Hotel Perla Plaza

Hotel Perla Plaza

Ort: Primorsko

78%
4.2 / 6
Hotel
4.6
Zimmer
4.1
Service
4.6
Umgebung
5.3
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
4.2

Bewertungen

Ok (41-45)

August 2021

Sehr angenehmer und entspannter Urlaub

5.0/6

Unterkunft war sauber und sehr geräumig. 2 Räume jeweils mit Tuns Balkon. Sehr geräumige und saubere Dusche, Bad war auch sehr sauber.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Monika (46-50)

August 2019

Went man duch Total.entspannen will.....da kom hie

5.0/6

WIR REISEN SEHR GERN. DIESMAL HABEN WIR PERLA PLAZA BESUCHT. DAS ESSEN IST SUPER. JEDER FINDET WAS FUR SICH. Die Lage ist prefekt und das Personal sehr hoflich.


Umgebung

5.0

Zum Strand 5 Minuten. Vom Flughafen bis zum Hotel dauert die Reise 50 Minuten


Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Olga (46-50)

Juli 2019

Super Urlaub!!!

6.0/6

Eine sehr gute Lage, angenehmes Atmosphäre, sehr nettes Personal, sauber und ruhig. Vielen Dank für einen entspannten Urlaub! Meine Tochter ist total begeistert!


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nicole (46-50)

Juni 2019

Nettes Hotel in toller ruhiger Lage, gerne wieder

5.0/6

Nettes Hotel in ruhiger zentraler Lage mit dem Strand gleich vor der Tür.Leider wenig deutsche Gäste....und das Personal kann wenig deutsch sprechen.


Umgebung

6.0

Zentral und strandnah,nur durch eine kleine Straße getrennt.Die Stufen sind etwas steil.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind gut ausgestattet. Familienzimmer mit Meerblick auf 2 Ebenen war klasse.Außer die Dusche im Bad oben ,kann man ohne Abtrennung nicht benutzen.Die Zimmerreinigung war in 1 Woche nicht vorhanden.Die Dame hat nur Handtücher und Toilettenpapier gebracht und den Hauptmülleimer geleert.Alles andere nicht angefasst.Schade...


Service

5.0

Personal ist sehr bemüht und höflich


Gastronomie

5.0

Das Essen war reichlich und geschmacklich gut.


Sport & Unterhaltung

3.0

An der Animation kann noch gearbeitet werden.Deutsche Sprache nicht vorhanden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Uwe (56-60)

August 2018

Mitelmäßiges Hotel gibt für 3 Sterne bessere

3.0/6

Das Hotel ist veraltet trifft mit den Bildern im Angebot nicht mehr überein.Der Service ist für deutsche Urlauber sehr schlecht vor bereitet, wer kein englisch spricht hat sehr wenig Möglichkeit sich zu informieren da nur eine angestellte an der Rezeption deutsch spricht und die logischerweise nicht ständig vor Ort sein kann.Von der Reiseleitung bekammen wir zur antwort in Deutschland spricht man oder lernt man ja auch kein bulgarisch um sich zu unterhalten.leider hat sie vergessen das wir Touristen sind und keine auswanderer.die weitreren angestellten sind trotz verständigs Problemen sehr freundlich und nett und aufmerksam.für kurz Urlaub geeignet essen ist gut und aussreichend


Umgebung

4.0

1stunde und mehr


Zimmer

4.0

Fernseher doppelbett ein stuhl Klimaanlage kühlschrank


Service

3.0

da keine englisch Kenntnisse sehr schlecht


Gastronomie

5.0

mehrere Gerichte im Angebot schmackhaft Beschreibung der speisen könnte besser sein


Sport & Unterhaltung

2.0

nur poolanlage müsste man ins nachbar hotel gehen


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Christina (31-35)

August 2018

Das Hotel ist leider nicht besonders ansprechend

1.0/6

Das Hotel ist nicht sehr sauber. Außerdem stark in die Jahre gekommen. Bei Holiday-Check steht 100 Prozent Weiterempfehlung. Das kann ich mir nicht vorstellen.


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

1.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Die Größe war gut.


Service

Nicht bewertet

Eher unfreundlich


Gastronomie

1.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Geht so


Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Linda (26-30)

August 2018

War OK

3.0/6

Das Hotel ist leider veraltet.. Viele Dinge wie Treppen und Fußleisten sind abgeplatzt und nicht repariert. Für kleine Kinder lauert viel Gefahr!(Scherben auf dem Spielplatz, lose Leisten, lockere Wegsteine,...) Ohne Englisch Kenntnisse nicht zu empfehlen da Deusch so gut wie nicht verstanden wird. Russisch oder Polnisch wird verstanden, da der Hauptanteil der Touristen aus diesen beiden Ländern kommt. Das Perla Plaza und das gegenüberliegende Perla Beach gehören mehr oder minder zusammen. Und Pool und Mini Club kann an beiden Hotels genutzt werden. Wenn man denn Russisch spricht! Kinder wurden aufgrund von fehlenden Russich Kenntnissen nicht in den Miniclub gelassen. Nach Gespräch mit dem Manager durften wir den Club und dessen Spielzeug zwar nutzen aber betreut oder beschäftigt wurde nicht. Die Minidisco am Abend war ganz gut wenn man denn als Deutsches Kind kein Problem mit dem Russischen Ententanz hat. Das „Allinclusive“ welches nur einige alkoholische Drinks und Cocktails beinhaltete endete um 23 Uhr. Danach wurde es zahlungspflichtig. Das Essen war solide, abwechslungsreich und für 3 Sterne völlig in Ordnung. Landestypisch lauwarm. Der Pool wurde jeden Morgen gereinigt und das Personal war sehr Freundlich. Die Lage ist sehr gut. Mit Abkürzung duch das zusammengehörige gegenüberliegende Perla Beach Hotel zum Strand 2 Minuten. Kleinere Geschäfte und Stände waren Direkt am Hotel genauso wie eine Wechselstube. Zur Innenstadt ebenfalls wenige Gehminuten. Andere Ausflugsziele wie ein Aquapark oder ein kleiner Rummel ebenfalls in Lauf Nähe. Alles in Allem O.K. Wer nicht allzugroße Ansprüche hat ist hier ganz gut aufgehoben. Wer Kinder Betreuung oder Animation sucht muss leider selbst dafür sorgen. Aber zum Satt essen und an den Strand gehen völlig O.K.


Umgebung

5.0

Gute Lage zum Strand. Transfer vom Flughafen zum Hotel ca. 1 Stunde


Zimmer

3.0

TV, Doppelbett, Klimaanlage, Kühlschrank und Einzelbett für‘s Kind. Balkon und Dusch-Bad mit WC. Alles leider sehr klein Vorallem das Bad!!


Service

5.0

Engisch Kentnisse von Vorteil. Deutsch wird ihr kaum gesprochen! Sehr freundliches und bemühtes Service Personal!


Gastronomie

3.0

Für 3 Sterne in Bulgarien gut!


Sport & Unterhaltung

4.0

Fußballplatz und Tennisplatz direkt neben dem Hotel. Ein kleiner Spielplatz Ebenfalls. Leider keine Kinderanimation oder anderes Hotel Eigenes Entertainment.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Max (14-18)

August 2018

Gut

6.0/6

Das Hotel war sehr schön. Neu renoviert, zwei Aufzüge, 24/7 offen, gute Position, nur 200m zum Strand und 20m vom Supermarkt entfernt


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

alles top, schön eingerichtet mit Fernseher und Klimaanlage.


Service

Nicht bewertet

sehr nett, sehr hilfsbereit, gute Englischkentnisse


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Sehr lecker, aber zu viel Pommes


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Melanie (31-35)

August 2018

Nicht nochmal!

3.0/6

Mülleimer im Poolbereich werden nicht regelmäßig geleert, Poolbereich wird nicht sauber gehalten oder gepflegt. Qualität des Poolwassers bedenklich da sehr trüb! Sauberkeit und Hygiene ein großes Problem. Toilette am Pool nicht zu benutzen da der Gestank nicht zum aushalten ist und die hygienischen Zustände katastrophal sind!


Umgebung


Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Familienzimmer waren sehr groß und geräumig, über defekte Lampenabdeckungen konnte man gut hinwegsehen. Zimmermädchen machten das Zimmer erst richtig sauber nachdem man ihr etwas Bargeld in die Hand drückte. Zuvor musste man immer für frische Handtücher und Toilettenpapier betteln!


Service

Nicht bewertet

Personal wirkt teilweise genervt von den Gästen und begegnet einem nicht immer mit Freundlichkeit!


Gastronomie

3.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Da all inclusiv Urlaub waren wir nicht überrascht von der Qualität des Essens! Es war okay


Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (46-50)

August 2018

schöner Urlaub mit vielen kleinen Ecken und Kanten

4.0/6

Das Perla Plaza ist ein einfaches Hotel in guter Lage mit kleinen Macken. Man kann es deutschen Touristen leider nur bedingt empfehlen. Man muss über einige Sachen hinwegsehen können. Es wird vorwiegend von Polen, Slowaken und Russen(oder Ukrainern?) genutzt. Sehr wenige deutsche Touristen im Hotel.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt in Strandnähe, einmal durch durchs Perla Beach und über eine Straße und man ist am Strand.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind eigentlich sehr geräumig und noch nicht alt. Leider wird durch mangelnde Pflege alles in kurzer Zeit runter gewirtschaftet. Das bulgarische Personal ist einfach nicht in der Lage, die gute Ausrüstung Instand zu halten. Reparaturen werden nicht ausgeführt. Wir hatten eine tolle Masionettewohnung mit vier Balkons...aber ohne einen Balkontisch. Die Beleuchtung auf den Balkons war defekt. Als ich das an der Rezeption beanstandete, wurde auch die letzte Lampe demontiert. Es waren viel


Service

2.0

Rezeption war ok. Es spricht jedoch keiner Deutsch und nur ein wenig Englisch. Die Zimmerreinigung war eher schlampig. Man kennt dort keine Staubsauger, daher viele Dreckecken. Die Mülleimer von dem ganzen AIl Inklusive Einwegmüll am Pool wurden nur am Morgen geleert, obwohl sie am Tage überliefen. Die öffentlichen WC am Pool und im Hotel stanken und wurden schlecht gereinigt.


Gastronomie

4.0

Das Essen war für die Kategorie gut. Das Schow-Kochen auf der Terrasse jedoch lächerlich. Einmal die Woche wurde dort jedoch Sushi hergestellt, das war ein Lichtblick. Das Bier schmeckte verdünnt und war schlechter als in den Restaurants am Strand. Der Hauswein war eigentlich auch nicht wirklich genießbar.


Sport & Unterhaltung

3.0

Ein Tennisplatz mit guten Belag konnte kostenlos genutzt werden. Das war für uns top.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Stephan (19-25)

August 2018

Polnisches Hotel

1.0/6

Sauberkeit der Zimmer war sehr schlecht, Reinigung kaum erfolgt, Beschreibung lag komplett danaben, kein deutschsprachiges Personal, Englischsprachig mäßig, Polnisches Hotel (Gäste,Personal,MiniClub und Annimation außschließlich auf Polnisch), Essen war in Ordnung, kein Schutz zwischen Kinderbecken und normalem Becken,


Umgebung


Zimmer

1.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Betten in Ordnung, Badezimmer nicht hinnehmbar (keine richtige Dusche vorhanden, Duschkopf mitten im kleinen Badezimmer ohne Vorhang, nach dem Duschen stand alles unter Wasser)


Service

Nicht bewertet

Alles sehr freundlich soweit die komunikation funktioniert hat


Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Nicht besonnders gut aber außreichend


Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

treppen aus der verankerung, kein schutz für kleinkinder, weicht von der beschreibung und Bildern ab


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Pauli (41-45)

August 2018

Eingecheckt und wieder ausgecheckt

1.0/6

Erster Eindruck hat uns geschockt. Abgenutzte Möbel und unangenehmer Geruch. Preis/Leistungverhältniss ungenügend.


Umgebung


Zimmer

1.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Schlafsofa für 13 und 17 jähriges Kind. Verschmutzte Zimmer vom Vorgänger. Offene verlaufende Kabel.


Service

Nicht bewertet

Personal gab meinem 13jährigen Sohn ein All inclusive band für Erwachsene das ihn berechtigt hätte alkoholische Getränke zu bekommen,darf nicht sein.


Gastronomie

1.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Essen war nicht genießbar


Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Pool haben wir nicht genutzt


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katl (41-45)

August 2018

Ein- und Ausgecheckt!

1.0/6

Der erste Eindruck vom Hotel hat uns regelrecht geschockt. Die Rezeption und Lobby ausladend und ein sehr unangenehmer Geruch kam uns entgegen. Verschmutzte und abgenutzte Möbel, die alles andere als Urlaub aufkommen ließen. Preis- Leistungsverhältnis ungenügend.


Umgebung


Zimmer

1.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Wir hatten Schlafsofas, die wir eigentlich vermeiden wollten, da unsere Kinder auch 9 Nächte gut schlafen sollten. Gestank in den Zimmern undefinierbar, Zimmer aufs schnellste gereinigt, mit Haarbüschel auf den Stufen von den vorherigen Gästen. Offene Steckdosen und verlaufende Kabel. Es war wirklich grenz wertig und wir waren NUR noch enttäuscht.


Service

Nicht bewertet

Die Damen der Rezeption machten einen netten Eindruck, verdeutlichten allerdings, sie verstehen kein Deutsch und kein Englisch. Dann wurden unsere Pässe verlangt, man geht davon aus, die Daten würden abgeglichen... allerdings bekam unser Neffe mit 13 Jahren ein All inklusiv Band an sein Handgelenk, das ihn dazu berechtigt hätte , alkoholische Getränke im Hotel zu bekommen. So etwas darf nicht sein. Nach dem einchecken und den Gang in unsere Zimmer, wo uns uns ein noch schlimmerer Gestank entgege


Gastronomie

1.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Wir durften in der Zeit des Wartens im Speisesaal uns am Buffet bedienen, allerdings waren nicht einmal die Pommes essbar. Ein Gast holte sich selbst einen Lappen und versuchte für sein Kind einen Hochstuhl zu reinigen, der von anderen Essens Resten verschmutzt war, ohne Erfolg. Hinterher warf er den Lappen einfach auf einen Tisch wo ein Angestellter dabei war Zwiebel anzubraten. Die Kinder und wir Erwachsenen waren geschockt und waren ratlos. Die Tochter meinte, sie wolle nie mehr in so einen U


Sport & Unterhaltung

Wir haben den Pool nur gesehen, nicht genutzt. Bilder und Beschreibung entsprechen auch nicht der Realität.


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dirk (41-45)

Juli 2018

Primorsko 2018

6.0/6

Umbuchung vor Ort ins Hotel Perla Beach, Zimmer im 6. Stock mit Meerblick sehr gut. Hotel in gutem Zustand, Aussenanlagen sehr gepflegt


Umgebung


Zimmer

Familienzimmmer mit getrennten Schlafräumen, jedoch nur ein Zimmer mit Klimaanlage. Betten und Matratzen in gutem Zustand


Service

Nicht bewertet

Freundliches und hilfsbereites Personal, wenig deutschprechend aber englisch wird verstanden


Gastronomie

Nicht bewertet

All inclusive: Buffets abwechslungsreich und wohlschmeckend. Reichhaltiges Getränkeangebot,allerdings überwiegend in Plastikbechern- nicht sehr umweltfreundlich


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lars (31-35)

Juli 2018

Für günstigen Familienurlaub super

5.0/6

Kleines familienhotel. Sehr kinderfreundlich. Speisesaal zu Stoßzeiten voll. Besser etwas später gehen. Für die sternenanzahl ok.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Maisonette Zimmer im letzten Geschoss. Kleines Bad,restliche Zimmer in Ordnung.


Service

Nicht bewertet

Leider nur 1 Dame pro Etage für Reinigung. Personal sehr freundlich. Kinderlieb.


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Gute Verpflegung.


Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Reservierung der liegen schon vor 7 uhr


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

J. S. (19-25)

Juni 2018

Wer nicht zu anspruchsvoll ist, ist hier gut aufge

4.0/6

Für 3 Sterne kann man in Bulgarien kein Luxushotel erwarten, so viel steht fest. Allerdings waren wir etwas enttäuscht, dass wir beinahe die einzigen Deutscgen Gäste unter Polen waren und auch an der Hotelrezeption kein Deutsch gesprochen wurde.


Umgebung


Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Ausstattung gut, alles was man brauchte, auch relativ geräumig. Allerdings hatten wir über den ganzen Urlaub lang eine tropfende Dusche, die man auch nachts gehört hat. Das Badezimmer wurde insgesamt auch leider nicht einmal geputzt.


Service

Nicht bewertet

Leider sprach nur eine einzige Dame an der Rezeption etwas deutsch, alle anderen verstanden uns kaum, auch englisch war schwierig. Das TUI willkommenstreffen fand im Nachbarhotel statt, worüber wir leider nicht informiert wurden und somit erst an unserem 4. mit der Reiseleitung bezüglich Ausflüge in Kontakt treten konnten.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Auswahl völlig ausreichend, Speisen werden allerdings "landestypisch" lauwarm serviert.


Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anderl G (41-45)

August 2017

Urlaub in Primorsko

6.0/6

Super, saubere Zimmer, Fernseher alles da. So gar Kühlschrank. Was ein bischen ein Manko war ist der Kleiderschrank, für 4 Personen, 2 Erwachsene und 2 Jugendliche, schon eng. Was noch gefehlt hat waren Schubfächer wo man mal das Ladekabel oder sonstiges verstauen kann. Aber sonst, Licht in Hülle und Fülle. Weiter so.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Die Elektrizität glaube ich hat ein bischen zu schaffen gemacht. Kam man spät abends nach Hause, war kein Licht im Haus, wir hatten zum Glück Taschenlampen und Handys dabei. Natürlich haben sich die Hauselektriker ans Werk gemacht, aber irgendwie hat es nicht funktioniert.


Service

Nicht bewertet

Sehr gut hat sich nichts gefehlt. Nur ohne Englischkenntnisse, ist man etwas verloren. Annsonsten das Personal hat immer Nachgefragt wie es einem geht, oder andere spannende Sachen. Super locker, ein Problem wurde sofort gelöst.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Sehr gut nur habe ich Muscheln vermisst.... Na ja ist nicht jedermanns Sache wahrscheinlich. Eine lustige Sache noch.. Weißwurst mit Tomatenscheiben und Champions...Ähhhh ja ich als Bayer.. Gut andere Länder viele Geschmäcker.. Weißwurst war eine Fleischwurst gebacken mit Tomatenscheiben und Champions... Das Buffet ist sehr reichlich man findet immer wieder was neues. Und das Land des Pfannenkuchens. Jeden Tag gab es Pfannenkuchen.


Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jason (36-40)

August 2017

Schöner Urlaub mit kleinen Mängeln

4.0/6

Das Hotel liegt in der Nähe der beiden Hauptstrände. Es ist ruhig gelegen. Ist schon etwas in die Jahre gekommen und an einigen Stellen renovierungsbedürftig. Auch an der Sauberkeit mangelte es manchmal ein wenig. Im Bad kam aus dem Abfluss immer ein modriger Geruch. Das Essen war gut, der Esssaal meist sehr voll, viele Gäste rauchten während des Essens, das war sehr störend,wurde aber geduldet. Ansonsten eher durchschnittlicher Standard für Bulgarien denke ich,aber man sollte dennoch beginnen in das Hotel mehr zu investieren.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

ein wenig Entertainment, was wir aber nicht genutzt haben,der Miniclub war hauptsächlich für polnische Gäste und das gab es nicht wirklich zuverlässige Zeiten, keine Animation, dies hätte man sicher im Nachbarhotel nutzen können


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heike (51-55)

Juli 2017

könnte besser sein

4.0/6

Im Internet stand 2 Zimmer mit Verbindungstür, diese Tür gab es aber nicht!!! Reiseleiter erst am 5. Tag zu sprechen war und das nicht mal im eigenem Hotel!


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Im Internet stand 2 Zimmer mit Verbindungstür, diese Tür gab es aber nicht!!!


Service

Nicht bewertet

Das kein Deutsch gesprochen wurde (nur 1 Mitarbeiter zun50 %) Die Reinigung und Sauberkait im Hotel besser sein könnte


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

das es weder Quark noch Johgurt gegeben hat das Essen nie richtig heis war


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

michael (56-60)

Juli 2017

Super Hotel Top Lage

5.0/6

Sehr Kinder freundlich. Sehr freundliches Personal und sehr saubere Zimmer. Absolut ruhiges Hotel. 2 Aufzüge vorhanden. Deutsch wird eher nicht gesprochen aber Englisch. Reiseleitung spricht sehr gutes Deutsch, Termine finden im Perla Beach statt.


Umgebung

6.0

Super Lage, Hotel Perla Beach gegenüber gehört dazu. Der Weg zum Strand führ am schnellsten über die Perla Beach Anlage, Pool kann mitbenutzt werden. bei All In können auch die Bars von beider Hotels mitbenutzt werden 1 Gehminute zum Strand und zum Zentrum.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Familienzimmer im 6. Stock auf 2 Etagen verteilt. Unten Wohn. bzw. Kinderschlafzimmer mit Klima, Flach TV, Kühlschrank und Terrasse, über eine Wendeltreppe erreichbar das Elternschlafzimmer mit Terrasse über der Terrasse des Wohnzimmers Richtung Pool und eingeschränkten Meerblick, dann Bad und zum Schluss Elternschlafzimmer ebenfalls mit Terrasse mit tollen Blick aufs Meer. Also 3 Terrassen!!!! Leider im oberen Schlafzimmer keine Klima. Wir haben beide Terrassentüren oben geöffnet


Service

6.0

Ein kaputter Duschkopf war in Minuten ausgetauscht. Geld kann im Hotel gewechselt werden. Personal sehr freundlich. Pool wird jeden Morgen gereinigt Liegen leider nicht so toll und zu wenig. Morgens bei Zeit mit Handtücher reservieren. Poolbar ab 10:00 bis 23.00 All In.


Gastronomie

5.0

Speisen sehr reichhaltig und für jeden etwas dabei. 4 Sorten Eis, Törtchen und Kuchen. Salate ohne Ende. 2 Suppen zur Auswahl. Essen hat super geschmeckt. Lecker, Lecker, Essen ist leider nicht immer heiß aber trotz dem Super.


Sport & Unterhaltung

6.0

Jetski, Tretboote, e bike und vieles mehr. Tennisplatz am Haus


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Todor (36-40)

Juli 2015

Unterirdisch schlecht

1.0/6

Für diese Preise ist man in einer Ferienwohnung besser aufgehoben. Das Hotel ist uralt. Fast alles ist kaputt. Bei Regen tropft die Decke durch. Die Betten gehören auf dem Sperrmüll. Und das schlimmste von allen ist die Tatsache das nicht genügend Tische für die Gäste vorhanden sind, und wenn man dran kommt ist das was einigermaßen essbar ist alle.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

1.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Daniel (14-18)

August 2014

Gutes Hotel

5.6/6

Ist ein gutes Hotel ! Es hat sehr viel spass gemacht . Es war sehr viel auswahl an Essen und zu Trinken da . Das Essen war sehr lecker unbd abweckslungsreich. Die Zimmer Tip-ToIst ein gutes Hotel ! Einkaufsmoeglichkeiten genung Essen ,Trinken,Kleidung,e.t.c Alles in einem ein sehr guter Urlaub


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Jenny (26-30)

August 2013

Nett für Familien mit Kindern, nix für Singles!

3.8/6

Hotel: sicher gibt es wesentlich schönere und bessere Hotels im Ort - nachdem die Reise ursprünglich als Single mit Kind geplant war, waren meine Hauptkriterien Nähe zum Strand und Unterhaltungsmöglichkeiten für Kinder. Optik: altmodisch, vielen Möbeln/Liegen sieht man das Alter auch an. Nix für Leute mit gehobenen Ansprüchen. Ausstattung: - Pool: sauber, Liegen + Schirme kostenlos, i.d.R. war immer irgendwo eine Liege frei, ab Mittag gab es sogar viele Schattenplätze am Pool (toll für sonnenempfindliche Kinder). Sonnenschirme vorhanden, habe ich aber nie benutzt da genügend "natürlicher" Schatten vorhanden war und die Sonnenplätze begehrter waren. Kinderrutsche und Kinderpoolbereich wurden fleißig von kleinen Gästen benutzt, ansonsten war eher wenig los im Poolbereich. Toiletten und AI Bar direkt am Pool. Ich habe meistens den Pool vom Perla Beach benutzt, da dort mehr Sonnenplätze waren und der Pool größer und damit praktischer zum Schwimmen war, dafür war dort auch mehr los. Hätte ich den Kleinen dabei gehabt hätte ich es genauso gemacht, da es dort noch mehr Wasserrutschen gab. Nur zum Getränke holen musste ich zurück ins Perla Plaza - HP Gäste könnten ihre Getränke natürlich auch in der Bar vom Perla Beach holen. - Spielplatz: bin jeden Tag am Spielplatz des Perla Beach vorbei gegangen, wurde aber kaum genutzt. Zustand sah gut aus. - Sportplatz: wurde gelegentlich für Volleyball benutzt, aber nicht von mir ;) - AI-Bar: tagsüber wenig los, Abends etwas mehr aber nicht so, dass sich Schlangen bilden würden. Meist von 1 Person besetzt, hat aber auch gereicht. Bei den Cocktails/Longdrinks wurde nicht mit Alkohol gespart, 2 Drinks haben mir gereicht, dennoch habe ich keine Betrunkenen gesehen. Stimmung: Nachdem es keinerlei Animation im Hotel gab war auch die Stimmung an der Hotelbar und in der Lobby auf dem Nullpunkt, außer gemütlichem Beisammensitzen weniger Hotelgäste war nix los. Als Single habe ich mich zu Tode gelangweilt, einzig das kostenlose WLAN, das bis zur Poolbar reichte, hat zu meiner Unterhaltung beigetragen. Gäste: osteuropäische Paare und Familien. Im Perla Beach waren ein paar Deutsche. Sprachkenntnisse: Personal an Rezeption und Bar/Restaurant sprach Englisch, manchmal auch etwas Deutsch. freundlich. Außerhalb vom Hotel noch mehr Verständigungsprobleme, Russischkenntnisse sind von Vorteil, da ich oft nichtmal die Speisekarten/Angebote lesen konnte. Essen: nicht sonderlich abwechslungsreich, zumindest für Kinder/Vegetarier (verschiedene Fleisch/Fischgerichte gab es jeden Tag). Es ist aber immer was dabei, Pommes zB gibt's fast jeden Tag und schmecken lecker, und 1/3 des Buffets besteht aus frischen Salaten. Die Nachspeisen sind sehr sehr lecker, frisches Obst gibts auch. Landestypisch wird das Essen nur lauwarm serviert, das scheint aber zu den Gepflogenheiten in BUL zu gehören und kein Zeichen für schlechten Service. Es wurde regelmäßig aufgefüllt und ich habe immer einen freien Tisch bekommen. Nachdem das Essen außerhalb des Hotels sehr günstig ist würde ich nächstes Mal nur mit Frühstück buchen und sonst außerhalb des Hotels essen, so muss man Mittag nicht extra zurück ins Hotel gehen. Zimmer: relativ groß (obwohl Economy) mit Couchecke und Tisch, Betten schön groß, frauenfreundlich viele Spiegel und Ablageflächen. Im Bad war das Waschbecken leider die einzige Ablagefläche, die Dusche war ebenerdig so dass man gleich das ganze Bad mitgeflutet hat, was mir aber auch ganz recht war weil man so den Sand gleich wegspülen konnte und so ein sauberes Bad hatte, man musste nur aufpassen dass man das Toilettenpapier vorher ins Trockene bringt. Am Balkon hatte ich sogar etwas Meerblick obwohl nicht gebucht, außerdem 2 Stühle. Klimaanlage funktionierte einwandfrei. Die Putzfrau kam jeden Tag, war freundlich, Handtücher wurden tgl. gewechselt und in wechselndem Origami-Style gefaltet, auch die Spiegel wurden geputzt. Mit der Sauberkeit im Zimmer war ich auf jeden Fall zufrieden, das geht auch anders. Lage: - Strand: Nordstrand ist über das Perla Beach und Treppen erreichbar. Wen es interessiert: ja man muss dazu 2 Straßen überqueren die nicht stark befahren sind, die Treppen könnten älteren Menschen und Familien mit Kinderwagen Probleme bereiten da sie unregelmäßig und in eher schlechtem Zustand sind. Das liegt aber nicht am Hotel, 1km weiter ist es genauso. Der Strandbereich beim Perla ist am Ende des Nordstrands, folgt man der Straße nach rechts kommt man irgendwann zum Südstrand (ist aber ein Umweg). Es gibt Rettungsschwimmer am Strand, oft weht die rote Flagge und dann lassen sie auch niemanden ins Meer hinaus schwimmen. Die Wellen sind dort wirklich viel kraftvoller als am Mittelmeer und der Rückstrom zieht einen vom Strand weg, in der Vorwoche sind 2 Leute ertrunken. Der Reiseleiter sagte dass der Strand früher viel breiter war, an manchen Stellen merkt man wo er ursprünglich aufhörte wenn man ins Meer geht und nach einer Mulde plötzlich wieder im knöchelhohen Wasser steht. Familien würde ich raten entweder zum Südstrand zu gehen (man läuft aber ein gutes Stück, mein Kleiner hätte da sicher nicht mitgespielt) oder zumindest weiter nach links, da dort weniger Steine im Wasser sind (Verletzungsgefahr, man stößt sich die Beine daran wenn die Welle einen mitreißt) und im Bereich der "Mulde" es für die Kinder sicherer ist weil sie nicht abgetrieben werden können. Etwas mehr Platz ist dort auch. Nachdem es ein öffentlicher Strand ist, ist er nicht so sauber, aber noch in Ordnung. Im Meer schwammen viele rötlichen Algen, was ich ziemlich eklig fand. Ab dem 3. Tag war ich meistens nur noch am Südstrand, der ist viel schöner, breiter und sauberer. Dort gibt es keine Steine und der Strand fällt flach ab so dass man viiiel weiter ins Meer reingehen kann (am Nordstrand gehts ziemlich steil ins Meer). Leider gibt es dort auch diese ekligen kleinen Algen, ansonsten ist das Wasser aber sauber, ich konnte sogar ein paar wenige kleine Quallen sehen. Wundert mich, wenn ich an den stinkigen Fluss der am Anfang des Südstrands ins Meer führt denke. Dort war ich nie zum Baden, ich bin immer noch ein ganzes Stück weiter gegangen. Es gibt dort viele Liegen und Schirme gegen Gebühr, anscheinend hat sich auch niemand beschwert wenn man sich dazwischen irgendwo auf sein eigenes Handtuch gelegt hat, ich war aber immer am Abschnitt hinter den gebührenpflichtigen beim Beachvolleyballfeld, dort ist es sehr schön und wenn man ungestört sein möchte kann man sich zB auf die Dünen legen. Oben-ohne ist nicht so verbreitet, scheint mehr die Tanga-Region zu sein. Man fällt also schon etwas auf, es sagt aber niemand was und ggf gibt es auch irgendwo einen FKK Abschnitt, dort war ich aber nicht. Was sehr angenehm ist, ist dass es kaum Strandverkäufer (schöne Brille, schöne Uhr, KamelKamel) gibt, höchstens Essen/Getränkeverkäufer die aber nicht aufdringlich sind, gegrillte Maiskolben zB gibts überall spottbillig (weniger als 1 Euro) zu kaufen. - Innenstadt: das Hotel liegt zentral, man erreicht das Zentrum nach ca 3 Gehminuten. Überall gibt es Einkaufsmöglichkeiten und Essen. Für Kinder gibt es einen riesigen Bespaßungspark (eine Mischung aus Jahrmarkt und Kinderhüpfburgland), und in der Woche als ich dort war jeden Abend eine gut besuchte Folkloreveranstaltung. Discos und Bars gibt es auch, alleine wollte ich da aber nicht hin und es sah auch nicht nach Party aus - alles in allem ist es nun mal ein Kaff und toll für Famliyurlaub aber nichts für Singles oder Freunde unter 30. Sehr positiv ist mir aufgefallen, dass die meisten Verkäufer dort nicht aufdringlich waren wie zB im Mittelmeerraum wo man regelrecht belästigt wird so dass die Lust am Einkaufen vergeht. Man konnte sich ungestört umsehen, Beratung bei Bedarf. Ausflugsmöglichkeiten habe ich keine genutzt, wurden aber angeboten. Fazit: Als Single furchtbar, ebenso für Partyurlauber, toll für Paare die keine externe Unterhaltung brauchen und für Familien mit Kindern die hauptsächlich am Pool bleiben wollen empfehlenswert, ansonsten würde ich ein Hotel am Südstrand wählen. Unterkunft und Sauberkeit in Ordnung, nix für gehobene Ansprüche, aber das kann man von Urlaub zum kleinen Preis auch nicht erwarten.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

2.0

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft: Nicht bewertet

Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche: Nicht bewertet

Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra (41-45)

Juli 2013

Hotel Perla Plaza für Familien sehr empfehlenswert

5.2/6

Wir wurden vor Ort in das benachbarte Hotel "Perla Plaza" einquartiert, hatten dort ein Maisonettenzimmer, d.h. ein Schlafzimmer mit Wohnbereich u Bad, in dem Zimmer führte eine Treppe nach oben in ein weiteres Schlafzimmer. Alles war sehr schön und sauber, Handtücher wurden täglich gewechselt, einziges Mango: die Klimaanlage reichte nicht aus um auch das obere Schlafzimmer zu kühlen.Wir hatten HP, konnten uns morgens u abends am reichhaltigen u abwechslungsreichen Buffet bedienen, morgens wurden frische Pancakes gebacken und abends auch verschiedene Speisen zusätzlich vom Grill angeboten, mit Sicherheit für jeden was dabei.Wir konnten auch die Pools und Angebote der Hotels Perla Beach I, II und III mitnutzen, da wir ja eigentlich Perla Beach III gebucht hatten, was aber nicht nötig war, wir fühlten uns im Perla Plaza sehr wohl.


Umgebung

6.0

Die Strasse runter führte direkt zum Strand, der sich über ca. 8-10 km erstreckte und es lohnt sich den Strand etwas abzulaufen und sich nicht direkt unterhalb des Hotels zu platzieren, denn an einigen Stellen ist der Strand ziemlich breit und nicht überlaufen.Er eignet sich auch bestens für Kinder, da man ziemlich weit reinlaufen kann , die Bademeister passen sehr gut auf und pfeifen schon bei Kleinigkeiten. Es werden sehr viele Wassersportarten angeboten. Primorsko ist ein sehr schöner Ort mit


Zimmer

5.0

Maisonette bestehend aus Schlafzimmer, Wohnbereich und Bad, eine Treppe führte nach oben in ein weiteres Schlafzimmer. Klimaanlage, TV, Kühlschrank, Fön waren vorhanden u funktionstüchtig, jedoch reichte die Klimaanlage nicht aus, um das obere Schlafzimmer zu kühlen.Das Bad war ausreichend groß und sauber.


Service

5.0

Das Personal war stets freundlich und bemüht.Die Zimmerreinigung war sehr gut, Handtuchwechsel täglich. Für Kinder gab es auch Animationsprogramme. In Primorsko selbst sprechen ganz wenige Leute Deutsch.


Gastronomie

5.0

Sehr gut, sehr viel aus der griechischen und türkischen Küche übernommen, es wird vieles gegrillt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Hotelpool war stes sauber, Liegestühle, Sonnenschirme, alles in einwandfreiem Zustand. Am Strand sind die Liegen und Sonnenschirme gebührenpflichtig, 5 Lev pro Teil, das entspricht etwa 2,50 Euro für den ganzen Tag.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

BAHR (51-55)

Juni 2013

Auf nimmer wiedersehnGEISTER HOTEL PERLA PLAZA

3.2/6

Wen man einen all inklusiv urlaub bucht denkt man nicht daran das man um alles betteln muss .Als wir in Perla Plaza nach etlichen stunden ankamen war noch alles schön aber dan kamm das erwachen :2 tage keine alkoholfreie cockteils für all inklusive ,dan konten wir kein Eis kaufen da die preise nicht waren ,2 Aufzüge die nur manchmal funktionierten.brauchst du Toaletten Papier must du warten bis dich jemand versteht das kan bis 2 tage sein wie bei uns oder du kaufst dir selbst .wen kein Strom ist kanst du sehn wie du das schlafende kind bis zum 6 Stock bringst im dunkeln.Beim essen überaschung es gibt Hühner frikasse mit geräucherten Würstchen ein glück das ich das gesehn habe den mein ehe gatte darf kein Schweine fleisch essen als ich dem netten Herrn das gesagt hatte kamm die antwort das ist die rezeptur der Koch kan nix dafür.ah ja ein Reiseleiter war auch im all inclusiv der am ersten tag sehr gestresst uns begrüst hat jedem einen Zettel in die hand gab und uns sagte das wir uns einen Ausflug auswälen sollen dan könten wir ihn suchen im andern Hotel um zu buchen ,als eine frau sich beschwerte das sie schimel im zimmer habe kam zitat:SIE WIESSEN WAS SIE GEBUCHT HABEN WAS WOLLEN SIE MEHR aber der ton macht die muzik schade es waren einige Ausflüge die uns sehr interesiert hätten . Damit möchte ich sagen auf nimmer wiedersehn Perla Plaza auf bald PRIMORSKO


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

2.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sören (19-25)

August 2012

Schöner Urlaub in einem guten Hotel

4.8/6

Das Perla Plaza ist ein recht modernes und kleines Hotel. Es ist sehr gepflegt. Es gibt Doppelzimmer, Familienzimmer und Maisonette Wohnungen. Das Hotel bietet kostenloses Wlan im Empfangsbereich. Es sind gemütliche Ledersofas und Tische aufgestellt. Auch Steckdosen für Notebooks gibt es genug wenn man nicht ohne sein Notebook verreisen will :) Die Empfangshalle sowie das Restaurant sind klimatisiert.


Umgebung

5.0

Primorsko ist ein kleiner Ort mit ca. 3000 Einwohnern. Das Perla Plaza liegt sehr gut etwas außerhalb des Trubels. Zum Strand sind es 2 Gehminuten. Zur Einkausmeile ca. 7 Minuten zu Fuß. Die nächste Einkaufsmöglichkeit liegt genau neben dem Hotel. Dort gibt es einen kleinen sauberen, klimatisierten und gut sortierten Supermarkt mit günstigen Preisen. Der Supermarkt hat von 8-23:30 Uhr geöffnet. Das Supermarktpersonal sprich zwar kein Deutsch aber Englisch und ist sehr nett. Der Strand ist schön


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war immer sauber und gut in Schuss. Wir hatten ein Doppelzimmer mit einem Doppelbett. Jedes Zimmer verfügt über eine Klimaanlage mit Fernbedienung, TV mit Fernbedienung und ein paar deutschen Kanälen. Kleiderschrank, Spiegel, Fön. Das Bad allerdings war sehr klein. Dusche, WC und Waschbecken kann man nur alleine nutzen. Es gibt kein Fenster im Bad aber eine Abluftanlage. Wir waren im 6ten Stock mit Meerblick und großen Balkon. Desweitern hat jedes Zimmer einen kleinen Kühlschrank un


Service

6.0

Das gesamte Hotelpersonal ist sehr sehr freundlich und nett. Man sollte etwas Englisch sprechen können denn Deutsch sprechen nur die wenigsten im Hotel. Von Morgens bis Abends wird das Hotel eigentlich geputzt. Das Reinigungspersonal ist überaus freundlich. Man hat immer ausreichend Handtücher auf dem Zimmer. Die Zimmer werden jeden Tag gereinigt. Man kann in der Lobby einen Safe mieten für 2 Leva (1€) am Tag an den man jederzeit ran kann. Die Rezeption ist 24 Stunden besetzt.


Gastronomie

4.0

Es gibt ein Restaurant im Hotel welches ausreichend groß ist. Das Restaurant ist klimatisiert. Jetzt kommt die Frage ob Voll- oder Halbpansion: Das Essen ist für jeden gleich. Getränke natürlich nicht. Bei Vollpansion hat man Cola, Fanta, Wasser, Kaffee, Tee, Bier, Wein und Cocktails inklusive. Bei Halbpansion hat man morgens und Abends nur die Auswahl zwischen Wasser ohne Kohlensäure, Tee oder Kaffee. Aber: Das Personal sagt nichts wenn man sich aus dem Supermarkt eine Flasche Cola oder Wein mi


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt einen Pool mit Kinderbecken, einen Tennis/Volleyballplatz und einen Baskettballplatz der aber eher als Parkplatz benutzt wird. Der Pool ist nicht sehr groß reicht aber zum Baden aus. Es gibt ausreichend Liegen am Pool und Sonnenschirme. Im Hotel kann man Ausflüge buchen z.B. Offroad Tour, Bootstour, Bulgarischer Abend, Shopping Tour in Burgas und so weiter. In der Lobby kann man mit seinem Handy oder Notebook kostenlos per Wlan ins Internet. Im Hotel direkt gibt es keine Animation. Es i


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Guido (41-45)

August 2012

Wetter und Wasser toll

3.2/6

Essen kalt und schmeckt nicht. Kein Bad sondern eine Nasszelle,mit üblen Geruch und rutschigen Fliesen. Jeden Tag frische Handtücher. Das Zimmer ist für 3Personen viel zu klein,das beste war die Klimaanlage. Nach der Reinigung des Zimmers waren mehr Haare auf den Boden wie vorher,Sauberkeit=0. Der Kinderclub Solino war spitze. Reiseleitung vorort super hilfsbereit. Bulgarien ja das Hotel nie wieder.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Anja (41-45)

August 2012

Familienurlaub mit Abstrichen

3.3/6

Das schön überschaubare Hotel verfügt über eine sehr gepflegte und ständig kontrollierte kleine Poolanlage. Das von uns bewohnte Familienzimmer war geräumig aber algemein waren die Möbel eher in einem bedauerndswertem Zustand. Die zwei Zimmer sind lediglich durch einen Durchbruch getrennt und haben keine separate Tür. Die Fahrstühle im Haus sind nicht wirklich vertrauenserweckend weshalb wir die Treppen genommen haben. Die Putzkolonne ist im gesamten Haus ständig präsent. Leider wurde ausser in der Lobby und am Pool aber nicht richtig sauber geputzt. Im Zimmer wurde zwar jeden Tag gewischt, wobei die Ecken allerdings immer ausgelassen wurden. Die Handtücher wurden täglich, die Bettwäsche zwei mal die Woche gewechselt. Das Frühstücksbuffet war in Ordnung. Das Buffet am Abend war nicht ganz so gut. Leider standen keine Beschriftungsschilder an den Speisen. Das Essen war meistens lauwarm und manchmal war nicht ersichtlich was man isst. Das Eis am Nachtischbuffet war nur für die Gäste die AI gebucht hatten. Auch Cocktails an der Poolbar konnten wir als Gäste mit HP nicht bekommmen. (Auch nicht gegen bar) Die meisten Gäste waren Bulgaren, Russen usw. Deutsch spricht niemand. Nur an der Rezeption wird English gesprochen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt sehr Strandnah. Der Strand ist aus feinem Sand und sehr schön. Nur wenige Gehminuten vom Hotel liegt der Ortskern mit vielen Einkaufsmöglichkeiten. Dort war immer sehr viel los. An jeder Ecke findet man dort Pub´s, Club´s oder Diskotheken. Darum ist es dort gerade am Abend sehr laut und sehr voll. Auch zahlreiche Möglichkeiten etwas zhu Essen findet man dort. Von kleine Straßenläden über Bäckereien bis hin zu zahlreich Restaurants ist alles zu finden. Diverse Auslüge wer


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind Renvierungsbedürftig. Die Möbel stark beansprucht und teilweise nicht mehr zu gebrauchen. Es steht ein kleiner Kühlschrank zur Verfügung. Ein Schließfach kann man an der Rezeption mieten. Diese ist jederzeit zugänglich. TV,Telefon und Klimaanlage sind vorhanden. Auf dem Balkon stand für 3 Personen 1 Stuhl und 1 kleiner Tisch zur Verfügung.


Service

2.0

Das Personal im Speisesaal ist sehr unfreundlich. Es wurde nicht einmal gegrüßt. Man hatte den Eindruck das keiner Lust hatte zu arbeiten. Deutsch spricht niemand, English nur die Damen an der Rezeption. Die Zimmer werden täglich gereinigt aber nicht gründlich. Kinderbetreuung gibt es im gegenüberliegendem Perla Beach. Dort können alle Einrichtungen mit genutzt werden.


Gastronomie

3.0

Das Frühstück war o.k. Das Abendessen eher schlecht. Das Personal hat die Teller zu schnell abegräumt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Animation gab es im Hotel Perla Beach. Der Pool war sehr gepflegt. Es war fast ständig jemand da, der sich um die Sauberkeit gekümmert hat. Jeden morgen wurden all Filter gereinigt und der Aussenbereich gereinigt. Es gab Liegen und Schirme am Pool kostenlos. Am Strand sind diese gegen Gebühr. Es stehen aber ausreichend Schirme zur verfügung die man auch ohne Liegen buchen konnte.(2 Lev. pro Tag).


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Dirk (41-45)

Juli 2012

Es war schön mit Einschränkungen

4.2/6

Das Hotel haben wir bewust ausgesucht, da wir bereits im Jahr 2011 dort unseren Urlaub verbracht hatten. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich einiges getan. Das Personal an der Reception(die Mehrheit) konnte wenigstens ein bißchen Englisch und nicht wie früher Tschechisch und Russisch. Die Receptionistinen waren dieses Mal immer aufgestanden,wenn ein Gast im Sicht war. Die surften nicht mehr pausenlos im Internet. Im Speiseangebot ist jetzt auch dunkles Bort und Dunkelbrötchen vorhanden, der Toster darf jetzt auch benutzt werden. Es sind neue Salate(Rohkost) dazu gekommen. Das Wasser bei HP durfte jetzt auch zum Abendbrot geholt werden und nicht wie im Vorjahr, nur zum Frühstück. Allerdimgs ist das Restaurantpersonal nach wie vor lustlos und zum Teil auch ungeschickt. Der Speisesaal wurde nie pünktlich um 7:30 oder 18:00 auf, sondern immer später-nach Lust und Laune. Und wenn er endlich auf war- dann waren die Speisen immer noch immer nocht alle an ihrem Platz. Kaffee kam zum Früstück immer mit Verspätung um 10-15min. Salate sind frisch. Das Hotel ist sehr sauber, genau wie unsere Zimmer. Immer frische Handtücher wurden von den Putzfrauen aufs Bett gelegt. Da wir letztes Jahr sehr mit dem Animationsprogramm zufrieden waren, war es auch ein Grund dieses Hotel wieder zunehmen .Leider ist ist auch hier sehr viel passiert. Null Animation.(Nur Volleyball) Schlechte Planung. Fußball um 15:00 Uhr in der Mittagshitze. Kein Wunder, dass da keiner kam. Der Animateur konnte nur ein bißchen Englisch. Wir waren völlig enttäuscht. Dann gab es in der ersten Woche ein Problem mit der Hotelleitung, bezüglich des Wasser, im Speisesaal. Unsere Reiseleitung von TUI hat das aber toll und zu unserer Zufriedenheit geklärt. Was auch sehr nervig ist, dass ständig die Liegen mit Handtüchern reserviert werden, Manchmal liegen diese schon die ganze Nacht draußen. Die Lage zum Strand ist sehr gut. Einmal über die Straße und man ist schon am Meer. Super! Im großen Ganzen ein gutes Hotel. Wer beim Essen nicht wählerisch ist, dem wird es hier gefallen. Geschäfte sind ebenfalls ausreichend in der Nähe, ausserdem eine gute Wechselstube genau gegenüber vom Hotel.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Anna (36-40)

Juli 2012

Es war schon Mal besser...

4.0/6

Von Jahr zur Jahr verschlechtert sich das Hotel und Service im Allgemein!!!! Peronal ist nicht geschlt und macht einen lustlosen Eindruck. Führungskräfte sind auch nicht die Besten... Wenn deutschen Servicekräfte mit der Tasse Kaffe in der Hand von den Gästen laufen werden, ohne dass die Geste zum Frühstück bereits welchen beckommen haben- werden die Ihren Job nicht lange ausüben dürfen. In dem Hotel ist dass ja kein Problem, dass die Tühren zum Frühstück später als vorgesehen aufmachen, oder dass die Büfeteile immer noch nicht vollständig aufgebaut sind. Der Putzpersonal wischt Fussboden unten den Füssen und Tischen der Gäste auf der Terasse, ohne sich Gedanken zu machen, dass man so was Zuhause auch nicht machen würde!!!!!!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Holger (41-45)

Juni 2012

In der Vorsaison empfehlendswert

4.8/6

das bad ist eher eine größere duschzelle,aber es klappt einwandfrei.kein deutsch aber mit englisch alles bestens.sonst top zu dieser zeit,das hotel war halb belegt.freundlich,sauber!!


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Wilfried (61-65)

Juni 2012

Ein gutes sauberes Haus 3 Sterne zum Wohlfühlen

5.6/6

für ein 3 Sterne Hotel wurde ein ausgezeichnetes Preis/Leistungsverhältnis geboten der einzige Minuspunkt kein einziger vom Personal spricht deutsch schade bei so vielen deutschen Gästen gut wer englisch kann ansonsten zu 100% zu empfehlen


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

SILVANA (19-25)

Juni 2012

URLAUB IN BULGARIEN MIT BABY

3.0/6

personal allgemein freundlich;zimmer sind sauber;der pool wird morgens sauber gemacht; aber die steine rings rum sind teilweise brüchig oder sehr glatt;also für kinder gefährlich:das essen ist für drei sterne ok:es war nur sehr ärgerlich das einem der teller teilweise so schnell weggenommen wurde das man nicht aufessen durfte:bei halbpension bekommt man morgens tee;cafe oder saft:und abends nur wasser....das ist in einem kanister und meistens leer:alles andere kostet extra:fand ich schade !!ich kenne es halt anders:


Umgebung

1.0

die lage ist zwar nicht weit vom strand;aber zum strand kommt man nur über viele hohe stufen:ich konnte also mit buggy tasche und baby dort nie hin:also wenn man allein mit kind reist rate ich von dem ort mal total ab:die stadt selbst dort hat alles was man braucht:babynahrung gibt es auch dort( in der apotheke):essen und trinken ist dort nicht teuer:es reicht wenn man halb pension bucht


Zimmer

4.0

für 3 sterne ist es ok;die grösse reicht;balkon ist vorhanden


Service

5.0

die mitarbeiter an der rezeption sind immer freundlich und helfen gern


Gastronomie

1.0

leider wird einem ständig der teller weggenommen;egal ob man noch am essen ist:sorry no go:


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Lea (41-45)

August 2011

Sehr schöner Urlaub

4.2/6

Das Hotel war sehr einfach zu finden. Als wir angekommen sind, wurden wir nur am Hintereingagng herausgelassen, wo die ganzen Mülltonnen standen. Dies hat uns ein bisschen geschockt, aber an sonsten war es dort sehr schön. Das Hotel war kein Großes sondern mehr ein Kleines, was uns jetzt nicht so gestört hat. Das Personal ist sehr nett, spricht aber kein Deutsch nur Englisch. Außerdem kann man sich an der Rezeption ein Safe mieten, was wir auch getan haben. Wir konnten immer an den Safe, was wir sehr gut fanden.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt nur 2 Minuten vom Strand entfernt. Zur Stadt sind es auch mal gerade 10 Minuten höchstens. Der Weg vom Flughafen zum Hotel dauerte 1,5 Stunden da wir noch in andere Hotels mussten die in einer ganz anderen Richtung waren als unser Hotel. Die Einkaufsmöglichkeiten sind einfach klasse !! Es gibt eine 1 km lange Einkaufsstraße, wo man mit Sicherheit etwas finden wird. Leider gab es nicht so viele Ausflugsmöglichkeiten. Das einzigste war der Aqua Park Primorsko, der uns sehr gefalle


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren sehr gut. Wir waren zu 5. und hatten 2 Badezimmer, 3 Sofas, 2 Schlafräume, eine Gallerie und ein Balkon. In dem einen Schlafraum war nur kein Fenster, sowie auch in den beiden Badezimmern nicht Im Zimmer war ein Fernseher, Föhn, Wäscheleine auf dem Balkon, Schminktisch und eine Klimaanlage vorhanden. Hätte man in die Zimmer vielleicht noch ein paar Blumen oder Bilder hineingestellt dann sehe das Zimmer viel freundlicher als es jetzt ist. Sonst waren wir sehr zufrieden mit der


Service

5.0

Der Service war sehr gut. An der Rezeption war immer eine Person, die Englisch sprechen konnte. Leider kein Deutsch. Aber auch die Barkeeper waren sehr nett und zuvorkommend. Das Putzpersonal war sehr höflich. Manchmal konnten wir sogar ein Schwan oder eine Blume auf unserem Bett bewundert, die die Putzfrauen mit Handtüchern geformt hatten.


Gastronomie

4.0

Ich fand das Essen sehr gut. Mein Mann dagegen fand es nicht so gut, weil er immer erst zum Essen gegangen ist als dieses schon kalt war. Aber im Allgemeinen war das Essen relativ gut =D Das Personal im Restaurant hat meiner Meinung nach, das Geschirr und Besteck zu schnell weggenommen, manchmal hat es schon genervt, aber man hat sich daran gewöhnt.


Sport & Unterhaltung

3.0

Um etwas sportliches zu unternehmen in diesem Hotel, konnte man sich zum Beispiel Tennisschläger ausleihen oder einen Fußball ausleihen. Sonst gab es keine weiteren Angebote im Thema Sport. Zur Unterhaltung mussten wir meistens rüber ins andere Hotel gehen, weil dort die Kinderdisco war, die Wassergymnastik, Volleyball, Dart und Fußball. Der Pool in unserem Hotel war nicht gerade angenehm. Trotzdem waren ein paar Kinder im Wasser. Ich persöhnlich wollte lieber nicht in diesen Pool gehen und bin


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Robert (41-45)

August 2010

Familienurlaub

2.7/6

Das Hotel ist insgesamt in einem eher schlechten Zustand. Die Außenanlagen sind befriedigend gepflegt, der Pool sauber. Es gibt zwei Aufzüge, diese sind sehr klein und langsam und sehr oft kaputt. Man nimmt also besser die Treppe. Die Mitarbeiter des Hotels sind unfreundlich, sprechen nahezu kein deutsch. Englisch geht so halbwegs. Die Zimmer werden täglich gereinigt und wenn man die Handtücher auf den Boden legt erhält man auch täglich neue. Vom Frühstück ist man geschockt, mt der Zeit gewöhnt man sich (eben kontinentales Frühstück). Der Kaffee ist das Letzte! Auf das das Abendbrot kann man sich auch nicht freuen. Es ist eintönig, kalt, und nicht sehr abwechslungsreich. Die Sauberkeit im Restaurant lässt zu Wünschen übrig. Da hängen noch die Spinnweben vom Vorjahr. Das Personal tut da von sich aus nicht all zu viel. Wenn man es deutlich zu erkennen gibt, erhält der Tisch dann schon mal eine frische Decke.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Kati (41-45)

August 2010

Goldsrtrand Perla Plaza

3.5/6

Es ist ein relativ kleines Hotel das man auf ca 20 Jahre schätzen könnte von der Ausstattung her. Es liegt ruhig ca. 5 Minuten von der grossen Geschäfte und Barstrasse entfernt. Im ganzen ist das Hotel sauber. Leider ist es gestattet, dass man direkt klatschnass aus dem Pool in den Fahrstuhl und Speisesaal hinein darf. In dem Hotel wird Halbpension und All Inklisive angeboten.90% der Gäste sind nicht deutschsprachig. Der Wasser und Rutschen Park "Aquaplanet" sollte jeder, der etwas anderes als am Strand herumliegen machen möchte ausprobieren.


Umgebung

5.0

Primorsko befindet sich ca.1 Stunde vom Flughafen Burgas in südlicher Richtung. Zum Strand sind es nur ein paar Minuten. Hier sollte man beachten, dass man den Strand nur über eine sehr steile kleine Strasse (mit Sand bedeckt) oder über Treppen erreichen kann. Der Strand selbst wäre wunderbar, wenn man nicht wie die Ölsardienen nebeneinander liegen müsste. Er ist sehr schmal. Die Liegen und Schirme kosten pro Tag je 5 lev. Man hat aber die Möglichkeit sich einen eigenen Schirm für 5,50 lev zu ka


Zimmer

4.0

Ich war alleine in einem Dreibettzimmer und hatte somit genügend Platz. Zu dritt wäre es furchtbar eng geworden, vor allem es gab nur einen schrank und 3 Bügel. Prima war wie geschrieben die Klimaanlage und der kleine Kühlschrank.


Service

4.0

Viel Service habe ich nicht verlangt. Die Tische waren immer relativ schnell abgeräumt. Der Speisesaal ist aber eindeutig zu klein. Nicht gut ist, das die meisten Angestellten kein deutsch sprechen. Es sprechen viele kein deutsch, auch mit englisch bin ich manchmal nicht weiter gekommen. Kinderbetreuung fand im Nachbarhotel Perla Beach 1 statt. Für die Erwachsenen gab es keinerlei Animation oder Abendprogramm - auch nicht im Perla Beach 1.


Gastronomie

2.0

Nicht zu empfehlen ist das essen. Jeden Tag das gleiche und eine relativ kleine Auswahl am Buffett. (zum Glück hatte ich nur HP und nicht AL gebucht) Die Gäste haben die möglichkeit im Perla Beach 1 zu essen. Das Bändchen wird won allen "Perla" Hotels akzeptiert.


Sport & Unterhaltung

2.0

Schwimmen konnte man im Pool ganz gut. Unterhaltung versteht man im Hotel laute Musik. Animation für Erwachsene was keine vorhanden. Einen Internetzugang hat man kostenlos über WLAn in der Lobby mit eigenem Laoptop. Die PC Benutzung kostet 2 lev in der Stunde.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ewald (36-40)

Juni 2010

Lange überlegt

1.7/6

Lange überlegt haben wir, ob wir dieses Hotel weiterempfehlen können, leider gibt es nicht den Punkt eingeschränkt empfehlenswert, denn nur das können wir...wir waren jetzt zum 6 mal dort und das erstemal seit 2007 wieder dort und mussten feststellen es ist in vielen Bereichen so schlecht geworden. Hier einige Beispiele : War früher das Abendessen nur Lauwarm so ist es heute Kalt , die Qualität der Speisen lässt zu wünschen übrig, Zimmereinrichtungen abgewohnt..Matratzen verdienen Nicht diese Bezeichnung, leichte Schimmelbildung im Bad, war früher der Glanzpunkt des Hotels die Poolbar so ist es ein Jammer was man dort vorfindet..Cocktails ungenießbar..Bier mit Wasser gemischt...KEINE Englischkenntnisse...,teilweise musste man sich die Getränke selbst zubereiten, weil einfach keiner da war...Toiletten an der Poolbar Bahnhofsniveau ...beim Abendessen ganz schlechter Service, wollte man was trinken so wartete man und wartete..haben uns dann selbst welche besorgt..geht auch..Personal total überfordert...


Umgebung

2.0

dürfte allgemein bekannt sein , sehr gute Lage , 100m zum Strand , 300 m in die Stadtmitte...was ein großer Pluspunkt für dieses Hotel ist...


Zimmer

1.0

abgewohnt..Matratzen sind sehr schlecht...Bad leichte Schimmelbildung , Renoviert wurde schon lange nicht...ansonsten Größe ok..Klimaanlage ok, kleiner Fernseher ..Bildqualität übel..und nun muss mir keiner kommen im Urlaub brauch man kein Fernsehen..so ein Blödsinn.. Nachrichten würde ich schon sehr gerne sehen und wenn das Hotel das anbietet denn sollte es auch Einwandfrei funktionieren....


Service

1.0

Eingangs schon erwähnt..Service dieses Wort gibt es NICHT in diesen Hotel...


Gastronomie

1.0

tja ich glaube Gastronmie der Begriff findet hier schon lange keine Anwendung mehr....besser in die Stadt zum Essen...ausnahme eventuell das Frühstück aber auch hier müssen Abstriche gemacht werden...Käse so warm das er schon fast geschmolzen ist..dafür das Rührei schön Kalt..Quark hat Zimmertemperatur...Service überall ,aber nicht im Speisesaal..ein Beispiel gefällig..mit uns war Zeitgleich ein älterer Herr im Hotel der etwas schlecht gehen konnte und daher sich auch nicht die Speisen selbst ho


Sport & Unterhaltung

2.0

Findet nicht statt....war früher die Animation und Kinderbetreuung der Glanzpunkt vom 1-2 fly Team so gibt es die dort nicht mehr..Pool wurde täglich gereinigt...daher 2 Sterne für den Poolreiniger


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ralf (26-30)

September 2008

Zimmer und Essen problematisch ansonsten ok

3.6/6

Die Anlage wirkt von außen sehr sauber und gepflegt (Ein Angestellter/ Hausmeister ist täglich mit der Pflege des Pools und der Grünflächen beschäftigt). Wir waren im September zu Besuch. Leider haben wir keinen Deutschen Gast dort antreffen können. Die meisten Gäste kamen aus Russland oder Bulgarien. Darunter waren einige Familien mit Kindern aber auch ältere Personen. Etwas irritiert waren wir bei der Anreise, als wir vor unserem angeblichen Hotel beim Schild eines Nachtclubs herausgelassen wurden. Allerdings stellte sich dann heraus, das der Hoteleingang gleich um die Ecke lag. Es ist eine mittelgroße Hotelanlage die durchaus familiengerecht aufgebaut ist. Es gibt dort 2 PCs mit Internetzugang (gegen Gebühr). Insgesamt gehen die 3 Sterne für das Hotel in Ordnung (3, 5-Sterne wären aber schon zuviel). (siehe Zimmer und Essen im Hotel)


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt in unmittelbarer Nähe zum Sandstrand und direkt gegenüber dem Hotel Perla Beach. Toll fanden wir, dass es im Hotel einen kleinen Swimming-Pool gab, der nicht immer direkt überfüllt war. Das lag wahrscheinlich daran, dass der große Pool des Nachbarhotels (Perla Beach) mitbenutzt werden konnte. Auch der Service (Poolbar) konnte sowohl im Perla Plaza als auch beim Perla Beach mitbenutzt werden. Sämtliche Animationsveranstaltungen fanden im Perla Beach statt. Manchmal gab es abends


Zimmer

2.5

Die Zimmer lassen doch sehr zu wünschen übrig. Die Aussstattung an sich ist ok für einen kurzen Badeurlaub. Das Badezimmer weist jedoch einige Schäden auf, die uns sehr gestört haben: ewige "Überschwemmung" mangels undichter Wasserleitungen und dem schlichten Duschvorhang, der leider nicht ganz bis auf den Boden der Dusche reicht. So war es nur möglich, mit Badeschlappen das Bad zu betreten, wenn man keine nassen Füße haben wollte. Die Toilettenspülung lief zudem ständig. Vor dem Balkon überdeck


Service

3.0

Das Hotelpersonal war insgesamt gesehen freundlich und hilfsbereit. Die Verständigung in Deutsch oder Englisch war problemlos. Für eventuelle Fragen war jederzeit ein Ansprechpartner an der Rezeption. So kamen wir auch jederzeit an unseren Miet-Safe ran, der sich bei der Rezeption befand. Für die Kinderbetreuung steht ein Solino-Kinderclub zur Verfügung. Zur Zimmerreinigung kann ich nur sagen, dass uns die täglichen "Handtuch-Origami" (Handtuchfiguren) gefreut haben. Im Großen und Ganzen wurde d


Gastronomie

3.0

Wir hatten Halbpension gebucht. Das Frühstücksbufet war reichhaltig. Der Kaffee war etwas gewöhnungsbedürftig aber soweit in Ordnung. Beim Buffet am Abend gab es fast täglich irgend was mit Kartoffeln (scheint da ein Landesgericht zu sein). Allerdings gab es immer eine Alternative zur Auswahl. (Nudeln, Reis). Weiterhin gab es alle möglichen Sorten Fleich (leider stand nicht dabei, was genau) und viel Fisch. Es gab immer ein Salat-bufet, das jedoch nicht unbedingt das war, was wir uns erhofft hab


Sport & Unterhaltung

4.5

Das Hotel verfügt über einen Tennisplatz und 2 Baskeball-Körbe. Tennisschläger usw. gibts an der Rezeption (leider nicht genutzt, daher keine Ahnung ob das was kostet). Allerdings können sämtliche Sportaktivitäten in Kooperation mit dem Nachbarhotel "Perla Beach" und ggf. mit dem Animationsteam durchgeführt werden. So gib es z. B. Wasserfitness, Aerobic, Wasserball, Banana-Boat (am Strand), Fußball, Tischtennis, etc...


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Rainer (41-45)

August 2007

Bedingt empfehlenswertes Hotel

3.1/6

Mittelgroßes Hotel, hervorragende Lage (keine 5 min. zum Strand), 6 Etagen, mindestens 10 Jahre alt, Sauberkeit mäßig, Halbpension, Gästestruktur deutsch und tschechisch - vorwiegend Familien, behindertengerecht nur Paterre. Mit kleinen Kindern eher das Perla Beach buchen.


Umgebung

4.0

Die Entfernung zum Strand ist ideal, keine 5 min. zu Fuß. Die nächste sehenswerte Ortschaft ist Sozopol (ca. 25 km). Das Hotel liegt nicht weit entfernt von der Einkaufsstraße. Dort bekommt man alles was das Herz begehrt zu sehr günstigen Preisen. Banken, Post, Taxis - alles vorhanden. Taxis sind sehr günstig (Preise verhandelbar). Bis Sozopol 60 Leva (ca. 30 Euro) hin und zurück incl. 3 Std. Wartezeit. Bootfahrt auf dem Rapotamo (ca. 15 km) hin und zurück mit Taxiwartezeit 30 Leva, nächster kle


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind geräumig und gut möbliert. Die Betten schlafen sich hervorragend. In den 2-Bett-Zimmern sind die Schränke etwas sehr klein. Klimaanlagen sind nicht vorhanden. Fernseher und Kühlschrank sind vorhanden, Minibar aber nicht. Es gibt 3 deutsche TV-Programme, Empfang nicht sehr berauschend, aber man ist ja nicht zum fernsehen im Urlaub. Safe konnte an der Rezeption für 3 Leva pro Tag gemietet werden. Das Bad ist gewöhnungsbedürftig, da es keine extra Duschkabine gibt und somit nach dem


Service

2.0

Vom Hotelservice waren wir leider nicht begeistert, bedingt sicher auch durch die mangelnden Fremdsprachenkenntnisse. Oft halfen nur noch Hände und Füße. Deutsch sprach zu unserer Zeit (außer Nicolai) keiner, Englisch nur sehr bedingt und auch russisch half nicht wirklich weiter. Geld tauschen war meist nicht möglich (schon der Versuch 50 Euro zu tauschen scheiterte nicht nur einmal). Aber es gibt im Ort genug Banken, denn das Nachbarhotel Perla Beach hatte die gleichen Probleme. Der Check in v


Gastronomie

2.5

Es gab im Hotel 1 Restaurant und 1 Poolbar. Das Restaurant ist für die Anzahl der Gäste viel zu klein. Wenn man gg. 19 Uhr zum Abendessen kam, konnte es passieren, daß man keinen Platz bekam. Das Personal war jedoch schon der Größe des Restaurants nicht gewachsen. Es dauert sehr lange, eine Getränkebestellung aufzugeben. (besser gleich am Tresen bestellen) Die Speisenauswahl war nicht groß, aber das Angebot war frisch und auch schmackhaft. Ich denke, man konnte jeden Tag etwas finden, was seine


Sport & Unterhaltung

4.5

Sportmöglichkeiten und Animation haben wir nicht genutzt. Der Pool war ordentlich und sauber, was vor allem nach dem Unwetter vom Sonntag gar nicht so einfach war, aus der braunen Brühe wieder einen glasklaren Pool zu zaubern. Der Strand ist phantastisch. Schöner Sandstrand, Schirme kosten 4 Leva, genauso Liegen. Das Wasser ist wunderbar warm (ca. 26°C) und auch schön sauber. Ist das Meer zu ruhig muß man sich den Platz schon mal mit ein paar Quallen teilen. Bananaboot, Jetski, Paraseeling u. ä


Hotel

2.5

Bewertung lesen

Matthias (26-30)

August 2007

Preiswerter schöner Urlaub in Bulgarien

4.5/6

Es ist ein sehr schöner Urlaub in Bulgarien. Das Badezimmer ist leider sehr klein und man muss "rückwärts auf die Toilette einparken" ;-). Am besten Essen kann man morgens gegen 9: 00h und abends gegen 20: 00h, um die in einer vorherigen Bewertung angesprochenen möglichen Wartezeiten zu umgehen. Alles in allem ist das Hotel für einen günstigen Sonnenurlaub sehr zu empfehlen.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jane & Chris (19-25)

Juli 2007

Schönes Hotel, klasse Umgebung, Top, kommen wieder

5.2/6

Das Hotel ist zwar nicht sehr groß aber super schön. Der Pool ist auch klasse, leider wird von den anderen Gästen immer gleich in der Früh die Liegen besetzt mit Handtüchern, also schnell sein. Die Zimmer sind sauber und in einem guten Zustand. Das einzige manko ist der Aufzug, er stockt ab und zu oder bleibt mal kurz stehen. Wir haben mit Halbpension gebucht, das Frühstücksbuffet ist sehr gut, es gibt alles was man braucht. Das Abendessen ist auch sehr lecker, es gibt immer buffet und frisch ist es auch. Man sollte am besten gleich um 18 Uhr essen gehen, da es da die besten Plätze gibt und das Buffet gut gefüllt ist. Es gibt eine Disco im Hotel, Tennisplatz, Kinderspielplatz und auch eine Poolbar. Für Kinder können Spiele ausgeliehen werden.


Umgebung

6.0

Die Lage ist einfach TOP! 5 Minuten zum Strand und ca. 10 Minuten in den Stadtkern wo immer was los ist. Die Läden sind bis in die Nacht rein geöffnet. Taxi´s gibt es an jeder Ecke. Ausflüge können über den Veranstalter gebucht werden und der Bus hält direkt an der Strasse vor dem Hotel. Vom Flughafen braucht man ca. 1 Stunde mit dem Bus. Das Hotel Perla Beach ist direkt gegenüber und da ist auch immer was los, man kann dort alle Aktivitäten mit benutzen. Die Poolbar ist dort allerdings viel


Zimmer

4.5

Es gibt einen Mietsafe an der Rezeption, diesen sollte man für Wertsachen auch benutzen, er kostet 3 Leva am Tag. Es gibt in allen Zimmern Dusche. Es gibt einen Kühlschrank im Zimmer für eigene Getränke. Fernsehprogramme gibt es 3 deutsche, VOX, RTL, Nick. Die Bettwäsche wurde bei uns in der ganzen Woche nur einmal gewechselt.


Service

5.0

Das Personal ist sehr freundlich, allerdings sprechen sie so gut wie kein Deutsch, Englisch ist leider auch nicht so gut. Im Perla Beach sprechen sie schon besser deutsch. An der Poolbar verstehen sie aber schon was man will. Zimmerreinigung war immer gut, immer frische Handtücher, nur gesaugt wird nicht jeden Tag.


Gastronomie

5.0

Es gibt ein Restaurant und 2 Bar´s. Das Essen ist sehr gut, aber auch sehr fettig. Getränke kosten zwischen 1 Leva und 1, 70 Leva für Bier, Cola, Wasser. Cocktail kosten im schnitt 3-5 Leva. Man sollte ab und zu Trinkgeld geben von ca 10 %.


Sport & Unterhaltung

5.0

Internet kostet 2 Leva für 1 Stunde. Kinderbetreuung ist sehr gut, wird von den Animatoren von 1, 2 Fly gemacht.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Maga & Chris (19-25)

Juli 2007

Super Urlaub in einem gemütlichen Hotel!!

4.8/6

Das 6-stöckige, gemütliche Hotel ist in einem guten Zustand und sehr sauber. Das Personal ist sehr freundlich, allerdings sprechen die wenigsten deutsch. Englisch ist daher von Vorteil. An der Rezeption kann man sich für 3 Leva (1, 50€) pro Tag einen Safe mieten


Umgebung

5.5

Die Lage ist super! Man braucht nur ca. 2 Min. zu Fuß,um zum Strand zu kommen.(ca. 200m). Um in die Innnenstadt zu gelangen, braucht man auch nicht allzu lang.(5 min. zu Fuß) Dort gibt es super Einkaufsmöglichkeiten, viele Restaurants und einige sehr gute Discos. Zum "South Beach" gelangt man in ca. 10 min. zu Fuß. Der Flughafentransfer dauert ca. 1 Stunde.


Zimmer

5.5

Die Zimmer sind geräumig und die Möbel sind in einem Top-Zustand, da das Hotel relativ neu ist. Die Betten sind sehr gemütlich, jedes Zimmer hat einen Fernseher, ein Telefon und einen Kühlschrank.


Service

4.5

Im großen und ganzen ist der Service im Hotel Perla Plaza super. Die Mitarbeiter an der Rezeption haben immer ein Lächeln auf den Lippen und sind sehr hilfsbereit, auch wenn es Verständigungsschwierigkeiten gibt. Die Zimmerreinigung war in unserer Etage (Etage 6) sehr ordentlich. Wir haben von Freunden, die in anderen Etagen waren gehört, dass sie nicht so zufrieden waren wie wir. Bei uns wurden die Handtücher jeden Tag gewechselt, es wurde jeden Tag der Boden gewischt, das Bad wurde auch jeden


Gastronomie

3.5

Im großen und ganzen ist das Restaurant zu klein für dieses Hotel. Man muss öfters (kommt drauf an welche Zeit) auf einen Sitzplatz warten. Das Büffet war sehr reichhaltig und es war für jeden Geschmack was dabei. Man muss wissen, dass das Essen in Bulgarien üblicherweise "lauwarm" serviert wird. Getränke zum Essen zB. Cola kostet nur 1 Leva (0, 50 cent).Allerdings lassen die Kellnerinnen oft lange auf sich warten. Die Poolbar ist nur zu empfehlen, da es dort leckere Cocktails zu günstigen Prei


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel verfügt über einen Pool, eine Bar, einen Tennisplatz, einen Basketballplatz, einen Fitnessraum, eine Tischtennisplatte, einen Kinderspielplatz und eine hoteleigene Disco, die 1 x pro Woche auf hat. Wer Lust hat im Internet zu surfen, kann dies auch für 2 Leva (1 €) pro Stunde tun. Die Schirme und Liegen am Pool sind kostenlos, allerdings muss man früh aufstehen um noch einen Platz zu bekommen, da viele Leute gerne mit einem Handtuch reservieren kommen. Möchte man einen Ausflug mache


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Jens (36-40)

Juli 2007

Schöner Familienurlaub mit kleinen Ecken und Kanten

3.9/6

Das Hotel ist insgesamt in einem ordentlichen Zustand. Die Außenanlagen sind gut gepflegt, der Pool sauber. Es gibt zwei Aufzüge, diese sind sehr klein und langsam. Man nimmt also besser die Treppe. Die Gäste kommen aus den verschiedensten Ländern. Neben Deutschen sind es vor allem Tschechen und Skandinavier.


Umgebung

4.5

Das Hotel ist ca. 200 m vom Strand entfernt. Auf dem Weg zum Strand gibt es Einkaufsmöglichkeiten für Strandutensilien, Getränke, Obst usw. Ins Ortszentrum sind es ca. 400 m. Es gibt jede Menge Geschäfte, Bars, Restaurants, Bank, Post. Man kommt aber auch am Strand entlang in den Stadtkern (ca. 25 min Weg). Eigentlich ist es egal, wo man lang läuft, man erreicht immer wieder eine bekannte Stelle. Vom Flughafen dauert die Busfahrt ca. 70 Minuten. Taxis gibt es auch. Nach Sossopol sind es ca. 15


Zimmer

4.0

Safe gibt es für 3 Lev/Tag an der Rezeption. Wenn man das Zimmer nicht mit Meerblick hat sollte man sich auf lange Abende einstellen, da es bei offenem Fenster etwas wie auf dem Rummel ist, bei geschlossenem Fenster ist es zu warm (Klimaanlage gibt es nicht).


Service

3.0

Die Mitarbeiter des Hotels sind freundlich, sprechen jedoch leider nahezu kein deutsch. Englisch geht halbwegs. Die Zimmer werden täglich gereinigt und wenn man die Handtücher auf den Boden legt erhält man auch täglich neue. Leider bekamen wir nicht das gebuchte Appartment mit zwei separaten Schlafzimmern und auch auf unsere Beschwerde hin erhielten wir von der Reiseleitung nur die Auskunft, dass ein solches Apartment nicht frei ist. Falls die Rückreise erst Abends oder Nachts erfolgt, muss man


Gastronomie

3.5

Es gibt ein Restaurant und eine Poolbar. Vom ersten Frühstück sollte man sich nicht gleich schocken lassen, es wird zwar nicht besser, aber man gewöhnt sich daran (eben kontinentales Frühstück). Dafür kann man sich echt jeden Tag auf das Abendbrot freuen. Es ist vielseitig und abwechslungsreich. Die Getränke sind preiswert (Bier 1, 70 Lev, Cola 1 Lev). Die Sauberkeit im Restaurant könnte allerdings besser sein. Das Personal tut da von sich aus nicht all zu viel. Wenn man es deutlich zu erkennen


Sport & Unterhaltung

5.0

Für das Animationsprogramm von 1, 2,fly muss man ins gegenüberliegende Hotel Perla Beach. Das ist aber kein Problem, da sich die Hotels als Komplex sehen. Durch die Animation ist immer für die ganze Familie etwas los. Wenn man Ruhe haben will ist es am Poll vom Perla Plaza genau richtig. leider sind die meisten Liegen aber sehr früh mit Handtüchern belegt. In der Lobby hat man freien WLAN-Zugang. Sonst kosten Internetzugang 2 Lev/h.


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Tanja (19-25)

September 2006

Wir kommen wieder

5.3/6

Am Hotel gibt es wirklich nichts auszusetzen. Wir hatten nur leider das Pech, dass in Primorsko die Saison bereits vorbei war und deshalb fast nichts mehr geöffnet war. Auch das Wetter war nicht mehr so toll. Also fahrt lieber einen Monat früher, dann steppt dort noch der Bär ;o) Die Mitbenutzung des Schwesternhotels Perla Beach gibt zusätzliche Pluspunkte. Gemütliche Lobby,tolle Poolanlage und super Animation. Gerne nächstes Jahr noch einmal.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.2
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bianca (31-35)

August 2006

Schönes Hotel in ruhiger Lage

4.3/6

Das Perla Plaza ist meiner Meinung nach mit das schönste Hotel in Primorsko. Das Hotel hat einen Pool, einen Tennisplatz, ein Basketballplatz und einen Spielplatz zu bieten. Es hat 6 Stockwerke und Platz für ca. 100 Gäste. Es gibt einen gläseren Lift und ein gutes Treppenhaus. Das Alter der Gäste ist durchschnittlich, aber überwiegend Familien (zu unserer Zeit). Bei uns waren Tchechen, Russen, Bulgaren und Deutsche Gäste anwesend. Das Gelände des Hotels war tadellos und wurde jeden Tag vom Hausmeister penibelst saubergehalten.


Umgebung

6.0

Das Hotel hat eine sehr gute Lage. Zum Nordstrand sind es nicht mal 2 Minuten. Wenn man durch das dazugehörende Perla Beach geht, ist man sogar noch schneller am Strand. Im Zentrum vom Primorsko ist man schon bereits nach gut 5 Gehminuten. Die nächste Einkaufsmögichkeit ist direkt an der Hotelstraße (mehrere Kioske). Auch Cocktailbars / Restaurants findet man in unmittelbarer Umgebung. Das Nachbarhotel ist das Perla Beach, in dem man als Gast des Perla Plaza auch "rein darf". Dort findet nämlich


Zimmer

4.5

Die Zimmer im Hotel haben eine gute Größe. Nicht zu klein und nicht zu groß. Man hat ein vernünftig großes Bett (Achtung, unsere Matratze war etwas weich), eine Kommode mit Schminkspiegel, eine Couch, einen Tisch und zwei Stühle, aber der Kleiderschrank reicht nicht für zwei Personen. Da muss man dann einige Sachen in die Kommode legen. Ein Kühlschrank war auch vorhanden. Ebenso ein kleiner Farbfernseher (ohne Fernbedienung). Wir haben ARD und RTL sehen können. Der Balkon ist ausreichend und hat


Service

5.0

Das Personal ist durchweg sehr freundlich. Deutsch können jedoch die wenigsten, aber irgendwie klappt die Verständigung immer. War absolut kein Problem. Die Zimmerreinigung war durchschnittlich. Das Badezimmer war immer sauber und gefegt wurde auch. Die Betten wurden bei uns nicht gemacht, da wir morgens immer schnell die Tagesdecke beim Verlassen des Zimmers rüberwarfen. Ein erneutes Bettenmachen erfolgte nicht. Die Bettwäsche wurde einmal die Woche gewechselt, Hand- und Badetücher bekamen wirk


Gastronomie

3.5

Im Hotel befindet sich ein Speisesaal, wo morgens das Frühstück und Abends das Abendessen gereicht wird. Morgens war es kontinental. Brot, Marmelade und Wurst, Quark, Rühr- und Spiegelei, Tomate und Gurke. Für 14 Tage ist das allerdings etwas eintönig, so dass wir nach 1 Woche uns beim Kiosk etwas anderes gekauft haben. Abends gibt es jeden Tag ein anderes Buffet, was uns gut geschmeckt hat und lecker war. Es wurde landestypisch gekockt. Der Nachtisch ist leider nicht so üppig. Könnte meiner Mei


Sport & Unterhaltung

2.0

Das Hotel verfügt über einen Tennisplatz, einen Basketballplatz und einen Kinderspielplatz. Diese Plätze werden jeden Tag gerenigt und sind tadellos. Die Animation bietet am Tage im Perla Beach verschiedene Sportangebote an. Haben wir jedoch nicht genutzt. Eine Show-Bühne ist vorhanden. Dort werden jeden Abend Shows vorgeführt, welche sehr zu empfehlen sind. Der Pool im Hotel wird ebenfalls jeden Tag gereinigt. Leider ist er etwas klein, so dass wir lieber an den Strand gegangen sind. Ich fand e


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sandra (31-35)

August 2006

Extrem laut, nicht an Schlaf zu denken!

3.4/6

Das Hotel hat einen schönen Pool, jedoch löuft von morgens bis spät in die Nacht extrem laute TechnoMusik an der Poolbar! Es verfügt über 6 Etagen und wer, so wie wir, ein Zimmer (Nr.418) über dem Kinderspielplatz, gegenüber des Theaters vom Perla Beach, rechts von der Poolbar hat, kann sich den ganzen Tag und zum Teil auch die ganze Nacht über unterschiedliche Musik aus allen Richtungen freuen:-(, dazwischen ist dann natürlich reichlich Kindergeschrei auf den 2 Spielplätzen.


Umgebung

5.0

Die LAge des Hotel gefiel uns gut! Es sind nur ca. 100m zum schönen, langen Sandstrand und ca. 300m zum Ortskern. In direkter Umgebung findet man allerdings alles was man braucht! Supermarkt, Restaurants, Kioske, Shoppingstände, Cocktailbar etc...


Zimmer

2.5

Kleines Bad und wenn man duschte war alles unter Wasser, der Duschkopf streute in alle Richtungen, der Duschvorháng war schon angegammelt durch die stete Feuchtigkeit. Die Lüftung im Bad war nur eine Atrappe. Wir hatten einen Fernseher mit 2 deutschen Programmen (ARD + RTL). Ansonsten wie schon erwähnt war es extrem laut durch die Beschallung von allen Seiten der Umgebung. Für Leute die 24h Party wollen kein Problem, wer sich erholen will hat Pech. Bettwäsche wurde 1x pro woche gewechselt und H


Service

3.0

Alle Bediensteten waren freundlich, sprachen jedoch nur schlecht oder gar kein deutsch. Die Zimmer wurden täglich gesaugt (nicht super gewischt), aber wenn man am Anfang des Urlaubs den Putzfrauen etwas Trinkgeld hinlegt geben Sie sich mehr Mühe! Es war o.k.! Die 1-2 Fly Reiseleitung war sehr hilfsbereit und freundlich- auf unsere Lärmbeschwerde hat er sofort reagiert, leider konnte ich dsurch das Umfeld nicht viel ändern.


Gastronomie

3.5

Wir hatten HP und das Essen war gut, man hat immer etwas gefunden und ist satt geworden. Ein große Auswahl in Buffetform, morgens und abends. Das Personal bedient in Badelatschen und man musste ztw. warten bis jemand mit den Getränken kam. Es war laut und manchmal hatte man Schwierigkeiten einen Sitzplatz zu finden.


Sport & Unterhaltung

3.0

Pool mit Liegen und Sonnenschirmen haben wir genutzt, ansonsten haben wir noch einen Tennisplatz gesehen. Der Fitnessraum war leider demoliert und nicht nutzbar. Rund um die Uhr Animation im Perla Beach, wems gefällt, der darf teilnehmen.


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Elke & Ewald (36-40)

August 2006

Immer wieder schön

5.8/6

Zum 4 ten mal zog es uns in diesem jahr wieder ins perla plaza , was eigentlich schon viel aussagt denn wie all die Jahre zuvor haben wir uns auch diesmal wieder sehr wohl gefühlt, obgleich dieses Jahr kaum oder besser gesagt nur eine Handvoll Deutsche Urlauber dort anzutreffen waren, ansonsten fast nur Finnen und Schweden, auch sehr wenige Familien waren dort anzutreffen, Hotel in einen sehr guten Zustand, was den 3,5 Sternen gerecht wird, sicherlich mal jkleine Mängel hier und dort die aber immer sehr schnell behoben worden sind ( Fahrstuhl).


Umgebung

6.0

Ich glaube ein Hotel kann einfach keine bessere Lage haben , 150 mtr. zum Strand und 150 mtr, zur Innenstadt und diversen Restaurants , Einkaufsmöglichkeiten...usw. also lange Fußwege nicht nötig ( gruß an Atze )Transfer vom Flughafen zum Hotel ca. 60 bis 70 Min., Ausflugsziele sehr Vielfältig werden vom hotel bzw. Reiseveranstalter vor Ort angeboten,


Zimmer

6.0

Zimmer genial , Meerblick eine Dusche eine Badewanne zwei Schlafräume, tv, Kühlschrank, Telefon und Meerblick was will man mehr, wurde immer sehr zuverlässig gereinigt.Zimmerwunsch wurde bei der Reservierung angegeben, da das Zimmer zur Meerseite liegt keine Lärmbelästigung durch die Poolbar oder umliegende Hotels, wechsel der Handtücher täglich, bettwäsche 1mal pro Woche..


Service

5.5

Der Service ist immer noch einer der Hauptgründe warum wir jedes Jahr dort einchecken, diese Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft ist großartig, Ein Teil des Personals spricht super Deutsch ansonsten mit Englisch klappt es immer, Wäschereiservice sehr gut und schnell, Check in komplett in Deutsch...Zimmerwechsel ( war unser Wunsch ) innerhalb von 2 Stunden erledigt....Kleine Manko die Toilette an der Poolbar...oft verschmutzt ( das muss besser werden )..


Gastronomie

6.0

Poolbar wie immer sehr gut mit tollen Personal ( grüße an JayJay und Nasko )Getränke waren sehr lecker und immer ausreichend vorhanden ( gruß an Atze ) Barbeque an der Poolbar sehr zu empfehlen...Frühstücksbuffet und Abendbuffet sehr lecker..obwohl das Abendessen im vergleich zu den letzten Jahren sehr verbessert worden ist....über die Preise glaube ich muss man keine großen Worte verlieren....


Sport & Unterhaltung

5.5

Sportliche Aktivitäten können wir nicht so gut beurteilen , wir haben keine gemacht, Tennisplatz wurde gesichtet...Strand wie immer toll aufgräumt , kaum Schmutz.Musik nicht ganz so laut wie all die Jahre zuvor.....Liegestühle und Schirme am Strand gegen Bezahlung..Pool im Hotel top, wird jeden Morgen gereinigt, sogar der Chlorgehalt wird überprüft....spricht für sich , Ansaugpumpen mit Gitter versehen....Animationsteam klasse, tolle Aufführungen...kein bisschen Aufdringlich ( viele liebe grüße


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Isabell & Thomas (19-25)

Juli 2006

Super Urlaub, gemütliches Hotel

4.8/6

Das Hotel ist nicht zu groß und wirkt nicht wie ein Altbau, sondern eher modern. Die Räume sind sauber und behindertengerecht ausgestattet.


Umgebung

6.0

Der Strand liegt den Gästen "zu Füßen", das Hotel liegt diregt im Ort. Dennoch ist es weder laut noch sehr lebhaft in der Umgebung. Einkaufen kann man an jeder Straßenecke. Zum bummeln ist es auch nicht weit, ein paar hundert Meter vom Hotel findet man die super schöne Einkaufsstraße mit Geschäften, Restaurants und Bars. Ausflugsmöglichkeiten werden direkt im Hotel angeboten (Jeepsafarie, Yachttouren...). Die Preise in Bulgarien sind "lachhaft". (Cola 50cent , Mittagessen 2,5€)


Zimmer

5.5

Die Zimmer sind modern Eingerichtet. (Bett, Sofa, Tisch mit zwei Stühlen, Schminktisch, Spiegel und FarbTV). Das Badezimmer ist knapp bemessen, jedoch vollkommen ausreichend. An der Sauberkeit hatten wir nichts auszusetzen. Der Safe kostet 1,5€ am Tag und befindet sich an der Rezeption. Jedes Zimmer hat einen Kühlschrank.


Service

4.0

Die Angestellten sind hilfsbereit und freundlich und bemühen sich zu helfen, bei Beschwerden jedoch, verstehen sie jedoch weder Deutsch noch Englisch. Erst nach dem man lauter wird verstehen sie das Anliegen. Die Zimmer werden gereinigt, Handtücher gibt es aber nur jeden zweiten Tag.


Gastronomie

5.0

Das Hotel bietet Halbpension. Wobei das Abendessen noch als abwechslungsreich genannt werden kann, wird beim Frühstück bis auf unterschiedliche Eivariationen immer das gleiche aufgetischt. Dennoch gibt es landestypische und deutsche Küche. Der Speisesaal ist gemütlich eingerichtet.


Sport & Unterhaltung

3.0

Am Pool des Perla Plaza gibt es keine Angebote von Animation. Das Perla Plaza bietet nur eine Disco, einen Tennisplatz, einen Fußball-/Basketballplatz und eine Kinderanimation. Für Animationen wie Volleyball, Wasserball... muss man zum Pool des Perla Beach. (nervt auf Dauer) Der Pool ist schön groß und wird jeden Morgen gereinigt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rainer (51-55)

Juli 2006

2 Wochen lärmgeplagt bis in die tiefe Nacht

4.0/6

Allgemeine Beschreibung zum Zimmer: Unser Zimmer (DZ Nr. 317 mit kleinem Bad und Balkon, ca. 25 qm) lag nach vorne zur Strasse heraus, was sich als erheblicher Nachteil zeigte. Wegen fehlender Klimaanlagen müssen bei der Hitze nachts die Fenster offen bleiben. Die Temperaturen lagen auch nachts nicht unter 22-25 Grad. Genau gegenüber (30 m Abstand) liegt das Theater des Mutterhotels Perla Beach. Jeden Abend gab es Vorstellungen bis fast Mitternacht. Die Animateure haben ein derart volles Tagespensum, dass nach der allabendlichen Vorstellung bis oft 1 Uhr nachts die Proben für die Vorstellungen der nächsten Tage stattfanden. An Schlaf war bis dahin nicht zu denken! Das Zimmer war sauber, ausreichend groß und zweckmäßig eingerichtet. Das Doppelbett hatte eine prima Matratze und war sehr bequem. Das Bad (nur Dusche) war klein, einfach, einigermaßen sauber, wirkte allerdings etwas altmodisch und verwohnt, obwohl das Haus erst 6 Jahre alt ist. Die Toilette und auch die Duschtasse leckten, so dass der Boden ständig nass war. Nicht sehr angenehm, wenn man nachts schlaftrunken ohne Schuhe ins Bad geht. Zur Information bzw. Unterhaltung gab es ein kleines TV mit deutschem Programm (nur ARD, RTL, RTL II und DW-TV). Allgemeine Beschreibung zur Hotel(anlage), Angebot und Service: Das Hotel macht von außen einen guten Eindruck (ist ja auch erst 6 Jahre alt). Die Flure sind allerdings so eng, dass im Alarmfall mit Sicherheit Engpässe auftreten werden. Die Abendunterhaltung haben wir nicht in Anspruch genommen, weil wir eigentlich nur Ruhe haben wollten. Das ist ziemlich misslungen (siehe Kommentar zum Zimmer). Das Sportangebot hält sich ebenfalls ziemlich in Grenzen. Ich habe gerne den Tennisplatz benutzt (einigermaßen in Ordnung, Gebühr ca. 8 Euro/Std.), Die einzige Tischtennisplatte stand im Freien und war wegen häufiger Windböen fast nicht bespielbar. Die Angebote für Kinder kann ich nicht beurteilen, da wir beide alleine waren. Gesehen haben wir eine Art Kinderhort und Spielmöglichkeiten für Kinder. Das Hotel gilt allgemein als kinderfreundlich. Der saubere Pool ist - wie fast alles in diesem großen Haus - mit einem Durchmesser von etwa 8-10 Metern viel zu klein geraten. Es tummeln sich vielleicht 10-15 Personen im Wasser - dann ist der Pool voll. Schon nach zwei bis vier Metern vor und hinter dem Pool steht entweder das Hotel oder der Zaun, der das Hotelgelände zur Strasse begrenzt. Die Poolbar diente abends gleichzeitig auch als eine Art Ersatzdisco. Wir haben den Pool nicht benutzt. Allgemeine Beschreibung zum Essen und den Getränken: Wir hatten HP gebucht und somit Frühstück und Abendessen. In den ersten Tagen ist alles soweit okay, nach 1 Woche kennt man doch schon alles, und das Essen ist dann nicht mehr sooo toll. Das Angebot ist für die große Gästezahl viel zu klein, da bin ich besseres gewohnt (wohlgemerkt in Relation zum Reisepreis!). Oft fehlten einzelne Speisen, die erst auf Nachfrage nachgelegt wurden, ebenso wie das Besteck. Manchmal brachte jemand gerade mal 2 Gabeln aus der Küche! Die Bedienung (überhaupt das gesamte Personal bis auf einen jungen Mann) war sehr freundlich. Das Restaurant ist viel zu klein für die Vielzahl der (Frühstücks-)Gäste. Abends waren meist weniger Gäste da, weil doch etliche Urlauber nur Frühstück gebucht hatten, um abends die unendlich große Vielfalt der umliegenden Restaurant (sehr preisgünstig!) zu nutzen. Gestört hat mich auch, dass verschütteter Kaffee oder Saft auf dem Boden nicht entfernt wurde. Man musste schlichtweg drumherum laufen. Die Tische wurden zwar zügig abgeräumt, aber die Krümel der Vorgäste blieben häufig liegen. Nicht sehr appetitlich! Allgemeine Beschreibung zum Strand und Meer: Einen dedizierten Hotelstrand gibt es nicht. Der Strand ist allgemein zugänglich und ziemlich überfüllt. Die Schirme (1,50 Euro/Tag) und Liegen (1,50 Euro/Tag) am Strand sind in gutem Zustand. Es ist allerdings nicht möglich, den Strand zu nutzen, ohne mindestens für einen Schirm zu bezahlen! Der Sand ist sauber und fein. Störend ist überall der furchtbar laute Lärm (was Musik sein soll). Nix für uns! Erst gegen Ende des Urlaubs haben wir die Möglichkeit entdeckt, einen Schuttlebus (1 Euro/Fahrt) zu einem etwa 3-4 km entfernt liegenden Strand ("Perla Beach") zu nehmen. Dieser Strand ist größer und nicht so überlaufen. Es ist deutlich ruhiger, auch das Meer ist an dieser Stelle durch eine Mole geschützt, so dass das Wasser sehr ruhig ist. Hier macht der Strandurlaub mehr Spaß! Die Kosten sind allerdings die gleichen wie am Hotelstrand. Allgemeine Beschreibung der Lage und Umgebung des Hotels: Das Hotel Perla Plaza gehört zu einem Komplex von mehreren Häuser (Perla Beach I-III) und liegt etwa 200 m vom Strand entfernt. Die "Innenstadt" ist nach wenigen Gehminuten zu erreichen. Der Ort Primorso liegt auf einer Halbinsel an der Schwarzmeerküste etwa 50 km von der Grenze zur Türkei. Nach Istanbul sind es noch ca. 370 km. Primorso hat vielleicht 1000 Einwohner, dazu kommen dann etwa 10000 Hotelgäste. Überall schießen neue Hotels auf viel zu kleinen Grundstücken in die Höhe. In wenigen Jahren ist dieser Ort nur noch ein Ballermann ersten Ranges! Schon jetzt klingt aus der Ortsmitte bis morgens um 4 Uhr der Wum-Wum-Bass aus den Lautsprechern. Vor Mitternacht schließt kaum eine der Bretterbuden entlang der Hauptstrasse, wo man alles mögliche kaufen kann: Sonnenbrillen, Kleidung, Souvenirs, Strandartikel, etc... Und dann die vielen Fressbuden! Eine solche Dichte von Imbißbuden habe ich noch nie gesehen! Für ganz wenig Geld (kleiner Döner: 1 Euro, großes Essen: ca. 4 Euro) gibt es überall etwas zu beißen, sogar einigermaßen schmackhaft. Kulturell gibt es eigentlich wenig in dieser Gegend, man muß dann schon einen Ausflug nach Sozopol (ca. 13 Euro, mit Schiffstour auf dem Schwarzen Meer) oder Nessebar (ca. 25 Euro) buchen. Beides sind kleine Städte mit geschichtsträchtigem Hintergrund und mittelalterlichem Ortskern. Aber auch davor hat der Kommerz nicht Halt gemacht. Wir haben uns Fahrräder geliehen (ca. 5 Euro/Tag) und sind in das nordwestlich gelegene Naturschutzgebiet gefahren. Dort gibt es Natur pur! Auf asphaltierten Strassen und Wegen kann man ziemlich weit fahren und ist nach wenigen Kilometern der einzige Mensch in der Gegend! Im Ort Primorsko lohnt ein Fahrrad kaum. Die engen Strassen sind voll mit Fußgängern, weil die vielen Autos einfach den gesamten Gehweg als Parkplatz benutzen oder die Verkaufsbuden ihre Fläche über den Gehweg vergrößert haben. Außerdem ist man nach 15 Minuten Fußweg egal in welcher Richtung immer am Ortsende oder an der Küste angelangt. Busse gibt es regelmäßig im Stundentakt zu supergünstigen Preisen. Eine Fahrt nach Burgas (ca. 35 km, ca. 300000 Einwohner, großer Hafen, viele Geschäfte) kostet etwa 2,50 Euro/Person. Wer es sich leisten will, kann für etwa 40 Euro auch per Taxi nach Burgas fahren. Der Taxifahrer wartet dann in Burgas geduldig einige Stunden, bis man seine Einkäufe erledigt hat. Der Ausflug nach Istanbul (2 Tage, ca. 80 Euro/Person) ist bestimmt eine interessante Sache, aber sehr anstrengend. Für Hin- und Rückfahrt sitzt man immerhin 15 Stunden im Bus! Abschließender Kommentar, Fazit, Zusammenfassung, Ergänzung und Tipps: Da wir eher Ruhe als Ballermann haben wollten und im Hotel ein Mitarbeiter sehr unfreundlich war, kann ich dem Hotel keine bessere Note als 2,5** geben. Die allmorgendliche Überfüllung des Restaurants - man musste oft auf einen freien Tisch warten - und die beschränkte Essensauswahl tun ein übriges. Für das viele Geld, das die Reise gekostet hat, hätte ich mehr erwartet. Wer nicht so anspruchsvoll ist wie wir, und dem Lärm nichts ausmacht, der mag dort einen schönen Urlaub verbringen. Wir sind jedoch einigermaßen enttäuscht und fahren mit Sicherheit nicht mehr hin.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.2
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.2
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Robert (19-25)

Juli 2006

Es macht einfach nur Spaß

5.3/6

Ja ich fliege jetzt am 31. 7.2007 zum 6 mal in dieses Hotel, ich denke das sagt schon viel aus. Es ist einfach nur hammer Geil dort. Man hat spaß,die Menschen sind verdammt freundlich und man kann sehr viel unternehmen (Tequila Bar) Probierts einfach mal aus und macht euch selber ein Bild, kann nur eins sagen ihr werdet es nicht bereuen (wenn ihr in der saison fahrt)


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Bilder

Lobby
Gastro
Strand
Lobby
Sport & Freizeit
Gastro
Strand
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Sonstiges
Ausblick
Ausblick
Gastro
Zimmer
Zimmer
Pool
Pool
Außenansicht
Sport & Freizeit
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Restaurant
Zimmer
Restaurant
Außenansicht
Zimmer
Ausblick
Außenansicht
Zimmer
Außenansicht
Zimmer
Hotel
Double room
Apartment
Apartment
Bathroom
Das Bett für die fünfte Person
Hätte vor 5 Jahre erneuert werden müssen
Bad mit Toilette
Doppelbett
Steckdose lose hinterm Fernseher
An der losen Holzlatte tropft es auf dem Boden
Links oben die feuchte Wand nach dem Sturm
Die Balkonfassade über der es im Zimmer regnete
Das Nachtlicht ist nicht mehr vorhanden
Badezimmer
Außblick aus dem 6. Stock
Sehr nette Reinigungskräfte
Pool
Perla Plaza außen
Hoteleingang
Zimmer
Blick zum Strand
Pool
Blick auf s  Meer
Doppelzimmer mit Zusatzbett
Salatbuffet
Büffet
Salatbüffet
Das Badezimmer im Hotelzimmer
Ausblick vom Zimmer zum Pool
Blick vom Zimmer auf das Nachbarhotel Perla Beachl
Hotelzimmer
am Sandstrand...
Perla Placa Hotel
Aufzug am Hotel
Perla Beach Hotel
5 min zum Meer
der Strand
Aussen1
Zimmeraussicht
Badezimmer
Empfangshalle
Strand
Sonnenuntergang
Hotel Perla Plaza- Aussen Bar
Boote
Strassenkreuzung
Abendessen in Büffetform
Sonnenuntergang
Blick vom Perla Beach auf das Perla Plaza