Grand Hotel Sunny Beach

Grand Hotel Sunny Beach

Ort: Sonnenstrand

50%
4.0 / 6
Hotel
4.0
Zimmer
3.5
Service
4.8
Umgebung
5.8
Gastronomie
4.8
Sport und Unterhaltung
4.8

Bewertungen

Peter (56-60)

September 2020

Alles sehr schön.direkt am Meer

6.0/6

Super sauber.essen gut nettes Personal .wir waren vom 25,07 bist 04.08 d da das erste mal da und das am 12.09.20bis21.09.20 da alles super


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Oksana (46-50)

September 2020

Gern in der Vor-Nachsaison

5.0/6

Älteres Hotel in guter Lage. Helle neue Lobby und schnelle Aufzüge. Übersichtlich strukturiert. Saisonende angenehm ruhig.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Pool vorhanden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

uwe (51-55)

August 2020

Für die paar Tage vollkommen ausreichend.

2.0/6

Alt und abgewohnt. Poolwasser ist milchig und wurde wahrscheinlich seit Wochen nicht gewechselt. Wer Osteuropäer mag ist hier vollkommen richtig. Um dieses Hotel werden wir einen weiten Bogen machen. Das ist nichts für uns.


Umgebung

5.0

Lage ist sehr gut.


Zimmer

2.0

Alt und abgewohnt.


Service

3.0

Das Personal ist freundlich und macht einen guten Job. Die Putzfrau? Die kann man getrost vergessen. Nur das nötigste wird gemacht. Das war nix.


Gastronomie

2.0

Schrecklich. Am Buffet 20 m Schlange. Zu wenig Tische.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Dirk (46-50)

August 2019

Das Hotel muss renoviert werden, Daumen runter

3.0/6

Das " Grand " Hotel ist sehr in die Jahre gekommen und verdient keine 4 Sterne . Die Lage ist dafür aber top nur 100 m zum Strand


Umgebung

6.0

Die Lage ist top ,wer es liebt an den Strand zu gehen ,super tolle hohe Wellen. Ansonsten werden verschiedene Aktionen angeboten ,die von der Reiseleitung dann organisiert werden . Das hat auch alles prima geklappt .


Zimmer

2.0

Ohje ,ziemlich schlecht ,die Terassentür konnte man nicht richtig schließen ( stand oben ab ) ,Bad im 80 - iger Jahre Stil mit schimmligen Fugen ,tropfenden Spülkasten ,der deshalb auch alle 20 Minuten wieder gefüllt wurde ( ziemlich laut in der Nacht ) und muffiger Geruch im Bad ,ausgefranster Teppichboden und durchgelegene Betten (man hat die Federn gespürt ) ,aber mit Klimaanlage ,die auch funktionierte . Das Zimmer war trotz der Mängel aber sauber .


Service

4.0

Der Service war sehr durchwachsen ,kam sehr auf das Personal an ,aber wenn die richtigen Leute bei der Arbeit waren ,war der Service super . Es wurde sehr schnell das benutzte Geschirr abgeräumt ohne das man sich bemerkbar machen musste . Die Zimmer waren täglich gut geputzt .


Gastronomie

5.0

Das Essen in Buffet Form war gut ,wurde stets aufgefüllt und reichhaltig .Es gab für jeden Geschmack was ,von Obst über Eis , Kuchen ,verschiedene Fleisch- ,Nudelgerichte usw. ,Salatbuffet, regionale Gericht usw. Draußen wurde täglich live noch gegrillt ,oder gebraten .Abwechslungsreich und gut fand ich das Essen . Bei All Inclusive gibt's bis 22 Uhr viele Getränke frei .


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation war vorhanden , aber sowas ist nichts für mich . Strand war top ,aber die Wassersportangebote waren sehr teuer ,als Beispiel 15 Min. Jetski kosteten 80 Lewa = 42 Euro .


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ewa (61-65)

August 2018

Grand Hotel Sunny Beach in Sonnenstrand in Bulgari

4.0/6

Zimmermädchen putzen nicht richtig. Muss ich kämpfen nach 5 Tage um Bettwäsche wechseln. Der Fußboden im Zimmer und ganze Badezimmer über 1 Woche waren nicht geputzt so wie desinfizieren. Sonnenliege teil kaputt und zu wenig stehen eine neben der nächste. Für so viele Sonnenliege zu wenig Platz rund um die Swimmingpool. Gute Lage und gute essen. Personal in Rezeption, Restaurant und Bars sehr sympathisch. Unfreundlicher Hotel Manager.


Umgebung

6.0

Strand und Einkaufsmaile direkt an Hotel.


Zimmer

6.0


Service

2.0

Zimmer nicht richtig geputzt.


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Willi (66-70)

August 2017

Nicht zu empfehlen

3.0/6

Alt, abgewohnt, Essen mäßig. Pool viel zu klein. Schon beim Anblick enttäuscht. Kaum deutschsprachiges Personal. Viel zu wenig Liegen. Keine Badetücher zum Wechseln.


Umgebung

6.0

Zimmer

2.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Stephan (31-35)

September 2016

Nicht für deutsche Familien mit Kinder

3.0/6

Nix für deutsche total überlaufen von Lauten Russen und Besoffnen Engländern. Essen macht satt aber nicht wirklich lecker.


Umgebung

3.0

Zimmer

3.0

Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sandra (46-50)

September 2016

Es war schon mal besser.

4.0/6

Das Hotel liegt super,es ist alles zu Fuss erreichbar. im Hotel selber ist es aber ruhig. Im Speisesaal muss man sich einen sitzplatz erkämpfen da wenig Platz vorhanden ist.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen zum Hotel sind es nur 45 Minuten Fahrtzeit.Die Lage des Hotels ist wunderbar.Man geht hinten raus und ist direkt an der Promenade und am Strand.


Zimmer

3.0

Zimmer war mit allem Notwendigen ausgestattet. Wir waren vor ein paar Jahren schon mal in diesem Hotel und sehhr zufrieden. Dieses Mal waren wir sehr enttäuscht. Wir waren 1 Woche dort, es wurde zwar jeden Tag gesaugt und auf Wunsch gab es frische Handtücher. Es wurde nicht einmal Staub von Tisch oder Nachtschränkchen weggewischt. Das Waschbecken hat in dieser Woche auch keinen Lappen mit Reinigungsmittel gesehen.


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

3.0

Beim All In Buffet war zu jeder Mahlzeit reichlich Auswahl die für uns leider zu englisch war. Geschmeckt hat es, nur ich muss den Tag nicht schon mit Würstchen usw. beginnen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Poolanlage ist sehr klein und die Liegen waren morgens um 8 Uhr schon alle belegt. Aber kein Problem wir sind jeden Tag zum Strand und haben uns auf unsere Handtücher gelegt. 2 Liegen und 1 Schirm kosteten am Tag 15 €.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

uwe (41-45)

September 2016

Wir waren sehr zufrieden

4.0/6

Strandnah ,Superlage,Guter Service,Essen war gut,Personal sehr freundlich und sauberkeit war gut.Wiederzuempfehlen .


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andreas (31-35)

August 2016

Tolles Mittelklasse Hotel

6.0/6

2 Wochen in diesem Hotel und gerne wieder. Freundliches Personal, top Lage, leckeres, abwechslungsreiches Essen.


Umgebung

6.0

Direkte durch die Promenade getrennte Strandlage. Man ist sehr schnell bei Einkaufsmöglichkeiten.


Zimmer

5.0

Sind leider etwas in die Jahre gekommen, aber zum schlafen reicht es vollkommen aus. Aber das hat uns nicht gestört.


Service

5.0

Super Service, Aufmerksames Personal wenn man ihnen mit Höflichkeit entgegengekommen ist. Die Putzfrau hat mit ein paar Lev auch einen guten Job gemacht.


Gastronomie

6.0

Sehr lecker und viel Auswahl. Wenn man früh genug da war, bekam man abends einen super Tisch. Leider ist das benehmen mancher Touristen unter aller Sau gewesen


Sport & Unterhaltung

4.0

Wurden nicht genutz, da wir immer am Strand waren und abends über die Promenade geschlendert sind. Animation war vorhanden am leicht überfüllten Pool.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Daniel (26-30)

Juli 2016

Empfehle auf jeden Fall

6.0/6

Ich war in dem Hotel für eine Woche. Alles war wirklich super. Top Lage, Service war auf einem hohen Niveau- alle Leute waren wirklich nett, die Zimmer waren auch super. Ich empfehle es auf jeden Fall!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Blackball (36-40)

Juli 2016

Nie wieder Gran Hotel? und FTI!

2.0/6

+ Nähe zum Strand, + Servicekräfte sehr freundlich und schnell beim Abräumen! -Sauberkeit der Zimmer!!! -Putzfrau ruht sich auf Sesseln vorm Aufzug aus und beobachtet lieber die Hotelgäste.. -Schimmel im Bad -Schimmel unter den Deckenpanelen des Bades -gerissenes Waschbecken -Aufgequellte Badezimmertür -Laut quitschende Balkontür! (Ein öffnen ohne die Zimmerinsassen zu wecken war nicht möglich!) -Müll auf den Vordächern, Klobürsten, McDonalds Tüten... -Steckdosen im Zimmer lose -Knopf von Aufzug war defekt -Abwechslung des Essen Angebotes... -Servicekräfte, zb Barkeeper "EMIL" der nichtmal einen "Vodca-Lemon" kennt? Und weibliches Personal hinter dem Grill die einen nicht das Grillgut mit ihrer Grillzange auf den Teller legen können sondern auf eine kurze Grillzange deuten, mit der ich mich beim selbstbedienen auf der Grillfläche promt am Rand verbrannte! -Angebotener Zimmerwechsel der von der Reiseleitung FTI angeboten wurde ist missachtet worden! (Hotelmanager "Dinko") Und und und! Vom Partylärm ganz zu schweigen... Trotz dem ansonsten netten und fleißigen Personal (abgesehen von der Zimmerputzfrau) nie wieder!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Angelika (51-55)

Oktober 2013

Das braucht kein mensch

3.5/6

ende september anfang oktober nicht zu emfehlen geschäfte schließen, essen wird augewärmt , die puzfrau hat in 14 tagen nicht einmal geputzt oder gesaugt nur das bett gemacht, es war sehr kalt am 5.10.13 waren es bei unserer abreise 3grad, keine heizung wurde angemacht , also es war auf keinen fall zu emfehlen die erste woche ging noch aber die zweite ging gar nicht, eine bar nach der anderen wurde geschlossen und abends stehst du vor geschloosener bar nur die bar wo das hallenbad war war geöffnet, dort war der clorgeruch genau das was bei einem bier braucht, man sollte sich das wirklich überlegen ob man das braucht


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Bilan (36-40)

September 2013

Barkeeper ist fehl am Platz

2.4/6

ich kann das hotel auf gar keinen fall weiter empfehlen,da das hotel einfach nur sehr schlecht ist. an der bar stehen tag täglich die selben bediener ,die überhaupt keine lust mehr an diesem job haben. unfreundliches personal,keine animation, überhaupt nicht kinderfreundlich mitellalterliche lobby bar und nicht gereinigter pool. fazit. bucht ja nicht das hotel


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Anja (26-30)

September 2013

Schönes Standard Hotel direkt am Strand

5.0/6

Wir waren sehr zufrieden, das Essen war abwechslungsreich, reichhaltige und immer frisch. Das meiste Personal und vorallem die Rezeption sehr freundlich. Zimmer wurden jeden Tag gereinigt. Gebucht hatten wir seitlichen Meerblick und bekommen haben wir sogar vollen, echt super :-D Wir waren rundum zufrieden und würden dieses Hotel auch wieder buchen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (51-55)

August 2013

Für erholsames Urlaub ungeeignet.

3.3/6

Es kein 4* Hotel - eher 2*. Der Personal ist unfreundlich und mit Ausnahmen leisten keine Hilfe. Der Strand ist mit überteuerten kostenpflichtigen Angeboten ( Liegen und Sonnenschirmen). Für Familien mit Kinder ungeeignet. Allinklusives - viermal Essen. Getränke zwischen 10 und 22 Uhr. und 5 schlecht zubereitete Cocktails.


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jenny (19-25)

August 2013

Gar nicht so schlecht!

4.3/6

Hallo, für den Party und Badeurlaub optimal, man hat vom "Gartentor" des Hotels 20 Meter zum Strand. Die Partymeilke ist nicht weit entfernt, aber es ist keine Lärmbelästigung, man hört nichts von der Musik. Die Strandpromenade ist eine sehr gute Shoppingmöglichkeit. Das Essen war in Ordnung, als Deutscher ist man natürlich gutes Essen gewohnt, was man allerdings in Bulgarien nicht erwarten braucht, es gibt eine sehr große Auswahl an verschiedenen Gerichten und Fleisch in jeder Variation aber oft fehlt das Gewisse etwas. und das Essen ist nicht immer warm. ABER Im Endeffekt waren wir froh über dieses Hotel, da es uns um einiges schlechter treffen hätte können, wie wir von Gästen aus anderen Hotels erfahren haben. Wassersportaktivitäten sind gegen einen geringer Preis am Strand buchbar. Das Meer ist warm und sauber, Algen schwimmen ab und zu rum, aber das ist ja normal.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Paula (36-40)

August 2013

Nicht empfehlenswert!

2.2/6

- kein 4* Hotel, unfreundlich, kein Service, unsauber, immer das gleiche Essen, Barangebot schlecht, keine Fremdsprachen das Personal, Getränke haben eher nach Chlor geschmeckt-mussten Getränke außerhalb kaufen, nicht alles so wie im Internet beschrieben. NICHT WEITER ZU EMPFEHLEN !!! - der Ausblick auf das Meer, der Strand und das Meer war das einzige was mir gefallen hat...


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Melanie (14-18)

Juli 2013

Super Hotel für den Wohlfühlurlaub :)

5.3/6

Meine beste Freundin & ich waren 12 Tage im Grand Hotel. Unser Flug hatte ziemliche Verspätung weswegen wir erst früh am Morgen statt gegen 1 Uhr Nachts angekommen sind. Nach der stressigen Anreise bekamen wir beim Check als kleine Stärkung noch kleine Proviant Tüten mit einer Orange, was zum trinken, Schokolade & einem Brötchen. :) Der Bellboy brachte uns die Koffer auch noch bis ins Zimmer. Der Strand ist nichtmal 5 Minuten vom Hotel entfernt! Die Liegen am Pool konnte man kostenfrei nutzen und es gab Angebote für verschiedene Massagen. Schön war, das unser Hotel unten am Pool noch einen kleinen Kiosk hat. Da hatte man es echt nicht weit, wenn man sich noch etwas kaufen wollte :) Die Mitarbeiter waren alle sehr freundlich und hilfsbereit. Das Restaurant ist schön groß & an Essen war für jeden etwas dabei. Das einzige was wir eigentlich zu bemängeln haben waren die Fahrstühle, die immer eine komische Art hatten hoch & runter zu fahren. Meistens fuhren sie 2 mal an uns vorbei & wenn man in der 9ten Etage sein Zimmer hat, kann das schon manchmal stressig sein.. Aber das ist jetzt kein schwerwiegendes Problem, weshalb ich das Hotel nicht weiterempfehlen würde! :) Fazit: Tolles Hotel, wohin ich auch wiederkommen würde!


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heinz (61-65)

Juli 2013

Urlaub für kleine Ansprüche

4.3/6

Vier Sterne Hotel wie in der Beschreibung ist nicht real. Unterkunft Deluxe Zimmer mit MB und war zufriedenstellend, was auch das Restaurant und die Lobby betraf Das Hotel wurde Ende der 50ziger Jahre gebaut und vor ca 15 Jahren modernisiert. Seit dieser Zeit wurde wahrscheinlich nichts mehr großes an Verschönerungsarbeiten unternommen. Das Personal konnte gut russisch und englisch, an der Rezeption konnte man sich sehr gut deutsch unterhalten und die Dame im Speiserestaurant mit dem goldenen Namensschild war super! Was das Essen betraf, es war ausreichend, schmackhaft und abwechslungsreich. Jedenfalls was mich betraf. Meine Frau war nicht sehr zufrieden, zuviel Geflügel und wenig Obst. Was den Pool betrifft, er ist sehr klein, Liegen sind ohne Auflagen, keine Umkleidemöglichkeit und WC oder Bar am Pool. Am Strand auch für AL für zwei Liegen und einen Schirm 13 EUR pro Tag. Wer diese Hotel buchen sollte, es ist gut für Ausflüge und Unternehmungen hat aber selbst nichts zu bieten ausser schlafen und essen. Für Familien mit Kindern wenig geeignet! Wetter, Ausblick vom Zimmer und die Umgebung, die Gastfreundlichkeit der Bulgaren und der Preis von 1.393,00 EUR hat uns entschädigt für manche Managementfehler.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Petra (51-55)

Juni 2013

Nie wieder !!!

3.2/6

Mein erster Urlaub in Bulgarien. Das essen in diesem Hotel ist jeden Tag gleich. Das Obst aufgeschnitten ranzig. Es gibt keine Brötchen. Zum Kaffee werden Kekes aus der Kekspackung hingestellt. Salate? Es gibt immer Gurken udn Tomaten. Personal steht zu dritt am Bueffet im Weg und schaut zu was man nimmt .Personal räumt nur Tische ab, grüsst nicht. Insgesamt unfreundlich. Toilette in Nähe des Pools fehlt. Getränke in Nähe des pools fehlt. Jeden Tag wird die selbe Cd von morgens bis abends abgespielt, im Speiseraum und auf der Terrasse. Im Speisesaal laufen die Touristen zum Teil barfuss herum. Es wird nichts dazu gesagt. Das bei 4 Sternen? Um 16.00 UHr wenn die Touristen noch am Pool liegen räumen die Angestellten mit viel Lärm die liegen auf. Auflagen gibt es keine. Für 4 Sterne etwas anderes erwartet. Im übrigen sind die 4 Sterne am Hotel aussen abgekratzt was immer das zu bedeuten hat. Das Personal vergass ein Handtuch ins Zimmer zu legen am vorletzten Tag. Ich hatte nichts dazu gesagt wurden am nächsten Tag der Abreise verdächtigt es mitgenommen zu haben. kopfschüttel.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Melanie (19-25)

August 2012

Unser Urlaub im GH Sunny Beach

4.0/6

Das Sunny Beach Hotel hat eine sehr gute Lage - direkt am Strand und direkt in der Partyzone. Unser Zimmer hatte seitlichen Meerblick und war sehr groß. Das Bad war leider nicht sehr sauber - wir haben es nur mit Flip Flop betreten. Die Dusche war mit Rost versehen und das Wasser aus dem Duschkopf spritze nach allen Richtungen. Oftmals hatten wir nur kaltes Wasser zum Duschen. Zwei Mal kam es vor dass überhaupt kein Wasser aus dem Wasserhahn kam. Von den eingeschlossenen Leistungen waren wir sehr enttäuscht. Das Hotel wird im Kathalog wirklich gut beschrieben und Leistungen wie die Poolbar oder die versprochenen Liegen am Strand wurden nicht eingehalten. Die auf den Bildern im Kathalog gezeigte Poolbar war zu unserem Zeitpunkt an den daneben gelegenen Subway vermietet und auch die Poollandschaft wurde als größer abgebildet als sie tatsächlich war. Wir hatten All Inclusive gebucht, jedoch bekam man die Getränke nur zu den Mahlzeiten im Restaurant. Will man am Tag etwas trinken, musste man an die Lobbybar gehen. Dort musste man teilweise lange warten, weil sie vom Personal nicht besetzt war. Es waren vorwiegend holländische und englisch Sprechende Gäste im Hotel.


Umgebung

6.0

Die Lage war perfekt. Direkt am Strand, nur durch eine Promenadenstraße getrennt und direkt in der Fußgängerzone mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, Bars, Diskos und anderen Unterhaltungsmöglichkeiten. Um 10 Leva (5Euro) konnte man mit einem kleinen Schiff direkt vom Sonnenstrand nach Old Nessebar fahren. Dieser Ausflug ist sehr zu empfehlen, so kann man ein klein wenig in die Bulgarische Kultur schnuppern.


Zimmer

4.0

Zimmer waren sehr groß mit seiltichem Meerblick. Die Zimmerausstattung ist schon etwas in die Jahre gekommen und der Fernseher funktionierte nicht. Die Ausstattung war etwas älter und sperrlich. Ein kleiner Kasten, Bett, Couch, Spiegel und Fernseher!


Service

3.0

Zum Personal: An der Rezeption wurde Englisch gesprochen, nur sehr wenig Deutschkenntnisse. Man merkte in diesem Hotel, dass überall Personal eingespart wird. Im Restaurant sowie an der Lobbybar war IMMER nur ein Kellner. Dies führte zu einer langen Menschenschlange vor der Bar mit erheblichen Wartezeiten bis man endliche zu einem Trinken kam. (auch hier wurde kein Deutsch und auch nur sehr wenig English gesprochen). Außerdem war das Personal sehr unfreundlich und sehr langsam beim abräumen der


Gastronomie

5.0

Tägliche gab es die selben Speißen. Ca. 6 Hauptspeißen und einige Beilagen, welche täglich ein wenig variaierten. Nachspeißenbufftet : Wassermelone, Eis und Butterkeks/ Mannerwaffeln. (also sehr wenig Auswahl und voallem sehr sperrlich!!!) In der Umgebung gab es sehr viele und vorallem sehr günstige Restaurants. Vom China Restaurant, Italiener bis hin zu traditionellen Bulgarischen Küche war alles dabei und auch sehr gut. Das Preisleistungsverhältnis war top! Hauptspeise, Beilagen und Getränk


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gab kein Unterhaltungsprogramm und keine Animation. Sport konnte man am Strand gegen Gebühr in Anspruch nehmen. Die Poollandschaft war sehr klein und jeden Tag komplett überfüllt. Es gab nur wenige Schattenplätze und SEHR wenig Schirme!!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Irene (31-35)

August 2012

Keine 4 Sterne, trotzdem schöner Urlaub

4.2/6

Das Hotel hat seine besten Zeiten hinter sich. Möbel teils kaputt, Leisten nicht festgenagelt ect. Aber wenn man keine großen Erwartungen hat, so wie wir, uns hat es nichts ausgemacht. Wichtig ist eben, dass nan sich vor nichts eckeln muss, dass alles sauber ist. Und sauber war es allemal. Personal war immer freundlich. Die Entfernung zum Strand super, wir haben die Liegen am Pool genutzt und sind mal eben kurz zum Strand und wieder auf die Liegen. Für eine Woche völlig in Ordnung, vor allem zu dem Preis (1350,00Euro für 2 Erw. und 2 Kinder AI, Standhotel.). Es gibt sicherlich immer, was einem nicht gefällt, aber ers kommt immer darauf an, mit welchen Erwartungen, mit welchen Leuten und mit welcher Laune man hinfährt.Wir waren mit 2 anderen Familien da und haben viel Spass gehabt. Preis-Leistung = sehr gut, Hotel eher 3 Sterne.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Melanie (19-25)

Juli 2012

Unvergesslicher Urlaub, nur leider viel zu kurz

5.3/6

Es war ein sehr schöner, gelungener Urlaub. Das Hotel ist direkt am Strand und hat eine sehr gute, mittige Lage am Sonnenstrand. Das Personal war sehr freundlich, das Essen war gut, die Zimmer und die Anlage waren sauber. Es gibt sehr viele Einkaufs- und Erlebnismöglichkeiten. Was will man mehr? Meine Freundin und ich waren sehr zu frieden. :)


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra (41-45)

Juli 2012

Für den Preis jederzeit gerne wieder.

5.0/6

Für den Preis jederzeit gerne wieder. Wem es in Hotel nicht geschmeckt hat, wird günstig in der Nähe satt und für Frauen gibt es ein wahres Shopping-Paradies :-) Die Kinder haben sich auch nicht gelangweilt, da es jede Menge andere Kinder gab und ab und an was von Animateuren geboten wurde - auch am Strand, der sehr sauber war.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefan (31-35)

Juni 2012

Uns hat es gut gefallen

4.8/6

Uns hat das Hotel gut gefallen. Die Laghe ist sehr gut da es zum einen direkt am Strand liegt und zum anderen in der Nähe zum Zentrum. Im Hotel gab es verschiedene Nationalitäten, wie Deutsche, Schweden, Polen und andere. Die Empfangshalle ist nicht die größte und auch nicht die Rezeotion, doch sind die Mitarbeiter alle sehr freundlich und sprachen auch teilweise deutsch. Die ALl Ivklusive Bar gab es zum einen in der Lobby und eine andere im Restaurant, die auch zum Essen auf hatte. Das Essen hat uns sehr gut gefallen, auch wenn das Restaurant nicht das schickste ist, doch es war reichhaltig und schmeckte gut. Die Poolanlage lag vor dem Hotel zum Strand und war voll ion Ordnung. Direkt von dort kam man zum Strand. Zum Baden war es allerdings im Meer noch zu kalt. Wir haben noch einen organisierten Ausflug mit nach Nessebar gemacht, der uns auch gut gefallen hat, obwohl man mit ein wenig cleverness gut selbständig dort hin kommt. Es fahren nämlich auch die kleinen Bahnen dorthin, man muß nur einmal umsteigen. Von unserem Zimmer hatten wir Meerblick und haben es uns am Abend immer gemütlich gemacht. Das zimmer war gut ausgestattet, hatte Satelitten Fernseher, Minibar, Dusche und Badewanne, Fön und viele Schränke. Nur der Safe war in der Rezeption.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thorsten (31-35)

Juni 2012

Direkt am Strand für einen entspannten Urlaub

5.2/6

Wir haben für eine Woche im Sunny Beach Urlaub gemacht. Wir sind sehr positiv überrascht worden. Obwohl das Hotel ganze 14 Etagen hatte, war es doch sehr gemütlich. es liegt direkt an der Strandpromenade.Das Zimmer, mit seitlichen Meerblick, war für ein Doppelzimmer ziemlich groß im Gegensatz zu anderen Hotels. War eigentlich alles vorhanden: Klima,Fernseher mit deutschen Kanälen,Fön. Sehr sauber.Bei Ankunft fehlten zwar die Handtücher, wurden aber nach Bescheid sagen, super schnell gebracht. Also auf Reklamation (auch wenn es nur eine kleine war) wurde sofort und freundlich reagiert. Tägliche und ordentliche Reinigung des Zimmers. Das Essen war typisch in Buffetform und hat uns gut geschmeckt. Die Gäste waren dort sehr gemischt, es gab Deutsche,Skandinavier und Polen. Der Strand war traumhaft. Man kann am Strand Jet Ski ausleihen. Wir hatten einen Ausflug nach Nessebar gemacht, kann man wirklich empfehlen. Die Preise vor Ort sind wirklich angemessen. Toller Urlaub


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claus (41-45)

Juni 2012

Das Hotel können wir empfehlen

5.4/6

Wir sind zu zweit im Hotel gewesen, hatten ein Doppelzimmer mit Meerblick, zwar nicht direkt, dafür zumindest seitlich. 14 Etagen sind zwar beachtlich, aber die Lage des Hotels war perfekt. Das Zimmer war für ein Doppelzimmer sehr geräumig, hatte alles was man brauchte Balkon, Fernseher (deutsche Kanäle) Klimaanlage und Fön. Im All Inclusive waren Getränke bis 22 Uhr frei. Das Essen war sehr abwechslungsreich und hat uns gut geschmeckt.(Speisesaal mit Klima) Die Angestellten im Hotel waren sehr freundlich, nicht alle konnten deutsch, aber irgendwann hat man raus zu wem man gehen muss, um unkompliziert etwas nachfragen zu können.ansonsten konnten auch viele Englisch. Auf jeden Fall sind alle sehr hilfsbereit. Der Pool war sauber. Rund um das Hotel kann man sehr viel unternehmen, da es sehr zentral liegt. Direkt an der Strandpromende wo viele Geschäfte und Bars sind. Unbedingt Klamotten kaufen, immer noch sehr billig. Der Strand ist einfach ideal. Schöner Urlaub.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (26-30)

Juni 2012

Nettes Personal, sehr zu empfehlen

5.4/6

Der Empfang in diesem Hotel war super, man fühlte sich gleich wohl. Das Personal war total bemüht und es sprachen viele unsere Sprache. Die Gäste waren absolut gemischt, Deutsche, Skandinavier und Russen/Polen. Das helle Ambiente der Rezeption war ansprechend und freundlich. Genauso wie die Zimmer, so ein geräumiges Zimmer hatten wir schon lange nicht mehr in einem Hotel. Alles was man brauchte war da, Klima TV mit 3 deutschen Kanälen, Föhn und Telefon. Wir hatten seitlichen Meerblick. Wir hatten jeden vormittag die Putzfeen im Zimmer mit täglichen Handtuchwechsel. Es wurde immer gründlich gereinigt. (Auch wenn es mal kein Trinkgeld von uns gab :-)) Das Essen ist im Urlaub ja immer so eine Sache, aber wir wurden angenehm überrascht. Es war immer reichlich und verschiedene Gerichte am Buffet vorhanden. Die Nachspeisen haben uns auch immer gut geschmeckt. Die Lage war sowieso toll, es war direkt an der Strandpromenade und dicht am Zentrum. War einfach klasse.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katrin (26-30)

Juni 2012

Toller Urlaub im Grand Hotel!

5.5/6

Wir waren mit unserer 10jährigen Tochter im Grand Hotel Sunny Beach und hatten Allinclusive gebucht. Das Hotel war schon mächtig, aber man hatte trotzdem ein familiäres Gefühl vermittelt bekommen. Unser Zimmer war ein Doppelzimmer mit Ausziehsessel (der Sessel war ein bischen gewöhnungsbedürftig, aber war ok) Dafür war das Zimmer ziemlich groß und hatte eine Gute Ausstattung, Fernseher, Klima, Telefon und Föhn. Wir hatten einen Balkon mit seitlichem Meerblick. Die REinigung war täglich und sehr gründlich. Als die Klimaanlage zu laut wurde und wir es reklamierten, wurde sofort freundlich reagiert und ein Mechaniker (?) vorbeigeschickt der dies beheben konnte. Wirklich TOP! Alles in Allem war das gesamte Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Beim Essen gab es immer viel Auswahl, also uns hat es geschmeckt :-) Der Poolbereich war sauber. wir waren aber meistens am Strand, wo vieles (BananaBoot, uns.)angeboten wurde. Die Lage war sowieso genial. Direkt an der Strandpromenade mit vielen Einkaufsmöglichkeiten. Für uns hat sich der Aufenthalt wirklich gelohnt. War toll.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stephanie (26-30)

Mai 2012

Gut gelegen, leider aber Regen

4.9/6

Mir und meinem Freund hat das Hottel gut gefallen, weil es einserseits gut gelegen ist, direkt an der Strandpromenade und ziemlich nah zum Zentrum, aber auch andererseits auch ruhig war. Obwohl es Mai war, waren schon sehr viele junge Leute da und es war häufig auf den Straßen schon laut. Das Hotel hatte 9 Stockwerke (bin mir aber nicht mehr 100% sicher) und wir waren im 6 ten Stock, 602 s. Wir hatten Meerblick und das Zimmer war ziemlich groß. Super ausgestattet, doch der Safe war in der Rezeption. Ansonsten mit Fernseher, Klima, Minibar usw. Und es war sehr sauber. Das Restaurant war nicht das pompöseste, eher schlicht, aber die Speisen haben uns geschmeckt und die Auswahl war gut. Auch war eine Bar diekt angeschlossen, in der wir unsere Getränke, kostenlos, bekamen. Die meisten Gäste hatten AI und auch die obligatorischen Bändchen am Handgelenk. Die Rezeption war klein, doch das Personal kompetent und sprach meistens auch deutsch. Das Hotel hatte einen kleinen Wellness Bereich doch hatten wir diesen nicht benutzt. Sonnenstrand ist als Ort wirklich klasse. Überall gibt es Geschäfte, Restaurants und Bars und Discotheken. Uns hat es da besser gefallen als Mallorca, auch weil es in Bulgarien noch ziemlich günstig ist. Empehlenswert.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Matthias (26-30)

Mai 2012

Schönes Hotel zum guten Preis

4.7/6

Wir haben das Hotel übers Ingternet gebucht und ein gutes Schnäppchen gemacht. Etwas mehr als 400 Euro und dafür ein gutes 4 Sterne Hotel direkt am Sonnenstrand Promenade. Das Hotel hat 12 Stockwerke (glaub ich jedenfalls) und wir waren im 5 Stock mit Meerblick untergebracht. Das Zimmer war von der Größe voll ok, auch von der Ausstattung. Satelitten Fernseher mit vier deutschen Programmen, Klima, Minibar, Telefon. Das Bad war auch gut, mit Badewanne und Dusche. Und vielen kleinen Duschproben. Daa einzige was fehlte, war ein Safe, den man aber an der Rezeption bekam. Die AI war auch gut, eine Bar gab es auch im Restaurant sowie eine in der Lobby bei der Rezeption. Die Rezeption war immer besetzt, die Sprachkenntnisse waren auch ok. Neben uns Deutschen gab es auch einige Skandinavier und Holländer, sowie Polen. Der Pool lag direkt zum Strand und nur wenige Meter war das Hotel vom Zentrum und den Discotheken entfernt. Die waren schon ziemlich gut, haben uns besser gefallen, als die von Spanischen Urlaubsorten. Sind gut gemacht und auch sehr preiswert.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Julia (31-35)

Oktober 2011

Direkt an der Promenade

4.6/6

Das Hotel ist direkt am Sonnenstrand und der Promenade gelegen. Zum Zentrum sind es aber doch ein paar Minuten. Das Hotel ist kein sehr großes, eher ein mittelgroßes Hotel mit freundlicher Bedienung, die teilweise englisch bzw deutsch gesprochen haben. Es ist 14 Stockwerke hoch, mit klenen Minimarkt und Friseur. Ansonsten gab es keine weiteren Angebote, aber am Strand konnte man sich zumindest Jet Skis ausleihen. Wir hatten AI gebucht und waren von dem Essen angenehm überrascht - es gab morgens, mittags und abends Buffet mit vielen leckeren Speisen, meistens bulgarischer Art. Da wir AI gebucht hatten gab es an den Bars aber auch zu den Mahlzeiten kostenlose Getränke, auch alkoholische. Unser Doppelzimmer war von der Größe ok, laut Prospekt 20 qm groß, mit Sat Fernseher (3 deutsche Programme), Minibar, Klima und Minibar ausgestattet. Das Bad war sehr sauber, es wurde täglich sauber gemacht. Leider war der Meerblick nicht hundertprozentig, man hatte nur einen seitlichen Meerblick. Tip: Lieber etwas mehr ausgeben und die teureren Zimmer mit Meerblick buchen.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (56-60)

August 2011

Grand Hotel mit 4 Sternen ist mehr als irreführend

3.8/6

Der Empfang war so wie man es erwartet. Das Zimmer groß, geräumig, Nichtraucher, Balkon und mit Mehrblick. Alles bestens. Der Strand mit guter Verfügbarkeit von Liegen in Ordnung. Das Personal freundlich, wenn auch nicht immer mit guten Deutschkenntnisssen. Mit ein paar Sätzen Englisch kam man immer weiter. Die Rezeption war jeden Tag deutschsprachig besetzt. Das Essen war an Eintönigkeit und Geschmacksneutralität kaum zu überbieten (Meinung von uns und den von uns angesprochenen deutschsprachigen Urlaubern). Einzig der Suppenkoch war gut! Dafür gab es überall, auch am Strand, Obst in allen Varianten - natürlich gegen Bares. Ganztägig gab es keine Bedienung. Außerhalb, aber auch teilweise während der Essenszeiten, also auch abends in der sogenannten Lobbybar, wurden alle Getränke bei 100 % Selbstbedienung in Wegwerfbechern angeboten. Für Bier- und Weintrinker eine Katastrophe. Orginalton des Personals: "Scheiße!" Das Unterhaltungsangebot bestand aus Dauerbeschallung an der Poolterrasse und am Strand sowie durch einen Musiksender in der Lobbybar. Um das Hotel herum Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten ohne Ende, auch durch die Nacht mit entsprechender Lautstärke. Fazit: Vier Sterne sind mindestens zwei zu viel. Nie wieder "Grand Hotel" Sunny Beach!!!


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Augustin (61-65)

August 2011

Vermiester Badeurlaub

2.2/6

älteres Hotel in Strandnähe mit 14 Etagen und ca. 200 Zimmer Zstand komplett Renovierungsbedürftig, Sauberkeit mit vielen Fragezeichen. Leistungen waren " ALL INCLUSIVE ". Gäste überwiegend aus Russland, dann England, Deutschland und andere. Alter der Gäste da Familiensaison von Jung bis Alt.


Umgebung

2.0

Entferung zum Strand nur durch eine Einkaufstrasse getrennt, zum Flughafen Burgas mit dem Bus je nach abholung ca.45 Minuten. Um das Hotel sehr viele Einkaufsmöglichkeiten, gegen Abend in der langen Einkaufstrasse etliche Restaurants, Bars und Tanztempel bis ca 23.30 Uhr mit Kirmescarakter. Erwähnenswert ist ein Ausflug auf die Insel Nessebar, entweder mit einem Boot das direkt vom Strand ablegt oder mitden zahlreichen Kleinbahnen. Diese mit Empfehlung da man dann viel von der Umgebung sieht.


Zimmer

2.0

Größe der Zimmer OK. Einrichtungen Mobiliar erneuerunsbedürftig, ein anheben der Bettenauflagen ist nicht zu empfehlen da sich auf den Betten sämtliche verunreinigungen befinden die man sich vorstellen kann. Wie schon erwähnt sind imReisekatalo angebotene Techn. Geräte fast alle defekt. Badezimmer mit abgefallenen und kaputtenen Fliesen, mit Gips laienhaft zugeschmiert auf dem sich noch zusätzlich wie auch im Duschkabinenbereich Schimmel befindet. Abläufe verdreckt. Eben alles " ALT "


Service

2.0

Freundlichkeit des Personals bis auf einige Mitarbeiter lässt zu wünschen übrig. Bemühung mit der Sprache überwiegend Deutschen gegenüber schlecht. Zimmerreinigung ziemlich Oberflächlig. Serviceleistunge im Hotel ausser Arzt sogut wie keine. Der Umgang mit Beschwerden wegen defekter aber im Reisekatalog angepriesener Technischen Geräten wurde mit einem Handwisch abgetanund nach Aussage das ein Techniker dieses sofort erledigt bis Urlaubsende nicht ausgeführt. Betroffen waren teiweise Klimaanla


Gastronomie

3.0

ab 11.00 Uhr täglich bis 23.00 zwei All Inclusive Getränkeausgaben, eine davon im Speisesaal und eine in einem kleinen Bistro, je nach Andrang zu Essenszeiten mit Wartezeiten nur eine Person zum ausschenken abgestellt war. Das Essen war reichlich aber nicht einem etwas besseren Standard gerecht. Sauberkeit im Restaurant war in Ordnung. Küchenstil in Buffetform versuchter Europastil ( hat aber nicht geklappt ) einmal Landestypisch das war sogar " Lecker". Atmosphäre durch dauerndes Abräumen soba


Sport & Unterhaltung

2.0

Freizeitangebote so gut wie keine, Internetzugang vorhanden. Liegen am Pool leider in der Hauptreisezeit zu wenig, wobei diese schon Abends nach der Reinigung reserviert wurden ( teilweise auch durch das Personal ). Sonnenschutzschirme leider viel zu wenig und teilweise defekt. Liegen und Auflagen sowie Sonnenschirme am Strand die bei All Inclusive kostenlos sind wären insgesamt erneuerungsbedürftig. Die Sauberkeit ist Katastrophal in 8 Tagen keine Reinigung erlebt und hinter den Verkaufsstände


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Waldemar (41-45)

Juli 2011

Nie wieder!

1.5/6

Der Pool ist viel zu klein, dafür dass das Hotel 14 Stöcke hat. Viel zu wenig Liegen und ohne Auflagen, viele mussten auf dem Rasen liegen. Die Liegen für all-inclusive Besucher am Strand fangen erst nach ca. 20 Reihen vom Meer an. Das heißt ganz weit weg vom Meer. Das Hotel ist unserer Meinung mist. Die Beschreibungen des Hotels treffen auf keinen Fall zu.


Umgebung

3.0

Die Lage des Hotels war eigentlich ganz gut, nur eine Strandpromenade trennte das Hotel vom Meer. Die Strandpromenade war auch gut, viele Geschäfte und Diskotheken. Aber leider wird man leicht betrogen. Beim Geldwechseln auch, man sollte alles genau lesen und lieber nochmal nachfragen.


Zimmer

2.0

War OK. Die Einrichtung ist altmodisch und die Möbel sind kaputt.


Service

1.0

Das Personal ist auch nicht gerade freundlich. Die Auflagen der Stühle werden punkt 23 Uhr unter Arsch weggerissen. Keine Musik mehr und sogar die Aschenbecher werden weggenommen, stattdessen bekommt man einen Eimer. Bei ihnen dreht sich alles nur um Zeit. Sogar wenn der Essenssaal noch voll ist und Menschen sich was zu essen holen, wird das Essen vor ihrer Nase pünktlich zum Ende weggenommen. Eine Frechheit! All-inclusive hat sich kein Stück gelohnt.


Gastronomie

1.0

Das Essen war viel zu wenig und überhaupt nicht vielfältig. Ständig die selben Sachen. Gut zubereitet war es auch nicht. Nach ca. 3 Tagen konnte man das Essen nicht mehr sehen. Die Kaffeezeit war am schlimmsten, 2 Kekse für das ganze Hotel und nachschub wird schleppend gebracht. Personal steht nur rum. Die Tische werden mit einem Handbesen sauber gemacht und haben überall Flecken und die Tischdecken reichen bis zum Boden. Hygiene gleich Null. Getränke kann man nicht trinken, die Cola setzt sich


Sport & Unterhaltung

1.0

Wurde schon bei "das Hotel allgemein" genannt.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Melanie (19-25)

September 2010

LastMinute Urlaub - für den Preis ok, viele Mängel

3.5/6

Das Hotel verfügt über 12 Stockwerke. Es ist als 4 Sterne Hotel angebriesen, was es meines erachtens nicht verdient hat. Es ist direkt am Meer, nur durch eine Strandpromenade getrennt. Die Zimmer sind Sauber, leider auch mit vielen Mängeln z.B. große Risse an der Wand, kaputte Gardinen, Flecken auf den Teppich, Kaputter Stoff an der Couch. Die Zimmer sind recht groß, jedes verfügt über einen Balkon mit seitlichen Meerblick. Das Beste an dem Zimmer war noch das relativ neue Bad, und der TV mit 3 deutschen Programmen ( ARD,Sat1 u RTL), das Zimmerpersonal putzt jeden Tag, und tauscht jeden Tag auch die Handtücher und sind immer sehr freundlich gewesen. Was ich auch eher negativ fand, das ab 20 Uhr bis 24 Uhr das Licht auf den Balkon automatisch an war, vobei die Zimmer nur mit Gardinen ausgestatten waren, deshalb sehr hell! Ich hatte ALL Inclusiv, war eher enttäuscht, da es immer das gleiche gab, und es immer jeden 2 Tag mal abwechselte. Mittag hab ich immer ausfallen lassen, da es eh das gleiche wie am Abend gab. Kaffee und Kuchen gab es auch. Zu meiner Zeit, waren sehr viele Senioren im Hotel, kaum Junge Leute. Hauptsächlich, viele Russische Mitbürger, Bulgaren, Engländer und viele Rentner aus den neuen Bundesländern ^^ Was auch eher negativ war, war die Sauberkeit des Pools, der scheinbar nie gereinigt wurde... viele Rostflecken und generell außenherum sehr sehr dreckig, selbst das Kinderbecken, sah eher unapettitlich aus.... Das Hotel hat einen Aufzug, auf die man teilweise sehr sehr lange warten musste


Umgebung

4.0

Sunny Beach Das Hotel liegt ca. 30 min. vom Flughafen Burgas entfernt Das Hotel liegt direkt am Strand, nur durch eine kleine Strandpromenade getrennt. Die vorderenen 6 Reihen der Liegen am Strand mussten gezahlt werden, Je 6 Leva für 1 Schirm + 6 Leva pro Liege. Ab Reihe 7 bis zum Schluß war es kostenlos, jedoch waren die Auflagen schon sehr kaputt,sowie auch die Schirme sehr zerrissen. Der Strand war teilweise sehr vermüllt, und der Parasailing Landeplatz direkt im vor der Nase. Einkaufsmög


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren für das Verhältnis recht Groß und jedes hatte einen Balkon. Ich hatte ein Doppelzimmer zur Einzelbenutzung ohne Aufpreis. Es waren 2 Einzelbetten vorhanden, die eigentlich recht begequem waren. Die Zimmer sind mit TV, Sessel,Tisch 2 Betten, 1 Schrank wo die Schranktüren immer zufelen und man sie immer aufhalten musste, wenn man etwas rausgeholt hatte und man aufpassen musste dass man sich die Finger nicht einzwickt ^^ Mein Balkon war zur Straße hin, man hatte ein Super Ausblick


Service

4.0

Das Personal war immer sehr Freundlich. Das Rezeptionspersonal konnte sehr wenig deutsch, am Anreisetag musste selbst der *Zimmerpage* übersetzen, da das Fräulein an der Rezeption kein Englisch konnte. Das Personal im Restaurant war sehr sehr freundlich, auch die *nette* Dame am Empfang vom Restaurant. Sehr Lobenswert waren die Putzfrauen... ein Arzt war direkt mit Hotel 24 h Service, hab ich aber nicht benötigt :-) auch im Hotel befindet sich ein Friseur und am Strand 2 Masseure Was ich ni


Gastronomie

3.0

Ich hatte All Inclusiv. Es gab 1 Restaurant, mit ca. 30 Tischen, also für die Gäste eigentlich viel zu wenig. Draußen auf der Außenterasse befanden sich noch einmal ca.10 Tische. Es gab 2 Allin Bars, und man bekam Getränke von 11 - 23 Uhr. Das Essen war gut, aber leider immer das Gleiche. Was mir auch aufgefallen ist, das es nur Schwein, Pute und Fisch gab, kein Rind. Jeden Tag gab es Nudeln, Kartoffeln, Pommes und Reis als Beilage, soviel JEDEN TAG Möhren und Erbsen... also keine wirkliche Ab


Sport & Unterhaltung

3.0

Anmation selbst gabs in dem Hotel keine. Am Strand gab es Massage, Para.Sailing, Jet-Ski, Banana Boot etc. Einkaufsmöglichkeiten gleich vor Ort, sowie zahlreiche Bars und Discos Strand gleich vor der Tür, die Sauberkeit am Strand lies aber zu wünschen übrig. Das Wasser war Sauber, bis auf ein paar Einzelne Algen und an manchen Tagen konnte man auch kleine Fische sehn. Leider war der Para.Sailing Landeplatz gleich vor den hinteren Liegestühlen und man musste ca. 80m Weiter ins Wasser.... und


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ursula (51-55)

September 2010

Gute Laune wird automatisch mitgebucht!

5.3/6

Das Bad könnte besser ausgeleuchtet sein, es ist einfach zu dunkel. Ansonsten wird man Morgens schon zum lachen angestiftet, die Animateure sind immer im Einsatz und verbreiten gute Laune. Die Freundlichkeit des gesamten Personals ist vorbildlich und bewundernswert. Wir, eine Gruppe von 8 Frauen im reiferen Alter empfehlen dieses Hotel gerne weiter, Jung und Alt, Familie oder Alleinreisend jeder kommt auf seine Kosten.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Christa (36-40)

Juli 2010

Einmal reicht...

2.6/6

Die Freundlichkeit des Personals am Empfang lies zu wünschen übrig. Mit Reklamationen konnte man nicht umgehen. Das Wasser zum duschen war in der Zeit von 18 - 20 Uhr prinzipiell kalt oder lief gar nicht in der 12. Etage. Die Deckenplatten im Bad waren vergammelt, die Duschekabine undicht und die Klimaanlage laut. Das Personal im Restaurant dagegen war freundlich, aber zog einem während des Essens schon den schmutzigen Teller unter der Nase weg. 3 Tage Stromausfall hieß: keine kühlen Getränke, keine Klimaanlage und kein Fahrstuhl! 12 Etagen zu Fuß strengen auf Dauer wirklich an. Die Qualität der lokalen Getränke war mißerabel. Der Wein aus Fässern war ungenießbar. Mixgetränke wurden in keinem Verhältnis eingegossen. Hier galt scheinbar auch die Devise: "Schnell die Gäste abfüllen". Das Speisenangebot bestand tgl. aus Schwein und Geflügel oder Geflügel und Schwein, wobei man manche Sachen nicht definieren könnte. 2 x gab es auch Fisch als Burger!!! Salat war super! Der Pool hatte bei so vielen Zimmern, sage und schreibe ca. 45-50 Liegen, welche früh morgens von denGästen schon mit Handtüchern besetzt werden. Hinter dem Pool befindet sich die Strandpromende, so das man ab 10 Uhr morgens den Geruch der subway-Bude und laute Musik um Ohren und Nase bekommt. Viel zu klein! Null Animation für Kinder! Zumindest zähle ich 10 Minuten Dart am Vormittag nicht dazu! Am Strand gehören die hintersten Liegen zum Hotel. (worauf man von dem freundlichen Personal auch nicht hingewiesen wird) Weiter vorn bezahlt man 21 Lev pro Tag!!!! Am hinteren Teil des Strandes hat man dann das Glück neben einer All inklusive Bar "Yound&Easy-Bar des benachbarten Hotel zu Liegen. Techno Musik den ganzen Tag zur "Entspannung" und ab und zu ein beißender Geruch von Urin, welcher einen aus den Hecken am Rand der Standpromenade entgegen kam! So viel zumEntspannen am Sonnenstrand. Unsere Erwartungen wurden bei diesem Reisepreis in keinster Weise erfüllt!


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Natalie (26-30)

August 2009

Das Feinste vom Feinsten, Albtraum 4 Sterne

2.8/6

Was mir super gut gefallen hat ist Strand und das Wetter! Weiss gar net wo ich anfangen soll... Personal/Service/Rezeption...Fremdsprachenkenntnisse fehlanzeige, die waren alle unfreundlich und null Bock einstellung. Pool...für ca. 500 Gäste viel zu klein und das Wasser war nicht so sauber! Um 6 uhr früh waren keine liegen mehr frei. Freizeitangebot/Animation...fehlanzeige, keine Musik am pool oder abends, war richtig langweilig. Hotelrestaurant...nicht so viel auswahl, jeden Tag das gleiche essen an manchen Tagen gabs nur Gemüse, Kartoffeln und Nudel, kein Fisch oder Fleisch! Das Essen hat mir nicht geschmeckt, für ein 4 Sterne Hotel, Note 6. Ausstattung des Zimmers...Balkon, Mini-TV, Klima, Dusche, WC war okay, kühlschrank war Kaputt! Im Hotel gibts 2 Aufzüge, die ständig kaputt waren, mir sind sehr oft stecken geblieben!


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Patrick (19-25)

Juli 2009

Wir sind kaum angekommen da kam...

3.6/6

schon ein Hotelpage raus und hat unsere koffer genommen wo wir dann in der Hotellobby standen haben wir uns angeschaut und nicht schlecht gesagt, schön und gut so weit bis wir auf das Zimmer gekommen sind ziemlich klein Raucherzimmer obwohl wir das nicht wollten. Dreck untern bett bad ging dann aber das erste abendbrot haben wir dann noch gedacht hmm das geht ja aber das es immer das gleiche dann gab die restlichen 8 tage das wußten wir da noch nicht das Frühstück konntest voll vergessen keine brötchen nur immer eier und salate usw sauren joghurt hatten die auch schon öffters da das mittag essen ging dann aber wieder obwohl da auch keine abwechslung gab, wir hatten all inklusiv gebucht, da haste bis 23 uhr in der lobby bar ein paar nationale getränke erhalten da gabs keine karten und die so genannte lobby bar war richtig abgeschottet, ab 24 uhr nachts ging dann aller zwei tage das theater im wahrsten sinne des wortes los das hotel hatte 79 % engländer die sich dermaßen besoffen haben das die die türen eingetreten haben und laut rum her geschrien haben so das an schlafen nicht zu denken waren und die leute an der reception hatten anscheinen angst was zu unternehmen. fazit Bulgarien ist schön wenn dann aber ein wenig außerhalb buchen oder ein 5 sterne hotel


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Doreen (36-40)

Juli 2009

Wunderschöner Urlaub, Essen kann man woanders

3.7/6

Das Hotel hat eine Superlage.50 m zum Strand>schöner kann es garnicht sein ,Schirme und Liegen sind zwar inklusive aber die sind ganz hinten.14 Leva für Liege und Schirm sind ok.Wenn sich nicht immer die Russen überall dazwischen legen wollen. Im Hotel sind kaum Deutsche Urlauber. Essen ist Geschmackssache für jeden etwas dabei und wenn es jeden Tag Pommes und Hühnersuppe ist.aber dafür kann man an der Promede günstig und gut Essen gehen.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Andreas (26-30)

Juni 2009

Gutes Hotel in super Lage

5.0/6

Das Hotel hat 12 Etagen und war sehr sauber. Die Zimmer sind von der Größe her in Ordnung. Das Bad war neu gemacht und es wahr im Hotel sehr sauber. Es gibt 48 Zimmer die direkten Meerblick haben davon sind aber nur 24 mit Balkon die anderen haben wie einen Wintergarten nur ohne Scheibe. Alle anderen Zimmer sind an den Seiten des Hotels und haben nur seitlichen Meerblick. Der Pool ist recht klein aber da das Meer nur ca. 80 Meter entfernt ist reicht der Pool aus. Es waren hauptsächlich Urlauber aus Russland und England im Hotel. Es gab Halbpension oder All Inclusive. Der Safe kostet 100 Leva für 2 Wochen und es ist blöd das man den Safeschlüssel nicht an der Rezeption abgeben kann sondern immer mit sich rumtragen muss.


Umgebung

6.0

Die Entfernung zum Flughafen in Burgas waren ca. 30 km. An Einkaufsmöglichkeiten mangelt es am Sonnenstrand auf keinen Fall. Es gibt eine 8 km lange Strandpromenade wo sich verschiedene Geschäfte (Schmuck, Klamotten, Souveniers usw.), Bars, Restaurant befinden. Auch gibt es Diskoteken die aber sehr unterschiedlich besucht werden. Wir waren an einem Abend mit fünf Personen in der Disko am nächsten Abend war der Laden mit ca. 200 Personen voll. Die Musik war nach unserem Geschmack am besten im Ice


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren ca. 20 qm groß und klimatisiert . Die Einrichtung war zwar nicht mehr neu aber gut. Es gab einen kleinen Kühlschrank, Telefon und einen Fernseher. Das Bad hatte eine Dusche und war von der Größe her in Ordnung. Der Balkon war groß genug für 2 Personen mit einem Tisch und 2 Stühlen. Das Bett war bequem. Es gab noch einen Schrank der etwas schwer aufging. Einen Schreibtisch mit einem Stuhl gab es auch im Zimmer.


Service

5.0

Das Hotelpersonal war zum größten Teil freundlich. Mit der deutschen Sprache kam man nicht sehr weit. Die Zimmer wurden immer täglich gereinigt auch die Betten wurden jeden Tag neu überzogen. Ein Arzt war dem Hotel direkt angeschlossen dessen Leistungen wir allerdings nicht brauchten.


Gastronomie

4.0

Wir hatten All Inclusive und waren mit dieser Wahl zufrieden. Die Getränke gab es bei den Mahlzeiten an der Bar im Speisesaal und zwischen den Mahlzeiten an der bar im Speisesaal sowie an der Lobbybar dirket neben dem Hoteleingang (diese war abe nicht so schön so dass wir dort selten waren. Die Getränke gab es je nach Wunsch im Glas oder im Plastikbecher. Wir haben immer das Glas bevorzugt außer wenn wir zum Strand sind, dann haben wir Plastikbecher genommen. Der Weg vom Strand bis zur Bar sind


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab im Hotel einmal die Woche einen Kidsclub bei dem immer viele Kinder begeistert mitmachten. Es gibt auch 2 Billiardtische in der Anlage. Die Münzen können an der Rezeption für 2 Leva gekauft werden. Sonst gab es keine Angebote im Hotel. Am Strand gibt es verschiedene Sportangebot von den lokalen Anbietern. Es gibt am Strand Liegen die nicht bezahlt werden müssen. mit Schirm. Diese sind zwar nicht direkt am Wasser sondern erst ab Reihe 12 aber das macht nichts. Sonst kosten 2 Liegen mit 1


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nadine (26-30)

September 2008

4 Sterne aus dem Plastikbecher

2.8/6

Generell ist das Hotel in Ordnung, relativ modern gehalten und für bulgarischen Standard evtl. 4 Sterne wert.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt 2 min. Fußweg vom Strand entfernt, Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten sind auch direkt ans Hotel angeschlossen. Ausflugsmöglichkeiten wurden vom Reiseveranstalter alltours zu günstigen Preisen angeboten sowie auch der Transfehr zum/vom Flughafen. Preise für öffentliche Verkehrsmittel sind auf jeden Fall erschwinglich und nicht mal annähernd mit den Preisen in Deutschland zu vergleichen.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind relativ modern eingerichtet. Es gibt Klimaanlage, TV (auch deutschsprachige Sender), Balkon, Minibar (die nicht gefüllt war), Föhn (der sich nicht empfiehlt). Die Betten waren in Ordnung, das Bad ziemlich klein (und auch nicht unbedingt das sauberste, aber erträglich), Lärmbelästigung eher durch die nahegelegenen Karaokebars, Wechsel von Bettwäsche hatten wir in einer Woche nicht, Handtücher täglich frisch. (Normales Doppelzimmer)


Service

1.0

Freundlichkeit??? Hilfsbereitschaft??? Kompetenz??? UMGANG MIT BESCHWERDEN??? All dies u.E. zählt wohl zu den Fremdwörtern in diesem Hotel. Aschenbecher die zum Entleeren freiwillig an die Theke gebracht wurden, wurden angenommen, einen neuen Aschenbecher musste man sich selber holen. Beschwerden wurden schlichtweg ignoriert. Das Personal an der Rezeption ist noch ein wenig entgegenkommender als das Personal in der Lobby Bar. All inclusive Gäste bekamen ihre Getränke in PLASTIKBECHERN serviert,


Gastronomie

2.0

Es gibt ein Restaurant (natürlich rauchfrei) ein Buffet für ca. 50 Personen (das Hotel hat 11 Etagen!!!) All inclusive Getränke sind nicht jederzeit verfügbar. Das Essen ist grundsätzlich lauwarm und es gibt meist landestypische Gerichte, Hygiene ist nicht unbedingt das A und O, die Atmosphäre meist sehr laut...


Sport & Unterhaltung

3.0

Kinderbetreuung ist mir nicht bekannt. Der Pool ist sehr klein, aber aufgrund der direkten Strandnähe nicht schlimm. Sportaktivitäten sind eher am Strand verfügbar. Zum Hotel gehören lediglich 2 Billardtische. Der Strand ist sehr schön und auch sauber, das Wasser ist ebenfalls sauber und sehr schön. Liegestühle und Sonnenschirm sind inklusive. Die Liegestühle allerdings nicht besonders bequem, da die Auflagen sehr dünn sind. Duschen gibt es nur am Hotelpool, nicht direkt am Strand.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Anita (46-50)

September 2008

4 Sterne im Plastikbecher

3.6/6

Wir hatten All Inclusive gebucht und waren mehr als enttäuscht. Man wurde eigentlich schlechter behandelt, als die Urlauber mit HP (wohl, weil diese ihre Getränke extra bezahlen mussten). Auch abends wurden uns alle Getränke in Plastikbechern serviert (um nicht zu sagen lieblos eingeschüttet). Unsere Reiseleiterin hat mehrfach die Plastikbecher reklamiert, dieses wurde jedoch ignoriert. Die Mahlzeiten waren recht eintönig und ohne großes Highlight. Der Strand war ungeplegt und die kostenlosen Liegen waren mehr als baufällig.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jutta (51-55)

September 2008

Hotel der Enttäuschungen, nie wieder!

2.7/6

Die Lage ist wirklich gut, wenn nur nicht die vielen Scherben, Plastikbecher und Kippen im Sand wären. Das Personal ist total unfreundlich, besonders in der Lobby gibt mann einem das Gefühl unerwünscht zu sein. Das Essen ist nicht wirklich zu empfehlen, und die Getränke gibts nur im Plastikbecher. In Bulgarien besser kein A. I. buchen! Es gibt so viele preiswerte Möglichkeiten seinen Hunger und Durst zu stillen. Unbedingt an Mückenschutz denken, wir hatten ein echtes Problem mit der Mückeninvasion im Hotel. Das positivste war noch die Massage am Strand.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Simon (19-25)

August 2008

Nie wieder ins Grand Hotel Sunny Beach

3.4/6

Das Hotel ist in einem guten Zustand. Sauber ist das Hotel auch, die Putzfrauen dort leisten wirklich gute Arbeit. Im August waren nur Russen und Engländer da, wenig Deutsche.


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels ist wirklich optimal. Es dauert nur 2min bis zum Strand und wenn man Party machen will sind die Bars und Discos auch nicht weit. An der Strandpromenade entlang gibt es jede menge zu shoppen. Die Preise sind etwa 20-30% billiger als in Deutschland. Die Transferzeit vom Hotel bis zum Flughafen beträgt ca. 1 Stunde.


Zimmer

5.5

Die Zimmer waren das beste im Hotel. Sehr gepflegt, Klimaanlage, Fernseher gut eingerichtet. Einen Föhn gab es auch, die Dusche war im guten Zustand. Betten waren bequem.


Service

2.0

2. 0 Sonnen nur für die Putzfrauen! Das Zimmer war immer sauber und sehr gepflegt. Jedoch war der Rest des Personals, sei es die Abräumer beim Essen oder das Personal an der Lobby Bar sehr unfreundlich.


Gastronomie

3.0

Es gab eine Lobby Bar am Eingang des Hotels. Neben der Lobby Bar waren Sofas eingerichtet und einen großen Fernseher gab es auch. Ist wirklich bequem eingerichtet. Speisen in Buffetform, jedoch gab es Tag ein Tag aus immer das gleiche zu essen. Das Essen war nicht grandios aber man konnte es essen.


Sport & Unterhaltung

1.0

Unterhaltung gab es keine. Jedoch war außerhalb des Hotels jede menge geboten. Am Strand hat man sehr aufpassen müssen wo man hintritt, da viele zerbrochenen Glasscherben von Bierflaschen oder sonstigen Flaschen im Sand rumlagen. Das war für mich der größte Skandal!!! Einfach unglaublich!!!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sabrina (19-25)

August 2008

Super schöner Urlaub, auf jeden Fall zu empfehlen!

5.0/6

Das Hotel ist sehr schön. Wir hatten ein tolles Zimmer, das jeden Tag gereinigt wurde. Abends direkt vor dem Hotel Unterhaltungsmöglichkeiten. Bars, Geschäfte und Sonstiges direkt vor der "Haustür". Preis-Leistungsverhältnis: sehr gut. Für uns (mein Freund 21, ich 18) der ideale Urlaub!!! --> Wir bezahlten ein einfaches Zimmer und erhielten ein Zimmer mit Meerblick


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefanie (19-25)

Juli 2008

Schöner Urlaub, aber All Inclusive lohnt sich nicht

4.6/6

Hotel ist sauber, Personal ist auch recht freundlich und zuvorkommend. Es gibt zwei Fahrstühle im Hotel, die auch immer in Takt sind. Man muss bloß zu den Essenszeiten sehr lange auf einen warten. Zimmer ist von der Größe her auch in Ordnung, aber ältere Einrichtung. Das Essen ist passabel, auch wenn Frühstück auf Engländer ausgelegt ist. Einmal in der Woche ist beim Abendessen Themenabend (z. B. Bulgarischer Abend). In der ersten Woche waren überwiegend nur Russen und Engländer im Hotel. In der zweiten wurden die Russen weniger, was auch nicht schlecht war, weil das Benehmen zu wünschen übrig liess. Es waren viele Familien im Hotel, aber auch Jugendgruppen von Rainbowtours. Also wenn man Pech hat kann man auch eine Gruppe von jungen Engländern auf der Etage haben und dann ist die Nacht um 5 Uhr morgens vorbei.


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels könnte nicht besser sein. Zum Strand muss man nur über die Shoppingmeile gehen. 100m und man ist mitten im Zentrum, mit vielen Bars, Discos aber auch Geschäften. Geschäfte befinden sich aber auch dirket am Hotel. Natürlich stehen Hotel an Hotel, aber von den Nachbarn bekommt man nicht viel mit. Am Hotel gibt es eine Poolbar (gehört aber nicht zum Hotel), wo es jeden Abend eine Karaokeshow gibt, die manchmal ziemlich nervtötend war. Zum Flughafen fährt man ungefähr 20 Minuten


Zimmer

5.0

Zimmer waren sauber und hatten die Ausstattung eines normalen Hotels. Es gab einen schönen Balkon, das Badezimmer war geräumig, der Fernseher hatte deutsche Programme und Handtücher und Bettwäsche wurden regelmäßig gewechselt. Das einzigste Nervige war, dass man immer das Gefühl hatte das wenn jemand an eine Zimmertür auf dem Flur klopfe, dass es deine eigene war.


Service

4.0

Der Service im Restaurant ist gut, die Teller werden schnell abgeräumt und die Kellner sind aufmerksam. An der Rezeption ist es schwierig sich zu verständigen wenn man kein Englisch kann. Mit etwas Trinkgeld, ist das Zimmer immer sauber und aufgeräumt. Der Safe ist sehr teuer (für zwei Wochen bezahlt man 50€). In unserem Zimmer ging das Telefon, der Fernseher und eine Lampe nicht und die Toilettenspühlung lief immer wenn in dem Zimmer über einem geduscht wurde. Lampe wurde repariert, Fernseher u


Gastronomie

4.0

Es gibt kein Restaurant im Hotel. Man kann sich zwar außerhalb der Essenszeiten auch etwas zu essen bestellen, muss es dann aber draußen oder im Speisesaal essen. Es gibt eine Bar im Hotel, aber wenn man kein Kettenraucher ist, ist der Aufenthalt dort aber nicht gerade angenehm. Bei AL muss man sich seine Getränke selbst von einer "Bar" im Speisesaal holen, was aber nicht schlimm ist. Der Speisesaal war sauber, auch wenn mal etwas runtergefallen war wurde es eigentlich gleich aufgewischt. Die Kü


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt keine Animation im Hotel, aber das war einer der Gründe warum wir dieses Hotel genommen haben. Der Pool hat ein seperates Kinderbecken. Der Pool war sauber, aber am Pool gibt es keine Auflagen für die Liegen. Der Strand wurde zwar sauber gemacht, der Müll wurde aber immer mehr im Laufe der zwei Wochen. Die Liegen am Strand waren sauber und hatten auch Auflagen. Es gibt auch Umkleiden am Strand.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Mandy (19-25)

Juli 2008

Es gibt bessere Hotels

3.5/6

Das Hotel ist im guten Zustand und ist sauber, außer die Toliletten in der Lobby. Man muss ewig auf den Fahrstuhl warten. Für Kinder gibt es keinerlei Programm oder andere Beschäftigung.


Umgebung

4.0

Es ist nur ein kurzer Weg zum Strand. Wenn man All Inclusive hat, hat man pro Zimmer 2 Liegen und 1 Schirm. Diese liegen jedoch ganz hinten. Die laute musik war manchmal unerträglich. Der Sand ist sehr verschmutzt, sogar die Mitarbeiter vergraben ihren Abfall.


Zimmer

5.5

Das Zimmer ist sehr sauber und wird immer gereinigt. Klimaanlage, Balkon, Telefon, TV, 2 getrennte Betten die zusammengeschoben werden können, Dusche, Fön. Handtücher werden auf Wunsch jeden Tag gewechselt. Hellhörige Zimmer, man hört die Dusche von oben und den Fahrstuhl.


Service

1.5

Ganz selten freundliches Personal. Fast keiner kann Deutsch. Wenn man ein Problem hat kann keiner einem helfen. Zimmerreinigung war immer top.


Gastronomie

3.0

Das Essen war sehr landestypisch, keine große Auswahl. Wenn etwas alle war, wurde es sehr spät oder gar nicht nachgefüllt. Das Brot war sehr hart und auch manches verschimmelt. Alle Getränke gab es nur in Plastebecher. Die meisten Angestellten waren unfreundlich.


Sport & Unterhaltung

2.0

Lediglich nur Billard und Massage. Keine Animation. Sehr kleiner Pool. Liegen sind teilweise unsauber. Strand sehr verschmutzt. Es gibt zwar eine Poolbar, aber die gehört nicht dem Hotel.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bilder

Tür Balkon
Seifenhalter
Dusche
Bad
Klo
Duschkabine
Vordach der Lobby
Vordack mit Klobürste
Abfluss Klo
Minibar
Rollenhalter 9 Tage ungereinigt
Rollenhalter
Staubsaugen?
Ecke vom Duschbereich
Kaputtes Waschbecken
Kabel vom Klotelefon
Lampe
Steckdose
Da freut man sich wenn man das Bad betritt
Kaputter Griff vom Schrank
Minibar Tür schief und lose
Bügeleisenabdruck auf dem Teppich
Riesiges Hamburger Paddy!
Defekter Aufzugsknopf
Typische Platzreservierung
Vom Strand aus
Vom Strand aus
Der Pool
Vom Pool aus, Blick auf die Terrasse
Man sieht von jedem Zimmer zum Meer
Panorama
Balkon
Vom Balkonn aus in die Stadt
Zimmer
Der Essensraum
Salatbuffet war immer zahlreich vorhanden
Bad
Essensraum
Buffet
Blick zum Meer
Von der Terrasse aus zum Pool
Buffet
Essensraum
Terrasse & Anlage
Buffet
Buffet
Unser Ausblick vom Balkon
Seitl. Meerblick.
Der Pool
Lobby mit Gratis Wlan
Blick vom Balkon
Blick von der Liege
Vor dem Abendessen
Tägliches Obstangebot
Deluxe Zimmer mit MB & Balkon
Blick vom Balkon in Richtung Nessebar
Dusche mit WC und Waschbecken
Grand Hotel Sunny Beach
Schimmel und Flecken
Verunreinigte Betten
Schimmel im Badezimmer
Verschmutzte Betten
Fliesen und Syphon defekt
Dusche als Schimmel und Verschmutzungsbereich
Geflickte Sanitärleitungen
Schimmelpilze in der Dusche
Fön im Bad defekt
Verdreckte Badfliesen nach Reinigung
Lose Antennensteckdose
Lose heraushängende 220 Volt Steckdosen
Abgerissene Holzleisten, Schmutzige Teppichböden
Widok z okna pokoju
Blick auf Calimera Sunny Beach
Pokój na 4 pietrze
Hotelstrand
Blick vom Zimmer
Strand
Strand
Ausblick
Im Hotel
Im Restaurant
Außenbereich
Pool
Restaurant
Das Buffet
Restaurant.
Pool
Strand
Buffet.
Restaurant
Buffet.
Buffet.
Buffet.
Buffet.
Buffet.
Buffet
Buffet
Pool
Pool