Melia Tortuga Beach Resort & Spa

Melia Tortuga Beach Resort & Spa

Ort: Santa Maria

88%
4.8 / 6
Hotel
4.6
Zimmer
4.2
Service
4.6
Umgebung
4.8
Gastronomie
4.4
Sport und Unterhaltung
4.5

Bewertungen

Joerg (56-60)

Januar 2020

"No Stress" auf der ganzen Linie

5.0/6

Wer ein sonniges Winter-Urlaubsziel mit nur 6 Std. Flug erreichen möchte, ist auf den Kapverden richtig - man muss allerdings mit Wind klar kommen. Der stetige Nordost-Passat lässt einen bei 23 Grad Lufttemperatur und einem Wölkchen vor der Sonne auch schon mal frösteln. Schier endlose Sandstrände und türkisblaues Meer, freundliche Menschen mit einer scheinbar grundsätzlich "chilligen" Lebenseinstellung sind hier die Grundzutaten für einen erholsamen Urlaub. Das Hotel liegt direkt am Strand und beschließt die Reihe von insgesamt 5 Resorts, wovon das Tortuga das kleinste und somit auch schon fast beschaulichste ist. Die weißen Einzelhäuser werden von viel Grün eingerahmt und saubere schwarze Basaltsteinwege führen in nur wenigen Minuten auch vom hintersten Zimmer zu einem der beiden Pools oder zum Meer. Die Gäste sind bunt gemischt - sowohl von den Nationalitäten als auch von den Altersgruppen - allerdings haben viele von Ihnen bereits die deutsche Unart übernommen, bereits morgens Liegen mit einem Handtuch zu blockieren. Wer übrigens noch zwei überdimensionale Wäscheklammern zu Hause hat, sollte diese mitnehmen, um das Handtuch vor dem Wind an der Liege zu fixieren. Das All inclusiv Konzept ist praktisch - man geht einfach an eine der Bars oder in eines der Restaurants und bekommt was zu futtern oder 'nen Drink. Die Animation und Sportkurse sind nicht zu aufdringlich, aber wer so etwas möchte bucht Robinson o.ä. Cluburlaub. Das Zimmer war zwar etwas zu überdimensioniert und auch schon etwas in die Jahre gekommen - aber sauber und man hatte alles was man brauchte. Das Personal war in allen Bereichen freundlich, das Hotel selbst schön und tolle Lage - wir würden gerne wieder kommen.


Umgebung

Die Anlage ist sehr schön angelegt und wird gut sauber gehalten. Mit Ihrer eher kleinen Größe ist sie nicht ganz so unpersönlich weitläufig, wie die benachbarten Resorts. Da es das letzte Hotel in der Reihe ist, beginnt direkt daneben der freie Strand an dem man kilometerlang spazieren kann, bis man zum nächsten Ort (Santa Maria) kommt. Man kommt dabei am Ponte Petra (mit Restaurant für Snacks und Drinks) einem guten Abschnitt für Surfer und Kiter vorbei. Rechter Hand neben dem eigenen Hotelstra


Zimmer

War keine Suite sondern ein Appartment, was es durch die Größe mit zwei Schlafzimmern und der Küche etwas ungemütlich machte für nur 2 Personen. Insgesamt auch schon etwas abgewohnt - aber sauber und alles funktionstüchtig (zumindest was wir genutzt haben). Wenigstens ein Fenster mit Insektenschutznetz wäre gut, damit man abends auch mal getrost das Fenster öffnen könnte, statt die Klimaanlage laufen zu haben.


Service

Nicht bewertet

Alle waren immer freundlich und hilfsbereit. Wenn mal etwas fehlte, musste man nur Bescheid geben und es wurde sich darum gekümmert- teilweise galt zwar auch hier das Nationalmotto No Stress - aber lief. Gerade in den a la carte Restaurants war man bemüht, einen etwas individuelleren und gehobeneren Service anzubieten, als im im Hauptrestaurant. Auch hier waren immer fleißige Geister unterwegs und die Speisen wurden ansprechend und sauber auf den Buffets angerichtet bzw. bei der kleinen Kochst


Gastronomie

Nicht bewertet

Mahlzeiten und Getränke waren alle lecker. Wem ein kleines Frühstück (Müsli, Obst, Joghurt, Wurst, Käse, Ei, Speck, Bohnen, Brot, Brötchen- aus der Thermoskanne Kaffee, Tee, Kakao, ein Saft, auf Bestellung Eierspeisen frisch - Omlette etc.) der kann wunderschön morgens mit Blick auf den Strand und das Meer auf der Terrasse des O Grillo frühstücken. Man braucht allerdings manchmal etwas Geduld, weil erst der Kaffee oder die Tassen o.ä. aufgefüllt werden muss - aber man ist ja im Urlaub. Wer das


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Birgit (56-60)

Januar 2020

Schöne Hotelanlage direkt am langen Sandstrand

5.0/6

Schöne Allinclusive Anlage in großem Garten direkt am weitläufigem Sandstrand etwas außerhalb von Santa Maria mit gutem Sportangebot.


Umgebung

5.0

Hotel ist nur 20 Autominuten vom Flughafen entfernt!


Zimmer

5.0

Großzügige Zimmer mit zeitlosem Mobiliar, alles sehr sauber.


Service

6.0

Auf Nachfrage prompter Service, nichts zu beanstanden!


Gastronomie

4.0

Gutes reichhaltiges Essen


Sport & Unterhaltung

5.0

Mehrere Pools mit Animation, Tauchen, Kiten, Surfen, viele angebotene Ausflüge, Fahrrad, Segeln usw.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Philipp (31-35)

Januar 2020

Super Urlaub - Danke

6.0/6

Super Lage und nah am Strand. sehr schön gepflegte Anlage.kleiner Minihinweis, ein beheizter Pool wäre für Kinder noch ideal. Aber sehr sehr zufrieden.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

Nicht bewertet

mega freundlich nett und hilfsbereit. 100% zufrieden. Die hatten alle Spaß an der Arbeit und haben dies ausgestrahlt


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Super


Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

auch gut, aber ein beheizbarer pool für kinder wäre noch ideal gewesen. Waren mit Kind meist am Strand


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Antje (51-55)

Januar 2020

Traumurlaub im Melia Tortuga auf Sal

6.0/6

Wunderschöne, gepflegte Anlage mit vielen kleinen Häusern, in der man sich wohlfühlen kann und sich nicht, wie in einer Bettenburg vorkommt! Großzügig geschnittene Suite mit moderner, funktionierender Klimaanlage!


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

Nicht bewertet

Das Personal war jederzeit höflich und sehr hilfsbereit, sowie immer gut gelaunt!


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Essen im Melia Tortuga ist einfach nur spitze! Reichhaltiges Frühstücksbuffet, zum Lunch mehrere Möglichkeiten im Hotel zum Essen, Buffet, Pasta-Restaurant und am Strand in dem Grill-Restaurant. Je nach Geschmack des Gastes und überall lecker! Zum Dinner gibt's das Buffet-Restaurant und man hat die Möglichkeit, sich einen Tisch in drei Themen-Restaurants zu buchen, kostenfrei natürlich! Überall ist es extrem lecker, ob nun Pizza & Pasta oder gegrillter Lobster & Steaks oder aber japanisch-pe


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Tolle Pools, 2 Große und 2 Kinderpools, Süßwasser und immer sauber und gepflegt!


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

JausD (51-55)

Januar 2020

Entspannter Urlaub

6.0/6

Anlage ist sehr gepflegt und liegt an einem sehr breiten Sandstrand,rechtsseitig schliessen sich noch 3 weitere Hotels an,linksseitig befindet sich ein neues Hotel im Bau wobei davon so gut wie nichts zu hören ist.Wie mehrmal schon erwähnt kann man direkt am Hotel schwer bis gar nicht ins Meer.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

Nicht bewertet

Stehts freundlich und zuvorkommend


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Mehr als ausreichend und abwechslungsreich


Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nicole (51-55)

Dezember 2019

nicht zu empfehlen

1.0/6

wir haben es nur 3 Tage ausgehalten, sind dann dort abgereist und in den Robinson Club Cabo Verde gegen Zuzahlung umgezogen.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

uns wurde zuerst ein Zimmer im EG in der nicht bebuchten Klasse angeboten, dann auf Nachfrage erst die Suite, diese war i.O.


Service

Nicht bewertet

unfreundlich und wenig zuvorkommend, sie wirkten lustlos


Gastronomie

1.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Fastfood, hatte das Gefühl von früher an Jugendherbergen


Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

zu laut und voll, unbequeme Liegen


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bernd (56-60)

November 2019

Wenn sie lachen geht die Sonne auf

4.0/6

Das Hotel war für unseren Badeurlaub geeignet. Die Leute hier sind sehr nett, so das wir dieses Hotel trotz der kleinen Minuspukte weiterempfehlen. Ihre freundliche Art hat sehr dazu beigetragen, dass wir uns wohl fühlten.


Umgebung

3.0

Eigenlich ist die Lage am Strand ideal, aber man kann direkt vorm Hotel nicht ins Meer. Zudem stört die laute Techno-Musik von dem Pressluftschuppen auf der künstlichen, hässlichen Insel die erhoffte Ruhe schon am Mittag. Ansonsten ist der Strand schön. Ca 1km weiter Richtung St. Maria bei der Ponta Petra ist er noch schöner.


Zimmer

4.0

Die Wohnung war toll und sehr groß, bis auf das kleine Bad. Bei der Badewannendusche gab es unvermeidbar, aufgrund einer zu kleinen Abtrennung jedesmal eine Überschwemmung im Bad


Service

4.0

Der Service war gut, bis auf die fehlenden Handtücher, das ständige reklamieren an der Rezeption hat genervt. Dann war es mal gut und mal nicht. Man war aber immer sehr freundlich und hat gerne geholfen.


Gastronomie

4.0

Das Essen im Buffetrestaurant war gut und wir waren zufrieden, obwohl wir es in anderen Urlaubsgebieten schon besser erlebt haben. Wir sind gerne in die Themenrestaurands gegangen die waren besser als in anderen Urlaubsregionen. Die Getränke waren gut, aber das Bier stand immer sehr schnell ab und sah aus wie Apfelsaft. Das Hotel hat ein Problem mit den Gläsern. Bier in Weingläsern und umgekehrt u.s.w was gerade zu greifen ist. Wenn sie mit dem Spülen nicht nachkommen, z.B an der Strandbar ,erl


Sport & Unterhaltung

4.0

Während unseres Aufenthaldes gab es als Livemusik spanische Gitarre und ein anderes mal Trommler, Stimmung kam dabei nicht auf. Die anderen Shows waren gut, leider wiederholt es sich alle 7 Tage. Man sitzt auf einem Durchgangsweg der extra jeden Abend für die Show bestuhlt wird.Leider gibt es da zu wenig Tische. Es gab einen lauten und einen ruhigen Pool. Wenn man früh aufsteht bekommt man immer eine Liege.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Flo (26-30)

November 2019

Schöner Strandurlaub in einem tollen Hotel

5.0/6

Sehr schöne Anlage mit tollen Restaurants! Riesiger Strand, nicht überlaufen. Top Adresse! Auch Reisezeit November-Dezember mit 28 °C top!


Umgebung

5.0

Im Vergleich zu Santa Maria eher ruhiger Strand, hat etwas von einem Privatstrand. Santa Maria mit dem Taxi (3€) in 5 Minuten zu erreichen.


Zimmer

5.0

Bekamen ein Upgrade von der Suite zu einer Pool Villa, 3 Schlafzimmer, 3 Bäder, Küche, Wohnzimmer, Garten mit eigenem Pool, etwas groß zu zweit aber mal eine tolle Sache!


Service

5.0

Gastronomie

6.0

Insgesamt 4 Restaurants, alle im All Inclusive Paket dabei, sehr gutes Essen, vor allem Al la Carte


Sport & Unterhaltung

5.0

Haben über den Reiseveranstalter eine 4 h Buggy Inselrundfahrt (Absolut empfehlenswert und bei weitem besser als mit einem Bus alles zu sehen) und einen 4 h Windsurfkurs über 2 Tage verteilt gemacht.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ellen (70 >)

Oktober 2019

Sehr schönes Hotel zum entspannen.

6.0/6

Sehr große Anlage, leider von unserem Zimmer langer Weg zum Strand. Zimmer aber gut mit vielen Pflegeprodukten und schönem Balkon.


Umgebung

5.0

Etwas außerhalb der Stadt Santa Maria, aber kostenloser Shuttle dorthin. Etliche Ausflugsziele gut zu erreichen, z.B. die Salinen, wo man auch baden kann.


Zimmer

6.0

Großzügige Zimmer mit extra Wohnbereich. Dusche / WC getrennt, 2 Klimaanlagen, 2 Fernseher (wer es braucht!) Diverse Restaurants, alle im all inclusive-Preis enthalten. Nur die Eisdiele kostete. Ein extra Pool in Strandnähe nur gegen Aufpreis.


Service

6.0

Teils gab es Probleme mit den Zimmerkarten, dies wurde aber schnell behoben..


Gastronomie

6.0

Sehr tolle Buffets mit Riesenauswahl, warm und kalt. Auch Spezialitäten-Restaurants ohne Aufpreis im all inclusive-Angebot. Getränke konnte man selbst holen, sie wurden aber auch an den Tisch geliefert.


Sport & Unterhaltung

5.0

Sehr große Poolanlage. Viel Animation, teils für uns etwas zu laute Musik. Im Freiluft-Theater jeden Abend diverse Veranstaltungen- Etliche Bars.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lars (51-55)

Oktober 2019

Wirklich toller Urlaub

6.0/6

Hotel war in Ordnung. Immer genug Liegen am Strand frei. Toller Sandstrand. Nie überlaufen, immer viel Platz. Auch genügend Plätze im Restaurant. Das Essen war einigermaßen abwechslungsreich. WLAN hat in der gesamten Anlage und teilweise am Strand gut und stabil funktioniert. Kleine Reklamationen oder Wünsche wurden prompt bearbeitet. Sehr gut baden konnte man in kurzer Entfernung am Bikini Beach Club. Sehr gut geeignet für kleinere Kinder. Flachabfallender toller Strand mit Super Sand.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Olivier (56-60)

September 2019

Sehr zufrieden!

5.0/6

Schöne Anlage mit 2 stöckigen Bungslows. Schöne Grünanlagen und mehrere Pools. Direkte Strandlage mit genügend Sonnenliegen und Sonnenschirmen. (Hotel war nicht ausgebucht) Essen sehr gut auch dank Abwechslung mit 3 Restaurants.


Umgebung

Gute Lage direkt am langen Sandstrand, ca 5 Auto-Minuten von Sal enfernt


Zimmer

Grosse Wohnung mit 2 Schlafzimmer, Wohnzimmer und Küche, gute Betten


Service

Nicht bewertet

Sehr aufmerksam und freundlicher Service


Gastronomie

Nicht bewertet

Essen sehr gut und abwechslungsreich auch für Vegetarier


Sport & Unterhaltung

Sehr gute Tauchbasis in der Anlage am Strand


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (36-40)

August 2019

Eine ehrliche Bewertung

2.0/6

Hallo, anbei eine ehrliche Bewertung. Wir waren zum zweiten mal auf der Insel, weil uns Sal, vor allem Santa Maria sehr toll finden. Das Hotel hat unseren Aufenthalt leider etwas vermiest. Folgende Beispiele bewegen uns zu meinem Fazit: * wir mussten die Koffer allein vom Bus zur Rezeption schleppen, an den anderen Hotels mussten das die Gäste nicht * das Essen ist natürlich Geschmacksache und auf das englische Publikum ausgerichtet, aber vielfach verkocht * die Freundlichkeit des Personals lässt stark zu wünschen übrig, vor allem Alicia an der ersten Bar, ich habe mir dann nach einer Woche selbst die Challenge gestellt, sie zum lächeln zu bekommen, hab aber kurz danach aufgegeben, das kenn ich anders, es gab natürlich auch freundliches Personal, allen voran Patrick, das ist aber die absolute Ausnahme * auf dem Zimmer hatten wir kleine Insekten zu hunderten, das war sehr unschön und Motten haben unsere Kleidung angefressen * vorn im "Chilloutbereich" und auch allgemein fehlen Aschenbecher oder Mülleimer, es lagen dann natürlich Kippen rum und teilweise wurden die dreckigen Tische vom Vorabend erst nachmittags abgewischt * die Nachmittagssnacks an der MyBar waren teilweise 3 trockene Brötchen, 2 Äpfel und 2 Kiwis über den gesamten Nachmittag * die relativ gute Minidisko fing leider jeden Abend mit den gleichen Soundchecks, bzw. den Einstellungsüberprüfungen statt * am Strand, der mittlerweile auch zum Baden einlädt, hat man durch den Bikinibeach und die Bar eine Doppelbeschallung, teilweise mit den Jetskis dann ne dreifache Beschallung, eigentlich tolle Lage aber schlafen geht eigentlich gar nicht * die Getränke an den Bars sind nicht gleich, also wenn man beispielsweise Sekt und Mojito möchte, muss man schonmal zu 2 verschiedenen Bars * ich wollte im Steakrestaurant eine Flasche Wein bestellen, da wurde mir mitgeteilt, dass es keine gibt, der Levelkunde am Nebentisch bekam eine, ich hätte sie auch bezahlt, wurde aber nicht mal gefragt, auch hier deutlicher Serviceunterschied, die die Kunden merken * beim Checkout war nach der Kartenabgabe das einzige, was von der Rezeption kam: "Okay." - kein "Wie war der Aufenthalt", "Schön das Sie da waren..." und wir habe die Koffer wieder allein zum Bus getragen und konnten uns dann beim Auflesen der anderen Gäste von Tui an den anderen Hotels angucken, das die anderen angestellten Mitarbeiter der Hotels noch den Gästen hinterhergewunken haben und das sehr freudige Verabschiedungen waren * vom Hotel war ich sehr enttäuscht, die Kapverden an sich sind natürlich wunderbar und absolut zu empfehlen, nur in einem anderen Hotel


Umgebung

5.0

Santa Maria leicht zu erreichen ist sehr schön.


Zimmer

4.0

Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Klaus Joachim (51-55)

Juli 2019

Schöner Sommerurlaub

5.0/6

Hotelanlage ist gut gelegen, die Räumlichkeiten sind großzügig, das Essen ist abwechslungsreich; Pool-Liegen könnten mehr sein, ansonsten muß man sich morgens mit Handtüchern bewaffnen und Liegen reservieren ( :(((( )


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet

üblicherweise gab es morgens keine vorrätigen Kaffe-Tassen, da mußte man regelmäßig nachfragen


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

schöne Pool-Landschaft, für mich eher befremdlich, Getränke im Wasser zu sich zu nehmen, Fitness-Raum mit guter Ausstattung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Magdalena (36-40)

Juni 2019

Super tolle Hotelanlage...perfekter Urlaub

6.0/6

Die Hotelanlage ist wunderschön mit Villen und einer schönen Poollandschaft angelegt. Überall sind wachsen winderschöne Blumen, das alles macht die Hotelanlage so attraktiv.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt an einem schönem Strand. Mit dem Taxi für 3 euro ist man super schnell in Santa Maria. Vom Flughafen fährt man ca.20 minuten.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine super schöne Suite. Mit 2 getrennten Schlafzimmern und einem schönem offenem Wohnbereich.


Service

6.0

Super Service...alle sehr freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Besonders kann ich das Grill Restaurant am Strand empfehlen. Sehr leckere Gerichte die liebevoll zubereitet und sehr nett angerichtet werden.


Sport & Unterhaltung

6.0

Von Zumba, über Yoga werden viele Dinge angeboten. Auch für Kinder gibt es tolle Sachen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Julia (19-25)

Juni 2019

Vielen Dank für den schönen Urlaub!

6.0/6

Die Anlage des Melia Tortuga ist sehr schön und mit vielen verschiedenen bunten Blumen bepflanzt. Besonders positiv hervorzuheben ist der Service!


Umgebung

5.0

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel hat ca. 15 Minuten gedauert. Mit dem Taxi braucht man keine 5 Minuten nach Santa Maria. Wenn man jedoch am Strand langläuft sollte man 1 1/2 Stunden einplanen.


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war einwandfrei. Wir haben vor Ort sogar ohne zu fragen ein kostenloses Upgrade bekommen. Mit der Klimaanlage war es fast schon etwas frostig im Zimmer. Die Ausstattung ist recht einfach aber völlig ausreichend.


Service

6.0

Das Personal war stets sehr zuvorkommend und freundlich. Besonders unsere 2 Servicekräfte an der Poolbar konnten einem jeden Wunsch von den Lippen ablesen!


Gastronomie

5.0

Besonders gut gefallen haben uns zwei der Restaurants: der O'Grill und das Pasta Nostra. Zu allen Mahlzeiten gab es in allen Restaurants frisch zubereitete Speisen!


Sport & Unterhaltung

5.0

Von Cocktailmixen über Fußball am Strand, Beachvolleyball, Wasserball und afrikanischen Abendshows war alles dabei.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gerhard (56-60)

April 2019

Sehr schöner Urlaub für 8 Tage

5.0/6

Eine schöne gepflegte Anlage , schöne Schwimmbäder, Liegen aber meistens belegt. Restaurants gut, sogar kleines Frühstück an der Strandbar möglich! Sehr freundliches Personal


Umgebung

Am Naturstrand gelegen, zum Baden eher schlecht. Hoteleigener Shuttlebus nach Santa Maria


Zimmer

Ein sehr großes Appartment, bequeme Betten. Leider Wohnraummöbel/Sofa ungepflegt, fleckige Kissen auf Bett und Sofa, sowie Flecken auf dem Bettüberwurf. Fehlende Fliegengitter , deshalb Moskitos am Abend


Service

Nicht bewertet

Freundliches Personal


Gastronomie

Nicht bewertet

Es gab ein Buffetrestaurant, da war es meistens etwas unruhig, aber große Auswahl ! Kleines Frühstück an der Strandbar mit herrlichem Blick! Restaurants mit Vorbestellung häufig ausgebucht


Sport & Unterhaltung

Abends immer Showprogramm auf der Bühne! Tagsüber verschiedene Fitnessangebote


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Max (26-30)

April 2019

Sehr schöne und weitläufige Anlage

6.0/6

Wir waren Ostern 2019 als dreiköpfige Familie in diesem Hotel. Die Anlage ist sehr weitläufig und man haust in einem Zimmer in einem zweistöckigen Haus (ca. 8 Zimmer pro Haus). Es gibt zwei Kinderpools (1x für Kleinkinder, 1x für Nichtschwimmer) und zwei Schwimmerbecken. An jedem Pool gibt es eine Bar, genau so wie am Strand. Vier Restaurants, wobei man bei drei Restaurants im Voraus reservieren muss. Eines der Restaurants ist direkt am Strand (sehr schön für ein Abendessen beim Sonnenuntergang!). Die Zimmer waren sehr schön mit Küchenzeile und Kühlschrank (wobei man die nicht wirklich nutzt, da AI) und wurden täglich gesäubert. Servicepersonal war immer sehr höflich. Am Buffet gab es immer wechselnde Angebote. Animation wurde täglich abwechslungsreich betrieben. In direkter Nähe vom Strandrestaurant ist auch eine Tauchschule/basis, die ich leider nicht ausprobieren konnte, da ich mir eine Zahnwurzelentzündung zugezogen hatte. Alles in allem eine empfehlenswerte Hotel-Anlage.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Geraldine (31-35)

April 2019

Absolut nicht empfehlenswert

1.0/6

Die Anlage ist schön und das wars auch. Service schlecht, Essen miserabel (außer im Pasta Nostra), Zimmer hellhörig und renovierungsbedüftig. Kein WLAN in den Zimmern.


Umgebung

2.0

Die Lage ist okay. Der Strand ist zwar schön, aber man kann nicht im Meer schwimmen. Die Pools sind entsprechend überfüllt.


Zimmer

1.0

Lieblos eingerichtet. Telefon und Wasserkocher waren kaputt. Bett nicht sehr bequem. Extrem hellhörig.


Service

1.0

Es hat vier Gänge zur Rezeption benötigt um Handtücher zu bekommen. In den Restaurants könnte der Service auch wesentlich besser sein.


Gastronomie

1.0

Außer im Pasta Nostra grauenhaft!


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Marian (66-70)

Januar 2019

Nur unser Hotelzimmer trübt den Urlaub

5.0/6

Wir sind jetzt schon 6 Tage unsers 10 tägigen Aufenthalts in diesem Hotel und eigentlich sehr zufrieden, große Räume im Familienzimmer, schöner Strand, angenehmes Wetter, abwechslungsreiches Essen, für einen entspannten Erholungsurlaub sehr geeignet. Nur wir haben mit unserem Zimmer 205 ein Pech, da es gerade an der Hauptstrecke des Hotels innerhalb der Anlage liegt und ständig mit den hoteleigenen Elektromobilen Transportwägen teilweise mit Anhänger in relativ schnellem Tempo befahren wird und dies den ganzen Zag und zeitweise auch in den Nachtstunden geschieht. Diese Fahrwege sind mit holprigen Pflastersteinen ausgestattet und das ist wahnsinnig nervig der einzige Minuspunkt in diesem Hotel bis jetzt. Wir wohnen hier eigentlich wie an einer Hauptstraße in einer Großstadt.


Umgebung

6.0

Zimmer

1.0

Zimmer 205 wegen dem Lärm unzumutbar für dieses Hotel


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jakob (46-50)

Januar 2019

Wer resorts und all inclusive mag

4.0/6

Lage am Strand. Allerdings unmöglich zum Baden im Meer da Steine. Man muss etwas rauf gehen. Anlage in Ordnung aber keine fünf Sterne. Bali sunbeds kosten extra. WiFi im appartement kostet extra. Wir hatten self catering gebucht, nicht self cleaning. Appartement war kleiner als angegeben. Hatte 85m2, zwei Bäder, zwei Schlafzimmer, Wohnzimmer, Küche ohne Geschirrspüler und Terrasse. Taxi in die Stadt kostet 3 Euro.


Umgebung

3.0

Etwas abgelegen


Zimmer

4.0

Service

5.0

Sehr freundlich


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Klaus (51-55)

Dezember 2018

Wir hatten uns mehr erwartet

4.0/6

Schön angelegte Anlage mit vielen 2-stöckigen Gebäudeeinheiten. Sehr nah zum Flughafen und zur nächsten kleiner Stadt Santa Maria.


Umgebung

6.0

Nah zum Flughafen, dennoch kein Fluglärm. Sehr nah zum nächsten kleiner Ort Santa Maria, dort kann man übrigens sehr gut Essen und Trinken gehen! Auch gibts genügend Auswahl um sich mit diversen Souvenirs ein zu decken ;) Wir haben eine Quad Tour gebucht, bei einem der Guides unten am Strand, allemal billiger und besser als oben eine im Hotel zu buchen.


Zimmer

1.0

Die Bewertung bezieht sich auf die absolut mangelnde Hygiene in den Zimmern (wir hatten Deluxe Suite gebucht!), wir sind in den ersten 2 Tagen 2x umgezogen da jedes Zimmer nicht wirklich sauber war (überall auf dem Boden konnte man schwarze Haare finden...und was GAR NICHT geht, auch im Bett lagen schwarze Haare rum!). Den Abschuss aber hat der Matratzenschoner gemacht, der war so dreckig das wir dachten die Nacht vorher hat sich der "Vormieter" all seiner Körperflüssigkeiten im Bett entledigt!


Service

4.0

Bemüht waren sie alle....die Damen und Herren an der Rezeption schienen irgendwann genervt von uns, tja, können wir leider nichts für... Die Damen und Herren an den Bars sind sehr locker drauf, so locker das sie auch mal ein paar wartende Gäste links liegen lassen und sich erst Mal ums private mit den Kollegen kümmern....aber nicht schlimm, ich war schon woanders in Urlaub, da wars extremer....LA vida loca Der coolste und beste war der Mann welcher uns die ersten 2 Tage von Zimmer zu Zimmer geka


Gastronomie

4.0

Immer ausreichend da, Auswahl auch recht akzeptabel...aber wirklich gut war es erst als der Koch gegrillt hat. Da habe zumindest ich ein super Stück Fleisch bekommen, ein anderer Mitreisender leider nicht... Zum schön hocken eignet sich das Hauptrestaurant leider nicht, null Atmosphäre...so ein schönes Wetter und man hockt in so einem Verließ, schade! 1x ein Reservierung für das Restaurant am Strand ergattert, dort hockt man zwar viel schöner, jedoch haut auch dieses Essen keinen vom Hocker


Sport & Unterhaltung

4.0

Keine Bewertung da keines angenommen. Nur soviel: Oben am Hauptgebäude finden Abends Shows oder so statt...da stehn dann 10 Tische mit Stühlen...und noch mal so 30 irgendwo am Rand, ohne Tisch, kannst ja dein Glas Wein den ganzen Abend in der Hand halten...sollte man mal überdenken....


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Anna Maria (66-70)

Dezember 2018

Schöne gepflegte Anlage

4.0/6

Wir waren das 4. mal im Melia Tortuga, es hat uns wie immer gut gefallen. Es war grossteils alles in Ordnung bis auf ein Paar Kleinigkeiten. Wenn man etwas negatives suchen will, findet man immer irgend etwas.


Umgebung

5.0

Sehr gut. Begrüssend war auch, dass es heuer keine Kinderdisco mehr gab, die sonst immer sehr störend war.


Zimmer

5.0

Unsere Wohnung war we immer in Ordnung, manchmal hat bei den Handtüchern gehappert. Allerdings gab es heuer das erste mal Gelsen, was etwas lästig war.


Service

5.0

Das personal war freundlich und auch entgegendkommend, und auch bemüht etwas Deutsch zu verstehen.


Gastronomie

4.0

Essen im Speiesall war sehr gut und für jeden Geschmack etwas dabei. Den Themenrestaurante vermissen wir eine Deutsche Speisekarte, wäre ein Verbesserungsvorschlag


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Poolanlage im oberen Berreich finden wir sehr angenehm; weil es sehr ruhig ist, im Gegensatz zur 2., wo die Animation relativ laut ist.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Raimund (56-60)

November 2018

Schöne Strände

5.0/6

Wir wollten einen Strandurlaub machen dafür ist das Hotel geeignet, zum ins Wasser zugehen muss etwas am Strand entlang laufen weil vor dem Hotel Steine im Wasser sind


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Corinna (51-55)

Oktober 2018

Ein toller Urlaub, immer wieder gerne!

5.0/6

Kleines (ca. 300 Betten) und feines Hotel - es fehlt an nichts. Personal sehr freundlich, tolle Lage, sehr sauber. 4 Pools (2 x Kinder), Poolbar im Pool, Essen sehr gut. Strandabschnitt vom Hotel nur mit Aquaschuhen zu benutzen aber etwas weiter rechts fand sich ein schöner Sandstrand. Beachrestaurant mit Strandbar nur zu empfehlen.


Umgebung

5.0

Transfer ca. 20 Minuten - nur Hotels (keine Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe außer im Hotel). Santa Maria konnte mit Hotelshuttel (kostenlos) innerhalb 15 Minuten erreicht werden. Taxi kostet 3 € tagsüber.


Zimmer

5.0

Wir hatten eine Suite ( 2 Schlafzimmer, Küche, Wohn-/Esszimmer, Bad) im EG mit schöner Terrasse. Das Zimmer war funktionell aber nicht der Brüller - bei dem Gedanken an eine Suite hatte ich mehr erwartet. Leider fehlte auch die beschriebene Kaffeemaschine :-(


Service

5.0

Personal sehr freundlich uns hilfsbereit - immer aufmerksam!


Gastronomie

6.0

Restaurantauswahl perfekt: ein Hauptrestaurant mit Büffet sowie 3 a la Carte Restaurants (Tischreservierungen erforderlich - aber kein Problem und ohne extra Kosten). Essen war sehr lecker und die Auswahl gut.


Sport & Unterhaltung

4.0

Leider konnte alles nur über Reiseveranstalter gebucht werden - Auswahl aber breit gefächert allerdings alles kostenpflichtig. SPA im Hotel, Animationsteam sehr freundlich, aber nicht lästig! Abendshow. Leider keine Abendveranstaltung (DJ, Band o. ä. in der Strandbar wobei das bestimmt toll gewesen wäre.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Paulina (19-25)

August 2018

Rundum ein sehr gutes Hotel

6.0/6

Man kann sich hier rundum wohl fühlen. Eine schöne Anlage mit sehr großzügigen Zimmern, alles sehr sauber, freundliches zuvorkommendes Personal.


Umgebung

5.0

Der hoteleigene Strand ist schön, wer ins Meer will muss allerdings auf den Bikini Beach Club Bereich (leider non stop sehr laute Musik), Ponta Preta oder Santa Maria ausweichen, da man wegen der großen Felsen ohne Schwimmschuhe kaum in das Wasser kommt. Wer nicht an den Strand möchte findet sein Plätzchen an einem der drei Pools. Für 4 Euro ist man mit dem Taxi in wenigen Minuten in dem schönen Städtchen Santa Maria, der Weg zur Hauptstadt und dem Flughafen beläuft sich ebenfalls nur auf maxima


Zimmer

6.0

Wir haben zu zweit eine kleine Wohnung mit zwei Schlafzimmern a zwei Betten, großem Balkon, Kochnische, Bad und zwei Fernseher bekommen. Alles schlicht und elegant eingerichtet, immer sehr sauber und (fast) immer zwei große und zwei kleine Handtücher da gewesen ;) Von dem Balkon aus konnten wir sogar ein gutes Stück Meer sehen obwohl es uns nicht als Zimmer mit Meerblick verkauft wurde. Die Matratzen waren sehr angenehm, nicht zu weich, nicht zu hart.


Service

5.0

Bei jedem Anliegen wurde uns sofort an der Rezeption oder von den Mitarbeitern geholfen. Wir können einige Bewertungen bzgl. unfreundlichen Personals nicht bestätigen, wir sind jedem freundlich begegnet und genau so kam es zurück.


Gastronomie

4.0

Im Spices ist für jeden etwas dabei, eine kleine Salatbar, Desserts, frisches Obst(zT. Ananas aus der Dose aber hier muss man auch ab und an Rücksicht darauf nehmen, dass so gut wie alles von weit weg importiert werden muss) Show cooking, viele Beileigen, viel vegetarisches und auch immer eine große Auswahl an Fleisch und Fisch. Das Aqua war leider nicht unser Fall. Wirkt als sei die Karte aus dem Buffet von nebenan zusammengepuzzelt. Das Waterside war von der Atmosphäre her sehr schön, das Esse


Sport & Unterhaltung

5.0

In Anbetracht dessen, dass es sich bei Sal um eine Wüsteninsel handelt gab es ein sehr umfangreiches Angebot - Für die, die sowas mögen- wurde im Hotel reichlich entertainment angeboten. Wir haben die Sal Secrets Tour, den Segeltörn und die Hai Tour mitgemacht und waren von allem sehr begeistert. Hätten das Budget und die Zeit es her gegeben hätten wir jeden Ausflug mitgemacht.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Annika (41-45)

Juli 2018

Schöne Hotelanlage mit durchwachsenem Service

5.0/6

Eine schöne aufgebaute Anlage mit verschiedenen Zimmerkategorien. Leider ist der Service nicht besonders gut. Es gibt wenige freundliche und bemühte Angestellte, selbst Trinkgelder helfen den Meisten nicht auf die Sprünge, was wirklich schade ist, da es ansonsten eine tolle Anlage zum Entspannen ist oder auch wenn man mehr Action mag, für Sport und Party.


Umgebung

5.0

Hotelanlage ist nur 3 Fahrminuten (mit dem Taxi 3 EUR pro Fahrt oder 1 Eur pro Person mit dem Bus) von Santa Maria entfernt. Auch andere Ausflugsziele sind gut zu erreichen, entweder mit den Ausflugsanbietern vor Ort oder mit dem Mietwagen zu erreichen. Wir haben mit Anne (www.annes-insel-info.de) Ausflüge gemacht, wie z.B. den Naturtrip rund um die Insel und die Schildkrötentour gemacht, einfach toll. Echt ein Muss!!! Die Fahrt vom Flughafen hat auch nur ca. 15 min gedauert. Da die Insel n


Zimmer

5.0

Wir hatten zunächst das Appartment 439 im Erdgeschoß, was indiskutabel war. Die Schranktüren konnte man nicht öffnen, auch der Rest der Einrichtung sehr kaputt, Tische am Rand aufgequollen. Von den Fugen in den Bädern und der Dusche bzw. Badewanne ganz zu schweigen. Nach einer Beschwerde an der Rezeption sind wir dann in das Appartment 348 gezogen, was im Obergeschoß lag und viel besser war. Man konnte sogar das Meer sehen. Die Appartments haben je zwei Schlafzimmer, ein Wohn- und Esszimmer, K


Service

3.0

Wie schon eingangs erwähnt, ist der Service sehr durchwachsen. Die Rezeption arbeitet super schnell und ist auf die Zufreidenheit der Gäste bedacht, aber die Berkeeper in der Late Bar sind super nett und toll, was man leider sonst nicht so uneingeschränkt sagen kann. Im großen Restaurant gibt es nur zwei - drei nette Kellner, die auch mal lächeln und wo man nicht das Gefühl hat , unerwünscht zu sein. Wir haben uns redlich Mühe gegeben, alle freundlich anzulächeln und auch mit Trinkgeld zu motiv


Gastronomie

4.0

Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig und hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Ist völlig okay. Das Mittagessen oder Abendesen ist hin und wieder gewöhnungsbedürftig, aber man kann auch auf Brötchen und Käse zurückgreifen. Die Themenrestaurants sind nicht uneingeschränkt zu empfehlen. Wir haben sie alle getesten und können das Waterside überhaupt nicht empfehlen. So totgebratenen Fisch haben wir noch nie gegessen. Danach mußten wir erst einmal was zur Verdauung trinken, sonst ... Das Aqua


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Fitnessteam ist spitze, obwohl nicht alle wirklich geschulte Trainer sind. Wir haben alles ausprobiert. Von Fitness über Zumba bis Fussball und Volleyball. Alles toll, sollte man mal machen. Gerade Zumba hat mit der Trainerin viel Spaß gemacht, auch wenn unsere europäischen Hüften nicht jede Bewegung hinbekommen. Der Kidsclub ist auch super, die sind da alle total nett und die Kinder hatten wahnsinnig viel Spaß, ob beim Baden, Basketball, malen oder sich anmalen lassen. Kinderdisco oder


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jürgen (56-60)

April 2018

Schöne Anlage mit schlechtem Service

3.0/6

Wir waren bereits das 4. Mal hier. Leider hat der Service jedes Mal abgenommen. Schade für die sonst sehr schöne Anlage.


Umgebung

5.0

liegt direkt am Strand, leine Badebuchten in der Nähe. Sehr schöner , riesiger Sandstrand. Mittlerweile von anderen grossen Hotelanlagen umgeben. Kurzer Transfer zum Flughafen. Transfer nach Santa Maria


Zimmer

5.0

Sehr geräumig, wie kleine Ferienwohnungen, leider schon etwas abgenutzt. Es gibt 2 Schlafzimmer, was super ist, wenn man mit Kindern verreist, die sonst oft nur ein Klappbett bekommen. Ebenso 2 Bäder, ein grosses und ein Duschbad, jeweils mit Toilette. Es sind 2 Klimaanlagen vorhanden, die getrennt genutzt werden können, sowie 2 Fernseher, leider mit nur 3. Programmen. Haben wir aber eh kaum genutzt, Gutes WLan auch in den Zimmern, schöne Terasse


Service

2.0

Eher zurückhaltend, Check in war erst nach 16.00 Uhr möglich, Zimmer erst nach 3 maligen Nachfragen fertig, Personal wirkt genervt. Es muss Kurtaxe bezahlt werden. Beim Check In wurde Visa verlangt, Barzahlung sei nicht möglich, bei anderer Servicekraft ging bar dann doch? Handtücher nicht immer vorhanden, mussten reklamiert werden, gab dann trotzdem nicht, haben unsere eigenen benutzt.


Gastronomie

3.0

Essen kantinenmässig, aber reichlich. Das Restaurant ist nicht für die Menschenmasse ausgelegt, ständig muss man nach einem freien Tisch suchen, entsprechend ist die Sauberkeit, mal sind keine Teller da, mal keine Tassen, dann ist die Kaffeemaschine leer... Manchmal bilden Warteschlangen vor dem Restaurant oder man wird weggeschickt und soll später wieder kommen. AI ok auch die Cocktails an den Bars werden frisch zubereitet, schöne Bars.


Sport & Unterhaltung

1.0

2 schöne Pools. leider sind Liegen Mangelware. Wer nicht um 8.00 Uhr am Pool ist geht leer aus. Auch sind die Liegen übereinander gestapelt, Self Service ist angesagt, wehe dem der Rücken hat. Shows am Abend eher laut , sind sowieso kaum Sitzplätze da, die meisten Gäste müssen stehen. Wer im Urlaub Erholung in Form von am Pool liegen und faulenzen möchte, wird wegen Liegenmangel enttäuscht sein. Die Kinder jedenfalls hatten Spass im Pool und am Strand


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sarah (36-40)

April 2018

Wunderschönes Hotel, sehr schöne Zimmer

6.0/6

Sehr schönes Hotel, sehr gutes Essen, tolle Lage, sehr hochwertige Zimmer, toll gelegene Restaurants zum Abendessen


Umgebung

6.0

Fahrt zum Hotel waren nicht länger als 15 Minuten


Zimmer

6.0

Sehr schöne ausgestattete Zimmer


Service

6.0

Sehr nettes Personal


Gastronomie

6.0

Sehr gutes Essen, das Einzigste , was ein wenig schade war, das man beim Frühstücken nicht draußen sitzen konnte...


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr schöne Poolanlage, tolle gelegene Restaurants am Abend


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Franciska (41-45)

März 2018

schöne Anlage mit kleinen Macken

5.0/6

Grosse geräumige zimmer und tolles essen. Das Personal ist nett.Rezeption überlastet und macht etwas genervten Eindruck. Im Zimmer funktionierte keine klimaanlage und TV. Sonst passte alles


Umgebung

4.0

Strand vorm Hotel nicht zum baden.aber gleich nebenan. Schöner Strand. Wundschutz bei den strandliegen wäre gut gewesen so wie es andere Hotels auch haben.


Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

DAS Essen war super aber es gab einen Mangel an Löffeln und vorallem Kaffeetassen. Das war wirklich schlecht organisiert.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mathias (41-45)

Januar 2018

Typisches recht schönes All-Inclusive-Ressort

5.0/6

Die Anlage ist schön gestaltet, es gibt 3 Pools und das Hotel hat einen eigenen Zugang zum Strand. Den Strand und das Meer sieht man aber wirklich nur von der ersten Häuserreihe aus. Das Ressort ist nicht wunderschön aber attraktiv. Alles Häuser sind einzeln gebaut und es wirkt fast wie eine Neubausiedlung irgendwo in Spanien. Die 4 Restaurants sind auch nett gestaltet. Leider ist im Meer direkt vor dem Hotel ein steiniges RIff, so dass man dort nicht so gut baden kann. Herfür muss man 5 Minuten nach Norden oder 10 Minuten nach Süden laufen.


Umgebung

4.0

Sal ist eine trockene Insel und alle Ressorts in der Umgebung wurden künstlich und mit Bewässerung aus der Wüste gestampft, ähnlich wie in man es auf den Kanaren oder in Dubai kennt.


Zimmer

4.0

Die Appartments wirken etwas lieblos und haben leichte Abnutzungserscheinungen. Wenn man einmal mit seinen Sachen eingezogen ist, so kann man sich jedoch wohl fühlen.


Service

4.0

Freundliche Massenabfertigung


Gastronomie

4.0

Essen gibt es reichlich und es sieht meist auch attraktiv aus. Leider ist es immer nur durchschnittlich, gilt auch für alle Getränke.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt wenig Angebote inklusive, aber vom Hotel und einigen angeschlossenen Anbietern gibt es reichlich Angebote für Ausflüge und Wassersport. Tauchen, Kitesurfen und Wellenreiten kann man gut mit eigenem Equipment.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Claudia (26-30)

Dezember 2017

Nie wieder!

1.0/6

Nie wieder! Personal unfreundlich, keine Handtücher, weder für den Strand, noch zum duschen. Wir hatten keine Möglichkeit uns für das Essen fertig zu machen. Die Sauberkeit lässt auch zu wünschen übrig. Man hat das Gefühl das Personal lässt jeden Tag ein bisschen mehr nach.


Umgebung

1.0

Zimmer

3.0

Service

1.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Andrea (46-50)

Dezember 2017

Es gibt nichts besseres auf der Insel als Resorts

5.0/6

Typisches Badeferienhotel im gehobenen Rahmen. Bietet alles unkompliziert an. Auf der Insel gibts praktisch nichts, da ist man froh, wenn das Hotel alles bietet, was es für angenehme Ferien braucht.


Umgebung

5.0

Super am Strand, ca. 15 min mit dem Taxi vom Flughafen entfernt. In Nachbarschaft mit anderen grossen Resorts. Keine Städtchen/Dörfchen neben an. Man ist voll vom Hotel abhängig. Aber es bietet alles, was man braucht.


Zimmer

5.0

Super schöne, riesige Zimmer. Richtig kleine Wohnungen. Etwas alter, aber voll funktionell. Sauber. Die Matratzenqualität war nicht grad die beste. Wenn man lange liegt, tut einem der Rücken weh. Wer rastet - rostet.


Service

5.0

Etwas langsam - aber das ist halt deren Mentalität. Aber im grossen ganzen hilfsbereit und sauber.


Gastronomie

4.0

Vorallem Buffet, aber von gutter Qualität. Es gab auch noch 3 a la carte Restaurant, die man ohne Aufpreis buchen konnte. Zu empfehlen war das Waterside Restaurant. Die beiden anderen (O Grille und Aqua) haben unseren Geschmack nicht getroffen. Es gab auch für Vegetarier genug verschiedene Menues. Getränke gratis und inbegriffen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Verschiedene Pools oder direct am Meer. Was etwas lästig war, waren all die Gäste die schon um 7 Uhr morgens mit Ihren Badetüchern alle Liegen reserviert haben und dann den ganzen Tag nicht aufgetaucht sind. Wassersportbasis gleich neben an. für Inselrundfahrten wird man am Strand angesprochen/fündig. Ca. 25Euro pro Person bei 8 personen auf einem Jeep. scheint etwas eng. Wir zu zweit haben als privat tour Euro 130.- bezahlt. Wir waren auch 2x in der Massage. War zwar angenehm, aber ich denke,


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Fabian (31-35)

November 2017

Gute Anlage mit Schwächen beim Essen

4.0/6

Ein schönes Hotel mit guter Lage und tollen Zimmern. Leider ist das Essen nicht besonders gut, was gerade bei einer All In Anlage eines der wichtigsten Kriterien ist.


Umgebung

5.0

Tolle Lage ruhig direkt am Strand. Zum Schwimmen im Meer sollte man aber den Strandabschnitt des TUI Sensimar mit nutzen (direkt neben an). Die Daybeds am Strand sind nicht mit im All In enthalten ab 15,- € am Tag. Fahrt nach Santa Maria ca. 5 Min (Hotelshuttle 3 x täglich / Taxi ca. 4 Euro) Hier Badesachen mitnehmen ca. 10 min am Strand entlang laufen und man findet einsame, weiße Sandstrände Traumhaft. Der Tagesausflug "Postcard Tour" lohnt sich Preis: 70,- € p.P. hier lernt man die gesamte


Zimmer

6.0

Sehr groß und geräumig. Man sollte darauf achten nicht zu nah am Rezeptionsgebäude zu sein, da der Lärmpegel gerade Abends hier sehr hoch ist.


Service

5.0

Meist ein sehr guter Service. Uns war z.B. unsere Matratze zu hart und nachdem wir an der Rezeption angefragt hatten, bekamen wir noch am selben Tag eine neue weichere Matratze. Zimmer waren immer sauber. Wenn auch nicht klinisch rein aber alles in Ordnung. In den Restaurants waren viele weibliche Mitarbeiter nicht immer ganz so freundlich, wie Ihre männlichen Kollegen. Hotelsprache ist Englisch. Leute ohne Englischkenntnisse sollten Beschwerden oder Anliegen über die Reiseleitung, welche täg


Gastronomie

2.0

Also das Getränkeangebot ist sehr gut. Insbesondere bei den Cocktails. Beim Essen jedoch gibt es definitiv Verbesserungspotenzial. Es gibt 4 Restaurants. 1 Hauptrestaurant & 3 Spezialitätenrestaurants die aber ca. 2 Tage vorher reserviert werden müssen (sind aber im All In enthalten). Das Essen im Hauptrestaurant war wirklich nicht gut. Insbesondere die Fleischgerichte waren meist verkocht oder absolut trocken. Beim Fisch und den Meeresfrüchten war es wie beim Nachtisch hier schwankte es zwisc


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Freizeitangebote sind sehr überschaulich. Die Shows am abend waren ganz ok, wiederholten sich aber leider in der 2. Woche. Tagsüber wird wenig Sport angeboten lediglich Beachsoccer und Beachvolleyball sowie Aquagymnastik. Das Hotel verfügt über einen Spabereich welcher aber extra zu zahlen ist und ein Fitnessstudio ist inkl. Die Poolanlage ist groß. Es gibt zwei für jeden zugängliche Poolbereiche. Einer ist etwas ruhiger der Zweite liegt direkt an der Poolbar und hier läuft Musik


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Katja (46-50)

November 2017

Entspannter Urlaub in der Sonne Afrikas

6.0/6

Ein entspanntes Resort. Super nettes Personal, weitläufig, schön angelegt. Kein Prunkbunker. 3 a la carte Restaurant, ein Buffet Restaurant , sodass immer für jeden Platz ist ohne Warteschlangen.


Umgebung

6.0

Kurzer Transfer, aber im Resort keine Belästigung durch den nahen Flughafen. Schöne Suite im einstöckigen Gebäude. Das Ressort ist eine grüne Oase in der wüstenhaften Umgebung . Zu Fuß ist man in 20 Minuten in Santa Maria , Taxen gibt es reichlich für 3/4€, je nach Tageszeit . TUI bietet diverse Ausflüge an. Vom Preis und dem Komfort / Sicherheit absolut konkurrenzfähig zu den lokalen Anbietern ! Einzig der Strandanschnitt ist schlecht. Durch die Steine im Wasser sollte man das schwimmen hier


Zimmer

6.0

Sehr schick eingerichtet, bieten sämtlichen Komfort . Klar sollte man nicht zu pingelig sein, was das Putzen angeht. Aber alles im Rahmen! Handtuchwechsel und Reinigung nach Wunsch täglich . Die Betten sind super bequem, die Klima selber zu regulieren. Man muss in der Hauptsaison damit rechnen, zeitweise kein Wasser zu haben. Aber das Problem taucht immer nur kurz auf und ist vertretbar.


Service

6.0

Super nett und zuvorkommend


Gastronomie

5.0

Das Frühstück ist reichhaltig und wirklich in alle Richtungen ausgelegt. Von Sojamilch bis Chickennuggets zu Kuchen ist für jeden etwas dabei! Das Grillrestaurant am Strand überzeugt nur bedingt. Die Portionen sind nicht wirklich zum Sattessen. Da muss man schon den ganzen Tag das All inklusive genutzt haben!


Sport & Unterhaltung

6.0

Sport, Inseltouren, Inselhopping - es wird alles angeboten, was hier möglich ist!. Animation (Sport) den ganzen Tag. Kids Club. Abendanimation die ganze Woche.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Petra (51-55)

November 2017

2. Melioa Tortuga

4.0/6

Leider Bauarbeiten rings ums Hotel, Zimmer und Bad abgenutzt und nicht sehr sauber, es folgen Bilder. Ansonsten die Lage des Hotels sehr gut!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

abgenutzt und nicht sehr sauber


Service

Nicht bewertet

Das Personal sehr nett und zuvorkommend


Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

In den Restaurants das Essen ok, Service etwas langsam, vor allem bei Getränken, aber ok...im Speisesaal das Essen nicht sehr gut, außer Frühstück. Alles schmeckt gleich...Kaum Teller, Tassen usw. vorhanden und wenn dreckig


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Monika (46-50)

November 2017

Man bereist Afrika, nicht EUROPA!!

4.0/6

Hotel in einer schönen Anlage und ein wunderbarer Strand. Gastronomie fürchterlich, Getränke abscheulich. Personal liebenswürdig.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt an einem wunderbaren, gepflegten Strand. Der Zugang zum Meer ist teils felsig, es gibt aber ein paar Schritte entfernt eine wunderbare kleine Bucht. Die Liegen am Strand werden wie überall schon früh morgens mit Handtüchern reserviert.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind geräumig, aber es ist ein tägliches Glücksspiel ob man ausreichend Handtücher bekommt und wann!! Für afrikanische Verhältnisse aber OK. Wir hatten 2 Schlafzimmer, Wohnzimmer, ein kleines Bad und ein großes Bad. Ob alle Zimmer so ausgestattet sind, wissen wir nicht. Warmwasser gab es nicht immer, es kann auch passieren dass es gar kein Wasser gibt.


Service

5.0

Das Personal ist freundlich und liebenswürdig.


Gastronomie

2.0

Das Essen im Hauprestaurant ist eine Massenabfertigung, vergleichbar mit Kantinenessen. Wahnsinnig laut. Ein täglicher Kampf am Frühstücksbüffet um Teller, Tassen und Besteck, welches auch meist schmutzig ist. In den anderen Restaurants wird die europäische Küche versucht zu kochen, leider gelingt dies kaum. Im Strandbistro muss der freundliche und zuvorkommende Oberkellner im Anzug rumrennen, dem der Schweiß in Strömen übers Gesicht läuft. Eine Frechheit vom Management. Am Strand kann ein Kelln


Sport & Unterhaltung

3.0

Wasseraktivitäten super


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Marie (66-70)

Oktober 2017

schönes Hotel mit schlechtem Service

3.0/6

Das Hotel Melia Tortuga Beach Resort&Spa, ist ansich ein sehr schönes Hotel, eine schöne Außenanlage und ein schöner breiter langer Strand. Leider klappt es mit dem Service überhaupt nicht. Von 14 Tagen Aufenthalt fehlten an zehn Tagen ( Spätnachmittag ca. 17.00 Uhr) die Hand- und Duschtüchertücher im Bad , nach dem 2. Anruf bei der Rezeption wurden sie dann endlich gebracht. Das Personal war sehr unfreundlich und unmotiviert, trotz Trinkgeld schenkte man de Gästen kein Lächeln. Strandtücher konnten an vier Tagen nicht getauscht werden, da die Annahmestelle ab 16.00Uhr nicht mehr besetzt war, aber die meisten Gäste mindestens bis 17.00 Uhr am Strand und am Pool waren, folglich konnte man auch am nächsten Morgen nicht tauschen, da die benutzten ja nicht zurückgenommen waren und somit auch nicht gewaschen werden konnten. Zu den Essenszeiten war das Chaos perfekt, zwei Angestellte standen am Eingang aber niemand kümmerte sich darum, dass die Tische abgeräumt und wieder eingedeckt wurden. Im Strand restaurant wartete man ca. 20 Minuten auf eine Cola. Der Oberkellner lief die ganzen 14 Tage in einem speckigen Anzug herum. Fazit. 90 % des Personals müßte zur Nachschulung und das Management gleich mit. Das versteht man nicht unter einem 5 Sterne Hotel, es ist schade um so ein schönes Hotel, wenn solche Dinge nicht klappen und ein freundliches Lächeln kostet nichts, aber man behält es gerne in Erinnerung. Wir verreisten als Familie, sind schon viel in der Welt herum gekommen und waren sehr enttäuscht.


Umgebung

5.0

Direkt am schönen, langen Strand, mit dem Taxi für 3,00 € in 10 Minuten nach Santa Maria. Vom Flughafen ca. eine halbe Stunde entfernt Haben eine traumhafte Tour mit Anne gmacht. Anne vermittelt Ausflüge in die Umgebung und ist am Hafen von Santa Maria zu finden. Wirklich weiterzuempfehlen, wir haben eine tolle Tour mit dem PickUp gemacht und sie konnte uns viel über Land und Leute erzählen.


Zimmer

5.0

Sehr geräumig und geschmackvoll eingerichtet. Ruhig gelegen, man konnte gut schlafen. Wir hatten eine Familien-Suite mit Meerblick, tollen Balkon, wirklich schön- bis auf den Service.


Service

1.0

Sehr unmotiviert. Bereits oben ausreichend beschrieben


Gastronomie

4.0

Das Essen war sehr abwechslungsreich und gut, vor allem für Fischesser die Atmosphäre war nicht so gut weil alles so chaotisch und unorganisiert war. Außerdem wurde nicht , obwohl in der Hotelbeschreibung darauf hingewiesen) auf angemessene Kleidung beim Abendessen geachtet, Viele kamen im Sportdress, Badelatschen, Muskelshirt. Ds fanden wir in einem 5 Sterne Hotel nicht als angemessen, wir kennen ander hotels da wurden die Leute so nicht in das Restaurant gelassen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Abendveranstaltungen waren schön, Fitnessangebote fanden teilweise nicht statt, außerdem wäre es schön gewesen, diese auch am Strand und nicht nur am Pool anzukündigen, Wellness nicht in Anspruch genommen


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Mira (19-25)

September 2017

Nicht ok für diesen Preis

3.0/6

Verpflegungsauswahl eher klein und nicht sehr abwechslungsreich, Bedienung eher unfreundlich sowie sehr schlechtes WiFi (Anlage & Zimmer)


Umgebung

4.0

Steinstrand direkt vor dem Hotel, sonst gute Lage


Zimmer

6.0

Sehr sauber und geräumig


Service

3.0

Eher unfreundlich


Gastronomie

3.0

Sehr schwierige Auswahl


Sport & Unterhaltung

2.0

Die Aktivitäten haben nicht stattgefunden wie es auf einem Plan stand. Bei Anfrage bei der Rezeption konnten sie uns auch nicht weiterhelfen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Anja (46-50)

April 2017

Sehr schönes, freundliches und sauberes Hotel

6.0/6

Die Hotelanlage ist sehr schön, sauber und durch die niedrig gehaltenen Häuschen, nicht zu groß. Das Hotel hat 2 Pools und einen direkt am Hotel liegenden Strandabschnitt. Ein perfekter Urlaub zum Entspannen, aber es gibt auch einige Freizeitangebote, wie z. Bsp. tauchen, Jetski, Mountanbike oder am wunderschönen Strand entlang spazieren. Bezahlen kann man alles mit Euro, das Taxi nach Santa Maria kostet beispielsweise nur 3-4 €. Unser nächster Urlaub wird wieder zur Insel Sal ins Melia Tortuga gehen. Schade, dass es immer wieder Menschen gibt, die grundsätzlich Kritik ausüben, die hier nicht angebracht ist.


Umgebung

5.0

Da die Insel sehr klein ist, kann man alles sehr schnell erreichen.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Suite für 3 Personen. 2 Badezimmer, 2 Schlafzimmer, 1 Balkon, 1 Wohnzimmer und 1 Küche, sowie zwei Fernseher und zwei Klimaanlagen. In der Küche gab es einen Herd, eine Mikrowelle und einen Kühlschrank. Die Badezimmer waren 1x mit Badewanne und 1x mit Dusche ausgestattet. In der Badewanne konnte man natürlich duschen.


Service

5.0

Sehr freundliches Personal


Gastronomie

5.0

Sehr abwechslungsreiches Essen im Resaurant Spice (Büfet). "Aqua" und "o Grille" waren auch beide sehr gut in ruhiger Atmosphäre, man muss halt nur früh genug buchen.


Sport & Unterhaltung

5.0

haben wir nicht genutzt


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Luisa (19-25)

April 2017

Ein sehr schönes Hotel

6.0/6

Das Hotel ist sehr empfehlenswert. Wir würde auf alle Fälle wiederkommen. Meine Mutter und ich haben im Melia Tortuga eine Woche im April verbracht.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist nur 15 min vom Flughafen entfernt. Im Bus bekommt man wichtige Informationen. Man sollte z.B. kein Wasser aus der Leitung trinken. Die Poolanlage vom Hotel ist wirklich sehr schön und ordentlich. Der Hotelstrand ist etwas steinig und die Wellen sind ziemlich hoch. Man muss auf die Beflaggung achten. Bei der roten oder gelben Fahne würde ich nicht ins Wasser gehen. In der Nähe befindet sich eine kleine Bucht. Da kann man super baden. In wenigen Minuten ist man mit dem Taxi in San


Zimmer

6.0

Auf der Hotelanlage befinden sich kleine Häuschen mit Apartments darin. Meine Mutter und ich hatten jeweils ein eigenes Schlaf- und Badezimmer. Außerdem hatten wir eine Küche und ein Wohnzimmer. Im Kühlschrank befanden sich Wasserflaschen, die immer wieder frisch aufgefüllt wurden. Es wurde jeden Tag sauber gemacht.


Service

6.0

Die Angestellten waren wirklich immer nett und hilfsbereit. Das Gepäck wurde sogar bei der Anreise ins Zimmer gefahren und bei Abreise wieder abgeholt.


Gastronomie

5.0

Frühstück/Mittagessen: Das Buffet wurde immer frisch aufgefüllt und man hatte eine große Auswahl. Abendessen: Abends konnte man zwischen drei Restaurants wählen, die man vorher reservieren musste. Hier konnte man ein 3-Gänge-Menü auswählen. Es hat uns überall geschmeckt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jan (56-60)

April 2017

Sehr schöner Urlaub in einer relaxten Umgebung

5.0/6

Sehr schöne und gepflegte Hotelanlage, sehr weitläufig. Wir hatten eine Familien Suite und dadurch zwei Zimmer und einen Grossen Balkon, alles sehr sauber. Schneller Transfer vom Flughafen, mehrere Restaurants verteilt in der Anlage. Hauptrestaurant mit guten Speisen die anderen meist Poolrestaurants boten etwas kleinere Auswahl waren aber auch nicht schlecht. Personel hilfreich.


Umgebung

5.0

Direkt an einem weitläufigen Strand der zur spaziergängen einlädt, durch den Korallenriff gibt es meistens starke Wellen und nicht in allen bereichen ist der Zugand ins Meer sandig, Gummi Schuhe von Vorteil


Zimmer

4.0

Unsere Zimmer waren groß und sauber sogar mit einem Bügelbrett und kleinen Küche


Service

5.0

Wir bekamen nach Anreise zuerst einen Familienzimmer hinter einem der Poolrestaurants und auf dem Balkon begrüßte uns der Duft von Pomes und Hamburger. Nach einem freundlichen Gespräch und einer bitte nach Zimmerwechsel bekammen wir ein anderes Zimmer das unseren Wünschen entsprach.


Gastronomie

5.0

Das Hauptrestaurant bietet ein schönes Buffet und ist abwechslungsreich, desweiteren gibt es 3 Restaurants a la Carte mit Tischreservierung.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wassersportmöglichkeiten und andere jedoch gegen bezahlung. Ein Ausflug nach Santa Maria ist empfehlenswert 3$ Taxi oder kostenloser Hotel Kleinbus. In Santa Maria findet man viele Restaurants und Bars und schönen Strand, an dem die Kleinfischer mit Ihrer Beute in den Hafen zurückkehren und Ihre Ware am Bootsteg entladen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Martina (51-55)

März 2017

!! Super schönes Hotel mit sehr nettem Personal !!

6.0/6

Sehr schönes, erholsames Hotel in super Lage mit sehr freundlichem Personal. Die Zimmer waren sehr sauber und modern eingerichtet.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Monika (61-65)

Februar 2017

Erholsame Urlaubstage bei herrlichem Wetter

6.0/6

Wir waren zwei Wochen im Februar hier und können nichts Negatives über das Hotel berichten. Sowohl ein Zimmerwechsel als auch die Konsultation eines Arztes waren kein Problem. Die Hotelangestellten haben sehr freundlich, umsichtig und flexibel gehandelt. Lediglich die Musikbeschallung am Hauptpool und in allen Restaurants war uns ein wenig zu laut, aber das ist sicher Geschmacksache. (Deshalb auch der Zimmerwechsel). Wir würden wiederkommen, wenn wir nicht den Rest der Welt auch noch kennenlernen wollten :-)


Umgebung

6.0

Da die Insel selbst nicht allzu viel zu bieten hat (eine Rundreise sollte man trotzdem machen), liegt der Hotelkomplex ideal direkt am Meer, ist aber nicht zu weit von der nächsten Stadt Santa Maria entfernt. (Taxi warten immer am Eingang und kosten 3 €).


Zimmer

6.0

Wir hatten quasi eine ganze Wohnung! Zwei Schlafzimmer, zwei Bäder, Küche, Wohnzimmer und Balkon, bzw. Terrasse. Sehr großzügig angelegt, sehr sauber, viel zu viele Hand-u. Duschtücher, (die europäischen Sparmaßnahmen sind noch nicht angekommen) und alles sehr bequem.


Service

6.0

Wie oben erwähnt ist das Personal immer bemüht, alles recht zu machen. Wir hatten nur freundliche Menschen um uns herum, die uns jeden Wunsch erfüllt haben. Wenn man jeden mit Respekt behandelt, kommt das auch zurück!


Gastronomie

6.0

Wenn man bedenkt, dass so gut wie alles importiert werden muss, war die Auswahl an Speisen unglaublich vielfältig und schmackhaft zubereitet. Das betrifft hauptsächlich das Hauptrestaurant "Spices", aber auch die á la carte Restaurants "Waterside" und "O'Grille", in denen man abends zwar buchen musste, dafür aber raffiniert zubereitete Speisen angeboten bekam.


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation und Sport ist nicht so unser Ding, Wellness ist recht teuer, aber Rundreisen und Ausflüge werden von den verschiedenen Reisegesellschaften ausreichend angeboten. Gut gefallen haben uns die abendlichen Shows des "Entertainment-Teams" (z.B. dienstags und donnerstags)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thorsten (19-25)

Februar 2017

Entspannungsurlaub im Resort

5.0/6

Schöne Hotelanlage aufgebaut mit vielen Häusern. Die Zimmer sind sauber und geräumig. Es gibt mehrere Pools und der Stand ist direkt vor der Türe.


Umgebung

4.0

Hotel liegt direkt am sauberen Stand. Die Stadt Santa Maria ist nur 5 min entfernt. Zum Flughafen und nach Espargos sind es etwa 15 Minuten. Paradies für Surfer. Leider gibt es nicht sehr viele Sehenswürdigkeiten auf der Insel, weshalb Abenteurlustige nicht ganz auf ihre Kosten kommen.


Zimmer

5.0

Großes, sauberes Zimmer mit Balkon.


Service

5.0

Freundliches, kompetentes Personal. Gepäckservice im Hotel. Zimmerservice wurde nicht genutzt.


Gastronomie

4.0

Große Auswahl an Essen. À la carte Restaurants können vor Ort gebucht werden. Für Vegetarier ist die Auswahl sehr eingeschränkt!


Sport & Unterhaltung

4.0

Sportliche Aktivitäten werden im Hotel geboten. Der Fitnessraum ist jedoch ziemlich schlecht ausgestattet.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stefan (36-40)

Januar 2017

Anlage und Strand sind schön, aber alles das wars.

2.0/6

Gartenanlage und Strand wirklich sehr schön. Leider war der Geruch vom Abwasser öfter präsent und schlafen mit offenem Fenster praktisch unmöglich. Am Strand ist ein Beach-Club (Bikini-Beach). Dieser hat den Strand mit lauter Musik dauerbeschallt. Hinzu kam dann noch die Beschallung von der hoteleigenen Bar in Dauerschleife. Sehr schade! Poolanlage war insgesamt zwar sehr schön, aber für die Größe der Anlage zu klein und viel zu wenig Liegen vorhanden. Nach 09.00 Uhr morgens waren schon alle reserviert. Suboptimal ist auch die Lage des Kids-Clubs neben dem Relax-Pool. Alles in allem für ein Hotel dieser Kategorie zu viele Mängel die, auch wenn man berücksichtigt, dass man in Afrika ist, nicht sein müssten


Umgebung

5.0

Hotel liegt sehr schön am Stand. Nach Santa Maria sind es mit dem Taxi nur 5 Minuten. Zum Flughafen ca. 15 MIn.


Zimmer

3.0

Zimmer waren groß und geräumig, schöne Terrasse. Allerdings war auch hier die Einrichtung sehr abgenutzt. Toilettendeckel waren ekelig gelb verfärbt. Der Teppich unter dem Couchtisch hätte mal eine Reinigung notwendig, ebenso die Gardinen und Sofakissen! Matratzen durchgelegen und für Gäste mit Rückenproblemen ungeeignet. Dies hatten wir zwar zwei Mal reklamiert, es wurde aber lediglich die Matratze umgedreht.


Service

3.0

Bis auf wenige Ausnahmen war das Personal total unmotiviert und lustlos. Ein Lächeln hat man äußerst selten gesehen. Service war praktisch nicht vorhanden. Als Gast hatte man den Eindruck, dass das Personal jetzt arbeiten muss, weil wir hier Urlaub machen möchten. Zimmerservice kam sehr unregelmäßig, manchmal auch erst nach 17.00 Uhr. Die No-Stress-Mentalität, macht einen eher wahnsinnig!


Gastronomie

2.0

Essen war eine Katastrophe. Das fing schon beim Frühstücksbuffet an. Dosenobst! Ein absolutes No-Go! Außerdem immer das selbe, ganz wenig Abwechslung. Das Hauptrestaurant ist viel zu klein für die Größe der Anlage, was zu viel Trubel und eine wahnsinnige Lautstärke zur Folge hat, diese wird aber durch die laute Musik verstärkt. Essen in den Themenrestaurants auch sehr schlecht. Außer im "O Grill" hat es nirgends geschmeckt. Essen an Silvester war furchtbar. Preis und Leistung stehen in keinem


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Reinhold (46-50)

Dezember 2016

TOP HOTEL

6.0/6

Sehr schöne Anlage, nettes Personal. Essen top. Sehr schöne Suite, tägliche Reinigung. Das Wetter war nicht so gut, sonst alles bestens


Umgebung

4.0

Hotelanlage sehr schön


Zimmer

5.0

Sehr nette Wohnung


Service

6.0

Sehr gutes und freundliches Personal


Gastronomie

5.0

Abwechslungsreiche gute Küche


Sport & Unterhaltung

5.0

Alles vorhanden


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christine (51-55)

Dezember 2016

Klasse Hotel

6.0/6

Das Hotel liegt sehr ruhig, das Angebot an Speisen ist wirklich enorm. Das Buffet wird regelmässig aufgefüllt und es sieht immer alles so aus, als wäre es frisch vorbereitet. Das Essen ins mediterran, viel Fisch, Gemüse, hühnchen, auch Kartoffelpürree und es war insgesamt hervorragend. Die Mitarbeiter waren insgesamt sehr freundlich, wenn nicht überaus herzlich und wir haben uns wirklich sehr wohl gefühlt :-)


Umgebung

5.0

Die Fahrt zum Hotel hat ca. 20 min gedauert. Wir hatten einen Ausflug über Roberto gebucht, der nicht zu TUI Fly gehört und waren wirklich begeistert für den Preis von 25 Euro über die ganze Insel. Es war wirklich interessant, mit dem Jeap dort rumzufahren. Das Essen mussten wir bezahlen, aber der Preis war wirklich unwesentlich. Letztendlich haben wir die Bilder der ganzen Exkursion für 20 Euro bezahlt, die Bilder sind einfach phantastisch. Das hat zwar nicht mit dem Hotel zu tun, ist aber


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Pauline (51-55)

Dezember 2016

Schade, dass die schöne Anlage keine 5 Sterne hat.

3.0/6

Hotelanlage ist wunderschön: Zimmer in den Bungalows top das Beach-Restaurant/Bar top Die Anlage sehr gepflegt. Schade dass die Qualität und Auswahl der Speisen und Getränke sehr schlecht ist. Strand ist genial und die Liegen auch. Die Reservierung für das Abendessen kostet täglich viel Zeit und die Karten der Restaurants waren die ganze Woche unverändert. Das Silvester-Menü war katastrophal.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

2.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Dennis (31-35)

Dezember 2016

Das Hotel hat leider enttäuscht

2.0/6

Das Hotel war leider für den Preis insgesamt sehr enttäuschend. Wir waren zwischen Weihnachten und Neujahr dort. Es wurde die ganze Zeit eine CD mit nur vier Christmas Songs in Dauerschleife gespielt, der man nicht entkommen konnte. Entspannung gab es so wenig. Das Essen ist in allem Restaurant mäßig, was laut Aussage der Reiseleiterin daran liegt, dass die Kap Verden alles importieren müssen. Daher gibt es nur das zu essen, was "im Übersee Container drin war". Das Personal ist freundlich, aber kaum jemand spricht Englisch. Der Standard ist doch weit von jenem in Spanien, Portugal oder Italien entfernt. W-Lan gibt es nur in der Lobby, nicht auf den Zimmern. Die Zimmer sind allerdings sehr geräumig, sauber und modern. Sie bieten sogar eine voll ausgestattete Küche, obwohl ich keine Ahnung habe, was man dort hätte kochen sollen.


Umgebung

3.0

All-Inclusive Hotelanlage mit eigenem Strand. Leider wird dort auch die ganze Zeit Musik gespielt, so dass man sich nicht wirklich entspannen kann. Ins Meer kann man aufgrund der vielen spitzen Felsen und Steine auch nicht gehen. Außerhalb des Hotels gibt es praktisch nichts. Wir sind einmal nach Santa Maria gelaufen, was allerdings auch nicht besonders interessant war.


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren das Highlight des Hotels. Es gibt mehrere Schlafräume, eine voll ausgestattete Küche und ein modernes Bad. Lediglich W-Lan gibt es nicht auf den Zimmern.


Service

4.0

Das Personal war zwar stets bemüht, aber wirkte auf mich überfordert mit der Masse an Gästen. Es wurde ständig abgeräumt, obwohl der Teller noch gar nicht leer war. Zudem sprach von den einfachen Angestellten niemand Englisch.


Gastronomie

3.0

Es gibt vier Restaurants, davon drei, die man vorher reservieren muss. Allerdings hat uns das Essen in keinem der Restaurant überzeugt. Lediglich an Silvester gab es plötzlich viel besseres Essen, dass ich mir vorher schon gewünscht hätte. Besonders negativ fiel auf, dass auch im Hauptrestaurant die ganze Zeit die CD it der Weihnachtsmusik lief, der man nicht entkommen konnte.


Sport & Unterhaltung

4.0

Fitnessraum und Pools sind gut. Für Kinder gibt es eine tägliche Animation, abends für die Erwachsenen eine wechselnde Show.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Marina (46-50)

November 2016

Mit Einschränkungen, gerne wieder

5.0/6

Die Hotelanlage ist sehr gepflegt und die Suiten sehr großzügig. Das Hauptrestaurant hat Kantinencharakter, aber man muss sich ja nicht über Gebühr dort aufhalten. Die 3 Restaurants in denen man Abends (Reservierung erforderlich) essen kann sind schön eingedeckt, der Service sehr gut und das Essen für ein All inklusive Hotel ordentlich. Was uns gefehlt hat, war eine vernünftige Weinkarte und die paar Weine, die es gab, waren uns leider unbekannt und das Servicepersonal kannte sich überhaupt nicht mit Weinen aus. Das ist sehr schade, denn wir hätten gern eine Flasche bestellt und auch gern bezahlt, aber so einen Schuss ins Blaue haben wir dann doch nicht gemacht. Auch das restliche Personal, ob Bar, Rezeption oder Wartung ist extrem auf zack, freundlich und hilfsbereit. Bei uns funktionierte eine Klimaanlage nicht und es kam umgehend jemand, um sie zu reparieren. Der Turnus der Reinigungsdamen in den Zimmern blieb uns bis zuletzt verschlossen. Einmal kam sie morgens um 10.00 und dann wieder um 17.00, wobei auch das kein Drama ist. Das einzige was uns wirklich genervt hat, war die Liegenreserviererei. Es war unser erstes Mal in einem so großen Hotel und wir waren nicht gewohnt, dass ab 6.30 Uhr morgens das "Liegenreservieren" los geht und man nach einigen Tagen dann auch auf dem Weg zum Frühstück schon seine Liegen reserviert, da man ansonsten keine Chance hat. An den Pools steht zwar, dass dies verboten ist, doch stört das niemanden. Hier müsste das Hotel besser durchgreifen. Ich kenne das aus meiner Zeit als Reiseleiterin im Ausland, da wurden alle Handtücher, die seit morgens 30 Minuten auf den Liegen lagen ohne das jemand dort lag, rigoros entfernt und die Gäste verloren ihren für die Badetücher geleisteten Deposit und dann hat das funktioniert und trotzdem hatte jeder eine Liege, da dann speziell die Gäste wegfallen, die Badetücher auslegen und dann auf Ausflug gehen und evtl. spätnachmittags zum Pool kommen.


Umgebung

3.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bilder

Strand
Strand
Strand
Strand
Gartenanlage
Strand
Strand
Außenansicht
Strand
Gartenanlage
Strand
Gastro
Ausblick
Sport & Freizeit
Pool
Strand
Lobby
Sonstiges
Gartenanlage
Ausblick
Außenansicht
Zimmer
Zimmer
Pool
Gastro
Gastro
Pool
Gastro
Gastro
Pool
Gastro
Pool
Gastro
Pool
Restaurant
Restaurant
Restaurant
Waschbecken Küche
Bad
Schimmel Bad
Verfärbte Toilettenbrille
Speisekarte
Tür Herrentoilette
Flecken Badboden
Könnte auch mal erneuert werden
Sofakissen
Relaxpool
Dive center
Suite Schalfzimmer
Badezimmer
Suite
Pool
Strand
Strand
Suite
Villa Schlafzimmer
Resort Exterior
Strandaktivitäten
Fitness
Villa
Villa Terrasse
Meerblick
Lobby
Villa
Villa
Villa Pool
Strand
Villa Schlafzimmer
Strandaktivitäten
Sunset
Bad - alte Baduntensilien
Klebriger Fön
Bad
Bad
Abfluss Badewanne
Mülleimer
Bad
Fliesen
Bad - keine Reinigung über 6 Tage
Bad
Bettdecke - Fußabdruck von Vorgängern?
Bettdecke
Fliesen
Arbeitsplatte Küche
Fliesen Bad
Duschwanne
Fliesen Bad
Balkon - 1 Stuhl
Tisch - kein Abräumen 6 Tage
Tisch - keine Reinigung 6 Tage
Boden - Fugen Duschbad
Duschbad
Duschwanne
Handtuchhalter
Handtuchhalter
Badewannenrand und Duschabtrennug
Toilettenbürste - igitt
Badezimmerfugen
Tisch - über Tage
Mainpool - Gelage, Zigaretten, etc.