Apartments Cristina Villas

Apartments Cristina Villas

Ort: Cala Millor

67%
4.3 / 6
Hotel
4.3
Zimmer
4.3
Service
5.0
Umgebung
5.5
Gastronomie
5.0
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Stefanie (31-35)

September 2019

Naja

2.0/6

Das Hotel hat uns im ersten Moment sehr gefallen. Der Empfang war sauber, neu und freundlich. Der Außenbereich ist schön angelegt und einladend. Leider war unsere Appartement eher enttäuschend.


Umgebung


Zimmer

2.0

Unser Appartement war sehr in die Jahre gekommen. Teilweise wurde es saniert. Das Bad war neu und sauber. Die Küche war alt, roch noch vom Vorgänger und wurde nicht wirklich gereinigt. Am schlimmsten waren die zwei Kochplatten. Der Wohn Essbereich war auch nicht sauber. Die Tische klebten und der Boden wurde weder gefegt noch gewischt. Das habe ich an der Rezeption reklamiert. Innerhalb von wenigen Minuten wurde es von den Reinigungskräften erneut gesäubert. Leider wieder nicht zufriedenstellend


Service

4.0

Das Personal war sehr freundlich. Am besten hat uns der kleine Kiosk gefallen. Ab um halb neun gab es frisches Baguette.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Benjamin (31-35)

September 2019

Sehr gute Anlage und Preis-Leistungs-Verhältnis

6.0/6

Schönes und gepflegtes Apartment-Hotel welches für Selbstversorger einen idealen Ausgangspunkt für Unternehmungen bildet. Die Anlage ist insbesondere für Paare oder kleine Gruppen und die Zimmer sind sehr gepflegt. Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und hilfsbereit. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und würden jederzeit wieder kommen.


Umgebung

6.0

Zum Strand sind es ca. 10 Gehminuten durch Cala Millor. Der Weg ist sehr kurzweilig, da er an mehreren Läden vorbei führt. Da das Hotel am Rand der Stadt liegt, finden sich auch ausreichend Parkplätze und es ist von der Umgebung recht ruhig. Vor der Tür hält auch der Cala Millor Mini-Zug. Die Anlage ist gut in Schuss und wird laufend gereinigt und gepflegt. In der Anlage gibt es einen kleinen Laden mit speziellen Öffnungszeiten. Insgesamt ergibt sich daher ein sehr gutes Bild. Wir sind jedes M


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren unseres Erachtens gut ausgestattet. In der Küche war das nötigste und ausreichend vorhanden. Die Möbel sind nicht mehr die neusten, aber das beeinträchtigt diese nicht. Warum auch jedes Mal gleich alles neu kaufen? Das Bad war sehr modern und es war alles sehr sauber. Die Wohnung war ausreichend groß und bequem. Die größte Zeit waren wir aber auch auf der großen Terrasse direkt an der Wohnung.


Service

6.0

Die Reinigung gab es 5 Tage die Woche mit jeweils neuen Handtüchern und gemachten Betten. Für uns wurde auch ein Tisch in einem Restaurant der Stadt reserviert. Wir können uns also nicht beschweren. Die Mitarbeiter waren sehr freundlich.


Gastronomie

6.0

Die haben wir nicht in Anspruch genommen. Direkt vor Ort gab es optional Frühstück und eine separate Bar, wo es jeden Abend Programm gab.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gab jeden Abend ein Unterhaltungsprogramm, teils sogar mit Live-Band. Am Tag gab es auch ausreichend Angebote. Vor Ort konnte man auch Billard spielen. Der Pool konnte auch gut und in ruhe genutzt werden. Das Programm war aber insgesamt eher auf Erwachsene Urlauber (nicht Kinder da kein Miniclub o.ä.) ausgelegt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Markus (31-35)

September 2019

Schöne Ferienanlage für Selbstversorger

5.0/6

Schöne, gepflegte Ferienanlage mit freundlichen Personal. Die Apartments sind relativ groß und das Bad frisch renoviert. Die Küche und die restlichen Möbel sind etwas in die Jahre kommen aber noch in akzeptablen Zustand.


Umgebung

5.0

etwa 800 m von der Fußgängerzone von Cala Millor entfernt.


Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tanja (26-30)

Juni 2018

Schöner Kurztrip.

5.0/6

Eingang sehr schick, die Zimmer etwas in die Jahre gekommen, trotzdem sauber. Freundlich, zuvorkommend, alles prima!


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kevin Diego (19-25)

Juni 2018

Super appartment. Sauber und super Preis-Leist.

6.0/6

Das Hotel bzw. das Appartment war wirklich nur zu empfehlen. Wir wurden äußerst freundliche empfangen, zum Zimmer begleitet und gut eingewiesen. Das Zimmer war schön groß, die Küche ausgestattet mit dem Wichtigsten und vor allem war alles sauber. Lediglich die Betten hätten etwas komfortabler sein können, aber für 3-4 Nächte super! Das Badezimmer war modern und sauber. Wir konnten am letzten Tag noch den gesamten Tag den Pool nutzen, obwohl wir schon ausgecheckt waren.


Umgebung

6.0

Strand in 5-7 Minuten Fußweg zu erreichen


Zimmer

6.0

Geräumig, sauber und ausgestattet mit dem Wichtigsten


Service

6.0

Freundlich, zuvorkommen und immer ein lächeln auf den Lippen gehabt.


Gastronomie

6.0

Keine Erfahrungen. Jedenfalls günstiges Bier.


Sport & Unterhaltung

6.0

animation für Kinder vorhanden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nicole (41-45)

September 2017

Hotel mega super und sauber. Immer wieder gerne

6.0/6

Ein super Hotel, sehr familiär gehalten. Das Personal ist super freundlich und hilfsbereit. Können wir nur weiter empfehlen


Umgebung

5.0

Sehr ruhige Lage.


Zimmer


Service

6.0

Der ist wirklich super. Er hilft sehr alles familiär zuhalten und ist immer gut drauf.


Gastronomie

5.0

Essen ist sehr lecker. Eine kleine Speisekarte.


Sport & Unterhaltung

4.0

Jeden Abend gibt es Bingo. Und andere Unterhaltung wie Musikquiz, Karaoke oder Dance Show. Das ist aber mehr für die ältere Generation.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Roland (36-40)

Oktober 2016

Super Urlaub

6.0/6

Eins vorweg: Wir fanden die Anlage toll, aber wir müssen Leuten, die kein Englisch oder Spanisch können, abraten, hier zu wohnen. Es waren ganz überwiegend Engländer in der Anlage zu Gast, alle sehr nett und umgänglich. Deshalb ist aber auch alles auf Engländer ausgelegt und mit Deutsch kommt man nicht weit… Die Apartmentanlage liegt etwas entfernt vom Strand und der Fußgängerzone mit vielen Restaurants, Bars und Geschäften. Dadurch ist es allerdings recht ruhig und man ist zu Fuß in 10 Minuten am Strand. Die Anlage selbst ist höchstens 3stöckig gebaut und wirkt dadurch nicht wuchtig, sondern eher sehr nett. Wir waren per Mietwagen angereist und fanden mehr als ausreichend viele Parkplätze vor. Wir hatten ein Apartment mit 1 Schlafzimmer, Wohnzimmer mit Küche, Bad und Balkon. Alles ausreichend groß. Da wir ganz oben wohnten, hatten wir auch einen schönen Blick rundum. Allerdings gab es für unseren Balkon keine Überdachung. Bei schlechten Wetter konnte man aber den Wohnbereich nutzen. Es war alles ordentlich, wobei wir 2 Einzelbetten hatten und diese schwer zusammen blieben. Für Kuscheltiere also etwas problematisch… Die Küche war für uns ausreichend ausgestattet mit Kühlschrank, Kochplatten, Mikrowelle, Wasserkocher, Toaster und etwas Geschirr und Besteck. Die Leute an der Rezeption waren sehr nett und immer hilfsbereit, Check-In und Check-Out gingen sehr schnell. Es gab einen Pool mit abgetrenntem Kinderbereich und ausreichend Liegen mit Sonnenschirmen. Dazu gab es eine Hauptbar (offen bis 1 Uhr nachts), eine Poolbar und ein Restaurant. Wir haben nur 2mal an der Poolbar gefrühstückt, es hat uns sehr gut geschmeckt. Ist aber auch eher auf englischen Geschmack ausgelegt. Man hätte das Frühstücksbuffet an der Rezeption buchen können entweder für 5 oder 10 Tage. Das hätte ca. 6,50 € pro Person und Tag gekostet. Einzeln hätte es 7,80 € gekostet, wenn ich mich nicht irre… Wir haben das allerdings nicht genutzt, da wir meist lieber auf unserem eigenen Balkon gefrühstückt haben. Die Preise im Hotel insgesamt fanden wir in Ordnung, 2,50 € für einen Pint (0,5 L) Amstel-Bier, 5 € für Cocktails, 1,80 für einen Cafe con Leche. Die verschiedenen Frühstückssachen bzw. Snacks kosteten ca. 4-6 €. Praktisch war auch der Minimarkt in der Anlage. War zwar relativ teuer, aber da wir am Samstag erst spätabends ankamen, könnten wir wenigstens am Sonntag das nötigste einkaufen. Wir haben dann später nur noch Baguette und Gebäck fürs Frühstück dort gekauft, dieses war nicht allzu teuer. Zu unserer Reisezeit in der Nebensaison war noch 1 Animateurin vor Ort – Sissi. In der Hauptsaison sind es 2 Stück. Es gab abends Bingo und manchmal eine Show (z.B. Elvis). Außerdem noch andere Spiele, Quiz und wöchentlich Aktionen wie Sangria-Herstellung mit Verkostung und Aloe-Vera-Workshop. 2mal wöchentlich konnte man an Ausflügen teilnehmen, 1mal zum Kastell am Meer und 1mal zum Wochenmarkt nach Son Servera. Sissi hat das alles mit viel Elan und Spaß gemacht und man wurde zu nichts gezwungen. Das hat uns sehr gefallen, danke dafür!! Wir haben in unseren 10 Tagen in diesem Hotel viele sehr nette Bekanntschaften gemacht und uns sehr wohl gefühlt. Man darf kein 5-Sterne-Hotel erwarten, aber dafür war die Atmosphäre sehr familiär und das Personal sehr nett. Sollte es sich ergeben, würden wir dort sofort wieder Urlaub machen…


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder