Thulhagiri Island Resort

Thulhagiri Island Resort

Ort: Hulhumalé

94%
5.4 / 6
Hotel
5.4
Zimmer
5.5
Service
5.2
Umgebung
5.5
Gastronomie
5.3
Sport und Unterhaltung
4.8

Bewertungen

Christine (51-55)

November 2021

Traumhaft schöner Urlaub für bezahlbares Geld

6.0/6

Der Service und die Mitarbeiter waren sehr zuvorkommend sehr höflich und hilfsbereit. Wir hatten in der Anlage einen traumhaften Urlaub. Einfach paradiesisch.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Wir haben einen Wasserbungalow, der wunderschön war,


Service

6.0

Die Mitarbeiter geben sich wahnsinnig viel mir und sind so hilfsbereit und so freundlich


Gastronomie

6.0

Der österreichische Koch macht einen super Job


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thorsten (46-50)

November 2021

Schöne, nette, mittelgroße Barfußinsel!!!

5.0/6

Traumhafte Insel, mit sehr nettem Personal. Auf der Insel ist sehr viel Grün vorhanden, was für uns eine Malediven Insel ausmacht.


Umgebung

5.0

Die Lage vom Hotel ist recht gut. Wer nicht lange im einen Speedboot oder Wasserflugzeug sitzen möchte, für den ist die Insel natürlich Super. Klar, am Tag bekommt man den Flugverkehr von Male etwas mit, was uns aber nicht störte. Man selbst ist ja auch mit dem Flugzeug gekommen, das sollte man nicht vergessen. Anmerkung: Das Hotel ist sehr gepflegt und sauber. Die einzigen negativen Seiten, die uns aufgefallen sind wären : Nachts die Müllverbrennung/der Geruch von Diesel Abgasen/viel zu viel M


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind recht schön und groß. Leider mussten wir feststellen, dass nach einem Wechsel und Beschwerde des Zimmerservice Unterschiede gibt beim Reinigen der Zimmer. Der Erste war meist in 5 Min fertig, Der Neue war einfach Top, Danke Herr Moabia.


Service

5.0

Darüber konnten wir uns nicht beschweren. Wir hatten kleine Mängel an der Dusche und WC Anlage was sofort erledigt wurde.


Gastronomie

5.0

Das Essen hat gut geschmeckt und war vielseitig. Da das Corona-Konzept von den Mitarbeitern konsequent umgesetzt wird,wird das Essen angereicht. Meistens war abends Gruppenkuscheln vor dem Buffet und die Essensschlange wurde am Buffet vorbei geleitet. Man wusste meist nie was es am Buffetende gab. Man hatte am Schluss vom Buffet alles auf dem Teller (Vorschlag oder Idee Essensplan was es alles gibt zum Essen), oder man läuft vorher durch und schaute sich die Essenschilder an. Ein Dankeschön n


Sport & Unterhaltung

5.0

Zum Thema Sport möchten wir für die Schnorchelfans was schreiben. Ans Hausriff zu kommen ist leider nicht so ganz einfach. Man musste sich an Seilen, die auf dem Boden befestigt sind bis an das Hausriff raus ziehen ca. 200 m. Für ungeübte oder Anfänger bietet das kleine mit Barrieren selbst gemachte Riff gute Vorteile. Man sieht auch dort sehr viele schöne Wasserbewohner ohne viel Strömung und Anstrengung.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christina (26-30)

Oktober 2021

Tolle Insel

6.0/6

Wir waren vom 3. bis zum 10. Oktober 2021 auf der Insel. Wir haben unseren Urlaub SEHR genossen. Das Essen war super und unser Beach Bungalow war nur 10 Meter vom Strand und Meer entfernt. Alle Angestellten waren sehr freundlich und zuvorkommend!! Wir konnten tolle Ausflüge machen und haben jede Minute genossen. Wir können das Resort nur weiterempfehlen!!!!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lorena (26-30)

Oktober 2021

TRAUMHAFT

6.0/6

Ich war Anfang Oktober auf der Insel und es war einfach TRAUMHAFT. Das Essen war sehr gut, die Mitarbeiter waren alle sehr freundlich und zuvorkommend, der Beach Bungalow war sehr schön und nur 10 Meter vom Meer entfernt. Das Meer und der Stand sind zauberhaft und beim Schnorcheln kann man die bunte Tierwelt unter Wasser bewundern. Alles in Allem war es ein wunderschöner Urlaub und ich würde sofort wieder in dieses Resort reisen. Ich kann dieses Resort nur weiterempfehlen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Paar 2804 (19-25)

Oktober 2021

Gerne wieder auf die Trauminsel

6.0/6

Top Unterkunft, kein riesen Luxus, aber wunderschön. Entspannung und in den Tag hineinleben ist vorprogrammiert. An der ein oder anderen Stelle könnte die Unterkunft etwas modernisiert werden. Wir würden immer wieder auf die Insel fliegen!


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Wir hatten ein „altes“ Wasserbungalow, waren im Großen und Ganzen Zufrieden. Jedoch sind die superior Wasserbungalows und Beachbungalows um einiges schöner und moderner eingerichtet.


Service

Nicht bewertet

Der Service war sehr gut. Wir hatten mit dem Barkeeper zu tun, der super nett war und mit dem Roomboy, der sehr freundlich war. Jeder Tisch bekommt zu Anfang einen Kellner zugewiesen, unserer war leider nicht soo nett. Es gab zumindest einige nettere!


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Essen hat uns gut geschmeckt, lediglich das Anstellen in einer langen Schlange war etwas doof. Die Abendessenszeiten könnten gerne vorgezogen werden.


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Das Wasser könnte kühler sein und der Pool ist schon etwas in die Jahre gekommen.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jasmin (31-35)

Oktober 2021

Schöne gemütliche Insel

4.0/6

Hotelinsel ist super, schöne kleine Insel. Malediven Flair garantiert. Sehr zuvorkommendes Personal. Super Liebe Leute bei der Tauchschule.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

2.0

Das Essen war sehr durchwachsen. Das Fleisch oft tot gegart. Eigenartig gewürzt. Der Salat war super.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Vanessa (19-25)

Oktober 2021

Schöner, entspannter Urlaub im Paradies

6.0/6

Uns hat die Insel grundsätzlich sehr gut gefallen, der Strand und die Anlage wurden sauber gehalten, was uns sehr wichtig ist. Natürlich gibt es 2-3 Verbesserungsvorschläge aber das ist dann auch eine Sterne- bzw Preisangelegenheit. Im großen und ganzen würden wir Thulhagiri auf jeden fall weiterempfehlen. Die Insel umrundet man zu fuß in 10 Minuten.


Umgebung

5.0

Die Lage ist wirklich toll, man fährt mit dem Schbellboot nur ca 20 min vom Flughafen Male - das hat natürlich Vorteile und Nachteile ein Nachteil davon ist das man den Flugverkehr schon immer mal wieder hört, hat uns aber nicht sehr gestöhrt.


Zimmer

6.0

Wir hatten den schönsten Beachbungalow, 116, er ist im gegensatz zu den anderen Bungis herausgesetzt und somit hat man eine wunderschöne Aussicht auf das Meer. Die Seite der Insel ist meines erachtens auch die ruhigste Seite. Der Roomboy kam 2mal am Tag, in der Früh und am Abend.


Service

4.0

Zum Service muss ich sagen das es doch noch Verbesserungsfähig ist. Wir wollten gerne eine frische Kokosnuss - da wir das von anderen Insel so kennen - wir haben mehrmals darum gebeten (hätten natürlich auch bezahlt dafür) nur leider haben wir nie eine bekommen. Unser Kellner am Tisch war nicht sehr gesprächig, liegt vielleicht daran das er nicht so gut Englisch kann.


Gastronomie

5.0

Das Essen hat uns immer geschmeckt. Ich habe einen sehr empfindlichen Magen und von daher muss ich immer achten was ich esse allerdings hatte ich hier nie Probleme mit Übelkeit etc. Leider ist es nicht besonders Abwechslungsreich, es gab jeden Tag so ziemlich das gleiche, Mittag und Abends. Auch das Frühstück war immer gleich - allerdings auch bestimmt für jeden was dabei. Dafür waren die Desserts immer Abwechslungsreich und sehr gut.


Sport & Unterhaltung

6.0

Grundsätzlich hat man viel Auswahl an Wassersportarten, Wellness etc. Die Abendprogramme könnten noch mehr Abwechslungsvertragen, es gibt ein Krabben-Rennen (hat uns sehr gut gefallen), Disco Abend (war auch lustig), dann einen Werbefilm vom Jahr 2000 (sehr überflüssig) und einen Filmeabend (den wir auch überflüssig empfinden haben, da der Film so laut war das man sich nicht mehr unterhalten konnte)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ma (19-25)

September 2021

Eine Urlaub wie aus dem Bilderbuch!

6.0/6

Wunderschöne kleine Insel, ein Paradies! Weißer Strand, türkisfarbenes Meer & wunderschöne Unterwasserwelt! Lecker Essen, schöner Beachbungalow, freundliches Personal & super Atmosphäre.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Else (51-55)

September 2021

Traumurlaub

6.0/6

Super schön Anlage. Wenn man richtig Abschalten möchte dann dort. Viel Ruhe und Erholung. Viel Natur. Sehr saubere Aussen Anlagen. Eine wirklich schöne Barfuß Insel.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Also der Bungalow so schön groß. Die Einrichtung hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel ab noch okay.


Service

Nicht bewertet

Sehr freundlich Mitarbeiter die einem jeden Wunsch erfüllen. Immer gut gelaunt trotz langer Arbeitszeiten. Immer alles im Blick.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Super Essen, haben noch nie so gut gegessen im Urlaub wie dort. Immer eine große Auswahl!


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Pool und Terrasse und Liegen auch sehr gut, haben wir aber nicht genutzt. Im Meer baden ist wesentlich schöner.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alexander (31-35)

September 2021

Fast perfekter Urlaub

6.0/6

Wunderschöne und winzig kleine Insel, schöne gepflegte Bungalows, überwiegend nettes Personal, geniale Grünanlage, überwiegend feiner Strand, großartige Tauchbasis und Hausriff, herausragendes Essen, toller Wellnessurlaub.


Umgebung

5.0

20-25 min. mit dem Speedboot, Male liegt noch in Sicht, Flugzeuge kann man zwar mal wahrnehmen, aber nicht als störenden Lärm. Die insel hat 300m Durchmesser und ist schön begrünt.


Zimmer

6.0

Strandbungalows großartig, groß, tolle Einrichtung, Wasserkocher, Kühlschrank, Safe, zwei Waschbecken, Wanne, Aussendusche. Einfach toll. Wasserbungalows wären uns vor allem bei denen weiter hinten die Wege zu lang und bei denen weiter Vorne zu laut. Die neuen Deluxe-Wasserbungalows sehen leider optisch aus wie Reihenhäuser und machen das Feeling der Insel kaputt UND die schöneren alten Wasserbungis sollen wohl in der Optik ersetzt werden. Unter den Wasserbungi-Baustellen leider Riff völlig zers


Service

5.0

Besonders gut: Unser Kellner Hussein Ibrahim. Wir werden uns immer gerne an dich und deinen Service und unsere tollen Gespräche erinnern. Wir wünschen dir und deiner Familie Alles Gute. Immer ein lächeln, immer hilfreich, egal was ist, Hussein kümmerte sich schneller als die Rezeption. Nicht so gut: Die Rezeption. Anfragen stellten wir besser direkt an unseren o.g. Kellner oder an unseren Roomboy Ahmed; dann klappte auch alles. Gar nicht gut: Die zwei (!) Barkeeper. Unfassbar langsam beim Cock


Gastronomie

5.0

Nette Köche am Buffet, i.d.R. sehr gute Auswahl beim Abendbuffet, beim Mittagsbuffet eher nicht, man wurde zwischen den Tauchgängen satt aber die Auswahl war bestenfalls okay. Highlight: "Donuts", also frisch frittierte Krapfen mit Schoko-oder Vanillesauce; Kaiserschmarren; Rinderrouladen; aber auch vegetarisches Curry; asiatisches frisch aus dem Wok u.v.m. Man merkte den österreichischen Küchenchef, durchweg hohe Qualität, auch bei dem was einem persönlich nicht so liegt. Frühstück: Gute Auswah


Sport & Unterhaltung

4.0

Tauchen toll, Wassersport sah solide aus, aber nicht genutzt. Ansonsten Spa mit üblichen Preisen, kleiner Sportplatz auf der Insel, zwei kleine Pools die wir ebenfalls nicht brauchten. Ausflugsboote trotzdem überfüllt, nicht genutzt. Weglassen: Es ist ein Wellness-Urlaub; 3 mal die Woche Musik im einzigen Hauptrestaurant bis 23 Uhr; laut, Bass, grausame Mixe von Klassikern inklusive... In allen Wasserbungalows nicht zu überhören, in der Hälfte der Strandbungalows auch nicht. Überhaupt alles dünn


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dennis (41-45)

September 2021

Schöne kleine feine Insel

5.0/6

Wir waren auf der Insel und uns hat es gut gefallen. Wir hatten einen Superior Wasserbungalow den wir weiterempfehlen. Die älteren Wasserbungalows sind schon sehr in die Jahre gekommen und würde ich nicht empfehlen. Großes Lob an den Zimmerservice! Die Insel ist in 10min umrundet. Perfekt gepflegter Sandstrand. Strandbar sehr gut mit netter Kellner Moto der auch gut Deutsch spricht. Das Essen war geschmacklich gut hat sich aber leider immer wiederholt. Mittagessen fanden wir nicht so gut da wenig Auswahl. Frühstück leider nur eine Käse und Wurstsorte die auch leider nie wechselte. Abendessen leider erst 19.30 Uhr das ist zu spät und dann musste man auch noch ca.15min anstehen. Nachmittags gibt es kein Kuchen. Als Snacks gibt es nur Toast und Sandwich die trocken sind und leider nicht schmecken. Vielleicht mal Burger Pommes Pizza anbieten. Wassersport wird angeboten haben wir aber nicht genutzt. Getränke haben eine gute Qualität. Säfte nicht aus Sirup und Bier aus Vietnam. (Bia Saigon) Bei Ankunft vor 12 Uhr beachten das man noch nichts zu Essen oder Trinken bekommt bei All inklusive. Das gleiche am Abreisetag 12 Uhr ist Schluss da kann man auch kulanter sein. Late Check Out kostet 100 Dollar da ist aber das Essen und Trinken nicht dabei. Haben wir gemacht weil wir nicht 6 Stunden in der Lobby sitzen wollten. Viele Hotels bieten das kostenlos an. Schade. Hotel zu 60 Prozent mit Deutschen Urlaubern. Wer mit Ethiat fliegt muß einen PCR Test auf dem Rückflug machen. Kostet pro Person 100 Dollar im Hotel. Aber trotzdem ein unvergesslicher schöner Urlaub.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sascha (31-35)

September 2021

Ein Resort mit zwei Seiten eine schöne/schlechte

5.0/6

Das Hotel ist grad 20min per Speedboot vom Flughafen Male entfernt. Es gibt super motiviertes Personal und wenn man einen z. B. 5 Dollar gibt als Dankeschön für einen guten Service etc.. wird man mit einer frischen Kokosnuss überrascht :) Ich und meine Lebenspartnerin waren zum ersten Mal in denn Malediven und es war echt schön aber das mit denn essensreste vor unseren Superior Water Bungalow zu entsorgen finden wir echt nicht in Ordnung einen Haufen Geld verlangen und abend sowas sehen ich habe auch ein paar Bilder und ein Video hochgeladen das sie es auch sehen und zu entscheiden ob sie sowas unterstützen desto mehr Gäste desto mehr essensreste im meer wir werden dieses Resort nicht mehr besuchen.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist gut gelegen, super schnorcheln Plätze etc.. Schöne Lage und Aussicht Traumhaft.


Zimmer

6.0

Wir haben ein Superior Water Bungalow gehabt sehr schöne Lage fast am Ende von denn Bungalows schön neu und der Steg zum Wasser ein Traum :D


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

3.0

Das Essen ist gegangen aber fast jeden Tag das gleiche, keine Abwechslung aber das war nicht das einziegste man sollte überlegen ob man zu diesem Resort besuchen möchte, alle essensreste von morgens und mittag werden in riesen Plastik Eimer geworfen und abends zwischen 17:30 und 19:30 in das offene meer mit einem kleinen Fischerboot gefahren und in das Meer geworfen ob hänchenfleisch oil Kuchen Kartoffeln einfach alle reste wo die Leute zurück lassen wir ins Meer geworfen von unserem Superior Wa


Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Carsten (51-55)

September 2021

Jederzeit wieder...

6.0/6

Die Unterkunft, ein Wasserbungalow, war einfach Spitze. Wegen des Wellenganges sollte man etwas vorsichtig sein, beim betreten und verlassen der Treppe die ins Wasser führt.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Das Zimmer war 100% in Ordnung, alles zu unserer Zufriedenheit-


Service

Nicht bewertet

Personal ist durchweg sehr nett und hilfsbereit


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Verpflegung, Buffet, wiederholt sich zwar, aber uns wurde es nicht langweilig. Super Qualität, nett dargeboten. Jederzeit gerne wieder.


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Den Poolbereich haben wir nicht genutzt, weil wir das Meer lieben. Wirkte auf mich etwas klein, aber fein.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ingolf (66-70)

September 2021

Kleine Insel - großer Service - wir kommen wieder

6.0/6

Wir waren zum ersten Mal auf einer so kleinen Insel auf den Malediven und das familiäre Umfeld hat uns sehr gut gefallen. Sehr gut hat uns gefallen, dass wir während unseres Aufenthaltes auf Schuhe verzichten konnten. Ein kostenloses Peeling für die Füße ist im Preis incl. Wir hatten AI gebucht obwohl wir keine typischen AI-Gäste sind. Es hat sich jedoch bewährt, da die Preise für Getränke doch recht hoch sind. In der Anlage kann man u.a. Wellensittiche, Flughunde, verschiedene Geckos und Kaninchen entdecken. Die gesamte Anlage wird rund um die Uhr von fleißigen Mitarbeitern sauber gehalten. Der Strand wird mehrmals täglich gesäubert. Einige Mitarbeiter sprechen gut deutsch. Die Sicherheits- und Hygienebedingungen wegen Corona ist ausgezeichnet. Face Masken und Desinfektionsmittel stehen an der Rezeption und an den Eingängen zum Restaurant kostenlos zur Verfügung. Auch im Zimmer steht Desinfektionsmittel zur Verfügung. Während unserem Aufenthalt waren überwiegend deutschsprechende Gäste im Resort. Wer Ruhe und Erholung sucht ist hier richtig. Für uns war der Aufenthalt sehr erholsam. Vielen Dank an das gesamte Team vom Thulhagiri für den schönen Urlaub. Wir haben jeden Morgen nach dem Sonnenaufgang die Insel umrundet und am Strand die Haie begrüßt. Hier konnten wir auch eine Manta Familie entdecken. Handtücher für den Strand bzw. die Liegen der Terrasse werden zur Verfügung gestellt und auf Wunsch auch immer ausgetauscht. Da es uns sehr gute gefallen hat haben wir bereits unsere nächste Buchung für November vorgenommen und freuen uns sehr darauf.


Umgebung

6.0

Das Resort befindet sich nur ca. 20 Min. mit dem Schnellboot vom Flughafen entfernt. Der Transfer vom Flughafen zum Resort erfolgte schnell und problemlos ohne große Wartezeiten. Wir konnten bereits vor 12 Uhr unseren Beach Bungalow beziehen. Vom Strand aus konnte man auch vorbeifliegende Wasserflugzeuge beobachten. Erwähnen muss man jedoch, dass dadurch keine Lärmbelästigung stattfindet. Durch die Größe (kleine Insel) kann man sowohl den Sonnenauf- wie auch den Sonnenuntergang genießen.


Zimmer

6.0

Wir hatten einen Beach Bungalow (104) nur wenige Schritte vom Strand entfernt ca. 51-60 m². Der Bungalow war geräumig, groß und gemütlich eingerichtet mit einer großen Terrasse mit Sonnenliegen bestückt. Uns ist aufgefallen, dass bei allen Unterbringungsmöglichkeiten sehr großen Wert auf die Ausstattung des Badezimmers gelegt wurde (sehr geräumig und mit 2 Waschbecken, separate Toilette und zusätzlicher Außendusche). Ein Wasserkocher zur Kaffee- und Teezubereitung ist im Zimmer vorhanden. Wurde


Service

6.0

Das Personal ist sehr aufmerksam, hilfsbereit und freundlich. Im Restaurant hat man einen festen Platz und immer den gleichen Kellner. Unser Kellner Hussain Ibrahim kannte bereits am zweiten Tag unsere Vorlieben bei den Getränken und war immer sehr aufmerksam. Vielen Dank für diesen Service. Auch beim Frühstück wurden die Eier speziell nach Wunsch zubereitet. Auch hier ein Dank für den freundlichen Service wie auch an den japanischen Mitarbeiter vom Salatbuffet. Die Zimmerreinigung war ausgezei


Gastronomie

6.0

Es gibt ein Restaurant in dem alle Speisen eingenommen werden. Überwiegend Sandboden (die Füße bedanken sich noch nachträglich). Corona bedingt werden alle Speisen am Buffet von Mitarbeitern angereicht (Mundschutz und Handschuhe). Die Auswahl ist sehr vielfältig. Da der Koch aus Österreich stammt – ist dies bei den Speisen auch zu erkennen (z. B. köstlichen Rotkohl, Tafelspitz mit Kren, Kaiserschmarrn, Apfelstrudel usw.). Ein wenig vermisst haben wir mehr Auswahl an Fisch – aber dies ist jammern


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt ein Tauch-Center welches auch von deutschen Mitarbeiter/innen betreut wird. Hier besteht auch die Möglichkeit Wassersportaktivitäten zu buchen. Haben wir jedoch nicht genutzt. Beachvolleyball und Fußball sowie Tischtennis sind ebenfalls möglich. Ein Spa-Center ist ebenfalls vorhanden wie auch ein Fitnessraum. Es gibt zwei Pools, Ein Infinity Pool mit schönem Blick auf die Wasserbungalows und einen kleineren Pool beim Restaurant. Leider lassen viele Gäste ihre leeren Getränke an den Poo


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Roman (41-45)

August 2021

Super Urlaub

6.0/6

Sehr nettes Personal, super Stimmung, super Essen Ein super entspannter Urlaub Die Küche ist sehr abwechslungsreich und sehr lecker Das Schnorcheln am Hausriff war super. Haie, Schildkröten, Muränen und vieles mehr


Umgebung

6.0

20 Minuten mit dem Speedboot zur Insel


Zimmer

6.0

Tolle Ausstattung. Sehr sauber


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Österreichischer Koch, sehr abwechslungsreich und extrem lecker


Sport & Unterhaltung

6.0

Beachvolleyball, Tischtennis, Tauchen, Schnorcheln. Für jeden etwas dabei


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sandra (41-45)

August 2021

TOP!! Wunderschöne Barfuß-Insel, Essen TOP

6.0/6

Gepflegte, große Strandbungalows, Essen sensationell gut, tägliche Reinigung, echt sauber, Personal durchweg freundlich. Corona Hygienekonzept absolut perfekt


Umgebung

6.0

Ca 25 Minuten mit dem Speedboot vom Flughafen Male entfernt. Kleine, schöne Barfuß-Insel, in 10 Minuten ist man drum gelaufen. Weißer, wunderschöner Sandstrand. Trotz dass es komplett ausgebucht war, verläuft sich alles. Man sieht sich eigentlich nur zum Essen. D. h. wer Ruhe möchte, bekommt diese. Es sind immer Liegen frei, sei es am Strand oder am Pool. Alles sauber und gepflegt.


Zimmer

6.0

Strandbungalow (wir hatten Bungi 103), sehr groß, Doppelbett mit Nachttischen und 1 Tisch mit 2 Sesseln, Bad riesengroß mit Badewanne, saubere Toilette und eine Außendusche. Mega unter freiem Himmel zu duschen. Da alles rundrum zu ist, nur das Dach offen, gibt es für niemanden Einblick. Vorm Bungalow 2 gemütliche Liegen mit Auflagen. Möglichkeit die nassen Sachen aufzuhängen an den Wänden. Täglich kam der Roomboy zum Reinigen. Es gibt 2 Arten Wasserbungis. Die älteren haben wir nicht gesehen


Service

6.0

Bis auf einen etwas grimmigen Herrn hinterm Buffet waren alle supernett. Unser privater Kellner Muru sprach ein paar Brocken deutsch, war immer nett und freundlich. Wusste ab dem zweiten Tag was wir trinken wollten. Azu von der Standbar, war supernett, hat auch mal mehr als nur Hallo und Tschüß gesprochen, hat super Arbeit geleistet. Die Herren hinterm Buffet waren freundlich und haben gelächelt. Die Rezeptionisten waren ebenfalls freundlich. Im AI waren die Schnorchelausrüstung inklusive.


Gastronomie

6.0

Der österreichische Chefkoch hat ein wahnsinns Buffet geliefert. Das Essen war wirklich grandios. Ab und an gabs österreichische Spezialitäten. Jeden Tag gab es mehrere, verschiedene Fleischsorten, von mild über süß-sauer bis scharf, mehrere Sorten Gemüse, Beilagen von Aufläufen über verschiedene Nudeln, bis hin zu Kartoffeln und Reis. An Süßspeisen gab es auch einiges an Auswahl: Kaiserschmarren, Kuchen, Pudding, Crepes und verschiedene Obstsorten. Ein kleines Salatbuffet wie ab und an Sushi ga


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab 2 Tischtennisplatten und einen Kicker. Es gab die Möglichkeit zu Schnorcheln. Eine Tour wie auch das Nachtfischen sind in AI inklusive. Mit Gebühr wir Canooing, Kitesurfen, Tauchen, Jetski fahren und Wasserski fahren angeboten. Es gab ein klimatisiertes Fitnessstudio mit Laufband, Kraftgerät und Ergometer. Wellness wurde angeboten, haben wir aber nicht genutzt, kann ich daher nicht bewerten. Der Pool war sauber, angenehme 30 Grad warm und es gab genug Liegen vorhanden. Entertainment gab e


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anja (26-30)

August 2021

100% Weiterempfehlung

6.0/6

wir hatten einen Superior-Water-Bungalow und waren sehr begeistert, sind noch größer als auf den Fotos, wir hatten all inclusive, ist zu empfehlen


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tim (36-40)

August 2021

Empfehlung für 1. Maledivenreise ja ,sonst nicht

4.0/6

Sehr kleine, ruhige Barfußinsel sehr nah an der Hauptinsel Male gelegen. Der erste Eindruck von der Insel war grandios , wir bekamen ein Erfrischungstuch und ein Begrüßungsdrink. Dann wurde uns leider mitgeteilt, dass wir erst um 14 Uhr einchecken können. Ankunft war bei uns bereits um 10 Uhr. Leider bekamen wir in den 4 Stunden auch keine Getränke außer gegen Bezahlung, als wir dann diskutierten bekamen wir ausnahmsweise eine kleine Flasche Wasser pro Person . Des weiteren wurde uns auch mitgeteilt, dass mit dem checkout um 12 am letzten Tag auch das allinklusive Paket endet. Unser Rückflug war erst 19:45. Durch diese 2 Sachen wurde die Vorfreude auf diesen Urlaub direkt getrübt. Aus meiner Sicht geht so etwas auch gar nicht. Wir sind schon sehr viel rumgekommen auf der gesamten Welt und haben so etwas noch nicht erlebt. Wir konnten bisher in jedem Hotel direkt alles nutzen bei Ankunft und das auch bis zur Abfahrt, egal wann ein- bzw aus-gecheckt wurde.


Umgebung

4.0

Der Transfer vom Flughafen dauert lediglich 20 Minuten mit dem Schnellboot. Die Insel ist ziemlich klein und man hat Sie in nicht mal 10 Minuten am Strand umrundet. Es ist eine Barfußinsel, was uns richtig gut gefallen hat, da man 2 Wochen nonstop barfuß unterwegs war. Leider werden nur sehr wenig Ausflüge angeboten. Wir fanden auch die Nähe zu Male und den dort täglich ankernden Versorgungsschiffen etwas störend. Der Blick von unserem Wasserbungalow wurde dadurch erheblich gestört. Aber das ist


Zimmer

4.0

Die älteren Wasserbungalows sind schon ziemlich abgewohnt. Wir haben uns im Vorfeld extra nicht für die sanierten entschieden, da wir das Flair von den alten besser fanden, was sich vor Ort leider als Fehler erwies. Die Ausstattung war dennoch gut, bis auf die durchgelegenen Matratzen, die dringend erneuert werden müssen. Die Klimaanlage funktionierte einwandfrei und war sehr leise und dadurch auch nachts nicht störend. Außerdem hatten wir einen Fernseher , welchen wir aber nicht genutzt haben.


Service

3.0

Hier kann ich nur 3 Sterne vergeben , da es aus meiner Sicht ein Unding ist wie man mit den Gästen vor checkin und checkout umgeht. Des weiteren war auch zu wenig Personal vorhanden, sodass man beim Essen oft keinen Nachschub an Getränken bekam. Die Beachbar war aus diesen Grund auch oft über Mittag geschlossen. Wir wollten dann für die 2. Woche ein Upgrade auf einen reservierten Wasserbungalow und man teilte uns mit sie kümmern sich darum und melden sich dann bei uns. Auf diese Meldung warten


Gastronomie

4.0

Das Essen hat uns jetzt nicht direkt vom Hocker gehauen, das kennen wir von unserer 1. Maledivenreise auch anders. Es wurde leider kein Fisch bzw Fleisch direkt frisch für einen zubereitet. Das meiste war dadurch tot gegart und ziemlich trocken, da halfen dann auch nicht die oft zuviel verwendeten Gewürze nicht . Die Auswahl abends am Buffet war Ok und man wurde immer satt. Das Mittagsbuffet war dagegen sehr abgespeckt und wenn wir mal Essen waren, hatten wir Mühe den Teller voll zu bekommen. Da


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt 2 Pools, welche wir aber nicht benutzt haben, ebenso wenig wie das vorhandene Gym, daher können wir dazu nichts sagen. Den gratis Schnorchelausflug kann man sich auch sparen, da man nur zu einem Riff keine 30 Minuten entfernt fährt. Und man sieht direkt am Hausriff sehr viel Meer als dort am Riff. Am Hausriff sahen wir u.a. Riffhaie , Schildkröten, Adlerrochen und diverse Fischarten.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Nicole (31-35)

August 2021

ParadiesTrauminsel wenn man Umwelt außen vor lässt

6.0/6

Eine Trauminsel! Kein Wunsch bleibt offen. Einfach das Paradies! Barfußinsel, leckeres Essen, gute Cocktails, traumhafte Unterwasserwelt. Nur die Umweltfreundlichkeit darf man lieber nicht betrachten...


Umgebung

6.0

Mit dem Speedboot gelangte man super schnell von Malé auf die Insel. Aber schwache Nerven sollte man bei Wellen nicht haben... Die Insel selbst ist ein Traum, umgeben von einem Riff - natürlich ist es nicht von der weltweiten Korallenbleiche verschont geblieben, aber es gibt trotzdem alle möglichen Wasserbewohner. Sogar Annemonen, Moränen, Riffhaie uvm. Auch ein paar orange, weiße, blaue und lilane Korallen gibt es noch. Die Tierwelt auf der Insel ist super mit Flughunden, Kielrallen, Wellensitt


Zimmer

5.0

Wir hatten einen Strandbungalow. Kann ich nur empfehlen, da man für Toilette und Dusche immer zum Zimmer musste, da es keine öffentlichen Toiletten oder Duschen am Strand gibt. Da läuft man ganz schön wenn man so einen Wasserbungalow hat. Die Zimmer waren sauber. Das Bett hat teilweise etwas geknarrt und Ameisen und Geckos waren Dauergäste, aber nicht so, dass wir uns gestört fühlten. Die Außendusche war genial über den Hintereingang erreichbar, so hat man weder Nässe noch Sand im ganzen Bungalo


Service

6.0

Die meisten Kellner waren nett, aber nicht unbedingt übermäßig freundlich. Aber so, dass man sich ganz wohl fühlen konnte. Die Reinigungskraft war auch nett, aber ich finde es extrem unschön, dass täglich sämtliche Handtücher gewechselt wurden, obwohl an einem Schild steht, dass nur Handtücher, die die Gäste auf den Boden legen, gewechselt werden. Das tut der Umwelt unnützen Schaden und muss echt nicht sein. Einmal haben wir auch beobachtet, wie etwas am Strand ausgewaschen wurde. Die ganze schw


Gastronomie

6.0

Das Essen war super lecker. Große Auswahl an Obst, Gemüse, Fleisch, Fisch, Süßspeisen. Also wer hier rumjammert, ist selbst Schuld. Dass es zum Frühstück nur eine bis zwei Sorten Wurst und Käse gibt, sollte jedem klar verständlich sein, der sich mit der Kultur in diesen Ländern auch nur etwas beschäftigt hat. Für Menschen, die nicht gern scharf essen, ist jedoch kaum etwas dabei! Das muss man vorher wissen. Fast ausnahmslos alle Speisen sind stark gewürzt. Wer gern indisch ist, wie wir, wird e


Sport & Unterhaltung

5.0

Durch die Corona Einschränkungen sind viele Angebote noch nicht wieder gestartet. Aber zu Ende unserer 2 Wochen fingen wieder DJ-Abende an sowie Krabbenrennen und Filmabende. Das Fitnessstudio haben wir nicht genutzt, wir waren nur Schnorcheln. Aber es gab die Möglichkeit Fußball, Tennis, Tischtennis und Darts zu spielen... Der kleine Pool war immer sauber, die Duschen am Pool jedoch ein Witz. Wasserdruck gleich null. Das Tai Massage Center ist sehr zu empfehlen!!! Super freundlich, super ang


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Aneta (26-30)

Juli 2021

Traumhaft schön, ich kann es jedem empfehlen

6.0/6

sehr sauber, schön, unkompliziert, alle nett und freundlich einfach klasse. Immer mit Dollar bezahlen. Am besten bucht man all inkl. dann hat man wirklich einen schönen Urlaub.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Sehr sehr sauber


Service

6.0

Tolle Männer an der Bar ,immer gut drauf


Gastronomie

6.0

Unglaublich lecker lecker lecker


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (36-40)

Juli 2021

Kleine Insel ganz groß!!!

6.0/6

Entspannung pur. Sehr kleine, familienfreundliche Insel. Personal war sehr nett und aufmerksam. Die neuen Wasserbungalows sind sehr schön und geräumig. Definitiv zum Weiterempfehlen.


Umgebung

6.0

Ca. 20 min vom Flughafen Male entfernt


Zimmer

6.0

Hatten einen Wasserbungalow,Alles drin, Innen und Aussendusche, WLAN kostenlos,…


Service

6.0

Erstklassig, man bekommt seinen eigenen Tisch im Restaurant inkl. persönlichen Kellner. Nur während Corona darf man sich nicht selbst vom Buffet bedienen. Aber oK


Gastronomie

6.0

Top der Koch ist Österreicher,


Sport & Unterhaltung

6.0

Schnorcheln, Tauchschule, sämtliche Wassersportarten möglich.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tom (46-50)

Juli 2021

Paradiesisch

6.0/6

Superior Water Bungalow, googelt mal Videos, in Wirklichkeit ist es größer als es im Video aussieht-top Service, ganz nettes Personal


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Franziska (51-55)

Juli 2021

Schöne Insel mit klasse Bungalows Nähe Male

6.0/6

Kleine schnuckelige Insel ganz in der Nähe von Male. Service toll, Bungalows zum Teil ganz neu (Superior Water Bungalow). Buffet lecker. Schönes Hausriff mit grosser Artenvielfalt.


Umgebung

6.0

Sehr gut von Male aus erreichbar, schöne Fahrt mit dem Schnellboot. Hausriff um die Insel ringsum beschnorchelbar. Rochen, Haie, Schildkröten, Drücker, Papageienfische, Nemos...


Zimmer

6.0

Verschiedene Bungalowarten, von einfach (Beachbungalows) bis luxuriös (Superior Wasserbungalows). Alle schön gelegen.


Service

6.0

Alle Angestellten versuchen, einem jeden Wunsch zu erfüllen. Am Buffet wird aufmerksam bedient (keine SB während Corona), Kellner lesen einem die Wünsche von den Augen ab und die Rezeption hilft einem mit allem.


Gastronomie

5.0

Tolles Essen, vielfältig, frische Früchte zu jedem Gang. Themenabende wären das Tüpfchen auf dem I, ansonsten alles gut.


Sport & Unterhaltung

6.0

Tauchcenter und Wassersportcenter mit allem möglichen. Gym. Tischtennis. Spa. 2 Pools.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kerstin (51-55)

Juni 2021

Traumhafter Urlaub. Hier hat alles gepasst.

6.0/6

Schöne, saubere, gepflegte, ursprüngliche Insel. Schön bewachsen. Beachbungalows gerade mal 5 Jahre alt, alle mit Außendusche, in gepflegtem Zustand. Eine Reihe Wasserbungalows gerade nagelneu, sehr geräumig ebenfalls mit Außendusche. Zu meiner Zeit war der Strand sehr gut verteilt und man konnte die Insel am Strand umrunden. Je nach Jahreszeit ändert sich das, denn die Strände wandern stetig um die Inseln herum. Die Unterwasserwelt ist leider nicht mehr so bunt und vielfältig wie früher, aber ich sah täglich verschiedene Haie, Mobulas, Adlerrochen, Muränen, Schildkröte leider nur einmal, Fischschwärme, Riesenkugelfische ..... und vieles mehr. Teilweise auch einige Korallen, die sich langsam erholen und neu wachsen.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Zimmer werden täglich gründlich gereinigt. Sehr sauber. Sehr großes Bett mit guter Matratze (nicht zu hart und nicht zu weich). Schreibtisch, Sitzecke, Kofferablage, Minibar (zum selber befüllen), Wasserkocher (Tee & Kaffee) TV. Steckdosenadapter vorhanden. Safe und Schwimmwesten im geräumigen Kleiderschrank. Terrasse mit bequemen Liegen und Tisch. Strandliegen. Geräumiges Bad mit Badewanne, Haartrockner, Schminkspiegel, Bademänteln, Seife, Duschgel, Conditioner und Shampoo. WC im Extraraum.


Service

Nicht bewertet

Das gesamte Personal ist mega freundlich und hilfsbereit. Da bleiben keine Wünsche offen.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Ich empfand die Verpflegung als sehr gut. Es fehlte an nichts. Von mild bis scharf alles verfügbar. Täglich verschiedene Fleischsorten in unterschiedlichen Zubereitungsarten, jede Menge Beilagen, Salate, Desserts. Auch Vegetarier und Veganer müssen hier keinen Hunger leiden. Tolles Frühstücksbuffet. Selbst Sonderwünsche werden erfüllt. Getränkeauswahl ist groß - Cocktails kann man sich nach Geschmack zubereiten lassen - alles sehr flexibel.


Sport & Unterhaltung

Den Pool habe ich nicht genutzt, macht aber einen gepflegten Eindruck.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dana (19-25)

Juni 2021

Traumurlaub im Paradies

5.0/6

Thulhagiri ist eine kleine Insel mit viel Charme. Sowohl die Strandbungalows, als auch die Wasserbungalows sind ein Traum. Die Insel ist sehr um die Instandhaltung bemüht. Die vielen anderen Rezensionen, in denen es heißt, die Insel sei in katastrophalen Zustand kann ich absolut nicht nachvollziehen. Das stimmt bei weitem nicht! Wir waren als Paar 10 Tage auf Thulhagiri und haben jeden Tag genossen. Eine Reise dorthin kann ich auf jeden Fall empfehlen.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Der Zustand des Bungalows war alles in allem gut. Kleinere Mängel sind da, über die man aber hinwegsehen kann.


Service

Nicht bewertet

Das Peronal vom Roomboy bis zum eigens zugeteilten Kellner ist hervorragend. Jedem Wunsch, jeder Frage oder kleineren Beanstandung wurde direkt nachgekommen. Wir haben jedem einzelnen angemessen viel Trinkgelder gegeben, da verdient!


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Der österreichische Koch inklusive seinem Team versteht sein Handwerk. Jeden Abend gibt es ein üppiges Buffet mit großer Auswahl an Gerichten. Vor allem das große Salatbuffet, wo auch regelmäßig Spezialitäten wie Sushi und Carpaccio serviert werden hat überzeugt. Ich bin Vegetarierin und hatte jeden Tag eine große Auswahl an frisch zubereiteten Gemüse-und Pastagerichten. Einzig das Frühstück könnte etwas breiter sein, da dies sehr auf die "englische Art" ausgerichtet ist.


Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Es gibt 2 Pools, welche beide schön sind. Jedoch haben wir beide nicht genutzt, da das Meer einfach der schönere Pool ist;-) wir haben uns vom Pool aber auch nixht gestört gefühlt.


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sarina (19-25)

Juni 2021

Noch nie so einen entspannten schönen Urlaub

5.0/6

Das Hotel ist sehr ruhig gelegen. Die Mitarbeiter sind alle sehr freundlich. Ich hätte mir mehr Fisch gewünscht aber das Essen war trotzdem immer sehr gut und sehr viel Auswahl! Hatten eine Wasserhütte, die etwas älter ist und renovierungsbedürftig aber dennoch fand ich sie sehr schön. Alles in allem hatte ich noch nie einen so schönen ruhigen Urlaub :)


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Monika (66-70)

Juni 2021

Besser geht es nicht immer wieder gerne

5.0/6

wie gewohnt, sehr freundliches, nettes und aufmerksames Personal. Sauber und sehr ordendlich. Essen war sehr gut, wobei bedingt durch die Cornaregeln der Ablauf am Büffett doch etwas gewöhnungsbedürftig war, aber ok, da konnte ja das Personal nichts dafür. Super Urlaub immer wieder gerne. Hatten einen Wasserbungalow bester Zugang zum Meer und zum schnorcheln. Immer wieder gerne, Malediven sind einfach ein Traum


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Max (31-35)

Mai 2021

Traumhafter Urlaub im Paradies

6.0/6

Wunderschön. Paradiesische Lage. Man vergisst den Stress und die ganzen anderen Gedanken und ist gefangen in einer wahren Traumwelt


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Passt sehr gut


Service

Nicht bewertet

Sehr nett und freundschaftlich


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Lecker


Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Wunderbar


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sonja und Klaus (51-55)

April 2021

Excellenter Tauchurlaub auf einer Trauminsel

6.0/6

Ein Traum Barfuss-Inselresort mit sehr leckerem Essen und freundlichem, hilfsbereiten Personal. Mit einer sehr guten Tauchbasis und professionellen, deutschen Tauchguides (Ute und Tobi); die älteren Holz-Water-Bungalows sind etwas in die Jahre gekommen, aber sauber und bestechen mit einzigartiger Privatsphäre. Die Strand-Bungalow - westseitig - wunderschön mit großzügigem Bad und halboffener Dusche nach oben, mit Blick auf die Palmen.


Umgebung

6.0

mit dem Schnellboot ca. 15 min. vom Flughafen zur Insel


Zimmer

6.0

Wasser-Bungalow sauber, bei stärkeren Wellen in der Nacht etwas laut. Standbungalow auch tip-top, war ruhiger zum Schlafen.


Service

6.0

Freundlich und nett, über Trinkgeld freut sich jeder! Beim Wechsel vom Wasser-Bungalow in einen Beach-Bungalow, wurde auf unseren Wunsch eingegangen und wir erhielten den Bungalow, in der von uns gewünschten Lage!!! Top!!!


Gastronomie

6.0

Essen wirklich ausgezeichnet! Großes Angebot, sehr abwechslungsreich, echt lecker! Hatten einen schönen Sitzplatz mit Blick direkt aufs Meer! Atmosphäre war ruhig und entspannt, da Corona bedingt weniger Gäste waren.


Sport & Unterhaltung

6.0

Gingen nur tauchen und schnorcheln - das war Top!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dani (31-35)

März 2021

Keine 4-Sterne Insel

4.0/6

Kleine Malediveninsel, mit vorwiegender indischer Küche (aufgrund des Klientel) für eine kurze Auszeit OK, für länger würde ich die Insel persönlich nicht mehr in Betracht ziehen.


Umgebung

6.0

Die Lage der Insel fand ich sehr gut, hab extra nach einer Insel gesucht, die näher an Male ist, um die Transferzeit zu verkürzen.


Zimmer

6.0

Das Zimmer/Bungalow fand ich sehr schön! In absoluter Bestlage. Allerdings sind das ungefähr 6 Bungalows, bei denen der Strand von der Lage her passt. Alle anderen fand ich jetzt die Strandsituation nicht sehr gut, entweder mit Sandsäcken vor der Nase oder massive Abbruchkanten. Zudem war der Zimmerservice sehr unterschiedlich. Bei mir wurde 2 Mal aufgebettet, (bei anderen wurde während des ganzen Aufenthalt nur das Zimmer 1 mal sauber gemacht) das Zimmer kurz gekehrt, also mein Gefühl war, dass


Service

4.0

Es gab 2 Kellner die perfekt waren. Das war der Mutu an der Sand-Bar und ein Kellner aus Sri Lanka (ich weiß den Namen nicht mehr) der vorwiegend an der Beach-Bar eingesetzt wurde. Mutu sprach auch sehr gut deutsch und hatte immer wieder einen lustigen Spruch auf Lager. Der Kellner im Restaurant war sehr reserviert, beim Bestellen drehte er sich wortlos um und ging, kam auch kurze Zeit später mit den Getränken.


Gastronomie

2.0

Die ersten zwei Abende war das indische Essen toll, was aber auch schnell langweilig wurde weil absolut keine Abwechslung gab. Zudem war das Essen extrem scharf. Für Europäer oft an der Grenze, und ich kann sehr scharf essen. Teilweise war das Essen auch kalt. Das Frühstück war eine Katastrophe. Viel zu wenig Personal, der Eierkoch tat mir schon leid, der hatte zwei "heiße" Stationen zu betreuen. Zudem sieht abwechslungsreiches Frühstück anders aus. Es gab 1 Sorte Käse, 1 Sorte Schinken, und seh


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Fabian (26-30)

März 2021

Kleine aber feine Insel

5.0/6

Ein gutes, kleines Hotel, vorausgesetzt man hat Glück mit seinem Strandbungalow und erwartet nicht all zu viel Luxus. Sehr viele indische Gäste, die sich leider mehr oder weniger gut benehmen und an die Corona-Maßnahmen halten. Das Personal hat darauf geschaut, dass am Buffet Maske getragen wird und hat auch den ein oder anderen Gast daran erinnert (super!) Masken gab es im Hotel kostenfrei und das Personal hat sich vorbildlich an die Corona-Regeln gehalten. Corona-Test vor Ort werden durchgeführt, wir haben dies allerdings nicht in Anspruch genommen.


Umgebung

5.0

Wir haben uns bewusst für ein Hotel entschieden, das in der Nähe von Malé liegt. Für uns somit von der Lage super. Man muss aber bedenken, dass man das ein oder andere Flugzeug hört und Malé von der Südseite der Insel in Sichtweite ist.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Strandbungalow gebucht und hatten großes Glück einen in super Lage zu erwischen. mit schönem, feinen Sandstrand direkt vor der Terrasse und nur wenige Schritte vom Meer entfernt. Von dieser Sorte gibt es aber vielleicht 6-7 Stück. Alle anderen liegen entweder hinter dem Pool (hier ist der Sand leider eher "kieseiig"), an steilen Betonwänden zum Meer oder hinter der Böschung mit kaum Meerblick. Unser Bungalow war super eingerichtet und immer sehr sauber (Danke an Ahmed :) )


Service

5.0

Der Service an sich war immer gut bis sehr gut. Die Jungs am Buffet und der Strandbar, sowie unser Roomboy waren super freundlich und hilfsbereit. Lediglich unser Kellner, der uns zwar, wenn auch etwas miesepetrig, jeden Wunsch erfüllt hat, war sehr reserviert und eher unfreundlich.


Gastronomie

4.0

Frühstück nicht wirklich einfallsreich und viel zu wenig Personal beim Buffet, so hat man SEHR lange warten müssen, bis man denn überhaupt zum frühstücken gekommen ist. Das Buffet Mittags und Abends war geschmacklich gut. Abends gab es sehr viel Auswahl an verschiedenen Gerichten, diese hat sich aber oft wiederholt. Das Essen war meist sehr scharf, auch wenn es immer 1-2 nicht scharfe Alternativen gab, und indisch angehaucht. Nachtisch war sehr lecker. Das Angebot an Obst war für uns eher ent


Sport & Unterhaltung

5.0

Für so eine kleine Insel wurde von der Tauchschule recht viel geboten.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jürgen (41-45)

März 2021

Schöne Insel mit Vor- und Nachteilen

4.0/6

Die Insel macht grundsätzlich einen gut gepflegten Eindruck. Die Lage hat ihre durchaus ihre Vorteile als auch ihre Nachteile. Aber der Eindruck unseres Urlaubes ist durchaus ein eher positiver.


Umgebung

4.0

Zu aller erst: die Nähe zum Flughafen kriegt man durchaus mit. Also Berichte, welche meinen, dass man vom Flughafen nichts merkt, sind wohl nicht ganz ehrlich. Allerdings empfanden wir das jetzt nicht weiter störend. Bei anderen Inseln hat man auch unter möglicherweise die Lärmbelästigung durch frühmorgens startende Wasserflugzeuge. Wenn man da empfindlich ist, kann man das durchaus als Nachteil auslegen. Vorteil dieser Lage ist allerdings: bei der Anreise ist man unheimlich schnell auf der Ins


Zimmer

4.0

Wir hatten einen Beachbungalow auf der Sonnenaufgangsseite. Diese ist halt leider aufgrund der Stömung und den damit verbundenen Vorrichtungen (Wellenbrecher, Strandfixierungen durch Sandsäcke, ...) nicht ganz so schön, wie jene auf Sonnenuntergangsseite, aber dadurch, dass man ohnehin wenig Zeit im Bungalow verbringt, nicht so arg störend. Allerdings sind wir mit unserer 3jährigen Tochter angereist und die hatte leider auf dieser Seite durchaus gröbere Probleme nicht überspült zu werden, da auf


Service

4.0

Ist ok würd ich sagen. Nach einigen wenigen Bestellungen ist man dem Servicepersonal durchaus bekannt und man muss teilweise gar nicht mehr wirklich mitteilen, was man bestellen will. In unserem Fall haben sich mit der Zeit sogar diverse Automatismen gebildet, die manchmal zu ungewohntem Trinkverhalten führen mussten ;) In manchen Fällen allerdings, würde man sich wünschen, dass das Personal manchen Gästen etwas resoluter auftreten würde. In unserem Fall waren interessanterweise sehr viele Gäste


Gastronomie

5.0

Uns hats geschmeckt. Wenn man so wie meine Frau und ich ohnehin gerne der indischen Küche mit ihrer Schärfe und Gewürzen fröhnen, hat man überhaupt keine Probleme. Allerdings für unsere 3jährige und für Personen, die dem eher abgeneigt sind, ist die Auswahl eher leider eingeschränkt. Unsere kleine ist zum Glück ohnehin recht genügsam und nicht der große Esser, sodass sie großteils mit Reis und ein bissl gebratenem Huhn zufrieden gestellt werden konnte. Und wie bereits erwähnt, einen Hinweis an d


Sport & Unterhaltung

4.0

Hier können wir leider keine fundierte Aussage treffen, da wir uns hauptsächlich darauf beschränkt haben, mit unserer kleinen baden zu gehen, allerdings haben wir die Sunset Dolphin Tour gebucht. Wir hatten zwar das Glück auch wirklich auf Delphine zu stoßen, allerdings würde man sich doch wünschen, dass man zumindest einige Informationen erhält, wo man hinfährt und warum und warum man gerade dort Delphine erwartet. An einige Abenden gab es eine Discoveranstaltung, welche vor allem unsere Tochte


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Claudia (46-50)

März 2021

Jederzeit wieder

6.0/6

Eine kleine Ruhe-Oase mit viel Charme. Barfuß laufen und zwar 24 Stunden am Tag. Zig Wellensittiche und Fischreiher lassen es paradiesisch erscheinen.


Umgebung

6.0

Im türkisblauen Meer eingefasste kleine Insel.


Zimmer

6.0

Sehr groß und schön gestaltet. Badezimmer mit zwei Waschbecken. Eine Außendusche unter den Palmen.


Service

6.0

Sehr freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Leckeres Essen und Getränke lassen keine Wünsche offen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wassersport gegen Gebühr, ein Game-Center sowie ein Fitness-Studio.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabrina (26-30)

März 2021

Toller Urlaub trotz Corona

5.0/6

Tolle Insel, in ca 15 Minuten läuft man drum herum. Trotzdem wird einem nicht langweilig. Beim schnorcheln sieht man Haie und wenn man Glück hat Schildkröten und Rochen. Das Essen ist toll. Die Angestellten könnten freundlicher sein. In Zeiten von Corona ist alles gut organisiert und man fühlt sich sicher und wohl.


Umgebung

5.0

Top Lage, zu Coronazeiten kaum Fluglärm. Ggf. könnte es stören, wenn mehr Flieger fliegen. Uns hat es nicht gestört.


Zimmer

6.0

Wir hatten 7 Tage ein Strandbungalow. Und die letzte Nacht ein Supirior Wasserbungalow. Man muss wissen was man möchte, toll sehen die Wasservillen aus. Super modern. Diese Mischung war für uns perfekt, da wir gerne am Strand sind und direkt im Sand liegen.


Service

4.0

Das Personal könnte freundlicher sein, kann aber auch an den Masken liegen. Man muss auch bedenken, dass die Kellner im Restaurant stundenlang Plastikhandsche bei gefühlt 40 Grad anhaben müssen.


Gastronomie

5.0

Lecker Essen, der Koch ist aus Österreich, daher gibt es auch leckere bekannte Gerichte wie Rahmgeschnetzeltes oder Kaiserschmarrn. Wir hatten Vollpension und haben dies nicht bereut. Eine 1,5 Liter Falsche Wasser kostet 3,5 $ eine Cola 0,5 ca. 4 $ auch.


Sport & Unterhaltung

4.0

Schwer zu bewerten aufgrund von Corona. Wassersport, tauchen und Schnorchelausflüge sind möglich. Delfinbeobachten auch, auf andere Inseln kann man derzeit nicht.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Walter (56-60)

März 2021

Entspannung pur, sehr empfehlenswert.

5.0/6

Schöne kleine Hotelinsel, eine wirkliche Barfußinsel. Das Resort hat ca. 60 Bungalows, fast alle sind Einzelbungalows und nur 5 oder 6 sind Doppelbungalows. Die Bungalows sind zum Teil sehr nah aneinander gebaut. Da sie aber immer leicht versetzt sind stört das nicht. Dann gibt es noch ca. 40 Wasserbungalows wobei davon ca. die Hälfte schon ältere sind. Sie sollen laut unseren Informationen demnächst erneuert werden. Was uns aufgefallen ist, dass fast jeden zweiten Tag irgendeine Pumpe bis spät in die Nacht (sehr unterschiedlich mal bis 24Uhr mal bis ca. 1 Uhr) läuft, hatte uns in der zweiten Nacht gestört. Aber man gewöhnt sich daran, da es dann auch vom Meeresrauschen übertönt wird. Je nach Wind riecht man manchmal Rauch von der Inselmitte. Anscheinend wird alles was von der Bäumen fällt verbrannt. Da es nicht unsere erste Maledivenreise war, haben wir Vergleiche mit anderen Inseln. Auf diese Insel werden wir vermutlich noch mal fliegen, was bei den anderen nicht der Fall war. Es war sehr ruhig, vermutlich Corona bedingt. Das Publikum ist gemischt, wobei die Inder in der Mehrzahl sind. Ist für sie eine Honeymoon Insel und sie bleiben aber meist nur zwei bis drei Tage.


Umgebung

5.0

Für uns war die Nähe zum Flughafen wichtig, Mit dem Schnellboot ist die Insel in knapp einer 1/2 Stunde erreichbar. Der von einigen bemängelte Blick auf Male und die angrenzende Hochhausinsel hat uns nicht gestört, da unser Bungalow auf der anderen Inselseite lag.


Zimmer

6.0

Wir hatten einen Superior Bungalow gebucht, Die am schönsten gelegenen sind 110 - 120 und befinden sich am Strandabschnitt zur Lagune. Die Größe ist vollkommend ausreichend. Das angebaute Bad mit Badewanne, Doppelwaschbecken und Außendusche ist sehr groß.


Service

6.0

Der Service war sehr gut. Egal ob an der Rezeption, Bar, Zimmerreinigung oder Restaurant. Alle waren freundlich und haben sich sehr bemüht.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück hat sich bei uns eher auf Spiegeleier oder Omelette beschränkt, da die Wurst oder Käseauswahl sehr begrenzt ist. Es gab aber auch Honig, Marmelade, Müsli, verschiedene Gebäckteilchen oder Kuchen und Toast. Mittags und am Abend immer Buffet (überwiegend Indisch), sehr würzig zum Teil scharf, wir mögen das. Es gab Rind, Lamm, Hähnchen, Truthahn und Fisch, als Beilagen verschiedene Gemüse, Kartoffeln, Reis, Nudeln. Fast jeden Tag gab es frisch gegrillte Rinder- und Hähnchensteaks, wob


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt eine Tauchbasis, Surfschule und verschieden Wassersportangebote, die wir aber nicht genutzt haben. Wir waren schwimmen in der Lagune, die zum Teil bei Ebbe relativ flach ist und am Hausriff schnorcheln. Leider sind die Korallen am Hausriff fast kpl. abgestorben. Es gibt bunte Fische und vereinzelt bunten Muscheln.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

SaMi (46-50)

März 2021

Ein Ort den man im Herzen trägt!

6.0/6

Eine wahre Oase. Kleine paradiesische Insel, einfach zum Abschalten! Von Wellensittichen über Kaninchen bis hin zur bunten Unterwasserwelt-einfach zauberhaft!


Umgebung

6.0

20 Minuten Anfahrt vom Flughafen. Direkt in Empfang genommen worden nach der Ankunft und kaum Wartezeit bis das Boot startete.


Zimmer

6.0

Superior Water Bungalow war jeden Euro wert. Neue und riesige Bungalows mit grossem Badezimmer(schon etwas zu gross) . Eine Innendusche und eine wunderschöne Aussendusche, ausserdem noch eine Badewanne. Bequemes Bett mit wunderschönem Ausblick zum Sonnenaufgang. Direkter Zugang zum Meer und nicht einsehbar von den Nachbarbungalows. Safe, Kühlschrank,Fön, Wasserkocher(mit Kaffe und Teebar +täglich 2x0,5l Wasser) Duschgel, Shampoo und Conditioner


Service

6.0

Haben uns wohl umsorgt gefühlt. Zimmer wurde 2x täglich hergerichtet. Morgens gereinigt und abends nochmal die Betten aufgedeckt. Mufeed im Restaurant war stets freundlich und zuvorkommend. Kannte schon unsere Wünsche am 2. Tag. Auch Gihad an der Strandbar war immer gut gelaunt und mit toller Musik und leckerem Drink haben wir dort gerne den Tag ausklingen lassen. Ute und Tobi von der Tauchschule sind besonders hervorzuheben!!! Danke für die wunderschönen Tauchgänge PCR-Test 100$ p.P. zeitlich


Gastronomie

5.0

Sowohl scharfes, indisches Essen als auch eine gute Auswahl an milden Speisen wie Lasagne, Kartoffelbrei, Hähnchen, Pastagerichte, abwechslungsreiche Salate und ein vielseitiges Nachspeisenprogramm. Melonen, Papaya, Ananas usw wurden frisch aufgeschnitten! Insgesamt schön angerichtet und wird serviert wegen Covid-19. Beim Frühstück muss man für die frisch zubereiteten Eierspeisen etwas Wartezeit einplanen(je nach Uhrzeit). Es gibt zwar nur eine Sorte Käse und eine Sorte Wurst, jedoch genügend a


Sport & Unterhaltung

5.0

Tauchschule bei Ute und Tobi TOP! Ansonsten sind wir geschnorchelt. Man hätte auch Tischtennis, Dart, diversen Wassersport (gegen Gebühr) nutzen können. Fitnessstudio haben wir nicht genutzt-war aber stets besucht. Massagen im Spa–Bereich wurden gelobt, haben wir aber aufgrund des Preises nicht genutzt. Entertainment gab‘ es keines zum Abend, lediglich Musik an der Beachbar. Es gibt 2 Pools, davon haben wir nur den Infinity-Pool 1xgenutzt. Sehr schöne Kulisse, doch das Meer ist einfach nicht zu


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ebru (36-40)

März 2021

Mein schönster Urlaub bisher war auf dieser Insel

6.0/6

Sehr schöne Insel zum entspannen. Tolle Lage zum Schnorcheln einfach traumhaft. Würde immer wieder gerne hin gehen auch mit Kinder möglich.


Umgebung

6.0

Circa 20 Minuten mit dem Speedboot


Zimmer

6.0

Wir hatten einen Wasserbungalow ist nur empfehlenswert.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sehr gut aber leider die Getränke sehr teuer eine Flasche Wasser kostet vier Euro also lieber AlInklusiv buchen


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

PeBe (61-65)

März 2021

Einmal und nie wieder!

3.0/6

Im Vergleich zu den Schwester-Inseln Angaga und Safari, auf welchen ich auch schon war, der totale Reinfall. Ich bin noch nie so gerne abgereist, wie nach diesem Aufenthalt, Urlaub war es für mich keiner und hab noch nie eine Buchung so bereut, wie diese.


Umgebung

4.0

Die Lage der Insel ist gut. Das Hausriff nicht schlecht, jedoch im Vergleich zu 13 anderen, bereits besuchten Inseln eher solala. Der Schnorchelausflug zusammen mit einer Gruppe Inder artete in einem Bollywood-Alptraum aus. Kreischende Selfie-Nichtschwimmer, welche ebenso kreischend auf das Riffdach stiegen um ein Gruppenselfie zu machen. Der Bootscrew/Guides war dies egal. Genauso laut war es auch bei den Pools.


Zimmer

3.0

Es wurde zuerst Bungi 135 zugeteilt, dann musste ich jedoch feststellen, dass dieser noch ungereinigt war. Die Auflagen bei den Liegen waren megadreckig, der Kühlschrank ebenso. Nach Meldung bei der Rezeption, bekam ich gem. Auskunft "vorrübergehend" den Doppelbungi 117. Bis ich meinen "fixen" Bungi bekam, vergingen 4 Tage. Der Doppelbungi war sehr hellhörig, der Nachbar leider sehr nachtaktiv. In der 3. Nacht waren die Bunginachbarn abgereist, dafür fing gegen 2 Uhr in der Nacht, über Stunden,


Service

3.0

4 Tage auf einen Bungi zu warten, ist zu lang. Da es nur 2 Moktails gab, kam ich auf die Idee einen Cocktail ohne Alkohol zu bestellen. Der Sunset/Beachbar-Kellner war jedoch damit überfordert. Ebenso war es nicht möglich, kurz vor Schliessung der Bar zum Sonnenuntergang noch einen Mocktail zu bekommen, Bier wäre gegangen, jedoch ich trinke vor dem Abendessen keinen Alkohol. Mit einem Barman mehrfach diskutieren zu müssen, dass ich Alkohol erst nach dem Abendessen Alkohol trinke, ging mir mehr


Gastronomie

2.0

Das schlechteste Essen, ausser bei meinem 1. Urlaub vor 40 Jahren, was ich je auf den Malediven hatte. Das Frühstück: 1x Käse, 1x undefinierbare Wurst, Orangen/Erdbeermarmelade. Gummitoastbrot und zig Brioche/Zopfformen. Müsli? Cornflakes und Reisflocken und wenn ich für`s Omlett angestanden wäre, bis ich drangekommen wäre, mein Toast wäre zum Zwieback mutiert. Überscharfe indische Eintöpfe jedoch gab es genug. 2-erlei gekochte Eier, welche beide gleich hart waren, ebenso Runzelwürstchen und gr


Sport & Unterhaltung

3.0

Hatte einen Schnorchelausflug ums Hausriff in der Tauchschule gebucht. Sehr zu empfehlen, da dies einer der wenigen Highlights auf dieser Insel ist. Nett, kompetent und sehr bemüht. Das Spa war auch sehr gut und ist sehr zu empfehlen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Irwalli (51-55)

März 2021

Thulagiri

3.0/6

Wir waren zum ersten Mal auf den Malediven und es war wirklich wunderschön, aber leider werden auf dieser Insel keinerlei Maßnahmen zum Umweltschutz angewendet. So gibt es leider immer noch Wasser in Plastikflaschen und Bier in Dosen. Und so schwimmen im Wasser dann ständig Plastikflaschen, Plastiktüten, Strohhalme und Styroporblöcke - was unser Urlaubsflair leider sehr getrübt hat und wir würden erst wieder auf die Malediven reisen, wenn hier Umweltschutz betrieben würde. Zumal das glasklare, saubere Wasser der Grund ist, warum man Urlaub auf den Malediven bucht !!! DAS ist das Potential der Malediven und daher müssen die Menschen dort viel mehr für Umweltschutz und Nachhaltigkeit sensibilisiert werden !!!


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Der Zustand des Zimmers war voll o.k.


Service

Nicht bewertet

Das Personal war immer sehr nett und zuvorkommend. Man hat uns ohne große Probleme ein Zimmer bzw. Bungalow-Upgrade gemacht und auch beim Ausfüllen der Aus- bzw. Einreiseformulare, sowie beim PCR-Test stand man uns hilfsbereit zur Seite.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Essen und die Getränke waren gut. Doch nach ein paar Tage wiederholten sich die meisten Speisen und man hatte den Eindruck, man würde immer das gleiche bekommen, nur in etwas abgewandelter Form.


Sport & Unterhaltung

Haben wir nie benutzt.


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Patricia (36-40)

Februar 2021

Trauminsel mit kleinen Mängeln beim Personal

5.0/6

Kleine, ruhige Barfussinsel mit sehr schönem Strand und tollen Zimmern. Das Personal könnte etwas freundlicher sein.


Umgebung

6.0

Die Insel liegt etwa 20 MInuten mit dem Speedboaot vom Flughafen Malé entfernt, was nach einer langen Flugreise sehr angenehm ist. Das Hausriff ist sehr schön: Haie, Rochen und viele Fische sind zu sehen.


Zimmer

6.0

Da die gebuchte Wasservilla die erste Nacht nicht verfügbar war, habe ich die eine Nacht in einer Beach Villa übernachtet. Die Zimmer sind sehr geräumig, grosses Badezimmer mit Aussendusche (und Hintertür, damit man nicht durch das gesamte Zimmer laufen muss, TOP!). Meine Beach Villa (139) lag etwas weiter zurück vom Strand, daher war die Aussicht nicht so gut. Zimmer wie 110 sind aber sehr schön gelegen. Die Wasservilla (214) war auch sehr geräumig, tolle Aussendusche, riesiges Badezimmer, toll


Service

4.0

Bei Ankunft war das Personal nicht besonders freundlich. Unser Kellner im Restaurant war sehr zuvorkommend, und hat uns einen Tisch gleich am Rand mit Sicht auf den Strand und das Meer organisiert. Die gebuchte Wasservilla war für die erste Nacht nicht verfügbar, dafür habe ich ein Upgrade für die gesamte Woche von Vollpension auf All Inklusive bekommen.


Gastronomie

6.0

Das Essen ist sehr lecker. Indisch, also oft sehr scharf, aber trotzdem sehr gut und abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt eine Tauchschule, sehr freundliches und zuvorkommendes Personal. Das Gym ist klein, reicht aber um ein paar Kalorien am Tag loszuwerden. Es gibt ein Fussballfeld, ein Kicker und eine Dartscheibe. Der Pool ist recht klein, aber OK.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andreas (56-60)

Januar 2021

Barfuss- und Wellensittichinsel vom Feinsten

5.0/6

Die Insel iegt nur 20 Minuten mit dem Speedboot vom Flughafen entfernt und ist sehr schön von Größe und Form mit 85 Bungalows, davon die Hälfte Beach- und Water-Bungalows. Eine reine Barfuss-Insel, sogar im Restaurant und Barbereich Sand (Ausnhame die Stege zu den Waterbungalows.


Umgebung

6.0

Tolle Lage da nahe dem Flughafen. Lärmbelästigung durch startende oder landende Flugzeuge in keiner Weise. Reine Barfussinsel mit tollem Hauptstrand und einem super Hausriff zum Schnorcheln mit Muränen, bunten Fischen, Rochen, Riffhaien und Schildkröten. Tolles Highlight - ausgehöhlte Kokosnüsse in den Bäumen haben Wellensittiche angesiedelt, diese in freier Wildbahn zu erleben - herrlich!


Zimmer

6.0

Wir hatten mit Absicht einen Beach-Bungalow gewählt trotz des Lockens eines Waterbungalows. Aber du machst morgens die Tür auf schaust auf Strand und Meer, kurze Wege in Waser und Beachbar, hast natürlichen Schatten durch die Palmen, der Beach-Bungalow ist die richtige Wahl gewesen. Beachte Nr. 110-121 haben die absolut beste Lage, wir hatten Nr. 111. Mit Bambus-Möbeln eingerichtet, tollem großen Bad, extra WC und Außendusche! Ausreichend Stauraum, Safe, Wasserkocher mit Kaffee und Teeangebot. M


Service

4.0

Ganz unterschiedlich zu sehen. In der Sand-Bar abends ein tolles lustiges Team. Im Restaurant sehr nette Esensausgabe (angesichts Corona wurde Buffet aufgebaut aber auf Bestellung der Gäste jeweils der Teller gefüllt). Die Bedienung taute aber erst nach Trinkgeld und freundlicher Ansprache auf. Die Zimmerreinigung war sehr oberflächlich. Mülleimer geleert, gefegt, Bett gemacht und Wasser und Kaffee/Tee aufgefüllt, das wars. Rezeption top besetzt, immer da und hilfsbereit, z. B. Ausreiseanmeldun


Gastronomie

5.0

Hatten All in gebucht, und ließ keine Wünsche offen. Buffet abwechslungsreich und für jeden was dabei. Viel Fisch, Nudeln, Gemüse und Fleisch, Reis, Kartoffeln, Gulasch etc. und natürlich süße Nachspeise und je deMenge frische Früchte. Der Koch ist Österreicher und seit 30 Jahren im Resort. Das sagt Alles. Lediglich die Snacks zwischen den Mahlzeiten bestanden nur aus Toast/Sandwich, aber das ist Jammern.


Sport & Unterhaltung

4.0

Schnorchelausflug war nicht gelungen (im Preis bei AI drin). Hausriff war viel besser. Delfin-Ausflug war leider unglücklich, da keinen Delfin gesehen, keine Infos, insgesamt mau. Nachtfischen muss laut Ausage anderer Gäste gut gewesen sein. Top Sport Angebote mit Gym, Kunstrasen-Fussballfeld, Volleyball am Strand, Wassersport von Segeln, schnorcheln, tauchen, surfen etc. alles angeboten (deutsche Tauchschule und Surfschule!!). 2 Pools, der am Meer überragend schön gelegen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hannes (36-40)

März 2020

Traumhaft schöne Insel mit Luft nach oben

4.0/6

Preis-Leistung würde ich als ok empfinden, toll ist, das die Insel klein und überschaubar ist. Ob ich ein zweites Mal kommen würde ist fraglich


Umgebung

6.0

Absolut tolle Lage und eine wunderschöne kleine Barfußinsel ca. 20 Minuten vom Airport MLE entfernt


Zimmer

3.0

Wir hatten für einen Woche eine Wasserbungi gebucht und ja... da gibt’s schon einige Wartungsstaus. Die Wasserbungis sind mittlerweilen schief, so da beim Duschen das Wasser eher unter der Balkontüre abläuft, als in den Abfluss. An der Badewanne sind die Fugen schimmelig und das Wasser läuft dort nicht ab. Die Terrasse am Bungis war schon mehr morsch, gleich wie die Steher der Bungis. Die Betten sind sehr hart und die Bungis schon sehr abgenutzt


Service

3.0

Man fühlt sich vom Service trotz gutem Trinkgeld nicht willkommen. Es gibt ein zwei sehr freundliche und liebe Kellner, aber die meisten dürften ihren Job hassen. Es fragt dich keiner, ob man noch was trinken wolle und man kommt sich schon irgendwie als Bittsteller vor - da ist viel Luft nach oben


Gastronomie

5.0

Essen ist reichlich und wahnsinnig gut. Ein bisschen mehr Abwechslung könnte sein.


Sport & Unterhaltung

3.0

Naja, ein paar Sachen werden angeboten - Schnorcheln, Delfinwatching - aber auch zu nicht so moderaten Preisen


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Liane (46-50)

März 2020

Super toller entspannter Urlaub

6.0/6

Wir hatten einen super tollen , entspannten Urlaub auf einer ziemlich leeren Insel ( durch Corona ). Unser Strandbungalow war super geräumig, immer sauber und in perfekter Lage ( Nr 132) Das Personal war freundlich und aufgeschlossen. Essen war super , besonders das Nachtischbuffet am Abend. Wir kommen gerne wieder.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Leider konnten wir keine Ausflüge machen, bedingt durch Corona , haben uns aber auf der Insel pudelwohl gefühlt


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gaby (61-65)

Februar 2020

Thulhagiri - unsere Trauminsel

6.0/6

Die Strandbungalows sind sehr geräumig, großes Bett mit allerdings ziemlich harter Matratze, großes Badezimmer mit abgetrenntem WC und Außendusche.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Zimmer sauber wie oben beschrieben.


Service

Nicht bewertet

Roomservice zwei mal täglich, sehr sauber. Unser Kellner Nizam war sehr aufmerksam und freundlich. In der Sandbar hat uns Mutu mit seiner Schlagfertigkeit auf Deutsch sehr zum Lachen gebracht.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Essen auf Thulhagiri ist einmalig, der Koch ist Österreicher. Buffet mit riesiger Auswahl, man kann beim besten Willen nicht alles probieren. Das Personal hinter dem Buffet ist sehr freundlich und kommt allen Wünschen nach.


Sport & Unterhaltung

Beide Pools sind gepflegt, wurden von uns jedoch nicht genutzt. Wenn man so ein tolles Meer vor der Bungalowtür hat, braucht man keinen Pool


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gabriele Birgit (51-55)

Februar 2020

Jederzeit wieder!!!!

5.0/6

Thulhagiri ist eine sehr kleine Barfuss-Insel mit Strand und Wasserbungalows, exzellenter Küche und einem tollen Strand.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Die Beach Deluxe Bungalows sind sehr groß und haben ein großes Bad mit Außendusche. Das Mobiliar ist aus Rattan, es gibt einen Kühlschrank, TV, Aircon und Fön. Auf der Terrasse stehen 2 Relax Liegen und zu jedem Bungalow gehören außerdem 2 weiße Plastikliegen.


Service

5.0

Das Personal ist sehr zuvorkommend. Unser Ober hätte allerdings ein wenig freundlicher sein können. Leider wird man bei Anreise einem Tisch und einem bestimmten Ober zugewiesen


Gastronomie

6.0

Der österreichische Koch ist einfach großartig. Das Buffet bietet eine große Auswahl und alle Gerichte sind sehr lecker und von guter Qualität


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir legen keinen Wert auf Freizeitangebote. Es gibt aber ein Diving und ein Wasser-Sportcenter, einen Fitnessraum, zwei Tisch-Tennisplatten, den Infinity Pool und einen Spa. Entertainment beschränkt sich auf das typische Crab-Race, ab und zu eine ganz passable Band, ansonsten meist Videos.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ivan (19-25)

Januar 2020

Super

6.0/6

Der Beach bungalow sowie die wasservilla waren sehr bequem und ziemlich geräumig. Das Meer war mit wenigen schritten zu erreichen.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Der Beach bungalow sowie die wasservilla waren in einem sehr guten und sauberen Zustand. Das reinigungspersonal ist mehrmals am Tag vorbei gekommen um zu reinigen.


Service

Nicht bewertet

Der Service und das Personal waren sehr freundlich und sehr hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

all inclusive Paket. Das Essen war super lecker und die Getränke stets gekühlt und cocktails immer frisch und ziemlich schnell zubereitet.


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Der Pool Bereich war sauber. Der Pool an sich war mit einem bisschen Sand versehen da sich der ein oder andere Gast vorher nicht abgeduscht hat.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

SIGGI (51-55)

Januar 2020

Thula

6.0/6

Schöner Bungalow mit eingeschränktem Meerblick, wie im Vorfeld beschrieben. Großes Zimmer und Bad sowie Außendusche. Alles sehr sauber und ordentlich - regelmäßige Reinigung, ausreichend Bade- und Handtücher. Perfekt


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Zimmer/Bungalow sehr schön - s.o.


Service

Nicht bewertet

Zumeist freundliches Personal. Z.T. ging das aber zu weit: Bsp. Ein Kellner füttert die Fische und Haie unter'm Restaurant mit Toast, um sie für die Gäste anzulocken...


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Jede Mahlzeit mit einer sehr großen Speisenauswahl am Buffet. Alles, was ich versucht habe, war sehr lecker!


Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Nicht genutzt.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dina (19-25)

Januar 2020

Pure Entspannung‘

5.0/6

Sehr ruhig unf angenehm. Zum entspannen der perfekte Ort. Freundlichkeit top, Bars & Restaurant super. Möglichkeiten zum Sport und Wassersport. Schnorcheln immer vorhanden und Ausflüge vom Resort stehen zur Verfügung. Tolle offene liebevolle Menschen!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susanne (51-55)

Dezember 2019

Würden wir gerne wiederholen. War einfach toll

6.0/6

Eine wunderschöne kleine Barfussinsel. Ein tolles Hausriff nur 3 Schwimmminuten entfernt. Große Bungalows und ein wirklich gutes Essen. Cocktails perfekt, auch in der AI Karte. Supernettes Personal


Umgebung

6.0

Die Lage war perfekt. Nur 20 Min. mit dem Boot von Male entfernt. Ein Hausriff mit vielen Fischen, Haie, Schildkröten usw.


Zimmer

6.0

Ein toller Bungalow mit viel Platz, tolle Terasse, großes Bad mit Außendusche. Wurde 2 mal am Tag gereinigt.


Service

6.0

Der Service war sehr gut. Besonders hervorheben möchten wir Muru, unseren Kellner beim Essen und Gihan von der Strandbar. Beide immer lächelnd und sehr freundlich. Auch unsere Reiseleiterin Silvie war mit tollen Tipps immer für uns da.


Gastronomie

6.0

An der Gastronomie gibt es nichts auszusetzen. Eine tolle Auswahl an verschiedenen Gerichten. Immer lecker. Besonders das Nachtischbuffet ist der Wahnsinn. Nur in der Snackkarte könnte es mehr Auswahl geben. Obst oder Salat wäre nicht schlecht. Aber das ist wirklich jammern auf hohem Niveau.


Sport & Unterhaltung

4.0

Delfine schauen und schnorcheln haben wir genutzt. Die anderen Angebote nicht. Schnorcheln war am Hausriff besser


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Markus (51-55)

Dezember 2019

Ein erholsamer und toller Aufenthalt auf Thulhagir

5.0/6

Thulhagiri ist eine zentral aber schön gelegene kleine und übersichtliche Insel. Das Personal ist liebenswürdig und aufmerksam. Die Zimmer und Bungalows sind schön. Das Restaurant mit dem Essen ist Spitze und auch in der Bar fühlt man sich immer wohl. Die Strände sind sauber und man kann fast überall problemlos ins Wasser.


Umgebung


Zimmer

3.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Die Wasserbungalows sind ein Traum mit herrlicher Aussicht auf`s offene Meer. Die Ausstattung ist funktional. Sie sind allerdings etwas in die Jahre gekommen, was mich persönlich aber nicht gestört hat. Die Zimmerreinigung war immer sehr gut und alles wurde grosszügig nachgefüllt.


Service

Nicht bewertet

Das gesamte Personal ist immer sehr freundlich und hilfsbereit. Ein spezieller Dank an Hassan meinen Kellner und Mohammed von der Bar.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Die Verpflegung auf Thulhagiri ist zweifelsohne eines der Highlights. Die Buffets sind abwechslungsreich und die Qualität der Mahlzeiten ist sehr gut. Man hat immer den selben Tisch und den gleichen Kellner. Mein Kellner Hassan hat mich zum Essen immer freundlich und gut bedient.


Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Der Pool liegt an toller Lage, ich habe ihn jedoch nicht benutzt, da ich das Meer vorziehe.


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Gastro
Strand
Zimmer
Außenansicht
Außenansicht
Zimmer
Strand
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Pool
Zimmer
Strand
Zimmer
Sport & Freizeit
Sonstiges
Sonstiges
Sport & Freizeit
Strand
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Außenansicht
Strand
Sport & Freizeit
Strand
Sport & Freizeit
Strand
Sonstiges
Pool
Strand
Strand
Außenansicht
Strand
Strand
Strand
Gastro
Zimmer
Sonstiges
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Außenansicht
Außenansicht
Strand
Strand
Gastro
Zimmer
Zimmer
Gastro
Pool
Außenansicht
Sonstiges
Strand
Pool
Strand
Außenansicht
Strand
Gastro
Strand
Gastro
Sonstiges
Strand
Strand
Zimmer
Strand
Zimmer
Strand
Strand
Strand
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Pool
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Strand
Außenansicht
Sonstiges
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sonstiges
Gastro
Gastro
Sonstiges
Gastro
Sonstiges
Außenansicht
Außenansicht
Sonstiges
Außenansicht
Strand