Hotel Barcelo Arenas Blancas

Hotel Barcelo Arenas Blancas

Ort: Varadero

33%
3.2 / 6
Hotel
3.2
Zimmer
4.2
Service
2.4
Umgebung
5.2
Gastronomie
3.2
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Kurt (70 >)

Dezember 2019

Es gibt bessere Hotels um den gleichen Preis

2.0/6

In die Jahre gekommenes Hotel . Die Sitzplätze und bedienung in der Lobby entspricht nicht der Anzahl der Betten. Der Kaffee ist iür Deutsche Verhältnisse ungeniesbar. Das Esse war ok. Die bedienung in der Lobby läßt zu wünschen übrig.


Umgebung

5.0

Zimmer

2.0

Ich habe Läuse mit Heim genommen


Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Zdenka (41-45)

Dezember 2019

Gutes Hotel,nette lage

4.0/6

Sehr nettes Hotel Mitarbeiter sind freundlich und hilfsbereit, Essen ist gut Strand super. Zimmer sind groß gemütlich, Das Hotel ist zwar älter könnte renoviert werden aber trotzdem gemütlich.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Cornelia (61-65)

November 2019

Freundlichkeit nur für Geld kaum deutsche Urlauber

3.0/6

Die Anlage ist schön, die Pflanzen gut gepflegt. Der Pool wirkt heruntergekommen. Strandnähe perfekt. Zu meinem Reisezeitpunkt 15.-28.11.19 war ich gefühlt die einzige Deutsche. Geschätzt 80% russischsprachig, der Rest spanisch- und englischsprachig. Wegen der nur gegen Trinkgeld entgegengebrachten Freundlichkeit empfehle ich das Hotel nicht weiter.


Umgebung

5.0

Der Transfer vom Flughafen Varadero dauerte nur 30 Minuten. Man kann vom Hotel Arenas Blancas fußläufig Gaststätten, Einkaufsmöglichkeiten und Bars in Varadero erreichen, wo man dem abendlichen Hoteleinerlei entkommen kann. Die Bars haben viel und gute Live-Musiker. In Varadero bekommt man in den Touristenshops und im Supermarkt alles, da es eine reine Touristeninsel ist. Man ist nicht unbedingt auf All inclusive angewiesen


Zimmer

5.0

Das Bett war vom Liegekomfort her Spitze. Das Bad mittlerer europäischer Standard. Nur Badewanne; schon in die Jahre gekommen. Es gab keine Kleiderschränke aber eine Nische mit ausreichend Bügeln, einen Safe, einen Mini-Kühlschrank, indem sich eine Wasserflasche und Dosen-Softdrinks befanden, der Inhalt wird nachgefüllt. Innerhalb der 12 Übernachtungen gab es keinen Bettwäschewechsel und nur begrenzt Handtuchwechsel, was ich aber ökologisch betrachtet begrüße.


Service

2.0

Das Zimmermädchen hat nur ordentlich geputzt, wenn Trinkgeld oder Sachzuwendungen auf dem Bett lagen. Fragen, Wünsche und Beschwerden habe ich nicht geäußert. Auch im Speisesaal wurde nur gegen Geld gelächelt. Trotz meiner Ansprache in spanisch, was ich einigermaßen beherrsche, wurde mir in gebrochenem englisch geantwortet. Ignoranz und Barschheit wandelten sich bei Trinkgeldgabe in aufdringliche Freundlichkeit.


Gastronomie

4.0

Das Essen war okay und man hat immer was zum Sattessen gefunden. Ich esse nicht gern Fleisch, Fisch sowie Meeresfrüchte und konnte daher das Angebot nur eingeschränkt annehmen. Die Käseauswahl war vorhanden und es gibt ja immer noch Eier und jeden Tag gesunde, frische Papaya


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gab einen Volleyballplatz und im Nachbarhotel einen kleinen Raum mit Fitnessgeräten. Ein Tennisplatz war - glaube ich - auch in der Nähe. Die Animation war von nicht vorhanden bis schlecht, die Kinderanimation nervig und niveaulos. Es gab Massageangebote zu deutschen Preisen, die ich aber nicht wahrgenommen habe - hier wurde ich bisher im Urlaub zu oft enttäuscht. Die Poolanlage ist auf den ersten Blick schön, es fehlen aber viele Fliesen (Mosaik) bzw. Farbe. In einem Pool fehlte die Abdeckun


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Chris (41-45)

November 2019

Nicht noch mal dieses Hotel

3.0/6

Hotelanlage und Essen waren gut.Das Hotel selber Schrott.Dreckig und sehr alt.Zimmer wurden nie richtig sauber gemacht oder mal drei Tage garnicht.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nadine (31-35)

Oktober 2019

Allgemein schönes Hotel, sehr schlechter Service

3.0/6

Hotel mach einen guten Eindruck, eine sehr große Anlage, toller Strandzugang. Das kubanische Personal in den Restaurants war fleissig und hat einen auch ohne Trinkgeld bedient. (Für Kuba nicht so selbstverständlich) Sauberkeit war ein großes Problem im Zimmer, mit der Rezeption hatte ich sehr große Probleme, da sie meine Buchung aus Deutschland nicht anerkannt hat und Hoteldirektor war sehr unfreundlich und wollte keinen Finger bewegen. Ausserdem wurde in unserem Zimmer geklaut.


Umgebung

6.0

Lage ist toll, Hotel hat einen schönen Zugang zum Meer und auch sind ein paar Bars ausserhalb der Anlage flussläufig erreichbar. Krankenhaus ist ebenso direkt ums Eck.


Zimmer

6.0

Zimmer sind allgemein für Kuba sehr groß und gemütlich. Das Bett war riesig und sehr bequem. Allerdings war sehr schlecht gereinigt als wir ankamen (Haare am Boden) und während unseres 4 tägigen Aufenthaltes wurde nur 1mal geputzt. Habe mich bei anderen Hotelgästen erkundigt ebenfalls nur alle 4 Tage Reinigung. (Auch keine Mülleimer geleert). Als dann endlich mal geputzt wurde hat direkt die Putzfrau einen Teddybär geklaut. Also wir das in der Rezeption reklamiert haben, hiess es, dass diese es


Service

1.0

Mit dem Service habe ich generell eine sehr schlechte Erfahrung gemacht. Ich habe mein Hotelzimmer über Trivago gebucht und an der Rezeption beim einchecken wurde mir erstmal nur gesagt, dass ich meine Buchung bitte stornieren soll, sie kennen den Anbieter nicht und können diese nicht einsehen und auch nichts weiter für mich tun. Ich kann das Zimmer bar bezahlen. Ich spreche gut Spanisch kann mich also weitgehend gut verständigen, war aber mit dieser Gleichgültigkeit sehr überfordert. Ich habe d


Gastronomie

3.0

Allgemeint war das Essen für Kuba gut und vielfältig, habe ich schon schlimmer erlebt. Restaurants waren stets sauber und weitgehend gab es alles was das Herz begehrt. Allerdings waren in der Anlage einige Restaurants geschlossen und Abends mussten wir zum Buffet ins das anliegende Hotel. Dort gab es generell NIE Teller und an einem Abend ständig Stromausfall. Die Angestellten fande ich nett und haben auch ohne Trinkgeld gearbeitet, was für Kuba eine Ausnahme ist. Ich hatte ein bisschen den Eind


Sport & Unterhaltung

6.0

Toller Pool, Abends Shows und allgem


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Volker (51-55)

Juni 2019

All inclusive ... aber die Bar schließt um 23 Uhr!

4.0/6

All inclusive ... aber die Bar schließt um 23 Uhr! Dennoch viele stark betrunkene Touristen, abends kann man gemeinschaftlich Fernsehen.


Umgebung

4.0

Schön am Strand gelegen und nicht weit von Varadero-Zentrum. Prima auch die mannigfaltigen Einkaufsmöglichkeiten in fußläufiger Entfernung. Ebenso Arzt/Krankenhaus nur ein Steinwurf weit entfernt


Zimmer

4.0

Gibt bessere aber im ganzen gut. Kleiner Balkion, Raucherzimmer und gemütliche Sitzgruppe, Minibar wird täglich gefüllt. Bequeme Betten.


Service

3.0

Wenig Service, den Koffer kann man alleine nach oben schleppen, nach Schließung der Bar um 23 Uhr gibt es nichts mehr zu trinken - auch kein Wasser an der Rezeption zB.


Gastronomie

3.0

All-Inclusive-Fraß. Lieblos arrangiertes Buffet, Frühstück so schlecht dass man lieber das Hotel verlässt und zukauft. Einziges Highlight: Das a la carte Restaurant, hier ist aber eine Reservierung mehrere age im Voraus von nöten.


Sport & Unterhaltung

3.0

Abends 08-15 Show, Swimming-Pool, keine Animation ... Schade, da könnte man mehr draus machen!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Myriam (46-50)

November 2018

Lage gut, Trinkgeld ist ein must have

4.0/6

Zentrale Lage. Strandbar führte nicht jeden Tag komplette Getränkekarte. Mal kein´Bier, mal keine Cola... Probleme beim Handtuchwechsel. Im 1. zimmer gab es gar keine Strandtücher, beim 2. Zimmer waren auf einmal Strandtücher vorhanden, sehr komisch...


Umgebung

5.0

Die fahrt zum Hotel ca. 25 minuten


Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Nadine (26-30)

Juni 2018

Katastrophe!

1.0/6

Arenas Blancas Varadero Dieses Hotel ist wirklich eine Katastrophe. Wir hatten uns so sehr auf unsere Flitterwochen gefreut. Und da waren wir dann in Varadero. Ich fange mit dem positiven an . Positives an Varadero: Der Strand das Meer die Palmen das Wetter und alles was die Natur hergibt ist wunderschön auf Kuba. Ausserdem liegt Havanna 2 Bus Stunden entfernt, die Stadt ist wirklich zauberhaft und Sehenswürdig. Man sollte dafür mehr als einen Tag einplanen. Allgemeines zu Varadero Unser Hotel Arenas Blancas war ca. 5 Gehminuten von den Verkaufständen Varaderos entfernt. Eine wirkliche Stadt wie man sie kennt gibt es dort ehrlich gesagt nicht. Das was in Varadero Innenstadt genannt wurde war ein kleiner Rundgang lauter kleiner Boutiqen mit Süßigkeiten, Getränken und Anziehsachen. Wir waren in 10 Minuten durch, was keine negative Kritik sein soll. Es herrschen nun mal andere Verhältnisse und das wussten wir bereits vor der Reise. Das ist auch ok. Was allerdings mit Armut wenig zu tun hat, ist der unnormal viele Müll auf den Strassen. Ich habe kein schönes Bild hinkommen weil auf jedem Bild wären entweder tausende von leeren Dosen oder Essensreste zu sehen gewesen. Aber auch in den Boutiqen in denen man Nahrungsmittel besorgen kann ist Sauberkeit und Hygiene ein Fremdwort. Das ist einfach nur ekelig gewesen! Aber kommen wir zur Hotelbewertung Arenas Blancas, ein 3 Sterne Hotel all inklusive Personal Das Personal an der Rezeption ist unfreundlich, die Bedienungen im Restaurant sind mehr als unfreundlich. ( und wehe es gibt kein Trinkgeld dann bedient man euch am nächsten Tag nicht mehr ) Die Putzfrauen schauen hier nur auf den Boden statt zu grüssen. Sauberkeit und Hygiene Ich war in meinem Leben noch nicht in solch einem schmutzigem ekelhaften Hotel. Also es ist ja wirklich in Ordnung wenn man die finanziellen Mittel nicht hat um etwas aufrecht zu erhalten bzw zu renovieren. Aber warum musste ich auf einem Kissen schlafen auf denen Kotz oder Pissflecken zu sehen waren oder auf einem Bettlacken schlafen auf dem Spuren von Durchfall zu sehen waren. So kann man doch kein Hotel aufrecht erhalten? Überall im Zimmer laufen tausende von Ameisen herum . Wenn wir unsere Cola Dose nur kurz stehen lassen haben war diese sofort mit Ungelogen 50 Ameisen befallen. Bei unserer Ankunft lagen auf der Klo Brille kleine schwarze Haare und Pissflecken waren drauf. Zum Glück hatten wir Hygienetücher mit! Sowas bekommt ihr da nämlich nirgends zu kaufen. Die Duschbrause in unserem Zimmer war voller Kalk und Schimmel und die Badewanne hatte schwarze klebrige Flecken auf dem Wannenboden! Also fahrt auf keinen Fall ohne Badelatschen. Auf dem Boden könnt ihr da auch nicht barfuß laufen . Ich dachte ich fange an zu heulen als ich das am Abend der Ankunft sah. Die letzten 3 Tage wurde unser Zimmer einfach nicht mehr gereinigt.. wir hatten Keine frischen Handtücher mehr bekommen und auch kein Toiletten Papier. Das ist einfach widerlich und das sollte man in egal welchem Land im Griff haben. Dafür so viel Geld zu verlangen ist so unverschämt!!! Die Anlage Am Pool lagen überall leere Becher und Strohhälme, sogar benutzte Teller auf den Poolliegen, da muss ich sagen das die Gäste echt auch Schweine sind...Aber in anderen Hotels passiert das auch in einer harten Party Nacht . Da wird dann aber früh morgens aufgeräumt. In dem Pool waren wir nur einmal und nie wieder. Als ich die schimmligen Abflüsse am Beckenrand gesehen habe wurde mir nur übel. An dem Strand habe ich nichts auszusetzen, wunderschön..war auch sauber und aufgeräumt...etwas schade das es keine Strandbars gab. Wenn ich Durst hatte musste ich wieder 500m zurück zum Hotel in die Bar laufen. Wo man dann auch erst mal 15 min in der Schlange stehen musste. Naja jeder ein Strandhandtuch hatten wir beim Einchecken bekommen . Davon gibt's auch Bilder, ekelhaft ! Kommen wir zum schlimmsten Teil...Das Restaurant. Die Tischdecken wurden zumindest in den 12 Tagen in denen wir da waren nicht einmal gewechselt. Jeden Tag die selben Krümmel und Flecken auf der Tischdecke. Sowas hab ich noch nie erlebt. Jede blöde Gabel war verdreht oder verbogen. Unter jedem Tisch war Dreck und die Teller und Tassen die man benutzen musste waren immer schmutzig oder klebrig. Das Essen war , ich sage einfach mal nichts für mich... Es gab zu 90 Prozent nur deren einheimisches Essen.Und dann kam es wie schon vorauszusehen, 3 Tage Durchfall, Fieber, Schüttelfrost und Bauchweh. Ich hatte so Angst das ich eine Lebensmittelvergiftung habe das wir nach einem Hotelarzt gefragt haben. Aber wie auch das schon erwartet, haben die nicht mal einen und das bei so vielen Menschen in einem riesen Hotel. Übrigends lag im ganzen Hotel ein recht unangenehmer Geruch in der Luft. Besonders an der Bar roch es täglich nach verfaulten Obst. Aus der Klima Anlage in unserem Zimmer stank es auch unmöglich nach Gulli. WLAN und TV-Sender Natürlich fliegt man nicht tausende km um Tv zu schauen oder im Internet zu surfen, aber naja ausser die verschmutze Varadero Stadt gab es nichts im Umgebung . Also wollte man nach einem längeren Strand Aufenthalt mal ein wenig im zum Glück klimatisierten Zimmer relaxen. Es gibt einen deutschen Sender..der nennt sich Deutsche Welle (Dokumentation und Nachrichten) Und man konnte sich eine WLAN Karte an der Lobby kaufen für 1 CUC (ca. 1 Euro) Damit konnte man dann 1 Stunde surfen . Nur zur Info....Da dort jedes mal 20 bis 30 Personen in der Lobby am Internet hingen brauchte mein Handy ca. 5 min um eine Nachricht per Whatsapp durch zu kriegen:D Stromausfälle können überall passieren. In diesem Hotel passiert es täglich mind. 3 mal. Ich würde niemanden dieses Hotel empfehlen. Ich bin eigentlich ein positiver Mensch und hätte hier gerne auch positive Dinge aufzählen wollen aber ich kann mir nichts ausdenken. Es gab nicht mal Animationen die einen wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubern würden. Es war einfach nur unfreundlich und dreckig


Umgebung

6.0

Zimmer

2.0

Das Zimmer war schön eingerichtet aber leider sau dreckig, wie schon in meiner Bewertung geschrieben


Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Valerie (41-45)

August 2015

Kakerlaken und Ameisen

4.4/6

Das Hotel ist alt, was uns eigentlich nicht wirklich gestört hat. Jedoch lies die Sauberkeit sehr viel zu wünschen übrig. Das Zimmer wurde schlecht geputzt, Haare der Vorgänger waren auch nach zwei Tagen noch im Bad. Ameisen und Kakerlaken haben uns ebenfalls besucht. Der Strand war wunderschön, der Pool auch. Das Essen war meiner Meinung nach ziemlich lieblos hergerichtet.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ursula (66-70)

August 2015

Gutes Mittelklasshotel

4.7/6

- Strand wurde nicht gereinigt / Zigarettenstummel , Kondome , Büchsen , Trinkhalme - Liegebetten am Strand waren fast alle defekt / am Pool waren die Liegebetten neu - Aufsichtspersonal am Strand war sehr träge -Meerwasser war sehr sauber


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Roli (46-50)

November 2014

Höchstens 3 Sterne

3.9/6

In Kuba 4 oder 5 Sterne bedeutet auf "europäisch" min. 1 Stern weniger. Die Hotelanlagen sind alt und nicht wirklich gepflegt. Der Traumstrand macht das wieder wett und hilft darüber wegzusehen, dass die Hotels halt eben Staatsbetriebe sind. Mit allen Konsequenzen, wie Freundlichkeit, Sauberkeit und Funktionalität.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Ralf (46-50)

September 2014

Barcélo auf Cuba? Service sieht anders aus!

3.2/6

3 Tage kein warmes Wasser in der Dusche. Defekte Schränke, teilweise Handtücher vergessen. Das Hotel ist allgemein in einem schlechten Zustand. Ziemlich viel Dreck und Müll überall in der Anlage. Liebloser Umgang mit den Speisen.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Irmgard (56-60)

Oktober 2013

100% Erholung

5.0/6

Weitläufige gepflegte Anlage mit Haupthaus und Bungalows. Freundliches und aufmerksames Personal. Service den Gegebenheit entsprechend, so wie es auch in Südamerika/Brasilien anzutreffen ist. Ebenso die Küche: man findet immer etwas, was man essen kann und wird immer satt. Wer es etwas ruhiger mag, sollte ein Bungalowzimmer dicht am Strand nehmen, im Haupthaus hat man die Musik vom Pool. Der flachabfallende Strand ist einfach super und das Wasser kristallklar! Wer das Hauptaugenmerk auf Erholung legt, ist in diesem Hotel auf jedenfall richtig.


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Frank (36-40)

Oktober 2012

Ich fühl mich wohl im Arenas Blancas

4.2/6

Wer deutsche Maßstäbe anlegt bei diesem Hotel wird enttäuscht sein. Ich brauch kein Hotel, was glänzt, in dem alles perfekt ist. Deshalb fühl ich mich wohl im Arenas Blancas und werde auch nächstes Jahr zum 9.Mal meinen Urlaub dort verbringen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tina (26-30)

Oktober 2012

Sehr guter angenehmer Urlaub

5.1/6

Hotel war super vor allem das Personal sehr freundlich und nicht aufdringlich. Sehr gute lage zum weggehen Habana club gleich in der nähe und die in location von Varadero in der nähe einkaufs möglichkeiten gibts auch


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Katja (26-30)

Juni 2012

Trotz negativer Bewertungen ein toller Urlaub

4.8/6

Natürlich ist dieses 4 Sterne Hotel nicht mit unseren Hotel Standards zu vergleichen. Ich muss den Bewertungen zustimmen, dass einige Bereiche und Teile des Zimmers defekt oder abgewohnt sind. Die Freizeitangebote waren super. Was wir jedoch nicht bestätigen können ist, dass es hier rund um die Uhr laut ist. Es wurde ab ca. 15:00 Uhr ein Animationsprogramm gestartet mit Musik (leise). Wir hatten unser Zimmer zum Pool und konnten in Ruhe unser Mittagsschlaf halten. Abends um 21:00 begann dann das Abendprogramm, welches 23.00 Uhr beendet wurde. Ab dann war Ruhe. Es sind sehr viele Russen und Kanadier im Hotel, diese haben sich aber, wie alle anderen auch, normal verhalten. Beim anliegenden Hotel Solymar war es für uns viel zu laut. Nur Jugendliche, die die Nacht zum Tag gemacht haben.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tanja (41-45)

Mai 2012

Abgewohntes Hotel

4.5/6

Das Hotel hat seine besten Zeiten hinter sich und müsste renoviert werden. Die Einrichtungen des Hauses und der Zimmer sind veraltet. Der Strand am Hotel ist traumhaft schön. In unmittelbarer Nähe gibt es viele Bars, Restaurants und Geschäfte.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Monika (56-60)

Mai 2012

Gut

4.3/6

Uns hat im Hotel gut gefallen, zudem waren die Speisen frisch, live cocking, das hat uns gut gefallen. Strand ist herrlich sauch


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Robert (61-65)

April 2012

Lebhaftes Hotel in guter Lage

4.8/6

Ein lebhaftes Hotel mit vielen jungen Gästen, teilweise als Gruppen angereist. Die Hotel-Anlage ist mit einigen großen süßwasser Pools auf einem sehr großen Gelände ausgestattet. Der Strand mit einer Strandbar ist traumhaft.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniel (26-30)

Februar 2012

Kuba schönes Land Hotel leider eine Katastrophe

2.8/6

Es ist halt ein Hotelbunker! Es wird nur auf Massentouristen gesetzt, um so mehr Leute umso besser. Es ist das Party Hotel von Varadero! Mit 50 % Kanadier und 40 % Russen! Nicht für Deutsche Urlauber geeignet. Zimmer sind sehr groß aber sehr abgewohnt und schmutzig! Die Putzfrau versteht nicht viel von Ihrem Job


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist ideal. Aus dem Hotel raus und sofort ist man im Zentrum von Varadero. Vom Flughafen ca 30 Minuten entfernt. Die Anlage ist sehr groß da 2 Hotelbunker zusammen gehören.


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind schön groß und hell. Die Möbel sind alle sehr alt und dementsprechend abgewohnt und schmutzig. Zudem kann mal vorkommen das man unter der Dusche steht und plötzlich kein Wasser mehr kommt. Genauso das man den Fernseh einschaltet und kein Ton kam. Einzig positive war das ich ein Zimmer auf der Straßenseite hatte, so konnte man nachts wenigstens schlafen.


Service

3.0

80 % vom Personal waren erst freundlich und etwas schneller nach dem Sie Trinkgeld bekommen haben. Man sollte etwas Spanisch sprechen oder Englisch, Deutsch versteht dort niemand! Die Zimmerreinigung war eigentlich nicht vorhanden, Bettwäsche ist in 14 Tagen nicht einmal gewechselt worden, Handtücher sind teilweise schmutzig vom Boden nur aufgehoben und wieder an den Haken gehängt worden. Beschwerden sinnlos interessiert nicht wirklich jemand. Selbst der Reiseveranstalter war mal dort hat ebenfa


Gastronomie

1.0

Das Essen ist nicht mal 2 Sterne wert. JEDEN TAG das gleiche und geschmacklich einfach schlecht. Viele Gäste waren mehr auf der Toilette wie sonst wo. Mir hat es zwar nichts ausgemacht aber wie gesagt geschmacklich eine Katastrophe! Und wenn man nicht pünktlich kam wenn das Büffetrestaurant aufmachte, war das Essen meistens kalt oder wurde nur noch ab und zu aufgefüllt! Der größte Teil des Personals genauso wie an den Bars nur auf Trinkgeld aus!


Sport & Unterhaltung

4.0

Es wurde zwar viel animations technisch veranstalltet aber der größte Teil war nur Müll! Der Strand auf Kuba ist ein Traum! An diesem Hotel leider von den ganzen Kanadiern und Russen voll gemüllt. Überall liegen Becher, Zigaretten, Plastikteller usw. Strand wurde in den 14 Tagen nicht einmal greinigt! Das Meer ist ein Traum man sieht weiter drausen immer noch 3 Meter unter sich den Boden. Wassertemperatur so bei 25 Grad. Liegen waren die meisten defekt oder durchgelegen. Das schlimmst fand ich d


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Katharina (36-40)

Februar 2012

Kein 4 Sterne Hotel!

4.2/6

Dieses Hotel ist absolut nicht zu empfehlen. Das Essen ist sehr schlecht (Mittag und Abendessen). Wir waren deshalb fast jeden Abend Auswärts Essen. Erholung ist nicht wirklich möglich, da die Animation (mit grossen Boxen) direkt auf alle Pool- Zimmer gerichtet ist (oft bis 00:00 Uhr). Es gibt entweder Pool-Zimmer / Meerblick Zimmer oder Zimmer zur Strasse. Entscheidet man sich für das Poolzimmer kann man nicht durchschlafen, nimmt man ein Zimmer zur Strasse bekommt man den Benzin Geruch der ab. Das Hotel ist voller gröllender Kanadier bzw. Russen die oft bis spät in der Nacht kein Ende finden. Bei Reklamationen ist man auf sich allein gestellt und man bekommt kaum Hilfe ( Zimmerwechsel etc).


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

3.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Willi (56-60)

August 2011

Ballermann in Varadero

4.3/6

Schöne großzügig angelegte Hotelanlage (zusammen mit dem Hotel Solymar) direkt am Strand und doch sehr Stadtnah. Der super tolle Strand und die Anlage werden täglich gesäubert, was speziell um die Pools notwendig ist. Das Hotel ist intenational besetzt. Leider ist dieses Hotel ein 24 Std. Al inclusiv Haus, was natürlich viele "Ballermanntouristen" überwiegend aus Kanada anlockt. Der Hauptpool im Solymar war gesperrt, was die abends und Nachtaktivitäten ins Arenas Blancas konzentrierte. Dementsprechend ist dann auch die Nachtruhe.


Umgebung

6.0

direkt am sehr schönen Strand mit Schattenplätzen und immer genügend Liegen. In wenigen Gehminuten ist man in Varadero. Dort findet man Geschäfte und verschiedene Märkte. Unweit vom Hotel ist auch die Haltestelle vom Varadero-Beachbus, für fünf CuC kann man den Bus einen Tag beliebig benutzen.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind groß und wie in Kuba üblich, zeimlich abgewohnt, das Bad etwas muffig. Die Einrichtung sollte dringend vervollständigt oder am besten ausgetauscht werden. Unser Zimmermädchen war immer bemüht unseren Auftenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Aber eine ausführliche Grundreinigung wäre dringend notwendig. Die Klimaanlage war selbststeuerbar und immer funktional. Die Minibar wurde täglich gefüllt, Wasser Cola, Bier.


Service

3.0

Das Personal ist meist freundlich und hilfsbereit, bei manchen steigt die Freundlichkeit mit dem Trinkgeld. Es werden alle wichtigen Sprachen gesprochen. Mängel auf dem Zimmer kann man melden, aber kümmern tut sich keiner.


Gastronomie

4.0

Auf der Anlage gibt es ausser dem Buffet-Restaurant noch einen italiener, Spanier, Seafood und Creolisch. Das Hauptrestaurant war geschlossen, so dass wir das Restaurant des Hotels Solymar benutzen mussten. Die Auswahl war ausreichend, über den Geschmak lässt sich eh streiten, einiges war halt zu gut gebraten oder gekocht, war aber überwiegend in Ordnung. Die Buchung der A'la Carte Restaurants war etwas kompliziert und Zeitaufwendig und lohnte sich nicht immer. der Spanier war sehr gut!! Das Was


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Strand ist wie man sich die Karibik vorstellt, weisser Sand und türkisblaues warmes Wasser. Also traumhaft. Liegen und Schattenplätze waren nie ein Problem. Abends gibt es im Showroom (Hotel Solymar) Unterhaltung, was aber meistens sehr laut war. Einige Shows waren aber trotzdem Klasse.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Manfred (46-50)

August 2011

Hotel am Ende

2.3/6

Ein in die Jahre gekommenes Hotel, das normalerweise geschlossen und grundsaniert werden müsste. Die Zimmer sind fertig, defekte Teile, kaputte Scheiben, zusammengestückelte Möbel, versiffte Möbelstücke, total verschmutzte Klimaanlage, Wasser kommt durch die Decke im Bad. Lobby wird renoviert, d.h. Baulärm (stand nicht im Katalog von FTI). Das Abendessen mussten wir im Nachbarhotel einnehmen (stand nicht im Katalog von FTI). Daher war das Essen oft schnell weg und es gab lange Wartezeiten. Der Strand ist ein Traum, die Poolanlage ist schön.


Umgebung

4.0

nicht so zentral, aber das ist bekannt und kein Problem


Zimmer

1.0

Katastrophaler ZUstand, kaputte und verdreckte Möbel, kaputte Scheiben, zusammengestückelte Möbel, verdreckte Klimaanlage, WC Sitze defekt, Wasser kam von der Decke im Bad, HORROR!


Service

3.0

Das Personal war einmal mehr und einmal weniger bemüht, nicht 4 Sterne like auf jeden Fall


Gastronomie

3.0

Lange Schlangen am Abend, da das Abendessen im Nachbarhotel angeboten wird und nicht im Arenas Blancas (Fußmarsch 5 Min.), es musste oft lange auf Nachschub gewartet werden. Qualität ok, aber nicht 4 Sterne mäßig


Sport & Unterhaltung

2.0

Kleine Disco vorhanden, nicht sehr schön, sonst nix los


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Svenja (19-25)

Juni 2011

Kein Karibikfeeling

3.3/6

Wir fanden das Hotel eher schlecht. Es gab eigentlich keine Unterhaltungmöglichkeiten in diesem Hotel und das Restaurant war auch schlecht. Selbst beim Frühstück gab es nichts was wir mochten außer ein Brot mit Butter. Zudem befand sich das Hotel in Renovierungsarbeiten (Balkons wurden erneuert). Die Zimmer waren einigermaßen sauber. Den Kühlschrank konnte man zwar benutzen, doch wenn ein Getränk zu lange im Kühlschrank stand, war es gefroren. Nachts hatten wir kaum Ruhe, die anderen Gäste waren sehr laut und niemand hat versucht dies zu unterdrücken. Oft wurde auf dem Hotelgelände nachts sogar "randaliert". Auf dem Spielplatz waren am nächsten Morgen 2 Bänke kaputt, die Fenster vom Restaurant mit Ketchup beschmiert und die leeren Flaschen davon einfach ins Gebüsch geschmissen. Eine Toilettenbürste kann man dort vergebens suchen, und unserem Toilettenpapier mussten wir einen Tag sogar hinterherrennen, da uns die Putzfrau kein neues gegeben hatte. Es gab einen Kleider"schrank" im Zimmer der jedoch nur aus einer Stange für Hängesachen bestand, so mussten wir "aus dem Koffer" leben. Die Gäste waren größtenteils aus Kanada, und so gut wie niemand sprach deutsch.


Umgebung

5.0

Das Hotel hat einen hoteleigenen Strand. Zum Flughafen sind es ca. 40 Minuten mit dem Bus. Ausflugsmöglichketen werden vor allem von dem Reiseveranstaltern angeboten. Wir haben die Havannatour gemacht, da wir uns sagen lassen haben, dass diese so toll sein soll, wir waren eher weniger begeistert. Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants verteilen sich an der Hauptstraße entlang, es sind aber alles nur kleine "Läden", an denen wir nicht wirklich Lust hatten shoppen zu gehen.


Zimmer

4.0

Die Zimmer waren relativ groß. Es gab 2 große einzelne Betten. Das Bad hatte eine Badewanne, Bidet und Toilette, das Waschbecken stand seperat. Auf dem Balkon gab es einen kleinen Tisch und 2 Stühle. Der Kleiderschrank hatte leider nur eine Stange und keine Regale. Die Klimaanlage war gut und konnte den ganzen Tag durchlaufen. Es gab einen Flachbildfernseher, aber leider nur einen deutschen Sender (deutsche Welle TV), bei dem wir sehr oft keinen Ton hatten. Zu den Steckdosen: Im Bad hatten w


Service

3.0

Das Personal am Hotel ist recht freundlich, jedoch hat niemand Deutschkenntnisse. Die Zimmerreinigung war ok, jedoch bekamen wir, wie schon erwähnt an einem Tag, nichtmal neues Toilettenpapier.


Gastronomie

2.0

Das Restaurant war so schlecht, das wir selbst beim Frühstück ncihts mochten. Gott sein dank, kann man das Nebenhotel (Solymar) mitbenutzen, sodass wir jeden Tag dort essen waren. Die Bar am Pool war ok, auch ohne Trinkgelder.


Sport & Unterhaltung

3.0

Unterhaltungsmöglichkeiten gab es wenige am Pool. Es gab zwar eine große Tafel, die darstellte was an den jeweiligen Tagen stattfinden sollte, aber wir haben nur wenig davon gesehen. (Vielleicht lag das auch daran, dass das Hotel eher wenig besucht war). Der Pool war sehr schön groß, allerdings viele Fliesen kaputt und der eigentlich schöne große Whirpool war leider nicht ein einziges Mal in den 2 Wochen eingeschaltet. Handtücher am Pool und Meer gab es nur gegen Pfand. Die Musik am Pool wa


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Annette (41-45)

Juni 2011

Super Strand

4.4/6

Wir wurden vom Reiseleiter vor Ort hier einquartiert, weil das eigentlich gebuchte Hotel (Palma Real) nicht OK war. Im Hotel waren zu dem Zeitpunkt viele junge Kanadier, die Party gemacht haben, was nacht manchmal auch sehr laut war. Das Hotel selbst war in Ordnung, Das Zimmer war immer sauber, in der restlichen Hotelanlage und im pool lag gelentlich schon mal Müll, was aber nicht am Personal sondern an den Touristen lag. Das Essen war nicht berauschend, aber man hat immer irgendetwas gefunden. Das Personal im Restaurantbereich ist sehr sehr freundlich, wenn man Trinkgeld gibt, gibt man beim Frühstück 10 Euro ist das allerdings spätestens beim Abendessen vergessen, also wenn jemand da hinreist immer schön an Kleingeld denken. Für Deutsche Kinder absolut nicht geeignet, da die Animation meistens auf die Südamerikanischen Touris ausgerichtet ist. Wir hatten 14 Tage unseren 8 jährigen Sohn ganz allein, es war kein Kind zu spielen da. Ich glaube, wenn man nach Kuba fliegt muss man einfach Abstriche machen.


Umgebung

4.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Isabell (46-50)

April 2011

Toller Strandurlaub-alle zufrieden!

4.0/6

Den schlechten Bewertungen hier kann ich mich definitiv nicht anschliessen!Natürlich muss man diesen Urlaub als Badeurlaub sehen,da ausserhalb des Hotels definitiv nichts geboten wird und schnell die Armut des Landes sichtbar wird.Aber genau aus dem Grund muss doch jedem klar sein,dass er dort keinen europäischen Standard erwarten darf!Für uns war es ein gelungener Urlaub-man darf nicht alles mit deutschen Verhältnissen vergleichen-die Getränke am Strand und an den Poolbars in Bechern,das Essen am Strand eher nicht empfehlenswert-dafür aber oben im Hauptrestaurant eigentlich immer für jeden was dabei-meistens frisch gegrillte Garnelen,frischer Fisch und,und,und...dass da natürlich weder der Käse noch die Wurst so schmeckt wie daheim sollte selbstverständlich sein.Der Strand und das Wasser war ein Traum-und lässt einen doch mal über die eine oder andere Unwichtigkeit hinwegsehen....


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (41-45)

März 2011

Sehr schönes direkt am Traumstrand gelegenes Hotel

4.6/6

Das Hotel liegt an einem der schönsten Strände die wir je gesehen haben. Es waren Liegen in mehr als ausreichender Menge vorhanden, aber leider gerade mal 15 Sonnenschirme für ca 300 Gäste. Strandtücher zu bekommen war Glücksache. Das 5 Sterne Nachbarhotel Solymar kann in vollem Umfang mitgenutzt werden (Restaurants, Bars, Pool und Freizeitmöglichkeiten). Somit hat man 8 verschiedene Restaurants zur Verfügung. Das Personal ist sehr freundlich und Hilfsbereit, Schwierigkeiten hatten wir nur rund um die Rezeption. Die Zimmer waren groß, ausreichend möbliert, aber wie in fast jedem Hotel fehlen Regale und Ablagen in den Schränken, so dass man mehr oder weniger aus dem Koffer leben muss. Den Ort Varadero hatten wir uns lebhafter vorgestellt. Nachtleben oder Einkaufsmöglichkeiten waren nach unserer Meinung nur sehr eingeschränkt vorhanden. Was man auf jeden Fall machen sollte ist ein Ausflug nach Havanna und Umgebung. Alles in Allem war es ein sehr schöner und Erholsamer Urlaub. Das Land und auch das Hotel können wir auf jeden Fall weiterempfehlen.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Julia (19-25)

November 2010

Das Paradies auf Erden: Arena Blanka! Klasse

6.0/6

Das hotell allgemein ist supa gewesen, die Zimmer immer sauber,Service immer sehr sehr freundlich und Animation(Tages-Abendanimation) eine Wucht. Die Anlage ist nicht so groß und deshalb sehr angenehm zum Urlaub machen und ausspannen. Das Hotel liegt dierekt am weißen Strand,Liegen und Schirme sind wirklich genügend vorhanden am Pool sowie am Strand. Ich würde sofort nochmal in dieses Hotel fahren, es hat alles gepaßt und die 4 Sterne hat es sich wirklich verdient. Jeder Urlauber der dieses Hotel schlecht macht, hat keinen Geschmack und ist einfach nur sehr dumm.Meine Familie und ich wahren schon das 7. Mal in der Karibik und aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen, das dieses Hotel durchaus sehr zu empfehlen ist. Schnee weißer Strand, hellblaues Meer, rund um die Uhr Getränke aller Art, dasEssen einfach nur gut und Animation eine Wucht, jeden Tag etwas neues und aufregendes. die Leistungen was dieses Hotel bietet ist sehr ausgiebig, es gibt Beispielsweise ein Restaurant mit Selbstbedienung, und 2 weitere ein Italienisches und ein Restaurant wo es von Fisch bis Lamm alles gibt, diese Restaurants sind alle im Preis inbegriffen und man benötigt nichts extra wenn man nicht wil.


Umgebung

6.0

Lage des Arena Blanka ist wirklich fein,es ist direkt am Strand gelegen der immer sauber ist ,zu den Bars und Restaurants geht man vom Zimmer aus nie länger als ca5-10 Min. Im näheren Umkreis liegt ein kleiner Ort wo man einkaufen gehn kann oder einfach das Land bestaunen. Kilometer weite Spatziergänge am Strand kein Problem, der ist so lang und breit das es sich auszahlt .


Zimmer

6.0

Schöne große Zimmer mit Balkon, Aschenbecher auf jedem Zimmer vorhanden. Handtücher wurden immer frisch gebracht, und die Sauberkeit ließ in den 2 Wochen kein einziges Mahl nach. Die Zimmermädchen begegneten uns immer mit Freundlichkeit. Möblierung thypisch Dominikanisch, ein Bild an der Wand 2 große Betten, Nachtkästchen und eine Komode und 2 Schränke für die Klamotten.


Service

6.0

Der Service wahr immer traumhaft, jeder Wunsch würde sofort erfüllt. Die Freundlichkeit der Angestellten ist wirklich enorm hoch,ob man mit ihnen plaudert oder ein Anliegen hatte ,wahr egal die Freundlichkeit wurde immer behalten. wir gingen oft nach der Show in die Hoteldisko, sogar um 2 uhr Morgens wurden wir noch sehr freundlich behandelt. die Animation hatte sich wirklich richtig viel Mühe gemacht, das der Urlaub ein Knaller geworden ist, jeden Tag Spiele Am Strand sowie am Pool, am Abend


Gastronomie

6.0

Die Qualität der Speisen war in diesen 2 Wochen wo wir dort gewesen sind immer Ok. Es wurde frisch zubereitet,Salate konnte man ohne schlechte Gewissen essen,rießige Auswahl der Speisen und Getränke das man oft garnicht wusste was man essen sollte. Ich kann nur sagen die höchste Punktzahl. Supa


Sport & Unterhaltung

6.0

Es ist für jeden was dabei, ob man lieber Boccia oder Dart spielt ganz egal es findet jeder seinen Spaß. Von der Unterhaltung im Arena Blanka wird wirklich viel gemacht. Und das feine an der Animation ist, wenn man wirklich keine Lust auf Spiele hat dann sind die Animatöre sehr unauffällig einmahl fragen reicht. und wenn du Spielen möchtest bist du immer Willkommen. Sommenschirme und Liegen sind genügen am Strand, Duschen auch. Die Wasserqualität im Pool wahr echt gut, kein Dreck oder komisc


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andrea (41-45)

Oktober 2010

Ein traumhaftes Land

5.3/6

Es gibt nur 2 Sorten von Menschen,entweder man liebt das Land Kuba oder man liebt Kuba nicht.Wir gehören zur ersten Gruppe.Wir fliegen seid 1997 regelmäßig nach Kuba.Seid 5 Jahren in das gleiche Hotel Arenas Blancas,was uns von den anderen Hotels am besten gefällt.Die Anlage und der Strand sind traumhaft schön.Im Hotel sind alle sehr freundlich und hat man ein Problem so wird einem geholfen.Es gibt im Hotel einige Angestellte,die auch deutsch sprechen.Die Verpflegung ist Landes Typisch und aus reichend.Am schönsten sind die vielen kleinen Strassen Bars mit der Live Musik , wie zb. Calle 62 .An den vielen Canadiern sollte man sich nicht stören.Die sind nach einer Woche wieder verschwunden.Mein Mann und ich freuen uns schon auf Okober,denn da fliegen wir wieder nach Kuba , in dieses Hotel.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Adi (36-40)

Januar 2010

Cuba, schönes Land mehr als nur baden erlebt

3.7/6

na ja wir hatten das Pech bei schlechtem Wetter angereist zu sein.3 Tage mistiges Wetter und im Hotel zu wenig Sitzgelegenheiten .Wir hatten ,anders wie bei den anderen beschrieben ,ein gutes Zimmer bekommen ,alles sauber und über die Löcher in den Handtüchern muss man eben drüber weggucken. Unser Zimmermädchen hat sich immer Mühe gegeben. Die Klimaanlage kann man Abends nicht anlassen sonst kommt man nicht zum schlafen. So richtig störend fand ich eigentlich nur die vielen Kanadier die sich dort aufgespielt haben .... Wenn man dort in dieses Hotel fährt , dann sollte man auf jeden Fall etwas Englisch sprechen .Die Deutschen finden kaum Beachtung.


Umgebung

3.0

Der Strand ist gleich 2 min vor dem Hotel.Ein echt schöner Strand ,Kann gar nicht verstehen wie man sich an den Pool legen kann.Wenn man nur Badeurlaub machen möchte dann da. Ansonsten hat Varadero nicht wirklich viel zu bieten. Man kann mit dem Bus die ganze kleine Insel abfahren aber wenn man Kuba kennen lernen will dann sollte man schoneinmal ein Paar Touren machen (empfehlenswert wäre Havanna bis Pinar del Rio ).Das hat uns sehr gut gefallen . Ansonsten gibt es noch andere schöne Touren.


Zimmer

4.0

die Grösse reicht für 2 Personen alles da und sauber nur halt die Klimaanlage nervt. Die meiste Zeit ist man eh draussen.


Service

4.0

Wenn man nicht gerade so ein Griessgram ist dann wird man immer gut behandelt.Wenn man dem Personal ein Lächeln schenkt so kommt immer eines zurück. Deutsch wird so gut wie gar nicht gesprochen.Schade so kommt man sich ein wenig fehl am Platze vor.


Gastronomie

4.0

Also ich hatte zuvor die ganzen Berichte über dieses Hotel gelesen das das Essen schlecht ist.Dies kann ich gar nicht sagen,wir haben immer gut gegessen (man kann ja auch mal soetwas wie yucca essen oder Süsskartoffeln...)aber der Hammer ist der Fisch .Fleisch war auch zu jeder Zeit da also wir waren zufrieden .Nach den 2 Wochen mussten wir wieder abspecken. Die anderen Restaurants haben wir gar nicht probiert ,warum auch.


Sport & Unterhaltung

3.0

die einzige Unterhaltung die wir mitbekommen haben war die Abendliche Show mit Profi Tänzer die sehr gut war ,ansonsten war eher nur Kinder Programm auf Englisch oder Spanisch .Die Animateure hat man sonst nicht gesehen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Monika (41-45)

September 2009

Auf keinen Fall wieder

2.0/6

Das Hotel ist heruntergekommen, bräuchte dringend eine Renovierung ! Zu wenige Sonnenschirme am Strand und am Pool !! Obwohl man bei der Ankunft vom Reiseleiter informiert wurde, das man die Sonne meiden sollte, aber leider geht das nicht, denn wo keine Sonnenschirme da KEIN Schatten!


Umgebung

5.0

Die Lage ist direkt am Stand und der Strand ist super, das Meer einfach ein Traum, man kann sehr weit ins Meer reingehen und die Temperatur ist super warm gewesen. Die Fahrt zum Flughafen dauert auch nur ca. 30 Minuten. Genug Auflugsmöglichkeiten sind vorhanden. Einkaufsmöglichkeiten sind auch ausreichen vor Ort.


Zimmer

2.0

Die Zimmereinrichtung war sehr mitgenommen und teilweise auch schon zerstört!!! Ein sehr muffiger Geruch im Zimmer, trotz Klimaanlage. Im Badezimmer war keine Toilettenbürste vorhanden. Der Kühlschrank auf dem Zimmer ist sehr laut und wird nicht befüllt, nur zum Anreisetag eine Flasche Wasser und das wars!


Service

1.0

Das Personal hat keine Fremdsprachenkenntnisse (besonders Deutsch) Das Personal ist freundlich nur gengen BARES, wenn man genug Trinkgeld gibt, dann bekommt man alles. Zimmerreinigen ist eine furchtbar, nicht einmal eine Toilettenbürste war im Bad zu finden. Trinken gab es nur in ganz kleinen Plastikbechern mit zuviel EIS drin, da hat man mehr Eiswürfel als Getränke.


Gastronomie

1.0

Es gibt nur drei Restaurnats(1 Buffetrestaurant und 2 à-la-carte-Restaurant) Wobei das Buffetrestaurant bei unserer Ankunft eine Woche ganz geschlossen war, nur zum Frühstück konnte es genutzt werden. (Wegen Gästemangel, unterbucht nur zu ca. 20 % ausgelastet) Bei den à-la-carte-Restaurants wurde die Uhrzeit und das Essen vorbestimmt, d.h.keine freie Zeitwahl und das Essen konnte auch nicht von der Karte bestellt werden, man bekam vorgeschrieben was gegessen wurde!!! Inmer war irgendein Geric


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Karin (56-60)

Mai 2009

Auf keinen Fall buchen!

2.3/6

Sauberkeit, nicht vorhanden. Zimmer muffig, schimmlig. Zustand ,schmutziges nicht gepflegtes Hotel mit vielen Mängeln. Verpflegung unter aller Sau. Am besten Verpflegung selber mitbringen(im ernst). Nationalitäten, 90% Kanadier 2% Deutsche Rest Spanisch sprechend.


Umgebung

4.5

Entfernung zum Strand, wenige Meter. Ortskern in der Nähe mit Bus erreichbar 4.-Euro Tageskarte. Transferzeit vom Flughafen ohne Halt 30 Minuten, mit Halt kann es schon 1 Stunde werden. Unterhaltung 1Stunde am Abend von 21. 45-22. 45Uhr.


Zimmer

1.5

Wie gesagt es riecht muffig und es gibt Schimmel im Bad. Betten sind okay. Möbel auch. Kleiderschrank ist zu wenig Platz. Zimmer zur Meerseite Sind zu laut durch die Animat. Kurze Nachtruhe .


Service

1.0

Sprache ,engl. und span. Zusätzliche Leistungen gleich Null, Umgang mit beschwerden gleich Null. Check-in einfach nur unfreundlich.


Gastronomie

1.0

Lobby Bar bis23. 00Uhr geöffnet, aber ab 22. 30Uhr gibt es nur mit viel Glück noch etwas zu trinken aus Plastebecher. Personal ist mit sich beschäftigt und hat keine Zeit für Gäste. Snackbar am Pool bis24. 00Uhr geöffnet Getränke nur aus Plastikbechern Kubanische Rest. Ital. Rest. und internat. Rest. wäre zu empfehlen. Küchenstil landestyp. viel fisch (trocken)Viel Knochen ohne Fleisch. Das Beste nimmt sich erst das Personal bevor die Gäste bedient werden!!!


Sport & Unterhaltung

4.0

6 Sonnen für den Strand und das Wasser was wirklich Super ist. Poolanlage ist auch in Ordnung, aber wer geht bei solch einen Strand schon am Pool. Liegen sind immer und überall frei. Sonnenschutz ist auch genug vorhanden.


Hotel

1.5

Bewertung lesen

Frank (51-55)

Mai 2009

Auf keinen Fall zu empfehlen

2.0/6

Sauberkeit der Zimmer lies zu wünschen übrig. Handtücher waren zum Teil ausgefranzt, mit Löschern und schmutzig. Eigentlich schöne Anlage, man läßt jedoch alles verkommen. Keine Pflege zur Werterhaltung der Anlage wird betrieben. Im Hotel die Flure zu den Zimmern sind sehr schmutzig. Essen unter aller Kanone, teilweise ungenießbar, nicht durchgebraten (Fleisch, Fisch).


Umgebung

5.0

Entfernung vom Flughafen zum Hotel ca. 1 Stunde. Katzensprung zum schönen Stand. Täglich von 9.00 bis 21.00 Uhr Fahrten mit dem Bus (Preis 5 Cuc Pro Person)täglich möglich. Gute Möglichkeit Varadero kennenzulernen. Strand und Meer super.


Zimmer

3.0

Größe der Zimmer ausreichend, Ausstattung sehr bescheiden. Reingung erfolgte spartanisch. Mobiliar sehr alt, bis auf die Betten.


Service

1.0

Personal unfreundlich. Deutsche Sprachkenntnisse nicht vorhanden, auch kein Interesse. Zimmereinigung erfolgte sehr spartanisch. Mehrfache Beschwerden beim Reiseleiter hat man zur Kenntnis genommen, jedoch ignoriert.


Gastronomie

1.0

Ein normales Speiserestaurant und 3 ala-cart-Restaurants. Buchungen für ala-cart-Restaurants waren so gut wie unmöglich. Das Essen dort entsprach dem europäischen Standard.Im normalen Speiserestaurant war die Qualität und Quantität des Essens unter aller Kanone. Teilweise nur noch Reste vorhanden, Fleisch und Fisch nicht durchgebraten. Der Koch bestimmte, wieviel Fleisch man essen durfte. Aufenthalt im Restaurant schweißtreibend, da Klimaanlage nicht benutzt worde.


Sport & Unterhaltung

1.0

Animatgion laut und unverständlich. Einkaufsmöglichkeiten im Hotel waren sehr sehr eingeschränkt. Stand und Pool waren sauber. Liegestühle waren ausreichend vorhanden. Badetücher kann man nur gegen Kaution erwerben, entgegen den Aussagen im Katalog.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Aileen (26-30)

April 2009

Einmal und nie wieder

2.5/6

Das Hotel scheint schon etwas älter zu sein. Die Anlage ist sehr groß und unterteilt sich in 4 Komplexe. Es gibt 5 Stockwerke und überall ist es renovierungsbedürftig und nicht sehr sauber. Die schlechteste Etage ist ganz unten, dort riecht es teilweise nach Schimmel und die Seitentüren am Ende des Ganges sind auf jeder Etage kaputt. Der Altersdurchschnitt liegt so um die 40 Jahre und es sind hauptsächlich Kanadier dort. Wir hatten AI.


Umgebung

5.0

Die Entfernung zum Strand und zu den Geschäften beträgt nur wenige m. In der direkten Hotelumgebung sind einige Kioske, Bars und ne Apotheke und ein Park. Die Transferzeit zum Flughafen beträgt ca. 25 min. Ausflugsmöglichkeiten sind am besten im Hotel über den Reiseleiter zu buchen. Ein Taxi kostet pro km 1 CUC, ca. 0, 85 Euro und 1 CUC für die Anfahrt. Ein Touristenbus fährt für 5 CUC am Tag p. P. ganz Varadero ab.


Zimmer

2.0

Die Größe der Zimmer sind in Ordnung, sehr sauber sind sie nicht. Möblierung eher spartanisch. Die Klimaanlage konnten wir nicht nutzen, da sie nach Schimmel gestunken hat! Das Bettzeug hat auch sehr muffig und alt gerochen und wurde eher selten gewechselt. Das gleiche gilt für die Handtücher! Es gibt nur DW-TV wo alle 3h mal ne Sendung meistens Kultur oder Nachrichten gesendet wird. Föhn würde ich mir vlt. nen eigenen mitnehmen, die im Untergeschoss haben kaum Watt und der bei uns in der 4. Eta


Service

2.5

Also einige sind ganz nett, andere haben allerdings von Freundlichkeit noch nichts gehört. Meiste sind die Kellner nur dann freundlich wenn man Trinkgeld gibt. Wenn nicht ziehen sie ne Fleppe und halten kurz die Hand hin und gehen dann. Deutsch spricht so gut wie keiner. Die Zimmerreinigung war ganz ok, am besten gibt man auch da direkt zu Anfang Trinkgeld. Check-in okay. Wenn man Beschwerden hat kann es schon mal sein das es einige Zeit dauert bis einem geholfen wird!


Gastronomie

1.5

Es gibt dort ein Buffetrestaurant, wir nannten es Kantine und ein kubanisches, internationales und italienisches Restaurant, die man aber täglich zwischen 14-17 Uhr buchen muss, meistens bekommt man dann die erste Reservierung in 2 Tagen je nachdem wie voll das Hotel ist...zurzeit ist es ja nicht so voll. Es gibt am Pool eine Snackbar und in der Lobby eine Bar. Die Qualität der Speisen und Getränke lässt zu wünschen übrig. Ich habe außer Bier und Rum pur nichts vertragen! Die mischen die Cola, F


Sport & Unterhaltung

genug Liegen vorhanden, Pool mittelmäßig, Wasser war nicht sehr sauber, dafür aber sehr großer Pool


Hotel

1.5

Bewertung lesen

Andreas (46-50)

April 2009

Eine wunderschöne Anlage mit freundlichen Personal

5.5/6

Wir wahren schon 3 mal in diesem Hotel leider nur alle 2 Jahre. Alle diejenigen die dieses Hotel negativ bewerten sollen sich vorher mit Kuba befassen bevor sie solche negativen Kommentare von sich geben. Das allerbeste ist das Programm auf der Bühne am Abend. Das die Beschäftigen bei den Löhnen und den Verhältnisse etwas Trinkgeld brauchen müsste jedem klar sein, der so etwas schon mal ähnlich erlebt hat. Mit ein paar Euro, die man mit einkalkulieren muss wenn man nach Kuba fliegt ,kann man sich sehr einen wunderschönen Aufenthalt genießen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Silvia (31-35)

März 2009

Einmal und nie wieder

3.7/6

Die Hotelanlage aussen ist sehr schön, auch sehr gepflegte Grünanlagen, der Strand ist super, das Einzige ist das man keine Schattenplätze bekommt wenn man nicht reserviert oder frühaufsteher ist. Die Zimmer sind ok aber mit der Sauberkeit haben die es nicht so, keine sauberen Handtücher und auch das Zimmer wird nicht Gründlich gereinigt. Das Personal im Restaurant ist nur dann freundlich wenn man Trinkgeld gibt. Saubere Tischdecken sind eine Seltenheit. Das Essen ist sehr schlecht und Einseitig. Das Abendprogramm/Animation ist sehr sehr gut.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Matthias (36-40)

Februar 2009

Nicht nach dem Haar in der Suppe suchen!

5.0/6

Vorab erstmal ein paar grundlegende Dinge. Wenn ich nach Cuba fahre, dann weiß ich das es ein armes Land ist. Es ist ein kommunistisches Land! Planwirtschaft, mangelwirtschaft.... Man kann da natürlich auch NICHT von ausgehen, dass alles in bester Ordnung ist. Wir hatten uns bereits im Vorfeld informiert und auch überlegt ob wir überhaupt fliegen sollen.Wir waren von den Beurteilungen auf Holidaycheck abgeschreckt, aber ich habe auch zwischen den Zeilen gelesen und verglichen. Cuba ist kein billig Urlaub ,aber durch die mentalität der Leute wird vieles aufgelockert.Und auch wenn man all inclusiv bucht muß man nicht die ganze zeit im Hotel bleiben. Die Empfindungen sind von Mensch zu mensch sehr unterschiedlich. Wir waren alles in allem sehr zufrieden mit dem Hotel, dem Personal und dem Land. Unzufrieden waren wir mit den anderen Urlaubern im Hotel( hauptsächlich Kanadier) die keine Papierkörbe kannten und den Müll einfach stehen ließen. Und da immer eine leichte Briese wehte flogen plastebecher und Papptellen eben auch durch die Anlage und zum Teil auch in den Pool Die Hotelanlage bzw. Gartenanlage ist gut gepflegt. Die Abendanimation war nicht der bringer auch, weil sie erst um 21:45 uhr begann.


Umgebung

6.0

...die entfernung zum strand war keine. mann geht einfach durch denn schönen garten und ist am super tollen weissen strand. eine kleine strandbar ist auch vorhanden. mann sollte auch aus der anlage raus gehen. die straßen sind mit nummern gekennzeichnet, so das man sich sehr schnell zurecht findet.das hotel liegt in der 64 strasse, in der 62 strasse liegt eine kleine bar mit täglich livemusik,cocktails und cafe zu super preisen,in der 36 strasse befindet sich eine Bank mit automaten- amerikanisc


Zimmer

5.0

das zimmer war auf jedenfall ausreichend.wir hatten unser zimmer im oberen stockwerk an der seeseite mit meerblick und täglichen sonnenuntergang.die zimmer sind sehr geräumig und eigentlich ausreichend ausgestattet.ein tresor in gratis im zimmer der schrank ist wie immer zu klein!!das waschbecken ist von der Toilette und der badewanne getrennt.der badewannen-toilettenraum ist durch einen vorhandenen lüftungsschacht sehr hellhörig,man kann durch den lüftungsschacht auch das nebenbad sehen. im z


Service

5.0

... wir konnten uns nicht beklagen. natürlich geht mit etwas trinkgeld alles schneller. da wir in der gastronomie arbeiten fällt es uns ja nicht schwer ein wenig trinkgeld zu geben- jedoch auch nur, wenn der service auch gut ist. die reinigung der zimmer klappte auch prima. manchmal hatte man tolle figuren aus denn handtüchern.die hotelgänge werden etwa 2x pro woche gesaugt, was natürlich zu wenig ist, wenn andere hotelgäste zum teil ihren müll auf dem gängen auch wegschmeissen. im restaurant,


Gastronomie

4.0

das essen ist sehr an den kanadiern und deren essgewohnheiten angelehnt.Pfannkuchen zum frühstück und hotdog und hamburger zum mittag.das frühstück ist wie eigentlich immer außerhalb europas sehr einfach und gleichbleibend.2-3 sorten wurst, 2 sorten käse, pfannkuchen, würstchen, omelett und andere eierspeisen, bohnen,gebäck.... sehr zu empfehlen ist der frischgepreßte o-saft- leider nur alle 2-3 tage mittags gab es jeden tag geflügel in unterschiedlichen varianten,fisch und fleisch vom Gri


Sport & Unterhaltung

5.0

auch in cuba gibt es leute die ihre handtücher bereis vor dem frühstück auf den liegen verteilen, obwohl reichlich liegen vorhanden sind ( es waren etwa ein drittel nur belegt, weil man eigentlich einen sehr schönen strand hat.wir hatten jedoch auch eine woche schlechtes, stürmisches wetter wo auch der strand gesperrt war und dort wurden auch die liegen am pool knapp.die liegen wurden an unserem 2. urlaubstag am pool ausgetauscht.für den strand wurden auch neue liegen geliefert, welche jedoch bi


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Burkhardt (51-55)

Januar 2009

Schöner Urlaub

5.3/6

Wir waren zum ersten Mal in Cuba. Das Hotel ist sehr groß - fast 400 Zimmer, liegt in einer sehr schönen gepflegten Anlage mit großer Poollandschaft und direkt am Stadtrand von Varadero. 80% der Gäste waren Kanadier, daher wurde auch wahrscheinlich hauptsächlich englisch gesprochen. Publikum überwiegend ab 50 Jahre (lag wohl an der Jahreszeit).


Umgebung

6.0

Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten in wenigen Gehminuten zu erreichen. Zum Flughafen etwa 30 Fahrminuten. Taxi doch recht teuer - aber reichlich vorhanden, wir empfehlen den Bus zu nutzen 5CUC (knapp 5 Euro) pro Tag und man kann fahren und ein- bzw. aussteigen so oft man will. Rollerverleih 9CUC pro h, jede weitere 3 CUC. ACHTUNG vor Antritt der Fahrt volltanken! Leihwagen und gebuchte Ausflüge sind relativ teuer. Der wunderschöne Strand liegt direkt am Hotel - wir konnten gar nicht verstehe


Zimmer

5.5

Zimmer sind sehr geräumig - zwei riesen Betten (wie man es eben so aus der Karibik kennt). Sessel Kühlschrank usw. Balkon mit Tisch und Stühle. Wanne, Dusche, Toilette seperat von der Waschgelegenheit. Föhn und Klimaanlage (haben wir nicht gebrauch, da abends recht kühl) haben funktioniert. Reinlichkeit, wie schon erwähnt Zimmer super, aber auch alles andere, den vielen Gästen entsprechend sauber. Wir hatten überhaupt keine Lärmbelästigung, unser Zimmer hatte einen super tollen Meerblick. Bei d


Service

5.0

Das Personal war freundlich und hat sich Mühe gegeben uns alles recht zu machen. Die Lebenslust und der Schwung, den wir von anderen Karibikländern kennen hat jedoch gefehlt. Unser Zimmer war immer super gereinigt, es hat uns an nichts gefehlt. Täglich fanden wir einen Brief vom Zimmermädchen auf dem Bett, in dem uns ein schöner Tag gewünscht wurde. Einen Arzt gab es wohl, haben wir aber Gott sei Dank nicht benötigt. Kinderbetreuung und Spielplatz waren vorhanden.


Gastronomie

5.0

Es gibt 3 Spezialitäten- und ein Buffetrestaurant. Wir haben nur 1x im Internationalen gegessen - war gut und reichlich. Im Buffetrestaurant, hieß die Devise, wer zuerst kommt, der kriegt auch Fleisch - ansonsten war alles auseichend da. Zwischendurch gab es Fast food an der Poolbar - für Kanadier der Renner. Die Reinlichkeit im Büffetr. ließ manchmal zu wünschen übrig - aber Touris können ja auch teilweise Schw. sein.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt einen Fitneßraum und auch Massagen - haben wir aber nicht genutzt. Animation gab es vormittags am Strand - aber nicht aufdringlich. Was am Pool los war, keine Ahnung - auf jedenfall wurde mit den Kindern etwas einstudiert, was sie abends auf der Bühne darboten. Jeden Abend war ein Abendprogramm und das war richtig schön. Man konnte Volleyball, Tischtennis, Tennis und Großschach spielen. In der Lobbybar war es abends sehr laut und daher ungemütlich.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

Januar 2009

Ein Hotel für anspruchslose Gäste

2.9/6

Die Anlage ist sehr schon angelegt und groß, zentraler Pool und wenige mrter durch den wunderschönen Garten zum Strand, viele Gäste aus Kanada (75%) einige Spabier und Deutsche Verpflegung in Buffetform ist nur 2* wer, da wenig Abwechlslung, und sehr einseitig, Frühstpck ist auf den canadische Gaumen ausgerichtet (Pancake, toast, sirup, etc) Longebar, Poolbar und Strandbar vorhanden, Verpflegung imm allgemeinen sehr dürftig


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt sehr gut das Zentrum Varaderos (besteht eigentlich nur aus einer Musikbar)ist zu Fuß in 3 Minuten zu erreichen. ein neuer shuttlebus verkehrt durch varadero ca jede 1/2 Stunde ein Tagestiket kostet 5CUC (enspricht ca 5 EURO) sie können überall in varadero aussteigen


Zimmer

3.0

die zimmer sind sehr geräumig und für kubanische verhältnisse gut in schuss, kein ausfall von warmwasser oder strom unser zimmer war richtung pool ausgerichtet, wo sich auch die showbühne befand (abendshow endete um 23. 00 uhr) somit war es bos 23. 00 uhr sehr laut. die disco befindet sich im inneren des hotels, somit gibt es von dort keine lärmbelästigung


Service

3.0

Zimmermädchen und manche Kellner sind sher nett und hilfsbereit. Im Speisesaal jedoch werden für Trinkgeldgeber tische reserviert und wenn man das ignoriert werden sie schon mal unfreundliche. Sehr freundlich sind diese menschen die es nicht gewohnt sind trinkgeld zu bekommen, wie die gärtner. Sie pflücken Kokosnusse und servieren ihnen den inhalt. sie haben immer ein fröhliches "hola" auf den lippen und freuen sich sehr wenn man ihnen für ihre arbeit ein kleines trinkgeld gibt.


Gastronomie

1.0

Gaaaanz schlecht!!! Bis auf die Spezialitätenrestaurants (international kubanisch und italienisch waren o, k. jedoch reservieren sie rechteitig vor sonst bekommen sie plätze erst um 21. 00 uhr) kann man das Buffet (zu jeder Tageszeit) und die Snakbar wirklich vergessen. Wir sind nicht verwöhnt, da wir schon das 3. mal in czuba waren, aber das wir mit abstand die schlechteste verpflegung. Cocktails waren aber in ordnung. Sauberkeit in den einzelnen einheiten war auch in ordnung


Sport & Unterhaltung

2.5

Animateure sehr unaufdringlich es hat eine woche gebraucht bis wir überhaupt einen gesehen haben. konzentration besteht auf die abendshowm die auch sehr profesionell war. am vormittag hat man von animation nichts gemerkt. am nachmittag ein paar spiele zur jause thats it. Liegen waren ausreichend vorhanden (am pool wsowie am strand) Varaderos strand ist wunderschön hier kann man nichts anmerken!!!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Birgit & Matthias (41-45)

Mai 2008

Einfach super Urlaub

4.8/6

die hotelanlage bzw. gartenanlage ist super. mann kann abends schön eine super runde gehen. unterwegs hält man einfach an der bar an und trinkt ein leckeren karibischen cocktail. die abend animation war nicht der bringer. einfach toll war auch, dass es nicht mehr so überlaufen war. das heisst, kein langes anstellen an der bar. der strand war auch nicht überlaufen. toll.


Umgebung

5.5

die entfernung zum strand war keine. mann geht einfach durch denn schönen garten und ist am super tollen weissen strand. eine kleine strandbar ist auch vorhanden. mann sollte auch aus der anlage raus gehen. bis zur stadt sind es nur wenige gehminuten. mann sollte aber nicht zu viel erwarten. es gibt aber auch pferdekutschen oder taxi (mopett).


Zimmer

4.5

das zimmer war auf jedenfall ausreichend. man war ja eh nur zum duschen und schlafen da. handtücher wurden jeden tag gewechselt. das zimmer war sauber. kühlschrank war drinnen. im grossen und ganzen ok.


Service

5.5

wir konnten uns nicht beklagen. natürlich geht mit etwas trinkgeld alles schneller. aber,dass ist ja überall so. was soll`s. die zimmer waren ok. die reinigung klappte auch prima. manchmal hatte man tolle figuren aus denn handtüchern.


Gastronomie

3.5

naja, dass essen war nicht so der hit. man wurde zwar satt aber es nervte schon ein wenig, immer das selbe zu essen. obst gab es kaum. mann konnte noch zwischen drei andern restaurants wählen. da musste man sich anmelden und durfte dort nur einmal essen. mit all-in. war alles klasse. das beste was man machen kann.


Sport & Unterhaltung

5.0

wie gesagt, war das abendprogramm nicht so besonders. ich schiebe es mal darauf, dass die saison fast vorbei war. der pool war schön gross. haben wir nicht genutzt, dass meer war viel zu schön.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rico & Dany (26-30)

April 2008

Toller Strand, tolles All-Inclusive, nett

5.0/6

für kubanische verhältnisse ein sehr gutes hotel, wären gerne noch länger geblieben. frühstück und mittagessen waren sehr gut und umfangreich, das abendessen war nicht ganz so toll, aber es gibt abends auch noch drei ala-card-restaurants (wir haben nur das italienische probiert, es war sehr lecker) direkt am strand gelegen, sauberer strand, pool sauber, nur die vielen canadier blockieren gern die liegen am strand. nicht weit zu einkaufsmöglichkeiten und bars entfernt. toller urlaub , nettes hotel, können wir weiterempfehlen! animation fast nur auf spanisch, französisch oder englisch und viel bühnen-tanz-veranstaltungen, eher langweilig und schlecht. aber wer braucht das schon an diesem ort? und... der rum schmeckt!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Julia (19-25)

März 2008

Kleine Mängel, aber doch sehr zufrieden

4.4/6

Das 4 Sterne Hotel verfügt über ca. 360 Zimmer, die auf 4 Stockwerke verteilt sind. Alle der Zimmer (bis auf die, im 1. Stock natürlich) haben einen Balkon. Das Hotel scheinte sehr alt zu sein, dass man an manchen Ecken auch bemerkt hat, was uns aber weiterhin nicht gestört hat. Es wurde jeden Tag geputzt und der Pool täglich gereinigt. Die Gäste waren überwigend Kanadier und nur sehr wenige Deutsche.


Umgebung

6.0

Die Entfernung zum Strand beträgt nur 3 Gehminuten und das Hotel liegt sonst auch ziemlich Zentral. Bars, Clubs und Restaurants kann man in wenigen Gehminuten erreichen und für faule oder diejenigen die etwas weiter weg möchten gibt es direkt vor dem Hotel einen Rollerstand (gegen Gebühr), massenweise Taxis (innerhalb Varadero 4 Pesos) oder Pferdekutschen (innerhalb Varadero 10 Pesos pro Nase). Die Entfernung zum Flughafen beträgt 30 - 40 Minuten.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind mit Safe, Klimaanlage, Fernseher (ein deutsches Programm, sonst nur englisch und spanisch) und sonstiger Möblierung ausgestattet. Aber alles sehr geräumig und gemütlich. Das Bad verfügte über eine Badewanne, Dusche, Pidet (ich glaub das schreibt man so) und natürlich einer Toilette. Die Wände sind sehr dünn, also hört man demnach auch jedes Geräusch. Die Bettwäsche wurde bei und in den 2 Wochen, die wir dort waren nicht ein einziges mal gewechselt.


Service

4.0

Das Hotelpersonal war sehr freundlich und hilfsbereit (sobald etwas im Zimmer kaputt war, stand der Mechaniker 4 Minuten später da). Man hat bemerkt dass sich das Personal Mühe gab unsere Anforderungen zu erfüllen. Ab 16 Uhr kann man Einchecken und am letzten Tag muss man bis 12 Uhr die Schlüssel wieder abgeben aber man kann sein Gepäck in einen Raum abstellen lassen und auch sonst noch die Leistungen des Hotel in Anspruch nehmen. Die Zimmer wurden jeden Tag gereinigt. Mit dem Shuttle-Bus waren


Gastronomie

4.0

Das Hotel verfügt über 4 Restaurants. Ein Italienisches, ein Internationales, ein Kubanisches und ein Büffet Restaurant (bei den ersten 3 Möglichkeiten sollte man sich rechtzeitig an der Rezeption anmelden, da Plätze begrenzt sind). Die Auswahl an Speisen der einzelnen Restaurants lässt zu wünschen übrig und im Büffet Restaurant ist das Essen sehr einseitig. Die Poolbar hat 24 Stunden geöffnet. Und umso mehr Trinkgeld es gibt umso besser werden die Cocktails.


Sport & Unterhaltung

3.0

Am Strand gibt es Kajaks, Tretboote und sonstige Boote ohne gegen Gebühr. Am Pool kann man das Tauchen erlernen und auch sonst geben sich die Animateure Mühe die Gäste zu unterhalten. Von einem Fitnessraum, Friseur oder Sauna, wie es so in manchen Beschreibungen steht habe ich leider nichts bemerkt und der Massageraum ist auch nur ein kleiner Schuppen, wo man eigentlich Handtücher bekommt... Gegen Gebühr kann man ins Internet.


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Christian (31-35)

Januar 2008

Ok, geht so, mehr aber auch nicht

3.9/6

Leider ist diese Hotel nicht mehr das jüngste und leider ist es auch in einen solchen Zustand. Schade das die Fenster und die Teppichböden in den Fluren nicht geputzt werden (mus wohl vor einigen Jahren das letzte mal gewesen sein). Die Zimmer sind geräumig und, was wichtig ist: sauber! Im Hotel befanden sich vor allem Franko-Kanadier, Franzosen, Engländer und einige Deutsche.


Umgebung

5.0

Die Lage vom Hotel in Varadero ist meiner Meinung nach echt super. Am Abend kann man ohne bedenken das Hotel verlassen und in 3 Minuten ist man in einer Coktailbar (celle 62) mit Live-Musik sowie einer Disko. Auch mit den Taxis bzw. Scooter (welche vor dem Hotel zum leihen möglich sind) erreicht man jede Ecke von Varadero in kürzester Zeit.


Zimmer

4.0

Zimmer sind mit Klimaanlage, TV, Balkon und Safe ausgestattet. Auch sind die Zimmer sehr geräumig. Handtücher wurden alle Tage ausgetauscht.


Service

4.0

Unser Zimmer wurde immer sauber geputzt. Leider die Fenster und die Teppiche im Flur nicht, was meiner Meinung nach das einzige was zu bemängeln ist. Das Personal ist im allgemeinem immer sehr freundlich und mit ein kleines Trinkgeld werden die Coktails immer besser.


Gastronomie

3.5

Im Hotel befinden sich das Hauptrestaurant: Essen war Ok, sowie 3 Themenrestaurants. Wir haben nur den Italiener und das Internationale Restaurant ausprobiert. Das Essen war Ok. Zu Mittag haben wir immer am Strand gegessen. Es werden dort kleine Snacks (Hamburger, Salate, gegrillter Fisch usw.) angeboten. Hat uns sehr gut geschmeckt.


Sport & Unterhaltung

3.5

Es wird im Hotel eine Animation angeboten, welche wir aber nie genutzt haben. Am Abend wurde immer eine Show aufgeführt. Der Pool war sehr groß


Hotel

3.5

Bewertung lesen

Petra (46-50)

Oktober 2007

Mittelklassehotel am Traumstrand

4.1/6

Wir waren im Oktober 2007 da. Das Hotel war relativ leer. Wir hatten viel Platz am wunderschönen Strand. Der sehr schöne und wirklich große Pool war auch meist relativ leer. Auch die Hotelanlage ist sehr schön mit vielen Palmen. Das Zimmer war zweckmäßig eingericht, aber immer sauber und ordentlich. Das Essen war eine Katastrophe. Salat und Obst war gleich Null. Das was da war, war vertrocknet oder unreif. Abends ist man meist im Hotel, wo wir schnell Anschluß gefunden haben. In der Gartenanlage ist fast jeden Abend auf der Bühne ein Programm. Abendliches shoppen und bummeln kann man vergessen. Die wenigen Geschäfte in der Umgebung werden früh geschlossen. Auch Bars und Restaurants in der Nähe sind nicht unbedingt empfehlenswert, aber muss man selbst ausprobieren. Tagsüber kann man mit dem Bus und einem Tagesticket Rundfahrten machen. Das macht Spaß, und man kann relativ viel sehen. Man kann an jeder Haltestelle aus- bzw. dann irgendwann wieder einsteigen. Es gibt eine Haltestelle beim Shoppingcenter. Dort bekommt man fast alles und kann auch ganz gut essen. Wir haben ein paar organisierte Ausflüge gemacht (Havanna und die 3-Städte-Tour). War sehr interessant und sollte man auch machen. Leider hat es zu dieser Zeit in den Städten etwas geregnet. Man sollte im Oktober den Schirm nicht vergessen. Zu dieser Jahreszeit ist es relativ windig und Nieselregen kommt gerade in den Stadtgebieten häufiger vor. Warm ist es allerdings immer!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Marion (31-35)

September 2007

Nicht das Beste, aber abgesehen vom Essen ok

3.6/6

Allgemein ist das Hotel ganz in Ordnung. Es ist keine besondere Schönheit, aber entspricht sicher dem Durchschnitt der Hotels dieser Kategorie. Unser Zimmer war immer sauber und wir hatten abgesehen von einem Tausendfüssler in der Badewanne auch keine Tiere. Dem Zimmermädchen haben wir ca. 1 Peso/Tag gegeben. Die Gänge sind schon relativ schmutzig, aber wie lange hält man sich dort auf? Das Buffetrestaurant hätte ich mir etwas sauberer Gewünscht. Das Besteck war sauber, aber oft nicht gleich verfügbar, obwohl wenig los war. Zu Essen gab es sicher genug; gut war es jedoch nicht. Mehr unten. Die Anlage sonst ist sehr sauber und gepflegt. Das Dach wird noch immer ausgebessert, störte aber nicht. Die Gäste sprachen hauptsächlich Spanisch, ein paar Englisch, Russisch, Deutsch und Französisch. Vom Alter her sehr gemischt. Wir waren nur eine Woche im Hotel, was genug war, wenn man nicht ein absoluter Strandfan ist. Davor waren wir eine Woche auf Westkuba-Rundreise, was ich 100%ig empfehlen würde. Erst hier lernt man Kuba kennen. Und dann weiß man auch, was schmutzige Hotel sind...


Umgebung

6.0

Die Lage am km-langen Sandstrand von Varadero ist wunderschön. In ein paar Gehminuten ist man am Strand. Man muss nur die Anlage durchqueren, am Pool vorbei. Der Strand und das Wasser sind wirklich einmalig schön. Nach Varadero sind es ein paar Minuten mit dem Taxi, aber dort konnten wir nichts interessantes finden.


Zimmer

3.5

Zimmer sehr groß und auch sauber. Die Möbel sind halt nicht mehr neu und etwas abgewohnt. Großes Bad mit Wanne, Duschwand aus Glas, WC und Bidet. Waschmuschel im Vorraum neben dem Kasten. TV mit super vielen Kanälen (auch HBO mit Top-Filmen auf Englisch mit Untertiteln, ein Sender namens Deutsche Welle, der mir bisher unbekannt war, Dicovery Channel, CNN, etc.). Klimaanlage funktionierte super. Balkon klein, aber ausreichend, um etwas zum Trocknen hinzuhängen. Schöner Blick auf's Meer. Kleiner K


Service

4.0

Alle Angestellten waren wirklich sehr nett. Klar kriegt jeder gerne Trinkgeld, aber man wird nicht gezwungen. An der Rezeption sprach man sehr gut Englisch. Die Kellner im Buffetrestaurant bringen gerne die Getränke, aber man kann sie sich auch selbst holen, wenn man will. Manche haben auch immer Krüge mit Getränken bei sich und schenken gerne nach.


Gastronomie

2.0

Wir haben immer zum Frühstück und abends im Buffetrestaurant gegessen. Die Auswahl war groß, aber es hat nicht sonderlich geschmeckt. Das Frühstück war noch das Beste, weil es hier wirklich gute Auswahlmöglichkeiten gab. Abends sah auch alles sehr schön aus, aber schmeckte halt gar nicht gut. Sogar die Pasta schmeckte eigenartig. Die Pizza war immer okay. Kuchen backen können die Kubaner leider überhaupt nicht. Die Restaurants haben wir nicht probiert. Im Restaurant am Strand haben wir nur Mitta


Sport & Unterhaltung

3.0

Strand absolut Top mit kristallklarem, warmen Wasser. Pool sehr groß, aber fast immer leer (es war grundsätzlich sehr wenig los und wer geht bei dem Meerwasser schon ins Pool). Internet vorhanden, aber sehr teuer (10 Pesos für 1 h) und unheimlich langsam. Shop im Hotel groß, aber auch extrem teuer (1, 50 für eine Postkarte). Liegestühle am Pool sehr zahlreich (waren fast alle leer) und am Strand auch genug (sind oft abgesperrt, aber es kommt dann gleich jemand, sperrt auf und bringt sie wohin ma


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Daniel (26-30)

Juli 2007

4 Sterne, maßlos übertrieben

3.3/6

Im Großen und Ganzen halten die Angestellten recht wenig von Sauberkeit und Ordnung. Die Fenstern sehen so aus als wären sie seit Jahren nicht geputzt worden, an der Theke im Untergeschoss kommt einem ein merkwürdiger Geruch entgegen und auf so manchen Kakerlakenbesuch bei Nacht sollte man vorbereitet sein. Irgendwie hatte ich das Gefühl als würde sich niemand richtig um die Hotelanlage kümmern. Überall pröckelt etwas oder rostet im stillen vor sich hin. Ein Vorgänger hat geschrieben das es nirgendwo einen Sauger für die Gänge zu den Zimmern gibt. Der würde auch nichts bringen. Besser wäre es das Ding zwecks Einhaltung der Hygiene rauszureissen. Die Zimmer waren dagegen sauber und das Bett wurde auch immer frisch überzogen. Der Pool war bei Abreise jedoch mit Algen überzogen. Gott sei dank war ich dann schon auf dem weg nach hause. Ach ja.. Beim Frühstück bekamen wir mal einen Fragebogen in die Hand gedrückt wo wir ankreuzen konnten was uns gefällt od. nicht gefällt. Danach gabs deutlich mehr Aktivität under den Angestellen :-) Dies hielt aber leider nicht lange an.


Umgebung

4.0

Zum Flughafen dauert es ca 25 min, zum Strand zu Fuß ca 3. Strand ist soweit sauber. Vor 9 sind die Liegen allerdings abgesperrt. Es gibt auch eine Volleyballnetz und andere möglichkeiten um Sport zu betreiben. Möglichkeiten für Ausflüge gibt es genug. Die kosten allerdings extra und sind für jedes Hotel gleich.


Zimmer

3.0

Sauberkeit der Zimmern ist ok. Klimaanlage funktioniert. Allerdings bleiben bei dieser alle Einstellungen wirkungslos. Entweder ein oder aus. Ist aber immer angenehm. Föhn ist vorhanden. 220 V Steckdose.


Service

3.5

Die Kompetenz und Freundlichkeit der Angestellten reicht von, nicht vorhanden bis, recht annehmbar. Ein paar CUC erleichtern die Sachen auf jeden Fall. Auf Beschwerden wird zwar eingegangen, jedoch bezweifle ich das darauf auch Taten folgen. Die Fenstern sehen sicher in 3 Jahren auch noch so aus.


Gastronomie

4.0

Essen war ganz ok. Es gibt das Buffet und 3 zusätzliche Restaurants wo man sich komischer weise anmelden muss obwohl dort nie was los ist. Empfehlen kann ich keines der Restaurants. Mehr als 5 Gerichte stehen nicht zur Auswahl und die Quallität lässt sehr stark zu wünschen übrig. Fast alles was es in den Restaurants gibt gibt es auch am Buffet. Dort gibt es eine große Auswalt aller Gerichte und schmeckt auch ganz gut. Zusätzlich gibt es noch eine Skackbar die 24h geöffnet hat wo es Toast und Hot


Sport & Unterhaltung

2.0

Tennis=ok SHow-Bühne: Alle vier Tage das gleiche von 10-11 uhr Abends. Eigentlich zu vergessen. Disco: nur karaoke ab 2 geschlossen. Strand: nichts zu beanstanden. sauber und ok Wasser: traumhaft schön. für meinen Geschmack aber zu warm


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Martina (19-25)

März 2007

Gar nicht so übel wie gedacht

5.2/6

Kuba ist wunderbar - muss man einfach gesehen haben. Die Leute sind nett & hilfsbereit, noch freundlicher natürlich wenn man ihnen etwas Trinkgeld gönnt :-) Aber kein Wunder die Leute sind arm und wohnen zum Teil in unzumutbaren Hütten, obwohl man es ihnen auf Grund des sauberen Auftrittes nicht ansieht. Das Trinkgeld wird immer gesammelt und am Feierabend unter allen aufgeteilt - wo gibts denn bitte sowas?? Eben nur in Kuba. Das Hotelpersonal ist auch sehr freundlich auch wenn man des öfteren etwas warten muss. Das ist aber generell in Kuba so üblich. Unser Zimmer & das Bad waren immer sauber. Das Essen war gut, es gab ein großes Salatbuffet und immer frisches Obst. Zusätzlich zum Speisesaal gibt es auch noch Restaurant bei denen man sich vorher anmelden muss. Leider bekamen wird statt Mineralwasser öfters Leitungswasser zumindest hat es danach geschmeckt. Leider hat es die ersten Tage in der Lobby etwas übel gerochen. Keine Ahnung woher der gestank kam. Die Sofas in der Lobby waren auch ein wenig dreckig. Dafür war der Strand immer sauber. Nur die Handtücher hatten ein paar Flecken. Aja Pool ist auch sauber und super super groß. Die Animation am Abend war auch sehr toll. Man sollte aber den Urlaub auf keinen Fall nur in der Hotelanlage aufhalten. Havanna auf eigene Faust war zum Beispiel super. Einfach mit dem Viazul Bus Calle 36 Autopista nach Havanna fahren und sich dort die Tabakfabrik & verschiedene Musen; Einkaufsstraßen, Blumenmarkt, Hafen ansehen. Kaum zu übersehen sind die Oltimers, die an jeder Ecke stehen. Cuienfuegos ist auch eine super schöne Stadt die man sich auch unbedingt ansehen sollte. Man sollte dort aber eher mit dem Reisebus fahren, da dort kein Viazulbus verkehrt. Auch sollte man sich dort kein Auto mieten. 1. die Straßen sind sehr schlecht; 2. Auf der Autobahn verkehren Kutschen, Leute die Käse & Zwiebel verkaufen; 3. schlechte bis gar keine Beschilderung; 4. im Falle eines Unfalls muss der Schuldige bis Ende des Gerichtsverfahrens in Kuba bleiben. Ein Hotelgast musste den Pass abgeben. Er sollte nach 2 Tagen den Pass wieder retour bekommen. Jetzt müsste er etwa schon die 7. Woche dort sein. Noch ein guter Tipp: Auf jeden Fall Bargeld mitnehmen. Mit der Kreditkarte kostet es etwa um EUR 10 mehr als sonst. Obwohl wenn man die EURO in Pesos umtauscht wahrscheinlich teurer aussteigt. Man muss sich halt erkundigen ob die Restauranst usw. Kreditkarten nehmen. In Österreich wurde uns gesagt, dass man sich auf jeden Fall Amerikanische Dollar mitnehmen soll. War vor Jahren vielleicht so aber jetzt völlig unnötig. Kurze Zusammenfassung: Wer gerne Leute kennenlernt, gern Trinkgeld hergibt, keinen Stress und keinen Sauberkeitswahn hat findet das Hotel sicher super. Wer eher zum Nörgeln neigt, heikel, nicht lange warten will sollte unbedingt ein 5 Sterne plus Hotel nehmen. Ein 4 Sterne Hotel ist ein MUSS wenn man nach Kuba fährt sonst könnte man böse Überraschungen erleben. Schönen Urlaub


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Else-Erika (46-50)

September 2006

Leider nur durchschnittlich

3.3/6

Anlage günstig gelegen, Zimmer in Ordnung, Al Inklusive gebucht


Umgebung

4.0

direkt am Strand, Ausflug nach Havanna zu empfehlen


Zimmer

2.5

Sauberkeit durchschnittlich. Auf den Fluren wurden die Müllkörbe nur alle paar Tage mal geleert, dadurch viel Fliegen u.ä.


Service

4.0

Check In bei An-und Abreise überlastet


Gastronomie

2.5

Essen ständig kalt, nach Beschwerden kurzzeitig besser, es wurden 3 verschiedene landestypische Essen angeboten, war aber immer dasselbe - Termine wurden von vornherein von der Rezeption bestimmt. Die tollen Karibik-Cocktails kann man vergessen, nur wer Kuba-Rum mag ist dort richtig. Die Zwischensnacks waren nach wenigen Minuten vergriffen, dann gab es nichts mehr.


Sport & Unterhaltung

2.5

Strand war gut, hab aber schon besseres gesehen. Animation für Erwachsene nicht besonders viel. Abendprogramm langweilig, wurde wöchentlich wiederholt, nicht viel Niveau.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Romana (26-30)

August 2006

Alles in allem einfach spitze!

5.2/6

Unser Urlaub im Arenas Blancas war einfach genial! Es war bisher mein schönster Urlaub. Noch nie hab ich mich so wohl gefühlt. Kuba muss man einfach gesehen haben. Das Hotel ist mein ein paar Mängeln sehr in Ordnung. Man muss eben immer daran denken, dass man in Kuba ist und nicht in Europa. Die 4* sind für mich nicht nachvollziehbar, aber trotzdem war alles in Ordnung und wir haben gut gelebt. Das Essen ist vom Geschmack eher eintönig. Aber Speisen wurden sehr abwechslungsreich und den Verhältnissen entsprechend angeboten. Beim nächsten Mal einfach selber Salz und Pfeffer mitnehmen. Das Personal war zum großen Teil sehr höflich. Trotzdem geht mit Trinkgeld alles leichter. Aber das ist auf Kuba generell üblich. Wir hatten auch nie Probleme Liegen am Strand zu bekommen. Es gibt zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten und alles hat immer wie am Schnürchen funktioniert. Es mein schönster Urlaub und ich weiß, dass wir nächstes Jahr wieder kommen werden!!!


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hanno (41-45)

August 2006

Arenas Blancas - Hier fing der Urlaub erst an

4.8/6

Zuvor wohnten wir für 3 Tage im Hotel Villa Tortuga, alles Andere als Urlaub! Dieses 4 Sterne Hotel bietet alles was man benötigt, die Anlage ist groß aber übersichtlich gestaltet. Insgesamt sind 5 Stockwerke vorhanden, diese können sowohl über das Treppenhaus als auch mit dem Fahrstuhl erreicht werden. Leider waren aber nicht alle Fahrstühle in Betrieb! Zustand, Sauberkeit und Leistungen entsprechen durchaus dieser Kategorie. Es sind fast alle Nationalitäten anwesend, bis auf den Zugang zum Strand sind alle Bereiche durchaus behindertengerecht. Für Kinder befindet sich hinter dem Restaurant sogar ein Kinderspielplatz mit Rutschröhren, halt das was ein Kind auch zu Hause vorfinden möchte! Doch wird bei diesen Temperaturen sicherlich jedes Kind lieber am Strand in der Nähe des Wassers spielen!


Umgebung

4.5

Der Strand ist etwa 100 Meter vom Hotel entfernt, der Weg führt vorbei am schönen Pool durch eine sehr gepflegte Gartenlandschaft! Über ein Paar Stufen, hier kann auch ein Behinderter (mit Rollstuhl) in Begleitung durchaus dieses kleine Hindernis zum Strand überwinden! Einen anderen Weg haben wir nicht benutzt, es ist durchaus denkbar das es sogar einen barrierefreien Zugang gibt!? Im Empfangsbereich befindet sich ein kleines Geschäft in dem man Souveniere und das Eine oder Andere bekommen kann


Zimmer

4.5

Unser Zimmer befand sich im 5. Stock (Zimmer 5201), wunderschöner Meerblick, Kühlschrank mit einer gefüllten Wasserflasche vorhanden, das Badezimmer mit Badewanne, Bidet und Toilette. Das eigentliche Waschbecken mit Spiegel und Fön (sogar eine Steckdose für Eurostecker mit 220V) befand sich seperat im Vorraum (gute Idee) so konnte man sich ungestört Stilen während der Andere noch duschte oder die Toilette benutzen musste! In einem Wandschrank befand sich ein Schuhschrank, Tresor, 2 Schubfächer f


Service

5.5

Es gibt keine Beanstandungen was das Personal angeht, alle waren sehr freundlich und hilfsbereit, unerwünschte Insekten wurden auf dem Zimmer sofort vom Personal entfernt oder vernichtet. Die Zimmerreinigung (Handtücher tauschen usw.) war sehr gut, es empfielt sich ein kleines Trinkgeld zu hinterlassen, aber nicht erst am Ende der Reise!! Die Verständigung erfolgt überwiegend in englisch, der Eine oder Andere kann auch ein wenig deutsch.


Gastronomie

4.5

Es standen insgesamt 4 Allacard Restaurants 1 Strandrestaurant sowie das Hauptrestaurant im Hotel zur Verfügung, für Allacard ist das italienische zu empfehlen, ansonsten werden im Strand / Hauptrestaurant ausreichend und ständig wechselnde Speisen in guter Qualität angeboten. Sauberkeit ist gut, Getränke werden teilweise vom Personal an den Tisch gebracht. Netter Service! Benutztes Geschirr wird ebenfalls sehr schnell vom Tisch entfernt. Die Getränkeautomaten bieten zudem die Möglichkeit eine m


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Sportangebot ist ausreichend, es ist ein Fitnessraum mit guten Geräten vorhanden, Animationen tagsüber als auch am Abend sind immer vorhanden, sogar echte karibische Gesänge werden live geboten! Der Internetzugang (brauchte ihn einmal ) war einmal für 2 Tage gestört, der Service wurde bestellt und konnte das Problem beseitigen! Der Strand echt super, gerade verlaufend ca. 30 Meter dann ab ins glasklare flachabfallende Wasser (Wassertiefe in 50 m Entfernung ca. 1,5m)! Liegeflächen mit ausreic


Hotel

4.5

Bewertung lesen

Bilder

Schöne Poolanlage
Vom Zimmer aus
Strand
Jeden Tag mit Tiermotiven geschmückt
Bad Bereich
Plaża Arenas Blanca
Kleiderschrank
Garten
Regen
Strand und Meer
Toilette, Bidet
Waschbecken
Bett
Eingang
Blick vom Balkon
Bad
Doppelbett
Strand und Meer
Duschkopf
Doppelbett
Waschbecken
ZImmer
Hotel
Sauber und nett
Ein echt toller Pool
Sehr gepflegte Gartenanlage
Nochmal der Pool
Ausblick vom Balkon
Hotelstrand
Fahrender Händler
Strand
Ausblick vom oberen Teil der Anlage
Strand
Hotelstrand von der Strandbar gesehen
Ein Teil des Pooles
Hotel und Pool
Blick aufs Meer
Die Poolbar - 24 Std. geöffnet!
Der Strand
Der Strand
Kamelkarawane
Der Sonnenuntergang
Begrüßung der Putzfrau
Das Zimmer
Poollandschaft im Hotel
Vor dem Hotel
Strand
Blick vom Balkon
Hotelpool
Strand
Blick vom Tretboot Richtung Hotel
Strand
Abendanimation
Abendanimation
Meerblick
Meerblick
Traumhafter Strand
Strandlage
Strandlage
Strandlage
Strandlage
Strandbar
Strandrestaurant
Strandbar
Strandlage
Strandlage
Abendanimation
Poolanlage
Poolanlage
Poolanlage
Poolanlage
Restaurant Arenas Blancas
Getränkeauswahl
Hotelansicht von der Strasse
Hotelansicht von der Strasse
Hotel-Lobby
Pool!
Strand!
Pool!
Blick auf die Zubringerstraße!
Poolansicht
Hotelstrand
Hotelseitenflügel bei Sonnenuntergang
tägl. Begrüßung von der Putzfrau
Pool
Strand
Eingangsbereich
Pool vor Bar
Aussicht vom Balkon
Hotelansicht
Strandansicht
Hotel