Trinco Blu by Cinnamon

Trinco Blu by Cinnamon

Ort: Trincomalee

90%
5.3 / 6
Hotel
5.5
Zimmer
5.4
Service
5.9
Umgebung
5.6
Gastronomie
5.7
Sport und Unterhaltung
5.7

Bewertungen

Mariam (51-55)

Juli 2019

Tolle Erinnerungen!

6.0/6

Obwohl das Hotel nicht neu ist und dies auffällt, hat es uns sehr gut gefallen. Überall ist sauber, die Reinigung erfolgt jeden Tag und wie es sein sollte. Das Personal ist wunderbar, hilfsbereit und fleißig. Der Strand ist in der Nähe, mit sauberem feinem Sand. Um atemberaubend schöne Natur. Das Essen ist köstlich, sowohl zum Frühstück als auch zum Abendessen. Ich rate Ihnen, sich selektiv dem lokalen Essen zu nähern, es ist sehr scharf. Wenn Sie den Fehler gemacht haben, ein brennendes Gefühl im Mund zu mildern, ist es am besten, einen Löffel Joghurt zu essen.  


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jürgen und Romina (31-35)

März 2019

Einen wunderschönes Hotel im Osten der Insel!

6.0/6

Das Hotel liegt am schönsten Strandabschnitt Trincomalees! Wir waren im März für drei Wochen dort, hatten ein BeachChalet und All Inklusive gebucht. Man erkennt zwar recht schnell, dass das Hotel bereits einige Jahre auf dem Buckel hat, doch es wird mit viel Liebe zum Detail gepflegt und Instandgehalten. Vom vor Ort üblichen Investitionsstau ist nichts zu merken. Die gebuchte Zimmerkategorie ist jeden Euro wert. Die Zimmer sind sehr groß und bieten direkten Strandzugang mit eigener Terrasse. Die Ausstattung lässt keine Wünsche offen, Klimaanlage, Mini Bar (gegen Gebühr), Ventilator, Bügeleisen und Bügelbrett, Möglichkeit zur Tee- und Kaffeezubereitung, ausreichend großer Kleiderschrank und Ablagemöglichkeiten, Safe, TV (ohne Deutsche Sender) und WLan ist im ganzen Hotel bis zum Strand verfügbar. Das Badezimmer ist sehr groß mit Walk in Dusche, Haartrockner und großen Spiegel. Es gibt einen zuverlässigen Wäscheservice. Wir haben nur das Hauptrestaurant genutzt. Die Qualität und Quantität der Speisen ist auf sehr hohen Niveau. Es gibt zwei Live-Cooking-Stations, eine nationale und auch eine internationale Ecke. Jeder findet etwas. Das Personal ist in jedem Bereich sehr nett, freundlich und hilfsbereit ohne hierbei aufgesetzt zu wirken. Wir können dieses Hotel uneingeschränkt weiterempfehlen!


Umgebung

5.0

Sehr gut gelegen. Entlang der Zufahrtsstraße gibt es zahlreiche Restaurants und Bars. Weiterhin gibt es dort zwei bis drei Souvenir Shops, aber Vorsicht, größtenteils handelt es sich hierbei um Touristenfallen. Lieber direkt im Ort kaufen!


Zimmer

6.0

Unbedingt Beach-Chalet buchen!


Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andrzej (46-50)

Januar 2019

Schönes Hotel in Top Strandlage

5.0/6

Ein gutes bodenständiges Hotel in top Strandlage mit ausgezeichneten Service vom Personal. Die Zimmer sind für 4 Sterne angemessen mit einer leisen und gut regulierbaren Klimaanlage. Wir hatten Zimmer mit direktem Gartenzugang, von wo aus der Pool perfekt zu erreichen war und rechts weg sofort zum Meer. Einfach genial. WLAN funktionierte super in der ganzen Anlage bis zum Meer auf der Liege. Wir hatten AI gebucht und hatten unser bedenken, ob wir auch gegenüber den zahlenden Gästen gut bedient werden. Aber was soll ich sagen, man hat uns die Getränke bis ans Meer gebracht. Zu den Mahlzeiten gab es lokalen Rot und Weißwein wieviel man nur wollte. Ansonsten gab es im AI Programm lokale Alkoholika,was ausreichend war und zudem gab es frischgepresste Säfte z.B.Papaya, Ananas etc. , war richtig lecker. Wer ein ruhiges Hotel mit perfekter Strandlage im weniger touristischen Osten der Insel sucht, ist genau richtig hier.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heike (46-50)

Januar 2019

Perfekter Service

5.0/6

Ein gutes Hotel in perfekter Strandlage. Am besten waren die freundlichen Mitarbeiter und das gute Essen. Die Massagen im Spa waren auch sehr gut und in der Nebensaison waren die Preise sehr akzeptabel, da es Angebote 2=1 gab. Das einzig Negative waren die die vielen frei umherlaufenden Hunde am Strand, die dann auch in die Anlage gekommen sind.Das sollte in Zukunft vom Hotel besser verhindert werden.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tobias (26-30)

Juli 2018

Sonnenaufgang im Bett genießen

4.0/6

Durch die Lage des Beach-Chalet direkt am Strand konnten wir den Sonnenaufgang wunderbar vom Bett aus geniessen: Herrlich! Der Strand an sich ist grundsätzlich schön, jedoch werden vereinzelt Plastiksäcke angeschwemmt oder die Ruhe durch streunende Hunde oder die zahlreich vorhandenen Raben unterbrochen. Aufgrund eines Schnorchelausfluges etwas weiter nördlich würden wir eher ein Hotel in jenem Strandabschnitt empfehlen: Z.B. das Nilaveli Beach Hotel, ebenfalls mit integrierter Tauchschule und Schnorchelangeboten auf der nahegelegenen Naturschutzinsel Pigeon Island.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Maren (31-35)

Mai 2018

Gepflegte Anlage - traumhafter Strand

5.0/6

Die Hotelanlage ist zwar schon etwas in die Jahre gekommen, zeigt sich aber dennoch hinsichtlich Ausstattung, Außenbereiche und insbesondere Essen im Vergleich zu vielen anderen vergleichbaren Hotels in einem hervorragenden Zustand. Die Lage an dem wunderschönen Strand ist sicherlich das größte Highlight. Kleine Abstriche gab es bei unserem Badezimmer, welches eher renovierungsbedürftig war - mit unangenehmen Duschabflussgeruch. Das Personal war durchweg sehr zuvorkommend und freundlich. Die Verständigung auf Englisch klappte hervorragend. Die Speisen waren landestypisch und in sehr guter Qualität.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefanie (41-45)

April 2018

Schönes, modernes Hotel direkt am Strand

5.0/6

Das Hotel befindet sich direkt am schönen Sandstrand an der Ostküste Sri Lankas. Die Zimmer sowie das Hotel insgesamt sind modern eingerichtet.


Umgebung

6.0

Direkt am Strand gelegen.


Zimmer

6.0

Schöne, moderne Zimmer, ich hatte ein Zimmer "in erster Reihe" mit Blick aufs Meer.


Service

5.0

Freundlicher Service


Gastronomie

5.0

Der Hummer mittags im Strandrestaurant war etwas trocken, habe ich schon besser gegessen, ansonsten gutes Essen


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Georg (61-65)

März 2018

Strand, Pool, Urlaub pur Radfahren, relaxen

6.0/6

Super Lage, direkt am Strand, rundherum tolle aussicht, Staff perfekt. Wir sind 5xschon da, und immer war alles bestens. *****


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

In dem Zimmer, wo wir schon das drittemal waren, würden die Möbel einen Farbanstrich benötigen.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christina (31-35)

März 2018

Schönes, schickes Strandhotel in Traumlage - Tipp!

5.0/6

Sehr schönes modernes Hotel am traumhaften Strand Uppuveli. Sehr sauber, super leckeres und reichhaltiges Frühstück und super Service.


Umgebung

6.0

super schönes Strand


Zimmer

6.0

Sehr sauber und ordentlich


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Bestes Frühstück auf unserer Rundreise: sehr reichhaltig und tolle Auswahl, außerdem viel Obst und Pancake- und Hopper-Station.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gerner (51-55)

Februar 2018

Sehr Empfehlenswert

6.0/6

Das Hotel hat eine sehr gute Lage und ist mit allem gut ausgestattet. WIFI funktioniert in der ganzen Anlage sehr gut Essen reichliche Auswahl und sehr gut


Umgebung

6.0

Transfer waren 5 Std Ausflugsziel auf den weg dahin ohne ende


Zimmer

6.0

Klima und lüfter,tv usw.


Service

6.0

1 a


Gastronomie

6.0

Atmosphäre sehr gut Essen reichlich für jeden


Sport & Unterhaltung

6.0

PoolAnlage sehr gut Fitness war immer am Strand laufen


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mag (51-55)

Mai 2017

Nicht zu empfehlen. Kalte Atmosphäre.

2.0/6

Hotel in guter Lage, aber dringend renovierungsbedürftig. Essen okay aber Sehr teure Getränke. Personal lächelt zwar, ist aber nicht wirklich hilfsbereit.


Umgebung


Zimmer

1.0

Das Mobilar ist alt und Installationen teilweise kaputt. Steckdosen teilw. gebrochen, eine bereits braun (überhitzt). Badezimmer alt, schmutzig und der Abfluss in der Dusche nicht verschliessbar. Der ganze Raum stank nach Abfluss. Der Hausmeister hat das Problem lösen können. Wir haben vorsorglich unser Insektenmittel eingesetzt und waren froh, dort nur eine Nacht verbringen zu müssen.


Service

3.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Reinhold (66-70)

Oktober 2016

Nicht mehr so toll wie früher

4.0/6

Noch mehrmaligen Aufenthaltem unter altem Management waren wir wieder mal in Trinco. Das Hotel hat einiges an Qualität eingebüßt und es weht dort ein neuer, aber nicht guter Wind. Die ganze Anlage ist nicht mehr so gepflegt wie früher


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

4.0

Die Getränke von AI sind nicht mehr so gut wie früher


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sven (36-40)

Oktober 2016

Noch kein Massentourismus

5.0/6

Das Hotel liegt an der Ostküste der Insel. Die Abgeschiedenheit vom Massentourismus "erkauft" man sich mit einem 6 stündigen Transfer vom Flughafen. Das Hotel und der Strand waren insgesamt sauber. Das Personal war freundlich. Einiges in der Anlage wirkte für europäische Augen etwas "zusammengeschustert", sollte aber nicht weiter ins Gewicht fallen. Am Pool war genügend Platz, das Reservieren von Liegen scheint dort kein Brauch zu sein. Wir hatten AI gebucht. Die Gefühle hierzu waren gemischt. Einerseits gibt es außerhalb keine Möglichkeiten auszugehen, weshalb man das Angebot gern annimmt. Andererseits könnte das Abendbüffet abwechslungsreicher sein. An der Bar bekam man mitunter das Gefühl, man solle es mit den Getränkewünschen nicht übertreiben. Ich spreche hier nicht vom sinnlosen Besäufnis, sondern vom dritten Bier.. Nochmal, das Personal war sehr freundlich, aber irgendwie... Die Umgebung ist nicht auf Tourismus eingestellt. Das hat uns gefallen, birgt aber natürlich auch Nachteile. Insgesamt war es trotzdem ein schöner, sehr entspannender Urlaub. Ich glaube wir waren die einzigen deutschen im Hotel... Wer mit kleinen Einschränkungen leben kann, verbringt hier wunderschöne, erholsame Tage.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (31-35)

September 2016

Gutes Hotel in ruhiger Lage an wunderbarem Strand

5.0/6

Das Hotel liegt an einem sehr schönen Sandstrand. Schöne überschaubare gepflegte Anlage. Zimmer schön. Frühstücksbuffet sehr gut. Super nettes Personal. Ideales Hotel um sich zwischen einer Rundreise ein paar Tage zu erholen.


Umgebung

6.0

Sehr schön gelegen. In unmittelbarer Nähe sehr gute und günstige kleine Lokale mit lokalem Essen. Auch am Strand mehrere Lokale und Bars.


Zimmer

5.0

Sehr geräumig und sauber. Einzig die Sauberkeit des Fußboden gibt es zu bemängeln. Am ersten Tag viele schwarze lange Haare (ein no go). Aber einmal selbst gekehrt war das auch beseitigt.


Service

6.0

Zu jeder Zeit sehr gut.


Gastronomie

5.0

Frühstücksbuffet hat alles Stücke gespielt. Lokale und internationales Essen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Holger (46-50)

September 2016

Direkte Strandlage, Raben.

5.0/6

Raben, Raben, Raben. Nette Hotelanlage unmittelbar am breiten Strand. Zimmer unten mit direktem Zugang zum Garten/Pool/Strand. Schnorchelausflüge starten in der Regel vom Nachbarhotel; ein paar Minuten am Strand entlang. Aufmerksames Personal. Gutes Frühstück und Abendessen. Große Auswahl auch an lokalen Speisen. Umfangreiche Süßspeisenauswahl.


Umgebung


Zimmer

5.0

Ausreichende Größe, Safe, Fernseher, Balkon bzw. Terrasse, alle mit Meerblick. Die Beach Chalets liegen direkt am Strand.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Caroline (26-30)

August 2016

Am wunderschönen Sandstrand

5.0/6

Das Hotel befindet sich an wunderschöner Strandlage im Osten der Insel. Das Personal war sehr freundlich und der Service sehr gut. Allerdings könnten Verbesserungen bzgl. der Zimmerreinigung und Instandhaltung vorgenommen werden.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt an einem wunderschönen Sandstrand in der Nähe zu Trincomalee. Da wir hier einige Badetage nach der Rundreise verbracht haben, lässt sich an dieser Stelle nicht viel mehr über die Umgebung schreiben, da wir diese nicht gross erkundigt haben.


Zimmer

4.0

Die Grösse des Zimmers war gut und der Ausblick auf Pool und Meer wunderschön. Die Zimmerreinigung liess jedoch etwas zu wünschen übrig. Das Zimmer war grundsätzlich sauber, aber es gab doch einige Mankos: Flecken auf der Bettwäsche, Bettwäsche wurde nie gewechselt, fleckige Vorhänge, Mobiliar etwas abgenutzt, Duschmittel wurden nicht nachgefüllt und Bodenreinigung nur begrenzt sauber.


Service

6.0

Ausserordentlich guter Service und sehr freundliches Personal. (Strandliegen sind gratis als auch die Strandtücher, die man jeden Tag wechseln kann). Jeweils 2 Wasserflaschen auf dem Zimmer und am Abend kam noch ein Angestellter vorbei, um zu fragen, ob man noch mehr Wasser, Tee oder Kaffee auf dem Zimmer braucht.


Gastronomie

6.0

Es sind ein Buffet-Restaurant und ein à la carte Restaurant vorhanden. Das Buffet war sehr gut und die angebotenen Speisen von guter Qualität, abwechslungsreich und es hatte für jeden Geschmack etwas dabei.


Sport & Unterhaltung

6.0

Pool, div. Wassersportangebote (haben wir jedoch nicht genutzt), Tauchcenter, organisierte Ausflüge und Spa.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Vanessa (19-25)

Mai 2016

Wunderschöner Urlaub!

6.0/6

Wir haben im Mai 2016 zwei Wochen in diesem Hotel verbracht, bevor wir weiter auf die Malediven gereist sind. Das Hotel hat uns sofort begeistert. Die Anlage ist sehr schön, die Zimmer sind modern und super ausgestattet (neue Klimaanlage, Flatscreen an der Wand, einfach zu bedienender Safe), das Essen war sehr lecker und ausnahmslos jeder Angestellte war freundlich und witzig. Die Umgebung ist einfach wunderschön und es gibt viel zu sehen und erleben (z.B. Citytour, Nationalparkbesuche, Wassersportaktivitäten,...). Wir haben die Zeit dort sehr genossen und würden auf jeden Fall wieder kommen. :)


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Norbert (56-60)

Mai 2016

Gutes Hotel am Strand vom Uppuveli

5.0/6

+Sehr gutes Buffet am Morgen und Abend. +Schöner Pool -Preise für Getränke/Essen immer ohne Tax und Servicecharge


Umgebung

5.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Pati (31-35)

Mai 2016

Super Hotel , Umgebung nicht so mit Tourismus z

6.0/6

Immer wieder dahin , schönes Hotel , Umgebung nicht so ausgebaut wie der Süden / Westen .. Werde wieder dahin mit Hellitours


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Trincomalee ist muslimisch , kein starker Tourismus


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Sehr schönes Hotel , Ausflug Delphine beobachten zu empfehlen , Jet Ski auf jeden Fall Sunshine Water Sport !


Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Gunnar (46-50)

März 2016

Ruhiges Hotel ist uneingeschränkt zu empfehlen.

5.0/6

Das besonders freundliche und hilfsbereite Personal. Besonders schön waren die vom Hotel gestalteten Themenabensessen am Strand.


Umgebung

4.0

Strand häufig mit Plastikmüll verschmutzt. Wurde aber vom Hotel regelmäßig gereinigt.


Zimmer

4.0

Sauber und zweckmäßig. Bad schön.


Service

6.0

Sehr gut. Unterstützung bei Planung, Gestaltung und Durchführung von Ausflügen. Jederzeit ansprechbar und offen für Wünsche.


Gastronomie

5.0

Frühstück sehr vielzeitig.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool sauber und gepflegt. Keine weiteren Freizeitangebote vorhanden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Franziska (56-60)

August 2015

Erholung pur

4.7/6

Eine wunderschöne Anlage an der Ostküste von Sri Lanka. Im August ist hier au h der Indische Ozean sehr zahm und lädt zum Baden ein. Die sehr großen Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet. Das Personal im Restaurantbereich könnte etwas effektiver arbeiten. Um Spiegeleier zum Frühstück zu bekommen, muss man als Gast sehr viel Geduld mitbringen.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.7
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank (56-60)

April 2015

Rundum wohlfühlen

5.4/6

Schöne Lage, guter Service, große Zimmer und Tauchbasis im Hotel Das Hotel liegt etwas außerhalb am schönen Strand in ruhiger Lage. Die Zimmer sind groß und geschmackvoll eingerichtet, das Restaurant gut.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ulf (70 >)

Oktober 2014

Normalzimmer: ja, Beachchalet: nein!

4.8/6

Das Hotel ist nach dem Bürgerkrieg und dem Tsunami zum Teil neu renuviert. Der Hoteltrakt mit den Normalzimmern liegt im schünen Teil der Anlage und die "Beach-Chalets" liegen im unschünen Teil. Dafür sind sie aber teurer.


Umgebung

5.0

Die Stadt Trincomalee ist kein Ort der besichtigt werden muß. Die Fahrt von Colombo nach Trincomalee dauert jetzt 6 1/2 Stunden und bietet viel schöne Natur. Der schöne Sandstrand und das glasklare Meer muß unbedingt erwähnt und empfohlen werden.


Zimmer

3.0

Wir haben in einem sogenannten "Beach-Chalet" gewohnt. Das Zimmer kann nicht empfohlen werden. Die Zimmer liegen im ungepfegten Teil der Anlage . Die Kläranlage liegt vor dem Haus und stinkt. Vor dem Haus auf den terassen liegen die Hunde und heulen, kläffen und beißen sich nachts. Haus , Treppenaufgang, Balkon und Tür lassen kein Urlaubsgefühlaufkommen. Schmutzig sind der Abfalleimer, der Ventilator und die total verdreckte Gardiene. Bett, Boden und Bad wurden aber täglich gut gereinigt.


Service

6.0

Das Personal ist freundlich und aufmerksam. Der Chef des Bedienungspersonals sprach sehr gut deutsch, geht jedoch im November in die Slowakei. Der Geschäftführer spricht ebeenfalls deutsch. Erwähnen und hoch anerkennen muß ich, dass der Geschäftsführer uns ins Krankenhaus begleitet hat , als wir ärztliche Hilfe benötigten. Bei Interesse können sie meinen Reisebericht in der privaten Internetseite www.shellsundreisen.de lesen.


Gastronomie

6.0

Neben dem Bufetrestaurant ist ein Fischrestaurant und eine Bar suf der Anlage. Alle Bufets werden in einem klimatisierten Raum angeboten. Sauberkeit und Hygiene sind einwandfrei. Im Angebot sind internationale und einheimische Speisen. Es wird ein beites Angebot dargeboten.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Friedrich (66-70)

Februar 2014

Ruhiges und gepflegtes Badehotel in Toplage

5.5/6

Hotel mit großem Swimmingpool in Toplage direkt am langen Sandstrand sehr positiv: freundlicher Service, ausgezeichnetes Essen und Getränke,urprüngliche Umgebung,keine Animation-dadurch ruhig und zum Entspannen,sehr sauber und geflegt negativ: Holzmöbel sind abgenutzt und benötigen dringend einen Anstrich, Gardinen sind fleckig und müssen gewaschen/ erneuert werden


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alex & Tina (31-35)

September 2013

Traumhaft

5.6/6

Das Chaaya blu ist ein kleiner Traum. Geschmackvoll in blau-weiß-orange und offen gehalten. Wir hatten ein Strand-chalet gebucht und waren überwältigt. Die Herzlichkeit und Freundlichkeit der Menschen (allgemein in Lanka) ist toll Doch ist dies ein Bade/Erholungs 0rt!! Die Kultur, Religionen und die unbeschreibliche Natur muss man im Hochland rund um Kandy erleben. Also erst mind. eine Woche rundreisen und dann in diesem wunderschönen Hotel relaxen!! Es lohnt sich.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jörg (66-70)

Mai 2013

Sehr interessanter Badeurlaub

4.9/6

Für einen Badeaufenthalt bestens geeignet. Der flach abfallende Strand war in unserer Reisezeit Mai/Juni zum Baden bestens geeignet. Zum Schnorcheln und Tauchen musste man aber mit dem Boot rausfahren. Die touristische Infrastruktur in und um Trincomalee ist noch nicht ausgebaut, was für und den Urlaub aber viel interessanter machte. Für kurze Ausflüge konnte man immer für ein paar Euro ein Tuk-Tuk mieten. Für alle Angebote aber unbedingt Preise vergleichen bzw. aushandeln. So sind die Angebote vom Hotel für Schnorchel- und Tauchausflüge viel teurer als bei den benachbarten Tauchschulen. Unbedingt Schnorchelausflug nach Pigeon Island buchen und mit dem Tuk-Tuk nach Trincomalee fahren. Außerdem die Strandbungalows Erdgeschoss buchen. Wir haben den Transfer in eigener Regie von Colombo nach Trinco gemacht. Zugfahrt pro Person ca. 3.- € (8 Std.).


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Reinhold (66-70)

März 2013

Schönes Hotel, gute Lage

5.4/6

Wir waren zum zweiten mal in diesem Haus und wieder sehr zufrieden. Die Lage und der Strand sind einmalig. Leider waren wir nur sehr kurz während einer Rundreise da. Wir wünschen uns jedoch wieder zu kommen.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hartmut (66-70)

Februar 2013

Prima Urlaubshotel auch für eine Woche

4.8/6

Reines Badehotel, einfach alles da, was man braucht, übersichtliche Gestaltung, kein Schnickschnack, und alles funktioniert, auch A/C und Regendusch, ewas für Sri Lanka selbst im 5-Sterne-Bereich keinesfalls selbstverständlich ist. Ohne Auto sitzt man allerdings fest. Whalewatching und Delphinwatching sind neu, auch für Sri Lanka, werden stark propagiert, ggf. im Hotel die besten Zeiten nachfragen, besser noch den Kontakt zu den Whalewatchern nachfragen. Waren sehr aufgeschlossen und und haben mit eindeutigen Ausagen nicht gegeizt.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Laura (31-35)

Juni 2012

Erwartungen wurden nicht erfüllt

4.2/6

Sauber, nicht zu große Anlage, jedes Zimmer hat Meerblick. Gäste aus verschiedenen Ländern, viele Russen.


Umgebung

3.0

Die Anreise zum Hotel ist die reinste Tortur. Schlechte Straßen, größtenteils Baustelle. Von Habarana zum Hotel 3 Stunden, vom Hotel zum Flughafen in Colombo 7 Stunden (für ca. 260 km). Wenn die Straßen fertiggestellt sind, ist die Anreise sicher gut (dürfte noch einige Zeit dauern). Keine Einkaufs- oder Unterhaltungsmöglichkeiten in der Nähe. Aufgrund der schlechten Straßen sind Ausflüge nur nach Trincomalee bzw. vor die Küste (Pigeon Island) zu empfehlen.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet und sauber.


Service

5.0

Personal zum Großteil sehr freundlich, man muss sich aber darauf einstellen, dass die Arbeitsgeschwindigkeit nicht jene in westlichen Ländern entspricht. So müssen Getränke beim Essen schon mal zwei Mal bestellt werden, oder man hat den Teller schon leer bevor die Getränke überhaupt auf dem Tisch sind.


Gastronomie

5.0

Auswahl an Speisen sehr groß und abwechslungsreich!


Sport & Unterhaltung

2.0

Die Liegen am Strand sind teilweise in einem erbärmlichen Zustand. Abgenutzt, teilweise kaputt... stehen am Morgen so, wie sie die Gäste am Abend verlassen haben (alle Durcheinander und in der Gegend verstreut, überhaupt nicht einladend). Freizeitangebot war bis auf zwei Ausflüge (schnorcheln und Walbeobachtung) so gut wie keines vorhanden; laut Katalogbeschreibung „Sport & Fitness: Inklusive: Beach-Volleyball, Badminton, Boccia, Darts. Gegen Gebühr: Windsurfen, (Katamaran-)Segeln, Kajak, Wak


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nol (61-65)

Februar 2012

Sie lieben oder Sie hassen es an der Ostküste

4.4/6

Trincomale ist kein Ferienort . Man kommt hierher wegen den Menschen, der Kultur und der Sonne. Das Meer ist hiet meistenseits gefahrlich. Den Weg nach Trincomale ist sehr slecht. Aber in einer Jahr wird dass sich bessern.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Fritz & Barbara (56-60)

Februar 2012

Langer Sandstrand, äußerst erholsam

5.3/6

Die im Retrolook erstellte Anlage erscheint auf den ersten Blick etwas rational, überzeugt aber auf den zweiten Blick umsomehr, beispielsweise windgeschützter Pool durch seitliches Haupthaus. Hotel war während der Woche nur zu etwa 1/3 ausgelastet, überwiegend Gäste aus Deutschland,Österreich, Schweiz, Polen. Die meisten blieben nur einige Tage im Anschluss an Rundreisen. Am Wochenende volle Belegung (200 Personen) mit Einheimischen aus dem Landesinneren und indische Gäste mit Familien. Altersdurchnitt 40 - 50 Jahre. Die verschiedenen Nationalitäten allesamt eine Bereicherung, es wurde am Strand viel gefeiert, was keinesfalls störend war, denn zu hören war das Rauschen des Meeres! Und gegen die störenden Schnakenstiche gibt es überall kühlende Aloe-Pflanzen in der Anlage, so sie denn helfen ...........


Umgebung

5.0

Auf den 7 stündigen Transfer haben wir uns als Sightseeingtour eingelassen. Schlechte Straßen? Na und! Nach Krieg und Tsunami ist die Ostküste im Aufbruch. Der Touristenwahnsinn ist hier gottlob noch entfernt. Vom Chaaya Blu ist die Provinzhauptstadt Trincomalee mit Tuk-Tuk-Erlebnisfahrt in 10 Minuten zu erreichen. Es ist im Umkreis die beste Anlage mit dem längsten und breitesten Strandabschnitt. Auflagen für Liegestühle und Badetücher bringt der Poolservice unter schattige Bäume am Strand,


Zimmer

5.0

Die Zimmer erscheinen - wie die gesamte Anlage - auf den ersten Blick funktional. Alle Zimmer im Haupthaus mit Blick über den Pool zum Strand oder seitlichem Pool- und Meerblick sind sehr hell möbliert, zweckmäßig groß ca. 24 qm und wenn erst mal alles eingeräumt ist, auch ausreichend. Die Zimmer im Erdgeschoß sind Hochparterre mit kleiner Veranda, die darüberliegenden mit Balkon haben eine Liege mit bequemer Auflage. Dusche / WC/ Waschbecken mit ca. 4 qm etwas klein dimensioniert. Wasser k


Service

6.0

Das gesamte Management und Servicepersonal sehr höflich, freundlich und zuvorkommend. Wir erhielten eine Visitenkarte des Managers überreicht, für den Fall, dass wir Hilfe außerhalb der Anlage benötigen. Alle im Servicebereich sprechen englisch, zunehmend auch deutsch, ein bisschen italienisch und französisch. Einer einzigen Beschwerde wurde umgehend abgeholfen.


Gastronomie

6.0

Wir hatten HP gebucht, das ist völlig ausreichend. Frühstücks- und Dinnerbufett vom Feinsten und boten selbst in der 3. Woche noch reichlich Abwechslung, ob Curry oder internationae Küche bis hin zu german Food, granz großes Lob sowohl an Qualität, Quantität und Sauberkeit. Alle Speisen in separatem klimatisierten Raum. Preise für Bier und alkoholfreie Getränke liegen bei ca. 2,50 € - 3,50 €, die Flasche Wein empfanden wir mit 25,-- € nicht ganz moderat. Trinkgeld zu geben ist bei der gr


Sport & Unterhaltung

5.0

Tauch- und Schnorchelausflüge über Shop und Rezeption im Hotel, angestellte Mitarbeiter oder einheimische Fischer möglich. Elefanten-Safari in Hurulu Eco Park, schnorcheln auf Pigeon Island, Fahrt durch die Lagune hinterm Hotel, 7 heiße Quellen, Marble beach oder in Trincomalee die Tempelanlage das Fort, Fisch- und Gemüsemarkt sind willkommene Abwechslungen, halten sich allerdings zu den Sehenswürdigkeiten im Südwesten Sri Lankas in Grenzen. Im Chaaya Blu steht die Erholung im Vordergrund.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Joachim & Annette (46-50)

Februar 2012

Schöner Urlaub

5.8/6

Das Hotel allgemein Ein kleines Hotel, sauber und mit gutem Service. 260 Kilometer von Colombo entfernt. Fahrtzeit aktuell: 6,5 Std. für die letzten 30 km braucht man 3 Std. Auch wenn die Fahrt anstrengend ist, lohnt es sich. Man hat gleich die Land und Leute Tour incl. und sieht etwas vom Land. Durchschnittlich hielten sich zu unserer Zeit ca. 50 Gäste dauerhaft auf. Man hat sich kaum gesehen. Am Wochenende kamen auch einheimische Gäste, vor allem am "Independence Day". Weitere Nationalitäten waren deutsch, englisch, polnisch, italienisch, gelegentlich Asiaten. Das Hotel dient als Erholungshotel für Tourreisende. Das ideale Hotel um Ruhe zu haben. Da war nichts los und wer wollte hatte ab 22 Uhr seine totale Ruhe. Das Hotel ist so gebaut, dass jedes Zimmer Blick auf das Meer hat. Die Häuser direkt am Meer (Strandbungalow) sind nur ca. 50 m näher am Meer.


Umgebung

5.0

Der Nordosten von Sri Lanka ist nach dem Bürgerkrieg im Aufbau, die Straßen in diesem Gebiet gleichem eher einem besserm Feldweg, es gibt tagsüber Stromabschaltungen und am Abend Ausfälle. Diese dauern meist aber nur 1 bis 2 Minuten. Sie sollten wenig erwarten, es ist dort ein Entwicklungsland!!! Die Leute dort sind nett und freundlich. Man kann sich außerhalb des Hotels frei bewegen. Direkte Lage am feinem Sandstrand. Wir hatten vorwiegend Wind aus Nordost und Ost und 2 Wochen Wellen. In de


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind nicht riesig, aber sauber und gut ausgestattet: Die Ausstattung ist: Klimaanlage, Ventilator über dem Bett, Mückensticks mit regelmäßigem Nachschub, Fernseher, Telefon. 2 x Zimmerservice. Vormittags Grundreinigung und Betten machen, meist während des Frühstücks und gegen Abend nocheinmal. Am Abend wird noch einmal das Bett gerichtet, die Bar aufgefüllt, Toilettenpapier nachgereicht, ... Es werden täglich 2 Flaschen Wasser 0,5l auf das Zimmer gestellt. Tierchen auf dem Zim


Service

6.0

Das Personal ist zuvorkommend und freundlich. Der Dollar regiert noch nicht. Die Älteren können gut englisch, die Jüngeren nur etwas. Man bemüht sich aber Sie in ihrer Sprache zu begrüßen. Wenn sie länger bleiben, so dürfen Sie sich einen festen Tisch im Restaurant auswählen. Jeweils 100 Rupies für die Zimmerboys bewirken, dass täglich die Handtücher zu Tieren gefaltet werden, und Blumen auf dem Bett liegen.


Gastronomie

6.0

Im Hauptrestaurant gibt es zu allen Mahlzeiten Buffet mit Brot, Vorspeisen, Salat, Hauptgerichten, frisches Obst und Nachspeisen (mit Speiseeis). Verhungern muß man nur, wenn man die indische Küche nicht mag. Traditionell werden viele Curry's angeboten. Es ist häufig auch scharf. Dafür ist es Abwechslungsreich, von Huhn (mit Knochen) über Fisch, bis zum "Snake"-Curry. Es gab 3 Theken an denen gekocht wurde. 1. Kochtheke Morgens werden Eier nach Wunsch zubereitet, sowie Waffeln oder Crepes


Sport & Unterhaltung

6.0

Zu unserer Zeit war nix los. Es gibt ein Volleyballnetz, aber bei den paar Leuten am Strand fanden sich nicht genug Spieler für eine Mannschaft. Der Pool war sauber, aber auch gut mit Chlor behandelt. Er wird bewacht. Es gibt einen Handtuchservice. Wer lieb und freundlich fragt, bekommt auch 2 Handtücher. Ein Programm gab es nicht.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mario (36-40)

Januar 2011

Für Badeurlaub bestens geeignet

5.3/6

Das Hotel wurde erst im Mai 2010 nach Renovierung wieder eröffnet (vormals Club Oceanic). Wir hatten einen einen Beach Bungalow mit Halbpension gebucht und waren damit sehr zufrieden. Die Anlage ist sehr schön und der Pool zum Schwimmen gut geeignet. Es wird sehr gut auf Sauberkeit geachtet. Reisegruppen aus Deutschland und Japan mit ihren Reiseführern konnten wir öfters für ca. 2-3 Tage beobachten. Ansonsten Gäste aus aller Welt, die nun auch die Ostküste Sri Lankas für sich entdecken.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt direkt am schönen Strand, der flach abfällt und zu unserer Zeit fast menschenleer war. Solche Strände wünscht man sich an der West- und Südküste, die oft überfüllt und schon manchmal durch den Tsunami und den Klimawandel gar nicht mehr vorhanden sind. Das Hotel liegt nördlich von Trinco im Stadteil Allesgarden, Uppuveli. Der Weg von der Hauptstraße zum Hotel sollte geteert werden, denn wenn es regnet, ist es ein Schlammpfad. Die Anfahrt von Colombo ist ein Abenteuer und dauert üb


Zimmer

6.0

Wir hatten den Beachbungalow gebucht und kamen in Zimmer 306 unter, was im 1. Stock liegt – also ein bisschen tsunamisicher. Wir waren sehr zufrieden – riesiges Bad mit halboffener Dusche, bei tropischen Regen kann man sich also wunderbar duschen. Sauberkeit und Komfort waren sehr gut.


Service

6.0

Wir wurden stets freundlich und zuvorkommend bedient. Nach ein paar Tagen wusste unsere Bedienung am Tisch immer schon, was wir Trinken und welche Vorlieben wir haben. Wir haben den Service als sehr angenehm empfunden und haben uns sehr wohl gefühlt.


Gastronomie

6.0

Wir hatten Halbpension gebucht und können dies auch nur empfehlen, da es hier nicht etwa eine Strandpromenade mit vielen Restaurants gibt, wo man sich verköstigen könnte, ganz abzusehen von einem Supermarkt. Dafür ist das Frühstücks- und Abendbrotbuffet auch zu lecker. Da wir die Sri Lanka Küche lieben, wurden wir auch schon zum Frühstück mit scharfen Sachen bestens versorgt: String Hopper mit Kiri Hodi und Sambal. Das Buffet wird in einem klimatisierten Raum angeboten und die Speisen werden gut


Sport & Unterhaltung

4.0

Da das Meer aufgrund der Regenfälle im Januar sehr aufgewühlt und nicht so sauber war, haben wir oft den Pool benutzt, der neu und sehr schön ist. Am Strand selbst gibt es auch Liegen und Auflagen sowie Handtücher, die ein Poolangestellter zur Verfügung stellt. Man kann Dart und Billard spielen. Das war es dann auch schon. Weitere Sporteinrichtungen wie Tennis sind gerade im Bau. Abends zum Essen wird dezente Lifemusik gespielt – sehr angenehm. Es gibt noch einen kleinen Hotelshop, das war es da


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nina (31-35)

November 2010

Geheimtipp mit Traumstrand

5.6/6

Das Chaaya Blue liegt am ehemaligen Krisengebiet Sri Lankas aus Zeiten des Terrorismus. Seit zwei Jahren ist dieser Konflikt beigelegt, aber dennoch wird das Gebiet durchweg stark überwacht. Wen also Wachtposten auf dem Weg zum Hotel eher unruhig als sicher machen, dem sei der Weg bis zur Festigung der friedlichen Situation eher noch nicht empfohlen. Die lange Anreise auf der schlecht befahrenen Straße (zu Bürgerkriegszeiten wurden hier keine Investitionen getätigt), verlangt etwas Sitzfleisch, lohnt aber den Aufwand! Das Hotel selber wurde nach dem Tsunami vollständig neu aufgebaut und ist daher in einem absolut neuen und hochwertigen Zustand. Die Zimmer sind gut ausgestattet und haben vom Balkon aus direkten Blick auf das Meer. Neben Hotelzimmern schien es dort auch Bungalows zu geben, die wir aber nicht getestet haben. Der Pool ist verhältnismäßig klein aber bei dem Strand und Meer hat auch keiner unserer Gruppe Sehnsucht nach Chlorwasser gehabt :) Der Strand selbst ist kilometerlang und durchweg mit feinstem weißen Sand. In das Meer kann man ziemlich weit hinein laufen und es ist herrlich warm. Da Trincomalee generell noch nicht vom Tourismus neu bevölkert ist, sind am Strand keinerlei Strandverkäufer. Den örtlichen Fischern kann man hautnah beim einholen der Netze und sortieren der Fische zusehen. An das Hotel ist eine Tauchschule angegliedert, die auch Schnorchel-Boots-Trips zur nahegelegenen Pigeon Island anbieten. Das haben wir probiert und können das nur weiter empfehlen, denn die Tauchguides sind super freundlich, stets zur Stelle und helfen einem, wo es nur geht. Das Essen war sehr gut und hatte sogar zwei Show-Cooking-Areas im Außenbereich und eine im Innenbereich (das Essen wird vollständig in einem vollklimatisierten Buffet-Raum aufgebaut, gegessen wird aber auf der offenen Terrasse mit Meerblick).


Umgebung

5.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen