DoubleTree Resort by Hilton Zanzibar - Nungwi

DoubleTree Resort by Hilton Zanzibar - Nungwi

Ort: Nungwi

67%
4.2 / 6
Hotel
4.1
Zimmer
4.2
Service
4.4
Umgebung
3.8
Gastronomie
4.4
Sport und Unterhaltung
3.3

Bewertungen

Martin (31-35)

Januar 2020

Solides Resort mit schöner Lage vor Traumkulisse

5.0/6

Solides Resort mit schöner Lage an einem der vielen Traumstränden Zanzibars jedoch auch mit kleinen Mängeln. Schöne Zimmer mit teilweise super Ausblick. Tolles Personal, welches sehr bemüht ist. Qualität des Essens jedoch nicht angemessen für die Preise.


Umgebung

6.0

Schöne Lage am Traumstrand von Zanzibar.


Zimmer

5.0

Schöne Zimmer jedoch könnte gerade das Bad etwas modernisiert werden. Ausblick teilweise super (Meer/ Strand)


Service

5.0

Stets bemüht und freundlich - leider aber nicht immer auf Top-Niveau


Gastronomie

3.0

Schwachpunkt des Resorts - Frühstück ist noch ok, aber gegeistert nicht (z.B. zu wenig frisches Obst und auch kaum Abwechslung)


Sport & Unterhaltung

5.0

Spa, Tauchschule und viele Aktivitäten und Ausflüge runden das Angebot ab


Hotel

5.0

Bewertung lesen

AB (51-55)

Dezember 2019

Never ever again!

2.0/6

Schon recht abgewohnt; trotzdem nette, kleine Anlage. Hotelfotos geben jedoch einen verfälschten Eindruck von Strand und Umgebung wieder.


Umgebung

1.0

Die Fahrt zum Hotel war ein Höllentrip. Der Fahrer war komplett übermüdet und drohte ständig einzuschlafen. Der Rücktransfer war auch nicht viel besser. Der Fahrer hatte Zahnschmerzen und machte einen Umweg, um sich Nelken gegen die Schmerzen zu besorgen. Die Zufahrt zum Hotel durch Nungwi ist eine katastrophale Buckelpiste. Wir waren schon in einigen armen Ländern unterwegs (auch als Rucksacktouristen). Aber das umgebende Dorf ist das hässlichste und schmutzigste Dorf, das wir je gesehen haben.


Zimmer

3.0

Schon recht abgewohnt, aber okay. Zimmer-Service bemüht, aber chaotisch. Ständig fehlten Handtücher. Oftmals Stromausfall. In der Nacht wurde es dann sehr schnell stickig und schwül.


Service

3.0

Der Ober-Boss Salah ist extrem arrogant. Er kümmert sich nur um die muslimischen Gäste. Zudem verhielt er sich gegenüber den eigenen Angestellten extrem herablassend. Alle arabischstämmigen Mitarbeiter des Hotels waren sehr unfreundlich. Dagegen waren die indischstämmigen und einheimischen Mitarbeiter zu überfreundlich. Zigmal wurde man während des Essens interviewt, ob alles in Ordnung ist. Auf den Strandliegen genauso. Selbst wenn man schlief, wurde man geweckt. Somit war weder im Hotel noch a


Gastronomie

4.0

Essen in Angebot und Qualität vollkommen ausreichend. Keine Spitzengastronomie, aber für jeden etwas dabei.


Sport & Unterhaltung

2.0

Ausflüge auf eigene Faust nicht möglich. Organisierte Touren ausreichend im Angebot aber überteuert.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Mabr (31-35)

November 2019

Schönes Hotel, toller Strand!

5.0/6

Super Lage, schöner Strand, tolles Zimmer. Wär von Vorteil wenn man einen Duschvorhsng in den Badenzimmer anbringen würde.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Duschvorhang fehlt, somit stand das Bad nach dem duschen immer unter Wasser. Sonst alles top. Bett immer schön dekoriert.


Service

Nicht bewertet

F&B Mitarbeiter alle sehr freundlich und hilfsbereit, Rezeptionsmitarbeiter (vor allem eine Pauline) unfreundlich.


Gastronomie

4.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Auswahl am Buffet ausreichend, jeder findet etwas, das er mag


Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Super Pool Service, sauber. Tolles Personal! Weiter so!


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (41-45)

Oktober 2019

Tolle Gegend, Hotel mit einigen Schwächen

4.0/6

In die Jahre gekommenes Hotel mit klasse Personal und toller Lage. Pool toll zum relaxen und schwimmen. Strand wird von den einheimischen belagert, das kann man mögen, muss man aber auch nicht.


Umgebung

4.0

Gegend ist faszinierend. Zufahrt zum Hotel einzige Katastrophe. Keine Ahnung warum die Hiltongruppe da nicht bisschen Geld in die Hand nimmt und zumindest die Straße zum Hotel neu macht!


Zimmer

3.0

Deutlich in die Jahre gekommen, überall wird eher geflickt als renoviert. Bett soweit Hilton Standart. Badezimmer sah aber aus wie aus den 80igern. Dunkle Gelbbraune Fliesen.


Service

4.0

Personal absolute Spitze. Wollen mit den Gästen ins Gespräch kommen. Viele der Angestellten können gut bis sehr gut English, hat uns sehr überrascht.


Gastronomie

4.0

Essen wechselt tgl. jeden Abend ein anderes Thema, wiederholt sich aber wenn man länger da gewesen ist.


Sport & Unterhaltung

6.0

Man kann alles beim externen Anbieter vor Ort buchen was man möchte. Auch der Hoteltransfer läuft über diese Agentur. Sehr höflich, erklärt einem sehr ausführlich was einen erwartet, Preise sind sehr hoch was uns überrascht hat. Wir waren auf Blue Safari, was total Klasse war und haben und die Riesenschildkröten angeguckt. Man wird immer vom Hotel per privaten Fahrer dort hingebracht und wieder abgeholt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ibra (31-35)

September 2019

Schöne Hotelanlage direkt am Ozean

6.0/6

Im Norden Nungwis gelegene, ältere aber gut gepflegte Hotelanlage mitten im Fischerdorf, am Strand (beachte Gezeiten), super Sonnebuntergang. Netter Empfang, sehr engagiertes Personal in allen Bereichen (speziellen Dank an Evan, Hr. Kumar, an Zena und Leah sowie Salah, dass sie unseren Aufenthalt unvergesslich machten), Buffet reichhaltig, spezielle Empfehlung: Fishermans Grill, das hoteleigene Restaurant. Zimmer mit allem ausgestattet, was es braucht, sehr sauber! Wir kommen gerne wieder!!1


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

RalfK (46-50)

September 2019

Völlige Enttäuschung; Abgerockt; Finger weg

1.0/6

Nach einer Woche traumhafter Safarai wollten wir eine paar Tage am Strand relaxen. Leider war das Hotel eine völlige Enttäuschung und entsprach nicht den Erwartungen einer "Tansania Deluxe"-Reise über "Berge & Meer" Völlig abgrocktes und dreckiges Hotel. Beliebt bei südafrikanischen All-Inklusive-Touristen. Nicht empfehlenswert. Bilder sagen mehr als Tausend Worte, daher habe ich möglichst viele Bilder hochgeladen, dass man sich selbst einen Eindruck verschaffen kann


Umgebung

1.0

Liegt direkt am Strand; hinter dem Hotel grenzt direkt der (ziemlich ärmliche) Ort; der "Strand" selbst alles andere als traumhaft... eine Kaimauer, ca. 1,80cm hoch, dahinter dann Sand aufgeschüttet, Breite ca. 200m, Tiefe ca. 10m bis 15m, vor der Mauer je nach Ebbe oder Flut mehr Platz, aber nicht zu liegen geeignet.


Zimmer

1.0

Völlig abgerockt und dreckig (siehe Fotos)... mehr braucht man nicht zu schreiben


Service

1.0

Ich beziehe mich hier auf die Rezeption, der Rest des Service war freundlich und nett. Die Rezeption war eine Katastrophe: Unsere Beschwerde zum Zimme 207 wurde mit einem Achselzucken entgegengenommen und keine Abhilfe angeboten, weil das Hotel angeblich ausgebucht sei. Auch meine Frage nach einem Zimmer in einer besseren Kategorie (MIT EINER BEZAHLUNG UNSERERSEITS) wurde mit der Auslastung verneint. Nach Eskalation über die Berge & Meer Reiseleitung waren dann doch Zimmer frei. Als hat uns d


Gastronomie

4.0

Die Gastronomie war der einzige Lichtblick. Gutes Frühstück mit breiter Auswahl. Abends gab es verschiedene Mottoabende mit wechselnder Qualität; aber alles in allem in Ordnung. Personal war sehr freundlich und sehr bemüht.


Sport & Unterhaltung

1.0

Fitnessraum, den wir immer gerne nutzen, war praktisch nicht nutzbar. Ein Laufband nicht richtig funktionsfähig, ein Crosstrainer defekt, ein Sitzfahrrad nicht ausprobiert, dann noch eine Hantelbank... das war's


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Ernie (56-60)

September 2019

Licht und Schatten

4.0/6

Die Hotelanlage ist sehr gepflegt. Direkte Strandlage. Möglichkeit zu ausgedehneten Strandspaziergängen. Sehr zu empfehlen die Green Turtle Station, direkt unter dem Leuchtturm. Man ist in Afrika und nicht in Hawaii, der Dom.Rep. oder den Malediven. Man muss sich schon auf Africa einlassen wollen.


Umgebung

4.0

Strand, schöne Sonnenuntergänge und Blick auf die Fischerflotte, die immer abends gegen 16:00Uhr ausläuft. Vor dem Hotel die Armut Africa´s , die vieles wieder relativiert. Das Groo muss mit zwei Euro am Tag auskommen.


Zimmer

3.0

Zimmer haben alles, was man braucht, sind z.T. aber etwas abgewohnt. Matratzen zu weich, müßten mal ausgetauscht werden.


Service

5.0

Personal sehr freundlich und zuvorkommend. Asssante sana


Gastronomie

5.0

Abwechslungsreich und für jeden was dabei. Sehr schön der Africanische Themenabend mit live music. missouri sana


Sport & Unterhaltung

4.0

Brauche ich nicht, wenn ich die Natur vor der Nase habe.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Saskia (41-45)

September 2019

Einmal und nie wieder

3.0/6

Der Empfang war eher schlecht, wir standen mit 12 Personen unserer Reisegruppe um die Rezeption, es gab keinen Willkommensdrink, es wurde einem nur ein warmer Cookie in die Hand gedrückt! Das haben wir auf unserer Safari deutlich besser erlebt!


Umgebung

3.0

Die Anfahrt zum Hiotel dauert ca. 2 Stunden: die "Strasse" zum Ort Nungwi ist erschreckend: wie eine Buckelpiste. Das Hotel liegt zwar direkt am Strand, dieser ist allerdings mit einer ca. 1,80m hohen Mauer abgetrennt zu den Strandliegen.Es gibt 2 Treppen zum Strand, an denen die sogenannten Beachboys, teilweise bis zu 10 Leuten, auf die Touris warten.Das war eher störend, man konnte kaum ungestört ins Meer gehen.


Zimmer

2.0

Wir haben über unseren Reiseveranstalter Berge & Meer eine Tansania Deluxe Reise gebucht.Die Lodges während der Safari waren sehr passend, aber dIe Zimmer im Hilton Double Tree in Nungwi kann man nicht als luxeriös bezeichnen.Wir waren sehr enttäuscht, wir hatten kein Meerblick, waren in der untersten Etage mit Blick auf den Pool.Die Zimmer sind sehr einfach eingerichtet, sie waren recht klamm und feucht, auch die Bettdecken! Die Duschfugen und der Abfluss waren dreckig und die Armaturen sehr


Service

5.0

Der Service im Restaurant war sehr gut, es kam immer gleich jemand für die Getränkebestellung


Gastronomie

5.0

Das Essen war sehr abwechslungsreich, es gab jeden Abend ein andereres Themenmotto! Service und Küche waren sehr gut! Auch beim Frühstück konnte man sich frisch Omelette, Spiegeleier,Bacon und Pfannkuchen machen lasssen!


Sport & Unterhaltung

1.0

Der Fitnessbereich hatte nur 4 Geräte, die teilweise nicht in Ordnung waren. Es gab ein Beachvolleyballfeld, Aquagym wurde nicht angeboten


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Helmut (51-55)

August 2019

Badeurlaub

5.0/6

Die Zufahrtsstraße war ein schock. Die Hoteleinfahrt ist unauffällig aber hinter dem Tor ist es dann sehr schön. Wir wurden sehr freundlich empfangen


Umgebung

5.0

Die fahrt zum Hotel dauert ca 2 Stunden. (je nach Verkehr) Die letzten Kilometer sind eine Rumpelpiste mit bis zu 30 cm tiefen Schlaglöchern aber die Fahrt ist sehr abenteuerlich :)


Zimmer

6.0

Die Zimmer wurden jeden Tag sauber geputzt. Die Bettwäsche wurde alle 2 Tage gewechselt. Die Handtücher wurden jeden Tag getauscht auch wenn sie nicht am Boden lagen. Die Betten sind schön groß und bequem.


Service

5.0

Es waren alle sehr freundlich teilweise zu freundlich. Es wurde mehrmals am Tag nachgefragt ob alles in Ordnung ist. Bei 14 Tagen Aufenthalt wird das mit der Zeit lästig. Besonders hervorzuheben ist James. Er war sehr aufmerksam und wusste nach wenigen Tagen wie man sein Essen am liebsten mag.


Gastronomie

5.0

Das Essen war eigentlich recht gut nur beim gegrillten ist noch Luft nach oben


Sport & Unterhaltung

1.0

Ausflüge werden im Hotel angeboten sind aber um vielfaches teurer als am Strand. Aber Vorsicht !! Unbedingt erst nach dem Ausflug bezahlen! Rechts vom Hotel am Strand gibt es diverse Anbieter die auch Deutsch sprechen. Die ersten Ausflüge mit Ismael waren perfekt leider ist er nach Anzahlung des letzten Ausfluges nicht mehr erschienen. War sehr schade da er die ersten Ausflüge perfekt organisiert hatte. Die kleine Tauchschule vor dem Fischmarkt ist zu empfehlen. Nach der Begegnung mit der po


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (36-40)

Juli 2019

Nicht ein zweites mal

3.0/6

Nicht wirklich prickelnd, Umgebung sehr dreckig, Klodeckel im Hotelzimmer war defekt, bei der Abreise wurde sofort das All Inclusive abgeschnitten, sodass wir nicht mehr am Mittagessen teilnehmen konnten


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Yannick (19-25)

Juni 2019

Sehr gut

6.0/6

Hotel war sehr sauber und gepflegt. Personal stets höflich, freundlich und hilfsbereit. Gerne wieder ins doubltree Hilton in nungwi.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Saskia (19-25)

Juni 2019

Paradies

6.0/6

Der Service im Hotel war sehr gut, wir haben uns rund um wohl gefühlt. Wir haben jederzeit Getränke bekommen und konnten frei zwischen Liegen am Pool und am Strand wählen. Zudem sind wir direkt am Hotel schnorcheln gegangen und konnten die Vielfalt des indischen Ozeans genießen. Wir hatten einen tollen Urlaub


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jennis und Christian (31-35)

Juni 2019

Sehr empfehlenswertes Hotel!

5.0/6

Ganz freundliches Personal in der ganzen Hotelanlage! Wir waren jetzt das zweite mal auf Sansibar im Hotel Doubleetree by Hilton! Am Service wurde einiges top verbessert! Das Personal versucht jede Zeit einem den Aufenthalt im positiv zu gestalten! Sehr aufmerksam, einfach top und freundlich! Putzpersonal ebenfalls Top! Wenn uns im Hotel etwas negatives aufgefallen ist, dann einzelne Hotelgäste die das Bier in den Pool schüttelten weil der Zustand derjenigen leider sehr niveaulos war! Das Essen und das Ambiente mit der Unterhaltungsband war einfach nur toll! Schade, dass die Bands um 22:00 Uhr den Betrieb einstellten. Falls Ihr einen Ausflug buchen wollt, so wäre Adam (Strandverkäufer) Deutschsprachig empfehlenswert und doppelt so günstig wie die Angebote der Reiseveranstaltung! Was uns aufgefallen ist, dass jederzeit der „Hotelchef“ vor Ort war und ein gutes Erscheinungsbild machte und immer die ganze Organisation im Auge hatte. Alles in allem können wir das Hotel weiterempfehlen!


Umgebung

5.0

Geht ins Dorf, empfehlenswert! Freundliche Leute und absolut sicher. Es wird sogar vom Hotel eine Village- Tour kostenlos angeboten was uns sehr gefallen hat.


Zimmer

6.0

Jeden Abend wurde nach dem Duschen die Badetücher zusammengenommen und die Dusche getrocknet und das Bett vorbereitet.


Service

6.0

Top! Alle sehr freundlich! Danke!


Gastronomie

5.0

Bitte vergisst nie, es ist in Afrika und nicht in Europa! Das Essen ist top!


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Steffen (51-55)

Juni 2019

Hilton, schlechteste Lage in Nungwi

3.0/6

Wir waren das zweite Mal auf Sansibar, diesmal 14 Tage im Double Tree Hilton in Nungwi mit AI in einem Ocean Front Zimmer. Das Hotel liegt ca. 2 Stunden Fahrzeit vom Flughafen entfernt. Wobei die letzten paar hundert Meter durch die unbefestigte Straße die schlimmsten sind. Das Hotel liegt am schlechtesten Strandabschnitt von Nungwi. Zu unserer Zeit gab es am Strand und am Pool immer freie Liegen. Die gesamte Hotelanlage befindet sich in einen gepflegten Zustand. Die meist jüngeren englisch sprachigen Gäste, auch teilweise in Gruppen unterwegs zogen manchmal alkoholisiert durch die Hotelanlage und Liesen sich singend im Restaurant nieder. Rauchverbot im Restaurant und allgemeine Ruhe bei den Mahlzeiten interessierte die nicht wirklich. Zum Glück hatte nebenan Garrys Bar wegen Renovierung die meiste Zeit geschlossen. Nur einmal mussten wir den Lärm aus der Bar bis gegen 3.00 Uhr mit anhören. Das Double Tree Hilton ist eine gepflegte Hotelanlage mit guten Service, durchschnittlichen Speisenangebot, aber mit einer schlechten Strandlage. Das kostenfreie Wlan funktionierte gut.


Umgebung

2.0

Das Hotel hat durch die Brandungsmauer und die direkte Nachbarschaft zum Fischerdorf die schlechteste Lage von den Strandhotels in Nungwi. Bei Flut knallt die Brandung dermaßen an die Mauer das die schwarze Flagge gehisst wird und Badeverbot besteht. Des Weiteren laufen bei Flut ständig die Einheimischen auf der Mauer entlang, nur wenige Zentimeter an den Strandliegen vorbei. Bei Ebbe verwandelt sich der Strand vor dem Hotel als Treffpunkt der Dorfjugend von Nungwi, die sich dann dort ausgiebig


Zimmer

4.0

Zimmer: Wir hatten ein Ocean Front Zimmer in der oberen Etage wovon wir einen schönen Blick auf das Meer hatten. Die Zimmer sind nicht mehr die neuesten aber zweckmäßig eingerichtet. Im Zimmer befinden sich ein LCD TV ohne deutschsprachige Programme, Kühlschrank, Safe, Wasserkocher mit Kaffee und Tee und eine gut funktionierende Klimaanlage. Es gab im Zimmer ein sehr schmales Kingsize Bett. Die Zimmerkarten funktionierten mehrmals nicht und der Handtuchwechsel lies auch zu wünschen übrig. Vier H


Service

4.0

Das gesamte Hotelpersonal ist zuvorkommend und freundlich. Am Anfang gab es ein paar Probleme mit der Cocktailbestellung am Strand, teilweise vergessen oder ungenießbar. Hatten dann eine tolle weibliche Bedienung von der Poolbar die dann auch immer die bestellten Getränke und leckere Cocktails sofort brachte. Beim Frühstück musste man manchmal schon zweimal nach Kaffee verlangen bevor er dann auch wirklich kam.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück war gut, es gab Eierspeisen, Käse, Marmelade, Honig, etwas Wurst und Kuchen und leckeren Cappuccino. Das Mittagessen war fast immer ausreichend. Einige male war das Angebot zu Mittag sehr begrenzt, so dass wir am Pool einen Snack oder eine Pizza gegessen haben. Es gab meistens gegrillten Fisch, Huhn und Rind mit dazugehörigen Beilagen. Besonders hat uns die Atmosphäre am Mittwoch und Sonntag gefallen wo man das Abendessen draußen am Strand an schön gedeckten Tischen einnehmen konnt


Sport & Unterhaltung

3.0

Im Hotel gibt es ein kleines Fitnessstudio und einen Spa Bereich. Die geführte Village Tour war gut und interessant. Das Basteln von Hüten aus Palmenblättern mit den Gärtnern war auch eine gelungene Abwechselung.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Hasan uns Ayse (19-25)

Juni 2019

Ist empfehlenswert

5.0/6

Lassen Sie sich nicht erschrecken von den einheimischen. Können aufdringlich wirken aber sind alle nette Menschen und verständnisvoll. Es ist und bleibt Afrika und nicht Europa. Tipp von mir: Die Kinder freuen sich immer gerne auf Süßigkeiten und ein lächeln.


Umgebung

4.0

Die Lage vom Hotel nur von der Perspektive der Entfernung vom Flughafen ist nicht das beste, aber die abgelegene Hotellandschaft ist dafür optimal. Das Meer ändert sich jedentag, mal ist es ruhiger und schöner mal gibt es kräftigere Momente. Die einheimischen Bewohner fischen auch und machen Lagerfeuer in der nähe von dem Hotel, aber es ist auch nicht schlimm da es nicht tagtäglich ist. Wir sind bis zum Kendwa Strand gelaufen war auch schön dennoch nungwi deutlich schöner und angenehmer.


Zimmer

6.0

Bequeme Matratze, sehr sauber, hat ein Bügeleisen und Bügelbrett, sehr großes Zimmer mit Fliegennetz um das Bett herum


Service

4.0

Die Mitarbeiter auf der Anlage hätten eigentlich volle Punktzahl erhalten, dennoch muss ich 2 Sterne für die Mitarbeiter an der Rezeption abziehen. Erste eindruck war sehr offen und hilfsbereit, aber die folge Tage zeigte sich dass Sie nicht dass versprochene auch machen.


Gastronomie

4.0

Essen war gut, dennoch etwas eintönig und fettig.


Sport & Unterhaltung

3.0

Gabs nicht will Auswahl, außerhalb Hotel Aktivitäten buchen zum empfehlen. (z.B SEA Brother´s )


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hartmut (56-60)

Februar 2019

Entspannter Urlaub im Paradies

6.0/6

Sehr schöne gut geführte Hotelanlage, tolles Personal, toll zum Ausspannen. Strand bei Ebbe perfekt zum Spazierengehen. Wir haben nichts vermisst.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mr Karl (51-55)

Februar 2019

Essen Personal Lage Top, Abends flop

4.0/6

So, nun Mal mein Eindruck vom Doubletree. Essen und Getränke sind einwandfrei und richtig lecker. Es gibt 7 Themenabende, die sich nach einer Woche wiederholen. Aber uns hat es immer sehr gut geschmeckt. Auch die afrikanischen Spirituosen sind alle trinkbar. Kein Whisky der nach Seife schmeckt so wie es bei All Inclusive manchmal ist. Zimmer sind ausreichend groß und mit Kühlschrank, Klima und Fernseher ausgestattet. Das Doppelbett ein bisschen schmal, ca 1,60 breit. Der Kühlschrank war am Anfang mit Softdrinks gefüllt, wurde aber danach nur gegen Aufpreis wieder aufgefüllt. Wasser wurde aber täglich in das Zimmer gestellt. Ein Upgrade auf ein Beach Front Room hätte 35 US Dollar pro Tag gekostet. Das Personal war super freundlich, stets bemüht und immer nett. Top. Während unseres Aufenthaltes war das Hotel ausgebucht und so kommen wir zum negativen: Die Liegen am Strand sind spätestens um 9 Uhr morgens komplett belegt und auch am Pool wird es später durch das Reservieren mit Handtüchern sehr eng. Die ersten 3 Tage haben wir keinen Platz am Strand bekommen. Danach haben wir den Wahnsinn mitgemacht und vor dem Frühstück 2 Liegen mit Handtücher reserviert. Durch das ausgebuchten Hotel hatten wir jedoch den kleinen Vorteil, dass zum Abendessen auch Tische am Strand aufgebaut wurden, da es im Speisesaal zu voll wurde - Essen unter dem Sternenhimmel einfach super. Kostet sonst 20 Dollar pro Tisch extra. Die letzten Tage waren diese Tische aber allesamt für Reisegruppen reserviert und man fühlte sich als Gast zweiter Klasse - man musste drinnen sitzen. Was uns auch sehr Missfallen hat war das Unterhaltungsprogramm und die Sunset Bar. 3 Mal die Woche Live-Musik im Restaurant das war's. Keine Massai Show, kein Disco Abend, keine Folklore, nichts. Man könnte nach dem Essen nur die Sunset Bar aufsuchen und diese liegt direkt über dem Restaurant. Alles riecht nach Essen und über dem Bartresen hängt ein Fernseher auf dem ständig Fussball läuft. Das Mobiliar ist zusammengewürfelt und die Bar versprühte null Anreiz zum verweilen. Dies war übrigens der einzige Platz an dem es Abends noch Longdrinks oder Cocktails gab. Und Getränke mit aufs Zimmer nehmen war untersagt. Es besteht also nach dem Schließen der Poolbar um 19:00 Uhr keine Möglichkeit einen Cocktail oder Longdrink im Freien zu genießen. Man kann das Abendessen mit Bier, Wein oder Softdrinks nur sehr lang ausdehnen um dann sein Zimmer aufzusuchen. Wir haben als Notlösung im Supermarkt vor Ort Cola gekauft und Longdrinks mit unseren mitgebrachten Rum auf der Terrasse genossen. Es gibt auch noch eine Bar die schön am Strand liegt, aber hier muss alles bezahlt werden. Bei gebuchten All In für mich keine Option. Ach ja, was ich aus Afrika noch nicht kannte, dass die Männer Abends mit kurzer Hose in das Restaurant durften, fand ich super. Zusammenfassend kann ich nur sagen Essen richtig gut, Unterkünfte zweckmäßig und okay, Abendunterhaltung mangelhaft. Tische im Freien für Abends gemütlich draußen sitzen sind nicht vorhanden. Und dass wir das Belegen der Liegen mit Handtücher mitgemacht haben, damit wir überhaupt Mal am Strand liegen konnten, war was völlig neues. Das Hotel ist für einen Kurzaufenthalt nach einer Safari nicht schlecht aber für einen 2 wöchigen Aufenthalt lang es nicht. Nach 10 mal Kenia und 2 mal Sansibar kann ich nur sagen, Doubletree wir kommen nicht wieder - Schade eigentlich, da das Hotel wirklich nicht schlecht ist.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Maciej (46-50)

Februar 2019

Willkommen im Paradies

5.0/6

DoubleTree Resort By Hilton ist ein typisches Feriendorf für organisierte Gruppen. Ich habe das Zimmer jedoch selbst gebucht, wodurch ich alle Hilton-Honors-Privilegien und mehr erhalten habe. An der Rezeption wurde ich mit einem Begrüßungsgetränk und einem warmen Kuchen begrüßt. Später wurden wir in ein Zimmer geführt. Ich bekam Zimmer 211 mit einer wunderschönen Aussicht auf den Pool und das Meer. Im Zimmer warteten ein Obstkorb und eine Flasche Wein auf mich. Der Service achtet auf Sauberkeit. Das Zimmer wurde täglich gereinigt, die Handtücher gewechselt und Kosmetik und Wasser nachgefüllt. Das Zimmer war sehr groß und hatte einen schönen Balkon, auf dem ich jeden Abend verbracht habe. Das Frühstück im Hotelrestaurant war sehr gut. Im Dorf viel niedrigere Preise, zum Beispiel: Bier 4 USD im Hotel, 1,5 USD im Dorf. Sehr gute und günstige Restaurants ca. 10 Minuten vom Strand. Ich empfehle diesen Ort für einen Urlaub.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bea (51-55)

Januar 2019

Schönes empfehelenswertes Strandhotel

5.0/6

Schönes Hotel in bester Strandlage, gutes Essen, freundliches und zuvorkommendes Personal in allen Bereichen, saubere und gepflegte Anlage, jedoch schon etwas älter


Umgebung

5.0

Direkt am Strand mit Mauer zum Strand, stört aber nicht


Zimmer

5.0

Sauber und gepflegt, die Putzfrauen sind super, die Zimmer jedoch schon älteren Datums


Service

6.0

100 % TOP


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Liesa (19-25)

November 2018

schönes Hotel mit direkter Strandlage (ausbaufähig

5.0/6

Freundliches Personal, schöne Zimmer, Geld-Wechselservice vorhanden (leider nur zu begrenzten Zeiten und in ausgewählte Währungen), sehr schade ist das viele Seegras am Strand, ab 23 Uhr ist es trauriger Weise totenstill und nichts mehr los


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Siggi (56-60)

November 2018

Sansibar es wurde wahr TOP

6.0/6

Sehr gut geführtes Hotel alles Zimmer sehr sauber, Liegen gab es immer auch am Strand, sehr freundliches Personal, Gute Essensauswahl, jeden Tag Live cooking,


Umgebung

5.0

Hotel liegt direkt am Strand mit Kaimauer, wenn die Flut kommt teilweise Unterschiede bis zu 200 m Ebbe/Flut je nach Mondphase. Strandverkäufer nervig. schöner weißer Strand Transfer vom Flughafen zum Hotel ca. 1,5 Std. Ausflüge nach Stone town empfehlenswert.


Zimmer

5.0

alles sauber mit Klimaanlage , schöner Blick direkt aufs Meer, Kühlschrank immer mit anti alkoholischen Getränken gefüllt. leider keine Deutsche Fernsehprogramme, aber wenn man Internet hat (war überall selbst am Strand) brauch man den Fernseher nicht.


Service

5.0

immer Top


Gastronomie

6.0

jeden Tag neue Themenabende mit teilweise Live Musik. Direkt am Strand. Also wer hier nichts findet sollte sich mal selbst hinterfragen


Sport & Unterhaltung

5.0

Etwas Animation, Tauchschule, Ausflüge


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Suse (41-45)

Oktober 2018

Erholsamer Urlaub im Norden von Zanzibar...

5.0/6

Überschaubare Hotelanlage mit 96 Zimmern, direkt am Strand von Nungwi, wo man bei Ebbe gut "Wattwandern" kann... :o) (Badeschuhe mitnehmen!). Das Hotel ist augenscheinlich weniger für Kinder geeignet.


Umgebung

4.0

Ganz im Norden der Insel. Transfer vom Flughafen ca. 1,5 Stunden. Fischerdorf fussläufig (Führungen werden von Mitarbeitern des Hotels angeboten), ebenso Schildkrötenaufzuchtstation, Leuchtturm und Einrichtungen des täglichen Bedarfs (Supermarkt, Restaurants). Direkt daneben: Gerrys Bar, wo es manchmal abends/nachts sehr laut wird. Wir hatten das Zimmer auf dieser Seite. An den Tagen, wo in der Bar Party angesagt war, bekam man fast kein Auge zu. Zu empfehlen sind folgende Ausflugsziele: - Ch


Zimmer

5.0

Gebäude maximal 3 stöckig. Ausreichend große Zimmer, alle mit Balkon oder Terrasse. Recht große Bäder. Genügend Stauraum. Doppelbett (ca. 160 x 200 cm) mit Moskitonetz, welches allerdings wenig Sinn macht, wenn es geteilt ist und nicht richtig verschlossen werden kann. Man kann an der Rezeption Bescheid geben, dann wird nach Wunsch gemuckst. Zimmerservice in Ordnung. Wir hatten fast jeden Tag sehr schöne Deko auf dem Bett. Die Klimaanlage funktionierte gut und war recht leise.


Service

4.0

Sehr freundliche und engagierte Mitarbeiter, manchmal übermotivert, wenn sie Gespräche unterbrachen, um zu fragen, ob alles in Ordnung ist. Das war bisweilen zu viel und hat etwas genervt. Leider Gottes waren die Urlauber im Hotel schon angekommen, welche das Liegen reservieren für sich als notwendig erachten, teilweise schon zwischen 6 und 7 Uhr in der früh. Wir haben den Blödsinn nicht mitgemacht. In aller Regel fand man auch nach dem Frühstück noch Liegen am Strand, ansonsten sicher am Pool


Gastronomie

4.0

Es gibt zwei Restaurants: Hauptrestaurant und Fishermann's Grill/Bar. Im Hauptrestaurant alle Mahlzeiten in Buffettform. Fishermann's Grill und Bar ist generell zu bezahlen, auch bei All-In. Wir hatten All-In gebucht und haben immer was gefunden. Besonders zu empfehlen das frische Obst aus der Umgebung. Super lecker. Bisweilen war das Essen nicht mehr richtig warm und einige Male spannen Spinnen in der Salatkühlung vor sich hin. Ja, jetzt kann man sich aufregen. Das Restaurant ist aber de facto


Sport & Unterhaltung

4.0

Baden im Meer, "Wattwandern", Schwimmen im Pool... Es gibt einen Escaperoom, ein Wellnesscenter und einen Fitnessraum. Haben wir alles nicht genutzt. In der Sunsetbar/Lounge stehen eine Tischtennisplatte und zwei Billiardtische sowie eine Dartscheibe zur freien Verfügung (kostenlos). Die Tischtennisplatte ist in Ordnung, Schläger und Bälle sind vor Ort. Die Billiardtische sind in einem traurigen Zustand, ebenso das Zubehör, für die Dartscheibe gibt es nur noch einen Pfeil. Insgesamt könnte man


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bruni (61-65)

Oktober 2018

Wie im Paradies.

6.0/6

Einfach nichts zu bemängels. Alles perfekt gewesen. Sehr gepflegte Anlage und superfreundliches Personal. Klasse Essen.


Umgebung

6.0

stark von Ebbe und Flut beherrscht keine Möglichkeit direkt am Strand im Liegestuhl zu liegen nervige Händler die einem den Strandspaziergang vermiesen Spaziergänge zum Dorf Nungwi möglich


Zimmer

6.0

täglich frische Bettwäsche und grundliche Reinigung des gesamten Zimmers. Safe und funktionierende Klimaanlage


Service

6.0

Wünsche wurden sofort erfüllt sehr freundliches und hilfsbereites Personal


Gastronomie

6.0

Klasse Essen. Sagt schon alles.


Sport & Unterhaltung

6.0

Billard und Tischtennis, Boccia Basten von Körben mit den Gärtnern Besuche des dorfes Nungwi geführt vom Hotel 4 mal wöchentlich Livemusik zum Abendessen


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kstrin (31-35)

Oktober 2018

Wunderschöne Flitterwochen

6.0/6

Wir verbrachten unsere Flitterwochen dort. Das Hotel ist schön und passt sich gut in Umgebung ein. Es bietet viel, nicht nur den schönen Strand sondern sich einen guten Ausgangspunkt für Ausflüge.


Umgebung

6.0

Super schöner Strand, leider etwas wenig liegen am Strand. Guter Ausgangspunkt um Schnorcheln zu gehen. Vom Flughafen fährt man Ca1,5-2 Stunden. Nach stonetown ca auch 1,5h. Spicefarms erreicht man mit ca 45 min Autofahrt. Zu Fuß kann man viel am Strand und in Nungwi abgehen.


Zimmer

6.0

Schöne Zimmer, alle mit Balkon mit Blick (wenn auch z.t. schräg) aufs Meer. Sehr sauber.


Service

6.0

Das Personal war so unglaublich freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Das Buffet war morgens mittags und abends sehr vielfältig, hochwertig, schön angerichtet und geschmacklich sehr gut.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (41-45)

Oktober 2018

Tolles Resort mit abenteuerlicher Zufahrt

6.0/6

Tolle Anlage bzw. Resort am nördlichen Ende Sansibars, Poolanlage traumhaft, Strandzugang allerdings über/mit "Flut-Schutz-Mauer", die den ansonsten traumhaften Blick stört. Internationaler Standard mit gutem Service


Umgebung

5.0

Die Zufahrt ist erstaunlicherweise nicht asphaltiert und damit bei Regen mit Schlamm-/Schlaglöchern und fast abenteuerlich. Das Resort ist damit "eine andere Welt", wenn man hinter dem Tor verschwunden ist.


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Tolles Dinner-Buffet am Strand


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sandra (36-40)

Oktober 2018

Ressorthotel mit nettem Pool

4.0/6

Nettes Strandhotel - v.a. Frühstücks-und Buffetbereich im Freien, netter Sandstrand zum Liegen, allerdings Meerzugang über Betonstufen (etwas gewöhnungsbedürftig)


Umgebung

4.0

Ressort, vor den Mauern etwas anderes Bild.


Zimmer

4.0

Großzügig mit kleinem Balkon/Terrasse


Service

4.0

Gastronomie

4.0

Gute Buffets


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Pascal und Rita (26-30)

Juli 2018

Sehr empfehlenswert.

6.0/6

Kleines überschaubares sehr gemütliches Hotel, mit sehr sehr nettem und zuvorkommendem Personal, sehr sauber und sehr leckeres, abwechslungsreiches Essen. Top. Können wir wirklich empfehlen.


Umgebung

6.0

Am nördlichstem Punkt der Insel mit einem sehr schönen Strand und "Sandriff". Hinter/Vor dem Hotel ist ein typisch afrikanisches Dorf, wie man es sich vorstellt. Offener langer Strand in beide Richtungen.


Zimmer

6.0

Sehr gepflegte typisch Afrikanische Zimmer mit sehr gemütlichem Bett.


Service

6.0

Sehr nettes, aufmerksames und sympatisches Personal egal ob beim Frühstück, Mittagessen oder Abendessen. Man wird nicht nur bedient und versorgt, sondern auch regelmäßig gefragt ob alles ok ist etc. Manchmal wird auch ein kleiner Smaltalk gehalten und auch mal über Privatleben geredet. Einer unserer Koffer war unauffindbar und das Empfangspersonal hat jeden Morgen und Abend mit dem Flughafen telefoniert und alles versucht unseren Koffer zu beschaffen.


Gastronomie

6.0

Sehr leckeres abwechslungsreiches Buffet. Immer wechselnde Themen wie z.B. Indischer-, Arabischer-, Afrikanischer-, Italienischer Abend der auch manchmal von einer Liveband mit der passenden Musik begleitet wird. Immer frisches Obst vorhanden, welches wirklich sehr lecker und anders schmeckt, als man es in Deutschland gewohnt ist.


Sport & Unterhaltung

6.0

Man kann Darten, Billard oder Tischtennisspielen. Am Strand gibt es ein Volleyballfeld. Fitnessstudio und Welnessbereich vorhanden. Oder einfach in der Poolbar sitzen und sich einen leckeren Frischen Cocktail gönnen. Stone Town & Spicetour sind ebenfalls sehr empfehlenswert, sowie auch das Schnorcheln vor Mnemba Island. Wir haben beides mit Einheimischen und nicht mit der Reisegesellschaft gemacht und waren sehr zufrieden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stephan (51-55)

Juli 2018

Gutes ruhiges Strandhotel

5.0/6

Gute Strandlage. Mit Gartenblick gebucht hat man trotzdem Meerblick. Zimmer geräumig, sauber, renoviert mit landestypischer Einrichtung.


Umgebung

5.0

Direkte Strandlage. In der Nähe ist die Schildkröten Aufzucht Station und die Tauchbasis East Africa Diving.


Zimmer

5.0

Mit Gartenblick gebucht hat man trotzdem Meerblick. Zimmer geräumig, sauber, renoviert mit landestypischer Einrichtung.


Service

5.0

Wachmänner halten lästige Verkäufer vom Hotel fern. Sehr freundliches Pesonal.


Gastronomie

5.0

Abendessen zum Teil am Strand mit live Musik. Es gibt jeden Tag ein Thema. Nach einer Woche wiederholend.


Sport & Unterhaltung

5.0

Über dem Speisesaal hat man die Möglichkeit kostenlos Billard, Tischtennis oder Dart zu spielen. Am Strand Volleyball.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anke (46-50)

Juli 2018

Schön aber etwas in die Jahre gekommen

4.0/6

Schöne aber in die Jahre gekommene Anlage. Die Gartenanlage ist sehr schön. Die Zimmer bedürfen einer Renervierung. Das Personal ist wirklich freundlich.


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Susanne (26-30)

Juni 2018

Schönes, ruhiges Hotel mit traumhaftem Strand

6.0/6

Es ist ein relativ kleines Hotel, in dem Service großgeschrieben wird. Eine schöne Strandlage ist genauso vorhanden wie ein abwechslungsreiches Restaurant.


Umgebung

6.0

Im Norden der Insel am fast nördlichsten Punkt der Insel liegt das Hotel zwischen dem Dorf und anderen Hotels, die aber weiter weg sind. Vom Flughafen, bei Stone Town, fährt man ca. 1 Stunde. Die letzten 10 Minuten sind die schlimmsten Straßen, die man sich vorstellen kann. Jemand, der Probleme mit Übelkeit hat, sollte Tabletten mitnehmen. Man fährt nur Schrittges hwindigkeit und wird trotzdem von rechts nach links geschaukelt. Zum Nationalpark sind es ca. 2 Stunden Fahrt. Zum Strand hin ist e


Zimmer

6.0

Große Zimmer, im afrikanischen Stil sind nicht nagelneu, aber in gutem Zustand. Sehr authentisch. Immer penibel sauber gemacht. Gute Betten. Jeden Tag gibt es Wasser auf dem Zimmer.


Service

6.0

Man war immer freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Es gibt ein Restaurant, das im AI enthalten ist. Außerdem gibt es noch ein Fish&Grill, wo aber nie jemand gegessen hat. Im Restaurant gibt es jeden Abend ein anderes Thema. Das Essen hat immer gut geschmeckt, die Auswahl ausreichend. Es gab: Afrikanisch, Indisch, Arabisch, Italienisch, BBQ, Mexikanisch etc. Natürlich war es immer die Interpretation des Hotels, so wie das Essen im chinesischen Restaurant in Deutschland auch nicht völlig authentisch ist. Zum Frühstück gibt es eine sehr gute Ausw


Sport & Unterhaltung

5.0

Man kann durchs Dorf laufen, zur Schildkrötenfarm (ganz nett) gehen, den Leuchtturm besuchen, den Strand entlang laufen (am Besten bei Ebbe), ewig weit bei Ebbe ins Meer hinauslaufen, die „Werft“ besichtigen, Wassersport machen... Es wird auch mehrmals in der Woche vom Personal angeboten eine Führung durch Nungwi zu machen und das Basteln von typischen Hüten. Generell sollte man auf Sansibar zu Cheetah‘s Rock fahren. Das ist eine Auffangstation für Wildtiere, wo man Tierliebe ganz neu erfährt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (36-40)

Juni 2018

Toller Urlaub mit Familie

5.0/6

Ein kleinen überschaubares Hotel mit 100 Zimmern Ein bisschen in die Jahre gekommen aber für den landesstandart Top Wir waren als Familie mit drei Kinder dort Es war dank der Größe überschaubar und sehr kinderfreundlich Am Strand haben etliche Beachboys Ausflüge angeboten , denen wir zuerst nicht recht trauen wollten . Den ersten Trip buchten wir über den Veranstalter der mit 300,- Dollar extrem teuer war Über einen Tip von anderen Urlaubern wurde uns Otti empfohlen Er hatte alle Tugenden die Deutsche mögen Er ist zuverlässig, pünktlich,spricht deutsch und deutlich günstiger als die Variante mit Neckermann Wir machten zwei Touren mit ihm die wirklich gigantisch waren Stone Town Prison Island Schnorcheln bei Menba Wärmstens zu empfehlen Die Hotelleitung Ist offen wenn es irgendwo msl Probleme gibt Wir sollten das Zimmer am abflugtag um 12:00 räumen obwohl wir erst um 18:00 Uhr abgeholt wurden Nach einen kurzen Gespräch war plötzlich alles möglich und wir durften bis 18:00 Uhr das Zimmer nutzen Ein rundum schöner und eindrucksvoller Urlaub


Umgebung

5.0

Hotel liegt direkt an der Küste Die Gezeiten sind stark zu spüren Eine etwa 3 Meter hohe Mauer Schütz das Hotel vor der Flut Zur Landseite ist man direkt in Nungwi Für Europäer doch eine fremde Welt Straßen bestehen aus riesigen schlaglöschern, die Häuser heruntergekommen, aber alle Bewohner freundlich und sehr positiv


Zimmer

5.0

Sind sauber Größe ist ok Ein bisschen in die Jahre gekommen


Service

6.0

Restaurant,Bar,Reinemachefrau alles top Die Rezeption war teilweise etwas schwierig Aber bei etwas energischen nachfragen war dann doch alles möglich


Gastronomie

6.0

Top essen Tolle Früchte Abwechslungsreich,... Wirklich nix zu meckern


Sport & Unterhaltung

4.0

Gab ne Führung durch den Ort der sehr interessant war Hutflechtrn war such sehr unterhaltsam Ansonsten gab es Billard Tischtennis und co


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Wolfgang (36-40)

Mai 2018

Klassisches Strandhotel nach amerikanischem Muster

5.0/6

Das Doubletree-Hotel ist ein klassisches Strandhotel nach amerikanischem Muster. Anlage und Zimmer sind ein kleines bisschen in die Jahre gekommen, in der Summe war es aber ein sehr schöner Aufenthalt. Besonders das Restaurant ist tatsächlich empfehlenswert, die abendlich wechselnden Themenbuffets waren sehr lecker (sogar für Veganer.innen gab es reichlich Auswahl). Ein dicker Minuspunkt: Die Dusche hatte keinen Vorhang, so dass nach jedem Duschen das Badezimmer stundenlang unter Wasser stand. Sehr unnötig.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Timo (26-30)

April 2018

Toller Strandurlaub!

5.0/6

Sehr schöne Hotelanlage im außerdem Norden der Insel. Hatten richtig schöne Tage hier, Service ist top, Strand und Essen auch. Leider ist drumherum nicht wirklich was los, was aber der Erholung nicht im Wege steht. Die Zimmer sind auch absolut in Ordnung!


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hannelore & Jörg (61-65)

April 2018

Unwürdig für Hilton

3.0/6

Das Hotel ist soweit in Ordnung. Die Anfahrt zum Hotel eine Katastrophe. Sauberkeit und Service gut. Das Angebot an Essen sehr schlecht. Auch mehrere Beschwerden brachten keinen Erfolg. Der Manager vermeidete jeglichen Kontakt und ging uns aus dem Weg. An mehreren Tagen fiel das Mittagsbuffet komplett aus. Die Aussage, daß jeder satt wird ist korrekt. Ich reise aber nicht in ein Hilton Hotel, bezahle viel Geld und bin nach jeder Mahlzeit unzufrieden. Etwas verwöhnt werden im Urlaub möchte ich schon. Sehr negativ war auch die Tatsache, daß im ganzen Hotel niemand ein einziges Wort Deutsch sprach. Aber viele Einheimische schon !!!!!!!! Wir reisen sehr viel. Dieses war das schlechteste Hotel was das Essen betrifft.


Umgebung

3.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

1.0

Frühstück jeden Tag das gleiche. Mittag gab es mehrere mal nur Nudeln und eine Speisekarte ( Pizza Pommes Burger wie bei McDonald`s) Abend war Chicken der Renner.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Tomasz (26-30)

April 2018

Himmel auf Erden

5.0/6

Dieses Hotel ist etwas alt, aber es gibt noch viel zu tun. Die Leute von der Rezeption sind sehr nett und die Poolbar ist cool.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stephanie (19-25)

März 2018

Alles in allem weiterempfehlenswert

4.0/6

Wir waren 5 tage hier all inclusive. Büffet-auswahl gut und vielseitig jedoch sevice von den getränken je nach kellner sehr müehsam, wenn sie keine lust hatten war es einfach ausgegangen bei nachfragen bei anderem kellner war es dann kein problem. Ebenso an der poolbaar, ausgegangen..?, warteten 20-30 minuten auf unsere getränke... sonst sehr nette mitarbeiter, anlage und zimmer schön. Wlan sehr mühsam. Alles in allem aber ganz gut.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Pädu (31-35)

März 2018

Gut und teuer

4.0/6

Eigebtlich sehr gutes hotel. Essen wR absechslungsreich aber nur buffet. Teilweise sehr langecwartezeiten für 1 drink. Hs dtücher wurden jedesmal vergessen. Und am checkout wurde auch sofort das AI bändchen entfernt so das man ja kein wasser zuviel trinkt. Das finden wir sehr schwach angesichts des zimmerpteises von 250/night!


Umgebung

3.0

Am strand täglich flut und ebbe


Zimmer

3.0

Handtücher täglich vergessen


Service

2.0

Sehr langsahm


Gastronomie

3.0

Buffet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Marleen & Michael (26-30)

März 2018

Traumhaft, aber nicht ganz perfekt.

5.0/6

Das Hotel liegt am wunderschönen Sandstrand von Nungwi im Norden der Insel. Besonders gefallen hat uns das tolle Seafront- Zimmer, für das wir für 2 Wochen lediglich 50 Euro p.P. extra gezahlt haben. Der traumhafte Ausblick und die Nähe zum Strand sind das absolut wert. Die ausführliche Bewertung der einzelnen Sparten ist weiter unten. Wir waren sehr zufrieden und hatten einen Traumurlaub! Empfehlen würden wir das Hotel ohne zu zögern.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt am traumhaften Strand von Nungwi. In 5 Minuten erreicht man 2 Schildkröten- Aquarien oder die anderen tollen Strandabschnitte. Wie die anderen schon beschrieben haben, ist das Strandbild von Ebbe und Flut geprägt, welche bei Vollmond deutlich heftiger ist als an anderen Tagen. Bei Vollmond zieht sich das Wasser ca 1-2 km zurück, sodass bei einer kleinen Wanderung tolle Seesterne beobachtet werden können. Dafür kommt die Flut darauf umso heftiger zurück und peitscht die Wellen an


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war wirklich traumhaft schön. Eingerichtet im rustikalen, afrikanischen Stil wirkte es auf den ersten Blick ein wenig abgewohnt, aber sauber. Dennoch passte es einfach zum Urlaubsziel. Es gibt einen kleinen Kosmetiktisch mit Schubladen, einen Fernsehschrank mit Schubladen, Nachttische, einen kleinen Tisch mit Stuhl, den Kleiderschrank und eine Sitzbank. Das Bett war wirklich super bequem. Die Bettwäsche wurde beinahe täglich gewechselt, was aber möglicherweise auch mit den Blümc


Service

4.0

Service. Ein spezielles Thema. An sich war der Service super. Uns gefiel besonders gut, dass man den ganzen Tag am Strand Getränke gebracht bekam. Außerdem konnte man sich Mittags durch die Snack- Karte futtern. Man bekam also einen leckeren Ceasar- Salad, Burger oder andere Kleinigkeiten an die Liege gebracht. Das war wirklich schön und ist definitiv ein Lob wert. Die Geschwindigkeit der Kellner ist für Deutsche mehr als gewöhnungsbedürftig. Die Sansibari leben wirklich nach dem Motto ,,


Gastronomie

4.0

Das Angebot an Speisen war immer ausreichend und der Größe des Hotels entsprechend. Das Essen war gut gewürzt, frisch und nie zu kalt. Es gab jeden Abend ein anderes Thema. Afrikanisch, Asiatisch, Arabisch, Mexikanisch, Indisch, BBQ-Abend usw. An diesen Abenden wiederholte sich das Essen dann zwangsläufig nach einer Woche, auch wenn man bemüht war, ein bisschen Abwechslung reinzubringen. Qualitativ war es aber wirklich immer richtig gut. An manchen Abenden wurde Live- Musik gespielt. An sich e


Sport & Unterhaltung

5.0

Zum Glück gibt es im Hotel fast keine Animation, das kam uns sehr entgegen, da wir das einfach nicht so gerne mögen. Man kann einmal die Woche mit einem Mitarbeiter einen Dorfrundgang machen oder Palmen- Hüte flechten. Das dürfte es dann so ziemlich gewesen sein. Wir haben einige Ausflüge gemacht, die wir hier auch unbedingt empfehlen möchten. Gebucht haben wir diese alle über den Beach- Boy Ismail. Bis auf einen kleinen Zwischenfall waren wir mit ihm auch echt zufrieden. Aber mehr dazu w


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Patrick (31-35)

März 2018

Gutes Hotel am Strand

5.0/6

Grosses Resort mit Pool und eigenem Strand. Auch für Familien geeignet. AI eher nicht zu empfehlen, lokale Restaurants sind viel besser.


Umgebung


Zimmer

5.0

Super bequeme Betten. Saubere zimmer. In unserem Zimmer sollte das Bad mal wieder renoviert werden.


Service

5.0

Im allgemeinen gut. Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Teller werden gefühlt unmittelbar nach dem letzten Bissen abgeräumt.


Gastronomie

4.0

Hatten AI gebucht. Essen war reichhaltig. Frische Eierspeise auf Bestellung zum Frühstück. Abends frisch gegrilltes. Das restliche Buffetessen eher mittelmäßig.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (46-50)

März 2018

Pauschalurlaub, wie man Ihn erwartet ....

5.0/6

Es ist eben ein typisches Hilton, mit relativ vielen Menschen, typisches Pauschalhotel, eigentlich passt es nicht in die dortige Umgebung, wer aber auf AI steht, der ist hier gut aufgehoben.


Umgebung

6.0

Die Lage könnte kaum besser sein, direkt an der Nordspitze, mit tollem Ebbe und Flut Schauspiel täglich.


Zimmer

6.0

schöne gepflegte Zimmer, hübsch im Landesstiel eingerichtet


Service

6.0

wirklich jeder Angestellte gibt sich hier große Mühe, wenn es hier und da mal Probleme gab, fand ich immer, dass die Gäste zum Teil etwas "pauschali" waren ;-)


Gastronomie

5.0

Gutes Angebot auf 4* Niveau, wir hatten nur Frühstück gebucht und waren Abends immer Essen, es gibt links und rechts der Anlage sehr schöne kleine Restaurants und Bungalowanlagen - es lohnt sich ...


Sport & Unterhaltung

6.0

...was immer man möchte, mann kann es hier buchen - Tauchschule um die Ecke oder im Hotel


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mady (46-50)

März 2018

Schönes Hilton - viele Gäste - viele Zimmer

5.0/6

Das Hotel ist schön im äußersten Norden gelegen, die Anlage ist sehr gepflegt und bietet vielen Urlaubern Platz, was dazu führt, dass man ein Massentourismuserlebnis hat.


Umgebung

5.0

Tauchschulen und schöne Bars in der Umgebung.


Zimmer

5.0

Schön eingerichtet - absolut in Ordnung


Service

6.0

Perfekt.


Gastronomie

6.0

Sehr reichaltiges Angebot, wir hatten nur Frühstück gebucht und waren Abends immer außerhalb essen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Sonne und Meer


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Monika (46-50)

Februar 2018

Traumurlaub wir kommen gerne wieder

6.0/6

Ein kleines aber sehr nettes Hotel, freundliches Personal ,schöne Zimmer sind zwar schon ein wenig abgewohnt ,aber man darf nicht vergessen man ist in Afrika. Durch die Größe des Hotels gibt es nicht so eine große Auswahl beim Essen aber man wird immer satt.


Umgebung

5.0

Die Zufahrt zum Hotel ist ein bisschen Abenteuerlich auf Grund der Straßenverhältnisse. Das kleine Dorf was vor dem Hotel liegt zeigt wie die Menschen dort so leben und ein wenig Shoppen kann man auch noch. Sonst kann man bei Ebbe lange Strandspaziergänge machen.


Zimmer

5.0

Das Zimmer hat eine angenehme Größe , die Matratzen waren gut wir haben sehr gut geschlafen.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Das essen war sehr gut ,es gab mehrmals Dinner am Strand. Auf Grund der Größe des Hotels ist die Auswahl nicht so groß aber ausreichend.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

beate (56-60)

Februar 2018

super hotel

6.0/6

wir haben uns sehr wohl gefühlt auf zanzibar .das hotel war sehr gut.das personal stets bemüht besonders rehena vom restaurant hat jeden tag gefragt ob wünsche offen sind.ismael der strandverkäufer von ausflügen hat gute preise und einen guten service. es war alles bella.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Yvonne (41-45)

Februar 2018

Sehr entspannter Badeurlaub - Sehr zu empfehlen

5.0/6

Wir haben 10 Tage Strandurlaub gemacht. Dafür ist das Hotel wunderbar geeignet. Für einen entspannten Spaziergang bei Ebbe ins Meer empfehle ich Badeschuhe, ebenfalls ein UV T-Shirt da die Sonne sehr stark ist.


Umgebung

5.0

Die Fahrt vom Flughafen dauert ca. 1 Stunde 20 Minuten. Das Hotel liegt ganz oben im Norden. Man kann wunderbar am Strand entlang laufen.


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren sehr gross und kleine Mängel wurden sofort behoben. Das Badezimmer war sehr geräumig und das Bett war sehr gut. Keine durchgelegene Angelegenheit! Wir hatten seitlichen Meerblick. Einfach wunderbar.


Service

5.0

Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

4.0

Das Essen ist ok. Das Frühstück lässt keine Wünsche offen. Mittagessen war auch sehr gut. Es gibt immer frisches Obst und Säfte. Salate sind immer sehr gut. Das Abendessen war ok. Das Personal ist sehr bemüht. Es gibt Abends immer eine Pastastation und auch immer genug zu essen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nadine (26-30)

Februar 2018

Hübsche Hotelanlage mit angenehmem Aufenthalt

4.0/6

Das Hotelanlage ist schön angelegt, sehr grün, direkt am Wasser (bei Flut gibt es keinen Strand, da das Wasser bis an die Betonkante anstößt). Aber das Hotel hat einen Strand auf diese Kante angelegt. Der Service ist gut gewesen, manchmal etwas langsam ("pole pole" und "hakuna matata" sagen die Sansibari). Das Essen war gut bis ok - je nach Abend. Was absolut nervig war, dass die Liegen am Pool bereits ab spätestens 10 Uhr komplett mit Handtüchern reserviert wurden, auch direkt am Strand waren die besten Liegen bereits weg. (Wie auf Mallorca...) das war mehr als nervig vor allem, weil es am Pool für die Saison auch nicht genügend Liegen mit Schirm (!) gab. Der Pool an sich war schön - unterschiedlich tief.


Umgebung

6.0

super gelegen, innerhalb weniger Gehminuten (10 Minuten) war mal wirklich an schönen Stränden und auch an Beach-Bars wo was los ist.


Zimmer

4.0

Die Dusche ist renovierungsbedürftig. Das Wasser aus dem Duschkopf spritzte in jegliche Richtungen. Die Sauberkeit in der Dusche war auch nicht gegeben. Die Matratze war super angenehm! Das Zimmer hatte schon manchmal den Duft von etwas "abgestandenen", aber es war ok. Schöner, kleiner Balkon mit tollem Ausblick.


Service

4.0

manchmal zu langsam, aber meistens sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

4.0

je nach Essensangebot. Es gab jeden Abend eine Open-Air-Koch-Station. Das Fleisch war aber jedes Mal durchgebraten und hat uns nicht geschmeckt. Milch und andere Kühlprodukte konnten nicht wirklich gekühlt werden (standen teilweise in Eiswürfeln, die natürlich irgendwann zerlaufen) oder in solchen Ziehschränken. Das Frühstück war gut. Das Restaurant an sich war auch gut. Aber es hat ordentlich Wind durchgefegt und es gab dagegen keinen Schutz.


Sport & Unterhaltung

3.0

Wir haben die Village Tour mitgemacht - die war super. Ansonsten gibt es zwei Tischtennisplattten, aber keine weiteren Angebote.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Max (51-55)

Februar 2018

wir werden sicher wieder kommen

5.0/6

ein schönes kleines Hotel für Urlauber die Erholung und Ruhe suchen. Das Service in der ganzen Hotelanlage war sehr gut.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Das Personal war sehr Net und Hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mario (31-35)

Januar 2018

Toller Urlaub!

5.0/6

Das Doubletree in Nungwi ist ganz klar zu empfehlen. Der Privatstrande wird von Securities bewacht, was den Vorteil hat, dass man nicht ständig von den Beachboys belästigt wird.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Die etwas rustikale Einrichtung passt zu einem ostafrikanischen Land. Kleine Mängel gibt es, aber diese sind nicht der Rede wert.


Service

Nicht bewertet

Das Personal war zu 100% um die Gäste bemüht und hat einen sehr professionellen Eindruck hinterlassen.


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Buffetangebot war insgesamt tadellos, auch wenn sich die Speisen mehr oder weniger öfter wiederholt haben.


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

May (36-40)

Dezember 2017

Sicheres Resort Hotel am Nungwi Beach

5.0/6

Resort Hotel mit schönem Garten, Pool und Strand. Rund um die Uhr war Wachpersonal am Strand, so dass man sich sehr sicher fühlte. Die Zimmer sind schon ein wenig in die Jahre gekommen, aber sauber. Das Personal war immer sehr freundlich und konnten auch alle Englisch.


Umgebung

5.0

Der über das Hotel gebuchte Transfer hatte fast 1,5 Std. gedauert und war für 70 USD vergleichsweise teuer. Auf der Rückfahrt hatte ich einfach im Dorf über ein Reisebüro den Transfer nach Stonetown für 40 USD bezahlt. Der Vorteil von dem Hotel ist, dass man entlang des Strands laufen kann, wo es zur einen Seite ein Leuchtturm und Schildkröten-Aquarium gibt, zur anderen Seite gibt es einige sehr nette Strandrestaurants. Tagesflüge (z.B. Spice Farm, Jozani National Park) wurden über den Tour Oper


Zimmer

4.0

Zuerst hatten wir ein Zimmer mit zwei Einzelbetten mit Blick auf den Garten. Dann gab es ein Upgrade in ein Zimmer mit Meerblick aufgrund des Hilton Gold Status. Der Ausblick vom Erdgeschoss war sehr schön, aber im nachhinein hat sich herausgestellt, dass die Matratze sehr durchgelegen ist. Zudem gab es auch einen Liegesessel, den es im vorherigen Zimmer nicht gab. Ansonsten waren die Zimmer mit allem ausgestattet, was man benötigt.


Service

5.0

Das Personal war immer sehr freundlich und herzlich. Zum Abschied gab es sogar ein kleines Geschenk mit meinem Namen drauf.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück ist in Ordnung, aber leider nicht besonders abwechslungsreich. Das Highlight waren eher die leckeren Früchte und die frischen Kokosnusse. Im hoteleigenen Restaurant waren wir nur ein Mal Abendessen. Die Fischgerichte waren in Ordnung, aber sie kosten auch doppelt so viel im Vergleich zu den Restaurants am Strand.


Sport & Unterhaltung

4.0

An bestimmten Tagen gibt es die Möglichkeit mit Gärtnern Hüte oder Vasen aus Kokusnussblättern zu basteln sowie eine kleine Tour in das Nungwi Dorf außerhalb des Hotels. Das Fitnesstudio ist sehr klein, und die Geräte sind auch sehr alt. Die Poolanlage ist gepflegt, aber die Liegen waren sehr schnell voll. Das gleiche gilt auch für die Liegen am Strand.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Karin (46-50)

Oktober 2017

zum erholen bestens geeignet - Action eher weniger

6.0/6

Liebevoll gestaltetes Hotel im afrikanischen Stil. Zum erholen gut geeignet. Für Paare und Erwachsene besser geeignet als für Kinder.


Umgebung

5.0

Hotel liegt an der Nordspitze von Sansibar. Transfähr ca. 1.15 Std. Direkt am Strand. Zum Hotel muss man über die abenteuerliche Strasse vom Ort Nungwi. Die Stadt umschließt das Hotelgelände. Strandspaziergänge sind bei Ebbe immer gut möglich, bei Flut muss man manchmal auf die Promenade ausweichen. Der Strand ist naturbelassen und teilweise mit Steinen und Muscheln belegt. Schuhe sind empfohlen. Wer bei Ebbe zum Riff wandert braucht Schuhe wegen der Seeigel.


Zimmer

6.0

Wir hatte ein Zimmer in den Bungalows am Strand und waren sehr zufrieden. Service vom Zimmer hat jeden Tag geklappt. Kingsitz Bett mit Moskitonetz. Sehr bequem. Im Zimmer war Föhn und Fernseher vorhanden. Tisch mit Stuhl und eine große Bank im afrikanischen Stil. Badezimmer mit großer Ablage und Handtuchhalter. Körperpflegemittel sind nach Verbrauch aufgefüllt worden.


Service

6.0

Alle Servicekräfte waren freundlich und sehr aufmerksam. Wünsche außerhalb vom normalen Plan wurden schnellstens bearbeitet. Wir haben uns herzlich umsorgt gefühlt. Jeden Tag wurde persönlich oder am Telefon gefragt ob alles in Ordnung ist oder irgendwelche Beschwerden sind.


Gastronomie

6.0

Der Gastronomiebereich war immer sauber und einladend. An verschiedenen Stationen wurde nach Wunsch gekocht und gebraten. Jeden Tag gab es ein Abendthema was meist sogar mit Live Musik untermalt wurde. Buffetauswahl immer sehr gut.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool mit Poolbar ausgestattet. kleiner Kinderpool und Spielgeräte für die Kleinen. Am Strand Volleyball. Liegen mit großen Palmen-Schirmen am Hotelstrand und verstellbare Liegen mit Sonnenschirm am Pool


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Reinhard (66-70)

Oktober 2017

Eine andere Welt die ich weiterempfehlen kann

6.0/6

Eine schöne Hotelanlage direkt am Strand. Zu schade nur für einen Strandurlaub. Nette und freundliche Menschen überall.


Umgebung

5.0

Der Transfer dauerte ca. 1,5 Std über teilweise schlechte Straßen. Ausflugsziele waren Stone Town, die persischen Bäder, die Gewürzplantage und vieles mehr.


Zimmer

6.0

Ausgestattet mit einem französischem Bett mit Moskitonetz. Das Bett war ordentlich und wir haben darin gut geschlafen. Ein Kleiderschrank ausreichend für 2 Personen mit kostenlosen Safe. Das Badezimmer großzügig mit Dusche und WC. Viele Ablagemöglichkeiten in den Regalen.


Service

6.0

Der Service war erstklassig, kleinere Probleme wurden sofort beseitigt, größere am nächsten Tag.


Gastronomie

6.0

Wir hatten AllInklusive und das Frühstück, Mittagessen und Abendessen waren in Buffetform. Das Essen war abwechslungsreich und schmackhaft. Die Getränke wurden am Tisch serviert. Das Ambiente im Restaurant war sehr gut. Die ServicemitarbeiterInnen waren höflich, nett und zuvorkommend. Dafür muss ich ein Lob aussprechen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gab einen Beachvolleyballplatz der aber kaum genutzt wurde. In der Allin Bar gab es zwei Billardtische und eine Dartscheibe. Jeden Tag gab es ein Themenabend mit Musik und Tanz die es wollten. Mal Italienisch, afrikanisch, indianisch, arabisch und mehr. Bei sternenklarem Himmel am Abend fand es draußen statt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Strand
Zimmer
Ausblick
Zimmer
Strand
Strand
Gartenanlage
Gastro
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gastro
Strand
Strand
Gastro
Strand
Sport & Freizeit
Strand
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Zimmer
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Zimmer
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Zimmer
Sonstiges
Sonstiges
Zimmer
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges