Helya Beach & Spa

Helya Beach & Spa

Ort: Skanes

100%
6.0 / 6
Hotel
0.0
Zimmer
0.0
Service
0.0
Umgebung
0.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Isabella (31-35)

September 2019

helya

6.0/6

Am Abend nach 23:30 war die Musik immer noch sehr laut, Wlan war nur an der Rezeption verfügbar und auch nur dann wenn wenig Leute in der Lobby waren, an der Poolbar gab es nur Bier zu konsumieren kein Cola, Fanta oder sonst ein anderes alkoholfreies Getränk, man musste immer an die Bar im Hotel gehen.


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

leider kühlte die Klima nur in der Nacht aber tagsüber nicht so gut


Service

Nicht bewertet

leider wurden die Handtücher nur auf Verlangen gewechselt, sonst war alles zur Zufriedenheit Kellner und Küchencrew waren sehr bemüht und zuvorkommend


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

grosse Auswahl für jeden Geschmack etwas dabei


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

sauber und gepflegt


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

G.Funk (46-50)

September 2014

Enttäuschter Urlaub !!!!

1.5/6

Ein sehr altes Hotel, entspricht nicht die Beschreibung im Internet. Die meisten Foto's entsprechen nicht die Wahrheit. Dabei wird vergessen, zu erwähnen das der hauptsaison nur bis 19 Sept geht, sodas vieles gar nicht in Anspruch genommen werden kann, sowie Poolbar, Beachbar, die Rutschen, keine Animation, einfach eine große Enttäuschung, Nicht weiter zu empfehlen...


Umgebung

1.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabrina (26-30)

September 2014

Nie wieder

2.0/6

Haben es damals als 4* Hotel gebucht und mussten vor Ort feststellen,dass es bereits einen Stern verloren hat. Überall waren defekte und es wurde sich um nichts gekümmert. Die Mitarbeiter haben sich bei uns über das Hotel beschwert und sogar im Restaurant sind uns Kakerlaken über die Füße gerannt.Essen gab es jeden Tag das selbe und die halben Buffettische blieben die kompletten 14 Tage die wir dort waren,leer. Nie mehr wieder.Das erste Zimmer dass wir bekamen war eine Zumutung.In meinem Bett lagen Haare und es waren große blutflecken auf der Decke. Auf Wunsch wollte ich das Zimmer tauschen, doch angeblich war kein anderes Zimmer frei.(obwohl 70% vom Hotel leer war) Naja, einmal und nie wieder


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tatjana (19-25)

Juli 2014

Nicht für Europäer zu empfehlen

2.2/6

Nicht für Europäer zu empfehlen!!! Das Hotel ist überrannt von Russen. Die Folge: -> Qualität des Essen insbesondere Sauberkeit sehr mangelhaft! Kaum europäisches Essen vorhanden, dreckige Teller, Tische etc. -> Personal ist auf die russischen Gäste fixiert -> Auch die Zimmer sind in schlechtem Zustand (sehr dreckig, angeblich nicht überall Warmwasser) -> innerhalb der Hotelanlage wird man bereits ständig von Verkäufern angequatscht. Positv: Außenanlage (Pool) sehr schön, WiFi kostenlos in der Lobby


Umgebung


Zimmer

1.7
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sonja (51-55)

Juni 2014

gelundener Urlaub, wir kommen wieder

5.5/6

Wir waren schon vor ein paar Jahren mit Kind und Kegel in diesem Hotel, welches uns gut gefallen hatte - kleines mittelständiges, familiäres Hotel - (zu der Zeit noch unter einer anderen Leitung). Die schlechten Bewertungen (die mich verwundert haben) waren für mich ein Beweggrund dieses Hotel noch einmal zu buchen, um mich selbst von dem Zustand dieses Hotels zu überzeugen. Wir hatten Glück, von den Problemen, die in den Bewertungen aufgeführt wurden, keine Spur. Im Gegenteil ich war angenehm überrascht, wie sich Tunesien und auch dieses Hotel entwickelt haben. Das freundliche, deutschsprechende Personal ist immer bemüht den Urlaub so angenehm wie möglich zu gestalten und auch bei kleinen Problemen sehr hilfsbereit (hier möchte ich besonders das freundliche Rezeptionspersonal, insbesondere der deutschsprechende Rezeptionschef erwähnen). Falls das Zimmer aufgrund der Aussicht oder eines anderen Grundes nicht zusagt, bitte keine Scheu haben an der Rezeption nach einem anderen Zimmer zu fragen. Was mich auch positiv überrascht hat, ist die gute Kinderanimation, was für Familien sehr wichtig ist, damit sich auch die Eltern und Großeltern mal entspannen können. Die Rutsche, die es vor ein paar Jahren noch nicht gab, finde ich sehr gut. Von der Kinderdisco, die es jeden Abend gibt, war meine Enkeltochter (damals 1 ½ Jahre alt) schon begeistert und ist für die Kinder ein guter Tagesabschluss. Die Sauberkeit und besonders das Essen haben sich im Vergleich auch sehr zum Positiven verändert (Kompliment an die Küche); abwechslungsreiches Essen und für Jeden etwas dabei ob Vegetarier, Fleischesser und auch für Kinder siehe Fotos. Die Poolanlagen insbesondere die 3 Pools und der Strand werden jeden Tag gereinigt. Auflagen für die Strandliegen sind jetzt allerdings kostenpflichtig und müssen an der Rezeption bezahlt werden (umger. 1,50 Euro pro Tag), ohne Auflagen geht es auch. Positiv finde ich auch die erweiterten Freizeitaktivitäten für Erwachsene oder größere Kinder am Strand wie Bananenboot, Schetts Ski usw. Auch die Aktivitäten außerhalb des Hotels, die man Buchen kann, sind interessant und positiv wie z.B. die 2-tägige Saharatour, Piratenboot oder Quad. An der 2-tägigen Saharatour haben wir teilgenommen, war sehr interessant aber auch anstrengend. Auf dieser Tour haben wir einige andere Urlauber aus anderen Hotels kennengelernt und konnten uns auch über die Hotels austauschen. Im Endeffekt waren wir froh dass wir dieses Hotel gebucht haben. Für uns ein gelungener Urlaub, wir sehen uns wieder.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Helena (19-25)

Juni 2014

Hotel ist in Ordnung.

3.7/6

Im Großen und Ganzen hat der Urlaub Spaß gemacht. Das Personal ist freundlich und hilfsbereit. Die meisten können Deutsch, Russisch oder Englisch reden. Das Wetter war die meiste Zeit super.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kathrin (14-18)

September 2013

Gut

4.3/6

Gutes Hotel allerdings vor 3 Jahren war es besser vom Essen her, würde aber aufjedenfall wieder hinreisen ! Essen war katastrophal immer das selbe und sehr fettig


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gabriele (41-45)

August 2013

Achtung! Dieses Hotel nie wieder!

2.0/6

Das Hotel war bestimmt mal sehr schön,aber das ist leider schon lang her,es ist ziemlich abgewohnt,was kaputt geht,bleibt kaputt,nichts wird repariert oder renoviert!!!Unser Zimmer war ok,dank regelmäßig Trinkgeld auch immer sauber.Der Größte Alptraum war,dass wir bei Ankunft gesagt bekamen,dass gar keine Reservierung für uns vorliegt,also die wussten überhaupt nichts von uns!!!!!Nach einer endlosen Warterei und etlichen Nachfragen kam ein Anruf vom Veranstalter (Bucher Reisen),dass das Hotel leider überbucht ist und wir mit dem Taxi in ein anderes Hotel fahren sollen!!!Mein Mann,der Tunesier ist,ließ den Manager kommen und hat einen Riesenstreit angefangen,und siehe da,plötzlich hatten wir doch ein Zimmer(komisch oder und sogar mit Meerblick).Als ich mich beim Reiseleiter,der am nächsten Tag ins Hotel kam,beschwerte,zeigte er,dass ihm das alles einfach nur sch......egal ist,sowas kommt halt vor,da kann man nichts machen,usw.......DAS ALLERLETZTE!!!!!!! Der Strand war schön,das Meer herrlich warm,nur leider viel zu wenig Liegen am Strand und auch am Pool!!! Das Hotel war zu 90 % voller Russen,die benehmen sich schlimmer als Tiere,das muss man selbst sehen,sonst glaubt man es nicht,innerhalb 10 Minuten war das Buffet verwüstet,es waren keine Teller,keine Gläser etc. mehr da.FURCHTBAR!!!!!!! Wir mussten Trinkgeld geben,damit wir eine Flasche Wasser bekamen,die Russen soffen den Wodka flaschenweise alles inklusive,das ist wirklich das ALLERLETZTE!!!!! Insgesamt kommt man in diesem Hotel nur mit Trinkgeld weiter,egal ob im Restaurant,an der Bar.....ach ja,die Mitarbeiter an der Rezeption waren total unfreundlich !!!! Also wir sind total enttäuscht und buchen dieses Hotel ganz sicher NIE WIEDER!!!!!! Und wir buchen auch ganz bestimmt keinen Urlaub mehr bei BUCHER REISEN!!!!!


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt genau gegenüber dem Flughafen Monastir,aber es ist nicht laut und man fühlt sich nicht durch Fluglärm gestört. Uns ist es unverständlich,warum dieser Flughafen fast nicht mehr angeflogen wird,wir landeten in Enfidha bei Hammamet und mussten ca. 1 1/2 Std. mit dem Bus fahren,dabei hätten wir zu Fuß gehen können!!! TOTALER BLÖDSINN!!!!!


Zimmer

3.0

Unser Zimmer war ganz schön,die Betten bequem,das Bad und die Toilette sauber,was am regelmäßigen Trinkgeld lag. Fernseher haben wir nie benutzt,da man extra bei der Rezeption gegen Bezahlung die Fernbedienung holen müsste und außerdem hört man sowieso nichts wegen der lauten Musik. Wir hatten Meerblick,was echt schön war,z.B. morgens wenn´s noch ruhig war.


Service

1.0

Wie oben schon erwähnt,gibt es in diesem Hotel so etwas wie Service nicht. Viel zu wenig Personal,das total überlastet ist und nur mit Trinkgeld etwas entgegenkommender wird. Tatsache ist,dass Beschwerden jeglicher Art absolut niemanden interessieren,nur Schulterzucken,keine Entschuldigung,keine Veränderung,man fühlt sich als Gast NICHT WILLKOMMEN!!!!!


Gastronomie

1.0

Wir waren nur immer im gleichen Restaurant mangels Alternativen,das Essen war fast immer gleich und oft kalt,die Getränke waren schnell leer und dann kam nur noch Leitungswasser statt Cola,Fanta etc.... Die Tischdecken waren eigentlich fast immer dreckig,was jedoch daran lag,dass einfach viel zu wenig Personal da war,die kamen beim besten Willen nicht hinterher! Wir bekamen alle Magenprobleme(Durchfall,Blähungen).


Sport & Unterhaltung

2.0

Der Pool ist wirklich schön unsere Tochter hatte auch großen Spaß mit den Rutschen,aber leider sind die Fliesen um den Pool total rutschig,wir haben öfter beobachtet,dass jemand ausgerutscht und hingefallen ist. Animation war eigentlich nur SUPERLAUTE Musik,das war´s!!!!


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Natalja (31-35)

Juni 2013

Schönes Hotel mit freundlichem Personal, gute Lage

4.5/6

Sehr schönes Hotel mit freundliches Personal und gute Lage... Würde jeder Zeit wieder gerne dahinreisen und allen empfehlen. Preisleistungsverhältnis war ganz ok...


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Herbert (61-65)

September 2012

Nie wieder, nach zwei Tagen von umquartiert!

2.8/6

Die Anlage ist zwar schon etwas älter aber noch in relativ gutem Zustand. Die Sauberkeit ist überwiegend als gut zu bezeichnen. Wir waren schon zum dritten Mal hier und werden es aber nicht wieder tun. Die Auswahl an Essen, egal ob morgens oder abends, sehr spärlich.


Umgebung

4.0

Direkt am Flughafen von Monastir (der wird aber leider nur noch sehr selten angeflogen). Der Strand ist direkt am Hotel und auch sehr schön.


Zimmer

3.0

Das Mobilar ist wie das Hotel schon in Jahre gekommen.


Service

2.0

Das Personal ist kurz angebunden und ziemlich unfreundlich.


Gastronomie

1.0

Qualität und Quantität läßt alle Wünsche offen!


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Eric (19-25)

August 2012

Außen Top, Innen Flop

1.7/6

Das Hotel mit ca 400 Zimmern, hat eine Gartenanlage mit 3 Pool, 2 Bars außen(nur eine geöffnet) 3 Bars innen(nur eine offen) und eine Showbühne die sanierungsbedüftig ist und deswegen nicht genutzt wird. Von außen macht das Hotel einen guten Eindruck, doch innen sieht das ganz anders aus.... Die Sauberkeit lässt überall zu wünschen übrig, am schlimmstens ist es im Restaurant und in den Toiletten.... auch der Strand und die Zimmer könnten besser sein....


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt genau gegenüber vom Flughafen Monastir, doch man wird nicht durch den Fluglärm gestört. Das Zentrum von Monastir liegt ca 6km entfernt.... dort gibt es einen kleinen Basar und ein Shopingcenter.... die Moschee mit Museum (kann man besichtigen).... aber so von der Stadt her nicht so schön.... 12 km entfernt liegt die dritt größte Stadt Sousse... dort gibt es zahlreiche Geschäfte, eine Strandpromenade und einen großen Basár in der Medina.... Sousse ist sehr sehenswert. Im Hotel


Zimmer

2.0

Die Doppelzimmer sind schon etwas älter und abgewohnt, aber geräumig genug für 2 Personen. Es gibt einen kleinen Schrank der für 2 Personen und Klamotten für 2 Wochen viel zu klein ist... Auf dem kleinen TV empfängt man nur ZDF als deutschen Sender und eine Fernbedienung gibt es nicht... (gegen Geld zumietbar) Die Terrasse ist ausreichend und hat sogar eine Halterung zum Wäschetrocknen... Das Badezimmer ist abgetrennt von der Toilette... Alles es ist sehr abgewohnt und unsauber... der Waschbe


Service

1.0

Das Personal ist stets freundlich und bemüht sich sehr gut deutsch zu sprechen, wenn nicht kommt man gut mit englisch weiter... Die Zimmerreinigung geht so.... ab und zu liegen da ein paar Haare von der Putzfrau und die frischen Handtücher sind meist schmutzig (haben glebe Flecken) und kaputt.... Bei Beschwerden z.B. das nicht ausreichen Handtücher auf dem Zimmer sind.... wird man mit später oder gleich abgespeißt... wenn man da nicht drängelt und dran bleibt bekommt man von denen aus nix neue


Gastronomie

1.0

Es gibt ein normales Restaurant und ein A-la-card-Restaurant..... Meist gibt es landestypische Speisen die nicht oder fast gar nicht variieren...also immer das Gleiche.... Bei Vollbelegung des Hotels muss man immer mit als erstes beim Essen sein, da sonst kein Geschirr oder nur noch schmutziges Geschirr da ist und auch fast kein Essen mehr da ist... weil nur sehr langsam oder gar nicht nachgefüllt wird!!! Da zu wenig Personal da ist werden die Tische nicht abgeräumt und alles was am Boden lan


Sport & Unterhaltung

1.0

Die Animateure machen ihre 3-4 Pflichtanimationen wie Wassergymnastik, Dart, Wasserball und Aerobic und das wars... Der Miniclub wird um 10:00 aufgeschlossen(dort kann man alleine malen und spielen), aber ne Betreuung die die Kinder beschäftigt gibt es da nicht... Am Strand und Pool gibt es immer zu wenig Liegen und Auflagen... Das Wasser im Meer ist glasklar und badewannen-warm.... Der Pool ist sehr gefährlich da die Poollampen und Kabel dazu lose in den Pool hängen!!! Auch das Chlor wird ei


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Driss (31-35)

August 2012

Lebensgefährlich... Horror Fahrstuhl blieb stehen

2.6/6

Fahrstuhl blieb zwischen dem 1. und dem 2. Stockwerk stecken...wir (2 Erwachsene ,1 Kleinkind , und 1 Baby ) drückten mehrmals auf den Alarmknopf .Man hörte den Schrillen Alarm Ton aber es kam niemand zu Hilfe. Nach ca 10 min. bekam meine Frau Atemnot und das 5 Jährige Kind bekam Panik und fing an zu schreien. Ich schlug mehrmals mit der Hand gegen die Fahrstuhl Tür um so auf uns aufmerksam zu machen. Irgendwann hörten wir wie jemand von außen rein rief .Wie sich später herausstellte war das ein Hotel Gast... Er lief zu einer Servicekraft die wohl gerade in der nähe gewesen zu sein schien und gemeinsam hebelten wir ( ich von innen) die Fahrstuhltür auf. Und da der Fahrstuhl wie schon erwähnt mittendrin stehen blieb , sahen wir vor uns eine Wand und oben zum Glück einen ca 80 cm offenen spalt vom 2. Stockwerk. Ich gab dem Helfer zu erst die KInder raus und dann kletterten meine Frau und ich raus. Diese Servicekraft vertraute uns an das es schon des öfteren vor kam das jemand stecken blieb :-/ An der Rezeption wollte man uns abwimmeln und meinten nur man werde sich darum kümmern... Die waren kein bisschen überarscht oder geschockt das eine Familie beinahe in ihrem Fahrstuhl erstickte. Schien wohl nicht das erste mal gewesen zu sein. Nie wieder !!!!!! Essen war mies...Getränke schmeckten nach Chlor... Spülung von der Toilette im Zimmer war defekt und wurde auch nicht repariert obwohl wir das auch reklamiert hatten-mussten mit einem Eimer runterspülen.. Tunesien gerne wieder aber dieses Hotel nie wieder !!!!


Umgebung

2.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bettina (19-25)

Juli 2012

Anlage schön aber das wars

3.3/6

Das Hotel hat eine schöne Außenalage und liegt direkt am Strand, bekommt also eine gute Bewertung! Könnte allerdings etwas gepflegter sein!


Umgebung

4.0

Direkte Strandlage wenn man allerdings wo einkaufen möchte außer im Hoteleigenen Shop muss man sich schon ein Taxi chatern,... Was nicht so optimal ist,...


Zimmer

4.0

Hatten ein Zimmer mit Meerblick, was sehr schön war, leider sind die Polster komplett zu vergessen da könnten Sie sich auch gleich ein paar steine einpacken um darauf zu schlafen! Keine Minibar und kein Wasser am Zimmer!!!! Badezimmer war auch nicht unbedingt das was ich mir in einem vier Sterne Hotel erwarte dazu kommt das die Klos keine gescheite Spülung hatten sondern nur Schlauchvorrichtungen die man nach seinem Geschäft in die Schüssel halten muss,.... (nicht sehr lecker!!)


Service

5.0

Die Leute waren alle sehr freundlich wenn sie dich nicht gerade um Trinkgeld angebettelt haben,...


Gastronomie

1.0

Das essen war sehr schlecht, die Küche bzw was man davon gesehen hat war alles andere als sauber und gepflegt, die Saftbaars waren so dreckig das dir der Geruch von dem vergammelten Saft ständig in die Nase gestiegen ist,... Und draußen an der Poolbar war alles so sauber das sich überall auf dem Getränkespender die Wespen saßen,...


Sport & Unterhaltung

2.0

Sie dürften dort unter Animation verstehen, die Musik einfach so laut wie möglich aufzudrehen, und das zu willkürlichen Zeiten. Es brüllt unter tags immer mal wieder die Musik auf dann ist es wieder aus usw,... Schirme und Liegen waren genug vorhanden wenn man zu den Frühaufstehern zählt was nicht so leicht ist wenn man jeden Abend bis Mitternacht wach gehalten wird, von dem Unterhaltungsprogramm das so laut brüllt das es uns Erwachsenen unmöglich war vor 24h einzuschlafen, wenn man ein kleine


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andrea (41-45)

Juli 2012

Trotz Buchung kein Hotelzimmer!

3.1/6

Nie wieder!!! Man ließ uns an der Rezeption einfach sitzen und kümmerte sich nicht um uns... Freundlichkeit ist dort ein Fremdwort!!! Nach längerem Nachfragen und Betteln durften wir schließlich etwas essen gehen, vielleicht wegen der Kinder.... Das Restaurant ist einfach nur grauenhaft, ebenso wie das Essen. In der Lobby des Hotels ist es laut, sie war vollkommen überfüllt und vollkommen verqualmt. Angeblich gibt es zwischen dem Hotelier und dem Reiseveranstalter Unstimmigkeiten und daher werden die Gäste zwar dort abgesetzt, aber sie bekommen dann nicht ihr gebuchtes Zimmer. Die Größe des Zimmers kann nicht beurteilt werden, da man es ja nie zu Gesicht bekommen hat, daher ist es hier mit eher schlecht bewertet, da gefordert war ein Zimmerkriterium zu bewerten. Das Problem mit dem Hotel ist aber vor Ort dem Reiseveranstalter bekannt, aber man macht da die Augen zu und setzt die Leute trotzdem dort ab. Man hat uns dann Gottseidank in ein anderes Hotel untergebracht bzw. man musste sich eigenhändig ein Taxi nehmen, um in dieses Nachbarhotel mit seinen Koffern zu gelangen. Traurig ist, dass die Urlauber trotzdem zu diesem Hotel gebracht werden bzw. dieses Hotel noch weiterhin angeboten wird.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
3.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

1.0

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft: Nicht bewertet

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daria (19-25)

Juli 2012

Hygiene, Sauberkeit, Ruhe, Manieren = Fremdwörter!

1.8/6

Oben hui, unten pfui! Ich bin schon öfter verreist, auch in eher schlechter bewerteten Hotels und war bis jetzt immer positiv überrascht, aber das Hotel ist eine Katastrophe! DER SCHLECHTESTE URLAUB MEINES LEBENS! Auch bei einer Lastminuit AI Pauschalreise von 500 Euro in einem " 4 STERNE HOTEL" kann man ein bisschen Komfort erwarten! Von Außen und auf den angegebenen Bildern sieht das Hotel ja ganz in Ordnung aus. Aber wenn man in die Hotel Lobby kommt wird man erstmal von einem totalen Chaos, dass durch Gäste verursacht wird begrüßt. ( Russen, Franzosen und Kopftuchträger haben sich allgemein so verhalten wie sie wollten, dazu fällt mir nur assozial ein ! Wir waren nicht die einzigen Deutschen die sich über das Benehmen unserer ausländischen Hotelmitgäste mokiert haben!!! ) Alles stinkt nach Zigaretten-und Shisaqualm, da rauchen erlaubt ist. Der Rezeptionist hat gar nicht verstanden, dass wir einchecken wollten und musste erst mal jemanden anderen holen. Wenn man da kein französisch spricht, ist man verloren! Wir wollten beim Ausfüllen des Formulars eigentlich nur unsere Zimmernummer erfragen, da wurde uns es schon aus den Händen gerissen und der Schlüssel hingeklatscht. Als wir das Zimmer 339 betraten, dass genau am Gang liegt und wo man den ganzen Tag durch das Fahrstuhlgeräusch-und klingeln genervt wird, wurde der Urlaubsalptraum wahr...!


Umgebung

4.0

Der hoteleigene Strand ist genial, jedoch wäre es hilfreich, wenn die Gäste ihre Kippen und Müll in die dafür vorgesehenen Behältnisse schmeißen! An jedem Sonnenschirm war ein Aschenbecher. Warum muss man dann die Impel in den Sand werfen? Wenn man nämlich keine Liege bekommen hat, da diese ab 10 Uhr alle belegt waren, musste man sich in Fußbodenaschenbecher legen! LEEEECKER! Da sollte man echt an den gesunden Menschenverstand appellieren! Da liegt so viel Scheiße, dass das Personal einfach nic


Zimmer

1.0

0 SONNEN! EIN ALPTRAUM! Wir haben auf unseren Luftmatratzen geschlafen!!!!!!!!!! Haare auf den Handtüchern und auf der Bettwäsche kamen uns gleich entgegen. Die Toilette war nicht gereinigt. Haare lagen auf dem Boden. Der Vorhang in der Dusche und im Zimmer selbst war verschmutzt. Im Schrank war ein leichter Staubfilm zu sehen. Die Matratze meines Freundes hatte schöne, gelbe Urinflecken. Ebenfalls waren undefinierbare Flecken auf den Kopfkissen. Im Bad war Schimmel, auf den ich mich schon


Service

1.0

KATASTROPHE !!! Die Rezeptionisten ist sowieso der Hammer. Als wir ihr sagten, dass wir auscheken möchten und wir gefragt haben,ob wir noch etwas unterschreiben sollen, da sagte sie nur:" Nein!" KEIN TSCHÜSS, KEINE GUTE HEIMREISE?! HALLO ?!?!?!?!?!?!?! Man kann der Putzfrau 5 Euro in die Hand drücken und das Zimmer ist und bleibt ein DRECKSSTALL! Die Putzkollone hat jeden Morgen zwar das Hotel gereinigt, aber da sich die Gäste an keine einzige Regel halten und sich in meinen Augen e


Gastronomie

1.0

ICH WÜRDE 0 SONNEN GEBEN, WENN DAS GEHEN WÜRDE! Ab dem 2 Tag hatten wir Durchfall, da ALLES verdreckt und nichthygienisch gehandhabt wurde! Das Crêpesbesteck des Kochs wurde auf den VERSIFFTEN Boden geschmissen, ja geschmissen! Da er sich mit einer arabischen Hotelbesucherin gestritten hat. Ein anderes Mitglied hob es auf und es wurde einfach an der Schürze abgewischt und weiter gebraten... Ich sah das Spektakel mit meinen eigenen Augen! Zum Buffet: Das Buffet war innerhalb einer halben St


Sport & Unterhaltung

2.0

Animation auf tunesische Art bedeutet den ganzen Tag laut die Musik auf zu drehen, zwischen durch mal dazu zu tanzen und das WARS! 2 Abende hat das Animationsteam Tänze aufgeführt. und die restliche Zeit war abends Minidisko und Männer konnten ihre Körper präsentieren! Wenn man ein Zimmer mit Meerblick hat kann man vor 00:30 nicht schlafen!!!!!!! In die Dusche beim Strandweg haben die Kinder immer reingepisst, da sie keine Lust hatten auf die Toilette zu gehen!!!!! Roch immer sehr gut ;


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Silke (41-45)

Juli 2012

Man kann nur abraten in dieses Hotel zu fahren!!!

2.6/6

Wir waren im Juli 2012 im Helya Beach & Spa. Wir waren zwar durch Bewertungen vorgewarnt, aber man macht sich seine eigenen Eindrücke. Wir können uns nur den anderen Bewertungen anschließen.Das Hotel ist NICHT zu empfelen, man kann nur abraten. Warnung,die Postkarten nicht im Hotelshop abgeben,die kommen NIE an. Ich bin zum 4 Mal in Tunesien gewesen, immer in einem 3* Hotel und die waren 10 Mal besser!!! Wir haben die eine Woche das Beste daraus gemacht.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Maxi (26-30)

Juni 2012

Das Hotel ist keine 4 Sterne wert!

3.2/6

Das Hotel ist auf den ersten Blick sauber. Im Zimmer erwarteten uns dann gefühlte 30grad. Die Klima funktionierte nicht sowie die Abzugshaube im Bad und in der seperaten Toilette. Der Spühlkasten der Toilette fühlte sich erst nach ca 3std wieder!!! An der Rezeption erklärte man uns das der Chef die Klima erst von 21-23Uhr anschaltet, da er sparen möchte, doch auch in dieser Zeit merkten wir keinen Temperaturunterschied. Nach mehren heißen und schlaflosen Nächten funktionierte wenigstens die Klima.


Umgebung

3.0

Wir landeten in Enfihda das hieß 1 1/2 std.Busfahrt bis zum Hotel. Der Flughafen in Monastir ist ca 10min entfernt doch dort dürfen keine deutschen Reiseveranstalter mehr landen. Einkaufsmöglichkeiten sind nur durch Bus, Bahn oder Taxi zu erreichen. Im Hotel selber sind 3 niedliche Geschäfte. Der Strand befindet sich direkt am Hotel wo eine geringe Anzahl von Ausflusmöglichkeiten angeboten werden.


Zimmer

3.0

Sauber aber alt. Abgesehen von einige große Mängel läßt es sich dort schon eine Woche aushalten! Zum Glück ist man ja im Urlaub wohl eher weniger im Zimmer!!


Service

4.0

Das gesamte Personal ist sehr freundlich und bemüht. Sie geben stets 100 % wobei es an der Organiesation sehr fehlt wofür das Personal aber nichts kann. Trotzallem fehlts an Personal!!! Vorsicht aber vor Dr. Multi sehr schmierieger Typ den man wohl eher selten wieder los wird!!!


Gastronomie

2.0

Es gibt ein Essenraum. Gegessen wird von dreckigen Tischdecken an dehnen schon zuvor dinniert wurde. Es gibt kein Abwechslungsreiches Essen! Das Caffeebufett von 15-17Uhr ist ein Witz!!! Es gibt jeden Tag Pizza und Crapes wobei es zureicht erst 16Uhr dort zu sein sonst verhungert man wohl eher!!! Preisleistungsverhältnis ist sehr schlecht und keine 4 Sterne wert.


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Poolanlange ist schön, der Strand ist sauber. Schirme, Liegen und Auflagen alles all incl. Bewachter Strand -ist sehr gut- vor den fliegenden Händlern damit man nicht geldlich Beschissen wird! Animationsprograme am Pool und einige Wassersportmöglichkeiten am Strand.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Angela & Dieter (46-50)

Juni 2012

Außen : Hui - Innen : Pfui

2.2/6

Das Helya Beach hat eine sehr schöne Aussenanlage und einen schönen Strand, aber das ist schon alles, was man positiv von diesem Hotel sagen kann. Die Sauberkeit läßt sehr zu wünschen übrig, sowohl auf den Zimmern, als auch im Speisesaal. Keine Teller, Besteck , Tassen, Gläser u.s.w. wenn man etwas später zum Essen kommt. Gäste : sehr viele Tunesier (essen schlimmer wie russen)


Umgebung

3.0

Direkt gegenüber vom Flughafen Monastir (man landet aber auf dem Flughafen Enfidha 60km nördlich von Skanes) Einkaufsmöglichkeiten nur, wenn man mit dem Bus oder Taxi nach Monastir fährt.


Zimmer

3.0

ziemlich alte Einrichtung, abgewohnt ......... könnte mal eine Grundsanierung vertragen....


Service

1.0

1. Die Essensreste stehn oft sehr lange auf den Tischen, wenn sie überhaupt abgeräumt werden. Kein Wunder, wenn man für 700 Gäste nur 3-4 Leute Personal hat. 2. Putzen, Tische abwischen, ab und zu kehren : FEHLANZEIGE !!! 3. Wenn man sich beschwerd, kann auf einmal keiner deutsch..... 4. Freundlichkeit nur gegen Bezahlung....


Gastronomie

1.0

Dazu nur 2 Worte : GRANDE KATASTROPHE !!! wenn man Zuhause in seine Bio-Tonne schaut, siehts weitaus besser aus..... nichts für schwache Nerven.....


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Nina & Gaby (36-40)

Mai 2012

Super Erholung, Spaß und Fun - von jeden etwas

4.7/6

Etwas älteres Hotel mit kleinen Abnutzerscheinungen, jedoch immer sauber und gepflegt.


Umgebung

4.0

Genau gegenüber Flughafen was aber nicht stört. Aussenrum ist gar nichts, aber wenn man nur Badeurlaub und Erholung mochte ist auch das kein Problem. Spaß kann man auch im Hotel genug haben.....


Zimmer

5.0

Immer sauber, täglich gepflegt. Nur der Schrank ist etwas zu klein, fur 1 Woche ausreichend, fur 2 Wochen eher nicht.


Service

5.0

Mit kleinem Tribkgeld (was fur uns überall auf der Welt als normal gilt) ist das Personal sehr zuvorkommend; jedoch wird man auch ohne Trinkgeld nett behandelt.


Gastronomie

3.0

Einzigter Mangel; das essen war eher spärlich, kaum Auswahl, kaum Abwechslung, kaum Geschmack!


Sport & Unterhaltung

6.0

Alles perfekt! Haben uns selten so wohl gefühlt. Die Animateure haben jeden Tag ihr bestes gegeben ohne aufdringlich zu sein. Allen voran smiley, der mit sei er lustigen und netten Art alle mitgezogen hat und einfach der beste Tänzer der Welt ist. Ein ganz großes Lob und DANKE nochmal an ihn! Auch wenn die Animateure viel Stress und wenig Schlaf haben ist ihre Leistung nie zu kurz gekommen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

André (41-45)

August 2011

Nie wieder nicht zu empfehlen in dieser Kategorie

4.0/6

Hotelzustand schlecht , Fliesen und Überlaufdabdeckungen am Pool waren Teilweise defekt oder haben gefehlt, Kinderbetreuung war polnisch und die Gäste wahren fast nur aul PL, SK und CZ ...


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (51-55)

August 2011

Das erste Mal in Tunesien

4.7/6

Es hat alles wunderbar geklappt. Das Personal war sehr freundlich, bei den diversen Bars weniger freundlich. Für einen Kurzurlaub ist das Hotel sehr angenehm, ruhig. Der Fluglärm war nicht zu hören. Der Strand war sehr schön. Das Essen hat uns nicht geschmeckt, war fast immer lauwarm und zu wenig Auswahl. Im Großen und Ganzen war es ein erholsamer Urlaub.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Alfred (56-60)

Juli 2011

Sauberkeit, Lage ok, Speisen & Getränke 2 Sterne

3.7/6

Sauberes Hotel, Verpflegung schlecht, Animation-Strand-Meer-Pool top


Umgebung

4.0

Gute Ausflugsmöglichkeiten, Top Lage zum Strand, Flughafen vor der Tür (nur minimaler Fluglärm). Von Wien anreisende Urlauber landen in Tunis (ca. 3Std. Bustransfer).


Zimmer

4.0

Hatten topblick auf Pool und Meer


Service

3.0

Nicht immer freundliches Personal, Zimmer sauber, Klimaanlage ok


Gastronomie

3.0

Qualität der Speisen- eher schlecht, Getränke an der Bar-schlecht (Plastikbecher)


Sport & Unterhaltung

5.0

Top, am Strand alle Wassersportarten, Pool sehr sauber, Liegestühle am Stand immer verfügbar


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Alexandra (31-35)

Mai 2011

Super Hotel zum Super-Preis!

5.3/6

Das Helya Beach & Spa liegt direkt gegenüber vom "alten" Flughafen Monastir und der Metro-Station Aeroport. Wir fanden dies sehr angenehm, denn man konnte auf eigene Faust nach Sousse und Monastir mit der Metro fahren. Das Hotel hat 4 Sterne und ca. 350 Zimmer es ist im maurischen Stil erbaut und ist schon etwas älter, was aber nicht heißt, dass alles alt ist. Der Zustand des Hotels ist für tunesische Verhätnisse sehr gut. Rundherum um das Hotel gibt es nichts, was wir aber vorher wußten und es uns somit nicht gestört hat. Das Hotel bietet 3 Pools, ein Hallenbad und einen guten Thalasso-Bereich. Es wird AI angeboten und das tasächlich 24 Stunden rund um die Uhr. Im Hotel waren zu unserer Zeit nur ca. 70 Gäste von denen der Großteil aus Polen kam und vereinzelt ein Paar Deutsche. In der zweiten Woche waren wir sogar die einzigen Deutschen im Hotel. Das Hotel im gesamten Lobbybereich freies W-Lan, was man kostenlos nutzen kann und wer keinen Laptop dabei hat, hat die Möglichkeit im PC-Raumkostenlos zu surfen. Telefonieren kann man im Hotel, da dies aber natürlich teuer ist, kann man besser gegenüber zum Flughafen gehen und dort an einem Münztelefon telefonieren, jedoch gibt es dort nur noch eins, direkt neben der Ankunftshalle.


Umgebung

5.0

Der Transfer vom neuen Flughafen Enfidha betrug bei uns 1,5 Stunden, was aber daran lag, dass vorher viele Hotels in Port El Kantaoui und Sousse angefahren wurden. Wie schon erwähnt ist um das Hotel nichts als der alte Flughafen, die Metrostation und andere Hotels. Im Hotel gibt es einen kleinen Shop, in dem Mann das Nötigste bekommen kann, wenn man das Hotel nicht verlassen möchte. Und gibt es etwas nicht, so ist der Verkäufer jederzeit bereit, dies zu besorgen. Der Strand liegt direkt am


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren etwas in die Jahre gekommen, aber ausreichend groß und sauber. Es gab ein goßes Doppelbett, einen Kleiderschrank, einen großen Spiegel und Ablagetisch und außerdem 2 Stühle und einen Tisch und Telefon. TV war vorhanden, jedoch nur RTL, aber um sich mal zu informieren vollkommen ausreichend. Das Zimmer hatte einen Balkon mit 2 Stühlen und einem Tisch und einer Möglichkeit Wäsche zu trocknen. Badezimmer und Toilette waren getrennt, ein bisschen älter, aber immer sauber. Es gab sog


Service

6.0

Der Service im gesamten Hotel war spitze. Vom Kellner bis zum Zimmermädchen waren alle durchweg freundlich und zuvorkommend. Wir hatten ein normales Zimmer gebucht mit Blick zum Flughafen, was uns nicht so gut gefiel und konnten gegen einen geringen Aufpreis ein Meerblickzimmer bekommen. Danke an den tollen Service der Rezeption. Da wir auch in einem AI Urlaub immer Trinkgeld geben, war der Service einsame spitze, aber ich denke auch ohne Trinkgeld sind immer alle freundlich. Die meisten An


Gastronomie

6.0

Im Hotel gab es ein Hauptrestaurant, ein A-la-Carte Restaurant und draußen eine Snack.Bar, die aber erst in der zweiten Woche geöffnet wurde. Im Hauptrestaurant war wegen der wenigen Gäste nur ein Teil geöffnet, was aber sehr angenehm war. Das Restaurant war immer sauber, die Tische wurden immer sofort neu eingedeckt, wenn jemand den Tisch verlassen hat. Das Hotel bietet nur AI an. Zum Frühstück gab es Brot und Baguette, Teilchen wie Croissants und Kuchen. Es gab eine "Müsli-Station", eine Sort


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel hat 3 Pools, ein Kinderbecken und ein Hallenbad. Da nur wenige Gäste im Hotel waren, hatte man immer freie Auswahl bei den Liegen und Schirmen. Auflagen bekommt man beim Bademeister, die nichts extra kosten. Es gab eine Rutsche an dem einen Pool und einen Wasserfall an anderen. Alles sehr schön gestaltet und sauber. Die Gartenanlage drumherum ist ebenfall gut gepflegt. Der Strand ist sauber, grenzt direkt ans Hotel und auch hier gab es keine Probleme eine Liege zu finden.Es gibt am Str


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Pitt (46-50)

Oktober 2010

Mehr als die Kritiken aussagen

4.6/6

Für dieses Hotel nur Zimmer mit Meerblick buchen. Gartenblick bedeutet ständiger Flug- und Bahnlärm (Flughafen 400m , Bahnstation 200m entfernt), Nachts zusätzlich Discolärm. Animation für Kinder ist nicht empfehlenswert. Trotz Hinweis an das Animationsteam brachten diese (Bobo und Luci) es nicht fertig den Lautstärkepegel bei der täglichen Kinderdisco herunter zu drehen. Selbst als Erwachsener hatte man nach der Kinderdisco Hörpropleme. All Inclusive entspricht nicht dem was alle Reiseveranstalter in Deutschl. ausschreiben. Softtrinks oder Expresso müssen bezahlt werden. Die 3 Pools sind im täglichen Wechsel nur zu empfehlen, da diese im drei Tagerythmus abwechselnd gereinigt werden. Mit ein wenig Trinkgeld kommt man mit dem Personal gut hin.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kay (41-45)

Oktober 2010

Tolle Strandlage mit sehr freundlichem Personal

4.9/6

Nach den vielen negativen Berichten über das Hotel waren wir äußerst positiv überrascht! Strand, Sauberkeit, Freundlichkeit des Personals (Putzfrauen und Kellner) sind besonders hervorzuheben. Einzige Kritikpunkt unseres Aufenthaltes war die Rezeptionistin, die nicht all zu freundlich gewesen ist. Für uns ein toller, erholsamer Urlaub! Wir würden sehr gerne wieder dorthin fahren, wissen aber nicht, wann bzw. ob das Hotel wieder öffnet. Wie wir erfahren haben, hat das Helya Beach seit dem 30.10.2010 geschlossen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Albert. (26-30)

September 2010

Gott sei Dank sind wir wieder daheim!

1.2/6

Die Anlagbe an sich wäre schön, wenn sich die Leute mal drum kümmern würden! Es wird kein Müll beseitigt noch sich um die Sandverwehungen gekümmert! Es wird sich auch nicht um die frei zugänglichen Toiletten gekümmert! Dort war die gesamte Woche kein Papier vorhanden um sich die Hände zu trocknen die die Schwingtür am Toliteneingan muss mit Gewalt geschlossen werden wenn sie dann überhaupt noch zugehen soll! Der Allgemeinzustand des gesamten des Gebäudes is vorallem der Elektrick wegen eher Fragwürdig!


Umgebung

1.0

Die direkt nähe zum Flughafen ( ca 10 Minuten zu Fuß zum Check In Schalter ) stört mich ansich nicht, aber vielleicht aus dem Grund das ich in der nähe eines Militärflugplatzes aufgewachsen bin! Der Strand wird im großen und ganzen im direkten Hotelbereich "GROB" gesäubert.


Zimmer

1.0

Die größe des Zimmers war für ein Pärchen völlig in Ordnung! Die Möbel waren völllig runter und wenig ansehnlich! Die Klimaanlage geht nur sporadisch und allem Anschein nach nur abends! Und dann muß man sie auf Anschlag aufdrehen um überhaupt einen efekt zu spüren! Und ich kann mich des verdachts net erwehren das die Klimaanlagen zentrall abgeschaltet wurden, da genau der selbe efekt in mehreren Zimmern aufgetretten ist, nach Aussage mehrerer Miturlauber! Bei den Lichtschaltern muß man irgendwie


Service

1.0

Mit einfach Worten ausgedrückt: Die Kellner sind wenn dann nur höfflich und bereit ihre Arbeit zu machen wenn man bei erster gelegenheit ein ordentliches(und ich meine damit völlig überzogenes) Trinkgeld gibt! Das selbe gilt für die Putzkollone und die Rezeption! Anscheinent gilt in dieser Anlage "All Inclusive" nur dann gilt wenn man mehr zahlt als das ganze wert ist!!!


Gastronomie

2.0

Das Essen ist im besten Fall als geniessbar zu bezeichnen! Aber nur wenn man sehr großzügig sein will! Die Kellner sind völlig unfreundlich und nur gegen Trinkgeld dazu zu bewegen ihre Arbeit zu machen! Wobei das Aller Kart Restorant is nur zu empfehlen, wobei dieses Vergnügen nur einmal pro Woche im sogenanten "All Inclusive" Paket enthalten ist! Wobei dann die Getränke wiederrum selbst bezahlt werden müssen!


Sport & Unterhaltung

1.0

Naja, diese "Anlagen" sind zwar vorhanden, aber das is dann auch schon alles! Der Tennisplatz ist völlig verdreckt und ungepflegt. Das die netzte beider Plätze sind zerrissen! Der Fittnesraum besteht aus einer verbogenen Langhantel, einem Rad, vier Gewichten und einer Hantelbank! Und das ganze is auch noch in einem elenden Zustand! Der Bogenschießplatz is nur noch zu erahnen! Der Minigolfplatz is zwar da, aber bespielbar würde ich ih nicht nennen! Der Beachvollyballplatz ist ungepflegt, verdreck


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Stefanie (41-45)

September 2010

Großes Lob! Wir würden jederzeit wieder hinfliegen

6.0/6

Die gesamte Anlage ist zwar nicht mehr neu, aber immer sehr gepflegt. Egal ob Zimmer, Speisesaal, Poollandschaft oder Strand - alles war tiptop sauber. Wir hatten 2 geräumige Doppelzimmer mit Verbindungstür, die täglich gereinigt wurden. Das gesamte Personal war stets zuvorkommend und freundlich, auch ohne Trinkgeld! All inclusive war für uns mit den beiden Kindern ideal. Es gab auch keinen Run auf die Sonnenliegen, man hat täglich ohne Streß am Pool Liegen bekommen - am Strand sowieso. Die Buffets (Früh/Mittag/Abend) waren stets abwechslungsreich, immer frisches Salatbuffet und besonders liebevoll zubereitete Nachspeisenbuffets. Es war immer für jeden etwas dabei, das er essen wollte, bei der großen Auswahl. Jedoch steht und fällt die Bewertung für jedes Hotel mit den derzeit dort befindlichen Gästen. Von unseren 14 Tagen waren 12 absolut genial - kein Gedränge und Ruhe beim Essen. Als dann eine 40 Köpfige Gruppe Russen angereist kam, war dies schlagartig vorbei - die haben sich benommen wie die Tiere und haben schon zu Beginn das Nachspeisenbuffet gestürmt. 14 Tage hätte ich dies nicht ausgehalten, weder in diesem, noch in einem anderen Hotel. Gegen solches Pack ist JEDES Hotel machtlos!


Umgebung

6.0

Trotz direkter Lage am Flughafen ( ca. 800 m) keine Lärmbelästigung durch startende oder landende Flugzeuge. Unser Zimmer war mit Blick auf den Hinterhof, aber hatte eine ruhige Lage. Natürlich hat man Abends die Animation gehört, aber dann war wirklich Ruhe.Der gepflegte Strand grenzt direkt an die Hotelanlage an. Er wird täglich mit dem Rechen geglättet und das eventuell angeschwemmte Seegras wird auch entfernt. Das Wasser ist bis weit ins Meer hinein seicht. Einkaufsmöglichkeiten gibts in Mo


Zimmer

6.0

Geräumige Doppelzimmer, mit Badezimmer, Klimaanlage, TV, Balkon. Selbst die Matratzen waren bequem - nicht so durchgelegene 0815-Teile. Die Einrichtung war nicht neu, aber gepflegt.


Service

6.0

Das Personal war immer freundlich. Wir hatten als Deutsche keinerlei Verständigungsprobleme. Die Zimmerreinigung verlief zu unserer vollsten Zufriedenheit. Unsere Kinder waren auch vom Kidsklub total angetan - konnten es kaum erwarten, dass sie wieder hingehen konnten. Meiner Anregung, das Buffet von beiden Seiten mit Vorlagebesteck zu bestücken, wurde sofort Folge geleistet. Auch als wir ganz am Anfang nicht mit der Klimaanlage zurechtgekommen sind, war es kein Problem. 5 Minuten nach Meldung


Gastronomie

6.0

Die Anlage umfasst etliche Bars und glaube ich 2 Restaurants. Die Qualität und Quantität der Speisen ist sehr gut. Es wird landestypisch gekocht, was finde ich, für das Hotel spricht. Die all-inclusive-Cocktails waren nicht besonders gut. Bessere Cocktails wurden für 5 Dinar verkauft. In Tunesien muß man handeln. Der zuerst genannte Preis ist mit Absicht unmöglich. Man handelt dann hin und her und trifft sich ca. bei einem Drittel der ersten Summe. Das Handeln gehört für die Tunesier einfach m


Sport & Unterhaltung

6.0

Wassergymnastik, Clubtanz, Kidsklub, Disco, Dart, Boccia, Beachvolleyball, Reiten, Jetski, Fallschirmflug......alles geboten! Liegen am Strand und Pool ausreichend vorhanden, Schirme auch. Man hat um 9 Uhr noch große Auswahl gehabt, wo man sich niederlassen möchte. Duschen in der gesamten Poolanlage vorhanden. Feiner Sandstrand, top gepflegt. Am Strand kostet eine Liege 2 Dinar pro Tag, Liegen am Pool sind frei.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michaela (31-35)

September 2010

Service wird klein geschrieben

2.8/6

Sauberkeit uns der Service vom Personal muss verbessert werden.Ausflugsanimation zu aufdringlich! Wir werden dort nicht nochmal hinfahren. sehr entäuschend..


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Natalia (36-40)

September 2010

Für ein kurzen Urlaub war es in Ornung

4.4/6

Der Reisepreis für 2 Personen war unter 500 €, kann man nicht beschwerden. 4 Tagen kann aushalten, wichtig ist: Strand und Pools sind OK. Gott sei Dank keine Kakarlaken und Raten gesehe. Animation war auch OK.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Bettina (46-50)

September 2010

Super Urlaub, wenig Mängel, etwas Kritik

5.2/6

der erste Eindruck war: WOW! Große Hotelhalle mit Marmor, hell und offen, sehr sauber. sehr freundlicher Empfang, mit direktem Bringen in unser Familienzimmer. Dort auch der erste Eindruck: KLASSE wunderschöner Blick vom Balkon über die gesamte Anlage und das Meer, relativ sauber, lediglich Schimmelbefall im Bad um die Badewanne da dort kein Silikon verwendet wird sondern nur normale Fugenmasse, viel Staub in der Klimaanlage, Zimmer und Toilette sehr sauber. wir hatten All-inclusive gebucht: Frühstück war gut, aber wenig Abwechslung. Nur zwei Sorten Marmelade (Aprikose und Feigen) Honig sehr gut, frisch gebackene Hörnchen und Schoko-Hörnchen, Crepes immer frisch, Omelettes oder Eier im Wechsel. Nur eine Sorte Wurst und Käse, kein Nutella oder ähnliches. Müsli-Ecke Mittag-Essen: viel Auswahl, leckeres Nachspeisen-Buffet Abend-Essen: in den ersten Tagen sehr entspannt, dann war das Hotel voll und es waren immer zuwenig Teller da, die Gäste haben sich teilweise unmöglich benommen, auch da wieder sensationelle Nachspeisen - teilweise unvorstellbare Kunstwerke (Kutsche mit Schwänen, riesige Bisquitrollen - Lob an die Bäcker) am Nachmittag immer die gleiche Pizza, aber schmeckt sehr gut leider war immer nur eine Bar geöffnet, außer während der Pizzazeit, daher manchmal Wartezeiten für Getränke. Gegrillt wurde in der Strandbar jeden Mittag, dort gab es aber nur Wasser, andere Getränke mussten gezahlt werden. Animation: jeden Tag das gleiche Programm, daher konnte man sich gut darauf einstellen, wann was ist. Animateure hatten von früh bis abends zu tun, Musik am Pool zu laut. Animation spricht kaum Deutsch, außer Bobo der Chef. Ansonsten sprechen alle gut Englisch. Disco ganz ok, aber auch dort wieder die gleiche Musik wie am Pool, Getränke dort zu teuer. Kritikpunkte: zu laute Musik, wenig Abwechslung und ein zu aufdringlicher Verkäufer von Ausflügen (hier Achtung und mit Reiseveranstalter vergleichen, teilweise dort billiger) - man wird direkt nach Ankuft angesprochen und um sofortiges, wichtiges Gespräch des "Hotels" gebeten! Dies ist aber nur das Anbieten von Ausflügen, also vorsicht! Gästestruktur: aus Europa fast alles vertreten, sehr viele Italiener, Portugiesen, Holländer und Polen, wenige Spanier, Deutsche, einzelne Engländer, Norweger, Russen, aber alles ohne große Probleme Rezeption: sehr reserviert, sprechen teilweise sehr gut Deutsch, teilweise nur Englisch aber auch hier Achtung beim Geldwechsel! Auf den Wechselkurs achten und Quittung geben lassen, mir wurde beim ersten Wechsel zu wenig TDN ausgezahlt! Im großen und ganzen zu empfehlen, wir sind nicht die Sorte Urlauber, die an allem was auszusetzen haben. Wir haben uns wohl gefühlt und das ist die Hauptsache. Haben sehr liebe Leute kennen gelernt und somit schöne Tage und Abende erlebt.


Umgebung

6.0

direkt am feinen Sandstrand, der sehr schmal ist man kann sehr weit ins Meer hinaus laufen Wasser war auf Grund der geringen Tiefe sehr warm Meer und Strand sehr sauber, angespülter Tang wurde entfertnt, bei stärkerem Wind und Seegang erst abends, aber das macht ja nix, ist ja Natur. viele Krebse, teilweise Quallen immer windig Parasailing zu empfehlen, nicht zu teuer Ausflüge nach Monastir und Sousse am besten per Metro, sehr billig und fährt alle Stunde, wenn man zu Fuß in der Stadt unt


Zimmer

5.0

geräumiges, funktionell eingerichtetes Zimmer mit Balkon Bad groß genug, getrennte Toilette (!) Zimmer der Kinder angemessen groß ohne Klima Kritik: zu wenig Bügel


Service

5.0

Personal im allgemeinen freundlich Kellner hatten gegen Ende des Urlaubs zu viele Gäste zu bedienen, sprechen gut Deutsch Zimmermädchen sehr freundlich und fleißig, spricht englisch und französich hat den Kindern jeden Tag den Schlafanzug hübsch aufs Bett dekoriert habe jedem (Zimmer, Kellner, Poolboy) am ersten Tag gleich Trinkgeld gegeben, dann flutscht alles. Rezeption freundlich, sprechen deutsch und englisch Am Pool Liegen frei, sind genügend da. Nur Auflagen gegen "Gebühr", nach 5 TD


Gastronomie

5.0

siehe Hotelbeschreibung oben dort gehe ich auf das Essen ein


Sport & Unterhaltung

5.0

angeboten wurde an Sport: Volleyball, Wasserball, Gymnastik, Wassergymnastik, Bogia, Darts Minigolf-Anlage vor dem Hotel, Billard und Spa gegen Gebühr Spa sehr zu empfehlen Animation ok. Animateure sehr net, nur die Musik war immer die selbe und zu laut Disco ok, Kinderdisco und Kinderanimation nicht genutzt Strand und Pool sehr sauber, 3 Pools vorhanden Liegestühle und Schirme in ausreichender Zahl vorhanden Toilletten am Pool eher nicht zu empfehlen, WCs in der Hotelhalle dagegen saube


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nicole (19-25)

September 2010

Sauberkeit wird dort nicht groß geschrieben

4.2/6

Das Hotel ist schön und groß und es sind wirklich alle sehr nett, bis auf die Putzfrauen. Ohne Trinkgeld machen die auch nicht sauber!! Der Empfang war klasse, aber wo wir dann ins Zimmer kamen und uns das Bad angeschaut haben,,,,,naja,,,sauber ist was andres! Am Pool und am Strand war alles schön sauber, aber die Sanitäranlagen außen sind nicht zuzumuten!!!! Man merkt auch das überwiegend Polen dieses Hotel bucht, und wer kein englisch kann ist dort aufgeschmissen!


Umgebung

5.0

Die Lage find ich schön, ist direkt gegenüber vom Flughafen aber ist nicht so laut und es ist weder von Sousse noch von Monastir weit entfernt.


Zimmer

3.0

Die Zimmergröße ist in Ordnung, auch der Balkon war schön und sauber, aber das Bad ist nicht schön und wurde nicht sauber gemacht, der Duschvorhang war vergilbt und die Zahnputzgläser wareb schon dreckig.


Service

3.0

Die Kellner im Speisesaal sind sehr nett und zuvorkommend, jedoch in der Lobby wird man nicht so nett behandelt und man wird nie mit einem Lächeln begrüßt. Die Putzfrauen haben erst nach einer Beschwerde sauber gemacht, und selbst dann nicht ordentlich!


Gastronomie

4.0

Das Essen war wenig abwechslungsreich aber hat alles sehr gut geschmeckt. Es gab nur wenig Besteck, Gläser und Teller.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Animateure sind alle sehr sehr nett, aber sprechen auch nur Englisch größtenteils. Der Pool war sauber und schön, aber es war immer ein Liegenkampf, denn davon gabs nicht viel. Im Hotel gabs einen kleinen Laden zum Klamotten kaufen und Ansichtskarten und Andenken, auch die waren freundlich.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tanja (19-25)

August 2010

Hotel zu groß und zu unsauber

2.1/6

Ich habe mir die Bewertung ausführlich durchgelesen. Und hatte schon sehr große Angst, dass ich das falsche Hotel gewählt habe. Na ja und leider war es dann auch so. Das Hotel ist in einem sehr schlechten Zustand. Es ist einfach viel so groß um so viele Gäste zu bewirten. Buffet abends war einfach nur schlecht. Die Zimmer wurden die ganze Woche nicht gereinigt. Nur die Betten mit der alten Wäsche bezogen. Das Zimmer war auch in einem schlechten Zustand. Bei uns war die Duscharmatur kaputt. Das reklamierten wir direkt bei der Anreise. Allerdings fühlte sich keiner im Stande diesen Problem zu beheben. Wir haben uns trotzdem einen sehr schönen Urlaub daraus gemacht da war die ganze Zeit nur am Strand lagen. Man muss halt das beste draus machen. Mein Fazit:Diese Hotel ist einfach nur schlecht.


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudia (31-35)

August 2010

Wir hatten einen tollen Urlaub!

4.8/6

Wir sind gestern soeben von unserem Urlaub zurückgekommen. Wir haben nach der Hotelbuchung ebenfalls die Hotelbewertungen durchgelesen und sind schon eher mit Bauchweh in den Urlaub geflogen. Was wir vorab gleich sagen wollen ist, dass wir die Urlauber die die schlechten Bewertungen abgegeben haben gerne einmal kennenlernen würden, wie die so leben und hausen. Was es bei denen so zu Mittag zum Essen gibt, ob sie jeden Tag ihr Haus oder ihre Wohnung blitzeblank haben...aber es ist sicher besser diese Menschen nicht zu kennen, da diese im Alltag sicher genauso kompliziert sind. So und jetzt zum Hotel: Als wir zum Hotel gekommen sind, haben wir zuerst einmal große Augen gemacht, weil dies sehr groß ist und wunderschön. Wir wurden freundlich in Empfang genommen und uns wurde das gebuchte Zimmer zugewiesen. Wir hatten 2 Zimmer mit Verbindungstüre mit Blick auf Meer und Pool. Einfach traumhaft. Gästestruktur: viele Italiener, Deutsche und zum Schluss auch aus Osteuropa. Gemischtes Publikum von Familie, junge Paare und Pensionisten.


Umgebung

5.0

Die Lage ist super, weil das Hotel eben sehr Nahe am Flughafen ist und man muss nur wenige Schritte zum Strand gehen. Dieser ist zwar nicht so breit oder groß wie man es z.B. in Italien gewohnt ist, aber das stört überhaupt nicht, weil es somit auch ruhiger ist. Der Strand geht sehr flach ins Meer hinein, man muss ziemlich weit nach draußen gehen, damit man schwimmen kann. Also für kleine Kinder ideal. Leider hatte es zu unserer Zeit viel Seegras und ein paar Tage auch Quallen am Meer (aber dafü


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sehr groß und geräumig (jedes Zimmer hatte ein Bad und ein separates WC) und wurden von unserer Reinigungsfrau täglich gründlich gesäubert. Wir hatten ihr am 2. oder 3. Tag auch ein Trinkgeld gegeben und das hat alles super geklappt. Wir finden man kann nicht immer verallgemeinern, ob das Hotel sauber ist oder nicht, denn es kommt auch oft auf die Person drauf an die die Arbeit ausführt.


Service

5.0

Die Fremdsprachkenntnisse waren top. Nicht einmal in Italien sprachen sie so gut deutsch wie hier. (Wir waren zuvor immer in Italien im Urlaub) Und wenn man dann mit deutsch nicht weiterkam, hat man halt in Englisch weitergesprochen. Das Personal war sehr freundlich. Vor allem auch zu den Kindern. Unsere Kinder wurden behandelt wie ein Prinz und eine Prinzessin. Kinderanimation: Die Kinderanimation von dem Neckermann-Team war echt super. Unsere Kinder wollten Anfangs nicht mitmachen, aber du


Gastronomie

6.0

Die größte Sorge war eben für uns auch das Essen, aber wir wurden positiv überrascht. Es ist für jeden etwas dabei gewesen. Ein tolles Salatbuffet, verschiedene warme Speisen, Nudeltheke und eine große Reispfanne. Das Süßigkeitenbuffet war ein Wahnsinn. Man musste zwar ab und zu kräftig nachsalzen, aber wir glaube, das ist nicht zuviel verlangt. Es ist anders als zu Hause, aber das soll es ja auch sein, ansonsten kann man gleich zu Hause bleiben. Unser Kellner war einfach traumhaft. Wir haben i


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Animateure veranstalten Wassergymnastik, wobei jedesmal dasselbe gemacht wird. Es gibt Wasser- und Volleyball, Dartturniere einmal sahen wir auch einen Salsakurs. Was wir überhaupt nicht gutfanden, dass die Musik immer zu laut war, dass man kaum sein eigenes Wort verstand und immer dieselbe Musik lief. Wir sind jeden 2. Tag am Strand gesessen, damit wir auch einmal nichts von dem Lärm gehört haben. Von den Animateuren für Erwachsene sind wir nicht so begeistert gewesen, weil sie sich unseren


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ingrid (36-40)

August 2010

Gelungener Familienurlaub

4.8/6

Das Hotel ist schon etwas abgewohnt, aber nett gebaut - nicht so eine Hotelklotz. Wir hatten als Familienzimmer 2 Dreibettzimmer mit Verbindungstür. Klimaanlage mit 3 Stufen regelbar. Es ist gar nicht so einfach mit 3 Kindern ein Hotel zu finden, wo der Preis passt. Essen war reichhaltig und viel. Es gab leckere Pizza. Die Animateure waren auch sehr bemüht.


Umgebung

5.0

Nähe zum Flughafen war ideal, dauert keine 5 min. Man kann auch zu Fuß rübergehen. Wir machten eine Kameltour inkl. Pferdekutsche und 2 Pferden. Danach gab es Melonen und selbsgebackenes Brot. Wir machten auch einen Ausflug nach Monastir. Am billigsten ist es mit dem Zug. Gegenüber vom Hotel gibt es eine Haltestelle. Für 5 Personen braucht man nämlich 2 Taxis.


Zimmer

4.0

groß, Betten in Ordnung, 3 stufige Klimaanlage, wurden jeden Tag gereinigt. Wir hatten Balkon und Meerblick und waren eher auf der Seite. Die Lärmbelästigung am Abend war also relativ gering.


Service

5.0

Die Kellner waren sehr nett und bemüht, vorallem zu unserer Kleinen (3 Jahre). Für ein bisschen Trinkgeld reservieren sie auch einen Tisch und schmücken ihn mit Blumen. Das verstopfte Waschbecken wurde innerhalb kurzer Zeit sofort repariert. Die Neckermann Kinderbetreuung war ganz ok. Das T-Shirt und Seidentuch bemalen war relativ teuer und wer nicht mitmachte hatte sonst keine Alternative Spielmöglichkeit.


Gastronomie

5.0

Es gab viel und gut zu essen. Sehr gute und dekorative Nachspeisen. Gebrauchte Teller wurden sofort abserviert.


Sport & Unterhaltung

5.0

Im Meer gab es leider Quallen die uns das Baden vermiesten. Es gab dafür 3 Pools und ein Kinderbecken. Die Pools wurden jeden Tag in der Früh gereinigt. Von 20.30 h bis 21.00 h gab es Kinderdisco und von ca. 22 h bis 23 h war Showtime mit den Animateuren.die Animateure waren sehr nett und den Kinde hat es auch Spaß gemacht ! unsere Kinder haben einen Animateure kennengelernt, er hieß Maradonna und konnte leider nur ein bisschen Deutsch. Die Leute in Tunesien waren alle sehr nett. (Kommentar von


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manuel (26-30)

August 2010

Vime Helya Beach

2.5/6

telefonkosten sehr hoch,animateure sehr aufdringlich,aktivitäten eher mangelwae,wenn ihr etwas unternehmen wollt,dann wendet euch an eure reiseleitung,und das essen ist sehr schlecht und nicht abwechslungsreich


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Martin (41-45)

August 2010

Wir waren vollends zufrieden

5.3/6

Gut das Hotel ist nicht mehr das neuste. Aber mann bucht ja auch nicht ein first class Hotel bei 3 - 3,5 Sterne. Betrachtet mann das Hotel unter diesem Aspekt war alles soweit i.O. Wir hatten eigentlich keine Probleme, als die Klima Anlage bei den Kindern getropft hatte wurde diese ohne das wir was sagen mussten repariert. Die Sauberkeit war immer gegeben. Nun gut das Hotel ist in die Jahre gekommen und es ist eben nicht mehr alles neu sondern eben ca. 20 Jahre alt, aber sauber war es immer. Gäste haben wir aus allen Regionen kennengelernt, es gab aber keine Häuffungen von irgendwelchen Ländern.


Umgebung

6.0

Also die Lage ist einfach Spitzenklasse. Wir hatten praktisch keine Transfer. Der Strand befindet sich direkt am Hotel. Der Flughafen stört überhaupt nicht da die Flugzeuge quer zum Strand landen. Einkaufsmöglichkeiten können wir nicht bewerten da wir diese nicht benutzt haben. Unterhaltungsmöglichkeiten sind eingeschränkt die Animateure geben sich zwar Mühe Ihr Programm von 22.00 - 23.00 irendwie darzustellen aber es ist schon etwas sporadisch. Die andere Seite ist eben ab 23.00 ist fast im gan


Zimmer

5.0

Im Zimmer war alles was mann braucht und für uns super ausreichend. Wie bereits geschrieben alles schon abgewohnt, ausser die Matratzen die waren bei uns Spitzenklasse. Die Klimaanlage hat in beiden Zimmer funktioniert. Wir lieben es aber wärmer also können wir hier keine Bewertung geben ob gut oder schlecht da wir diese nur immer ca. 1 Stunde am Tag anhatten. Die Zimmer wurden vom erstenTag an sauber geputzt obwohl wir der Putzfrau erst nach 5 Tagen ein Trinkgeld zugeschoben haben und das war


Service

5.0

Also vieles was wir hier gelesen haben können wir nicht bestätigen. Das Personal war immer überaus freundlich " obwohl wir erst später Trinkgeld gegeben haben". Ich denke mann muss eben auch im Urlaub freundlich sein dann bekommt mann auch freundlichkeit zurück. Wir konnten uns auf deutsch oder auf englisch ohne Probleme im gesamten Hotelbereich unterhalten. Der Kinderclub kommt von Neckermann und ist etwas abgelegen am Hotel angebracht, damit die Kinder auch Ihre Ruhe haben. Unsere Kinder waren


Gastronomie

5.0

Nun es gibt das Hauptrestaurant die Auswahl ist doch recht groß und immer wieder Abwechslungsreich. Die Speisen so gut wie nicht gewürzt aber alles zum Würzen ist an der Theke zu haben. Für Kinder ist es kein Problem 2 Wochen über die Runden zu kommen, da es jeden Tag Spaghetti oder Rigatoni oder Tagliatelli und immer Pizza gegeben hat, sowohl mittags wie auch abends. Am Strand gab es immer mittags gerilltes aber immer nur ein Gericht mit viel Salate und Obst ( als Obst gab es nur Melone Honig u


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben eigentlich nur das Angebot Minigolf und Paddelboot in Anspruch genommen und das war ok. Die drei Pools waren super und für die Kinder immer eine Abwechslung. Der Starnd war immer sauber und als wir morgens nach einem kleinen Sturm in der Nacht an den Strand gekommen sind, war der Strand schon wieder sauber. Auch über den Tag hinweg hat das Stranpersonal immer wieder den Strand gesäubert. Die Liegen am Strand waren perfekt und die Auflagen nagelneu. ( kosten jedoch 2 Dinar pro Tag )


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dunja (31-35)

Juli 2010

Super Urlaub,einfach nur schön

5.2/6

Das Hotel ist schön ,die Familienzimmer sehr groß! Essen ist für jeden was dabei!Flughafenlärm stört auf keinen Fall.Strand und Meer traumhaft!Personal immer freundlich und hilfsbereit! Mängel gibt es bei der Getränkeausgabe und Sauberkeit im Speisesaal !Das könnte besser werden!Und A la Carte Restaurant kann man nicht empfehlen!!Pools sind teilweise etwas renovierungsbedürftig,aber nicht so ,das man sie nicht benutzen könnte! Monastir und Sousse gut erreichbar mit Zug oder Taxi !Allem in allem war es ein gelungener Urlaub!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (46-50)

Juli 2010

Unfreundlich Gute Bedienung nur bei Trinkgeld

4.2/6

Gästestruktur ist mehrheitlich aus Osteuropa. Beim Abend kamen die Gäste sogar teilweise in den Strandsachen. Masssenabfertigung, zuwenig Teller, Gläser, Besteck. Massenauflauf beim Essenholen. Uns hat man vergessen zu wecken obwohl man nen Auftrag gab. Hur gute, und freundliche Leistung wenn man den Kellnern auch Trinkgeld gibt, obwohl all incl. gebucht. Angestellte des Hotels wollen privat noch geschäfte mit Gästen machen. Pool Ok, Liegestuhle aber bereit durch Gäste sehr früh( 6 Uhr) besetzt. Strand sehr schön.


Umgebung

5.0

Lage gut, öfffntliche Verkehrsmittel wie Bahn, Taxi, Flughafen und Bus nur 500m entfernt. Sousse und Monastir gut und sehr billig zu erreichen. Nur kein Taxi nehmen ( ist 6x teurer wie Bahn oder Bus). Einkaufen im Flughafen ist Ok.


Zimmer

5.0

Sauber. Matrazen zu hart. Klimaanlage gut und in 3 Stufen einstellbar. Wasser kam teilweise nur tröpfchenweise aus dem Hahn.


Service

3.0

Schlecht, gut bei Trinkgeld. Mit deutsch kommt man gut durch.


Gastronomie

3.0

Essen entspricht nicht schweizerdeutschen Verhätnissen. Teilweise schlechte und mit weni liebe zubereitete speisen. Kaffe ungeniessbar. Fleisch( ausser Huhn) ungeniessbar. Salate OK. Gestresste Kellner/ Abräumer. Bier und Wein und sonstige Spirituosen nur im Plasikbecher.


Sport & Unterhaltung

5.0

Kinderclub ist super. Bravo. zuwenig Liegestühle und sehr früh am morgen schon durch Gäste mit badetuch besetzt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sabrina (26-30)

Juli 2010

Schlechtes Hotel, riesen Mängel

1.7/6

Echt schlecht ich habe so was in der art noch nie gesehen ich habe hier auch die bewertungen gelesen ich dachte aber man versucht es einfach selber,ich hätte auf die negativen bewertungen hören sollen denn wir sind nun 2 tage zurück und echt sehr traurig über solche Zustände


Umgebung

3.0

Die Lage ist natürlich toll wegen dem kurzen Weg zum Flughafen ansonsten muss man sich mit bus und Bahn weiter helfen denn auser dem Flughafen gibt es weit und breit nichts


Zimmer

1.0

Ja wenn ich das erzähle :-) bei unserer ankunft mussten wir erst mal bis mittags warten um in das zimmer zu kommen das war echt klasse mit 2 kinder die die ganze nacht unterwegs waren. ja dann das zimmer ,ich muss sagen wenn man in das hotel geht sieht echt alles toll aus auf dem 1 blick.ja das zimmer war der hammer ein zimmer ein abstellraum wo die kinder schlafen sollten in diesem raum standen echt nur 2 betten nicht wie beschrieben doppelzimmer mit tv und 2 bäder usw echt arm ja dann war un


Service

2.0

Ja das ist so eine Sache ich denke wenn man sich beschwehren tut ist man unten durch zumindestens bei der Pforte.Deutsch srechen sie soweit auch.Die Zimmerreinigung lies sehr zu wünschen übrig wir hatten jeden tag sand im zimmer auch im bett. Das einzige Lob was man diesem Hotel geben kann ist die Kinderbetreuung durch Neckermann die haben 100% zu bekommen.Auch die animatöre geben sich viel Mühe ist aber auch manchmal sehr langweilig.Wir lagen fast täglich um 22 Uhr im Bett.


Gastronomie

1.0

Ich weiß gar nicht ob ich hier zu was sagen soll denn es schmeckt furchbar alles kalt auser die Suppe die steht aber auch ständig auf dem Feuer. Das Frühstück ja jeden morgen den gleichen Käase und die gleiche Wurst. Rühreier sehen aus wie Babybrei mit wasser.Den Kaffee haben wir gottseidank selber mit gebracht. Die Sauberkeit ja das war größte Hit die Tischdecken wurden in den 12 Tagen in den wir da waren 1 mal gewechselt ansonsten wurden sie nach 5 tagen ungedreht echt geil.Der essenwagen den


Sport & Unterhaltung

2.0

Sportangebote findet man am Strand sind auch nicht zu teuer eine disco ist auch neben an aber echr furchtbar laut ja am strand und pool eine liege zu bekommen geht nur mit bestechungsgeld sie werden es sehen wenn man zahlt klappt es eine zu bekommen da man am Strand aber sowieso bezahlen muss bekommt man eine .-)


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Roger (41-45)

Juli 2010

Super Preis-Leistung

5.5/6

Wir hatten einen tollen Familienurlaub. Unsere Familie hat sich sehr wohl gefühlt im Helya Beach. Die Kinderanimation war super, das Personal freundlich und das Essen ein wenig nachgewürzt auch gut. Super Dessertbuffet. Preis Leitung Tip Top. Wir würden sofort wieder gehen...


Umgebung

5.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Silvia (41-45)

Juli 2010

Nie wieder!

3.8/6

Das Hotel war im allgemeinen, von der Anlage her, recht gut! Der Eingang war tip top und die Zimmer waren, nach erstem Zimmerwechsel auch ganz ok!


Umgebung

4.0

Direkt gegenüber vom Flughafen! Haben wir aber nicht als störend empfunden! Direkte Strandlage!


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren relativ sauber! immer frische Handtücher! Nur die Duschen waren sehr vekalkt!( Nach Beanstandung wurde dies behoben) Balkon war mit Meerblick! Einfach klasse! 2 Tage tropfte unsere Klimaanlage so sehr, das wir einen Eimer darunter stellen mußten. Sie viel dann auch komplett aus! Man sagte uns nur, das könnte schonmal vorkommen!


Service

4.0

Das Personal war super freundlich! (ok, Ausnahmen gibts immer mal!) Animation war super! Abends war immer Programm! Dieses wurde aber, zu unserm bedauern, möglichst weit weg von der Bar aufgeführt, damit das All inclusive Angebot ( dauerte ca bis 23.00 Uhr), nicht zu sehr in Anspruch genommen wurde! Ab 0.00 Uhr wurde die Bar dann komplett geschlossen! Noch nicht einmal mit Bezahlung konnte man dann noch etwas zu trinken bekommen! Das Licht wurde fast komplett gelöscht! Nur die Rezeption war no


Gastronomie

2.0

Die Tische, Stühle und der Boden im Eßraum waren komplett verdreckt! Wir haben uns den Tisch immer mit Servietten abgedeckt! Vorher konnte man sich gar nicht dran setzen! Igitt! Naja beim Essen fand man eigentlich immer etwas was schmeckte! Aufs Essen gefreut, hat sich, von uns aber keiner! Wollte man als Snack zwischendurch ein Stück Pizza essen, mußte die komplette Familie gehen, da es immer nur ein Stückchen, pro Person, gab! Dann mußte man sich wieder neu anstellen!( ob das Urlaub ist?!) A


Sport & Unterhaltung

5.0

Wie gesagt! Animation war klasse und nicht aufdringlich!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Frank (41-45)

Juli 2010

Hotel ist zu empfehlen, jeder Zeit wieder

5.2/6

ich würde es jederzeit wieder buchen, nur 5 min vom Flughafen, was aber wirklich absolut nicht störend ist. Essen ist reichlich zu Auswahl aber eben Geschmackssache. Das Zimmer war stets sauber, und der Strand war auch super.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sandra & Mandy (26-30)

Juni 2010

Super Urlaub

5.2/6

Das Hotel allgemein ist einfach nur weiter zu empfehlen. Super Meerblick und total nettes Personal. Alles hat einfach gepasst. Wir wurden herzlich empfangen nach einer totalen Anfangspleite des Urlaubs, unser eigentlich gebuchtes Hotel hatte einen Wasserschaden und das Empfangspersonal im Helja Beach hat uns total gut aufgenommen, wir durften uns das Hotel erst ansehen bevor wir wechselten, dann ging endlich der Tollste Urlaub in Tunsien los. Der Zustand des Hotels ist gut, Sauberkeit auch gut. Altersdurchschnitt - Familien oder eher ältere Personen. Die Größe des Hotels ist sehr angenehm, da nicht zu viele Zimmer da sind.


Umgebung

5.0

Die Entfernung zum Strand ist ganz ganz kurz :-)). Man kommt vom Pool direkt in einer Minute an den Strand, Flughafen ist direkt am Hotel aber stört nicht, man hört es kaum. Einkaufsmöglichkeite gibt es direkt im Hotel und dann in Monastir, zehn minuten mit den Taxi. Ausflugsmöglichkeiten gibt es durch Angebote im Hotel reichlich,


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Doppelzimmer - Größe war ausreichend, Möbilierung gut, Zustand sehr gut.


Service

5.0

Personal sehr freundlich, konnten uns gut verständigen, personal konnte teilweise deutsch, aber alle Englisch. Zimmerreinigung ist gut, Wäscherei ist nutzbar, Arzt vorhanden, Kinderbetreuung ist super. Das Personal geht sehr gut mit Beschwerden um und versucht diese zu lösen.


Gastronomie

5.0

Es gibt mehrere Bars. Speisen sind abwechslungsreicht, für jedermann ist was dabei. Das Restaurant war sauber. Atmosphäre - super. Trinkgeld gibt jeder so wie er es für richtig hält, gibt man keins, dann ist keiner unfreundlich dort.


Sport & Unterhaltung

6.0

Freitzeitangebote sind super, Animation sehr gut, Disco sehr gut, Internetzugang ist da. Wasser und Strandqualität super, Pool wurde jeden Morgen gereinigt. Duschen sind ausreichend vorhanden. Liegestühle auch.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Grit (41-45)

Juni 2010

Schöner Kurzurlaub, aber Geschmackssache

4.7/6

schöne großzügig Hotelanlage


Umgebung

4.0

Nähe Flughafen Ist Geschmackssache, für Kurzurlaub o.k.


Zimmer

5.0

Badezimmer schon etwas älter aber für tunesische Verhältnisse ok


Service

5.0

Personal war freundlich, Zimmerreinigung o.k. nur erst später, da wir nicht gleich zu Beginn Trinkgeld hinterlegt haben


Gastronomie

6.0

gute teilweise europäische Küche


Sport & Unterhaltung

3.0

Animation Ist Geschmackssache, uns erschien sie zu aufdringlich, altmodisch keine neuen Einfälle, alles schon gesehen Musik: vorwiegend House und Techno Liegen am Pool ok nur Auflagen zu wenig Am Strand Liegen und Auflagen nur gegen Gebühr und Hotelstrand sehr klein aber kinderfreundlich,d.h. flach abfallend


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bärbel (41-45)

Mai 2010

Erholung pur

4.5/6

Animation: einfach zu laut und sehr stümperhaft. Man ist auf Shows, selbst auf die Mini-Disco, die sich jeden Abend wiederholt, nicht vorbereitet, sucht ständig die gleichen Titel immer wieder und findet sie doch nicht. Die Musik ist so laut, dass die Gäste fluchtartig die Lobby verlassen und wenn das nicht hilft wird von den Animateuren lautstark gepfiffen. Wäre die laute Animation nicht gewesen könnte man glatt 100 % für dieses Hotel geben.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Gertraud (41-45)

Mai 2010

1 Woche fun im Vime Helya trozt fadem Essen

4.0/6

eine woche spass im vime helya ****trotz der lage gegenüber des flughafens keine erhebliche lärmbelästigung ein dickes lob an alle 4 tunesischen animateure/in, die trotz 3 tage schlechten wetters und beinahe nicht vorhandener englisch-polnisch- und deutschkenntnisse uns hervorragend unterhalten haben. meine kids 6 und 8 waren total begeistert auch ganz besonders von dario, der leider erst 3 tage vor unserer abreise von neckermann geschickt wurde. 3 pools und 1 babypool wurden gut gepflegt. - - - der innenpool hatte auch an schlechtwettertagen kein wasser . - - - - fitnessraum miserabel - - - am strand waren zwar immer 1 -2 angestellte, die aber nichts taten - der strand war schmutzig, algen und müll wurden nicht entfernt - - - - das essen war wenig abwechslungsreich langweilig und geschmacklos suppen meist nicht zum essen total verbranntes wurde auch nach reklamation nicht entfernt **** sehr lecker war das kuchenbuffett, an dem sich alle gäste satt essen konnten


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rosi (46-50)

Mai 2010

Preis-Leistung ok

4.6/6

Preis-Leistung war vollkommen in Ordnung. Bei drei Pools für alle Interessengruppen was dabei (Musik, totale Ruhe oder für Kinder geeignet). Schön, flach abfallender Strand, Zimmer sauber, tägliche Reinigung u. Handtuchwechsel. Servicepersonal in der Bar und Strandbereich unterschiedlich motiviert. Buffet ausreichend bestückt und auch genügend Auswahl. An Geschirr und Besteck könnte es in Hauptsaison mangeln. Animationsgrogramm dürftig, jedoch z.T. bei Altersdruchschnitt der Hotelgäste auch schwierig zu vereinen. Wer einen ruhigen günstigen Urlaub verbringen möchte und auch nicht für alles ein Animationsteam benötigt sowie etwas Eigeninitiative zeigt (z.b. Fahrten mit Linienbus, Zug, Taxi auch als weiteren Ausflug z.B. wie Tunis, Sfax, Mahdia......) kann einen tollen günstigen Urlaub in diesem Hotel verbringen. Wer Ruhe möchte,kann sich diese gönnen. Wer gute Animation möchte, sollte in ein anderes Clubhotel buchen, da im Vime zu viele Senioren (zumindesten zu diesem Zeitpunkt) vorhanden waren. Sportliche Aktivitäten wie zB. Beach-Volley-Ball, Wasserball, Fussball war mangels Teilnehmer nicht möglich, Dagegen Boccia und Dart, Schach ..... gerne gefragt.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Florian (19-25)

März 2010

Hotel Vime Helya Beach

3.8/6

Das VIME HELYA BEACH & SPA ist eine großzügige Hotelanlage. Jedoch hatten wir davon keinen Vorteil, denn...: Meine Mutter und ich besuchten dieses Hotel in den Frühjahrsferien. Bereits als wir ankamen der Schock. Von den insgesamt 3 Pools (bezogen auf eine Poollandschaft) waren alle 3 Pools geschlossen und wurden renoviert. Da alle 3 Pools geschlossen waren, konnten wir somit auch nicht am Pool liegen. Wir waren uns im klaren, dass wir uns noch in der Nebensaison befanden. Das ist alles noch in Ordnung, aber nicht wenn 3 Pools angepriesen werden, nicht einer davon mit Wasser gefüllt ist, geschweige zum Liegen geeignet war. Aus diesem Grund mussten wir uns an die ANIMATIONSBÜHNE legen. Dort befanden sich noch die NÄGEL vom FAKIR. Natürlich wollten wir das Hotel wechseln. Unsere Reiseleitung von Neckermann Reisen machte uns darüber aufmerksam, dass wir in solch einer Reisezeit mit Einschränkungen rechnen müssen. Daraufhin haben wir unsere Reiseleitung darauf hingewiesen, dass von insgesamt 3 Pools, 3 Pools geschlossen sind und dies keine Einschränkung darstellt. Hierbei hat uns unsere Reiseleitung recht gegeben bzw. geben müssen. Eine Einschränkung wäre z.B.: - Auf Grund der wenigen Gäste werden die angebotenen Snacks nicht in der Pizzeria, sondern an der Lobby-Bar angeboten bzw. serviert. Für ein Hotelwechsel sollten wir einen Aufpreis bezahlen. Da wir jedoch als Betroffene als auch jahrelange Stammgäste nicht eingesehen haben, für ein anderes Hotel, wo wir unsere gebuchten Leistungen erhalten, welche uns durch den Vertrag von Neckermann Reisen zustanden, einen Aufpreis zu bezahlen. Wir hätten uns an den Strand hingelegt, doch das konnten wir nicht, weil der ganzen Strand sehr schmutzig war (schon dreckig). Das Vime Helya Beach war das einzige Hotel, welches ihren Strand nicht gesäubert hat, sogar das RUSPINA hatte einen sauberen Strand, obwohl dort noch wenigere Gäste waren als bei uns. Natürlich haben sich diese Beschwerden vom Manager bis hin zu den Kellnern durchgesprochen. Daher hatten wir auch starke Probleme mit den Kellnern an der Lobby-Bar. Dieser Kellner ist mit Vorsicht zu genießen, denn ich hatte durst gehabt und habe mir daher öfters mal ein Softdrink geholt (natürlich habe ich die vorherigen Getränke auch leer getrunken, habe sogar mein Glas wieder mitgebracht). Da wir All inklusive haben bzw. hatten darf ich soviel trinken, wie ich möchte. Daraufhin frage er mich, ob ich eine Flasche haben wollte. Ich sagte einfach mal ja, auf einmal will er 6 Dinar haben. Das zeigt, viele kommen mit der All inklusive einfach nicht klar, aber der Gast ist König und zahlt natürlich schon im Voraus die Getränke mit. Des Weiteren wurde man immer gezwungen sein benutze Glas mit nach vorne an die Lobby-Bar zu bringen und wieder daraus zu trinken. Die erste Zeit waren wir nett und haben es auch immer wieder mitgebracht. Als dann jedoch die Kellner gezeigt haben, bitte nicht so viel trinken, haben wir das Spiel umgedreht. Ab sofort keine Gläser mehr mit nach vorne gebracht. Dann haben sie es gemerkt: Mit Mutter und Sohn ist nicht zu Spaßen, wir sind nett, wenn andere auch nett sind, aber so geht es nicht, da „Wie es hinein schallt, so schallt es auch wieder heraus“. Mit Kopfbewegungen wurden wir aufgefordert, die Gläser zu holen = eine bodenlose Frechheit. Nicht nur das hierbei Herpesgefahr besteht, die Kellner hatten nichts zu tun, sie haben noch nicht einmal die Aschenbecher gesäubert als auch die Gläser nicht abgeräumt (das durfte dafür der Animateur machen). Über dieses freche Personal haben wir uns bei der Reiseleitung beschwert. Das gesamte Loppy-Bar-Personal war einfach nur frech, kein Niveau und unfreundlich = das hat sich auf das Hotel sehr ausgebreitet. Das Personal im Restaurant war dagegen sehr freundlich (außer Ausnahmen). Das einzig tolle war, dass wir ein wunderschönes Zimmer mit Meerblick erhalten haben. Das Zimmer war sehr schöne, aber sehr, sehr schmutzig. Bislang meine schlechteste Reinigungskraft je in Tunesien als auch in anderen Ländern. Auch der Manager ist eine Sache für sich. Anhand allen Punkten kann man nur sagen: Wenn die Führung nicht gut ist, zeigt sich dies beim ganzen Hotel inbegriffen Personal als auch Essen wieder. Auch zum Essen kann man etwas sagen. Am Anfang war das Essen ziemlich gut, aber am Schluss eine reine Zumutung. Verbrannte Pizza, keine Auffüllung der Speisen, obwohl das Restaurant noch eine Stunde genau geöffnet hatte (für ein 4 Sterne Hotel = einfach nicht wert). Einmal haben wir das Essen dem Manager vom Restaurant gezeigt und er antwortete „Das würde er seiner Frau und seinen Kindern nicht zum essen anbieten“. Das sagt alles aus. Das Vime Helya Beach & Spa ist kein 4 Sterne hotel (sehr, sehr schlecht). Ein großer Tipp: Eher gleich umbuchen als wenn es zu spät ist. Sie werden noch daran denken.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Annegret (51-55)

Dezember 2009

Angenehm überrascht

5.0/6

Nachdem wir die schlechten Bewertungen gelesen hatten,dachten wir ,oh je wo kommen wir denn dahin? Aber als wir im Vime Helya ankamen waren wir angenehm überrascht wie schön dieses Hotel ist,die Lobby sehr sauber, alles aus Marmor, einfach toll. Auch die Außenanlage war sehr gepflegt und wunderschön.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels fanden wir sehr gut,die Nähe zum Flughafen, Gehminuten ca. 5 - 10. Das Hotel liegt am Strand,man kann hier kilometerweit spazieren gehen. Ca. eine halbe Stunde am Strand entlang Richtung Sousse findet man dann eine Bar als Schiff aufgemacht im Meer, wo man sein Getränk gemütlich schlürfen kann, dort ist es traumhaft schön. Ausflugsmöglichkeiten gibt es zur Genüge,der Bus und die Bahn sind gegenüber des Hotels,man kann überall hinfahren,es ist super billig.Nur die Sahara-Tour


Zimmer

3.0

Das Zimmer war sehr schön und groß.Aber die Sauberkeit ließ zu wünschen übrig,glaube nicht,daß einmal in den 4 Wochen Staub gewischt wurde.Die Böden wurden gewischt und die Betten immer schön dekoriert,das war es aber schon. Was uns noch gefiel,das Zimmer war in kräftigem orange und gelb gestrichen.


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich und hilfbereit,auch ohne Trinkgeld.Das gesamte Personal sprach ein wenig Deutsch,man konnte sich sehr gut verständigen.


Gastronomie

6.0

Uns hat das Essen sehr gut geschmeckt,vor allen Dingen gabs sehr oft tunesische Küche was uns persönlich sehr gut gefiel. Die Kellner waren immer sehr freundlich und zu einem Spaß aufgelegt.Sie waren sehr zuvorkommend, kaum hatte man ausgetrunken, wurde sofort wieder nachgeschenkt.Die Tische waren immer mit Blumen dekoriert.Es gab auch Gläser und keine Plastikbecher wie schon so oft hier beschrieben,zumindest in der Zeit wo wir dort waren.Die Sauberkeit im Restaurant war in Ordnung. An Weihnach


Sport & Unterhaltung

Freizeitangebote gabs nicht viel, da in der Zeit sehr wenig Gäste dort waren. Die Animation gab sich Mühe und die Michael Jackson oder die Afrikashow war sehr schön.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marina (41-45)

November 2009

Schöner Urlaub

4.5/6

War ein sehr schöner, erholsamer Urlaub. (Biergläser leider sehr klein!!!) Flughafen ist zwar direkt gegenüber, aber es hat nicht gestört. Im Gegenteil. Es war sehr Interessant. Leider kaum Einkaufsmöglichkeiten in der näheren Umgenung. Bus und Zuganbindung war sehr gut.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Widok na plażę
Basen Hotelowy
Lotnisko
Aerobik wodny
Lotnisko
Wielbłądy
Jeden z basenów
Wyjście na plażę
Plaża o zachodnie słońca
Jeden z basenów
Basen dla dzieci
Plaża
Sporty wodne
Piasek
Smaczne desery
Ładne i przestronne pokoje
Świetne baseny
Amphibientheater
Babypool
Babypool
Babypool
Blick von Balkon zum Pool 1 und Meer
Blick vom Balkon zum Restaurant und Pizzeria
Pool 1
Pool 2
Ausblick von der Hotelterrasse zur Poolbar
Blick von Pool 1 aufs Hotel
Blick von Pool 1 aufs Hotel
Pool 2
Ein-/Ausfahrt
Eingangsbereich
Freizeitaktivität
Blick vom Balkon
Blick von der Hotelterrasse zum Restaurant
Blick von Pool 2
Hotelhalle
Hotelhalle
Hotelterrasse
Lecker Essen - Dessertbüffet
Lecker Essen - Dessertbüffet
Lecker Essen - Dessertbüffet
Lecker Essen - Dessertbüffet
Lecker Essen - Dessertbüffet
Lecker Essen - Dessertbüffet
Lecker Essen - Dessertbüffet
Lecker Essen - Salate
Lecker Essen - Salatsoßen
Lecker Essen
Lecker Essen
Lecker Essen
Minigolf
Pool 1
Pool 1
Pool 1 - vorn für Schwimmer, hinten für Kinder
Pool 2
Restaurant
Rutsche in Pool 3
Rutsche in Pool
Hallenbad
Spielplatz
Strandbar
Strand
Strand
Strand
Pool
Lobby
Slides/ Tobbogans
Upolowany w barze przy basenie.
Lobby i recepcja
Salle de restaurant
Salle de restaurant
Salle de restaurant
Les boissons
Couloir
Salle de restaurent
Salle de restaurent
Nouriture
Rideau qui ne ferme pas
Couloir
Vue
Vue
Sous les toboggans
Un désastre seulement à 8h30
Vue de la piscine
Balcon
Vue de la sortie de secours
Ampithéâtre abandonné
Kaputter/schmutziger Vorhang
Dreck auf dem Boden nach Ankunft
Dreckige Matratze (schlechtes Bild)
Bad
Dreck auf dem Boden
Schimmel im Bad
Dreckiger Boden
Klimaanlage
Kaputte verschimmelte Seifenablage
Seifenablage
Duschvorhang
Haare an den Wänden im Bad
Saubere Handtücher