Hotel Calabrisella

Hotel Calabrisella

Ort: Ricadi

95%
5.4 / 6
Hotel
5.4
Zimmer
4.8
Service
5.8
Umgebung
4.9
Gastronomie
5.5
Sport und Unterhaltung
4.8

Bewertungen

Michael u. Ellen (51-55)

September 2020

Schönes, kleines Hotel mit etwas Luft nach oben...

5.0/6

Kleines familiengeführtes Hotel mit einfachen,aber sauberen Zimmern. Hatten Halbpension gebucht und waren vom Essen begeistert !!! Frühstück für italienische Verhältnisse gut, Abendessen mit Menuwahl fabelhaft. Freundlichkeit aller Familenangehöriger war stets einwandfrei, auch alle Angestellten waren stets hilfsbereit. Einziger Schwachpunkt war der sogenannte Club Adelphi, der hoteleigene Poolbereich. Hier fehlt es an Pflege und Sauberkeit, ansonsten eine eigentlich schöne Anlage die per Fuß in 5 Minuten erreichbar ist. Der Strand in Ricadi, Groticelle, hat uns nicht so gefallen, relativ voll und die angepriesenen Liegen entpuppten sich als Liegestühle. Sind lieber nach Tropea zum Traumstrand... Alles in allem aber ein sehr schöner Urlaub, Danke ans ganze Team vom Calabrisella, Grazie mille...!!!!


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Monika (56-60)

Oktober 2019

Toller Urlaub

6.0/6

Sehr guter Service, tolles Essen und sehr saubere Zimmer. Tolle Umgebung , Strand mit Shuttleservice gut zu erreichen.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Holger (51-55)

Oktober 2019

Weiterempfehlung aufgrund der guten Lage

4.0/6

Familiär geführtes Hotel mit 26 Zimmern. Zimmer eher klein. Service und Essen sehr gut. Mit dem Shuttle-Bus konnte man stündlich an den wunderschönen Strand gefahren werden.


Umgebung

4.0

Vom Flughafen zum Hotel dauerte die Fahrt ca. 1,5 h. Das Cap Vaticano befindet sich in der Nähe des Hotels.


Zimmer

3.0

Gut geschlafen. Die Ausstattung des Zimmers ist sehr einfach, aber sauber.


Service

5.0

Gut.


Gastronomie

5.0

Menü abwechslungsreich. Atmosphäre gut, aber zügige Abwicklung des Abendessens.


Sport & Unterhaltung

1.0

Leider nur ein etwas entfernt gelegener Pool.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Angelika & Markus (46-50)

Oktober 2019

Genau so ist Urlaub

5.0/6

Überschaubares familiengeführtes Hotel. Es ist sauber und absolut kundenzentriert. Wünsche wurden stets erfüllt. Shuttle Service vorhanden.


Umgebung

5.0

Die Lage ist traumhaft. Schöne Sonnenuntergänge, Leider extremer Hundelärm, wofür das Hotel nichts kann, aber es ist absolut nervig, das drei große Hunde jeden vorbeigehenden Fußgänger anbellen bis tief in die Nacht. Schade.


Zimmer

6.0

Einfach, sauber, ausreichend, ohne besonderen Schnickschnack.... Sehr angenehm!


Service

6.0

Unglaublich freundlich, vom Roomservice bis zum Inhaber, vom Fahrer bis zum Kellner... Einfach nur zum wohlfühlen! Sowas wünscht man sich im Urlaub!


Gastronomie

6.0

Fantastisches lokales Essen, frisch zubereitet. Gerne immer wieder.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir sind auf unsere Kosten gekommen.... Wir hätten es nicht besser treffen können.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Theresa (31-35)

Oktober 2019

Urlaub zum abschalten

6.0/6

Schönes und einfaches Hotel in ruhiger Lage. Ausflugsziele können Vorort dazu gebucht werden. Pool unmittelbar in der Nähe. Personal sehr zuvorkommend!!! 👍🏻


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt sehr ruhig gelegen. Wer einfach mal abschalten möchte, ist hier genau richtig. Unmittelbar in der Nähe befindet sich ein kleiner Supermarkt (dort bekommt man recht viel) und eine Bar mit Meerblick. Der Strand ist ca. 15 Minuten zu Fuß entfernt. Es fährt aber auch ein kostenloser Shuttle-Bus. Nach z.B Tropea oder Pizzo fährt auch ein Shuttle-Bus gegen Aufpreis. Der Weg vom Flughafen zum Hotel ist meines Erachtens lang (1-2 Stunden, je nachdem wie viele Hotels angefahren werden). A


Zimmer

5.0

Wir sind als kleine Familie angereist (2 Erwachsene und 1 Kind). Die Zimmer sind sehr klein aber fein. Es gibt leider nicht viele Möglichkeiten etwas abzulegen. TV ist auf Italienisch (hat uns nicht gestört, da wir eh nur unterwegs waren). Das Bad ist mini aber ausreichend. Es war alles sehr sauber! Lieben Dank nochmal an die lieben Putzfeen.


Service

6.0

Der Service war super! Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und zuvorkommend!


Gastronomie

6.0

Das Essen war abwechslungsreich und sehr lecker! Man konnte jeden Tag zwischen mehreren Gerichten wählen (1. und 2. Gang). Es war für jeden was dabei. Mir persönlich hat das System besser gefallen, als das übliche Buffet (es bleibt nicht so viel Essen liegen). So hat man einen Überblick wer was möchte und es wird auch nur das gekocht.


Sport & Unterhaltung

5.0

Vorort sind einige Ausflüge und Unternehmungen buchbar. Das Hotel hat einen Pool, welcher in ca. in 2/3 Minuten zu Fuß erreichbar ist. Es stehen genügend Sonnenliege zur Verfügung.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bianca Maria (56-60)

Oktober 2019

Das ist Kalabrien?

6.0/6

Mit traumhaftem Blick auf das Capo Vaticano, liebevoll geführtes Familienhotel, super Service. Hier kocht der Chef noch selbst. Das Büffet am Mittwoch ein Highlight. Ich hatte HP, Vorspeisenbüffet sowie mehrfache Auswahl an Pastagerichten und Hauptmenü. Gute Weinauswahl. Kostenloser Transferservice zum eigenen Strandanschnitt.Zudem Transfer nach Tropea gegen geringe Gebühr.Tolle Famile?Danke an Alle, jederzeit wieder


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

Gute Hotelangebote, jede Frage wurde beantwortet und immer geholfen. Die riesige Poolanlage knapp neben dem Hotel habe ich nur zum relaxen genutzt.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus (41-45)

Oktober 2019

Sehr gutes Essen sowie Preis-/Leistungsverhältnis

5.0/6

Liebesvolles einfacheres Mittelklassehotel in ruhiger Lage mit prima Preis-/Leistungsverhältnis, sehr nettem Service und wirklich leckerem Essen.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt in Capo Vaticano in ruhiger Lage. Der Strand ist in etwa 3 Autominuten zu erreichen. Zu Fuß sind wir die Strecke leider nicht gegangen. Ich denke aber mal, dass man so etwa 15-20 Minuten benötigt. Wer nicht gut zu Fuß ist (es geht steil zum Strand bergab und zum Hotel zurück bergauf) kann auf den kostenlosen Hotel-Shuttle zurückgreifen. Dieser verkehrt stündlich zwischen Hotel und Strand. Wenn man sich vorher ein wenig informiert, weiß man, dass die meisten Hotels nicht direkt am


Zimmer

4.0

Wir hatten ein Standard Doppelzimmer. Es gab glaub ich auch noch bessere Zimmer (Comfort Zimmer), wie diese ausgestattet sind wissen wir nicht. Das Zimmer selbst war einfach, hatte aber dennoch Charme. Es war jedoch sehr einfach ausgestattet, es gab keinen Safe, keinen Kühlschrank, keinen Wasserkocher o. ä. Der Kleiderschrank bot gerade noch so Platz für 3 Personen (wenn man stapelt :). Die Wände waren kahl, es hing kein Bild an der Wand, lediglich ein kleiner Fernseher (den man im Urlaub unsere


Service

6.0

Das Personal war sehr nett und hilfsbereit und wirkte herzlich und freundlich. Bei Ankunft hatten wir Gelegenheit, im Innenhof noch etwas zu trinken und erst mal anzukommen. Bei Ausflügen konnte man sich an die Rezeption wenden, hier erhielt man Tipps zu Ausflügen. Auch konnte man hier Touren buchen. Das Hotel selbst bietet einen kostenpflichtigen Autotransfer nach Tropea oder Pizzo an. Wir fanden die Preise sehr angemessen und man musste sich selbst um nichts weiter kümmern. Zudem gab es den ko


Gastronomie

6.0

Zum Frühstück gab es Kaffee, Espresso und Cappuccino sowie Säfte aus dem Automaten. Den Kaffee fand ich überraschend gut, da hatte ich schon wesentlich schlechtere Kaffee zum Frühstück in wesentlich besseren Hotels. Die Säfte waren ok. Ansonsten gab es Brot, Brötchen, Käse, Salami, Schinken, Mozarella, Eier, Croissants, Müsli, Kuchen. Man konnte auf jeden Fall satt werden. Warme Speisen wie z. b. Rührei gab es nicht. Insgesamt war das Frühstück ausreichen. Punkten konnte das Hotel beim Abendess


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gab einen Pool, der aber nicht direkt am Hotel angeschlossen war, man musste glaube ich etwa 100-200 Meter dorthin laufen. Wir haben ihn nicht genutzt, da wir immer nur am Strand waren. Daher können wir hierzu nichts sagen. Ob es weitere Angebote gab, wissen wir nicht. Wellness und Fitness wurde nicht angeboten. Am Strand waren Liegen und Sonnenschirm im Preis enthalten. Die Handtücher konnte man im Hotel mieten. Der Strand war traumhaft schön, zwei Buchten mit glasklarem Wasser und fast kein


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Kathrin (31-35)

September 2019

erholsamer Urlaub in einer familiären Atmosphäre

5.0/6

Durch die vielen guten Bewertungen, waren unsere Erwartungen relativ hoch. Der erste Eindruck war sehr gut, eine gepflegte Anlage erwartete uns, jedoch hat uns das Zimmer nicht so gut gefallen. Der Service war wirklich herausragend, die Mitarbeiter freundlich und zuvorkommend. Eine nette und angenehme familiäre Umgebung ist spürbar. Bei unserer Ankunft waren wir die einzigen, die zum Hotel gefahren wurden, daher waren wir nach 50 Minuten schon im Hotel. Wir wurden freundlich empfangen und persönlich zum Zimmer gebracht. Ich hatte statt eines normalen DZ ein Komfort DZ gebucht. Von Komfort habe ich nicht viel gesehen und das Zimmer war klein und sehr einfach. Ich hatte dann nachgefragt, ob wir wirklich das richtige Zimmer bekommen haben. Dem war anscheinend so... ich hatte wenig Lust auf Stress im Urlaub, daher haben wir uns eingerichtet und haben uns nach 1-2 Tagen auch dran gewöhnt. Das Bad war ausreichend groß und sauber (ich bin aber auch jemand, der nicht alles genau inspiziert, ich denke damit macht man sich auch das Leben schwer) Ausreichend Verstauraum gab es ebenfalls. Es gab jedoch keinen Safe im Zimmer! Hier hieß es auf Anfrage, dass es nur einen Safe bei der Rezeption gibt, aber nicht im Zimmer. Das fanden wir schade, da wir das nicht gewohnt sind, aber war kein Drama. Die Klimaanlage war recht laut, hatten wir daher nicht nachts angelassen, es wurde aber schnell warm im Zimmer. Unschön war, dass unser Zimmer zur Straße hin lag. Das war wirklich laut, vor allem, wenn man es von zu Hause sehr ruhig gewohnt ist. Gegenüber bellten häufig Hunde, da kann aber das Hotel nichts für. Das Bett war etwas unbequem und sehr durchgelegen, außerdem die Wände sehr kahl. Es gab nur einen kleinen Flachbildschirm als Fernseher, aber kein deutsches Programm. Wir hatten meist nur Musik an. Also hier gibt es noch Luft nach oben. Hervorzuheben ist das gute Essen. Wir hatten HP gebucht. Das Frühstück war für italienische Verhältnisse super. Alles was man braucht, war dabei. Aber richtig gefreut haben wir uns jeden Tag auf das Abendessen. Morgens beim Frühstück wählte man aus, was man Essen wollte und konnte eine Suppe nehmen, zwischen zwei Nudelgerichten und einem Fleisch- oder Fischgericht wählen. Das Abendessen begann immer zwischen 19:15 Uhr und 20:00 Uhr. Manchmal hat man recht lange warten müssen, aber man ist ja im Urlaub... Starten konnte man mit einem Vor-und Beilagen Büffett. Hier gab es immer eine angenehme Auswahl. Dann kamen die bestellten Gänge und anschließend ein Überrraschungs-Nachtisch. Uns hat es sehr gut geschmeckt und wir waren jedes Mal pappsatt. Wir haben häufig Fisch gewählt und u.a. extrem leckeren Thunfisch und Schwertfisch gegessen. Zum Essen gibt es kostenlos eine Flasche Wasser, ansonsten waren die Preise weitestgehend okay. Wein gab es nur in Flaschen, diese wurden aber gekühlt und für den nächsten Tag aufbewahrt, wenn man ihn nicht ganz ausgetrunken hat. Bier fanden wir recht teuer. Aber es gab auch gute Cocktails für 5 Euro. Ab und an gab es abends Live Musik. Der wöchentliche Kalabresische Abend (Mittwoch) war richtig klasse! Ein riesen Büffett, Live Musik, frisch vor Ort gemachter Ricotta, etc. Es war absolut großartig!! Das Hotel hat einen Swimmingpool ca 150m entfernt vom Gebäude. Man geht rechts die Straße runter, am Mini-Markt vorbei und dann rechts einen kleinen Weg runter. Zum Relaxen okay, aber mehr auch nicht. Die Bar hatte in der Nebensaison nicht mehr geöffnet, aber die Toiletten waren offen. Wir haben nur zweimal für ein paar Stunden am Pool gelegen. Der bereits erwähnte Mini-Markt bietet die notwendigsten Sachen an. Ein großes Bier (Heineken 0,66 Liter ) bekam man hier für 2,00 EUR. Ca 1km entfernt ist ein größerer Supermarkt. Der Strand ist zu Fuß zwar erreichbar, jedoch ist der Rückweg aufgrund der steilen Wege recht beschwerlich. Dafür bietet das Hotel einen Shuttle kostenlos an, der sehr häufig hin- und zurück fährt. Am Strand sind dann auch kostenlos Liegen (eher Liegestühle) und Schirme vorhanden. Mein Mann und ich sind nicht die großen Strandurlauber, wir waren nur zweimal für ein paar Stunden dort. Richtige Liegen hätte ich schöner gefunden. generell empfehle ich Badeschuhe! Wenn man das Hotel verlässt und rechts der Straße folgt, kommt zu einem schönen Café mit Eis, Tartufo, Paninis und vielem mehr. Das hat uns gut gefallen (Chalet del Capo). Kurz dahinter ist ein Souvenir Laden, dann folgt ein sehr schöner Keramik Laden, der viele schöne Sachen hat. Folgt man der Straße weiter, geht es zum Leuchtturm und der schönen Aussichtsplattform. Hier kann man wunderschöne Fotos, auch vom Sonnenuntergang, machen. Im großen und ganzen können wir das Hotel weiter empfehlen, was vor allem am Personal und an dem tollen Essen liegt. Ich denke, für Leute, die viele Ausflüge machen wollen, auch sehr gut geeignet. Für reine Strandurlauber ist es, zumindest nach meinem Ermessen, wahrscheinlich nicht ganz so gut. Die beiden Inhaber sind sehr bemüht, einer spricht sehr gut Deutsch, der andere sehr gut Englisch. Es war ein toller Urlaub!! Über die Kleinigkeiten, die uns gestört haben, konnten wir gut hinwegsehen. Man sollte auch nicht vergessen, dass es sich um ein Drei-Sterne Hotel handelt. Dafür war es top. Tipps: Mietwagen mieten und die Gegend erkunden! Nur 450 Meter entfernt ist Avis. Wir haben vor Ort nachgefragt, dann aber online über billigermietwagen.de gebucht und nur 1/3 des Preises bezahlt :) inklusive aller Versicherungen, unbegrenzt Kilometer, etc... Wenn man Tropea bei der Suche eingibt, bekommt man ein Angebot für genau diese Mietstation! Das war ziemlich praktisch. Achtung: die Straßen sind teilweise sehr kaputt. Zweimal mussten wir wieder umdrehen, weil es gar nicht weiter ging und die halbe Straße weg war. Man sollte sich möglichst auf den Hauptstraßen bewegen. Die Autobahn ist gut und mautfrei. Wir waren sehr viel unterwegs. In der Serre San Bruno, Stilo, La Castella, Scilla, Reggio di Calabria und natürlich in Pizzo und Tropea. Tropea ist unglaublich toll! Aber auch Scilla, Pizzo und La Castella hat uns gut gefallen. Im Hotel haben wir einen dreistündigen Schnorchel-Ausflug gebucht, der empfehlenswert war. Wir wurden sogar kostenlos zum Hafen gefahren. Außerdem hatten wir Panarea und Stromboli by Night gebucht. Leider konnte der Ausflug wegen eines Streiks nicht stattfinden und stattdessen haben wir den Ganztagesausflug Lipari-Vulcano-Stromboli angeboten bekommen. Es ging schon um halb sieben Uhr morgens los und kurz nach acht Uhr abends waren wir wieder im Hotel. Man muss sich aber auf eine lange Bootstour einstellen mit einem einstündigen Aufenthalt auf Stromboli, zwei Stunden auf Lipari und einer Stunde auf Vulcano. War anstrengend, aber sehenswert. Der Stromboli war ruhig, als wir da waren. Kalabrien hat viele schöne Ecken, das Essen ist Spitze, aber es ist auch häufig sehr dreckig und es liegt viel Müll an den Straßen! Dennoch würde ich definitiv wieder kommen


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Frank (51-55)

September 2019

Für eine Woche Badeurlaub okay

5.0/6

Das Hotel ist schon etwas in die Jahre gekommen. Der große Pool liegt etwas abseits, ist aber problemlos zu erreichen und sehr ruhig. Zum Strand gibt es einen Shuttle-Bus.


Umgebung

5.0

Die Lage war okay, wir konnten von unserem Balkon in die eine Richtung Sizilien sehen und in der anderen den Stromboli. Der Strand ist klein und jedes Hotel hat seinen Abschnitt mit kostenlosen Liegestühlen und Sonnenschirmen. Das Wasser ist sehr sauber und man kann beim Schnorcheln viele Fische direkt in Ufernähe sehen. Leider gibt es am Strand keine sauberen Toiletten und für die Benutzung eines Duschautomaten muss man 50 Cent bezahlen.


Zimmer

3.0

Unser Zimmer war sauber und hatte eine eigene Klimaanlage. Die Einrichtung ist sehr in die Jahre gekommen ebenso wie das Bad. Mit dem Mini-Fernseher konnten keine deutschen Programme empfangen werden. Die Zimmer sind sehr hellhörig.


Service

6.0

Über den Service gibt es keine Klagen. Das Personal war sehr freundlich und alle Wünsche wurden sofort erfüllt.


Gastronomie

5.0

Das Abendessen war nach unserer Meinung sehr gut und abwechslungsreich. An einem Abend wurde gegrillt und traditionelles Kalabresisches Essen zubereitet. Das Frühstück war okay aber immer das Gleiche.


Sport & Unterhaltung

4.0

An zwei Abenden war ein Alleinunterhalter da.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Maren & Uli (56-60)

September 2019

Urlaub bei netten Menschen.

6.0/6

Kleines, gemütliches italienisches Familienhotel, mit schöner Anlage, großem Pool und Kinderbecken. Zum Strand (Liegestühle und Schirm gratis) 600 m zu Fuß oder mit dem kostenlosen Hotelbus. Wer sich auf Süditalien einläßt, hat einen schönen Urlaub.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt mitten im Ort, an der Dorfstraße, man hört den Verkehr aber kaum. Supermarkt ist gleich um die Ecke, sonst sind andere Hotels oder Restaurants nebenan. Bar mit super Aussicht auf Sizilien, ist 150m entfernt. Ca. 500m entfernt ist auf dem Capo eine Aussichtplattform mit Blick auf die Äolischen Inseln und man sieht einen einmaligen Sonnenuntergang. Vom Flughafen zum Hotel ca. 90 Minuten.


Zimmer

5.0

Italienisch, praktisch, gut. Alles was man braucht und sauber.


Service

6.0

1a Service, die Mitarbeiter und der Chef sind absolut hilfsbereit, freundlich, unkompliziert und möchten dem Gast einen schönen Aufenthalt ermöglichen.


Gastronomie

6.0

Italiener frühstücken nicht wie wir Deutschen, ein Cornetto und Espresso im stehen, das wars. So gesehen, war das Frühstück spitze. Auswahl abends, 3 Vorspeisen und 2 Hauptgerichte, Wasser gratis. Wünsche kein Problem, z.B. Gluten- und laktosefreies Essen. Einmal pro Woche findet ein toller kalabrischer Abend mit Sänger statt. Auch wenn man 2 Wochen dort ist, wiederholen sich die schmackhaften Speisen nicht.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jörg (56-60)

September 2019

Gerne wieder. Empfehlenswert.

6.0/6

Junges und sehr nettes Team. Sehr gutes Essen, für jeden Geschmack etwas dabei. Frühstück gut und ausreichend Großer schöner Pool. Zimmer einfach, aber sauber. Guter Service.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Reinhard (61-65)

September 2019

Kleines, feines Familienhotel zum Wohlfühlen

5.0/6

Sehr schönes an der Hauptstraße gelegenes 3 Sterne Hotel. Die Zimmer sind sehr sauber und das Frühstücksbuffet ist ausreichend. Das 3 Gänge Menü am Abend mit vorherigem Salatbuffet überzeugt. Sehr nette Mitarbeiter und familäre Gastfreundschaft.


Umgebung

5.0

Die Fahrt zum Hotel dauert ca. 90 Minuten, je nach dem wie viele Hotels vorher angefahren werden. der Aussichtspunkt Capo Vaticano ist zu Fuß in etwa 30 Minuten zu erreichen und der Strand fußläufig in ca. 15 Minuten. Dieser Weg empfiehlt sich morgens, wenn man nicht auf den Shuttle-Service zum Strand warten möchte und bergab ist es nicht beschwerlich.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet, sauber und das Bad groß genug. Es ist ein Fernseher vorhanden mit italienischen Programmen. Ein Kühlschrank kann kostenpflichtig dazu genommen werden. Alle Zimmer haben eine Klimaanlage. Zur Straße hört man schon Geräusche, wenn man das Fenster in der Nacht offen hat, uns hat es aber nicht gestört. Zur Gartenseite wird man dafür vom Hahn geweckt. Die Betten waren gut.


Service

5.0

Bei Fragen zu Ausflügen wurden stets Informationen gegeben oder vom Hotel ein Shuttle-Service gegen ein geringes Entgeld angeboten. Bootsfahrten zum Stromboli konnten direkt über das Hotel gebucht werden. Erstklassiger Shuttle-Service zu festen Zeiten.


Gastronomie

6.0

Das Frühstücksbuffet ist ausreichend und immer frisch. Frisch Brötchen und warmes Brot, sowie Croissants und Kuchen. Jeden Tag, frisches Obst und aus der Konserve. Das 3 Gänge-Menü hat 5 Sterne Niveau, stets frisch zubereitet mit einem Vorspeisenbuffet für jeden Geschmack. Leckere Weine, die am nächsten Tag wieder nach Zimmer gekennzeichnet auf dem Tisch stehen, wenn sie nicht ausgetrunken wurden. Dazu gibt es kostenlos Mineralwasser zum Abendessen. Durch die vorherige Platzzuweisung am Ankunfts


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool ist ca. 250 m entfernt und bietet Sonnenschirme und Liegen. Davor ist ein Lebensmittelgeschäft mit allen notwendigen Artikeln. Es gab während unseres Aufenthalts einen kalabresischen Abend mit typischen Speisen aus der Region.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anonym (41-45)

September 2019

Schön

4.0/6

Familiengeführtes Hotel, nette Menschen, bemüht und stolz. Zimmer nicht alle schön, wie in der Hotelbeschreibung angegeben. Die gute Küche reißt vieles raus. Der "kalabresische Abend" ist richtig toll. Man gibt sich sehr viel Mühe, was man auch bemerken und rückmelden darf. Man spricht Deutsch, Italienisch, kein Russisch, ein wenig Englisch. Alle sind sehr bemüht um Touristen (nicht nur im Hotel), aber nicht aufdringlich, was sehr angenehm ist. Bootstouren unbedingt über das Hotel buchen, da andere Anbieter die Boote viel zu voll stopfen. Es kostet nicht mehr.


Umgebung

Sehr weit raus. Strand-Shuttle sehr gut organisiert. Mietauto absolut empfehlenswert. Am besten von zu Hause aus schon mitbuchen statt Transfers ab/ bis Flughafen. Teilweise kostenneutral. Bei Anmietung vor Ort zumeist Kreditkarte vom Fahrer nötig. Wenn jemand anderes fährt, ist ein Aufpreis fällig (circa 25 Euro). Ohne Kreditkarte bekommt man über das Hotel Autos, sind aber wesentlich teurer. Bahnhof ist fußläufig ca. 15-20 Minuten entfernt. Man erreicht Tropea in 10 Minuten mit dem Zug. Sehr g


Zimmer

Zimmer völlig anders auf den Bildern im Internet in der Hotelbeschreibung, daher eher enttäuschend. Aber alles ganz gut sauber. Bestuhlung auf dem Balkon eher sehr dürftig. Ohne Tisch, recht lieblos. Bad auch okay. Zimmer zur Straße raus sehr laut, da die Straße viel befahren ist tagsüber, nachts aber ganz ruhig. Leider direkt gegenüber 5 Hunde, die den ganzen Tag kläffen wie irre. Nachts sind die aber auch ruhig. Dem Wunsch nach einem ruhigen Zimmer schon bei der Buchung wurde nicht entsprochen


Service

Nicht bewertet

Zimmermädchen top, restlicher Service auch generell gut. Man merkt, dass es ein familiengeführtes Hotel ist. Alle sind freundlich und bemüht.


Gastronomie

Nicht bewertet

Das Essen ist richtig, richtig gut. Wer da nichts findet, ist selbst Schuld. Tipp: ALLES probieren. Die Menschen sind (zurecht) stolz auf ihre Küche und es gehört sich dann auch, dies zu würdigen. Die Meckerköppe gibt es aber immer, stören das Bild erheblich, damit geht das Personal aber professionell um. Die Atmosphäre im Restaurant ist eigentlich ganz gut, die Beleuchtung ist allerdings nicht so gemütlich, innen wie außen. Der Speisesaal ist aber sehr schön.


Sport & Unterhaltung

Leider war die Pumpe im Pool defekt. Das kann passieren. Ich bewerte es nicht als Mangel, da man sehr bemüht war, den Missstand abzustellen. Es kam recht zeitnah ein Monteur zur Reparatur. Die Filterung des grünen Wassers bedarf aber einiger Tage... Die Anlage als solche war allerdings nicht direkt vom Hotel aus zu begehen, man musste erst ein Stück die Straße runter. Insgesamt sah es etwas verwahrlost aus, insbesondere der untere Teil am Tennisplatz etc. Der Strand war super, der Shuttle-Serv


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Verena (51-55)

September 2019

Leider keine Weiterempfehlung

2.0/6

Abgelegenes familiär geführtes Hotel, wo sind Pool, Bar und Gartenanlage... Das Frühstücksrestaurant hatte eine Außenterrasse, welche an einen abgezäunten Hinterhof erinnerte.


Umgebung

2.0

Hotel ist abgelegen von Stadt und Strand... Mietwagen erforderlich


Zimmer

3.0

Das Zimmer machte einen sterilen Eindruck. Die Wände waren weiß, sauber und ordentlich. Leider weder Telefon noch Spiegel im Zimmer vorhanden und auch nur ein Balkonstuhl! Das Bad hatte eine unübersichtliche Stufe welche mehrfach übersehen wurde.


Service

2.0

Service beim Frühstück war okay, wurde auf Nachfrage auch aufgefüllt, aber leider war der Service beim Abendessen schlecht und auch nach Kritik von uns gab es keine Besserung. Deshalb vier Sonnen Abzug. Danke an die Rezeption für die Hilfsbereitschaft und die tollen Tipps diese schöne Umgebung zu erkunden.


Gastronomie

2.0

Kann hier leider nur 2 Sonnen fürs Frühstück vergeben! Das Abendessen war schlecht! Eine Papiertüte mit 2 Scheiben Brot wurde uns am zugeteilten Tisch bereit gestellt, genauso die Getränke. Wir wurden einmal am ersten Tag befragt was wir trinken möchten. Das ist zu wenig! Weiterer Service existierte nicht. Ich hatte auch den Eindruck das Personal wollte schnell Feierabend machen und sie fühlten sich gestört durch uns. Das Abendessen selbst bestand aus einem Vorspeisenbuffett welches nicht wechse


Sport & Unterhaltung

1.0

In der Hotelanlage war kein Pool und kein Garten vorhanden.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Carina (14-18)

August 2019

Erhohlung und schwimmen im Meer!

4.0/6

Ist ein kleines Hotel aber sehr ruhiges. Zum Strand wird man mit dem Bus runtergefahren oder man geht zu Fuß. Wir waren nur zum Entspannen und zu erholen in diesen Hotel.


Umgebung

4.0

Von Flughafen bis zum Hotel gute 60 Minuten


Zimmer

4.0

Wir haben leider ein kleines Zimmer gehabt ohne Safe und Kühlschrank!


Service

4.0

Wenn Probleme aufgetaucht sind, hat sich das Personal darum gekümmmert.


Gastronomie

4.0

Essen war gut man konnte sich in eine liste eintragen ob man Nudeln ,Fisch oder ein Fleisch zum Essen möchte!


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool war nicht in der Hotelanlage!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Dennis (41-45)

August 2019

Schönes Hotel mit Meerblick und großem Pool.Pool

5.0/6

Das Hotel ist sauber und ordentlich. Ein schönes Hotel in angenehmer Lage. Die Hälfte der Zimmer hat Meerblick. Die Zimmer sind vollständig ausgestattet.


Umgebung

4.0

Der Ort Capo Vaticano liegt nicht sehr nah am Flughafen. Der Shuttle-Verkehr mit einem Reisebus benötigte ca. 1,5 Std. (incl. Abliefern weiterer Gäste zu weiteren Hotels). Strand ist ca. 1 km entfernt. Das Hotel bietet dafür aber einen regelmäßigen Shuttledienst an.


Zimmer

5.0

Sauber und ordentlich. Es fehlte nichts jedoch hätten Bilder und andere Dekorationen zur Wohnlichkeit beigetragen. Ausstattung: TV (italienisch), Schrank, Bett, Kommode, Schreibtisch, WC, BD, Dusche, Balkon mit Stühlen.


Service

6.0

Zuvorkommend und freundlich. Keine Massenabfertigung.


Gastronomie

5.0

Auswahl abends begrenzt (kein Buffet) und leider erst ab 20 Uhr. Fleisch oft zu trocken. Nudelgerichte einfach und lecker. Leckere Desserts! Kostenloses Brot und Wasser. Einmal wöchentlich sehr gelungenes kalabrisches Buffet mit verschiedenen landestypischen Speisen. Gutes Frühstücksbuffet enthalten.


Sport & Unterhaltung

6.0

Besonders hervorzuheben ist die sehr große hoteleigene Poolanlage! Z. T. Livegesang beim Abendessen. Organisierte Fahrten nach Tropea kostenpflichtig möglich. Strandshuttle kostenfrei.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alwi (26-30)

August 2019

Es übertrifft das Preis-Leistungsverhältnis.!!!!!!

6.0/6

Ein schönes und gepflegtes 3-Sterne Hotel mit ausgezeichnetem Service. Eine sehr angenehme und freundliche Atmosphäre, die durch das Personal und der Hotelleitung erzeugt wird. Es wird sich um jedes Anliegen sofort gekümmert, und es wird dem Gast immer entgegengekommen.


Umgebung

5.0

Vom Flughafen zum Hotel war es etwas weiter weg, ca. 1-2 Stunden. Was mir persönlich kein Problem darstellte. Das Hotel war etwa 1 km vom Strand entfernt. Das Hotel befindet sich auf ebener Lage. Da es zum Strand bergab geht, wäre es etwas mühsam den Weg zu Fuß auf sich zu nehmen. Vor allem den Rückweg zum Hotel. Da punktet das Hotel mit einem Shuttle Bus, der einen regelmäßig zum Strand fährt. Es gibt ein Fahrplan an den er sich hält, sind aber dennoch flexibel Zeiten zu ändern oder Ausnahmen z


Zimmer

6.0

Ein sehr ordentliches, hygienisches und großräumiges Zimmer. Angenehmes Bett, kleiner Smart-Tv, Radio, inklusive Klimaanlage und Safe. Großes Badezimmer, mit wohltuender Dusche. (Regendusche,Massageköpfe) Balkon mit Sitzmöglichkeit.


Service

6.0

Sehr freundlicher, aufgeschlossener und zuvorkommender Service. Man spürt die Familiendynamik und Freundschaft zwischen dem Personal.


Gastronomie

6.0

Abwechslungsreiches, und sehr schmackhaftes Essen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr große Poolanlage, auch mit Massagesprudel und Kindergerechtem Becken. Sauberes Wasser, gepflegte Anlage. Zudem bietet das Hotel gutes Entertainment an manchen Abenden. Live- Musik und Tanz.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andrea (51-55)

Juli 2019

Urlaub in Kalabrien mit Wiederholungsgarantie

6.0/6

Wer Ruhe sucht, ist hier genau richtig. Kompetentes und stets freundliches Hotelteam, dass die Wünsche der Gäste erfüllt. Wir haben uns sehr gut erholt. Dem Team des Calabrisella ein herzliches Dankeschön .


Umgebung

6.0

An der Hauptstraße gelegen. Wie bereits in den Bewertungen zuvor berichtet, kann man mit Bus ( Haltestelle direkt neben dem kleinen Supermarkt) oder mit der Bahn ( Bahnhof ca. 10 min Fußweg) Ausflüge nach Tropea, Pizzo und andere Orte unternehmen. Fahrkarten kann man in der Reiseagentur bei der Avis - Autovermietung erwerben. Hier ist zwar ein geringer Serviceaufschlag zu zahlen, aber der Fahrkartenautomat am Bahnhof funktioniert nicht immer. Das Hotel bietet zudem auch einen Shuttle - Servi


Zimmer

4.0

Unser Zimmer war sauber und wurde täglich gründlich gereinigt. Das Zimmer war renoviert, jedoch noch mit alten Möbeln ausgestattet. Es fehlten bei uns Ablagemöglichkeiten für die Kleidung ( Fächer im Schrank), es bestand nur die Möglichkeit, die Kleidung auf Bügel zu hängen. Leider fehlten aber die entsprechenden Kleiderbügel. Das Bad war groß und geräumig. Handtücher würden täglich gewechselt. Die fehlenden Ablagemöglichkeiten und die alten Möbel sind allerdings auch der einzige Kritikpu


Service

6.0

Hier würden wir sogar mehr als 6 Sterne vergeben. Die Mitarbeiter waren stets freundlich und um das Wohl der Gäste bemüht. Wir haben uns im Calabrisella wirklich als willkommene Gäste gefühlt. Ob im Restaurant, am Pool oder an der Rezeption: man wurde immer freundlich und zuvorkommend behandelt.


Gastronomie

6.0

Super Speiseangebot! In den 11 Tagen unseres Urlaubs gab es nicht einmal eine Wiederholung des Menüangebotes. Das Essen ist sehr schmackhaft, es wird auch sehr kreativ dekoriert...


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool und der dazugehörige Bereich ist sehr großzügig. Am Pool ist während des ganzen Tages ein Bademeister anwesend. Im Pool gilt eine Badekappenpflicht ( steht leider nicht in den Katalogen). Badekappe kann für 2€ in der Poolbar erworben werden. Am Strand sind für das Hotel Liegestühle und Sonnenschirme reserviert. Wunderbares und glasklares Wasser machen das Schwimmen zum Vergnügen. Auf den Shuttlebus wurde bereits hingewiesen; wir haben ihn benutzt, da der Rückweg zu Fuss ( ziemlic


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan (26-30)

Juli 2019

Familiengeführtes authentisches Hotel

6.0/6

Ruhiges Familiengeführtes Hotel mit großartigem Essen, super freundlichem Service in toller Umgebung. Die größte Stärke ist das Personal, das Essen und der Pool. Schwächen kann ich keine nennen. Strand war auch super.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt etwas entfernt von großen Städten wie Tropea und ca. 2 km vom Strand (liegen gibt es kostenfrei), aber es fahren verschiedene hoteleigene Shuttlebusse zu vielen Orten für wenig Geld. Strandtransfer, welcher mehrmals am Tag fährt ist kostenfrei. Fahrt zum Flughafen ca 50 Minuten. Man konnte zu Fuß sehr viel sehen oder neben Auto/Roller/Fahrrad mieten den Linienbus oder die Hoteltransferfahrten nehmen.


Zimmer

5.0

Sauber und zweckmäßig. Klimaanlage ging einwandfrei. Nicht riesengroß, aber wer braucht das im Urlaub? Ich hatte gebeten, dass meine Medikamente vom Hotel in den Kühlschrank verstaut werden, daraufhin wurde mir ein kleiner Kühlschrank auf mein Zimmer gegeben um meine Medizin zu kühlen. Kostenfrei. Einen Balkon hatte ich ebenfalls.


Service

6.0

Das Personal (spricht mindetsens Deutsch, Englisch) hilft bei allen Fragen. Wirklich allen. Gibt Tipps und organisiert sogar Ausflüge, Mietfahrzeuge etc.


Gastronomie

6.0

Größte Pluspunkt. Morgen reichhaltiges abwechslungsreiches Buffet, dann kann man jeden Mittag (bei Vollpension) und Abend zwischen zwei ersten Gängen (meistens Pasta) und zwei zweiten Gängen (Fisch, Fleisch, etc.) auswählen. Einmal in der Wochge gibt es abends ein riesiges klabrisches Buffet mit großem Grillbuffet oder Rippchen etc. Die wechseln wohl jede Woche bestimmte Speisen. Der Hoteleigene Hund kommt auch den Gästen und Kindern gerne Hallo sagen. Beim Buffetabend gibt es auch Livemusik un


Sport & Unterhaltung

6.0

Eigener Fußball und Tennisplaz, sehr großer Pool, Strand mit hoteleigenen liegen, Ausflüge zum Vulkan Stromboli, in die Stadt Tropea werden organisiert oder selbst angeboten. Roller, Fahrrad/Mountainbike/Auto Miete wird vom Hotel für die Gäste organisiert. Habe die Preise mit anderen lokalen Anbietern verglichen. Das Hotel schklägt nichts drauf. Die Stadt Tropea ist wirklich einen oder mehrere Ausflüge sehen ;)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jessica (31-35)

Juli 2019

Hotel Calabrisella, nur weiterzuempfehlen

6.0/6

Schönes Hotel mit tollen Mitarbeitern und sehr saubere Zimmer ! Vielen Dank auch an Fabio und Carlos , sie waren immer sehr bemüht und hilfsbereit , sowie die anderen Mitarbeiter! Essen war immer lecker und viel, netter Service. Zum Strand wird man mit dem Shuttle gefahren ( 5 min ) , auch hier toller Service ! Der Pool war auch immer sehr sauber . Wir haben uns sehr wohl gefühlt und können das Hotel nur weiter empfehlen. Mietauto empfohlen , damit man viel sehen kann .


Umgebung

5.0

1,5 Stunden Transfer


Zimmer

5.0

Bequeme Betten Saubere Zimmer


Service

6.0

Top Personal Immer freundlich , hilfsbereit und sehr bemüht !


Gastronomie

6.0

Frühstück wie in Italien üblich etwas kleiner gehalten , aber trotzdem alles super . Abendessen war immer frisch und lecker. Der kalabresische Abend war eine tolle Abwechslung mit viel Auswahl und gegrilltem und dazu Live Musik .


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudia (36-40)

Juli 2019

Allein mit 2 Kindern - trotzdem entspannt

6.0/6

Wir haben uns ein familiäres Hotel, in dem auch viele Italiener Urlaub machen, gesucht und gefunden. Die Hotelleitung ist sehr freundlich und hilfsbereit. Wir (ich und meine 2 Töchter) haben uns sofort wohlgefühlt. Ein Hotel, das seine 3 Sterne mehr als verdient hat.


Umgebung

4.0

Die Entfernung vom Flughafen zum Hotel war etwas weit (ca. 1 1/4 h Fahr). Tropea, die nächst größere Touristenstadt ist ca. 10-15 min mit dem Auto entfernt. und auch der Strand ist für eine Mutter mit Kleinkind nicht in Gehweite. Dafür ist der Swimming pool gleich ums Eck, sauber (Badehaubenpflicht - kann man für €2 kaufen), und das Hotel bietet sowohl zum Strand als nach Tropea Shuttles an. Wir haben jeden Abend nach dem Abendessen einen Spaziergang gemacht und uns immer sicher und wohl gefühlt


Zimmer

6.0

Das Zimmer war ein Doppelzimmer, mit Fliesenboden (sehr sinnvoll wegen dem Sand), mit Schreibtisch, Kasten, Bad inkl. Dusche, WC, Bidet und Waschbecken, sowie einem großzügigen Balkon ausgestattet. Die Matratzen waren sehr bequem und wir haben gut geschlafen. Es wurde uns ein Babybett angeboten, dass wir aber nicht benötigten, weil die Kleine immer bei uns im Bett schläft. Unser Zimmer war nach hinten (Richtung Meer) ausgerichtet. Man überblickt Nachbargebäude, hat einen Blick auf den Swimming


Service

6.0

Das Team ist sehr familiär aufgestellt und war immer sehr freundlich und hilfsbereit. Für das Baby wurde mir ein Wasserkocher angeboten. Es war aber auch kein Problem, mir morgens und abends eine Thermoskanne mit heißen Wasser zu holen. Meinen Buggy konnte im Hoteleingang stehen lassen und musste ihn somit nicht immer rauf und runtertragen. Der Chef ist sehr präsent (sieht man jeden Tag), spricht Deutsch und hilft, wo er kann. Auch alle anderen im Team sind sehr hilfsbereit und versuchen, auch w


Gastronomie

6.0

Ich hatte ein bisschen Bauchweh, da wir Halbpension gebucht hatte und meine Tochter (10 Jahre) sehr wählerisch ist bzw. keinen Fisch und nur Hühnerfleisch mag. Aber ich muss sagen, dass Abendessen (oder wahlweise Mittagessen) war immer toll. Es gibt immer Antipasti, Primo (Pastagericht), Secondo (Fleisch oder Fischgericht) und Dessert (z. B. Tiramisu, Cremekuchen, Baiser gefüllt mit Creme und Früchten usw.). Ich habe für meine Tochter 2x das Pastagericht doppelt bestellt anstelle des Fleisch- un


Sport & Unterhaltung

5.0

Ricardi liegt am Meer und alles war man am Meer machen kann, kann man dort erleben und machen. Wir haben gebadet, waren schnorcheln. Wir haben überlegt ein Boot zu mieten (ca. € 10/h), war uns aber dann zu stressig mit Baby. Der Pool ist wie erwähnt sauber und groß genug und war während unseres Aufenthalt (Ende Juli) meist wenig besucht. Der Kinderpool war ein bisschen zu kühl für das Baby, aber da man im großen Pool großteils stehen kann, war sie mit uns im großen. 1x sind wir nach Tropea ge


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nancy (41-45)

Juli 2019

Klare Empfehlung, kleine Mängel

5.0/6

Generell ein sehr schönes familiengeführtes Hotel. Etwas abgelegen, daher ist ein Mietwagen empfehlenswert. Das Frühstück ist verbesserungswürdig.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt an einer kleinen Straße. Zum Strand sind wir zu Fuß gegangen, das ist allerdings schon ganz schön weit, es wird aber auch ein kostenloser Shuttle angeboten. Positiv sind die kostenlosen Schirme und Liegen am Strand. Die Umgebung ist eher ruhig, viel los ist hier nicht. Das bereits berichtete Hundegebell haben wir auch gehört, gestört hat es uns nicht. Zum Pool sind es ein paar Meter Fußmarsch, dort sind kaum Gäste. Die Badekappe ist hier Pflicht, kann aber für 2 Euro an der Poolb


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind einfach, aber ausreichend eingerichtet, eher klein, etwas lieblos und sehr hellhörig.


Service

6.0

Der Service ist sehr gut. Das Personal ist sehr bemüht und sehr nett. Wir kamen spät abends an und wurden sehr gut in Empfang genommen. Es wurde uns noch Speisen zubereitet.


Gastronomie

4.0

Das Abendessen ist sehr gut. Man kann am Morgen zwischen mehreren Speisen auswählen. Es gibt ein Vorspeisenbuffet am Abend. Da muss man allerdings schnell sein, es wird kaum aufgefüllt. Einmal pro Woche gab es einen calabresischen Abend. Hier kamen auch Gäste von außerhalb. Das Buffet war toll, wurde allerdings auch nicht aufgefüllt. Schade, denn hier braucht man echt spitze Ellenbogen. Das Frühstück war stark verbessungswürdig. Wenn man spät dran war, gab es nur noch Brötchen mit Butter (die nu


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt einen Pool ohne Entertainment. Eher zum Schwimmen. Dieser ist kaum besucht. Liegen und Schirme kostenlos, ein klarer Vorteil. Sonst haben wir keine Freizeitangebote in Anspruch genommen, daher kann ich dazu nichts sagen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jason (61-65)

Juni 2019

Kleines Hotel, doch nicht für jeden geeignet!

4.0/6

Sehr sauberes kleines Hotel, das allerdings für den etwas verwöhnten Gast noch mit einigen Macken zu kämpfen hat. Als Ausgangspunkt für Ausflüge durch die vorhandenen Parkplätze geeignet. Bucht und Wasser malerisch.


Umgebung

3.0

Das Hotel befindet sich an einer vielbefahrenen Dorf-Durchgangsstrasse. Der Verkehrslärm ist ab frühem Morgen nicht zu überhören. Das Gebell der Hunde des Nachbarn stört zusätzlich. Der Strand ist zu Fuß nach ca. 10-15 Minuten erreichbar. Kostenloser Shuttleservice ist vorhanden. Super Pizzeria mit eiskalten Getränken direkt nebenan.


Zimmer

4.0

Sehr sauber, aber auch sehr einfach ausgestattet. Allerdings mit einer überraschend leisen Klimaanlage. Das Bad ist zweckmäßig, aber nur für schlanke Personen geeignet. Der Balkon ist ohne jegliche Sitzgelegenheit. Die Matratzen sind hart.


Service

6.0

Der Service ist perfekt und alle Mitarbeiter/innen super hilfsbereit. Herzlichen Dank insbesondere auch an Carlo!


Gastronomie

4.0

Zugegeben bin ich nicht der absolute Fan der italienischen Küche. Aber meine Frau und ich haben das Hotel wegen der Traumbewertungen der Küche gebucht. Holidaycheck: 5 von 5 Sternen. Für uns und einige andere deutschen Gäste eine deutliche und nicht nachvollziehbare Übertreibung. Bitte die Erwartungen reduzieren. Kaltes Bier ist zu keiner Zeit zu erhalten. Frisch gezapft warm bei 5 € das Glas, Flaschenbier als Alternative ist nicht im Programm. Das Frühstück südländisch und überschaubar. Brötche


Sport & Unterhaltung

3.0

Gepflegter Swimming pool ausserhalb des Hotelgeländes vorhanden. 3 Gehminuten. Es fehlt eine Poolbar und die Toiletten waren im Juni 2019 noch nicht voll funktionstüchtig. Hoteleigener Minimarkt zwischen Hotel und Pool, bei dem die Kaltgetränke keine Priorität hatten. Liegen mit Sonnenschirmen dort und am Strand ausreichend vorhanden.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Christel (61-65)

Juni 2019

Tolles Kalabrien

4.0/6

Ein kleines, sehr sauberes Familienhotel unweit des Capo Vaticano. Das Hotel besitzt einen sehr großen Pool (bei 29 Zimmern) der sehr sauber ist.


Umgebung

4.0

Vom Flughafen zum Hotel dauert es ca. 1 1/2 Stunden, abhängig von der Anzahl der angefahrenen Hotels. Das Hotel liegt an einer Straße und verfügt über Zimmer zur Straßen- oder zur Gartenseite. Guter Ausgangspunkt für Ausflüge ist dieses Hotel.


Zimmer

4.0

Zimmer waren einfach und sauber mit Balkon mit Stühlen. Geschlafen haben wir gut.


Service

6.0

Sehr aufmerksames, junges Personal welches mit Rat und Tat zur Seite stand. Beschwerden wurden ernst genommen.


Gastronomie

4.0

Es gab typisch italienische Küche mit immer kühlem Bier. Die Qualität unterlag beim Abendessen Schwankungen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt einen Pool, einen Shuttleservice zum Traumstrand und nach Tropea zu unterschiedlichen Tageszeiten sowie einen Kalabrischen Abend.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anja & Jörg (46-50)

Juni 2019

Kalabrien im Hotel Calabrisella

6.0/6

Schönes kleines familiengeführtes Hotel mit einem super Team, tollen Service und sehr gutem Essen! Man kann hier entspannte Tage genießen. Während unseres ganzen Urlaubs haben wir uns sehr wohl gefühlt. Das gesamte Team war sehr freundlich und hilfsbereit. Mietwagen ist empfehlenswert.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

David (31-35)

Juni 2019

Ein Ort für die Ganze Familie

6.0/6

Essen 5 Sterne Charme 5 Sterne Sauberkeit 5 Sterne Hier spürt man ,das Hotel ist von einer Familie geleitet und man ist herzlich willkommen , auf jeden Wunsch wird Eingegangen ich bin mit meiner Schwangeren Frau da gewesen der Chef persönlich hat sich um uns gekümmert beim Essen da er auch 2 Kids hat (6mon und 2 Jahre ) Garantiert nicht unser letzter Besuch


Umgebung

6.0

Flughafen -Hotel ca.35 min


Zimmer

6.0

Klima top Jeden Tag roomservice


Service

6.0

Fragen wurden sofort geklärt


Gastronomie

6.0

Pasta & Fisch auf einem anderen Level Sowas gibt es Bei uns in Frankfurt am Main nicht .


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool ist super und am Strand gibt es auch einige Aktivisten mit Paddle Banane und Booten


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Annegret (66-70)

Juni 2019

Sehr empfehlenswert

5.0/6

Ein von der jungen Generation geführtes Familienhotel mit 30 Zimmern gepflegt aber nicht mehr auf dem neuesten Stand (Maßnahmen sind vorgesehen). Einige Zimmer - alle mit Balkon - gehen zur Straße und sin d nicht sehr leise. Die Halbpension war überdurchschnittlich - es gab während der 2 Wochen nicht einmal gleiche Angebote und immer war Fisch dabei in verschiedenster hervorragender Zubereitung. 1x pro Woche gab es Kalabrisches Buffet mit Fisch und Fleisch vom Holzkohlegrill (und gelegentlich Musikprogramm. Alle waren jederzeit ansprechbar und hilfsbereit, der Service professionell und aufmerksam. Das avisierte Schwimmbad war zwar nicht unmittelbar auf dem Hotelgelände sondern 5 Minuten zu Fuß entfernt und auch öffentlich nutzbar, dafür gab es 25 Meter Bahnen und es wurde fast ausschließlich von den Hotelgästen genutzt mit kostenlosen Liegen und Sonnenschirmen.


Umgebung

Es gab keinen eigentlichen Ortskern, aber kleine Mini- und Supermärkte fußläufig. Ebenfalls fußläufig gab es eine Bahnstation, mit der man zu sehr günstigen Preisen Tagestouren z.B. bis nach Reggio im Süden machen konnte oder auch nach nur 2 Stationen das Städtchen Tropea mit Shoppingmöglichkeiten, kulturellen Elementen und einem schönen Hafen erkunden. Der kurze aber sehr steile Weg zu einer schönen Stranddoppelbucht mit glasklarem Wasser wurde durch einen zuverlässigen regelmäßigen halbstünd


Zimmer

nonegepflegt aber nicht auf neuestem Stand


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet

sehr vielfältig - in 14Tagen nicht einmal Wiederholung- immer Fisch dabei


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marco & Peter (31-35)

Juni 2019

Rundum zufrieden und empfehlen das Hotel weiter!

6.0/6

Das sehr gepflegte Hotel hat eine schöne Terrasse und einen hübschen Außenbereich, der zum Verweilen einlädt. Ein kleiner Spielplatz für Kinder befindet sich in der Nähe des Eingangs.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt in der Nähe von mehreren Sehenswürdigkeiten, die mit dem Auto, der Bahn oder auch zu Fuß zu erreichen sind. Wer nicht so gut zu Fuß ist, kann sich ein Auto in der Nähe des Hotels mieten. Zum Strand sind es zu Fuß ca. 15 Minuten, wir haben auch oft das vom Hotel angebotene Shuttle benutzt, die Fahrt dauert nur 3 Minuten und das ist allein schon ein kleines, schönes Abenteuer. Für Selbstvesorger gibt es um die Ecke sofort einen kleinen Markt. Vom Flughafen dauert die Fahrt zum Hot


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war angemessen. Wir hatten eine schöne Aussicht auf das Meer, den Pool und die Sonnenuntergänge.


Service

6.0

Rundum zufrieden, vielen Dank für den tollen Service und das ganze Team vom Hotel Calabrisella. Gleich beim Ankommen wird man herzlich vom Hotelbesitzer empfangen, der unser Gepäck sogar auf unser Zimmer brachte. Fragen wurden sorfort beantwortet und Wünsche sofort erfüllt. Das ganze Personal war immer höflich und freundlich zu uns!


Gastronomie

6.0

Sehr schmackhaftes Essen, das Dessert war immer eine tolle Überraschung.


Sport & Unterhaltung

6.0

Ein großer Tennisplatz und ein sehr großer Pool mit anliegendem Kinderpool stehen in der Außenanlage zur Verfügung. Kleine Snacks oder Espresso kann man direkt in einem hübschen Anbau neben dem Pool bekommen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kim (19-25)

Mai 2019

Absolut empfehlenswert

6.0/6

Ein tolles, familienbetriebenes Hotel. Mit gerade Mal 24 Zimmern ist es keineswegs überfüllt. Das Personal ist in jeglicher Hinsicht zuvorkommend und hilfsbereit und unterstützt bei der Tagesplanung. Als Alleinreisende fiel es mir nicht schwer, mit anderen in Kontakt zu treten und ich habe es sehr genossen. Weiterführend ist das Hotel sehr hundefreundlich, was für Tierbesitzer sicherlich gut zu wissen ist. Der hauseigene Hund spaziert des Öfteren mal umher oder sonnt sich, ist absolut lieb und tut niemandem was. Auch einige Gäste hatten ihre Hunde dabei. Als Hundeliebhaber absolut toll!


Umgebung

5.0

Nach ca. einstündiger Fahrt vom Flughafen Lamezia Terme (Einzelfahrt; ich war der einzige Gast - bei anderen Reiseveranstaltern, die erst noch andere Hotels auf dem Weg anfahren, kann es sicherlich auch ein einhalb Stunden dauern) kam ich ohne jegliche Probleme an. Wenn man Action möchte, ist man hier jedoch falsch - der Ort ist eher von Tourismus und einigen Einheimischen geprägt; keine Kinderanimation (in meinem Fall definitiv positiv). Lediglich Capo Vaticano als Aussichtspunkt, ein Pool sowi


Zimmer

5.0

Wirklich schöne, wenngleich auch spartanisch eingerichtete Zimmer mit jeweils eigenem Bad mit Dusche. Zimmer ist jedoch nicht gleich Zimmer - während ich als Alleinreisende ein recht großes Zimmer mit Rundung und riesigem Balkon hatte, hatte ein Paar, welches zur gleichen Zeit wie ich dort war, eine kleinere Kammer mit kleinem Balkon, dafür mit Tageslichtbad. Alles in einem sind die Zimmer jedoch zu jeder Zeit vollkommen ausreichend! Die Betten auch sehr komfortabel. Es gibt einen TV und auch de


Service

6.0

Alle Leute im Hotel waren unfassbar hilfsbereit. Mit einem kann man sehr gut auf Deutsch reden, bei dem Rest kommt man mit Englisch wunderbar weiter. Bei jeglichen Problemen, Fragen oder sonstigen Anlässen hatte man stets ein offenes Ohr und versuchte, mir gerecht zu werden. Das Personal ist sehr flexibel, offenherzig und freundlich. Die Arbeit im Restaurant auch sehr professionell und anständig.


Gastronomie

6.0

Zum Frühstück gibt es ein kleines Buffet mit frischem Obst, Croissants, Brot und Brötchen sowie Cornflakes und Müsli. Kaffee und andere Heißgetränke sowie Wasser und Saft gibt es ebenso kostenlos zum Frühstück. Klein, aber fein, es war immer super. Die Auswahl an Aufschnitt und Aufstrich toll. Beim Frühstück entscheidet man sich, was man mittags (Vollpension) und abends (Vollpension + Halbpension) essen will. Achtung, Italiener essen viel! ;-) Theoretisch kann man so mittags vier Gänge genießen


Sport & Unterhaltung

5.0

Wie bereits beschrieben hat der Ort selbst nicht allzu viel zu bieten bis auf den Strand, eine schöne Landschaft und Capo Vaticano (dennoch empfehlenswert!). Naheliegende Städte wie Tropea und Pizzo sind jedoch wirklich zauberhaft und zu empfehlen. Ebenfalls zu empfehlen ist die Fahrt zu den äolischen Inseln (Volcano, Lipari, Stromboli), die Fahrt nimmt jedoch einen ganzen Tag ein, das sollte man beachten. Jegliche Ausflüge kann man an der Rezeption buchen und werden ebenfalls mit der Endabrechn


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Josef (41-45)

Mai 2019

Tolles Hotel mit hervorragender italienischer Küche

6.0/6

die Hotelinhaber sind sehr freundlich und hilfsbereit, das Essen war der Hit . jeden Abend gab es immer ein Abwechslung reiches Menü. Die Hotelanlage ist sehr schön angelegt und sauber .Vom Hotel aus ist man zu Fuß in 10 Minuten am Strand oder man wird mit einen Schuttle Bus gefahren . eine wunderbare Landschaft mit wunderschönen Badebuchten.


Umgebung

tolle Lage


Zimmer

sehr angenehme Zimmer


Service

Nicht bewertet

toller Service


Gastronomie

Nicht bewertet

super tolles Essen. Es gab zum Frühstück eine reichhaltige Auswahl an Speisen. Zum Abendessen gab es zum Anfang Salat vom Buffet , dann jeweils 2 Gerichte zur Auswahl bei der Vorspeise und bei der Hauptspeise .Als Abschluss gab es eine leckere Nachspeise. einfach toll


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Franz (61-65)

Mai 2019

Das Calabrisella kann man nur weiter empfehlen.

6.0/6

Wir fanden ein sehr schönes und sehr gut geführtes Hotel mit gutem Service. Alles war sehr sauber und wird jeden Tag von netten und aufmerksamen Damen gereinigt. Fabio und Carlo sind immer bemüht um ihren Gäste und helfen, wo sie nur können. Die Küche war gut, aber mir fehlte in wenig das Individuelle.


Umgebung

5.0

Capo Vaticano mit Umgebung ist immer eine Reise Wert. Ein Auto ist sehr empfehlenswert, auch wenn vom Hotel guter und günstiger Shuttle angeboten wird.


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war ausreichend groß und gut zum Schlafen. Balkonmöblierung fehlte leider. u.a. auch Wäscheleine für nasse Badesachen.


Service

6.0

Alle sehr bemüht.


Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Annika (36-40)

Mai 2019

Tolles kleines Hotel mit einem super Team!

6.0/6

Schönes, kleines familiengeführtes Hotel. Ausgezeichneter Service und sehr zuvorkommendes Personal! Gute Lage und das Essen ist der Hammer!


Umgebung

5.0

Nur wenige Meter vom Hotel ist ein kleiner Supermarkt mit guten Preisen. Ca. 1km weit entfernt gibt es einen großen Supermarkt. Der Hotel-Strand ist in ca. 15 Minuten zu erreichen, der Rückweg ist etwas anstrengender, weil es sehr bergauf geht. Ein Shuttle kann aber genutzt werden. Ein Anruf und sie sind da. Auch andere Strände sind fußläufig zu erreichen, sowie mehrere Aussichtspunkte. Das Hotel bietet täglich Trips nach Tropea an und hilft beim Organisieren von Ausflügen zu fairen Preisen


Zimmer

4.0

Wir hatten ein sehr kleines Zimmer, die anderen Urlauber berichteten aber, dass die Zimmer sehr groß seien. Leider war auch unser Balkon sehr klein, die anderen jedoch auch wesentlich größer. Uns fehlte auch etwas ein Kühlschrank und ein Safe. Da man sich im Urlaub aber nicht viel im Zimmer auf aufhält, war es vollkommen in Ordnung.


Service

6.0

Der Service hätte besser nicht sein können!! Rundum perfekt und sehr freundlich! Fabio, der perfekt deutsch spricht, hatte immer ein offenes Ohr und sich um alle Gäste hervorragend gekümmert!


Gastronomie

6.0

Das Essen war einfach hervorragend!! Morgens wählt man sein Essen für den Abend aus. Es werden immer 2 Alternativen pro Gang angeboten. Das Salat- bzw. Vorspeisenbuffet steht jeden Abend zur Verfügung, dann gibt es tolle Pasta (zwei Alternativen) und Fisch oder Fleisch zur Wahl. Der Nachtisch ist eine Überraschung, aber auch immer sehr lecker. Getränkepreise sind sehr fair und wenn man eine Flasche Wein bestellt und diese nicht vollständig trinkt, bekommt man sie am nächsten Abend wieder gerei


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool liegt etwas vom Hotel entfernt, ist aber sehr schön und gepflegt. Liegen gibt es genug. Zudem gibt es wohl die Möglichkeit Tennis zu spielen, was wir allerdings nicht gemacht haben. Toll ist, dass das Hotel Ausflüge anbietet und/oder diese vermittelt und bucht. Zudem gibt es fußläufig Einiges zu entdecken. Einfach mal loslaufen und sich überraschen lassen!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Oliver (36-40)

Mai 2019

Reise Kalabrien? Hotel Calabrisella!

6.0/6

Wer Erholung sucht, richtig tolle Sehenswürdigkeiten genießen möchte, ein Hotel sucht, in dem SERVICE GROß geschrieben wird, da der EIGENTÜMER SELBST sich um das Wohl seiner Gäste kümmert, und die Reise nach Kalabrien geht, dann nur in das Hotel Calabrisella !


Umgebung

6.0

Das Hotel Calabrisella ist direkt an einer Landzunge gelegen und von 3 Seiten vom Meer umgeben. Es gibt einen Aussichtspunkt, der ca. 15 min. entfernt liegt und atemberaubend ist, absolut sehenswert. Desweiteren liegt das Hotel in Sichtweite des Vulkans Stromboli... Die Fahrt zum Hotel vom Flughafen beträgt ca. 1-1,5 Stunden, diese Fahrt ist mit einigen Sehenswürdigkeiten verbunden die vom Fahrer quasi wie in einer Stadtrundfahrt erklärt werden ( einige italienisch Kenntnisse erforderlich ). I


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind zweckmäßig mit Dusche, Bidet, Balkon ( in unserem Fall mit seitlichem Meerblick und des Pools ) usw. ausgestattet und für ein 3 Sterne Hotel richtig gut. Es gibt 50 TV Sender, leider war keiner auf Deutsch, allerdings war TV schauen auch nicht unser Hauptaugenmerk. Die Betten sind entweder als Doppelbett oder 2 Einzelbetten nutzbar. W-LAN an der Rezeption und Umgebung , leider nicht in allen Zimmern verfügbar.


Service

6.0

Der Service toppt alles überhaupt. Wir hatten Probleme im Zimmer, die innerhalb kürzester Zeit behoben wurden. JEGLICHE Kundenwünsche ( evtl. doppelte Portionen bei großem Hunger, andere Speisen erwünscht wie angeboten ) werden ohne zu Zögern, sofort und mit dem allergrößten Service erfüllt. Hier stellt man zweifelsohne fest, das es sich um ein familiär geführtes Hotel handelt, in dem der Eigentümer selbst die Wünsche des Kunden als oberste Priorität sieht ! Kleines Beispiel : Am Abreisetag wur


Gastronomie

6.0

Im Hotel Calabrisella hatten wir ein Frühstücksbuffet mit allem was man braucht. Wurst-und Käseaufschnitt, Brötchen, Brot, Eier, Brotaufstrich Nutella, Honig, Kirsch- Pfirsich und weitere Marmeladensorten. Süße Stückchen wie Kuchen, Croissants,Tomaten Mozzarella, Joghurt,Müsli. Also für jeden etwas dabei. Während des Frühstücks werden die Gäste zur Wahl des Abendessens informiert. Hier wählt man 2 Gänge, die Vor- und die Hauptspeise, die täglich wechseln. Die Pasta in diesem Hotel ist ein TRAUM,


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool ist absolut spitze, um seine Bahnen zu ziehen oder auch vom Meterbrett ins kühle Nass zu tauchen. Freizeitangebote haben sich auf die Umgebung Pool, Strand und Tropea beschränkt, was unserer Meinung absolut in Ordnung war. Wer Erholung sucht, richtig tolle Sehenswürdigkeiten genießen möchte, ein Hotel sucht, in dem SERVICE GROß geschrieben wird, da der Eigentümer selbst sich um das Wohl seiner Gäste kümmert, ist hier absolut richtig !


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karin (56-60)

Mai 2019

Rundum sorglos Paket

6.0/6

Zimmer sehr sauber und gemütlich. Hotelbesitzer und Angestellte sehr freundlich und zuvorkommend. Abends gab es Menüs. Wir konnten zwischen 2 hervorragend schmeckende Menüs wählen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank (56-60)

Mai 2019

Sehr gepflegtes familiengeführtes kleines Hotel

6.0/6

Das sehr gut gepflegte, familiengeführte Hotel mit 29 Zimmern liegt an einer Durchgangsstraße zur Küste. Es gibt Zimmer mit Landblick (und somit zur Straße hin) als auch welche mit Meerblick. Direkt neben dem Hotel ist ein kleiner Shop mit Geldautomat.


Umgebung

5.0

Ich hätte hier gerne 5 Sterne vergeben, aber wegen der Lage des Hotels an der Durchgangsstraße (ich hatte ein Zimmer mit Landblick, also zur Straße hin) muss ich hier leider 1 Stern abziehen. Auf dem gegenüberliegenden Grundstück lebt ein 7-köpfiges Hunde-Rudel, das leider gefühlt bei jedem vorbeigehenden Fußgänger anschlug, und dies auch nachts. Ich hatte es bei Fabio angesprochen, und danach war es auch 2 Nächte lang ruhig. In der 3. Nacht ging es dann leider wieder los. Ich persönlich fand es


Zimmer

6.0

Mein Zimmer 224 war frisch gestrichen und sehr sauber und gepflegt. Die Handtücher werden, wenn man das möchte, auch täglich gewechselt. Es gab ein französisches Doppelbett mit 2 Nachttischen, einen Fernseher, einen Schreibtisch, einen Kleiderschrank und 1 Stuhl. Im Duschbad gab es einen Föhn, ein Bidet und ein WC. Die Keramik war von namhaften Herstellern und entsprach dem Standard.


Service

6.0

Das vornehmlich sehr junge Personal erfüllt jeglichen Wunsch und hat stets ein offenes Ohr für Fragen oder Anmerkungen. Alle sind sehr freundlich und dem aufmerksamen Gast auch nicht das sehr gute Arbeitsklima dort entgehen. Der Hotelmanager Fabio, der perfekt Deutsch spricht, und sein Cousin Carlo , der gut Englisch spricht, machen einen tollen Job da. Das Hotel bietet einen täglichen Shuttle-Service nach Tropea (Hin: 10 Uhr / Zurück: 15 Uhr) bzw. Pizzo (Hin: 13 Uhr / Zurück: 18 Uhr) an. Den na


Gastronomie

6.0

Das Frühstück ist einfach, aber gut. Das 3-Gänge Abendessen war 1. Klasse und typisch italienisch. Man hatte die Wahl zwischen 2 Vor- und 2 Hauptspeisen und der Nachtisch war immer eine Überraschung. :-)


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Gute ist, vom Hotel ist man schnell am Hotelstrand, der Bahnhof von Ricadi liegt nur ca. 1 km entfernt, in der näheren Umgebung gibt es mehrere Geschäfte, eine Handvoll toller Wandermöglichkeiten und von der Durchgangsstraße kommt man schnell überall hin. Das Hotel verfügt über einen großen Swimmingpool mit Kinderbecken, beide extrem sauber und gepflegt. Es gibt ein paar Kinderspielgeräte auf dem Hotelgelände, und am Swimmingpool sogar einen Open-Air-Disco-Bereich, der aber (noch) nicht genu


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jose (41-45)

April 2019

Unbedingt zu erleben, die Anreise lohnt sich!!!

6.0/6

Das Calabrisella ist traumhaft hoch oben auf dem Capo Vatican gelegen. Morgen kurz vor Sonnenaufgang war es mir möglich, zweimal entscheidenden Photowalk´s zu unternehmen ,die mich den Sunrise am Capo fotografieren ließ. Vom Hotel kommt man problemlos innerhalb wundervollster Spaziergänge zu zwei Küstenbereichen. Das Hotel bietet einen Shuttleservice nach Tropea (zauberhafte Altstadt) oder zum hauseigenen Strand. Ende April ist das Meer bereits für nicht unterkühlte schwimmbar. Die Dienstbereitschaft des familiengeführten Unternehmens ist nicht zu übertreffen. Gastfreundlich ist bestens!!!


Umgebung

6.0

Das Gefühl von CALABrisella alles erreichen zu können, was Kalabrien zu bieten hatte wuchs und wuchs. Unglücklicherweise erlaubte unsere Urlaubsplanung lediglich den Aufenthalt von einer Woche. Dadurch vereinigte die Lade ein Superlativ nach dem anderen. Eine stete Aufwärtskurve der Freude überzeugte mich von dieser Gegend. Die Liebe und Genauigkeit der Menschen dazu hat mein Herz gewonnen. Ich kann es kaum erwarten auf diesen gesegneten Flecken Erde wieder zu kehren.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind gerade komfortabel genug um nicht zu missen. Der Zimmerservice hatte mich beinahe peinlich berührt. Die Sorgfalt und Liebe, mit der täglich gereinigt wurde, hatte mich täglich etwas beschämt. Die Zimmer sind äußerst sauber organisiert und unser Blick aus Zimmer 20 über Landwirtschaft und Hotelanlage Richtung des Vulkan´s Stromboli war überzeugend,


Service

6.0

Es ist eine unglaublich Junge Mannschaft, die am werken ist, die bereits in der dritten Saison Leistungen neu definiert. Für Menschen, die Ruhe, Geborgenheit und Freunde zugleich erleben möchte, ist das Calabrisella unbedingt zu bereisen, denn eben dort wird dieses geballte Wunschverhalten mehr als erfüllt.


Gastronomie

6.0

Ein Familienmitglied ist offenbar ein sehr geübter und erfahrener Koch, obwohl er für einen Koch noch blutjung ist. Zu seinen Kochkünsten gehört jedoch sein positiv einnehmendes Wesen unbedingt hervorzuheben. Fabio ist Dienstleister durch und durch!!!


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Poolanlage ist max. fünf Gehminuten hervorragend zwischen kleineren Hotels und zurückhaltender Landwirtschaft gelegen. Es war unglaublich viel zu Fuß erreichbar. Für Fußfaule bietet das Hotel einen eigenen Shuttleservice, der seines Gleichen sucht.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kerstin (56-60)

April 2019

Kalabrien ist ein Traum. Lebe deinen Traum

6.0/6

Das kleine gepflegte Familienhotel befindet sich in Ricada , unweit von der bekannten Aussichtsplattform . Die Familie, ist steht’s bemüht, die Wünsche der Urlauber zu erfüllen .... Fabio , ein hervorragender Koch , verwöhnt jeden Tag mit neuen Köstlichkeiten..... Carlo dagegen... verwöhnt mit seiner Unterstützung und fährt die Gäste, auf Wunsch , zum Strand oder Tropea, gerade wohin sie auch möchten ... tolle Familie


Umgebung

6.0

Das kleine Hotel , ist ein typisches Kalabrischen Hotel, eingebettet von einer schönen Gartenanlage und einer weißer Gartenlounge im Eingangsbereich , welches die Gemütlichkeit erfüllt. Die Zimmer sind einfach, aber sauber und gemütlich mit Balkon, Aussicht zum Pool .


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind einfach, aber dennoch gemütlich, mit Balkon.... sie werden täglich gereinigt . Wir hatten die Aussicht zum Pool und zum Stromboli, ein Vulkan, der noch alle 20 Minuten in Aktion ist.


Service

6.0

Hervorragend.... Kritik wurde sehr gut angenommen und auch umgesetzt.... Wünsche werden Dir von Mund abgelesen, das Personal kennt mit der Zeit die Gäste und somit fühlt man sich , in der Familie mit integriert.


Gastronomie

6.0

Köstlich und geschmackvoll verwöhnt Fabio seine Gäste ..... jeden Tag gibt es was neues und das Gemüse und Obst kommen aus dem eigenen Garten und Fisch und Fleisch frisch vom Markt.... Pasta wird auch alles selbst zubereitet..... also alles aus eigener Herstellung.... das merkt man


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Angebote rund um Ricadi sind überwältigt....man wird vor Ort von einer Reiseleitung betreut... , wo man Ausflüge zu fairen Preisen buchen kann.... oder man mietet sich ein Auto, was natürlich viel stressfreier ist und somit die Gegend viel besser kennenlernen kann ... denn diese ist mit den traumhaften Buchten und dem türkisfarbenen Wasser einfach wunderschön..... Kalabrien ist ein Traum und mit dem Hotel zusammen ein Erlebnis, was man nicht vergisst .....


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Torge (19-25)

Oktober 2018

Super Hotel, tolles Personal, super Essen!

6.0/6

Das Hotel ist sauber, das Personal ist super freundlich, die Zimmer mit Balkonen haben alles was man braucht und wird jedem Tag geputzt. Es wird geholfen wo es geht, seien es Freizeittipps, Fahrservice nach Tropea oder zum Strand. Das Frühstück ist zweckmäßig gehalten wie es in Italien üblich ist, das Abendessem jedoch ist der Knaller! Der Koch ist kreativ und einfach gut. Jeden Abend wurden wir wieder positiv überrascht und sind satt unser glücklich ins gemütliche Bett gefallen.


Umgebung

6.0

In dem Ort selbst sind viele Hotels, in einer Minute Fußweg ist man an einem Kiosk, wo es ein paar Souvenirs gibt, Getränke, Süßigkeiten, Obst, Gemüse, Käse, Strandsachen also alles was man braucht eigentlich zu fairen Preisen. In 5 Minuten Fußweg kommt man zu einem gut sortiertem Souvenirladen. In ca 10-15 Minuten Fußweg ist man am Strand (sehr schön, kostenlosen liegen, lohnenswert ganz nebenbei!), der Rückweg dauert allerdings etwas länger, da es recht steil bergauf geht, aber das Hotel biete


Zimmer

5.0

Zimmer sind ausreichend eingerichtet, alle sind ist da was man braucht! Das Bad fand ich sehr schön und und besser als ausreichend. Der Balkon war auch hübsch und hatten eine gute Aussicht aus dem ersten Stock. Geputzt würde jeden Tag, es gibt in diesem Punkt nichts zu meckern, eher zu loben!


Service

6.0

Das Personal war einfach top! Es wurde geholfen wo es nur ging: ausflugtipps, Organisieren von Bootsfahrten, Mietautos, Shuttle Service, essen, Bedienung, Fragen etc., einfach alles sehr nett und fürsorglich. Auf englisch und deutsch wird einem geholfen und es entsteht eine schöne Atmosphäre.


Gastronomie

6.0

Wie bereits erwähnt ist das Frühstück zurück haltend, wie es aber normal ist. Bei uns gab es frische Brötchen, verschiedene Marmeladen, je eine Wurst- und Käsesorte, gekochte Eier, Butter, Yoghurt. Rinen Kaffeautomaten mit allerlei Auswahl, Saft und Wasser. Das Abendessen allerdings war absolut Super! Jedem Tag frisch gekocht, kreativ, super gewürzt, 4 Gänge (wie in Italien üblich), absolut satt-machend und einfach super! Auf vegetarische Ernährung wurde problemlos eingegangen und auch das war l


Sport & Unterhaltung

4.0

Wir sind im Oktober verreist, wo der Pool leider geschlossen war, aber der Strand hat dafür entschädigt. Desweiteren gibt es Sport- bzw. Tennisplätze die wir allerdings nicht genutzt haben. Es ist also viel vorhanden, nur haben wir wenig genutzt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Waltraud (56-60)

August 2018

Entspannter Urlaub in netter Atmosphäre

6.0/6

Wir können das Hotel Calabrisella auf jeden Fall weiterempfehlen, die Familie P. ist sehr bemüht, alle zufriedenzustellen, die freundliche und hilfsbereite Art des jungen Teams ist hervorzuheben. Wir hatten Halbpension, das Frühstück war für italienische Verhältnisse reichhaltig, es gab Müsli, Kuchen, Cornetti, verschiedene Sorten Obst, Wurst u. Schinken,...usw., was fehlte wurde aufgefüllt, - Abends konnte man aus drei Pastagerichten auswählen, danach entweder Fisch- oder Fleischgerichte, die Vorspeisen bzw. Salate wurden in Buffetform angeboten, - das Essen war sehr lecker und lies keine Wünsche offen, auch wurden Sonderwünsche erfüllt. Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet, alle mit Klimaanlage und Balkon, teilweise wurden die Zimmer renoviert, bei den restlichen Zimmern erfolgt die Renovierung bzw. Umgestaltung noch. Shuttle zum Strand, der ca 800 m entfernt, hat reibungslos geklappt, außerdem gibt es ein Schwimmbad, allerdings ca 300 m entfernt, das wunderschön liegt, - ebenfalls gehört ein Tennisplatz zum Hotel, - für Fahrten nach Tropea, ist der Linienbus, der mehrmals am Tag und am Abend fährt, perfekt. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und kommen bestimmt wieder.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Silvia (46-50)

Mai 2012

Familiäres Hotel mit genialer Küche

4.5/6

Wir waren noch vor der Saison dort, daher war leider der Poolbereich noch nicht in Betrieb. Die Zimmer sind für den Preis absolut in Ordnung, das Essen dagegen absolut phantastisch. Zum Strand geht man gute 15 Minuten bergab bzw. bergauf, wobei man mit dem kostenlosen Hotelbuch auch fahren kann. Der Strand mit seinen Felsbuchten ist einfach nur gigantisch, das Wasser sauber. Empfehlenswert.


Umgebung

4.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Despina (36-40)

Juni 2011

Kalabrien ist super, Traummeer, leckeres Essen!

5.2/6

Die kleine familiengeführte Anlage hat uns für die gebotenen 3 Sterne völlig überzeugt. Wir hatten ein Familienzimmer bestehend aus 2 Räume, eins davon mit Doppelbett, eins mit 2 Einzelbetten. Die Zimmer waren sehr sauber, die Bettwäsche und die Handtücher (je 3 Stück/Person) wurden regelmäßig ausgetauscht. Das Bad fällt etwas kleiner aus (auch wegen des Bidets), aber mal ehrlich wieviel Zeit verbringt man im Bad??? Die Größe des Zimmers war O.K., wir haben uns nicht eingeengt gefühlt. Zur Einrichtung gehören noch ein Kleiderschrank, ein Tisch, ein Stuhl, TV-Gerät (ZDF) und eine Klimaanlage, für die bei Bedarf für 5 €/Tag die Fernbedienung bekommt. Das Frühstück war ausreichend (Wurst, Käse, Brot, Butter, Marmelade Crosaints, Obst, Kaffe, Saft, ab und zu Joghurt). Das Abendessen war absolut lecker, abwechslungsreich und wirklich mehr als genug. Die Getränke am Abend muss man am Ende des Aufenthaltes bezahlen, sind aber nicht teuer. Es gibt in der Nähe der Rezeption eine TV-Ecke mit einem neuem Fernsehen und bequeme Ledersofas. Das Publikum war gemischt, die Atmosphere familiär und locker. Zu der Anlage gehört ein toller Swimmingpool und eine Pizzeria, zu denen aus dem Hotel raus muss und ca. 200 m laufen muss. Es lohnt sich aber wirklich, denn der Pool liegt somit zwischen "Felder", absolut ruhig mit einer wunderschöne Aussicht auf die kalabrische Natur.


Umgebung

5.0

Zum Strand sind ca. 800 m, das Hotel verfügt über ein kostenloses Shuttlebus. Man kann die Strecke auch zu Fuß bewältigen, allerdings nach einem Strandtag ist es besonders für die Kinder anstrengend bergauf zu gehen. Supermarket ca. 50 m vom Hotel, gehört der gleichen Familie und ist gut versorgt. Einmal in der Woche Tanzabend bei der Pizzeria, wo extra eine Tanzfläche im Freien gibt. Hinter der Pizzeria existieren ein Fußballfeld (Kunstrasen) und ein Tennisfeld. Ausflüge mit dem Boot: Eoli


Zimmer

5.0

groß genug, sauber, Möbel nicht mehr ganz neu siehe Beschreibung oben


Service

5.0

Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Man spricht deutsch.


Gastronomie

6.0

Lecker, lecker, lecker!!!


Sport & Unterhaltung

5.0

Am Strand und am Pool sind Somnneschirm und 2 Liegestühle inklusive.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Angela (41-45)

September 2010

Gerne wieder ins Calabrisella

4.6/6

Die Anreise mit eigenem Pkw von BRD aus war sehr anstrengend. Angekommen im Hotel wurden wir mit einem Getränk begrüsst. Das Frühstück ist etwas spärlich jedoch wird auf Nachfrage alles gebracht was man wünscht. Mittag und Abendessen sind sehr abwechslungsreich. Die Küche ist mediterran mit viel Pasta, Fisch und Gemüse. Der Service war sehr aufmerksam und freundlich. Der Swimmingpool im angrenzenden Bereich war in tadellosen Zustand. Das Meer und der Strand waren einfach toll. Sauberer gepflegter Strand und herrliche Wasserqualität. Wir reisen gerne wieder ins Calabrisella jedoch mit dem Flugzeug


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Luise (46-50)

September 2008

Kalabrien-Atmosphäre und super Essen

4.4/6

Vormals ein 4 Sterne-Hotel. das sieht man auch an der Konzeption und der Einrichtung, vor allem des Restaurants - ist es jetzt ein 3 Sterne-Hotel. Ideal für Menschen, die nicht im Trubel Ferien machen möchten, sondern so wie wir, einfach relaxen wollen, und dabei eher ein kleineres Hotel bevorzugen. Im ersten Stock befinden sich die knapp 30 Zimmer, die zweckmäßig eingerichtet sind. Frühstück ist für durchnittllich italienische Verhältnisse sehr umfangreich, mit Salami, Schinken, Eier, Marmelade und Müsli. Der Kaffee wird zubereitet, wie in allen italienischen 3-Sterne-Hotels, in einer großen Kanne dazu eine Kanne aufgeschäumter Milch. Es sind meistens Deutsche, ein paar Österreicher und Schweizer, die dieses Hotel frequentieren, aber auch Italiener, besonders in der Hochsaison.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt an der Durchgangsstraße, von Tropea kommend, zum Grotticelle-Strand. Das heißt, daß man den normalen Straßenlärm abbekommt. Doch ansonsten ist keine Disko in der Nähe, die die ganze Nacht laute Musik spielt. Deswegen: alles OK. Wunderschön ist der Blick von den Balkonen der straßenabgewandten Seite: Man sieht den Stromboli, mal mehr mal weniger, je nach Licht und Tageszeit.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet. Jedes hat einen Balkon Es gibt keine Minibar, braucht es aber auch nicht. Die Klima-Anlage ist installiert, kostet aber zusätzlich 5 Euro pro Tag. Die Zimmer sind sauber, jeden Tag werden die Handtücher ausgtauscht, das ist eigentlich gar nicht notwendig. Es gibt eine Lobby mit Fernsehen.


Service

4.0

Der Service in diesem Hotel ist noch ein wenig verbesserungswürdig. Vor allem die Rezeption sollte nicht nur sporadisch besetzt sein. Der Hotelchef fährt die Gäste täglich zum Strand, der 800 m entfernt ist, holt dann auch die Klienten abends wieder ab, nach gewünschter Zeit. Auch fährt er seine Gäste für Euro 7,--( hin und zurück) nach Tropea, man kann dann eine Zeit ausmachen, wann man wieder abgeholt wird. Das ist bequemer, als mit dem Zug, ( Bahnstation ca. 800 m entfernt). Außerdem ist de


Gastronomie

6.0

Eindeutig spitze ist das Essen! Der Besitzer kocht selbst, und zwar echtes kalabresisches Essen und macht keine Zugeständnisse an Fast-Food oder pseudo-italienische Küche. Wir haben hier Dorade gegessen, auch Spaghetti mit Meeresfrüchten, Caponata usw... Der Wein ist gut, und die Getränke sind vergleichsweise billig. Auch wenn das Essen manchmal etwas dauert, aber warum hetzen im Urlaub.


Sport & Unterhaltung

3.5

einen Minimarket gibt es um die Ecke des Hotels, man kommt direkt daran vorbei, wenn man zu der Sport-Anlage des Hotels geht, eine Stichstraße, dort befindet sich noch eine Kleine zauberhaft eingerichtete Pizzeria, und ein großer Swimmingpool. Daneben noch 2 Becken für die Kleinen. Hinter der Pizzeria ist noch ein Tennisplatz. Animation gibt es nicht, muß aber auch nicht sein.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Steffi (19-25)

September 2007

Einfaches Hotel mit typischem südländischen Flair

4.7/6

Einfaches Hotel, etwa 30 Zimmer. Ich empfehle ein Zimmer in Richtung Pool, zur Straße hin ist es recht laut; die Italiener hupen und rasen gern. Die Zimmer sind sehr einfach und zweckmäßig ausgestattet, dafür sauber. Täglich neue Handtücher,übertrieben wie ich finde, zweimal Bettwäschewechsel. Dusche hätte sauber sein können, dafür lief das Wasser einwandfrei. Halbpension. Hauptsächlich Deutsche Urlauber zwischen 20 und 60, man kommt schnell in Kontakt.


Umgebung

4.5

Agostino (Chef) fährt in regelmäßigen Abständen zum Strand, zu Fuß recht steil und weit. Er holt auch zu bestimmten Zeiten die Gäste wieder ab, auch Extrawünsche möglich. Transfer zum Flughafen 90 Min., einkaufen kann man in Agostino`s kleinen Supermarkt. Ich empfehle Ausflüge per Zug z. B. Tropea 1 Euro im nächsten Ort, ca. 20 Min zu Fuß. Tagesausflug zu den liparischen Inseln nicht über Reiseleitung buchen, zu teuer.


Zimmer

6.0

Zimmer sehr einfach und zweckmäßig ausgestattet. Tägliche Reinigung. Klimaanlage gegen Gebühr (5 Euro/Tag). Wir waren Ende September dort und es war immer noch recht heiß. Mussten nachts den Ventilator laufen lassen, also im August würd ich nicht fahren. Kleiner Balkon mit Blick auf riesigen Palmen. Wie gesagt, nehmt ein Zimmer zum Pool hin, ist ruhiger. Schade ist, dass man keinen Safe im Zimmer hat, nur an der Rezeption, wo jeder seine Wertsachen abgeben kann, aber nur die Angestellten zugang


Service

4.0

Personal ist stets freundlich, bis auf den Sohn von Ago. Wir kamen mitten in der Nacht an und bekamen gleich seine Laune zu spüren, weil er extra aufstehen musste. War kein schöner Empfang. Deutsch wird eher schlecht gesprochen, bis auf zwei Angestellte. Ist aber kein Problem, dafür ist man im Ausland. Zimmer wurden täglich gereinigt. Anfangs fand ich`s recht störend, dass zu jeder Uhrzeit der Fernseher läuft, aber zum Schluss haben wir uns mehr amüsiert über den schlafenden Opi und andere Fam


Gastronomie

5.5

Das Essen war top. Abends Menueauswahl aus 2 Gängen. Typisches kalabresisches Essen, täglich Fisch und Pasta. Sehr nett fand ich, dass das Personal anschließend noch mit Pasta zum Nachschlag rumging, so dass man die Pasta, die man nicht bestellt hat, auch noch probieren konnte. Manchmal war das Essen nur lauwarm, aber da muss man drüber hinweg sehen. Man ist in Süditalien, das darf man nicht vergessen. Wer Schnitzel mit Pommes will muss nach Mallorca oder daheim bleiben! Frühstücksbuffet, alles


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool ist sehr groß, ca. 16m und ideal zum schwimmen. Kleiner Pool für Kids. Sehr sauber. Dieser liegt allerdings nicht direkt am Hotel, man muss ca 200m laufen-nach Ago`s Supermarkt rechts. Die Bucht ist wunderschön, glasklares Wasser, feiner Kieselstrand. Liegestühle am Strand und Pool kostenlos, Duschen gibts leider keine. Geärgert hat mich die Beschreibung im Katalog. Dort wurde angegeben, dass dort eine Tauchschule direkt am Strand sei. Ich hab extra meine 25kilo Ausrüstung mitgeschleppt,


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Matthias (26-30)

August 2007

Danke, so lernt man Deutschland wieder schätzen

2.6/6

Das Hotel ist für die kalabrische Verhältnisse in einem guten und gepflegten Zustand. Leider war Müllplatz in nur ca. 10 m von unserem Balkon entfernt. Dies hatte zur Folge, das bei der sehr großen Hitze eine doch zum Teil penetrante Geruchsbelästigung entstand. Positiv erwähnen muss man, das die Zimmer klimatisiert werden können. Jedoch kostet dies dem Gast € 5, 00 pro Tag. Große Probleme gab es bei der Verständigung mit dem Hotelpersonal, da diese zum Teil nicht einmal englisch sprechen und verstehen konnten. Diese reagierten des öfteren sehr gereizt und überfordert. Das Frühstück war leider auch nur mangelhaft. Es fehlte eigentlich immer etwas (kein Kaffee, Kaffee kalt, keine Wurst, kein Käse, keine Milch,...) So schlecht wie das Frühstück war, so gut war aber das Abendessen. Jedoch mussten zwischen einer bis zwei Stunden eingeplant werden, da zwischen den einzelnen Gängen bis ca. 30 Minuten vergingen. Zum Abschluss kann man nur sagen, der Reisepreis zu den Leistungen in keinem Verhältnis steht. Dies konnten auch andere Hotelgäste bestätigen. Auch stimme die Katalogbeschreibung des Reiseveranstalters nicht ganz mit denen vor Ort.


Umgebung

2.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Mandy (36-40)

August 2007

Kalabrien immer wieder, dieses Hotel nie wieder

3.3/6

Wir haben langfristig ein Familienzimmer (2 Schlafräume) gebucht. Bekommen haben wir ein Doppelzimmer mit Zustellbett, wo man sich nicht bewegen konnte. Bei der Reklamation wurde man sehr unhöflich und unprofessionell behandet, in der Annahme, wir können jetzt eh nichts mehr ändern. Nach Androhung, das wir wieder abreisen, gab man uns eine Nacht später ein 4 Bettzimmer. Die Rezeptionistin ignorierte uns die komplette Woche. Zimmer mit Fenster zur Strasse so laut, das man Fenster zu machen muss + Klimaanlage pro Tag 5, 00 € zahlen muss. Zum Pool müssen sie 15 Minuten durch den Ort und angrenzende Felder gehen. Zum Strand nur mit Shuttel, dieser ist aber sehr schön.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lynn (19-25)

Juli 2007

Einer der tollsten Strände der Welt

5.1/6

Ein schönes Hotel mit sehr nettem Personal. Der Pool ist sehr sauber!!Sehr leckeres Essen. Es gibt eine tolle Bar diereckt am pool die zum Hotel gehört, wo man etwas erfrischendes zu trinken bekommt und außerdem noch mal zwischen durch eine Pizza und andere leckereien zu sich nehemnen kann!!Die zimmer sind mit dem nötigsten ausgestattet. Aber man hält sich sowieso nur zum schlafen im Zimmer auf und die Betten sind sehr gemütlich. Allerdings ist es manchmal ein bisschen laut in der Nacht, wenn man zur Straße hin wohnt aber selbst das hält sich noch in Grenzen. Gleich um die Ecke 50m neben dem hotel befindet sich ein kleiner Supermarkt! Wo man so fast alles bekommt von den deutschen Zeitung/Zeitschriften bis hin zur Kinderschokolade/ Milchschnitte. Draußen vor dem Hotel gibt es außerdem noch eine nette sitzgelegenheit zum entspannen oder um Abends seinen Cocktail zu genießen.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Horst-Günther (51-55)

Juni 2007

Mängel in der Vorsaison

2.2/6

33 Zimmer, alle ohne Klimanalge, teilweise kleiner Balkon. Schöne Anlage mit guter Bepflanzung im vorderen Bereich. Wir hatten Halbpension, wobei es bei dem Abendessen keine Möglichkeit gab, Nachstisch auszuwählen. So hatten wir 11 mal Obst. Ausreichendes Frühstück, wenn man nicht unbedingt auf Brioches besteht, weil diese teilweise von den Angestellten gegessen wurden und so manche Urlauber leer ausgingen.


Umgebung

2.0

Zum Strand waren es ca. 800 m, allerdings teilweise eine steile Straße. Es ging mehrmals täglich ein Shuttlebus zum Strand (kostenlos) und bei Bedarf nach Tropea (12 KM, gegen Gebühr). In der Nähe gab es einen Markt und eine Eisdiele (zu empfehlen wegen der Aussicht). Bustransfer vom Flughafen ca. 90 Minuten. Öffentlicher Nahverkehr nicht vorhanden, es gibt zwar eine Bahnstrecke, wobei es aber nicht bedeutet. dass dort auch Züge fahren. Sehr empfehlenswert kurze Sparziergänge zum Belvedere und L


Zimmer

1.5

Die Zimmer waren klein, aber zweckmäßig mit TV (1 Programm in deutscher Sprache). Wir hatten ein Zimmer mit kleinem Balkon zur Straße, wodurch wir besonders Nachts die Motorräder sehr gut hören konnten.


Service

2.0

Das Hotelpersonal war zwar freundlich, konnte uns aber nicht immer kompetente Auskunft erteilen. Die Zimmer wurden täglich gereinigt, ebenso wurden überflüssiger weise jeden Tag die Handtücher homplett getauscht. Das Personal im Speiseraum bestand aus einem Oberkellner, der aber nicht immer da war, und 3 jungen Frauen, die im ersten Ausbildungsjahr waren.


Gastronomie

2.0

Dierkt angeschlossen ist eine Pizzeria, in der man sehr gut essen kann. Es gab eine Hotelbar, die jedoch ihre Schwächen hatte. So bekam man zwar Prosecco, aber lauwarm. Bier vom Fass gab es nicht, obwohl ein Faß angeschlossen war. Wir haben es erlebt, dass die Kaffeetassen am morgen nicht sauber waren. Dann gab uns halt zwei neue, aber eine Entschuldigung war nicht drin. Die Preise im Hotel waren gut.


Sport & Unterhaltung

2.5

Die Qualität am Strand war super, wir hatten zwei Liegestühle und einen Sonnenschirm inklusive. Es gab auch Liegen, die man zusätzlich mieten konnte (3 Euro je Liege/Tag, aber aufpassen manche verlangten auch 5 Euro). Es gab einen sehr schönen Pool (ca. 300m vom Hotel entfernt). Dort funktionierte aber nicht alles. Die dazugehörige Pizzeria hatte wegen Problemen mit dem Gasanschluß nicht geöffnet, so dass man entgegen dem Prospekt das Abendessen dort nicht einnéhmen konnte.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Waltraud (46-50)

Juni 2007

Familienhotel zum weiterempfehlen

5.2/6

Das freundliche Personal und das super Essen hat uns am besten gefallen, angefangen mit dem Frühstück, für italienische Verhältnisse, war es völlig ausreichend, Brötchen, Brot, frische Wurst und Käse, usw. Brioches ohne Ende, beim Abendessen war der Nachtisch zwar nicht so abwechslungsreich, dafür waren Vor- und Hauptspeise super, unser Zimmer mit Balkon und super Aussicht zum Ionischen Meer bis zum Stromboli, sehr ruhig gelegen, war klasse, im Gegenteil zu den Zimmern zur Straße, aber das ist halt so wenn man an einer Straße wohnt (nicht nur in Italien), Transfer zum und vom Strand, wann immer man wollte, Agostino war immer zur Stelle, auch wenn man nach Tropea wollte, es war kein Problem dorthin zu kommen und auch wieder ins Hotel zurück, alle vom Hotel sind immer sehr bemüht, leider war die Pizzeria noch nicht offen am Pool, aber wir haben dort auch schon super gegessen, wir kommen immer wieder gerne ins Hotel Calabrisella, wir reisen immer individuell ohne Reiseleitung an, und wir haben es noch nie bereut, ins Hotel Calabrisella zu kommen


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Monica (51-55)

September 2006

Einmal dagewesen reicht

3.2/6

Das Essen wird zu 80% kalt serviert, was z.B. bei Pasta nicht toll ist. Der Service ist, wenn dann mal Personal zugegen ist, ist ok. Nur ist meistens keiner derr Familie zu finden. In puncto Sauberkeit darf man keine deutschen Maßstäbe ansetzen. Die Anlage selbst ist ok. wenn auch die Fotos mit einem Weitwinkel aufgenommen zu sein scheinen.


Umgebung

4.0

Das das Hotel 800 Meter vom Strand entfernt liegt ist ja angegeben. Der ausgewiesenen hoteleigene Bus, der mehrmals am Tag den Berg rauf- und runter fährt ist vorhanden, nur wird dser nur dann eingesetzt, wenn der Patron nichts anderes zu tun hat.


Zimmer

3.0

Zweckmäßig eingerichtete Zimmer ohne Schnick-Schnack. Wie im Prospekt beschrieben. Achtung vor den Zimmern zur Poolseite. Starke Lärmbelästigung durch Endlüftung. 24 Stunden.


Service

3.0

Das gesamte Personal versteht kein deutsch, englisch ein wenig. Die Freundlichkeit richtet sich nach der Tagesform des Einzelnen. Beschwerden werden allerdings ziemlich schnell bearbeitet. Bei der Reinigung der Zimmer bitte keine deutschen Maßstäbe ansetzen.


Gastronomie

1.0

Das Frühstück besteht aus Käse und Schinken und Schinken und Käse. Immer. Das Abendessen wird zu 80% kalt serviert. Ob es am fehlenden Person oder an zu langen Wegen liegt, war nicht auszumachen. Aber kaltes Essen ist klates Essen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool ok. Schirme und Liegestühle sowohl am Pool als am Strand ok und genug vorhanden.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Bilder

Sonstiges
Gartenanlage
Gastro
Ausblick
Pool
Ausblick
Gastro
Gastro
Gastro
Ausblick
Gastro
Strand
Strand
Außenansicht
Strand
Gastro
Ausblick
Gastro
Gastro
Ausblick
Gastro
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gartenanlage
Gastro
Gastro
Gastro
Pool
Gastro
Gastro
Außenansicht
Außenansicht
Pool
Strand
Ausblick
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Pool
Außenansicht
Ausblick
Gastro
Ausblick
Pool
Gastro
Gastro
Gastro
Pool
Pool
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Garten
Strand
Garten
Gastro
Garten
Gastro
Ausblick
Ausblick
Strand
Garten
Garten
Pool
Gastro
Außenansicht
Pool
Garten
Außenansicht
Gastro
Gartenanlage
Gartenanlage
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Gartenanlage
Gartenanlage
Gartenanlage