Resort & Spa Temple Tree

Resort & Spa Temple Tree

Ort: Induruwa

100%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
5.0
Service
5.7
Umgebung
5.0
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Kerstin (31-35)

Februar 2020

Schönes Resort zum Entspannen an gepflegtem Strand

5.0/6

Schönes ruhiges Resort mit toller Lage an sehr gepflegten Strand. Leicht abseits aber TukTuk Fahrer vor der Türe. Buffet war in Ordnung. Sehr freundliches Personal.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Catherine (46-50)

August 2019

Wunderbare Lage

5.0/6

Die Lage am Meer ist toll! Das Personal ist sehr zuvorkommend. Ich war auf Kur in der benachbarten Shunyata Villa, dafür war der Aufenthalt im Temple Tree ganz wunderbar, quasi einen Katzensprung davon entfernt.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Barbara (70 >)

April 2019

Stranderlebnis

5.0/6

Wunderschöne Anlage, direkt am Sandstrand, großer Liegebereich, großer Pool. Sehr schöne Zimmer mit Meerblick. Ausgezeichnete Küche. Nachteil: direkt an der Hauptstraße und an der Bahnlinie mit hoher Zugsfrequenz in der Nacht


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael und Petra (56-60)

März 2018

Würden jederzeit wieder dort buchen, war super!

6.0/6

Sehr schönes Hotel, geräumige Zimmer und Bäder. Sehr freundliches Personal, guter Service, sehr sauber. Essen hervorragend! Ruhig durch geringe Zimmeranzahl, sehr schöner Pool, herrlicher Strand, auch mit schattigen Plätzen.


Umgebung

6.0

Durch die nahegelegene Anbindung an die Hauptstraße gute Verbindung durch Bus und Bahn oder tuk tuk. Viele schöne Ausflugsziele in der Nähe. Von Colombo Flughafen ca. Zwei Stunden zu erreichen.


Zimmer

6.0

Geräumige Zimmer und Bäder, sehr sauber, täglich frische Wäsche und Wasser.


Service

6.0

Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal. Sehr guter Service, Wünsche wurden sofort erledigt.


Gastronomie

6.0

Täglich wechselndes Buffet, auch nationale Küche. Sehr vielfältig bei jeder Mahlzeit. Ruhige und angenehme Atmosphäre, zuvorkommendes Bedienung


Sport & Unterhaltung

5.0

Spa Bereich gut. Poolanlage sehr sauber, mit direktem Blick zum Meer.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Maria (26-30)

März 2018

Wunderschöner Badeurlaub in ruhiger Umgebung

5.0/6

Das Hotel hat ca. 50 Zimmer und 3 Stockwerke. Alle Zimmer haben Meerblick. Die Zimmer, die im 1. und 2. Stock sind, haben eventuell keinen Meerblick, da die Palmen und Bäume die Sicht zum Meer versperren. Wir waren im 3. Stock untergebracht im Standard Deluxe Zimmer. Als Willkommensbegrüßung erhielten wir einen Obstteller mit verschiedensten Früchten. Jeden Tag gibt's eine Wasserflasche gratis. Das Hotel und die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet. Die Lobby ist groß und sauber, jedoch sind keinerlei Blumen oder Dekorationen vorhanden, obwohl reichlich Platz wäre.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt abseits vom Stadttrubel. Die nächste kleine Stadt ist ca. 3 km entfernt. Vor dem Hotel befinden sich Tuk Tuk's. Das Hotel liegt direkt an einer vielbefahrenen Straße. Die Autos sind vom Zimmer aus aber nicht zu hören. Was aber deutlich zu hören ist, bei Tag und bei Nacht, ist der Zug! Hinter dem Hotel ist ein kleiner Bahnhof. Das sind uralte Züge, die noch mit Benzin fahren. Die Züge brettern über die Gleise und hupen bei Ein- und Ausfahrt des Bahnhofes. Die ersten Tage bin ich s


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren immer sauber. Jeden Tag gibt's eine kostenlose 1,5L Wasserflasche. Die Zimmereinrichtung ist zweckmäßig. Es gibt einen kleinen Kleiderschrank, Safe (gratis), Minibar (war nichts drinnen), reichlich Ablageflächen, TV, Tee- und Kaffeezubereitung mit Wasserkocher, großes King Size Bett, eine kleine Couch und eine große Dusche mit Regenwald-Duschkopf. Unser Zimmer war abgenutzt und alt. Die Fugen der Dusche waren bereits schwarz und bei der Badezimmer-Ablagefläche fehlte zum Teil de


Service

6.0

Das Personal war immer freundlich und stets bemüht. Reklamationen, wie zB. unsere tropfende Klimaanlage, wurde sofort repariert.


Gastronomie

6.0

Das Buffet ist klein aber sehr lecker. Zum Frühstück gibt's eine Touststation mit weißem und braunem Toustbrot, viele verschiedene Brötchen, Süßspeisen, Croissants, Butter, Marmelade, Schokoaufstrich, Speck, Würstchen, gekochte Eier, Rührei und auch Gerichte für Einheimische wie zB. Reis, Fleisch, Gemüse etc. Zusätzlich gibt's eine Eierstation, wo man frische Eierspeisen mit verschiedensten Zutaten, wie zB. Zwiebeln, Tomaten, Chili, Käse etc. zusammenstellen lassen kann. Jede Menge Obst und Früc


Sport & Unterhaltung

1.0

Im Hotel gibt es keinerlei Freizeitangebote. Am Strand gibt es auch keine Angebote wie Schnorcheln, Speedboat etc. Dieses Hotel ist rein nur als Durchreise oder als Badeurlaub gedacht. Die Ausflüge, die man im Hotel buchen kann, sind alle weit weg. Der nächste Nationalpark (Udawalawe Nationalpark) ist 4h entfernt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Inge (46-50)

Januar 2018

Luxus Pur am wunderschönen Strand

6.0/6

Abschlusshotel nach Rundreise, perfekt zum Entspannen. Super leckeres Essen, wunderschöner feiner und sauberer Strand und sehr nette Angestellte.


Umgebung

6.0

Am wunderschönen feinen und sauberen Privatstrand, herrlich zum Baden im Meer. Hinter dem Haus war die Zugstrecke, die kaum zu hören war. Wir hatten vorher eine Rundreise und haben die Umgebung nicht erkundet.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Deluxe Doppelzimmer, herrlich groß mit sehr großem Badezimmer, großer Regendusche und großer runder Badewanne, ein Traum zum Entspannen, bequemem Bett und großem Tagesbett auf dem Balkon. Im Bad gab es viele Pflegeprodukte, Fön, im Zimmer Wasser, Tee und Kaffee zum Kochen. Alles sehr sauber. Für uns Luxus Pur.


Service

6.0

Die Angestellten waren super aufmerksam und freundlich, jeder wollte einem weiterhelfen und hat ein bisschen Small Talk gehalten, kamen sogar bis zum Strand mit Getränken und Essen. Wir haben uns sehr wohl gefühlt.


Gastronomie

6.0

Sehr leckeres Essen, wir hatten Vollpension, man musste nicht lange warten, es waren zu unserer Zeit nicht viele Gäste im Hotel. Sehr günstige Getränkepreise.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sascha (41-45)

August 2017

Sehr schöner Urlaub

6.0/6

Sehr sauber, sehr freundliches und zuvorkommendes Personal, der Strand war immer sauber, das Essen war auch sehr lecker. Alles in allem, es war fast perfekt.


Umgebung

6.0

Sehr schöner Strand


Zimmer

6.0

Sehr sauber


Service

5.0

Das Personal war zuvorkommend


Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anna (26-30)

Mai 2017

Preis/Leistung stimmig

3.0/6

Preis, Leistung war wirklich in Ordnung. Freundliches, zuvorkommende Personal. Habe mich in den 3 Wochen dort sehr wohl gefühlt.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Horst (51-55)

März 2017

Traumhotel für Genießer

6.0/6

Hervorragend - Herzlich - Engagiert - Alle Mitarbeiter in ihren Bereichen von der Zimmerreinigung, den Gärtner und den Pool- und Strandservice bis hin zu den Kellnern und den Rezeptionisten, leisten perfekte Verwöhnarbeit. Wer Ruhe in einem einmalig schönen Ambiente sucht ist hier richtig, kann einen herrlichen Strand, hervorragenden Service, kulinarische Höhepunkte erleben.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian (46-50)

Februar 2017

Bei genauerem Hinsehen...

4.0/6

Der erste Eindruck ist gut: Tolle Aussicht auf Palmen und Meer, sehr freundliches Personal. Dann aber ein genauerer Check: schiefe Lampen, fleckige Möbel und Wände, die Balkontür geht nur sehr schwer auf (bei der Nachbarin ging sie nicht zu), eine Steckdose funktioniert nicht, verrosteter Abfluss, Wasserflecken. Ein Nachbar ließ gleich einmal das Zimmer neu reinigen, bevor er überhaupt einzog. Selbiger hatte auch eine Verbindungstür zu meinem Zimmer, die jedes Geräusch gut hörbar machte. Da die übrigen Mitglieder der Reisegruppe (insg. 5 Zimmer) noch wesentlich mehr Beschwerden hatten und mit Abreise drohten, wurden wir alle in die viel größeren und schöneren Deluxe-Zimmer upgegradet, die auch noch einmal frischgemacht wurden. Auch hier darf man allerdings nicht allzu sehr ins Detail gehen, wenngleich auf höherem Niveau. Ebenso fanden sich Flecken auf den Stoffservietten im Restaurant und Risse in der etwas eigenwilligen Beton-Architektur - zu meiner Überraschung teilte mir ein Mitarbeiter mit, dass das Hotel vor 2 Jahren renoviert worden sein soll. Positiv ist wie gesagt das überaus nette Personal hervorzuheben, auch die Qualität des Essens war ansprechend. Am schönen Strand gibt es ausreichenden Palmenschatten, auch ist Tag und Nacht Security am Gelände zu sehen. Irgendwie typisch für dieses Hotel: Natürlich gibt es einen schönen Safe im schönen Zimmer. Just bei der Abreise funktionierte er aber nicht mehr und ließ sich erst mit Spezialgerät wieder öffnen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Linda (26-30)

Februar 2017

Enstpannung pur in Ruhe-Oase

6.0/6

Ruhe pur, Super schönes, schlichtes Hotel ohne nervige Animation. Hat allerdings den Namen Spa Resort nicht verdient.


Umgebung

6.0

An ruhigem Strand gelegen, von der Straße vor der Tür bekommt man nichts mit. In den nächsten Ort dauert es 10 Minuten mit dem TukTuk. Bahnhof nicht mal 5 Min Fußweg entfernt. Die Fahrt vom Flughafen Colombo dauert ca. 2 Stunden.


Zimmer

6.0

Wunderschöne Zimmer! Deluxe buchen lohnt sich!!!


Service

6.0

Stets bemüht, nach bestem Gewissen und freundlich


Gastronomie

5.0

Das umfangreiche Curry beim Abendbuffet ist spitze! Für Liebhaber des süßen Frühstücks mangelt es etwas an einer Auswahl an (guten) Brotaufstrichen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Frank (56-60)

Februar 2017

Aussenanlage TOP- Zimmer gut wenn Deluxe Zimmer

4.0/6

Die Aussenanlage ist schon ein Traum und sehr geflegt, was man von den Zimmern nun nicht sagen kann. Bei Bezug unseres Zimmers musste erst einmal eine Reinigung erfolgen. So ein verschutztes Zimmer haben wir noch nie gesehen weder auf der Rundreise noch irgendwann. Da die Mängel so gross waren hat unsere Reisegruppe nach Einsatz des Reisebüros ein upgegrad auf die Deluxe Zimmern bekommen die wesentlich besser waren. Diese wurden auch besser gereinigt nach unserer Ansicht. Das Essen war gut wenn auch ein wenig eintönig. Der Strand war ein Traum. Viele schattenspendende Palmen so das man ohne Sonnenschirm auskam. Liegen waren immer reichlich da.W-lan war auch sehr gut. Personal war sehr freundlich.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Julius (19-25)

Februar 2017

Wunderschöner Sri Lanka Urlaub

6.0/6

Architektonisch anspruchsvoll. Alles sauber und ordentlich, große schöne Zimmer. Grandioser Service. Vor allem die Kellner waren ausgesprochen freundlich undzuvorkommend. Alles in allem einfach nur toll!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heidi (56-60)

Februar 2017

Temple Tree Resort immer wieder

6.0/6

Es war ein kleines Hotelca 50 Zimmer ,der Strand gehörte uns fast alleine .Das Essen war köstlich ,auch fürs Auge schön gerrichtet.Das Personal sehr freundlich und hilfsbereit, , das Hotel sauber ..........einfach eine Oase zum Ausruhen.Jederzeit wieder.Wir hatten auch eine Rundreise gemacht aber die Zimmer trotzdem behalten .


Umgebung

5.0

Die Fahrt vom Flughafen betrug ca 3Std.War halt Küstenstrasse aber da wir immer Nachts fuhren war es für uns jein Problem. In der Umgebung viele Ausflugsmöglichkeiten aber auch welche mit mehrere Stunden Fahrt. Mit dem Tuc Tuc fuhr mann in die Nähere Umgebung Markt etc.


Zimmer

5.0

Zimmer alle zum Meer raus und mit Balkon,z.. Teil mit Jacuzzi .Große Kingsize Betten ,Sehr geräumiges Bad mit großer begehbarer Dusche.Sauber. immer mit Nescafe und Tee aufgefüllt.Wasser eine Flasche pro Person und Tag .


Service

6.0

Alle bemühten sich sofort wenn es irgendein Priblem oder einen Wunsch gab . Der Koch persönlich brachte uns dann die gewünschten Sachen ,wenn möglich .


Gastronomie

6.0

Es gab landestypisches Essen (lecker) und sonst alles mögliche .Desserts in kleinen Gläsern und alles appetitlich hergerichtet. Viele Salate...natürlich auch Nudelgerichte,verschiedene Fleischgerichte und alle möglichen Arten von Curry's.Brot war sehr gut Kaffee schmeckte uns mit der Zeit auch. Wenn Feiertag oder Neumond war gab es keinen Alkohol auch nicht für Gäste.


Sport & Unterhaltung

5.0

Fitness und Wellness hatten wir nicht benutzt.Der Pool sauber und man wurde dort sogar mit Getränken bedient.Abendprogramm oder Animation war keine,aber in das Land fährt man ja um sich die Umgebung abzuschauen .....Sigyria Felsen ,Kandy,das Hochland ,Teeplantagen Herbal Garden.......da muss man aber aufpassendas man nicht übers Ohr gehauen wird (betrogen)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Monika (61-65)

November 2016

Gutes Mittelklasse Hotel in super Lage

5.0/6

Das Hotel, welches in seiner Architektur nicht Jedermanns Geschmack trifft, liegt direkt an einem herrlichen Sandstrand. Da alle Zimmer über Meerblick verfügen, ist die Aussicht ein Traum. Zwischen Hotel und Strand befindet sich ein gepflegter Garten. Wir fanden unter den tropischen Gewächsen immer ein schönes schattiges Plätzchen. Der Pool ist zwar sehr lang, hätte aber etwas tiefer sein dürfen. Es gibt noch einen 2. Pool, auch ziemlich flach mit einigen Massagedüsen, die aber nur müde vor sich hin plätschern. Wir waren zu dritt in diesem Hotel, meine Familie fand den Baustil a la Bauhaus angenehm, mir persönlich gefiel der graue Betonklotz nicht so gut. Es war sehr viel grau vorhanden, von der Eingangshalle angefangen. Die Fußböden, die zu den Zimmern führten, waren aus rauhem, grauen Beton, das Bad auch aus grauem Beton. Besonders trostlos empfand ich den Speiseraum, der an Tristesse nicht zu überbieten ist. Sofern es nicht geregnet hat, haben wir alle Mahlzeiten draußen eingenommen. Die Zimmer (wir hatten die Standardzimmer) sind geräumig, haben tollen Meerblick, sind modern-zweckmäßig eingerichtet. Das Hotel hat auf uns nicht wie ein Spa-Resort gewirkt. Von Wellnes und Spa war so gut wie nichts zu sehen. Keine Dokoration, kein Yoga-Angebot, nicht mal ein bißchen schöne Entspannungsmusik usw., einfach Nichts. Es waren wenig europäische Gäste dort. Tageweise verbrachten indische Familien dort ihren Urlaub, dann war es ganz einfach ein Familien-Badehotel. Abends gab es keinerlei Unterhaltung, noch nicht einmal ein bißchen Musik. Fazit: ein schön gelegenes gutes Mittelklassehotel, welches mit einem 4,5 Sterne Spa Resort nichts zu tun hat. Lobenswert ist die allgemeine Sauberkeit, das Gebäude und der Garten wurden jeden Tag emsig gereinigt. Auch die ständige Aufmerksamkeit und Freundlichkeit der Angestellten trugen zu einem schönen Urlaub bei.


Umgebung

5.0

An der viel befahrenen Hauptstraße, die leider keinen Bürgersteig hat. Abends nach dem Essen noch ein bißchen bummeln ist nicht drin. Am Strand haben so einige Lokale aufgemacht, wo man abends noch ein Glas trinken kann. Wir sind mit dem Linienbus öfter nach Bentota und Aluthgama gefahren. Der Bus fährt oft hintereinander, er ist preiswert und macht auch irgendwie Spaß. Aber man kann die Umgebung natürlich auch mit dem Tuc Tuc erkunden. Nicht weit ist es am Strand entlang zur Schildkrötenfarm.


Zimmer

4.0

Modern, leicht abgewohnt. Das ist Sri Lanka Lebensart, man sieht es einfach nicht. Jeden Tag, wenn ich die Dusche in die Hand nahm, fiel die Verankerung mit raus. Ich legte sie auf das Waschbecken, Die Jungs steckten beim Putzen die Verankerung wieder in die Wand, am nächsten Tag fiel sie wieder raus. Aber, wenn man am Empfang etwas reklamierte, wurde sofort reagiert. Im Zimmer gab es keine Ablagefächer, weder im Kleiderschrank noch sonst irgendwo, auch keine Schubkästen. Geschlafen haben wir ri


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Wir hatten Halbpension, uns hat das Essen jeden Tag sehr gut geschmeckt. Manchmal waren so wenig Gäste im Hotel, dann gab es anstelle des Bufetts abends ein Menue. Man konnte unter drei Varianten wählen. Der Koch versteht sein Handwerk, kam manchmal aus der Küche, hat nachgefragt, ob es uns geschmeckt hat. Wir waren sehr zufrieden.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

AlexNicole (19-25)

Oktober 2016

Traumhafter Urlaub!!!

5.0/6

Traumhafter Urlaub!!!


Umgebung

6.0

Vom Flughafen Colombo sind wir ca. 1h 40min. bis nach Induruwa gefahren. Ausflüge haben wir 2 Stück vom Reiseunternehmen gemacht ansonsten wenn man auf eigener Achse los ziehen möchte muss man auf ein Tuk Tuk/Zug/Bus zugreifen um z.b ein Stadt bummel nach Bentota oder Aluthgama zu machen. In Bentota gibt es auch ein abwechslungsreiches Wassersport Programm am Bentota River. Ansonsten bieten die Tuk Tuk Fahrer auch eine Menge an Ausflügen an, wo man den Preis allerdings vorher verhandeln so


Zimmer

6.0

Wir hatten das Deluxe Zimmer gebucht. Das Zimmer war im großem und ganzem sehr groß und geräumig, toller Balkon mit einem wunderschönen Meerblick. Das Zimmer war immer sehr sauber und komplett aufgefüllt ( außer Mini Bar), jeden Tag gab es eine Flasche Wasser umsonst. Kaffee und Tee waren auch vorhanden wo man sich immer täglich bedienen konnte. Das Badezimmer war sehr edel ausgestattet mit einer großen runden Badewanne einer sehr großen dusche diese einen Regenduschkopf hatte. Was uns le


Service

6.0

Vorrab schonmal die 6 Sonnen gibt es nur für den Bereich Gastronomie (auch Zimmer Service) und die Poolbar! Essen war der hammer immer frisch und sehr abwechslungsreich alle waren sehr freundlich und hilfsbereit. Trinken wurde auf Wunsch an den Pool oder an den Strand gebracht. Am Abend konnte man auch am Strand essen wenn man auf das empfohlene Sea Food Angebot einging das allerdings nicht im Preis mitdrinen war und sie einem auch nicht sagten. Rezeption: war wirklich um es noch freund


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

3.0

Unterhaltung gab es keine in diesem Hotel was uns allerdings nicht so gestört hatte, aber ab und zu wäre es vielleicht doch schön gewesen. Der große Pool war sehr gepflegt aber direkt bei der Rezeption, wo man in Badebekleidung vorbei gehen musste war nicht so angenehm.... Der zweite Pool war eher ruhiger und weiter hinten er war eigentlich immer leer was uns natürlich Mega gut gefallen hat ein Pool immer für sich alleine quasi was will man mehr! Der Pool war aber leider nicht immer so sauber.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anne (56-60)

Juli 2016

Super Hotel

6.0/6

Wir waren nach unserer Rundreise im Juli im Temple Tree: Super Hotel, jeden Tag frische Handtücher, Super leckere Currys, Die Delux-Zimmer sind sehr groß und geräumig. Die gesamte Mannschaft, ob Service, Küche, Rezeption, Beachboy oder die Jungs an der Bar sind alle ausnehmend freundlich. Lieben Dank an alle von Hans und Anne


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Wir konnten uns jeden Tag wünschen, was wir zum Abend essen wollen. Das waren die leckeren Currys. Einfach Spitze!!


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

kathy (51-55)

Juni 2016

kleines ruhiges Hotel mit gutem Essen

4.0/6

Es liegt sehr ruhig und die Zimmer sind geräumig und zweckmäßig, der Balkon mit Meerblick. Liegen im Garten. Das Spa kann ich nicht beurteilen, da wir es nicht genutzt haben. Es sind alle sehr freundklich und hilfsbereit und das Essen sehr gut. Deshalb fahren wir dieses jahr wieder hin.da und fahren dieses wieder hin. Es gibt ja noch viel zu sehen


Umgebung

4.0

Vom Flughafen ca 1 Std Fahrzeit. Umgebung sehr ruhig, aber man kann mit tuktuk in den nächsten Ort fahren u. a. zum einkaufen. Es gibt dort größere Geschäfte.


Zimmer

5.0

Es war alles da was man braucht, u. A auch Wasserkocher und Kühlschrank. Die Betten bzw Matratzen waren o.k


Service

6.0

Alle Fragen und WünscHe wurden sofort beantwortet und erledigt


Gastronomie

6.0

Essen einfach nur gut. Nachdem zwischendurch wenig Gäste da waren,wurden wir nach unseren Wünschen bekommt - wir hatten HP


Sport & Unterhaltung

2.0

Kleiner Pool und sehr ruhig.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Udo (51-55)

Mai 2016

Temple Tree im Mai 2016

5.5/6

Das Hotel ist absolut super - jederzeit weiter zu empfehlen! Sauber, tolles Personal, gutes Essen - einfach gut! Trotz der Touristenarmen Zeit im Mai in der teilweise nur 5 Zimmer gebucht waren hat sich das Personal um alles gekümmert - zuvorkommend und sehr freundlich. Die Anlage ist toll, immer sauber und gepflegt und ruhig! Der Strand war aufgrund der Monsunzeit "kleiner" als sonst - jedoch alles bestens. Und wer das wie wir mag - im Mai keine Händler am Strand. Auch die Lage des Hotels ist gut - mit dem Tuk-Tuk in 10 Minuten in der nächst größeren Stadt bzw. Ort! Nur der Bus ist günstiger und genauso schnell. Einzig der Reiseleiter vor Ort (diverse Reisegesellschaften) war nicht wirklich zuverlässig - hier gibt es andere Möglichkeiten Touren zu buchen und deshalb zu empfehlen!!! Das Essen war sehr gut - trotz manchmal a la Carte wegen fehlender Gäste! Keinerlei Beanstandungen. Kleiner Tipp an Erstreisende nach Sri Lanka - bitte niemals mit europäischem Niveau vergleichen - überall! Insgesamt absolut super und jederzeit wieder ins Temple Tree!!!


Umgebung

4.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Marion (26-30)

Mai 2016

Personal freundlich, Zimmer ok, Preise überteuert!

3.0/6

"Highlight" Die freundliche Dame an der Rezeption und der zuvorkommende u sehr nette "Poolboy" Nervende Kellner, wurden bereits 2 Stunden vor Buffet Ende angerufen und gefragt ob wir noch Essen kommen Vorsicht bei Minibar; wird nicht täglich aufgefüllt, aber sie wollten Getränke täglich verrechnen Bettwäsche und Handtücher voller Flecken Essen eintönig, nichts besonderes Trotz inkludierter Trinkgelder, sehr hohe Restaurant Preise


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Kerstin (51-55)

April 2016

Schönes Hotel an einsamen Strand

5.0/6

Sehr schönes großes Zimmer, sehr guter Check-Inn und Check-Out Ideales Hotel für Ruhesuchende, schöner Strand, guter Service Leider keinerlei Musik, weder in den Bars noch im Restaurant


Umgebung

4.0

Die Fahrt vom Flughafen dauert gute 2 Stunden. Ausflüge in der Nähe eher begrenzt machbar, es sei denn man mietet sich ein Auto mit Fahrer oder man nutzt die Ausflüge der Reiseveranstalter.


Zimmer

6.0

Wir haten ein Deluxe Zimmer sehr groß und geräumig mit guter Ausstattung und einen Balkon mit Meerblick. Die Betten waren groß und auf den Matrazen hat sich gut geschlafen.


Service

6.0

Fragen und Wünsche wurden sofort erfüllt. Beschwerden gab es unsererseits nicht.


Gastronomie

5.0

Abwechslungreiches meist landestüpisches Essen in angenehmer Außenatmosphäre


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gab kein Emtertainment, die Poolanlage u. Wellnessangebote nicht genuzt


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Eva (36-40)

März 2016

Sehr entspannter Urlaub in schöner Umgebung

5.5/6

Das Hotelpersonal versteht und liebt seinen Job, das merkt man bei jedem: Von der Rezeption bishin zum Pool Attendant sind alle freundlich und um das persönliche Wohlergehen besorgt. Verbessernswert wäre ein passendes Sportangebot (z. B. Yoga am Strand, Dinge die im Pool gespielt werden können)


Umgebung

5.0

Induruwa ist ein Stück von Colombo entfernt. Je nach Strecke und Uhrzeit braucht man dorthin 2 - 4 Stunden. Die solltet ihr einplanen. Soweit ihr euren Fahrer beeinflussen könnt, sagt ihm er soll den Express Way/Highway nehmen. Manche verlangen dafür aber nochmal extra Geld ;-) Das Hotel ist unmittelbar am Ozean gelegen, den man vom Zimmer aus auch sehen kann. In ca. 10 Minuten ist man mit dem TucTuc oder Taxi in Bentota oder Alugthama und kann dort einen Ausflug auf den Markt machen oder mit d


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Deluxe-Zimmer mit Badewanne und waren sehr zufrieden damit. Sauber und groß, anständige Klimaanlage (die man nachts u. U. auch braucht). Das Bett war komfortabel und nach ein paar Nächten hat man sich an das Tosen des Meeres gewöhnt ;-)


Service

6.0

Egal ob Geldwechsel, besondere Wünsche zum Abendessen oder Mängel im Zimmer - es wurde alles sofort behoben und man hat sich bestens um uns gekümmert.


Gastronomie

6.0

Die Plätze unter freiem Himmel sind immer gut besetzt bei Frühstück und Abendessen. Es sitzt sich sehr schön draußen. Ist das Hotel nur wenig belegt, gibt es abends Menüvorschläge und sind mehr Gäste da, so gibt es ein Buffet auf dem jeder was findet. Einheimische Curries, mediterrane Kost, gutes Salatbuffet. Wenn man einen besonderen Wunsch hat, kann man das den Bedienungen gerne mitteilen, die kümmern sich darum, dass man auch satt wird mit dem was man möchte. Wir hatten für den letzten Abend


Sport & Unterhaltung

4.0

Im Hotel selbst eher wenig. Es gibt eine Dampf- und eine normale Saune. Die Wellenreiter unter uns können sich beim Pool Attendant ein Bodyboard fürs Meer ausleihen. Ganz in der Nähe gibt es eine Schildkröten-Aufzucht die man mal gesehen haben sollte. Wenn ihr einen Ausflug machen wollt: Am Strand und vor dem Hotel laufen immer Fahrer rum. Erkundigt euch nach dem Preis und macht ihn vorher fest. Wenn ihr unsicher seid, fragt an der Rezeption ob das okay ist, was der Fahrer verlangt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Chris (31-35)

März 2016

Sofort wieder!

6.0/6

Strand wie in der Karibik, Liegen unter Bäumen im Schatten! super aufmerksames Personal! Deluxe-Zimmer sind der Hammer!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Holger Meyer (41-45)

Februar 2016

Nettes Hotel mit schönem Garten zum tollen Strand

5.2/6

Wir waren im Februar 2016 zum Abschluss unserer Sri Lanka Rundreise mit einer Gruppe im Temple Tree Resort. Es war eine sehr schöne Woche und wir haben uns sehr wohl gefühlt. Das moderne Design (viel Weiß kombiniert mit Betonoptik) des Hotels hat uns sehr angesprochen. Alles ist offen gestaltet und auf den schönen Garten und den Pool ausgerichtet. Lediglich der Restaurantbereich könnte liebevoller gestaltet werden - er ist schon extrem auf das Minimum reduziert. Uns hat das nicht gestört, denn wir haben praktisch immer im Garten - mit Blick auf das Meer - gegessen. Die großen (Standard-)Zimmer sind mit praktisch allem ausgestattet was man erwarten darf: Minibar, Wasserkocher mit Kaffee und Tee, Föhn und einem großen Bad mit Regendusche und Brause sowie mit einem Fenster ins Zimmer (mit Rollo). Alle Zimmer sind zum Meer ausgerichtet und haben einen Balkon. Tipp: Die Zimmer im 3. OG haben den eindrucksvollen Meerblick!! Der Strand ist klasse und der Hotelgarten geht direkt in den Strand über, so das dass man unter Plamen direkt am Strand im Schatten liegen kann. Sonnenliegen waren immer ausreichend vorhanden, so dass auch frühmorgendliche Gewohnheits-Handtuchparker entspannt den Wecker auslassen können ;-)) Das Essen im Hotel ist gut, aber nicht spitze. Vor allem die einheimischen Gerichte sind lecker, wenn auch manchmal ordentlich scharf. Rund um das Hotel gibt es einige Strandbars bei denen es auch leckeres Essen gibt. Sonst ist rund um das Hotel nicht viel los, daher eignet es sich eher für Ruhesuchende oder auch für Familien mit kleineren Kindern. Unbedingt erwähnenswert ist noch die Freundlichkeit des Personals, das einem jeden Wusch zu erfüllen versucht!!!


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Lisa (26-30)

Februar 2016

Herrlicher Strandurlaub mit authentischer Küche

5.0/6

Highlight: Barkeeper Taranga! Spricht Deutsch, hat immer ein Lächeln im Gesicht und macht verdammmt gute Drinks!


Umgebung


Zimmer

5.0

Alle Zimmer mit Balkon und Blick aufs Meer - es war immer sauber - hellhörig, da die Türen nicht wirklich abgedichtet sind


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Traditionelle Küche, abwechslungsreich, schön angerichtet -> perfekt! Einmal pro Woche Barbecue-Abend - himmlisch :)


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sven (41-45)

November 2015

Na manchmal braucht es eben etwas mehr

4.9/6

Manchmal wäre ich gerne Hoteltester Die ersten 3 Tage haben nicht gerade zum besten Eindruck beigetragen, das Hotel hinterließ an vielen Stellen den Eindruck, nicht fertig zu sein und vieles war doch etwas provisorisch. Die Zimmer zwar groß, aber doch sehr lieblos eingerichtet, keine Deko irgendwo, keine Infomappe oder so, musste nach Inhalt der Vollpension ausdrücklich nachfragen und es mir ausdrücklich schriftlich geben lassen. Nach 3 Tagen und deutlich erhöhtem Trinkgeld wurden auch die Kellner freundlich und sehr zuvorkommend. Speisesaal ist unmöglich eingerichtet, die Stühle laden nicht gerade zum langen Sitzen ein, die Bar ist eher ein Witz, war meist ganz alleine dort, Essen ist gut, wenn als Menü oder Auswahl angeboten, als Buffet eher schlechte Auswahl, dies gilt auch fürs Frühstück, WLAN vorhanden, solange nicht die japanisch/chinesischen Reisegruppen das Hotel tageweise überfallen und für Chaos im Hotel sorgen. Reiseleitung von Jahn-Reisen einfach ungenügend, am Flughafen kurzes Einteilen in den Bus, diese fuhr erstmal 2 Stunden am Freitag mittag durch Colombo, obwohl es ja die Autobahn gibt (Transfer für 130 km = 3,5 h, obwohl nur ein weiterer Gast kurz vorher abgesetzt werden musste), nach 4 Tagen lies sich der Reiseleiter unangemeldet am Strand blicken, sagte kurz hallo und "wenn Sie einen Ausflug buchen wollen, rufen sie mich einfach an" und weg war er wieder, Abholung zum Rückflug erfolgt 6 ! Stunden vorm Abflug, waren fast 4 Stunden vorm Abflug mitten in der Nacht am Flughafen - grausam


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tobias (36-40)

November 2015

Schönes Hotel am Strand

5.7/6

Das Hotel ist recht neu und liegt direkt am Strand. Der Service ist sehr aufmerksam und das Essen gut und vielfältig. Rund um das Hotel gibt es einige (sehr) wenige Restaurants, aber die Auwahl ist nicht groß. Bis nach Bentota sind es mit dem Tuk-Tuk nur ein paar Minuten. Es stehen eigentlich immer einge Fahrer vor dem Hotel. Mögliche Ausflugsziele ohne längere Anfahrtszeit: Brief Garden, Galle (ca.1,5 Stunden), Kande Vih. Temple, Bentota Ganga River Safari


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (31-35)

September 2015

Ein echtes Top-Hotel - der Abschied fiel schwer

5.8/6

Ruhiges, modernes, sehr sauberes Hotel mit freundlichem Personal. Das Essen ist super. Individuelle Wünsche werden sofort erfüllt. Optimal um Ruhe zu finden. Keine Partylocation. Strand traumhaft. Der Standard entspricht einem sehr guten deutschen 4-Sterne Hotel.


Umgebung

5.0

Ruhige Lage am Dorfrand. Strassenlärm ist nicht hörbar. Keine Beachboys am Strand. Gute und billige Anbindung mit tuc tucs die vorm Hotel warten. Ins Zentrum für 2 Personen h+r 2 Euro.


Zimmer

6.0

Gehobene 4 Sterne auf deutschem Niveau


Service

6.0

Perfekt. Besser kann es nicht sein. Das Personal ist sehr zuvorkommend und mit Englisch kommt man gut weiter. Beschwerden hatten wir keine.


Gastronomie

6.0

Alles top. Was soll ich mehr sagen. Mehr als top geht nicht!


Sport & Unterhaltung

6.0

Keine lästige und laute Animation. Liegestuhl und Schatten mehr als ausreichend vorhanden. Gab immer leere Liegen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Leni (51-55)

Mai 2015

Spitzenklasse

5.9/6

Entgegen meinen Erwartungen war der Mai eine klasse Reisezeit. Diesen absoluten Spitzenservice wird das Hotel in der Hauptsaison gar nicht leisten können. Trotz Vollpension gab es täglich "Wunschessen", egal ob das Gewünschte auf einer Karte stand oder nicht. Badezimmer im Deluxe-Zimmer hat volle 5 Sterne, Sehr entspannt und schön ruhig. Kein Gedränge am Strand. Den großen Pool hatten wir fast immer als "Privatpool". Sehr sehr gerne wieder!!!!


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Toni (56-60)

März 2015

Absolute Ruhe

4.6/6

Schönes Hotel,Abendessen zu europäisch, aber sehr gut.Wenig lokales Essen,für Ruhesuchende sehr gut, am Abend wenig Möglichkeiten was zu Unternehmen.


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (26-30)

März 2015

12 Schöne Urlaubstage

5.9/6

Wir waren in dem Hotel fuer 12 Tage und hatten einen echt schoenen Aufenthalt. Von aussen ist es ein eher unscheinbares Hotel, doch dem war nicht so. Der Strand direkt am Hotel ist echt sehr sauber und schoen. Auch Personal war sehr Nett und Hilfsbereit. Alle haben sehr gut Englisch gesproch. Mit deutsch kommt man allerdings nicht weit. Alles in allem war es ein schoener Urlaub.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Annette (46-50)

März 2015

Super Hotel für Erholungsuchende

5.5/6

Wir hatten ein Deluxe Zimmer gebucht und wurden nicht enttäuscht. Es war alles rundum wunderbar. Das Pool- und Strandpersonal super nett und zuvorkommend. Bis auf Kleinigkeiten durch Verständnisschwierigkeiten im Restaurant können wir das Hotel nur empfehlen. Kleiner Tipp: Restaurant- und Barbereich könnte etwas gemütlicher präsentiert werden. Ein bisschen Musikuntermalung wäre auch nicht schlecht. Der Service war top. Die Mitarbeiter freundlich und aufmerksam.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Birgit (46-50)

Februar 2015

Nett mit Potential

5.4/6

Nach einer Woche Rundreise sind wir im Temple Tree Resort angekommen und konnten unser Zimmer sofort beziehen. Das Zimmer war sehr groß, es war noch eines der "alten" Zimmer, aber leider schon etwas abgewohnt bzw. nicht ganz sauber. Folgende Mängel mussten wir im Laufe der Woche der Rezeption melden: Boden wurde nicht gewischt und war sehr schmutzig, 2 x funktionierte der Fernseher nicht, 1 x schmorte eine Steckdose durch, die Klospülung funktionierte nicht, die Brause in der Badewanne spritzte in alle Richtungen, der Safe ließ sich nicht mehr öffen, es wurde vergessen und Trinkwasser aufs Zimmer zu stellen und schlußendlich musste unsere vom Hotel gewaschene Wäsche gesucht werden (wurde auch nach 1 Tag in einem anderen Zimmer gefunden :-) ). Alle diese kleinen Probleme wurde sofort behoben, es ist aber trotzdem lästig und in einem 4 Sterne Resort sollte sowas eigentlich nicht passieren. Schade ist auch, das keinem der zahlreich anwesenden Manager auffällt, das der Koch, der das Frühstücksbuffet betreut, seine Kochklamotten seit Wochen nicht gewechselt hat. Wir haben im Hotel nur gefrühstückt, zum Abendessen sind wir raus den Strand links entlang gibt es Janus Seafood und ein Stück weiter ein Thai Restaurant - beides sehr gut.


Umgebung

5.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Iris (46-50)

Februar 2015

Wunderschönes Hotel, traumhafter Strand

5.4/6

Der Strand und die Sonnenuntergänge sind einfach nur schön. Das Essen war uns anfangs zu touristisch. Wir fragten dann nach traditionellem Curry und dies bekamen wir abends statt dem HP Schnitzel. Super lecker.


Umgebung


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Inga & Holger (41-45)

Januar 2015

Sonne, Strand und Meer, das geht das Herz auf!

5.3/6

Wir waren Anfang Januar 2015 (2 Wochen nur Sonnenschein bei 30 °!!!!!!!!!!!!!!!) im Temple Tree Hotel und es hat alles gepasst. Da noch nicht alle Zimmer fertiggestellt sind (ein zweiter großer Pool ist bereits in Betrieb), war es recht ruhig im Hotel. Unser Zimmer (STANDARD) war völlig ausreichend von der Größe und der Ausstattung (sehr komfortable Betten, wenn jemand Probleme mit dem Rücken hat). Alle Zimmer haben Blick auf´s Meer! Das Hotel liegt zwar direkt an der Hauptstraße und der Bahnstrecke, jedoch bekommt man kaum etwas mit, da die Zimmer durch einen Zwischentrakt abgeschirmt sind. Ansonsten ist das klar struckturierte Hotel mit Rezeption, Lounge, offenem Restaurant und Hotelbar sowie einem Spa ausgestattet. Im baumbepflanzten Garten mit direktem Zugang zum Strand (teilweise angenehm schattig) stehen den Gästen kostenlose Liegen mit Auflage und Handtüchern zur Verfügung. Mind. 2 Bademeister kümmern sich um die Gäste. Zudem sind die Gärtner im fleißig bemüht, die Anlage sauber zu halten. Alles immer tip top! Das Gleiche gilt selbstverständlich auf für das freundliche Personal (spricht teilweise auch ein wenig deutsch, ansonsten alles in englisch) an Rezeption, Restaurant und Zimmer. Strand und Meer: schöner langer Sandstrand, leicht abfallend ins Meer, Wassertemp. ca. 28 °, jedoch immer Wellen (nicht für kleine Kinder geeignet!), die auch mal etwas heftiger ausfallen....... Wir hatten Halbpension gebucht, was völlig ausreichend ist. Die ersten 10 Tage stand uns zum Frühstück ein umfangreiches Buffet zur Verfügung, die letzten 3 Mal wurde es serviert (aufgrund der wenigen Gäste). Lecker: Sri Lanka-Frühstück mit Curry-Gerichten (warm) und viel frischem Obst. Zum Abend gab es ein 4-Gang-Wahlmenü (super lecker, jedoch für uns ein wenig zu europäisch). Wer gerne richtig einheimische Küche möchte, sollte einmal in eines der Strandrestaurants gehen. 1 x pro Woche Barbecue-Abend am Strand gegen Aufpreis (1.500 Rupien pro Person), was sich auf jeden Fall lohnt. Das Hotel selber liegt ca. 10 Fahrminuten (Tuk Tuk) südlich von Bentota und Aluthgama entfernt. Tuk Tuks stehen immer vor dem Hotel bereit (unsere Empfehlung: Fahrer Ajith, rotes Tuk Tuk mit Endkennziffer 74, Tel. 0718320646 > über Rezeption anrufen lassen) und für ca. 500 Rupien (hin und zurück) ein preisgünstiges Erlebnis. Montags ist immer Markttag in Aluthgama. Ajith begleitet die Gäste zum Markt und Einkaufen, jedoch ist er nicht aufdringlich! Bei Fragen hilt er gerne weiter z.B. wo gibt es Postkarten und Briefmarken zum kaufen? Die Briefmarken bekommt man nur bei der Post, ohne ihn hätten wir diese nie gefunden. Über unsere Reisegesellschaft wurden uns auch Ausflüge angeboten. Da diese jedoch immer morgens früh beginnen solten (ca. 05.00 Uhr), hat uns dies abgeschreckt. Wir haben uns daher ein Taxi (Hotelpersonal kann da weiterhelfen) gemietet (klimatisierter Van für ca. 7.000 Rupien > ca. 50 EUR) und uns eine Schildkrötenfarm und Galle angesehen, sowie eine Bootsfahrt unternommen. Eintritte etc. sind natürlich extra zu zahlen. Sollte man jedoch unbedingt einmal machen! Preislich kommt man beinahe auf das Gleiche wie mit der Reisegesellschaft heraus. Fazit der Reise: war alles toll, wir kommen wieder! Reisetipps: Visum unbedingt vor Reiseantritt besorgen (über Reisegesellschaft problemlos) und unbedingt die Paßnummern vergleichen! Ansonsten muß man zum Einwanderungsbüro und das dauert. Wir hatten einen Direktflug über Sri Lankan-Airline gebucht (empfehlenswert) und bekamen im Flugzeug eine zusätzliche Einwanderungskarte zum Ausfüllen. Diese muß mit dem Paß und Visum vorgelegt werden. Bei anderen Fluggesellschaften (z.B. Emirates) mit Zwischenlandung gibt es diesen Service nicht, so daß man die Karte erst im Flughafen erhält. Mückenabwehrmittel unbedingt für abends mitnehmen!! Teilweise verirrt sich auch mal eine im Zimmer, daher Balkontüren immer zulassen. Bargeld: Wir haben 3 Mal erfolglos versucht, mit der EC-Karte Geld am Automaten abzuheben. Mit Kredit- karten geht es problemlos, jedoch sehr teuer. Daher genügend Bargeldreserven mitnehmen (Safe im Zimmer) oder alles mit Kreditkarte bezahlen. Direkt am Flughafen Geld wechseln (guter Kurs), zudem hat man gleich Rupien für das wichtigeTrinkgeld. Mitbringsel: Tee und Gewürze wichtiger Hinweis für Kaffeetrinker: es gibt nur löslichen Kaffee (na ja......) im Hotel, daher am besten seinen Kaffee + Filter von zu Hause mitbringen


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

Dezember 2014

Unsere Erwartungen wurden voll erfüllt

5.8/6

Das Hotel hat 9 Zimmer und wurde heuer um 15 Zimmer erweitert. Der Stil der Zimmer ist kollonial-ähnlich und sauber. Wir hatten ein Zimmer mit ca. 60 m2 - Wifi, Flat-Tv, DVD, Minibar, Fön, Shampoo, Seife, Zahnbürsten, ... Es waren nicht viele Gäste anwesend, daher kümmerte sich das Personal noch eifriger um uns und wir wurden verwöhnt. Gäste waren hauptsächlich Paare - zw 30-60 Jahre - deutschsprechend.


Umgebung

5.0

Induruwa ist ein kleiner Fischerort - sehr viel gibt es nicht an Möglichkeiten zum Shoppen oder Restaurants. Aber es gibt - wie in jedem Dorf - einen eigenen Buddha-Tempel und mit den Tuc-Tucs ist man schnell in Aluthgama, wo dann mehr Möglichkeiten sind (Markt, Geschäfte, Bäckerei, Apotheke, ....) Es gibt Linienbusse - staatlich und privat - die regelmäßig fahren; einfach beim Hoteleingang warten und Bus anhalten mit ausgestreckter Hand. Der Strand ist gleich vor dem Hotel über eine Wiese - k


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Deluxe Zimmer mit Regendusche und runder 2 Personen - Badewanne mit Blick auf den indischen Ozean. Das Zimmer etwa 60 m2 groß - schönes Bett, Flat - TV, Sat-programme (nichts in Deutsch), Klimaanlage, Fön, Minibar, Safe, DVD, Telefon, Wifi, Couch und Sessel mit Couchtisch, große Wandschränke für die Kleidung. Toilette extra - Bad sehr geräumig. Alles wird gut gereinigt jeden Tag.


Service

6.0

Das gesamte Personal war durchwegs sehr bemüht und freundlich - wir hatten auch viel Spaß mit dem Team. Englisch wird recht gut gesprochen - Deutsch nur vereinzelt und dann sehr wenig. Die Rezeption war von Anfang an immer für uns da - sei es um ein Tuc-Tuc zu ordern, Geld zu wechseln, Fragen zu beantworten, Zugfahrpläne zu besorgen,... und auch Reklamationen zu erledigen. Kellner waren immer bemüht alle Wünsche zu erfüllen. Reinigung sehr gut - sowohl in der Anlage selbst (Pool, Strand, Wie


Gastronomie

6.0

Es gibt englisches Frühstück oder auch mal Sri Lankan-Frühstück mit Chickencurry und Hoppers. Die Auswahl ist groß - Tee, Kaffee, frische Fruchtsäfte (keine Packungen aus dem Supermarkt), Brot, Bananenkuchen, Yoghurt, frische Früchte, Butter, Käse, Wurst, Eier in allen Formen, Speck, Bohnen, Marmelade, Omelettes - auf jeden Fall das einheimische Brot verlangen - lecker Weißbrot mit krosser Kruste. Mittags durfen wir selbst bestimmen, was wir essen wollten - wir hatten Vollpension Plus. Abends


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gäbe einiges an Angeboten - Beachvoleyball, Badmington, Wassergymnastik - aber wenn zuwenig Leute da sind, geht es halt nur schwer. Liegen am Strand mit Sonnenschirmen, Auflagen und Handtüchern. Dusche in der Nähe vom Pool. Pool sehr sauber - tägliche Reinigung.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karl-Heinz (61-65)

November 2014

Die Hotelanlage ist sporatisch eingerichtet

5.0/6

1. Nach einer Anreise von ca. 20 Std. wird man nochmal ca. 3,5 Std. ( ca.65 Km) über unzumutbare Strassen gekarrt, obwohl eine Autobahn vorhanden ist, Fahrzeit 1 Std. Ankuft am morgen 6.00 Uhr im Hotel. 2. Vom Reiseveranstalter wird der Besuch vom Elefandenweisenhaus angeboten, ich war so schockiert über den Zustand der Tiere, das einige der Mitreisende die Anlage verliessen. Diese Anlage muss gesperrt werden, oder das Konzept ändern, da alles auf Kosten der Elefanten geht, reiner Kommerz. Ich hoffen Holidaycheck zeigt die Fotos. Nach aussen erweckt es den Anschein eines Weisenhausen, aber hinter den Kulissen ist es eine reine Zuchtanlage für Elefanden. Es ist traurig, wie Elefantenbullen an Ketten gefangen gehalten werden, die allesamt traumatisiert sind.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine (41-45)

November 2014

Erholsam und Perfekt

5.6/6

Für Ruhesuchende der ideale Ort. Die Küche ist vorzüglich und abwechslungsreich - jeden Tag ein 4 Gänge menue mit Fisch oder Fleisch. Das Personal ist sehr aufmerksam und der Abschied fiel uns sehr schwer. Hoffentlich verliert das Hotel nicht seinen individuellen Charme, wenn im Sommer 2015 alle 50 Zimmer fertig sind.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hannes (26-30)

November 2014

Sehr gutes Hotel für schönen Urlaub

5.3/6

Sehr schönes, kleines Hotel in ruhiger Lage. Momentan ca. 20 bis 30 Zimmer fertig, letztendlich werden es etwa 40 - 50 sein. Zu unserer Reisezeit war knapp über die Hälfte belegt, das hatte den Vorteil, dass wir bei Anreise früh morgens schon das Zimmer beziehen konnten und es bei Abreise am Abend auch bis zum Schluss nutzen konnten. Gäste waren fast ausschließlich deutsch.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist ein länglicher Bau, auf der einen Seite Pool, sehr schöner Strand und Meer, auf der anderen die schon stark befahrene Galle Road, sowie eine Bahnstrecke. Die Balkone (jedes Zimmer hat einen) liegen aber alle zum Meer, sodass der Straßenlärm auf ein sehr kleines Maß reduziert wird. Im Umkreis des Hotels gibt es einige kleine Läden. wo man sich mit dem Nötigsten versorgen kann, mehr nicht. Mit einem Tuktuk oder Taxi ist aber alles (Post, Restaurants, Supermarkt, Touri-Läden) recht g


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Standardzimmer, welches ausreichend groß war. Balkon mit Meerblick hat jedes Zimmer. Flachbild-TV, Minibar, Telefon, Deckenventilator, sowie Klimaanlage. Tee und Wasser wird täglich aufs Zimmer gebracht. Einzig der manchmal muffige Geruch im Badezimmer störte etwas. Liegt vielleicht auch an der hohen Luftfeuchtigkeit. Zimmer wurden täglich ordentlich gereinigt.


Service

6.0

Der Service war fantastisch. Absolut freundliche, immer lächelnde und zuvorkommende Mitarbeiter an Rezeption, Restaurant und Strand. Alles in Englisch. Tägliche Zimmerreinigung mit immer anderen aus Handtüchern gebastelten Tieren. Unser Fernseher funktionierte nicht, da bekamen wir angeboten unser Zimmer zu wechseln (was wir dankend ablehnten). Als wir leider einen Tag im Krankenhaus verbringen mussten, wurden wir von einem Hotelmanager begleitet, welcher den halben Tag mit vor Ort war und sic


Gastronomie

5.0

Gebucht war Halbpension. Morgens und Abends Essen in Menuform. Es lohnt sich zum Frühstück anstelle des normalen interkontinentalen Frühstücks mit Brot, Wurst, Käse, Marmelade und Eiern auch mal was traditionelles zu bestellen, schmeckt lecker (Darüber gibt im Regelfall der Reiseführer Aufschluss, sonst einfach fragen). Im Laufe des Tages oder direkt zum Abendessen kann man bei vier Gängen meist zwischen jeweils zwei Varianten wählen. Das Essen ist gut gewürzt, aber für die Touristen etwas "en


Sport & Unterhaltung

6.0

Trotz der geringen Größe des Hotels wird durch immer präsente und nette "Strandmitarbeiter"/Rettungsschwimmer einiges angeboten: Volleyball, Wasser-aerobic. Boccia, Badminton. Außerdem kann man ein kleines Surfboard ausleihen. Manche Tage waren die Wellen echt hoch, uns machte das Spaß, zum Schwimmen war das dann aber eher nicht geeignet. Liegen waren ausreichend vorhanden, Schirme nicht notwendig, da genügend Palmen Schatten spenden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sebastian (31-35)

November 2014

Traumurlaub in Traumhaftem Hotel

6.0/6

40 Zimmer Hotel. Zu unserer waren wir ca. 16 Gäste und fast allesamt deutsche Urlauber. Hatten ein DELUXE Doppelzimmer, sehr komfortabel, mit wunderbarem Ausblick und großer Rundwanne mit Meerblick. Überall W-lan zur Verfügung, sogar auf den Poolliegen. Die Liegen waren ausreichend und in edler Holzoptik. Die Auflagen und Handtücher inklusive. Sowie ein Sonnenschirm auf Wunsch ebenfalls. Wir zogen jedoch die Palmen als Schattenspender vor. Sobald wir zum Strand wollten wurden unsere Liegen auf Wunsch vorbereitet. Service Perfekt. Die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt und abends wurde nochmals nachgefragt ob wir noch etwas benötigen wie z.b Wasserflaschen, Handtücher etc. Das essen Bestand ( bei uns VP ) immer aus Al la Carte Menüs. Es gab kein Buffet in diesem Hotel. Man konnte den Tag über seinen Lunsch oder das Dinner nach Wunsch bestellen oder sich vom Koch Vorschläge machen lassen.Klasse. Das Frühstück konnte man aus einem Angebot wählen. dabei gab es die Kategorien : Englisches-, Amerikanisches- oder Sri Lanka Frühstück. Doe Gäste waren fast ausschlisslich junge Paare. Familien und Ältere Gäste gelten dort eher als Ausnahme. Es gibt auch keine Kinderanimation etc.


Umgebung

6.0

Direkt am wunderschönen Sandstrand. Der Strand ist in bei Richtungen lang und fast zu jederzeit Menschenleer. Es gibt nur wenige kleine Hotels an diesem Strand und es werden KEINE liegen direkt auf den Strand gestellt, sondern nur an die privatstrände der Hotels. Dadurch bleibt dieser Wunderschöne Ausblick eines leeren Strandes erhalten. Perfekt.. Es kommen KEINE Verkäufer etc an diesen Strand und man hat Ruhe. Flughafen ist ca. 2-3 Std. entfernt, der nächste Ort 5 Min. Nightlife gibts nicht abe


Zimmer

6.0

Deluxe Doppelzimmer. Geräumig, sauber, TV, W-Lan, große Rundbadewanne, Balkon mit Sitzlounge, Minibar, Safe, große Ebenerdige Dusche, Sitzecke....


Service

6.0

Unglaublich freundlich und hilfsbereit. So einen Service hatte ich noch nie erlebt. Perfekt. Man kommt mit englisch am besten zurecht. Deutsch ist eigentlich keine Option da dort eigentlich niemand deutsch spricht, Zimmerreinigung super. Und abends wurde nochmals gefragt ob man alles hat oder es an etwas Mangelt. Während man essen war wurde das Zimmer nochmal schnell aufgeräumt und das Bett aufgeschlagen. Sowie eine Flasche Wasser kostenlos bereitgestellt. Am ersten abend hatten wir einen kurzsc


Gastronomie

6.0

Ein einzelnes Restaurant. Essen nur A La Carte. Man konnte zu jeder Mahlzeit seine Wünsche äußern oder sich vom Koch Vorschläge machen lassen.das essen war Klasse. man konnte Uhrzeiten frei wählen. Frühstück zwischen 7-10 Uhr, mittag fast zu jederzeit und Dinner zwischen 19-22 Uhr. Egal ob restaurant oder Zimmer. Gekocht wurde Europäisch, einheimisch oder nach Wunsch.


Sport & Unterhaltung

6.0

Tagsüber spielten wir manchmal Volleyball am Strand oder Badminton. Die Damen konnten auch gern Wasseraerobic machen. Es gab zwar nen Animateur aber dieser war eher zurückhaltend und nicht aufdringlich. Eher wei ein freund und Gast als wie ein Bespasser. fand ich klasse.Kein Kinderclub oder sonstige Angebote für Kinder, keine Disko etc. Erholung Pur. Pool ohne liegen aber sehr sauber und schön. Strand als Privatstrand am Hotel. Ausreichend Liegen vorhanden, Sehr edel aus Holz. Dicke Auflagen un


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Cornelia (46-50)

November 2014

Vielen Dank für den perfekten Urlaub.

5.5/6

Das Hotel besticht durch seine moderne Gradlinigkeit, ohne Schnörckel und Schnickschnack. Schlichte Eleganz. Wir hatten ein Deluxe Zimmer im alten Trakt gebucht. Sehr groß( 60 qm ) mit Riesenbett und Sitzecke, Schreibtisch und großem Schrank. Großes Bad mit Regenschauerdusche, abgetrenntem WC und Rundwanne mit Meerblick. Halbpension mit Bedinung, kein Bufett, 4 Gänge Abendmenue zur Auswahl. In den 9 Tagen unseres Aufenthaltes waren maximal 15 Zimmer belegt von Paaren ca. 25 - 70 Jahre. Alle Altersklassen vertreten. Wifi im Hotel kostenlos.


Umgebung

5.0

Hotel ist ruhig gelegen. Ein paar kleine Geschäfte zu Fuß erreichbar. Mit dem Tuk-Tuk nach Benetota sind es etwa 10 Min. Nigthlife gibt es hier nicht. Ausfüge in alle Richtungen sind möglich in Eigenregie oder durch die Reiseleitung organisiert. Bahnhof direkt schräg über die Strasse zu erreichen, Bus und jede Menge Tuk-Tuks vorhanden.


Zimmer

6.0

Traumzimmer. Modern mit dunklen Holzmöbeln. Wir hatten ein Deluxe Zimmer im alten Trakt gebucht. Sehr groß( 60 qm ) mit Riesenbett und Sitzecke, Schreibtisch und großem Schrank. Bis auf ein Scharnier am Schrank sehr guter Zustand, vorallem die Matratze war nicht durchgelegen. Großes Bad mit Regenschauerdusche, abgetrenntem WC und Rundwanne mit Meerblick. TV, Wasserkocher für Tee und Kaffe, Kühlschrank mit Minibar, Tee,Kaffee wurde jeden Tag aufgefüllt und auch noch nachgebracht wenn ma


Service

6.0

Super freundliches, hilfsbereites Personal. Nicht Aufdringlich und doch immer zur Stelle. Englisch perfekt, sogar mit einigen kleinen Wörtern in Deutscher Sprache. Ein Angestellter konnte sehr gut Deutsch sprechen. Täglich zweimal Zimmersevice. Reinigung, Handtücherwechsel, Flasche Wasser ect. alles perfekt.


Gastronomie

5.0

Ein Restaurant Ala Carte und eine Bar. Landestypische Speisen und Internationale Gerichte, von der Schärfe an die Touristen angepasst. Aktzeptabele Preise. Trinkgeld muss man nicht da alles über die Abrrechnug des Zimmers läuft. Alles sauber.


Sport & Unterhaltung

5.0

Toller langer Sandstrand Zwei Pools, sehr sauber. Liegen am Strand ausreichend vorhanden. Sonnenschirme gibts, braucht man aber nicht da genug Schatten von den Palmen und wilden Ananasbäumen kommt. Liegen und Handtücherservice sofort wenn man auch nur ein paar Schritte zum Strand hinmachte. Ein bis drei "Bademeister" immer am Strand anwesend.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Doris (56-60)

Oktober 2014

RUHIGE LAGE SCHÖNER STRAND

3.8/6

schöner strand, es ist sehr gemütlich un ruhig. wir waren nur ca. 12 gäste das neue management war schon fast überfordert. wie es wird wird wenn das ausgebucht wird ist fraglich. im service im restaurant muss noch sehr viel dazu gelernt werden.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Ines (46-50)

September 2014

Traumurlaub

5.6/6

Es ist wirklich ein sehr empfehlenswertes Hotel mit einem tollen Service.. Das Personal gibt sich in jeder Hinsicht die größte Mühe. Das Essen ist der Hammer! Man kann sehr gute Ausflüge planen über die gesamte Insel. Die Entfernung vom Flughafen Colombo beträgt ca. 60 km, allerdings braucht man dafür ca. 2,5 bis 3 Stunden.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christin (26-30)

September 2014

Viel Entspannung, wenig Unterhaltung

4.7/6

Sauberkeit im Allgemeinen gut! Einziges Manko war die Häufigkeit des Wäschewechsels, also Handtücher und teils auch Bettwäsche hätte für unseren Geschmack etwas häufiger gewechselt werden können. Zu den Speisen: Wir haben uns auf Anraten einiger Reiseführerseiten gegen All Incl. entschieden und nur mit Frühstück gewählt. Dieses Frühstück konnten wir trotz Auswahl reichhaltiger Auswahl nach einer Woche nicht mehr genießen. Irgendwie war es doch immer das Gleiche. Im Nachhinein würde ich lieber Halb-/Vollpension oder sogar All Incl. wählen. Wir haben zwar einige Entdeckungen in den umliegenden Hotels und Restaurants in den Nachbarorten gemacht. Dies war jedoch eher wegen der kleinen und doch (im Vergleich zu anderen Restaurants) recht teuren Karte der Fall. Mein Mann ist zudem Vegetarier, was wohl für einige Verwirrung sorgte und zudem oft verwechselt wurde. Die anderen Gäste, welche andere Verpflegung gewählt hatten, haben hingegen auch Gerichte außerhalb der Karte bekommen. Es sah sehr abwechslungsreich aus und es waren auch viele frische Speisen dabei. Die Standardkarte hingegen enthält (gerade bei vegetarischen Gerichten) oftmals frittierte Speisen. Das Freizeitangebot war nicht sehr üppig. Die nähere Umgebung ist touristisch noch im Aufbau, wodurch bis auf die beiden hoteleigenen Pools und die Massagen kaum Möglichkeiten bestehen. Die Ausflugsziele können mit der Bahn (ein Abenteuer... anstrengend, heiß, aber zu empfehlen!) und dem Tuktuk erreicht werden, sind jedoch in kurzer Zeit abgegrast. Die (für uns) interessanteren Orte liegen eher im Landesinneren. Die Reise hierhin anzutreten bedeutet entweder einen sehr stressigen und langen Tag oder eine Übernachtung in den Bergen. Wir haben dies aufgrund des Stressfaktors lieber bleiben lassen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Manuel (19-25)

August 2014

Schönes Hotel

6.0/6

Sehr schönes Hotel, wunderbare Atmosphäre und stets freundliches Personal! Absolut empfehlenswert, wunderschönes Land.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

(31-35)

August 2014

Sehr empfehlenswertes Ressort m. perfekter Kulisse

6.0/6

Das Ressort und Spa hat unseren Erwartungen voll entsprochen und wir wurden nicht enttäuscht. Nach einer Rundreise durch Sri Lanka verbrachten wir die letzten Tage dort und liessen uns verwöhnen. Das sehr nette Personal erfüllte uns alle Wünsche und das Sri-Lankanische Essen 3x tgl. war sehr authentisch.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefan (26-30)

März 2014

First Choice in Sri Lanka zum Entspannen

5.6/6

Wenn man ein paar atage entspannen will, ist dieses Hotel die richtige Wahl. Luxuriöse und saubere Zimmer, tolle Atmosphäre, sehr guter, individueller Service (im Hotel gibt es nur 10 Zimmer, dementsprechend ist das alles andere als Massenabfertigung) und ein traumhaft er, ruhiger Strand. Was man beachten sollte: vom Flughafen reist man ca 2 h mit dem Auto an. Je nach Tageszeit auch länger (rush hour in Colombo). Zum Abschied bekommt man ein nicht gerade kleines Geschenk Positiv war auch, dass uns ein verlorengegangener Zimmerschlüssel nicht berechnet wurde. Vom Hotel aus kann man relativ gut den Süden der Insel bereisen. Nach Galle ist man eine gute Stunde unterwegs. Man sollte das Hotel. nicht wählen, wenn man action will (animation, diversen Wassersport). Für meine Frau wurde individuell gekocht. Vegetarier oder Gäste mit Unverträglichkeiten werden also gut versorgt. Alles in alle eine klare Empfehlung.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Yvonne (36-40)

März 2014

Perfektes Hotel - traumhafter Urlaub

5.5/6

Dieses Hotel können wir allen Erholungsbedürftigen nur empfehlen! Die Lage ist optimal. Der Strand traumhaft ruhig, d.h. keine Beachboys (zumindest nicht im März). Das Personal ist sehr freundlich. Die Zimmer sind geräumig und sehr schön eingerichtet. Der einzige Nachteil: man nimmt definitiv zu :-), denn das Essen ist wirklich fantastisch! Der nächste Ort ist via Tuk-Tuk in wenigen Minuten erreichbar. Hier kann man sich mit allem Notwendigen versorgen. Einige Sehenswürdigkeiten sind recht gut erreichbar (Mondsteinmiene, Turtle-Farm, Galle...), für andere Ausflugsziele (Elefantenwaisenhaus, Zahntempel..) sollte man 2 Tage einplanen.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anita & Siegfried (61-65)

September 2013

Kleines und feines Hotel

5.2/6

(Noch) kleines, aber feines Hotel (wird allerdings um einen gehörigen Komplex erweitert); eine Oase der Ruhe inmitten dem sonst sehr umtriebigen Umgebung. Ausflüge sind vom Hotel buchbar, perfekt organisiert. Sehr freundliches Personal, sehr geräumige und komfortable Zimmer, alle mit Blick zum Strand. Strand im Hotelbereich sehr sauber, weiter weg liegt aber doch einiger Müll herum - sicher nichts außergewöhnliches für SriLanka. Das Essen ist hervorragend - sieht man einmal von dem englisch geprägten Continental Breakfast ab. Können das Hotel uneingeschränkt weiterempfehlen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Roland (36-40)

Juli 2013

Relaxen und lesen.

4.8/6

Kleines Hotel mit 10 Zimmern auf 2 Geschossen. Sehr gut gepflegt,sehr geräumige Zimmer. Vorwiegend Paare aus Europa.Nur kabelgebundenes Lan.


Umgebung

3.0

Beachten sie das der Transfer v. Airport je nach Tageszeit zwischen zwei-u. dreieinhalb Stunden dauert. Generell ist immer etwas mehr Fahrzeit zu veranschlagen vor allem wenn es die Küste entlang oder nach Colombo geht. In gehdistanz gibt es nicht wirklich etwas brauchbares zu kaufen oder zu essen. Mit dem TukTuk nach Bendota oder Allugamma (ca.10Min.)kostet oneway rund 300 Rupie, was aber wie so vieles Verhandlungssache ist. Dort ist auch alles lebensnotwendige erhältlich, der TukTuk-Fahre


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sehr groß und geräumig. Sie bieten AC, Dusche, eine große Rundwanne mit Blick aufs Meer und eine kleine Sitzecke, Flat TV und DVD Player. Man findet hier auch jeden Tag eine große Flasche Wasser gratis und Tee oder Kaffee kann man sich mit dem Wasserkocher zubereiten. Die Komplettverglasung ermöglicht einen direkten Blick auf den kleinen Pool und die Garten bzw. Strandanlage.


Service

6.0

Das gesamte Personal ist sehr zuvorkommend und bemüht wirklich jeden Gast zufriedenzustellen. Sobald man eine Frage hat und einer der Mitarbeiter des Englisch nicht so mächtig ist, wird sofort ein zweiter Mitarbeiter geholt. Auch ein gemütlicher Tratsch ist immer drinnen. Als Gast sollte man gerade deshalb darauf achten immer höflich und zuvorkommend zu sein und Probleme in sehr ruhiger Art vorzutragen.


Gastronomie

6.0

Das Essen fanden wir ausgezeichnet, auch wenn die Qualität aufgrund vier unterschiedlicher Köche etwas schwankt. Beim Frühstück kann man verschiedene Variationen bestellen und wir Raten dazu ruhig einmal das sri-lankische Frühstück zu probieren, da es zwar ungewöhnlich ist aber ausgezeichnet schmeckt. Am Nachmittag wird das Menü für den Abend (bei Halbpensionsbuchung) mit dem Gast besprochen und man kann auch noch eventuelle Änderungen vornehmen. Auch hier war es möglich innerhalb der HP ein kl


Sport & Unterhaltung

3.0

Meer.Pool. Mini-Spa. Das wars.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Pool
Strand
Zimmer
Strand
Zimmer
Blick Aus den Zimmer
Blick Aus den Zimmer
Deluxe Zimmer
Blick Aus den Zimmer
Deluxe zimmer
Blick von der Rezeption zum Meer bei Sonnenunterga
Wunderschöne, auch schattige Plätzchen am Strand
Abreise Dekotation des Bettes
Vom Pool/Strand zum Hotel
Blick vom Strand zum Hotel
Hotel mit Pool und Garten
Hotel mit Pool und Garten
Pool mit Sicherheitskraft
Pool und Garten mit Blick zum Strand
Blick zum Strand
Rechts: ursprüngliches Hotel, links: neuer Anbau
Strand
Strand
Ausblick zum Meer
Jeden Tag andere gebastelte Tierchen
Super großes Bett
Sitzecke
Zimmer
Bad mit großer Rundwanne
Bad, WC abgetrennt mit Tür,großeRegenschauerdusche
Ausblick vom Balkon
Ausblick vom Balkon, großer Pool
Ausblick vom Balkon, kleiner Pool
Blick zum Hotel
Strand
Strand
Blick zum Hotel
Garten
Strand
Blick zum Hotel
Restaurant
Lobby
Sonnenuntergang
Schmaler schöner Beach
Natürlicher Schatten
Alter Teil
Neuer Teil
Schatten
Beach Walk
Schöne Aussicht
Unter wildem Ananasbaum
Zimmer andere Ansicht
Kleiner aber feiner und sauberer Pool
Ausblick
Bad mit Meerblick
Offenes Restaurant in den Abendstunden
Zimmer eine Ansicht
Liege auf dem Balkon
Blick ins Bad
Varan versteckt sich hinter Blumen
Sonnenuntergang von Zimmer 4
Hotel
Strand Richtung Norden
Pool kleiner aber fein
Blick ins Zimmer vom Balkon
Sonnenuntergang vom Balkon
Restaurant Bereich
Strand Richtung Süden
Aussenansicht innen
Restaurant und Bar
Sitzmöglichkeiten Lobby
Liegefläche Hotel
Teil der Empfangshalle