Glacier Hotel Grawand

Glacier Hotel Grawand

Ort: Maso Corto

100%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
6.0
Service
5.0
Umgebung
6.0
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Klaus (66-70)

Dezember 2019

Ein sehr gutes Hotel. Werde es weiterempfehlen.

5.0/6

Das Hotel ist für Skifahrer ideal. Das Personal angefangen, von der Reinigungskraft bis zum Empfang waren alle sehr freundlich und hilfsbereit. Das Frühstück, Kaffee, Wurst , Käse, Eier etc... war reichhaltig und es wurde immer aufgefüllt. Das Salatbuffet und Vorspeise waren reichhaltig. Das Hauptgericht war sehr überschaubar (hätte üppiger sein können). Musste man etwas ausgleichen durch Brot zum Salat oder zu der Vorspeise. Nicht vergessen auch ein Lob geht auch an die Männer der Pistenpflege. Die Pisten waren jeden Tag aufs neue, sehr gut gepflegt und präpariet.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (56-60)

Februar 2019

Stets rundum bestens aufgehoben und versorgt

6.0/6

Direkt an der Piste liegend, hoch oben auf 3.200 Höhenmetern ist das Hotel jeden Morgen der ideale Ausgangspunkt für den anstehenden Skitag.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Der Hoteldirektor hat uns auf nachfragen hin eine Wärmflasche besorgt.


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marko (51-55)

Januar 2019

Aussergewöhnlich in jeglicher Hinsicht

6.0/6

Sehr gutes Hotel. Top Service. Super freundliches hilfsbereites Peronal. Leider ist das Hotel sehr von der Wetterlage abhängig. Bei schönem Wetter ein Traum. Bei schlechtem Wetter wenig Alternativen im Angebot.


Umgebung

6.0

Tip Top bei schönem Wetter. Bei schlechtem Wetter wenig Ausweichmöglichkeiten


Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Klaus (56-60)

Januar 2019

Außergewöhnlicher Urlaub (Geheimtipp)

6.0/6

Gutes Hotel, nettes und kompetentes Personal, grandiose Lage, sehr gute Verpflegung. Leider habe ich die Höhe nicht vertragen, aber sonst uneingeschränkt empfehlenswert. :-)


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rolf (46-50)

März 2018

Muss man mal erlebt haben in der Höhe

5.0/6

Super Lage und der Ausblick ist einzigartig. Sehr nettes Personal und saubere Zimmer. Frühstück und das Menü am Abend waren sehr gut. Die Pisten waren ein Traum.


Umgebung

6.0

Einfach einzigartig diese Lage und der Ausblick.


Zimmer

5.0

Sehr Sauber und toller Ausblick.


Service

6.0

Sehr nettes Personal.


Gastronomie

5.0

Lecker.


Sport & Unterhaltung

3.0

Wir waren ja zum Skifahren und nicht zum Wellness.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stephanie (26-30)

Februar 2018

Höchstgelegenste Hotel Europas

5.0/6

Bei diesem Hotel handelt es sich um das höchst gelegende Hotel Europas. Das Hotel liegt direkt am Skihang und man kann somit den Tag gleich mit der ersten Ski-Abfahrt starten. Ein kleine Sauna hat das Hotel ebenfalls zu bieten. Ein sehr einmaliges und schönes Erlebnis.


Umgebung

6.0

Direkt am Skihang. Das Auto wird in einer zum Hotel gehörenden Tiefgarage geparkt. Mit den Koffern fährt man via Gondel zum Hotel.


Zimmer

5.0

Das Zimmer sind geräumig. Auf den Kopfkissen lagen Apfelchips zur Begrüßung.


Service

5.0

Das Personal ist sehr freundlich. Einige Mitarbeiter sprechen fließend deutsch andere fließend Italienisch. Erwischt man einen Mitarbeiter, der fließend Italienisch spricht, so wird die Kommunikation etwas schwieriger.


Gastronomie

5.0

Das Frühstücksbüffet ist reichhaltig. Zum Abend kann man zwischen zwei Gerichten wählen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir waren im Ski Urlaub und hatten hier ein echt einmaliges Erlebnis, da das Hotel direkt auf dem Berg liegt und man “von oben herab” auf das Tal blicken kann. Wer gerne rodelt, findet auch die eine oder ander stelle, um einen kleinen Hang herunter zu fahren.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Franz (26-30)

Februar 2018

Ein einmaliges Erlebnis in hohen Lüften

5.0/6

Das höchstgelegenste hotel Europas war für uns ein einmaliges Erlebnis. Denn wie oft übernachtet man schon direkt auf dem Berg direkt neben dem Skihang? Die Mitarbeiter sind freundlich uns sprechen teils deutsch, teils englisch und teils italienisch. Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig, lecker und ausgiebig. Das Abendessen wird in verschiedenen Gängen serviert und man hat vorher eine Whlmöglichkeit bei den Gerichten. Wer gerne rodelt, sollte seinen Schlitten nicht vergessen;-)


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tobias (26-30)

Dezember 2016

Wir würden wieder hinfahren

5.0/6

Ein sehr gutes 3-Sterne-Hotel. Preis-Leistung stimmt. An die Höhe mussten wir uns allerdings erst gewöhnen. Die ersten Nächte wird man sehr oft wach.


Umgebung

6.0

Traumhafte Aussicht! Nachmittags/Abends ist man ans Hotel gebunden (letze Gondel 16 Uhr), sodass Ausflüge schwierig sind. Ski-Gebiet etwas klein, aber Pisten schön breit und gut präpariert (Man kann alle an einem Vormittag abfahren. Allerdings waren bei uns noch 2 Lifte zu, sodass auch einige Pistenkm gefehlt haben).


Zimmer

5.0

Einige Zimmer waren trotz aufgetreter Heizung schwer zu erwärmen. Duschwasser war bei den Hauptduschzeiten ebenfalls nicht mehr richtig heiß. Aber sauber und schön (Panorama-Fenster!), ansonsten 3-Sterne-Standard!


Service

5.0

etwas chaotisch, aber im Endeffekt wurden alle Wünsche erfüllt


Gastronomie

5.0

Auswahl beim Frühstück ist sehr gut. Verschiedene Brötchen&Croissants, Wurst, Käse, Marmelade, Honig, Obst, in einer warmhalte-Anrichte fertiges Speck und Rührei, sowie rohe Eier zum selber kochen in kochendem Wasser. Abendessen gut, sehr gutes Salatbuffet! Allerdings musste man als Vegetarier jeden Tag aufs neue darauf Hinweisen (manchmal sogar 2x). Man wurde immer mehr als satt!


Sport & Unterhaltung

6.0

Gibt einen Kicker und eine Tischtennisblatte SPA-Bereich etwas klein. Bei einer Warmwasser-Dusche war zu Stoßzeiten anstehen angesagt. Aber sauber, Wasser zum trinken + Äpfel stehen bereit!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anja (36-40)

Dezember 2016

Inmitten der Ötztaler Alpen

6.0/6

Schönes und sauberes Hotel. Das Personal ist sehr freundlich. Der Service war auch sehr gut. Man sollte aber bedenken, dass das Hotel auf 3212 m Höhe liegt.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sona (36-40)

März 2016

Ein Zuckerl auf 3000 m

5.5/6

Sehr schönes 3 Sterne Hotel. Sauberkeit ist TOP!!! Super schnelle Internet Verbindung WiFi TOP!!! Gästestruktur ist sehr angenehm ( im Alter von 20 - 70) und gepflegt.


Umgebung

6.0

Lage ist einzigartig wunderschön!!!! Selbst mit Gepäck sehr gut mit Gepäckwagen per Seilbahn zu erreichen ( großes Lob an die Seilbahn-Mitarbeiter sehr nett und Hilfsbereit!!!!!). Die Anreise ist der Hit : viel Autobahn und wenig Landstraße ( Schneeketten Gefahr, wobei im Vergleich mit der Schweiz und IT Lombardei Livigno ist der Winterdienst auf der Landstraße TOP! Danke an eueren Winterdienst. Die Schweiz kennt das Wort ,,WINTERDIENST" nicht.


Zimmer

6.0

Normaler 3 Sterne Standard, aber TOP sauber.


Service

6.0

Service ist hier kein Wort sonder ein Gebet! Die Freundlichkeit ist unbeschreiblich, man wird sehr professionell bedient, aber mit soo viel Herz, dass man sich gleich als ein Mitglied der ,, Famielie "Glacier Grawand wohl und geborgen fühlt.


Gastronomie

6.0

Frühstück ist sehr lecker und reichhaltig. Aber das Abendessen ist ja der Wahnsinn. 4 Gänge Menü was einen wirklich glücklich macht. Die Teller waren auch von den anderen Gästen immer leer. Man ist bereits nach dem zweiten Gang satt, aber man konnte nicht anders als die nächtsten Gänge auch zu essen, weil es einfach so lecker schmeckt!!!


Sport & Unterhaltung

3.0

Es wäre ein fantastisches Skigebiet für Famielien mit Kindern und Genuss- Skifahrer wenn: Kritikpunkt Nr. 1: Schlepperlifte Final 1,2 nicht mehr Zeitgemäß ( für Kinder 3-6 Jahre zu lang, zu schwer zu halten). Das ist wirklich sehr große Schade, denn die Pisten wären extrem optimal für kleine Kinder. Die Pisten sind schön lang und breit, sehr sicher ( seitlich keine gefährliche Hänge) , keine Kolissionsgefahr mit guten Skifahrern. Kritikpunkt Nr. 2: Es gibt in diesem Skigebiet sehr viele Gleit


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marta (19-25)

Februar 2016

Tolles Hotel mit einem großen Aber

5.0/6

Ich war dieses Jahr zum zweiten Mal im Grawand Berghotel. Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Die Zimmer sind sauber und völlig ausreichend für einen ausgiebigen Wintersporturlaub, bei dem man eh wenig Zeit dort verbringt. Das Badezimmer könnte etwas mehr Ablageflächen bieten. Wir mussten irgendwann einige Sachen unter dem Waschbecken auf dem Boden verstauen. Das Essen dort gefällt mir leider überhaupt nicht. Das Frühstück ist sehr einfallslos, das Brot und die Brötchen ständig trocken. Frischkäse gibt es nicht, stattdessen immer denselben Hart- und Scheibenkäse. Es ist zwar schön, dass hier regionale Produkte unterstützt werden, aber wenn diese nicht vielfältig genug sind, darf man sich auch gerne woanders bedienen. Zu Fleisch und Wurst kann ich nichts sagen, da ich Vegetarierin bin. Das Rührei wurde von Tag zu Tag wässriger. Und an Gemüse fehlt es leider ganz. Obst gibt es in Form von mehr oder weniger frischen Äpfeln und Birnen. Ich hatte morgens wirklich zu kämpfen, weil mir dieses Frühstück wenig Energie für den Tag gegeben hat. Gurke, Tomate und vielleicht Paprika oder Möhren sind ja nun wirklich kein Aufwand. Das üppige Vier-Gänge-Menü am Abend war durchwachsen, die Portionen jedoch oft zu groß. Das erzählten auch unsere Tischnachbarn. Einfache Spaghetti waren nicht nur bissfest, sondern noch etwas hart. Mit Gewürzen wurde gegeizt. Selbst das ständige Angebot an Fleisch wurde meiner nicht vegetarischen Partnerin irgendwann zu viel. Sie bemängelte die deftige Hausmannskost anstelle von leckeren italienischen Gerichten (Pizza, Gnocchi...). Rundherum sind wir zwar immer zufrieden, denn preislich ist dieses Hotel nicht zu toppen, aber am Essen wird hier einfach oft gespart und das ärgert uns. Man hat schließlich nicht die Möglichkeit, abends eine andere Lokalität aufzusuchen und ist somit an das Essen dort angewiesen.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Barbara (41-45)

Februar 2016

Uns hat es sehr gut gefallen

5.0/6

Super Hotel und sehr freundliches Personal Das Essen war sehr gut und mehr als ausreichend Die Zimmer sind nicht am modernsten Stand aber sauber und man hat einen tollen Ausblick


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine (41-45)

Januar 2016

Schneesicheres Hotel mit freundlichem Personal

4.8/6

Etwas in die Jahre gekommenes Hotel mit super sympatischem Personal und gutem Essen


Umgebung

4.0

Ideal für Wanderer und Skifahrer


Zimmer

5.0

schönes großes Zimmer, bequemes Bett, normales Bad mit Dusche, Anbau mit riesigem Fenster und herrlichem Ausblick, jedoch nicht gut isoliert...., ansonsten alles sauber und ordentlich


Service

6.0

Super freundliches und zuvorkommendes Personal in allen Bereichen!!


Gastronomie

6.0

Auswahl bei den Buffets sehr gut, die Speisen abwechslungsreich und schmackhaft, Produkte aus der Umgebung


Sport & Unterhaltung

3.0

Seeeeeeeehr spärlich eingerichteter Fitnessraum, 3 sehr kleine Saunas (Infrarot/Dampf/Finnisch)..... aber besser als nichts....


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (46-50)

Dezember 2015

Klasse Service super Hotel tolles Personal Note 1

5.0/6

Ein sehr schöner Urlaub im schneesicheren Gebiet.Tolle Zimmer mit Wahnsinns Ausblick.Halbpension mit Frühstück sehr schön gemacht mit auch überwiegend heimischen Produkten aus Südtirol.Das Personal sehr nett zuvorkommend fast Kumpelhaft.Auf jede Anfrage und bitte wurde stets sofort reagiert.Der Höhenunterschied kostet zunächst 2 Tage Gewöhnung. Schlafstörungen können auftreten. Schöne Sauna gut präpariertes Skigebiet was will man mehr. Der Preis war inkl. Skipass und Tiefgarage für eine Woche mit Halbpension bei 600€ völlig gerechtfertigt.Nur das Internet lief etwas schlecht. Sonst Top Urlaub Note 1.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Christine (36-40)

Dezember 2015

Super Hotel für Höhentaugliche

5.3/6

Wir sind zum 2. Mal in diesem Hotel gewesen. Seit unserem ersten Besuch 2013 wurde das Hotel zum Teil renoviert. Die Zimmer mit Panoramablick sind einfach herrlich. Das Personal ist freundlich und zuvorkommend. Wir fahren gerne wieder hin. Sollte man Probleme mit der Meereshöhe haben, ist dieses Hotel jedoch nicht zum Übernachten zu empfehlen.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Andreas (46-50)

Oktober 2015

Sehr schön

3.1/6

das Grand Hotel in den Schnalstaler bergen ist ein idealer Ausgangspunkt zum Skifahren einfach raus und losfahren :-)


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Wolfgang (61-65)

April 2014

Empfehlungswertes Berghotel mit gutem Liftangebot

5.6/6

Ein Berghotel mit sehr gutem Essen und Wohlfühlcharakter. Das Personal freundlich mit rascher Bedienung. Danke auch an die Bediensteten der Grawandbergbahn für die Mithilfe beim Gepäckstransport. Dadurch ist es kein Problem, wenn man wie wir, Alpinschi u. Tourenschi mit Zubehör mit hatten. Betont muss auch werden, die hervorragende Pistenpräparierung!


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martin (36-40)

März 2014

Ein einmaliges Erlebnis auf 3200m Höhe

5.5/6

Die Lage des Hotels ist einzigartig, direkt vor der Tür die Ski anschnallen und losfahren. Die Qualität des 4-gägnigen Abendmenüs ist hervorragend, hat nichts mit dem zu tun, was man sonst in Skihütten bekommt. Das Personal ist sehr zuvorkommend, hilfsbereit und professionell. Der Pool ist nicht allzu groß aber ausreichend, und wo hat man sonst die Gelegenheit mit Blick auf die umliegenden Dreitausender zu baden? Die Bar ist angenehm, Abendunterhaltung ist nicht vorhanden, aber das sucht man dort wahrscheinlich nicht. Die Höhe macht ohnehin zu schaffen und müde. Da sind die sehr bequemen und erholsamen schon wichtiger.


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jennifer (36-40)

Februar 2014

Einzigartig und bleibende Erinnerungen

5.6/6

Wir hatten eine traumhafte und sehr erholsame Woche auf Grawand. Das Personal war sehr freundlich und hat einen sehr professionellen Service geboten. Da wir nach dem Ski fahren auf Party verzichten können und eher die Ruhe und die einsame und atemberaubende Bergwelt, geniessen wollten war dies der perfekte Ski Urlaub für unsere Familie. Es war ausserdem ein einzigartiges Erlebnis auf 3200 Metern mit Aussicht auf die Bergketten (nach einem Saunagang) zu schwimmen und sich in eisiger Höhe abzukühlen! Dieses intensive Urlaubsfeeling, wird anderswo nicht leicht sein zu toppen! Hoffentlich bleibt es weiterhin so familienfreundlich und erschwinglich!


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Joachim & Gertrud (70 >)

Januar 2014

Bei schönem Wetter unschlagbar für Skiläufer

5.5/6

Das Hotel ist von idealer Lage für gute Skiläufer. Da wir schon älter sind, machte uns die "dünne" Luft in 3214m Höhe zwei Tage stark zu schaffen. Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Nasenbluten und Luftknappheit beeinträchtigten die ersten Urlaubstage. Bedenken muß man auch das Wetter. Ist es in Kurzras schön, kann es über 3000 m stürmen und schneien und umgekehrt. Ansonsten waren wir mit dem Hotel Grawand sehr zufrieden. Wann hat man das Glück, Abfahrtspisten, Lifte und eine atemberaubende Sicht auf die verschneiten Bergketten der Alpen vor der Haustür zu haben.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (56-60)

Januar 2014

Eine klasse Woche auf 3200 m

5.2/6

wer mit der höhe keine schwierigkeiten hat,genießt ein tolles erlebnis.die lage des hotels und der blick aus den zimmern ist fast unbezahlbar. das personal immer freundlich und bemüht in alles situationen.das essen klasse. für skifahrer einwandfrei gleich auf die piste.vielen dank an das team. wir kommen gerne wieder !!!! christine und peter aus berlin


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Margit (61-65)

September 2013

Urlaub auf 3200 m

4.2/6

Ein schon etwas in die Jahre gekommenes Berghotel, aber auf 3200 m erwartet man kein Super-First-Class Hotel. Dafür entschädigt die Lage und die Aussicht, einfach atemberaubend. Man muss allerdings wirklich einkalkulieren, dass es einem die ersten 24 Stunden nicht unbedingt gut geht (Herzrasen und hoher Puls, Kopfweh). Die Beschwerden verschwinden aber wirklich, auch wenn man es anfangs nicht glaubt. Mit der Kabinenbahn "landet" man direkt im Hotel. Das Zimmer war für 2 Leute ausreichend groß (mit Kind/ern ??), mit TV und Safe. Für Saunagänge waren wir nicht wirklich fit genug. Der Pool ist okay, wenn auch gefühlt etwas kalt (liegt aber glaube ich an der Höhe). Das Essen war supergut, jeden Abend fünf Gänge. Wri hatten im September wirklich schon Schneesturm und konnten nur wenig wandern. Am letzten Tag hatten wir auch etwas Schwierigkeiten wieder mit der Kabinenbahn runter zu kommen (Windgeschwindigkeit =230 km/h zu hoch)


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Diana (46-50)

August 2013

Grandioser Ausblick und klarer Sternenhimmel

5.5/6

Das Hotel ist absolut super und liegt auf 3300m Höhe. Das Menue hatt 5 Gänge und war superlecker. Die Zimmer sind sehr sauber und der Ausblick gigantisch. Wir können dieses Hotel jedem weiterempfehlen. Wir waren im Sommer da und man konnte auf der Terrasse im Bikini sonnenbaden. Als wir ankamen wurde der alte Röhrenfernseher gegeen einen riesigen Flachfernseher ausgetauscht. Die Betten waren schön weich und die Bettwäsche duftete.


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Elisabeth (61-65)

April 2013

Super Hotel auf 3'200m, Skipisten vor dem Haus

5.5/6

Auf 3'200m gelegenes Hotel, direkter Zugang zu den Skipisten, sehr gepfegte Zimmer mit betörender Aussicht auf das Alpenpanorama, höchst aufmerksames Personal und sehr gute Küche (4-Gang-Menu serviert plus Salatbuffet), sehr sauber und bestes Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Hotel können wir wärmstens empfehlen. E. u. J. Haselbacher


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Tina (26-30)

April 2013

3200m über den Dingen

5.3/6

Die Lage und der Ausblick des Berghotel Grawand sind einfach unschlagbar! Das Panoramafenster im Zimmer sorgt für das Gefühl, ganz weit weg von den Sorgen des 'normalen' Lebens im Tal zu sein und den Urlaub so richtig genießen zu können! In der Früh kann man vor dem Frühstück schon eine Abfahrt ins Tal machen und damit der erste sein, der seine Spuren in den Schnee zieht. Zur Enspannung nach dem Skifahren gibt's eine Runde Pool oder Sauna und wenn der Tag dann mit einem wunderschönen Sonnenuntergang bei einem fantastischen Abendessen im Panoramarestaurant endet ist alles perfekt!


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marco (36-40)

April 2013

Früher super, neues Management will keine Kinder

4.3/6

Wir waren mit unseren Kindern 5 Jahre in Folge im Hotel Grawand. Ein super Familienskigebiet und ein tolles Hotel für skisportbegeisterte. Vermutlich wären wir auch die nächsten Jahre dem Hotel Grawand treu geblieben... ABER: Es gab einen Wechsel des Hoteldirektors. Der neue Direktor scheint keinen Wert auf Familien mit Kindern zu legen. Die wenigen Freizeitmöglichkeiten für Kinder am Nachmittag und Abend hat man nun kostenpflichtig gemacht. Alle Kinder haben sich zum Beispiel am Abend am Kicker getroffen, oder haben gemeinsam Tischtennis gespielt. Das Schwimmbad wurde gänzlich geschlossen. Es können über die Reiseveranstalter nur noch 3-Bett Zimmer gebucht werden?! Eine Familie mit 2 Kindern muss nun direkt über das Hotel buchen mit einer Preissteigerung von über 30% im Vergleich zu 2013!!! Schade, der alte Direktor war toll. Wir buchen nun im Tal in einem guten Hotel im nächsten Ort. Müssen zwar nun jeden Morgen 15 Minuten fahren, dafür sind die Kinder wieder glücklich und das Preis-Leistungsverhältnis stimmt wieder.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Kurt (41-45)

Februar 2013

Hoch,höher,Grawand

4.2/6

Ein Hotel das zwar schon etwas in die Jahre gekommen ist, aber durch seine einzigartige Lage punktet. Das Personal gibt sich viel Mühe alle Wünsche zu erfüllen. - das angebotene Internet ist eher schlecht, reicht höchstens um ein paar E-mails abzurufen.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Elfriede (56-60)

Dezember 2012

Rein in die Schi und los gehts - 1200 hm ins Tal

5.6/6

Direkt an der Seilbahn bzw. am Sessellift, ideal für Viel-Schifahrer, Apres-Ski ist weniger angesagt, was überhaupt nicht störte nach den vielen Pistenkilometern, die wir gemacht haben. Direkt vom Hotel geht es 1200 Höhenmeter bis ins Tal, super präparierte Pisten.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susanne (51-55)

November 2012

Spektakuläre Aussicht

5.0/6

Ein Hotel, dass durch seine spektakuläre Lage besticht. Wir hatten ein Zimmer mit wunderbarer Aussicht auf den Gletscher, da brauchten wir sonst keine Unterhaltung. Pool und Freizeiteinrichtungen waren uns nicht wichtig. Am Abend wurde es sehr ruhig im Hotel, was wir sehr genossen haben. Das Essen war gut, auf Wünsche wurde eingegangen. Für einen Kurzurlaub sehr zu empfehlen.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Olivia (31-35)

Februar 2012

Skifamilienurlaub - großartig

5.2/6

Vielen Dank für die schöne Zeit! Kinderfreundlich, hilfsbereit, super Skischule, tolle Pisten, viel Schnee, superlecker Fünfgängemenü mit ausgewählte Weine und hohen Erholungsfaktor! Wir sind mit Sicherheit bald wieder bei Euch! Pssst nicht weitersagen, kleiner Geheimtipp...


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katrin (41-45)

Februar 2012

Hat dieses Hotel eine Zukunft ?

3.3/6

Die Zimmer mit Panorama Blick und die Sauberkeit sind sehr gut. Der Eingangsbereich , der Wellnessbereich sowie Sportbereich bedürfen einer dringenden und längst überfälligen Renovierung .Ausserdem ist die Sauna für die Anzahl der Gäste viel zu klein.


Umgebung

5.0

Landschaftlich wunderschön gelegen, eine Augenweide für jeden Naturfreund. Einziger Nachteil hierbei ist, dass das Hotel nur bis 16.30 Uhr mit der letzten Seilbahn zu erreichen ist.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind sehr schön und werden immer gereinigt.


Service

2.0

Hier sind wir auf wenig motivierte Mitarbeiter gestoßen . Obwohl das Hotel abends und an stürmischen Tagen nicht verlassen werden kann, werden weder Unterhaltung noch diverse Freizeitbeschäftigungen angeboten. Eine Tischtennisplatte im Eingangsbereich für 150 Gäste . Der Gast bleibt komplett sich selbst überlassen. Der Aufenthaltsraum mit Bar erinnert an eine Bahnhofshalle . Total ungemütlich.


Gastronomie

3.0

Das Frühstück ist ausreichend, aber nicht abwechslungsreich, eher eintönig . Es gibt jeden Tag das Gleiche: eine Sorte Käse und eine Sorte Wurst . ., Croissant gibt es nur auf Zuteilung . Wenn man 5 min nach 8 Uhr zum Frühstück kam, waren diese bereits alle und wurden auch nicht aufgefüllt. Unsere Kinder konnten deshalb keine essen und auf Nachfrage wurde man unfreundlich zurecht gewiesen, dass die Croissant nicht mehr verfügbar sind. Später wurden diese aber zum Verkauf angeboten zu Preisen ,


Sport & Unterhaltung

1.0

Der Fitnessbereich hat den Namen nicht verdient. Es ist ein kleiner Raum mit Hanteln und einem Heimtrainer ( Fahrrad ), bei dem der Sattel total verbraucht ist. Zerrissen und einfach nur eklig . Das Schwimmbad ist sehr veraltet und nicht gerade einladend. Die Sauna ist in Ordnung, aber viel zu klein.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Silke (41-45)

Dezember 2011

Sehr empfehlenswert! Höhenlage nicht unterschätzen

4.2/6

Das Berghotel Grawand liegt 3212 Meter hoch direkt im Schnalstaler Skigebiet. Es ist richtig schön gleich morgens als Erster in die frisch gewalzten Pisten zu fahren. Die Abfahrten sind sehr schön und während unseres Aufenthalts mussten wir nie an den Liften anstehen. Wir sind zwei mal in der urigen Ötzibar eingekehrt. Das Hotel kann nur mit der Seilbahn erreicht werden. Die Seilbahnfahrt am Anreisetag nach 14.00 Uhr und am Abreisetag bis 10.00 Uhr ist inbegriffen. Bei An- und Abreise außerhalb dieser Termine wird ein zusätzlicher Tagessatz in Rechnung gestellt. Das Hotel macht einen gepflegten Eindruck. Allerdings müsste so Einiges mal renoviert werden. Der Saunabereich und das Schwimmbad sind doch schon sehr in die Jahre gekommen und im Restaurant war deutlich zu sehen und zu spüren, dass die Fenster mal abgedichtet werden müssten. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt aber absolut. Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet. Es gibt einen Flachbild-TV und einen Safe. Im Badezimmer liegt Seife und Shampoo, kein Duschmittel. Einen Fön konnte ich nicht finden, obwohl manche Reiseveranstaltern das in die Badezimmerausstattung reinschreiben. Ich hatte einen eigenen dabei. Ein Adapter ist nicht notwendig. Das Personal war im ganzen Haus sehr freundlich. Beim Abendessen hätte ich mir ein bisschen längeren Pause zwischen den Gängen gewünscht, aber das 4-Gänge-Menü (+Salat vom Buffet) war sehr lecker. Zum Mittagessen gibt es ein großes Selbstbedienungsrestaurant, das von 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr geöffnet ist. Vom Frühstück war ich nicht so beeindruckt wie von dem tollen Abendessen, aber es ist vollkommen in Ordnung. Es gibt Wurst, Käse, Marmelade, Müsli, Joghurt, mehrere Brotsorten etc. Eier kochen darf man selbst. Die „Anleitung“ an der Wand mit den Kochzeiten dazu sollte man auf alle Fälle beachten. Unser 1. Ei gelang nicht so sonderlich gut. Der Saunabereich ist nicht besonders modern, kann aber gut genutzt werden. Bademäntel und Handtücher bekommt man gegen eine Kaution von 5 € pro Stück an der Rezeption. Das Schwimmbad und den Fitnessbereich haben wird nicht genutzt. Der Aufenthaltsraum direkt neben dem Schwimmbad sieht ziemlich verwaist aus. Er wird wohl nicht sehr häufig benutzt. Die meisten Gäste halten sich nach dem Essen an der Theke der Grawandbar auf oder spielen Tischtennis. Die Tischtennisplatte wurde immer Abends in der Eingangshalle aufgebaut. Alles in allem ein sehr empfehlenswertes Hotel ! Man sollte aber die Höhe nicht unterschätzen. Manche Menschen haben Probleme damit.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Florian (19-25)

Februar 2011

Traumhafter Urlaub mitten in den Bergen

5.0/6

Wir waren mit unserer Tochter (7Jahre) das erste mal im Skiurlaub. Für uns war das Berghotel Grawand ein unbeschriebenes Pflaster. Von daher hatten wir keine großen Erwartungen. Diese wurden jedoch bei weitem übertroffen. Was in der Höhe von 3200m alles geboten wird ist echt phantastisch. Sauna, Schwimmbad, Fitnessraum, Tischtennis, Billiard, Kicker und tolles Essen, super Service und freundliches Personal. Da bleibt kein Wunsch unerfüllt. Von der Zimmeranzahl ein eher mittelgroßen Hotel. Die Zimmer waren recht klein, aber ausreichend, da man tagsüber ja auf der Piste unterwegs ist und auch ausreichend Freizeitmöglichkeiten hat. Für Halbpension waren wir total begeistert. Ehrlich gesagt haben wir es echt manche Tage echt "satt" gehabt, da man gar nicht soviel Essen kann wie geboten wird. Die Gästestruktur war stark "deutschlastig". Altersdurchschnitt um die 40-50, viele Familien mit Kindern.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt in 3200m Höhe und ist nur mit der Gondel von der Talstation aus erreichbar. Das heißt: um 16:30 Uhr fällt der Hammer, und es gibt nur noch die Hotelgäste (recht übersichtlich) und die Berge. Ausflugsmöglichkeiten gibt es eher wenig. Eine Fackelwanderung wurde angeboten, sonst muss man sich eher selbst etwas einfallen lassen. Aber durch die vielen Möglichkeiten sich sportlich zu betätigen und die Sauna zu benutzen wird es nie langweilig. Wir waren echt begeistert von der traumhaf


Zimmer

5.0

Zimmer sind nicht allzu groß, aber ausreichend groß. Tagsüber ist man auf der Piste unterwegs, am nachmittag kann man sich sportlich betätigen. TV mit den üblichen Sendern ist vorhanden, ebenso Safe und Telefon. Es wirkt alles sauber. Haben nichts zu meckern gehabt.


Service

5.0

Das Personal hat sich stets bemüht unsere Wünsche zu erfüllen. Sehr zuvorkommend und immer freundlich. Das Personal kann gut deutsch sprechen, auch englisch stellt kein Problem dar. Zimmer werden täglich gereinigt und sind stets auf Vordermann wenn man von der Piste zurückkehrt. Auch die hauseigene Wäscherei kann zur Not mal benutzt werden. Ein Arzt ist tagsüber immer im Hotel und sorgt für die notwendige Versorgung wenn es einem mal nicht so gut geht.


Gastronomie

5.0

Es gibt ein Restaurant wo Frühstück und Abendbrot gegessen wird. Alles sauber, sehr reichlichhaltiges Frühstücksbüffet, und 4-Gänge-Abendessen. Wer da nicht satt wird macht was falsch. Es gibt stets deutsches Essen wie auch landestypische Gerichte. Preise für Getränke sind halt Hotelpreise. Aber ein Getränk pro Person am Abend ist inclusive.


Sport & Unterhaltung

5.0

Sauna, Fitness, Schwimmbad, Tischtennis, Kicker, Billiard...wer da nichts findet hat zu hohe Ansprüche. Ie schon erwähnt ist für die Höhenlage echt alles geboten. Respekt für das Angebot. Tagsüber sind auf der Sonnenterasse Liegen zum ausleihen bereit gestellt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Uta (46-50)

Februar 2011

Nettes Hotel mitten im Skigebiet

4.5/6

Das Hotel Granwand besticht durch seine Lage auf 3200m direkt im Skigebiet.Die Zimmer und die Aussischt sind wirklich einmalig- so lange das Wetter mitspielt. Bei schlechtem Wetter (Nebel, Schneefall usw) ist man im Hotel festgesetzt, weil man nur über die Seilbahn hinauf- bzw hinunterkommt (wenn man nicht Ski fahren oder zu Fuß gehen kann). Nur die Unterhaltungsmöglichkeit im Hotel (kleiner, aber netter Sauna/Dampfbadbereich; netter, aber unattraktiver Pool; Tischtennis; ungepflegter Fitnessraum, nette Bar mit freundlichem Service) sind dann u.U. etwas mager. Das Skigebite ist aber wirklich wunderschön, nicht zu überlaufen. Die Hütten zT witzig und teuer.


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Doreen (36-40)

Januar 2011

Sensationelle Lage

5.0/6

Das Grawand ist ein schlichtes Hotel in sensationeller Lage. Die Zimmer mit großem Panoramafenster mit Tal-, oder Gletscherblick laden immer wieder zum staunen ein. Den Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang in 3200m vom gemütlichen Zimmer zu beobachten, ist immer ein Erlebnis.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt an der Skipiste. Morgens fährt man als erster die unberührten Pisten ins Tal hinab und kann das beeindruckende Alpenpanorama genießen. Das Skigebiet ist nie überfüllt und die Pisten haben eine sehr gute Qualität. Am Teufelseck wurde eine neue Piste eröffnet , die wir leider nicht mehr testen konnten. Es gibt Langlaufloipen, eine lange Rodelbahn und eine Rennstrecke mit Zeitmesser. Die letzte Seilbahn zum Hotel fährt um 16.30 Uhr. Danach gibt es nur noch das Hotel, die Gäs


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind neu, groß, warm und sauber


Service

5.0

Wir sind Stammgäste und fühlen uns sehr wohl im Grawand. Das Personal ist sehr freundlich und kümmert sich sofort um die Wünsche der Gäste. Die Zimmerreinigung ist schnell und gut. Ein Arzt ist tagsüber im Hotel.


Gastronomie

5.0

Sehr gutes Abendessen mit Wahlmenü. Auf Vegetarier wird extra eingegangen. Besonders zu loben war das Fleisch, auf den Punkt durch, zart und schmackhaft!


Sport & Unterhaltung

4.0

Das außergewöhnliche ist die Lage direkt an der Piste in 3200m und der gigantische Ausblick. Es ist ein ruhiges Hotel. Das Fitnessstudio ist winzig- Fahrrad und Hanteln. Das Schwimmbad eher ein Schwimmbecken und die Aufenthaltsräume sind aus einer anderen Zeit und eher ungenutzt. Die Sauna ist klein und sauber. Hier erfährt man das neuste vom Tag. Wenn es das Wetter zulässt gibt es eine Fackelabfahrt zur Gletscherbar mit anschließender Party und Rückfahrt auf den Pistenraupen. Es gibt ein Tis


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anita (41-45)

November 2010

Phänomenaler Schlafplatz

4.8/6

Für ein ital.3* Hotel sauber .Leider schon etwas gealtert,manch Verschönerung wär fällig.Da es auch als Bergrestaurant geführt wird herrschte viel Trubel mit Trainingsmannschaften die alle ihre Sachen im Hotelbereich ablagerten.Die Zimmer sind in Ordnung!


Umgebung

6.0

Die Lage ist der wohl größte Pluspunkt de Hotels.Phänomenal bei schönem Wetter!!!Bei Schlechtwetter ist man gezwungen ins Tal und nach Meran zu fahren(dauert ca. 3/4 Stunde).


Zimmer

5.0

Geräumige Zimmer,sauber,mit Fernseher.Leider zu warm.Dusche sehr groß und ebenfalls sehr sauber.


Service

5.0

Großteils deutschsprachig und freundliches Personal-sehr bemüht!


Gastronomie

5.0

Sehr gutes Essen,abends im Speiesaal ,mittags im SB Restaurant.Sauber.Frühstücksbuffet ausreichend.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Norbert (56-60)

April 2010

Steigende Preise, dafür ständig fallende Leistung

3.5/6

eher unterdurchschnittliche Anlage


Umgebung

6.0

Fenomenale Lage mit unglaublicher Schönheit der Natur


Zimmer

4.0

An den Zimmern kann man im Grunde nicht Meckern. Meckern kann man nur an den überheizten Zimmern und der dadurch vorhandenen überdurchschnittlich trockenen Luft, die bei ALLEN zu so trockener Nasenschleimhaut führte, dass Nasenbluten an der Tagesordnung war. Auch das Abstellen der Heizung half nichts; es war zu warm. Die damit verbundene Schlafqualität war dementsprechend schlecht.


Service

2.0

An erster Stelle war auffalend, dass bis auf einnen oder zwei Kellner in allerhöchstem Maße unfreundlich und unzugänglich waren. Sie brachten klar zum Ausdruck, dass es sie förmlich ankotz, anwesend zu sein und arbeiten zu müssen, und das, obwohl wir keine Tagesgäste, sondern Hotelgäste waren. Das selbe gilt auch für das Personal an der Essensausgabe des öffentlichen Restaurants. Patzig und unfreundlich. Freundlich hingegen war das Personal der Rezeption und das der Reinigungskräfte. Die absol


Gastronomie

4.0

durchschnittlich wirklich gutes Essen, allerdings mit wenig Wahlmöglichkeiten und mit keiner Wahlmöglichkeit für Vegetarier


Sport & Unterhaltung

2.0

Das Freizeitangebot entspricht meinen bisherigen Ausführungen. Wenn der "Aufenthaltsraum" geöffnet sein sollte, dann befinden sich darin 2 Kicker, der Eine defekter als der Andere. Dann gibt es doch tatsächlich noch einen Billardtisch, der mit einem Besenstiel unterlegt war, um einigermaßen in die Waagerechte zu kommen. Stücke der Wandverkleidung sind herausgerissen, Schimmel an der Decke. Der Geruch des Raumes erinnert an eine geschlossene Räumlichkeit, in der 20 Personen übernachtet haben. Da


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Nadine (26-30)

März 2010

Tolles Preis-/Leistungsverhältnis

5.7/6

Der Hotelkomplex wirkte zwar sehr groß, aber es kam atmosphärisch eine gewisse familiäre Stimmung auf. Der Zimmerservice hat für einen hohen Schnitt an Sauberkeit gesorgt und insgesamt macht das Hotel auch einen sehr sauberen und gepflegten Eindruck. Die eingeschlossenen Leistungen war qualitativ hochwertig, das Personal ist ohne Probleme auf Sonderwünsche (Vegetarier) eingegangen und wir bekamen sogar Mittagessen obwohl nur Halbpension gebucht wurde. Die Gästestruktur war völlig individuell, wobei hier natürlich aufgrund der Lage und der Art des Urlaubs keine Gäste über 65 Jahren zu finden waren.


Umgebung

5.0

Die Piste beginnt genau vor der Hautür. Leider ist es bei einem solchen Bergotel natürlich so, dass man nach der letzten Gondelfahrt um 16.30 Uhr im Hotel festsitzt und dementsprechend nicht mehr als das Hotel als Unterhaltungsmöglichkeit hat. Der kleine Ort im Tal hat jedoch eine super Skibar und bis 22 Uhr kann man im Hotel auch den Service genießen - hier geht eben alles ein wenig gemächlicher.


Zimmer

6.0

Im Doppelzimmer mit Loggia völlig ausreichend. Der Blick nach Sonnenaufgang auf die BErge ist faszinierend, alles funktionstüchtig, ausreichend Fernsehkanäle um sich den Abend zu vertreiben und Mobiliar zweckmäßig und zeitlos. Trotz, dass man in den Zimmern rauchen darf ist eine verrauchte Atmosphäre nicht zu riechen.


Service

6.0

Personal spricht überwiegend italienisch, deutsch und englisch, ein Arzt ist tagsüber erreichbar - auch wegen Unwohlbefinden aufgrund der Höhe. Wir haben uns auch diesbezüglich rundum wohl gefühlt.


Gastronomie

6.0

Wie bereits beschrieben geht das Personal auch flexibel auf Sonderwünsche ein, Essen abwechslungsreich und lecker. Küchenstil ist italienisch, deutsch bürgerlich.


Sport & Unterhaltung

5.0

Internetzugang habe ich nicht genutzt ist aber vorhanden on Form von W-Lan. Toll waren die freiwilligen Angebote wie eine Gletscherfahrt zu der uns der Direktor Arthur einiges wissenswertes über Gletscher sowohl hiesige als auch im allgemeinen, über den Ötzi (Fundort in direkter Nähe), das Wetter und die Berggipfel der Umgebung erzählt hat, es fand ein super Konzert in einem Iglu aus selbstgemachten Eisinstrumenten statt und Arthur organisierte eine Führung durch die hoteleigene Ötzi-Ausstellun


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Frank (51-55)

März 2010

Ideal für einen kurzen Skiurlaub

3.8/6

Ein ideales Haus für sportlich ambitionierte Menschen, die in unmittelbarer Umgebung ein mittelschweres Skigebiet suchen. Das Hotel ist ausschließlich mit der Seilbahn (auf 3210 m Höhe) zu erreichen. Das bedeutet, zwischen 16,30 und 9,00 Uhr ist man ans Hotel gefesselt. Das Haus ist sauer und gepflegt und entspricht einem 3-Sterne Standard. Die Einrichtung/Ausstattung ist etwas in die Jahre gekommen (vor allem die Hotelflure). Die Zimmer sind relativ klein, biteten aber einen atemberaubenden Blick. Der Sauna- und Dampfbadbereich ist sehr klein bemessen und es macht keinen Spaß, sich dort länger aufzuhalten (keine Frischluft, dunkles und unfreundliches Ambiente). Das Schwimmbad, weit ab von der Sauna gelegen, ist relativ klein, bietet aber einen herrlichen Ausblick. Die Leistungen der Küche zum Abendessen (es wird ausschließlich Halbpension angeboten) sind erstklasig. Großes Kompliment! Das tägliche Frühstücksbuffet ist durchschnittlich. Der Service im Allgemeinen ist sehr freundlich und zuvorkommend. Animation für Kinder und Erwachsene findet so gut wie nicht statt (sehr schade, zumal die Abende lang sind). Die Gestaltung eines netten und gemütlichen Abends ist in diesem Hotel leider so gut wie nicht möglich. Es gibt keinerlei ansprechenden Raum, wo man mit Freunden oder neuen Bekannten nett zusammen sitzen kann. Das Ambiente der Bar ist, schon durch die füchterlichen Lichtverhältnisse, entsetzlich. Auch mit gewissen Einschränkungen, wir werden bestimmt einmal wieder unseren Urlaub dort verbringen.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Andreas (41-45)

Januar 2010

Spektkuläre Lage, gute Küche, ruhiges Skigebiet

4.9/6

In Anbetracht der Tatsache, dass das "GRAWAND" auf 3.200 m Höhe einsam auf einen Berggipfel gebaut ist, muss! man Abstriche bei der Beurteilung klassischer Hotelattribute machen. Wir waren als Freunde/Familie (20-45 Jahre) über Weihnachten/Silvester) eine Woche Gäste im Hotel. Die einzigartige Lage, das spektakuläre Panorama auf dem Berg sind etwas ganz Besonderes und die Silvesternacht 09/10 werden wir nie vergessen! Die Anreise nach Kurzras ist völlig unkompliziert und gut beschlidert. Der Ort ist nur durch eine Schranke zu erreichen, Tagesgäste stehen vorm Ort auf öffentlichen Parkplätzen. Hotelgäste fahren an die Schranke, klingeln und werden eingelassen. Grawand-Gäste parken neben der Talstation der Gondelbahn. Tipp: erst Leih-Equipment im Ski-Verleih, dann Skipässe an der Kasse abholen, dann am Hintereingang einen Rollwagen holen, Gepäck dort hinein laden und über die Rampe am Hintereingang zur Bahn! Das Bahn- und Hotelpersonal ist allgemein hilfsbereit, jedoch etwas "scheu". Wünsche, die der Gast äußert, werden (soweit möglich) erfüllt - Gestik und Mimik der handelnden Personen muss man "ertragen". Unter den Bedingungen der Abgeschiedenheit und der Rauhheit der Natur leisten die Menschen dort Unglaubliches - das meine ich sehr ernst! Warum sie dabei so wenig Spass zu haben scheinen, mag an der Mentalität liegen, ist für einen Vielreisenden wie mich etwas irritierend. Die Zimmer sind erstaunlich groß, sauber und haben einen traumhaften Ausblick! Die Nassbereiche (Badezimmer und Sauna/Dampfbad sind offensichtlich renoviert, dem übrigen Hotel sieht man die Jahre schon an. Trotzdem fühlt man sich wohl und alles ist sauber. Der Pool ist eher etwas für Kinder an Schlechtwettertagen. Warnungen des Hotels und anderer Reisender in Bezug auf eventuelle "Höhenbeschwerden" sind durchaus ernst zu nehmen. Es dauert ein bissel, sich zu aklimatisieren - Aspirin und ein leichtes Beruhigungsmittel sind empfehlenswerte Einschlafhelfer. Das Essen war ausnahmslos gut. Abends großes Salatbüffett und 3-Gang-Menue mit Wahlmöglichkeit zwischen zwei Hauptgängen (Vegetarierer bekommen spezielle Kost). Die Qualität der Speisen war über unseren Erwartungen. Einziger Kritkpunkt aus meiner Sicht: frisches Obst zum Frühstück! Ein Korb frischer Äpfel ist mir zu wenig. Ansonsten war auch hier für jeden Geschmack etwas dabei. Tipp: die Frühstückseier (sind zum Selberkochen) brauchen in der Höhe wirklich DEUTLICH länger als zu hause! Mittag haben wir individuell auf den Hütten am Berg oder im Tal eingenommen - die Menschen dort KÖNNEN kochen! Höhepunkte in der Silvesterwoche waren ein 8-Gänge Menue am Silvesterabend und ein 6-Gang Menue an Neujahr - logistisch und geschmacklich eine Meisterleistung! Im Pauschalangebot enthalten waren kleine, informative Ausflüge in die Berg- und Gletscherwelt vom Hotel liebevoll organisiert, ein nächtlicher Ausflug in's Tal (möglicherweis aber ein Vor-Silvester-Special, also nicht immer dabei) sowie Begrüßungcocktail mit umfassender Einweisung. Der Luxus, sich nach dem Frühstück in aller Ruhe auf dem Zimmer die Skiklamotten anziehen zu können, Ski aus dem Keller holen, vor die Tür gehen, zwei mal Bindung klacken lassen und ab in's Tal kann - so meine ich - über das nicht all zu große Skigebiet hinwegtrösten. Es sind gut präparierte Pisten für alle Ansprüche vorhanden, die alle eines gemeinsam haben: nicht überlaufen! Anstehen am Lift? Eher die Ausnahme - nämlich an der großen Gondel im Ort (die fährt nur im 15 bis 30- Minutentakt je nach Wetter und Andrang). Ansonsten ein Eldorado für Leute wie mich, denen die österreichischen Metropolen zu voll und zu teuer sind. Und damit bin ich beim Preis-/Leistungsverhältnis: Absolut angemessen und okay!!! Das Bild des Vollmondes in der glasklaren Silvesternacht auf der Dachterasse des Hotels, dem Feuerwerk unter den Wolken im Tal und dem "hoteleigenen" Feuerwerk vor fantastischer Kulisse der umliegenden Bergwelt habe ich leider nur in meinem Kopf, ein paar andere Bilder habe ich hochgeladen. Wenn Sie sich für Grawand entscheiden, tun Sie das Richtige - sagen Sie es aber bloß nicht weiter! Damit es ein Geheimtipp bleibt und nicht so überrannt wird, wie viele andere solcher Raritäten!


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Em (46-50)

Dezember 2009

Dem Himmel so nah

5.2/6

Aufgrund der Höhe (3200m)kann es zu Kopfschmerzen, erhöhtem Puls und Kurzatmigkeit kommen.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Enrico (31-35)

Januar 2009

Schlichtes Berghotel mit super Skigebiet

4.0/6

Das Hotel ist ein wenig in die Jahre gekommen, aber unter dem Gesichtspunkt das es eigentlich eine bessere Bergbaude ist und man nicht soviel Komfort erwartet ist es durchaus angemessen. Das Hotel verfügt über eine Dachterrasse sowie eine Sonnenterrasse am Mittagsrestaurant. Es ist ein Einstöckiger Bau mit ca. 40 Zimmern, einem kleinen Schwimmbad, kleiner Sauna sowie einem Fitnessraum. Für das leibliche Wohl stehen ein Restaurant für Frühstück und Abendessen sowie ein Selbstbedienungsrestaurant zum Mittag essen zur Verfügung. Weiterhin gibt es noch eine Bar die aber nicht allzuviel Gemütlichkeit ausstrahlt.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt in 3200m Höhe direkt auf dem Berggipfel, außer Bergen und Natur findet sich nicht viel in unmittelbarer Nähe. Erst nach Abfahrt der ersten Piste steuert man direkt auf die Ötzi Gletscherbar zu. Wunderschön und gemütliche Bergbaude die Tagsüber zum Verweilen einlädt. An der Talstation des Hauptliftes ist der kleine beschauliche Ort Kurzras mit drei Hotels, einem Skiverleih, einem Sportgeschäft, einer Bank sowie einem Supermarkt und natürlich auch einer Apreskibar (Buss`lbar)


Zimmer

3.0

Die Zweibettzimmer verfügen über einen kleinen Loungebereich mit Panoramafenster Schreibtisch und Fernseher. im mittleren Bereich über ein Doppelbett und im eingangsbereich einem kleinem Bad. Die Zimmer werden täglich gereinigt und bekommen auf Wunsch auch neue Handtücher. Diesen ist aber auch ihr Alter schon etwas anzumerken. Auch die Betten werden jeden Tag gemacht. Wo wir allerdings etwas entäuscht waren. war die Zimmereinrichtung sowie die Wände die doch starke Gebrauchsspuren aufwiesen.


Service

5.0

Den Service im Hotel fanden wir sehr angenehm. Man ist wirklich bemüht den Gästen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. Selbst der Stationäre Arzt im Hotel war jederzeit für uns erreichbar und sorgte sogar kostenlos für uns.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück im Hotel erfreut sich täglicher Wiederholung, dennoch möchten wir dies nicht als Kritik hier benennen da dies auch in sämtlichen anderen Unterkünften so ist. Es stehen neben Müsli und Quark, dunkles Brot und frische Brötchen, 4 Sorten Wurst (Salami, Schinken, Mortadella, Bierschinken) sowie auch Marmelade, Honig und Haselnußcreme bereit. Im Preis inbegriffen sind Kaffee, Tee, Saft und Milch. Auch werden Täglich frische Äpfel und Trockenobst am Bufett serviert. Das Mittagessen (bei


Sport & Unterhaltung

4.0

Die hier vergebenen 4 Sonnen kommen ausschließlich aus der Möglichkeit des Skifahrens. Wir für uns haben es noch nicht erlebt das sich max. 200 Leute ein Skigebiet teilen. es ist einfach nur ein Traum. Keine Wartezeiten an den Liftanlagen, immer Plätze in den Bauden, kein Gedränge auf den Pisten und zu 50 % auch noch schönster Sonnenschein. Für die Unterhaltung und die Freizeitmöglichkeiten im Hotel können wir leider aber keine Punkte vergeben. Der gesamte Hotelbereich ist doch etwas einfallslo


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Elke (41-45)

Dezember 2008

Schönes Hotel in Traumlage

4.8/6

Das Hotel liegt direkt an der Piste, für Skifahrer einfach nur traumhaft. Gastronomie: Leider keine Menueauswahl doch trotzdem sehr gut und reichlich. Bar etwas unpersönlich da sehr groß aber auch hier bemüht sich das Personal um die Gäste, damit keine Langeweile aufkommt. Preise ok. Gesammtes Personal nett und freundlich. Hallenbad zwar in die Jahre gekommen, erfüllt jedoch seinen Zweck. Sauna zwar klein aber alles da was man braucht. Bei schlechtem Wetter ist man zwar etwas abgeschnitten vom Rest der Welt aber man kann mit der Seilbahn alle halbe Stunde ins Tal um ein bisschen Apres Ski zu geniesen. Man sollte jedoch in jedem Fall daran denken daß sich das Hotel auf 3200m befindet und gesundheitliche Probleme (Kreislauf, Puls) auftreten können.(Arztl. Hilfe vorhanden). Jedem der gesundheitlich fit ist, kann ich dieses Hotel nur empfehlen.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Petra (36-40)

Februar 2008

Sehr schönes Berghotel direkt an den Pisten

5.9/6

Sehr schöneZimmer, Bad recht gross und sehr sauber. Wir hatten Vollpension ,Frühstück vom Buffet sehr reichhaltig, Mittagessen im Selfsevicerestaurant man bekam dafür Gutscheine für die ganze Woche und Abendessen gab es ein vier Gängemenü und Salatbuffet und die Getränke beim Abendessen waren inclusive. Familienfreundlich,Behindrtengerecht ,Fahrstuhl


Umgebung

5.5

Direkt im Skigebiet, direkt an der Gondelstation, kleines Dorf mit Skiverleih, Supermarkt,Hotels, Bussl Bar(muss man unbedingt hin)Parklätze vorhanden. Für Hotelgäste steht ein seperater Parkplatz zur verfügung.


Zimmer

6.0

Zimmer sehr geräumig und sauber, Bad sehr sauber und gross, Fernseh,Zimmer sind mit einer Panoramaloggia ausgestattet(einfach traumhaft die Aussicht),Safe ist inclusive, Bdemäntel kann man für die ganze Woche leihen sowie Badetücher Für die ganze Woche ca. 10,00 Euro


Service

6.0

Personal sehr freundlich, Deutsch,Englisch, Italinisch,Zimmerreinigung war topp, ab 14. 00Uhr konnte man mit der Gondelbahn ins Hotel fahren, es standen Gepäckwägen zur verfügung, ein Arzt war immer morgens da


Gastronomie

6.0

Ein Selfservicerestaurant für das Mittagessen, Frühstück und Abendessen im Restaurant, Essen sehr lecker für jeden wa dabei, sehr sauber Tische waren schön eingedeckt. Preise waren in Ordnung z. b. Espresso 1, 00 Cola 0, 4l 2, 80


Sport & Unterhaltung

6.0

Skiverleih im Ort (haben die Ski übers Internet gebucht bei Skiverleih Erwin Stricker ist nur zu empfehlen)Hallenbad ist klein, Fitnessraum,Sauna inlcusive. Internetzugang ist jetzt auch möglich muss man sich an der Rezeption anmelden


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bianca (31-35)

Februar 2008

Traumhafter Ausblick, geniales Hotel

5.8/6

Dafür das das Hotel bei ca. 3000m liegt, ist sehr gut erhalten. Die Zimmer sind groß und sehr sauber. Doppelzimmer haben eine gemütlich Loggia; Zimmer für Familien mit Kinder haben keine Loggia, sind dafür allerdings etwas größer. Im Hotel Grawand wird Halbpension angeboten. Morgens gibt es alles was man sich denken kann. Brot, Brötchen, Knäckebrot, Aufschnitt, Käse, Marmelade, Muesli, Säfte, Kaffee, Tee, Kakao........Abendessen auch sehr lecker, großartiges Salatbuffet und der Rest kann sich auch sehen lassen.


Umgebung

5.5

Das Hotel liegt direkt auf den Berg. Möchte man Ski fahren, geht man einfach raus und lässt laufen. Pistenverhältnisse sehr gut. Man ist allerdings am Hotel gebunden, kann abends nicht mal weg gehen. Denn die letzte Seilbahn fährt um 16: 30Uhr. Für Urlauber, die auf Apres-Ski nicht verzichten möchten, ist es nicht so empfehlenswert.


Zimmer

5.5

Zimmer sind sehr geräumig und toll eingerichtet. Fernseher auf alle Zimmer. Deutsche Progamme können emfangen werden. Betten werden einmal die Woche bezogen. Handtücher werden täglich gewechselt. Einen Fön sollte man allerdings nicht vergessen. Diesen gibt es leider nicht.


Service

6.0

Die Zimmer werden jeden Tag gereinigt. Personal sehr bemüht und freundlich. Arthur der Hotelmanager steht mit Rat und Tat zur Seite. Kleine Kinder sind sehr willkommen. Auch der Ski-Kindergarten ist TOP. Im Hotel ist auch ein Raum mit Pool Billard und Kicker. Dort kann man sich mit Freunden treffen und eigene Getränke mitbringen. Check in ging problemlos über die Bühne. Sollte man einen Arzt benötigen, ist direkt am Berg.


Gastronomie

5.5

Im Hotel sind zwei Restaurants. Ein Restaurant ist für das Frühstück und Abendessen da. Ein weiteres Restaurant ist Mittags geöffnet. Dieses ist für alleman geöffnet. Auch Skifreunde die nicht im Hotel wohnen können dort speisen. Preise sind im allgemeinen ok. Restaurant wird immer gereinigt. Alles sehr sauber. Trinkgeld hat das Personal am letzten Abend bekommen. Getränke werden im Laufe der Woche aufs Zimmer geschrieben.


Sport & Unterhaltung

6.0

Man kann im Hoteleigenen Verleih, Skier, Schuhe, Snowboard...... leihen. Super nach einem langen Ski-Tag ist das Schwimmbad. Sauna und Fitnessraum auch vorhanden und sehr sauber.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Denise (19-25)

Dezember 2007

Toller Ausblick, nettes Hotel

3.8/6

Das Hotel ist auf 3. 200m. Optisch eher älter. Im Internet sind Bilder abgebildet an denen man sich halten kann, aber die Bilder wurden bei Eröffnung des Hotels geschossen. Die Witterungen über die Jahre gingen an dem Hotel nicht spurlos vorbei. Die Zimmer sind alle in einem Gang aneinander geordnet. Die Doppelzimmer sind mit Panoramaloggia ausgestattet. Die Mehrbettzimmer hingegen nicht. Ein Aufzug ist im Hotel vorhanden. Somit ist das Hotel auch für behinderte Menschen möglich zu besuchen.


Umgebung

5.5

Es liegt direkt in dem Ort Kurzras auf dem 3. 000der. In diesem Ort sind diverse Einkaufsmöglichkeiten vorhanden. Allerdings nur Lebensmittel oder Sportartikel. Die Ortschaft ist sehr klein und übersichtlich. Für Familien zu empfehlen. Die Preise sind für ein Skigebiet akzeptabel. Wer seine Urlaubstage im Grawand Hotel verbringt, muss sich klar sein, dass nur die Gondel die einzigste Möglichkeit ist ins Tal zu kommen. Die Gondel wird um 16. 30 abgestellt. Mit Apres-Ski im Tal sowie am Hotel ist


Zimmer

5.0

Die Doppelzimmer sind für 2 Personen außreichend. Der Safe ist kostenlos dabei. Das Bad ist recht klein, genügt aber. Jedoch ist kein Fön im Bad und dieser wird bei Minus 15 Grad dringend benötigt. Das Bett ist ok aber nicht sehr bequem.


Service

4.0

Die Bedienungen im Hotel sind überwiegend freundlich. Sie geben sich zumindestens Mühe. Störend ist jedoch die hektische Bedienung beim Abendessen. Es sind zu wenige Kellner für zu viele Gäste. Die Zimmerreinigung war zufriedenstellend. Täglicher Wechsel der Handtücher und gründliche Reinigung der Zimmer. Der Check-In verlief problemlos. Es ist niemend in dem Hotel eingestellt, der die Koffer der Gäste auf die Zimmer bringt. Mit den ganzen Skisachen kann das sehr mühsam und anstrengend werden.


Gastronomie

2.5

Es gibt 2 Restaurants. In dem einen wird nur zu Abend gegessen und das andere ist nur zur Mittagszeit geöffnet. Die Restaurants liegen alle sehr schön mit einem tollen Ausblick auf die dreitausender. Die Qualität des Essens war ok aber nichts besonderes. Bei Halbpension ist das Frühstücks-Buffet eintönig und nicht abwechslungsreich. Die Gänge beim Abendessen sind soweit nicht zu bemängeln. Die unterschiedlichen Gänge könnten zügiger serviert werden. Es wird ausschließlich in dem Restaurant geges


Sport & Unterhaltung

2.0

Der Fitnessraum im Hotel ist sehr klein, aber soweit mit allem nötigen ausgerüstet. Das Schwimmbad ist ebenfalls sehr klein. Die Bezeichnung "Bad" ist übertrieben. Man kann sich lediglich kurz erfrischen.


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Thomas (31-35)

Dezember 2007

Immer wieder Grawand

4.9/6

Frühstück ist zu monoton, ansonsten Vielfahlt der Speisen über Weihnachten und Silvester spitzenmässig !!! Pool und Sauna leider nur bis 19 Uhr geöffnet :( Hotel ist bißchen renowierungsbedürftig was aber in der Höhe (3200 Meter) auch extremen Wetter ausgesetzt ist. Personal ist super freundlich, Verständigung auf Deutsch, Italienisch und Englsch kein Problem. Das war nicht der letzte Urlaub in Grawand. Super breite und gut präparierte Pisten in Taalbereich wetterabhändig auch zum Teil vereist. Für unseren Geschmack sind die Pisten auch nicht überfüllt sogar in Spitzenzeiten.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Skilift
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniela (26-30)

Oktober 2007

Nicht der Gast ist König, sondern das Personal

4.3/6

Jedes Alter ist Vertreten, die Zimmer sind in einem sehr guten Zustand, der Zustand des Hauses ist wegen dem Wetter ein wenig in mitleidenschaft gezogen, aber ok! Was stört, dass der Speisesaal für die Hausgäste komplett falsch plaziert ist (man muss sich in der Früh durch die Voll, mit anderen Gletscherskigästen, besetzte Bar durchquälen um zum Frühstück zu gelangen) Das Haus wurde nicht sehr gut geplant.


Umgebung

6.0

Dies ist kein Partyhotel. Keine Ortschaften in der Nähe, da sich das Hotel auf 3. 212m befindet. Ideal für die Sportler die sich nach dem Aufstehen gleich die Skier anschnallen wollen. Der Ausblick ist genial ->360 GRad Berge!! Auch der Ausblick der 2-Bett Zimmer ist super. Ausflüge kann man im Hotel auch selbst buchen -> Besuch der "Ötzi" Fundstelle z. B.


Zimmer

6.0

Größe, Zustand, Möblierung, Bad (Dusche), Safe, TV, Betten OK. Kleiner Nachtteil: man kann das Starten der Gletscherbahn hören!! Aber ist ja eh egal, weil man zum Skifahren dort ist und deshalb früh aufsteht -> kann auch als Wecker genützt werden :) -> Das Zimmer ist im Allgemeinen super. Man wohnt ja nicht darin sondern nutzt es wirklich nur zum Tv-gucken und schlafen.


Service

1.0

Nur eine Person war sympatisch, die Sekretärin! Der Rest war richtig schlimm, keine Begrüssung von Seiten der Kellner, weder Abends, noch Morgens, die Sprachkenntnisse dieser lassen auch zu wünschen übrig. Sehr ENTTÄUSCHEND. Uns viel auf, dass der Umgang mit Älteren Leuten Besser war!! Schade, denn auch Junge Menschen würden wiederkommen!!! PS: Auch das Liftpersonal der Schnalser Gletscherbahnen war sehr unsympatisch!! Vielleicht nur weil wir Hotelgäste waren, keine Ahnung. Wir fühlten uns fehl


Gastronomie

4.5

4-Gänge Menü plus Salatbuffet, Vorwigend Italienische und Südtirolerische Kost. WAr nicht schlecht. Für meinen Geschmack viel zu viel!! Die Preise sind, wegen dem Aufwand der Lieferung (mit der Bahn), akzeptabel. Keine Trinkgelder, weil keine nette Kellner!!!


Sport & Unterhaltung

4.5

Das Schwimmbad ist relativ mies (man kann erkennen dass es nicht viel benützt wird und deshalb auch nicht verbessert wird), die Sauna, Tischtennis und der Fitnessraum sind OK! Disco ist nicht, aber eventuell nur auf Anfrage!!! Sportgeschäft war geschlossen, Internetzugang weiss ich nicht und den Verleih haben wir nicht gebraucht, gibt es aber nur im Tal, was ich weiß!!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Anja (31-35)

Februar 2007

Meine zweite Heimat

4.6/6

Das Hotel Grawand liegt auf 3222 m und ist ideal für den 'Wintersport. Man kann direkt vor der Haustür die Skier oder Boards anziehen und sich in den Hang stürzen. Die Zimmer liegen Rondellartig und sind mit den Panoramafenstern auch nach dem Skifahren mit einem Blick in die Berge einzigartig. Das Hotel wurde renoviert und sieht von außen etwas seltsam aus, dadurch dass die Gondelstation ebenfalls im Hause eingebaut ist. Der Vorteil als Hausgast ist natürlich, dass man morgens nicht an der Gondelstation anstehen muß und schon mal einige Runden Fahren kann bis die anderen Skifahrer auf dem Berg erscheinen. Es gibt einen Sauna, Dampfbad und ein kleines Schwimmbad. Ebenso ein kleiner Kraftraum und Spieleraum mit Tischtennis zur Verfügung. Das Frühstück ist einfach aber lecker, die Brötchen kommen allerdings erst um 8. 00 Uhr mit der ersten Gondel. Das Abendessen ist sehr lecker und vielfältig. Meist war ich schon nach der dritten Speisenfolge satt.


Umgebung

5.5

Das Hotel liegt mitten im Skigebiet. Von der Haustür auf die Piste. In Kurzras gibt es einen Supermarkt und Cafes und zwei Sportgeschäfte. Die Busslbar lädt zum Apres Ski nur so ein.


Zimmer

5.0

Ein Pananorama Fenster und man ist einfach sprachlos. Ansonsten sind die Zimmer sauber und gemütlich mit Telefon und TV.


Service

4.5

Wir werden immer persönlich vom Hotelchef Arthur Gfrei begrüßt und auch die anderen Angestellten freuen sich uns wiederzusehen. Falls Probleme bezüglich der Zimmer entstehen sollten, gibt es meist eine Möglichkeit. Die Zimmer sind sehr sauber und schön eingerichtet. Die Hausmädchen sehr nett und hilfsbereit wenn mal was fehlen sollte. Die Kellner sind immer freundlich und selbst die seltsamsten Wünsche werden erfüllt.


Gastronomie

4.0

Mittagessen ist im Selbstservice im Hotel möglich oder aber auch in den umliegenden Hütten auf der Piste. Die Preise sind der Höhe und Schwirigkeit der Anlieferung angepaßt. Apresski in der Busslbar ist einfach Pflicht. Im Hotel ist Apres nicht so wie unten im Tal und man genießt nur mal ein Bombadino an der Bar. Abendessen ist wie oben erwähnt echt lecker und man nimmt garantier zu.


Sport & Unterhaltung

3.5

Skiverleih ist im Tal in zwei Sportgeschäften möglich, wobei in der kleinen Boutique die Beratung sehr sehr freundlich und gut ist. Auch zum Shoppen lädt der Laden ein. Kraftraum, Tischtennis, Kicker und natürlcih Dampfbad, Sauna und Schwimmbad lassen den Abend abwechslungsreich gestallten, da man nach Liftende im Hotel " eingesperrt " ist.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peter (46-50)

April 2005

Traumhafte Aussicht

4.3/6

sportliches Hotel, sauber, Gäste aus Deutschland, Italien u.a.


Umgebung

5.0

Bergstation der Kabinenbahn, Aussicht super, in der Nähe natürlich nichts, aber für den ders mag ein tolles Erlebnis


Zimmer

5.0

wir hatten ein Doppelzimmer, sind wohl alle renoviert und mit Panoramafenstern ausgestattet, bequeme Betten, ordentliche Dusche, alles sauber und schön


Service

4.5

freundlich uund hilfsbereit, Zimmerreinigung ohne Beanstandungen, Verständigung auf deutsch problemlos


Gastronomie

4.0

Frühstück reichhaltig und zufriedenstellend, Abendessen der Halbpension als Menü, sehr gute Qualität (optisch und geschmacklich) leider ohne Wahlmöglichkeit, gutes Salatbuffet


Sport & Unterhaltung

3.0

Schwimmbad etwas abgenutzt aber sauber und mit super Aussicht, Sauna im Innenraum etwas beschädigt aber ebenfalls sauber, genügend Ruheliegen, erfreulich wäre eine Abkühlungsmöglichkeit im Freien/Schnee


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Bilder

Ausblick
Gastro
Gastro
Zimmer
Zimmer
Gastro
Gastro
Gastro
Ausblick
Gastro
Gastro
Blick vom Grawand
Famliy suite
Famliy suite
Famliy suite
Reception
Panorama view
Selbstbedienungsrestaurant
Ausblick von Zimmer 133
Fitnessraum (Spielraum)
Ausblick von Zimmer 133
Skidepot für die Allgemeinheit
Tiramisu
Hotelflur
Unterstellplatz für Ski/Schuhe (Skistall)
Saunabereich
Ötzi-Showgalerie
Schwimmbad
Skiservice
Badezimmer von Zimmer Nr. 133
Rezeption
Fitnessraum (Spielraum)
Truthahnschnitzel mit Kartoffelnudeln und Brokkoli
Dampfsauna
Grawandbar
Menü
Zimmer 133
Selbstbedienungsrestaurant
Restaurant und Frühstücksraum
Fußbadbecken im Saunabereich
Ausblick von Zimmer 133
Ausblick von Zimmer 133
Außenansicht
Tür zum Unterstellplatz für Ski/Schuhe
Verwaister Aufenthaltsraum
Saunabereich
Ötzi-Showgalerie
Öffnungszeiten Sauna
Rezeption
Ausblick von Zimmer 133
Öffnungszeiten Schwimmbad
Panoramablick vor dem Hotel
Spaghetti Bolognese
Finnische Sauna
Eingangshalle
Saunabereich
Zimmer 133
Selbstbedienungsrestaurant
Badezimmer von Zimmer Nr. 133
Gebratener Schweinrücken mit Bohnen und Reis
Vereistes Fenster im Restaurant
Duschen im Saunabereich
Skipistenplan, Temperatur etc.
Menü
Berghotel Grawand
Berghotel Grawand
Seilbahn zum Hotel
Blick zum Hotel vom Sesselift
Ausblick
Zimmer mit Talblick
Sonnenuntergang
Ausblick
Ausblick
Gletscher
Ausblick
Panorama
Außenbereich des Hotels
Blick von der Sonnenterrasse
Blick von der Dachterrasse des Hotels
Meetingpoint vorm Hoteleingang
Morgensonne
Grawand
Loungebereich mit Panoramafenster
Schlafbereich
Bad
Buffet
Bar im Restaurant
Hotel
Aussicht aus den Zimmern
Hotel Grawand
Hotelaußenansicht