Occidental Menorca

Occidental Menorca

Ort: Punta Prima

64%
4.0 / 6
Hotel
3.8
Zimmer
3.7
Service
4.2
Umgebung
4.7
Gastronomie
3.9
Sport und Unterhaltung
4.6

Bewertungen

Jürgen (46-50)

Mai 2019

VORSICHT! Es gibt wesentlich bessere Hotels!

1.0/6

Im Allgemeinen ist die Anlage sehr schön und neu gestaltet worden. Aber aber aber!!!! Im Detail eine große Katastrophe!! In vielen Punkten verdeckte und horrende Zuzahlungen erforderlich. Beispiele: 1. Nicht alles in AI, sehr viele Getränke müssen zugezahlt werden 2. Parkgebühren 5,00 Euro pro Tag. 3. Gebühren Safe 5,00 Euro pro Tag. 4. Late Check-Out 50,00 Euro für 3 Stunden. 5. Badetuchwechsel kostet 1,50 Euro. Was die Gäste betrifft, finden man hier sehr wenig deutschsprachige Urlauber.


Umgebung

4.0

Die Lage ist relativ gut. Nur wenige Minuten vom Strand entfernt.


Zimmer

1.0

Beim ersten Blick hinterlässt das Zimmer einen sehr schönen und guten Eindruck. Jedoch beim genaueren Hinschauen kommt das GRAUEN! Die Reinigung ist leider sehr rudimentär. Überall Haare, auf dem Boden, der Toilette und hinter/neben dem Waschbecken. Der Blick unters Bett ist leider auch nicht besonders schön. Das Staubwischen scheint ein Fremdwort zu sein. Der Ledersessel, die Nachtische, etc. sind voller Staub.


Service

1.0

Der Service ist einfach unterirdisch. Vor allem fehlt es an der Rezeption an Hilfsbereitschaft und Kompetent. Die Freundlichkeit war hier leider völlig zu vermissen. Beispiel. Ein gewünschter Late Check-out sollte für 3 Stunden 50,00 Euro kosten. Absoluter Wucher. Und die Problematik diesbezüglich wurde erklärt durch die Auslastung. In diesem Fall leider völlig unwahr. Das Hotel war höchstens zu 60% ausgebucht. Erkennen konnte man dies an den vielen leerstehende Zimmer, die einen Einblick auf ni


Gastronomie

2.0

Der Speisesaal ist sehr sehr laut. Das Quietschen dem Stühlerücken kann einen wahnsinnig machen. Warum kommt man hier nicht auf die einfache Idee, unter den Stühlen Filzgleiter anzubringen. Problem behoben. Denken ist in diesem Hotel leider Glückssache. Das Essen ist jedoch für 3* jedoch völlig ok. Die Außenterrasse ist sehr schön und groß.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Fitness-Studio ist mit qualitativ hochwertigen Geräten ausgestattet. Dazu sehr geräumig und hell. Sehr zu empfehlen.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Jasmin (36-40)

September 2018

Nicht zu empfehlen!

3.0/6

Viel zu lautes Hotel! Nicht geeignet bei Wunsch der Erholung und bei Reise mit Kleinkind. Animation rund um die Uhr und das vielleicht zu laut!


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Hellhörig. DZ viel zu klein, Bett defekt


Service

5.0

Sehr nettes Personal an der Rezeption!


Gastronomie

3.0

Essen war gut. Service sehr schlecht alle meistens schlecht gelaunt und gestresst. Tische und Kinderhochstühle verdreckt und unhygienisch!


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Sylvia undRudolf (56-60)

September 2018

Eher Familienhotel mit Kindern zu empfehlen.

4.0/6

Sehr nettes Hotel, unser Zimmer im obersten Stock war neu und sehr gut ausgestattet. Gutes Bett und schönes Bad. Großer TV mit deutschen Programmen. Unseren Balkon konnten wir benützen, kein Gegenüber auf gleicher Höhe, die anderen schauen sich durch enge Bauweise der Blöcke direkt ins Zimmer, wie bei peep show. Freundliches und hilfsbereites Personal, leider nur eine Dame deutsch sprechend (erst am letzten Tag erfahren). Sehr gutes Essen und große Aswahl. Auch Terasse im Freien sehr schön.


Umgebung

2.0

Strand ca. 400 Meter entfernt war leider der Schlechteste von ganz Menorca. Hat zwar blaue Flagge, aber sehr viel Gras und starke Wellen. Nicht zum Baden geeignet. Nur wenige Lokale und zwei Supermärkte. Für Ruhesuchende sehr gut und für Familien. Gibt schöne Buchten in der Nähe, aber zu Fuß zu weit weg und mit der Lilliputbahn auf Dauer zu teuer. Hin und retour pro Erwachsenen 7,-- Euro. Praktisch kein Abendprogramm im Ort möglich. Fahrt zum Hotel wäre nur ca. 20 Minuten. Ausflugsziele nur mit


Zimmer

6.0

Sehr groß, im obersten Geschoß, daher kein direktes Gegenüber. Gutes Bett, schönes Bad mit WC extra. Großer TV mit deutschen Programmen.


Service

6.0

Hatten vom Empfang bei der Ankunft an der Rezeption über Servierpersonal in den Bars und Speisesaal bis zum Zimmerservice überhaupt nichts zu bemängeln. Immer rasch, hilfsbereit und sehr freundlich (auch ohne trinkgeld!)


Gastronomie

6.0

Große Speisenauswahl, Viele Vor-, Haup-, Nachspeisen. Frisch gepresste Säfte von verschiedenen Früchten. Atmosphäre im Speisesaal: sehr laut durch viele Familien mit Kindern. Immer Kindergeschrei, daher entspanntes Abendessen nicht möglich. Viele wirklich schlimme Kinder und überforderte Eltern.


Sport & Unterhaltung

2.0

Fitnesskammer immer voll. Spa wäre okay und schön, aber bis 12 Uhr Kinder erlaubt und dann Sauna mit Badebekleidung. Unmöglich, unhygenisch und geht für uns gar nicht. Es gab 10 Liegen und wir mußten 2 Stunden warten, bis wir welche ergatterten. Gibt nur 1 Handtüch für Schwimmen, Liegen und sauna! Badehaubenpflicht, wie im Mittelalter! Entertainment sehr gut, besonders Abenshows. Leider waren auch nach 22 Uhr sehr viele Kinder im saal. Störten die Vorstellungen, kletterten auf die Bühne und dazw


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Oliver (46-50)

September 2018

Sehr schöne und saubere Hotelanlage in Punta Prima

6.0/6

Das Hotel Occidental Menorca (ehem. Barceló Pueblo) in Punta Prima ist eine sehr gepflegte und saubere Hotelanlage im Süd-Osten der Insel. Es ideal für Familien oder als Ausgangspunkt für diverse Ausflüge und Inseltouren.


Umgebung

6.0

Das Hotel befindet sich ungefähr 15 Autominuten vom Flugplatz entfernt im Süd-Osten der Insel in Punta Prima. Man erreicht schnell die Hauptstadt Maó (Mahon) entweder mit dem Mietauto (ca. 15 Minuten) oder mit einem öffentlichen Bus (ca. 20 Minuten). Die sehr schöne Badebucht "Binibequer Beach" befindet sich auch in der Nähe.


Zimmer

6.0

Unser Doppelbettzimmer mit Halbpension im Block 3 "Ferreries" war mit einem Flat-TV, kleinem Schreibtisch, Kühlschrank, Kleiderschrank, 2 Sessel, Nachttischen mit Lampen, Balkon mit Sitzgelegenheiten und Wäscheständer, Dusche, WC, Waschbecken und einer Klimaanlage ausgestattet. Es war immer sauber und machte einen modernen Eindruck. Nicht zu empfehlen sind die meisten Zimmer im Block 1 und Block 2, da diese nah an den Servicebereichen liegen (z.B. Küche, Angestelltenwohnungen...). Der Balkonbere


Service

5.0

Zum Service kann ich nicht viel sagen (hatte keine Probleme), war im großen und ganzen sehr zufrieden. Das Personal in der Lobby war immer sehr freundlich und hatte immer ein Lächeln im Gesicht.


Gastronomie

5.0

Die Gastronomie des Hotels bietet zu 70% regionale Speisen an. Die Auswahl variierte etwas – fand ich ok. Wie schon in meinen anderen Bewertungen beschrieben: Man sollte sich nicht am ersten Tag gleich alle Gerichte auf den Teller packen! Das Restaurant ist recht groß und hat auch eine Außenterrasse. An verschiedenen Abende gab es auch immer mal einen speziell italienischen, französischen oder spanischen Buffet-Bereich. Der Kaffee aus den Automaten schmeckte erstaunlicherweise ganz gut (ich habe


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt einen Plan (riesiger TV-Monitor), den sich jeder Hotelbesucher anschauen kann. Hier stehen sämtliche Aktionen für Fitness, Wellness, Animationen und Entertainment zur Auswahl. Die Poloanlage besteht aus 2 Swimmingpools und einen Baby-Pool mit Plätscherpils.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gabi (51-55)

August 2018

Schönes Hotel

6.0/6

Das Essen war super die l Liegestühle standen leider sehr eng zusammen. Sehr freundliches Personal. Der Strand hat leider einen unangenehmen Duft da die WC in das Meer geleitet wird.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jonas (36-40)

August 2018

Gutes Hotel mit Lauter Geräuschkulisse

4.0/6

Hellhörige Zimmer, Wassersprenger Geräusche von 02:00-04:00 Uhr, Abend Animation bis Ca. 0:00 Uhr, ( Zimmer in der Nähe, es war sehr laut ) Wenig Personal ( Service ) Keine Deutschsprachigen Kids-Club Mitarbeiter ( Ab 3 Jahre Kids-Club Abgabe )


Umgebung

5.0

Sehr gute Lage


Zimmer

3.0

Hatten Ärger mit einem Defekten Bett, das wurde notdürftig repariert ( Haustechnik ) Nach nochmaliger Beschwerde wurde dann das komplette Bett getauscht


Service

3.0

Sehr wenig Service Personal, daher lange Wartezeiten


Gastronomie

4.0

Essen ist sehr gut und frisch


Sport & Unterhaltung

4.0

Genügend Angebote


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Tabea (26-30)

Juni 2018

Schönes Ambiente trotz einiger Makel

4.0/6

Schöne Anlage, Sauberkeit (vor allem in Zimmer und Restaurant) lässt aber teilweise zu wünschen übrig! Personal großteils nicht die Freundlichsten.


Umgebung

5.0

Es sind nur ein paar Schritte zu Fuß zum mehr (200 m)! Das Meer ist traumhaft, erinnert ein bisschen an Karibikwasser und geht viele Meter relativ flach hinein. Am Strand gibt es auch einen Supermarkt, der eine gute Auswahl an Getränken und sonstigen Lebensmitteln hat. Wir waren mit 9 Monate altem Baby dort und es gab auch eine gute Auswahl für Babys (Pampers, Hipp Gläschen, Quetschis etc. )!


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind mega klein. Wir hatten ja zusätzlich noch ein Baby-Reisebett drinstehen und hatten kaum mehr Platz uns zu bewegen ... das Bad war ok von der Größe und gut war auch, dass das WC noch durch eine Türe abgetrennt war. Auf dem Balkon gab es neben Sitzmöglichkeiten auch noch einen Wäscheständer. Das Bett war sehr unbequem, die Matratze war durchgelegen.


Service

3.0

Der Service ließ zu wünschen übrig. Im Restaurant waren die Bedienungen meist recht mürrisch und die Hochstühle sahen aus ... unter aller Sau. Es hing immer noch das halbe Essen des vorigen Kindes drin :-( Es wurde auch kaum Deutsch gesprochen, obwohl viele Deutsche da waren!


Gastronomie

4.0

Es wurde täglich Showcooking gemacht. Außerdem gab es immer ein reichhaltiges Angebot, oft waren die Sachen aber nicht mehr wirklich warm (außer die vom Showcooking)!


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab ein gutes Angebot. Wir haben es aber leider nicht benutzt !


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Patrick (31-35)

Mai 2018

Sehr schönes, kinderfreundliches Hotel

5.0/6

Sehr schönes Hotel mit kleinen "Schwächen". Sehr familienfreundlich und vor allem kinderfreundlich. Service beim Essen ließ zum Teil zu wünschen übrig, da ein Teil der Belegschaft total überforder war. Der großteil der Mitarbeiter ist jedoch sehr nett, hilfbereit und schnell. Sowohl beim Essen als auch beim restlichen Service des Hotels.


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels ist perfekt. Es ist nicht weit vom Strand entfernt. In der Nähe des Hotels sind sehr viele "kostenlose Parkplätze", so dass man sein gemietetes Auto sehr gut abstellen kann.


Zimmer

4.0

"Kleine Zimmer" dies ist jedoch nicht schlimm, da alles vorhanden ist, was man benötigt. Sogar ein kleiner Kühlschrank und Safe (gegen Gebühr) sind im Zimmer. Die Zimmer sind jedoch sehr hellhörig. Zimmerwunsch mit Blick richtung "Meer" wurde erfüllt. Besten Dank.


Service

6.0

Der Service ist immer sehr nett und zuvorkommend. Fragen werden immer nett beantwortet bzw. geklärt. Der Service im Hotel lässt nicht viel zu wünschen übrig. Weiter so.


Gastronomie

3.0

Ein Teil der Belegschaft in der Gastronomie war leider sehr überfordert. Dies führte dazu, dass man teils "kaltes" Essen erhielt. Erfahrende Mitarbeiter sollten die unerfahrenen besser beobachten bzw. anlernen. Dies trifft jedoch nur auf max. 20% der Mitarbeiter in der Gastronomie zu. Der größte Teil ist jedoch sehr nett und zuvorkommend. Unter anderem am Eingang des Speisesaals sitzt eine sehr nette Dame, welche uns bereits am 2. Tag kannte und bei Begrüßung Deutsch mit uns sprach. Wir waren 7


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebote gab es genügend bei dem Hotel - wurden jedoch von uns nicht / kaum genutzt. Jeden Tag gab es andere Spiele am Pool. Jedoch haben wir da auch nichts mitbekommen, da wir uns kaum im Hotel aufhielten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Wolfgang (61-65)

Oktober 2017

Aussen hui innen verbesserungs bedürftig

3.0/6

Lobby i.O. Die Aussenanlage macht auf ersten Blick einen gepflegten Eindruck. Zimmer und Innenbeteich aber schmuddelig. Essen nicht sehr schmackhaft. Die Auswahl könnte grösser sein.


Umgebung

4.0

Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Gerhard (36-40)

August 2017

Befriedigendes Hotel an einem schönen Urlaubsort

3.0/6

Schlichte und hellhörige Zimmer, aber sauber und täglich gereinigt. Reichhaltiges und gutes Buffet, die Kritik den angeblich zu kalten Speisen teile ich nicht, man muss dann jeweils etwas warten, bis Neues geliefert oder zubereitet wird. Service unkoordiniert und dadurch bei grossem Ansturm heillos überfordert, hier fehlt eindeutig ein chef de rang,der die Leute dirigiert. Strand sauber,Liegen kosten nicht wenig und man versucht, durch mehrmalige Kontrolle auch mehrfach abzukassieren, ein billiger Trick, weil sie darauf spekulieren, dass Gäste ihre Quittungen wegwerfen oder nicht mehr finden, als ich dem einen Typen das gesagt habe,hat das bei uns aufgehört. Der Ort ist nett, nicht allzu gross und fest in britischer Hand.


Umgebung

4.0

5 Minuten zum Meer, schöner Strand, Bushaltestelle vor dem Hotel, der Bus fährt stündlich in die Hauptstadt.


Zimmer

3.0

Einfach, hellhörig, aber sauber.


Service

1.0

Unkoordiniert und dadurch bei grossem Ansturm heillos überfordert, hier fehlt eindeutig ein chef de rang,der die Leute dirigiert.


Gastronomie

3.0

Reichhaltiges und gutes Buffet.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Verena (31-35)

Juni 2017

Durchschnitt

4.0/6

Eine schöne, gepflegte Anlage in Strandnähe. Was uns nicht gut gefallen hat waren die kleinen, hellhörigen Doppelzimmer und das Essen hat uns oft nicht geschmeckt (lauwarm, viele Wiederholungen). Da hatte ich für den doch recht hohen Preis mehr erwartet. Die Mehrzahl der Gäste kam (im Juni 2017) aus Italien und Frankreich, Animation und Kinderbetreuung in den entsprechenden Sprachen. Großer Hit war der Kinder Spaß Pool, für (kleine) Kinder wirklich spitze! Das Personal war sehr freundlich. Unbedingt Auto mieten und die Insel erkunden. Wir kommen wieder nach Menorca, aber wahrscheinlich ein anderes Hotel dann.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Daniel (26-30)

Juni 2017

Insgesamt ein schönes, sauberes Familienhotel

5.0/6

Sauberes Familienhotel, ideal für Kleinkinder. Hauptsächliche Italiener, Franzosen und Engländer als Gäste. Angenehme Atmosphäre. Für Ruhesuchende ist das Hotel eher ungeeignet, da hier sehr viele Familien mit Kleinkindern und Babys Urlaub machen.


Umgebung

5.0

Der schöne Sandstrand ist innerhalb von 2 min zu erreichen. Im Ort gibt es eine Handvoll Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten. 1x in der Woche findet ein kleiner Markt statt Der nächste Ort Saint Lluis ist ca. 4 km entfernt, die Hauptstadt Máo (Flughafen) weitere 4 km. Es fährt auch regelmäßig ein Bus direkt vor dem Hotel. Es lohnt sich, einen Mietwagen zu nehmen und die schönsten Strände der Insel (u.a. ca. 40 min Richtung Südwest) zu erkunden.


Zimmer

4.0

Das Zimmer gut und modern ausgestattet. Wir hatten leider ein sehr kleines Doppelzimmer im Erdgeschoss zur Straße hin. Das Zimmer war sehr hellhörig (Nachbarn, Flur). Wir hätten das Zimmer gegen einen Aufpreis tauschen können, aber das war uns zu teuer.. Es hätte lediglich etwas mehr Ablagefläche im Bad sein können. Einen weiteren Minuspunkt gibt es für den viel zu schwer aufschiebbaren Schrank und den Kellergeruch, der von Anfang an im Zimmer war. Die Betten sind auch sehr gut.


Service

5.0

Jeden Tag neue Handtücher. Beim Essen hat man relativ schnell sein Getränk bestellen können und es wurde relativ fix frisch eingedeckt. Moderate Getränkepreise beim Essen. Die Hotelanlage wurde mehrmals am Tag gereinigt. Wir sind um 9 Uhr im Hotel angekommen. Leider durften wir nicht frühstücken und das Zimmer war erst ab 12 Uhr bezugsfertig (das ist aber vielleicht auch Standard?)


Gastronomie

5.0

Große Auswahl an Speisen, vorallem Salat. Viele Sachen wurden frisch zubereitet (Fleisch, Fisch, Pasta und Pizza). Die vorbereiteten Speisen waren eher lauwarm und wenig gewürzt Zum Frühstück gab es auf der Terasse viele frisch gemixte Säfte! Der Geräuschpegel im Speisesaal glich dem einer Bahnhofshalle. Aber auf der Terasse konnte man gemütlich sitzen und es war immer ein Plätzchen frei; die Kellner helfen auch gerne bei der Auswahl eines Tisches.


Sport & Unterhaltung

5.0

Nicht aufdringliche Animation, wer nicht will, muss nicht. Es findet auch nur an einem der beiden Pools Wasserspiele statt. Fitnessstudio ist gut mit modernen Geräten ausgestattet. Es gibt einen Extrabereich für Trimmdich und Kinder, sowie Beachvolleyball, Minigolf, Fußballplatz, Tennis, Baskteball. Dadurch wird das Ganze etwas entzerrt. Animation am Abend findet in einem abgetrennten Raum statt und somit dringt auch kein Lärm nach draußen. Im Wellnessbereich wird ein Thermalbecken und Massa


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Arabella (26-30)

Juni 2017

War eine Reise wert.

5.0/6

Sehr schönes Familien Hotel. Wir waren sehr zufrieden. Menorca ist eine Reise wert. Wir kommen wieder. Wenn man eher Ruhe und Erholung sucht würde ich das Hotel nicht empfehlen. Ist wirklich eher ein Familienhotel. Glaube als Rentner fühlt man sich hier auch nur wohl wenn man sich von der Kinderlautstärke nicht aus der Ruhe bringen lässt. Wir sagen Danke für den schönen Urlaub.


Umgebung

5.0

Schneller Transport vom Flugplatz. 3 kleine Supermarkt in der Nähe und Restaurants die man zu Fuß erreichen kann. Ein Arzt ist auch direkt gegenüber vom Hotel. Leider wenig bummel Möglichkeiten. Es sei den man fährt ein Stück. Es Lohnt sich ein Auto oder ein Roller zu mieten und die traumhaft schöne Insel und die Buchten anzugucken.


Zimmer

3.0

Zimmer sind leider sehr klein. Da wir auch noch ein Babybett im Zimmer hatten könnte man kaum sein Koffer auf'n Boden aufklappen. Wenig Ablage im Badezimmer und Schränke auch sehr klein. Sehr hellhörig die Zimmer. Ob Baby Geräusche oder schnarchen und reden von den Nachbarn. Zimmer wurden jeden Tag gereinigt und frische Handtücher. Balkon groß genug zum sitzen und Wäsche zu trocken. Balkon Gitter sind auch sehr hoch. Mini bar gegen Aufpreis möglich. Man kann aber im Supermarkt seine Getr


Service

5.0

Alle sehr nett und freundlich. Man muss aber Glück haben an der Rezeption wird sehr wenig deutsch gesprochen.


Gastronomie

5.0

Frühstück wiederholt sich immer wieder. Aber es gibt alles was das Herz begehrt. Sei es Müsli, verschiedene Eier, Brötchen oder Brot, verschiedene Wurst und Käse, Marmelade kann man abfüllen oder in Plastik Behältern benutzen. Kaffee, Tee und jeden Morgen 3-4 verschiedene frisch gepräste Säfte. Mittagessen war abwechslungsreich. Auch hier wiederholt sich zB Pommes Nudeln Pizza Reis. Was aber für die Kinder klasse ist. Abendessen auch Abwechslungsreich. Immer verschiedene Fleisch Sorten. Zu


Sport & Unterhaltung

5.0

Kinderpool ist einfach traumhaft. Da kommen die kleinen Gäste auch auf ihren Geschmack. Hab selten so ein tolles Kinderbecken gesehen. Leider macht der Kinderpool erst um 10 auf. Finde ich sehr spät. Sind auch sehr wenig liegen zur Verfügung. An den großen Pools oben sind sehr wenig Schirme. Am Stand kann man zwei liegen und einen Schirm für 15€ am Tag mieten. Fitnessraum hat alles was man braucht. Spa ist sehr teuer deshalb nicht genutzt. Strandhandtücher kann man für 10€ Pfand ausleihen,


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Iris (56-60)

Juni 2017

Kein Hotel für Alleinreisende

3.0/6

Ein Ferienhotel für Familien und Gruppen. Bunt und laut. Personal spricht wenig deutsch. Gäste überwiegend Engländer, Franzosen, Italiener und Spamier. Nur eine Handvoll deutsche Gäste. Viele Familien mit Kleinkinder.


Umgebung

6.0

Punta Prima ist ein kleiner Ort an dem es sich prima faulenzen läßt. Sandstrand, der sehr gepflegt ist und ein tolle Wasserqualität hat. Sehr gute Möglichkeiten mit dem Bus die Insel zu erkunden. Busse fahren stündl. direkt vor dem Hotel ab.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind gut eingerichtet. Gute Betten. Vorsicht! Die schweren Zimmertüren fallen nicht immer ins Schloß, und dann sind sie nicht verriegelt. Ist mir leider passiert, dabei hat man mir mein Strandkleid geklaut. Gelegenheit macht Diebe. Türe immer fest zuziehen!


Service

6.0

Freundliches Personal überall. Haben sich sehr um mich bemüht.


Gastronomie

4.0

Es war einfach zu laut und zu voll. Das Personal hat die Menge an Gästen kaum bewältigt. Da muß man viel aushalten können, wenn an jedem zweiten Tisch Kinder sind, viele einfach nur müde und nur brüllen. Das Essen hat immer gut geschmeckt und war abwechlungsreich.


Sport & Unterhaltung

5.0

Nette Animationsteam. Haben viel im Angebot. Sport und Spiel. Für jeden was dabei. Den ganzen Tag. Badelandschaft und Pool sind gut.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Susanne (51-55)

Oktober 2016

Hotel und Preis-Leistung enttäuschend

3.0/6

Eigentlich eine schöne Anlage, aber....schlechtes Essen, wenig Service, hellhörige viel zu kleine Zimmer


Umgebung

4.0

Nah am Strand, der allerdings sehr überschaubar ist. Kurzer Transfer zum Flughafen. Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe.


Zimmer

3.0

Zu klein, wenig Ablageflächen, zu schmales Bett, Bad schlecht beleuchtet, hellhörig und lieblos eingerichtet. Positiv: sauber, sehr guter W-Lan Empfang, gute Matratzen


Service

2.0

Das Personal wirkte, bis auf Aufnahmen, genervt und lustlos. Kein Lächeln, keine Nachfragen, fast alles Selbstbedienung. Speziell in der Poolbar häufig dreckiges Geschirr.


Gastronomie

1.0

Essen fad und geschmacklos sowie meistens kalt. Fast ausschließlich auf englische Gäste ausgerichtet. Alles stand ständig woanders und die Ausschilderung der Speisen war regelmäßig falsch. Für Allergiker gefährlich... Atmosphäre im Restaurant: laut und kantinenähnlich Terrasse: schön


Sport & Unterhaltung

4.0

Wellnessbereich und Fitnessraum: schön und gepflegt. Animation ok. Poolbereich: ausreichend Liegen und gepflegter Garten


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ramona (31-35)

September 2016

Schönes Hotel

5.0/6

Schönes und sauberes Hotel. Das Personal ist sehr nett und hilft immer gern weiter. Buffet ist vielfältig, nur etwas eingeschränkt für Leute die sich bewusst gesund ernähren. Die Zimmer sind schön ausgestattet und ebenfalls sauber. Die Aufteilung der Anlage ist super gelöst. Die Kinder haben ihren eigenen Bereich direkt neben dem Hauptgelände. Dort gibt es eine große Anlage mit Pools und Spielanlagen für die Kids. Auf dem Hauptgelände gibt es zwei weitere große Pools und einen sehr flachen für die ganz Kleinen. Dort sind Kinder aber kaum zu sehen, daher ist es dort insgesamt sehr ruhig. Das Klientel ist größtenteils verteilt auf Spanier, Italiener, Franzosen und Deutsche. Ich bin in dieser Woche wirklich nur vernünftigen, ruhigen und entspannten Menschen im Hotel begegnet. Zum weißen Sandstrand sind es nur ca. 300 m vom Hotel.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt ca. 2-3 Minuten Fußweg vom Strand entfernt. Zum Strand geht es bergab die Straße runter. Da Punta Prima generell sehr klein und ruhig ist, ist auch an der Straße nicht viel los. An der Strandpromenade gibt es zwei Supermärkte und mehrere Restaurants. Das war es dann auch an Unterhaltung. Es ist also der richtige Ort für jemand der es gern ruhiger mag. Der Sandstrand ist sehr schön und auch nicht überlaufen. Vom Flughafen Maó sind wir ca. 20 Minuten mit dem Transfer gefahren. Ein


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind auf mehrere Würfel auf der Hotelanlage verteilt. Das wirkt sehr hübsch und nicht so überladen, dennoch kann man auch hier Pech mit dem Zimmer haben, weil sich einige Blöcke sehr nah gegenüber stehen und man immer die blickdichten Vorhänge zuziehen muss um sich bei eingeschalteten Licht nicht ins Zimmer gucken zu lassen. Das trifft aber nicht für alle Zimmer zu. Die Zimmer sind sehr schön hergerichtet. Auf jedem Balkon steht ein Wäscheständer, was ich total super finde, da man dor


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

5.0

Das Buffet am Morgen und Abend ist sehr vielfältig. Abends gibt es auch jeden Tag unterschiedliche Mottos, also noch mehr Abwechslung. Nur für jemand der sich sehr gesund ernährt, also z.B. auf Frittiertes und Weißmehl verzichtet, wird die Auswahl etwas enger. Abends gibt es zum Dessert viele süße Kuchen, Cremes und Eis. Komisch fand ich, dass es abends eine größere Auswahl an Obst gab, als am Morgen. Aber insgesamt kann man sagen, dass beim Essen jeder etwas Leckeres findet und satt wird. Es is


Sport & Unterhaltung

4.0

Mittags gibt es an einem Pool immer mehrere Animationen, für die man sich anmelden kann. Dazu gehören z.B. Aqua-Gymnastik und irgendwelche Spielchen. Die Animationen werden von lauter Musik untermalt. So macht es auch mehr Spaß. Für jemand der am Pool liegt, sollte dies auch nicht weiter störend sein, da die Animationen nur ca. eine Stunde laufen und es dann wieder ruhig ist. Zusätzlich gibt es im unterem Bereich des Hotels noch ein Fitnesscenter und ein Spa-Bereich. Das Fitnesscenter habe ich


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tobias und Melanie (26-30)

September 2016

Schöner Urlaub!

5.0/6

Das Hotel liegt im Ort Sant Lluis in der Gegend Punta Prima ca. 45 Minuten vom Flughafen entfernt. Es liegt umzäunt an einer Straßenecke und ca. 5 Gehminuten vom Strand entfernt. Im Hotel gibt es im zentralen Bereich zwei Salzwasserpool's und ein kleines Kinderbecken. In diesem Bereich befindet sich auch noch eine kleine Poolbar. Ein wenig von der Rezeption entfernt gibt es dann noch einen Süßwasserpool und ein großes Kinderbecken mit Rutschen usw. In diesem Bereich gibt es ebenfalls eine kleine Bar. Dieser Bereich liegt hinter dem Parkplatz ein wenig unterhalb der Rezeption, den man nur mit der Zimmerkarte durch ein Tor betreten kann. Insgesamt ist das Hotel sauber und der Service gut. An der Rezeption wurde der Check-In sogar auf Deutsch durgeführt. Das Hotel machte für uns eher den Eindruck auf ein Familienhotel. Es waren sehr viele Familien auch mit kleinen Kindern unter den Gästen.


Umgebung

6.0

Wie gesagt befindet sich das Hotel ca. 5 Gehminuten vom Strand entfernt der sehr sauber war. Zwei Liegen und ein Sonnenschirm kosten 15 Euro pro Tag. Das Wasser im Meer war sehr klar und sauber. Selbst in Bereichen in denen man nicht mehr stehen konnte, konnte man dennoch bis auf den Grund sehen. In unmittelbarere Nähe des Strands befinden sich mehrere kleine Bar's und Restaurant's. Auch gibt es mehrere kleine Supermärkte in denen man sehr günstig Getränke und auch sonst alles mögliche für den U


Zimmer

4.0

Die Zimmer im Hotel sind auf 9 verschiedene Häuser aufgeteilt. Wir hatten eins im Haus 9. Wir hatten ein Doppelzimmer. Dies war eher klein, so dass man kaum zwei große Koffer nebeneinander am Boden stehen lassen konnte. Im Zimmer war ein Bad mit großer begehbarer Dusche mit Glaswand und einer mit einer Schiebetür extra abgetrennter Toilette. Außerdem ein Doppelbett mit durchgehender Matraze mit einer großen Decke und einem kleinen Balkon. Es gab einen Safe (gegen Gebühr von ca. 3 Euro pro Tag) u


Service

5.0

Der Service war unserer Meinung nach gut. Die Kellner waren stets freundlich und bemüht. Auch wenn mal bei einer Bestellung wegen Sprachbarrieren etwas schiefging, war das kein Problem. Einige hatten sogar ein paar Deutschkenntnisse.


Gastronomie

5.0

Zum Frühstück gibt es eigentlich alles was man normalerweise benötigt. An mehreren Stationen kann man sich selbst Kaffee, Capuccino etc. holen und nebenan verschiedene Säfte. Außerdem werden auf der Außenterrasse täglich frische Säfte zubereitet. Sonst hat man die Auswahl zwischen mehreren Brötchen, Toast, verschiedenem Gebäck, Müsli, Wurst, Käse, frisch zubereiteten Eiern mit Speck und einer reichhaltigen Gemüseauswahl. Beim Frühstück hat es einem an nichts gefehlt. Das Abendessen war ebenfall


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt die Möglichkeit Minigolf, Volleyball, Basketball, Tischtennis und Tennis zu spielen. Jedoch gegen eine entsprechende Gebühr. Da wir nichts davon genutzt haben, können wir auch sonst nichts dazu sagen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Beate (51-55)

September 2016

Toller Urlaub mit Entspannungseffekt- gern wieder!

5.0/6

Familienfreundliches Super-Hotel, in dem kaum Wünsche offen bleiben!!! So gut wie einziger Kritikpunkt: Marmelade, Butter, Margarine etc. ist beim Frühstück nur einzeln verpackt erhältlich. Dadurch fällt viel zu viel Plastikmüll an.


Umgebung

5.0

Sehr gute Lage, nur eine kurze Straße hinunter bis zum Meer, zu Supermärkten etc. und Restaurants. Zur Insel-Hauptstadt Mahón (Flughafen) waren es 20 Min. mit dem Bus (1 Fahrt nur ca. 1,30 Euro). Bushaltestelle gegenüber dem Hotel. Der Hafen von Mahón ist sehenswert, sehr eindrucksvoll die Fahrt mit der Bimmelbahn nach Binibecar, der weißen Stadt am Meer. Zustieg etwa 200 m vom Hotel entfernt.


Zimmer

3.0

Unser Zimmer war recht klein, es gab nur wenig Stauraum. Kleiderhaken, Wasserkocher und Radio fehlten. Frühmorgens wurden wir oft durch laute, rollende Koffer auf dem Asphalt direkt vor unserem Fenster geweckt. Man gewöhnte sich aber daran. Hellhöriges Zimmer. In der schlecht regulierbaren Dusche fehlte es an Ablageplatz. Nachts gab es zum Glück nur wenig Lärm, außer mal eine WC-Spülung vom Zimmer nebenan.


Service

6.0

Das mehrsprachige Personal war stets gut gelaunt, immer positiv gestimmt. Fragen wurden sofort, kompetent und dabei sehr freundlich beantwortet. Man erkannte sofort: Jeder Mitarbeitende gab sein Bestes und arbeitete engagiert zum Wohle aller Gäste!


Gastronomie

6.0

Das Essen schmeckte ganz hervorragend: eine Super-Auswahl an Speisen, tägl. mind. 4 bis 5 verschiedene Fleischsorten. Beilagen en masse. Es gab Gerichte für jeden Geschmack, selbst Vegetarier fanden eine gute Auswahl an Speisen vor. Das Nachspeisensortiment übertraf alles. Im Speisesaal ging es öfters etwas zu laut zu, verursacht durch das ständige Auf- und Abräumen von Tellern und Besteck. Zudem gab es dort viele Schreikinder.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Poolanlage war sehr gepflegt und sauber. Es gab dort reichlich Platz für jeden Urlauber. Tägl. wurde Wassergymnastik angeboten. Das Animationsteam arbeitete mit Spaß und großem Engagement fast rund um die Uhr. Großes Kompliment vor allen Dingen auch für die tollen Abendprogramme. Großer Spaß- und Entertainmenteffekt!!! Hier waren echte Profis am Werk - viele Auftritte waren wirklich fernsehreif!!!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ernestine (61-65)

September 2016

Babyhotel in Strandnähe. Nicht für Ruhesuchende!!!

4.0/6

Schöne Anlage für Familien mit Kindern. Ausreichend Liegemöglichkeiten an den Pools zum Teil mit Schirmen. Separater Familienteil mit Miniclub und Kinderpool sowie div. Animationen für Kinder. Zu empfehlen aber nur bis spätestens Ende September, da dann alles möglich geschlossen wird und nicht mehr genutzt werden kann ( zum Beispiel: Familienbereich mit Kinderpool und Animation, Bar und Restaurant Aria im Familienbereich geschlossen). Wer Ruhe sucht sollte einen Bogen um das Hotel machen.


Umgebung

4.0

Gute Lage, kurze Wege, Bushaltestelle nach Mahon vor der Tür. Bus fährt pünktlich jede Stunde ca. 25 Minuten zum Busbahnhof. Transfer zum Flughafen Mahon ca. 30 Minuten. Strand ist nicht so schön aber recht nah. Flach abfallend für Nichtschwimmer geeignet. Bewachter Strand. Zu empfehlen ist die Fahrt mit der Bimmelbahn zu div. Buchten in denen man Schnorcheln und schwimmen kann.


Zimmer

4.0

Zimmer war ausreichend groß und modern eingerichtet. Da wir ein Eckzimmer zur Straße hatten, sehr leise. Gut funktionierende Klimaanlage mit zentraler Steuerung auf 21 Grad eingestellt. Im Bad gab es ausreichend Stauraum, was leider nicht in jedem Hotel der Fall ist. Guter W-LAN Empfang im Zimmer und in der gesamten Anlage. Minibar und TV . Balkonmöbel und Wäscheständer vorhanden.


Service

4.0

Personal durchweg freundlich. Beschwerden wurden sofort weitergeleitet und Mißstände behoben (Glühbirne getauscht, Dichtungsring in der Dusche erneuert).


Gastronomie

5.0

Umfangreiches Büfet. Für jeden Geschmack etwas dabei. Regionale Produkte, Gemüse aus dem eigenen Garten. Zu jeder Zeit frische Speisen in ausreichender Zahl vorhanden. Täglich Fisch und landestypische Gerichte, sowie mehrmals Spezialitäten im Außenbereich. Durch die extrem hohe Anzahl an schreienden Babies im Speisesaal verstand man jedoch sein eigenes Wort nicht mehr. Es war eigentlich nur im Außenbereich zu ertragen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wellnessanlage nicht genutzt. Wassergymnastik und div. Geschicklichkeitsspiele wurden angeboten und reichlich genutzt. Allabendliche Shows der Animareure und gute Externe Gruppen, wie Zum Beispiel Flamenkodarbietung. Großes Lob an die Animation. Beste Showdarbietungen und excelente Tanzeinlagen. Poolanlage super, bis jedoch Ende September der Familienbereich geschlossen wurde und daher die Kinder mit Schlauchboot, Luftmatratzen, Ringen und Ballspielen die Nutzung des Pools in der zweiten Woche u


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Amelia (19-25)

August 2016

Unbedingt wieder!

6.0/6

Hotel sehr sauber. Zimmer modern, mehr wie erwartet. Tolles Hotel , nicht nur für Kinder sondern auch für Paare ☺️ beim buffet sehr große Auswahl , jedoch sollte man auf der Terasse sitzen, da es im essensaal sehr laut werden kann. Lage top ! Bindung an busse vorhanden. Strand wunderschön , entlang vom Strand befinden sich ein paar Restaurants ☺️ Auf jeden Fall zu empfehlen :)


Umgebung

6.0

Ca. 200 m zum Strand


Zimmer

6.0

Flachbildferseher , Klimaanlage , Balkon , regendusche, abgetrennte toilette, großer Wandschrank


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Minigolf, Tennis , Basketball , Volleyball - Alles in der Anlage des Hotels! 5 Pools, - 2 sehr schöne Kinder Pools Abends und tagsüber Animation


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Raed (61-65)

Juli 2016

Viele Kinder und doch ruhig

5.0/6

Das Hotel war überwiegend mit jungen französischen oder italienischen Familien mit ihren Kindern belegt. Wir empfanden die nicht als störend. Irgendwie hatte alles ein gewisses Niveau. Das Essen empfanden wir als ausgezeichnet. Gefreut haben wir uns über die frischen Smoothies am Morgen. Die Getränkepreise zu den Mahlzeiten empfanden wir mit 2,20 € für ein Glas Wein oder Bier als günstig. 0,5 l Mineralwasser 1,8 €


Umgebung

4.0

Da wir täglich Ausflüge unternahmen war die Lage zweitrangig. Der weg zu 350 mtr. entfernten Strand war kein handycap. Der Transfer war mit 40 Minuten akzeptabel


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Patricia (19-25)

Juli 2016

Traumurlaub

6.0/6

Das Hotel entsprach unseren Erwartungen - gutes Essen, Animation: für jeden etwas dabei, Zimmer sehr sauber.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marion (61-65)

Juli 2016

Immer wieder gerne.

6.0/6

Wir sind schon 14 mal in diesem Hotel gewesen.Wir sind sehr zufrieden.service sehr gut.Verpflegung sehr gut.Wirfreuen uns schon im Juni wieder auf Menorca zu sein.


Umgebung

6.0

Mit dem Bus 25 Minuten.


Zimmer

5.0

Sehr gute Matratzen.TV ,gr.Schränke,Balkon mit Wäscheständer.


Service

6.0

Wir hatten weder Wünsche noch beschwerden,war immer alles gut.Die Zimmer waren immer sauber.


Gastronomie

6.0

Sehr viel Auswahl.Morgens auch Frischgepesste Säfte.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wie nutzen das Angebot in der Anlage nicht.Wir laufen viel in der schönen Umgebung.Den Cami de Cavalls von Punta Prima bis Mao.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabrina und Jan (36-40)

Juni 2016

Wir werden dieses Hotel nicht noch einm. besuchen

3.0/6

Wir waren mit unserer 1 1/2 jährigen Tochter un Ihren Großeltern für 7 Tage vor Ort. Genutzt haben wir ein Familienzimmer. Leider muß man sagen, dass das Zimmer doch schon in die Jahre gekommen ist und hier eine Renovierung von Nöten wäre. Die Anlage selber war sauber und schön angelegt. Der Kinderbereich ist leider für unter 3 Jährige eher weniger ausgelegt. Der Kinderpool selber ist wirklich schön, aber war für unsere Tochter viel zu tief. Insgesamt muß man sagen, dass es im Detail größere Mängel gab, die es unserer Meinung nach eigentlich nicht bei einem Kinderhotel geben dürfte (zb. größere Spaltöffnung im Balkongeländer, wo ein Kleinkind sich locker zwischen zwängen kann. Größere Kinder können das Balkongeländer hoch klettern. Zusätzlich konnte unsere Balkontür nicht verriegelt werden, da defekt.) Leider muß man sagen, dass am Schlimmsten das Essen war (wir hatten All In gebucht) Meistens kalt oder höchstens lauwarm. Positiv erwähnen muß man aber auf jeden Fall das stets sehr freundliche Personal im gesamten Servicebereich.


Umgebung

5.0

Sehr schöner, flach abfallender Strand - sehr sauber - Strandliegen und Schirm üblich teuer ( 5 € am Tag je Schirm oder Liege ) - für Familienurlaub ideal - Punta Prima abends ab 21:00 Uhr wie ausgestorben. Bei einem Familienurlaub aber eher unwichtig - Leider liegen die angrenzenden Spielplätze in der prallen Sonne . Hier kaum Schatten möglich - Strand per sehr kurzem Fußweg vom Hotel aus gut erreichbar. Bushaltestelle direkt vor dem Hotel. Von dort aus zb. Mahon gut erreichbar . Alternativ für


Zimmer

2.0

in die Jahre gekommen - Renovierung dringend erforderlich - Mängel sollten bzw. müssen (aus Sicherheitsaspekten) dringend beseitigt werden - sehr hellhörig - viele Kanten und Ecken (für Kleinkinder nicht unbedingt von Vorteil) - Schiebetür zum Balkon war defekt - Geländer Balkon für Kleinkinder absolut unsicher


Service

5.0

Gastronomie

1.0

Nur kalt oder max. lauwarm. Essen hauptsächlich auf Engländer ausgerichtet. Speisesaal seeeehr laut und eher Kantinenflair. Der Außenbereich (Terasse) dafür aber sehr schön. Leider in Verbindung mit dem Essen trotzdem kaum genießbar.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Hotto (56-60)

Juni 2016

Kann es leider nicht weiterepfehlen.

3.0/6

Wer All Inklusive in der Türkei oder Ägypten erlebt hat, sollte dieses Hotel möglichst meiden. Es fehlt an allen Ecken und Kanten. Ich habe mich nur ärgern müssen. Zum Glück hatten wir nur 4 Tage gebucht.


Umgebung

4.0

Die Anlage bietet einiges für Sport orientierte Leute und für Kleinkinder.


Zimmer


Service

2.0

Na ja, - stet's bemüht.


Gastronomie

3.0

Das Angebot war zwar nicht groß aber wir haben immer was gefunden. Die Getränken waren nicht gut - die guten musste man bezahlen (auch bei AIl Inkl. 50%)


Sport & Unterhaltung

3.0

Alles da - Tennis, Baskettball, Beach Volley .... wurde aber kaum genutzt. Ein großes Animations-Team , - aber ....


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Lisa (26-30)

Juni 2016

Super Familienhotel !!

5.0/6

Super Hotel, sehr zufrieden!! Sehr sauber. Für Familien nur zu empfehlen !! Top Lage, Strand in wenigen Gehminuten erreichbar. Sehr schöner Strand.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susanne (46-50)

Mai 2016

Schönes Hotel mit kleinen Schwächen

4.0/6

Die Anlage ist schön gelegen. Praktisch auch, dass die Bushaltestellen gleich direkt gegenüber sind und man von dort jede Stunde mit den öffentlichen Bussen in die größeren Städten kommt (1.70 Euro einfache Fahrt nach Mao). Auch alle Autovermietungen sind gleich in der Nähe. Wir hatten HP gebucht; die Preise für Getränke liegen bei ca 1.80 Euro für Softdrinks, 2.20 Euro für ein Glas Bier und Wein ab 8.50 Euro für die Flasche. An der Bar erhält man Sandwiches und Baguettes ab ca 4 Euro. Die Zimmer sind groß und unser Familienzimmer war mittels Schiebetüren verbunden. Die Badezimmer sind modern und sauber. Leider kann es vom darüber liegenden Zimmer her laut werden (hellhörig).


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Unser Zimmer hatte den Blick auf die Straße, tagsüber kann es laut werden. In der Nacht lässt der Verkehr nach und man kann bei geöffneten Fenstern schlafen.


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet

Badetücher gibt's gegen Kaution von 10 Euro, der Austausch gegen frische Tücher kostet dann nochmal 1.50 Euro.


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Leider ist der Speisesaal sehr laut, wir haben nur einmal dort gegessen. Gut, dass man auch draußen auf der Terrasse essen kann (Achtung: Möwen im Anflug). Die Auswahl der Speisen ist übersichtlich, die meisten Fleischgerichte sind nur mittelmäßig. Auch das Auffüllen der einzelnen Gerichte funktionierte leider nur mäßig gut. Da es viele englische Gäste gibt, ist das gesamte Speisensortiment auf den englischen Geschmack ausgerichtet. Die Kaffeeautomaten sind entweder defekt oder nicht befüllt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Moni (41-45)

Mai 2016

nettes Hotel für Kurzurlaub

5.0/6

Die Anlage an sich ist nicht so attraktiv, da der Ausblick aus den Gästeunterkünften nicht so schön ist, aber es ist alles sehr gepflegt und sauber. Nicht gefallen hat, dass man als Hotelgast doch relativ viel Geld für die Benutzung des Spa-Bereiches zahlen soll.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Walter (51-55)

Oktober 2015

Man muss auf der schönen Terrasse essen

5.3/6

Im Esssalon und am Büffet ist es so laut, dass man es kaum aushält, die Atmosphäre ist schlecht, mit niedriger Decken und grellem Licht. Das Essen war gut und der service OK. Die Terrasse ist sehr schön und gemütlich, man muss sich also das Essen am Büffet holen und rausgehen, dann kann man in Ruhe essen. Die Anlage ist sehr gepflegt. Der Pool ist schön. Die Zimmer sind SEHR klein. Der eingebaute Schrank hat so wenig Tiefe, dass man die Bügel schräg stellen muss. Die Balkons sind OK.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Heiko (51-55)

Oktober 2015

Zu empfehlen, allerdings Geschmackssache

3.8/6

Großzügiger Empfangsbereich, mehrere Hotelzimmerblocks, mit separatem Spielbereich mit Pool für Kinder abseits der Anlage. Hier auch Minigolf für jedermann und Beachvolleyball. Innerhalb der Hotelanlage mehrere Pools, ausreichend Liegen, Poolbar großzügig und teilw. überdacht. Gut: W-Lan kostenlos auf der gesamten Anlage!! Alles buchbar (HP, AIK usw.)


Umgebung

4.0

In Punta Prima, ca. 300 m vom öffentlichen Strand, direkter Weg, gegenüber 2 x Autoverleih, u.a. Auto Valls (hier deutsche Mitarbeiterin im Büro, hat uns gefallen). Umgehende Straßen in Hotelnähe werden nachts nicht stark frequentiert. Großer Parkplatz am Hotel für zB. gemietetes Fahrzeug (kostenlos), 20 Min. bis Flughafen bzw. Mahon (Hauptort), alles überschaubar, im Ort kein Nightlife, Bushaltestelle gegenüber Hoteleingang, von hier bis Mahon stündlicher Bus. Einige Restaurants in Strandnähe


Zimmer

3.0

Zimmer und Gebäude sind Geschmackssache: Treppenhäuser verbreiten Hochhausflair, dunkel, viel verglast, sieht man dementsprechend viel Schmutz drauf, Zimmer mit Glastrennwänden zur Dusche und zum WC, man kann dem Partner beim Duschen (Schattenspiele) zusehen, Schiebetüren sind zugezogen nicht komplett dicht, man hört alles, was sich im WC tut. Für ältere Herrschaften: Schiebetüren sind schwer aufzuschieben, ohne Klinke. Typische Zimmergröße für zwei Personen. Schrank ist unserer Meinung nach


Service

4.0

Bedienung durchweg freundlich, keine guten Deutschkenntnisse, Spanisch (natürlich) oder Englisch erforderlich (gerade wegen Beschwerden/Wünsche), Zimmerreinigung ok, Umgang mit Beschwerden keine Erfahrungen.


Gastronomie

4.0

Bei HP kosten alle Getränke Geld, einschließlich der Getränke während des Abendessens, übliche Urlaubspreise, Abendbrot/Frühstück ausreichend und für acht Tage Aufenthalt abwechslungsreich, sauberes Restaurant. Küche eher auf Spanisch (warum auch nicht:)) ansonsten typisch britisch. Trinkgelder werden gerne genommen, hat aber keine Auswirkungen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Animation vorhanden, Animateure durchweg Englisch sprechend, sind sehr laut, Kinder waren nicht mehr so viele da, daher kein Urteil. An den Pools ausreichend Liegen, Duschen, Zustand sauber. Was stören könnte, ist die teilweise laute Musikbeschallung. Großer Spabereich und Fitnessraum (von uns nicht benutzt), machte aber einen guten Eindruck.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Michaela (31-35)

September 2015

Top Hotel - super Essen

4.8/6

Das Hotel ist groß, aber trotzdem übersichtlich und sehr schön angelegt. Die ganze Anlage war sehr sauber und gut gepflegt. Wifi funktionierte gut. Die meisten Gäste waren Italiener. Unser Zimmer (wir hatten ein Superior Zimmer) war sehr klein. Das Hotel hat einen eigenen kostenpflichtigen Parkplatz. Wir nutzten diesen nicht. Es gab immer genügend Parkplätze auf der Straße in der Nähe vom Hotel.


Umgebung

4.0

10 Fahrminuten vom Flughafen entfernt Der Ort Punta Prima ist durchaus in Ordnung. Es gibt ein paar Geschäfte und Lokale beim Strand. Der Ort ist klein und sauber. Leider liegt er etwas von den Stränden im Süden entfernt (ca. 50 Fahrminuten).


Zimmer

4.0

Das Zimmer war sehr klein, aber sauber und modern eingerichtet. Der Balkon ist sehr nett und mit einem Wäscheständer für die Badetücher ausgestattet.


Service

5.0

Zimmerreinigung top, Personal im Restaurant lobenswert, Personal an der Rezeption sehr freundlich Deutsch konnte kaum wer


Gastronomie

6.0

Wir hatten Halbpension. Das Essen schmeckte sehr gut und war immer abwechslungsreich. Das Personal war sehr flink, aber nicht aufdringlich. Der Speisesaal war sehr sauber und die Speisen wurden immer zeitgerecht nachgefüllt. Es gab immer landestypische Speisen. Empfehlenswert!


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Poolanlage ist sehr groß und sauber. Es gab zwei große Schwimmbecken und genügend Liegestühle.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Markus (26-30)

September 2015

Gutes Hotel mit kleinen Mängeln

4.0/6

Relativ moderne Hotelanlage im Südosten der Insel Menorca. Die Zimmer sind auf 9 Gebäude a 44 Zimmer aufgeteilt. Jedes Haus ist nach einem Ort oder einer Stadt auf der Insel Menorca benannt. Die Mahlzeiten werden wahlweise im großen, sehr lauten Speisesaal oder auf der dazugehörigen Terrasse eingenommen. Das Hotel verfügt über drei Pools direkt am Hotel, sowie zwei weiteren in der dazugehörigen Sport- und Freizeitanlage. Im gesamten Hotel steht den Gästen kostenloses WLAN mit gutem Empfang zur Verfügung. Die Gäste kommen vorwiegend aus Spanien, Italien und England. Als Deutscher ist man hier in der Minderheit. Dementsprechend spricht das Hotelpersonal sowie die Animateure spanisch und englisch (zum Teil leider sehr schlecht). Die meisten Gäste im Hotel reisen mit kleinen Kindern an, so dass es im Hotel relativ laut ist. Wer keine Kinder mag oder die absolute Ruhe sucht ist hier definitiv an der falschen Adresse.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt im Ort Punta Prima südlich der Hauptstadt Mahon und ist circa 15 Minuten vom Flughafen entfernt. Zum Strand sind es vom Hoteleingang rund 5 Minuten Fußweg bergab. Der Stand selbst ist relativ breit und die Bucht durch eine vorgelagerte Insel gut geschützt. In Standnähe gibt es drei kleine Supermärkte sowie ein Souvenirladen und ein paar Restaurants und Bars. Eine typische Strandpromenade kann man also nicht erwarten. Spätestens um 22 Uhr haben fast alle Läden und Restaurants zuge


Zimmer

5.0

Als wir ankamen, lagen auf dem Bett schwarze Haare und die Wände des Badezimmers waren dreckig. Nach einer Beschwerde an der Rezeption wurde das Zimmer nochmal geputzt. Die Flecken an der Badezimmerwand waren aber immer noch da. Wir haben sie dann selbst weg gemacht. Das Zimmer selbst ist modern eingerichtet und verfügt über zwei Schiebetüren, die Bad und WC abtrennen. Es gibt eine Regendusche. Des Weiteren verfügt das Zimmer über einen kleinen Balkon auf dem das Rauchen erlaubt ist. Da die Bal


Service

4.0

Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Allerdings wirkte gerade das Personal im Restaurant stark überfordert. Mehr als einmal kam es vor, dass sich die Teller auf den Tischen stapelten, bevor sie abgeräumt wurden. Es ging sogar soweit, dass einige Gäste leere Tische in Geschirrablageplätze umwandelten, da sie auf den eigenen Esstischen keinen Platz mehr hatten. Ein Großteil des Personals spricht etwas englisch. Einige wenige leider nur spanisch. Auch die Animation spricht nur sehr sc


Gastronomie

3.0

Es gibt ein großes Buffet-Restaurant, in dem es wie oben bereits beschrieben durch die vielen Kleinkinder sehr laut ist. Auch verfügt das Hotel über eine Bar an der sich die All-Inclusive-Gäste zwischen den Mahlzeiten versorgen konnten. Die Auswahl an Speisen war leider beschränkt. Besonders ärgerlich war, dass Speisen die am Vortag auf dem vor dem Restaurant aufgestellten Touch-Screen beworden wurden nicht verfügbar waren. Gerade kalte Speisen wirkten leider so, als ob die Reste vom Vortag wi


Sport & Unterhaltung

4.0

Auch hier gab es einen Touch-Screen an dem die verschiedenen Sportangebote inklusive Zeiten präsentiert wurden. Leider fand nur die Hälfte davon statt. Die Animateure tauchten dann einfach nicht auf. Im Untergeschoss des Hotels gab es ein kleines Fitness-Center in dem man das Essen wieder abtrainieren konnte. Für Kinder gab es einen sogenannten Mini-Club, in dem die Kleinen bespaßt wurden. Des Weiteren gab es in der Sportanlage einen Beachvolleyballplatz (Vorsicht! Sand ist nicht sehr tief und


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Melanie (36-40)

September 2015

Top Urlaub in top Hotel

5.6/6

Das Hotel ist relativ groß, da es aber über mehrere Häuser verfügt, wirkt es nicht wie andere Bettenburgen. Es ist ein Familienhotel und demnach waren auch viele Kinder, v. a. Kleinkinder, dort. Es gibt ein großes Animationsangebot für Kinder und Erwachsene. Es verfügt über mehrere Pools und Bars, über Kicker, Billard etc. Das Essen ist vom Angebot her und auch von der Qualität her gut. Die Zimmer sind sauber, wurden jeden Tag gut geputzt. Die Handtücher wurden öfter gewechselt als notwendig. Im Restaurantbereich könnte es etwas sauberer sein, da gerade Kleinkinder ihren Essensplatz nicht sauber halten, entsteht Schmutz, der nur oberflächlich beseitigt wurde.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt nur 5 Min. zu Fuß vom Strand entfernt. Wir hatten Glück und ein Zimmer mit Meerblick. Vom Flughafen hat der Transfer ca. 40 Minuten gedauert. Es gibt vor Ort einige Restaurants, Supermärkte, Autovermietungen und Verkaufsstände. Zum Shopping ist der Ort aber nicht geeignet. Es gibt Busverbindungen nach Mahón und in die Umgebung und eine Bimmelbahn nach Binibequer.


Zimmer

5.0

Schöne Zimmer mit Balkon, Dusche und WC, TV, Kühlschrank, Telefon und funktionierender Klimaanlage. Sehr modern eingerichtet. Größe reichte für 2 Personen vollkommen aus. Die Schränke reichten aus und rochen nicht muffig, wie es des Öfteren schon der Fall gewesen ist. Es gab 3 Kissen pro Person und 2 Laken zum Zudecken. Im Schrank lagen noch Wolldecken. Safe gegen Gebühr auf dem Zimmer. Reinigung regelmäßig und gut, Handtuchwechsel mehr als benötigt. Mangel: Ablagefläche im Bad und im Zimmer u


Service

5.0

Das Personal war durchweg freundlich. Es wurde auch deutsch gesprochen. Englisch konnte jeder. Die Zimmerreinigung war top. Wir haben noch WLAN (kostenlos) und den Safe (3 € pro Tag) in Anspruch genommen. Beschwerden hatten wir keine, es gab aber Leute, die etwas zu reklamieren hatten. Im Restaurant musste man teilweise zu lange auf den Kellner warten, der etwas zu trinken gebracht hat. Essen war Selbstbedienung. Das Personal im Restaurant hätte etwas mehr auf die Sauberkeit der Korbstühle


Gastronomie

6.0

Sehr großes Angebot beim Frühstück und beim Abendessen. (Wir hatten HP gebucht.) Beim Frühstück mehrere Müslis zur Auswahl, Brot und Vollkornbrot, Milch, Säfte, Wasser, Kaffee, Cappuccino. Es gab frisches Gemüse und Obst sowie süße Sachen wie Pfannkuchen, Croissants mit Schokolade etc. Es gab auch englisches Frühstück, da viele Engländer zu Gast waren. Abends gab es ebenfalls eine große Auswahl, so dass für jeden etwas dabei war. Es gab immer Pommes, Nudeln, Pizza und Vegetarisches, Fisch und


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christoph & Tanja (41-45)

September 2015

Gutes Hotel in schöner Lage

5.0/6

Das Hotel liegt in dem kleinen Ferienort Punta Prima. Von dort aus kann man die ganze Insel mit dem Bus bereisen (Haltestelle direkt vorm Hotel) oder sich ein Auto mieten. Das Hotel besteht aus mehreren Blocks mit je vier Etagen. Unser Zimmer war recht klein, aber für eine Woche ok. Was gar nicht geht, ist die Hellhörigkeit der Zimmer! Man konnte alles aus den Nachbarzimmern hören. Das Essen ist im großen und ganzen sehr gut und abwechslungsreich. Die Kellner sind leider etwas überfordert und man sitzt manchmal etwas länger, bevor man seine Getränke bestellen kann. Das Hotel ist sehr Familienfreundlich. Die Anlage ist sehr schön angelegt und sauber. Es gibt am Hauptgebäude zwei Pools und weitere in einem seperaten Familienbereich. Dort gibt es auch Tennis und einen Beachvolleyball-Platz sowie Minigolf und viele weitere Angebote. Zum feinsandigem Strand sind es fünf Minuten.Dort gibt es eine Promenade mit einigen Geschäften und Bars. Unser Tip! Ohrenstöpsel für die Nacht, dann ist das Hotel gut.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Michael (36-40)

September 2015

Durchschnittliches Hotel auf 3 Sterne Niveau

4.0/6

Hotel im großen und ganzen ok. Essen nicht immer heiß aber immer was leckeres dabei. Frühstück ebenso ok. Lage entspricht den Angaben. Strand sauber und flach abfallend. Zimmer sind etwas zu klein. Reinigung top. Was unerfreulich war ist, dass das leihen eines Wasserkochers am Tag 4 Euro kostete. In einem Kinderhotel sollte das vorhanden sein ohne Zusatzkosten. Und der Kocher sah äußerst dreckig aus und mußte erstmal grundgereinigt werden. Ansonsten wie beschrieben. Personal sehr nett und bemüht. Der Kleinkinderpool hatte nicht mal 20 Grad und war für die Kids viel zu kalt.


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Zimmer sind gut ausgestattet aber Ausblick vom Balkon unterirdische. direkt zum nächsten Block, was jeden Sonnenstrahl blockt.


Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Klaus (51-55)

September 2015

Eine Woche war ausreichend-nicht nochmals

4.1/6

Wir waren als Paar eine Woche in diesem Hotel und haben beschlossen, daß wir da nicht mehr hin müssen. Das Hotel liegt schön und die Anlage ist sauber. Die Größe und Hellhörigkeit der Zimmer, die Qualität und Vielfalt des Essens (Überwiegend Tieffrostware, Einsatz von viel Convenience- und Konservenprodukten wie bspw. Obst) und die teilweise Unorganisiertheit des Personals werden uns davon abhalten dieses Hotel nochmals zu besuchen. Durch tagelange totale Überfüllung der Hotelanlage mit Gästen aus durchgeführten zusätzlichen Veranstaltungen (Ärztekongress) und der daraus resultierenden Lärmbelästigung, sowie der klaren Priorisierung dieser Veranstaltungsteilnehmer gegenüber den regulären Hotelgästen, war unser Urlaub nicht sehr erholsam. Positiv hervorzuheben sind noch die Freundlichkeit des Servicepersonals, insbesondere zu Kindern, sowie die Reinigungskräfte, die gute und schnelle Arbeit verrichteten. Eine Verständigung mit dem Personal war leider meist nur in spanischer Sprache möglich, außer an der Rezeption, dort wurde auch Englisch und teilweise Deutsch gesprochen. Der überwiegende Teil der Gäste kam aus Spanien, Italien, Großbritannien, Deutschland und Frankreich. Weiter fanden wir unangemessen, daß bei einem 4-Sterne Hotel viele Leistungen wie bspw. Nutzung des Zimmersafes (21 € pro Woche), der hoteleigenen Minigolfanlage, Wechsel der Poolbadetücher, etc. extra durch den Gast zu bezahlen waren. Ebenfalls fragwürdig fanden wir, daß selbst bei All inclusive Buchung nur eine kleines Grundsortiment an Getränken und Speisen außerhalb der regulären Mahlzeiten im Buchungspreis inbegriffen war und sehr vieles trotz AI zusätzlich kostet.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Nicole (36-40)

September 2015

Hotel ist für eine Woche Menorca sehr schön!

4.7/6

Wir waren eine Woche auf Menorca Ende September und haben von Sonne bis Sturm mit starken Regen alles gehabt. Das Hotel ist nicht weit vom kleinen Strand in Punta Prima gelegen und für eine Woche lässt es sich sehr gut aushalten. Wir hatten ein Mietwagen und haben viel von der Insel gesehen. Das Personal war stets freundlich und mit Englisch konnte man sich immer verständigen. Wer sich mit Menorca beschäftigt, weiss das mehr englisch gesprochen wird, als deutsch. Die nahestehenden Häuser des Hotels sind schon sehr eng bei einander,aber es gibt gute dunkle Vorhänge:), wenn das Hotel voll augelastet ist, kann es laut werden, sowohl beim Essen, als auch abends. Das Essen war in Ordnung und abwechslungsreich ,wir haben immer was gefunden und die sehr schöne Aussenterrasse war gemütlich angelegt.Fazit: Menorca ist eine Reise wert und das Hotel für das Preisleistungverhältnis auch!


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Hedi (56-60)

September 2015

Ganz ok

4.2/6

Es war ein Urlaub mit Höhen und Tiefen. Lobby, Spa und Restaurant recht ansprechend. Essen gut. Sportanlagen und Kinderpool schön. Wasser recht kalt und die Liegen auf den Steinböden um die Pools standen furchtbar eng beieinander. Die Zimmer befinden sich in den 9 vierstöckigen im Stile der 70er erbauten, knall bunt gestrichenen Betonklötze. Die Zimmer, speziell das Bad könnten eine Renovierung gebrauchen. Es ist ein internationales Hotel und je nach Klientel wurde es in der Nacht doch recht laut. Nach kurzem Fußweg war man schon am Strand. Spaziergänger kommen auf Ihre Kosten. Entlang der Küste kann man in beide Richtungen (mit festem Schuhwerk) zu den nächsten kleinen Ortschaften laufen. Punta Prima ist ein sehr kleiner Ort mit wenigen Restaurants und Supermärkten. Eine Bushaltestelle befindet sich schräg gegenüber des Hotels und für 1,70€ ist man schnell in Mahon.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Denise (19-25)

September 2015

Schön, kommen wieder

4.0/6

Die Lage ist super, die Zimmer sind modern eingerichtet und das Hotel ist sehr gepflegt. Leider werden die italienischen Gäste, die in der Mehrzahl sind, auch bevorzugt behandelt. Das essen könnte etwas vielseitiger sein, aber für jeden sollte was zu finden sein. Waren bereits vier mal dort.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Peggy (41-45)

August 2015

Katastrophales lautes Hotel

2.2/6

Das ist ein Hotel das absolut nicht den 4* entspricht. Von TUI sind wir sehr enttäuscht. Das Personal spricht sehr wenig Deutsch, nur laute Musik, laute schreiende Animateure, Ruhe und Erholung Fehlanzeige. Die einzelnen Häuser sind sehr hellhörig dem entsprechend keine Ruhe in den sehr, sehr kleinen Zimmern. Die Anlage wird nur meist von Engländern und Italiener sowie Spanier genutzt, kaum deutsche Urlauber. Außerdem muss man auch bei allinklusiv trotzdem viel dazu bezahlen,bei Getränken, den Wäschewechsel bei den Handtüchern usw. Das Essen ist besseres Fast Food wenig abwechslungsreich, geschmacklos und kalorienreich. Im Restaurant ist es zu den Mahlzeiten sehr laut durch viele kleine schreiende Kinder, die teilweise nur in Pampers am Tisch sitzen.Die Hygiene lässt sehr zu wünschen übrig. Vor allem auch in den Pools, da die Babys mit ihren Pampers auch in den Erwachsenen Pool dürfen. Fazit: schade ums Geld für diese Anlage und Urlaub stellen wir uns einfach anders vor, vergleicht mal Ibiza Cala Tarida einmalig schön und seine 4* Wert. Ach ich habe selbst 3 Kinder......nicht das es so aus sieht ich hätte was gegen Kinder.


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stephan (46-50)

Juli 2015

Sehr gutes Hotel für Familien mit Kindern

5.0/6

- Die Hotelanlage befindet sich an einem leichten Hang auf einem großen parkähnlichen Grundstück mit vielen Bäumen und Palmen und ist in zwei Bereiche aufgeteilt. Die ganze Anlage ist sehr gepflegt. Die Liegestühle werden mehrmals wöchentlich gereinigt. - Im oberen Hauptteil befinden sich die Wohngebäude, die Rezeption, das Restaurant, die Show-Halle, das Fitnesscenter, das Spa sowie zwei Swimmingpools mit Poolbar und ein kleiner Kinderpool. Die Wohngebäude sind dreistöckige würfelförmige Blocks, die durch unterschiedliche Fassadenfarben gut zu unterscheiden sind und ein freundliches Gesamtbild ergeben. - Im unteren Teil befinden sich ein weiterer Swimmingpool mit Poolbar, ein sehr großer Kinderpool, die Kinderanimation sowie diverse Sport- und Spielflächen. - Das Publikum bestand während unserer Anwesenheit überwiegend aus Familien mit kleinen Kindern. - Nationalitäten: italienisch, englisch, deutsch, spanisch


Umgebung

5.0

- Punta Prima ist ein Ort an der Südostspitze von Menorca. Es liegt direkt am Meer und hat erfreulicherweise keine Hotelburgen. Es gibt viele hübsche Häuser und Grundstücke. - Entfernung vom Flughafen ca. 20 min. (Auto) - Arzt, Apotheke, Geldautomat und ein kleiner Supermarkt sind vorhanden. - Busanbindung nach Mahon 1x pro Stunde (Fahrzeit knapp 30 min.), Ticket kostet 3,40 € pro Person (hin und zurück). Bushaltestelle und Autovermietung in unmittelbarer Nähe. - nennenswerte Sehenswürdi


Zimmer

6.0

- Wir hatten ein Familienzimmer: zwei Schlafräume mit jeweils einem Badezimmer und Verbindungstür. Ein sehr geräumiges Zimmer mit King-Size-Doppelbett, ein etwas kleineres Zimmer mit zwei Einzelbetten. Die Matratzen waren angenehm fest. - Flachbildschirmfernseher in beiden Zimmern mit allen wichtigen deutschen Programmen - Badezimmer sind modern und sauber. Wasserdruck ist nicht immer gleich gut, aber meistens ok. Dusche braucht ziemlich lange, bis sie warm wird. Negativ: Duschkabine ist halb


Service

4.0

- Das Personal an der Rezeption ist sehr freundlich, spricht englisch und zum Teil auch deutsch. Reklamationen werden sofort bearbeitet. - Die Kellner im Restaurant sind auch freundlich, verstehen aber zum Teil nur spanisch und verbreiten etwas Hektik beim Abräumen und Neudecken der Tische. - Der Zimmerservice ist gründlich und unaufdringlich.


Gastronomie

4.0

- Große Auswahl und Abwechslung bei allen Mahlzeiten. Für alle Zielgruppen (Fleischesser, Fischesser, Vegetarier, Kinder) ist immer was dabei. Schade nur, dass es kaum klassische Tapas (z.B. Boquerones) gab. - Geschmacklich unseres Erachtens gut, aber noch mit Potenzial nach oben (mehr Gewürze). - Das Restaurant bietet sowohl drinnen als auch draußen sehr viele Sitzplätze (draußen lobenswerterweise mit Beschattung durch Markise oder Bäume). Drinnen ist es etwas kühler, dafür aber auch lauter


Sport & Unterhaltung

6.0

- Es wird eine Vielzahl von Aktivitäten angeboten, z.B. Fußball, Beach-Volleyball, Wasserball, Aqua-Gym, Boule, Tischtennis, Tennis, Shuffle-Board, Spanisch für Anfänger, Bingo, Kinderspielplatz, Kicker, Billard sowie ein TeenClub und eine sehr umfangreiche Kinderanimation. - Abends wird in der riesigen Show-Halle getanzt oder es treten überraschend gute Künstler auf (z.B. Akrobatik oder Cover-Bands) - Die beiden Pools im Hauptbereich sind jeweils ca. 20 x 8 m groß. Das reicht zwar theoretis


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sebastian (31-35)

Juli 2015

Als Paar nicht zu empfehlen!

2.8/6

Das Hotel liegt im kleinen Ort Punta Prima ein wenig abgelegen im Süden von Menorca. Wir waren als Paar über TUI dort und würden das Hotel absolut nicht weiter empfehlen für deutsche Paaare definitiv ungeeignet. Deutlich zu laut (sehr hellhörige Gebäude), Viele junge Familien mit Kindern von 0-5 Jahren. Für viele Dinge muss man selbst als All-Inklusiv Gast noch extra bezahlen. Safe kostet zum Beispiel 3€/Tag Pool Handtücher waschen 1,50€/ Stück usw... Besucht wird das Hotel vorwiegend von Festlandspanieren, Italienern und Engländern.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist gut etwa 250m bis zum sehr sauberen kleinen öffentlichen Strandbucht mit ein paar Restaurants und Bars.


Zimmer

2.0

Zimmer sind sehr klein aber modern eingerichtet. Die tägliche Reinigung ist nicht auf 4 Sterne Niveau. Alles in allem machen die Zimmer den Eindruck als mussten sie in Rekord Zeit gebaut werden. Silikonfugen verpfuscht und dreckig, Panele nicht sauber montiert usw usw...


Service

2.0

Die Freundlichkeit ist Ok allerdings sind die Kellner und Rezeptionisten teils Katastrophal überfordert. Das Hotel ist definitiv nicht auf 4 Sterne Niveau eher passable 3... Zimmerreinigung passt nicht und ist im Vergleich zu anderen Hotels (Beispiele auf Gran Canaria) nicht 100%ig... Sprachlich ist man mit Englisch oder Spanisch am besten aufgehoben.


Gastronomie

2.0

Es gibt 1 Büffet Restaurant und mehrere Bars. Die Qualität des Essens ist unterer Durchschnitt. Auch hier nicht auf 4 Sterne Niveau. Der Speisesaal ist katastrophal laut Aufgrund der vornehmlich durch junge Familien mit Kindern von 0-5 Jahren besuchten Anlage.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt 3 Pools und ein Kinderland. Leider halten sich trotzdem die meisten Familien mitr ihren Kindern an den Erwachsenen Pools auf. An Ruhe ist nicht zu deknke...


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Christina (26-30)

Juli 2015

Ein schönes Hotel

5.0/6

Es gab einen extra Kids-Bereich wo es hüpfburgen , ein Kids club, Kinderpools und ein Spielplatz gab. Für Kinder echt toll.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

das normale Doppelzimmer ist für zwei Erwachsene und ein baby (unter 2 Jahre) doch recht eng.


Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Es hat oft länger gedauert bis man am Tisch bedient wurde, aber wenn man sich aufmerksam gemacht hat, kam direkt ein Kellner


Sport & Unterhaltung

5.7

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Andrea (36-40)

Juni 2015

Immer wieder Barcelo Pueblo Menorca

5.0/6

Wir sind nach 4 Tagen in einem anderen Hotel ins Barcelo umgezogen um auch ein anderes hotel zu testen. Wir waren sehr zufrieden! !! Das Personal War sehr freundlich , das einchecken ging schnell und einfach. Unser Zimmer War sehr schön, neu, sauber nur leider sehr hellhörig. Es gab einen schönen großen Schrank und eine minibar die aber nicht gefüllt war. Die Anlage ist sehr schön angelegt mit den tollen pools. Es waren anfang Juni viel Familie mit kleinen Kindern da. Das Restaurant ist im unteren Teil des hotels, daher auch sehr angenehm gekühlt und mit eine schönen Terrasse. Das essen und die Getränke sind dem AI Programm soweit gut. Der Weg vom hotel zum Strand ist sehr gut zu Fuß zu erreichen ca 5 Minuten. Dort sind dann auch verschiedene Restaurants und Einkauf Möglichkeiten. Wir würden immer wieder ins barcelo gehen.... Unser tipp: einen Mietwagen um die tollen Ecken auf der Insel zu sehen...


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Carolin (19-25)

Juni 2015

Sehr toll - aber nicht immer sauber :)

5.2/6

Das Hotel allgemein war wirklich sehr schön. Sehr groß mit insgesamt 9 Häusern à ca. 40 Zimmer schätzungsweise. Essen sehr lecker. Sauberkeit lässt aber wirklich zu Wünschen übrig! Bereits als wir im Hotel ankamen und das Zimmer bezugsfertig sein sollte, kamen wir in ein Zimmer: - Dusche voller Haare - Boden voller Sand & Dreck, da hat keiner gesaugt, weder noch kurz durchgewischt - Toilette noch sehr verdreckt Man fühlte sich alles andere als wohl. Sobald wir zurück zur Reception gingen, um dieses zu melden, wurden uns versprochen, dass das Zimmer "nochmals" geputzt werde. Wir haben nochmals 1 1/2 h gewarten, gingen nochmals ins Zimmer und fanden wieder das gleiche vor. Selbstverständlich gingen wir dann voller Ärger wieder zur Reception, wo wir ein anderes Zimmer verlangten. Dies haben wir dann auch bekommen, welches im großen & ganzen OK war. Aber auch während der Woche wurde im Zimmer nicht viel gemacht, außer Handtücher gewechselt. Auch der Weg zum Zimmer war nicht der sauberste (Treppenhaus). Im Speisesaal kam es auch mal vor, dass wenn vor einem eine Familie mit Kindern saß, man zwischen Speiseresten und verdreckten Stüheln, das Essen genießen sollte. Außer der Sauberkeit, gibt es im Hotel wirklich nichts zu bemängeln. Service Top, Animation super, Freundlichkeit ganz oben!!! Von der Schönheit Menorcas fange ich gar nicht an zu schreiben, da man einfach einmal dort gewesen sein muss! Kleiner Tipp: Auto ausliehen und an die Cala Turqeta --> Türkises Wasser und einfach nur wunderschön!


Umgebung

6.0

Entfernung zum Strand ist top man ist in ca. 5 Minuten dort. Zum Flughafen brauch man nur ca. 20 Minuten, ist also sehr schnell im Hotel und auch wieder zurück. Shopping ist in Ciutadella nicht soo schön, war in Maò besser. Wir waren am Samstag in Maò am Markt, wo wir wirklich sehr viele tolle Dinge gefunden haben. Wir waren zwar in Punta Prima, wo es uns sehr gut gefallen hat, aber ich denke, dass auf Menorca, da wir mit dem Auto dort hin sind, die Cala Galdana schöner wäre.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind geräumig und der Zustand der Möbel OK. Minibar ist zwar vorhanden aber nicht gefüllt. Klimaanlage funktionierte einwandfrei. Was mich gestört hat, war, dass der Safe nicht inklusive war. Für eine Woche ca. € 25,00. Sauberkeit Toilette & restliche Zimmer steht bereits im allgemeinen Teil!


Service

6.0

Service war wirklich top im Hotel. Alle sehr, sehr freundlich und zuvorkommend. Man konnte sich mit allen sehr gut unterhalten, sprechen fast alle Italienisch, Spanisch und selbstverständlich auch Englisch.


Gastronomie

5.0

Es gibt im Barcelo Pueblo ein Hauptrestaurant, wo man wirklich gut speisen kann. Über die Sauberkeit habe ich bereits geschrieben.


Sport & Unterhaltung

5.0

Im Hauptblock gibt es 3 Pools mit eine Poolbar. Animation war wirklich auch sehr toll und unterhaltsam. Am und im Pool war es hingegen sehr sauber und gepflegt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

Juni 2015

Gutes Hotel, moderne Zimmer

5.1/6

Gutes spanisches 4 Sterne Hotel. Wir kamen bereits morgens früh gegen 9.00 Uhr an und konnten sogar direkt das Zimmer beziehen. Glück gehabt. Zimmer ausreichend groß, immer sauber, Bad ebenfalls. Gute Auswahl an Speisen, wir hätten uns zum Frühstück eine größere Brötchenauswahl gewünscht, und abends wenigstens mal Oliven...dafür gab es als O-Saft mal nicht das oft übliche Saftkonzentrat. Ansonsten wirklich nichts zu bemängeln. Wir können das Hotel ohne Bedenken weiterempfehlen. Familienhotel - deshalb sollte man sich als Reisende ohne Kinder schon auf ein lebhaftes Kinderumfeld einstellen. Hat bei uns keinen Einfluss auf die Hotelbewertung.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Saskia (26-30)

Juni 2015

Menorca super, Hotel mit Abstrichen

4.5/6

Das Hotel besteht aus 9 Gebäuden mit je 3 Etagen. Die Gebäude stehen relativ dicht beieinander. Wenn man Pecht hat, kann man dem Hotelgast aus dem Gebäude gegenüber genau ins Zimmer schauen. Wir hatten unser Zimmer allerdings im 3. Stock des Hauses Nr. 4 mit Blick auf das Meer und das unbebaute Umland. Die Lage unseres Zimmers war daher perfekt. Die Hotelanlage an sich ist recht schön. Was uns allerdings gestört hat, war die Sauberkeit. Bei Ankunft im Hotel konnten wir gleich um 9:00 Uhr unser Zimmer beziehen. Im Zimmer angekommen, mussten wir allerdings Haare, Sand und Dreck auf dem Fußboden feststellen. Auch die Ablagen waren staubig. Im Bad fehlte die Toilettenbürste, die wir erst nach der dritten Beschwerde am dritten Tag bekommen haben. Nach einem Trinkgeld für die Reinigungsdame wurde am nächsten Tag unser Fußboden etwas gründlicher gereinigt, zufriedenstellend war die Sauberkeit des Zimmers den gesamten Urlaub über aber nicht. Wir hatten Halbpension gebucht. Getränkepreise sind vollkommen ok. Es sind hauptsächlich Italiener, Engländer und Spanier zu Gast im Hotel. Eher wenig Deutsche. Viele Familien mit kleinen Kindern, sodass es für Paare nicht optimal ist.


Umgebung

6.0

Entfernung zum Strand ist super: ca. 300 m. Zum Flughafen und Mahon sind es 20 Min. Nach Mahon fährt stündlich ein Bus. Die Bushaltestelle ist direkt vor dem Hotel. Kosten: 1,70 Euro pro Fahrt und Person. Punta Prima ist klein aber fein. Es gibt Supermärkte in denen man gut Getränke einkaufen kann, die nicht all zu überteuert sind. Auch Obst, Kekse und Eis kann man dort gut einkaufen.


Zimmer

4.0

Zimmer sind recht klein, aber für einen Sommerurlaub vollkommen ausreichend, da man sich ja eh kaum im Zimmer aufhält. Flatscreen vorhanden mit ein paar deutschen Programmen. W-Lan funktioniert sehr gut und ist kostenlos. Es gibt zu wenig Ablagefläche im Bad und keine Haken für Handtücher etc. Die Sauberkeit wie oben beschrieben nicht optimal. Die Sagrotanflasche musste erstmal ran. Lichter waren kaputt und wurden nicht repariert. Wir haben dies aber auch nicht bemängelt. Klimaan


Service

4.0

Personal ist freundlich und bemüht. An der Rezeption können einige ein bisschen deutsch. Mit Englisch kommt man überall weiter.


Gastronomie

4.0

Das Frühstück und Abendessen war so, dass man immer etwas gefunden hat, was geschmeckt hat. Wenn etwas leer war, wurde recht schnell nachgefüllt. Getränkepreise waren ok. 0,75 l Wasser für 1,80 Euro und 0,33 l Cola etc. für 2,20 Euro. Bezahlt wurde immer nach dem Restaurantbesuch. Sauberkeit am Buffet gut. Geschirr ab und zu dreckig. Bei der Masse an Geschirr kommt dies aber sicherlich mal vor. Auf der Terrasse war es nicht sehr sauber. Dies ist zum einen den vielen Kleinkindern geschuld


Sport & Unterhaltung

5.0

Poolbereich und Pools selber sind sauber. Tagsüber ist Animation möglich. Animateure freundlich und nicht aufdringlich. Sprechen aber wenig deutsch und englisch. Strand ist sehr sauber. Toiletten und Fußduschen sind vorhanden. Liegestühle und Sonnenschirme können gemietet werden.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Daniel (36-40)

Mai 2015

Eine entspannte Woche Urlaub ...

5.3/6

Wir sind als Paar eine Woche im Urlaub gewesen. Tagsüber haben wir ausflüge mit unserem Mietwagen gemacht. Aus diesem Grund haben wir nur wenig Zeit im Zimmer oder am Pool verbracht. Das Zimmer ist für spanische verhältnisse sehr gut. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Der Umgang mit Reklamationen ist vorbildlich. Wir hatten zwei Kleinigkeiten (Toilettenspühlung und Fernsehsender) zu reklamieren und es wurde sich umgehend darum gekümmert. Das Hotel ist sehr gut zu erreichen vom Flughafen, entweder mit dem Shuttle, dem Mietwagen, oder dem öffentlichen Bus. Der Weg zum Stand ist zu Fuß zu erledigen. uach ein paar Restaurants sind in der Nähe. Speisen und Getränke im Hotel sind bestens.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Heike (46-50)

Mai 2015

Schönes Hotel mit freundlichem Personal

5.6/6

Das Hotel ist sehr sauber und ordentlich. Besonders gut gefallen hat uns, dass man seine Mahlzeiten auf der schönen Terrasse einnehmen konnte. Wir hatten Halbpension und konnten beim Abendessen unsere Getränke gleich beim Ausgang aus dem Speisesaal bezahlen. Hauptsächlich waren englische Gäste dort, aber auch Franzosen, Italiener, Österreicher und Deutsche. Viele Familien mit kleinen Kindern (bis ca. 12 Jahre), aber auch viel Alleinreisende. Menorca ist eine sehr saubere Insel. Genauso wie das Hotel. Wir hatten wirklich einen schönen erholsamen Urlaub


Umgebung

5.0

Gegenüber des Hotels ist ein Arzt - in Punta Prima eine Apotheke. Zum Strand sind wir ca. 5 Min. gelaufen. Auch dort gab es "Lifeguards" bis 17.00 Uhr. Am Strand gibt es Liegen und Sonnenschirme zu mieten. Eine saubere öffentliche Toilette ist vorhanden. Hunde sind am Strand verboten. Von fliegenden Händlern wird man nicht belästigt. Transfer von und zum Flughafen waren max. 30 Minuten. Eine öffentliche Bushaltestelle ist direkt vor dem Hotel. Der Bus nach Mao fährt jede Stunde. Im Ort g


Zimmer

6.0

Unser Zimmer war im 3. Stock mit Blick auf die beiden Pools. Die Abendanimation fand im Saal gegenüber statt, was aber nicht gestört hat. Wir schlossen einfach die schallisolierte Balkontüre! Das Zimmer war klein, aber trotzdem super! Tolle Boxspringbetten mit drei Kopfkissen - wir haben richtig gut geschlafen! Minibar funktioniert und auch der Safe (3€ am Tag + 20 € Kaution)


Service

5.0

Die Badetücher haben 20 € Kaution gekostet. Für einen Tausch werden 1,50 € verlangt. In die Pools darf man nur von 10 Uhr bis 18 Uhr. Während dieser Zeit ist auch ein "Lifeguard" anwesend. WiFi war im ganzen Hotelbereich gut zu empfangen. Da wir am Abreisetag erst am Abend abgeholt wurden, erhielten wir ein Zimmer für 30 Min. um uns umziehen und zu duschen. Das Personal , egal ob Zimmermädchen oder Kellner, war überaus freundlich und hilfsbereit. Reklamationen (der Wasserdruck im Waschbeck


Gastronomie

6.0

Essen war stets gut. Jeder fand etwas für sich. Die Auswahl war groß. Es wurden auch landestypische Speisen angeboten (viel Fisch und meistens Paella). Auch beim Frühstück gab es nichts auszusetzen. Ob Käse, Eier oder Lachs - es gab auch da immer für jeden etwas. Besonders lecker war der Orangensaft. Auf Sauberkeit wurde im Speisesaal sehr geachtet. Als einem Gast etwas auf den Boden fiel, wurde es sofort entfernt und der Boden gereinigt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katja (36-40)

Mai 2015

Gutes Familienhotel,Lage ++ gerne ein 2. Mal

5.0/6

9 x 3-stöckige farbige Blocks,Zimmer sind zu 70% von anderen Zimmern einsehbar, das ist nicht soo schön! Zum Glück gab es aber gute Verdunkelungsgardinen... Spa-Bereich, großes Restaurant mit Aussenterrasse,Shop ( normale Preise), Fitnessraum (gute Geräte), Spielebereich (Tischtennis, Billard usw.), versch. Bars.


Umgebung

5.0

zum Strand ca. 200 m die Strasse runter, am Hotel gab es nur einen kostenpflichtigen Parkplatz oder aber Parkplatzsuche in den umliegenden Strassen.. im Ort einige Restaurants, 3 kleine Supermärkte, Spielplätze, am Strand schöner Sand mit Felsunterbrechungen; Eisdiele, Autovermietung...


Zimmer

5.0

Wir hatten Zimmer 8310, ein großes Familienzimmer mit seperatem Kinderzimmer, 2 Bäder ( 1x mit Dusche, 1x mit Wanne), 2 Fernseher, 2 Balkone (leider kein Sonnenschutz, so das ein Sitzen auf diesen in der prallen Sonne nicht erträglich war), 2 einzeln stehende Betten, die leider immer auseinander rutschten, Sofa, Kühlschrank, Wäscheständer ++, Safe kostenpflichtig ( 3 Euro am Tag)


Service

5.0

Zimmerreinigung top, wir kamen mitten in der Nacht im Hotel an und bekamen noch ein vorbereitetes Abendessen und einen Obstteller.


Gastronomie

5.0

zu meinem Geburtstag waren die Hotelangestellten trotz bitten meines Mannes den Frühstückstisch schön herzurichten ,wenig einfallsreich, lediglich ein kl. Blümchen stand auf dem Tisch( kein kl. Sekt oder Kuchen o.ä.). Personal im Restaurant verhalten freundlich, schnell im Abräumen, ständig wird das Buffet nachgelegt; große, frische Auswahl: Salate, Suppen, Fleisch, Fisch,vegetarische Ecke, frisches Obst,Nachtische: Puddings,Kuchen,Eis, MIlchreis usw. Beim Frühstück war alles da, was man brauch


Sport & Unterhaltung

5.0

3 Pools im oberen Bereich, im unteren Teil Kinderbereich mit 2 Kinderpools, Spielplatz, Minigolfbahnen,kleiner Wirlpool, Bar, Tennisplatz usw. Ansturm der Familien um 10.15 Uhr, wenn dieser Bereich geöffnet wird! Leider zu wenig Liegen und KEINE Sonnenschirme am unteren Kinderpool!! Jeden Abend unterschiedliche Animation (z.B. Kinderdisco) tagsüber Wasserball, Wassergymnastik ( leider nur zur Mittagszeit!)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Pool
Lobby
Lobby
Außenansicht
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Strand
Strand
Pool
Pool
Außenansicht
Gartenanlage
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Pool
Pool
Pool
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Sonstiges
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sonstiges
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sonstiges
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Leckeres Essen
Leckeres Essen
Blick zur Dusche
Strand punta prima
Gastro
Gastro
Zimmer
Zimmer
Sonstiges
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Pool
Zimmer
Pool
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Zimmer
Kinderpool
Hotelanlage von oben gesehen
Frühstück auf der schönen Terrasse
Wohnblocks
Pool
Garten
Garten
Standardzimmer
Standardzimmer
Weg durch den
Pool bei Nacht
Strand Punta Prima (Nebensaison Anfang Juni 2014))
Zimmer 2. OG im Haus Fornells