Hotel Miramar

Hotel Miramar

Ort: Port de Sóller / Puerto de Sóller

86%
4.4 / 6
Hotel
4.3
Zimmer
4.0
Service
4.2
Umgebung
5.6
Gastronomie
3.8
Sport und Unterhaltung
2.5

Bewertungen

Simone (51-55)

November 2019

Miramar

5.0/6

Das Hotel liegt direkt am Strand, die Umgebung ist ruhig.Die Zimmer sind renoviert, mit WLan und Fernseher.Das Personal spricht spanisch und englisch.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Die Zimmer sind hellhörig


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Abendessen ist wenig abwechslungsreich. Es wird eine Suppe, der Hauptgang und ein Nachtisch serviert. Auswahlmöglichkeiten bestehen nicht.(Nebensaison)


Sport & Unterhaltung

Kein Pool


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sebastian (46-50)

April 2019

Familiäres Hotel direkt am Hafen

6.0/6

Tolles Hotel direkt am Hafen im Ort. Großes Zimmer und große Terrasse. Tee auf dem Zimmer, lecker Frühstück und Abendessen


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anton (19-25)

März 2019

Schöner Aufenthalt, sehr gute Lage

5.0/6

Das Hotel liegt schön gelegen direkt in der Bucht von Port de Soller umgeben von einigen Restaurants und Cafés. Die Zimmer sind auf jeden Fall sauber und auf dem Balkon lies sich schon die warme Sonne Anfang März genießen. Das Personal ist wirklich nett und das Frühstück hat uns positiv überrascht.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hendrik (31-35)

März 2019

Nettes Hotel in toller Lage und mit großartigem Blick

5.0/6

leines Hotel in toller Lage, direkt an der Uferpromenade und fantastischem Blick die die Bucht von Port de Soller. Ein super Ausgangsort für Unternehmungen.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt an der Uferpromenade von Port de Soller, sodass man in der Umgebung eine Vielzahl von Bars und Restaurants findet. Mit dem Auto ist das Hotel eher schwierig zu erreichen und es gibt wohl einige kostenpflichtige Parkplätze dort. Ende März konnte man aber auch problemlos jeden Abend einen kostenlosen Parkplatz in der näheren Umgebung finden.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein schönes Zimmer im zweiten Stock mit Balkon Richtung Wasser. Der Blick von dort ist fantastisch, speziell bei Sonnenuntergang. Allerdings kann ich mir vorstellen, dass es in der Hauptsaison in einem solchen Zimmer sehr heiß werden kann und auch recht laut. Ende März war dies noch kein Problem. Ansonsten war das Zimmer einfach, aber zweckdienlich ausgestattet und sauber. WLAN war in unserem Zimmer leider recht schwach.


Service

5.0

Die Rezeption ist 24h besetzt und das Personal spricht gut Englisch, auch sosnt hilfsbreit.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück im Hotel ist in Ordnung, aber eher schlicht. Es gibt auch ein angeschlosses Restaurant, das allerdings sehr nach Fastfood aussah und wir daher nicht ausprobiert haben - es gibt wahrlich genügend Alternativen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jonas (26-30)

November 2018

Lage genial, Zimmer gut

5.0/6

Wir waren als Paar im November 2018 dort. Haben es aufgrund der Lage sowie des Preises gewählt. Haben uns lediglich für eine Nacht dort eingebucht, da wir auf Durchreise waren. Besonders hervorzuheben ist das Personal. Wir konnten uns vor fixer Reservierung das Zimmer anschauen und dann entscheiden. Das Zimmer war geräumig und hatte einen Balkon mit traumhafter Aussicht über den Hafen sowie die Bucht. Vorher wurden wir darüber informiert, dass abends eine Geburtstagsparty auf der Terrasse stattfindet. Trotzdem konnten wir die Bar benutzen und der Live-Musik lauschen. Man hat uns behandelt als wären wir ebenso Gäste der Party. Der Duschabfluss lief schon nach kurzer Duschzeit über und an der Leiste an der Wand blätterte etwas Farbe ab. Die beiden Sachen hätte man fotografieren können und 0 Sterne geben können. Das wäre allerdings unfair und wird dem wirklich netten Gesamtpaket nicht gerecht. Wir würden wieder dorthin. Frühstücksbuffet absolut akzeptabel.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Traumhafter Ausblick, geräumig


Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Haben wir nicht genutzt. In der Nebensaison nicht zu bewerten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jürgen (66-70)

September 2018

Schönes Wanderhotel

4.0/6

Als Ausgangspunkt für Wanderungen sehr gut geeignet. Da die Sonne erst spät im Meer untergeht kann man nach den Wanderungen noch gut am Strand entspannen und baden. Alle gastronomischen Einrichtungen sind nahen gelegen.


Umgebung

5.0

Das Miramar befindet sich direkt am Hafen nahe der Straßenbahnendhaltestelle. Als Ausgangspunkt für abendliche gastronomische Erkundungen, ob rechts oder links der Promenade, ausgezeichnet geeignet. Leider verfügt das Miramar über keine eigenen Parkplätze. Parken kann man z.B. im Zentrum auf dem Parkplatz zwischen den Kreisverkehren (durch den Tunnel) oder auf dem Parkplatz am Ortseingang über die Straßenbahnschienen (nicht durch den Tunnel). Zwischen 10 Uhr und 19 Uhr kostenpflichtig außer Sonn


Zimmer

4.0

Unser Zimmer befand sich in der 1. Etage mit „Blick“ auf die Kirche. Zum kleinen Zimmer gehörten ein Terrassenbalkon und ein kleines Bad mit Dusche. Alles war sauber und freundlich hell, sogar der Duschkopf war nicht verkalkt. Die Klimaanlage funktionierte leise und zuverlässig. Für ein Wanderhotel vollkommen ausreichend.


Service

4.0

Beim Frühstücksbuffet war für jeden etwas dabei, ob süß, herb oder körnig, auf Sekt und frisch gepressten Orangensaft muss natürlich verzichtet werden. Die Kaffeemaschine bereitete verschiedene Spezialitäten. Das Zimmer wurde immer pünktlich gereinigt, die Handtücher sogar täglich gewechselt (eigentlich nicht nötig). Das Personal war freundlich, die Betten nicht durchgelegen und nachts konnte man in Ruhe schlafen.


Gastronomie

5.0

Wer gute Paella essen möchte sollte im Ca`n Ribes einkehren (Tisch reservieren), nicht nur wegen der grandiosen Aussicht ist auch das Nautilus (auch reservieren) nahe dem Bikini-Hotel zu empfehlen. Nachgelassen im Service hat das Restaurant El Pirata und in Qualität und Service das Cas Pages. Wer nach seiner Wanderung ein frisches Abschlußbier trinken möchte sollte in die Brothers Bar (vor dem Eden) gehen, der halbe Liter für 3,60 Euro in den anderen Gaststätten bis zu 5 Euro.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Wanda (61-65)

September 2018

Hotel in guter Lage mit schlechtem Service

1.0/6

Einfaches Hotel in guter Lage . Strand in unmittelbarer Nähe , sehr schöner Blick zum Hafen. Sehr zentral gelegen in der Nähe von zahlreichen Restaurants und Bars


Umgebung

5.0

Guter Ausgangspunkt für Wanderungen


Zimmer

1.0

Das Zimmer war ausreichend ,wenn auch klein und einigermaßen sauber


Service

1.0

Die Dame an der Rezeption war sehr bemüht. Besonders freundlich und hilfsbereit ist die Bedienung Elena zu erwähnen. Das restliche Personal war eher unfreundlich .


Gastronomie

1.0

Das Frühstück war einigermaßen akzeptabel,wenn auch nicht alles genießbar war.Das Abendessen war äußerst schlecht , der Salat vergammelt und das Hauptgericht war eiskalt .


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Eleonore Elisabeth (61-65)

Juni 2018

Bedingt weiter zu Empfelen siehe Beschreibung oben

3.0/6

Leider wurde ich die erseten beiden Tage in einem Zimmer untergebracht das sehr zu wünschen übrig läßt. Eine Abstellkammer Ohne Fenster. Feucht und dickem Schimmel hinterm Bett bei einem Preis für eine Woche der eindeutig zu viel rar. Auch wurde von Seiten des Hotels keine entgegenkommen gezeigt In Form eies Gutscheines oder ähnlichem. DasZimmer das ich dannach bekommen Habe war dann aber gut. Trotzdem ärgerlich das ich zwei Nächte in eimem Zimmer ünernachten mußßte in dem ich Kaum atmen konnte.


Umgebung

5.0

Zimmer

1.0

Service

4.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Thea (19-25)

Mai 2018

Leider sehr enttäuscht

3.0/6

Leider im Gesamten etwas enttäuscht gewesen. Wir hatten das Hotel für eine Übernachtung bei einer Rundreise gebucht. Als wir ankamen, war die Rezeption nicht besetzt. Im gesamten Hotel war nur eine Servicekraft anzutreffen, welche zwar sehr nett war, aber leider nur gebrochen englisch und kein deutsch sprach. So hat es schon eine ganze Weile gedauert bis wir vermitteln konnten, dass wir ein Zimmer gebucht haben. Wir haben dann irgendwann einen Schlüssel ausgehändigt bekommen und durften uns auf die Suche nach unserem Zimmer machen. Gebucht hatten wir Obergeschoss mit Meerblick, bekommen haben wir ein Zimmer im Erdgeschoss mit Blick auf die Wand des Gebäudes hinter dem Hotel. Vom Zimmer waren wir dann leider sehr enttäuscht. Es war dunkel (keine Deckenlampe, nur zwei Nachttischlampen), klein und ein unangenehmer Geruch hing darin fest. Auch das Bett war für zwei Personen sehr bescheiden (ca. 1,30 m breit und 1,60 m lang). Der Balkon war leider auch von allen anderen Zimmern frei zugänglich. Wir wollten das Thema dann an der Rezeption ansprechen, leider war aber diese auch zum Abend hin nicht besetzt. Das Frühstücksbuffet war zwar kein großes Highlight aber ansonsten in Ordnung. Als wir dann auschecken wollten, war die Rezeption immer noch nicht besetzt! Von einer Kellnerin haben wir dann immerhin erfahren, dass ein zuständiger Mitarbeiter ab halb zehn im Haus ist. Die Dame war dann beim Check-out auch sehr freundlich, eine Möglichkeit Feedback zu geben wurde uns allerdings nicht gewährt. Alles in allem haben wir für dieses Hotel auf unserer Rundreise am meisten bezahlt, und dafür die traurigste Leistung erhalten, weshalb das Preis-Leistungs-Verhältnis wohl noch einmal überdacht werden sollte.


Umgebung

5.0

Zimmer

2.0

Leider sehr dunkel, nicht sehr sauber, unangenehmer Geruch, zu kleines ungemütliches Bett, Absolut nicht einladender Balkon. Keine zwei Sterne wert.


Service

2.0

Die Servicekräfte sehr freundlich. Leider die Rezeption unterbesetzt.


Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Guido (46-50)

April 2018

Geht niemals in dieses Hotel.

1.0/6

Uebelstes Hotel ever. Schon vor Monaten gebucht als Geschenk. Eine Victoria (ne Dicke) sagte dann wir koennen noch Blick zur Strasse mit Muellplatz haben oder ein Appartment in einem anderen Haus. Eine Mega Hartz 4 Absteige. Unglaublich. Voll Ungeziefer und Bettwanzen. Nach fast Androhung von Gewalt gabs dann mal vorab das Geld per Kreditkarte zurueck. Nie mehr.


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Anja (51-55)

März 2018

Port de Soller, ein Traumort

3.0/6

An diesem Hotel zählt vor allem die Lage direkt am Hafen von Port de Soller. Die Zimmer sind etwas in die Jahre gekommen und das Bad müsste dringend renoviert werden, trotz allem waren die Betten in Ordnung. Das Frühstücks- und Abendbüffet war nicht weltbewegend aber ausreichend. Das Seele des Hauses ist die sehr herzliche Servicekraft Helena. Als Ausgangspunkt für Wanderungen sehr gut geeignet.


Umgebung

6.0

Wir hatten am Flughafen unseren Mietwagen in Empfang genommen und waren nach einer halben Stunde Fahrt an unserem Ziel. Die Tunneldurchfahrt ist mittlerweole kostenlos.


Zimmer

4.0

Zimmer mit Balkon zum Hafen....unbedingt Meerblick buchen, es lohnt sich.


Service

4.0

Wie gesagt: Helena ist die gute Seele des Hauses


Gastronomie

4.0

Auswahl war für uns ausreichend.


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ursula (56-60)

Februar 2018

Schlafkomfort mangelhaft

2.0/6

Momentan ist das Hotel eine Baustelle! Die Zimmer sind teilrenoviert. Optik gut, sehr!!!hellhörig!!! Bad mit äußerst unangenehmen Geruch, auch teilrenoviert. Lage direkt gegenüber Hafenpromenade.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Starke unangenehme Gerüche im Bad und dadurch auch im Zimmer! SEHR Hellhörig!!!! unbedingt Ohrenstöpsel! Boden weiß gefliesst; sauber , In den Betten sehr schlecht geschlafen!


Service

4.0

Personal freundlich


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Maximilian (14-18)

September 2017

Nicht empfehlenswert!

1.0/6

Hatten angeblich Buchung , trotz Bestätigung nicht erhalten ! Unzumutbares Notzimmer zum vollen Preis erhalten. Besser nicht , wenn andere Möglichkeit. Unseriöser Abzockladen. Schöne Lage , mit schlechter Parkmöglichkeit und Zufahrt. Vergeben Zimmer doppelt! Achtung und Vorsicht! Würd es nie wieder in Betracht ziehen!


Umgebung

5.0

Zimmer

1.0

Service

2.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Herbert (46-50)

Juni 2017

Top gelegenes Hafenhotel in 2 Sternen Kategorie.

4.0/6

Kleines Hotel direkt an der sehr schönen Hafenpromenade von Port de Sóller, ca 4km vom Hauptort Sóller liegt. Die historische Strassenbahn von 1911 fährt direkt daran vorbei.


Umgebung

4.0

Sehr schöne Umgebung. Ausflug zum Beispiel in den nahegelegenen Künstlerort Deià - ein Traum


Zimmer

4.0

Betten sind mittelmäßig.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Bernd (56-60)

Mai 2017

Empfehlenswertes Hotel.

5.0/6

Lobby und Rezeption waren renoviert. Zimmer teilrenoviert. Für ein 2 Sternehotel doch vollkommen in Ordnung. Neue Klimatisierung. Personal sehr freundlich. Ideal für Wanderer oder Radfahrer. Sehr zentrale Lage. Sehr empfehlenswert. Frühstück vollkommen in Ordnung.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christian (46-50)

März 2017

Perfekt

6.0/6

Ein perfektes Hotel für schöne Tage zu verbringen in Port de Soller !!!! Zum Wandern und auch für Strand Spaziergänge!!!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hubert (61-65)

Februar 2017

Preiswertes Hotel für einen Kurzaufenthalt

4.0/6

Schlicht ausgestattete Zimmer und Bäder, sauber, nicht sehr groß aber ausreichend, Balkonzimmer mit sehr schöner Aussicht auf den Hafen. Frühstück sehr einfach aber für den Preis Ok. Netter Terrassenbereich. Service überwiegend freundlich. Für einen längeren Aufenthalt eher nicht geeignet.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ilona (56-60)

Oktober 2016

Urlaub mit unschönen Erinnerungen

2.0/6

Etwas in die Jahre gekommenes Hotel, Sanierungsstau, Lage an der Promenade super, Bar ansprechend, Parkplatz hinter dem Hotel sehr unordentlich.


Umgebung

6.0

45 Minuten von Palma, herrliche Gegend zum Wandern, schöner Badestrand


Zimmer

3.0

Fenster undicht, Ameisen im Zimmer, Sauberkeit im Zimmer und Bad nicht gut. Waende schlecht gestrichen, kaputte Handtücher, kein Balkon obwohl extra gebucht.


Service

1.0

Bei Anreise Überbuchung kein Zimmer frei, Übernachtung im anderen Hotel, Parkplatz reserviert ganz schlechte Wegbeschreibung(alles Einbahnstraßen), am nächsten Tag wieder Vertroestung auf Zimmer mit Balkon, Schlüsselkarte nicht funktioniert, Nächster Tag wieder Angabe, dass Zimmer am nächsten Tag frei wird. Hinhaltetaktik!!!!!! Letztendlich kein Zimmer mit Balkon bekommen. Keine ehrliche Auskunft erhalten.


Gastronomie

3.0

Frühstück sehr eintönig, lieblos angerichtet. Angeschlagenes Geschirr. Servicekraefte überfordert. Am Abreisetag morgens um 6.00Uhr kein Personal, erst. nach lautem Rufen. Türen zum Parkplatz dicht.Umweg laufen(aussen herum). Absprachen mit Empfang niemals geklappt. Sehr gut war, dass man draußen essenkonnte.


Sport & Unterhaltung

2.0

Keine im Angebot. Keine Betreuung im Hotel. Leute alle sehr gestresst. Aber


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Claudia (46-50)

September 2016

Für den von uns gezahlten Preis o.k.

4.0/6

Die Lage des Hotels ist top, direkt am Hafen und die Straßenbahn nach Soller hat ihre Haltestelle schräg gegenüber. Die ZImmer sind leider schon etwas abgewohnt und könnten eine kleine Renovierung vertragen. Unsere Woche Mallorca war als Pauschalreise gebucht und für das was wir für das ganze Paket gezahlt haben war der Preis für das Zimmer o.k. Das Frühstück war ausreichend, aber nicht eine große Erwähnung wert.


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels ist klasse, direkt am Hafen.


Zimmer

3.0

Wie schon erwähn etwas abgewohnt und eine kleine Renovierung würde Wunder wirken. Ansonsten im Großen und Ganzen sauber. Wir hatten von unserem Zimmer einen tollen Blick auf die Berge im Hinterland.


Service

4.0

Das Personal war bei jeder unserer Fragen freundlich und hilfsbereit. Unser erstes Zimmer hatte keinen Balkon (was wir aber gebucht hatten) und nachdem wir das reklamiert hatten konnten wir am nächsten Tag umziehen.


Gastronomie

3.0

Das Frühstück war leider etwas langweilig. Es gab jeden Tag das Selbe und war dadurch etwas langweilig. Satt wird man aber auf jeden Fall. Wenn man allerdings kurz vor Ende des Frühstückes kommt dann ist vielleicht nur Käse und Schinken übrig. Es wurde zum Ende der Frühstückszeit nicht groß nachgefüllt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Dagmar (46-50)

November 2015

Gute Lage, Zimmer für den Preis OK

3.7/6

Das Hotel hat eine tolle Lage - allerdings hatte ich leider kein Zimmer mit Meerblick, hab ich aber auch nicht gebucht, Sauberkeit in meinem Zimmer OK, andere haben sich beklagt. Das Hotel an sich ist hellhörog, aber das ist ja oft so. Das Frühstück ist leider nix, und ich habe keine großen Ansprüche. (es gab immer die eine gleiche Sorte Käse, immer eine Sorte abgepackte Marmelade, 1-2 Wurstsorten, fettigen Spreck, aber oft gar keine Eier, manchmal Tortilla, die war OK). Gute Wahl ist das Hotel für den Winter, dann ist die Seite der Bucht noch sonnig. Es gibt aber nur dünne Decken, selber Schlafsack mitbringen). Guter Ausgangspunkt für Wanderungen.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Armin (61-65)

November 2015

Empfehlenswert

5.0/6

Das Hotel liegt im Herzen von Port de Soller, unmittelbar am Strand. Das Personal ist freundlich und zuvorkommend.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stan (51-55)

Oktober 2015

Für Kurzaufenthalt mit schmalem Budget noch ok.

2.9/6

Man muss sich darüber im Klaren sein, dass es sich hier nur um ein Hotel mit zwei Sternen handelt, aus welchen Gründen man die auch immer bekommt. Das wussten wir und haben auch keinen Luxus erwartet, haben ja auch recht wenig bezahlt. Die Fremdsprachenkenntnisse der Angestellten sind als unterdurchschnittlich zu bezeichnen. Englisch sollten von jedem der an einer Rezeption arbeitet gesprochen werden. Das Haus ist verwohnt, die Zimmer mit billigen Mobiliar eingerichtet . Man bat uns an, da wir kein Zimmer mit Balkon gebucht hatten, in ein App. links neben dem Haus zu ziehen (+). Da mussten wir aber nach einer Nacht wieder raus, das ging gar nicht. Schlechtes Bett, zu kleines "Bad" (keinerlei Möglichkeiten etwas abzustellen) . Also sind wir in ein Zimmer im Haupthaus mit Hafenblick gezogen. Doppelzimmer mit zwei getrennten Einzelbetten, wobei die Rückwand der Betten an der Wand fest verschraubt war (?), die Betten sich aber bewegten, da sie mit nicht aritierbaren Rollen versehen waren. Ein Ikeaschrank, eine Kommode, ein Nachttischchen, alles wackelte. Leider gabs auch Ungeziefer und nicht zu knapp. Wer leicht wach wird, sollte kein Zimmer zum Hafen nehmen. Es wurde nachts ab und zu recht laut. Kommen wir mal zum Essen. Wir hatten nur mit Frühstück gebucht. Das war glaube ich auch ganz gut so, denn wenn man das Frühstück erlebt hat, möchte man hier abends nicht essen. Jeden Tag das Gleiche, kalte (warum auch immer) Spiegeleier und Speck in Fett triefend. Zwei Sorten Wurst, eine Käse, Tomaten Qualität -, harte Butter (abgepackt). Harte Brötchen (Tütenware). Orangensaft (nicht frisch) obwohl man ja grad dort Orangen überall frisch bekommt. Der Kaffee ging so einigermaßen. Die Hotelangestellte, die sich um das Frühstück kümmerte war zwar freundlich, hatte aber den Charme einer ukrainischen Speerwerferin und war total unorganisiert. Das Mobiliar im gesamten Haus war leider nicht sauber und lud nicht zum Verweilen ein. An einem Abend haben wir uns in den Außenbereich der Bar gesetzt und wollten eine Sangria trinken. Macht das bloß nicht, komplett überzuckert. Setzt Euch in die Lokale in der Nähe, es gibt dort auch gute Sangria und gutes Essen. Das "Es Raco des Port" oder das "El Pirata" können wir hier empfehlen. Als Fazit muss man sagen, dass wenn man keinen Wert auf "Luxus" legt und das Budget sehr klein ist, kann man für ein bis zwei Nächte hier mal kurz absteigen. Den ganzen Urlaub sollte man hier nicht verbringen, lieber etwas mehr bezahlen und etwas Besseres suchen (sollte nicht schwer fallen). Wir waren jetzt das vierte Mal in Port de Soller, dass Miramar war mit Abstand das schlechteste Hotel in dem wir waren. Wir werden ins Miramar nicht noch mal kommen. Es müsste einiges an Geld in die Hand genommen werden, um das Miramar empfehlenswert zu machen. Scheint den Besitzern egal zu sein. Die Bilder der Homepage spiegeln nicht den jetzigen Zustand des Hauses dar.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jessica (36-40)

Oktober 2015

Nicht zu empfehlen

1.0/6

Auf E Mails kommt keine Reaktion, erst nachAnruf bekamm man Bestätigung. Haben ein Nacht für 10 Personen gebucht. Ich kam als erster der Gruppe, bis mal Jemand an die Reception kommt dauert es. Zimmer war um 12 Uhr noch keins zu beziehen. Stunde später bekamm ich Zimmerkarte. Zimmer 202 mit Blick in den Hafen , Balkon schön, Rest von Zimmer alt, Bad mit Weißer Wandfarbe alles überpinselt, verrostet , schlechter Zustand. Ich legte meine Jacke und eine Tüte im Zimmer ab und ging in den Ort. Als ich wiederkam waren Koffer und Sachen anderer Leute im Zimmer. Meine Sachen waren weg! Es hat 40 Minuten gedauert, nachdem ich mit zwei Mitarbeitern rum diskutiert habe, ( ich spreche Spanisch) bis meine Sachen im Wäscheraum wieder auftauchten und dann gab man mir ein noch schlechteres Zimmer. Absolut nicht weiter zu empfehlen. Schlechtes Personal , wo keiner weis was der andere tut.


Umgebung


Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Völlig veraltete Möbel , altes Bad. Türen mit Riesen Spalt. Alles mit weißer Wandfarbe überpinsel reicht nicht immer.


Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Es ist niemand an der Rezeption. Dann immer Jemand anderes , Liste ablesen war schon zu schwierig. Schlüsselkarten falsch vergeben.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

RaMon (51-55)

Oktober 2015

Familiär geführtes Hotel, tolle Lage im Hafen

3.7/6

Das familiär geführte Hotel hat eine tolle Lage direkt im Hafen von Port de Sollér. Wir waren nunmehr zum 5. Mal dort und jedes Jahr werden die Zimmer wohl nach und nach modernisiert. Die Zimmer sind sehr hellhörig und spartanisch ausgestattet. Für diesen Preis darf man auch nicht mehr erwarten. Die Zimmer mit Meerblick und Balkon sind allerdings wohl schon modernisiert und besser als die Zimmer "hinten raus". Man muss sich dessen bewusst sein, dass dieses Hotel eher von Wanderern und Radfahrern frequentiert wird. Die nutzen das mitunter als Etappenstop. Zum Schlafen und Frischmachen ist es ausreichend. Man darf keinen allzu hohen Komfort erwarten. Mittlerweile wurde das Frühstück von anfangs 2 Brötchen, Kaffee und Tee auf ein großzügiges Büffet erweitert. Von Spiegeleiern, Wurst, Käse, Kuchen, Müsli usw. ist alles vorhanden. Da kann man nicht meckern. Das Personal ist sehr zuvorkommend. Wir hatten bisher keine andere Mahlzeiten eingenommen, da wir das Hotel für unsere Besuche bei Verwandtschaft in Porto Soller auf Mallorca als Unterkunft nutzen. Dafür ist es gut geeignet, da es für uns zentral gelegen ist. Für Familien mit Kindern, die einen Badeurlaub planen, ist es eher ungeeignet.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Christina (41-45)

August 2015

Abstellkammer hinter der Bar mit 3 Betten

3.2/6

Die Lage des Hotels ist prima, der Ort Port de Soller wunderschön, der Strand sauber, da gibt es nichts zu meckern. Aber als wir abends eincheckten, dachten wir, es wäre eine Abstellkammer: im Erdgeschoß hinter der Bar, entsprechend laut, nicht sauber, Blick auf ausrangierten Whirlpool, eng, ständig kamen Restaurantbesucher rein, weil sie dachten, dort wäre das WC. Der Kleiderschrank unbrauchbar, wegen des Gestanks, kaum Ablagemöglichkeiten, nur 2 Steckdosen, die Leitungen und Kabel hinter halb heruntergerissenen Abdeckungen. Erst hieß es, wir dürften am nächsten Tag das Zimmer wechseln, es hat aber erst nach 4 Tagen geklappt. Das Zimmer war dann angemessen, aber auch nicht besonders sauber.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Britta (41-45)

August 2015

Tolle location, uncharmantes Zimmer

4.1/6

Das Hotel ist perfekt gelegen, und Entre, Restaurant, Bar mit dazugehoeriger Terasse sind schoen. Das Zimmer selber ist sicher das uncharmanateste, das ich je gehabt habe: extrem steril, keine Deko, schreckliche Beleuchtung. Ich denke, fuer Badeferien ist das okay, wenn man den ganzen Tag am Strand ist. Wir hatten ein Zimmer mit Balkon(mit Blick zum Meer, sehr schoen), aber die Tuer liess sich nicht abschliessen - der Grund war eine Altersverschleisserscheinung (schien mir). Bei Reklamation bekam ich als Loesung einen Schraubenzimmer, den man in die beiden Schiebetueren stecken konnte, so das sie nicht zu oeffnen waren, und das Versprechen, ein Handwerker kaeme am Montag. Der kam aber nicht, und ich bezweifle, das er spaeter kam. Schade!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Alfawutzl (46-50)

Juli 2015

Top Lage; sonst aber schwach

3.3/6

Lage des Hotels ist top; Zustand der Zimmer und Sauberkeit lassen sehr zu wünschen übrig. Frühstücks-Buffet entspricht der **-Kategorie. In Summe zu teuer für die gebotene Leistung.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Claudia (46-50)

Juni 2015

Gute Lage, direkt am Hafen/Strand

5.1/6

- Abzocke wegen Parkplatz. 10 Euro pro Tag, für einen engen Platz in Innenhof. Parkplätze sind in unmittelbarer Nähe auch kostenfrei zu bekommen + Direkt gegenüber der Station der Straßenbahn. Direkt am Strand und Hafen.Gutes Frühstück


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dirk (46-50)

Juni 2015

Maximal für einen kurzen Aufenthalt

3.5/6

Super Lage, das war es dann aber auch fast an positiven Dingen. Im Service ist noch Helena herauszuheben, die wirklich top ist. Ansonsten...eintöniges Essen, einfachste Ausstattung, Kakerlaken, renovierungsbedürftig, heftige Preise...


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Klaus (41-45)

April 2015

Nur mit Meerblick zu ertragen!

2.9/6

Unser erster Eindruck des Hotels bei der Anreise: Erstmal wurden wir eine halbe Stunde stehen gelassen, weil der Rezeptionist gerade ein Gespräch mit einem Vertreter hatte. Auf Nachfrage, ob wir in der Zwischenzeit frühstücken können (sind um 09.30 am Hotel angekommen) hieß es: ja, aber wir müssen dafür bezahlen, da wir erst ab 12.00 Uhr offiziell Gäste des Hotels sind. Dann wollte ich noch wissen, ob ich unseren Mietwagen im Innenhof des Hotels abstellen kann. Ja, kostet 10 Euro pro Tag, oder ich stell mich an die Kirche, da kostet es nichts. Kirche ist direkt neben Hotel, also hab ich mich da hin gestellt. 20 Minuten später hatte ich schon einen Strafzettel dran. Vielen Dank. Um 11.00 Uhr hatte dann der Mitarbeiter Zeit für uns, allerdings konnte dieser kein Englisch oder Deutsch und hat uns pausenlos auf Spanisch zugetextet. Nach nochmaliger Wartezeit direkt vor dem Zimmer, wo die Reinigungskräfte noch beschäftigt waren, konnten wir dann tatsächlich irgendwann rein. Wir hatten zum Glück Zimmer mit Meerblick gebucht, denn die Aussicht ist wirklich grandios. Wenn man vergleicht mit dem zugemüllten Innenhof des Hotels hintenraus, dann sind es die paar Euro mehr auf jeden Fall wert! Der Tresor im Zimmer kostet 15 Euro pro Woche plus 6 Euro Kaution. Ein sehr kleiner Flachbildschirm ist inklusive, man empfängt allerdings nur zwei deutsche Programme (ARD und RTL). Ein Problem gabs mit den Handtüchern bzw. der Reinigung im Allgemeinen: Am Anreisetag hatten wir 5 Stück (2 große, 2 kleine und eins für den Boden) wie üblich. Nach 2 Tagen haben wir uns erlaubt, eines auf den Boden zu werfen, was laut Aushang bedeutet, dass es ausgetauscht wird. Am Abend hing genau dieses Handtuch dann wieder über den Bügel. Nächster Tag, nächster Versuch: Diesmal kam einfach kein Ersatz und so hatten wir nach fünf Tagen noch genau 2 kleine Handtücher. Am 6. Tag kam dann gar keiner mehr zum Saubermachen. Wer sich jetzt fragt, warum wir nicht reklamiert haben, dem sei gesagt, dass wir nach der 2. Reklamation keine Lust mehr auf den Spanischen Kauderwelsch des netten Herren an der Rezeption hatten. Die Verständigung war wirklich eine Katastrophe, was uns auch von anderen Gästen so bestätigt wurde. Frühstück war auch grauenhaft: Jeden Tag das gleiche. Salami, Schinken Käse (jeden Tag die gleiche Sorte), jeden Tag Orangenmarmelade und ansonsten das Zeugs, was die Engländer so "frühstücken". Wir haben zwischendurch auch mal auswärts gefrühstückt, da wir mal Abwechslung brauchten. Da der Speisesaal von nur einer Person betreut wird, die dann eben alles machen muss, kommt die natürlich nicht hinterher mit dem Abräumen. Deshalb hatte man immer Schwierigkeiten einen Platz zu bekommen, außer man räumt den Müll der anderen selbst weg. Eklig fand ich auch das Besteck. Total abgenutzt und zusammengewürfelt, so dass kaum zwei gleiche Messer oder Gabeln zu finden waren. Hab auch auf Joghurt verzichtet, weil ich von diesen Löffeln garantiert keinen in den Mund stecken wollte. Was man noch positiv herausheben könnte, ist das kostenlose W-LAN, das auch im Abstand von hundert Metern vom Hotel noch funktioniert. Am Abreisetag mussten wir bereits um 05.30 Uhr morgens los. Frühstück haben wir auf Nachfrage am Vortag natürlich keines mehr bekommen. Da der Ort sehr schön ist, würde ich wieder dort Urlaub machen, allerdings mit Sicherheit in einem anderen Hotel. Tipps zum Schluss: Parken am Sportplatz ist kostenlos und nur ca. 100 Meter vom Hotel entfernt; Einkaufen im Supermarkt "prop" in der Straße beim Sportplatz (günstiger als die Märkte in Promenadennähe); Frühstücken im Hotel Generoso für 7 Euro pro Person für Buffet.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Elke (66-70)

März 2015

Nahe am Strand, am Hafen und nach Soller

5.1/6

Ich war schon das 2.mal da und würde auch wieder hinfahren. Die Straßenbahn nach Soller hält vor der Tür und von dort kommt man mit der Eisenbahn nach Palma. Soller wundrschön.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rüdiger (70 >)

November 2014

Wir waren zufrieden!

4.5/6

Ideales Hotel, um Wanderungen in der weiteren Umgebung durchzuführen. Bei einem 2 Sterne Hotel kann mann keinen 4 Sterne-Komfort erwarten. Lage einfach optimal direkt am Hafen


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Andrea (51-55)

November 2014

Nie wieder

1.0/6

Preis Leistung steht in keinem Verhältnis! Wäsche alt und verbraucht. Möbel und Inventar mit großen Abnutzungserscheinungen. Sehr hellhörig. Lage Top schade!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Lage direkt am Hafen mit herrlichem Blick auf die Berge


Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Birgit (51-55)

Oktober 2014

Preis/Leistung ist OK

4.4/6

Die Lage ist bestens, der Strand und der Hafen liegen gleich nebenan. Die Außengastronomie macht einen einladenden Eindruck. Das Personal freundlich. Der Ort ist ruhig, außer am Tage, wenn die Tagesgäste mit der Bahn oder der Fähre ankommen. Das Frühstück war für den Preis und für ein 2 Sterne Haus überraschend gut. Man kann drinnen und draußen frühstücken, allerdings muß man meistens erstmal den Tisch selber abräumen. Nachmittags ist uns der Duschkopf kaput gegangen. Wir haben ihn dann abgebaut und vor dem Essen an der Rezeption abgegeben ( weil wir sicher gehen wollten, daß man uns versteht ). Zu unserer Überraschung, hatten wir 2 Stunden später, als wir vom Abendessen zurück kamen einen neuen Duschkopf. Das Zimmer war groß, hatte einen ausreichenden Balkon. Der Zustand der Möbel war eher schlecht. Es fanden sich jede Menge Abnutzungsspuren und die Sauberkeit war auch bescheiden. Im Bad klebte die Schublade unter dem Waschbecken, was sich auch die ganzen 2 Wochen nicht geändert hat. Die Betten sowie die Spannbetttücher waren zu klein für die Matratzen, sodaß die Spannbettücher schon beim Reinlegen verutschten, gleiches galt für die Matratze. Wir haben aber trotz dem gut geschlafen und uns prächig erholt. Im Hotel waren viele Wanderer und Fahrradfahrer. Zum Essen kann ich nicht viel sagen, wir hatten nur Frühstück und das war gut. Für den Preis würde ich das Hotel weiter empfehlen, vorausgesetzt, man kann seine Ansprüche etwas runter schrauben. Es sind eben nur 2 Sterne. Der Ort ist toll und man von dort aus die ganze Insel per Auto erkunden.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Gabi (61-65)

September 2014

Nettes Hotel für nette Gäste

5.2/6

Ein kleines, eher einfaches Hotel in allerbester Lage. Die Zimmer waren ordentlich und weitgehend sauber. Der Altersdurchschnitt der überwiegend deutsch- und englischsprachigen Gäste lag bei 50 Jahren. Es wurde uns kostenlos ein Platz für unseren Mietwagen auf dem Hotelhof zur Verfügung gestellt


Umgebung

6.0

Der Strand lag gleich vor der Nase, jedoch waren wir mehr auf Wanderungen ausgerichtet als zum Baden. Die Entfernung nach Palma (Flughafen) betrug ca. 30km, der Transfer wurde von uns selbst mit einem Mietwagen durchgeführt. Soller ist ein ideales Standquartier, um Ausflüge durch die Welt der Tramuntana zu unternehmen.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind nicht sehr groß, haben aber bequeme Betten mit sehr guten Matratzen. Dusche und Toilette sind groß genug und werden täglich (etwas flüchtig) gereinigt. Es gibt einen Deckenventilator, einen Fernseher (können wir nicht beurteilen, da nicht benutzt) und einen Balkon pro Zimmer.


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Einige Angestellte sprechen ein wenig englisch, Deutschkenntnisse hat keiner. Die negativen Kritiken sind absolut nicht zu verstehen; wir glauben, dass es an den Gästen selbst liegt, wenn das Personal nicht wie erwartet reagiert. Da wir ein bisschen spanisch sprechen, klappte die Verständigung vorzüglich und man bemühte sich sehr, auf unsere Wünsche einzugehen. Auch mit der Zimmerreinigung waren wir zufrieden (welche deutsche Putzfrau spricht d


Gastronomie

5.0

Das Frühstückbuffet war reichlich und vielfältig. Natürlich lagen jeden Tag die gleichen Speisen bereit, jedoch konnte man wählen zwischen verschiedenen Broten, Müsli, Marmelade, Eiern, Speck, Schinken, Salami, Käse, Bohnengemüse, Zucchini, Tomaten, Auberginen, Joghurt und verschiedenen Kuchen und Gebäckstücken und Obst. Nur ganz "Gierige" können sich durch das ganze Buffet auf einmal "durchfressen" und somit immer gleiche Auswahl beanstanden.Für das Abendessen standen drei verschiedene Menüs


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

René (31-35)

Mai 2014

Angesichts des günstigen Preises noch ok.

4.2/6

Preiswert / günstig, sehr gute Lage. Aber es müssen auch Abstriche gemacht werden. Zum Teil unangenehme Gerüche im Hotel. Auswahl des Frühstücksbuffets ausreichend, aber nicht sehr gut.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Barbara (56-60)

April 2014

Eine Woche im Gammelhotel -Nie wieder !

2.3/6

Hotelzimmer :Bettwäsche löcherich, Betten wackelig, Hellhörig !!!! Wind bläst laut durch die Türritzen. Reinlichkeit; Unter dem Bett lag noch der Müll vom Vorgänger. Bad wurde nie gereinigt. Gastronomie: Halbpension mit lauwarmen Abendessen ab 19:00 Langweiliges Essen geschmacklos und offensichtliches Resteessen. Grausam. Frühstück sehr langweilig. Butter gab es in einer Woche nur einmal. Geschirr angeschlagen, zu wenig Tassen und Gläser Servietten abgezählt. Toilette im Gastronomiebereich: Toilettensitz fehlt genauso wie die Halterung für das Klopapier.. Service: Erst nach drei maliger Nachfrage wurde uns das Fax mit den Rückreisedaten ausgehändigt. Das Personal ist immer gehetzt. Nie wieder Miramar


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.8
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Arnd (26-30)

März 2014

Wandern im März

4.7/6

Das Hotel war für meine/n Geschmack/Bedürfnisse besser, als vom Reiseveranstalter selber beschrieben. Für meinen Wanderurlaub war es ein sehr guter Startpunkt. Zudem findet man schnell Anschluß zu gleich-/fremdsprachigen Touristen. Den Ort sowie das Hotel kann ich guten Gewissens weiter empfehlen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

März 2014

Schöner Wanderurlaub und ordentliches Hotel

5.0/6

Schönes, preisgünstiges und gute gelegenes Hotel. Für Wanderungen geeignet. Als Augangspunkt für schöne Wanderungen in der Umgebung geeignet. Hotel ist sauber und preiswert.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Chris (41-45)

März 2014

Städtekurzreise

4.3/6

Lage des Hotels direkt an Promenade von Port de Soller ist sehr gut. Verschiedenste Einkaufsmöglichkeiten und Gastronomie direkt in der Nähe. Verkehrsanbindung ebenfalls sehr gut, kurze Wege zu Bus, Straßenbahn und Autoparkplatz. Zimmer wurde nicht gründlich gereinigt. Balkon eher nie. Übler Geruch im Bad aus Abfluss und Gesamteindruck des Bades eher schlecht, da abgewohnter Eindruck (veraltet). Dreibettzimmer war eigentlich ein Doppelbettzimmer mit Aufbettung.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sylvia (51-55)

März 2014

Preisgünstiges Hotel in toller Lage für Wanderer

4.6/6

Kleines Hotel direkt an der Uferpromenade am Jachthafen, ca. 30 Zimmer, Eßsaal mit Atmosphäre (Blick auf Holz-Straßenbahn); sehr kleine Leseecke, größerer Fernseher daneben (lief aber nur manchmal); Gäste überwiegend Paare, auch Einzelreisende, vorwiegend mittleren Alters, zu dieser Zeit überwiegend Wanderer; ein prima Hotel für Leute, die tagsüber gern was unternehmen und die keinen "Hotelaufenthalt" suchen.


Umgebung

6.0

Hotel liegt direkt am Jachthafen, vom Meer durch schmale Straße und Eisenbahnschienen getrennt; herrlicher Blick von der Hotelterrasse auf die Bucht von Port de Soller; viele Restaurants entlang der Uferpromenade; Bushaltestelle fußläufig ca. 5 min; Taxistand ebenso (für Anfahrt an Wanderziele); Wandermöglichkeiten direkt vom Hotel aus!


Zimmer

5.0

Einfache, modern und zweckmäßig eingerichtete Zimmer, manche mit herrlichem Balkon zu Meerseite (dann wunderbarer Blick auf die Bucht und Berge); sehr gute Matratzen! und prima Zudecken (im März war es noch frisch!), aber sehr kleiner "Kleiderschrank"; kleiner Fernseher, Klimaanlage, Balkonmöbel; Bad/WC klein und etwas "verbaut", nicht neu renoviert; Sauberkeit o.k.


Service

4.0

Überraschenderweise wurde von den meisten Servicekräften nur spanisch (kalalanisch?) gesprochen, somit kam kein Gefühl einer deutschen Kolonie auf......; die sehr freundliche und tüchtige Helena sorgte für prima Service beim Buffett; Zimmerreinigung o.k.; keine Infos am Hotel zu Ausflügen (für uns nicht relevant), gelöste Probleme bei der Buchung des Rücktransfers (lag wohl am Reiseveranstalter)


Gastronomie

3.0

Frühstück und Abendessen in Bufettform in niedlichem Speisesaal; Frühstück einfach aber angemessen, Abendessen eher einfach (nur zwei Hauptgerichte zur Auswahl, oft Fettgebackenes), aber immer frische Orangen! Getränketipp: am besten eine Weinflasche für mehrere Abende nehmen, sonst wird's teuer...; eine kleine Bar, die abends auch von Einheimischen besucht wird; schöner Außen-Sitzbereich;


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Katja (36-40)

März 2014

Naja!

3.7/6

Das Hotel hat eindeutig seine besten Tage hinter sich. Unser 3 bett Zimmer entpuppte sich als normales Doppelzimmer mit einem extra Bett, d.h. Platz für die Taschen gab es keinen mehr. Das Badezimmer war sehr abgenutzt und alt und auch tw. nicht sauber. Das Frühstücksbuffet war einfach und ok aber nach ein paar Tagen wäre ein bisschen Abwechslung nicht schlecht. Port de Soller war nur eine Station unserer Mallorcareise, von daher kann man über diese Mängel hinwegsehen - wer aber seinen ganzen Urlaub dort verbringt, ist besser beraten ein anderes Hotel zu wählen!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Brigitte (56-60)

Oktober 2013

Günstig-praktisch-gut

4.9/6

war schön öfters im miramar - Hotel ist absolut weiter zu empfehlen, wenn man keine hohen Ansprüche hat. Die Lage ist ideal, Soller ein guter Ausgangspunkt für viele schöne Aktivitäten. Die Zimmerpreise sind ok. Komme bald wieder.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Katrin (41-45)

Oktober 2013

Ein gutes Hotel mit Potenzial und super Lage

4.5/6

WIr waren 10 Tage im Miramar und hatten ein großes Zimmer, allerdings ohne Balkon. Da wir aber entweder zu Erkundungen der Insel unterwegs waren oder gewandert sind, hat dieser nicht wirklich gefehlt. Zum Wäschetrocknen wäre er schön gewesen, das musste im kleinen Bad erfolgen (Wäscheleine nicht vorhanden, wir hatten Schnur und Klammern dabei). Leider ist der Hauptkritikpunkt der meisten Bewertungen, die mangelnde Reinigung, berechtigt. So haben wir die Schrank- und Kommodenschubladen erst einmal von Staubflusen befreit, ausgewischt - so etwas darf nicht vorkommen. Auch der Duschvorhang hatte seine besten Zeit hinter sich. Die Putzfrau war sehr freundlich, aber ein Blick in den Putzeimer sprach Bände - das Wasser war dunkel "gefärbt" und damit wurde im Prinzip alles geputzt. Auch Trinkgeld änderte daran nichts. Die öffentlichen Bereiche waren, so weit wir sie genutzt haben, sauber. Alles eben schon ein wenig abgenutzt, aber es ist auch nur ein 2*Hotel und man sollte sich das Preis-Leistungs-Verhältnis vor Augen führen. Dieses wiederum hat nichts mit der Sauberkeit zu tun - die hat in jeder Kategorie zu herrschen! Das Frühstück war für uns ausreichend, es war von allem etwas da und etliches auch schmackhaft. Wir hatten mit Halbpension gebucht - und wurden enttäuscht. Am ersten Abend war diese noch okay, aber die Auswahl kaum vorhanden, wenngleich man mir als Nicht-Fleisch/Wurst-Esserin einen Salat machte, der wiederum nichts besonderes war (das Hauptgericht wird serviert; Salat und kleine Snacks sowie Nachtisch werden in Buffetform gereicht). Am 2. Abend waren wir wenige Minuten zu spät, bekamen aber noch einen Salat. Am 3. Abend haben wir in den Speisesaal geschaut und NICHTS gesehen, obwohl es zur Essenszeit war. Irgendwie gab es nichts; wir hatten aber zu dem Zeitpunkt schon beschlossen, ab sofort abends Essen zu gehen, was in Port de Sóller nicht schwerfällt. Wir haben hier auch keine Kritik vor Ort geübt, die HP hatte nur wenige EUR mehr gekostet und wir hatten sowieso geplant, nur ab und zu im Hotel zu essen und ansonsten die Lokale vor Ort zu frequentieren. Die Lage des Hotels ist spitzenmäßig. Ich war schon sehr oft in Port de Soller und auch in verschiedenen Hotels, aber lagemäßig gefällt mir das Miramar am besten. Und obwohl unser Zimmer nach vorne zur Promenade lag und Ende Oktober die Saison noch längst nicht vorbei = Port de Sóller gut besucht, war es sowohl nachts als auch morgens sehr ruhig. Der Blick in die Bucht ist zudem einfach immer wieder traumhaft schön. Die Bar haben wir nicht genutzt, sie wurde aber schon frequentiert von Gästen des Hauses und die Terrasse direkt an der Promenade, auf der wir auch oft gefrühstückt haben, lädt zum Verweilen ein. Die Mitarbeiter, vor allem der Rezeptionist und die eine Bedienung (langer Pferdeschwanz) waren sehr freundlich. Die Rezeption ist selten besetzt, wird "irgendwie" von der Bar mitgemacht. Ich war im November 2012 schon einmal im Miramar und hatte mich dort wohlgefühlt. Seinerzeit empfand ich die Sauberkeit als besser; definitiv besser und vielfältiger mit größerer Auswahrl war das Abendessen. Trotzdem würde ich wieder ins Miramar gehen, wenn das Angebot preislich stimmt. Für die im April gebuchte Reise haben wir 1.184 EUR bezahlt für 2 Personen. Enthalten waren die Flüge von/nach Frankfurt, 9 Übernachtungen im DZ mit HP und MB und Balkon (hatten wir nicht, dafür war das Zimmer sehr groß und mit zusätzlicher Couch, Tisch, Sesseln ausgestattet). Über einen Gutschein gab´s nach der Reise 100 EUR zurück, so dass wir knapp 550 EUR für 10 Tage pro Person gezahlt haben. Port de Sóller ist mein Lieblings(wohn)ort, wenn ich auf Mallorca bin. Man kann den ÖNV nutzen, das geht sehr gut, aber flexibler ist man natürlich mit einem Mietwagen. Zum Wandern ist die Umgebung ideal, aber auch baden geht gut. Ich werde immer wieder kommen, bei entsprechendem Angebot auch ins Miramar, aus dem sich mit wenig Aufwand mehr machen liessen. Auf alle Fälle muss unbedingt an der Sauberkeit gearbeitet werden.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank (26-30)

September 2013

Hotel Miramar, Soller

2.9/6

Wir waren 10 tage hier, Wander-und Badeurlaub. Die Lage des Hotels ist erstklassig. Transfer hat gut geklappt, das Personal war kaum Englisch-sprachig aber es wurde uns eine Mappe mit allen notwendigen Infos zur Verfügung gestellt. Der Urlaub war im gesamten sehr schön. Leider (unabhängig von 2Sterne Standard) war die Sauberkeit nicht gegeben. Zwei Kakerlaken im Flur. Ein schlecht gepflegtes Bad,der Boden im Zimmer wurde nicht einmal gereinigt. Der Abfluss der Dusche hat gestunken. Viele Dinge die uns wirklich gestört haben. Das Personal war unfreundlich, gab nur eine leichte Besserung gegen Ende des Urlaubs. Vielleicht Hatten wir einfach eine unglückliche Zimmerwahl, aber das "Bett" war eine Katastrophe und die Terrasse stark verschmutzt. Frühstück war 3 Tage lang okay, aber dann wurde das permanent gleiche Angebot zur Qual. Die Ausstattung unseres! Zimmer war teils defekt und unvollständig. Schade das da lieber in einen mit Sicherheit sehr teuren Fahrstuhl investiert wurde als die grundlegenden Dinge wie ein funktionierter Duschkopf, einen Kleiderschrank mit Türöffner und ein vernünftiges Bett. Die Umgebung und das gastronomische Umfeld haben das alles wieder ausgeglichen. Wir kommen gerne wieder, jedoch nicht wieder in das Hotel.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Birgit (51-55)

September 2013

Preis-Leistung stimmt

3.1/6

Für diesen Preis kann man auch nicht mehr erwarten! Leider waren die besseren Hotels schon ausgebucht . Lage war zentral und trotzdem ruhig.


Umgebung

4.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.0

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft: Nicht bewertet

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Sven (31-35)

August 2013

Für die Kategorie sehr gut!

5.3/6

Einfaches, sauberes und super gelegenes Hotel in einem wunderschönen Ort. Wer 4 oder 5 Sterne Luxus erwartet, ist sicher enttäuscht. Aber hier geht es um ein Haus mit 2 Sternen, was man nicht vergessen darf. Und dafür ist es wirklich gut und empfehlenswert. Auf jeden Fall sollte man ein Zimmer zur Hafenseite buchen. Der Ausblick ist dann vom Balkon aus wunderschön. Entgegen manch anderer Bewertung hier kann ich nicht bestätigen, dass es nicht sauber sei. Während unseres Aufenthalts wurde unser Zimmer täglich ordentlich gereinigt und auch die Bettwäsche wurde ausgetauscht. Das Frühstück im Hotel ist für 2 Sterne wirklich klasse. Es gibt Croissants, helle Brötchen, Körnerbrötchen, Brot, Toastbrot. Cornflakes, Muffins, Kuchen, Joghurt und als Belag gab es zwei Sorten Wurst, Käse, Marmelade und Nutella. Melone gab es auch täglich. Frischer Kaffee wurde an den Tisch gebracht. Also für 2 Sterne wirklich sehr gut! Wessen Geldbeutel nicht unbegrenzt Geld ausspuckt, macht hier sicherlich nichts falsch. Uns hat der Urlaub super gefallen, obwohl wir ansonsten auch eher 4 oder 5 Sterne gebucht haben die letzten Jahre.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ramona (41-45)

August 2013

Super Urlaub

5.5/6

Wir waren angenehm überrascht nachdem man uns statt der beiden Doppelzimmer ein Apartment angeboten hat. Es entpuppte sich als eigenes Haus. Zum Frühstück sind wir dann ins Hotel gegangen. Es war ja nur 30 Meter entfernt :) Abendessen würde ich nicht so empfehlen. Es gibt zwar verschiedene Salate und eine Suppe und auch das Dessert ist sehr gut, aber der Hauptgang ist ein wenig trostlos. Das heißt es gab z.B. Pommes und eine Hühnerbrust, keine Soße und kein Gemüse dazu. Aber für das Geld wollen wir mal nicht meckern.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jürgen (51-55)

August 2013

Nachdenken bei Neckermann.

3.7/6

Das fazit ist zwar etwas nüchternd ,das Hotel kann ich weiterempfehlen ,mein grosses Problem was ich habe,mit dem Transfer zum Flughafen vom Hotel(Rückreise). Musste selbst ein Taxi bestellen auf meine Kosten(Preis 55 € )


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Tim (26-30)

August 2013

Einfaches Hotel aber geniale Lage!

4.7/6

Das Hotel ist einfach aber für einen Single/Paar Urlaub am Meer wunderbar geeignet! Das Meer ist direkt vor der Tür. Man hat einen schönen Ausblick und kann die touristischen ziele dank der historischen Stadtbahn gut erreichen! Zimmer: Sehr einfach aber ausreichend, da man fast eh den ganzen Tag am Strand ist! Aber sauber und klimatisiert! Essen: Einfaches Frühstück im historischen Saal gem. spanischer Historie. Auf wünsche wurde eingegangen. sehr netter wenn auch limitierter Service. Publikum: Angenehm ist zu erwähnen das wenig deutsche Urlauber hier waren. Und ja- ich als deutscher schäme mich oft für die Deutschen! Mir sind Russen und Engländer im Urlaub lieber - die sich hier unglaublich nett verhalten haben! Preis-Leistung: Genial! Für einen kurzen Trip zwischendurch immer gerne. jedoch nur bedingt für Familien geeignet!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Bilder

Ausblick
Lobby
Ausblick
Außenansicht
Ausblick
Balkonblick
Blick zum Hotel vom Hafen aus
Geräumiger Schlafbereich
Geräumige Sitzecke
Bad
Bad
Eingang
Zur Bucht
Zum Leuchtturm
Auf die Straßenbahn
Terrasse
Frühstück
Hotel Miramar
Zimmer
Ausblick vom Balkon zum Hafen
Zur Bahnhaltestelle
Vom Balkon
Blick aus Richtung Hafen
Bad
Zimmer
Blick aus Richtung Hafen
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer 106
Das Bad
Noch mehr Haare
Zimmer, mit Blick ins Bad
Kakerlake
Haare im Bad!
Ausblick auf andere Balkone
Seife auf dem Fussboden im Bad
Das Zimmer
Ausblick vom Balkon
Hotelfront
Terrasse direkt am Hotel
Außenterrasse mit Strassenbahn
Ewige Baustelle, aber ohne Lärm
Vom Balkon
Doppelzimmer Hafenseite
Blick von unserem Balkon
Hotel Miramar – Lage
Lecker Bett
Lecker Essen
Duschtrennwand
Ohne Worte
Hotel Miramar
Alte elektrische Straßenbahn
Blick auf Puerto de Soller
Blick auf die Bucht mit Bergen und Hafen
Hotelsave
Hotelbetten
Kasten mit Modergeruch
Die Armaturen des Bads
fehlende Ablage unter dem Spiegel
Duscharamturen
Schimmel nach einem Wasserschaden
Nachtkästchen
Schuhe eines Mieters im Schrank zurückgelassen
verdreckter Boden
Die Ablage einer Kommode
Jalousie hängt nur noch am letzten Schrauben!
Konsumzwang im Essbereich
Hotel Miramar
Gesunder Schlaf?
Aussicht auf Müllhalde!