Diamond Cottage Resort & Spa

Diamond Cottage Resort & Spa

Ort: Karon Beach

91%
5.5 / 6
Hotel
5.5
Zimmer
5.1
Service
5.2
Umgebung
5.1
Gastronomie
4.6
Sport und Unterhaltung
4.5

Bewertungen

Laura (31-35)

März 2020

Vorsicht ! Intrigen !

2.0/6

Das Hotel ist zwischen Kata und Karon Beach gelegen. Etwas in die Jahre gekommen. Frühstück sehr spärlich , leider kaum gesunde Alternativen. Keine fettarme Milch, Kein fettarmer Joghurt, nur 1 Aufschnitt, keinerlei Vollkorn Produkte etc.... Sauberkeit gegeben, Reinigungspersonal sowie Pagen / Kart Fahrer sehr freundlich und hilfsbereit. An der Rezeption ist Freundlichkeit und Kompetenz jedoch ein Fremdwort. Am Abend zuvor gemachte Versprechen werden nicht eingehalten. Man hatte uns Late Check Out Bis 16 Uhr zugesagt, und sogar notiert. Am nächsten Morgen, am Tag der Abreise war dies einmal nicht mehr möglich. Die Hoteldirektorin ist unverschämt und hat sogar versucht uns zu bestechen. Nach Unmut unsererseits , dass jetzt doch keine Möglichkeit mehr bestand; das Zimmer noch 4 Std bis 16 Uhr zu behalten; da alles komplett ausgebucht sei , sagte sie 10 Minuten später , falls wir jetzt direkt eine positive Bewertung über das Hotel schreiben würden , würde sie uns ein anderes Hotelzimmer zur Verfügung stellen. Und dies auch kostenlos. So etwas haben wir noch nie erlebt ! Hier wird mlt Intrigen gearbeitet und wahrscheinlich hat das Hotel nur deshalb so viele positive Bewertungen !


Umgebung

3.0

Zwischen Kata und Karon Beach gelegen. Fussläufig sind beide gut zu erreichen


Zimmer

4.0

Gute Größe. Blick auf den Pool.


Service

1.0

Wie oben beschrieben, falsche Versprechen und sogar Bestechung.


Gastronomie

1.0

Frühstück wie oben beschrieben, eher spärlich. Nur Filterkaffee, keinerlei fettarmen und keine Vollkorn Produkte.


Sport & Unterhaltung

2.0

Ein Pool mit Rutsche für Kinder vorhanden.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Phil (26-30)

März 2020

Super Zeit

6.0/6

Super nettes Personal, immer hilfsbereit. Super Poollandschaft Gutes Essen super Frühstück. Saubere Zimmer, ausreichend Handtücher


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hartmut (31-35)

Dezember 2019

Perfekte Flitterwochen

6.0/6

Wir sind in diesem hotel sechs Tage geblieben. Einfach tolle Lage, sehr nah an karon und kata Strand. Sowohl das Frühstück als auch das Personal sind sehr gut. Die Managerin hat uns äußerst gut unterstützt.


Umgebung

6.0

Sehr praktisch, in der Nähe vom kata und karon Strand. 5 min bis zum Strand


Zimmer

6.0

Privatepool


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karin (66-70)

November 2019

Immer wieder gerne.

6.0/6

Klein, mittendrin, trotzdem ruhig. Keine Massenabfertigung. Wäre noch schöner ohne die russischen Großfamilien. Die Ehepaare ohne und mit Kindern aber entzückend. Auch unsere skandinavischen Nachbarn.


Umgebung

5.0

genau zwischen Karon und Kata Beach, ruhig gelegen, in ein paar Schritten hat man aber eine grosse Restaurantauswahl zur Verfügung.


Zimmer

6.0

Schönes Zimmer mit direktem Poolzugang von der Terrasse aus, deutsche Welle im TV vorhanden.


Service

6.0

Die Thais sind sehr freundlich und hilfsbereit, lachen immer.


Gastronomie

5.0

Im unteren Restaurant an der Straße haben wir schon unseren Stammtisch. Wenn wir von der Kata Beach kommen, wird uns sofort ein Ventilator hingestellt, Wiener Schnitzel lecker, Spaghetti Seafood auch. Frischer Mangosaft, Mai Tai top!!!


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (31-35)

Oktober 2019

Lieblingshotel überhaupt!

6.0/6

Unser Lieblingshotel in Phuket, wird jedes Jahr wieder gebucht. Die Kinder (und Russen) sind meist am oberen Pool mit Musik, Rutsche und besetzter Bar, am unteren Pool (obwohl näher zur Straße) hört man meist nur das Windspiel in der Frangipani und das rauschen des Wassers. Einfach traumhaft!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Paul (26-30)

Oktober 2019

Ruhe, Entspannung und Ruhe - sonst nix

6.0/6

Einfach nur ein Traum. Wer Animation am Pool will, Alkohol im Pool oder Shows am Abend der ist hier absolut falsch. Wir genießen es jedes Jahr aufs Neue, mit einer Frangipaniblüte im Haar im Pool zu treiben, in den Ohren nichts als plätscherndes Wasser und das Windspiel im Baum. Dieses Mal gab es sogar noch ne gratis Massage aufs Haus, weil wir nach dem Checkout noch warten mussten, bis unser Transfer zum Flughafen kam. Auch Upgrade auf die Villa mit Deckenventilator war für Stammgäste drin!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Claudia Angela (56-60)

September 2019

Erholung pur

5.0/6

Very good.....nettes Personal Zimmer gut...erste mal hier wir fühlen uns gut aufgehoben........die Umgebung wird erkundet...wir genießen die Auszeit..und hoffen auf entspannte Tage...unser Zimmer hat einen direkten Poolzugang..


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Fred (51-55)

September 2019

Terrassenförmig aufgebaut.

6.0/6

Sehr schön gelegenes Hotel. Das Personal und der Service sind spitze.super aufmerksam und sehr flexibel. Pools auf verschiedenen Ebenen angelegt, teilweise von der Terrasse aus vom Zimmer zu erreichen.kurze Wege zum Strand.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Paul (26-30)

Juni 2019

Lieblingshotel auf Phuket

6.0/6

Absolutes Lieblingshotel auf Phuket. Strandnähe, Personal mit einem steten Lächeln im Gesicht und leckeres Essen am Frühstücksbuffet - das Hotel passt für uns einfach jedes Mal wieder.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Paul (26-30)

Mai 2019

Schönes ruhiges Hotel im Thaistyle

5.0/6

Ein sehr schönes Hotel im Thaistyle. Die Zimmer sind schön eingerichtet und das Personal sehr freundlich. Sie versuchen jeden Wunsch zu erfüllen. Zwei Pools: unten sehr schön zum Relaxen mit Windspiel und Springbrunnen. Der obere ist mit Bar und Kinderpool. Wir kommen immer wieder gern. :)


Umgebung

6.0

Sehr nahe zum Strand, genau zwischen Kata & Karon, viele Restaurants in der Nähe, aber sehr ruhig


Zimmer

4.0

Thaistyle, aber einfach ausgestattet. Alle Mit Klima


Service

6.0

Jeder Wunsch wird einem erfüllt


Gastronomie

5.0

Gutes Frühstück. Tolles Restaurant, schön eingerichtet. Nettes Personal


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (31-35)

Mai 2019

Unser Lieblingshotel in Phuket - ruhig und zentral

6.0/6

Wir waren bereits das vierte Mal hier und finden es immerwieder gut. Aufgrund von Renovierungsarbeiten an einem Nachbarhotel wurden wir an den oberen Pool in ein größeres und auch schönes Zimmer upgegradet und weil wir lieber eine einzelne Dusche statt einer Badewann wollten dann noch in die Villa upgegradet, sie beides einzeln hat. Wir bekamen als "Stammgäste" außerdem 2 Massagen gratis und wurdeb auch sonst hervorragend umsorgt :)


Umgebung

5.0

Zwischen den Stränden Kata und Karon gelegen, nur durch die Strandstraße vom Strand getrennt. Durch die Lage nach hinten raus sind die Pool und Zimmer absolut ruhig und man hört meist außer Wasserplätschern und Windspiel nicht anderes.


Zimmer

5.0

Service

6.0

Alle überaus freundlich


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dari (14-18)

Oktober 2018

Wohnen in einer komfortablen Umgebung

5.0/6

Wir mussten die Nacht in Phuket verbringen, bevor wir Thailand verließen. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Nach meinen Gefühlen wäre es durchaus möglich, sich im Hotel niederzulassen und wenn wir auf einen längeren Aufenthalt zählen würden. Das Hotel liegt in der Nähe beliebter Strände. In der Nähe gibt es viele Cafés, Reisebüros und Wechselstuben. Das Hotel ist schön, mit einem typischen thailändischen Design. Die freundlichen Mitarbeiter waren immer bereit, unsere Wünsche zu erfüllen. Wir haben auch das Frühstück genossen, in Maßen herzhaft und abwechslungsreich.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sebastian (19-25)

Mai 2018

Schönes Hotel

6.0/6

Sehr schönes Und ruhiges Hotel. Frühstück war sehr lecker. Zimmer waren sauber und schön eingerichtet. Kann es nur empfehlen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Emilia (19-25)

Mai 2018

Zentral gelegenes Hotel

6.0/6

Das Hotel ist sehr schön, groß und vor allem zentral. Der Strand ist in wenigen Gehminuten zu erreichen und es sind viele Restaurants undso kleinere bar rundum das Hotel vorhanden. Der Service ist ebenso sehr nett.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

sehr sehr nett und hilfsbereit, jedoch ein Stern Abzug, da es oft Verständnisprobleme gibt.


Gastronomie

4.0

Das Früstück bietet nicht viel an, doch das Obst ist frisch und sehr lecker.


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Paul (19-25)

Mai 2018

Schönes zentrales Hotel im thailändischen Stil

6.0/6

Wir waren hier jetzt schon 3 mal und fanden das Hotel immer sehr schön. Mit seinen 2 Poolanlagen (eine unten, wo es sehr ruhig ist, man hört in der Regel nur das Windspiel und Wasserplätschern und eine oben, wo es Rutschen gibt und Musik und Kinder ..) und dem leckeren Frühstücksbuffet ist es ein idealer Ausgangspunkt für Strand- und Erlebnisurlaub.


Umgebung

6.0

Direkt an der Strandstraße gelegen, welche man noch überqueren muss um zum Strand zu kommen. Shops, Restaurants und Massagen in alle Richtungen in wenigen Schritten erreichbar. Vor der Tür fährt der öffentliche Bus, mit dem man für mittlerweile 30 Baht zum Markt, Hafen. Wat Chalong oder nach Phuket Stadt kommt. Zum Flughafen ist es eine Stunde mit dem Taxi.


Zimmer

5.0

Im thailändischen Stil eingerichtet. Mit Balkon, Klima, Safe und Minibar. Leider kommt die Klima manchmal an ihre Grenzen, dann tropft auch mal Kondenzwasser durch die Decke :( W-Lan gibt es in der Lobby und am Pool gut, in den Zimmern leider schwach.


Service

6.0

Das thailändische Lächeln ist überall!


Gastronomie

5.0

Großes amerikanisches sowie asiatisches Frühstücksbuffet. Weitere Mahlzeiten möglich, durch die riesige Auswahl in Laufweite haben wir das aber nicht genutzt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (31-35)

Mai 2018

Liebevoll eingerichtetes Hotel mit Relaxpool

6.0/6

Das war bereits unser dritter Aufenthalt im Diamond Cottage. Das Hotel hat uns in unserem ersten Thailandurlaub begeistert und tut es noch heute. Mit seinen 2 getrennten Poolanlagen ist für alle Gäste etwas dabei: Der obere Pool ist eher für Kinder mit Eltern geeignet, hier läuft Musik, es gibt Rutschen und Wasserfälle und der untere Pool ist meist total ruhig und man hört nur das Plätschern des Wassers und das Windspiel im Baum. Dazu ist das Hotel in einem typisch thailändsichen Stil erbaut und eingerichtet. Alle sind freundlich und lächeln ständig!


Umgebung

6.0

Direkt an der Strandstraße gelegen und doch ruhig. Zum Strand muss man die Strandstraße (mäßig Verkehr aber man fährt langsam) kreuzen. Auf dieser fährt auch der öffentliche Bus zum Markt oder Tempeln. Anreise vom Flughafen per Taxi oder Minibus in ca. einer Stunde (Taxikosten ungefähr 1000 Baht, Minibus günstiger - hier muss man aber warten, bis genug Mitfahrer zusammenkommen)


Zimmer

5.0

Schön eingerichtet, Klima + Safe + Minibar


Service

6.0

Überaus freundliches Personal an Rezeption, im Restaurant und selbst die Zimmerreinigung lächelt einen an


Gastronomie

5.0

Sehr leckeres asiatisches und amerikanisches Frühstück im Restaurant am oberen Pool, Snacks sind an der Poolbar bzw. über Zimmerservice erhältlich. Abendessen im hoteleigenen Restaurant haben wir nicht getestet, da es ja rund herum alles Essen dieser Welt zu günstigen Preisen zu kaufen gibt


Sport & Unterhaltung

3.0

Keine Animation was wir lieben!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tom (51-55)

November 2017

Zentral gelegen und ruhig

5.0/6

Service gut, manchmal musste ich nachfragen. An der Poolanlage immer freieLiegen. Leider überwiegend russische und asiatische Gäste, jedoch verhältnismäßig ruhig.


Umgebung

6.0

Sehr steile Hotelauffahrt, wer nicht so gut zu Fuß ist, kann Probleme haben.


Zimmer

6.0

Service

4.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Christine (46-50)

April 2017

Super Preis /Leistung

6.0/6

Super freundliches Personal, immer freundlich und hilfsbereit, ich war mit meiner 17 jährigen Tochter im Hotel, es hat uns super gefallen. Die Anlage ist sehr sauber und gepflegt, die Einrichtung gepflegt und ansprechend. Das Hotel liegt mitten im Straßentrubel, ist aber etwas zurückgesetzt und deshalb sehr ruhig ( wenn man von den lauten Grillen absieht :o) 2 schöne Strände je 100-200 m vom Hotel entfernt. Frühstück: Müsli, Joghurt, verschiedene frische Früchte, 3 verschiedene Thaigerichte, Würstchen, frisch zubereitetes Spiegelei oder Rührei auf Wunsch mit Tomate und Pilzen etc, Brote und süßer Belag Halbpension: 5 Gänge Menü Abends Thai oder Europäisch superlecker!! Ich werde wieder kommen.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Anke (51-55)

Dezember 2016

Gutes Preis-/Leistungsverhältnis

4.0/6

nettes Hotel, gute Lage zwischen Kata- und Karonbeach. Schöne Poollandschaft. Wir haben in einem Cottage gewohnt, was sehr angenehm war, da auch sehr ruhig. Die anderen Zimmer liegen überwiegend um die Pools und die Balkone sowie die Zimmer sind teilweise von außen einsehbar. Sauberkeit und Freundlichkeit des Personals absolut o.k. Viele russische und skandinavische Gäste. Außer uns waren so gut wie keine deutschen Gäste da.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martin (26-30)

Februar 2016

Wirklich schön

6.0/6

Das Diamond Cottage ist eine im grünen gelegene sehr gepflegte Hotelanlage. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Bei unserer Anreise wurde uns alles sehr höfflich erklärt. Die Anlage ist zwischen den Ständen Karon und Kata Yai gelegen und beide sind gut zu Fuß zu erreichen. Wir hatten ein Zimmer mit Poolview und natürlich Klimaanlage. Auch das Zimmer war zu unserer vollsten Zufriedenheit mit Minibar und täglichem Bettenservice. Alles in allem echt gut.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Joachim (61-65)

Juli 2013

Hotel auf dem Berg für junge Gäste

4.5/6

Das Hotel ist aufsteigend am Berg gelegen. Schon der Weg zur Reception ist mit Gepäck eine Herausforderung. Wir hatten ein Zimmer am oberen Pool. Der Weg geht steil nach oben, dann über eine Treppe zum 1. OG und erst von dort gibt es einen Aufzug zu den Zimmern. Da muß man schon gut zu Fuße sein, auch wenn man ab und zu mit einem Golfcar gefahren wird. Die Gäste bestanden aus Chinesen, Koreanern, Russen und wenigen Skandinaviern. Deutsche haben wir nicht getroffen. Der WLAN-Empfang war gut und preiswert.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Heiko (26-30)

November 2012

Schöner Urlaub mit zentraler Lage!

5.4/6

Ein sehr schönes Hotel, die Zimmer direkt mit Pooleingang haben mich zuerst etwas abgeschreckt..! Jedoch bekamen wir eín upgrade vom Hotel, da die Villen überbucht waren.( Diese liegen etwas abgelegen im Dschungel) Zu unserem Glück!! Ein Traum...von der Terasse direkt in den Pool mit eigenen Liegen und einer netten Poolbar! Das Frühstück war reichhaltig und ich denke für jeden Geschmack etwas dabei! Man darf auch nicht vergessen, man macht Urlaub in Asien und nicht in München oder Berlin..! Das Hauseigene Restaurant ist leider nicht so empfehlenswert...hierbei spielt aber auch nur der Preis eine Rolle..geschmacklich war es auch TOP...für die hälfte des Geldes geht man einfach auf die andere Straßenseite...da wimmelt es von günstigen Restaurants..! Etwas weiter rechts die Straße runter kann ich auch den Dinopark empfehlen!! Tolles Restaurant mit schnuckliger Atmosphäre!! Etwas mühsamer war der Weg zum Strand.Je nach Temperatur auch nicht so angenehm!...Man sollte auch immer etwas Geld dabei haben..denn alles kostet was..die Liegen, die Schirme, Getränke... In ganz Phuket hat sich Russland rasend schnell vermehrt...kann da aber nichts negatives zu sagen, "es gibt ja auch kein All incl." Ansonsten ein sehr schönes Hotel, ein netter Ort wo man durchaus schön shoppen kann...es liegt sehr Zentral!!! EMPFEHLENSWERT!! Preis-Leistung passt!!


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Sandra (41-45)

August 2012

Schönes Hotel in guter Lage

5.4/6

Das Hotel liegt im Hang und der Weg ist vlt. ein bisschen beschwerlich und nicht unbedingt was für Fusskranke. Wir hatten ein Pool Access Zimmer. Kann man nur empfehlen, vor allem wenn man zu dritt ist. Das Zimmer hat alles was man braucht. Balkon ist auch für drei Personen groß genug. Haben hierzu einfach noch den Stuhl vom Schminktisch mit raus, Strandhandtücher wurden immer gewechselt, auch wenn wir unsere 3 dabei hatten, lagen abends, wenn wir vom Strand (waren immer am Kata Beach) zurück kamen neue da. Ein Typ: manchmal hilft auch ein bisschen Trinkgeld, welches man immer am Anfang hinlegen sollte. Unser Zimmer war immer tadellos sauber. Ein Problem mit unserer Brause im Bad wurde gleich geregelt ( abends an der Rezeption gemeldet, sind zum Essen und als wir wieder zurück waren, hatten wir eine neue Brause). Das Essen im Restaurant ist gut (hier ist auch das Auge mit), doch leider sind die Portionen etwas klein. Das Frühstück war gut. Es gibt eigentlich alles, Toast, Eier, Marmelade, Croissant, Puddingteilchen, Obst, Cornflakes, Schinken, Pan Cake, und diverse warme Gerichte, welche unsere 13jährige Tochter bevorzugt hat. Es ist also für jeden Geschmack dabei. Zu empfehlen: ein Tripp nach Ko Phi Phi, waren dort 3 Tage, natürlich mit dem TukTuk in die Patong oder auch mit dem Moped, günstiges Verkehrsmittel, um Phuket auszukundschaften. Rundherum ein toller Urlaub!!!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Franz (56-60)

April 2012

Hotel in zentraler Lage mit 3 Sterne jedoch nicht mehr

3.8/6

Das Hotel liegt zentral zwischen Karon und Kata Beach. Für Gehbehinderte eher nicht geeignet, da der Weg zu den besseren Zimmern (Pool-Acces) steil und weit ist. Wenn man Glück hat wird man bis zur Treppenanlage mit dem Golf-Caddy gefahren. Die Zimmer sind sauber und groß. Das Frühstück ist eine Katastrophe. Die russischen Gäste beherrschen die Anlage und die Strände.


Umgebung

5.0

Durch die gute Lage kann man überall essen und trinken. Besonders empfehlen können wir das Restaurant Kata-Villa, das Richtung Karon Beach auf der rechten Seite Liegt. Hier stimmt das Preis-Leistungsverhältnis absolut. Es waren hier jeden Tag die gleichen Leute die die Qualität zu schätzen wußten. Die Fahrt zum Flughafen dauerte ca. 1 Stunde und kostete nach vorab Buchung im Internet 650 Baht für 2 Personen. Die Bezahlung erfolgte nach erbrachter Leistung.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Pool-Access-Zimmer, von dem man jederzeit direkten Zugang über die Terrasse zum Pool hatte. Die Zimmergröße war ausreichend jedoch waren die Betten sehr hart. Die Möblierung war gut.


Service

4.0

Das Personal war freundlich. Zusätzliche Leistungen wurden nicht in Anspruch genommen.


Gastronomie

1.0

Wir hatten Übernachtung mit Frühstück gebucht. Es war von dem spärlichen Angebot nur der Tee genießbar. Alle anderen Speisen waren absolut minderwertig.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es befanden sich 2 Pools in der Anlage. Die Liegen waren gut und genügend vorhanden.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Joachim (51-55)

März 2012

Untere Mittelmässigkeit

3.6/6

Über die Grösse und Lage des Hotels ist schon alles geschrieben worden. Allerdings ein paar Anmerkungen meinerseits möchte ich doch loswerden. Das Hotel ist in vielen Punkten untere Mittelmässigkeit bis schlecht. Wir haben bei der Ankunft ein Upgrade zur Villa bekommen und waren einigermassen enttäuscht, die Zimmer sind abgewohnt, die Fliesen dreckig und das Waschbecken läuft nicht ab. Die Matrazen waren hart wie ein Brett und der Zimmer Service eigentlich nicht existent. Handtücher wurden teils nicht ausgewechselt oder durch uralte mit Löchern. Aschenbecher wurde auch nur dann gesäubert wenn 100 Bath als Trinkgeld hinterlegt wurde. Es gibt für jeden Gast ein Handtuch für den Pool oder Strand, allerdings werden die nur von dem Zimmerservice ausgetauscht, dass ist völlig unpratikabel, denn wenn man nachmittags vom Pool zurück in das Zimmer kommt, war der Zimmerservice schon wieder weg und somit musste man zur Reception oder anrufen damit die Handtüche gewechselt wurden und diesen blödsinn hat man jeden Tag. Das Frühstück ist "solala" man kann es Essen. Wir haben einmal im Hotel zu Abend gegessen mit Licht und Schattenseiten mein Menue war hervorragend das meiner Frau eine Katastrophe wie die Köche das hinbekommen haben ist mir ein Rätsel. Nun könnte ich hier einen Roman über die vielen negativen kleinen Dinge in diesem Hotel schreiben das will ich mir und Ihnen als Leser nicht zumuten. Wir sind jetzt zum 7. mal in Thailand gewesen und nicht zum letzten mal, dieses Hotel wird mich aber sicherlich nicht widersehen.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Chris (36-40)

März 2012

Phuket

5.2/6

Waren das erste mal in diesem Hotel u sehr zufrieden.Leider war das Bett sehr hart so das wir nicht wirklich gut schlafen konnten.Das ist aber ein Problem in ganz Thailand.Karon ist selber sehr überlaufen mit Russen.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Ines (51-55)

Februar 2012

Gute Lage, Nettes Hotel

5.0/6

Uns hat das Hotel gut gefallen. Vor allem die Zimmer im vorderen Bereich. Es war alles nett und sauber. Zu unserer Zeit waren dort viele Russen und Skandinavier jeden Alters.


Umgebung

5.0

Mitten zwischen Kata und Karon Beach. Der Weg zum Strand ist nicht weit. Das Hotel liegt mitten im Geschehen und ist dennoch sehr ruhig.


Zimmer

5.0

Die Größe und Ausstattung war gut. Es gab Kaffee oder Tee zum selbst zubereiten (Wasserkocher) und immer 2 Flaschen Wasser geschenkt. Es war alles schlicht und sauber. Der Balkon ein bißchen klein, aber das war nicht schlimm für die wenigen Momente, in denen wir ihn benutzt haben.


Service

5.0

Wir sind nur netten Menschen begegnet. Dass diese kein Deutsch sprechen, finde ich normal. Ich kann ja selber kein Wort thai.....


Gastronomie

5.0

Wir hatten dort nur Frühstück. Die Auswahl ist riesig. NATÜRLICH gibt es dort keine Wurst und keinen Käse und keinen Fleischsalat. Wir sind ja in Thailand. Das ist Asien und nicht Europa!!!!


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt mehrere Pools. Gottseidank ohne Animation. Uns hat es am ersten Pool/Eingang am besten gefallen. Liegestühle und Schirme waren genug vorhanden und einen Service gibt es auch noch. Sehr nett.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sebastian & Steffanie (19-25)

Januar 2012

Schöne Anlage mit kleinen Schwächen

4.1/6

Gute Einkaufsmöglichkeiten und Gastronomie. Viele Gelegenheiten zum Essen und Trinken. Die Sauberkeit im Hotel ist o.k.. Das Personal ist freundlich. Das Frühstück ist höchstens 2* wert Wer es früh schon deftig mag, konnte warm essen. Ei gab es in jeder Variation. So viel Eier, wie ich in diesem Urlaub gegessen habe, esse ich in 1/2 Jahr zu Hause nicht. Frisches Obst gab es ja wenigstens immer.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Annika (31-35)

Januar 2012

Super Hotel in Super LAge

5.0/6

Hotel war super, Frühstück ok, aber recht einseitig !! Zimmer schön eingerichtet und sauber ! MAnchmal hat die Klimaanlge im ganzen Hotel gestunken, aber ansonsten ist das Hotel zu Empfehlen !!!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Sandra & Tim (19-25)

Dezember 2011

Super schönes, zentral gelegenes Hotel

5.8/6

Sehr schöne Hotelanlage mitten im Trubel Phukets. Durch die Hanglage des Hotels kann man dem hektischen Treiben sehr gut entfliehen und kriegt oben wirklich nichts mit. Trotzdem steht man nach hinabgehen der Auffahrt (ca.30 Meter) sofort mitten im Geschehen der Hauptstrasse. Das Hotel liegt zwischen Karon und Kata Beach und bietet somit etwas Abwechslung. Die oben genannte Hauptstrasse bietet alles was das Herz begehrt (Restaurants, Dino-Park inklusive Minigolfanlage, Bars, Shoppingsmöglichkeiten, Travelagencys und Rollervermietungen) Der einzige Kritikpunkt ist die weite Entfernung zum Flughafen (90 min Transferbus, 60 min Taxi) Des weiteren steht der Safe einfach so im Kleiderschrank ohne jegliche Befestigung was bei uns anfangs schon für etwas Verwirrung gesorgt hatte aber im nachhinein auch nicht weiter tragisch war. Das Frühstücksbuffet war sehr reichhaltig und hatte angefangen von Omletts und Waffeln (Live Koch) über Thaispeisen und frischem Obst alles zu bieten. Die 4 verschiedenen Pools bieten auch etwas Abwechslung innerhalb des Resorts.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Helmuth (56-60)

April 2011

Schön gelegenes Hotel

4.9/6

Central gelegenes Hotel zwischen beiden Stränden(ca.10 Min.)Wir hatten ein Poolaccess - Zimmer genommen,weil es uns damals in KAO Lak so gut gefallen hatte.Doch dieses mal hatten wir ein Zimmer direkt an der Poolbar(laute Musik von 9-18 Uhr)was wir aber anstandslos tauschen konnten.Leider gab es ab dann verschlissene Bettwäsche/Handtücher und der Shuttle den Berg rauf funktionierte für uns nicht mehr.Schade !! Thailand/Phuket ist groß und auf ein Poolzimmer werde ich das nächste mal verzichten und wieder ein kleines Beachhotel nehmen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Torsten (46-50)

April 2011

Schöner Urlaub

4.7/6

Schönes Hotel zentral an der Shoppingmeile gelegen. Internationale Gästestruktur Chinesen, Italiener, Amerikaner, Spanier, Skandinavier, Kanadier und Russen. Schöne gepflegte Hotelanlage.


Umgebung

5.0

Sehr zentral gelegen zwischen Kata und Karon Beach. Beide Strände sind vom Hotel in ca. 10 Minuten zu Fuß erreichbar.


Zimmer

3.0

Wie schon öfter erwähnt ist die Aussage über die Zimmer sehr unterschiedlich. Das hat wohl damit zu tun, dass der obere Hotelbereich eher ein neuerer Bau ist als der unten gelegene. Wir waren im älteren Teil untergebracht und hatten ein schimmelig muffig riechendes Zimmer obwohl wir das Zimmer getauscht haben. Das erste Zimmer hatte Wasserflecke von dem starken Regengüssen vor unserer Ankunft.


Service

5.0

Bis auf eine Dame am Empfang ist das gesamte Personal sehr nett und freundlich.


Gastronomie

5.0

Gutes abwechslungsreiches Frühstücksbuffet. Man bekam immer einen freien Platz. Im Restaurant vom Hotel kann man gut essen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Sehr schöne gepflegte Poolanlagen. Man bekam immer freie Liegestühle und Schirme.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Doreen & Ingo (36-40)

März 2011

Nette Hotelanlage für wenig Geld, Preis-Leistung

4.6/6

Preis/Leistung absolut ok !!! nettes Hotel, zentral gelegen, Einkaufsmöglichkeiten gleich in der Nähe, viele Restaurants, Schöner Strand, Jedoch viele Russen in Phuket, die dann die Preise versauen !!! Schade


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Ingrid (51-55)

März 2011

Gutes, zu empfehlendes Hotel

4.8/6

Die gesamte Anlage machte einen sauberen Eindruck, mitten in der Stadt gelegen und trotzdem ruhige Umgebung, Frühstück war prima, natürlich ist alles Geschmackssache, aber es war wirklich in Ordnung. In angegebener Reihenfolge die Nationalitäten in diesem Hotel: Chinesen, Skandinavier, Russen, Auch Koreaner und Deutsche. Es gab keine Unruhe oder Krach weder am Pool noch in der Anlage, auch das Frühstück lief ruhig ab.


Umgebung

5.0

Vom Hotel zum Karon Beach - Strand ca. 6 Min. Gehweg, ist auch der schönste Strandabschnitt. In entgegengesetzter Richtung befindet sich der Kata Beach- Strand, auch ca. 6 Min. Gehweg, nicht so schön. Zum Einkaufen mal Richtung Karon-Stadt laufen oder fahren, im Karon-Shoppingcenter bitte das Handeln nicht vergessen, natürlich sollte man überall handeln, aber es muß im Rahmen bleiben. Mindestens einen Besuch in Patong einplanen, Tuc Tuc - Taxi`shaben Festpreise( 400 Baht), James Bond Felsen nur


Zimmer

5.0

Zimmer waren sauber, das Bad könnte renoviert werden, leider sind keine Haken vorhanden und Schubfächer zu wenig, das Bad ist geräumig. Wir sind schon Gutes gewohnt, aber das war für uns in Ordnung.Kaffeewasser-Kocher ist vorhanden, löslicher Kaffee wird hingelegt,


Service

5.0

Das Personal war immer freundlich und hilfsbereit, mit Englisch kommt man zwar weiter, aber es ging auch ohne. Die Thailänder freuen sich auch sehr über freundliches Zunicken oder Dankbarkeit.Unser Zimmerwechsel wurde nach 2 Tagen ermöglicht, nachdem wir direkt am Kinder-Pool wohnten. Später stellte sich heraus, das es gar nicht so laut war.


Gastronomie

5.0

Eine Vielzahl von Restaurant`s direkt in der Nähe des Hotels. Zu empfehlen ist das Restaurant neben dem Hotel - Kampong Cata Hill - das hat Niveau und tolles Essen.Aber auch die kleinen Küchen kann man ohne Scheu besuchen, das Essen ist sauber und bekömmlich und nahezu umsonst, wir haben eher landestypisch gegessen - wir schwärmen heute noch. Trinkgelder sind schon in Rechungen mit drin(10 % ), wenn esgefallen hat, kann man noch was geben,nicht übertreiben, Kleingeld haben wir immer liegen gelas


Sport & Unterhaltung

4.0

Wir haben nur 3 - 4 mal den Pool genutzt, ansonsten waren wir am Strand mit dem schönen Sand und Wasser, Poolanlage war o.k.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Martin-Stefan (41-45)

Februar 2011

Sehr angenehme Anlage entgegen aller Kritiken

4.8/6

Kurz vor unserer Abreise aus Krabi und Überfahrt nach Phuket checkte ich noch einmal die letzten Bewertungen für das Diamond Cottage und war sehr frustriert. Das hörte sich alles recht gruselig an und ich hatte große Sorgen vor einem absoluten Reinfall. Als wir dann im Diamond Cottage ankgekommen waren, begann das in den vorherigen Kritiken geschilderte Spiel: Leider ist Ihre Zimmerkategorie gerade nicht verfügbar... -und ich dachte schon die Kritiker würden Recht behalten- ...daher bekommen Sie ein Upgrade auf ein Zimmer mit direktem Poolzugang! Tja, das war doch mal was. Das Hotel ist direkt an der Straße zwischen Karon und Kata gelegen, ohne Meerblick oder direkter Nähe zum Meer. Durch die Bauweise etwas am Hang ist es jedoch sehr ruhig, vor allem im hinteren neuen Gebäude, in dem auch wir unser Zimmer hatten, bekam mann/frau nichts vom Straßenlärm mit. Das vordere Gebäude ist näher zur Lobby gelegen und beide Gebäude verfügen über einen eigenen Pool. Golfcars befördern einen ohne Probleme zum hinteren Gebäude, falls mann/frau keine Lust hat, die etwas ansteigende Strecke in der Sonne vom Eingang zum neuen Haus zu gehen. Alles war sehr sauber, sehr international gemischtes Publikum (viele Skandinavier), Frühstück wurde auf der Zwischenterasse unterhalb des oberen Pools serviert und ist wie üblich in Asien inklusive.


Umgebung

4.0

Der Karonbeach mit seinen unzähligen Liegen ist zu Fuß ca. 5 Minuten nach rechts raus aus dem Hotel entfernt, der Katabeach mit genausoviel Liegen ist ca. 10 Minuten nach links raus zu erreichen. Überall stehen Tsunamiwarnschilder, welche einen auf die Richtung des Fluchtweges und die Entfernung bis zur rettenden Höhe hinweisen! An beiden Stränden kann es passieren, dass wenn mann/frau erst um 11 Uhr zum Strand geht, keine Liegen mehr frei sind, obwohl es unzählige davon in dieser Touristenhoch


Zimmer

5.0

Unser Zimmer war ausreichend groß und direkt am Pool gelegen. Ohne Klimaanlage war ein gewisser Muff zu riechen, als ob das Zimmer einmal einen Feuchtigkeitsschaden gehabt hätte. Selbstgekaufte Getränke in die Minibar zur Kühlung zu stellen war kein Problem. Die Klimaanlage war sehr angenehm leise. Die Zimmer sind sehr hellhörig und das Stühlerücken in dem Zimmer über uns war klar und deutlich zu hören, hat uns aber nicht so gestört, da Abends und Nachts eigentlich immer alles ruhig war. Der Wec


Service

5.0

Das Personal ist sehr freundlich, teilweise etwas flapsig, aber zu keinem Zeitpunkt unangenehm. Englischkenntnisse sind überall ausgesprochen gut! Die Zimmerreinigung war akzetabel, beim Bezug unseres Zimmers lag aber noch eine gebrauchtes Bodenhandtuch im Bad, was auch nicht sofort gewechselt wurde, obwohl unser Page sich dies auf die Hand notiert hatte. Der hoteleigene Schneider grüßte jedes mal recht freundlich, war aber nicht aufdringlich oder nervend. Check-in and out, Taxibuchung und Zimme


Gastronomie

5.0

Das Früstück auf der Zwischenterasse entsprach dem Thailändischem Standard, es war alles vorhanden von der Eierstation, über warme Speisen bis hin zum frischen Obst. Wir haben einmal im Restaurant des Hotels an der Straße gegessen und waren sehr zufrieden. Der Fisch war frisch und lecker, die Preise angemessen. Mann/frau sitzt auf einem Podest oberhalb der Strasse und kann gemütlich auf das Treiben unterhalb herabsehen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Von unserer Terasse aus konnte mann/frau direkt in den Pool gehen, welcher U-förmig angelegt ist und Schwimmern dadurch erlaubt, eine relativ lange Strecke durchgehend zu schwimmen. Eine Rutsche ist vorhanden, was den oberen Pool besonders bei Kindern sehr beliebt macht. Zum unteren Pool kann ich nichts sagen, da wir ihn nicht genutzt haben. An der Poolbar gibt es von 15-17 Uhr eine Happy-hour mit dem Angebot 2 für 1. Es stehen etwa 20-25 Liegen und 12-13 Sonnenschirme zur Verfügung, es gab kein


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heiko & Femke (31-35)

Februar 2011

Es ist nicht alles Gold was glänzt

3.5/6

Sehr großes Hotel, mit einem neuen und alten Teil. Allerdings keine 3 bis 4 Sterne-Anlage wie im Katalog beschrieben! Hotelanlage ist auf den zweiten Blick etws in die Jahre gekommen, könnte gut eine Renovierung gebrauchen. Sonst auf den ersten Blick ganz nett anzusehen. Großzügige Poollandschaft, auch bestens für Kinder geeignet. Die Zimmerreinigung ließ zu wünschen übrig. Dafür wurde der Pool jeden abend und morgens gereinigt. In der Hotelanlage fand man nirgends Mülleimer. Frühstück war sehr umfangreich, jeder hat was gefunden von Kornflaks über Waffeln bis hin zum Rührei, es gab auch schon warme Speise. Beim Frühstück blieben keine Wünsche offen. Es waren alt und Jung in dem Hotel vertreten. Viele Russen, Deutsche, Skandinavier, Asiaten


Umgebung

5.0

Die Entfernung zum Flughafen war ungefähr eine Stunde, kam immer auf den Fehrkehr an. Das Hotel lag genau in der Mitte von Karon und Kata Beach, daher konnte man sich aussuchen zu welchem Strand man geht. Kata Beach war zu Fuß in ca. 10 min. zuerreichen. Patong Beach war mit dem Tuk Tuk oder Taxi ( Kosten 400 TBaht) in ca. 30. min zu erreichen. Einkaufsmöglichkeiten waren auch in der Nähe, alles gut zu Fuß zuerreichen. Wenn man mehr Aktion möchte ist man am Karon Beach falsch, dann sollte man


Zimmer

3.0

Die Zimmerreinigung ließ zu wünschen übrig. Badezimmer nicht richtig geputzt, Schimmel in der Dusche und Bettwäsche war zum Teil dreckig oder kaputt, dafür wurde der Pool jeden abend und morgens gereinigt. Wir hatten ein Deluxe Zimmer, die Größe war ca. 25 m2 also vollkommen ausreichend. Die Möbel waren schon älter und abgegriefen. Dem Badezimmer würde ne Erneuerung auch ganz gut tun. Zumin. war eine Dusche drinne dafür leider kein Fenster. Es gab dann noch einen Fernseher, Klimanlage, Safe, Kaf


Service

2.0

Das Personal war sehr freundlich und zuvorkommend, nach drei Wochen kannte einiges Personal schon deinen Namen und man war nicht nur eine Nr. ( z.B. ein Kellner namens Boja, traf man immer beim Frühstück an) Wir sind von einem Deutschsprachigem Reiseleiter vom Flughafen abgeholt und wieder hingebracht worden. Im Hotel wurde nur Englisch gesprochen, was eigentlich kein Problem darstellt. Aber einiges Personal hat sehr schlechtes Englisch gesprochen, so das man immer gut zu hören musse da es sons


Gastronomie

4.0

Es gab im Hotel 2 Restaurants und 2 Poolbars Das Essen im Restaurant war sehr gut aber zu Teuer, wir sind dann immer zum Karan Beach gegangen, dort stehen sieben kleine Lokale wo man sehr gut essen kann für wenig Geld! Man Konnte sogar unbedenklich Eiswürfel in die Getränke bestellen, da die Eiwürfel aus extra abgepacktem und versiegeltem Trinkwasser gemacht wurden. ( Das Trinkwasser konnte man auch im Supermarkt kaufen) Im Restaurante und Bars war es immer Sauber. Einmal hatten wir eine dreckig


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Liegen musste man reservieren bevor man zum Frühstück ging, weil sonst später keine mehr frei waren. In den Spa Räumen gab es einen Fitnessraum. Internnetzugang gab es auch, allerdings musste man den bezahlen, für 4 Std. 400 TBaht. Der Pool wurde nicht soviel geklohrt. Die Poollandschaft war immer Sauber, Duschen, Liegestühle und Schirme gab es auch. Karon Beach ist ein schöner Strand, allerdings mit drei Reihen Liegen ( 100 TBaht pro Tag) und für eine Enzelperson war es schwierig eine Liege


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Heiko & Heike (46-50)

Februar 2011

Tolles Hotel

6.0/6

Das Hotel hat einen unteren Teil und einen oberen Teil. Wir waren im unteren Teil untergebracht. Die Anlage und die Zimmer waren immer sauber.Es gibt zwei Pools,der untere ist sehr schön.Das Frühstück war reichlich, es war für jeden Geschmack etwas dabei.Es war ein bunt gemischtes Völkchen im Hotel(Skandinavier,Asiaten,Russen,Deutsch und Inder.


Umgebung

6.0

Es liegt mitten im Getümmel,doch bekommt man wenig davon mit. Der Flughafen ist 48km entfernt.Einkaufsmöglichkeiten,Massagen und viele Restaurants in direkter Nähe.Ausflüge kann man im Hotel oder an jeder Strasse buchen. Ausserhalb ist es billiger.


Zimmer

6.0

Unser Zimmer lag im unteren Teil.Wir hatten ein balkon ,tv,klimaanlage,Safe, Telefon und Kaffeemaschiene. Das Zimmer war genügend groß und es war immer sauber.


Service

6.0

Das Personal war immer sehr freundlich.Im Hotel sprach man Englisch.Die Zimmerreinigung war sehr gut. Wir hatten immer eine kleine Aufmerksamkeit ,orchideenblüte auf dem Bett oder einen kleinen Strauß im Zimmer.Mit einem Lächeln und viel freundlichkeit kommt man viel weiter als man denkt. Es gab noch eine Reinigung und einen Spa.


Gastronomie

6.0

Es gibt zwei Restaurants im Hotel. Im unteren waren wir öfter Essen,das Essen war immer sehr gut. Es gab Thailändisches sowie Europäisches Essen.Außerhalb gibt es auch unzählige Restaurants,da kann man von 2 Euro mit Trinken bis 10 Euro Essen . Für jeden ist etwas dabei.


Sport & Unterhaltung

6.0

Im Hotel gibt es Intrnetzugang , Wem das zu teuer ist , hat man außerhalb viele möglichkeiten es zu nutzen. Zum Karon beach sind es 5 minuten. Der Strand ist sauber und es sind sehr viele Liegen da.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kerstin (41-45)

Februar 2011

Super, super, super!

5.5/6

Nach den letzten schlechten Kritiken fuhren auch wir mit gemischten Gefühlen ins Diamond. Im Herbst gebucht sah alles noch rosig aus. Aber hier mal ein dickes Lob. Man kann immer etwas finden wenn man tüchtig sucht. Wir fanden das Hotel einfach nur traumhaft schön. Das Personal freundlich immer mit einem Lächeln welches sie auch von uns zurück bekamen. Also liebe Reisende: Versuchen sie es doch auch mal. Lächeln und alles etwas gelassener sehen. Kann nicht verstehen, das man so schlecht über dieses tolle Hotel schreiben kann, und ich war wirklich schon viel unterwegs. Also Diamond Cottage, laß dich nicht unterkriegen!!!


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Jürgen (46-50)

Januar 2011

Dieser Diamant ist nur eine billige Glasperle!

2.9/6

Diesmal haben wir aber voll danebengepackt. 16 Hotels in 16 Wochen zum Überwintern, aber die Nr. 9 hat uns kein Glück gebracht. Bereits beim Check-In teilte man uns freudestrahlend mit, unser gebuchtes Zimmer stände leider nicht zur Verfügung. Man würde uns deshalb für die erste Nacht ein anderes Zimmer geben und wir müssten dann am nächsten Tag in unser gebuchtes Zimmer umziehen. Nachdem wir dies abgelehnt (3 Monate und dabei jeden Woche umziehen; da hat man die Nase voll) und unter Einschaltung der Reiseleitung auf unserem gebuchten Zimmer bestanden haben, war dies plötzlich kein Problem mehr. Warum muss denn dann erst rumgezickt werden??? Die Gänge zu den Zimmern und das Treppenhaus sind sehr schmuddelig. Der Balkon ist sehr klein bzw. die darauf befindlichen Möbel sind zu groß. Da geht nichts mehr, wenn man erst einmal im tiefen Holzstuhl ohne Kissen versunken ist. Ist nur was für sportliche Menschen, die anderen kommen nicht mehr raus. Es gibt aber noch Zimmer mit noch kleineren Balkonen (EG). Die sind so klein, da stehen keine Möbel drauf, also Stehparty… aber nur für 2. An verschiedenen Stellen in der gesamten Anlage stinkt es (so wie Gäste vor uns auch schon geschrieben haben) so ekelerregend nach Fäkalien. Am schlimmsten im Treppenhaus zum neuen Anlagenteil, wenn man zum Frühstück geht. Die Zimmer haben den Charme einer Jugendherberge. 20 Jahre alt und anscheinend nie irgendetwas renoviert. Liebe Hoteliers dieser Welt: GÄSTE EKELN SICH VOR DUSCHVORHÄNGEN. Eine nette Geste war dann am Abend: (nachträglich zu unserem Hochzeitstag) 1 Flasche Rotwein und eine Obstschale auf dem Zimmer. Am Kühlschrank der Minibar hängt ein Zettel, dass man 300 THB in Rechnung gestellt bekommt, wenn man die Minibar leerräumt um eigene Getränke darin zu kühlen. Andere Hotels regeln so etwas kundenfreundlicher. Der Fitness-Raum ist ein absoluter Witz. Keine 20 qm, Fenster lassen sich nicht öffnen und die Klimaanlage kühlt nicht wirklich. Ein Laufband, eine Stepper und ein Ergometer, dazu noch eine Station mit Gewichten. Die Geräte quietschen und knarzen bei jeder Bewegung und sind unterster Heimstandard. Der Raum ist dem Spa angegliedert und öffnet somit wie dieser um 9 Uhr. Das Frühstück endet pünktlich um 10.30 Uhr. Man sollte ja auch noch duschen. Auf unsere Nachfrage bei der „Guest Relations“ verstand man erst mal das Problem nicht, bot dann als Lösung an, Frühstück gäbe es ja bereits ab 6.30 Uhr und konnte dann wieder nicht nachvollziehen, warum es denn nicht möglich ist erst zu frühstücken und dann eine Stunde aufs Laufband zu gehen! Also blieb nur 30 Minuten Sport, ganz schnell duschen und dann genauso schnell zum Frühstück. Lieber General-Manager: Schauen Sie sich mal z.B. den Fitness-Raum in Patong (ist ja gleich um die Ecke) im Courtyard by Marriott an; und man hat mit der Zimmerkarte 24 h Zugang. Das ist wirklich vorbildlich. Inzwischen haben zahlreiche Kinder von skandinavischen Gästen den Fitness-Raum als neuen Kinderspielplatz entdeckt. Völlig ohne Aufsicht lässt man sie dort herumturnen. Das Frühstück ist für ein Hotel in der Preisklasse gut. Die Menge an unterschiedlichen Angeboten ist ausreichend. Cerealien, Salate, warme Speisen und eine Eier-Station; alles wichtige ist vorhanden. Das Personal hat allerdings manchmal (also eigentlich ziemlich oft) keine Lust, Tische abzuräumen oder Kaffee/Tee nachzuschenken. Da muss man schon mal selber Hand anlegen, wenn man einen Kaffee nachgeschenkt bekommen möchte. Das Hotel stellt Handtücher zur Verfügung für Pool oder Strand. Diese (1 x pro Person und 1,50 m lang) liegen auf dem Zimmer. Auf unsere Nachfrage, wo und wie man die denn tauschen könnte teilte man uns mit, die könnten wir bei der Zimmerreinigung vom Housekeeping tauschen lassen. Auch hier wollte anscheinend niemand verstehen, dass wir, wenn Housekeeping kommt (manchmal 10 Uhr, manchmal aber auch erst nach 16 Uhr) am Pool oder am Strand sind und genau diese Tücher dann ja brauchen. Vielleicht hat das ganze ja auch System. Ist ja auch viel billiger, wenn man die Handtücher nur einmal, nämlich nach Abreise der Gäste, zur Wäsche geben muss. Zum Housekeeping: Tja, manchmal steht der Karren von morgens bis mittags irgendwo auf dem Gang, aber niemand in der Nähe zu sehen, so dass es schon mal vorkommt, dass man gegen 17 Uhr vom Strand kommt und das Zimmer noch nicht gemacht ist. Telefoniert man dann mit der Rezeption (Housekeeping ist über die 5 zu erreichen, aber unter der Nummer meldet sich niemand) kommt auch relativ schnell jemand, um das Zimmer fertig zu machen; allerdings gibt es dann z.B. erst 3 Stunden später frische Handtücher etc. Handtücher und Pooltücher sind sehr alt, verwaschen und ständig keine frischen vorrätig. Traurig für ein Hotel. Allerdings vergisst das Housekeeping ständig irgendetwas. Also einen Tag, an dem wir nicht hinter irgendetwas hinterher telefonieren mussten gab es nicht. Am häufigsten fehlten Wasser oder Kaffee. Der Hammer dann am 7. Januar. Von der Zimmerreinigung (diesmal schon morgens während des Frühstücks) wurde kein Toilettenpapier nachgefüllt. Die angefangene Rolle war auch schon recht leer. Auf Nachfrage erklärte man uns: Das ganze Hotel hat kein Toilettenpapier mehr und auf die Frage, wie man das Problem denn lösen könnte: Schulterzucken, lächeln und gehen… Am frühen Nachmittag dann nochmals Reklamation an der Rezeption. Reaktion = Null. Abends mussten wir dann nochmals reklamieren, woraufhin dann jemand von der Guest Relations aus dem Manager-Büro Toilettenpapier holte und auf unser Zimmer bringen ließ. Nachdem wir erklärt hatten, jetzt selber welches zu kaufen und von der Rechnung abzuziehen. Anfangs haben wir uns gewundert. Wir hatten irgendwie das Gefühl, dass der Fußboden (bräunlich-rötliche Fliesen) irgendwie immer schmutzig war. Des Rätsels Lösung: die Mädels vom Housekeeping haben überhaupt nichts dabei, womit sie den Boden sauber machen könnten. Keinen Besen, keinen Schrubber oder ähnliches. Nada. Die Pools sind nicht gerade die saubersten, täglich gereinigt sieht anders aus. Am neuen Pool (U-förmig) stehen die Liegen so eng, dass man kaum durch kommt und der Nachbar ist keine 10 cm von einem weg. Hinter und vor den Liegen sind je 40 cm Platz. Geht nur für schlanke Menschen. Die Gäste der Pool-Zimmer im EG können nur durch den Pool auf eine Liege, also können diese Gäste alle noch nicht mal duschen bevor sie ins Wasser steigen. Also direkt vom Schlafzimmer über die eigene Terrasse ins Wasser. Nun ja… Drei Nächte vor Abreise bekamen wir zwischen 16 und 17 Uhr einen Brief vom General Manager aufs Zimmer, in dem er uns anbot, die letzten 3 Nächte kostenlos in ein anderes Resort der Gruppe zu wechseln. Kurzentschlossen gingen wir direkt zur Rezeption und erfuhren dort: Ja, das wäre eine alte Kampagne, das war früher mal und längst abgelaufen. Das wäre dann wohl ein Fehler. Warum wir dann diese Einladung des General Managers aktuell aufs Zimmer geschickt bekamen? Lächeln und gehen… Sind wir froh, dass unsere neun Nächte hier bald um sind und wir ins nächste Hotel nach Patong umziehen. Ach ja, das hätten wir fast vergessen: Auf dem Nachbargrundstück ist Baustelle. Der Rohbau für einen Hotel(an)bau ist (fast) bald fertig. Es wird jedenfalls fleißig gearbeitet. Für uns war es jedoch nicht wirklich störend, da wir versucht haben, uns so wenig wie möglich in der Hotelanlage aufzuhalten.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Josef (46-50)

Januar 2011

Das war wohl nichts

2.6/6

Unser gebuchtes Zimmer war nicht frei ,musten am 3 tag wieder umziehen, Das Hotel hat 2 gebaüde das obere gebaüde ist neuerer aber an einen hang gebaut sehr laute zimmer zum innerteil der Anlage( Pool) Morgens um halb 6 beginnt das Frückstückspersonal zu arbeiten sehr laut aber was solls man hat doch urlaub. In unseren anderen Zimmer es war ein Standartzimmer war der Safe nicht befestigt hab sowas noch nie gesehen. Am Abreisetag wurde uns noch vorgeworfen so ein Spray Tigerbalsam mitgenommen und nicht bezahlt zu haben . Kurz zum Strand. Einfach das letzte wie in Bibione liege an liege für uns nie mehr wieder: Thailand hat anderes zu bieten .


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Linn (26-30)

Januar 2011

Schönes Hotel in guter Lage

5.7/6

Schönes Hotel, besteht aus 2 Teilen (unten und oben auf dem Hügel) für Bewegungsmuffel gibt es Golfwägelchen die den Berg rauf fahren. Personal sehr zuvorkommend, immer ein Lächeln auf den Lippen, Frühstücksbuffet immer frisch und abwechslungsreich. Immer wieder gerne!


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Joachim (51-55)

November 2010

Gute Lage mit kleinen Fehlern inclusive.

4.3/6

Ruhiges Hotel in guter Lage, wäre gar vier Sterne wert wenn nicht der schlechte Zimmerservicewäre, einmal ganz vergessen, Handtücher nach Nachfrage, Aschenbecher auf dem Balkon grundsätzlich vergessen, schlechte Reinigung im Bad, welches einfach zu klein ist und dafür überall Schimmel aufweisst. Zum Schluss noch 5 Dollar wegen einem Zahnputzglas bezahlt. Fazit, Hotel gut, Zimmerservice schlecht.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Hans & Marianne (51-55)

November 2010

Hotel mit unerträglichen Gestank

3.5/6

Das Hotel liegt im Ort auf einem Hügel , 50 Meter neben der Hauptverkehrsstraße . Im unteren Bereich des Areals, befinden sich die einfache Lobby , die Standard-Zimmer mit kleinem Balkon und zwei kleine Pools . Im oberen Teil des Hügels wurden die Komfort-Zimmer in U-Form vierstöckig neu dazugebaut. Auch hier sind zwei kleine Pools, mit einer für Kinder unsicheren und gefährlichen Wasserrutsche. Oben ist auch das zu kleine, offene Frühstück-Restaurant für Alle . Die Komfort-Zimmer sind mit einem Aufzug zu erreichen , den die vielen Gäste aus den asiatischen, russischen und einigen europäischen Ländern sowie das Personal benutzen. Oberflächlich gesehen , macht die gesamte Hotelanlage einen sauberen Eindruck . Aber es stinkt immer und überall .


Umgebung

4.0

Der Flughafen ist in 1 Stunde mit dem Kleinbus zu ereichen . Durch die zentrale Lage des Hotels kann man zwischen zwei Ständen wählen . Der kürzere Kata-Strand ist etwa 700 Meter entfernt , der lange Karon-Beach etwa 500 Meter . An beiden Stränden kosten zwei Liegen mit Sonnenschirm 200 Baht, also momentan 5 Euro ! Alle Einkaufsmöglichkeiten sind in unmittelbarer Umgebung . Billig gibts hier aber nichts mehr . Thai-Foot mit zwei Getränken in einem fürs Auge sauberen Restaurant kostet für zwei P


Zimmer

4.0

Die Luxuszimmer , ich kenne nur das unsere , sind gross genug . Es wäre eigentlich nicht schlecht ausgestattet. Die Möbelierung im Zimmer , Balkon mit Stühlen und kleinem Tisch , LCD-TV , Minibar , Safe , Telefon , Wasserkocher, alles im guten Zustand . Das Bad mit Wanne und Dusche ohne Duschwand , ein gewohnheitsbedürftiger Waschtisch sowie ein WC ist zwar relativ neu , aber es offenbaren sich schlimme Baumängel bei der Benutzung . Die Klimaanlage ist regelbar und eigentlich ganz ok , aber s


Service

3.0

Freunlich sind Sie , aber Englisch ist eine schwere Fremdsprache für das Personal . Die Zimmerreinigung ist schlecht , nachlässig und vergesslich ! Putzen kann man sowas nicht nennen , weder im Bad noch im Zimmer . Es werden die gebrauchten Handtücher mitgenommen , aber keine Neuen gebracht. Oder es gibt kein Mineralwasser oder das nächste Mal kein Kaffeepulver , keinen Zucker oder Milchpulver . Den Aschenbecher auf dem Balkon lehrt man selber aus . Eine Wäscherei gibt es , wurde aber nicht b


Gastronomie

4.0

Das eine offene Frühstücks-Restaurant ( zugig ) ist wie gesagt zu klein , wenn in unserem Falle das Hotel ziemlich voll belegt ist. Die Frühstücks-Auswahl ist amerikanisch/englisch , immer gleich . Ich nenne es Ausreichend . Bei 3 Wochen Aufenthalt wünscht man sich mehr Auswahl an Wurst oder auch mal Käse . Die Sauberkeit ist ok . Aber immer ist der Gestank (Gülle) in der Nase ! Die Atmosphäre etwas hektisch ! - An den Pools gibt es jeweils eine Bar . Zwei Stunden , von 15 bis17 Uhr , sind


Sport & Unterhaltung

3.0

Ein Freizeitangebot im Hotel gibt es fast nicht . Eine veralterte Tischtennisplatte und ein zerrissenes Federballnetz, immerhin mit zwei relativ neuen Schlägern und Ball ist vorhanden . Drei überteuerte Internet-Computer kann man auch benutzen. Die Pools bei den Standard-Zimmer sind sauber. Ein Pool im oberen Hotelbereich aber könnte öfter von Blättern und Blüten gereinigt werden ! Abfalleimer gibt es keine . Die Liegestühle haben alle schon bessere Zeiten gesehen !


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Melanie (31-35)

November 2010

Ruhiges Plätzchen, obwohl mitten im Trubel

5.0/6

Das Hotel besteht aus 2 Teilen, der untere Teil, in dem wir jedoch nicht wohnten und somit keine genaue Beschreibung abgeben können, und der obere Teil auf dem Berg. Im oberen Teil befinden sich die Zimmer meist rund um den Pool entweder mit Poolzugang oder darüber mit Balkon! Es gibt auch Zimmer, die direkt über oder gegenüber vom Restaurant (Frühstück und Abendessen mit Veranstaltung am Mittwoch und Samstag) sind. Da könnte man sich vorstellen, dass es nicht so angenehm ist. Wir hatten jedoch ein Zimmer im 4. Stock (Nr. 4412) direkt an der Ecke, wo auch niemand mehr vorbeikam, um in sein Zimmer zu gelangen, somit sehr ruhig! Balkon war groß und bot ausreichend Platz zum sitzen und relaxen. Das Zimmer war immer sauber und fehlende Handtücher am ersten Tag wurden umgehend nachgeliefert. Die Gäste kamen aus allen Ländern. In der letzten Novemberwoche waren noch viele Russen da, aber dennoch ruhig, da eben nicht AI. In der ersten Dezemberwoche merkte man, dass jetzt die Zeit der Deutschen kommt!


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt zwischen dem Karon- und Katar Beach, beides jeweils in 5 Minuten zu erreichen. Mit dem TukTuk für ca 250 Baht kann man sich auch zum KatarNoi-Beach bringen lassen, dieser ist ruhiger. Das Hotel liegt direkt an einer Straße, die sehr belebt und befahren ist (jedoch nicht vergleichbar mit Patong Beach, dort ist noch viiiieeeel mehr los). Hat man die Straße jedoch hinter sich gelassen und ist im Hotel angekommen, ist es absolut ruhig und man bekommt von dem Straßenlärm absolu


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Pool Deluxe Zimmer mit ca 40 qm! Riesen Bett und Bad mit Badewanne! Außerdem befand sich im Schrank ein kostenloser Safe und die Minibar war immer gut gefüllt. Dort fand sich aber auch immer Platz für eigene Getränke (einfach preiswerter im Supermarkt). Die Klima funktionierte gut und auch in der Nacht störte sie kaum, wenn mans braucht. Außerdem hatten wir Telefon, Flachbildfernseher und Fön. Klima funktioniert übrigens nur, wenn man auch im Zimmer ist mit Chipkarte. Zimmer-Nr.


Service

5.0

Das Personal war immer freundlich! Beim Frühstück sollte man etwas Geduld haben, wenn es darum geht, einen Kaffee oder Tee zu bekommen, aber dafür ist man ja im Urlaub und in einem anderen Land. An der Poolbar wurden wir immer sofort bedient und zur Happy Hour gab es zum Getränk Erdnüsse oder auch mal frische Früchte extra! Da man auf dem "Berg" wohnte, konnte man sich von den freundlichen Golfwagenfahrern immer rauf- und runterfahren lassen und jeder hatte ein Lächeln für uns! Die Zimmerreinig


Gastronomie

5.0

Es gab 2 Restaurants! Das Frühstücksrestaurant, das Abends aber auch genutzt wurde für Veranstaltungen mit Buffets und ein Restaurant im unteren Teil direkt an der Straße, das wir jedoch nie nutzten und somit nicht beurteilen können. Das Frühstück war sehr reichhaltig von frischem Obst, Joghurt, Salat,Dressing, Honig,Marmelade, Müsli über Toast, Waffeln, Brötchen, Wurst (leider nur eine Sorte: warmer Kochschinken), Spiegelei, warme Speisen, Omelettes. Käse gab es leider nicht, nur gerieben fürs


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Poolanlage war immer sauber und wurde auch gereinigt. Es gab ausreichend Platz, da die meisten Gäste eh am Strand waren. Nur zu Anreisetagen bemerkte man, dass es voller war, da man sich da erstmal vom Flug erholen musste. Und wo geht das am besten? Am Pool unweit des Zimmers! Für jeweils 2 Liegen gab es einen Sonnenschirm, die Auflagen wurden gereinigt. Im Hotel gab es Internetzugang . Außerhalb in Internetcafes ist´s jedoch preiswerter. Das Sportangebot ist nicht wirklich erwähnenswert, d


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (26-30)

November 2010

Das erste und einzige Mal in Diamond Cottage

2.6/6

Gäste aus der ganzen Welt, überwiegend aber Russen. Viele alleinreisende Männer


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt ca. 5 - 10 Gehminuten v. Karon Beach entfernt. Kata Beach ca. 15 Min. zu Fuß. Der Weg zum Strand war unangenehm, weil wir jeden Tag ohne Außnahme von zahlreichen Verkäufern angesprochen (belästigt) worden sind. Karon Beach hat uns gut gefallen, würden aber beim nächsten Aufenthalt in Thailand diese Gegend trotzdem meiden, da zu viel Lärm, zu viele Bars usw. Touristenhochburg! Man ist auf ein Taxi angewiesen, sehr teuer!


Zimmer

1.0

Das Zimmer war sehr einfach u. befand sich in dem älteren Bereich des Hotels. Das Zimmer hat so stark gestunken, dass es ohne Klimmeranlage nicht auszuhalten war. Im Bad gab´s Schimmel. Duschvorhang war dreckig, der Dreck war aber für die Reinigungskraft anscheint unsichtbar. Das Hotel war ausgebucht, so dass wir keine Möglichkeit hatten ein anderes Zimmer zu bekommen.


Service

2.0

Unfreundlich, teilweise arrogant und sehr "einfach". Das Hotelpersonal grüßt überwiegend nicht zuerst. Mit Abstand das Hotel mit dem schlechtesten Service in Thailand den wir in den letzten Jahren besucht haben. Ein paar Beispiele: - Bei der Ankunft, bevor wir überhaupt eingecheckt haben, wurden wir schon v. hoteleigenem Schneider belästigt, so ging es jeden Tag - Beim Frühstück wird öfter mal Werbung für das Abendprogramm gemacht, d.h. der Kellner geht durch die Tischreien und schreit....dab


Gastronomie

4.0

- Das Frühstücksbüffet war einem 3 Sterne Hotel angemessen - Schlechter Service beim Frühstück - das Restaurant haben wir nur ein mal ausprobiert, da wir zu müde waren auswärts essen zu gehen (quasi eine Notlösung) u. uns deshalb entschieden haben im Hotel zu bleiben. Das Restaurant haben wir danach nicht mehr besucht.


Sport & Unterhaltung

Den Pool haben wir nicht ausprobiert


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Daniela (31-35)

Oktober 2010

Traumhaftes Hotel

5.5/6

Das Hotel ist wahnsinnig schön. Mehrere Gebäude, an einem Berg gebaut, oben das Gebäude ist neuer, zwei Pools, super Service vom gesamten Personal, sher sauber alles, abends toll beleuchtet, der Pool oben war der Hammer, sehr viele Japaner oder Chinesen dort, kaum Deutsche zu unserer Zeit


Umgebung

5.0

Lage ist super, man läuft zu beiden Strandabschnitten etwa fünf Minuten, der Karon Beach ist etwas näher dran als der Kata Beach. Viele Geschäfte gleich vor dem hotel, super Restaurants (vor allem die Pizzeria gegenüber, WAHNSINNS Pizza), der Bus fährt genau vor dem Hotel, einfach Hand ausstrecken und anhalten, sind auf die Phi phi Inseln gefahren, super Ausflug


Zimmer

6.0

Traumhaft. Das beschreibt es. Wir hatten ein Poolaccess-Zimmer mit direktem Poolzugang. Kann ich nur jedem empfehlen. Die Zimmer sind sehr gut, sehr schön, der Fernseher hatte sogar einen deutschen Sender für Nachrichten usw. Wasserkochen usw. war auch alles da. Safe umsonst im zimmer.


Service

6.0

das Personal war sehr freundlich, haben uns auch irgendwie immer verstanden, wir hatten das Flitterwochen-Special und unser Zimmer war bei der Anreise ein Traum mit Rosenblätter in Herzform, Wein, Obst und dann noch ein Abendessen vom Hotel und eine 50-minütige Ganzkörpermassage im SPA. Wir waren hin und weg. Zimmer wurden täglich gereinigt. Sehr ordentlich, sehr sauber


Gastronomie

5.0

Frühstück oben war lecker. Typisches amerikanisches Frühstück halt. Kaum Wurst. Das Restaurant unten am Eingang ist sehr gut. Preisleistungsverhältnis ist ok, zwra etwas teurer als draußen, aber trotzdem in Ordnung. Sieht schön aus das Restaurant abends, da ist es ganz hell erleuchtet. Preise sind immer schon mit 10% Aufschlag, also kein Trinkgeld extra geben,nur wenn man sehr zufrieden war, Cocktails oben an der Poolbar waren super


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool oben war einfach nur schön. Sauber, tolle Liegen, wir hatten jeden Tag schöne Handtücher. Die Liegen am Strand waren schon sehr alt und abgenutzt. Wir haben 200 Baht fü rzwei Liegen pro Tag bezahlt. War in Ordnung. Bei uns waren leider sehr hohe Wellen, war schlecht mit Schwimmen


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lorenz (31-35)

Oktober 2010

Grosses hotel zum weiterempfehlen

5.8/6

das hotel ist eher gross,ich denke um die 200 zimmer. zimmer haben balkon zu den pools. die zimmer sind sehr sauber, inkl. badezimmer. wir hatten viele russen im hotel, die sich aber angenehm und ruhig benommen haben. altersdurchschnitt um die 40-50, wir waren mit unseren 30 jahren eher jüngere gäste im hotel.


Umgebung

6.0

das hotel liegt direkt an der strasse, da es aber am hang gebaut wurde ist jedes zimmer ruhig, wir haben nie ein auto der scooter gehört! die strände karon und kata beach sind bequem zu fuss erreichbar. jedoch ist der verkehr an der strasse nicht gerade angenehm,aber es hat gehsteige. gegenüber vom hotel hat es ein massagesalon "nok massage". die leistungen waren ganz ok, für eine öl massage zahlt man rund 500 baht. das massage-angebot im hotel haben wir nicht getestet...ich denke es wäre s


Zimmer

6.0

zimmer sind einwandfrei. wir hatten 2 getrennte betten, 1 fernseher,ventilator an decke,den man vom bett aus abschalten kann, klimaanlage wie überall in thailand.minibar und kostenlosen safe. badezimmer ist ausgestattet mit gefliesster dusche mit duschvorhang. waschbecken aus glas sowie spiegel und ablagemöglichkeiten. klosett mit 2 rollen klosettpapier pro tag:) balkon mit sicht zu den pools. der boden in den zimmern ist gefliesst.


Service

6.0

personal ist super freundlich, wie überall in thailand hat es zuviel personal. aber man wird eim check-in schnell bedient, jedoch ist zu achten das der hauseigene schneider einem immer einen anzug andrehen will. wir konnten ihn aus spass auf 2000 baht runterhandeln für einen ganzen anzug,gemacht haben wir den anzug aber trotzdem nicht weil wir in bangkok einen guten schneider gefunden hatten. das personal informiert einem über die gebühr: wenn man ein thai girl mit auf das zimmer nimmt kost


Gastronomie

6.0

es hat am strassenrand eine hauseigene bar, beim check-in bekommt man ein süsses getränk dass man bei dieser bar geniessen kann. frühstück gibt es im oberen restaurant, frühstück ist supergut,ein riesiges buffet von müsli,eier,früchten,omeletten, säfte, toasts und mittags-menu für die gäste die kein frühstück mögen. wie auch in den zimmern ist auch das restaurant sehr gepflegt und sauber! zum abendessen kann ich leider nichts sagen, da wir immer in anderen restaurants gegessen haben, aber


Sport & Unterhaltung

5.0

pool wird täglich gereinigt, unten hat es 2 pools, 2 grosse und einen kinderpool mit 40 cm poolhöhe,genügend liegestühle sowie poolbar und tischtennis-tisch sowie toiletten am pool. strände hat es 2 in der nähe, karon und kata beach. beide ziemlich sauber mit lifeguard, liegenstühle inkl. schirm gibt es für 100 baht pro paar also rund 2.3 euro. beide strände haben eine strandbar und massagemöglichkeit und restaurant mit günstigem essen und guten clubsandwich. das wasser ist sauber,ausser na


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Clemens (31-35)

August 2010

Gutes Hotel in guter Lage

4.9/6

Wir waren mit dem Rucksack in Thailand unterwegs und übernachtenen in diesem Hotel für 3 Nächte. Es ist ein gutes Hotel in guter Lage. Leider gab es keinen Safe im Zimmer, der Sextourismus boomt, die Inder vor den Geschäften rund um das Hotel waren lästig - für ein paar Nächte absolut super Preis-Leistungsverhältnis - für einen längeren Aufenthalt würde ich jedoch ein besseres Hotel und nicht gerade die Insel Phuket bevorzugen - da gibt es viel schönere Plätze in Südthailand.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Ute (46-50)

Mai 2010

Zentral gelegenes Mittelklassehotel am Kata/Karon

4.9/6

Nettes Mittelklassehotel in sehr zentraler Lage direkt am Kata/Karon Center. Sehr gute Einkaufsmöglichkeiten und viele Restaurants und Bars in unmittelbarer Nähe. Der Dino-Park (Mini-Golf) direkt um die Ecke. Zum Hotel selbst: Es gibt einen "Älteren" und "Neueren" Hoteltrakt je mit Pool. Wir hatten ein Deluxe Zimmer in dem neuen, hoher gelegenen Teil des Hotels und waren sehr zufrieden mit diesem Zimmer. Das Zimmer war sehr groß mit riesigem Doppelbett, TV und Mini Bar und großem Wandschrank mit Safe, ein Schreibtisch mit Stuhl war auch vorhanden und der Balkon hatte Blick auf den Pool. Das Frühstück war etwas karg, aber ausreichend, Mai ist eher die Low-Season. Was uns wirklich gestört hat waren die vielen Russen im Hotel, es waren um diese Zeit außer uns leider nur eine Handvoll Deutsche und Engländer in diesem Hotel. Aber da kann das Hotel nichts zu, Phuket scheint leider für die Russen inzwischen sehr beliebt zu sein, was uns gar nicht zusagt. Für eine Woche war es ok, würde das nächste Mal etwas anderes buchen wie z.B. das Peach Blossom am Kata/Karon Beach oder das Andaman Cannacia Resort am Kata Beach.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Irina (31-35)

April 2010

Super schön!

5.8/6

Ich war schon 3 mal in Karon (Horizon, Sugar Palm Karon ) Ich kann Diamond Cottage nur empfehlen!!!! Im Vergleich zu den obengenannten Hotels einfach TOP! Gute Lage Sehr sauber Gutes Frühstuck Super Spa Salon Preis-Leistung super Tipp: Massage in Diamond Cottage & Spa machen lassen. Ist natürlich teuerer als auf der Strasse. Qualität ist aber BESSER!!!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Pool
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Pool
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Pool
Pool
Gastro
Pool
Strand
Strand
Zimmer
Zimmer
Der obere Pool
Der obere Pool
Der Pool zwischen den Gästezimmern
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Pool
Pool
Außenansicht
Außenansicht
Außenansicht
Lobby
Sonstiges
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sonstiges
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Untere Poolanlage
Pool vom Balkon
Karon-Beach
Das Bett
Zugang zum Pool direkt vom Zimmer aus
Anlage von unserer Terrasse aus
Katabeach bei Ebbe
Unser Zimmer 2420
Hawaii Abend
Frangipani wohin man schaut
Poolbar am unteren Pool
Oberer Pool mit Zugang zu den Zimmern
Buffet mit Lady-Boy-Show
Frühstücksrestaurant
Hawaii Show Buffet
Hawaii-Show
Zimmerausblick
Buffet-Show
Eingang
Unser Flitterwochenbett
Blick auf den oberen Teil
Pool
Bett
Betten
Poolblick
Buffet
Eingang Restaurant
Zimmer
Restaurant
Buffet
Restaurant
Blick vom Balkon
Blick vom Balkon
Tolle Flora
Blick über die Poolanlage
Tolle Fauna
Blick über die Pools
Eingang
Beim Pool
Pool