VOI Kiwengwa Resort

VOI Kiwengwa Resort

Ort: Kiwengwa Beach

80%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
4.6
Service
5.8
Umgebung
5.4
Gastronomie
4.4
Sport und Unterhaltung
4.4

Bewertungen

Alex (19-25)

November 2021

Schöne Umgebung, aber nicht mehr.

3.0/6

Die Anlage mit den Palmen und Strand ist schön und sehr gepflegt. Das Hotel selber ist schon ein wenig in die Jahre gekommen. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.


Umgebung

4.0

Ist eher abgelegen, hat einen schönen Strand und viele Palmen. Da kommt Urlaubsfeeling auf.


Zimmer

3.0

Eher einfach gehalten. Hat eine Klimaanlage, aber leider kein Safe im Zimmer. Der WiFi Empfang war eher schlecht im Zimmer.


Service

5.0

Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

2.0

Frühstücksbuffet sehr gut. Abendbuffet war auch gut, aber hauptsächlich nur italienisches Essen, afrikanisches Essen gab es leider nur einmal :( Mittagsbuffet ist miserabel. Das Mittagessen wird nicht im Hauptrestaurant sondern im Restaurant/Bar am Strand eingenommen. Die Auswahl ist sehr beschränkt! Jeden Tag gab es das gleiche. Ich hatte All inclusive, dieser Begriff ist für mich nicht angebracht. Vollpension mit Freigetränken würde eher passen. Während der Mahlzeiten gab es Getränke und 4


Sport & Unterhaltung

2.0

Es gibt einen Tennisplatz, ein Fitnessstudio, welches aber geschlossen war. Einen Pool und der Strand. Am Abend gab es eine Unterhaltungsshow, aber mehr fiel mir nicht auf an Aktivitäten vom Hotel.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Oli (36-40)

Oktober 2021

Schönen Reiseort wer erholung sucht.

4.0/6

Das Hotel befindet sich in einem sehr schönen und ruhige Lage . Wer Erholung sucht ist hier genau richtig. Wasser am Pool sowie am Strand war schön warm ☀️


Umgebung

5.0

1 Std. vom flughafen. Ruhige lage, ausser die nervigen Verkäufer am Strand. Anlage ist sehr schön und gepflegt. Die Gärtner machen seinen Job sehr Gut.


Zimmer

3.0

Wir als Familie sind schon viel gereist nie war das Bett so hart, ungemütlich und Laut bei jede Bewegung. Da hat das Hotel Nachholbedarf. Für einen erholsamen Urlaub gehört ein gutes Bett dazu. Ansonsten war das Zimmer ok fehlte an nichts. Das Zimmer war immer sehr sauber. Danke an die Putzkraft.


Service

6.0

Die Leute waren sehr hilfsbereit und nett, Sie haben immer geschaut das nichts fehlte.


Gastronomie

3.0

Sehr monoton, da fehlt ein bisschen das Afrikanische Gewürze und Temperament. Hätte mehr Abwechslung erwartet. Immer denn gleichen Fisch serviert bekommen, was mann nach paar Tage nicht mehr sehen konnte.


Sport & Unterhaltung

3.0

Vermutlich aufgrund der Corona Situation wenig los. Acuagym war cool. Abends war nicht viel los.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

INGRID (41-45)

September 2019

Ich empfehle für die Höflichkeit des Personals

6.0/6

Das Resort ist von viel Grün umgeben und bietet direkten Blick auf den sauberen Strand. Liegestühle und Sonnenschirme sowie Zugang zu einem kleinen Fitnessraum und Swimmingpools sind in dem Preiss einbegriffen.


Umgebung

6.0

Nicht weit vom Flughafen, ca. 1 Stunde mit Bus. Gute Ausflüge! Wir haben Schnorcheln auf der Insel Mnemba (halber Tag) und Besuch der Gefängnisinsel und der Sandzunge von Nakupenda (ganzer Tag)….wunderschön!!!


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind komfortable Cottages , rundherum verteilt, geräumig, sehr einfach eingerichbar mit funktionales Badezimmer mit Deckenflügeln und Klimaanlage


Service

6.0

Sehr freundliches und professionelles Personal. Ein besonderer Dank geht an die Jungs an der Bar, die uns abends mit ihren leckeren Cocktails unterhalten haben


Gastronomie

5.0

Sehr schönes Restaurant. Leckere und abwechslungsreiche Küche. Toller All Inclusive Service


Sport & Unterhaltung

5.0

In der Struktur gibt es auch einen Tennisplatz, ein Wellnessbereich und ein ausgestattetes Fitnessstudio


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Markus (19-25)

September 2019

Toller Urlaub!

6.0/6

Die Lage und der blick sind sehr beeindruckend: Palmen, ein sehr langer Strand aus weißem und feinem Sand. Perfektes Zimmer, sehr geräumig und sauber ( tägliche zimmerreinigung). Tolles essen, Fisch gibt es in allen Variationen, dass Desserbuffet und Fruechte wechsenl jeden tag. Das Personal ist immer hilfsbereit, die meisten sprechen Italienisch und also Englisch, weniger Deutsch sprechen, aber gehts gut!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ute (36-40)

August 2019

Super Urlaub

6.0/6

Das Resort ist sehr freundlich und entspannend, exzellente Küche und vor allem exzellente Cocktails, All Inclusive wirklich zufriedenstellend!!


Umgebung

6.0

Eine der schönsten Ecken Sansibars


Zimmer

6.0

Makellose komfortable Zimmer


Service

6.0

Super-freundliches und hilfsbereites Personal


Gastronomie

6.0

Gute Auswahl an Restaurants, tolles Essen, tolle Cocktail


Sport & Unterhaltung

6.0

Vielfältiges Sport und Uterhaltung Angebot


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bert (46-50)

November 2018

Zur Info

4.0/6

wer gerne Italien in Afrika haben möchte ist da gut aufgehoben wir haben als deutsche ein anderes AI Bändchen gehabt und so haben sie uns in ruhe gelassen davon abgesehen können wir kein Italienisch was dort die Hauptsprache ist ,aber es ist ein schönes Hotel und auch das Essen geht eben sehr italienisch ausgerichtet am schlimmsten ist es aber am Strand mit den ganzen Händlern und Reiseverkäufern das müsste noch geändert werden den relaxt ins Wasser gehen ist oft schwierig


Umgebung

4.0

nah am Strand super gepflegte anlage


Zimmer

4.0

schlicht afrikanisch


Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Erich (66-70)

März 2018

Nur für italienische Club Gäste geeignet.

2.0/6

Das Hotel ist alt und ziemlich abgewohnt. Dafür war aber der Preis o.k. Sehr gestört hat, das außer normalen Hotelgästen der Bravo Club alles dominiert hat. Ständige italienische Musik in unerträglicher Lautstärke, am Strand wie auch abends.


Umgebung

6.0

Toller, weitläufiger Strand.


Zimmer

4.0

Ziemlich abgewohnt


Service

4.0

All inclusiv war o.k.


Gastronomie

4.0

Italienisch ausgerichtet, aber o.k.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Regina (61-65)

November 2017

Top Hotel, super Preis-Leistungs-Verhältnis

6.0/6

Sehr gepflegte Hotelanlage mit großem tropischem Garten direkt am kilometerlangen Strand. Sehr gute italienische Küche und zuvorkommendes Personal.


Umgebung

6.0

Die Fahrt dauerte etwa 45 Minuten. Es gab z.B. die Gewürzfarm, den Affenwald, Stone Town. Die Touren konnte man gut bei einem Einheimischen buchen, namens Cola-Cola. Der immer am Strand zu finden war und faire Preise machte. Sein Büro lag fast direkt neben dem Hotel.S


Zimmer

6.0

Wir hatten ein großes Zimmer, breites Bett, zusätzlich 2 Bettchouchen, 1 Schreibtisch mit kleiner Kühlschrank.


Service

6.0

Sehr bemüht die Wünsche, z.B. ein anderes Kopfkissen sofort zu erfüllen. Sehr nettes Personal, egal welchen Wunsch man äußerte.


Gastronomie

6.0

Es gab überwiegend italienische Küche -sehr gute sizilianische Speisen. Die Atmosphäre war sehr entspannt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Poolanlage war sehr gut und sauber. Das Entertainment war leider in italienischer Sprache. Dadurch bekamen die Gäste, die wenig oder gar kein Italienisch konnten einige Ansagen z.B. für Abendunterhaltung nicht mit. Leider!!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Regina (61-65)

November 2017

Top Hotel mit super Preis-Leistungsverhältnis

6.0/6

sehr gutes Hotel unter italienischer Leitung. Direkte Strandlage, sehr gute Küche, freundliches aufmerksames Personal. Sehr gepflegte Anlage, großes saubere Zimmer. Animation leider nur in italienischer Sprache.


Umgebung

6.0

Fahrt etwa eine gute halbe Stunde. Ausflüge: Stone Town, Gewürzfarm, Affenwald, Mangroven und schnorcheln.


Zimmer

6.0

Schreibtisch, 2 Gästebetten, Minibar.


Service

6.0

Sehr freund lich und Wünsche wurden umgehend erfüllt. Beschwerden wurden ernst genommen und abgestellt.


Gastronomie

6.0

Ausgezeichnete süditalienische Küche. Immer als Bufett.


Sport & Unterhaltung

5.0

Sehr sauber und gut gepflegt. Entertainment leider nur in Italienisch.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Verena & Max (26-30)

Oktober 2017

Willkommen in little Italy

4.0/6

Für italianische Gäste ein gutes Hotel, für andere Nationen teilweise grenzwertig. Sollte nur für den italienischen Markt freigeschaltet werden, so mancher Deutscher könnte sich hier diskriminiert fühlen.


Umgebung

5.0

>Wunderschöner Strand, alles sehr gepflegt und sauber. >Außerhalb gibt es einen kleinen italienischen Shop und einen örtlichen Sonst ist nichts in Laufnähe ausser tausende Shops mit Krimskrams...


Zimmer

5.0

>Immer sauber mit Mückenspray ausgestattet und Moskitonetz >Bett eher unbequem, Kissen und Matratze durchgelegen und ein Lattenrost war gebrochen >Klimaanlage war defekt, für uns nicht so wild aber für andere eventuell der Horror bei den Temperaturen >Licht auf Balkon kann nicht ausgeschaltet werden, also kann man Abends schonmal nicht draußen sitzen sonst ist mein ein gefundenes Fressen für alle Stechmücken >Bad auch sehr sauber obwohl die Dusche bei jedem duschen immer alles überflutet hat


Service

6.0

Hier hat man noch den Eindruck die Leute wollen tatsächlich gerne dort arbeiten. Vom bemühten Kellner bis zum singenden Koch alle serviceorientiert, freundlich und wissbegierig ein paar Brocken Deutsch zu lernen! Ein Herr an der Rezeption spricht sogar ein bisschen deutsch. Tipp: Wenn man eine Taxifahrt zB zum the Rock oder nach Stonetown möchte mal den Barmann fragen oder die eine nette Dame an der Rezeption.


Gastronomie

3.0

>Sehr italienischlastig (Pizza und Pasta), was mitten in Afrika äußerst schade ist >Viele Speisen nur auf italienisch beschrieben >Sehr Fischorientiert, für jemand der keinen Fisch mag könnte es schon schwer sein >Italianische Pizzeria (mit Vorreservierung) ist nicht schlecht, lohnt sich


Sport & Unterhaltung

4.0

>Wenn man italienisch spricht, sehr gut. Ansonsten hat man halt.. Pech >Animationsteam schneidet einen wenn sie sehen dass man deutsch ist, liegt wohl daran dass sie selbst nichtmal englisch sprechen >Auch das Abendprogramm ist nur alla Andrea Bocelli 0815- italienische Musik all night Long.. und Mittags Beschallung über den ganzen Strand! Hallo Erholung? >Poolanlage sehr sauber und ausreichend groß, für eine Abkühlung perfekt! >Alle Poolboys und auch die am Strand sind super fix einem die L


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Adrian (51-55)

Oktober 2017

OK!

6.0/6

OK! Die Anlage sehr gepflegt und sauber! Ein super gutes Animationsteam, mit einem super Programm! Die Zimmer ein wenig altmodisch aber ... na ja!


Umgebung

6.0

Alles OK!


Zimmer

4.0

Kein Fernseher, aber sauber und ok. Bett kann auch mal gewechselt werden!


Service

6.0

Super!


Gastronomie

6.0

Ein Super Sternekoch!!! Sehr gutes Essen!


Sport & Unterhaltung

6.0

Das BESTE ANIMATIONSTEAM EVER!!!!!!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Olli (36-40)

September 2017

Italienisches Animationshotel

3.0/6

Achtung !! Italienisches Animationshotel Den ganzen Tag sehr laute Musik & Animation Es gibt keine Ruhezohnen. Viel Erholung ist da nicht. Wer das möchte OK aber da kann man auch besser an den Ballermann fahren.


Umgebung

5.0

Super Strand, wird regelmäßig gepflegt, Ausflüge kann man machen. Zu Fuß aus dem Resort is erher schlecht .


Zimmer

4.0

Nicht neuester Stand aber sauber


Service

6.0

Am Servicepersonal gab es nix zu meckern. Alle freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

4.0

Etwas zu sehr italienische Küche aber trotzdem gut


Sport & Unterhaltung

3.0

Sehr auf Animation getrimmt.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Joe (46-50)

Januar 2017

Badeferien mit Schnorcheln

6.0/6

Das Hotel liegt an einem sehr schönen Strandabschnitt. Das Essen wir frisch zubereitet, zwar etwas italienisch lastig aber sehr vielseitig. Die Zimmer sind einfach aber gut eingerichtet. die Anlage ist am einem Hang schön angelegt. Unbedingt machen; mit den einheimischen Segelboten zum Riff hinaus schnorcheln gehen. Die laute italienische Animation ist eher nervig, jedoch nur kurze Zeit während des Tages.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Manfred (56-60)

Dezember 2016

Ein Traum von Urlaub

6.0/6

Hotelanlage unter italienischer Leitung, viele liebe Italiener vor Ort, eine Top Anlage, sehr schöner Strand, Badeschuhe zu empfehlen, Essen sehr vielfältig, reichhaltig und ganz lecker, Hotelmitarbeiter alle zuvorkommend, nett und freundlich, Land und Leute ebenso, hier gilt noch Leben und Leben lassen, wir haben Weihnachten 2016 sowie den Jahreswechsel hier verbracht und kommen wieder. Ausflüge über Reiseveranstalter sehr teuer !!! Am Strand läuft Mr. Coca Cola und bietet gleiches mit Top Service und fairen Preisen


Umgebung

6.0

vom Flughafen ca. 1 Stunde Fahrzeit, gute Anbindung für Ausflüge


Zimmer

6.0

schön eingerichtet, immer sauber, Top Clean Service


Service

6.0

lieb und nett, freundlich und zuvorkommend


Gastronomie

6.0

vielfältig, reichhaltig und immer wieder ganz lecker


Sport & Unterhaltung

6.0

haben wir nicht genutzt, sonst Relaxen vom Feinsten


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sven (36-40)

Oktober 2016

3,5 Sterne Resort mit tollem Strand (für Italiener)

4.0/6

Etwas ältere Hotelanlage mit super Strand und schönem Pool, ganz wichtig dies ist eine Anlage speziell für Italiener (Vera Ospitalita Italiano) - VOI. Wenn man das weiß und akzeptiert bekommt man ganz gute Leistung für einen relativ günstigen Preis.


Umgebung

5.0

Der Strand ist der Hammer, auch wenn ziemlich viele Beach Boys unterwegs sind ist das das Highlight der Anlage. Ansonsten gibt es "draußen" nur einen Geldautomaten und ein kleines Dorf in der Nähe, sowie ein ganz brauchbares Fisch-Restaurant. Fahrt vom Flughafen zwischen 35 min und einer Stunde, je nachdem wie der Fahrer fährt un die Straßen ausgelastet sind.


Zimmer

4.0

Zimmer waren in Ordnung aber nicht auf 4 Sterne Niveau, Klimaanlage hat zum Beispiel nur gepustet nicht gekühlt. Ansonsten genug Platz und immer schön sauber.


Service

6.0

Der Service war hervorragend, die Mitarbeiter super freundlich und immer hilfsbereit. Ein sehr großer Pluspunkt, der einem hilft über andere Schwächen hinwegzusehen.


Gastronomie

4.0

Das Büffet war hauptsächlich auf den italienischen Geschmack ausgelegt aber trotzdem abwechslungsreich und meistens gut. Getränkeauswahl ließ ziemlich zu wünschen übrig. Es gab nur die Standard Softdrinks und Weiß oder Rotwein (Billigfusel), was aber bei All Inclusive "normal" ist. Man kennt das z.B. aus Ägypten. Zwischen den Hauptmahlzeiten gibt es kleinere Snacks im Beach-Restaurant, die aber wirklich nur für den kleinen Hunger ausreichen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hier gibt es Alles was das Herz begehrt. Beach Volleyball, Tischtennis, Spiele am Pool, Spiele am Beach. Die Animateure lassen sich hier wirklich viel einfallen und betreuen die Gäste umfassend. Es gab sogar Einen der Deutsch gesprochen hat, die meisten sprechen aber auch englisch. Den einzige Abzug (sonst 6 Sterne) gibt es für die Erklärungen in italienisch. Wenn man sich als "Nicht-Italiener" zu erkennen gibt, kriegt man auch eine Kurzfassung auf englisch/deutsch.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Maria (46-50)

Oktober 2016

Ein toller Strandurlaub

6.0/6

Eine sehr schöne Anlage , gepflegt, Essen reichlich und gut , besonders schön Fischmenü im Strandrestaurant, Animation eigentlich unaufdringlich, ein Hotel unter italienischer Leitung und somit überwiegend italienisches Gäste , hat uns nicht gestört , wir hatten einen tollen Urlaub an einem traumhaften Strand , die Beachboys sind schon manchmal etwas aufdringlich aber man lernt auch mit ihnen umzugehen, gehört eben dazu


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hans (31-35)

Juni 2016

Bewertung VOI Kiwengwa

3.0/6

Negativ: - Personal spricht meist nur italienisch...selbst mit englisch kann man hier nur wenig anfangen. Animation ausschliesslich nur italienisch. - Im meer gibt es bei Ebbe unzählige Seeigel. Selbst die vom Reiseleiter empfohlenen Badeschuhe werden durchstochen. Baden im Meer also nur bei Flut mit Vorsicht zu geniessen. - Essen ist meistens lauwarm bis kalt. - Es gibt keine light/zero Getränke (ohne Zucker). Diabetiker haben also eine sehr eingeschränkte Auswahl. - Qualität der Getränke ist dürftig (z.B. noname Whiskey aus der Plastikflasche). Selbst gegen Aufpreis gibt es keine Alternativen. - Kein telefon/fernseher im Zimmer. - Das Safe ist kostenpflichtig und nicht im Zimmer. - Internetzugang ist kostenpflichtig und extrem langsam. - Man wird am Strand häufig und auch von mehreren Personen gleichzeitig angesprochen. Wer seine Ruhe möchte, muss sich auf dem Gelände des Resorts aufhalten. - Die vom Hotel angebotenen Ausflüge sind verhältnismäßig teuer. - Je nach Lage des Zimmers ist schlafen wegen Lautstärke erst ab 23:00 möglich. Positiv: - Personal ist freundlich und hilfsbereit. - Zimmer sind sauber und mit Insektenschutz ausgestattet. - Grosses Animationsangebot und gute Stimmung. - Sehr gemütliche liegen, man kann gut schlafen.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Karl-Heinz (61-65)

März 2016

Schönes Hotel mit kleinen Abstrichen

4.9/6

Das sehr schön angelegte Hotel liegt an einem sehr schönen Strand mit badewannenwarmen Wasser. Das Essen ist sehr gut und umfangreich, nur beim Frühstück gibt es leider nur weiches Weißbrot, was auf die Dauer ein bischen stört. Die Zimmer sind groß und geräumig und immer gut gereinigt. Was wir allerdings als sehr störend empfunden haben, war, dass am Strand die Beachboys wie eine Wand stehen und man fast nicht ins Wasser gehen kann, ohne angequatscht zu werden. Auch die sehr laute Musik in der Lobby bis nach Mitternacht ist sehr unangenehm, vor allem, wenn man ein Zimmer in der Nähe hat. Die nichtitalienischen Gäste werden mit einem dünneren Armband markiert, so dass alle gleich wissen, dass man kein Italiener ist. Dadurch wird man vom Animationsteam ignoriert, was man je nach dem als schade bzw. auch als Vorteil ansehen kann.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Wolfgang (56-60)

März 2016

Urlaub 2016

5.8/6

Toller Urlaub, ruhiges geräumiges Zimmer, super Essen, sauberer Strand, reichlich bequeme Liegen und Auflieger vorhanden


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Dieter (66-70)

Januar 2016

Für deutsche Gäste nicht zu empfehlen!

3.6/6

Das Hotel ist sichtlich in die Jahre gekommen! Einiges müsste dringend erneuert bzw. renoviert werden! Am schlimmsten fanden wir, dass jegliche Animation ausschließlich in italienischer Sprache stattfand-noch nicht einmal in englischer Sprache (was heutzutage eigentlich jeder kann)! Als deutscher Gast hat man keine Chance Kontakt zu bekommen-jetzt wissen wir was Rassismus ist! Personal allerdings sehr freundlich und hilfsbereit!


Umgebung

3.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Kerstin (46-50)

Januar 2016

Hakuna matata?

2.3/6

Kein Problem? - Viele Probleme! Wer Ruhe, Entspannung und einen schönen Strand zum Baden sucht ist hier an der falschen Adresse. Wäre das Hotel eine 3-Sterne-Clubanlage würde man es mit "Gut" bewerten. Viele Kleinigkeiten schmälern den sonst guten Gesamteindruck. Hervorzuheben sei hier die schwankende Qualität des Essens, was zu einer erhöhten Nachfrage nach Reis und Kamillentee führte. Daran waren sicher nicht nur die Eiswürfel in den Getränken (auch in der Lobby-Bar in Einweg-Platikbechern!) schuld, sondern auch nicht durchgebratener Fisch bzw. Fleisch oder Rohkostsalate. Gewöhnungsbedürftig (wenn auch bekannt) war die ausschließlich italienische Animation und die italienischen Abendshows. Internationales Publikum wird hierbei konsequent ignoriert. Im Laufe unseres Aufenthaltes wurde der Bravo+Bereich (VIP) am Strand spontan um das Doppelte erweitert, was zu Diskussionen mit dem Strandbeauftragten des Hotels führte. Vorsicht bei Buchungen von Best-Preis-Zimmern! Das heißt nicht: Standard-Zimmer zum besten Preis! Nach Auskunft der Rezeption handelt es sich dabei um Low-Cost-Zimmer! Natürlich schläft man ja nur im Zimmer. Wenn das Zimmer jedoch vom Theater mit angrenzender Lobby-Bar 20 Meter entfernt ist, beginnt die Nacht erst um 2 Uhr morgens. Da man die Abendshows nach 1 Woche kannte, entschlossen wir uns, den Veranstaltungen nur noch zuzuhören. Wobei es keinen Unterschied bei der Lautstärke machte, ob wir uns im Theater oder im Zimmer befanden. Einen Stern würden wir diesem 4-Sterne-Hotel auf jeden Fall abziehen, zumal die Zimmer ohne Fernseher, Kleiderschrank, Telefon, angeschlossenen Kühlschrank und Wifi ausgestattet sind.


Umgebung

1.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Carole (46-50)

Oktober 2015

Sehr schöner Urlaub. Immer wieder!

6.0/6

Sehr schönes Hotel mit einem tollen Strand. Das Essen ist ausgezeichnet und abwechslungsreich. Die Zimmer sind sehr, sehr sauber und wurden mit sehr viel Liebe gereinigt. Jeden Tag erhält man eine Flasche Wasser aufs Zimmer. Man ist sehr schnell am Strand und es hatte immer Liegen frei. Die Animation ist auf italienisch, aber dies wussten wir schon bevor wir in dieses Hotel reisten. Wir hatten eine gute Zeit dort verbracht und fühlten uns gut aufgehoben.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen hat man 45 Minuten Fahrzeit. Das Hotel ist von einheimischen Hütten umgeben. In der Nähe gibt es rechts am Strand noch ein Hotel, welches aber seit zwei Wochen geschlossen ist. Niemand wusste, ob es, oder wann es wieder öffnet. Links und rechts vom Hotel hat es verschiedene Strandhütten mit Souveniers. In der Nähe gibt es noch das Obama Restaurant, welches auch Partys veranstaltet (haben wir aber nie besucht).


Zimmer

6.0

Das Zimmer war sehr gross und zweckmässig. Man hat alles was man braucht. Die Ablagetablare haben uns völlig gereicht, um die Kleider zu verstauen. Oberhalb der Ablage hat es noch eine Stange um Kleider aufzuhängen. Wir haben uns auch die Comfort-Zimmer zum Vergleich angesehen. Haben aber das Standart-Zimmer behalten, da dieses fast gleich ist ausser vielleicht das Bad. In der Nacht hatten wir oft ein Geschrei gehört. Ziemlich laut, so dass man erwacht. Wir haben dann herausgefunden, dass es ein


Service

6.0

Alle Angestellten sind sehr bemüht und fragen immer nach dem Befinden. Sie haben sehr Freude, wenn man in ihrer Sprache ein paar Brocken sprechen kann. Sonst reden alle italienisch und etwas englisch. Unsere Tochter hatte den Husten, ein Barmann hat ihr mit viel Liebe einen Ingwertee aus frischem Ingwer gemacht.


Gastronomie

6.0

Das essen ist spitze. Es ist sehr abwechslungsreich. Fisch gibt es in allen Variationen und Fleisch auch. Es gibt jeden Tag sebstgemachte Teigwaren. Ein grosses Dessertbuffet, wo einem jeden Tag erklärt wird, was es ist. Viele verschiedene Früchte. Das Meiste wird live gekocht. Es ist keine Hektik beim Essen und es spielt auch keine Rolle, wenn man eine halbe Stunde später zum Essen geht. Es hat immer Platz. Das Hotel war bei uns auch nur zu 50 % ausgebucht. Es ist sehr sauber und immer wird gep


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool ist ideal. Ein Teil ist nicht tief, so dass man im Wasser liegen kann. Wenn Ebbe war im Meer, haben wir uns in den Pool gelegt. Jeden morgen wurde dieser gründlich gereinigt. Ab 9.00 Uhr konnte man dann in Pool. Wir sind jeden Tag ein paar mal ins Meer. Wenn Ebbe war, musste man sich halt ein Plätzchen mit Wasser suchen, wo nicht zu viele Seeigel waren. Unbedingt Badeschuhe mitnehmen. Rechts vom Hotel hat es im Meer eine türkisfarbene Lagune. Dort kann man auch hinschwimmen und bei Ebb


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (56-60)

Januar 2015

Schöner Urlaub

5.4/6

gutes hotel an einem traumhaften strand. hauptsprache ist italienisch aber mit etwas englisch kommt man auch zurecht, ohne englisch sieht man aber etwas alt aus denn nicht einmal der vertreter meines reisebüros sprach deutsch. wer uber tansania oder kenia einreist muss gegen gelbfieber geimpft sein, das ist bei ankunft auf der insel das erste was kontrolliert wird, zahlungsmittel ist der euro, mit dem giebts die besten preise, der dollar wird ungünstig umgerechnet. die küche dieses hotels ist spitze, etwas italienisch natürlich und superlecker. es gab auch viele fischgerichte in allen varianten und massenhaft frisches obst. das personal und auch die animateure sind alle sehr freundlich, nach kurzer zeit wussten alle das wir deutsche sind und wir wurden deutsch begrüsst , es wurde auch immer wieder nachgefragt ob wir uns wohl fühlen. am letzten tag konnten wir ohne probleme unser zimmer bis zur abendlichen abreise behalten. ausflüge bucht man am einfachsten an der rezeption, die preise sind ok, man wird mit hoteleigenen fahrzeugen gefahren und bekommt einen deutschsprachigen führer. fazit: ich kann das hotel nur empfehlen, etwas englischkentnisse sind empfehlenswert und man muss die italienische lebensart mögen :-)


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gina (51-55)

Oktober 2014

VOI Kiwengwa Resort

2.3/6

Hotel nur für Italienische Gäste geeignet, für deutsche Gäste besonders von der Animation, Arogant Unfreundlich fast Diskriminiert.Frühstück schlecht und noch mal schlecht. Rezeption von der Italienischen Mitarbeiter (Mitarbeiterin) besonders Unfreundlich. So viele extra Bezahlungen bei All Incl. einfach nur Frech!!! Ein sehr unsichere Hotel (Diebstahl Gefahr). Wege in Hotel nicht geeignet für Ältere Gäste und für Geh Behinderte. KEIN TELEFON auf den Zimmern, nicht möglich Rezeption in wichtigen Sachen zu erreichen. Im Regenzeit keine Möglichkeit zu Restaurant zu gelingen es Interessiert auch keinen im Hotel. Reiseführer ist nur für Ausflüge Verkauf Interessiert alles andere Ahnungslos. Keine Abwechslung im Hotel sehr Langweilig durch die Italiener nur laut ohne Rücksicht auf andere Gäste, Tisch Reservierung , Liegen am Strand erste Reihe nur für Italienische Gäste der Rest für andere einfach nur Diskriminiert und Frech!!!


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Bernd (61-65)

Oktober 2014

Saubere gut geführte Anlage. Immer wieder. Danke

4.8/6

Im allgemeinen eine gute Anlage mit Animation. Essen und Trinken gut. Das Personal ist immer hilfsbereit. Leider ist die Animation auf Italienisch. Aber es sind ja zu 95 Prozent Italiener in der Anlage. Mit den Liegen am Strand gibt es keinen Mangel. Auch im Restaurant keine Hektik. Personal ist immer zur stelle. Ich habe auch gesehen, dass man Kinder zur Betreuung abgeben kann.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Birgit (51-55)

September 2014

Kurzfristig gebucht und nicht enttäuscht

4.2/6

Gut geführte Anlage auf italienische Gäste ausgerichtet. Freundliche Umgebung, sehr hilfsbereit. Hotel war nicht überfüllt. Geschätzte Auslastung 70%. Wer nur der deutschen Sprache mächtig ist hat es leider schwer. Speisen nicht sehr abwechslungsreich und meist nur lau warm oder kalt, aber lecker. WIFI leider kostenpflichtig. Safes sind kostenpflichtig und nicht auf den Zimmern, sonder im extra Raum neben der Eingangshalle. Gepflegte Anlage, Sanierung leider auch in unserem Aufenthalt (Bauarbeiten), hat nur manchmal gestört. Ausflugsangebot vom Anbieter zu teuer. Einheimische sind gut organisiert und bieten Ausflüge für fast die Hälfte an. Kontakt erfolgt über Klaus am Strand.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Helen (41-45)

September 2014

Einmal und nie wieder!!

3.5/6

Hotel fest in italienischer Hand, als Deutscher fühlt man sich diskriminiert, Animation nur italienisch. Das Hotel liegt sehr abgelegen und man kann die Anlage kaum verlassen. Sobald man einen Fuß an den Strand oder vor die Anlage setzt, fühlt man sich unsicher und permanent bedrängt und wird angebettelt. Das nervt total. Das Essen war eine Katastrophe und immer mehr oder weniger kalt. Es gab nicht mal einen vernünftigen Kaffee zum Frühstück und für einen Espresso oder Cappuccino musste man extra bezahlen (1,- bzw. 2,- €). Um uns herum hatten alle Durchfall und Magenschmerzen. Nachts bekommt man erst sehr spät ein Auge zu, da immer sehr laute Animation und morgens plärren einen die Bediensteten aus dem Bett (laute Unterhaltungen im Garten). Das Zimmer ist relativ groß, verfügt aber über keinerlei Luxus. Kein Fernseher, Minibar, nicht mal ein Zimmertelefon, Bad ist geräumig, aber altmodisch und abgewohnt. Es wurde aber immer ordentlich sauber gemacht. Netz für´s Handy gibt es so gut wie nicht, dafür WIFI vom Hotel angeboten, aber kostenpflichtig!)


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt direkt an einem wunderschönen feinsandigen Strand. Sobald man jedoch von seiner Liege aufsteht und sich in Richtung Meer bewegt wird man mehrfach von Einheimischen angebettelt und für Ausflüge angeworben. Das ist sehr lästig und nervt. Es gibt starke Ebbe und Flut, daher sind Badeschuhe zu empfehlen. Wer Restaurants, Shoppingmeile oder Nightlife in der Nähe sucht, wird bitter enttäuscht. Nur Einheimische bieten in Hütten am Strand afrikanische Souvenirs (Made in China) an. Transf


Zimmer

4.0

Das Zimmer ist geräumig und verfügt über eine Klimaanlage. Weiteren Luxus sucht man vergebens. Kein TV, Minibar, Kaffeemaschine, Telefon...nur ein kleiner Kühlschrank. Das Bad ist sehr altmodisch und abgewohnt. Alles aber soweit sauber.


Service

5.0

Der Service war im großen und ganzen in Ordnung. Alle haben sich sehr bemüht und waren größtenteils sehr freundlich. Zimmer war immer sauber und beim Wechsel des Zimmers hatten wir auch keinerlei Probleme.


Gastronomie

2.0

Das Essen wurde in Buffetform dargeboten. Die Auswahl war sehr enttäuschend und geschmacklich auch nicht wirklich besonders gut. Alles war immer maximal lauwarm oder gar kalt. Für Espresso und Cappuccino wurde zusätzlich abkassiert. Im Gardenrestaurant direkt im Anschluss an das Hauptrestaurant wurde ein 3-Gänge-Dinner serviert, aber ebenfalls nicht herausragende Qualität und mangels Warmhalteplatten bereits nach kurzer Zeit kalt. Im Hauptrestaurant herrscht dank Flutlichtbeleuchtung eher Bahnho


Sport & Unterhaltung

4.0

Animation wird fast ganztags angeboten, von Poolgymnastik, Tanzübungen, Stepgymnastik, Yoga, Tischtennis, Beachvolleyball, Boccia, Abendshows, Karaoke uvm. jedoch alles ausschließlich italienisch. Liegestühle und Schirme sind immer ausreichend vorhanden. Handtücher bekommt man am Pool geliehen. Die Kids werden auch liebevoll von den italienischen Animateurinnen betreut.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

September 2014

Discohotel Kiwengwa Beach Resort

3.7/6

Als deutsches Paar in der Altersklasse ab 40 ist man hier falsch. Sprachkenntnisse sollten Englisch und Italienisch sein. Deutsch versteht kaum jemand. Das Hotel ist eigentlich ein italienisches Discohotel. Alles ist auf junge Italiener ausgerichtet. Deutsche sind hier Aussenseiter. Das wird leider nicht so verkauft. Selbst der Hotelmanager hat sich gewundert , warum Deutsche Gäste dieses Hotel buchen. Personal gibt sich viel Mühe , ist oft überfordert , da keine Sprachkenntnisse in deutsch vorhanden sind. Auch der Reiseleiter ist ne echte Kanone und mit Deutschen überfordert.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Rolf (70 >)

September 2014

Gut geführtes Hotel

5.2/6

Dieses Hotel ist für Gäste die Entspannung Suchen sehr gut Geeignet. Auch möchte ich die Hilfbereitschaft und Freundlichkeit Hervorheben.Meine Frau und ich haben uns sehr wohl Gefühlt.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Uwe (46-50)

September 2014

Gutes Strandhotel mit einem traumhaften Strand!!!!

4.7/6

Gutes Strandhotel mit einem traumhaften weissem Sandstrand. Die Anlage ist terassenartig angelegt und hat mehrere 2 etagige Gebäude einen Pool und ausreichend Liegen. Ausflüge über Reiseveranstalter sehr teuer besser man geht zu den Strandboys, Klaus oder Omar Sharif, ist preiswerter und klappt prima. Essen und Getränke sind in einer guten Qualität. Animation ist leider nur in italienisch und sehr laut(Hotel unter italienischer Leitung)und manchmal ganz schön nervig Trotz allem ein empfelenswertes Hotel


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Günther & Susanne (51-55)

September 2014

Schöner Strandurlaub!

5.0/6

Direkte Strandlage mit herrlichem weißen Sand und schönen Palmen. Sehr schöne Gartenanlage mit exotischen Pflanzen. Terrassenförmig angelegt.


Umgebung

5.0

Strandspaziergänge in beide Richtungen möglich. Einige bewachte Hotels in der Nähe, in die man einen Blick hineinwerfen kann. Flughafentransfer 45 Minuten.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind groß, einfach aber zweckmäßig (Klimaanlage/Moskitonetz) eingerichet. Leider wenig Ablagefläche. Wandschrank mit zwei Regalen und einer Kleiderstange. Verdeckt mit drei Stoffbahnen. Keine Möglichkeit, etwas einzuschließen. (In der Hotelhalle gibt es Mietsafes). Je nach Lage mit Meerblick. Mittel zur Abwehr von lästigen Mücken stehen im Zimmer bereit. Davon muss man auch Gebrauch machen. Da die Zimmer bei offener Tür gereinigt werden, kommen natürlich auch immer wieder Mücken ins


Service

6.0

Die Mitarbeiter geben sich große Mühe, sind nett und freundlich! Wider Erwarten sprechen bereits einige Mitarbeiter ganz gut deutsch bzw. lernen unsere Sprache. Besser gehts aber noch mit Englisch.


Gastronomie

5.0

Bar und Restaurant / Snackbar nach wenigen Schritten am Strand erreichbar. Abendessen im Hauptrestaurant in Buffettform. Für jeden etwas dabei. Schmackhaft zubereitet. Einmal in der Woche landestypisch, einmal pro Woche "Galadiner".


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Animation findet leider in italienischer Sprache statt. Das ist ein Mangel. Am Strand Musik, die aber in der Mittagszeit abgestellt wird. Ausreichend Liegen am Strand. Auflagen werden direkt angeliefert. Hier freut man sich natürlich über eine kleines Trinkgeld. Schöner Pool. Gut funktionierende Duschen an Pool und Strand.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

RI (61-65)

September 2014

Hotel und Strand spitze Küche und Speisen 2, Stern

4.3/6

Hotelanlage, Strand ,Sauberkeit und Freundlichkeit sehr gut. Küche und Speisen schlecht , keinesfalls 4. Sterne eher 2.Sterne. Zimmeraustattung nicht. zeitgemäss. kein Schrank und keine Informationsqulle ( TV Radio.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Anett (41-45)

September 2014

Perfekter Strandurlaub am Kiwengwa-Beach :-)

5.0/6

Sehr schöne Hotelanlage - eingebettet in einem sehr gepflegtem Garten - am super tollen weichen und weißen und sauberen Kiwengwa-Beach! Wir können es nur weiterempfehlen!Übersichtliche Anzahl an mehreren zweistöckigen Wohngebäuden, einfach ausgestattete, aber ausreichend große und saubere Zimmer, leckeres Essen. Sehr guter Service, alles sauber und ordentlich. Da Hotel unter italienischer Leitung demzufolge viele Italiener, aber auch deutsche Gäste.


Umgebung

5.0

Direkt am wunderschönen Strand gelegen. Entfernung zum Flughafen ca. 1 Stunde. Nach Stone Town sind es etwa 40 km, knapp 45 min Fahrzeit. Für Urlauber, die nur auf Shopping und Nightlife im Ort aus sind, ist das Hotel nichts. Shopping nur am Strand möglich (kleine von Einheimischen selbst gebaute "Shopping-Büdchen"). Hotel liegt abgelegen - was wir überhaupt nicht schlimm fanden. Am Strand kann man lange Spaziergänge in beide Richtungen machen, hin und wieder taucht dann mal ein Hotel auf. Natü


Zimmer

5.0

Die Zimmer mit Balkon sind sehr geräumig und sauber. Sie sind sehr einfach und minimalistisch eingerichtet: Doppelbett mit Moskitonetz, kleiner Kühlschrank, Schreibtisch, 2 Sessel. Ein kleine Konsole oder Nachttisch neben dem Bett wäre gut. Klimaanlage funktioniert super, es gab auch eine Antimückenspirale. Ein offener Kleiderschrank, Safeboxen gibt es in der Nähe der Rezeption. Bad im Laufe der Zeit ein wenig "abgewohnt", aber sehr geräumig, sauber, Toilettenartikel immer vorhanden. Kein Fern


Service

5.0

Der Service war hervorragend! Das Personal, egal ob Zimmermädchen, Kellner, Barmann, Rezeption, Gärtner, Strand- und Poolboy, alle waren durchweg sehr freundlich und zuvorkommend, immer ein Lächeln auf ein Lippen und ein kleines Gespräch! Da unter italienischer Leitung kann das Personal natürlich mehr italienisch als deutsch, aber sehr viele vom Personal sind dolle bemüht, deutsch zu lernen. Somit gab es immer mal - ob an der Bar, an der Rezeption, im Restaurant oder am Strand - eine kleine "Vok


Gastronomie

5.0

Ach, das Essen! Was war das lecker! Es gibt ein Hauptrestaurant für Frühstück, Mittag, Abend, ein großes Strandrestaurant mit Bar für Mittagessen und kleine Snacks zwischendurch, eine kleine Strandbar, in der es immer frisches Obst gab sowie ein Garden-Restaurant. Hier konnte man nach Vorbestellung auch gut zu Abend essen. Es gab täglich italienische und internationale Gerichte, jeden Tag frischen Fisch. Es gab aber auch kleine nationale, also afrikatypische, Beilagen. Man wurde immer nett von d


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation? Oh ja, die gab es reichlich. Jedoch nur auf italienisch-aber gut, für Dart, Boccia, Beachvolleyball, Aqua-Gymnastik im Pool braucht's auch keine großartige Verständigung - da erklärt sich ja vieles von allein ;-) Animationsteam hat zumeist sowieso nur italienische Gäste angesprochen. Aber wem nach Animation ist, muss nicht warten, angesprochen zu werden, sondern geht dann einfach zum Freizeitangebot hin! Jeden Abend, ab 22 Uhr, gab es ein Unterhaltungsprogramm. Das war jedoch immer se


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mo (46-50)

September 2014

Wunderschöner Urlaub

5.3/6

Gepflegte Anlage inmitten eines wunderschönen Gartens. Mit Stufen zum Strand. Schöne Zimmer, feines Essen, überwiegend italienische Gäste.


Umgebung

5.0

Traumstrand über Stufen zu erreichen, mit dem Taxi kann die Insel erkundet werden. Wir haben in wunderschönen Ausflügen mit Einheimischen, Omar Sharif und Thomas Cook die Insel kennen lernen dürfen. Wunderschön, ... Wie überall, Preise vergleichen.


Zimmer

6.0

Zimmer waren geräumig, sauber und schön. Oft war das Bett liebevoll mit Blüten geschmückt. TV, Kaffeemaschine brauchen wir im Urlaub nicht.


Service

6.0

Superfreundliches, hilfsbereites Personal. 10 Sterne!


Gastronomie

5.0

wir fanden das Essen abwechslungsreich und lecker.


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation war nicht so unser Ding, wir spazierten lieber am Strand entlang und kamen so in Kontakt mit Einheimischen, die uns ihr Dorf zeigten, mit Fischer, ...


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manuela (51-55)

August 2014

SUPER Afrika Urlaub mit Karibik Feeling

4.5/6

Alles in allem ein gelunger super erholsamer Urlaub unter herrlicher Sonne und schneeweißem Strand mit Kokospalmen und netten Standjungs. Hatten trotz italiennischer Animation immer Kontakt mit den Animateuren und wurden auch von Ihnen gut betreut. Essen ist herrvoragend immer frischer Fisch und viele leckere Sachen. Ausflüge immer am Stand buchen...!! Reiseveranstalter sind überteuert!!! Klausi am Stand ist ein Super Reiseführer und informiert sehr gut über Land und Leute....Stone Town eine einfach sehens-und erlebenswerte alte Stadt mit Arika/Orient/Kribik Feeling. Natur pur auf dem Rest der Insel urprünglich, wild und interessant.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Marco (51-55)

März 2014

Trauminsel, gutes Hotel, schlechter "FTI" Service

4.2/6

Zimmer gut, aber dunkel, Klimaanlage funktionniert sehr gut. Badezimmer geräumig. Wi Fi funktionniert schlecht. Gut geführtes Hotel, mit gutem Qualitätsmanagement. Animation interessant, zwar wird man als nicht Italiener eher "vergessen". Kaffee war sehr schlecht ! Es gibt auch Automatenkaffee gegen bezahlung (2€ Cappucio), habe ich nicht probiert. Cocktails waren mittelmässig.


Umgebung

4.0

Strandnähe, perfekt ! Shopping, ausser Souvenirs nicht viel. Liegt eher ein bischen weit von Allem.


Zimmer

4.0

Von der Ausstattung her, nichts auszusetzen ausser ein bissschen viel dunkel. Matratze sehr schlecht !


Service

4.0

Grösstenteils äusserst zuvorkommend. Italienisch und Englisch. Kinderbetreuung, vom Inhalt her, eher mittelmässig, aber ganztags.


Gastronomie

5.0

Immer frischer Fisch oder Fleisch vom Holzkohlengrill der im Restaurant steht. Genug frisches Gemüse und Nudeln und Kartoffeln. Sehr viel Frischobst, Annanas war des öfteren "sauer" ! Dessert war sehr mangelhaft für unseren Begriff ! Da sehr warm im Essraum, arbeiten Kühlagregate nur sehr spärlich (Dessert, Obst, Getränke ...). Billiger Wein ! Sehr guter Service.


Sport & Unterhaltung

4.0

Ist man kein Italiener, wird man im Allgemeinen nicht wahrgenommen vom Animationsteam. Kinderclub vom Inhalt her wenig anspruchsvoll. Liegestühle und Sonnenschutz perfekt. Pool wenig attraktiv.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Mischa (51-55)

Februar 2014

Sehr gutes Hotel.

5.3/6

Wir waren in Sansibar zum Fotografieren und haben im Hotel nicht all zu viel Zeit verbracht. Das Hotel war aber absolut in Ordnung, uns hat nichts gefehlt.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jennifer (26-30)

Januar 2014

Tolles Hotel, toller Urlaub - leider viel zu laut

4.7/6

Vom Äußeren ist das Hotel wirklich toll! Die Bauweise als auch das Ganze Drumherum sind wirklich toll und gelungen! Der Zustand ist vollkommen in Ordnung und sauber ist es auch. Wie viele schon erwähnt haben... zu 90% italienisches Publikum.


Umgebung

4.0

Wer Strandurlaub sucht, der ist hier richtig!! Das Hotel ist abseits und einsam gelegen; außer die Hotelanlage gibt es hier nichts. Die Entfernung zum Flughafen und nach Stone Town beträgt ca. 45 km, also 1 Stunde Autofahrt. Öffentliche Verkehrsmittel gibt es nicht, bis auf die "Dalla Dallas", die einheimischen Busse. Die Fahrt ist jedoch ein Abenteuer ;-) Positiv zu erwähnen ist, dass das Hotel im grünen eingebettet ist und man wirklich Natur pur hat!


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind verhältnismäßig groß und sehr sauber. Es wurde jeden Tag geputzt, es gab jeden Tag frische Handtücher und jeden Tag eine Flasche Wasser. Desweiteren waren die Zimmer mit Klimaanlage ausgestattet. Das Bad war eher etwas spartanisch, was aber nicht so tragisch war.


Service

5.0

Das Personal war stets freundlich und versuchte zu jeder Zeit mit einem ins Gespräch zu kommen. Manchmal war das sogar ein klein wenig nervig, wenn man abends in Ruhe und vor allem alleine, was trinken wollte. Wir haben auf Grund der hohen Lautstärke nachts am Strand unser Zimmer gewechselt. Auch das lief reibungslos. Man sollte englisch sprechen --> hier kommt man sehr gut mit weiter!


Gastronomie

4.0

Es gibt ein Hauptrestaurant und mehrere kleine Snackbars. Das Restaurant ist sehr groß, trotzdem fühlt man sich nicht wie in einer Kantine. Das Essen war sehr gemischt. Mal gab es wirklich tolle Sachen, wie z.B. Schwertfisch, der frisch zubereitet wurde. Mal gab es auch einfach nur "normale" Sachen, wie Pizza, Nudeln etc. Geschmeckt hat es immer; leider hat der "WOW" Effekt gefehlt. Wir haben All-In gebucht, also kann ich zu den Preisen nichts sagen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir waren fast jeden Tag am Strand, der wirklich wie aus dem Katalog ausschaut. Weißer Sand, riesige Palmen und Türkis blaues Meer. Liegen mit Sonnenschutz gab es zur Genüge. Der Strand war sauber und tagsüber bewacht. Animation haben wir nie mitgemacht, da diese durchweg auf italienisch war.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Georg (26-30)

Januar 2014

Schöne Anlage, am Strand Abends zu laut.

5.3/6

Weitläufige Anlage mit einzelnen freistehenden Gebäuden á 6 oder 8 Wohneinheiten. Alles in gutem Zustand und in landestypischer Optik. Gäste aus allen Nationen, nicht wenige Skandinavier. Angenehmes Publikum.


Umgebung

6.0

Direkt am Strand, die Anlage zieht sich den Hang hinter dem Strand hoch. Sehr reizvoll. Der Transfer vom Flughafen dauert ca. 1 Stunde, der Fahrer erzählt unterwegs einiges Wissenswertes und man bekommt durch die Autoscheibe einen Eindruck vom echten Leben auf der Insel.


Zimmer

4.0

Sehr schöne Zimmer, vor allem ausreichend groß. Ich meine mich erinnern zu können, dass es keinen TV gab, was uns aber nicht gestört hat. Das Badezimmer war sauber, aber trotz der Sterne darf man hier keine Erwartungen wie an ein europäisches Hotel stellen. Es ist halt Afrika. Entscheidens ist, dass alles vorhanden ist und funktioniert, und vor allem Sauber ist. Das war auch so gegeben.


Service

6.0

Kurzum: Alles super. Sehr nettes Personal. Unserem Wunsch nach einem neuen Zimmer wurde schnell stattgegeben. Wir wollten wechseln weil wir sehr nah am Strand mit den dazugehörigen Parties waren, unser Interesse lag eher beim Thema "Ruhe". Ergo bekamen wir ein Zimmer weit oberhalb des Strandes wo es auch herrlich ruhig war. Auch davon ab waren die Mitarbeiter stest freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Alles sauber, die Tische und Stühle waren wenn ich mich recht erinnere etwas zu sehr kantinenmäßig, was den optischen Eindruck leider etwas verschlechtert hat. Das Essen war dafür ganz ausgezeichnet, insbesondere der frisch zubereitete Fisch (frisch heißt vor Ort auseinander geschnitten) war klasse!


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool sah toll aus, wir haben uns aber immer für den Strand entschieden; dafür waren wir ja da. Animation hat uns nicht interessiert, deshalb hier keine Bewertung.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudia (46-50)

Oktober 2013

Super Strandurlaub mit italienischem Touch

4.6/6

Sehr schöne Hotelanlage und ein wunderschöner Strand. Immer ausreichend Liegen und Sonnenschutz. 99% der Gäste waren Italiener, was dazu führt, dass die komplette Animation und auch die Ausflüge, die vom Hotel angeboten werden ausschließlich auf italienisch stattfinden. Das Servicepersonal war immer sehr bemüht auch in englisch oder sogar in deutsch einige Worte zu sprechen. Das Essen war hervorragend, sehr viele Fischgerichte, immer leckere Pasta und verschiedene Fleischgerichte, es wurde sogar Spanferkel angeboten. Mit den Beachboys haben wir zwei Ausflüge gemacht, die uns aber enttäuscht haben, da wir, obwohl uns versprochen wurde eine englischsprachige Tour zu machen, alles nur auf italienisch erklärt wurde, da die anderen Mitausflügler nur Italiener waren. .Ich würde raten sich mit andern anderen deutsch oder englischsprachigen Gästen zusammentun, dann klappt das mit den Ausflügen bestimmt besser. Wir waren dann mit dem Taxi in Stonetown und bezahlten hin und zurück 65 Dollar, und machten noch mit der PADI Tauchschule am Hotel einen Schnorchelausflug Insgesamt war es ein sehr schöner und ruhiger Urlaub und wir können das Hotel nur weiterempfehlen.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Mike & Mareike (31-35)

September 2013

Tolle Anlage mit versteckten Mängeln

4.0/6

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass wir (28 und 33) einen schönen Urlaub erlebt haben. Zu kritisieren wäre allerdings, dass das Hotelpersonal nur italienisch spricht. Einige Angestellte können ein paar Worte englisch, deutsch spricht niemand, nicht einmal die Reiseleitung (FTI). :( Die Zimmer wurden immer gründlich gereinigt, jedoch roch die Wäsche streng modrig was nicht abgestellt werden konnte. Demnach ist das Wohlfühlgefühl sehr beeinträchtigt worden. Die Kellner waren sehr bemüht und das Essen hat vorzüglich geschmeckt. Außerdem war die Hotelanlage liebevoll gestaltet und sehr gepflegt. Aufgrund der angegebenen Mängel würden wir aber nicht wieder in diesem Hotel wohnen wollen.


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Reinhard (56-60)

März 2013

Empfehlenswerte Anlage

4.9/6

Sehr empfehlenswertes Clubhotel mit internationale Speisenangeboten. Eine geflegte Gartenanlage in Terassenform zum Meer hin abfallend. All Inklusive der ersten Klasse. Freundlichkeit des Personals, besonders der Rezeption, ist vorbildlich. Kleinere Ärgernisse werden sofort abgestell, grössere einen Tag später. Die Poolanlage sehr gepfegt und sauber, was für den Strandbereich auch gilt. Sprachkenntnisse in englisch oder italienisch sind hilfreich aber nicht erforderlich. Das Hotelmanagment muss allerdings daran Arbeiten den überlauten Animateur und die Discomusik nach 22 Uhr in den Griff zu bekommen, es wird in jeder Bewertung als störend bezeichnet und ist es auch . Bitte---tut etwas dagegen. Aufenthalt März 2013, Freunde


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Gabriele (46-50)

Februar 2013

Super Bade-Urlaub

5.8/6

Wir waren sehr positiv von der Sauberkeit und Pünktlichkeit überrascht, denn die hätten wir nicht so erwartet. Der Strand war traumhaft, das Wetter auch und das Essen super. Ausflüge haben wir über Klaus (deutschsprachig) aus Sansibar gebucht, hat alles wunderbar funktioniert. Daß die Gäste fast nur Italiener waren, hat uns nicht gestört. Wir würden jederzeit gern wiederkommen und empfehlen das Hotel gern weiter.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (46-50)

Januar 2013

Kommen gerne wieder

5.4/6

War ein super Urlaub und das Personal ist sehr hilfsbereit und freundlich Sind Positiv überrascht worden.Vielen Dank


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.7
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Sonja & Norbert (51-55)

Dezember 2012

Traumhafter Strandurlaub - Kulinarisches Erlebnis!

5.3/6

Das Beachhotel ist sehr ansprechend gestaltet und verfügt über wunderschöne Gartenanlagen. Die Zimmer sind sehr groß aber nur dürftig eingerichtet. Die Gäste sind hauptsächlich Italiener.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt ca 1 Autostunde vom Flughafen entfernt. Die Nächste Stadt ist Stown-Town auch in etwa 1 Stunde zu erreichen. Der wunderschöne Strand ist direkt am Hotel.


Zimmer

3.0

Unser Zimmer war sehr groß und hatte einen schönen Balkon mit Blick zum Meer. Das Bad war ebenfalls geräumig und hatte einen Föhn. Im Zimmer war auch ein Kühlschrank und jeden Tag gab es eine Flasche Mineralwasser aufs Zimmer. Die Zimmer wurden gründlich gereinigt und die Bettwäsche täglich gewechselt. Unser Bett war sehr bequem. Leider sind die Zimmer spärlich eingerichtet und das ist sehr schade denn die Zimmer weisen nicht den Hauch von ein bisschen Luxus auf. Und das passt so gar nicht zu


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich, aufmerksam, höflich und sehr hilfsbereit. Die Zimmer wurden sehr gründlich gereinigt und die Bettwäsche wurde täglich gewechselt. Eine medizinische Versorgung ist durch einen anwesenden Doktor gewährleistet. Sprachlich kann man sich mit italienisch, deutsch, französisch und englisch verständigen. Das 15-köpfige Animationsteam war sehr angagiert jedoch nicht aufdringlich und hatte eine Rundumkinderbetreuung.


Gastronomie

6.0

Es gab ein sehr großes und ansprechendes Hauptrestaurant sowie ein Strandrestaurant. 2 Bars am Pool und Strand mit jweils verschiedenen Snacks im Angebot. 1 Bar im Hotelbereich Lobby. Sauberkeit und Hygiene war in den Restaurants sowie an den Bars gegeben. Die Speisen waren sehr vielfältig im Angebot und die Qualität der Speisen war auf sehr hohem Niveau angesiedelt. Es gab nichts was es nicht gab - über Fisch, Meeresfrüchte, Hummer, Langusten ect. Sämtliche Filetarten von Fleisch - Rind, Schwei


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Strand war ein Traum aus weißem Pulversand und vielen Palmen. Es gab stabile bequeme Liegen mit Auflagen sowie Kingsitze-Betten. Die Sonnenschirme waren sehr groß. Auch am Pool waren Liegen mit Auflagen und Sonnenschirmen. Das Meer war sehr schön und ca 28 Grad warm jedoch sollte man nur mit Badeschuhe ins Wasser gehen wegen den Seeigeln. Der Pool war ausreichend groß und schön gestaltet mit Kinderbecken, Tieftauchbecken 2,00m, Wirlpool und der Rest vom Pool mit ca 1,30m tiefe. Die Toilette


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peter & Eslanda (51-55)

Oktober 2012

Villaggi Bravo Club Kiwengwa - Super Clubhotel!

5.8/6

Wir können nur sagen: Absolut empfehlenswert ! Super Clubhotel mit leicht italienischem Flair, direkt am puderzuckerweißem Strand gelegen. Dieser erste Eindruck hat uns 14 Tage lang begleitet und ist nicht verloren gegangen. Doch nun ein paar Worte zum Hotel selbst: Diese sehr weitläufige und am Hang gelegene Clubanlage besteht aus einer riesigen Eingangshalle im afrikanischem Stil und massiv gebauten Bungalow-Einheiten. Diese Bungalows haben jeweils 8 Zimmer, verteilt auf Erdgeschoß und erster Etage. Insgesamt gibt es wohl 200 Zimmer. Alles wurde täglich sehr sauber gehalten, gepflegt und instandgesetzt. Wie bereits gesagt, die gesamte Anlage wurde an einem Hang erbaut - das bedeutet: viele, viele Treppen. Über diese kommt man zu den einzelnen Bungalows, weiter unten zum Poolbereich und dann zum Traumstrand. ( Für stark Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer ist die Anlage leider nicht empfehlenswert ) Zu unserer Reisezeit, Oktober 2012, war das Hotel höchstens zur Hälfte ausgebucht. Fast alle Urlauber waren aus Italien. Und dann gab es noch uns, insgesamt 8 deutsche Urlauber. Aber wir können nur feststellen: Es gab keine Probleme, ganz im Gegenteil: Die Hotelleitung war ständig um uns bemüht und die italienischen Urlauber alle nett, höflich und zuvorkommend. Und das war schon wichtig, denn dieses Clubhotel steht unter italienischer Leitung, alle Angestellten sprechen italienisch und alles ist in italienisch ausgeschildert. Man kommt aber auch mit englisch gut weiter und einige Animateure, sowie der Restaurantchef können etwas deutsch.


Umgebung

6.0

Nachdem man am "Flughafen" Sansibar angekommen ist, muss man die Einreisepapiere ausfüllen und die 50 Dollar Visum pro Person bezahlen. ( bei unserer Einreise wurden auch die Impfpässe kontrolliert, wahrscheinlich ist es gut einen solchen dabei zu haben ). Dann werden das Gesicht, die Hände und Finger eingescannt. Anschließend holt man sein Gepäck. Transportbänder gibt es nicht. Anschließend fuhren wir ca. eine Stunde mit einem Kleinbus ins Hotel. Die wenigen Hotels in Kiwengwa liegen weit aus


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind ausreichend groß und haben alle Terasse bzw. Balkon. Es gibt ein Doppelbett mit Moskitonetz. Das haben wir allerdings nicht gebraucht, da es außer einem Gecko, in unserem Zimmer keinerlei Insekten gab. In der Anrichte mit Spiegel ist ein kleiner Kühlschrank, welcher auch funktionierte. Für die Klimaanlage gibt es beim Check-In eine Fernbedienung. Wir hatten die Klimaanlage Tag und Nacht auf 23 Grad Celsius stehen. Das war angenehm. Stromausfälle gibt es mehre pro Tag. Diese sind


Service

6.0

Der gesamte Service ist absolut top. Alle Angestellten waren stets freundlich. Selbst Sonderwünsche, wie der Ausdruck einer Textdatei vom USB-Stick, wurden realisiert. Und es gibt in der Empfangshalle einen kostenlosen w-lan Bereich. Also Internet und skypen kein Problem. Man muss sich nur von der Rezeption ein Passwort holen. Innerhalb der Empfangshalle befindet sich auch der Safe-Raum. Hier kann man für 12 Dollar/Woche einen Safe mieten. Weiterhin bekommt man beim Check-In Handtuchkarten. M


Gastronomie

6.0

Es gibt im Empfangshallenkomplex ein Restaurant und eine Bar. In diesem Restaurant werden alle Mahlzeiten eingenommen. Geöffnet hat dieses zum Frühstück von 07:30-10:00, mittags von 13:00-14:00 und abends von 20:00-21:00 Uhr. Es gibt jeweils Büffets mit warmen und kalten Speisen, Vor -und Nachspeisen. Alles sehr schön gestaltet, gut angerichtet und hygienisch. Man kann auch alle Rohkostsalate unbedenklich essen ( ich, der ansonsten immer vom Durchfall geprägte Mensch, hatte keine Probleme und da


Sport & Unterhaltung

6.0

Am Strand gibt es mehr als ausreichend Liegen. Diese sind im afrikanischen Stil aus Knüppeln zusammen gezimmert und mit Sisal-Seilen bespannt. Es stehen auch genügend Auflagen zur Verfügung, die die Beachboys bereitwillig ranschaffen. Schatten findet man unter einigen landestypischen Sonnenschirmen oder unter den vielen Palmen am Strand. Doch auf die Cocosnüsse aufpassen. Würde mich nicht direkt darunter legen. Ansonsten gibt es tägliche Animation, die aber unaufdringlich ist. Bei der Animation


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (26-30)

Oktober 2012

Ein Traumurlaub auch für Deutsche :-)

5.5/6

Sehr schöner Urlaub mit guter Freundin, verstehe gar nicht warum viele Deutsche so eine schlechte Bewertung hier reinstellen. Personal 1A, freundlich, hilfsbereit!. Personal kann Englisch, Italienisch. Shows leider nur in Italienisch, aber trotzdem super und man versteht es trotzdem. Am Strand laufen halt wie überall sehr viele Verkäufer herum. Im Hotel kann man sich Handykarte für Handy ausleihen, ist dann sehr billig nach Deutschland zu Telefonieren, ist eine Prepaid Karte, diese kann man dann mit 10 Doller aufladen (am Strand erhältlich) Gutes Freizeitangebot. Alles Sauber. Fazit. Nächstes Jahr noch ein mal, War unvergesslich :-)


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Volker (51-55)

November 2011

Schwerpunkte

5.3/6

Die Zimmer und Bäder sind gross und in einzelnen, überschaubaren Einheiten in einer gepflegten Grünanlage platziert; unter Berücksichtigung der geographischen und klimatischen Lage und dem Alter der Anlage (eine vollständige Überarbeitung der Räumlichkeiten ist in Planung bzw.schon in der Ausführung) ist ebenfalls als gut zu bewerten; eingeschlossene Leistungen war AI, incl. einer kleinen Bar am Sandstrand; Sansibar ist fest in Italienischer Hand , so dass es in einem in ital. Besitz befindlichen Hotel und ital. gemanagtem Haus, fast 90-95% ital.Urlauber anzutreffen sind (Alter 2-70 Jahre); die Umgangssprache war Italienisch, Deutsch nur mit der Restaurantleitung und Englisch nur sehr gering mit einigen Einheimischen Angestellten möglich.


Umgebung

6.0

Wer diese Region als Urlaubsziel auswählt, muss sich darüber im Klaren sein, daß der Indische Ozean Gezeiten hat , und bei Ebbe der Strand 200 m und Flut 30 m breit ist; Seegras kommt, genau wie auch in Kenia vor, und wird auch regelmässig angeschwemmt (wird in den Hotelstrandbereichen entsorgt); die Insel ist auf Korallen aufgebaut, so dass es vorteilhaft ist, mit Badeschuhen ins Waser zu gehen; Starke Wellen kommen nicht vor, da diese Region von einemKorallenriff (was auch bei Ebbe begangen w


Zimmer

5.0

aureichend gross, mit Kühlschrank , der regelmässig mit Wasser aufgefüllt wird; einer funktionierenden Klimaanlage (die sich auch nach den täglich kurzfrist auftretenden Stromausfällen wieder selbst eingeschaltet hat); wie bereits vorher geschildert, sind umfangreiche Renovierungen in Planung und Arbeit


Service

6.0

im Rahmen der Möglichkeiten sehr gut; besonders bei dem einheimischen Personal, das auch versucht hat, mit nicht ital.Gästen Englisch zu sprechen; beim iatl.Animationsteam (soll zum ital.Reiseveranstalter und nicht zum Hotel gehören) war die Bereitschaft / Fähigkeit in dieser Beziehung sehr gering, so dass "fremdsprachige" Kinder leider auch bei der Kinderanimation außen vor bleiben; wer auf Animation Wert legt, bekommt diese wenig geboten, es sei denn, er spricht/versteht Italienisch; an


Gastronomie

5.0

es handelt sich um eine AI - Anlage mit einem Restaurant und einer (teilweiweise) aufpreispflichtigen Zusatzrestauration im Strandbereich; im Strandbreich gibt es zwei Bars mit alkoholischen/nicht alkoholischen Getränken (nicht vergleichbar mit der Karibik) , was aber nach unserer Meinung völlig ausreichend ist; das Essen ist ital. ausgerichtet, jedoch wird auch ein landestypisches Essen abends mit angeboten; die Auswahl (Qualtiät und Quantität) sind gut; trotz überwiegend islamischen Glau


Sport & Unterhaltung

5.0

es gibt einen kostenlosen W-Lan, einen Fernseher (ital.Sender) in der Halle und das war´s ; aber was braucht man mehr bei einem Badeurlaub in Afrika ? ein Pool (auch für kleine Kinder geeignet) sowie unzählige Liegen und Sonnen- schirme am sauberen Hotelstrand incl, Auflagen und Strandhandtüchern sind vorhanden; ansonsten natürlich Animation wie Fussball, Volleyball, Boccia, Bogenschießen, Katamaranfahrten im Angebot


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Daniel (51-55)

Februar 2011

Badeurlaub in Italienischer Atmosphäre

5.2/6

Italianità von A bis Z. Mit allen Vor- und Nachteilen :-) Alle Hotelangestellte sprechen Italienisch. Man sollte die Sprache beherrschen, sonst hat man wenig von den Qualitäten des Hotels. Alle Animationen, Sportevents und Abendunterhaltungen sind in Italienisch.


Umgebung

6.0

Traumhafter Strand: Breiter Strand, puderfeiner heller Sand. Wasser 32 Grad: Badewannentemperatur. Braucht Badeschuhe wegen eines Streifens Felsen im Wasser. Schnorcheln am Riff: ca. 500 m aussen, mit Segelboot leicht erreichbar: Schwimmen wie im Aquarium! Glasklares Wasser.


Zimmer

5.0

Kein TV. Klima fällt bei den häufigen Stromausfällen aus. Sonst tip top.


Service

5.0

Zimmer sehr sauber. Essen: zu eifriger Service: Teller werden abgeräumt, bevor man fertig ist. Sehr freundliche Leute. Arzt im Hotel.


Gastronomie

5.0

Leider nur Buffet. Typisch Italienische Küche: recht gute Pasta. Viel Fisch und Fleisch. Für 1 Wo OK, danach wird es langweilig. Alle Drinks inkl. auch Mixed Drinks wie Caipirinha, Gin Fizz etc.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wer will kann Beach Volley mitspielen, Beach Soccer etc. Animation teils mit Musik, aber noch ertragbar. Super: Segeln mit Katamaran inklusive Pool OK: dort vor allem Kinder.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stephan (36-40)

Januar 2011

Katastrophal schlecht - bitte vermeiden!!!

2.3/6

Der erste Eindruck vom Hotel bestätigt was noch kommen wird. Die Hotelanlage ist ungepflegt und heruntergekommen. Man fragt sich ob man nicht vielleicht im falschen Hotel ist. Von 4 Sternen keine Spur. Zimmer sind eine Zumutung, Essen ist mies, alles ist dreckig. Poolanlage geht so, nichts besonderes. Dieses Hotel hat mir so richtig den Urlaub versaut. Vermeidet es, es hat höchstens 2 Sterne verdient. Dies ist keine Übertreibung, es ist so.


Umgebung

4.0

Die Hotelanlage liegt direkt am Strand an einer langen Strasse an der nur Hotels sind. Der Flughafen ist in ca. 1 Stunde mit dem Taxi zu erreichen. Ausserhalb der Hotelanlage gibt es keine Einkaufsmöglichkeiten oder Geschäfte. Man wird vermutlich den ganzen Urlaub in der Hotelanlage verbringen.


Zimmer

1.0

Klein, dreckig und schlecht eingerichtet. Die Zimmer entsprechen nicht einem vier Sterne Hotel. Gibt kein TV. Entgegen der Hotelbeschreibung gibt es kein richtiges Telefon und auch keinen Safe im Zimmer. Terrasse ist superdreckig. Einzig die Klimaanlage und der Kühlschrank funktionieren.


Service

1.0

Gibt keinen "Service". Mitarbeiter sind unhöflich und dreist. Die Mitarbeiter verweigern die Rausgabe von Surfbrettern und anderen Sportgeräten die eigentlich all inclusive sind. Sie wollen dafür extra Geld haben. Gaunerei!


Gastronomie

2.0

Mahlzeiten im Hotel sind all inclusive, man bedient sich einfach am Buffet. Es gibt ein großes Restaurant. Die Küche ist überwiegend Italienisch, die Qualität des Essens eher mittelmäßig. Man kommt nur zum Essen um den Hunger zu stillen, von Genuss kann keine Rede sein. Der Restaurantsaal ist unangenehm, dreckig und erinnert an ein Landschulheim. Das Essbesteck ist billig, Gläser sind dreckig. Nicht leergetrunkene Wasserflaschen werden neu aufgefüllt und dem nächsten Gast auf den Tisch gestellt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Da es ein Klub ist gibt es ein Animationsprogramm und Abendshows. Wer italienisch versteht kommt hier auf seine kosten, sonst kann man das Programm nicht nutzen.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Zimmer
Zimmer
Pool
Pool
Pool
Strand
Außenansicht
Lobby
Strand
Pool
VOI KIWENGWA RESORT
VOI KIWENGWA RESORT
Unser Zimmer
Lecker Essen
Strandfussball
Suschi Bar
Spanferkel
Strandboy
Ansicht der Bungalows
Pool bei Nacht
Sonnenaufgang
Eingang von der Anlage aus
Beachboys und Aufpasser
Animationsabend ( italienisch)
Strandbar und Restaurant
Pool
 Garten
 Strand
Ausblick auf Strand von der bar
Hotel-Strand bei Ebbe - vom Meer aus gesehen
8.30 Uhr war man noch allein am Strand!
Ebbe am späten Nachmittag
Treppe zum Pool und zum Strand
Vor'm Abendessen in der Lobby
Reichlich Seeigel bei Ebbe
Eine Seespinne bei Ebbe? Keine Ahnung!
Weg vom Pool zum Restaurant am Abend
Schneeweißer Strand
Rundblick vom Meer zum Strand
Treppe zum Pool
Treppe zu den Bungalows/Empfangshalle
Weg zum Strand über Treppen
Blick vom Pool zum Strand
Eingangsbereich vor der Clubanlage
Strandbar
Hotelstrand bei Flut
Bill Gates Insel ( Mnemba)
Auf einer Lagune vor der Bill Gates Insel
Vor der Poolanlage
Unser Zimmer
Blick zum Strand vom Meer aus
Säuberung des Strandes mit Ochsenkarren
Sonnenuntergang
Animations-Team
Schwertfisch zum Abendessen
Ein Teil der Lobby
Die Liegen am Hotelstrand
Das Zimmer bei der Anreise
Blick vom Hotelstrand
Beach
Swimming pool
Hall
Garden
Eingang zur Lobby
Pool
Strand
Treppe zum Pool und Strand
Rezeption
Nord Küste
Hotelstrand bei Ebbe