Sun Siyam Olhuveli

Sun Siyam Olhuveli

Ort: Maafushi

97%
5.4 / 6
Hotel
5.4
Zimmer
5.2
Service
5.4
Umgebung
5.8
Gastronomie
5.2
Sport und Unterhaltung
5.6

Bewertungen

Martin (41-45)

April 2022

Top Hotel mit sehr freundlichen Personal!

6.0/6

Ein tolles Hotel für unsere Familie mit 2 Kleinkindern, superfreundliches Personal und ein top ausgestatteter Wasserbungalow. Die Anlage ist sehr weitläufig, eine dritte Insel soll im Juli 22 eröffnet werden. Man kann schön zu Fuß gehen, oder mit den viertelstündlich verkehrenden kleinen E-Bussen fahren. Man kann jederzeit zu- und aussteigen. Die Anlage ist sehr gepflegt und sauber. Wasser glasklar, wunderschön türkis, Strand traumhaft weiß. Personal (über 700 Angestellte) durch und durch freundlich. Man hat einen eigenen Betreuer der rund um die Uhr per WhatsApp erreichbar ist.


Umgebung

6.0

45 Minuten mit dem Schnellboot vom Flughafen zum Hotel, perfekt vom Hotel organisiert. Bei der Rückfahrt ging das Boot kaputt, wurde aber mit einem Umstieg auf ein anderes Boot schnell behoben.


Zimmer

6.0

Wir waren in einer Grand Water Villa untergebracht auf Dream Island untergebracht. Sehr moderne Ausstattung, Klimaanlage, tolles Badezimmer mit freistehender Wanne, riesige Terrasse, sehr großes bequemes Bett. Hatten noch zwei Extrabetten für die Kinder, trotzdem jede Menge Platz. Die tägliche Reinigung ist ok, übertrieben sauber ist es danach aber nicht. Das nächste Mal würden wir mit 2 kleinen Kindern aber eher einen Strandbungalow nehmen, da da die Kinder besser (am Strand) spielen können und


Service

6.0

Überaus freundliches Personal, jeder vorbeifahrende Mitarbeiter grüßt und winkt freundlich. Kellner und Personal im Restaurant freundlich, nach 2 Tagen waren Adam unsere Wünsche bekannt. Manchmal dauerts etwas länger, aber man sollte sich das vielleicht etwas zum Vorbild nehmen und nicht immer gestresst von einem Termin zum nächsten hetzen. Gilt fürs Leben, nicht nur für den Urlaub ;) Wir haben immer alles bekommen, man sollte nur nicht den Kellner, der gerade Teller abserviert mit einer Geträn


Gastronomie

6.0

Buffet im Restaurant auf Dream Island sehr gut, auch recht abwechslungsreich. Viel indisches Essen, schmeckt aber auch gut. Immer Huhn und Fisch dabei, auch Gemüse. Sehr würzig. Eigener Kinderbereich, sehr gute Pommes ;) Immer frisches Obst und frisch zubereitetes Essen. Eigene Köche im Buffetbereich, auch für Wok-Gerichte. Am Sonntag gibts BBQ im Bezahlrestaurant, am Montag gabs im Prinzip das selbe im inkludierten Buffet. Zum Frühstück große Auswahl, Omelette und Spiegelei werden nach eigene


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebote haben wir kaum genutzt, Kinder waren im Pool und am Strand sehr glücklich. Ich war einige Male schnorcheln, Ausrüstung, die man nicht mithat , kann man bei All Inclusive gratis ausborgen. Schönes Hausriff, hab aber keinen Vergleich. Keine aufdringliche Animation. Kinderbetreuung gibts, haben wir aber nicht genutzt. Bootsausflug ist einer inkludiert, ebenso wie täglich eine Stunde paddeln.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kirstin (41-45)

April 2022

Traumhaftes Resort

6.0/6

Die Unterkunft ist sehr sauber sowie modern, alles wird gepflegt und ist auf dem neuesten Stand. ( Grand Wasserbungalow)


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

Nicht bewertet

Das Personal war überaus freundlich, hilfsbereit und herzlich.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Die Speisen sind sehr lecker und gut gewürzt gewesen.


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Wunderschöne Poolbereiche!


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Julian (31-35)

März 2022

Sehr Große Insel, für Familien und Aktive

5.0/6

Es war mein dritter Malediven Urlaub deshalb kann ich ganz gut vergleichen. Olhuveli ist, für Maledivische Verhältnisse, eine sehr große Hotel Insel und besteht aus drei Inseln, die über Brücken Verbunden sind. Eine Insel ist gerade im Bau. Hier hat man etwas Baustellenlärm, aber nicht schlimm - das surren der Klimaanlagen und andere Geräusche sind lauter. Es sind viele Familien mit teils kleinen Kindern vor Ort! Man kann sehr viel Unternehmen, es ist für jeden was geboten. Wer allerdings absolute Ruhe oder Luxus sucht ist hier nicht richtig. Durch die größe der Insel waren wir täglich >10km auf den Beinen, man kann sich aber auch ein Fahrrad leihen. Grundsätzlich ist alles sehr sauber und man kann überall barfuß oder mit Flipflops rumlaufen. Man muss auf der Insel keine Masken tragen, auch nicht beim Essen, was uns sehr gefallen hat!


Umgebung

6.0

Malediven, weiße Strände, Palmen, super warmes Meer. Durch die größe der Insel findet man immer einen ruhigen Platz. Trotz der vielen Gäste verläuft sich alles sehr gut. Gibt auch gute Foto Spots. Es war jeden Tag sonnig mit ca. 31 Grad, nachts 28 Grad. Es gab keine Moskitos oder Fliegen. (Es wird reichlich Diesel vernebelt) Der Transfer zum Hotel mit dem Hoteleigenen Boot war top Organisiert und dauerte 45 Minuten. Vor Ort bekommt man einen persönlichen Guest Host den man jederzeit erreichen ka


Zimmer

5.0

Wir waren auf der alten Insel in einem Deluxe Jacuzzi Waterbungalow. War sehr sauber, aber man kannte dem Häuschen schon an das es etwas älter ist. Klimaanlage funktionierte super und ist auch nötig bei dem Klima. Der Zugang zum Meer war ideal und die Terrasse ist sehr groß. Im Zimmer gibt es einen TV, Kühlschrank mit Minibar(Bier, AFG, kein Wein etc.), eine kleine Teeküche und immer Ausreichend stilles Wasser.


Service

5.0

Das Personal war sehr freundlich und durch den persönlichen Guest Host auch immer einfach über Whatsapp erreichbar. Es wird Englisch gesprochen, Deutsch versteht keiner. An den Bars muss man teilweise etwas länger warten bis mann bedient wird. Frauen werden von den männlichen Bedienungen oftmals ignoriert, z.B. die Quittungen wurden immer dem Mann zum Unterzeichnen gegeben. Fanden wir bisschen alt eingesessen, ist aber in vielen Ländern ja so üblich.


Gastronomie

4.0

Wer Luxus Essen erwartet ist hier falsch, ich würde es als gutes 4 Sterne Büffet Essen bewerten. Die Qualität der Speisen ist OK, aber nicht vergleichbar mit deutscher Qualität. Es gibt sehr viel Fisch und Indisches Essen. Die Speisenauswahl rotiert Wöchentlich. Es gibt mehrere Restaurants wobei davon nur zwei Buffet Restaurants sind, bei denen es identische Speisen gibt. Die anderen Restaurants sind a la carte und müssen auch bei Al Inklusive extra bezahlt werden. Grundsätzlich muss für alles


Sport & Unterhaltung

6.0

Pools, Wassersport, Tauchen, Delfin Tour, es gibt alles! Ich war ein paar mal beim Tauchen, das ansässige SSI Tauchcenter ist sehr zu empfehlen. Top Guides und alles sehr gut Organisiert. Schöne Tauch Spots, trotz der vielen Gäste waren nur wenige Taucher da, hatte das Tauchboot oft für mich alleine. Preise fürs tauchen sind Malediven üblich. Wir machten noch einen Delfin Ausflug (50$ Pp) und ein Sandbank Picknick (250$) was beides wunderschön war. Stand Up paddeln haben wir auch gemacht (30$) u


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Vo9t (31-35)

März 2022

Tropisches Hotelerlebnis

5.0/6

Wir hatten eine Watervilla auf der älteren Hauptinsel. Sehr ruhig gelegen und ermöglicht Privatsphäre mit eigener Terrasse und Meerzugang. Alles sehr sauber und mit schönem Ausblick auf das Meer, Palmen und den Strand. Die Möbel und Holzdielen sind schon sehr alt. 1 Stunde SUP/ Kajak pro Tag war umsonst und Schnorchelequipment für den gesamten Aufenthalt, wir konnten täglich im vielfältigen Hausriff schnorcheln. Abendprogramm war Live Musik, Maledivischer Abend, Krebsrennen und häufig ein DJ, der sehr laut ausschließlich Dance-Pop gespielt hat. Gefiel einem das nicht, konnte man in eine andere Bar ausweichen, im Zimmer war die Musik bis Mitternacht laut zu hören. 1 Schnorchelausflug zu einem anderen Riff mitten im Meer war inklusive, leider sehr enttäuschendes Riff, wenn man das Hausriff kannte. Beim Ausflug gab es keine Anleitung oder Erklärung zum Riff, alles war sehr knapp und glich einer Abfertigung.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Sehr sauber, toller Blick, alles sehr offen und hell, vor allem das Bad. Möbel abgewohnt aber zweckmäßig. In der Unterkunft konnte überall spannende Tierwelt beobachtet werden, zB kleine Rochen, kleine Haie, große Fische die beim Zimmer schwimmen oder große Krebse, eindrucksvolle Mantarochen, Schildkröte vom Steg aus


Service

Nicht bewertet

Sehr freundliche Mitarbeiter, überall wird man gegrüßt. Im Restaurant/ Bar wirkte es teilweise etwas unkoordiniert, manchmal wurden wir gar nicht erst bedient oder die Bestellung kam nicht an. Sehr gestört hat uns der Verkaufsaspekt im Hotel: Vieles kostet extra und zwar ziemlich viel. Bei anderen Weinsorten und Ausflügen waren wir drauf vorbereitet, bei einem Abflug um 24 Uhr ab Malé und dem Ende aller AI- Leistungen muss man mit beispielsweise 25$ für eine Pizza und ca. 7$ für ein Getränk rech


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Wir haben uns über die Auswahl landestypischer und indischer Gerichte sehr gefreut und haben keine Wurst, Käse oä vermisst. Es gab einen Grillabend und einen maledivischen, das waren unsere Highlights. Alle Themenrestautants kosten extra, wir haben einmal im Grillrestaurant direkt am Meer gegessen, das war mit den Füßen im Sand sehr besonders. Im Zimmer gibt es eine kostenlose Minibar mit Softgetränken, Wasser, Bier und Tee/Kaffee, kein Wein oder Sekt.


Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Sehr weitläufige 2 Inseln, bald 3 Inseln. Es gibt viele traumhaft schöne Bereiche am Strand, wo man (fast) ganz allein ist. Es gab zu wenig Liegen, besonders im Schatten. Viele Gäste sind zwangsläufig auf Stühle im Barbereich ausgewichen. Nett sind die Sitzsäcke am Strand


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hartmut (61-65)

März 2022

Sun Siyam Olhuveli Maldives

6.0/6

Ein gutes Reiseziel zum Entschleunigen, ohne aggressiver Animation. Wer ein Kombination aus Wassersport und Strandurlaub liebt ist hier gut aufgehoben. Durch die Kombination aus drei Inseln sind Spaziergänge gut in der üppigen Wegetation möglich. Zur Beobachtung der Wasserwelten werden Touren angeboten, oder man erkundet eigenständig. Die Empfehlung vor Buchung sich für DAI all inklusive zu entscheiden ist sehr zu empfehlen, oder nimmt mehr als genügend Eigenkapital mit. Die Preise für ein bißchen Extra sind im Vergleich SEHR überzogen. Das Reisziel erwartet in englischer Sprache fit zu sein. Wer am Airport einen deutschem Empfang durch Tui erwartet kommt nicht weiter. Empfang durch Vertreter der Hotelanlage und dann ist alles von denen sehr gut durchorganisiert. Fazit: rundum ein schöner Urlaub zum Weiterempfehlen.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Etwas in die Jahre gekommen, aber akzeptabel.


Service

Nicht bewertet

Immer nett und hilfsbereit, tolles Team.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Wer über seinen eigenen Tellerrand schaut wird positiv überrascht. Nörgler sollten zu Hause Urlaub machen.


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Alles in Ordnung


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Timo (26-30)

Februar 2022

Traumurlaub mit kleinen Abstrichen im Service

5.0/6

Frisches Brot, super Essen Viel Fleisch und Fisch, viel indisch Für Vegetarier wirds schwierig oder Menschen, die Pizza und Pommes wollen Staff sehr nett, aber langsamer, man braucht etwas Geduld Cocktails schmecken gut Bei Diamond All Inclusive nicht alles enthalten, irreführend, Hausriff ist okay, man sieht immer etwas anderes, aber ist nicht besonders Manta Point, wir haben mehrere Stunden dort verbracht und sie nicht gesehen Grand Watervilla top Tipp: Abends Licht einschalten und Tiere beobachten, wie Riffhaie, Turtle, Rochen Beachte: gibt mehrere Inseln, würde nur dream island buchen! Wenn Geld übrig, dann mit Pool, weil die WasserVillen tagsüber schon sehr heiß werden Die Hauptinsel wirkt alt, 2-3 Sterne Dream Island ist neu, 4,5 Sterne Neue Insel soll ab April 2022 eröffnen (fraglich) Man fährt mit dem Buggy zwischen den Inseln hin und her, klappt super Konnten Zimmer bei Ankunft noch vor dem. Eigentlichen CheckIn beziehen Late Check-Out kostet 50 Euro, super Insgesamt sehr saubere Insel, überall Mitarbeiter, die arbeiten, pflegen usw. Es wäre schön, wenn es ein Heft oder Flyer geben würde mit allen Angeboten des Hotels zB Spa, Ausflüge, Abendprogramm etc., sodass man in Ruhe entscheiden kann, was man machen möchte Ocean Spa traumhaft, sehr zu empfehlen Ausflüge könnten länger sein, zB 3 Point Snorkeling Trip nur 3h,hier wäre etwas länger cool, weil idR nur einmal in seinem Leben auf den Malediven ist Whalesharktrip nicht zu empfehlen, zu teuer (360USD pP) und leider keinen Whaleshark gesehen


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

4.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Saskia (46-50)

Februar 2022

Trauminsel für Familien

5.0/6

Man hat ein gewisses Bild von den Malediven im Kopf und wenn man dann die lange, beschwerliche Anreise hinter sich hat und endlich mit dem Speedboot auf der Insel ankommt, dann kann man die ganzen Eindrücke von den Farben des Meeres bis hin zu den Geräusche der Tiere im ersten Moment gar nicht richtig verarbeiten. Die Malediven sind noch viel schöner als sie es in meiner Vorstellung waren. Die Luft ist so wunderbar weich und das Meerwasser unglaublich klar und angenehm warm. Das Publikum auf der Insel ist international was wir sehr genossen haben. Generell ist alles sehr gepflegt, man findet viele unterschiedliche Pflanzen und Tiere (z.B. Flughunde in den Bäumen) was uns beeindruckt hat.


Umgebung

5.0

Bis wir durch die Einreisekontrollen waren und unsere Koffer hatten, ist viel Zeit vergangen. Leider mussten wir dann auch noch eine weitere Stunde auf das Speedboot warten. Die Anreise mit dem Boot ist ein Erlebnis für sich. Wir haben auf der Insel drei Ausflüge gebucht: dolphin watching, 3-point-snorkeling und stargazing. Die maledivischen Guides sind sehr bemüht! Wir haben Haie, Delfine und Wasserschildkröten gesehen. Im Hausriff findet man viele bunte Fische und eine ansässige sehr zutrauli


Zimmer

5.0

Die Prestige Water Villa ist auf der "alten" Insel gelegen. Ich persönlich finde, dass dieser Teil der Insel einen besonderen Charme hat, vor allem hat man genügend Privatsphäre. Das Zimmer ist zwar abgewohnt aber sehr sauber und die Lage ist traumhaft. Dennoch haben aufgrund des Baulärms auf der neu aufgeschütteten Insel das Zimmer gewechselt. Herzlichen Dank an das Management für das Zimmer upgrade!


Service

6.0

Die gesamte Personal ist stets freundlich und bemüht. Ich möchte mich herzlich dafür bedanken! Wir Europäer sind meist ungeduldig und jede Bestellung muss prompt erledigt werden. Man muss sich auf den Rhythmus des Landes einlassen und wir hatten überhaupt kein Problem damit, dass wir manchmal ein bisschen länger auf die Getränke warten mussten.


Gastronomie

6.0

Unglaublich vielfältig und eine sehr gute Qualität der Speisen. Ich habe stets eine vegetarische Alternative gefunden. Am Valentinstag war das gesamte Buffet mit Herzen dekoriert oder die Speisen waren herzförmig gestaltet.


Sport & Unterhaltung

5.0

Tolle Ausflugsmöglichkeiten. Wir haben die Abendunterhaltung nicht ins Anspruch genommen da wir stets von den Ausflügen, der Sonne und vom Schnorcheln müde waren. Meine Tochter hat am Mermaid Programm teilgenommen. Ein sehr engagierter Tauchlehrer hat ihr beigebracht mit einer Meerjungfrauenflosse zu schwimmen und hat tolle Unterwasserbilder von ihr gemacht.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Katja (41-45)

Februar 2022

Urlaub im Paradies - Danke für perfekte 2 Wochen!

6.0/6

Sehr große und weitläufige Anlage aus mehreren Inseln, die über kleine Brücken miteinander verbunden sind. Dank der Shuttlebusses sind auch die teilweise längeren Strecken gut zu überwinden.


Umgebung

6.0

Transfer vom Flughafen mit dem Schnellboot dauerte 45 Minuten hin und zurück und war super organisiert.


Zimmer

5.0

Grand Beach Villa mit Pool. Der Platz ist für 4 Personen ausreichend. Die Ausstattung ist zweckmäßig. Uns hat es an nichts gefehlt. Die Badezimmer (halboffen) sind riesig und sauber. Die Doppel- und auch Zustellbetten waren sehr bequem. Der eigene kleine Pool ist natürlich ein Highlight, auch wenn das Meer nur 20 Meter entfernt ist. Die Klimaanlage fundierte einwandfrei. Um die Fernbedienung zu nutzen, muss man direkt davor stehen, sonst reagiert sie nicht!


Service

6.0

Unglaublich!!! Alle Mitarbeiter waren von Anfang bis Ende ausgesprochen freundlich. Es wurde immer gegrüßt, gefragt, wie es geht und fröhlich gelächelt. Besonders aufgefallen ist uns der Service in den Restaurants und an den Bars. Die Mitarbeiter/innen war schnell, sehr aufmerksam und sehr diskret. Das Highlight war unser Kellner IMAN im Hauptrestaurant sowie der Koch an der Obststation, der uns immer die besten Früchte anbot. Der Mitarbeiter des Housekeepings war ebenfalls sehr freundlich, au


Gastronomie

4.0

Jammern auf hohem Niveau! Bei einem Aufenthalt von 2 Wochen, ist es klar, dass sich einige Gerichte doch wiederholen. Für uns fiel meistens circa die Hälfte des angebotenen Buffets flach, weil Indische Küche einfach nicht unseres ist. Es gibt aber zu jeder Mahlzeit viel frisches Obst und Gemüse, immer Geflügelgerichte und auch regionalen Fisch. Für die Kinder gibt es immer Nudeln oder Pommes, Reis oder Pizza, Nuggets oder Burger. So konnten auch die europäischen Essgewohnheiten unserer Kids im


Sport & Unterhaltung

5.0

SUP, Kajak, Tischtennis, im Pool schwimmen, im Meer baden, Karaoke abends an der Bar. Wir waren faul und haben eine entspannte Zeit verbracht. Wer möchte kann sicher mehrere Stunden am Tag aktiv sein. Das Schnorcheln am Hausriff ist immer noch schön und sehr fischreich, obwohl die Korallen leider so gut wie tot sind. Der SPA (Ocean) war wirklich sehr gut, allerdings auch bei einem sehr gehobenen Preis.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

SanMic (41-45)

Januar 2022

Paradies mit Abstrichen

4.0/6

Wer auf die Malediven reist, hat bereits durch die traumhafte Location schon Urlaub pur- da wir das 4.Mal dieses Reiseziel gewählt haben, könnten wir durchaus aber auch vergleichen. Uns persönlich hat die Insel nicht gefallen- zu groß und es geht das idyllische Malediven-Feeling verloren, zudem fehlt auch durch die höhere Gästeanzahl die Ruhe, die wir eigentlich gesucht haben. Wir empfehlen es für Familien aber nicht für Paare.


Umgebung


Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Zimmer in Ordnung aber nicht den Fotos entsprechend- doch schon sehr veraltet und abgewohnt.sehr bequeme Liegen auf der Terrasse der Watervilla. Einstiegstreppe in das Meer von der Watervilla anstrengend und gefährlich- nicht gut gelöst, da klettern erfordert statt angenehme Treppenstufen. Terrasse der Watervilla hat gute Größe und Klimaanlage funktioniert zuverlässig.


Service

Nicht bewertet

Zunächst fanden wir sehr positiv dass in diesem Hotel scheinbar mehr eigene Landsleute eingestellt werden wie wir es in vielen anderen Ressorts erlebt hatten, aber man muss leider auch nennen dass offensichtlich jedes Training wie man mit Gästen umgehen sollte fehlt- sowohl in Restaurants als auch Bärs war der Sevice unterirdisch schlecht. Wenn Gäste mit dem Frühstück fertig sind und es immernoch keinen Kaffee gibt oder man selbst Teller wegträgt dann läuft etwas deutlich schief. Es fehlt auch o


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Perfektes Essen. Super lecker. Freundliche Köche, die einen super Job gemacht haben. Wer hier nicht in der diversen Auswahl findet, dem kann man nicht helfen... persönlich gesehen finden wir Frühstück bis 10Uhr zu kurz um morgens gemütlich aufzustehen und evtl. auch erst mal schwimmen zu können. Nespresso Maschine auf Zimmer auch positiv zu erwähnen. AI Getränke ok - leider für Frauen weder Sekt,noch sonstige Getränke wie Aperol, Hugo, Lillet vorhanden/inklusive.


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Schön angelegt. Mehrere Pools vorhanden. Viel zu wenige Liegen leider, auch am Strand für diese tolle Location.


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (26-30)

Dezember 2021

Trauminsel, wunderschöne Strände, kleine Makel.

5.0/6

Eine wunderschöne Insel mit traumhaften Stränden und toller Grünlandschaften. Man stellt sich die Malediven genau so vor. Die Insel ist sehr groß und man hat viel zu erkunden. Die jeweiligen Seiten der Inseln sind unterschiedlich und dort kann unter den schönen Palmen ein schattiges Plätzchen gesucht werden. Ein weiteres Highlight war das abwechslungsreiche Essen. Und wir fanden für die Malediven gab es unglaublich viele Aktivitäten bzw. Möglichkeiten. Es gab aber auch ein paar negative Eindrücke. (Zimmer, Service, Minibar, Handtücher, alte Insel bzw. Neue Insel (Großer Unterschied). Ich werde detaliliert unten darauf eingehen. Tipp: Aufjedenfall All Inclusive buchen!! Sehr teure Preise auf der Insel.


Umgebung

6.0

Die Insel ist mit dem Speedboat in ca. 45 Minuten zu erreichen. Bei der Ankunft ist es schon ein Traum die Insel zu sehen. So stellt man sich die Malediven vor. Man wird auch freundlich und traditionell begrüßt (mit Bongos). Die Insel ist sehr groß und man kann viele Orte erkunden und es wird nicht langweilig. Aber es gibt natürlich auch ruhige Orte, indem es möglich ist die Zweisamkeit zu genießen. Es gibt zwei Teile der Insel, eine neue und eine alte. Die neue Insel ist natürlich sehr modern.


Zimmer

4.0

Wir hatten tatsächlich drei Zimmer in 10 Tagen. Warum? Unser erstes Zimmer Deluxe Room (262) war eine Katastrophe. Schimmel an der Decke, alles sehr alt und runter gekommen. Das Bad nicht sauber, das Zimmer ebenfalls nicht. Es war auch alles feucht und somit für uns unbewohnbar. (Aschenbecher nicht ausgelert, Müll nicht ausgelert, Bett zerrissen, kaputte Möbel um noch ein paar Details zu nennen.) Einzig positive war der wunderschöne Ausblick. Wir haben dann am zweiten Tag das Zimmer gewechselt (


Service

5.0

Der Service war herausragend! Wir haben uns sofort mit ein paar Kellner angefreundet! Besonders im Buffet Sunset Resteraunt sind die Kellner unglaublich nett und zuvorkommend. Der Zimmer Service war ebenfalls top, bis auf das erste Zimmer. Am Pool war es ok, dort haben wir aber leider sehr oft lange auf die Getränke gewartet. Hatten auch das Gefühl, dass der Kellner uns nicht leiden kann :D. Deswegen vergeben wir keine 6 Sonnen.


Gastronomie

6.0

Das Sunset Buffet Restaurant ist eher rustikal eingerichtet. Das Essen ist hervorragend. Abwechslungsreich und frisch. Das Malaafaiy Buffet Restaurant ist auf der neuen Insel und ist wesentlich moderner. Eigentlich nicht zu vergleichen. Komplett modern gestaltet, aber wesentlich kleiner. Für uns waren beide super. Kurz zusammen gefasst: Sunset: Essen super, groß mit einem gewissen Flair, direkt am Strand, Obst wird frisch zubereitet, Fleisch und Nudeln werden frisch zubereitet. Malaafaiy: Essen


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr viele Aktivitäten. Sei es auf dem Wasser oder unter dem Wasser. Es ist für jeden was dabei. Wir haben sehr oft Tennis gespielt. Der Platz ist super und im Schatten teilweise. Wir haben auch die Snorkeling Safari gebucht. Diese würde ich abraten. Mit dem Boot ca. 25 Min raus aufs Meer. Dort schwimmt man dann mit meist einer großen Gruppe um Riff und es ist viel zu unübersichtlich. Wir haben kaum Fische gesehen. Der Fitnessraum ist klein, aber sehr moderne Geräte und gut aufgeteilt. Der Infin


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Susanna (46-50)

Dezember 2021

Wir waren wunschlos glücklich

6.0/6

Einfach traumhaft. Wir kommen wieder! Sehr freundliches Personal, es wird Ei. Großer Aufwand für uns Gäste betrieben. Alles sehr sauber und malerisch schön


Umgebung

6.0

Absolut traumhaft. Ruhig und dennoch wird viel angeboten


Zimmer

6.0

Wir hatten mit unseren 13 und 14 jährigen Töchtern die Grand Water Villa 552. Für diese Mal hat es gereicht, aber weder für Eltern noch für die Mädchen Privatsphäre. Das wussten wir aber auch vorher. Nächstes Mal buchen wir eine Beach Villa. Zimmer werden jeden Tag gereinigt und die Minibar aufgefüllt.


Service

6.0

Personal hat umgehend auf Wünschpreagiert. Sehr beeindruckend.


Gastronomie

6.0

Sehr, sehr gutes Essen. Es gibt absolut gar nichts zu bemängeln


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Schnorchel Safari ist absolut zu empfehlen. Wir sind mit der Wasseschildkröte geschwommen und haben die Unterwasserwelt sehr genossen. Auch Delphine haben wir gesehen.. jeden Antrag wird etwas angeboten . Pool Party, Beach Fiesta, Colour run. Tolle Unterhaltung am Abend.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mikail (31-35)

Dezember 2021

Familienfreundliches Hotel

5.0/6

Gäste sind vorwiegend aus Indien und England. Das Essen eher Indisch. Der starke Curry geruch im Restaurant stört ein wenig. Essen gibt es nicht in großer Auswahl, aber man verhungert nicht. Die Croissants schmecken sehr gut. Desserts naja.. könnte viel besser sein. Pools sind viele vorhanden, aber wer braucht schon einen Pool in Malediven? 😃 das war auch der Grund warum wir uns für eine Grand beach villa ohne Pool entschieden haben. Wir waren mit der ganzen Familie nur am ‚eigenen’ Strand. Man hat viel Privatsphäre. Die Villen wurden vor 4 Jahren gebaut, also recht neu. Sehr grosszügig gestaltet. Das Zimmer ist sehr groß. Man hat 2 Duschen, eine ist komplett unter freiem Himmel 😍 und eine Badewanne. Im Bad ist alles offen gestaltet. Auch die Toilette, was für manche unangenehm sein kann, uns hat es aber nicht gestört. Das Hotel war fast ausgebucht trotzdem war es ‚leer‘. Man sieht eigentlich nur im Restaurant viele Menschen. Wir hatten Vollpension gebucht, was auch ok war. All inklusive pro person/ pro Nacht kostet 96Dollar!! ( wenn Erwachsene buchen, sind Kinder frei, d.h. Wir ( 2 Erwachsene/ 2 Kinder) hätten Pro Nacht 192 Dollar zahlen müssen) Wer viel Alkohol trinkt für die würde es sich lohnen, da wir aber keinen alkohol trinken und im All inklusive frische Säfte nicht enthalten waren haben wir es sein lassen. Wasser ist kostenlos. Man bekommt auch täglich wasser ins zimmer gestellt. Getränke wie Säfte/ Kaffee/ mocktail kosten zw. 6-12 Dollar. Sisha 40 Dollar. Mit 4 Personen (2 Erwachsene/ 2 Kinder) kamen wir pro Tag auf 60-90 Dollar. Bei Vollpension müsste man also noch ca. 1000 Dollar für Getränke zahlen.


Umgebung

6.0

Mit dem Speed Boot sind es ca. 45 min bis zur Insel. Begrüßung ist sehr schön.


Zimmer

5.0

Zimmer sind sehr groß. Modern, schön eingerichtet. Wir hatten leider sehr viele Ameise im Zimmer. Reinigung müsste besser sein, deshalb eine Sonne Abzug.


Service

6.0

Das Personal ist sehr nett. Auch unter Stress haben wir keinen unfreundlichen Mitarbeiter erlebt. Wünsche wurden zeitnah erfüllt. Besonders das Personal in der Lagoon Bar war sehr nett. Ein besonderer Dank an Shashika und Nabil. Sie haben uns jeden Wunsch erfüllt.


Gastronomie

4.0

Essen ist nicht so besonders. Die Auswahl ist gering, besonders beim Frühstück wussten wir oft nicht was wir essen sollten. Man hat oft lange auf sein Kaffee/ Tee gewartet.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Daniel (36-40)

Dezember 2021

Tolle Insel mit viel aber.....

3.0/6

Die Insel an sich traumhaft, tolle Lage, Strand, Ausblick, Wetter. Aber da wir bereits mehrmals auf den Malediven waren, sind wir im vergleich doch kritisch. 1. Mini Bar auch nur Soft Drinks, Bier. Kein Wein, Sekt oder Schnaps. 2. Meist merkte man auch, wenn Trinkgeld geflossen ist, ging es einigermaßen. Sonst schlecht 3. Leider gar kein deutschsprachiges Personal, Englisch ist Muss. Ok für uns, aber vlt gut zu wissen für andere. 4. Wasserschuhe empfehlenswert, teils Korallenstücke am Strand. Wege auch nur mit Sand aufgeschüttet, drunter Beton. 5. Beanstandungen werden erst nach mehrmaliger Nachfrage behoben 6. Check out schlecht organisiert leider. Hatten Morgens nur 10 Min zum Frühstück


Umgebung

6.0

Mit dem Schnellboot in 45 min erreichbar. Je nach Boot sollte man ein wenig Seefest sein. Ansonsten eine sehr schöne Insel mit tollen Stränden und einer tollen eigenen Lagune. Die Wasserfarben sind einmalig. Das Haus Riff lädt zum schnorcheln ein. Viele bunte Fische, Schildkröten und Haie.


Zimmer

3.0

Deluxe Water Villa, ist auf der Hauptinsel, hier ist leider alles alt und baufällig. Die Bodenfliesen brüchig und mit Kanten, wenn man nicht aufpasst reisst man sich die Füsse auf. Das gleiche auf der Holzterrasse, Kanten im Boden oder hervorstehende Nägel oder Schrauben. Wackeliges Geländer, sehr gefährlich. Möbel dunkel und schon ziemlich alt. Sollte dringend alles renoviert werden Wir haben nach langem hin und her dort auf der anderen Insel, Dream Island, eine Grand Water Villa bekommen, die


Service

2.0

schlechter Service, haben grundsätzlich mind 15 Min nur auf ein Getränk gewartet


Gastronomie

5.0

Außerdem ist auch die AI Karte geändert worden, man kann nur noch in einem Restaurant inkl. Essen, alle anderen müssen bezahlt werden. Getränke Karte auch sehr eingeschränkt, Soft Drinks, Bier, Wein, paar Cocktails sind drin. Aber bei dem Preis und im Vergleich zu anderen AI Urlauben hätten wir zumindest auch mal einen Likör oder Aperitif auf der Karte erwartet.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Ralf (36-40)

Oktober 2021

Ein sicherer Tip für remote workers & Reisende

6.0/6

nur 45min. vom Airport in Male mit dem speedboat, tolle Tauchschule, 2x Buffetrestaurant und 3 a la carte, super staff, tolle Tauchplätze. All in all ein rundum sehr gutes und gehobene Location u Hotel. Ich habe dort remote gearbeitet und das hat super funktioniert. Stabiles W-Lan mehr oder weniger überall.


Umgebung

6.0

Malediven halt ...


Zimmer

6.0

sehr sauber, tolle Matratzen auf guten Boxspringbetten, kleiner privater pool


Service

6.0

sehr praktischer golf car shuttel transfer überall auf der Insel


Gastronomie

5.0

5 Möglichkeiten, 1 mittleres buffet Restaurant, 1 besseres, 3 a la carte (diese sind aber 70% überschneidend mit den Buffet-Restaurants)


Sport & Unterhaltung

5.0

ausser Wasserski war glaube ich alles da. Aber was machen wirklich machen sollte ist einfach nur tauchen, den rest kann man sich sparen :-)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Markus (31-35)

Oktober 2021

Traumresort auf Trauminsel!

6.0/6

Die Insel Olhuveli liegt nur ca. 45 min via Speedboat vom Flughafen Male entfernt. Die An- und Abreise erfolgt sehr gut organisiert und schnell. Das Resort und die Insel sind ein Ort um die Seele baumeln zu lassen. Für jeden Urlaubstyp ist etwas dabei, ob Kulinarik, Aktiv, Wellness, Tauchen oder einfach nur entspannen und das wunderschöne Meer genießen.


Umgebung

6.0

Besser geht es auf den Malediven fast nicht, man benötigt keinen teuren Transfer via Wasserflugzeug und das Team organisiert die An- und Abreise spitze. Die Insel ist ein Traum, es gibt neben der Hauptinsel noch 2 weitere Inseln, welche mit der Hauptinsel verbunden sind. Auf der Insel Dreams stehen die Zimmer mit Pool am Strand. Außerdem wird eine dritte Insel für Pärchen gerade gebaut, diese wird wohl Anfang 2022 in Betrieb gehen.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Zimmer mit Strandzugang und eigenem Pool. Alles ist sehr gepflegt, die Mitarbeiter geben sich größte Mühe und sind sehr freundlich und zuvorkommend.


Service

6.0

Die Gastfreundschaft ist wirklich einmalig, egal ob beim Service im Restaurant an der Bar, in der Tauchschule oder der Zimmerservice, überall wird man herzlich empfangen und freundschaftlich behandelt. Ganz besonders möchte ich das Team von Mika an der Tauchschule loben, Nizaal, Hensel, Faaz und Evelin kann ich jedem Taucher als Guide nur ans Herz legen!


Gastronomie

5.0

Es gibt 5 verschiedene Restaurants auf der Insel, 2 Buffet Restaurants und 3 á la Carte Restaurants (Indisch, Thai und Grill). Das Buffet Restaurant auf der Dreams Insel hat eine hervorragende Qualität und super Abwechslung! Das Buffet Restaurant auf der Hauptinsel ist auch sehr gut, allerdings klar um eine Klasse schlechter. Von den á la Carte Restaurants haben wir nur das Thai und das Grill Restaurant besucht. Die Qualität ist auch hier Spitze allerdings kennt man einige Gerichte aus den Buffe


Sport & Unterhaltung

6.0

Egal was man sucht, man wird fündig. Neben jeder Menge Wassersport mit Jetski uvm. gibt es auch ein sehr Abwechslungsreiches Programm an Entertainment mit Cocktails usw. Das ist alles nett und sehr gut gemacht, meiner Meinung fliegt man aber nicht deswegen auf die Malediven sondern um zu Schnorcheln, zu tauchen und die einzigartige Unterwasserwelt zu erleben!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Eva (26-30)

August 2021

Rundumwohlfühlhotel

6.0/6

Super schönes Hotel mit sehr nettem Personal. Das Hotel ist auch sehr kinderfreundlich. Vom Flughafen ist man circa 45 Minuten bis zur Insel mit dem Schnellboot unterwegs.


Umgebung

6.0

Wie auf den Malediven üblich einsame Insel :)


Zimmer

6.0

Schöne Zimmer mit direkten Strand Zugang


Service

6.0

Jeder grüßt jeden und man wird oft gefragt ob das Personal Fotos machen soll.


Gastronomie

6.0

Einheimisches Essen und englisches Essen


Sport & Unterhaltung

6.0

Von tauchen über Schiffstoure, jet Ski ,etc ist alles möglich b


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marc (31-35)

März 2021

Sehr schöne und gut erreichbare Insel.

5.0/6

Die Einreise/Passkontrolle war dieses mal sehr schnell und man musste nicht noch vor Ort so einen Deklarationszettel finden und ausfüllen. Olhuveli ist grundsätzlich eine sehr schöne Insel und eine schöne Hotelanlage. Speedboat transfer hat reibungslos und schnell funktioniert. Sicher eine grössere Insel auch mit einer guten Anzahl an Personen - einsam ist man nie, ausser am Tag am Strand. Vom Publikum her hatte es viele Russen und Inder. Die Verhaltensregeln der Russen ist halt bekanntlich etwas anders als bei uns...das ist wohl einfach so ;-). Anstehen ist nicht, da geht man einfach vorne rein. Wir hatten 10 Tage lang schönes Wetter und Null Regen. Schön heisses Klima, wie man sich das wünscht. Wir hatten Vollpension gebucht und würden das wieder machen. Wenn jemand viel trinkt, sollte man das AI Angebot prüfen, denn die Preise sind für ein 4.5 Stern Hotel sehr sehr hoch. Hier ein paar Beispiele: - Softdrink: 7 USD - Cuba Libre: 14 USD - Bier: 9 USD - 0.5L Wasserflasche zum Essen : 4.50 USD - Burger und Fritten im Island Grill: 28 USD (Qualität und Preis ist hier leider in keinem Verhältnis) - Pizza im Island Grill: 24 USD PCR Test haben wir vor Ort gebucht (würde ich auch empfehlen). Kostete uns 120 USD pro Person und wurde in der Inselklinik durchgeführt. Wir hatten den Test bei unser Ankunft bei der Rezeption gebucht resp. wurden da bereits gefragt, ob wir einen benötigen für die Rückreise. Die haben dann alles in die Wege geleitet. 24h nach dem Test hatten wir dann auch das Resultat. Auf der Insel selber mussten wir nur in den kleinen Indoor-Geschäften eine Maske anziehen. Ansonsten Maskenfrei für Urlauber, da ja alles Outdoor stattfindet. Mitarbeiter tragen alles ständig (auch Outdoor) eine Maske. Es stand genügend Desinfektionsmittel zur Verfügung und es wurde regelmässig die Körpertempertur gemessen (z.B. vor dem Essen). Wir hatten uns sehr wohl gefühlt und hatten den Urlaub in vollen Zügen genossen.


Umgebung

6.0

Die Insel ist sehr schön....feiner, weisser Sandstrand...traumhaft. Schnorkeln konnte man sehr gut am Arrival-Jetty neben dem Divecenter. Von da kam man in wenigen Metern ans Riff. Hatten Schildkröten und Rochen gesehen. Am Abend hats da auch einen Mantapoint, wo mit Scheinwerfern das Meer beleuchtet wird und dadurch fast jeden Abend 1-3 Mantas herumkurvten. Hatten da auch mal einen Nachtauchgang gemacht mit den Mantas. Es hat einige Baby-Haifische um die Insel.


Zimmer

5.0

Unsere Grand Beach Suite mit Pool war sehr grosszügig und grundsätzlich gut ausgerüstet. Leider teilweise etwas zu sehr abgewohnt. Sauberkeit war wirklich top und hätten das nicht so erwartet. Im Zimmer standen immer 4 grosse Wasserflaschen, welche kostenlos konsumiert werden konnten. Diese wurden täglich nachgefüllt. Pool braucht man eigentlich nicht...das Meer hat 29°C und ist wie eine Badewanne. Hatten den Pool nur gebucht, da wir mit der kleinen Tochter reisten.


Service

5.0

Service war gut. Informationen könnten etwas eher an den Kunden gebracht werden. Z.B. hatten wir die Info für den PCR Test und die Abreise erst in der Nacht auf das jeweilige Ereignis erhalten. Ein paar Stunden vorher wären von Vorteil.


Gastronomie

5.0

Das essen war gut, jedoch nicht überragend. Fleisch war teilweise verkocht...schade war, wo der Koch mal das sehr saftig aussehende, niedergegarene Roastbeef in Scheiben geschnitten hat und dann nochmals ordentlich trocken gebraten hat, bevor es auf den Teller kam. Grundsätzlich eher Indisch/Asiatisch angehaucht. Es gab immer frisch aufgeschnittene Früchte (papayas, ananas, melone) am Morgen, Mittag und Abend.


Sport & Unterhaltung

6.0

Tauchcenter und Tauchangebot waren super. Hatte super Tauchgänge mit dem jungen Guide "Token". Habe noch nie soviele Haifische gesehen...20-30 warens beim letzten Tauchgang - es war einfach traumhaft, diesen eleganten Fischen zuzusehen. Ansonsten gibts Jetski, Bananaboat oder was auch immer. Kanufahren und SUP haben wir mal gebucht. Preis für eine Stunde SUP Ausleihe war überaschenderweise sehr günstig mit 5 USD. Lohnt sich auf jeden Fall mal zu machen. Es hatte auch einen Tennis- und Badmin


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michel (61-65)

Februar 2021

Eins von die beste resorts ,, sicher preisleistung

6.0/6

Sun Siyam Olhuveli ist ein Super schön Hotel ,, Resort 4 Sterne aber eigentlich 5 Sterne wert . Die Zimmer sind wonderschön , sauber und privat . Alles am Meer mit super aussicht auf Wasser . Personal ist ganz Freundlich . Essen in Hauptrestaurant sehr gut und Super in die a la carte restaurant . Ist eine Trauminsel fur Schnorchel und Taucher . Schnorkel mit wilde Delphine fasst Täglich 10 minutrn entfermd von Olhuveli. Danke für unsere (2 e ) Super Urlaub an mr Afeef , olga , Nisal , Baku und alle ... 😍


Umgebung

5.0

Alles an Meer , Strand Mit verschiedene super susswasser pools .


Zimmer

6.0

Ganz schön , wir hatten mit privatpool


Service

6.0

Fantastisch


Gastronomie

5.0

Hauptrestaurant Gut , viel Indisch , aber abwechselnd, Taglich ganz gute Sachemi , viel obst A la cart essen Super Grill restaurant ganz lecker , indisch Restaurant ganz ganz lecker Thai einfach super Thai


Sport & Unterhaltung

6.0

Wassersporten super Tauchen und Schnorkel am Hausrif mit ganz viele Schildkröten , black tips , Stingrays , eagle rays ....


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michel (56-60)

Dezember 2020

Traum Urlaub

6.0/6

Super Reiseziel Hotel ganz schön, gut and sauber . Zimmer super schön und sauber . Staff extreem Freundlich und Behilflich. Super Urlaub für Schnorcheln und Tauchen mit super Tauchschüle . Am Hausriiff Kleine Haie 🦈 , Schildkröten biss 100 Jahren , Stechelroggen und Nachts Manta s ( nacht tauch )


Umgebung

6.0

Traum Strände , saubere gepflegte susswasser pool , nür 40 min von Male mit comfortable Speedboot .


Zimmer

6.0

Ganz schön und sauber Mit gute Matratze und super halb aussen Badezimmer , gute airco


Service

6.0

Extreem net und Freundlich


Gastronomie

5.0

Abwechselnd und einfach gut Grillrestaurant top Essen , und am Strand


Sport & Unterhaltung

6.0

Ausfluge mit Boot , auch Private nach Manta s und Delphine und Nursesharks und Walehaie nicht zu verpatzen


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dieter & Marion (51-55)

Dezember 2020

Wir kamen als Touristen u. fanden neue Freunde !!

6.0/6

Das Hotel, bzw. die Insel ist in 45 Minuten per Bootstransfer vom Flughafen zu erreichen. Es ist ein sehr gepflegtes Ressort, das eigentlich rumd um die Uhr gepflegt wird, Schmutz und ungepflegte Vegetation sucht man hier vergebens. Für einen Badeurlaub, einen Tauchurlaub, oder einfach nur "Sonne tanken" perfekt geeignet.


Umgebung

6.0

Sehr ruhige Anlage, bestehend aus einer Hauptinsel und einer neu gebauten Insel (Dream-Island). Mittlerweile ist noch eine dritte Insel hinzugekommen, die wohl kurz vor der endgültien Fertigstellung steht. Wir waren auf Dream-Island untergebracht, der Fussweg zur Hauptinsel ist in c.a. 20 Minuten zu bewältigen, bei den Temperaturen von über 30 Grad (sogar die Einheimischen sagten, dass es zu heiss sei) nimmt man aber besser den Service eines Buggy's in Anspruch. Diese fahren eigentlich den ganze


Zimmer

6.0

Gebucht hatten wir eine Jacuzzi Water-Villa, bekommen haben wir eine Grand Water-Villa mit Pool (Room 706) !!! Der erste Eindruck vom Zimmer war einfach nur überwältigend und machte sprachlos. Neben der üblichen Ausstattung gehörten eine Kaffeemaschine, Wasserkocher, Minibar (tägliche Auffüllung bei All-Inclusive inbegriffen), Klimaanlage, Deckenventilator, Trinkwasser aus der Hoteleigenen Herstellung (keine Plastikflaschen !!!), Bademantel, Flip-Flops für Damen und Herren dazu. Die Betten sind


Service

6.0

Der Service ist einfach nur unbeschreiblich. Das Personal ist OHNE AUSNAHME absolut freundlich und höflich. Man wird jederzeit (sogar aus einem verbeifahrenden Buggy) freundlich gegrüßt. Besonders erwähnen muss ich hier unseren Room-Service Jashim, der uns mit fast täglichen Handtuch-Creationen erfreut hat und auch sonst immer sehr bemüht war, sämtliche unserer Wünsche zu erfüllen (bemüht ist der falsche Ausdruck, er hat es umgesetzt !!!). Jashim, wir werden Dich vermissen !!!! Weiterhin ist


Gastronomie

4.0

Das Angebot im Buffet-Restaurant Maalafay ist wohl eher auf die größere Anzahl der Gäste aus Indien und den angrenzenen Ländern ausgerichtet. Nicht jeder Mitteleuropäer ist darauf eingestellt, bereits zum Frühstück Suppen, oder Chicken-Curry mit Reis vorzufinden. Vermisst haben wir vor allem beim Frühstück Brot, oder Brötchen, sowie Wurst, oder Käse. Aber wir haben immer irgendetwas gefunden und sind satt geworden. Auch im Restaurant haben wir immer, wie überall, sehr freundliches und hilfsberei


Sport & Unterhaltung

6.0

An Freizeitangeboten haben wir nur die im All-Inclusive enthaltene Schnorcheltour genutzt. Als Sporttaucher habe ich mich natürlich sofort bei der Tauchbasis angemeldet und war auch hier absolut begeistert. Ein absolut tolles Team !!! Ich habe hier unvergessliche Tauchgänge erlebt. Sogar mit mir als einzigem Taucher wurde eine Fahrt mit dem Boot unternommen. Ganz besonders wird mir immer in Erinnerung bleiben, am vorletzten Abend den Nachttauchgang mit Nisal unternommen zu haben. Mit und vor all


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andy (41-45)

November 2020

Olhuveli Beach & Spa Maledives macht süchtig !

6.0/6

Das Resort Olhuveli Beach & Spa Maldives ist sehr schön gepflegtes, sehr grünes Resort, das in nur 45 Minuten per Boot von Male aus zu erreichen ist. Das Resort erstreckt sich über mehrere Teilabschnitte und 2 Inseln, die mit einer kleinen Brücke verbunden sind. Zum einen ist das Resort hierdurch sehr weitläufig und jeder findet hier sein eigenes Inselabenteuer oder ruhige Rückzugsoase, zum anderen kann man sich mit dem Elektrobuggy innerhalb weniger Minuten beispielsweise vom Hausriff bis an das andere Ende des Resorts fahren lassen. Das Resort wird den ganzen Tag gehegt und gepflegt, alle Mitarbeiter sprühen vor Freundlichkeit und jeder Wunsch wird versucht umgehend ermöglicht zu werden. Insbesondere die professionelle Geschäftsleitung unter der inspirierend positiven Art von Afeef bereichert den Aufenthalt und versucht jeden Wunsch zu erfüllen.


Umgebung

6.0

Das Resort liegt 45 Minuten von Male entfernt. Nach Abstimmung der Anreisedaten geht man direkt am Flughafen zur Anlegestelle, wo man bereits vom Schellboot des Resorts empfangen wird. Die 45-minütige Fahrt ist sehr angenehm und wir haben bereits die ersten Delphine sehen können.


Zimmer

6.0

Wir wohnten in einer Grand Wasservilla, die eine Woche für 2 Erwachsene und 2 Kinder ausreichend war. Die Wasservillen waren sehr sauber und geräumig. Wer für die Kinder ein gesondertes Zimmer benötigt, wird hier enttäuscht werden. Die Kinder liebten den direkten Zugang zum Meer und konnten bereits von der Terrasse aus eine Schildkröte und einen Manta entdecken.


Service

6.0

Die Geschäftsleitung unter der Führung von Afeef ist sehr bedacht allen einen unvergesslichen Urlaub zu ermöglichen. Das positive Gefühlt wird von jedem Mitarbeiter weitergetragen. Das Personal ist steht sehr zuvorkommen, sehr freundlich und immer hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Wir hatten Vollpension und aufgrund der Lage unserer Villa waren wir meist im Malaafaiy-Restaurant. Das Frühstück ist umfangreich und lässt keine Wünsche offen. Das Mittag- und Abendessen wechselte täglich den Themenschwerpunkt. Neben Nudelgerichten sowie verschiedensten Fleischvariationen wurden Currygerichte jeder Art serviert. Im à la carte Restaurant Maghrib Grill zaubert das Personal unter der Leitung des Meisters Didi neben feinstem Sashimi hervorragendste internationale Küche.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Freizeitangebote sind so vielseitig wie das Resort selbst. Neben den Wassersportangeboten, den buchbaren Tauchkursen sowie Schnorchelausflügen, Fitnessstudio, Tennis, Tischtennis, Federball, verzauberte und vor allem das Hausriff sowie der Manta View Point am Diving Center. Neben Mantas, Schildkröten, diversesten Fischen konnte man im beleuchteten Wasser Haie und Stingrays beobachten. Nicht nur die Kinder waren begeistert.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sandra (41-45)

Juli 2020

Einmal Olhulveli immer Olhulveli... WE LOVE IT❤️

6.0/6

Olhuveli Beach & Spa Maldives ist eine wunderschöne gepflegte Resortanlage. Dieses Resort besticht durch seine wunderbare Weitläufigkeit, die Vielzahl an Villen mit und ohne Pool, Wasserbungalows usw. Herz was begehrst Du, und du wirst es finde. Die Vielfältigkeit an verschiedenen Pools, Themen Restaurants und Bars an den verschiedensten Stellen der Inseln macht es so abwechslungsreich und spannend. Auch zu erwähnen ist, dass die Insel über eine Klinik und einen Arzt verfügt. Das ist immer sehr von Vorteil, und gerade in dieser vorhrerschenden Zeit so unendlich wichtig. Das Herzstück sind jedoch die wunderbaren Menschen die dort arbeiten, die ganze Staff, die jeder Zeit und jedem Gast ein Lächeln geschenkt haben. Es wurde einem wirklich jeden Wunsch von den Lippen abgelesen, und das Unmögliche möglich gemacht. Das persönliche Wohl der Gäste steht immerzu an erster Stelle. Ganz besonders möchte ich mich bei "Afeef" bedanken. Er ist der zentrale Mittelpunkt von Olhuveli. Er ist Perfektionist mit Leib und Seele, und dies in allen Bereichen, und sein Engagement ist nicht in Worte zu fassen. Seine Leidenschaft sowie seine Passion hauchen Olhulveli das GANZ BESONDERE ETWAS ein. Ich habe selten so einen wunderbaren Menschen getroffen. Wie würde ich Afeef beschreiben...: sehr nett, entzückend, zuvorkommend, herausragend und voller Passion und Leidenschaft. Es wird nichts dem ZUFALL überlassen. Er kümmert er sich um alles und jeden. Arthir ist in gleichem Maße unglaublich. Wir kommen auf jeden Fall wieder, das steht jetzt schon fest! Man hat wirklich die Qual der Wahl. Die beiden Inseln sind mit einer Brücke verbunden. Ganz problemlos hat man Zugang zu allem was das Herz begehrt - Infinity Pool, Sunset Bar, Sunset Restaurant, Wassersportzentrum, Tauchschule, ein hervorragendes Hausriff uvm. Dies ist alles entweder per Fuß, oder per Buggy zu erreichen. Zudem ist die Nähe zu Male perfekt. Es ist kein Wasseflugzeugtransport notwendig, um die Insel zu erreichen, und man hat zudem die Gewissheit, dass man 24/7 die Möglichkeit hat Male zu erreichen. Das ist auch wunderbar für einen Late Checkout. Die Insel ist sehr weitläufig und besticht durch seine Vielfältigkeit. Es gibt unzählige Unterbringungskategorien. Es ist für jeden etwas dabei. Zudem ist das Hausriff, und die Lage des Resorts wunderbar. Wir haben jeden Tag Schildkröten, Haie, Rochen, Napoleonische, verschiedene Fischschwärme und noch so vieles mehr gesehen. Zudem hat man wunderbare Tauch- und Schnorchelplätze in unmittelbarer Umgebung. Die Tauchschule sowie das Wassersportzentrum sind einfach klasse. Rafhan unser Guide, der uns auf verschiedenen Touren begleitet hat, mehr als alles gegeben, dass wir voll und ganz zufrieden, und auf unsere Kosten gekommen sind. Wir sind zu verschiedenen Schnorchel Spots angefahren, wo viele Schildkröten, Ammen Haie sowie wunderbare Fischschwärme zu bestaunen waren.


Umgebung

6.0

Olhuveli liegt 45 Minuten per Speedboat von Male entfernt im Süd-Male Atoll (Kaafu). Es ist kein Wasserflugzeugtransport notwendig. Man kann direkt vom Flughafen zum Boots Jetty gehen und ganz bequem in das hauseigene und mehr als geräumige Speedboat einsteigen, und der Urlaub beginnt ;-)


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Grand Beach Villa mit privatem Pool auf der Sunset Seite. Spektakuläre Sonnenaufgänge waren garantiert! Ich habe jeden davon aufgesaugt und genossen. Die Beach Villa war sehr groß mit super bequemen großen King Size Bett, Nespresso-Maschine, Wasser, Minibar, Bügelbrett und Bügeleisen, Haarfön, Safe, großem Schrank mit Hängebereich und großen Schubladen, tolles großes offenes Badezimmer mit In- und Outdoor Dusche, Badewanne, großer Sitzgelegenheit ... und das beste... alles offen


Service

6.0

Auch hier war alles mehr als perfekt. Unser Dank gilt allen Angestellten. Besonders hervorheben möchten wir Nazim, der Restaurantleiter. Er schaute immer nach dem Rechten und war täglich an jedem Tisch um nachzufragen ob alles in Ordnung ist. Unsere zuständigen Waiter Abdulla, der immer mehr als freundlich und super nett und zuvorkommend war, binnen eines Tages genau wusste was wir wollten, der flitzte und rannte um alles auf den Punkt zu bringen, Shaun, der ebenfalls überaus freundliche und per


Gastronomie

6.0

Das gesamte Küchenteam sowie die mehr als innovativen Köche haben uns jeden Tag und bei jedem Gang .... mehrmals zum staunen gebracht. Alle Kreationen waren wunderbar, vorzüglich und haben den Gaumen geschmeichelt. Es wurde auf jeden Wunsch eingegangen. Geht nicht gibt- und gab es nicht! Respekt 👌🏽


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Wassersportzentrum sowie der Leiter Mady und all seine Angestellten sind top. Man kann sich Jet-Ski mieten, Parasailing machen, Bananenboot fahren, Surfen usw. usw. Herz was Du begehst ... Ein Fitnessraum ist auch vorhanden sowie verschiedene tolle Poolanlagen! Des Weiteren gab es ein täglich wechselndes Unterhaltungsprogramm. Man konnte sich auch im wunderbaren Wellness-Bereich verwöhnen lassen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Shukri (41-45)

Februar 2020

Entspannte Familienferien auf hohem Niveau

6.0/6

Familieninsel, wir waren zu fünft und haben sehr erholsame Ferien in einer Grand Beach Villa mit Pool erlebt. Mittlerweile eine recht grosse Insel mit der zwei neu erbauten Nebeninseln, das eine eröffnet im April oder Mai 2020. Bauarbeiten abgeschlossen.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Sehr sauber, wurde 2x täglich gereinigt und sämtliche Tücher ausgewechselt. Minibar täglich gefüllt, Nespresso Maschine und viele Teesorten vorhanden.


Service

6.0

Freundlich und zügig erlebt


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Juli (41-45)

Februar 2020

1. "Mal-ediven"-mit Olhuveli alles richtig gemacht

6.0/6

Wir waren erstmalig auf den Malediven und waren begeistert! Ausschlaggebend für Olhuveli war unter anderem das Angebot für Kinder (Kids Club) und die Entfernung zum Flughafen. Wir wollten keinen Fluglärm und mit ca. 40 Minuten Bootsfahrt war unsere Reisestrapazierfähigkeit auch erschöpft.


Umgebung

6.0

Die Anlage ist weitläufig (2 Inseln, die durch eine Brücke miteinander verbunden sind; eine dritte Insel ist "in Arbeit") und sehr gepflegt. Wir hatten eine Beach Villa (ohne Pool; 800er Nummern). Die Terrasse zeigte zur Lagune, direkt am Strand, weiß wie auf der Fototapete. Obwohl in den Bewertungen die Sunset-Seite (Westseite) sehr gelobt wird, waren wir mit der Ostseite (Sonnenaufgang!) sehr zufrieden. Hier wehte immer ein Lüftchen, was die Hitze erträglicher machte. Es ging jedoch nach weni


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war großzügig, hell und zweckmäßig eingerichtet. Wir hatten ein Außenbad mit Wanne und 2 Duschen, von denen eine wirklich unter freiem Himmel war. Das WC ist zwar auch außen aber nochmal durch eine Glasabtrennung und -tür separiert. Es gab im Bad auch eine Leine zum Trocknen von Wäsche, was aber durch die hohe Luftfeuchtigkeit nicht zur Gänze gelang. Interessant war, dass man beim "Ins-Bad-Gehen" kurz einen Hitzschlag bekam, weil man aus dem klimatisierten Zimmer kam :-). Das Bad wa


Service

6.0

Einen solch guten Service haben wir in noch keinem Hotel erlebt. Alle Beschäftigten, vom den Gärtnern über die Hausmeister, Kellner oder Höhergestellte sind ausnahmslos freundlich, lächeln, grüßen und erfüllen den Gästen nach Möglichkeit ihre Wünsche. Man hat den Eindruck, als seien tatsächlich alle dort nur zum Wohle der Gäste beschäftigt. Kinder sind willkommen und werden als Gäste wahrgenommen. Die Buggyfahrer halten auch unterwegs an und sammeln Leute ein oder lassen sie an der Zimmertür ra


Gastronomie

6.0

Für die AI-Gäste gibt es eine Zuteilung der Gäste für jeweils ein Restaurant, wohl um die Essenssituation aufzulockern. Wir haben jedoch auch mal ungestraft im anderen Restaurant gegessen, als wir uns in einem anderen Teil der Insel aufhielten. Es gab kein Gedränge (ausser an der Nudel- bzw. WokTheke teilweise etwas Wartezeit), abwechslungsreiches Essen (viel asiatisch) und für jeden Geschmack etwas dabei. Gewöhnungsbedürftig war am Anfang, dass "unser" Restaurant mit Sand ausgelegt war. Stühle


Sport & Unterhaltung

6.0

Es werden verschiedene Wassersportmöglichkeiten angeboten, teilweise inklusive, teilweise nicht billig. Wir haben ein Paddelboot geliehen (täglich ohne Kosten), man kann Tauchen (Tauchlehrer sind vieler Sprachen mächtig!) und Schnorcheln (Schnorchelausrüstung kann für "Villenbewohner" kostenfrei für den Zeitraum des Aufenthaltes geliehen werden). Das Hausriff bietet viele bunte Fische und leider tote Korallen (Korallenbleiche 2016). Alles grau. Wir haben eine "Lucky Dolphin Tour" gemacht. Leider


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alexander und Manuela (19-25)

Februar 2020

Unvergesslicher Urlaub auf toller Insel!

5.0/6

Sehr schöne und gepflegte Insel, mit viel Liebe zum Detail. Personal ist sehr freundlich und hilft bei jedem Problem weiter. Viele verschiedene Ausflüge und Aktivitäten werden angeboten. Trotz hoher Anzahl an "Zimmern" sehr natürlich gehaltene und bewachsene Insel.


Umgebung

5.0

Fahrzeit vom Flughafen mit dem Speedboot circa 45 Minuten. Schöne, gepflegte und weitgehend naturbelassene Insel. Sehr viel Vegetation und eine abwechslungsreiche Tierwelt. Kleines Hausriff direkt bei der Tauchschule. Leider größtenteils zerstörte Korallen, trotzdem große Fischvielfalt und für Anfänger interessante Schnorchelgänge.


Zimmer

5.0

Unterbringung in "Grand Beach Villa" ohne Pool auf der Hauptinsel gelegen. Sehr geräumige und moderne Villa jedoch leider ohne Sonnenschirme, die bei der Hitze und dem schönen Privatstrand unbedingt notwendig wären. Leider auch auf Nachfrage bei der Rezeption keine Möglichkeit solche zu bekommen. Trotz relativ neuem Baujahr der Villen leider viele Möbel und teilweise das Bad schon abgenutzt. Auch die Toilettenspülung lässt leider zu wünschen übrig. Im Rest der Anlage hat diese gut funktioniert,


Service

6.0

Jeder einzelne Mitarbeiter gibt sein Bestes, jeden Wunsch zu erfüllen und den Aufenthalt so schön wie möglich zu machen. Auf dem Weg über die Insel wird man immer freundlich gegrüßt und respektvoll behandelt. Bei Sorgen oder Problemen wird weitergeholfen und auch ein angenehmes, kleines Gespräch zwischendurch ist möglich. Bei regelmäßigen Cocktailpartys am Strand gibt es auch die Möglichkeit hinter die Führungsebene zu blicken und mit den jeweiligen "Abteilungsleitern" persönliche Gespräche zu f


Gastronomie

5.0

Alle Speisen wurden aufgrund der örtlichen Lage der Villa im Restaurant "Malaafaiy" bezogen. Die Auswahl war egal ob beim Frühstück, Mittag -oder Abendessen immer groß, jedoch kam die Abwechslung von Tag zu Tag leider ein wenig zu kurz. Trotzdem waren alle Speisen immer sehr lecker und wurden mit Liebe zubereitet sowie dekoriert. Alle Speisen warem immer Verfügbar und man musste nicht warten bis etwas nachgefüllt wurde. Auch frisch vor den Augen zubereitete Speisen wurden angeboten. (zum Beispi


Sport & Unterhaltung

5.0

Das All Inclusive Angebot deckt viele Freizeitangebote ab. Wie zum Beispiel Schnorchelkurs (Ausrüstung kann gratis ausgeliehen werden), Standup Paddle, Kajak oder auch ein Ausflug sind inkludiert. (teilweise zeitlich begrenzt) Zusätzlich konnte man viele Angebote nutzen (zum Beispiel: Windsurfen, Jetski, Tauchkurse, ...); die allerdings leider sehr überteuert sind. Die Poollandschaften sind sehr groß und gepflegt. Liegemöglichkeiten (hier sogar mit Schirm) sind genügend vorhanden. Auch gut ist


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mario Ambatsidis (41-45)

November 2019

Tolles Hotel, gerne wieder

6.0/6

Der erste Eindruck war toll. Sauber, freundlich und zuvorkommend. Wir kommen gerne wieder. Die Hotels und der Strand sind ein Traum


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Die Ausstattung war klasse, das Zimmer gross und sehr sauber


Service

6.0

Stets freundlich und nett


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mirko (41-45)

Oktober 2019

Personal top Hotel flop

4.0/6

Es ist eine schöne Insel sehr ruhig trotz vieler Kinder der erste Eindruck war gut bis mann nach ein paar Tagen die negativen Seiten bemerkte


Umgebung

5.0

Der Transfer dauerte 45 Minuten vom Flughafen zur Insel


Zimmer

5.0

Service

3.0

Das Personal selber ist sehr nett der Zimmerservice ließ sehr zu wünschen übrig zweimal wurde die Villa überhaupt nicht geputzt die Minibar wurde nicht aufgefüllt nach mehrmaligen Reklamationen ging es dann


Gastronomie

2.0

Das Buffet restaurant ist sehr auf indisch und asiatische Küche ausgelegt es gab fast zwei Wochen immer das gleiche


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Rima (41-45)

Oktober 2019

Wunderschön ....sowas vergisst man nie!

6.0/6

Es ist wunderschön und unbeschreiblich, das muss man gesehen haben, Sauberkeit, Freundlichkeit die Mitarbeiter, Service— es hat alles einfach gestimmt,


Umgebung

6.0

Wunderschöne Lage, wir werden diesen Urlaub nie vergessen,


Zimmer

6.0

Wir hatten Villa mit Pool— das war traumhaft, Zwei Räume, da wir mit drei Kindern gereist sind. Das Bad ist Wahnsinn, Sauberkeit 100%. So begeistert waren wir noch nie, obwohl wir sehr viel reisen.


Service

6.0

Sashika war eine der besten Servicekräfte, Wir können auch die Reema nicht vergessen, die so lieb war und gut deutsch gesprochen hat. Service 100%. Alle sprechen englisch.


Gastronomie

6.0

Abwechslungsreich und immer frisch , wir haben immer was für uns gefunden.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt viel Wasserspportmöglichkeiten , Billiarde, Tennis und usw. Kinderklub ist richtig gut, unsere Kinder wollten nur dort bleiben.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (41-45)

Oktober 2019

gut, aber nicht top!

4.0/6

Schönes, gepflegtes Hotel mit traumhaften Stränden. Das Hotel macht auf "Top-Class", wird allerdings nicht in allen Bereichen der Etikette gerecht.


Umgebung

6.0

Rund 45 Minuten ab Male mit dem Schnellboot. Sehr schöne Insel mit traumhaften Stränden, sehr gepflegt, grün und sauber.


Zimmer

4.0

Zimmer sind sauber und zweckmässig eingerichtet, eher klein gehalten, dafür top gekühlt und regelmässig gereinigt. Dusche und WC sauber und eher neu.


Service

2.0

Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit - englisch können alle, Verständigung ist teilweise auch auf Deutsch möglich. Leider ist der Service im Gastronomiebereich sehr mangelhaft, unaufmerksam und sehr sehr langsam. Man hat das Gefühl, dass man vom Servicepersonal übersehen wird - auch die übliche Bestechung zu Beginn mit Trinkgeld funktioniert nicht wirklich. Optimalerweise bestellt man direkt beim Eintreffen im Restaurant und bestellt nach, bevor das Glas leer ist. Bestellungen werden auc


Gastronomie

5.0

Die Gastronomie ist grundsätzlich gut, allerdings bei 11 Tagen Aufenthalt mit der Zeit dann auch langweilig. Das Essen ist eher auf asiatisch ausgelegt. Die Qualität der Speisen jedoch top und sehr schön hergerichtet. Allerdings umfasst das AI-Angebot nicht wirklich alle Dinge - strenge Regeln auch betreffend wo was konsumiert werden kann.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andreas (41-45)

Oktober 2019

Erholung pur, hier ist an alles gedacht.

6.0/6

Traumhaft gelegenes Ressort mit vielen Angeboten an Wassersport sowie vielen Inklusivleistungen. Die Freundlichkeit der Mitarbeiter ist einfach unglaublich, wir haben uns von Anfang an sehr wohl gefühlt.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nicole (41-45)

Oktober 2019

Wir waren wieder da, und kommen wieder :-)

6.0/6

Das waren unsere zweiten Ferien in diesem schönen Resort. Wir fühlen uns hier, fast wie zuhause. Hier sind Familien sehr willkommen auch Familien mit 3 Kinder. Es ist nicht einfach für eine 5 köpfige Familie ein Hotel zu finden auf den Malediven, das AI ist und das Preis-Leistung auch noch stimmt. Zudem sind bei einer AI Buchung auch noch diverse andere Sachen dabei, wie Kajak, Paddelbrett usw. mit dabei. Die Schnorchelausrüstung muss auch nicht eingepackt werden. Die kann man bei der Tauchschule ausleihen und ist im AI Packet eingeschlossen. Also Langweilig wirds nicht.


Umgebung

6.0

Die Fahrt zur Insel dauert ca. 45 min. Die Insel besteht aus einer Hauptinsel und diese ist mit zwei weiteren Inseln verbunden. Auf der zweiten wurden neue Villen gebaut und auf der dritten wird noch gebaut. dort bekommt man ab und zu etwas vom Baulärm mit. Auf der Hauptinsel ist gibt es die Sunsetseite. Die ist die schönste. Die Sonnenuntergänge sind magisch. Wir haben diesesmal zwei Ausflüge gemacht. Wir waren auf einer einheimischen Insel die nicht vergleichbar sind mit den Hotelinseln. Au


Zimmer

6.0

Wir hatten eine grand beach Suite mit Pool. Für eine 5 köpfige Familie super! Diese Suiten liegen auf der Sunset-Seite. Die Zimmer sind toll eingerichtet und gut ausgestattet. Es ist alles dort, was man braucht. Es gibt sogar eine Wäscheleine auf der man die Nassen Sachen aufhängen kann. Die Suiten haben ein grosses Aussenbad. Genial :-)


Service

6.0

Das Personal ist zum Grösstenteil sehr freundlich und zuvorkommend. Sie sind sehr hilfsbereit. In den Restaurants nicht immer die schnellsten aber das hat mich nie gestört, weil wir ja in den Ferien sind und keine Termine haben. Da wir zum Zweitenmal dort waren haben uns die Angestellten sogar zum Teil erkannt und sich gefreut. Sie haben einen sehr herzlichen Umgang.


Gastronomie

6.0

Das Angebot ist mehrheitlich asiatisch. Es gibt eine Pastastation und am Abend häufig eine Salatstation. Wir waren auch in den Restaurants essen. Das Lagoon ist im AI Paket dabei und ist empfehlenswert. Im Thai-Restaurant muss man zuzahlen. ist aber auch zu empfehlen. Am Mittag waren wir ab und zu im Sunrise essen. War auch immer lecker.


Sport & Unterhaltung

6.0

Langweilig wirds hier einem nicht. Es hat drei Tennisplätze, Tischtennis und diverse andere Angebote. Zudem sind bei einer AI Buchung auch noch diverse andere Sachen dabei, wie Kajak, Paddelbrett usw. mit dabei. Die Schnorchelausrüstung muss auch nicht eingepackt werden. Die kann man bei der Tauchschule ausleihen und ist im AI Packet eingeschlossen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nataliya (41-45)

Oktober 2019

Gut

4.0/6

Verpflegung ist gut, Personal ist freundlich. Zimmer ( Delux Room ) sind sehr alt und braucht Renovierung. Spa und Wassersport Preise sind viel zu Hoch.


Umgebung

4.0

Zimmer

2.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Thorwald (46-50)

Oktober 2019

Sehr empfehlenswert für Familien und Aktivurlauber

6.0/6

Sehr schöne Hotelinsel mit großer Lagune und Hausriff. Zum schnorcheln und tauchen sehr gut geeignet. Der Süsswasserpool war insbesondere bei den Kindern eine beliebte Abwechslung


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Vielfältiges Angebot. Insbesondere für Scuba Diver gab es ein sehr gutes Angebot. Tauchen war direkt am Hausriff möglich.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marlies (66-70)

Oktober 2019

Hervorragender Service

5.0/6

Schöne gepflegte Hotelinsel im türkisblauen Meer. Für uns als Familie mit Großeltern, Eltern und 2 Kindern (10 und 7 Jahre) hervorragend geeignet.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen Malé 45 Minuten mit dem Speedboot. Im AI Paket war ein Ausflug enthalten. Ansonsten nur sehr teure Ausflugsangebote.


Zimmer

6.0

Wir Großeltern bewohnten ein Deluxe Doppelzimmer: für uns optimal, zentral gelegen in der Gartenanlage, durch Bäume beschattete Terrasse, Zimmergröße völlig ausreichend, gute Betten, Minibar ohne Zusatzkosten, Wasserkocher, Kaffee, Tee, ausreichend sicheres Trinkwasser, Badezimmer mit ebenerdiger Dusche, Föhn, Körperpflegeprodukte


Service

6.0

Hervorragender Service! Immer freundliches Personal. Besonders zu erwähnen ist unser Housekeeper Al Amin, der jeden Wunsch erfüllte und uns täglich verwöhnte! Einfach toll! Auch der Empfang und die Verabschiedung durch Rezeptionsmitarbeiter sehr freundlich und organisiert.


Gastronomie

6.0

Die Kellner im Sunset Restaurant, besonders aber Khaled, Ahil und Bilaal, waren immer freundlich, organisierten den passenden Tisch für uns 6 Personen, versorgten uns mit passenden Getränken, waren außerordentlich aufmerksam. Ebenso waren die Köche an allen Front Cooking Stationen sehr freundlich. Das Speisenangebot war vielfältig mit asiatischen und internationalen Gerichten. Für jeden immer etwas dabei. Für die Enkelkinder war die Pastastation immer passend. Nachdem vom Angelausflug 7 Fis


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Poolanlage an der Sunrise Bar war in Ordnung. Die Preise im SpaBereich waren völlig überzogen. Den Kids Club und die Abendunterhaltung in der Lagoon Bar haben wir nicht genutzt. Unsere Schnorchelausrüstung wurde viel genutzt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sandy (41-45)

Oktober 2019

Traumhafter Urlaub, wir kommen wieder !!!

6.0/6

Super schöne, top gepflegte Anlage. Auch von der Grösse her war sie perfekt. Die Insel ist für 800 Besucher gemacht, bei uns waren 700 da aber man hat sie höchstens zu den Mahlzeiten gesehen. Und auch da musste man nie anstehen oder warten. Auch fanden wir das Buffetrestaurant toll angelegt da es durch die Verwinkelung trotz der vielen Kinder nicht sehr laut war. Wir waren zum ersten mal auf den Malediven und sind einfach nur überwältigt ...


Umgebung

6.0

Vom Flughafen in Male ca. 40 min mit dem Schnellboot. Alles ging ziemlich schnell, kaum Wartezeiten alles super organisiert. Unsere beiden Kids hatten schon auf dem Boot jede Menge Spass. Laut den Angestellten ist es wohl eher eine grössere Insel, wo jetzt noch eine 2 -te dazu gekommen ist und eine 3-te in Bauphase ist. Vom Baulärm haben wir nichts mitbekommen. Schöne Vegetation, herrliche Strände, super zum schnorcheln direkt am Haus Riff. Auch unsere Kids die das erste mal geschnorchelt haben


Zimmer

6.0

Wir hatten als vier köpfige Familie eine Beach Villa. Sie lag direkt am Strand zwischen schöner Vegetation mit eigener Terrasse und eigenen 4 Liegen am Strand mit Schirmen. Das grosse aussen Bad war der Hammer. Das Zimmer wurde 2 mal am Tag gereinigt und auch der Aussenbereich wurde mehrmals von Blättern oder sonstigem befreit.


Service

6.0

Der Service war TOP und das Personal war sehr sehr freundlich. Einige Angestellte konnten auch sehr gut deutsch sprechen. Wenn wir ein Problem hatten wurde es so schnell wie möglich behoben. Z.B. brauchten wir für den Schnorchel Ausflug für die Kids separate Kinder Schwimmwesten, die kurz darauf in unserem Zimmer parat lagen. Wenn man spazieren war und die Kids wollten schnell mal in den Pool musste man nicht an das vergessene Handtuch denken, da es überall an den Bars und Pools welche hatte. D


Gastronomie

6.0

Die Küche ist sehr asiatisch angehaucht, was uns aber nicht gestört hat da wir das mögen. Endlich mal keine Pommes am Buffet !!! Dafür eine Pasta Station, immer frischen Fisch und frisches Fleisch... Fast jeden Abend zu dem normalen Vorspeisenbuffet noch eine separate Salatstation die super war. Auch die Nachspeisen und das grosse Angebot an frischem Obst waren toll. Mittags waren wir oft am Strand an der Sunset Bar essen. Die Pizzas, Hamburger , Wraps ec. waren alle sehr sehr lecker und absol


Sport & Unterhaltung

6.0

Wer sagt die Malediven sind langweilig dem muss ich absolut widersprechen. Neben dem schnorcheln was super war hatte man im AI Paket tolle Wassersport Möglichkeiten. Paddelboot, Stand up Paddeln haben wir zum ersten mal probiert und hatten richtig Spass. 15 min Jetski war dabei sowie Billard... Tischtennis ...Tennis ... Wir haben den kostenlosen Delfin Ausflug mitgemacht und mega viele Delfine gesehen die sich um unser Boot herum getummelt haben. So viele auf einen Haufen hatten wir auch noch ni


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Steven u Diana (36-40)

Oktober 2019

Vom Service bis zur Qualität der Speisen perfekt

6.0/6

Sehr schöne Hotelanlage, welche sich zum Zeitpunkt der Reise im Umbau (Zimmerrenovierung - nichts mitbekommen) und im Aufbau (2. neue Insel) befand. Trotz Nähe zu Male sehr ruhig gelegen und auch "weitläufig" für kleinere Spaziergänge. Service und Qualität der Speisen war sehr gut.


Umgebung

6.0

Wir haben Ruhe gesucht und Ruhe gefunden. Es liegt an einem Riff fürs Schnorcheln und bietet auf jeder Seite Abwechslung hinsichtlich Flora und Fauna. Die Überfahrt mit Schnellboot dauert ca. 45min. Man wird am Flughafen freundlich empfangen und direkt zum Anlegen gebracht.


Zimmer

5.0

Zuerst waren wir in einem noch nicht renovierten Zimmer unterbracht. Diese sind dunkel gehalten. Nach "Reklamation" an der Rezeption hinsichtlich komisch riechender Kissen! wurde uns ein Umzug in ein anderes Zimmer angeboten. Dies war dann ein renoviertes Zimmer. Sehr hell und modern gehalten. Auf jedem Zimmer waren 3 Glasflaschen Wasser und die gefüllte Minibar vorhanden. Diese enthielt Sprite, Bier, Weißwein, Rotwein, Eistee.... und wurde täglich neu aufgefüllt - bei Auffüllwunsch untertätig f


Service

6.0

Von unserer Ankunft bis zum Verlassen der Insel haben wir keine negativen Erfahrungen gemacht - dies auch inkl. unserer "Reklamation" zu den Kissen. Man wird von einer deutschsprachigen Mitarbeiterin am Steg empfangen, diese ist - um das Ganze Paket abzurunden - dann auch die Mitarbeiterin, welche einen winkend verabschiedet. Der Einwand unsererseits wurde an der Rezeption entgegengenommen und innerhalb 3h (wir waren noch am Strand) ausgeregelt. Der Mitarbeiter hatte uns während dieser Zeit v


Gastronomie

6.0

Wie zu erwarten, gab es indisch angehauchte Küche. Die Gerichte bestanden aus unterschiedlichen Curryanteilen, so dass man von "etwas" bis "scharf" alles zur Auswahl hatte. Die frisch zubereiteten Mahlzeiten aus Fisch und Gemüse sind immer zu empfehlen. Auch das Obst und das europäische Frühstück sind ohne Einwand. Zum ersten Mal in unserem Urlauberleben hatte NIEMAND aus der Familie auch nur den Ansatz von Bauchgrummeln. Wow! Die Cocktails sind auch alle sehr lecker und begrenzt im All Incl


Sport & Unterhaltung

6.0

Beim Sportzentrum sind mehrere Dinge inklusive. U. a. das Paddeln und 30min Jetski fahren (Reservierung vorab erforderlich) - letzteres echt zu empfehlen. MACHEN!! Auch eine Nackenmassage im Spa ist inklusive. Auch hier mit Termin und am Strand vor malerischer Kulisse. Die Abendprogramme sind natürlich nicht so umfangreich wie auf Mallorca, in der Türkei oder Ägypten mit großen Shows - das erwartet hier aber auch niemand, da man im Paradies Urlaub macht und seine Ruhe möchte.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sonja (41-45)

September 2019

Aus ökologischer Sicht keine Empfehlung von mir...

4.0/6

Dieses war der dritte Urlaub auf den Malediven und ich würde ein anderes Resort empfehlen. Der erste Eindruck war ok aber die Zimmer teilweise ein NoGo und ich würde demnächst lieber wieder Kuramati buchen, auch aus rein ökologischer Sicht. Zu viel Plastik und zu viel Kommerz. Es wird vom neuen Eigentümer eine neue Insel aufgeschüttet.. für mich ein ganz klares NoGo. Auch das niemand hinten an der Tauchschule darauf achtet das jeden Abend Leute essen ins Wasser schmeißen um damit Fische zu füttern oder sich bei der armen Schildkröte an den Panzer hängen ... keinem interessiert das dort auf Korallen rumgetrampelt wird keine Hinweis Schilder oder sonstiges außer ein ganz kleines Schild Fische nicht füttern was man kaum sieht! So wird es in ein paar Jahren keine schöne Unterwasser Welt mehr geben. Die Hauptattraktion ist der Manta den wir 2 mal gesehen haben. Hier passt auch keiner auf wie sich verhalten wird. Das geht viel besser und hat mich sehr gestört. Ein neuer japanischer Besitzer der wahrscheinlich wert auf andere Sachen legt .. wie Geld zum Beispiel..


Umgebung

5.0

Dieses Resort liegt ca. 40 Minuten mit dem Schnellboot von Male entfernt. Eine Anreise mit dem Wasserflugzeug wird leider nicht angeboten.


Zimmer

3.0

Unser Zimmer 252 war schon sehr alt und hat die besten Tage leider hinter sich. Das Badezimmer hatte Fenster die man nicht schließen konnte und einen altmodischen Vorhang. Das Zimmer wurde 2x am Tag gesäubert. Bevor man als Besitzer anfängt neue Inseln zu bauen mit neuen Villen, sollte man erstmal versuchen das bestehende zu modernisieren.


Service

6.0

Das Personal und die Freundlichkeit war nicht zu topen. Bis auf die Rezeption waren alle vom Personal so etwas von freundlich besser geht es kaum!


Gastronomie

5.0

Das Restaurant und der Blick aufs Meer ist unbeschreiblich schön. Das Essen ist schon sehr auf den asiatischen Urlauber abgestimmt und wiederholt sich. Es hat uns aber alles gut geschmeckt. Bei AI hat man NUR die Möglichkeit noch ein zusätzliches Restaurant zu nutzen, das lagoon alle anderen Restaurant muss man zusätzlich bezahlen. Außer die Snackbar (Pizzeria) Mittags diese ist auch noch kostenlos. Es sind auch nur manche Getränke im AI hier muss man immer aufpassen beim bestellen, sonst zählt


Sport & Unterhaltung

5.0

Jetski ist 15 Minuten kostenlos bei AI und Kanu standup Paddeln auch und 3 Ausflüge. Wir haben nur Happy Delfin gemacht, danach hatten wir keine Lust mehr auf die anderen. So eine typische Tour wir jagen hinter den Delfinen her und schreien wenn wir diese sehen ... sorry nichts für uns ... dann kann ich mir vorstellen beim Schnorcheln wie viele Touristen wieder unkontrolliert Schildkröten und co hinterher jagen oder Korallen beschäftigen.., muss ich nicht haben ... für so Massen Touren der touri


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sylvia (46-50)

September 2019

Hotel mit Potenzial nach oben

5.0/6

Schöne Hotelanlage im indischen Ozean. Die Freundlichkeit der Angestellten spürt man auf der ganzen Insel, schade nur das die Bedienung so schleppend ist.


Umgebung

5.0

ca. 45 min mit dem Schnellboot, das funktioniert ausgezeichnet


Zimmer

6.0

Wir hatten einen Grand Beach Villa, top Lage, sehr sauber mit tollem Ausblick und privat Strand. Leider kann man den Strand nicht nützen da kein Sonnenschirm vorhanden ist auch nicht auf Anfrage und es am Tag einfach zu heiss ist


Service

3.0

Die Leute sind alle super freundlich und zuvorkommrnd darum ist es schade das die Bedienung in allen Restaurants und Bars sehr schleppend ist egal ob beim Frühstück, Mittagsessen, Abendessen oder an der Bar. Am besten man bestellt gleich wieder bevor das Glas leer ist.


Gastronomie

3.0

Das Essen ist sehr auf den asiatischen Gast abgestimmt. Es wird viel frisch gekocht und auch verschiedene Themenabende gemacht aber wirklich einen Unterschied schmeckt man nicht.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Angebot ist wirklich super von Jetski bis Kanu fahren alles inbegriffen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Uwe (56-60)

September 2019

Toller Urlaub auf einer Traum Insel

6.0/6

Wir hatten auf den Malediven eine Wasservilla die nicht zu toppen ist. Auch die Insel Olhuveli ist super. Alles war sehr gut es gibt nicht auszusetzen Toller Urlaub


Umgebung

6.0

Mitten im Indischen Ozean vom Flughafen mit dem Speetboot ca eine 1/2 Stunde


Zimmer

6.0

Wasservilla 82m² mitten im Indischen Ozean mit Zugang zum Meer


Service

6.0

Personal super freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

6.0

sehr gute ausgewogene Speisen für jeden etwas dabei keine Wünsche übriggeblieben


Sport & Unterhaltung

5.0

Fitness- Raum vorhanden, Tennisplatz vorhanden und jede menge Wassersport


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lara (26-30)

September 2019

Gefangen im Resort

1.0/6

Man hielt uns auf der Insel im Hotel fest und wollte uns nicht mit dem Boot nach Male zum Flughafen fahren, außer wir würden vor Ort noch einmal unsere Rechnung bezahlen. Bezahlt hatten wir jedoch schon über Thomas Cook. Unmögliches Verhalten der Angestellten uns gegenüber! Wir schalteten die Botschaft in Colombo ein.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

1.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Nora (26-30)

September 2019

Schöne Insel, Hotel hat noch Luft nach oben

4.0/6

Schöne Insel, leider mit ein paar Mängeln. Die Mitarbeiter bemühren sich aber allen einen schönen Aufenthalt zu bieten. Die Sunset-Wasservilla war sehr schön, auch wenn es langsam Zeit für eine Renovierung wird.


Umgebung

6.0

Transfer-Zeit 45min. mit dem Speedboot


Zimmer

4.0

Schönes Zimmer das zweimal täglich sehr gründlich gereinigt wurde.


Service

5.0

Die meisten Mitarbeiter sind sehr bemüht. Im Restaurant gab es hin und wieder Mitarbeiter von denen man nicht beachtet wird. Unser Zimmer wurde immer perfekt gereinigt.


Gastronomie

4.0

Das Buffetrestaurant wiederholt sich nach ein paar Tagen. Das Menürestaurant das im AI enthalten ist war gut. Allerdings war es hier sehr schwer einen Tisch zubekommen. Mehr als einmal war es in unserem Urlaub leider nicht möglich.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt genügend Angebote, die teilweise auch im AI enthalten sind. Schön wäre es wenn der Adults-Bereich auch wirklich so genutzt werden würde.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Nicole (41-45)

August 2019

Wir kommen auf jedenfall wieder :-)

6.0/6

Das Hotel ist relativ gross und sehr schon in der Vegetation eingebettet. Es ist ein gepflegtes Resort. die Angestellten sind sehr freundlich und hilfsbereit. Das Olhuveli ist ein Familienresort und die Kinder sind sehr willkommen!


Umgebung

6.0

Das Resort besteht aus einer Hauptinsel wo sich auch die Tauchschule befindet und der Steg, der zum Aussenriff führt. Vom Flughafen ist man in ca. 45 min. mit dem Schnellboot beim Resort. Das Hotel wurde mit zwei kleineren Inseln erweitert. Dort werden die Abschlussarbeiten von den diversen Bars und Restaurant gemacht. Dann sollte die 2. Insel fertig sein. Auf der dritten Insel haben die Bauarbeiten bereits begonnen mit weiteren Watervillas und Beachvillas. Von der Baustelle kriegt man aber nich


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Grand Beach Suite mit Pool. Da wir eine 5 Kopf Familie sind, konnten wir nur diese buchen :-) Die grosszügige Suite ist hell und freundlich eingerichtet. Die Kinder waren in einem seperaten Raum und wir im grossen. Das Aussenbad ist klasse und verfügt über 2 Duschen. Das war perfekt für uns. Die Suite ist mir einer Minibar ausgestattet. Duschgel, Shampoo, Bodylotion und Haartrockner sind im Zimmer. Es gibt auch Flip-Flops! Wir haben gut geschlafen. Die Bettwäsche wird jeden 3. Ta


Service

6.0

Wie bereits erwähnt, ist das Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Fast alle sprechen gut englisch. Sie waren sehr bemüht und motiviert und immer für ein Spässchen zu haben. :-) Die Angstellten haben einen herzlichen Umgang mit den Kindern und helfen gleich wenn sie sehen, dass ein Kind Hilfe braucht. Beschwerden hatten wir keine.


Gastronomie

6.0

Essen kann man im Olhuveli in verschiedenen Restaurants bzw. Buffet. Wir haben das Lagoon und das Thai Restaurant besucht und es war in beiden sehr gut. Für die Kinder gab es eine Kinderkarte mit diversen Angeboten. Meistens waren wir aber im Bufffetrestaurant. Dort gibt es verschieden Stationen. Die Küche ist eher indisch und thailändisch und mega lecker. Das meiste wird grad frisch zubereitet. Das Salatbuffet war auch immer sehr gut. Die Küche war abwechslungsreich und die Lebensmittel frisch


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Olhuveli bietet ein breites Angebot an Freizeitangeboten. Wir haben Jetski ausprobiert und die Mädels waren je eine halbe Stunde Schnuppersurfen. Die restlichen Sachen haben wir nicht ausprobiert. Am Abend kann man zum Riff spazieren und dort lockt das Flutlich die Fische an, die man beobachten kann. Fast jeden Abend kam auch ein grosser Manta vorbei. Schnorcheln kann man ohne Ende. Die Schnorchelausrüstung kann man ausleihen. Bei AI ist die Ausleihgebühr dabei. SSi ist die Tauchschule vor


Hotel

6.0

Bewertung lesen

DANIELA (36-40)

August 2019

Wir kommen wieder

6.0/6

Es war einfach Traumhaft. Die ganze Familie wurde verwöhnt. Es hat uns an nichts gefehlt. Als unser Sohn krank wurde, haben sie uns sehr geholfen, der Resortarzt war einfach toll, alle Mitarbeiter haben sich sehr gekümmert. Absolut empfehlenswert für Familien. Wir kommen wieder


Umgebung

6.0

Mit dem Speedboot waren es 45 Minuten. Die Kinder haben es geliebt, ein wirkliches Abenteuer.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Grand Beach Villa mit Pool. Einfach perfekt, sehr modern und extrem sauber. Die Minibar war inklusive und unsere Roomboys haben jeden Tag tolle Handtuchtiere gebalstet.


Service

6.0

Wir haben uns von der ersten Sekunde an wohl gefühlt. Es ist sehr familiär und alle sehr freundlich.


Gastronomie

6.0

Wir haben morgens und abends immer im Mainrestaurant gegessen und es war einfach sehr lecker, wir lieben die indische und chinesische Küche und sind voll auf unsere Kosten gekommen. Wir hätten uns nur gewünscht das es abends Pommes für die Kinder gäbe. Aber es gab Nudeln frisch zubereitet was auch fantast war.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben die Delphintour mitgemacht, das war ein magischer Moment. Ansonsten kann man super schnorcheln und sieht die schönsten Fische. Man kann Kajaks und Stand up Paddling umsonst machen. Es wurde viel geboten. Die Kinder haben den Kids Club geliebt. Sehr liebevoll


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Edina & Peter (41-45)

August 2019

Ein perfekter Urlaub - hier kommt man gerne hin.

6.0/6

Willkommen zurück! Wir verbrachten unseren Urlaub bereits im Dezember /2018/ hier und sind Anfang August für unseren zweiten Aufenthalt zurück gekehrt. Dieses Hotel bietet alles, was man von sich von einem Traumurlaub mit Kindern auf den Malediven wünschen kann. Die Anlage und die Zimmern sind wunderschön und das Personal super freundlich und zuvorkommend. Der Maakanaas Kinderclub ist exzellent! Die Mitarbeiterinnen machen alles für die Kinder.


Umgebung

6.0

Sobald man in Malé angekommen ist spürt man, dass Service hier gross geschrieben wird. Alles ist hervorragend organisiert und so kommt man nach der Bootsfahrt mit einem Lächeln im Gesicht in dem Resort an. Vom Flughafen ist man in ca. 45 min. mit dem Schnellboot beim Resort.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Grand Beach Villa mit Pool. Unsere Villa war sehr großzügig mit schöner Terrasse, passender Inneneinrichtung und alles, was das Herz begehrt Extrem ruhig, eigene Strandabschnitte bei den Grand Beach Villen. Pool an der Villa empfehlenswert!! Die Minibar war inklusive und unsere Roomboys haben jeden Tag tolle Handtuchtiere gebastelt. Das außenliegende Bad ist mega, dort gibt es zusätzlich sogar eine Außendusche unter freiem Himmel.


Service

6.0

Der Service ist unbeschreiblich. Das Olhuveli Resort hat rundum exzellente Mitarbeiter. Sie merken sich jeden Sonderwunsch, und wissen oft schon vor einem selbst, was man braucht!!!


Gastronomie

6.0

Wir hatten All Inklusive... Es gibt verschieden Restaurants und Bars. Alle sind sauber und gemütlich. Die Auswahl an Essen und Getränken war groß und die Qualität absolut in Ordnung. Zum Frühstück gab es immer frische Spiegeleier, Omeletts, Waffeln, Pancakes usw. zum „normalen“ Büffet! Frisches Obst , Müsli, Glutenfreies Brot usw. waren auch vorhanden! Cappuccino usw waren für All in auch im Preis inbegriffen. Zum Mittag gab es immer eine Pasta Station und Suppen Station zum „normalen“


Sport & Unterhaltung

6.0

Super Pools inklusive Infinity Pools. Die Kinderpool liegt direkt neben dem Kinderspielplatz - Perfekt. Aktivitäten: Vielfältige Wassersport- und Ausflugsangebote. Das Hausiff ist leicht zu erreichen und beherbergt viele Fische, Schildkröten und Rochen. Das neu Ozean Spa ist Erholung pur und traumhaft! Hervorragendes SPA mit außergewöhnlichen Behandlungsmöglichkeiten. Sehr individuell, privat und zuvorkommend.Die Massagen sind nur empfehlenswert. Wir hatten Balinesise-Massage ausprobiert,


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Eva (26-30)

August 2019

Hotel mit Potential

4.0/6

Schönes Hotel mit Potential nach oben. Sehr kinderfreundlich, der ZimmerService und der Service im Hauptrestaurant lässt zu wünschen übrig.


Umgebung

4.0

Die Insel liegt ruhig 45 Minuten von Malé entfernt. Es ist ein schönes resort und man merkt nicht wie viele Leute auf der Insel sind. Im All inclusive Paket sind viele Angebote (Kanu fahren , stand up paddelling , jet Ski, ein. Ausflug ) enthalten.


Zimmer

3.0

Wir hatten ein Deluxe Zimmer. Dieses war schon sehr in die Jahre gekommen. Handtücher und Bettwäsche Rochen muffig. Trotz Trinkgeld am 2 Tag würde das Zimmer erst um 17 Uhr gereinigt und auch nicht sehr gründlich gereinigt. Minibar wurde erst nach mehrmaligen beschweren aufgefüllt


Service

4.0

Wir waren morgens und abends immer im Buffetrestaurant das als einziges komplett im AI enthalten ist. Morgens haben wir teilweise keinen Kaffee bekommen da wir ignoriert worden trotz Trinkgeld, beim Abendessen haben wir meistens nicht mehr als ein Getränk bestellen können. Das Mittagessen in der Sunrise bar war sehr gut und ist zu empfehlen. Zimmer würde sehr spät und nicht gut gereinigt. Am abreisetag wurden wir trotz Nachfrage 4,5 Stunden vor Abflug an den Flughafen gefahren was mir Kleinkind


Gastronomie

2.0

S.o


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr vielfältig


Hotel

4.0

Bewertung lesen

T.W. (46-50)

Juli 2019

Traumurlaub. Jederzeit wieder👍

6.0/6

Top gepflegte Anlage. Sehr schöne Zimmer. Man möchte direkt vom Bett ins Meer springen. Toller Roomservice- kommt 2 mal am Tag und man ist jedesmal neugierig auf das neue Handtuchtier. Sehr freundliches Personal. Abwechsungsreiches immer frisch zubereitetes Essen. Tolle Inklusivleistungen, sowohl im Ausflugspaket als auch im Sportangebot. Einfach tolle Natur. Mann kann am (einsamen) Strand einfach für sich sein oder am Pool zusammen mit anderen total entspannten Urlaubern den Barservice genießen. Auch für unsere Kinder ein Traum. Ebenso zwei tolle Spa- und Wellnessbereiche. Uns wurde vom Hotelmanagement auch ein Blick hinter die Kulissen gewährt. Hier kann man nur sagen: glückliche Mitarbeiter = glückliche Gäste.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Oliwier (14-18)

Juli 2019

Sehr gut zum entspannen

6.0/6

Sehr schön, der Strand ist wunderschön, trotzdem gibt es auch einen schönen Pool. Die Zimmer sind auch schön und werden täglich gereinigt. Essen kann man in mehreren Restaurants eines sehr lecker ist.


Umgebung

6.0

Nahe vom Flughafen


Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Carolin (46-50)

Juni 2019

Ein Traumurlaub, hier kann man die Seele baumeln l

6.0/6

Ein tolles Hotel mit wunderbaren Mitarbeiter, vielfältigen Wassersportangebot. Familien und Paare zu empfehlen. Hier kann man die Silke kommen lassen.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Die renovierten Zimmer und neuen Villas sind schön, die anderen brauchen eine Renovierung


Service

6.0

Ganz ausgezeichnet, auch mit Kindern ist man herzlich willkommen. Sehr freundliche und aufmerksame Mitarbeiter


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Spitzen Wassersportteam


Hotel

6.0

Bewertung lesen

M (41-45)

April 2019

Super Hotel, wennn die Bauarbeiten fertig sind

5.0/6

Eigentlich ein super Hotel, aber die Baustelle stört sehr! Die Ostseite der Insel ist jetzt komplett zugebaut, kein Blick aufs offene Meer!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Eva (41-45)

April 2019

Olhuveli - hoffentlich bald wieder :-)

6.0/6

Wir sind von Olhuveli ganz angetan. Es war für uns der dritte Besuch der Malediven und der erste mit Kindern. Wir haben uns rundum wohl gefühlt und fühlten uns zu jeder Zeit willkommen und gut umsorgt.


Umgebung

6.0

Mit dem Speedboat sind es nur knapp 40 Minuten von Male. Dort angekommen wird man sehr herzlich empfangen und man bekommt sehr zügig seine Zimmerkarte. Auch die Koffer waren Dank der guten Organisation sehr schnell vor Ort. Mit einem Buggy wurde uns noch die Insel gezeigt und einiges an Informationen mitgegeben. Es blieben keine Fragen offen und man fühlte sich direkt sehr wohl.


Zimmer

5.0

Wir haben einen normalen Strandbungalow gehabt und das Wohn- bzw. Schlafzimmer waren in einem renovierten guten Zustand. Der Roomboy kam täglich und brachte frische Hand- und Strandtücher vorbei und auch die Minibar wurde regelmläßig aufgefüllt.


Service

6.0

Der Service war wirklich ausgezeichnet....angefangen beim Roomservice, hervorzuheben ist unser Roomboy Mohammed, der jeden Abend nochmal geklopft hat und nachgefragt hat, ob etwas fehlt oder wir weitere Handtücher brauchen...wirklich jeder auf der Insel hat einen freundlichen Gruß auf den Lippen. Nicht zu vergessen Lana, die uns und unseren Freunden im Hauptrestaurant mit viel Engagement immer einen 9-er Tisch organisieren konnte. Ebenfalls positiv hervorzuheben - Mr. Afeef, der sich herzlich um


Gastronomie

6.0

Das Essen fanden wir hervorragend.....es war abwechslungsreich, eher an die indische Küche als die europäische angelehnt, aber jeden Tag wirklich köstlich. Die Pastastation und die verschiedenen Currys sind hier besonders hervorzuheben. Die Kellner waren auch überaus zuvorkommend und brachten die bestellten Getränke zügig und stets mit einem Lächeln auf den Lippen.....hier ist vor allem der freundliche und aufmerksame Veesha loend zu erwähnen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir haben Tischtennis, Badminton und Tennis gespielt und von den Wassersportmöglichkeiten, die 15 Minuten Jetski genutzt, die im AI enthalten waren. Die Schnorcheltour haben wir ebenfalls gemacht und ein Boot für eine private Schnorcheltour gemietet (die ist zwar buchstäblich ins Wasser gefallen, aber wir haben trotzdem Spaß gehabt und viele Delfine gesehen, ebenso Wasserschildkröten :-)). Ansonsten sind wir viel schnorcheln gewesen. Das Hausriff ist schnell zu erreichen und es gibt jede Menge


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Strand
Sport & Freizeit
Zimmer
Pool
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Gartenanlage
Strand
Zimmer
Gartenanlage
Zimmer
Pool
Sport & Freizeit
Gastro
Sonstiges
Sport & Freizeit
Strand
Gastro
Gastro
Strand
Strand
Strand
Gastro
Gastro
Außenansicht
Strand
Strand
Strand
Strand
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Strand
Strand
Gastro
Gartenanlage
Strand
Strand
Strand
Außenansicht
Außenansicht
Strand
Strand
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Pool
Strand
Strand
Gastro
Strand
Strand
Strand
Strand
Zimmer
Gastro
Zimmer
Gartenanlage
Zimmer
Strand
Zimmer
Gastro
Ausblick
Sonstiges
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Gastro
Gastro
Zimmer
Gartenanlage
Gastro
Ausblick
Gastro
Pool
Sport & Freizeit
Gastro
Ausblick
Gastro
Gastro
Sport & Freizeit
Ausblick
Gastro
Gastro
Gartenanlage
Gartenanlage
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gartenanlage
Gartenanlage
Zimmer