Hotel Gut Bardenhagen

Hotel Gut Bardenhagen

Ort: Bienenbüttel

0%
0.0 / 6
Hotel
0.0
Zimmer
0.0
Service
0.0
Umgebung
0.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Michael (66-70)

Oktober 2019

Ein traumhaftes Wochenende.

6.0/6

Ein altes Gut. Mehrere Gebäude auf dem Gelände verteilt. 2 Restaurants, Wellness und Spa Bereich. Viele Räume für Tagungen und Feiern. Im Hotel Desings Doppenzimmer und 2 Design Suiten. Alles geschmackvoll und mit viel Liebe eingerichtet, hier wurde nicht mit Geld gespart, totaler Wohlfühl Effekt.


Umgebung

6.0

Gut mit dem Auto zu erreichen. Angehem ruhige Umgebung, perfekt zum Abschalten. Lüneburg und Naturpark Lüneburger Heide in der Nähe.


Zimmer

6.0

Wir hatte eine von 2 Design Suiten. 45 m², 2 Räume. Wohnraum mit Schreibtisch und Wohnlandschaft. 2 Terassen. Kaminofen. Fernseher im Wohn- und Schlafbereich. Bad und WC getrennt. 1 sehr große Duschkabine mit Regendusche, daneben eine große freistehende Badewanne. 2 große Einbauschränke. Bademäntel und Hausschuhe werden kostenlos zu Verfügung gestellt. Kostenloses W-Lan. Auch die Suite im geschmackvoll und mit Liebe eingerichtet, dieses Konzept zieht sich durch die gesamt Anlage.


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit, besonders die Dame, die für das Frühstüch verantwortlich war, immer ein Lächeln im Gesicht. Und erfüllt obwohl allein, meinen Sonderwunsch, hat richtig Spaß gemacht. Am ersten Aben waren wir bei der Open Kitchen Party, hier wurde die Küche und ihre Resultate in 8 Gängen vorgestellt. Die Servicekräfte waren sehr freundlich, die Köche sehr kompetent und Auskunftfreudig. AM 2. Abend hatte wir ein inkludiertes 3-Gänge Überraschungsmenü. Leider war


Gastronomie

6.0

Leider kann ich der Küche hier nur 6 Sterne vergeben, ich meine die Küche hat 10 von 6 Sternen verdient. Der Küchenchef Paul Stein und sein Team verwöhnt mit regionalen und saisonalen Köstlichkeiten. Das GUT Evening bietet eine Crossover-Küche par excellence. Mal ist es ein Hauch Orient, dann wieder regionale Hausmannskost neu interpretiert. Der Küchenchef ist auf bestem Weg, sich einen Stern zu erkochen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Entspannen in wunderschönen Wellnessbereich mit Schwimmbad, Dampfsauna, finnischer Sauna & Wäremkabine die Ruhe genießen im exklusive Ambiete von GUT Bardenhagen. Bei einem der Fitnesskurse abschalten oder bei einer Massage entspannen, neue Energie autanken.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alexander (46-50)

September 2019

Schöne Alternative für Tagungen oder Ausflüge...

4.0/6

Das Hotel liegt abgelegen im Grünen. Lüneburg ist aber in 30 Autominuten erreichbar. Das Hotel insgesamt ist liebevoll eingerichtet. Es gibt einen grosszügig angelegten Garten. Die Zimmer verteilen sich auf verschiedene Gebäude. Von einer alten Villa bis hin zu einem Neubau. Die Öffnungszeiten des Restaurants und der Bar unterliegen Schwankungen. Das sollte man einkalkulieren.


Umgebung

4.0

Sehr angenehm und ruhig. Lüneburg ist in 30 Minuten mit dem Auto erreichbar. Letzteres ist ein Muss. Gut geeignet für kleine Tagungen.


Zimmer

5.0

Angenehm moderner Raum im Nebengebäude. Ausreichend gross mit Balkon und Couch. Begehbare Dusche. Insgesamt sehr angenehm.


Service

4.0

Am ersten Tag sehr ambitioniert und gut. Am zweiten Tag war die Bar schon geschlossen, wir bekamen aber dennoch noch ein Getränk, dass dann in der Wohnhalle der Villa getrunken werden konnte.


Gastronomie

4.0

Das Restaurant haben wir nicht in Anspruch genommen. Das Frühstück war aber gut und hat sich von dem Einheitsbrei deutlich positiv abgehoben, den man in den üblichen Kettenhotels vorgesetzt bekommt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Sauna und kleines Schwimmbad sind vorhanden, wurden aber nicht benutzt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Maren (26-30)

Januar 2019

Absolute Weiterempfehlung!

6.0/6

Traumhaftes Hotel mit tollen Zimmern, schönem Sport- und Wellnessbereich und leckeren Restaurants - insgesamt einfach ein wundervolles Ambiente!


Umgebung

6.0

Ruhige Lage, perfekt zum Entschleunigen!


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mario (31-35)

Oktober 2018

Ein Hotel mit Style und nicht wie Hotelketten

6.0/6

Sehr nettes Hotel mitten in der Natur, Personal zuvorkommend mit einer sehr guten Küche. Ruhige und angenehme Atmosphäre! Ein Hotel zum entspannen und abschalten


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt ca 1h südlich von Hamburg.


Zimmer

5.0

Jedes Zimmer hat einen eigene Style und ist sehr individuell eingerichtet,


Service

5.0

Das Personal ist sehr aufmerksam und versucht jeden wusch zu realisieren


Gastronomie

5.0

Ausgezeichnete Küche, wir waren jeden Abend im Restaurant des Hotels und es war immer ein Highlight


Sport & Unterhaltung

5.0

Haben wir leider nicht genutzt, wir warne Beruflich dort


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martin (56-60)

April 2018

Erholung pur in der Natur

6.0/6

Das idyllisch vor den Toren Lüneburgs gelegene Hotel lädt zum Entspannen ein. Eine freundliche Begrüßung, ein einladendes Hotelzimmer mit Blick in die Natur lassen den Alltag vergessen.


Umgebung

6.0

Nach dem einchecken folgten wir dem freundlichen Rat der Dame von der Rezeption und machten einen kurzen Ausflug zum Lopausee und genossen im Seestübchen ein Stück Kartoffeltorte. Die in der ,Nähe gelegene Lüneburger Heide haben wir für eine ausgiebige Wanderung genutzt.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein modern eingerichtetes Zimmer mit ebenerdiger Dusche und separater Toilette. Von dem großen Bett konnten wir den Blick über den großen Balkon in die Natur schweifen lassen. Mit dem kostenlosen WLAN-Zugang war das Internet gut erreichbar.


Service

6.0

Wir sind sehr freundlich begrüßt worden. Eine Dame führte uns zu unserem Zimmer und erklärte uns auf dem Weg dorthin die Gegebenheiten. Über Freizeitmöglichkeiten erhielten wir umfassende Auskünfte.


Gastronomie

6.0

Wir durften eine exzellente Küche genießen. Die Künste der Köche ließen ein Geschmacksfeuerwerk in unserem Gaumen entfachen. Auf Sonderwünsche ist die Küche gerne eingegangen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Aufgrund der Witterung haben wir das Wellnessangebot nicht im vollen Umfang genutzt, sondern die Natur genossen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sarah (26-30)

Oktober 2017

Entspannter Aufenthalt in wunderschöner Kulisse

6.0/6

Wir haben das Hotel als Übernachtungsmöglichkeit für einen Städtetrip nach Lüneburg und einen Wanderausflug in die Lüneburger Heide genutzt. Das umgebaute Trabergestüt macht einen sehr angenehmen Eindruck, der sich auch in allen weiteren Bereichen bestätigt.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt etwas abgelegen mitten in Feldern und Wiesen. Der "Ort" besteht nur aus ein paar Häusern und obwohl das Gut direkt an der Straße liegt, ist es dort sehr ruhig. Die Ausflugsmöglichkeiten in der direkten Umgebung sind dementsprechend natürlich etwas rar, aber wandern/spazieren gehen oder Fahrrad fahren kann man hier gut. Wir haben grade diese Ruhe hier sehr genossen. Nach Lüneburg fährt man mit dem Auto eine gute viertel Stunde.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sehr modern und stylisch eingerichtet. Es gibt einen kleinen Vorraum mit 2 großen Kleiderschränken und Garderobe, so dass genug Platz zum Verstauen vorhanden ist. Das Zimmer ist sehr großzügig, hell und modern eingerichtet. Das Bett steht mit Blick zur Terrasse, was uns sehr gefallen hat. Auf der weichen Matratze haben wir sehr gut geschlafen. Auch sonst ist genug Platz vorhanden, so dass man sich einfach wohlfühlen kann. Die Terrasse mit Blick zum Garten haben wir aufgrund der


Service

6.0

Nach unserer Ankunft wurden wir sehr freundlich empfangen und bis zum Zimmer im Nebengebäude begleitet. Der Service beim Frühstück war auch sehr nett und zuvorkommend. Auch beim auschecken verlief alles reibungslos.


Gastronomie

6.0

Wir haben nur das Frühstück in Anspruch genommen. Die Auswahl an regionalen Produkten ist vollkommen ausreichend und vielseitig. Es gibt mehrere Sorten Brötchen und Brot, verschiedenen Käse- und Wurstsorten (auch etwas "ausgefalleneres"), selbstgemachte Marmelade (sehr lecker!), Obstsalat, Gemüse, herzhaftes, Müsli, Cornflakes und diverse Eierspeisen, die am Tisch serviert werden. Wir waren sehr zufrieden.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Wellnessbereich umfasst einen Pool, eine Infrarotkabine, ein Dampfbad und eine finnische Sauna (die wir dummerweise erst zu spät entdeckt haben). Das Dampfbad und die Infrarotkabine schaltet man bei Bedarf selber ein, was aber kein Problem darstellt, weil die Aufwärmdauer relativ kurz ist. Der Pool ist mit einer Gegenstromanlage ausgestattet und groß genug, um ein paar entspannte Züge zu schwimmen. Es gibt ausreichend kostenloses Wasser. Bademäntel und Badeschuhe stehen im Zimmer zur Verfü


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christiane (51-55)

Juli 2017

Nettes Hotel mit kleinen abstrichen

4.0/6

Eine interessante Hotelanlage vor den Toren Lüneburgs. Sehr abseits und ruhig gelegen. Gepflegte, weitläufige Aussenanlage - der Innenbereich von Rezeption / Restaurant ect auch schick, modern und ansprechend gestaltet.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Wir hatten ein im Hinblick auf die Größe sehr schönes Doppelzimmer im "Schlaf-Gut". Auf den unendlich weichen Matratzen war uns das leider nicht moeglich. Die dicken, schwere Federbetten waren von der Jahreszeit her auch eher unangebracht und viel zu warm. Den fröhlichen Stilmix von 70èr Jahre-designten Tapeten, Schwemmholzlampen, Tischen, Spiegel und asiatischer Bilderkunst an den Wänden kann man mögen..... als Nachttischchen fungierten 2 kleine Filzwürfel - nicht abwaschbar und sehr unhygieni


Service

5.0

Checkin perfekt - sehr informativ und freundlich. Service im Restaurant freundlich, schnell kompetent - ebenso beim Frühstück.


Gastronomie

5.0

Wir haben im Restaurant "TafelGUT" sehr gut gegessen. Das angebot des Frühstücks war im HInblick auf die Vielfalt übersichtlich, von sehr guter Qualität und ausreichend. Befremdend empfand ich, dass das Bufet auf der Theke des Restaurants serviert wurde. Für kleine Personen nicht unproblematisch - das könnte man sicherlich attraktiver gestalten


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Rainer (66-70)

Juni 2017

Nie wieder, viel zu teuer

2.0/6

Das Haus ist sehr intensiv renoviert und das Lokal ist ausgesprochen geschmackvoll eingerichtet. Auch unser Zimmer war sehr modern eingerichtet, aber nur ca 13 M2 groß. Auch die Betten waren entgegen der Web seite sehr klein. Preis/ Leistungsverhätnis schlecht, sehr schlecht


Umgebung

4.0

Eigentlich liegt es sehr idyllisch und recht ruhig. Somit ist auch nicht viel los in der Gegend


Zimmer

1.0

Kleines Zimmer, ca 13 M2 groß, somit auch kleine Betten, statt der angekündigten großen Betten auf der Web Seite kein Tisch, kleiner Fernseher


Service

2.0

Beim frühstücksbüfett einfach unterirdisch, beim Abendessen sehr gut. Auf die Zimmergröße angesprochen: Achselzucken!!


Gastronomie

6.0

Wie bereits gesagt, beim Abendessen war es sehr, sehr gut. Speisen hervorragend, Personal sehr freundlich. Beim Frühstück grausam, nur eine Sorte Obst, die dann auch nach ca 30 Minuten weg war, nur zwei Brötchensorten, und daas Personal total überfordert


Sport & Unterhaltung

3.0

Aber deswegen fährt man hier auch wohl nicht her.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Jörg (56-60)

April 2017

Stilvolles, ruhig gelegenes Landhotel

5.0/6

Ehemaliger, mit viel Aufwand renovierter Gutshof. Liegt etwas einsam in der Nähe von Lüneburg. Liebevoll eingerichtete Gästezimmer verteilt auf mehrere Häuser. Frühstücksbüffet mit guter, qualitativ hochwertiger Auswahl.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Wolfgang (61-65)

Februar 2017

Ruhe, Erholung - und trotzdem schnell im Geschehen

6.0/6

Das Hotel ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Kleinod. Es wurde mit viel Liebe zum Detail - und mit Unterstützung aus EU-Mitteln zum heutigen Ensemble gemacht. Der Mix von alter, restaurierter, Gebäudesubstanz und neu errichteten Häusern ist absolut gelungen.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt nur 17 km von Lüneburg entfernt, bis Hamburg benötigt man mit dem Auto kam mehr als eine dreiviertel Stunde Fahrzeit. Dafür findet man hier auf dem großen Areal tatsächlich Ruhe und Erholung, mit einem fantastischen Blick aus dem Hotelzimmer heraus in die Landschaft.


Zimmer

6.0

Die Zimmer im neuen Gebäudeteil verdienen mi Recht die Auszeichnung "großzügig". Der Gast betritt einen Vorraum von etwa 6 Quadratmetern: Dort bieten zwei Kleiderschränke und ein erhöhter Glastisch ausreichend Platz für die Garderobe, aber auch für das An- und Auskleiden. Das eigentliche Hotelzimmer bemisst sich auf fast 30 Quadratmeter. Es ist sehr schön angelegt. Im Erdgeschoss kann man direkt auf eine kleine überdachte Terrasse treten, die - natürlich bei wärmeren Temperaturen als im Februa


Service

6.0

Das Personal ist gleichermaßen aufmerksam wie auch zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Das Frühstücksbuffet bietet reichhaltige Komponenten - insbesondere auch der regionalen Produkte. Mit dem üppigen Angebot kann man anschließend hervorragend in den Tag hinein starten. Die Speisenkarte ist zwar nicht riesig groß, dafür bietet sie aber hervorragende Angebote. Die Wahl fällt nicht einfach, aber die gewählten Speisen überzeugen sowohl von der optischen Zubereitung als auch insbesondere vom Geschmack her.


Sport & Unterhaltung

6.0

Vom Gästehaus aus ist es ein kleiner Fußweg von ca. 200 Metern. Dann erreicht man den Wellness-Bereich. Und ein Besuch dort lohnt in jedem Fall. Das Schwimmbad ist mit seinen 6 x 4 Metern gut bemessen. Natürlich ist es ganz toll, wenn man an vier Morgen nacheinander dieses Angebot für sich alleine nutzen kann. Zusätzlich findet der Gast aber auch in diesem Gebäudekomplex eine finnische Sauna, ein Dampfbad sowie eine Infrarot-Kabine. Und selbstverständlich sind auch die Ruhemöglichkeiten vorhand


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jurgis (41-45)

November 2016

Schön hier!

6.0/6

Ein Kleinod, eine Perle! Ganz viel Mut, Herzblut und Liebe sind in dieses ehemalige Nichts geflossen und haben tolle Kultur, Stil, wahnsinnig gutes Essen und eine schöne Sauna geschaffen! Danke dafür und besonders für den Vanillequark zum Frühstück!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Hier grundsätzlich nach Strandnähe zu fragen, ist ganz schön bekloppt, wertes Holiday Check Team!


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Unwahrscheinlich! Das Essen, die Zusammenstellung, die Weine, die Kultur... hier is' schön!


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Heike (51-55)

November 2016

Beste Freundinnen - Wellnesszeit. Immerwieder gern

6.0/6

Wunderschöne Anlage mit supernettem Personal. Wir haben uns so richtig wohl gefühlt und werden es gern weiterempfehlen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Renate (61-65)

September 2016

Schönes Landhotel in der Lüneburger Heide

6.0/6

Das Hotel liegt ganz ruhig mitten im Nirgendwo. Wir waren an einem Wochenende im Hotel und haben es sehr genossen. Obwohl es direkt an.der Straße liegt, kann man auch im Gutshaus nachts die Fenster geöffnet haben, da dann kaum Verkehr ist. Es gibt eine neueren Teil mit modern eingerichteten Zimmern, die alle einen Balkon oder eine Terrasse haben. Die Zimmer im Gutshaus sind unterschiedlich eingerichtet. Das Haus hat eine sehr angenehme Atmosphäre.


Umgebung

5.0

Sehr gut zum Fahrradfahren und für Ausflüge z.B nach Lüneburg oder Bad Bevensen


Zimmer


Service

5.0

Wir haben bereits im Restaurant unsere Beschwerde angegeben und wurden bei der Abreise darauf angesprochen. Der Mitarbeiter war sehr freundlich und hat sich noch einmal ausdrücklich bei uns entschuldigt. Dieses souveräne Umgehen mit unserer Beschwerde hat uns gut gefallen und wir werden das Restaurant und das Hotel noch einmal versuchen.


Gastronomie

5.0

Das Essen im Restaurant war bis auf eine Ausnahme sehr gut, der Service war am Ende etwas sehr langsam.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt ein kleines Schwimmbad (wir waren ganz alleine) und eine Sauna. Leider muß man dahin durchs Freie gehen, was vom Gutshaus nicht weit ist, aber vom modernen Anbau im Winter im Bademantel wohl unschön ist.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Axel (66-70)

Mai 2016

Das Hotel war gut, der Service hat Mängel

5.0/6

Bei intensiver Beschäftigung mit den Angaben zum Hotel ( Internet, Katalog etc.) gibt es kein Highlight aber auch keine ausgesprochene Enttäuschung


Umgebung

3.0

das Hotel liegt einsam am Rande der Lüneburger Heide. Wer die Ruhe sucht, ist hier richtig. Gute Ausflugsziele waren ohne PKW nicht erreichbar.


Zimmer

5.0

Bei den Zimmern kommt es sehr auf die Lage innerhalb der Hotelanlage an. Die Zimmer im Gästehaus SchlafGUT waren modern und zeitgemäß ausgestattet und auch relativ geräumig, Bad/Waschtisch, Dusche und Toilette getrennt, Platzverhältnisse für einen Kurzzeitaufenthalt noch akzeptabel. Leider fehlte ein kleiner Kühlschrank. Die Betten waren gut, das Zimmer im 1.OG hatte einen großen Balkon mit Aussicht in die Natur. Die Zimmer in den Bereichen Gutshaus und Uhrenhaus sind individuelle Geschmacksric


Service

3.0

Das Personal im Restaurant GutEvening war stets bemüht den Gast bestens zu versorgen, geklappt hat es nicht immer. An zwei Abenden im Restaurant GUT EVENING waren die gleichen Mängel feststellbar z.B. längere Wartezeiten bis zur Bestellannahme und auch zwischen den einzelnen Gängen, teilweise wurden Bestellungen vergessen oder gar nicht serviert. Dies sind strukturelle Mängel und können abgestellt werden. Das Personal an der Rezeption war hilfbereit und machte insgesamt einen guten Job. Reklamat


Gastronomie

5.0

das kreative und frisch zubereitete Speisenangebot war ok und interessant in der Zusammenstellung der einzelnen Gänge. Insgesamt lecker serviert und auch sehr schmackhaft. Allerdings muss der Gast bei längerem Aufenthalt eine gewisse Kreativität selbt entwickeln oder mit Wiederholungen einverstanden sein. Die Weinkarte war gut bestückt zu fairen Preisen. Das Frühstücksbuffet war eher individuell aber es fehlte Nichts, frisch zubereitet war es auch. Das Personal war sehr freundlich.


Sport & Unterhaltung

3.0

ohne eigenem PKW nix los. Wanderfreaks finden aber immer was! Wellness und Poolanlage wurde nicht aufgesucht, daher keine Bewertung.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Matthias (31-35)

Februar 2016

Romantische Lüneburger Heide

5.5/6

Das aufwendig renovierte Gut Bardenhagen lädt ein für Businessseminare und Entspannungswochenenden. Die Bausubstanz ist bemerkenswert, die Lage romantisch.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang Peter (61-65)

Dezember 2015

Silvesterfeier auf Gut Bardenhagen

5.6/6

Schönes Hotel in ausgesprochen ruhiger Umgebung in der Nähe von Lüneburg. Wir haben mit Freunden dort Silvester gefeiert und eine Nacht im Hotel verbracht. Der Empfang war äußerst freundlich und zuvorkommend. Alle Räumlichkeiten im Haupthaus und auch unser Zimmer in einem Nebengebäude machten einen frisch renovierten Eindruck. Das Badezimmer war sehr modern eingerichtet, das Zimmer ausreichend groß aber etwas hellhörig. Der Arkadensaal mit den sehr schön gedeckten Tischen bot einen festlichen Rahmen für die Silvesterfeier. Nach dem Sektempfang auf der Galerie wurden die Vorspeisen am Tisch serviert. Hauptganggerichte und Desserts sind am Buffet gereicht worden. Die Vorspeisen waren hübsch angerichtet und wohlschmeckend. Zwischen den Gängen war Gelegenheit zum Tanzen. Leider war es den ganzen Abend über zu laut für eine angeregte Unterhaltung. Auch die Tanzfläche hätte größer sein können. Um Mitternacht wurde noch einmal Sekt gereicht und ein wirklich sehr schönes Feuerwerk geboten. Danach gab es noch ein Suppe und Miniberliner als Mitternachtssnack. Das Frühstücksbuffet am Neujahrsmorgen war gut.


Umgebung


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Björn (26-30)

August 2015

Drei wunderschöne Tage...

6.0/6

Meine Freundin und ich verbrachten drei wunderschöne Tage auf dem Gut Bardenhagen. Als wir durch Zufall bei der Onlinesuche auf dieses Hotel stießen, hatten wir eigentlich keine konkrete Vorstellung. Auch die bisherigen Bewertungen waren entweder nicht existent, oder nicht sehr aussagekräftig. Umso mehr waren wir positiv überrascht. Ich hatte bei der Onlinebuchung angegeben, dass wir mit unserem Hund anreisen würden. Ich fragte dann nach, was hier für Extrakosten anfallen würden. Aus eigener Erfahrung hatte ich mit 10 – 15 € / Nacht gerechnet. Ich erhielt einen Tag später einen Anruf der Rezeption, die mir sagte, dass keinerlei Extrakosten für unseren Hund anfallen würden. Netterweise wurde auch von der Rezeption ein Zimmer für uns im Erdgeschoss reserviert, damit unser Hund gleich durch die Terrassentür nach draußen kann. Das macht das Reisen mit Hund natürlich angenehm  ! Er konnte sich auch grundsätzlich frei bewegen. Das Gelände (7 Hektar waren es glaube ich), bot dafür auch mehr als gute Voraussetzungen. Unser Hund konnte auch ohne Probleme mit in das Restaurant und bekam stets frisches Wasser. Nun denn, genug von der Hundehalterseite. Die umgebene Landschaft (Wiesen und Wald) waren sehr idyllisch. Auch die Stadt Lüneburg (ca. 14km) bietet sehr viel Sehenswertes und Möglichkeiten des Zeitvertreibs. Auf dem Hotelgelände selber kann man auch gut spazieren gehen. Der angelegte Garten, eine schöne Allee und großzügige Rasenflächen laden dazu ein. Im Wellnessbereich kann man sich auf zwei Saunen (1x Finnische Sauna, 1x Infrarotsauna) freuen. Zusätzlich laden ein Dampfbad und ein kleines Schwimmbecken zum Entspannen ein. Es gibt dort kostenfreies Mineralwasser und Saunatücher. Natürlich findet man auch gemütliche Liegen. In dem Restaurant wurden wir köstlich und stets höflich bewirtet. Es ist schon gehobenes kulinarisches Niveau, auf das man dort trifft. Ich persönlich empfand die Preise dort durchaus angemessen. Es schmeckte uns dort immer gut, die Portionen hatten eine ausreichende Größe und die Qualität der verwendeten Zutaten machte einen tadellosen Eindruck. So, das soll dann erstmal genug von mir sein. Das Gut Bardenhagen können wir mit sehr gutem Gewissen weiterempfehlen und freuen uns schon selber auf einen erneuten Aufenthalt.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt in einer wunderschönen ländlichen Gegend, hat viel dazugehöriges Land (es waren glaube ich ca. 7 Hektar) und ist von schönen Waldgebieten umgeben.


Zimmer

6.0

Sehr stylisch und wunderschön eingerichtet. Das Bett war sehr bequem und der Zimmerservice sehr gründlich.


Service

6.0

Super nettest Personal, sehr zuvorkommend und professionell.


Gastronomie

6.0

Wirklich sehr hochklassige Bewirtung. Es war stets köstlich und ausreichend.


Sport & Unterhaltung

6.0

Saunen und Wellnessbereich waren sehr schön, ich konnte auch jeden Morgen in der wundervollen Umgebung joggen gehen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Amanda (41-45)

Juli 2015

Bewertung

3.6/6

Kein vegetarisches Angebot am Abend; Frühstück zwar frisch aber nicht reichhaltig, kein Obst, kein Quark, kein Joghurt, kein Gemüse, keine große Brot oder Brötchen Auswahl


Umgebung

1.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (41-45)

April 2015

Hier finde ich Ruhe!

5.0/6

Auf 3 tägiger Geschäftsreise hier den Aufenthalt genossen. Gebuchte Kategorie Suite mit sehr schönem Blick ins Grüne, leider etwas hellhörig, d.h. man hört vieles aus Nachbarzimmern und jede Tür die in der Nähe sich öffnet oder schließt. 3 x zu Abend gegessen, zufrieden an Abend 1 und 2, absolut glücklich an Abend 3, was am Restaurant das an diesem Abend geöffnet war lag. Serviceleistung an Abend 1 mittelprächtig, eine junge, eher arrogant und unaufmerksam wirkende Dame. Ich wollte etwas Besonderes an Empfehlung haben, auf meine Frage an nur die Antwort: "das müssen sie doch selbst entscheiden"..ok, habe ich dann auch! SERVICE , Qualität der Speisen am 2. und 3. Abend hochprofessionell und sehr lecker. Gute Weinauswahl. Frühstücksbüffet ist ausbaufähig, was Auswahl anbelangt, gut fand ich, das man die Eierspeisen frisch zubereitet bekam. Im Großen und Ganzen sehr zufrieden, man merkt dem Hotel bzw. den Mitarbeitern an, das sie auf große Veranstaltungen und eher nicht so auf den Service am einzelnen Gast spezialisiert sind. Einzige Ausnahme: die Serviceleiterin mit absolut hochprofessionellem, sehr freundlichem, aufmerksamen Service. Danke dafür. Ich komme sehr gerne wieder,


Umgebung


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

2. Fernseher im Schlafbereich fehlt!! Offenes Bad in einer Suite ist Geschmackssache


Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Ich bewerte hier nur den Service am 2. und 3. Abend!


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Sauna / Dampfbad war nicht eingeschaltet sondern musste von mir selbst eingeschaltet werden obwohl von Rezeption zugesagt.


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marliese (56-60)

Juli 2014

Sehr schönes Ambiente

6.0/6

Tolles Ambiente, bestens geeignet für Hochzeiten! Sehr schöne Location, mitten im Grünen. Der Stilix aus Alt und Neu macht dieses Hotel zu etwas ganz Besonderem.


Umgebung


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heinz-Josef (46-50)

Juli 2014

Top-Hotel im Nirgendwo

5.5/6

Top-Hotel im Nirgendwo Einmalige Lage und stylische Atmosphäre in den Zimmern, zumindest im Neubau, also keine IKEA-Ausstattung. Selbstverständlich mit großen Flachbildfernseher mit SAT-Empfang und superbequemen Boxspringbetten. Frühstück gut sortiert mit div. Fisch-,Fleisch- und Käsesorten. Süßes natürlich auch. Auf Wunsch ,natürlich ohne Mucken und Mehrpreis, auch Latte Macchiato oder frische Milch. Absolut empfehlenswert ist ein Mehrgangmenü, am besten noch unter den alten Bäumen im Garten oder Frühstück auf der mediterranen Terrasse. Parkplatz direkt vor dem Hotel. Sehr empfehlenswert auch für Radfahrer und E-Biker, ein Radweg direkt vor dem Hotel her führt, um nach Lüneburg und in die landschaftlich reizvolle Umgebung zu fahren. Fahrradkarten stellt das Hotel zur Verfügung.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Margarete (61-65)

September 2013

Lohnt sich

5.3/6

Ausgefallenes Ambiente, Zimmereinrichtung nicht ganz zweckmäßig. Gute Weine, außergewöhnlicher Orangenlikör sowie kleine, aber ausgefallene Speisekarte Frühstück wird am Tische serviert - selten!


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elisabeth (56-60)

Mai 2013

Besser geht es nicht mehr!

5.5/6

Bewertet werden das Doppelzimmer Nr. III im Gutshaus und die Mastersuite, die anlässlich einer Familienfeier bewohnt wurden. Ein weiteres Famileinmitglied bewohnte ein Zimmer im gegenüberliegenden "Uhrenhaus" und war ebenfalls höchst zufrieden. Das Gutshaus, in dem auch die Feierlichkeiten stattfanden, hat mehrere Gemeinschaftsräume und ca. 7 Zimmer sowie die Mastersuite von ca. 200 m². Jedes Zimmer ist individuell, geschmackvoll und mit viel Liebe ausgestattet worden. Im Gutshaus gehen die Zimmer von der Galerie ab, die sich über der Kaminhalle befindet. Unterteilbare Speiseräume, Bar und Wintergarten befinden sich um Erdgeschoss. Das gereichte Menue anlässlich der Feier und auch das Frühstücksbuffett überzeugte durch Einfallsreichtum, Frische, saisonale Produkte und Geschmack. Im Wellnessbereich mit Schwimmbad/Gegenstromanlage, finnischer Sauna, Dampfbad und Wärmekabine konnte man sehr gut entspannen. Der angrenzende Park mit altem Baumbestand und Teich luden zum Spaziergang ein und waren eine schöne Kulisse für Fotos.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bernhard (56-60)

November 2011

Hervorragendes Ambiente und Catering

5.2/6

Hervorragende Küche und excelentes Personal garantieren ein optimales Gelingen jeder Feier.Das Zusammenspiel von Küche und Service sucht seinesgleichen.Jedes Zimmer ist individuell unterschiedlich geschmackvoll gestaltet. Einfach ein sehr zu empfehlendes Haus.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Joachim (51-55)

November 2010

Ehemaliges Trabergestüt als Seminarhotel

2.8/6

Vor den Toren Lüneburgs im Naturschutzgebiet wurde ein ehemaliges Trabergstüt-Baujahr 1908- zu einem Event- und Seminarhotel umgebaut. Die Hotelzimmer befinden sich in einem neu gebautem Gebäude. Die Restaurant- und Seminarräume befinden sich in den ehemaligen Pferdeställen, die liebevoll restauriert wurden. Auf dem großen Gelände sind verschiedene Häuser, die unterschiedlich genutzt werden können. Im alten Gutsgebäude soll z.B. die nächste Sylvesterfeier statt finden. Das Hotel hat ca. 20 Zimmer, alles ist sehr sauber und hyper modern. Zur Gästestruktur kann ich nur so viel sagen, dass bei Familienfeiern/Hochzeiten die typischen Teilnehmer solcher Veranstaltungen sind. Seminarteilnehmer sind bekanntermaßen Geschäftsleute und dergleichen.


Umgebung

2.0

Das Gut liegt einsam mitten in der Lüneburger Heide - sozusagen "am Arsch der Welt". Mobiltelefone funktionieren auf dem Zimmer nicht, es soll am Tor eine kleine Zelle geben, wo ein Einlocken möglich ist. Mit dem Auto nach Lüneburg ist es nicht weit, ca. 20 Minuten. Hier gibt es ein breites Kulturprogramm und auch viele Möglichkeiten sonstiger Unterhaltung. Wer gern Fahrrad fährt, hat hier gute Möglichkeiten die Umgebung zu erkunden.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind hyper modern. Das ist im Prinzip ja nicht schlecht aber es gibt zwischen Schlafraum und Bad nur Glasscheiben und Glastüren sowie sehr wenig Abstellmöglichkeiten für seine Utensilien. Auch die Glastür vor dem WC hat unten 10cm Luft und schließt nicht ganz - sehr gewöhnungsbedürftig... Es gibt kein Telefon (!!!) und da man sein eigenes Mobiltelefon nicht nutzen kann, ist das ein großes Manko. Sonst gibt es nichts Besonderes außer dem üblichen TV-Gerät. Hier fehlt aber eine Betr


Service

3.0

Hier muss unterschieden werden: Die Restaurantkräfte sind sehr freundlich und bemüht, die Dame vom Frühstück aber leider recht unmotiviert - vielleicht weil wir die einzigen Gäste waren (6 Personen)? Das Zimmer war sauber aber auf die Ankunft der erwarteten Gäste nicht entsprechend vorbereitet. Das Zimmer war saukalt, man hatte nicht mal die Heizung angestellt... Am Morgen war die Außentemperatur auf unter Null gefallen. Die Holzplanken vor dem Hoteleingang waren vereist und nicht behandelt w


Gastronomie

3.0

Auch hier muss man unterscheiden: Die Abendkarte ist klein und übersichtlich. Den meisten von uns hat es geschmeckt. Jedoch war der Tunfisch der Vorspeise teilweise verkokelt und nicht der Hit. Das Entrecote war ok, die Seezunge na ja und der Rehrücken gut. Das Rinderfilet auch in Ordnung. Das Dersert-gebrannte Creme- war auch recht gut. Die Weine sind ausgezeichnet! Leider war es auf unserem Tisch so dunkel, dass man seine Speisen nicht gut erkennen konnte... Nun der Grund der Abwertung: Da


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Bilder