Royal Karthago Djerba

Royal Karthago Djerba

Ort: Midoun

91%
4.9 / 6
Hotel
5.1
Zimmer
4.9
Service
5.2
Umgebung
3.9
Gastronomie
5.2
Sport und Unterhaltung
4.7

Bewertungen

Kathi (19-25)

Dezember 2019

Insgesamt waren wir zufrieden

5.0/6

Die Hotelanlage ist sehr weitläufig und eignet sich damit sehr gut für Spaziergänge. Der weite Sandstrand lädt ebenfalls zum Spazieren ein. Wir waren im Winter und über Silvester dort, deswegen waren wir leider nicht in dem sehr schönen Pool oder im Meer, das auf den ersten Blick sauber erschien, schwimmen. Das Gängemenü mit Animation und Tanzfläche an Silvester war eindrucksvoll und hat viel Spaß gemacht. Leider ließ aber ausgerechnet an diesem Tag der Geschmack des Essens zu wünschen übrig. Zudem gab es viel Fisch, was nicht unbedingt jedermanns Sache ist. An den restlichen Tagen war das Essen in der Regel gut. Es gab auch immer abseits vom Buffet verschiede inländische Gerichte, die gut geschmeckt haben. Insgesamt waren wir zufrieden und trotz des vielen Regens war die Anlage auch immer gut gepflegt und sauber. Davon waren wir beeindruckt. Verlässt man das Hotel jedoch durch den Hauptausgang, so kann man schnell enttäuscht werden, denn es gibt keine typischen Geschäfte oder Märkte in der Nähe, die man zu Fuß besuchen könnte. Für jeden Ausflug muss man also ein Taxi bestellen oder Glück haben, dass gerade in diesem Moment eins ankommt. Der Service an der Rezeption war insgesamt in Ordnung, allerdings ist das Personal nicht immer freundlich und weigert sich unter Umständen einem weiterzuhelfen (beispielsweise ein Taxi zu rufen). Hierbei einfach ein wenig Nachdruck zeigen oder mit Freundlichkeit überreden, dann sollte das kein Problem sein.


Umgebung

3.0

Das Hotel ist ca. eine halbe Stunde mit dem Taxi vom Flughafen Djerba entfernt (vllt. auch länger, je nach Fahrer). Ausflugsziele liegen nicht in Gehweite. EIne Krokodilfarm ist innerhalb von 5 Minuten zu erreichen. Zu empfehlen ist hier vor allem das anschließende Museum.


Zimmer

5.0

Jedes Zimmer hat einen individuellen Zugang, der erreicht wird, nachdem man erfolgreich seinen Weg gefunden hat. Das kann einem zunächst wie in einem Labyrinth vorkommen, sorgt aber dafür, dass man recht ungestört ist und nicht laufend andere Gäste an der Tür vorbeilaufen hat. Die Ausstattung war gut, eine der beiden Matratzen war allerdings schon sehr durchgelegen und sollte erneuert werden. Der WLAN-Empfang auf den Zimmern war beispielsweise hervorragend.


Service

4.0

Wie oben beschrieben, kümmert sich das Personal sehr gut um die Instandhaltung und Reinigung der Anlage. Der Service im Restaurant lässt auch nicht zu wünschen übrig, die Kellner sind sehr zuvorkommend und kümmern sich gerne um die Anliegen der Gäste. Allerdings muss man manchmal mehrmals nachfragen, um beispielsweise ein Gedeck oder Gläser zu bekommen. Der Service an der Rezeption war allerdings nicht besonders gut (s.o.).


Gastronomie

5.0

Bis auf das Gängemenü am Silvesterabend, war das Buffet tagsüber und abends immer gut und meiner Meinung nach war auch immer für jeden etwas dabei.


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Freizeitangebote kann ich nicht beurteilen, da wir davon nichts in Anspruch genommen haben. Es gab aber meist Abendprogramm, welches wahrscheinlich eher in der Hauptsaison empfehlenswert ist, genauso wie die restliche Animation. Die Poolanlage sah aber beispielsweise sehr einladend aus und es gibt auch einen Indoorpool. Bei schlechtem Wetter gibt es zahlreiche Möglichkeiten, unter anderem das Café im Hotel, in welchem abends Musik gespielt wird oder der eher traditionelle Shisha-Bereich.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Elke (66-70)

Dezember 2019

Ohne Heizung nicht zu empfehlen.

1.0/6

Das Hotel ist für Urlaub in den Wintermonaten nicht geeignet. Im Hotel gibt es keine Heizung, alles ist kalt, Gäste krank


Umgebung

2.0

Das Hotel liegt etwas entfernt. Der Strand ist schmutzig, nur der Bereich der Sonne liegen ist sauber. Zum Flughafen mit dem Taxi ca. 45 Minuten. 10 Minuten mit dem Taxi entfernt gibt es eine Krokodilfarm die sehenswert ist Auch Inselrundfahrten sollte man einmal machen.


Zimmer

4.0

Das Zimmer war in Ordnung, leider hat es bei Regen an Fenster und Tür reingeregnet. Es gibt 2 kleine Kleiderschränke, eine Couch, Schreibtisch und Kühlschrank. Leider gibt es keinen Balkon


Service

6.0

Das Personal war sehr gut, immer freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

4.0

An den Feiertagen war das Essen super, aber auch danach gab es immer etwas, wofür man sich entscheiden konnte. Da auch das Restaurant nicht geheizt ist, sitzen die Gäste in dicken Jacken oder Mäntel am Tisch.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rosi (61-65)

Oktober 2019

Erholungs Urlaub

6.0/6

Sehr Schöne Anlage Saubere Pools Wenige geh minuten zum Meer Viele Freizeit Angebohte Reichliches Buffet ob Früh Mittag oder Abend


Umgebung

4.0

Wie soll man sagen in den gesamten Anlagen des Hotels ist es sehr sauber . Aber wenn man die Anlagen mal verlässt für nen Ausflug kommt es einem vor als wäre es egal wo man seinen Müll entsorgt. aber das hat uns jetzt nicht so gestört . Die Fahrt vom Flughafen zum hotel war Total ok in ca ner Stunde waren wir auch schon da und wurden Recht freundlich und mit einem Coktail begrüsst so kann der ersehnte Urlaub beginnen


Zimmer

5.0

Zu den Zimmern ist folgendes zu sagen. Es kam uns vor als wären wir nicht in einem normalem hotelzimmer wie man es halt so kennt sonder eher in einem Bungalow und das war echt Klasse. zu der sauberkeit ansich konnte man auch nicht meckern jeden Tag neue Handtücher dann immer wieder andere Betten zb. eine Blume auf dem Bett oder dann mal ein Herz aus den Handtüchen gemacht also was will man mehr.


Service

6.0

Wir waren Jeden Tag beim Essen und wir haben sehr viel mitbekommen aber so was haben wir schon lange nicht mehr gesehen. Im grösten Stress waren die Kellner immer noch freundlich und haben dir so zu sagen jeden wunsch noch von den Augen Abgelesen. Wenn wir mal vergleichen würden in einem Hotel in Deutschland und in Tunesien könnten sich die Deutschen 10 scheiben davon Abschneiden. Und dann noch die Kröhnung am unserem letzten Tag haben sie aus unseren servietten eine Rose gezaubert richtig süss.


Gastronomie

5.0

Ich sage es mal so wenn einer viel ausprobieren möchte ist er hier an der richtigen Adresse. es war jeden Tag buffet und mein mann hat sich die ganze woche nur von verschieden spagetti arten ernährt da er so schon recht wenig probiert ich hingegen habe die riesen auswahl an Fisch, Fleisch,Gemüse und Salaten genossen. So zu sagen es war egal zu welcher Zeit man kam ob Früh ,MIttag oder Abend.


Sport & Unterhaltung

4.0

Man konnte direckt am Meer mit Booten, Jetski oder Strand Buggy fahren Dann Kamel reiten , Kutsche zu einem Markt konnte man auch fahren Am Vormittag am Mittag oder auch am Abend Steppte der Bär es war immer was los also nie langweilig wir waren ja nur zu zweit dort gewesen aber auch für kinder war immer was dabei


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alina (41-45)

Oktober 2019

schönes Familienhotel

4.0/6

Das Hotel ist schon älter, aber ganz nett. Wir hatten alleine 2 Doppelzimmer auf der oberen Etage und konnten so den Außenbereich als "Balkon" nutzen (perfekt für Familien mit 2-3 Kindern). Dies ist aber nur begrenzt verfügbar, es gibt auch oft 4 bis 5 Zimmer auf der ersten Etage. Wir hatten einen kleinen Tisch, zwei Stühle und 2 Halterungen an der Wand um Wäsche zu trocknen. Leider hatten wir auch ständig Ameisen in allen möglichen Ecken und auch ein paar Kakis krabbelten mal auf unserem Balkon : ( wurden aber von der Reinigungskraft beseitigt. Der Speisesaal ist schön groß, mit großer Außenterrasse und ein paar Meter weiter sind schon der Pool und das Meer, zwei Bars, Mini Club, Theater, Animation (Minigolf, Tennis, Volleyball....usw)


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt ruhig gelegen in Aghir, vom Flughafen ca 1 Std entfernt (mit Shuttle Bus) .... vor dem Eingang sind 3 kleine Shops.


Zimmer

4.0

Wir hatten alleine 2 Doppelzimmer auf der oberen Etage und konnten so den Außenbereich als "Balkon" nutzen (perfekt für Familien mit 2-3 Kindern). Es sind getrennte Zimmer, keine Verbindungstür!


Service

5.0

sehr nette Animation, alle Kinder lieben Orix : ) und den Mini Club. Tagsüber immer Musik, kleine Spielchen, Sport usw.... Getränke muss man sich selber holen, für uns kein Problem. Nette Atmosphäre am Pool und Strand.


Gastronomie

4.0

Leider war zu unserer Zeit der große Speisesaal inklusive der großen Außenterrasse nicht nutzbar, da eine große Gruppe Urlauber dort untergebracht war die separat bewirtschaftet wurde. Dort sah die Pizza wirklich sehr gut aus! Die europäischen Gäste mussten sich einen kleineren heißen Speisesaal mit kleiner Außenterrasse und eine kleine sonnige Wiese teilen. Das Essen war in Ordnung...wir haben immer etwas leckeres gefunden.


Sport & Unterhaltung

4.0

tolles Animationsteam, schöner Pool...der Strand ist toll, leider das Meer zu unserer Zeit ziemlich trübe, matschig und voller Seegras. Ein paar Steine sind auch im Wasser. Ein kleiner Stand ist am Strand wo man Jet Ski fahren kann. Abends war immer Mini Disco, eine Show und es wurde getanzt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Kerstin (51-55)

Oktober 2019

Super schöner Urlaub und immer wieder gerne nochma

6.0/6

Super schönes und sauberes Hotel. Die Anlage sehr gepflegt und landestypisch. Sehr nettes und freundliches Personal. Essen war lecker, könnte aber etwas abwechslungsreicher sein. Tolles Animations Angebot und super tolle Animateure.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Wolfgang (61-65)

Oktober 2019

Es hätte so schön werden können!

3.0/6

Das Hotel ist ein etwas in die Jahre gekommenes, angebliches 4-Sterne-Objekt. Das Personal ist super freundlich und kompetent. Die Zimmer sind etwas klein und die im Erdgeschoss sind nicht sicher, auch nicht vor unerwünschten Einblicken, die 4 Zimmerblöcke sind ein Labyrinth. Das Essen/Buffet war nur die ersten anderthalb Tage sehr gut, danach machte sich eine große, sehr aparte, religiöse/weltanschauliche Gruppe im Hotel breit und belegte das komplette Hauptrestaurant und die Hauptterrasse dort ebenso. Es wurde komplett abgesperrt, mit Palmwedeln und weißen Tüchern verhangen, und die regulären Gäste mussten seither ihre Mahlzeiten in einem engen, stickigen Flur/Gang einnehmen, das stark reduzierte Buffet stand in einem recht dunklen, kleinen a-la' carte-Restaurant. Einen Tag waren alle Speisen kalt, mehrmals gab es Fischköpfe und -schwänze, der Bauchteil fehlte, so dass wir dachten, die Reste der elitären Gruppe zu bekommen. Nach fast einer Woche durften wir das Hotel wechseln und ins Nachbarhotel Golf Beach umziehen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susanne (51-55)

September 2019

Kann ich weiterempfehlen

6.0/6

Super Hotel,toller Pool,Animationen super den ganzen Tag ob Strand oder Pool,super gepflegtes Hotel,Zimmer immer sehr sauber,Essen war klasse ,Keller alle sehr nett und hilfsbereit, Strand würden jeden Tag gesäubert,nur wenige Ballons oder Terrasse,man kann das Hotel weiter empfehlen, bei Facebook gibt es eine Gruppe Royal Karthago Djerba, gerne reinschauen


Umgebung

6.0

So 1 Std da wir noch ein paar Hotels angefahren haben,


Zimmer

6.0

Sehr sauber,würde jeden Tag gereinigt, Fön,Steckdosen,Nachtschrank mit Schublade, Badewanne,grösser Spiegel, Matratzen waren oki,tv ,safe im Zimmer


Service

6.0

Super nettes Personal,ob jetzt in der Küche,Speisesaal, Kellner, alle ober freundlich


Gastronomie

6.0

Alle wünsche würden erfüllt


Sport & Unterhaltung

6.0

Gibt es viele


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Unbekannt (26-30)

September 2019

Preis- / Leistung okay

5.0/6

Das Preis- / Leistungsverhältnis ist in Ordnung. Zimmer sauber. Essen gut. Im Restaurant musste man sich oft selbst bedienen da die Kellner nicht nachkamen (selbst Besteck, Gläser, Wasser holen). Liegestühle am Strand und Pool teils kaputt und nicht genügend für alle Gäste.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Eleonore (70 >)

September 2019

Licht und Schatten

4.0/6

Licht und Schatten Die Anlage ist sehr schön konzipiert. Es wirkt wie ein verwinkeltes kleines Dorf. Unser Zimmer war immer sehr gut gereinigt und die Bette mit viel Liebe dekoriert. Das Buffet-Restaurant hatte den Charm einer Betriebskantine. Teilweise musste man sich das Besteck und Gläser selbst besorgen, da der Kellner mit seinem Abräumwagen an anderen Tischen beschäftigt war und keinen Blick für einen ordentlich vorbereiteten Tisch hatte. Ausnahmen bestätigen aber auch hier die Regel. Die Animation im gesamten Hotelbereich war offensichtlich sehr gut, da die Gäste sehr zahlreich mitmachten. Für uns war es viel zu laut, die Musik hörte man noch deutlich am Strand. Der Strand fiel sehr flach ab und war auch für Nichtschwimmer geeignet. Allerding gab es sehr viel Seetang und auch flache Felsen im Wasser.


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Silvia&Kai (56-60)

September 2019

Badeurlaub wie erwartet

5.0/6

Die Hotelanlage ist fast 20 Jahre alt und war einige Jahre außer Betrieb. Die Aufteilung des Geländes ist sehr schön. Auf der einen Seite befindet sich der Empfang, Bar, Disco, Arena, Speisesaal, die Poolanlage und Gartenanlage (Parkähnlich) in der Mitte mit direktem Zugang zum Sandstrand. Die Unterkünfte auf der anderen Seite sind in vier Blocks eingeteilt. Diese sind wie tunesische Souks aufgebaut. Das hat den Vorteil das es nicht so heiß und laut ist. Auch die Zimmer sind wie tunesische Wohnungen gestaltet. Die Anlage ist seit Frühjahr 2019 wieder in Betrieb und und in einem guten Zustand.


Umgebung

5.0

Ruhige Lage direkt am Sandstrand mit weiteren Hotels in der Nähe. Am Strand kann man zu Fuss ein kleines Lokal besuchen. Gegenüber dem Hotel ist ein kleiner Supermarkt, ein kleiner Souvenirshop, sowie eine Ranch und ein Quadverleih. Taxis gibt es vorm Hotel (oder auch eine Kutsche). Bis zum Explore Park sind es ca. 6 km (4 Dinar mit dem Taxi).


Zimmer

5.0

Die Wände im Zimmer waren frisch gestrichen. Neue gute Matratzen auf denen man gut schlafen konnte. Die Zimmer wurden täglich gut gereinigt incl. täglichem Handtuchwechsel. Die Klimaanlage funktionierte ohne Ausfälle und war angenehm leise. Es standen zwei Schränke und Nachtische sowie ein Einbauregal mit Safe zur Verfügung. Desweiteren war ein TV, Kühlschrank, Tisch, Sofa und ein kleiner Schreibtisch mit Spiegel vorhanden. Die Toilette war zur Hälfte durch eine Wand abgetrennt. Der Spiegel im


Service

4.0

Der Service war wie fast überall von schlecht (Du bekommst kein Bierglas) bis hin zu sehr freundlich und hilfsbereit vertreten. Das Annimationsteam war nicht aufdringlich. Das Annimationsprogamm war wie in solchen Hotels üblich von Wassergymnastik über Ballspiele, etc..


Gastronomie

4.0

Die Gastronomie entsprach der Landesklassifizierung. Von Standardgerichten wie Pizza, Nudeln, Fisch, Fleisch, Pommes bis nationalen Gerichten war alles reichlich vorhanden. Die quadratische Hauptessenausgabe ist nicht optimal. Das sollte man entzerren. Ein Mangel bestand an Gläsern jeglicher Art. Der angebotene Hauswein war sehr gut. Auch die Speisen bei den Sonderaktionen Abends waren sehr gut. Das landestypische tunesische Essen in den Zelten in der Mitte der Anlage, was man einmal buchen kann


Sport & Unterhaltung

Die Freizeitangebote haben wir nicht genutzt.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniel (41-45)

September 2019

Sehr schöner Familienurlaub im Royal Kathargo auf

5.0/6

Tolle gepflegte Anlage. Sehr nettes und zuvorkommendes Personal. Der Gast steht absolut im Mittelpunkt und wird umsorgt.


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sascha (46-50)

August 2019

Entspannter Urlaub in typischem Allinklusive Hotel

5.0/6

Typisches All inklusive Hotel direkt am Strand, großer Pool, Animation manchmal zu laut - es wäre schön gewesen, wenn ein Teil des Poolbereichs als Ruhebereich gewidmet wäre. Bei unserem Aufenthalt Anfang August waren ca. 70% französische , 20% russische Gäste vor Ort, Englisch und Deutsch wurde aber auch verstanden. Der Strand war okay, aber kein Highlight. Sicherheitspersonal am Hoteleingang und am Strand Tag und Nacht. Warum sich an der einen Poolseite zwei Bars befinden war für mich nicht verständlich, wobei die urige mit Schilfdach personell ständig unterbesetzt war.


Umgebung

4.0

Anfahrt vom Flughafen da. 45 Min.


Zimmer

5.0

Zimmer war sauber und klimatisiert, schön angelegt im Bungalowstil.


Service

4.0

Gastronomie

4.0

Essen und Auswahl okay, aufgrund der Hauptsaison schon mal längere Schlangen an den Stationen, der Speisesaal hat Bahnhofshallen-Flair - wir haben immer draußen auf der schönen Terrasse gegessen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Pool, Animation, Soccerplatz


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Brigitte (46-50)

August 2019

Hotel verdient einen Stern mehr

6.0/6

schönste Gartenanlage die ich bisher auf Djerba gesehen habe. Service allgemein sehr gut, sehr sauber. Freundliche Angestellte, Essen gut, schöner Strand, schöne Poollandschaft. Für kleine Kinder super: abgeschlossener Teil wo sie überall stehen können.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anna (36-40)

August 2019

Royal Karthago als Familie

6.0/6

sehr familiäre Atmosphäre, sehr freundliche Mitarbeiter, die Mitarbeiter sind sehr auf die Zufriedenheit der Gäste bedacht. Allergiefreie Lebensmittel war kein Problem. Sehr sauber, tolle Anlage. Gutes Spa. Sauberer Strand, Pool täglich mit Wassergymnastik, Steparobic am Nachmittag. Kinderpool, extra abgetrennt. Essen, Getränke, sehr gute Qualität. MiniClub spitze. Lifeguard am Pool


Umgebung

5.0

Die Insel ist nur ca 35 x 30 km groß, es ist alles in kurzer Zeit mit Taxi erreichbar. Das Hotel liegt eher am Ende der Touristik-Zone. Vom Flughafen aus ca. 40 minuten mit dem Shuttel-Bus. Dafür hört man keine Flugzeuge während des Urlaubs.


Zimmer

6.0

Zimmer mit Doppelbett und Schlafsofa für Kind Normale Bettdecke und Laken extra Klimaanlage 2 Kleiderschränke Hocker, Schreibtisch, Couchtisch Minikühlschrank mit Eisfach TV WLAN Badewanne, Duschvorhang und Duschmöglichkeit Waschbecken, WC, Föhn, Steckdose im Bad, Shampoo, Duschgel, Seife vorhanden


Service

6.0

Alle Wünsche, Sorgen etc. wurden sofort oder sehr zeitnah umgesetzt und zur Zufriedenheit der Gäste gesorgt.


Gastronomie

6.0

landestypische und internationale Küche / Frühstück versch. Vorspeisen Salatbuffet Nachspeisenbuffet Pizza, Nudeln frisch alkoholfreie Getränke und landestypisches Bier und Wein Atmosphäre mittags sehr gedrängt, abends und morgens entspannt. Nachmittags Pancakes


Sport & Unterhaltung

6.0

Animation auf Wunsch - kein Zwang täglich abends Disco, Show, etc. Fitness für alle zum Mitmachen über den Tag verteilt am Pool oder in Poolnähe Wellness im Spa


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jennifer (26-30)

Juli 2019

Ein sehr schönes hotel

5.0/6

Ein wirklich sehr schönes hotel. Alles passt eig. Das Essen war wirklich sehr gut. Das einzige was wirklich nicht sehr gut ist, ist die Rezeption! Teilweise wirklich sehr unfreundlich, kein Wort deutsch oder englisch. Als ich mit einem Problem dort hin ging, wurde mein Problem auch nicht gelöst. Also die Rezeption ist wirklich einen Katastrophe! Schade eigentlich, weil das ist wirklich ein sehr tolles hotel. Sehr sauber und sonst alle sehr sehr nett. Ein Balkon oder eine Terrasse hat halt gefehlt


Umgebung

3.0

Zimmer

3.0

Alles gut nur ein Balkon oder Terrasse hat wirklich gefehlt


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Artur (61-65)

Juni 2019

Erholsamer Urlaub in einem tollen Hotel

6.0/6

Großzügige Anlage mit eigenem, großen und sehr sauberen Sandstrand. Sehr große Poolanlage für Groß und Klein geeignet. Den ganzen Tag Animation mit superfreundlichen Animateuren. Ein landestypischer und großzügiger Empfangsbereich. Die Apartments im separaten Wohnbereich sind zweckmäßig eingerichtet. Das gesamte Personal ist superfreundlich und hilfsbereit, einschl. der Geschäftsführung, die täglich präsent ist.


Umgebung

3.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heike (51-55)

Juni 2019

Trotz einiger Defizite erträglich

3.0/6

Zimmer schön eingerichtet, aber ohne Balkon und ohne Klimaanlage aber dafür mit Ungeziefer. Hotel sehr abgelegen. Viel zu wenig Liegen am Strand. Verpflegung sehr gut. Gastronomiepersonal sehr freundlich und zuvorkommend, trotz Überforderung. Das Meer war nicht besonders einladend, wegen des starken Pflanzenbewuchses. Für Familien gut geeignet, für Leute, die Entspannung und Ruhe suchen eher nicht.


Umgebung

2.0

Sehr abgelegen, man muss viel Taxifahren, wenn man ausserhalb des Hotels einkaufen, oder etwas erleben will.


Zimmer

3.0

Schöne Einrichtung. Leider kein Balkon. Keine Klimaanlage und keine Ventilator im Haus. Die Anordnung der Zimmer ermöglichte es einem in sämtliche umliegende Schlafzimmer zu schauen und keine Vorhänge an den Fenstern. In meinem Zimmer musste ich einige Kakerlaken erlegen, meine Freundin hatte Ameisen.


Service

5.0

Das Personal war sehr freundlich. Aber ich denke mit dem Gästeansturm leicht überfordert.


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr gut.


Sport & Unterhaltung

4.0

Gute Unterhaltung durch die Animateure. Sehr freundlich und nicht aufdringlich. Wellness und Fitnessangebot ausreichend vorhanden. Poolsnlage etwas zu klein für die vielen Leute.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Joachim (56-60)

Juni 2019

Urlaub unter Russen .

5.0/6

Saubere gepflegte Anlage mit schönen Garten.Pool und Strand sauber.Zuerst zu wenig Liegen,wurden aber weitere angeschafft die dann ausreichend waren. Leider war das Hotel mit 80% Russen belegt.Man weiß ja leider was das bedeutet. Wenig Deutsche


Umgebung

3.0

Ehr ziemlich abgelegen,Ca 45 Min. vom Flughafen. Man kommt für 4Dinar mit dem Taxi zur Krokodilfarm und nach Midoun


Zimmer

4.0

Zimmer ausreichend groß für 2 Personen. Schlafecke,kleiner Raum mit Sofa und Tisch sowie Dusche und mit einer durch eine Wand ohne Tür abgetrenntes WC. Leider kein Balkon oder Terrasse wie in einigen Hotelbeschreibungen erwähnt. Wir waren im EG untergebracht wo sich eine kleine Sitzecke mit Tisch befindet.Die Möbel sind bestimmt vom vorigem Besitzer übernommen worden.Es befindet sich ein Kühlschrank auf dem Zimmer und kostenloser Safe


Service

4.0

Personal immer freundlich und hilfsbereit. Handtücher täglich gewechselt. Im Restaurant sehr fleißig ,aber leider durch die höher wertender Zahl der Gäste manchmal überfordert.


Gastronomie

4.0

Essen war immer ausreichend vorhanden und zügig nachgefüllt.In unseren ersten Tagen war das Essen abwechslungsreicher Man bekommt Mittags und Abends eine Fl Wasser oder Wein kostenlos zum Essen,die man auch mitnehmen kann


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebote durch Animateure oder Anbieter von Kamelreiten bzw Quad fahren.Animateure freundlich und nicht aufdringlich.Abends immer gute Shows abgeliefert. Danach kann man noch in die Disco gehen


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jessica Stachowiak (36-40)

Juni 2019

Traumurlaub!!!

6.0/6

Es war wirklich alles Top Zimmer super, essen Top, Strand traumhaft, Animation perfekt!!!! Personal Mega freundlich und zuvorkommend


Umgebung

5.0

Ca 40 min. Transfer leider kaum Einkaufsmöglichkeiten


Zimmer

6.0

Alles Top und sauber


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Barbara (61-65)

Juni 2019

Super

6.0/6

Super Anlage na h dem ITS alles Umgebucht von SunClub hierher sehr skeptisch gewesen. Waren sehr Überrascht Wundervolle Anlage. Schau bitte bei Facebook unter folgende Gruppe Hotel Royal Karthago Djerba nach


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dolores (61-65)

Juni 2019

Sehr zufrieden

6.0/6

Seit 33 Jahren verbringe ich meinen Urlaub auf Djerba! Ich bin ja auch nur durch Zufall dort gewesen. Ich hatte wie schon die letzten 11 Jahre das Hotel Sun Club gebucht das den Besitzer gewechselt hatte und die früheren unterschriebenen Verträge mit ITS DER TOUR nicht mehr akzeptierte deshalb wurde ich ins Royl Karthago umgebucht und ich muß sagen... mir konnte nichts besseres passieren! :-) Ich war sehr zufrieden und überrascht weil viel Personal vom Sun Club dort arbeitete! Das war schön da ich sie ja schon lange kenne!! Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend! Sie versuchen jeden Wunsch zu erfüllen! Das Essen war sehr gut und für jeden was dabei! Meine Freundin die mit mir zum 3. Mal auf Djerba war, war auch zufrieden! Ich habe mich 3 Wochen lang wohlgefühlt und würde gerne meinen nächsten Urlaub Nr.38 wieder dort verbringen wollen! Wenn der Preis passt natürlich!


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

sauber und für meine Zwecke angenehm. Ich hab moch wohl gefühlt! TV, ein schönes Bad mit Dusche und WC, ein Doppelbett, einen Schrank, ein Sofa und einen Kühlschrank Ja gut.....EINMAL hatte ich Ameisen. Aber das kann einem ja in diesen Ländern UND auch Zuhause überall mal passieren!


Service

6.0

Sehr gut, sehr freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit! Neine Beschwerde mit ameisen wurde SOFORT erledigt. Als ich vom Strand wieder kam war das Problem gelöst und trat auch nie wieder auf!


Gastronomie

6.0

Sehr gut Lecker und für jeden was dabei! Verhungert ist niemand! :-) Mir hats geschmeckt!


Sport & Unterhaltung

4.0

Soweit ich beurteilen kann war es für MICH ausreichend! Ich mach ja nur Faullenzerurlaub und war nur am Strand :-) ;-) Also Fitness-Wellnes gut und der Pool war auch schön mit gutem Animationsprogramm. Die Animation gab sich wirklich sehr viel Mühe für jeden was zur Unterhaltung beizutragen!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

gerhard (66-70)

Mai 2019

Licht und Schatten

4.0/6

Grosse und gepflegte Anlage mit viel altem Palmenbestand (auch am Strand), Poolanlage sehr gross und auch sehr sauber,genügend Schirme und Liegen sind vorhanden.Der Strand befindet sich direkt am Hotel,wird täglich gründlich gereinigt-auch hier gibt es ausreichend Liegen und Schirme,Auflagen sind vorhanden und kostenfrei.Das Essen war sehr gut,abwechslungsreich, immer schmackhaft und vor allem auch heiß.Alle Mitarbeiter des Hotels sind sehr freundlich und hilfsbereit und machen wirklich einen tollen Job-grosses Dankeschön und ein dickes Lob dafür. Bis zu diesem Punkt sind die 4 Sterne für das Hotel durchaus gerechtfertigt-aber die Zimmer.Wer im Royal Karthago seinen Urlaub bucht,sollte wissen,dass die Zimmer weder über eine Terasse noch über einen Balkon verfügen.Die Zimmer sind auf 4 sog. Menzels verteilt ( Parterrezimmer oder Zimmer in der 1.Etage). Die Parterrezimmer verfügen im unmittelbaren Eingangsbereich über eine winzige Terasse,Tisch oder Stühle gibt es da nicht,wäre einfach kein Platz dafür.Wenn man nachts gern bei offenem Fenster schläft,dann hat man das Problem,dass Jeder Gast,welcher am Zimmer vorübergeht,die Knöpfe am Pyjama zählen kann.Die öffentlichen Verkehrsflächen laufen nämlich unmittelbar am " Schlafzimmerfenster" vorbei (Abstand ca. 1,5m bis 2m). Auch die Einrichtung der Zimmer versprüht 50- er Jahre Charme. Ausser einer, zur Couch umfunktionierten 3.Bett,gibt es keine weitere Sitzmöglichkeit in den Zimmern. Reinigung und Handtuchwechsel erfolgten täglich.


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Karin (70 >)

Mai 2019

Nach 5 mal Tunesien das beste Hotel mit 4 Sternen

5.0/6

Sehr schöne Anlage, tolles Essen, sehr freundliches Personal, also alles in allem super, bis auf den fehlenden Balkon. Ab und zu eine Sitzgelegenheit im Gelände wäre auch sehr schön.


Umgebung

3.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Grit & Olaf (46-50)

Juli 2015

Suuuper Urlaub.Danke!

5.0/6

Ich kann den schlechten Bewertungen nur widersprechen.Wir hatten einen super Urlaub.Wer mit solchen Ländern nicht zurecht kommt sollte im deutschen Lande bleiben.Das Hotel war sehr unterbelegt,da es im August schliesst und renoviert wird.Die Zimmer waren schön groß und wurden jeden Tag gereinigt.Alle Weg sind sehr nahläufig.Im Hotel befindet sich eine wunderschöne Gartenanlage die zum spazieren einlädt.Sehr schöner großer Pool,leider ohne Wasserfall (Stromkosten).Am Pool befinden sich 2 Toilletten ,die den ganzen Tag sauber gehalten wurden.Schade um den Strand der voller Algen war.Also baden unmöglich.Wurde zwar gebaggert,aber zwecklos.W-Lan hatte man kostenlos in der ganzen Lobby,in der Bar im Restaurant und am Pool.Gäste waren überwiegend aus Deutschland.


Umgebung

3.0

Vom Flughafen bis Hotel ca 1 Stunde,da man die anderen Hotels anfährt.Sandstrand direkt neben dem Pool.Mehrere Geschäfte im Hotel.Alle sprechen deutsch!Vor dem Hotel ein kleiner "Supermarkt",wenn man dringend was braucht.Tipp:Im Hotel ist es billiger.Richtig shoppen kann man in Midoun.15 min mit dem Taxi und kostet nur 2 €.Ausflug zur Krokodilfarm auch kurz mit dem Taxi und sehenswert.Ausflüge kann man auch aufs Festland (Wüste)machen,Inselrundfahrt,Quad,Reiten,Jetski etc.Also wer nicht am Pool


Zimmer

6.0

Wie schon erwähnt ,sehr groß und sauber.Keine Minibar,Safe an der Rezeption.Geldwechsel auch an der Rezeption.Fernseher mit 4 deutschen klaren Programmen.Keine Balkone,aber Terassen.Bad mit Wanne,Dusche und separaten Klo.


Service

5.0

Der Service war ganz ok.Alle waren sehr nett und hilfsbereit und konnten deutsch.Es gab keine dreckigen Tischdecken oder Geschirr.Die Zimmer waren sauber und bei Problemen wurde sofort geholfen.


Gastronomie

5.0

Es gab ein Hauptrestaurant mit schöner Außenterasse am Pool und ein a la Carte,was wir nicht nutzten.Das Essen war landestypisch,viel Auswahl und ohne Schimmel oder Tierchen.Die Salattheke war frisch und lecker.Für alle war etwas dabei.Wer nörgelt muß in Europa bleiben.Es gab nachmittags Snacks ,Eis,Kuchen ,Pommes ect.Getränke gab es immer aussreichend an der Poolbar und an der Bar in der Lobby.Ich betone noch mal,es war alles sauber!Man sollte hin und wieder den Angestellten einen kleinen Obulu


Sport & Unterhaltung

6.0

Kindreclub war vorhanden,trotz der wenigen Kiddis.Man hat sich immer bemüht es den Urlaubern so schön wie möglich zu machen.Animateure konnten deutsch,haben uns am Pool mit Musik beschallt und waren immer auf ein Pläuschen und Späßchen bereit.Es gab verschiedene Aktivitäten.Durch die wenigen Gäste hatte man immer eine Poolliege frei.Kein Kampf,war super.Sonnenschirme genug vorhanden.Abends gab es jeden Tag eine andere Unterhaltung.Disco war zu.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Martin (41-45)

Juli 2015

Alles vorhanden, Zimmer sehr sauber

5.0/6

Zimmer wurde täglich gereinigt, auf Wusvhbtäglicher Handtuchwechsel, sehr freundliches Personal, das bei etwas Trinkgeld im service kaum zu bremsen ist. Abechslungreiches und leckereis Essen, ausreichende Getränke. Das Animationteam arbeitet trotz der wenigen Gäste unermüdlich. Wäre das Hotel ausgebucht, könte ich mir vorstellen,das es schwieriger wird. Unrat wie Geschirr mit Essensresten, verursachen die Gäste. Dass der Unrat erst einmal einige Tage liegen bleibt, entsprecht wohl eher der tunesischen Mentalität, auf die man sich eilassen sollte, wenn man in so ein Land reist. Der Massstab sollte nicht an Deutschland sondern an die Welt vor der Hotelmauer angelegt werden.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Sttand war mit Algen verseucht, liegt nun mal an der Natur. Bei der minimalen Auslastung des Hotels ist es verständlich, dass dir Algen nich jeden Tag entfernt werden.


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Ausblick auf Mauern,wegen der Sonne war das Zimmer aber immet verdunkelt, gute Klimatisierung, kein Balkon/Terasse, kaum Stizgelegenheiten.


Service

5.0

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft: Nicht bewertet

Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Bei freundlicher Ansprachen nimmt man sich dr Anliegen sofort an


Gastronomie

4.7

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sehr bemühtes Personal, Chaos wurde durch die Gäste verursacht (Buffetfräsen)


Sport & Unterhaltung

4.7

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Alexander (46-50)

Juli 2015

Schöne Anlage

4.5/6

Schöne Anlage mit rießigen Pool und direkten Zugang zum Strand. Sehr freundliches Personal, das stehts auf deine Wünsche eingeht. Ausreichendes Buffet und Live Cooking wird ebenfalls angeboten. Tägliche Animation wie Poolgymnastic, Volleyball, Pfeil und Bogen und vieles vieles mehr. Abends gibt es eine Kinderanimation und anschließend die Abendshow (meistens im Amphitheater). Hotel hat auch eine eigene Hoteldisco. Zimmer: Safe ist keiner vorhanden, kann auch direkt im Zimmer nicht zugebucht werden. Nur bei der Rezeption vorhanden. Keine Minibar im Zimmer vorhanden. Strand: Lage ist super, Strand ist im großen und ganzen sauber (kein Müll) allerdings vermehrt die Algen. Es wird sich aber bemüht diese zu entfernen. Außerhalb des Hotel ist nicht viel. Also zu Fuß ist so schnell nichts erreichbar, eher mit dem Taxi dann ist man gleich in Midoun.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Daniela (41-45)

Juni 2015

Laico mal anders!

4.3/6

Hallihallo! ein paar Zeilen zu meiner Bewertung: meine Schwester und ICH waren jetzt das 7.mal im Hotel Laico! Bei der Buchung mit BUCHER gabs dieses Jahr schon Schwierigkeiten da 14 Tage vor Urlaubsbeginn aufeinmal die Rede von Vertragsproblemen war und Umbuchung in ein anderes Hotel! Da wir das nicht wollten,da wir immer total zufrieden waren mit Laico,haben wir storniert und mit ITS neu gebucht! Es war auf keinenfall Horror!Wir hatten alles was wir benötigten! Allerdings gab es essen im eigentlichen al acarte Restaurant,natürlich auch nicht so ein Buffet wie wir es kannten!Die Poolbar machte früher zu,was ich nicht gut fand,da ich schon auf den gewohnten Service eingestellt war und nichts für die wenigen Gäste kann. Die eigentliche Disco war zu!Aber es wurde Showtime und auch Disco angeboten im Bereich der Bar des Hotels!Allerdings auch hier dann nicht Getränke bis 2 Uhr,da die Barangestellten früher heim wollten,ca. 0.30-1 Uhr auch das wieder nicht okay!! Zumal die Zettel schön verteilt werden bei der Begrüßung was für Leistungen uns erwarten! Zur Mitte des Urlaubs,gab es dann auch wieder essen im großen Speisesaal! Da es dann ca. 100 Gäste waren! Wie gesagt uns hat nichts gefehlt!Personal freundlich wie immer und dieses Jahr wegen Gästemangel sehr zuvor kommend!!!!!!Noch mehr als die anderen Jahre!Aber nicht aufdringlich!!!! Vorteil:Immer eine freie Liege und rund um Service! Wir haben 2 nette Mädels und ein Pärchen mit Kind kennengelernt und hatten eine tolle Zeit! Warum Laico so Schwierigkeiten hat,haben wir leider nicht richtig heraus gefunden!Allerdings haben wir auch Gäste vom letzten Jahr mit dem Taxi vorfahren sehen,die wollten schauen ob es Laico noch gibt,da deren Reiseveranstalter gesagt hat Laico ist zu! Also UNS hat es gefallen,wer allerdings Action benötigt oder mit Kindern reist und Miniclub möchte :NEEEEE!!!! Und wie es ist wenn nur 20-30 Leute dort einchecken????? Ich weiß ja nicht wie sich das alles entwickelt in der Saison! Gruß


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Patrick (19-25)

Juni 2015

Essen schlecht, Pool und Zimmer angemessen den 4*

3.3/6

Das Hotel im Allgemeinen befindet sich in einem optisch und technisch gutem Zustand. Da die Hotelanlage sehr weitläufig angelegt ist (gefällt mir persönlich sehr gur) gibt es WLAN leider nur am Hauptgebäude / Essensbereich / Bar und einigen Teilen des Pools, dafür aber komplett kostenlos. In den Zimmern ist leider kein Empfang. Die Altersstruktur war gemischt, aber hauptsächlich im Bereich 40+. An Nationalitäten waren ausschließlich Deutsche und Franzosen anzutreffen.


Umgebung

2.0

Das Hotel liegt im Süden der Insel Djerba und direkt am Strand. Dieser ist allerdings fast zu vernachlässigen, da er sehr mit Algen verschhmutzt ist und unangenehm riecht. Auch die Liegen und Schirma am Strand zählen eher zur älteren Generation. Der Transfer zum Flughafen dauerte mit der Anfahrt einiger anderer Hotels auf dem Hinweg 40 Minuten, auf dem Rückweg ungefähr eine Stunde, ist aber angenehm. Die Hotelanlage haben wir aufgrund des zeitgleichen Anschlages in Sousse aber nicht verlassen,


Zimmer

5.0

Die Zimmer befinden sich im hinteren Teil der Hotelanlage in extra Gebäuden außerhalb vom Hauptgebäude. Die Zimmer sind sauber, geräumig, die Klimaanlage funktioniert einwandfrei und es gibt sogar eine Badewanne. Beim TV-Programm konnte man mit etwas Suche auch ZDF und Pro7 empfangen. Die Möbel waren in einem guten Zustand, wobei die Matratzen recht hart sind, aber das ist ja Geschmackssache. Ich habe aber auch gehört, dass die Matratze schnell getauscht wird, falls man nicht zufrieden ist.


Service

4.0

Der Service im Hotel war eigentlich durchgehend recht gut. Die Angestellten der Rezeption sprechen gutes Deutsch und kümmern sich um alle Anliegen meist sehr schnell. Auch die Angestellten an den Bars sind freundlich und zuvorkommend. Beim Essen wird das dreckige Geschirr meist schnell abgeräumt. Anders sieht es da bei den Animateuren am Pool aus. Diese sprechen meist wenn überhaupt nur sehr gebrochenes Deutsch, ansonsten französisch (Amtssprache Tunesiens).


Gastronomie

1.0

Insgesamt gibt es in dem Hotel einen großen Speisesaal für das All-Inclusive Essen in Buffettform und ein a-la-carte Restaurant. Im Buffettessen sehe ich den größten Negativpunkt des Hotels. Die Schilder am Buffett waren oft nur auf französisch, wenn es denn überhaupt welche gab. Demnach musste man viele Speisen zurückgehen lassen, da man nicht wusste was es genau ist. Zum Anderen war die Qualität eines 4*- Essens nicht würdig. Alles wurde in Öl ertränkt oder sah vom Anblick schon nicht genießb


Sport & Unterhaltung

3.0

Wie bereits beschrieben ist der Strandbereich für mich nicht existent, es liegen haufenweise Algen am Strand, die Liegen und Schirme sind deutlich in die Jahre gekommen und es stinkt. Die Poolanlage widerrum ist sehr gut und groß. Es stehen ausreichen Schirme und Liegen zur Verfügung und die Auflagen sind umsonst. Das Poolwasser ist sauber und wird auch überprüft (bei unserem Aufenthalt von 7 Tagen habe ich das einmal beobachtet). Meiner Ansicht nach könnte es öfter von Sand auf dem Boden ge


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manfred (56-60)

Juni 2015

Alles in allem ein sehr schöner Urlaub

5.0/6

Alles in allem kann ich mich der vorherigen Bewertung nur anschließen, möchte aber die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Personals besonders hervorheben. In puncto Sauberkeit war ich voll zufrieden ebenso war das Essen gut. Wir hatten einen schönen Aufenthalt


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Silvia (51-55)

Juni 2015

Welch eine Enttäuschung

2.5/6

Das Clubhotel hat 461 Zimmer. Es liegt in einer wunderschönen Gartenanlage. Die Poolanlagen sind großzügig und nett angelegt. Den versprochenen Wasserfall haben wir nie gesehen, von dem Beduienenzelt standen nur Gestänge. Wir haben keinen teils sandigen, teils felsigen Strand vorgefunden! Was wir sahen und rochen, war ein vermüllter, dreckiger und stinkender Strand, der nicht genutzt werden konnte. Ca. 10 Tage nach einem Sandsturm hat man angefangen, um die Poolanlagen sauber zu machen. Sonnenschirme auf den Terrassen wurden nicht aufgespannt, weil sie zerrissen waren. Die AI-Leistungen waren eingeschränkt, weil ständig Getränke fehlten und die Mahlzeiten sehr eingeschränkt und minderwertig waren. Wlan war in der Lobby und im Essbereich frei verfügbar.Die Gäste setzten sich hauptsächlich aus Deutschen und Franzosen zusammen und das Durchschnittsalter war gemischt. Zum Schluss waren nur ca. 40 Gäste noch in der Anlage. Aus Reisebucher wurde man nicht informiert, welche Reisegesellschaften noch in diesem Hotel sind und welche abgesprungen sind. (Vorspiegelung falscher Tatsachen)


Umgebung

2.0

Das Hotel liegt direkt am Hoteleigenen Strand. Im Hotel gab es 2 kleine Boutiquen, ein Schmuckgeschäft und ein kleiner Shop. Deutsch wurde dort kaum gesprochen und auch nicht verstanden, Zeitschriften gab es in ausreichender Menge zu kaufen, allerdings nur auf französisch!! Vor dem Hotel war ein kleiner Lebensmittelshop. Ansonsten weit und breit nichts anderes. Wollte man etwas sehen, musste man mit dem Taxi fahren. Der Flughafen ist ca. 40 Minuten Fahrzeit entfernt.


Zimmer

4.0

Die Zimmer haben eine ausreichende Größe und sind nett eingerichtet. Der Fernseher ist klein und es sind 3 deutsche Programme, allerdings in schlechter Qualität, verfügbar. Klimaanlage funktionierte einwandfrei. Das Bad hatte eine Badewanne, allerdings mit sehr hohen Einstieg, Dusche und die Toilette war abgeteilt. Wie bereits beschrieben, Spiegel wurden während des Aufenthaltes nie und der Hygieneeimer nur sporadisch geleert.


Service

4.0

Die Mitarbeiter der Rezeption verstehen und sprechen gut Deutsch, allerdings wenn man aus dem Ausland (Deutschland) angerufen wird, bereitet eine Vermittlung große Schwierigkeiten, da Namen und Zimmer nicht zugeordnet werden können. Sie sind aber sehr freundlich und hilfsbereit! Die Kellner sind freundlich und schnell beim abräumen. Auch hier wird deutsch verstanden und gesprochen. Die Zimmerreinigung lässt zu wünschen übrig. Jeden Tag wurden die Handtücher gewechselt aber der Mülleimer im Bad f


Gastronomie

1.0

Es gab ein normales Restaurant und ein a-la-carte-Restaurant. Das Essen in dem a-la-carte-Restaurant war vielfältiger als im normalen Restaurant und qualitativ um Klassen besser. Das "normale" Essen war einseitig, qualitativ minderwertig, wenig Auswahl und geschmacklich unter der Gürtellinie. Verschimmelter Toast und Baguetts, Käfer in den Folienkartoffeln(Bilder vorhanden) Saure Milch stand 3 Tage ohne Kühlung auf dem Frühstücksbuffet. Gemüsesuppe stand 4 Tage im Speisesaal. Alle Speisen schwam


Sport & Unterhaltung

1.0

Von dem versprochenen Animationsprogramm fand allenfalls die Hälfte statt, diese zu 90% in französicher Sprache. Nach Beschwerde hat sich dieses genau einen Tag geändert und dann ist man wieder dem alten Muster verfallen. Die Abendunterhaltung würde man hier noch nicht einmal im Kindergarten vorführen. Die Diskothek war ganz geschlossen und anstatt wie versprochen Getränke bis 2 Uhr früh, wurde um 0.20 Uhr einfach das Licht ausgeschaltet und keine Getränke mehr ausgeschenkt. Die Musik war unertr


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Elke & Stefan (46-50)

Juni 2015

14 Tage Alptraum

2.2/6

Hotel Anlage sehr schön Garten und Pool das Hotel an sich ist in die Jahre gekommen ,Personal freundlich , das wäre dann auch alles an positives ueber dieses Hotel essen eine Katastrophe, kalt, in fett schwimmend nur in französisch beschriftet, Schimmel, teilweise undefinierbar Strand dreckig und stinkend , da in unmittelbarer Nähe Tiere gehalten werden, Pool, Strandbad, dich geschlossen , Getränke Ausschank in der Hütte vom Bademeister, Becher wurden mit der Hand gewaschen , Animationen zu 90 Prozent auf französisch und sehr armselig , Terrasse wo man isst , wurde in 14 Tagen nicht einmal komplett gewischt, so sahen die Fliesen auch aus, gefegt wurde sie, gerne während dem Frühstück es War unser 6. Urlaub in tunesien, wissen also das man Abstriche machen muss, dieses Hotel verdient definitiv keine 4 Sterne


Umgebung

2.0

Es liegt direkt am Strand, Gartenanlage ist schön, Zwei kleine laden auf der anderen Straßenseite, ansonsten ist nichts in unmittelbarer Nähe, zum shoppen fährt man knapp 10 km, Restaurants auch 10km, nichtlineare gleich null


Zimmer

4.0

Klein recht dunkel aber sauber


Service

2.0

Im Restaurant na ja geht so dauerte teilweise sehr lange bis der Tisch abgeräumt wurde bei den französischen Urlaubern ging es schneller, denen werden auch die Getränke gebracht am vorletzten abend ein Hakenkreuz auf der Tischdecke


Gastronomie

1.0

Essen kalt, höchstens mal lau warm,teilweise undefinierbar schimmeligesToastbrot, Beschriftung der speisen auf französisch


Sport & Unterhaltung

2.0

Erste woche fast garkeine Animation, 90 Prozent auf französisch abends armselig


Hotel

2.0

Bewertung lesen

David (36-40)

Juni 2015

Ohne Worte

2.7/6

mir fehlen die Worte!Ich würde das Hotel nicht weiter empfehlen!haben sofort nach einem Tag umgebucht in ein anderes Hotel .dann hatten wir Urlaub.


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Daniela (41-45)

Juni 2015

Urlaub mit Abstrichen

4.2/6

Hotel für allein reisende Frauen nur bedingt zu empfehlen. Hotel liegt in der Pampa, vom 500m entfernten Zentrum nichts zu sehen! Man muss mit dem Taxi fahren, wenn man mal ins Zentrum will, das allerdings günstig ist, soll so 2,5€ pro Fahrt kosten. Hotelgäste zu meiner Zeit um die 80% Franzosen. Hotel ist bei anderem anbieter, fast keine Deutsche mehr. Bei ca 1200 Betten nur um die 75 Touristen da zu meiner Zeit, gut dafür waren die Kellner im speisesaal super zuvorkommend. Strand schön, allerdings immer ein unangenehmer Gülle Geruch. Ich war nur am Pool. Zimmer war auch OK, sauber nur leider viele Stechmücken Essen durchwachsen, mal richtig gut, mal


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft: Nicht bewertet

Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thea (70 >)

Mai 2015

Schade um das schöne Hotel

4.9/6

Bin seit Bestehen des Laico ehemals Kathago dort Stammgast.Leider wird es wohl das letzte Mal gewesen sein.Wir waren 41 Gäste und !.200 passen hinein.Das Hotel hat durch den Verkauf an Lybier schwere Probleme.Kein Reiseveranstalter hat Verträge mit dem Laico erneuert. Der Strand ist völlig verschmutzt.Ins Wasser konnte man nicht gehen.Ich bedaure das sehr,das Personal gibt sich große Mühe !!!!Aber es ist zur Zeit nicht zu empfehlen.


Umgebung


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.3

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Falco (31-35)

April 2015

"Eigentlich" sehr schöne Hotelanlage aber...

3.0/6

Eine sehr große schöne und auch für arabische Ländern modere Anlage mit großem Pool und schönen Zimmern. Aber viel Glanz auch denn ersten Blick und nix dahinter. Zimmer stinken extrem nach lackdämpfen die sicherlich von der Renovierung kommen. Leider sind die Matratzen sehr gewöhnungsbedürftig da es federkernmatrazen sind und sehr durchgelegen sind das auch hier und dort mal ne spitze Feder durchsticht. Das essen ist leider sehr minimalistisch so das es nur eine sehr kleine Auswahl gibt und selbst die ist zum Teil nicht mehr essbar, weil es alt und verfault ist. Leider war das Meer nicht zugänglich da der Strand mit fast 1 Meter Algen bedeckt war aber zum Glück könnte man zu denn Nachbar hotels laufen und denn Strand von denn bebenutzen, mußte dann aber leider am Strand liegen und durfte nicht auf die liegen. Nachmittags snack "Snackbar" würde Pizza Hamburger und Eis versprochen aber leider gab es nur hamburger.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Uta (51-55)

April 2015

Sehr schöne Anlage, freundliches Personal,

5.0/6

Wir verbrachten eine Woche im Laico Djerba. Die Anlage ist sehr schön. Das Personal ist gut geschult.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Klaus (46-50)

April 2015

Schöner Urlaub in der Vorsaison

5.0/6

Es war alles wunderschön bis auf den Strand das könnte mehr gepflegt sein aber es war oder ist noch Vorsaison .Alle super nett und nicht aufdringlich lockere Atmosphäre. Das Essen war sehr lecker obwohl es negative Bewertungen gab. Von verschimmelt und anderes. Ich kann es mit gutem Gewissen weiterempfehlen es war jetzt Ende April im Sommer wird natürlich viel mehr los sein dann muß man mit Engpässen rechnen aber das muss man dann überall alles locker sehen Urlaub wir sind auch nicht perfekt.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Klein und fein perfekt


Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Walter (56-60)

Oktober 2014

Schöner Badeurlaub

5.0/6

sehr schöner Badeurlaub mit super wetter,nettem Personal . Uns hat es sehr gut gefallen, können nichts schlechtes sagen , jeder ist bemüht das beste zu geben.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

René (56-60)

Oktober 2014

Nie wieder Tunesien

4.2/6

14 Tage Okt-bis 10.Nov Eine sehr schöne gepflegte Anlage und eine tolle Suite 20 m vom Strand. Top sauber. Sehr viel grün. Nach dem eh nicht so tollen essen an den ersten 4 Tagen wurde es dann ganz schlecht. Wurst und Brot vom Vorabend und den Rest will ich hier nicht aufzählen. Animation und Disko gab es nur die ersten 4 Tage. Liegestühle, Sonnenschirme, Möbel Sonnenterasse Poolbar, Boote, Katamarane alles wurde weggeräumt. Das Hotel macht am 10.11. zu haben wir dann gerüchteweise erfahren. Am 8.ten lag dann ein Zettel im Zimmer, das wir ab sofort ausziehen müssten und anrufen sollen. Taxi selbst besorgen. Dann ging es für 2 Tage in One Ressort und es wurde schlimmer. Nach einem weiteren Umzug innerhalb des Hotels haben wir es dann noch 2 Tage ausgehalten. Das Essen war auch nicht schmackhaft aber wenigstens dem Anschein nach nicht vom Vorabend oder vergammelt. Eine vergammelte, eklige Badewanne in der wir nur mit Flip-Flops geduscht haben die Kacheln gerissen und defekt, Kakerlaken im Hotelflur. Die Bettwanzen lassen sich nicht beweisen. Un daus unserer Suite mit Meerblick (so gebucht) wurde erst ein Blick in einen schmuddeligen Hinterhof und dann auf einen Spielplatz.. Da ich mich schon wieder ärgere und aufrege soll es an dieser Stelle gut sein, obwohl ich noch vieles, vieles dazu schreiben könnte. Ja ich weiß andere Länder anderes Essen und andere Sitten, aber nicht so. Meine Meinung über die Insel und die Möglichkeiten ausserhalb der Hotels, nach meinem ersten und letzten Urlaub in Tunesien behalte ich für mich. Aber die Strände sind toll.Man muß ja auch mal was positives sagen.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (36-40)

September 2014

Höhen und Tiefen, Laico, Djerba, im September 14

3.4/6

Ich hatte schon ein wenig Angst vor dem Urlaub wenn ich hier die Bewertungen gelesen habe. fangen wir mal ganz vorne an: Das Hotel liegt eigentlich im nirgendwo außer einem Kiosk und einer Pizzeria nix drumherum. Das Hauptgebäude mit Lobby und Bars war gut gepflegt und sauber. Auf den WC´s schwimmt es regelmäßig...... defekte Lampen in den WC 3 Tage am Stück trotz Reklamation....... Die Bedienung an der Lobby bar war gut und freundlich beim Check in auch. Das Geldwechsel ist für mich nett formuliert beschiss es wird willkürlich auf und abgerundet auch gern mal um 5- 10 Dinar beim Kurs von 2,27 zu 1 für mich unverständlich.......... Der kleine Bazar im Hotel war gut sortiert jedoch finde ich es eine UNVERSCHÄMTHEIT wenn jemand für das aufblasen einer Luftmatratze 5 Dinar verlangt...... Das Restaurant war OK nur zu wenig Kellner die die Tische abräumten und Besteck nachlegten. Kleiner Tipp die Gäste sollen sich wohlfühlen dazu gehört ein sauberer Tisch und Besteck beim Essen und keine Vorwurfsvollen Blicke des Kellners wenn man nicht aufgegessen hat. Alles in allem sind die Speisen OK nur immer ein wenig KALT jedoch ist das Angebot nicht mit türkischen oder ägyptischen Hotels vergleichbar. Die Zimmer waren groß und sauber. ein 37 cm Fernseher gehört aber auch in Tunesien nicht mehr zum Standard, denn das ist für 2014 echt zu klein. Und warum der Putzfrau nicht aufgefallen ist das die Tür zum Badezimmer nur 1/3 aufgeht und darauf den Hausmeister ruft bleibt unergründlich. das sollte das Personal schon merken................. und vor allem abstellen! Hall Ihr seid Dienstleister das kommt von Dienen einem Verb also einen Tu wort also tut auch mal was....... Die badewanne hat eine einstiegshöhe von >60 cm das grenzt an hochsprung oder halt auf´s Duschen verzichten. Der Garten usw ist schön grün und gut gepflegt. Die Poolanlage viel Grünspan und Dreck in den Ablaufgittern. Teils scharfkantige Ecken an den künstlichen Inseln. um den Pool drumrumlaufen ist aufgrund des Wasserfalles und dem 2 erhötem Pool nicht möglich. der erhöhte Pool hat auch nur einen Zugang vom Strand aus der so schlecht ist das er für ältere oder nicht so gut laufende kaum zu schaffen ist aufgrund der teilweise 40cm und mehr Stufenhöhe. Auflagen gibt es nur am Strand dafür aber Liegen mit Stoff in der Mitte die zu 90% total durch gelegen sind Auflagen vom Strand mit an den Pool nehmen ist streng verboten und da sind die Servicemitarbeiter echt schnell und holen die Dinger zurück. Also ist bequemes Liegen nur am Strand möglich. Animation OK ich bin kein freund von Pool spielen aber einige brauchen das...... Aber warum das ganze in DISCO Lautstärke UND DAS ALLERSCLIMMSTE der Belag rund um den Pool irgend ein Kopfsteinpflaster auf dem Barfuß laufen echt unangenehm ist geschweige denn es fällt da mal ein Kind hin.......... das ist Schrott Die Bar am Pool war oft unbesetzt und wenn war der Keeper am rauchen usw und dann werden ohne Händewaschen Getränke gemacht. Strand war echt schön etwas Dreck drum herum aber echt schön nur das Algenproblem........ und wenn man die Algen schon sammelt dann bitte gleich wegschaffen denn dir Algenberg am Strand riecht wie eine Güllegrube Meer einige Algen nicht ganz so klar aber OK Alles in allem eine Hotel wo man Urlaub machen kann aber nicht muß.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Sandra (36-40)

September 2014

Gutes Hotel mit miserabler Küche

4.1/6

Wenn man bereit ist gewisse Abstriche in Kauf zu nehmen kann man das Hotel buchen! Das Personal war gerade in den Bereichen Reinigungskräfte, Rezeption, Animation, Poolservice sehr um die Belange der Kunden bemüht. Die Zimmer waren relativ klein und dunkel, leider ohne Balkon und Minibar. Der Fernsehr im Zimmer war auch sehr klein. Die Animation am Pool war meiner Meinung nach viel zu laut. An Entspannung war dort nicht zu denken! Am Strand war es wesentlich leiser, wenn man nicht auf laute Musik steht, nur zu empfehlen! Dien Animation am Pool war überwiegend auf die französischen Gäste ausgelegt. Das Essen war zum abgewöhnen! Ich hatte das Gefühl es werden mit nur Fertigprodukte und Tiefkühlfutter serviert! Ich konnte das Essen schon nach 2 Tagen nicht mehr sehen! Matschige Pizza, matschiges Gemüse, in fett schwimmendes Essen. Oft fehlten die Schilder mit den Bezeichnungen des Essens oder es gab nur Schilder in französischer Sprache. Der Lärm im Speisesaal war unerträglich, einfach nur laut! Wenn man später zum Essen kam musste man sich erst noch Besteck zusammensuchen! Das Hotel und der Strand waren gut, wenn das Essen nur halbwegs genießbarer gewesen wäre, hätte ich das Hotel besser bewertet.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Melanie (26-30)

September 2014

Nicht ausreichend für den Preis!

3.0/6

Das Hotel war in einem renovierungsbedürftigen Zustand, es fehlte an Glühbirnen in den Zimmern, welche nach check out eigentlich von einem Technischen Service selbstverständlicherweise behoben werden müssen, jedoch wird nichts überprüft, und die Zimmer bleiben in einem zustand, wie der vor Urlauber dieses verlassen hat, was die technischen Sachen im Zimmer betraf. Die zimmer wurden nicht jeden tag geputzt,sowie die Toilette auch nicht. Unreinheiten blieben auf dem Boden liegen, Sand war noch in der Wanne, nur nach angemessenem trinkgeld wurde das bett schön gemacht, und das zimmer ordentlich geputzt. Bett wurde erst so um 12 uhr -13 uhr gemacht. Kopfkissenbezüge wurden vergessen, nach mehrmaligem aufmerksam machen, behoben! Am tag unserer Abreise, war nachts, gingen wir aus dem Zimmer und es war kein Licht draußen, mussten die Koffer selber tragen und uns mit der handytaschenlampe aushelfen. Zum Glück hat sich keiner weh getan. Lobby, sowie bar war sauber. Überall in den Aussenanlagen stand Geschirr, welches zum Teil nicht beseitigt wurde, auch nach mehrmaligem vorbei gehen wurde dies übersehen. Müll lag auch herum! Zum teil über unseren ganzen Aufenthalt! Höhe der badewanne gleichte einem 1 m Brett, für Ältere oder Körpergeschwächte absolut nicht zu empfehlen. Appartements lagen zum teil im erdgeschoss mit Wegen verbunden, und im 1 geschoss. Eigentlich schön gemacht, aber absolut nicht behinderten grecht! Vor dem hotel stand meist 1 taxi, ansonsten war dort nix. man musste mit dem taxi oder der kutsche los. taxifahrt 5 dinar bis midoun, mit der kutsche zur blauen lagune 10 Euro pro Person. taxifahrer, kutschfahrer sehr nett, sprechen auch etwas deutsch. In midoun waren wir freitags auf dem Bazar, die absolute Hölle, wie die Händler hinter einem her laufen und einen wortwörtlich über den Tisch ziehen und sich aufdrängen. Lieber in geschäfte gehen, da ist es meist auch billiger. Ausflüge werden vom reiseleiter angeboten, Piratenschiff zur Flamingoinsel ist empfehlenswert, jedoch sieht man keine Delfine geschweige denn Flamingos!!!!!!! Flamingos sieht dort nur von dezember bis März, und dann ist dort naturschutz. Paar kilometer entfernt befindet sich ein Steakhaus. Haben uns jedoch so wenig wie möglich ausserhalb des Hotels aufgehalten, überall liegt Plastikmüll, Einheimische werfen auch selber Plastikflaschen ins meer, mein Gott was man da beim tauchen alles entdeckt! Um zum Strand zu gelangen, musste man durch die gartenanlage, eigentlich sehr schön, Strand war durch einen Weg zu erreichen! Defekte im Zimmer wurden nach 5-6 std behoben, und dann auch erst nach mehrmaliger erinnerung, und dann zu 5 mann bis 23 uhr abends. Personal spricht zu einem großen teil auch deutsch, also man kann sich irgendwie verständigen. Personal an der Poolbar zum teil sehr überfordert!Strandbar war wenn überhaupt, mit einer person besetzt, und dort musste man bezahlen.trotz all in . Check out nachts war katastrophal, der mann von der rezeption hat im tresorraum geschlafen! Erschrecken vorprogrammiert Nun kommen wir zum essen, am Anfang war es okay, viel Auswahl, nach 5 tagen hing uns das essen zum Hals heraus. es gab Themenabende italienisch und französisch, es gab alles wie immer , es hingen halt nur dementsprechend Flaggen der jeweiligen Länder aus. Hotel ist überflutet mit franzosen!!!!!Man hatte das Gefühl, dass die franzosen bevorzugt werden. Cocktails jeden tag gleich!!!!!!mit Saft aus einem Spender. Cola, fanta , Sprite schaumig, od es kam garnichts raus! Tische waren nicht sauber, fast immer dreckige Tischdecken, Servietten waren auch noch dreckig zum teil. Überall stand immer irgendwas an geschirr. Bei Gläsern und Tellern musste man selbst aussortieren, wenn dreckig. Besteck musste man sich auch oft zusammen suchen. Links und rechts vom Strand Algenberge, und Müll. Plastikflaschen und Tüten. TV im Zimmer dafür brauchte man fast eine Lupe, Programme haben zwischenzeitlich Ton und Bild verloren. Alles in allem haben wir das beste für uns heraus geholt,da wir uns auch viel von dem urlaub versprochen haben.


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Madeleine (26-30)

September 2014

Schöner Urlaub

4.8/6

Der Strand war super zu erreichen.Das Essen war vielfälltig ,man hat immer was gefunden.In allem ein super Urlaub.


Umgebung

4.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

George (31-35)

September 2014

Trotz schönem Pool überzeugt das Hotel nicht.

4.0/6

Das Hotel war in einem guten Zustand. Das Einchecken war etwas verwirrend, da wir als erstes zum Speisesaal geschickt wurden und unsere Gepäckstücke einfach in der Lobby lassen sollten. Die Geste war an sich nett allerdings war die Verständigung nicht auf Anhieb klar. Nach dem Check-In wurden wir dann in unser Zimmer gebracht. WiFi ist in der Lobby und an einigen anderen Plätzen verfügbar. Zur Gästestrucktur: Es waren mehr ältere Gäste da als junge Leute. (ab 35 Jahre) Es waren überwiegend Franzosen, Belgier und Schweizer.


Umgebung

5.0

Das Hotel hatte eine Top Lange direkt am Strand. Zwar gab es vor Ort nicht viele Einkaufsmöglichkeiten oder Restaurants aber das hat uns nicht weiter gestört. Vom Flughafen bis zum Hotel haben wir mit dem Transfer ca. 1 1/2 Stunden gebraucht, weil der Bus an vielen anderen Hotels halt gemacht hat.


Zimmer

4.0

Zimmer waren in einem guten Zustand, Größe war für 2 Personen ausreichend. Leider hat unser TV jedoch keine Sender empfangen, zwar haben wir das nicht wirklich im Urlaub gebraucht aber wenn man damit wirbt sollte es auch funktionieren. Vereinzelt liefen uns auch kleine Ameisen entgegen. Klima hat top funktioniert. Grundsätzlich war das Zimmer und das Badezimmer immer sauber und ordentlich. Die Reinigungskräfte haben bei ein wenig Trinkgeld lustige Figuren auf dem Bett kreiert.


Service

4.0

Die Servicekräfte waren meist sehr freundlich, allerdings einige Tresenkräfte strahlten keine große Begeisterung aus dort zu arbeiten. Hauptsächlich wurde in dem Hotel Französisch gesprochen, allerdings konnten die meisten auch Deutsch sprechen. Die Krankenstation des Hotels schien nicht auf dem neusten Stand zu sein. Auch der Arzt schien nicht sehr kompetent.


Gastronomie

2.0

2 Restaurants 1 Bar im Hotel und 2 Poolbars. Das Essen war leider nicht überzeugend, es gab zu oft das Selbe und Qualitativ nicht gut. Kaum Geschmack. Allerdings war der Nachtisch das Beste vom Ganzen. Sauberkeit und Hygiene ließen zu wünschen übrig. Kantinenatmosphäre.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab viele Sport und Freizeitangebote. Zb. Volleyball,Fussball, Zumba, Wasseraerobic, etc. Die Animatöre waren freundlich und nicht zu aufdringlich. Die Musik war sehr laut und nicht sehr abwechslungsreich. Der Pool war sehr schön angelegt allerdings müsste er eventuell etwas gründlicher gereinigt werden. Liegen und Sonnenschirme waren immer genug da.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Anne (46-50)

September 2014

Nie wieder Laico, nie wieder Djerba...1 Müllhalde

2.0/6

Die vorausgegangenen schlechten Bewertungen kann ich mich leider nur anschliessen... Wir haben dieses Hotel über Neckermann (Belgien) gebucht und uns auf die eher guten Neckermann-Bewertungen verlassen.Kurz vor Antritt der Reise habe ich dann auf mehreren Hotelkrtikforen gelesen,dass dieses Hotel schon seit längerer Zeit sehr schlecht bewertet wird.Also haben wir uns sofort mit dem Neckermannservice in Verbindung gesetzt und da wurde uns dann gesagt, wir bräuchten uns keine Sorgen machen.Das Hotel sei vollkommen in Ordnung und wenn es sein müsste,könne man vorort Lösungen finden. Die sah dann so aus,dass uns ein anderes Zimmer angeboten wurde welches genauso dreckig war aber dafür einen Obstkorb hatte...haben wir logischerweise nicht genommen.Auch nachdem wir es mit Trinkgeld für das Putzpersonal versucht haben wurde es nicht sauberer.Dafür gab's dann aufgerollte Handtücher in Schwanenform auf dem Bett.lieb gemeint aber da kann ich wirklich drauf verzichten. Da wir französischsprachig sind konnten wir uns gut mit dem Personal unterhalten.Wir haben erfahren,dass das Hotel vor geraumer Zeit aufgekauft wurde und es nach Oktober umgebaut wird.Fazit,so wennig Ausgaben wie möglich.Es wird kräftig am Personal eingespart und die Hotelführung hat sich mehr als verschlechtert.Alle diese "Zustände" sind bei den grossen Reiseanbietern bekannt und doch verkaufen die ihre Zimmer im Laico-Djerba kräftig weiter anstatt dieses Hotel (wenigstens für diese Restsaison) aus ihrem Angebot zu streichen.Anstattdessen offen sie darauf,dass sich nicht allzuviele gäste beschweren.Aber wo man auch hinhörte (immerhin 3-sprachig) es waren immer die gleichen Diskusionen: dreckige Zimmer,dreckiger Strand,zuwenig Liegen am Strand davon viele kaputt,sehr schlechtes Essen,schechter Service... Und zur Krönung hatten wir 1. saubere Handtûcher bekommen mit "Gebrauchsspuren".Die hat mein Mann dann persönlich zur Rezeption gebracht ;-) 2. haben wir gesehen,dass die Reste aus den Weinflaschen zusammengeschüttet werden.Schlimm genug,dass das teilweise vor den Augen des Gastes geschiet.Schlimmer allerdings fûr den Restaurantchef als wir eine Flasche mit gemischten Rot und Roséwein erwicht haben,der wird meinen Mann sicher noch in Erinnerung haben. Zum Abschluss kann ich nur sagen,Djerba ist eine Müllhalde.Überall liegt seid dem grossen Streik vor ein paar Monaten Müll herum,der nicht mehr abgeholt wird.Also schmeissen die Einheimischen ihren Müll auf die Strassen.Wenn dann wirklich viel zusammen ist,dann wird er verbrannt.Dies stinkt dann wiederum fürchterlich,da auch sehr viele Plastikflaschen dabei sind.Wir persönlich werden nie wieder dorthin fliegen ! Und ich kann ganz ehrlich nur jedem davon abraten,der mehr als puren Strandurlaub erwartet.


Umgebung

2.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Siegbert (61-65)

September 2014

Djerba, nichts für Weicheier!

3.4/6

Du kommst an deinem Hotel an, oh, toll, pompös, die Empfangshalle, der Eingangsbereich, alles riesig. Dann die Anlage, schön angelegt, alles grün, Palmen, Kakteen, blühende Ranken, echt schön. Dann kommst du in dein Zimmer und bekommst einen Schock! Es gibt 2 Betten, einen Tisch, eine Frisiertisch mit Hocker, alles uralt und zigmal mit weisser Farbe übergestrichen. Der Fliesenboden, jede zweite Fliese gerissen. Alles ist alt und gammelig. Obwohl sich das Reinigungspersonal die größte Mühe gibt, bekommt man es naürlich nicht mehr richtig sauber. Dieser Eindruck setzt sich leider im Speisesaal fort. Egal was du anfasst, es klebt und ist schmutzig teilweise sehr ekelig.Die vorhandenen Kinderstühle/Hochstühle sind nach der Neuanschaffung noch nie greinigt worden!!! Es gibt natürlich auch positives, das Essen war abwechslungsreich und wirklich lecker!! Es gibt eine riesige Poolanlage, aber leider auch hier wieder Dreck. Man kann eigentlich sagen, ab dem Speisesaal über die Poolananlage zum Strand bis hin zu den Zimmern ist das Hotel total abgerockt. Das Personal ist teilweise sehr bemüht und absolut freundlich, was aber nicht am Eindruck des Hotel ändern kann. Ich würde dieses Hotel, und übrigens viele andere Gäste mit mir, nicht mehr buchen und auch nicht weiterempfehlen.


Umgebung

3.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Carolin (31-35)

September 2014

Schöner Kurzurlaub

4.8/6

Für den günstigen Reisepreis stimmt die Leistung. Gutes Hotel mit schönem Garten und Strand, schöner Poollandschaft, sauberes Zimmer. Das Essen war reichhaltig, wenn auch leider nicht sehr abwechslungsreich. Wir haben immer etwas gefunden und wurden satt. Für eine Woche absolut ausreichend. Das Personal war durchweg freundlich, die Animation/ Musik am Pool ist zeitweise sehr laut, wer dies gar nicht möchte, kann an den schonen Sandstrand ausweichen. Alles in Allem ein guter Kurzurlaub, für eine Woche absolut ok. Preis Leistung stimmt.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Arza (26-30)

September 2014

Für nicht viel Erwartung ist es ok für 1 Woche

4.2/6

Also für Leute die nicht Anspruchsvoll sind und keine große Erwartungen haben ist das Hotel ok. Wir waren 1 Woche dort gewesen und waren soweit zufrieden da wir die Bewertungen hier schon gelesen hatten, und dementsprechend darauf eingestellt waren. Das Personal war zu uns sehr Bemüht und freundlich. Über die Zimmer Sauberkeit konnten wir uns nicht Beschweren es war immer Sauber und ordentlich die Größe vom Zimmer für 2 Personen ist ausreichend uns haben die paar kaputten Fliesen im Bad nicht interessiert. Am Pool haben wir uns nicht viel Aufgehalten. Am Strand gab es genug Liegen jedoch war der Strand mit dem Seegras und den Algen belegt auch wenn es morgens sauber gemacht wurde. Die Animation war OK, teilweise war die Musik viel zu laut für Leute die sich am Strand erholen wollen. Essen gab es genug für jeden etwas dabei. Haupt Besucher sind Franzosen,Belgier, Deutsche gab es auch paar. Das Personal spricht überwiegend alle sprachen so das es kein Problem für die Verständigung gab. Jedoch ist Djerba sehr dreckig. Wir waren im Midoun am Bazar einkaufen und spazieren, mit dem Taxi sind es ca 5 Dinar.


Umgebung

3.0

Vom Flughafen bis zum Hotel waren es ca 30 min. Durch die ganzen Müllhalden in Djerba ist es nicht sehr befriedigend.


Zimmer

5.0

Für 2 Personen war das Zimmer ausreichend, TV war klein was uns nicht interessiert hat da wir zum Baden dort waren und nicht TV schauen.


Service

5.0

Freundliches Personal, deutsch war gut vertreten.


Gastronomie

4.0

Das essen war Inordnung, wir wurden immer satt, gab genug Auswahl


Sport & Unterhaltung

4.0

Wird sehr viel angeboten, Volleyball, Fußball, Zumba, Tischtennis, Tennis, etc.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Franziska (51-55)

September 2014

1 Woche Erholung pur

5.2/6

Weitläufig nach Art eines Clubs in einer schönen Gartenanlage sind die Zimmer in verteilt. Kostenloses WIFi gab es in der Halle, im Speisesaal, Innenbar und in der Shisha-Bar. Shisha kostet 3,5 Dinar (EUR 1,75) und man erhält ein eingeschweißtes Mundstück. Der leckere Pfefferminztee ist kostenlos. Gäste waren Belgier, Deutsche und einige Lybier.


Umgebung

5.0

Hotel liegt direkt am Strand. Wir haben die vielfältigen Angebote der Animation im Hotel genutzt und waren nur zu einer Inselrundfaht raus.


Zimmer

5.0

Nett eingerichtetes Zimmer mit zusätzlichem Sofa. Einrichtung nicht mehr ganz neu, aber alles in Ordnung. Klimaanlage recht laut. Putzmänner reinigten das Zimmer regelmäßig vormittags während wir am Pool waren. TV recht klein.


Service

6.0

Sehr freundliches Personal mit immer einem Witz auf Lager. Gute Deutschkenntnisse vorhanden.


Gastronomie

4.0

Es gab fast rund um die Uhr irgendwo etwas zu essen. Die Qualität war gut. Einziges Manko war der überall im Hotel auftretende Geschirrmangel, was auch teilweise zu Warteschlangen führte. Die Hotelleitung sollte dringend zusätzliches Geschirr anschaffen und dafür sorgen, dass das vorhandene Geschirr schneller eingesammelt und gereinigt wird. Deshalb nur 4 von 6 Punkten.


Sport & Unterhaltung

6.0

Am Strand könnte man kostenlos Einer und Zweier Paddelboote ausleihen. Am Pool gab es qualitativ hochwertige Wassergymnastik, Zumba und Step-Aerobic. Abends tanzte man Gesellschaftstänze vor den Abendshows im Amphietheater. Es gab eine große Indoor-Disco, aber wir waren abends zu müde dafür.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

(26-30)

September 2014

Schöner Urlaub für kleines Geld

4.0/6

Wir sind ein junges Paar und haben uns für die ruhige Variante Djerba entschieden . Das Hotel ist nicht mehr das neuste. Die Zimmer habe eine normale Größe , sogar mit Couch und 2 Kleiderschränken. Das Bad war mit einer Wanne ausgestattet. Es wurde täglich geputzt. Natürlich wurde sich mehr Mühe gegeben , nach einem kleinen Trinkgeld. Es war immer sauber. Nur die frischen Handtücher kamen oft sehr spät . An manchen Tagen hatten wir im Bad kleine ( wirklich sehr kleine ) Ameisen auf dem Boden. Aber die waren auch draußen vor der Tür überall. Also wenn man sich mit diesen kleinen Tierchen nicht anfreunden kann, würde ich Afrika nicht empfehlen ;-) Das Essen war ganz gut. Viel Auswahl, mehrere Buffets. Von Fleisch über Pommes , Kartoffeln , Reis bis hin zu allen möglichen verschiedenen Salaten und kleinen Süßigkeiten. Alles Selbstbedienung , auch die Getränke waren zum selbst zapfen. Zu manchen Zeiten war der Saal sehr überfüllt, und die Kellner hatten Mühe die Tische abzuräumen und für neues Besteck zu sorgen . Im Ganzen waren wir sehr zufrieden mit dem Essen, trotzdem muss man sich auch hier auf neues einlassen und nicht alles mit dem gewohnten vergleichen . Die Bars waren ab 10 Uhr besetzt und die Serviceleute immer freundlich (auch ohne Trinkgeld ). Das Laico Hotel hatte bei der Buchung für mich eine der schönsten Poolanlagen. Da war jch ein wenig enttäuscht weil sie auf den Bildern so riesig aussah. Aber die Anlage ist immer sauber gewesen . Nur das Kopfsteinpflaster nicht unbedingt ideal rund herum um barfuß zu gehen . Am liebsten haben wir uns am Strand aufgehalten. Von unserem Zimmer ca. 6 min entfernt. Die Liegen sind auch hier begrenzt. Wer einen guten Platz haben will, der muss früh aufstehen. Ich bin jeden morgen 6:00 Uhr zum Strand gelaufen und habe die Liegen reserviert und gleichzeitig den wunderschönen Sonnenaufgang beobachtet. Einfach traumhaft. Der Strand war sauber. An manchen Tagen haben sie die Algen abfahren müssen. Und das Wasser war trüb , am nächsten Tag wieder keine einzige Alge und klares Wasser. Das muss man halt in Kauf nehmen . Da können auch die Verantwortlichen nichts dafür. Von unserem Strandplatz bis zur Strandbar waren es gerade 3 min. Ausflüge mit unserem Reiseveranstalter haben wir nicht gemacht. Im Hotel werden einem verschiedene Sachen angeboten für weniger Geld. Wir hatten einen Ausflug mit Kamel. 50 Euro für 2 Stunden auf einem Kamel. Das war sehr schön. Zur blauen Lagune , mit Camel durchs Wasser am Strand entlang und im Sonnenuntergang wieder zurück . Eine 2 stündige Quadtour für 50 Euro (pro Quad) hat uns auch super viel Spaß gemacht . Und das aller Beste und wirklich zu empfehlen die Jetski Tour. Ist zwar ein teurer Spaß , mit 90 Euro pro Quad aber das lohnt sich. Mit Motorboot und 6 jetskis ging's morgens 9:00 Uhr los . Nach einer knappen Stunde haben wir mitten auf dem Meer gestoppt um Delfine zu beobachten . Ein Traum. Ich könnte hier noch stundenlang weiter schreiben . Mein Fazit : Es gibt sicherlich bessere Hotels und schönere Inseln. Wer aber einen ruhigen Urlaub will, ohne viel Tamm Tamm der ist hier genau richtig. Wie gesagt, mit so manch kleinen Tierchen muss man sich anfreunden wenn man nach Afrika geht. Und nicht vergessen . Andere Länder andere Sitten. Ich würde wieder genau da hin fliegen. :-)


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Bilder

Strand
Pool
Strand
Gartenanlage
Pool
Sonstiges
Außenansicht
Gartenanlage
Pool
Pool
Gastro
Pool
Strand
Lobby
Ausblick
Garten
Garten
Sonstiges
Zimmer
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Lobbz
Lobby
Garten
Gastro
Lobby
Gastro
Gastro
Garten
Strand
Lobby
Gastro
Pool
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Lobby
Gastro
Sonstiges
Gastro
Gastro
Lobby
Gastro
Gastro
Gastro
Sonstiges
Gastro
Gastro
Sonstiges
Pool
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Strand
Gartenanlage
Pool
Außenansicht
Pool
Pool
Gartenanlage
Strand
Sonstiges
Pool
Pool
Strand
Gastro
Strand
Gastro
Gastro
Strand
Gastro
Gastro
Gartenanlage
Strand
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Pool
Sonstiges
Lobby
Sonstiges
Gartenanlage
Gastro
Ausblick
Pool
Sonstiges
Gartenanlage
Zimmer
Gartenanlage
Gartenanlage
Gartenanlage
Gartenanlage