Equator Village Resort

Equator Village Resort

Ort: Maradhoo

88%
5.0 / 6
Hotel
5.1
Zimmer
4.5
Service
5.2
Umgebung
4.9
Gastronomie
5.3
Sport und Unterhaltung
4.9

Bewertungen

Iris (46-50)

März 2020

Schreckliche Insel!

1.0/6

Essen war immer kalt ! Wasser im Bungalow war jeden Tag kalt! Poolbereich war immer schmutzig! Kein Strand! Kein Souvenir Laden km Resort


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Rainer (56-60)

März 2020

Malediven mal ganz anderst, aber sehr interessant

5.0/6

Die kürzeste Anreise die wie je hatten und trotzdem kein Fluglärm...was möchte man mehr...………………………………………………………..


Umgebung

6.0

Keine 5 Minuten vom Flughafen zum Hotel...was möchte man mehr. Lage des Hotels direkt am Meer, das nicht Malediven typisch ist, aber trotzdem super zum schnorcheln. Ausflüge zu empfehlen mit dem Fahrrad, umsonst bei All inklusive oder Roller/Motorbike, kann man praktisch direkt gegenüber des Hoteleingangs mieten. Schnorchelausflug, Delphinausflug, Inselhopping werden über das Hotel angeboten.


Zimmer

6.0

Hatten einen tollen Reihenbungalow ganz vorne zum Meer, total ausreichend von der Größe, auch das Bad und Dusche geräumig, Terrasse mit praktischem Gestänge für nasse Schnorchelausrüstung, Schrank der uns für zwei Personen voll gereicht hat, Kühlschrank, jeden Tage zwei Flaschen Wasser (0,5l) pro Person auf das Zimmer, auch die Strandtücher bekommt man jeden Morgen auf das Zimmer geliefert, toller Service.


Service

6.0

problemloses schnelles einchecken, das Personal ist nicht aufdringlich, aber jederzeit für einen da, wenn man jemanden benötigt. Alle lächeln (nicht gekünstelt), Beschwerden hatten wir keine während unserem Aufenthalt


Gastronomie

5.0

Frühstück könnte reichhaltiger sein, aber das ist "jammern" auf hohem Niveau. Man hat immer den gleiche Tisch und Kellner, kein anstehen,warten auf eine freien Tisch. Leider scheinen manche damit überfordert zu sein oder setzen sich wohin sie möchten...dadurch gibt es immer mal wieder unnötige Unruhe. Das Essen ist einfach nur super, geschmacklich und von der Qualität, Abwechslungsreich, auch die Suppen ein Traum. Warum trotzdem nur 5 Sterne? Einer der Helfer hat leider immer wieder Essen mit de


Sport & Unterhaltung

5.0

Ausflüge kann man mit dem Boot des Hotels machen, manche sind einmalig für allinklusive Gäste kostenlos, Fahrräder sind für allinklusive Gäste kostenlos.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ulli (56-60)

März 2020

Traum Urlaub

2.0/6

Etwas in die Jahre gekommen. Personal selten Freundlich auf bei Trinkgeld nicht. Essen fast immer ok. sehr zu empfehlen sind die Suppen. Strand ist leider durch eine Mauer nicht so schön


Umgebung

2.0

Zimmer

3.0

Sauber normaler Standard


Service

2.0

nur selten Freundliche Mitarbeiter.


Gastronomie

3.0

Das Essen ist dem Standard angemessen


Sport & Unterhaltung

3.0

Für kleine Kinder extra Pool das ist sehr gut


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Wolf-Dietrich (61-65)

Februar 2020

Es wird ein viertes mal für uns hier geben

6.0/6

Paradies, für den, der nicht die typischen Spiegeleiatolle erwartet. Durch den Inlandsflug von Male nach Gan ( ca. 70 min) mit dem Propellerflugzeug überfliegt man alle südlich vom Male liegenden Atolle. Hat einfach was.


Umgebung

6.0

Für Taucher mit dem Manta Point fast100% Begegnungssicherheit. Schnorcheln am Hausriff oder für AI Gäste einmal täglich mit dem Hotelboot an diverse Riffs. Sicher hat sie UW Welt seit der Korallenbleiche 2016 gelitten, aber es macht trotzdem Spaß, da Großfische hier eher zu sehen sind, als z.B. in Ägypten. Durch Brücken ist das Atoll miteinander verbunden. So kann man ca. 17km ( eine Strecke) mit dem Fahrrad ( Ausleihe im Hotel) eigene Erkundungen durchführen und hat so Kontakt mit der sehr,se


Zimmer

5.0

Absolut sauber und ordentlich ausgestattet. Werden Schritt für Schritt renoviert.


Service

6.0

Ich möchte hier ein besonderes Erlebnis schildern. Während eines Ausfluges (Inselhopping) bei einer kleinen paradiesischen Insel (Bushy), bekam ich beim Schnorcheln am Riff ca. 250 m von Bushy entfernt plötzlich riesen Sauerstoffprobleme mit meiner Vollgesichtsmaske. Mittlerweile ist mir bekannt auch aus diversen Publikationen,dass viele dieser Masken das Einatmen der eigenen ausgeatmeten Luft( CO2 Sättigung) bedingen. So wurde ich ohnmächtig und nur durch den selbstlosen Einsatz meiner Frau un


Gastronomie

6.0

Ich bin ein Freund von Curry und Fisch und bin voll auf meine Kosten gekommen. Danke Ali - der kleine Koch. Aber auch für andere Geschmäcker war immer was dabei. Wer hier meckert, sollte zu Hause bleiben


Sport & Unterhaltung

6.0

Schnorcheln ,Tauchen schon erwähnt. Neu ist ein Fittnes Center, gut eingerichtet und klimatisiert.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

Februar 2020

Ungepflegt und abstoßend.

1.0/6

Hotel ist sicher kein drei Sterne Hotel, ich würde nicht mal einen Stern bezüglich Hygiene, Umweltschutz, Recycling vergeben. Alles ist abgewohnt, bei Regen war das Dach im Bereich der Rezeption, Restaurant und Bar undicht, Handtücher und Plastikwannen wurden gegen das Wasser eingesetzt. Lebensgefahr war auf den Wegen in die Unterkunft, Palmen mit Kokosnüssen, riesige Kokosnüsse sind herabgefallen. Zudem hat der Hotelchef Hühner und Katzen auf dem Gelände gehalten, die auch im Restaurant und der Bar herumlaufen, schlimmer geht es nicht. Verstehe nicht warum das Hotel so angepriesen wurde...? Ich werde sicher nicht mehr bei ITS buchen!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Günter (61-65)

Februar 2020

Schön wars, gerne wieder

6.0/6

Wir waren 14 Tage im Februar mit unserer Tauchgruppe im Resort. Die Tauchbasis ist hervorragend organisiert. Die Bungalow sind zweckmäßig, geräumig und sehr sauber. Das Essen war gut und abwechslungsreich. Am Strand gab es immer genügend Liegen. Da ich Katzen mag habe ich mich immer gefreut wenn eine von ihnen bei uns vorbeikam. (Wir hatten Brekies dabei was wiederum die Katzen erfreute.) Außerdem sind die Katzen hervorragende Mäusejäger was ich selbst beobachten konnte. Es ist eben nicht das übliche Malediven "Schicki" Resort, sondern persönlich und sehr charmant!


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tolga Sakalli (41-45)

Januar 2020

Schöner Urlaub auf den Malediven

5.0/6

Schöne ruhige Anlage wie in der Beschreibung beschrieben. Preis Leistung ist Ok. Sehr nettes und freundliches Personal.


Umgebung

5.0

Liegt direkt am Flughafen Gan,vordem man jedoch nichts hört. Die Insel ist noch mit zwei weiteren Inseln verbunden die man über Brücken erreichen kann. Es sind 17 km die man mit dem Fahrrad gut erkunden kann.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind nicht mehr die neuesten,lassen jedoch nichts zu wünschen übrig. (Ein Anstrich der Zimmer würde es noch positiver ausfallen lassen!!!)Auf der Terrasse könnte Mann eventuell auch eine Sitzecke stellen für die schlechten Tage.


Service

6.0

Alles sehr nette und hilfsbereite Leute. Wenn man ein Problem oder Fragen hatte wurde sich sofort darum gekümmert. Besonders das Lächeln von Hithfa aus dem Restaurant hat einem immer wieder gute Laune verschafft. 👍Auch Ali aus dem Restaurant hat mit seiner zuvorkommenden Hilfsbereitschaft immer für eine schöne Atmosphäre gesorgt.👍


Gastronomie

6.0

Man hat von A bis Z alles zum Essen bekommen was man sich in einem muslimischen Land vorstellen kann. Das Essen wahr auch sehr abwechslungsreich. Nur die Salz-und Pfefferstreuer sollte man in Ordnung bringen das auch etwas rauskommt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Fitnessraum sehr gut ausgestattet. Tauchkurse wurden angeboten und sind empfehlenswert! Danke nochmal für die gute Betreuung von Axel Horn vom Diving Center.👍 Snooker Tisch, Tischtennisplatte, Kicker uvm. ist vorhanden. Dolphins Tour ist für 20$ sehr empfehlenswert, wir haben über 100 Delphine gesehen. Weiter gute Ausflüge werden angeboten und manche sind bei AI sogar kostenlos dabei.👍


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mike (51-55)

Januar 2020

Malediven zum entspannen

5.0/6

Kleine Anlage zum Wohlfühlen mit freundlichem Personal und leckerem Essen, Urlaub, wie ich mir ihn von den malediven gewünscht habe


Umgebung

5.0

Auf Grund der Grösse des Atolls lohnt sich die Nutzung der kostenlosen Fahrräder, Schade das ein Strandspaziergang auf Grund der Mauern am Strand nicht möglich ist, Anlage aber sehr gepflegt, Transfer zum Hotel keine 5 minuten


Zimmer

5.0

In die Jahre gekommene Zimmer, welche aber alles bieten was man benötigt, Reinigung ist Top mit täglichen Wechsel der Handtücher, Strandtücher, Minibar wird gefüllt mit Wasser dass man immer noch einen Kaffee kochen kann


Service

6.0

Sehr freundliches und hilfsbereites Personal, egal ob Empfang, Service oder Küche


Gastronomie

5.0

immer sehr schmackhaftes und abwechslungsreiches Essen im Angebot,


Sport & Unterhaltung

6.0

Durch die Möglichkeit der kostenlosen Fahrradnutzung, den Angeboten zum Inselhopping oder schnorcheln ist man gut beschäftigt, Hausriff läd auch zum schnorcheln ein, Und noch mehr will man doch nicht auf den malediven Animation findet nur abends statt was sehr angenehm war. Wellness habe ich nicht genutzt, aber es besteht die Möglichkeit


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Klaus Marschall (56-60)

Januar 2020

Sehr gutes Hotel mit hervorragendem Essen

6.0/6

Das Essen ist Fünf-Sterne würdig, genauso wie das Personal und der Zimmerservice. Die Zimmer sind etwas in die Jahre gekommen, trotzdem sehr gepflegt und vor allem sauber. Diese wurden täglich gereinigt, mit täglichem Handtuch- und Bettlakenwechsel.


Umgebung

5.0

Das Hotel Equator Village ist trotz des Flughafens (Bus 5 Min.), sehr ruhig gelegen. Man darf hier nicht die klassische "Malediveninsel als Postkartenmotiv" erwarten. Hatten wir auch nicht erwartet, da wir uns im Vorfeld informiert hatten. Die weiteren Inseln kann man mit dem Fahrrad oder einem geliehenen Moped (Verleih am Kiosk vorm Hotel) erkunden. Hier sind wertvolle und einzigartige Begegnungen mit unheimlich freundlichen Muslimen möglich. Es wird dringend empfohlen, die Kleiderordnung der


Zimmer

5.0

Alles vorhanden und sehr sauber. Nur fünf Sterne, da etwas in die Jahre gekommen. Die Matrazen waren hervorragend, Kühlschrank, Klima, Wasserkocher .... alles da.


Service

6.0

Wie oben beschrieben wurden die Zimmer täglich gereinigt, incl. Handtuchwechsel etc. . Alle Mitarbeiter, egal auf dem Zimmer, an der Rezeption, in der Bar, im Restaurant waren immer sehr bemüht und sehr freundlich, ohne aufdringlich zu sein. Top-Service!


Gastronomie

6.0

Wie oben bereits erwähnt, absolut 5 oder 6 Sterne würdig. Wir haben selten in einem Hotel so erstklassig speisen können. Egal ob Vegetarisch, normale Speisen, Pasta, die Themenabende, der Nachtisch ...... alles nur vom Feinsten !!!


Sport & Unterhaltung

5.0

Es werden ausreichend Ausflüge zu Wasser oder am Land angeboten. Das Preis-Leistungsverhältnis war jeweils in Ordnung und absolut angemessen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

Januar 2020

immer wieder

5.0/6

dieses resort bietet alles es ist nicht eine typische malediveninsel man kann tauchen schnorcheln radfahren man lehrnt viele gleichgesinnte kennen die so eine insel schätzen ohne schnick schnack trotzdem fühlt man sich von der ersten minute nicht wie gäste sondern wie freunde


Umgebung

5.0

nur ca 5 min vom flughafen kein lärm kleines schönes resort strände nicht typisch malediven aber traumstrände rechts vom resort


Zimmer

5.0

landeskategorie toll sauber reihenbungalows nicht weit vom meer entfernt


Service

6.0

können nur eins sagen TOP


Gastronomie

6.0

top wer hier nichts findet gibt mir rätsel auf


Sport & Unterhaltung

6.0

es wird nie langweilig würde nie mehr auf einer kleinen insel urlaub machen


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peter (51-55)

Dezember 2019

Geheimtipp (?)

5.0/6

Mann könnte dem Hotel derzeit durchaus auch 4 Sterne geben,alle Bungalows,insbesondere die Bäder wurden renoviert,die Poolanlage ist 2018 erneuert worden. Sehr gepflegte Anlage. Obwohl Anfang Dez. nur ca. 30 Gäste dort waren wurde das volle Buffetprogramm aufgefahren. Essen war während der 14 Tage sehr abwechslungsreich.Täglich Fisch,Lamm,Nudelgerichte,Dahl,Currygerichte ,.Rindfleisch auch,war jedoch wie im asiat.Raum üblich meist zäh 😁


Umgebung

4.0

Ca. 5 min vom Flughafen, ruhig gelegen, keine Geschäfte direkt vor dem Hotel,jedoch mit dem Fahrrad schnell erreichbar.Das Hotel hat mehrere kleine Strandabschnitte,das Hausriff ist ca 40 m entfernt.Lange Strandspaziergänge kann man hier leider nicht machen, da die Anlage rechts und links durch Stege abgegrenzt ist...Schade😔 aber wer mit dem Fahrrad fährt, findet genügend Alternativen


Zimmer

5.0

Bungalows, wir haben sehr gut auf den (wohl ebenfalls neuen ?) Matratzen geschlafen. Auf der Terrasse (leider) nur 2 Gartenstühle...Liegen hätten das Ganze getoppt...aber diese gab es zur Genüge mit Meerblick unter den Palmen am Strand. Diese waren übrigens nicht "vorreserviert" was ja mttlerweile schon eine Unart ist.TV-Empfang mangelhaft. Von 17 Sendern wurden je nach Bungalow zwischen 1-4 Kanäle empfangen.Keine deutschen Sender vorhanden. WiFi war sehr gut,jeder Bungalow hat einen eigenen Rou


Service

5.0

Zu Beginn bekommt man einen festen Tisch zugewiesen,den man den ganzen Urlaub über behält..etwas ungewöhnlich.Ist evtl den Trinkgeldern geschuldet,da man auch immer den selben Kellner hat.


Gastronomie

6.0

Abwechslungsreich und sehr lecker. Von mild bis scharf.Dürfte für jeden was dabei sein. Frühstück ist einfach aber ausreichend,Müsli,Eierspeisen,die obligatorischen baked Brand & Schwabbelwürstchen der britischen Küche, Wurst&Käse (jeweils 1 Sorte),an Obst gibt es immer (mind.)Ananas,Papaya,Melone ,diverse Süßspeisen,Kuchen usw bilden den Nachtisch. Zu den Drinks: Bier Marke Raffles (Heineken), die meisten Alkoholsorten Whisky,Brandy usw stammen aus Spanien


Sport & Unterhaltung

5.0

2x täglich werden Schnorcheltouren angeboten (ca 1 Std Dauer), Insel-Hopping (ca 5 Std), Fahrradverleih... für AI-Gäste gratis, Delfin-Watching 20 USD hätten wir gerne gemacht,leider kam die mindest Teilnehmerzahl von 6 nicht zustande. Klimatisiertes Fitnesscenter... für den,der's braucht 💪 Wellnessbereich vorhanden,Massagen mit Peeling usw waren gut, jedoch mit 99 USD für 90 min auch nicht gerade günstig...aber was ist auf den Malediven schon günstig 😁 Einmal pro Woche (Montags) gab es abends


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stephan (46-50)

Dezember 2019

Schöner Urlaub unter dem Äquator

5.0/6

Ältere Anlage mit einem gewissen Charme. Aussenanlagen stets gepflegt, die Zimmereinrichtungen könnten ruhig mal erneuert werden, Badezimmer nicht renoviert, aber für einen Schnorchel-/Badeurlaub trotzdem gut geeignet.


Umgebung

5.0

Anreise von Frankfurt nach Male reibungslos, in Male dann 6 Stunden auf den Weiterflug nach Gan gewartet, das ist schon ärgerlich, allerdings ist das Warten in der Lounge ganz angenehm. Freies W-Lan, klimatisiert, Essen und Trinken, die Kosten hierfür übernimmt das Hotel. Transfer vom Flughafen Gan zum Hotel kann man eigenlich so gar nicht bezeichnen, hat gefühlt 2 Minuten gedauert. Die Insel ist sehr groß, mit dem Fahhrad ganz gut zu erkunden. Bei Buchung mit AI ist einmal pro Tag das Schnorche


Zimmer

4.0

Einrichtung älter, alles hat funktioniert. Safe kostenlos, Kaffe wird täglich neu aufgefüllt. Wer mehr will, muss halt woanders mehr bezahlen. Reinung täglich, Handtücher täglich neu.


Service

5.0

Das gesamte Personal fand ich persönlich sehr nett und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Für mich war das Essen ausgezeichnet. Ich habe stets etwas Leckeres gefunden. Probiert die Suppen, die gehörten für mich täglich dazu. Wer Leberwurst zum Frühstück möchte, sollte das Hotel lieber besuchen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool war ok, egal zu welcher Uhrzeit, man findet stets freie Liegen. Fitnessstudio soll es geben, für mich ohne Interesse. Billard, Darts und Tischtennis...


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alexa (36-40)

Dezember 2019

Preisleistungsverhältniss

6.0/6

Sehr gutes Preisleistungsverhältnis. Das Zimmer, das Essen, der Service, der Swimmingpool etc. waren sehr gut. Das beste für uns war die Taucherbasis Diverland geführt von Herr Axel Horn. Sehr empfehlenswert!


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rebecca (46-50)

Dezember 2019

Toller Urlaub mit kleinen Abstrichen

5.0/6

In die Jahre gekommene Unterkunft. Zweckmäßig. Wenig Freizeitmöglichkeiten. Kleine Schwächen im Service. Schönes Hausriff.


Umgebung

5.0

Das Ressort liegt in der Nähe des Flughafens. Fluglärm stört nicht. Außerhalb des Hauses gibt es kaum Möglichkeiten für Shopping. Ein Restaurant liegt in der Nähe des Flughafens. Das sind etwa 20 Minuten Fußweg. Dort kann man günstiger essen als im Hotel. Man sollte allerdings mit der Landeswährung MVR zahlen. Nicht mit Dollar. Das ist günstiger. Da wir nicht All inklusive gebucht haben, haben wir dort manchmal Mittag gegessen. Ein Cola kostet dort 23 MVR.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind funktionell aber abgewohnt.


Service

5.0

Service unterschiedlich. An sich gut, aber Kleinigkeiten mussten wir immer wieder ansprechen. So dauerte es mehrere Tage, bis das Wasser im Fitnessstudio aufgefüllt wurde. Außerdem gab es an Silvester keine großen Flaschen Mineralwasser mehr, was mehrere Tage anhielt. Uns wurden dann die kleinen angeboten, die teurer waren und schlechter schmeckten. Der Fahrradverleih ist nur für All inklusive Gäste kostenlos. Wir sollten 6 Dollar pro Person für 6 Stunden bezahlen. Als wir die Fahrräder nur zwei


Gastronomie

6.0

Das Frühstück war ok, aber nicht umwerfend. Das Abendessen war sehr gut, vor allem die Salate und der Fisch. Mittags haben wir drei mal im Hotel gegessen, die Speisen waren nicht überzeugend und überteuert. Ein doppeltes Sandwich kostete 12 Dollar.


Sport & Unterhaltung

2.0

Hier ist es sehr ruhig. Optimal zum Entspannen. Es gibt keine Unterhaltung außer ein Mal live Musik in der Woche. Wir nutzten mehrere Male das Fitnessstudio, welches noch neu und mit guten Geräten ausgestattet ist. Massagen waren zu teuer. Wir verbrachten viel Zeit im Meer. Die Delfin Tour machten wir mit. Dieses ist sehr empfehlenswert und mit 20 Dollar auch ihr Geld wert. Wir haben viele Delfine gesehen und konnten tolle Fotos schießen. Das Meer um das Hotel ist wunderbar mit dem Schnorchel zu


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Elena (46-50)

Dezember 2019

Malediven mal ganz anders - jedoch wunderschön-

5.0/6

Mal ehrlich! Was braucht man auf den Malediven? Badelatschen, Bikini, Schnorchel- oder Taucherausrüstung, Sonne, Sand und Palmen. Diese - in traumhafter Vegetation - gelegene Anlage erfüllt ihren Zweck alle Mal. Die Zimmer sind zwar einfach ausgestattet, aber sehr sauber. Es werden jeden Tag die Handtücher gewechselt. Das Publikum verteilt sich optimal. Selbst zur Hochsaison an Weihnachten und Silvester waren immer Liegen frei und man findet entweder Ruhe in Strandnähe oder mehr Geselligkeit am Pool. Wenn man bedenkt, dass das Resort auf der ehemaligen Base der Royal Air Force erbaut wurde und bis 1976 den Engländern diente, schwingt doch hier noch etwas geschichtliches mit. Wenn man die Anlage verlässt, kann man nach ein paar Metern noch die ehemaligen Baracken der Soldiers bestaunen. Fahrräder sind im All inklusive beinhaltet, genauso wie ein Inselhopping (6Std.) und eine tägliche Schnorcheltour. Das Hausriff ist intakt und klasse zum Schnorcheln. Eine Tauchschule ist ebenfalls vorhanden. Es ist keine Barfussinsel, welche umrundet werden kann. Dessen muss man sich bewusst sein. Man wird jedoch durch die tolle Vegetation, die Flughunde, der Unterwasserwelt etc. anderweitig entschädigt. Es besteht auch die Möglichkeit die Anlage hinten raus zu verlassen und an einem einsamen Strand spazieren zu gehen. Die Kellner und Köche sind immer bemüht gewesen, es Leib und Wohl gutgehen zu lassen. Es gibt immer Omelett oder Eier, welche frisch nach Wahl zubereitet werden. Das Abend- und Mittagessen ist sehr reich- und vielseitig gewesen. Es gab immer tolles frisches Obst und alles wurde in Buffetform angeboten. Wasser gibt es in Flaschen auf dem Zimmer zum Kaffee - oder Teekochen (Wasserkocher vorhanden) bzw. zum Zähneputzen. Wer Katzen mag hat die Möglichkeit dort definitiv ein Wegbegleiter zu finden. Wer motzen möchte, findet natürlich immer was. Ich reise viel, weit und bis zu 5 mal im Jahr und hatte mir dieses Atoll speziell wegen der Geschichte und der Möglichkeit den direkten Kontakt zu den Einheimischen zu suchen, ausgesucht. Ich wurde nicht enttäuscht. Ich hatte einen traumhaften Urlaub und würde jederzeit nochmals diese Anlage buchen.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ulrike (61-65)

Dezember 2019

Wunderschöne Zeit

6.0/6

Ein unvergesslicher Urlaub!Freundlichkeit der gesamten Mitarbeiter und die exzellenten Küche sind besonders hervorzuheben.Vielen Dank und Auf Wiedersehen


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Francis (31-35)

Dezember 2019

Schnorcheln am Hotelstrand - top !

3.0/6

Sauberkeit ausbaufähig (Speisesaal und Zimmer), Service bis auf 2 Angestellte sehr demotiviert, mangelnde Auskunftsbereitschaft über Ausflugsangebot


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Basti0512 (26-30)

November 2019

Es muss nicht luxuriös sein!Charm muss es haben ^^

6.0/6

Ich würde es beschreiben als nicht luxuriöse Anlage, die aber ihren ganz persönlichen Charm hat. Das Personal gibt sein bestes um alle Wünsche zu erfüllen und ist steht’s freundlich.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Günther (61-65)

November 2019

Tolles Hotel mit ausgezeichneter Küche.

6.0/6

Ich kann dieses Hotel nur empfehlen. Die Zimmer sind zwar etwas in die Jahre gekommen aber trotzdem sehr sauber und gepflegt. Der Hotel Manager kümmert sich persönlich um jedes Problem. Der Strand ist bereits am frühen Morgen perfekt sauber. Fahrräder, Liegen und Tagesausflüge sind kostenlos und die Küche ist absolut empfehlenswert. Es gab jeden Tag Fisch Fleisch Gemüse Suppen und Nudelgerichte und Vor- und Nachspeisen von excellenter Qualität. Ein Traum.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marie (70 >)

November 2019

Ausgezeichnet geführte, gepflegte 3 Sterne Anlage.

6.0/6

Seht gut geführte Anlage, Mohamed Wahleed ist hervorragende Manager, Personal sehr hilfsbereit,aber nicht lästig.Alles perfekt organisiert und Sonderwünsche immer gleich erfühlt.Natur ist auf Malediven überall sehr schön, aber hier ist es auch für ältere und teilweise behinderte Gäste möglich ein wunderschönen Urlaub zu machen. Sogar haben wir für Einkaufen Begleitung und Auto bekommen, für Pauschal von Hotel. Wir waren einfach begeistert, wie mann hier mit älteren Gästen umgeht. Einfach unvergesslich.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

5.0

Der Pool war ideal mit Salzwasser für Spaß und Reha. Immer gute Servis und sehr sauber. Wir haben jeden Tag in Pool einige Stunden mit Reha verbracht und hat mehr geholfen als klassische Rehabilitation in Europa.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Monika und Torsten (46-50)

November 2019

Wir planen unseren nächsten Aufenthalt...

6.0/6

Schöne ehemalige Fliegerbase. Familiär und direkt zum wohlfühlen. Leihfahrrad inclusive, Schnorchelausflüge täglich möglich, schönes Hausriff, SUPER LECKERES ESSEN, wir waren drei Wochen im Hotel und täglich andere Mahlzeiten.. Wahnsinn... Nach 16 Tagen gab es die erste Wiederholung... Und alle mit einem Lächeln im Gesicht und sehr hilfsbereit...toller Massagebereich...


Umgebung

6.0

Gratis Fahrrad, um die Gegend zu erkunden... Nähe zum Flughafen... Kürzer Transfer.. Und KEIN störender Fluglärm... Wie es hier steht... Das können wir nicht nachvollziehen... Im Gegenteil, das Hotel so unseren Checkin übernommen...


Zimmer

5.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben unseren Tauchschein gemacht... Schnorchelausflüge genutzt, Inselhopping Ausflug bei AI incl. war sehr schön... Pool mit Liegen.. Als Alternative bei niedrig Wasser gut...


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lutz (56-60)

Oktober 2019

Aus meiner persönlichen Sicht gutes Hotel.

6.0/6

Ich war im Oktober 10 Tage dort. Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Haben Check In für den Inlandflug organisiert. Essen war aus meiner Sicht sehr gut, schmackhaft. Wie in anderen Rezensionen zu lesen Fluglärm ist lächerlich. War im vorigen Jahr auf Bali und dort sind große Maschinen gelandet und gestartet, daß war Fluglärm. Ruhig geführtes familiäres Hotel. Wer das Haar in der Suppe sucht wird es finden. Sollten Sie puren Luxus suchen steigen Sie bitte in einem entsprechenden Hotel ab. Ich war mit meinem Urlaub hier rundum zufrieden. Wer keine Katzen mag sollte fernbleiben da es hier einige gibt.


Umgebung

5.0

Zum Hotel ein Katzensprung. Mit dem Fahrrad können Sie fahren.


Zimmer

5.0

Großes Zimmer. Handtuch wechseln klappte reibungslos.


Service

6.0

Am Personal gab es nichts zu meckern.


Gastronomie

6.0

Leckeres Essen. SUPER


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Juli (51-55)

Oktober 2019

Ein unvergesslicher Urlaub.Traumhaft schön.

6.0/6

Das Hotel ist klein aber fein. Unseren Urlaub haben wir im Oktober dort verbracht. Wir haben doppelt gebucht, weil wir durch die Neckermann Insolvenz unsere Reisebuchung verloren haben. Nach der 2.Buchung habe ich den Manager kontaktiert, dass wir bitte einen schönen und erholsamen Urlaub verbringen möchten. Wir bekamen sofort eine Antwort:" Sie werden einen unvergesslichen Urlaub haben." Danke, den hatten wir!!!Ein schönes ruhiges Hotel zur Erholung und uns wurde jeder Wunsch erfüllt. Zum Schnorcheln sehr geeignet. Wir fanden immer ein schönes Liegeplätzchen und wenn wir in Richtung Liege gingen, wurden wir sofort vom Service überholt und die Liegen bekamen ihre Auflagen.(Wie von Zauberhand).Was sehr angenehm war, man bekam einen Tisch im Restaurant zugewiesen, den man des gesamten Aufenthaltes behielt. Keine tägliche Platzsuche mit Teller in der Hand. Hier grüßen wir den älteren Ober, sehr aufmerksam und freundlich! Wir können das Hotel sehr empfehlen und sagen: "Jede Zeit wieder und wir bedauern nicht die doppelte Buchung"


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Sehr zuvorkommend und freundlich.


Gastronomie

6.0

Hier möchte ich anmerken: Wir waren 13 Tage vor Ort und haben AI gebucht. Mittags und abends gab es Buffet. Wir bekamen immer eine Vorsuppe. In unserem Zeitraum hatten wir nicht einmal eine Suppenwiederholung!!! Das Essen war spitze. Schmackhaft und sehr gut. Ein Lob an die Küche.


Sport & Unterhaltung

6.0

Schnorchelausflüge


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Vanessa (31-35)

September 2019

Wunderschön

6.0/6

Ein sehr schönes Resort mit eigenem Hausriff. Die Zimmer sind etwas in die Jahre gekommen, was sich allerdings keineswegs negativ ausgewirkt hat. Gan ist keine Barfuss-Insel, was einem ausserhalb des Resorts ganz schnell in die Realität zurückholt. Unser Malediven-Feeling hat darunter allerdings in keinster Weise gelitten. Die Resort-Mitarbeiter waren allesamt super freundlich und zuvorkommend. Sie waren sehr besorgt darum, uns einen fantastischen und wunderschönen Urlaub zu bieten. Wir haben uns rundum wohl gefühlt und bei unserer Abreise die ein oder andere Träne vergossen und wir hoffen, eines Tages wieder nach Gan und in dieses Resort zurückzukehren.


Umgebung

6.0

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel betrug drei Minuten. Obwohl der Flughafen so nah am Resort liegt, hört man die Flieger kaum, da dieser nicht stark frequentiert ist.


Zimmer

5.0

Etwas in die Jahre gekommen, aber immer sauber. Die Zimmer werden vor zu renoviert. Es ist eine Klimaanlage sowie ein Ventilator vorhanden. Ebenfalls ein kleiner Kühlschrank, ein Safe und ein Föhn.


Service

6.0

Wunderbar. Sehr zuvorkommend und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Ich habe während eines Urlaubaufenthaltes noch nie so gut gegessen, wie in diesem Resort. Wir hatten 14 Tage unterschiedliches Essen. Nicht einmal gab es etwas doppelt. Fleisch, Fisch, Salate immer in unterschiedlichen Variationen und liebevoll hergerichtet.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gab jeden Tag zwei Schnorchelausflüge sowie einmalig ein Insel-Hopping und Fahrräder inklusive. Ebenfalls kann man vor dem Hausriff schnorcheln. Dort gibt es ebenfalls Schildkröten und auch Haie zu bestaunen. Es werden weitere Ausflüge vom Hotel aus angeboten. Ebenfalls kann man tauchen und diverse andere Wassersportarten vom Hotel aus buchen. Ebenfalls gibt es einen wunderschönen Spa-Bereich. Sheela ist einfach die beste Masseuse. Hingehen, Termin machen und sich den ganzen Stress von der Se


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gabriele (51-55)

September 2019

Ankommen, abschalten, genießen

6.0/6

Vom ersten Augenblick an habe ich mich sehr wohl gefühlt. Als Wiederholungs-Gast wurde ich mit einem tollen Willkommensgruß überrascht und es war ein Stück weit wie heimkommen. Ich habe die Ruhe gefunden, die ich suchte.


Umgebung

6.0

Ganz in der Nähe des Flughafens, Transfer etwa 5 Minuten. Störend ist der Flughafen aufgrund des geringen Flugaufkommens nicht. Endlose Postkarten-Traumstrände findet man innerhalb der Anlage nicht wirklich. Da muss man schon ein wenig suchen. Dafür hat man die Möglichkeit mit den Maledivern in Kontakt zu kommen, die sehr freundlich und gleichzeitig zurückhaltend sind. Dies vermittelt - gerade als allein reisende Frau - ein sehr sicheres Gefühl. Außerhalb der Anlage müssen die Schultern sowie da


Zimmer

6.0

Zimmer ein wenig in die Jahre gekommen, aber immer sauber und ausgestattet mit allem, was man braucht. Fön, Kühlschrank, Klimaanlage, Ventilator, Stühlen, Tisch sowie Stühlen und Tisch auf der Terrasse.


Service

6.0

Wo ist die 7. Sonne für diesen Service ;-) ? Sehr freundlich, sehr zuvorkommend, immer lächelnd und immer darauf bedacht, alle Wünsche zu erfüllen. Ich war zu der Zeit dort, als die Thomas Cook Pleite gerade hochkochte, die Nachrichten sich stündlich überschlugen und verschreckende Bilder über Touristen als quasi-Geiseln in Hotels festgehalten wurden bzw. an Flughäfen strandeten, durch das Netz geisterten und niemand wirklich wusste, wie es nun weitergehen würde. Hier darf ich ein ganz großes


Gastronomie

6.0

Sehr abwechslungsreich, bisweilen ein wenig scharf, darauf sollte man sich einstellen. Nicht den Fehler machen, wie zu Hause zu mischen: sprich nur wenig sättigende Beilagen und dann viel Soße, sondern umgekehrt, sonst kann es wirklich sehr scharf werden.


Sport & Unterhaltung

5.0

Fahrräder können zur Erkundung der Insel kostenlos ausgeliehen werden (unbedingt machen). Es gibt einen Tennisplatz und ein kleinen Fitness-Center und einen schönen großen Pool. Zudem werden seitens des Hotels verschiedene Ausflüge angeboten. 2 x täglich Schnorcheln (bei al in 1 x täglich includiert). Inselhopping (bei al in 1 x pro Aufenthalt kostenlos) und ähnliches. Sehr interessant, sollte man sich nicht entgehen lassen. 1 x wöchentlich Live-Musik, ansonsten bisweilen etwas zu ruhig.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Barbara (41-45)

August 2019

Sehr schöner, erholsamer Familienurlaub unter Palm

5.0/6

Schönes, kleines Hotel direkt am Meer. Wunderschönes Hausriff vor der Anlage und jeden Tag die kostenlose Möglichkeit mit dem Boot zum Schnorcheln rauszufahren. Besonders schön war der Ausflug " Insel-Hopping". Auch dieser war inklusive, sowie der Verleih von Fahrrädern. Das Hotel selbst ist in die Jahre gekommen und müsste an einigen Stellen dringend renoviert werden. Trotz allem haben wir dort zwei wundervolle Wochen verbracht.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Geräumiges Zimmer, allerdings zu wenig Stauraum. Eine Renovierung wäre angebracht.


Service

6.0

Rakesh - unser Lieblingskellner


Gastronomie

6.0

Sehr gutes, leckeres Essen!!!!


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Forth (26-30)

August 2019

Super Urlaub

5.0/6

Das Hotel liegt nicht weit vom Flughafen entfernt. Keine 5 Minuten mit dem Auto. Das Hotel ist eher klein aber schön. Die Rezeption ist rund um die Uhr belegt.


Umgebung

5.0

Wie oben schon erwähnt, sehr nah am Flughafen. Aber das stört nicht. Der Strand ist sehr sehr schön. Die Umgebung haben wir mit dem Fahrrad erkunden können. Die Einheimischen sind sehr nett und freundlich. Im Supermarkt bekommt man die gängigsten Sachen wie Sonnencreme oder ähnliches. Auf der Anlage gibt es ca. 7 Katzen. Sie sind sehr verschmust und kommen einen öfters mal besuchen am Strand. Sie werden dort nur von den Touris gefüttert und sind daher nicht sonderlich genährt. Wer was gutes tu


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind sauber ! Doch etwas renovierungsbedürftig . Für Ihre mittel die Ihnen zur Verfügung stehen, tun sie alles um es auf den neusten Stand zu bringen. Kühlschrank ist vorhanden. Der Zimmerservice kommt täglich, doch zu unterschiedlichsten Zeiten, was für uns nicht schlimm war. Wenn es draußen bewölkt ist, hat man leider nur lauwarmes Wasser. Da dieses über Solar läuft.


Service

6.0

Der Service ist sehr gut. Die Jungs, und Mädels tun alles was sie können. Sie sind sehr freundlich und nett. Uns ist aufgefallen das immer die selben da sind. Von morgens bis nachts, jeden Tag. In den zwei Wochen wo wir da waren haben wir immer das selbe Personal angetroffen.


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr sehr lecker, jeden Tag frisch. Die Gerichten wechseln täglich ( Mittagessen + Abendessen) . Die Köche sind auch sehr freundlich. Man sollte bedenken das es auf der Insel nicht alles und immer zur Verfügung gibt. Die Nachspeisen waren sehr schön präsentiert und man konnte zwischen vielem wählen. Bei dem Frühstück gibt es jeden Tag Rührei, Spiegelei etc. frisch vom Koch für jeden persönlich zubereitet. Einziger Punkt ist das Wasser. In der Region ist stilles Wasser Standard. S


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir haben von dem Freizeitangebot nicht sehr viel genutzt. Doch das Angebot ist sehr gut. Zwei mal am Tag fährt ein Schnorchelboot was für All-In kostenlos ist. Es gibt noch ein Tauchboot das früh morgens mit den Tauchern raus fährt. Fahrräder kann man sich kostenlos ausleihen und damit die gesamte Insel erkunden. Angeboten wurden noch, Delphintouren, Inselhopping, Rundflüge, Jetski fahren etc. Einmal in der Woche, kommen zwei Musiker. Abends von 21-24 Uhr. Die zwei sind echt super und biete


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tina (36-40)

Juni 2019

Malediven mal anders....

6.0/6

Wer sich für dieses Hotel entscheidet, sollte sich im voraus gut informieren. Dieses Hotel liegt am südlichsten Punkt der Malediven Inseln. Der Tourismus ist hier noch in den Kinderschuhen. Den typischen Malediven Strand, findet man hier nicht. Dieses Atoll ist mit kleinen Brücken verbunden, das man die kompletten 17 km auch auf eigener Faust erkunden kann. Die Menschen sind sehr nett und hilfsbereit. An Geschäften findet man kleine Lebensmittel Läden.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen fährt man fünf Minuten bis zum Hotel. Aufgrund des geringen Luftverkehr, stört er überhaupt nicht.


Zimmer

5.0

Sauber, ordentlich, alles vorhanden. Den Zimmer fehlt meiner Meinung, etwas Liebe. Wir hatten das Zimmer 111, direkt am Meer, super Ausblick und das Meer hörte man auch nachts.


Service

5.0

Warum nur 5 Sterne... Okay, die Motivation war teilweise echt nicht vorhanden. Trotzdem immer freundlich und hilfsbereit. Teilweise hat man ihnen die Müdigkeit angesehen. In den kompletten 15-Tagen, hatte keiner von denen mal frei gehabt. Andere Länder, andere Sitten.


Gastronomie

6.0

Sehr leckeres Essen, gute Qualität und sauber. Auch hier sollte man nicht vergessen, das man auf einer Insel ist, nicht die riesen Auswahl an verschiedenen Produkten. allerdings waren diese immer frisch und lecker.


Sport & Unterhaltung

6.0

AI waren täglich schnorchel Ausflüge, Fahrräder, einmal pro Person / Aufenthalt Inselhopping (6 Stunden unterwegs). Ansonsten war noch ein Spa Bereich und Tennisplatz, was wir nicht genutzt haben.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (70 >)

Mai 2019

Erfolg hat einen Namen

6.0/6

Das Hotel liegt in einer wunderschönen und gepflegten Anlage. Der Strand ist zwar schmal aber sauber und sehr gepflegt. Zum Haus Riff sind es nur wenige Meter, hier kann jeder schon einen passablen Fischbestand, Korallen beim Schnorcheln bewundern. Die täglich kostenlosen Ausfahrten mit dem Boot zu den verschiedenen größeren Riffgebieten lassen nichts zu wünschen übrig. So haben Sie einmal den Strand das Meer und das Leben im Meer als tolles Urlaubserlebnis. Aber gerade dieses Hotel hat einen weiteren Meilenstein für Sie parat. Da Gan mit 3 Inseln verbunden ist, können Sie das Leben der einheimischen Bevölkerung sogar per Rad (ca. 18 km eine Tour) erkunden. Die Räder stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Dadurch werden sie erkennen, dass dieses Hotel eine Klasse für sich ist. Ohne Schnörkel, aber mit viel Hilfsbereitschaft bei allen Fragen zur Planung und weiteren Empfehlungen, damit der Urlaub ein richtiger Erfolg wird. Die Bedienung ist sehr schnell und liest ihn Ihre Wünsche fast von ihren Augen ab. Die Rezeption ist 24 Stunden besetzt und jeder der dort arbeitet ist mit Herzblut dabei. Verschiedene Veranstaltungen Künstler, Musiker runden die Tage im Hotel harmonisch ab. Ich persönlich glaube, Urlauber, die nur Schnorcheln, sind hier besonders gut aufgehoben. Aber es gibt oft auch ganze Gruppen von Tauchern, die in tieferen Gewässer per Boot ihre Unterwasserwelt genießen. Die vorhandene Tauchschule bildet hier auch für Neueinsteiger, das Grundgerüst für einen erfolgreichen Tauchgang mit all den wunderbaren Erlebnissen in der Tiefe des Meeres.


Umgebung

6.0

Es sind nur kurze Wege, der Shuttle Service vom Hotel bringt sie in wenigen Minuten vom Flughafen Gan ins Hotel. Weitere Ziele können per Rad erkundet werden.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind großzügig und im Bungalowstil in einem typischen Garten. Hier sollten aber nicht allzu große Ansprüche gestellt werden, es ist vom Preis-Leistungs-Verhältnis mit einem Dreisternehotel sicherlich mit Gut zu bewerten.


Service

6.0

Der Service erhält von mir persönlich ein sehr gut. Aufmerksamkeit, förmliche Höflichkeit ohne übertrieben zu wirken, zeichnen die Mitarbeiter (hier besonders die älteren Mitarbeiter, die schon vor Jahren hier in diesem Haus waren) aus. Natürlich möchte ich auch hier die Küchenmannschaft nicht unerwähnt lasse, die täglich für abwechslungsreiches und gesundes Essen sorgt.


Gastronomie

3.0

Die Gastronomie (Bar) hat im Verhältnis zu meinem letzten Besuch erheblich nachgelassen. Ich hatte manchmal das Gefühl, als ob die Mitarbeiter innerlich sagen, muss der jetzt auch noch was bestellen. Die Mitarbeiter in der Bar sollten eigentlich das Herzstück der Gastronomie nach dem positiven Erlebnis der verschiedensten Mahlzeiten und am Abend darstellen. Hier sollte vor allen Dingen der Service durch Bedienung, nachfragen auch an den Sitzgruppen verbessert werden. Zusatzinformation: man


Sport & Unterhaltung

6.0

Zu den Freizeitangeboten gehören die verschiedensten kostenlosen aber auch teils kostenpflichtige Ausflugsfahrten zu den anderen Inseln. Was natürlich besonders gut ist, sind die täglichen Bootsfahrten zum Schnorcheln. (Kostenlos) Hier werden Sie von erfahrenen Kapitänen zu den schönsten Plätzen von Gan aus mit kleinen Booten gebracht. Die Unterwasserwelt ist bezaubernd und schön. Doch Gan bietet durch weitere Aktivitäten: Radfahren , Fitness und weiteren Sportarten ein ausgewogenes Verhältnis f


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dana (56-60)

Mai 2019

Equator Village - das kleine Paradies

6.0/6

Saubere Zimmer,gutes Essen,nettes, freundliches,hilfsbereites Personal,super Preis-Leistungs-Verhältnis.Ich habe hier ein wunderschönen Urlaub verbracht,nette Menschen kennengelernt,die Möglichkeit bekommen zu sehen,wie die Einheimischen leben.So viel Hilfsbereitschaft auf der Strasse,beim Einkaufen usw. habe ich selten im Urlaub erlebt.Ich kann wirklich nur positives berichten.Jemand hat in der Bewertung geschrieben;,,Equator Village ist kein Malediven''.Falsch,genau dieser Ort hier ist typisch Malediven.( und nicht Bungalows am Wasser).liebe Grüße an nette und freundliche Mitarbeiter des Hotels Equator Village und vielen Dank für den wunderschönen Urlaub.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Diana (56-60)

Mai 2019

Es ist noch Luft nach oben!

5.0/6

Alles prima und denke es ist zum Hotel schon alles gesagt. Meine Erwartung,wir sind seit Jahren begeisterte Schnorchler,auch hier hat El-Nino ganze Arbeit geleistet. Im Hotel fehlt eine Führungsperson,Manager,war wohl anwesend aber Mr.Waheed ist wohl überfordert und kümmert sich um nichts. Essen,Köche wunderbar...Sauberkeit fürchterlich... Hast im eigenen Dreck am Pool mit nassen Füßen gestanden,wurde in 3 Wochen nicht einmal der Boden dort saubergemacht. Zimmer soweit gut,nur Putzfrauen eine einzigste Katastrophe,sehen sich ihr Trinkgeld genau an...haben viel verteilt,Zahnstocher ,Tabak lagen überall rum,Führung und Nachkontrolle fehlt. Eigentlich arbeiten nur die Gärtner und die Köche1A. Mir persönlich kam es so vor, als wenn niemand sich verantwortlich fühlt in diesem Hotel...schade! Tierschutz gibt es nicht...viele hungrige Katzen in der Anlage und die Hühner stehen da nichts nach...vielleicht mal von der Company, dem auch das Summer Island(super geführt) und das Embudu Island gehört ,auf Gan mal nachschauen!!! Ich schreibe nicht gerne negative Bewertungen und mach es auch jetzt nicht,weil (werdet ihr an meinen Bildern sehen) für uns ein Urlaub war der in Erinnerung bleiben wird. Liebe Grüße an Flug EY 278....


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Gabriele (51-55)

April 2019

Equator Village und Gan sind eine Reise wert

6.0/6

Das Hotel ist in unmittelbarer Nähe zum Flughafen Gan, der aber aufgrund der geringen Flug - Frequenz nicht stört. Eine kleine, überschaubare Anlage, in der man sich sofort heimisch fühlt.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen zum Hotel benötigt der Shuttle keine 5 Minuten. Wer die langen, Puderzucker-Postkarten- Strände sucht, ist auf Gan nicht gut aufgehoben, da hier nicht vorhanden. Dafür kann man direkt vor der Haustür beim Schnorcheln so einiges entdecken. Auch kann man mit den kostenlos bereitgestellten Fahrrädern die Insel erkunden und sich auch ein wenig unter die Einheimischen mischen, ein Naturschutzgebiet besuchen und so vieles mehr. Das kostenlos angebotene Insel-Hopping ist absolut empfeh


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind groß, freundlich und hell eingerichtet. Zwar schon ein wenig "in die Jahre" gekommen, aber absolut sauber und angenehm. Es gibt TV, Kühlschrank, Safe, Wasserkocher (Kaffee und Tee werden immer frisch aufgefüllt, ebenso Wasser) sowie einen Föhn im Bad (der allerdings ist ein wenig schwach auf der Brust, so dass ich froh war, meinen eigenen dabei zu haben). Handtücher sowie Strandtücher werden täglich gewechselt. Betten für meinen Geschmack ein wenig hart, aber das ist sicherlich


Service

6.0

Der Service des ganzen Teams ließ keine Wünsche offen. Alle Mitarbeiter sind ausgesprochen freundlich und zuvorkommend. Alle Wünsche wurden umgehend und sehr freundlich erfüllt.


Gastronomie

5.0

Immer frisch und lecker und eigentlich sollte jeder etwas für sich finden. Bitte immer daran denken, dass im asiatischen Raum tatsächlich Curry drin ist, wenn Curry dran steht ;-) (und diese Schärfe nicht als "ungenießbar" abtun).


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Möglichkeiten, die sich im Equator Village und auf Gan bieten, sind vielfältig und es sollte jeder das für sich passende finden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (56-60)

April 2019

Ein traumhaftes Hotel direkt am Äquator

6.0/6

Es handelt sich um ein einfaches Hotel und meines Wissens nach ist Gan der einzige Ort, auf dem man als Tourist mit Einheimischen in Kontakt kommen kann. Der Service und die Gastfreundlichkeit im Hotel ist perfekt.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (41-45)

März 2019

Perfekter Ort für Erholung und Entspannung

5.0/6

Ruhiges Hotel inmitten einer wunderschönen Gartenanlage. Perfekt zum Erholen und Relaxen. Wird hauptsächlich von Tauchtouristen frequentiert.


Umgebung

5.0

Fünf Minuten vom Flughafen entfernt, direkt an einem kleinen Sandstrand mit Hausriff. Strand entspricht nicht einer typischen Malediven-Postkarten-Idylle - ich fands trotzdem schön... Durch Brücken mit mehreren Inseln verbunden, daher Kontakt zu den Einheimischen - was auf den Malediven selten möglich ist!


Zimmer

5.0

Kleine feine Bungalowzimmer mit ebenerdiger Terrasse. Neue Badezimmer


Service

4.0

Service im Restaurant sehr bemüht aber nicht perfekt. Musste nach 3 Tagen auf einen Tischtuchwechsel bestehen... Entspricht dem Hotelstandard mit 3 Sternen. Sehr netter älterer Herr, der die Liegen herrichtet. Hat immer ein nettes Wort für die Gäste übrig.


Gastronomie

6.0

Landestypisches Angebot mit Curry und Fisch. Ich liebe curry, deshalb hatte ich nichts zu beanstanden. Der Koch war sehr nett und hat mit mir über die Zubereitung gefachsimpelt. Toll!


Sport & Unterhaltung

5.0

Möglichkeit mit dem Fahrrad die Gegend zu erkunden. Div. Ausflugsangebote vom Hotel vorhanden - jedoch aufgrund des schlechten Wetters nicht genutzt...


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Simone (46-50)

März 2019

Nicht typisch Maladiven, aber trotzdem schön.

4.0/6

Kleine Bungalows die wirklich schon etwas renovierungsbedürftig sind, aber man darf nicht vergessen, dass die Anlage nur 3 Sterne hat, also dafür vollkommen ok! Schöner großer Pool mit PoolBar. Die Anlage ist klein und sehr Familiär gehalten.


Umgebung

4.0

Nah am Flughafen, stört aber nicht. Leider konnte ich nicht wie gewünscht lange Strandspaziergänge machen, die Anlage besteht aus mehreren Buchten und ein Ausgang am Strand ist links und rechts leider nicht möglich.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind ausreichend groß, sauber aber abgewohnt. Man sollte versuchen möglichst in Strandnähe einen Bungalow zu bekommen, in Gartennähe ist es sehr stickig.


Service

4.0

An der Rezeption und in der Bar waren alle sehr freundlich und man wurde schnell bedient. Im Speiseraum allerdings kann man es gar nicht so richtig beschreiben, da half weder Trinkgeld noch ein winken. Manchmal wurde man ignoriert, dann auch wieder sofort bedient. In der zweiten Urlaubshälfte bekamen wir dann einen jungen Kellner, der sich wirklich sehr bemühte und immer gleich zur Stelle war.


Gastronomie

6.0

Das Essen war Spitze, für Jeden etwas dabei, sehr gut gewürzt und abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

6.0

Man kann bei AI jeden Tag 2 x kostenlos zum Schnorcheln ausfahren , 1 x Inselhopping kostenlos machen, was wirklich sehr zu empfehlen ist und der Ausflug zu den Delphinen war auch super schön, der kostet allerdings 20,00 Dollar. Ansonsten, fischen, Fahrradfahren, schnorcheln und schwimmen ............. Einen Fitnessraum gibt es auch, aber den haben wir nicht genutzt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andrea (46-50)

März 2019

Ein wunderbarer und erholsamer Urlaub

6.0/6

Das Hotel hat eine sehr interessante Geschichte, da es früher ein Militärstützpunkt der Briten war. Der Flughafen liegt in unmittelbarer Nähe, stört aber überhaupt nicht, da man fast nicht mitbekommt wenn die wenigen Flugzeuge landen oder starten, der Vorteil ist der superkurze Transfer zum Hotel. Die Anlage ist sehr ruhig und grün mit vielen Palmen, hohen Bäumen und tropischen Pflanzen. Die Moschee hört man und das gehört landestypisch auch dazu, für mich hat es den exotischen Eindruck der Insel sogar verstärkt. Das Hausriff ist sehr artenreich und wirklich zu empfehlen, Schnorchelausflüge finden täglich 2x zu den umliegenden Riffen statt.


Umgebung

5.0

Transfer zum Flughafen dauert 5 Min. bei der Abreise wurde unser Gepäck vom Hotelpersonal eingecheckt und wir 30 Min vor Abflug zum Flughafen gefahren, besser geht es nicht. Wir habe sind nur einmal zum Schnorcheln gefahren und haben sonst keine Ausflüge gemacht, die Rückmeldungen der anderen Urlauber welche div. Ausflüge gebucht hatten, waren durchwegs positiv.


Zimmer

5.0

Einfach, praktisch, gut! Weiße Möbel, neues Bad, mit super Dusche, bequeme Betten, Klimaanlage, Kühlschrank, Wasserkocher, Tee, Kaffee, TV (nie verwendet) alles da was man braucht.


Service

6.0

Wir haben nette Menschen kennengelernt, hilfsbereit und sie tun wirklich ihr möglichstes um den Gästen einen angenehmen Aufenthalt zu bereiten. Ob das Ali Mohamed und Nantana von der Bar sind oder Shibendra der in der ganzen Anlage herumwuselt und von der Strandreinigung bis zum Liegenaufstellen von früh bis spät so ziemlich alles macht oder die Zimmermädchen, die Kellner und Köche im Speisesaal....es waren alle wirklich sehr nett. Der Arbeitstag dieser Menschen ist kein 8 Stunden Tag wie bei un


Gastronomie

6.0

Eindeutig 6 Sonnen, das beste Essen, dass ich jemals in einem All Inklusive Urlaub genossen habe. Für jeden Geschmack etwas dabei, täglich Fisch, Fleisch, Gemüse, Reis, Nudeln, Salat, Süßspeisen, wer da nicht fündig wird ist selber schuld. Offener Speisesaal, sehr hell und luftig, mit Ausblick auf Pool und Meer Kleiner Kritikpunkt: Eventuell könnte man auf die, zugegebenermaßen, ziemlich fleckigen Stoffsets verzichten und statt der bunten, weiße Stoffservietten verwenden, das würde den Gesamte


Sport & Unterhaltung

6.0

Keine Animation, nur Fische, Inselkatzen, Flughunde und Hühner - manche haben sich hier schon vom Krähen des Hahnes gestört gefühlt aber wo kann man heutzutage noch freilaufende, glückliche Hühner beobachten....sie wachsen einem förmlich ans Herz mit ihren Küken. Einmal in der Woche tolle Livemusik, bestehend aus zwei wirklich guten Gitarristen.... also doch irgendwie Animation. Ich hab mir 2 Massagen bei den beiden netten Masseurinnen im klimatisierten ruhigen Ambiente gegönnt, diese waren s


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Erhard (61-65)

März 2019

Urlaub am Äquator

5.0/6

Die Hotelanlage ist sehr groß und gepflegt. Die Mitarbeiter sind freundlich, Rezeption, Bar und Restaurant groß und gemütlich, Airport gleich um die Ecke-aber nicht störend. Fahrradverleih gut und problemlos. Für ein 3 Sterne Hotel - sehr gut


Umgebung

5.0

Anlage gleich neben Airport mit Tauchbasis. Am Ende der Insel kleiner Sportplatz, auf dem ab und zu einige Veranstaltungen stattfinden, aber nicht störend. Guter Baumbestand und alles grün. Strand wie beschrieben sehr klein aber gut, bei Flut überspült. Mit dem Fahrrad kann man die gannze westliche Inselkette erkunden, verbunden mit Brücken und Dämmen. Zwei Hähne in der Anlage, krähen früh um 5.00 Uhr, gewöhnungsbedürftigt. Vor dem Hotel kleiner Laden mit Postkarten und Andenken.


Zimmer

5.0

Die Zimmer in den Reihenbungalows groß, ausgestattet mit Kühlschrank, Klimaanlage, Schrank usw. (hat gepaßt). Bad groß mit Dusche. Täglich Handtuchwechsel incl. Strandtücher. Kleine Terasse mit Tisch und Stühlen - ausreichend. Betten gut. Service sehr nett.


Service

5.0

Mitarbeiter sehr nett und freundlich. Zu erwähnen die Gärtner - einfach super - alles ordentlich. Die 2 Mitarbeiterinnen in der Rezeption sehr nett und hilfsbereit. Bei voller Auslastung des Hotels gibt es allerdings Engpässe im Service ( Bar uns Restaurant )


Gastronomie

5.0

Essen lecker, für jeden etwas dabei - Suppen, Fisch, Rind, Kartoffeln, Nudeln, Reis. Verschiedenes Obst und Nachspeisen. Frühstück sehr englich - aber nicht schlecht (Eier, Schinken ectr). Der Ausschank an der Bar sehr klein, dadurch kleine Wartezeiten, aber im Rahmen. Zur Kaffeezeit gab es Kuchen und Plätzchen mit Kaffee oder Tee.


Sport & Unterhaltung

6.0

1 mal pro Woche Inselrundfahrt, täglich vormittags oder nachmittags Schnorcheltour ( sehr gut ). Poolanlage sehr gut und gepflegt mit Poolbar, aber selten besetzt. Kleiner Kinderpool auch vorhanden. Durch die vielen Palmen Schatten- und Sonnenplätze ausreichend.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jürgen (56-60)

März 2019

Für uns der richtige Malediven Urlaub !!

4.0/6

Die Lage der Hotel Anlage unweit des Flughafen ist Zentral ( Fluglärm nicht störend !! ) Für unsere bedürfnisse völlig okay!!


Umgebung

4.0

Kurze Fahrt vom Flughafen zum Hotel, kleiner hoteleigener Strand und Hausriff, Tauchbasis vor Ort sowie Bootsanleger für Ausflüge. Fahrräder und Roller direkt vom Hotel.


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind sauber aber renovierungsbedürftig !


Service

4.0

Dank Ali, dem guten Geist am Büffet und an der Omlett Station, war der Service entsprechend gut!


Gastronomie

4.0

Reichhaltiges und abwechslungsreiches Büffett , für jeden geschmack war etwas dabei !!


Sport & Unterhaltung

4.0

Schnorchel u. Tauchangebote sehr gut, möglichkeit mit Fahrrad die Insel zu erkunden, vom Hotel werden ausreichend Ausflüge angeboten. Montag ist Lifemusik. Schöne Abende am Strand, leichte Brise und ein kühles Getränk = Urlaub


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Hans (61-65)

März 2019

Wir würden gerne wieder kommen

5.0/6

Schönes Hotel in der ehemaligen britischen Luftwaffenbasis. Es hat zwar nur drei Sterne, und das passt auch so, aber es ist echt preiswert - AI: Gratis Fahrräder - täglich Gratis zwei Bootsfahrten zu Korallenriffen zum Schnorcheln, Gratis WLAN überall, auch bis zum Strand. Es ist dort zwar kein weißer Traumstrand, aber trotzdem schön, und das wussten wir ja schon. Auch am Hausriff war schnorcheln sehr schön - viele Fische auch Riffhaie. Sehr schöne, gepflegte Gartenanlage.


Umgebung

5.0

10 Minuten Transfer. Die beiden Nachbarinseln waren mit dem Fahrrad über die Brücken gut erreichbar. Dort kann man echt freundlichen Kontakt zur sehr aufgeschlossenen Einheimischern bekommen. Die freuten sich auch über gemeinsame Fotos. Frauen müssen natürlich Schultern und Knie bedeckt haben, außer in der Hotelanlage. Tolle Ausflüge möglich: Delfin Tour (gut 100 gesehen) und Inselhopping.


Zimmer

5.0

ok und sauber


Service

6.0

super Service, bei uns vor allem Tarek


Gastronomie

5.0

Essen war gut. Uns machten die scharfen Speisen nichts aus. Es gab jeden Tag sehr leckere Suppe, in zwei Wochen nie die gleiche. Zudem gab es eine leckere Geburtstagstorte.


Sport & Unterhaltung

5.0

haben wir bis auf die Ausflüge nicht genutzt. Montags war super Gitarrenduo.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (26-30)

März 2019

Das vielleicht beste Malediven-Erlebnis

6.0/6

Wer ein familiäres, ruhiges Hotel inmitten einer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt sucht, leckeres Essen, super freundliches Personal und die Möglichkeit, auch die „echten“ Malediven der Einheimischen zu erleben, ist im Equator Village bestens aufgehoben.


Umgebung

6.0

Das Equator Village befindet sich auf der Insel Gan im Addu Atoll ganz im Süden der Malediven (südlich des Äquators). Der Flughafen Gan liegt gleich hinter dem Hotel (keinerlei Lärmbelästigungen!). Der Inlandsflug aus Male dauert ca 1,5 Stunden, das Hotel holt am Flughafen ab. Beim Rückflug erledigt das Hotel die Gepäckaufgabe und den Check-In vorab. Das Einzigartige an Gan: Hier sind mehrere Einheimischen-Inseln über die längste geteerte Straße der Malediven über Dämme miteinander verbunden. Im


Zimmer

4.0

Den Zimmern (oder Bungalows) merkt man ihr Alter schon an. Leider fehlt irgendwie etwas Tageslicht, es ist immer etwas dunkel. Sonst passt aber alles: Bett, Sitzgelegenheiten, Safe, Kühlschrank, Tee- & Kaffee-Bar, großer Kleiderschrank, große Dusche, Terrasse mit Wäscheständer, Klimaanlage, Ventilator. Wir hatten ein Zimmer fast direkt am Strand, nur 10 Meter entfernt.


Service

6.0

Wunderbarer, persönlicher, ja fast familäres Personal, äußerst freundlich und hilfsbereit, egal ob an der Rezeption oder im Restaurant. Ausdrücklich gelobt werden muss Tarek!


Gastronomie

6.0

Sicher nicht die größte Auswahl, aber es fehlt an nichts. Das Essen ist abwechslungsreich, ein paar Sachen wie Fisch, Pasta, Reis, Gemüse, Suppe etc. gibt es immer, dazu stets wechselnde Gerichte (alles Büffett), fast alles wirklich lecker. Die Getränke werden übrigens nicht in Bechern sondern in den üblichen 0,5 Liter Flaschen ausgegeben. Neben dem Restaurant gibt es eine Bar und nachmittags hat zusätzlich die Poolbar geöffnet.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Highlight ist das Hotel selbst. Der Garten ist ein Wunderwerk der Natur. Der Pool ist groß und ruhig. Animation o.ä. Gibt es nicht, hier hat man wirklich seine Ruhe. Die übersichtliche Anzahl der Gäste (hauptsächlich Deutsche, einige Briten und Asiaten) verläuft sich gut in der großen Anlage. Am Pool ist immer eine liege zu bekommen, am Strand lohnt sich unter Umständen frühes Aufstehen für einen guten Platz. Am Pool gibt es Schirme, am Strand spenden die zahlreichen Palmen und Bäume Schatte


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Eckhard (56-60)

März 2019

Malediven von einer anderen Seite

5.0/6

Das Hotel ist sehr sauber,und das Personal ist sehr höflich .Gutes und reichhaltiges Essen.Erwartung erfüllt.Die Parkanlage ist sehr schön.


Umgebung

4.0

Hotel liegt direkt am Strand.Saubere Parkanlage.In den kleinen Sandbuchten kann man gut baden.Es ist kein Luxusresort ,darum sind wir hier auch hingegangen.Waren überrascht wie gut die Bademögkichkeiten sind.Riffe im näheren Umkreis absolut gut.


Zimmer

4.0

Zimmer sind eher einfacher,aber sehr sauber.Wichtig die Klimaanlage war sehr ruhig.


Service

5.0

Für uns absolut gut.Manchmal hatten wir das Gefühl ,sie wissen was wir wollen im vorraus.


Gastronomie

5.0

Geschmacklich richtig gut. Abwechselnd von den Gerichten.


Sport & Unterhaltung

4.0

Unterhaltung war nicht so angesagt. Ausflüge sind günstig zu buchen. Bei All-Incusive ist Schnorcheln u. Fahrräder und eine Inserundfahrt mehrere Inseln dabei .


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Brigitte (56-60)

März 2019

Ich würde jederzeit wieder kommen.

6.0/6

Ich habe meinen Urlaub im Equator Village sehr genossen. Das komplette Team machte meinen Aufenthalt fast schon zu einem Familienerlebnis. Ich habe mich zu jeder Zeit rundum sicher und wohlgefühlt. Wünsche wurden immer sofort erledigt.


Umgebung

5.0

Ich habe das bereitgestellte Fahrrad genutzt und habe mich gelegentlich auch unter die Einheimischen gemischt. Der Flughafen wäre auch zu Fuß gut erreichbar, maximal 1 km. Die Ausflüge (für mich hauptsächlich Schnorcheln) waren super. Auf alle Fälle benötigt man gute Badeschuhe :-). Dafür hat man aber auch gleich die Korallen direkt vor der Tür. Entweder Strand oder Abenteuer.


Zimmer

5.0

Das Zimmer ist groß und hat mir alles geboten, was ich benötige. Das Bett ist gut, das Bad ist schön. Der Internetempfang ist super


Service

6.0

Alles super, wenn mal etwas gefehlt hat, wurde es prompt erledigt. Vielen Dank an das komplette Personal.


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr abwechslungsreich und ich hatte jeden Tag meinen geliebten Fisch.


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Inselhopping war sehr schön, VORSICHT!!!! Die Sonne brennt. Das tägliche Schnorcheln habe ich sehr genossen und die Männer auf dem Boot sind genauso super wie das ganze Personal. Auch im SPA hatte ich meine wahre Freude, super Massage und ein Ganzkörperpeeling.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (61-65)

Februar 2019

Super Tauchurlaub auf den Malediven !

5.0/6

Ein kleineres, sauberes und ordentliches Hotel zum Wohlfühlen ohne unnötigen Schnickschnack. Hervorragend geeignet zum Betauchen des Addu-Atolls durch eingegliederte Tauchbasis Diverland. Für Landausflüge sind die kostenlos im Hotel erhältlichen Fahrräder erwähnenswert. Die Reiseplanung mit ITS war etwas holprig.


Umgebung

5.0

Nach dem Zubringerflug von Male nach Gan dauert der Transfer etwa 2 min, da direkt am Flughafen. Dieser ist wenig frequentiert und stört nicht.


Zimmer

5.0

Einfache und saubere Zimmer mit guten Betten und allem, was nötig ist. Relativ klein.


Service

6.0

Sehr freundliches Personal. Reklamationen (defekte Klimaanlage) wurden sofort bearbeitet.


Gastronomie

5.0

Mischung europäischer mit maledivischer Küche. Ausreichende Abwechselung, täglicher Wechsel der Speisen. Flexible Aufteilung des Raumes (für Gruppen) möglich.


Sport & Unterhaltung

6.0

Zum Schnorcheln und Tauchen einfach super mit regelmäßiger Sichtung von Haien und Mantas ! Zusätzliche Fahrradtouren über die miteinander verbundenen Inseln möglich. Keine lästige Animationen. Gäste meist deutschsprachig, aber auch englischsprachige und andere europäische Gäste. Gelegentlich chinesische Gruppen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marina (36-40)

Februar 2019

Diese Anlage ist eher für ältere Leute

3.0/6

Für diesen Preis ist ok, habe mich ans Zimmer gewohnt war sauber, jeden Tag frische Handtücher.... Renovierungs bedürftig ist die ganze Anlage! Habe es mir anders vorgestellt aber es hat im großen und ganzen alles gepasst. Störend war die Musche die in der Nähe der Anlage ist. Am Abend leider keine Animation..... Strand war auch nicht so schön da es jeden Tag geregnet hat war leider das Meer verschmutzt😏


Umgebung

2.0

Zum Hotel von Male ca 1Std. aber leider haben wie in Male einen längeren Aufenthalt gehabt ca 7 Std. Auf Flug gewartet😦 Ausflüge waren jeden Tag vom Hotel angeboten Ca 17km lang ist die Insel


Zimmer

3.0

Service

4.0

Alles ok


Gastronomie

4.0

Genügend zum Essen mit viel Chili und Curry!!!


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Martina (51-55)

Februar 2019

Hotel ohne Atmosphäre.

3.0/6

Ein altes, überteuertes Hotel mit Kantinen Atmosphäre. Essen ist nicht gut und es fehlt an allen Ecken die LIEBE ZUM DETAIL.


Umgebung

2.0

Unweit vom Flughafen ohne störenden Fluglärm. Es gibt kostenlose Fahrräder die wir oft genutzt hatten aber viel zu sehen gab es außerhalb der Anlage nicht wirklich. Wirklich störend war, das die Einheimischen neben der Anlage abends auf einem Fußballplatz jeden Tag die Musik (Techno) auf volle Lautstärke gedreht haben und damit vor 23 Uhr an Schlaf überhaupt nicht zu denken war. Die kostenlose Bushi Island Tour war sehr schön und wir haben sogar Delphine gesehen.


Zimmer

3.0

Alte, zum Teil abgewohnte Möbel. Keine Toilettenbürste, keine Ablageflächen in den Schränken. Im Bad spiegelglatte Fliesen, man kann nur Handtücher auf den Boden legen, um nicht auszurutschen. Klimaanlage feucht und stinkt. Toilette war verstopft und vier Angestellte hatten es nicht hinbekommen, den Fehler zu beheben. Dadurch drei Tage vor der Abreise noch Zimmerwechsel.


Service

4.0

Alle Angestellten sind sehr bemüht und sehr freundlich. Hier gaben wir gerne Trinkgeld.


Gastronomie

3.0

Tischdecken immer schmutzig, werden nicht gewechselt. Jeden Tag wiederholt sich das Essen irgendwie. Fast jeden Tag gegrillten Thunfisch, Hähnchen mit Knochen und fettig, Fleisch immer zäh. Das Curry mit Hähnchen ungenießbar scharf. Essen nur lauwarm oder kalt. Die Suppen ohne Geschmack. In den Salaten fand man immer wieder Speisen der Vortage. Die Nachspeisen bestanden aus einer Glibbermasse in verschiedenen Farben. Einzig die Getränke waren sehr gut. Die Gemüsesorten waren auch in Ordnung aber


Sport & Unterhaltung

3.0

Tischtennis, Darts, Billard Tischfußball was wir aber nicht genutzt hatten. Es gab auch ein gut ausgestattetes Fitniss Studio das leider auf Kühlschrank Temperatur herunter gekühlt wurde. Das Hausriff ist einigermaßen gut erhalten und man kann schon ganz vorne an viele bunte Fische und kleine Haie beim schnorcheln sehen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Frank (46-50)

Januar 2019

Maledivenresort der deutschen Sparfüchse

4.0/6

Hotelresort der Sparfüchse. Das Preis-Leistungsverhältnis sucht seinesgleichen. Die Fans lieben dieses Resort aufgrund seiner Einzigartigkeit. Zum Schnorcheln ein interessantes Reiseziel.


Umgebung

2.0

Das Equator Village Resort liegt ganz im Süden der Malediven. Es liegt praktische neben dem Flughafen auf Gan, den man per 1,5 stündigen Inlandsflug erreicht. Per Fahrrad oder Busshuttle kann man über eine Brücke eine Einheimischen Insel und ein anschließendes Naturschutzgebiet (kostet jetzt Eintritt) erkunden, wenn man das möchte. Der Strand ist nicht unbedingt als schön zu bezeichnen. Man hört regelmäßig den Muezzin rufen. Manchen stören auch die Hühner auf der Anlage, denn morgens kräht der H


Zimmer

3.0

Die Zimmer sind Reihenbungis mit Terrasse mit Gartenblick. Sie sind schon etwas älter, einfach und zweckmäßig eingerichtet und haben alles was man für einen Maledivenurlaub braucht. Den Nachbarn kann man gedämpft hören. Duschgel oder Haarshampoo sollte man von zu Hause mitbringen. Auf den Betten kann man sehr gut schlafen. Die Klimaanlage ist etwas laut, ich habe sie nachts ausgeschaltet.


Service

4.0

Zu diesem Preisniveau kann man keinen Topservice erwarten. Die Mitarbeiter sind aber sehr bemüht dem Urlauber den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.


Gastronomie

4.0

Die Küche hat aufgrund des niedrigen Preises sicher ein schmales Budget. Dafür wird regelrecht gezaubert. Man kann sich mit Fisch und genug Alternativen richtig statt essen. Mir persönlich haben lediglich echte Brötchen zum Frühstück gefehlt und dafür hätte ich dann auch gerne mehr Geld bezahlt. Nach Regenperioden sollte man sich gerade zu den Essenzeiten mir Mückenschutzmittel einreiben, denn die Mosquitos haben dann auch Essenszeit;-).


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt das volle Programm von Fitnessraum bis Wasserski- und Jetskifahren. Das bisher umfangreichste Freizeitangebot, dass ich auf den Malediven erlebt habe. Einzig das Hausriff hat mir nicht gefallen. Dafür sind die vom Hotel angebotenen Schnorchel-Touren umso schöner. Dabei nicht direkt an die Insel fahren lassen. Die Riffe im Atoll sind viel schöner. Bei der Inselhopping-Tour von Kopf bis Fuß mit genügend Sonnenschutzcreme einreiben, sonst droht starker Sonnenbrand und der muss nicht sein...


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andrea (56-60)

Januar 2019

....ein kleines Paradies...

4.0/6

...eine schöne Hotelanlage....mit vielen exotischen Pflanzen.....schönen großen Bungalows mit angebundener Terasse….ich kann mich den vorherigen Bewertungen nur anschliessen….wenn man diese Hotelanlage bucht kann man kein 5 Sterne erwarten... es ist einfach und simpel....aber sehr schön......


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

….das Essen war reichhaltig in Buffetform...


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Maik (51-55)

Januar 2019

Preis-Leistungsverhältnis ist fast unschlagbar.

5.0/6

Das Hotel liegt nur wenige Minuten vom Flughafen Gan entfernt. Im Hotel befindet sich ein Pool, Sauberkeit und Wasser ok. Fahrräder kostenfrei, Fitnessraum gut eingerichtet ( Geräte sehr gut in Schuss ), vom Essen total begeistert.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt nur wenige Minuten vom Flughafen Gan entfernt, stört durch den geringen Flugverkehr nicht. Gut gepflegte Palmen und Pflanzen. Das Hotel ist auf der südlichen Insel der drei zusammenhängenden Inseln. Mit den kostenlosen Fahrrad (ca. 17 km Strecke) kann man die Inseln gut erkunden.


Zimmer

4.0

Die Bungalows sind in die Jahre gekommen. Es ist kein Luxusresort. Auf dem Zimmer gibt es einen Safe, einen Fernseher, einen Wasserkocher, Klimaanlage und Ventilator. Die Zimmer werden täglich sauber gemacht. Die Matratzen der Betten waren nicht duchgelegen.


Service

5.0

Die Mitarbeiter des Hotels waren sehr freundlich und zuvorkommend. Die Zimmer wurden täglich gereinigt und die Handtücher wurden auch täglich getauscht.


Gastronomie

5.0

Das Essen war schmackhaft, abwechslungsreich und ausreichend in Buffet Form, für 3 Sterne sehr gute Küche.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gibt einen gut ausgestatteten Fitnessraum, Kajak- & Jetskifahren ist möglich. Das Hausriff ist trotz Korallenbleiche noch gut erhalten. Vom Hotel angebotenen Schnorchel-Touren sollte man nutzen . Die Inselhopping-Tour ist ab dem zweiten Abschnitt gut. Tauchen ist teuer, wer das Tauchbasenambiente aus Ägypten etc. kennt wird hier enttäuscht.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Natalia (41-45)

Januar 2019

Kann das 3 Sterne Hotel weiter empfehlen .........

5.0/6

sehr schönes 3 sternen Hotel..haben uns wohl gefüllt und sehr gut erholt hat nur die Animation Abends etwas gefällt...


Umgebung

6.0

Hotel liegt ganz Nah von Flughafen..die Fahrt dauerte ca 3 Minnuten


Zimmer

6.0

Zimmer ist sehr gross mit eine Terasse..haben jedes mal genossen den Tag mit eine Tasse Tee/ Kaffee auf der Terasse anzufangen


Service

4.0

Serves des Zimmer war paar mal mit ok...entweder Handtuch gefehlt oder Kaffe nicht audgefühlt


Gastronomie

5.0

Kellner waren sehr nett und schnell bedient leider manchmal essen nur leicht warm . Paar Sachen waren gleich aber wir haben uns gefreut über abweckslung beim Nachspeisen ..Fleisch und Fisch


Sport & Unterhaltung

5.0

jeden Tag kostenlos Schnorcheln und Ausflug zum Nachbarinsel mit Mitagessen ..genau so wie Angeln, Fahrt zu den Delphinen ( gegen Aufpreis)


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jan (31-35)

Januar 2019

Einfaches 3 Sterne Hotel

4.0/6

Das Hotel ist soweit ganz nett, leider hatten wir von 10 Tagen nur drei Tage Sonnenschein, so das wir die Insel Erkundungen nicht machen konnten da es mehr geregnet hat. Die Zimmer sind recht groß aber auch sehr in die Jahre gekommen. Die Putzfrauen sind nicht immer sehr motiviert, wir waren ziemlich unzufrieden da von Sauberkeit nicht viel zu sehen war. Die Handtücher wurden täglich frühzeitig auf die Terrasse gelegt ,so das wir jeden Morgen mit sauberen Handtüchern zum Pool oder Meer gehen konnten. Der Service war gut und die Kellner haben sich Mühe gegeben uns zufrieden zu stellen, auch wenn es ab und an etwas länger gedauert hat bedient zu werden. Es fehlte zum Abend ab und an Personal. Die poolbar war zum ersten Mal für uns ein Reinfall, sie wurde höchstens 1 Stunde am Tag besetzt. Was die Ausflüge angeht , können wir nur über das Insel hopping berichten und das war für uns die reinste Zeit Verschwendung. Wären wir ein Tag mehr tauchen gegangen, hätten wir soo viel mehr davon gehabt. Die Strände sind nicht typisch Maledivisch wie man es sich wünscht und vorstellt. Aber wer sich die Bilder angeschaut hat ,weiß es eigentlich auch schon vorher. Weiterempfehlen würden wir das Hotel schon, aber wiederkommen werden wir nicht, lieber Geld drauf legen und ein richtigen Malediven Urlaub buchen wie man es sich vorstellt.


Umgebung

4.0

Die Anfahrt zum Hotel hat keine 5 Minuten gedauert. Das Hotel liegt in einem tropischen Garten eingebettet. Ausflugsmöglichkeiten gibt es mit den Hotel eigenen Fahrrädern womit man weitere zusammenhängende Inseln erkunden kann.


Zimmer

2.0

Die Betten sind bequem. Die Einrichtung ist sehr veraltet und könnten mal erneuert werden. Die Zimmer sind für ein 3 Sterne Hotel entsprechend. Von der Zimmerreinigung waren wir sehr enttäuscht. Gläser standen tagelang herum, Tassen waren nicht sauber, Kaffee wurde nicht aufgefüllt und derBoden wurde nur 2 mal in 10 Tagen gewischt. Trotz täglichen Trinkgeld.


Service

5.0

Vom Service war es gut. Das Personal gab sich Mühe wenn auch mit viel Zeit. Alle waren stets freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Das Essen war für ein 3 Sterne Hotel sehr gut. Es gab täglich Fisch, Fleisch und verschiedene Salate. Jeden Tag verschiedene Suppen die echt empfehlenswert sind sowie Nachspeisen bestehend aus Obst und verschiedenen Süßspeisen. Das Frühstück war bis auf die Eier Station eher enttäuschend.


Sport & Unterhaltung

3.0

Tischtennisplatte, Snookertisch sowie Kickertisch sehr veraltet und abgenutzt. Sollte erneuert werden. Zu der Tauchbasis : vielen Dank an Axel für die schönen Tauchgänge.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Bilder

Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Ausblick
Sport & Freizeit
Strand
Ausblick
Strand
Sonstiges
Ausblick
Strand
Strand
Strand
Gastro
Strand
Strand
Strand
Strand
Sonstiges
Gartenanlage
Strand
Strand
Sport & Freizeit
Gartenanlage
Pool
Strand
Gastro
Gartenanlage
Strand
Strand
Sport & Freizeit
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Pool
Pool
Pool
Lobby
Außenansicht
Zimmer
Gastro
Zimmer
Strand
Ausblick
Lobby
Strand
Strand
Strand
Pool
Strand
Pool
Strand
Sonstiges
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Gastro
Sport & Freizeit
Pool
Sonstiges
Strand
Sonstiges
Sonstiges
Gastro
Pool
Sonstiges
Strand
Sport & Freizeit
Strand
Gastro
Sonstiges
Gastro
Strand
Strand
Strand
Strand
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Strand
Strand
Strand
Gartenanlage
Gartenanlage
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Strand
Strand
Strand
Gartenanlage