Sai Kaew Beach Resort

Sai Kaew Beach Resort

Ort: Koh Samet

100%
5.7 / 6
Hotel
5.7
Zimmer
5.5
Service
5.8
Umgebung
5.6
Gastronomie
5.4
Sport und Unterhaltung
4.9

Bewertungen

Evelyn Sibylle (46-50)

Februar 2020

Schönes Hotel an bester Lage

6.0/6

Schönes Hotel am Ende des Sai Keaw Strandes. Das Hotel ist in drei verschiedene Bereiche aufgeteilt: Standard, Deluxe, Premier


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt an zwei Stränden, so dass man die Wahl hat, ob man an den turbulenten Hauptstrand Sai Kaew oder den ruhigeren Pineapple Strand möchte. In den Ort läuft man ein paar Minuten. Am Hauptstrand sind zahlreiche Bars und Restaurants. Der ruhige Pineapple Beach ist etwas felsig, man kann aber sehr gut baden.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Deluxe Cottage mit Blick auf den ruhigen Pineapple Beach. Die Deluxe Cottages haben eine kleine Terrasse mit Tisch und Stühlen. Das Cottage ist einfach eingerichtet. Es ist ein Wasserkocher mit Kaffee und Tee vorhanden. Das Bett war sehr bequem. Zimmer und Badezimmer sehr sauber.


Service

6.0

Das Personal ist in der gesamten Hotelanlage sehr freundlich und hilfsbereit. Auch wir wurden am letzten Abend zu einem Essen im Restaurant Zea eingeladen.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück ist sehr reichhaltig. Es gibt viele asiatische Speisen bereits zum Frühstück. Der Kaffee ist für einen Filterkaffee gut. Es ist eine separate Station für Eier-Speisen vorhanden. Wir haben zweimal im Hotel Abend gegessen. Die Speisen waren sehr gut, leider kommen sie nicht heiss an den Tisch, aber das ist wohl üblich so.


Sport & Unterhaltung

5.0

ich habe nur zweimal das Massage-Angebot am Strand angenommen. Sehr gute Thai-Massage für 450 Baht (45 Minuten)


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Patrick (31-35)

Februar 2020

Schönes Inselresort mit tollem Frühstück

5.0/6

Öko-freundliches Hotel mit schönem Pool, sehr reichhaltigem Frühstück und grosszügigen Zimmern. Die Massagen am Strand vor dem Hotel sind super und sehr günstig (gehört nicht zum Hotel)


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ju (51-55)

Februar 2020

Gelungener Aufenthalt

6.0/6

Kai Saew ist wirklich eine wunderschöne Anlage. Man hat die Wahl zwischen einem ruhigen Strand (mehr Felsen), wo die Bungalowszwischen wunderschönen Pflanzen platziert sind. Die Bungalows sind zwar schon älter aber sehr gut gepflegt. Und einem etwas lebhafteren, wunderbaren Sandstrand, wo der Premierbereich und der Essbereich sind.


Umgebung


Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Die Zimmer im Bungalow sind älter aber sehr gepflegt. Der Premierbereich ist konfortabler und neu.


Service

Nicht bewertet

Das Personal ist durchweg sehr freundlich und zuvorkommend.


Gastronomie

5.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Das Frühstück ist gut, aber nur eine Sorte Käse und Schinken. Croisants und Minibrötchen. Es gibt mehr warme Gerichte.


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Die Pools sind schön und sehr gut zum Erholen geeignet.


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Evelyn (46-50)

Januar 2020

Schönes Hotel am Hauptstrand Sai Kaew

5.0/6

Schönes Hotel am Sai Kaew Beach, das in verschiedene Bereiche aufgeteilt ist. Wir hatten unser Deluxe Cottage am kleineren, ruhigeren Pineapple Beach.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt sehr schön am Ende des langen Hauptstrandes Sai Kaew. Vom Fähranleger ist es nur eine kurze Fahrt bis ins Hotel. Am Hauptstrand gibt es zahlreiche Bars und Restaurants.


Zimmer

5.0

Das Deluxe Cottage ist einfach und landestypisch eingerichtet. Das Zimmer ist ausreichend gross. Ein Tagesbett war ebenfalls vorhanden. Das Badezimmer ist ausreichend gross, ebenso die Dusche. Auf der kleinen Terrasse mit Blick auf den Pineapple Beach steht ein kleiner Tisch und 2 Stühle. Durch einen kleinen "Pavillon" ist ausreichend Schatten vorhanden. Das Zimmer war immer sehr sauber, das Personal ausgesprochen freundlich.


Service

6.0

Das komplette Personal vom Empfang bis zur Putzkraft war immer sehr freundlich und hilfsbereit.


Gastronomie

5.0

Das Frühstück wird im Hauptrestaurant eingenommen mit direktem Blick auf den Hauptstrand. Das Buffet wird immer aufgefüllt und alle Produkte waren sehr frisch und gut. Vom amerikanischen Frühstück bis zum Asisatischen ist alles vorhanden Eierspeisen werden frisch zubereitet. Am letzten Abend wurden wir zum Abendessen eingeladen - vielen Dank dafür. Wie in Asien üblich wurden alle Speisen gleichzeitig serviert, was leider bedeutet, dass der Hauptgang kalt war. Nichts destotrotz war alles ausgesp


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir haben im Hotel nur die Massagen am Strand genutzt - diese waren sehr gut. Auf jeden Fall zu empfehlen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Uwe (56-60)

November 2019

Super Hotel direkt am schönen Strand von Koh Samet

6.0/6

Super Hotel direkt am Strand von Koh Samet. Sehr freundliches Personal mit sehr schönen Zimmer und einem tollen Service. Hier kann man wirklich die Seele baumeln lassen. Wir haben absolut nichts zu meckern. Einfach Top.👍🏻👍🏻


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Alfonza (26-30)

November 2019

Sehr schöner Urlaub leider mit sehr lange anreise

5.0/6

Sehr schönes Hotel mit ganz kleinen Mängeln aber es ist ein Badeurlaub mit kleinen Aktivitäten ( kein Shopping Paradies)


Umgebung

3.0

Direkt am Strand und nur 1 min zu Fuss zur einer Strasse mit einigen Restaurants und Supermarkt die Fahrt von Bangkok dauert min 3std mit dem Auto und dann noch 30min mit der Fähre und wenn es blöd läuft muss Mann noch 1 bis 2 Stunden auf die nächste Fähre warten oder 2000 Baht für ein Speed Boot zahlen


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Bungalow sehr schön


Service

5.0

Waren alle sehr nett und hilfsbereit


Gastronomie

3.0

Frühstück war jeden Tag gleich könnte besser sein


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Fritz (51-55)

November 2019

Hotel an ausgezeichneter Lage

5.0/6

Wir hatten ein Deluxe Cottage gebucht. Die Bungalows sind nicht sehr gross und schon etwas in die Jahre gekommen. Doch für uns ausreichend. Die Anlage ist sehr gross und ruhig. Die Mitarbeiter sind sehr freundlich. Das Morgenessen ausgezeichnet. Das Restaurant ist zwar etwas teurer als die Strandrestaurants, doch den geringen Aufpreis wert. Liegen kann man an 2 Stränden. Der Hauptstrand ist sehr schön, mit weissem Sand und wunderbar klarem Wasser. Leider ist es sehr heiss den Tag durch und Liegen mit Sonnenschirmen sind begrenzt. Bei den Bungalows befindet sind ein weiterer ruhiger und schattiger Strand mit Felsen. Es kann jedoch problemlos gebadet werden.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Karl (56-60)

November 2019

Hervorragendes Hotel für Entspannungssuchende

6.0/6

Ich war vom 15.11 - 27.11.2019 im Hotel. Das Hotel verfügt über 2 Strandabschnitte wovon einer felsig ist. ich war immer am 2. Abschnitt welcher wunderschönen weissen Sand bietet. Die Liegen verfügen über eine gepolsterte Auflage. Die Unterkünfte der höheren Kategorien haben zu diesem Strand einen eigenen Zugang. Da von diesem Strand auch Boote operieren ist es manchmal etwas lauter was mich jedoch nicht gestört hat. Es gibt am Strand einen kleinen Kiosk bei welchem man Getränke bestellen kann welche dann vom Restaurant an den Strand gebracht werden.


Umgebung

5.0

Das Hotel hat direkte Strandlage. Man kann am Abend über den Strand zu den Restaurants gehen. Auf der Hauptstraße welche in wenigen Gehminuten erreichbar ist befinden sich Geschäfte, Lokale, Massagesaloons. 2 7 eleven Märkte sowie eine Dienststelle der Touristenpolizei. Gegenüber des Hotels befindet sich ein Tempel.


Zimmer

6.0

Ich hatte Zimmer 948 im 1. Stock mit Blick auf den Pool (nicht genutzt) des Zimmerkomplexes die Poolbar (nicht genutzt) und den Fitnesstaum (nicht genutzt). Die Verteilung der Möbel im Zimmer unterscheidet sich von anderen Hotels. Im Eingangsbereich befindet sich der Schreibtisch. Der geräumige Kleiderschrank welcher auch den Safe enthält befindet sich im Bad und verfügt über eine mit einer Schiebetür verschließbaren Durchreiche zum Schlafraum. Das Zimmer ist mit Universalsteckdosen ausgestattet


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich. Die Zimmereinigung war hervorragend. Es gibt auf dem Hotelgelände einen kleinen Markt in dem man Badeutensielien, Ansichtskarten, Marken, Sonnenschutzmittel ect. bekommt. In einem 2. Markt bekommt man Getränke und Snacks welche im benachbarten Caffee Mango zu bezahlen sind. An der Reception kann auch Geld gewechselt werden. In meiner 2. Aufenthaltswoche hat das in großer Anzahl vorhandene Personal damit begonnen auf dem gesammten Hotelgelände Weinachtsbeleutchun


Gastronomie

6.0

Ich hatte NF gebucht wurde aber vom Hotel an meinem letzten Abend zu einem mehrgängigen Abschiedsdinner bei dem ich zwischen Thai und Western wählen konnte eingeladen. Das Frühstück wird im Restaurant eingenommen wobei man bei der Ankunft für das Frühstück ein Kuvert mit Kupons bekommt in welchem sich auch das WLAN - Paßwort befindet. An der Eierstation bestellte Eiergerichte werden an den Tisch gebracht, Zu diesem Zweck gibt man dort eine Karte mit der Tischnummer ab. Das Frühstücksbuffet ist s


Sport & Unterhaltung

5.0

Am Strand weren Bootsausflüge angeboten des weiteren kann man sich am Fallschirm hängend hinter einem Boot herziehen lassen. Es können Fahrräder ausgeborgt werden. Am Abend gibt es im Restaurant Livemusik. An der Reception gibt es eine Bücherecke.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Diana (51-55)

November 2019

Traumhaftes Resort zum Wohlfühlen

6.0/6

Das Resort ist wunderschön angelegt und bietet einen exzellenten Service. Es ist weitläufig und ruhig und zum Entspannen perfekt geeignet.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt am traumhaft weißen Sandstrand und ist für einen erholsamen Badeurlaub hervorragend geeignet. Der Transfer vom Flughafen Bangkok, der 2,5 Stünden dauert, und die Fährüberfahrt verliefen völlig problemlos und gut organisiert.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Deluxe-Cottage Bungalow, mit dem wir sehr zufrieden waren. Unser Bungalow befand sich ganz vorne am Ruhestrand; sodass wir einen tollen Meerblick hatten. Der Zimmerservice war hervorragend, es war sehr sauber, die Betten waren richtig gut und gemütlich, die Terrasse vorm Zimmer sehr schön zum draußen sitzen. Das Zimmer ist bestens ausgestattet mit allem - vom kostenlosen Safe, sämtliche Kosmetikprodukte, Kaffee/Tee, Schirm, Einkaufstasche bis hin zur Mückenschutzlotion. Toll! Sup


Service

6.0

Es war der beste Service, den wir je auf unseren Reisen erlebt haben. Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich und zuvorkommend . Man hat gespürt, dass jeder wollte, dass es dem Gast gut geht. Ich möchte unbedingt noch den traumhaften Hotelgarten erwähnen, der so hübsch und liebevoll angelegt ist, dass wir immer wieder durchspaziert sind. Ein ganz großes Kompliment an die Gärtner und alle fleißigen Mitarbeiter, die dieses kleine Paradies pflegen.


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr lecker. Wir haben meist thailändisch gegessen. Wir waren am ersten Abend auswärts essen und danach nur noch im Hotel, weil die Atmosphäre so toll war. Es gab jeden Abend Live-Musik, die einfach traumhaft schön war, ganz tolle Sänger. Auch uns hat das Hotel am letzten Tag zum Essen eingeladen zu einem wunderbaren Thai-Food. Vielen Dank noch einmal dafür. Wir haben uns sehr darüber gefreut.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt am Strand einen Stand, wo man Boots- und Schnorchelausflüge buchen kann. Haben die Sonnenuntergangstour gebucht, die uns gut gefallen hat. Ansonsten ist das Hotel eher ein Ort zum Entspannen, wo man einen wunderbaren Erholungsurlaub genießen kann. Es gibt natürlich auch ein Wellness- und ein Fitnesscenter.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter und Marlies (66-70)

November 2019

Schönes Hotel am Strand

5.0/6

Das Hotel ist top. Es werden 3 Zimmerkategorien angeboten. Gepflegtes Hotel mit schönem Garten. Direkte Strandlage , aber auch eine zweite Beach nur für Hotelgäste, die ruhig ist. 90 % der Gäste sind max. 1-3 Tage im Hotel. Viele asiatische Reisegruppen. Urlauber mit längerem Aufenthalt sind Skandinavier und Deutsche.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist knapp 200 km vom Flughafen Bangkok entfernt und ist auf der Insel Kho Samet. Es gibt einen Fährshuttle der Samet hotels und natürlich öffentliche Fähr- und Speedboote. Die Fährzeiten müssen bei der Anreise beachtet werden. Für Ausflüge muss man stets zum Festland ( Ban Phet) fahren. Das Hotel ist im Nationalpark und 200 TBT jeweils pro Person fallen zusätzlich alle 5 Tage als Zusatzkosten an. Wird kontrolliert!


Zimmer

6.0

Wir hatten ein großes Appartement mit Deluxbereich. Modern möbliert mit Kühlschrank, Safe und Klimaanlage ausgestattet. Die Bungalow sind etwas kleiner.


Service

6.0

Guter Service aller Bereiche. Kompetente Mitarbeiter und gutes Management. Sehr freundliches Personal.


Gastronomie

6.0

Frühstück als Büfett. Asiatische und europäische Gerichte im Angebot. Schmackhaft und auch abwechslungsreiche Kost. Tolles Obst.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es wird vom Hotel keine Animation angeboten, falls jemand sie benötigt. Kleiner FitnessBereich über dem Pool im Deluxbereich .3 Pools und ein Spa. Dieses wird von einem externen Anbieter betrieben und ist relativ teuer. Abends war im Restaurant Livemusik.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

ConnyP (51-55)

November 2019

TRAUMURLAUB

6.0/6

Sehr schöne Resort Anlage, sehr sauber und sehr gepflegt!!! Wir sind echt sehr freundlich aufgenommen wurden. Jeden Tag wurden Handtücher, Badetücher und die Bettwäsche gewechselt.


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Klasse!


Service

Nicht bewertet

Hinsichtlich der TUI Unterlagen ( Heft, Ordner für Urlauber) der im Resort ausliegt, muss man sagen, liederlich, unsauber und sehr sehr Alt. Die Seiten fallen alle aus dem Ordner und man findet nicht´s Hinsichtlich einer Ausflugsmöglichkeit. Der muss schleunigst ausgetauscht und erneuert werden. Vom Personal der Resort Anlage sind wir sehr sehr freundlich und Zuvorkommend behandelt worden. Am allerletzten Abend sind wir sooo sehr verwöhnt worden. Sie haben uns zu einem romantischen Dinner eingel


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Sehr sehr gut!!! Asiatisches Frühstück! Und für Europäer!!! Alles Klasse! Viel Auswahl!


Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Die Poolmatten hätten gereinigt werden können! Waren sehr verschmutzt! Der Pool war Klasse!


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Yvonne und Matthias (31-35)

November 2019

Super super super 👍👍👍

6.0/6

Das hotel, die ganze Anlage inklusive Strand ist der absolute Hammer. Wunderschöner weißer sandstrand.. Okay, viele Besucher, auch mit seesbooten am Vormittag bis ca 15 Uhr alle zehn Minuten, aber uns hat das überhaupt nicht gestört


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Konnyko (46-50)

August 2019

3 Hotels in einem, an schönem Strand und Ort

6.0/6

wundervolles Hotel, sehr zu empfehlen, wenig Europäer 3 Hotels in einem, jede Zimmerkategorie hat eigenen Bereich Achtung! Fähre inklusive, separater Fähranleger auf dem Festland


Umgebung

6.0

Direkt am schönsten Strand der Insel Leider werden morgens viele Asiaten vom Festland hergebracht, deshalb etwas voll. Pool der Premium Deluxe Zimmer direkt am Strand Liegen Sonnenschirme am Strand inklusive zu Fuß auf die andere Seite der Insel möglich


Zimmer

6.0

Premium Deluxe Zimmer absolut zu empfehlen Premium Zimmer etwas kleiner, trotzdem sehr gut buchbar


Service

6.0

absolut Top Service


Gastronomie

6.0

Wundervolles leckeres Frühstück im offenen Restaurant Da wir 7 Nächte gebucht hatten, wurden wir am letzten Abend zu einem Abschluß Dinner im eigenen Restaurant eingeladen. Sehr lecker


Sport & Unterhaltung

6.0

Fitnessraum über dem Pool des Bereiches der deluxe Zimmer 3 Pools langer und schöner weißer Puderzucker Strand


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michelle (19-25)

Juli 2019

Ein wirklich lobenswertes Hotel!

6.0/6

Super freundliches und hilfsbereites Personal. Für alle Fragen Rat und ein offenes Ohr. Egal in welchem Bereich, ob Service, Restaurant oder Rezeption 10/10 Punkte. Ein großes Lob auch an die Reinigungskraft, die Zimmer waren immer sehr sehr sauber. Meistens sogar mit kleiner Geste wie Tiere aus gefalteten Handtüchern auf dem Bett, Blümchen oder einer kleiner Message. Die Zimmer waren geräumig und schön. Am Ende des Urlaubs gab es sogar noch eine kleine Überraschung. Restaurant und Frühstück waren sehr gut. Wir sind beeindruckt!


Umgebung

6.0

Aus Bangkok ca 2-3 Stunden mit Minibus und Fähre erreichbar. Die Insel ist eher klein, dennoch sind die besten Dinge in der Nähe dieses Hotels.


Zimmer

6.0

Geräumige, schöne und saubere Zimmer.


Service

6.0

So einen zuvorkommenden Service habe ich noch nie erlebt!


Gastronomie

6.0

Sehr leckeres Essen. Abends mit Live Musik.


Sport & Unterhaltung

4.0

Jetski, Parasailing, Rollerverleih


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tobias (31-35)

Mai 2019

Luxus Pur und Erholung in der Nähe von Pattaya

6.0/6

Tolles und luxuriöses Hotel. Mit 2 Pools . Und 1 Restaurant. Sowie mit Massagesalon. Direkte Strandlage. Ruhiges und gemütliche Anlage . Direkt am belebten Strand.


Umgebung

5.0

Wer einen romantischen und luxuriösen Urlaub möchte, aber trotzdem nicht abgeschieden sein will, ist hier richtig. Hotel bietet alles was man braucht. Außerhalb viele kleinere Restaurants direkt am Strand. Wenn man die Premium Deluxe etc Zimmer Bucht bekommt man sogar eine kostenlose Überfahrt mit dem hoteleigenen Speedboot. Dauer : 15 min


Zimmer

5.0

Großes und komfortables Zimmer mit direktem Poolblick. King Size Bed. Walk in Shower und Badewanne. Zimmer sind ruhig und wirklich neu.


Service

5.0

Das Personal versucht wirklich alles um den Gästen einen tollen Aufenthalt zu gewährleisten.


Gastronomie

4.0

Das Frühstücksbüffet war in Ordnung gewesen. Was ein wenig stört, dass man einen Voucher mitbringen muss zum Essen um zu zeigen dass man das essen auch gebucht hat. Abendessen war eher unspektakulär und meiner Meinung den Preis nicht Wert. Am Pool gab es keine Bedienung und bar war geschlossen. Am Strand gab es ein wenig Getränke und Essen. Leider keine große Auswahl. Jägermeister führte das Hotel mit Red Bull leider nicht. Gut war der Erdbeer Milkshake.


Sport & Unterhaltung

3.0

Außer dem Fitnessraum haben wir keine gesehen. Ein paar Bücher konnte man gratis zum lesen mit aufs Zimmer nehmen. Keine Animation.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Irina (41-45)

März 2019

Wunderschöner Hotel mit weisem Sandstrand.

6.0/6

Sehr gepflegtes, sauberes Hotel. Hotel-Anlage wunderschön, mit herrlicher Garten-Anlage. Mehlig-weiser Sandstrand.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt am Sai Kaew Strand, wo viele Chinesische Touristen für einen Tagesauflug kommen. Deshalb störend sind die Motorboote. Ansonster wunderschöner weißer Strand (Sand wie Mehl), Wasser sauber. Aber Plastik im Meer. Der Strand wird jeden Tag mehrmals von den Angestellten sauber gemacht. Es gibt noch einen ruhigen, hoteleigenen Privatstrand. Dort kann man ganz gut schnorcheln, wunderschöne Unterwasserwelt. An dem Privatstrand kann man ruhe finden und Getränke bestellen. Diese werden vom


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Deluxe Zimmer für 2 Personen. Schönes Bad mit separater, bodenebener Dusche. Klimaanlage vorhanden. Fernseher da, aber nur Thai und Chinesische Programme. Im Zimmer steht noch ein Sofa. Geräumiger Schrank mit Schubladen und kostenloser Safe. In der Dusche gibt es Duschgel und Schampoo. Im Bad gibt es ausserdem Zahnbürste, Zahnpasta, Bodylotion, Ohrstäbchen, Duschmütze und Seife. Wir hatten Schampoo mitgenommen, diese aber nicht benutzt, weil das Schampoo vom Hotel sehr gut war. H


Service

6.0

Wir wurden am ersten und letzten Abend mit einem Abendessen (Thai) überrascht. Service allgemein sehr positiv. Alle sind sehr freundlich. Wir kamen uns wie Ehrengäste vor :-). Das war unser erster Urlaub in Thailand, vielleicht deshalb? An der Rezeption kann man Geld wechseln (nur Euro oder Dollar, keine andere Währung). Besser wechselt man am Flughafen, dort ist der Kurs besser. Im Restaurant sind auch alle freundlich und nett.


Gastronomie

6.0

Vielseitiges Frühstücksbuffet: 07:00 bis 10:00 Uhr Hier gibt es warme, sowie kalte Speisen. Ab 16:00 - 18:00 Uhr gibt es Happy Hour, da gibt es 2 Cocktails (z. B. Mojito, Caipirinha, Cosmopolitain u.s.w.) für den Preis wie für einen 220,- Baht. Abends kann man im Hotelrestaurant ganz gut essen. Es gibt Thai Essen oder westlich. Von Donnerstag bis Sonntag gibt es Barbecue Abend. Wir hatten da zwei mal gegesen. War sehr lecker. Zu empfehlen ist: Tuna-Salad: Lecker! Wir waren 10 x Tage da und haben


Sport & Unterhaltung

6.0

Man kann die Insel erkunden. Z. B. kann man mit einem grünen Taxi (400,-Baht, das sind ca. 12,- € für 4 Personen hin- und zurück.) zu anderen Stränden fahren. Zu empfehlen ist der Ao Prao Beach, wunderschön!!! Schnorcheln haben wir auch gebucht (dirket im Hotel am Strand). Wir waren zu 8 im Boot und haben für 2 Personen ca. 90 € bezahlt inkl. Lunch und Getränke. Wir hatten vier in der nähe liegende Insel besucht, z. B. Koh Tahlu und Koh Kudee. Koh Talu ist wunderschön, gut zum schnorcheln. Die S


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andrea (51-55)

März 2019

Ich würde wiederkommen

6.0/6

Meiner Meinung nach das beste Hotel am Sai Kaew Beach. Das Hotel ist in verschiedene Bereiche aufgeteilt, es gibt 3 Pools und 2 Strände, ein Cafe, einen kleinen Shop, ein Restaurant. Wir hatten nichts erwartet und wurden absolut positiv überrascht. Das Hotel wird zu 90% von Asiaten besucht, das haben wir als total spannend empfunden, entsprechend angepasst war das Frühstück. Generell ist es in Koh Samet tagsüber sehr lebhaft, es kommen Massen an Tagesgästen (haupsächlich Chinesische) mit Speedbooten. Das ist nicht jedermanns Sache uns hat es nicht gestört, ab 16:00 h wird es ruhig am Strand.


Umgebung

6.0

Perfekt war der Transfer vom eigenen Fähranleger nach Koh Samet, das war im Zimmerpreis enthalten und absolut perfekt organisiert. Die Lage am Sai Kew Beach ist ideal. Man kann gleich im Ortskern sein, am Strand einfach überall. Die Hotelanlage ist gepflegt und liegt in einem wunderschönen Garten. Die Nationalparkgebühr von 200 Baht kann man direkt an der Rezeption begleichen, diesen Beleg sollte man immer mit sich führen.


Zimmer

6.0

Wir hatten das billigste Deluxe Zimmer gebucht im älteren Teil der Anlage und waren total überrascht von der Sauberkeit und der Ausstattung. Es war sicher nicht das luxuriösteste Zimmer dass wir je hatten, aber wir waren total zufrieden. Eine kleine Veranda vor dem Zimmer war herrlich. Klima funktionierte Tip Top. Bett war fein.


Service

6.0

Alles bestens


Gastronomie

6.0

Das Frühstück war wider Erwarten sehr reichhaltig und ausgezeichnet, lediglich das Kaffee und Teeangebot war unterirdisch schlecht. Das Essen im Resaurant war sensationell gut und preislich teilweise billiger als viele Restaurants am Strand oder im Dorf. Sehr zu empfehlen! Das Restaurant liegt direkt am Meer, abends gibt es Live Musik, zum Sundowner eine Happy Hour. Wir schwäremen heute noch von dem Essen dass wir dort hatten.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Melanie (26-30)

Februar 2019

Top Hotel

6.0/6

Für mich das beste Hotel am Sai Kaew Beach. Alles sauber, 3 Pools, großes und leckeres Frühstücksbuffet, Zimmer top, Liegen sowohl am Badestrand als auch am Schnorchelstrand.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Max (61-65)

Januar 2019

Schöne Anlage in tollem Park

5.0/6

Das Resort liegt in einem schönen Park, der liebevoll gepflegt wird. Die Bungalows sind zwar schon etwas in die Jahre gekommen aber alles ist sehr sauber und ordentlich. Einziges Manko: Die Zimmer sind dermaßen hellhörig, dass man wirklich jedes Wort, das nebenan gesprochen wird, zwangsläufig mithören muss. Nachts sehr störend!


Umgebung

6.0

Zimmer

2.0

Hellhörigkeit absolut störend.


Service

6.0

Super nettes Personal.


Gastronomie

6.0

Frühstück war sehr reichhaltig. Viele asiatische aber auch westl. Speisen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Privatstrand absolut ruhig im Gegensatz zum öffentlichen Strand. Für jeden Geschmack etwas dabei.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Günther Ma (70 >)

November 2018

Kurz Tripp !

6.0/6

Seit 30 Jahren gehe ich nach KohSamet,war schon vor der Totalrenovierung im Hotel.Jetzt die Premium Zimmer, mit Pool, traumhaft und sehr freundlicher Service , auch Gartenzimmer empfehlenswert!


Umgebung

6.0

Mit Speetboot direkt zum Hotel, nur zum relexen, ( Fähre möglich)


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sandra (31-35)

November 2018

90% schreiende Chinesen

3.0/6

Das Hotel ist eine eher überschaubare Anlage, direkt am wunderschönen, langen und weißen Sandstrand. 90% SCHREIENDE CHINESEN IN DEM HOTEL!!!! :-(


Umgebung

3.0

Abends am Strand sperrt eine Bar nach der anderen auf - aber leider auch hier —> alles voll mit Chinesen!!!!


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind richtig schön! Wir haben ein Premier Room gebaucht - wenn das Hotel, dann unbedingt diesen Zimmertyp buchen. So hat man zumindest Ruhe und einen Zugang zum Premier Pool, wo man den Maßen an schreienden und lärmenden Chinesen entgehen kann.


Service

3.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Stephi (41-45)

November 2018

Traumhafter entspannter Urlaub

6.0/6

Uns hat es sehr gut gefallen. Super Service. Tolles Premier Zimmer. Leider sind die Türen schlecht gedämmt, so dass man das Türenschliessen der Nachbarn laut hörte. Knallte oft. Tja, die Chinesen. Im Hotel empfanden wir sie nicht störend im Verhalten. Am öffentlichen Strand war es aber ein "Erlebnis" dem Trubel zuzusehen. Leider war ein häufiges Kommen u Gehen mit Speedbooten, was gestört hat. Am privaten Hotelstrand war es deutlich ruhiger. Die Gartenanlage ist herrlich.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Petra (51-55)

Oktober 2018

Jederzeit gerne wieder!

6.0/6

Die Bungalows liegen in einer wundervollen, top gepflegten Anlage. Es ist picobello sauber. Das Personal freundlich, aufmerksam und zuvorkommend.


Umgebung

4.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Alles sauber und gepflegt. Allerdings waren wir natürlich meistens am wundervollen weißen Sandstrand.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jan (41-45)

Oktober 2018

Wirklich ein traum

6.0/6

Ein Traum. Direkt am Strand gelegen der absolut Schnee weiß ist. Die Zimmer sind funktional aber bieten alles . Ich würde wieder kommen.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marius (31-35)

Juli 2018

Wow ist das schön

6.0/6

Sagenhaft und sehr erholsam. Wer entspannen möchte wird hier fündig. Es ist zwar nicht so viel los auf der Insel, aber wenn man mal die Seele baumeln lassen möchte, ist das genau das Richtige:-)


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heiko (51-55)

Juli 2018

Nettes Hotel, gern wieder.

5.0/6

Wohl das beste Hotel am Sai Kaew beach auf Koh Samet. Direkt am feinpudrigen weißen Strand. Wir hätten ein Deluxe Premier Zimmer in einem eigenen Bereich und tollem separaten Pool. Nur 2 Schritte zum Strand mit hoteleigenen Liegen. Gratis Speed-Boot-Transfer vom und zum Festland in dieser Zimmer-Kategorie.


Umgebung

5.0

Ca. 10 Minuten Fahrt zum Hotel mit hoteleigenen kostenlosen Shuttle für alle Gäste.


Zimmer

5.0

Deluxe Premier Zimmer super und noch ziemlich neu.


Service

5.0

Täglicher Reinigungsservice und nette Hotelangestellte.


Gastronomie

4.0

Wir hatten nur Frühstück, aber am letzten Tag eine Einladung des Hotels zum Abendessen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Haben wir nicht genutzt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Georg (61-65)

Juni 2018

Sehr empfehlenswert kann ich nur weiter Empfehlen

6.0/6

Sehr schönes Hotel Personal sehr freundlich und wunderschöne Gartenanlage die Chefin hatt sich jeden Tag erkundigt ob es uns gut geht und ob alles ok sei


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Steveone (31-35)

Mai 2018

TOP Hotel aber mit nen Hacken!

4.0/6

Wir waren da als Paar zusammen,top Hotel sehr sehr nette Mitarbeiter leider giebt es auch Negatives.Das Problem des Hotels sind die Chinesen in der Anlage die mit Speedbotten angekart werden Morgens!Die Chinsen bleiben 3 Tage im Hotel biss die neuen kommen!.Kaum am Frühstück sieht man die massen an speedbooten der streng nach Diesel geruch riecht!!.Leider sind die Menschen aus Fernost sehr unverschämt lassen ihren Müll am strand und im meer liegen feiern biss um 24 uhr und schlag artig is der Strand am saiew kaew beach und im meer voll gemüllt,schade!.Das fiel is in unseren 14 Tage auf.Die Insel hat aber so auch schöne Strände zu bieten für 300 baht kann man sich nen Roller mieten ohne Probleme als Nachweis reicht auch ein abgelaufener Internationaler Führerschein^^.Nach den 14 Tagen werden wir aber nicht nochmal wieder kommen,nix gegen das Hotel doch die massen an Chinesen ich nenne es "Invasion"müssen und werden wir es nicht noch mal antun.


Umgebung

2.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Beatrice (61-65)

Mai 2018

Wir haben uns wohlgefühlt und total entspannt.....

6.0/6

Weitläufige, direkt am Strand gelegene Hotelanlage mit herrlicher Pflanzen- und Tiervielfalt. Wir hatten ein riesengroßes Premium Zimmer im Erdgeschoss und konnten morgens, nach dem Aufstehen, gleich in den Pool springen.


Umgebung

6.0

Da wir wegen Verspätung den Anschlussflug nach Bangkok nicht erreicht haben und dann insgesamt 12 Stunden zu spät dran waren, hat uns das Hotel einen erneuten Transfer vom Flughafen zum Hotel organisiert, großes Lob!!! Die Fahrt vom Flughafen Bangkok dauerte knapp drei Stunden und anschließend wurden wir mit dem Speed Boat zur Insel gebracht, weil so spät keine Fähre, bzw. Boot mehr fuhr. Die Lage ist wirklich einzigartig, der lange Sandstrand wunderschön, es stören nur die vielen Speedboote, lä


Zimmer

6.0

Unser Premium Zimmer war riesengroß und hatte alles, was wir brauchten. Die Klimaanlage lief den ganzen Tag und die Kühle tat gut, wenn man von draußen ins Zimmer kam. Die Betten waren etwas hart, aber man gewöhnt sich dran und wir haben sehr gut geschlafen. Großes Bad mit vielen Ablageflächen, perfekt für zwei Damen!


Service

6.0

Herzlichen Dank an Frau Piengjai Wattanavongs für ihre liebe "Betreuung" während der ganzen 12 Tage und den Damen der Rezeption, Frau Tiwa und Frau Nutchuda, die uns dabei behilflich waren, unsere Boardingpässe für den Rückflug auszudrucken!!! Jeden Tag Zimmereinigung, herzliche Begrüßung von allen Angestellten, denen wir begegnet sind, immer dieses Lächeln, das steckt an!!! Am vorletzten Tag wurden wir vom Management zu Kaffee und Kuchen eingeladen, am letzten Abend wurde unser Tisch festlich


Gastronomie

6.0

Wir haben spät gefrühstückt und das Angebot, war vielfältig, wir haben bis zum Abendessen nichts mehr gebraucht, nur mal zwischendurch ein Eis... Anschließend haben wir die Bestellung für unser Abendessen abgegeben und konnten "Sonderwünsche" äußern. Irgendwann gab es für ein paar Tage keine "Water chestnuts in Kokossirup" mehr (sehr lecker), wir konnten sie jedoch tatsächlich ziemlich zum Ende des Urlaubs nochmal genießen... Es gab Abends entweder "Westernfood" oder "Thailändische Spezialitäten


Sport & Unterhaltung

5.0

Kleines Fitnessstudio über unserem Pool, haben wir jedoch nicht genutzt, wir waren den ganzen Tag genug auf den Beinen. Lieber eine ein- stündige Thai Massage in der gemütlichen, ruhigen Wellnessoase.... Gepflegte Poolanlage, zum Glück wenig frequentiert, die meisten waren am Strand oder unterwegs. Toller Service dort, man konnte sich vom Speisesaal Essen und Getränke an den Pool bringen lassen. Jeden Abend Live Musik beim Abendessen, viele bekannte Oldies, leider etwas zu laut, um sich zu unte


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Helmut (66-70)

April 2018

Gutes Hotel mit kleinen Abstrichen

5.0/6

Das Hotel befindet sich in guter Lage,nahegelegen zum nächste Dorf,wo man gutes Essen in den verschiedensten Preisklassen geniesen kann. Auch sind Einkaufsmöglichkeiten vorhanden. Das Hotel selbst,verfügt über zwei Strände,wobei der Haptstrand durch ankommende Schnellboote, vollgepackt mit überwiegend chinesischen Tagestouristen, einen hohen Lärmpegel verursacht. Der zweite Strand befindet sich in der zum Hotel gehörenden Bungalow Anlage in einem Park. Hier sind schattenspendende Bäume, sowie Liegen uns Sonnenschirme vorhanden. Auch die Lärmbelästigung ist weitaus geringer als am Hauptstrand. Leider is der Zugang zum Wasser und im Meer selbst, ziemich steinig. (unbedigt Badeschuhe anziehen.i


Umgebung

4.0

vom Flughafen Bankog sind es ca 2,5 Std mit dem Bus ,mit dem Schnellboot ab Ban Phe Pier ca 20 Minuten bis direkt an den Hotelstrand.


Zimmer

4.0

Unser Zimmer war im ersten Stock, der um den Pool gereihten einstöcken Anlage. Die Größe,sowie Ausstattung war für uns ok.


Service

5.0

Kleinere Reklamationen die wir hatten, z,B einstellung der Klimaanlage,defekte Lampe, wurden innerhalb kürzester Zeit,erledigt. Lediglich bei der Abreise gab eine Irritation,weil ein Mitarbeiter des Hotels von einem aus unsere Gruppe ,einen Verschmutzungszuschlag für die Strandhandtücher verlangte.(Stellt man sich die Frage, ob man die nun benützen, oder im Orginalzustand zurückgeben soll) Konnte aber alles durch unsere Reiseleitung und dem Manager des Hotels wohlwollend geklärt werden.


Gastronomie

4.0

Früstück ist reichhaltig für jeden was dabei. (Wir hatten nur ÜF gebucht und nur zwei mal im Hotel gegessen,was gut war.)


Sport & Unterhaltung

3.0

nichts bemerkt


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sabine (51-55)

April 2018

Wunderschönes kleines Hotel am Traumstrand, aber..

6.0/6

Wunderschönes kleines Hotel, alle Angestellten außerordentlich freundlich, Deluxe Zimmer im direkten neuen Strandtrakt riesengroß, neu und sehr schön u behaglich eingerichtet. Die ganze Hotelanlage liebevoll und parkähnlich gestaltet. Frühstücksbuffet war absolut ausreichend und lecker. Die Speisekarte war auch sehr gut und abwechslungsreich.


Umgebung

3.0

Hotel liegt an einem sehr schönen Sandstrand mit kristallklarem Wasser. Leider war es aber mit der Ruhe ab spätestens 9 Uhr vorbei bis ca. 16Uhr. Horden lärmender und schreiender Chinesen sowie ein fast ununterbrochenes Aufheulen der Bootsmotoren trieben auch die hartgesottensten Urlauber schließlich in die Flucht und weg vom Strand. Sehr sehr schade und das Hotel kann ja gar nichts dafür......


Zimmer

6.0

Zimmer luxuriös und edel und absolut neuwertig eingerichtet, mit Blick auf den Strand. Betten und Matratzen waren auch hervorragend.


Service

6.0

Unglaublich zuvorkommendes freundliches hilfsbereites Personal.


Gastronomie

6.0

Tolles Ambiente, vor allem abends, in dem Hauptrestaurant. Frühstück mit Blick auf den noch ruhigen Traumstrand. Abendessen mit Blick auf den wieder ruhigen Traumstrand und musikalischer Band Begleitung. Sehr schön......


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gab mehrere kleine Pools, wobei wir immer an unserem sehr schönen neuen Pool in dem neuen Strandtrakt geblieben sind.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Thomas (26-30)

März 2018

Sai Kaew Beach Resort - Koh Samet

6.0/6

Hier verbrachten wir einen Teil unseres ersten Familienurlaubs mit unserem 1-jährigen Sohn. Wir waren schon öfter in dem Hotel, wir wussten also was uns erwartet. Es ist eines meiner liebsten Plätze in Thailand und bietet super Möglichkeiten sich zu entspannen und zu relaxen.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist ca. 3 Stunden von Bangkok entfernt, in Rayong muss man auf die Fähre wechseln. Entweder mit der gemütlichen Fähre oder mit dem Speedboat. 3x täglich fährt auch eine Fähre vom Hotel direkt, hat man ein Zimmer dort gebucht ist die Überfahrt gratis. Das Hotel liegt direkt am Sai Kaew Beach. Am Strand entlang gibt es viele Restaurant uns Bars, auch in die Ortschaft sind es nur ein paar Meter. Dort gibt es 7 Eleven, andere Shops und Bars.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind renoviert und sehr nett. Ein kleiner Bungalow hat alles was man braucht.


Service

6.0

Das ganze Personal ist überaus freundlich und hilfsbereit. Bei der Ankunft wird während dem Welcome Drink ein Foto gemacht. Dieses Foto bekommt man zur Abreise als Geschenkt, dient aber auch dem Personal als Wiedererkennungshilfe. Nach kurzer Zeit wusste jeder unsere Namen.


Gastronomie

6.0

Essen war wunderbar. Das Restaurant bietet einen wunderschönen Ausblick aufs Meer. Am letzten Tag wurden wir zu einem Candle Light Dinner eingeladen


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebote halten sich in Grenzen, man kommt aber sowieso eher hier her um am Strand die Seele baumeln zu lassen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hilke (36-40)

Februar 2018

Überraschend gut!

6.0/6

Es gibt mehrere Bereiche mit unterschiedlichen Qualitäten. Das Zimmer "Premier Room" ist durchaus empfehlenswert.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am Strand. Einkaufsmöglichkeiten sowie Bars und Restaurants sind fußläufig schnell erreichbar. Das Hotel hat einen Hauptstrand, von dem leider regelmäßig Speedboote abfahren. Weiterhin gibt es einen kleinen und sehr ruhigen Strand, welcher sich ebenfalls direkt am Hotel befindet.


Zimmer

6.0

Wir können nur die "Premier Rooms" beurteilen und haben keinen Grund zur Beanstandung. Es war stets sehr sauber und gepflegt. Jeden Tag wurden frisches Wasser sowie neue Strandtücher zur Verfügung gestellt.


Service

6.0

Gastronomie

5.0

Das Frühstück ist international und gut.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt ein kleines Fitnessstudio und mehrere Pools. das Restaurant bietet abends Live-Musik.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kristine (61-65)

Februar 2018

Eine der schönsten Anlagen auf Koh Samet

5.0/6

Zweckmäßige Unterkunft auf Koh Samet (günstigste Kategorie). Die Anlage ist schön - der Strand traumhaft. Frühstück war ok.


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ines (19-25)

Dezember 2017

Super Lage, Top Hotel!

6.0/6

Cottages sind traumhaft! Super Ausblick vom Balkon! Der öffentliche Strand ist sehr belebt, dafür gibt es allerdings auch zum Relaxen einen eigenen ruhigen Privatstrand!


Umgebung


Zimmer

6.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

top ausgestattet und nicht abgewohnt


Service

Nicht bewertet

Alle sehr freundlich und zuvor kommend!


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Riesiges Essens-Angebot!


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Martina (51-55)

November 2017

Wohlfühlurlaub auf Samed

6.0/6

Hotel ist in 3 Bereiche aufgeteilt. Bungalowbereich im hinteren Teil der Anlage, Deluxe-Zimmer im mittleren Teil der Anlage und Seaside Zimmer im vorderen Teil. Relativ viele Zimmer, doch unseres Erachtens zerläuft sich das in der großen Anlage. Das Hotel hat in beiden Bereichen eine, unseres Erachtens, große Anzahl an Liegen und trotzdem gibt es Leute die morgens Liegen reservieren und dann erst Stunden später dort erscheinen. Unverständlich!


Umgebung

5.0

An einem Privatstrand im Bungalowbereich und am öffentlichen weißen Strand im vorderen Teil der Anlage gelegen. Von der Fähre erreicht man in 5 Minuten mit dem Hotelshuttle das Hotel. Ebenso schnell ist man vom Hotel an der sogenannten Hauptstraße des Ortes.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Seaside Zimmer im vorderen Teil der Anlage mit Blick auf Pool und auf's Meer. Das Zimmer war für uns ein Traum. Badezimmer und Schlafbereich sehr groß und sehr nett eingerichtet. Man fühlt sich sofort wohl. Balkon mit Sitzgelegenheit und Möglichkeit zum Handtücher aufhängen. Für unsere Ansprüche das perfekte Zimmer.


Service

6.0

Kaum zu glauben, aber in der Tat gab es weder was zu mosern noch auszusetzen. Hatten wir einen Wunsch, wurde dieser sofort erfüllt. Personal ist ausgesprochen freundlich und zuvorkommend und absolut angenehm!


Gastronomie

4.0

Wir hatten nur Frühstück und das war für uns ausreichend. Alles da was man zum Frühstücken braucht.


Sport & Unterhaltung

5.0

3 Pools gibt es in der Anlage. Alle sind sauber und gepflegt!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hans (61-65)

November 2017

Spitzenaufenthalt auf einer schönen Insel

4.0/6

Die Hotelanlage und der Strand sind sehr gut - die "best price" Bungalows eher Mittelklasse. Achtung: Hotel bietet gratis Transfer zum Festland. Insgesamt ist Koh Samet stark frequentiert (Chinesen) und nicht mehr so günstig.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jan (36-40)

Oktober 2017

Immer wieder gerne

6.0/6

Tolle Lage direkt am Strand. Sehr gepflegt. Schöner Pool und private liegen am Strand. Sehr reichhaltiges Frühstück. Ich würde jeder Zeit wieder kommen.


Umgebung

6.0

Direkt am Strand


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Geri (41-45)

Oktober 2017

Top Hotel zu Top Preis

6.0/6

Luxusresidenz im traumhaften Ambiente. Nach 20min Überfahrt und 10min Busfahrt Abkunft in der einladenden tropischen Hotellobby. Die Suiten sind luxuriös ausgestattet mit Kingsize Bett. Alles top und noch recht neuwertig. Pools top ebenso Strandlage. Ausflugsanbieter firekt vorm Hotel am Strand. Fitnesscenter eher dürftig mit nur Konditionstrainingsmöglichkeiten. Für Kinder eher mau. Für Paare top.


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

top Größe und Kingsize Bett. Badezimmer auch top.


Service

5.0

sehr freundlich und hilfsbereit aber kaum jemand kann Englisch sprechen.


Gastronomie

6.0

super Qualität aber azch weit teurer als bei den angrenzenden Restaurants.


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Maximilian (51-55)

August 2017

Beim zweiten Aufenthalt enttäuscht!

4.0/6

Nach einigen Jahren haben wir das Hotel Sai Kaew wieder besucht, da es und im Hotel und auf der Insel Koh Samed seinerzeit sehr gut gefallen hat. Seit unserem letzten Aufenthalt hat sich jedoch einiges verändert und leider nicht zum Vorteil. Zum Hotel: Das Hotel liegt nicht weit weg vom Bootsanleger am Sai Kaew Beach, dem belebtesten Strand der Insel. Der Transport ist von Ban Phe aus mit Schiff oder Schnellboot sehr gut organisiert. Bei der Ankunft war unser Zimmer noch nicht fertig. Wir mussten über zwei Stunden warten. Lapidare Auskunft vom Empfangsmitarbeiter. Hätten sie halt anders buchen müssen. Ich fragte wie? Keine Antwort. Keine Getränke oder die Möglichkeit uns umzuziehen wurden angeboten. Nach den zugesagten zwei Stunden mussten wir wieder nachfragen. Das Zimmer war dann zwar fertig aber leider nur oberflächlich gereinigt. Der Boden sandig und die angebotenen Waschutensilien teils angebrochen. Das Hotel ist mittlerweile sehr stark durch chinesische Gäste frequentiert. Danach richtet sich auch das Frühstückangebot. Für Cappuccino muss man extra bezahlen. Das kenne ich aus keinem anderen Hotel. Das Frühstück bietet aber für einige Tage eine gute Auswahl und ist bis auf den Kaffee qualitativ gut. Die Zimmer (Premier) und das Bad ausreichend groß. Regelmäßig Zimmerreinigung war ordentlich. WLAN ist in der ganzen Anlage gut und kostenlos zur Verfügung. Merklich nachgelassen hat der gesamte Service rund um die Gästebetreuung. Lediglich beim Frühstücksservice waren die Mitarbeiter mehr als zuvorkommend. Liegen und Schirme teils sehr rostig. Der ganzen Anlage merkt man die Massen an Gästen (abgenutzt) deutlich an. Sehr schön gepflegt ist nach wie vor der tropische Garten. Leider findet man wegen der vielen Familien mit kleinen Kindern weder in der Poolanlage noch am Strand seine Ruhe. Schon um 07:00 tobten ganze Kinderhorden im Pool, obwohl dieser erst ab 08:00 geöffnet sein soll. Die chinesischen Gäste nehmen da leider keine Rücksicht. Da die Zimmer am Pool liegen unangenehm. Für Urlaub mit kleinen Kindern ist das Hotel aber sehr gut geeignet. Die Insel Koh Samed ist uns keine Empfehlung mehr wert! War es vor Jahren noch ein beschaulicher Ort um Erholung zu finden und Kraft zu tanken, ist sie nun vollkommen dem Billigtourismus verfallen. Speziell an den Wochenenden werden ganze Busladungen mit hunderten chinesischen Tagesgästen auf die Insel gebracht. Teilweise mit den Speedboats, die dann im Minutentakt anlegen. Wir zählten manchmal zwanzig am Stück gleichzeitig. Dem ganzen Benzingeruch und Lärm kann man gar nicht ausweichen. Mittlerweile fahren auch weit über hundert Roller über die Insel, denen man manchmal im Spießrutenlauf ausweichen muss. Gerade junge Backpacker Touristen fahren hier wie die Bekloppten. Auch hier wurde das Angebot, Bars, Discos voll auf diese Zielgruppe abgestellt. Auch die Sauberkeit am Strand und im Wasser haben merklich nachgelassen. Hier muss man auf andere Strände der Insel ausweichen. Merkwürdig für ein Naturschutzgebiet. Aufgefallen ist uns auch eine nahezu Preisverdoppelung aller Preise. Speziell die Restaurants am Strand langen jetzt richtig zu und das Essen ist teils unterirdisch. Insgesamt alles zu hektisch, schmutzig und laut und deshalb war das hier unser letzter Besuch. Die von anderen Gästen ausschließlich sehr guten Bewertungen können wir nach unseren Erlebnissen nicht nachvollziehen.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

3.0

Frühstück gut, aber Restaurant am Abend nicht besonders schmackhaft.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Thomas (41-45)

Mai 2017

Schönes Hotel mitten im Grünen, direkt am Strand

5.0/6

Attraktive Hotelanlage mit wundervoller Bepflanzung, direkt am Strand gelegen. Sehr positiv zu erwähnen sind die Liegen und Sonnenschirme, die für Hotelgäste zur freien Verfügung stehen. Darüber hinaus gibt es einen Service am Strand, der den Gästen auf Bestellung Getränke und Speisen serviert. Die Preise sind fair. Vorsicht bei der Anreise über den offiziellen Pier: Sitzt man im Inseltaxi zum Hotel, muss man 200 Baht an die Parkverwaltung zahlen. Angeblich muss jeder Besucher auf der Insel diesen Beitrag leisten, dies ist jedoch in der Realität anders. Landet man beispielsweise mit dem Speedboat direkt am Strand, dann wird keiner zur Kasse gebeten.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ramona (46-50)

Mai 2017

Schöne Anlage zum Entspannen....

6.0/6

Eine sehr schöne und sehr gepflegt Anlage.... Es gibt einen neueren und einen ältere Teil ... Beides sehr schön wo mir persönlich der ältere wegen den Bungalows besser gefällt.... Habe selten ein so sauberes Frühstücksbuffet gesehen ... Das Personal ist super freundlich und ständig bemüht einem alles Recht zu machen


Umgebung

4.0

Liegt am längsten Strand auf Koh samet... Mehrere Restaurants und Bars in unmittelbarer Nähe... Hier spielt sich fast alles am Strand ab ... Die Insel selber wird hauptsächlich von Asiaten besucht und das merkt man auch .... Für eine paar Tage ist es schön aber uns waren die 10 Tage dort zu lang ... Wenn man schon öfter in Thailand war und es anders gewöhnt ist wird es einem dort schnell langweilig


Zimmer

5.0

Wir hatten einen Bungalow der zwar nicht groß aber ausreichend war ... Sie sind zwar nicht mehr die neusten und könnten ein paar Renovierungsarbeiten vertragen aber trotz allem sauber und das ist mir das wichtigste ... Sie stehen in einer sehr grünen und gepflegten Anlage...


Service

6.0

Das Personal ist super freundlich ...


Gastronomie

5.0

Top sauberes Frühstücksbuffet.... Gehobenes Restaurant sehr gute Küche....


Sport & Unterhaltung

3.0

Die Insel ist eher zum Entspannen geeignet.... Das Hotel hat einen tollen Wellness Bereich...


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Franz (61-65)

Januar 2017

So stell ich mir noch bezahlbaren Urlaub vor.

6.0/6

Sehr schönes, sauberes Hotel, Hotelpersonal durch die Bank sehr freundlich und zuvorkommend. Frühstücken direkt am Strand, herrlich.


Umgebung

6.0

Lage direkt am Strand. Das Hotel stellt kostenlos Sonnenliegen zur Verfügung, Wer den Trubel (Viele Chinesen auf Tagestrip, Motorboote usw.) am Strand nicht mag, der hat die Möglichkeit oben hinter den Luxusbungalows den Hoteleigenen Strand zu benutzen, traumhafte Kulisse , Schnorchel Fans schwärmen, das direkt an dieser Hoteleigenen Bucht das beste Schnorchelrevier der Insel sei. Zudem gefällt mir auch, das aufgrund des höheren, aber angemessenen Preises die sogeannten Sex Touristen hier überha


Zimmer

6.0

Sehr nett eigerichtet, sauber, täglich gereinigt, Sat TV vorhanden, Deutsche Welle konnte empfangen werden.


Service

6.0

Nettes Personal, sogar am hinteren Hoteleigenen Traumstrand kann man alle thailändischen Schlemmereien bestellen, was das Herz begehrt .


Gastronomie

6.0

Essen sehr gut, Europäische und Thailändische Küche hervorragend. Und was noch unbedingt zu erwähnen wäre, Der Abendliche Spaziergang am Strand, "Traumhaft". Abends sind alle Strandliegen wie weggezaubert, stattdessen verwandelt sich der komplette Strand in eine tolle mit Lichtern ausgeschmückte Gastronomische Gourmetstraße. Ein Rrestaurant nach dem anderen wurde wie aus dem Erdboden gezaubert und das wirklich am Strand, nicht vor dem Strand, nein wirklich am Strand.Toll und Romantisch, ich lieb


Sport & Unterhaltung

4.0

Drei Swimmingpools, Fitnesscenter direkt über dem Pool, Mopedverleih direkt neben dem Hotel, Wasserscooter, Gleitschirmfliegen, Bananenboot, schnorchel Touren


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martina (51-55)

Dezember 2016

Traumhafte Tage im charmanten Resort

6.0/6

Das Hotel hat über 150 Zimmer unterteilt in 3 Bereiche. Deluxe Zimmer und Deluxe Bungalows im hinteren Teil der Anlage (diese liegt in einem herrlich gepflegten Gartenteil, der mit Liebe zum Detail ausgestattet ist), Premier Zimmer im mittleren Teil und Premier Seaside ZImmer und Villen. Jeder der 3 Bereiche hat einen Pool. 2 Strände sind vom Hotel aus zugänglich. Ein sehr ruhiger Bereich bei den Deluxe Zimmern und Bungalows mit Wiese und Liegen, einen Bereich am weißen öffentlichen Strand, ebenso mit Liegen ausgestattet.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt am öffentlichen Strand und es sind ca 5 Gehminuten zur "Einkaufsstraße". Dort befinden sich Restaurants und 2 7/11. Die Fahrt von Bangkok dauert ca. 2,5 - 3 Std. je nach Verkehr. Die Fährüberfahrt findet vom Seree Pier (dort checkt man für die Überfahrt ein) gut organisiert bis zum Hotel statt. Einmal angekommen auf Koh Samed dauert die Fahrt im Pick up vlt noch 10 Minuten.


Zimmer

4.0

Hier hatten wir die Deluxe Bungalows im älteren Teil der Anlage gewählt. Bekommen haben wir einen Doppelbungalow weil wir mit Freunden angereist sind. Zur Auswahl hatten wir aber auch 2 einzelstehende Bungalows. Die Räume sind zweckmäßig eingerichtet und pico bello sauber. Einzig in meinen Augen nagt der Zahn der Zeit an der Dusche, diese könnte definitiv renoviert werden.


Service

6.0

Hier waren wir in allen Bereichen mehr als positiv überrascht. Egal wen man antrifft, angefangen beim Check in über den kompletten Aufenthalt, bis hin zum Ausschecken wird zu jeder Zeit versucht, die Wünsche oder Anregungen in die Tat umzusetzten. Jeder der Angestellten war immer ansprechbar, freundlich und hilfsbereit. Ist uns leider in den letzten Jahren in Thailand doch aufgefallen, das Service nicht immer so perfekt umgesetzt wird.


Gastronomie

6.0

Schön gestaltetes Frühstücksrestaurant mit sehr großer Auswahl an Speisen, wie in größeren Hotels üblich. Hier findet wirklich jeder was. Anzumerken für die die nur Wurst und Käse essen, davon ist jeweils nur 1 Sorte verfügbar. Der Gastro - Bereich ist sehr ansprechend, auch hier fällt wieder die Freundlichkeit des Personals auf. Speisen sind qualitativ hochwertig. Alles was wir probiert haben war geschmacklich einwandfrei.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Moussa (36-40)

Dezember 2016

Eines der Besten von den sehr wenigen am Sai Kaew

5.0/6

Ein schönes Hotel direkt am Strand und mit Top Lage, alles in Fussnähe zu erreichen Zimmer waren Sauber und Leise und das Personal Hilfsbereit. Falls Ihr mit dem Speedboot anreisst, wäre es ratsam kurz vor Ankunft im Hotel anzurufen zwecks hilfe, statt die Koffer über den Sand zu ziehen oder zu schleppen.


Umgebung

5.0

Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Anne (41-45)

Oktober 2016

Schönes Hotel am Strand mit perfektem Service

6.0/6

Das Hotel besteht eigentlich zwei Ressorts. Zum einen gibt es die Deluxe Zimmer und Bungalows. Die Bungalows sind weitläufig in einer schönen Gartenanlage angelegt. Allerdings sind sie schon recht alt und abgenutzt (soweit wir von außen sehen konnten). Dann gibt es noch die neueren Premier Rooms und Seaside Rooms. Diese sind jeweils rund um einen Pool angelegt. Die Seaside Rooms sind näher am Strand (wie der Name schon sagt), haben aber nicht unbedingt Strandblick. Etwa die Hälfte dieser Zimmer hat nur den Ausblick auf eine Betonwand. Wir hatten einen Premier Room und waren damit voll zufrieden. Wir hatten einen schönen Ausblick auf den von Palmen umgebenen Pool.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am Strand. Man hat direkten Zugang sowohl zum Hauptstrand der Insel, Sai Kaew, als auch zu einem kleinen Privatstrand. Überall waren genug Liegen und Sonnenschirme vorhanden. Der Strand wurde sehr sauber gehalten. Vom Hotel aus konnte man bequem zu Fuß eine Menge Restaurants und Bars erreichen.


Zimmer

5.0

Unser Zimmer (Premier Room) war sehr geräumig und sauber. Es gab auch genug Stauraum für Klamotten etc. Der Kleiderschrank war allerdings im Badezimmer... immer mal wieder was Neues. :-) Es gab einen kleinen Kühlschrank und einen Safe im Zimmer. Die Beleuchtung war eher suboptimal, sehr schummrig. Das Zimmer wirkte auch etwas kahl, ohne jede Deko / Bilder etc. Deshalb hier einen Punkt Abzug. Wir hatten uns ein Zimmer im ersten Stock ausgesucht, um mehr Privatsphäre zu haben, und haben es nicht


Service

6.0

Der Service war einfach nur großartig. Alle Mitarbeiter waren extrem freundlich und bemüht, alle nur möglichen Wünsche zu erfüllen. Wenn man morgens aus dem Zimmer kam und zum Frühstück ging, wurde man von allen Seiten nur angestrahlt und freundlichst begrüßt. Ein sehr guter Start in den Tag jeden Morgen. Es herrschte überhaupt eine sehr familiäre Atmosphäre. Der Service beim Frühstück war auch wunderbar, alle waren sehr aufmerksam und zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Wir haben in dem Hotel nur gefrühstückt, da die Auswahl rund herum an Restaurants sehr groß war. Das Frühstücksbüffet war sehr reichhaltig und abwechslungsreich. Es gab diverse asiatische Gerichte, außerdem eine Art English Breakfast mit Baked Beans, Würstchen, Speck, Grilltomaten, Rührei etc. Man konnte sich an einer extra Station auch frische Omeletts oder Spiegeleier zubereiten lassen. An Brot gab es nur eine sehr begrenzte Auswahl, mit ein paar Marmeladen etc (also wer zum Frühstück unbeding


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Esther (61-65)

Mai 2016

Schönes Hotel - Strand laut und übervölkert

4.0/6

Nur für Badeferien drängt sich Koh Samet nicht auf, da gibt es weitaus schönere Inseln. Im Anschluss an eine Thailand-Rundreise ist es schon eher geeignet, da gut ab Bangkok erreichbar. Dann stellt sich aber die Frage, wohin. Wer Trubel sucht ist im Sai Kaew gut aufgehoben. Sicherlich das beste Hotel am Strand, mit schönen und empfehlenswerten modernen Premier Seaside Zimmern und netten Bungalows. Aber der Strand! Völlig überlaufen, den ganzen Tag über landen lärmige Schnellboote mit Massen von chinesischen Gästen, die dann auch die Restaurants bevölkern. Baden ist nur zwischen den Booten in viel zu kleinen abgegrenzten Gevierten möglich. Über die Wasserqualität darf man sich schon gar keine Gedanken machen. Gut auswärts essen ist eher schwierig, obwohl das Dorf nur ein paar Schritte entfernt liegt. Die Küche im Sai Kaew ist nicht überragend aber gut, mit einer 2 für 1 Happy Hour am späten Nachmittag. Bei einem Aufenthalt von 7 Nächten wurden wir zu einem Abendessen an einem schön gedeckten Tisch eingeladen. Die Besitzerfamilie ist sehr um das Wohl der Gäste besorgt, aufmerksam und freundlich. Wer es ruhiger will sucht sich ein Hotel auf der anderen Inselseite, am Ao Prao Strand. Hier logieren die meisten europäischen Gäste in guten Cottages, aber leider völlig isoliert. Der Strand ist klein und schön, bietet aber sehr wenig Schatten. Wer hier auswärts essen will muss mit dem Tucktuck wieder zum belebten Sai Kaew Strand fahren. Naturgemäss sind am Ao Prao auch die Preise für Speis und Trank höher. Fazit: Koh Samet ist aufgrund des Wetters in der Regenzeit eine Alternative, da hier sehr viel weniger Regen fällt als zum Beispiel auf Koh Lanta. Hohe Ansprüche darf man aber nicht stellen. Und die Wahl des Hotels, resp. der Inselseite will gut überlegt sein. Im Gegensatz zu anderen Inseln sind hier im Mai auch alle Restaurants noch voll in Betrieb. Persönlich aber habe ich Koh Samet abgehakt.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Severine (26-30)

April 2016

Immer wieder....

6.0/6

Die persönliche Einladung des Managements zu einem Donner am Strand (alles inklusive). Persönliche Betreuung durch Personal (Nikon).


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

4.0

Es gab halt jeden morgen das Gleiche.....


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martin-Stefan (46-50)

Februar 2016

Vollkommen überteuertes Chinesenhotel

3.8/6

Sehr große Hotelanlage mit sehr verschiedenen Zimmerkategorien, das im Internet vollkommen anders wirkt, als es tatsächlich ist. Es gibt einen alten Teil mit einzeln stehenden einfachen aber sehr ruhigen Bungalows und einen neuen Teil mit modernen, sehr neuen Poolview - zimmern und Super Deluxezimmern mit eigenem Poolzugang in einem seperaten Teil des Resorts. Beide Teile sind angelegt wie isolierte Dörfer. Vom Fenster aus blickt jeder dem anderen direkt ins Zimmer, so dass die meisten Vorhänge immer geschlossen sind. Bautechnisch eine Katastrophe. Es gibt insgesamt drei verschiedene Poolanlagen. Das Hotel ist insgesamt sehr sauber und gepflegt, das Free WiFi funktionierte uhrzeitabhängig mal gut, mal sehr schleppend oder gar nicht. Wir hatten mit Frühstück gebucht, welches im großen Restaurant in Beachnähe eingenommen werden kann. Zu unserer Zeit waren 95 % der Gäste Chinesen, bzw. chinesische Familien mit Kindern.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am Strand im Nordosten der Insel. Zur einzigen Stadt, wohl eher zum einzigen Dorf der Insel, geht mann/frau vom Hotel aus fünf Minuten zu Fuss, eine Minute mit dem Roller. Der Fährhafen ist mit dem Pick-up-Taxi in 8 - 10 Minuten erreicht. Restaurants und Geschäfte (2 x 7Eleven und andere Localshops) sind im Dorf vorhanden. Auch am Strand gibt es zahlreiche Restaurants und Bars, dort sollte aber zum Teil die Rechnung genau kontrolliert werden. Mit einem Motorroller kann man


Zimmer

3.0

Unser Zimmer für 140 Euro pro Nacht (mittlere Hotezimmerkategorie) war zwar groß, lies aber sonst jeglichen Luxus vermissen, den wir sonst in Thailand auch schon für deutlich weniger Geld genossen hatten. Das Badezimmer mit begehbarem Kleiderschrank war da allerdings schon deutlich zufriedenstellender. Am besten war die große Dusche, mit sehr gutem Wasserdruck und riesigem Duschkopf. Es gibt ein Flatscreen-TV, kleine Minibar, Koffee/Teamakingfacilities, Klimaanlage, Telefon, Schreibtisch, usw...


Service

3.0

Leider war unser Check-In ziemlich lieblos, kein Welcome-Drink, keine Erfrischungstücher, obwohl uns der Schweiss nur so runter lief. Dann war unser Zimmer auch noch nicht bezugsfertig, was warten in der heißen Lobby bedeutete...Bei einem Hotel dieser Preiskategorie bin ich in Thailand noch nie so schlecht empfangen worden. Fremdsprachenkenntnisse waren gut, nichts zu bemängeln. Auch die Zimmerreinigung war o.k., aber zu Tieren oder Blumen gefaltete Handtücher oder sonstige Nettigkeiten, die wir


Gastronomie

4.0

Im großen Restaurant am Beach wurde das Frühstück in Buffetform serviert, welches der Hotelkategorie entsprach. Durch die vielen Chinesen war es dort morgens immer sehr laut und wuselig. Die Sauberkeit und Hygiene im Restaurant war gut, das Frühstückspersonal war immer sofort zur Stelle um freiwerdende Tische abzuräumen, zu reinigen und neu zu decken. Das Restaurant am Abend war dann unverhältnissmäßig teuer für die angebotene Qualität der Speisen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Unser Zimmer lag direkt am großen Pool mit Poolbar. Leider konnten wir den Pool nur selten nutzen, da er immer von morgens 8 Uhr bis abends voll mit chinesischen Familien mit schwimmärmchen tragenden Müttern und deren Kindern war. Der Geräuschpegel war dementsprechend. Die anderen beiden Poolanlagen haben wir uns nur angesehen, der Pool an den teuren neuen Zimmern kann von anderen Gästen nicht genutzt werden und der Pool im alten Teil war zwar alt aber schön, und vor allem ruhig. Das Hotel biete


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Jörg (31-35)

Februar 2016

Hotel ok, Ruhe eher nein!

4.0/6

Das Hotel (der neue Bereich )ist nett eingerichtet, die Zimmer großräumig und modern. Die Angestellten freundlich, mit der Verständigung eher schwer, da wenig englisch gesprochen wird. Der Strand schön zum baden, wellig, aber zu eng und zu laut, viele Boote die leider zugelassen werden, direkt vor der Nase. Uns = Ruhesuchende war es zu laut, sodass wir nach einigen Tagen ins Ao Prao Resort umgezogen sind, dort super angenehm ruhig und angenehm.


Umgebung

Viele Restaurants in der Nähe, dafür nicht perfekt für Ruhesuchende.


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

Nicht bewertet


Gastronomie

3.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Cocktails eher enttäuschend.


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Strand
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Pool
Pool
Strand
Außenansicht
Sonstiges
Gastro
Sonstiges
Außenansicht
Strand
Strand
Zimmer
Zimmer
Strand
Sonstiges
Gastro
Gartenanlage
Gastro
Sonstiges
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Sport & Freizeit
Gastro
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Strand
Gartenanlage
Gartenanlage
Strand
Strand
Gartenanlage
Gartenanlage
Strand
Gartenanlage
Gartenanlage
Gastro
Gartenanlage
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gartenanlage
Strand
Strand
Strand
Pool
Garten
Garten
Strand
Sonstiges
Gartenanlage
Pool
Garten
Strand
Gartenanlage
Ausblick
Strand
Strand
Zimmer
Ausblick
Zimmer
Strand
Ausblick
Strand
Gartenanlage
Gartenanlage
Gastro
Strand
Pool
Lobby
Lobby
Sonstiges
Empfang
Keiner da
Keiner da
Abendessen
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Zimmer
Außenansicht
Strand
Zimmer
Strand
Zimmer
Pool
Pool
Zimmer
Außenansicht
Ausblick