Hotel Zodiac

Hotel Zodiac

Ort: Hammamet-Yasmine

100%
4.0 / 6
Hotel
4.0
Zimmer
5.0
Service
5.0
Umgebung
5.0
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Peter (61-65)

Oktober 2019

Urlaub im Hotel Zodiac

4.0/6

Sauberes Hotel, Verpflegungsangebote in Ordnung. Gute Unterstützung der Rezeption bei der Planung von Ausflügen. Wir können dieses Hotel weiterempfehlen.


Umgebung

5.0

2 Stunden, da noch Gäste aus anderen Hotels eingesammelt bzw. abgesetzt wurden. Ausflugsziele wie Marina in kurzer Entfernung


Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Mary (46-50)

November 2017

Habe einen kurzen Stopp

5.0/6

Wir machten das Hotel einen kurzen Stop während einer Reise nach Tunesien, so dass uns die Lage egal war. Und es ist nicht das Beste: wenn Sie auf Strandruhe zählen, denken Sie daran, dass das Gebäude in der zweiten Linie ist, und Sie müssen die Straße hinunter zum Ufer des Meeres gehen. Im übrigen ist alles ziemlich gut. Wir haben das Essen wirklich genossen, wir haben die lokale Küche gerne probiert. Auch das Hotel hat einen eigenen Mini-Aqua-Park, und die Animation ist auch an der Spitze


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Aisha (36-40)

Oktober 2017

Alles ok

5.0/6

Etwas älter, einfach, trotzdem schön & sauber Preis-Leistungs-Verhältnis wirklich gut. An der Bar netter und guter Service. Im Restaurant könnte der Service besser und freundlicher sein.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

HeLi (41-45)

Mai 2017

Urlaubseindruck

4.0/6

Standardausstattung, aber bei diesem Angebot haben wir auch kein Luxushotel erwartet. Für die kleine Geldtasche, genau das Richtige.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Abgewohnt


Service

Nicht bewertet

Freundlich


Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Anfangs, sehr bescheiden. Dann ging´s, so halbwegs


Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Yasmin (26-30)

September 2015

Bester Urlaub überhaupt

6.0/6

Das Hotel ist einfach Super. Die Atmosphäre ist richtig Familiär man hat sich so willkommen gefühlt. Das essen war super jeden Tag gab es was anderes und das Buffet wurde mit Liebe dekoriert. Das ganze Personal total nett zuvorkommend und immer gut gelaunt. Die Lage des Hotels ist auch einfach super den Strand hat man in 5 Minuten erreicht und den Yacht Hafen erreicht man nach ca 15 Gehminuten. Ich hatte eine tolle Zeit auch das Animationsteam war super nicht zu viel nicht zu Aufdringlich einfach genau richtig. Ich werde auf jedenfall wieder dort Urlaub machen.


Umgebung

6.0

Flighafen Enfidha 30 Min. entfernt. Strand 5 Gehminuten. Yachthafen 15 Gehminuten entlang der Promenade ein super Spaziergang. Einkaufsmöglichkeiten direkt vorm Hotel. Restaurants an jeder Ecke z.b 5 Gehminuten entfernt befindet sich das Carthage Land ein Platz mit tollen Restaurants Kaffees Animation und vieles mehr.


Zimmer

6.0

Immer Suaber sehr gute Größe Balkon auch ziemlich groß schöne Zimmer.


Service

6.0

Das Personal war super freundlich zuvorkommend und immer gut gelaunt. Zimmer wurden täglich gereinigt und es gab immer frische Handtücher. Für Kinder gab es jeden Tag Betreuung und Abendanimation.


Gastronomie

6.0

Ein Restaurant für Frühstück Mittag- und Abendessen, eine Poolbar wo man ach Mittagessen konnte. Eine Hotelbar. Völlig aussreichend und für jeden Geschmack immer etwas dabei.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gab Tägliche Animation Morgens Mittags und Abends. Morgens wasseraerobic, Club Tanz, Mittags Wasserball, Volleyball oder andere verschiedene Aktivitäten, Abends immer Minidisco für die kleinen und anschließend dann das normale Abendprogramm mit wechselndem Programm immer sehr gut und Unterhaltsam.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Yehoual (26-30)

Juli 2015

Hotel Zodiac

4.0/6

Für Kinder wach es gut. Und auch das Essen und die schön Abend und die läute sind sehr freundlich da . ok die Zimmer sind näh ja. aber weiter zu entsprechend.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sehr gut.


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Karin (66-70)

Mai 2015

Nicht empfehlenswert

3.3/6

war schon mehrere male in tunesien musste mich nie beklagen aber die Hotels die strände u.s.w. alles war gut darum wollte ich noch mal dahin werde nächstes 70 vielleicht das letzte mal und dann war die entäuschung gross ich war die einzige deutsche .konnte mich kaum verständigen selbst die Dame an der Rezeption sprach kein deutsch und Unterhaltungsprogramm gabs auch nicht hätte für mich auch keinen sinn ergeben da es wahrscheinlich auf englisch oder französisch gewesen währe


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Harald (46-50)

Oktober 2012

1 Woche OK, aber nur 3 Sterne

3.6/6

für eine Woche ganz OK, aber würden wir nicht noch mal buchen. Keine direkte Strandlage, sondern 5 Minuten zu Fuß. Anzahl der Liegen nicht ausreichend. Keine dirketen Strandtücher (muss man sich im Hotel besorgen), keine Bar am Strand (somit keine Getränke - muss man beim Nachbarn besorgen), keine Toilette zum Strand-Abschnitt (auch hier muss man zum Nachbarn ausweichen). Mit etwas mehr Geschick und besseres Essen (das war wirklich sehr übel) - kann man 4 Sterne erreichen.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabrina (26-30)

September 2012

War okay, aber eher 3 Sterne

4.0/6

Hotel hat, wie beschrieben, eine familäre kleine Größe. Allerdings ist die Außenanlage teilweise ungepflegt. Das Volleyballfeld wird nicht genutzt, der Minigolfplatz ist ebenso nur Deko. Die Außenanlage um den Pool ist sauber. Das Essen ist abwechslungsreich und lecker. Lob! Leider waren kaum Deutsche im Hotel. Franzosen bilden etwa 90 % der Gäste. Der Rest sind Russen, Engländer, Deutsche.


Umgebung

4.0

Ein 5-10 minütiger Spaziergang zum Strand ist akzeptabel. Der zugehörige Strandabschnutt ist schön, leider sehr klein Leider fehlt eine Strandbar und einige Teile sind vermüllt. Um das Hotel herum im Ort findet man die üblichen Schnick-Schnack-Läden. Nichts besonders finde ich. Gute Bars sucht man vergeblich. Im Medina von Hammamet (19 Minuten vom Hotel) befindet sich ein kleiner AquaPark, Händler und Restaurants, zum Verweilen okay. Wir machten einen Ausflug nach Tunis, Karthago, Sidi Bou


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind zweckmäßig von Größe und Ausstattung. OHNE MINIBAR! Sehr nervig ist die Rille an den Doppelbetten. Zwei Betten zusammengeschoben.. Mit Kuscheln ist da nichts. Einen Safe gibt es nicht im Zimmer. Alles ist relativ veraltet.


Service

4.0

Die meisten Angestellten sind sehr bemüht, vorallem die Kellner und Barkeeper. Das Personal an der Rezeption war oft sehr genervt und unfreundlich. Wir wollten Geld wechseln. Dies ging fast 1.5 Tage nicht. Nur auf resolutes Warten an der Rezeption bemühte sich dann mal einer der Angestellten, um uns zu helfen. die Dame an der Rezeption hatte keine Lust uns zu helfen. Das Personal an der Rezeption spricht französisch, kaum deutsch, und durchschnittsenglisch. Barkeeper: französisch, englisch. A


Gastronomie

5.0

Es gibt eine Poolbar, wo es nachmittags Crepes und andere warme Speisen gibt. Eine Kleine Bar befindet sich in der Lobby. Essen war sehr gut. Säfte kann man nicht trinken. Bis auf den frisch gepressten Orangensaft. Die anderen Säfte sind alle Automatensäfte, welche zuckersüß sind. Geschmackssache. Preise der Speisen sind okay. Der frisch gepresste O-Saft hat 1 Euro gekostet. Gut!


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Animation war okay. Am Tag gibt es sportliche Angebote,wie Dart, Wasserball, Wassergymnastik, Botcha, Tischtennis. Am Abend gibts eine kleine Kinderanimation. Danach folgt Abendunterhaltung.... geht so.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Annette (41-45)

August 2012

Tollster Urlaub aller Zeiten

5.7/6

Kleines gemütliches Hotel. 97 Zimmer. Sehr sauber. Frühstück, Mittagessen und Abendessen hervorragend. Gemischtes Publikum von jung bis alt! Lauter nette Leute! Personal supertoll und zuvorkommend. Super Animationsteam.


Umgebung

5.0

5 Minuten bis zum Strand. Sehr sauber und weisser Sand mit Bademeister und vielen Sachen zum bestaunen! Nach Hammamet Medina 15 Minuten entweder mit einer kleinen Bahn oder Taxi! Super günstig. Flughafen 35 Minuten entfernt. Tolle Geschäfte. Viele Ausflugsmöglichkeiten wie Park, Eislaufhalle und schöner Hafen.


Zimmer

6.0

Sehr grosse Zimmer. Gemütlich eingerichtet. Badezimmer genau richtig. Toilette von Bad getrennt. ( echt toll). Klimaanlage top. Balkon mit Tisch und Stühlen. Alles picobello.


Service

6.0

Sehr freundliches und deutschsprechendes Personal. Zimmerpersonal sehr sauber und immer mit dekorativen Ideen.( Blumen auf dem Zimmer usw. Alles perfekt. Alles wird sofort erledigt.


Gastronomie

6.0

Innenbereich: Restaurant, Bar, Maurisches Cafe. Aussenbereich: Restaurant mit Bar. Speissen und Getränke in grosser Auswahl. Sehr sauber. Landestypisch einferichtet. Sehr gemütlich und humorvoll.


Sport & Unterhaltung

5.0

Sehr schönes aber nicht zu anstrengendes Sportprogramm. Animation top. Einkaufsmöglichkeiten und Internetzugang vorhanden. Strand und Pool Super. Sehr sauber und toller Sand. Immer Liegestühle frei ohne vorher Handtücher aufzulegen. Schirme und sogar grosse Pavillions da. Duschen direkt am Pool.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Saskia (19-25)

August 2012

Zodiac? Nein Danke!

3.6/6

Das Hotel im allgemeinen nicht mehr als ausreichend. Größe und Zustand der Zimmer okay. WiFi nur in der Lobby kostenfrei...viele Gäste aus Nord-Afrika. Im Allgemeinen nicht zu empfehlen.


Umgebung

4.0

Hotel ist ganz schön gelegen. Zum Strand sind es ca. 10 Minuten Fußweg. Die Strandboys sind sehr nett. Etwas blöd ist, dass man, wenn man zum Strand geht immer an den Geschäften vorbei laufen muss. Dort versuchen die Verkäufer immer einem was aufzuquatschen. Schrecklich! Zum Strand an sich ist zu sagen, dass gegen Nachmittag immer sehr sehr laute Musik von der dahinterliegenden Lounge/Bar angemacht wird. Nicht so toll!


Zimmer

5.0

Ganz schöne Zimmer. Sehr sauber und groß! Mir hat in Safe o.ä. gefehlt. Ein Kompliment an die Putzfrauen...die Betten waren immer sehr schön gemacht.


Service

3.0

Das Personal war stets bemüht. Jedoch kann ich trotzdem nichts gutes sagen. Unsere Klimaanlage wurde trotz mehrerer Beschwerden nicht repariert. Servicepersonal im Restaurant ist nur mit sich beschäftigt und absolut unaufmerksam. Geht niemals ins Hammam. Schimmel, Dreck und Unfreundlichkeit! Und dafür hat man noch Geld bezahlt. Die Massage war ganz schön.


Gastronomie

3.0

Essen war nicht sonderlich gut. Generell keine Vielfalt. Immer dasselbe! Außerdem nicht lecker! Nach 4 Tagen bekamen wir beide Magen-Darmprobleme. Zum Glück hatten wir Medikamente mit dabei. Ich kann euch aber die landestypischen Shishas und den Minztee empfehlen, den es auch im Hotel gibt. Außerdem waren wir am letzten Abend sehr lecker beim Italiener essen. Sehr romantisch auf einer Terrasse mit Blick aufs Meer! Unser Highlight!! :)


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Astrid (46-50)

April 2012

Topp Hotel zum guten Preis

5.0/6

Das Hotel ist insgesamt sehr gemütlich und ordentlich eingerichtet. Die Empfangshalle bietet viele schöne Sitzgelegenheiten. Es ist ein Außen-Pool sowie ein Pool im Haus vorhanden. Eine kleine Boutique sowie das Cafe Maure und die Bar, laden zum Verweilen ein. Kinder sind hier herzlich willkommen, für Kurzweile ist gesorgt (Diskothek, Flipper, Billiard, kleiner Spielplatz). Das Hotel war in meinem Reisezeitraum vom 02. - 13.04.12 gut besucht. An den Wochenenden sind viele Einheimische zu Gast. Jung und alt fühlen sich dort gleichermaßen wohl. Die Einrichtung ist in einem topp Zustand, ordentlich und sauber. Die Zimmer, die groß und gemütlich eingerichtet sind, werden täglich gereinigt. Der tägliche Handtuchwechsel ist ebenfalls eine Selbstverständlichkeit. Als sehr angenehm empfand ich die separate Toilette!


Umgebung

5.0

Die Lage ist äußerst praktisch. Gegenüber ist die Bushaltestelle, die neue Medina ist 5 Gehminuten entfernt. Kleine Einkaufsmöglichkeiten sind ebenfalls in ein paar Minuten zu Fuss zu erreichen. Zum Strand sind es etwa 10 Minuten. Taxen sind massenhaft unterwegs. Empfehlen kann ich auf jeden Fall die Besichtigung von Alt Hammamet. Mit dem Taxi vom Zodiac bis zur Medina zahlen sie ca. 7 Dinar. Die Entfernung beträgt ca. 12 km. Nabeul ist gut mit dem Bus zu erreichen und kostet weniger als 2 Di


Zimmer

5.0

Ich hatte ein Doppelzimmer mit Bad und separatem WC, Balkon. Alles ist groß und gemütlich. Das Bad und das WC waren sehr sauber. Fernseher steht ebenfalls zur Verfügung (ein deutscher Sender SAT1). Die Möbilierung ist zweckmäßig und ordentlich. Minibar ist nicht vorhanden, jedoch für mich. auch nicht notwendig, alles nötige habe ich an der Hotelbar besorgt. Das einzige was mich genervt hat: Die Kleiderbügel können nicht aus dem Schrank entnommen werden. Kleidung muss halt auf den zwei Stühle


Service

6.0

Der Service ist sehr gut. Die meisten sprechen ein wenig deutsch. "Man wird absolut verstanden" :-). Sie bekommen auch immer ein Lächeln, egal ob es die Madame von der Rezeption, der Ober vom Restaurant oder das Reinigungspersonal ist. Du fühlst dich herzlich willkommen.


Gastronomie

5.0

Es ist alles da was der Mensch braucht. Das Frühstücksbuffet ist ordentlich und reichhaltig. Es gibt Cornflakes mit Milch, warme Gerichte mit Nudeln oder Kartoffeln, Eiergerichte, Süß- und sonstige Backwaren, Omelette, frischen Käse und Wurst, Frischkäse, Marmelade, Obst. Eine reichhaltige Auswahl! Tee, Kaffee, Kakao und heiße Milch sind lecker, das Baguette täglich frisch. Das Abendbuffet ist ebenfalls sehr reichhaltig. Zur Auswahl stehen zwei Suppen. Vorsicht, die Tomatensuppen sind man


Sport & Unterhaltung

4.0

Im April war jetzt nicht gerade Badewetter, aber dennoch schön genug, um sich am Pool in den bereit gestellten Liegen auszuruhen. Man wurde von leichter Musik berieselt. Es war ruhig und relaxed.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Melanie & Jan (19-25)

Oktober 2010

Hotel Zodiac in Yasmin Hammamet

3.7/6

Es ist kleineres Hotel mit ca. 100 Zimmer. Bestehend aus Lobby, Wellnessbereich mit Innenpool, Boccia, Minigolfanlage, Volleyballfeld, Aussenpool, Restaurant und Bar. Die Räumlichkeiten sahen alle sauber aus. Es kann Halbpension und All inklusive gebucht werden. Während unserer Besuchszeit waren mehr ältere Leute anwesend.


Umgebung

4.0

Das Hotel befindet sich direkt im Tourismuszentrum umgeben von Hotels. Ein kleiner Supermarkt und Shoppingcenter befinden sich in der Nähe. Zu guten Restaurants muss man schon ein Stück laufen. Zum Meer sind es ca. 250 Meter. Man muss aus dem Hotel raus und die Straße runter gehen. Ich wars im Urlaub gewohnt, das das Hotel einen direkten Zugang zum Strand hat. Aber es war okay. Für Jugendliche ist es schwer hier was zu finden, da Discos und Kneipen eher weiter im Landesinnere zu finden sind, wo


Zimmer

4.0

Unser Zimmer war groß, jedoch ein großer Schimmelfleck an der Decke. Das Bad war von der Toilette getrennt. Eine angeschimmelte Duschmatte lag in der Wanne. Das Bett war ziemlich hart und das kleine Kissen nicht ausrechend für den Schlaf. Im Fernseher liefen zwar 2 deutsche Sender (ZDF und RTL) wovon nur ZDF was Ton und Bildqualität angeht brauchbar war. Eine Minibar und ein Safe wäre für ein 4 Sterne Hotel noch wünschenswert gewesen.


Service

3.0

Das Personal war manchmal etwas aufdringlich wie die Animateure, aber man kam zurecht. Fremdsprachenkentnisse beschränkten sich eher auf Englisch und Französisch. Deutsch konnte kaum jemand.


Gastronomie

3.0

Das Essen war okay, aber ich hatte das Gefühl das mehr Resteverwertung betrieben wurde als - wie einige wenige Speisen - frisch zuzubereiten. Abends musste man die Getränke extra bezahlen, was ich etwas gemein fand, da es morgens zwei Sorten Säfte, Kaffee, Milch und Wasser für Tee umsonst gab.


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Außenanlage mit Pool war gepflegt, jedoch kamen öfters Katzen vorbei die auch schon mal aus dem Pool tranken. Liegen, Sonnenschirme und Auflagen waren kostenlos und genügend vorhanden. Es gibt noch einen kleinen Shop und einen Spa Bereich mit Innenpool. Eine Bar ist ebenfalls vorhanden. Die Animationsleute waren immer präsent, aber für meinen Geschmack etwas zu aufdringlich, jedoch lustig. Die Angebote auf der Bühne empfand ich teils als kindisch und nicht wirklich empfehlenswert. Aber da h


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Claudia & Luisa (41-45)

Oktober 2010

Sauberkeit katastrophal.

3.8/6

Die Größe des Zimmers war ok, die Sauberkeit ließ sehr zu wünschen übrig. Wir haben uns Putztücher bersorgt, und selbst geputzt, sonst hätte man nicht mehr auf dem Boden laufen können, trotz Trinkgeld für die Putzfrauen. Wenn man bei schlechtem Wetter Fernsehen gucken möchte, kaum Möglichkeit deutsches Fernsehen zu empfangen.


Umgebung

4.0

Die Busverbindungen waren gut, zum Strand musste man ein bisschen laufen. Einkaufsmöglichkeiten waren auch gut.


Zimmer

3.0

Die Größe war ok. Absolut unsauber, trotz des Trinkgeld !!!!!!!!


Service

3.0

An der Rezeption konnte kaum jemand Englisch, von Deutsch ganz zu schweigen. Animateure waren sehr aufdringlich.


Gastronomie

5.0

Die Kellner waren freundlich, teilweise etwas ungepflegt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es wurde viel Angeboten. Wie z.B. (Matten)Gymnastik (auch für ältere Gäste).


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Manuel (19-25)

September 2010

Angenehmer und erholsamer Urlaub

5.0/6

Das Hotel ist vergelichsweise kleines Hotel, dafür aber recht gemütlich. Es gibt dort eine schöne Empfangshalle mit einer Bar. Außerdem noch ein Café. Draußen ist ein großer Pool und drinnen noch ein kleineres Hallenbad. Die Zimmer sind ganz ordentlich, könnten jedoch ein wenig sauberer sein. Als ich dort war, waren viele verschiedene Nationalitäten im Hotel anzutreffen, wobei die Deutschen noch in der Mehrheit waren. Die restlichen Gäste kamen zum größten Teil aus Frankreich, England, Russland und Polen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt quasi in zweiter Reihe zum Strand, es sind aber nur etwa 5 Minuten (etwa 200-250m) zu gehen. Die Medina von Hammamet-Yasemine ist etwa 250m entfernt. Es lässt sich also alles bequem zu Fuß erreichen. Ein größerer Supermarkt ist allerdings am anderen Ende des Ortes, so dass man bis dort schon eine ganze Weile geht. Ein kleinerer ist allerdings fast nebenan.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind "normal" groß, also nicht zu groß und nicht zu klein. Es steht dort das (Doppel-)Bett, ein Tisch und ein Schreibtisch, auf dem auch das TV-Gerät steht. Der Balkon ist groß genug, ebenfalls mit Tisch und Stühlen. Das einzige deutsche TV-Programm, das dort empfangen werden kann, ist ZDF. Allerdings nicht gerade in berauschender Bild- und Tonqualität.


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich und aufmerksam, insbesondere im Restaurant. Deutschkenntnisse haben nur ein paar wenige Angestellte, aber es sprechen alle Englisch und Französisch. Die Zimmer werden jeden Tag gereinigt, allerdings bei mir jeden Tag zu anderen Uhrzeiten. Einen morgen stand die Reinigungskraft bereits um kurz nach 8 Uhr vor meiner Tür, einen anderen Tag erst gegen Mittag.


Gastronomie

4.0

Im Hotel gibt es ein Restaurant und eine Bar. Für die Hotelgröße völlig ausreichend. Das Essen finde ich etwas gewöhnungsbedürftig, ab dem zweiten Tag war es dann aber ok. Es gibt dort landestypisches Essen mit einem Touch französischem Stil, ist vielleicht nicht jedermanns Sache. Das Restaurant hat reichlich Tische drinnen und ein paar draußen. Die Tische draußen waren allerdings immer recht schnell belegt, so dass man pünktlich zum Essen da sein musste, um dort einen Tisch zu bekommen. Ich ha


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab den ganzen Tag über Animation. Zum Beispiel Boccia, Dart, Gymnastik, Wassergymnastik, usw. Abends gab es dann immer eine kleine Show und Party. Der Pool ist recht groß und sauber. Es stehen mehr als genug Liegen zur Verfügung und es kommen auch immer wieder einige Angestellte, die den Müll oder leere Gläser wegräumen. Außerdem kommen die Animateure auch recht regelmäßig an die Liegen und versuchen einen zum Mitmachen zu bewegen, teilweise leider etwas aufdringlich. Das Hotel hat einen e


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anika (26-30)

September 2010

Auf keinen Fall All Inklusiv!

3.0/6

Das Hotel liegt nahe am sauberen, weißen Sandstrand. Leider waren am Strand zu wenige Liegen und noch weniger Auflagen dafür, dasselbe am Pool. Man konnte sich zwar kostenlos Handtücher für den Strand ausleihen, diese waren jedoch oft vergriffen oder nicht gewaschen. Die Animateure waren sehr laut und aufdringlich. Wenn man gerade am Pool, trotz sehr lauter Musik eingeschlafen ist, wurde man von den Animateuren sehr dreist geweckt (z.B. in dem sie sich auf einen draufgesetzt haben oder einen gekitzelt haben usw.). Die Zimmer waren relativ sauber, allerdings war der Duschvorhang verschimmelt. Einziges Deutsches Fernsehprogramm ZDF. Die Deutschland Fahne vor dem Hotel war falsch rumaufgehängt (gold, rot,schwarz). Obwohl wir das Hotel darauf aufmerksam machten wurde innerhalb der 7 Tage nichts daran geändert. Die Lobby war sehr groß und sauber, doch dort lief 24 Stunden, 7 Tage die Woche immer die gleiche CD (90er) gleichzeitig war oft der Fernseh mit arabischem Programm an in einer sehr unangenehmen Lautstärke. Trotz all inklusive musste Cafe extra bezahlt werden. Die Zapfanlage fürs bier war von 7 Tagen 4 defekt. Als Snacks am Pool gab es jeden Mittag Melone und Pizza, ein Mal auch aufgewärmte Crepes vom Frühstück. Mittag- und Abendessen war immer identisch: Resteverwertung! z.B. Mittags Zucchini, abends dann fritierte Zucchini und am nächsten Tag panierte Zucchini. Essen echt schrecklich! Wenn man keine Melone mag wird das Überleben echt schwer ;-) Fazit: Hotel für Leute mit nem kleinen Geldbeutel ok, allerdings sollte man maximal Halbpension buchen.


Umgebung

4.0

Ruhige Lage, gegenüber Restaurant, verschiedene Shops, schnell am Strand


Zimmer

3.0

Verschimmelter Duschvorhang. Kein Save, keine Minibar. Ferneshprogramm nur ZDF


Service

3.0

Personal an der Rezeption wollte oder konnte weder Englisch noch Deutsch und nur selten Französisch. Ein Kellner sehr, sehr nett, fließend Deutsch.


Gastronomie

1.0

Nur 1 Restaurant. es wurde landestypisch gekocht.


Sport & Unterhaltung

4.0

Sehr schöner Pool. Sehr schlechtes Animationsprogramm (unqulifiziertes Personal). Toller Strand!!!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sandra (41-45)

September 2010

Keine 4 Sterne wert, eingeschränkte Emphehlung

3.8/6

Da das Hotel nicht all zu groß ist, ist es sehr familiär und daher lernen sich die Gäste untereinander schneller kennen. Die Zimmer waren zweckmäßig eingerichtet. Bei 4 Sternen hätten wir uns einen Minibar im Zimmer gewünscht um Getränke zu kühlen. Auch ein Safe war im Zimmer nicht vorhanden, den man eigentlich erwarten sollte. Die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt. Jedoch waren Bettwäsche und Handtücher meist verschmutzt. In der Dusche konnte man die Wassertemperatur nicht regeln. Wir hatten all inclusive gebucht allerdings wurde das in dem Hotel etwas anders gesehen, da nicht alles inclusive war. Wollte man z.B. einen Espresso nach dem Essen mußte man zahlen usw. Das Langschläferfrühstück bestand aus Kaffee und Croisant ohne Zutaten. In der Hotelbeschreibung wurde eine Pizzeria erwähnt. Wo??????? Am nachmittag gab es an der Poolbar 2 Pizzen für alle und wenn diese leer waren war es das mit dem Snack, außer man wollte die Croisants vom Frühstück noch essen. Nach einigen Beschwerden wurde dann ab dem 5 Tag auch Crepes angeboten. Wir haben erfahren, dass das Hotel unter neuer Führung sein soll. Da müsste noch sehr viel getan werden. Also 4 Sterne ist mir unbegreiflich, wenn man gegenüber das Iberostar mit 4 Sternen anschaut, absolut kein vergleich. Für 4 Sterne fehlt es an allem.


Umgebung

4.0

Da sich das Hotel in Hammamet Yasmine befand und es diesen Ort erst seit 10 Jahren gibt und zum größten Teil nur aus Hotels besteht ist es recht sauber. Zum Strand waren es 300 m. Wir sind in Monastir gelandet und hatten noch 1, 5 Std. Fahrtzeit. Allerdings wird demnächst in der Nähe von Hammamet ein ganz neuer Flughafen eröffnet. Es gab kleinere Geschäfte in der Nähe in denen man das nötigste bekam und eineige Souvenirshops. Im Hotel selbst gab es einen kleinen Shop der von einer sehr sehr ne


Zimmer

4.0

Waren ausreichend groß. Klimaanlage funktionierte gut. Vermisst wurde Minibar zum Kühlen von Getränken, Safe, Tisch mit Stühlen, keine Möglichkeit auf dem Balkon Kleider/Wäsche aufzuhängen. Toilettenspühlung funktionierte nicht richtig. Keine Temperaturregelung an der Dusche möglich (ziemlich warm/heiß). Das Hotel soll 10 Jahre alt sein, da reicht es nicht wenn neue Vorhänge angebracht werden. Es müsste eine Grundrenovierung durchgeführt werden.


Service

3.0

Wir sind nachts um 2:30 Uhr im Hotel angekommen und leider war keiner in der Lage uns etwas zu trinken zu besorgen, da wir kurz vorm verdursten waren, da es nach der Landung in Monastir (21:30Uhr) keine Möglichkeit gab sich etwas zu trinken zu besorgen und man noch einige Stunden bis zur Hotelankunft vor sich hatte. Dies war unmöglich. Wir waren in der Woche zu Gast als Ramadan zu ende ging. Ich würde keinem empfehlen wären der Ramadanzeit in ein moslämisches Land zu fliegen. Das Personal war g


Gastronomie

3.0

Es gab ein Restaurant, eine Außen- und Innenbar. Die Speisen waren gewöhnungsbedürftig. Es standen zwar Schilder da was es sein sollte aber dies stimmte nie, z.B. stand oft Fisch daran und Rind war drin. Es gab keine kleinen Schälchen um sich Marmelade mit an den Tisch zu nehmen. Außer Melone war das Obst nicht zu genießen, da es schimmelig und ungeniesbar war. Man bekam ein Besteck zum essen und das musste man auch ferteidigen sonst konnte man den Nachtisch mit den Fingern essen. Ich hatte nic


Sport & Unterhaltung

5.0

Die sehr jungen Animateure waren alle sehr nett. Manchmal ein wenig nervig aber das ist ihr Job. Es gab einige Angebote wie Dart, Wassergym, Aerobic, ...... Abends gab es einige unspektakuläre Shows. Aber wir waren zum relaxen im Urlaub und wenn man nicht wollte, hat man einfach nicht mitgemacht. Wenn das Hotel ausgebucht gewesen wäre, wäre es mit den Liegen ziemlich eng geworden. Die aufgebauten Sonnenschutz war ziemlich zerschlissen und kaputt. Ab dem 2. Tag gab es keine Poolhandtücher meh


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

September 2010

Der penetranter Geruch im Zimmer war schon

4.4/6

Einmal Urlaub dort war ok, wir würden aber nicht noch einmal dort Urlaub machen. Unser Zimmer hatte einen ganz penetranten Geruch, an den man sich gewöhnte, wenn man länger drin war. Das Essen kann man nur bedingt empfehlen. Die Zimmermädchen waren sehr freundlich und gaben sich Mühe.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Eileen (19-25)

Oktober 2009

Preis-/Leistungsverhältnis ok

4.3/6

Die Hotelanlage an sich is ganz okay, man sollte eben immer im Hinterkopf behalten wie viel der Urlaub gekostet hat. Die Zimmer sind auch i.o . Das Essen wird nach einer Woche ein wenig eintönig... Altersdurchnitt war bei uns leider etwas zu hoch... Aber das kann auch am Zeitpunkt gelegen haben


Umgebung

4.0

die Entfernung zum Strand is noch o.k. Einkaufsmöglichkeiten sind vorhanden. diverse Ausflüge kann man auch buchen....


Zimmer

4.0

Zimmer waren okay... Klimaanlagen funktionieren im oktober leider nicht mehr.


Service

5.0

Also das Personal war sehr freundlich, mann musste zwar ab und an mal wieder mit 1 dt nachhelfen aber das ist ja klar. Der Service war echt gut...


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Edith (41-45)

Oktober 2009

Tips für Ausflüge

3.8/6

Ich denke, das Hotel wurde schon genug von anderen bewertet. Deshalb hier mal ein paar Tips: Ein Besuch in der Medina lohnt sich auf jeden Fall! Ruhig mal ein Stück an der Medina vorbei laufen und an der Seite (bei den Kamelen) reingehen. Der Eingangsbereich der unteren Etage ist super zurechtgemacht mit lebensgroßen Figuren und wenn man noch ein Stück weiter geht, kann man bei den Elefanten schöne Bilder machen!(Man kommt auch von dort in die Medina) Nach Nabuel kann man für ein paar Millimes mit dem Bus hinfahren. Bushaltestelle schräg vor dem Hotel! Da ist jede Woche Markt für Touristen und in der parallel verlaufenden Straße ist der Markt für die Einheimischen, dessen Besuch sich wirklich lohnt! Besonders Lobenswert möchte ich hier mal erwähnen, das es uns im Urlaub zwei mal passiert ist, das uns Einheimische angesprochen und uns gezeigt haben, wo der richtige Bus abfährt. Also die Freundlichkeit vieler Einheimischer ist wirklich lobenswert! Da können wir uns alle ein großes Beispiel nehmen.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Andi (31-35)

Oktober 2009

Gerne wieder

5.4/6

Insgesamt ein guter Erholungsurlaub. Das Zimmer für mich alleine war groß, getrennte Toilette und Badezimmer. Animation bis Mitte der Woche nicht zu aufdringlich. Die Sporteinrichtungen (Minigolfanlage sowie Tennisplatz) wirkten etwas ungepflegt. Der Pool war durchwegs sauber. Zum Hausstrand des Hotels waren es gerademal 10 Min zu Fuß durch eine nette in Palmen gefasste Straße bis zur Strandpromenade. All inclusiv Verpflegung insgesamt gut, etwas zu Wünschen übrig ließ die Versorgung mit Getränken (nichtalkoholisch) Stetig Vorrätig waren an der Bar zur Selbstbedienung zwar Wasser und 2 übersüßte Orangen und Zitronengetränke, jedoch musste man um an ein Cola zu kommen lange auf den Barmann warten, der sich nahezu in einem angrenzenden Raum versteckte. So auch zu den Mahlzeiten. Die Kellner zeigten zwar große Präsenz, doch bis auf Ausnahmen fiel ein leeres Glas nicht auf. Dennoch finde ich das Hotel sehr ansprechend und würde einen weiteren Urlaub dort verbringen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Barbara (31-35)

Oktober 2009

Genau hinschauen nicht empfohlen

2.8/6

Für uns als Paar war die Größe der Anlage nicht relevant, da wir fast den ganzen Tag außerhalb des Hotels waren. Das Personal war immer sehr bemüht alles sauber zu halten, was allerdings nicht gelang. Staubsauger waren zwar vorhanden, wurden aber nicht genutzt. Wir hatten praktisch noch den Vorgast auf dem Teppich in unserem Zimmer. Toilette und Bad alles sehr einfach und renovierungsbedürftig (ein Hoch auf meine Sakrotan-Reiseedition).


Umgebung

4.0

Der hoteleigene Strand war sehr sauber, besser wie die Zimmer und nach ca. 5 min. zu Fuß auch erreicht. Sehr störend waren die Händler, die einem den letzten Nerv rauben. Es gibt viele Einkaufsmöglichkeiten und Touren werden auch sehr viele angeboten. Hängt eben immer von der Dicke des Geldbeutels ab, denn die Aktionen lassen sich was kosten. Sehr leid taten uns die armen Kutschpferde, die abgemagert und teilweise mit nicht mehr vollständigem Hufbeschlag den ganzen Tag die Kutsche ziehen mußten


Zimmer

1.0

Wie oben schon erwähnt, das Zimmer war echt der Horror. Wir hatten ein Zimmer im Erdgeschoß, die Balkontür ließ sich nicht verschließen, sodaß wir unsere Papiere kurzerhand hinter den Lüftungsgittern der Klimaanlage gebunkert hatten. Nachts kamen sie unters Kopfkissen. Eines Nachts war uns auch so, als wäre jemand im Zimmer... Der absolute Hammer war der "Kleiderschrank". Ein Wandschrank mit uralten Brettern und Papier ausgelegt. So kenn ich das nur noch von meiner Oma als Küchenschrank. Der gan


Service

5.0

Das Personal war sehr freundlich, vor allem vom Restaurant.


Gastronomie

1.0

Das Essen ist unseres Erachtens nicht zu empfehlen. Das Gemüse, das es heute gedünstet als Beilage gibt, kommt morgen als Auflauf auf den Tisch. Die Wurst und der Käse mit dunklen Rändern, nach dem Motto: Mach das erst mal leer, dann wird nachgelegt. Aber den Katzen hats geschmeckt ;o) Sehr lecker und von uns auch als einzigstes gerne gegessen war das tunesische Brot.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ann & Marc (26-30)

September 2009

Nie wieder Tunesien

2.7/6

Das Hotel ist eines der ältern Hotels in Hammamet-Yasmine. Im Eingangsbereich sieht es recht sauber aus. Auf unserem Zimmer dann nicht mehr ganz so. Staubsauger besitzt dieses Hotel glaub ich nicht, denn als wir ankamen waren überall Fussel auf den Läufern, in einem war sogar der Abdruck eines Bügeleisens (bügelt man in Tunesien auf dem Fußboden?). Die Teppiche werden nur mit einem Lappen und einem Schrubber abgewischt. Das Badezimmer war sehr dreckig, der Duschvorhang war schon am schimmeln (es wurde dann am nächsten Tag auf unser Verlangen alles abgeändert).


Umgebung

4.0

Vom Hotel sind es ca. 300 Meter bis zum Strand. Es sind zahlreiche Souveniershops und Restaurants in der Umgebung aber leider keine Bars, wo man sich Abends gemütlich mal hinsetzen kann und etwas anderes als die Hotelgetränke trinken kann. Einen wirklichen Supermarkt haben wir nicht entdecket (nur welche die sich so nannten- Souvenierhändler). Es gibt verschiedene Touren die man buchen kann, zB. Quad fahren, Ausflug mit dem Piratenschiff oder Kamelreiten.


Zimmer

3.0

Das Zimmer war okay. Der Balkon lag nach zum Nachbarhotel in Höhe des Lieferanteneinganges, da kann es unter Umständen zu Lärmbelästigungen in der Nacht kommen, dies störte uns nur die ersten 2 Nächte, an den restlichen Abenden gingen wir dann erst später aufs Zimmer da war die Müllabfuhr schon durch. Ein Fernseher war vorhanden mit genau 2 deutschen Sendern, ZDF (war aber meistens am krisseln) und RTL2. Die Fernbedienung suchte man vergeblich, es gab keine. Die Klimaanlage funktionierte gar ni


Service

2.0

Der eine Teil vom Personal ist sehr freundlich und gewillt den Gast zufrieden zu stellen, und der andere Teil ist eher faul. Das soll heißen das man an der Bar (man steht alleine vor dem Tresen) ersteinmal ignoriert wird, weil die Gespräche unter Kollegen anscheinend wichtiger sind. Außer man kommt als reiner Single-Frauentrupp ins Hotel - da können sie dann die Getränke sofort ausschenken und umgehend an den Platz bringen. Wir hatten All-Inclusiv gebucht (mit lokalen Alkoholischen Getränken).


Gastronomie

1.0

Als erstes wurden schoneinmal die Essenszeiten nicht eingehalten. Wir hatten in unserem Ausdruck stehen Frühstück von 07:00-10:00 (tatsächlich war es von 07:00-09:00), dann gab es noch ein Langschläferfrühstück von 10:30-11:30( dieses wurde gänzlich gestrichen- es stand nur in einer Ecke der Bar noch eine Platte mit den alten vertrockneten Crossaints rum). So und jetzt zum Essen. Das Essen war eher schlecht, das Büffet sah nett angerichtet aus, aber essen konnte man es kaum. Zum Frühstück gab e


Sport & Unterhaltung

4.0

Hier können wir nur Angaben zu dem Strand machen, denn im Hotel haben wir uns eher selten aufgehalten. Der Hoteleigene Strand war schon ´n Tag älter im Vergleich zu den anderen Hotelstränden. Liegen waren eigentlich fast immer verfügbar nur leider waren auch viele kaputte darunter. Wenn man keine Liegen gefunden hatte war der Bademeister sehr zuvorkommend und hat neue Liegen organisiert. Duschen waren leider keine vorhanden. Wassersportangebote gab es auch genug.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Gerhard (61-65)

September 2009

Tunesien ja aber nicht mehr Hotel Zodiac

3.7/6

Das Hotel entspricht auf keinem Fall einer 4 Sterne Kategorie. Nach den mir übermittelten Informationen soll es der jetzige Eigentümer erst diesen Februar in einem total heruntergekommenen Zustand übernommen haben. Im Januar und Februar 2010 soll es ganz geschlossen und von Grund auf renoviert werden. Das ist bitter nötig. Solche Zustände sind wir in Tunesien bisher nicht gewöhnt gewesen. Obwohl die Qualität des Essens im Speisesaal nicht schlecht war, konnte einem der Appetit wegen der oft schmutzigen Teller vergehen. Der Strand selbst war ca 300m entfernt und verhältnismäßig sauber. Allerdings waren viele Liegen defekt und Auflagen nicht in ausreichender Menge vorhanden. Am Pool gab es zwar genügend Liegen und Auflagen, viele waren davon auch defekt. Die Wasserqualität im Pool und Hallenbad war in Ordnung. Wir hätten gerne das Fitness-Studio benutzt, aber den Raum hatte man abgesperrt, da nahezu alle Geräte nicht brauchbar waren.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Karin (41-45)

September 2009

Dank des Besitzers wenigstens 3 schöne Tage!

3.7/6

DAS HOTEL IST NICHT DAS FEINSTE ES LEBT VON SEINEN MITARBEITERN,die vieles mit ihrer freundlichen und standfesten art korregiern. selbst während der fastenezeit habe sie dies gemeistert.besonderer dank gebürt dem inhaber, der mir wenigstens zu 3 schönen von 10 gebuchten tagen verhalf.schön ist es, daß man drußen essen kann und das essen war nach anfönglichen hängern voll ok. das im katolog bei neckermann/ Bucher gezeigte zimmer gibt es leider nur einmal im hotel und steht da gebuchten gästen def, nicht zur verfügung, sondern eher laute, dunkle kammern.sauber war es immer, putzpersonal mehr als freundlich.die gäste waren leider meist russen, sorry, aber benimmt euch halt mal!!! diese meinten immer im mittelpunkt stehen zu müßen und haben den anderen das abendprogram, welches eh schon dürftig war volles ruiniert.franzosen waren sehr lieb, auch die polen, außer diese leiegnreserviererei waren nett.engländer waren zum glück schon weg.


Umgebung

5.0

lage ist zentral, alles in der nähe, keine langeweile nötig.ausflüge vor ort um längen billiger wie bei neckermann und funktionieren auch besser.


Zimmer

1.0

zimmer von neckermal sind ein alptraum.löcher bei denen man glaubt ein zug fährt quer durchs bett(poolumw.pumpe). die suiten sind sehr schön, wenn dann die , nicht neckermann!!!


Service

5.0

der service ist toll.deutsch wird perfekt gesprochen.beschwerden wurden von hotelier sofort bearbeitet. von der reiseleitung des neckermann ist keine hilfe zu erwarten.die reiseleitung ist unkompetent und ungehalten.


Gastronomie

5.0

ein restaurant.essen ok und sogar auf lactoseprobleme geachet.auch bei all in wurden die getränke seviert.die sauberkeit varierte.


Sport & Unterhaltung

2.0

die animation war dürftig.freizeitangebote gab es genug am strand durch örtliche anbieter und war nicht teuer.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Christian (41-45)

August 2009

Hotel Zodiac ist absolut zu empfehlen

5.4/6

Wir waren im Zodiac im Aug/Sep. Das Hotel hat uns sehr gefallen. Die Anlage ist nicht sehr gross, darum gabs auch keine überfüllte Speisesall. Das Essen war gut bis sehr gut und immer genug da. Die Kellner immer dabei und immer sehr freundlich. Wir hatten 2 Doppeltzimmer mit Verbindungstür. Die Zimmer wurden täglich gereinigt und gabs täglich frische Badetücher. Zusätzlich an der Reception Badetücher für Strand und Pool. Der Pool sehr sauber und täglich gereinigt. Liegen (um jeder Tageszeit immer welche frei)mit Auflagen kostenlos am Poll und am Strand. Animation tagsüber(nicht zu aufdränglich) und abends kleine Unterhaltung. Yasmine Hammamet ist ein reines Turistenstadteil. Überall Einkaufsmöglichkeiten, Bars usw. Zodiac liegt etwa 300 m vom Strand entfernt und 500m von Medina - eine Art Altstadt mit Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Bars und viel Unterhaltung. Wir haben dort sehr schönen Urlaub verbracht und denken das 4 Sterne sind für das Hotel absolut gerechtfertigt. SUPER!


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tanja (26-30)

August 2009

Hotel Zodiac

4.0/6

Die Zimmer sind sehr schön und sauber, wie auch das gesamte Hotel im Allgemeinen. Aufgrund der generellen höheren Luftfeuchtigkeit Ende August war es auch in den Gängen des Hotels sehr schwül. Den Lift haben wir nur das 1. Mal benutzt, da er ca. 1,5x 2m groß bzw. klein war und beinahe stecken geblieben wäre... Die Hotelgröße ist überschaubar, ebenso das eher kleinere Pool. Die Liegestühle waren eigentlich immer verfügbar, da die meisten am Meer waren. Im Hotel gibt es ein arabisches Cafe, einen Souvenir-Shop und ein Hallenbad sowie eine kleine Bar (am Abend) und eine Disco. Von den Touristen-Nationalitäten hat Frankreich zu 90% überwogen, Altersdurchschnitt: ca. 35 Wir hatten Halbpension gebucht: Morgens und Abends ein großes Buffet, näheres dazu unter ESSEN...


Umgebung

5.0

Zum Flughafen waren es ca. 2 Stunden (incl. Abladung bzw. Aufgabelung der mitzunehmenden Touristen zum Hotel bzw. Flughafen) Der Reiseführer (das ist der, der Ausflüge verkauft und der uns am ersten Tag im Hotel diesbezüglich aufgesucht hat (spricht fließend deutsch)) sagt immer, dass in Tunis am Markt so günstig einzukaufen ist. Stimmt teilweise - in der näheren Umgebung (10Min) gibt es versteckt einen riesigen Bazar zum gleichen bzw. etwas niedrigeren Preis... Bezügl. Reiseführer: WICHTI


Zimmer

6.0

Das Zimmer war relativ groß, mit TV und Klimaanlage. Bad und WC waren seperat. kleiner Balkon. Wie gesagt - es war immer sauber!


Service

5.0

Mit Französisch kommt man hier überall gut zurecht. Englisch eigentlich auch, aber nur in den Tourismusgebieten; deutsch teilweise. Die Rezeptionisten waren immer präsent, jedoch mäßig hilfsbereit, wenn es um gesundheitliche Hilfe bzw. kulturelle Informationen ging. Ein Arzt hätte jedoch organisiert werden können. Eine Zimmerumbuchung war mit etwas Verhandlungsgeschick gut möglich. Die Säuberung der Zimmer erfolgte täglich und das Putzpersonal war auch sehr freundlich, wenn wir (wieder mal) Toi


Gastronomie

1.0

Es gibt einen Essensbereich und eine Bar. Die Speisen werden morgens und abends in Buffetform angeboten und an beiden Tageszeiten gibt es Gerichte, die frisch zubereitet werden (Brot gebacken, Ham and Eggs, Couscous etc.) Man hat die Möglichkeit, auf der Terrasse zu speisen oder im klimatisierten Essensbereich. ABER: Es überwiegt die französische Küche: Morgens gab es immer nur Baguette und pik-süße Süßwaren (Croissants, Nussschnecken etc.) dazu zig Marmeladen und Honigsorten, oder alternati


Sport & Unterhaltung

3.0

Zu Fuß erreicht man den Strand in gut 7 Minuten, die Strecke ist mit Verkaufsständen abwechslungsreich geschmückt. Am Strand gibt es Sonnenliegen und -schirme und ein kleines Bistro mit Pizza, Baguettes, Toast etc. Der Pool und das Meer waren sauber, Animation gab es nur Abends und dann in lautstarken französischen Gesängen - Niveau: Ballermann-like und jeden Abend das gleiche... Abends kann man die Promenade entlang gehen (Reiseführer fragen - es gibt da eine Spazier-Runde, wo man abends s


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Romy (26-30)

Juli 2008

Nie wieder

2.2/6

Wir dachten uns, tolles Hotel (auf den Bildern). Doch was war das. Wir kamen in unser Zimmer und da sahen wir schon die ersten Tierchen. Als wir zum Essen gingen, der nächste Schock. Nur Einheitsessen und jeden Tag dasselbe für die nächsten zwei Wochen. Wir kommen hierher nie wieder!


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus (26-30)

Oktober 2003

Schlechtestes Hotel was wir bisher hatten

1.6/6

Das Hotel ist ca 10 Jahre alt, wurde aber in der Zeit nicht einmal renoviert, zumindest sieht es so aus. Es waren fast nur deutsche Gäste anwesend und alle waren sie unzufrieden mit dem Hotel. AI-Angebot beschrönkt sich auf: Cola, Limo, Wasser, Bier, Schnaps. KEINE coktails oder so im AI. Vom Flughafen ca. 90 minuten


Umgebung

1.5

Umbegem von vielen Hotels und Baustellen. Wasserqualität sehr gut am strand, Pool sehr chlorhaltig


Zimmer

2.0

Für ein 2 oder 3 Sterne Hotel wäre die Zimmer ausreichend und sauber genug, aber für ein 4 Sterne Hotel bestimmt nicht


Service

1.0

Die meisten Kellner sind eher unfreundlich. jedes getränk muß´man sich selber holen an der Bar. Nur 2 Kellner die einigermaßen freundlich waren. Poolbar hatte nicht jeden Tag geöffnet


Gastronomie

1.0

Frühstück: harte Brötchen, 2 sorten alte marmelade, eine sorte Käse+1 sorte Wurst+kalter Kaffee+Tee Mittags+Abends: Meist die gleichen Speisen zu beiden Mahlzeiten, die ganze Woche über: Gulasch, reis, Fisch, Kartoffel. Einmal gab es sogar Blumenkohl..... der war aber sehr schnell weg, weil sich alle nach etwas Gesundem gesehnt hatten


Sport & Unterhaltung

2.0

Pool ok, nur viel Chlor, Liegen ok; Auflagen am Pool zu wenige. Liegen Am Strand sehr veraltet, aber dennoch bequem.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Isabel (26-30)

Oktober 2003

4 Sterne Hotel mit einigen Abstrichen

2.3/6

kleines Hotel,renovierungsbedürftig,Pool mit Anlage war in Ordnung.


Umgebung

2.5

ca 300m bis zum Strand, Hotel eigene Liegen sind aus den 60 zigern bitte nicht benutzen.Duschen und Toiletten kann man vom Hotel Mehari mit benutzen. Liegen mit Auflagen auch 1 Dinar.Sand und Wasser super


Zimmer

3.5

Wir bekamen eine SUITE Zimmer 220. DA wir in der ersten Nacht kein Kinderbett hatten und zu dritt im Bett schlafen mussten. ES war ein sehr großes Zimmer mit zwei Toiletten,Bidet,Wanne und drei Waschbecken.Alles war sehr sauber.Großer Balkon mit Blick zum Pool. Klimaanlage konnte man selber regulieren. Fernseher hatte drei deutsche Programme.


Service

3.0

Hotelpersonal sehr freundlich besonders LAZHAR ist der beste Kellner.Die Animateure Mona und Momo waren die reinsten Schlaftabletten konnten fast kein Deutsch.


Gastronomie

2.0

Zum Frühstück gab es nur eine Sorte Wurst und Käse. Honig oder Nutella kennen die dort nicht. Mittags und Abends gabs immer das gleiche und alles stark gewürzt. Die Fliegen haben sich auch im ganzen Restaurant sehr wohl gefühlt, man musste aufpassen das man keine verschluckt.Getränke wurden gebracht. Das AI- Angebot ging von 9 Uhr bis 23 Uhr man konnte soviel Trinken wie man wollte.


Sport & Unterhaltung

1.0

Der Kinder Spielplatz war ein Witz. Tagsüber gab es keine Animation naja Mona war ja auch ein Kinderschreck... Die Klimaanlage war sehr laut.Den Fitnessraum sollte man lieber nicht benutzen, wenn man den Urlaub heil überstehen will.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Jens (19-25)

September 2003

8 Stunden waren genug!

2.1/6

Das Hotel Zodiac, stellt ein Familienhotel dar, welches renovierungsbedürftig ist. Die Aussenansicht entsprach nicht dem eines 4 Sterne Hotels, z.B.:-abblätternder Putz,-verrostetes Hotelschild,-verschmutzte Scheiben.


Umgebung

2.5

Wir waren von vielen Hotels, sowie Baustellen umgeben. Den Blick aufs Meer suchten wir vergebens, oder ist es Ihnen möglich, durch mehrere 5 stöckige Hotels zu schauen. Der Hotelstrand liegt ca. 300m entfernt.


Zimmer

2.0

Wo soll ich anfangen? Schimmel im Bad, in allen Ecken und Enden. Kopfkissen stank vermodert, das ganze Bett war ein Paradis für Bakterien. Die Zimmertür hilt nicht im Schloß, sie öffnete sich von Geisterhand. Das ganze Zimmer war sehr hellhörig, jedes niesen und husten ds Nachbarn war zu hören. Fernseher war vorhanden, wir konnten etwa 10 Programme empfangen, wobei nur ein deutschsprachiges darunter war. Wir konnten vom Balkon aus die Küche des Nachbarhotels , sowie Straße und Bazstelle sehen


Service

1.0

Zu wenig und sehr unfreundliches Servicepersonal, welches kaum oder gar kein deutsch versteht. Wir sind nicht einmal gefragt worden , ob wir etwas trinken möchten. Soviel zum Thema Service!


Gastronomie

2.0

Zu diesem Thema können wir keine Angaben machen, da wir uns nicht trauten im Speisesaal zu essen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool entsprach zwar nicht dem des Bildes im Prospekt, machte aber einen sauberen Eindruck. Um in den Genuss der Sportarten zu kommen, muß man einen Fußmarsch von ca.1km in kauf nehmen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

mario u. ramona (36-40)

September 2003

4 Sterne,wahrscheinlich zwei von einem Kühlschrank

2.4/6

kleines Hotel,renovierungsbedürftig,katastrophaler Eingangsbereich,Pool mit Anlage war in Ordnung,Zimmer sind stark reno-vierungsbedürftig,Bad und WC mangelhaft,TV-Programme welche in Deutschland kaum gesehen werden (RTL2,Super RTL,VOX sowie hr 3),Shop hatte geschlossen,Spiel-u. Fernsehraum fehlte,durchgehendes Dröhnen von irgendwelchen Anlagen von Nachbarhotels


Umgebung

2.0

umgeben von Baustellen,zum Strand ca. 400 Meter,Liegestühle frei unter Strohschirmen,Sand u. Wasser waren ganz o.k.,keine Duschen


Zimmer

2.5

stark renovierungsbedürftig,sehr hellhörig,in Bad und WC nicht viel o.k.,Bad überschwemmte nach jedem Duschen,Badewanne abgenutzt


Service

3.0

Bedienstete sind zum großen Teil nett u. höflich,im Restaurant haperte es gewaltig bei Geschirr u. Besteck (Löffeln waren Rarität),Tagesanimation bestand aus Wasserball bzw.-gymnastik. Abend-animation war zumindest abwechslungsreich,meist aber sehr laut.


Gastronomie

2.5

Reis,Nudelgerichte,Kartoffeln....meist mit Fisch u. Geflügel,14 Tage einunddieselbe Wurst u. Käse,starke Wiederverwerbarkeit von Speisen,zwei Sorten von Marmelade,kaum Deko,Obstangebot bestand aus Melone,Wein.Plastebecher wurden zum Teil mehrmals verwendet,Poolbar war ein Witz,Getränkeausschank von Wasser;Cola,Sprite


Sport & Unterhaltung

2.5

Keine Angaben


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Gerd u.Anne (51-55)

September 2003

Unsere Eindrücke vom Hotel Zodiak

2.8/6

Baulichkeiten des Hotels sind soweit in Ordnung.Umfang des Allinclusive Angebotes ist etwas sehr mager.Abendanimation beschrenkt sich mit Ausnahmen auf Bingo und laute Musik.Das Hotel liegt in einem Baugebiet.Der Baulärm hällt sich aber in Grenzen.Nerviger ist der Dauerlärm der Klimaanlagen der umliegenden Hotels.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt nicht unerreichbar zum Strand.Liegen(sehr alt)und Sonnenschutz sind am Strand vorhanden.Die Sauberkeit im gesamten Hotel könnte etwas besser sein.Einkaufsmöglichkeit im Hotel sind nicht gegeben,da der Laden konstant geschlossen war,bei Öffnungszeiten von 09.00Uhr bis 22.00Uhr.Die Ausflüge (Tunis)stehen in keinem Verhältnis zum Preiss.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind soweit in Ordnung.Im Fernsehen sind nur Sender zu empfangen ,die kein Mensch braucht.Zentrale Klimaanlage ist viel zu kalt eingestellt,was sich durch verbreitete Erkältungen zeigt.


Service

2.0

Obwohl das Personal freundlich ist,kann man den Service nur als sehr mässig bezeichnen.


Gastronomie

2.0

Gastronomie ist sehr dürftig.Etwas fehlt immer(Löffel,Teller,Tassen). Essen ist sehr eintönig(14 Tage immer das Gleiche).Frühstück ist eine Katastrophe.Der Umfang des Al-Angebotes ist sehr dürftig.Die Poolbar kann man getrost vergessen.Laut Katalog trifft maximal 40% zu.


Sport & Unterhaltung

3.0

Keine Bewertung


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Ralf (36-40)

September 2003

Keine 4 Sterne, noch nicht einmal Tunesische Kategorie.

2.8/6

Alter der Anlage unbekannt, sieht aber schon ziemlich verbraucht aus. Lockeres Familienhotel mit ca. 90 Zimmern auf 2 Etagen verteilt. Publikum bunt gemischt auch die Nationalitäten. Preis- Leistungsverhältnis zu hoch. All-Inclusive ist bescheiden genau wie bei Alltours geschildert. Angestellte sind sehr bemüht und freundlich. Strand ca. 300 m entfernt, keine Einkaufsmöglichkeiten in der Umgebung, aber dafür Polizeistation um die Ecke.


Umgebung

3.5

Lage ist wie im Prospekt beschrieben. Rundherum wird gebaut, fanden wir aber nicht als störend. 300m bis zum Strand. Bushaltestation direkt vor der Tür. Strand und Wasser sind gut. Hoteleigene Strandliegen sind aus den 70´er aber kostenlos.


Zimmer

3.5

Zimmer waren gut. Bad und Toilette getrennt. Großes Zimmer auf 2 Ebenen. Fernseher, Telefon, Balkon. Hatten nur 1 deutsches Programm, Klimaanlage war zu laut. Betten waren O.K.


Service

2.0

Das Personal war überwiegend sehr freundlich und hilfsbereit. Die Animation war super!, für unsere 8 -jährige Tochter. Aber das war es auch. Sauberkeit der Zimmer war O.K., nicht aber im eigentlichen Hotelbereich. Wir haben 4 Stunden auf unser Zimmer gewartet. Bar war nicht der rede wert, bis auf den Kaffee den es dort gab.


Gastronomie

3.0

Das Frühstück war eintönig. 14 Tage als Wurst Salami und Käse. Das Mittags- und Abendbuffet war gut. Die Speisen waren lecker, aber wenig Magenfreundlich. Der Aufbau des Buffet erinnerte an eine Kantine. Es mangelte immer wieder an Besteck, Geschirr und Gläser. Pool Bar war ein Witz. Alle Getränke in Plastikbechern, die auch noch gespült wurden! Zu festen Zeiten Snacks.


Sport & Unterhaltung

2.0

Sportangebot war zwar vorhanden, aber die Anlagen nicht gepflegt bzw. nicht nutzbar. Kinderpool etwas klein, der normale Pool in Ordnung. Liegestühle und Sonnenschirme bei weitem nicht ausreichend. In unseren 2 Wochen kippte der Kinderpool auch 1x um. Qualität und Abwechslung der Abendunterhaltung reicht für eine 8 jährige.


Hotel

2.5

Bewertung lesen

stefan (31-35)

September 2003

Nie wieder Zodiac, nie Wieder Tunesien

1.6/6

Ältestes Hotel in Yasmin. Macht schon von aussen einen scheusslichen Eindruck. Zimmer gross und sauber. Pool sehr klein. Viel zu wenig Auflagen. Hotelanlage ungepflegt.


Umgebung

1.0

Zum Strand ca. 500 m duch Baustellen. Wir konnten nach 3 Tagen die Bauarbeiter mit Vornamen begrüssen. Strand ungepflegt. Wasser mit vielen Algen. Liegestühle zwar umsonst, aber aus den 70 Jahren und häufig defekt. Keine Duschen. Getränke muss man mitnehmen. Alles in der Umgebung noch in Bau, was man auch an der Lautstärke merkt. Bis Hammamet mit Taxi 3 TD mit Bus 1 TD.


Zimmer

2.5

Gross und sauber mit Blich auf den Hinterhof des Nachbarhotels. Dort waren leider auch die Agregate der Klimaanlage, die uns mir ständigen lauten Brummen nervten. Dusche und WC getrennt.Fernseher mit 10 Programmen, davon 3 Deutsche. (Vox,Hr3,SuperRTL)


Service

1.5

Weil All Incusiv sind die Kellner unfreundlich und langsam. Nur bei regelmässigem Trinkgeld kann man sich ein Lächeln erkaufen. Am Pool warmes Bier oder Cola aus Pappbechern. Die so hoch angepriesene Kinderanimation gab es nicht, obwohl viele plärrende Kinder da waren. Abendunterhaltung bestand aus nicht verständlichem Bingo bei dem man auch noch beschissen wird. ab 22.30 Uhr wird es schwer etwas tu trinken zu bekommen.


Gastronomie

1.0

Hier muss ich einen Stern geben, weil man keine null Sterne geben kann. Frühstück: Wenn man Glück hatte bekam man Brot. Sonst nur Croissants aus dem Vorjahr.(Knochenhart)1x Marmelade und Wust und Käse die sich am Rand schon verfärbte. Ei=kalt. Mittag und Abend: Wer sich gerne von Nudeln ernährt hat kein Problem. Salate aus den Essensresten vom Vortag. Hab noch nie nen Pommes Salat gesehen.


Sport & Unterhaltung

2.0

Pool sauber aber klein. ein winziges Kinderbecken, was dazu genutzt wird sich darin die Füsse zu waschen. Duschen ausser Betrieb.


Hotel

1.5

Bewertung lesen

Astrid (19-25)

September 2003

Einmal und nie wieder

1.8/6

Das Hotel ist ca. 4 - 6 Jahre alt und der Putz fällt teilweise von den Außenwänden. In den Zimmern an sich war meist ein riesen Riß an der Decke.Bad und WC getrennt - und ok. Meist deutsches Publikum. Personal war teilwiese ok. Es fehlte jedoch immer an Gläsern die nach unserem Betrachten auch nicht immer gespült wurden.Es wurden eine Stunde am Tag noch Snacks gereicht, die wohl auch das beste waren was man an Essen bekommen konnte. Freizeitangebote waren nur vom Reiseveranstalter durchzuführen.(Ausreichend für eine Woche und nicht mehr)Einkaufsmöglichkeiten gab es nur wenn man sich mit Souvenirs eindecken wollte. Eine Disco, die auch noch geöffnet hatte haben wir zwar gefunden aber der Eintritt kostet umgerechnet ca. 7 Euro und es war kein mensch in dem Laden. Strand ca. 500 m entfernt und abgesehen von den Liegestühlen auf denen man nicht liegen konnte, war der ok.


Umgebung

2.0

Hoteleigener Strand ca. 500 m vom Hotel gelegen. Nachbarhotels werden noch teilweise gebaut. Bis zur Stadt Hammamet waren es ca. 12 Km. Mit dem Taxi schnell und günstig zu erreichen. Die Stadt an sich ist grausam.


Zimmer

2.5

Zimmer waren sauber und relativ groß mit Balkon. Bad und WC getrennt. Badewanne war vorhanden jedoch war keine Möglichkeit gegeben das Wasser in der Wanne zu halten, da kein Stöpsel vorhanden. Das Zimmer war sehr hellhörig. Ein Fernsehen gab es auch mit 4 deutschen Programmen die man jedoch nicht immer anschauen konnte. Die Zimmer wurden täglich richtig gründlich gereinigt .


Service

1.5

Das Personal war teilweise ok. Der andere Teil war unfreundlich und Getränke zum Mittag waren auch nicht immer vorhanden. Die Animation bestand aus Bingo spielen und Hotel-Disco(die niemand besuchte) Es gab sogar eine Bar am Pool, die jeder Hobbyhandwerker besser zusammengezimmert hätte.


Gastronomie

1.0

Es gab 14 Tage lang das gleiche. Mal andere Variationen. Das was Mittags nicht aufgegessen wurde gab es am Abend wieder. Aber das fällt nach Zwei Tagen nicht mehr auf, da es so wie so immer das gleiche war. Das Frühstücksangebot war der Hammer.Man hatte zur Auswahl eine Wurst- und Käsesorte, Tomaten, Spiegeleier(die noch lebendig aussahen), Marmelade die nach Honig schmeckte und eine Sorte Müslie, Brötchen und Schokobrötchen.Der Kaffee war das beste an dem Frühstücksbüffet, das im ganzen wirkte


Sport & Unterhaltung

1.5

Der Pool war relativ klein aber das Wasser sauber. Liegestühle waren genug vohanden. Die Auflagen mußte man sich mit Schimmel teilen. Das Kinderbecken war ein Witz. Die Massagen die angeboten wurden waren wirklich gut ein echter Trost für den restlichen Mist. Die Sterne gabs nur für die Massage und das Dampfbad für mehr nicht.


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Marianne (46-50)

September 2003

Erholsamer Urlaub !

3.5/6

Kleines Familienhotel (ca.100Zimmer), die Mehrheit waren deutsche Urlauber,All-Inclusive, Transfer ca.80 min im klimatisierten Bus


Umgebung

3.5

Mitten im neuerbautem Ferienzentrum von Hammamet-Yasmin, ca.300m bis zum Strand auf einer sehr schönen Promenade mit großen Palmen, hoteleigener Strand, schöner Sandstrand, Sonnenschirme und Liegestühle kostenlos(Liegestühle alt, erfüllten aber ihren Zweck), Wasser und Strand sehr sauber


Zimmer

3.5

Sehr schönes Zimmer mit Balkon, Blick zum Pool, ruhige Lage, Telefon im Zimmer, 4 dt.Programme(RTL2,SuperRTL,Vox,H3),Bad/WC getrennt,Klimaanlage im Zimmer regelbar, Zimmer wurden täglich gereinigt und täglicher Handtuchwechsel


Service

3.5

Fast gesamtes Hotelpersonal sehr freundlich und aufmerksam einige sprachen deutsch, Reiseleitung 3x wöchentlich im Hotel erreichbar, negativ:überhaupt keine Zeitschriften im Hotel, Kiosk ständig geschlossen


Gastronomie

3.5

Am Essen gab es nichts zu meckern, wenn man in einem Land wie Tunesien (Islam) Urlaub macht, muß man wissen, daß es kein Schweinefleisch gibt, deshalb zum Frühstück nur eine Sorte Wurst, Mittag-u. Abendessen in Ordnung, ausreichend für alle (Buffet), Obst und Kuchen sehr lecker,Getränke an der Bar von 9.00-23.00 Uhr


Sport & Unterhaltung

3.5

Großer Pool und kleiner Kinderpool, alles sah sauber und gepflegt aus,sonst keine Aussage Pool nicht benutzt da immer am Strand, Animation war für uns nicht interessant, Massage und Türkisches Dampfbad im Hotel,sehr guter Masseur versteht sein Handwerk exzellent


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Stefan Schäfer ()

September 2003

Hotelbewertung 430617

2.5/6

Zufriedenheit allgemein:<br/>War nun schon zum achten Mal in Tunesien. Das hier war bei weitem das schlechteste.<br/><br/>Kinderfreundlichkeit:<br/>Auf Kinder wurde nicht eingegangen.


Umgebung

3.0

Um uns herum nur Baustellen. Ausruhen am Pool mit Presslufthammer Geräuschen. Alles in der Umgebung sehr teuer. Z.B.: Cola 3 Euro.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

1.0

Frühstück: altes Brot (wenn überhaupt welches da war) 1x Wurst, 1x Käse und n kaltes Ei. Kaffee lauwarm. Mittags und abends: Immer das gleiche. Salat, Nudeln, Pommes und undefinierbares Fleisch.


Sport & Unterhaltung

3.0

Animation belief sich auf Morgengymnastik mit anschliessendem Wasserball. Sonst nix. Für Kinder wurde gar nix geboten obwohl sehr viele da waren.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Markus ()

September 2003

Hotelbewertung 431615

2.4/6

Für schlechte Fotos vom Hotel, bitte eine E-Mail an mich.


Umgebung

3.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

2.0

Jeden Tag das Gleiche - Obst war sehr oft faul.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

1.5

Bewertung lesen

Anna (19-25)

August 2003

Entspannung pur

3.3/6

Ein eher kleines Hotel, (ca 1,5 Std. Transferzeit vom Flughafen), an manchem stellen außen etwas renorvierungsbedürftig,schöner Poolbereich mit Poolbar an der Getränke ausgeschenkt werden und Nachmittagssnacks.NIcht immer genug liegen am pool.


Umgebung

3.0

ca.3min Fussweg zum Strand, leider wenig Einkaufsmöglicjkeiten in der nähe, was wohl dran liegt, dass der Ort noch stark im Bau ist.das Hotel ist umgeben von vielen anderen Hotels. Ein Hotelstrand mit Liegestühlen und Schirmen (genügend!).Die wasserqualität ist spitze! Bus hält direkt vorm Hotel, Taxis stehen ständig davor und sind sehr günstig (ca.3,5€ bis hammamet), bus noch viel günstiger, aber nicht sehr komfortabel!


Zimmer

4.0

große geräumige zimmer, schöne einrichtung, sehr sauber, klimaanlage selber einstellbar, telefon, fernseher mit 4dtsch.programmen,Bad/WC getrennt!großes badezimmer mit Badewanne/dusche, balkon mit tisch,stühlen. Am zimmer gab es nichts auszusétzen!


Service

3.5

Alle waren sehr freundlich, von der putzfrau bis zum Kellner, leider sprechen nicht viele deutsch (es reicht aber), mit französich kommt man jedoch überall zurecht!Animation war nicht sehr berauschend war, aber noch ganz ok. Tagesüber wasserball und gymnastik, abends bingo,tombola, miss(ter) wahl,ab und zu mal fakir (gut!)," schlangenbeschwörer" , " zauberer" .


Gastronomie

3.0

Reichlich zu essen (bufet), viele einheimische speisen,lecker aber gewöhnungsbedürftig, an obst gab es immer wasser-,honigmelone, weintrauben. restaurant war immer sauber jedoch chronischer besteckmangel.getränke wurden gebracht (AI), Frühstücksbufet war stark ausdehnungsfähig!nachmittags gab es immmer snacks an der Poolbar (pizza,spagetti,brötchen) und zusätzlich konnte man den ganzen tag dort crepes, baguettes, pizza...kaufen.


Sport & Unterhaltung

2.5

Pool war recht groß, mit seperatem kinderbecken.die minigolfbahnen sahen aus, als hätte jemand mit bowlingkugeln drauf gespielt und es existiert nur 1! golfball im hotel, jedoch schöner tennisplatz.boccia, volleyball, fussball war auch möglich.


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Bernd Holland-Moritz ()

August 2003

Hotelbewertung 431817

2.0/6

Zufriedenheit allgemein:<br/>Sehr unzufrieden.<br/><br/>Preis-/Leistungsverhältnis:<br/>Nicht in Ordnung, sehr schlecht.<br/><br/>Kinderfreundlichkeit:<br/>Keine Animation für Kinder und auch keine Spielmöglichkeiten für Kinder.


Umgebung

2.0

Hotelanlage sehr unsauber, keine Animation, absolut nichts für Kinder. Strand sehr unsauber, die angebotenen Liegen entpuppten sich als alte Sonnenstühle. Zimmer wurden nur alle zwei Tage gereinigt und Handtücher wurden nicht gewechselt. Trotz mehrmaliger Beschwerde wurde nichts geändert.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

2.0

Brot alt und hart, zu wenig essen, kaltes Essen, Getränke dafür warm.


Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Ute ()

August 2003

Hotelbewertung 433868

3.8/6

Zufriedenheit allgemein:<br/>Also wie schon erwähnt, im Großen und Ganzen alles ok. Wobei man keine 4 Sterne mehr geben kann wenn nicht schnellstens mit einer Renovierung begonnen wird. <br/><br/>Kinderfreundlichkeit:<br/>Das Personal war schon nett, aber sonst war es nicht so schön gemacht für Kinder.


Umgebung

4.0

Das älteste Hotel am Ort, man wird dort um baldige Renovierung nicht herumkommen. Zimmer waren ok und zweckmäßig. Für die Größe des Hotels sind etwas wenig Liegen vorhanden. Könnte alles etwas liebevoller gestaltet werden.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

4.0

Das Essen war ok. Obwohl es etwas mehr Auswahl haben könnte. Dessert immer Melone.


Sport & Unterhaltung

3.0

Man hat zwar einen Miniclub, aber die Animation ist nicht so der Hit. Die Abendanimation ist auch nicht so gut. Fast jeden Tag das gleiche kann dann schnell langweilig werden.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Petra (36-40)

Juli 2003

Bei einheimischen sehr beliebt

3.3/6

Das Hotel ist ca. 7 Jahre alt und bedarf einiger Renovierungen. Es war bislang ein Hotel , welches an Einheimische verbucht wurde. Das Essen war lecker aber das Frühstück sehr eintönig. Die Außenanlage war teilweise sehr dreckig. Das Nachbar Hotel ist ein Fun-Action Hotel wo ab 23°°Uhr es sehr laut wird. Der Ort Hammamet -Jasmin ist nach sehr im Bau, sodas man fast keine Einkaufsmöglichkeit hat.


Umgebung

3.0

Bis zum Strand sind es ca 300 Meter. Die Wasserqualität ist super. Es ist sauber, warm und flach abfallend. Die Liegestühle werden gebracht. Leider gibt es dort keine Duschen und Toiletten. Auch das All Inklusiv Angebot besteht am Strand nicht.


Zimmer

4.0

Unser Zimmer 220 war sehr gut ,sauber, hell, freundlich Eingerichtet und zur Poolseite gelegen.Es hatte zwei Toiletten , drei Waschbecken, Badewanne/Dusche und Bidet, Der Fön brachte keine Leistug. Der Fernseher hatte 3 Deutschsprachige Programme. Die Betten waren gut das Kinderbett war ganz neu.


Service

3.5

DAs Personal ist freundlich und kann deutsch verstehen. Die Kinderanimation war seh schlecht, das diese Frau kein Deutsch spricht. Der Zimmerwechsel wegen der Lautstärke zum andern Hotel hat reibungslos geklappt, uns wurde eine Suite zur verfügung gestellt. Das Personal ist sehr knapp kalkuliert, und somit total überlastet.


Gastronomie

3.0

Der Speisesaal ist zu den Stoßzeiten sehr voll und laut , an das Nichtraucherzeichen hält sich kaum einer, die Tisch sind oft noch nicht abgeräumt, oder es gibt nicht genug Besteck zum neu eindecken. Oft war man mit dem Essen schon fast fertig, bis die Getränke kamen. Nachmittags gab es entweder Pizza, Die Nudeln vom Mittagessen,oder Sandkuchen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gab nimals genug Liegestühle am Pool. Die Auflagen waren schmutzig, Der Pool war so voll Sonnenmilch, das man sich nicht eincremen mußte . Die Poolumrandung war an vielen Stellen defekt. Die Animation war gut. Wasserball, Fußball, Tischtennis Bauchtanz,Gymnastik,Minigolf, Die Massage war super gut. Der Mann hat wirklich Talent und hat einen den Urlaub erträglch sein lassen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Günther (46-50)

Juni 2003

Ein gelungener Urlaub!!

3.9/6

Das kleine mit familiären Atmosphäre Hotel (100 Zimmer)liegt mitten im Ferienzentrum Yasmine. ca. 12km südlich von Hammamet. Im Hotel befinden sich vorwiegend deutsche Gäste (ca. 80%), ein paar Franzosen und Belgier! Das Haus bietet All-Inclusiv! Grundsätzlich ein positiver Eindruck!


Umgebung

3.5

Zum Strand sind es knapp 300m. Rundherum befinden sich jede Menge Hotels! In der Nähe sind auch zwei Supermärkte!


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren sehr groß und sauber! Bad und WC getrennt. Großer Balkon. SAT-TV mit mehreren deutschen Programmen. Familienzimmer mit Verbindungstür, optimal für Familien mit 2-3 Kindern!


Service

4.5

Das komplette Hotelpersonal sehr freundlich, ob Koch oder Putzfrau, ob Kellner oder Animateur! Immer ein Lächeln! Die Seele des Hauses ist Semir! Immer ein offenes Ohr, hilsfbereit, nett und für jeden Spaß zu haben! Die Animateure geben sich redlich Mühe, obwohl nur wenig Gäste da waren. Die Zimmer sind sehr groß und sauber und wurden täglich gereingt.


Gastronomie

4.0

Beim Frühstück könnte man etwas zulegen, aber das Mittag- und Abendessen ist o.k. Das Essen sehr schmackhaft und ausreichend. Nachmittags gab es Eis und kleine Snacks! Getränke wurden in der Zeit von 09.00.- 23.00.Uhr ausgegeben!


Sport & Unterhaltung

3.5

Es gab einen großen Pool und ein kleines Planschbecken! Hallenbad war auch vorhanden! Tagsüber wurden Spiele am und im Pool angeboten. Es waren jede Menge Liegen mit Auflagen vorhanden. Massage mit Türkischen Dapmfbad in der Anlage! Herrvoragender Masseur (Hassen) mit seinen heilenden Händen!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Bilder

Ausblick
Lobby
Restaurant
Zimmer
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Nettoyage quotidien
Clarté de l'eau
Pool innen
Fenster Pool innen
Strand
Strand
Strand
Bad
Bad
Bad
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Balkon
Spielplatz
Spielplatz
Der übliche zustand
Pool- Kinder
Garten
Pool am Abend
Bett
Badezimmer
Pool mit Bar
Blumenmann
Camel
Maurisches Cafe
Animationsteam
Ausblick vom Balkon
Das Zimmer
Das Zimmer mit Blick zum Balkon
Flur
Die Poolbar
Das Hotel von außen
Bar in Hotel Zodiac
Basen i miejsca do leżakowania
Basen
Widok na basen
Pan robiący dobre naleśniki
Widok na basen
Pokój po sprzątaniu
Bufet
Pokój po sprzątaniu
Karta menu w barze
Wjście główne
Basen
Łóżko
Speisesaal
Widok hotelu
Widoczek z balkonu
Pokój
Pokój w zodiac
Pool
Pool
Pool
Pool
Pool
Pool
Pool
Pool
Pool