Hotel Kheops / Kheops Dolce Vita

Hotel Kheops / Kheops Dolce Vita

Ort: Nabeul

40%
3.2 / 6
Hotel
3.2
Zimmer
3.8
Service
4.5
Umgebung
4.2
Gastronomie
3.8
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Moises (36-40)

Dezember 2019

Wir kommen wieder

5.0/6

Wir Warren über weihnachten und Silvester in Nabeul , das Hotel war ok gute Service und nettes Personal , das Wetter war nicht so , wir haben paar Leute kennengelernt und schon für Juni wieder gebucht wir freuen uns drauf


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Reond (46-50)

Dezember 2019

Erholsamer Urlaub in ruhiger Lage

4.0/6

Sehr große Hotelanlage mit mehren Bereichen. Wir im Urlaub Ruhe und Erholung suchen und ohne Kinder unterwegs sind. Diese können wir ausnahmslos weiterempfehlen. Die gesamte Anlage ist sehr schön angelegt und gepflegt.


Umgebung

4.0

Am Hotel wird zurzeit viel gebaut, was zu einer gewissen Geräuschkulisse führte.


Zimmer

5.0

Sehr schönes sauberes, großes Zimmer. Bad mit Badewanne.


Service

6.0

Die Mitarbeiter waren immer freundlich, zuvorkommend, wussten nach kürzester Zeit was man trinkt und brachten die Getränke schnell und zum Teil schon ohne das man bestellen musste.


Gastronomie

4.0

Die Buffets in den Hauptrestaurants sind zufriedenstellend, allerdings keine Highlights.


Sport & Unterhaltung

6.0

Verschiedene Ausflüge vor Ort buchbar.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Maike (41-45)

August 2018

Katastrophal

3.0/6

Bei Ankunft kein sauberes Zimmer erhalten , nach Beanstandung kam ein Zimmermädchen. Betten unsauber , halb volle Gläser mit Orangensaft im Zimmer. Abfluss Waschbecken kaputt. Essen im Restaurant unzumutbar. Schmutziges Buffet und ekelhafte Tische mit Schimmel Bildung unter der Tischdecke. Am Strand keine liegen . Personal sitzt unter dem Sonnenschirm auf liege , Gäste liegen auf Erde. Aufzug verdeckt und nie funktionsfähig. Von Lobby bis 4. OG alles verdeckt . Angegbissene Lebensmittel wurden zurück auf das Buffet gelegt . Sauberkeit im Zimmer lässt zu wünschen übrig. Kleiderschrank hab ich selber sauber gemacht . Spiegel werden nie geputzt.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Jürgen (51-55)

August 2018

nie wieder!

1.0/6

Alles ist marode, Aufzüge, Beleuchtung, sanitäre Anlagen etc. Das Essen fade, es gab in 2 Wochen einmal Fisch, sonst Hühnchen oder Hühnchen. Oft musste man auf Teller warten, beim Frühstück fehlten Tassen. Die Tische waren immer schmuddlig, die Tischdecken wurden kaum gewechselt.


Umgebung

2.0

es ist laut, es stinkt ständig, in den Aussenanlagen liegt Müll herum. Streunende Hunde rennen herum und kläffen nachts


Zimmer

2.0

Das Zimmermädchen hat gut gearbeitet, Boden und Bad waren sauber. Die Wasserhähne ein Witz, kaum abstellbar, ich musste erstmal die Badbeleuchtung reparieren lassen.


Service

2.0

Das Personal bemühte sich, aber...


Gastronomie

1.0

die Stimmung im Speisesaal: Ständig gereizt, manche Gäste hamsterten Essen und ließen viel stehen. Das Essen fade und billig


Sport & Unterhaltung

1.0

Animation am Pool bedeutete: Den halben Tag mit extrem lauter Musik beschallt werden. Das Wasser im Pool war trübe, igitt!


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Stephan (31-35)

Juni 2018

Das Hotel selber ist Inordnung

3.0/6

Das Hotel selber ist in einem nicht so guten Zustand und teilweise nicht so sauber.Segr gut ist die Strandbar mit Ihrer leckeren Pizza.Früher war das Hotel besser und hatte auch 4 Sterne.


Umgebung

6.0

Die kleine Stadt Nabeul ist echt wunderschön und ruhig.Alles sehr gut zu fuss zu erreichen.


Zimmer

4.0

Toiletten sehr herunter gekommen.Ansonsten ganz gut.


Service

4.0

Da gab es nichts zumeckern.


Gastronomie

5.0

Essen standard für All Inclusiv.Aber an der Strandbar lecker Pizza oder Baguettes.


Sport & Unterhaltung

4.0

Im Hotel selber nicht so viel, aber in der nahen Umgebung findet man alles


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Josef und Peter (70 >)

Oktober 2017

Gutes Hotel, wohl nur nicht im Hauptseson

5.0/6

Wir verbrachten zwei Wochen ab 20.09.2017 Urlaub im Kheops Hotel. Es waren sehr erholsame, entspannende und gemütliche Tage für uns gewesen. Die deprimierenden Bewertungen von August kennen wir nicht nachvollziehen. Möglicherweise liegt es an Gästeanzahl: im August waren es 700 Gäste, mit uns waren nur 120 im September. Am Abreise Tag am 3.10.2017 waren wir nur 6 Personen beim Abendessen. Wir waren am Anfang zwei, später sechs deutsche Gäste. Es waren auch Polen, Russen, Tschechen und Algerier als Gäste im Hotel. Größtenteils waren es nette Menschen, abgesehen von paar Kulturbanausen, jedermanns Darlings, Egoisten und nach mir der Weltuntergang-Provinzler und Nimmersatte. Die letztere Gruppe hatte sich gehäufte fünf Teller mit Essen vom Buffet aufgeladen um danach nur 30% davon zu verspeisen. Der Rest landete im Müll. Besonders „brillierten“ darin die russischen und arabischen Gäste. Das Hotel war einmal sicher eins der besten in Tunesien. Den alten Glanz ist ihm immer noch anzusehen. Es ist aber in die Jahre gekommen. Kalkablagerungen im Bad und Toilette, fehlende Schrauben, die irreführende Anzeige im Aufzug, die nicht kühlende „Klimaanlage“, die klapprigen Sicherheitsfächer – Vieles ist von Zahn der Zeit gekennzeichnet. Es ist aber der Erholungsgrad der Hotelanlage nicht abträglich. Der hoteleigene Strandabschnitt ist bequem zu erreichen, der aufgeteilt auf einen Sand- und Rasenbereich, welche bewacht werden, die Strandliegen sind kostenlos. Der Meeresgrund ist steinig. 200 m rechts weich und sandig aber für Allgemeinheit zugänglich und nicht bewacht. Das Frühstück ist ein tunesischer Standard – Wurst, Eier, Käse, Margarine und Brot oder Croissant. Zwei Sorten Müsli, Milch Kaffee und Tee. Das Abendessen war abwechslungsreich, schmackhaft, vitaminreich. Und die Nachspeisen !!! Himmlisch, reichlich, mindestens 20 verschieden Sorten, aber leider nicht gesund! Frisches Obst oder Obstsalat war aber auch dabei. An der Verpflegung war wirklich nichts auszusetzen. Was das Leben schwer machte, war die Fliegen- und Mückenplage. Und die nächtliche Chorgesänge der Hunde auf dem Hotelgelände. Durch die Gekläffe und Gejaulte konnte ich meinen Schlafbedürfnissen nicht nachkommen. Auch die Entertainment –Truppe machte mir das Leben schwierig. Sie hält es wohl für notwendig Allzeit das Hotel mit Musik zu beglücken. Nicht nur am Abend von 20 bis 23 Uhr. Vielleicht dient die Beschallung als Alibi, dass die Truppe doch „arbeitet“ und nicht umsonst verpflegt wird und im Hotel logiert. Das übrige Personal war freundlich, hilfsbereit und aufmerksam. Und wie überall, ein paar Dinar extra bewirken Wunder im Bezug auf obigen Eigenschaften. Die 600m Spaziergang vom Hotel bis zum quirligen Stadtzentrum sind für das Hotel vom Vorteil. Im Cafe am Straßenrand sitzend kann man bei einer Tasse Kaffee oder Minzen Tee das People watching betreiben und das Treiben an sich wirken lassen. Land und Menschen kennenlernen auf die leichte Art. Wir stellten fest: Man mag die Deutschen in Tunesien. Ich mag die Verkäufer am Market und die ausgebufften Kellner in der „La Scale“ Cafe leider nicht. Mit allen möglichen Tricks wird man mindestens um 1-2 Dinar erleitert und das trotz des Trinkgeldes. Es war preiswerte, erholsame Zeit. Außer Saison ist das Hotel sicher zu empfehlen.


Umgebung

6.0

Der hoteleigene Strandabschnitt ist bequem zu erreichen, der aufgeteilt auf einen Sand- und Rasenbereich, welche bewacht werden, die Strandliegen sind kostenlos. Der Meeresgrund ist steinig. 200 m rechts weich und sandig aber für Allgemeinheit zugänglich und nicht bewacht. Die 600m Spaziergang vom Hotel bis zum quirligen Stadtzentrum sind für das Hotel vom Vorteil. Im Cafe am Straßenrand sitzend kann man bei einer Tasse Kaffee oder Minzen Tee das People watching betreiben und das Treibe


Zimmer

4.0

Geräumig, Betten bequem. Kalkablagerungen im Bad und Toilette. Sonst sehr sauber. Fernseher mit zwei deutschen Programmen. Bild schlecht aber um Nachrichten anzuschauen ausreichend klar.


Service

5.0

Das Personal war freundlich, hilfsbereit und aufmerksam. Und wie überall, ein paar Dinar extra bewirken Wunder im Bezug auf obigen Eigenschaften.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück ist ein tunesischer Standard – Wurst, Eier, Käse, Margarine und Brot oder Croissant. Zwei Sorten Müsli, Milch Kaffee und Tee. Das Abendessen war abwechslungsreich, schmackhaft, vitaminreich. Und die Nachspeisen !!! Himmlisch, reichlich, mindestens 20 verschieden Sorten, aber leider nicht gesund! Frisches Obst oder Obstsalat war aber auch dabei. An der Verpflegung war wirklich nichts auszusetzen.


Sport & Unterhaltung

2.0

Die Entertainment –Truppe machte mir das Leben schwierig. Sie hält es wohl für notwendig Allzeit das Hotel mit Musik zu beglücken. Nicht nur am Abend von 20 bis 23 Uhr. Vielleicht dient die Beschallung als Alibi, dass die Truppe doch „arbeitet“ und nicht umsonst verpflegt wird und im Hotel logiert.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nabil (46-50)

September 2017

nie Wieder

1.0/6

Sehr alt, ungepflegt, unsauber, wifi mit sehr schlechtem Empfang, Gäste Rauchen in der Lobby,Zimmer mit sehr altem Mobiliar...


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Fili (26-30)

August 2017

Bitte bitte macht nicht den Fehler

1.0/6

Das hotel verdient nicht einmal ein stern. Ich habe so etwas noch nie gesehen. Überall sieht man nur schmutz. Mein kleiner hat sich so auf dem Pool gefreut. Doch leider war er verschmutzt. Ich habe all inclusive gebucht was auch für die katz war. Hab noch nie so schlecht gegessen Bitte bitte macht nicht den Fehler und bucht in diesem Hotel


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

Kann leider nicht mal eine sonnen vergeben. Alles war mit rost und die dusche gat nicht richtig funktioniert


Service

5.0

Das einzige was ich als gut bewerten kann. Das personal ist echt bemüht


Gastronomie

1.0

Immer das gleiche essen


Sport & Unterhaltung

1.0

Was für ein Freizeitangebot? ?


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Claudia (51-55)

August 2017

Grottenschlecht

1.0/6

Müllhalde, Das Restaurant gleicht einem Schweinestall. Der Pool ist so verdreckt das man den Boden nicht mehr sehen kann. Ich kann nur jedem empfehlen dort nicht hin zu fliegen.


Umgebung

2.0

Wir haben drei Stunden vom Flughafen bis zum Hotel benötigt. Angegeben waren 1,5 Stunden.


Zimmer

2.0

Die Klimaanlage ließ sich nicht regulieren. Die Toiletten waren von innen dunkelbraun angelaufen. Unsere Mitreisenden haben ein Familienzimmer für 4 Personen gebucht. Dieses war nicht vorhanden! Zwei Erwachsene und zwei Kinder (3 Jahre und 8 Monate) haben in einem Doppelbett geschlafen. Nachts konnte man nicht schlafen weil die Discothek die sich im Haus befindet soviel Lärm macht, das ein einschlafen fast unmöglich war.


Service

1.0

Die Aufzüge waren alle 4 Kaputt. Auch nach unserer Beschwerde über den Reiseleiter änderte sich nichts. Wir mussten mit kleinen Kindern und Kinderwagen bis in den 4. Stock. Es hat niemanden interessiert!


Gastronomie

1.0

wenn die Tische nach dem Essen von Speiseresten überquollen, wurde einfach ein anderes dreckiges Tischtuch darüber gelegt. Auf die Frage ob es denn keinen sauberen Tisch gibt war die Antwort: Ist doch sauber. Es gab jeden wirklich jeden Tag das gleiche Essen. Die letzten Tage sind wir aus essen gegangen weil es nicht mehr zu ertragen war. Der Speisesaal glich einem Schweinestall. Vom Boden konnte man essen (Die Speisen lagen auf dem Boden verteilt). Alle Spiegel, Fenster waren so verdreckt, dass


Sport & Unterhaltung

3.0

drei Sterne weil die Animateure wirklich alles versucht haben um es dort etwas erträglicher werden zu lassen. Vielen Dank an das Team Der Pool war so versifft, dass der Boden nicht mehr zu sehen war. Ich möchte nicht wissen was dort alles rumgeschwommwn ist. Die angepriesenen Rutschen wurden zwei mal am Tag geöffnet.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Julia (19-25)

August 2017

Nicht zu empfehlen!

1.0/6

Das Hotel war sicherlich mal sehr schön, mittlerweile ist es eine Kathastrophe! Es befindet sich wirklich in einem desolaten Zustand. Alles ist total dreckig und unhygienisch. Das Wasser des Pools ist grün und verschmutzt. Die ganze Anlage ist unzureichend gereinigt. Außerdem wurde im all inklusive Paket nicht das gehalten, was angeboten wurde z. B. einen Snack an der Beach Bar oder Kaffee und Kuchen an der Bar.


Umgebung

4.0

Der Strand und die Stadt waren gut zu Fuß erreichbar.


Zimmer

1.0

Sehr dreckig! Unser Badezimmer war widerlich - wir mussten es selbst reinigen und anschließend war das Duschen wenigstens mit Badeschuhen möglich. Unsere Bettdecke war bei Ankunft verschmutzt und die Matratzen versifft. Außerdem roch es sehr unangenehm. Die Klimaanlage funktionierte zeitweise nicht und war nicht zu regulieren.


Service

3.0

Es mangelt in diesem Hotel an Personal, dennoch ist das vorhandene meist bemüht. Auch die Animation war stets präsent und hat am Abend und manchmal während des Tagesablauf für die Bespaßung von Kindern gesorgt. Die Aufzüge funktionierten nicht.


Gastronomie

1.0

Der Essenssaal ist ein reines Schlachtfeld. Das Besteck ist schmutzig, die Tischdecken sind ekelhaft dreckig, Getränke gibt es nur in Plastikbechern. Zum Mittagstisch gibt es das gleiche Menü wie zum Abendtisch und das 7x die Woche. Die Hotelgäste, vor allem die russische Bevölkerung (nach denen sich das Hotel orientiert) legen ein unmögliches Verhalten an die Tagesordnung. Es wird gedrängelt und geschupst, so dass die Atmosphäre dort durch die Lautstärke und "Hungersnot" der Hotelgäste unerträg


Sport & Unterhaltung

2.0

Es gibt eine Rutschanlage, die für mehrere Stunden am Tag nutzbar ist. Leider ist täglich ab 24 Uhr Disco, deren Lautstärke bis in den 4. Stock durchdringend und die Nachtruhe massiv stört.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Zorica (19-25)

August 2017

Hotel des Grauens!

1.0/6

Das war das schrecklichste, ekligste Hotel was ich je in meinem jungen Leben gesehen habe. Es war einfach nur zum Kotzen. Auf dem Bettlacken befanden sich gelbe große Flecken sowie Blutflecken. Die Badewanne war nicht weiß sondern gelb. Im Restaurant befanden sich NUR schmutzige Teller und Gläser. Sogar der Lift funktionierte nicht! Einfach eine absolute Frechheit!!! Laut Personal war das Zimmer sauber, außerdem sprachen sie kein Englisch und kein Deutsch. Kommunikation war nicht möglich! Wir hatten das Gefühl, dass sie uns gar nicht helfen wollten, ihnen was es vollkommen egal! Ich wünsche diesen Aufenthalt in diesem Hotel keinem Menschen auf dieser Welt! Jedes andere Hotel, nur nicht dieses!!!!!!


Umgebung

1.0

Zimmer


Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

ulrike (61-65)

August 2017

grauenhaftes hotel

1.0/6

die enttäuschung kann mann garnicht in worte fassen,so etwas haben wir noch nicht erlebt.Das man urlaubern so etwas anbietet,sowas ist kein hotel sondern eine (absteige).Man viel mit seiner familie einen schönen urlaub verbringen und was hat man Stress ohne ende. Mein fazit ist dieser so super angepriesene hotel ist ein no go .Leute von vtours sollte da mal selbst urlaub machen oder ein paar hoteltester dort hinschicken die gehen rückwärts wieder raus. So etwas ist ein fach nur eckelhaft.


Umgebung

1.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Khira (26-30)

August 2017

Grausames Hotel

1.0/6

das hotel ist in einem schrecklichen Zustand!!!! Wir haben drei Zimmer gebucht alle Zimmer waren in einem grausamen zustand, die bettwäsche war dreckig, die bäder unbenutzbar und die bettrahmen schmuddelig!!! bitte nicht dorthin fahren ihr werdet enttäuscht sein! Das sollte mein jahresurlaub werden echt fürn arsch!!!!!


Umgebung


Zimmer

1.0

alles dreckig und verstaubt von reinigung keine spur! Man konnte in dem Bett nicht schlafendas bad nicht benutzen


Service

1.0

bemüht aber reicht nicht aus


Gastronomie

1.0

das essen wurde ohne besteckt aus den schlüsseln genommen! gäste haben sich die speisen mit den händen aus den schüsseln genommen eine katastrophe. die tische sind dreckig


Sport & Unterhaltung

1.0

freizeitangebot gleich null


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Franziska (26-30)

August 2017

Katastrophe

1.0/6

Sehr schmutziges heruntergekommenes Hotel, Schimmel und Kakerlaken an der Tagesordnung! Hauptgäste kommen aus Algerien essen und Sprache darauf geprägt! Eine absolute Enttäuschung! Unser letztes Mal in Tunesien


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Martin (36-40)

Juli 2017

Hotel nicht zu empfehlen

3.0/6

Hotel ist sehr in die Jahre gekommen und komplett in russischer Hand. Das Personal ist höflich und bemüht. Zimmer groß aber dreckig.


Umgebung

4.0

Der Transfer dauert rund eineinhalb Stunden. Mit dem Taxi kann man viele Orte schnell und günstig erreichen.


Zimmer

3.0

Zimmer sind ziemlich geräumig. Leider aber auch dreckig und alt. Kühlschrank im Zimmer war sehr vorteilhaft. Nachts wird für mehrere Stunden der Strom komplett abgestellt.


Service

4.0

Personal ist sehr bemüht und nett.


Gastronomie

3.0

Qualitativ war das Essen in Ordnung. Leider nur ein Buffet für alle Gäste. Die russischen Gäste haben sich beim Essen wieder von ihrer besten Seite gezeigt. Es wird gedrängelt und die Hälfte des Essens auf dem Teller gelassen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Die sportlichen Anlagen sind sehr veraltet und teilweise nicht nutzbar. Die Rutschen jedoch waren im guten Zustand. Die Animation war ganz nett und die Animateure nicht zu aufdringlich.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sophie (36-40)

Juli 2017

Engagierter Hotelmanager

5.0/6

Hotel groß mit Cafés, zuvorkommender Hotelmanager Personal gibt sich Mühe .. Strand angebunden an Hotelanlage und schöne Wege zum spazieren ..


Umgebung

6.0

Guter Souvenirs Markt in Nabeul, Strand angebunden am Hotel


Zimmer

4.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manu (41-45)

April 2017

Sehr schönes Hotel und super nettes Personal

6.0/6

Das Hotel und das Personal waren super........ich war sehr begeistert und würde jederzeit wieder dort hinreisen. Die Lage direkt am Meer ist sehr schön.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Adnen (41-45)

September 2015

Besser als vorher

5.0/6

Ich war nur für paar Tage in nabeul meiner Familie Besuchen , das Hotel hat sich in positiven geändert , neue Möbel , neue Restaurant am Strand , saubere als letztes Jahr. Bin sehr zufrieden gewiesen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Maria (41-45)

September 2015

Unser Urlaub im EineKheops Hotel

5.4/6

Eine Woche Erholung pur. Wirklich nur zu empfehlen. Saubere und gemütliche Zimmer, mit einem himmlischen Blick auf das Meer. Das personal ist super freundlich und sehr herzlich. Am schönsten ist es, sich dort an dem riesigen Pool mal richtig verwöhnen zu lassen und danach das leckere und variiertte Büfet zu genießen. Hoffe das jeder so einen tollen Urlaub mal erlebt, wie ich ihn hatte.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Hichri (31-35)

August 2015

Zentral gelegenes Hotel mit traumhafter Aussicht

6.0/6

Wer wieviel das Meer liebt ist hier genau richtig. Super Aussicht . Dazu noch ein sehr gutes Restaurant, . Es hat für uns alles gepasst. Tolles Zimmer, freundliches Personal, flexibel was Zimmerräumung betrifft Sehr Modernes Hotel an der stadt, Super zentral gelegenes Hotel mit traumhafter Aussicht, Tolles Strand vor allem sauber , wir fliegen gerne wieder zurück.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Irmi (61-65)

August 2015

Ich komme wieder

5.5/6

Seit vielen Jahren reise ich nach Tunesien. Das Hotel Kheops gehört zu meinen besten Erfahrungen. Die Zimmer sind sehr geräumig und sehr sauber. An das Zimmermädchen Najet mein großes Kompliment. Das Essen ist abwechslungsreich und schmackhaft, die Getränkeauswahl ist gut und ausreichend. Der Oberkellner Lassaad sorgt für eine sehr gute Atmosphäre im Restaurantbereich. Die Kellner sowie das gesamte Personal sind sehr freundlich und hilfsbereit. Das Animationsteam, unter der Leitung von Gaston, ist sehr professionell und bietet sehr gute Unterhaltung für jung und alt. Die Rezeption ist sehr kompetent und hilfsbereit. Das Hotel hat einen sehr schönen Sandstrand und liegt ganz in der Nähe zum Stadtzentrum. Das gesamte Hotel sowie der Pool-Bereich ist sehr sauber und gepflegt.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Mohamed (41-45)

April 2014

Hotel Kheops / Frühlingsaustellung in Nabeul 2014

4.3/6

Ein gutes mittelklasse-Hotel mit superlage in der Stadt Nabeul. Die Zeit hat ihre Spuren hinterlassen und die Glanzzeit des Hotels ist schon vorbei aber die Grundsubstanz und Infrastiktur sind erhlaten geblieben und die laufenden Renovationsarbeiten lassen hoffen. Wenn man / frau statt auf Luxus und Komfort setzt, sondern die Volksnähe und das pulisierende Leben sucht, dann ist man / frau hier richtig. Das Hotel hat seine 3 Sterne verdient und hat das Potenzial auf 4 Sterne oder mehr.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Immehan (41-45)

Juni 2013

Tolle Urlaub

5.5/6

Im Ganzen war das ein gelungenes Urlaub, immer wieder gerne.Die Angestellten waren sehr bemüht, Umgebung war sehr erholsam.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Karim (41-45)

Juni 2013

Sommer 2013

6.0/6

ich war schon zweimal in diesem Hotel würde immer gerne wieder dahin, die Angestellten sehr bemüht . Sehr gute Atmosphere


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Karim (41-45)

März 2013

Urlaub in Tunesien

5.4/6

Ich bin oft in Tunesien dieses Hotel nehme ich gern in Anspruch, fühl mich sehr wohl dort. Die Angestellten sind sehr zuvorkommend und das Hotel ist sehr Zentral gelegen.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Immerhan (41-45)

Oktober 2011

Urlaub in Kheops

5.5/6

Das erste mal 2011 da gewesen, nettes Personal, alles zu unsere Zufriedenheit geklappt, man kann zu Fuss die Gegend gut erkunden


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Marianna (36-40)

August 2010

Hotel Kheops / Kheops Dolce Vita

2.9/6

Katze im Restaurant waerend des Essens, Riesenschabe im Zimmer und Bar. Animation nach Lust und Laune. Schmutzige Pool. Wir bekamen keine Handtücher. Die Putzpersonal hat jeden Morgen alle Handtücher mitgenommen aber keine neuen gegeben. Mittag konten wir duschen, am Abend musste am Reception nach Handtücher reklamieren. Irgendwann kamen die. Keine Klopapir. Am Meer waren zwa 3 Duswchen aber ohne Wasser. Meine Mutter zuckerkrank, keine Süssstoff, zum Tee keine Zitrone oder Zitronensaft. Ich und meine Kamaraden waren sehr sehr enttauscht. Wenn möglichkeip gibt, bitte nicht dieses Hotel buchen! Die 3 Sterne sind nicht berechtigt, viel schlimmer! Das Hotel entspricht die Katalogbeschreibung nicht!


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

1.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra (56-60)

Juli 2010

Finger weg von einer Buchung in diesem Hotel

1.8/6

Das Hotel ist schmutzig. Das Bad mit Schimmel und Rost. Die Handtücher grau und verkeimt. Der Service nicht ausreichend. 14 Tage das gleiche Essen. Auf den Tischdecken konnte man die Speisen der letzten Woche ablesen. Ständig viel der Strohm aus und der Fahrstuhl war einige Male nicht zu benutzen.Die Klimaanlage war defekt und man musste die Nächte bei fast 30 Grad verbringen. Alle zum Pool gerichteten Zimmer wurde jede Nacht bis 00.30 so beschallt, das man nicht schlafen konnte. Sehr viele Gäste aus Polen, Tschechien, Algerien und Russland. In unserer Zeit waren wir als Deutsche allein. Sehr hoher Preis für keine Qualität.


Umgebung

2.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Petra (19-25)

Oktober 2008

Unbeschreiblich

1.6/6

Zuerst sollte ich vl. schreiben das ich vor 1 Jahr dort war, ich möchte meine Bewertung aber nicht so weit zurückdatieren, da sie sonst nicht mehr gelesen wird. Da sie sicherlich sehr wichtig ist, und ich bin kein Mensch der Hotels irgendwie schlechtmachen will (hab was besseres zu tun) aber ich hab gelernt das ich vor der Buchung immer alle mögichen Erfahrungsberichte durchlese, und dann entscheide ich erst, weil UNSERE Meinung ist die allerwichtigste!!!! Und keiner gibt so viel Geld aus für eine Woche unglück...das ist mir HIER einmal passiert und ich verspreche euch: es passiert mir sicherlich nie mehr wieder - nur durch diese hilfreichen Bewertungen. :D Von den Nationalitäten her waren zwa schon viele Tschechen und Polen, aber durch unser geteiltes Leid haben wir uns mit anderen Österreichern und Deutschen zusammengefunden und uns aufs neue Horrorgeschichten über den Hotelalltag erzählt.


Umgebung

3.0

Einkaufen waren wir mal in der Stadt, aber ich hatte bei jedem Zebrastreifen totale Angst überfahren zu werden. (Das war aber in Ägypten auch so, also liegt das einfach an diesen Leuten.) Aber sonst hat es keine Probleme gegeben, und das die Leute dir um jeden Preis etwas verkaufen wollen das ist ja auch bekannt, aber für diese Ortschaften normal.


Zimmer

1.0

Als wir ankamen dachten wir uns WOW! dieses Hotel sieht total klasse aus. Eine wunderschöne Empfangshalle und ein freundliches Hotel. Naja, dann betrachtete ich mal den riesiegen Springbrunnen, der eigentlich nur noch als Riesenmülleimer galt, denn dort wo eigentlich Wasser sein sollte, lagen nur leere Plastikflaschen, Taschentücher, etc... Die Zimmer und auch die Bars und der Speisesaal sind alle dunkel und überhaupt nicht freundlich eingerichtet. Des weiteren hatten wir nur einen Kopfpolster


Service

1.5

Es gab hier nur einen lieben Kellner und das war der Getränkeausgeber im Speisesaal. Ich weiß seinen Namen nicht mehr, aber er ist ein alter Mann mit einem ständigen Lächeln im Gesicht :D Einmal blieb mein Freund noch mit unseren neuen Bekanntschaften in der Bar sitzen und ich ging allein in unser Zimmer rauf. Als ich im Lift war, quetschte sich noch ein zw. 30-40 jähriger Franzose rein. Er fing mit mir zu reden an und wollte mich am nächsten Tag treffen usw... ich verneinte freundlich und sagt


Gastronomie

1.5

Zu den Leistungen: Es gab glaube ich jeden Tag Spaghetti in Tomatensauce...die Tomatensauce bestand aber eignetlich nur aus Tomatenmark (ich wollte es nicht mal probieren) das andere essen war für mich auch unzumutbar, sodass ich mich 1 Woche nur von Melonen, Brot und Kartoffeln ernährte. Zum Frühstück gibt es nur so grauenhafte dickflüssige Erdbeer- und Ananassäfte...also keinen normalen Orangensaft oder so. Über Verdauungsprobleme sprich Durchfall haben wir uns leider alle beklagen müssen. Am


Sport & Unterhaltung

1.0

Naja die Lage an sich war nicht schlecht. Man musste zwar sehr weit zum Strand gehen aber das kann man in Kauf nehmen. In den Pool kann man schließlich nicht gehen da dieser ein offenes gratis Freibad für die Einheimischen ist. Die Frauen schwammen mit Ihren kompletten Kleidern im Pool herum, die Männer starrten sowieso den ganzen Tag nur herum und für mich ist das einfach nur unhygienisch. Aber zurück zum Strand: bis auf das, das die Sanitäranlagen sowieso immer verdreckt und veraltet sind, ha


Hotel

1.5

Bewertung lesen

Astrid (51-55)

September 2008

Hotel Kheops

1.3/6

Schlechter Zustand. Sehr viele polnische Gäste.


Umgebung

2.0

Das Hotel war zu weit vom Strand entfernt, ausserhalb des Hotels war alles ungepflegt und trockene Steppe.


Zimmer

1.5

Unsauberes Bad, renovierungsbedürftig.


Service

1.0

Der Service war sehr schlecht, wir haben jeden Tag gebeten uns den Kühlschrank anzuschliessen. Wir wurden immer wieder auf den anderen Tag vertröstet. Das Bad war in einem runtergekommenden Zustand. Dann mussten wir immer wieder umToilettenpapier betteln.


Gastronomie

1.0

Um halb 10 morgens gab es schon keine Brötchen mehr, der Kaffee schmeckte nicht und das Frühstück war für Europäer ungeniessbar. Das Abendessen war auch sehr schlecht, das Fleisch gab es mit Tomatensosse die in Oel schwamm und war so scharf, es konnte kein normalrt Mensch essen. Man hatte eine Woche Durchfall. Das einzige was man geniessen konnte waren die Melonen und der süsse Kuchen.


Sport & Unterhaltung

1.0

Das Animateurprogramm war für Kinder okay ansonsten nicht unterhaltsam. Der pool war auch renovierungsbedürftig.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Thomas (41-45)

August 2006

Horrorladen

2.3/6

Reisewarnung! Katasthrophen Hotel! Im ganzen Gebäude stinkt es wie neben einer Raffinerie! Alles furchtnar verdreckt! Als wir eingezogen sind im Zimmer, waren die Laken auf den Betten zerknittert und voller Flecken. NAch dem der letzte Bewohner aus dem Zimmer ausgezogenwar, wurden die Laken nicht gewechstelt sondern nur glatt gestrichen! Das Bad heruntergekommen. Der Spiegel total verschmiert. Der Boden im WC war mit so schmierigen "Flecken" überseht. Zum STrand war es ca. 400m weit. Der Strandberecih des Hotels war ca. 15x30m groß. Umzäunt mit 3m hohen Stacheldraht! ZUm öffentlichen Strand musste man durch eine Gittertür gehen. Der Strand selber war nur ungefähr 10 m breit. Das Restaurant für die All Inclusive Gäste war klein. Der Boden war mit Krümel und Speisereste unter den Tischen überseht. Es war nur kaltes Wasser und ein ungeniesbarer Kaffe da. Das Buffet ekelerregend! Wir sind sofort in ein anderes Hotel umgezogen. Der Reiseveranstalter (VASCO) hat uns da gut beraten. Wir waren dann im BAHIA BEACH in Hammamet. Da hat alles gepasst - bis auf das Essen. Das war auch nicht so lustig. Wir fahren sicher nie mehr nach Tunesien.


Umgebung

3.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

1.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hermine (56-60)

August 2006

Hotel ok, Essen schlecht......

4.2/6

Zimmer ok und sauber, Strand sauber, Liegen + Auflagen alles vorhanden, Personal freundlich, Essen sehr schlecht, Animation mangelhaft, Hotel insgesamt sehr renovierungsbedürftig, nicht unbedingt zum weiterempfehlen


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

2.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Silke (19-25)

August 2006

Schlimmer gehts nimmer

1.6/6

Das Hotel ist einfach nur von oben bis unten verdreckt und verkommen!Die Zimmer sind relativ groß und dementsprechent auch mehr verdreckt,denn Reinlichkeit ist hier wohl ein Fremdwort!Es gibt 5.Etagen die man über 2 verdreckte Aufzüge in denen wie im ganzen Hotel ein komischer Geruch die Liftfahrt vermiest,das Treppenhaus ist ebenfalls schmutzig und mit Allerlei delikaten Sachen wie Essensreste,Zigarettenstummel,Haarbüschel usw. übersäät,es machte den Anschein als wären AI-Gäste hier nicht erwünscht,denn Gäste mit HP wurden offensichtlich bervorzugt behandelt(Getränke in Flaschen an den Tisch gebracht etc.),der Großteil der Gäste kam aus Osteuropa und dementsprechend führten sie sich auch auf(nicht alle!!!!),Schlägereien zwischen Algeriern und Einheimischen standen an der Tagesordnung,die Animationen waren ein Witz,fast jeden Tag die gleiche Sch...,außerdem waren die Animateure mehr damit beschäftigt die weiblichen Hotelgäste anzubraten als ihre eigentliche Arbeit zu erledigen.Sowohl auch die Sanitäranlagen sind in einem unhygienischen desolaten Zustand und mit Fäkalien übersäät.Noch dazu ist es eine bodenlose Frechheit im Hotelbereich Drogenangebote zu bekommen!


Umgebung

3.0

Der Strand ist aufgrund des weitläufigen Geländes erst nach ca. 7 min erreicht,Ortschaft zu Fuß ca. 15 min.,Taxis,Kutschen zu moderaten Preisen in Hülle und Fülle vorhanden(wer sichs traut,nichts für schwache Nerven),Entfernung zum Flughafen Monastir ca. 2 Busstunden


Zimmer

1.0

Wer einmal unter die Bettlaken schaut, schläft nie mehr wieder darauf.Ich möchte gar nicht wissen, woher die Flecken kommen.Sie wiederholen sich auch in den Handtüchern. Auch Blutflecken findet man in den Vorhängen und auf den Couchen in der Lobby.Wie schon oben erwähnt, Putzen ist ein Fremdwort.Am Besten man trägt immer Schuhe/ Schlapfen um irgendwelche Krankheiten zu vermeiden, wenn man sie nicht schon vom Essen hat.


Service

2.0

Aufgrund des Personalmangels hat man teilweise mit längeren Wartezeiten zu rechnen.Ich brauchte für 2 Cola ca.20 Minuten.Teilweise ist die Bedienung sehr freundlich, bei uns beschränkte sie sich auf 2 Angestellte.Kompetenz kennt man in diesem Hotel nicht! Beschwerden wurden seitens des Veranstalters als Übertreibungen empfunden.


Gastronomie

Nicht bewertet

Die Ausschanksmenge für AL-Gäste beschränkt sich auf 1/8 Liter pro Getränk.Gerade ein abwechslungereiches Essen bietet das Kheops nicht.wir hatten sogar die Ehre Gulasch mit Leber zu genießen (ist aber keine tunesische Spezialität).Besondere Vorsicht ist mit den Steinen und Ungeziefern im Essen geboten.Aber das Brot ist fast jeden Tag frisch und von diesen kann man sich 1 Woche auch gut ernähren:-) Um nicht nur Negatives zu erwähnen: Einmal gab es sogar Reis, der nicht einemal so schlecht gesch


Sport & Unterhaltung

1.0

Die Animationsbühne war irgendeine Bruchbude.Tag für Tag wurde die gleiche CD abgespielt.Schwammerl wachsen trotz Chlor auch im Pool. Ratsam für den Strand sind auf jeden Fall Badeschlapfen, um sich keine Splitter einzutreten.Urlauber mit Kindern sollten besonders aufpassen, da die unisolierten Kabeln in meine Augen eine potentielle Gefahrenquelle darstellen.Die meisten Liegen sind beschädigt und die Auflagen natürlich wie immer verdreckt.Auf die rostigen Eisenstangen, die im Strandbereich in Ko


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Jürgen (19-25)

August 2006

Schlimmster Urlaub meines Lebens - nie wieder!

2.9/6

Ich habe ein 4* All Inclusive Roulette gebucht und kam so in das Hotel Kheops in Nabeul. Ich kann dieses Hotel überhaupt nicht weiterempfehlen. Mir ist bewusst dass 4* in Tunesien nicht 4* in Österreich sind, aber ich habe vor Ort verglichen und kann mit Sicherheit sagen, dass dieses Hotel die 4* auch nicht nach tunesischem Niveau verdient hat. Hier einige Gründe: Kakerlaken am Zimmer, immer das gleiche Essen, Essenszeiten wurden nicht eingehalten (40 min vor Ende wurde weggeräumt), dreckige Servietten und Tischdecken, ganze Anlage heruntergekommen, alle Sprinbrunnen deaktiviert und verdreckt, All-Inclusive sehr eingegrenzt (z.B. Bier nur an der Pool Bar, an der Strand Bar Bier nur gegen Bezahlung), teilweise unfähiges und unfreundliches Personal, unfähige Reiseleitung vor Ort die mit dem Hotelmanagement unter einer Decke steckte usw. So wurde mir z.B. versichert, dass die Säfte beim Frühstück mit Mineral- und nicht mit Leitungswasser abgemischt werden - am vorletzten Tag stellte sich das Gegenteil heraus (extrem starker Chlorgeruch und -geschmack). Was gepasst hat, war der Strand - genug Schirme, Liegen und Auflagen, auch noch am Nachmittag. Das war es dann aber schon. "Direkt am Meer gelegen" ist das Hotel aber sicher nicht, ca. 10min Fußmarsch - ist aber ok. Wie heruntergekommen das Hotel ist, merkt man an der Nationalität der Gäste: Alle Österreicher sind nur durch Roulette in dieses Hotel gekommen, sonst nur Osteuropäer. Man hat das Gefühl, dass nur noch die Abrisskosten verdient werden! Es ist dringend von diesem Hotel abzuraten, es sei denn man bekommt es zu einem 2* Preis!


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Birgit (26-30)

August 2006

Auf keinen Fall hinfahren

1.6/6

es war für uns der absolute horror urlaub. wir haben einen 4 sterne urlaub gebucht und das schlechteste bekommen. kakerlaken im speisesaal und ein komplett verdrecktes hotel inkl. zimmer haben wir vorgefunden. strand voll mit schmutz und disteln so das es für kinder unmöglich ist hinzugehen.


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.2
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (19-25)

August 2006

Nie mehr Hotel Kheops!

1.7/6

Liebe Hotelsuchende! Bitte bucht auf keinen Fall das Hotel Kheops.Es wurde mit 4 Sternen gekührt, doch dieses Hotel dürfte normalerweise von keinem vernünftigen Reiseanbieter angeboten werden. Die Hygiene ist miserabel, wenn nicht sogar gefährlich für die Gesundheit.Auf unserer Bettwäsche waren bei der Ankunft alle Arten von Flecken.Einfach ecklig!Ich habe im Ernst noch nie so ein dreckiges Gebäude gesehen.Das Essen war grauenhaft, wenn man sich überhaupt etwas essen gedraut hat, denn das Besteck, die Teller sowie die Gläser waren arg verdreckt. Es gäbe noch eine Menge Kritikpunkte die ich jetzt aber nicht mehr anführen möchte. Ich empfehle nur jeden nicht in diesem Hotel Urlaub zu machen.


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

2.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

1.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Günther & Kati & Sepp (19-25)

August 2006

Schlechteste Urlaub meines Lebens

1.7/6

Wasser tropft von der Decke im Restaurant, sehr schlechte Animation, sehr schlechte Bedienung im ganzen Hotelberich, alles war sehr verdreckt, der Strand war extrem schmutzig und vermüllt (Glasscherben, Plastik ,Fischernetze ) und es wurde direkt am Hotel strand geangelt, benutzung der Saniteren Anlage war unmöglicht (WC wurden Tage lang nicht geputzt) 5 Tage kein Kühlschrank, In der Bar war ein riessieges loch in der Decke, aus den Steckdosen standen unisolierte Kabel heraus, Die Standbar , und die Poolbar waren sehr unhygienisch Mehrmahls schlägerein in der Woche ( Nächtlich ) mit Einheimischen im Hotel Das Essen war sehr grauenhaft Drei von 4 Personen wurden im oder nach dem Urlaub Krank von Magenkämpfen Übelkeit Durchfall Kohlebakterien alles durch die Bank Das Hotel ist auf keinen fall zum weiter Empfehlen!!!!!!!!!!!!


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

1.8
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Isabella (19-25)

August 2006

Nie wieder Hotel Kheops! Es war Horror!

1.5/6

Wir können das Hotel Kheops beim besten Willen nicht empfehlen! Es war der schrecklichste Urlaub den ich bis jetzt hatte! Das ganze Hotel ist absolut unhygienisch, das Essen ist Horror, die Zimmer samt Badezimmer nicht geputzt, der Pool eckelhaft und der Strand eine einzige Frechheit! Putzen und Sauberkeit sind in diesem Hotel eindeutig Fremdwörter! Das Geschirr, das Besteck und die Gläser, alles war verdreckt! Auch der Service lässt eindeutig NUR zu wünschen übrig! Man kann sich gerade noch in der Bar "Nil", wenn man nicht auf den dreckigen Teppichboden achtet, mit Dattelschnaps für den nächsten Tag desinfizieren! Der Strand wurde nie gesäubert, von Algen bis zu Plastikflaschen und Glasscherben war alles dort zu finden. Die WC Anlagen im Hotel und in den Poolbars kann man nicht beschreiben. Ich habe noch nie etwas so schnmutziges und eckelhaftes erlebt!


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.2
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Alexandra (46-50)

August 2006

Hotel ist schmutzig, laut und unfreundlich

2.4/6

Essen: eintönig, ohne Abwechslung, schmutziges Geschirr, völlig verdreckte Tische Öffentliche Toiletten im Haus: unbenutzbar Zimmer: naja, mittel. Handtuchwechsel? jeden Tag wurden die Handtücher geholt (tagsüber keine Handtücher im Zimmer) und abends wieder gebracht. Total laute Animationsdisko im Innenhof, die kaum jemanden interessiert, aber sehr viele Leute stört.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Willi (46-50)

Juli 2006

Unter jeder Kritik!

1.5/6

Nie und nimmer 4 Sterne, max. 2 Sterne. Großes Hotel und überall dreckig. Die Zimmer sind groß aber ungepflegt.Ein eigenartiger Geruch begleitet einen durch den ganzen Hotelkomplex. 2 Lifte sind vorhanden wobei einer meistens nicht funktioniert. Die Lobbybar ist düster und in den Stoffsitzen leben die Motten. Das Speiserestaurant ( wir hatten Allinclusiv ) befindet sich im Tiefpaterre. Im 1 Stock befand sich ein zweites Restaurant das scheinbar für Halbpension verwendet wurde. Das Panoramarestaurant das im Prospekt steht war überhaupt geschlossen ! Das Essen ist eine einzige Gemeinheit ! Überwiegend Osteuropäer ( Polen ). Altersdurchschnitt ist U 40 und als familienfreundlich bezeichne ich etwas anderes !


Umgebung

1.5

Der Weg zum Meer ist lang, da die Anlage sehr groß ist. Leider durch und durch verdreckt. Der Strand ist ein Horror. Zerbrochene Flaschen, Abfall wohin man schaut. Im Meer Steine und jede andere Art von Dreck. Die nächste Ortschaft ( Nabeaul ) ist ca. 15 Minuten entfernt unde äußerst gefährlich für Fußgänger. Man kann nur laufend die Straßen überqueren, da sehr starker Verkehr. Taxis sind relativ billig, aber nichts für schwache Nerven! Ein Ausflug mit dem Piratenschiff ist nicht zu empfehlen da


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind sehr groß aber auch dreckig. Die Ausstattung ist auch schon etwas überaltert. Die Klimaanlage läuft zwar aber nicht besonders effektiv. Minibar hatten wir auch im Zimmer, aber immer leer und nicht in Betrieb. Der Wechsel von Bettwäsche und Handtüchern war in Ordnung. In anderen Zimmern wurden auch größere Kakalaken gesichtet. Scheinbar ist ihnen der 4 Stock zu hoch.


Service

1.0

Ganz wenige vom Personal sind freundlich und verfügen über Fremdsprachkenntnisse. Bei der Zimmerreinigung gibts große Probleme, da viel zu wenig Personal. Beim Check-In herschte ebenfalls Chaos, da scheinbar niemand richtig zuständig war. Für All-Inclusiv bekommt man eine Karte, die jedesmal wenn man etwas ißt oder trinkt vorzuzeigen ist. Und das beste überhaupt ist das man jeden einzelnen Kassabon mit der Zimmernummer versehen muß und unterschreiben. Tiefstes Mittelalter!


Gastronomie

Nicht bewertet

Laut Anbieter gibt es 3 Restaurants im Hotel. Panoramarestaurant ist jedoch geschlossen. Weiters gibt es eine Poolbar, Snackbar und Lobbybar. Zum Essen vorweg eine einzige Gemeinheit! Wir hatten All-Inclusiv und waren im Speisesaal im Tiefpaterre. Das Essen war absolut jedesmal kalt und immer das gleiche. Morgens gabs eine einzige Art von Marmelade ( 4 Sterne ? ). Weiters Spiegeleier und gekochte Eier, natürlich kalt. Mittags gings weiter mit kaltem Hendl ( sowieso immer ) und undefinierbaren un


Sport & Unterhaltung

1.0

Sportmöglichkeiten wären vorhanden, aber scheinbar keiner zuständig oder interessiert. Die Animation ist sehr sehr beschränkt und es kann nicht ein jeder darüber lachen. Vormittag ist Wassergymnastig ( lächerlich ) und Nachmittag ist Wasserball wo die Animateure mitspielen. Und das wars auch schon! Liegestühle mit Auflagen sind reichlich vorhanden, da sowieso nie ausgebucht ( verständlich ). Swimmingpool ist relativ groß jedoch nur für Bahnenschwimmer! Die Musik bei der Poolbar ist zu laut( da B


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Christoph (19-25)

Juli 2006

Dreckig, keine Klobrille, Schimmel an Decke

2.0/6

War bisher mein schlechtestes Urlaubshotel. Zimmer war z. B. einfach nicht rein. Zimmerboden hat ,,gepickt,, ,Badezimmer und WC nicht unbedingt hygenisch rein. ..aja im 1. Stock bitte mal an die Decke schauen, alles voller Schimmel!!! Die Grundaustattung laut Hotel hat auch nicht gepasst. z. b: ein Kühlschrank wäre laut Hotel in jedem Zimmer, leider bei unserem nicht. Nach mehrmaligen reklamieren wurde uns nach 3 Tagen etwa ,der Kühlschrank ,,endlich,, gebracht. Toll so ein warmes Sodawasser! Das war auch ca. der Tag alls bei unseren Freunden im anderen Zimmer auf einmal der Klodeckel gefehlt hat!!!Sehr komisch! Für was montiert man einen Klodeckel ab, ohne einen neuen anzubringen!????Natürlich nach der Beschwerde kein neuer Klodeckel! Essen hat mir nicht ganz so schlecht geschmeckt, als meinen Freunden. Aber 7 mal die selbe Nachspeise find ich ein bisschen eintönig! Ach entschuldigung wertes Hotel war nicht immer die selbe Nachspeise. Einmal war sie rot dann wieder blau usw...aber immer der gleiche geschmack .Jetzt mal zum tollen Strand. Wenn jemand schon unbeding im Dreck liegen möchte, dann sollte er wenigstens nicht schwimmen gehen! Verletzungsgefahr!!Man sieht die blöden Steine nicht, auf denen man sich nette Schürfwunden zuzieht wenn man drüber schwimmt. sie sind nämlich nur ein paar zentimeter unter Wasser. Das ist wahrs. auch der Grund warum es kein Bananabootfahren oder sonstiges gibt! Gut dann legen wir uns lieber zum dreckigen Pool, aber bitte nicht Volleyballspielen auf der Wiese, oder nur mit Turnschuhen. Bin nämlich auf nen alten Schirmstaender aus Eisen getreten. Der wurde einfach abgeschnitten und mit nem Hammer wurden die Kanten umgebördelt. Tut ganz schön weh wenn man draufsteigt! noch kurz zu den Drinks an der ,,Bar,,.Kann mir nicht vorstellen das ein Einheimischer das saufen kann die ganze Nacht. Achja, wenn jemand als Reisebegleiter in diesem Hotel eine etwas festere Frau namens Sonja hat, glaubt ihr ja kein Wort!!! Gruß ein etwas unzufriedener Urlauber! Noch kurz was, die Tunesien-Rundreise finde ich war toll!!!


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (56-60)

April 2006

Zum weiterempfehlen

5.7/6

nichts zu beanstanden - personal hervorragend - sehr sauber, jeden tag frische handtücher, bettwäsche - man fühlt sich sehr wohl


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Toni (46-50)

August 2005

Das schlimmste ....

2.9/6

1.) am flughafen in tunis war niemand zum empfang da, erst nach längerem suchen, fanden wir einen schalter mit dem örtlichen reiseleiter ("mohamed"). der drückte mir den hotel voucher in die hand - natürlich ein 4bett zimmer. auf meine reklamation hin - antwortete er wörtlich: "es ist schon finster - da kann man nichts mehr lesen". 2.) kurz nach mitternacht sind wir in das hotel gekommen. nach längerer (30 min) diskussion war die rezeptionstante bereit mir ein zweites zimmer zu geben - mit dem vermerk wird extra verrechnet. 3.) die zimmer: schimmel an der decke, undichte wc, permanent unter wasser, handtücher musste man fast jeden tag reklamieren sonst gabs keine, kakerlaken (5-7 cm gross) (unsere zimmer hatten kein ungeziefer). 4.) essen: jeden tag das gleiche: schwein in undefinierbarer sosse, geflügel in undefinierbarer sosse, kalte nudeln in kalter tomatensosse, nachspeise abwechslungsreich: jeden tag entweder vanillekuchen mit heller sosse oder vanillekuchen mit brauner sosse oder vanillekuchen mit schwarzer sosse, erst nach reklamation gab es abwechselnd wassermelonen, zuckermelonen oder äpferl. die salatbar war in ordnung. fisch war auch ok. wir haben die letzte woche nichts mehr hinutergebracht - alles roch irgendwie eigenartig. somit haben wir uns nur mehr am meer mit sandwiches und fertigpizza ernährt. 5.) beim besuch des wc´s im erdgeschoss - und beim betätigen der spülung spritzte mir die sch***** von oben bis unten in die... , gewand war natürlich versaut. wir hatten unser zimmer im 4. stock - es war gerade abendessenszeit - du glaubst gar nicht wie schnell ich vom erdgeschoss in den 4. stock gelaufen bin (ich hab den aufzug nicht benutzt :-)). 6.) pool: tschja, ein paar hautauschläge mussten wir schon in kauf nehmen 7.) meer: erst nach reklamation hat man sich bereit erklärt den hotelstrand zu säubern. bei der ankunft bzw. zwei tage danach, war der strand nicht zu betreten. glasscherben, dreck, angeschwemmter dreck usw. Hübsch waren auch die vielen Tierknochen (Kadaver) vom Hotel zum Strand. 8.) allgemeiner zustand des hotels: abgef****. zerschliessene teppiche. dreck (wirklicher) in den lampen. die meisten lampen haben jedoch äh nicht funktioniert. streitereien und schlägereien zwischen russen und polen und tunesier in der hotelbar bzw. hotelgängen gehörten einfach dazu. meine bewertung: max. 1* 9.) animation: jeden tag von ca. 21.00 - 22.00 kinderdisco (jeden tag die gleichen lieder). danach showprogramm. für gewisse leute mags lustig sein, war jedoch für meinen geschmack aus der untersten lade. (beispiel: der betrogene ehemann kommt ins schlafzimmer - findet einen feuchten fleck im bett - kostet - und meint was, soll das sein - joghurt ???) 10.) was andere betraf: 5* gebucht - ins kheops bzw. in 3* verfrachtet.


Umgebung

2.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.2
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

George (31-35)

Juli 2005

Zu Teuer

3.5/6

Preis enspricht nicht die Qualitet... 4* siend nur 3*..... Vor 16 Jahren war das beste Hotel in Tunesien aber Jezt ist nur eine ruine... Zu wenig personal für so eine grosse anlage... Essen: immer das gleiche... und schmekt nicht besonders


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.1
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.1
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Susi+Matze ()

Oktober 2004

Wir fanden es sehr schön...

5.0/6

Das Hotel ist an sich ganz ok, die Zimmer sind auch nicht schlecht. Sicher war das Hotel vor 10-12 Jahren das beste und modernste was es gab, mittlerweile ist es ein wenig veraltet jedoch trotzdem ok. Es lässt sich aushalten. Uns hat es sehr gefallen.


Umgebung

5.5

Nabeul ist eine typische Tunesische Kleinstadt.Das Hotel liegt ungefähr 10 Minuten per Fuß von der Stadt enfernt. Zum Strand läuft man circa 5-7 Minuten. Der Strand ist ok und war nicht überfült oder extrem dreckig.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sehr schön und sauber. Es werden jeden Tag Handtücher ausgewechselt und alle zwei Tage werden die Betten neu bezogen. Das schönste waren die schönen Blumen die immer auf dem Bett lagen. Wie gesagt etwas veraltet aber ok.


Service

5.5

Die Leute waren alle super nett. Das Personal und die Reinigungskräfte ebenso. Alle können einbischen deutsch sprechen,man verseht sich auf jeden Fall.


Gastronomie

4.0

Ja das Essen. Tja was soll man sagen. Es ist nicht sehr abwechslungsreich aber es ist auch nicht schlecht man kann es essen. Mich hat es nur gestört das es kein Eis im ganzen Hotel gab, dafür gibt es in der Stadt einen kleinen Eisladen in dem es sehr lecker schmeckt. Man hat immer pünktlich gegessen und auch hier muss ich sagen es war alles ok.


Sport & Unterhaltung

6.0

Ja also es gibt einen riesen Pool, ABER das kleine Problem dabei = FLIEGEN. Am Pool waren sehr viele Fliegen die einem nach der Zeit wirklich auf den Sack gingen, also lieber zum Strand! Jeden Abend Animation. Kleine Läden für Souveniers und und und eigentlich geht es einem mit Unterhaltung und Sport nicht schlecht. Es gibt Tennisplätze und Ausflugsprogramme. Alles da.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Margarete (56-60)

September 2004

Nicht so Besonders

2.4/6

Das Hotel war in den 90ern bestimmt mal eines der besten Hotels in Tunesien. Mittlerweile müßte es aber mal wieder renoviert werden, bzw. gewisse Teile müßen erneuert werden. Die Hotelanlage ist sehr schön und sehr groß. Das Essen ist allerdings nicht so gut. Ich bin absolut nicht wählerich, aber das Essen ließ wirklich alle Wünsche offen. Das Frühstücksbuffet war minimal, und man war dankbar wenn man mal Marmelade auf dem Tisch hatte. Ansonsten bestand das Hauptmenue aus Huhn. Schön für den der immer Geflügel mag. Pech für alle anderen. Durch die Kellner haben wir erfahren, dass sich besonders Reisebüros aus Polen in das Hotel eingekauft haben. Dadurch sind somit hauptsächlich Polen und Deutsche Besucher des Hotels. Da die poln. Gäste genügsamer als die Deutschen sind, wurde der Service und das Angebot heruntergefahren.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt in unmittelbarer Nähe zum Strand. Mit dem Bus ist es auch nicht soweit nach Hammamet. Die Liegen am Strand könnten nach bestimmt jetzt 10 Jahren Benutzung auch mal langsam in den wohlverdienten Ruhestand geschickt werden. der Sandstrand ist sauber und das Wasser ist ok.


Zimmer

2.0

Wie bereits oben beschrieben, müssten die Zimmer mal neu gestrichen oder renoviert werden. Diese sind nicht so sauber. Vom Platz her und der Ausstattung sind sie in Ordnung.


Service

3.0

Das Personal gibt sich viel Mühe, besonders im Servicebereich ( die Kellner sind wirklich aufmerksam und freundlich).


Gastronomie

2.0

Das gesamte Hotel, insbesondere die Zimmer und der Speisesaal sind doch nicht so besonders sauber. Ansonsten war das eigentlich schon ok.


Sport & Unterhaltung

2.5

Unterhaltung im Hotel kann ich nicht beurteilen, da wir viel ausserhalb waren.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Susanne (26-30)

September 2004

Lasst die Pfoten von dem Hotel

1.3/6

Eigentlich hatte wir dieses Hotel für 2 Wochen gebucht, hatten aber bereits nach einem Tag die Nase voll und sind nach drei Tagen glücklicherweise für den Rest des Urlaubs umgezogen. Ürigens mit dem absoluten Verständnis der Alltours-Reiseleitung, bei denen in dieser Saison alleine bis zu 300 Beschwerden bezüglich dieses Hotels eingangen, so wie etlich Gäste verlegt wurden. Das Hotel hat 5 Etagen - Zimmeranzahl kann ich nicht genau sagen. Alles dort ist ziemlich düster und schmuddelig, nicht unbedingt behindertenfreundich, es roch während unseres ganzen Aufenthaltes wie in einer Kläranlage, nichts ist ausgeschildert, so daß man sich erst einmal alles suchen mußte... Sauberkeit scheint für dieses Hotel ein Fremdwort zu sein: Unser Zimmer zumindest war unter aller Kanone, dreckiges Geschirr/Besteck beim Essen so wie auch die Servietten, die Aufzüge wollte man am liebsten gar nicht betreten ... es gäb jetzt noch etliche andere Beispiele. Animation, was vielleicht für Familien wichtig wäre, ist dort gar nicht vorhanden gewesen, der Swimmingpool war in den drei Tagen zeitweise ohne ersichtlichen Grund gespeert (wo bei das auch kein Urlaubs-Swimmingpool war in dem man auch Kinder hätte plantschen lassen können - einfaches Schwimmbecken zum Bahnen schwimmen), Strand ist zwar da, aber dort fühlt man sich nicht gerade wohl: Steinig, für Kinder ziemlich gefährlich, zwischen drin dann noch ein rießen Maschendrahtzaun... Nicht gerade ein gepflegter Traumstrand. Gäste: wenig Kinder, Altersdurchschnitt etwa 40-60, überwiegend Osteuropäer, für die die Verhältnisse dort wohl ganz in Ordnung schienen und sich dementsprechend verhalten haben (direkt vom Bufett gegessen, Teller vollgehäuft in die Taschen gepackt, weil man halt nicht All-Inclusiv hatte)


Umgebung

2.0

Hotel-Strand: 3 min Fussweg (ebenfalls nicht saube und gepflegt) Einkaufsmöglichkeit: 10-15 min Fussweg Flughafen Monastir: mit Bus etwa 1 1/2 - 2 Stunden


Zimmer

1.0

Groß und geräumig sind die Zimmer schon, unser Zimmer war jedoch dermaßen dreckig, daß wir erst einmal mit einem Handtuch den ganzen Boden geputzt haben - das Handtuch war schwarz danach. Toilette war für "große Geschäfte" nicht nutzbar, mit anderen Worten kaputt, wir hatten Schimmel an der Decke, der zwar NOCH überpinselt und nicht ganzflächig zu sehen war, zudem war der Flur der ganzen 3. Etage komplett mit Schimmel sichtbar übersät - einfach nur ekelhaft!


Service

2.0

Naja, freundlich zu sein hat man versucht, aber... man hat halt gemerkt, daß dort keiner sich für irgendetwas verantwortlich gefühlt hat, niemand Spaß an der Arbeit hatte... Abgesehen von den Essenszeiten hatte man aber auch keinen Kontakt zum Personal


Gastronomie

1.0

Wie auch im Rest des Hauses, hat man sich auch in dem Restaurant nicht gerade wohl gefühlt, wie auch nicht in dem Cafe. Dreckig und insgesamt sehr ungemütlich. Das Essen war unter aller Sau: Wenn reichhaltiges Bufett gebucht wurde, man aber wie zum Beispiel am ersten Abend, nur Kartoffel, Kartoffelpürree, Möhren und fettiges Fleisch zur Auswahl hat, mit Glück als "Salat" ungewürtze Tomatenstücke ergattern kann, und als Dessert eine Sorte Kuchen... Ich weiß nicht, ob man das als Büfett bezeichnen


Sport & Unterhaltung

1.0

Pool: wie schon oben geschrieben, nichts anderes als ein normales Becken zum Bahnen schwimmen - zeitweise einfach gespeert Sport: Tretboot gibt es, aber bei jedem noch so guten Wetterverhältnis war die rote Flagge hochgezogen, no chance! Tennisplatz gibt´s dort, aber mit vielen Löchern im Boden und nicht gerade ansprechend Unterhaltung: so gut wie keine!


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Vieten (31-35)

September 2004

Ein miserabeles Hotel

2.3/6

Das Hotel ist in einem miserabelem Zustand. Es ist einfach nur dreckig. Überhaupt nicht zu Empfehlen.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

1.6
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ulrike (46-50)

August 2004

Kein zweites Mal...

2.2/6

Der Aufenthalt im Hotel war nur kurz, weil wir aufgrund erheblicher Mängel im eigentlich gebuchten Hotel Les Pyramides für die letzten 3 Tage des Urlaubs ins Kheops "verlegt" wurden. Da das Hotel im Tjaereborg-Katalog überhaupt nicht enthalten ist, kann ich zur Beschreibung nichts sagen. In jedem Fall hat es keinesfalls die behaupteten 4 Sterne, jedenfalls heute nicht mehr. Die Gäste sind zu 90% aus Polen.


Umgebung

3.0

Der Fußweg zum Strand dauert locker 7 Minuten. Der Strand ist sehr flach, was für Familien mit Kleinkindern sicher ganz schön ist, Erwachsene dürfen erst einmal 150 m durchs Wasser laufen, bis sie nicht mehr stehen können. Liegen einschließlich Auflagen sind bei All-Inklusive im Preis enthalten, der Strand ist auch sauber. Die Stadtmittel ist gut zu Fuß zu erreichen, Taxen und Pferdekutschen sind preiswert.


Zimmer

2.5

Die Zimmer sind nicht besonders groß, die Einrichtung ist o.k., immerhin sind Bügelautomaten zum Aufbügeln der Kleidung in jedem Zimmer vorhanden, ebenso ein Fön. Die Zimmermädchen sind hoffnungslos überfordert, deshalb wird schon mal der notwendige Bettwäschewechsel unterlassen.


Service

1.0

Das Hotel hat viel zu wenig Servicepersonal, zumindest beim Zimmerservice. Darunter leidet die Sauberkeit. Handtücher sind Mangelware und werden daher morgens gegen 9.00 Uhr abgeholt und am späten Nachmittag gewaschen zurück gebracht. Über den Tag hat man dann keine Handtücher. Im 3. Stock laufen noch die Ameisen durch das Zimmer. Animation am Pool war eher dürftig, die Poolbar war geschlossen, die Abendanimation hat sich zumindest Mühe gegeben.


Gastronomie

2.0

Neben dem Speisesaal gab es keine weiteren Restaurants. Snacks waren nur an der Strandbar erhältlich, allerdings kaum Auswahl. Das Essen wiederholte sich täglich und bot kaum Abwechslung. Die Hygiene im Speisesaal ließ zu wünschen übrig, obwohl sie nicht ganz so extrem schlecht war wie im Nachbarhotel Les Pyramides: Die Klimaanlage im Speisesaal war seit Monaten nicht mehr gereinigt worden, die Staubflusen rieselten einem durchaus plötzlich auf den Teller. Die Friteuse oder der Grill strotzten v


Sport & Unterhaltung

2.5

Sowohl der Pool als auch die sonstigen Sportanlagen haben schon bessere Zeiten gesehen. Der Pool war nur oberflächlich betrachtet sauber, am Boden war mit einer dichten Algenschicht bedeckt. Einige kleine Boutiquen waren vorhanden.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Marcel (26-30)

August 2004

Für das Geld viel zu schade dieses -piep- Hotel

1.6/6

Das Hotel an sich war sehr gut -vor 20 Jahren- Heute ist es echt schlecht!!! Die Zimmer voll schimmel die Klimaanlage tropft... Einfach nur scheße!!! Es ist zwar sehr groß aber das war es dann auch. Der Pool war mit Ölen und so gespickt von denen ich nicht wissen möchte was das war...


Umgebung

4.0

Die 300m Prospektangabe zum Srand sind untertrieben wir gingen über 5min. Die Lage war ok in die Stadt waren es ungefähr 3min.


Zimmer

1.0

Sehr kleine und verschimmelte Zimmer mit hohem Lärmpegel durch die schlechte Animation von draußen. Das Zimmer ist mindestens 25 Jahre alt. Auf unserem Bettlagen befanden sich Flecken unekannter herkunft...


Service

1.0

Der Service war grotten schlecht und unfreundlich! Alle 3 Aufzüge waren kaputt und ich selber bin, als sie noch gingen, 5 mal stecken geblieben! Alle mit All Inklusive wurden grundsetzlich schlechter und langsamer bediebt als Zahlende oder Einheimische!!!


Gastronomie

1.0

IIIIIgit!!! Steine im Reis und jede Tag das selbe essen so sieht doch kein 4 Sterne Restaurant aus oder????


Sport & Unterhaltung

1.0

Schlecht der Fitnissraum ist total veraltet und unsicher. Den Pool habe ich berits oben beschrieben...


Hotel

1.5

Bewertung lesen

Bilder

Lobby
Sonstiges
Zimmer
Restaurant
Zimmer
Zimmer
Sonstiges
Sonstiges
Zimmer
Zimmer
Restaurant
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Restaurant
Restaurant
Ausblick
Strand
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Pool
Sonstiges
Piscine Olympique
Piscine
Restaurant
Plage
Chambre 1
Chambre 2
Toboggan
Toboggan
Август 2014. утро в бассейне
Олимпийский бассейн
WC
Uklizená skříň, žádáno na recepci
Jedna ze čtyř baterií v koupelně, všechny stejné
Ukázka pro turisty
Uklizené záchodpvé prkénko, žádáno na recepci
Opět WC po úklidu
WC po úklidu
Výhled z pokoje
Co dodat, deset minut práce
Śmieci pod balkonem
Drzwi jak w kiblu PKP
Głęboki PRL cz.1
Łazienka
Głęboki PRL cz.2
Красота
Тут мы и плавали!
Вид со стороны
Он большой!
Eté 2014 au Kheops Hôtel
Toboggan de l'hôtel
Entrée principale de l'hôtel
Piscine Olympique équipée pour les stages de Natat
Łazienka w pokoju
Na morze i drogę - oraz na pusty  teren
Korty tenisowe i ćwiczenia drużyn piłkaskich
Brudna woda i plaża
Plaża
Czyste stoliki wycierane naszymi rękami
Czyste płytki na basenie
Widok z balkonu na morze
Vue
Terrasse
Vue nocturne
Chambre grand lit
Chambre à 02 lits
Vue de l'exterieur
Restaurant buffet
Widok na ogród hotelu i basen
Widok zewnętrzny hotelu
Basen
Hotel
Widok z balkonu pokojowego
Scena
Kamieniste dno przy kheopsie
Plaża kamienista przy Kheopsie
Hotel Kheops
Bad
Lampen
Waschbecken
Bett
Bad
Unter dem Bett
Palmy
Pohled ze zahrady Khepos
Widok z balkonu na odród.
Kafelki w łazience
Pęknięta wanna
Łazienka
Pokój
Pokoj
Widok z okna na basen hotelowy
Widok hotelu - strona od ulicy
Widok hotelu od strony basenu