Ambre A Sun Resort

Ambre A Sun Resort

Ort: Belle Mare

89%
5.2 / 6
Hotel
5.2
Zimmer
4.6
Service
5.4
Umgebung
4.9
Gastronomie
5.1
Sport und Unterhaltung
5.2

Bewertungen

Josi (51-55)

März 2020

Für eher schlichte Ansprüche geeignet, sonst nicht

3.0/6

Überfüllt, Strand ok, wenn man nichts erwartet ok, Personal sehr freundlich, Service sehr schlecht, von TUI besseres erwartet


Umgebung

5.0

Ankunft am Flughafen und Transfer schlecht organisiert


Zimmer

3.0

Wir hatten leider sehr schlechtes Wetter, das Fenster war undicht und ein See war mitten im Zimmer, trotz Reklamation nix passiert


Service

1.0

Kann man im Dolce Vita schlicht vergessen, Wein über mein Handy und Handtasche verschüttet, trotz Reservierung und Supplement sehr schlecht


Gastronomie

4.0

Essen war gut und reichlich


Sport & Unterhaltung

4.0

Wie immer relativ laut am Pool


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Fabian (31-35)

März 2020

Trotz Corona ein schöner Urlaub

5.0/6

Ein schönes Hotel, was etwas in die Jahre gekommen ist. Mit einer schönen Bucht am Strand, die seines gleichen in der Umgebung sucht.


Umgebung

5.0

Das Hotel befindet sich im Osten der Insel. In unmittelbarer Umgebung befinden sich außer weitere Hotels nicht viel an Shoppingmöglichkeiten oder Städte. Als Entschädigung bekommt man aber sehr schöne Strände.


Zimmer

5.0

Zimmer sind sauber, zweckmäßig und ziemlich groß. Abzüge gibt rs für die meist fehlenden Balkons. Nur im Erdgeschoß hat jedes Zimmer eine Terrasse.


Service

6.0

Sehr zuvorkommend. Nur wer kein Englisch oder Französisch kann, bekommt Kommunikationsprobleme.


Gastronomie

5.0

Sehr Monoton. 80 Prozent des Buffets ist jeden Tag dss Gleiche. Der Rest irientiert sicv an den ausgegebenen Mottos. Ansonsten sehr stark indisch orientiert Für jeden Geschack sollte sber immer was zu finden sein. Im a la Carte Restaurant bekommt man immer gutes italienisches Essen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr viele Wassersportmöglichkeiten. Solangr kein Motor benötigt sogsr umsonst. Segeln, Sup, Kanu uny kostenfreie Schnotcheltouren, z.B.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sylvia (51-55)

März 2020

Gutes Adult-Only-Hotel am schönen Strand

6.0/6

Die große Anlage mit 2-3 stöckigen Häusern ist sehr weitläufig und die Gäste verteilen sich gut. Am Pool war es immer recht voll, aber es gibt genug Liegen am Strand und man wird auch am Strand mit Getränken bedient. Man kann in beiden Richtungen endlos am schönen Strand entlang laufen. Zum Schnorcheln muss man mit dem Boot zum Riff fahren. Die Zimmer sind angemessen groß, aber schon etwas abgewohnt. Ein gutes Fitnessstudio ist vorhanden, welches trotz des schlechten Wetters nicht voll war. Das Personal ist sowohl an der Rezeption als auch an den Bars und Restaurants außerordentlich freundlich. Das Essen ist sehr abwechslungsreich und hochwertig. Uns hat das italienische Restaurant am Abend mit Menüwahl sehr gut gefallen. Besonders gut hat uns die TI-Bar direkt am Strand gefallen - hier war es abends nie überfüllt. Jeden Abend gab es ein Musik- oder Showprogramm- trotz Regen.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martin (31-35)

Februar 2020

Traum Hotel auf der Insel Mauritius

6.0/6

Das Hotel Ambre & Spa hat einen super schönen und sauberen Strand direkt am indischen Ozean. Das Personal ist sehr aufmerksam. Die Hotelanlage ist sehr gepflegt und sauber. Das Essens-Angebot ist sehr reichhaltig und abwechslungsreich. Unbedingt mal einen Mietwagen buchen (direkt im Hotel möglich) und die Insel erkunden ! Im All-Inclusive Angebot sind Stand-Up Paddling, Tretboote und eine Fahrt mit dem Glasboden-Boot zum Riff enthalten !


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Steffen (51-55)

Februar 2020

4Sterne gebucht schlechte 3 bekommen

3.0/6

wurden von den Bildern im Katalog und im Internet getäuscht Zimmer sind sehr abgewohnt und sehr laut könnten sicherlich eine Renovierung vertragen


Umgebung

4.0

fahrt zum Hotel dauerte ca 1Stunde Koffer wahren im Transporter nicht gesichert uns flogen beim Bremsen umher


Zimmer

2.0

Sehr abgewohnt und Putz löst sich von der Wand


Service

3.0

Gastronomie

1.0

Angeboten war sehr bescheiden was alle war wurde nicht wieder aufgefüllt an der Bar wurde Bier in Plastikbechern ausgeschenkt das ist für 4 Sterne nicht üblich


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Martina (31-35)

Februar 2020

Schönes Hotel.

6.0/6

Sehr schöne Anlage. Freundliche Mitarbeiter. Kleinere Mängel : Strandliegen teilweise kaputt, einige Strandtücher sehr ramponiert. Aber nix was einen schönen Urlaub hier wirklich stört.


Umgebung

3.0

Rundherum nix aber optimal für Ruhesuchende


Zimmer

5.0

Zimmer sind hell und freundlich eingerichtet. Kleine Schönheitsfehler ( abgeplatzte Fliesen, schmutzige Vorhänge) die aber nicht sehr störend sind


Service

5.0

Sehr freundlich teilweise sogar mit guten Deutsch Kenntnissen. Einzig der Getränke Service lässt zu wünschen übrig.


Gastronomie

5.0

Büffet schmackhaft und ausreichend. Bis auf wenige Ausnahmen aber wenig abwechslungsreich. Sehr Indisch geprägt. Das A La Cart Restaurant ist sehr zu empfehlen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Viele Wasseraktivitäten im AI mit drin. ( Stand up Paddeln, Tretboot, Glasbodenboot zum Riff usw.) andere gegen Bezahlung. Fahrradverleih. Desweiteren bietet das Hotel einen kostenlosen Golfkurs an. Bei diesem wird man am Hotel eingesammelt und zur Ile aux Cherf gebracht wo man dann 2 Std Grundlagen erklärt bekommt


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian (51-55)

Februar 2020

Ein völlig stressfreier Urlaub.

6.0/6

Das Hotel liegt direkt am sauberen Strand. Der Osten ist die ruhige Seite der Insel. Das heißt die Sehenswürdigkeiten sind weiter weg , aber alle gut erreichbar. Ich habe aber vor allem wegen Meer, Strand , Sonne und Wellness gebucht. Hierfür war das Hotel ideal. Am Strand konnte man problemlos, kostenlos Tretboote und Paddelboote benutzen. Sehr entspannend waren die Aufenthalte und Massagen im Spa. Viele Grüße und Dank, insbesondere an Natasha.


Umgebung

5.0

Direkt am Strand. Sehr ruhig. Aber auch nicht viel geboten außerhalb des Hotels, Strand


Zimmer

6.0

Hatte als Alleinreisender ein geräumiges Doppelzimmer. Allerdings gibt es verschiedene Kategorien. Man sollte bei Buchung Wünsche und Preise checken.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Umfangreiches Angebot vershiedenen Booten am Strand und ein nettes Spa .


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Christian (31-35)

Dezember 2019

Traumurlaub

5.0/6

Super Service und sehr sauber. Perfekte Lage. Super Pools und super Anlage. Aktivitätsmöglichkeiten mehrfach gegeben. Jederzeit wieder.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ellen (19-25)

Dezember 2019

Wunderschönes Hotel zum entspannen!

6.0/6

Das Hotel hat wirklich den schönsten Strandabschnitt! Und liegt für uns auch am schönsten Strand auf Mauritius. Das Persinal war sehr freundlich und immer bemüht alles richtig zu machen. Die Zimmer sowie die komplette Hotelanlage war sauber und gepflegt. Am Strand ist eine kleine Baustelle die sie aber nur abends bearbeiten, aber diese stört keines Wegs und man bekommt es eigentlich überhaupt nicht mit. Essen gab es jeden Abend ein neues Thema und genug Auswahl, somit konnte jeder Gast etwas finden was er mag. Am Anfang wird man über seine Unverträglichkeiten und Allergien gefragt, das habe ich in keine Hotel erlebt bisher, meiner Freundin ist Veganerin, das Personal hat sich immer darum gekümmert dass sie etwas passendes zum essen findet oder ihr Alternativen vorgeschlagen. Das war wirklich sehr nett!!


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Schön eingerichtet und sauber!


Service

Nicht bewertet

Der Service und das Personal war immer freundlich und hilfsbereit.Das einzige was uns gestört hat, waren die Strandverkäufer, die sich mittags einfach auf unsere liegen gelegt haben, als wir sie gebeten haben aufzustehen, wollte diese noch diskutieren. Wir haben absolut kein Problem damit, wenn sich jemand bei der Hitze ausruht aber dann soll er sich doch eine unbesetzte Liegen nehmen (unbesetzte liegen waren noch einige vorhanden)


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Verpflegung war immer lecker und reichlich Auswahl


Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Pool und Poolbereich war sauber, es wurde auch von Personal darauf geachtet dass keine Getränke mit in den Pool genommen werden! Das war super.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (51-55)

Dezember 2019

Solides Hotel mitgutem Preis-/Leistungsverhältnis

5.0/6

Ich war mit meiner Tochter im Rahmen einer Hotel Inspektion im Ambre Sun Resort in Belle Mare auf Mauritius, wir arbeiten beide in unterschiedlichen Reiseagenturen. Nachdem wir früh um 9 Uhr im Hotel ankamen, hatten wir einen Handgepäckskoffer mit Badesachen gepackt. Nach dem angenehm kurzen Check in wurden wir gleich ins Restaurant zum Frühstück geführt (wir hatten All Inclusive) und konnten danach direkt an den Strand und Pool. Es gibt eine extra Lounge mit Badezimmern und Duschen für frühe Ankunft oder spätere Abreise. Wir fanden dies recht angenehm. Das Zimmer mit Meerblick war angenehm groß, die Betten wirklich bequem. Liegen gibt es rund um den Pool ausreichend. Handtücher kann man sich an einem kleinen Stand in der Nähe des Pools holen und auch mal durchtauschen, wenn sie nass sind. Es sind 2 Pools, beide sind schön angelegt und bieten auch einen tollen Infinity Blick auf das Meer. Das Frühstück war gut, es gab Obst, Naturjoghurt und man konnte sich kleingeschnittene Früchte dazu nehmen, Eierstationen, süße Teilchen und Kuchen, Waffeln und Pancakes, Weißbrot und auch kalten Hühnchenaufschnitt. Hier habe ich ehrlich gesagt ein klein wenig Abwechslung beim Aufschnitt vermisst, aber das ist jammern auf hohem Niveau. Das Mittag- und auch Abendessen war auch durchweg gut. Viel Fisch, aber der war wirklich köstlich. Man hat immer etwas gefunden! Man kann nach Reservierung auch im italienischen Restaurant zu Abend essen. Wir haben es einmal probiert, leider war das Steak das ich bestellt geschmacklich zwar gut aber ziemlich zäh. Daher wiederholten diese Möglichkeit nicht. Wahrscheinlich hatten wir einfach nur Pech. Wir aßen auch einmal beim Strandrestaurant La Plage mittags. Das Essen war gut, der Blick ist schön direkt aufs Meer. Wir durften auch einmal eine Massage ausprobieren im Spa. Die war toll und sehr entspannend. Wir konnten von der Massagehütte praktisch auf das Meer schauen. Die Masseurinnen waren wirklich gut und wir können dies wirklich beurteilen denn wir sind oft in Asien unterwegs uns lassen uns dort massieren. Generell ist das Personal dort sehr freundlich und wir bedanken uns außerordentlich bei Reza vom Restaurant, der Dame vom Taxiservice, den beiden Masseurinnen Ashiwni und Natasha. Ein großes Lob sprechen wir auch an Kanden aus!


Umgebung

4.0

Außerhalb des Hotels gab es in der Nähe praktisch nichts, der Strand dort war leider von vielen Korallenstückchen durchsetzt und war unangenehm beim barfußlaufen. Transfer vom Airport eine gute Stunde


Zimmer

5.0

Angenehm groß, wir hatten ein Sea Facing Room. Die Betten waren bequem


Service

5.0

Durchweg freundlicher Service in allen Bereichen


Gastronomie

4.0

Essen im Buffetrestaurant war gut, man fand immer etwas das man mochte. Fisch war superlecker! Beim Italienier hatte ich Pech mit zähem Fleisch


Sport & Unterhaltung

4.0

Die beiden Pools waren schön angelegt, ausreichend Liegen. Etwas mehr Sonnenschirme wären gut


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andrea (51-55)

Dezember 2019

Hübsches Hotel zu angemessenen Preis

5.0/6

Ich war mit meiner Tochter im Rahmen einer Hotel Inspektion im Ambre Sun Resort in Belle Mare auf Mauritius, wir arbeiten beide in unterschiedlichen Reiseagenturen. Nachdem wir früh um 9 Uhr im Hotel ankamen, hatten wir einen Handgepäckskoffer mit Badesachen gepackt. Nach dem angenehm kurzen Check in wurden wir gleich ins Restaurant zum Frühstück geführt (wir hatten All Inclusive) und konnten danach direkt an den Strand und Pool. Es gibt eine extra Lounge mit Badezimmern und Duschen für frühe Ankunft oder spätere Abreise. Wir fanden dies recht angenehm. Das Zimmer mit Meerblick war angenehm groß, die Betten wirklich bequem. Liegen gibt es rund um den Pool ausreichend. Handtücher kann man sich an einem kleinen Stand in der Nähe des Pools holen und auch mal durchtauschen, wenn sie nass sind. Es sind 2 Pools, beide sind schön angelegt und bieten auch einen tollen Infinity Blick auf das Meer. Das Frühstück war gut, es gab Obst, Naturjoghurt und man konnte sich kleingeschnittene Früchte dazu nehmen, Eierstationen, süße Teilchen und Kuchen, Waffeln und Pancakes, Weißbrot und auch kalten Hühnchenaufschnitt. Hier habe ich ehrlich gesagt ein klein wenig Abwechslung beim Aufschnitt vermisst, aber das ist jammern auf hohem Niveau. Das Mittag- und auch Abendessen war auch durchweg gut. Viel Fisch, aber der war wirklich köstlich. Man hat immer etwas gefunden! Man kann nach Reservierung auch im italienischen Restaurant zu Abend essen. Wir haben es einmal probiert, leider war das Steak das ich bestellt geschmacklich zwar gut aber ziemlich zäh. Daher wiederholten diese Möglichkeit nicht. Wahrscheinlich hatten wir einfach nur Pech. Wir aßen auch einmal beim Strandrestaurant La Plage mittags. Das Essen war gut, der Blick ist schön direkt aufs Meer. Wir durften auch einmal eine Massage ausprobieren im Spa. Die war toll und sehr entspannend. Wir konnten von der Massagehütte praktisch auf das Meer schauen. Die Masseurinnen waren wirklich gut und wir können dies wirklich beurteilen denn wir sind oft in Asien unterwegs uns lassen uns dort massieren. Generell ist das Personal dort sehr freundlich und wir bedanken uns außerordentlich bei Reza vom Restaurant, der Dame vom Taxiservice, den beiden Masseurinnen Ashiwni und Natasha. Ein großes Lob sprechen wir auch an Kanden aus!


Umgebung

4.0

Fahrtzeit vom Flughafen zum Hotel ca. 1 Stunde, Außerhalb der Anlage war in der näheren Umgebung leider nichts


Zimmer

5.0

Zimmer haben eine gute Größe, Betten sind wirklich bequem


Service

5.0

Nette Mitarbeiter, guter Service


Gastronomie

4.0

Buffetrestaurant war gut, Fisch dort war sehr lecker. Italienisches Restaurant: Da hatten wir Pech, das Rinderfilet war zäh


Sport & Unterhaltung

4.0

Pools sind schön angelegt, es wurde auch Waserball im Pool gespielt


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christiang Krüger (36-40)

Dezember 2019

Tolles Hotel! Wir kommen wieder!

6.0/6

Die gesamte Hotelanlage ist sehr groß aber schön gestaltet. Es gibt sehr viele Grünanlagen und die Anlage ist ringsum abgesichert.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt mit mehreren anderen Hotels an einer wunderschönen Bucht. Ansonsten ist ringsherum nicht viel los und man braucht schon ein Auto um zum nächsten Ort zu kommen.


Zimmer

4.0

Unser Zimmer war sauber und Zweckmäßig eingerichtet. Die Möbel waren wohl aber nicht mehr die neusten-insgesamt aber OK. Die Bedienung der Klimaanlage war etwas umständlich.


Service

6.0

Der Service war immer sehr freundlich und zuvorkommend. Auch wenn mal was fehlte z.B. Ein Handtuch auf dem Zimmer, wurde es schnell erledigt.


Gastronomie

5.0

Das Essen war ausreichend und abwechslungsreich. Mann durfte seinen Tisch nur nicht unbeobachtet lassen, da ansonsten die Vögel sich am Essen bedienten.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt ein Fitnessstudio mit modernen Geräten,jede Menge Strandaktivitäten und mehrere schöne Pools. Manche Sachen wie Bootsausflüge oder Tauchkurse musste Mann aber extra bezahlen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Suzanne (46-50)

Dezember 2019

Sehr schöne Urlaub zum akzeptablen Preis

5.0/6

ein nettes Resort in sehr schöner Lage. Fantastisch langer Sandstrand. Sportmöglichkeiten super - hatte noch nie Stand-Up-Paddling im All In Package erlebt. Küche sehr abwechslungsreich, alles perfekt zubereitet. Auch die A la carte Restaurants besser als wir woanders erlebt haben. Das einzige Manko für uns war das Zimmer - gebucht hatten wir Honeymoon Superior mit Terrasse/Balkon und Gartenblick. Wir haben gleich bei der Anreise gefragt, ob es Möglichkeit gibt ein besseres Zimmer gegen Aufpreis zu bekommen. Sie haben uns ein Zimmer mit Meerblick angeboten - jedoch ohne Balkon/Terrasse. Wollten dann doch noch unser ursprünglich gebuchtes Zimmer sehen - da glauben wir uns wurde extra kleines Zimmer im letzten Gebäude gezeigt, damit wir doch das größere mit Meerblick nehmen. Das Zimmer mit Meerblick war viel zu feucht - Feucht flecken an der Decke waren nicht mal übermalt, kleines Fenster war zwar Richtung Meer - nur ohne Balkon/Terrasse nicht wirklich notwendig. Insgesamt sehr gute Reise, wunderschönes Land, Hotel in Wirklichkeit in Ordnung - nur beim Zimmer sind wir leider unzufrieden geblieben (obwohl wir bereit waren Aufpreis auf besseres zu zahlen) - schade dass dieser Nachgeschmack von unserer tollen Reise so bleibt.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Christian (36-40)

November 2019

Schönes Hotel in windgeschützter Bucht zum Relaxen

5.0/6

Ambre Hotel liegt in Belle Mare in einer windgeschützten Bucht. Zimmer und allgemeinen Bereiche sind gepflegt und sauber. Animation ist spärlich vorhanden. Essen ist ausgezeichnet und abwechslungsreich. Großteils der Gäste waren auf Hochzeitsreise - daher eher niedrigerer Altersdurchschnitt.


Umgebung

5.0

Belle Mare, direkt am Sandstrand. Teile des Strandes werden aktuell wegen Taifunschäden rekonstruiert, sollte aber in den nächsten Wochen fertiggestellt werden. Belle Mare ca. 3km entfernt; Centre de Flaq ca. 9km.


Zimmer

5.0

(Superior) Zimmer sind sauber und geräumig; Großer Kasten und Schreibtisch, Bad und WC nicht getrennt.


Service

5.0

Service ist sehr bemüht und freundlich. Servicesprachen Englisch/Französisch, ein paar Kellner können auch Deutsch bzw. Italienisch.


Gastronomie

6.0

Frühstücksbuffet hat eine gute Auswahl; Omlettstation sowie frische Früchte und echt gutes Brot. Buffetrestaurant hat wechselnde Themenabende; Speisen sind frisch und schmecken ausgezeichnet. Auswahl ist vielfälltig (Themenspeisen, Frischer Fisch, Indisch, Kalte Vorspeisen, Suppen, Nachspeisen). Genug Sitzplätze vorhanden. Zudem gibt es noch ein Ital. Restaurant (Mittag inkl., Abend Reservierung) sowie ein A la Carte Restaurant.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wassersport, Beach und Wasser Volleyball, Boccia, Tennis, Ausflüge mit dem Fahrrad (250Rp). Seichte Abendunterhaltung.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lisa und Dominic (26-30)

November 2019

So gut, dass wir verlängert haben - 1A Service

6.0/6

Wir sind als Pärchen im Oktober nach Mauritius gereist, um im Ambre Hotel 10 Tage lang einen Entspannungaurlaub zu verbringen. Ich reise für mein Leben gern, hatte aber bei Mauritius trotzdem ein wenig Bedenken, weil ich nicht wusste dass as bzgl. Essen, Moskitos, Sauberkeit und Dingen wie Kriminalität etc. auf mich zukommt. Der Weg vom Flughafen zum Hotel war etwas gewohnungsbedurftig aber Ab dem Moment in dem wir das Hotel betreten haben, wollte ich nie wieder woanders hin. Auch die Ausflüge die wir von dort aus Unternommen haben, haben ganz schnell deutlich gemacht: Mauritius ist ein absolutes Traumland in dem man sich wirklich um gar nichts Sorgen machen muss und in dem man absolut vor gar nichts Angst haben muss. Schon beim Einfahren auf die Hoteleinfahrt sieht man das Meer durch einen großen Bogen. Alles ist offen, hell und einfach nur toll. Nach dem ersten 10 Tagen konnten wir uns einfach nicht verabschieden und haben unseren Aufenthalt um 6 Tage verlängert :-).


Umgebung

6.0

Das Hotel ist im Osten der Insel an einem wunderschönen feinen Sandstrand gelegen. Man kommt von dort aus überall mit den hoteleigenen Taxen fur sehr gutes Geld hin. Die Lage ist ruhig und paradiesisch.


Zimmer

5.0

Das Zimmer war mit allem ausgestattet, was man fur einen Urlaub braucht. Die Minibar wurde jeden Tag neu befüllt! Ab und an hatte man einen kleinen Gecko vor der Tür aber obwohl ich sonst nicht so auf Tiere in Wohnnähe stehe, hätte ich die Kleinen am liebsten mit ins Zimmer genommen.


Service

6.0

Wohl das Erwähnenswerteste bei diesem Klasse Hotel. Von Beginn bis Ende haben wir uns mehr als nur gut aufgehoben gefühlt. Das Personal (und dabei spielte es keine Rolle ob es die Housekeeping Damen und Herren, die Leute an der Rezeption oder in den Restaurants oder die Animateure waren) hat uns jeden Wunsch von den Lippen abgelesen. So etwas freundliches und dabei unaufdringliches habe ich noch nirgendwo sonst auf der Welt erlebt. Einfach toll!


Gastronomie

5.0

3 verschiedene Restaurants mit toller Auswahl und verschiedenen kulinarischen Kostlichkeiten. Jeden Abend Themenabend im Buffet Restaurant. Morgens beginnt der Tag mit Pfannkuchen, Omelett und English Breakfast findet sich neben den Mauritianischen Speisen. Alle Restaurants sind offen gebaut, sehr sauber und sehr gemütlich.


Sport & Unterhaltung

6.0

Ein fitnesscenter steht ebenso wie etliche Freizeit Aktivitäten im Freien zur Verfügung. Von sunrise Yoga bis über Kayak fahren und am Strand ausreiten ist wirklich alles dabei. Besonders erwähnenswert ist hier auch der tolle Infinity Pool und das abendliche Showprogramm, an dem man teilnehmen kann, es aber keinesfalls muss. Es erinnert wie ich finde zum Glück, nicht an das typische Entertainment in Club Urlauben.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mareike (26-30)

November 2019

Flitterwochen wie aus dem Bilderbuch

6.0/6

Wir haben dieses Hotel gewählt um unsere Flitterwochen zu verbringen. Allein die Ankunft hat die lange Flugreise und die Fahrt mit dem Transfer entschädigt. Wir sind mit einem Getränk und Erfrischungstüchern empfangen worden. Wir konnten duschen gehen und uns umziehen. Die Anlage besticht durch den wunderschönen Vorhof mit Springbrunnen und der tollen Aussicht auf die Poolanlage und dem Meer.


Umgebung

5.0

Das Hotel hat eine super weitläufige Anlage, welche jeden Tag gepflegt wird. Der Strand ist schön und das Wasser, so klar. Man kann super weit ins Meer hineinlaufen. Badeschuhe haben wir nicht getragen, wir konnten gut erkennen was sich unter unseren Füssen befindet. Als wir vor Ort waren, waren die Strandarbeiten noch im vollen Gange, aber man hat tagsüber rein gar nichts davon mitbekommen! Der Bagger fing erst am Abend mit seinen Arbeiten an. Wenn man den Strand entlang läuft, ist man innerha


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Zimmer im Erdgeschoss mit Terrasse und konnten gefühlt ins Meer fallen. Wir hatten eigene Sonnenliegen und konnten somit entspannen und unsere Ruhe genießen. Das Zimmer war groß, genauso wie die Dusche und das Bad allgemein. Die Möbel sind etwas in die Jahre gekommen, aber es war stets sauber und ordentlich! Die Minibar war inklusive und wurde jeden Tag aufgefüllt. Aufgrund einer Problematik haben wir das Zimmer gewechselt und sind in eine Suite untergebracht worden. Wunderschön


Service

6.0

Wir haben NOCH NIE so wahnsinnig freundliche, hilfsbereite Menschen kennengelernt. Service und das Wohlbefinden des Gastes wird hier ganz groß geschrieben! Ein riesen Dank an die tollen Angestellten der Rezeption, die uns jederzeit mit Rat und Tat zur Seite standen als es einen etwas unschönen Zwischenfall bei uns gab. Wir haben uns danach sehr sicher und vor allem auch verstanden gefühlt. Danke auch an den netten Koch, der jeden Abend für den Fisch zuständig war. Mein Mann hat noch nie so lecke


Gastronomie

6.0

Das Essen war super lecker! Es war sehr vielfältig sodass für jeden was dabei war. Morgen frisches Obst, frisch gebackene Waffeln/Pfannkuchen. Und dann diese wahnsinnig leckeren Desserts! Törtchen in Zig Varianten. Es war ein Traum! Wählen konnte man zwischen dem Hauptrestraunt, dem italienisch angehauchten A la Carte Restaurant und dem Strandrestaurant. Wir haben alle ausprobiert, sind aber im Hauptrestaurant hängen geblieben da wir die Vielfältigkeit dort bevorzugt haben.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wellnesshotel, Wassersport, Tennis, Yoga, Fitness. Es wurde sehr viel angeboten! Wir haben lediglich das Tretboot genutzt sowie die 2x tgl. Touren zum Schnorcheln. Für Anfänger wie wir, war es spannend. Aber für Erfahrene würde ich es nicht unbedingt empfehlen. Das Riff ist leider tot. Da würde ich eher Touren buchen, die zum Aussenriff gehen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Carolin (19-25)

November 2019

Traumurlaub in wunderschöner Lage an der Ostküste

6.0/6

Schönes Hotel in guter Lage mit perfektem Blick auf das Meer. Türkisblaues Wasser mit langem Strandabschnitt, lädt zu einem Spaziergang ein.


Umgebung

6.0

Die Fahrt zum Hotel dauert ca. 1 Stunde. Der nette Busfahrer hatte uns währenddessen schon viel von der Insel erzählt. Das Hotel liegt in einer windgeschützten Bucht und das sollte man bei einer Reise an die Ostküste beachten. Bei einem Spaziergang entlang der Ostküste an denen nur ein paar Hotels sind, kann der Wind nämlich sehr ungemütlich sein. Das Meer am Hotel ist einfach wunderschön und türkisblau, wie aus dem Bilderbuch. Der Strand ist ziemlich lang und man kann gemütlich nach Belle Mare


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Zimmer in der Gartenanlage und es war alles vorhanden, was man so benötigt. Das Zimmer wurde jeden Tag sauber gemacht und für uns war die Sauberkeit OK. Die Mitarbeiter sind sehr bemüht das man sich wohlfühlt.


Service

5.0

Mit dem Service waren wir zufrieden. Alle gaben sich sehr viel Mühe und das hat man auch gemerkt. Bei Getränkebestellungen vor allem abends hat es ein wenig länger gedauert, aber das war wohl eher auf Grund der Mentalität :), aber das hat uns nicht gestört. Am Mittag bekommt man Getränke auch an die Liegen gebracht. Bei Fragen und Wünsche wurde man nicht alleine gelassen.


Gastronomie

5.0

Das Essen im Hauptrestaurant war immer sehr abwechslungsreich. An manchen Tagen mehr als an anderen. Es ist sehr indisch geprägt und das muss man halt mögen. Aber in der Regel ist für jeden etwas dabei. Im italienischen Restaurant kann man abends nur Essen, wenn man am Morgen reserviert hat. Ist man also eher Spätaufsteher hat man keine Chance einen Tisch zu reservieren. Ab 09.00 Uhr war meistens alles ausgebucht. Das Essen in diesem Restaurant war dennoch sehr lecker.


Sport & Unterhaltung

6.0

Viele Angebote wie Kajak, Tretboot etc. sind vom Hotel inklusive. Das konnte man jeden Tag nutzen. Die nächstgrößere Stadt Belle Mare liegt in der Nähe und man kann zu Fuß gehen. Taxis gibt es aber genügend. Ausflüge kann man auch über den Reiseveranstalter buchen. Das haben wir gemacht und dieser Ausflug war wunderschön. Es gibt jedoch auch ein zwei Anbieter am Strand, aber da wäre ich eher vorsichtig.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Agnes (36-40)

November 2019

Man kann schön die Seele baumeln lassen

5.0/6

Ein sehr schönes, sauberes Hotel mit ruhigen Ecken zum entspannen. Das Personal war sehr zuvorkommend und freundlich.


Umgebung

5.0

Die Fahrt vom Flughafen dauert 1h, nach einem langen Flug kommt es einem aber deutlich länger vor. Vor Ort hat man die Möglichkeit sich frisch zu machen und sich die nötigsten Sachen aus dem Koffer zu holden, falls das Zimmer noch nicht fertig ist. Am Strand kann man auch als Frau alleine rumlaufen. Der Sandstrand am Hotel entspricht nicht den Bildern. Er ist schmaler und derzeit finden Umbauarbeiten am Strand statt, sodass ein Bagger ab 18-23 Uhr am Strand zu Gange ist.


Zimmer

6.0

Zimmer sind groß und sauber. Die Einrichtung ausreichend und die Minibar gut gefüllt (wer Wert darauf legt).


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich und hat sich um alle Anliegen gekümmert. Die Bedinungen in den Bars war manchmal nicht so auf zack. In den Restauranst wurde man schnell bedient. Der Service am Strand und in Poolnähe ist ausbaufähig.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück ist super lecker und für jeden was dabei. Abends gab es immer wieder Aktionen, wo besondere Speisen angeboten wurden. Für das italienische Restaurant musse man morgens zeitig reservieren, die Atmosphäre dort war sehr angenehm. Man wurde in keinster Weise gehetzt oder schnell abgefertigt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Animationen tageüber halten sich in Grenzen, Es gibt Kicker, Tischtennis und weitere Freizeitangebote (haben wir nicht genutzt, kann dementsprechend nicht viel dazu sagen) und einen Fitnessraum, der sehr gut ausgestattet und sauber ist.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Erich (51-55)

November 2019

Empfehlenswertes Resort an wunderbarer Lage

5.0/6

sehr schönes Resort mit Infinitypool und schöner Strandlage und gutem Essen. Zimmer sind sehr sauber! Leider war das Resort zu 100% belegt und somit stark überfüllt!


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bernhard (61-65)

November 2019

Über das ganze gesehen stimmt das Verhältnis.

4.0/6

Strand ungepflegt, Sehr schöne Lage, Freundliches Personal, Liegebetten unbequem (veraltet) sehr guter Toul-Service,


Umgebung

5.0

Sehr schöne Lage, jedoch ohne TAXI läuft gar nichts. Im Schnitt 1 bis 1 1/2 Std. Fahrzeit


Zimmer

1.0

Wir hatten ein Zimmer mit Meersicht gebucht über ein halbes Jahr im Voraus. Erhielten jedoch ein ein etwas grösseres Nr. 134 (Zimmereingang Kläranlage seitig Toilettengestank ). Bettenqualität mangelhaft !


Service

5.0

Freundlich und hilfsbereit jedoch zum Teil unqualifiziert.


Gastronomie

6.0

Abwechlungsreiches, geschmackvolles Essen. innovative Gerichte, freundliches Küchenpersonal.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (51-55)

Oktober 2019

Wenn man etwas besseres bekommt, bloß nehmen

2.0/6

Nach Außen hin macht es ein guten Eindruck, aber wenn man dann genau hinschaut, nicht empfehlenswert. Wir sind per Nachtflug von Kapstadt nach Mauritius geflogen. Morgens gegen 5 Uhr sind wir dort gelandet und dann zum Hotel gebracht worden. Unser Reisebüro hat vorab ein Morgens-Scheck-In als Info dort hinterlegen lassen. Am Hotel angekommen, wer glaubt, man hat ein Willkommensgetränk angeboten, Fehlanzeige, auch wurde kein Erfrischungslappen gereicht, Nicht kam!! Man ließ uns erst einmal in der Lobby sitzen. Das Zimmer, so das Personal, sein noch nicht fertig. Letztendlich bekamen wir erst gegen 15 Uhr unser Zimmer, d.h. nicht das was gebucht wurde sondern eins der schlechtesten Kategorie. Da wir nur 5 Tage dort verbrachten, war ein Umzug ins andere Zimmer sehr schwierig. Man wollte und konnte es nicht verstehen. Die Reiseleitung vor Ort konnte und oder wollte nicht helfen. Alles Nachweisbar. Also empfehlen würde ich das Hotel nicht Die Bilder die das Hotel ins Netz stellt entspricht nicht der Wahrheit. Der tolle Strand ist eine Baustelle. Es gibt gar kein Strand, dieser ist weggespült und man saniert.


Umgebung

2.0

da ist überhaupt nichts los, aber auch gar nichts. Was man dort findet ist Ruhe.


Zimmer

1.0

veraltet Zimmer, habe mir eine bakterielle Atemwegsinfektion durch die Klimaanlage geholt.


Service

4.0

Freundlichkeit wird dort groß geschrieben, aber das war es auch schon, viel Lust zum Arbeiten konnte ich nicht feststellen.


Gastronomie

1.0

Essen war gut, die Hygienischen Zustände waren echt übel. Im ganzen Restaurant flogen Vögel hin und her und hinterließen ihre Machenschaften im Buffet und auf dem Teller, wenn man sich noch ein Brot holen wollte. Das Personal fand es lustig. Gemacht wurde nichts..


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel bot sehr viel an, und das gratis. Das war echt super. Man konnte sehr viel ausprobieren.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Simone (36-40)

Oktober 2019

Schönes All-Inklusive Hotel mit gutem Essen.

5.0/6

Uns hat eigentlich nur das Liegenreservieren gestört. :-) Keine Ahnung wann man da morgens aufstehen muss, wenn man eine Liege am Pool haben will. Auch am Strand waren die Liegen zu knapp. Mit Essen, Anlage, Service und Mitarbeiter waren wir zufrieden.


Umgebung

5.0

Der Strand ist, wie viele schon geschrieben haben, leider sehr abgespühlt. Man ist gerade dabei, die Hotelmauer und die Zugangstreppen frisch anzulegen. Wir sind immer an den Standabschnitt links vom Pool, war einfach schöner. Rechts vom Pool lag man viel zu eng und der Strand war furchtbar hässlich.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein schönes großer Zimmer, besonders das Bad war sehr geräumig. Minibar wurde täglich aufgefüllt mit Wasser, Bier, Cola, Chips und Schokoriegel.


Service

5.0

Hotelpersonal ist sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Das Essen war lecker. Aber man muss dazusagen schon sehr indisch. Pommes gab es in unseren 14 Tagen kein einziges mal, fanden wir aber nicht schlimm. Beim Italiener fanden wir es auch sehr lecker. Wir hatten 2 mal Dinner am Strand, das war auch ok, aber nichts besonderes. Das Getränkeangebot ist bei All-In leider etwas beschränkt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ralf (56-60)

Oktober 2019

Schönes Hotel zum Relaxen

6.0/6

Sehr schönes Hotel, mit aufmerksamen Personal und tollem Service für einen schönen Urlaub in der Belle Mare Bucht. Angehemer Badestrand, einige Wassersportaktivitäten includiert.


Umgebung

5.0

ca 1 stündige Anreise per Kleinbus, der kleine Ort Belle Mare fußläufig zu erreichen, für ausgedehnte Inseltouren ist auch der Taxiservice des Hotels sehr empfehlenswert; zur Ile aux Cerfs nur eine kurze Taxifahrt und dann den Privatstrand nutzen!!!!


Zimmer

4.0

Die Gartenzimmer sind sehr spartanisch aber zwechmäßig eingerichtet und ausreichend groß dafür aber auch sehr ruhig, zum Strand sind es von jedem Zimmer nur ein paar Schritte, wie in diesen Landstrichen üblich gibt es kleinere Mitbewohner, aber ungefährlich, die Zimmerreinigung war nicht immer perfekt aber immer noch ausreichend


Service

6.0

zahlreiche hilfreiche Geister sind immer da, wenn man ein Anliegen hat und helfen, den Urlaub zum Erlebnis werden zu lassen; ausgesprochen freundliches Personal ( typisch Mauritius!) im gesamten Hotelbereich, jeder hat immer ein Lächeln und einen freundlichen Gruß für dich


Gastronomie

6.0

abwechslungsreiche Buffets ( Auswahl und Qualität immer sehr gut) und sehr gutes Frühstück im Indigo, überbordende Dessertabteilung sorgt für Hüftgold !!! a la Carte im italienischen Restaurant nach vorheriger Reservierung sowie verschiedene Dinner am Strand mit Creolischen Spezialitäten waren gegen Gebühr zu haben. Auch und gerade im Restaurant vorbildlicher Service und auch die südafrikanischen Tischweine waren nicht schlecht; sehr angenehm war auch die Versorgung an den kleinen Bars in Strand


Sport & Unterhaltung

6.0

leichtes unaufdringliches Animationsangebot; zahlreiche Wassersportaktivitäten sind inclusive, Spoert und Yoga möglich, schöne Poolanlage an der allerdings mitlerweile nicht nur die Deutschen schon in aller Frühe ihre Handtücher ausbreiten, um dann erst am Nachmittag zu erscheinen. Aber Platz ist auch am Strand oder in direkter Nähe zum Strand ausreichend zur Verfügung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ralf (31-35)

Oktober 2019

Empfehlenswert, wenn man nur Deutsch kann

5.0/6

Nette Kellner, aller sehr hilfbereit und die meinsten können sogar Deutsch sprechen. Die Zimmer waren sehr sauber, aber der Strand war nicht so paradisisch, als ich es mir vorgestellt habe.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Vanessa (26-30)

September 2019

Der beste Urlaub!!

5.0/6

Tolles Resort im Osten der Insel, super direkte Strandlage, tolles Personal, tolle Freizeitmöglichkeiten, jeder Zeit wieder


Umgebung

6.0

Toller Strand und mit dem Taxi ist man schnell in der nächst größeren Stadt.


Zimmer

5.0

Könnten mehr in Schuss gehalten werden aber im großen und ganzen gut.


Service

6.0

Top!! Tolles Personal, super freundlich und hilfsbereit. Alle sind darauf bedacht, den Gästen einen schönen Urlaub zu bereiten.


Gastronomie

6.0

Tolles Buffet mit täglich wechselndem Motto. Ein Strandrestaurant und ein italienisches Restaurant sind auch vorhanden.


Sport & Unterhaltung

6.0

Einige kostenlose Freizeitaktivitäten werden vom Hotel geboten und ansonsten kann man tolle, individuelle Freizeitaktivitäten über das Hotel buchen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lars (26-30)

September 2019

Schönes Hotel mit überragenden Service

6.0/6

Dieses Hotel besticht mit seiner guten Lage an der Ostküste mit einem traumhaften Strand. Die Anlage ist sehr gepflegt mit schönen Blumen, Palmen und weiteren exotischen Pflanzen.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt an einem langen Strand direkt an der Ostküste, welcher mit feinem Sand, klarem Wasser und interessanter Umgebung besticht. Drum herum ist relativ wenig (bis auf dem kleinen Ort Belle Mare und Zuckerrohrfelder), dadurch ist es jedoch auch sehr ruhig. Mit dem Auto lassen sich jedoch alle Sehenswürdigkeiten gut erreichen. Vom Flughafen fährt man ca. 1 Stunde; während der Fahrt bekommt man einen guten ersten Eindruck der Insel.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick, welches wirklich einen schönen Ausblick auf den Strand hatte. Das Zimmer war großzügig geschnitten und mit einem großen Bad mit Regendusche sowie eine separaten Toilette ausgestattet. Das Bett war bequem und es ließ sich gut schlafen. Von den Nachbarzimmern bekommt man so gut wie gar nichts mit. Insgesamt sind die Zimmer sehr schön, aber könnten einen neuen Anstrich vertragen, teilweise waren einige Fliesen lose. Kleinere Mängel wurden nach Ansprache jedoch


Service

6.0

Der Service ist wirklich überragend. Alle Mitarbeiter sind mehr als freundlich und lesen einem jeden Wunsch von den Lippen ab. Dies beginnt bereits beim Check in an der Rezeption und geht über alle Bereiche so weiter. Bei Anreise war das Zimmer noch nicht fertig, das Hotel hat jedoch eine Möglichkeit, um sich nach der langen Reise frisch zu machen und für den Strand umzuziehen. Dies steht ebenfalls bei Abreise zur Verfügung. Bei allen Fragen während des Aufenthalts wurde einem direkt geholfen.


Gastronomie

6.0

Das Essen im Hauptrestaurant ist wirklich sehr gut. Den typischen „Hotelfraß“ aus europäischen Hotels findet man hier nicht. Es gibt jeden Abend ein anderes Ländermotto (mauritianisch, französisch, mexikanisch, asiatisch,...), wodurch immer Abwechslung herrscht. Innerhalb von 2 Wochen gab es nur eine Doppelung eines Mottos. Ansonsten dominieren die indischen Einflüsse. Das Dessertbuffet war ebenfalls überragend mit Süßem und frischem Obst (Ananas, Papaya, Kokosnuss,...). Auch beim Frühstück wir


Sport & Unterhaltung

6.0

Neben dem traumhaften Strand, wird einem hier aufgrund der zahlreichen Aktivitäten nicht langweilig. Beim Pool gibt es die üblichen Verdächtigen, wie Aqua Gym, Wasserball, etc. Ansonsten gibt es ein Fitnessstudio mit einer kleinen Auswahl an Geräten und einen Tennisplatz. Auch wird hier morgens Yoga am Strand angeboten. Der Pool befindet sich direkt am Strand. Besonders hervorzuheben ist das Bootshaus direkt am Strand, wo man diverse Wasseraktivitäten (Stand up Paddeling, Tretboot, Schnorcheln,.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Duc (36-40)

September 2019

Erholsame Flitterwochen

5.0/6

Das Hotel ist ca. 1h vom Flughafen Mahébourg entfernt. Bei Ankunft gegen 10:30 Uhr wurden wir mit einem Slush Getränk herzlich empfangen. Auf unser Zimmer mussten wir bis 14 Uhr warten was für uns nicht schlimm war, da wir die schöne Aussicht vom Infinity-Pool in das Türkis blaue Meer genossen haben. Anschließend waren wir um 12:30 Uhr zum Mittagstisch. Die Anlage am Empfang und Pool ist sauber und gepflegt.


Umgebung

4.0

Die Hotelanlage liegt abgelegen vom nächsten Dorf Belle Mare an einer großen Bucht was uns vor stärkeren Windböen schützten. Der Stand wurde wohl vom letzten Zyklon etwas mitgenommen. In Blick auf das Meer war der linke Standabschnitt eine reine Baustelle was nicht genutzt werden konnte. Der rechte Abschnitt war soweit in Ordnung bis auf die zerstörte Dusche die nicht mehr vorhanden war. Man sah die Wasserschläuche die aus den Sand herausragen. Daher musste man für das abduschen etwas weiter lau


Zimmer

3.0

Wir hatten einen Upgrade mit Balkon und Meerblick was eher von Palmen bedeckt war. Für Raucher ist ein Balkon zu empfehlen da in den Zimmern nicht geraucht werden durfte/konnte da ein Rauchmelder vorhanden war. Die meisten Raucher gingen daher raus aus dem Zimmer in den Flur was mir keinen Spaß gemacht hätte. Das Zimmer ist etwas in die Jahre gekommen jedoch sauber. Das Housekeeping hat unser Zimmer täglich gereinigt und die Minibar wurde anschließend immer mit Snacks, Bier, Softgetränke und Was


Service

5.0

Der Service war größtenteils super, besonders gefallen hat uns der Mitarbeiter Raven im Restaurant Dolce Vita. Er war immer sehr höflich und zuvorkommend. Des weiteren am Stand hat der Mitarbeiter Armir dafür gesorgt, dass wir immer etwas zu trinken hatten. Danke euch👍🏼. Ansonsten hatte man uns 2x nach einer Bestellung vergessen somit warteten wir knapp 45min. auf unser Essen.


Gastronomie

5.0

Das Essen im Dolce Vita war wirklich gut. Für das a la carte Restaurant musste man morgens beim Frühstück in Buffet Restaurant gegenüber reservieren um Abends im Dolce Vita essen gehen zu können. Mittags ist keine Reservierung nötig. Auch hier ein Lob an die Dessert-Köchin Yasmiina. Sie hat uns extra nach Wunsch ein tolles Desert gezaubert. Vielen Dank auch an dich👌🏼👍🏼. Ansonsten gab es noch das Buffet Restaurant was jeden Abend ein anderes Motto hatte. Mir hat es etwas an Meeresfrüchten gef


Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebote gab es wie Parasailing, Kajak, Schnorcheln, Tennis, Volleyball, uvm. teilweise kostenpflichtig. Wir waren in der Sauna, Dampfbad und anschließend hatten wir eine Ganzkörpermassage. Mit 15% Vergünstigung zahlten wir ca. 60€ p.P. Leider war diese eher streicheln als eine Massage. Ansonsten hatten wir 2-3 Ausflüge. Der erste Ausflug „Papas Dream“ hatten wir am Strand von einen Einheimischen gebucht. Wir wurden gegen 8 Uhr morgens im Hotel vom einem Taxi abgeholt. Anschließend ging


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andre (36-40)

September 2019

Traumhotel in toller Strandlage

5.0/6

Sehr schönes Hotel in einer ruhigen windgeschützten Bucht gelegen. Leider wurden große Teile des Sandstrands von einem starken Zyklon im April weggespült, daher fehlt einiges von den was man auf den älteren Fotos sieht - nichtsdestotrotz immer noch ein Traumstrand und die jetzt freigespülten schwarzen Felsen geben dem ganzen auch ein gewisses Flair...da der Sand jetzt in der Bucht verteilt ist, kann man auch sehr weit ins Wasser gehen ohne schwimmen können zu müssen :-)


Umgebung

5.0

Die Fahrt vom Flughafen zum Ambre dauert ca. eine Stunde. Bei Anreise sind wir einen Großteil der Strecke am Ufer entlang gefahren, so dass man einen wunderbaren Blick auf das Meer hatte und die Fahrt so recht schnell vorbei ging.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind zweckmäßig ausgestattet und wurden täglich zu unserer vollsten Zufriedenheit gereinigt. Die defekte WC-Spülung wurde nach Meldung bei die Rezeption innerhalb einer Stunde repariert. Super Service!!


Service

6.0

Der Service ist hier absolut hervorzuheben. Jeder Mitarbeiter versucht den Gästen jeden Wunsch von den Augen abzulesen. Als wir z.B. früh morgens nach einem anstrengenden Flug im Hotel ankamen und unser Zimmer noch nicht bezugsfertig war bot man uns die Hospitality Lounge an um erstmal zu duschen und Badezeug anzuziehen. Alternativ hätten wir auch ein anderes Zimmer zum schlafen bekommen können.


Gastronomie

5.0

Wie hier schon mehrfach beschrieben ist die Küche etwas indisch angehaucht - jeden Abend diverse Currys - aber sehr schmackhaft! Ich denke jeder kann hier etwas finden. Alternativ kann man auch im italienischen Restaurant buchen wo es neben diversen Spezialitäten auch leckere Pizza gibt. Einen Punkt Abzug gibt es für die extra Bepreisung von besonderen Gerichten (Lobster) und vielen Cocktails, die nicht im AI drin sind. (Es gab aber genügend Varianten im AI) Genau so sind die Speisen im Strandre


Sport & Unterhaltung

5.0

Zweimal am Tag fährt ein Glasbodenboot raus ans Riff und zweimal fährt das Boot Gäste zum Schnorcheln raus - sehr zu empfehlen! Man muss nur morgens ab 09:00 Uhr am Strand reservieren (Achtung! wenn das Hotel voll ist sollte man auch um 09:00 Uhr da sein :-)) Weiterhin kann man sich ebenfalls kostenfrei Tretboote, Kanus etc. leihen. Am Strand kann man weit wandern im Umfeld sind allerdings überwiegend weitere Ferienanlagen. Wir hatten für zwei Tage den deutschen Auswanderer Andrea Rodrige gebuch


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anja (26-30)

September 2019

Herausragend freundliches Personal, schöner Strand

6.0/6

Wir kamen morgens an und konnten uns umziehen/duschen, bis wir gegen 14 Uhr unser DZ erhielten. Das Hotel liegt an einem sehr schönem Strandabschnitt und mir hat besonders die Freundlichkeit der meisten Angestellten sehr gut gefallen. Essen lecker, relativ indisch.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Susanne (36-40)

August 2019

Super Erholungsurlaub - gerne wieder!

5.0/6

Eine wunderschöne, gepflegte Anlage, nicht zu groß und nicht zu klein. Allein schon, wenn man reinkommt und über den Pool auf's Meer blickt, ist die Mauritius-Stimmung da. Es ist alles nicht besonders luxuriös, aber sauber, intakt und das Personal und somit die ganze Atmosphäre ist sehr entspannt und freundlich. Wenn man einen Wunsch hat, wird alles dran gesetzt, um ihn zu erfüllen. Perfekter Erholungsurlaub.


Umgebung

4.0

Das Hotel ist am Strand entlang gebaut, so dass man immer schnell am Meer ist und auch schöne Stranspaziergänge machen kann. Leider fehlt eine Busanbindung in der Nähe des Hotels, um in die nahegelegenen Orte zu kommen. Das heißt, man ist auf ein Taxi angewiesen. Die sind zwar nicht so teuer wie in Deutschland, aber es läppert sich dann schon. Was super ist, ist, dass die Taxis auf einen warten und es dann nicht mal so arg viel teurer wird, als wenn man sich für die Rückfahrt ein neues ruft. Ger


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind groß, sauber und verfügen über genügend Stauraum. Unseres wurde jeden Tag einwandfrei von unserer Regini gereinigt, auch eine ganz bezaubernde Person. Die Farbe von den Möbeln (Holz) ist teilweise etwas von vorherigen Gästen etwas in Mitleidenschaft gezogen und es sind keine "luxus" hochglanz Möbel; aber es ist alles sehr sauber, intakt und zweckmäßig. So war es bzw. ist es in den Zimmern in dem Teil der Anlage, in dem wir waren. Zu den in diversen Portalen oft monierten renovier


Service

6.0

Das Personal war/ist der Hammer! So unglaublich freundlich und ehrlich... gar nicht auf Trinkgeld aus (wobei wir dann gegen Ende des Urlaubs doch dem einen oder anderen etwas gegeben haben). Wir hätten am liebsten ein paar der Service-Mitarbeiter mit nach Hause genommen. So wunderbare Menschen... und so aufmerksam und zuvorkommend... Wir vermissen Natalie, Deena, Rohan, Brinda, Ravi und einige mehr aus dem Indigo-Restaurant, Joanna von der Gästebetreuung, die Truppe vom Bootshaus (Stand Up Padde


Gastronomie

5.0

Wir hatten noch nie ein so vielfältiges, abwechslungsreiches und gesundes Essen. Gut - man muss Gemüse, Fisch, Hülsenfrüchte, Reis,... und die orientalischen Gewürze mögen; erinnert alles sehr an indisch, nur nicht so fettig wie das indische Essen in Deutschland. Ein Pasta-Gericht und ungewürzten Reis sowie Salat zum selbst anmachen und Brot gibt es aber immer. Uns hat es sehr geschmeckt. Was uns ganz und gar nicht gefallen hat, war, dass es 2x/Woche am Abend a la carte mit 2-3 Hauptgängen zur A


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Poolanlage schaut mega-geil aus, haben wir aber nicht genutzt... wir sind Strand- und Meergänger. Hier gab es immer genügend Liegen und Sonnenschirme am hoteleigenen Strand und die Strandtücher konnte man jeden Tag wechseln. Das Fitnessstudio haben wir nahezu täglich genutzt. Im Vergleich zu anderen Hotels ist es täglich von früh bis spät geöffnet - das ist super. Es gibt 4 Laufbänder, 2 Heimtrainer, 2 Crosstrainer, Fitnessbälle, reichlich Fitnessmatten, 2 Sätze Kurzhanteln (einer bis zu 10


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Merle (26-30)

Juni 2019

Tolle Poolanlage und sehr hilfsbereitem Personal

5.0/6

Ein sehr gepflegtes und ruhiges Hotel, mit extrem freundlichem und zuvorkommendem Personal. Gutes Essen und leckere Cocktails.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt in einer ruhigen Ecke, man fährt ca. 1 sth. zur Hauptstadt und zum Flughafen.


Zimmer

5.0

Das Doppelzimmer ist sehr schön und geräumig. Ein großes Bett, ein großer Schrank und auch das Bad ist groß genug.


Service

5.0

Das gesamte Personal ist unglaublich freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

4.0

Das Essen ist abwechslungsreich aber oft Indisch angehaucht. Es gibt wenig frittiertes, das ich super finde. Insgesamt gibt es relativ wenig Fleisch aber dafür genug Alternativen wie Fisch, viel Reis und Brot.


Sport & Unterhaltung

3.0

Das Gym ist grundsätzlich gut, die Geräte sind etwas in die Jahre gekommen und es gibt keine Trainingsfläche, wo man freie Übungen machen könnte.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Janina (31-35)

Juni 2019

Schönes 4*-Haus mit 5*-Service!

5.0/6

Tolles All Inclusive-Hotel mit top Service und nur für Erwachsene. Wunderschöner Eingangsbereich zum Wohlfühlen. Fazit: Wir kommen gerne wieder!


Umgebung

5.0

Das Hotel ist ruhig und an einer langen Bucht gelegen


Zimmer

5.0

Saubere und moderne Zimmer


Service

6.0

Obwohl es sich hierbei "nur" um ein 4*-Resort handelt, ist der Service wirklich auf 5*-Niveau. Uns wurde jeder Wunsch von den Augen abgelesen und unvergessliche Stunden im Paradies beschert!


Gastronomie

6.0

Leckeres Essen, gute Auswahl. Wir haben sowohl das Buffet als auch à la carte probiert - hier ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei.


Sport & Unterhaltung

5.0

Neu renoviertes Fitnesscenter, zwei wunderschöne Swimmingpools und ein süßes, zauberhaftes kleines Spa. Man findet alles, was man benötigt. Abends gab es häufig Live-Musik und die Stimmung in der Bar war immer sehr ausgelassen und angenehm.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Edith (56-60)

Juni 2019

Erholsame Tage in einem sehr schönem Hotel

6.0/6

Ein wunderschönes Hotel mit einem tollen Garten. Im Preis bei AI ist das Essen, die Getränke (auch die Befüllung des Zimmerkühlschranks täglich) und Wassersport am Bootshaus includiert. Zum Schnorcheln fährt man mit dem Glasbottomboat - wunderschöner Korallenriff, allerdings die Fahrten können nur bei ruhigem Wetter stattfinden (in unserem Fall 60 % der Tage). Service ist super in allen Bereichen. Es gibt viele Möglichkeiten zu entspannen


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Zu empfehlen das Buffet Restaurant Indigo - man kann entspannt draussen Essen


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Daniel (36-40)

Mai 2019

Wenn Mauritius, dann gerne wieder hier

5.0/6

Sehr schöne Anlage mit einem super Service. Das Personal war durchweg freundlich und bemüht einem jeden Wunsch zu erfüllen. Erscheinungsbild des Hotels war toll. Laufende Renovierungsarbeiten haben in keiner Weise den Urlaub gestört oder negativ beeinträchtigt. Wenn Mauritius, dann gerne wieder hier.


Umgebung

5.0

Strand nach dem letzten Zyklon leider etwas eingeschränkt nutzbar, aber vorhanden. Auch hier ein tadelloser Service. Aufbauarbeiten laufen bereits.


Zimmer

6.0

Hier wird oft von renovierungsbedürftigen Zimmern gesprochen. Das können wir für unseren Fall nicht bestätigen. Die Sauberkeit war anstandslos.


Service

6.0

Selten einen vergleichbaren Service erlebt. Super Team in jeder Angelegenheit.


Gastronomie

5.0

Täglich wechselnde Themenabende im Hauptrestaurant, sowie al-a-carte im italienischen Restaurant. Man findet immer etwas. Auch hier ein super Service.


Sport & Unterhaltung

6.0

Sämtliche Wassersportaktivitäten werden direkt vom Hotel angeboten. Ausflüge sind problemlos buchbar.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bernd (66-70)

Mai 2019

Einmal Ambre, wieder Ambre

6.0/6

Das Hotel macht vom ersten Moment an einen sehr guten Eindruck. Am Empfang sehr freundliches, zuvorkommendes und hilfsbereites Personal (wir sind mit Rollstühlen gereist). Der erste Eindruck, den wir gewonnen haben, setzte sich im gesamten Aufenthalt fort.


Umgebung

5.0

Der Transfer vom Flughafen dauerte etwas über eine Stunde. Ausflugsziele gab es in direkter Umgebung nicht, aber das war bekannt.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind in sehr gutem Zustand, man merkt ihnen allerdings das Alter an. Das Zimmer entsprach voll und ganz unseren Erwartungen, auch hinsichtlich der Behindertenfreundlichkeit. Es war mit guten Betten ausgestattet, Flachbildschirm-TV, gutes und schnelles WLAN, Bad und Toilette waren mit zusätzlichen massiven Griffen versehen. Es war im Zimmer genügend Platz für die Rollstühle. Das Zimmer war sehr ruhig, obwohl es mitten im Trakt lag. Bett war sehr bequem und garantierte eine guten Schlaf


Service

6.0

Das gesamte Personal war unwahrscheinlich freundlich und hilfsbereit. Extrawünsche wurden gerne entgegengenommen und umgehend erledigt. In den Restaurants gab es keine Wartezeiten bezüglich der Bedienung. Es fällt schwer, bestimmte Bedienstete hervorzuheben, das wäre allen anderen gegenüber ungerecht. Trotzdem werde ich hier ein paar Namen nennen, mit denen wir es hauptsächlich zu tun hatten. Es waren ANOUSHA und RAVI vom Indigo-Restaurant, RAVI vom Dolce-Vita, URSULA von der Rezeption, DAVINA u


Gastronomie

6.0

Es wurde zu jeder Mahlzeit ein Buffet angeboten, das keine Wünsche offen ließ. Es war zu jeder Zeit genügend an Menge da und wurde immer sofort nachgelegt, wenn etwas zu Neige ging. Wer à la Carte essen wollte hatte im Dolce-Vita und im La Plage genügend Auswahl, auch als All Inclusive. Ausgefallene Speisen wie Lobster, Prawns oder Filetsteak mussten allerdings bezahlt werden. Preise waren der überaus guten Qualität angemessen. Trotz der großen Anzahl der Gäste im Hauptrestaurant hatte man nie d


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gab umfangreiche Freizeitangebote im Bereich Wassersport (Kajak, Segeln, Surfen, Standup-Paddeling, Tretboot und Glasbodenboot (alles inclusive). Der Spa Bereich bot sehr gute Angebote für Wellnes und Pflege sowie Sauna. Die Poolanlage war sehr großzügig gestaltet, allerdings (eiziger Minuspunkt) war das Wasser im Vergleich zum Meer sehr kalt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sergio (19-25)

Mai 2019

Schöner Strand & Anlage

5.0/6

- Resort sehr schön aufgebaut. Hotelzimmer in einzelnen Reihenhäuser untergebracht in mitten von Palmengarten, sehr schön!


Umgebung

4.0

- Standort an der Ostküste, Sonne ging bereits um 17.00 Uhr unter. viele Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten sind im Süden und Westen der Insel etwa 1 Stunde Fahrzeit entfernt.


Zimmer

5.0

- Zimmer genügend gross, angenehme Dusche und alles was man sonst braucht - Hatten Zimmer mit Verbindungstüre, dies würden wir bei der nächsten Buchung als ein DONT angeben. --> sehr hellhörig


Service

5.0

- angenehme Kellner und Service war sehr gut.


Gastronomie

4.0

- Essen mittelmässig: ein grosses Pro, dass viel mauritianische oder indische Gerichte und praktisch keine Standard/Europagerichte :) - italienisches Restaurant nicht wirklich vergleichbar mit unserer italenischen Küche (Pastagericht --> Carbonara with Salmon.. :P) Würden wir eher nicht empfehlen


Sport & Unterhaltung

6.0

- Strand gross (schmal, dafür lang) mit guten Liegestühlen - aufgrund eines sturmes im 2018 immer noch viele Mauern etc. eingestürzt, stört einem aber nicht - Glasbodenboot hin zu einem Schnorchelspot, Kajak und Segelschiff ebenfalls im Preis inbegriffen. - Poolanlage auch sehr schön


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anja (51-55)

Mai 2019

Schönes Strandhotel

5.0/6

Schönes Hotel. Guter Ausgangspunkt für Ausflüge. Haben uns sehr wohl gefühlt. Gepflegte Anlage und große Zimmer. Toller Blick aufs Meer


Umgebung

5.0

Eine gute Stunde vom Flughafen. Ruhig gelegenes Hotel. Leider ist der Strand nicht mehr ganz so schön seit dem letzten Zyklon. Anlage sauber und gepflegt.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein großes und sauberes Zimmer. Das es abgewohnt oder renovierungsbedürftig war können wir nicht sagen.


Service

6.0

Der Service und die Freundlichkeit der Mitarbeiter ist außergewöhnlich. Wir sind schon viel rumgekommen aber dies war schon spitze. Besonders Kersley und Reza möchten wir hier erwähnen. Nett, freundlich und immer das Wohl der Gäste im Blick.


Gastronomie

5.0

Uns hat das essen gefallen, gereicht und geschmeckt. Hier sei der Italiener besonders zu erwähnen. Büffet war okay immer was dabei und geschmacklich auch gut.


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir haben die Kajaks das Tretboot, Stand-up paddling und Schnorcheltrip genutzt. Alles top.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Elizabeta (19-25)

April 2019

Traumort für schöne Erinnerungen

6.0/6

Wunderschönes Hotel, sieht genauso aus wie auf den Bildern, das Essen ist top und wechselt täglich, die Mitarbeiter sind sehr nett & hilfsbereit.


Umgebung

6.0

Die Fahrt zum Hotel ging ca. 1h und auch zu manchen Ausflugszielen hatte man 1h.


Zimmer

6.0

Das Zimmer ist mit einem Safe, einem Föhn, verschiedene Badeartikel etc. ausgestattet. Man hat auch sehr gut geschlafen, ab und zu war es jedoch kalt mit der Klimaanlage (die man anbehalten sollte).


Service

6.0

Das Personal war sehr nett, hilfsbereit & es gab nichts zu bemängeln.


Gastronomie

6.0

Täglich gab es neue Gerichte zum Essen und man hatte eine gross Auswahl. Das Essen war sehr lecker, jedoch immer ziemlich ungesalzen und die Salzstreuer waren meist verstopft durch die Luftfeuchtigkeit nehme ich mal an.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es waren sehr schöne Poolanlagen, man konnte auch ein Netz im Pool anspannen und Volleyball spielen. Es gab auch einen Tischtennistisch im Schatten und ab und zu kam ein Sänger unf hat Lieder mit der Gitarre gespielt.


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martin (26-30)

April 2019

Absolut hinreisend. Nicht unser letzter Besuch

6.0/6

Das Resort überzeugt voll und ganz mit seinen Angestellten. Die Mitarbeiter sind zu 100% herzlich, immer freundlich und mit Spaß bei der Arbeit. Das das mittlerweile bereits ältere Resort an wenigen Stellen nach Renovierungsarbeiten ruft, vergisst man sehr schnell. Jedoch kann ich als vielreisender jedem skeptischen Menschen ans Herz legen, dass besagte unschönheiten weder die Urlaubsstimmung, noch das Wohlbefinden beeinschrenken. Wir hatten leider das Pech dass zwei wochen vor unserem aufenthalt ein häftiger Sturm kleine Teile des Restaurants direkt am Strand mitgerissen und zerstört hat. Diese Situation wurde verständlicherweise nicht so schnell reperiert. Jedoch konnten wir ohne Probleme ein schönes Dinner direkt am Strand einnehmen. Auch die restlichen beiden Restaurants und die Bar können wirklich gelobt werden. Essen war jeden abend sehr gut und die Mitarbeiter äußerst zuvorkommend. Uns wurden verschiedenste Coctails im 30 Minuten Takt am Strand direkt am wunderschönen Meer unter den Palmen geliefert und man hatte nie das Gefühl unerwünscht oder gar lestig zu sein. Wer bei so einer wunderschönen Aussicht und stille die Teilweise beschädigte Vulkangesteinsmauer bekritelt, ist mit den falschen Gedanken in Urlaub gefahren. Man muss bedenken dass wir uns auf einer sehr kleinen Insel im Indischen ozean, vernab von übertriebenen EU Normen, befinden. Hier wird "gemütlichkeit" und "entschleunigung" zur Verwirklichung... Wenn man sich darauf einlässt.


Umgebung

6.0

Das Resort befindet sich in einer relativ geschützten Bucht in der Lagune.


Zimmer

3.0

Kein großer Standart, jedoch immer sauber und geputzt.


Service

6.0

Absolut spitze....


Gastronomie

6.0

Beide Restaurants ringsum offen unter Strohdach (Absolut Tropisches Feeling) mit großem Buffet regionaler Gerichte oder klassisch italienisch. In der Bar am Pool gibt es mehrere snaks.


Sport & Unterhaltung

6.0

In der wunderschönen offenen Hotellobby werden täglich Ausflüge organisiert und vermarktet.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Olaf (51-55)

April 2019

Nur für den unterdurchschnittlichen Anspruch

3.0/6

In die Jahre gekommene Hotelanlage. Adult only und AI-Verpflegung sowie direkte Strandlage am Belle Mare Strand sind die einzigen positiven Aspekte.


Umgebung

4.0

Der direkte Transfer vom Flughafen zum Hotel dauerte ca. 1h. Schmale Straßen und gewöhnungsbedürftiger Verkehr lassen einige zügige Fahrt nicht zu. Das Hotel hat eine ruhige Strandlage mit einigen Nachbarhotels am schönen Strand Belle Mare. Die ungeliebten Winde und starke Brandung gibt es dort wegen besonderer Naturbedingungen nicht. Vor unser Ankunft hatte ein Zyklon die Küste der Insel stark in Mitleidenschaft gezogen. Strandabschnitte mit Sonnenschirmen, Treppen, Duschanlagen, Küstenschutzma


Zimmer

2.0

Ausstattung, Zustand und Größe des Standardzimmer (Superior) mit Gartenblick sind grottenschlecht. Dafür gibt es Null Sterne. Nach Reklamation und Zuhilfenahme der Reiseleitung haben wir nach zwei Tagen ein Upgrade auf das Deluxezimmer mit MB erhalten. Die Ausstattung hier ist schlicht. Gebrauchsspuren hatte man versucht mit einer kürzlichen Renovierung zu übertünchen. Die technische Ausstattung im Zimmer hat funktioniert. Ein Defekt an der Klimaanlage wurde umgehend repariert. Klobürsten für da


Service

5.0

Konversation klappt nur auf Französisch oder Englisch. An den Bar`s, im Hauptrestaurant und im Italiener ist der Service gut. Das Personal ist kompetent und fleißig. Leider sieht es am Strand oder der Liegewiese vor dem Strand ganz anders aus. Dort glänzt das Personal mit Abwesenheit, Lustlosigkeit und Vergesslichkeit. Bis auf einen Angestellten könnte der Rest ausgetauscht werden.


Gastronomie

3.0

Im Hauptrestaurant gibt es fast täglich Themenessen. Auch wenn Deko und Präsentation der Gerichte wechseln ist das Essenangebot eintönig. Das Angebot an Obst ist geschmacklich und optisch schlecht. Zwei Sorten Äpfel und Birnen entsprechen nicht der mauritianischen Flora. Zerbombte Papaya, unreife Ananas und unreife Melone helfen der Verdauung nur nicht dem Essgenuß. Im Restaurantbereich bedienen sich diverse Vögel an den Tischen der Hotelgäste sowie direkt am Buffet. Es ist unappetitlich und unh


Sport & Unterhaltung

4.0

Am Pool wurden morgens schon Liegen reserviert um dann am Tage wie Ölsardinen dich an dicht zu liegen. Es gab am/im Pool Softanimation. Das Wassersportzentrum am Strand verleiht kostenfrei Tretboot, Paddelboot, Segelboot, Surfbrett und Schnorchelausrüstung. Mehrfach am Tag kann man nach vorheriger Anmeldung beim Wassersportzentrum mit dem Glasbodenboot zum Schnorcheltrip fahren. Da das Meer unmittelbar vor dem Hotel Unterwasser nichts zu bieten hat, ist dieses kostenfreie Angebot ein High Light


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Carolin (41-45)

April 2019

Perfekter Urlaub zu super Preis

6.0/6

Unglaublicher Kundenservice trotz Zyklon stufe 4. Tolle Auswahl am Buffet ohne Magen Grummeln. Tolles ala Carte Restaurant.


Umgebung

4.0

Strand lang aber schmal. Super schnell am Bus und Taxi stand.


Zimmer

6.0

Großes Zimmer mit tollem Bett. Haben uns sehr wohl gefühlt.


Service

6.0

Wir sind noch nie so herzlich empfangen worden. Es war familiär und authentisch. Hier ist man als Kunde König.


Gastronomie

6.0

Klar gab es oft das selbe aber es gab eben 5 Arten wir man sein Ei haben konnte, das wurde also trotzdem nicht langweilig. Auch nach eigentlichen Ende der essenszeit war es immer möglich trotzdem noch was vom Buffet zu bekommen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Außer den Pool, Riesen Auswahl an Wassersport und alles inklusive.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Olaf (56-60)

März 2019

Traumurlaub im Paradies

6.0/6

Das Hotel liegt etwas abgelegen an der Nord Ostküste der Insel. Da mann ohne Auto hier nicht weg kommt, ist es sinnvoll AI zu buchen. Das Hotel selber ist schon älter wird aber ständig renoviert was einen guten Eindruck hinterlässt. Der Bereich zwischen Empfang und Pool mit Blick auf das Meer toppt alles und Entschädigt nach der langen Anreise sofort.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt an der Nord Ost Küste in mitten von Zuckerrohrplantagen . Die An und Abreise zum Flughafen liegt zwischen 60-90 Minuten. Da das Hotel mittig auf der Insel liegt sind Ausfüge in den Süden oder Norden als Tagestour gut zu machen. Die Strasse auf der Insel sind eng und gut befahren so das hier die Durchschnittsgeschwindigkeit nicht über 50 km/h liegt. Wir hatten uns im Hotel am Taxi Stand ein Auto mit Fahrer bestellt was eine gute Möglichkeit ist sich über die Insel zu bewegen.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind gut eingerichtet mit ausreichen Schränken und Bügeln. Das Bett ist groß und in einem guten Zustand. Des Weiteren gibt es eine gefüllten Kühlschrank der täglich mit Wasser, Cola Fanta und Bier aufgefüllt wird. Im Zimmer sind Bad und WC getrennt. Das Bad ist mit Waschtisch und großer Dusche gut ausgestattet. Safe und großer Fön liegen auch im Schrank. Unser Zimmer hatte eine kleine Terrasse die für zwei Personen für uns zu klein war und auch nur zum trocknen der Sachen genutzt wur


Service

6.0

Das freundlichste und hilfsbereiteste Personal was wir jemals im Hotel hatten. Alle kleinen und etwas größeren Wünsche wurde sofort nachgegangen und erledigt.


Gastronomie

6.0

Die Küche ist leicht Indisch angehaucht aber nicht so scharf. Wer schärfer mag kann nachwürzen. Die Küche ist sehr abwechslungsreich mit Fleisch und Fisch sowie Vegetarisch. Es gibt auch noch ein Italienisches Resturant wo mann sich anmelden muss. Das Essen dort ist in der AI inclusive.


Sport & Unterhaltung

6.0

Als Poolaktivität gibt es Waasergymnastik sowie Wasserball. Am Meer können Tretboote, Kanus, und Standup Surfbretter kostenlos ausgeliehen werden. Vormittags fahren Glasbodenboote und Schnorcheltouren ins Hausriff, ebenfalls kostenlos. Abends gibt es an der Poolbar meistens Live Musik.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Eve (31-35)

März 2019

Toller Urlaub in einem tollen Hotel!!

6.0/6

Das Ambre war von Anfang bis Ende einfach nur super. Freundliches Personal, Sauberes Zimmer, gutes Essen, nicht allzu riesiger Hotelkomplex der sehr gepflegt ist, tolle Wassersportaktivitäten, coole Poollandschaft. Optimal zum entspannen! Buffetessen war sehr gut, Service beim Essen war überragend gut. Alle waren stets bemüht die Gäste zufrieden zu stellen. Service am Pool bzw Strand war ebenfalls ausgezeichnet. Beim Bootsverleih lief auch immer alles ausgezeichnet. Die Jungs dort waren extrem freundlich und nett!“


Umgebung

6.0

Man ist zu Fuß in 15 Minuten in der nächsten Stadt oder zu Fuß in 5 Minuten bei den Taxis


Zimmer

5.0

Es ist an manchen Stellen schon ein bisschen abgewohnt, aber immer sauber.


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andreas (36-40)

März 2019

Toller Urlaub und tolles Hotel

6.0/6

Das Ambre war einfach nur super. Freundliches Personal, Sauberes Zimmer, gutes Essen, nicht allzu riesiger Hotelkomplex der sehr gepflegt ist, tolle Wassersportaktivitäten, coole Poollandschaft. Optimal zum entspannen! Buffetessen war sehr gut, Service beim Essen war überragend gut. Alle waren stets bemüht die Gäste zufrieden zu stellen. Service am Pool bzw Strand war ebenfalls ausgezeichnet. Beim Bootsverleih lief auch immer alles ausgezeichnet. Die Jungs dort waren extrem freundlich und nett!“


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

MANFRED (61-65)

März 2019

Mauritius ist die Perle des Indischen Ozeans

4.0/6

Das Hotel ist schon sehr Abgewohnt ,wird aber jeden Tag Renoviert.Aber im Grossen und ganzem noch in einem guten Zustand.Der Eingangsbereich ist SEHENSWERT.Der Strand ist leider schon zimmlich Weggespühlt (Fotos vom Hoteleigentümer Stimmen nicht mehr)


Umgebung

4.0

Vom Airport bis ins Hotel ca. 1std. Es gibt genug Ausflugsziele die man Innerhalb 2std machen kann


Zimmer

4.0

Zimmlich Abgewohnt aber Trotzdem OK.


Service

4.0

wurde alles zur Zufriedenheit Erledigt


Gastronomie

4.0

man hat immer was Gefunden , fast immer Top Service


Sport & Unterhaltung

4.0

es gab einen Fitness -Raum aber nicht Genutzt,es gab auch Entertainment Abende


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Andrea (31-35)

März 2019

Nicht noch einmal. Es gibt bessere Hotels.

3.0/6

Eine kleine Hotelanlage an einem wundervollen Sandstrand. Wer mehr Abwechslung sucht sollte ein anderes Hotel wählen.


Umgebung

3.0

Die Fahrt vom Flughafen bis zum Hotel dauerte 1,5 Stunden. Der Fahrer war sehr zügig unterwegs. Ich muss sagen, das was ich außerhalb der Hotelanlage gesehen hat, hat mich traurig gemacht. Wir bezahlen sehr viel Geld für einen tollen Urlaub und die meisten Bewohner leben in Armut. Die Ausflüge konnten über die Reiseleitung gebucht werden (waren aber ziemlich teuer) oder man ist zum Taxistand im Hotel gegangen und hat dort seinen Ausflug gebucht. War um einiges günstiger aber alles auf englisch.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind okay. Das ganze Hotel braucht eine Erneuerung und damit auch die Zimmer. Wir konnten uns über unser Zimmer nicht beschweren. Es war sauber und es gab keine größeren Mängel. Der Kühlschrank war leider nicht das neuste Model und lief etwas aus. Auch die Klimaanlage hat auch gesponnen. Es gab ab und zu Stromschwankungen und damit fiel dann auch ab und zu die Klimaanlage aus. Stellenweise war es richtig kalt im Zimmer und dann wieder sehr stickig. Das Bad war sehr groß und schön ges


Service

3.0

Als wir angekommen waren haben wir einen Willkommenstrunk bekommen der wahrscheinlich nicht jeden bekommt. Wir hatten auf jeden Fall hinterher Probleme und kamen vom Klo nicht mehr runter. Außerdem waren die Zimmer noch nicht fertig und wir saßen in Jeans und Pullover bei 36 Grad im Hotelfoyer. Irgendwann hat man uns dann mal angeboten, dass wir uns im Fitnessstudio umziehen konnten. An der Sauberkeit muss definitiv gearbeitet werden. Gerade die öffentlichen Toiletten waren gewöhnungsbedürft


Gastronomie

3.0

Sie haben sich Mühe gegeben. Da das Hotel keine große Anlage war - war auch das Buffet eher klein gehalten. Die meisten Urlauber haben was gefunden was sie essen konnten. Es gab für jeden was. Wer Allergien oder Unverträglichkeiten hatte, der hat gesondert sein Essen bekommen. Das war sehr positiv. Jeden Abend wurde das Buffet einem Land zugeordnet. Leider gab es keinen deutschen Themenabend. Bei den alkoholischen Getränken musste man auch immer erst einmal fragen ob sie kostenlos sind oder wi


Sport & Unterhaltung

4.0

Ich muss sagen, der Strand war ein Traum. Der Sand war sehr fein und weiß. Wie man es sich vorstellt. Leider hat auf der Nachbarinsel ein Hurrikan der Stärke 4 gewütet und wir haben die Ausläufer abbekommen. Der Strand war nach einer Woche gesperrt weil die Strömung zu stark war, die Palmen wurden unterspült und man konnte die Wurzeln sehen, die Treppen zum Strand wurden einfach weggespült, das Strandrestaurant gab es dann auch nicht mehr und auch die Freizeitangebote im Wasser wurden eingestel


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Nicole L (36-40)

März 2019

Sehr tolles Strandhotel, viel besser als bewertet

6.0/6

Das Hotel hat uns gleich auf Anhieb gefallen, was das Hotelpersonal mit seiner hilfsbereiten und sehr freundlichen Art nur noch mehr hervor hob. Die Erwartungen, die wir hatten, wurden voll und ganz erfüllt.


Umgebung

6.0

Ruhige Lage mit einem sehr schönen Sandstrand. Allerdings werden z.T. viele abgebrochene Korallen an den Strand gespült, so dass man Badeschuhe empfehlen kann, aber da wir keine hatten, war das mit dem Einstieg ins Meer mit ein bisschen Aufpassen auch kein Problem. Fahrt vom Flughafen bis zum Hotel ca. 1 Stunde, bis zum nächsten Städtchen Centre de Flacq ca. 25 Minuten. Dort gibt es einen einheimischen Markt (Mi+So) und ein Einkaufszentrum.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Deluxe Seafacing Room (ein zufälliges Upgrade unseres eigentlich gebuchten Gardenview Room), das war echt riesig. Ein sehr schönes und großes Badezimmer mit Dusche und separatem WC. Alles sehr sauber, Klimaanlage hat 1 A funktionniert, absolut nichts zu meckern. Betten sind sehr groß gewesen und wir haben gut geschlafen. Fön vorhanden, ein Adapter für die mauritianischen Steckdosen sind nicht zwingend erforderlich.


Service

6.0

Wirklich toll! Gerade der Guestservice macht alles möglich und unsere kleinen Probleme (Safe hatte mal kurz einen defekt) wurden umgehend gelöst. Super! Aber insgesamt waren alle Mitarbeiter, ob an der Bar, im Restaurant, Spa oder Rezeption super freundlich und immer hilfsbereit. Klar musste man Abends an der Poolbar mal etwas länger auf seinen Longdrink/Cocktail warten, dafür würde man aber immer am Platz bedient. Außerdem sind wir im Urlaub und nicht im gestressten Deutschland.


Gastronomie

6.0

Sehr sehr lecker und Gott sei Dank nicht so diese Standards, wie wir sie sonst so kannten. In den 12 Tagen war jeden Abend ein anderes Thema im Buffetrestaurant, sehr vielfältig. Die Beschwerden von anderen negativen Bewertungen können wir nicht nachvollziehen. Ich bin halt auch im Süden von Afrika und da gibt es eben auch anderes Essen. Wenn ich was Bekanntes Essen will, dann sollte man in Europa bleiben. Wobei das italienische A-La-Carte-Restaurant, vielleicht dann eher die eutopäischen Gaumen


Sport & Unterhaltung

6.0

Neben vielen Nichtstun, haben wir doch ein paar Freizeitaktivitäten genutzt. Z.B. Tretboot fahren, mit dem Glasbodenboot zum 15 Minuten entfernten Korallenriff Schnorcheln gefahren (wunderschöne Unterwasserwelt) und auch Massagen (traumhaft!!). Man konnte aber auch Kayak fahren oder Standup-Paddeling machen. Diese Leistungen, außer der Massagen, waren All inklusive. Der Pool war auch sehr schön, da wurde dann auch Wasserball gespielt oder auch Wassergymnastik angeboten (haben wir aber nicht genu


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mijat (31-35)

Februar 2019

Honeymoon lieber woanders

2.0/6

Sind noch vor Ort, haben uns für dieses Hotel entschieden für unsere Hochzeitsreise und bereuen es mittlerweile. Zu den guten Sachen : Personal ist stets bemüht und freundlich, Außenanlage gepflegt und die Bucht sehr schön. Absolute Katastrophe sind die zwei Zimmer die wir in 3 Nächten bereits bezogen haben.


Umgebung

6.0

Zimmer

1.0

Service

6.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Tamara (36-40)

Februar 2019

Es ist ok, aber sicherlich gibts bessere Anlagen

4.0/6

Es ist ziemlich in die Jahre gekommen! Grund der Reise waren unsere Flitterwochen. Die Architektur der Anlage ist wirklich atemberaubend schön. Man kommt müde und erschöpft nach einem langen 12 Std Flug ab Frankfurt an und ist einfach nur platt. aber der Blick auf den Ozean entschädigt alles.


Umgebung

3.0

Wenn man keine Ausflüge geplant hat ist es hier ziemlich eintönig. Ausserhalb der Anlage kilometerweite Zuckerrohrfelder soweit das Auge reicht.. Vom Flughafen fährt man ca. 1 Stunde Taxi Service im Hotel wird viel zu überteuert angeboten. Lieber Ausflüge selber planen.


Zimmer

5.0

Wir haben ein Standard mit Gartenblick gebucht, dann aber zwecks Honeymoon ein Upgrade auf Zimmer mit Meerblick bekommen. Jeden Tag wurde sauber und ordentlich gereinigt. Minibar aufgefüllt. Das Mobiliar ist abgewohnt. Flachbildschirm gut und schön, aber nur für französische und englischsprachige Gäste!


Service

2.0

Service war an der Rezeption super und auch freundlich! Vanessa vom Service war ausgesprochen freundlich und hilfsbereit. Was jedoch Getränkebestellungen betrifft sollte man bereits vor dem Durst bestellen. Es dauert unverschämt lange :-( Bei 32 Grad im Schatten ist das nicht besonders lustig. Selbst wenn man zur Theke ging, um selber was zu holen dauerte und dauerte es..


Gastronomie

5.0

Das Essen ist fantastisch! Es gibt viel Auswahl. Insbesondere zu erwähnen ist der Fisch. Sehr lecker Achtung! All In bedeutet hier nicht all in. Für viele Getränke muss man leider zuzahlen. Sehr schade und nervig.


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation haben wir nicht mitgemacht. Aber am Strand gibt es zahlreiche kostenlose Aktivitäten. Beim Glasbodenboot fahren konnte ich sogar eine Riesige Schildkröte sehen! Einfach toll Pool wurde täglich gereinigt. Fitness Studio nicht benutzt was sicherlich der Hitze zu schulden ist


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Manon (51-55)

Februar 2019

Traumhafter Urlaub am Strand von Belle Mare

6.0/6

Das Hotel Ambre liegt am wunderschönen Strand von Belle Mare. Es ist sehr gut ausgestattet, ist ein adults only Hotel und das Essen so wie der Service sind sehr gut. Wir können es auf jeden Fall weiterempfehlen.


Umgebung

6.0

Der Transfer zum Hotel dauerte über eine Stunde, so konnte man schon einen ersten Eindruck dieser schönen Insel gewinnen. Die Ile aux cerfs ist ganz in der Nähe und auch andere Ausflugsziele sind problemlos zu erreichen. Der Strand von Belle Mare ist wunderschön.


Zimmer

6.0

Das Hotel ist schon etwas älter, wird aber ständig gepflegt und sehr sauber gehalten. Wir hatten ein Zimmer mit Meerblick in der obersten Etage und waren sehr zufrieden. Die Betten sind sehr komfortabel, das Bad groß und schön eingerichtet.


Service

6.0

Der Service ist einfach nur top, alle sind super freundlich und nett. Von jedem wird man mit einem strahlenden Lächeln begrüßt. Besonders Vanessa am Empfang hat uns von der Ankunft an umsorgt und beraten wann immer wir etwas brauchten. Aber auch alle Andern vom Kellner, zum Zimmerservice oder Gärtner waren stets freundlich und um das Wohlergehen der Gäste bemüht.


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr lecker und von guter Qualität. Sowohl im Buffet Restaurant Indigo, als auch im à la carte Restaurant Dolce Vita, wir haben immer hervorragend gegessen. Wir hatten auch ein Honeymoon Dinner am Strand, das war einfach umwerfend schön und gut. Der Service, die Deko und das Menü waren toll, einfach perfekt, einen großen Dank noch mal an das ganze Team.


Sport & Unterhaltung

6.0

Ich hatte 2 Massagen im Spa und die waren sehr gut. Die sollte man sich nicht entgehen lassen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Pool
Gartenanlage
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gartenanlage
Pool
Strand
Pool
Pool
Zimmer
Zimmer
Strand
Pool
Lobby
Pool
Außenansicht
Strand
Pool
Zimmer
Pool
Strand
Strand
Gastro
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Außenansicht
Strand
Gartenanlage
Gartenanlage
Strand
Strand
Gartenanlage
Pool
Strand
Strand
Strand
Strand
Gartenanlage
Strand
Strand
Ausblick
Strand
Ausblick
Strand
Pool
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Gartenanlage
Strand
Strand
Strand
Pool
Gastro
Gastro
Strand
Pool
Pool
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Zimmer
Zimmer
Strand
Außenansicht
Pool
Strand
Ausblick
Gartenanlage
Lobby
Gastro
Gastro
Strand
Strand
Strand
Gastro
Garten
Garten
Gastro
Strand
Gastro
Ausblick
Garten
Gastro
Strand
Gastro
Gastro
Garten
Strand
Strand
Garten
Garten
Pool
Gartenanlage
Strand