Magna Graecia

Magna Graecia

Ort: Dassia

100%
5.0 / 6
Hotel
5.0
Zimmer
4.9
Service
5.7
Umgebung
4.9
Gastronomie
5.1
Sport und Unterhaltung
4.5

Bewertungen

Michael (41-45)

Juli 2020

Familienurlaub mit 3 Kids

5.0/6

Urlaub in Corona Zeiten auf Korfu. Ein Abenteuer. Aber wir haben uns im Magna Graecia wohl gefühlt. Die Kinder waren besonders vom Eis an der Poolbar und den Pools angetan. Für kleine Kinder nur bedingt zu empfehlen aufgrund der vielen Treppen. Wir waren die einzigen, die bei Ansammlungen von Menschen, z.B. im Speisesaal Maske getragen haben.


Umgebung

5.0

Wir fanden die Lage ok. Dassia ist ein eher ruhiges Örtchen, aber es gibt gute Restaurants und das Wasser ist deutlich wärmer als im Westen. Der Transfer geht ruck zuck. Den Strand erreicht man in wenigen Minuten. Direkt unterhalb des Hotels ist eine Bushaltestelle und ein kleiner Super Markt und die Hermes Auto Vermietung (super).


Zimmer

5.0

Familiensuite mit tollem Ausblick. Große Zimmer, großes Bad. Und angenehm kühl. Einziger Kritikpunkt: Die Kleiderschränke (zu klein für 5 Personen und reparaturbedürftig) und die fehlende Möglichkeit, Handtücher zu trocknen.


Service

5.0

Gastro: Top. Sehr freundlich. Sehr bemüht. Sehr angenehm. Rezeption: Auch sehr nett und hilfsbereit. Einzige Kritik: Unsere Handtücher und das Zimmer wurden am 3. Tag gewechselt und gereinigt. Danach nicht mehr. Aber es ist natürlich unter corona Bedingungen nicht einfach für die Reinigungskräfte. Das Zimmer war absolut sauber als wir kamen. Toll.


Gastronomie

5.0

Eigentlich ok. 4 Sonnen. Die 5. Sonne gibt es für den großen Einsatz unter Corona Bedingungen. Wir fanden das gut gelungen. Und die Maßnahmen wurden immer wieder angepasst und neu überdacht. Es war viel Personal während der Mahlzeiten im Einsatz. Vom Hotel her top. Danke für den hohen Einsatz (für jedes Getränk ein neues Glas etc) Schade fand ich, dass das Frühstück leider oft kalt war (Bohnen, Spiegelei, Rührei, Bacon). Wir fanden das Essen meistens lecker. Ich weiß nicht, was manche Menschen


Sport & Unterhaltung

5.0

Poolanlagen sind schön und waren sauber. Die Textilauflagen bei den Pools sind nicht soooo lecker. Ärgerlich ist das übliche Liegenreservieren der überwiegend osteuropäischen Gäste. Mega dreist: Manche Liegen waren nachmittags stundenlang ungenutzt blockiert. Da kann das Hotel nur bedingt etwas für, aber uns hat geärgert.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stefan (36-40)

Juli 2020

Gutes Hotel um Korfu zu entdecken.

5.0/6

Ein gutes Mittelklasse Hotel in Dassia. Ideal für Ausflüge um Korfu zu entdecken. Kurzer Weg zum Strand und nach Korfu Stadt.


Umgebung

6.0

Ca. 200Meter zum Strand, man braucht auf alle Fälle Badeschuhe. Nah am Hotel ist ein kleiner Supermarkt wo man alles kaufen kann was man eventuell vergessen hat. Dassia ist ein kleiner Ort an der warmen Küstenseite von Korfu.


Zimmer

6.0

Wir hatten das Zimmer 206. Für 3 Erw. die nur zum schlafen dort wahren völlig Ok. Großer Balkon mit Meerblick. Abends aber etwas laut. Wir mussten zum schlafen immer das Fenster zu machen, da die Lobbybar genau darunter war.


Service

6.0

Essen wurde ausgeteilt. Alles sehr sauber. Kleiner Bufett was sich jeden Tag wiederholt hat. Wir waren den ganzen Tag unterwegs. Daher hat es uns nicht gestört.


Gastronomie

4.0

Freundliches Personal. Essen hat sich jeden Tag wiederholt. War aber Qualitativ nicht schlecht.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Piet (31-35)

Oktober 2019

Sehr sehr schöner Urlaub

5.0/6

Das Hotel ist echt super das, Angebot passt für ruhesuchende,und sonnen Hungrige leider etwas zu englisch lastige Gäste, ist aber in korfu normal und nicht weiter schlimm.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt in zweiter Reihe, leider gibt es kein eigenen strand , aber um die Ecke ist ein schöner kleiner und ruhiger kies strand


Zimmer

6.0

Das Zimmer war sauber und voll kommend ok , alles da TV Mini Kühlschrank


Service

6.0

Der servis so echt top von Kelner bis zum reinigungs Personal alle sehr sehr net und hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Die Gastro ist super nur das Frühstück ist etwas um zu englisch lastig sonst Top Top !!!


Sport & Unterhaltung

3.0

Leider nicht so viele Angebote aber die Insel oder der Ort gibt viel Angebote her , da verzichtet man gerne auf die Hotel Angebote.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Birte (46-50)

Oktober 2019

Bedingt empfehlenswert

4.0/6

Da unser eigentlich gebuchtes Hotel wegen Unterbuchung geschlossen wurde, wurden wir in dieses Hotel der selben Gruppe umquartiert. Wir erhielten zunächst das gefühlt mieseste Zimmer des Hotels hof- und damit Parkplatz-seitig, direkt über dem Küchentrakt. Tag und Nacht laufende Lüfteranlage und zusätzlich nachts rumpelnde Geschirrspüler. Nachts halb zwei haben wir ein anderes Zimmer verlangt, das wir dann auch recht schnell bekamen. Das Hotel selbst liegt etwas erhöht von der Durchgangsstraße, so dass Straßenlärm nicht störte. Das Hotel und die Anlagen waren gepflegt, allerdings hatte das Hotel sicher vor 40 Jahren seine Hochzeit, wenn man die Inneneinrichtung sieht (z.B. Fließendekor im Bad). Auch wirkt es schon recht abgewohnt (Badarmaturen sahen wirklich nicht mehr schön aus).


Umgebung

4.0

Dassia als Urlaubsort ist wenig attraktiv, jedoch liegt es sehr Flughafen-nah (Korfu-Stadt ca. 20 min entfernt) und man kann von hier aus per Roller oder Auto gut die ganze Insel erkunden. Die Hauptstadt bietet viele Ausflugsmöglichkeiten (Sehenswürdigkeiten, Stadtbummel, Einkäufe, Museen, Bootfahrten usw.). Auch Ausflüge in die Natur und in die Berge sind sehr lohnenswert. Es gibt ausreichend schöne (freie) Badestrände rund um die Insel. Das Wasser und die Strände sind wirklich sehr sauber, im


Zimmer

3.0

Unser zweites Zimmer war o.k.. Guter Ausblick (Meer und Berge), bedeutend besser gelegen (Küchen- und Treppenhaus-fern), immer sehr sauber, aber eben veraltetes Interieur und sehr hellhörig. Die Betten waren gut, die Matratzen weich und nicht durchgelegen.


Service

5.0

Das Personal war freundlich, aufmerksam und entgegenkommend.


Gastronomie

4.0

Das Restaurant war nicht zu groß, wer wollte, konnte auch auf der großen Terasse speisen. Die Atmosphäre im Restaurant war o.k. (musikalische Umrahmung, nicht zu laut). Alles war sauber, es wurde immer frisch eingedeckt inkl. neuer (Stoff-)Tischdecken. Die Auswahl am Buffet war mittags und abends ausreichend groß. Es gab jeden Tag andere warme Gerichte (Fisch, versch. Fleisch, Vegetarisches). Typisch Griechisches gab es nur am "Griechischen Abend". Selbst im Tzaziki haben wir den Knoblauch verm


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt einen großen Pool mit ausreichend Liegen und viel Platz. Es gab das Angebot, für 3 Tage ein Auto zu mietfrei zu nutzen. Während unseres einwöchigen Urlaubes gab es 3 Entertainmentangebote (2x Tanzmusik, 1x Folkloretanz). Das war ok..


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Lukas (26-30)

Juni 2019

Sehr zufrieden

6.0/6

Das sehr freundliche Personal, die tolle Lage des Hotels und das ausgesprochen nette Animationsteam sind besonders hervorzuheben.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (41-45)

Juni 2019

Traumurlaub

6.0/6

Traumurlaub. Wir habe diese 10 Tage Spontanurlaub sehr genossen und uns innerhalb kürzester Zeit erholt gefühlt. Das Hotel ist recht modern und in einer wunderschönen Umgebung, die zum Wandern einlädt. Das Essen war lecker und der Service super. Speziell war Ismini (Maitre d’hotel) uns eine große Hilfe und Gesprächspartnerin. Wir kommen gerne wieder.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sylke (51-55)

Mai 2019

Da wäre ich gern länge geblieben...

5.0/6

super nettes Personal, deutschsprechende MitabeiterInnen an der Rezeption (für die, die des Griechischen nicht so mächtig sind ...), gute Lage, für Gruppen sehr geeignet


Umgebung

5.0

Busanschluss nach Korfu-Stadt alle 20 min


Zimmer

5.0

geräumiges Zimmer, Bad könnte moderner sein, sehr sauber


Service

6.0

sehr aufmerksames Personal, zu Beginn der Saison etwas unterbesetzt


Gastronomie

6.0

Essensauswahl abwechslungsreich, nicht übermäßig reichhaltig, dafür sehr gut, landestypische Gerichte


Sport & Unterhaltung

5.0

Spabereich , sehr gute Massagen, Kinderbespaßung (macht auch Erwachsenen gute Laune)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Arnold und Annelies (66-70)

Mai 2019

Senioren- und Familienfreundliches Hotel!

5.0/6

Gutes und schönes Hotel! Nur mit der Wifi Verbindung waren wir nicht zufrieden! Erster Eindruck war super! Sehr geeignet für unsere Ferien! All inclusive war gut! Essen war auch gut!


Umgebung

4.0

Wir waren da von 8 bis 15 Mai! Ein Tag war super Wetter und sonst etwas schlechter! Mit Regen! Vom Flughafen zum Hotel war 9 Km! Dauert etwa 20 Minuten!


Zimmer

5.0

Alles bestens im Zimmer! Gute Betten!


Service

5.0

Freundliches und hilfvolles Personal


Gastronomie

4.0

Atmosphäre sehr gut! Essen war sehr gut! Von allem etwas! Reis Nudeln Kartoffel! Sehr viel Salate und Gemüse! Früchte und Desserts! Viele Getränke


Sport & Unterhaltung

4.0

Poolanlage gut! Fitness und Welness gut glauben wir! Nicht probiert


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Helmut (70 >)

Mai 2019

freundlich, gutes Essen und top service

4.0/6

Das Hotel liegt sehr nahe zum Meer, es hat eine gute Lage, einen tollen Swimmingool und grosszuegige Lobby. Der Servie ist sehr freundlich.


Umgebung

5.0

alles perfekt fuer geplante Wanderausfluege. 30 Minuten vom Flughafen


Zimmer

5.0

schoene grosse Zimmer. Bad ist renovierungsbeduerftig.


Service

6.0

extrem freundlich


Gastronomie

6.0

internationale Kueche, super Buffets, sehr gute Qualitaet


Sport & Unterhaltung

5.0

ideal fue Wanderungen in den Norden


Hotel

4.0

Bewertung lesen

KiriLina (36-40)

August 2017

Keine 4 Sterne...

2.0/6

Die Lage des Hotels ist sehr ungünstig. Insgesamt gehört die komplette Anlage erneuert. Wir dachten, dass es ein Familienhotel sei...jedoch stellten wir dies oft in Frage, da schon von den meisten Hotelgästen nach dem Früstück Unmengen von Alkohol konsumiert wurden und die Meisten bereits um 10:30h alkoholisiert, mit ihren Kindern in den Pool gesprungen sind. Das Hotel befindet sich direkt an der Hauptstraße, welche mit großer Vorsicht zu überqueren ist. Der Ort Dassia ist überhaupt nicht schön und sehr ungepflegt, ebenfalls die beiden Kies Strände. An beiden Stränden, ist das Areal komplett abgesperrt, da hier 2 große Hotels erbaut werden. Somit macht das Schwimmen mit Baulärm nicht so großen Spaß. Wir haben ursprünglich ein Zimmer mit Meerblick gebucht. Leider musste der schöne Meerblick der Riesenbaustelle weichen. Das einzige Trostpflaster: Man kann im Ort Dassia ganz gut essen gehen und vor dem Hotel kommt unter der Woche alle 20 Minuten der Buss. Damit kann man fast überall hin. Die Insel Kerkura ist ein Traum und absolut Sehenswert. Am besten ein Auto mieten und los geht' s.


Umgebung

1.0

Das Hotel ist sehr ungünstig gelegen. Der Ort Dassia ist leider ebenfalls kein Highlight...siehe oben bei Allgemein Bewertung. Einziger Vorteil ist die Busshaltestelle vor dem Hotel.


Zimmer

3.0

Das Zimmer war ok und insgesamt sehr einfach gehalten. Das Bad war sehr in die Jahre gekommen. Der Balkon war schön...leider gab es keine Möglichkeit die nassen Handtücher und Badesachen aufzuhängen. Insgesamt war das Zimmer sauber... Die Bettwäsche und Handtücher wurden regelmäßig gewechselt. Leider waren auf der Bettwäsche oft unschöne Flecken. 3 Sonnen vergeben wir nur wegen der Sauberkeit!!! Ansonsten würden wir nur 2 Sonnen vergeben.


Service

4.0

Der Service war in Ordnung!!! Das Personal war sehr nett. Insbesonders der junge Mann in der Poolbar ist sehr hervorzuheben. Er musste meist allein Massen von Menschen bedienen...und gab sich sehr viel Mühe. Hier müssen wir sagen, dass das Hotelmanagement absolut versagt hat. Wie kann man nur 1 Mitarbeiter in die Poolbar stellen???? Sehr unprofessionel und fragwürdig???


Gastronomie

3.0

Das Restaurant ist viel zu klein für die Anzahl der Gäste vor Ort. Das Essen ist mittelmäßig. Kaum gewürzt und immer das Gleiche. Massenabfertigung...nicht mehr und nicht weniger. Von Gemütlichkeit und Entspannung...keine Spur... Hier merkt man, dass es der Hotelleitung nicht um das Wohlbfinden des Gastes geht. Aus diesem Grund waren wir täglich auswärts essen. Das beste waren die frischen Salate.


Sport & Unterhaltung

1.0

Im Hotel gab es eine ungepflegte Tischtennis Platte und einen Pooltisch, gegen Gebühr. Für Kinder gab es außer die Mini Disco gar nichts. Der Animateur war sehr nett. Nur aus diesem Grund vergeben wir 1 Sonne.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Frank (51-55)

Juli 2017

Urlaub Magna Graecia

2.0/6

Liebe Urlauber Gemeinde, zur Zeit bin ich aktuell hier in diesem Hotel. 1. Sie sind herzlich gegrüßt worden, 2. wir wurden sofort angehalten All Inklusive zu buchen 3. Das Zimmer was wir bekommen haben war super 4. die Reinigungs Damen waren TOP und Super nett 5. Das Essen ist fad und eintönig 6. Der Service ist unfreundlich und aufdringlich 7. . Das Geschirr ist nicht richtig sauber 8. ein Platz am Strand gibt es nicht weil ein anderer Investor dem gesamten Abschnitt gekauft hat also eine Reise hierher nein nicht zu empfehlen. 9. Anniemationen was ist das hier ein Kindergarten? 10. extrem hoher Anteil an Ost Europäer ( Russen ) 11. Hotel -Anlage im Großen und Ganzen 12. Hauptverkehrsstraße vor dem Hotel, nachts ruhig aber extrem gefährlich zu überqueren für Familien mit Kinder nicht zu empfehlen. 13. Reiseleitungen sehr nett 14. Autovermietung fragwürdig und nicht das bekommen was bestellt wurde 15. Verkehrsanbindung Busse top 16. Musik vom Paul zu laut keine Entspannung möglich 17. Essen und Trinken (Frühstück)wurde am Anreisetag trotz halb Pension in Rechnung gestellt, Alles im allem habe ich keine Erholung in diesem Urlaub erfahren und bin froh woanders einen wieder antreten zu können. Danke dass ich diese Infos loswerden konnte, dem Reiseveranstalter bitte ich dieses Angebot zu überdenken. Herzliche Grüße Frank und Monika und Florian


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

Oktober 2016

Das Gesamtpaket hat uns nicht gefallen.

3.0/6

Wir (2 Erw. + 1Kind) waren in den Herbstferien für 1Woche vom 01.10.16 – 08.10.16 mit AI für 1392,00 €, gebucht über FTI (Flug ab Frankfurt), im Magna Graecia. Es gab mehrere Unterkunftsgebäude, wobei sich diese Bewertung auf unser Zimmer im Haupthaus bezieht. Check Inn war bei uns problemlos. Die Sauberkeit war oberflächlich gut, mit Schwächen im Detail. Es gab ein AI-Armband. Ein Zimmersafe konnte für eine geringe Gebühr + Kaution für den Safeschlüssel (leider kein Zahlenschloss, sondern ein Schlüssel, der immer mitgeschleppt werden musste) gemietet werden. Wifi war kostenlos, aber extrem unzuverlässlich und nicht auf dem Zimmer nutzbar. Es gab 2 getrennte Wlannetze die man nutzen konnte. Eins an der Rezeption und eines am Meetingroom. Je nach Auslastung konnte man es nutzen. Es gab aber auch Zeiten, in denen mein Laptop keine Verbindung aufnehmen konnte, weil die Verbindung zu schlecht war. Es gab auch einen kleinen Laden im Hotel, welchen wir aber nie geöffnet angetroffen haben. Es waren viele verschiedene Nationalitäten im Hotel zu Gast. Viele Polen und andere Osteuropäer. Vereinzelt auch Holländer und Deutsche. Insgesamt aber alles angenehme Leute.


Umgebung

4.0

Das Magna liegt direkt an der viel befahrenen Küstenhauptstraße in Dassia. Direkt an der Hoteleinfahrt befindet sich eine Bushaltestelle, wo man bis Kerkira fahren kann. In ca. 10 min. ist man zum Strand spaziert. Dassia bietet eine Menge Restaurants, Supermärkte und kleine Läden. Der Strand bestand überwiegend aus Kieselsteinen. Wenn man weiter nach links am Strand entlang geht, kann man Strandliegen mieten, meist um die 5 Euro pro Liege. Wir bevorzugten aber die Liegen am Dassia Beach Hotel. D


Zimmer

2.0

Wir hatten ein Zimmer im Haupthaus mit Blick über den Pool und zum Meer. Die Aussicht auf das Meer und die umliegenden Berge war sehr schön. Im der Katalogbeschreibung (z.B. alltours) steht folgendes: "Komplett renoviertes Ferienhotel" und "Modern und ansprechend renovierte Superior-Doppelzimmer". Für unser Zimmer und auch das Zimmer unserer befreundeten Familie ist der Begriff "teilrenoviert" passender. Der Fußboden im Flur und im Wohnbereich war schön gefliest. Im Zimmer war auch ein relative


Service

4.0

Alle Servicekräfte waren zu uns freundlich, aber nur die wenigsten der deutschen Sprache mächtig. Das Zimmer wurde täglich von 2 Frauen gleichzeitig gesäubert. Reinigung war gut. An der Rezeption gibt es eine blonde Frau im mittleren Alter, die sehr gut deutsch spricht und sehr hilfsbereit war. Die Vermittlung eines Arztbesuches in Kerkira klappte problemlos. Unser Rückflug ging relativ spät und wir bemühten uns um einen Late-Check-out, welchen wir letztlich auch bekamen. Bis 16 Uhr kostet er 2


Gastronomie

2.0

Es gab ein Restaurant in dem das Frühstück (7-10 Uhr), Mittagessen (12:30-14 Uhr) und Abendessen (18:30-21 Uhr) angeboten wurden. Es gab dort einen Innen- und einen Außenbereich. Es war angenehm eingerichtet (Stuhlhussen etc.), aber sehr eng. Es gab zu den Essenszeiten eine musikalische Beschallung aus den Lautsprechern, die oft nicht schön war, bzw. zu laut war. Leider waren viele Speisen nur leicht warm, manche sogar kalt, was uns nicht so gut gefallen hat. Der angebotene Fisch war meist zerko


Sport & Unterhaltung

2.0

Das Fitnessstudio war geschlossen. Der Miniclub ebenfalls. Für die Kinder gab es einen Spielplatz, der sich aber direkt neben der Hoteleinfahrt befand. Für Kinder gab es keine Animation. Die Animation für Erwachsene war hauptsächlich für die osteuropäischen Gäste bestimmt. Außer an einem Abend. Da wurde Live von einer Band gesungen, was sehr gut bei allen Gästen ankam.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Esther (51-55)

September 2016

Nie wieder Dassia

1.0/6

Das Hotel ist seinen 4 Sternen nicht gerecht,höchstens ein Stern;Es ist dreckig,die Anlage und die Zimmer werden nicht richtig sauber gehalten.Das Essen ist teilweise kalt oder noch roh,keine Abwechslung in den Speisen.Das Servicepersonal ist teilweise sehr unfreundlich,und steht mehr rum als das sie ihre Arbeit erledigen.Animation sehr schlecht,immer das gleiche.Viele kaputte Stühle u.Tische .Der Ausschanktresen in der Außenanlage ist dreckig,und stinkt nach alten Getränken.Und die gesamte Anlage riecht zwischendurch sehr stark nach Fäkalien!


Umgebung


Zimmer

4.0

Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Kristin (19-25)

September 2016

Korfu top - Dassia & Magna Graecia Flop

3.0/6

Das Hotel ist in fast allen Bereichen mittelmäßig bis eher schlecht; nur das Zimmer war wirklich gut. Die Gäste sind hauptsächlich Osteuropäer, außerdem viele Franzosen. Deutsche MAXIMAL 20 %, eher weniger. Viele Rentner. Essen, Animation und direkte Umgebung haben uns nicht gefallen; das Personal war aber sehr nett. Insgesamt nicht weiterzuempfehlen. Korfu ist jedoch unbedingt eine Reise wert!


Umgebung

3.0

Der Transfer vom Flughafen ging sehr schnell (ca. 30 Minuten), weil der Ort Dassia recht nah an Korfu-Stadt liegt. Die Inselhauptstadt war mit dem Bus oder Mietwagen gut zu erreichen - zum Glück, denn Dassia hat uns überhaupt nicht gefallen. Der Ort besteht im Prinzip aus einer einzigen Durchgangsstraße, an der sich fast nur Standard-Souvenirläden und eher hässliche Lokale befinden. Teilweise gibt es keinen richtigen Gehweg. Auch der Strand, der sich in ca. 300 m Entfernung auf der anderen Straß


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Zimmer im Superior-Bereich gebucht, das wirklich vollkommen in Ordnung war. Hier gab es nichts zu beanstanden.


Service

4.0

Das Personal haben wir als überwiegend sehr freundlich empfunden. Deutsch konnte fast keiner, aber mit Englisch war eine Verständigung gut möglich.


Gastronomie

3.0

Das Essen war meistens nur mittelmäßig: nicht gut gewürzt, es gab nicht allzu viel Auswahl und die Speisen wiederholten sich. Das Geschirr im Speisesaal war sehr oft dreckig! Insgesamt war die Atmosphäre dort eher wie in einer Kantine, am Büfett und um die Tische herum war sehr wenig Platz. Gemütliches Essen war quasi unmöglich. In der Hauptbar wurde man abends gut bedient, aber wenn es voll war, gab es schnell keine Gläser mehr und man bekam die Getränke in Plastikbechern. Am Pool gab es genere


Sport & Unterhaltung

2.0

Es gibt einen großen und einen kleinen Pool, beide einfach und ohne viel Schnickschnack. Für uns war das vollkommen ausreichend, aber für Kinder ist es wahrscheinlich langweilig. Die Animation war auf Englisch, es gab Wasserball und einige andere Angebote, von denen wir nicht viel mitbekommen haben. Die Abendanimation haben wir jedoch (leider) miterlebt, und die war fast immer grottenschlecht. Richtige Shows gab es nicht und das angekündigte Programm wurde auch oft gar nicht durchgeführt; stattd


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Selim (36-40)

August 2016

Marodes Hotel, unfreundliches Servicepersonal

3.0/6

Das Hotel behauptet 4 Sterne zu haben. Das Angebot an Essen, der Zustand des Hotels und der Zimmer im Allgemeinen und auch das Animationsprogramm lassen maximal 3 Sterne zu. Besonders auffällig war die Unfreundlichkeit des Servicepersonals.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Urlauberin (36-40)

August 2016

Es war traumhaft! Wir wollen wieder hin

5.0/6

Sehr freundliches Service, sauber Zimmer, eine tolle Lage mit Olivenbäume und Zypressen. Essen war gut. Ich würde das auf jeden Fall weiterempfehlen. Korfu und Dassia sind unglaublich schön!


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dennis (26-30)

Juli 2016

Nicht empfehlenswert

1.0/6

Das Essen war kalt. Das Geschirr war dreckig und teilweise kaputt und somit scharfkantig. Die Kühltruhe für das Eis ist stark beschmutzt. Zimmer sauber. Es gab jeden tag das selbe Essen. Ich würde es nicht Weiter Empfehlen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Sarah (26-30)

Juli 2016

4 Sterne never ever

1.0/6

Zimmer waren ok. Essen kalt und nicht abwechslungsreich. Teller und Gläser dreckig Personal teilweise unfreundlich. Kaum deutsche Gäste, viele Osteuropäer. Wenig und oft gleiche Animation. Kaputte und abgenutzte Stühle und Tische. 4 Sterne never ever


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Karin (46-50)

Mai 2016

Nichts für Singles

3.0/6

Sehr durchorganisiertes all-inclusive Geschehen. Zu viel Plastik und zuwenig Abwechslung in Speiseplan und Animation. Sammelsurium von Besteck. Empfehlen? Ja, bedingt.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Heike (56-60)

September 2015

Schöne Lage, nicht geeignet für Erholungsurlaub

4.3/6

Wir hatten zu zweit ein Superior-Zimmer mit Balkon und Merblick gebucht, dass uns im Reisebüro empfohlen wurde. Das Zimmer war ausreichend groß, renoviert und sauber. Leider lag es in der 1. Etage genau gegenüber der Außenterrasse und über der Bar. Einschlafen ohne geschlossenes Fenster war überhaupt nicht möglich. Leider brachte dieses nicht sehr viel, da die Bar zum Treppenhaus hin offen und das Hotel extrem hellhörig ist. Durch die Möglichkeit der All-Inclusive-Verpflegung findet der Barbetrieb erst nachts ein Ende. Zimmertüren sind bei aller Vorsicht nur mit einem deutlichen Geräusch zu schließen, das man über die ganze Etage hört. Also nicht zu empfehlen für einen Erholungsurlaub. Die Servicekräfte an der Rezeption sind sehr hilfsbereit und freundlich. Gleiches kann man vom Service im Restaurant nicht behaupten. Wir hatten wie einige wenige andere Gäste nur Halbpension gebucht und haben am ersten Tag nachgefragt, wie es mit den Getränken gehandhabt wird. Daraufhin erhielten wir die knappe Antwort, dass Wasser frei ist. Bezahlbare Getränke wurden uns überhaupt nicht offeriert. Da das Hotel zu 80% mit osteuropäischen Gästen belegt war, hatte man den Eindruck, dass der Service im Restaurant voll auf diese Gäste abgestimmt war. Die angebotenen Speisen haben allenfalls mittelmäßiges Kantinenniveau. Es gibt jeden Tag vier verschiedene Sorten Fleisch in undefinierbaren Soßen. Reis, Nudeln, Pommes, Cheese Pie gibt es jeden Tag.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dimtris (66-70)

September 2015

Sehr schönes Hotel für Badeurlaub und Ausflüge

5.6/6

Wir hatten ein sehr schönes Zimmer mit Blick auf das Meer und Umgebung. Das Zimmer war sehr sauber, das Personal sehr freundlich.


Umgebung

5.0

Leichte Hanglage mit Pinienbäumen und Olivenbäumen in der Umgebung. Ca. 200 m zum Strand, am Rand des Ortes gelegen. Regelmäßiger Busverkehr nach Korfu (ca. alle 20 min.).


Zimmer

6.0

Geräumiges Bad, Zimmer neu renoviert


Service

6.0

Außerordentlicher Service. Das Personal war sehr freundlich, engl. und deutsche Sprachkenntnisse.


Gastronomie

5.0

Gutes Preis-Leistungsverhältnis, reichhaltiges Buffet in guter Qualität.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wolfgang (51-55)

August 2015

Schöner Sommerurlaub

4.0/6

Gutes essen netter Service an der Rezeption und freundliches Personal bei den Reinigungskräften Zimmer immer gut sauber.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Klaus (51-55)

September 2014

Gutes Hotel mit super Küche

5.3/6

gute lage,zum strand ca.200m,pool mit bar in sehr guten zustand,leider gibt es die getränke nur in plastebecher.wir hatten das zimmer im Nebengebäude,was aber eher ein Vorteil war(ruhiger)Mietwagen ist zu emphelen,da man viel mehr von der Insel sieht.die schöneren strände sind im norden,aber zum baden ist es ok.würde aber nie im sommer hinfahren,dann wird alles zu voll sein.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (46-50)

August 2014

Da muss ein Hotelgutachter mal vorbei! 4 Sterne?

3.0/6

Wir fanden das Hotel auf den ersten Blick ganz nett, leider mussten wir eine Woche bleiben, da sah m,an mehr Mängel als alles andere. Ich würde sagen oben hui und unten pfui!


Umgebung

3.0

Man musste schon ein bisschen laufen um am Strand zu sein. Wenn man AI gebucht hat war es blöd, denn für jedes Getränk und Essen wieder ins Hotel maschieren, dafür war der Weg zu weit. Also kaufte man draussen Getränke und zu Essen und das AI war für die Katz. Die Liegen am Strand musste man auch bezahlen...Darüber hinaus musste man eine gut befahrene Strasse überqueren, was mit Kind und Gepäck nicht so einfach war. Die Bushaltestelle direkt am Hotel war gut. Es gab schone kleine Bars in der


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Zimmer mit gehobener Ausstattung gebucht und wurden erst mal mit einem Appartment niedriger Ausstattung abgespeist! Es lag ziehmlich außerhalb des Hotels. Es war dreckig, voller Schimmel und absolut keinen Stern wert! Wir bestanden dann auf das von uns gebuchte Superior Zimmer. Das bekamen wir dann Stunden später, sodass wir am ersten Tag nur mit Wandern, Warten und auspacken beschäftigt waren! Das Superior Zimmer war schön, lag allerdings zum Parkplatz hin und wurde mit Abgasen


Service

3.0

Im Restaurant gab es zu jeder Mahlzeit lange Schlangen und das Geschirr war dreckig!!!! Es gab keine Mahlzeit wo wir nicht erst dreckige Teller aussortieren mussten,. Es stand zwar ein Möchtegern Ober immer daneben, aber sowas sah er anscheinend nicht!!In diesem Hotel wurde russisch und englisch hauptsächlich gesprochen. Deutsch ging ganz unter! Wurde auch größtenteils nicht verstanden. Die Zimmer wurden gereinigt.


Gastronomie

3.0

Ein Restaurant! Eine Poolbar! Die Speißen fanden wir gut, es war nichts außergfewöhnliches, aber es war für jeden was dabei. AL würde ich in diesem Hotel nicht empfehlen, da es schlichtweg ein Witz ist. An der Poolbar gab es nur einen Mann der für alles zuständig war. Er verdient unseren höchsten Respekt. Da muss eindeutig mehr Personal sein!! Die Getränke gab es in 0,2 l Bechern , aber nur zwei Becher pro Gast. Wenn man bedenkt das es total heiß war und die Schlange an der einen Bar immer ext


Sport & Unterhaltung

2.0

Viel zu wenig Liegestühle, von den Sonnenschirmen ganz zu schweigen!!!! Ein Großteil der Liegen war kaputt, Es waren weiße Plastikliegen. Die meisten Latten waren durch gebrochen. Ich als Urlauber, veranlasste dann das die Liegen weg kommen, leider kam kein Ersatz . Somit wurden es noch weniger ( fünf) Die Unfallgefahr war extrem hoch. Man konnte sich die Haut einquetschen und verletzen.Auflagen gab es keine. Man lag also nur auf einem Handtuch, extrem bequem. Auch fehlte da der Service. Urlaube


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Andreas (46-50)

Juli 2014

Kann, aber muß nicht mehr....

4.0/6

Größeres, auf 3 Gebäude verteiltes Hotelarreal. Schöner Empfangsbereich, Lobby und Bar. Marmorfußböden. Bei einem 2-stöckigem Hotel halte ich allerdigs einen Aufzug für etwas übertrieben. Zu den Einzelgebäuden: Das Haupthaus bietet den Empfang, den riesigen Barbereich (wunderschöne Bar in Form eines Fischerbootes) mit großem LCD-TV, WC's, den Speisesaal, einen Lobbybereich mit LCD-TV, einen separaten Tagungsraum, einen kleinen Fanartikelshop "Mumbo Jambo", den Hauptpool, die Poolbar sowie einen kleinen Kosmetikartikelshop neben dem Pool. Das Nebengebäude besteht aus größeren Wohneinheiten, also etwas Familienzimmer und einen kleinerem Pool. Hinter dem Hauptgebäude etwa 100 m hangaufwärts sind die Appartements. Allgemeiner Zustand der Gebäude, der Einrichtungen und der Bereiche ist etwas veraltet, dennoch sauber. Laut anderen Gästen sind die Zimmer im Hauptgebäude alle renoviert und haben Top-Ausstattung. In diesem Hotel sind ca. 90 % Osteuropäer wie Russen, Polen, Rumänen, Albaner und Bulgaren. die restl. 10% sind Franzosen, Holländer, Italiener und Briten. Deutsche blieben weitestgehend unerkannt, wenn sie denn dort waren.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt durch die vielbefahrene Küstenstrasse getrennt etwa 200 m landeinwärts vom öffentl. Strand. Dieser ist lang, ist aber durch die Hotels direkt am Strand in der Breite sehr beschnitten, denn die Hotels haben dort ihre Privatbereiche mit Rasen und viel schattenspendeten Bäumen. Dem normalen Badegast bleibt ein schmaler Streifen aus Kieseln. Schatten spenden beschirmte Sonnenliegen mit für 5 €/Tag. Toiletten sind in der Trattoria etwas weiter am Strand entlang vorhanden, auch darf ma


Zimmer

5.0

wir hatten ein sog. ANEX-Zimmer, das war ein Appartement im hinteren Gebäude: Ausstattung die gleiche wie die anderen Zimmer im Hauptgebäude, nur alles etwas...einfacher, kleiner und älter. Aber wir hatten eine Kitchenette mit Kühlschrank, welchen wir bei Hitze um 33 Grad sehr zu schätzen wussten. 2 Balkone zum Meer hin, kühler Fliesenboden. Klimanalage und die geniale Möglichkeit im Zimmer richtig Durchzug machen zu können, da diese oberen Zimmer mit einer Eingangstüre ins Freie verfügten :-) B


Service

4.0

Empfang und Service der Barleute, der Serviceleute im Speisesaal und der Reinmachefrauen waren gut, ja teilweise herrausragend. Alle sehr freundlich und sehr bemüht, dass alles glatt läuft. Beschwerden hatten wir keine, nur etwas Stress am Pool....


Gastronomie

4.0

Nun ja. Wer ein Essen wie beim Griechen nebenan erwartet, soltte woanders buchen. Schlecht war es nicht, allerdings ließ die Abwechslung und teilweise die Qualität doch zu Wünschen übrig. Nein, es war nichts verdorben oder sonstwas, nur eben oft total zerkocht und dann nur noch eine Soße mit Fleischmatsch, wobei man sich jedes Mal fragte, was das denn sei. Als Beilagen wurden immer Reis, Pommes und Nudeln gereicht. Standard waren Hühnchen, Pute, Fleischküchle/Buletten und eben Gulasch, Aufläufe,


Sport & Unterhaltung

3.0

Animation beginnt ab 9.30Uhr, für Kinder gibts den KidsClub. Diese Animation wird von einer ital. Firma "Mumbo Jambo" gestellt. Leider hier alles auf russ. und poln. Gäste zugeschnitten, so auch die Animateure und die Sprache. War okay, allerdings nach 2 Wochen schon nervig, wenn man 3x am Tag den Jingle "Mumbo Jambo" hört. Die Animation bestand aus Wassergymnastik, Darts, Boccia/Boule, Wasserball und gegen 16.30 mit einem Tanzkurs... wie gesagt 2 Wochen der gleiche Ablauf. Poolbereich: oft l


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Beate (56-60)

Juni 2014

Abwechslungsreicher entspannter Urlaub für Single

5.0/6

Eine schöne Urlaubswoche im Appartmentbereich oberhalb des Hotelkomplexes mit viel Grün und Ruhe.Gute Anbindung an Korfustadt.Gutes Essensangebot Allinclusive schöne AußenTerrasse.Strand mit Bademöglichkeiten und Spaziergängen vielseitig. Neben großen Hotels findet man auch ruhige unberührte Stellen. Korfu bittet viele Sehenswürdigkeiten Korfu Stadt wunderschön.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Helmut (51-55)

Juni 2014

Empfehlenswertes Hotel

4.8/6

An dem Hotel, was zwar nicht neu ist, gibt es nichts zu meckern. Was uns aber gar nicht gefallen hat, war das englisch orientierte Animationsprogramm, was das griechische Flair fast unterdrückt. Zu dem waren die russischen Animateure sehr aufdringlich und meist sehr laut.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Gabriele (51-55)

Mai 2014

Beim Auschecken grußlos verabschiedet !

4.7/6

Ab dem dritten Tag ließ die Auswahl der Vorspeisen nach., Das Rrestaurant und Hotel war deutlich voller, leider war deshalb nicht mehr Personal im restaurant vorhanden. Das Personal wirkte , bis auf eine Dame ( die etwas korpulentere ) doch sehr frustriert.! Auf den Hinweis es sei kein Süßstoff mehr vorhanden , erhielten wir zum frühstück zwei Tütchen Süßstoff, aber das war es dann auch! Einige tage später fehlten bei den Desserts die kleinen Löffel, auf den Hinweis wurden diese aufgefüllt, man ließ mich aber hinterher trotten, bis andas Ende des Desertberreiches, statt mir direkt einen Löffel zu geben! Es war seitens des Personals im Restaurant keine entspannte Atmosphäre ! Einen Tag kam eine völlig verkohlte Ente auf das Büffet ! Die Tische wurden nur sehr schleppend abgeräumt und das Eindecken Besteck etc.übernahmen die Gäste schon teilweise selbst. Will oder muß ich mir als Gast Gedanken machen woran das liegt ? Der Barkepper, war allein auf weiter Flur und verdiente unsere höchste Anerkennung ! Trotz dieses Stresses immer noch freundlich, obwohl teilweise Schweiß gebadet! Beim Aus-Checken wurden wir grußlos verabschiedet !! Kein Bye , keine Frage nach dem Aufenthalt ! Man nahm die Schlüssel entgegen und wand sich dem Gespräch mit dem Kollegen zu ! Das Hotel, das (Superior-) Zimmer und die Bucht wirklich sehr schön . Die Frage der Weiterempfehlung ? ? Ist uns noch nie so schwer gefallen!?


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lothar & Christel (61-65)

Mai 2014

Ein schönes Hotel mit internat. Publikum.

4.1/6

Im Badezimmer müssten noch 1 bis 2 Aufhängevorrichtungen für Hand- und Badtücher vorhanden sein, auch auf dem Balkon zum Aufhängen der nassen Badesachen.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Helmut (61-65)

Oktober 2013

Enttäuschend

3.7/6

in die Jahre gekommenes Hotel,wenn man die Flecke aus dem Teppichboden schneitet könnte es ein 5 Sterne-Haus werden !!!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Beate (46-50)

Oktober 2013

Hotel für Pollurlaub

4.8/6

Wer Strand sucht der zu diesem Hotel gehört sucht lange. Um baden zu gehen muss man weit laufen. Der Strand der in der Nähe ca. 700m liegt, gehört zu anderen Hotels.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gerhard (56-60)

Oktober 2013

PreisWERTES Hotel

4.7/6

PreisWERTER Urlaub. Wir waren sehr zufrieden - ich weiß wirklich nicht, was man da groß meckern soll. Schön auch der Teppichboden im Zimmer, das der allerdings schwer zu reinigen ist, weiß doch jeder. Der Blick vom Superiorzimmer in der zweiten Etage ist grandios. Essen und insbesondere das Salatbüfett ist gut. Einzig die geringe Auswahl bei den All-in-Getränken ist etwas kritikfähig, aber dafür war es das erste Hotel, wo mir der Hauswein geschmeckt hat - was etwas bedeutet...


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Dietrich (46-50)

Oktober 2013

Für den Preis echt ok

4.6/6

Vorab: Wir hatten einen wunderbaren Herbsturlaub auf Korfu. Wir suchten ein günstiges und doch gutes Hotel und sínd hier gelandet. Für den Preis war uns schon klar dass wir Abstriche an den angegebenen 4 Sternen machen mussten. Das Hotel ist im Stil eines U-Boots errichtet, hat jedoch die besten Jahre hinter sich. Eine Renovierung des Gesamtkomplexes täte dem Magna Graecia gut zu Gesicht stehen. Unser Zimmer war ein echtes 3-Bett Zimmer (Zi. 310), es war Sauber und Schimmelfrei, wie wir auch während unseres gesamten Urlaubs keine Schimmelecken gefunden haben (aber auch nicht extra danach gesucht haben). Das Frühstück war ok, allerdings nicht abwechslungsreich. Aber es hat geschmeckt. Das Mittag- und Abendessen war auch OK, aber auch hier könnte es etwas mehr Auswahl und etwas mehr Abwechslung geben. Die Bedienung im Restaurant wirkte oft lustlos, so dass wir die Teller fast immer selbst weggeräumt haben. Die Rezeption (vor allem Katharina) ist TOP besetzt, es wird sich um alles gekümmert und es wurde auch immer eine zufriedenstellende Lösung gefunden. Hierfür nochmals VIELEN DANKE-Epharisto. Ich hatte 3 Sterne-Niveau erwartet und wurde auch nicht enttäuscht, 4 Sterne sind es jedoch nicht. Aber ein guter 3-Sterne Urlaub ist halt auch ein guter Urlaub. Noch als TIP: unbedingt ein Auto mieten, die Insel hat wunderbare Strände (leider nicht in Dassia vor Ort), viele schöne Naturpanoramen und tolle Ausflugsziele. Achilleon immer vor 11 Uhr ansteuern, danach kommen die Gäste von den Kreuzfahrtschiffen......


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Kristin (19-25)

Oktober 2013

Nie wieder!

3.0/6

Never ever again!!! ...................................................................................


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Monika (61-65)

September 2013

Sehr enttäuschend

3.0/6

Personal an der Rezeption super, aber Service im Restaurant und an der Bar mürrisch mit Zitronengesicht, sie machen ihren Job "richtig" gerne, Zimmer hellhörig, in die Jahre gekommen, kein Bettwäschewechsel, täglich Handuchwechsel, Sauberkeit im Zimmer nur mit Trinkgeld, als Alleinreisende ist man völllig unsichtbar, Sauna und Fitnettraum eine Katastrophe, rundherum alle Pflanzen vertrocknet, nicht gekehrt, Essen im Restaurant wie bei einer Kaffeefahrt, Massenabfertigung, kein Ambiente im gesamten Hotel, nur ein deutscher Sender mit Glück vom Satelit, ein Minifernseher, alles nicht mehr zeitgemäß, nicht zu empfehlen, außer für trinkwütige Al-Kunden, für nächtliche Randale


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Silvio (46-50)

Juli 2013

Nicht so schlecht wie hier oft zu lesen ist!

4.3/6

Zimmer waren ausreichend groß (wir hatten eines mit Pool- und Meerblick, einfach genial). Sauberkeit war in Ordnung. Es waren wenig Deutsche da, 80% waren Russen (die sich aber alle ordentlich benommen haben), der Rest Engländer, Holländer, Franzosen, Tschechen und Polen.


Umgebung

5.0

Nach Kerkyra und zum Flughafen ca. 12 km, war mit Bus leicht zu machen, die Haltestelle ist direkt vor dem Hotel. Viele Gaststätten und Shoppingmärkte wenige Meter vom Hotel entfernt. Da es wenig "All Inclusive"-Hotels gibt waren die vielen Gaststätten gut besucht (Preisniveau etwa wie in Deutschland). Oftmals auch preiswerter. Zum öffentlichen Stand etwa 250 m (dieser zieht sich dann nach links). Sand ist wenig zu sehen, es ist fast immer Kiesel oder Steinstrand.


Zimmer

4.0

Balkon war bei unserem Zimmer (206) sehr groß im Zimmer war ein Kühlschrank, das war sehr schön Bei den Betten sollte man nichts besonderes erwarten, die "Lattenroste" waren einige Bretter, die sich auch mal verschoben und man dann durchsackte. Die Zustellbetten waren Liegen, die total durchgelegen waren (die gehören auf den Müll). Toilette war okay. Ungewöhnlich für uns war, das in Korfu das Toilettenpapier nicht mit wegespült werden sollte, sondern in den Papierkorb gehört (Grund s


Service

5.0

Alle Mitarbeiter waren freundlich, die meisten beherrschten deutsch, sodaß eine Verständigung möglich war. Arzt und Kinderbetreuung haben wir nicht gebraucht.


Gastronomie

5.0

AI-Getränke an der Bar werden im Plastebecher ausgegeben (was da für ein Müll anfällt!) Im Restaurant fand man immer einen Platz, egal wenn man kam, die wenigen, begehrten Plätze im Außenbereich waren meist besetzt. Die Auswahl an Essen war gut (was manchmal hier beschrieben wurde können wir nicht bestätigen), schlecht ist aber zugegebenermaßen die Wurst beim Frühstück (hier gab es wirklich 14 Tage lang die gleichen zwei Wurstsorten und die gleiche Sorte Käse). Nachgelegt wurde bis fast z


Sport & Unterhaltung

3.0

die beiden Pools waren gut, auch hier bekam man fast immer eine Liege Tischtennis kostenlos möglich, Tennis kosten 5,00 Euro pro Stunde Animation am Tage war wie erwartet dürftig (Stretching, Wassergymn. > das wars) Abends dann jeden Tag Minidisco und danach einmal pro Woche griechische Tänzer (die waren gut), gelegentlich Spiele mit Gästen und an den anderen Tagen Musik Musik war viel russisch, tanzen war teilweise möglich, aber abrupt wechselte der Stil dann von einem Lied zum näc


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Anastasia (31-35)

Juli 2013

Empfehlung!

5.2/6

Ein sehr schönes, nahe am Strand liegendes Hotel. Es wird jeden Tag gründlich sauber gemacht, das bett wird auch frisch bezogen und wieder alles in die gleiche position gebracht, die Handtücher werden auch gewechselt (Jede Person hat ein Hand - &Duschtuch). Das Bad ist auch immer Sauber und neues Toilettenpapier (wenn alle) wird hingelegt. Neben an gibt es ein paar Geschäfte mit tollen Sachen, aber manche waren echt teuer. Und gleich neben dem Toreingang(des hotels) gibt es einen guten Supermarkt mit Lebensmitteln und anderen Sachen. Vor dem Toreingang gibt es eine Bushaltestelle wo man verschiedene Ausflüge machen kann z.B. in die Haupstadt Korfu (Korfutown/Korfu-Stadt) :) Es gibts zahlreiche Restaurants und Bars neben an entlang der Straße. Auch am Strand entlang sind viele Bars. Zum Strand ist es ein kurzer weg: Vom Tor links lang bis zum Dassia Hotel, da sieht man ein blassen Zebrastreifen. Beim Zebrastreifen muss man sehr doll aufpassen, denn die Autofahrer halten sehr selten. Also solltest du bzw. solltet ihr lieber länger warten als irgendwas zu riskieren. Das heißt jetzt nicht das ihr da 10 min. wartet bis jeder rübergefahren ist, es dauert wirklich nur maximal 1 min. ;) Dann ist da ein kurzer weg und man ist am wunderschönen meer. Der ganze Weg dauert ca. 3 -5 min. Die ganzen Angestellten sind sehr nett. Das Personal spricht verschiedene Sprachen, auch Deutsch;). Die Rezeption ist die ganze Zeit erreichbar und wenn man zum Strand geht oder das hotel allgemein verlässt kann man den Schlüssel da lassen und später wieder mitnehmen. Das Check- in und out funktioniert schnell. Es gibt sehr viele Salate, Gerichte und Getränke. Es gibt auch immer wieder verschiedene Saxhen zur Auswahl.Für jeden ist was dabei. :). Und auch zahlreiche Desserts - lecker. :D Alles hat Top Qualität!! :) Ein Mann begrüßt euch sehr nett und wünscht euch einen guten Appetit. Das finde ich super nett!:) Alles ist sehr schön ausgestattet. Die Tische werden so schnell wie möglich abgeräumt und frisch gedeckt. Es gibt ein Tennis Platz (kostet Geld) und ein Tischtennisplatz (kostenlos + für zwei schläger und ein ball einfach an der Rezeption fragen). Ein Fitnessraum ist vorhanden. Es gibt sehr viele Animationen pro tag. Der Pool wird jeden Morgen sauber gemacht. Wir haben nie etwas schmutziges oder anderes entdeckt. Einfach nur Top und es geht von hoch (auch für kinder) bis tief. Am Strand ist es immer sauber. Für Geld bekommt man Liegen. Im wasser ist es angenehm warm und es ist extrem feiner Sand im wasser(auf dem Grund). Hinter dem Tor gibt es ein Spielplatz für die kleinen. Im Zimmer befinden sich: Bett, Schminktisch, Komoden, verschiedene Lampen, Balkon, Fernseher, Schrank mit Safe (der Safe kostet Geld). Und ein voll ausgestattetes Bad. Das Hotel ist sehr zu empfehlen.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jana (31-35)

Mai 2013

Gutes Hotel fürs Preis-Leistungsverhalten.

4.5/6

Schöner Urlaub um mal ne Woche zu entspannen und sich mal bisl Korfu an zu sehen. Kann die teils schlechten Bewertungen nicht verstehen. Wir fanden das Essen und die Getränke gut. War immer frisch und viel auswahl da. Wer da nichts findet ist selber schuld. Die Zimmer sind spatanisch eingerichtet aber sauber. Der Strand ist ca 400 Meter entfernt und kieselig. Trotzdem hat er uns gut gefallen. Es war immer sauber und gemütlich. 2 Strandliegen gab es für einen Aufpreis mit Schirm für 5 Euro. Zum Pool kann ich nicjt so viel sagen, da wir keine Poolieger sind. Sah aber ok aus. Bisl wenig Liegemöglichkeiten. Mit dem Bus kam man sehr gut in Korfu Stadt. Fahrzeit ca 30 Minuten. Abends gab es immer Tanz. Einmal haben wir einen griechischen Abend erlebt und der hat uns besonders gut gefallen. Der Animateur war auch immer freundlich und nett, sprach aber nur englisch. Das Reisepuplikum war gemischt. Eher wenige deutsche. Trotzdem kann ich das Hotel empfehlen.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jan (19-25)

Oktober 2012

Wer keinen Luxus möchte/braucht ist hier richtig

3.0/6

Das Hotel ist in ordnung für alle die, die keine hohen ansprüche an essen oder einrichtung haben. Das Hotel ist STARK Renovierungsbedürftig. Die Zimmerausstattung ist aus den 60er oder 70er Jahren. Aber wir hatten neue Matratzen das hat und gut gefallen. Was uns auch sehr gut gefallen hat ist der Pool. Wer in Dassia Urlab macht braucht einen Mietwagen. Abends ist es sehr langweilig in Dassia. Aber man kann auch in die Altstadt von Corfu mit dem Bus fahren. Die Altstadt ist ein Traum. Aber wir würden nie wieder in dieses Hotel weil auch die Sauberkeit zu wünschen lässt.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Sandra & Alexander (26-30)

Juli 2012

Allgemein gtes Hotel, essen schlecht

4.8/6

Hotel ansich gut. Liegt auf einem Berg der ziemlich steil ist. Man kommt vom Meer schwitzt schon wieder wenn man am Hotel angekommen ist. Gastronomie Frühstück einwandfrei. Mittagessen und Abendessen kann man vergessen, schmeckt alles fade und sieht komisch aus. Personal spricht sehr gut englisch, nur ein paar stück verstehen Deutsch und sprechen das auch.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Katharina (26-30)

Juni 2012

Urlaub mit Höhen und Tiefen

3.8/6

Das Hotel ist schon etwas in die Jahre gekommen, jedoch sauber und gepflegt. Besonders der Garten rings um das Hotel herum ist sehr schön. Es gibt eine sehr schöne Bar, die wie ein Schiff gestaltet ist. Gäste sind überwiegend aus England und Russland. Für All Inklusive hat das Preis/Leistungsverhältnis für uns gestimmt!


Umgebung

6.0

Der Flughafen ist etwa 30 Fahrminuten vom Hotel entfernt. Das Hotel liegt auf einer kleinen Anhöhe direkt gegenüber der Hauptstraße. Den Straßenlärm hört man jedoch durch die erhöhte Lage nicht. Der Strand ist ca. 5 Minuten zu Fuß entfernt. Da das Hotel selbst keinen eignen Strand besitz kann man auf die Rasenflächen der Strandhotels ausweichen. Diese sind sehr schön gepflegt. Eine Bushaltestelle befindet sich direkt vor dem Hotel. Im Ort sind Einkaufsmöglichkeiten wie z.B. Supermarkt oder Souve


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren zweckmäßig eingerichtet und für die Urlaubsansprüche eines Mittelklassehotels vollkommend ausreichend. Das Badezimmer war geräumig und mit einem Fön ausgestattet. Im Wohnbereich gab es Klimaanlage, TV, Safe, Kühlschrank sowie einen großen Balkon mit Sitzgelegenheit.


Service

4.0

Überwiegend freundlich und zuvorkommend war das Personal sowohl im Restaurant als auch beim Zimmerservice. Die Zimmer wurden jeden Tag gereingt. Es gab täglich frische Handtücher. Gemeldete Mängel wurden innerhalb ein bis zwei Tage behoben.


Gastronomie

4.0

Das Hotel ist mit einem Restaurant, einer Bar im inneren des Hotels sowie einer Poolbar ausgestattet. Das Frühstücksbuffet war leider hauptsächlich auf Engländer abgestimmt. Das Angebot an Wurst und Käse war leider sehr übersichtlich. Speisen wie Nudeln und Pommes gab es täglich, ansonsten war es abwechslungsreich und auch landestypisch. Es gab täglich frischen Salat, Feta, Tzasiki und Obst. Auch das Nachspeisenbuffet war sehr umfangreich.


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gab zwar täglich Animationsangebote, welche wir jedoch nie nutzen da wir nur zu den Mahlzeiten im Hotel waren. Abends jedoch animierte uns ein überdrehter Animateur auf schlechtstem Niveau! Die Musik war immer viel zu laut sodass es meist nicht mehr möglich war sich in normaler Lautstärke zu unterhalten. Sonnenschirm und Liegen gab es am Strand gegen Gebühr. Am Pool war es kostenfrei.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Günther & Gabi (46-50)

Juni 2012

Nie wieder dieses Hotel

1.8/6

Dieses Hotel wird mit 4 Sterne angegeben. Es war die komplette Katastrophe. Das Essen war mehr als schlecht. Zum Frühstück gab es jeden Tag ein- und dieselbe Wurst, nur eine Sorte Käse. Wenn man Kaffee wollte, musste man hinterherlaufen. Ebenso war das Mittags- und Abendessen eintönig. Beim Geflügel hätte man selbst noch die Knochen mitessen können. Man betrat den Speisesaal und es wurde einem übel. Das Hotel ist in einem sehr schlechten Zustand. Am Dienstag hatten wir einen halben Regentag, wir mussten das Zimmer räumen, weil es durchgeregnet hat. Bekannte aus Berlin mussten innerhalb einer Woche dreimal das Zimmer wechseln, weil es überall durchregnete. Corfu hat nur 144 Sonnentage. Was machen die Eigentümer, wenn es anhaltend regnet und das Hotel ausgebucht sein sollte. Dann haben alle ein Pool im Zimmer. Die Zimmer riechen muffig, den Koffer besser nicht auspacken. Vorwiegend befanden sich nur Engländer und Russen im Hotel, denen aber man sehr freundlich entgegenkam. Nur bei uns Deutschen nicht. Stand man an der Bar um etwas zu trinken zu holen und hinter einem standen Engländer, wurden diese zuerst bedient. Es machte so den Eindruck, dass sich dieses Hotel ausschliesslich auf Engländer und Russen eingestellt hat. Deshalb braucht man sich auch nicht wundern, wenn die Deutschen wegbleiben, man wird dort nicht beachtet und sogar ignoriert. Dieses Hotel ist nicht mal einen Stern wert. Der Besitzer sollte von den Einnahmen die er macht, das Hotel komplett sanieren oder besser noch schliessen.


Umgebung

6.0

Corfu ist eine sehr schöne Insel, der Strand war nicht weit entfernt. Es ist vorwiegend steinig, aber man kann dort Liegen mit Sonnenschirm mieten, für 10,00 Euro am Tag. Der Strand war sauber, das Wasser klar. Zu Corfu-Stadt fährt alle 20 Minuten ein Bus. Sollte man unbedingt machen, es lohnt sich. Die Fahrt kostet 1,50 Euro. Corfu-Stadt ist sehenswert. An einem Tag haben wir ein Auto gemietet. Der Vermieter hat uns auf einer Karte eingezeichnet, welche Ausflugsmöglichkeiten wir uns ansehen so


Zimmer

1.0

Wie schon gesagt, alles alt und in einem schlechten Zustand.Die Balkonmöbel hält nur noch der Rost und der gute Glaube zusammen.


Service

1.0

Das Personal ist unfreundlich, arrogant und lustlos. Vor allem der Restrauntleiter, sowas von eingebildet und unfreundlich. Die einzig netten waren die Damen an der Rezeption. Die Zimmer sind sporalisch eingerichtet. Es ist besser, man schaut sich nicht die Matratzen an, alles alt und ekelhaft. Man hat das Gefühl, es steht alles seit 30 Jahren darin. Also für eine 4 Sterne Hotel einfach erbärmlich. Es muffelt schon auf den Fluren nach Schimmel und so riecht es auch in den Zimmern.


Gastronomie

1.0

Es gab nur einen Speisesaal, wie schon gesagt Katastrophe. Es gab draussen eine Terrasse, welche wir von Sonntag bis Mittwoch nicht benutzen durften. An der Bar gab es bis 23.00 Uhr bei AI die Getränke gratis. Ein Gepansche ohne Ende. Selbst der Uso wurde verdünnt, ebenso das Bier. Ab 22.45 Uhr passte der Restrauntleiter auf, dass man sich keine Getränke mehr holte, da man aber 23.00 Uhr ja bezahlen musste. Ausserdem gab es pro Person nur 2 Getränke, man konnte also nie für den ganzen Tisch Getr


Sport & Unterhaltung

1.0

Für Unterhaltung war schon durch die Engländer reichlich gesorgt. Es gab ein aber ein Animationsprogramm. Es war laut ohne Ende, bis in die Nacht.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Alexander (31-35)

Juni 2012

Altenheim mit Kieselstrand

4.9/6

Bis auf den schmalen Kieselstrand mit Rasen alles in Ordnung für junge Leute jedoch nicht zu empfehlen, ca. 90% der Gäste sind Senioren im Rentenalter. All Inclusive beinhaltet nur Wein Bier Softdrinks Vodka Brandy. Cocktails am Strand 8,60 EUR. Entgegen der Beschreibung morgens keine Softdrinks beim Frühstück.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Evelyn (19-25)

Juni 2012

Alles in allem ein zufriedenstellendes Hotel

4.7/6

Die Größe des Magna Graecia Hotels hat uns sehr überrascht. Es besteht aus einem größeren Haus in dem es einen etwas größeren Pool gibt und in dem auch der größte Teil des Hotellebens stattfindet, denn dort befindet sich das Restaurant, die Main-Bar sowie die Dachterrasse, auf der abends die Animation stattfindet. Daneben gibt es ein kleineres Haus mit einem zusätzlichen kleineren Pool. Insgesamt ist es ein nettes, im nautischen Stil gehaltenes Hotel, dem eine Renobierung jedoch nicht schaden würde. Die Gäste waren hauptsächlich Engländer, Polen und Rumänen, sowie einige Deutsche. Insgesamt also ein relativ gemischtes Publikum mit der Präsenz aller Altersgruppen. Die Mehrzahl der Gäste war jedoch zwischen 30 und 40 Jahren alt.


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels ist sehr gut. Es liegt ca. eine halbe Stunde vom nächsten Flughafen in Kerkyra entfernt. Kerkyra, die Hauptstadt von Korfu, ist auf jeden Fall einen Ausflug wert, da sie sich anbietet, eine ausgiebige (Souvenir-)Shopping-Tour zu machen. Daneben hat es auch kulturell einiges zu bieten. Man erreicht sie gut mit dem Bus, der alle 20 Minuten direkt vor dem Hotel abfährt und für den man 2€ zahlt. Allerdings haben wir die Erfahrung gemacht, dass dieser nicht unbedingt zur angegeben


Zimmer

5.0

Die Zimmer im Hotel sind in Ordnung. Es ist mit zwei Betten mit Nachttischen, einer Kommode mit Spiegel, drei Stühlen, TV, Telefon und Radio sowie Kleiderschrank möbliert. Daneben hatten wir einen Balkon, der allerdings nicht zum Benutzen einlud, da er schon etwas heruntergekommen war und die Aussicht auch nicht die Schönste war.


Service

4.0

Das Personal im Hotel spricht hauptsächlich englisch, einige können auch deutsch. Zum Teil schien das Personal im Restaurant und an den Bars sehr gestresst, was sich auch an der Freundlichkeit bemerkbar machte. So wurden unsere Teller teilweise etwas vorschnell abgeräumt und die Aufmerksamkeit des Personals lag nicht immer auf den Gästen. Dennoch war das Personal alles in allem freundlich. Unser Zimmer wurde täglich gereinigt, wenn auch zum Teil sehr dürftig. Frische Handtücher wurden jeden Ta


Gastronomie

5.0

Das Essen war in Ordnung. Leider fehlte es an Abwechslung, da sich die Speisen in der Woche, in der wir dort waren, wiederholten. Positiv war jedoch, dass es neben Nudeln und Soße sowie Pommes jeden Tag auch landestypische Speisen gab. Dennoch würde ich empfehlen mindestens einmal in eine griechische Taverne in Dassia oder Kerkyra zu gehen. Neben den warmen Speisen gab es ein umfangreiches und leckeres Salat-Buffet sowie ein Desert-Buffet, bei dem es stets landestypische Nachspeisen zu probieren


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Sportangebot war eher dürftig und wurde eher als Unterhaltungsprogramm betrachtet. Es gab täglich Wassergymnastik und Dart. Das restliche Angebot wurde leider nicht immer eingehalten. Vormittags (10.30 - 12.30) sowie nachmittags (15:00-18:00) wurde der Pool mit Musik beschallt. Das Animationsprogramm am Abend bestand meist aus Spielen, an denen die Gäste beteiligt waren. Dies war manchmal ganz lustig mit anzusehen, war aber nichts, das man unbedingt gesehen haben musste. Einmalig gab es ei


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Klaus (66-70)

Oktober 2011

4 Sterne sind übertrieben

3.9/6

Da das Hotel am Berghang liegt, sind sehr viele Treppen zu bewältigen. Eine relativ alte Anlage, die renovierungsbedürftig ist. Uns hat die laute Beschallung gestört. 9 1/2 Stunden Discosound war uns zu viel. Personal war hilfsbereit und freundlich.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Ingrid (51-55)

Oktober 2011

Niemals ein 4 Sterne Hotel

2.0/6

Renovierungsbedürftig, alte, nicht wirklich saubere zimmer, schlechte beleuchtung, sehr sehr schlechtes essen, alte fahrstühle, sehr von engländern in beschlag genommen, servicekräfte konnten bis auf ausnahmen nur sehr schlechtes englisch und deutsch, Getränke waren sehr teuer wenn man nicht all-inclusive hatte, harte, unbequeme Betten etc. ..


Umgebung

1.0

Der Ort Dassia ist nicht der Schönste Korfus, das Hotel liegt beinahe direkt an der Hauptstrasse die mitten durch den Ort führt, dazu befindet sich das Hotel an einem Hang mit einer sehr steilen auffahrt. Nichts für ältere Menschen. Das Dorf besteht größtenteils aus Bruchbuden die zu Geschäften umfunktioniert wurden, der Strand ist ca. 1 m breit und besteht aus Kies,Steinen,Dreck und Algen. Die Orte neben Dassia sind viel schöner, jedoch auch nicht wirklich ein perfektes Urlaubsdomizil.


Zimmer

2.0

Ausstattung sehr schlecht. Mangelhafte Beleuchtung, dreckiges Zimmer. Aus der Dusche kommt abwechselnd stark und wenig Wasser, heiß und kalt. Das Zimmer ist sehr hellhörig, man bekommt viel aus dem Nebenzimmer und dem Flur mit. Die Lüftung ist auch sehr schlecht, Nachts muss man öfter aufstehen und die Balkontür öffnen. Der Fernsehr ist sehr klein, es gibt keinen Save. Die TV-Programme reduzieren sich auf mehrere Englischsprachige Sender sowie einheimisches TV, es gibt nur einen Deutschen Sender


Service

3.0

Fremdsprachenkenntnisse wie schon erwähnt eher mangelhaft, Zimmerreinigung beginnt erst am späten Nachmittag die Zimmer sauberzumachen, und dies nur oberflächlich (Betten machen, ein bisschen Dreck kehren). Animationsprogramm gibt es nicht.


Gastronomie

1.0

Wirklich sehr schlechtes Restaurant, erinnert eher an eine Kantine aus den 60er Jahren. Jeden Abend fast das Selbe Essen, teilweise undefinierbare Speisen, Reste von morgens wurden Abends verkocht, Dessert bestand zum Teil aus der Marmelade vom Morgen, Fisch hat modrig geschmeckt, das Gemüse hat nach nichts geschmeckt und das Essen war größtenteils schon kalt. Das einzigst leckere waren die Pommes, Tzaziki und das Brot. Für ein angebliches 4 Sterne Hotel sehr wenig Auswahl.


Sport & Unterhaltung

3.0

Pool war zwar groß,jedoch war das Wasser eisekalt und der Pool liegt so, dass er öfter im Schatten als in der Sonne liegt. Spielplatz für Kinder ist 50 m vom Hotel entfernt, unmöglich die Kinder alleine dort spielen zu lassen. Es gibt einen Tennisplatz. Internet für Laptop etc ist nur gegen Gebühr (vgl. 40 min für 2 Euro) möglich. Animation etc gab es nicht, lediglich hin und wieder einen Bingoabend.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Tina (26-30)

Oktober 2011

Nicht zu empfehlen! Essen ok, Sauberkeit mangelhaft

3.5/6

In einer Woche wurde das Zimmer nicht einmal geputzt. Jeden Tag wurde der Duschvorhang einfach nur zugezogen, die Bettdecke glatt gestrichen, aber saugen, wischen und annähernd geputzt wurde nicht. Das zeigt sich auch an den toten Mücken die an den Wänden klebten. Ganz zu schweigen von Flecken auf dem Fußboden. Und das Zimmer roch muffig, trotz stundenlangen Lüften. Das Mobiliar ist alt, aber stabil. Und mein Bett war echt bequem. Bei der Verpflegung zählt hier die Quantität und nicht die Qualität. 6 warme Gerichte und 6-8 Salatarten jeden Mitta und jeden Abend. Das warme Essen hatte nicht zu viel mit Griechenland zu tun und war eher englisch geprägt. Und die Salate waren nicht immer so frisch. Aber mit Brot und etwas Butter hatte dann jeder etwas zu essen. Das Hotel kann ich nicht weiterempfehlen, aber Dassia ist in der Hauptsaison bestimmt ganz nett. Und der Kiesstrand, fussläufig hinter der Hauptstraße, war auch sehr schön.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

2.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Karola (46-50)

September 2011

Verdrecktes und versifftes zimmer

3.0/6

zimmer 301 versift über alles.grosse verdreckte spuren in der matratze und das bettenrost besteht aus grosse und dicke schimmelspuren.das essen ungeniessbar,das frische kommt auf den alten. die möbel fallen fast auseinander.draussen werden erst die aschenbecher mit dem nassen lappen ausgewischt und dann werden damit tische-stühle und liegen sauber gemacht


Umgebung

5.0

gut----schöne lage-----sauberes wasser


Zimmer

1.0

unsauber und schimelig---möbel fallen auseinander


Service

5.0

freundlich-----zuvorkommend---immer da


Gastronomie

4.0

freundlich---- aber dreckig----immer das selbe essen


Sport & Unterhaltung

2.0

dreckige ränder am pool---liegen teilweise kaputt


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Jürgen (41-45)

September 2011

Engländer und Bulgarier bevorzugt

4.2/6

Dieses Hotel hat keinen eig. Strand :-( Zimmer gut ,Personal Poolbar u Empfang klasse. Frühstück!(Wenn man es auf Englisch mag)Hatten AI waren 4 mal Essen. Für´s nächste ein anderes Hotel sry


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Julia (19-25)

Juli 2011

Traumhafter Urlaub in einem netten Hotel :)

4.4/6

Mein Freund und Ich waren im Juli 2011 im Hotel Magna Graecia. Der Urlaub in Dassia hat uns sehr gut gefallen! Natürlich, wenn man sehr hohe Ansprüche an ein griechisches 4 Sterne Hotel (man sollte eigentlich wissen das griechische 4 Sterne nicht unbedingt einem deutschen 4 Sterne Hotel entsprechen) dann sollte man vielleicht eines mit mehr Sternen Buchen. Für unsere Zwecke hat dieses jedoch vollkommen ausgereicht. Die Zimmer waren sauber und wir bekamen jeden Tag neue Handtücher. Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen aber trotzdem ist es noch ein schönes Hotel. Besonders hervorzuheben ist das sehr leckere Salatbuffet!!! Es gibt eine große Auswahl an frischem Salat (Tomaten, Gurken, Nudelsalat, Oliven, Schafskäse uvm). Das Personal war immer freundlich (besonders an der Bar!). Um an den Strand zu gelangen muss man nur die Hauptstraße überqueren. Das Wasser ist sehr sauber! Magna Graecia ist aufjedenfall weiterzuempfehlen!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Bilder

Gastro
Pool
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Zimmer
Gartenanlage
Außenansicht
Gastro
Pool
Zimmer
Gastro
Außenansicht
Außenansicht
Pool
Pool
Pool
Pool
Pool
Pool
Außenansicht
Außenansicht
Pool
Pool
Pool
Gastro
Gastro
Pool
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Pool
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Gartenanlage
Sonstiges
Pool
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Basen
Leżaki
Basen
Hotel
Bar
Widok z tarasu
Bar
Po lewej stronie bar
Bad
Bad
Flur
Wohnbereich
Wohnbereich
Ausblick
Pool
Balkon
Hotelflur
Eingang
Sitzgelegenheit im Flur
Bar
Rezeption
Restaurant
Restaurant
Sitzgelegenheit im Lobbybereich
Außenansicht
Blick auf die Außenbar
Pool
Bar
Spielplatz
Hoteleinfahrt
Spielplatz
Pool
Pokój dwuosobowy
Pokój standardowy
Pokój standardowy
Widok na basen z tarasu
Basen główny
Basen i widok zewnętrzny hotelu
Hotel z zewnątrz
Basen główny
Widok zewnętrzny hotelu i taras
Widok zewnętrzny i taras
Plaża
Plaża
Plaża
Plaża
Plaża
Basen główny