Sands Suites Resort & Spa

Sands Suites Resort & Spa

Ort: Flic en Flac

96%
5.7 / 6
Hotel
5.7
Zimmer
5.7
Service
5.7
Umgebung
5.6
Gastronomie
5.4
Sport und Unterhaltung
5.7

Bewertungen

Kerstin (56-60)

Oktober 2021

fantastische erholsame Auszeit im Paradies

6.0/6

Landschaftlich sehr schön gelegenes ruhiges und persönlich geführtes Hotel, mit sehr freundlichen und angergierten Personal, mit exklusiven Blick von allen Orten des Hotels auf die Bucht von Tamarin , das Black River Gebiet , den Le Morne und einem sehr schönem temperierten Infinitypool


Umgebung

6.0

Fahrt vom Flughafen 1,5 h. Im Südwesten, wo dieses wunderschöne Hotel liegt gibt es viele Ausflugsziele in der Nähe- Black River Nationalpark mit berühmten Wasserfällen und die Siebenfarbige Erde von Chamarel,


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind großzügig geschnitten mit Badewanne und Dusche, begehbaren Kleiderschrank ,King-Size-Bett und tollen Blick in den Garten und auf das Meer.


Service

6.0

das Personal war überdurchschnittlich aufmerksam und hilfsbereit, einem wurde jeder Wunsch erfüllt. Das habe ich bis jetzt noch in keinen Hotel so erlebt und wir verreisen jedes Jahr mindesten 2 Mal, immer in 4 oder 5 Sterne Hotels


Gastronomie

5.0

zum Frühstück sehr leckere Eierspeisen immer mit viel Liebe und Humor zubereitet, regionales Obst und frische Säfte wir haben es genossen so gut zu frühstücken, Das Dinner als Wahlmenü aus jeweils 3 Vorspeisen, 3 Hauptgängen (Fisch, Fleisch oder vegetarisch) und 3 verschiedenen Desserts wurde am Tisch serviert. Wir fanden es sehr angenehm. Das Essen war geschmacklich sehr gut und auch ansprechend angerichtet. Leider hat sich die Menüauswahl nach einer Woche wiederholt. Aber da es sehr gut gesc


Sport & Unterhaltung

6.0

gutes Angebot an sportlichen Aktivitäten 4-5 verschieden am Tag( Aquafitnes sehr gut, Yoga, Trampolin, Beachvolleyball, gut ausgestatteter Fitnessraum mit Blick in den Garten. Vielseitige kostenlose Wassersportmöglichkeiten -SUP.Kajak.Tretboot,Schnorcheln im Außenriff, Glasbodenboot schön gestaltetes Spa mit sehr guten und aufmerksamen Physiotherapeuten(innen). Wir haben zweimal eine Paar-Relaxmassage genossen. Keertees Massage war besonders gut, Der angenehm beheizte Infinity Pool ist da


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karl (51-55)

März 2020

Sehr schönes Hotel in einer gepflegter Anlage

6.0/6

Ein wirklich traumhaftes Resort das keine Wünsche offen lässt, mit Blick auf das Meer und den Le Morne kann man herrlich Entspannen, sehr gut geführtes Hotel und Management,


Umgebung

6.0

sehr ruhig gelegen am Ende einer Straße, der nächste Ort für Einkaufsmöglichkeiten bzw. Pubs, Kaffees, Lokale und Souvenierläden ca.3km entfernt (Taxi vor dem Hotel)


Zimmer

5.0

die Zimmer waren sehr geräumig, auch das Badezimmer, wir hatten sowohl Badewanne als auch Dusche und einen begehbaren Schrank, das fand ich ganz toll, Betten sehr groß und gemütlich, die Polster flauschig und schön weich,


Service

6.0

superfreundliches Personal und jeder ist sehr hilfsbereit, am Strand wurden gegen Mittag kl. Häppchen oder auch mal ein Eis serviert, was uns sehr überrascht hat war, daß uns am Strand auch die Brillen, egal ob Lese oder Sonnenbrillen gereinigt wurden, das war wirklich erstklassig und hat es auch noch nirgendwo gegeben.


Gastronomie

6.0

eines der besten Essen das wir je in einem Urlaub hatten, selten haben wir in einem Hotel so gut gegessen, Jeden Tag gab es Themenabende aus einem andern Land,


Sport & Unterhaltung

6.0

1A Fitnessstudio, am Strand gab es täglich Kajaks, Tretboote, Stand up paddeln, Wasserki, Schnorchelausflüge und Glasbodenboot zur freien Verfügüng, Yoga zweimal die Woche, Dart, Tischtennis, Beach Volleyball wurden ebenfalls angeboten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

André & Luzie (31-35)

März 2020

Traumhaftes Resort mit dem besten Service

6.0/6

Das Hotel ist echt toll und lässt keine Wünsche offen, der Service ist absolut einmalig und der Blick vom Strand und Pool ist mit den Bergen auch gigantisch! Sehr zu empfehlen und ein großer Wiederholungsbedarf ist vorhanden


Umgebung

5.0

Das Hotel befindet sich in der Nähe des Black River, am Ende des kilometerlangen Strands von Flic en Flac. Vom Pool aus schaut man direkt auf einen großen Berg in Tamarin und im weiteren Blick ist der Berg Le Morne Brabant, welchen wir übrigens nur zu 95% bewältigt haben ;) Wir sind mit dem Taxi ca. 45 min vom Flughafen gefahren, das Taxi hatten wir vorher bei getyourguide für 47 € gebucht. Auf dem Hinweg zum Hotel konnten wir noch kurz am Supermarkt anhalten, um ein paar Getränke mitzunehmen. V


Zimmer

5.0

Die Zimmer des Hotels sind in kleinere getrennte Häuser verteilt. Pro Haus gibt es 3 Etagen. Die Zimmer sind sehr groß und mit einem Riesenbett, mit einer noch größeren Bettdecke, einer Couch, einem Sideboard, einer Minibar, einem großen Bad mit Dusche und Badewanne + 2 Waschbecken, einer separaten Toilette (sehr vorteilhaft), einem kleinen begehbaren Kleiderschrank und in der 1.& 2. Etage mit einem Balkon (Paterre - Terrasse) ausgestattet. Im Kleiderschrank befindet sich ein Safe (ohne Gebühr).


Service

6.0

Weltklasse! Selten so einen aufmerksamen und hilfsbereiten Service erlebt, wie in diesem Hotel! Es gibt einfach unfassbar viele Bespiele, die mir wahrscheinlich nicht mehr alle einfallen. Schon bei der Ankunft spät abends wurde die Tür des Taxis geöffnet, schon hatte ich ein Erfrischungstuch in der Hand und die Koffer waren schon auf dem Wagen des Porters in Richtung Zimmer. Beim Frühstück und Abendessen sind alle Mitarbeiter auf jeden Wunsch eingegangen, meine Frau isst nur glutenfrei, das habe


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr gut! Zum Frühstück gab es reichlich Auswahl an Fisch, Käse, Salat, Joghurt, Pankakes, Brot usw. Eier, Omeletts konnte man je nach Wunsch bestellen, wurde alles zubereitet! Für meine Frau gab es extra glutenfreie Pankakes & Brot - frisch für sie zubereitet! Zum Abendessen gab es im Hauptrestautant immer Themenabende, somit auch immer unterschiedliches Essen - von indisch, chinesisch, italienisch, international, Barbecue bis hin zu Mauritianischen Essen! Getränke musste man ab


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr gute Angebote und die meistens ohne Gebühr. Das kleine Fitnessstudio ist mit tollen neuen Geräten ausgestattet, 2 Laufbänder, Fahrrad, Crosstrainer, Multipress, Rückentrainer, Schultertrainer, Kabelzug und viele Freihanteln! Viel Platz war nicht, aber das reicht für den Urlaub völlig aus. 3 Fitnessmatten für den Boden gab es auch. Handtücher und Wasser auch. Am Pool gab es täglich um 12 Uhr für fast eine Stunde "Aqua-Gym", was gern angenommen wurde. Dann konnte man jederzeit folgendes spiel


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Josef (61-65)

Februar 2020

Blick, Qualität und Entspannung

6.0/6

Schon bei der Ankunft ist man beeindruckt, der Blick bereits von der Rezeption über den Pool auf das Meer macht was her. Das Hotel liegt zwar am Ende des Strandes, dieser Teil ist aber der Schönste. Weiser feiner Sand, leicht abfallend, herrlicher Blick auf den gegenüber liegenden Berg mit dem Dorf an Fusse, türkises Wasser und vom Hotel sehr gut gepflegt. Wir haben auf unseren Strandspaziergängen keinen weiteren so gepflegten Strandabschnitt gefunden (Badeschuhe nicht unbedingt ein Muss aber von Vorteil). Es befindet sich im näheren Umfeld zwar keine Einkaufsmöglichkeit oder andere Restaurants, die Angebote des Hotel lassen aber kaum Wünsche offen, die Qualität speziell im Restaurant Pink Peppercorn war sehr gut. Mit dem Taxi bzw. auch mit dem öffentliche Bus ist in 10 Minuten ein Einkaufszentrum erreichbar. Gute Wassersportangebote und sehr aufmerksames und freundliches Services. Können das Hotel für entspannende Tage nur empfehlen.


Umgebung

5.0

Eine Stunde Anfahrt vom Flughafen. In der Nähe des Hotels kann man bei einem Bootsausflug Delfine beobachten. Hier die 7 Uhr Tour vom Hotel buchen, bei den späteren Touren sind die Delfine zu weit am Meer. Alle weiteren Ausflugsziele auf der Insel sind hier buchbar, wir sind mit dem öffentliche Bus auch nach Port Louis gefahren, hat uns gut gefallen.


Zimmer

6.0

Schöne und gediegen eingerichtete Zimmer mit 52sqm, gute Meersicht, sehr sauber.


Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Denise (41-45)

Februar 2020

Luxeriöses, gepflegtes, schönes Hotel

6.0/6

Sehr sauberes Hotel, das Essen ist spitze und das Personal extrem freundlich. Wir hatten Halbpension, dann sind die Getränke abends allerdings ziemlich teuer. Ein großes Bier kostet umgerechnet fast 8,00 €. Erwähnen sollte man auch, dass ziemlich viele sportliche Aktivitäten inklusive sind (z. B. Glasbootfahren, Schnorcheln, Stand up Paddling, Surfen).


Umgebung

5.0

Da wir auf dem Hinweg in einen Stau kamen, haben wir 1,5 Stunden zum Hotel gebraucht. Normalerweise schafft man es aber in gut einer Stunde.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind sehr groß und sauber, auch das Bad ist riesig.


Service

6.0

Sehr freundliches und hilfsbereites Personal.


Gastronomie

6.0

Das Buftet war morgens sowie abends immer supert sowohl was die Menge anging und auch die Auswahl.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Poolanlage war gepflegt und ordentlich. Wir haben uns eine Massage gegönnt, die war zwar ziemlich teuer, aber auch sehr entspannend. Abends gab es immer ein Programm, dass abwechslungsreich und schön war.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alois und Monika (61-65)

Januar 2020

In allen Belangen sehr zufriedenstellendes Hotel.

6.0/6

In allen Bereichen sehr nettes und hilfsbereite Personal. Das Restaurant die Küche und der Service waren hervorragend.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (46-50)

Januar 2020

Wir kommen wieder

6.0/6

Traumhafte Lage am Ende einer Sackgasse, daher sehr ruhig. Empfang sehr freundlich. Zimmer sauber und großzügig. Strand vom feinsten. Personal sehr zuvorkommend und freundlich. Buffet reichhaltig und abwechslungsreich. Wir kommen wieder


Umgebung

6.0

Transfer eine Stunde. Schönster Strand von Flic en Flac


Zimmer

6.0

Sauber, gemütlich und großzügig


Service

6.0

Sehr zuvorkommend


Gastronomie

5.0

eventuell sollte auch etwas mehr auf europäische Weine geschaut werden und die Verrechnung von Wasser beim Abendessen sollte überdacht werden.


Sport & Unterhaltung

5.0

Tolles Fitnesscenter sowie ein großes Angebot an sportlichen Aktivitäten, welche zumeist gratis sind Schnorcheln sowie Glasbodenboot 2 x täglich gratis Verfügung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kathrin (31-35)

Januar 2020

Wohlfühloase im Paradies

6.0/6

Ein herrlicher Ort zum Entspannen und Aktiv werden (z.B. werden Wassersportmöglichkeiten mehrmals täglich kostenlos angeboten). Das schönste Hotel am Platz mit extrem freundlichen Personal und einer excelenten Küche. Wir kommen gerne wieder.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ronald (41-45)

Dezember 2019

Hotel mit Charme und super nettem Service

6.0/6

Sehr schönes Hotel mit sehr freundlichem Service; man hat das Gefühl wirklich WILLKOMMEN zu sein. Zudem gibt es sehr viele Möglichkeiten von Freizeitaktivitäten. In der Bucht vor dem Hotel tummelten sich stets in der Ferne die Delfine.


Umgebung

5.0

Das Hotel befindet sich zwar etwas außerhalb aber das ist auch positiv zu sehen. Der nächste Supermarkt ist zu Fuß in 30-40 Minuten zu erreichen. Um das Hotel herum gibt es sonst wenig; daher am besten Mietwagen nehmen oder Fahrräder vom Hotel ausleihen.


Zimmer

5.0

Sehr große Zimmer mit guter Austattung. Sind jedoch nicht mehr modern aber das hat somit auch Charme. Wir waren in der ersten Etage; gibt prinzipiell neben dem EG noch 2 weitere Etagen.


Service

6.0

Der Service ist unglaublich Alle sind sehr hilfsbereit und fragen stets ob alles in Ordnung ist. Der Gast steht stets im Vordergrund


Gastronomie

5.0

Das Angebot ist ausgewogen und jeder wird satt. An der Pasta Bar werden ggf. Nudelgerichte auf Wunsch zubereitet. Zudem kann man gegen Gebühr direkt am Strand Abendessen oder ebenfalls gegen Gebühr das Lobster Menü genießen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wassersportmöglichkeiten ohne Ende, Glasboot, Wasserski, Stand-up-paddeling, Schnorchen, Windsurfen, etc. Zudem gibt es einen Fitnessraum sowie einen Tennisplatz, etc.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ruedi (66-70)

Dezember 2019

Top Hotel für traumhafte Entspannung unter Palmen

6.0/6

Wir erlebten zum 2. Mal einen Urlaubstraum im Sand Der Empfang war wieder sehr herzlich mit Erfrischungstüchern und Willkommensgetränken. Zudem hat man uns spontan ein Frühstück mit leckeren Croissants, Gebäck und Kaffee organisiert, bis unsere Zimmer zum Bezug bereit waren. Der Ausblick zum Le Morne Brabant und daneben der Piton de la Petite Rivière Noire (auch als Gorilla Mountain bekannt) war wieder einzigartig. Das Hotel ist auch ideal für Ausflüge gelegen. Es wurde zudem ein Repeater-Apéro organisiert, bei welchem Generalmanager Herr Guillaume Brillatz und seine Crew anwesend waren. Das Team hat uns, sowie weitere Wiederholungsgäste mit grosser Gastfreundschaft empfangen und es wurden erfrischende Drinks, sowie verschiedene Häppchen (z.B. Garnelenspiesse, Oktopus-Törtchen) serviert. Begleitet mit Live-Musik. Dies hat uns ausserordentlich gefallen. Wir haben unseren Aufenthalt im Sands Suites Resort & Spa wieder in vollen Zügen geniessen können. Vielen Dank an das Team von Sands Suites Resort & Spa


Umgebung

6.0

Das Hotel ist sehr ruhig gelegen und bietet eine wundervolle Aussicht über die Tamarin Bucht hin zum Piton de la Petite Rivière Noire (auch als Gorilla Mountain bekannt), sowie den Le Morne Brabant. Es hat eine schöne Gartenanlage mit Palmen und anderen tropischen Pflanzen. Der Strand ist sauber und wird sehr gepflegt.


Zimmer

6.0

Die Zimmer waren wieder top hergerichtet und haben unseren Zimmerwünschen entsprochen. (Ein Zimmer mit Terrasse und eines mit Balkon im 1. Stock) im Tamarin Wing. Es war sogar eine Früchte- und Nussplatte mit Süssigkeiten, sowie einem Begrüssungsschreiben dekoriert aus Pflanzenblättern vorhanden. Die Zimmer verfügten über ein grosszügiges Bad mit Dusche und Wanne sowie praktischer Ankleide, das Kingsize-Bett war sehr bequem. Wir fühlten uns wieder sehr willkommen. Die Reinigung der Zimmer war ei


Service

6.0

Der Service war einwandfrei, die Mitarbeiter waren sehr freundlich, zuvorkommend und höflich. Hier ist der Gast König. Koffer werden bei Ankunft aufs Zimmer gebracht und bei Abreise abgeholt. Die Rezeption und Gästebetreuung ist wunderbar. Während unseres Urlaubs wurden auch die Kokosnüsse der Palmen wo nötigt entfernt, damit diese nicht herunterfallen können. Der Garten wurde stets sehr gepflegt und die vielen farbigen Pflanzen erfreuten das Auge sehr. Auch die Planken des Pools wurden aufgefr


Gastronomie

6.0

Essen sehr gut und abwechslungsreich. Beim Frühstück gibt es eine grosse Auswahl an Broten, Aufstrichen und Früchten. Beim Mittagessen im Pink Peppercorn Restaurant werden zuerst Erfrischungstücher gereicht Als Highlight empfanden wir das vom Hotelmanagement für uns spendierte Repeater-Dinner am Strand (für Wiederholungsgäste), mit auserlesenen Delikatessen (Sashimi, geräucherten Marlin-Salat, Fisch-Assortiment und Schokolade-Dessert. Das besondere Ambiente beim Essen direkt am Meer im Sand war


Sport & Unterhaltung

6.0

Glasboden-Boot-Fahrten, sowie Schnorchelbootfahrten ans Riff, ausserdem Stand-up-Paddling, Kayak, Segeln und Wasserskifahrten möglich. Equipment in einwandfreiem Zustand und sehr freundliche Mitarbeiter am Bootshaus. Ebenfalls verfügt das Hotel über einen Platz, wo man Boccia spielen kann und einen Tennisplatz. Ein Wellness-Spa ist ebenfalls verfügbar. Aquafit jeweils um die Mittagszeit für eine Stunde. Dezente Abendunterhaltung durch Liveband oder Segashow am Abend.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ribitus (41-45)

Dezember 2019

Sommer im Winter

5.0/6

Sehr schön ruhig gelegen für Strand und Ruhe super, doch die Taxis sind zu teuer um aus der Sackgasse bis zur nächstgelegenen Einkaufsmöglichkeit zu gelangen.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Sehr gut


Service

Nicht bewertet

Nett und zuvorkommend


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Sehr lecker und abwechslungsreich


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Sehr gut


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (19-25)

Dezember 2019

Traumurlaub mit Katalog-Foto-Garantie

6.0/6

Dieses Hotel hat uns voll und ganz überzeugt! Ein tolles Team, das zu jedem Zeitpunkt für einen da ist und auf die individuellen Wünsche der Gäste reagiert. Englischkenntnisse sind hier allerdings ohne Reiseveranstalter stark von Vorteil, mit Französisch kommt man auch sehr weit. Auch ein großes Lob für die Kulanz bzgl. unserer Buchung: Wir haben über Thomas Cook gebucht und wurden während des gesamten Prozess gut betreut und haben am Ende ein faires Angebot erhalten, wodurch unsere Reise doch noch stattfinden konnte! Wir kommen auf jeden Fall wieder!


Umgebung

6.0

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel war angenehm und dauerte ca. 45-60 min. Das Hotel ist das letzte Hotel an der Straßenanbindung, was bei einem Besuch in Flic en Flac ein Argument für Taxifahrer ist, etwas mehr zu verlangen. Hier einfach auf die Standardpreise des Hotels für Taxifahrer hinweisen, dann stellt auch das kein Problem dar! Da das Hotel im Südwesten liegt, sind alle nennenswerten Touristenattraktionen in der Nähe und innerhalb einer Stunde Autofahrt zu erreichen. Das Hotel selbst biet


Zimmer

6.0

Das Zimmer (Superior Suite) war modern eingerichtet, geräumig und sauber. Jeden Tag wird kostenlos Wasser aufgefüllt. Wir empfanden das Zimmer und den damit verbundenen Service als sehr angenehm.


Service

6.0

Der Service des Hotels ist unglaublich gut. Wir haben nur positive Erfahrungen machen können. Man konnte immer eine hilfsbereite Person ansprechen, wenn etwas nicht stimmte oder zu klären war. Auch hier waren wir voll überzeugt! Service-Highlight für uns, mit dem wir nicht gerechnet haben war ein Strandtuch-Service, bei dem man den ganzen Tag über seine gebrauchten Hotel-Strandtücher (inkl.) wechseln konnte. Was mir vor sehr gefallen hat: Obwohl man eindeutig kein Kinderhotel ist (Kinderbetreu


Gastronomie

5.0

In der Halbpension inbegriffen sind ein Frühstück, bei dem die Getränke kostenlos sind sowie ein Abendbuffet, das täglich ändernde Themen umfasst. Dies findet alles im Hauptbau des Gebäudes statt, was eine unglaubliche Atmosphäre bereithält. Wir waren von der Auswahl und dem Umfang des Buffets begeistert. Selbst wenn ein exotischer Tag anstand und man nicht sehr viel von dem Buffet vertragen/essen mochte, stand immer eine Auswahl an Pasta und Pizza, die jeweils frisch zubereitet werden, zur Ver


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Freizeitangebot war überragend! Das Hotel bietet am Bootshaus viele Aktivitäten kostenlos an, für die man an anderen Urlaubsorten gerne mal viel Geld liegen lässt: Tretboot, Stand-Up-Paddling, Glasbodenbootsfahrten und zweimal tägliche Schnorcheltouren ins Riff werden von dem Team angeboten. Außerdem werden viele Aktivitäten ins Umfeld unternommen, wir können den Walk nach Tamarin durch den Wald sehr empfehlen, wobei man hier auf eine Flussquerung aufpassen muss, bei der man evtl. nass wird.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kerstin (51-55)

Dezember 2019

Traumurlaub in Traumhotel

6.0/6

Kleines, angenehmes, ruhiges, super schönes Hotel am Ende des wunderschönen Sandstrandes Flic en Flac. Sehr nettes, zuvorkommendes Personal, herzlicher Empfang von Pricilla (Danke!) Sehr leckeres Essen,köstliche Cocktails (Rum Panga!) alles super sauber. Große, sehr saubere Zimmer. Toller Service. Wassersport inkludiert. Service auch direkt am Strand.Wir würden sofort dieses Hotel wieder wählen. Jackpot ist Mauritius


Umgebung

6.0

5 km nach Flic en Flac. Kleiner Ort, der aber nicht viel bietet. Hotel liegt am Ende des Kilomterlsngen Sandstrandes. Dadurch sehr ruhig.


Zimmer

6.0

Zimmer Ocean view. Super groß und sauber, ebenso Bad und begehbare Schrank. Meerblick. Ca. 10 Meter zum Strand. Gute Klimssnlade, Ventilator


Service

6.0

Super freundliches zuvorkommendes Personal. Fast schon familiär . Alle Wünsche werden erfüllt.


Gastronomie

6.0

Leckeres Büffet. Tägl. wechselndes Motto. Immer sehr gute Qualität. Frische Lebensmittel, jeden Abend Fisch. Einfach klasse. A la Carte Restaurant auch sehr gut.


Sport & Unterhaltung

6.0

Alle Wassersportangebote kostenlos inkludiert. Unkompliziertes Ausleihe. Fitnessraum haben wir wegen des tollen Wetters nicht genutzt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gerd & Karin (66-70)

November 2019

sehr schön, es blieben keine Wünsche offen

6.0/6

Tolle Lage, sehr schöne Anlage, es blieben keine Wünsche offen. Gutes Essen, freundliches Personal, schöner Strand !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marina & Michael (56-60)

November 2019

Wir haben uns sehr wohl gefühlt!

6.0/6

Wir können das Hotel nur empfehlen ! Es war traumhaft schön ! Die offene Bauweise und die Nähe zum Meer war sehr einladend.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist klein nur 91 Zimmer und deshalb besonders, sehr gemütlich. Top Lage am Ende der Bucht mit Blick auf tolle Natur, bis zum Berg von Le Morne. Wenn man an der Rezeption ankommt hat man freien Blick aufs Meer. Das war einfach genial. Schöne, saubere Liegen.


Zimmer

6.0

Zimmer sehr geräumig mit großem Bad, Ankleidezimmer, Terrasse oder Balkon mit Meerblick, täglich frische Handtücher manchmal abends nochmal. Jeden Tag pro Person eine Flasche stilles Wasser auf dem Zimmer.


Service

6.0

Der Service sehr freundlich. Es blieb kein Wunsch oder Bitte unerfüllt. Foodallergien kein Problem. Lediglich abends an der Bar war der Service etwas übermotiviert. Das war aber auch schon die einzigste „Kritik“ positiv gemeint. Sehr persönliche Betreuung und Empfang.


Gastronomie

6.0

Wechselnde Themenabende, in der zweiten Woche waren die Speisen vom Buffet wieder abgewandelt oder anders. Zusätzlich zwei Restaurants gegen bezahlbaren Aufpreis und Essen unter Bäumen und Palmen mit Blick aufs Meer oder direkt am Meer


Sport & Unterhaltung

6.0

Abends gute u wechselnde Live Musik Wassersportmöglichkeiten sehr gut u kostenlos


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Werner (56-60)

November 2019

Wunderschönes Hotel für einen perfekten Urlaub

6.0/6

Perfektes Hotel für einen entspannten Hotel. Super ruhige Lage. Weißer Sandstrand, türkisfarbenes Meer. Das Personal ist einmalig kundenorientiert. Urlaub von Anfang an.


Umgebung

6.0

Die Transferzeit zum Flughafen beträgt ca. 1 Stunde. Mit einem Mietwagen lässt sich die ganze Insel in Tagestouren erobern.


Zimmer

6.0

Großes Badezimmer, begehbarer Kleiderschrank, Terrasse mit Meerblick


Service

6.0

Das gesamte Personal ist sehr kundenorientiert, äußerst freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

Tolles umfangreiches Frühstücksbüffet. Abendliches Buffet mit täglich wechselndem Motto.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wasseraktivitäten sehr umfangreich und kostenlos.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Daniela (41-45)

November 2019

für uns war es ein Träumchen ;-)

6.0/6

Wir wurden herzlich empfangen und brauchten uns um nichts mehr zu kümmern. Vom duftenden aufgerolleten Erfischungstuch bis zum Begrüßungsgetränk der Empfang war sehr herzlich, man fühlte sich direkt wohl. Das nenne ich Urlaub. Das Ganze zog sich dann auch wie ein roter Faden durch unseren 14-tägigen Aufenthalt. Wir haben uns nicht einmal geärgert oder über irgend etwas aufgeregt. Außer vielleicht über die gesalzenen Getränkepreise im Hotel. Hier sollte man eventuell drüber nachdenken oder im Hotel-Shop Getränke zu moderaten Preisen anbieten. Durch die sehr ruhige Lage des Hotels am Ende einer ca. 4 km langen Straße, ist der Weg zum nächsten Supermarkt sehr weit. Aber mit dem Taxi, die vor dem Hotel stehen, kann man sich für kleines Geld eben zum Einkaufen fahren lassen. Wir hatten schon von Deutschland aus einen Leihwagen gebucht, der uns zum Hotel gebracht wurde. Selber fahren ist auf Mauritius eher was für mutige, nervenstarke Menschen. Zumindest in den Ballungsgebieten, wo man doch immer mal wieder durch muss. Alles hupt, warum auch immer, überall sind Mopeds, die rechts oder links an einem im Stau vorbeifahren, egal da wo eben Platz ist. Abendteuer pur. ;-) Aber dies nur am Rande, denn das hat ja nichts mit dem Hotel zu tun. Der Satz des Urlaubs war für mich, als ich lesend auf der Liege am Strand lag: "Madame, it is time to clean your sunglases." Ich glaube ich habe noch nie so verdutzt geguckt. ;-) Alles in allem war es für uns ein traumhaft schöner Urlaub und da hatte das Hotel mit Sicherheit einen großen Anteil dran.


Umgebung

6.0

für Ruhe suchende sehr gut


Zimmer

6.0

Es war alles da, was das Herz begehrt. Großer Wohn-/ Schlafraum mit großem Doppelbett, Couch, Schreibtisch mit Stuhl, 32 Zoll TV vorh., leider nur ein dt. Sender (RTL in schlechter Qualität), wir haben aber das Fernsehen nicht vermisst. Großes Bad mit Ankleideecke, großem Schrank und mietfreiem Safe. Dusche und Badewanne. Vom Badezimmer seperierte Toilette. Ansonsten Regenschirm, Hausschuhe, Bademantel, gefüllte Minibar, Nähzeug, Nagelpflegeset, Duschhaube, Föhn, Duschgel, Shampoo, Bodylotion. D


Service

6.0

2x am Tag Zimmerservice, wir konnten nicht klagen. Im Restaurant oder in der Bar waren alle nett und freundlich. Personal am Poolhaus sehr nett und lustig. ;-)


Gastronomie

5.0

Generell waren die Getränkepreise sehr hoch, deshalb nur gut. Wir hatten HP und haben das Abendessen in Buffetform sehr genossen. Uns hat es überwiegend gut geschmeckt und man konnte auch viele Dinge einfach mal probieren. Es gab jeden Abend ein anderes Themenbuffet indisch, chinesisch, mauritanisch, Fisch, Barbeque, italienisch und international. Nach einer Woche wurden die Themen dann wiederholt, was aber nicht bedeutete das man die gleichen Gerichte bekam. Diese wurden abgewandelt oder ganz


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben direkt vor dem Hotel geschnorchelt. Dort sind ein paar Felsen im Wasser und dort sind viele bunte Fische zu Hause. ;-) Wir sind aber auch mit dem Boot rausgefahren zum vorgelagerten Riff und waren dort schnorcheln. Das hat uns alles sehr gut gefallen. Wir konnetn gar nicht genug davon bekommen. Alles andere haben wir nichtgenutzt, aber wir haben gesehen wie andere die vielen Freizeitangebiote nutzten. Stand up Paddeling, Surfen, Kanu fahren, Tretboot fahren usw. was auch immer ... alle


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Olesja (41-45)

November 2019

Urlaubsoase

6.0/6

Super Hotel. Ruhige Lage. Vielseitiges Sportangebot. Absolut nettes und zuvorkommendes Personal. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und wollten am liebsten nicht wieder weg. Sehr schöner erholsamer Urlaub.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (51-55)

Oktober 2019

Absolut spitze!

6.0/6

Könnte man sich ein Wunschhotel aus einem Baukasten zusammenbauen - es würde so aussehen wie das Sands! Lage - Pool - Strand - Zimmer - Personal - alles herrlich!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sehr umfangreiches Angebot - nur der Kaffee zu Frühstück ist verbesserungswürdig!


Sport & Unterhaltung

4.0

Haben Erholungsurlaub gemacht und daher weniger das Freizeitangebot wargenommen - kam mir allerdings nicht so umfangreich vor! Aber für Action gibt es ja auch andere Hotels!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Joachim (66-70)

Oktober 2019

Urlaub mit traumhaften Sonnenuntergängen.

6.0/6

Ein Traumurlaub von Anfang bis Ende. Ideale Lage, ruhig und Personal immer freundlich und aufgeschlossen. Offene Leute die einen immer spüren lassen haben dass wir gern gesehene Gäste sind. Wir waren zum zweiten Mal dort. Der Service ist perfekt, selbst am Abend gibt es nochmals frische Handtücher. Die Leute suchen das Gespräch,sind immer bemüht Infos über die Zufriedenheit zu bekommen und fordern auf sich zu melden falls man weitere Wünsche hat. Man wird am Strand bedient, im Zimmer ist eine Nespresso Kaffeemaschine, ein Wasserkocher ( Teebeutel und löslicher Kaffee ), der Kühlschrank wird täglich aufgefüllt, Safe und Wlan sind kostenlos. Zusätzlich gib es in der Bibliothek noch 2 PC zur freien Verfügung. Die ganze Anlage wird sauber gepflegt, bereits morgens werden die Rasenflächen sauber gehalten, der Sandstrand gereinigt und die Reinigung der Zimmer ist äusserst sorgfältig. Es gibt dort keine Massenabfertigung - die Qualität überzeugt.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Özge (26-30)

Oktober 2019

Kleines, feines, herzliches Hotel zum Wohlfühlen

6.0/6

Wir waren Anfang Oktober im Sands zu unseren Flitterwochen und es war einfach nur ein Traum! Das Personal war super freundlich, das Hotel an sich klein aber fein und das Essen war köstlich. Wir haben uns hier sehr sehr wohl gefühlt.


Umgebung

4.0

Wir sind ca. 1 Stunde vom Flughafen zum Hotel gefahren das war ok. Wo das Hotel jetzt garnichts für kann ist, dass es durch seine Lage nunmal ziemlich „weit außerhalb“ lag und zu Fuß auf jeden Fall nicht großartig was erreichbar war, wie zum Beispiel ein Bazaar zum bummeln oder ähnliches. Aber mit den nahe gelegenen Bussen, kam man dennoch ganz gut von a nach b.


Zimmer

5.0

Wir hatten eine honeymoon suite und haben uns sehr sehr wohl gefühlt. Badewanne, Dusche, begehbarer Kleiderschrank, Balkon mit Pool und Meerblick. Das Bett war bequem und auf dem Balkon konnte man auch gemütlich sitzen. Das Zimmer war immer sauber und wir haben jeden Tag frische Handtücher bekommen. Nur ein zwei mal wurde der Mülleimer nicht geleert, aber das war nicht weiter tragisch.


Service

6.0

Der Service war super. Das Personal war immer sehr freundlich. Wir wurden bei der Anreise mit frischen Handtüchern empfangen und bekamen ein Willkommensgetränk. Die Leute waren nie aufdringlich und immer gastfreundlich und haben uns all unsere Fragen mit viel Geduld und in guten englisch Kenntnissen beantworten können. Vor allem am ersten Tag hat mein Mann sein Handy im Taxi vergessen und obwohl es schon später Abend war wurde sich an der Lobby darum gekümmert, am Flughafen angerufen ect. sodass


Gastronomie

6.0

Zu frühstücken gab es alles von Omeletts mit diversen toppings, toast mit aufschnitten und süßem wie Crêpe und french toast. Jeden Morgen frisches Obst und sogar Haferbrei. Obwohl es jeden Morgen das selbe gab, es war alles so frisch und lecker, dass einem das Frühstück nicht langweilig wurde. Beim Abendessen hab es jeden Tag wechselnde Themen wie mediterran, mauretanisch, bbq ect. Für die, die mit den Themen nichts anfangen konnten gab es aber auch jeden Abend nudeln oder Pizza. Aber da haben


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Hotel bot einiges an Aktivitäten im Wasser an, die kostenlos im Preis enthalten waren. Da wir aber einige Tage regen hatten und auch zwei drei Tage außerhalb mittags was unternommen haben, kann ich dazu nichts sagen. Der Pool und der Strand waren aber IMMER sauber und das Wasser im Pool war leicht beheizt, sodass man auch an bewölkten Tagen super schwimmen konnte.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Elan (31-35)

Oktober 2019

Sehr schöne Flitterwochen

5.0/6

Schönes Hotel am Ende des Strandabschnittes von Flic en Flac. Kleines aber feines Hotel. Jedes Zimmer hat Meerblick. Der Strand ist im Gegensatz zu den anderen Hotels sehr sauber und hat feinen Sand. Alles ist im guten Zustand. Restaurant und Bars sind direkt am Strand mit Meerblick. Offene Bauweiße.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Das Zimmer war modern ausgestattet und alles war funktionstüchtig. Safe, Föhn, LED-TV, Minibar, Klimaanlage, begehbare Dusche, Badewanne, Balkon oder Terasse, begehbarer Kleiderschrank im sehr großen Bad.


Service

Nicht bewertet

Nettes, zuvorkommendes Personal im Bereich von Rezeption und Zimmerservice. Im Restaurant hat die Freundlichkeit etwas nachgelassen. Es gibt sogar ein Abendservice, der sich über den Zimmerzustand informiert und gegebenfalls nochmals Handtücher wechselt, das Bett aufdeckt usw...


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Speisen und Getränke waren sehr gut und abwechslungsreich. Trotz täglich wechselnder Themenabende konnte man alles probieren und wurde trotz einer kleineren Auswahl mächtig satt.Auf dem Zimmer wurden täglich zwei Wasserflaschen kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Getränkepreise sind übliche Hotelpreise. Die Essenspreise im À-la-carte-Re­s­tau­rant sind etwas teurer. Sehr zu empfehlen ist ein Dinner direkt am Strand im A´-la-carte-Restaurant. Für das Abendessen im A´-la-carte-Restaurant beim Bu


Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Bei dem Pool handelt es sich um einen Infinity-Pool mit Meerblick. Das Wasser war angenehm warm. Die Badezeit war von 08-20 Uhr.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Holger (46-50)

Oktober 2019

Wenn Mauritius, dann ganz sicher im Sands!!

6.0/6

Es ist eines der kleineren persönlicheren Hotels am Flic en Flac. Schon allein der Blick beim ersten Betreten durch die Eingangshalle mit Blick auf den Infinity-Pool und Le Morne entschädigt für die Mühen der weiten Anreise. Eine saubere, gepflegte Anlage (einschl. Strand) mit einem stets umsorgenden Personal erwartet den Besucher - verbunden mit kulinarischen Genüssen, die für jeden etwas bieten.


Umgebung

6.0

Ist durch die Vorbewertungen bekannt. Kein Trubel - gut für Erholungssuchende. Die Unterhaltungsabende sind meist um 22.00h beendet - wir fühlten uns, entgegen einiger der Vorbewerter auf der rechten Seite des Hotels sehr wohl, Zu Fuß nach Wolmar ist es etwas weit - wir würden den kostenfreien Hotelshuttle jeweils Di und Do nach Cascavelle empfehlen, wo man Wasser, Prepaidkarten und alles andere, was man/frau noch vergessen hat, kaufen kann.


Zimmer

6.0

Top. Der dritte Stock hat zum Teil einen verdeckten Blick zum Meer durch die Palmen, was uns aber nicht gestört hat. Ein Verbesserungsvorschlag für das Hotel: Anbringung von Insektenschutztüren - dann könnte man nachts die Kühle nutzen, ohne die AC zu bemühen, da man die Balkontüren offen lassen kann und kein Getier in das Zimmer gelangen kann. Betten sind perfekt - es gibt nichts auszusetzen.


Service

6.0

Wir schließen uns den Ausführungen der Vorbewerter an - perfekt!!!


Gastronomie

6.0

Wir hatten HP, was vollkommen ausreichend ist. Sowohl Frühstücks- als auch Abendbuffets lassen keine Wünsche offen. Die Köche gehen, wenn möglich, auch auf die Wünsche der Gäste ein, falls Kinder in der Auswahl nichts geeignetes finden (was aber kaum vorkommt, da z. B. abends auch immer Pizza und Pasta angeboten wird. Wir hatten zudem das Glück, zu Divali als auch Halloween im Sands zu sein. Die Spezial-Themenbuffets zu diesen Abenden übertrafen unsere Erwartungen. Hierfür ein besonderes Lob und


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir schließen uns den Vorbewerten an. Vor allem der "Walk to Tamarind", die Fahrradtour nach Flic en Flak und die tägliche Aqua-Gym-Einheit mit Hans und Vicky verdienen an dieser Stelle Erwähnung!!!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (31-35)

September 2019

Wunderschön

6.0/6

Das Sands ist ein kleines wunderschönes Hotel am Ende der Straße von Flic en Flac. Mit Blick auf die Tamarin Bucht und den Le Morne. Wir hatten einen wunderschönen Urlaub mit Traum Strand, super Essen. Unvergesslichen Ausflügen. Können das Sands zu 100% weiterempfehlen


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lisa Maria (26-30)

September 2019

Wunderschöner kleiner Club in Flic en Flac.

6.0/6

Klein und fein. Alles sehr nahe am Strand egal ob Zimmer, Rastaurant oder Bar. Personal sehr zuvorkommend. Essen suoer lecker!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Elfriede (70 >)

September 2019

Urlaub im Paradies. Leider 1,Woche bewölkt+windig.

6.0/6

Ruhiges,sehr schönes Hotel in wunderbarer Lage. Zimmer mit Terrasse-sehr groß, sauber, alles funktioniert und ist vorhanden. Wenige Schritte zum Restaurant, Pool u. Meer. Die weiteren Bewertungen werden zeigen, dass alles perfekt war.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt auf der anderen Seite vom Flughafen. Fahrt ca 1,30h Ausflugsziele liegen etwas weit weg. 1Tagesausflug notwendig.


Zimmer

6.0

Sehr große Zimmer, teilweise mit Balkon oder Terrasse. Alles funktioniert+alles vorhanden. Wir hatten eine Superior Suite. Geschlafen haben wir wunderbar.


Service

6.0

Das Personal ist extrem aufmerksam, freundlich, hilfsbereit. Aber niemals aufdringlich!


Gastronomie

6.0

Es gab sehr viel Auswahl-Fleisch,Fisch,Huhn,Lamm und eine Menge an guten Gemüsespeisen, tägl.frische Spaghetti, wo man die Sauce selber zusammen stellen kann. Früchte+Nachspeisen in Hülle+Fülle. Einfach super!


Sport & Unterhaltung

6.0

Fitness,Wellness, Poolanlage - total perfekt. Wassersport ist gratis. Für mich persönlich gab es wenig Unterhaltung. Von 20-22h jeden Abend life-Musik, 1xwö.eine Show. Danach ist leider tote Hose.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Franziska (70 >)

September 2019

einfach toll

6.0/6

Perfekte Lage, vom Pool direkt ins Meer blicken, wo gibt es das? Hier!! Tolles, aufmerksames Personal, aber nie aufdringlich. Außer dem leider etwas schlechten Wetter alles bestens.


Umgebung

6.0

Abends tote Hose, dient aber der Erholung, um die uns andere Urlauber beneidet haben. Die Fahrt zum Hotel ist eine gute Stunde. Ausflugsziele gut erreichbar und toll organisiert.


Zimmer

6.0

Begehbarer goßer Kleiderschrank, Badewanne, Dusche und zwei Waschbecken, separates WC mit verschließbarer Türe. Dank der Ruhe herrlich.


Service

6.0

Einfach perfekt,in jeder Abteilung.


Gastronomie

6.0

Immer etwas Neues, tolle Auswahl, beonders die Nchspeisen waaren optisch ein Gedicht


Sport & Unterhaltung

6.0

Ich bin leidenschaftlicher Schwimmer und kam voll auf meine Kosten, trotz des eher schlechten Wetters im September. Aber es gab sehr viele andere Freizeitangebote


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marina (61-65)

September 2019

Alles bestens!!!

6.0/6

Ich kann mich den vielen positiven Bewertungen nur anschließen. Hier stimmt einfach alles: Lage, Größe, Architektur, Zimmer, Service, Gastronomie, Sportmöglichkeiten... und das zu einem fairen Preis.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andrea (51-55)

September 2019

Erholsame Urlaubstage im Paradies

6.0/6

Das Hotel bietet aufgrund seiner Lage, seiner überschaubaren Größe und des sehr guten Services eine alle Voraussetzungen für einen erholsamen Urlaub.


Umgebung

6.0

Wie bereits mehrfach beschrieben befindet sich die Anlage am Ende des kilometerlangen Strandes von Flic en Flac.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein sehr schönes Beachfrontzimmer. Hinsichtlich Größe, Ausstattung etc. gibt es nichts zu bemängeln.


Service

6.0

Alle Mitarbeiter/innen waren sehr freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Das Essen war abwechslungsreich und frisch zubereitet. Ob das frische Obst und die von den immer freundlichen Mitarbeitern zubereiteten Eierspeisen beim Frühstück oder das Abendessen, welches als täglich wechselndes Themenbuffet angeboten wurde, hat es in Geschmack und Vielfalt voll unseren Erwartungen entsprochen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hervorzuheben sind die vielen kostenlosen Sportangebote. Die beiden Tennisplätze (Hartplätze) befinden sich in einem guten Zustand. Es gab Entertainment, welches jedoch nur bis 22.00 Uhr angeboten wurde, was wir sehr gut fanden , denn es kam unserer Erholung zugute. Für „Ausgehwütige“ und Partygänger ist das Hotel eher nicht geeignet.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Daniel (26-30)

September 2019

Nettes Hotel in ruhiger Lage mit Abstrichen

4.0/6

Das Hotel liegt am ende des flic en Flac Strandes. Hier ist es relativ ruhig. Ohne Mietwagen ist man hier etwas weit ab vom Schuss. Alles in allem war es ein erholsamer Urlaub mit Abstrichen.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt am Ende des Flic en Flac Strandes. Somit ist es ruhig gelegen. Es gab einen Strandverkäufer der ab und an mal seine Waren präsentierte aber niemanden ansprach. Ohne Mietwagen ist man hier allerdings etwas weit ab vom Schuss. Bis nach Flic en Flac selbst sind’s ein paar Kilometer zu laufen.


Zimmer

4.0

Großes modern eingerichtetes Zimmer Hotel ist recht klein mit 2 stöckigen Gebäuden. Betten relativ hart aber trotzdem bequem. Im Badezimmer hatten wir jedoch recht viele Ameisen. Die Steckdose für den Föhn war nur am Schrank bzw Safe vorhanden.


Service

5.0

Personal sehr bemüht und freundlich


Gastronomie

3.0

Relativ viel Auswahl. Viel Fisch Gerichte gewöhnungsbedürftig. Viele Speisen beim Abendessen jedoch kalt. Speisen nicht wirklich gewürzt. Frühstück mit viel Auswahl. Durch die offene Bauweise des Restaurants viele Vögel beim Essen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Kleines Fitnessprogramm welches vollkommen ausreichend ist. Am Strand kann man sich Kanus, SUP Boards, Windsurbretter usw. kostenlos ausleihen. Jeden Abend gab es an der Bar eine Band. Das war allerdings mehr Krach als alles andere. Hier wurden mehr auf die Instrumente eingedroschen als gespielt.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Hanne (70 >)

September 2019

Ein schöner Urlaub, wir kommen ganz sicher wieder.

6.0/6

Sehr schön und ruhig gelegen. Die ganze Anlage ist traumhaft. Die Sportangebote sind reichlich und vielfältig. Das Zimmer groß und sauber. Das Essen schmackhaft und reichlich. Das Personal ist zuvorkommend und sehr nett. War mein schönster Urlaub. Einfach paradiesisch.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen ca. 1 Std. Zum Hotel


Zimmer

6.0

Wir haben sehr gut geschlafen . Hier hat nichts gefehlt.


Service

6.0

Jeder Wunsch wurde sofort erfüllt. Beschwerden hatten wir keine.


Gastronomie

6.0

Beim Essen hat es an nichts gefehlt. Obst, Gemüse, Fisch und Fleisch. Alles war reichlich ,sehr gut und wunderbar gewürzt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Ob Sport, Fitness, Poolanlage alles optimal. Animation sehr dezent. In der Rezeption liegt ein Ordner mit dem täglichen Angebot. Wer sich betätigen will, geht einfach hin.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Moritz (31-35)

August 2019

super hotel zu einem fairen preis

6.0/6

das Sands Suite ist ein sehr schoenes und ruhiges hotel, liegt am ende einer straße somit auch recht ruhig mit wahnsinns ausblick


Umgebung

6.0

ca 1h vom flughafen


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Torsten (51-55)

August 2019

Gastfreundliches und ruhiges Hotel in Panoramalage

5.0/6

Wir waren im Juli / August für zwei Wochen in einer Superior Suite mit Balkon im 4-Sterne Hotel Sands Suites Resort & Spa auf Mauritius (Wolmar) zum ersten Mal zu Gast. Das Hotel befindet sich etwas abseits von den nächsten Ortschaften (Flic en Flac und Tamarin) direkt am südlichen Ende des Sandstrandes von Flic en Flac in eher ruhiger Umgebung. Richtung Meer hat man einen schönen Panoramablick über die Bucht und die bergige Landschaft von Tamarin bis zum weiter entfernten Le Morne Felsen. Da der etwa fünf Kilometer lange Strand am südlichen Ende eine Kurve macht schaut man Richtung Süden und nicht nach Westen auf das Meer. Das hat im Winter den kleinen Nachteil, dass die Sonne welche im Halbbogen hinter dem Hotel verläuft nicht im Meer untergeht und somit auch ca. eine Stunde eher hinter den Palmen verschwindet (gegen 17:00 Uhr). Das zuletzt im Jahr 2014 renovierte Hotel hat ca. 90 klimatisierte Zimmer mit Balkon oder Terrasse. Die Suiten befinden sich links und rechts vom Haupteingang (neben Lobby, Restaurant, Bar) in zweistöckigen Gebäuden in einer schönen gepflegten Gartenanlage. Es gibt die preislich am günstigsten Superior Suiten in der ersten oder zweiten Etage mit Balkon, die etwas teureren Deluxe Suiten im Erdgeschoss mit Terrasse und die noch teureren Beachfront Suiten mit Terrasse oder Balkon in bevorzugter Lage direkt in Strandnähe. Als Empfehlung, aufgrund der nicht erheblichen Preisunterschiede das günstigste buchen (Superior Suite), da es bei der Ausstattung keine bzw. kaum Unterschiede gibt, außer man möchte unbedingt im Erdgeschoss oder frontal zum Meer wohnen. Fast alle Suiten sind ca. 50 m² groß und verfügen über ein großes Wohn-Schlafzimmer mit folgender Ausstattung: Doppelbett mit zwei Nachtschränken, Schreibtisch mit Stuhl, Doppelsofa, Sessel, zwei Holztische, Minibar, Wasserkocher (Kaffee und Tee kostenlos vorhanden ), regulierbare Klimaanlage (leider ohne leiseren Nachtmodus), 32 Zoll Flachbildfernseher mit über 40 Sendern (negativ: nur ein deutscher Sender RTL in schlechterer Bildqualität mit ständigen Bildaussetzern), ein Telefon (Achtung: Auslandgespräche sehr teuer) und diverse Beleuchtungsmöglichkeiten. Weiterhin gibt es ein größeres Badezimmer mit Wanne, Dusche, Waschtisch, zwei Spiegeln, separater WC Box, Föhn, einen größeren Kleiderschrank und einen mietfreien Safe im Schrank (Fön, Hausschuhe und Regenschirm sind vorhanden). Im Eingangsbereich befindet sich noch eine Ablage mit einem größeren Spiegel, aber leider ohne Flurgarderobe um etwas aufzuhängen. Auf dem Balkon gibt es zwei bequeme Korbstühle und einen Tisch mit Aschenbecher, sowie einen Wäschehalter an der Wand. Die Steckdosen sind kein deutscher sondern englischer Standard. Man kann die normalen Flachstecker (z.B. Ladegeräte) aber trotzdem verwenden. Ansonsten einen Adapter mitnehmen oder an der Rezeption nachfragen. Fast alle Suiten haben direkten oder seitlichen Meerblick, wobei durch die Palmen und Bäume der Gartenanlage der Meerblick mehr oder weniger stark eingeschränkt wird. Da braucht man dann etwas Glück bei der Zimmervergabe. Der Transfer nach dem langen Flug vom Flughafen dauerte ca. eine Stunde und wird in PKWs oder Minibusen durch ein ansässiges Unternehmen „Mautourco“ durchgeführt, welches auch Ausflüge veranstaltet. Wir waren auf der Hin- und Rückfahrt alleine im Auto, so dass keine weiteren Hotels mehr angefahren werden mussten. Bei dem oft starken Verkehrsaufkommen auf den Hauptverbindungsstraßen war das eine angenehme Sache. Dazu herrscht noch Linksverkehr, was erstmal ziemlich ungewohnt ist. Bitte ausreichend Geld am besten sofort am Flughafen tauschen, da hier der Kurs am günstigsten ist. Ein Euro sind je nach Kurs ca. 39 Rupien. Im Hotel und wenn man mit Euro zahlt ist der Kurs etwas schlechter (36-37 Rupien). Die Zeitverschiebung auf Mauritius beträgt in der Sommerzeit plus zwei Stunden und in der Winterzeit plus drei Stunden. Die Temperatur zu unserer Reisezeit (Winter in Mauritius) lag zwischen 20 und 26 Grad. Man sollte sich auch bewusst sein das man nicht ständig Sonnenschein hat. Was den Wind betrifft ist die Westküste der Ostküste vorzuziehen. Insgesamt gesehen kann das Wetter auf der Insel je nach Aufenthaltsort sehr unterschiedlich sein und sich auch schnell wechseln. Am Hotel angekommen wurden wir mit einem kleinen nassen zusammengerollten Handtuch freundlich an der Rezeption in englischer Sprache empfangen, eingewiesen und erhielten unser Zimmer. Leider warten wir bis heute noch auf den angebotenen Begrüßungstrunk bei der Ankunft, den wir nicht erhalten haben. Es gibt auch eine Frau an der Rezeption die recht gut deutsch spricht. Bei Bedarf einfach danach fragen. Über eine Treppe gelangt man in die oberen Etagen der Gebäude. Die Koffer werden auf das Zimmer gebracht und man wird auch von einer Dame von der Rezeption in seine Suite begleitet. Von unserem Balkon aus gab es einen Blick auf eine Palmenkrone und die Gartenanlage und teilweise auf den Ozean. Wenn man vom Meer aus schaut hatten wir ein Zimmer ganz oben im zweiten Obergeschoss im linken seitlichen Flügel. Aufgrund der Nähe zur Bar, dem Bootshaus und dem Pool (nachts läuft da noch öfters ein lauteres Aggregat), ist es da etwas unruhiger. Wer mehr Ruhe will sollte die Gebäude auf der äußeren rechten Seite bevorzugen. Die Zimmereinigung war überwiegend sorgfältig und ordentlich, könnte aber besonders im sanitären Bereich gründlicher sein. Man sollte der Reinigungskraft gleich am Anfang und nochmal zwischendurch etwas Geld aufs Bett legen. Da die letzte Renovierung im Jahr 2014 war, gibt es schon wieder einige Gebrauchsspuren und Abnutzungserscheinungen. Aber insgesamt gesehen alles noch im vertretbaren Bereich. Im Bad gab es manchmal Probleme mit zahlreichen Ameisen, so dass einmal gesprüht werden musste. Im Hauptrestaurant mit einem dazugehörigen Außenbereich werden die Mahlzeiten in Buffetform eingenommen. Das Hotel bietet Halbpension oder Vollpension plus an. Wir empfanden die Halbpension als ausreichend, da auch die Vollpension nicht den ganzen Tag freie Getränke beinhaltet und einen nicht unerheblichen Aufpreis hat. Bei Vollpension Plus erhält man zum Mittag- und Abendessen Getränke wie z.B. Bier, Wasser, Softdrinks, Kaffee, Tee und Hauswein gratis. Von 07:00 bis 10:00 Uhr gibt es ein reichhaltiges Frühstücksbuffet mit einer Auswahl an Brot, Brötchen, Getränken (Kaffee, Kakao, Tee, Saft, Milch, Wasser), Wurst, Käse, Fisch (leckerer mild geräucherter Marlin) verschiedene Eierspeisen, Bohnen, Speck und Bratwürste, diverse Süßspeisen, Obst und noch einiges mehr. Das bereits in vorhergehenden Bewertungen mehrfach angesprochene Problem mit den Vögeln, vorrangig Spatzen, die sich mit am Büfett bedienen und auch hier und da mal ihre Kacke hinterlassen gab es immer noch und wird man wohl auf Grund der offenen Bauweise des Restaurants nie beseitigen bzw. verhindern können. Die offen liegenden Lebensmittel werden je nach Möglichkeit mit Stoffservietten abgedeckt. Teilweise sind die Gäste auch selbst schuld wenn sie die Lebensmittel nach der Entnahme nicht wieder vollständig abdecken. Außer an der Müsliecke, wo die Automaten eine willkommene Futterquelle darstellen. Am Abend ist die Essenszeit von 19:00 bis 22:00 Uhr. Der größte Andrang ist ab 19:30 bis 20:00 Uhr. Gegen 21:00 Uhr wird es schon bedeutend ruhiger. Insgesamt sind ausreichend Sitzplätze vorhanden. Es gibt wie morgens auch eine freie Platzwahl draußen (je nach Wetter) oder drinnen. Zum Abendessen gibt es leider nur für den Herren eine vorgeschriebene Kleiderordnung (lange Hose und Hemd, Poloshirt oder formschönes T-Shirt). Die Damen dürfen sich auch freizügiger präsentieren, wodurch auch einige optische Ausfallerscheinungen zu sehen waren. Eine Einlasskontrolle notiert die Zimmernummer und die Gäste werden zu einem gewünschten Tisch begleitet. Dabei wird einem der Stuhl zum Hinsetzen zurückgezogen. Was leider auffällt ist, dass viele Stühle eine ziemlich verschmutzte Sitzauflage haben. Beim Hinweis darauf wurde der Stuhl ausgetauscht und dann wieder an einen anderen Tisch gestellt. Das steht natürlich arg im Wiederspruch zur gewünschten Etikette und sollte unbedingt verbessert werden. Der Inhalt und die Qualität des Abendessens waren von Tag zu Tag unterschiedlich. Es gab immer Themenabende und eine verschiedene Auswahl an Fleisch, Fisch, Gemüse, Suppen, Pizza, Pasta sowie diverse Beilagen. Weiterhin konnte man sich an einem Salat- und Dessertbuffet bedienen. Es gibt noch zwei Live Kochstationen, wo jeden Abend etwas frisch zubereitet wird (z.B. Fleisch, Fisch und Pasta). Als Nachtisch gab es Eis, verschiedene Desserts, Kuchen und Obst. Als Halbpensionsgäste muss man natürlich die Getränke bezahlen, wobei die Preise überwiegend, besonders auffällig beim Wein, auf einem etwas höheren Niveau liegen. Eine Flasche 0,75 Liter Wasser mit Kohlensäure kostet z.B. 145 Rupien. Eine Flasche Wein gibt es ab ca. 1400 Rupien aufwärts. Die zahlreichen Servicekräfte machen einen sehr guten Job. Sie waren stets freundlich und schnell beim Bedienen und Abräumen der Tische. Manchmal auch etwas übereifrig. Da wird einem schon mal die Wasserflasche aus der Hand genommen, wenn man selbst sein Glas nachschenken wollte. Neben dem Hauptrestaurant „Tamarind Terrace“ gibt es noch das Strandrestaurant „Pink Pepper Corn“ sowie das Restaurant „Spices“ wo man auch gegen Aufpreis oder Bezahlung aus einer Speisekarte essen kann. Weiterhin gibt es eine größere Bar, wo man auch bequem sitzen, trinken und eine Kleinigkeit essen kann. Die Cocktailpreise beginnen für alkoholfreie Cocktails bei 200 Rupien, was in dem Fall durchaus akzeptabel ist. Alles was man im Hotel konsumiert kann man auf das Zimmer schreiben lassen und am Ende des Urlaubs bezahlen. Da heißt es den Überblick behalten, wenn dann die Rechnung ansteht. Man kann aber am Fernseher im Zimmer über die Menü Auswahl seine Rechnung einsehen und diese somit vorher kontrollieren. Es gibt eine schöne Poolanlage einschließlich Whirlpool und einen Gartenbereich mit Liegewiese und natürlich den angrenzenden Strand mit großen neuwertigen selbst gebauten Sonnenschirmen und stabilen kostenlosen Liegen aus Holz mit bequemen Auflagen. Liegenreservierer wie in anderen Hotel sind nicht so viele zu beobachten, gibt es aber natürlich auch. Das ist hier aber auch nicht ausdrücklich verboten. Täglich wird der Strand durch fleißige Mitarbeiter gereinigt und angespülte Pflanzenreste beseitigt. Da sich teilweise auch Laub von den Bäumen im Sand befindet wird dieser sogar durch ein Korbsieb gesäubert. Im Wasser sind wegen der Korallenreste und den Seeigeln Badeschuhe sehr empfehlenswert. Zum Schnorcheln ist die Lage eher nicht so optimal, da das vorgelagerte Korallenriff leider schon ziemlich abgestorben ist. Es gibt sicher auch noch schönere sandige Strände auf Mauritius. Badetücher bekommt man gegen Leihgebühr (erscheint erstmal temporär auf der Rechnung) am Bootshaus am Strand. Es findet eine moderate Animation statt, aber es werden auch zahlreiche Freizeitmöglichkeiten angeboten. Es gibt außerhalb vorm Hotel zwei Tennisplätze mit Flutlicht, am Strand ein Volleyballfeld, zwei Tischtennisplatten und einen Fitnessraum mit vielen Geräten. Weiterhin gibt es: Yoga, Boccia, Kajaks, Tretboote (Wassertreter), Windsurfen, Segeln, Wasserski, Stand Up Paddling, Schnorcheln, Glasbodenboot, Fahrradvermietung und eine Bibliothek mit zwei Computern. Im Spa-Bereich kann man verschiedene kostenpflichtige Massagen erhalten. Jeder Gast erhält auch einen Gutschein im Wert von 1000 Rupien, den er bei der Inanspruchnahme ausgewählter Massagen mit einlösen kann. Ein Frisör, Beauty-Salon und eine Sauna sind ebenfalls vorhanden. Der WLAN - Empfang ist kostenlos und in allen Bereichen des Hotels recht gut. An jedem Abend findet in der Bar ab 21:00 bis ca. 22:00 Uhr eine Unterhaltungsshow oder eine Musikveranstaltung unterschiedlicher Art und Qualität statt. Die Bar hat dann noch bis 23:00 Uhr geöffnet. Danach ist Ausschankschluss und Nachtruhe angesagt. Einkaufsmöglichkeiten gibt es in unmittelbarer Nähe nicht. Man kann zu Fuß in die ca. drei bis vier Kilometer entfernten Orte Flic en Flac oder Tamarin laufen. Der Weg entlang der Straße ist wegen dem Verkehr nicht unbedingt zu empfehlen, da es keine ausgebauten Fußwege gibt. Am Strand entlang ist es da schöner aber auch vom Laufen her durch den Sand etwas anstrengender. Am besten man fährt mit dem Taxi, die immer vor dem Hotel stehen, für ca. 400 bis 500 Rupien (Hin-und Rückfahrt, der Fahrer wartet) nach Flic en Flac und versorgt sich zu Urlaubsbeginn mit ausreichend Getränken und dem was man sonst noch möchte. Man bekommt aber auch jeden Tag pro Person eine 425 ml Glasflasche stilles Wasser aus hauseigenen Flaschen kostenlos auf das Zimmer gebracht. Im Hotel selbst in der Nähe der Lobby gibt es einen kleinen Einkaufsladen, wo man unter anderen Souvenirs, Postkarten und Briefmarken kaufen kann. Hier gibt es aber leider keine Getränke oder Lebensmittel zu kaufen. Das würde sicher mehr Umsatz bringen. Geschriebene Postkarten kann man an der Rezeption abgeben. Die sind inzwischen auch alle in Deutschland angekommen. Eine kleine Postkarte nach Deutschland kostet 25 Rupien und eine größere 50 Rupien. Die Gäste im Hotel waren überwiegend deutscher Herkunft und in der Mehrzahl Erwachsene jüngeren bis mittleren Alters (sehr wenig Kinder und Rentner). Es wäre deshalb schön, wenn alle schriftlichen Informationen für die Gäste perspektivisch auch in deutscher Sprache zur Verfügung ständen. Bei der Bezeichnung des Essens am Büfett und der Nachrichtenzeitung die jeden Morgen am Eingang zum Restaurant ausliegt wurde das ja schon umgesetzt. Deutschsprachige Ausflüge kann man über den eigenen Reiseveranstalter buchen (teilweise recht teuer aber sehr gut organisiert) oder mit einem ortskundigen Taxi-Fahrer vorm Hotel einen Preis für eine Tagestour ausmachen (ist günstiger und flexibler aber in Englisch). Eine Bushaltestelle befindet sich nur etwas weiter entfernt in Richtung Flic en Flac, welche man in ca. 20 bis 25 Minuten entlang der Straße erreichen kann. Kostenlose Parkplätze gibt es ausreichend vor dem Hotel. Ein Mietwagen ist aber auf Grund des Linksverkehrs, der ortsabhängigen dichten Verkehrslage und den vielen unübersichtlichen Kreisverkehren nur für Mutige zu empfehlen. Der Check-Out ist bis 12:00 Uhr und der Check-In ab 14:00 Uhr. Am Abreisetag bekommt man die Möglichkeit seine Koffer in einem separaten Raum unterzustellen und sich in einem Umkleideraum mit Toilette und Dusche vor der Abreise nochmal umzuziehen bzw. frisch zu machen. Das ist ein sehr guter Service, da viele Flüge erst am Abend gehen. Der Rücktransfer war auch perfekt organisiert. Bei der Ankunft am Flughafen wartete schon ein freundlicher Mitarbeiter des Transportunternehmens um die Koffer entgegen zu nehmen. Dieser hat uns dann noch bis zum Abflugschalter begleitet und war uns behilflich bis wir eingecheckt und unsere Flugtickets hatten. Abschließend kann man das Hotel unter der Berücksichtigung der höheren Kosten für den Hin- und Rückflug, vom Preis-Leistungsverhältnis auf jeden Fall weiter empfehlen. Vielen Dank an all die fleißigen Mitarbeiter.


Umgebung

5.0

Siehe Beschreibung oben!


Zimmer

5.0

Siehe Beschreibung oben!


Service

5.0

Siehe Beschreibung oben!


Gastronomie

5.0

Siehe Beschreibung oben!


Sport & Unterhaltung

6.0

Siehe Beschreibung oben!


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (31-35)

August 2019

Traumhaft im Sands

6.0/6

Absolut Top.Perfekt gelegen.Sehr freundlich.Im August /September (Winter dort) deutlich schöner als an Ostküste da weniger Wind.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Wakeboard SUP Wasserski Schnorcheln Surfen Glasbodenboot Tretboot Kajak alles inclusive Volleyball mit Animateur Hans 🤣


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jennifer (26-30)

August 2019

Schönes Hotel in ruhiger Lage

6.0/6

Wunderschönes Hotel mit direkter Strandlage. Das Personal unternimmt alles, um einem den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen.


Umgebung

5.0

Entgegen unserer Erwartung war das Riff ziemlich weit draußen, sodass man nicht direkt vom Strand aus dorthingelangen konnte. Wenn man zum Schnorcheln nach Mauritius fliegt, dann muss man morgens früh dran sein, um einem Platz bei der kostenlosen Schnorcheltour zu bekommen. Zu nächsten Bushaltestelle läuft man ca. 15 Minuten. Die Lage ist sonst aber sehr gut, ruhig (keine Geschäfte in der Nähe) und das Hotel liegt an einem wunderschönen Strand. Etwas weiter draußen konnte man am Strand auch mit


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind mit allem ausgestattet, was man sich wünscht. Nur mit den extrem harten Matratzen hatten wir ziemlich zu kämpfen. Wir waren im "Winter" dort. Trotz 25 Grad haben wir, so vemuten wir zumindest, die Winterbettdecken bekommen, die einfach viel zu warm waren. Die Zimmer sind jedoch sehr sauber, haben W-Lan Empfang und sind schön eingerichtet.


Service

5.0

Super fanden wir, dass vom Hotel kostenlos Glasbodenboottouren und Schnorcheltouren angeboten werden. Auch Wassersportarten wie Wasserski, Kajak usw. sind im Preis enthalten. Auch das Anmieten von Taxis, Mountainbiketouren, Wanderungen am Strand und Sport werden vom Hotel angeboten. Der Service beim Essen war immer super und man musste auf eine Servicekraft nie lange warten. Leider haben wir nur mit einer Bedienung am Boathouse ziemlich schlechte Erfahrungen gemacht. Wir wissen leider seinen Nam


Gastronomie

6.0

Jeden Abend gab es ein anderes Motto und immer ein Salat- ein Hauptspeisen- und ein Dessertbuffet. Hungern muss hier keiner.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Animateure sind motiviert und freuen sich, wenn man an den Aktivitäten teilnimmt. Sollte man hierauf keine Lust haben, wird man aber auch nicht genervt oder ständig gefragt. Alle Freizeitangebote sind freiwillig und kostenlos. Zur Auswahl standen im Verlauf der Woche z.B. Aquagymnastik, Yoga, Boule, Wanderungen, Volleyball, Darts oder Mountainbiketouren.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Eva (41-45)

Juli 2019

Hotel mit schönem Stand

6.0/6

Ein sehr gutes Hotel. Die Zimmer sind sehr geräumig. Ich finde die Zimmer im ersten und zweiten Stock besser, da man von dort aus eine super Sicht auf das Meer hat. Halbpension hat sich auch gelohnt, die Auswahl an Speisen ist sehr gut. Wenn man ein Auto hat, hat es auch div. Restaurants in der Nähe. Besonders erwähnen möchte ich den super Einsatz von drei Mitarbeitern am Tag unserer Abreise. Als wir um 6.00 Uhr am Morgen mit unserem Mietauto Richtung Flughafen losfahren wollten, war die Batterie leer. Zuerst haben die beiden Männer von der entrance security probiert das Auto anzuschieben. Nachdem das nicht geholfen hat, haben sie einen Monteur aus dem Bett geholt. Dieser hat schnell mit zwei Kabeln ein Überbrückungskabel gemacht womit wir dann das Auto starten konnten. Vielen Dank für diesen tollen Einsatz.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen hat man ca. eine Stunde bis zum Hotel. Im Umkreis von einer Stunde befinden sich viele Ausflugsziele.


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Am Buffet gibt es jeden Tag diverse unterschiedliche Gerichte. Mir hat nicht alles geschmeckt - aufgrund der grossen Auswahl habe ich aber immer etwas passendes gefunden. Die Cocktails werden immer frisch zubereitet - dafür schmecken die Drinks nicht jeden Tag gleich.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marcel (26-30)

Juli 2019

Sehr schönes Strandhotel

6.0/6

Sehr netter und zuvorkommender Service und eine tolle gepflegte Hotelanlage. Die Zimmer sind alle sehr groß und bieten einen tollen Blick auf das Meer.


Umgebung

5.0

Wer einen reinen Strandurlaub mit Animation macht ist hier goldrichtig. Bars zum feiern gibt es in der Nähe jedoch nicht. Die Poolbar ist bis 22 Uhr geöffnet und hat abends auch ein nettes Programm. Ca. 15 Minuten entfernt fährt ein Bus ab, kosten bis ins Einkaufszentrum Cascavelle 25 Rupie pro Strecke, also ca. 0,60 €.


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Grundsätzlich ist der Service exzellent. Alle Angestellten sind sehr höflich und zuvorkommend. Schade ist, dass wir mitbekommen haben, dass sich Kellner um Trinkgeld streiten. Da es keine festen Kellner gibt und man meist von ca. 3 Kellnern bedient wird, wäre es natürlich schön wenn das Trinkgeld gesammelt wird und geteilt wird. Hier sah es jedoch so aus, dass die kassierende Person versucht, eventuelles Trinkgeld unauffällig in der Hosentasche verschwinden zu lassen. Einmal hat dies jedoch ein


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michaela (36-40)

Juli 2019

Traumhafter Urlaub

6.0/6

Hotel und Service einfach super. Das Personal ist sehr freundlich und aufmerksam. Sehr schöne große Zimmer mit Meerblick..... Wir kommen gern nochmal wieder.


Umgebung

6.0

Sehr ruhig gelegen, da letztes Hotel am Strand mit schönen Blick auf den Le Morne Berg. Am Strand kann man lange spazieren gehen,wichtig zum Baden unbedingt Badeschuhe anziehen. Nächste Einkaufsmöglichkeiten ca. 30 Minuten zu Fuß, jedoch gibt es genügend Taxen und Busse. Wir hatten eine Woche einen Mietwagen und haben damit die Insel erkundet.


Zimmer

6.0

Zimmer sind sehr geräumig. Es gibt jeden Tag eine Flasche Wasser pro Person auf Zimmer. Abends wurde auch nochmal nach dem rechten geschaut bzw. die Betten aufgeschlagen und der Mülleimer nochmal entleert.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Essen war sehr lecker und abwechslungsreich.


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr schöne Wassersportangebote wie SUP, Kajak, Trettboot usw. sind inklusive


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mari (26-30)

Juli 2019

Erholung mit traumhaften Ausblick

6.0/6

Ein wunderbares Hotel das keine Wünsche offen lässt. Zu Fuß kann man einen schönen Strandspaziergang machen bis zum Örtchen Wolmar wo ein Mini-Supermarkt ist. Mit dem öffentlichen Bus gelangt man auch einfach nach Cascavelle ins Einkaufszentrum. Das Hotel bietet auch einen Shuttel an, aber wer zeitlich nicht gebunden sein möchte kann den öffentlichen Bus nutzen. Das Hotel ist eine Oase wo man gut zur Ruhe kommen kann, dennoch nicht "von der Außenwelt" abgeschnitten ist.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt am Ende einer Straße wodruch es ruhig gelgen ist und die nächste Möglichkeit etwas zu besorgen oder außerhalb trinken zu gehen etwas entfernt ist. Uns hat dies jedoch nicht gestört und auch den Strandspaziergang (man kann natürlich auch an der Straße entlang gehen) zum nächsten Bus Stopp haben wir genossen. Cascavelle ist mit dem Bus ca. 15 Minuten entfernt. Dort gibt es einen größeren Supermarkt und auch mehrere Möglichkeiten eine Kleinigkeit zu essen. Verschiedene kleine Geschä


Zimmer

6.0

Unser Zimmer war zur Gartenseite. Der Ausblick aus dem Obergeschoss ist wunderschön. Die Suiten sind alle zum Meer ausgerichtet, sodass jeder Meerblick hat. Die Gartenlagen hat mir besonders gut gefallen, da man so etwas abseits von der Bar und dem Restaurant war, wo es Abends durch Live Musik schon mal lauter sein kann. Das Zimmer war immer sauber und wenn man möchte, gibt es zwei mal am Tag frische Handtücher. Außerdem sind die Zimmer wirklich ausreichend groß und man fühlt sich wohl.


Service

6.0

Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und zuvorkommend. Man hat nicht das Gefühl, dass es eine gespielte freundlichkeit ist, weil man in einem Hotel ist, sondern die Mitarbeiter es ernst meinen. Gerne wurde sich auch mal unterhalten oder man wurde gefragt, wenn man den Tag unterwegs war, was für einen Ausflug man denn gemacht hat. Dadurch dass das Hotel nur 91 Zimmer hat, hatte man als Gast auch das Gefühl, dass die Angestellten einen kennen. Somit hat man sich immer gut aufgehoben und wohl gefü


Gastronomie

5.0

An der Gastronomie kann ich soweit nichts aussetzen. Für mich war an den Themenabenden Abends nicht immer was dabei, hier hat man jedoch jeden Abend die Möglichkeit Pizza oder Pasta zu essen, wodruch man wirklich nie hungrig ins Bett geht. Die Nachtische waren immer sehr lecker und auch die Cocktails. Die Getränke sind teuer, aber ich denke das ist in jedem Hotel so. Beim Frühstück hätte ich mir etwas mehr Auswahl an Wurst und Käse gewünscht. Abends wurde ab und an zum Beispiel Salami angeboten,


Sport & Unterhaltung

6.0

Langweilig wird einem hier nicht. Es gibt wirklich genug Sachen die das Hotel sogar kostenlos anbietet: Tennis, Tischtennis, Sauna und Whirpool, Volleyball, Yoga, Wanderung nach Tamarin, Aqua Gym, Kajak, Schnorcheln, Tretboot, Windsurfen, Stand up Paddeling...... Der Delfinausflug um mit Delfinen zu schwimmen kostet zwar, ist aber auf jeden Fall zu empfehlen!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nadine (26-30)

Juli 2019

Wunderbares Hotel für Ruheliebende

6.0/6

Ein wunderschönes Hotel für unsere Flitterwochen-uns hat es an nichts gefehlt! Wir würden es immer wieder buchen :) tolle und ruhige Lage, viele Sportangebote, wunderbarer Service!


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt am Ende des Strandes von Flic en Flac und ist total ruhig gelegen! Perfekt für Ruhesuchende! Vom Hotel aus kann man viele Orte gut erreichen!


Zimmer

6.0

In den Zimmern hat es an nichts gefehlt! Von der Badewanne& Dusche bis zur Minibar: alles vorhanden was man braucht :)


Service

6.0

Wir waren noch nie in einem Hotel mit so viel Gastfreundlichkeit und so einem guten Service! Als Honeymoon Special gab es ein Essen am Strand, das wir nicht vergessen werden! Ein wunderbares Team ist dort. Vielen Dank für die wunderbare Zeit!


Gastronomie

6.0

Uns hat das Buffet besonders gefallen. Da ist für jeden etwas dabei. Jeden Abend gibt es ein anderes Thema, sodass es viel unterschiedliches Essen gibt! Wir sind beide Vegetarier und es hat uns an nichts gefehlt!


Sport & Unterhaltung

6.0

Viele Sportangebote, insbesondere tolle Wassersportaktivitäten ! Der SPA Bereich hat uns gut gefallen und die Massage (Aloe Vera) ist wirklich zu empfehlen!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Uwe (51-55)

Juli 2019

Der perfekte Urlaub im Sands

6.0/6

Es war der schönste Urlaub unseres Leben und wir sind viel unterwegs. Der Service ist perfekt, Das Personal sehr höflich und wir dachten es kann unsere Wünsche im Voraus erahnen. ES ist kurz und gut ein traumhaftes Resort mit allen was man sich für einen perfekten erholsamen Urlaub vorstellen kann. Das Zimmer war groß, immer sauber und es fehlte an nichts. Das Essen war vielfältig und sehr gut. Danke an das ganze Personal in Hotel.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (56-60)

Juni 2019

Entspannung pur

6.0/6

Das Hotel liegt am südlichen Ende aller Hotelanlagen von Wolmar. Es ist offen gestaltet und nur bei starkem Wind werde Bambusrollos herabgelassen. Jedes Zimmer hat Meerblick.


Umgebung

5.0

Fahrt vom Flughafen ca. 1h. Das Hotel liegt sehr zentral zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von West_ und Zentralmauritius


Zimmer

6.0

Mit Klimaanlage und Deckenventilator. Also abends vorkühlen und nachts den Ventilator laufen lassen.


Service

6.0

Zimmerservice plus Housekeeping bis zu 3 Mal amTag. Hätten wir nicht so oft gebraucht. Abends kam nochmal jemand und hat das Bett aufgeschlagen.


Gastronomie

6.0

Themenbüffet. Sehr abwechslungsreich und immer frisch zubereitet.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool, Fitness Bereich (es hätten einige Geräte mehr sein dürfen), Bootsverleih und Ausflugservice. Spa und Wellness. Jeden Abend recht gute Live Musik an der Bar.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Silke (51-55)

Juni 2019

Empfehlenswertes Hotel, nicht für Vogelphobiker

5.0/6

Insgesamt gut, freundliches Personal, sehr störend sind die „Angriffe“ von Spatzen und anderen Vögeln im offenen Restaurant. Das Personal verhindert leider auch nicht, dass diese im Buffet rumpicken.


Umgebung

6.0

Tolle Lage am Ende vom Strand Flic en Flac


Zimmer

5.0

Sehr geräumig und sauber, jedes Zimmer mit Balkon zum Meer


Service

5.0

Immer sehr freundlich, manchmal etwas schleppend...


Gastronomie

5.0

Buffet wiederholt sich wöchentlich, man findet aber immer etwas. Sehr störend sind die Vögel im offenen Restaurant, die auch im Buffet sitzen und sich bedienen. Das Personal verjagt sie leider nicht, unhygienisch. Brötchen sind angepickt, das Müsli dient als Vogelfutter.


Sport & Unterhaltung

6.0

Viele kostenlose Sportmöglichkeiten, wir hatten einen Mietwagen um die Insel zu erkunden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Rene (51-55)

Juni 2019

Traumurlaub auf Trauminsel

6.0/6

Wir haben das Hotel bewusst gewählt, weil es a) das letzte am kilometerlangen Sandstrand von Flic en Flach war, und b) es auch das kleinste (mit knapp 90 Suiten) war. Gute Wahl, denn es ist unserer Meinung auch das schönste. Tolle Anlage mit einem umwerfenden Infinity-Pool, tollem Sandstrand (Badeschuhe wegen der Seeigel zu empfehlen), große wunderschöne ca. 70 qum Zimmer, alle mit Meerblick, sehr nettes Personal, die wirklich für alle Wünsche eine Lösung hatten, tolles Frühstücksbuffet, wechselndes Abendbuffet, fast alle Wassersportaktivitäten inclusive. Der offene Barbereich mit den grandiosen Coctails hat uns besonders gut gefallen. Für Ausflüge haben wir die Hoteltaxen in Anspruch genommen, unwesentlich teuerer als Mietwagen, aber viel entspannter zu reisen. Danke. Hinweis an Geschäftsleitung: Sollte das Fahrzeug, das jeden Morgen den Strand glättet mal ausgewechselt werden müssen - nehmt eines mit E-Motor! Liebe Grüße aus Berlin Michaela und René E.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Daniela (51-55)

Juni 2019

Wunderbares Hotel, perfekt zum Geniessen!

6.0/6

Wunderbares Hotel, mit riesigen Zimmern. Hotelkomplex ist nicht allzu gross, daher ist es übersichtlich und sehr persönlich, was uns sehr zusagt. Schöner Strand mit super Lage am Flic en Flac, schöner Pool! sehr freundliches, zuvorkommendes, aufmerksames Personal! Auch das Buffet ist ausgezeichnet und abwechslungsreich! Man wird auch regelmässig gefragt, ob man zufrieden ist, wenn man Fragen hat, wird man sehr freundlich beraten. Einfach TOP, sind happy dieses Hotel gewählt zu haben und würden sofort wieder hierherkommen!


Umgebung

6.0

Schöner Strand direkt am Flic en Flac


Zimmer

6.0

Sehr grosse, geräumige Zimmer, begehbarer Kasten, 1 Dusche plus 1 Badewanne, schöner Balkon


Service

6.0

Personal sehr freundlich und aufgestellt


Gastronomie

6.0

Super Buffet, jeden Abend ein anderes Thema


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir waren mit Delfinen schwimmen - ein uvergessliches Erlebnis!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Eva (41-45)

Juni 2019

Entspannung pur in paradisiescher Atmosphäre!

6.0/6

Erholung, Ruhe und Entspannung im tollen Ambiente! Schöne Gartenanlage direkt am feinen Sandstrand. Das perfekte Resort um den Alltag hinter sich zu lassen.


Umgebung

6.0

Das Resort liegt ruhig, am, feinen Sandstrad in Flic en Flac mit wunderschönem Blick auf den Le Morne Berg! Transferzeit vom Flughafen ca. 1 Stunde. Ausflüge sind mit einem Taxi gut möglich, Touren buchbar, gut geignet für Strandspaziergänge (Wasserschuhe z.T. empfehlenswert)


Zimmer

6.0

Grosszügig, komfortabel eingerichtete Suiten, mit Balkon (Meerblick), großes Badezimmer mit Badewanne, Dusche und 2 Waschbecken, separates WC. Großes bequemes Bett, Minibar, Wasserkocher mit Tee und Kaffee zum selber zubereiten.


Service

6.0

Sehr freundliches, hilfsbereites und tolles Personal, jederzeit Ansprechpartner für Fragen und Wünsche. Super Service in allen Bereichen!!!


Gastronomie

6.0

Frühstück und Abendessen in Buffet Form. Sehr umfangreich, für jeden Geschmack etwas dabei. Abends Themenorientierte Buffets. Kalte und warme Speisen sowie die Nachspeisen sehr vielfältig, frisch und lecker. Eine große Auswahl an verschiedenen Broten und Gebäcken, Salaten und auch die warmen Speisen in reichhaltiger Auswahl! Angenehme Atmosphäre mit Blick auf Pool und Strand, einfach großartig!


Sport & Unterhaltung

6.0

Großer, sauberer Infinity Pool und sauberer Strand! Liegen mit Sonnenschirmen in großer Anzahl vorhanden, Service (Speisen und Getränke) werden auch dort serviert. Fitnessraum, Bücherei, Entertainment wie z.B. Wasser Aerobic werden angeboten. Tischtennisplatten sind natürlich auch da! Touren mit dem Glasbodenboot, Schnorcheltouren etc. täglich im Angebot! Spa mit Sauna und Dampfbad, Massagen oder Anwendungen werden (selbstverständlich gegen Aufpreis) angeboten und sind unserer Meinung nach auch


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Viola (36-40)

Juni 2019

Traumurlaub mit Lust auf Wiederholung

6.0/6

Super schönes Hotel, vorallem nicht zu groß. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Sehr sauber, tolle Zimmer und gutes Essen. Jederzeit wieder!!! Ein besonderes Dankeschön an folgende Mitarbeiter: Reception Pricilla, Bar Arjun, Bootshaus Stephan und das Entertainment Team - vielen Dank


Umgebung

5.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anna (26-30)

Mai 2019

Ein Paradies im Paradies!

6.0/6

Paradiesischer und gastfreundlicher geht es nicht. Das Sands überzeugt mit Herzlichkeit, tollem Interior, perfekter Lage und guter Küche!


Umgebung

6.0

Das Sands Suite ist das letztgelegene Hotel in Flic en Flac und liegt daher ganz ruhig an der Westküste Mauritius. Mit dem Transfer vom Flughafen (Ostküste) sind es ca. 1 Stunde Fahrzeit. Lokale Busse sind nach 10 Minuten Fußweg an einem kleinen Busstop zu erreichen, bis zum nächsten Supermarkt (Wolmar) sind es dann knapp 5 Min. Fahrt oder zum nächsten Einkaufszentrum (Cascavelle) ca. 15 Min. Flic en Flac bzw. Wolmar sind ein klassischer Touristenort mit einigen weiteren, tollen Hotels wie Sofit


Zimmer

6.0

Wir haben in einer Junior Suite mit Meerblick (im Grunde haben alle Zimmer Meerblick) genächtigt, der es an nichts fehlte. Die Suite war um die 50 m² groß mit eigenem Balkon sowie im Badezimmer integriertem begehbaren Kleiderschrank. Neben einer Badewanne und separaten Dusche (mit Regenwalddusche) verfügte das Zimmer über zwei Waschbecken. Der Safe im Kleiderschrank konnte kostenfrei genutzt werden. Das große (mind. 1,80m) harte Bett bietet genügend Platz für zwei. Außerdem verfügt das Zimmer üb


Service

6.0

Wir haben selten eine so herzliche Gastfreundschaft erlebt wie im Sands. Ja, die Leute auf der Insel leben vom Tourismus aber die Herzlich- und Ehrlichkeit der Mitarbeiter hat unseren Aufenthalt perfekt abgerundet (nicht nur im Hotel sind die Menschen ganz wunderbar, auch unterwegs sind wir nur liebevollen Mauritianern begegnet). Ob Rezeption, Concierge, Room Service, Restaurant oder Bootshaus - alle Mitarbeiter geben einem ein Willkommensgefühl und machen die Reise zu einem unvergesslichen Erle


Gastronomie

6.0

Jeden Abend ein wechselndes Motto der Küche. Ob indisch, asiatisch, italienisch, mauritianisch und und und, JEDER findet etwas das ihm schmeckt. Zur Not gibt es noch die Klassiker wie Pasta oder Pizza. Fleisch und Fisch werden frisch vor den Augen des Gastes zubereitet. Alle Speisen sind auf deutsch, englisch etc. ausgewiesen. Die Auswahl an warmen und kalten Speisen ist vielfältig und bietet jeden Abend etwas neues. Das Frühstück ist ebenfalls ganz wunderbar. Bei Bedarf werden hier frische Waf


Sport & Unterhaltung

6.0

Inklusive sind Kayaking, Standup-Paddling, Schnorcheln und Treetboot, Angebote die man in jedem Fall nutzen sollte! Die Mitarbeiter des Bootshauses sind sehr achtsam und kompetent. Zudem wird täglich Aqua Gymnastik angeboten (nicht laut und aufdringlich wie man es aus anderen Hotels kennt) sowie eine Runde Volleyball, ein Morgenlauf am Strand oder wechselnde Tagesaktivitäten. In unserem Zimmer lagen zudem zwei Spa Gutscheine à 1.000 MUR (ca. 25€), die man im hauseigenen Spa einlösen konnte. Der


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Eveline (46-50)

Mai 2019

Nicht perfekt ... aber durchaus empfehlenswert ;-)

4.0/6

In diesem Hotel passt das Preis/Leistungsverhältnis .... man kann sich hier durchaus sehr wohl fühlen, falls man nicht pingelig ist ... Zeit hat auf bestellte Getränke bzw Essen ein wenig zu warten .....und es einem nicht stört bis zu den nächsten Lokalen bzw Supermarkt ca 1/2 Stunde zu Fuß gehen zu müssen.


Umgebung

4.0

Wie bereits hier schon oft beschrieben, liegt das Hotel abseits von Supermärkten oder Lokalen. Jedoch entschädigt hierfür der wunderbare Ausblick vom Strand zu den Bergen und die vom Hotel zwischen 20:00 und 22:00 angebotene Livemusik (samt Möglichkeit zu tanzen).


Zimmer

6.0

Wir verreisen mehrmals im Jahr in verschiedene 4* und 5* Hotels weltweit (jedoch meist in Asien). Daher kann ich mit gutem Gewissens versichern, dass die Zimmer sehr nett und großzügig gestaltet sind bzw auch den Vergleich mit 5* Zimmern nicht zu scheuen brauchen. Die begehbare Garderobe, die Regendusche und die Lage aller Zimmer unmittelbar vor dem Strand (samt Meeresrauschen in der Nacht) ist schwer zu toppen. Der Fernseher ist zwar nicht ganz so groß wie in 5*-Häusern, jedoch ... wer braucht


Service

4.0

Im Service sehe ich leider die größte Schwäche dieses Hotels. Dies soll nicht bedeuten, dass die Mitarbeiter unfreundlich sind ... nein, sie sind freundlich, jedoch nicht herzlich (so wie man es zumeist in Asien gewohnt ist). Diese Distanziertheit kann man natürlich mit der Mentalität der "Einheimischen" begründen, jedoch nicht folgende uns aufgefallene Mängel ... ein Duschtuch war einmal bereits stark beschädigt (Trocknerspuren?), ein Deckenüberzug hatte ein daumengroßes Loch (jedoch vom Zimmer


Gastronomie

4.0

Geschmacklich gut ... nicht allzu abwechslungsreich ... jedoch gab es bspw täglich auch Eiskugeln beim Nachspeisenbuffet und sehr gute Auswahl beim Obst ..... und trotz Essen von Eis und Salat bekamen wir keinerlei Bauchbeschwerden. Hervorragend ist das frische Baguette, dass sowohl in der Früh als auch zum Abendessen angeboten wird.


Sport & Unterhaltung

6.0

Sieht man davon ab, dass Mauritius generell nicht sehr viele Sehenswürdigkeiten bietet (abgesehen von der wunderschönen Landschaft), kann man sich im Hotel jedoch sehr gut den ganzen Tag über beschäftigen. Es stehen bspw 2 qualitativ hochwertige Tische zum Tischtennisspielen zur Verfügung, wobei Schläger und Bälle nicht erst mühsam an einer Stadtion abzuholen sind, sondern stets am Tisch zur Entnahme liegen. Diverse Wassersportgeräte kann man kostenlos mieten (bspw für Standup Paddeln, kleines S


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Dave (26-30)

Mai 2019

Ruhiges Hotel für jedermann/frau

6.0/6

Ruhiges kleines Resort das jedem etwas bietet. Strand wie im Paradies. Essen und Service sehr gut. Cocktails hervorragend.


Umgebung

6.0

Hotel liegt am Ende der Strasse. Die komplette Anlage ist so konstriuiert, dass man von überallher das wunderschöne Panorama bestaunen kann. (siehe Bilder)


Zimmer

6.0

Sind sehr gross und einladend gestaltet. Werden 2x pro Tag gereinigt. Jedes Zimmer hat Meerblick.


Service

6.0

Sehr zuvorkommend und höflich. Besonders erwähnen möchte ich den Angestellten (seine Position wissen wir leider nicht) namens Selven, welcher uns vom 1. Tag an mit Namen ansprach und sich immer nach unserem Wohlbefinden erkundigte.


Gastronomie

6.0

Sehr leckeres, abwechslungsreiches Themenbuffet. Zusätzlich sind noch 2 à la Carte Restaurants im Hotel und 3 weitere Restaurants im Nachbarhotel Maradivas Villas. Wir waren 2x im Pink Peppercorn (Sands) und 1x im Tepan (Maradivas) essen, beide waren ausgezeichnet und preislich absolut gerechtfertigt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hier ist für jeden etwas dabei, div. Sportangebote. Touren usw. Tauchbasis Sundivers war vertreten, Basis befindet sich im La Pirouge.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Strand
Strand
Gastro
Gastro
Strand
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Ausblick
Gastro
Gastro
Ausblick
Ausblick
Gastro
Gastro
Pool
Pool
Sonstiges
Außenansicht
Gastro
Garten
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Pool
Ausblick
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Strand
Strand
Strand
Pool
Garten
Gastro
Strand
Garten
Sonstiges
Gastro
Ausblick
Garten
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Ausblick
Strand
Ausblick
Zimmer
Sonstiges
Garten
Gastro
Strand
Außenansicht
Garten
Pool
Zimmer
Zimmer
Garten
Sonstiges
Ausblick
Garten
Garten
Ausblick
Pool
Außenansicht
Ausblick
Pool
Gartenanlage
Pool
Strand
Ausblick
Gartenanlage
Ausblick
Strand
Ausblick
Ausblick
Sport & Freizeit
Garten
Ausblick
Pool
Strand
Ausblick
Pool
Pool
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Ausblick
Sonstiges
Gastro
Lobby
Strand
Gastro
Zimmer
Zimmer
Ausblick