Cesar Thalasso - Adults only

Cesar Thalasso - Adults only

Ort: Midoun

67%
4.7 / 6
Hotel
4.7
Zimmer
4.0
Service
5.5
Umgebung
4.0
Gastronomie
4.0
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Sebastian (19-25)

Mai 2019

Ein klasse Hotel!

5.0/6

Die Hotelanlage (SunConnect & Cesar gehören zusammen) ist sehr ordentlich und ufgeräumt. Das Personal ist sehr freundlich und bei Fragen sehr hilfsbereit. Sprachentechnisch sind sie auf Deutsch gut anzusprechen. Englisch bringt in den meisten Fällen nicht viel. Der Ersteindruck des Zimmers war sehr positiv. Es war sehr großzügig, hatte eine eigene Terrasse und 2 Bäder (DU & WC seperat). Bei unserem Zimmer war allerdings eine Dichtung defekt, wodurch manchmal Wasser bei Klo war. Wir haben ein Handtuch drüber gelegt und das Problem war weg. Das Servicepersonal ist sehr unterschiedlich. Es gibt übermotivierte, die aus den Handtüchern Tiere formen usw. und auch welche die eben nur ihren Job machen. Aber halb so wild, so lange es gemacht wird. Das All Inc Paket lohnt sich in der Anlage sehr. Wie gesagt das Sun Connect Hotel gehört zur Anlage dazu und man hat somit die Möglichkeit in 2 Hotels seine Zeit zu verbringen. Durch das Paket konnten wir an 3 Bars jederzeit etwas (u.a alkoholisches) trinken. War alles mit drin. Die Barkeeper hatten dabei auch ihren Spaß. Das Essen ist von der Auswahl sehr durchwachsen. Klar kommt an ein paar Tagen mal das Gleiche wie 2 Tage vorher. Aber durch die Mengen an unterschiedlichen Gerichten ist das wirklich zu entschuldigen. Vegetarier und Veganer sollten jedoch bei manchen Sachen genau hinsehen und genaustens nachfragen. Es wird viel ohne Fleisch und tierische (neben) Produkte angeboten. Beim Käse der dort verwendet wird sind wir uns unsicher, ob er vegan ist oder nicht. Aber aus Milch scheint er nicht zu sein. Die Köche haben manchmal falsche Angaben gemacht (mit Sicherheit unabsichtlich) wodurch einige echt gut aussehende Sachen weg fielen. Der Weg zum Strand ist kurz und nur für Hotelgäste offen (natürlich ist der Strand nicht umzäunt, aber wir hatten trotzdem das Gefühl, dass nur Hotelgäste dieses Hotels dort waren). Auf dem Weg befindet sich dann der Aqua Park "Le Pirate", der zu dem Zeitpunkt leider nicht offen hatte. Dieser gehört übrigens auch zur Anlage des Sun Connects. Wir fahren Ende April dort und wir hatten bis auf 2 Ausnahmen perfektes Wetter. Die Temperaturen des Meeres waren erträglich. Man gewöhnt sich ja nach kurzer Zeit daran. Es war allerdings sehr windig, wodurch man die normalerweise so angenehmen 20-25°C kaum merkte. Zum Sonnen war der Wind allerdigs sehr hilfreich, da man dadurch nicht schwitzte. Insgesamt ist das ein tolles Hotel bzw eine tolle Anlage und wir können sie auf jeden Fall weiterempfehlen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Johannes (19-25)

Mai 2019

In der Nebensaison preislich okay

3.0/6

Ende Mai für 10 Tage 400 Euro bezahlt, zur Hauptsaison wäre es für das was man bekommt zu teuer. Teilt sich Strand und Pools mit einem Familienhotel.


Umgebung

3.0

Umgeben von Hotels. Zu Fuß erreicht man ein paar Klamottengeschäfte. Midoun und houmt Souk sind gut und günstig mit dem Taxi zu erreichen. Vom Flughafen etwa 50 Minuten entfernt.


Zimmer

3.0

Sehr spartanisch, größtenteils sauber. Bad ziemlich alt und teilweise kaputt (Duschkopf), wird aber bei Beschwerde direkt ausgetauscht.


Service

5.0

Die Mitarbeiter an der Rezeption und beim Essen sind sehr nett und hilfsbereit.


Gastronomie

3.0

Für Vegetarier eher nicht geeignet. Fleisch Gerichte sind okay, wiederholt sich alle 3 Tage.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es werden Touren angeboten (zahlbar in Euro, aber unbedingt Preise drücken!).


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Maik (51-55)

April 2019

Entspannung pur.

6.0/6

Wir konnten uns während des Urlaubs sehr gut erholen. Die Ruhe in dem Hotel war fantastisch. Das gesamte Hotelpersonal war äußerst freundlich und hilfbereit. Das Essen und die Sauberkeit hat unseren Erwartungen entsprochen. An dem Geburtstag meiner Freundin wurde das Zimmer und auch der Tisch beim Abendessen sehr liebevoll und ansprechend dekoriert. Der Zugang zum schönen Strand ist absolut unproblematisch. Großteil der Mitarbeitzer spricht hervorragend Deutsch.


Umgebung

5.0

Transfer vom Flughafen ca. 30 Minuten. Mit einem Mietwagen kann man innerhalb eines Tages selbstständig die Insel erkunden.


Zimmer

5.0

Gräumiges Zimmer mit großer Terrasse.


Service

6.0

Sehr freundliches und hilfsbereites Personal in allen Bereichen.


Gastronomie

5.0

Gute Auswahl an Speisen. Kein 08/15. Abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

5.0

Sehr ruhiges Erwachsenenhotel mit der Möglichkeit Animationsangebote im Nachbarhotel wahrzunehmen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

November 2018

Erholung und Entspannung pur

5.0/6

Sehr gut geeignetes Hotel zum erholen und entspannen. Aufräumt und sauberer ausenbereich. Man fühlt sich gleich zuhause und wohl.


Umgebung

6.0

Gute strandlage. Ruhige Umgebung nicht zu weit entfernt vom Flughafen.


Zimmer

6.0

Aufgeräumt funktional eingerichtet


Service

6.0

Freundliches und hilfsbereites Personal


Gastronomie

6.0

Sehr gute landestypische und abwechslungsreiche Speise und Getränkekarte


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Maria (36-40)

Oktober 2018

Mit Abstrichen zu empfehlen

4.0/6

Die Hotelanlage ist schön gepflegt und ordentlich. Viel Grün und mehrere Pools. Die Wege sind gut ausgeleuchtet. Die Poolbar bietet Snacks und Getränke.


Umgebung

5.0

Sehr strandnah, 5 Minuten zu Fuß, ohne eine öffentliche Strasse überqueren zu müssen. Einkaufsmöglichkeiten in Geh-Nähe!


Zimmer

2.0

Die Sauberkeit lässt zu wünschen übrig. Auch sollten einige Reparatur- und Renovierungsarbeiten unbedingt durchgeführt werden. Die Zimmer wirken schmuddelig, Abdeckungen(Klima) sind teils lose, Türen quietschen oder lassen sich nur schwer schließen, Badezimmer sollten renoviert und geeinigt werden. Die Matratzen sind sehr hart und schmuddelig.


Service

6.0

Topp! Unglaublich nette und hilfsbereite Angestellte! Freundlich, zuverlässig und unglaublich zuvorkommend!


Gastronomie

5.0

Qualitativ sehr gutes Essen. Nach einigen Tagen wiederholt es sich allerdings sehr. Dafür besteht die Möglichkeit, landestypisch zu essen!


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gehört ein großer Wasser-Park dazu, den ich allerdings nicht genutzt habe. Kann also keine Ausgabe machen.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Nicola (19-25)

Oktober 2018

Wundervolles Hotel mit super Strand und

5.0/6

Das Hotel ist sehr sauber und groß und das Personal sehr freundlich und zuvorkommend ! Im César thalasso findet man die absolute Ruhe da es ein kinderfreies hotel ist aber im benachbartem Hotel findet Aktion und Animation die man voll mitnutzen kann !


Umgebung

6.0

Direkte sandstrandlaage und in 10 mit Taxi in der Stadt


Zimmer

5.0

Geräumig und sauber


Service

6.0

Super freundlich, schnell und aufmerksam


Gastronomie

4.0

Gute tunesische Küche


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Harald (70 >)

September 2018

Entgangener Strandurlaub

3.0/6

Das Hotel befindet sich in einer riesigen Gemeinschaftsanlage, die das SunConnect Djerba Aqua Resort, den Club Eldorador, den Smart line Petit Palais und das Les Villas Djerba beinhaltet. Der Strand ist nicht, wie in diversen Reiseveranstalterprospekten beschrieben 300 Meter entfernt, sondern lockere 800 Meter, die man auf weniger guten Wegstrecken abzulaufen hat, um endlich den manchmal mit reichlich Seetang vermüllten Strand zu erreichen. Pferde- und Kamelmist, den man liegen lässt, verleiden das Strandwandern. Das Essen vom Buffet war zwar vielfältig, die Schüsseln oder Pfannen oft schon leer geräumt und meist wurde das wenig einladend präsentiert.


Umgebung

3.0

Zimmer

2.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Flo (36-40)

September 2018

Für deutsche Urlauber leider ein absolutes No-Go

2.0/6

Leider kein echtes adult-only, das kleine Cesar Thalasso teilt sich Unterkünfte, Strand und vieles mehr mit dem benachbarten Partnerhotel Sun Connect. Daher ist es sehr befremdlich, wenn man ein Hotel ohne Animation bucht, dann aber ein Zimmer in unmittelbarer Nähe zum Sun Connect erhält, auf welchem man von Mittags bis spät in die Nacht durch laute Musik und Lautsprecherdurchsagen beschallt wird. Das Essen ist für diese Hotelkategerie meiner Meinung nach eine Frechheit. Hotelsprache Deutsch ist leider unkorrekt. Vielmehr gibt es vereinzelte Mitarbeiter an der Rezeption, die etwas deutsch sprechen. Zumindest dann, wenn es keine Probleme gibt. Servicemitarbeiter sprechen französisch und arabisch und etwas Englisch. Alle offiziellen Hinweise und schriftlichen Mitteilungen des Hotels erfolgten auf Französich. Das Hotel scheint kein Sentidohotel mehr zu sein, erweckt jedoch noch immer den Anschein. Das W-Lan ist auf der ganzen Anlage sehr gut nutzbar. Wie uns ging es übrigens auch allen anderen Deutschen, mit denen wir gesprochen haben. Schade!


Umgebung

4.0

In der Umgebung befinden sich andere Hotel, und es gibt Shops, die ein paar Hundert Meter entfernt sind. Der Weg zum dreckigen Strand beträgt geschätzte 600 Meter. Das Hotel liegt in zweiter Reihe. Viele Hotelwege sind mit Zweigen zugewachsen, so dass man als Normalgewachsener ständig bügen muss. Es sind jedoch genügend Gärtner auf der Anlage beschäftigt.


Zimmer

1.0

Unser sehr altes Zimmer, welches täglich laut beschallt worden ist, scheint direkt aus der Kolonialzeit zu entstammen. Alte Holzmöbel, altes, knarziges Holzbett, inkl. heruntergekommenem Bad mit zu schlechter Beleuchtung. Es gab wenig Ablageflächen. In den Schränken gibt es keine Zwischenböden, aber dafür auch keine Kleiderbügel. Was soll das denn? Die Zimmermädchen sprechen, wie sollte es anders sein, nur Französisch. Leider waren wir mit unserem nicht zufrieden, da meistens irgend etwas gefehl


Service

2.0

Die Kellner bei den Mahlzeiten können sich teilweise keine zwei Dinge merken. Verwechselten ständig Weiß- mit Rotwein. Mal wurden wir umschwärmt, an anderen Tagen ignoriert. Meistens war das Personal sowieso mit sich selbst beschäfigt. An den Bars war mehr Erfahrung da. Trotzdem fiel uns auf, dass arabisch sprechende Gäste überall bevorzugt bedient wurden. Befremdlich ist es, wenn Mitarbeiter an der Bar während der Arbeit selbst rauchen und heimlich Alkohol trinken. Die Krönung war, dass An


Gastronomie

2.0

Das Essen scheint insgesamt sehr auf französiche Gäste ausgelegt. Wir fanden die Auswahl begrenzt und die Qualität müsste auch hier besser sein. So fanden wir in vielen Mahlzeiten Knochensplitter, auch in Gerichten, in denen man diese nicht vermutet. Morgens gab es ein bis zwei Sorten Wurst, und wenig mehr Käseauswahl. Leider hatten wir nach ein paar Tagen mit Bauchschmerzen und Krämpfen zu kämpfen. Kein echtes AI: Am Strand gab es nur eine eingeschränkte Getränkeauswahl mit wenigen alkoholfr


Sport & Unterhaltung

2.0

Alles im gewohnten Bereich. Als deutscher Urlauber vermisst man vielleicht eine Minigolfanlage oder ein Schachbrett, alles ist auch dort auf Franzosen ausgerichtet. Der weit entfernte Sandstrand ist dreckig, es gibt sowohl am Strand als auch an den Pools viel zu wenige Liegen. Am Strand war ab 6 Uhr morgens jeder Liege reserviert, an den Pools ab 8 Uhr. Was denkt sich das Hotel wohl dabei? Die hochgepriesene 3-Wüsten-Tour ist übrigens nicht zu empfehlen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Steffi (36-40)

September 2018

In drei Wochen Kraft tanken für das ganze Jahr

5.0/6

Wir kommen jedes Jahr für drei Wochen und fühlen uns immer wohl. Wenn man Anregungen, Probleme hat oder mit etwas nicht zufrieden ist, kann man das immer ansprechen. Die Hoteldirektion wie auch die Mitarbeiter sprechen auch deutsch und sind immer behilflich. Natürlich sollte man nicht nach Tunesien fahren und erwarten, dass jeder Tunesier deutsch spricht. Man sollte selbst zumindest noch Englisch oder Französisch sprechen. Das Essen ist gut. Ist aber nicht europäisch. Andere Gewürze und andere Zubereitung. Ist eben auch ein anderer Kontinent. Die Europäer bzw. die Deutschen werden sehr gut im Restaurant umsorgt. Die Tunesier sind von Ihrer Mentalität sehr freundlich und zuvorkommend. Es kommt aber auch darauf an wie man als Gast zu Ihnen ist. Die Anlage ist sehr schön und die Zimmer haben teilweise noch den orientalischen Stil. Djerba und die Menschen hier sind anders und das ist das schöne hier. Ich persönlich finde es schöner als z.B. in Spanien.


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Alle sind sehr sehr lieb und zuvorkommend.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alex (19-25)

September 2018

Schönes relaxing Hotel für Zeit zu zweit

5.0/6

Ruhiges Hotel mit entspannter Atmosphäre. Optimal zum relaxen und schön für Paare. Nahe am Strand, gutes Essen und eine schöne Bar mit nettem Personal. Die Barkeeper Sofien und Khaled machen leckere Cocktails und bieten gutes Bier sowie einen allgemein ausgezeichneten Service an, sehr zu empfehlen!


Umgebung

6.0

Gute 30 Minuten Transfer, nahe am Strand und Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe


Zimmer

6.0

Das Zimmer ist super vor Lärm isoliert und bieten viel Privatsphäre. Fernseher und ein Fön sind vorhanden.


Service

6.0

Jeder ist sehr freundlich, fast alle sprechen englisch oder deutsch. Das Personal ist sehr zuvorkommend, egal ob Kellner, Rezeptionist oder Barkeeper.


Gastronomie

5.0

Das Buffet bietet für jeden Geschmack etwas. Zu jeder warmen Mahlzeit gibt es Nudeln, etwas Gegrilltes, eine Salat Bar und diverse Gerichte mit Fleisch, Reis und gebratenem Gemüse. Abends gibt es verschiedene Suppen, dazu wird Brot bereit gestellt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt mehrere Pools, einen Tennisplatz sowie die Möglichkeit zum Fußball oder Basketball spielen. Auch ein Spa ist vorhanden, allerdings nicht im All Inclusive Angebot enthalten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sven (19-25)

September 2018

Cesar Thalasso, perfekt zum Relaxen

5.0/6

Das Hotel war wirklich gut, das Personal ist sehr freundlich und das Angebot ist für ein Hotel sehr umfangreich. Nachdem man dann zum Abendessen gegangen ist konnte man sehr gut an der Bar "Bar my Way" entspannen. Mit Khaled (Shu Shu) und Sofien hat man wirklich eine sehr gute und engergierte Atmosphäre, sofern man dies Wahrnimmt. Auch die Pools sind stets sauber und es ist sehr ruhig, was bei Bedarf zu einem langen und ausgewogenen Schlaf führt. Also alles in Allem sehr zu Empfehlen und sehr entspannend.


Umgebung

5.0

Es gibt vieles in der direkten Umgebung, weswegen man nicht zu weit laufen muss um etwas geboten zu bekommen


Zimmer

4.0

Betten die nach Bedarf auch gewechselt werden können, Bad mit allem was gebrauch wird und sogar einem Schmicktisch für Frauen.


Service

6.0

Die Leute sind immer Freundlich und zuvorkommend wie ich eben schon zur Bar "Bar my Way" geschrieben habe. Es war immerwieder schön sich hinzusetzen und auch auf Deutsch sprechen zu können. Khaled und Sofien haben immer wieder den Kontakt gesucht und auch kein Glas leer stehen gelassen. Nach 3 Tagen wusste man hier schon auswendig was ich wollte und die Bestellung war fast überflüssig. Ich nehme das als beispiel weil mir das am Besten gefallen hat.


Gastronomie

5.0

Es gab immer wieder ein Paar Klassiker wie Bolognese oder Pommes am Buffet und viel Lokale Gerichte um wirklich jeden Geschmack zu Bedienen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Da es ein 18+ Hotel ist würde man natürlich nicht überschwemmt mit Angeboten, aber bei Bedarf kann dies gefunden und wahrgenommen werden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Fiona (19-25)

September 2018

Wer Ruhe und Entspannung sucht, findet diese hier.

5.0/6

Die Hotelanlage wirkt auf den ersten Blick sehr gepflegt und weitläufig. Lobby und Rezeption sind ansprechend und gemütlich gestaltet. WLAN Empfang auf der kompletten Anlage super!


Umgebung

4.0

Transferzeit zum Hotel circa 30 Minuten, je nach dem wie viele Hotels angefahren werden. In direkter Umgebung gibt es mehrere Supermärkte, Spa‘s und Restaurants. Die nächst größere Stadt Midoun befindet sich etwa 3 Km entfernt, ist aber problemlos mit dem Taxi erreichbar. Kosten hier für circa 3 TND ( September 2018). Des Weiteren befindet sich auf der Hotelanlage der Aqua Park ,,Le Pirate‘‘ der kostenlos besucht werden kann und auch sollte. Gegenüber des Hotels befindet sich ein großer Go


Zimmer

4.0

Unser Zimmer befand sich im 1.Stock eines einzelnen Bungalows mit großer Terasse. Landestypische Einrichtung zieht sich durch das ganze Zimmer. Toilette und Badezimmer sind getrennt voneinander und in gutem Zustand. Leider gibt es keine ebenerdige Dusche sondern eine Badewanne mit integrierter Dusche, bei der die Amaturen Kalk bedingt erneuert werden sollten. Ein etwas in die Jahre gekommener Fön befindet sich ebenfalls im Badezimmer. Das Schlafzimmer besteht aus zwei zusammen gestellten


Service

6.0

Ausnahmslos jeder Mitarbeiter des Hotels ist unwahrscheinlich freundlich und hilfsbereit. Der Service im Restaurant ist sehr angenehm und nicht aufdringlich. Die Getränke werden am Platz serviert und die Teller sehr schnell abgeräumt. Nach einiger Zeit merken sich die Kellner sogar die Getränke Wünsche und servieren diese sofort. Besonders hervorzuheben ist der Rezeptionist der auf jede Frage eine Antwort hat und sich schnellstmöglich den Bitten seiner Gäste annimmt. Mit deutsch kommt man


Gastronomie

3.0

Das Essen ist im Durchschnitt okay, man findet immer irgendwas aber die Abwechslung fehlt etwas. Oftmals nicht wirklich gewürzt und leider auch nicht mehr heiß. Viele Gericht werden nur auf Französisch beschildert, andere gar nicht. Dessert Auswahl ist zufrieden stellend.


Sport & Unterhaltung

2.0

Animation im klassischen Sinne findet man hier nicht, diese findet nur im Nachbarhotel SunConnect. Kann diese aber jeder Zeit mit nutzen. Beim SunConnect befindet sich ebenfalls das Thalasso und Fitness Center. Auf der Anlage befinden sich ein zwei Pools. Einer davon mit einer Tiefe von 0,5 m eher zum Füße rein hängen geeignet, allerdings recht groß und mit Sitzecken schön gestaltet. Der zweite Pool ist mit einer Tiefe von 1,4 m gut zum schwimmen geeignet nur leider recht klein. Liegen u


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Max (19-25)

September 2018

Freundlich und hilfsbereit

5.0/6

Es ist sehr schön. Das Personal kann englisch, deutsch und vieles mehr. Sehr freundlich un zuvorkommend. Was ich persönlich schön fand ist das genügend Platz für alle das ist und es nicht überfüllt vorkommt. Das Essen ist ansichtssache, aber so wie überall wenn man Urlaub ist. Man gewöhnt man sich dran und genug Auswahl ist auch dabei. Vor allem am Abend an der Bar wird man sehr gut bedient und immer freundlich. Ein sehr netter Mann namens kingston ist mir sehr freundlich aufgefallen, da er sich immer um das Wohlergehen der Gäste gekümmert hat.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christina (19-25)

September 2018

Top

6.0/6

Super Urlaub! Preis Leistungsverhältnis ist top! Mein Freund und ich haben kurzfristig ein günstiges Reiseziel gesucht und unsere Erwartungen wurden übertroffen! Das Hotel ist von der Anlage her sehr schön und nicht zu groß. Wenn man Abends noch lust auf mehr trubel hat, geht man in eines der Schwesternhotels, hier gibt es jeden Abend ein Highlight. Wenn man den Abend ruhig ausklingen lassen will, bleibt man einfach hier! Die Bedienungen sind super freundlich und tun alles dafür das man einen angenehmen Aufenthalt hat! Vor allem kingston und khaled sind uns in guter Erinnerung geblieben da sie nicht nur die besten Cocktails gemixt haben, sondern uns jeden Abend bespaßt haben :D Die strände sind der absolute Hammer und das aller beste: Das Hotel hat einen eigenen Wasser-Park! Also nicht nur nur für paare sondern auch für Familien ein absoluter Traumurlaub!!


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Ganz ehrlich bei dem Preis kann man über kleine Mängel im zimmer drüber hinweck sehen. KLEINE MÄNGEL!!!


Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Kamel reiten. Delfin tour. Krokodilfarm. Parasailing. Jetsky. ... noch viel mehr!!!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tina (36-40)

September 2018

Kein Adult Only Hotel, keine 4 Sterne wert

2.0/6

Kein richtiges Adult Only Hotel und bei weitem nicht wie erwartet! Wir waren letztes Jahr in einem 3 Sterne Hotel in Tunesien und wollten jetzt mal upgraden,was sich aber nicht wirklich lohnte in diesem Hotel. Das Hotel war vorher mit Sunconnect zusammen und hat sich nun als Adult Only Hotel abgekapselt,bzw.es wird versucht. Es wird an der Rezeption sehr wenig deutsch gesprochen,mit viel Glück kann man sich verständigen.Warum in der Hotelbeschreibung Deutsch als Sprache angegeben ist,erschliest sich mir nicht. Mit arabisch oder französisch kommt man hier sehr gut weiter,mit schlechtem Englisch leider nicht. Wenn es denn mal Informationen gab,waren diese auf Französisch,Holländisch oder arabisch. Pech für den,der diese Sprachen nicht kann. Sehr verschiedene Hotelbeschreibungen der jeweiligen Reiseanbieter,da vorher am besten vergleichen.


Umgebung

3.0

Transfer vom Flughafen ca.45 Min,je nachdem wie schnell der Fahrer rast. Es gab viele Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe der Hotels,aber auch für wenig Dinar kann man ins 4 Kilometer entfernte Midoun fahren. Man muss es nur vorher gut verhandeln. Taxis stehen zur direkten Fahrt direkt vor der Tür,ansonsten reicht kurzes Winken. Kostenpflichtiger Golfplatz schräg gegenüber. Weg zum Strand leider etwas zu weit und der Strand sehr ungepflegt. Da der Strand mit dem Sunconnect zusammen genutzt wi


Zimmer

1.0

Wir hatten ein "normales" Doppelzimmer gebucht und kein Sparzimmer,aber wir gewannen im Laufe des Urlaubs immer mehr den Eindruck,ein solches bekommen zu haben. Bei Ankunft fragten wir nach einem ruhigen Zimmer,bekommen hatten wir ein Zimmer in der Nähe des Sunconnect,welches von morgens 8 bis nachts in hoher Lautstärke den Pool beschallt. Kindergeschrei gab es aus naheliegenden Zimmern kostenlos dazu...Wohl gemerkt,wir buchten Adult Only! Wahrscheinlich wollten sie die Zimmer nicht leer steh


Service

2.0

Angefangen bei der Rezeption,wo sehr wenig deutsch gesprochen wird,weiter zu dem Kofferträger,der nicht wusste,wo unser Zimmer zu finden war und wir uns mit ihm dann verliefen.Selbiger musste am nächsten Tag wieder mit zum Zimmer,natürlich haben wir uns dann nochmals verlaufen,um den Safe einzurichten,war dabei sehr an der Pin interessiert,die wir eingaben.Safe dann aus diesen Gründen nicht genutzt. Der Service beim Essen war nur die ersten 2 Tage gut,danach wurde sich lieber mit Französinnen


Gastronomie

2.0

ZUm Frühstück gab es mit viel Glück 2 Sorten Wurst,an manchen Tagen auch nur eine,Käse meist 2 Sorten.Was mich aber wirklich sehr gestört hat,es gab nur Flute,Fladenbrot un Toast und jeden Mittag zur Snacktime verschieden belegte Brötchen.Da fragt man sich doch,warum es das morgens nicht geben kann?! Zum Mittag-und Abendessen gabs nach 2 Tagen schon dasselbe,was sich wie ein roter Faden zog...Sehr Fischlastig und wenn es Fleisch gab,war dieses zäh und ohne Geschmack. Gewürzte Speisen Fehlanzeig


Sport & Unterhaltung

2.0

Animation im Sunconnect von morgens bis spät nachts. Krach vom gegenüberliegenden Aquaprk am ausgeschriebenen Adult Only Pool,also auch dort keine richtige Erholung. Auch dort hatte nicht jeder aus unserem Hotel gratis Eintritt,sondern nur,wer grüne Bändchen statt goldenen trug. Am Strand Angebote wie überall. Jetski etc,Kamelreiten,Pferdereiten.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Karlheinz (61-65)

September 2018

Nie wieder

3.0/6

Unser schlechtester Urlaub bisher. Haben das Hotel im Dezember 2017 als SENTIDO-Hotel bei Neckermann gebucht,war es aber nicht mehr. Reklamation bei der Reiseleitung war ohne Erfolg,ein Hotelwechsel wurde uns nur gegen Aufpreis angeboten. Das Mittag und Abendessen war fast immer nur lauwarm bis kalt und hat sich nach 3Tagen wiederholt,in den Themenrestaurants wurde das gleiche Essen wie im Speisesaal serviert,nicht zu empfehlen. Beim Personal im Speisesaal hatte man immer den Eindruck überfordert zu sein,obwohl immer genügend anwesend war. Die Gläser an der Poolbar hatten immer Ränder von Lippenstift oder Labello. Es sind auch viel zu wenig Liegen am Pool und Strand vorhanden,da der Strandabschnitt von 2Hotels benutzt wird.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Oriano (56-60)

September 2018

Hotel nicht empfehlenswert

2.0/6

Das Hotel ist kein Sentidohotel mehr Das Essen war immer lauwarm bis kalt,hat sich jeden 3ten tag spätens wiederholt Die Themen restaurants sind nicht empfehlenswert,da das gleiche serviert wurde wie im Speisesaal Es waren ausreichent kellner vorhanden aber keiner fühlte sich zuständigt das gebrauchte Geschirr wieder abzuräumen An der Bar wurde man als Frau ignoriert An der Poolbar immer schmutzige Gläser (Fettränder -Lippenstift) Die Strandbar unzumutbar,dreckig,laut und verkommen kein Erholungswert Am Strand und Pool viel zu wenig Liegen da dieser von 2Hotels benutzt wurde


Umgebung

4.0

Zimmer

2.0

Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Linda (19-25)

September 2018

Für den Preis und reinen Badeurlaub - okay

4.0/6

Das Hotel ist eigentlich sehr schön, aber nur der renovierte Teil. Wir hatten das Superior Zimmer gebucht mit direktem Poolzugang wurden aber "versehentlich" in einen normalen Raum geschickt. Der Unterschied zwischen den beiden Zimmern war massiv. Wer kann unbedingt Superior buchen, sonst ist es echt laut und das Bad echt veraltet.


Umgebung

3.0

Es hat ungefähr eine Stunde vom Flughafen bis zum Hotel gedauert.


Zimmer

5.0

Service

3.0

Manchmal leider für meinen Geschmack zu aufdringlich und die Grenze von höflich und nett überschritten.


Gastronomie

2.0

Das Essen ist okay, aber da hört es leider auch auf. Es ähnelt sehr einer Diät-Küche- alles einfach nicht gewürzt und es gibt fast jeden tag dasselbe. Wer hier eine feine Cuisine erwartet, wo man nicht aufhören kann zu essen und am Ende des Urlaubs nicht mehr in die Hose passt, findet hier das Gegenteil.


Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Den (26-30)

August 2018

Kein eigenes Hotel, heruntergekommen. Nicht wieder

3.0/6

Eigentlich ein sehr schönes kleines Hotel für Erwachsene, wenn da nicht mehrere Mängel wären, welche dem ganzen deutlich den Charme nehmen und für Ärger sorgen. Daher definitiv nicht nochmal.


Umgebung

6.0

Direkt in der Touristen Zone, daher in unmittelbarer Nähe zu diversen Geschäften, Restaurants und Bars. Wie gewohnt sollte jedem bekannt sein, dass die Umgebebung durch Müll stark verschmutzt ist. Alle Läden und Geschäfte sind jedoch entsprechend sauber. Vom Flughafen zum Hotel hat es ungefähr 45 min gedauert.


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren sehr groß und sauber. Großes Bett, schöne ebenerdige Dusche.


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Es gab nie irgendwelche Probleme. Viele Kellner sprechen jedoch kaum englisch, dafür aber überraschenderweise einige deutsch.


Gastronomie

3.0

Das Essen war eher für franzözische Gäste ausgelegt. Internationale Küche Fehlanzeige, geringe Auswahl, qualität mancher Speisen teilweise ungenießbar, Entweder mal noch zu roh oder komplett verkocht. Das Fleisch war zäh und alt oder mit Fett und Sehnen komplett durchzogen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitmöglichenkeiten wie gewohnt. Ausflüge durch die Reiseleitung, Aktivitäten am Strand sowie Animation vom Hotel am Pool und Strand.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Stefan (46-50)

August 2018

Schönes Haus mit leichten Mängeln.

5.0/6

Das Hotel ist gut, die Poolanlage sehr schön, die Qualität der Liegen müsste verbessert werden. Die Zimmer sind schön, könnten aber sauberer und mehr auf kleinigkeiten (defekte Haken, Klima nicht direkt über die Betten) geachtet werden.


Umgebung


Zimmer

4.0

Zimmer schön und groß genug, viele Schränke. Sauberkeit könnte besser sein(Schmierige Glasflächen, Fliesen). Haken im Bad lose und Wasserschäden an den Decken.


Service

4.0

Personal könnte freundlicher und aufmerksamer sein.


Gastronomie

4.0

All Inclusive ist sehr eingeschränkt. Essen geschmacklich gut, genug auswahl ebenfalls aber nicht abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

5.0

Poolanlage ist sehr schön, zu wenig Schirme und Liegen. Der Zustand der Liegen war teils sehr schlecht, gebrochene Liegefläche. Matratzen wurden nicht verteilt, standen Teils in den Aufgängen zu den Zimmern.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dmitrij (19-25)

Juli 2018

Sehenswerte Insel mit noch sehenswertem Hotel!

6.0/6

Sehr schönen Urlaub gehabt auf Tunesien! Hotelanlage ist riesig! Mehrmals verlaufen auf dem Weg ins Zimmer. Freizeitmöglichkeiten gibt es auch ohne Ende!


Umgebung

4.0

Die Umgebung ist ganz in Ordnung gewesen. Man kennt die Geschichte von Tunesien und weiß wie es den Leuten dort geht und was passiert ist. Dennoch gab es eine Vielzahl von Aktivitäten die man in seiner Freizeit machen kann.


Zimmer

6.0

Bei so einer Hitze wünscht man sich nur eine Klimaanlage, welche das Zimmer auch Gott sei Dank hatte. Zimmer wurden nach Wunsch immer gesäubert. Frische Bettwäsche sowie Handtücher wurden auch immer zur Verfügung gestellt.


Service

6.0

Sehr freundliches Personal welches über viele Sprachen verfügte. Ich hab nicht einen Einzigen gesehen der schlechte Laune hatte oder ein unfreundliches Gesicht gemacht hat. Zimmerservice war auch großartig (Siehe Zimmerbeschreibung) Ganz besonders hat mir die Bar gefallen. Da konnte man sich bei den WM Spielen entspannen und ordentlich einen kippen. Dadurch hab ich auch den Barkeeper kennen gelernt. Wir wurden in der kurzen Zeit zu Freunden und haben uns bestens verstanden. Waren sogar nach sein


Gastronomie

6.0

Unglaublich viele


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gab viele Pools, Partys im Hotelgelände, es wurde Fußball WM geschaut auf großer Leinwand. Viele Nationen waren vorhanden und trotz Niederlagen der einzelnen Nationen gab es keine Streitereien. Man konnte sich massieren lassen, Wasser Aerobic machen, Wasser-rutschen besuchen ect.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andrea (46-50)

Juli 2018

Immer wieder gerne in das Hotel

6.0/6

Super Hotel, Personal super freundlich, gute Auswahl beim Essen jeder findet etwas, komme immer gerne in dieses Hotel. Strand


Umgebung

6.0

Bustrsnsfer ca. 45 Minuten


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jessica (31-35)

Juni 2018

Die Sonne reißt es raus

4.0/6

Das Hotel gehört zur Sentido-Gruppe bietet aber die beworbenen Extras wie ein Langschläferfrühstück bis 12:00 Uhr, den Check-Out bis 15:00 Uhr und die Kissenauswahl nicht an. Weiterhin haben wir von der Möglichkeit des Mittagessens am Strand leider erst am letzten Tag von unseren Nachbarn erfahren, nicht durch das Angebot dessen durch die Rezeption. Das Hotel ist mit dem Nachbarhotel SunConnect zusammengeschlossen, sodass wir teilweise von einer Rezeption zur anderen und wieder zurück geschickt wurden um zum Beispiel Geld zu wechseln oder unsere Abholzeit für den Rückflug zu erfahren. Hierzu liegen zwar in beiden Hotels Ordner zum Nachschlagen aus, aktualisiert wird allerdings nur der im SunConnect. Durch den Zusammenschluss der beiden Hotels ist auch nur ein bestimmter Teil nur für Erwachsene reserviert. Hier wird zwar darauf geachtet, dass sich auch keine Kinder in diesem Bereich aufhalten, allerdings sind die Balkons der Zimmer in denen Kinder sind zu diesem Bereich ausgerichtet. Einen Strandbereich nur für Erwachsene gibt es nicht.


Umgebung

4.0

Der Strand ist nicht weit weg und gut zu Fuß zu erreichen, wird allerdings nicht von herangeschwemmten Algen oder ähnlichem befreit. Fußläufig ist in der Umgebung leider nichts zu erreichen. Aufgrund von Ramadan haben wir keinen Ausflug zu einem Markt oder ähnlichem nach Midoun unternommen.


Zimmer

5.0

Gebucht war ein Superior-Zimmer. Erhalten haben wir ein recht altbackenes, wenig ansprechendes Doppelzimmer. Im Lüftungsschlitz nach draußen lebte eine kleine Vogelfamilie und hielt uns mit zwitschern die Nacht über wach. Nach Rücksprache mit der Reiseleitung erhielten wir ein anderes Zimmer - eines der sogenannten Swim-Up-Zimmer direkt am Pool. Diese Zimmer wurden offenbar erst in den letzten Jahren eingerichtet oder modernisiert worden. Die große Glasschiebetür zum Pool stellt gleichzeitig die


Service

4.0

Der Service im Restaurant war gut, bis tendenziell ein wenig aufdringlich. Der Zimmerservice war leider - zumindest bei uns - nicht vorhanden. Die Zimmer unserer Nachbarn allerdings wurden gereinigt. Somit haben wir uns aktiv selbst um frische Handtücher und neues Toilettenpapier gekümmert.


Gastronomie

3.0

Für Leute die keinen Fisch mögen ist die Auswahl sehr eingeschränkt. Ein Abend im a la carte Restaurant war sehr gut. A la carte heißt aber hier nicht, dass man eine Karte mit verschiedenen Speiseangaboten am Tisch bekommt aus denen man wählen kann, sondern pro Tag gibt es ein spezielles Gericht. Somit sucht man sich bereits beim Buchen des a la carte Restaurants aus was man essen möchte und somit steht auch automatisch der Tag fest. Wird das a la carte Restaurant nicht gebucht, hat es geschloss


Sport & Unterhaltung

2.0

Das Freizeitangebot des Hotels wurde nicht genutzt. Lediglich die durch die Reiseleitung vermittelte Piratentour zur Flamingoinsel ohne Flamingos haben wir mitgemacht, empfehlen diese aber nicht weiter.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Katrin (41-45)

Juni 2018

Für kleines Geld, ein toller Urlaub.

5.0/6

Das hotel ist für Erwachsene die ruhe und erholsame Tage verbringen wollen bestens geeignet. Das Essen ist super und das Personal sehr freundlich. Einziges Manko der Strand wir leider nicht gepflegt.


Umgebung

6.0

Der Weg vom Flughafen ist etwa 20 Minuten.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind in gutem Zustand auch das Badezimmer. Das war alles gepflegt.


Service

5.0

Personal sehr freundlich und hilfsbereit nur die Zimmermädchen sind etwas verplant. Aber wenn man was braucht klappt es auch nach einer Erinnerung.


Gastronomie

6.0

Sehr gute und abwechslungsreich und perfekt gewürzt. Hier wird echt mit liebe gekocht.


Sport & Unterhaltung

5.0

Gibt jede Menge Angebote von den Agenturen und privaten Anbietern am Strand.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Werner (61-65)

Mai 2018

Badeferien in Djerba

5.0/6

Hotelanlage gut, extrem freundliches und unterstützendes Personal, nachdem unser Koffer nicht angekommen war. Nachdem die Reiseleitung sich nicht sonderlich bemüht hat, sind wir über die Unterstützung des Hotels positiv überrascht worden.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Joerg (41-45)

April 2018

Vorsicht! Stand: 04.04.2018: Cesar Thalasso no go!

1.0/6

Vorsicht! Stand: 04.04.2018: Cesar Thalasso ist kein eigenständiges Hotel mehr sondern ein Anhängsel vom einfachen Hotel SunConnect Djerba Aqua Resort nebendran geworden! Keine eigene Reption mehr, kein eigenes Restaurant mehr, keine eigene Poolbar mehr, eigenes Hallenbad geschlossen! Für den Betreiber, der wohl beide Hotels hält, hat es sich wohl nicht gelohnt das gebuchte Hotel Cesar Thalasso als Erwachsenehotel ab 16J. separat zu führen. Vielen Dank an Reiseleiter Wajih von TTS/Thomas Cook/Bucher, daß ich nach 2 Nächten kostenlos ins Hotel Sentido Djerba Beach wechseln konnte. Erst dort hat mein erholsamer Urlaub mit ausgezeichnetem Essen und direkter Strandlage begonnen!!! Cesar Thalasso geschweige denn SunConnect Djerba Aqua Resort nie wieder!!!


Umgebung

1.0

langer Weg zum Strand! Kein Erwachsenenhotel mehr, da die Einrichtungen wie Rezeption, Restaurant und Bar im einfachen Hotel SunConnect Djerba Aqua Resort nebendran genutzt werden mussten.


Zimmer

1.0

Superior Zimmer 800 im Erdgeschoß mit Terrasse aber ohne Stühle und Tisch, Terrassentür ist gleichzeitig Eingangstür zum Zimmer! Kein inneres Türschloß zum umdrehen, im dunkeln abends muß man zum abschließen innen den Zimmerschlüssel aus dem Stromhalter ziehen und steht beim abschließen im dunkeln.


Service

1.0

Rezeption vom Hotel SunConnect Djerba Aqua Resort reagierte verwundert/erstaunt, dass ich das Hotel verlasse und in ein anderes Hotel umziehe. Rezeption im gebuchten Hotel Cesar Thalasso geschlossen!


Gastronomie

1.0

Frühstück: 1 Sorte Wurst, 1 Sorte Käse, Grilltomaten halb kalt! Sorry geht gar nicht bei gebuchten 4,5*!!! Wunderte mich, dass die vielen Franzosen dort das mitmachen bei Vorliebe zu Fromage. Mittag- und Abendessen etwas besser. Restaurant war im Hotel SunConnect Djerba Aqua Resort! Restaurant im gebuchten Hotel Cesar Thalasso geschlossen!


Sport & Unterhaltung

1.0

Poolbar im gebuchten Hotel Cesar Thalasso geschlossen! Hallenbad im gebuchten Hotel Cesar Thalasso geschlossen! Kein Schild dran, dass Cesar Thalasso Gäste kostenlos das SunConnect Djerba Aqua Resort Hallenbad im Thalasso Center benutzen könnten.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Jana (19-25)

Oktober 2017

Leider kein Erwachsenenhotel

1.0/6

Leider kann ich keine guten Worte über das Hotel hinterlassen. Wir hatten einen 10 tägigen Aufenthalt in dem Hotel und ausschlaggebend für die Buchung war der Zusatz das es ein Adults-only Hotel ist. Leider ist dies nicht der Fall und in der Anlage springen viele Kinder aus dem benachbarten Partner Hotel rum. Lediglich ein Pool wird als Ruhezone von Kindern frei gehalten, jedoch wurden auch dort jeden Tag Kinder angetroffen. Das erste Zimmer was wir bezogen hatten war sehr altmodisch, dreckig und wir mussten leider viele Haare sowohl im Bad als auch im Bett auffinden. Der Kühlschrank war vergilbt und klebrig. Daraufhin sind wir in ein neues Zimmer gezogen. Diesmal das selbe Problem. Also bezogen wir ein drittes Zimmer apropos endlich im Adults-only Bereich. In den vorherigen Zimmern hatten wir Familien als Nachbarn erkenntlich an den Kinderwägen neben den Türen. So viel dazu Adults-only. Das Essen war sehr einseitig aber akzeptabel. Der Strand, die größte Frechheit. Das Hotel machte Werbung mit einem privaten Strand. Wir gingen davon aus, dass es ein Adults-only Hotel ist mit privatem Strand. Der Strand wurde sich mit dem Familien Hotel nebenan geteilt und wurde nicht sauber gemacht. Ein dreckiger Strand. Strohhalme, Plastik Becher, Servietten und Zigarettenstummel am ganzen Strand verteilt. Ich kann dieses Hotel keineswegs empfehlen.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Angela (51-55)

September 2017

Hotel ohne eigene Animation (Nachbarhotel)

5.0/6

Das Hotel ist toll . Essen total lecker . Erwachsenenhotel . Was man nicht weiß wenn man bucht, das man zur Animation undSpa in das Nachbarhotel muss .Ist es am Pool von sentidio cesare total ruhig wie ausgestorben . Da hätte man vorher wissen müssen .


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heike (51-55)

September 2017

Schönes Wetter

3.0/6

Leider habe ich keinen Balkon oder Terrasse. Das Zimmer selbst ist geräumig doch ohne Sitzecke. Die Sauberkeit im Zimmer könnte besser sein. Gehe nur mit Schuhen zum duschen. Erwachsenen Hotel....ohne jegliche Animation. Die gibt es im Nachbarhotel mit Techno und Kindern. Der Strand ist schmutzig. Überall Kippen und Plastik Dafür ist das Essen gut und das Personal ist sehr ,sehr freundlich und hilfsbereit


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
1.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Andy & Sandy (41-45)

September 2017

Alles super gehen nächstes Jahr wieder da hin

6.0/6

Wir wahren vom 08.09.17 - 22.09.17 in Djerba im Urlaub es wahr wunderschön, das Personal wahr sehr freundlich . Es wurde alles für die Zufriedenheit und das Wohlsein der Gäste getan.


Umgebung

5.0

Fahrt zum Hotel ca 30 min


Zimmer

5.0

Modern


Service

6.0

Alles Super


Gastronomie

5.0

Nach 2 Wochen ist es etwas eintönig , etwas mehr Abwechslung wäre besser


Sport & Unterhaltung

6.0

Alles sauber und gut


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Steffi (36-40)

August 2017

Urlaub pur

6.0/6

Das Hotel ist ab 18 Jahre. Man kann sich sehr gut erholen und auch den Animationspool im Nachbarhotel Sun Connect benutzen. Der Relaxpool im Cesar ist zum Entspannen. Das Essen ist super und alle Mitarbeiter sind auf das Wohl der Gäste bedacht. Hier kann man Energie auftanken.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christine (41-45)

Oktober 2014

Immer wieder gern!!!

5.2/6

Ich war sehr gerne Gast in diesem Hotel, hatte es aber nicht gebucht. Da mein Hotel geschlossen war, habe ich dieses Hotel überraschend zugewiesen bekommen und ich habe eine Suite mit großer Dachterrasse und Meerblick als Unterkunft. Diese Tatsache war nicht zu toppen. Mich persönlich störte die Lautstärke, die meine Nachtruhe etwas strapaziert hat. verursacht durch rücksichtslose Gäste. Der Thalassobereich wurde von mir rege genutzt und auch das Angebot an Massagen. Hier konnte man selbstverständlich ausschliesslich Frauen buchen. Mit den Speisen war ich sehr zufrieden, hatte HP gebucht und gelegentlich direkt im Beachclub am Strand gegen Bares gespeist. Hier wurde sehr gut gekocht!!! Zur Zeit wird die Anlage renoviert und modernisiert, wie ich aktuell im April feststellen konnte, als ich mir ein Ferienhaus im Landesinneren gebucht habe. Unmittelbar im Bereich Zugang zum Strand entsteht gerade ein Rutschparadies. Die Strandpromenade und der Bereich zum Strand ist zur Zeit auch nicht betretbar, weil hier sehr rege gebaut wird, Gebäude abgerissen und neue Türme für die Rutschen entstehen. Mir persönlich war es am Abend zu laut, Kinderdisko könnte eher beendet werden, aber sonst war ich sehr zufrieden und nicht abgeneigt, dieses Hotel erneut zu buchen. Mir mangelte es an nichts und ich hatte eine gute Zeit auf Djerba, wenngleich das Umland sehr vermüllt war. Doch diese Problematik haben die Djerbi von Januar 2015, mein vorletzter Urlaub bis Ende März gut gelöst und weitgehend beseitigt. Es wurde verein aufgeräumt und ich hoffe, dass das so bleibt. Für Kunstinteressierte lohnt ein Besuch im Städtchen Erriadh, hier finden sich sehenswerte Kunst- und Graffitiwerke an unzähligen Mauern, nachdem im letzten Herbst, 2014, hier 350 Künstler gewirkt haben. Ich war viermal hier und entdecke immer noch neue Kunstwerke!!!


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

CORDERO-CARO (51-55)

September 2014

Leider nicht das Wahre :-(

3.8/6

ich war alleine in diesem hotel, schon die 1. Zimmerbesichtigung hat mich geekelt, es stank fürchterlich, wie faules wasser :-( das bad war zwar gross aber die armaturen, der duschschlauch und die brause waren schwarz :-( ich habe das bemängelt, wurde am nächsten tag ausgewechselt, aber der duschschlauch war auch beim 2.mal defekt , es spritzte aus allen löchern. essen war gut, personal auch sehr nett, und hilfsbereit, die Liegen sind wohl überall ein leidiges Problem, am pool gings ja noch, aber der strand war permanet besetzt, keine chance ausser man steht frühmorgens auf und reserviert sich eine. nach dem 2tag habe ich aufgegeben. ich werde dieses Hotel bei meiner nächsten Reise nicht mehr berücksichtigen.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Inge (61-65)

September 2014

Verarschung mit dem Hotel

3.8/6

Verarschung mit dem Hotel Meine Bewertung gilt nicht für Hotel Cesar Thalasso , das Hotel dieser Kette ist hier leider nicht abegbildet aber gehört zu den 3 Hotels die zusammen an gleichen Platz sind, das haben wir erst vor Ort mitbekommen. Wir waren im Palace und kann jedem nur abraten sich dort unter bringen zu lassen. Grund wir hatten AL und mußten unser trinken immer selbst an der Bar holen (bis zu 20 Min. anstehen). Alkoholfreie Getränke gab es nur in Plastikbechern aus aufgestelltebn Automaten. Wasser konnten wir mittags oder abends im Speiseraum holen. An der Beach Bar bekam man nur Cola Fanta Sprite und Wasser aus dem Spender um sonst, alles andere mußte Bezahlt werden(Kaffe, essen, Radler, Bier, Kaffee).


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
1.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karin (51-55)

September 2014

Erholurlaub am Meer

5.6/6

hallo! ich bin das 4 mal hier und bin hoch zufrieden . das personal ist super zuvorkommend . das essen ist vielfaelltig und sehr gut Die Unterkunft wird taeglich gereinigt Klimaanlage super Der Strand ist sauber und das Meer ist herrlich Komme sehr gern ein 5 mal hier her :)))))))))


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gisbert (56-60)

September 2014

Preis top, Insel und Hotel ein totaler Flop

2.4/6

Echt, einmal und nie wieder in dieses Hotel aber auch nie wieder auf die Insel. Wo man hinschaut Schmutz, Plastikabfall und brennende Abfallhaufen. Am Strand trollen wilde Hunde lose umher beschnuppern alle Mitbringsel der Urlauber nicht alles das sie einem das Essen aus der Badetasche klauen. Ein Wurf junger Hunde, gerade gelegt, wurde von den Mitarbeitern des Hotels lebendig im Sand begraben. Unsere Gegenargumente wurden mit einem Lachen beantwortet und dabei munter weiter geschaufelt. Überall am Strand findet sich Kot von Eseln, Kamelen, Pferden, Hunden aber auch aus dem Abwasserrohr der anliegenden Hotels. So viel zum Thema sauberer Strand. Viel zu wenig Liegeplätze am Strand und die wenigen wurden auch noch von Frühaufstehern mit Ihren Handtüchern gesichert, auch wenn dann die Personen erst spät Nachmittags am Strand erschienen. Das Hotel sieht von außen recht sauber aus, doch wehe man schaut in die Ecken. Die Polstermöbel im Cafe sind abgewetzt und schmuddelig bis zum geht nicht mehr. Außer mal nach Medoun auf den Markt und den überteuerten Reiseangeboten des Reiseveranstalters hat man kaum die Möglichkeit etwas vom Land zu sehen. Erst bei der Abreise wurden wir darauf aufmerksam gemacht das es eine Reisewarnung des Außenministeriums für Djerba gab. Dabei hatten wir einige Touren auch mit einem privaten Kutschfahrer gebucht, konnten also ganz schnell zum Opfer von IS Anhängern werden. Auch die Mahlzeiten waren alles andere als abwechslungsreich und schmackhaft und man kam sich vor als sei man in der ehemaligen DDR. Meterlange Schlangen stauten sich vor dem Buffet und im Speisesaal wurde offensichtlich Strom gespart, weil die Klimaanlage nicht funktionierte. Da das Essen teilweise dort direkt zubereitet wurde, ansonsten das Warmhalten der Speisen ebenfalls Hitze freistieß, war es dort richtig schweißtreibend. Angebliche All-inklusive Buchung entpuppte sich als Mogelpackung. Denn weder am Strand noch an den Pools wurden Speisen und kostenlose Getränke - bis auf fünf Sorten Coka Cola Produkte im schmuddeligen, nicht richtig funktionierenden Spendern im Plastikbecher- angeboten. Auch im Cafe, wollte man dann mal einen Cocktail trinken, stand man wieder in der Schlange. Ein gut fünfzehn Meter langer Tresen bot eigentlich genug Platz zum Bedienen, doch wenn immer drei vier Mitarbeiter nur herumstehen und nur einer bedient, steht man schon mal eine halbe Stunde um ein Bier, Wein oder sonstige Getränke an. Ich würde sagen dieses Hotel hatte höchstens zwei statt der vier zugesicherten Sterne und seine beste Zeit liegt mindestens 20 Jahre zurück. Nie mehr wieder!!!


Umgebung

2.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.7
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Alexandra (41-45)

August 2014

Sehr schöne Anlage und prima Personal - Daumen hoch!

5.3/6

Ich war mit dem Hotel sehr zufrieden, obwohl ich anhand der Bewertungen erst gezögert habe es zu buchen. Man sollte sich nicht zu sehr beeinflussen lassen, denke ich. Mein Sohn und ich hatten eine sehr schöne Woche Urlaub vom 18.08. bis zum 25.08. Am Strand waren wir nur kurz am ersten Tag. Die "Algen" (eher Seegras) waren weggeräumt, nur die Kamele und Pferde haben etwas gestört und haben meiner Meinung nach auch nichts am Strand verloren, da sie in meinen Augen arme Kreaturen sind auf deren Rücken Geld verdient wird. Auch sollte man sich nicht sofort am ersten Tag mit irgendwelchen dubiosen Angeboten einlullen lassen. Mein Tip: Erst das Info Gespräch des Reiseanbieters nutzen und dann hat man schon einern sehr guten Überblick über die Umgebung. Freizeitangebote sind - in meinen Augen - genug vorhanden. Wer natürlich "Party All-day-long" sucht, ist hier eindeutig falsch. Animation wird jeden Tag hauptsächlich am Hauptpool in der Mitte geboten und geht exakt bis Mitternacht. Wir waren immer am Pool im Eingangsbereich (der mit den Rutschen...) und der war angenehm "leise" (trotz der Kinder...), Liegen waren genug vorhanden (trotz Hauptsaison!!!) und die Auflagen, na ja, man kann wohl auch auf den Leihhandtüchern gut liegen, wenn man keine Prinzessin auf der Erbse ist ;-) Wir haben die Krokodile besucht (mit dem Taxi etwa 5 min. entfernt, ca 1,50 € die Fahrt und ca. 7,- € Eintritt) und haben eine Piratenschifftour mitgemacht zu den Flamingoinseln. Trotzdem es viele Schiffe waren (ich schätze mal gut 20 Stück und je ca. 100 Passagiere an Bord) war es nicht zum bersten voll, da die Insel zwar schmal, aber lang ist und die Leute sich gut verteilen, da jedes Boot eine eigene Anlegestelle und eine eigene groooße Bambushütte hatte, in der auch das Mittagessen angeboten wurde. Wir hatten sogar das Glück, daß ein Delfin in dem kristallklaren, sehr warmen Wasser vor uns geschwommen ist. Inkl. Bus Anreise ab/bis Hotel, Schifffahrt, Mittagessen mit einheimischen, sehr leckeren und viiiel Essen und Getränken, kann man über etwa 28 Euro pro Person nicht meckern! Und der "nur ein Supermarkt in der Nähe", ist - zu Fuß - etwa 5 Minuten entfernt. Dort befinden sich dann zwei - relativ große - Geschäfte mit allem was das Herz begehrt. Wer den Markt nicht so sehr mag, kann hier alles zu Festpreisen bekommen. Apropos Markt: Wir waren in Houmt Souk (sprich Umzug ;-) und dieser Markt ist wirklich sehenswert. Die Leute dort handeln gern, also keine Scheu. Man lässt sich schnell davon mitreissen und es macht wirklich Spaß zu handeln und am Ende ein "Schnäppchen" zu ergattern. Man darf sich halt nicht scheuen 10 Dinar zu bieten, wenn der Händler 100 will. War ein Tip von unserem Reiseleiter. Es wird dann ein bevorstehender Herzinfarkt angedeutet und zum Schluss hat man das entsprechende Teil doch viiiel günstiger bekommen (zum Beispiel haben wir eine "Adidas" Uhr von 180 Dinar auf 10 Dinar runtergehandelt ;-) und alle Beteiligten waren froh. Alles in allem fand ich Hotel, Land und Leute wirklich mehr als interessant und würde auch durchaus wieder dorthin fahren. Natürlich muss man auch etwas Glück haben, denke ich. Meine Freundin - die zeitgleich mit ihren beiden Söhnen mitgefahren ist - hatte JEDEN Tag keine Handtücher und kein Klopapier. Das ist natürlich mehr als ärgerlich. Wir hatten halt das Glück, daß wirklich ALLES gestimmt hat, und eine Woche war ideal um alles zu sehen. Unser Zimmer wurde jeden Tag (!) geputzt, wir hatten frische Handtücher und der Boden wurde durchgewischt. Das Personal (gerade im Restaurant) flitzt sofort, wenn sie einen sehen und speichern auch alle Wünsche (Gut, ich habe am ersten Abend 2 Euro Trinkgeld gegeben - danach nur noch 1 Dinar - etwa 0,50 Euro und es klappte suuuper). Auch alle anderen Angestellten - von der Rezeption, über die Bar, das Putzpersonal und die Security, die jeden Abend Petrouille läuft, waren immer sehr freundlich!!! Die Anlage ist auch sauber (Gut, ,man könnte mal Sträucher etwas stutzen an den Wegen, aber auch das überlebt man...) Und wir hatten zu keiner Zeit, als allein reisende Frauen, das Gefühl, nicht sicher zu sein!!!!! Daher von mir und meinem Sohn - beide Daumen hoch!!!!!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

(26-30)

August 2014

Lieber nicht buchen

3.0/6

Super waren : das freundliche Personal und das Wetter. Essen : war in Ordnung... Der Rest war leider eher das Gegenteil. Hätte ich hier vorher nicht schon gelesen, was mich erwartet wäre ich in Tränen ausgebrochen. Und ich bin wirklich nicht pingelig oder sooo anspruchsvoll. Die Hygiene war jedoch SEHR schlecht. Geputzt wurde wirklich nur oberflächlich, unter dem Bett überhaupt nicht und im Bad wahrscheinlich nur mal durchgefegt. Der Strand war schmutzig und der Pool überfüllt. Die Rutschen sind nicht nutzbar. In der gesamten Anlage riecht es nach Abfluss. Der "SPA" ist überteuert und der Putz löst sich überall von den Wänden. Das Hotel wird nach Insiderinformationen im Winter geschlossen und renoviert und das ist auch gut so. Wir haben das Beste draus gemacht und das Wetter genossen, würden aber NIE WIEDER dort hinfliegen und sind von dem Reiseanbieter mehr als enttäuscht. Wer schon gebucht hat und nicht umbuchen kann, der sollte auf jeden Fall Kamera und Notiz-Block mitnehmen um alles zu dokumentieren, da es ziemlich dreist ist, dieses Hotel als "gut" zu verkaufen. Vielleicht hat man Glück und bekommt noch ein paar Cent zurück, da die meisten Sachen nicht der Beschreibung entsprechen. Jeden Tag haben sich dutzende Leute beschwert und mehrmals die Zimmer gewechselt. Also wer wirklich seinen Urlaub voll genießen möchte, der bucht besser ein anderes Hotel !


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.4
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Johanna (36-40)

August 2014

Hotel gut - Essen schlecht

4.2/6

Schade um die schön gelegene Anlage und dem eigentlich wunderschönen Strand. Leider wurde am Strand schon lange nichts mehr instandgehalten (Liegen, Schirme usw.), die Beachbar ist zudem sehr überteuert. Die Anlage ist gepflegt ABER leider ist das Essen eine Katastrophe. Weder gut noch schön anzuschauen. Wenig Geschmack und wenig Liebe. Das Personal hat sich sehr bemüht aber das änderte am Geschmack eben nichts. Zimmer schön und sehr sauber. Ausblick traumhaft. Werde aber dieses Hotel beim nächsten Besuch nicht mehr berücksichtigen.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Laura (19-25)

Juli 2014

Riesiger, Heruntergekommener Hotelkomplex!

3.0/6

Allgemein muss man zu diesem riesigen Hotelkomplex folgendes sagen: Wir haben das Cesar Thalasso gebucht, was laut Hotelbeschreibung ein 4,5* Hotel ist. Das Cesar Palace ist quasi direkt daneben. Dort spielt sich der Großteil des All Inklusive Angebotes ab. Bei den Zimmern wird nach unserer Erfahrung nicht unter den jeweiligen Hotels unterschieden. Es ist eine riesige Anlage die schon ziemlich in die Jahre gekommen ist und da es zu wenige Schilder gibt, kann man sich auf der Suche nach dem Zimmer schonmal verlaufen. Kostenloses WLAN gibt es nur in der Palace Lobby, wobei man dort kaum die Chance hat ins Internet zu kommen, da es eine sehr schlechte Verbindung ist bzw. einfach viel zu viele gleichzeitig dort ins Internet wollen. Allgemein sind in den beiden Hotels ca. 80% französische & belgische Urlauber und dementsprechend ist fast alles auf französisch ausgeschildert. Keines der Hotels hat seine Sterne verdient im Cesar Thalasso würden wir maximal 2-3 Sterne vergeben, wegen mangelnder Hygiene und in die Jahre gekommener Anlage.


Umgebung

4.0

Das Hotel ist ca. 30min. vom Flughafen entfernt. Völlig okay! In näherer Umgebung des Hotels gibt es wenig bis gar nichts. Außer ein kleiner Supermarkt, in dem man sich zur Not z.B. etwas zum Trinken kaufen könnte.


Zimmer

2.0

Also die Bungalow Zimmer waren sehr schmutzig und heruntergekommen. Haare und Flecken im Bett, staub bedeckter Kleiderschrank innen und außen. Auf dem Boden konnte man nicht ohne Schuhe laufen. Die Türen waren heruntergekommen und sehr marode. Das Klo total verschmutzt, überall Flecken auch auf den Spiegeln im Badezimmer. Das Zimmer im "Les Charmes" Gebäude war etwas besser. Zumindest konnte man in den Betten ohne bedenken schlafen. Das Klo und der Spiegel waren auch sauber. Wir hatten auch e


Service

2.0

Das Servicepersonal ist sehr freundlich, solange man sie mit ein paar Euros/Dinar bei Laune hält ;) Viele sprechen deutsch, französisch und englisch. Die Reinigung des Zimmers ist extrem mangelhaft. Wir hatten Haare und gelbe Flecken in unserem Bett und die Armaturen im Badezimmer und die Toilette waren alles andere als sauber. Nachdem wir uns 2x beschwert hatten, bekamen wir endlich ein einigermaßen sauberes Zimmer im "Les charmes" Gebäude.


Gastronomie

5.0

Unser Restaurant war etwas kleiner und somit auch die Buffetauswahl. Allerdings war das Essen von der Hygiene und dem Geschmack sehr gut! Es gab über die Tage viele verschiedene Fleischsort und Aufläufe, das einzige was ähnllich war, waren die Beilagen, was uns aber nicht gestört hatte. Das Salatbuffet und den Nachtisch konnte man auch ohne bedenken essen, es war sehr lecker. Sobald man den Kellnern etwas Kleingeld zugesteckt hatte, wurde man auch am Tisch regelmäßig mit Getränken versorgt und


Sport & Unterhaltung

3.0

Das Hotel ist sehr auf Kinder ausgerichtet. Es gab jeden Abend Kinderdisco und selten Animation für Erwachsene Leute. Es gab ab und zu noch die Mögichkeit über die Animateure z.B. Fussball oder Volleyball zu spielen. Tagsüber war am großen Pool immer Animation und sehr laute Musik. Die Liegen waren schon sehr früh belegt oder reserviert. Also wenn man sich nicht gleich zwischen 7 Uhr und 8 Uhr morgens eine Liege reserviert hat, waren alle Liegen besetzt. Dann gab es noch einen kleineren Sa


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Thuvaraga (26-30)

Juli 2014

Strandurlaub mit Algen

4.8/6

An sich war der Urlaub sehr schön. Die Mitarbeiter waren sehr freundlich, Freizeitangebote waren genug vorhanden. Ein großer Minuspunkt war die Sauberkeit am Strand. Durch die angehäufte Menge von Algen war das baden nicht wirklich möglich. Auch wenn es eine saisonale Situation ist, beim Nachbarhotel wurden die Algen entsorgt. Von 7 Tagen sind wir letztendlich nur an 2 Tagen baden gegangen, da der Strand erst nach mehrmaligen Reklamationen zum Teil aufgeräumt wurde. Ansonsten haben wir nichts zu reklamieren


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Kim (19-25)

Juli 2014

Super Preis/Leistungsverhältnis!!

4.7/6

Die Anlage besteht aus zwei Hotels, dem Miramar Cesar und dem Cesar Thalasso oder auch Djerba Palace. Bisschen verwirrend zu Anfangs, aber mit dem Lageplan mit Beschreibung findet man schnell einen Überblick über das große Gelände. Es gab Zimmer in dem Hauptgebäude, in nebenstehenden Bungalows und in dem Gebäude des hoteleigenen Spas, in jenes wir ein Doppelzimmer hatten. Der Zustand der Hotelanlage war meines Erachtens in Ordnung, man kann die 4,5 Sterne natürlich nicht mit den deutschen Standards vergleichen, das war uns aber im Voraus klar gewesen, weswegen wir nicht mit allzu hohen Erwartungen anreisten. Es würde eher einem 3 Sterne Hotel entsprechen aber im Vergleich zu den anderen Hotels in der Umgebung würde ich behaupten, dass das Hotel schon einen höheren Standard entsprach. Die Mobilität in dem Hotel und dem Zimmer waren im orientalischen Stil, aber recht schlicht und spartanisch. Die Sauberkeit war auch in Ordnung, laut anderer Gäste scheint das jedoch eine Glückssache zu sein. Wir hatten in unseren Zimmer nichts zu bemängeln. Wir waren aber auch nicht allzu pingelig. Wie gesagt, kann man das Hotel nicht mit unseren deutschen Standards vergleichen. Wir hatten All Inclusive gebucht und konnten in beiden Restaurants der jeweiligen Hotels speisen und trinken. Wasser fürs Zimmer konnte man sich in den Restaurants zum Mittag- und Abendessen mitnehmen. Softgetränke, Wasser, Bier, Wein und andere alkoholische Getränke waren stets inklusive, was aber nicht für Cocktails galt. Mittels eines Surfsticks wurde in der großen Lobby WLAN angeboten, welches nicht bzw selten funktionierte da man immer mit den anderen Gästen gleichzeitig versuchte ins Internet zu kommen. Morgens und Spätabends hat es jedoch meistens funktioniert. Die Gästestruktur belief sich von jung bis alt, allein, zu zweit oder auch als Familie war alles vorhanden. Es waren viele Deutsche Gäste dort, jedoch auch sehr viele Franzosen und Belgier.


Umgebung

3.0

Von dem Flughafen bis zu dem Hotel haben es ca 30 Minuten gedauert, wir sind mit dem Transfer gefahren der aber nur an einem Hotel gehalten hat. Auf dem Weg zum Hotel konnte man die Gegen beobachten und man musste feststellen das die Insel Djerba allgemein sehr verdreckt ist. Die Umgebung ist zugemüllt und sehr spartanisch, sehr einfach. In der Touristik Zone verbessert sich die Lage ein wenig. Vom Hotel zum Strand sind es nur 200m und zu den Orten Midoun ca 10-15 Minuten und Houmt Souk ca 20-25


Zimmer

4.0

Größe und Zustand unseres Doppelzimmer war in Ordnung. Wir hatten keine negativen Mängel die uns gestört haben. Wir haben uns Desinfektionsmittel mitgenommen und einfach selber nochmal bisschen drüber gewischt. Wir hatten einen Safe, einen Kühlschrank, Telefon, Klimaanlage und einen Fernseher in unserem Doppelzimmer mit Balkon. Es hat alles funktioniert. Der Zustand des Mobiliars war schon etwas in die Jahre gekommen aber in Ordnung. Es wurde täglich einmal durch gefegt, das Bett gemacht und fri


Service

6.0

Der Service in diesem Hotel war ausgesprochen gut! Auch ohne das zustecken von einigen Dinar, wurden wir immer freundlich und aufmerksam behandelt! Die Rezeption hat uns alle unsere Fragen und Anregungen beantwortet und auch die Bedienungen im Restaurant war ausgesprochen aufmerksam. Wir haben immer in dem kleinen Restaurant gegessen, da wir es dort gemütlicher fanden. Dort wurden wir immer freundlich begrüßt, haben stets Getränke nach geschenkt bekommen und unser Geschirr wurde direkt abgeräumt


Gastronomie

6.0

Es gab wie gesagt, zwei Buffet Restaurants. Das eine größere war in dem Hauptgebäude des Djerba Palaca und das andere in dem Miramar Cesar Gebäude. Wir haben einmal in dem Großen zu Abend gegessen und die restlichen Male immer in dem kleinen Restaurant. In dem großen Restaurant war es immer sehr voll und hektisch, in dem Kleinen war es wesentlich angenehmer. Natürlich gab es in dem größeren mehr Auswahl jedoch würde ich sagen das die Qualität der beiden Restaurants gleich war und wir daher das k


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Hotel hat sich bezüglich der Freizeitangebote sehr viel Mühe gegeben. Am Hotel und am Strand, man weiß nicht ob die zusammen gehörten, wurden Aktivitäten angeboten wie Kamel/Pferde reiten, Jetski fahren, Paragliding, Quadtouren und etliche andere. Man konnte in der Hotelanlage Tennis, Fussball oder Volleyball spielen, sowie Minigolf und Boccia. Die Animateure haben am Pool viel Unterhaltung geboten wie mit Tanzchoreos, Wasserballspielen oder Wassergymnastik. Für die Kinder gab es am frühen A


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Franziska (26-30)

Juli 2014

Perfekt für Wassersportler, für den Preis sehr gut

5.7/6

Wir haben uns im Cesar Thalasso sehr wohl gefühlt. Die Anlage ist tatsächlich etwas in die Jahre gekommen (es wird gerade einiges renoviert bzw. überstrichen), aber ich habe es in Reiseländern wie Tunesien oder Ägypten eigentlich noch nie viel anders erlebt. Essen war toll: Landestypisch, vielseitig, viel Obst, Gemüse und Meeresfrüchte/Fisch. Ein besonderes Highlight waren die unglaublich freundlichen Kellner, die trotz Ramadan immer zur Stelle waren und gerne Smalltalk über das Essen, Land und Leute führten. Wir waren hauptsächlich für Wassersport auf Djerba. Am Strand gibt es viele Möglichkeiten zum Windsurfen, Kiten oder Segeln. Auch ein paar Tauchbasen haben sich dort niedergelassen. Die Algen, über die sich einige hier beschwert haben, sind eigentlich nur Seegras. Dieses wird in Folge von schlechten Wetter oft massenhaft angespült - verschwindet dann aber genauso schell wieder. Das Seegras ist einfach nur Gras und völlig geruchslos, für mich also gar kein Problem. Es darf nicht radikal entsorgt werden, sondern muss zurück ins Meer, weil sonst das Ökosystem gefährdet und die darin festhängenden Fischeier absterben. Animation, All Inclusive, etc. haben wir nicht genutzt, weil wir tagsüber entweder am Strand oder beim Kitesurfen waren. Vom Hotel bzw. den Reiseleitern werden auch Ausflüge etc. angeboten. Wir haben nichts davon genutzt. Allerdings ist uns aufgefallen, dass dieselben Aktivitäten bei den lokalen Anbietern - auf die man am Strand fast zwangsläufig trifft - deutlich günstiger angeboten werden. Hier unser Reisebericht mit Infos zum Hotel, Wassersportmöglichkeiten und zur Umgebung: http://www.coconut-sports.de/my-coconut-life/djerba-reisebericht/ Mein Fazit: Für einen sagenhaften Preis von 270 Euro pro Person mit Halbpension (super Last Minute Angebot) haben wir wirklich mehr bekommen als erwartet. Klar, es ist nicht alles perfekt, die Liegen, Wege, Zimmereinrichtung ist teilweise etwas abgerobbt - aber wer europäische Standards erwarten, ist auf Djerba eben fehl am Platz oder muss deutlich mehr bezahlen (z.B. im Aldiana oder Robinson). Uns hat das leckere Essen, die Freundlichkeit der Angestellten, die Nähe zum Strand, der reibungslose Ablauf und das schöne Bungalowzimmer überzeugt. Djerba ist definitiv das richtige Reiseziel für Wassersportler und Sonnenanbeter, die einfach mal eine Woche nichts tun möchten. Wer dagegen Kultur, schöne Landschaften etc. sucht, wird hier wohl nicht fündig werden.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Andreas (26-30)

Juli 2014

Faires Preis/Leistungsverhältniss

4.4/6

Der Hotelkomplex des Miramar Hotels besteht aus dem 4 Sterne Ceasar Palace und dem 5 Sterne Ceasar Thalasso. Das Hotel ist schon etwas in die Jahre gekommen und es gibt an allen Ecken und Enden kleine Mängel - an diesen sollte man sich aber wegen des fairen Preises nicht weiter stören lassen. Die Ausflugsmöglichkeiten sind reichlich vorhanden, das Hotelpersonal ist hilfsbereit und freundlich , die Entfernung zum Strand ein Traum und das Animationspersonal gibt sich viel Mühe mit Shows und Aktivitäten wie Fußball, Wasserball, Tennis und Boccia etc. Der Strand war die ersten Tage sehr mit Algen belegt, allerdings wurden diese mit einer Verzögerung von 1-2 Tagen entfernt. Egal ob Strand oder Pool sollte man sich immer gleich morgens die Liegen "reservieren" da diese schnell mal alle belegt sein können. Ein Manko sind die Ausgehmöglichkeiten. Es gibt im direkten Umkreis des Hotels keine Discotheken oder Bars die erwähnenswert wären. Im Hotel selbst werden auch gerne mal die Lichter um 24:00 Uhr ausgemacht obwohl noch Leute in der Lobby / Bar sitzen. Alles in allem für Leute die gerne preiswert ein paar Tage schönes Wetter am Strand verbringen möchten und dabei bei kleinen Mängeln auch mal ein Auge zudrücken können bestens geeignet.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Manuel (31-35)

Juli 2014

Billiger Urlaub

3.2/6

Das Hotel ist in einem miserablen Zustand. Nach Rücksprache mit Angestellten ist der ehemalige Besitzer in einer Nacht- und Nebelaktion abgehauen und hat alles mitgenommen. Offenbar ist nun kein Geld vorhanden. Es wird nur noch das Wichtigste an Reparaturen durchgeführt, da das Hotel Ende des Jahres geschlossen und teilrenoviert werden soll mit neuem Aquapark, aber ein echtes Konzept gibt es wohl noch nicht. Das System mit den 2 Hotels innerhalb der Anlage ergibt keinen Sinn und auch sonst ist das Hotel nicht empfehlenswert. Das Personal ist meistens sehr freundlich und höflich, jedoch gibt es ohne französisch-Kenntnisse deutliche Kommunikationsschwierigkeiten. Manche sprechen etwas deutsch, aber englisch wird gar nicht verstanden. Der Strand ist leider aufgrund des dauerhaften Algenproblems zum Baden quasi nicht geeignet, so dass man zur Erfrischung in den pool muss.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.7

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Sascha (36-40)

Juli 2014

Ein Reinfall

3.6/6

W-LAN nur an der Reception, aber praktisch nicht vorhanden, da total überlastet. Zimmer wurde 2 mal nicht gereinigt. Zum Frühstück gab es nur eine Brotsorte (Baguette). Handtuchwechsel während des gesammten Urlaub war 0 mal möglich. Für 200 Pooliegen gibt es nur 100 Auflagen. Gäste zu 70% Franzosen, was aber keinen Mangel darstellt. Die Anlage ist sehr abgewohnt. In direkter Umgebung nur ein Supermarkt. Strand okay. Die Grünanlagen sind sehr verwildert. Als wir gebucht haben( last Minute ), lag die Weiterempfehlung bei 90% (Juli 2014). Jetzt zurecht unter 70%.


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Doris (51-55)

Juli 2014

Günstiges Hotel mit Abstrichen

3.9/6

ein Hotelbereich der schon etwas in die Jahre gekommen ist, die Wege von den Bungalows zur Rezeption/Restaurant/kleinen Pool sind etwas verschlungen... man muss sich erst mal zurechtfinden und sich den Weg einprägen. Auf mein Zimmer musste ich lange warten (fast 3 Stunden), wurde dafür aber mit einem Zimmer mit schöner Dachterasse belohnt. Ich liebe die kleine ruhige Terasse des Restaurants und genieße es dort lange gemütlich zu frühstücken oder das Abendessen einzunehmen. Dies war für mich mit ein Grund wieder das Cesar zu buchen und nicht das preislich günstigere Djerba Palace (=Haupthaus) zu buchen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Frank (31-35)

Juli 2014

Muss nicht sein!

3.5/6

Das Hotel ansich war nicht verkehrt. Das Essen war sehr reichhaltig und immer gut gewesen. Nur unser Zimmer war richtig ekelig und der Strand wurde nicht von den Seegras aufgeräumt. Während es bei den anliegenden Hotels schon aufgeräumt wurde. Das Personal war unfreundlich.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andre (19-25)

Juni 2014

Wenig Kostenaufwand, Empfehlenswert

3.7/6

für wenig Kostenaufwand ein brauchbarer Urlaub, wenn sich denn die Ansprüche in Grenzen halten. Die Umgebung teilweise renervierungsbedürftig, was aber in diesem Jahr noch beginnen soll...


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lisa (19-25)

Juni 2014

Sehr gutes Hotel zu einem sehr günstigen Preis

5.2/6

Das Hotel ist ein Zusammenschluss aus dem Cecar Thalasso udn dem Miramar Cesar Palace. Wir waren im Cecar Thalasso untergebracht, was sozusagen der 4 Sterne Teil des Hotels ist. Das Zimmer war super groß und schön im orientalischem stil eingerichtet. Außerdem hatten wir das große Glück eines der wenigen Zimmer mit direktem Meerblick zu bewohnen. Die Sauberkeit ist natürlich nicht ganz mit der Sauberkeit eines deutschen 4 Sterne Hotels zu vergleichen, aber das sollte den meisten Urlaubern ja im vorhinein klar sein. Ansonsten war der Zustand der Anlage einwandfrei. Wir hatten HP gebucht und somit ein ausreichendes Frühstücksbuffet und auch ein super abwechslungsreiches Abendessen inklusive. (Morgens werden Omlett und Spiegelei frisch zubreitet und abends auch frisch gegrillt). Die Gästestrucktur war vorallem deutsch/französisch. Da wir in der Nebensaison dort waren waren vor allem ältere Paare (60+), junge Pärchen ( mitte 20) und junge Familien mit kleinen Kindern anwesend.


Umgebung

4.0

Vom Flughafen sind wir ca. eine halbe Stunde gefahren, was meiner Meinung nach völlig in Ordnung ist. Der Strand ist direkt angrenzend und mit kostenlosen Liegen inklusive Sonnenschirm ausgestattet. (Strandhandtücher können gegen Pfand geliehen werden). Zur nächsten Stadt (Midoun) fährst man maximal 15 Minuten mit dem Taxi, dies kostet keine 3 Dinar. Nightlife gibt es so gesehen leider nicht so viel, da muss man schon eher im Hotel bleiben.


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war riesig. Der Raum ca. 35 qm. Das Bett auch wohl ein Stück größer als das typische deutsche Doppelbett. Das Bad war im großen und ganzen Sauber, ,jedcoh konnte es schonmal passieren, dass die Seifenreste nicht komplett vom Wasserhahn geputz wurden.


Service

6.0

Der Service im Hotel war sehr gut. Deutsch konnte auch nahezu jeder Sprechen. Was besonders positiv aufgefallen ist, sind die Strandverkäufer. Diese dürfen nicht, wie es zum Beispiel in Italien üblich ist, zwischen den Reihen herumlaufen und einen anquatschen, sondern bleiben immer vorne.


Gastronomie

5.0

Der Küchenstil war sehr landestypisch, aber es gab immer genügend alternativen, sodass auch der nickeligste Deutsche was finden konnte. (Im zweifelsfall von den frisch vor Ort gebratenen Nudlen mit Carbonara/Bolognese/frischen Tomaten etc.). Die Getränkepreise im Restuarant waren sehr gering. 1,5 Liter Wasser für 3 Dinar. 0,3l Sprite für 2,50 Dinar. Bier für 4 Dinar.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Gastro
Zimmer
Zimmer
Gartenanlage
Außenansicht
Gartenanlage
Pool
Gastro
Pool
Sonstiges
Pool
Zimmer
Sport & Freizeit
Gartenanlage
Ausblick
Sonstiges
Strand
Gastro
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Pool
Pool
Gastro
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Pool
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gastro
Pool
Pool
Gastro
Gastro
Gastro
Pool
Gastro
Pool
Strand
Sport & Freizeit
Wellnessbereich
Strand
Strand
Pool
Pool
Pool
Ausblick
Strand
Strand
Strand
Pool
Pool
Sonstiges
Gartenanlage
Pool
Gartenanlage
Sonstiges
Pool
Ausblick
Pool
Sonstiges
Pool
Strand
Swimm up Rooms
Swimm up Rooms
Swimm up Rooms
Room
Le Carré
Pool
IndoorPool
Spa
Thalasso
Hammam
Thalasso
Pool thalasso
Pool
Chambre
Pool
Complexe sportif
Bar
Salon
Garden
Entrance
Duschbrause
Schlauch
Badetuchhalter
Nice
Nice
Nice
Nice
 sea water
Sea watter
Sea watter
Tobbogan
Reception
Sea watter