Pomorie Sun Hotel

Pomorie Sun Hotel

Ort: Sonnenstrand

36%
2.8 / 6
Hotel
2.9
Zimmer
3.0
Service
2.1
Umgebung
3.3
Gastronomie
2.0
Sport und Unterhaltung
2.7

Bewertungen

Susanne (46-50)

August 2019

Im großen und ganzen nettes Personal hilfsbereit

4.0/6

Würde dort wieder Urlaub machen Angestellte sehr nett hilfsbereit Zimmer sauber außer die Engländer sehr sehr unfreundlich immer betrunken außer 2 bis 3 Englische Familien aber im ganzen wenn man nicht hohe Ansprüche hat und nur dort duschen schlafen möchte durch aus zu empfehlen


Umgebung

4.0

Fahrt zum Hotel ca 30 min Ausflugsziele schnell zu erreichen Strand ca 5 min entfernt


Zimmer

4.0

Zimmer war sauber Dusche jeden Tag saubere Handtücher Balkon immer sauber Bett jeden 2 Tag bezogen


Service

3.0

Freundlich Hilfsbereit


Gastronomie

3.0

Essen war okay


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Poolanlage würde täglich gesäubert Liegen kaum zu bekommen außer kaputte Strand bevorzugt


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Vera (61-65)

Juni 2019

Empfehle nicht

3.0/6

Lage ist gut 100 meter vom Meer, direkt an der Strasse - ziemlich laut.. Sehr Unfreundlicher Personal, Essen - bis drei Tage die selben Speisen aufgewärmt.. Dreckiges Geschirr und s.w. Im Hotel Überwiegend besoffene Engländer...


Umgebung

3.0

Zimmer

3.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Robert (36-40)

Juli 2018

Never ever again

1.0/6

Absolut schlecht. Laut und sehr sehr schlechtes Essen. Partyhotel Kein Schlaf möglich. Nie wieder dieses Hotel!!!!!


Umgebung

1.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Manuela (41-45)

Juli 2018

Nicht dieses Hotel

1.0/6

Nie wieder...direkt vor unserem Zimmer das Riesenrad mit Dauerbeschallung von Technomusik.Empfangsdamen sind nicht freundlich,keine Klimaanlage ,Service im Restaurant gleich null.Zimmer riechen unangenehm.


Umgebung

2.0

Nicht weit zum Strand und Nachtleben.


Zimmer

1.0

Ohne Klimaanlage,beim Öffnen der Fenster kein Schlaf möglich.


Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Stefan (46-50)

Juli 2018

Wir würden wieder da Urlaub machen.

5.0/6

Vor dem Hotel war zwar eine Vollbeschallung aber die Engländer waren lauter. Personal war uns gegenüber sehr freundlich, Animationsteam war prima und hat sich jedesmal was neues einfallen lassen. Liegen am Pool waren ausreichend da wenn nicht gerade die Engländer alles für sich reserviert haben ( Handtücher mit Flagge ). Essen war bis auf morgens eigentlich immer Abwechslungsreich.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen Burgas zum Hotel ca. 40 Minuten.


Zimmer

5.0

Familienzimmer 4 Personen, 2 Fernseher, 1 Doppelbett, 1 Gästebett ausziehbar.


Service

5.0

Das Personal war uns gegenüber sehr freundlich und sehr Kinder lieb.


Gastronomie

5.0

Verschiedene Angebote die uns gut geschmeckt haben.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Fitness war sehr gut mit einer sehr guten Animation. Pool war sehr schön.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Irene F. (36-40)

Juni 2018

Rausgeschmissenes Geld

2.0/6

Wir waren letztes Jahr im Juli dort. Angekommen früh am morgen, obwohl der Tag schon mit drin im Preis war durften wir Frühstück und Mittagessen selbst bezahlen. Check in war erst am frühen nachmittag mögluch. Die damen an Rezeption höchst unfreundlich,auch die ganzen Aufenthalt über,genauso wie am Pool. Dreckig,absolut unverschämt..Essen,hatten Vollpension gebucht-ungenießbar. Für Kaffee und Tee müsste man immer selbst bezahlen. Mittagessen kalt und widerlich. NIE WIEDER BULGARIEN, NIE WIEDER DIESES HOTEL. Lasst lieber die Finger davon!!!!!!!


Umgebung

2.0

Absolut traurige Umgebung


Zimmer

3.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Keine Angebote.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Anna (26-30)

Juli 2017

Hotel nicht zu empfehlen!

1.0/6

Das einzig Gute an dem Hotel ist die Poolbar (aber leider nicht im All-Inclusive inbegriffen). Cocktails sind günstig und schmecken gut! Essen ungenießbar und jeden Tag gleich. Zimmer ohne Klimaanlage, d. h. nachts Fenster auf. Direkt am Hotel ist eine Karaoke-Bar (fast nur Engländer), also konnten wir erst schlafen, wenn die Bar geschlossen hat. Für den Preis aber alles annehmbar. Umgebung und Strandnähe sind super.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gabi (41-45)

August 2015

Für Deutsche nicht empfehlenswert

3.1/6

Essen ist nur auf Engländer (sehr fettig) abgestimmt, sehr eintöniges Essen. Engländer benehmen sich dort unter aller S... ! Essen hat dadurch nicht geschmeckt . Zimmereinrichtung es wird nichts gerichtet (repariert), Ablauf vom Waschbecken & Dusche laufen sehr schlecht ab. Zimmer werden während des Aufenthaltes nicht wirklich geputzt, nur Betten werden gemacht & Müll entsorgt. Angeblich sehr armes Land, aber dafür eine sehr starke Wegwerfgesellschaft. Getränke an der Bar werden nur in Plastikbecher ausgeschenkt, & diese sind viel im & um den Pool wiederzufinden (Mülleimer sind aber vorhanden)! Für Familien mit Kindern bzw. für Paare zum Abscvhgalten nicht empfehlenswert, da sehr starke Lärmbelästigung durch Disco etc. bis in den frühen Morgenstunden. Positiv ist, dass man in 5 Minuten am Strand ist. Aber auch hier wird der Müll nicht in den Mülleimer entsorgt. Preise für Aktivitäten sind ganz ok. Busverbindungen z. B. nach Nessebar sind super und günstig. Für deutsche die kein Englisch oder dieses sehr schlecht können, ist Pomorie auch nicht zu empfehlen, da die meisten Mitarbeiter kein Deutsch können. Keine Klimaanlage im gesamten Hotel, Wärme steht im Zimmer. Wir kommen nicht wieder!!!!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Andrea (46-50)

Juli 2015

Ein Stern wäre noch zuviel !

2.7/6

Zimmer sehr klein, aber sauber KEINE Klimaanlage Essen nicht gut, All in lohnt nicht, wir sind jeden Abend essen gegangen Getränke trotz All in an der Poolbar kostenpflichtig nur Englisch sprachig


Umgebung

4.0

Entfernung zum Strand ca. 50 Meter Restaurant und Shopping direkt in der Nähe bis zum Zentrum ca. 800 Meter


Zimmer

2.0

Zimmer sehr klein, aber sauber keine Klimaanlage Minibar vorhanden, aber alt und funktionierte nicht, ebenso wie der Fernseher Stuhl auf dem Balkon nur 1 vorhanden ( bei DZ )


Service

3.0

nur Englisch sprachig Personal teils freundlich , teils nicht


Gastronomie

1.0

Essen und Getränke alles Selbstbedienung,keine Kellner. Essen nicht gut, keine Abwechslung, sehr wenig Auswahl,Frühstück fast nur auf Engländer ausgerichtet. Sauberkeit im Restaurant nicht okay, Tischdecken meistens schmutzig oder wurden umgedreht, fiel was auf dem Boden blieb es erstmal liegen und wurde später weggeräumt


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool sauber und okay Liegestühle alt und die meisten kaputt ( Rückenlehne nicht hochklappbar ) Sonnenschirme kaum vorhanden, dafür Schattenplätze unter den Bäumen Poolbar gut, aber nicht in All Inclusive enthalten


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Bea (41-45)

Juni 2015

Nur 1 geht es war ok!

4.0/6

Nichts besonderes klar das Hotel hat Mängel ist alt! Sonst geht es,1 ist es ok! Die Poolbar ist das beste :-) Zu der würde ich wieder kommen, sind die besten,schnellsten und günstigsten Barkeeper, sehr empfehlenswert! Rest ist durchschnitt! Für Bulgarien und ein drei Sterne Hotel noch gut!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Für Familien und Partyleute gut! Animation gibt es für alle war ok!


Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Statt Super Sparzimmer (schlechter), normales DZ bekommen :-) Hotel ist groß,hat 1 alten und 1 neuen Bau,wir waren im Neubau (besser) :-)


Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

s.o.


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

s.o.


Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Meer voller Algen usw.inkl.1 Qualle!


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Torsten (46-50)

Juli 2014

Befriedigend

4.0/6

All inklusive lohnt sich nicht. Essen im Hotel ist sehr schlecht. Fuer Familien ist es gut, Animation ist sehr gut auch fuer Kinder. Das Essen in den umliegenden Resturans ist sehr gut. Preis und Leistung. Bar fuer Getraenke im Hotel magelhaft.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Klaus (56-60)

Juni 2014

schöner Strandurlaub

2.8/6

Das Hotel eignet sich für einen schönen Strandurlaub mit vielen Ausflügen. Nachteil: die Karaoke-Bar im Hotel ist zu laut und die Leuchttafeln der Disko stören !


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Lukas (19-25)

August 2012

Schlechtes All-Inclusive!

3.0/6

Dafür, dass wir All-Inclusive gebucht hatten wurde der Urlaub sehr teuer. Das Essen, vor allem das Frühstück und das Mittagessen sind eig ungenießbar, sodass wir mindestens ein mal am Tag an der Promenade gegessen haben. Desweiteren ist die Poolbar NICHT beim All-Inclusive dabei. Wenn man also etwas zu trinken will und nicht dafür bezahlen möchte muss man an die lobbybar laufen und bekommt dort max 2 Getränke (Was 2 kleinen Plastikbechern entspricht!). Das Personal ist nicht wirklich freundlich oder hilfsbereit. Unterm Strich: Enttäuschung und keine Weiterempfehlung! NIE WIEDER!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nikita (19-25)

Juli 2012

Eher eine schlechte Jugendherberge!

3.2/6

Sanierungsbedürftig: Kein guter allgemeiner Zustand, überall kann man Mängel erkennen. Das Wichtigste ist aber, dass das "Hotel" keine Klimaanlage hat. Es war kaum auszuhalten und die Ruhezeit, für die man mal das Hotel aufsuchte wurde zur einer Tortur. Poolanlage kann man als sauber bezeichnen, der Rest war in Ordnung. Als All inclusiv Gäste haben wir eigentlich nur ab und zu mal ein Getränkt genommen (Getränke waren eigentlich fast alle Verdünnt und waren nur begrenzt aus kleinen Kunststoffbechern zu genießen). Auf das Essen kann man verzichten, vieles war schlecht, sah verdorben aus oder hat einfach nur nicht geschmeckt. Sonst hatten wir nichts davon, da bei der Poolbar sowie der Sportsbar in der Mitte des Hotels bezahlt werden musste! Überwiegend waren Engländer und Polen anzutreffen, was für und aber kein Problem war. Daneben hat sich keiner benommen.


Umgebung

5.0

Ankunft war am Flughafen in Burgas, von wo man aus circa 30 bis 40 Minuten zum Hotel fährt. Das beste am Hotel ist eigentlich nur die Lage, zum Strand waren es an die 100 Meter, es liegt Zentral und man hat alles in Unmittelbarer Nähe. Ein kleiner Supermarkt liegt direkt am Hotel, Bekleidung, Brillen und sonstiges kann man direkt an der anderen Straßenseite kaufen. Eine Diskothek liegt ebenfalls dort. Kleine Elektroautos, Mofas und Kutschfahrten kann man überall Mieten. Eigentlich gibt es dort


Zimmer

3.0

Die Größe des Zimmers ist in Ordnung, auch der Balkon war groß genug. Allgemein war es für mich Sauber im Zimmer, nur einzelne Sachen wie Bettdecken oder Handtücher waren mal Verschmutzt. Hab aber von einem Drei Sterne Hotel nicht viel mehr erwartet. Wie schon erwähnt: Das Schlimmste war, dass es keine Klimaanlage gab, jeden Morgen ist man Nass aufgestanden. Der Kühlschrank war in Ordnung, wobei eine Kühlung nur dann stattfand wenn man sich im Zimmer befand. Der Fernseher war sehr klein und der


Service

1.0

Schon bei der Ankunft kam es zu kleinen Verständigungsproblemen. An der Hauptrezeption wurden wir mit einem Handzeichen zu der anderen Rezeption, die sich in der Linken Gebäudehälfte befindet geschickt. Einen Jungen Mann boten wir Deutsch, Russisch, Polnisch und Englisch als Verständigungssprache an, doch selbst dies hat nicht ausgereicht und so musste eine Mischung aus allem her. Nach 2 Minuten gab er uns einfach zwei Schlüssel, wobei ich das Gefühl hatte, dass er es einfach so tat um uns loszu


Gastronomie

3.0

Restaurants und Bars gibt es genügend, man muss nur das Richtige finden. Die Portionen sind meist in Ordnung gewesen, aber da das Essen meist eh nicht geschmeckt hat ist dies relativ. Das Restaurant /Speisekammer im Hotel kann man eigentlich von vorne rein meiden, wenn man keine Lebensmittelvergiftung bekommen will. Das Obstbuffet bestand aus Orangen und Wassermelone, mehr nicht! Getränke waren süß und verdünnt, es gab keine Säfte! Die "Weine" waren in großen Kanistern, die in fragwürdig


Sport & Unterhaltung

5.0

Beim Pool ist mir eigentlich nichts Negatives aufgefallen. Wasser und Pool waren Sauber, es hat nicht nach Chlor gerochen. Einen Volleyball platz gibt es auch, ebenfalls eine Bühne. Eine kleine Internetecke ist im Hotel auch vorhanden. Es gibt viele Diskotheken und Clubs, Preise sind meistens in Ordnung. "Happy Hour" haben eigentlich alle Clubs, Bars, Restaurants und Diskotheken. Kauf einen ,kriegste zwei. Kauf drei, gibt es vier usw.... Aber eher als Lächerlich anzusehen. Der Strand war größte


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Nina (14-18)

Juli 2012

Urlaub

2.7/6

Das Essen war Schrecklich wir sind immer Essen gegangen =(. nicht mal Pommes hat man essen können und die Teller waren so ekelig immer dreckig eine Zumutung ! und das Personal war alles andere als freundlich . Doch zum Party machen ideal sehr billig !!! es gibt überall happyhuor das heißt 2 Cocktails und einen Short für umgerechnet 2.50 Euro .


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.8
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Andrey (31-35)

Juli 2012

Können Sie oder wollen Sie nicht viel ausgeben?

5.1/6

Entspricht voll Erwartungen an einem Dreisternhotel, Animation hat unseren Kindern und uns sehr gefallen, unser Apartment war ohne Klimaanlage, also mussten wir uns ein Ventilator für 3 Leva/Tag ausleihen, der leider nicht viel brachte. Wir hatten ein Eckzimmer und gleich über eine kleine Straße war ein Lokal mit Lifemusik bis 1:30, so war auch einschlafen bis diese Zeit ein Problem, da das Hotel auch über Zimmern mit Klimaanlage verfügt, würde ich empfehlen, bei buchen darauf achten. Essen war ok, nur ich wünschte mir mehr Obst, aber sonst könnte man sich aussuchen was man so gerne ist. Sehr gute Lage zum Strand ca. 5 min, zum Flughafen ca 30 min. ich würde auch Empfehlen Besuch von einem Aqualand der ebenfalls mit 20 min mit einem kostenlosen Suttlebus zu erreichen war. In allgemeinem sind wir sehr zufrieden ( trotz wenig Schlafmangel) nach Hause angekommen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Simone (46-50)

August 2011

Nie wieder Hotel Pomorie am Sonnenstrand

2.0/6

sehr große hotelanlage wo man das gefühl hat das seit 20 jahren kein handwerker mehr etwas repariert hat.die zimmer und die flurbereiche sind sehr verschmutzt und das ändern auch keine geschätzten 50 zimmermädchen die tagtäglich verträumt durch die flure wandeln!trotz all inklusiv läßt die bewirtung zu wünschen übrig und man muß ein freund der bulgarischen küche sein!an den hotelbars trifft man unfreundliche und lustlose barkeeper an die lieber telefonierend in der ecke stehen anstatt 10 wartende gäste zu bedienen!das hotel ist bei einen altersdurchschnitt von ca.35 jahren in britischer und bulgarischer hand!


Umgebung

5.0

die entfernung zum strand,ca.100 meter,sowie die einkaufs und unterhaltungsmöglichkeiten sind im großen und ganzen positiv zu bewerten.jedoch muß man ein freund lauter musik sein die von früh bis spät in die nacht hinein durch die strassen dröhnt.die ausflugsmöglichkeiten sind schon o.k.,allerdings muß man tief in die tasche greifen.


Zimmer

1.0

klein und versüfft ohne klimaanlage.


Service

1.0

sehr unfeundliches und unprofisionelles personal welches sich null mühe gibt wenn man ein problem hat.beschwerden bei der reiseleitung bleiben unbeantwortet!


Gastronomie

1.0

im Hotel schlechte Gastronomie. Essen immer das selbe. Keine Abwechslung!


Sport & Unterhaltung

3.0

Pool war sauber und gepflegt. Liegen wurden schon früh um sechs mit Handtüchern blockiert. Gegen 10 uhr keine Chance auf eine Liege, obwohl nur Hantücher und wenig Gäste zu sehen waren. Strand war ok, aber viel zu teuer für Liegen und Sonnenschirme. Animationen jeden Tag das selbe und die Musik nervig.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Marco (31-35)

August 2011

Nicht so schlecht, aber keine Weiterempfehlung

2.7/6

Hotel hat seine besten Tage schon hinter sich. In Deutschland wäre dies höchstens 2 Sterne wert.


Umgebung

4.0

Hotel zentral gelegen, kurzer Weg zum Strand. Viele einkaufsmöglichkeiten in der unmittelbaren Nähe, viele Restaurants und Bars. Leider genau gegenüber eine Diskothek, in der bis zum Sonnenaufgang Hochbetrieb herrschte.


Zimmer

2.0

Keine Klimaanlage, woran man sich mit der Zeit gewöhnte. Räume ausreichend groß, Bad ok.


Service

1.0

Personal ( besonders der schon erwähnte eine Barkeeper) eher sehr unfreundlich und wortkarg. Animateure gaben sich mühe, Zimmermädchen freundlich, aber selbst wenn man etwas Trinkgeld aufs Bett legte waren die Zimmer nicht so gemacht wie man es sich vorstellte. Noch was zu dem einen Barkeeper... Der schaute echt, als würde er einen fressen wollen, er nahm immer, wenn eine lange Schlange stand den Putzlappen und wische da, wo es gerade in diesem Hotel nichts zu wischen gab, die totale Provokatio


Gastronomie

2.0

Frühstück ohne Worte, einfach lieblos und mager. Die anderen mahlzeiten gingen so, es wiederholte sich alles (Pork, Pork,Pork...). Alles sehr englisch gehalten, die Zwischenmahlzeiten gab es auf Rationierung und Wurden nicht aufgefüllte. Am letzten Tag gab es pro Gast noch eine viertel Kugel Eis auf Zuteilung. Essen war nicht immer das frischeste und meistens kalt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool sehr groß und sauber, Animation ok. Keine poolaufsicht vorhanden, bei dieser größe eigentlich nicht zumutbar.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alexander (19-25)

August 2011

Partyurlaub

3.2/6

Ich würde in dieses Hotel nicht mehr gehn, das essen konnte man man nicht essen, hatte überhaupt keinen Geschmack. Wir hatten einen Buchungsfehler beim fliegen, konnten zwar zurück ins Hotel mussten aber am Tag 2mal das Zimmer wechsel.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Conny (41-45)

August 2011

Achtung sehr viele Russen

4.1/6

Zimmer sind in Ordnung für ein 3 Sterne Haus ,Essen Schlecht im Hotel ,Personal sehr unfreundlich. Unterhaltung im Hotel schlecht aber dafür sind viele gute Restaurant und Disco in der Nähe für gutes Geld


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Sascha (31-35)

August 2011

Hotel Pomorie

2.5/6

Das Hotel unbedingt meiden, ein rein Englisches Hotel. 70% Engländer, 20% Russen, 10% Deutsche. Das Essen ist wenig abwechslungsreich. Früchstück : Spiegel Eier, Rühreier mit und ohne Schinken, Toast in Rührei gebraten, warme Würstchen und Englische Bohnen. Nur Toast und die angebotenen Beläge einfach ein Witz hier würde ich es nicht einmal den Schweinen zum Essen geben. Alte Salami wird mit heller überdeckt.Mittag : mhhh ach was soll ich sagen, kalte Pommes die gibt es Abends aufgewärmt wieder mhhh lecker. Kalte Nudeln und die "Bolognese" hahahaha sag ich nix zu.Frikadellen sind z.B. nur halb durch, klaro so essen es ja auch die Engländer.Bei verschmutzten Tischdecken hat das personal diese nicht gewechselt, nein einfach umdrehen ist doch einfacher und billiger (auch der Restaurant chef). Mußten zweimal das Zimmer wechseln beim ersten mal geben sie uns das Appartment auf der Disco Seite, ja so toll haben dann auch die Kinder geschlafen, also fast gar nicht. Im zweiten Zimmer (nach5 Tagen Disco Seite) sind mir die kakerlaken im Bad entgegen gekommen. Am nächsten Tag dann wieder das Appartment gewechselt. Das war dann wenigstens ok. Personal sehr unfreundlich. "All In" nicht am Pool nur im Hotel selber :-( Mein Fazit für Deutsche sehr sehr ungeeignet außer ihr liebt kakerlaken und die Englische Küche :-) Ihr müßt Englisch können sonst könnt ihr euch mit dem Personal kaum verständigen.


Umgebung

5.0

Man kann dort schön Spazieren gehen sehr viele Restaurants


Zimmer

3.0

naja habe ich ja schon beschrieben s.o.


Service

1.0

Unfreundlich und Faul, aber das habe ich ja schon oben beschrieben


Gastronomie

2.0

Es gibt Gute und schlechte Geschäfte so wie auch bei uns


Sport & Unterhaltung

2.0

Immer das selbe keine Abwechslung, Kinderclub ungeeignet die Animateure sprechen kein Deutsch, also öde und sinnlos für Deutsche Kinder


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Anke (41-45)

August 2011

Wie man im Hotel an Gästen spart

2.8/6

Das Hotel eine sehr schöne Lage. Die forderen Zimmer sind mit Meerblick. Zum Strand sind es keine 5 Minuten. Die Zimmer sind sehr unsauber und klein. Das Essen wird in Kantinenform gereicht und hat keinerlei Abwechslung. Das Obst ist oft verdorben und an der Bar werden die Getränke verdünnt. Außerdem gibt es dort Getränke in Wegwerfbechern. Das Essen wird spärlich aufgefüllt.Die Tische sind schmutzig und selbst auf Wunsch ist es fast unmöglich Pfeffer und Salz zu bekommen. Allinklusive nicht zu empfehlen.Es sind viel Engländer und Rumänen im Hotel.


Umgebung

6.0

Die Lage ist super. Direkt am Strand .Überall gibt es Éinkaufsmöglichkeiten und Discos direkt vor der Tür. Im Hotel ist es in der Nacht sehr laut. Wer ein Zimmer mit Meerblick hat kann in der Nacht nicht schlafen. Man kann am Strand gut bis Nessebar laufen. Ausflugsmöglichkeiten werden viele angeboten.


Zimmer

2.0

Klein und schmutzig ohne Klima mit Fernsehr und Balkonsowie Telefonund Safe. Der Zustand der Möbel ist nicht schlecht wenn sie sauber wären. Aber es gibt kaum Stauraum für Wäsche.


Service

1.0

DAs Personal ist teilweise sehr unfreundlich was uns in Bulgarien früher nie passiert ist. Verstehen kann das Personal nur das was es für nötig hält. Zimmer sind oft schmutzig überall Flecken vom Vorganger. Teppiche schmutzig.Beschwerden werden von der Reiseleitung BG Tours ernst genommen.Es werden im Hotel andere Zimmer angeboten.


Gastronomie

1.0

Es gibt ein Restaurant und zwei Bars. Die Bar am Pool muss auch bei AI bezahlt werden.Getränke in Wegwerfbechern selbst Schnaps und Wein. Im Resaurant schmutzig. Selbst Pudding gibt es in Plastebecher auch Obst und Eierkuchen. Obst oft verdorben. Tischtücher schmutzig oder es gibt keine . Atmosphöäre wie Jugendherrberge.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool ist ganz okay haben wir nicht viel genutzt. Zu wenig Liegen. Am Strand kosten 2 Liegen und ein Schirm 11 Euro.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Bene (19-25)

August 2011

Super Hotel für Partyurlaub. Zimmer ok

4.3/6

Also ich kann nicht verstehen das dieses Hotel durchgehen als schlecht bewertet wird. Also ich wawr sehr zufrieden, vorallem für den Preis. Ob sich All Inclusive lohnt ist wirklich die Frage, da man das essen ( bis auf den Salat(immer frisch)) vergessen kann. Alles in Wegwerfbechern, aber ist doch meistens so. Entfernugn zum Strand und auf die Partymeile TOP ! besser geht es nicht und die beste Disco direkt vor der Tür. Wir hatten ein Zimmer direkt zum Meer (und der Disco) raus, hatten aber nie Probleme mit dem schlafen, evtl. lag es auch an dem Alkohol. Also das Hotel ist nichts für Familien, obwohl die Animation wirklich SUPER ist, die Animateure sprechen sehr viele Sprachen udn wirklich sehr angagiert,d ennoch eher nichts für Familien, aber für PARTYURLAUBER IST ES EIN SUPER HOTEL :D würde ich sofort wieder buchen und mache ich wahrscheinlich auch. Liebe Grüße Bene auch H bei K :D


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Sven (36-40)

Juli 2011

Muss man nicht unbedingt buchen

3.7/6

Das Hotel ist nicht das modernste und hat und hat neben dem Hauptgebäude 2 angebaute Komplexe. Im Inneren ist es sehr dunkel gehalten. vorwiegend Gäste aus Russland und England. Abundan paar Deutsche. Altersklasse von 3bis 70Jahren. Sauberkeit allgemein im Hotel war zufriedenstellend. Zu den AI-Leistungen unten mehr. Das Hotel hat gegenüber der Rezeption eine Internetecke.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen Burgas ca. 30 Minuten entfernt. Das Hotel liegt durch die Promenade getrennt ca 200m vom Strand. Mann war schnell am Meer, was das Gute war. Gegenüber ist eine Disco und eine Bar, wo man die Musik schon bis in den frühen Morgen hört. Einkaufsmöglichkeiten direkt am Supermarkt am Hotel. NIcht Einkaufen dort----Zu Teuer!!!!!!!!!!!!! paar Meter weiter laufen(im Schnitt alles bis 2 Euro billiger)


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind in der Grösse ausreichend. Alle sind mit Balkon. Aber leider nirgends eine Klimaanlage.Aber es ging auch ohne es auszuhalten. Hatten ja tagsüber durchschnittlich 31-33 Grad. Unsere Zimmer hatte tv , Telefon und Kühlschrank. im Bad war eine Dusche. Zur Sauberkeit hab ich oben schon bemerkt, gebt der Zimmerfrau Trinkgeld und ihr findet ein gereinigtes Zimmer vor.


Service

1.0

nunja...Service in diesem Hotel gibt es eigentlich garnicht. Das Personal ist unfreundlich und bekommt nicht einmal ein " guten Tag" heraus. Mit Deutsch kommt man nicht weit. Englisch geht etwas besser. Aber man hat den Eindruck, die wollen einen garnicht verstehen. Da ich es schon von einigen bulgarienaufenthalten kannte, haben wir der Zimmerfrau etwas Trinkgeld gegeben und hatten täglich frische handtücher und betten. Andere mussten halt 2-3Tage mit der gleichen Wäsche auskommen. Die Animat


Gastronomie

3.0

Es gibt ein grossen Speiseraum mit kleiner Aussenterasse. Die Lobbybar in der grossen Empfangshalle und eine kleine Bar beim Ausgang zum Pool. Desweiteren gibt es im angebauten Komplex eine Bar und am Pool, an denen man aber bezahlen muss!! Das Essen ist sehr schlicht , manchen Tags eher ungeniessbar. zum Glück gab es immer frischen Salat! Essen ist eben Geschmacksache. waren abends lieber mal für kleines Geld paar Meter weiter in einem Lokal.da ist es Lecker und preiswert. ( rechter Hand vom


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Strand ist sehr sauber. Wasser des Meeres kan man leider nicht beeinflussen. Wir hatten die erste Woche nur Algen, welche dann wegwaren. am Strand musste man für 2 Liegen und Schirm pro Tag 10Euro bezahlen. Haben uns dann 2 Luftmatratzen und einen sonnenschirm gekauft. Das war genauso gut und preiswerter auf Dauer. Was uns beeindruckte, der Pool des Hotels ist sehr gross und immer Super sauber!!!!!! neben dem Pool ist ein Volleyballplatz.. Eine Unverschämtheit ist die resservierung der Gäs


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Gabriele (41-45)

August 2010

Nie mehr wieder!

2.6/6

Großes Hotel, keine Klimaanlage, auch nicht im Restaurant. Zimmer mit Meerblick sind Inklusive ,unerträglicher Discobeschallung bis in die Morgenstunden. Konnten aber ohne Probleme am nächsten Tag das Zimmer wechseln. Zimmersauberkeit und Größe waren OK.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt sehr Strandnah. Für junge Leute gut geeignet, da es sehr viele Discos und Bars gibt. Man kann gut und billig einkaufen, alles zu Fuß ereichbar.


Zimmer

4.0

Unser Zimmer war ausreichend groß. Es bestand aus einem großen Schlafzimmer, einem Wohnzimmer und Bad. Das ausziehbare Sofa eignet sich überhaupt nicht zum Liegen. Lattenrost mit 2 cm Schaumstoff. Das Doppelbett besteht aus 2 übereinanderliegenden Matratzen, wir machten aus dem Schlafzimmer eine Matratzenlandschaft, dann wars für 4 Personen zum Schlafen gut. Sauberkeit war OK. Es gibt viele Spiegel, ein TV mit deutschem Programm und ausreichend Schränke.


Service

3.0

Das Personal im Hotel spricht so gut wie kein Deutsch und wenig Englisch. Waren aber bemüht bei Beschwerden zu helfen. Es gab eine Kinderanimation die wir aber nicht brauchten.


Gastronomie

1.0

Esssen gab es immer das Gleiche. Bei großer Hitze ist die Butter flüssig, Wurst und Käse ungenießbar, da es nicht gekühlt wird.


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Richi (19-25)

Juli 2010

Auf gar keinen Fall weiter zu empfehlen

1.8/6

Das Hotel ist relativ groß.Der Zustand ist nicht wirklich gut.Hier und da wurde mal was repariert aber zum größten teil siehts schäbig aus.Wir hatten All Inclusive gebucht was sich AUF GAR KEINEN FALL lohnt! Die Gäste waren fast ausschließlich (bis auf ca 10 Deutsche) alles Engländer!!! Und von den weiss man das sie ja nicht grad die leisesten sind. Für Familien auf keinen Fall geeignet!!


Umgebung

5.0

Das einzige Gute an dem Hotel ist die Lage. Zum Strand nur über die Strasse und einen kurzen Weg lang,also nicht mal 5 minuten zu fuss. Ein 24std Markt direkt vorm Hotel,viele Klamotten-Schmuck-BadebedarfsLäden in 5 minuten zu erreichen. Und die größte Disco namens Lazur direkt gegenüber vom Hotel.Das heisst für Partyfreunde nicht so weit zu laufen aber auch die ganze Nacht wummernde Partymusic mit sehr lautem Bass auf den Zimmern zu hören.


Zimmer

1.0

Die Zimmer waren sehr klein aber eigentlich ok.Alle OHNE Klimaanlage aber da morgens um kurz vor 5 die Sonne aufgeht und die Zimmer alle auf gefühlte 50grad erhitzt kaum auszuhalten!Wir haben uns denn für viel Geld im Hotel eine "Klimaanlage" gemietet aber da hätten wir uns auch für 5€ nen Ventilator kaufen können,der wäre glaub ich effektiver gewesen.


Service

2.0

Der Service war nicht so gut.Die Zimmerreinigung war unregelmäßig und wenn sie gemacht wurde dann nicht wirklich ordentlich. Mit englisch kommt man in dem Hotel gut weiter ausser man hat nen Beschwerde dann kann auf einmal keiner mehr englisch!


Gastronomie

1.0

Vor ab möchte ich sagen das meine 5freunde und ich fast gar keine ansprüche ans Essen haben.wir brauchten zwischen den Partys nur ab und zu mal was Festes in den Magen!! Ich war die letzten 4Jahre am Sonnenstrand und hatte nie Probleme mit dem Essen,da war immer was dabei was geschmeckt hat!! Aber was einem in diesem Hotel serviert wird ist mit Worten nicht zu beschreiben.Von Ungeniessbar über Wiederlich bis Ekelhaft war alles dabei!! Die ersten 2Tage haben wir es versucht zu essen aber muss


Sport & Unterhaltung

1.0

Pool war Sauber und nicht zu klein.Da aber überwiegend Engländer im Hotel waren,gabs um 6Uhr morgens keine Liegen und Schirme mehr am Pool. Animateure waren sehr nett aber das Programm war ziemlig langweilig. Internet gabs im hotel auch für umgerechnet 2,50€ die halbe Std. Strand war sauber und gegen wenig Geld bekam man da den ganzen Tag Liegen und Schirme.Am Strand auch jegliche Art von Wassersport(gegen Gebühr) möglich.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Philipp (19-25)

Juli 2009

Partyhotel, nichts für Familien mit Kindern

3.2/6

Ein Freund und ich sind für eine Woche Badeurlaub ins Hotel Pomorie gegangen. Schon beim Betreten unseres Zimmers traf uns der Schock. Es war nicht gesaugt und richtig saubergemacht, was man anhand den haaren im Abfluss und der Toilette sehn konnte. Das Essen (Vollpension) hat uns in keinem Punkt geschmeckt, da alles fritiert wurde und auch nicht frisch war. Teller waren schmutzig, selbst Pommes waren ungenießbar. Wenn Sie gut essen gehen möchten, dann müssen an die Promenade gehen, wo man gut und günstig Gerichte bekommt. Für Partyliebhaber ist das Hotel zu empfehlen, da die größte Disko, namens Lazur direkt gegenüber dem Hotel liegt. Der Reiseleiter war sehr nett, zuvorkommend und konnte sehr gut deutsch sprechen. Die Disko-, bzw. Bartouren sind zu empfehlen. Die sind einfach genial, für jeden der gut feiern möchte. Alles in allem ist das Hotel ausreichend für Jugendliche die Party machen wollen. Für Familien würde ich es jedoch nicht empfehlen.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

2.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefan (19-25)

Oktober 2008

Auf keinen Fall für einen Urlaub zu empfehlen

2.5/6

Das Hotel, sogar unsere Reisegruppe (immerhin 11 Personen) war über mehrere Stockwerke verteilt, die allerdings bequem über den Lift erreichbar waren. Die Möbelierung der Lobby ist nicht sehr bequem. Unsere Zimmer waren weitestgehend sauber und für den Preis sicherlich zufriedenstellend. Überwiegend wurde das Hotel von Engländern und Schotten besucht. Einen einsamen deutschen Miturlauber haben wir entdeckt.


Umgebung

3.0

Direkt am Hotel gibt es die Möglichkeit, Einkäufe zu tätigen. Da wir außerhalb der Saison verreist sind, waren die Discotheken bereits geschlossen, was uns auf einige hervorragende Lokale im Ort (ca. 5 - 10 Minuten Fußweg) brachte. Ein hoteleingener Taxifahrer bot uns einige Male seine Dienste relativ aufdringlich an. Über Preise kann ich leider nichts sagen, da wir seinen angepriesenen Service nicht nutzten.


Zimmer

3.5

Wie gesagt, die Zimmer waren für genügsame Menschen vollkommen ausreichend, sauber und dem Preis angemessen. Bis auf den Unterschied zwischen Buchung und Angebot gibt es hier nichts zu meckern. Das Zustellbett sorgt trotzdem für einen starken Sonnenabschlag.


Service

1.0

Bei Ankunft im Hotel ging es zunächst darum, die angereisten 11 Männer auf die gebuchten Zimmer zu verteilen. Hiermit war der junge Mann in der Rezeption sehr überfordert. Entgegen unserer Buchung (4 mal Zweierzimmer und 1 mal Dreierzimmer) wurden uns 5 Doppelzimmer präsentiert. In eines der Doppelzimmer wurde kurzerhand der Sessel zum Bett umgebaut, indem man ein Lattenrost inklusive einer sehr spärlichen Matratze darauf legte. Unfreundlichkeit wurde uns kontinuierlich weiterhin geboten. An der


Gastronomie

3.0

Das Essen war in Ordnung. Das Frühstück ist wahrscheinlich auf die Hauptbesucher (Briten) abgestimmt, was allerdings auch nicht weiter störte. Mittags und Abends gab es ein gutes Buffet.


Sport & Unterhaltung

2.5

Internetzugang war vorhanden (gegen Gebühr). Den Pool haben wir gemieden, da es am Strand wesentlich schöner war. Bis zum Strand war es nur ein Katzensprung.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Volker (46-50)

September 2008

Nie wieder dieses Hotel

3.1/6

Hotel sehr laut, unsauber und auf Engländer ausgelegt. Das Restaurant ist unsauber, Tischdecken werden nicht gewechselt. Kaffeetassen sind schnell aus und man kann dann seinen Kaffee aus Plastikbechern trinken. Zum Früstück gibt es keine Brötchen sondern nur Toast wobei bei ca 500 Gästen 2 Toaster zur verfügug stehen. Wer will schon zum Früstück Bohnensüppe oder geschmorte Chamingons und die Rühreier waren Täglich angebrannt. Zum Mittag und Abendessen immer die gleiche undefinierbar ungewürzte Pampe. Die Sessel in der Lobby sehen zwar gut aus sind jedoch ungepolstert so das man sich nicht so lange aufhält. Bis in die Nacht lautes Gedröhne von der naheliegehden Disco und gröhlenden Engländern. Auf dem Zimmer funktionierte der Fernseher nicht was auch nach Reklamationen nicht geändert wurde. Fazit: Ich habe noch nie so ein schlechtes Hotel gesehen. PS: wir sind ein Kegelclub mit 8 Mitgliedern und alle derselben Meinung. Nie wieder.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jasmin. (19-25)

August 2008

Horrorhotel

2.2/6

Das Hotelpersonal war total unfreundlich. Wenn man Informationen haben möchte bekommt man keine da die alle keine Ahnung haben und die meisten können nur englisch. Da das Hotel so lang ist muss man semtliche km laufen um zum Restaurant zu gelangen. Das Essen dort bekommt man nach 3 Tagen nicht mehr runter.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Kevin (19-25)

August 2008

Hotel Pomorie oder doch eher Pomeranz?

2.9/6

Wo soll ich bloß anfangen ?? Am besten damit das die Qualität des Hotels wohl mit seinen wie auch immer sie die verdient haben 3 Sternen zu rechtfertigen ist. Was sie im Hotel geboten kriegen für ihr Geld ? Das alles läßt sich normalerweise in einem Wort erläutern...Nichts, ausser so gut wie nie eine Poolliege weil sämtliche Anwohner älteren Jahrgangs ihr Handtücher schon morgens quer über die Poolliegen werfen so das normale Menschen die nun nicht diese plumpe Art der nicht wirklich zulässigen Art der Reservierung von Poolliegen bevorzugen meist nur das liegen auf Handtüchern übrig bleibt. Wenn sie nun doch einen super Platz Sonnentechnisch erhaschen konnten ...Glückwunsch! Nun aber fix an die bar und das all inc ordentlich nutzen ...wär schön, nur das Angebot der AllInc Bar ist nicht nur Spärlich sondern wirklich Rar es gibt so gut wie nichts ,und wenn sie sich doch endlich Trauen die immer schlecht gelaunte Bedienung nach einem Bier zu fragen werden sie mit völliger Enttäuschung feststellen das das bier an dieser Bar so gut wie ungenießbar ist. Wie ist das Essen ?? Fabelhaft wenn man sich vorher in seinem Leben ausschließlich von Dung ernährt hat. Für normal sterbliche mit normal ausgeprägten Geschmacksnerven einfach eine Zumutung! Davon abgesehn das es so gut wie jeden Tag das gleiche gibt schmeckt es wirklich grauenvoll. Ein glück gibt es in der nähe des hotels wirklich preiswerte und gute Restaurants in dem man sich mit leckeren Speisen verwöhnen lassen kann. Wie war die Sauberkeit ?? Eigentlich nicht schlecht bis auf das so gut wie alles im Bad kaputt war und die Putzfrau nur augenscheinlich einmal am Tag erschienen ist um kurz die Fenster aufzumachen und ein paar tote Krabbler zu enfernen. Wie sind die Partymöglichkeiten? 1a und das mein ich so ich hab nirgends besser und billiger gefeiert als am Sonnenstrand! Abgesehn von den zahlreichen Discos bieten auch genügend Bars ihre Reize Pay1 get 1 free gibbet so gut wie überall und die Cocktails sind einfach Wahnsinn Cuba LIbre z. B. 5 Leva was ungefähr 2, 50 € entspricht . Also in eigentlich zum Abschluss zu sagen das sich die Ecke Sonnenstrand rund ums Hotel wirklich lohnt besonders wenn man hingeht um Party zu machen der einzige Makel ist das Hotel Pomerie. Angenehmen Urlaub wünscht Kevin Bulgarien Aug/08


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Sandra (19-25)

August 2008

Bloß nicht buchen

2.3/6

Das Hotel Pomorie ist eines der ältesten Hotels am Sonnenstrand. Das Hotel ist relativ groß und wenn man Pech hat, muss man zur "Kantine" einmal durch schmale Gänge das ganze Hotel passieren. Die Zimmer(Doppelzimmer) sind sehr klein und eng, allerdings ist dies normal für ein 3***Hotel. Unser Zimmer wurde regelmäßig sauber gemacht. Die Putzfrauen waren gegen ein kleines Trinkgeld auch sehr freundlich. Wir konnten das Hotel nur mit All-Inklusive buchen, was aber absolut sich nicht lohnt! 70% der Gäste waren typische Engländer und der Rest Deutsche, Polen oder andere Nationalitäten.


Umgebung

4.0

Die Lage des Hotels ist gut. Man muss nur eine Straße zum Strand überqueren. Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten sind auch vorhanden, da es sich um einen Touristenort handelt. Vom Flughafen her sind wir ca. 20min gefahren. Den nächsten Ort (Nessebar) kann man gut zu Fuß erreichen, wenn man am Strand entlangläuft(ca. 30min je nach Tempo). Es fahren aber auch Bimmelbahnen dort hin(Kosten 3Lewa = 1, 60€) pro Fahrt. Im Hotel selber befindet sich ein Eiscafe, was man auch empfehlen kann. Die Preise für


Zimmer

2.0

Die Zimmer wurden immer sauber gehalten, gegen ein kleines Trinkgeld. Durch die Lage des Hotels( liegt gegenüber der größten Disco am Sonnenstrand"Lazur") konnte man den Schlaf in der Nacht vergessen. Durch die Bässe der Disko(hat auch einen Außenbereich)& der Bars, den Straßenlärm & das grölen der Betrunkenen die Nachts wieder ins Hotelzimmer wollten, war an schlafen nicht zu denken. Die Zimmer sind generell sehr hellhörig. Das Fersehprogramm war ausreichend(ARD; ZDF,RTL, SAT1,PRO7 und SRTL).


Service

3.0

Das Hotelpersonal war immer freundlich & hilfsbereit. Man konnte sich gut in deutsch verständigen. Bei Ankunft und Abreise wurden die Koffer von den Hoteljungs getragen. Die Reinigungskräfte waren auch sehr freundlich und gegen eine kleines Trinkgeld (10Lewa/6eur) hatte man seine Handtücher täglich neu und künstlerisch auf dem Bett gefaltet( Rose, Schwan,...). :-) Nach 3 Tagen konnten wir unsere Balkontür nicht mehr richtig schließen, diese Reklamation wurde auch sehr schnell behoben( innerhalb


Gastronomie

1.0

Das Hotel hat ein Restaurant, wobei das nicht das richtig Wort dafür ist. Eine Kantine triffts wohl eher. Das Essen ist wirklich miserabel und spätestens nach 2 Tagen ungenießbar! An ein 3*** Hotel hat man beim Essen nicht so hohe Ansprüche, allerdings erwartet man saubere Tischdecken und saubere Teller. Aber dies war leider für 14 Tage nicht zu erwarten. An den Teller hatte man unten drunter IMMER Essensreste kleben, die Teller waren fettig & dreckig. Da wir All-Inklusive gebucht haben, so konn


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.5

Bewertung lesen

André (26-30)

August 2008

3 Sterne zuviel für das Hotel

3.3/6

Das Hotel ist sehr groß und daher ist es ein riesen Weg zum Restaurante gewesen. Auf unserem Balkon blätterte der Kunststoff von den Plastikstühlen und die Dusche war undicht. Das Hotel selbst ist alles andere als sauber. Die Tische klebten von Bier, Fanta und Cola. Das gute war, dass man auf dem Boden nicht ausrutschen konnte. Der klebte nämlich auch.


Umgebung

5.5

Zur Lage selbst kann man nichts sagen. Es ist nicht weit zum Strand. Der Strand ist sehr sauber, genau so wie das Wasser. Einkaufs- und Essensmöglichkeiten gibt es mehr als genug. Daher ein Tipp. Lasst das Essen im Hotel stehen und geht lieber auserhalb essen. Man sollte die drei Sterne dem Koch um die Ohren hauen. Der Transfer zum Hotel lag bei 30 Min.


Zimmer

4.0

Das Zweibettzimmer was ok. Es ist nur sehr schade, dass es keine Klimanlage gibt. TV Kanäle waren ARD, ZDF,RTL, Sat 1, Super RTL und Pro7. Auf dem Flur war bis zum frühen Morgen der Teufel los. Es wurde auf die schlafenden Gäste keine Rücksicht genommen. Die Reinigungsfrauen haben jeden Tag die Handtücher liebvoll auf dem Bett dekoriert und waren super freundlich.


Service

4.0

Das Hotelpersonal an der Rezeption und im Eiscafe waren schon sehr freundlich. Da haben wir keine schlechten Erfahrungen gemacht. Besonders die Reinigungsfrauen war sehr lieb und freundlich. Da konnten sich die Leute und der Koch im Restaurante mal eine Scheiben von abschneiden.


Gastronomie

1.0

Das Besteck und das Geschier waren jedesmal dreckig. Ich kann es nicht verstehen, dass da kein Wert auf Sauberkeit gelegt wird. Ich würde mich als Hotelangestellter auch für die schmierigen Tisch schämen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Franzi (19-25)

August 2008

Sommer, Sonne, feiern gehen

3.4/6

Für junge Leute und Partymenschen mit nicht zu hohen Ansprüchen geeignet. Keine Klimanalage!! aber das haben wir vorher gewusst und es war auszuhalten.


Umgebung

5.0

Kurzer Weg bis zum Strand, so zusagen ein Katzensprung. Disco Lazur gegnüber vom Hotel und viel Bars in der Umgebung. Kleine Shoppingmeile gleich um die Ecke. Alles zu Fuß erreichbar.


Zimmer

4.5

Zweibettzimmer- kleiens Sofa, TV und Blakon. Bad mit Dusche. Völlig ausreichend!!


Service

2.5

Rezeption bemüht freundlich zu sein. Zimmerreinigung ist in Ordnung und die Putzfrauen sind auch für nen Spaß zu haben, obwohl sie uns nich verstanden haben.


Gastronomie

1.5

Speiseraum machte nicht immer pünktlich auf. Es gab oft das gleiche, wir haben viel Nudeln und Pommes gegessen. Gab viele Speisen die undefinierbar waren und Sahnespeisen waren nicht gekühlt. Getänke gab es von 11 bis 23 uhr vorher und nachher musste man bezahlen. Getränke aus Plastebecher. Alkoholische Getränke pro Person immer nur 2 und dann iweder neu anstellen und das konnte manchmal ganzschön lange dauern da immer Andrang war.


Sport & Unterhaltung

3.0

Pool sauber aber zeitig alle Liegen besetzt. Pollanimation auf Englisch. Mnimarkt am Hotel 24h geöffnet. Bars und Dicos in der Nähe. Strand- Liegen und Schirme gegen Gebühr aber wir waren ja da um Sonne zu tanken.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Saskia (19-25)

August 2008

Dem Preis entsprechend gut!

4.0/6

Wir waren im Sommer 2008 im Hotel Pomorie. Erst bekamen wir einen Schock, da es von außen wirklich nicht im besten Zustand scheint, positiv überrascht waren wir allerdings, als wir das Hotel betraten, denn es war nicht so herunter gekommen, wie wir anfangs gegalubt hatten. Da wir zu viert waren, hatten wir 2 Doppelzimmer. Wir erwarteten nicht viel bei drei Sternen in Bulgarien, doch wieder wurden wir positiv überrascht. Das erste Doppelzimmer bestand aus zwei Räumen, einem Schlafzimmer mit Doppelbett, Schrank, Schreibtisch mit Spiegel und einer Gaderobe, im zweiten Raum gabs eine Minibar mit Fernseher und zwei Sofas. Das Bad war wirklich sauber und eigentlich relativ groß, es gab eine Toilette, Dusche und ein Waschbecken mit Spiegel. Dazu hatten wir außerdem zwei Balkone, einen konnten wir vom Schlafzimmer aus erreichen und einen vom Wohnzimmer aus. Das andere Doppelzimmer war in etwa genauso eingerichtet. Abends wollten wir dann das Nachtleben erkunden und wollten zuerst im Hotel estwas trinken. Wir hatten All Inclusive gebucht und nicht erwartet, dass der Alkohol darin enthalten ist, zu unserer Überraschung war es aber so. Also gab es den ganzen Urlaub lang, gratis Alkohol zum Vortrinken ;) Also für einen Party-Urlaub absooolut geeignet! Der Pool war in Ordnung, nichts besonderes. Aber das war nicht weiter schlimm, denn das Hotel liegt direkt gegenüber vom Strand, der auch wirklich schön war. Die Gegend im allgemeinen ist halt eine Party Gegend und nicht sonderlich für Familienurlaube geeignet. Aber Sonnenstrand an sich ist ja im Großen und Ganzen auch ein Partyort, da ist es keine Überraschung, dass das Hotel nicht sonderlich viele Kinderfreizeitangebote zur Verfügung stellt. Das Essen hingegen schmeckte uns allen nicht. Es war meist schon kalt und das Obsrt war nicht wirklich frisch...das störte uns aber wenig, denn in der Umgebung gab es viele Restaurants, in denen das Essen günstig und gut war :) Alles in allem war ich wirkich sehr zufrieden und positiv überrascht, denn wir hatten bei 3 Sternen in Bulgarien etwas anderes erwartet, zudem drei Sterne nur die Zimmer bewerten, nicht aber das Personal, das Essen etc. Also: Wer einen günstigen Partyurlaub machen will, aber zusätzlich einen schönen Strand sucht, der ist im Hotel Pomorie gut aufgehoben ;)


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Björn (19-25)

Juli 2008

Partyurlaub ok

3.5/6

Essen sehr schlecht ansonsten für Partys Perfect aber ich würde dort nicht nochmal rein gehen !!!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Katinka (19-25)

Juli 2008

Jugendherberge für Engländer

2.3/6

Das Hotel ist recht groß und ziemlich alt. Es sieht nicht sehr schön aus. Hauptsächlich kommen die Gäste aus England, Irland und Schottland und der Altersdurchschnitt liegt bei ca. 25 Jahren. Für Kinder gibt es Kinderanimation und für Erwachsene auch ein paar Angebote zur Abendgestaltung, z. B. Bingo. All-Inclusive lohnt sich nicht!!! Für die Getränke an der Hotelbar muss man anstehen!!! Und man darf nur 2 Getränke pro Person bestellen.


Umgebung

4.0

rund um das Hotel reine Touristenstadt. Die Nähe zum Strand war super.


Zimmer

3.0

Die Zimmer waren klein aber sauber. Mini-Fernseher vorhanden, kleiner Schrank vorhanden, leider keine Klimaaanlage. Toilettendeckel und Toilettenpapierhalter waren defekt. Wir hatten auch keinen Tisch auf dem Balkon, der auch später nicht gebracht wurde. Je nachdem wo das Zimmer liegt, hört man laute Musik und Partygeschehen bis morgens 5. 00 Uhr.


Service

1.0

Das Personal hauptsächlich 23-27 Jahre jung, von Service 0 Ahnung, und total unfreundlich. Nur ein netter Barkeeper morgens beim Frühstück.


Gastronomie

1.0

morgens Kaffee und Tee aus Plastikbechern, die Teller waren fast immer dreckig, fast immer hat Salz und Pfeffer auf den Tischen gefehlt. Nur Zuckerwasser-Getränke und Wasser (dieses hat nach Chlor geschmeckt), Tische dreckig und das Essen war auch nicht gerade lecker. Viel zu fettig und auf Engländer ausgelegt. Kein normals Brot vorhanden, Keine Brötchen, nur Toast und Weißbrot.


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool ist recht schön, allerdings sind die Liegen schon früh morgens den ganzen Tag "belegt", meist nur "reserviert". Die Poolbar gehört nicht zum Hotel, dort galt unser All-Inclusive-Bändchen überhaupt nicht. In der Spielhalle war es viel zu stickig, die Tischtennis-Schläger waren total zerfetzt, der "Aufseher"wie auch das restliche Personal sehr unfreundlich


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Andreas (19-25)

Juli 2008

Hotel nicht zu empfehlen, Essen ist ungeniesbar

2.9/6

Hotel auf keinen Fall buchen.... Ich bin 21 jahre alt und habe eigentlich keine großen Erwartungen aber das Hotel geht gar net. Personal total unfreundlich, das All Inclusive Angebort kann man sich in die Haare schmieren. Es kann nur an EINER Bar getränke geholt werden und das auch noch aus Plastik-Bechern und man muss mindestens 10 Minuten für ein Getränk anstehen wenn man nach 9 Uhr etwas will


Umgebung

5.5

Die Lage is perfekt. 1 Gehminute bis zum Strand, genau gegenüber von der Disco Lazur. Einkaufsmöglichkeiten sind direkt neben dem Hotel.


Zimmer

5.0

Sehr gute Zimmer, das Appartment ist zu empfehlen, wir hatten dort ein Wohnzimmer und ein Schlafzimmer und das WC und die Dusche waren sogar getrennt. Die normalen 2er Zimmer würde ich nicht nehmen, dort sind gerade mal 2 betten und ein Schrank - Bewegen fehlanzeige.


Service

1.5

Das Personal ist total unfreundlich, die sagen einem nicht einmal Guten Morgen. Nur an der Rezeption waren die Menschen nett und Hilfsbereit aber im Restaurant und bei der Getränke ausgaben.... die kannst vergessen.


Gastronomie

1.0

Das Essen ist abscheulich, die Pommes sind nicht mal durch, die hängen wie Nudeln. Das Fleisch... man weis nicht was es wirklich ist. Und Salat, da gab es ab und zu mal Grünenesalat und sonst nur Gurken und Tomaten. Und das Frühstück... naja Kornflakes und Haferflocken kann man essen, aber ich habe auch einemal saure Milch aufgetischt bekommen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Am Pool lag ich nie aber er sieht ganz gut aus.


Hotel

1.5

Bewertung lesen

Elena (19-25)

Juni 2008

Zum Party machen reicht es

3.3/6

Das Hotel ist eher für junge Leute geeignet, da es auch ziemlich laut zugeht. Die Zimmer sind klein aber fein, doch die Putzfrau sieht das nicht so mit Suberkeit und hat innerhalb der einen Woche kein mal gestaubsaugt, Betten nicht umgezogen, haben nur einmal Toilettenpapier erhalten genauso wie Handtücher. Dazu kam noch, dass und am zweiten Tag T-shirts aus den Koffern, die im Hotelzimmer standen, geklaut worden sind. Da keiner Zugang hatte kann es nur die Putzfrau gewesen sein, doch weiterhelfen konnte uns keiner. In dem Hotel gab es mehrere Bars wie z. B. ein Eiscafe oder eine Polplbar, doch diese waren verpachtet und dadurch waren dort keine all inclusive Leistungen möglich. Freigetränke bekam wir nur an einer Bar die meist sehr überfüllt war.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist einfach perfekt. Gegenüber ist gleich die Disco Lazur und man braucht höchstens 5min. zum Strand. Die anderen Discos und Bars sind auch nicht weit entfernt. Bei Taxifahrten sollten man immer vorher einen Preis verhandeln, da man sonst beschissen wird. Am Sonnenstrand gibt es aber viele Möglichkeiten von A nach B zu gelangen. Wie z. B. die Bimmelbahn, für umgerechnet 1, 50€. Empfehlenswert ist der Action Aquapark und auch Nessebar und Burgas sich mal anzuschauen.


Zimmer

3.5

Hatten ein Economy-Zimmer gebucht, doch ich glaube es war ein ganz normales Zimmer. Ziemlich klein aber es ging zu Zweit. Nur sich das Zimmer zu dritt zu teilen würde nicht gehn. TV und Kühlschrank war mit dabei aber total eingesaut von innen. Ein Föhn war aber nicht vorhanden. Der Schrank war auch ziemlich klein, haben die meisten Sachen dann im Koffer gelassen. Klimanlage ist nicht vorhanden aber es war noch auszuhalten.


Service

2.0

Also die Mitarbeiter des Hotels waren eher unfreundlich, es gab natürlich paar Ausnahmen. Man konnte sich eigentlich immer gut mit Englisch oder sogar Deutsch verständigen. Geld kann man perfekt im Hotel wechseln und der Kurs stimmt auch. Bei der Abreise hat man sogar ein Lunchpaket erhalten.


Gastronomie

1.5

Das Essen war überhaupt nicht gut und die Sauberkeit lies auch zu wünschen übrig. Dazu kam das man nur in einem Restaurant und in einer Bar die All inclusive Leistungen nutzen.


Sport & Unterhaltung

3.5

Da wir mit Young & Easy geflogen sind sollten wir eigentlich pro Tag 30 min. Internetanspruch haben nur das war auch nicht so. Es gibt ein Animationteam das am Pool für Stimmung sorgt wie auch Volleyball.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Karl-Heinz (46-50)

Juni 2008

Nie wieder

2.7/6

Das ganze Hotel ist auf Engländer abgestimmt. So ist auch morgens das Essen aufgemacht. Naja wer es mag morgens schon lecker Leber zu essen, für uns war es nichts. Es gab nur Toast und die Brötchen hießen wohl nur so. Die Tischdecken waren lecker bekleckert, selten gewechselt. All Inclusiv ist wohl ein wenig übertieben. Es gibt nur eine Bar (von dreien incl. der Poolbar )in der Lobby, an der man sich Getränke holen kann nachdem man sich in der Schlange von 50 Leuten bis zum Barkeeper durchgekämpft hat und diese Getränke gibts auch nur in Plastikbechern die nach der Leerung quer durch die Anlage verteilt werden und es werden max. 2 getränke pro Person abgegeben. Will man sich beschweren versteht kein Mensch Deutsch oder Englisch. Daas könnte man jetzt Stundenlang so weiter ausführen, aber hier mache ich jetzt schluss.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Brigitte (56-60)

Mai 2008

Jugendherberge mit Kantine

2.5/6

Eine auf Engländer ausgerichtete Jugendherberge - sehr kleine Zimmer (Einzelbetten sind ok) - unfreundliches Personal - schreckliches Essen in der stets schmutzigen Kantine - zum Frühstück schon dreckige Tischdecken. Rundum für ältere Deutsche nicht empfehlenswert. Für Jugendliche (z. B. Abi-Schlussfahrten) geht es einigermaßen.


Umgebung

3.0

Disco-Nähe für Jugendliche ok. Riesenrad, Disco etc. direkt auf der anderen Strassenseite - bis morgens 5:00 Uhr kommt man nicht zur Ruhe! Strandnähe ist ganz ok ca. 250 m.


Zimmer

4.0

Nachdem wir zuerst ein französisches Bett mit 1 Kopfkissen und einem Bettbezug hatten - war für die Hotelmanagerin angeblich kein Argument für einen Zimmerwechsel - konnte unsere Reiseleiterin uns am nächsten Tag zu einem besseren Zimmer verhelfen, dass zwar sehr klein war, aber Betten waren ok - nach hinten zum Pool haben wir wenigstens nach Mitternacht Ruhe gefunden.


Service

1.0

Unfreundlicher Service - Bei Beschwerden verstand man plötzlich kein Deutsch mehr - Dank der kompetenten Alltours-Reiseleitung konnten wir dann doch noch ein Zimmer wechseln. Zimmerreinigung war ganz gut - man kam allerdings immer zu einer anderen Zeit und immer zu zweit, eine hat gearbeitet, die andere zugeschaut.


Gastronomie

1.0

Die "Kantine" war rein auf Engländer ausgerichtet... Essen war natürlich landestypisch nie heiss, ok muss man akzeptieren - aber jeden Tag nur Nudeln, Nudeln, wenig Fleisch, es hieß immer, dass sich das Personal zuerst bedient - wer weiß. Sauberkeit und Hygiene in der Kantine muss man mit -1 Sonne bewerten. Wir haben nach dem 3. Tag das Essen in diesem Hause aufgegeben und sind selbst zum Frühstück in eines der sehr guten Restaurants in der Umgebung gegangen. AI war alles umsonst!


Sport & Unterhaltung

3.5

Animation - Kinderclub war ganz in Ordnung.


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Jürgen & Anne (46-50)

August 2007

Es gibt auch bessere und schlechtere Hotels

2.3/6

Drei Sterne für Bulgarische Verhältnisse OK. Waren füher schon 2-3mal hier. Über Umbau enttäuscht. Hätten die Poollandschaft ein wenig kleiner gestalten sollen und dafür das Hotel Klimatisieren sollen (Zimmer). Frühstück ein wenig besser als früher, jedoch voll auf Engländer abgestimmt. Hiervon eindeutig zuviele (viel Lärm beim trinken!)


Umgebung

2.0

ca. 100 meter zum Strand ist OK, nur durch eine kleine Straße getrennt. Ältere Hotels(Europa) passen nicht mehr dorthin, sehen aus wie Bauruinen...Transfer zum Flughafen 35 Minuten, kann man nichts sagen. Ausflugmöglichkeiten vorher unbedigt verhandeln sonst wird man überall über den Tisch gezogen, selbst bei der kleinen Bimmelbahn am Ort.


Zimmer

2.5

Mal abgesehen, dass der Zimmerservice Miserabel ist, die Zimmer éin wenig zu Klein, unbedingt Appartement nehmen wenn Kind/er dabei sonst kann man die Balkontür nicht mehr öffnen. Schrank, besserer Besenschrank viel zu Klein für 2 Personen Dusche Super wenn diese auch mal gereinigt würde. Vielleicht der netten Dame ein paar Euros zusätzlich unterjubeln. aber wenn man Pech hat, steht am nächsten Tag ne Andere da. Trotzdem 14 Tage schafft man aber auch dieses....


Service

1.0

Kellner vorn am Kaffee an der großen Terrasse sprechen auch Deutsch sind lieb und in Ordnung. Zimmerreinigung nur nach reichlicher Schmierung, schlechte Damen hier, wechsel kaum oder gar nicht die Handtücher, Zimmer auch nur nach Zuruf gesäubert. Unbedingt Guuuuten Vorrat an Toilettenpapier anlegen sonst passieren Unglücke...Bei Beschwerden spricht kein Mensch mehr unsere Sprache. Zusätzlicher Service, Ventilator, Kühlschrank(taugt beides Nichts) und Safe 14 Tage fast 110 Euro


Gastronomie

3.0

Restaurant am besten zwischen 7. 00-8. 00 Uhr morgens besuchen, sonst hat man die tätowierten nackten Oberkörper der besoffenen Engl. zu bestaunen. Sauberkeit mal 14 Tage nicht so eng sehen. Und englisches Frühstück mit fetten Bohnen und heissen kleinen Würsten usw. schafft man auch. Nicht unbedingt Halbpension buchen, wird sonst zuviel des GUTEN. Preise gegenüber Deutschland OK. Für 2 Personen komplettes Abendessen Fleisch, Salat, Pommes, Kartoffel und Getränke incl. trinkgeld um die 17, 00 Eur


Sport & Unterhaltung

3.5

Billiard war ein Tisch am Pool vorhanden Minimarkt, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten ausreichend vorhanden. Abends gehts teilweise weiter zur Stadt runter zu, wie auf der Cranger-Kirmes. Insider wissen was gemeint ist. Wasser am Meer Klasse, obwohl viele große Quallen dieses Jahr dort waren. Schirm und Liegen kosten am Tag 9, 00 Euro auch am Pool Nur g. g Gebühr. Pool -Bar auch In Ordnung gewesen. Kinderbecken vorhanden. Soweit OK..............


Hotel

1.5

Bewertung lesen

Roman (31-35)

August 2007

Gute Lage, Zimmer sauber, klasse Eiscafe

4.8/6

Das Zimmer war riesig (gibt aber auch eher kleinere - wir hatten wohl Glück), mit Meerblick, war sauber, völlig in Ordnung; Restaurant eher schlecht (das bedeutet am besten nur Frühstück buchen) - empfehlenswert ist auf alle Fälle das Eiscafe in der Mitte des Komplexes - die Cocktails und die Eisbecher waren wohl super und vor allem sehr günstig :-)


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Klaus (56-60)

Juli 2007

Hotel oder Jugendherberge?

1.5/6

3 Sterne unverdient. Ca.330 Zimmer. Mehrere Gebäude mit 3-6 Stockwerken. Nicht sehr sauber. Angeblich neu renoviert, aber lose Bodenplatten in der Reception. Hauptsächlich Englische Gäste. Durchschnittsalter 25 Jahre. Sehr laut. Auf Party-Gäste ausgerichtet. Für Behinderte wegen sehr engen Zimmern nicht gut geeignet. Für Familien-Urlaub kaum geeignet.


Umgebung

2.0

Zum Strand ca. 70 meter Luftlienie. Aber Strasse, Disco und Riesenrad dazwischen. Tatsächlicher weg ca. 250 meter. Einkaufsmöglichkeit im Haus. Weitere Hotels befinden sich links, rechts und hinter dem Haus wo auch noch mehre Karusells sind die bis tief in die Nacht durch laute Musik die Nacht verlängern. Das Hotel befindet sich ca. 30 min. vom Flughafen Burgas entfernt. Ausflüge am besten selbst planen.


Zimmer

1.0

Zimmergröße ca. 12 qm, Möbel zum teil alt mit kleinen Tv und Balkon, Deutschsprachige Programme vorhanden. Bad mit Dusche (sauber) Spiegel in vielen Zimmern mit Rissen. Bettwäsche und Handtücher werden nach 3-4 Tagen gewechselt. Zustellbett ist vorhanden, bei Benutzung deselben ist aber der Zugang zum Balkon nicht möglich. Lowcost Zimmer und Teurere Zimmer häufig gleiche größe mit denselben Mängeln, aber unterschiedliche Stockwerke. 1.Stock ist immer unten im Erdgeschoß.


Service

2.5

Teilweise sehr unfreundlich. Küchenpersonal sehr freundlich und hilfsbereit. Zimmerreinigung nicht immer in Ordnung, auch unregelmäßig zwischen 8 Uhr und 13. 30Uhr.Beim Checkin werden Familien oft über 2 Stockwerke verteilt. Bei Beschwerden kann niemand mehr Deutsch. Tausch von Zimmer wegen vieler Mängel (Schmutz, Defekte, Lärm.) wurde gegen Zuzahlung angeboten. Erst nach langen verhandeln gab es ein anderes(genau so lautes) Zimmer. Wäsche wird für 2 Lewa pro Teil gewaschen. Arzt und Kinderbetre


Gastronomie

1.5

Restaurant nicht sehr sauber. Bodenplatten lose, Kaffe stark, aber Tassen nur halb voll. Getränke werden ab den 3. Trink immer dünner. Im Speisesaal mit Büffet ist die Sauberkeit OK. Früh und Abends das gleiche Essen. Auf Engländer ausgelegt, aber viele Sorten Fleisch und Salate.


Sport & Unterhaltung

1.0

Disco Tag und Nacht, Minimarkt, Internet vorhanden. Wasser und Strand sind OK. Liegestühle und Schirme gegen Gebühr (auch am Hotel eigenen Pool.) Pool mit Poolbar (laute Musik Tag und Nacht.) Kinderbecken ist vorhanden.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Robert & Birgit (46-50)

Juni 2007

Nicht gut!

2.2/6

Die Anlage ist OK. Der Pool ist Klasse. Das Hotel wird überwigend von Engländer bevorzugt, die scheinbar rund um die Uhr nichts anderes zu tun haben als sich zu betrinken. Vorwiegend Nachts ist es unmöglich zu schlafen weil im, sowie außerhalb des Hoels ein geschreie und gegröle von den Engländern ausgeht. Die ganze Nacht springen unentwegt besoffene Leute in den Pool so das es unmöglich ist zu schlafen. Im Hotel und auf den Balkons wird lautstark gefeiert. Zur Straße hin befindet sich eine Großraum - Disco mit open air bereich mit wahnsinig lauter Music ! Durch die Straßen ziehen besoffene Trupps von Leuten die dem endsprechend Randale machen !Vor 7 uhr morgens ist keine ruhe in sicht. Das Frühstück steht ungekühlt inm Speisesaal. Käse, Wurst,Fisch und Salate sind ungeniesbar. Es sei denn man will sich vorsätzlich vergiften !Um die Innentemperaturen im Speisesaal erträglich zu machen, sind sämtliche Fenster geöffnet, es zieht ohne ende und alles was von draußen herein geweht wird findet seinen Platz auf den Speisen !Die Zimmer sind klein und beengt. Der Kleiderschrank ist ein 50cm. breiter Besenschrank mit einem Einlageboden. Es ist unmöglich mit 2 Persohnen seinen Kofferinhalt dort unter zu bringen! Die Balkonüren sind meistens defeckt und lassen sich kaum schließen. Wir hatten ein Zimmer auf der Patterre und mußten zwei mal umziehen um ein sicheres Zimmer zu haben. Neben uns wurde ein Pärchen nachts die Handtasche aus dem Zimmer Gestohlen obwohl die im Bett lagen. Die Türe wurde kurzer hand von außen endriegelt. Von der Straßenseite aus wurde beobachtet wie jemand über die balkons in die zweite Etage geklettert ist. Die Hotelangestellten haben sich in der Fernsehecke aufgehalten statt sich darum zu kümmern das ruhe im Hotel und am Pool herscht. Es gibt 3 Barbereiche auf der Paterre, da geht auch die ganze nacht die Post ab. Keiner sorgt für Ruhe. Wir waren einmal zum Abentessen im Speisesaal. Die betrunkenen haben unmöglich gegessen. Die Tische waren total versaut! Wir sind sofort gegangen! Leute lasst die Finger von diesem Hotel!!


Umgebung

5.0

50 meter zum Strand. Gegenüber dem Hotel ist eine Groraum - Disco ! Die ganze Nacht Lärmbelästigung !!


Zimmer

1.0

Kleiderschrank total klein. Besenschrank ! Kein Kühlschrank, nur gegen Gebühr !!


Service

1.0

Unter aller S** ! Sehr unfreundlich ! Bei anreise wird auf Trinkgelt bestanden obwohl man noch nicht getauscht hat. Man nehme ja auch Euro !


Gastronomie

1.0

Ungenießbar ! Speisen Stehen ungekühlt und bei durchzug im Speisesaal auf dem " Büffet "!!!


Sport & Unterhaltung

4.0

Poolbar ist ganz gut. Billiart ist vorhanden. Liegen am Pool gegen gebühr!


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Rainer (46-50)

Mai 2007

Klasse Preis-Leistungsverhältnis

4.1/6

Das Hotel ist zwar sehr groß, aber überschaubar. Frühstück gibt es bis 10 Uhr in sehr guter Qualität, Rüherei und Spiegelei wird ständig nachgereicht und andere Sachen natürlich auch. Im Hotel sind überwiegend Engländer und die Russen kommen erst im Sommer (ich habe extra nachgefragt). Alle Altersgruppen waren vetreten, die meisten waren sehr jung.


Umgebung

4.5

Supermärkte gibt es jede Menge in der Hotelumgebung, die meisten sind 24h auf, Diskos rund um die Uhr - aber man kann trotzdem schlafen, zum Mittelmeer weinige Meter


Zimmer

4.5

mehrere deutsche TV, Zimmer war neu renoviert, aber alles etwas eng - aber zum Schlafen völlig in Ordnung


Service

3.0

völlig ausreichend, habe schon bessere und schlechtere kennen gelernt


Gastronomie

4.0

ich habe nur das Frühstück getestet und das war völlig in Ordnung. Auserhalb des Hotels gibt es sehr viele sehr gute Möglichkeiten, auch alles schön preiswert.


Sport & Unterhaltung

das wollte ich nicht und habe auch nichts getestet


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Sabrina (19-25)

Juli 2006

Super Hotel, immer wieder gerne

3.7/6

Das Hotel Pomorie ist 2004 renoviert worden.Dieses sah man auch.Obwohl ich mir nach den letzten Bewertungen über das Hotel das schlimmste vorgestellt habe, kann ich jetzt nur gutes über das Hotel berichten.Das Pomorie ist ein sehr großes Hotel, hat 6 Stockwerke, 2 Aufzüge und ist im ganzen sehr sauber.


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels ist einfach super.Wie im Katalog beschrieben sind es nur 50m bis zum Strand.Man braucht nur eine kleine Strasse überqueren und schon ist man da.Man kann das Hotel auch vom Strand aus sehen.Die Umgebung ist super.Alles in der Nähe.Supermarkt, Restaurants, Cocktailbars und die Disco Lazur direkt vorm Hotel.Jedoch konnten wir Nachts gut schlafen weil wir unser Zimmer zum Pool hin hatten.Zu empfehlen.Nachbarhotel ist das Fenix Beach.Auch sehr schön. Transferzeit zum Flughafen ca


Zimmer

4.0

Wir hatten ein sehr großes Zimmer (Studio, waren zu dritt) und einen noch größeren Balkon.Das Zimmer war sauber und nett eingerichtet mit 3 Betten, einer großen Kommode mit Spiegel, einem Fernseher mit deutschen Programmen, 2 Schränken, Garderobe, Telefon, Kühlschrank und Nachtschränkchen.Das Bad war auch sehr schön.Wir hatten sogar einen Fön.Einen Safe konnte man an der Rezeption mieten.Ich fand es aber ziemlich teuer.Für 14 Tage 76Leva.Aber sicherer ist es schon.


Service

3.0

Das Personal im Hotel ist teilweise nett, teilweise aber auch unfreundlich.An der Rezeption gab es nur 2 Leute die wirklich nett waren.Die anderen waren total unfreundlich.Haben auch kein deutsch verstanden.Die Putzfrauen waren aber sehr nett.Kamen eigentlich jeden Tag zum sauber machen.Ausser wenn man auf dem Zimmer war. Handtücher wurden alle 2-3 Tage gewechselt.Bettwäsche 1mal die Woche.Frühstückspersonal auch nicht sehr nett.Waren aber eh nur 2mal frühstücken, da es nicht sehr lecker war.Als


Gastronomie

2.0

Wie oben schon erwähnt war das Frühstück nicht sehr lecker. Ansonsten gab es im Hotel noch die Lobby wo man was trinken konnte.Preise waren ok.Und am Pool gab es noch eine Bar wo man essen und trinken konnte.Sehr lecker und auch günstig.


Sport & Unterhaltung

3.0

Sport und Unterhaltung gab es in dem Hotel nicht.Der Pool war recht groß und auch sauber.Es gab einen Billardtisch am Pool. Liegestühle konnte man gegen Gebühr mieten.Man kann sich aber auch mit dem Handtuch auf die Wiese legen. Im Hotel gibt es mehrere Pc´s mit Internetzugang.Ein Supermarkt direkt vor´m Hotel. Der Strand und das Meer waren einfach traumhaft.Total sauber!Die Wassertemperatur angenehm.Liegen und Schirme gegen Gebühr.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Hoppi (41-45)

Juni 2006

Na ja nicht normal

2.9/6

So ich mach es mal kurz. Das ganze Hotel ist auf Engländer abgestimmt.So ist auch morgens das Essen aufgemacht.Na ja wer es mag morgens schon lecker Leber zu essen,für uns war es nichts.Es gab nur Toast und die Brötchen hießen wohl nur so.Die Tischdecken waren lecker bekleckert,selten gewechselt.Sauberkeit Zimmer noch ok.Wechsel der Handtücher alle 2-3 tage.Die Bettwäsche nicht mal 1 mal in der Woche.Hotelbelegung ca.90% Engländer.Hotellage ok.Schnell in der Lazur Disco.Gesamteindruck najaaa.Wenns nicht noch mal sein muß.Ist wohl eins von den alten Hotels am Sonnenstrand.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ulrike (19-25)

August 2005

Super schöner Urlaub! Jederzeit wieder!

3.6/6

Das Hotel wurde zum Sommer 2004 hin renoviert. Es ist also in einem sehr guten zustand! Das Frühstück ist in Ordnung. Das Angebot ist ausreichend. Für jeden ist was dabei! Nur von Halbpension würde ich abraten, da uns das Abendbrot nicht grad vom Hocker gerissen hat! Die Auswahl ist nicht sehr groß, da die meisten Leute nur Frühstück buchen. Dementsprechend hat sich das Angebot der Speisen regelmäßig wiederholt! Das Beste an diesem Hotel ist die Nähe zum Strand, da man nur eine Straße überqueren braucht und schon ist man am Strand!!! Desweiteren sind die Einkaufsmöglichkeiten in der näheren Umgebung super. Das Zentrum vom Sonnenstrand erreicht man auch nach wenigen Minuten! Uns hat der Urlaub im Hotel Pomorie sehr gut gefallen und wir würden es auf jeden Fall sofort wieder buchen!!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra & Silke (31-35)

Juni 2005

Geeignet für Partyurlauber ohne große Ansprüche

4.3/6

Wir waren bereits dreimal Gast im Hotel Pomorie und würden immer wieder dort hin reisen, weil wir einfach nur ein Bett und eine Dusche benötigen. Nach der Renovierung haben wohl alle Zimmer den gleichen Standard, mit der Reinigung hat es 2005 allerdings nicht so gut geklappt wie in den Jahren zuvor. Vorallem im Restaurant beim Frühstück hat es teilweise ausgesehen wie bei Hempels unterm Tisch (für den Reiseveranstalter mit den großen roten Buchstaben war das leider nicht nachvollziehbar). Ansonsten ist das Haus für den "anspruchslosen Partyurlauber" voll geeignet, da sich die Disco Lazur direkt gegenüber befindet und der Strand auch nur einen Steinwurf weit entfernt ist. Absolut empfehlenswert ist die Eisdiele in der Mitte des Hotels, hier gibt es neben leckerem Eis auch den besten Milchkaffee und den allerallerbesten Strawberry Daiquiri (Happy Hour ab 18 Uhr wenn ich mich nicht irre). Kleiner Tipp am Rande: die schönen Städte Nessebar und Sosopol mit dem Linienbus erkunden, es lohnt sich wirklich.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen