Hotel Atismar

Hotel Atismar

Ort: Quarteira

60%
3.4 / 6
Hotel
3.4
Zimmer
3.8
Service
4.4
Umgebung
4.6
Gastronomie
3.2
Sport und Unterhaltung
3.2

Bewertungen

Sabine (46-50)

Februar 2020

Im Zentrum und nahe Strandpromenade

4.0/6

Wir haben Wert auf Strandnähe und Zentrum gelegt, dieses wurde erfüllt. Der Busbahnhof und die Strandpromenade keine 5 min zu Fuß. Ein kleines Buffet zu den Mahlzeiten, wo jeder etwas finden kann. Wer ein vielfältiges und großes Buffet möchte, für den ist das nix. In den oberen Etagen hat man den vollen Genuss aufs Meer. In den unteren Etagen eher ein kleiner Blick, der aber völlig ausreichend war. Wir hatten ein großes schönes helles Zimmer mit Balkon. Schade, das Hotel ist hellhörig und manche Hotelgäste sind weniger rücksichtsvoll. Das Personal war freundlich und die Mitarbeiter der Rezeption sehr zuvorkommend. WLAN im Bereich der Rezeption, Restaurant und im Barbereich vorhanden. Bei allen Wünschen und Vorstellungen darf man Preis /Leistung nicht vergessen.


Umgebung

5.0

Entfernung Flughafen ca. 35 min. Gute Verbindungen vom Busbahnhof (knapp 5 min entfernt) in die Nachbarorte. Strandpromenade mit vielen Cafes, Restaurants und Geschäften in weniger als 5 min zu Fuß erreichbar. Wetter Mitte Februar 20 Grad und Sonne.


Zimmer

4.0

Fernsehr, Balkon, Badewanne, großer Spiegel im Bad ( nicht in jedem Zimmer) Klimaanlage ... Wir waren in der 6 Etage und zufrieden.


Service

4.0

Schade, das kein deutsch gesprochen wurde aber die meisten Gäste sind Engländer. All inclusive bis 22 Uhr, was sehr schade war und um 24 Uhr musste man die Räumlichkeiten verlassen.


Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Tischtennisplatte oder andere mögliche Aktivitäten wären schön gewesen. Kleiner Pool ist vorhanden. Fitness kann man am Strand betreiben.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Heinrich (70 >)

Dezember 2019

Abgewohntes Hotel mit sehr schlechtem Essen

1.0/6

Als der Kleinbus, in welchem der Transfer erfolgte, am Hotel ankam, standen vor dem Hotel einige Gäste (Engländer mit einem Rentiergeweih auf dem Kopf - es war der 25. Dezember) und rauchten. Als ich diese Gäste gesehen hatte, musste ich erst einmal schlucken, und die Mitfahrenden im Bus, welche andere Reiseziele gebucht hatten, rissen die Augen auf. Dieser erste Eindruck bestätigte sich auch im weiteren Verlauf meines Urlaubs. Die Gäste kamen überwiegend aus unteren Bevölkerungsschichten, mit entsprechenden Umgangsformen. Die größten Gruppen unter den Gästen stellten Engländer und Einheimische bzw. Spanier (das war mitunter schwer zu unterscheiden).


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt inmitten einer Ansammlung von Hochhäusern an einer Durchgangsstraße und entsprechend ist die nähere Umgebung. Positiv ist der kurze Weg zum Strand und zur Bushaltestelle.


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind etwas veraltet und wohl seit Jahren nicht mehr gestrichen worden. Deshalb waren überall Spuren von Vorbesitzern zu sehen. Die einzige Sitzgelegenheit war ein Stuhl mit Chromgestell und Stoffbezug. Dieser Bezug war derartig fleckig (in einem anderen Zimmer, das ich zuerst hatte, auch zerschlissen), dass er auf den Sperrmüll gehörte. Das Bett habe ich mir wohlweislich gar nicht erst näher angesehen. Auf dem Flur sah ich an einem Abend vor dem Aufzug eine 4 bis 5 cm große Kakerlake


Service

2.0

Bei dem Personal, welches das Geschirr abräumte, schien es sich um gelernte Kräfte zu handeln. Als besonders zuvorkommend habe ich sie nicht erlebt. Als eine der Servicekräfte sich beim Abräumen zu viele Teller aufgeladen hatte und der Stapel in Schieflage geriet, ergoss sich aus einem der Teller eine unbekannte Flüssigkeit auf meinen Tisch, einen feuchten Fleck von ca. 20 cm Größe hinterlassend. Das war für die Servicekraft aber kein Grund, meine Tischdecke zu wechseln. Die Säuberung des Zimme


Gastronomie

1.0

Ein derartig minderwertiges und schlecht zubereitetes Essen habe ich in einem 14-tägigem Urlaub noch nicht erlebt. Zur Zeit waren Ananas wohl gerade preiswert, deshalb gab es als Nachtisch diese häufig. Sie waren in dicke Scheiben geschnitten und an den Rändern wiesen größere schwarze Faulstellen, darauf hin, dass es sich nicht um Ware der Handelsklasse eins oder zwei handelte. Als alternativer Nachtisch standen dem Gast noch der (billige) kleingeschnittene Obstsalat aus der Dose und eine Sorte


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Gustav-Adolf (70 >)

November 2019

Sehr gut gelegenes Hotel an der Sandalgarve

4.0/6

Gut geführtes Hotel, in den Jahren überwiegend gut renoviert und instand gehalten. Guter Zimmerservice. All-in-Variante zieht für mein Gefühl teilweise gewöhnungsbedürftige Gäste.


Umgebung

6.0

Sehr gut zum Flughafen Faro gelegen mit kuzem Transfer


Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Bernd (61-65)

November 2019

Vorsicht bei Reisen dorthin mit Veranstalter LMX

2.0/6

Vorsicht bei Buchungen mit dem Reiseveranstalter LMX! Verträge werden nicht eingehalten, zusätzlich entstandene Kosten werden nicht erstattet. Keine Reiseleitung vor Ort. Da unser Flug gestrichen wurde mussten wir zwei Tage länger bleiben, bis ein Rückflug, aber in eine andere Stadt, möglich war. Den Transfer zu unserem Zielflughafen mussten wir dann selbst organisieren und bezahlen. Eine Erstattung wurde von LMX abgelehnt. Zu dem ganzen Ärger und der Verspätung blieben wir noch auf den Kosten sitzen. Das Hotel selbst ist dem Preis entsprechend für einfachste Verhältnisse ausreichend.


Umgebung

3.0

Die Lage ist nahe am Strand und der schönen Strandpromenade. Allerdings ist ringsum mit hohen Häusern alles zubetoniert, so dass das Hotel ganztägig keine Sonne bekommt. Außer einige Zimmer in den höheren Etagen.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind ausreichend groß, bei der Sauberkeit ist noch viel Luft nach oben. In die Ecken darf man nicht sehen und sich auch nicht von kleinen Krabbeltierchen stören lassen.


Service

5.0

An dieser Stelle ein großes Lob an die Rezeption! Einen Tag vor Rückflug wurde unser Flug storniert. Da es keine Reiseleitung von LMX dort gibt, war die Rezeption mein einziger Ansprechpartner. Sie haben mit mir und unzähligen Telefonaten erreicht, dass wir zwei Tage später, zwar nicht nach Frankfurt, aber nach Düsseldorf fliegen konnten. Sie halfen mir auch beim Check In und haben die Flugtikets ausgedruckt. Das Reisebüro LMX hingegen hat nach unserer Rückkehr sich weder um einen Transfer nach


Gastronomie

2.0

Der Service ist, wie bei drei Sternen zu erwarten, fast Null. Das Essen ist eintönig, zwar genug, aber keine Abwechslung. Die Bar ist ungemütlich. Die Möbel darin alt, fleckig und bunt zusammengewürfelt. Draußen konnte man sich nicht aufhalten, da dort ganztägig Schatten und kalt war. Außer die Raucher standen immer mal draußen, Tische abgewischt oder abgeräumt, oder mal die Aschenbecher geleert wurde nicht. Getränke gibt es fast alles aus Plastikbechern. Groß und immer überfüllt sind deshalb d


Sport & Unterhaltung

1.0

Freizeitangebote sind nicht vorhanden. Der Pool und eine weitere Bar waren geschlossen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Sandy (36-40)

Mai 2019

Top Hotel. Empfehlenswert auf All Inclusiv!

6.0/6

Super Service, sehr Kinderfreundlich, das Essen kann Ich sehr empfehlen. All Inclusiv kann man jeden nur empfehlen. Grad mal 20m vom Strand entfernt, perfekte Lage. Wir sind begeistert. Immerwieder gerne. TOP!!!!! Kommen gerne wieder! Vielen Dank aus Deutschland.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Danuta (61-65)

Juni 2018

Portugal Ja. Hotel Nein

3.0/6

Das Hotel ganz bescheiden,aber sauber.Super nette Personal.Für Badeurlaub okay.Das Essen jeden Tag fast gleich,aber hungrich waren wir nicht.


Umgebung

4.0

30 Minuten Fahrt bis zum Hotel.


Zimmer

1.0

Das Zimmer eine Kathastrofe.Stinckende Badezimmer.Nach 2 Tage haben wir ein neues Zimmer bekommen,dann hat unseren Urlaub angefangen.


Service

4.0

sehr gut.


Gastronomie

2.0

Personal war sehr sympathisch,hilfsbereit,freundlich.Essen sehr bescheiden.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Georg (46-50)

Februar 2018

Uns hats gefallen ,Für diesen preis war Super

6.0/6

das Hotel hat eine sehr gute Lage,250m zum Strand ,unsere zimmer war super schön ,personal war auch immer höflich und korrekt ,also super aufenthalt, immer wieder


Umgebung

6.0

vom flughafen zum hotel hat nur 20 min gedauert ,viele geschäfte und restaurants in der nähe


Zimmer

6.0

in bequem l doppelbett geschlafen ,unsere sohn hat einzelbett gehabt , 2 balkone


Service

6.0

alle freundlich ,


Gastronomie

4.0

essen könnte besser werden ,alles auf engländer eingestellt ,tja die können keine gute küche


Sport & Unterhaltung

3.0

pool


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (56-60)

November 2017

Gut für einen Kurzurlaub

4.0/6

Es ist ein Mittelklassehotel. Preis und Leistung sind angemessen. Das Personal ist freundlich. Das Essensangebot ist nicht übermäßig, aber es schmeckt gut und man findet immer etwas. Die Zimmer sind sauber, aber es ist ein Hotel ,dass in die Jahre gekommen ist. Die Lage ist super, denn man ist sofort an einem sehr schönen Sandstrand. Quarteira ist auch ein guter Ausgangspunkt, um die Algarve kennen zu lernen. Man kann die Sehenswürdigkeiten der West- und Ostküste gut erreichen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Paul (31-35)

Oktober 2017

Preis/Leistung super, aber kein Luxushotel

4.0/6

Sehr günstiges Hotel. Positiv ist die Lage nahe des Strandes. Negativ ist das Publikum, das zum größten Teil aus englischen Pauschaltouristen besteht.


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

3.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Claus (70 >)

September 2017

nicht empfehlendswert

2.0/6

Hotel in guter Lage, zweckmäßig ausgestattet, aber in die Jahre gekommen. 95 % der Gäste waren Engländer ; Verständigung nur auf englisch oder portugiesisch möglich. Vom Personal spricht man wenig deutsch, Informationsmöglichkeit auf deutsch kaum vorhanden.


Umgebung

5.0

Top Lage, kurzer Weg zum weitläufigen Strand, 2 Liegen mit Schirm kosten 10,- €, wurde aber von wenig Gästen genutzt. Breite Strandpromenade, mit vielen Snackbars, alles wie vieles ,englisch geprägt.


Zimmer

3.0

kleiner Balkon mit Blick auf die gegenüberliegende Hauswand, nur 1 Fernsehprogramm ( RTL) in sehr schlechter Bildqualität( die anderen Sender waren ok , Safe war vorhanden , aber da kein Schlüssel nicht nutzbar.


Service

4.0

Zimmerservice war ok, Tägliche Reinigung, nicht immer gründlich, aber ausreichend.


Gastronomie

2.0

Essenangebot eintönig, täglich gab es dasselbe , alles sehr englisch, wer keine weißen Bohnen mit süßem Ketchup oder süße Kornflakes mag, hatte eben Pech. Alkoholangebot auch sehr begrenzt, bei AI nur 1 Cocktail des Hauses ( ungenießbar), Wenn keine Gläser da waren, wurde auch in Plastebecher ausgeschenkt, Stühle im Restaurant wacklig, eigentlich Schrott.


Sport & Unterhaltung

1.0

keine


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Freddi & Kerstin (51-55)

April 2017

Hotel mit kleinen Mängeln

3.0/6

Unser persönliches Highlight war der nette, große Portier. Er war stets freundlich, hilfsbereit und immer zu einem Späßchen aufgelegt. Am Abreisetag hat er von sich aus bei der Agentur angerufen und ein Missverständnis geklärt. Hierzu war seine Kollegin nicht bereit.Das übrige Service Personal war ehr verhalten. Das Essen war einfach , oft leider recht fettig und sehr englisch lastig. Oft gab es Gerichte, welche sich schlecht mit einander kombinieren ließen. Die Sauberkeit in dem Hotel ist ehr gering. Konten wir doch am Abreisetag am Waschtisch die Kränze des Zahnputzbecher einer ganzen Woche nachzählen. Im Restaurant wir nach jedem Gast der den Tisch verlässt eine Mitteldecke aus Papier gewechselt. Die Stofftischdecken sind in dieser Woche nicht einmal gewechselt worden. Hygienestandarts hin oder her, das geht gar nicht. An der Bar gab es abends ab ca 20.30 h die Getränke nur noch aus Plastikbecher. Auch den heißen Kaffee!!! Vom Hotel aus kann man verschiedene Ausflüge buchen, hierbei sollte man aber Grundkenntnisse und mehr in der englischen Sprache haben. Die Lage des Hotels selbst hat uns gut gefallen, zentral und doch schnell an einer schön gemachten Promenade


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

gunter (56-60)

Januar 2017

nur für eine Nacht empfehlenswert

3.0/6

eine Bettenburg an der Algarve, kleine Zimmer, billig eingerichtet, sehr hellhörig, großer Fernseher, die meisten Programme haben schlechten Empfang


Umgebung

4.0

Liegt in der 2. Reihe zum Strand


Zimmer

2.0

klein, billig eingerichtet, sehr hellhörig, kleine Betten, ansonsten sauber, viele Fliesen beschädigt, kleiner Balkon (oben mit Meerblick)


Service

4.0

freundlich, aber das war es auch schon. Auf Wünsche wurde nur bedingt eingegangen


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

René (31-35)

Januar 2017

Kein so tolles Hotel

2.0/6

Wir waren über Silvester im Hotel Atismar, leider ist es schon sehr abgewohnt. Zu 95% war es von Englischen Gästen besucht. Beim nächsten Urlaub werden wir uns lieber nach einem anderen Hotel umsehen, da es leider nicht unseren Vorstellungen entsprach.


Umgebung

5.0

Fahrt vom Flughafen Faro zum Hotel waren ca. 20 Minuten In zweiter Reihe zum Strand und zur langen Promenade gelegen Schöner flach abfallender Sandstrand Gute Einkaufsmöglichkeiten


Zimmer

2.0

Sehr abgewohnte Zimmer, hatten Kakerlaken Probleme selbst im 6. Stock. Klimaanlage/Heizung wahrscheinlich noch nie gewartet und von starkem Schimmel befallen. Kein W-Lan auf den Zimmern nur im Empfangsbereich


Service

5.0

Der Service war in Ordnung aber leider nur Englischsprachig


Gastronomie

2.0

Das Essen in Büffet Form war doch sehr auf Englische Gäste ausgerichtet d.h. viel Pommes und fettiges. Büffet war sehr klein und wiederholt sich ca. alle drei Tage.


Sport & Unterhaltung

2.0

Freizeitangebote im Hotel selbst gab es bis auf einen Pool gar keine. In der näheren Umgebung aber Auto und Fahhradverleih usw.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Joachim (51-55)

Januar 2017

Typische (Massen-)Touristenunterkunft

4.0/6

Im Zentrum von Quarteira gelegen , in Strandnähe, umgeben von zahlreichen anderen Appartmt.-Gebäuden. Aussenschwimmbad ja, Garten nein.


Umgebung


Zimmer

4.0

Wir bekamen auf Wunsch ein Zimmer im 8. OG- Balkon mit Meeresblick über die Nachbargebäude hinweg. Zimmerausstattung eher einfach, aber akzeptabel. TV-Empfang bescheiden. Ziemlich hellhörig zum Flur. Kl. Lift mit entspr. Wartezeiten. Bad soweit ok.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

3.0

Frühstücksbüffet mit nicht so üppiger Auswahl, Qualität der Speisen wohl eher für Massentouristgäste geeignet. 2-3 warme Komponenten-Ei, Speck, Bohnen. Kein Vollkornbrot!!Kein grüner Tee!! Kien tolle AStmosphäre.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Erhard (61-65)

Dezember 2016

Prima Hotel in zentraler Lage

6.0/6

Schönes Hotel mit zentraler, strandnaher Lage. Zimmer sind gut ausgestattet mit allem, was man als Urlauber benötigt. Zimmerservice sehr gut. Das Restaurant bietet in Buffet-Form ein sehr gutes Frühstück mit sehr vielen Auswahlmöglichkeiten an. Auch Mittag- und Abendessen sind hier verfügbar. Das Personal an der Rezeption ist ebenfalls sehr freundlich und hilfsbereit.Ich war sehr zufrieden und werde gerne wieder hierher fahren


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Klaus (70 >)

Oktober 2016

Durchschnittl. 3 Sterne Haus, für Badeurlaub ok

4.0/6

Lage recht gut - Strandnähe 100m - Lobby u. Service gut - Ausstattung der Zimmer (bis aufs Bad) dem Standard angemessen - Frühstücks u. Essensraum etwas bieder - Gastronomie zufriedenstellend bis gut -


Umgebung

4.0

Strandnähe gut, City-Nähe 1-2 km, Einkaufsmöglichkeiten etwas weiter entfernt, Mittwochsmarkt wurde als Ausflug angeboten, ansonsten waren die üblichen Ausflugsfahrten angeboten. Fahrt zum Flughafen innerhalb 20 - 30 Minuten ist als gut zu bezeichnen. mts Partner-Angebot sowohl bei Ankunft als auch bei Abfahrt ausgesprochen schlecht - in realiter nicht vorhanden


Zimmer

3.0

Zimmerausstattung war in Ordnung - das Bad ließ zu wünschen übrig: Die Haptik von Waschbecken (zu klein geraten) und Spiegel (zu dicht über dem Becken angebracht) ist doch verbesserungsfähig; Toilettenecke zu eng dimensioniert - Toilettendeckel ohne Halt, fiel ständig herunter (falsche Dimension von WC-Sitz zu Spülkasten). Zimmer sind hellhörig, was sich angesichts vorwiegend englischer 'fullservice'Belegung in der Lautstärke bemerkbar machte.


Service

4.0

Zuvorkommender Service


Gastronomie

4.0

Angebot von zufriedenstellend bis gut;


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ulrich (51-55)

Juni 2016

Gutes Stadthotel mit kuzen Wegen zum Strand u. Bus

4.0/6

Sehr freundliches Hotelpersonal, sprachen englisch. Zimmer hatte leider kein Balkon beim Standardzimmer.


Umgebung

5.0

Zum Sandstrand nur ca. 200 m Busbahnhof ca. 500 m entfernt, von hier aus konnte man Fahrten nach Albufeira und Faro unternhemen.


Zimmer

4.0

Zimmer in der 8. Etage zwar ohne Balkon, aber mit Meerblick. Klimaanlage funktionierte gut und war ohne Aufpreis. Bad mit Dusche.


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jolanta (51-55)

März 2016

Sehr schöner Urlaub im Atismar Hotel

6.0/6

Das Hotel liegt fast direkt am Strand und im Stadtzentrum zugleich. Geschäfte,Cafes und Supermärkte wie Apotheken ganz in der Nähe,Busbahnhof ca. 4-5 Min zu Fuß(links vom Hotel) mit super Verbindungen nach Faro, Loule usw.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Sehr sauber, keine unerwünschte " Zimmer- bzw. Badtierchen". Betten sauber


Service

Nicht bewertet

Gut, manche Personen an der Rezeption waren ein wenig inkompetent ( vielleicht erst neue MA:-)


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Jeder Gast fand was für sich bei jeder Mahlzeit (egal welche Nationalität). Buffet abwechslungsreich und bis zur letzten Minute vielfältig. Salatbuffet war soooo lecker.


Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dietmar (61-65)

Februar 2016

Portugal

3.0/6

nicht so toll. Allinclusive gebucht,Theke war nur selten besetzt,Getränke wurden nicht serviert. Keinerlei Abendunterhaltung. Wlan nur direkt am Empfang. Frühstück nur sehr geringe Auswahl.


Umgebung


Zimmer

3.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Nur 1 Deutsches Fernsehprogramm auf sehr kleinem altem Bildschirm


Service

Nicht bewertet

nicht so toll. Allinclusive gebucht,Theke war nur selten besetzt,Getränke wurden nicht serviert. Keinerlei Abendunterhaltung. Wlan nur direkt am Empfang. Frühstück nur sehr geringe Auswahl.


Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

nicht so toll. Allinclusive gebucht,Theke war nur selten besetzt,Getränke wurden nicht serviert. Keinerlei Abendunterhaltung. Wlan nur direkt am Empfang. Frühstück nur sehr geringe Auswahl.Fast nur Englisches Frühstück


Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christel (70 >)

Januar 2016

Machen Sie dort keinen Urlaub!

2.8/6

Einfach nur schlimm! Als "deutscher Gast kann man doch eigentlich erwarten, dass irgendwer auch unsere Sprache spricht. Leider niemand. Wer nicht ordentlich englisch spricht, ist dort Letzter" Man ist dort nur auf englische Gäste eingestellt. Dieses Hotel ist alt und abgewohnt. Die Einrichtung ebenfalls. Das allerschlimmste sind Teller, Tassen und Blechbestecke. Das hatten wir nicht einmal so nach dem Krieg. Stühle im Speisesaal sind durchweg dreckig. Gärfliegen am Porzellan an der Kaffeemaschine. Es wurde am Nschmittag dort gesprüht.


Umgebung

3.0

Das Hotel befindet sich in Strandnähe, was in den Sommermonaten wahrscheinlich sehr schön ist. Allerdings sind die Wege ins "Leben" ziemlich weit.


Zimmer

2.0

Das Zimmer hatte eine angenehme Größe, hatte aber schon von der Einrichtung her bessere Zeiten gesehen. 1 Doppelbett, 2 Konsolen, 1 kleiner Schreibtisch und 1 Stuhl davor. Weit oben an der Wand festgemacht 1 Fernseher und zwar sehr klein (so wie ganz früher in den Kinder- zimmern). Dieser Fernseher hatte einige einheimische und englischer Programme. Außerdem - man höre und staune 1 deutsches Programm RTL- natürlich k e i n Videotext. In den Wintermonaten (wenn es früh dunkel wird) nicht so sc


Service

5.0

Das Personal ist durchweg wirklich freundlich und sehr bemüht - das beziehe ich nur auf den Service


Gastronomie

3.0

Den Briten schmeckt das Essen wahrscheinlich. Baked Beans, Würstchen, Toast, 2 Wurtssorten, 1 Käsesorte. Kaffee, Tee, Schokolade, Obst und auch weiche Weizenbrötchen (die man aber auf den Toaster legen kann) zum Frühstück. Zu den Haupmahlzeiten ein Fleischgericht, Salate, Gemüse und Beilagen. Alles nicht so besonders!


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Manfred (61-65)

November 2015

Die gute Lage ist entscheidend

4.0/6

Superlage mit sehr gutem Zugang zum Meer,renovierungsbedürftig in einigen Bereichen z.b. Treppenhaus, hygienische Mängel: Müll u. schmutzige Bettwäsche wird im Treppenhaus abgestellt


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Die karge Einrichtung war sauber u. funktionell, die Kleiderstange im Kleiderschrank war für Riesen( für meine Frau unerreichbar!) Ein 2. Stuhl wäre von Vorteil.Das Badezimmer war immer oberflächlich(!!!!) gereinigt, es funktionierte aber alles!


Service

Nicht bewertet

freundlicher, aber gelangweilt wirkender Service von augenscheinlich nicht ausgebildeten Kräften. Am Empfang die gleichen Mängel!


Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Die Verpflegung entsprach in keinster Weise den Ansprüchen die an ein 3Sterne-Haus zu stellen sind.Zum Beispiel:der sog. Lammbraten wirkte wie eine Knochenabfallspeise mit wenig Fleisch! Generell geschmackloses einfachstes Essen, das für englische Touristen angefertigt wurde : z.B täglich baked beans usw.!


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet

Eingangsbereich ok,der Speiseraum wirkte kalt und ungemütlich, die gepolsterten Stühle wiesen erhebliche Haltbarkeitsmängel auf, die Polster waren fast alle(!) dreckig und fleckig! Die Fahrstühle waren im Bodenbereich verdreckt und klebrig


Bewertung lesen

Willibald (51-55)

November 2015

Kurzreise

5.0/6

Hotel: etwas in die Jahre gekommen Zustand & Einrichtung Hotel: müßte teilweise ersetzt werden. vor allem die Sitze in der Lobby und im Speisesaal, da alles voller Flecken. Gastronomie: ausreichend, auf die überwiegend englischen Gäste ausgerichtet.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

war in Ordnung


Service

Nicht bewertet

war in Ordnung. höflich und freundlich.


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sebastian (26-30)

November 2015

Alleine OK,als Paar hinnehmbar,als Familie : nein

3.5/6

Das Hotel bietet nicht sehr viel Service. Je nachdem in welcher Etage man sich befindet dauert es lange bis das Reinigungspesonal am Zimmer ankommt. Der späte Check-In kann einen wahnsinnig machen, gerade wenn man früh am Hotel ankommt, man müde ist, und dann ewig auf sein Zimmer warten muss. Das essen ist nicht gerade sehr vielfältig, aber mit einem zugekniffenen Auge hinnehmbar. Für Ausflüge ohne Auto kann man 1a auf die Busanbindung zurück greifen, der Busbahnhof ist ganz in der Nähe von wo aus man von Montag bis Sonntag überall hinreisen kann. Ob nun Albufeira, Faro, Lagos (über albufeira) oder Lissabon mit dem Expressbus usw....man kommt super voran. Mein Fazit : wer wenig zahlt, darf nicht viel erwarten. Portugal in jedem fall wieder, aber das nächste mal in einem anderen Ort da mir in Quarteira eindeutig zu viel (Massen)tourismus herrscht.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Lutz (61-65)

September 2015

Demographie

6.0/6

Bin schon das zweite mal in diesem Hotel nach 15 Jahren. Ist schon ein altes abgewohntes Hotel mit guter Lage in der Stadt und zum Strand. Ein Leihauto ist nich nötig da Busbahnhof unmittelbar beim Hotel ist. wenn man nur Übernachten will ist das der Richtige Ort.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Türen werden mit Karte verschlossen gute Sicherheit Balkonmöbel teilweise dem alter entsprechend verschlissen. Zimmermöbel in brauchbarem Zustand aber auch schon 15Jahre intensiv genutzt Kein Kühlschrank


Service

Nicht bewertet

Die Unterbringung und der Service von dem Reinigungspersonal war sehr gut.


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

nur Frühstück daher keine Bewertung


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet

Altes abgewohntes Hotel


Bewertung lesen

Sasa (31-35)

Juli 2015

Nähe zu dem Strand

4.0/6

Das Essen war nicht besonderes (einseitig). Doch durch die Freundlichkeit und des Personals lassen sich auch diese Mängel "beheben"


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0
Entfernung zum Skilift
1.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Carmen (46-50)

Juli 2015

Da fehlen mir einfach die Worte

1.0/6

Wir sind Mittwoch von Portugal zurück gekommen, wir hatten noch nie so ein schlechtes Hotel gehabt. Essen geschmacklos, das Geschirr nicht sauber, statt Kaffeelöffel gab es Suppenlöffel Toilette dreckig. Fahrstuhl regelmäßig kaputt. Die Federkernmatratzen haben wir im Rücken gespürt.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Das beste am Urlaub war das der Strand vor der Tür war.


Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Die Sanietären Anlagen waren nicht sauber.


Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Beschweren konnte man sich nicht, da hat niemand nur ein Wort Deutsch gesprochen.


Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Der Boden des Speisesaals wurde in der Zeit unseres Aufenthalts nicht einmal geputzt, man hatte morgens unterm Tisch noch Lebensmittelreste vom Vorabend gefunden.


Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.5
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anika (31-35)

April 2015

angenehmes Hotel, man kann gut außerhalb essen

5.1/6

Unser erster Portugalurlaub wird auch dank des Hotels in positiver Erinnerung bleiben, aufgrund der vorherigen Bewertungen, haben wir lediglich das Frühstück gebucht, dies war wie bereits im Vorfeld durch andere Gäste angekündigt, für die vorrangig britischen Gäste ausgelegt, wir beschränkten uns auf das für uns geniessbare Angebot (Konfitüre, Cornflakes, Käse, Rührei oder Spiegekei) und sind damit ganz gut gefahren, da wir aufgrund der vorherigen Bewertungen keine größeren Erwartungen hatten, waren wir damit wohl auch zufrieden. Wir hatten aufgrund der notwendigen Aufbettung ein großes Doppelzimmer gebucht und hatten auf den ersten Schlag Glück, das wir ein Zimmer in einer der oberen Etagen bekamen, welches von einem der beiden Balkone einen tollen Blick aufs Meer bot. Die Zimmer waren sauber und zweckmässig eingerichtet, was meiner Ansicht nach genügt, da ich während meines Urlaubs nicht einplane, tagsüber viel anwesend zu sein, sondern lieber die Gegend erkunde und gerade Quarteira und Umgebung bietet meiner Meinung nach genug Abwechslung. Daher kann ich vermutlich auch die Beschwerden bezüglich des TV nicht nachvollziehen, es gab für die die es interessierte einen deutschsprachigen Sender, da ich aber auch nicht zum Fernsehschauen da war, war das ausreichend. Leider gab es W-Lan nur im Erdgeschoss des Hotels, das fand ich etwas unglücklich, da gerade die Hotelbar, das Restaurant und die dort befindliche Hotelhalle, abends mit den britschen Hotelgästen überflutet waren. Da wir abends erst später auswärts aßen, hatten wir Glück, das die meisten Gäste dann beim Essen im Hotelrestaurant waren, das wir es für ein paar Minuten ungestört in der Hotellobby nutzen konnten. Fazit: Mittag- oder Abendessen würde ich dort zwar nicht, da es aber in unmittelbarer Umgebung tolle portugiesische Restaurants gibt und der Preis schon von der Lage gerechtfertigt ist, würde ich das Hotel wieder besuchen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Miss Globetrotter (19-25)

April 2015

Hotel in sehr ruhiger Lage am Strand - Essen eklig

3.2/6

Das Hotel Atismar liegt in dem ruhigen Örtchen Quarteira. Es ist schon etwas in die Jahre gekommen, dementsprechend sieht das Interior und die gesamte Anlage aus. Man sollte jedoch bedenken, dass man nur in ein 3* Hotel reist, was auch durchaus angebracht ist, und nicht zu viel erwarten sollte. Es war größtenteils einigermaßen sauber und es gab free Wifi in der Lobby. Wir haben mit All-Inclusive gebucht, aber das sollte man sich überlegen, ob man dies braucht und in diesem Hotel möchte (näheres unter Gastronomie). Die Gäste waren größtenteils Briten und aus Irland und eher auf Party, Trinken und an der Hotelbar chillen aus.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels befindet sich unmittelbar am schönen langen Sandstrand. Für einen Badeurlaub ist man hier definitiv richtig. Man kann unendlich weit am Strand entlang spazieren und die wunderschöne Landschaft betrachten. Man muss nur eine kleine Nebenstrasse überqueren und schon ist man da. Der Flughafen ist ca. 30Min. entfernt. Der nächste größere Ort ist Vilamoura und sehenswert. Dort ist auch mehr los als in Quarteira. Es gibt zwar ein paar Shops und Restaurants, aber das ist überschauba


Zimmer

4.0

Unser Zimmer war zwar klein, aber für uns vollkommen ausreichend, da wir uns eh nur zum schlafen dort aufgehalten haben. Es gibt einen kleinen Fernseher und ein kleines Doppelbett. Für größere Menschen könnte dies jedoch eine Herausforderung werden. Wir hatten mit Meerblick gebucht und einen sehr schönen Balkon im oberen Stock und super Meerblick. Es gab eine Klimaanlage die auch funktioniert hat. Das Wannenbad war auch klein, aber wie gesagt ausreichend. Es war einigermaßen sauber in unsere


Service

2.0

Von dem Servicepersonal waren wir sehr enttäuscht! Außer einem Mann von der Rezeption waren meist alle sehr unfreundlich. An der Bar wurde man lieblos abgefertigt oder man hat ewig gewartet, bis jemand überhaupt mal wieder an der Bar war. Im Restaurant wurden einem die Teller förmlich ohne zu Fragen aus der Hand gerissen und Getränke lieblos auf den Tisch geklatscht. Auf Deutsch und Englisch konnte man sich gut verständigen. Die Zimmer wurden täglich "gereinigt", je nachdem was jeder darunter


Gastronomie

1.0

Wer kann sollte hier ohne Verpflegung buchen. Mein Freund und ich reisen sehr viel und auch low cost, aber das war mit Abstand das schlechteste Essen was wir je in einem Hotel hatten. Das Frühstück bestand lediglich aus Bacon, ungenießbaren Rührei und eben typisch britisch ausgerichteten "Leckereien"... An das Abendessen möchte ich gar nicht mehr zurückdenken. Es war meistens nicht genießbar und es gab immer das Gleiche. Der Salat schmeckte nach Chlor, die Pommes waren in Fett praktisch ertr


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt einen kleinen Pool mit ein paar wenigen Liegen und eine kleine Terrasse mit Plastikstühlen und Tischen. Familien sollten lieber an den Strand gehen. Für Unterhaltung sorgen die anderen Hotelgäste...


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sandra (19-25)

April 2015

Zum Übernachten ok, Strand nähe gut

4.0/6

Die Strand nähe war unglaublich, man war in zwei Gehminuten am Strand, Seitlicher Meerblick, voller Blick aufs Meer war leider nicht möglich da direkt vor dem Hotel (nach hinten raus) ein weiteres Haus bzw Hotel stand


Umgebung

3.0

In Zwei Gehminuten am Strand, ein kleiner Supermarkt ca 10. Gehminuten entfernt, Lidl mit dem Auto gut zu erreichen


Zimmer

4.0

Ausreichend, Seitlicher Meerblick. Badezimmer war in Ordnung, Bidet war vorhanden.


Service

5.0

Nettes und Freundliches Personal


Gastronomie

3.0

Nur Frühstück gebucht: Englisches Frühstück, nach 7 Tagen ist man dann froh wieder nach Hause zu fahren


Sport & Unterhaltung

2.0

Kein Freizeitangebot wahrgenommen. Poolbereich direkt an der Straße, nicht sehr gemütlich. War auch leider schon sehr alt


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Herbert (51-55)

November 2014

Gutes Mittelklasse Hotel,Top Lage

5.4/6

absolut ausreichendes hotel,..alles sehr sauber...nichts verwohnt. essenauswahl nicht sehr üppig...aber geschmacklich immer ok. die lage des hotels ist absolut top. können das hotel mit gutem gewissen weiter empfehlen


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

(31-35)

Oktober 2014

Eher 2 als 3 Sterne, Preis-Leistung Top

4.0/6

Ein insgesamt gutes Hotel mit geringen Mängel. Das Gebäude an sich ist sicher schon paar Jahre alt und wird sicher auch keinen Designpreis mehr gewinnen. Aber alles sehr gepflegt und recht sauber. Die Einrichtung weder abgeschlagen noch beschädigt. Das Personal freundlich und die Qualität der Speisen auch akzeptabel. In den Details allerdings etwas verbesserungswürdig. In den Zimmern wurde es erst staub- und haarfrei, als ich selbst die letzten Ecken in den Schubladen und einige Gegenstände (TV, Klimaanlage, Bettkanten, etc) abgewischt hatte. Den Pool ist nicht sehr einladend, aber für eine kurze Abkühlung allemal ok. Die nähe zum fein sandigen Strand dagegen ist prima. Zusammenfassend: für rund 150,-€/Person für eine Woche inkl Flug war das allemal TOP.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

4.4
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Peter (56-60)

Juli 2014

Schlechter geht nicht mehr

1.7/6

Ein Hotel der unteren Klasse. Hier sollte nicht von Klasse geschrieben werden da das Hotel wirklich keine Klasse hat. Unfreundliches und nicht geschultes Personal. Jeden Tag das selbe kalte Essen. Viel zu kleiner Speisesaal . Rezeptionsmitarbeiter sind im Umgang mit den Gästen sehr ruppig , unfreundlich und ohne Fremdsprachen. Nur die eigene Landessprache vorhanden. Deutsche sind n i c h t Willkommen !


Umgebung

3.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Andre & Silke (31-35)

Juni 2014

Portugal wieder - aber nicht mehr im Atismar

3.2/6

Zustand: Das Atismar ist von außen ein schönes Hotel - im Bereich der Lobby ist es auch noch sehr gepflegt. Der Speisesaal hat allerdings schon mal bessere Zeiten gesehen: Das Mobilar wirkt abgelebt und es ist sehr beengt dort. Sauberkeit: Grundsätzlich ist es sauber im Atismar - Jeden Morgen wurde die Lobby gereinigt. Allerdings: Dass tagsüber in einem der Aufzüge eine Bierlache über längere Zeit nicht beseitigt wurde, hätte nicht sein müssen. WiFi: Dieser Punkt ist lobenswert - Man kann an der Rezeption kostenlos einen Key für das hotelinterne WiFi bekommen. Gästestruktur: Bunt gemixt - von jung bis alt ist alles dabei. Allerdings: Hauptsächlich Engländer - wie in ganz Quarteira.


Umgebung

5.0

Lage: Die Lage ist ein Traum - lediglich eine kleine Nebenstraße trennt das Atismar vom Strand. Man kommt in gut 2-3 Minuten zu Fuß dorthin. Vom Flughafen in Faro ist das Hotel mit dem Transferbus ca. 20 Minuten entfernt. Der nächste Ort (Vilamoura) ist knapp 2km entfernt - man erreicht diesen Ort über die Strandpromenade. Der Busbahnhof ist bequem zu Fuß in 5 Minuten erreichbar. Shopping und Nightlife: Im Juni 2014 ist noch nicht sonderlich viel los in Quarteira - dementsprechend ist do


Zimmer

3.0

Zustand: Der Zimmerszustand war recht abgenutzt - das konnte man an den Möbeln und Türen sehen. In der Dusche war die Emaille an mehreren Stellen schon lange beschädigt - dementsprechend sag die Duschwanne aus. Die Klimanalage stammt noch aus einer Zeit, wo man Fernbedienungen oder digitale Einstellmöglichkeiten noch nicht kannte - alles musste mit Schiebereglern eingestellt werden. Glücklicherweise waren wir nicht auf die Klimaanlage angewiesen. Der Balkon war groß und ausreichend - aus dem


Service

3.0

Freundlichkeit: Von den 4 Leuten an der Rezeption waren nur 2 wirklich hilfsbereit. So wurde uns der Eindruck vermittelt, dass wir nerven, als wir 2 Tage lang nach einem Safeschlüssel fragen mussten (es waren komischerweise zu wenig Safeschlüssel vorhanden). Zum Geldwechsel wurden wir an die nächste Bank verwiesen :-/ Im Restaurant gehört Freundlichkeit auch nicht zum guten Ton: Die Tische wurden schnell abgeräumt, aber auf ein Danke - egal ob in Landessprache oder Englisch - bekam man nie ein


Gastronomie

2.0

Die hotelinterne Gastronomie - schwierig, viele gute Worte darüber zu verlieren. Wie bereits erwähnt, sitzt man im Speisesaal sehr beengt. Frühstück: Es gibt Brötchen (sehr trocken), zwei Sorten Toast - das war es schon an Brot. Butter gab es nur gesalzen - passt wunderbar zur ungekühlten Flüssigmarmelade (Erdbeer oder Aprikose)! Die Säfte aus dem Saftspender waren ebenfalls ungekühlt - hier hätte man selbst mit Eiswürfeln nachhelfen müssen. Der Automatenkaffee war auch nicht sonderlich gut


Sport & Unterhaltung

2.0

Unterhaltung: Welche Unterhaltung? Gab es nicht - lediglich nachts um 3 Uhr hatten wir 2x Unterhaltung von unserem betrunkenen Hotelgast über uns, die sich lautstark jeweils über eine Stunde Randale hinzog! Pool: Den Pool haben wir nicht genutzt - wozu auch, wenn das Meer gleich um die Ecke ist? Allerdings ist der Pool wirklich klein - und auch die Poolterasse.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Ubert (61-65)

Februar 2014

Einmal und nie wieder.

3.2/6

Einer an Gluten-Allergie leiden Person es wurde nicht gestattet zum Frühstück eigenes Brot zu verzehren. Solche Betonköpfe habe ich auf der ganzen Welt noch nicht erlebt! Einmal und nie wieder.


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

3.7
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Marko (41-45)

November 2013

Hotel Atismar, Portugal

5.1/6

Wir verbrachten im Novemer 2013 eine Woche dort. Das Hotel liegt in Strandnähe, ca. 200m entfernt. Es ist aus den 70 ziger Jahren, wurde aber renoviert, die Zimmer sind einfach und sauber, der Roomservice war einwandfrei, wir hatten ein Zimmer im 11. Stock mit Meerblick, der Blick war genial. Wir hatten HP mitgebucht, dass Essen war einwandfrei in Büfeetform, es gab jeden Tag etwas anderes, die Qualität der Speisen war gut, ich beobachtete, daß sich die Leute immer mehrmals zu Essen holten, also muss das Essen gut gewesen sein, mir scheckte es hervorragend. Das Frühstück war einwandfrei, es war alles vorhanden, auch für die englischen Gäste....., es gab Wurst, Käse, Cornflakes, Weizenbrötchen und normale, Eier, Speck. Würstchen, Obst, Kaffee, Vitaminsäfte! -Das Wetter war sehr gut und das die ganze Woche lang, wir sonnten uns schon morgens auf dem Balkon, die Temperaturen lagen so zwischen 20 und 25 Grad! T-Shirtwetter also und das im November! - Nachts war es anders als ich hier in dem Forum gelesen habe ruhig, gut es war November, es gab viele Engländer und einige Deutsche Gäste. Das Hotel liegt in Strandnähe, es kommt vor dem Hotel Richtung Strand noch eine Seitenstraße, dann beginnt sofort der Promenadenbereich am Strand, dieser ist gesäimt mit vielen Cafes und es machte alles einen sehr sauberen gepflegten Eindruck, der Strand ist ein Sandstrand und war auch sehr sauber! - Alles in allem en gelungener Urlaub zu einem günstigen Preis und bitte für diesen Preis kein Luxushotel erwarten, viele erwarten zu viel und wollen aber nicht viel bezahlen, für diesen guten Preis den wir bezahlten war es in Ordnung! - In der Nähe war sogar ein Lidl, ca. 5 Minuten mit dem Auto entfernt, der Flughafen war eine 3/4 Std. entfernt! - Wer in Faro am Flughafen ein Auto mietet, bitte aufpassen. wir hatten einen Vermieter, der sehr unfreundlich war, wir mieteten das Auto am Airport in Faro und stellten am 1. Tag danach fest, daß der Scheibenwischer defekt war, es fing kurz mal an zu regnen, dann brachten wir das Auto zurück und es wurde am Flughafen vom Vermieter angeblich ein Einbruchschaden an der Fahrerseite (Schloss) entdeckt , es war ein Fiat Punto, wir schlossen das Auto immer mit der Fernbedienung ab und bemerkten den Einbruch nicht, es wurde im Auto nichts entwendet, dass Schloss an der Fahrerseite ging nicht mehr zu schliessen sagte der Vermieter, uns wurden 381 Euro über die Kreditkarte abgezogen, ich weigerte mich zu zahlen, der Vermieter entgegnete: wenn wir nicht zahlen bekommen wir kein neues Auto mehr! - Ich zahlte dann per Karte und wir konnten unseren Urlaub mit einem neuen Mietwagen fortsetzen! Ich kann als Leihe nicht überprüfen, ob der Einbrich stattgefunden hatte, es waren keine Spuren zu sehen, nur das Schloss ging nicht zu schliessen, dass sah ich dann auch......! -Bitte bei Übergabe des Mietwagens in Faro penibel darauf achten ob. 1. der Wagen Dellenfrei ist, alle Schlösser intakt sind, die Scheibenwischer funtkioieren , halt schauen das der Wagen einwandfrei ist und sich dann ein Mietwagenprotikoll mitgeben lassen auf dem alle Dellen vermerkt sind, dieser Vermieter, ich will den Namen aus verschiedenen Gründen nicht nennen kann von uns nicht empfohlen werden......, ach ja die 380 Euro soll ich über den Veranstalter mir zurückholen, mal sehen ob es klappt! - Bitte also auch bei Nacht, dann halt mit Taschenlampe, bitte alle Checks am Mietwagen durchführen das man keine bösen Überraschungen erlebt!


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Timo (19-25)

November 2013

Lage/Preis TOP, Frühstück/Service FLOP

3.8/6

Insgesamt ist der größte Vorteil dieses Hotels seine gute Lage zum Strand sowie zum Bus-Terminal. Zu empfehlen ist die Buchung eines Zimmers in den obersten Etagen mit Balkon und Meeresblick! Das angebotene Frühstück war sehr einseitig und geschmacklich auch nicht gerade der Burner. Zudem war es am Abreisetag nach dem Check-Out nicht mehr möglich die Koffer an der Rezeption abzugeben um nochmal in die Stadt oder an den Strand zu gehen, da der Packraum schon gnadenlos überfüllt war. Wem die Lage und der Preis am wichtigsten ist und lediglich ein Hotel zum Übernachten benötigt um ansonsten die Stadt und Umgebung zu erkunden, für den ist dieses Hotel sehr zu empfehlen!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Olivia (19-25)

November 2013

Super Lage, das Essen ist jedoch mittelmäßig

4.5/6

Die Lage des Hotels ist hervorragend, auch vom Zimmer aus hatten wir mit dem Balkon einen tollen Blick auf das Meer. Das Personal war sehr freundlich und jeden Tag wurde das Zimmer aufgeräumt und war sauber. Einziges Minus war das Essen. Weder das Frühstück noch das Buffett am Abend war wirklich gut.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Jesse (19-25)

November 2013

Günstig für kurztrips und Paare

4.3/6

Also für das Preis Leistungsverhältnis können wir uns nicht beschweren, für Familien ist es nicht unbedingt außerhalb der Saison zu empfehlen. Aber im großen und ganzen war es gut, man kommt mit bus und fahrrad verleih direkt Vorort gut an die jeweiligen Ziele, vom Hotel aus sind Freizeitangebote zu buchen. Essen war eher spärlich aber man hat vorort genug Möglichkeiten gehabt.


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Johannes (31-35)

November 2013

Gute, saubere und auch preiswerte Unterkunft

5.4/6

Hat alles gut gepasst, mir fällt nichts negatives ein. Wir haben mit Frühstück, Flug und Transfer 168 EUR pro Person die Woche bezahlt. Frühstück war lecker. Jeden Morgen gebratener Speck, gebratene Wurst und Rührei, Spiegelei - alles da. Dank der vielen Engländer, meistens Rentner - englisches Frühstück. Strand gleich um die Ecke. Internet unten im Aufenthaltsbereich kostenlos. Keine Animation, kleiner Pool. Aber es ist trotzdem weiter zu empfehlen.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Dominik (19-25)

Oktober 2013

Nie wieder!!

2.3/6

Einer der enttäuschendsten Hotels in den ich je war, sehr heruntergekommene Einrichtung, Essen unter aller Kanone, Zimmer altmodisch und unkomfortabel. Nie wieder!!!


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
2.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Sebastian (19-25)

September 2013

Schönes Hotel der mittleren Klasse an der Algarve

5.2/6

Wir waren für einen fünftägigen Kurzurlaub im Hotel Atismar in Quarteira. Das Hotel scheint aus den 60er oder 70er Jahren zu stammen, jedoch ist es von der Bauart nicht mit einem Einheitsbau vergleichbar und wurde offenbar in den letzten 4 bis 5 Jahren komplett renoviert, so dass es optisch einen modernen Eindruck macht und auch modern eingerichtet ist. Das Zweibettzimmer war groß und war mit einem großen Kleiderschrank (inkl. Safe), Schreibtisch, Klimananlage und einem sehr kleinen Fernseher ausgestattet. Das Badezimmer war sehr modern und schön. Allerdings wurde der Duschvorhang etwas zu hoch angebracht, so dass man beim Duschen aufpassen musste nicht den Bereich vor der Duschwanne zu überschwemmen. Das Zimmer insgesamt war sauber. Lediglich unter dem Bett konnte ich etwas Staub sehen. Das störte aber nicht weiter, da man ja in der Regel nicht so oft unter das Bett schaut. Der Strand bzw. der Atlantische Ozean ist vom Hotel nur ca. 100 m entfernt, den man vom Zimmer aus gut sehen kann. Der Strand selber ist sehr schön (Sandstrand) und lädt zum Baden ein. Entlang der sehr langen Strandpromenade gibt es zahlreiche Geschäfte, Cafes, Restaurants und Bars. Insgesamt hat uns das Hotel gut gefallen, so dass wir es weiter empfehlen können und es auch wieder buchen würden.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Alexander (19-25)

September 2013

Preis/Qualität stimmt

4.4/6

Das Hotel ist groß, sauber und gut klimatisiert. Vom Flughafen sind es ca. 20 Fahrminuten und Parkplätze sind ausreichend vorhanden. Wir hatten ein großes Bad und Zimmer mit 2 Balkonen! Das Frühstück war okay, beim Abendbrot gab es mehr Abwechslung. Da es jeden Tag Nudeln und fast jeden Pommes gab war ich zufrieden. Der Strand war um die Ecke und einfach super. An der Strandpromenade gab es genügend Möglichkeiten fürs Mittag. Da wir im September im Quarteira waren mussten wir etwas suchen um am Abendleben teilnehmen zu können, dafür war es zum schlafen schön ruhig.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Sandra (41-45)

Juni 2013

Kein Wohlfühlhotel

4.3/6

Hotelzustand: mittelmäßig (hier darf man nicht zu viel Luxus erwarten!) - liegt mitten an der Straße, aber nahe zum Strand (Promenade) und zu den öffentlichen Verkehrsmitteln (ist praktisch). Sauberkeit: ich fand´s ok / Ausstattung: 80 er ??, nicht auf dem neuesten Stand (renovierungsbedürftig) Essen: nur Hauptspeise abends war in Ordnung (fand ich) - ich bin da aber auch nicht hyperanspruchsvoll Das Frühstück war voll auf Engländer ausgerichtet, die Qualität war im Übrigen auch nicht so dolle. Personal: ich als Single fühlte mich gemobbt (wieso bekamen die PAARE immer sofort ihr Getränk?) Sprachlich kommt man nur mit englisch weiter. Lediglich ein junger Mann in der Rezeption hat mich freundlich behandelt! Schöne Grüße an ihn... Insgesamt ist dieses Hotel nicht zum Verweilen, eher nur zum Übernachten geeignet. Ach so, TV ist relativ: für deutsche Urlauber gab es leider kein Programm.. (ich hab gar keins gefunden)


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Beate (31-35)

Mai 2013

Zu empfehlen

4.8/6

Wir hatten Frühstück, war ok Zimmer haben eigentlich alles was man braucht: safe,Fernseher,Badezimmer, Balkon war alles sauber und gut Strand ist nur eine halbe minute entfernt! pool ist sauber,zwar nicht groß aber ok entfernung zur nächsten Stadt oder Ort wo der große Hafen ist und wo die Ausflüge starten ist ca. 40 minuten Fußbarsch, oder ca. € 10 mit dem Taxi würden wieder hin!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Bernd (56-60)

April 2013

Einfaches Mittelklassehotel

3.6/6

Vom Flughafen Faro erreicht man den Ort nach ca. 20 Minuten. Das 10-geschossige Hotel liegt in 2. Reihe an einer Hauptverkehrsstraße, die ich aber als nicht störend empfand. Es handelt sich um ein älteres Gebäude, das teilweise Renovierungsbedarf hat. Es gibt 2 kleine Aufzüge, die aber ausreichend sind. Der Strand ist nach 100m schnell zu erreichen, im April war dort aber wenig Betrieb. Die Strandpromenade lädt zum Spaziergang ein. Einkaufmöglichkeiten fußläufig zu erreichen. Der Pool ist recht klein mit wenigen Liegen und ab mittags schattig. Ich hatte nur mit Frühstück gebucht, das den vielen englischen Gästen angepaßt ist - diese haben wohl auch überwiegend AI gebucht. Über das weitere Essen und die Getränke kann ich wenig aussagen, da ich die vorhandenen umliegenden Restaurants genutzt habe. Die Zimmer sind sehr einfach ausgestattet, aber sauber. Man sollte aber darauf achten ein Zimmer mit Balkon zu erhalten ( es gibt auch einige ohne ). Es ist sinnvoll englisch zu sprechen, da die Fremdsprachenkenntnisse ansonsten nur sehr mäßig sind. Wlan ist in der Lobby kostenlos vorhanden. FAZIT: Es ist aus meiner Sicht kein Hotel, das ich empfehlen möchte. Ein einfaches Mittelklassehotel mit wenig Anreiz außer dort zu nächtigen - aber der Preis war auch entsprechend günstig.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Margit (61-65)

März 2013

Preis - Leistungsverhältnis sehr gut!

4.6/6

Mittelklassehotel in Meeresnähe - 2 Minuten zu Fuß - sauber und ruhig (März!). Großzüge Zimmer mit Balkon, zweckmäßig ausgestattet. Frühstücksbuffet reichhaltig. Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Egbert (26-30)

Oktober 2012

Strandnahes Hotel

4.2/6

Für alle die die meiste Zeit außerhalb des Hotels, also am Strand etc. verbringen ist das Hotel mehr als ausreichend. Pool liegt nachmittags im Schatten und ein längerer Aufenthalt mit All inclusive ist nicht zu empfehlen


Umgebung

5.0

gute 50 m bis zum Sandstrand Sehr ruhig im Oktober, kaum Badegäste. nette Bars an der Strandpromenade


Zimmer

5.0

geräumige zimmer, Fernseher ist sehr klein und es gibt nur einen deutschsprachigen Sender (aber wer fährt schon in den Urlaub um fern zusehen) Leider gibt es Zimmer ohne Balkon.


Service

4.0

gute Englischkenntnisse Teilweise unmotiviertes und unfreundliches Personal an Rezeption und Bar. Zimmerreinigung war ok


Gastronomie

5.0

Das Essen zum Frühstück und Abendessen war abwechselnd, in 10 Tagen kein Essen zweimal, und mehr als ausreichend vorhanden. Der Salat war immer frisch Küchenstil war landestypisch aber in Richtung englischer Küche. Das Hotel war sehr sauber.


Sport & Unterhaltung

2.0

pool war klein und nachmittags im Schatten, wenig Liegefläche


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jörg (31-35)

Juli 2012

WICHTIG NEUE BEWERTUNG

2.8/6

Zimmer waren sauber und von der Größe her ausreichend, leider war nicht wie auf der Internetseite ein schöner Obstkorb u. Bademäntel vorhanden, und es gab leider auch nur einen deutschsprachigen TV - Sender


Umgebung

5.0

Entfernung zum Strand waren nur 200m, Flughafenentfernung nur 20 min. super Ausflugsmöglichkeiten da Haltestelle fast direkt vor dem Hotel liegt


Zimmer

4.0

Zimmer war vollkommen ausreichend, schöne Aussicht aus dem 9 Stock, mit Balkon das einiges wieder gut gemacht hat


Service

3.0

leider kein deutschsprachiges Rezeptionspersonal, Zimmerreinigung war ok,


Gastronomie

1.0

Frühstück war leider nur für die englischen Gäste ( Bohnen, Speck und undefinierbare Würste .... ) es varierte täglich mit Rüherei und Spiegelei, Wurst war die ganze Woche immer die selbe ( knallrote Salami mit riesen Fettaugen ) Kaffee war ungenießbar ( kleiner Tip Wasserkocher mitbringen und lösslichen Kaffee ) Cocktailbar im Hotel ist nicht zu empfehlen


Sport & Unterhaltung

1.0

Freizeitangebote waren im Hotel nicht vorhanden Poollandschaft ( sehr kleiner Pool und keine Bepflanzung -Betonlandschaft )


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Brigitte (61-65)

Juni 2012

Portugal gern wieder,aber nicht dieses Hotel

3.0/6

Das Atismar ist ein älteres Hochhaus nicht weit vom Strand mit überwiegend englischen Gästen. Zimmer z.T. ohne Balkon und sehr klein.


Umgebung

5.0

Kurze Entfernung zum Strand;an der Promenade viele Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten, u.a.interessante Markthalle. Busstation nicht weit; zu empfehlen für Ausflüge in die Umgebung.


Zimmer

2.0

Sehr kleines Zimmer ohne Balkon - wurde bei der Buchung nicht erwähnt. Badezimmer ebenfalls sehr klein. Einrichtung schon sehr abgewohnt, Sauberkeit war in Ordnung.


Service

3.0

Personal an der Rezeption sehr unterschiedlich - von sehr hilfreich bis desinteressiert. Mit Englisch kommt man gut zurecht- gilt für den ganzen Ort. Zimmerreinigung war in Ordnung; Trinkgeld zu Beginn wie immer hilfreich. Negativ aufgefallen ist der Service an der Bar


Gastronomie

2.0

Frühstücksraum für die Größe des Hotels sehr klein; Frühstück auf der Terasse nicht erlaubt. Die Qualität des Frühstücks ist eher schlecht;als überzeugter Kaffeetrinker bin ich wegen der Qualität des Automatenkaffees auf Tee umgestiegen. Positiv: Schnelligkeit des Personals beim Abräumen der Tische. Als nicht AI-Gast war es nicht möglich, an der Bar Wein glasweise gegen Bezahlung zu bekommen.


Sport & Unterhaltung

3.0

Kleiner Pool, nie benutzt. Es gibt ja das Meer mit langem sauberen Strand ,Duschen, Strandcafes. Im Hotel keine Freizeitangebote


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Günter (36-40)

August 2011

Algarve: ja, Hotel und Ort: nie wieder

2.6/6

Kleines Zimmer mit Balkon und Ausblick auf andere Hoteltürme. Bei der Matratze kommen bereits die Federn durch und das Hotel ist so hellhörig, dass man seinen Nachbarn schnarchen hört (kein Scherz) Sauberkeit: Haare im Bett, Haare an der Badezimmerwand und Haare am Boden. (nicht von uns) Auch ist schlafen mit geöffneten Fenstern nicht möglich, da vom Hotelrestaurant die Klimaanlage die ganze Nacht über quitscht.


Umgebung

2.0

Zum Strand sind es nur einige Schritte. (welcher das einzige schöne am Urlaub war) 12 Euro für zwei Liegen mit Schirm! Der Ort hat kaum Flair und besteht nur aus Hotels und mittelklassigen Restaurants. Keine Shoppingmöglichkeiten.


Zimmer

2.0

Siehe Hotel allgemein. Laut, dreckig, klein.


Service

3.0

Grüßen ist ein Fremdwort. Sonst keine Beschwerden.


Gastronomie

4.0

Frühstück war ausreichend. Tische wurden immer schnell abgeräumt. Man bekam immer Platz.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Bilder

Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Ausblick
Hotel
Hotel
Hotel
Hotel
Hotel
Hotel
Hotel
Okolica
Okolica
Okolica
Okolica
Hotel Atismar
Außen
Außen
Lecker - Badezimmertür mit schwaren Flecken...
Die Heizung für das Badezimmer...
...
Die Badewanne...
Der Thermostat für die Klimaanlage...
Zimmer im letzten Stockwerk
Zimmer im letzten Stockwerk
Zimmer im letzten Stockwerk
Duschbadeweanne immer warmes Wasser
Bad
Zimmer im letzten Stockwerk
Zimmer im letzten Stockwerk
Zimmer im letzten Stockwerk
Zimmer im letzten Stockwerk
Zimmer im letzten Stockwerk
Zimmer im letzten Stockwerk
Zimmer im letzten Stockwerk
Zimmerausblick nachts
Bar
Widok z pokoju
Widok z pokoju
Widok z pokoju
Plaża
Plaża
Plaża
Pozostały motyw
Pozostały motyw
Einfach nur schäbig.
Geschmackvoll sieht anders aus.
Kissen wurde so vorgefunden.
Wie lange wurde hier nicht geputzt?
Klimaanlage, aber funktioniert hat sie.
Ausblick vom Balkon, na ja
Unser Zimmer mit 2 Balkonen
Balkon 1
Balkon 2
Hotel Atismar
Blick in ein Doppelzimmer als Einzelzimmer
Im Doppelzimmer / Einzelzimmer
Blick in das Badezimmer
Das Frühstücksbuffet / Restaurant
Frühstücksbuffet mit Belag
Frühstücksbuffet
Frühstücksbuffet / Brötchen
Blick in das Restaurant
Hotel Atismar / Westseite an der Seitenstraße
Hotel Atismar / Seitenstraße / Blick nach Süden
Strand Quarteira Richtung Faro
Sonnenuntergang an der Uferpromenade
Widok z ulcy
Basen
Restauracja
Bufet
Bufet
Bufet
Pokój
Podwieszany telewizor
Pokój
Widok z pokoju
Łazienka
Die Rezeption und die Hotelhalle...
Der Sonnenuntergang
Hotel Atismar
Der Frühstücksraum...
Lange Sandstrände...
Der Pool
Der Eingangsbereich
Die Lobby