One&Only Le Saint Géran

One&Only Le Saint Géran

Ort: Poste Lafayette

100%
6.0 / 6
Hotel
6.0
Zimmer
6.0
Service
6.0
Umgebung
5.8
Gastronomie
5.5
Sport und Unterhaltung
5.2

Bewertungen

Tom (41-45)

September 2019

Top Hotel - Top Service - Top Lage - Top Urlaub

6.0/6

Phantastisches Hotel mit nahezu perfektem Service in allen Bereichen für den perfekten Urlaub zum aktiven Entspannen


Umgebung

6.0

Das One & Only Le Saint Géran Hotel liegt an der Ostküste von Mauritius. Vom Flughafen dauert der Transfer mit dem Auto in etwa 60min. Es gibt 2 Routen: einmal die Schnellere durch das Landesinnere und eine zweite landschaftlich schönere (aber dafür auch längere) Route entlang der Küste. Wir haben, da wir schon mal in Mauritius waren und die Küstenstraße bereits kannten, uns diesmal (vor allem nach der deutlich längeren und dadurch auch mühsameren Anreise über Dubai) für die schnellere Route ent


Zimmer

6.0

Es gibt die Kategorie Meerblick und Lagunenblick. Beim Meerblick hat man in den westseitig gelegenen Zimmern fast direkt den Strand vor seinem Zimmer (etwa 10m entfernt), die ostseitig gelegenen Zimmer haben teilweise mehr Rasen und eine größere Distanz zum Strand, so dass man zwar Meerblick hat, aber der Strand und das Meer teilweise doch bis zu 50m entfernt liegen. Dafür sind die ostseitig gelegenen Zimmer noch eine Spur ruhiger, da sich weniger Personen in diesem Bereich entlang des Strandes


Service

6.0

Gerade der Service ist es der im One & Only Le Saint Géran hervorsticht. Man wird 24h am Tag rundum perfekt betreut und in einer solch angenehmen und unaufdringlichen Art und Weise, das seinesgleichen sucht. Kein künstlich aufgelegtes Lächeln, keine gespielte Freundlichkeit, sondern herzliches Engagement von allen Seiten um einen den Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Jede/r kennt die Namen der Gäste, man wird jederzeit persönlich begrüßt (egal wo man hinkommt) und auch im Resta


Gastronomie

6.0

Die Mahlzeiten im Hotel kann man auf mehrfache Weise einnehmen. Es gibt das La Terasse (= Buffetrestaurant), das A la Carte Grill-Restaurant (The Prime), das A la Carte Restaurant Tapasake (Japanisch/chinesisch) und die Barbereich im La Pointe und im Strandbereich. Frühstück ist von 7.30 bis 11.00 Uhr in der Früh, Abendessen von 19.00-22.00 Uhr. Die Getränkepreise bewegen sich im gehobenen Restaurantbereich (1/8 Glas Wein zwischen 8-15€ – die Flaschen preislich nach oben „offen“), die Cocktails


Sport & Unterhaltung

6.0

Für sportlich Ambitionierte bietet das Hotel fast alles, was das Sportlerherz begehrt: Einen Basketballplatz, drei Tennisplätze (einer davon als Paddle-Platz), Boggia, ein Yogagebäude, einen top ausgestatteten Bereich für funktionelles Training inkl. Boxtraining, einen Crossfit-artigen Outdoorbereich und ein perfekt ausgestattetes Gym (mit topmodernen Cardio- und Kraftgeräten von Technogym, Kinesisgeräten und jeder Menge freier Gewichte und Trainingstools. Wer noch nicht genug hat, der kann an e


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (56-60)

September 2019

Einfach nur Klasse!

6.0/6

Das Tophotel an der Ostküste...nicht billig, aber perfekt! Neben dem tadellosen Strand, den modernen und gemütlichen Zimmern, dem großen Buffet sind es vor allem die Menschen, die beeindrucken: Alle Mitarbeiter des Hotelkomplexes vermitteln Herzlichkeit, Freundlichkeit und Interesse am Gast...und zwar an jedem einzelnen...und das rund um die Uhr.


Umgebung

5.0

Fahrt vom Flughafen zum Hotel ca. 1 Stunde (je nach Verkehr). Wir haben 2 Ausflüge gemacht, um die Insel kennenzulernen. Egal, wohin man fährt, es ist alles innerhalb 1 Stunde erreichbar.


Zimmer

6.0

In einem 5-Sterne-Hotel dieser Klasse sollten die Zimmer keine Wünsche übrig lassen - und das tun sie auch nicht. Wir hatten ein ebenerdiges Beachfront-Zimmer...die Aussicht auf den Strand morgens ist unbeschreiblich. Großes Bad mit abgetrennter Toilette. Offene Dusche + Badewanne. Ankleide mit großem Schrank.


Service

6.0

Wie schon oben beschrieben, einfach nur Top-Service.


Gastronomie

5.0

Das Hauptrestaurant bietet morgens, mittags und abends ein mehr als reichhaltiges Buffet. Leider sind nicht alle Speisen so heiß, dass sie auf den nicht gewärmten Tellern relativ kalt sind, bis man am Tisch ist. Das Spezialitätenrestaurant Tapasake (asiatisch) kann auch bei HP (ggfs. mit Aufpreis) gebucht werden. Das Steakrestaurant haben wir nicht besucht.


Sport & Unterhaltung

5.0

Alle Wassersportarten werden angeboten...teilweise kostenlos bzw. kostenloses Schnuppern. Fahrten mit Glasbodenboot und Schnorcheln 2x am Tag möglich. Fitnessraum (mit Boxraum) sehr gut ausgestattet. Der hauseigene Spa ist der absolute Knaller - sollte man auf jeden Fall probieren.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Cassia (56-60)

Juli 2019

Wohlfühlhotel.

6.0/6

Die Hotelanlage ist wunderschön, das Personal ist sehr zuvorkommend und aufmerksam, Wir haben uns jeden Morgen auf das Frühstück gefreut. Es blieb kein Wunsch offen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tobias (31-35)

März 2019

Ein wunderschönes Hotel zu einem gehobenen Preis

6.0/6

Wir haben uns das Hotel fuer 1 Woche Erholungsurlaub ausgesucht. Das Hotel ist sehr hochwertig perfekt gelegen, neu renoviert und weitläufig.


Umgebung

6.0

1 Stunde vom Flughafen per Taxi, 50€. Ausflug am besten per Boot, wir haben uns Fuer einen tag ein speedboat gemietet, es war einfach paradiesisch. Das Meer ist eher ruhig, aber Kristall klar und wundervoll. In Richtung Süden kann man etwa 2km am Strand entlang laufen


Zimmer

6.0

Neuwertig, Großzügig, wunderschönes Bad, extrem hochwertig. Einzig der Meerblick (Ocean view) haette besser sein koennen.


Service

6.0

Freundliches, glückliches Personal, immer zu stelle, geht kaum besser, top Niveau!


Gastronomie

5.0

Es gibt 3 Restaurants, (1 Buffet, 2 a la carte), Qualität des Essens ist sehr hoch, sehr abwechslungsreich, live cooking. Das fruehstuecksbueffet auch hervorragend, sehr viel frisch zubereitete Speisen. Atmosphäre entspannt, nie überfüllt. Dresscode Smart casual. Den Stern Abzug gibt es fuer die Preise: während die Getränkepreise Human ausfallen (0,7 pellegrino 5€, Cola 3€, fl Wein ab 35€ (bis 5-stellig) und die Strand / Mittagskartenpreise fuer ein Hotel dieser Klasse auch noch im Rahmen liegen


Sport & Unterhaltung

4.0

Man kann Schnorcheln, Boot fahren, Kajak ausleihen, Golf spielen etc. Zum glueck ist es ansonsten im Hotel ruhig. Bereits ab 23 Uhr gehen „die Lichter aus“. Was mir Missfallen hat: die Himmelbetten am Strand sind exklusiv den Suite-Gästen vorbehalten. Alle anderen gaeste muessen mit den liegen vorlieb nehmen. In einem Hotel dieser Kategorie (und Preisklasse) empfinde ich das als sehr unangemessen. Zumal nur etwa 30% der Betten belegt waren (wenn ueberhaupt). Was ich jedoch absolut nicht nachvo


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sebastian (26-30)

Dezember 2018

Das beste Hotel auf Mauritius

6.0/6

Sehr schönes 5* Hotel. Das One&Only bietet alles, was man sich wünscht (und mehr). Tolle Restaurants, super Service, erstklassige Anlage und beste Ausstattung! Nur zu empfehlen!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

am Abend stehen bis zu vier Restaurants zur Auswahl: La Terrasse (Haupt- und Buffetrestaurant), PRIME (Steakhouse), Tapasake (Asia) und La Pointe (meistens Seafood). Exzellentes Frühstück mit großer Auswahl.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martin (31-35)

September 2018

Hervorragend

6.0/6

Es ist einfach Überwältigend, bestes Hotel ever. Ich kann das Hotel nur weiterempfehlen, man macht definitiv nichts falsch.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ina (31-35)

Juni 2018

Ein Traum wird wahr!

6.0/6

Das Hotel mit seiner direkten Strandlage überzeugt von vorne bis hinten: tolle Zimmer, sehr netter Service und extrem leckeres Essen. Der Spa-Bereich ist auch sehr zu empfehlen! Ich empfehle die Pediküre! Ein Traum!


Umgebung

6.0

Super schön direkt am Meer gelegen! Von hier aus konnten wir tolle Ausflüge machen und auch zum Flughafen ist es nicht allzu weit.


Zimmer

6.0

Von den Zimmern hat man eine tolle Aussicht auf das Meer. Abends auf dem Balkon noch mal den Tag Revue passieren lassen war einfach toll!


Service

5.0

Der Service ist super freundlich und immer für einen da!


Gastronomie

6.0

Das Essen ist allgemein einfach sehr hochklassig und extrem lecker. Die verschiedenen Restaurants lassen keine Wünche offen: erstklassiges Sushi, perfekte Steaks und auch landestypische Gerichte wann immer man möchte. Ganz wichtig: Im One&Only Le Saint Geran gibt es den weltbesten Cheesecake!


Sport & Unterhaltung

6.0

Besonders das Sportprogramm ist sehr vielfältig und das Equipment ganz neu! Von TRX bis Boxsäcke, von Kettlebells bis Tennis - hier bleiben keine Wünsche offen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian (36-40)

Juni 2018

Absolut empfehlenswert

6.0/6

Tolles, modernes Resort an einem der schönsten Strände auf Mauritius welches quasi keine Wünsche offen lässt! Einzigartiges Frühstückserlebnis!!


Umgebung

6.0

Toller weitläufiger Strand an dem man die Seele baumeln lassen kann


Zimmer

6.0

Supermodern! Innovative Lösungen: z.B. die Dusche funktioniert wortwörtlich auf Knopfdruck ohne lästiges Warten auf Warmwasser etc.


Service

5.0

herzliche Gastfreundschaft, so wie man es in einem Luxushotel erwartet


Gastronomie

6.0

ein Gaumenschmaus von morgens bis abends!


Sport & Unterhaltung

6.0

Eine große Auswahl an Aktivitäten und top moderne Geräte im Fitnessbereich. Tennis mit Flutlicht, Minigolf auf echtem Rasen, unzählige Wassersportmöglichkeiten und und und Hier ist wirklich für jeden etwas passendes dabei....!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Yvonne (51-55)

Juni 2018

Traumhotel im Paradies mit vielen Möglichkeiten

6.0/6

Ein harmonischer, moderner, luxuriöser und frischer Stil im Hotels an einem traumhaften Strand mit herausragendem SPA, Sport- und Fitnesscenter, spitzenmäßiger Gastronomie, Wassersport und superfreundlichen, aufgewecktem Personal. Herzlicher Empfang und jeden Tag eine kleine Überraschung für den Gast.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jonas (26-30)

Mai 2018

Traumhotel mit dem schönsten Strand von Mauritius!

6.0/6

Das Hotel ist frisch renoviert und sehr schön geworden. Alle Sache sind fertig und man kann alles voll nutzen. Der Strand ist ein absoluter Traum und gehört definitiv zu den schönsten auf Mauritius. Kein Wunsch bleibt offen, wennauch die Nebenkosten vor Ort nicht zu vernachlässigen sind.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Die neuen Zimmer sind sehr schön geworden. Freundlich, hell und mit super Blick auf das Meer!


Service

6.0

So wie es sich für ein 6 Sterne Haus gehört, hier konnte man nicht meckern. immer freundlich und zuvorkommend!


Gastronomie

6.0

Das Essen war ein Genuss! Die verschiedenen Restaurants sind alle Spitze und bieten alles an was das Herz begehrt. Das neue Lunchrestaurant ist sehr schön geworden!


Sport & Unterhaltung

6.0

Viele Wassersportatkivitäten sind inklusive, man kann alles mal probieren.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabine (36-40)

Mai 2018

Einmal ins Paradies und (leider) zurück

6.0/6

Den ersten Wow-Effekt gibt es bei Ankunft. Eine helle offene Lobby mit direktem Blick auf das türkisfarbene Meer, ein leichter Windhauch und man fühlt sich direkt angekommen.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt ruhig, langgezogen direkt am weißen Strand. In näherer Umgebung gibt es einen Golfplatz. Für uns war es so genau richtig, wir wollten schließlich das Hotel genießen. Sonntag ist Markttag in Flacq, dort kann man günstig mit dem Taxi hinfahren und ein paar landestypische Souvenirs kaufen.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Meerblick Zimmer etwas zurückversetzt vom Strand. Für uns perfekt. Es gibt noch Zimmer direkt am Strand bzw. mit Blick auf die Lagune. Die Größe ist sehr gut. Das Bett himmlich. Ein großes Bad mit angrenzendem Kleiderschrank (eher ein Zimmer). Auf dem Balkon ist ausreichend Platz für Liegestühle und einen Tisch.


Service

6.0

Voller Punktzahlt für den Service. Egal in welchem Bereich. Am Strand gab es Wasser und frische Tücher. Der Zimmerservice dezent und ohne Mängel.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück lässt keine Wünsche offen. Warme und kalte Speisen, frisch gepresste Säfte. Mit Blick auf das Meer kann man hier ganz entspannt in den Tag starten. Wir haben in dieser Zeit alle Restaurants probiert. Es war immer ein Genuss auf höchstem Niveau. Unser Tipp ist das "Tapasake". Wunderbar leichte asiantische Küche direkt am Wasser. Das Ambiente am Abend ist unübertroffen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Sind ausreichend vorhanden - einfach ausprobieren! Da macht sogar Minigolf richtig Spaß. :)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tina (51-55)

Mai 2018

Neu erstrahltes St. Geran mit pers. Note!

6.0/6

Luxus Hotel an der Ostküste von Mauritius, das nach Renovierung in neuem Glanz erstrahlt. Wunderbarer Strand, sehr gute Küche und zuvorkommender Service.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen fährt man gut eine Stunde ins Hotel. Aufgrund der Lage kann man den Sonnenaufgang- und Untergang beobachten. Sehr schöner Strand, gut zum Schwimmen. Ruhige Umgebung. Sehr gepflegte Gartenanlage.


Zimmer

6.0

Die Beachfront Suite ist nur ein paar Schritte vom Strand getrennt. 2 Räume mit sehr grossem Balkon und vielen Sitzgelegenheiten auf dem Balkon. Kleine Ankleide vor dem grossen Bad mit begehbarer Dusche (Sitzgelegenheit in der Dusche) und Badewanne, Doppelwaschbecken. Viele Annehmlichkeiten, wie hausgemachte Pralinen und andere Süssigkeiten als Geschenk im Zimmer. Unauffälliger Butlerservice. Grosse Minibar, Tisch mit Stühlen und Sitzecke in der Suite. Das Bett stand direkt am Fenster, soda


Service

6.0

Der Service war unauffällig aber dennoch effektiv. Sehr freundlich und zuvorkommend. Die Mitarbeiter hatten immer ein freundliches Lächeln und grüssten bei jeder Begegnung. Es ergaben sich einige sehr nette Gespräche, z. B. beim Früstück, als ich das Büffett lobte...auch als Gast, der zum ersten Mal im St. Geran wohnte, fühlte ich mich sofort sehr wohl und überhaupt nicht fremd.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück kann man teilweise komplett im Freien sitzend einnehmen, wenn man möchte. Nur wenige Meter vom Meer entfernt. Mittags gibt es u. a. ein sehr schön am Strand gelegenes kleines Beach Restaurant. Das Prime Restaurant serviert Köstlichkeiten...meist ist es offene Küche und es schmeckt fantastisch. Allein die Dekoration beim Frühstücksbüffett ist sehr originell und mit Liebe zum Detail arrangiert. Die Speisenauswahl ist sehr gross und sehr gut.


Sport & Unterhaltung

6.0

Da ich nur einige Tage dort gewohnt habe, konnte ich nicht alles ausprobieren, aber die Poollandschaft ist sehr grosszügig angelegt, es gibt Miet- Cabanas. Der SPA hat einen Ruhepool mit Meerblick und die Massage war sehr professionell. Freundlicher Service mit Snacks- und Getränkeangebot. Minigolf, Yoga, Tennis etc....es gibt ein umfangreiches Sportangebot, abgesehen vom Wassersport und Golfen. Im Sportbereich lief Musik und die Trainer waren gut gelaunt, so macht Sport Spaß.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andi (46-50)

Mai 2018

Rückkehr ins Paradies. Das St.Geran im neuen Glanz

6.0/6

Ich war vor ca drei Jahren in diesem Resort und es war doch sehr in die Jahre gekommen. Mittlerweile wurde das Hotel komplett renoviert und erstrahlt im neuen Glanz. Die Zimmer sind kaum wiederzuerkennen, jung, frisch, modern. Es gibt zwei weitere Restaurants und einen richtig schönen neuen Swimming-Pool. Auch bei den Aktivitäten hat sich einiges getan. Der neue Club One ist super.


Umgebung

6.0

Ostküsten von Mauritius. Viele reden von der windigen Küste, was bei uns nicht der Fall war. Wir waren im Winter dort und es hatte fast jeden Tag ca. 26 Grad mit einer angenehmen leichten Brise. Die Halbinsel bei Belle Mar hat einen traumhaften Sandstrand und man kann richtig gut schwimmen gehen.


Zimmer

6.0

Angenehme Größe, begehbarer Kleiderschrank beim Bad integriert, Regenwalddusche, Badewanne separat. Alles hell und freundlich eingerichtet. Wir hatten ein Beach Front Zimmer. Näher am Meer geht kaum.


Service

6.0

Sehr aufmerksam und zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Auswahl von fünf Restaurants. Buffet mit Showküche, Tapas Style Asian-Fusion, Bäckerei mit Snacks, Steak-Restaurant, Fisch-Bistro am Strand mit vielem mehr. Die Auswahl ist klasse. Auch die Lage der Restaurants. Vom Tapasake kann man den Sonnenuntergang sehen. Empfehlung ist einen Sundowner an dem Steg vom Restaurant zu trinken. Das Frühstück läßt auch keine Wünsche offen. Die Bank am Abend in der Bar spielt stimmungsvolle Musik.


Sport & Unterhaltung

6.0

Ganz neuer Club One auf dem ehemaligen Golfplatz vom Hotel. Kinderclubs, Tennis, Kickboxen, Gym, Rasen-Minigolf etc. etc. Klasse. Didier, der Chef von dem Club, begleitete uns auf einen Morning Run. Toll.!!! Der Spa mit dem Pool ist ein Traum. Von hier aus schaut man auf die Lagune.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabine (46-50)

Februar 2018

Perfekter gehts nicht...

6.0/6

Bekanntes Top-Hotel, welches im Jahr 2017 ein komplettes Facelift erhalten hat...wir waren vor 25 JAhren zur Hochzeitsreise dort und sind zu unserer Silberhochzeit zurückgekehrt...


Umgebung

5.0

Transfer vom Flughafen circa eine Stunde, sehr gute Lage an einem privaten Strand


Zimmer

6.0

Wir haben in einem Beachfront Balcony Room gewohnt, erstklassige Ausstattung, hervorragender Service hinsichtlich Reinigung und Gästebetreuung


Service

6.0

Wünsche werden quasi erfüllt, bevor man sie ausgeprochen hat...Top Service in allen Restaurants und am Strand; Butlerservice; freies WLAN in der gesamten Anlage


Gastronomie

6.0

alle Restaurants sind ausgezeichnet; im La Terrasse Frühstück und am ABend wahlweise Büffet oder Menu; Prime bietet Steaks in erster Qualität, Tapasake asiatische Küche


Sport & Unterhaltung

6.0

die Gästebetreuung macht alles möglich; Wassersport, Fitness, Ausflüge...alles was das Herz begehrt, abends Live Musik an der Bar; absolut einziger Minuspunkt ist der Umstand, dass die Daybeds am Pool in der Nähe des LA Pointe aufpreisig sind...bei einem Haus dieser Kategorie schwer nachvollziehbar


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Johann (46-50)

April 2016

Top Hotel, es war alles wirklich wunderschön!

6.0/6

Wir hatten ein schönes Zimmer mit Pool- und Meerblick. Der Strand ist richtig groß, immer sehr sauber und gepflegt. Das Essen war sehr abwechslungsreich. Das Personal ist immer sehr freundlich und zuvorkommend. Wir wären gerne noch eine Woche geblieben.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sven (31-35)

April 2016

Ganz besonders schön. Unbedingt buchen und relaxen

6.0/6

Wir hatten unsere Hochzeit an dem wunderschönen Strand des Hotels. Der Tag sowie die gesamte Reise werden uns in sehr positiver Erinnerung bleiben, dank der tollen Organisation diesen Events durch das Hotel. Für uns ist das Hotel eine ausgezeichnete Wahl, die wir immer wieder so treffen würden. Das Hotel besticht durch seine traumhafte Lage sowie durch den einmaligen Service des freundlichen Personals. Die Warmherzigkeit des Personals gibt uns nicht nur das Gefühl Willkommen zu sein, sondern nach Hause zu kehren. Nicht zuletzt die persönliche Ansprache mit dem Namen, welchen das Personal schon nach kürzester Zeit auswendig kennt, sorgt für dieses herzliche Gefühl. Die Freizeitgestaltung ist sehr vielseitig und größtenteils im Zimmerpreis inbegriffen. Das Restaurant bietet eine große Auswahl an Spitzenweinen und überzeugt durch seine abwechslungsreiche Themenvielfalt im Buffet, sodass dem Gast nie langweilig wird. Grandios sind beispielsweise die riesige Auswahl frisch gepresster Säfte und die Obstvielfalt sowie abends die raffinierten Dessertideen. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt an der Ostküste in Belle Mare. Vom Flughafen sind es ca. 45 min mit Transfer. Ferner besteht die Möglichkeit durch den hoteleigenen Landeplatz mit einem Helikopter anzureisen ca. 20 min. Die nächstgrößere Stadt ist Centre de Flacq. Dort gibt es mehrere Shoppingcentren. Mauritius ist überschaubar von seiner Größe, sodass man alle Teile an einem Tag erreichen kann. Empfehlenswert sind Ausflüge in die Nationalparks oder zum Morne Brabant (sehr schöner Strand). Über die Reiseleitung


Zimmer

6.0

Zur Ausstattung der Suiten gehört eine kleine Minibar (Wasser, Cola, Tonic sind kostenfrei), ein großzügiges Bad mit Dusche/Badewanne und getrenntem WC, ein begehbarer Kleiderschrank und ein Balkon mit Mobilar. Jeden Abend werden die Betten aufgeschlagen und man bekommt eine Übersichtskarte mit den wichtigsten Dingen für den nächsten Tag (Wetter, Kursangebot, Kultur usw.) und ein kleines Präsent. Die Zimmer sind alle mit Blick zum Meer oder zur Lagune. Durch die einzigartige Lage des Hotels ist


Service

6.0

Wir hatten das Gefühl, dass die Wünsche von den Augen abgelesen werden. Das Personal ist sehr herzlich und zuverlässig. Es besteht die Möglichkeit gegen ein kleines Aufgeld zusätzliche Services zu buchen wie z. B. Frühstück auf Zimmer. Für die Tagesausflüge haben wir Strandtücher vom Hotel bekommen.


Gastronomie

6.0

Sehr vielseitige Weinkarte mit Weinen aus der ganzen Welt bis hin zu Spitzenweinen wie z. B. Chateau Margaux 1982 u.a. Das Essen ist themenbezogen und abwechslungsreich. Auf Wunsch werden Speisen direkt und frisch zubereitet. Es gibt drei Restaurants.


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr vielseitiges Freizeitangebot mit Standup Paddling, Wasserski/Wakeboard, Kanu, Segeln, Golf, Tennis, Wellness uvm. Täglich wechselndes Angebot mit Kursen wie Wasserski oder Golf Schnupperkurs, geführte Radtouren usw. Viele Angebote sind im Zimmerpreis enthalten, sodass keine zusätzlichen Kosten anfallen. Der Pool ist sehr schön angelegt. Wozu den Pool nutzen, wenn man das Meer direkt vor der Nase hat?


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (46-50)

August 2015

Tolles Hideaway auf Mauritius

5.9/6

Das Resort hat eine geniale Lage auf einer Halbinsel mit traumhaften Sandstrand. Der Transfer hat perfekt geklappt und zwei freundliche, komplett weiß gekleidete Damen öffneten uns das riesige Tor zur Hotelanlage. Schon in der Lobby angekommen, eröffnete sich ein wunderschöner Blick auf das Meer. Wir wurden freundlich begrüßt und ein Mitarbeiter brachte uns in die von uns gebuchte Juniorsuite mit genialem Blick auf den Indischen Ozean. Wir haben das Hotel gebucht, weil wir es nicht so modern und ungemütlich haben wollten, sondern eher traditionell. Die Erwartungen wurden voll erfüllt. Das Essen in den Restaurants war richtig genial mit hervorragender Küche. Wir hatten Halbpension gebucht, was man hier empfehlen kann, da es nicht viele Möglichkeiten in der Nähe des Hotels gibt. Wir haben zwar keine Kinder, aber man konnte sehen, dass die Kids sich im Kinderclub sehr wohl gefühlt haben. Dadurch hatte man auch extrem viel Ruhe, da die wenigen Kinder häufig in diesem Club waren. Es war ein sehr schöner und erholsamer Urlaub und gerne kommen wir wieder.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Daniel (36-40)

Juli 2015

Ein Traum zum Wohlfühlen! Genial! Super Strand!

6.0/6

Zauberhaftes Hotel, traumhafter Strand, türkises Wasser, tolle Servicemitarbeiter, etwas kleiner Pool...


Umgebung

6.0

Direkt am wunderbar, weißen Strand gelegen. Türkisblaues Wasser - ideal für Ruhesuchende


Zimmer

6.0

Großzügige Zimmer, große Bäder, teilweise kostenlose Getränke auf dem Zimmer, Zimmer alle mit Terrasse oder Balkon, toller Blick vom Zimmer aufs Meer Sehr bequeme Hängematten im Garten...


Service

6.0

Sehr aufmerksames Servicepersonal in der gesamten Anlage (Bar, Restaurants, Kids-Club, Rezeption)


Gastronomie

6.0

Wir waren mit den angebotenen Speisen sehr zufrieden! Können wir nur weiterempfehlen. Tipp - das Restaurant an der Lagune


Sport & Unterhaltung

6.0

Tolle Freizeitmöglichkeiten Tennis Wasserski Schnorcheln etc.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gabriel (36-40)

Mai 2015

Absolute Entäuschung

3.3/6

Das Desatsrer begann bereits beim Einchecken. Nach 3 Stunden und mehrmaligem Nachfragen wurden wir dann in unser Zimmer begleitet. Dunkel, modrig, muffig, altes abgewohntes Interieur. Aber, direkter Blick aufs Wasser. Der "eigene Buttler" der uns als 24 Stunden Ansprechpartner vorgestellt wurde, ward nie wieder gesehn oder gehört. Die Sauberkeit der Zimmer nach der Reinigung, ist absolut unzureichen bis hin zu dreckigen Tassen oder verklebten Oberflächen.Eines Morgen mussten wir nach 5 maligen Telefonaten über 1, 5 Stunden auf die fehlenden Kaffetassen, Kapseln und Milch warten. Diese werden nur mit Glück nachgefüllt. Die verkaufte Halbpension stellt sich als Witz heraus. Nur in einem der Drei Restaurants kann mann ohne Zuzahlung speisen, und dann auch nur zwischen 3 Gerichten wählen oder das mittelmäßige Buffetangebot nutzen. Lobenswert sind der wunderschöne Strand, die Gartenanlage und das Boatshouse. Dieses Hotel gibt es nur noch wegen des Namens, der für uns hiermit übrigens gestorben ist. Ich rate jedem dringed sein Geld, und das nicht zu knapp, an einer anderen Stelle zu investieren!


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

2.3
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus (46-50)

April 2015

"nur noch maßlos enttäuscht"

4.0/6

Nachdem wir im April - Mai diesen Jahres nun zum bereits vierten Mal in diesem Hotel waren, müssen wir uns den negativen Bewertungen der anderen Hotelgäste leider anschließen. Unsere letzte Bewertung vom September 2014 (siehe weiter unten) ist für unseren diesjährigen Aufenthalt nicht mehr zutreffend. Die Serviceleistungen im Hotel haben wir diesmal, bis auf wenige Ausnahmen, als miserabel erlebt. Die Qualität der Speisen und die Präsentation am Buffet hatte nicht mehr das Niveau vergangener Zeiten. Insbesondere die Diskretion und Aufmerksamkeit des Personals ließ erheblich zu wünschen übrig. Unsere Junior Suite roch leicht muffig und wurde nur oberflächlich gereinigt. Auf Mängel oder fehlende Gegenstäde musste täglich hingewiesen werden. Fazit: Bei größerer Auslastung kann das Hotel seine gehobenen Standards leider nicht erfüllen. Die Fähigkeiten der Mitarbeiter müssen sich deutlich verbessern. Die Exklusivität und das Preisleistungsverhältnis stimmen nicht mehr überein. Ein rundum erholsamer, luxuriöser Aufenthalt ist unter diesen Voraussetzungen nicht gegeben.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Benjamin (26-30)

April 2015

Hölle im Paradies

2.8/6

Nachdem ich im September 2014 dieses Hotel von seiner schönsten Seite kennengelernt habe, freute ich mich im April diesen Jahres auf einen erneuten traumhaften Urlaub in dieser Umgebung. Jedoch wurde ich schwer enttäuscht. Das Hotel war fast ausgelastet und dieser Umstand ging ganz deutlich auf Kosten der Hotelgäste. Unter Berücksichtigung der wunderschönen Hotelanlage, in eleganter Atmosphäre, stimmte sonst fast gar nichts mehr. Am schlimmsten waren die Serviceleistungen des Personals. Unfähig, überfordert, dreist und indiskret. Das Essen im Hauptrestaurant nur noch langweiliger Durchschnitt. Die Präsentation lieblos. Es fehlte teilweise an sauberen Tellern und Gläsern beim Buffet. Ständig musste man das Personal auf fehlende Dinge aufmerksam machen und mehrmals nachfragen. Die Junior Suite nur noch im Schnelldurchgang gereinigt. Auch fehlte täglich etwas beim Auffüllen. Es roch leicht muffig! Falsche Abbrechnungen nervten und kosteten mich eine Menge Zeit am Abbreisetag beim Erklärungsversuch. Zusammengefasst: Das Hotel hat einen großen Namen. Auf diesen Namen ruht man sich offensichtlich aus. Die gehobenen Standards und das ganz spezielle Gefühl für die Hotelgäste muss das ganze Jahr über gewährleistet sein. Das ist es aber leider bei erhöhter Auslastung nicht. Man findet sich dann in einem der weltweit zahlreichen Mittelklassehotels wieder. Nur zu einem völlig überzogenen Preis. Und wenn man sich täglich über verschiedene Dinge im Paradies ärgern muss, sucht man sich zwangsläufig eine Alternative.


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jan-Philipp (41-45)

Januar 2015

Sehr schöne Anlage mit schlechtem Service

4.3/6

Wenn auch eine etwas ältere Anlage, so ist sie sehr schön und ansprechend. Die Qualität des Wassers und Strandes ist dadurch etwas getrübt, dass genau vor dem Hotel ein Durchgang in dem die Insel umgebenden Riff, welcher genau in der konstanten Windrichtung liegt. Somit gelangt eine Menge Unrat und Algen an den Strand, welches das Hotelpersonal zweimal täglich reinigt. Die Servicequalität insgesamt lässt sehr stark zu wünschen übrig und entspricht keinesfalls dem Standard eines Hotels dieser Kategorie.


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus (41-45)

September 2014

Hier werden Träume wahr!!!

5.9/6

Das mit großem Abstand beste Hotel auf Mauritius. Das Hotel befindet sich auf einer großen Landzunge und ist von der restlichen Umgebung weiträumig abgetrennt. Alle Suiten haben Meerblick bzw. die Sicht zur Lagune. Die komplette Anlage ist sehr großzügig, luxuriös und bis ins kleinste Detail geschmackvoll angelegt. Die wundervolle Lage dieses Hotels findet keine vergleichbare Alternative. In allen Bereichen hat dieses Hotel unsere Erwartungen sogar übertroffen. Besonders der sehr freundliche Service und dass hervorragende Essen waren jeden Tag ein neues unvergessliches Erlebnis. Die ausgewählten Ausflüge in der luxuriösen BMW-Limousine mit einem sehr freundlichen Fahrer und persönlichen Reiseführer waren genau auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten. Wer das Besondere, den stillen, unaufdringlichen Luxus bevorzugt und den Massentourismus am öffentlichen Strand meiden möchte, ist hier genau richtig aufgehoben. Eine solche Umgebung hat natülich seinen Preis. Dieser steht unserer Meinung nach auch im richtigen Verhältnis. Alles ist sehr ruhig, harmonisch und erholsam. Wünsche werden sofort problemlos erfüllt. Erwähnen möchten wir noch den Spa-Bereich. Hier findet man wirklich alles in einem perfektem Ambiente. Es war nicht unser erster und auf keinen Fall unser letzter Aufenthalt im Le Saint Geran!!!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bettina (46-50)

August 2014

Ferien im Paradies

6.0/6

Ein wahrhaft traumhaftes Resort, das keine Wünsche offen lässt. Exzellentes Abendbuffet oder à la Carte und reichhaltiges Frühstück. Wlan ohne Passwort. Wunderschöne Anlage mit Super Strand. Direkt am Meer. Ein richtiges Paradies.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Peter (66-70)

August 2014

Komfortables Standhotel

5.0/6

Sehr schönes komfortables Strandhotel mit sehr gutem Service und vielfältigen (Wasser)Sportangeboten, die ohne zusätzliche Kosten den Hotelgästen zur Verfügung stehen. Traumhafte Parkanlage auf dem Gelände. Negativ: Empfang des Gastes wenig rücksichtsvoll nach langer Anreise, sofortiger aufdringlicher "Überfall" mit Fragebogen mit allen möglichen Fragen zu persönlichen Gästedaten, unverhältnismäßig hoher Sicherungsbetrag per Preauthentifizierung der Kreditkarte. Abendessen nur an jedem zweiten Abend als serviertes Menü, ansonsten Büffet mit mäßigem Angebot an frisch zubereiteten Fleischgerichten.


Umgebung

3.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Enrica (41-45)

Februar 2014

Traditionshotel mit ausgezeichnetem Service

5.7/6

Beste Lage, direkt an einem der schönsten Strandabschnitte der Insel mit hervorragendem, sehr persönlichem Service. Hervorzuheben ist die abwechslungsreiche und erstklassig präsentierte Küche des Resort sowie die Unterhaltung am Abend.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Klaus-dieter (61-65)

Juni 2013

Traumhotel mit ausgezeichnetem Service

5.4/6

Ein wunderschönes Hotel. Service und Sauberkeit sind hervorragend. Auswahl der Speisen ist gigantisch. Hatten HP gebucht. Ist völlig ausreichend. Wir können dieses Hotel nur empfehlen.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Marcel (31-35)

Juni 2013

First Service!

5.8/6

Wir waren das erste Mal im Saint Geran und auf Mauritius und ich muss sagen, vom Service war es das beste Hotel, in dem ich bisher war. Allein der Strand-Service ist wirklich Top. Wir waren 3 Wochen in dem Hotel und hätten noch länger bleiben können. Ein kleiner oder auch großer Tip: Wir hatten einen super Taxi-Fahrer, der uns auch an 3 Tagen die komplette Insel gezeigt hat und uns zu jedem interessanten Ort gebracht hat...viel besser als sich selber ein Auto zu mieten!!! Unser Taxi-Fahrer hieß Nazim und spricht Englisch und Französisch und da ich von ihm so begeistert war möchte ich hier eine Empfehlung aussprechen. Er holt sie auch vom Flughafen ab und bringt sie zum Hotel... Also viel Freude auf der Insel und in diesem tollen Hotel. Alles Gute Marcel


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Evelyn (51-55)

Juni 2013

One & Only ist eine Klasse für sich!

5.8/6

geräumige Suiten, alle mit Meerblick und den weißen Sandstrand. HP empfohlen, da um das Hotel nicht viele Möglichkeiten zum Abendessen sind. Das Publikum ist bunt gemischt, viele Deutsche "Bestager....so zwischen 40 und 60, aber auch junge Familien und Honeymooner.


Umgebung

6.0

traumhafte Lage am weißen Sandstrand mit Wassersportlagune. Jeden Abend iste ien Programm, Segatanz, eine Band (die super ist und gern Musikwünsche spielt). Da in der Anlage so viel geboten wird, sind eigentlich nur die "klassischen Ausflüge" zum Botanischen Garten, Colored Earth und den Le Morne ausreichend. Die Lage des One & Only ist eine der besten auf Mauritius. Traumhaft.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind 75 qm groß, also genügend Platz zum Ausbreiten, mit extra Ankleidezimmer. Allerdings müssten diese in den nächsten Jahren mal auf den modernsten Stand gebracht werden. Aber si sind sehr schön groß und gemütlich. Die Nespresso-Kaffeemaschine ist auchsuper für einen Kaffee zwischendurch. Alles wird 2x täglich aufgefüllt.


Service

6.0

Der Service ist der Hammer. Zum Frühstück gibt es nur frische gepresste Säfte, jeder Teller wird auf dem Weg zum Tisch abgenommen und dorthin gebracht. Die Tageszeitung wurde jeden Morgen schon auf den Frühstückstische gelegt. Ein Tipp: Frühstücken Sie auf den kleinen Inseln im Pool, da sitzt man sooo schön. Am Strand bekommt jeder Gast die Brille geputzt, Spannlaken auf die Liege vorbereitet und dann: wird man gefragt, wo man liegen will, dann wird die Lige dorthin gestellt, wo man liegen will


Gastronomie

6.0

Alle Restaurants sind toll, aber das Rasoj ist das beste. Am besten ist montags das Mauritianische Büffet, ein echtes Geschmackserlebnis. Weil im Juni "Low Season" war, wurde das Abendessen mal im Büffetrestaurant "La Terrasse", mal im Edelerstaurant "Prime" und mal im schönsten Restaurant "Rasoj" gereichtt. Alles total lecker!!!! Die Getränke sind sehr teuer, ein große Bier kostet 7,50 €, eine Flasche Wein ab 40 €. Wir haben uns eine Flasche Gin und eine Flasche Rum im Duty Free Shop gekauft un


Sport & Unterhaltung

6.0

Also jetzt bitte aufmerksam lesen: In dieser Anlage wird es nicht langweilig!!! Wir haben mind, 8X Tennis gespielt, die Plätze sind super. Auf Wunsch bekommt man einen Spieler gestellt. Aber ein Muss: Alle Wassersportmöglichkeiten nutzen!!! Wir haben Wasserski fahren gelernt, das macht sooo viel Spaß und wird super erklärt. Es gibt Hobbycat-Segler, Schnorchelausflüge, Golfschnupperkurse, alles inklusive- also Sport und Fun ohne Ende!!! Wir haben alles ausprobiert, toll.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marita (41-45)

Juni 2013

Paradiesisch

6.0/6

Ein traumhafter und unvergesslich schöner Urlaub, in diesem Hotel stimmt einfach alles, der Service spitze, die Küche ein Gaumenschmaus, ja, ein rundum sorglos Paket. Man kann sich hier wirklich wohlfühlen. Vielen Dank


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Fritz (19-25)

Januar 2013

Sehr schön - kleiner Pool

5.0/6

Sehr guter Service, sehr schönes Hotel, Super Abendprogramm und große geräumige Zimmer mit wunderschönem Badezimmer !


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Eberhard (61-65)

Dezember 2012

Ist das noch mein Le Saint Geran?

4.8/6

Das Hotel benötigt dringend eine Verjüngungskur. Im Vergleich zu früheren Jahren ist die Leistung bei Unterhaltung, Essen,Service (viel weniger Personal) Weihnachtsdeko etc/Empfänge stark zurückgegangen. Der Managerwechsel im Sommer hat dem Hotel offensichtlich nicht gut getan. Auffällig ist auch die große Unruhe im gesamten Hotelbereich durch die große Zahl von Familien mit sehr kleinen Kindern. In jedem Fall stimmt das Preis/Leistungsverhältnis im Gegensatz zu den Vorjahren (Weihnachten/Sylvester) überhaupt nicht mehr. So hat das sonst immer traumhafte Hotel seinen Glanz verloren. Es ist immer noch sehr schön hier, aber für soviel Geld erwartet man mehr.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Günter (66-70)

Oktober 2012

Relax mit Stil

5.9/6

besser geht es nicht ! entspannt am wunderschönem strand , segeln oder surfen (auch wasserski , kajak oder hochseeangeln ) danach auf eigenem 9 loch platz golf , trimmstudio oder spa- alles im topzustand. service bei frühstück am strand und dinner perfekt ( strandliegen werden mit spannbettuch überzogen , frische handtücher , wasser mit eis und zitrone erhält man automatisch , brille wird geputzt) frühstück und dinner hervorragend im wunderschöner atmosphäre auf kleinen inseln im pool.gäste 80%engländer 10%franzosen 10%deutsche/schweizer. es wird gepflegtes understatement gelebt . zum grossteil stammgäste ; selbst war ich schon zum 4.ten mal da. nebenkosten der kategorie entsprechend hoch- aber ok. tip:die beiben letzten oktoberwochen: hotelgeburttag mit unglaublichem fest( buffet, feuerwerk ,show, tanz )-einfach gigantisch! fazit: das leben ist teuer und schön - man kann es auch billiger haben- aber dann ist es aber auch nicht ganz so schön! nächstes jahr bin ich wieder da !!


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Claus-Rainer (61-65)

September 2012

Die einstige Nr. 1 in die Jahre gekommen

5.0/6

Das etablierte Hotel ist in die Jahre gekommen. In einigen Bereichen, so z.B. dem Restaurant La Terrasse, sollte renoviert werden. Das Personal ist sehr kompetent, freundlich und hilfsbereit und ausgesprochen gästeorientiert. Beispielhaft! Sowohl das Frühstück als auch das Dinner (Menue und Büfett abwechselnd) überzeugen nicht durch Viel- fältigkeit und anspruchsvolle Qualität (z.B. 3 verschiedene Gerichte mit Huhn auf der Speisekarte). Die Neben- kosten für Speisen und Getränke sind rel. hoch. Der Strand Richtung Belle Mare ist zerstört (siehe Photos) und in einem desolaten Zustand. Die Abendunterhaltung (Famous9 und Shows) ist sehr unterhaltsam und anspruchsvoll, Sänger und Musiker von Famous9 ein "big asset".


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine (41-45)

Dezember 2011

Unschlagbarer Service am Traumstrand

6.0/6

Das Saint Geran ist ein nicht mehr ganz neues Luxushotel mit sagenhaftem Service im Osten von Mauritius. In allen Bereichen des Hotels wird persönlicher Service und Freundlichkeit sehr groß geschrieben. Halbpension ist immer eingeschlossen. Die Gäste kommen hauptsächlich aus Grossbritannien und Frankreich, aber auch aus Deutschland, Russland und Italien. Das Personal spricht Französisch und Englisch. Es gibt aber auch Mitarbeiter, die sehr gut Deutsch sprechen und sich sehr intensiv um die Deutschen gekümmert haben, deren Englisch oder Französisch nicht so gut war.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt auf einer kleinen Halbinsel umsäumt von feinem, flach abfallenden Sandstrand. Das vorgelagerte Riff hält höhere Wellen fern, die Wassertemperatur ist äußerst angenehm. Der zur Lagune liegende Teil der Halbinsel hat kleinere Strandabschnitte und bietet Blick auf die Berge. Die Fahrt zum Flughafen dauert eine Stunde. Einkaufsmöglichkeiten findet man in Belle Mare (ca.3km). Ausflugsmöglichkeiten aller Art werden im Hotel angeboten.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind alle völlig gleich ausgestattet. Sie sind nicht mehr neu, aber das ist auch das Schlechteste, was man über sie sagen kann. Der Reingungsservice kommt mindestens zwei Mal am Tag. Diese Herren haben ein sehr gutes Fingerspitzengefühl für den Zeitpunkt ihrer Erscheines. In 16 Tagen konnten sie es immer so einrichten, daß wir nichts von ihnen gesehen haben, sondern immer nur von einem sauberen, aufgeräumten Zimmer empfangen wurden. Das Zimmer bietet alles an Ausstattung, was man si


Service

6.0

Wie bereits erwähnt, ist der Service in allen Bereichen klasse. Das Personal verfügt über die Fähigkeit den Gästen das Gefühl zu geben äußerst willkommen zu sein, ohne daß diese das Gefühl haben permanent belästigt zu werden. Gleich beim Einchecken wurden wir darauf hingewiesen, daß es in unserem Zimmer abends lauter ist, da die Band bis Mitternacht spielt. Wenn uns dies störe, könnten wir natürlich auch ein anderes Zimmer bekommen. Andere Hotels lassen die Gäste so etwas selbst heraufinden!


Gastronomie

6.0

Das Hotel verfügt über drei Restaurants. "La Terrasse" ist das Hauptrestaurant, in dem die Halbpension gereicht wird. "Prime" ist ein schickes, modernes Restaurant, kam für uns aber nicht in Frage, da es komplett klimatisiert ist. Das "Rasoi" ist ein sehr schönes indisches Restaurant auf Stelzen in der Lagune. Die Halbpension im Terrasse läßt keine Wünsche offen. Jeden Abend wird ein Buffet mit allem, was das Herz begehrt, aufgebaut. Dort wird jeder Geschmack fündig. Viele Gerichte werden frisc


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Sportangebot ist riesig. Wir haben sicher nicht alles genutzt. Der Strand ist ein Traum. Hier werden für die Gäste jeden Tag gemütliche Liegen bezogen und Handtücher gebracht. Die Strandboys bringen Wasser, reichen Obst oder andere Kleinigkeiten, putzen die Brillen der Gäste, bringen Speisekarten, Essen und andere Getränke. Schatten und Liegen gibt es zu jeder Tageszeit ausreichend. Leider gibt es auch hier die grauenvollen Leute, die schon am frühen Morgen Liegen reservieren. Eine peinlic


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Angela (41-45)

Oktober 2011

Top Service und super Strand

5.3/6

Obwohl das Hotel in der oberen Preisklasse figuriert ist ein Aufenthalt mit Kindern absolut zu empfehlen. Service, Essen und die ganz Ambiance stimmt. Die Angestellten sind an Freundlichkeit und Aufmerksamkeit nicht zu topen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine (46-50)

Oktober 2011

The one and only, das passt, 1 plus

5.9/6

"The one and only".....Ich habe wirklich schon in vielen 5 Sterne Hotels in Europa geurlaubt, aber das Le Saint Geran ist schon was ganz besonderes! Ein Hotel der absoluten Spitzenklasse, ausgezeichneter = Spitzen-erstklassiger Service, sowohl die Strandbutler als auch die 24Std. Butler für die Suite ( Danke Basil) waren einfach sowas von aufmerksam, sei es der Wunsch nach Lunch am Strand, Getränke, oder eine benötigte Reinigung für die Kleidung.....superb! Bereits am 2. Tag wurde ich von allen mit meinem Namen angesprochen; mein Koffer kam leider erst 2 Tage nach Ankunft und meine Laune war dementsprechend, aber alle im Hotel, angefangen vom Direktor bis zu Basil waren rührend bemüht mich auszmuntern und sich darum zu kümmern dass mein Koffer schnellstens eintrifft! Dinner: Spitze und eine phantastische Auswahl! Tolles Publikum dass sowohl outfitmäßig als auch vom Benehmen her sehr gut in dieses Luxushotel passte, ein rundum gelungener Traumurlaub der natürlich ein kleines Vermögen kostet.......aber jeden Euro wert war!


Umgebung

5.3

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nikolaus (31-35)

April 2011

Flitterwochen 'at its best'!

6.0/6

Ein Aufenthalt in Le Saint Geran ist wie ein Eintauchen in eine fremde, wunderschöne und vollkommen losgelöste Welt! Dort vergisst man alles um einen herum. Das Flair, die Einrichtung, die Aufmerksamkeit und Freundlichkeit des Personals, der weiße Sandstrand, einfach alles lässt keine Wünsche offen. Auch wenn wir selbst unsere Flitterwochen dort verbringen durften, so haben wir auch mitbekommen, dass viele Familien dorthin gekommen sind. Zum einen ist festzuhalten, dass die Kinder sich völlig entfalten konnten, das aber die anderen Gäste aufgrund der Weitläufigkeit in keiner Weise tangieren konnte, und zum anderen die Kinderbetreuung und die Unterhaltungsmöglichkeiten den Kindern ein stetes Lächeln auf ihr Gesicht zeichnen konnte.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alex (36-40)

November 2010

Sehr schönes Hotel

5.7/6

Die Hotelanlage ist gross, schön und gepflegt. Es gibt unter anderem drei Restaurants, einen Golfplatz, Tennisplätze und einen grossen Pool. Das Hotel hat einen grossen tropischen Garten und weitläufige Palmenhaine. Die allgemeinen Hoteleinrichtungen sind eher klein gehalten - wir haben uns gefragt, wo wohl die ganze Administration untergebracht ist. Auch die unterste Zimmerkategorie Junior Suite ist noch sehr gross und komfortabel. Wir hatten Halbpension gebucht, was wir auch empfehlen würden, da die Zusatzkosten vor Ort doch ziemlich hoch sind. Aufgrund der Kolonialvergangenheit von Mauritius kommen die meisten Gäste aus England und Frankreich, aber auch Deutschland, Österreich und der Schweiz. Erstaunlich wenige Araber, Asiaten und Russen. Die meisten Gäste sind über 50, es gibt aber auch ein paar jüngere. Generell ist das Saint Geran sehr kinderfreundlich


Umgebung

5.0

Das Saint Geran liegt auf einer Halbinsel, die es mit dem Resort Belle Mare Plage teilt. Die Anlage liegt auf der Spitze der Halbinsel und bildet ein Dreieck, von dem zwei Seiten zu Meer und Lagune liegen. Die abgeschiedene Lage bedeutet grosse Ruhe, aber auch längere Wege, da nicht viel drum herum ist. Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel dauert etwa eine Stunde, wobei die Küstenstrasse zu empfehlen ist, da schöner und kürzer als die Inlandsroute. Einkaufsmöglichkeiten gibt es in der Nähe nahezu k


Zimmer

6.0

Alle Zimmer haben Balkon oder Terrasse und liegen entweder mit Blick zum Meer oder auf die Lagune. Es gibt nur Erdgeschoss oder ersten Stock, was sehr angenehm ist. Auf Balkon und Terrasse hat es einen Tisch und Liegen. Unsere Junior Suite war sehr gross, mit grossem Bad, Eingangsbereich, begehbarem Kleiderschrank und Wohn-/Schlafbereich. Das Bett war sehr gross und bequem. Es gab unter anderem einen grossen Flachbildfernseher (vor allem englische und französische Kanäle), DVD-Player, Musikanlag


Service

6.0

Service wird im Saint Geran gross geschrieben, der Personalaufwand ist enorm und erklärt mit der grossen Anlage auch den hohen Preis. So gibt es z.B. sehr guten Service am Strand. Das Personal ist durchweg sehr freundlich und zuvorkommend. Mit Englisch und Französisch kommt man prima zurecht. Wünsche und Anliegen werden prompt erledigt bzw. vom Personal ohne Hinweis bemerkt. Viele kleine Dinge gibt es kostenlos, z.B. täglich Wasser, Obst und Nespresso-Kapseln auf dem Zimmer. Den Butler-Service h


Gastronomie

6.0

Das Hotel hat drei Restaurants, von denen wir nur das Terrasse genutzt haben, in dem es auch das Frühstück gibt. Das Terrasse ist zum Pool hin offen, mit Blick auf Strand und Meer. Für den Mittag hat es Tische rund um den Pool, noch näher am Strand - für uns eindeutig die schönste Lage der drei Restaurants. Abends spielen einheimische Musiker Evergreens auf einer Bühne am Pool. Im Terrasse kann man abends eine wechselnde Karte mit dem Buffet kombinieren, wie man möchte. Einmal gab es einen Abend


Sport & Unterhaltung

5.0

An Sport werden Golf und Tennis geboten. Der Golfplatz liegt direkt am Meer, was speziell ist. Es gibt einen Fitnessraum mit kompetenten Trainern, den die Hotelgäste wenig nutzen. Auch im schönen, grossen Hotelpool sind meist wenig Gäste. Gegen Aufpreis kann man Bootsausflüge machen, was aber ein teurer Spass ist. Für Kinder gibt es einen tollen Kids Club mit vielen Spielmöglichkeiten. Abends spielen wie erwähnt Musiker beim Hauptrestaurant. Ansonsten keine Animation. Am Strand, der wie das Wass


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michaela (41-45)

August 2010

Traumhotel Erholung pur

5.8/6

Traumstrand am Indischen Ozean, absolut idyllisch, sehr freundliches gut geschultes Personal, toller Service (im Restaurant und am Strand: gratis gekühltes Wasser mit Zitrone, frisches Obst, sehr zu empfehlen auch: beach box, mit köstlichem, landestypischem Mittagessen), großes Sportangebot (Wasserski, Glasbodenboot, Schnorcheltrips, Catamaran, Tretboot..), außerdem bietet die Insel Mauritius zahlreiche attraktive Ausflugsmöglichkeiten (Naturparks mit Riesenschildkröten und Krokodilen, Naturphänomene: seven colours, etc.)


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susanne (26-30)

Oktober 2009

Wer hier noch jammert ist nirgends zufrieden

6.0/6

Die Anlage ist wunderschön auf einer Art Bucht im Osten von Mauritius gelegen. Einmal angekommen fühlt man schon die Herzlichkeit und Freundlichkeit der Belegschaft. Es ist die ganze Anlage sehr sauber und hygienisch sogar lestige Mücken werden Sie in diesem Resort nur mit großer Mühe erblicken. Allein die Eingangshalle ist schon sehr beeindruckend diese Impression setzt sich durch die ganze Anlage fort.


Umgebung

6.0

Der Strand ist wunderschön mit gemütlichen Strandliegen und Sonnenschirm. Einige von Ihnen sind Richtung Osten gelegen, was an einem sehr heißen Tag, durch ein kühle Brise, einen Vorteil bringt. Der Rest der Liegen befindet sich entlang der windgeschützten Bucht.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sehr gut ausgestattet und nach Kolonialstil eingerichtet.


Service

6.0

Hier gibt es nichts auszusetzen. Ich bin Allergiker und jeder Wunsch wurde mir von den Augen abgelesen(was sicher nicht immer leicht war).


Gastronomie

6.0

Es gibt 3 Restaurants. Alle wirklich sehr gut auch das Dinner am Strand ist sehr zu empfehlen. Bei diesem Hotel stellt sich die Frage nach Sauberkeit und Hygiene im Restaurant nicht. Weiters erhält man auf dem Zimmer, am Strand, beim Bootshaus,.. immer kostenlose Wasserflaschen, ohne jegliche Aufforderung.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Sportangebote sind wirklich sehr gut. Man hat richtig Spaß einiges Auszuprobiern und die Angestellten sind sehr nett und freundlich.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bettina (36-40)

August 2009

Das Paradies

6.0/6

Obwohl die Hotelanlage eine der ältesten auf der Insel ist, ist sie sicherlich auch heute weiterhin das führende Hotel auf Mauritius. An einer wunderschönen Bucht, ruhig gelegen, mit traumhaften Sonnenuntergängen. Bereits wenn man das Hotel betritt wird man von der im Hotel herrschenden seeligen Ruhe umgeben und ist sofort glücklich. Das Hotel duftet nach Ylang Ylang, der tropische Garten sucht Vergleichbares. Die Zimmer haben alle Meerblick und sind sehr stilvoll, nicht übertrieben, eingerichtet. Das Publikum ist durchweg international, gediegen, sehr angenehm; auffallend unkomplizierte Atmopshäre für diesen Hotelstandard.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt am Ende einer ruhigen Bucht. Etwas abseits vom Trubel, ideal für Erholung suchende Urlauber. Die Anlage ist sehr gepflegt und geschmackvoll eingerichtet. Understatement ist hier die Parole.


Zimmer

6.0

Unser Zimmer war ca. 40 qm groß, mit einer kleinen Treppe. Das Zimmer war also zweigeteilt: oben Schlafgemach mit offenem Bad, unten Wohnbereich. Das offene Bad war geschmackvoll in beigen Tönen gestaltet. Die Möblierung des Zimmer ist dezent im Kolonialstil gehalten, sehr geschmackvoll. Auf dem Zimmer gibt es Nespresso mit Maschine zur freien Verwendung, was wir sehr genossen haben. Der erste Kaffee des Tages morgens auf dem Balkon. Zimmerservice und Butlerservie top, Zimmer sind sehr sauber un


Service

6.0

Sensationell. Bevor wir unsere Reise angetreten haben, haben wir uns gefragt, was den angeblich so lgenedären Service im Saint Geran wohl ausmachen könnte. Nun wissen wir es. Wir haben dort unsere Flitterwochen verbracht und wurden rundherum verwöhnt. Das Personal begrüßt den Gast namentlich und hat sich bereits in ein paar Tagen Aufenthalt Vorlieben und Abneigungen des Gastes gemerkt (ich z.B. esse keinen Fisch, das hat sich das Servicepersonal gemerkt). Der Service ist stes dezent, stets höfli


Gastronomie

6.0

Deluxe! Schlemmen bis der Arzt kommt. Köstlich, köstlich, köstlich! Top Qualität, ein schönes Lokal am Pool. Auch der Spoon des Iles von Alain Ducasse läßt keinen Wunsch offen, der Gaumen wird verwöhnt. Sehr empfehlenswert ist das Restaurant in der Marina, der Stern-Inder. Traumambiente mit - wer es mag - köstlicher indischer Küche. Alle Weine top. Nichts auszusetzen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Pool wurde nicht genutzt, selten von den wenigen Kindern. Das Sportangebot wurde von meinem Mann genutzt, der sehr begeistert war. So erhielt er eine private Schnorcheltour, konnte Wasserskifahren, jeden Tag Golfen. Man kann Tretbootfahren, mit einem lustigen Oxoon herum brausen und sich mit dem Motorboot an der Küste entlang fahren lassen. Die Highlights waren sicherlich das vom Hotel organisierte Underwater Walking und unser Inselrundflug im Helikopter.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ramona (46-50)

Juni 2009

Ein Paradies für Gourmets und Golfer

5.3/6

Mauritius, Traumziel dieser Welt im Indischen Ozean, badet in einer Symphonie von Farben, Klägen, Gaumenfreuden und Düften. Auf einer kleinen Halbinsel an der Ostküste unweit des Ortes Belle Mare entführt ein Beach Resort in die Welt tropischer Faszination. Das zum Sol Kerzner Imperium (One&Only Hotels) und zum erlesenen Kreis der Leading Hotels of the World gehörende 6 Sterne Luxushotel One &Only Le Saint Geran. Seit seiner Eröffnung vor nunmehr gut 33 Jahren zählt es noch immer zu den besten Häusern auf der Insel, obwohl seine Architektur im Reihenhausstil mit seltsam blau getünchten Wellblechdächern sicher nicht mehr so recht dem heutigen Zeitgeist entsprechen will. Eingebettet in eine üppige sehr gepflegte tropische Vegetation und umgeben von einem Kranz aus feinstem weissen Sand + türisfarbenem Ozean, wirkt die Gesamtheit der Anlage trotz des Alters ausgesprochen harmonisch. Der Strand wird täglich abgeharkt und die Sauberkeit allerorts ist bemerkenswert. Ein Duft von Ylang-Ylang durchweht sämtliche Räumlichkeiten. Der Service ist einfach spektakulär. Man fühlt sich als Gast sofort wohl und wird schon wenige Stunden nach dem einchecken überall mit dem Namen angesprochen. Kulinarisch wird hier mit Gourmet- und Sterneküche der Extraklasse aufgewartet. Zu meiner Reisezeit hielten sich einige Europäer eher mittleren Alters hier auf, ein paar Honeymooner und fast keine Kinder. Durch die eher wenigen Gäste herrschte überall himmlische Ruhe.


Umgebung

5.0

Das Luxusdomizil der sympatischen, sportlichen und lässigen Art liegt an der malerischen Ostküste der Zuckerinsel Mauritius, ca 55 km vom Flughafen entfernt ganz in der Nähe des Örtchens Belle Mare. Wenn man am Strand entlang spazieren geht, kann man einige wunderschöne private Ferienhäuser entdecken und ein paar Buchen weiter noch andere Hotelanlagen. Die schneeweissen Puderzuckersandstrände um Belle Mare zählen zu den schönsten, die Mauritis zu bieten hat.


Zimmer

5.0

Zur Auswahl stehen 162 Suiten verschiedener Kategorien und Lage sowie eine Villa mit eigenem Pool. Die 148 kleineren Juniorsuiten mit ca 65qm sind in einen kombiniertem Wohn-Schlafbereich, Bad mit sep. Dusche, Badewanne, zwei Waschbecken, begehbarem Kleiderschrank mit genügend Ablageflächen aufgeteilt und verfügen über Safe, Fön, Bademantel, Schlappen, Klimaanlage, Telefon, I-Pod station, Kaffee- u. teezubereiter, Minibar, Flat-Tv, DVD,CD-Player, Internetzugang, mehrer Sitzgelegenheiten, grosses


Service

6.0

Einfach nur top, eben genauso, wie man es von einem 6 Sterne Leading Hotel of the World erwartet. Begrüsst und willkommen geheissen wird man hier mit einem Gongschlag. Der eigentliche Check-in findet dann jedoch im Ambiente der gebuchten Suite statt. Auf dem Weg zu dieser darf man schonmal sämtliche Örtlichkeiten des Resorts in Augenschein nehmen. Der persönliche Butler, welcher den Gästen rund um die Uhr zur Verfügung steht bringt den Begrüssungsdrink und erklärt alles Wesentliche zur Suite und


Gastronomie

6.0

Es gibt hier 4 Bars und 3 absolute Spitzenrestaurants, die selbst verwöhnte Gaumen überzeugen werden. "La Terrasse", das Hauptrestaurant in halboffener Bauweise direkt am Pool und auf Inseln über dem Pool gelegen mit Meerblick wartet zum Dinner mit lokalen Köstlichkeiten und internationaler Küche auf. Hier werden auch mehrfach wöchtlich wechselnde Themenbuffets angeboten. Die Atmosphäre ist sehr ansprechend. Hier wird am Morgen auch das umfangreiche Frühstücksbuffet offeriert, welches keine Wüns


Sport & Unterhaltung

5.0

Neben dem sehr schönen Sandstrand und dem Badevergnügen in den hellblauen Fluten des Indischen Ozeans wird hier im Bootshaus an der Lagune jegliche Form von Wassersport angeboten. Die Palette reicht von Schnorchel- u.Tauchausflügen bis Surfen, HobieCats, Kanu, Kitesurfen, Windsurfen, Segeln, Tretboot, Kanu, Hochseefischen ect. Es gibt 5 Kunstrasentennisplätze, Fitnesscenter, zwei Pools, ein von Gary Player gestalteter 2,54 km langer Par 33-9-Loch Golfplatz auf der privaten Halbinsel des One&Onl


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Pepi (46-50)

November 2008

Das Tophotel auf Mauritius

5.6/6

Super Hotel sehr aufmerksames Personal, 24 Stunden Butler, ein bissi gewöhnungsbedürftig, jedoch sehr dezent, nicht wirklich für Singles geeignet, nächstes mal komm ich mit Begleitung! Kleines Minus am Strand einmal einige Qualen angespült u. Achtung auch einige Seeigeln im Wasser! Golfplätze super mittlerweile 7 mal 18 Loch ein Traum! Wenig Regen super Klima besser wie im Jänner, werde wieder kommen, jedoch nicht allein!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Sabine (26-30)

September 2008

Unvergessliche Flitterwochen im Le Saint Geran!

6.0/6

Das Hotel besteht aus 2stöckigen Gebäuden. Entweder hat man eine Suite mit Terasse oder mit Balkon. Alle Suiten haben Meerblick. Das Hotel ist schon älter, aber dennoch in einem sehr guten und vor allem sauberen Zustand. Das Durchschnittsalter der Gäste betrug zwischen 40 und 50 Jahren. Die Nationalität war gemischt, überwiegend Engländer, Italiener, Holländer und einige Deutsche. Keine Ballermann-Gesellschaft. Seriöses und wohlhabendes Ambiente.


Umgebung

6.0

Direkt an der Ostküste von Belle Mare an einer sehr schönen Landzunge gelegen. Die Transferzeit beträgt ca. 80 min. Wir hatten einen privaten Transfer, der Fahrer hat uns bei der Fahrt ins Hotel einiges über die Insel erzählt. Ausflugsmöglichkeiten sind über die Reiseleitung vorhanden, die Insel hat viel zu bieten. Wir haben einen Ausflug in den Casala Yemen Park über unsere Reiseleitung gebucht und waren sehr zu frieden. Zusätzlich kann man über das Hotel ein Taxi bestellen, dieses kann man für


Zimmer

6.0

Unsere Suite war ca. 60qm gross. Das Zimmer wurde 2mal täglich blitzblank gereinigt. Es befand sich ein Flachbildschirm, Ipod-Station, Kaffee-Tee-Maschine, Kühlschrank, Klimaanlage, begehbarer Kleiderschrank, Sitzecke, ein Tisch und 2Stühle auf dem Balkon. Die Qualität der Matratzen war sehr gut. Das Bad war sehr groß, mit einer grossen Dusche, Badewanne, 2 Waschbecken, Föhn, Shampoo, Spülung, Duschgel, Bodylotion, Seife, Bademäntel. Ein Stromadapter war im Zimmer vorhanden. Das Bett wurde jeden


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Hauptsächlich wird englisch gesprochen, aber auch französisch. Wenige können deutsch, dennoch wurden wir beim Check-in morgens um 7Uhr auf deutsch begrüsst. Der Check-in war weltklasse, als erstes erklingt ein Gong, weil neue Gäste angekommen sind. Anschließend hat sich der Hotelmanager bei uns vorgestellt, es wurden uns warme Handtücher und ein Fruchtcocktail gereicht. Den Papierkram erledigt man auf dem Zimmer. Danach kam der Butler mit einem B


Gastronomie

6.0

Es gibt insgesamt 3 Restaurants. Wir haben Halbpension gebucht und haben immer im Hauptrestaurant gegessen. Das Hauptrestaurant befindet sich auf Inseln rund um den Pool mit Blick auf das Meer. Die Qualität des Essens ist hervorragend. Morgens Büffet, abends a la Carte und Büffet. Der Küchenstil war abwechslungsreich. Abens wird zum Essen leise Live-Musik gespielt, das Licht ist leicht abgedunkelt, also eine tolle Atmosphäre. Wir haben vom Hotel zusätzlich noch ein Honeymoondinner im Rasoi-Rest


Sport & Unterhaltung

6.0

Grosse Auswahl an Wassersportmöglichkeiten u. a. Glasbodenboot, Wasserski, Tretboote...Golfplatz direkt vor dem Hotel. Grosse Auswahl an Wellnessangeboten. Ein kostenloser Internetzugang befindet sich in der Bibliothek. Dort stehen 3 PCs die man nutzen kann. In der Bibliothek kann man sich auch kostenlos DVDs und Bücher ausleihen. Der Strand ist sehr schön, das Wasser war aber teilweise voller Algen. Der Strand wird aber regelmäßig durch die Mitarbeiter gereinigt. Liegen und Sonnenschirme kosten


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (19-25)

September 2008

Traumhafte Flitterwochen

5.9/6

Beim Saint Géran handelt es sich um ein sehr exklusives Luxushotel, das durchgängig zwei-etagig aufgebaut ist und fast ausschliefllich offen konstruiert wurde, sodass die Gästezimmer fast die eiinzigen Räume sind, die nach außen geschlossen sind. Von der Lobby und dem Hauptrestaurant beispielsweise kann man direkt auf den Indischen Ozean sehen. Das Hotel selbst ist schon deutlich älteren Baujahrs und wurde zuletzt vor etwa neun Jahren renoviert. Selbst dies merkt man dem Hotel aber nicht an, da es scheinbar unendlich viele fleißige Helfer gibt, die es unauffällig und auch nicht hörbar rund um die Uhr in Schuss halten und dafür sorgen, dass es den Erwartungen an seine 6 Sterne gerecht wird. Vom Personal wurde uns bestätigt, dass dennoch in den nächsten Jahren auch wieder eine umfassende Renovierung geplant ist.


Umgebung

5.5

An der Lage des Hotels scheiden sich manchmal die Geister. Aber wo erwartet man denn ein exklusives Luxusresort wie das Saint Géran zu finden? Es liegt an der Ostküste der Insel, die generell recht dünn besiedelt ist und in der vorwiegend Landwirtschaft betrieben wird auf einer kleinen privaten Halbinsel, die eine Lagune einschließt. Privat ist auf Mauritius allerdings relativ, da die Strände generell öffentlich sind und man dementsprechend auch dort selten ein paar Strandverkäufer sieht, die ab


Zimmer

6.0

Wir waren während unseres Aufenthaltes in einer Junior-Suite untergebracht und diese verdiente den Namen auch. Im Internet (www. oneandonlyresorts.com) kann man sich ja die Grundrisse ansehen. Die Suite hatte einen Badezimmerbereich, der durch eine Wand vom restlichen Raum abgetrennt war. Man konnte allerdings Falttüren öffnen oder schließen und so sogar von der Badewanne aus den Ozean sehen. Es gab auch eine separate Dusche und das WC war auch abgeteilt. Hinter dem Bad war der Wohnraum leicht a


Service

6.0

Als wir im Saint Géran ankamen, wussten wir zunächst gar nicht wie uns geschah. Sofort wuselten mehrere Menschen um uns herum, öffneten uns die Fahrzeugtüren, begrüßten uns und geleiteten uns in die Hotel-Lobby. Unsere Koffer sahen wir das erste Mal, als sie auf dem Zimmer ankamen. Gleich in der Hotel-Lobby wurden wir wieder begrüßt (unter Anderem vom Hotel-Manager wie sich später herausstellte) und Erfrischungstücher gereicht. Danach kam ein kleiner Small-Talk und das unkomplizierteste Eincheck


Gastronomie

6.0

Es gibt drei Restaurants im Resort. Zunächst einmal das La Terrasse, in dem es Frühstück, Mittag und Abedbrot für all diejenigen gibt, die die entsprechende Leistung bereits von zuhause aus gebucht hatten. Des weiteren gibt es ein französisches Restaurant, das "Spoon-des-Îles", und ein Indisches, das "Rasoi", in denen man abends alternativ auch speisen kann, aber am Nachmittag reservieren sollte. Bei bereits gebuchter Halbpension bekommt man einen Betrag (in unserem Falle €45 pro Person) auf die


Sport & Unterhaltung

6.0

Zunächst einmal gibt es keinen Indoor-Pool, aber das war vom Klima her auch nicht unbedingt notwendig. Der Strand ist sehr schön, wenn auch viele sagen, dass es sicherlich feinere Sandstrände an anderen Orten auf der Welt gibt. Uns hat das nicht gestört. Wer dennoch lieber in den Pool geht, findet einen direkt vor dem La Terrasse , in dem sich aber während unseres Aufenthaltes fast niemand aufhielt, und einen weiteren im Spa-Bereich, wo es auch eher leer ist, aber natürlich auch eher Ruhe gewüns


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tanja (26-30)

September 2008

Ein Traum im Hotelhimmel

5.8/6

Die Anlage des Hotels ist sehr schön in die Natur eingebunden und gefühlt ist jedes einzelne Detail aufeinander abgestimmt. Die Zimmergrösse ist riesig und geschätzt waren die Zimmer min. 40 qm gross mit Bad. Das Hotel im Allgemeinen ist absolut sauber. Wir hatten Halbpension gebucht und waren damit bestens bedient. Mehr brauchten wir nicht. Die Gästestruktur ist sehr angenehmen. Trotz des gehobenen Niveaus war es für uns sehr angenehm, dass die Leute in legerer Kleidung unterwegs waren.


Umgebung

5.0

Flughafenentfernung ca 1 Stunde. Der Strand liegt direkt am Hotel.


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren um die 40qm gross. Die Möblierung ist in einem mediteranen Stil gehalten. Es gibt eine Klimaanlage. Die war aber nicht von Nöten. Technisch war das Zimmer bestens ausgestattet. Es gab eine Ipod Docking Station, einen Flat TV etc. Abends wird das Bett aufgeschlagen. Die Öllampe wird vom Personal angezündet und es wird einem noch ein süsser Gruss auf das Bett trapiert. Man kann zwischen verschiedenen Kissen und verschiedenen Duftölen wählen.


Service

6.0

Das Personal war immer freundlich. Der Service war herausrragend. Als sehr angenehm empfanden wir, dass wir vom Hotelmanager persönlich begrüsst wurden und der Checkin direkt mit den Gästen im Hotelzimmer vorgenommen wurde. Zur Begrüssung gab es einen Fruchtcocktail. Die Kellner im Restaurant waren sogar mehrerer Sprachen mächtig. Der Butlerservice hat ausgezeichnet funktioniert. Die Zimmerreinigung funktionierte tadellos. Late Checkout war überhaupt kein problem und ohne Aufpreis möglich


Gastronomie

6.0

Es gibt, soweit wir uns erinnern, 3 Restaurants. 1 Asiatisches Restaurant, 1 Gourmetrestaurant und das Hauptrestaurant. Wir hatten Halbpension und waren daher immer im Hauptrestaurant. Das Hauptrestaurant befindet sich am Pool, nur ca. 50m vom Strand entfernt. Das Ambiente ist daher traumhaft. Es gab immer ein tolles Buffet, welches aber häufig noch mit einem Menü ergänzt wurde. D. h. man hatte die Möglichkeit zwischen Menü und Buffet zu wählen oder es miteinander zu kombinieren. Der Service war


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gab den ganzen Tag Sportangebote, die man umsonst nutzen konnte. Mein Mann war permanent Wasserski fahren :) Es gab die Möglichkeit Wasserski zu fahren, zu segeln oder Schnorchelausflüge zu unternehmen. Der Hotelstrand war sehr gepflegt. Darauf achtete das Hotel. Der Service war hervorragend. Man kommt an den Strand und schon werden die Liegen mit Auflagen und Handtüchern entsprechend präpariert.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Waltraud & Karl (31-35)

August 2008

Traumurlaub, auch im August

6.0/6

Zum Wetter: Wir haben tagelang Prospekte, Bücher, das Internet, Mauritiusreisende usw. befragt, weil kein anderer Reisezeitpunkt möglich war - und keine Sekunde des Urlaubs wg. des Wetters bereut. Wenn es mal regnete (was so gut wie nie vorkam), war es Nachts. Hotel allgemein: Keine Wünsche blieben offen! Top Ausstattung, super sauber, absolut excellente Küche...Die Superlative gehen einem hier einfach aus!


Umgebung

6.0

50m bis zum Strand - zum Entspannen absolut zu empfehlen. Bootsausflüge um die Ecke, Wassersport, Golf, Tennis usw. sowieso.


Zimmer

6.0

Housekeeping 2x am Tag, frisches Obst und Wasser inkl. Bad traumhaft groß und blitzblank.


Service

6.0

Check-In problemlos - man wird mit Namne begrüßt ;-). Durch den Butler-Service ist man rundum versorgt.


Gastronomie

6.0

Ich behaupte, hier können selbst ausgewiesene Gourmets (keine selbsternannten Besserwisser) zufrieden sein.


Sport & Unterhaltung

6.0

Kinderbetreuung in mind. 6 Sprachen - von den kleinen Rackern bekam man nie etwas mit. Pool nicht nötig - das Meer ist ja direkt vor der Haustür!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Yannis (31-35)

Juli 2008

Es gibt ihn tatsächlich, den perfekten Urlaub

5.8/6

Mein 11. Aufenthalt im Saint Géran, dass sagt eigentlich schon alles. Dieses Hotel gehört für mich zu den 10 besten auf der Welt. 6 Sterne sind unbedingt berechtigt! Ich würde noch einen * dazugeben. Immer wieder ein Erlebnis das man nie vergisst, diese Hotel ist einmalig und einen Vergleich zu finden fällt schwer. Die Anlage ist schon in die Jahre gekommen aber immer noch ein Traum weil super Top gepflegt. Gerade das Alter der Anlage macht den unheimlichen Reiz aus, denn moderne, dünnwandige Betonburgen mit durchschnittlichen Service, auch mit 6 Sternen gibt es inzwischen auf der Insel genug.


Umgebung

6.0

Die Lage ist die schönste auf der Insel, weil separat, in eine Halbinsel übergehend. Die paar neugierigen Wanderer am Strand stören nicht. (Auf Mauritius gehören die Strände der Öffentlichkeit) Das Wasser, der Strand einfach ein ein Traum! Das Publikum ist international, Lautheiten sind so gut wie unbekannt. Dafür sorgt schon ein gewisses Preis- und das gesetzte Altersniveau Die Ostküste ist immer zu bevorzugen weil im Westen die heiße Luft sich kaum bewegt, im Osten gibt´s viel mehr Wind! Gut


Zimmer

5.5

Sicher gibt es inzwischen Anlagen auf neuerem Stand aber an den Villen oder Zimmern gibt es wirklich nichts auszusetzen. Im Endeffekt spielt der perfekte, fast rührende Service die erste Geige.


Service

6.0

Im Saint Géran wird der perfekte Service geboten, der Beste den ich jemals auf einer Insel kennengelernt habe.


Gastronomie

6.0

Einfach fantastisch, von morgens bis abends Verwöhnung pur. Jeden Tag neue Highlights. Man wird niemals auf die Idee kommen ein anderes Hotel oder gar Restaurant zu besuchen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es wird einiges geboten: Wasserski, Windsurfen, Golfplatz...fast perfekt, die jüngeren Sportfreaks bringen sowieso ihr Material mit, von daher mit ruhigem Gewissen Note 5. 0.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heinrich (31-35)

Juni 2008

Einfach ein Traum!

5.8/6

Traumurlaub bei dem keine Wünsche offene blieben. Super Hotel. Gigantischer Service. (Nur so viel am Abflugtag um 2. 50 Uhr früh wurde uns ein Frühstück gezaubert (frisches Obst, frischgepresster O-Saft warme Sandwiches) das wir mit den Ohren geschlackert haben.) Einfach eine Freundlichkeit die auch ehrlich gemeint war. Schöner Golfplatz inkl. (da hoteleigen auch für Anfänger) Schnorcheln war leider nicht möglich. (Winterzeit) Transfer zum Hotel min. 1 1/2 Stunden. ZimmerNr. 420 guter Ausblick aufs Meer. US Dollar und Euro werden gerne genommen. Insel hat sehr viel zu bieten. National Park Black River. Linksverkehr war kein Problem. Allerdings mussten wird durch sehr viele kleine Ortschaften.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Gastro
Großer Balkon mit „Gast“?
Wohnraum/Beachfront Suite
Zimmer
Beachfront Suite 1.Stock Nr. 262
Hier wird das Frühstücksbuffett aufgebaut
Strand
Gastro
Strand
Strand
Spa Pool
Cabanas, die man am Pool mieten kann
Gastro
Aufmerksamkeit des Hotels
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Strand
Ausblick
Pool
Pool
Gastro
Lobby
Lobby
Außenansicht
Gastro
Strand
Pool
Pool
Außenansicht
Außenansicht
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Strand
Außenansicht
Zimmer
Zimmer
Richtig weißer Sand
Restaurant und Bar mit Meerblick
Ausblick vom Balkon des Zimmers
Spaziergänge in der Gartenanlage und am Strand
Pool mit Bar
Meerblick schon bei der Ankunft
Kokosnuss am Strand
Meerblick
Frühstücksbuffet
Frühstücksbuffet
Hängematte
Hängematte
Poolanlage
Hotellobby von oben
Restaurant draußen am Pool
Strand vom Le Saint Geran
Strand vom Le Saint Geran
Beach-Box zum Lunch am Strand
Strand vom Le Saint Geran
Spa - Ruhebereich
Luftige Eingangshalle
Eingang mit Blick auf den Indischen Ozean
Pool des Spabereichs
Eingangshalle am Abend
Aufmerksamkeit zum Geburtstag
Vorspeise Abendessen
Hauptgang Abendessen
Strand aus der
Besonders ruhiger Tisch zum Frühstück
Am frühen Morgen
Elegante Lobby
Blick auf die Villa
Extrem bequeme Betten
Herrliche Anlage
Blick auf die Zimmer
Weißer Sand, klares Meer
Blick auf das Meer
Wassersportstation
Blick vom Boot auf den Starnad
Herrlicher Strand Richtung Lagune
Umfangreiche Marina
Strand? Zerstört!