Medhufushi Island Resort

Medhufushi Island Resort

Ort: Muli

59%
4.0 / 6
Hotel
4.0
Zimmer
5.3
Service
5.4
Umgebung
4.7
Gastronomie
4.2
Sport und Unterhaltung
5.0

Bewertungen

Anna (41-45)

Mai 2022

Schöner Urlaub mit Anzügen

3.0/6

Schöne Anlage mit Punktabzügen. Leider ist das Schwimmen oder schnorcheln nicht wirklich möglich. Die maledivische Idylle stören Massen von Algen...


Umgebung

4.0

Man kann Nachbarinseln besuchen. Ist jetzt nichts überwältigend aber eine Abwechslung. 1x täglich gibt's eine Schnorcheltour. Tauchen ist mut 90 Dollar absolut unakzeptabel. Die Insel selbst ist wunderschön grün. Leider ist kein richtiger Strand vorhanden und das bißchen was da ist wird von Algen bedeckt. Die Strand wird gesäubert aber es kommen ständig Algen nach. Die Insel ist am besten mit Wassertaxi zu erreichen- 50 min Flug.


Zimmer

6.0

Sauber und gemütlich. Badezimmer im Freien. Uns hat sehr gefallen


Service

6.0

Alles bestens


Gastronomie

4.0

Alles schmackhaft und frisch. Leider Alles in Richtung indische Küche. An jedem Gericht Curry. Für einen europäischen Gast kann dies nach 3 Tagen zum Ausschlusskriterium werden.


Sport & Unterhaltung

6.0

Alles da.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jürgen (70 >)

April 2022

Für 9500 E für 16 Nächte total überteuert.

4.0/6

Haben AI gebucht ,war aber nicht.Von 30 Getränken an der Bar waren nur 5 frei ,für eine Pina Colada sollten wir 18 € zahlen !!! Nicht mal ein Capuccino war frei. Da reisst es auch nicht heraus das der Schnorcheltrip frei war und 1mal Delfine beobachten. Man sagte uns es gäbe kein AI nur AI ligth.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

es gab fast ausschlieslich indisches Essen ,da ja ca 70% der Gäste Inder waren. Ich kenne nun alle Sorten und Farben von Currygerichten .Pommes Frites nur auf Anfrage und gegen Bezahlung .Reis,Reis und immer wieder Reis und auch Fladenbrot.


Sport & Unterhaltung

4.0

Allerhand Kleinkinder die mit Windelhosen im Pool waren,da war an schwimmen nicht zu denken.Es sollte ein Pool für KInder da sein


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Manuela (41-45)

August 2021

Einfach ein wunderbarer Urlaub zum abschalten

6.0/6

Wir waren das erste Mal auf den Malediven und fanden es wunderschön . Ja,es ist in die Jahre gekommen,aber es wird auch ordentlich saniert. Die Hälfte der Strandbungalows sind bereits komplett saniert. Wir hatten einen Wasserbungalow. Es war fantastisch,einfach auf Terasse und ins Wasser.Bei Flut ist es natürlich schöner,logisch. Dann wartet man eben ein wenig. Das Seegras beherbergt richtig schöne bunte Fische ,die man beim schnorcheln direkt vom Bungalow aus,entdecken kann. Das das Seegras abstirbt und an den Strand gespült wird,ist normal,das ist Natur. Die Inselgärtner harken jeden Tag den Strand und sammeln den angespülten Müll raus. Was kann das Resort für den Müll,der achtlos weggeworfen wurde und angespült wird. Der Urlaub war einfach wunderschön,die Insel bietet Erholung pur. Man kann herrlich entspannen. Das Inselhopping ist leider ausgefallen, aufgrund Corona. Da kann das Resort auch nichts für. Es haben sich alle große Mühe gegeben um uns den Aufenthalt so schön wie möglich zu machen. Unser Roomboy Ali hat sich wunderbar um unser Zimmer gekümmert. Uns stets mit Wasser versorgt und sogar einen Schirm hingestellt,als es ab und an regnete. Vielen Dank,Ali, wir haben uns sehr wohl gefühlt. Auch unser Kellner, Ovi war super nett und zuvorkommend.Hat sich immer gemerkt,was wir gern trinken und war immer schnell an unserem Tisch,egal wo wir uns hingesetzt haben. Ganz lieben Dank an Ovi,für den tollen Service. Alles in allem war es ein richtig schöner Urlaub. Die Insel ist wunderschön,alle sind äußerst freundlich. Das einzige was ich schade fand,war, dass sich die Falttüren in unserem Wasserbungalow nicht vollständig öffnen ließen. Sie waren wirklich in die Jahre gekommen. Was aber bei der Verwitterung kein Wunder ist. Das Essen war super,es gab ständig ein anderes Thema,es war alles frisch zubereitet. Wir fanden es wirklich lecker. Der Transfer mit dem Wasserflugzeug war perfekt organisiert. Wir mussten sehr zeitig los,es wurde extra für uns ein kleines Frühstück zubereitet. Der Service war echt ausgezeichnet. Wir fanden es wunderbar.


Umgebung

6.0

45min mit dem Wasserflugzeug. Das war ein Erlebnis und eine tolle Aussicht


Zimmer

6.0

Wirklich groß,sauber. Mit Klimaanlage,Ventilator und Minibar. 2 mal am Tag gab es Zimmerservice und es war immer derselbe , der für unser Zimmer zuständig war. Super nett und aufmerksam


Service

6.0

Immer freundlich und zuvorkommend. Es wurde praktisch jeder Wunsch von den Augen abgelesen


Gastronomie

6.0

Sehr lecker,frisch und abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir wollten einfach abschalten und haben nicht viele Angebote genutzt. Es gab genug,einiges wurde aber wegen Corona gekänzelt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Cala (46-50)

März 2019

Günstiges Hotel, aber schlecht zum Schwimmen

3.0/6

In die Jahre gekommene Zimmer, Strand wird gereinigt von (Seegräsern) bei Ebbe ist es nicht möglich zu Schwimmen ! Essen ok


Umgebung

3.0

Ca 50 Minuten südlich von Male entfernt (Wasserflugzeug)


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind alt und hätten Renovationen nötig Kühlschrank schimmelig, Fernseher hatte sehr schlechtes Bild und nur 4 Programme


Service

3.0

Personal an der Rezeption war bemüht mit den Reklamationen klar zu kommen Servicepersonal war freundlich


Gastronomie

4.0

Essen war ok aber nicht speziell nach einer Woche wiederholt sich das Buffet


Sport & Unterhaltung

4.0

Schnorchel und Tauch Ausflüge kein Hausriff


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Tobias (41-45)

Januar 2019

Eines der letzten Paradiese

6.0/6

Das Resort liegt allein auf der kleinen Insel Meduhufushi. Die Anreise von Malé erfolgt mit dem Wasserflugzeug. Es ist ein wahres Paradies, sehr sauber und hübsch. Die Angestellten sind durchweg zuvorkommend und sehr höflich. Sie versuchen einem jeden Wunsch zu erfüllen.


Umgebung

6.0

Im Umkreis befindet sich kein weiteres Resort, so dass man vollkommen isoliert ist. Nur die mehrfach täglich kommenden Wasserflugzeuge halten die Verbindung zur "Zivilisation". Die beiden Nachbarinseln Naalaafushi und Muli sind nur von Einheimischen bewohnt und lohnen sich anzusehen. Hier sind die Malediven noch so, wie sie waren und kein Massentourismus hat hier Einzug gehalten.


Zimmer

6.0

Eine Water-Villa ist ein Traum. Ausgestattet, mit allem was man braucht. Sehr bequemes Bett, eine schöne Terrasse mit Treppe ins kristallklare Meer, hübsch eingerichtet, sehr sauber und gepflegt, ein Badezimmer mit Badewanne und Dusche. Man kann aus der Badewanne das Meer sehen. Es gibt eine Klimaanlage, die ich jedoch nicht benutzte, da die Temperaturen konstant bleiben, bei Tag und Nacht. Die Möbel sind schon etwas in die Jahre gekommen, genau wie die Water-Villa selbst und benötigten nur eine


Service

6.0

Jeder Wunsch wird einem sofort und sehr freundlich erfüllt. Alles wird so stressfrei wie möglich für den Gast getan, so dass dieser sich seiner Entspannung hingeben kann. Auch kurzfristige Wünsche, wie die Teilnahme an einem der vielen angebotenen Bootsausflüge wurden immer noch realisiert. Auch auf den Ausflügen (z. B. Inselhopping, Delfine ansehen, Schnorcheln, Angeln,...) wird man rundum versorgt und man kümmert sich reizend um seine Gäste. Es stehen mindestens drei Ausflüge pro Tag zur Wahl


Gastronomie

6.0

Da das Resort von Menschen aus allen Kulturkreisen der Welt besucht wird, ist es nicht leicht, für alle ein schmackhaftes Essen, zur Auswahl zu zaubern. Sie schaffen das jeden Tag! Das Angebot ist groß und reichhaltig und jeder findet das, was er gerne essen möchte. Die Zubereitung ist mit viel Liebe gemacht und optisch toll präsentiert. Im Hauptrestaurant kommen alle Gäste zu den Mahlzeiten zusammen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Nach den gegeben Umständen, auf einem sehr kleinen Atoll in Mitten des Ozeans zu sein, ist das Angebot sehr gut. Ausflüge mit dem Boot, Poolanlage direkt am Strand, Sport, Spa, Billard. Wer hier her kommt sucht ja nicht nach Action, sondern nach Ruhe und Entspannung, gepaart mit einigen Unternehmungen. Nach den überhaupt möglichen Umständen ist das Angebot sehr gut.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Roland (41-45)

Dezember 2018

Unglaublich wie schlecht man was machen kann!

1.0/6

An und für sich wär die Insel wunderschön. Das Hotel mit den Bungalows ist leider sehr renovierungsbedürftig. Teilweise sogar gefährlich. Extrem verdreckter Strand, unglaublich viel Müll. Nachdem ich nach 6 Tagen der Rezeption mitteilte dass ich Bilder gemacht habe und diese auch veröffentliche, wurden Trupps mit Schiebetruhen ausgeschickt um Müll zu sammeln und den Strand, der absolut nicht den Bildern im Prospekt entspricht etwas zu säubern. An den Stegen herrscht Verletzungsgefahr, weil teilweise Bretter durchbrechen oder schon lose sind. Schnorcheln in unmittelbarer Strandnähe nicht möglich da alles Verdreckt oder bereits abgestorben ist. Dafür müssen Schnorchelausflüge gebucht werden. Ich habe bereits Kontakt mit dem Rechtsanwalt und der Reiseleitung, denn die Reise war alles Andere als wie am Prospekt angegeben. Ich kann ihnen nur abraten, für 7.690€ ca. um 5.500€ zuviel!!!


Umgebung

5.0

ca. 50 Minuten von Malè aus mit dem Wasserflugzeug. Die südlichste Insel der Malediven und somit extrem sonnenbrandgefählich


Zimmer

1.0

war sicher mal schön, aber weder die Elektroinstallation, noch die Bausubstanz haben auch nur annähernd zeitgemässen Standard. Idylle soll wohl die Freiluftdusche im Badezimmer schaffen, doch leider stinkt hier der Kanal extrem. Im Kühlschrank wuchsen Pilzkulturen, die Rezeptionisten entgegnetem dem nur mit Achselzucken.


Service

5.0

sehr bemühte Kellner und Housekeeping, sie müssen halt das Beste daraus machen. Die Rezeption hingegen Grottenschlecht!


Gastronomie

4.0

Essen ausgezeichnet, jedoch nach 10 Tagen findet man auch beim Buffet nichts Ansprechendes mahr. Die aussertourlichen Getränke, welche nicht im all inklusive Paket enthalten sind, sind extrem überteuert.


Sport & Unterhaltung

1.0

Tauchen, bzw. Schnorcheln aufgrund des verdreckten Strandes nicht möglich. Wofür sonst fliegt man auf die Malediven...


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Christina (56-60)

März 2017

Keine Bademöglichkeit auf dieser Insel

4.0/6

Das Bungalow hat uns gut gefallen. Das Essensangebot ist nicht sehr abwechslungsreich. Die Mitarbeiter des Hotels sind sehr freundlich. Aufgrund der Strömungen und des Seetangs kann man hier nicht baden.


Umgebung

2.0

Zimmer

5.0

Das Bungalow hatte eine Aüßendusche. Safe und Kühlschrank sind im Bungalow vorhanden.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Pia (26-30)

Oktober 2016

Bitte nicht buchen!

2.0/6

Die gesamte Insel befindet sich leider in einem nicht ansatzweise gepflegtem Zustand. Wir sind absolut nicht diese "Urlauber", die sich über jede Kleinigkeit beschweren. Aber dieses Hotel, zu diesen Preisen, kann man definitiv nicht weiterempfehlen. Die Strände gleichen einer Müllhalde, selbst nach mehrmaligem freundlichen Nachfragen, wurde unser Strandabschnitt nicht gesäubert. Neben einer riesigen Menge Seegras fand man auch Benzinkanister, zerbrochene Glasflaschen, Plastikmüll, Tüten und weitere Gegenstände, die am Strand nichts zu suchen haben. Einige Gäste sind tatsächlich früher abgereist oder haben direkt nach Ankunft einen Mitarbeiter auf der Hauptinsel Male kontaktiert um auf eine andere Insel umgebucht zu werden. Auf unserem Rückflug haben wir einen Zwischenstopp an einer anderen Insel gemacht, um weitere Fluggäste abzuholen. Diese Insel war das absolute Gegenteil von Medhufushi Island und hat uns deutlich gezeigt, dass es auch anders geht! Die hoteleigene Internetseite sowie die Internetseite von Jahn Reisen werben mit Bilder von kristallklarem Wasser und weißen, feinsandigen Stränden. Lasst euch davon bitte nicht überzeugen. Wir haben schon viel von der Welt gesehen und wurden noch nie so arg enttäuscht. Dies hier ist die erste Beurteilung, die wir im Internet veröffentlichen. Uns liegt es wirklich am Herzen, dass andere Paare eine schöne Hochzeitsreise verbringen!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Lutz (46-50)

Juli 2016

Vorsicht !!! Bitte nicht buchen.

1.0/6

Wir verreisten zu viert, als Ehepaar und Freunde. Da wir das zweite mal die Malediven besuchten, hatten wir uns auf einen Traumurlaub wie beim ersten mal gefreut. Um es kurz zu machen, wir wurden bitter enttäuscht. Dieses Resort hat nichts mit einer 4 Sterne Insel zu tun. Natürlich haben wir vor unserer Reise auch die Bewertungen von anderen Gästen gelesen aber die schlechten Bewertungen verdrängt, da ja immer jemand über etwas zu meckern hat. Das war unser Fehler und wir möchten auf diese Weise dafür sorgen, dass anderen Urlaubern, unser Ärger und Stress erspart bleibt. Wenn sie dies hier lesen, dann glauben sie uns bitte !!! Das Medhufushi Island Resort ist eine völlig heruntergekommene Insel. Die ( Villen ) befinden sich in einem schlechten bis sehr schlechtem Zustand. Es gab kein warmes Wasser, die Badewanne funktionierte nicht, die Klimaanlage tropfte so stark, dass man nicht einmal seine Sachen in den darunterlegenden Kleiderschrank hängen konnte. Die Ventilatoren funktionierten nicht, die Tapete fiel von der Decke herab und die Sauberkeit im Bad war einfach nur eklig. Über die Kakerlaken und Ameisen will ich mich gar nicht beschweren da es die ja auf jeder Insel gibt. Der eine tut eben was dagegen und der andere nicht. Der Strand hat nichts mit einem Traumstrand der Malediven zu tun. Er war völlig zugemüllt. Den Grund dafür haben wir auch herausgefunden, Während bei fast allen Inseln der Müll mit Schiffen abtransportiert wird, wird der Müll von Medhufushi zu einer ca. 200m entfernten Einheimischen Insel gebracht und dort am Strand verbrannt. der Seegang sorgte dann dafür, dass sehr viel Müll wieder ins Meer gelangte und am Strand angespült wurde. Das Baden und Schnorcheln war auf Medhufushi unmöglich und sowieso verboten. Wozu fliegt man auf eine Insel wenn man nicht im Meer baden kann. Jetzt komme ich zur Verpflegung. So eine schlechte Verpflegung findet man hier in Deutschland nicht einmal in einer schlechten Betriebskantine. Glauben sie mir, ich übertreibe nicht. Das Buffet war einfach unterirdisch schlecht. Das Wurstbuffet bestand aus DREI Scheiben Wurst und DREI Scheiben Fleisch !!! Das Käsebuffet bestand aus DREI Stücken Käse. Weiterhin gab es ein Fleischgericht und ein Fischgericht. Beides war wirklich nicht gut. Zum Frühstück gab es wenigstens Omelett welches man essen konnte. wir haben uns am zweiten Tag entschlossen die Insel wieder zu verlassen und hatten das Glück, dass wir auf eine andere Insel umgebucht wurden. Wenn das nicht geklappt hätte, wären wir bei 100% Stornogebühren, auch wieder nach Hause geflogen. Auf dieser Insel wollten wir auf gar keinen Fall noch einen Tag länger bleiben!!! Ich werde alle Bilder hochladen, die meine Ausführungen belegen werden. Dieses " Resort " sollte von keinem Reiseanbieter mehr angeboten werden.!!!


Umgebung

2.0

Müllverbrennung in unmittelbarer Nähe zur Insel. Es stinkt den ganzen Tag nach verbranntem Plastikmüll.


Zimmer

2.0

Service

3.0

Die Kellner waren bemüht und freundlich aber das half bei den ganzen anderen Missständen auch nichts.


Gastronomie

1.0

unterirdisch


Sport & Unterhaltung

1.0

Außer dem Pool und einem Billardtisch nichts vorhanden.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Claudia (51-55)

Mai 2016

Nie wieder Jahn Reisen

4.2/6

Sauber, Ordentlich, Personal zuvorkommend. Essen sehr gut. Für aktiven Urlaub nicht geeignet. Tiefenentspannung. Geld wechseln besser vorher in der Bank auf dem Flughafen. Wechsel von Euro in Dollar grenzt schon an Betrug.


Umgebung

1.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

(19-25)

Mai 2016

Ein Traum!!!

6.0/6

Also vorab um einige Dinge klar zu stellen die wenig bedacht werden um im Nachhinein das Gejammer groß ist. 1. Sie sind auf einer Trauminsel zum Relaxen!!! Wofür also das Handy oder Internet schon bemerkenswert wie (süchtig) die Menschen mittlerweile sind. Ich war so froh mal 2 Wochen ohne Handy oder sonst etwas. 2. Tiere in einen halb offenen Bad damit muss man rechnen. 3.sollte man sich evtl. Mal über das Land Informieren das diese Menschen sehr arm sind und man nicht unbedingt die Hotels mit deutschen Hotels vergleichen darf. 4.klar das die Strände immer wieder dreckig sind und Plastikflaschen,Schuhe Dosen usw. Angeschwemmt werden da das Land keine richtigen Müllverbrennungsanlagen hat und fast alles im Meer landet was sie an Müll,Plastik usw. wegschmeißen. 5. Das All inklusive paket ist mehr als ausreichend super essen!!! Softdrinks in der Minibar inklusive!!! 6. Man befindet sich lediglich zum schlafen und duschen im zimmer daher ist es nicht schlimm wenn mal ein gekko oder Ameisen im halboffenen Bad sind (der Mensch sollte sich der Natur anpassen). 7. Das Personal ist sehr Höflich und sehr Aufmerksam. 8. Für manche Menschen ist es schwer einfach zu relaxen und sich zu erholen und sich nicht immer über jede Kleinigkeit aufzuregen die Chinesen sind ein Beispiel wie man es nicht machen sollte ständig mim Handy rumlaufen können sich nicht einmal 5 Minuten hinlegen sind immer on Tour. 9. Täglich werden Ausflüge angeboten!!! Daher wer doch etwas Aktion braucht ist vom schnorcheln an einen super Riff(kostenlos), Delfin watching,Inselhüpfen Bis zum Langleinenfischen bestimmt für jeden was dabei. Zitat: die Malediven sind allgemein nichts für Hygiene vernarrte oder Menschen die schon vor einen kleinen gekko oder im Wasser sehr häufig anzutreffen kleine Haie oder Rochen weglaufen. !!!Und zu erwarten das dass Personal oder überhaupt jemand Deutsch sprechen sollte ist ein Witz, dafür gibt es eine Weltsprache (englisch) die das gesamte Personal perfekt spricht.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Gepflegte Palmen, vom Pool ins Meer 10 Meter. Toller Strand mit langen Sandbänken.


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Jeden Tag frische Handtücher. Alle 3 Tage wird die Bettwäsche gewechselt.


Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Das Restaurant ist halb offen daher ist es auch klar das mal die ein oder andere Ameise im Sand läuft.


Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Das Personal ist ständig im Einsatz den Strand sauber zu halten lediglich Seegras und Müll wird angeschwemmt was völlig normal ist. Keine Algen oder schleimiges zeug!!!


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Nadja (26-30)

April 2016

Traumurlaub im Paradies!

6.0/6

Wir haben unsere Flitterwochen auf den Malediven im Medhufushi Island Resort verbracht. Es waren traumhafte Flitterwochen und ich wollte garnicht mehr Heim. Wir haben eine Wasservilla und Halbpension gebucht. Die Ankunft und die Begrüßung war wundervoll, wir bekamen einen Begrüßungscoctail und eine Nacken- und Kopfmassage, herrlich! Dann wurden wir mit einem Golf Caddy zu unserer Wasservilla gefahren und die Koffer wurden seperat transpotiert. In der Wasservilla angekommen war alles sehr schön Honeymoon-Mäßig dekoriert und es gab einen Kuchen, Muffins, Kekse, Sekt und Obstkrob. Es hat keine Minute gedauert und schon waren die Koffer da. Wir hatten eine Wasservilla auf der Sunset Seite und konnten jeden Abend den wunderschönen Sonnenuntergang genießen. Wir hatten ab 12 Uhr Mittags bis zum Sonnenuntergang den ganzen Tag Sonne auf der Terrasse, also perfekt. Wir sind am 2. Tag auch sofort von unsere Wasservilla aus schnorcheln gegangen. Es fährt auch täglich ein Boot zum schnorcheln raus kostenlos und es ist immer ein anderes Riff wo das Boot hinfährt, also sehr abwechslungsreich. Aber man kann wie gesagt auch bei den Wasservillas wunderbar schnorcheln, wir haben z.B. bei den Wasservillas eine Schildkröte gesehen. Man kann auch da schnorcheln wenn man keinen Wasservilla sondern ein Strandbungalow hat, da von dem Steg aus (der zu den Wasservillas führt) mehrer Treppenabgänge ins Wasser führen. Die Strände sind traumhaft schön und es führt eine lange Sandbank ins Meer hinein. Je nach Wetter und Winlage werden auch mal Algen angespült, aber das Personal kümmert sich jeden Tag daraum das die Algen entfernt werden und somit war der Strand immer schön sauber. Wir hatten einmal einen richtigen Sturm nachts und dann wurde auch Müll angespült, aber als wir vom Frühstück zurück liefen war alles wieder sauber. Also das Personal achtet schon sehr drauf, dass alles sauber ist. Deswegen kann ich in keinster Weise manche Bewertungen hier nachvollziehen. Wenn Algen oder Müll angespült werden kann das Hotel ja nichts dafür und das Personal hat wie gesagt jeden Morgen die Strände wieder sauber gemacht. Es gibt jeden Abend außer Dienstags und Samstags ein kleines Abendprogramm und Mittwochs ist Disco bis 1 Uhr Nachts. Der DJ war echt gut und hat eine Mischung aus alt und neu gespielt. Wir hatten nur Halbpension gebucht, aber das hat uns gereicht. Zwar sind die Getränke und Speisen dort ziemlich teuer, wir waren aber trotzdem noch billigr als mit All in. In dem All in Packet ist auch nicht alles inklusive deswegen waren wir mit HP schon besser dran. Es gibt jeden Tag ein "Coctail of the Day" wo man 2 bekommt aber nur 1 bezahlt und das gilt den ganten Tag lang. Es gibt auch eine Happy Hour von 17:30 bis 18:30 und von 23 Uhr Abends bis 11 Uhr Morgens wo das Angebot für alle Getränke gilt: Nimm zwei zahl eins. Von daher brauch man das All in nicht umgedingt. Zusätzlich zum täglichen Schnorcheln werden auch andere Ausflüge angeboten wie z.B. die Delfin Tour die sich wirklich lohnt. Freitags ist dort von 9 - 17 Uhr Fun Friday und man kann die Wassersportangebote günstiger bekommen und 40% auf SPA Anwendung was wir natürlich sofort gemacht haben. Wir hatten eine 60-Minütige Ganzkörper-Ölmassage und die war der Hammer! Also echt empfehlenswert. Der Service und das Essen ist einsamme Spitze!! Ich hatte bisher noch in keinem Hotel einen so erstklassigen Service und so ein tolles und abwechslungsreiches Essen. Zu den Asiaten die dort sind, ja ihre Manieren lassen zu wünschen übrig, aber wenn man sich in eine andere Ecke setzt als die bekommt man es garnicht mit. Es waren nicht nur Asiaten da, im Gegenteil wir waren genauso viele Europäer wie Asiaten. Somit hat sich der Speisesaal dann in zwei Hälften geteilt und wir konnten in Ruhe auf der "europäischen" Seite essen. Da viele Gäste aus Deutschland, Österreich und Schweiz kamen, haben wir nette Leute genngelernt und jeden Abend zusammen gessen. Alles in allem war ein traumhafter und gelungern Urlaub! Kann es jedem weiterempfehlen.


Umgebung

6.0

Die Insel ist sehr naturbelassen und daraum draufhaft schön und am schönsten war die lange Sandbank auf der Südseite bei den Wasservillas. Von der Hauptinsel Male fliegt man ca. 40 Minuten bis zum Medhufushi Island Resort. Vom Hotel aus wird ein Inselhüpfen auf zwei weiter Inseln angeboten.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Wasservilla auf der Sunset-Seite und hatten auf unserer Terasse von Sonne von 12 Uhr Mittags bis zum Sonnenuntergang. Die Villa war wunderschön und sehr sauber. Der Roomboy kommt zweimal täglich, einmal Morgens und einmal Abends (während man beim Frühstück und Abendessen ist). Das Bad war auch ein Traum vorallem die große Dusche. Es gibt auch einen Badwanne wo man auf den Sonnenuntergang gucken kann.


Service

6.0

Der Service ist erstklassig und verdient ein großes Lob! Jeder hat vom ersten Tag bis zum letzten seinen eigenen Kellner. Unser hies Didi und war immer super nett und konnte sogar paar Worte auf Deutsch. Am Pool gibt es ein Poolboy der die jeden Tag einen gewünschten Platz serviert und dir die Handtücher hinlegt. Wenn man grad z.B. im Pool ist geht er hin und legt die Handtücher wieder ordentlich hin falls sie verkrumpelt oder verrutscht sind. Ist das Handtuch sehr nass, bekommt man ein neues.


Gastronomie

6.0

Das Essen war der Hammer! Mit Showcooking und ein rießsen Bufett und es gibt jeden Abend ein andere Highlight. Allgemein war das Essen Abends sehr abwechslungsreich. Morgens gab es immer das selbe aber auch eine rießen Auswahl, sodass man mehrer Tage braucht um alles durchzuprobieren. Beim Frühstück bekommst du auch die Eier so gemacht wie du sie gerne hättest und man kann sich ein Omlett selbst zusammen stellen lassen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt ein großes Freizeitangebot allerdings alles nicht ganz billig, deswegen hier ein Punkabzug. Es gibt aber auch vieles was man kostenlos machen kann wie z.B. diverse Spiele wie Billijard, Tischtennis, Dart, Volleyball ect. und das Schnorcheln ist natürlich kostenlos. Allerdings kostet das Ausleihen der Schnorchelausrütung 11$ pro Tag. Also sollte man am besten von zu Hause mitbringen. Der Besitzer von der Tauchschule ist ein deutscher und sehr nett. Allerdings sind wir nicht tauchen ge


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Petra (51-55)

März 2016

Entspannung pur auf schöner Insel

5.7/6

Waren jetzt zum 2. mal auf Medhufushi und waren wieder begeistert, wie traumhaft schön es hier ist. Die Beach-Bungalows sieht man vom Meer aus nicht, stehen alle hinter Bäumen und unter Palmen. Jeder hat seinen eigenen Strandabschnitt, dadurch ist es sehr ruhig. Genau richtig, wer Ruhe sucht. Die Bungalows sind alle mit offenem Bad. Die Dusche steht auf Sandboden, hat ein kl. Strohdach und ist rechts und links mit kl. Palmen, Hibiskus usw. bepflanzt. Das Essen war auch dieses mal ausgezeichnet. Es gibt indische und internationale Küche vom Buffet. Nach dem Essen kann man es sich in der Bar über Wasser bei einem Drink gut gehen lassen, etwas Billiard oder Dart spielen. Es werden jeden Tag Ausflüge angeboten, z.B. Schnorcheln, Delfin Watching, Inselhüpfen, Nachtfischen usw.. Es ist auch eine sehr gute Tauchschule (Werner Lau) auf der Insel. Es gibt keine Disco und kein großes Animationsprogramm. Es werden lediglich ein paar kl. Programme durchgeführt (Fischfütterung neben der Bar, Krabbenrennen, Einheimischen-Tänze und -Musik). Also Entspannung pur.


Umgebung


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marion (51-55)

Februar 2016

Sehr schlechtes Hotel

1.9/6

Nie wieder Medhufushi. Die Insel ist runtergekommen in sehr schlechtem Zustand. Das All Inklusive Paket ist nicht ausreichend


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Gerd (46-50)

Februar 2016

Schön, aber leider gar nicht perfekt

4.0/6

Service, Unterkunft und Verpflegung waren top, die Angestellten einfach nur nett und zuvorkommend. Extrem enttäuscht hat uns der Strand: viele, viele Algen und abgebrochene Korallenstücke. Dass kein Hausriff vorhanden ist, war uns bekannt. Dies wurde aber durch die durchgeführten Dhonifahrten jeweils zu verschiedenen Schnorchelplätzen wieder wettgemacht. Wer kein Problem mit extremer Anzahl von Krähen (Crows) hat, dürfte sich hier sehr wohl fühlen. Diese haben das Inselfeeling (Ruhe, Stille, Gelassenheit) extrem gestört. Ansonsten ist die Insel sehr schön. Als Schnorchler sollte man sich jedoch anderweitig umsehen. Der Bau eines "Flughafens" auf der Nachbarinsel sollte ebenfalls noch erwähnt werden. Wer sich nicht daran stört.... und einen guten Schlaf hat......


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (46-50)

Februar 2016

Malediven sehen anders aus

4.3/6

Das Resort erreicht man per Wasserflugzeug in etwa 45 Minuten. Die Bungalows sind sehr geräumig mit einem offenem Bad/Dusche und einer sehr großen und gemütlichen Terrasse. Diese verfügt über ausreichend Möbel und einer maledivischen Schaukel. Die Häuser sind in die dicht bepflanzte Insel sehr schön eingebettet. WiFi gibt es nur auf eigene Rechnung. Der Betrag von 5 US-Dollar pro Stunde ist nicht zeitgemäß. Wir hatten AI gebucht und waren von diesem Angebot zufrieden, hatten aber auf anderen Inseln ein umfangreicheres AI-Angebot. Es waren während unseres Aufenthaltes sehr, sehr viele Chinesen im Resort. Diese Personen haben wirklich kein Benehmen. Eigentlich eine Frechheit, sich so zu benehmen. Die Spucken beim Essen lautstark in die Teller. Alles was nicht schmeckt wird wieder lautstark ausgespuckt. Schleim von ganz unten raufgeholt und zu Boden geschneuzt. Aber auch lustig anzusehen: Die meisten können nicht mit Messer und Gabel essen. Sie schlürfen die Speisenn vom Teller und beugen sich dafür auch bis zum Tellerrand und dann wird einfach "reingeschoben". Dafür ist das Smartphone beim Essen immer dabei. Aber was soll es, nach ein paar Tagen gewöhnt man sich an alles. Die Chinesen bleiben höchstens ein paar Tage. Die meisten kommen nur, um Fotos und Selfies zu machen.


Umgebung

1.0

Die Bungalows liegen direkt am Strand. Es gibt ein Shopping-Geschäft, ist aber sehr, sehr teuer. Zum Strand: Nicht vergleichbar mit anderen Malediven-Inseln. Wir waren schon 7 x auf den Malediven, aber so einen abgefuckten Strand haben wir noch nirgends gesehen. Man kann nur an zwei Stellen ins Wasser gehen um zu baden und dass auch nur bei Flut. Überall Grasbewuchs. Der Strand wird nur sporadisch an einigen Stellen gereinigt. Barfußinsel auf gar keinem Fall. Sehr große Korallenstücke liegen am


Zimmer

5.0

Die Bungalows sind sehr geräumig. Verfügen über einen Flachfernseher, leider ohne deutschen Sender. Braucht man aber eigentlich nicht. In den Zimmern gibt es eine Minibar, die bei AI sogar einmal täglich kostenlos aufgefüllt wird. Die Klimaanlagen sind individuell einstellbar und haben auch eine gute Leistung. Es wirkt einfach alles sauber und hygienisch.


Service

6.0

Der Service hat wirklich alle Sterne verdient. Die Staffs sind wirklich alle sehr nett, lächeln immer und sind sehr zuvorkommend. Es wird nur in englischer Sprache gesprochen. Auf der Insel gibt es eine kleine Erste-Hilfe-Station. Beschwerden werden umgehend erledigt. Die Zimmerreinigung ist einmal täglich und wird, wenn Trinkgeld gegeben wird, auch zufriedenstellend erledigt.


Gastronomie

6.0

Einfach genial. Die Speisen sind mehr als hervorragend. Die beste Küche, die wir bis dato auf den Malediven hatten. Auch die Kellner im Restaurant oder in der Bar sind alle sehr nett. Die Bar steht auf Stelzen im Meer und ist sehr gemütlich. Es gibt Themenabende wie z.B. Mexikanisch, Italienisch und Asiatisch. Es schmeckt hervorragend. Es gibt täglich Sushi und schmeckt hervorragend.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt eine Tauchschule von Werner Lau, die wir nicht kontaktiert haben. Täglich fährt ein Schnorchelboot zu einigen Riffkanten. Schnorcheln ist an der Insel leider nicht möglich. Es wird Angeln angeboten. Es gibt auch einen sehr schönen angelegten Pool, die man normal auf den Malediven nicht braucht, hier aber durch den beschissenen Strand schon. Pro Bungalow gibt es zwei Holzliegen am Strand inkl. Auflagen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Walter & Maria (46-50)

Dezember 2015

Nie wieder !!! eine reine Katastrophe !!!!

1.2/6

Die Anlage ist schlichtweg eine Zumutung und Katastrophe. Desolate Villen Schmutzig teilweise gefährlich


Umgebung

1.0

Shopöffnungszeiten nicht brauchbar Geschlossene Geschäfte Geschlossene Wassersportbasis in der 1.Woche Gefährliche Schnorcheltouren bei starken Wellen


Zimmer

1.0

Desolat !!!! Fenster in's Wasser gefallen (Rost) Geländer der Terrassen weggebrochen (GEFÄHRLICH !!! Wäre bald auf die Stufen aus Beton gestürzt) Stufen ins Meer haben gefehlt Klimaanlage verrostet Dach mit Löchern (hat bis ins Bett geregnet) Schimmel im Bad dreckige Wasserflaschen Riegel im Bad der zufällt (wir waren Stunden eingeschlossen) kaputter Abfluss kaputte Träger (bröckelt ab)


Service

1.0

Empfang sprac h von deutschsprachiger Rezeption-war nicht der Fall. Man ist in der Mehrzal auf Asiaten eingestellt. Schmutzige Zimmer kein Arzt auf der Insel trotz Einrichtung Man musste zuerst sehr laut werden bis jemand reagiert


Gastronomie

2.0

Essen war o.k, wann auch sehr eingeschränktes Buffet (es waren täglich nicht mehr als 15 Tische besetzt), da keine Leute auf der Insel waren. Sehr auf Asiaten eingestellt Gläser und Besteck haben "gerochen". Sogar das Personal haben wir beobachtet dass sie es zurückgegeben haben.


Sport & Unterhaltung

1.0

Kein Sportangebot in der 1.Woche Abendangebote wurden wegen Wind einfach nicht verlegt (was möglich gewesen wäre) oder ohne Kommentar einfach nicht abgehalten Pool ist "gekippt" und die Leute (auch mein Mann) klagten über Ohrenschmerzen (wahrscheinlich Bakterien) Auflagen kaputt


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

November 2015

Ich war noch nie so enttäuscht

2.0/6

Ich habe mich sehr selten Urlauber angepasst die am Nörgeln waren. Im Gegenteil. Aber dieses Resort ist nicht zu Empfehlen. Strände dreckig, Unterkünfte werden nur nach Aufforderung gereinigt.. All inclusive ist dort nur ein Fake. Alles was lecker ist muss man bezahlen.


Umgebung


Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Fabio (19-25)

Oktober 2015

Hotel mit freundlichen Personal und gutem Service

5.0/6

Im Grossen und Ganzen war es super. Im Oktober ist leider noch Regenzeit, daher hatten wir es oft bewölkt und es kam sogar der Regen. Es hatte leider viele Algen an den Stränden. Von der Wasser Villa aber aus konnte man gut baden und schnorcheln. Die Strände sind sehr beinflusst von der Ebbe und Flut. Ab und Zu verschwindet der Strand. Das Hotel war aber super vom Service her etc.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Dorothea (56-60)

Mai 2015

Freundlichkeit und natur pur

6.0/6

all inclusive. Unsere Insel war einfach toll und alles in die Natur integriert.Da war es nicht schlimm, wenn einmal ein Gecko in der Rezeption zu sehen war, da sonst überall sehr darauf geachtet wurde,Ungeziefer wie Ameisen usw. auszuschalten oder in Schach zu halten. Sauberkeit wurde sehr groß geschrieben. Es wurde jeden Tag am Strand wie auf der Insel darauf geachtet, die "Abfälle der Natur" zu beseitigen.(Tang,Palmenblätter,Gummibaumblätter) Und lag am Abend einmal wieder etwas auf dem tollen Sandboden,da Medufushi ja eine Barfußinsel ist, so kam uns die Insel richtig stimmig vor. Es wurde immer versucht, unsre Wünsche zu erfüllen und gab es einmal ein Problem, wurde dieses auch zügig behoben. Besonders ist auch die Freundlichkeit der Menschen zu erwähnen. Auch der Service war nicht zu übertreffen. Ganz toll empfanden wir es, dass wir immer denselben "Kellner" hatten.. Die Wasserbungalows waren super ausgestattet und sauber, der Blick aufs Meer ein Traum. Allerdings würden wier allen Gästen/Urlaubern nur all inclusive empfehlen, da man nichts auf der Insel kaufen kann und die Preise für Getränke sehr teuer sind. Wir wollten unsere guten Cocktails, Wein, Cola oder Cappuccino nicht missen. Wir können nicht verstehen, dass Menschen diese Insel nicht empfehlen würden und diese noch schlecht machen, zumal das Essen sehr vielfältig und frisch zubereitet wird. Auch für Abwechslung ist gesorgt. Man sollte bei all dem auch bedenken, dass alles , aber auch alles auf die Insel gebracht werden muss.Ein ganz grosser dank sei an die Hotelleitung gesagt ,die meinen runden Geburtstag wunderbar ausgestaltet hat und mich mit manchen überraschungen spachlos machten.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Claudia (46-50)

April 2015

Schade...aber so nicht mehr

3.4/6

viele Ameisen ,viele Mücken . Die Anlage hat unsere Erwartungen leider nicht erfüllt . Alle bemühen sich aber dablei bleibt die professionelle hotell führung auf der streche. Viele Reperatur/anstrich bedürftige Gebäude,einige der stege sollten dringend überprüft werden ....... Essen toll, auswahl ausreichend und für jeden was dabei . Preis leistung leider nicht ok ...zu Teuer für die Leistugen


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

(19-25)

April 2015

Traumurlaub!

6.0/6

Wir waren im april 8 Tage da, und es war wundervoll! Das essen hervorragend, viel auswahl! Das personal sehr freundlich und stets aufgestellt! Wir hatten ein wasserbungalow und waren sehr zufrieden damit! Sehr hübsch eingerichtet & sehr sauber geputzt! Der strand traumhaft!


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Reinhard (36-40)

März 2015

Schöner Urlaub mit gweissen abzügen....

4.0/6

Hotel : leider haben Sie ein sehr schlechtes Allinklusiv Programm nur wenige Drinks Inklusiv ( normale Drinks kosten 15 Dollar und mehr ) was sehr Teuer ist Kein Gartis WIFI noch im Zimmer noch an der Reception noch in der Bar ( ganz Schlecht) Personal: sehr gelangweilt Tip : nehmen Sie immer den Zimmer schlüssel mit und Sichtbar auf den Tisch legen denn sie werden vom Personall nach jeder bestellung etwa 3 mal nach ihrer Zimmernummer gefragt auch wenn sie diese Nr. bei der Bestellung schon gesagt haben Gäste : Das Hotel wird sehr gut von Asiaten Frequentiert bei unserem aufenthalt ware es etwa 70 % der rest war ein bunt gemischter Eurpoäischer haufen. der Asiatische lebensstil und Essgewohnheiten waren für mich schon gewöhnungsbedürftig ( Rülpsen , Spucken am Tisch schlafen usw. ) aber mann kann damit leben. Schnorcheln Leider waren auch viele nicht Schwimmer unter den Asiaten die dann beim Schnorchel Ausflug aktiv zur Zerstörung der Unterwasserwelt Beitragen haben ( auf dem Riff rumtrampeln ) schade :-(


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Evelin (36-40)

Februar 2015

Ruhe und Erholung pur

5.5/6

Ich erlebte eine wundervolle Woche und kann die vorherige Bewertung überhaupt nicht nachvollziehen. Man kann auf der ganzen Insel barfuss laufen, es ist alles in tadellosem Zustand. Es gibt täglich einen Ausflug mit dem Boot zu einem Riff, um zu schnorcheln. Ebenfalls werden 2-3 andere Ausflüge angeboten. Als alleinreisende Frau fühlte ich mich auf der Insel sehr sicher und auch sehr gut betreut. Wer Ruhe und Erholung sucht ist auf Medhufushi am richtigen Ort!


Umgebung

5.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sunshine (31-35)

Januar 2015

Keine 5-Sterne-Insel, nichts für Schnorchler!

3.7/6

Wie diese Insel 5 Sterne erhalten hat, würde ich wirklich gerne wissen. Ich denke, am ehesten passt eine Bezeichnung von 3 Sternen. Die Insel ist absolut nicht zu empfehlen für Schnorchler, da kein Hausriff vorhanden ist. Unbedingt Badeschuhe mitnehmen, ohne kann man fast überhaupt nicht ins Wasser gehen. Keine Barfußinsel!!


Umgebung

3.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tobias (36-40)

Januar 2015

Einfach schön

5.0/6

Medufushi ist eine sehr schöne Hotelinsel. Vor allem das Tauchcenter ist top, aber auch der Pool und die Bungalows sind sehr zu empfehlen


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dede (36-40)

November 2014

Schöne Insel

4.0/6

Traumhaft schön dort! Essen war absolute Spitze! Unterwasserwelt Top! Anreise mit Wasserflugzeug, tolle Erfahrung.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gregor (26-30)

Oktober 2014

Wunderschöne Insel

5.9/6

Wunderschöne Insel, perfekt für die Hochzeitsreise, super schöner Strand (Zimmer 194 und die danebenliegenden Bungalows haben mit Abstand den schönsten Strandabschnitt!!), tolles Essen (Atmosphäre im recht großen Hauptrestaurant ist ok). Schildkröten, Babyhaie und Rochen täglich gleich vom Strand aus zu beobachten. Täglich tolle Schnorchelausflüge. Die teilweise schlechten Bewertungen waren für uns absolut nicht nachvollziehbar.


Umgebung

5.8

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefan (56-60)

Oktober 2014

Honeymoon im Paradies

5.7/6

Südsee-Ambiente, superfreundliches Personal, 24h-Service, Wasservilla allein für 2 Personen - einfach nur ein Traum! Obwohl wir nur HP gebucht wurden wir mehr als satt ;-) Traumstrände, direkter Zugang zum Meer von der Terrasse der Wasservilla, Wasserschildkröten, kleine Haie, Reiher, Krabben, Kokospalmen, Hibiskusblüten u.v.m.verbunden mit einem Tag-und-Nacht Wohlfühlklima (29°C, 80% Luftfeuchte, ständiger leichter Wind, keine Fliegen und Mücken) vermitteln absolutes Urlaubsfeeling. Die ideale Insel für Pärchen ...


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Karin & Patrick (26-30)

August 2014

Medhufushi ist eine Reise wert!

5.5/6

Wir haben in anderen Bewertungen gelesen, dass Leute Ameisen in ihrem Zimmer hatten, deswegen haben wir uns für eine Wasservilla entschieden und das dürfte eine gute Entscheidung gewesen sein. Wir hatten zwar auch einmal Ameisen, allerdings die kleinen und es war unsere eigene Schuld, weil wir Gläser mit Saft stehen haben lassen. Der Room-Boy hat dann gesprayt und sie kamen nicht mehr wieder. Die Wasservillen sind ein Traum! Es ist zwar etwas weiter zum Gehen, wenn man ins Restaurant oder in die Bar möchte, aber das lohnt sich. Die ersten 4 Tage hat es fast ausschließlich geregnet, in dieser Zeit konnte man sich aber an der Rezeption DVDs ausborgen und dann wurde es auch wieder schöner. Der Check-In ist total super geregelt - man füllt seine Daten bereits in Male beim Warten auf das Wasserflugzeug aus und bekommt auf Medhufushi in der Bar bei einem Willkommensdrink bereits seinen Schlüssel überreicht und kann dann direkt ins Zimmer gehen, ohne noch zur Rezeption zu müssen. Insgesamt war es ein sehr gelungener Urlaub!


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (41-45)

Mai 2014

Perfekter Urlaub

5.9/6

Perfekte Insel für Paare und Schnorchler. Wir hatten ein Wasserbungalow und werden wieder kommen. Alles sehr gut. Danke an das ganze Team


Umgebung

5.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Joerg (41-45)

April 2014

5 Sterne nie im Leben,3 Sterne ein super Angebot!

3.3/6

Ein 5 Sterne Resort dessen beste Tage lange vorbei sind, höhstens 3 Sterne, der Strand ist voll mit Algen, die schleppend weggeräumt werden, das Buffet ist gross, die Presentation und der Geschmack der Speisen ist eher dem chinesischen/asiatischen Reisenden angepasst, der Speisseraum ist von der Atmosphäre eher ungemütlich, das Mobiliar und die Stege sehen sehr abgenutzt aus, man spürt an allen Ecken und Kanten, dass ein gutes, europäisches Managment fehlt. Der Müll wird auf der Insel sichtbar und riechbar verbrannt. Das Kerosin der landenden Flugzeuge ebenfalls...Die Prospektbilder korrespondieren nicht mit den Prospektbildern. Trotzdem ist der Preis attraktiv, wenn man sich mit einem 3 Sterne Resort anfreunden kann, gar ein Schnäppchen. Das Beste ist die Tauchschule Werner Lau, absolut 5 Sterne, es fehlt nur das Hausriff. Nächstes mal geht's ganz sicher nicht wieder auf Medhufushi, sondern auf eine andere Insel, wo das europäische Managment das Sagen hat. Cheerio!


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ed (46-50)

April 2014

Ferien im Paradis

5.8/6

Eine perfekte Hotelanlage für alle die Entspannung suchen. Eine perfekte Tauchbasis für alle die Abtauchen wollen. Geräumige Wasserbugalows mit vielfältiger Tierwelt direkt an der Treppe Themenabende / Speisen von allen Ecken der Welt (MEX-THAI-JAP-CHI-IND) Bedenken Sie - Sie befinden sich auf einer Insel im Paradis. All inclusive zahlt sich aus. Rabat für Flitterwöchler gibt es nicht.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Stefan (51-55)

März 2014

Wunderbares Inselhotel für Taucher und Erholungssu

5.4/6

Ein wunderbares Insel-Hotel für Taucher und Erholungssuchende. Lediglich Schnorchler kommen nicht auf ihre Kosten, da die Insel kein Hausriff besitzt - es geht zwar täglich ein kostenloses Schnorchelschiff auf die Reise (2h), das ist aber kein Ersatz für ein Hausriff. Die Bungalows sind für 2 ausreichend groß, mit TV (wer's braucht), Minibar und Klimaanlage. Das Bad ist landestypisch ohne durchgehendes Dach ausgeführt, dadurch stets angenehm. Da es sich um eine Malediveninsel handelt, ist das Angebot an Touren und Shopping naturgemäß minimal und wird deshalb nicht gewertet. Ein Fitnesscenter und ein Wassersportcenter ist vorhanden, sowie die obligatorische Tauchbasis. Das Publikum ist sehr international. Die Tauchbasis wird von Wernerlau betrieben und ist sehr professionell, ein super Team. Wir würden das jederzeit weiterempfehlen, außer an Schnorchler!


Umgebung


Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Maik (36-40)

Dezember 2013

Traumurlaub zu zweit

5.3/6

Traumurlaub zu zweit. Saubere Hotelanlage und saubere Zimmer. Wir hatten einen Wasserbungalow. Sehr freundliches Personal. Vor allem das indische Personal. Dem Maledivischen Personal fällt teilweise das Lächeln schwer. Ideal für Schnorchelanfänger. Wasserhöhe zum Großteil ca. 1,60 cm im Atoll. Wir können es nur empfehlen.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Friedhelm (56-60)

November 2013

Medhufushi, fragwürdiges Paradies

4.9/6

Wasserflugzeuge fahren direkt bis zum Anlegeplatz der Insel, verursachen großen Lärm und Kerosingestank, der sich über die Restaurants, Bars und Poolliegeplätze verbreitet. Die Bungalows haben keinen direkten Meerblick, da dieser von massiven Bewuchs verdeckt wird. Das hat zur Folge, dass es sehr dunkel auf der Terrasse ist. Plastikmüll, Kühlschranktüren und vieles mehr verschmutzten den Strand. Wurde zwar beseitigt, ist jedoch sehr traurig zu beobachten, wie ein Paradies zugemüllt wird. Die Bungalows empfanden wir als klein und dunkel. Es war nicht angenehm dort zu verweilen, so wie wir es von den Malediven gewohnt sind. Wir mussten um Liegen am Pool kämpfen oder anderweitig ausweichen.


Umgebung

5.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Leo (56-60)

November 2013

Immer wieder gern

5.4/6

Dies war unser 5. Urlaub auf Medhufushi. Insgesamt ist zwar manches ein wenig geändert zu den Jahren davor, was aber auch durchaus an der Reisezeit (Nebensaison) gelegen haben kann. Dennoch ein akzeptables Urlaubsziel zu (aktuell) akzeptablem Preis im Verhältnis zu manch anderen Malediven-Inseln.


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martin (36-40)

November 2013

Schöne Anlage im Paradies.

4.8/6

Das Hotel hat eine Mittlere größe und passt auch gut auf diese Insel. Die Insel wir alle 1-2 Tage von Laub und Strandgut sehr gut gesäubert. Die Gäste kommen aus Europa Asien oder dem Mittleren Osten.


Umgebung

5.0

Dieses Atoll liegt sehr weit im Süden der Malediven. Es werden jeden Tag 3-4 Ausflüge angeboten, von Schnorcheln bis zum Angeln bei Sonnenuntergang. Leider kann man die Insel nicht ganz zu Fuß umrunden da in der Staffarea die Vegetation bis ins Wasser reicht. Das Hausriff ist leider auch sehr weit draußen, dafür gibt es jeden Tag außer Mittwoch einen Schnorchelausflug zu einem Riff.


Zimmer

5.0

Größe und Ausstattung ist ausreichend. Es gab einen Fachbild TV, DVD Player, W-Lan Router, Kühlschrank, Safe und Klimaanlage. Weiters einen Wasserkocher und Föhn. Der Landbungalow hatte eine Überdachte Terrasse mit einer Schaukel zwei Sessel und einem kleinen Tisch. Das offene Bad ist nicht einsehbar und war für uns eine neue Erfahrung. Es gibt 2 Waschbecken und auch 2 Spiegel dahinter. Durch die Offenheit sollte man sich nicht vor Ameisen schrecken leider haben auch die Moskito freien Zu


Service

5.0

Das ganze Personal auf der Insel war sehr freundlich. Die Zimmerreinigung wurde zu unserer Zufriedenheit erledigt. Bei All-In standen uns pro Person 1 Flasche Wasser zu da mussten wir zwei mal nach haken wurde aber dann Prompt erledigt.


Gastronomie

5.0

Es gibt 2 Restaurants wobei wir nur das Hauptrestaurant genutzt haben. Es gab jeden Tag Fisch gegrillten Thunfisch Pasta und Reis. Dann noch Spezialitäten die im Wochenrhythmus wechseln. Das Restaurant ist Sauber und auf die Hygiene bei den Speisen wird auch geachtet. Das Hauptrestaurant ist recht groß und an den Seiten offen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Am Pool gibt es Liegestühle und Schirme und auch einen Kellner Service. Es gibt auch Duschen am Pool wobei der Pool Süßwasser hat. Wir haben den Pool aber nich in Anspruch genommen. Im Wassersportcenter haben wir nichts genutzt da alles recht teuer war. z.B. Wasserschi oder Wakeboard 20 min 49,9 USD oder Kite Boarding 1 Std. 77,22 USD.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bernd (41-45)

Oktober 2013

Ameisenplage und Stechmücken

2.8/6

Ich war in einem Single -Landbungalow mit meiner kleinen 16 Monate alten Tochter. Ich war dort zum Tauchen. Das Hotel ist nicht weiter zu empfehlen.Überall und insbesondere auf der Toilette waren viele Ameisen. Sehr sehr ekelig !!! Wenn ich länger auf Toilette mußte , bin ich zur Bar gegeangen. Duschen im Freien ging kaum, jedesmal hatte ich neue Moskito-Stiche. Das Essen war mittelmäßig. Frischen Fisch gab es gar nicht, obwohl wir im Fisch -Eldorado waren !!! Es gab tiefgefrorenen Fisch, die Packungen hatte ich selber vor dem Restaurant gesehen. Tauchplätze waren gut, Tauchleitung insbesondere Julia sehr unfreundlich. Die Einheimischen gaben sich sehr große Mühe, um die Gäste zufrieden zu stellen. Resort ist unter indischer Leitung und der Küchenchef ist aus Sri Lanka. Dementsprechend ist dann auch das Essen. Ich hatte hauptsächlich Obst und Gemüse gegessen.


Umgebung

4.0

viele gute Tauchplätze, vom Flughafen mit Flugzeug erreichbar


Zimmer

2.0

Service sehr bemüht, mit den vielen Ameisen im offenen Badbereich ekelig, viele Stechmücken


Service

3.0

Personal gibt sich viel Mühe im Service, Hotelleitung desinteressiert: Hatten Abflug vom Hotel zum Flughafen um 5.50 Uhr morgens, obwohl der Condor-Flug erst um 12 Uhr in Male losging; Nachfragen bei der Hotelleitung brachten nichts: da sind wir nicht zuständig, das macht " maldivian-airs". Es gab aber einen späteren Flieger, der uns nicht angeboten wurde und die Hotelleitung sich auch nicht dafür eingestzt hat


Gastronomie

2.0

Sri Lanka Chefkoch, Küche eher für den indischen Magen, europäische Gerrichte schlecht, tiefgekühlter Fisch !


Sport & Unterhaltung

3.0

mittelmäßig, Service na ja, dauert


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Susann (46-50)

Oktober 2013

Unvergesslicher Traumurlaub

5.6/6

Ein Traumurlaub wie man ihn sich vorstellt. Die Wünsche wurden einen von den Augen abgelesen und sofort in die Tat umgesetzt. Wir werden die Insel in Guter Erinnerung behalten und können sie nur weiter Empfehlen


Umgebung

5.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Irina (26-30)

Oktober 2013

Absoluter Reinfall. Keinen Cent wert. Höchstens 3 Sterne

3.2/6

- Ameisen- und Mückengeplagt - große Lärmbelästigung durch 4 mal tägliches Landen von Wasserflugzeugen direkt neben dem Pool - Inklusiv-Leistungen eher schlecht. KEIN WiFi auf dem Zimmer trotz eines WLans. WiFi nur im Hauptrestaurant verfügbar und das für 100 EUR pro Woche - wenige Deutsche Touristen, die meisten waren Chinesen


Umgebung

3.0

- 120 km von Male entfernt, nur Wasserflugzeit zu erreichen - Durch den taeglichen Flugverkehr enorme Lärmbelästigung ab Morgens um 6 bis Abends um 19 Uhr - kein Hausriff


Zimmer

2.0

- Größe des Zimmers OK - Zustand und Sauberkeit OK - in der Dusche und Toilette waren überall Ameisen, die sind im ganzen Bad rauf und runter gelaufen, auf allen Handtüchern, auf der Toilettenbrille, einfach überall


Service

3.0

- Freundlichkeit war in Ordnung, das war aber auch alles. Der Keller war nur so freundlich dass es für Trinkgeld gereicht hat, mehr aber auch nicht - Zimmerreinigung hätte gründlicher sein können - Umgang mit Beschwerden wurden sehr schleppend behandelt


Gastronomie

5.0

- 1 Hauptrestaurant (Halbpension) - 1 Restaurant ala card - Essen war hochwertig und abwechslungsreich


Sport & Unterhaltung

3.0

- Tauchbasis vorhanden - Wassersportzentrum vorhanden - Strand sehr dreckig, überall lag Seegras herum - Seegras überall im Wasser so dass man nicht baden gehen kann ohne über die grünen Pflanzen laufen zu müssen oder darin schwimmen zu müssen


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Michaela (41-45)

Oktober 2013

Träume können platzen

4.3/6

Das Personal ist unglaublich bemüht und freundlich aber das täuscht leider nicht über das mangelnde Flair und den großen Unterschied zw. Katalogbildern und Realität hinweg. Das Restaurant ist Mittelpunkt der Anlage. Zur einen Seite geht es zu den Watervillen und zur anderen Seite, vorbei an den Beachvillen zu den Unterkünften des Personals. Der Weg zu den Watervillen wurde den ganzen Tag von Gärtnern gepflegt. Auch der Strand unterhalb der Watervillen wurde täglich von Seegras und sonstigen Dingen gesäubert. Wir wohnten aber unglücklicherweise in einer Beachvilla, die auf dem entgegengesetzten Weg lag. Dieser Teil der Anlage wurde durchweg sehr stiefmütterlich behandelt. Das Meer ist ohne Badeschuhe fast nicht zu betreten, überall liegen gehärtete Korallen und schon nach ca. 2 m steht man im Seegras. Der Strand auf der Lagunenseite war absolut ungepflegt. Die Insel ist sehr grün, jedoch fehlt alles, was bunt blüht. Wer keine Waldameisen mag, muss diese Insel meiden. Wir hatten 2x in 9 Tagen die Giftkeule bei uns im Zimmer versprühen lassen-mit mäßigem Erfolg. Das Abendessen ist lecker und vielfältig. Das Frühstück dagegen fällt ein bisschen mager aus ( es gab aber Original Nutella!). Ich habe nirgendwo in europäischen Hotels so ein gutes Brot gegessen wie hier!!! Alles in allem muss man sagen, dass die Anlage nicht das halten kann, was man sich unter Malediven vorstellt.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lis (61-65)

Oktober 2013

Wir sind gern auf Medhufushi

5.4/6

Geeignet für einen Relax-Urlaub in angenehmer und entspannter Atmosphäre mit internationalen Gästen. Im Vergleich zu den Vorjahren hat der Roomservice und die Speisenauswahl etwas nachgelassen. Dennoch war die Insel zu unserer Reisezeit den Preis wert.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Chirin (19-25)

September 2013

Schönste Flitterwochen

5.7/6

Traumhaftes Resort auf einer einzigartigen Insel. In allen Punkten die für unsere Reise wichtig waren wurden unsere Erwartungen nicht nur erreicht, sondern übertroffen. Die Anlage ist in einem sehr guten Zustand, die Sauberkeit ausgesprochen gut und alle Mitarbeiten überaus freundlich und aufmerksam. Wir haben unsere Flitterwochen genossen und möchten das Resort jedem Paar wärmstens empfehlen. Vielleicht begegnen Sie uns vor Ort, denn wir würden die Reise auf jeden Fall wiederholen.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sunnyboy (26-30)

Juli 2013

Genialer Urlaub alles perfekt

5.8/6

Ein Traum. Wer meint man kann hier nicht schnorcheln der liegt falsch. man sollte eben richtig schnorcheln und nicht nur an einem Platz um die Insel. Man sieht wirklich alles. Haie, Tunfische, Picasofische.... sogar Turtels. Wem das nicht reicht kann jeden Tag mit dem Doni raus aufs Meer fahren KOSTENLOS zum schnorcheln. Der Delphine Trip ist sehr zu empfehlen man sieht wirklich 50 bis 100 Delphine in freier Natur.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Britta (36-40)

Juli 2013

Ein Träumchen, das brauchen wir noch mal...

5.8/6

Man nehme seine eigenen kitschigsten Vorstellungen eines Traumurlaubes , stellt sich die schönsten Bilder eines kleinen Paradises zusammen und malt sich die kräftigsten Farben aus, die die Natur zu bieten hat.... Kein Ding, das geht in echt :-) ...schon bei der Ankunft mit dem Wasserflugzeug könnte man heulen, so schön sieht alles aus...Medhufushi hat das Zeug zum Wahnsinnsurlaub. Kamera ins Handgepäck und immer mit dabei haben, du bekommst an allen Stellen herrliche Postkartenmotive.... warum geht die Zeit nur so schnell vorbei....schnorcheln an der Insel war übrigens ganz schön, vor allem am Bereich Spa und drunter.... mit dem Boot täglich rausfahren ist auch prima, immer andere Stellen und sehr schöne Riffs. Essen ...wow, da ist Disziplin gefragt... Mittwochs asiatischer Abend, da wurde Sushi aufgefahren, hab ich noch nie so zauberhaft zubereitet gesehen. Feine Produkte frisch zubereitet, überall Köche mit geschickten Händen. Abends findet man an der Westseite des Strandes Rochen, die sich zur Ruhe betten bzw. einbuddeln, man sieht sie kaum...an der Ostseite der Insel hatten wir unser Häuschen und ansich immer das Gefühl, allein zu sein, ich fand das herrlich... man läuft die wenigen Meter durch sein Gärtchen, um dann an seinem Strand zu faulenzen und es ist sooo wunderschön...


Umgebung

5.7

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Silvana (41-45)

Mai 2013

Trauminsel mit kleinen Schwächen

4.9/6

Traumurlaub mit kleinen Schwächen auf einer Barfussinsel! Abwechslungsreiches, leckeres Essen, freundliches Personal, romantische Atmosphäre, sauberes, schönes Zimmer mit eigenem Strandabschnitt, angemessene Angebote für Nichttaucher : Schnorcheln, Fischen, Delfintour, Spa etc.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heike & Werner (51-55)

Mai 2013

Ruhe, Strand, Indischer Ozean... was will man mehr

5.9/6

Das Hotel können wir mit ruhigem Gewissen weiterempfehlen. Die einzige "kleine" Reklamation wäre, dass man für das (selbst produzierte Medhufushi) Wasser, das man zum leben braucht, auch noch USD 3.50 + 18% taxes and charges zahlen muss. Die Malediven sind teuer, keine Frage, dennoch sollte man das Wasser nicht dermassen überteuert verkaufen. Ansonsten ist die Anlage sehr schön, das Personal immer freundlich und hilfsbereit. Das Seegras, das ja immer wieder bei den Bewertungen beanstandet wird, empfanden wir nicht als störend, denn es gibt kleinen Fischen ein "ZU HAUSE", damit sie später schöne Riff-Fische werden. Die Ostseite ist sehr wenig davon betroffen. Wir waren im Bungalow Nr. 162 (alleinstehend-nur an der Bad-Seite am Nachbar angeschlossen), einfach wunderschön.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nina (31-35)

Mai 2013

Medhufushi Island Resort :-) Erholung pur

4.9/6

Ein traumhaftes Hotel, zum abschalten und entspannen ideal. Für Paare und Taucher absolut zu empfehlen, wer Ruhe, Entspannung und Abgeschiedenheit sucht, wird dieses Resort zu schätzen wissen.Zum Service müssen wir nicht viel sagen ausser: freundlich, gewissenhaft und hilfsbereit. Wir empfehlen jedem all inclusive zu buchen, ansonsten zahlt man allein an den Getränken unmengen. Die Wasservilla von uns war sehr sauber und immer aufgeräumt. 2x am Tag kam ein Roomboy und richtete das Bett, machte das Bad sauber, füllte die Kaffeekapseln der Nespresso-Maschiene auf,... Die größe der Wasservilla war perfekt, auf der Terrasse standen zwei Liegestühle, eine Schaukel und zwei Stühle und ein Tisch. Die Anreise mit dem Wasserflugzeug ist wirklich empfehlenswert muss man mal mit erlebt haben. Was sehr schade war das der Müll von der Bar an den Strand gespüllt worden ist und nicht gleich beseitigt worden ist. Was nicht im All inklusive Paket enthalten ist z.B. Shisha 18$, Cocktails die sehr klein ausfiehlen 14$ auch Souveniers ist alles zu übertrieben teuer. Wir waren schon auf einer anderen Insel da wars es bei weitem nicht so teuer. Aber im großen und ganzen war es ein toller und schöner Malediven Urlaub.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Anika (19-25)

Mai 2013

Traumurlaub!

5.8/6

Dieses Hotel ist der ABSOLUTE Traum ! Jede Bewertung die ich hier eintragen könnte wäre nicht genug für dieses Hotel ! Es ist ein wahres Paradise ! Überzeugen sie sich selbst ! Es war der schönste Urlaub meines Lebens !


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Gartenanlage
Strand
Strand
Strand
Zimmer
Gastro
Strand
Strand
Zimmer
Gastro
Strand
Gartenanlage
Lobby
Pool
Zimmer
Pool
Zimmer
Strand
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Strand
Strand
Strand
Sonstiges
Sonstiges
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Pool
Pool
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Zimmer
Zimmer
Strand
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Gastro
Gäste beim säubern des Strandes
Strandabschnitt
Strandabschnitt
Strandabschnitt
Strandabschnitt
Strandabschnitt
Strandabschnitt
Die
Die
Strandabschnitt
Strandabschnitt
Auswahl
Zustand der Villen
Ohne Worte
Ohne Worte
Müllverbrennung auf der Nachbarinsel
Vermüllter Strand
Kaputter Steg
Seegras und Müll
Ohne Worte
Restaurant
Verrottete Auflagen
Kaputte Dächer
Blanken am Pool gefährlich !!!
Vermüllter Strand
Ohne Worte
Abgewohnt
Liege vor der Villa, Müllstrand
Weg von den Wasservillen zum Restaurant
Terrasse Wasservilla
Bett
Bad
Bad
Massage
Wasservillen
Bett
Blick von Restaurant auf Pool
Steg von Wasservillas zur Insel
Bungalow
Nachspeisenbuffet
Obstbuffet
Pool
Bar
Korallen
Kacheln
Kacheln
Weg zu den Wasserbungi´s
Keine Bademöglichkeit