L'Alya Ninh Van Bay

L'Alya Ninh Van Bay

Ort: Nha Trang

100%
6.0 / 6
Hotel
6.0
Zimmer
6.0
Service
6.0
Umgebung
6.0
Gastronomie
6.0
Sport und Unterhaltung
6.0

Bewertungen

Janka (46-50)

Februar 2020

Paradiesisches Resort der Extraklasse!!!

6.0/6

Wunderschönes Resort mit toller Ausstattung und sehr aufmerksamem Service. Feels like paradise!!! Die gesamte Anlage ist sehr schön angelegt und die Villen sind unglaublich schön gestaltet und eingerichtet. Ein Butlerservice rundet das Erlebnis ab.


Umgebung

6.0

Das Resort liegt auf einer Halbinsel. Da keine Straße dorthin führt, gelangt man nur mit dem hoteleigenen Schnellboot zum Resort. Direkt hinter dem Resort beginnt die Dschungellandschaft und lädt zum Erkunden ein.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine LagoonPoolVilla, die uns mit ihrer offenen und großzügigen Gestaltung sehr begeistert hat. Der Reinigungsservice war sehr gut, das Trinkwasser wird mehrmals täglich frisch nachgefüllt, es gibt frisches Obst und jeden Nachmittag ein Stück Kuchen.


Service

6.0

Siehe oben! Toller Service, das gesamte Team ist extrem freundlich und zuvorkommend. Auch das Restaurantteam macht einen großartigen Job!!


Gastronomie

6.0

Sehr schönes Speisenangebot mit täglich wechselndem Menu Angebot. Da das Resort nur per Boot zu erreichen ist, muss einem im Vorfeld klar sein, dass es nur das eine Restaurant gibt. Großartiges Frühstücksangebot, das keine Wünsche offen lässt!


Sport & Unterhaltung

6.0

Vielfältiges Ausflugsangebot!!!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Philipp (31-35)

Februar 2017

Tolles Resort in Nha Trang

6.0/6

Tolles Resort mit viel Privacy in Nha Trang. Service, Frühstücksbuffet und WLAN waren top. Preise für Speisen und Getränke sind angemessen. Qualität war stets einwandfrei. Wir hatten eine riesige Beach Villa mit Pool und direktem Zugang zum Privatstrand.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Winfried (51-55)

November 2016

Urlaub von der ersten bis zur letzten Sekunde

6.0/6

Ich reise viel, aber in noch keinem Urlaub habe ich so sehr das Gefühl gehabt wirklich zu jedem Zeitpunkt Urlaub zu haben. Das überaus freundliche Personal, insbesondere der persönliche Butler, kümmert sich von der Ankunft bis zur Anfahrt wirklich um alles, ohne das dies jemals aufdringlich wirkt. Wer excellenten Service und absolute Privatsphäre schätzt und sich einfach nur ein paar Tage erholen möchte ist hier genau richtig. Auch das Essen ist sehr gut. Während der Pool wunderschön ist, ist der Strand eher mittelmäßig, viele Korallenstücke und Steine trüben den Strandspaziergang. Das Wasser war zumindest während meines Aufenthalts sehr trüb. Einziger leichter Kritikpunkt ist der Zustand der Bungalows (ich wohnte in einem Rockhill Bungalow und kann mich nur darauf beziehen). Diese sind zwar sehr schön und geräumig, aber an vielen Stellen ist im wahrsten Sinne des Wortes der Lack ab. Zusätzlich entsteht durch die Lage unter Bäumen durch Laub und Früchte so mancher Fleck der nur unvollständig entfernt wurde, dies traf leider vor allem auch auf den Privatpool zu. Mir fiel es sehr leicht darüber hinweg zu sehen und die Zeit dort voll zu geniessen, für mich daher im Fazit eine eindeutige Empfehlung. Tipp: unbedingt den Spaziergang zu den kleinen Wasserfällen und dem Aussichtspunkt machen (geführt oder allein).


Umgebung

5.0

Einsam, genau richtig zur Erholung nach einer Rundreise, der Strand verhindert 5 Sterne


Zimmer

6.0

Riesengroß, man fühlt sich wie zuhause


Service

6.0

Herausragend!


Gastronomie

6.0

Sehr elcker, für vietnamesische Verhältnisse allerdings teuer.


Sport & Unterhaltung

5.0

Sehr gutes Spa


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Julia (41-45)

Februar 2016

Tolle Anlage abseits des Massentourismus

5.3/6

Sehr schönes Villen-Hotel auf einer Halbinsel, die nur per Boot zu erreichen ist. Es gibt aber täglich einen Transfer nach Nha Trang. Die Villen sind sehr groß und gut ausgestattet. Es gibt jeden morgen einen Obstteller und nachmittags was "Süßes". Das Essen im Restaurant hat uns gut geschmeckt, es gibt vietnamesische und internationale Gerichte. Der Service in diesem Hotel ist einmalig, unser Butler hat sich ständig um unser Wohlergehen gekümmert. Das gesamte Personal war sehr freundlich. Man kann einige Ausflüge vom Hotel aus buchen. Die Wanderungen die angeboten werden, sind zwar sehr anstrengend aber lohnenswert (toller Blick von oben). Die weitläufige Anlage kann man ganz toll mit dem Fahrrad erkunden. Die Spa ist sehr zu empfehlen. Leider ist das Meer dort trüb, man kann nur selten mal einen Fisch sehen. Schnorcheln lohnt sich gar nicht.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andera (51-55)

Februar 2016

Paradies

5.4/6

Natur pur mit Luxus- Faktor, bestes personal ever, tolles stimmiges management privacy, ruhe,mit der Natur im Einklang eine robinsonade für die absolute Erholung


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Giselda (31-35)

Januar 2016

Wunderschöne Anlage in einen einsamen Bucht!

4.3/6

Mein Mann und ich verbrachten 3 Nächte in die An Lam Villas! Die Villas sind großzügig und schön eingerichtet. Service und Küche waren auch ok.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Sarah (31-35)

Oktober 2015

Kleinod abseits der Kettenhotels

6.0/6

Das Hotel ist wohl das beste in dem ich je gewohnt habe. Die Anlage liegt in einer privaten Bucht, die nur per Speedboot zu erreichen ist. Schon beim Warten auf das Speedboot = einchecken wird man bestens mit Getränken und kleinen Snacks versorgt. Der Transfer dauert dann ca. 10 Minuten. Am Steg wird man dann vom Resort Manager und dem eigenen Butler persönlich begrüßt. Der Service während des gesamten Aufenthalts ist sehr persönlich und nachsichtig. Ich war in der "kleinsten" Zimmerkategorie untergebracht...und hatte ein komplettes dreistöckiges Haus für mich. Eine separate Holztreppe führte zu meiner Unterkunft. Im Untergeschoss befindet sich das Bad mit Waschbecken von denen man Blick nach draußen hat, Badewanne und separate Dusche. Im zweiten Stock befindet sich der private Außenpool mit Außendusche und ein privates Wohnzimmer mit Sitzgruppe und Kaffee-/Teezubereiter sowie Cookies, Minibar, Wasser etc. Im dritten Stock ist das Schlafzimmer mit großem Himmelbett mit Moskitonetz sowie Balkon mit Blick auf die Bucht und einer separaten Toilette mit Waschbecken. Es war alles sehr sauber. Das Haus ist komplett aus Holz und perfekt in die Natur eingepasst. Die Anlage ist langestreckt angelegt und dadurch sehr ruhig. Das Restaurant befindet sich direkt am Meer, davor der öffentlich Pool. der private Strand ist wunderbar und sehr einsam. Es ist wirklich das Paradies auf Erden.


Umgebung

6.0

Vom Resort wird ein täglich Shuttle nach Nha Trang angeboten. Zum Flughafen sind es ca. 1,5 Stunden.


Zimmer

6.0

Die Zimmer habe ich bereits oben beschrieben und sind einzigartig!


Service

6.0

Das besondere ist wirklich der Butlerservice der persönlicher Ansprechpartner für alles ist. Die anderen Mitarbeiter im Resort waren auch sehr freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Die Qualität des Essens ist allererste Sahne. Das Restaurant ist nicht groß, hier gibt es keine Massenabfertigung. Man kann abends gemütlich sitzen und aufs Meer hinaus schauen. Das Frühstück war a la Carte und sehr lecker. Besondere Tipp: unbedingt den vietnamesischen Kaffee beim Frühstück bestellen, der hier auf besondere Weise serviert wird (aufgeschäumt).


Sport & Unterhaltung

6.0

Hier gibt es kein Halligalli sondern Ruhe und Entspannung. Wer sich austoben möchte, kann eine kleine Dschungeltour machen die ca. 1 Stunde geht. Dies ist aber nur für geübte Wanderer zu empfehlen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bernd (61-65)

Februar 2015

Sehr außergewöhnlich

5.0/6

Ein außergewöhnliches Hotel. Die Hill-Villen als auch die Lagunen- bzw. Strandvillen sind in 3 Bereiche unterteilt und damit ungewöhnlich groß. Man fühlt sich zu Hause, ob man die Größe tatsächlich braucht, ist eine andere Sache. Es ist alles vorhanden, was man vermißt, wird sofort möglich gemacht. Die persönliche Betreuung der Manager als auch der Butler läßt keinen Wunsch offen. Ungewöhnlich für asiatische Verhältnisse ist, daß alles sofort erledigt wird, was in Asien sonst entweder mit erheblicher Verspätung oder überhaupt nicht gemacht wird. Die Butler sind die Bindeglieder zwischen Gast und Hotel. Was man sonst an der Rezeption erledigen würde, wird über die Butler gemacht. Das ist auch erforderlich, denn das Personal (außer Manager) spricht kaum oder überhaupt nicht englisch. Aber die Freundlichkeit ist absolut verblüffend, und das beim gesamten Personal. Jede Villa hat einen eigenen Pool (ca. 12 m², auch die Hill-Villen). Vor dem Restaurant gibt es noch einen Hauptpool. Leider jedoch sind alle Pools für ältere und behinderte Gäste schlecht bis nicht geeignet. Es gibt weder Haltegriffe oder Geländer zum Hineingehen in die ebenerdigen Pools. Im 1,40 m tiefen Hauptpool befindet sich lediglich eine einzige Stufe. Der hellbraune Kies/Muschel/Korallenstrand ist ca. 500 m lang (vor den Lagunenvillen) und für Strandläufer ohne Badeschuhe ungeeignet. Der ca. 70-80 m lange Strand vor den Strandvillen besteht aus Steinen. Das Meer ist trüb, der Untergrund schlammig. Für einen reinen Badeurlaub würden wir das Hotel nicht empfehlen. Vereinzelt treten Sandfliegen auf, die aber nicht ganz so schlimm sind. Gegen Mücken wird jeden Donnerstag um 17.00 h gefoggt. Leider geschieht dies ohne Vorwarnung. Am ersten Donnerstag standen wir plötzlich 30 Minuten lang in den Giftschwaden, ein Entkommen gab es nicht mehr. Danach waren wir schlauer und sind vorher geflüchtet. WLAN ist gratis und überall empfangbar. Täglich gibt es einen Obstteller mit reifen köstlichen Früchten., nachmittags kommt eine süße Überraschung. In den 30 Tagen unseres Aufenthalts gab es diese Überraschung nicht ein einziges Mal doppelt! Das Essen ist sehr gut. Wenn es kein Büffet gibt, wird ein Menü zusätzlich zur Karte angeboten, das ausgezeichnet ist, ebenso die normale Karte. Die Menüs heißen zwar immer anders (vietnamesisch, international, asiatisch, seafood), sind aber gleich. Für Fischfreunde ein wahres Paradies. Wer keinen Fisch mag, so wie wir, für den schrumpft die Auswahl erheblich. Aber man kann jederzeit Wünsche äußern und es werden Extrawürste für den Gast gebraten. Täglich gibt einen Gratistransfer nach Nha Trang. Wer ein erstklassiges Hotel mit absoluter Ruhe sucht, die Villa ausgiebig genießen will (theoretisch braucht man sie nie zu verlassen), ebenso den Service und das Essen, ist hier genau richtig. Die Preise bewegen sich im obersten vietnamesischen Bereich. Meine Frau mußte nach Nha Trang ins Krankenhaus. Die Hotelleitung hat eine außergewöhnliche Betreuung bereitgestellt, die seinesgleichen sucht. Das haben wir so noch nie irgendwo erlebt. Herzlichen Dank dafür. Ebenso einen Dank an das gesamte Personal, das rührend stets gekümmert hat.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Rita (56-60)

Dezember 2014

Glücklich im An Lam

6.0/6

Das Hotel liegt wunderschön auf einer Halbinsel. Bereits das Abholen vom Flughafen und auch der Transfer zum Flughafen sind sehr professionell. Wir hatten eine sehr großzügige Hill Rock Villa. Das Frühstück war wunderbar, wir fanden aber auch ansonsten die angebotenen Speisen, abends ein Menu oder à la carte europäisch oder vietnamesisch sehr gut. Besonders zu bemerken ist allerdings das freundliche Personal und zwar vom Gärtner über die Security, die Männer am Strand bis hin zu den Kellnern. Hier ist Miss Hang besonders zu nennen: Sie hat mich an ihrem freien Tag durch Nah Trank begleitet - zum Abschied habe ich dann noch einen selbstgemachten Schal von ihr erhalten! Last but noch least muß aber noch unser Butler, Mr. Binh, erwähnt werden. Ich hatte bei Anreise eine Erkältung und er hat sich sofort um wirksame Medikamente bemüht. Er war aber auch ansonsten rührend um uns gekümmert. Zum Abschied haben wir ein gerahmtes Foto bekommen!


Umgebung

6.0

direkt am Strand, etwa 1 1/2 Stund Transfer zum Flughafen, keine Geschäfte, keine Restaurants - himmlische Ruhe


Zimmer

6.0

sehr große Villen, sehr schönes Bad, Klimaanlage leise, Bett sehr gut, Weinschrank + Minibar vorhanden


Service

6.0

Super freundliches Personal in allen Bereichen - daneben hat die Hotelleitung mehrere Veranstaltungen (kleiner Kochkurs, vietnamesischen Kaffee zubereiten...) durchführen lassen


Gastronomie

6.0

1 Bar + 1 Restaurant mit abwechslungsreichem und sehr gutem Essen


Sport & Unterhaltung

6.0

jede Villa hat einen Pool, daneben noch einen Pool am Strand, Liegestühle sehr gut, Wasser wird an die Liege gebracht


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bernd & Susanne (51-55)

April 2014

Ruhe im TRAUMRESORT

6.0/6

Absolut ruhig gelegenes Resort. Alle Villen mit eigenem Pool, großem Innen/+Außenbad/+Dusche (wir hatten eine Lagoon-Villa), schöner Schlafraum mit Ventilator und Klimaanlage, sowie Moskitonetz. Supergutes Essen. Sehr freundliches Personal, und an alle ein großes Kompliment (Gärtner, Security, Service, Butler, Reinigung, Guides, Köche, Musiker, an alle eben). Zu unserer Reisezeit waren Deutsche, Schweizer, Österreicher, Russen und Japaner da (geschätzes Alter von 30 - 79)


Umgebung

6.0

Das Resort liegt unmittelbar an einer schönen gelbsandigen Bucht. Es geht flach ins Wasser. Jeden Morgen um 8.30 Uhr kann man kostenlos mit dem Speedboot (20 Min.) zum Festland und wird dann weiter mit einem Kleinbus nach Nha Trang (30 Min.) gefahren und am Sailing-Club um 14.30 Uhr wieder abgeholt. In Nha Trang gibt es zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten. Im Resort gibt es eine schöne Bar, die allerdings wenig besucht wird. Gott sei Dank keine Animation und Disco. Hier kommen Ruhesuchende


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Lagoon-Villa (125qm) mit eigenem Pool, Garten, Terrasse mit Liegen, Sesseln und Pavillon mit Tagesbetten. Kaffee/Teemaschine, Wasser, Nüsse, Kekse und täglicher Obstteller sind frei. Minibar und Weinschrank gegen Berechnung (normale Preise). Abends gibt es ein Betthupferl. 2x tgl. Reinigung. Alles war bestens.


Service

6.0

Der Service ist unbeschreiblich gut. Jeder Villa wird ein Butler zugeteilt. Wünsche (z.B. andere Kissen, mehr Handtücher ...) sofort umgesetzt. Der Butler (für uns war Butlerin Thuy zuständig. An dieser Stelle nochmals ein großes Lob und Dankeschön!) ist diskret und setzt alles in die Wege, den Urlaub von seiner allerschönsten Seite genießen zu können. Manche sprechen deutsch, in den meisten Fällen aber in englisch. Das Serviceteam beim Frühstück und Abendessen ist unschlagbar gut. Man benöt


Gastronomie

6.0

Es gibt ein Restaurant. Man kann sich aussuchen, wo man sitzen möchte (überdacht, auf der Terrasse oder mit den Füßen im Strandsand). Es ist auch möglich, in der Villa zu speisen. Davon haben wir jedoch keinen Gebrauch gemacht. Zum Essen kleiden sich die Gäste gepflegt und dennoch leger. Trotz Themenbüffets (mit einer Riesenauswahl an Fisch, Krustentieren, Fleisch, Gemüse, Salate und Desserts ...lecker) kann man zusätzlich a la carte ein eigenes Menü oder ein empfohlenes Menü bestellen. Man ac


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben an diversen Touren teilgenommen. 1.Morgens um 8.30 Uhr für 2 Stunden zu Fuß durch den Dschungel zum Aussichtspunkt (Turnschuhe!) - lohnenswert 2.Ausflug nach Nha Trang - lohnenswert 3.Discovery-tour ins Hinterland von Nha Trang zu Einheimischen nach Hause und zu ihren Arbeitsstätten, mit Mittagessen (super) in Nha Trang - fanden wir besonders gut 4.Sundowner-Bootstour zu zweit - toll 5.Mit dem Catamaran Kylie - superschön


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan (51-55)

März 2014

Kurzaufenthalt im Paradies. Wir kommen wieder!

6.0/6

Wunderschöne kleine Villenanlage. Taumhaft ruhig.Super Service!


Umgebung

6.0

Auf einer kleinen Insel gelegen. Sehr ruhig. Wer Halli-Galli sucht, ist hier falsch. Mit dem Speedboot kann man aber zum Strand bei Nha trang fahren (Shuttleservice dauert ca. 15 min). Shopping, Disco etc. gibt es (Gott sei dank ) nicht. Ausflüge (Wanderung, Kanutouren, Schnorcheln, Fischen etc.) gibt es reichlich. Da wir am Ende unserer Vietnam Rundreise ausspannen wollten, haben wir außer eines Schnorcheltripps nichts weiter geplant. Aus familiären Gründen mußten wir leider den Tripp a


Zimmer

6.0

Was heißt hier Zimmer? Jeder Gast hat seine eigene kleine (unsere war 85 m² über 3 Etagen, Pool Villen sind noch größer, wir würden aber aufgrund der Lage jederzeit wieder eine Hill Rock Villa beforzugen!) Villa mit allem Komfort. Eigener Pool mit Aussendusche, Badewanne, sep. Dusche, Weinkühlschrank, Flat-screen Sat TV, Musikanlage, Wohnraum und Schlafzimer jeweils mit Balkon. Klimaanlage, Moskitonetz u. Minibar. Alles im asiatischen Stil mit viel Holz.


Service

6.0

Super !! Anders läßt es sich nicht beschreiben. Sowohl unser Butler (Binh) als auch das gesamte Personal waren immer bemüht uns unseren Aufenthalt so schön wie möglich zu gestalten. Englischkenntnisse sind allerdings Vorraussetzung. Auch für unsere vorzeitige Abreise wurde alles bestens geregelt.


Gastronomie

6.0

Wir hatten vor Ort Halbpension (Halfboard) zugebucht, was wir beim nächsten Mal wieder machen werden. Man hat dann die Möglichkeit entweder á la cart zu bestellen (alles außer Lobster,der kostet extra) , das Menu zu nehmen ( mehrere Gänge) bzw. sich beim Barbecue auszusuchen was immer man möchte. Beim Frühstück gibt es Brötchen, Croissants etc. zusätzlich zu dem, was man bestellt (beim morgentlichen Appetit mit einplanen). Ebenso Brot und Gebäckstangen am Abend. Zum Frühstück gibt es mehrer


Sport & Unterhaltung

6.0

Als Freizeitangebote gibt es verschieden Ausflüge. Bergwanderung, Schnorcheln, Segeltörn i.d. Sonnenuntergang, Besuch einer Lobsterfarm, Kanutouren etc. Zudem verfügt das Resort über ein gut ausgestattetes, kleines Fitnesscenter. Liegen (Holz, kein Plastik) und Sonnendächer (Schilf) stehen in gutem Zustand in genügender Zahl bereit. Kein Kinderclub, keine Animation. Super !! Den Pool haben wir nicht genutzt. Einerseits hatten wir das Meer, andererseits den kleine Privatpool unserer Hill


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jens (41-45)

Februar 2014

Traumurlaub im Paradies

5.2/6

Ein wunderschönes Ferienresort abseits der Zivilisation für gestresste Leute, die Ruhe suchen, um die Seele baumeln zu lassen. Die Anlage ist für Leute, die Abwechslung, Party, Disco oder sonstigen Trubel brauchen, völlig ungeeignet. Vielmehr geht es hier sehr ruhig und gelassen zu. Wir haben die Tage im An Lam sehr genossen. Schon mit Abholung am Flughafen beginnt der Urlaub. Nach einer ca. 1 stündigen Autofahrt zum Bootanleger, wo wir sehr herzlich mit Erfrischungen begrüßt worden und nach den üblichen Anmeldeformalitäten, ging es per 20 minütiger Bootstour zum Resort. Auch hier gab es eine wunderbare und herzliche Begrüßung durch das Management und unserer Butlerin Thui. Wir hatten eine Hill Villa gebucht, die sich über 3 Etagen erstreckte und hervorragend in die Natur integriert ist. Die Villa ist mit allen notwendigen Dingen ausgestattet, bis zur Espressomaschine und Weinkühlschrank. Auch ein täglich, frisch in den Kühlschrank gestellter, Obstteller mit wechselnden Früchtesorten darf hier nicht unerwähnt bleiben. Der Zustand der Villa ist mit Hinblick auf die Einwirkungen der Natur und der Touristen in Ordnung, wenn auch etwas mehr Pflege der Villa ein noch ungetrübteres Erscheinungsbild geben würde. Das ist etwas schade, aber dennoch können wir die Villa 33 nur empfehlen. Aufgrund von witterungsbedingten Umständen haben wir die Hill Villa gegen eine Strandvilla tauschen dürfen, was sich auch als sehr lohnenswert herausstellte. Ein größerer Pool mit großer Terrasse, eine tolle gepflegte Villa, 2 Schlafzimmer sowie ein privater Strandbereich, sind ebenfalls unschlagbare Argumente für diese Villen. Das ist auch ganz nach unserem Geschmack gewesen und ermöglichte uns weitere schöne Tage mit völliger Entspannung und angenehmen Komfort. Kurzum, wir haben uns wie im Paradies gefühlt, in einer nur mit dem Boot zugänglichen Bucht, umgeben von Bergen und schöner Natur, einfach Traumhaft. Dazu haben wir die netten Mitarbeiter sehr schätzen gelernt und sobald diese mitbekamen, dass man sich Mühe gibt auch ein paar Brocken vietnamesisch von ihnen zu erlernen, gab es immer ein freundliches Lächeln und tolle gemeinsame Sprachübungen. Alles in allem kann man sagen, der Urlaub hier ist sicher kein Schnäppchen, Wellness ist recht kostenintensiv, die Ausflüge sind es ebenfalls, ob das gerechtfertigt ist, muss jeder für sich entscheiden. Wer aber die Ruhe am Rande des Paradises sucht und über kleine Unzulänglichkeiten Hinwegblicken oder Mängel mit einem Lächeln mit dem Butler besprechen kann, der ist hier goldrichtig und wird hier seinen Traumurlaub finden. Eigentlich fahren wir nie zweimal in das selbe Resort um Enttäuschungen vorzubeugen. Hier könnte ich jedoch schwach werden. Liebe Grüße an dieser Stelle an unsere liebenswerte und immer lachende Butlerin Thui, das gesamte Team und an Monika und Rudolph.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Roberto (46-50)

Februar 2014

Ruhe in Perfektion

5.5/6

Es wurde eigentlich alles bereits beschrieben. Wer Ruhe sucht, der ist hier genau richtig!! Die Beach Lagoon Villen sind einfach Hammermässig! TOP!


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Robert & Andrea (41-45)

April 2013

Ein Paradies zum Relaxen!

4.9/6

Diese fantastische Anlage mit den verschiedenen Villakategorien ist einfach perfekt, um sich von dem Alltagsstress zu erholen. Hier genießt man die totale Abgeschiedenheit mit einem perfekten Service auf sehr hohem Niveau. Die Anlage verfügt über Hilltopvillen, Lagunenvillen und mehrere Beachvillen die sich lediglich in Größe und Lage unterscheiden. Alle Villen besitzen nahezu die selbe Ausstattung! Bereits bei der Ankunft wird man am Flughafen freundlich von einem Resortmitarbeiter empfangen und zur Bootsanlegestelle gebracht. Dort erhält man kühle Getränke und Erfrischungstücher und wird nach den kulinarischen sowie musikalischen Vorlieben befragt. Mit dem Speedboot setzt man innerhalb weniger Minuten zum AnLam über, wo man wieder herzlich von vielen Mitarbeitern und den Managern begrüßt wird. Nach einem kurzen Smalltalk geht es dann zu der Villa. Wir haben eine Hilltopvilla gebucht! Dort lief unsere bestellte Musik und unser Buttler hat uns die Villa gezeigt und erklärt. Was sofort auffiel, war das Namensschild am Eingang der Villa, mit dem Namen meiner Frau. Das Restaurant befindet sich Zentral am Ankunftssteg und bietet eine sehr große Auswahl an Speisen. Dort befindet sich auch der gemeinschaftliche Swimmingpool. Die Küche ist einfach gesagt ein Traum! Oft wurde ein abendliches Buffet veranstaltet, wo von Fleisch über Gemüse und Fischgerichten, auch vietnameschische Speisen angeboten wurden. Auch dort ist der Service - Top! Empfehlenswert ist der Marktbesuch mit den Chefkoch und dem anschließenden Kochkurs in deinem Kräutergarten. Dort lernt man mehr über die vietnamesische Küche und deren Vorlieben. Auch der Besuch einer Lobsterfarm sollte man ins Auge fassen. Unser Buttler war stets bemüht uns den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Hier sei zu erwähnen, dass ausnahmslos alle Buttler des Resorts sehr hilfsbereit sind! Kurzum: Wir haben hier einen Traumurlaub mit einem fantastischen Service erleben dürfen und können die Anlage uneingeschränkt weiterempfehlen! Wer allerdings Animation und Trubel erleben möchte, ist hier fehl am Platz.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Vasco & Deborah (26-30)

April 2013

Nahezu Perfekt - kleine Abzüge in der B-Note

5.8/6

Das Resort liegt auf einer Halbinsel perfekt eingebettet in der Natur. Wie bereits beschrieben wird man in Nha Trang am Flughafen abgeholt und erreicht nach einer einstündigen Autofahrt die Lounge der An Lam Villas. Von da geht es mit einem Speedboat in die Anlage ( ca. 15 Minuten) - bei der Anfahrt sieht man die Villen am Strand nicht. Das Hotel besteht aus ca. 30 Villen ( Strand-Villen, Lagoon-Villen und Hilltop-Villen mit oder ohne Meerblick). Die Anlage wird gut gepflegt, allerdings merkt man sowohl den Villen als der gesamten Anlage die Spuren der Natur an - die etwas abgenutzten Möbel und teilweise nicht perfekt gereinigten Einrichtungen wie Pool) trüben den sonst perfekten Eindruck unnötiger Weise. WIFI steht in allen Villen kostenlos zur Verfügung und funktionierte bei uns reibungslos. Die Gäste sind fast ausnahmslos Paare aus aller Welt - zu unserer Zeit Deutsche, Asiaten (Chinesen,Koreaner), Amerikaner, Australier - also wirklich angenehm bunt gemischt.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt an einer privaten Bucht mit wunderschönem vietnamesischen kleinen Strandabschnitt. Das Wasser ladet zumeist zum Baden ein, allerdings gelangt man bei Ebbe schnell an einen Algenteppich. Der Strand ist grobkörnig, dafür hat man aber die Möglichkeit viele schöne Muscheln zu sammeln. Liegen sind ausreichend vorhanden, zumal man meist allein am Strand liegt. Wir haben Nachmittags sehr gern allein am Strand in völliger Ruhe entspannt und haben viele schöne Muscheln beim Strandspazierg


Zimmer

6.0

Schlichtweg grandios. Wir hatten eine Hilltop-Villa, die sich über drei Ebenen verteilt. Offenes Wohnzimmer mit MiniBar und Weinschrank (eignet sich auch zum Kühlen von Spirituosen) und Kaffeemaschine ( Kaffee/Tee steht kostenfrei zur Verfügung). Dann ein Badezimmer mit Badewanne, zwei Waschbecken, Couch, Regendusche. Dazu das Schlafzimmer mit Ensuite-Toilette, AirCondition und Balkon sowie Fernsehen (nicht genutzt) und Musikanlage mit CD-Player und USB-Slot sowie IPOD-Anschluss. Und dann hatten


Service

6.0

Wir sind viel gereist und waren in vielen sehr guten Hotels unterwegs - doch was wir im An Lam Ninh erlebt haben, war für uns Service in Perfektion. Meine Frau hatte während des Aufenthalts Geburtstag und erhielt ein Holzschild mit Gravur, eine Eistorte, Blumen und eine privaten SunsetCruise. Das beginnt beim Butler-Service. Man wählt zu Beginn der Reise, wie intensiv man den Butler-Service wünscht ( diskret nur bei Bedarf, dauerhafte Anwesenheit oder Anwesenheit zu bestimmten Tageszeiten). Wi


Gastronomie

5.0

Es gibt ein Restaurant am Strand und zwei Bars neben dem Restaurant. Das Essen ist qualitativ zumeist hochwertig, allerdings preislich nicht günstig und leider wenig abwechslungsreich. Das Frühstück ist sehr gut. Es gibt immer zwei landestypische warme Speisen ( Pho - eine leckere Suppe und gebratene Nudeln). Dazu gibt es entweder Buffet ( obligatorische Omelette-Station, frisches Obst, Croissants, Bacon, Würstchen, etc.) oder a-la-carte. Frisch gepresste Säfte sowie Kaffee/Tee sind ebenfalls k


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Hauptpool liegt schön am Strand. Die Freizeitangebote sind wie beschrieben umfangreich, allerdings auf Ruhesuchende ausgerichtet - mit Ausnahmen wie Jetski, Banana.Boat u.s.w. Die Liegen am Strand sind komfortabel und wie gesagt ausreichend vorhanden. Es gibt noch eine kleine Bibliothek auch mit zwei PC´s fürs Internet und ein Spa.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Petra (51-55)

März 2013

Paradiesisches Eco-Resort in traumhafter Natur

5.6/6

Wer Ruhe und Entspannung in traumhafter Naturkulisse sucht, der ist im "An Lam" in der zauberhaften Ninh Van Bay genau richtig. Das Resort befindet sich in einer Privatbucht und ist nur mit dem Speedboot zu erreichen. Keine Animation, keine Strandverkäufer, kein Straßenverkehr, dafür fast täglich 5-Sterne-Themenbuffets im romantischen Open-Air-Restaurant direkt am Strand unterm Sternenhimmel... phantastisch. Schon das Frühstücksangebot mit dem Live-Cooking der vietnamischen Suppen ist ein Genuss. Halbpension ist sicherlich die beste Wahl, da damit zum Dinner sowohl die Themenbuffets als auch alle a-la-carte-Gerichte ohne Aufpreis (außer Lobster) gewählt werden können (Nach Aussage eines Langzeit-Stammgastes hat sich die Qualität der Verpflegung durch das seit Ende 2012 tätige neue Managment weiter verbessert ). Besonders hervorzuheben ist die bisher noch nicht erlebte herzliche Gastfreundschaft und Servicebereitschaft des gesamten jungen Teams. Jegliche Sonderwünsche werden jederzeit gern erfüllt. Man fühlt sich immer perfekt umsorgt, auch ohne Trinkgeld. Dies ist im Resort unüblich, dafür wird auf alle nicht inklusiven Speisen und Getränke ein Servicezuschlag von 5% erhoben, der unter allen Angestellten des Resorts aufgeteilt wird. Private Ausflüge und Arrangements sind ohne Limit möglich, haben allerdings auch ihren Preis. Aber wer braucht schon unbedingt ein privates BBQ in einer Privatbucht, wenn man jeden Abend zum Dinner am Strand sitzen kann. Nicht verpassen sollte man jedoch die Sunset Cruise mit dem modernen Katamaran durch die Inselwelt der Ninh Van Bay, das ist Romantik pur. Ebenso sind die Wandertouren durch die Dschungelpfade in den angrenzenden Bergen zu empfehlen, allerdings nur mit Guide und ausreichender Trittsicherheit. Wer auf Shopping nicht verzichten kann, der könnte auch täglich gratis mit dem Speedboot nach Nha Trang fahren und sich dort in den Trubel stürzen. Aber dafür kommen die Gäste nicht ins "An Lam", sie geniessen lieber den "Sound of Silence". Nochmals herzlichen Dank für die außergewöhnliche Gastreundschaft an das Management und alle Angestellten des Resorts. Wir können "An Lam" Ninh Van Bay ohne Einschränkungen weiterempfehlen.


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Volker (41-45)

März 2013

Erholung

4.9/6

Ruhe pur, Reinigung der Villen nicht 5 Sterne, der Rest perfekt. Der Strand sehr schön, allerdings sollte man vom Meer nicht zu viel erwarten, wird sehr schnell schlammig, aber der Großteil bleibt eh in den Villen


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerhard (41-45)

März 2013

Robinson auf der Trauminsel

5.6/6

Wir hatten einen Zwischenstopp auf einer Geschäftsreise eingelegt. Für ehemaliger Bagpacker die inzwischen viele Top Hotels gesehen haben war der Aufenthalt ein Traum. Robinson Feeling kombiniert mit exklusivem Service; Ruhe& Erholung kombiniert mit spitzen Küche. Traumstrand -weil kaum Badegäste kombiniert mit eigenem Pool. Super nettes Personal und relaxte Gäste. Für uns die beste Wahl. auch bessr als das "Six Sense" in der Nebenbucht, weil entspannter... Wir kommen wieder, auch mit Kindern. Transfer vom Flughafen ca. 1 Stunde + 15 Minuten Bootsfahrt, Transfer haben wir über FTI mitgebucht (günstiger als über Hotel) Wir haben Vollpension (sehr empfehlenswert, wegen toller Küche) direkt beim Hotel gebucht (vorher und günstiger als über FTI) Hillrock Villa mit eigenem Pool im schattigen Urwald ist nicht für ältere Leute zu empfehlen...sehr viele Stolperfallen.besser Beacht Villa buchen-gilt auch für Familien. Wer Nachtleben mit Disko sucht ist hier falsch...dazu gibt es im Hauptort genügend Angebote. Wer Robinson auf der Trauminsel sein will. (mit eigenem Butler)....der sollte hierherkommen....


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefan (41-45)

Februar 2013

Oase der Ruhe und Abgeschiedenheit

5.6/6

Wir waren 8 Nächte in diesem insgesamt sehr empfehlenswerten Hotel. Pros und Cons in Kürze: + luxuriöses, intimes Hideout "weitab von Allem". Wer Trubel und Unterhaltung sucht, ist hier falsch + Tolle private Villas mit eigenem Pool, großzügigem offenen Wohnbereich und Butlerservice + angemessene Wein- u. Getränkepreise (z. T. Einladung zum Sundowner am Strand), Halbpension empfehlenswert (Wahl zw. Themenbuffets oder "à la Carte"), Highlight: Iced Vietnamese Coffee - Infinity Pool im Prinzip wunderschön, könnte aber eine Reinigung vertragen - Spa und angebotene Ausflüge (z. B. Vietnamese Cooking Class) zwar empfehlenswert, aber teuer - Recht grobkörniger Sandstrand (Badeschuhe für Empfindliche empfehlenswert), geringe Sichtweite im Meer


Umgebung

5.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martin (61-65)

Februar 2013

16 Tage Genuss pur

5.8/6

Voller Sehnsucht denken wir an die 16 wundervollen Tage in unserer Villa Nr.16, die wirklich perfekt durchdacht ist und keine Wünsche offen läßt. Die Villa ist sehr stilvoll eingerichtet und viele kleine Details überraschen erst beim zweiten Blick. Die täglichen kleinen Aufmerksamkeiten mit frischen Früchten und Keksen haben wir sehr genossen. Der Weinschrank bietet eine sehr gute und breit gefächerte Auswahl an Rot- und Weißweinen an. Die Kaffee- und Teeauswahl rundet das Getränkeangebot ab. Die Architektur der Villen paßt sich hormonisch in das Gesamtbild der naturbelassenen Anlage ein und vom Meer aus betrachtet, hat man das Gefühl der üppige Wald an den steilen Hängen der Berge verschluckt die Villen. Ein wunderbares Panorama ! Das ganze An Lam Team ist perfekt ausgebildet und besticht durch seine Freundlichkeit. Wünsche werden sofort erfüllt ! Das offene Restaurant mit dem abwechselungsreichen Angebot an wunderbaren Speisen haben wir sehr genossen. Besonderen Dank gilt unser Butlerin Mai, die uns diskret und sehr liebevoll über die ganze Zeit betreut hat. Faszinierend ist die lockere Art des An Lam Teams, die einem das Gefühl gibt "hier bin ich zu Hause". Gerne kommen wir wieder !!! Eva & Martin Zimmermann


Umgebung

6.0

Wer Ruhe sucht ist hier genau richtig, die Hotelanlage liegt einsam in einer wunderschönen Bucht und ist nur per Boot erreichbar. Weitere Hotels und Restaurants gibt es nicht, ist auch nicht erforderlich. Für uns war alles perfekt. Für einen Ausflug nach Na Trang braucht man 30 Minuten.


Zimmer

6.0

Alle Villen sind super ausgestattet und lassen keine Wünsche offen. Ab 125 qm mit eigenem Pool, offenem Bad und schönem Garten, ein Genuss !


Service

6.0

Ein super geschultes Personal hat alles im Griff.


Gastronomie

6.0

Landestypische Speisen mit einigen mediteranen Abwechselungen sehr vielseitig und sensationell zubreitet, begleitet mit einer guten Auswahl an Weinen aus aller Welt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Vielseitiges Wassersportangebot: Kajak, Segeln, Wasserski, Schnorcheln. Liegestühle ohne Reservierung möglich, wie wunderbar !


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Daniela (36-40)

Februar 2013

Privates Wohnen

6.0/6

Wer seinen Badeurlaub in Ruhe und mit viel Privatsphäre verbringen möchte, ist hier genau richtig! Die Villen sind super schön und der private Butler läßt keine Wünsche offen. Mein Geheimtipp :-) und nach einer anstrengenden Rundreise Erholung pur!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Renate (56-60)

Januar 2013

Wirklich nichts zu meckern

5.5/6

Ein Paradies auf Erden ! Wer Ruhe und Natur sucht, ist hier genau richtig. Wir waren nach einer Rundreise noch 3 Wochen im An Lam und können dieses Hotel nur empfehlen. Alles zu unserer vollsten Zufriedenheit, Personal Super nett, Villas groß und alles was man braucht vorhanden, essen sehr lecker und abwechslungsreich - kurzum 100 Prozent zu empfehlen. Hervorheben möchten wir die Betreuung unseres Butlers Quy - einfach umwerfend, mit welcher Freundlichkeit und mit welchem Engagement er uns begleitet hat. Am liebsten hätten wir ihn mit nach Hause genommen. Danke Quy für Deine Hilfe und Danke der besten Staff on Earth .


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ulla (51-55)

Dezember 2012

Endlich die Seele baumeln lassen!

6.0/6

In totaler Alleinlage und nach aufwendiger Anreise nur per hoteleigenem Schnellboot erreichbar, muss ein Hotel schon etwas besonderes bieten, damit sich der Aufwand lohnt. Hier ist es gelungen: Wunderschöne großzügige Villen mit eigenem Pool in Hang- oder Strand/Lagunen-Lage, exzellente Küche, ein hochmotiviertes Team und dazu eine Traumlandschaft geben sofort das Gefühl, angekommen zu sein. Bei allem Luxus ist dies keine Anlage für den gelangweilten Snob. Hier trifft man von Hochzeitsreisenden bis zum reiferen Alter vorwiegend Paare, welche die Natur, das gute Essen und die persönliche und herzliche Betreuung schätzen. Es gibt auch Fitnessraum, Spa, Kletter- und Wanderwege und eine ganze Anzahl interessanter und ausgezeichnet organisierter Ausflüge. Letztere sind überwiegend kostspielig, dafür lässt sich der Aufenthalt - wenn man frühzeitig über deutsche Veranstalter geht - erstaunlich günstig buchen. An Lam, das Highlight unserer Reise, wird sich seinen "spirit" hoffentlich lange bewahren können.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dan (26-30)

Dezember 2012

Top hotel

5.2/6

Dieses Hotel ist Top ich empfähle den auf jeden fall. Alles war Top ! Das einzige ist die Isolation von den villas, wenn es windig ist dann hört Mann dass ganz gut!!


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Alexander (41-45)

Dezember 2012

Traumurlaub

6.0/6

Alles Super schön! Wir kommen auf jeden Fall wieder. Das Hotel ist sehr gut geführt, die Mitarbeiter sind extrem motiviert und lesen jeden Wunsch von den Lippen ab.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Nicole (41-45)

Juli 2012

Ein absoluter Traum

5.0/6

Wer Ruhe und Abgeschiedenheit verbunden mit Luxus sucht, ist hier richtig! Wundervolle Holzvillen am Hang, mitten in der Natur... Geckos und Frösche inklusive :-) Jede Villa mit eigenem Pool und Butler, wenn man möchte. Extrem freundliches Personal versucht jeden Wunsch zu erfüllen und das gesamte Ambiente sorgt für perfekte Urlaubsatmosphäre !


Umgebung

2.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Doris (46-50)

April 2012

Das Paradies auf Erden

5.8/6

Das Hotel liegt auf einer Insel und eignet sich vorallem zum entspannen während einer Rundreise. Der Transfer erfolgt mit dem Schiff. Wir hatten eine Hill Villa mit atemberaubender Aussicht. Man ist hier ganz ungestört und doch sind die Butler sehr aufmerksam und hilfsbereit. Die Ausstattung der Villen ist super, auch hat man einen eigen Pool. Das Essen ist von guter Qualität und sie bieten auch Themenabende an. Wir wären gerne noch ein zwei Tage geblieben, aber unser Flug war schon gebucht.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (41-45)

März 2012

Bestes Hotel ever!! Super Service, nettes Personal

5.8/6

Super schöne Anlage. Große Villen mit viel Platz und eigenem Pool. Ein Buttler steht einem per Mobil Telefon immer zur Verfügung, um Wünsche zu erfüllen. Das gesamte Personal bis hin zum Gärtner ist extrem freundlich und hilfsbereit. Einmal am Tag gibt es einen gratis Shuttle nach Nha Trang. Aber wer will diese Halbinsel schon freiwillig verlassen? Das Essen im Restaurant ist sehr gut und wird zu angemessenen Preisen angeboten. Extra Wünsche wie privates Dinner am Strand werden gerne erfüllt. Wir verbringen berufsbedingt ca. 180 Tage pro Jahr in sehr guten Hotels, aber so einen guten Service haben wir noch nicht erlebt. Einzig den Walking Trail sollte man keinesfalls ohne Guide machen!!!


Umgebung

5.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Michaela (31-35)

Februar 2012

Purer Luxus, totale Erholung, Top Service - leger

6.0/6

Weitläufige Anlage. Es gibt ausschließlich freistehende Villen (Hilltop, Lagoon und Beachvillen). Die Villen sind nicht nummeriert. Es hängt an jeder Villa eine Holztafel mit dem Namen der Gäste. Auch auf Zimmerschlüssel wird verzichtet. Es ist ein unheimlich freies Gefühl, wenn man nicht immer auf seine Schlüssel Acht geben muss. Sehr gepflegte Anlage. Tolles, gepflegtes Publikum. Die Gästestruktur ist gemischt, Deutschland, Schweiz, Österreich, Japan. Gäste, die sich für dieses Hotel entscheiden, suchen die Ruhe in einer luxuriösen aber dennoch legeren Umgebung.


Umgebung

6.0

Perfekte Lage. Das Hotel befindet sich auf einer Insel und ist nur mit dem Boot erreichbar. Wer also die absolute Entspannung und Ruhe sucht, ist hier genau richtig. Es gibt hier kein weiteres Hotel - nur das An Lam. Wir wurden am Flughafen von einem Fahrer des Hotels mit einem BMW X5 abgeholt. Im Fahrzeug lief bereits Loungemusik und es lagen kalt-feuchte Tücher bereit. Im Wagen gab es bereits Wasser und Kekse. Wir fuhren zum Hotelpier am Festland. Dort wird man in einem halb offenen Gebäude e


Zimmer

6.0

Wir hatten uns für eine Lagoon Villa entschieden, die ich auch auf Grund der Lage empfehlen würde. Die Lagoon Villen sind nur durch eine Lagune vom Strand und vom Meer getrennt (was absolute Privatsphäre garantiert). Die Lagoon Villen haben Meerblick. Wie schon erwähnt, es gibt keine Zimmernummern und Zimmerschlüssel. Die Zimmer sind durch selbstgemachte Holztafeln mit dem Gästenamen gekennzeichnet. Jede Villa hat einen weitläufigen Garten und abgegrenzt werden sie durch einen höheren Bambuszau


Service

6.0

Könnte man hier 10 Sterne vergeben, sie wären hier in jedem Fall angemessen. Von den Zimmermädchen, über die Gärtnerinnen, die Restaurantmitarbeiter (darunter ein netter Deutscher), den Butler bis hin zum Chef, der sich unter die Leute mischt, alle einfach nur top. Es herrscht eine sehr legere Atmosphäre. Das gesamte Personal (einschließlich Chef) trägt Poloshirt mit Short. Somit gibt es auch für die Gäste keine Kleiderordnung. Auf Grund des Gästeniveaus würde dennoch niemand in Badeklamotten i


Gastronomie

6.0

Es gibt ein Restaurant, das halb offen ist. Man kann auch auf einem Holzdeck direkt vor dem Restaurant sitzen. Das Restaurant ist direkt am Strand und am Wasser - es ist wunderschön. Das Frühstück wählt man aus der Karte. Automatisch wird immer ein Korb mit Brot, Brötchen und diversen Gebäckstücken gereicht, außerdem Butter und Marmelade. Man kann zahlreiche verschiedene frisch gepresste Säfte auswählen (besonders der Wassermelonen- und Mangosaft sind hervorzuheben). Unbedingt ausprobieren soll


Sport & Unterhaltung

6.0

6 Sterne, auch wenn es keine großen sportlichen Aktivitäten und Unterhaltungsprogramme wie in großen Resorts gibt. Aber genau deswegen vergebe ich hier die 6 Sterne. Wir haben die totale Ruhe gesucht. Wir wollten auch keine Animation. Es gibt einen sehr schönen Infinitypool, den auf Grund des tollen und warmen Meers kaum einer nutzt. Man kann Kajak fahren, tauchen oder schnorcheln. Täglich fährt die Hotelyacht nach Nha Trang. Dort kann man auf den Markt gehen oder den Ort erkunden. Es werden


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anette (46-50)

Januar 2012

Einmalige Lage, wunderschönes Resort

5.6/6

Wer Ruhe und Erholung sucht, ist hier genau richtig. Weit weg vom Massentourismus haben wir in einer sehr schön und liebevoll gestalteten und toll in die Umgebung eingefügten Villa gewohnt. Die Menschen waren unglaublich freundlich. Wir haben uns zu Hause gefühlt. Die Atmosphäre ist einmalig. Liebe Grüße aus München, Anette L.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Strand
Pool
Sonstiges
Gastro
Sonstiges
Sonstiges
Pool
Strand
Sonstiges
Ausblick
Außenansicht
Außenansicht
Zimmer
Zimmer
Sport & Freizeit
Zimmer
Pool
Zimmer
Pool
Gastro
Gastro
Gastro
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Zimmer
Zimmer
Sport & Freizeit
Zimmer
Zimmer
Gastro
Zimmer
Zimmer
Gastro
Gastro
Zimmer
Pool
Zimmer
Zimmer
Sonstiges
Sonstiges
Gastro
Gastro
Gastro
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Weißer Sandstrand
Weißer Sandstrand
Weißer Sandstrand
Weißer Sandstrand
Weißer Sandstrand
Blick vom Sitzplatz über die Lagune zum Meer
Zu Hause schneit es gerade
Strand
Hillrock Villa
Badewanne und Dusche im eigenen Garten
Nikolaus gibt es auch in Vietnam
Eigene Terrasse mit Pool
Blick aus dem Bad
Ein
Sunset Cruise vom Feinsten
Lagoon Villa
Restaurant
Spa
Strand
Strandliegen
Strandliegen
Keine Zimmernummern sondern Gästenamen
Blick vom Steg auf das Restaurant
Hotel Steg
Lagoon Villa Bad
Lagoon Villa Pool
Infinitypool
Strand bei Sonnenuntergang
Blick auf den Strand vom Boot aus