Tamarina Golf & Spa Boutique Hotel

Tamarina Golf & Spa Boutique Hotel

Ort: Tamarin

91%
5.5 / 6
Hotel
5.4
Zimmer
5.4
Service
5.7
Umgebung
5.3
Gastronomie
5.2
Sport und Unterhaltung
4.1

Bewertungen

Elke (46-50)

Februar 2020

Persönliches Hotel und perfekt für Ruhesuchende

5.0/6

Persönliches, kleines Hotel mit ausgezeichnetem Service. Ideal für Gäste, die wirklich Ruhe suchen! Leider gilt das kostenlose Golfgreenfee für Hotelgäste nicht mehr, was in vielen Hotelbeschreibungen im Internet immer noch angepriesen wird. Wir haben uns aber absolut wohl gefühlt.


Umgebung

6.0

Für uns ideal. Absolut ruhig an der Tamarin Beach, die fast nur vom Hotel genutzt wird. Das Hotel liegt abseits von allem Trubel und ideal für uns als Golfspieler (Shuttle braucht 5 Minuten zum Golfplatz).


Zimmer

6.0

Sehr große Zimmer, sauber, alles da, was man braucht. Große Balkone, die Privatsphäre bieten.


Service

6.0

Super netter Service. Vor allem Laurent an der Bar hat meinem Mann tolle alkoholfreie Drinks gemixt. Aber auch wirklich ALLE anderen Servicekräfte waren einfach nur perfekt und extrem nett und zuvorkommend!!!!!!!


Gastronomie

5.0

Für ein 4 Sterne Hotel wirklich sehr gut. Sehr abwechslungsreich. Auch die "Hausweine" waren allesamt absolut tadellos.


Sport & Unterhaltung

3.0

Wir waren eigentlich ausschließlich zum Golfen hier. Dafür war es gut. (Enttäuschend war, das wir eigentlich das Hotel deshalb gebucht hatten, weil es hieß, dass das Greenfee im Übernachtungspreis inklusive sei. Dies hat das Hotel aber wohl still und heimlich vor ein paar Monaten gestrichen. Somit waren tgl. für 2 Greenfees ( je 25 Euro für Hotelgäste ) 50 Euro fällig, wenn jemand auch noch ein Card benötigt nochmal 50 Euro - zusammen 100 Euro fällig... das ist schon enorm! ) Wer andere Freizeit


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lothar (70 >)

Februar 2020

Zu empfehlen

5.0/6

Hervorragende Lage, sehr freundliche Mitarbeiter, Essen könnte abwechslungsreicher sein, insgesamt sehr guter Eindruck.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

2.0

außer Golf keine weiteren Sportmöglichkeiten


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gõtz (70 >)

Dezember 2019

Sehr empfehlenswert

6.0/6

Super Lage, angenehm ruhig, sehr aufmerksames Personal, teure Golfcarts aber man kann bei guter Kondition auch laufen, gute geräumige Zimmer, alles sehr empfehlenswert!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kerstin (51-55)

November 2019

Golfhotel an herrlicher Bucht - feiner grauer Sand

6.0/6

kleines ruhiges Hotel an sehr schöner Bucht (Tamarin Bay) mit herrlichem Ausblick Strandwanderungen nach Norden und Süden möglich


Umgebung

6.0

- herrliche Sonnenuntergänge von der Liege, Strand, Balkon, Restaurantterrasse …. zu beobachten - nach Tamarin - Querung eines Flüsschens - maximal bis zu den Knien - gefahrlos möglich


Zimmer

6.0

- das große Bad ist gleichzeitig Ankleidezimmer - 2 Schränke --- aus diesen wurden uns am letzten Aufenthaltstag die beiden Bademäntel entnommen, ohne dass wir informiert wurden (gefällt mir nicht so gut, wenn in meinen persönlichen Sachen "gekramt" wird) - keine Aufbewahrungsmöglichkeiten im "Wohnraum" - abends (während des Abendessens) kommt nochmals der Zimmerservice - Nutzung Nespressomaschine auch bei HP ohne Aufpreis - schöner Balkon mit teilweisem Meerblick - große schattenspendende


Service

4.0

- seitens der Rezeption, keine Informationen über Möglichkeiten für Freizeitgestaltung, keine Infomappen, keine Flyer oder Ähnliches, keine Angebote für Ausflüge - wahrscheinlich, weil die meisten Gäste täglich auf dem Golfplatz sind... - Info, dass es einen Golfschnupperkurs gibt, aus Katalog entnommen - Info, dass es einen Shuttleservice nach Casavelle (Einkauf) und zur Casela (Adventurepark) gibt, aus den Informationen von Bewertungen von HolidayCheck entnommen (Dank an die Urlauber, welch


Gastronomie

5.0

- die Mahlzeiten nimmt man in einem offenen Restaurant ein, dadurch zum Frühstück reger Flugverkehr der Spatzen auf den Tischen, bei den Speisen...die Vögel sitzen auf den Broten etc. und lassen sich kaum stören - frische Früchte gibt es nur zum Frühstück, abends dann "nur" Obstsalat - ansonsten werden die Speisen frisch zubereitet und alles schmeckte uns sehr gut


Sport & Unterhaltung

3.0

- Hotel für Golfer - Liegen sind nicht in ausreichender Menge vorhanden - Nachmittags wird es an dem kleinen Hotelstrand eng, aber die Bucht ist groß genug zum Schwimmen ohne Begrenzung/Absperrung und die Strandtasche kann man auch auf die Felsen stellen - absolut ruhiges Hotel - keine Abendmusik, nur die Wellen sind mal mehr oder weniger laut - SUP etc. ist im Ort Tamarin auszuleihen - kein Kinderspielplatz vorhanden


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marcus (46-50)

November 2019

Für einen Golfurlaub absolut zu empfehlende Locati

5.0/6

Kleines, zwar etwas in die Jahre gekommenes, Hotel in bester Strandlage. Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal (insbesondere Melinda) kompensieren die teils etwas schwachen kulinarischen Leistungen der Küche.


Umgebung

5.0

Trotz relativer Nähe zum Flughafen mit rd. 60 km, gestalten sich die Fahrten auf Mauritius für einen Mitteleuropäer sehr lange.


Zimmer

6.0

Sehr großes Zimmer mit direkten Blick auf den wunderschönen Strand


Service

6.0

Insgesamt sehr freundliches und zuvorkommendes Personal, insbesondere der Barbereich mit Melinda ist absolut empfehlenswert


Gastronomie

4.0

Essen zwar insgesamt ordentlich, jedoch in der Anrichtung und Auswahl nach 2 bis 3 Tagen eintönig.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir waren im wesentlichen zum reinen Golfurlaub im Tamarina. Der Golfplatz ist toll angelegt und in einem exzellenten Zustand. Die Marshalls sind sehr freundlich, kompetent und scheuen sich aber auch nicht, zu langsam spielende Golfer "in die Schranken" zu weisen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Klaus (56-60)

Oktober 2019

Die besten Zeiten sind vorbei...

4.0/6

altes Hotel, renvierungsbedürftig, entspricht eher 3 Sterne; gut - von allen Zimmern Meerblick, sehr abgelegen, Verpflegung mittelmäßig


Umgebung

3.0

sehr abgelegen, Zufahrt von der Hauptstraße knapp 3 km - davon die letzten 2 km ohne Beleuchtung und katastrophaler Straßenbelag, hohes Unfallrisiko, einfacher Strand mit sehr vielen Blättern


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

3.0

Frühstück einfallslos - kein Wechsel von Aufschnitt und Käse, nur 2 versüsste Marmeladen, gutes Obstangebot; Abendessen Wechsel zwischen Menü und Buffet, geringe Auswahl, lieblos aufgebaut


Sport & Unterhaltung

2.0

es gab keine, kein Fitnessbereich, kein Entertainment


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Hans-Jürgen (61-65)

September 2019

Für uns einer der schönsten Urlaube, ohne Makel

5.0/6

Hierbei handelt es sich um eine relativ kleine Anlage. Es hat lediglich 50 Zimmer, die sich in zwei Komplexe aufteilt, welche sehr schön in einer Gartenanlage integriert sind. Es ist zwar abgelegen, aber für Ruhesuchende und Golfer ideal. Es hat einen kleinen Strand mit einigen Liegen und Schirmen. Die Bucht von Tamarin lädt zum Laufen ein, da sie sehr schön gelegen ist. Zum Ort Tamarin, mit vielen Touristenbüdchen, Restaurants und einem Strandabschnitt kann man über den Strand nach Durchqueren der Flussmündung zu Fuß gelangen. Dies ist etwas abenteuerlich und am Besten bei Ebbe vorzunehmen, da das Wasser nicht so hoch ist. Rund um das Hotel ist nur Wildwuchs und es gibt einige Appartements. Keine Bar oder Restaurants. Es ist AI zu empfehlen, da die Nebenkosten doch ordentlich sind.


Umgebung

4.0

Wie erwähnt, liegt das Hotel ab vom Schuss. Mit einem Mietwagen oder Taxi kann man ohne Probleme die Insel erkunden. Zudem gibt es einen Shuttlebus, welcher täglich in die Shoppingmall fährt. Hier kann man im Supermarkt alles kaufen, um sich zusätzlich zu versorgen (Wasser, Softdrinks, Alkoholika). Ferner gibt es einen Shuttlebus zum Golfplatz. Auchbietet das Hotel Fahrten zum Casella-Freizeitpark an. Dieser hat uns gut gefallen, da hier viele Tiere zu bewundern sind und Vergnügungen für die gan


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Zimmer mit seitlichem Meerblick gebucht. Es war schön groß und nett eingerichtet. Das große Badezimmer mit separater Toilette rundet das alles ab. Ja, die Möblierung war nicht mehr neu und hat Gebrauchsspuren. Das Bett war mir persönlich zu hart, aber das ist Geschmacks- und Empfindungssache. Da wir AI gebucht hatten, gab es eine gefüllte Minibar mit täglicher Auffüllung, eine Nespressomaschine + Kapseln, aber auch einen Wasserkocher für Tee und Kaffee. Reinigung und Handtuchwech


Service

6.0

Wir wurden vom Eintreffen bis zur Verabschiedung absolut freundlich, kompetent und zuvorkommend behandelt. Alle Mitarbeiter haben dazu beigetragen, dass wir unvergessliche Urlaubstage hatten. Hervorheben möchten wir das Restaurant- und Barpersonal (Kevin, Nishal und die anderen Jungs und Mädels). Wir sagen nochmals danke für eure Freundlichkeit und den super Service! Zur Bearbeitung von Beschwerden können wir keine Angaben machen, da alles was wir angesprochen haben sofort umgesetzt wurde und w


Gastronomie

6.0

Wer hier nörgelt, ist verwöhnt und im falschen Hotel. Ja, die abendliche Auswahl an Hauptspeisen war nicht üppig, aber es gab täglich mindestens 8 -10 verschiedene Salate, (Hühnchen, Fisch, Garnelen, Gemüse), zusätzlich grünen Salat, Möhren, Kohl und anderes Gemüse. Natürlich mit dazugehörenden Dressings. Nicht zu vergessen, die leckeren Nachspeisen. Zum Frühstück gab es meist 2 Sorten Käse, 4 Sorten Wurst, Gurken-und Möhrensticks. Joghurt Natur und mit Obst, 3 Marmeladen und Honig sowie eine A


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gab keinerlei Animation, lediglich zweimal gab es einen Gitarrenspieler und ein Duo, welche die Gäste unterhalten hatten. Da wir uns hierzu im Vorfeld informiert haben und keinen Wert auf Bespassung legen haben wir uns meist abends gut mit anderen Gästen unterhalten und was getrunken. Wer sich sportlich betätigen wollte, konnte sich Kajaks und Surfbretter fürs Standuppaddeling kostenpflichtig ausleihen. Das Hotel hat mehrere Pools. Eine kleine „Flusslandschaft“ schlängelt sich vom Eingang bis


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anne (46-50)

August 2019

Perfekter Golfurlaub zum Erholen.

6.0/6

Für uns der perfekte Urlaub! Schönes, kleines Hotel mit überaus freundlichem Personal. Schöne Zimmer, gutes Essen, tolle Pools, klasse Strand. Wer sich etwas gönnen möchte, sollte den Spa-Bereich des Hotels nutzen. Wir hatten Halbpension. Frühstück und Abendessen jeweils von 7 - 10 Uhr, also sehr angenehm. Auch das Golfrestaurant liegt wunderschön und ist einen Abstecher wert. Der Golfplatz soll der zweitschönste der Region Indischer Ozean sein, was wir ohne weiteres glauben. Busshuttle ermöglichen den Besuch des Golfplatzes, der Einkaufsmall und des Freizeitparks Casela, welcher für Hotelgäste kostenfrei ist.


Umgebung

6.0

Ca. 1 Std Shuttle zum Flughafen Um nach Tamarin zu gelangen durchquert man den Blackriver, was ein tolles und manchmal auch nasses Erlebnis ist.


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Für Golfer ein muss!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Monique (31-35)

Juli 2019

Wiederholungstäter

6.0/6

Super Boutiquehotel mit hervorragendem Preis/Leistungsverhältnis - klein aber fein! Super Golfplatz (GreenFee inkludiert!)


Umgebung

5.0

Sehr schön ruhig gelegen-natürlicher Strand-viele Geckos, Frösche und Flughunde in der Anlage - am Golfplatz große Affenfamilien zu beobachten - super!


Zimmer

5.0

Sehr schön gemütlich eingerichtet - Bad etwas renovierungsbedürftig - Sea View und Beachfront haben super Aussicht


Service

6.0

Super nettes Personal - egal in welchem Bereich!


Gastronomie

6.0

Super essen - in 6 Tagen zwei mal a la carte und 4 mal Buffet - war sehr gut!


Sport & Unterhaltung

5.0

Waren zum Golfspielen da - hervorragender Platz - nur zu empfehlen!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lena (31-35)

Juli 2019

Mehr als ein 4 Sterne Hotel!!

6.0/6

Das Hotel ist einfach nur bezaubernd! Wir haben uns so sehr wohl gefühlt und kommen definitiv zurück! Ein Hotel, in dem rundum alles passt!


Umgebung

6.0

Das Hotel ist sehr ruhig gelegen, eingebettet in die Natur. Perfekt für Alle, die ein ruhiges Plätzchen zum Entspannen suchen. Wer hier abends ausgehen möchte ist jedoch fehl am Platz, da es in der Umgebung keine Bars oder Restaurants gibt. Nach einem kleinen 20 min Spaziergang kann man die Strände der anderen Hotels erkunden und kommt schließlich am Flic en Flac an. Der Strand vom Tamarina ist meiner Meinung nach aber schöner, weil es nie überfüllt ist und man wirklich entspannen kann. Trotzdem


Zimmer

6.0

In den Zimmer findet man keinen Luxus, aber es ist sehr sehr sauber! Die Einrichtung (gerade im Badezimmer) ist sehr schlicht und vielleicht auch etwas in die Jahre gekommen, aber gerade das gehört auch zum Charme des Hotels. Wer einen Luxusbunker sucht ist hier definitiv nicht richtig. Hier ist alles sehr gemütlich und einfach gehalten, so wie aber auch die Leute auf Mauritius sind. Mir persönlich hat das besser gefallen, als ein super schickes neues Hotel, was genauso gut irgendwo in Deutschla


Service

6.0

Das Personal ist einfach nur spitzenklasse! So viel Lob, den diese Menschen verdient haben kann man gar nicht in Worte fassen! Wir wurden noch nie so gut behandelt. Man hat nie das Gefühl von gezwungener oder aufgesetzter Freundlichkeit und man hat wirklich gemerkt, wie viel Spaß alle im Hotel auch unter den Kollegen hatten.


Gastronomie

6.0

Das Essen war auch ein Traum! Wer hier europäische Gerichte sucht ist zwar fehl am Platz, aber die kreolische Küche hat einiges zu bieten! Uns hat es jeden Tag um jede Uhrzeit sehr gut geschmeckt. Das Restaurant ist außerdem sehr gemütlich am Pool gelegen und lädt in den Abendstunden zum Verweilen ein.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Spa war eins der Besten, in dem ich je war. Die Mädels sind alle super freundlich! Den Golfplatz haben wir leider nicht getest.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (56-60)

Mai 2019

Schönes kleines Hotel mit nettem Personal

6.0/6

Kleines sehr schönes Hotel, direkt am Strand. Mehrere Pools sind wunderschön in die Hotelanlage integriert. In unmittelbarer Nähe vom Hotel liegt ein kleiner Sandstrand, wo man ganz ungestört ist vor allem Vor lästigen Verkäufern.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt im Südwesten der Insel, ca 1 Stunde Fahrt vom Flughafen entfernt. Es ist etwas abgelegen. Um Ausflugsziele in der Umgebung zu erreichen wäre ein Mietwagen von Vorteil. Das Hotel liegt eingebettet in eine wunderschöne Berglandschaft, wo sich auch sehr gut Wandern lässt.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war sehr geräumig mit grossen Sanitärbereich, Balkon zur Meerseite, TV, Klimaanlage, Minibar und Safe. Das Doppelbett war auch sehr groß und bequem.


Service

6.0

Das Personal war sehr nett und zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Wir hatten Halbpension gebucht. zum Frühstück gab es ein reichhaltiges Frühstücksbüffet. Das Abendessen gab es ebenfalls in Büffet Form. Es war sehr abwechslungsreich und hat auch immer sehr gut geschmeckt. Da es ein kleines Hotel war, war die Atmosphäre auch sehr gut - Keine Massenabfertigung.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab die Möglichkeit verschiedene Wellnessangebote zu nutzen z.b. Massagen. Mussten extra bezahlt werden haben diese aber nicht genutzt. Die Pools waren sehr gut in die Hotelanlage integriert mit künstlichen Wasserfällen etc.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (51-55)

Januar 2019

Einmal und nie wieder. Schade, da super Golfplatz

3.0/6

Sehr schlechter Service und teilweise unfreundliches Personal. Die Angebotenen Speisen waren zum Teil kalt sowie Früchte beim Frühstück nicht genießbar (an der Grenze zum verdorben sein). Sehr langsam beim Service.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wilhelm (61-65)

Januar 2019

ein sehr gut

6.0/6

Wir waren im Jänner 2019 dort und waren mit allem sehr zufrieden ich weiß nicht warum der Peter dieses Hotel so schlecht bewertet es gibt immer wieder Leute die nur in den Urlaub fahren um etwas zu finden. Hallo Peter falls du dies liest - bleib das nächste mal zu Hause.


Umgebung

5.0

ca. eine 3/4 Stunde alles in der Nähe


Zimmer

6.0

die Zimmer sind groß und wir haben wunderbar geschlafen


Service

6.0

das Service war sehr sehr zuvorkommend nicht so wie Peter das beschreibt


Gastronomie

5.0

Das essen sowie die Atmosphäre wunderbar


Sport & Unterhaltung

6.0

Alles wunderbar


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Inge (66-70)

Dezember 2018

Ein etwas anderes Hotel

5.0/6

Etwas einfacheres kleineres Hotel mit viel Charme. Zimmer sind groß und ok. Das Personal aufmerksam und freundlich. Golf inkl. für Tamarina Golf..schöner Platz.


Umgebung

5.0

Fussläufig kann man Tamarina oder Black River erreichen. Ein Wanderweg führt zu den anderen Strandhotels


Zimmer

5.0

Unbedingt Zimmer mit Meerblick buchen


Service

4.0

Gastronomie

4.0

Die Armosphäre und der Blick im Restaurant sind sehr schön.


Sport & Unterhaltung

5.0

Golf, Ausflüge, Wassersport


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Charlotte (26-30)

Dezember 2018

Absolute Empfehlung, auch für junge Eltern

6.0/6

Wir wollten mit unserem 9 Monate altem Baby eine Auszeit nehmen und haben uns zum Glück für das Tamarina Spa Hotel entschieden. Wir waren fast 3 Wochen da und wurden in der Zeit rundum umsorgt. Das Hotel ist sehr exklusiv und das Team hat sich für unser Baby besonders ins Zeug gelegt. Die Gäste sind auch sehr angenehm, viele inländische Gäste vor allem über die Wochenenden.


Umgebung

6.0

Das Gelände ist groß genug mit div. Pools und es gibt Möglichkeiten zu Fuß die Umgebung zu erkunden. Ein Shuttle bringt ein auch zu anderen Ausflugszielen. Der Meerzugang hat nicht diesen typischen Postkarten-Look, dafür müsste man ein paar Minuten weiter Richtung Flic en Flac laufen. Der große Vorteil im Tamarina ist aber im Vergleich zu den Postkarten-Stränden nebenan ist aber, dass es kein Riff gibt, sodass man barfuß schön weit ins warme Meer laufen kann ohne hässliche Absperrungen und Verl


Zimmer

4.0

Simple Ausstattung, aber alles sauber und man fühlt sich dennoch wohl. Typisch südlich halt. Babybett stand schon im Zimmer bei der Anreise für uns. Zimmer mit Meeresblick lohnt sich :)


Service

6.0

Sehr guter Service rund um die Uhr. Stets ein freundliches Team. Die Beschwerden über ein unfreundliches langsames Team kann ich nicht nachvollziehen. Durchweg positive Erfahrung gemacht.


Gastronomie

5.0

All inclusive lohnt sich, wir haben nach einem Tag ein Upgrade gemacht. Wenn man es direkt macht, ist es sicher günstiger. Sonst gibt es eine gute Auswahl, der Restaurant/Food Manager hat sich mit unseren persönlichen Wünschen auseinandergesetzt und für unser Baby wurde mehrmals täglich frischer Brei gemacht immer nach Absprache mit uns. Bei der Zubereitungsart wurde sogar darauf geachtet die Nährstoffe zu erhalten und nicht zu zerkochen und wir konnten die Konsistenz bestimmen. Ein Punkt Abzug


Sport & Unterhaltung

5.0

Wegen des Babys haben wir nicht viele Freizeitangebote in Anspruch genommen, es gab aber immer eine gute Auswahl. 4 verschiedene Poolanlagen allein, haben für Abwechslung im Alltag gesorgt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anja (26-30)

November 2018

Erholung pur

6.0/6

Ruhe und Entspannung hat man hier definitiv. Das Hotel ist eher klein (50 Zimmer) und sehr gemütlich eingerichtet. Das Meer direkt vor der Haustür, gepflegter Strand (wird tatsächlich jeden Tag gereinigt). Die Jungs und Mädels vom Service und Restaurant sind klasse, fix und freundlich wird einem jeder Wunsch von den Augen abgelesen. Nicht unser letztes Mal in diesem Hotel.


Umgebung

5.0

Rund ums hotel viel Wald und alles sehr natürlich. Am Strand entlang kann man nach Tamarin laufen (hier muss ein kleiner Fluss überquert werden, je nach Wetterlage wird man da teilweise ordentlich nass). Ein Trampelpfad führt nach Flic en Flac (etwa 30 min, besser keine Flip-flops anziehen). Einkaufen kann mann im Einkaufszentrum Casavelle, da fährt einen das Hoteleige shuttle ein Paar mal am Tag hin. Sonst ist es eben sehr ruhig. Etwas störend war die Baustelle nebenan, aber das kann ja das H


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sehr schön eingerichtet, Betten sind auch in Ordnung. An das halb offene Badezimmer muss man sich gewöhnen, nach dem Duschen ist das Zimmer manchmal etwas feucht, das schafft aber die Klimaanlage fix wieder raus. Alle Zimmer haben einen Balkon und zumindest bei unserem einen netten Blick auf den Garten und das Meer.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Vom Hotel aus gibt es shuttle zum Golf, Tennis, Zoo und Einkaufen. Das Hotel hat einige Kajaks die man mieten kann. Sonst sehr ruhig, was man aber vorher ja auch weiß wenn man sich für dieses Hotel entscheidet. Ab und zu Abends Livemusik.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marina (41-45)

November 2018

5 Nächte waren leider ausreichend...

3.0/6

tolle Lage, schlechter Service, dreckige und alte Zimmer, langweiliges Essen wir waren froh, dass wir nur 5 Tage gebucht haben. Wir waren anschließend noch in 2 anderen Hotels und wir konnten danach bestätigen, dass das Tamarina viele Schwächen hat. Eigentlich schade, denn die Lage, Umgebung und Anlage von außen ist schön. Für Wasserratten: viel Wellengang, das türkisfarbene Wasser sucht man vergebens. Wirkt wie Mittelmeer.


Umgebung

4.0

Man fährt vom Flughafen zum Hotel ca. 1 Std. Das ist ok. Die Anlage ist sehr abseits und es gibt eigentlich keine nennenswerte Ausflugsziele in der Umgebung. Außer der Adenvture Park. Wenn man die Ruhe und Abgeschiedenheit mag, dann ist man hier absolut richtig! Super ruhig! Sehr angenehm. Taxi kann man sich durch´s Hotel kommen lassen oder mit dem Hotel Shuttle Bus zur öffentlichen Bushaltestelle fahren und von dort aus z.B. nach Port Louis. Dauert ca. 1 Std, kostet 2 € und bringt Spaß!


Zimmer

1.0

Unser Zimmer war einfach nur schlecht. Alt, dreckig, heruntergekommen, überall Flecken. Wir haben uns beschwert bei der Zentrale. Dort wurde etwas von wegen "Grundreinige" und "wir schicken jemanden vorbei" gesagt. Passiert ist aber nichts. Wir haben uns super unwohl im Zimmer gefühlt und das Zimmer hat einfach überhaupt nicht zum gepflegten Restaurant unn Poolbereich gepaßt. Auf unsere Nachfrage wurde uns gesagt, dass alle Zimmer gleich seien...


Service

3.0

Die Leute waren in der Regel nett. Das Personal an der Zentrale oft nicht so freundlich sondern teilweise genervt. Es gab übrigens auch keine richtige Begrüßung. An einer Minirezeption wurde man abgefertigt: kein herzliches Willkommen, kein Welcome-Drink etc. Wir waren danach noch in 2 anderen Hotels und konnten danach bestätigen, dass es kein landestypischer schlechter Serivice ist sondern nur in dem Hotel... Die Abwicklung mit All inclusive und unterschreiben ist lästig. Man muss immer dazu


Gastronomie

4.0

Das Essen war ok. Aber überhaupt nichts besonderes und immer ähnlich/gleich. Ich kann mir die super positiven Bewertungen nicht erklären. Entweder gehen die Leute nie Essen oder sie haben noch nie wirklich gut gegeseen. Am Abend des Diwali Fests war das Essen allerdings grandios! Es geht also! Das mittelmäßige Essen wird entschädigt durch die Lage, das Sitzen auf der Terrasse und den Ausblick!


Sport & Unterhaltung

2.0

keine


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Mrs and Ms G (41-45)

Oktober 2018

Tamarina ein "Wohlfühlhotel" zum relaxen

6.0/6

sehr kleines und gemütliches Hotel mit 50 Zimmern. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Wir waren 8 Tage dort und haben jeden Abend tolle Sonnenuntergänge sehen können, dazu noch ein schönen Cocktail. Einfach perfekt


Umgebung

5.0

Wir waren im Oktober 2018 2 Wochen auf Mauritius in 2 Hotels (Tamarina und Radisson Blue in Poste Lafayette) Wo wir nun 2 Hotels vergleichen, bewerten. ZU Tamarina: schön ruhig gelegen an einer Bucht. Für Surfer gut geeignet, da zu unserer Reisezeit (Oktober 2018) schon gute Wellen da waren. Zum schnorcheln eher ungeeignet, gibt keine Unterwasserwelt. Man kann gut zu Fuß wie hier bereits mehrfach beschrieben nach Tamarina laufen oder nach Flic en Flac über den Trampelpfad, was wir auch gemacht


Zimmer

6.0

Wir hatten ein DZ Frontbeach super GROSS ! Ausreichend Platz Kleiderschrank und im Bad. Minikühlschrank . Wir hatten leider 2 Tage nur kaltes Wasser für Dusche etc. und haben dies mehrfach angesprochen. Uns wurde gesagt dass aktuell ein Problem besteht und ALLE nur kaltes Wasser haben - okay- ... aber Urlaubsgäste die wir darauf ansprachen meinten sie hätten immer heiss Wasser gehabt... wir haben uns dann nochmals Beschwert und dann letzten Endes das Zimmer getaucht und waren somit im Zimmer 500


Service

4.0

Der Service ist gut. Aufmerksam ist anders, aber man ist ja im Urlaub und wenn man das personal direkt anspricht, dann sind diese auch sehr bemüht, man kann aber auch schon mal 15 Minuten am Tisch sitzen und auf den ersten Kaffee warten... Unsere Meldung bezüglich des kalten Wasser Problemes in unserer Dusche/Bad war eher eine Katastrophe... aber unsere Reiseleiterin konnte dies mit der Hotelmanagerin lösen und wir haben ja letzten Endes das Zimmer getauscht und unseren Urlaub sehr genossen. Uns


Gastronomie

6.0

Da wir 2 Hotels auf Mauritius erleben durften, kann ich sagen das Tamarina äußerst abwechslungsreiches Essen auftischt und auch immer schön angerichtet ist. In den 8 Tagen gab es immer etwas gutes und die Qualität war auch sehr gut. Mittags kann man a la carte Essen und wir haben viel von dieser Karte probiert und es war alles sehr lecker! Magen-Darm Beschwerden haben wir während unserem Aufenthalt nicht gehabt und wir haben uns die Zähne mit Leitungswasser geputzt. Der beste Virgin Colada macht


Sport & Unterhaltung

4.0

Animation gibt es keine. Liegen waren immer ausreichend vorhanden und wurden auch nicht von den Gästen morgens um 7 Uhr "reserviert", wir fanden immer 2 Liegen nebeneinander. Durch unsere Flitterwochen haben wir ein coco-Scapp bekommen, also eine Peelinganwendung. Die Massage haben wir nicht getestet, da wir die angesetzten preise schon sehr hoch empfanden. Zu unserer Reisezeit konnten wir sehr viele Flughunde beobachten und auf dem Weg zum Restaurant hingen diese auch an den Bäumen oder Palmen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Axel (51-55)

Oktober 2018

Boutique-Hotel am Nationalpark

6.0/6

Idyllisch gelegenes, von der Größe überschaubares Hotel im Westen der Insel. Die Anlage ist ein echtes Gesamtkunstwerk aus Architektur und Gartengestaltung. Damit hebt sie sich erfrischend vom Stil massentouristischer Unterkünfte ab.


Umgebung

4.0

Lage sehr schön an der Mündung des Black River, quasi mit einer eigenen Bucht. Die ersten Berge des Nationalparks sind auf Wanderwegen zu Fuß erreichbar. Allerdings etwas abseits von Restaurant- und Shoppingmöglichkeiten. Wer nicht ständig auf Transfers angewiesen sein möchte, der benötigt einen Mietwagen.


Zimmer

6.0

Groß. Geräumig. Sehr geschmackvoll eingerichtet. Auch die Garden-View Zimmer haben teilweise seitlichen Meerblick.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Golf in der Nähe


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kerstin (56-60)

Oktober 2018

Super Strandhotel

6.0/6

Wunderschön angelegtes Hotel. Die drei Pools sind architektonisch super im schönen tropischen Garten eingebettet.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt an einer Bucht . Es liegt etwas abseits, so dass man auf ein Auto oder Taxi angewiesen ist.


Zimmer

6.0

Sehr groß und gemütlich eingerichtet. Man hat von jedem Balkon einen schönen Blick auf den Garten und seitlich auf das Meer.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Frohstück und Abendbrot war hervorragend.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nadja (19-25)

September 2018

Traumhaft

6.0/6

Wunderschönes besonderes kleines hotel mit Charme! Wir haben uns super wohl gefühlt. Besserer Service geht nicht. Köstliches essen täglich. Wir sind glücklich!


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Monique (31-35)

September 2018

Entspanntes Boutique Hotel an der Westküste

5.0/6

Sehr schönes kleines Hotel am wilden Strand mit viel Natur. Schönes SPA, super Golfplatz mit tollem Service. Badezimmer etwas in die Jahre gekommen, aber noch okay - Meerblickzimmer zu bevorzugen, da sich zu den Gartenzimmern sich aktuell noch eine Baustelle befindet.


Umgebung

5.0

Sehr schön in die Natur integriert, wilder öffentlicher Strand mit tollen Welle.


Zimmer

5.0

Sehr schön, aber Bad in die Jahre gekommen, Tür war nur mit roher Gewalt zu schließen und dichtet nicht richtig ab - daher auch alles etwas hellhörig aber in den beachfronträumen vollkommen okay, da nur 8 Zimmer in diesem Block


Service

4.0

War okay, aber es wurde zum Beispiel nicht täglich die minimal aufgefüllt, Check in mit wenig Informationen, nicht alle Leistungen gem. Hotelbeschreibung erbracht - Spa Service super und in der Gastronomie ebenfalls gut


Gastronomie

4.0

Laut Beschreibung mehrere Restaurants, aber eigentlich nur das hauptrestaurant offen - Strandrestaurant Abend nur mit mind. 24h Voranmeldung und mittags dort nur Sandwich. In 5 Tagen nur Abends Buffet - kein Menü. Ja hat es nicht gestört und Buffet war klein aber fein, man hat immer was gefunden - Frühstück war sehr gut!


Sport & Unterhaltung

6.0

Für uns als Golfer super - Greenfee inbegriffen ebenso Transfer, dieser war aber eher chaotisch. Ansonsten kein großes Programm vorhanden oder gegen Gebühr (Wassersport).


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nicole (31-35)

September 2018

super Hotel um die Insel zu erkunden

5.0/6

Das Hotel ist sehr schön, wir haben uns wirklich sehr wohl gefühlt. Das Zimmer war wirklich sehr groß. Der Ausblick vom Balkon war traumhaft (Meer und Bergblick)


Umgebung

6.0

Die Lage ist wirklich super wenn man den Süden erkunden möchte. Wir hatten einen Mietauto und konnten wirklich die ganze Insel erkunden.


Zimmer

6.0

Das Zimmer war wirklich traumhaft. Sehr groß mit Klima und Safe. Der Balkon war auch toll hatten sowohl Poolblick als Meerblick und die Berge haben wir auch gesehen.


Service

5.0

uns wurden bei Fragen immer weitergeholfen


Gastronomie

6.0

Das Essen war wirklich sehr lecker. Die Auswahl ist zwar nicht riesig aber dafür ist es geschmacklich sehr lecker.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Hammer ist natürlich das man vom Hotel aus kostenlos in den caesar park kann und das ist echt super..


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lara (26-30)

September 2018

Persönliches Hotel abseits von Tourismusstränden

6.0/6

Schön angelegtes Hotel in ruhiger Lage. Baustelle nebenan hat nicht weiter gestört, es sei den man verbringt den ganzen Tag im Hotelzimmer. Pools waren sauber,ohne Chlor. Ideal zum entspannen am Strand.


Umgebung

5.0

Schönes, kleines Hotel in ruhiger Lage. Naturbelassener, sauberer, ruhiger Strand. Keine nervigen Verkäufer. Spaziergang bis nach Flic und Flac möglich oder durch den Fluss (Wasser etwa Hüfthoch) zum Ort Tamarin.


Zimmer

6.0

großzügiges,sauberes Zimmer mit Balkon. Große Dusche. Wasserkocher/Tee,Kaffee vorhanden. Sowohl Ventilator, als auch Klimaanlage im Zimmer.


Service

6.0

Super freundliches und hilfsbereites Personal


Gastronomie

5.0

Toller Blick aufs Meer beim Essen. Buffetauswahl ist begrenzt , aber es war immer etwas leckeres dabei, auch für Vegetarier. Salatbuffet, verschiedene Brotsorten, verschiedene warme Speisen , Nachspeisenbuffet. Wer Pommes oder Pizza etwartet sollte eher in ein großes (Ketten)Hotel gehen. Die Getränkepreise waren nicht gerade günstig. 3€ - 1 Liter Wasser, 5€ 0,3l Bier. Trotzdem den Vanillemilchshake probieren =)


Sport & Unterhaltung

4.0

Großer Golfplatz, Kanus, Stand-up paddling zum ausleihen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christin (31-35)

Juni 2018

Auf jeden Fall noch einmal!

6.0/6

Wunderschönes und äusserst gut gepflegtes Hotel. Traumhafter Ort um vollkommen zu entspannen. Besonderes Lob an das sehr aufmerksame Pesonal und Management!


Umgebung

6.0

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel betrug ca. 1 1/2 Stunden. Geschuldet dem höheren Verkehrsaufkommen. Das Angebot an Ausflugszielen war reichhaltig, aber wir haben die Ruhe am Strand genossen!


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Zimmerupgrade und folglich war das Zimmer traumhaft. Großes Himmelbett und viel Bewegungsfreiheit im Zimmer. Aussagen zu den Standard-Zimmern können nicht getroffen werden. Der Balkon war zum Meer ausgerichtet.


Service

6.0

Das Pesronal und Management war absolut zuvorkommend, unglaublich aufmerksam und freundlich. Großes Lob! Weiter so!


Gastronomie

6.0

Absolut nichts zu meckern! Wir waren 14 Tage vor Ort und haben immer etwas gefunden! Hauptrestaurant: Frühstück wurde immer in Buffetform angerichtet. Das Mittagessen a‘la Card. Speisekarte ist reichhaltig und das Essen hochwertig und wunderschön angerichtet! Man merkt, dass man sich viel Mühe gibt. Das Abendessen wurde ebenfalls in Buffetform serviert. Ca. 2x/Woche wurde Abends ein Menü serviert. An diesen Tagen wurde das Mittagessen als Buffet serviert.


Sport & Unterhaltung

6.0

3 große saubere Pools


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thorsten (51-55)

Mai 2018

Traumurlaub für Golfer

5.0/6

Keine “Bettenburg “ wie an vielen Stränden dieser Welt. Nicht für Kinder ausgelegt! Dafür ruhiges Hotel welches ideal für Reisende über 40 ohne Kinder geeignet ist. Insbesondere für Golfer ein echter Tip.


Umgebung

5.0

Mauritius ist ein Traum vom Klima und der Natur .


Zimmer

5.0

Alles was man braucht. Einziger Abzug : TV bietet keinen einzigen deutschsprachigen Sender.


Service

6.0

2x am Tag Handtuch Wechsel Morgens und abends Zimmerservice


Gastronomie

5.0

Hochwertig ist anders.Aber insbesondere das Frühstück ist reichhaltig. Themenabend z.B. Dienstag asiatisch sind nicht jedermanns Ding, da wáre ein stets abwechslungsreiches Buffet jeden Abend besser.Der Service ist liebevoll, wenn auch unglaublich langsam ( Vorsicht bei der Tagesplanung lieber eine halbe Stunde mehr berechnen um nicht die Teetime oder das Chuttle zu verpassen). Manche Wünsche muss man halt 2x äußern. Das Restaurant bietet einen malerischen Blick auf die Meeresbucht. Traumhaft


Sport & Unterhaltung

5.0

Advturse Park in der unmittelbaren Nähe. Ansonsten natürlich Baden, Baden und faul am Strand liegen...., und Golf spielen oder die 2Flutlichbetriebenen Tennisplätze nutzen, die sich im Golfclub befinden. Dorthin gibt es halbstündigen kostenlosen Transfer.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Angelika (56-60)

Mai 2018

Traumurlaub in einem super Hotel

5.0/6

Wir hatten 2 Wochen AI im Tamarina Boutique Hotel und wurden nicht enttäuscht.Der Service top überall,immer gut aufgelegtes Personal.Patrik der Restaurant-Manager war sehr um seine Gäste bemüht(und macht die herrlichsten Cocktails)!!!Danke dafür .Etwas würden wir dennoch zur Verbesserung vorschlagen : das WLAN ist sehr schlecht und Cappuccino und Latte Macchiato sollten uns AI Angebot. Nun zu den „Meckerfritzen“. Ja das Hotel liegt abgelegen ja der Strand ist nicht der schönste auf der Insel aber hey Informiert ihr euch vorher nicht über euer Reiseziel??Uns war das alles bekannt(deshalb kein Gemecker).Und wer vom überaus aufmerksamen und freundlichem Personal ignoriert wird sollte vlt. mal bei sich selbst den Grund dafür suchen.Wir jedenfalls wurden von vorne bis hinten verwöhnt.Danke Tamarina-Team!!!


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gertraud (51-55)

Mai 2018

Schön, jedoch mit einigen kleinen Schwachstellen

4.0/6

Wir haben uns grundsätzlich sehr wohl gefühlt, die gewünschte Ruhe nach zahlreichen wunderschönen Ausflügen fanden wir jedenfalls. In Puncto Sauberkeit mussten wir jedoch schon mehrfach die Augen zudrücken. Für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht zu empfehlen. Bitte keinen Luxus erwarten, aber Gemütlichkeit und Wohlfühlen garantiert.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt abseits, Einkaufsmöglichkeiten sind nicht vorhanden; lange Strandspaziergänge nicht möglich. Der Weg durch das Waldstück - über Stock und Stein - zum schönen Flic en Flac Strand beinhaltet u.a. das Überqueren eines kleinen Baches. Wer nicht sicher auf den Beinen ist und kein geeignetes Schuhwerk an hat, sollte von diesem kleinen Abenteuer Abstand nehmen. Zur linken Seite kann man bis zum Fluss gehen, auch das Überqueren des Tamarin-Flusses ist nicht empfehlenswert. Die kurze


Zimmer

4.0

Sehr groß und geräumig mit genügend Ablageflächen. Separate Toilette mit Fenster, Dusche groß. Benötige Utensilien wie Duschbad, Bodylotion und Conditioner vorhanden. Ausstattung durchaus in Ordnung, mit Wasserkocher, extra Föhn. Handtuchwechsel täglich. Nur eine große Bettdecke ( das muss man gewöhnt sein) - aber wir bekamen nach Rückfrage umgehend eine zweite Decke gebracht. Wir hatten den Eindruck, dass das Zimmer und das Bad nur grob gereinigt wurden. Die Zimmer sind sehr dunkel, wenig Be


Service

4.0

Ausnahmslose ALLE sind sehr freundlich und bemüht den Wünschen der Gäste gerecht zu werden. Die Organisation bezüglich Bestellung von Getränken und Essen läuft nicht rund. Aber im Urlaub sollte man ein Stück Gelassenheit mitbringen, dann stört dies eher weniger. Wartezeiten ja, aber wie in anderen Bewertungen beschrieben können wir nicht nachvollziehen. Wie eben überall spielt Trinkgeld eine Rolle. Allein der traumhafte Blick von der Terrasse entspannt, auch wenn der Kellner das bestellte Geträn


Gastronomie

4.0

Essen ist und bleibt Geschmackssache. Mittags teilweise Buffet oder a la Card. Das Frühstücksbuffet täglich unverändert - etwas eintönig. Omelette und sonstige Eierspeisen werden frisch zubereitet. Die Speisen sind gut gewürzt, leider aber häufig kalt. Für Hühnchenliebhaber ein Genuß. 1 x pro Woche gibt es das Dinner als Menü. Die bereits mehrfach erwähnten Themenabende konnten wir meist nicht identifizieren. Leider muss schon erwähnt werden, dass trotz Abdeckung jeglicher Speisen die Ameisen


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Poolanlagen sind schön integriert und laden förmlich zum Schwimmen ein - was jedoch bei Wassertiefe von teilweise 50 - 75 cm nicht ganz einfach ist. Die Einstiegstreppen sind unfallträchtig. Die Pools waren sehr sauber. Nach ca. 10 Tagen unseres Aufenthaltes gab es wohl Probleme - das Wasser wurde teilweise abgelassen und es fand keine Reinigung mehr statt - nicht schön. Kein Entertainment - aber genau das war der Grund, weshalb wir u.a. dieses Hotel aussuchten. Das Hotel bietet einen kosten


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Doreen (26-30)

Mai 2018

Traumhafte Flitterwochen im Tamarina!

6.0/6

Wir haben traumhafte Flitterwochen im Tamarina Boutique Hotel verbracht. Die Anlage ist wunderschön und von überall kann man den Blick auf die zauberhafte Tamarina Bay genießen. Am Strand rollen hohe Wellen an die das Baden besonders spannend machen. Die Pools sind schön angelegt und sehr sauber. Wir haben uns rundum wohl gefühlt!


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt etwas außerhalb, das haben wir jedoch vor Reiseantritt gewusst. Man kann am Strand entlang in das kleine Örtchen Tamarin laufen, muss jedoch einen Fluss überqueren- bei hohem Wasserstand auch mal schwimmend. In die andere Richtung erreicht man nach circa 90 min Fußweg Flic en Flac. Dort kann man am Strand schnorcheln, im Örtchen Geld tauschen oder bummeln.


Zimmer

6.0

Geräumig, sauber und gemütlich.


Service

6.0

Einen Service wie im Tamarina hatten wir bisher weder im In-noch im Ausland- Grandios! Uns wurden die Wünsche von den Lippen abgelesen! Großes Lob an das Restaurantteam und Food- Manager Patrick!


Gastronomie

6.0

Themenbuffets und Menüabende, das Essen war ausgezeichnet, ebenso die Cocktails :)


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Hotel ist ruhig, am Wochenende gibt es Livemusik, aber genau diese Ruhe haben wir genossen!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Helga und Winfried (61-65)

Mai 2018

empfehlenswertes Hotel, nicht nur für Golfer

5.0/6

Die ganze Hotelanlage ist sehr schön in die Natur eingebettet und sehr ansprechend im afrikanischen Stil gestaltet. Endlich mal kein Massentourismus-Hotel! Da es nur 50 Zimmer gibt, wird man sehr persönlich behandelt. Wir fanden es sehr angenehm, dass es keine Animation oder laute Musik an den Pools und am Strand gibt. Die Baustelle auf dem Nachbargrundstück hat man tagsüber manchmal etwas gehört, hat uns aber absolut nicht gestört. Von Vorbereitungsarbeiten zur Renovierung im Hotel haben wir nichts gemerkt, trotzdem gab es ein kostenloses Upgrade von Halb- auf Vollpension. Das Hotel bietet tolle Extraleistungen, nicht nur für Golfer. Diese können täglich kostenlos Golf spielen auf einem sagenhaft gelegenen Gelände mit super Ausblick auf das "Matterhorn" von Mauritius, den Mont du Rempart. Nicht nur Golfspieler können mit dem kostenlosen Shuttlebus ganz einfach dort hinkommen und im Restaurant bei gebuchter Vollpension oder AI einfach nur zu Mittag essen und den tollen Ausblick genießen! Ein weiteres Highlight ist der Safaripark "Casela", den man auch täglich kostenlos besuchen kann. Es gibt z. B. eine große Vogelvolière, in die man hineingehen kann, jede Menge große und kleine afrikanische Tiere und Riesenschildkröten, die man hautnah erleben und sogar streicheln kann. Gegen Entgelt kann man auch mit Löwen spazieren gehen oder mit den Löwenbabys spielen. Inclusive ist auch die Fahrt mit dem Safaribus, die Sommerrodelbahn und ein kurzer Film im 4 D Kino. Zweimal täglich fährt der ebenfalls kostenlose Shuttlebus dorthin und dann weiter zum Einkaufszentrum Cascavelle.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt sehr schön am sauberen, feinsandigen Strand. Im Gegensatz zu fast allen anderen Stränden auf Mauritius gibt es hier je nach Wetter ganz ordentliche Brandung, dafür aber keine Korallen-Bruchstücke oder Steinfische, an denen man sich verletzten könnte. Das Hotel ist aber sehr abgelegen. Keine anderen Hotels oder Geschäfte in der Nähe, kein Nachtleben und zum kleinen Ort Tamarin läuft man am Strand entlang und muss dann durch die Flussmündung des Rivière du Rempart, was bei uns prob


Zimmer

5.0

Große, saubere, sehr ruhige Zimmer , bequeme Betten, sehr großes Bad mit großer Dusche und abgetrenntem WC, die üblichen Kosmetikartikel natürlich, Safe, Fernseher, Wasserkocher mit Tee und Kaffee, leider kein kostenloses Wasser, Minibarauffüllung gegen Gebühr, Klimaanlage und Deckenventilator. Die Beleuchtung im Zimmer ist recht schwach. Schöner Blick vom Balkon unseres Gardenview Zimmers auf einen der Pools und sogar unter den Bäumen durch noch auf das Meer.


Service

6.0

Sehr freundlicher und aufmerksamer Service im gesamten Hotel. Sprache eher Englisch und Französisch, etwas Deutsch an der Rezeption.


Gastronomie

6.0

Das offene Restaurant ist sehr schön direkt an einem der Pools gelegen mit schönem Blick auf den Strand und das Meer. Abends sehr schön beleuchtet. Das Essen hat uns immer sehr gut geschmeckt. Das Frühstücksbuffet war immer im Hauptrestaurant. Es war zwar jeden Tag die gleiche Auswahl aber sehr vielfältig und schmackhaft. Die üblichen, frisch nach Wunsch zubereiteten Eierspeisen mit krossem Speck und Würstchen, Pfannkuchen, diverse Salätchen, Schinken, Wurst und Käse, super leckeres, ganz frisc


Sport & Unterhaltung

5.0

Wie das gesamte Hotel sind auch die 4 Pools sehr schön angelgt und wurden immer gründlich gereinigt, das Wasser war mir aber eher etwas zu kalt. Da war das Meer mit 27 Grad angenehmer. Da das Hotel nicht voll belegt war, gab es immer reichlich freie Liegestühle, auch im Schatten. Der Strand wurde jeden Morgen gründlich gereinigt und schön hergerichtet. Wir haben uns sehr wohl gefühlt, da wir es gerne ruhiger haben und es im Hotel keine Animation gibt. Den Fitness und Wellnessbereich haben wir ni


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Viola L. (56-60)

April 2018

Perfekte Urlaubstage ohne ständige Beschallung

6.0/6

ein wunderbares, kleines und abgelegenes Hotel. Freundliches Personal, tolle Essensauswahl, sauber und ordentliche Anlage, perfekt für Golfer


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Maria (46-50)

April 2018

Für 4 Sterne Ok!

4.0/6

Mittelgroße Hotelanlage mit 50 Zimmern. Überwiegend Zimmer mit Gartenblick. Wir hatten Vollpension gebucht. Halbpension wäre für uns ausreichend, da wir sehr viel unterwegs waren. Upgrade auf All Inclusive kostet pro p/t 23€.


Umgebung

4.0

Die Entfernung zum Hauptstraße beträgt 5 km, nicht 3,5 km wie es Unterwegs ausgeschildert ist. Das Hotel liegt außerhalb der Stadt, in einer Bucht. In der Umgebung gibt es gar nichts. Zu Fuß kommt man nirgendwo hin. Auch von der Hauptstraße bis zum nächsten Ort ist es sehr weit. Vom Strand aus, auf der rechten Seite gibt es Felsen, mit festem Schuhwerk kann man Flic en Flac erreichen. Auf der linken Seite gibt es ca. 1 km Strand. Dann kommt der Fluss Tamarin, der trennt die Bucht und die Ortscha


Zimmer

4.0

Unser Zimmer 105 war für uns von der Größe ausreichend. Kleiderschrank groß genug für zwei Personen. Es gab einen kostenlosen Safe. Minibar kostenpflichtig außer man hatte All inclusive. Tee und lösliches Kaffee standen kostenlos zur Verfügung aber kein frisches kostenloses Wasser um es zuzubereiten. Klimaanlage war schon am ersten Tag defekt, müssten es gleich reklamieren, ansonsten war die Klimaanlage viel zu laut. Kein deutsches TV nicht mal die DW. WLAN sehr schlecht. Es gab keine Bademä


Service

2.0

Das Personal ist sehr freundlich und bemüht. Mit dem Service funktioniert es aber nicht immer wie es angestrebt wird. Im Restaurant wird man generell zum Tisch geführt und wenn es nicht vergessen wird, wird eine Serviette zum Essen einmal gefaltet auf den Schoss gelegt. Wenn kein Kellner am Eingang steht, dann setzt man sich eben wo freier Platz ist und wartet. Als nächstes kann man die Getränke bestellen, wenn klappt kommen die sofort, wenn nein, dann dauert es eben sehr lange. Die erste Ta


Gastronomie

6.0

Wir haben nur im Hauptrestaurant gegessen, da uns das Angebot dorthin am besten entsprach. Das essen war trotz schlechtem Service sehr gut. Qualität und Quantität sehr gut. Das essen war sehr gut gewürzt. Desserts waren ganz einfach himmlisch. Brot und Brötchen wurden täglich selber gebacken. Die Pizza wurde in eigenem Holzoffen zubereitet. Da gab es nicht zu meckern. Den Koch hätte ich am liebsten gleich mit nach Hause genommen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebote haben wir nicht genutzt. Die Pools waren sehr klein, wurden von Gästen nur zum Abkühlen genutzt. Sowohl am Pool als auch am Strand gab es zu wenige Liegen und Sonnenschirme. Insgesamt 30 Liegen und 4 Sonnenschirme. Kam man um 11:00 an den Strand /Pool, hatte man kaum eine Chance, eine Liege zu bekommen. Einen Sonnenschirm bekam man garantiert nicht mehr. Es gab kein fließendes Wasser um sich die Füße aus dem Sand auszuspülen. Tipps: Telefonieren aus dem Handy ist sehr teuer


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Heike (51-55)

April 2018

Charmantes Hotel

5.0/6

Wir waren Mitte April im Tamarina. Ich muss sagen ich gebe diese Bewertung mit gemischten Gefühlen ab. Einerseits ist das Tamarina ein wunderschönes kleines Hotel, das Personal ist überaus freundlich, Beschwerden bzw. Probleme versucht man sofort zu lösen. Das Essen ist einfach nur hervorragend wir können uns wirklich nicht beschweren. Die Zimmer sind groß und sehr sauber. Überhaupt ist die ganze Anlage sehr sauber. Die Pools waren zu Anfang des Urlaubs auch sehr sauber zum Ende hin war sehr viel Sand am Boden und das Wasser war etwas trüb. Jetzt das ABER! Wir hatten All Inc., Getränke wurden oft einfach nicht gebracht ob beim Abendessen oder an der Bar. Nach mehrmaligen Reklamieren beim Restaurantmanager Patrick und einer der Manager Assistenten Ingrid funktionierte das mit den Getränken dann besser. Der Strandabschnitt ist wirklich nicht sehr schön, ständig hohe Wellen und aufgewühlter brauner Sand. Wenn es stark geregnet hat ist das Wasser in der Bucht vom Black River braun. Da kann man nicht ins Wasser gehen. Die Liegen am Strand sind viel zu wenig und viel zu wenig Sonnenschirme. Gut dann kann man in die wunderschönen Pools baden gehen. Meiner Meinung nach steht das Hotel leider am falschen Platz. Für Golfer die nicht zum baden kommen ideal. Also die Baustelle war eigentlich kein Problem. Baulärm war kaum zu hören.


Umgebung

2.0

Es gibt einen Fahrservice zum Golfplatz und in das Einkaufzentrum. Frei Eintritt in den Tierpark auch dorthin wird man kostenlos gefahren.


Zimmer

5.0

Service

3.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Patricia (56-60)

April 2018

Kleine Hotelanlage mit eigener Badebucht

4.0/6

Für ruhesuchende Urlauber sehr geeignet da die Anlage überschaubar und in einer Bucht gelegen ist. Keine laute Musik oder Animation ist zu hören nur das Rauschen des Ozeans. Das Restaurant hat eine sehr gute Küche mit Themenabenden in Buffetform und einem Menüabend in der Woche. Es lohnt sich auf jeden Fall All inclusive zu buchen. Sehr freundliches und aufmerksames Personal rundet den Service im Restaurant ab. Weniger zufrieden waren wir mit dem Service der Rezeption, da wir nach der doch sehr langen Anreise über eine Stunde auf unsere Koffer warten mußten und diese dann erst nach nochmaliger Nachfrage an der Rezeption ins Zimmer gebracht wurden. Der Fön im Bad war nur Atrappe und nicht an das Stromnetz angeschlossen. Nach mehreren Reklamationen bekam ich dann ein Handgerät und konnte dieses im Schlafraum nutzen. Ansonsten ist die Anlage sehr gepflegt und sauber und wir haben den Aufenthalt sehr genossen. Auch das Spa ist zu empfehlen und bietet viele Behandlungen.


Umgebung

5.0

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel ging zügig und dauerte ca 1 Stunde auf gut ausgebauten Straßen. Ausflugsziele liegen in der näheren Umgebung die jedoch mit dem Shuttlebus oder Taxi angefahren werden müßen. Zu Fuß kann man vom Hotel aus nur durch einen längeren Marsch zur Bushaltestelle kommen. Die Ausflüge ins Landesinnere sind auch empfehlenswert. Wasserfälle,Rumfabrik, Zuckermuseum und Hauptstadt Port Louis mit Besichtigung der „Blauen und Roten Mauritius“ gehören unbedingt dazu.


Zimmer

4.0

Die Klimaanlage ist zu laut und wir haben eher den Deckenventilator genutzt. Die Zimmerausstattung ist ausreichend und zweckmäßig. Ungeziefer am Waschbecken wurde durch Spray beseitigt. Duschkopf funktioniert einwandfrei. Dies ist nicht immer so in vielen Hotels.


Service

4.0

Meistens freundlich und bemüht.


Gastronomie

6.0

Hervorragende Qualität und keine Massenabfertigung. Liebevoll und repräsentativ angerichtet. Livemusik am Wochenende perfekt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Poolpflege ok. Haben meistens im Ozean gebadet und das Golfspielen nicht genutzt. Spa Angebote waren ansprechend und preislich ok.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michael und Carola (51-55)

Februar 2018

Super Hotel, falsche Lage

6.0/6

Ein wunderschönes Hotel, sehr hübsche und gepflegte Anlage, tolle Pools. Hier findet man auf jeden Fall seine Ruhe. Kein Partylärm. Auch keine Musik an der Poolbar.


Umgebung

3.0

Fahrt vom Flughafen zum Hotel dauerte 45 min.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein großes Zimmer mit Meerblick. Toll war die sehr große Duschkabine.


Service

6.0

Das Personal im Ganzen war sehr freundlich.


Gastronomie

5.0

Das Essen war sehr schmackhaft, abwechslungsreich und bekömmlich. Es gab einmal chinesisches Essen, dann indisches Essen usw. Verwöhnt wurden wir während den 2 Wochen drei Mal mit Menüabenden. Am Valentinstag bekam jede Dame eine langstielige rote Rose. Wir wurden stets zum Tisch begleitet. Sehr gut fanden wir u.a., dass die Servietten aus Baumwolle waren und keine Papierservietten. Eine Augenweide war stets das Kuchenbuffet am Abend. Großes Lob an die Küchenmannschaft.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die vielen Pools sind wundervoll in die Anlage integriert worden. Obwohl wir sonst nie in Pools baden gehen, mussten wir hier einfach. Die Verlockung war zu groß, zumal das Wasser auch nie nach Chlor gerochen hat. Die Pools wurden oft gereinigt. Leider war der Strand eine Enttäuschung. Immer starke Wellen und schmutziges Wasser. Tauchen ist hier überhaupt nicht möglich. Auch ist der Strandabschnitt sehr kurz. Das Hotel steht leider an der falschen Stelle was das Baden angeht und eindeutig zu ab


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heike (51-55)

Januar 2018

Hotel nur für Golfspieler geeignet

5.0/6

Das Hotel ist aus unserer Sicht nur für Golfspieler geeignet. Für Sightseeingtour und Strandurlaub eher ungeeignet. Zur Zeit befindet sich auf dem Nachbargrundstück eine Baustelle, die noch eine Weile andauernd wird. Baulärm ist von morgens bis abends zu hören.


Umgebung

1.0

In der Nähe vom Hotel befindet sich nur der Golfplatz. Ansonsten ist dort nichts. Mietauto dringend zu empfehlen. Der Strand ist klein und es liegt viel vom Meer angespültes Strandgut herum.


Zimmer

6.0

Sehr große Zimmer


Service

4.0

Freundliches Personal. Beschwerden werden zeitnah erledigt. Die Getränkepreise ist sehr hoch. Beim Einchecken nach AL fragen, da dann die Getränke mit enthalten sind. Wird jedoch nicht beim Einchecken hingewiesen, dafür Benutzung Spa, Shuttlebus zum Einkaufszentrum. Nach einer langen Anreise ist das für den Urlauber nicht interessant.


Gastronomie

5.0

Das Essen ist geschmacklich sehr lecker und ausreichend. Es gibt überwiegend Büffet; an einigen Tagen auch Menue.


Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Julia (31-35)

Dezember 2017

Tolles Hotel nur zu empfehlen

6.0/6

Das Hotel fügt sich wunderbar in die Landschaft ein. Es ist ruhig und wunderschön. Das Personal ist sehr zuvorkommend und alles wird liebevoll gestaltet. Es war eine tolle Zeit, wir kommen sicher wieder.


Umgebung

6.0

Die Fahrt zum Hotel hat von Flughafen aus ca. 40 Minuten gebraucht. Von dort aus gelangt man schnell zum Black River national Park, an andere tolle Strände und kann gut spazieren gehen.


Zimmer

6.0

Service

6.0

Wahnsinnig nettes und zuvorkommendes Personal!


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan (46-50)

Dezember 2017

Schade!

2.0/6

Wir waren im Tamarina vom 20 Dezember 2017 bis zum 10 Januar 2018 zum Golfspielen. Der Golfplatz ist sehr schön und abwechslungsreich, leider genau das Gegenteil was uns im Tamarina erwartet hat. Service wird an der Bar nicht geboten. Für Getränke muss man zur Bar gehen, bestellen und erhält dann mehr oder weniger das Getränk an den Tisch. Viele Servicemitarbeiter erhalten wohl ihr Geld nach Anwesenheit. Es gibt leider nur sehr wenige Ausnahmen. Die Tische im Bar und Strandbereich ließen es zum größten Teil nicht zu das es möglich war etwas abzustellen, außer man mag sehr viele Ameisen. Wir hatten uns dieses Hotel eigentlich ausgesucht, da klein und die Bewertungen gut waren. Heute fragen wir uns, alles gefakt??? Wir stellen nicht so viele Ansprüche, möchten eigentlich nur unsere Ruhe. Natürlich Service. Die Möglichkeit haben zu Golfen. Haben auch noch nie eine Bewertung geschrieben. Sind zum ersten Mal nicht sehr enttäuscht, sondern über alle Maßen. Das ein Hotel nicht die Standards hat bei 4 Sternen wie in Deutschland ist auch uns sehr wohl bekannt, aber Tische mit Ameisen, Strandstühlen und Personal denen es wollkommen egal war haben wir noch nicht erlebt. Wir grenzen dabei auch komplett aus, dass die Buffets keine große Auswahl an Speisen hatten. Dies war uns klar als wir buchten, jedoch diese tollen Bewertungen können wir nachdem wir im Tamarina waren überhaupt nicht mehr verstehen. Wir haben auch deutsche Urlauber erlebt die erzählten, nein das kennen wir nicht, wir werden an der Bar immer bedient. Seltsam war nur das auch diese Urlauber den ganzen Abend zur Bar laufen mussten damit sie Getränke bekommen haben. Wie schon oben gesagt, Schade. Es könnte ein schönes angenehmes Hotel sein. Einen weißer Strand ist leider auch nicht vorhanden, man fühlt sich von der Optik eher an die Nordsee erinnert. Die Fotos im Katalog sind sehr gut gemacht Liegen vom Hotel sind ungefähr 30 vorhanden, wobei es dort leider auch viele gibt, die man trotz Handtuch nicht benutzen möchte. Sonnenschirme bei 30 Liegen vier. Hier muss einiges getan werden. Noch zu erwähnen, es ist ein öffentlicher Strand mit dem Durchgang zum Strandabschnitt Flic en Flac. Sehr gut besucht, auch von vielen vierbeinigen Freunden. Ihre „ Geschäfte „ sind zum Glück gut zu sehen. Der Rempart-Fluß mündet in die Bucht von Tamarin. Hier sollte in der Beschreibung des Hotels auch mal erwähnt werden, dass es bei Regenfällen nicht mehr sehr angenehm ist im Meer schwimmen zu gehen, außer man mag es in einer braunen Brühe schwimmen zu gehen. Aber positiv, man braucht keine Badeschuhe. Wir haben uns jetzt viel Zeit gelassen, bevor wir unsere erste Bewertung überhaupt abgeben. Etwas Ärger ist schon verpflogen, aber die Hotelbeschreibung hat leider nichts mit der Wirklichkeit zu tun.


Umgebung

1.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Melanie (31-35)

Juli 2017

Super tolles kleines Boutique Hotel in Traumlage!

6.0/6

Hier stimmt einfach alles! Das Ambiente ist der Hammer! Jeden morgen/mittag/abend hat man einen super Ausblick auf die Bucht. Man kann auf der Holzterrasse super toll relaxen (oder am Strand oder den vielen Pools) , essen, trinken und einfach diesen wahnsinnig tollen Ausblick genießen. Für uns war es einfach Traumhaft schön :-) Der Service ist erstklassig! Alle Angestellte bemühen sich unglaublich gut und sind super zuvorkommend und hilfsbereit. (Vielen herzlichen Dank an Asha, Thierry, Magic, Richard, Rom, Ravikesh und alle anderen; ihr habt unseren Urlaub unvergesslich gemacht :-) Es gibt vieles, was das Hotel gratis on top dazu gibt. Man kann z.b. den Nahe gelegenen Casela Freizeit und Safari Park besuchen inkl. Transfer vom Hotel. Beim angrenzenden Golfplatz ist das Greenfee inkl. und man hat die Möglichkeit zu golfen (toller Platz!!!!) oder nur Mittag zu Essen. Außerdem bietet das Hotel einen Boot und Delfinausflug gratis an. An der Beach/Poolbar stehen außerdem viele Surfbretter oder Bodyboards kostenlos zur Verfügung. Die Wellen in dieser Bucht sind relativ hoch und stark. Macht aber super Spaß :-) Um die Insel etwas besser kennenzulernen, würde ich Euch empfehlen, ein Taxi durch die Rezeption rufen zu lassen. Dieser Fährt einen ca. 8 Std. über die Insel und zeigt alles was man möchte oder Sehenswert ist. Preis ist Verhandlungsbasis, wir haben ca. 50,- € pp. gezahlt. (deutlich günstiger als durch die Reiseleitung) Unser Fahrer hieß Vikasse und war absolut super :-) Die Massage im Wellnessbereich solltet ihr probieren. Es ist zwar nicht ganz günstig, aber man kann noch etwas handeln ;-) Für mich war das die beste Massage die ich jemals hatte (und ich hatte schon so einige) Ein herzliches Dankeschön an den Spa Bereich und vielen lieben Dank auch nochmal für die kleine Aufmerksamkeit! Alles in allem war es perfekt und ich kann jeden nur empfehlen, (außen jenen, die richtig viel Action wollen) dieses Hotel zu buchen! Ich werde hoffentlich eines Tages zurückkommen :-)


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heribert und Rita (56-60)

Juni 2017

Rund um wohlfühlen

6.0/6

Schöne, gut in die Landschaft integrierte, gepflegte Hotelanlage. Hervorragend geeignet zur Erholung vom Alltagsstress. Aufmerksamkeit des Hotelpersonals war einfach super.


Umgebung

5.0

Ruhig gelegen am Ende der Bucht mit einem wunderschönen Strand und einem fantastischen Ausblick auf das Meer.


Zimmer

6.0

Sehr schönes, großes, sauberes Zimmer mit absolut fantastischem Meerblick. Sehr geräumiges Badezimmer, mit separater Toilette. Großes Bett, in dem man sehr gut schlafen hat.


Service

6.0

Perfekter Service. Personal immer freundlich und zuvorkommend. Besonders wollen wir Ram erwähnen, der alle unsere Wünsche erfüllt hat.


Gastronomie

5.0

Schöne Restaurant-Terrasse mit Blick auf das Meer. Tägliche Abwechslung zwischen Menü und Buffet. So konnte man sich mal bedienen lassen und an anderen Tagen die Auswahl am Buffet genießen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Schöne Poolanlage . Erholsamer Wellnessbereich mit professioneller Massage. Einmal in der Woche musikalische Darbietung.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Elisabeth (51-55)

Juni 2017

Traumurlaub

6.0/6

Wir waren schon zum 2. Mal in diesem wunderschönen, ruhigen, gemütlichen Hotel (gut geerdet und ohne zu viel chi-chi) in der traumhaften Bucht von Tamarin. Wer Erholung sucht, der ist hier richtig. An der Rezeption sind alle super-freundlich und hilfsbereit, was übrigens für das gesamte Personal gilt. Wir haben über die Rezeption alle unsere Ausflüge privat organisiert. Im Spa gibt es hervorragende Behandlungen - wir gönnten und das upgrade mit einer kurzen Massage jeden Tag und ich mir manchmal noch ein Extra-Treatment dazu. Wer Trubel und Party sucht, der ist hier falsch, aber an manchen Abenden gibt es durchaus gute Life-Musik während des Abendessens und danach an der Bar. Besonders nett war, dass wir wegen eines späten Rückflugs bis in den Nachmittag hinein ohne Aufpreis in unserem Zimmer bleiben durften (das haben sie uns an der Rezeption sogar von sich aus angeboten) und so noch gefühlt einen ganzen Urlaubstag mehr hatten. Nicht versäumen: Einen Besuch im Casela-Park und dort die Safari mit dem "Jeep" bei den Löwen und Tigern.


Umgebung

6.0

Einfach traumhaft. Sehen und genießen, sich wohl fühlen und die Hektik des Alltags mit einem guten Buch gaaaanz weit hinter sich lassen. Der Blick auf die Bucht ist Balsam für die Seele. Im Meer kann man wunderbar plantschen. Deswegen waren wir schon das 2. Mal hier. Das Hotel ist ziemlich abgelegen, aber mit dem kostenlosen Hotel-Shuttlebus kommt man in Notfällen gut zurecht. Mit diesem erreicht man den Casela-Park (über das Hotel hatten wir dort freien Eintritt) und ein Einkaufszentrum (für M


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind so großzügig, dass man sich auch gut mal drinnen aufhalten könnte (aber will man das bei der traumhaften Umgebung draußen???). Wir haben bestens geschlafen. Es gibt ein großes Bad mit extra Toilette. Den Balkon haben wir nicht genutzt (Baustelle nebenan), aber das war nicht weiter tragisch, weil es in der Anlage genug schöne Fleckchen gibt um sich aufzuhalten. Und ansonsten haben wir die Baustelle nebenan praktisch nicht bemerkt.


Service

6.0

Da ich Menschen von meiner Seite aus immer freundlich entgegentrete, bekomme ich das auch immer widergespiegelt. Sehr freundlicher und unaufdringlicher Service.


Gastronomie

5.0

Man sitzt wunderschön an einem der Pools mit Blick auf die Bucht; am Frühstücksbuffet sollte jeder was für sich finden. Und auch Mittags und zum Abendessen gab es genug Auswahl und eine gute bodenständige Qualität der angebotenen Speisen. Als reiner Vegetarier (was wir nicht sind), der nicht mal Fisch isst, würde man dort ehrlich gesagt aber eher nicht glücklich - da müsste man sich mit den Salaten und Beilagen begnügen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Gibt es, aber wir waren zur Erholung hier. Für Abkühlung sorgen mehrere nette Pools oder das Meer (angenehme Brandung). Viele verschiedene Liegemöglichkeiten im Schatten oder der Sonne lassen keine Wünsche offen. Die Damen im Spa kann ich nur loben - sie sind unter anderem der Grund, dass wir schon das 2. Mal hier waren. Es gab keine nervige Animation, aber ein paar dezente Angebote (u.a. Yoga am Strand, glaube ich).


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marianne (61-65)

Mai 2017

Erholung pur!

4.0/6

Sehr ruhige Lage direkt am feinen Sandstrand. Gelungene Architektur. Zimmer sehr großzügig. Anlage und auch Hotel sehr sauber und gepflegt.


Umgebung

6.0

Fahrtzeit vom Flughafen ca. 1 Stunde. Sehr ruhige Lage, nur über eine eigene Zufahrtstrasse zu erreichen. Um einzukaufen oder ähnliches ist ein Mietwagen bzw. Taxi erforderlich. Das Hotel liegt direkt am feinsandigen Strand, auch im Meer sind keine Badeschuhe erforderlich.


Zimmer

5.0

Service

6.0

Der Service war sehr zuvorkommend. Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und hilfsbereit und man hat immer das Gefühl wirklich willkommen zu sein.


Gastronomie

6.0

Lockere Atmosphäre mit freundlichem Service. Abwechslungsreiches Abenbuffet, manchmal Menü. Das Essen ist sehr schmackhaft und frisch. Frühstück ebenfalls . Das Mittagessen konnte man nach Karte entweder im Hauptrestaurant, am Strand oder auch im Golfplatzrestaurant einnehmen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt einen Verleih für Surfbretter und Kanuboote. Es stehen 4 kleinere Pools verteilt in der Anlage, überall sind Liegen vorhanden. Golfplatz in unmittelbarer Nähe, ein kostenloser Shuttleservice , auch für Nichtgolfer, wird vom Hotel angeboten. Das hat super geklappt. Der Golfplatz ist hervorragend und Greenfee für Hotelgäste kostenlos.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Heinz (70 >)

Mai 2017

Zum Golfen und für Ausflüge i.O.

4.0/6

Für Golfer gut. Shuttleservice ist sehr gut. Strand ist auch sehr schön. An die Küche darf man keine Ansprüche stellen.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Bernd (46-50)

Mai 2017

Kleines ruhiges gepflegtes Hotel direkt am Strand

6.0/6

Das Hotel liegt am einzigen Strand auf Mauritius, welcher nicht durch ein Riff geschützt wird; daher gibt es teilweise große Wellen in denen das Baden sehr viel Spaß macht. Das Hotel mit seinem sehr freundlichen Personal ist traumhaft gelegen und lässt keine Wünsche offen.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Melanie (26-30)

Mai 2017

Paradiesische Anlage mit traumhaften Ausblick

5.0/6

Traumhaftes Ambiente - für Flitterwochen definitiv empfehlenswert! Personal sehr bemüht. HP vollkommen ausreichend. Getränkepreise im Hotel normal – bis auf Wein (1/8 Wein ca 10€) Es befinden sich ausreichend Liegen am Pool , jedoch zu wenig am Strandabschnitt. Badeschuhe werden nicht benötigt. Man gelangt zu Fuss nach Tamarin (dort befinden sich ein paar Restaurants, Shops) dabei muss man allerdings einen Fluss überqueren. War bei uns unmöglich - da wir starke Regenschauer hatten und dadurch die Strömung zu stark war. TIPP: Wir können euch die Delfintour mit Roman Duda empfehlen – Treffpunkt ist bereits um 6 Uhr, es war ein überwältigendes Erlebnis die Delfine in freier Wildbahn zu sehen und mit ihnen zu schwimmen. (Wir waren das einzige Boot was draußen war mit ca. 10 Personen) Da die Tour so früh losging, konnten wir diesen besonderen Moment bei Sonnenaufgang erleben. Gegen 08:00/08:30 kommen die anderen Boote – da ging es für uns bereits wieder in den Hafen.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andrea (41-45)

April 2017

Tolles Hotel, toller Strand!

6.0/6

Tolles Ambiente, sehr nettes Personal, bemüht um den Gast, gutes Essen, ein rundum sorglos Paket. Nur zum empfehlen. Erholung pur. Für uns ein absoluter Traumurlaub.


Umgebung

6.0

Wer es sehr ruhig mag, ohne viel Trubel ist hier bestens aufgehoben. Ein Shuttle zu bestimmten Zeiten fährt vom Hotel aus zu einem nahe gelegenen Einkaufszentrum.


Zimmer

5.0

Sauber, Betten bequem und sehr großzügig geschnitten. Am Balkon eine schöne Aussicht in einen wundervoll, angelegten Garten mit Pool und tollen Relaxmöglichkeiten.


Service

5.0

Personal war immer freundlich und sehr bemüht. Haben ihr eigenes Tempo und Verständnis, anderes Land, andere Sitten, haben nichts auszusetzen. Zu den anderen Kritiken hier, - Vogelkot - , es ist rundum Natur, was wir persönlich sehr schön und nicht störend fanden. Das Personal war immer bemüht, alles sauber zu halten. Wenn was übersehen wurde, haben wir sie darauf aufmerksam gemacht und es wurde umgehend weggeputzt.


Gastronomie

5.0

Essen war gut. Für jdermann Geschmack etwas dabei. Das Frühstücksbuffett absolut ausreichend. Das Buffett am Abend war nicht so nach unserem Geschmack, wir haben immer wieder einen Tisch reserviert, die Speisen auf den Karten haben uns mehr zugesagt. Atmosphäre top!


Sport & Unterhaltung

5.0

Für Golfspieler zu empfehlen. Der Service am Golfplatz, das Essen und Trinken inklusive, wenn man das Inklusivangebot hat. Shuttlle bringt einen zum Hotel, die Golfbags werden nach Wunsch dort aufbewahrt. Man bekommt ein Golfcar wenn gewünscht (Extra Kosten) mit gekühlten Wasserflaschen hergerichtet, zu der Startzeit wo man angemeldet ist! Danach werden auch die Golfschläger sauber gemacht - ein toller Service. Shuttle zum Safari Park. Poolananlage sehr schön angelegt. Wellnessbereich sehr gut,


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudia-Thomas (31-35)

März 2017

Honeymooner-Hotel mit Postkartenmotiv

6.0/6

Ich kann überhaupt nicht verstehen wie hier manche dieses traumhafte kleine Hotel negativ bewerten können. Auch wir hatten Honeymooner gebucht (Gartenseite). Ankunft war gegen 9:00 Uhr am morgen. Sofortiger Check-in (obwohl in Reisebeschreibung erst ab 14:00) mit Upgrade auf Meerblick, 2x Spa-Behandlungen und Candle-Light-Dinner (Dinnerwert: je 100€). Da es Frühstück bis 10:00 Uhr gibt konnten wir auch gleich noch im Restaurant bleiben und eine Kleinigkeit essen. Das Zimmer war riesig (#414) und Früchte und Sekt standen auch schon da. Ich war auch erstaunt das es doch einige Kinder in das Hotel verschlagen hat, die wahrscheinlich an Langerweile gestorben sind, da das Hotel sehr abgelegen liegt. Es gibt tolle Freizeitangebote, aber meiner Meinung eher nicht für Kinder. Es gibt Gäste die sich nicht "benehmen" können, aber das sollte man dem Hotel nicht in Rechnung stellen. Wer kurze Hosen zum Essen als unangemessen betrachtet. Uns ist aufgefallen, dass sich vor allem Franzosen immernoch als Kolonialherren aufspielen, da auf Mauritus jeder französisch spricht fühlen Sie sich vielleicht wie mancher Deutscher auf eine Art Nobel- Mallorca. Es ist eher ein Päarchen-Hotel. Für Gruppen oder Familien ungeeignet, da gibt es bestimmt Alternativen.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt am Rande der Bucht von Tamarin. Der Strand ist öffentlich aber nur am Wochenende wird es etwas voller. In den Ort kommt man zu Fuß nur bei Ebbe durch den Fluss der den Strand vom Ort trennt. Ein Fußmarsch nach Flic-en-Flac ist nicht zu empfehlen. Vielleicht für geübte Wanderer. Es gibt keine öffentlichen Bars oder Restaurant in der Nähe, aber das Hotel selbst bietet 3 Restaurant und 2 Bars. Also wer Action will ist hier falsch. Dafür giebt es Erholung und Genuß pur. Es gibt aber


Zimmer

5.0

Honeymooner Deluxe Room (#414) ca. 40qm: Wo soll ich anfangen.? Sauber!! Riesiges Bad mit Dusche für 5 Personen :) Fernseher mit Sateliten-Fernsehen. Gut funktionierende Klimaanlage. King-Size Bett (sehr wichtig für Honeymooner). Safe ohne Gebühr. Wir hatten keine Probleme mit Mücken oder dergleichen.


Service

6.0

Das Personal ist mehr als freundlich und hat immer ein Lächeln im Gesicht. Egal ob der Mangaer oder die Reinigungkraft oder der Gärtner. Ist mir ja manchmal etwas unheimlich ;) Ich hatte allerdings nie das Gefühl, das es nicht ehrlich ist oder nur aufgesetzt. Ich glaube die Menschen arbeiten gern dort. Es gibt alle 2 Tage ein sehr angenehmes Abendunterhaltungsprogramm mit Live-Musikern. Überhaupt nicht aufdringlich. Einmal gab es in der Nach ein kleines Unwetter, am nächsten Morgen waren alle fl


Gastronomie

5.0

Wer nicht unbedingt ständig etwas zu trinken braucht, benötigt kein All inclusiv. Preise sind human. (Hauswein=5,00€) Einmal die Woche gibt es vor dem Essen einen Feet in the sand-Cocktail. Es gibt Live-Musik, Lagerfeuer und Cocktails for free. Es gibt 3 Restaurants. Wobei 2 á la Carte sind. Im Hauptrestaurant gibt es wechselnd Menü oder Buffet. Das Buffet folgt jeden Abend einem anderen Thema. Also sehr abwechslungsreich. Frühstück gibt es nur in Buffetform im Hauptrestaurant. Man kann sich sei


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt einen Shutle-Service zum nächsten Einkaufszentrum, zum hoteleigenen Golf-Platz und zum Casela-Park (Tier-/Adventure-/Safari-Park; der Eintritt ist für Hotelgäste frei!!) Man kann in dem Hotel einige Aktivitäten buchen: Marco-Polo-Tipp: Delphin-Tour =35€; für Mauritus unschlagbar, Stand-up-Paddeling, Kajak-Verleih, Surf-Verleih, Schnorcheltouren.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ismail (26-30)

Januar 2017

Einfach nur Klasse

6.0/6

Bester Strand von der Insel. Hotel Anlage ganz gut. Essen ganz gut. Waren für Flitterwochen dort. Definitiv empfehlenswert. Man kann viele Trips machen vom Hotel aus und einige Wassersportarten. Massage und relaxen ist im Programm dabei. Golfclub und Casela Freizeitpark gehören sogut wir zur Hotelanlage. Der direkte Schuttlebus macht die Verbindung zu den Örtlichkeiten perfekt.


Umgebung

6.0

Wie im Bilderbuch


Zimmer

4.0

Zimmer waren immer sauber. Aber die Möbel waren nicht neu.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Immer wechselnde Küche.


Sport & Unterhaltung

6.0

Jede Menge.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bert (41-45)

Dezember 2016

Traumhafte Lage !

6.0/6

Tolles kleines Hotel und geräumige Zimmer, einzigartige Lage in schöner, ruhger Bucht ! Sehr freundliches Personal, sehr zu empfehlen.


Umgebung

5.0

Perfekte Lage, einzig die Zufahrt zum Hotel zieht sich etwa 2,5 km von der Hauptstrasse.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christine (26-30)

Dezember 2016

Kleines familiäres Hotel

5.0/6

Ruhiges familiäres Hotel, das zum absoluten Entspannen einlädt. Wer Trubel mag ist hier falsch. Gutes Preis Leistungsverhältnis


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt etwas abgeschieden und ist das Einzige in der Umgebung. Ausflüge muss man auf eigene Faust mit dem Taxi unternehmen. Kostenlose Shuttle zum Golfplatz und 2 Mal am Tag zum Casela Park oder einer Shopping Mall sind vorhanden


Zimmer

6.0

Zimmer sind angenehm groß mit einem schönen Ausblick und Balkon


Service

5.0

Service war hier und da verbesserungswürdig, aber alle waren sehr nett und bemüht


Gastronomie

6.0

Ein Buffetrestaurant und 2 a la carte Restaurants. Alle waren von sehr hoher Qualität, der Ausblick beim Essen auf die Bucht ist außerdem traumhaft schön. Das Frühstück war eher klein, aber völlig ausreichend


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bilder

Strand
Ausblick
Strand
Gastro
Außenansicht
Pool
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Gastro
Gastro
Ausblick
Gartenanlage
Garten
Sonstiges
Strand
Sport & Freizeit
Ausblick
Ausblick
Zimmer
Strand
Sonstiges
Pool
Sonstiges
Pool
Strand
Ausblick
Strand
Strand
Strand
Strand
Gartenanlage
Außenansicht
Gartenanlage
Pool
Ausblick
Gastro
Ausblick
Gartenanlage
Sonstiges
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Außenansicht
Gartenanlage
Strand
Zimmer
Gastro
Zimmer
Pool
Gastro
Zimmer
Zimmer
Strand
Strand
Zimmer
Außenansicht
Blick vom Balkon Zi.-Nr. 314
Dodo
Dschungel-Pfad nach Flic en Flac
Golfplatz mit Mont du Rempart
Sitzecke am Abend
Ausblick vom Restaurant
Pool am Restaurant
Sitzecke im Sand beim Restaurant
Restaurant-Pool am Abend
Sonnenuntergang vom Hotelstrand
Weitere Liegen am Strand
Z. B. unser Frühstück
Teil des Dessertbuffets abends
Strand
Strand, immer sauber
Teil Dessert-Buffet, abends
Strand mit Hotelzimmern
Teil des Restaurants
Eine der Sitzmöglichkeiten im Hotel
Tägliche Putzkolonne
Blick beim Strandspaziergang nach Tamarin
Restaurant
Poolbereich
Blick vom Balkon
Doppelzimmer zur Meerseite
Strand
Sonstiges
Dusche
Pool
Gartenanlage
Gastro
Zimmer
Zimmer
Strand
Zimmer
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Zimmer