Hotel Marinagri

Hotel Marinagri

Ort: Policoro

100%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
6.0
Service
6.0
Umgebung
5.0
Gastronomie
6.0
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Donata (19-25)

Juni 2019

Can only recommend!

5.0/6

Toller Schwimmbereich und interessanter Transport zum Strand via Schnellboot durch den Yachtkanal! Essen war super und die Zimmer weit besser als der typische italienische Standard (2-Stöckig)


Umgebung

5.0

Man braucht ein Auto.


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jeannot (61-65)

Oktober 2018

Superlatives Hotel zum Wohlfühlen

6.0/6

Ein super Hotel. Liegt am Ende beim Meer. Im Oktober kostete unsere Suite zu 2 Personen mit Halbpension 161.-€, wenn man die Preise vergleicht in der Hochsaison. Dieses Hotel ist unbedingt zuempfehlen, alles war perfekt, das Personal, das 4 Gang Abendessen. Die Suite ein Traum von der Grösse her. Eigenes Parkhaus. Sehr freundlicher Empfang an der Rezeption. Ein super Schwimmbad.


Umgebung

5.0

Zimmer


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christiane (61-65)

Oktober 2018

Top Hotel in Policore

6.0/6

Dies ist ein Tophotel, nur zum empfehlen. Ein 5* Hotel liegt ausserhalb am Ende beim Meer. Ist sehr grosses Resort. Wir hatten Halbpension mit einem 4 Gangmenu serviert. Traumhaft. Private Garage. Sehr freundliches Personal an der Rezeption und im Restaurant.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian (41-45)

Juli 2018

Schönes Hotel für Ruhesuchende, fernab vom Trubel.

6.0/6

Ruhiges und anspruchsvolles 5* Hotel in schöner Lage, unweit vom Meer entfernt, mit gutem Essen und schönen gut ausgestatteten Zimmern. Die Hotelanlage ist neuwertig, mit allem Komfort und eigener Spa Abteilung (Rundgang gegen Bezahlung) sowie Außenpool. Der weitläufige Sandstrand mit eigener Beach-Bar ist zu Fuß gut erreichbar, außerdem gibt es auch noch einen Boot-Shuttle, der nach vorgegeben Zeiten verkehrt. Das Hotel ist umgeben von Wasser-Kanälen mit einem eigenen Hafen und erinnert mit den kleinen Brücken ein wenig an Venedig. Das Essen war sehr gut und wurde in Form von Buffets mit Antipasti, Vor- und Hauptspeisen angeboten. Freundliches zuvorkommendes Personal sowie die angenehme Animation "light" am Strand und abends runden das Angebot perfekt ab. Angenehme Animation loggt am Strand u d abends eh deren das Angebot ab. Wer einen Strandurlaub zum Entspannen sucht ist in diesem Hotel gut aufgehoben.


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christoph (66-70)

Mai 2018

Allgemein okay, aber nicht herausragend

4.0/6

Typisches Beispiel dafür, dass 5 Sterne allein noch kein Qualitätsmerkmal sind, sondern nur dank der vorhandenen Einrichtungen vergeben werden. Sehr gepflegtes Haus, sehr sauber und funktionell - aber mit wenig Charme. Freundlichkeit an der Rezeption eher künstlich aufgesetzt, Barkeeper fiel durch Lustlosigkeit auf. Service-Schwächen beim Frühstück (Buffet-Nachschub etc.), das leider nur bis 10 Uhr erhältlich war.


Umgebung

5.0

Gut erreichbar, 5 Minuten von der Schnellstraße und Policoro entfernt Guter Ausgangspunkt für Ausflüge in die Basilikata (Matera, Nationalpark etc.).


Zimmer

5.0

Alles vorhanden. Gutes Bett, viel Platz. Insgesamt sehr angenehm und ruhig, direkter Zugang zum Pool.


Service

4.0

Barkeeper lustlos und träge, obwohl Hotel höchstens zu 20% ausgelastet war. Frühstücksservice zwar bemüht, aber chaotisch. Erfreuliche Hilfsbereitschaft beim Gepäck- und Parkservice.


Gastronomie

4.0

Hervorragendes Buffet-Angebot zum Frühstück. Atmosphäre generell etwas steril und unpersönlich.


Sport & Unterhaltung

5.0

Großer und sehr sauberer Pool, allerdings für nicht geübte (Nicht-)Schwimmer nur teilweise nutzbar, weil überwiegend zu tief.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Daniela (31-35)

September 2017

Schönes Hotel mit Verbesserungspotential

4.0/6

Das Hotel liegt sehr abgelegen und ruhig. Der Strand ist toll und der Kaffee schmeckt sehr gut. Leider spricht das Personal, vor allem an der Rezeption, sehr schlecht englisch (deutsch gar nicht), so dass Fragen und Probleme nur schwer geklärt werden können. Das Personal im Restaurant ist toll und aufmerksam. Das Essen ist gut. Das Frühstück leider sehr abwechslungsarm. Die Zimmer sind sauber.


Umgebung

2.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andreas (41-45)

August 2017

Für Kurzaufenth mit ausgeprägtem Ruhebedürfnis ok

4.0/6

Für Kurzaufenthalt bestens geeignet; Deutschsprachige haben punkto Fernsehen das "Nachsehen" (keine funktionierenden deutschsprachigen Sender); sehr freundliches entgegenkommendes Personal; Schatten sollte man am Pool (mangels Sonnenschirmen ! :/) keinen suchen


Umgebung

3.0

alles andere als die Ortsmitte, 1 Supermarkt für das ganze Territorial, Verkehrsanbindung keine vorhanden, auf einen fahrbaren Untersatz ist man dort angewiesen


Zimmer

4.0

sehr sauber, schön ausgestattete Zimmer, Internet und TV (SKY-TV) umständliche Bedienung, keine deutschsprachigen Programme (konnten trotz mehrmaliger Reklamation nicht aufgerufen werden)


Service

6.0

Sehr sehr freundliches aufgeschlossenes Personal, spezielles Danke an: Margherita, Ludovica, Pasquale, Stefano, Carmen, Mariella (im Grunde das gesamte Frontoffice in der Rezeption).


Gastronomie

3.0

Man findet ausreichendes Essen, bzw. ausreichende Auswahl bis auf: Frühstück (Wurst- u Käsebuffet leider wenig bis keine Abwechslung !), Abendessen: wenig Auswahl bei warmen Speisen, obwohl man über Platzmangel im Speisesaal nicht klagen könn(t)e. / PERSONAL: von Chef (Vito) bis zum Personal durchwegs sehr freundliches und aufgeschlossenes Personal: speziellen Dank an Guiseppe, Pietro, Salvatore, Valeria!


Sport & Unterhaltung

5.0

Fitnessraum, Aqua-Spa, Strandsportmöglichkeiten


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Christian (36-40)

Juli 2017

Schönes Hotel zum Relaxen.

6.0/6

Ruhiges und anspruchsvolles Hotel in wunderbarer Lage, nur ca 300m vom Meer entfernt, mit sehr gutem Essen und schönen großen komfortablen Zimmern. Die Hotelanlage ist neuwertig mit allem Komfort und eigener Spa Abteilung (Rundgang gegen Bezahlung) und einem schönem Swimmingpool. Der weitläufige Sandstrand mit eigener Beach-Bar ist in kurzer Zeit zu Fuß erreichbar, außerdem gibt es auch noch einen Boot-Shuttle zum Strand, der nach vorgegeben Zeiten verkehrt. Das Hotel ist umgeben von Wasser-Kanälen und einem Hafen und erinnert mit den kleinen Brücken ein wenig an Venedig. Die Zimmer sind groß und komfortabel eingerichtet und vor allem sehr sauber. Das Essen war hervorragend und den Sternen dieses Hauses entsprechend. Freundliches Personal überall rundeten unseren Urlaub perfekt ab. Wer einen Ort zum Entspannen und Relaxen für die ganze Familie sucht ist hier in diesem Hotel richtig.


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hubert (56-60)

Oktober 2016

Gut aber sehr einsam in der Landschaft

5.0/6

Sehr sehr einsam gelegenes Hotel, Mietwagen unbedingt erforderlich. Die Anlage inmitten der Marina und sehr vielen Ferienhäusern super schön. Zimmer der Kategorie entsprechend ausgestattet. Wir hatten ein Zimmer im 2.OG mit Wendeltreppe zu einen 2. Doppelbett alles sehr sauber und nicht abgewohnt. Bad mit Regenwalddusche in Marmor und in der größe gut ausreichend, alle Standardts vorhanden. Aussicht super erst die Marina dahinter das Meer. Personal alle sehr nett und teilweise D-Sprachig. Das Restauraunt ansprechende nette Atmosfäre. Die Küche sehr unterschiedlich die ersten Tage hervorragende Italienische Speisen, in der Mitte der Woche stark nachgelassen vielleicht hatte der Koch frei jedenfalls weit unter 5* Niveau. Die letzten Tage wieder alles super. VP+ ist nur Wein + Wasser inklusive. Der Strand alles sehr weitläufig, in der Nachsaison fast alles abgebaut. Insgesamt waren wir zufrieden nur die Lage ohne Umgebung und den praktischen Zwang dann für jedes Getränk usw. die Hotelpreise zahlen hat uns nicht gefallen


Umgebung

2.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ute und Brigitte (61-65)

Oktober 2016

Tristesse im Niemandsland

4.0/6

Keine Geschäfte oder Bars in der Nähe, Strand weit weg und zugesperrt. Alles eingezäunt im Niemandsland!


Umgebung

1.0

Keine Reiseleitung, keine Angebot für Ausflüge, keine Busverbindung zum nächsten Ort, keine Möglichkeit Sonnencreme oder sonst was einzukaufen! Supermarkt: 1/2 Std. Fußweg, war geschlossen!


Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Nach 1 Woche hat die Qualität des Essens sehr nachgelassen. Salatauswahl: Grüner Salat, Gurke und grüne Tomaten, nur Öl und Essig, Essen war fad!


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Rüdiger (51-55)

Oktober 2016

Empfehlenswert für Ruhesuchende

5.0/6

Schönes, ruhiges Hotel in ruhiger Umgebung (Nebensaison). Genau das Richtige zum Abschalten und Relaxen. Mietwagen erforderlich oder Fahrrad leihen im Hotel.


Umgebung

5.0

Ruhig, Strandnähe, Bars am Lido in Fussnähe.


Zimmer

5.0

2 Stockwerke mit Wendeltreppe, riesiger Balkon. Tolle Aussicht.


Service

5.0

Alle Mitarbeiter sehr freundlich und positiv Wellnessangebote ok, jedoch teuer.


Gastronomie

3.0

Leider immer das Gleiche zum Frühstück, keine Abwechslung.


Sport & Unterhaltung

3.0

In der Nebensaison muss man mit sich selbst beschäftigen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heiko (26-30)

September 2016

Schönes Hotel in einer tollen Lage m. netten Serv.

6.0/6

Wunderbare Lage, sehr nettes Personal, ein toller Service und das Hotel ist nur weiter zu empfehlen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dennis (26-30)

Juli 2016

Ein schönes Hotel mit schöner Anlage, aber...

4.0/6

Die Anlage ist wirklich super gestaltet und hebt sich von üblichen Hoteldesigns deutlich ab. Extrem anstrengend war hingegen die musikalische Untermalung am Pool und am "Privat"strand. Das Hotel verfügte über exakt 5 (ungelogen!) Lieder, die von 9-20 Uhr in Daurschleufe liefen und das in einer Lautstärke, welche unüberhörbar war. Die Abendunterhaltung bestand ebenfalls aus dem immer gleichen Programm. Vom so genannten "Baby Dance" muss ich mich nun erstmal zuhause ein wenig erholen.


Umgebung


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren recht groß und wunderbar ausgestattet. In unserem Falle waren im Bad sowohl eine separate Dusche, als auch eine Badewanne installiert. Die Einrichtung wirkte hoch- und auch neuwertig, sodass es daran nichts auszusetzen gab.


Service

4.0

Man merkt deutlich die Ausrichtung auf einheimische Gäste (keinerlei Englisch-/Deutschkenntnisse der Kellner) was zu Sprachbarrieren führte. An der Rezeption gab es allerdings eine Person mit ausreichenden Englischkenntnissen, sodass wichtige Fragen stets geklärt werden konnten.


Gastronomie

3.0

Sagen wir: Man wurde satt. Qualitativ war es ganz in Ordnung. Einzig die Vielfältigkeit war doch stark eingeschränkt.


Sport & Unterhaltung

2.0

Aufgrund der Lage des Hotels im Nirgendwo eignet sich das Hotel hervorragend als Entspannungsziel. Wer etwas wirklich interessantes, oder spannendes unternehmen möchte, ist dort falsch. Der Pool ist positiv zu erwähnen und als "klein aber fein" zu bezeichnen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Robin (19-25)

Juli 2016

Tolles Hotel zum Entspannen!

5.0/6

Waren im Sommer 2016 dort. Sehr schönes Hotel. Super geeignet für Menschen, die in Ruhe ihren Urlaub genießen möchten.


Umgebung

4.0

Der Stand und das Wasser sind top. Einziges Manko sind die fiesen Quallen, die auch zu leichten Verbrennungen führen können. Außer dem Hotel weit und breit nichts. Mateira ist auf jeden Fall einen Tagesausflug wert!


Zimmer

6.0

Top Zimmer mit 2 Etagen und einer riesigen Terrasse mit Blick auf den Pool


Service

6.0

Das komplette Personal sehr freundlich. Verständigung auf Englisch. An der Rezeption spricht ein Mann namens Pascale sehr schönes Deutsch! Bei Fragen kann er immer weiterhelfen.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück ist für den deutschen Geschmack etwas zu süßlastig. Gab meistens leckere Pancakes, Joghurt und Obst. Das Mittagessen und Abendessen waren sehr ähnlich, aber immer sehr lecker. Die Auswahl ist vielleicht nicht die größte, aber auf jeden Fall ausreichend.


Sport & Unterhaltung

5.0

Poolanlage war sehr schön. Immer eine Liege frei und die Handtücher wurden sowohl am Strand als auch am Pool gewechselt. Haben einmal Gebrauch vom SPA Bereich mit tollem Whirlpool, Dampfbad und Saunalandschaft gemacht.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sabine (56-60)

Mai 2016

Eher für reine Strandurlauber.

4.0/6

Imposante Anlage, durch die Kanäle und Boote auch sehr interessant - aber doch sehr abgelegen und z.T. mehr Schein als Sein. Das Abendessen war geschmacklich sehr gut.


Umgebung

3.0

Sehr isoliert gelegen, der Ort (?) recht weit weg, der Weg dahin auch nicht sehr attraktiv. Vermutlich eher geeignet für Menschen die Urlaub zwischen Bett, Büffet, Pool und Strand verbringen wollen.


Zimmer

4.0

Eigentlich ein schönes Zimmer, aber im Detail mit Mängeln. Z.B. waren gerade mal 4 Kleiderbügel im Schrank (nach Monieren wurde nachgeliefert), auf der Veranda (ebenerdiges Zimmer) fehlten Möbel, der Dreck unter den Schwalbennestern war wohl schon seit längerer Zeit nicht mehr entfernt worden. Die Matratzen waren gut, es war ruhig, das Bad gut ausgestattet.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Das Abendessen war sehr lecker, auch der Hauswein (inkl.) hat geschmeckt. Die Einrichtung des Restaurants war ansprechend und gepflegt. Wir haben zwei Situationen erlebt: Service am Tisch bei niedriger Belegung und Tage mit einigen Reisegruppen und Büffet - dann hat zwar das Essen auch geschmeckt, aber die Atmosphäre war dahin. Vor allem bei den warmen Speisen gab es Gedrängel und Engpässe.


Sport & Unterhaltung

3.0

In der Vorsaison war der Strand noch nicht in Betrieb bzw. wurde gerade erst (mit Baumaschinen) aufgebaut. Die Poolanlage auf dem Dach sah schön aus, aber ich habe mich dort nicht aufgehalten. In der unmittelbaren Umgebung waren aus meiner Sicht keine attraktiven Ausflugsziele, aber für Tagesausflüge z.B. in die Berge ist das Hotel gut ans Straßennetz angebunden. Wir waren mit dem Auto unterwegs.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Torsten (51-55)

September 2015

Super Hotel /Mietwgen ist zu empfehlen

5.1/6

Sauberes Hotel ,gutes Essen,schöner Strand ,sehr ruhig gelegen,freundliches Personal,Sprachkenntnisse des Personals/italienisch.etwas Englisch,sehr schlecht Deutsch, Die Bedienung im Restaurant muss unbedingt beim Frühstück/Kaffeebestellung verbessert werden.Gäste werden teilweise ignoriert .Wenn man sich nicht bemerkbar macht, gibt es wahrscheinlich kein Kaffee obwohl die Kellner an den Tischen ständig vorbei laufen.Ansonsten für eine Woche ohne Mietfahrzeug als Badeurlaub sehr zu empfehlen.Für Kinder glaub ich,ist das Hotel nicht so empfehlenswert ,da der Pool nur für Schwimmer geeignet ist. Der Strand ist aber flach abfallend mit einen sehr schönen feinkörnigen Sand.Animation gab es nicht ,vieleicht nur in der Hauptsaison.Getränke gab es bis um 19.00 Uhr an der Poolbar(Kaffe/Cola/Wasser/Bier/Verdauungsschnaps und zu den Mahlzeiten zusätzlich Wein bei Buchung Vollverpflegung plus.Wir würden das Hotel wieder buchen.Es war ein sehr schöner Urlaub.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jeannine (26-30)

April 2012

Wunderschöner Komplex, aber alles geschlossen

3.5/6

Wunderschöner und imposanter Komplex, welcher durchaus 5 Sterne verdient. Gut eingerichtete Zimmer, die Instandhaltung lässt aber zu wünschen übrig (Badezimmer). Ansonsten Service und Qualität einer Frühstückspension. Bar, Restaurant, Pool und Spa waren geschlossen, trotz vorheriger Mitteilung dass alles in Betrieb sei.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen