Angkor Village Hotel

Angkor Village Hotel

Ort: Siem Reap / Angkor

100%
6.0 / 6
Hotel
6.0
Zimmer
6.0
Service
6.0
Umgebung
5.8
Gastronomie
5.8
Sport und Unterhaltung
6.0

Bewertungen

Jörg (61-65)

Februar 2020

Dass es sowas mitten im Trubel der Stadt gibt !!!

6.0/6

Mitten im Trubel eine Oase. Liebevoll eingerichtet. Wir waren begeistert. Dank an den Hotelmanager, der sehr freundlich um unser Wohl besorgt war.


Umgebung

5.0

Wir sind von Koh Chang (Thailand) aus per Privattransfer ca. 8,5 Std. angereist um uns die berühmten Kulturstätten der näheren und weiteren Umgebung anzusehen.


Zimmer

6.0

Wir fühlen uns sofort "sauwohl" in unserem Doppelzimmer. Auch nach dem ungewollten Umzug in die sehr große Suite hatten wir ein bisschen Sehnsucht nach dem ersten Zimmer mit dem tollen Blick.


Service

6.0

An einem Tag abends gab es plötzlich eine Invasion von kleinen Insekten. Vom Hotelmanager erfuhren wir, dass es einmal im Jahr diese Plage gibt, die Tierchen völlig harmlos sind und durch die kleinsten Öffnungen zum Licht fliegen. Ohne Probleme wurde uns eine große Suite angeboten. Tolle Räumlichkeiten, aber der wunderbaren Blick von der 2. Etage zum sehr schönen Innenhof mit Pflanzen und Teich hatten wir leider nicht mehr. Das schmälerte aber nicht unseren sehr positiven Gesamteindruck der Anl


Gastronomie

5.0

Für drei Tage war das Frühstück OK.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Driauk (36-40)

Februar 2019

Super Luxus-Hotel, wir würden sofort wieder !

6.0/6

Wir waren zum Start 5 Tage im Siem Reap und haben uns super wohl gefühlt! Hatten Seaview gebucht und konnten den Pool "überwachen". ;) Das Hotel liegt sehr zentral und ist sehr niedlich gestaltet. Am Pool hört man keinerlei Straßengeräusche und merkt überhaupt nicht, dass man mitten in der City ist. Das Zimmer ist etwas hellhöriger, mit wenig Straßenlärm nachts ist zu rechnen, ist eben City! Die wichtigsten Sachen, Restaurants, Sehenswürdigkeiten und Markt sind fußläufig zu erreichen! Allerdings sehr starker Verkehr (Straßenüberqueren), mit dem selbst die Einheimischen sehr vorsichtig sind, also Obacht! Alles sehr sauber, wie für Asien gewohnt stark gefüllte Minibar, sogar mit Cup Noodles und Mückenspray (6 Dollar, für die, die keine Apo aufsuchen möchten, immerhin da!) Sehr süß angelegter Garten mit großem Seerosenteich, sehr hübsche Bepflanzung, super nettes, zurückhaltendes Personal. Frühstücksbuffet etwas weniger üppig, dafür sehr hübsch angerichtet mit niedlichem Porzellan, findet man so auch nirgends! Am Pool herrscht absolute Ruhe ohne Kinder und nur wenige ältere Pärchen. Überall, Lobby, Restaurant, Zimmer selbst nebst Bad stehen gefaltete Lotusblüten in Vasen und andere Pflanzen. Alles ist superschick wirklich mit dem letzten i-Tüpfelchen könnte man sagen! Sogar das Toilettenpapier wird liebevoll gefaltet bei Ankunft. Das einzige, was uns persönlich gefehlt hätte, wären Balkonstühle (des Rauchens wegen), ansonsten fanden wir es wirklich klasse und würden jederzeit wieder hin! Luxus-Hotel vom Allerfeinsten in Deko und Personal!


Umgebung

6.0

Top Lage, fußläufig ca. 20 min vom Markt und Restaurants, mit Driver zu Sehenswürdigkeiten ca. 30 min. Wenig Straßenlärm, absolute Ruhe am Pool. Totale City-Oase!


Zimmer

6.0

Voll ausgestattet mit allem was das Minibar-Herz begehrt! Anti-Mück und Cup Noodles, gefaltetes Toi-Papier, Pflanzen in Zimmer und Bad, Begrüßungs-Obstkorb! Musikanlage, schöner Fließenboden, oberen Zimmer sehr hell, auf unserer Terrasse war Ruhe!


Service

6.0

Super nettes Personal!


Gastronomie

6.0

Sehr leckeres Frühstücksbuffet, wenn auch etwas weniger üppig. Einmal abends im Restaurant diniert, bestes Curry in Siem Reap! Alles super lecker und frisch!


Sport & Unterhaltung

6.0

Shuttle Fahrer hat sich bei der Ankunft direkt angeboten und uns eine 4-tägige Tour für $ 180 für 2 Personen angeboten, wurde von uns dankend genutzt. Super sauberer, nie überfüllter kühler Pool, super!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (66-70)

Februar 2019

Wunderschön !

6.0/6

Ein wunderschönes Stadthotel in Siam Reap , günstig zum Flughafen und zum Archäologischen Park Angkor gelegen.Gutes Restaurant , schöne Bar, wunderschöne Bibliothek.


Umgebung

6.0

Das Hotel hat ist großartig gelegen, zwanzig Autominuten vom Flughafen entfernt und zwanzig Autominuten zum Archäologischen Park von Angkor . Ideal für den Besuch von Angkor !


Zimmer

6.0

Das Hotel ist sehr , sehr schön vor ca.25 Jahren im Khmer-Stil am Rande des Zentrums von Siem Reap errichtet worden. Alles im Zentrum ist fußläufig erreichbar. Wir hatten ein wunderschönes, großes Zimmer im ersten Stock eines ruhigen Bungalow , abseits der Strasse mit Gartenblick. Unser Bungalow war sehr schön eingerichtet, mit sehr hoher Decke bis zum Dachfirst.Wir hatten ordentliche Matratzen, ein sehr schönes Bett , wie die ganze Einrichtung, Dusche , Kühlschrank, ausreichend Stauraum , Radio


Service

6.0

Der Service ist der größte Schatz des Hotels. Eine unglaublich aufmerksame, liebenswürdige und umsichtige Betreuung von der Rezeption, über den Roomservice bis zur Bar und zum Restaurant. Auch unsere kleineren Reklamationen wurden stets vorzüglich gelöst.


Gastronomie

6.0

Wir haben unser Hotelfrühstück am Lotusblütenteich stets sehr genossen, ein wunderschöner Start in den Tag. Jeden Abend haben wir im Hotelrestaurant zu angemessenen Preisen sehr gut gegessen, stets vom Service aufmerksam betreut und auch unsere Drinks in der Bar, neben der wunderschönen Bibliothek , haben wir stets genossen. Wir waren sehr, sehr zufrieden. Die Räume haben alle eine wunderschöne Atmosphäre und laden zum Wohlfühlen ein. Es gab kambodschanische Küche in ausreichenden Variationen au


Sport & Unterhaltung

6.0

Angkor ist eine der größten und beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten in Asien ! Wir haben uns in Siem Reap eine Woche Zeit gelassen. Wir haben mit einem Fahrer in einer klimatisierten Limousine drei Ausflüge auch zu entfernteren Tempeln unternommen , waren aber stets Mittags zurück, an den anderen Tagen waren wir mal in einen Wat, der kleinen Innenstadt mit dem restaurierten französischen Quartier, dem Königspalast , dem Raffles Hotel Grand Hotel d'Angkor und ansonsten haben wir den wunderschön


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Frauke (46-50)

Juni 2018

Zentral gelegenenes Hotel mit sehr schönem Garten

6.0/6

Wunderschönes kleines Hotel im Stil eines buddhistischen Dorfes mit üppiger Vegetation. Idealer Ausgangspunkt um Siem Reap zu erkunden.


Umgebung

6.0

Perfekt um Siem Reap zu Fuß zu erkunden.


Zimmer

6.0

Großräumige Zimmer mit wunderschönem Blick auf die üppige Vegation.


Service

6.0

Sehr aufmerksam und pro-aktiv


Gastronomie

6.0

Tolle Auswahl zum Frühstück


Sport & Unterhaltung

6.0

Traditionelle Live-Show direkt im Theater gegenüber & Angkor Wat ist schnell und komfortabel zu erreichen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Florian (31-35)

März 2018

Oase der Ruhe in Siem Reap

5.0/6

Das Angkor Village Hotel liegt im Zentrum von Siem Reap mit vielen Restaurants in Gehweite. Gleichzeitig bietet es aufgrund seiner überschaubaren Größe in Kombination mit einer sehr schön gestalteten Grünanlage mit Pool eine Oase der Ruhe. Sehr angenehm, wenn man nach einem umfassenden Sightseeing Tag mal etwas ausspannen möchte. Das Hotelpersonal war bei Ankunft sehr freundlich und übernahm die Check-In Formalitäten, während ein Welcome-Drink und ein kaltes Tuch gereicht wurden. Positiv hervorzuheben ist, das das Beziehen des Zimmers bereits mittags möglich war und man persönlich zu diesem geführt wurde. Die Ausstattung des Zimmers ist sehr liebevoll und bot, aufgrund einer großen Glasfront, genug Tageslicht. Manch einem mag der fehlende Fernseher stören. In Seam Reap ist man jedoch eher zum Besichtigen der Vielzahl an Sehenswürdigkeiten. Also für uns überhaupt kein Problem. Wohl eher der fehlende WLAN Empfang, der nur in der Lobby und im Restaurant vorhanden ist. Aber auch das ist ok. Das Frühstück wird, je nach Auslastung, in Buffetform oder á la Carte gereicht, wobei bei uns letztere Variante zutraf. Wir waren mit der Qualität zufrieden, fanden es jedoch schade, dass es mengenmäßig teilweise doch arg übertrieben wurde. So war es, aufgrund der begrenzten sprachlichen Kenntnisse, nicht möglich kleinere Mengen zu bestellen. Der Brotkorb beispielsweise bestand also immer aus einer Vielzahl an Sachen, die man gar nicht alle essen konnte. Das fanden wir ein bisschen schade, zumal die Sachen ja nicht schlecht waren. Im Rahmen unserer Rundreise waren wir zweimal auch zum Mittagessen dort. Die gereichten set-Menüs á 4 Gänge variierten etwas in der Qualität. Manche Gänge waren etwas verhaltener gewürzt, andere dagegen sehr schmackhaft. Generell essen wir jedoch lieber außerhalb der Hotels. Nur diese bieten, unsere Meinung nach, die authentische Landesküche. Insgesamt können wir das Angkor Village Hotel jedoch uneingeschränkt empfehlen.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mcbrandy (61-65)

November 2017

Schönes Hotel in lokalem Stil, ideal gelegen

6.0/6

Hotel im lokalen Stil: div 2-stöckige Bungalows in einem Park mit Teich um den Speisesaal. Helle grosse Zimmer mit Fenster bis zum Boden. Ruhepool. Ideales Hotel zum Ausruhen nach den Tempelbesichtigungen. Liegt in Fussdistanz zur "Pub Street" mit all den Restaurants und ist trotzdem ruhig gelegen. Nettes Personal. Leider nur in der Lobby WLAN. Das Frühstück ist i.O., wir haben aber bei dieser Hotelklasse etwas mehr Auswahl (beso Früchte) erwartet. Aber eine zu empfehlende Adresse für Angkor Watt, besonders wegen Ambiente und Lage.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sylke (51-55)

März 2017

Angkor Village Hotel ist ein Smaragd in Siem Reap

6.0/6

Hinter einem von der Straße aus nichteinsehbarem Zaun verborgen - ein wahres grünes Wunder, ein kleines Village wie aus einer anderen Zeitrechnung. Durch die Bauweise mit den einzelnen 2-stöckigen Villen getrennt durch Holzwege, Gärten und Wasserteiche, ensteht nicht der Eindruck, man befindet sich in einem herkömmlichen Hotel sondern irgendwo nahe dem Regenwald.. . Sofort nach Durchschreiten der Eingangsschwelle stellt sich ein Erstaunen ein. Rezeption, Bar, Guide-Desk befinden sich in der offenen Empfangshalle, welche allerdings nicht hell, weit und riesig ist, sondern dem Stil entsprechend eher dunkel, warm und heimelich, hier hat der modern - kubistische Minimalismus noch nicht Einzug gehalten! Gut so. Der Empfang ist dann ebenso herzlich, man begrüsst die Gäste wie gute Freunde. Check In mit gekühlten Tüchern und Erfrischungsgetränk.


Umgebung

6.0

Das Angkor Village Hotel im Herzen der Stadt sollte nicht mit dem Schwesetrn-Hotel Angkor Village Resort am Rande der Stadt verwechselt werden. Beide sind vom gleichen Betreiber und im Ambiente ähnlich. Aber wer gern zu Fuss ist, sollte sich für das Village-Hotel entscheiden: Nach der ersten Verortung innerhalb der Stadt kann man sagen, sehr gut. In einer weniger befahrenen Seitenstraße, dennoch in einigen Laufminuten am River und dann auch in old town. Man kann auch jederzeit ein wartendes Tuk


Zimmer

5.0

Wir buchten ein Deluxe Garden View. Meinen aber, ein upgrade bekommen zu haben, denn der Blick ging definitv auf einen der 2 Wasserteiche. Es war ebenerdig, sodass wir wirklich vom Bett aus den Teich sahen. Das dahinter liegende Restaurant zwar ebenfalls, was mich anfänglich störte. Aber da das Restaurant sehr wenig besucht war, war es eigentlich nicht störend. Einen Vorteil jedenfalls hatten die Zimmer Richtung Restaurant: Wir hatten WiFi Empfang vom Restaurant und mussten daher nicht extra i


Service

6.0

Wirklich hervorragend. Es gibt hier nichts zu bemängeln. Wir überall in Kambodscha - haben wir dann mit der Zeit mitgekriegt - muss man aktiv werden und Wünsche äußern (die dann umgehend erfüllt werden) - anders als man es z.b. kennt, dass man am Pool z.b. umsorgt wird und dauernd gefragt wird, ob man noch was will .. Wir haben dann immer einen kurzen Gang zur Lobby gemacht, Cocktail bestellt, der wird dann zum Pool gebracht. Es gibt auch ein Telefon am Pool, das wohl den gleichen Zweck dien


Gastronomie

6.0

Ein sehr schönes Restaurant mit sehr schönem Ambiente am Wasser gelegen. Das Frühstück wird a la carte serviert, es ist vielfältig und reichlich. Man kann zwischen westlich und asiatisch auswählen, süß und herzhaft. Der Kaffe ist sehr gut, frisch gepresste Säfte (ausser Orangensaft, der ist wohl aus Packung). Wir haben dann immer Ananas und Dragonfruit genommen und gemischt. Zum Lunch und Dinner gab es hier nur asiatische Küche, zu sehr gehobenen Preisen! Am Abreisetag haben wir dann ein leich


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt einen wunderbar erfrischenden Pool, sehr gepflegt und stilvoll. Es gibt eine kleine Bibliothek, ein kleines Souvenirgeschäft, einen schönen offenen Spa. Weiterhin gibt es einen Tour-Desk, an dem man sich beraten lassen kann bzgl. Ausflüge und diese zu buchen. Auch bieten die Tuk Tuk-Fahrer von sich aus diverse Ídeen an, Stadtrundfahrten sowieso usw. Wir sind an einem freien Tag mal zum - lt. Karte ziemlich nahen - Wat Bo -Tempel gelaufen, ziemlich verwirrend, Strassen auf der Karte ent


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Armin (56-60)

Januar 2017

Absolutes Tophotel

6.0/6

Absolute Topanlage. Hier stimmt jedes Detail. Eine Oase der Ruhe im hektischen Siam Reap. Wundervolle botanische Gestaltung


Umgebung

6.0

Legt sehr zentral


Zimmer

6.0

Wunderschöne liebevolle Zimmer


Service

6.0

Äußerst freundliches Personal


Gastronomie

6.0

Hochwertige Gastronomie


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Simone (51-55)

November 2016

Wunderschöne Oase zum ausruhen

6.0/6

Eine sehr schöne, kleine und übersichtliche Anlage. Das Personal ist überaus freundlich, zuvorkommend und liebevoll. Um Reparaturen wird sich sofort gekümmert. Top.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt in der Nähe der Innenstadt, die fussläufig sehr gut zu erreichen ist. Rundherum kleine Geschäfte, Massage-Studios usw. Zu den Tempelanlagen fährt man mit dem Auto ca. 15min.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sehr gross und geschmackvoll eingerichtet. Auch das Badezimmer ist sehr großzügig. Es gibt keinen TV, den brauch man dort aber auch nicht. Minibar, Kaffee- und Teekocher vorhanden.


Service

6.0

Beim Betreten des Hotels wird man immer mit kühlen Tüchern begrüsst. Die Damen an der


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Angelika und Stephan (61-65)

Februar 2016

Wunderschönes Hotel in hervorragender Lage

6.0/6

Das Hotel ist in eine sehr schöne, parkähnliche Umgebung eingebettet. Alle Breiche strahlen eine angenehme und ruhige Atmosphäre aus - ideal zum Entspannen nach eher anstrengenden Tagesausflügen.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt im Zentrum von Siem Riep und wird mit dem Taxi in ca. 20 Min. vom Flughafen aus erreicht. Der bekannte Nachtmarkt wird nach 10 Min. Fußweg erreicht. Die Tempelanlagen von Angkor Wat befinden sich in ca. 5km Entfernung.


Zimmer

6.0

Geräumiges und geschmackvoll eingerichtetes Zimmer in einem Hotelbungalow; Ausstattung: King Size Betten, Schrank, Telefon, Tresor, Terrasse, geräumige Dusche


Service

6.0

Wegen des Sonnenaufgangs in Angkor Wat hatten wir um Frühstücksproviant gebeten. Es wurden 2 Top ausgestattete Picknick - Körbe zur Verfügung gestellt. Genialer Service, einmalig - wir haben ihn genossen. Auf eine Beschwerde zu zwischenzeitlichem Lärm wegen Handwerkerarbeiten wurde umgehend mit positivem Ergebnis reagiert.


Gastronomie

6.0

Restaurantinsel in kleinem künstlichen See mit toller Pflanzenwelt, ruhige Atmosphäre; Reichhaltiges Frühstücksbuffet das alle europäischen Wünsche bediente; Typisch asiatische Küche am Abend; geschmackvoll gedeckter Tisch, sehr freundliche Bedienung


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr schöne gepflegte Poolanlage


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wolfgang (51-55)

Dezember 2015

Zauberhaftes Hotel

5.8/6

Eine sehr schöne Anlage im asiatischen Bungalow Stil. Sehr geschmackvoll eingerichtet. Hervorragende Atmosphäre. Aussergewöhnlich freundliches Personal. Für einen Angkor Aufenthalt sehr gut geeignet aufgrund der sehr zentralen aber doch ruhigen Lage.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerd (61-65)

November 2015

Ein wunderschöner Garten umgibt das zentrale Hotel

5.5/6

in einem wunderschönen Garten sind die einzelnen luxuriösen Villen des Hotels gelegen. Das Hotel liegt recht zentral und man kann alles recht schnell zu Fuß oder mit TukTuk erreichen. Das Personal ist überaus freundlich und man fühlt sich direkt wie zu Hause. Die Zimmer sind geräumig und sauber. Das Frühstück ist reichhaltig und landestypisch bis international. WiFi gibt es allerdings, ebenso wie TV nur in der Lobby.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christoph (41-45)

April 2014

Absolute Spitze!

6.0/6

Ein super gepflegtes Domizil mit sehr großzügigen Räumen. Freundliches und kompetentes Personal, immer hilfsbereit und absolut liebenswürdig. Wir kommen gerne wieder!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Beatrix (46-50)

April 2014

Gepflegte grüne Oase mitten in Siam Reap

5.8/6

Wir waren wohl eine Ausnahme, da wir 14 Tage in diesem Hotel verbrachten. Normalerweise kommen die Besucher nur für 1-3 Tage um sich Angkor anzuschauen. Wir haben uns dafür viel Zeit genommen und auch nicht bereut. Das Hotel ist super angelegt mitten in Siam Reap, eine kleine Oase. Die Hotelmanagerin ist aus Deutschland und sehr daran interessiert, das man einen tollen Urlaub verbringen kann. Man bekommt viele gute Tipps, wie man Angkor und Umgebung erkunden kann. Wer möchte kann dies auf eigene Faust unternehmen. TukTuk´s stehen überall und zu jeder Zeit zur Verfügung. Das Hotel ansich ist wunderschön angelegt, die Zimmer sehr groß und absolut sauber. Das Frühstück ist sehr abwechslungsreich und wenn nicht so viel Gäste im Hotel sind, wird es an Hand einer Menükarte serviert. Auch hier eine tolle Umgebung beim Frühstück. Auch wenn es mal kein Wasser gibt, sind alle bemüht den Schaden schnell zu beheben und wenn man sowetwas weiss, braucht man sich auch vor Ort nicht darüber aufzuregen. Wir haben einen wunderschönen strandlosen Urlaub verbracht und waren erstaunt, was das kleine Städtchen Siam Reap u bieten hat. Ess kann man im Hotel, aber auf Grund der doch etwas erhöhten Preise, kann man dies auch prima in der Stadt erleben. Auch das Khmer BBQ unbedingt probieren, war eine tolle Erfahrung, so wie Raclette, nur mit jeder Menge Fleisch von aussergewöhnlichem Tieren.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Urs (56-60)

Februar 2014

Grüne Oase abseits des Trubels

5.3/6

Das Hotel liegt in einem wunderschönen Garten in dem wir uns von den Ausflügen nach Angkor und in die Stadt gut erholen konnten. Der Pool ist eher klein. Die Zimmer sind dafür sehr grossflächig, kurzum wir haben uns sehr wohl gefühlt.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Stefan (41-45)

November 2013

Keine Oase der Ruhe - überbewertet!

3.6/6

Das Angkor Village Hotel war nicht, wie gedacht, die Oase der Ruhe und Entspannung im Trubel von Siem Reap. Angefangen hat der Ärger mit einer nicht funktionstüchtigen Klimaanlage am ersten Tag. Wir haben abends, während der Reperaturarbeiten ca 1,5 Std. vor dem Zimmer (innen herrschten Saunatemperaturen ) gesessen, auf wieder zusammengepackten Koffern, da nicht klar war, ob ein Umzug notwendig wird. Das zu einer Zeit, wo wir hundemüde von der Anreise einfach nur ins Bett wollten. Als Entschädigung für dieses Ärgernis gabs es einen Massagegutschein vom Management. Dazu später mehr. Aus den Wasserleitungen kam während unseres Aufenthaltes nur eine schmutzige, braune Brühe. Problem von außerhalb - laut Management. Unserer Bitte, dann mehr Wasser in Flaschen zur Verfügung zu stellen, wurde zwar am ersten Abend entsprochen, die folgenden Tage nicht mehr. Die Zimmer sind ausreichend gross, zweckmäßig eingerichtet und verfügen über alles was nötig ist. Aber sehr hellhörig. Am 2. Abend zog über uns wer ein, wir bekamen jedes Geräusch, war es auch noch so intim, und jeden Schritt mit. Störte gewaltig die (Nacht)Ruhe. Auch roch es sehr muffig im Zimmer. Die Zimmerreinigung erfolgte täglich, aber nicht wirklich gründlich. Balkon oder Terasse, wie angegeben, gibt es eigentlich nicht. Jedenfalls nicht privat zum sitzen und entspannen. Um die Zimmer kann man herumgehen, nicht so schön, das jederman vor dem Fenster stehen kann, sitzen geht dann in gemeinschaftlichen Sitzecken. Frühstück gab es nur a la carte, nicht wie ausgeschrieben am Buffett. Die Auswahl war beschränkt, reichte aber zum sattwerden. Störend auch hier die Geräuschkulisse, Lärm von der Strassenbaustelle am rückwärtigen Hotelteil. Es wird übrigends rings um das Hotel kräftig gebaut, Strasse und neue Häuser. Aber auch im Hotel wurde gewerkelt, und das zu unserer Zeit um den Pool herum. Dort wurden die Cottages saniert. Laut Management währen nur noch Restarbeiten zu erledigen gewesen, welche nicht störend sein sollten. Tatsächlich wurde fleissig mit Säge und Schleifer gearbeitet. Auch unschön, man hat sich dort wie im Zoo gefühlt, war man baden oder Sonne tanken, wurde man von den Arbeitern beobachtet, welche sich in Gruppen im oberen Stockwerk der Baustelle zusammenfanden. Darüber hätte man im Vorfeld informiert werden müssen. Duschen am Pool war auch nicht möglich, es sei denn, man wollte sich in eine Schlammpfütze stellen. Der mehrmalige Versuch, Getränke an den Pool zu bestellen, scheiterte am ständigen Besetztzeichen der angegebenen Servicenummer. Das hoteleigene Spa offeriert nur Fussmassage, für alles andere wird man umständlich und nach Voranmeldung in das Spa des Schwesterhotel AV-Resort geshuttelt. Da kann man dann auch gleich außerhalb in einen der zahlreichen und teilweise sehr guten, preiswerteren Massagetempel fahren. Wir haben somit nur den Gutschein für die Fussmassage genutzt. Internet gibt es leider nur im Lobby - Bereich und der Buisness - Corner ( war zu der Zeit nicht mit Geräten ausgestattet ) , also nicht mehr zeitgemäß. Die Getränkepreise im Hotel sind für diese Kategorie ziemlich hoch, da haben sogar 5*- Hotels in Siem Reap günstigere Preise. Fazit - überbewertetes, älteres Hotel, Preis - Leistungs - Verhältnis stimmt hier nicht. Vielleicht hübsch anzuschauen, dicht an Nachtmarkt, Old - Market und Pub- Street, aber das allein rechtfertigt nicht den Preis.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

April 2013

Guter Ausgangspunkt für Stadt & Tempel

5.2/6

Ideale Lage: 10 Gehminuten ins Zentrum, ca 15 Min (Auto) nach Angkor Wat. Schöne Anlage im Bungalow-Style (Teakholz) - kein "Bunker", sehr freundlich und zuvorkommend, Pool unter Palmen ausreichend groß, Frühstück eher verwirrend - alles "da" muss aber einzeln bestellt werden - für 4 Tage ok, dann wird's fad. In Summe passt das Preis/Leistungsverhältnus - würde wiederkommen. Bemerkung am Rande: Siem Reap verkommt zunehmend durch Massentourismus - wenn's Angkor werden soll dann rasch! - Ach, und in der Stadt Khmer BBQ essen - voll der Hammer ;-))


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heiner (56-60)

März 2013

Grüne, koloniale Oase in zentraler Lage

5.0/6

Am meisten beeindruckt hat uns das koloniale Ambiente des komplett aus tropischem Holz erbauten Hotels. Hinzukommt ein außerst hilfsbereites (Apothekentipps, TukTuk-Bestellung, Theaterreservierung, ...) und freundliches Personal sowie die Vorteile einer deutschsprachigen Hotelleitung. Ursprünglich hatten wir das Schwesterhotel Angkor Village Resort, welches am Stadtrand liegt, gebucht und wurden aufgrund eines Streiks umgeleitet. Wir würden jederzeit wiederkommen.


Umgebung

5.0

Das Zentrum mit einer Vielzahl von Bars und Restaurants ist 5-10 min zu Fuß entfernt. Ebenfalls 5 min entfernt ist der große und für jeden offene Tempel Preah Promrath. Umgeben ist die Anlage von einer Mauer, so dass wir den Straßenverkehr weder im Restaurant, noch am Pool und schon gar nicht in der Nacht aufgrund geschlossener Fenster (nachts ca. 30 Grad Außentemperatur) als störend empfunden haben. Die Tempel von Angkor erreicht man mit dem TukTuk in 20 min, was völlig ausreicht, zumal die Tuk


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind in offener Holzbauweise im kolonialen Stil mit einer Sitzecke und Blick auf den Lotusblütenteich, den die jeweils zweigeschossigen Holzhäuser umgeben; je Holzhaus gibt es oben und unten ein Zimmer. Die Klimaanlage ist gut regelbar.. Täglich gibt es zwei Flaschen Wasser gratis und zusätzlich zur Minibar. Das Ambiente ist so, dass man sich auch gerne mal im Zimmer aufhält.


Service

6.0

Der Service ist wirklich vorbildlich: Freundlich und heiter im Restaurant und dabei weder aufdringlich noch plump vertraulich. Notwendige Umdispositionen unserer Flughafentransfers wurden uns von der Rezeption zuverlässig und abgenommen. Die Buchungen eines Guide mit Fahrer und auch von TukTuks ohne Fahrer hat wurden immer pünktlich ausgeführt. Bei der Frage nach einer zuverlässigen Apotheke war die deutsche Hotelleitung von Vorteil.


Gastronomie

4.0

Das Open Air Restaurant ist von einem sehr schönen Lotusblütenteich umgeben, dennoch gab es keine Probleme mit Mücken. Die Küche ist für jeden einsehbar. Mittags und abends ist die Auswahl a-la-cart. Dabei gibt es jeweils ca. ein Dutzend Vor- und Hauptspeisen in unterschiedlicher Länderküchen (Kambodscha, Thailand, Vietnam). Da wir ausschließlich in diesem Restaurant gegessen habe, konnten wir eine größe Auswahl der Gerichte probieren. Sie waren sehr schmackhaft, nicht scharf und vielleicht kann


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt einen kleinen, aber sehr schönen unter schattenspendenden Bäumen angelegten Pool. Die Reinigung erfolgte täglich. Freie Liegen gab es ausreichend. Außerdem gibt es diverse Massageangebote, von denen wir die empfohlene Fußmassage wahrgenommen haben; war ganz nett, aber mehr auch nicht.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heidi & Ulli (66-70)

Januar 2013

Außergewöhnlich schönes Hotel und kleines Paradies

5.8/6

Kaum zu beschreiben ist dieses wunderschöne kleine Paradies mitten in Siem Reap. Schon im Eingang stand für uns fest, dass wir hier länger als nur eine Nacht bleiben würden. Der erste Eindruck: Gemütliche Sitzgruppen und im Hintergrund viele Bäume und Pflanzen: das sah schon wie ein kleines Paradies aus. Die Planung, die gesamte Architektur und die Gestaltung dieser grünen Oase ist eine wahre Augenweide! Alles wirkt top gepflegt. Das Besondere ist, dass die gesamte Hotelanlage auf einer Holzkonstruktion steht, also geht man nur auf Holz. Super angenehm. Im romantisch gelegenen Restaurant gibt es nicht nur Frühstück, sondern die Küche bietet auch tagsüber und abends eine Menukarte. Die Gäste- und Altersstruktur war sehr gemischt.


Umgebung

6.0

Keine 15 min vom Alten Markt entfernt, steht diese Hotelanlage in einem dschungelähnlichen Garten. Geht man die kleine Nebenstraße entlang, kann man überhaupt nicht vermuten, dass sich hinter den Mauern eine traumhaft gestaltete Hotelanlage verbirgt. Man kommt sich vor wie in einem kleinen Dorf im Dschungel. Das Kneipenviertel mit vielen Restaurants, der Markt und viele Geschäfte sind alle fußläufig erreichbar. Man geht zweimal 'um die Ecke' und ist am Fluss, der durch Siem Reap fließt. Im all


Zimmer

6.0

Wie schon anfangs beschrieben, man kann nur staunen über die Planung und architektonische Meisterleistung dieser Hotelanlage. Die zweigeschossigen Holzhäuser mit je zwei Wohneinheiten (Erdgeschoss und 1. Etage) sind um die beiden Teiche herum gruppiert. Unser Zimmer im Erdgeschoss hatte einen kleinen Vorraum, in dem der Kleiderschrank (mit Safe) und die Minibar war. Wasserkocher, Tee-/Kaffeeutensilien, Snacks, 2 Fl. Wasser p.T. standen bereit. Ebenfalls konnten wir uns über einen Obstkorb fre


Service

6.0

Schon beim Empfang haben wir uns über den außergewöhnlich herzlichen Empfang gefreut. Unserem Wunsch, ein anderes Zimmer zu belegen, weil das erste genau neben der Außenbegrenzung lag, wurde sofort entsprochen. Wir bezogen ein Zimmer im Erdgeschoss mit Blick auf den Lotusteich. Das Zimmer wurde sorgfältig gereinigt. Auch im Restaurant waren alle Angestellten sehr freundlich, aufmerksam und gaben sich sehr große Mühe, jeden unserer Wünsche zu erfüllen. Sehr wertvoll war für uns die Empfehlu


Gastronomie

6.0

Das Restaurant steht in der Mitte der Anlage zwischen den beiden Lotusteichen. Ein unglaublich romantischer Ausblick zu beiden Seiten auf die Teiche mit den vielen Pflanzen und Blumen. Dahinter die hübschen, zweigeschossigen Holzhäuser. Eine Postkartenidylle. Die Küche bot eine gute Auswahl an Gerichten in verschiedenen Geschmacksrichtungen (landestypisch und international). Die Sauberkeit im Restaurant war sprichwörtlich. Die Preise waren natürlich etwas höher als in der 'Kneipenstraße', abe


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool liegt idyllisch im hinteren Bereich der Anlage wie in einem Dschungel, irgendwie 'kuschelig'. Liegen zu beiden Seiten des Pools und zwei Pavillons mit Doppelliegen boten sich an, um sich nach einem anstrengenden Besichtigungstag zu entspannen. Man konnte sich auch Getränke und Essen an den Pool bestellen. Hier im Village Hotel gibt es weder Animation, Kinder-Disco noch sonstige 'Unterhaltungsmedien', hier gibt es nur Ruhe und Entspannung.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dora (61-65)

Januar 2013

Sehr zu empfehlende Bungalow Anlage

5.8/6

ein super tolles Hotel in "Kambodscha Stil " erbaute Bungalows mit viel Grün und wunderschönem Teich..sehr gepflegt..


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Anne (31-35)

März 2012

Top Hotel 3 Sterne, ruhig und erholsam

5.3/6

Wir haben hier ein paar wunderbare Tage verbracht. Das Personal ist sehr freundlich und aufmerksam, die Zimmer sind geräumig und alles ist sauber und gepflegt. Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (41-45)

Februar 2012

Eine grüne Oase im Zentrum Siem Reap

5.5/6

Es handel sich hier um eine überschaubares Hotel mit mehreren Bungalow in einer parkähnlichen,tropischen Anlage. Das Hotel ist nicht zu verwechseln mit dem größeren Schwesterhotel Angkor Village Resort. Das Hotel ist sehr sauber und alles in einem guten Zustand Die meisten Gäste sind für 2-4 Tage für die obligatorischen Tempelbesuche im Hotel,so ist meistens zwischen 8°°und 15°° niemand zu sehen.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist ein guter Ausgangspunkt für Aktivitäten jeder Art Mit dem Auto oder Tuk Tuk sind es ca. 10-15 Min. bis zu den Tempelanlagen und ca.30 Min. bis zum Tonle Sap Abends kann man die Pubstreet,verschiedenen Märkte und Einkaufszentren bequem und sicher zu Fuß erreichen ,ansonsten kann man für 1 Dollar mit dem Tuk Tuk fahren.


Zimmer

6.0

Wir hatten das Glück bei unserer Ankunft in eine Suite upgegradet worden zu sein. Die Suite Bestand aus einem Schlafzimmer mit Kingsizebett,einem großen Wohnzimmer mit Balkon und einem schönen und sehr großem Badezimmer. Flachbildfernseher,Telefon und Safe sind vorhanden. Das Zimmer war in einem ausgezeichneten und sauberen Zustand.


Service

5.0

Der Service in diesem Hotel ist sehr gut,und das Personal ist sehr freundlich und kompetent. Die Zimmer sind sehr sauber und gut eingerichtet. Das Hotel wird von einer deutschen Hoteldirektorin geleitet. Uns ist bei der Wäscherei eine Hose abhanden gekommen die aber nach intensiver Nachforschung des Personals kurz vor der Abreise wieder aufgetaucht ist.In der Zwischenzeit hat die Direktorin jemand los geschickt der uns eine neue Hose besorgt hat.


Gastronomie

5.0

Wir haben nur dort gefrühstückt es gab alles was man für ein perfekten Start einer langen Tempeltour benötigt. Es gibt von verschiedenen Kaffee- und Brotsorten bis zu diversen Eierspeisen alles. Man sitzt auf einer überdachten Plattform in mitten eines mit Seerosen bewachsenen Teichs. Das Personal ist hier ebenfalls sehr freundlich und zuvorkommend.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel hat einen kleinen Pool mit ausreichend Liegen im hinteren Bereich der Anlage. Der wird vor 15°° kaum genutzt da die meisten Gäste auf Tempeltour sind. In stehen zwei PC`s zur kostenlosen Internetnutzung zur Verfügung. Einkaufsmöglichkeiten und eine Großzahl von Restaurants sind wie oben beschrieben gut zu Fuß zu erreichen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christoph (66-70)

November 2011

Oase in Siem Reap

5.5/6

Sehr schönes kleines Resorthotel in unmittelbarer Nähe des Centrums. Im Lanna Stil gehaltene Anlage in sehr gutem Zustand. Die Residentmanagerin ist eine Deutsche. 38 Zimmer traditionell eingerichtet und sehr sauber. Die Gästestruktur hauptsächlich Franzosen, Schweizer und Deutsche.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt zu Fuss ca 5 min vom Zentrum und Old Market entfernt. Hier findet man viele Restaurants und ebenfalls ausreichend Geschäfte. Tuk Tuk konnten jederzeit direkt vor dem Hotel geordert werden, wobei die Preise je nach Fahrtstrecke zu Zielen ausserhalb Siem Reaps feststanden.


Zimmer

5.0

Das von uns bewohnte Zimmer war sehr geschmackvoll eingerichtet und sehr sauber, was ebenfalls auch für das Bad galt. Minbar und Safe waren ebenfalls vorhanden. Es fehlte zwar ein Fernseher im Zimmer, aber diesen haben wir nicht vermisst.


Service

6.0

Das Personal war stets sehr freundlich und aufmerksam, auch wenn es bei manchen mit der englischen Sprache happerte.


Gastronomie

5.0

Mitten in der Anlage von Wasser umgeben befindet sich das Restaurant, in welchem auch das Frühstück in Buffettform serviert wurde. Eierspeisen konnten am Tisch bestellt werden und wurden frisch zubereitet. Die Auswahl am Buffet war nicht riesig aber für jedermann ausreichend und von guter Qualität. Das Abendessen, welches wir an einem Abend im Hotel eingenommen haben war sehr gut und und preislich etwas teurer als in den Restaurants in der Stadt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Ein kleiner Swimmingpool im hinteren Teil der Anlage, mit ausreichend Liegen, sorgte nach den Ausflügen und Besichtigungen des Tages bedingt auch durch seine angenehm kühle Wassertemperatur für eine erholsame Erfrischung. Internetzugang stand den Gästen gegen eine Gebühr von 1,50 Dollar die Stunde ebenfalls zur Verfügung.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nicole & Sascha (26-30)

November 2011

Sehr schönes, ruhiges Hotel mit tollen Personal

5.7/6

ein sehr schönes kleines Hotel, wo man die Ruhe geniessen kann. Das Personal war stets freundlich und bemühte sich unsere Wünsche zu unserer Zufriedenheit zu erfüllen. Es lohnt sich ein längerer Aufenthalt.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marianne (61-65)

März 2011

Wunderschönes Stadthotel

5.5/6

Stadthotel mit Häusern im Lanna-Stil. Man sollte Deluxe-Zimmer buchen, diese liegen total ruhig. Unbedingt empfehlenswerte und traumhaftes Hotel. Nettes und hilfsbereits Personal, liebevoll gepflegte Zimmer. Wir kommen wieder!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (61-65)

Oktober 2010

4 Sterne Hotel mit Renovierungspotenzial

3.4/6

Dieses Hotel war sicher mal o.k. Es müsste dringend renoviert werden. Zimmer sind muffig und mit altem Mobiliar ausgestattet. TV fehlte. Der Service ist ungenügend. Beim Frühstück kein Büffett. Alles musste mühsam bestellt werden., wobei die Hälfte dann nicht serviert wurde, bzw. fehlte. ( z.B. Mangos ). Wird der Bewertung in keinen Fall gerecht. Höchstens 2.5 Sterne !!! War mit Abstand das schlechteste Hotel unserer Vietnam/ Kambodscha-Rundreise.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Außenansicht
Außenansicht
Gartenanlage
Gartenanlage
Sport & Freizeit
Zimmer
Sonstiges
Groß und geräumig
Genug Beleuchung im Zimmer
Abendgruß
Willkommensgruß
Vom Bett aus
Sicht von Terasse
Sicht von Terasse
So sitzt man beim Frühstück
Imposantes Zugangstor
Teil der Lobby
Zufahrtsstraße
Eingang zum Hotel unscheinbar
In jeder Nische grün
Lobby und  Bar in einem
Weg zu den Zimmern
Weg zum Pool
Teil der Empfangshalle
Sitzecke in Lobby
Offenes Spa-Cabana
Überall grüne Oase
Tagsüber verwaist
Einer der Teiche
Bewachung vor unserem Zimmer
Nochmal Ausblick
So kanns bleiben!
Start in den Tag
Unser Mittagsmahl
Schön angerichtet
Sieht gut aus, schmeckt auch so
Im Sportspub Jungle Burger
Jungle Burger
Tropische Pflanzenwelt
Weg zum Restaurnt
Im Garten
Restaurant im See
Gartenblick
Lounge
Kähne
Bungalows
Ambiente
Ambiente
Ambiente
Schattig!
Schattig!
Dachstütze
Gartenteich
Sicht auf´s Restaurant
Buddha
Leichter Lunch im Restaurant
Sekretär
Blick auf´s Bett
Kofferablage
Aussicht auf den Pool
Sitzgruppe
Sicht auf Pool
Waschtisch
Für die Dame !
Waschtisch mit Toilette im Hintergrund
Ambiente im Bad
Business Center ohne Geräte
Baustelle am Pool
Schmutz im Bad wurde nie beseitigt
Innenhof
Zimmer
Pool
Schickes geräumiges Badezimmer
Vorraum mit Kleiderschrank und Minibar
Schreibtisch im Doppelzimmer ohne TV
Doppelbett im Deluxe-Zimmer
Sitzgruppe mit Blick ins Grüne
Durchgang mit Sitzgruppe zwischen den Häusern
Nette Geste: Frisches Obst zum Empfang
Alle Wege durch die Hotelanlage aus Holz
Postkartenidylle; blau-grüner Farbenrausch
Romantischer Ausblick vom Restaurant
Der Blick vom Restaurant
Gemütliche Sitzgruppen im Eingangsbereich
Kleiner begrünter Innenhof zwischen den Häusern
Pool wie im Dschungel
Blick aus dem Restaurant wie aus dem Bilderbuch
Sehr schönes Restaurant, inmitten von zwei Teichen
Hübsche Tischdekoration
Sitzbereich zwischen den Häusern
Brücke zum Restaurant
Blick auf Lotusteich und Restaurant
Romantischer Pavillon für Zwei
Pool
Restaurant mit Gartenanlage
Unser Begrüßungsfrüchtekorb
Zimmer mit getrennten Betten
Bad (Toilettenbereich)
Bad mit Duschbereich
Badezimmer