Adam's Hotel

Adam's Hotel

Ort: Athen

100%
4.0 / 6
Hotel
0.0
Zimmer
4.0
Service
6.0
Umgebung
6.0
Gastronomie
4.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Charly (51-55)

April 2019

Für 2 Sterne stimmt alles, gerne wieder

4.0/6

Kleines, altes Hotel in idealer Lage. Eigentümer hat in Deutschland die Hotelfachschule gelernt. Alles ist einfach und schon etwas abgenutzt, aber sauber und mit griechischem Charme. Wir hatten Zimmer 301 mit sehr großem Balkom. Blick direkt auf die Akropolis. Großes, sauberes Bad. Zimmer selbst etwas klein, aber Athen hat so viel zu bieten, dass wir nur zum Schlafen drin waren. Klimaanlage im Zimmer, zum selbstregulieren. Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank (46-50)

November 2018

Einfaches Hotel in zentraler aber ruhiger Lage

5.0/6

Zentral gelegen, nur wenige Minuten vom Zeus Tempel entfernt. Dennoch ruhige Lage. Einfaches Hotel mit etwas älterer Einrichtung, aber sehr sauber und freies WLAN:


Umgebung

6.0

Relativ nah am Zentrum (Zeus Tempel, Akropolis) und dem touristischen Ausgehviertel. Dennoch ruhig gelegen.


Zimmer

5.0

Mein Einzelzimmer war relativ klein, insbesondere das Bad bietet wenig Platz. Die Einrichtung ist etwas älter, aber in gutem Zustand und es ist sehr sauber. Freies WLAN in guter Qualität.


Service

5.0

Freundliches Personal mit guten Englisch-Kenntnissen.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Matthias (51-55)

Juni 2017

Laufentfernung zur Akropolis

5.0/6

Das Adams Hotel in der Innenstadt von Athen hat uns besonders wegen der zentralen Lage gefallen. Die Akropolis als auch alle anderen antiken Stätten sind in Laufentfernung zu erreichen. Wir würden sehr freundlich empfangen und konnten unser kleines Zimmer mit Klimaanlage sofort beziehen. Das Zimmer und speziell das Bad sind wirklich klein aber für einen kurzen Stadtaufenthalt ausreichend. Sehr positiv ist die schöne Dachterrasse mit Sitzgelegenheiten hervorzuheben. Von hier aus bietet sich ein wunderbarer Blick auf den Akropolisberg, die Stadt und sogar das Meer ist in der Ferne zu entdecken. Das Frühstück ist für griechische Verhältnisse abwechslungsreich, es gibt Toast, Marmelade, Wurst, Käse und Oliven. Nach dem Check-out haben wir unsere Sachen noch im Hotel untergestellt. Bei der Rückkehr hab es einen Kaffee gratis. Auf Grund der günstigen Lage in der Plaka und damit in der Nähe aller Sehenswürdigkeiten und von vielen Restaurants würden wir dieses Hotel das nächste Mal wieder buchen.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Martin (41-45)

Februar 2017

Zentrales aber günstiges Hotel

5.0/6

Das Hotel ist sehr zentral gelegen, Syntagma-Platz, Akropolis, alles nur wenige Minuten zu Fuß und das zu einem guten Preis. Ansonsten ist das Hotel aber nichts besonders.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Theresa (56-60)

September 2016

Einmal Adams Hotel, immer wieder Adams Hotel!

6.0/6

Ideal für einen Kurzurlaub, Superlage mitten im Altstadtviertel Plaka. Für uns war alles mit dabei, was wir wünschen


Umgebung

6.0

vom Flughafen her mit der Metro, 10 Euro pro Person, 1x umsteigen in Syntagma und noch 1 Station bis Akropolis fahren, dann 5-10 Minuten zu Fuss durch die wunderschöne Fussgängerzone des Stadtteils Plaka zum Hotel. Man kann allerdings auch vom Syntagmaplatz her gehen, ist dann wenig weiter. Bus X95 fährt für 6 Euro direkt Flughafen-Syntagma - wussten wir aber nicht bei der Anreise! ( Hat uns erst der Chef des Hotels bei der Abreise gesagt; wir haben dann diese Möglichkeit genutzt, weil man noch


Zimmer

6.0

Wir hatten zwar ein etwas teureres Zimmer mit Akropolisblick gebucht - dieses war aber für die erste Nacht besetzt. Das versprochene Umziehen nach einer Nacht ging dann irgendwie vergessen und wir haben uns auch nicht weiter darum bemüht. Unser Zimmer, für 3 Nächte ohne Akropolisblick, war ruhig, hatte einen kleinen Balkon mit einem kleinen Tisch und zwei Stühlen, mit Blick auf eine Seitenstrasse. Kleiner Kühlschrank vorhanden; kein TV - braucht es aber wirklich nicht in Athen! Badezimmer ausrei


Service

6.0

Ausser dass wir enttäuscht waren, dass wir unser 9 Monate zuvor (!!) gebuchtes Zimmer mit Akropolis Blick nicht erhielten, haben wir nichts zu meckern. Im Gegenteil: die Angestellten sind sehr freundlich und bemüht, dass man sich in ihrem Hause wohl fühlt! Beim Einchecken wird man sehr gut informiert über die einzelnen Stadtteile, wo es gut zu Essen ist, welche Stadtteile abends besser zu meiden sind etc. Auch Bustickets für die Hopp-on/Hopp-off Busse kann man direkt im Hotel kaufen für 29 Euro


Gastronomie

6.0

Im Hotel gibts nur Frühstück, aber die Plaka mit ihren 1000 Tavernen ist ja gleich um die Ecke! Das Frühstück ist ein reichhaltiges Buffett mit verschiedenen Broten, Käse, Fleisch, Obst, Eier, Müesli, Kaffee, Tee, , Orangensaft. Ein sehr netter und aufmerksamer Chef, der auch persönlich mitarbeitet und sich um seine Gäste kümmert und obendrein noch sehr gut deutsch spricht!! Die Tischanordnung ist nicht ganz ideal: es war gelegentlich eher eng mit den Stühlen zum Nachbartisch, aber man kann sich


Sport & Unterhaltung

6.0

Athen hat so viele Sehenswürdigkeiten!!! Da reicht ein Kurztripp niemals aus. Für uns ist klar, dass wir wieder das Adams buchen werden beim nächsten Aufenthalt!


Hotel

6.0

Bewertung lesen