Le Cardinal Exclusive Resort

Le Cardinal Exclusive Resort

Ort: Trou aux Biches

100%
5.5 / 6
Hotel
5.3
Zimmer
5.3
Service
5.7
Umgebung
5.0
Gastronomie
5.7
Sport und Unterhaltung
4.5

Bewertungen

Eva (56-60)

November 2019

Traumurlaub

6.0/6

Das Hotel ist perfekt. Man kommt an und das Wohlfühlen beginnt. Zimmer, Service, Essen und Strand sind ein Traum. Das Personal ist überaus freundlich und immer bemüht, dass sich der Gast wohlfühlt. Die includierten Leistungen sind sehr umfangreich, wie Wasserskifahren, Surfen, Segeln, Stand-Up-Paddeln, Tretboote, Glasbodenboot, Schnorchelfahrten etc.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Barbara (41-45)

November 2019

Schönes Strandhotel

5.0/6

Wir haben 4 Nächte in einer der Suites verbracht. Sehr geräumig, wenn auch teils etwas unpraktisch: das Wohnzimmer hatte 2 Sofas, aber auf keinem konnte man bequem sitzen - zudem standen sie direkt hintereinander, und TV gabs nur im Schlafzimmer. Die Lage am Strand mit den hoteleigenen Liegen ist sehr nett. Ausblick traumhaft!


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stefan & Maggie (61-65)

Oktober 2019

Top gepflegtes Hotel

6.0/6

Sehr schönes gepflegtes, kleines Hotel direkt am Strand. Sehr persönlicher, freundlicher Service mit hervorragendem Essen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karina (36-40)

Juni 2019

Top Service und Sauberkeit.

5.0/6

Als wir ankamen war das Zimmer nicht fertig, wir sollten 3 std warten, oder ein Upgrade auf Penthouse Suite für 70€ pro Tag Nehmen. Dies haben wir dann auch getan, weil wir keine Lust hatten nach der langen Anreise Noch zu warten. Frühstücken durften wir nicht bei der Ankunft, dies sollten wir bezahlen Okee fängt ja gut an. Service sonst top, Roomboy Rakesh ist super: außer es wurde 2 mal vergessen das Wasser aufzufüllen. Abendessen hervorragend, obwohl die Portionen zu klein sind wenn am nur halb Pension gebucht hat’s also wir mal noch was anderes bestellen wollten mussten wir vollen Preis aufzahlen um die 60€. Problem wurde durch Chef Manager behoben wir mussten nur ein teil zahlen. Strand naja Algen, Kiesel und Seeigel, kein privat Strand viele fremde und einheimische liegen auf dem Boden, hat nichts mehr mit exklusive zutun. Leider kein Erholungswert für uns. Matratze zu durchgelegen. Schwester Hotel auf der gegenüber liegenden Seite 3 Sterne absteige bis 23 Uhr Animation und dort ist der SPA Bereich für le Cardinal Gäste - katastrophal. Problem wurde aber durch Service des spa Bereich gelöst. Wir hatten dann Massage bekomme im le Cardinal. In der Nähe gibts nichts außer Geld Wechsel Stube und Obst stand der ist super. Der nächste Supermarkt 1.5 km Fußmarsch.


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Claudia (46-50)

Dezember 2018

Erholsame Tage am Strand

6.0/6

Nettes kleines Hotel mit direktem Strandzugang Wir hatten die Penthouse Suite die keine Wünsche offen lies. Das Frühstück war sehr überschaubar, man kann sich allerdings allerlei Eierspeisen brutzeln lassen, es gibt nur Obst, ein paar Tomaten, Oliven und Gurken wären wünschenswert, diese bekam man auf Wunsch dann auch. Das Abendessen war sehr lecker und abwechslungsreich.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Vitor (51-55)

Oktober 2018

Spitzenhotel am Traumstrand

6.0/6

Das Le Cardinal Exclusive Resort ist ein absolutes Top-Hotel. Das Hotelpersonal war superfreundlich und zuvorkommend. Der Operating Manager sprach Deutsch und alle waren stets bemüht uns den Aufenthalt zu angenehm wie möglich zu machen. Das war Erholung pur!


Umgebung

6.0

Durch die Lage im Nordwesten der Insel ist das Wetter stabiler als im Süden. Die Fahrt vom Flughafen dauerte ca. 1 Std. In Trou aux Biches ca. 1,5 km südlich vom Hotel gab es einen größeren Supermarkt und Restaurants. Der feinsandige weiße Strand war sauber und bietet am Hotel viele Wassersportaktivitäten an. Das hoteleigene Bootshaus bietet diese kostenlos an.


Zimmer

6.0

Sehr gemütlich und bequem mit großen Wohn- und Badebereich. Alle Zimmer haben direkten Meerblick und in den Garten. Das Hotel verfügt nur über 13 Zimmer und ist daher für Ruhesuchende absolut zu empfehlen.


Service

6.0

Überaus freundliches Personal mit denen man sich auch unterhalten konnte. Die ärztliche Versorgung war klasse. Als wir einen Arzt brauchten, kam dieser um 22 Uhr zum "Hausbesuch" ins Hotelzimmer. Top! Preis okay.


Gastronomie

6.0

Das Essen war das absolute Highlight. Abendessen à la Carte vom Feinsten. Neben der normalen Menükarte gab es jeden Tag eine wechselnde Menükarte, die man untereinander kombinieren konnte. Dort sind Spitzeköche am Werk. Es hat ALLES außerordentlich gut geschmeckt. Jeden Freitag wird ein romantisches Beach-Dinner direkt am Wasser angeboten. Dadurch, dass es sich um ein sehr kleines Hotel handelt (13 Zimmer) ist die Atmosphäre angenehm ruhig. Die Getränke waren leider teuer.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt einen Pool, Massageangebote. Weiter Wellnessangebote gibt es im Schwesterhotel nebenan. Boothaus mit kostenlosen Wassersportangeboten: Kajak, Standup Paddeling, Windsurfing, Wakeboard, Glasbodenbootausflüge inkl. Schnorcheln im Korallenriff, etc. Wer Entertainement sucht, kann diese im Schwesterhotel dem Casuarina finden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wolfgang (51-55)

September 2018

Sehr schönes 5 Sterne Ressort an wunderschönem Strand

6.0/6

Um es vorweg zu nehmen, das Hotel ist ohne Einschränkungen zu empfehlen. Das Hotel wurde während unseres Aufenthaltes von Deutschen, Schweizern und Franzosen besucht, von junge hochzeitsreisenden Pärchen bis zu älteren Herrschaften, jedoch keine Kinder. Stress bzgl. Liegen gibt es im Le Cardinal nicht, da das Resort mit 13 Zimmern mehr Liegen auf der Wiese und am Strand bereit hält ist es eine paradiesische Situation bzgl. Verfügbarkeit von Liegen zu jeder Tageszeit. Am Sonntag, Montag und Mittwoch ist Happy Hour an der Poolbar und es gibt die Cocktails für 50 %.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt in Trou aux Biches, im Norden der Insel. Transfer vom Flughafen in das Hotel ca. 75 - 90 Min. Das Hotel liegt zwar an einer Strasse, von dieser bekommt man jedoch nichts mit. Das Hotel ist so konzipiert, dass alle Zimmer, das Restaurant und die Liegebereiche weg von dieser Strasse sind und bekommt man den Autos nichts mit.


Zimmer

6.0

Wir haben 14 Tage dort in der Penthouse Suite # 3001 verbracht und haben uns rundum sehr wohl gefühlt, angefangen vom Hotel selbst, dem Service, der Qualität des Essens und der Lage des Hotels. Die Penthouse Suit ist riesig und das Bad ist u.a. mit einem Jacuzzi ausgestattet. Eine riesige Terrasse lässt einen tollen Blick auf Strand und das Meer zu.


Service

6.0

Der Service im Restaurant am Abend und zum Frühstück war 1a und der Zimmer Service hat zweimal am Tag das Zimmer gereinigt. Einmal am Morgen und einmal am Abend. Ashley, unser Zimmer Boy hat uns verwöhnt und jeden Tag mit einer anderen Überraschung erfreut. Wenn wir Fragen hatten oder ein Problem, so wurde uns sofort und ohne große Worte geholfen. Danke an Rajesh und sein Team für die schnelle Hilfe bei kleineren Problemen mit der Klimaanlage.


Gastronomie

6.0

Das abendliche Dinner war immer sehr gut und abwechslungsreich. Neben dem Vorschlag des Tages gab as mehrere Vor-, Haupt- und Nachspeisen zur Auswahl. Selbst bei 14 Tagen Aufenthalt gab es wenig Wiederholungen und wir haben jeden Abend genossen. Lediglich der Wein ist sowohl für das Glas (9 Euro) als auch für die Flasche relativ hoch, jedoch sollte man bedenken, dass wir in einem 5* Resort untergebracht waren und die Preise entsprechend etwas höher sind. Wer keinen Wein will, der kann auch ein l


Sport & Unterhaltung

6.0

- Geld umtauschen - Wenn man das Hotel auf die Strasse verlässt und links läuft, dann kommt man nach ca. 5 Minuten an eine Wechselstube. Dort kann man zu sehr guten Wechselkurs Geld tauschen. Wer direkt kostenlos Geld mit der EC Karte abheben möchte kann dies tun, indem er das Hotel auf die Straße verläßt und rechts läuft. Nach ca. 15 Min. kommt man nach Trou aux Biches rein und direkt an Kreuzung sind rechts die Wechselautomaten. - Sport - Die Wassersportangebote kann man mit dem be


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Franzi (26-30)

September 2018

Spitzenhotel!

6.0/6

Das Hotel ist wunderbar, hat tolle große Suiten, einen wunderbaren Service (sowohl an der Rezeption als auch beim Zimmerservice und im Restaurant) und liegt sehr schön. Das Essen ist spitze und man wird immer gut satt. Außerdem kann man beim Essen draußen sitzen und auf das Meer, den Pool und die Bar sehen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Annemarie (66-70)

September 2018

Dieses Hotel kann man nur weiterempfehlen.

6.0/6

Für uns war das Hotel einmalig. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Service im Restaurant, Zimmerservice, es war alles sehr gut. Wir haben uns wie im Paradies gefühlt.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am Strand. Die Zimmer direkter Blick aufs Meer. Himmlisch. Kein Strassenlärm. Die Umgebung war sehr angenehm. Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel eine gute Stunde, da der Bus einige Hotels vorher angefahren hatte. Aber das war ok.


Zimmer

6.0

Die Suite war sehr gross. Das einzige Manko waren die offenen Schränke. Aber man konnte sich damit arrangieren. Ansonsten war es eine Wohlfühloase. Da alle Zimmer zum Meer ausgerichtet waren, hat man sich gut erholen und auch sehr gut schlafen können.


Service

6.0

Am Empfang, der Roomservice, sowie der Service im Restaurant waren einmalig. Es wurde uns jeder Wunsch erfüllt . Es gab vom unserer Seite keine Reklamation. Wir haben uns sehr aufgehoben gefühlt.


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr gut. Die Küche war sehr besonders. Es fehlte an nichts. Es hatte es besonderer Flair.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Yu (31-35)

Dezember 2016

Perfekt für Ruhesuchende

6.0/6

Hotel liegt schön am Strand. Immer liegen frei und bewacht. Sehr gutes Essen und sauberes Zimmer. Wer Ruhe sucht, ist hier richtig, da nicht überlaufen.


Umgebung

6.0

Perfekter Strandabschnitt.


Zimmer

6.0

Sehr groß und sehr schön. Unglaublich schöner Blick aus dem Zimmer direkt auf den Garten und das Meer. Dusche und Brause könnte mal wieder enthält werden.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

martin (46-50)

November 2016

erstklassiges Boutique Hotel am schönen Strand

6.0/6

Sehr schönes Boutique Hotel direkt am schönen Strand von Trou aux biches. das Hotel hat nur 13 superschöne Zimmer und ausreichend Liegen am Strand und Gartenbereich sowie eine sehr gute Küche


Umgebung

4.0

Vom Flughafen ist man über eine Stunde unterwegs, in der nähe befinden sich mehrere restaurants und einige kleine Einkaufsmöglichkeiten.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind groß und sehr schön eingerichtet


Service

5.0

Der Service ist excelent, weniger ist gerade beim Abendessen manchmal mehr.


Gastronomie

6.0

Einfach ausgezeichnet


Sport & Unterhaltung

6.0

alles was man zum Wassersport braucht direkt am strand


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Oliver (31-35)

September 2016

Jederzeit wieder!

6.0/6

Sehr freundliche Angestellte, Hotel ist sehr sauber und gepflegt, sehr gute Auswahl im Restaurant super Lage zum Strand


Umgebung

5.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sascha (31-35)

Juni 2016

super schöne Flitterwochen

6.0/6

Super Service, tolle Zimmer. Das Hotelpersonal, hilft bei allen Fragen+Problemchen sofort weiter. Schöner Garten mit super Blick auf den Ozean.


Umgebung

6.0

Mit dem Bus ist im Norden alles sehr gut Erreichbar, Port Louis , Pampelmouse, Cap Malheur größere Einkaufsmöglichkeiten in Grand Baie ebenfalls mit dem Bus super erreichbar


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Frühstücksbuffet ehr süß gehalten, aber alles da um super in den Tag zu starten. Das 3 Gänge Menü abends hat und jedes mal überrascht, und die Küche ist wirklich empfehlenswert. (Leider sind auch die Getränkepreise auf 5* Niveau ,aber man gönnt sich ja sonst nichts)


Sport & Unterhaltung

4.0

Über das "Schwesternhotel" Aktivitäten tagsüber am Strand, bzw. das Unterhaltungsprogramm abends


Hotel

6.0

Bewertung lesen

André (66-70)

Februar 2016

Le Cardinal Resort wirklich EXCLUSIVE

5.6/6

Das Cardinal Resort ist eine Oase der Erholung. Wir genossen 11 Tage totales verwöhnt werden. Wir waren mit mumeligen Gefühlen angereist weil im deutschen Holiday Check sehr wenig Einträge vorhanden sind. Daraus kann man sich kein Bild machen. Wir waren dann aber sehr überrascht was uns geboten wurde. Eine wunderschöne saubere Suite mit Meerblick. Eine exellente Küche bei der nichts fehlt. Der Gratis Espresso jedesmal nach dem Essen. Die Indischen Apero Häppchen vor dem Essen. Nicht zu vergessen den frischen Früchtestengel Nachmittags am Pool. Das sind so kleine Highlights. Sogar meiner Frau ist das vegetarische Essen sehr bekommen. schlussendlich wurde für Sie nur noch Surprise bekocht und es schmeckte Ihr jedesmal. Mit dem Personal von der Rezeption über Zimmerreinigung, über Kellner, über die Küchencrew, über die vielen Heinzelmännchen Garten, Pool, Aufsicht usw. Im Le Cardinal fühlten wir uns sehr gut aufgehoben. Man kann einfach sagen *Klein aber Fein*.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Adrian (51-55)

November 2015

Traumurlaub auf Maurizius

5.8/6

Es war ein sehr schönes kleines Hotel an einem schönen Sandstrand mir genügend Liegestühle Außerordentliche schöne Zimmer mit Liebe eingerichtet. Personal war sehr zuvorkommend und nett. Was sicherlich auch zu erwähnen ist die die gute Küche leider ist es wie fast überall auf Mauritius das man für Halbpension nur eine kleine Auswahl hat und man fast immer darauf zahlen muss. Wenn wir auf Maurizus wieder in die Ferien gehen würden ......wäre es sicher dieses Hotel.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (41-45)

April 2014

Hotel für Leute die wirklich Ruhe suchen

5.6/6

Sehr freundliches und hilfsbereites Personal, Essen ein Hochgenuss, Gäste sehr angenehm, sehr viel Ruhe und Entspannung. Eine Anlage die sehr viel familiäre Atmosphäre versprüht.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Margit (51-55)

April 2014

Top Hotel, wirklich exklusiv

5.4/6

Wir haben eine Woche in einer Penthousesuite in diesem wirklich wunderschönen Hotel verbracht und haben uns hier rundum wohl gefühlt. Das gesamte Personal ist top, sehr freundlich und um den Gast bemüht. Besonders die Damen an der Rezeption sind nicht nur sehr hübsch, sondern auch zuvorkommend, kompetent und ausnehmend freundlich. Die Penthousesuite ist eine Klasse für sich, die Riesenterrasse mit Blick in den schönen Garten und auf das Meer haben wir jeden Tag auf's Neue genossen. Einzig der Zimmerservice am Abend ist erst gegen 21.30 Uhr gekommen, das haben wir als etwas störend empfunden, aber wahrscheinlich waren wir im 3. Stock als Letzte dran. Das Essen ist sehr gut, und wenn man nur eine Woche dort ist, ist auch die Auswahl der Speisen ausreichend. Beim Zubereiten von Steaks könnten die Köche noch etwas Nachhilfe gebrauchen, medium bestellt war denn leider doch ganz durchgebraten. Beim Frühstück hat uns Gemüse gefehlt, aber auf Bestellung haben wir dann jeden Tag in der Früh ein Teller mit frischem Gemüse bekommen. Dem Urlauber der sich erholen und ruhige Urlaubstage in traumhaft schöner Umgebung verbringen möchte, fehlt es in diesem Resort wirklich an nichts. Der einzige Wermutstropfen während unseres Aufenthalts waren vier Urlauber aus der Schweiz, die einem Mitarbeiter Geld zugesteckt haben, damit er ihnen Liegen im Garten reserviert. Solche Aktionen passen zu diesem kleinen aber wirklich feinen Resort nicht! Wir können dieses Hotel uneingeschränkt empfehlen, es ist eine Oase der Ruhe mit Stil und Mitarbeitern die den Aufenthalt unvergesslich machen.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mechthild (51-55)

April 2014

Ein Hotel der besonderen Art! Erholung pur...

5.4/6

Man kann durchaus sagen, dass dieses Hotel das Beste am Platz ist. Ideal für Paare oder Singles, die einfach entspannen und genießen möchten! Fazit: EXCELLENT!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Mario & Sonja (26-30)

November 2013

Ein Traum zum entspannen und schnorcheln !!! *****

5.9/6

Wir haben im November unsere Flitterwochen in diesem Hotel verbracht und können es wirklich allen nur empfehlen dort zu entspannen. Das Personal ist sehr sehr freundlich und kümmert sich sofort um jede Kleinigkeit wenn man Sie darauf anspricht. Desweiteren hebt sich dieses Hotel durch den Blick fürs Detail von anderen Hotels ab! Hotel Anlage ist sehr gepflegt und die Nähe zum Strand sehr gut. Der Strand ist etwas steil aber entweder legt man sich auf die Grünanlage oder geht ein paar Meter weiter links und die Lage ist sehr gut. (Ca 30 Meter) Gebucht haben wir das Penthouse welches durch Größe und natürlich Einrichtung sich sehr hervorhebt. Kurzum ist eine Reise in dieses Hotel es einfach Wert. Kurz ***** gerne wieder


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Monika (51-55)

November 2013

Klein aber fein für einen erholsamen Urlaub

5.1/6

Mit einem leckeren welcome Drink wurden wir herzlich von Ruth und Natasha im Hotel Le Cardinal empfangen. Leider war das Hotel ausgebucht und so mussten wir für eine Nacht in ein anderes Hotel ausweichen. Aber zurück in unserem gebuchten Hotel, wurden wir dann grosszügig entschädigt und konnten uns auf eine sehr schöne Suite mit traumhafter Sicht freuen. Das Bad war sehr gross mit Dusche und runder Badewanne. Im Zimmer hatte wir einen grossen Flachbildschirm mit deutscher Welle und Wifi war sogar kostenlos. Jedes Zimmer hatte eine schöne Terrasse mit super Sicht aufs Meer. Das Frühstück war eher spartanisch und immer das gleiche, dafür gab es jeden Abend vor dem Essen auf das Zimmer einen kleinen Gruss aus der Küche, den wir auf dem Balkon mit einem leckeren Drink, sehr genossen haben. Und vor dem Abendessen gab es nochmals einen Gruss aus der Küche. Abendessen gab es erst ab 19:30 Uhr. Da es ausserhalb nicht gerade viele Möglichkeiten gibt, lohnt es sich, auf Mauritius Halbpension zu buchen. Das Essen im Hotel war sehr gut, es gab viel Fisch und Meeresfrüchte. Nur die Beilagen waren nicht gerade üppig. Aber mit den drei Gängen wurde man schon satt. Die Auswahl auf der Menükarte war auch eher klein. Nach dem Essen gab es gratis ein Kaffe und feines Gebäck in einer Schale serviert. Wer Unterhaltung wünscht, konnte ins Schwesternhotel gegenüber der Strasse gehen. Auch mit dem Taxi oder Bus kann man gut nach Grand Bai fahren. Dort hat es auch ein Casino und viele Einkaufsmöglichkeiten. In Trou aux Biches selber gibt es nur ein paar wenige kleine Souvenir-Shops und ein Lebensmittelgeschäft. Der Strand vor dem Hotel ist ist okay. Wenn man aber ein paar Meter läuft, hat es einen wunderschönen langen schönen Sandstrand. Und wenn man dem entlang läuft, kommt man nach ca. 30 Minuten im Dorf von Trou aux Biches an. Für alle Gäste sind genug Liegen und Sonnenschirme vorhanden. Am Strand und am Pool gab es am Nachmittag ein leckeren Fruchtspiess. Mein Fazit, für alle die, die in einem gehobenen Ambiente einen ruhigen Urlaub verbringen möchten, sind hier sicher sehr gut aufgehoben.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martin (51-55)

Februar 2013

Enttäuscht im Paradies

4.1/6

Wir waren nach Februar 2012 zum 2. mal im Le Cardinal. Unsere guten Erlebnisse von 2013 wurden nicht wiederholt. Schon bei unserer Anreise trafen wir auf in, zwar nette, aber vollkommen unkompetente junge Dame an der Rezeption. Der nächste Schock ereilte uns zum Lunch in der Pool-Bar. Der Fisch, im letzten Jahr noch spitzenmäßig zubereitet, war trocken und schlecht zubereitet. Das Gleiche erwartete uns beim Dinner. Auf unserer Nachfrage hi, erklärte uns der Chefkoch, weißen Fisch könne man ich saftig zubereiten. Der Thunfisch am nächsten Tag war allerdings auch totgebraten! Das Steak, an einem der Abende, konnten wir nicht mal mit dem Messer schneiden! Die Qualität der Speise änderte sich in unseren 14 Tagen, bis auf wenige Ausnahmen nicht! Vom Frühstück wurden wir zwar satt, aber mit 5 Sternen hatte auch das nichts zu tun! Die Suiten sind luxeriös gebaut, aber mittlerweile etwas ungepflegt! Die Krönung war dann nach etwa 8 Tagen in denen wir uns über den verstopften Ablauf der Dusche geärgert haben, daß am Abend eine etwa 5 cm lange Kakalake aus den Abfluß in unser Zimmer kroch! Im Spabereich hatten wir eine Massage mit heißem Öl. Dieses war allerdings so heiß, daß ich anschließend auf beiden Schultern eine dicke Brandblase hatte! Auf meine Reklamation hin, gab mir die Masseurinn den Tip, Aftersun-Lotion darauf zuverteilen!? Am zweitletzten Tag hatte dann doch auch mal der Manager des Hotels mit bekommen, daß wir nicht zufrieden waren. Aber die Arroganz dieses Menschen ist kaum zu überbieten!!! Sein Angebot: Wir sollen uns im nächsten Jahr vor dem Buchen bei ihm per email melden und er wolle dann schauen, daß er uns einen guten Preis mache. Danke, für dieses großzügige Angebot, doch wir lehnen es dankend ab! Der Restaurantchef, Nanda, versuchte dann doch am letzten Abend mit einem speziellen Seafood-Menü noch etwas gut zu machen, dieser Abend war dann auch der Schönst! Diese Bewertung spiegelt, auch wenn es kaum zu glauben ist, unsere Erlebnisse im Le Cardinal wieder. Dieses Hotel ist definitiv keine 5-Sterne wert, nur bei den Preisen für Speisen und Getränken hat es 5-Sterne-Standard! Es ist einfach eine Unverschämtheit,mit Gästen so umzugehen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jana & Silvio (31-35)

November 2012

Traumhaft und unvergesslich

5.8/6

Das Le Cardinal ist ein kleines wunderbares Hotel (12 Suiten und 2 Penthäuser) in ruhiger und idyllischer Lage. Da es eine sehr kleine Anlage ist, hat man sich schon nach kurzer Zeit heimisch gefühlt. Das Personal ist stets freundlich und zuvorkommend und die Wünsche werden einem von den Augen abgelesen. Sowohl die Zimmer als auch die gesamte Anlage sind in sehr guten, gepflegten und top-sauberen Zustand. W-Lan ist kostenlos verfügbar, auch teilweise am Strand. Wir hatten das Hotel mit Halbpension gebucht - das Abendessen ist ein Traum :)


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am Strand. Dieser ist sehr weitläufig. Der Flughafen ist ca. 1,5 Stunden mit dem Auto entfernt. Kleine Souvenirläden sind nach ca. 15 min zu Fuß erreichbar. Bis nach Grand Baie sind es ca. 10 min mit dem Auto und nach Port Louis ca. 30 min.


Zimmer

6.0

Wunderschöne, gepflegte und großzügig gestaltete Zimmer. Alle Suiten haben einen Balkon mit einem kleinen Tischchen und 2 Stühlen. Ebenfalls haben alle Suiten Meerblick. Die Zimmer sind mit Klimaanlage, Minibar, Safe, Telefon und TV etc. ausgestattet. Die Zimmer sind stets sauber.


Service

6.0

Der Service ist einfach top. Das Personal ist super freundlich und gibt einem auch mal Tips, was man alles unternehmen kann. Die Mitarbeiter sprechen Französisch und Englisch. Die Zimmer waren in einem super Zustand und wurden 2 mal am Tag gereinigt. Man erhält täglich etwas frisches Obst und eine Kleinigkeit zum Naschen.


Gastronomie

6.0

Im Hotel gibt es eine Strandbar, die Pianobar, sowie das "Restaurant". Die Küche hat absolut Sterneniveau. Das Personal ist auch beim Essen stets aufmerksam und geht auf Wünsche ein (es war kein Problem Wünsche zum Menü zu äußern, wie z.B. wenn man Vegetarier ist oder Allergien hat), ohne jedoch aufdringlich zu wirken. Es wird beim Dinner eine Tagesauswahl angeboten. Sollte man hier jedoch nicht fündig werden, kann man sich auch aus der allgemeinen Karte etwas auswählen. Während unseres 15 tägig


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hotel selbst hat nur einem kleinen Spa. Im Partnerhotel gibt es jedoch einen größeren, ebenfalls schönen Spa-Bereich. Man kann im Partnerhotel auch den Fitnessbereich kostenlos nutzen. In dem Hotel ist, zum Glück, keine Animation vorhanden, allerdings kann man diese im Partnerhotel nutzen, wenn man dies möchte. Zwischen dem Le Cardinal und dem Strand ist noch eine kleine "Liegewiese". Hier befinden sich 5 Sonnenschirme mit jeweils 2 sehr bequemen Liegen. Direkt am Strand befinden sich 9 Schi


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sandra & Daniel (26-30)

August 2012

Schönes Hotel, Top-Service und kleine Hausaufgaben

5.5/6

Die größenmäßig überschaubare Hotelanlage bietet durch ihre geringe Zimmerzahl (insg. 13), den recht neuen Bauzustand und die gute tägliche Pflege alle Voraussetzungen, um einen ruhigen, entspannenden und exklusiven Urlaub zu verbringen. Weitgehend gelingt auch die Umsetzung. Aus unserer Sicht hat das Management jedoch noch nicht alle Hausaufgaben erledigt. Man sollte sich entscheiden, ob man ein "exklusives Resort" (so jedenfalls der Name...) oder ein Familienhotel sein will und dies (vor der Buchung) an die potentiellen Gäste kommunizieren. In Folge sollte man entweder Kindern den Zugang versagen, wie viele hochwertige Hotels auf der Welt das tun, oder aber seine anderen Gäste vorwarnen, dass es mit Ruhe am Pool und beim (stets förmlich und angemessen servierten) Dinner je nach Belegung mit Familien durchaus nicht besonders weit her sein kann. Den in anderen Bewertungen genannten Gästeanteil deutscher Reisender können wir übrigens nicht bestätigen, außer uns war temporär nur ein weiteres deutsch sprechendes Paar anwesend. Den absoluten Löwenanteil stellen Franzosen, daneben hatten wir noch ein italienisches Paar sowie eine britische Familie bemerkt.


Umgebung

5.0

Im Nordwesten der Insel gelegen, dauert der Transfer vom Flughafen zum Hotel (bei Nutzung eines Taxis) ca. 1 Stunde. Dafür erhält man im Gegensatz zum mauritianischen Süden ein eher ruhiges Meer, weniger windiges und vor allem niederschlagsärmeres Wetter. Der Regen fällt meist tropentypisch kurz und heftig aus, beginnt ohne große Ankündigung, ist aber auch meist so schnell wieder verzogen, wie er gekommen ist. In Trou aux Biches gibt es einen kleinen Supermarkt ("Chez Popo"), der alles Nötige i


Zimmer

6.0

Die Zimmer (in unserem Fall eine Junior Suite) sind mit dunklem Holz und dunklen Fliesen im Badbereich ansprechend aber nicht düster gestaltet, ausreichend ausgestattet und bieten ausnahmslos direkten Blick auf den Indischen Ozean hinaus (teils durch Palmen hindurch). Es war jeden Tag aufs Neue faszinierend, morgens als erstes auf das türkis-blaue Meer hinauszublicken und abends (im August ist es auf Mauritius ab spät. 18.30 Uhr dunkle Nacht) das Meer die Sonne verschlucken zu sehen. Auch das


Service

6.0

Durch die geringe Zimmeranzahl arbeiten auch nur wenige Mitarbeiter im Le Cardinal. Nach wenigen Tagen kennt man sich, und Kellner wie Housekeeping wissen um die individuellen Vorlieben und erinnern sich daran. Dabei sind sie nie aufdringlich aber immer präsent und außerordentlich herzlich um das Wohl der Gäste bemüht. Die Aufmerksamkeit und Herzlichkeit werden uns besonders in Erinnerung bleiben.


Gastronomie

6.0

Das Abendessen wird ab 19.30 Uhr stets als 3-Gänge-Menü serviert, wobei zuvor ein Amuse Gueule am Tisch und gegen 18.00 Uhr ein kleiner Gruß aus der Küche auf dem Zimmer gereicht wird. Es gibt begleitend stets drei verschiedene Sorten Brot. Jeden Tag werden je 7 Vor-/Haupt-/Nachspeisen angeboten, die um je 2 Vor- und Hauptspeisen und 1 Nachspeise der täglich wechselnden Chef's Suggestion erweitert werden. Kombination ist möglich und man ist so in der Lage, 2 Wochen lang jeden Tag etwas anderes z


Sport & Unterhaltung

5.0

Es wird in Zusammenarbeit mit dem (einfacheren) Partner-Hotel Casuarina Wassersport angeboten, Wasserski, Ruderboot, etc. Dies haben wir jedoch nicht genutzt, ebensowenig wie den ganz nett anmutenden Spa-Bereich des Partner-Hotels, wobei Wellness-Anwendungen teilweise auch im Le Cardinal durchgeführt werden können. Animation gibt es glücklicherweise überhaupt keine, auf Wunsch kann man am Wochenende am Tanzabend im Casuarina teilnehmen. Der Pool ist sehr sauber, jedoch nicht sehr groß und vor


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Claudia (36-40)

April 2012

Klein aber fein

4.7/6

Das Hotel ist mit nur 14 Suiten zwar klein, aber eben dies macht das ganze persönlich. Das ganze Hotel ist sehr sauber. Wir hatten Halbpension gebucht, was sich wirklich lohnt, da das Essen eine sehr hohe Qualität hat. (Getränke nicht im Preis inbegriffen) Die Gäste waren meist Franzosen, Schweizer und Deutsche. Wir hatten dieses Hotel gewählt, weil es kein Familienhotel ist. Leider wurden in der zweizten Woche einige Familien einquartiert, also mind. 8 Kinder total. Das ist eindeutig zuviel in so einem kleinen Hotel, welches eher für Paare konzipiert ist. Angeblich hatten sie das Hotel nicht ausgebucht und deshalb auch Familien einquartiert. Nichts gegen Kinder, aber im Urlaub brauch ich kein Kindergeschrei. Deswegen gibts nur 4 Sterne.


Umgebung

5.0

Trou aux Biches ist relativ klein aber hat einen Supermarkt, wo man alles bekommt, was man so braucht. Ein grösserer SuperU befindet sich in Grand Bay (ca. 10 min. mit dem Taxi - da haben wir 200 Rupies bezahlt) Der Strand beim Trou aux Biches Hotel ein Traum. (nur 2 Min. zu Fuss vom Le Cardinal Strand entfernt) Auch der Hoteleigene Strand ist super, allerdings sollte hier etwas dagegen gemacht werden, damit der Strand nicht mehr so 'steil' abfällt - dann wärs perfekt :) Hier sind die Kora


Zimmer

5.0

Die Junior Suiten sind recht gross, vorallem das Bad ist super. Es gibt einen Kaffekocher, Minibar, Safe, Flachbildschirm und Telefon.


Service

4.0

Das Personal ist durchgehend ser freundlich und hilfsbereit. Mit Französisch und Englisch kann man sich prima verständigen. Die Zimmer waren immer sehr sauber und täglich wurden uns Früchte aufs Zimmer gebracht. Wir benötigten einmal einen Arzt, welche dann auch rasch zur Stelle war (Kosten Rupies 2500.-) Das Hotel hat keinen eigenen Internetzugang, was schon etwas komisch ist, bei einem neuen Hotel. Online-Check-in mussten wir über iPhone machen und dann das email an die Reception mailen, w


Gastronomie

5.0

Die Karte ist relativ klein - aber es gibt täglich eine 'suggestion du Chef' welche wir wirklich empfehlen können. So hat man jeden Tag genug Auswahl. Unbedingt die Kreolischen Gerichte probieren - diese sind sehr gut. Falls jemand Vegetarische Gerichte wünscht - einfach melden und sie kochen was leckeres. (leider nicht wirklich viel Vegi Auswahl auf der Karte) Die restlichen Speisen, die man auswählen kann auf der Karte sind für unseren Geschmack etwas wenig gewürzt - es ist einfach nicht da


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation gibts zum Glück keine. Jeden Freitag gibts eine Einladung vom Management zu einem Drink in der Piano Bar. Wi-Fi ist vorhanden und funktioniert einwandfrei. Pool haben wir nicht benützt, da man ja das Meer direkt vor der Nase hat. Man kann Wasser-Ski, Tretboot, Glasboden-Boot, Kanu ect. kostenlos benützen, was wirklich toll ist. Liegen wurden während unserem Aufenthalt nie reserviert - es sind auch noch welche frei wenn man erst um 11h an den Strand geht. Echt toll!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Tanja (41-45)

Februar 2012

Hervorragende Gastronomie, Zimmer und Service

6.0/6

Das Hotel hat bedingt durch die geringe Anzahl der Suiten, ganze 13 Stück, einen sehr privaten Charakter. Durch die maximal mögliche Anzahl von 28 Gästen hat man auch bei Vollbelegung nie das Gefühl, dass Hotel sei voll. Das Hotel ist baujahrtypisch (2010) in einem sehr guten neuwertigen Zustand. Sauberkeit wird großgeschrieben. Da das hinter dem Hotel liegende, nur durch die Küstenstraße getrennte Hotel Casuarina dem gleichen Eigentümer gehört, hat man für die kleine Hotelgröße eine überproportional große Anzahl an Arbeitskräften für Garten, Service, Raumreinigung usw. zur Verfügung. Frühstücksbüffet mit Möglichkeit der zusätzlichen Bestellung von z.B. Omeletts, Halbpension in Menüform mit mehreren Wahlmöglichkeiten. Die Gäste waren zu unserer Zeit zu geschätzten 60 % aus dem deutschsprachigen Raum, Deutschland, Österreich, Schweiz. Den Rest stellen zumeist Frankreich und wenige Norweger, Schweden.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt sehr schön direkt am Strand von Trou aux Biches. Ich persönlich fand den Strandabschnitt jedoch nur suboptimal, da kleine Korallenstückchen den Weg ins Wasser erschwert haben und bei Ebbe das Gefühl entstand, dass man gleich mit dem Bauch auf einem Stein aufsetzen könnte. Wenn man jedoch einige Schritte nach links am Strand entlang geht, ist keine 100 m weiter ein sehr schöner Bewuchs- und Korallenfreier Strandabschnitt vorhanden. Nach Feierabend gehen die Mauritier gerne spazier


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren wunderschön. Besonders angenehm empfand ich, dass außer der Klimaanlage auch ein Ventilator direkt über dem Bett angebracht war. Der hat einem auch nachts immer ein leichtes Lüftchen verschafft. Auch das Bad war sehr schön. Jedoch könnte ich locker auf die runde Badewanne verzichten. Viel Wasserverbrauch und bequem ist etwas anderes. Sieht aber sehr schön aus.


Service

6.0

Der Service war in jeder Hinsicht perfekt. Eine immense Anzahl an Angestellten ist für die geringe Gästeanzahl zuständig, so dass immer sofort ein Ansprechpartner für alle Dinge verfügbar war. Da alle jedoch immer sehr dezent agieren, erschien der Service niemals übermotiviert oder aufdringlich. Wir empfanden das als sehr angenehm. Besonders gefallen haben uns die Riyanj (ich hoffe, ich habe sie richtig geschrieben) und der Wick. Die beiden hatten immer ein Lächeln auf den Lippen und waren mehr


Gastronomie

6.0

Genutzt haben wir das Frühstück und das abendliche Halbpensionsmenü, sowie manchmal die Strand- und die Pianobar. Das Frühstück besteht aus einem kleinen Frühstücksbüffett, welches für uns jedoch völlig ausreichend war. Außer Wurst, Käse und frischem Obst, gab es auch noch tächlich geräuchten Lachs und Marlin, sowie Birchermüsli und kleine Muffins. Direkt am Tisch konnte man noch alles dazu bestellen was man wollte, z.B. Omelett, gekochte Eier, Rührei, Pancakes usw. Eine entsprechende Karte l


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool war sehr schön. Die Wassersportangebote kann man mit dem benachbarten Hotel Casuarina mitnutzen. Einfach den Strand 150 m nach rechts. Dort befindet sich das Boathouse in dem man sich für die Wassersportangebote anmelden kann. Genutzt haben wir einmal die Kajaks und zweimal das Glasbodenboot, welches uns zum Riffschnorcheln rausfuhr. Internet ist überall mit gutem Empfang zu haben. Sowohl am Strand als auch in den Zimmern.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Eva (26-30)

November 2011

Wundervolles Hotel mit kleinen Mängeln

5.5/6

Das Hotel liegt zwar an einer Straße,alle Zimmer gehen aber zum Strand und haben einen tollen Blick zum Meer.Das Hotel ist insgesamt sehr sauber,allein das Wasser im Pool war während unseres Aufenthaltes leicht trüb. Schade ist dass neben dem Hotelstrand der öffentliche Strand ist und mit seinen Plastikliegen nicht schön anzusehen ist.


Umgebung

5.0

Fahrt vom Flughafen zum Hotel dauert je nach Verkehr ca. 1.15,was nach dem langen Flug aber noch gut auszuhalten ist.Die nächsten Einkaufsmöglichkeiten sind ca. 20 Min. zu Fuß entfernt.Wer wie wir auch Getränke besorgt,kann für 200 Rupie mit dem Taxi bequem zurück fahre.


Zimmer

6.0

Die Zimmer wirken auf den Foto's größer,sind aber wirklich wunderschön und die Dusche super!Die Badewanne ist nicht besonders groß,aber nach dem Strand geht man eh lieber unter die Dusche.


Service

6.0

Das Personal glänzt durch herzlichen und persönsönlichen Service!!Alle sprechen gut englisch,der Manager sogar deutsch.Wir hatten Probleme in unserem Zimmer und mussten in ein Anderes,nicht so schönes Zimmer ziehen (direkt über dem Restaurant).Das Management kam uns entgegen und wir bekamen alle Getränke und Zigaretten die letzten Tage kostenlos. Allerdings flogen wir am späten Nachmittag ab und mussten für den längeren Aufenthalt im Zimmer zählen,was ich unverschämt fand.


Gastronomie

6.0

Das Buffet zum Fühstück ist ausreichend,allerdings waren die Früchte leider nicht immer frisch und ein bisschen mehlig.Man kann aber für einen kleinen Aufpreis und etwas mehr Auswahl auf dem Balkon Frühstücken,was wir dann auch oft gemacht haben.Die Abendkarte ist groß und umfangreich und alle Speisen waren vorzüglich!(Ein romantisches Dinner am Strand ist für Paare zu empfehlen)


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool ist von der Größe ausreichend,allerdings nicht sehr tief.Sportliche Aktivitäten werden in dem Hotel nicht angeboten,hier kann man dann aber Tretbote kostenlos nutzen oder eine Tour mit dem Glasbodenboot machen.Der Strand ist leider sehr abschüssig sodass das bequeme Liegen erschwert wird.Leider ist der Strand auch recht steinig und im Wasser gibt es viele Korallen was zum Schnorcheln toll ist,das normale Schwimmen allerdings fast unmöglich macht.Etwas weiter links gibt es einen Abschnit


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anke (36-40)

November 2011

Tolles Traumhotel zum entspannen für Paare

5.8/6

Das Hotel ist seinem Alter ( BJ 2010) entsprechend in einem super Zustand und alle Zimmer ( es sind nur 13x!) haben einen traumhaften Meerblick, teilweise durch Palmen hindurch. Unseren Vorstellungen entsprach es vollkommen, wir haben nur das Hotel bei FTI gebucht gehabt und Flug & Transfer separat. Bis auf die verwirrte Reiseleiterin von FTI, die uns am 02. Tag morgens um 07:45h (wohl versehentlich?) anrief, um sich dann abends dafür zu entschuldigen, haben wir mit FTI nichts zu tun gehabt. Das Hotel ist bislang unseres Wissens nach in Deutschland nur über FTI buchbar. Da es nur so wenige Zimmer hat, ist es sehr persönlich ohne dass es einengend wirkt. Man kennt sich vom gemeinsamen Frühstück und dem abendlichen Menü, aber ansonsten hat man oft das Gefühl fast allein in der Anlage zu sein. Sie ist sehr großzügig für die geringe Gästeanzahl gestaltet. Bei unserem Aufenthalt mischten sich zwischen Franzosen und ein paar anderen deutschen Paaren unserer Altersklasse noch ein schwedisches Paar sowie ein russisches (jung, sehr zuvorkommend & nett). Die Zimmer werden zweimal täglich saubergemacht und die Handtücher werden gewechselt. Abends liegt der Wetterbericht des nächsten Tages als kleiner Zettel auf dem Bett. Unserer Erfahrung nach der einzige dem einigermaßen trauen kann :-). Wir hatten sehr großes Glück, da das Hotel bei unserer Ankunft überbucht war, wurden wir in der einzigen Duplex- Suite (über 2 Etagen mit 2x Balkonen & Meerblick) untergebracht, eigentlich für Familien mit bis zu max. 2 Kindern, aber die müssen noch klein sein, wenn man sich die Länge des Etagenbettes im kleinen Nebenzimmer anschaut (das einzige OHNE A/C). Für Kinder ist das Hotel mit Sicherheit nicht zu empfehlen s.a. Abendessen in Menüform).


Umgebung

6.0

Wir haben die Lage des Hotels nach unserem Maßstab nach als sehr gut empfunden, da man wunderschön links den tollen, langen Strand von Trou aux Biches zum kleinen Supermarkt " chez Popo" laufen kann, um Kleinigkeiten zu besorgen. Aber auch ein paar wenige Restaurants sind noch vorhanden. In einem haben wir am Ankunftstag zwischendurch eine Kleinigkeit gegessen. Bei vielen der anderen Luxusresorts hat man auf Mauritius das Problem, dass wirklich NICHTS drumherum ist und man für viel Geld mit dem


Zimmer

6.0

SUPER!!! Wir hatten eine 86qm- Duplex Suite, die einfach nur toll war. Aus beiden Räumen einen traumhaften Blick aufs Meer. Auch vom sehr großen Badezimmer hatte man einen tollen Meerblick. Badewanne ebenfalls mit Meerblick, aber aufgrund der Wasserknappheit auf Mauritius nicht mit gutem Gewissen zu benutzen! Safe, Wasserkocher, A/C, WiFi, alles vorhanden. Zusätzlich zur A/C gibt es noch Ventilatoren (wer keine Aircon mag). Sehr großes Doppelbett mit fester Matraze und wirklich gut verdunk


Service

6.0

Was uns besonders gut gefallen hat, ist die ausgesprochene Freundlichkeit der Mauritianer. Wir sind relativ viel auf der Welt unterwegs und haben nicht selten das Gefühl als Touri eigentlich nur ein ungeliebtes Übel darzustellen. Dies ist auf auritius definfitv anders. Auch am Strand grüßen ein manche Leute einfach freundlich. Auch das Hotelpersonal ist ausgesprochen nett und freundlich und dabei überhaupt nicht aufdringlich. Heir kann man einfach nur sagen: ein perfekter Service! Wir haben sch


Gastronomie

6.0

Sehr nette kleine Bar, in der an drei Abenden ein Pianospieler sein Können zum besten gibt und eine weitere nette Bar unten am Strand. Das Restaurant in dem man morgens ( Frühstück) und abends essen kann, bietet schöne Plätze drinnen wie draußen. Wir haben es abends wegen der Mücken vorgezogen drinnen zu essen, aber das morgendliche Frühstück haben wir immer auf der Terrasse mit Traumblick unter Palmen auf das Meer genossen. Das einzige was beim Frühstück geändert werden sollte, sind die kleinen


Sport & Unterhaltung

5.0

Alle Liegen & Sonnenschirme & Handtücher sind incl. Dazu kann man noch mit dem Glasbodenboot (zum Schnorcheln) und Wasserski fahren. Dann noch Kajak, Segeln und Treetboot. Es gibt auch einen Gym im Schwesterhotel (Casuarina, hat aber nur 3* und entsprechend ist das Gym, was wir nicht genutzt haben). Da wir 14 Tage dort waren, war eine 30- minütige Massage incl. die sehr schön war und auch das SPA, welches im Schwesterhotel ist, machte einen sehr schönen Eindruck.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marion (46-50)

Oktober 2011

Le Cardinal Exclusive Resort, perfekt für Paare

5.7/6

Das Hotel ist klein, aber fein, und damit exakt das Richtige für ruhesuchende Paare mit einem exklusiven Anspruch. Die Küche ist exquisit, das Frühstücksbüffet umfangreich, Zimmer elegant und stilvoll mit einem ausgesprochen stylishen Badezimmer. Das Hotel liegt direkt am Meer, der Ausblick (von jedem der Zimmer) ist ein Traum, der kleine Garten schön angelegt. Das Personal ist aufmerksam, höflich, hilfsbereit und freundlich.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tolga (31-35)

Oktober 2011

Traumurluab ohne nenneswerte Abstriche

5.5/6

Nagelneues und überschaubares Luxushotel. Der Standard ist nahezu vergleichbar mit europäischen 5 Sternen. Kein Pauschaltourismus. Ruhig und edel. Überschaubares, aber leckeres Frühstücksbuffet. Mittags haben wir nie gegessen. Abendessen a la Carte. Qualität und Anrichtung top. Leider kosten einige Gerichte trotz HP Aufpreis. Getränkepreise sind gesalzen! Der Service ist etwas übermotiviert. Ständig schleicht jemand herum. Dabei ist der Service aber so freundlich, dass es nicht aufdringlich wirkt. Einzig der Serviceleiter (nicht der Servicemanager !) ist ein grimmiger Zeitgenosse. Die Rezeptionisten/innen sind extrem freundlich und hilfsbereit. Der Hotelmanager lädt einmal die Woche zum kostenlosen Cocktail-Empfang und stellt sich persönlich vor. Dazu gibt es sanfte Livemusik vom Piano. Die Ausstattung ist traumhaft. Edle Materialien im Kolonialstil. Die Suiten haben zwei Waschbecken, abgetrenntes WC, Offene Dusche mit Glaswand, Badewanne mitten im Zimmer mit Blick durchs Fenster aufs Meer, Balkon mit Meerblick, bequeme King-Size-Betten, LCD-TV, Telefon, kostenlosem Internet mit WLAN Router auf jedem Zimmer. Traumhafter Strand mit edlen Holzliegen direkt vor dem Hotel. Am Strand bietet das Team des Partner Hotels Jet-Ski und Schnorcheln kostenfrei an. Im Partner-Hotel gegenüber gibt es auch Wellness (die Massage war super), Tauschschule (unser Tauchlehrer kriegt volle Punktzahl für Freundlichkeit, Kompetenz und Umgang mit der Natur) und Fahrrad/Rollerverleih. Ein Schnuppertauchgang am Riff lohnt wirklich !! Schnorcheln weit vor dem Riff ist bedingt interessant. Wir empfehlen unbedingt einen Roller zu leihen. Trotz Linksverkehr und chaotischem Fahrverhalten sind die Mauritianischen Autofahrer doch sehr rücksichtsvoll. Mit dem Roller sind sie viel schneller als mit dem Auto. Taxis zocken Sie ab und Busse sind merkwürdig - kein Fahrplan und schwierig zu unterscheiden. Buchen Sie bitte Ihre Tagesausflüge im Hotel und nicht bei den Gaunern am Strand. Die Preise waren merkwürdiger Weise ähnlich und wenn mal etwas bei den Jungs am Strand schief geht (das Wetter hat einen per Vorkasse bezahlten Trip verhindert) läuft man seinem Geld hinterher. Noch besser: Fahren Sie selbst zu den Zielen und bezahlen Sie vor Ort die Bootsfahrten. Das ist deutlich günstiger. Machen Sie aber auf jeden Fall diverse Trips. Mauritius ist zu schade um nur am Strand zu liegen. Insgesamt 9 von 10 möglichen Punkten !!!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Harald (31-35)

September 2011

Individueller, ruhiger und entspannender Urlaub

5.8/6

Das Hotel liegt direkt am Strand in einer Bucht des Badeortes Trou aux Biches. Es besteht aus 10 Suiten, 1 Doppelzimmer und 2 Penthouse Suiten. Die Suiten sind sehr geräumig mit einem großen Bad, 2 Waschbecken, einer großen runden Badewanne mit Meerblick, einer großen Dusche mit Rainshower und Schlauch, einem separaten WC, einem großen, sehr gemütlichen Bett, Sofa, Flachbildschirm, Balkon mit Meerblick, Klimaanlage, Ventilator und Mini Bar ausgestattet. 2 mal am Tag wird die Suite gereinigt ,mit frischen Handtüchern und Bettwäsche versehen, Duschgel, Shampoo ,Bodylotion, Räucherstäbchen, Teelichtern, Kaffee, Tee versehen. Den Austausch der Bettwäsche kann man auch mit einem kleinen Hinweisschild verhindern. Als minimales Manko ist eventuell der knarzende Holzboden zu sehen, der jeden Tag poliert wird. Alles in Allem gibt es nur kleine Mängel, aus sehr hohem Niveau betrachtet. Da das Hotel nicht viele Gäste (max. 28) aufnehmen kann ist der individuelle Service sehr gut. Der Empfangsbereich und Essensbereich ist sehr neu und gepflegt. Während unserem Aufenthalt hatten wir das Halbpension Angebot gewählt, was absolut genügt. Das Frühstücksbuffet ist ausreichend üppig und kann jederzeit durch individuelle Wünsche ergänzt werden. Im Laufe des Tages kann man bei Bedarf den kleinen Appetit gegen Bezahlung an der Beachbar stillen. Zum Abendessen gehört, dass zwischen 17:00 Uhr und 18:00 Uhr ein kleines Amüsgöl auf das Zimmer gebracht wird. Ab 19:30 Uhr kann man sich dann im Speiseraum mit offener Showküche einfinden und Innen oder Außen platznehmen, wenn man nicht noch zuvor in der Pianobar einen Cocktail zu sich nehmen möchte. Das Abendessen beginnt mit einem kleinen Appetizer, Brötchen mit Butter und der Auswahl aus 6 verschiedenen Vorspeisen, 6 verschiedenen Hauptspeisen und 6 verschiedenen Nachspeisen. Alternativ dazu wechseln täglich jeweils 2 verschiedene Vor-, Haupt-, und Nachspeisen aus der Chefempfehlung die Auswahlmöglichkeiten. Bei dem Einchecken in das Hotel wird abgefragt ob man gegen etwas Allergisch reagiert oder Zutaten bzw. Speisen nicht mag. Dazu passend wird jeder Gang dem Gast angepasst. Die Hotelanlage ist sehr sauber mit einer großen Liegewiese, kostenlosen Liegen mit den dazugehörigen Badetüchern am Pool und am Strand ausgestatten. Gäste sind hauptsächlich Hochzeitsreisende sowie Pärchen aus Frankreich, England, Deutschland und der Schweiz. Das Hotel ist für Kinder ungeeignet.


Umgebung

5.0

Direkt am Strand gelegen, befindet sich das Hotel am nördlichen Rand von Trou aux Biches. Einkaufsmöglichkeiten gibt es ca. 10 min Fußweg entfernt in eine Apotheke und einem Supermarkt. Eine Wechselstube sowie diverse Kleidungsgeschäfte befinden sich auch in der Nähe. Um Animation oder Unterhaltungsmöglichkeiten zu nutzen muss man in das Partnerhotel Cashuarina oder nach Grand Baie fahren. Ausflugsmöglichkeiten befinden sich in Richtung Wasser einige und zur Wahrnehmung der Angebote der Re


Zimmer

6.0

Wie im Punkt: Hotel Allgemein beschrieben.


Service

6.0

Der Service des Hotels ist auf höchstem Niveau. Das Personal ist außerordentlich freundlich und zuvorkommend. Jeder spricht mindestens Englisch oder Französisch, manche sogar ein wenig Deutsch. Jeder Wunsch wird umgehend erfüllt und kleine Mängel wie z.B. ein leicht verstopfter Abfluss in der Dusche werden umgehend beseitigt. Zusätzliche Serviceleistungen wie Wäscherei, ein Arzt, Frühstück oder Abendessen auf dem Zimmer sowie Candle Light Dinner am Strand werden zu bester Zufriedenheit erfüllt.


Gastronomie

6.0

Wie im Punkt: Hotel Allgemein beschrieben


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Wasser im Meer ist absolut klar und der Pool sehr sauber. Ansonsten ist das Konzept des Hotels eher auf einen ruhigen, gediegenen und entspannten Urlaub ausgelegt. Auf Wunsch können aber alle Animations-, Sport- und Wellnessangebote von dem Partnerhotel Cashuarina kostenlos genutzt werden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudia (41-45)

Januar 2011

Casuarina ok, Cardinal 5 Sterne Hotel gegenüber top!

5.8/6

Wegen Überbuchung wurden wir die ersten 2 Nächte ins Cardinal verlegt, ein neues 5* Hotel, das im November 2010 eröffnet wurde und den gleichen Besitzer wie das Casuarina hat. Es liegt direkt gegenüber vom Casuarina, direkt am Strand. Dort hat es uns so gut gefallen, dass wir für einen vertretbaren Aufpreis im Cardinal wohnen blieben und im Casuarina assen.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen ca. 1.5 h entfernt. Cardinal: Extrem ruhig, direkt am Strand gelegen. Dieser ist etwas steil, aber das ist auf hohem Niveau geklagt. Superschöne Aussicht aufs Meer. Casuarina: Schöne Anlage mit leichten Abnützungsspuren, 2 Pools, zum Strand musste man nur über die Strasse gehen.


Zimmer

6.0

Cardinal: Wunderschöne Zimmer mit allem Komfort, Balkon Richtung Meer, Teekocher, Minibar,... Bettwäsche wird täglich gewechselt, Badetücher sogar zweimal.


Service

6.0

Personal ist in beiden Hotels SEHR freundlich, aufmerksam und auch mal für ein Spässchen zu haben. Alle sprechen Englisch und Französisch, zum Teil auch Italienisch.


Gastronomie

6.0

Casuarina: Am Abend täglich wechselndes Buffet (Mauritisch, Italienisch, Chinesisch, Indisch,...), sehr leckere Sachen und es hatte immer für jeden was dabei! Wein ist eher teuer. Grosser, offener Speisesaal, doch sehr angenehm. Cardinal: A la Carte, teuer, aber superlecker.


Sport & Unterhaltung

5.0

Casuarina: Tauchstation absolut empfehlenswert!!!! Supernette Jungs, viele unterschiedliche Tauchplätze (10 Tauchgänge an 9 unterschiedlichen Plätzen). Fitnessraum veraltet und eher etwas ungepflegt. Spabereich: Grosse Auswahl, haben nichts versucht. Strand: Es gibt schönere Strandabschnitte, dafür sind immer freie Liegen zu haben und man liegt nicht wie Sardellen zusammengequetscht. Abends Musikunterhaltung mit wechselnden Bands.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Barbara (31-35)

November 2010

Erholung und perfekte Entspannung

5.9/6

Ein tolles Hotel, super nettes Personal und entspannte Atmosphäre. Die Suiten sind sehr geschmackvoll eingerichtet mit Blick auf den schönen Strand. Das à la carte Restaurant mit offener Küche hat jeden Abend ein tolles Menü zusammen gestellt, wo für jeden Geschmack was zu finden war. All in all: Sehr zu empfehlen!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Strand
Zimmer
Gastro
Ausblick
Strand
Gastro
Gartenanlage
Außenansicht
Lobby
Außenansicht
Sonstiges
Sonstiges
Lobby
Strand
Lobby
Strand
Außenansicht
Sonstiges
Pool
Ausblick
Außenansicht
Außenansicht
Gartenanlage
Gastro
Außenansicht
Strand
Zimmer
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Pool
Gartenanlage
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Balkon
Balkon
Ausblick
Zimmer
Hotel Le Cardinal Exclusive Resort
Strand Trou aux Biches
Strand Trou aux Biches
Restaurant
Restaurant
Anlage
Le Cardinal Exclusive Resort
Sonnenuntergang vor dem Hotel
Schlafen
Zimmer
Zimmer
Blick vom Strand
Strand
Beachbar & Essensbereich
Ausblick vom Zimmer
Pool und Eingangsbereich von der Außenanlage
Beachbar
Gartenanlage
Ausblick vom Zimmer
Hotelstrand
Hotelstrand
Zimmer
Blick vom Meer auf das Hotel
Zimmer, Sofa
Blick vom Strand zum Hotel
Blick vom Balkon am Abend
Badewanne mit Blick aufs Meer
Strand vor dem Hotel
Dusche im Zimmer
Meerblick Richtung Grand Baie
Ansicht vom Balkon ins Zimmer
Hotel vom Strand
Bett
Beachbar & Essensbereich
Strandbar
Strand Richtung Norden
Blick vom Balkon
Bad
Balkon
Blick vom Strand
Blick vom Balkon Richtung Pool
Blick vom Bad Richtung Balkon
Blick vom Balkon
Wohnecke
Blick vom Strand
Strand Richtung Süden
Vom Badezimmer Richtung Balkon
Hotel vom Wasser her
Badewanne
Strandliegen
Doppelbett