Hotel Peach Hill Resort

Hotel Peach Hill Resort

Ort: Kata Beach

80%
4.0 / 6
Hotel
4.0
Zimmer
4.2
Service
4.7
Umgebung
3.8
Gastronomie
3.7
Sport und Unterhaltung
3.3

Bewertungen

Jörg (36-40)

Januar 2020

Kein entspannender Aufenthalt

3.0/6

Leider wurden wir vom Hotel, dessen Umgebung und Möglichkeiten enttäuscht weswegen wir die anderen Beurteilungen nicht nachvollziehen können!


Umgebung

3.0

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel dauerte ca 1 1/2 Stunden. Wie der Name schon verrät liegt es auf einem Hügel der bei entsprechender Hitze schon etwas lange werden kann. Im Zentrum, das ca. fünf Gehminuten entfernt ist, ist es laut, hektisch, der Verkehr ist enorm. Somit nicht ganz verkehrt wenn das Hotel ein wenig weg vom Trubel ist. Gegenüber dem Hotel OZO befindet sich ein Night Market wo man typisches Thai Food zu günstigen Preisen bekommt, aber auch eine Menge an T Shirts


Zimmer

3.0

Wir bekamen ein Zimmer zugewiesen dass modrig und schimmelig roch, der Ausblick fiel auf ein Blechdach und auf alte Badewannen die offensichtlich neben einer Hütte entsorgt wurden. Zurück zur Rezeption erhielten wir anschließend ein Zimmer mit Blick auf den Pool. Das Zimmer war ok, das Bad relativ klein und um saubere und neue Badetücher für den Strand muss man sich selber kümmern. Zwischen dem Peach Hill und Peach Blossom verläuft eine in der Anlage befindlichen Straße/Weg, der pausenlos


Service

4.0

Mitarbeiter an der Rezeption und im Service sehr freundlich.


Gastronomie

4.0

Auswahl an Gastronomie ist ausreichend vorhanden, ich denke da ist für jeden etwas dabei.


Sport & Unterhaltung

3.0

Poolanlage ist ok, Poolbar vorhanden wo man auch leckere Snacks bestellen kann. Am Strand fehlen Beachbars, Jet Ski kann man sich als eines der wenigen Freizeitangebote ausleihen bzw. wird man von diversen Touristenausflugs“angeboten“ überhäuft.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Claudia (31-35)

Januar 2020

Der Schein trügt

3.0/6

Das Hotel gehört mit nur 3* Sternen bewertet, leider trifft überhaupt kein thailändischer Flair zu, weder in der Anlage noch in der Umgebung.


Umgebung

3.0

Hotel liegt auf einem Hügel, passend zur Hotelbeschreibung. Was jedoch zu bedenken ist, es sind sehr viele Russen im Hotel, nicht jedermanns Sache. Es besteht die Möglichkeit zwei Strände zu besuchen, Karon und Kata, wobei der zweitere keinen Strand darstellt, es stinkt und überall nur Dreck. Zu Fuß ist alles weitläufig zu erreichen, Restaurants, Shops...


Zimmer

3.0

Laut Katalogbeschreibung handelt es sich um ein 4* Hotel, leider trifft das für mich nicht zu, Zimmer sind abgewohnt, die gesamte Anlage ist renovierungsbedürftig. Zimmertausch war jedoch kein Problem, deswegen hat es den Aufenthalt erträglich gemacht.


Service

5.0

Personal ist freundlich und hilfsbereit, es gibt nur einen Kritikpunkt - Zimmer sollten gründlicher gereinigt werden.


Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Luisa (19-25)

Oktober 2019

Große zentrale Anlage

5.0/6

Das Hotel liegt Zentral in Karon in Phuket. Den Strand erreicht man in ca. 5 Gehminuten, es gibt aber auch einen kostenloses Transfer, da das Hotel auf einem Hügel liegt. Ins Stadtzentrum kommt man auch relativ schnell, dies liegt nur den Hügel abwärts. Das Hotel ist eine größere Anlage die mit dem Peach Blossom und den Peach Villas zusammen hängt. Es können alle 3 Pools benutzt werden. Das Frühstück ist im Peach Blossom Hotel. Vom Flughafen Phuket ist das Hotel ca. eine Stunde entfernt.


Umgebung

5.0

Den Hügel runter erreicht man das Ortszentrum mit vielen Restaurants und Bars.


Zimmer

6.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (31-35)

September 2019

Schöne eigene Villa mit Whirpool

5.0/6

Kaum zu glauben, dass es nur 3 Sterne haben soll. Wir hatten eine kleine Villa mit Ventilator und Whirpool am Zimmer für uns und generell war es sehr leer im Komplex. Man kann sowohl das Restaurant als auch die Pools des Schwesterhotel Peach Blossom mit nutzen und bekommt echt was für sein Geld. Lediglich aufgrund der paar Stufen (Peach Hill!) nicht unbedingt für ältere Personen geeignet, zumindest die Villen. Das Haupthaus ist aber an der Hauptstraße und ebenerdig erreichbar.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Martin (26-30)

März 2019

Sehr angenehmes Hotel am Berg

4.0/6

Ich war zwei Wochen in diesem Hotel. Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Das Zimmer war recht groß, immer sauber und das Badezimmer war ausreichend. Die Poolanlage war in Ordnung. Nichts besonderes. Ich hab mich wohl gefühlt.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

R (46-50)

Dezember 2018

Nett mit Abzügen

5.0/6

Etwas in die Jahre gekommen. Inventar merkt man die Nutzung schon an. Viele russische Gäste, deswegen Lärmpegel etwas höher. Personal überaus freundlich und hilfsbereit. Steiler Weg zum Hotel, welches aber einen Shuttleservice anbietet.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Florian (41-45)

November 2018

1. Thailand Urlaub und nicht der letzte!

6.0/6

Das Hotel liegt sehr ruhig und zentral auf einem Hügel, abseits des Massentourismus. Der Berg ist steil und der Weg ca. 800 Meter lang. Es gibt einen Shuttle Service. Stets überdurchschnittlich freundliches Personal und in allen Bereichen sehr sauber. Es war mein erster Thailand Urlaub. Ich wollte Land, Leute und Insel kennen lernen und auf das Nachtleben nicht ganz verzichten. Dafür war das Hotel perfekt,


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt sehr ruhig auf einem Hügel, abseits des Massentourismus. Das Hotel liegt zentral und ruhig , da es sich auf einem Berg befindet. Der Berg ist steil und der Weg ca. 800 Meter lang. Es gibt einen Shuttle Service. In der Umgebung befindet sich noch vieles im Aufbau. Davon hat man aber im Hotel aber auch außerhalb nicht viel von mitbekommen. Es ist nicht so erschlossen wie Karon Beach, aber nicht mehr lange, dann wird auch Kata Beach für Fußgänger attraktiver sein.


Zimmer

6.0

Ich habe über einen Reiseveranstalter ein Standard Doppelzimmer gebucht und bekam als kostenfreies Upgrade eine VIlla mit eigenem Whirlpool draußen auf dem Balkon. Über dieses Update wurde bei check in kein Wort erwähnt. Da war die Überraschung noch größer. Die "Villa" war ca. 40 qm groß, mit Klimaanlage, sehr gutem King Size Bett. Matratze sehr hoch und einfach perfekt. Es befindet sich im Hang gelegen und ist nur über viele Stufen zu erreichen. Mitten im grünen.Fast wie im Dschungel. Das Zimm


Service

6.0

Das Personal war stets freundlich, hilfsbereit und hatten immer ein offenes Ohr. Jeder Mitarbeiter, jede Mitarbeiterin grüßte immer. Manche begrüßten mich direkt mit Namen. Das war sehr persönlich und professionell. Bei Abreise von der Rezeptionistin direkt bis zum Taxi begleitet zu werden, fand ich sehr herzlich und zuvorkommend.


Gastronomie

5.0

Das Personal stehts freundlich und zuvorkommend. Es gab tagsüber und Abends eine internationale Karte und auch eine große nationale Karte. Die Snacks am Pool waren perfekt. Wobei ich mich auch hier auf die Thai-Küche beschränkt habe. Die Preise waren doppelt so hoch wie außerhalb, dafür musste man halt nicht vor die Tür und ich fand es auch nicht tragisch. Hier muss ich jedoch einen Stern abziehen, da der Frühstücks-Service in keiner weise meinen Vorstellungen entsprach. Den Kaffee holte ich mi


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gab einen kleinen klimatisierten Fitnessraum, drei Pools. Die Pool-Anlagen waren nie überlaufen und man fand immer eine freie Liege. Sauna, Dampfbad und Massage waren vorhanden. Habe ich aber nicht genutzt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Vanessa (26-30)

November 2018

Schöne, grüne Hotelanlage mitten im Geschehen

6.0/6

Schöne gepflegte und sehr grüne Hotelanlage. Verschiedene Pools auf unterschiedlichen Ebenen auf einem Hügel gelegen.


Umgebung

5.0

Für uns sehr gute Lage, praktisch mitten im Geschehen. Zwischen Kata und Karon Beach auf einem Hügel gelegen. Für altere oder geh-beeinträchtige Personen, sowie Familien mit Kinderwagen ist der Weg auf den Hügel sehr schwer erreichbar. Es gibt aber einen Hoteleigenen Shuttelbus der am Tag zum Strand runter fährt.


Zimmer

6.0

In unserem Bungalow hab es täglich 2 kleine Flaschen Wasser pro Person! Das war wirklich klasse. Auch Bademäntel, Handtücher, Strandtasche, Strandschirm, Strandmatten und Regenschirme standen uns hier kostenfrei zur Verfügung! TOP


Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Wolfgang (46-50)

Oktober 2018

Oktober 2018 Top

6.0/6

In Hanglage an der rechten Seite der Kata Beach Bucht gelegen . Shuttle zum Strand . Reichhaltige Angebote für Touren im Hotel möglich . Gym und Kinderbertreuung vorhanden.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

Juni 2018

Peach hill = Berg Hotel

3.0/6

Mittelklasse Hotel, liegt auf einem sehr steilen Berg. Lunch und Abendessen waren nicht gut, Zimmer sind sauber und zweckmäßig. Service hatte immer mal wieder etwas vergessen oder nicht gemacht. kann man verbessern.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Zsolt (36-40)

März 2018

Gerne wieder!

6.0/6

Tolles Hotel, sehr freundliche personal. Alle fragen sind schnell beantwortet wurden. Korrekte Taxi direkt vom hotel. Lae ist gut, alles ist im 500m erreichbar. Preis-lesitung verhältniss ist wirklich super.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Selime (19-25)

März 2018

Gutes hotel

4.0/6

Ein hotel, eher für leute geeignet, die keine besonderen erwartungen haben. Vor ort gab es aber alles was man braucht( einkaufsmöglichkeit, essen etc)


Umgebung

6.0

Die lage/umgebung war super. Alles vorhanden(einkaufsmöglichkeit, essen , geldaustomat, taxi) Das war auch der grund, weshalb wir uns für dieses hotel entschieden haben Fahrt vom flughagen zum hotel dauerte ca. 50 mins.


Zimmer

5.0

Das zimmer war in ordnung. Es gab nichts zu mecker. Wasserkocher und kaffee gab es auch. Bei uns funktionierte die duschbrause nicht, bekamne ein neues zimmer


Service

3.0

War alles in ordnung; nur konnten die wenigsten dort englisch bzw. Sehr schlecht. Dafurch war die kommunikation etwas schwierig


Gastronomie

2.0

Wir hatten nur frühstück ubd das war eher mager. Es gab zum frühstück typisch thailändosches essen, was ich zum frühstück eher unpassend finde. Es gab nicht ei mal schnittkäse


Sport & Unterhaltung

3.0

Habe keines dieser sachen in anspruch genommen, welhaöb ich nichts dazu sagen konnte


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Adrian (19-25)

März 2018

Top für den Thailandurlaub zum Entspannen

6.0/6

Ich kannte das zugehörige Gruppenhotel Peach Blossom bereits von meiner vorherigen Reise, daher fiel mir die Wahl recht einfach denn der Aufenthalt war Spitze. Nach einigen Schwierigkeiten beim Check in und einem Zimmer in einem weiteren Hotel der Gruppe, was jedoch nicht dem gebuchten Standard entsprach, konnten wir nach 3 Stunden endlich unser Zimmer beziehen. Das war sehr geräumig und perfekt für unseren Strandurlaub. Das Essen war schon wie bei der Reise davor wunderbar. ausreichend und für jeden etwas dabei, besonders das Obst hat es mir angetan und das obwohl Obst weniger meins ist. Der Shuttle "Bus" runter zum Strand ist echt Gold wert, denn der Anstieg zum Hotel ist durchaus nicht einfach. Für einen Strandurlaub ist das Hotel perfekt, die Anlage ist schön gelegen und man hat viele Möglichkeiten rundum Essen zu gehen.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andre (31-35)

Februar 2018

Gutes Hotel am Kata Beach

4.0/6

Das Hotel liegt auf einem Hügel. Recht steile Strasse zum Hotel und auf dem Gelände sind viele viele Stufen. Transferzeit vom Flughafen ca. 90 Minuten. Englischkenntnisse vom personal sind teilweise echt schlecht.


Umgebung

5.0

Zum Kata beach sind es 5 Minuten zu Fuß. Das Hotel bietet aber auch einen kostenlosen Shuttle zum Strand an. Shops und Restaurants sind auch in vieler Anzahl im Ort vorhanden.


Zimmer

5.0

Wir hatten ursprünglich ein Deluxe Zimmer gebucht. Bei Anreise wurde und aber gesagt, dass alle Deluxe Zimmer ausgebucht sind und die uns gratis ein Upgrade in eine Villa anbieten. Die Villa an sich besteht eigentlich nur aus einem Raum, der durch einen Raumtrenner in Wohn-/Schlafbereich und Bad getrennt wird. Bett und Matratze sind gut. Im Tv gibt es nur einen Sender auf deutsch. Nachts hört man gelegentlich das Rascheln der Kakerlaken zwischen der Deckenverkleidung und Besuch hatten wir von de


Service

5.0

Kostenloser Shuttle zum Strand. Am Pool wurde man gut und zügig bedient. Die Koffer wurden ebenfalls ins Zimmer gebracht und anschliessend auch wieder zur Rezeption. Die Englischkenntnisse vom Personal sind teilweise echt schlecht. Das WiFi ist im gesamten Hotel richtig gut.


Gastronomie

4.0

Frühstück ist nichts außergewöhnliches, man hat aber alles da. Frisches Obst, eine Salatbar, Ei, Süßgebäck, englisches Frühstück, Tee und Kaffee. Ausserhalb des Frühstücks sind die Portionen recht klein und preislich teurer als im Ort.


Sport & Unterhaltung

5.0

Ein Fitnessraum steht von 6-21 Uhr zur Verfügung. Unterhaltung gab es so ziemlich jeden Abend am Pool in Form einer live acts. Es gibt 3 Pools. Die Pools an sich sind auch gut. Das einzige was schiesse und gefährlich ist, ist das die Schirme lose im Schirmständer stehen und täglich mehrere vom Wind wegflogen und andere Besucher fast verletzt haben. Da hat das Personal überhaupt nicht reagiert und es ist denen auch scheissegal ob jemandem was passiert. Das Personal ist nicht mal in der Lage die


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Heiko und Femke (36-40)

Februar 2018

Dem Preis angemessen, aber nicht aussergewöhnlich

4.0/6

Das Hotel ist in 3 Gruppen geteilt, dem Peach Hill, White Peach und Peach Blossom. Wir waren im White Peach und können nur darüber berichten. Die Anlage ist außen sehr gut gepflegt und hat einen schönen Pool. Liegen sind auch genügend vorhanden. Das Hotel liegt zwischen den beiden Stränden Karon und Kata Beach, beide leicht zu Fuß zu erreichen, es fährt aber auch ein Shuttle-Bus.


Umgebung

5.0

Fahrt zum Hotel vom Flughafen Phuket war etwas über 1 Stunde, was aber auch an den Baustellen lag, da auf Phuket sehr viel erneuert bzw ausgebaut wird. Was sehr erfreulich ist, was die Strassenlage angeht. Ausflüge sind ebenfalls leicht zu buchen, ob nun nach Phuket-Town, Weekend-Markt oder zu den anderen bekannten Zielen wie Zoo, Cabarett-Shows und dergleichen.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind der Hotelkategorie 3 Sterne angemessen, mehr aber auch nicht. Kühlschrank, Klimaanlage und Safe sind vorhanden, ebenso Handtücher für Strand bzw Pool. Diese werden auch alle 2 Tage getauscht. Die Zimmer verfügen über einen Balkon, klein aber absolut ausreichend. Alle Zimmer sind Nichtraucher-Zimmer, was sehr angenehm ist.


Service

3.0

Der Service war im White Peach definitiv verbesserungswürdig. Das Personal war doch recht lustlos, schlechtes Englisch und leider was die Sauberkeit anging nicht das was man gewöhnt gewesen ist in Thailand. Das Zimmermädchen zb brauchte 3 Anregungen um den Spiegel oder die Duschkabine mal zu putzen, Handtücher wurden mal vergessen oder der Balkon erst nicht beachtet.


Gastronomie

5.0

Frühstück als Buffet wo wirklich alles vorhanden war. Ob nun Brot, Obst oder warme Speisen, alles war frisch.


Sport & Unterhaltung

4.0

Jedes der 3 Hotels hatte einen eigenen Pool, die waren sauber, Liegen ausreichend vorhanden und an jedem Pool war eine Bar.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Markus (46-50)

Februar 2018

Schöne saubere Zimmer und gute Lage

5.0/6

Freundlicher Service und schöne Zimmer. Die Lage vom Hotell ist super. Das Essen im Hotel ist gut und die Preise sehr fair.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Roger und Karin (46-50)

Februar 2018

Schöne Tage im Peace Hill

4.0/6

Schöne gepflegte Hotelanlage, Nah zum Strand und zur Ortsmitte Kata, für Paare u. Familien geeignet Gäste überwiegend junge Russen, chinesische Familien.Alles sehr harmonisch miteinander.


Umgebung

4.0

Hotel liegt fussläufig zum Strand, und zur Kata Stadtmitte .


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Villa mit Jacuzzi, war sehr schön im tropischen Garten,. Schränke und Stauraum für zwei Wochen Aufenthalt war ausreichend vorhanden. Wir konnten alle unsere Kleidung und sonstige Sachen in Schränken und Schubladen verstauen. Zimmer sehr geschmackvoll eingerichtet. Klimaanlage kühlte auch außerhalb unsere Anwesenheit das Zimmer.


Service

6.0

Freundliches aufmerksames Personal. Reklamationen wurden sofort aus der Welt geschafft.


Gastronomie

6.0

Wir hatten Übernachtung und Frühstück gebucht. Den Kaffee fanden wir sehr stark.( (man kanns nicht jedem recht machen) Aber das Frühstück und die Auswahl war wirklich sehr sehr lecker und für jeden Geschmack was dabei. Frisches Omelettt al la Minute zubereitet.


Sport & Unterhaltung

4.0

Klimatisierter Fitnessraum vorhanden. Schöne Pools und fussläufig super Restaurants in Kata.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Roger (41-45)

Januar 2018

Top Preis-Leistungshotel

5.0/6

Das Hotel Peach Hill Resort ist auf einen Hügel gelegen zwischen den beiden Stränden Karon Beach und Kata Beach.Man kann beim Schwesterhotel Peach Blossom alle Einrichtungen auch kostenlos geniessen.Wie das Frühstücksbuffet den Pool etc.


Umgebung

5.0

Der Transfer war vom Flughafen bis zum Hotel ca 90 Minuten.


Zimmer

6.0

Ich kann nur empfehlen das ihr ein Superior Zimmer bucht von so einem Zimmer habt ihr eine gute Aussucht auf das Meer.


Service

4.0

Das Frühstückbuffet ist eher bescheiden es gab Croissant Brot Toast und sonst das normale englische Frühstück eben.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Laura (26-30)

August 2017

Tolles Hotel zum entspannen

5.0/6

Es ist ein sehr freundliches, sauberes Hotel, welches gut für junge Paare geeignet ist um einen entspannten aber auch erlebnisreichen Urlaub zu verbringen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt nur ca 5 Gehminuten vom Kata Beach entfernt. welcher einer der schönsten Strände in Phuket ist. Außderdem liegt das Hotel in direkter Innenstadtlage mit vielen Bars, Restaurants, Massagepraxen und Einkaufsmöglichkeiten. Vom Flughafen Phuket ist das Hotel ca 1 Stunde entfernt. Zum Hotspot Patong ca 15 Minuten.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind sehr schön und modern eingerichtet. Mit einer Minibar, Fernseher, Wasserlöcher, Safe und verschiedenen Annehmlichkeiten wie Regenschirme, Strandtaschr und Flipflops ausgestattet. Es wird jeden Tag kostenlos Kaffee und Wasser angeboten, Dies Zimmer werden täglich gereinigt, wobei im Bad die Pflege ausbaufähig ist. Es wird sehr sauber angeboten, allerdings während des Urlaubs die Spiegel oder Waschbecken nicht mehr gereinigt. Das Zimmer bietet Klimaanlagen welche sehr gerne vom Per


Service

5.0

Das Personal ist sehr hilfsbereit und freundlich.


Gastronomie

5.0

Das Hotel bietet ,echtere Restaurants mit Thai aber auch internationaler Küche. Preislich liegt es im normalbereich. Geschmacklich würde ich jedoch eine Garküche oder ein Restaurant vorziehen. Leider sprechen nicht alle Mitarbeitet gutes Englisch sodass es auch zweimal vorgekommen ist, dsd das falsche Essen geliefert wurde. Die Gastronomie am Pool ist sehr zu empfehlen. Sehr nettes Personal, guter Service und. Tolle Drinks und Essen


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Hotel bietet einen SpaBereich an. Diesen habe ich nicht getestet da ich diesen im Vergleich zu den Massageangeboten in der Umgebung zu teuer fand.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ralf (56-60)

Juli 2017

Rundum zufrieden

6.0/6

Sehr gute Lage, gutes Frühstück, große Zimmer immer sauber, Shuttle Service zum Beach, großer Pool. Begrüßungsdrink inclusive, hilfsbereites Personal


Umgebung

6.0

Nähe Kata und Karon Beach, viele Restaurants und Läden, sehr zentral.


Zimmer

6.0

Betten klasse., sehr groß, gut ausgestattet, Balkon mit Meerblick


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Johannes (19-25)

April 2017

Malerisch gelegenes Resort

6.0/6

Das Hotel ist, wie der Name schon sagt auf einem Hügel gelegen, zwischen zwei Stränden. Es wird ein Shuttleservice angeboten, aber man ist zu Fuß auch in 5 Minuten am Strand. Es gibt ein tolles Frühstück mit großer Auswahl und anlässlich des Songkran Festes eine tolle Abendveranstaltung mit Live Cooking. Das Resort verfügt über verschiedene Poolanlagen, die allesamt sehr sauber sind.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Patricia (41-45)

März 2017

Ich kann das Hotel für einen Kurzurlaub empfehlen

5.0/6

Gutes Hotel in einen Hügel gebaut mit wunderbarer Flora. Erholungssuchende kommen auf ihre Kosten. Kein Unterhaltungshotel für europäische Männer, was es wunderbar macht.


Umgebung

5.0

Die Hotelanlage ist sehr weitläufig, und erschtreckt sich mit mehren Komplexen auf einem Hügel. Sehr viele Stufen in unterschiedlichen Höhen. Für unsportliche oder ältere Personen eher nicht geeignet. Das Hotel liegt am Anfang ds "Zentrums" und ist daher recht ruhig. Zum Strand sind es einige Gehminuten.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Suite mit Aussenyacuzzi gebucht. Die Wohneinheiten sind sehr große und mit Allem ausgestattet, was man benötigt. Im Kasten findet man sogar einen Strandkorb mit Sonnenschirm, Flip Flops und Liegematte.


Service

5.0

Das Receptionspersonal war sehr freundlich und zuvorkommend. Da wir nur zum Schlafen im Hotel waren, kann ich das restliche Service nicht bewerten


Gastronomie

3.0

Wir hatten mit Frühstück gebucht. Dieses ist jedoch sehr gewöhnungsbedürftig und für den europäischen Gaumen eher ungeeignet. Lieber ohne Führstück buchen oder einfach um ein paar Baht ausserhalb frühstücken.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Claudia (19-25)

Februar 2017

Wunderschöner Urlaub mit kleinen Mängel

5.0/6

Generell waren wir sehr zufrieden und werden dieses Hotel auch weiterempfehlen. Schade ist, dass kleine Mängel nicht behoben werden, die den allgemeinen Gesamteindruck des Hotels verschlechtern. Würde nur geringfügig in die Erhaltung des Hotels investiert werden, wären auf jeden Fall mehr Sterne drinnen, da die Anlage an sich sehr schön ist und der Service auch sehr zuvorkommend war. Definitiv sollte in eine bessere Wlan-Verbindung investiert werden, da es doch sehr ärgerlich war, nicht an die gewünschten Informationen zu kommen. Das Hotel ist in einen Hügel integriert und dadurch sind je nach Lage des Zimmers mal mehr oder weniger Stufen zu bezwingen, um zum gewünschten Bereich zu kommen. Von unserer Villa hatten wir viele Stufen zum Restaurant und Mango Tree Pool, jedoch fast garkein zum weniger schönen Pool vor unserer Haustüre und in das Zentrum. Für Familien, die einen Kinderwagen benutzen möchten und ältere Gäste ist dieses Hotel nicht zu empfehlen.


Umgebung

5.0

Von unserem Zimmer aus konnten wir in ca. 3 Minuten etliche Bars und Restaurants erreichen. Dennoch wurden wir nachts nicht wirklich von lauter Musik gestört. Empfehlen kann ich das Restaurant 'Two Chefs', dass ca. 5 Minuten entfernt liege. Es überzeugt mit ausgesprochen guter thailändischer, mexikanischer und internationaler Küche. Während unseres Aufenthaltes haben wir einen Ausflug mit dem Hoteltaxi zum Big Buddha, Wat Chalon und zum nahegelegenen Viewpoint unternommen. Dafür haben wir 1400 B


Zimmer

4.0

Wir hatten die Jacuzzi Villa Nr. 430 gebucht. Die Matratze war ziemlich hart - auf Anfrage gab es jedoch eine Auflage. W-lan im Zimmer funktionierte teilweise garnicht und wenn, dann nur schlecht. (reicht für WhatsApp Nachrichten ohne Bilder, jedoch nicht zB zur Recherche für Ausflüge, Facebook, etc.) Lag womöglich daran, dass wir nicht im Haupthaus untergebracht waren. Der Duschabfluss funktionierte nur mäßig und es kam regelmäßig zu Überschwemmungen im Bad. Klopapier wurde nicht immer nachgefü


Service

6.0

Personal war sehr bemüht, den Wünschen der Gäste nachzukommen. Generell wurde sehr schnell auf Beschwerden reagiert. Englischkenntnisse waren unterschiedlich gut - von 'ich verstehe nur das Nötigste' bis hin zu ausgesprochen Gut war alles dabei. Service am Pool sehr gut - man musste nie lange auf die Getränke oder das Essen warten.


Gastronomie

4.0

Sauberkeit im Restaurant war in Ordnung. Wir hatten nur Frühstück gebucht, von dem wir nicht so recht überzeugt waren. Es war von allem etwas vorhanden, die große Auswahl fehlte aber. Qualität war gut. Mit geringem Aufwand könnte das Buffet jedoch sehr aufgewertet werden. ZB. verschiedene Marmeladen, Auswahl an Gebäck, Joghurt und Obst. (Obst schmeckte zu meiner Verwunderung gar nicht - obwohl ich ein riesen Obstfan in Thailand bin, hatte bis jetzt nur gute Erfahrungen) Es gab leider nur Filterk


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Walter (41-45)

Januar 2017

ich würde das Hotel jederzeit wieder empfehlen

5.0/6

ich war 2003 schon mal in der Hotelanlage, damals bereits zufrieden und bei diesem Urlaub noch mehr zufrieden, die Anlage besteht aus drei Hotels welches jedes für sich extra ist, und das ist gut so, somit ist nicht alles überlaufen und eher persönlich gehalten, auch von der Hauptstrasse dem Lärm bekommt man nichts mit und ist doch recht im Zentrum bzw. nach 5min gleich am Strand, das was vielleicht etwas öfters ausgetauscht werden könnte wären die Badematten auf den Liegen, diese sind ab und an schon etwas ausgefranst, aber ansonsten würde ich das Hotel jederzeit meinem Besten Freund oder Familie empfehlen,


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Fabian (19-25)

März 2016

Peach Hill

5.0/6

Wir hatten sehr angenehme und erholsame Tage sowohl innerhalb als auch außerhalb des Hotels. Wenn es etwas zu beanstanden gab, dann war es lediglich das nicht abwechslungsreiche Frühstückbuffet. Jedoch ist dies Ansichtssache, da es viel herzhaftes, feines Thaifood gab. Die Auswahl des Obstes hätte gerne variiert werden. Das Personal war sehr zuvorkommend und nett. Es war erstaunlich zu sehen, mit welcher Hingabe sich das Personal um die Belange der Gäste kümmerte. Ein weiterer Grund der uns störte, war die Unwissenheit darüber, dass sich je nach Zimmerlage eine große und somit auch laute Baustelle für einen Hotelneubau befand. Diese Information wäre gut zu wissen gewesen.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Dieter (46-50)

März 2016

Motivationslos

3.1/6

Hier fehlt eine Führung die aufmerksam vor Ort ist! Wir haben am zweiten Tag zwar eine Kontrolle von zwei Wichtigen Personen mitbekommen. Die haben sich sogar Punkte notiert die so offensichtlich waren, aber verändert hat sich nichts! Dabei meine ich nur normale Reinigung und nicht langfristige Planungen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Volker (36-40)

März 2016

Mittendrin und voll dabei

5.7/6

Ein sehr schönes Hotel mit sehr zuvorkommenden Mitarbeitern. Das Zimmer war sehr groß und top modern im neusten Stil. Es gab nichts worüber man sich ärgern müsste und sollte. Ich würde jeder Zeit wieder dieses Hotel wählen. Ich war im White Peach untergebracht, denn das Peach Hill Hotel und Resort besteht aus mehreren Häusern und Lagen. Die Lage des White Peach ist ideal als Augangspunkt für Erkundungen, Tauchen, Strand, Bars etc.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Fabiana (36-40)

März 2016

Zentrale Lage

4.5/6

Gutes Hotel, entspricht einem 3-Sterne Hotel. Zwischen 2 Strände (Kata und Karon), ca. 400 bis 500 m jeweils entfernt. Zentrale Lage, viele Geschäfte und Restaurants in der Nähe aber dadurch etwas laut in der Nacht (viele Kneipe mi Livemusik). Kein Hotel für die, die Ruhe haben wollen... Große Anlage, 4 Schwimmbäder (man kann auch die Poolanlage des Geschwisterhotels benutzen), aber Poolanlage könnte sauber sein. Manchmal hat es schlecht gerochen... Zimmer war in Ordnung, Frühstücksbuffet ausreichend


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Franzi (26-30)

September 2015

Angemessene 3 Sterne

4.2/6

Das "Pieschel" (würde der Einheimische sagen) hat unsere Erwartungen erfüllt. Wir waren in einem Bungalow mit Whirpool untergebracht und wir haben die 2 Wochen dort gut verbringen können. Vermutlich auch aufgrund der Nebensaison war es zu der Zeit sehr leer und entsprechend ruhig. Das Frühstück war etwas mau da uns z.B. einfach mal die Scheibe Käse gefehlt hat. Eine große Auswahl gab es leider nicht aber bei 3 Sternen ist vermutlich auch nicht alles zu erwarten. Die Sauberkeit war ok aber man hat gemerkt dass unser Trinkgeld vermutlich nicht ausgereicht hat, die Reinigung wurde schlechter und das Trinkgeld immer weniger. Es hat sehr nach Feuchtigkeit gemuffelt, mit etwas lüften war es wieder erträglich. Allerdings haben wir auch beobachtet dass in der Zeit einige Bungalows renoviert wurden, vielleicht doch der Schimmel? Der Berg .... Es war wirklich ein Berg und der ist auch für junge Leute bei dem Wetter anstrengend, so wie auch die Hotel Anlage an sich die aus vielen Stufen besteht. Alles in allem war für uns aber das Hotel für den Preis GUT!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Gerd (61-65)

April 2015

Wunderschön gelegen über der Bucht von Kata

4.9/6

Personal immer freundlich immer nett, war sehr hilfreich bei einem Problem. Hotel sehr nett und strandnah, liegt jedoch an einem steilen Anstieg. man muss schon etwas sportlich und gute Kondition für den täglichen Weg zum Strand und zurück haben. Deswegen nicht zu empfehlen für Behinderte, trotzt Shuttleservice.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Annelie (26-30)

August 2014

Berghotel mit Charme

4.4/6

geplegtes hotel, was leider auf einem steilen Hügel liegt. personal freundlich aber nicht immer gute Englischkenntnisse.


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Brigitte (56-60)

Dezember 2013

Mittelklasse Hotel

4.8/6

Gutes zentral gelegenes Hotel, nächtliche Ruhe wird leider von 22Uhr bis 4Uhr durch laute Musik eines nahe liegenden Vergnügungslokal´s beeinträchtigt.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Franziska (19-25)

April 2013

Spitze Urlaub!

5.2/6

Wir können das Hotel nur empfehlen! Haben im Bungalow 2 Wochen gewohnt. Sehr sauber, schön ausgestattet und der Jakuzzi auch toll (: Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal! Das Neujahrsfest war eine Erfahrung Wert, sehr lustig! Den kleinen Berg zum Hotel konnte man prima über den Garten mit ein paar Stufen umgehen.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Imo (26-30)

Januar 2013

Hotel für jungesehlen,Paare die was erleben wollen

4.6/6

Das Hotel white peach,ist sehr nah an einer Haupt Verkehrs Kreuzung und Abends bis um 3 - 4 Uhr ist es relativ laut im Zimmer . ( für Party machen ideal, zum ausruhen und schlafen eher doof ) ACHTUNG sehr viele Russen, kaum deutsche auf Puket


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Rüdiger (61-65)

Januar 2013

Nach einen ruhigen Strandtag, aktiver Abschluß

4.9/6

Da das Hotel auf einem Hügel liegt und die Straße auf einer Länge von ca. 150m eine ca. 15%ige Steigung aufweist, sollte man gut zu fuß und trainiert sein. Die Alternative über die Treppen beim Hotel White Peach ( gehört auch zur Peach Gruppe ) ist auch für nicht so bewegliche ältere Gäste anstrengend. 170 Stufen in unregelmäßigen Abständen und Höhen. Der vorhanden Shuttlebus zum Strand und zurück fährt leider um 16.10 Uhr seine letzte Tour vom Strand zum Hotel. Es wäre schön, wenn es noch eine spätere Rückfahrt geben würde. Ansonsten ein Hotel für aktive und junggebliebene Gäste, die Ruhe vor dem Barlärm an der Hauptstraße haben wollen.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Monice (36-40)

November 2012

Schönes Hotel mit gutem Essen

5.2/6

Das Hotel ist sehr Nahe am Strand gelegen, aber man muss einen kleinen Hügel bezwingen, was sehr anstrengend sein kann. Wir hatten ein Zimmer mit Jakuzzi, war wirklich sehr schön. Alles war sehr sauber. Das Essen war gut und vielfältig. Die Pools waren sauber und wir hatten immer unsere Ruhe. Das Hotel liegt auf einen Hügel und wir mussten immer viele Stufen steigen. Der Strand ist sehr schön.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bianka (36-40)

September 2012

Baustellenalarm

3.5/6

Wir hatten mit Frühstück gebucht! Das Hotel ist klein und überschaubar! Über die Gästestruktur kann ich in dem Hotel nichts sagen!


Umgebung

4.0

Der Strand ist nicht weit und es wird auch ein Shuttleservice angeboten! Einkaufsmöglichkeiten ca 100 m den Berg runter ... Den muß man aber auch wieder rauf ... Nichts für untrainierte oder körperlich eingeschränkte Leute!! Flughafen ca 1.15 Stunde entfernt!


Zimmer

4.0

Zimmer sind zweckmäßig und einfach eingerichtet! Klimaanlage ist sehr schlecht ,sie kühlt kaum und ist laut!


Service

4.0

Personal ist stehts freundlich ,auch bei Beschwerden! Wir waren nur 2 Tage im Hotel und sind dann im Schwesterhotel Andaman Canacia umgezogen! Das hat einen halben Stern mehr ist aber deutlich besser!! Ohne murren hat man uns 2 Hotels gezeigt in die wir wechseln konnten! Mit Englisch kam man bestens zurecht!


Gastronomie

3.0

Frühstück war eher dürftig und nicht besonders lecker! Es gab eine Eierstation ,Thaiessen und für uns Toast mit Marmelade! Zum Trinken Kaffee und Tee und furchtbar süße Säfte! Und hungrige Moskitos ...


Sport & Unterhaltung

3.0

Der große Pool ist gerade nicht benutzbar wird renoviert! Die Kleinen sind eben klein und das ganze Hotel ist von Baustellen umgeben,man findet also keine Ruhe! Wir hatten die Baustelle am großen Pool ,vorm Hotel wurde mit eine Kreissäge gearbeitet,hinterm Hotel also ca 150 m weiter wird ein riesen Bunker gebaut,auf den man schauen kann vom Garten (Pool) aus! Und am oberen Pool schaut man auf ein riesen Wellblechdach, unter dem wird auch neue Geschäfte gebaut!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sabine (46-50)

Juni 2012

Sehr enttäuschend!

1.5/6

Hotel entsprach nicht den Abbildungen im Reisekatalog ! Zimmer waren anderst gestaltet als abgebildet, waren muffig , älter,und entsprachen nicht den Komfort der erwarteten besseren Kateorie die wir extra zusätzlich gebucht hatten.Die Zimmer die wir gern gehabt hätten, wären angeblich nicht zur Verfügung gewesen,bis !!! Russen!!! dort einziehen konnten.Für diese Nationalität stand alles offen.Für jedes bischen wurde geld verlangt und wenn es für ein kurzen Telefonat war mit dem Reiseleiter, der sich sonst auch nicht blicken liess, ausser zum verkaufen von Ausflügen,, Veranstalter war hier Alltours !!!


Umgebung

2.0

Hotel auf dem Berg ,mit extremen Steigungen,die aber einigermassen zu bewältigen waren,wennman nicht gerade alt ist. Es gab ein Shuttle Service von einen Hotelgebäude zum anderen und zum Strand der aber leider überwiegend nur den Russen zur Verfügung stand. War man anderer Nationalität konnte man auch vollgepackt diesen Service leider nicht nutzen,dann fuhren die Shuttle ohne Insassen an einen vorbei mit der Aussage wir kommen gleich,wo wir heute noch darauf warten.


Zimmer

2.0

Entsprach nicht den erwarteten Vorstellungen die man im Katalog sich ausmalen konnte,alles nur ein Reinfall....


Service

1.0

Service war sehr ernüchernd ,das Personal stand lieber nutzlos in der Ecke rum und beschäftigten sich ausgiebig mit ihren Handys und waren sehr genervt , wenn man sie dabei unterbrach.Personal war nicht mal in der Lage,sich nach 16 Tagen die Zimmernummer zu merken,damit sie wussen ob man Frühstücken darf oder nicht ( Bändchen wäre vill angebracht)


Gastronomie

1.0

Sehr leckeres Frühstück ...lach Jeden Tag der selbe Frass !!! Man konnte blind schon nach 3 Tagen sein Essen auswählen da es jeden Tag im selben Topf das gleiche gab.Die Abwechslung des Essens war so überwältigend das unser Magen , nicht damit zurecht kam,aber oh Wunder nach 14 Tagen kam eine riesen Überraschung , in einen Topf war ja was anderes???Juhu es gab gebackene Bananen,die zwar die Russen schon einmal leer geräumt hatten,warscheinlich auch überglücklich mal was anderes zu sich zu ne


Sport & Unterhaltung

1.0

Was ist das bitte???? Pool war oki,andere Sachen gab es nicht????


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Wolfgang (26-30)

April 2012

Sehr gutes Hotel,schöne Strände.

5.5/6

Super urlaub lecke essen alles perfeckt kann nur emphelen das hotel liegt an kata strand und karon strand nur wenige geh weg minuten von hotel emphelung für sportler die ihre waden treniren möchten :-D SONST ALLES OK


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Albert (51-55)

April 2012

Zimmer am obersten Pool

3.9/6

Das Zimmer im obersten Teil des Hotels mit direktem Zugang zum obersten Pool ist eher klein und alt, deshalb ist das Badezimmer in schlechtem Zustand, aber dafür wars auch recht preisgünstig und von der/den Baustelle(n) nebenan merkt man nichts. Im tiefergelegenen, neuen Teil der Anlage sind die Zimmer groß und schön.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.0

Zustand des Hotels: Nicht bewertet

Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Angelika (51-55)

September 2011

Toll

5.8/6

Erst mit einem Schleichen an Asien herangetastet, aber der volle Erfolg. Das Hotel war ja Spitze, hat uns für den langen Anreiseweg über Doha und Malaysia wirklich voll entschädigt. Wir hatten schon Schlechteres. Wir sind da nicht so pingelich. Aber es war mit Abstand das Beste und der beste Service, und das nur mit Frühstück. Wirklich ,wieder in diesem Hotel und Land.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Helena (36-40)

März 2011

Erholung Pur!

5.3/6

Wir hatten eine Poolvilla gebucht (2stöckig, mit Privatpool) und waren sehr zufrieden. Das Hill Resort liegt -wie der Name schon sagt- an einem Hügel, aber man kann den kurzen Weg zum Ort hinter auch gut zu Fuss erreichen. Es stehen aber auch Elektro-Golfwagen zur Verfügung, mit denen man hinter- und hinauf gefahren wird. Der Standshuttle-Service fährt auch pünktlich und ausreichend. Die Villa war wirklich sehr schön, mit tollem Badezimmer und grosser Aussendusche, am Pool ebenfalls Aussendusche und kleiner Wasserfall. Das Hotel machte auch einen guten Eindruck, war auch nicht zu voll, wäre aber nichts für uns gewesen, wir stehen weder auf mit Handtüchern vorbelegte Poolliegen noch auf die grässlichen Tischmanieren einiger Hotelgäste. Nur für Frühstück war es aber ok. Das Frühstücksbuffet war soweit in Ordnung, es gab einige Brotsorten, Marmelade offen und nicht aus den unsäglichen Plastikpäckchen, Eiervariationen und, eher für die asiatischen Gäste, Curries, Suppen etc. Leider war nur ein Toaster der langsamen Art vorhanden, was gelegenlich zu Wartezeiten führte, und es gab immer die gleichen Obstarten (Banane, Wssermelone, Ananas, Papaya). Eigentlich schon ganz gut, aber es gibt so vieles andere, leckere in Thailand (Mango, Mangosteen etc.), da hätte ein wenig Abwechslung gefreut. Der Service war immer sehr gut und aufmerksam überall im Hotel, leider waren die Englischkenntnisse doch recht dürftig beim gesamten Personal. Der einzige echte Kritikpunkt war das Housekeeping, zu spät (Villa wurde nicht vor 15.00 Uhr fertig), und die Hygiene (Geschirr wurde mit einem gebrauchten hand towel getrocknet, das habe ich gesehen) war zweifelhaft. Wir haben mehrere Beschwerden an der Rezeption mitbekommen, der Concierge war allerdings, wie gesagt, auch nicht wirklich fluent in Englisch, aber sein "not good, will help" liess hoffen. Viele Skandinavier und Osteuropäer, ein paar Engländer, Asiaten und wenige Deutsche waren eine gute Mischung, es war erstaulich leise, wenig Kindergequenge lund Gekreische (wenn, dann von Deutschen), also schon ein erholsamer Aufenthalt.


Umgebung

5.0

Lage in den Hügeln sehr schön, Entfernung zum Ort kurz, wie oben beschrieben, im Ort einige kleine Geschäfte, viele Restaurants, wir haben ein paar ausprobiert. Das Essen war immer gut, sogar teilweise ausgezeichnet.


Zimmer

6.0

Die Poolvillen sind superschön, rühig und gross, 2-stöckig, 2 Innenduschen, Badewanne, 2 Aussenduschen, schön komfortables Bett, 2 Flachbild-TVs, Safe, und -natürlich- der kleine, täglich gereinigte, Privatpool. Naja, übers house keeping steht ja oben schon einiges, aber die Betten waren sauber und die Handtücher wurden bei Bedarf gewechselt.


Service

5.0

Wie auch schon oben genannt<. - freundlich - Englisch eher mässig bis gar nicht (sollte als Fremsprache No.1 schon vorhanden sein - house keeping äusserst mässig - zusätzlicher Service wurde nicht benötigt


Gastronomie

5.0

Wir haben einmal im Hotel zu abend gegessen, das Fleisch wurde nach eigener Vorauswahl wunschgemäss vor unseren Auge zubereitet, es war ausgesprochen lecker, sauber und nicht gerade günstig, aber angemessen. Die Cocktailauswahl war reichlich, und was wir hatten, schmeckte frisch und gut.


Sport & Unterhaltung

6.0

Internetzugang war gegen eine Gebühr, aber ok. Wir haben uns die Pools (es gab 2) nur angeschaut und sind abends auch einmal darin geschwommen, aber wir hatten ja unseren kleinen Privatpool, das ist halt wesentlich angenehmer. Ansonsten reist man ja auch wegen dem Meer nach Thailand, und der Strand von Kata Beach war sauber und sehr angenehm. DIe Liegen kosteten pro Tag 100 Baht/Person plus Schirm, also supergünstig, und es gab eine Strandbar, die uns mit frischer Kokosnussmilch und anderen Leck


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heidi (41-45)

Februar 2011

Wir brauchten keinen Luxus, sondern einfach URLAUB!

5.5/6

Da wir zum Glück nicht verwöhnt sind,war dieses Hotel optimal für uns.Die meiste Zeit ist man ja doch nicht im Hotel. Wir wohnten im unteren Teil der Hotelanlage,waren somit schnell mitten im Geschehen(Geschäfte,Restaurants,Telefon,Geldwechselmöglichkeiten).Zum Kata Beach Strand ging es von uns aus nur leicht über den Berg,keine 10 Minuten Fußweg.Die Hotelanlage ist ja sehr großflächig,mit dem Hauptgebäude oben auf dem Berg gelegen,dann den Bungalows,die sich "talabwärts" auf der Anlage verteilen u.unten dann unserem Hotelgebäude.Wer von oben runter in den Ort wollte,mußte entweder die vielen Treppenstufen in der Hotelanlage bewältigen (runter gut,hoch doch schon sehr anstrengend) o.er mußte den steilen Berg vom Hauptgebäude bei der Rückkehr im wahrsten Sinne des Wortes "erklimmen"u.das bei Temperaturen über 30°.Die gesamte Hotelanlage ist schön angelegt,mit mehreren Pools u.man fühlt sich etwas wie in einem tropischen Garten.Alles in allem wirkte sie sehr gepflegt.Die Gästestruktur ist "multikulti"(alle Altersgruppen),vor allem Gäste aus den skandinavischen Ländern u.Russland waren zu unserer Zeit dort,aber auch Italiener,Franzosen,Engländer u.Deutsche. Wir hatten nur mit Frühstück gebucht u.das fanden wir dort auch völlig ausreichend.Im Ort hat man viele Möglichkeiten preiswert u.gut zu Essen,ob zu Mittag o.am Abend,ob Snack o.Menü.


Umgebung

6.0

Wie gesagt,die Lage des Hotels ist doch sehr gut,besonders,wenn man unten in der Anlage wohnt,da kann man vieles zu Fuß erreichen.Wir waren sehr oft am Kata Beach Strand zum Baden.Auch wenn man dort erst gegen Mittag hingeht,bekommt man noch meist 2 Liegen+Sonnenschirm (200TBH) u.wenn doch mal nicht,dann kann man es auch sehr gut unter den Bäumen u.auch seinem Strandlaken aushalten (kostenfrei). Im Ort Kata Beach hat man genügend Möglichkeiten zum Einkaufen u.auch abends zur Unterhaltung.Wem da


Zimmer

6.0

Unser Zimmer im unteren Hotelbereich hat uns sehr gut gefallen,es lag in der 4.Etage mit Balkon u.war auch sehr groß (Zi:417).Wir hatten einen großen Kleiderschrank inkl.kostenlosem Safe,für 2 Personen genug Platz.. Das Badezimmer war mit einer großen Dusche versehen u.im Bad selbst genügend Platz zum Abstellen unserer vielen Kosmetikutensilien. Dazu gab es auch noch eine Minibar(Kühlschrank) mit vielen schönen Sachen,aber wie woanders auch,viel zu teuer.Wir haben sie nur zum Kühlen unserer ei


Service

5.0

Wir hatten ja nur mit Frühstück gebucht u.die beste Zeit dafür ist gegen 8 Uhr,da ist das Frühstücksrestaurant noch nicht so voll,später kann es dann schon mal enger werden.Viel Abwechslung gab es beim täglichen Frühstücksbufett nicht,...aber haben wir das zu Hause nicht auch so??... Wie schon von anderen berichtet,gab es jeden Tag als Wurstsorte nur Kochschinken u.keinen Käse.Aber wir haben das Beste daraus gemacht u.ihn uns unterschiedlich "garniert" (Gurke,Tomate).Verhungert sind wir nicht u


Gastronomie

5.0

Da wir nur mit Frühstück gebucht hatten,steht alles Wichtige dazu unter "Service". Aber im Hotel wurde sich wirklich in Sachen Gastronomie/Unterhaltung Mühe gegeben.Jeden Mittwoch gibt es einen "Elvis-Abend",mit Essen u.samstags immer ein Barbecue-Abend mit Live-Musik (kostest extra,liegt aber im Rahmen).Die Bufetts dazu sahen immer sehr lecker aus.Wir haben beides nicht genutzt,da wir irgendwie an diesen Tagen immer anderwärts unterwegs waren. Zum Frühstück gab es auch landestypische Gerichte


Sport & Unterhaltung

6.0

Am Anreisetag haben wir nur einmal den Pool unten an der Hotelanlage genutzt,aber auch nur,um uns nach dem langen Flug etwas zu "erfrischen". Ansonsten sind wir doch lieber im Meer baden gegangen,so wie wir das sonst auch von zu Hause kennen,als Inselmenschen. Die Pools der Hotelanlage sahen aber alle sehr gut aus,wurden auch von anderen Hotelgästen gut genutzt. Wir waren doch dann meist am Kata Beach Strand zu finden.Das Wasser dort war toll,klar u.WARM,meist über 25°,da geht man doch schon


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Katrin (31-35)

Januar 2011

Lage top, Hotel für 3 Sterne ok.

4.7/6

Das Hotel ist in bester Lage, man ist gleich im Geschehen, alles ist in der Nähe, Geschäfte, Restaurants, ect. Kata Strand in 5 min. zu Fuß erreichbar, Karon Strand etwa 15 min. Wir waren im oberen Gebäude, Deluxe Zimmer, prima. Klimaanlage war kaputt- bekamen deswegen die Junior Suite. Reklamationen und Beschwerden wurden schnell und freundlich behandelt. Personal spricht gut englisch und ist sehr freundlich. Unsere Freunde hatten einen Bungalow gebucht, war auch sehr schön, mit eigenem Jacuzzi auf der Terasse :-) Hotel in guten Zustand, allerdings nicht allzu sauber,....auch das Frühstück lässt arg zu wünschen übrig....eintönig und wenig Auswahl. Waren vor 2 Jahren im Best Western Ocean Resort - war um Klassen besser obwohl es auch nur 3 Sterne hatte. Das Hotel ist für Gehbehinderte nicht geeignet !! Zu unserem ersten Zimmer mussten wir 169 Stufen erklimmen....Ansonsten eine ruhige schöne Anlage (Achtung: nicht die Superior Zimmer buchen,die liegen im Gebäude unten an der Strasse-sehr laut!!)mit 4 Pools , Poolbars, Fitneßraum, Internetecke (1Stunde verteilt auf 2 Tage für 150 Baht). Strand super, Kata wie auch Karon, 2Liegen und 1 Schirm kamen 200Baht. Gegessen haben wir außer Frühstück nichts im Hotel, ist draussen viel günstiger :-) Man kann seinen Laptop mitnehmen es gibt wlan Anschluß im Zimmer, eine Woche für 500Baht. Ansonsten waren wir sehr zufrieden, bis auf die mangelnde Sauberkeit der Zimmermädchen , und das Frühstück. Also buchen sollte dieses Hotel nur wer sehr gut zu Fuß ist, und auf Luxus und bestes Frühstück und feinste Sauberkeit verzichten mag :-) Zum Preis-Leistungsverhältnis kann ich nur soviel sagen, wir waren in der teuersten Zeit, da fand ich es nicht angemessen. Haben 1500 Euro pro Person für Flug,Hotel,Frühstück für 18 Tage bezahlt, dafür bekommt man besseres :-) Kleiner Tip noch: wir haben uns ein Moped gemietet, war sehr schön und gar nicht anstrengend mit dem Linksverkehr. Man entdeckt wunderschöne Sachen, zum Beispiel traumhafte einsame Badebuchten wie aus dem Bilderbuch :-) Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Sibylle (26-30)

April 2010

Schöne Anlage, gutes Preis-/Leistungsverhältnis

4.7/6

Große Anlage, unterteilt in ein unteres Gebäude, direkt in der Stadt, darüber in eine Gartenanlage eingebettet die Villas und Bungalows, ganz oben noch mehrere Hotelgebäude. Im unteren Gebäude ist es auch nachts wegen dem Straßenlärm und Musik aus Bars laut. In den oberen Bungalows hört man diese Geräusche nur leise, in den oberen Zimmern dürfte man davon nichts mehr hören. Auf jeder "Etage" gibt es eine eigene Poollandschaft ohne Animation aber mit Bar.


Umgebung

5.0

Zur Stadt ist es je nach gebuchtem Zimmer/Bungalow durch die Anlage ein Weg von 10-250 Meter über Treppen. Zum Kata Beach ca 400 m über einen steilen Weg, zum schöneren Karon Beach quer durch den Ort ca 750m. Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und alles was man sonst braucht ist in wenigen Gehminuten erreichbar. Auch nach Karon (Stadt) kann man gut zu Fuß gehen und dort günstiger essen und einkaufen. Vom Kata Beach starten die Langboote zu Ausflügen und "einsamen" Stränden. Die Ortschaften si


Zimmer

5.0

Wir hatten einen der oberen Bungalows. Diese sind sehr von Blicken geschützt schön in der Gartenanlage eingebettet und ruhig. Mehr als ausreichende Größe mit Schlafraum und Bad. Dieses mit kleiner Badewanne und integrierter Dusche, großem Spiegel, Waschbecken und Toilette. Davor eine kleine Terasse mit 2 Stühlen und Tisch, allerdings direkt zur Treppe. In den Bungalows ist es recht dunkel, sie sind in dunklem Holz mit landestypischen Schnitzereien eingerichtet, was wir als angenehm und gemütlich


Service

5.0

Mit englisch im Hotel gute Verständigung möglich, deutsch wird nicht gesprochen. Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Zimmerreinigung passte sich unseren Schlafgewohnheiten an :-). Handtücher wurden immer alle ausgetauscht, sogar unser Chaos wurde aufgeräumt. Sauberkeit absolut zufriedenstellend, kleine "Testflecken" wurden gefunden und beseitigt.


Gastronomie

4.0

Ein Hauptrestaurant in dem auch das Frühstück eingenommen wird. Wir haben nur das Frühstück genutzt, das war reichlich und abwechslungsreich. Man findet aber kein deutsches Brot, Vollkornbrot oder Semmeln. Es gibt nur eine Wurstsorte (Schinken) und keinen Käse. Dafür frisches Obst, Obstsalat, Joghurt, Müsli, Milch, Salate , Eiergerichte, Toast , Croissants und süße Teilchen. Dazu Gebratenes Gemüse, thailändische Reis- und Nudelgerichte. Und Kaffee (schlecht) und schwarzen Tee. Abends hat fast


Sport & Unterhaltung

4.0

KEINE ANIMATION -juhu! Drei Poolanlagen, der unterste ist der modernste und heißeste. Der mittlere mit Kinderpool, Aussicht über einen Teil der Stadt aber leider nicht sehr sauberem Wasser. Der oberste am schönsten und schattigsten (und damit kühlsten) mit sauberem Wasser. Ausflüge sind im Hotel buchbar mit deutschsprachiger Leitung, jedoch deutlich teuerer als in der Stadt. Außer Fitnessraum im Glaskasten keine Sportangebote im Hotel. Am Strand können durch lokale Anbieter Bananaboat, Para


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rolf (51-55)

März 2010

Insgesamt ok - man sollte sich bewußt sein, dass...

4.9/6

Wir haben im unteren Hotelkomplex gewohnt. Das Zimmer im 4. Stock war modern, im Bad eine grosse Dusche. Ein kostenloser Safe im Schrank. Strom gibt es nur, wenn die Zimmerkarte eingesteckt wird. Wenn man aus dem Zimmer geht und die Tür schließt nicht richtig, gibt es akustische Hinweise. Das ist uns einmal passiert und das ist eine echt gute technische Lösung. Unser Zimmer lag wohl im Plan der Zimmermädchen am Ende der Liste so dass das Zimmer erst spätnachmittags gemacht wurde. Wenn man frische Handtücher benötigte sprach man einfach die Zimmermädchen an und man bekam sie dann. Wir haben jeden Tag 20 Baht aufs Bett gelegt. Das Personal war sehr hilfsbereit und sehr freundlich. Bei den Gästen muss man sich bewußt sein, dass Deutsche rar sind. In Thailand wird zunehmend russisch gesprochen. Ich schätze, dass auch im Peach Hill mind. ein Drittel aus den Staaten der ehemaligen UdSSR untergebracht waren. Es gab keine Beanstandungen unsererseits über andere Gäste, nur einmal hatten wir eine rüpelhaftes Auftreten im DINO-Park beim Minigolf erleben müssen. Diese waren mit Sicherheit Einwohner aus Russia (aber keine Gäste vom Peach Hill). Was uns nicht so gefallen hat: Die vielen abendlichen Musik-Veranstaltungen (Elvis-Show every Wednesday, etc.) sorgen bis in die späten Abendstunden für einen gewissen Lärmpegel. Das Frühstücksbuffet ist ordentlich aber nicht abwechslungsreich. So gibt es mal Kartoffeln als Gratin oder als Wedges. Das war's, man kann sich also auf Kontinuität voll einstellen. Fußkranke sollten dieses Hotel meiden. Von unten bis an den schönen oberen Pool müssen 143 Stufen erklommen werden, und das bei Temperaturen, die immer eine 3 vorne haben (keuch, schnauf, lechz...) Das Peach Hill liegt genau zwischen Kata Beach und Karon Beach, die Geschäfte/Läden der Kata Beach sind aber nur über einen längeren Fussmarsch zu erreichen, deswegen geht man eigentlich eher Richtung Karon Beach. Da kommt man am DINO-Park vorbei. Im DINO Essen ist optisch eine feine Sache, aber man wird ausgenommen. Die Preise sind überzogen, so gut war unser Essen nicht. Natürlich konnten wir nicht alle Gastronomie-Betriebe testen, uns schmeckte es am besten am Anfang von der Karon Beach in den 5 zusammengebauten Fischrestaurants.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Monika (41-45)

März 2010

Jetzt wissen wir, warum es günstiger war

3.8/6

Wir waren dieses Jahr zum 6 mal in Thailand. Leider haben wir dieses mal auf den Preis geschaut, da wir die vorherigen Jahre keine grossen unterschiede der Hotels oder des Essens bemerkten. Da das Peach Hill sehr günstig war, haben wir uns für ein Bungalow entschieden! Leider war die Innenaustatung, die Decke, der Fussboden,die Möbel aus dunklem Holz, sehr trist und finster. Die Klimaanlage war eher ein Luftumwälzer! Da es im Bungalow immer sehr warm war und die Türe alles andere als dicht war (die Türe war zu klein für den Rahmen und sogar die Fensterscheiben waren zu klein für die Umrandung) hatten wir immer Mücken usw im Zimmer. Kratz, Kratz :-) Etwas was wir in den Ferien sehr geniessen, währe eigendlich das ausgiebige Frühstück unter freiem Himmel! Leider war auch dies nicht möglich. Es gab zwar ca. 6 Tische draussen, aber leider keine Schirme. Also musste man im Speisesaal platz nehmen. Das Pesonal stand meistens zu fünft an einem Tisch und hatten es sehr lustig, was ja schön ist, wenn die Arbeit gemacht ist ! Also da das Personal ja keine Zeit hatte, mussten wir die Tassen, das Besteck, wie auch den Kaffee selber holen. Als dann einem Gast ein Ei auf den Boden gefallen war, war das Pesonal doch so freundlich das sie ihm Servietten brachten, damit er das Ei selber aufwischen konnte! :-( Wir wissen das dies alles nicht schlimm ist, aber da wir nicht das erste mal in Thailand waren,wir die Gastfreundschaft und die Hotels anders kennen, war dieses Hotel doch sehr entäuschend. Schade , Schade!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (66-70)

Februar 2010

Bekommt nur 2,5 statt 3 Sterne

3.3/6

Wir hatten als Ehepaar Delux-Zimmer auf den Berg gebucht und wurden in der vierten Etage als 68 jährige dort untergebracht,es gab dorthin keinen Fahrstuhl.Die Zimmer waren trotz AIR-Lüfter sehr warm.Auf dem Dach befanden sich ca.12 Geräte die für die Lüfter zuständig waren,also Lärm der vom Dach sich auf das Zimmer übertrug.Also haben wir uns Umgebucht und Talwärts in die Soperior Zimmer gezogen,sehr modern aber der Zimmerservice eine unzumutbare Katastrohe.Man konnte im Bad auf die Duschtür Schwein schreiben auch der Fußboden war nicht gerade das gelbe vom Ei.Ich gebe diesen Hotel noch ein Jahr bei dieser nicht geraden profesionelen Führung auser Kellner Wat und Au haben dort keiner eine Ausbildung in der Gastronomie.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Markus (31-35)

Januar 2010

Gibt sicher schlechtere Hotels, aber ...

2.8/6

Wir wurden im White Wing Flügel untergebracht, d.h. alle Aussagen beziehen sich af diesen Bereich! Unser erszes Zimmer lag vorne Richtung Pool raus, Ausblick: na ja man sieht ein paar Häuserdächer und die vielbefahrene Straße und das wars. Geneu da lag auch dann schon am Ersten Abend das Problem! Die Tuk Tuk fahren bis früh morgens mit satten Bässen vorbei und die angrenzende Barstraße tut ihr übriges dazu! Am nächsten Tag dann Beschwerde unsererseits und wir bekamen ein Zimmer hinten raus, das war ruhig , aber auch nur darum weil es das letzte Zimmer der Etage war; wer eins nach hinten in der mitte ausfasst der hat die ganze Zeit eine lärmende Abluftanlage neben dem Balkon! Aussicht: Also sagen wirs so, wenn ich bei ner Baufirma hinten raus kuckte siehts glaub ich so ähnlich aus!


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt in der Mitte zwischen Karon und Kata Beach, beide Strände sind leicht zu Fuß zu erreichen ( ca 5 min Gehweg).


Zimmer

2.0

Die Zimmer waren beide Sauber und ansprechend eingerichtet, wobei der Holzboden zwar schön ist, aber da Hotel sehr hellhörig macht, wenn ne Dame in Stöckelschuhen rumspaziert, egal welches Stockwerk dann hört man das! Auch die Türen knallen teilweise erbarmungslos zu! Was irrsinnig aufregt sind der defekte Putzwagen( ein Rad defekt und scheppert wie nicht blöd) undf das Haustelefon das ab ca 7 uhr ständig läutet!! Eine Bewertung vom Nov hatte auch schon das Problem aber anscheinen sind 10 Euro


Service

4.0

Über der Service kann man nichts sagen, waren immer freundlich und zuvorkommend!


Gastronomie

2.0

Im Hotel wie üblich ziemlich teuer im Vergleich, und die Kellner sind absolute Nieten, was glaub ich generell ein Problem da unten ist! Wenn man 5 Leute für einen Cocktail braucht..?! Das Silvesterdinner war vom Essen her lecker nur eben war die Bedienung eine Katastrophe, einige Tische haben über ne Stunde auf Getränke gewartet! Erwartungsgemäß hat sich das ganze nach dem Essen dann auch verlaufen, man will ja nicht verdursten! Das Frühstück: Für Engländer mags ja passen mit Bohnen in Sau


Sport & Unterhaltung

2.0

Internet und kleiner Fitnessraum vorhanden


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Andreas (26-30)

Januar 2010

Schöne Anlage mit kleinen Mängeln

4.5/6

Manche Bewertungen hier kann ich nicht so ganz nachvollziehen geschweigedenn bestätigen. Im Allgemeinen ist das Hotel sehr sauber und macht auch von außen einen guten Eindruck. Auch die Preise sind für thailändische "Hotelverhältnisse" dieser Klasse normal (hoch).


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt recht zentral in Kata auf einem Hügel. Wer also mal schnell zum möchte, sollte schon etwas Bergsteigererfahrung mitbringen. Aber das sagt ja auch schon der Name. Zum Strand und in die Stadt sind es wirklich nur ein paar hundert Meter und es ist alles zu Fuß zu erreichen. Wer aber bspw. nicht zum Strand laufen möchte, für den gibt es auch die Möglichkeit mit einem kostenlosen Shuttlebus zu fahren. Auch fahren im Hotel selbst solch kleine Golfwagen rum, die einen auch zu dem Gebäud


Zimmer

6.0

Also meine Freundin und ich hatten eine Villa mit Jacuzzi auf der Terrasse. Wir hatten den Jaccuzi zwar nicht gebucht, aber wahrscheinlich waren keine Villen ohne solche nicht mehr frei. Nun ja, Glück gehabt. :o) Die Bungalows sind wirklich schön eingerichtet mit einem riesigen Bett und einem fast sehr schönen Bad. Wir hatten einen der unteren Bungalows, darum direkten Blick auf einen der Pools. Dort war es schon ruhig, wenn man bedenkt, dass die Hauptstraße nicht sooo weit weg ist. Abends auf


Service

5.0

Den Service fand ich auch alles andere als schlecht. Ich musste nie lange auf mein Essen (Snack am Pool) oder Getränke warten. Das Personal selbst ist ausgesprochen aufmerksam. Uns ist das eine Mal meine kleine Nichte ausgebüchst (sie ist 4 Jahre und es war wohl abends gegen 21:00 Uhr). Das Personal hat sie natürlich SOFORT aufgenommen, herausbekommen wie sie heißt, und umgehend bei meinem Bruder angerufen, als dieser im Zimmer war. Auch ist das Personal auch sonst sehr freundlich und zuvorko


Gastronomie

4.0

Beim Frühstück kann ich mich meinem Vorredner anschließen. Ist eben ein American Breakfast mit Bohnen, Würstchen, versch. Thaigerichte wie gebratener Reis mit Meeresfrüchten oder Nudeln. Dazu gibt es immer FRISCHEN Salat und Obst. Zum Essen im Restaurant kann ich nichts weiter sagen, da wir immer auswärts essen waren.


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Hotel hat vier Pools, wobei keiner der vieren exorbitant groß ist. Alle Pools sind aber sehr ruhig und gemütlich. Keine Platzprobleme bzw. Schwierigkeiten drei oder mehr Liegen zu bekommen. Für Sportbegeisterte ist aber im Hotel selbst nicht soviel zu holen. Außer dem Fitnessraum ist mir eigentlich nichts aufgefallen. Und der ist auch noch ringsum verglast, so dass man quasi auf dem Präsentierteller sitzt. Für weiteres gibt es am Strand Paragliding und Jetskies. Auch zum Schnorcheln ist der


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Bilder

Ausblick
Gartenanlage
Ausblick
Gartenanlage
Pool
Sonstiges
Außenansicht
Sonstiges
Außenansicht
Außenansicht
Gartenanlage
Gartenanlage
Strand
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Valentinstag 2018
Valentinstag 2018
Valentinstag 2018
Valentinstag 2018
Valentinstag 2018
Fast jeden Abend eine live-Band/Musiker
Chinesisches neues Jahr
Pool
Pool
Gartenanlage
Gartenanlage
Strand
Strand
Zimmer
Zimmer
Pool
Gartenanlage
Peach Hill Resort
Lobby
Chabu Pool
Chabu Pool
Mango Tree Restaurant
Mango Tree Restaurant
At Peach Restaurant
At Peach Restaurant
Superior Room
Lobby
Villa
Spa Bereich
Viele Stufen
Einer der Pools
Poolbar
Ein weiterer Pool
Pool
Pool
Eingang
Live Musik
Frühstück
Fitnessraum
Noch ein Pool
Rezeption
Frühstück
Frühstück
Hotel Schild
Shuttle Bus zum Strand
Bett
Jakuzzi
Zimmer
Bad
Dusche
Hauptgericht
Vorspeise
Hauptgericht
Bad
Bad
Bad
Bad
Bad
Bad
Bad
Bad
Hauptlobby und Eingangsbereich
Unteres Hotelgebäude
Untere Poolanlage
Unterer Hotelbereich
Blick auf den unteren Pool
Einer der Bungalows
Viel,viel Grün
Restaurant und Außenbar
Frühstücksbereich & Restaurant
Fitnessanlage
Bad
Bad
Bad
Fenster - Lift
Fenster -Treppe
Felsen am Strand zum Schnorcheln
Palmengarten
Insel Pu unfern vom Strand
Abstieg zu den Bungalows
Felsen am Strand zum Schnorcheln
Lobby
Gartenanlage
1. unterer Pool