Borinquen Mountain Resort & Spa

Borinquen Mountain Resort & Spa

Ort: Rincon de la Vieja

0%
3.0 / 6
Hotel
3.0
Zimmer
4.0
Service
3.0
Umgebung
6.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
2.0

Bewertungen

Christian (31-35)

September 2018

Abgewohntes und altes Hotel mit Renovierungsbedarf

3.0/6

Das Borinquen Mountain Resort ist eines der ersten Hotels, wo ich hier bei HC keine Weiterempfehlung aussprechen kann. Vorab, wir hatten Spaß und genossen unseren Aufenthalt, aber auch nur, weil wir in der günstigeren und ruhigeren Nebensaison unterwegs waren, unser eigenes Essen mit hatten (und demzufolge das überteuerte Restaurant nicht nutzen mussten) und mit unserem Mietwagen eine coole Erkundungstour auf eigene Faust unternahmen. Zudem half uns der Gärtner in toller Manier, hier im Borinquen Mountain Resort Toucane zu beobachten, ein tolles Erlebnis. Ansonsten ist das Hotel aber in einem erschreckend abgewohnten Zustand, was an vielen Stellen durch abfallenden Putz, abblätternde Farbe, nicht besetzte Service-Stationenm nicht funktionierende Shuttles und mit Ausnahme des Gärtners ein überaus gelangweiltes Personal deutlich wird. Aus diesem Grund ist es nur für spezielle Gründe empfehlenswert, wer eine hübsche Eco-Lodge in Costa Rica sucht, sollte lieber woanders suchen.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Lana (31-35)

Februar 2017

Überteuertes Hotel

3.0/6

Pool: Schön, aber wenig Schattenplätze Restaurant: Qualität schlecht, Preise überteuert Frühstück: Wurst und Käse liegt den ganzen Morgen draußen, demnach auch lauter Mücken / Bienen. Vögel bedienen sich am Kuchen und am Brot.


Umgebung

1.0

Zimmer

4.0

2 Queen-size Betten Sitzecke TV Klima Große Terrasse, fehlten nur die Sitzgelegenheiten


Service

2.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ralph (46-50)

März 2016

Herrliches Hotel in der Pampa

6.0/6

Super Hotel mit wunderbaren Apt. in der Pampa mit herrlicher Anlage, super Restaurant, Natursauna und Schlammpackungen


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manuela-Andrea (41-45)

Februar 2016

Überteuertes abgewohntes Hotel

3.0/6

Wir haben hier zwei Nächte in einem Superior Bungalow verbracht. Der Bungalow war in einem großen Raum und dem Badezimmer aufgeteilt. Das Hauptzimmer hatte zwei Betten, ein Schrank, zwei Sesseln, einen kleinen Schreibtisch mit Stuhl, sowie ein Safe, einen großen Kühlschrank und ein Telefon. Der Einrichtungsstil war rustikal und sollte wohl einer Hazienda nach empfunden sein. Mir hat er nicht besonders gut gefallen, das Zimmer wirkt durch die dunklen Möbel sehr dunkel. Des Weiteren gab es ein Balkon mit zwei Stühlen und einer Hängematte. Das Badezimmer hatte eine große Dusche, die jedoch schon verkalk war, das Wasser nur lauwarm. Generell wirkte der Bungalow schon in die Jahre gekommen. Obwohl die Bungalows weit voneinander entfernt standen, konnten wir in unseren Bungalow den lauten Motor der Klimaanlage unseres Nachbarbungalows hören. Leider war die Klimaanlage die ganze Nacht an. Die Anlage verfügt zudem über einen großen Pool und „drei“ Hot Springs von denen eine nur kaltes Wasser hatte. Der Pool und die Hot Springs waren verdreckt und wirkten heruntergekommen. Zudem wurden „Schlammbäder“ angeboten. Der Vulkanschlamm war in drei Fässern gelagert, aus denen man sich bedienen konnte. Zum Abspülen gab es separate Duschen. Das Hotel verfügt zudem über zwei Restaurants, eins davon ist ausschließlich für Frühstück und Abendessen vorgesehen. Die Preise für das Abendessen sind unverschämt hoch und aus meiner Sicht nicht berechtigt (Vorspeisen ab 10 US-Dollar, Clubsandwich 18 US-Dollar). Internet gibt es nur im Restaurant oder in der Rezeption. Das Personal war nicht besonders freundlich. An der Rezeption wurden wir über zehn Minuten ignoriert als wir einchecken wollten. Danach wurden wir mit den Worten begrüßt: „ Endlich sind sie da, sie sind die letzten“. Die Bedienung während des Frühstücks sprach überhaupt nicht mit uns und musste von uns mehrfach aufgefordert werden, Kaffee nachzugießen oder uns einen Saft zu bringen. Mein Teewasser war kalt als es mir serviert wurde. Als ich es reklamierte, wurde meine Tasse widerwillig weggenommen und in die Mikrowelle gestellt. Die Tischdecken im Restaurant sind verdreckt und wurden in den beiden Tagen auch nicht gewechselt. Aus meiner Sicht ist das Hotel einfach zu überteuert und bietet nicht das, was es verspricht. Ich kann es nicht weiter empfehlen.


Umgebung


Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Roger (41-45)

Februar 2016

Lieblosen Hotel - nicht noch einmal

2.3/6

Ich habe mit meiner Frau hier für zwei Nächte während unserer Costa Rica Rundreise gewohnt. Die weitläufige Hotelanlage liegt in einem sehr großen hügligen Garten. Der Bungalow mit Balkon war sehr geräumig. Die Einrichtungen der Hotelanlage wirkten sehr lieblos. So waren im Zimmer künstliche Blumen, die Restaurants sehr dunkel und der Empfang sehr kühl. Besonders ist mir hier aufgefallen, dass keiner der Angestellten ein Lächeln im Gesicht hatte. Es wirkte auf mich so, dass jeder nur seine Pflicht erfüllt. Der Pool, die Moorbäder und die Thermalbecken waren teilweise verdreckt. Verwundert war ich darüber, das in den Thermalquellen Wasser mit einem Schlauch aufgefüllt wurde. Leider konnte wir auch die angepriesenen Ruhe nicht genießen, da in unserem Bungalow die Klimaanlage des Nachbarn zu hören war. Die Preise für das Abendessen im Hotelrestaurant waren aus meiner Sicht unverschämt hoch (Suppe ab 10 US-Dollar, Clubsandwich 18 US-Dollar, Lachs ab 33 US-Dollar). Ich würde in diesem Hotel nicht noch einmal übernachten.


Umgebung

2.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ralph (46-50)

Februar 2016

Schönes Hotel in der Pampa

5.0/6

Schönes Hotel in der Pampa mit wunderschönen Anlage, Natural Sauna und Schlammpackung, gutes Essen, sehr angenehme Atmosphäre.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peter (66-70)

November 2015

Keine Empfehlung

2.5/6

Diese Hotel hat schon bessere Zeiten gesehen, macht insgesammt einen heruntergekommenen Eindruck. Sehr teuer, ohne entsprechende Gegenleistung zu bieten.


Umgebung

2.0

Liegt sehr weit abseit, ca. 90 Minuten Fart zum Nationalpark Rincon de la Vieja über schlechte Straßen. Die angebotenen Ausflüge waren sehr teuer. 2h Wanderung mit Guide 30 $ pro Personen.


Zimmer

3.0

Große Zimmer, prinzipiell gut ausgestattet, allerdings stark renovierungsbedürftig


Service

1.0

Unfreundliches und lustloses Personal.


Gastronomie

4.0

Essen ist gut, allerdings sehr teuer. Schlechtes Preis/Leistungs Verhältnis


Sport & Unterhaltung

3.0

Pool ist sehr schön, allerdings Plastikliegen ohne Auflagen nicht für längere Benutzung gedacht. Keine Sonnenschirme, aber teilweise Baumschatten. Sollte slles mal renoviert werden!


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Jana (36-40)

November 2013

Schöne Anlage jedoch ziemlich abseits gelegen

5.2/6

Sehr schöne Anlage im Bungalowstil mitten im Grünen mit schöner Poollandschaft. Als Freizeitmöglichkeiten werden u.a. Canopy und Reiten angeboten. Wir waren in Verbindung unserer Rundreise für einen Tag hier untergebracht. Allerdings liegt die Anlage sehr abseits und ist über eine lange Holperpiste erreichbar. Die nächste Ortschaft liegt nicht allzu weit entfernt ( zwischen 7 und 12 km ), ist aber aufgrund der Straßenverhältnisse erst in ca. 30-45 min. mit einem Fahrzeug erreichbar.


Umgebung

2.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.3

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katharina (46-50)

März 2013

Hier möchte man länger verweilen...

4.8/6

Wir verbrachten dort eine Nacht am Ende einer Rundreise. Der Weg dorthin ist sehr beschwerlich aber das Hotel ist entzückend und sehr charmant. Die Zimmer sind rustikal (im positiven Sinn) eingerichtet und sehr groß. Das Bad ist etwas klein geraten. Die riesige Anlage ist wunderschön. Es gibt warme Thermalquellen, in denen man baden kann, eine wunderschöne Gartenanlage, man kann ausreiten, wandern und und und. Es hat uns dort sehr gut gefallen.


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (46-50)

Februar 2012

Ranch mit Heißen Quellen

4.6/6

Schlechter Zimmerservice, Klimaanlage ging nicht und nach 7 Anrufen und etlichen Monteuren wurde dann doch noch ein neues Zimmer gegeben. Das Restaurant ist ausgezeichnet. Da solltet Ihr ein Steak essen. 450gr Angus sehr zu empfehlen. Super zart, wie es sich gehört. Aufmerksames Personal. Geräumige Zimmer. Ein toller Trail, durch die Anlgae, das Spa ist schon etwas in die Jahre gekommen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Judith (41-45)

März 2011

Ein Traumresort im "Nirgendwo"

4.7/6

Wir haben eine selbstorganisierte Mietwagen-Rundreise gemacht und sind dabei in diesem Hotel abgestiegen. Ein 5-Sterne-Hotel par excellence. Wir hatten ein Suite-Bungalow, welches ein Traum war. Da die Hotelanlage steil am Hang liegt, wird man mit einem Golf-Car herumkutschiert. Das Frühstück (à la Carte) ist gut und das Abendessen ausgezeichnet. Die Anlage hat eine eigene "Schwefeldampf-Sauna" und Vulkan-Mud-Bäder und natürlich einen schönen Swimming-Pool. Der Ausflug (Auto unbedingt erforderlich) zum Rincon de la Vieja Nationalpark ist sehr zu empfehlen, der Wanderweg im NP ist toll und abwechslungsreich.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Beate (46-50)

Februar 2011

Tolles Resorthotel mit einigen Mängeln

4.6/6

Im Rahmen unserer Costa Rica Rundreise haben wir 2 Tage im Hotel Borinquen verbracht. Das Hotel liegt sehr abgeschieden. Ca. 30 Kilometer müssen auf einer überwiegend holperigen Schotterpiste bewältigt werden, bevor man das Resort erreicht. Etwa auf halber Strecke befindet sich ein Abweig zum Rincon de la Vieja Park, so dass man für einen Ausflug dorthin nicht wieder zur Hauptstrasse zurück muss. Dennoch muss man für einen Besuch vom Hotel zum Park ca. 1 Stunde Fahrzeit einplanen. Das Resort hatte beachtliche Ausmaße und man kann bei Bedarf die langen Wege mit einer Art Golfcart zurücklegen. Obwohl wir zur Hauptsaison dort waren, waren von den mehr als 60 Zimmern nur maximal 10 belegt. Wir hatten die günstigste Kategorie gebucht und bekamen ein sehr schönes, geräumiges Zimmer mit herrlichem Blick über die parkähnliche Anlage. Wenn man in den höherwertigeren Zimmern untergebracht ist, hat man es allerdings ganz schön weit bis zu den Restaurants und dem Pool, da diese Kategorien ziemlich abgelegen platziert sind. Das Zimmer war mit Klimaanlage, Minibar, Fernsehen, Telefon und Fön ausgestattet und hatte 2 breite, bequeme Betten, Der Poolbereich befindet sich sehr schön in altem Baumbestand integriert. Es gibt dort auch eine Poolbar. Der Clou sind aber die unterschiedlich temperierten Hot Pots und die Dampfsauna. Der Wellnessbereich ist auf einem Gebiet mit geothermischen Aktivitäten gebaut und an mehreren Stellen dampft und blubbert es aus der Erde. Dort beginnt auch ein 350 Meter langer schöner Rundweg, der durch dichten Wald an einem Bach entlangführt. Besonders morgens und abends gibt es dort die Chance , Affen und andere Tiere anzutreffen. Deutlich zu hören, waren dort mehrfach die Brüllaffen. Da ja nur wenige Leute im Resort gewohnt haben, hatten wir den Poolbereich fast für uns alleine. Hat uns super gefallen. Das Abendessen haben wir an beiden Tagen nicht im Hotel Restaurant eingenommen , somit können wir das nicht beurteilen. Das Frühstück allerdings empfanden wir trotz wunderschöner Restaurantlage als echtes Ärgernis. Man durfte aus einer Frühstückskarte ein einzelnes Gericht aussuchen ! Das empfand ich als ziemliche Beschränkung und Geldschneiderei. Also mussten wir ein wenig Obst und 75 Gramm Joghurt mit 7 Dollar extra bezahlen. Das hinterlässt angesichts des Zimmerpreises von ca 140 Euro für 2 Personen doch ein Gefühl der Verärgerung. Schade, denn ansonsten hat uns dieses Resort wirklich gefallen. Allerdings ist ein Mietwagen aus meiner Sicht unerlässlich, denn sonst ist man auf die sehr teuren Ausflugsangebote des Resorts angewiesen.


Umgebung

1.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen