Hotel Paradise Beach Club

Hotel Paradise Beach Club

Ort: Mirissa

100%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
4.1
Service
4.1
Umgebung
5.6
Gastronomie
4.0
Sport und Unterhaltung
4.6

Bewertungen

Jennifer (26-30)

April 2019

Schönes Strandhotel

5.0/6

Hotel mit hervorragender Strandlage und Pool. Das Hotel ist offen gestaltet mit großem Poolbereich und direkter Standlage. Der Strand ist traumhaft, es gibt genügend Schattenplätze und Liegen. Unser Zimmer war klein und praktisch. Kein großer Komfort, aber dennoch ausreichend. Das Essen war nicht der Hit, dafür aber die Aussicht vom Speisesaal.


Umgebung

5.0

Ruhig und dennoch zentral gelegen. Hotel in direkter Strandlage, wundervoll! Man kann zu Fuß kleinere Cafés im Umkreis erkunden, abends direkt vom Hotel aus über den Strand an zahlreiche Bars flanieren. Eines Abends ist sogar eine kleine Schildkröte am Strand geschlüpft :-)


Zimmer

3.0

Zimmer sind okay. Wir hatten ein Zimmer ganz oben mit Balkon und mit Blick auf das Meer. Das war wirklich toll. Das Zimmer an sich war aber sehr klein für 3 Personen und das Bad war auch recht alt und nichts besonderes. Für ein paar Tage aber durchaus auszuhalten.


Service

4.0

Service war in Ordnung. Die Männer am Strand immer bemüht Liegen bereit zu stellen. Im Restaurant hat es immer etwas gedauert bis man seine Getränke bestellen konnte.


Gastronomie

3.0

Das Essen war jetzt nicht wirklich schlecht. Es gab ein großes Buffett mit großer Auswahl. Aber es war mit das schlechteste Essen auf unserer ganzen Rundreise. Jede Mahlzeit in einem kleinen Gästehaus war spezieller und besser. Es war nicht sehr gut gewürzt und es gab sehr sehr viele Gerichte für den typischen Pauschalurlauber wie Nudeln mit Soße und Pommes.


Sport & Unterhaltung

5.0

Bis auf den Pool und natürlich das Meer gab es sonst keine Angebote. Aber das hat uns gereicht, deshalb sind wir auch in dieses Hotel. Die Bar war immer leer, dafür waren die Strandbars direkt neben dem Hotel am Strand immer voll. Dort konnte man abends gut den ein oder anderen Drink nehmen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Senee (36-40)

März 2019

Für kurze Aufenthalte ok, weil direkt am Meer

4.0/6

Die Lage ist phantastisch, direkt am Meer & Strand gelegen. Das Hotel selbst könnte eine Generalüberholung vertragen, es ist schon sehr abgewohnt, das Badezimmer ist ziemlich alt und grauslich. Die Ankunft im Hotel war recht ernüchternd, lag vielleicht daran dass eigentlich nur Trainees da waren um die Gäste zu empfangen. Für so ein großes Hotel sollte Gastfreundlichkeit doch einen größeren Stellenwert haben. Das Personal sollte etwas weniger aufdringlich sein, insbesondere beim Abendessen, weil dauernd einer der Kellner um einen herumschwirrt und Kommentare abgibt zu allem möglichen und unbedingt die Gäste bequatschen will. Wir empfanden das als sehr störend. Das Essen war ok, kein Highlight aber in Ordnung. Es gab für alle Hotelgäste genug Liegen, sowohl am Pool als auch am Meer. Für einen kurzen Aufenthalt war das Hotel ok.


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

sehr abgewohnt


Service

3.0

ziemlich aufdringlich beim Abendessen


Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Nadja (19-25)

März 2019

Hotel okay mit super Lage

4.0/6

Das Personal ist generell sehr unfreundlich. Die Menschen in Sri Lanka sind eigentlich total gastfreundlich und zuvorkommend, daher haben wir uns gewundert, dass dies in diesem Hotel eher nicht so ist. Ein Kellner ist sehr nett, Samantha, großes Lob an ihn! Er macht seine Arbeit sehr gut. Der Pool mit den Liegen ist sehr schön. Zimmer sind für einen kurzen Aufenthalt in Ordnung. Badezimmer müsste mal renoviert werden


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

2.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Heike (61-65)

Februar 2019

Schönes Hotel direkt am feinen Sandstrand

5.0/6

Das Hotel liegt direkt am Strand mit einem schönen Pool, der bis 22 Uhr genutzt werden kann. Es gibt genügend Liegen mit Auflagen und Strandtüchern, die von eifrigen Bediensteten sowohl in den Schatten als auch in die Sonne gestellt werden. Wunderbare Lage am herrlichen Sandstrand perfekt für einen Badeaufenthalt geeignet.


Umgebung

5.0

Lage am feinen Sandstrand ist perfekt. Ausflugsziele gibt es nicht sehr viele und Geschäfte zum Shoppen sind nicht vorhanden.


Zimmer

5.0

Zimmer mit Balkon sind gut.


Service

5.0

Service ist gut.


Gastronomie

4.0

Frühstück ist gut, aber das Abendessen ist nicht sehr abwechslungsreich. Daher ist die Halbpension nicht empfehlenswert. Die Strandlokale bieten jede Menge frischen Fisch vom Grill an!


Sport & Unterhaltung

3.0

Pool ist gut, aber ansonsten keine weiteren Angebote oder Entertainment am Abend.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Fabienne (31-35)

Februar 2019

Außen hui, innen pfui!

5.0/6

Personal war teilweise recht unfreundlich - vor allem die jungen Damen an der Rezeption. Das Essen war nicht wirklich gzt und wir waren froh als wir wieder auf der Straße essen konnten. Leider kann man nur mit Halfboard buchen. Die Lage ist natürlich hervorragend! Toller Strand! Für jeden was dabei.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Schimmel im Bad


Service

3.0

Für srilankische Verhältnisse wirklich nicht gut. Nicht besonders freundlich.


Gastronomie

3.0

Jeden Tag das gleiche! Hat nichts mit dere tollen Küche zu tun. Viel Convinience


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Patrick (36-40)

Januar 2019

Bestes Hotel am Mirissa Beach direkt am Strand

6.0/6

Sehr tolles Hotel mit direkter Strandlage. Es sind genügend Liegen vorhanden die am Pool, im Garten und direkt am Strand kostenlos zur Verfügung stehen. Das Hotel liegt genau in der Mitte vom Hauptstrand der genügend Fläche bietet. Es ist schon einiges los verteilt sich aber aufgrund der Größe des Strandes sehr gut. Abends kann man in den nah gelegenen Bars essen oder einfach nur was trinken gehen. In einer der Bars ist Abends Party wir hatten bezüglich Lautstärke jedoch keine Probleme. Frühstück und Abendessen war sehr lecker ein völlig ausreichendes Buffet. Das Abendessen war ein Mix aus nationalem und internationalem Essen. Mittagessen war etwas einfacher als das Abendessen. Service ist sehr nett und bemüht. Die Zimmer waren riesig und sauber. Denke es ist mit einem deutschen Standard von ca. 3,5 - 4 Sternen zu bewerten. In Sri Lanka herrscht ein anderer Standard als in Deutschland dessen sollte man sich bewusst sein aber dieses Hotel kam nah an einen 4 Sterne Standard heran. Der Wellengang am Mirissa Beach kann teils sehr hefig sein. An unserem letzten Tag haben wir Wellen von ca. 2m Höhe gesehen, wenn man es einmal hinter die Wellen geschafft hat ist es unkritisch und man kann schwimmen. Die Kraft und somit der Sog der Wellen ist jedoch nicht zu unterschätzen. In Summe sehr toller und großer, weitläufiger Strand und ein klasse Hotel. Definitiv zu empfehlen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lea (19-25)

Januar 2019

Tolles Strandfeeling

5.0/6

Hotel mit grossem Pool, direkt am wunderschönen Badestrand gelegen. Zimmer genügend gross, Badezimmer könnte sber eine Renovation vertragen.


Umgebung

6.0

Perfekt gelegen und wirklich DIREKT am Strand. Alle Zimmer verfügen über Meerblick. Einiges Hotel am Mirissa Beach, welches so nah am Meer einen Pool hat.


Zimmer

4.0

Zimmer schön, mit Balkon. Jedoch Schimmel in der Dusche. Dusche zudem undicht, jedes Mal eine Überschwemmung im Bad. Ststt einem Doppelbett hatten wir 2 Einzelbetten aneinander geschoben, also mit Spalt.


Service

4.0

Service gut, ein paar Kellnenern war die Lust zu arbeiten jedoch nicht ins Gesicht geschrieben... Es herrscht Trinkgeldmafia. Sobald etwad gegeben wird, erhält man extra Leistungen. Z.B. erhielten wir schöne Blumendekorationen auf dem Bett. Der Poolboy reservierte jeden Morgen für mehrer Personen eine Liege ect..


Gastronomie

6.0

Essen lecker! Hatten Halbpension, jeweils mit Buffet. Grosse Auswahl.


Sport & Unterhaltung

5.0

Poolanlage perfekt. Gross sowie mit verschiedenen Tiefengrade. Und Sitzbank mit Düsen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mary (46-50)

November 2018

Gutes Hotel, gerne wieder.

6.0/6

Sehr schönes Hotel an der Südküste direkt am Strand. Guter Ausgangspunkt für Ausflüge. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit und organisiert gerne Ausflüge, Fahrer, etc. Die Zimmer sind gut und großzügig mit Klimaanlage. Das Frühstück (Buffet) ist in Ordnung, schön sind die vielen Obstsorten.


Umgebung

6.0

Direkt am Strand, guter Ausgangspunkt für Tagesausflüge in den Süden der Insel.


Zimmer

5.0

Großzügige Zimmer, Klimaanlage.


Service

6.0

Sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

miguel (31-35)

Oktober 2018

Schönes Hotel am Strand!

5.0/6

Schönes Hotel am Strand! Das Beste war die Lage vor dem Strand und dem Poolbereich. Schlecht war die extreme Luftfeuchtigkeit im Zimmer, die den Aufenthalt etwas ungemütlich machte! Auch das zur Reinigung verwendete Produkt roch recht stark und war etwas unangenehm Schöner Pool zum Schwimmen und Entspannen WiFi war in Ordnung Das Essen war in Ordnung. Buffet-Menü mit mehreren Optionen Ich würde empfehlen, hier zu bleiben


Umgebung

5.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

HuT (46-50)

Januar 2018

Kleines familiäres Hotel, am tollen Strand,

5.0/6

Schöne kleine Anlage, in toller Strandlage und schöner Gartenanlage. 5. stöckiges Hauptgebäude passt mit seiner Betonoptik, nicht so richtig in diese Landschaft. Die Bilder zu diesem Hotel sind wohl nicht mehr ganz aktuell, Bungalows gibt es nicht mehr. 4* hat das Hotel auf jeden Fall verdient.


Umgebung

5.0

Hotel liegt in 30m Entfernung, am tollen Strand von Mirissa, Am Strand gibt es sehr viele kleine gemütliche Bars mit leckeren Cocktails und mit tollen Sonnenuntergängen. Für die Partyleute, gibt es jeden Abend an einer anderen Bar eine Beachparty. Happyhour zu günstigen Preisen ( Cocktail 2€) gibt es an fast allen Bars. In den Bars gibt es auch fast überall, frischen Fisch, Burger, Nudel, Pizza usw. Die sehr belebte Hauptstraße mit vielen Geschäften, liegt ca 300-400m entfernt, an das Hotel selb


Zimmer

5.0

40 der ca 60 Hotelzimmer liegen im 2 stöckigen Nebengebäude und sind alle auf der einen Seite ca 40m vom Meer und auf der anderen Seite 15m von der Seitenstraße entfernt. Zimmer waren ausreichend groß auch für 3 Erwachsene, mit ausreichend Stauraum, Safe, Minibar, Deckenvetilator, leiser Klimaanlage, Fön, Terasse war auch groß genug und mit wirklich tollen Ausblick auf den Pool und den fast direkt angrenzenden Strand. Störende Partymusik haben wir nur sehr selten gehört, weil die Brandung der We


Service

6.0

Fast alle Angestellten waren überaus hilfsbereit, freundlich und zuvorkommend und man hatte nie das Gefühl, das sie es nur aufs Trinkgeld abgesehen haben. Die Handtuchjungs reservieren einem gerne die Liegen am Strand oder im Garten, die Kellner reservieren die Tische oder tragen manchmal sogar die gefüllten Teller zum Tisch. An der Rezeption wurde alle Wünsche sofort erfüllt.


Gastronomie

4.0

Wer hier ein riesiges Buffet erwartet ist hier wohl eher falsch, was angeboten wurde hat aber dafür auch geschmeckt, jeden Abend gab es eine Grillecke, wo verschiedene Sachen, meist ( Meerestiere) und Hühnchenfleisch ( 1x pro Woche Nudel), direkt zubereitet wurden, frisches Obst, Salate und Nachtisch waren immer vorhanden und wenn mal etwas leer war, wurde es auch wieder aufgefüllt, manchmal muss man auch mal jemanden kurz drauf aufmerksam machen. Leider waren manche Warmhaltebehälter entweder d


Sport & Unterhaltung

4.0

Im Hotel selbst, gab es einen Billardtisch und einen Jetskiverleih ( 15€ / 2 Pers/ 15 Min) in der Umgebung konnte man sich Surfbretter und Bodyboards ausleihen, Tauchschulen gab es auch in der Nähe, habe 1 Tauchgang gemacht, war auch ganz Ok aber nichts für verwöhnte Taucher ( 15m Sicht ) war aber auch nicht unsere Prio. Schnorcheln mit Walen wurde auch angeboten, allerdings sollte dies 200€ kosten. Ayuverdamassage wurden im Hotel auch zu vertretbaren Preisen angeboten und war OK. Der Pool ist


Hotel

5.0

Bewertung lesen

JoAnna (31-35)

Dezember 2017

Erholsame Tage im Paradise Beach Club

5.0/6

Wir können das Hotel uneingeschränkt weiterempfehlen. Es liegt an einem tollen, flach abfallenden Strandabschnitt und hat einen netten Pool. Besonders das Personal ist überaus freundlich und zuvorkommend.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sophia (19-25)

Oktober 2017

Tolle Lage und gutes Hotel!

5.0/6

Wir haben uns sehr wohl in dem Hotel Gefühlt! Das Essen war sehr gut und die Lage und der Ausblick sind unglaublich! Der Poolbereich war auch sehr schön! Das Zimmer ist in Ordnung, nichts besonderes. Wir haben den Aufenthalt hier sehr genossen und würden sofort wieder kommen! Unbedingt den Strand entlang laufen und die Gegend erkunden!


Umgebung

6.0

Traumhaft schöne Lage und wunderschöner Strand!


Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Beim Frühstück gab es sehr viel Auswahl und es war sehr lecker!


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Felix (36-40)

April 2017

bestes hotel im ziemlich touristischen mirissa

5.0/6

bestes hotel in mirissa. 3sterne niveau, das sich eher nach 4 anfühlt. allerdings auch vom preis... wir hatten mit kongsize sea view die beste zimmerkategorie. diese liegen über dem restaurant. da die welle sehr laut ist hört man das restaurant kaum. großes problem sind die umliegenden bars, die bis morgens um 5 sehr laut die bässe aufdrehen. dem hotel ist das bekannt, die behörden sind eingechaltet, machen aber nichts (und wir hatten das gefühl, dass auch praktisch keine gäste so spät nachts in den bars waren, aber hauptsache die musik laut...). management war diesbezüglich sehr freundlich im umgang, gegen den lärm können sie aber nichts machen. dafür andere zimmer zumindest angeboten und late check out gegeben. service am pool ist katastrophal langsam. besser woanders mittag essen. 1 stunde warten war normal. keine ahnung, warum das so schlecht läuft. ein kellner hat immer schlechte laune gehabt und den armen kollegen, der den strand säubert, terrorisiert durch drohgebärden etc. das haben wir dem management zur kenntnis gebracht. frühstück ist eine gute auswahl, abends ebenfalls. sri lankisch in kombi mit westlich und asiatisch. gechamcklich gut, qualitativ durchcschnitt (3sterne angemessen an dieser stelle). rest vermutlich auch in anderen bewertungen zu lesen ;)


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heide (56-60)

März 2017

ok, aber einfach zu viel Leute

4.0/6

Hotel ist direkt am Strand, Pool vorhanden, Liegen mit Auflagen vorhanden, Zimmer sind ok, Essen war auch ok, mir waren dort einfach zu viele Leute auf zu wenig Raum, wenn man am Strand entlanggeht, hat man viele Bars, Restaurants, das hat eine nette Atmosphäre


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sebastian (26-30)

März 2017

Das beste in Mirissa in traumhafter Lage am Strand

6.0/6

Der Paradise Beach Club ist das beste Hotel in Mirissa, das sieht man sofort und ich kann es nur bestätigen. Wundervolle Lage direkt am Strand, großer Pool mit Blick aufs Meer, gutes Essen, rundum alles bestens. Einzig das W-Lan hat auf den Zimmern nicht so gut funktioniert, sonst perfekt.


Umgebung

6.0

besser gehts nicht


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Erich (66-70)

Februar 2017

Von Ruhe keine Spur

3.0/6

Das Hotel ist traumhaft gelegen , direkt am wunderschönen Sandstrand , bei der Ankunft fühlten wir uns wie im Paradies. Doch der erste Eindruck täuschte . Unter Tags war es wunderbar ruhig , doch das änderte sich nachts . Die laute Discomusik störte die Nachtruhe empfindlich, die Bässe dröhnten trotz "Ohrpax" bis in den frühen Morgen ....


Umgebung

5.0

Traumhafte Lage mit wunderschönem Palmengarten . Außerhalb des Hotels trifft man leider auf zunehmende Umweltverschmutzung und die Verbrennung des anfallenden Mülls reizt die Lunge . Der Hoteltransfer dauert in etwa 4 Stunden . Die Städte Galle bzw. Matara sind bequem mit dem Taxi erreichbar . Beim Wahlbeobachten sahen wir 4 Blauwale .


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren sehr geräumig ,verfügen über Dusche ,WC, Föhn,Wasserkocher , Balkon . Für Menschen mit leichtem Schlaf aus obigen Gründen (Discos) nicht empfehlenwert .


Service

5.0

Die Dame an der Rezeption war äußersthilfbereit und nett und setzte sich bei unserem Zimmerwechsel (nach 12 Nächten) für uns ein . Vom Management wurden wir eher als lästige Gäste gesehen .


Gastronomie

5.0

Die Küche war im Großen und Ganzen recht gut und abwechslungsreich.Jeden Tag gab es Fleisch- und Fischgerichte, Salat und Gemüse. Das Servicepersonal war sehr bemüht. Der Speisesaal liegt im 2.Stock. Unser Zimmer lag im 1.Stock. Ab 6Uhr in der Früh wurden wir durch die Arbeiten im Speisesaal geweckt, da das Hotel sehr hellhörig ist.


Sport & Unterhaltung

2.0

Die Poolanlage ist sehr sauber und gepflegt . Das an das Hotel angeschlossene Ayurvedazentrum ist äußerst primitv eingerichtet. Es gibt noch einen Billardtisch und einen Jetschiverleih . Jeden Freitag gab es Musik durch einen Alleinunterhalter.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Irena (26-30)

November 2016

Das Luxushotel in Mirissa

6.0/6

Wundervolles Hotel direkt am Strand von Mirissa. Sehr große, gemütliche Zimmer mit geräumigem Bad und Balkon. Hoteleigener Pool. Sehr vielfältiges Buffet sowohl zum Frühstück als auch zum Abendessen. Sehr luxuriös aber auch teuer (vor allem für Sri Lanka). Sehr hilfsbereites und freundliches Personal


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Birgit (51-55)

März 2016

Tolle Lage an der Mirissa Bucht

4.6/6

Gut geführtes Hotel mit tollen sauberen Zimmern - Personal sehr bemüht.jederzeit wieder. Pool war leider zu warm. Guter Transport Service .


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martin (36-40)

Februar 2016

Strand/Pool TOP - Service/Gastro FLOP

3.9/6

Wir waren im Zuge unserer Rundreise dort. Als wir ankamen waren wir sowas von begeistert. Der Garten mit dem Pool ist eine Augenweide. Herrlich. Und dann der Strand -> unglaublich schön. Reiner Sandstrand - HERRLICH!! Wir genossen die Stunden in der Sonne, dazu einige Bier. Wellengang im Meer war super und daher hatten wir eine super Zeit. Wir wunderten uns über die vielen schlechten Bewertungen...doch dann kam der Abend. Es begann schon im Zimmer mit den vielen Gelsen. Unglaublich. Wir hatten unzählige Stiche trotz Sprays. Dann Abendessen. Ich muss vorausschicken dass ich definitiv nicht anspruchsvoll bin und von mir aus ess ich nur Nuddel mit Sauce. Doch was hier aufgetischt wurde war eine Gemeinheit. Jedes Fleisch war überseht von Sehnen und Flachsen. Dann dachte ich mir OK - versuch ich die Spaghetti Sauce: Dort waren nur Knochensplitter drinnen. Ich versuchte von jedem Gericht das angeboten wurde eine Kleinigkeit doch ALLES (ich wiederhole ALLES) war leider nicht essbar. Dann dazu der schlechteste Service der gesamten Rundreise. Super langsam und alles so kompliziert. Damit ich endlich meine 2 Getränke zahlen konnte, dauerte es ca. 1 Stunde denn da muss man extra mit einem Cash-Beleg zum Cash-Desk. Der war jedoch auch gerade essen und daher heißt es warten. Echt mühsam. Daher auch die schlechte Bewertung. Hätte dieses Hotel eine gute Gastro und ein Moskitonetz im Zimmer - dann 5 Sterne! Meine Weiterempfehlung dennoch - jedoch nur Übernachtung buchen!!!!


Umgebung

5.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
5.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susie (31-35)

Februar 2016

Super schönes Hotel mit tollen Menschen!!!

6.0/6

Servus! Wir waren 2 Wochen im Paradise Beach Club und waren rundum zufrieden! Ich kann nur immer wieder erwähnen, dass ich manche neg. Bewertungen absolut nicht nachvollziehen kann und finde es dem Hotel gegenüber auch oft sehr schade, dass man ein solch tolles Hotel mit so freundlichen und engagierten Menschen so in den Dreck zieht. Denn so wie man in den Wald hineinruft, so kommt es eben auch wieder retour und das haben wir auch im Hotel immer wieder hautnah miterlebt! Natürlich hat jeder seine eigene Meinung und auch jeder empfindet gewisse Situationen anders, trotzdem muss man immer bedenken, dass ein 3 Sterne Hotel in Sri Lanka anders aufgebaut ist, als in Europa und das auch die Mentalität der Menschen anders ist. Wir haben ein Deluxe Zimmer gebucht und dieses war einfach nur ein Traum. Es war sehr groß, sehr sauber, Meerblick, TV, Safe und einen Kühlschrank. Im Hotel wird Frühstück, Halbpension oder Vollpension angeboten. Altersdurchschnitt war sehr unterschiedlich und auch die Nationalitäten waren gut vermischt.


Umgebung

6.0

Das Hotel befindet sich direkt am Meer und mankann direkt vom Pool oder Garten zum Strand gehen. Achtung mit der Strömung, diese ist wirklich nicht zu unterschätzen. Shoppen in Sri Lanka ist generell nicht so berauschend, aber ein paar MItbringsl für seine Liebsten zu Hause findet man auf jeden Fall. Einen kleinen "Aldi" Market findet man nur 1 Min. vom Hotel entfernt und dieser hat das Wichtigste, was man für den Anfang braucht. (Duschgel, Wasser, Mosquitosprays, usw.) Am Strand gibt es sehr


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Deluxe Zimmer gebucht und dieses war rießengroß, hatte Meerblick, Klimaanlange und Ventilator, einen Safe, einen Kühlschrank, kleiner Wasserkocher für Kaffee oder Tee, TV und ein großes Badezimmer.


Service

6.0

Vom Personal waren wir begeistert!!! Denn so wie man in den Wald reinruft, so kommt es auch wieder retour und das haben wir auch so erlebt. Wir haben uns mit dem halben Personal angefreundet und hatten es sehr lustig. Vor allem die Jungs bei den Surfboards sind wirklich spitze und helfen einem wo sie nur können. Auch die Köche sind immer für einen guten WItz zu haben und leisten tolle Arbeit! Ein spezielles Lob bekam der Gärtner, der mit soviel Liebe und Detail den wunderschönen Garten gepflegt


Gastronomie

6.0

Uns hat das Essen immer sehr gut geschmeckt und es war für jeden Geschmack etwas dabei. Es gab auch immer was für die heiklen Europäer (gehöre da auch dazu) wie zB Nudeln oder gebackenes Hühnerfleisch. Sonst gab es natürlich auch landestypische Gerichte, ein großes Salatbuffet, ein RIESSIGES TOLLES Nachspeisen Buffet und immer ein frisches Gericht vom Koch selbst und offen zubereitet. Zu allen Mahlzeiten gab es herrliches frisches Obst (Papaya, Ananas, Wassermelone, usw.) Auch das Frühstück wa


Sport & Unterhaltung

6.0

Im Pool waren wir ehrlich gesagt nicht ein einziges Mal, da wir das Meer bevorzugen. Aber von außen sah der Pool sehr sauber und groß aus. Freie Liegen und Handtücher waren bei uns immer vorhanden. Gegen Gebühr kann man im Hotel ein Jetski, Surfbretter oder Bodyboards ausleihen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Robert (51-55)

Januar 2016

Tolles Hotel am Strand von Mirissa

5.1/6

Saubere Zimmer, toller Neubau mit modernen Akzenten. Schönes Frühstück und gutes Restaurant im 2. Stock mit spektakulärem Meerblick. Großer Pool mit Strandzugang. Leider sehr viele "aushäusige Gäste" die alle Liegen belegen. In Laufnähe zum Hafen, von wo die Touren zum Whale watching starten.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Gabriela (41-45)

Januar 2016

Paradise Beach Club

4.1/6

Hotel für Badeurlaub und Ausflugstrips super, aber leider manchmal Nachts für mich von den umgebenen Lokalen zu laute Musik.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Robert (66-70)

Januar 2016

Traumurlaub in toller Lage

5.0/6

Lage des Hotels, die Nähe zum superschönen Strand. Sehr freundliches Personal mit einem ganz speziellen Charme. Essen besser als erwartet.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

keine 30m zum Strand. Zug und Bus Richtung galle und matara.


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

cabanas bzw Bungalows eher nicht zu empfehlen....Doppelzimmer aber absolut in Ordnung.


Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

hotel verleiht sufbretter, boogie boards und jetski. ...


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Laura (26-30)

Dezember 2015

Gutes drei-Sterne-Haus

5.0/6

Super Lage direkt am Strand. Zimmer in Ordnung. Nicht mehr ganz neu, ebenso die Bäder. Aber Ich bin auch recht anspruchsvoll. Schöner Pool. Toller großer Balkon mit Meerblick. Überrascht hat mich das Frühstücks- und Abendessenbuffet - diese gute Qualität und Auswahl hätte ich nicht erwartet.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sabine (51-55)

August 2015

Ein traumhafter Strandurlaub unter Palmen

5.2/6

Aus europäischer Sicht finde ich, ein gutes Mittelklasse-Hotel. Das Haus hat wohl so um die 50 Zimmer zzgl. Bungalows für 2 - 4 Personen, wir hatten im alten Teil des Hauses 2 "Deluxe-ZImmer". Es gibt einen älteren flachen Bauteil, der hinter den Palmen optisch vom Strand gesehen fast verschwindet mit Holzteilen und Ziegeldach und einen hässlichen hohen Neubau der den Charme einer Industrieruine versprüht, fleckig grau getrichener Beton, soll wahrscheinlich "shabby chic" sein, aber nach meiner Meinung missraten, 3 Etagen + Dachaufbauten (Tipp: tolle Aussicht vom Dach!) fallen in dieser noch rel. dezent bebauten Bucht auf. Insgesamt ist die Hotelanlage aber schön, direkte Strandlage und gepflegter Garten mit schattigen Plätzen. Was mir aufgefallen ist: alle Liegen und Möbel sind aus massivem schönen Holz, nur die Liegen direkt am Strand waren aus Plastik, aber die werden ja auch nass. Über Sauberkeit konnte man nicht klagen. Viele Reisende die nur für wenige Nächte im Rahmen von Rundreisen da waren, sehr viele Chinesen, ansonsten Menschen aus aller Welt. Man spricht Englisch. WLAN in eher mäßiger Qualität. TV: keine deutschen Sender, aber BBC Worldnews


Umgebung

5.0

Strandentfernung? "0". sicher auch eine der schönsten Stellen in der ganzen Bucht. Zum Flughafen kommt man dank der neuen Autobahn ca. in 2 Stunden (geschätzt, da wir anders an- und abgereist sind). Nightlife: Freitag und Samstag abends-nachts Beachpartys in einigen Bars, schon ziemlich laut aber dank Ohropax, geschlossenen Fenstern und Wellenrauschen kein Problem. Unsere Söhne (16 & 24) fanden´s toll. Ansonsten Strandbars, Ausflüge über regionale Anbieter (auch mehrtägige ins kulturelle Dreieck


Zimmer

4.0

Größe: völlig ok, schöne dunkle Holzmöbel, Balkon mit Möbeln, Klimaanlage + hohe Decken für gute Luftverteilung, Minibar, TV. Es gibt hier aber Minuspunkte: unsere Söhne mussten das erste Zimmer im EG nach einer Nacht verlassen, weil es unerträglich muffig war und nach Schimmel roch. Beide sind allergisch und haben prompt reagiert mit Ausschlag, Im anderen Zimmer waren bei unserem Einzug an den Fliesen rund ums WC braune Flecken (habe ich selber mit Desinfektionstüchern weggemacht, aber trotzdem


Service

6.0

Wir waren rundum zufrieden, das Personal ist sehr freundlich, freut sich natürlich über ein Trinkgeld aber das ist es nicht nur, wenn man interssiert ist und mit den Leuten ins Gespräch kommen will, ist das kein Problem (Ihr wisst schon, wie es in den Wald hineinschallt usw). Verständigung auf Englisch geht immer, 1-2 Leute konnten ein klein weinig Deutsch. Zimmerreinigung war ok. Die einzige Reklamtion die wir hatten (Klimaanlage tropfte) wurde zügig behoben. Wäscheservice ist sehr preiswert


Gastronomie

5.0

Es gibt ein Restaurant im Neubau, eine Bar daneben auch mit schönen Aussensitzplätzen (die Barhocker sind aber echt für große Leute :) ) und im Garten bekommt man an den Tischen auch a la Carte Snacks und Getränke. Sauberkeit: absolut in Ordnung. Das Essen hat uns gut geschmeckt, die Küche hat in all der Zeit eigentlich jeden Tag was anderes gemacht. War immer Buffet und da hat immer jeder etwas gefunden, Es gab einige "interessante" Gerichte wie Lasagne, schmeckte gut aber nicht wie erwartet. i


Sport & Unterhaltung

5.0

toller Pool! die Fotos auf dieser Seite sind teils veraltet, der Pool wurde vergrößert, mit Kinderbecken, Sprudeldüsen und bestimmt 20 m lang, herrlich zum Schwimmen. wird auch gut gepflegt und jede nacht frisch gechlort. Animation = Fehlanzeige, es ist ein Hotel zum entspannen. Strandspaziergänge sind schön, besonders die kleine "Insel" in der Mitte der bucht bietet reizvolle Ausblicke. Liegen ausreichend vorhanden, Sonnenschirma aber nur bei den Tischen. die Sträucher und Palmen geben genug S


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabine (36-40)

August 2015

Durchwachsen

4.7/6

Ich war in einem alten Bungalow (billigste Zimmerkategorie) untergebracht. Leider sehr klein, abgewohnt und dunkel. Wenn man zur Toilette wollte, musste man durch die Dusche durch... Die Zimmer rund um den Pool scheinen besser ausgestattet und moderner zu sein. Das Restaurant hat den Charme einer Wartehalle, aber immerhin mit Blick aufs Meer. Das Frühstücksbuffet war in Ordnung, das Abendbuffet zwar groß, aber geschmacklich nicht besonders. Neun meiner Mitreisenden hatten während unseres Aufenthalts dort heftige Magen-Darm Probleme. Ob es tatsächlich vom dortigen Essen kam, weiß ich nicht.... Der Pool ist schön, die Polster für die Liegen musste man sich immer selbst organisieren. Auch im August war das Baden im Meer problemlos möglich und der Strand, der auch zum Spazieren einlädt, sauber. Nebenan gibt es einige Strandbars.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manfred (51-55)

Februar 2015

Tolles Essen und Strand, Bungalows aber nicht!

4.0/6

Bei meiner Bewertung beziehe ich mich ausschließlich auf die Bungalows (Cabanas) Typ B. Diese haben ihre beste Zeit schon einige Jahre hinter sich und bedürften dringend einer Generalsanierung! Das Konzept und die unmittelbare Strandnähe finde ich gut und überzeugend, aber der bauliche Zustand lässt schon sehr zu wünschen übrig (Steckdosen, Schalter, Ventilator, sanitäre Anlagen machen einen recht schmuddeligen Eindruck, Moskitonetze an den Fenstern z.T. fehlend oder löchrig!). Das übrige Hotel und die gesamte Anlage sind, soweit ich das beurteilen kann (da ich nicht in den Zimmern war), sehr gut. Das Essenangebot war ausgezeichnet, der Strand ist ein Traum. Im Ort finden ich viele Anbieten für Ausflüge in das Umfeld. Ich empfehle das Hotel insgesamt weiter, nicht aber die Bungalows.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

1.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Max (31-35)

Januar 2015

Alt, verbraucht, nichts besonderes. Strand schön.

3.7/6

Wir haben das Hotel im Rahmen einer Sri Lanka Rundreise für 1 Nacht bezogen. Bereits die Anfahrt zum Hotel ist nicht besonders einladend. Die Empfangshalle ist danach nicht mehr einladend. Check in ist langsam und nicht besonders herzlich. Das Hotel ist in einem guten, wenn auch nicht besonders schicken Zustand. Die Zimmergröße ist OK, die Räume jedoch alt und verbraucht, alte Fernseher, mit so gut wie keinem Empfang, das Bad sehr schmutzig, mit viel Schimmel, toten Spinnen und Fliegen. Unser Raum war im Erdgeschoß mit Blick Richtung Strand und Pool. Die Balkonmöbel waren durchwegs kaputt und unbrauchbar. Mit diesem Gefühl haben wir das Abendessen im Hotel gleich gestrichen und sind auswärts am Strand eingekehrt. Der Strand vor dem Hotel ist äußerst nett, mit vielen Bars und Restaurants. Der eigene Pool des Hotel ist zwar groß, jedoch nicht einladend. Der Liegebereich ist ausreichend, die Poolmanschaft muss man überzeugen, damit man eine Liege und Auflage bekommt. Das Frühstück war wie erwartet eine Katastrophe. Generell für 1 Übernachtung OK, mehr muss es dann aber wirklich nicht sein.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kurt (61-65)

Januar 2015

Vermasselter Urlaub

2.5/6

Wir sind am 30.12.2014 gegen 07 Uhr im Hotel angekommen. An der Rezeption stand ein älterer Herr (er war mit unserer Ankunft ein wenig überfordert). Einen Begrüßungscoktel gab es nicht. Nach dem Frühstück bekahmen wir ein Zimmer, das zweite sollten wir gegen Mittag bekommen. Wir bekahmen zwei cabanas(der Umzug glich einem Rausschmiß) Diese Unterkunft war die letzte Absteige.Muffiger geruch und viel Dreck.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Madeleine (26-30)

Januar 2015

Tolle Lage am Strand - altes Hotel

4.1/6

Altes abgewohntes Hotel mit ganz toller Lage direkt am Strand. Zimmer sind sehr alt, schmuddelig- teilweise direkt an der Liegewiese. Toller langer Pool - Tolle Lage direkt am Strand- daneben sehr viele Bars. Essen im Resort nicht notwendig. Frühstück=fürchterlich.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Antje (51-55)

Dezember 2014

Genießt die Bucht, meidet die Cabanas!

4.0/6

Im Haupthaus war das Zimmer okay, man erreicht trockenen Fußes den Speiseraum. Die sog. Cabanas liegen seitlich an der Grundstücksgrenze, sind nur paar Schritte zum Strand oder zum Pool. Der Garten zwischen Hotel und Strand ist übersichtlich, dafür sehr gepflegt. Es gibt ausreichend schattige Pläte auf dem Rasen. Die Flure und die Eingangshalle werden ständig gefegt und gewischt. es macht einen sauberen Eindruck


Umgebung

5.0

Das allerbeste am Hotel ist der Strand in dieser wunderbaren Bucht. Das Toben des Ozeans ist herrlich! Schildkröten legen dort ihre Eier ab, diese !Plätzchen" von 1qm sind dann eingezäunt Die Fahrt vom Flughafen ist ätzend, es sei denn, man bucht den privaten Transfer über den Highway. Ansonsten zuckelt und ruckelt man über die Küstenstraße- und das für etliche Stunden. In der Nähe sehr wenig Möglichkeiten zum Einkaufen, einen Wine-Sore gibts erst im nächsten Dorf (8km) entfernt. Paar Souvenir


Zimmer

5.0

Das von Dt. aus gebuchte Zimmer in einer kleinen, "zweckmäßig eingerichteten Cabana" hätte mir fast die Tränen in die Augen getrieben. Dunkel, Dreck, Sperrmüllmöbel, Schmuddel und Gestank, ein kleines Fenster, was man des Nachts aber unbedingt geschlossen halten sollte, um Diebstähle zu vermeiden ... . Das sog. Bad passt gut zum Schlafzimmer. Das dreckige Waschbecken, die Dusche ohne Vorhang, noch dahinter das WC. GEHT GAR NICHT! Ich finde einfache Unterkünfte ganz okay, wenn sie denn Charm habe


Service

3.0

Au weia - besonders das "gestandene" Personal im Speisesaal hatte echt unterschiedliche Tagesformen. Von katzenfreundlich (wenn man Getränke verkaufen wollte) bis anmaßend und arrogant war alles dabei. Die jungen Männer im Service dagegen fast immer mit einem breiten Lächeln unterwegs! Zimmerreinigung okay, auf Nachfrage hätte man denn auch die Tee- und Kaffeeutensilien bekommen ...


Gastronomie

3.0

Das Restaurant im 2. OG auf völlig uncharmantem Betonfußboden, ein Besteck pro Mahlzeit, hauchdünne Papierserviette (auch Singular), zuweilen schmuddelige Tischtücher. Getränkepreise (wie immer im Hotel) höher als umzu, z.B. kostet das große Flaschenbier 340 Rupien im Hotel, an der Strandbar 250 Rupien. Der Geschmack des Essens variierte stark, zu kühl war es fast immer. Links den Strand hinab reihen sich etliche kleine Restaurants, abends alle im Kerzenschein erleuchtet, die sowohl Snacks als


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool ist super, schön groß, auch am Abend nutzbar. Gechlort wird auch ...


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ina (26-30)

Oktober 2014

Absolut nicht zu empfehlen!

2.8/6

Waren 2 Nächte im Oktober dort. Eine Nacht in einem Superior Zimmer und eine Nacht in einer Cabana. Die Übernachtung kommt mit Halbpension. Positiv: der Pool ist super und auch die Lage. Superior Zimmer (100 Dollar): Zimmer war ok, Preis/Leistungsverhältnis stimmt aber nicht. Gerade vom Bad hätte ich für 100 Dollar mehr erwartet. Der Lattenrost war außerdem auf der einen Bettseite kaputt und man lag in einer Kuhle. Das Zimmer hatte eine Terrasse mit Blick auf Pool und Meer. Die Auflagen auf den Stühlen auf der Terrasse waren äußerst schäbig. Cabana (68 Dollar): Geht gar nicht für den Preis!! Da hätten 10-20 EUR die Nacht besser gepasst bzw. wären angemessener gewesen. Das Zimmer super schäbig und nicht wirklich sauber. Ventilator hing komisch und dreckig von der Decke runter. Wir schliefen hier auf 2 zusammengestellten Betten, eines war höher als das andere. Bettzeug wirkte auch nicht sauber. Das Bad war eine absolute Katastrophe. Dreckig und mit schwarzem Schimmel. Wenn man zum Klo wollte, musste man zunächst durch die eklige Dusche. Durchlüftung gleich null. Ekelhaft. Haben uns bei dem Hotelmanager über die Cabana beschwert, vor allem über den Schimmel und damit zusammenhängend über den Preis. Man wollte uns dann einen Roomboy schicken, der das Zimmer sauber macht. Ich habe versucht zu erklären, dass man den Schimmel nicht einfach so wegwischen kann, sondern dies einer intensiven Behandlung bedarf, doch das wollte man dort nicht hören, oder das Personal war einfach zu doof. Der Manager hat sich das Zimmer nochmal angeschaut und meinte in den Fugen wäre kein Schimmel, sondern etwas Dreck. Er meinte, das wäre halt ein Budget room. Die Cabana ist zwar das günstigste Zimmer dort, doch Budget muss ja nicht heißen, dass man totalen Mist bucht. Budget heißt Basic, nicht dreckig und eklig. Am Ende hat man uns einen Discount von 08 Dollar gegeben. Total lächerlich. Ich würde mich dort nie wieder einbuchen. Der Hotelbesitzer wird außerdem von den Locals dort als Gauner bezeichnet. Das Frühstücksbuffet war in Ordnung, das Abendessen mäßig. Insgesamt absolut nicht empfehlenswert.


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Irene & Carola (46-50)

Mai 2014

Paradise Beach Club… ein Name sagt alles!

5.4/6

Paradise Beach Club… dieser Name sagt eigentlich alles! Nachdem ich jahrelang in Asien gereist bis, dachte ich schon alle bzw. viele schöne Plätze gesehen zu haben. Doch ich wurde eines Besseren belehrt! So schön und stimmig, sauber, ruhig und entspannt habe ich es mir wirklich nicht vorgestellt. Diese kleine, feine Hotelanlage ist wunderschön. Das Restaurantpersonal hat uns jeden Wunsch erfüllt, die Zimmer wurden jeden Tag perfekt sauber gemacht, die Jungs vom Pool sorgten für ein blitzeblankes Badevergnügen, die Gärtner zupften jeden Grashalm mit der Pinzette (na ja fast ;) Das Baywatchpersonal war zur Stelle wenn ein Schwimmer mit den Wellen zu kämpfen hatte und hatten mich und meine Freundin immer im Blick. Nachdem jeder von uns eine Massage im Ajuvedabereich genossen hat, ging es unserm Rücken nach der anstrengenden Anreise wieder gut, das Können der Angestellten und das gute Massageöl bewirkten Wunder. Wir sind wirklich begeistert und hoffen, das dieser Strand relativ unberührt und charmant bleibt wie er ist. Vielen Dank an Alle die für uns dafür gesorgt haben, das wir diesen Urlaub so genießen durften.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mirissa Paradise-Beach (51-55)

April 2014

Mirissa Paradise-Beach

3.9/6

Das Hotel entspricht nicht den Aussagen im Prospekt. Die Rezeption ist sehr unzuverlässig. Sie befindet sich in einem Vorbau, ähnlich einer Garage. Wir wollten dreimal geweckt werden, zweimal hat man uns vergessen. Probelme und Rückfragen wurden mit "sorry" beantwortet. Das Lunchpaket für die Ausflüge ist dürftig. Dringend abzuraten ist von den B 2 Bungalow. Sie sind sehr klein. Auf dem Weg zum WC muss man durch die Dusche. Davor ist keine Türe. Hier möchte man nicht die schönste Zeit des Jahres verbringen. Sehr schön und gepflegt ist dagegen der Strand. Das Hauskeeping hat keinen Schlüssel für unser Zimmer. So mussten wir immer unseren Schlüssel zum Saubermachen zur Verfügung stellen.


Umgebung

2.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Rudolf (66-70)

März 2014

Ein wirkliches Paradies!

5.4/6

Wir haben uns sehr wohl gefühlt, die Hilfsbereitschsft der Bediensteten war sehr groß, vor allem die günstigen hauseigenen Tarife für Tuktuk unmd Taxi für Besichtigungsfahrten in die Umgebung und zum Bahnhof Matara. Eine herrliche Bucht im Indischen Ozean, es war wunderbar und wir würden jederzeit wieder ins Paradise Beach Club fahren.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jens (41-45)

März 2014

Paradies mit Abstrichen

5.0/6

Wir waren 10 Tage im Hotel und hatten die Cabanas bezogen. Da uns der Zustand der Bungalows bekannt war, möchte ich dies hier nicht weiter beschreiben. Man sollte sich gut überlegen, ob man diese bucht, da doch für 2 Personen sehr klein und abgewohnt. Das größte Manko ist der unheimliche Lärm von der lauten Musik der Strandbars in der Nacht. In der Regel gingen die Party bis 4 Uhr morgens. Die Bässe lassen alles vibrieren und ohne Schlaftablette ist an Schlaf nicht zu denken. Ansonsten ist der Strand traumhaft und das Personal im freundlich und hilfsbereit.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Franz (46-50)

Februar 2014

Ein Traumurlaub (zum jetzigen Standpunkt)

5.2/6

Allgemeine Beurteilung sehr gut. Zum bemängeln wären nur zwei Sachen und zwar, dass an der Strandliege statt Auflage nur zwei Kissen gab´s, was mir nicht hygienisch genug erschien, weil sie nie gewechselt wurden nach Gebrauch u am nächsten Tag wieder benutzt wurden. Die zweite Sache ist die Baustelle - das Hotel wird erweitert, nach Fertigstellung ist der Ursprung und Natürlichkeit dieser Bucht mit höchster Wahrscheinlichkeit verflogen... schade. Sollten sich die Bedenken bezüglich der Umbauten nicht bewahrheiten, werden wir gerne wieder kommen.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alfred (51-55)

Januar 2014

Traumurlaub mit diversen Einschränkungen!

4.1/6

Gleich vorweg, diese Bewertung betrifft nur die eingeschossigen Bungalows (sogenannte Cabanas). Als erstes hatten wir direkte Strandlage gebucht. In Wirklichkeit befinden sich diese Bungalows in einer Art Hof und man schaut direkt in ein weiteres Gebäude oder in das offene Restaurant, also von direkter Strandlage - wie man es verstehen sollte - keine Spur. Den ersten Bungalow, den man uns anbot, haben wir nach einer Nacht wieder verlassen. Er roch derart stark nach Schimmel, was einer Gesundheitsgefährdung gleichkam. Der zweite Bungalow war zwar eher geruchsneutral, jedoch gab es alle anderen Mängel, die da waren: 1) Ein paar wenn auch kleine Schimmelflecken im Nassbereich. 2) Sanitärbereich eher im baufälligem Zustand. 3) Trotz Fliegengitter an den kleinen Lüftungsöffnungen gab es meistens Heerscharen von diversen Fliegenarten im Nassbereich. 4) Kein AC, dafür ein klappriger Deckenventilator. 5) Lediglich ein kleiner Schrank für 2 Personen ! Man muß dort aus dem Koffer leben ! 6) Nur ein kleiner Tisch als Ablage und 1 Sessel ! 7) Sehr schlechte Matratzen, wo man dauernd das Gefühl hat, aus dem Bett zu fallen. 8) Jede Nacht Besuch von Fröschen, welche anscheinend irgendwo hinter dem Waschbecken hervorkrochen. 9) Allgemeinzustand des Schlafraumes renovierungsbedürftig. 10) Kein Kühlschrank !!! 11) Kein Safe !!! 12) Fernseher erinnert an ein Modell aus der Vorkriegszeit (war uns aber egal, da wir eh keinen brauchen) 13) Alles war über 2 Meter angebracht ist - Lüftungsöffnungen, Sicherungskasten etc. - stark verdreckt. 14) Der miefige Geruch wurde seitens des Putztrupps einfach immer mit Raumspray überdeckt. Wie gesagt, diese Bewertung betrifft nur die beiden Cabanas, welche wir einsehen konnten bzw. in welchen wir wohnten. Dabei ist es sehr schade, die ansonsten schmucken Bungalows einfach so verkommen zu lassen. Für das Haupthaus mit den Zimmern bzw. für die zweigeschossigen Bungalows können wir hier nicht sprechen. Was das Personal, das Essen, die Qualität des Strandes etc. anbelangt, würden wir sofort wieder buchen. Das Personal war zwar etwas langsam, aber immer bemüht und sehr zuvorkommend. Das Essen war sehr lecker und es gab auch einiges an Auswahl. So wurde in den 2 Wochen gleich 3mal gegrillt. Auch die Getränkeauswahl ließ keine Wünsche offen und die Preise waren landesüblich in Ordnung. Hier wird jedem empfohlen, unbedingt ab und zu ein Teatime mit einer Kanne des ausgezeichneten Tee's einzulegen. Aus der Orangensaft war immer frisch gepresst und das Lionsbier war auch klasse. Der Strand war absolut sauber. Man konnte sich quasi überall fallen lassen. Er führte sehr flach ins Meer. Es gibt so gut wie keine Steine, Muscheln oder ähnliches. Auch Quallen oder anderes Ungetier konnten wir nicht wahrnehmen. Die Qualität des Wasser ist traumhaft. Wie von Vorschreibern bereits angeführt, wird ein Komplex angebaut. Jedoch waren dadurch absolut keine Einschränkungen gegeben. Weder lärm- noch staubmäßig wurde die Baustelle wahrgenommen. Gem. dem Baufortschritt dürfte der Bau auch in Kürze fertig sein. Allerdings schadet er dem Charakter der Anlage doch ein wenig. Das Hotel kann von uns mit Ausnahme der Cabanas weiterempfohlen werden.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Elke (46-50)

Dezember 2013

Vorsicht Großbaustelle!!!

3.9/6

Vorsicht Großbaustelle!!! Unser Reiseveranstalter informierte uns kurz vor Antritt der Reise über momentane „Renovierungsarbeiten an Rezeption und Speisesaal“ . Es ist aber ein kompletter NEUBAU – eine GROSSBAUSTELLE, mit den entsprechenden durchgehenden Lärmbelästigungen von 8-20 Uhr an ALLEN WOCHENTAGEN!!! Der Pool ist genau einen Meter von der „Abtrennung“ zur Großbaustelle entfernt. Der „Speisesaal“ ist ein Provisorium - mit SAND befüllt – und zu dicht bestuhlt (damit alle Gäste zugleich untergebracht sind). Da man durch die SANDKISTE stolpern muß, ist das verbringen der Speisen an den Essplatz – es gibt morgentliches und abentliches - Buffet - , eine Labyrinth-Albtraum-Tortur. An den Wochenendnächten (Freitag, Samstag, Sonntag, ab 21 Uhr bis ca. 3 - 4 Uhr) ist „Partytime“ in der Nachbarschaft. Partytime heißt: Bass-Lautsprecher mit einer Frequenz, welche den Trommlern der Japantage in Düsseldorf Konkurrenz machen. Diese Frequenz durchdringt ALLES! Wir hatten extra eine zusätzliche 48-Stunden-NON-STOP-Redbull-Dico-Party. Die Mitarbeiter des Hotels sind, wie immer in Sri Lanka, ausgesucht höflich. 100 Rupees extra beschleunigen viele Dinge, und helfen beim „Sonnenliege aufbauen“ enorm. Ein schöner Strand. Das Meer ist aufgrund der starken Brandung nur bedingt zum Schwimmen geeignet, Surfern entspricht diese Wellenhöhe eher.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Jutta (66-70)

November 2013

Selbst mit Baustelle eine gute Adresse

5.3/6

Schönes Hotel, der Strand wunderschön und sehr freundliches Personal. Baustellenlärm nicht störend, da tosendes Meer.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Helmut (56-60)

Januar 2013

Schöner Urlaub

5.7/6

nach anfänglichen Schwierigkeiten ist es ein sehr schöner Urlaub geworden. Die einfachen Bungalow können wir nicht weiter empfehlen, aber die Doppelten und das Haupthaus ist sehr zu empfehlen. Das Personal ist total aufmerksam und freundlich. Das Essen ist abwechslungsreich und sehr lecker. Die Anlage ist super sauber und der Zimmerdienst ist auch hervorragend. Haben schöne 3 Wochen in der Anlage verbracht. Man fühlt sich sicher im Hotel, da Tag und Nacht das Hotel bewacht wird. Liegen und Auflagen sind sehr bequem und reichlich vorhanden.Es war für einer der schönsten Urlaube am schönsten Strand von Sri Lanka. Wir können das Hotel mit guten Gewissen weiter empfehlen.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Herbert (56-60)

Dezember 2012

Reise v, 19.12.12 bis 09.01.13

4.2/6

es sind 2 Komplexe ! die Palace Mirissa Bungalows ,und das Mirissa Paradeise Beach Hotel. Zum Essen und Trinken können beide Anlagen benutzt werden. (kostenloser Fahrdienst )


Umgebung

5.0

Strandnahe Hotelanlage, ( 100 meter ) Ort Mirissa, ca. 2 km Transfer Flughafen: 4-6 Std. !! Ab April 2013 neuer Airport im Süden, dann noch ca. 1,5 Std.Transfer Aüsflüge überall buchbar( große Preisdiff. )


Zimmer

3.0

da ich 2 Wochen im Palace Mirissa, und 1 Woche im Paradiese Beach Hotel war, möchte ich hier 2 Bewertungen abgeben! ( gehört zusammen ) Bungalow,( ca. 28 qm groß ) im Palace waren Top, super Lage , ruhig, sauber, leider 14 Tage kein TV!, (Anlage kann man weiterempfehlen) Die kleinen Bungalows ( 2 Pers. ) im Paradiese Beach Hotel : DAS SIND " HUNDEHÜTTEN" ca. 10 qm.!!! einfach Menschenünwürdig, keine grosse lüftung möglich,( nur Vent.) muffiger Gestank, und die Kleidung im Kleiderschrank


Service

4.0

Personal sehr freundlich mit Englisch kommt man gut klar Zimmerreinigung :Ok Beschwerren werden über Tage hinausgezögert, bis was unternommen wird!


Gastronomie

5.0

Essen war gut, ich habe keine Probl. gehabt Freundliches Küchen,- u. Bedienperonal


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Nicole (26-30)

Oktober 2012

Nette Menschen, toller Strand wir sind glücklich .

4.6/6

Das war unser erster Sri Lanka Urlaub und wie überall auf der Welt gibt es nette und unfreundliche Menschen und welche die nur mit trinkgeld freundlich sind. Wer Englisch spricht wird hier keine Probleme haben, deutsch spricht hier niemand. Der Strand ist traumhaft, die Liegen werden nachts weggeräumt so dass man auch am späteren Morgen oder Nachmittag eine bekommt, auch bekommt man ein kissen und ein Handtuch. Bettwäsche und Handtücher gab es jeden Tag frisch. Essen war reilchlich , zum fFrühstück gab es immer frische Säfte und viel Obst. In der näheren Umgebung gibt ees tolle Strandbars. Uns hat es an jedem Tag hier gefallen!


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Hans-Jürgen (56-60)

April 2012

Schöne Anlage an phantastischem Strand

4.6/6

Der Paradise Beach Club befindet sich direkt am phantastischen Strand von Mirissa. Es gibt Zimmer mit ganz unterschiedlicher Ausstattung und dem entsprechenden Preis. Ich hatte einen kleinen, sauberen Bungalow, der meinen Ansprüchen voll entsprach. Das gute Abendessen wird in Buffetform angeboten.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rike (51-55)

Januar 2012

Renovierungsbedürftiges Hotel

3.6/6

Es gab schon Probleme bei der Buchung über die Sri Lankanische Reiseagentur. In der Hochsaison ist das Hotel am beliebtesten Strand ausgebucht, wenn einem was nicht passt kann man ja gehn, der nächste Gast wartet schon (der weiß ja noch nicht auf was er sich einlässt).


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt dierkt am beliebtesten Strand.


Zimmer

3.0

Griff von der Balkontür war nicht zu betätigen. Das Zimmer war renovierungsbedürftig, das Mobiliar alt. Nach etwas Trinkgeld bekamen wir saubere Lacken und auch saubere Kissen.


Service

3.0

Mit Trinkgeld bekommt man saubere Lacken und Kissen. Man hat auch versucht einen Türgriff wieder anzuschrauben, was für ein paar Minuten hielt.


Gastronomie

3.0

Besser als in dem Partnerhotel Palace. Das Frühstücksangebot war reichlicher, Abendessen - na ja, man wurde satt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Angela (61-65)

Januar 2011

Grotten-schlecht in 9-jähriger SL-Erfahrung!

3.3/6

Für mich das schlechteste Hotel das ich in 9-jähriger Sri Lanka-Erfahrung gebucht habe !! Rezeption äußerst unfreundlich - funktioniert nur mit "Kommission" - schlimm Ein Englisch unter aller ...., kaum verständlich. Zimmer: Mittelgroß, nur ein Doppelbett, kein Stuhl/Tisch. Schrank sehr kurz, dass nicht einmal ein Kleid in der Länge darin Platz hatte. Fernseher: Eine Zumutung, nur Flimmern und Rauschen, Bild für 1 Minute, dann wieder Flimmern, Rauschen usw. Im Zimmer keine Müchen-Abwehr aufgestellt, wurde total zerstochen - sehr schwach, wenn man daran spart! Bad: Groß und geräumig mit Fenster, jedoch nach dem Duschen stand man 3cm hoch im Wasser - super !!!! Eine Zumutung Die Dusche sollte mit Silikon rundum abgedichtet werden und zwar ganz schnell !! Balkon: 2 "versiffte Sessel" - unhygienisch darin zu sitzen, unapettlich, ekelig! Die Balkon-Türe total verzogen, für mich als Frau allein nur mit äußerster Kraftaufwendung zu betätigen - eine Zumutung! In der Mitte des Zimmers stand ein kleiner Kühlschrank - das war das Beste an dem Zimmer, der funktionierte tatsächlich auch !!! Die gesamte Mängelliste an der Rezeption gemeldet - nur ein srilankisches Lächeln, ansonsten wurde ich als Frau sowieso und mit Reklamationen auch noch t o t a l i g n o r i e r t !! Das Esssen hat mir auch nicht geschmeckt - geschmacklos und fad und wenig Auswahl am sogenannten "Büfett" (das musste man nämlich direkt suchen!!). Nicht einmal Frühstückseier konnten die braten - schlimm! Säfte aus der Tüte. Strand: Der Strand selbst war sehr schön, einmalig. Es ist eine große Bucht, jedoch der Ozean hat auch hier ganz wild zugeschlagen, also Baden nicht unbedingt einfach. Für Surfer ideal. Sehr viele Plastik-Liegen vorhanden, auch Handtücher reichlich, jedoch keine Auflagen auf den Liegen, so dass man Rückenbeschwerden bekam. Ich hatte eine leichte Luftmatratze dabei, die habe ich mir dann auf die Liege gelegt, dass ich mich überhaupt hinlegen konnte - also auch das noch unbefriedigend für mich. Ayurveda: Das war das "Highligth" überhaupt !! So etwas schlechtes habe ich doch noch nirgendwo in SL bekomen - aber Preise zum Umfallen !! Alleine das Ambiente war katastophal! Aus alten und wohl vom Tsunami übrig gebliebenen Brettern wurde da eine Hütte zusammengezimmert und das nannte sich dann "Ayurveda-Center", schlimm !! Eine, für mich extra herbeigerufene Ayurveda-Ärztin verabreichte mir ein paar komische Streicheleinheiten und erklärte mir dann, das sei die ursprüngliche Ayurveda! Dafür wollte sie dann auch täglich 60 USD !! Aber nicht mit mir, ich habe leider zuviel Erfahrung in dieser Angelegenheit und hatte, Gott sei Dank, meine Preisliste vom letzten Jahr aus dem "Laluna Ayurveda Center" in Aluthgama dabei, die hatte ich ihr dann ständig unter die Nase gehalten - zur großen Überraschung der Ärztin. Kurzum, ich musste 4 Tage lang in diesem Hotel nur kämpfen, schimpfen und mich aufregen. Das war für mich kein Kur-Urlaub zum Entspannen. Ich habe mich entschlossen meine Zelte abzubrechen (noch dazu bei diesen hohen Preisen für nur "Schrott", 75 USD/VP) und bin dann zurück gefahren nach Aluthgama in mein geliebtes Hotel "Wunderbar", dort fand ich dann endlich meine Ruhe und auch meine gewohnte und super-gute Ayurveda-Kur im "Laluna Ayurveda-Center" Siehe dann auch extra Bewertungen über diese zwei Einrichtungen. Die Frage stellt sich natürlich, warum habe ich mich überhaupt dort unten im Süden in diesem Schuppen eingemietet. Ja, erstens wollte ich einmal den Süden von Sri Lanka erkunden und zweitens der Hauptgrund für mich war "Wal-Wathching", das direkt von Mirissa aus und von diesem Hotel aus organisiert und leicht erreichbar war. Der Preis mit 42 € war angemessen. Die Tour, die ich selbstverständlich vor meiner Rückfahrt noch mitgemacht habe war s u p e r !! Wirklich ein Erlebnis, die Wale aus nächster Nähe zu sehen, einfach toll. So, das war das Beste am Süden von Sri Lanka - für mich!


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rebecca (41-45)

April 2010

Sehr erholsame Tage an einem traumhaften Plätzchen

4.9/6

für ein paar erholsame tage sehr zu emphehlen. bitte ein paar augen zudrücken, wir sind nicht im alles geregeltem deutschland. von der terasse ca. 50 m zum wasser, gutes essen, einfach ideal zum faulsein. auch um das hotel herum bieten sich genug einkaufs- oder wellnessmöglichkeiten. teilweise hoher wellengang. gut zum surfen. sehr gute verkehrsanbindungen in alle richtungen, per zug, taxi, tuk tuk oder bus. sehr freundliches, bemühtes personal. jederzeit wieder, wir wollten gar nicht mehr weg.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Sabine (51-55)

Februar 2010

Ein perfektes Hotel für einige Tage

4.8/6

Wir waren während einer Rundreise für ein paar Tage im Hotel Paradise Beach Club. Die Zimmer und der Balkon hatten eine angenehme Größe und waren sauber, allerdings etwas altmodisch eingerichtet. Der Strand war super schön und es gab genügend Liegen,von denen manche leicht defekt waren. Sonnenschirme gab es leider nicht so viele. Aber man konnte sich seine Liege in ein schattiges Eckchen unter Palmen ziehen. Der Pool ist sehr klein und es tobten nur einige Kinder darin herum. Das Essen und die Getränke schmeckten uns sehr gut. Man konnte sein Essen im Speisesaal oder auf der Terasse mit wunderschönen Meerblick einnehmen. Wenn man einige Tage am Strand im Süden von Sri Lanka verbringen möchte,ist dieses Hotel gut geeignet. Für 2 Wochen oder länger, liegt die Hotelanlage nach unserer Meinung etwas zu abseits.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Bilder

Strand
Strand
Pool
Pool
Pool
Pool
Strand
Pool
Gastro
Strand
Pool
Ausblick
Zimmer
Gastro
Strand
Pool
Gastro
Ausblick
Blick vom Strand
Blick von der Terrasse
Ständige Gäste
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Zimmer
Zimmer
Blick vom Balkon
Wellenbadespaß
Strandansicht nach rechts
Links Altbau, rechts Neubau
Pool am Abend
Strandansicht nach links
Ekeliges Bad
Blick aus dem Zimmer auf Pool und Meer
Schildkrötenbabys auf dem Weg ins Meer
Blick auf das 2-stöckige Hotelgebäude
Haustiere im Garten
So sehen die Mirissa-Wellen aus
Blick aus dem Restaurant
Liegewiese mit Baustellenblick
Baustelle vom Strand gesehen
Redbill-Party
Restaurant Sandkiste
Kleine Renovierungsarbeiten oder?
Vue de la chambre
Teil der Bucht von Mirissa
Der Strand ist direkt vor der Türe
Blick vom Balkon auf die Mini-Pool-Anlage
Und jetzt frische Kokosnüsse
Unser Urlaubstraum
Einfach mal so auf dem Weg zum Zimmer
Nur eine Person am Strand
Hier gibt es noch leere Strände
Und jetzt Urlaub
Pool und Restaurant
Zimmer mit Terrasse bzw. Balkon
Terrasse vor dem Speisesaal
Liegen am Strand
Hohe Wellen
Zweistöckiges Hauptgebäude