Hotel Kallisti

Hotel Kallisti

Ort: Potos

100%
5.6 / 6
Hotel
5.6
Zimmer
5.5
Service
5.8
Umgebung
5.5
Gastronomie
5.4
Sport und Unterhaltung
4.4

Bewertungen

Simone (41-45)

September 2020

Entspannte Tage

6.0/6

Sehr sauber, sehr freundliche Besitzer und Angestellte, haben uns sehr sicher gefühlt, da Corona Auflagen sehr genau erfüllt ( Maskenpflicht, keine Selbstbedienung am Buffet, ect...), wunderschöner Blick von der Terrasse und Zimmerbalkon aufs Meer, war ein rundum entspannender Urlaub, kommen gerne wieder dieses Jahr!


Umgebung

6.0

Am Hang gelegen, Auffahrt Schotter mit etwas Steigung


Zimmer

6.0

Kleine Kitchenette, bequeme Betten, schönes neues Bad


Service

6.0

Tip top sauber


Gastronomie

6.0

Kleine Karte am Abend, hausgemachtes Tzatziki sehr lecker, süßer Dessert Gruß aus der Küche


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Steffi (46-50)

Oktober 2019

Geheimtip!

6.0/6

Sehr schönes geschmackvolles familiär geführtes Hotel in traumhafter Lage. Für jeden aufgetragenen Wunsch wurde eine Lösung gefunden. Sehr hilfsbereites und liebevolles Personal.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andreas (36-40)

Oktober 2019

Abseits von Potos für Ruhesuchende.

6.0/6

Schönes Hotel in ruhiger Lage, etwas abseits von Potos. Schönes Zimmer, sehr freundlicher und angenehmer Service. Im Großen und Ganzen großartig.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Nur Frühstück, aber dies war immer sehr zufriedenstellend und sehr umfangreich.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

September 2019

Eine Erholung für die Seele

5.0/6

Ruhige familiengeführte Hotelanlage in mitten von Olivenbäumen mit herrlichem Ausblick über Potos beziehungsweise über die Bucht und das Meer.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt etwas außerhalb von Potos und ca. 15 Gehminuten vom Strand, was es aber dadurch zu einem Idyll für Ruhe und Entspannung macht. Der Rückweg vom Strand geht dann bergauf, war aber gut machbar.


Zimmer

6.0

Das Zimmer war schön groß, der sauber und mit einer kleinen Kochniesche ausgestattet. Vor der Tür stand eine großzügige Terrasse zur Verfügung.


Service

6.0

Die Mitarbeiter waren zur jeder Zeit sehr freundlich und haben jeden Wunsch erfüllt.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück war super lecker und für jeden Geschmack was dabei. Leider hatten wir Halbpension gebucht. Hier war das angebotene Abendessen sehr überschaubar und ließ uns nur die Wahl zwischen essen oder nicht. Lieber nur Frühstück nehmen und entweder im Hotel von der Karte bestellen oder in Potos Essen gehen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool war sehr schön angelegt mit genügend Liegen, war leider nur sehr kalt.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sonja (61-65)

September 2019

Erholung pur

6.0/6

Für Individualtouristen, klein und fein, super Ausblick. Liebevoll gestaltete Zimmer, schöner Außenbereich, freundliche Hotelkatzen, die sich sehr über unsere mitgebrachten "Naschis" freuten


Umgebung

6.0

10 Min. zum Strand, 15 Min. nach Potos zu Fuß, mit einem Mietwagen haben wir die Insel erkundet - hat uns die Rezeption vermittelt. Gute Ausgangslage für die ganze Insel. Die Fahrt zum Hotel hat 1 1/2 Std. gedauert, da viele Hotels angefahren wurden, eigentlich sind es nur 40 Min. von der Fähre.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Appartement mit Wellnessdusche und normaler Dusche und ein Jacuzzi auf dem riesigen Balkon, was will man mehr? Küchenzeile mit 2 Herdplatten, Kühlschrank, Wasserkocher, Kaffeemaschine.


Service

6.0

Alle Mitarbeiter waren super nett und hilfsbereit


Gastronomie

6.0

Das Frühstück war abwechslungsreich, es gab jeden Tag einen anderen Kuchen, Eier unterschiedlich gebraten, frisches Obst ,- nur das Brot..... (wie überall auf der Insel) - nur Weißbrot, nächstes Mal bringe ich mir Vollkornbrot mit.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt keine Fitness-Entertainment-Angebote und das ist auch gut so. Pool wie auf den Fotos zu sehen, klein und fein.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

karin d (41-45)

August 2019

charmante hotelanlage, top personal und zimmer

5.0/6

wir (2 erw + 1 kind) haben 15 tage urlaub auf thassos gemacht und hatten für diese zeit 1 appartement im hotel kallisti - unser zimmer (nummer 210) war sehr geräumig (da haben locker 4 leute platz zum schlafen) mit großzügiger terrasse und tollem blick auf potos und das meer. der nächstgelegene strand san antonio beach ist 10 laufminuten entfernt, der ort 15 laufminuten (entweder am strand oder an der hauptstraße entlang). die hotelanlage ist terrassenartig angelegt, sehr gepflegt und oberhalb von potos mitten im olivenhain gelegen, morgens wird man von der schafherde und ihrem leisen bimmeln geweckt - architektonisch wirklich gelungen und fügt sich perfekt in die landschaft ein. 3sterne-hotel, einfache ausstattung, jedoch sehr charmant. wir hatten einen großen kühlschrank im zimmer sowie klimaanlage (beides kostenfrei). zimmertresor sowie pooltücher gibt es gegen gebühr. die anlage liegt ca. 1 km außerhalb des dorfes, zum schluß schweißtreibend hoch an den hang, man sollte also gut zu fuß sein. die meisten gäste kommen mit auto. wir haben einige male die preiswerten taxis genutzt, weil der anfang der hotelzufahrt jedoch nicht geteert ist, hat uns ein mercedes-fahrender taxifahrer nicht hochgefahren, sondern nur bis zur zufahrt an der hauptstraße, alle anderen taxi-anbieter haben sich bergfahrt auf erdpiste zugetraut...;-) doppelbett gab es keines, statt dessen 2 zusammengestellte einzelbetten - das hätten wir gern anders gehabt, die betten waren für unsere rücken auch viel zu weich; die tochter bekam ein großes zustellbett, härte war bei ihr perfekt. personal ist TOP und zwar vom empfang und rezeption über hausmeister sowie frühstücks- und reinigungspersonal - alle hilfsbereit, aufmerksam und freundlich. reinigung täglich, handtücker/bettzeug wird automatisch alle 3 tage gewechselt, nach bedarf auch früher. poollandschaft ist toll, etwas kühl vielleicht aber herrlich erfrischend nach einem sonnigen tag voller unternehmungen. das frühstück war wirklich MEGA, die meisten sachen von lokalen produzenten mit täglich wechselnden griechischen spezialitäten - einzig der kaffee hat uns "barrista", (also etwas verwöhnte kaffeeliebhaber) enttäuscht, der wäre aus unserer sicht verbesserbar. unseren morgendlichen kaffee haben wir dann in einem der umliegenden cafes nachgeholt. wir würden das hotel wieder buchen.


Umgebung

5.0

fahrt zum hotel vom hafen limenas ca. 1 1/2 (zubringer alltours), mit öffi-bus ca. 45 minuten für ausflüge in umgebung bestens geeignet (giola ca. 15 minuten, limenaria 10 minuten, aliki ca. 30 minuten)


Zimmer

5.0

super geräumig - sowohl zimmer als auch terrasse doppelbett gabs keines, es wurden 2 einzelbetten zusammengestellt - matratzen zu weich für unseren geschmack einfache ausstattung, aber charmant toller ausblick von terrasse auf potos und das meer großer kühlschrank/klimaanlage vorhanden (kostenfrei), tresor und pooltücher gegen gebühr


Service

6.0

alle freundlich, aufmerksam und sehr hilfsbereit tropfende klimaanlage wurde innert 1 h behoben gute hilfe bei touren (live like a local bei real holidays greece - absolut emfehlenswert) und mietauto (surprice)


Gastronomie

6.0

wir hatten nur ÜF gebucht - das MEGAfrühstück - selten so gut gefrühstückt wie hier, kaffee leider enttäuschend, ansonsten perfekt tolle frühstücksterrasse, heuer etwas lästige wespen


Sport & Unterhaltung

4.0

poolanlage sehr schön - teilweise kleine reparaturen notwendig (poollicht, fehlende plättchen) pool selber ist sauber, wasser eher kühl, richtig chloriert (da versteht jemand sein handwerk) leider gab es keine hotelbar, wir haben also getränke/knabber im supermarkt gekauft und diese auf unserer terrasse genossen


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jutta (51-55)

Juli 2019

Ruhiges Hotel mit schöner Aussicht

6.0/6

Kleines, ruhiges Hotel etwas außerhalb am Hang gelegen mit einer herrlichen Aussicht. Schöne Anlage. Wir hatten ein Mietauto über das Hotel gebucht, was zu empfehlen ist. Außerdem hatten wir eine Jeep-Safari ins Landesinnere gebucht, die uns gut gefallen hat.


Umgebung

5.0

Zum nächsten Strand sind es 10 Gehminuten, zum Ort Potos kann man in einer viertel Stunde hinlaufen. Der Strand ist schön und hat hellen Sand. Man kann sehr weit ins Meer hineinlaufen. Direkt am Strand sind einige gute Restaurants, besonders gut hat es uns im San Antonio Beach Restaurant geschmeckt, da gibt es auch was für Vegetarier. In Potos gibt es eine Vielzahl von Restaurants und Geschäften. Das Restaurant Irene am Hafen können wir empfehlen. Jetzt in der Hochsaison war sehr viel los.


Zimmer

5.0

Da das ursprünglich gebuchte Zimmer mit extra Schlafzimmer überbucht war, was uns aber erst nach der Buchung mitgeteilt wurde, mussten wir die ersten Tage in einem Apartment mit einem Raum und Schlafsessel verbringen, was nicht so ideal war, da wir mit unserem 16 jährigen Sohn verreist waren, der zu groß für den Sessel war, so dass ich darauf schlafen musste. War zwar nicht unbequem, aber eben auch kein richtiges Bett. Dann sind wir in das größere Apartment gewechselt, was dann angenehmer für un


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Ein klemmendes Fenster wurde umgehend repariert.


Gastronomie

5.0

Wir hatten nur mit Frühstück gebucht. Dieses war gut und ausreichend.


Sport & Unterhaltung

4.0

Ein ruhiges Hotel ohne Animation, weswegen wir das Hotel u.a. ausgesucht haben. Es gab einen netten Swimmingpool.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sven (51-55)

Juli 2019

Mehr als 3 Sterne verdient....

6.0/6

Ein sehr ruhig gelegenes Hotel mit herrlichem Ausblick von allen Balkonen aus. Man spürt überall, dass diese kleine Anlage familiengeführt ist, denn man fühlt sich sehr sehr wohl. Der Antonio Beach, den man zu Fuß nach ca 10 Minuten erreicht, hat uns auf der Insel fast am besten gefallen. Wir hatten zwar ein Auto, waren aber vor allem von Thassos' "Vorzeigestränden", wie Marble Beach, Paradisio, Golden Beach sehr enttäuscht. Vor lauter Schirmen, die bis an die Wassergrenze reichen, sieht man kaum den Sand.... Das haben wir auf den Ionischen Inseln, auf denen wir auch in der Hochsaison waren, so nicht erlebt. Schade.... Aber zum Glück hatten wir uns für das Hotel Kallisti in Potos entschieden mit seinem schönen, nicht so sehr kommerzialisierten Strand.


Umgebung

6.0

Etwas abgelegen von der Hauptstraße an einem Hang gelegen. Dadurch sehr ruhig mit herrlichem Ausblick. Dennoch zu Fuß nur 10 Minuten zum Strand und 15 Minuten in den Ort.


Zimmer

6.0

Renoviertes Zimmer mit geschmackvoller Einrichtung, großer Dusche und kleiner Küchenzeile. Sehr leise aber leistungsstarke Klimaanlage. Es war sehr ruhig, wir konnten dadurch herrlich schlafen.


Service

6.0

Sehr nettes Personal, stets ein Lächeln auf den Lippen. Vor allem hat uns am Abreisetag beeindruckt, dass es es ein kleines Frühstückspaket gab und man uns morgens um 4:35 mit dem hoteleigenene Fahrzeug zum Flughafenbus gefahren hat. Eine sehr nette Geste bei dieser unchristlichen Abfahrtzeit ;-)


Gastronomie

6.0

Wir hatten "nur" Frühstück. Dieses war jedoch sehr lecker und abwechslungsreich. Da war am Buffet für jeden etwas dabei, Kaffee wurde am Tisch aus- und stets aufmerksam nachgeschenkt. Von der mit wildem Wein überdachten Terrasse haben wir täglich den tollen Asblick genossen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gab einen hübsch angelegten Pool, den wir aber nicht genutzt haben.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Susanne (51-55)

Juli 2019

Ideales, kleines Hotel abseits des Trubels

5.0/6

Das Hotel hat unseren Vorstellungen wirklich entsprochen. Obwohl wir keine Bar und auch keinen SPA wie auf der Homepage angegeben, gesehen hatten. Die Architektur fanden wir besonders geschmackvoll und am Abend, durch die direkte Beleuchtung, sehr romantisch.


Umgebung

6.0

Für uns war der Weg zum Strand jetzt kein Hindernis, wobei wir ja schon im Vorfeld wussten, dass ein ca. 15 minütiger Fußweg vor uns liegt. Für Menschen mit Gehproblemen etwas beschwerlich. Auch der Weg in die Stadt Portos am Abend war für uns, nach dem liegen am Strand, ein gemütlicher Spaziergang.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war in wirklich Ordnung. Den Punkt Abzug gibt es für die Terrassendielen, die an einigen Stellen dringend erneuert werden müssten, da sie schon gebrochen und durch gemorscht waren und dadurch eine Verletzungsgefahr der Füße dastellte. Weiteres könnte man vielleicht ein bisschen mehr Geschirr, zb. ein Schneidebrett oder eventuell ein Sieb, da ja auch ein Spaghettischöpfer vorhanden war, bereitstellen.


Service

6.0

Alle Mitarbeiter des ganzen Hotels verdienen unsere volle Punkteanzahl.


Gastronomie

6.0

Wir hatten nur Übernachtung mit Frühstück gebucht, aber das wirklich sehr gut und für uns reichhaltig. Wer allerdings ein Frühstücksbufett wie in einem 5 Sterne Hotel erwartet, ist hier fehl am Platz. Die Oliven waren der Hammer.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ludger (61-65)

Juni 2019

Sehr zu empfehlen, wir kommen gerne wieder

6.0/6

Ein sehr schickes Hotel mit 26 Zimmern am Hang gelegen mit Blick auf Potos. Sehr gepflegte ruhige Anlage, schöner kleiner Pool, sehr geräumige Zimmer und Bad .alles sehr sauber. Frühstücksbuffet sehr reichhaltig, abends 3-Gang Menü. wir haben uns im Hotel sehr wohl gefühlt alle Mitarbeiter sehr zuvorkommend und herzlich. Kann ich sehr empfehlen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Das Personal ging auf unsere Wünsche ein


Gastronomie

6.0

Alles top!!!


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Manuela Petra (56-60)

Juni 2019

Kann man nur empfehlen,

6.0/6

Sehr schönes Hotel, mit einem wunderbaren Blick. Guter Service, freundliches Personal. Alles sauber. Das Hotel entspricht genau der Beschreibung.


Umgebung

5.0

Man sollte sich ein Mietauto zubuchen, Wege sind zwar nicht lang, aber eventuell für ältere Menschen beschwerlich.


Zimmer

6.0

Sauber und geschmackvoll eingerichtet.


Service

6.0

Es war ein kleines Studio, Kühlschrank vorhanden.


Gastronomie

5.0

Ich kann nur das Frühstück bewerten und das ist reichhaltig.


Sport & Unterhaltung

5.0

Man hat eine gute Beratung, Auto und Ausflüge kann man vor Ort buchen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jana (36-40)

Juni 2019

Sommerurlaub

5.0/6

Wer seine Ruhe haben möchte, ist hier richtig aufgehoben. Die Weg zum Strand ist nicht sehr weit, jedoch sehr steil. Ein Auto ist auf jeden Fall empfehlenswert. Frühstück im Hotel war sehr gut. Beim Abendessen hat man leider keine Wahl, es muss gegessen werden was serviert wird. Anfang Juni war für uns die beste Reisezeit und man hatte auf der Insel noch seine Ruhe. In der zweiten Wochen wurde es voll, überwiegend von osteuropäischen Urlaubern. Die Insel ist sehr nett, würden eventuell in ein paar Jahren wieder kommen.


Umgebung

6.0

Vom Hafen bis zum Hotel beträgt die Fahrzeit so circa 1 Stunde, kommt auf die Gäste an die verteilt werden müssen. Es empfehlt sich ein Auto zu mieten um die Insel zu erkunden. Die Strände sind ein Traum.


Zimmer

4.0

Ausreichend für Urlaub. Betten müssten mal erneuert werden. Ausblick vom Balkon ist herrlich.


Service

5.0

Personal war immer freundlich und hilfsbereit. Es wird nur Englisch oder Griechisch gesprochen.


Gastronomie

3.0

Abendessen leider unbefriedigend. Getränke zu teuer.


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gibt keine Freizeitangebote, nur den Pool.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anke und Wilfried (61-65)

Juni 2019

Ein wunderschöner Urlaub auf Thassos

6.0/6

Die Insel Thassos gehört zu den kleineren griechischen Inseln und ist richtig schön grün. Um die Insel herum zu fahren dauert ca. 2 Std. Es gibt viele nette Dörfer, auch abseits von den wunderschönen Sandstränden, welche ein Besuch wert sind. Als Beispiel die Dörfer Theologos, Kastro und Potamia. Daher ist ein Mietwagen angebracht, welchen man bequem von zuhause oder an der Rezeption buchen kann. Was nun preisgünstiger ist, muss abgewogen werden. Die Zustellung des Mietwagens, welchen man zuhause gebucht hat, kostet ca. 50€. Die Gäste auf der Insel sind überwiegend aus den Ländern Bulgarien, Rumänien und Moldawien, aber auch aus Serbien, Kroatien und der Türkei. So findet man in vielen Restaurant keine deutsche Menükarte. Der etwas steile Weg zur Anlage hin ist aber doch recht gut zu schaffen. Die Anlage selber ist nicht für gehbehinderte Menschen (z.B. Rollstuhlfahrer geeignet). Die Sandstrände, welche wir kennengelernt haben, waren alle sauber und die Liegen und Sonnenschirme in dieser Zeit kostenlos (Getränke wurden in dem dazu gehörenden Restaurant gekauft, bzw. serviert). Der Strand meist völlig flach abfallend, so auch für Kinder geeignet. In Potos findet man genügend viele Geldautomaten, oft kann man in den Restaurants auch mit der Karte bezahlen. Das Wasser ist überall auf der Insel trinkbar, so braucht man kein Wasser zusätzlich kaufen.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt wunderschön auf einer kleinen Anhöhe, etwas abseits von Potos. Man hat einen wunderschönen Blick über die kleine Stadt und dem Meer. Atemberaubend sind die Sonnenuntergänge, welche man gemütlich vom Balkon aus genießen kann. Die Fahrt vom Hafen Limenas nach Potos dauert ca. 1Std., abhängig wieviel Gäste an Hotels ausgeladen werden müssen. Am Ende der Busreise telefoniert der Busfahrer mit dem Hotel und man wird mit den Koffern am Straßenrand abgestellt. Das fanden wir zuerst rech


Zimmer

6.0

Zum Öffnen der Zimmertür bekommt man eine elektronische Scheckkarte, mit der auch der Gesamtschalter für den Strom im Zimmer freigeschaltet werden kann. Eine zweite Karte zu bekommen ist kein Problem. Das Appartement war recht groß und geräumig, das Doppelbett im Schlafzimmer richtig breit und bequem. Im Wohnzimmer und im Schlafzimmer waren jeweils ein Flachbildfernseher an die Wand gebaut. Allerdings gab es nur griechisches Fernsehen. Ein deutsches Programm (ZDF) konnte zeitweise empfangen werd


Service

6.0

Die Mitarbeiter waren in allen Bereichen freundlich und hilfsbereit. Man musste allerdings griechisch oder englisch können. Es ging gefühlsmäßig familiär zu, was uns sehr gefiel.


Gastronomie

6.0

Das Hotel bot Frühstück und Halbpension an. Das Frühstück wurde in Buffettform angeboten. Es war mehr als reichlich, man fand immer was leckeres und man konnte das Essen draußen auf der Terrasse mit schönem Blick auf Potos genießen. Wir haben 3mal dort Abendessen à la carte gegessen und das war völlig OK. Wir gehen abends allerdings viel lieber in eines der vielen Tavernen und speisen dort. Getränke, Safe und Touristensteuer konnte man am Ende der Reise bequem an der Rezeption bezahlen. Die Tour


Sport & Unterhaltung

3.0

In dem Hotel gab es nichts in dieser Hinsicht. Dafür ist die Hotelanlage nicht ausgelegt. Für die Kleinen gab es einen paar Spielgeräte auf einem separaten Spielplatz. Tipps:


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sarah (41-45)

Juni 2019

Relaxen pur

5.0/6

Das Hotel ist schön am Hang gelegen. Dies hat allerdings den Nachteil, dass man es relativ weit zum Strand hat, was aber durch traumhafte Buchten wieder ausgeglichen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (51-55)

Juni 2019

ein schöner ruhiger und erholsamer Urlaub

5.0/6

Das Hotel Kallisti ist ein nettes kleines Hotel an einem Hang gelegen. Man hat vom Zimmer sowie auch vom Außenbereich des Restaurants einen sehr schönen Blick auf Potos und das Meer. Auch der Poolbereich des Hotels ist sehr schön angelegt.


Umgebung

5.0

Schöne Hanglage, bis zum Strand ca. 800 m. Etwas außerhalb gelegen, dadurch sehr ruhig. Für Ruhesuchende absolut ideal. Um zu Fuß nach Potos zu gelangen, muss man ca. 1 km auf der teilweise stark befahrenen Hauptstraße laufen. Dadurch allerdings Mietauto von Vorteil.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein renoviertes Zimmer gebucht und waren mit unserer Wahl äußerst zufrieden. Unser Zimmer war sehr geräumig, modernes Bad, kleine moderne Kitchenette, großer Balkon sogar mit Fliegengitter.


Service

5.0

Waren sehr zufrieden. Personal spricht englisch und griechisch. Es wurde versucht, Probleme schnell zu lösen. Lediglich der kaputte Safe konnte während unseres Aufenthalts von 14 Tagen nicht repariert werden.


Gastronomie

4.0

Wir hatten Halbpension mit Wahlmenü am Abend gebucht. Dabei war das Frühstücksbuffet gut und ausreichend. Die Menüwahl zum Abendbrot gestaltete sich allerdings anders als angenommen. Man hatte die Wahl zwischen essen und nicht essen. Man sah erst, als der Teller auf dem Tisch stand, was es gibt. Dabei ist zu bemerken, dass die Vorspeisen alle sehr gut waren. Die Wahl der Hauptgerichte war manchmal sehr speziell, was nicht immer unseren Geschmack getroffen hat. Allerdings gab es dann auch keine A


Sport & Unterhaltung

6.0

Poolanlage sehr schön. Weitere Freizeitangebot gab es nicht, haben wir aber auch nicht vermisst.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jürgen (61-65)

Mai 2019

Erholsamer Urlaub auf griechischer Insel

6.0/6

Ein sehr nettes familiäres Hotel mit sehr gutem Service. Das Personal ist sehr bemüht und auch die Lage über dem Meer ist ein Traum. Sehr ruhig und Grundstein für sehr schöne Wanderungen.


Umgebung

6.0

Ausgangspunkt für viele in der Nähe liegende Ausflugsziele, ob per Fahrzeug oder zu Fuß.


Zimmer

5.0

Sehr sauber und modern eingerichtet.


Service

6.0

Spitze. Auch bei Problemen immer hilfreich und auskunftsfreudig. Sehr empfehlenswertt.


Gastronomie

6.0

Menüauswahl gab es erst zur Hauptsaison, daher ein 3-Gänge-Menü, aber sehr leckere griechische Küche. Das Frühstücksbüfett war ebenfalls sehr umfangreich und lecker. Auch hier empfehlenswert.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Brit (41-45)

Oktober 2018

Ein tolles Hotel auf einer wunderschönen Insel

6.0/6

Das Hotel ist etwas abseits von Postos am Hang gelegen. Es ist nicht zu groß und alle Balkons haben Meerblick. Abends kann man vom Balkon aus den Sonnenuntergang beobachten. Die Anreise war abenteuerlich, aber alles hat gut geklappt. Vom Flughafen in Kavalla wurden wir mit dem Bus abgeholt. Dieser fuhr in ca. 1/4 Stunde zur Fähre. Die Überfahrt dauerte ca. 45 Minuten und war an sich schon ein Erlebnis. Danach ging`s mit dem Bus noch ca. 1 Stunde weiter. Am Schluss wartete ein hoteleigenes Auto auf uns und brachte uns und unsere Koffer den steilen Pfad hoch zum Hotel und die Koffer gleich zum Zimmer. Sehr netter Service.


Umgebung

6.0

Nach Potos in den Ort läuft man ca. 10 Minuten, genauso lange bis zum Strand. Das Hotel liegt hinter einem Olivenhain, oberhalb eines Hanges. Ansonsten ist es rundherum ruhig. Einzig ein paar Hunde bellen nachts in der Nähe. Die Hotelanlage ist sehr ordentlich und sauber und wird von einem älteren Herrn (vielleicht der Opa der Familie?) täglich in Ordnung gehalten. Ansonsten ist für alle, die gut zu Fuß sind, vieles fußläufig erreichbar: der Strand, die Supermärkte und die Geschäftsstraße in Pot


Zimmer

6.0

Wir hatte eine Familiensuite mit 2 Schlafräumen. Alles sah sehr neu und geschmackvoll aus. Das Bad war wirklich toll - eine große Dusche mit schicker Glastrennwand, schickes Waschbecken mit großem Spiegel und Unterschrank, Föhn, natürlich Toilette. Papier war auch immer reichlich vorhanden. Alles war sauber. Das Schlafzimmer war mit einem schicken Ehebett, einem großen Schrank, Nachtschränkchen und einem großen Spiegel ausgestattet. Das wirklich geräumige Wohn-/Schlafzimmer hatte ein Couchbett


Service

6.0

Wenn man Fragen hatte, wurden diese immer freundlich beantwortet. Auch der Busabhol- und -bringservice (auch mitten in der Nacht) klappte tadellos. Wir haben unsere Getränke am Schluss bezahlt und dann halt das Trinkgeld gegeben. Beim Frühstück und Abendessen versuchte man auch, alle Wünsche zu erfüllen. Ich habe leider erst am vorletzten Tag in der Nähe der Rezeption das Regal mit dagelassenen Büchern entdeckt. Schade. Waren ein paar schöne dabei. Ich habe meins und den Reiseführer auch dort ge


Gastronomie

6.0

Das Frühstücksbuffet bestand aus 2 Sorten Brot, Marmelade, Honig, Eiern, Kuchen, Obst und Gemüse, Käse und Wurst sowie etwas Warmem, wie gebratenem Schinken, Ei u.ä. Es war wirklich für jeden etwas dabei. Außerdem gab es natürlich Kaffee, auf Wunsch Tee, Saft und Milch. Frühstück war von 8 Uhr bis 10:30 Uhr. Abendbrot war in der Nachsaison ausschließlich in Menüform. Es gab allerdings immer ein Salatbuffet. Als erstes kam eine Vorspeise, das Hauptgericht bestand aus Kartoffeln/Reis u.ä. und Flei


Sport & Unterhaltung

3.0

Das ist auf keinen Fall ein Hotel für Urlauber, die den ganzen Tag in der Anlage bleiben wollen. Die Poolanlage ist toll, das Wasser ungechlort, wahrscheinlich auch Bergquellwasser. Aber eisekalt. Bei einer Lufttemperatur von ca. 20 Grad im Oktober nur etwas für die ganz Harten. Wir haben ein Sonderangebot für einen Mietwagen genutzt: 3 Tage mit Vollkasko für 85 Euro. Ohne Kreditkarte oder Kaution. Das Bringen und Holen hat auch problemlos geklappt. Wir haben mit unserem Fiat Panda die Insel


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christoph (41-45)

Oktober 2018

Für Ruhesuchende gut....

4.0/6

Hotel an sich gut, an einen steilen Berg. Auto empfehlenswert. Waren Saisonende, das hat man gemerkt. Im Hotel gab es a la Carte nur noch. Man musste essen was auf den Tisch kam. Für Kinder war es nicht wirklich einfach. Wir hatten im Zimmer einen tolle Aussicht und man konnte den Sonnenuntergang genießen. Transfer mit Boot usw. hat alles super geklappt. Halbe Stunde mit Boot ungefähr.


Umgebung

3.0

Wenn man ein Auto hat, was ich dringend empfehlen würde, kann man viele schöne Strände erkunden....


Zimmer

4.0

Zimmer war gut. Bad war NEU....mit Balkon...schöne Aussicht.


Service

5.0

Also wenn man ein Anliegen hatte, haben Sie sich sehr bemüht und erledigt


Gastronomie

3.0

Wie gesagt wir hatten kein ALL INKLUSIVE mehr, da vor Saisonende, daher war es meist nicht unbedingt für jeen Geschmack. Frühstück war überwiegend immer gleich.


Sport & Unterhaltung

1.0

keine vorhanden. Minispielplatz auf Gelände.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ruth (51-55)

September 2018

Potos liegt zu Füßen

4.0/6

Im allg. gut. Frühstück war lecker und auch abwechslungsreich. Hier und da könnte was repariert oder gestrichen werden. Als Ausgangspunkt mit Auto gut. Parkplätze vorhanden


Umgebung

4.0

Hotel liegt am Hang. Der doch steiler war wie gedacht. Zum laufen nach Potos ab Hauptstraße gut. Der steile Berg zum Hotel hoch hat mir die Luft genommen und ich musste Pausen einlegen. Wer fit ist im laufen kein Problem. Die Fahrt vom Flughafen mit Fähre hat gut geklappt. Die Fähre dauert ca. 45 min. Vom Flughafen zur Fähre 15 min. Angekommen auf Thasos nach Potos unterschiedlich, kommt darauf an wie viele Stopps es gibt. wir haben 45 min gebraucht. Unser Favorit an Strand und Strandbar war d


Zimmer

3.0

Zu alte Möbel, Bad war neu. Schöner Blick auf Potos, es liegt zu Füßen. Diese Schieberei von Stühlen erzeugt lärm. Hier wäre es schön, wenn man Filz an den Stuhlbeine wäre. Reinigung war gut aber nicht sehr gut. Die Ecken waren rund geputzt.


Service

3.0

Wir haben die Bar gesucht und nicht gefunden. Man muss sich die Getränke selber holen an der Rezeption. In anderen Hotels kann man sich mal austauschen an der Bar mit anderen Gästen, dass haben wir hier vermisst.


Gastronomie

4.0

Haben keine HP gehabt. Aber drei mal abends gegessen. War gut und lecker. Achtung, wenn man aufschreiben lässt aufs Zimmer kann man nur zum Schluss Bar bezahlen. Am San Antonio Beach gleich um die Ecke nicht weit und zu Fuß erreichbar, gibt es ein Strandlokal mit gleichem Namen. Hier sind die Liegen kostenlos, wenn man etwas bestellt. Hier haben wir mehrfach gegessen, köstlich.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Martina (56-60)

September 2018

Wir kommen bestimmt wieder

6.0/6

Kleines familiengeführtes Hotel zum Entspannen am Hang oberhalb von Potos mit traumhaftem Ausblick über den Ort und die Bucht. Als 'Wiederholungstäter' haben wir wieder den Aufenthalt in diesem schönen Hotel sehr genossen.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt etwas ausserhalb von Potos. Der Ort ist aber gut fussläufig in einer Viertelstunde erreichbar. Durch die Hanglage ist das Hotel ca. 800 m vom nächsten Strand entfernt. Wir haben für den Weg ca. 10 min. gebraucht. Umgeben wird das Hotel von Olivenbäumen. Die Insel hat viele schöne Strände und Buchten.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein großes Appartment mit schöner Terasse und einem neuen Badezimmer in der oberen Etage. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und auch sehr gut geschlafen.


Service

6.0

Das Zimmer wurde täglich gereinigt. Alles war sehr sauber.


Gastronomie

6.0

Sehr gutes griechisches Frühstück. Wir hatten nur mit Frühstück gebucht, da wir gerne mal die Tavernen im Ort aufsuchen wollten. Hier können wir vor allem das 'San Antonio Beach Restaurant' und das 'Sea Breeze' am San Antonio Beach empfehlen. Aber wir haben auch tageweise im Hotel zu Abend gegessen und wurden jedesmal mit köstlichem griechischen Essen bewirtet.


Sport & Unterhaltung

6.0

Im Hotel gibt es einen sehr attraktiven Pool. Aber Thassos ist eine sehr schöne Insel zum Wandern und für Strandbesuche.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Susann (41-45)

Juli 2018

Wir kommen gern wieder

5.0/6

Die Lage des Hotels ist einfach wundervoll. Der Blick vom Balkon über die Berge und das Meer morgens wie abends einfach atemberaubend.Bedienung sehr freundlich. Service sehr gut und aufmerksam. Das abendliche Menü entsprach nicht immer unserem Geschmack.


Umgebung

6.0

Die Lage ist einzigartig mitten im Olivenhainen gelegen. Circa 500 m bis zum Strand jedoch schnell zu erreichen. Das Hotel ist etwas außerhalb Des Ortes gelegen daher Entspannung pur. Sehr schöne Poolanlage. Vom Hafen bis zum Hotel sind wir ungefähr 40 Minuten fahren. Die Insel kann man Gemütlich innerhalb zweieinhalb Stunden umrunden. für Fahrten ins Land mieteten wir einen Jeep Was sich als ratsam erwies.


Zimmer

6.0

Unser Doppelzimmer verfügte über ein Doppelbett eine kleine Einbauküche Schrank und FrisierKommode.Klimaanlage gab es auch. Das Bad war sehr modern mit einer Regenwalddusche. Die Dusche ist sehr groß. Geschlafen haben wir super. Auch wenn wir morgendlich von den Glöckchen der Ziegen geweckt worden


Service

6.0

Jeden Tag wurden die Zimmer frisch hergerichtet und ein frisches Bett lagen sowie ein Bettlaken zum zudecken bereitgestellt. Frische Handtücher gab es auch. Mit der Sauberkeit waren wir sehr zufrieden.


Gastronomie

5.0

Das morgendliche Buffet war klein und überschaubar. Jedoch ausreichend für uns. Es gab jeden morgen frische Eier. Der Kaffee war gut. Der griechische Joghurt mit frischen Obst und trocken Frühchen war auch sehr lecker. Zeitweise gab es selbst gebackenen Kuchen griechischer Art. War auch sehr lecker. Das Essen am Abend oder in Form eines Menüs gereicht. Leider hatte man nicht die Wahl sondern musste essen was auf den Tisch kommt. Waren ab und an außerhalb essen. Die Preise sehr moderat. Das Ess


Sport & Unterhaltung

4.0

Wir empfehlen auf jeden Fall die Fahrt zum legendären Marvel Beach. Das ist wirklich ein Ereignis gewesen. Den ganzen Tag geile Musik und Superservice leckere Cocktails und snacks. Wie schon im empfohlen am besten einen Jeep Mieten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

Juli 2018

Erholung pur, auch mit Familie.

6.0/6

Sehr gepflegtes, geschmackvoll eingerichtetes Hotel mit sehr freundlichem Personal. Wir konnten uns als Familie gut erholen in den geräumigen Zimmern mit großem Balkon mit wunderbarer Aussicht aufs Meer und die Berge, beim reichhaltigen Frühstücksbüffet und abends bei griechischen Speisen und Pizza (für den Kleinen) und im sauberen Swimmingpool mit kleinem Wasserfall (der ab und zu angeschaltet wurde). In dem Pool kann man sogar ganz ordentlich schwimmen. Besonders positiv ist uns aufgefallen, dass das Zimmer fast neu wirkte und das Badezimmer erstklassig ist.


Umgebung

6.0

Mit einem Auto kann man auf der Insel alles gut erreichen.


Zimmer

6.0

Gute Betten/Matratzen, Klimaanlage, Fernseher, Küchenzeile mit Kühlschrank, großer Balkon mit 4 Korbsesseln. Und WLAN ...


Service

6.0

Sehr freundlich und hilfsbereit. Ein kaputter Fernseher wurde sofort ausgetauscht.


Gastronomie

6.0

Wir konnten draußen im Garten oder drinnen essen (manchmal gab es Wespen). Entspannte, freundliche Atmosphäre. Viele süße Kuchen und Teilchen zum Frühstück, aber auch Müsli, Brot und Marmelade und herzhaft verschiedene typisch griechische Speisen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die üblichen Angebote der Reiseveranstalter. Verschieden Autovermieter im Ort (freundlich und verhandlungsbereit), aber auch im Hotel möglich. Kein nerviges Entertainment im Hotel. Wer das will, kann in den Ort gehen oder an den Strand in andere Hotels.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Matthias (51-55)

Juni 2018

Ein Hotel zum Entspannen und für Ruhesuchende.

6.0/6

Kleines Hotel ca. 22 Zimmer, alle mit herrlichen Meerblick , in fantastischer Lage . Zimmer sehr geräumig . Unser Zimmer war renoviert mit einem sehr schönen Bad . Das Hotel Kallisti hat eine schöne kleine Pool Anlage .


Umgebung

6.0

Wir haben uns ein Auto gemietet und von Limenas ca. 45 Minuten zum Hotel Kallisti Potos gebraucht . Der Strand ist zu Fuß, gut vom Hotel erreichbar . Mit dem Auto haben wir wunderschöne Buchten entdeckt.


Zimmer

6.0

Wir waren mit unserer erwachsenen Tochter dort. Wir hatten ein großes Wohnzimmer mit Schlafcouch, kleine Küchenzeile und ein Schlafzimmer . Sehr schönes neues Badezimmer und großer Terrasse. Die Küchenzeile ist nicht zum kochen geeignet . Allerdings genial um sich Mittags etwas Kleines zu Essen zu machen .


Service

6.0

Sehr nettes Personal ,immer hilfsbereit .


Gastronomie

5.0

Gutes griechisches Frühstück . Es gab immer verschiedene leckere Kuchen und es hat auch sonst an nichts gefehlt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Poolanlage hat uns sehr gut gefallen . Klein mit einer Holzbrücke, wunderschön in den Hang gebaut .


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anita (51-55)

Juni 2018

Kleines Hotel in ruhiger Lage

6.0/6

Das Hotel liegt ca. 1km ausserhalb von Potos am Hang mit toller Aussicht auf die Bucht. Es war zu unserer Reisezeit absolut ruhig. Geschäfte und Tavernen findet man in Potos und am Strand reichlich.


Umgebung

5.0

Wir empfehlen ein Mietauto - kann auch über die Rezeption ganz unkompliziert gebucht werden. Zum Strand brauchten wir zu Fuß etwa 10 -15 Miuten.


Zimmer

5.0

Wir hatten das Appartement 110. Es war groß und modern eingerichtet, die Küche ist nur zum Zubereiten von Kleinigkeiten geeignet, der Kühlschrank kühlte sehr gut und war auch leise. Das Bad hatte eine begehbarer Dusche. Die sehr große Terrasse mit tollem Ausblick in Richtung Meer lud zu einem Sundowner ein.


Service

6.0

Perfekter Service in allen Bereichen!! Sauberkeit im Zimmer sehr gut. Es gab bei den Getränken auch Zimmerservice.


Gastronomie

5.0

Das gute Frühstück auf der schönen Aussichtsterrasse war für uns der perfekte Start in den Tag. Danke!!


Sport & Unterhaltung

5.0

Sehr schöne Poolanlage mit bequemein Liegen und einem Wasserfall der bei uns leider nur einmal in Betrieb war.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gerd (56-60)

Juni 2018

hotel kallisti immer wieder gerne

6.0/6

sehr schönes ruhig gelegenes hotel am hang in einer olivenplantage sehr schöne neu renovierte moderne standardzimmer


Umgebung

5.0

auf einen leihwagen sollte man nicht verzichten da das hotel etwas ausserhalb liegt zur stadt gute 25 min und zum strand 15 min. dafür ist es ruhig und man hat keine nächtlichen störungen.tolle buchten erreicht man mit leihwagen ab 10 min.von der hauptstrasse zum hotel führt ein etwa 200m langer schotterweg der steil ansteigt für gehbehinderte nicht so geeignet


Zimmer

6.0

tolle neu renovierte standardzimmer modern gestaltet fernbedienbare sehr gute klimaanlage kleines led tv welches aber nur zdf als deutschen sender bot schönes bad mit regendusche


Service

6.0

die hotelchefin kalliopa und ihr mann kümmern sich toll um ihre gäste und sind sehr freundlich und hilfsbereit ebenso über die dame und dem herrn beim frühstück gibt es nur positives zu berichten das reinigungspersonal hat einen guten job gemacht alles in allem top


Gastronomie

6.0

wir hatten nur frühstück gebucht das frühstücksbüffet war sehr reichhaltig für griechenland gekochte eier immer,wechselnd rührei,spiegelei.omelett dazu würstchen und speck, wurst marmelade,müsli quark helles und dunkles brot,obst, massenhaft kuchen wir haben einmal den zimmerservice genutzt das essen war gut


Sport & Unterhaltung

3.0

nur ein kleiner kinderspielplatz vorhanden,der pool ist nur 1.10 m tief


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Angelika (56-60)

Juni 2018

Mal was anderes

5.0/6

Mal was anderes. Etwas außerhalb von Potos auf einer Anhöhe mit schönem Blick auf Thassos und die Bucht von Potos gelegen. Ungewöhnliche, extravagante Anlage mit großer Liebe zum Detail. Gepflegter Pool, herausragender Service.


Umgebung

5.0

Potos ist ein nettes, touristisch gut erschlossenes Städtchen mit großer Auswahl an Lokalen und kleinen Läden. Hier durch die Straßen zu bummeln, macht Spass. Sehr empfehlenswert sind die Tavernen, die nicht in der ersten Reihe oder etwas außerhalb gelegen sind. Etwas teurer, aber direkt am Meer und sehr lecker ist das Sea Breeze Cafe-Bar-Restaurant. Griechenland pur trotz vieler Touristen ist die Tavern Georgios. Neben den vielen griechischen Gerichten, die man landläufig kennt, gibt es hier au


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind so ungewöhnlich und extravagant wie die gesamte Anlage. Die Appartments sind ein Träumchen. Prima Betten mit richtigen Bettdecken.


Service

6.0

Lässt keine Wünsche offen


Gastronomie

5.0

Griechenland unüblich leckeres, abwechslungsreiches und reichhaltiges Frühstück. Schöne Terrasse & Gastraum.


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist so ungewöhnlich wie gepflegt und schön.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Vanessa (26-30)

Juni 2018

Schöner Aufenthalt

5.0/6

Das Hotel Kallisto Potos ist ein kleines Hotel was jedoch alles bietet was man für einen schönen Urlaub auf Thassos braucht.


Umgebung

5.0

Der Ort Potos sowie auch der Strand waren ca 15-20 min zu Fuß erreichbar


Zimmer

5.0

Bad war komplett neu gemacht. Die Betten bequem und das Studio mit Meerblick sehr groß und der Balkon war perfekt zum entspannen


Service

6.0

Die Mitarbeiter waren alles sehr freundlich und immer hilfsbereit


Gastronomie

5.0

Das Essen war fast jeden Tag abwechslungsreich. Das Frühstück hatte eine sehr kleine Auswahl jedoch mit sehr guten Prdukten. Von Müsli bis verschiedene Sorten Brot, Wurst und Käse war alles vorhanden.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Florian (19-25)

Mai 2018

Top Unterkunft!

6.0/6

Top Unterkunft! Ambiente, Zimmer und Service hervorragend. Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal, das stehts an den Bedürfnissen der Gäste orientiert ist. 100% Weiterempfehlung


Umgebung

6.0

Mit einem Mietwagen können die wunderschönen Ausflugsziele immer erreicht werden. Überfahrt mit Fähre. Dauer ab Flughafen Kavalla ca. 3 Stunden


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dirk (46-50)

Mai 2018

Empfehlung für einen ruhigen, erholsamen Urlaub

6.0/6

Schönes kleines Urlaubshotel am Hang über der Bucht von Potos gelegen. Unser Zimmer hatte mit seinem Balkon eine super Aussicht auf Potos, das Meer und den Sonnenuntergang. Das Personal war sehr freundlich. Wir hatten Halbpension. Sowohl das Frühstück, als auch das Abendessen war sehr gut. Super Preis-/Leistungsverhältnis. Wir kommen sicher wieder hier her.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Joachim (51-55)

Juli 2017

Schönes Thassos

6.0/6

Schönes Hotel in ruhiger Lage dicht bei Potos. Sehr sauber, sehr freundliches Personal. Cooles Zimmer mit Bullaugenfenster. Sehr geräumig. Großes Bad. Frühstück ist typisch griechisch. Zum Ort ca. 10 Min. zu Fuss. Mietwagen ist o.K. und dann gibt es im Umkreis von 15 km super tolle Strände. In Potos gibt es schöne Tavernen (z.B. Akrogiali by Makis) und auch night life. Immer wieder gerne!!!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (19-25)

Juli 2017

Ein sehr schönes Hotel

5.0/6

Das Hotel befindet sich auf einem Hügel. Die komplette Hotelanlage ist sehr schön. Das Zimmer ist groß und sauber und hat eine große schöne Terrasse.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sigi (61-65)

Juni 2017

Was wir suchten fanden wir genau im Hotel Kallisti

5.0/6

Zimmer auf den ersten Blick etwas gewöhnungsbedürftig.Sehr hohe Decken.Balkon mit schöner Aussicht.Bad sehr modern und sauber.Service hervorragend.Alle Mitarbeiter sowie die Chefin sehr nett.Wir haben uns sehr wohl gefühlt.Frühstück war das beste was wir in Griechenland bisher hatten.Die gesammte Anlage wirkte gepflegt.Das Hotel kann man getrost weiterempfehlen.Wir werden es nächstes Jahr wieder buchen.


Umgebung

4.0

Etwas erhöht von der Hauptstrasse gelegen.Phantastischer Ausblick. .Kurzer Weg zum gepflegten sauberen Strand.Nette Strandpromenade zun Bummeln.Etliche Tavernen und Bars.Mit dem Mietwagen viele Strände und Sehenswürdigkeiten in kurzer Zeit erreichbar.Thassos ist einfach schön.


Zimmer

5.0

Küchenausstattung ist unzureichend.Betten sind sehr gut.Wir haben sehr gut geschlafen. Zweiter Fernseher sogar im Schlafzimmer.Im Urlaub aber unwichtig.Das Bad ist eher neu,sehr modern und gross für griechische Verhältnisse.Sauberkeit war in Ordnung.


Service

5.0

Am Service gab es nichts zu bemängeln.Alle waren sehr bemüht und stets freundlich.Wünsche wurden sofort erfüllt.


Gastronomie

5.0

Das Frühstücksbuffet ließ keine Wünsche offen.Spiegelei und Rührei im täglichen Wechsel.Wurst,Käse ,Süßspeisen ,Kuchen,Honig,Joghurt,Obst und guter Filterkaffee waren täglich da.Es wurde ständig nachgefülltEs war das beste Frühstück bisher in Griechenland für uns jedenfalls.


Sport & Unterhaltung

4.0

Poolanlage wirkte gepflegt.Entertainment war nicht vorhanden und wurde auch nicht gewünscht.Ruhe und Erholung standen im Vordergrund.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Möehreb (36-40)

September 2016

Tolles individuelles Hotel in ruhiger Lage

6.0/6

Unsere Erwartungen wurden übertroffen. Etwas abseits, dafür schön ruhig, was mit Sicherheit insbesondere in der Hauptsaison von Vorteil sein dürfte.


Umgebung

5.0

In 10 Min. mit dem Kinderwagen zum Strand. Nach dem 2. mal ist der Berg gar nicht mehr so schlimm, vorausgesetzt, man ist gut zu Fuß.


Zimmer

5.0

Tolle Terrasse und sehr gute Matratzen, insgesamt sehr leise. Man bekommt kaum etwas von den Gästen über dem Zimmer mit. Miniküche vorhanden, man sollte sich aber zum ernsthaften Kochen noch einen Topf und ein paar Schüsseln mitbringen. Wir hatten Geschirr und Besteck für 3 Personen, einen Topf und einen Pfannenwender auf dem Zimmer. Spülmittel etc. waren vorhanden.


Service

4.0

Sehr aufmerksam und immer bemüht.


Gastronomie

5.0

für griechische Verhältnisse sehr gutes Buffet, sehr aufmerksamer Service, schöne Außenterasse


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool für die Großen und Spielplatz für die Kleinen, dieser wurde für uns extra nochmals gesäubert.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Fritz (66-70)

September 2016

Besser gehts nicht

6.0/6

Wunderbare ruhige Lage. 10 Minuten zu Fuß zum besten Strand der Insel und einigen sehr guten preiswerten Tavernen am Strand sowie an der Straße nach Potos. Kaliopi die Chefin hat uns während des Waldbrandes hervorragend und kompetent betreut, was bei einigen histerischen Gästen nicht einfach war. Der Pool ist groß und wie die gesamte Anlage sehr sauber.


Umgebung

6.0

An einem Hang gelegen, alle Zimmer mit freiem Blick über Potos und die Bucht. Für die wunderbaren Wanderwege der Insel braucht man ein Auto. Da ich ca. 30 griechische Inseln kenne, kann ich Thassos gerade für Wanderer sehr empfehlen.


Zimmer

6.0

Unser Zimmer war sehr groß mit separatem Schlafzimmer und großem Balkon. Klimaanlage für beide Räume getrennt einstellbar. Es ist zwar eine Küche vorhanden aber sie ist nicht geeignet um für eine Familie zu kochen. Betten sehr gut.


Service

6.0

Kaliopi ist sehr kompetent, lässt sich aber auch nicht alles gefallen.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück ist sehr umfangreich und abwechselungsreich. Man verlässt die Terrasse mit ausreichend Platz zu jeder Zeit nur ungern.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool sehr schön und nicht überlaufen, da alle zum Strand gehen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Konstantin (19-25)

August 2016

Kleines gemütliches Hotel mit greichischen Flair!

5.0/6

Kleines gemütliches Hotel mit sehr natürlichem Flair. Ideal für alle, die etwas abseits vom Trubel des Alltags urgriechische Tage an einsamen Marmor-Stränden und in ursprünglichen Tavernen suchen.


Umgebung

5.0

Es liegt sehr (!) abseits. Man kommt nur über eine Schotterpiste zum Hotel. Für die einen ein Traum, für die anderen der Horror. Zu Fuß ist man in 15 Minuten direkt am Strand. Die Hanglage ist aber vor allem abends mit Blick auf das Meer mit Sonnenuntergang einfach nur super!


Zimmer

5.0

Sie sind ansprechend eingerichtet, mit großen weichen Betten und schöne Möbel-Unikate. Das Bad ist leider sehr klein und renovierungsbedürftig. Es war sehr ruhig und de rSchlaf war sehr erholsam.


Service

3.0

Das Personal war bemüht, machte jedoch teilweise einen etwas gelangweilten Eindruck. Bei Fragen wurde einem jedoch sofort geholfen. Achtung: Nur Englisch/Griechisch, nicht Deutsch-sprechend.


Gastronomie

5.0

Ein typisch griechisches Frühstück mit einer überschaubaren aber vollkommen ausreichenden Auswahl. Man schmeckt, dass es keine Großküche ist sondern dass nur für 30 Personen gekocht wird. Über das Abendessen können wir keine Auskunft geben.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stefanie (36-40)

Mai 2016

*****Toller Urlaub*****DANKE*****

6.0/6

*****Toller Urlaub***** Preis-Leistungsverhältnis TOP***** Wir kommen wieder************************


Umgebung

6.0

Am Hang gelegen, die Sicht ist unbeschreiblich schön! Anlage sehr gepflegt. Zum Meer ca. 10 Min. zu Fuß.


Zimmer

6.0

Großzügig und sehr sauber!


Service

6.0

Sehr zuvorkommend, freundlich und liebevoll! TOP


Gastronomie

6.0

Reichhaltiges Frühstücksbuffet


Sport & Unterhaltung

6.0

Gepflegte Poolanlage


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andrea (41-45)

September 2015

Wenn nicht hier - wo dann?

6.0/6

Das Kallisti ist ein kleines, familiengeführtes Hotel (ca. 20 Zimmer - Studios, 2-Zimmer-Appartments u. Suiten) mit wunderschöner Architektur und einer sehr schönen, ruhigen Hanglage mit toller Aussicht auf das Meer und den Ort Potos. Wir haben noch kein schöneres Hotel gesehen und auch auf Thassos keines in dieser Größe oder auch etwas größer entdeckt, das alleine vom ersten Anblick her mithalten kann! Wir haben uns direkt vom ersten Tag an sehr wohl gefühlt. Das Hotel wurde mit viel Liebe zum Detail gebaut und massives Holz, schönes Mauerwerk, viel Glas (leicht verdunkelt und verspiegelt) sowie die liebevolle Inneneinrichtung sind wirklich sehr ansprechend und kaum vergleichbar. Die ganze Anlage ist sauber und in einem guten bis sehr guten Zustand. Wifi im kompletten Hotelbereich, Safe auf dem Zimmer, Klimaanlage, Frühstück oder Halbpension (wobei man auch bei Buchung von Frühstück trotzdem für 10€ gutes Abendessen bekommen kann). Mitte September Gäste im Alter von meistens 30 bis 45, u.a. Familien mit kleinen Kindern (rumänisch und bulgarisch) und sonst meistens Paare. Zum Ende unseres Urlaubs hin wurde das Durchschnittsalter dann schon höher (deutsch, 60 aufwärts). Auch einige Griechen machen hier Urlaub, was für Thassos allgemein gilt. Die Hotelanlage ist so aufgebaut, dass man zum Empfang über Treppen oder rollstuhlgerechte Wege hochkommt (bergauf) oder einen Großteil auch mit dem Lift fahren kann. Frühstücksraum und Terrasse zum Essen (kann man sich aussuchen, wo man lieber isst), sowie Poolanlage und Zugangsweg zu den Zimmern der oberen Etage befinden sich auf der selben Ebene. Die unteren Zimmer sind alle von vorne aussen mit eigenem Eingang über jeden Balkon über einen eigenen Zuweg (rollstuhlgerecht) zu erreichen. Es befinden sich jeweils mehrere Zimmer (meist 2 oben, 2 unten) in einem Gebäude. Zwischen den einzelnen Gebäuden kann man auch über Treppen die obere Ebene erreichen. Auch hier wieder alles sehr schön angelegt. Auf der Anlage wird viel Wert auf Pflanzen und Integration von Olivenbäumen gelegt. Es gibt die tolle Poolanlage, Poolterrasse und innen eine Bar mit schönen Sitzgelegenheiten. Die Bar und Poolterrasse ist mit Lift zu erreichen, aber auch über Treppen und im Aussenbereich über mehere Wege. Das größte Plus überhaupt liegt aber in diesem Hotel an der sehr privaten, persönlichen Atmosphäre und der Fürsorglichkeit und sehr zuvorkommenden Art der lieben Familie und vor allem der sehr netten Vicky!!!


Umgebung

6.0

Vom Flughafen Kavala aus 15 Min. mit dem Auto zum Fährhafen Keramoti. 40 min. Fährüberfahrt nach Limenas und dann ca. 45 -55 Min. Fahrt zum Hotel. Hanglage, mitten in der Natur, Entfernung nach Potos ca. 1 km, zum Sandstrand ca. 10 Min. zu Fuß. Der ca. 200-300m Weg von der Hauptstrasse zum Hotel geht kurz bergab, nicht geteert und dann nochmal betoniert bergauf. Das ist aber zu Fuß gut zu schaffen. Aber wie sollte das auch anders sein, wenn doch das Hotel am Hang liegt! Und ohne Hanglage hätte


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Studio (kleinste Zimmerwahl) und dieses war sehr groß und geräumig mit hohen dunklen Holzdecken mit Balken, großer Fensterfront (leicht verspiegelt und verdunkelt) u. zusätzlichem Fenster im Küchenbereich, sowie Oberlichter. Überall Verdunklungsvorhänge; kleines, aber ausreichendes Bad mit grosser begehbarer Dusche und super Wasserstrahl; schöner großer überdachter Balkon (Achtung, bei Regen nicht 100%ig dicht) mit 2 Rattanstühlen mit Kissen, Glastisch, Wäscheständer an der Wand u


Service

6.0

Das Hotel wird von einer Familie geführt. Chefin Kalliopi ist sehr nett, zuvorkommend, geht auf alle Wünsche gerne ein, spricht gut englisch und ist eigentlich immer im Hotel. Ihre Tochter Elena hilft nachmittags auch schonmal an der Rezeptin aus oder geht auf Getränkewünsche ein und ist sehr lieb. Sie lernt gerade deutsch und liebt diese Sprache, wie sie sagt. Angestellte Vicky ist aber die gute Seele im Haus! Sie versteht gut deutsch, spricht es auch, traut sich aber nicht so recht. Dafür ka


Gastronomie

6.0

Alle Nahrungsmittel frisch zubereitet, sauber, von guter Qualität, Tische und Buffet, sowie Geschirr im einwandfrei sauberen Zustand. Man hatte die Wahl im Frühstücksraum zu essen, rundherum verglast, oder (es sei denn, es ist morgens zu kalt und windig) im schön überdachten Aussenbereich mit teilweise Blick aufs Meer. Oben befindet sich eine Bar mit Aussenbereich, wo allerdings im September nichts los war. Man kann hier aber auch tagsüber sitzen und sich einen Frappé gönnen, mit Blick auf den


Sport & Unterhaltung

6.0

Kinderpielplatz mit Rutsche, Wippe und Schaukeln vorhanden (am Ende des Hotels). Pool sehr ansprechend, drei Ebenen mit Wasserfall (der allerdings im Sept. nicht lief), Tiefe max. 1,20m. Die Poollandschaft sieht einfach nur klasse aus, auch hier Liebe zum Detail, das Wasser läuft über in ein kleineres Becken, von das aus in ein nächstes flaches Becken um einen Olivenbaum herum und von da aus fliesst es nach unten in ein Auffangbecken. Nachts sehr schön beleuchtet. Das Wasser war eher kalt, im


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christiane (51-55)

September 2015

Hotelleitung muss noch viel lernen

3.0/6

Die Zimmer sind großzügig und sauber, leider zu dunkel (man kann z. B. im Schrank nur schlecht sehen). Die beiden Holzgestell-Betten hatten gute Matratzen, allerdings auch eine "Besucherritze" von ca. 15 cm. Die Kitchenette ist zwar vorhanden, aber mit der vorhandenen Ausstattung kann man kaum etwas zubereiten, was auch nicht gewünscht ist. Gutes WIFi. Das Frühstück ist jeden Tag gleich, es ändert sich nur die Zubereitungsform der Eier. Obwohl es zu dieser Saison viel Obst gibt, ist beim Frühstücksbüffet nur eine Schale mit Orangen und Nektarinen im Angebot, und das 14 Tage lang. Frisch aufgeschnitten wird gar kein Obst angeboten. Dafür, dass das Frühstücksbuffet als so großartig beschrieben wurde, muss man sagen, ist es langweilig und lieblos angeboten, wie so vieles in diesem Hotel. Das Abendessen, das man auf Vorbestellung bekommen kann, war bei uns als "Vorspeise" eine mit dem Käse vom Frühstück überbackene Tomate, eine Frikadelle mit Reis, Gurken-Tomaten-Zwiebel-Salat und zum Nachtisch ein Stück Melone. Der griechische Abend ist ein Reinfall. Ebenso lieblos und uninteressiert an den Gästen: die Vorspeisen wurden in den Behältern des Frühstücks angeboten, die Souvlaki und Würstchen wurden gegrillt und in den Warmhalter gelegt. Die Besitzerin hat es auch hier nicht für nötig befunden, mit ihren Gästen ins Gespräch zu kommen. Wie schon bei unserer Ankunft überlässt sie den Kontakt mit den Gästen am liebsten ihrer netten Angestellten Vicky. Als wir ankamen, hat diese und begrüßt; die Chefin saß daneben und sagte nicht einmal "guten Tag". Alles in allem müssen wir leider sagen, in diesem Hotel wird der Gast nicht verwöhnt, sondern geduldet - in Übereinstimmung mit anderen Gästen, die gleichzeitig mit uns da waren. Es waren vorwiegend Gäste in unserem Alter (40-60), aber auch einige jüngere Paare (20-30) und viele Rumänen und Bulgaren. Wir waren sehr enttäuscht von diesem Haus und können wie vorhergehenden Bewertungen nicht bestätigen.


Umgebung

5.0

ca. 500 m zum sehr schönen Strand San Antonio. Der Strand und auch der Ort sind gut Fußläufig zu erreichen, auch wenn das Hotel an einer etwas steilen Straße liegt. Ein Mietwagen ist sinnvoll.


Zimmer

4.0

Großzügiges Zimmer, allerdings gerade bei schlechtem Wetter viel zu dunkel. Die Betten mit der Besucherritze wurden bereits beschrieben. Die Ausstattung der Küche: 3 Teller, 3 Bestecke, 3 Tassen, 4 Gläser und eine Töpfchen zum Wasserkochen. Damit kann man nicht einmal einen Salat zubereiten. Bad und Toilette waren eng, aber sauber, ebenso etwas dunkel. Im Bad und am Frisierspiegel fehlt eine Steckdose für einen Rasierer oder ein Glätteisen (dieses konnte ich nur ohne Spiegel verwenden). Schöner


Service

3.0

Wie bereits erwähnt, ist die Ansprechpartnerin für die Gäste die Angestellte. Außer ihr ist manchmal noch die Besitzerin anwesend. Sie vermeidet allerdings den Kontakt mit ihren Gästen. Da während unseres Aufenthalts die Wetterlage unbeständig war und die Wetter-App sich als unzuverlässig erwies, fragten wir an der Rezeption nach den Wetteraussichten. Man wisse nicht, wie das Wetter wird. Man hat sich auch nicht bemüht, den Gästen diesen kleinen Service anzubieten.


Gastronomie

2.0

1 Restaurant, in dem nach dem ersten Schlechtwettertag auch das Frühstück serviert wurde. Frühstück auf der Terrasse wurde dann nicht mehr angeboten. Die Snackbar war immer geschlossen, so dass wir diese nicht bewerten können. Das Frühstück wurde schon beschrieben, ebenso ein Abendessen sowie der griechische Abend. Griechische Küche und vor allem griechische Gastfreundlichkeit haben wir schon vielerorts deutlich besser erlebt.


Sport & Unterhaltung

1.0

Die Liegen am Pool sind leider etwas ramponiert. Während unseres Urlaubs hat sich nie jemand am Pool aufgehalten. Unterhaltung - Fehlanzeige, denn die Snackbar war immer geschlossen. Es war nicht möglich, auch nur einen Kaffee zu bekommen, denn man hätte erst jemanden suchen müssen, der einem hätte bedienen wollen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Angelika (51-55)

Juli 2015

Kleines, feines Hotel mit romantischer Atmosphäre

5.4/6

Wir waren von dem kleinen aber feinen Hotel ganz begeistert. Es herrscht dort eine ruhige und noch sehr persönliche Atmosphäre. Bei allen Fragen und Anliegen steht einem die Chefin selbst zu Seite und hilft weiter. Besonders freundlich waren auch die beiden Kellner Kostas und Angelos, die sich immer nett mit uns unterhalten haben. Das Frühstück war sehr gut, es gab immer Spiegeleier oder Rühreier ( gekochte Eier jeden Morgen), Müsli, leckeren Honig, verschiedene Marmeladen, natürlich Käse und Wurst, Kuchen, Plätzchen und wechselnde Leckereien wie süße Hörnchen oder Armer Ritter. Das Abendessen hat uns bis auf eine Ausnahme auch immer gut geschmeckt. Von der Terrasse des Restaurants hat man einen tollen Blick auf das Meer und abends kann man dort wunderbar den Sonnenuntergang genießen. Einfach wunderschön! Nun zum Pool: der ist klein aber fein und wir haben immer problemlos Liegen bekommen (man braucht also keine wie in großen Anlagen üblich mit Handtüchern reservieren!). Abends ist der Pool ganz romantisch beleuchtet. Die Zimmer waren recht groß, zweckmäßig eingerichtet, das Badezimmer hatte sogar eine Badewanne mit Whirlpool und wir hatten eine schöne große Terrasse, auch mit Blick übers Meer. Es war alles sehr sauber, Handtücher und Bettwäsche wurden oft gewechselt. Wir können dieses Hotel wirklich weiterempfehlen!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christiane (51-55)

Juli 2015

Tolles liebevoll familiengeführtes Hotel!

5.7/6

Liebevoll familiengeführtes Hotel! Wunderschöne Alleinlage am Hang mit Traumblick auf das Meer und zum fussläufiger Ort Potos. Architektonisch Interessante Anlage Der Pool auf Ebenen, sehr schöne angelegte Anlage inmitten Olivenhain.


Umgebung

6.0

2 Strände und Ort Potos in ca. 800 Meter zu Fuss erreichbar. Dennoch Empfehlung unbedingt Anmietung Motorrad/Roller/PKW. Günstig ab Hotel möglich.Im Ort Shopping und Nightlife möglich.


Zimmer

6.0

grosse Appartments, ansprechende Ausstattung, gute Matratzen. Bad mit Whirlpool


Service

5.0

Überaus freundliche und unaufdringliche Atmosphäre . Englisch als Fremdsprache. Zimmerreinigung ok, Handtuchwechsel, wenn erwünscht täglich, sonst alle drei Tage. Wünsche wurden sofort umgesetzt. Beschwerden gab es keine.


Gastronomie

6.0

Erweitertes Frühstück, Rührei, Frische Kuchen, Salate, ofenwarme Croissants, frisch gebackene deftige oder süsse Teilchen. Hier wird bei Halbpension noch griechisch gekocht! Einmal pro Woche griechischer Grillabend. Alles frisch,


Sport & Unterhaltung

5.0

keine Animation, für Ruhesuchende herrliche Poolanlage auf verschiedenen Ebenen. Körperformliegen und moderne Sitzgelegenheiten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bernd (51-55)

Juli 2015

Tolles Hotel mit super Blick auf Meer und Potos

5.3/6

Schönes, gepflegtes und ruhiges kleines Hotel in Hanglage mit in die Anlage integrierten Olivenbäumen. Die Besitzerfamilie ist, wie auch Vicky an der Rezeption, super freundlich und alle kümmern sich liebevoll um die Gäste. Apartments sind aureichend groß, zweckmäßig eingerichtet und vor den Fenstern gibt es sogar Fliegengitter. Die Reinigung erfolgt täglich und wir hatten nichts zu beanstanden. Von der großen Terrasse hat man einen wunderbaren Blick auf das Meer, Potos und die Landschaft. Die Anlage ist sehr gepflegt und hat einen kleineren Pool zum erfrischen. Das Frühstücksbuffet ist, für eine drei*** Anlage, sehr gut. Es gibt immer abwechselnd Spiegelei, Rührei oder Omelett, dazu verschiedene Wurst, Käse und Ceralien. Das Abendessen gab es ebenfalls in Buffetform mit zwei Hauptgerichten, Salat,unterschiedlichen Beilagen und einem Dessert. Besonders hervorheben möchte ich die Themenabende, die fanden wir sehr gut (vorallem der griechische Abend - da grillt der Chef persönlich). Potos (ca.30 Min.) und den Strand (ca.15-20 Min.) kann man relativ bequem zu Fuß erreichen. Ein Mietwagen ist aber auf jedenfall zu empfehlen um die Insel zu erkunden. Einzige Kritikpunkte, einige Holzplanken sowie einige Liegen müssten mal ausgetauscht werden.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Christian (26-30)

Juni 2015

Wunderschönes Hotel in Potos

5.5/6

Wir haben uns im Hotel Kallisti sehr wohlgefühlt. Alle Mitarbeiter des Hotels waren stets hilfsbereit und sehr nett, es herrscht dort eine sehr persönliche Atmosphäre. Das Zimmer war groß und zweckmäßig eingerichtet (Kühlschrank, Kochnische, Spüle). Die Dusche war sehr geräumig. Besonders gut hat uns die Terrasse mit Meerblick, eingerahmt von Olivenbäumen, gefallen. Das Frühstück war stets sehr lecker und bot eine gute Auswahl (verschiedene Müsli&Cornflakes, Kuchen, Saft, Marmeladen, Honig, griechischer Joghurt, Volkornbrot (!) und Spiegel- sowie Rührei). Das Abendessen war durchweg sehr lecker und frisch zubereitet. Stets war auch alles bis zuletzt reichlich vorhanden. Abendessen sowie Frühstück wurde bei gutem Wetter auf der Terrasse serviert, welche einen wunderschönen Ausblick auf die Bucht von Potos bietet (Sonnenuntergang inklusive). Die Bar war sehr gemütlich. Generell ist das gesamte Hotel architektonisch sehr reizvoll in einem Olivenhain gelegen. Der Pool war stets sauber und man bekam ohne Probleme eine Liege. Ein gut ausgestatteter Kinderspielplatz war auch vorhanden. Alles in Allem ein sehr schönes Hotel mit einer super Mannschaft! Gerne wieder und uneingeschränkt weiterzuempfehlen!


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jörg & Anja (36-40)

Juni 2015

Sehr schönes Hotel mit hohem Wohlfühlfaktor

6.0/6

Ein tolles Hotel, dass wir uneingeschränkt weiterempfehlen. Wir haben uns wie zu Hause gefühlt. Man wird von allen Mitarbeiter sehr familiär umsorgt.


Umgebung

6.0

Man braucht in jedem Fall ein Mietwagen auf Thassos. Damit kann man gut die ganze Insel erkunden. Es lohnt sich auch Ausflüge in die "Berge" zu machen. Die Küstenstrasse einmal rund um die Insel bringt einen überall hin. Das Hotel ist verkehrsgünstig gelegen, allerdings auf einer kleinen Anhöhe. Dafür hat man einen wirklich tollen Ausblick aufs Meer. Potos erreicht man in wenigen Minuten und dort kann man shoppen oder abends ausgehen.


Zimmer

6.0

Das Hotel hat sehr große Zimmer mit einer super ausgestatteten Küchenzeile (großer Kühlschrank, zwei-Platten Herd, Töpfe, Geschirr) und großem Balkon mit toller Aussicht. Die Matratzen der Betten waren sehr sauber und bequem. Schöne und geschmackvolle Möbel. Es gibt eine Klimaanlage und kostenfreies W-LAN. Es ist sehr sauber und gepflegt.


Service

6.0

Wir sind noch nie so gut umsorgt worden wir im Hotel Kallisti auf Thassos. Es ist uns sehr schwer gefallen, wieder nach Hause zu fahren, weil wir uns so wohl gefühlt haben. Der tolle Service ist durchgehend zu jederzeit zwei Wochen lang einfach nur bestens gewesen. Ein herzlichen Dank an Costas und Vicky!!


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr gut und traditionell. Es gibt eine wunderschöne Außenterrasse mit einem sehr schönen Ausblick. Themenabende machen das Essen abwechslungsreich. Das Essen ist immer frisch und ausreichend in Büffetform vorhanden. Wenn man außerhalb der gebuchten Halbpension im Hotel essen will, kann man dies jederzeit zu sehr guten Preisen. Der Service ist immer hervorragend. Auf alle Extrawünsche wird eingegangen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Hotel ist mit 22 Zimmer überschaubar, hat dafür aber einen wunderschönen gepflegten Außenbereich mit einem großen Pool und vielen Möglichkeiten sich ungestört zu sonnen. Es gibt große Sonnenschirme und Beistelltische zu den Liegen. Eine Animation oder Disco gibt es (zum Glück) nicht. Für Kinder gibt es einen kleineren Pool.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stella (31-35)

September 2014

Geschmackvoll in Potós!

5.7/6

Sehr schön war es! Ich komme gerne wieder! Super: Die Kochmöflichkeit im Zimmer, Nachteil: Mini-Küchen-Ausstattung.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudia (41-45)

September 2014

Absoluter Glücksgriff

5.4/6

Wir hätten es für unseren kurzfristig geplanten Urlaub gar nicht besser treffen können. Unsere Befürchtung, wer spät bucht bekommt die schäbigen Reste, hat sich in keiner Weise erfüllt: Eine sehr schön gestaltete und ständig gepflegte Anlage erwartet den Gast. Die Olivenbäume wachsen direkt vor dem Balkon und das Auto steht unter Weinranken im Schatten. Von den Balkonen, die durch einen hohen Sichtschutz voneinander getrennt sind (eine gewisse Intimität ist also garantiert), genießt man einen herrlichen Blick über das Meer, den Ort, die Berge und den Sonnenuntergang. Relaxliegen und Sonnenschirme stehen an der tollen Poolanlage bereit. Das Wasser ist allerdings sehr kalt, da es ständig frisch nachläuft. Dafür bleibt einem aber der Chlorgestank erspart. Die Küchenausstattung ist eher spartanisch, reicht aber für Schnittchen, Salat oder Nudeln. Das Bad hätte etwas breiter sein können. Dafür war die Dusche sehr geräumig. Besonders lobenswert: Fliegengitter (außer Balkontür), zum Balkon hin komplette Glasfront (leicht getönte Scheiben), sehr gute Matratzen, Safe, W-LAN & deutsche TV-Sender (für wen es wichtig ist), Zimmer und Balkon werden blitzeblank gereinigt, ansprechende Einrichtung. Das Frühstücksbuffet trifft jeden Geschmack und ist sehr reichhaltig. In der zweiten Woche hat das Buffet abends allerdings etwas unter dem Saisonende gelitten, war aber immer alles frisch zubereitet. Falls man keine Halbpension gebucht, hat kann man das Abendbuffet (je nach Gusto) in Anspruch nehmen. Die Getränkeauswahl war reichlich. Getränke konnte man auch in Flaschen kaufen und mit auf das Zimmer nehmen. Die Besitzerin und ihre Angestellten sind sehr herzlich und hilfsbereit, egal ob es um einen Mietwagen, einen Arzt, die aktuellen Ereignisse in Griechenland oder den Busfahrplan geht. Ach ja, der Bus: Die Fahrtzeiten sind natürlich dem Bedarf der Einheimischen/Schulkinder angepasst. Möchte man diese facettenreiche Insel erkunden, ist ein Mietwagen angebracht. Parkplätze sind ausreichend vorhanden. Der nächste Strand ist in Ordnung, aber viel schönere Sandbuchten findet man ca. 20 min zu Fuß entfernt. Sehr empfehlenswert: Wanderungen in das Inselinnere. Der Ort Potos ist zu Fuß schnell erreicht. Dort befinden sich mehrere kleine Supermärkte, ein Fischgeschäft, eine Weinhandlung, eine Tankstelle, eine super Bäckerei (vor dem Urlaub unbedingt 3 Kilo abnehmen), ein Kiosk mit deutschen Tageszeitungen, mehrere Tavernen und an der Strandpromenade nette Bars. Für Unterhaltung ist also gesorgt. Fazit: Wir können das Kallisti allen empfehlen, die einen eher ruhigen, entspannten Urlaub verbringen möchten. Die Lage ist einfach traumhaft und wir haben uns dort mehr als wohl gefühlt. Als besonders angenehm habe ich die Präsenz, aber Unaufdringlichkeit, der Angestellten empfunden. Nächstes Jahr kommen wir wieder – aber dann für drei Wochen. Und mit Bratpfanne im Gepäck (der Fischladen hat es uns angetan). Anmerkung: Alle Bereiche können über Treppen oder teilweise steile, ebene Wege erreicht werden. Daher für Menschen mit Behinderung nur bedingt zu empfehlen. Für den Weg vom Hotel zur Straße ist eine Taschenlampe angebracht, da er nicht beleuchtet ist. Der Spielplatz ist nicht sonnengeschützt. Alle gängigen Kreditkarten werden akzeptiert.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gunter & Eleni (70 >)

Juni 2014

Absoluter Urlaubskracher auf der Insel Thjassos!!!

5.5/6

Das Hotel, gebucht über ATTIKA, München, wird allen Anforderungen gerecht, die ein wohlwollender deutscher Urlauber sich nur wünscht, wenn er nicht gerade ein sogenannter "Krawallurlauber" ist, der von früh bis spät Animation, laute Musik und Unterhaltung wünscht. Für alle Urlauber mit Kindern, für alle Urlauber über 40 und für alle Freundeskreise, die Entspannung, Wanderziele, Landschaften, Stranderholung, schöne Bergdörfer, herrliche Aussichten von hohen Berggipfeln, dichte Wälder,ergiebige Quellen und vor allem nette Menschen mögen, ist das Kallisti geradezu ein Paradies. Natürlich waren wir wegen unserer griechischen Mitreisenden Eleni privilegiert, aber da wir acht Erwachsene waren, ist unsere Bewertung für diese Gruppe allgemeingültig!


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt am Berg, der Strand San Antonio (blaue Flagge!) ist zu Fuß zu erreichen, der Ort Potos ist ebenfalls fußnah und hat (außer einem vernünftigen Geldautomaten) alle benötigten Einkaufs- und Einkehrmöglichkeiten. Mit einem Mietfahrzeug (PKW, Motorrad, Moped) ist das Hotel der ideale Ausgangspunkt für alle Ziele der Insel und für die 100km Rundreise um die Insel. Attika-Reisebüro München bietet gute Ausflugsangebote, die Vor-Ort-Büro-Verantwortliche Chrisulla Awramidis ist eine der b


Zimmer

5.0

Die Zimmerausstattung entspricht leider nicht der Katalogbeschreibung, kein Telefon, sehr kleine Toilette. Die sonstige Ausstattung (Möbel, Kühlschrank, Dusche, Klimaanlage, TV, Balkon)ist in Ordnung, die Sauberkeit immer gegeben (auch bei unseren rumänischen Miturlaubern, dort allerdings nur bis 2 Stunden nach der Reinigung, dann war das Chaos wieder eingetreten!)


Service

6.0

Sehr freundliches Personal, die Chefin erfüllt alle Wünsche bis hin zu Umstellungen der empfangenen TV-Sender wegen der Weltmeisterschaft. Englisch und bulgarisch kein Problem, wir hatten keinen Bedarf, da Eleni griechisch spricht. Zimmerreinigung absolut ok. Beschwerden gab es keine, die Küche war hervorragend, das gesamte Hotelpersonal hat uns, sicher auch wegen der Sprachkenntnisse "in die Familie" integriert.


Gastronomie

6.0

Hoteleigenes Frühstück, auf Wunsch oder bei Halbpensionsbuchung Abendessen. Sehr gute Qualität, absolute Sauberkeit in allen Räumen. Abendessen ohne Halbpensionsbuchung als Buffet pro Person 10€, Qualität über - Preis unter dem Durchschnitt. Einziger Störfaktor: Die Eß- und Wohngewohnheiten der rumänischen und serbischen Hotelgäste, die man in Deutschland keinesfallsdurchgehen lassen würde. Solcherart Ordnung ist man sonst nur von den trinkfreudigen Russen gewohnt, die zum Glück noch keinen Zug


Sport & Unterhaltung

4.0

Zum Glück für uns Ruhesuchende gab es keine Freizeitangebote, was man nach der Hotelbeschreibung in den Katalogen (Attika-München) auch nicht erwartet hatte. Der Pool ist ein echtes Schmuck- und Sonderstück (3 Ebenen mit eigenem Wasserfall), die Liegestühle sind nicht jedermanns Geschmack und sind ebenso wie die Sonnenschirme spätestens nächstes Jahr austauschwürdig.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Udo (56-60)

Mai 2014

Absoluter Wohlfühlurlaub

5.9/6

Wir hatten einen wunderschönen Urlaub auf Thassos. In dem kleinen Hotel Kallisti haben wir uns ausgesprochen wohl gefühlt. Egal, welches Anliegen wir hatten, ob Sonderwünsche in Bezug auf Zimmer, Essen, bei Unwohlsein oder bei Fragen nach Mietwagen, Ausflugszielen etc. - wir haben immer und direkt kompetente Unterstützung bekommen. Die Zimmer und die Terrasse sind sehr großzügig - der Zimmerservice absolut gut. Besonders angetan waren wir von der Küche - es gab jeden Tag eine Auswahl am Buffet - griechische Küche, vielseitig und sehr gut. Wir haben sogar ein paar Rezepte vom Küchenchef persönlich mit nach Hause bekommen. Wir haben auch viel von der Insel gesehen, sowohl mit dem Auto als auch zu Fuß. Es ist für jeden etwas dabei, kleine Buchten zum Baden, Berge zum Wandern (so wie für uns) oder Ausflüge jeglicher Art. Die Griechen sind sehr gastfreundlich, und wir haben einen insgesamt traumhaften Urlaub verbracht, wobei für uns das Hotel Kallisti einen großen Teil beigetragen hat.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Joachim (51-55)

Oktober 2013

Wunderschöner Urlaub auf Thassos

5.7/6

Architektonisch sehr schön gestaltetes Hotel. Gelegen an einem Berghang. Zu erreichen über eine kleine Straße, die aber im Gegensatz zu einigen Vorbewertern nicht zu steil ist. Der Weg ist ungefähr 150m lang und man benötigt keine Bergsteigerausrüstung, um hinzukommen. Das Hotel machte die ersten 7 Tage einen sehr gepflegten Eindruck, die letzten drei Tage wurden die Außenanlagen etwas stiefmütterlich behandelt. Das Hotel hat ca. 30-35 Appartements, einen Fahrstuhl, einen sehr schönen Swimmingpool, in dem wir allerdings weil es bereits ziemlich kühl war, nicht gebadet haben. Das Hotel liegt etwas außerhalb von Potos. Zu Fuß benötigt man ca. 10-15 Minuten in den Ort. Man kann an der Straße entlang gehen oder am San Antonio Beach.


Umgebung

6.0

Thassos ist eine mittelgroße Insel. Die Küstenlinie ist ca. 110 KM. Wenn man die Insel kennenlernen will, benötigt man einen Mietwagen oder einen Freund von der Insel. Es gibt viele Strände. Ein paar sind auch zu Fuß zu erreichen, z.B. San Antonio Beach und Potos South Beach. In Potos gibt es einige Geschäfte, schöne Tavernen, Tankstellen. Durch die Größe der Insel kann man mit dem Mietwagen alle Ziele auf der Insel in max. 1 Stunde erreichen. Und wir empfehlen, die Insel auf eigene Faust mit de


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Zwei-Zimmer-Appartement mit Balkon im 1 Stock mit einer phantastischen Aussicht auf das Meer, Potos und den Sonnenuntergang. Die Zimmer waren wie auch das Badezimmer für griechische Verhältnisse groß. Die Betten waren gut. Der Balkon war schön groß. Es gab einen Fön, Telefon (im Handyzeitalter wohl eher überflüssig), einen kleinen Herd, Kühlschrank, Flachbildfernseher, Klimaanlage und Heizung - allerdings waren leider keine deutschen Programme eingestellt. WLAN gab es kostenlos im


Service

6.0

Da wir in der Nachsaison dort waren, haben wir nicht mehr viel Personal gehabt. Die Hotelmanagerin Mrs. Kalliopi und ihr kleines Team kümmerten sich gut um uns. Besonders hervorheben möchten wir Vicky. Sie hat uns sehr freundliche empfangen und stand uns immer mit Rat und Tat sowie super Empfehlungen zur Seite. Leider hatte sich nach 5 Tagen Urlaub und die Betreuung war danach nicht mehr so gut. Mrs. Kalliopi spricht Griechisch und englisch. Vicky spricht griechisch, perfekt englisch und sehr g


Gastronomie

6.0

Das Frühstück war für griechische Verhältnisse sehr umfangreich. Frischer Kaffee oder Tee. Orangensaft, Milch. Cornflakes, mehrere Sorten Wurst und Käse. Manchmal Rühreier, manchmal Spiegeleier. Tiropita mit Käse oder Spinat. Frische Tomaten, Honig und Marmelade. Wir fanden es sehr gut. Abendessen gibt es als Menü zu einem günstigen Preis. Das Menü haben wir allerdings nur einmal gegessen. Es war gut. Bei der Ankunft wurde uns von Vicky gesagt, dass wir bei ihr morgens auch das Abendessen beste


Sport & Unterhaltung

4.0

Wir waren in der Nachsaison dort. Daher wissen wir nicht, ob es in der Hauptsaison Animation etc. gibt. Scheint aber unwahrscheinlich. Von der Lage her ist es eher ein Hotel für Erholungssuchende, wobei für Kinder ein Spielplatz dort ist und außerdem sehr viel zutrauliche Katzen, die gerne mit Kindern spiele. Der Pool ist sehr schön angelegt. Es gibt einige Liegen um den Pool und eine schöne Terrasse. Um den Pool herum standen auch einige Olivenbäume. Wir haben im Pool nicht gebadet, weil es sc


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Elke (46-50)

September 2013

THASSOS JA - KALLISTI NEIN

1.7/6

wir waren im september 2013 eine woche im kallisti und hatten ausführlich die wenigen bewertungen hier gelesen.wir wussten 3 sterne nur zum übernachten das reicht uns .wir koennen das hotel nicht weiterempfehlen . die lage des hotels weit ausserhalb auf einem berg durch einen steilen schotterweg zu erreichen - ist nur für sehr gesunde sportliche menschen geignet. man braucht unbedingt ein auto.die architektur des hotels ist wirklich einmalig aber das war es auch schon .unser appartment schoen gross mit herrlicher aussicht auf das meer aus den frühen siebzigern war abgewohnt und spartanisch voellig lieblos eingerichtet.das badezimmer mit miniablage am waschbecken -verkalkten fliesen - eine badewanne mit den typischen dreckfugen -einfach eklig.es wurde taeglich das bett gemacht und gefegt ! das bett war in ordnung -die decke darauf sofort im schrank verstaut voellig mit flecken übersaet. wir hatten auf grund der bewertungen halbpension gebucht -grosser fehler.!!! 3 mal abendessen - 3 mal reinfall. vorspeise -salat :moehren und kohl geraspelt hauptgang- keines stück fleisch oder fisch mit kartoffeln (lauwarm ) auch der grillabend am samstagabend -reinfall ! nachspeise -melone unbedingt die tavernen in portos oder umgebung besuchen. das frühstück war einfach- typisch südlaendisch mit weissbrot und ohne extras.dosenpfirsiche und blaugekochte kalte eier. ich hatte mir beim koch einen morgen spiegeleier und weichgekochte eier bestellt -hat er sofort gemacht .man muss halt nur fragen ! wenn keiner was sagt .... die dame an der rezeption war sehr nett hat uns ein auto bei avis bestellt - das hat super geklappt und wir haben die wunderschoene insel erkundet.das wetter war jeden tag prima wir konnten baden und sehr lecker in de tavernen essen. das hotel koennen wir nicht weiterempfehlen aber die insel thassos ist wunderschoen.


Umgebung

2.0

weit ausserhalb von potos .man muss abends im dunkeln sehr aufpassen .entfernung ins dorf 3 kiometer !!potos hat sehr schoene tavernen und netten einkaufsmoeglichkeiten.


Zimmer

1.0

grosses zimmer mit schoener aussicht zum meer.alt und abgewohnt mit ekel-ecken.küchenzeile mit einem topf.kein wasserkocher oder kaffemaschine.


Service

2.0

es wird nur englisch oder griechisch gesprochen .die rezeption ist bemüht alle wünsche zu erfüllen und ist abends auch die bedienung im innen und assenrestaurant !!!


Gastronomie

1.0

zum ende der saison war wohl die luft raus ! überhaupt nicht landestypisch !


Sport & Unterhaltung

2.0

der pool ist klein und zum schwimmen nicht geeignet.eher zum planschen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Harald (41-45)

September 2013

Top Aussicht, top Pool, top Lage

5.5/6

Das Hotel liegt an einem Hang (ca. 200 Meter steiler Anstieg zum Hotel) mit wunderbarer Sicht auf die Berge und das Meer (Alle Zimmer (!!!), etwas eingeschränkt bei Zimmern im EG, da dort einige Bäume stehen). Der nächste Strand befindet sich ca. 10 Minuten, die nächsten Einkaufsmöglichkeiten ca. 15 Minuten entfernt (Potos). Dort bekommt man alles, auch ein Geldautomat ist dort. Da das Hotel in einiger Entfernung zu Potos liegt, bekommt man kaum Lärm/Musik ab. Das Hotel hat nur Studios bzw. Appartments. Zimmer sind groß und es besteht die Möglichkeit sich Kleinigkeiten zu kochen (2 Herdplatten, Kühlschrank). Balkon sehr groß, Matratzen sehr gut. Pool sehr schön (zwei verschiedene Ebenen und dann "Wasserfall". Personal sehr zuvorkommend. Frühstück sehr gut. Jeden Tag verschieden Marmeladen, Nuss-Nougatcreme, Honig, Müsli, Butter/Margerine, Eier, Joghurt, Tomaten, Käse und Wurst. Jeden Tag ein anderes warmes Gericht (Spiegelei, Rührei, Pfannkuchen) und Croissant. Kaffee nicht geniessbar, da lauwarm. Man kann auch Mitagessen (5 Euro) bzw. Abendessen (10 Euro mit Vor- und Nachspeise) buchen. Haben wir nicht genutzt, daher keine Bewertung. Klimaanlage kostenlos, Safe 2 Euro pro Tag. In jedem Zimmer W-Lan kostenlos.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Gartenanlage
Ausblick
Außenansicht
Ausblick
Pool
Ausblick
Ausblick
Gastro
Gastro
Strand
Strand
Strand
Strand
Ausblick
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Sport & Freizeit
Gartenanlage
Ausblick
Pool
Ausblick
Gartenanlage
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Ausblick
Sonstiges
Ausblick
Zimmer
Ausblick
Ausblick
Sonstiges
Zimmer
Gartenanlage
Ausblick
Außenansicht
Zimmer
Zimmer
Pool
Gartenanlage
Außenansicht
Zimmer
Außenansicht
Strand
Gartenanlage
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Strand
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Pool
Gartenanlage
Lobby
Gartenanlage
Gastro
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Zimmer
Ausblick
Pool
Ausblick
Pool
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Lobby
Studio
Blick vom Balkon auf´s Meer und Potos
Spielplatz
Viel Liebe für´s Detail
Bar
Das letzte Stück Weg zum Hotel
Weg vom Hotel zur Hauptstrasse
Samstags ist Barbecue-Abend
Restaurant bzw. Frühstücksraum
Hier lässt es sich sehr schön frühstücken u. essen
Sonnenuntergang vom Balkon aus zu sehen
Vicky and her
Pool
Pool
View from balcony
Pool mit Brücke und Wasserfall
Der Wasserfall ist angeschaltet
Pool bei Nacht
Sonnenuntergang vom Balkon
Potos bei Nacht
Kein weiter Weg....
Nur schön......
Psili Ammos beach, genial
Weg zum Hotel, 2 Minuten leichte Steigung