Hotel Astoria Pesaro

Hotel Astoria Pesaro

Ort: Pesaro

100%
5.7 / 6
Hotel
5.7
Zimmer
4.7
Service
5.3
Umgebung
5.3
Gastronomie
4.7
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Hasan (46-50)

Juni 2019

Direkter Strandnähe und gute Service

5.0/6

Gute Anlage, ein bisschen alt ! Zu wenige Parkplätze vorhanden und wird 5 € pro Tag verlangt. Es gab leider auch kein Animationen! Es waren mehr Ältere und Familien.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Hans-Joachim (56-60)

August 2018

Endlich wieder da

6.0/6

Nach wechsel der alten Pächterin, endlich wieder in richtigen Händen, Neuer Chef und endlich wieder gutes Essen, Service war sehr gut, Umbauten haben stattgefunden, man erkennt es fast nicht mehr wieder. Wir waren jetzt das 7 mal in diesem Hotel und können nur sagen TOP


Umgebung

6.0

Das Hotel verfügt einen direkten Zugang zur Adria, man kommt am Bangio Stefano vorbei Nr.32, dort wird ital. Gastfreundlichkeit weitergegeben, Das Hotel verfügt über Wlan im ganzen Haus bis zum Strand, es wird auf den neusten Stand gebracht, große TV im Zim. mit Minibar und Klimaanlagen.


Zimmer

5.0

Einige Zimmer sind noch Altbestand, jedoch werden die nach und nach alle umgebaut, so die Hotelleitung, aber in 4 Monaten alles zu schaffen, ging nicht. Wir hatten direkten Blick aufs Meer, traumhafte Sonnenaufgänge erlebt. Im Zimmer war genügend Platz für uns zwei .


Service

5.0

Aufgeschlossen, freundlich und hilfsbereit, ein Manko dort konnte man nur in Englisch oder Italienisch sich unterhalten, aber alles gut gelaufen, Das Buffet war ein Traum, Auswahl ohne Ende und es war lecker und abwechslungsreich Kalt und Warm, einfach PERFEKT


Gastronomie

4.0

Zum Essen gab es Wasser und Weine, die man bei Halb und Vollpension mit buchen konnte, an der Hausbar waren die Preise ortsüblich, hier ist etwas verbesserungsbedarf beim Preis Leistungsverhältnis aber alles geklappt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Aufenthaltsraum für Kinder ist wieder einer, keine Abstellkammer für Müll, Fahrräder neue und gebührenfrei, alles sauber gehalten, der Pool hat eine eigenen Bademeister, der Poll wird jeden Morgen gründlich gereinigt. Am Strand alle Möglichkeiten für Jung und Alt


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sieglinde (56-60)

August 2018

Hatten einen sehr schönen erholsamen Urlaub.

6.0/6

seit Anfang 2018 unter neuer Leitung. Direkt am Strand, wenige Gehminuten zur Innenstadt. Zimmer sind renoviert, haben Klimaanlage und Minikühlschrank. Zimmer sind sauber und gepflegt. Frühstück und Abendessen sehr große Auswahl und ist sehr gut. Man kann dort wieder einen sehr schönen Urlaub und erholsamen Urlaub machen.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Das Personal war sehr aufmerksam und sehr nett.


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Herbert (70 >)

August 2017

Ein schoener Aufenthalt am Meer

4.0/6

Das Haus liegt direkt am Strand von Pesaro. Darueber hinaus besitzt es einen eigenen Swimmingpool. Es hat eine schoene, grosse Lobby mit Sitzgelegenheiten in der Halle und davor einen Balkon mit Blick zum Meer. Unmittelbar davor ist der eigene Pool und danach der Strand, vollgepackt mit Sonnenschirmen.


Umgebung

4.0

Das Haus liegt an der Viale Trieste mit zahlreichen aehnlichen Hotels. Die Strasse ist sehr belebt, besonders die vielen Radfahrer sind stoerend, die den Radweg und dabei oft auch den Buergersteig benutzen. Der Autoverkehr ist maessig. Entlang der Strasse gibt es viele Restaurants, aber andere Geschaefte gibt es kaum, da muss man schon in die nahe gelegene Fussgaengerzone gehen (etwa 15 Minuten).


Zimmer

4.0

Ich hatte ein Doppelzimmer zur Alleinbenutzung, mit Balkon mit Meerblick. Von diesen Zimmern gibt es aber nicht viele, man muss also Glueck haben, solch ein Zimmer zu bekommen. Die Groesse war angemessen , mit Schrank und kleinem Tisch. Es gab keine Klimaanlage, jedoch ein grosser Ventilator an der Decke. Das Bad war klein und renovierungsbeduerftig. Der Aufzug fiel an mehreren Tagen aus.


Service

3.0

Der Zimmerservice war in Ordnung. Jedoch ist es wichtig, dass man beim einchecken seine Buchungsunterlagen dabei hat. Es wird dabei ueber einen hoeheren Preis und Steuern diskutiert und auch abverlangt. Ich musse nach meiner Rueckkehr von zu Hause aus meine Rechnung reklamieren und den zu hoch abverlangten Preis zurueckfordern, was auch nach einiger Zeit geschehen ist.


Gastronomie

1.0

Das Fruehstueck ist sehr maessig.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Waldemar (31-35)

Juli 2017

Nein danke

2.0/6

Die Anlage an sich ist sehr alt, die Möbel, duschkabinen und Toiletten gehören längst erneuert weil es überall Mängel gibt. Das Essen ist alles andere als italienisch, man kann es zwar durch aus Essen aber man kommt kaum in den Genuß satt zu sein und lecker gegessen zu haben. Das Personal ist freundlich und gibt sich Mühe. Strand ist sandig und angenehm nah. An die Zimmern sollte man keine Ansprüche stellen sehr sehr schlicht alt und weisen viele Mängel auf. Nie wieder trotz dem " billigen " Preises


Umgebung


Zimmer

1.0

Service

4.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Marion (46-50)

September 2016

Nächstes Jahr wieder

4.0/6

Super gute Lage mit tollem Anschluss an den Strand! Großzügige Zimmer mit Blick auf den Sonnenaufgang (wir hatten ein Seitenlage-Zimmer) Tägliches Wechseln der Handtücher (Groß,-mittel und ein kleines Handtuch) Tägliches Reinigen der Toilette,Waschbecken und Dusche sowie Betten machen als auch Boden nass wischen. WLAN im Foyer,auf der Terrasse, am Pool und Speisesaal vorhanden Frühstück: italienisches Buffet (reichlich Cornetti, Brotscheiben/Brötchen, Mortadella,-Käse und Schinkenplatte, verschiedene Marmeladensorten,Schokoladencreme und Honig, 2 Selbstbedienungsvollautomaten für Cafe,Cappuccino,heißes Wasser, Schokolade, gekühltes Wasser (natural und con gas), 4 verschiedene Säfte, Milch, Joghurt und Müsli) Mittag/Abendessen: Salatbuffet bestehend aus frischem Salat und Gemüse über gegrilltes Gemüse und Antipasti bis Bohnen,-Reissalate,etc. Vor-,und Hauptgang: meistens konnte aus 3 Gerichte ausgewählt werden (Vorspeise: Pastagerichte immer aldente mit verschiedenen Soßen und frischen Kräutern) Hauptgang Mittags: Fisch und Abends: Fleisch) Getränke: immer gekühltes Wasser (mit und ohne Kohlensäure) sowie Rot-,und Weißwein Ab und an kam es vor dass die Gemüsebeilage kalt war, die Bedienungen waren jedoch äußerst freundlich und stets bemüht! Zum Nachtisch gab es entweder reichlich frisches Obst,Eis,Pudding oder Tiramisu Das Personal bemühte sich um die Umsetzung von (Sonder-)Wünschen Der Pool wurde einmal die Woche gesäubert, das Treppenhaus und Foyer wird täglich gereinigt Die Hotelführung spricht Italienisch,Englisch und deutsch ausreichend Wir, als Privatbucher, waren zufrieden und haben uns auf die italienische Einfachheit als auch auf die Gelassenheit freundlich eingelassen und haben demnach auch viel Großzügigkeit zurückbekommen! Abgerundet wurde unsere Urlaub mit dem sauberen Meer,dem schönen Strand von Gilberto und hervorragenden Sonnenaufgänge, die uns bis zum nächsten Jahr sicherlich begleiten.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Billiard und Tischkicker kann gespielt werden


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Juuuu (19-25)

August 2015

Einmal und nie wieder!

4.0/6

Das Essen ist nicht gut. Essen ist kalt, zwischen den gängen zu viel zeit vergangen. immer nur das gleiche essen. Wenig Abwechslung Lage und Strand ist gut. Leider nur wenige Einkaufsmöglichkeiten. Kein Deutscher Tv-Sender verfügbar. Der Parkplatz kostet etwas aber man kann wenn verfügbar vor dem Hotel im Vorhof Parken. Die Kellnerin und Putzfrauen bemühen sich. Rezeption meist nicht besetzt.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
1.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

3.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Doreen & Wolfram (36-40)

August 2015

Katastrophe hoch zehn, Nie wieder

1.0/6

Essen ungenießbar nur Pasta Pasta Pasta im ersten gang zum aussuchen Zweiter gang : entweder fisch oder Fleisch ( zäh 3mm dicke bratenscheibe, trocken, teilweise keine sosse) Salatbuffet immer der gleiche Mist Wer zu spät kam hatte pech, es wurde nicht nachgelegt Auf Nachfragen hiess es dann das es alle ist Keine Getränkeliste, geld wurde für wasser cola wein abkassiert ohne Ausschreibung natürlich erst beim auschecken Keine kinderhochstühle vorhanden Gegessen wurde auf papiertischdecken Keine Menage vorhanden ( Pfeffer salz mayo ketschup in tüten abgepackt) Plastikbecher am Morgen zum trinken Pool dreckig, wurde in 10 Tagen ein mal gereinigt ansonsten nur chlor nachgeworfen Pool hat schliesszeiten ( geöffnet nur von 8:30-12:00 und 14:30-18:00 uhr) Kinder durften nicht springen Ab 14 jahren durften sie ohne Aufsicht an den Pool ansonsten wurden sie rausgeschmissen Wlan nur im empfang vorhanden und das auch nur mit Glück Zimmer sehr heiß keine Klimaanlage, ventilator an der Decke hat so stark gewackelt, dass man angst hatte, er würde herunter kommen Der aufzug durfte von den kindern nur in Begleitung eines erwachsenen genutzt werden ausser man ist älter als 12 jahre Wenn man im Hotel etwas kaufen wollte, musste man ewig warten bis man sein Wechselgeld bekam Es war nie vorrätig vorhanden Parkplätze unbewacht im hinterhof Kosten hierfür wurden nach Nase gemacht Nur Chefin spricht etwas deutsch ansonsten will man nicht verstanden werden auch nicht mit Englisch Bei bescherden rastete chefin aus zerbrach stift und warf ihn auf ihre angestellte Im zimmer nur ausländische Programme kein einziges deutsches, auf Nachfragen hiess es sie haben ein deutsches Programm, dieses wurde im suchlauf aber nie gefunden ( jeden Tag versucht), daraufhin hiess es dann jeden Tag aufs neue, der techniker kann nicht erreicht werden aber es wird sich gekümmert, Leider ist nie etwas passiert


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Nie Wechselgeld vorhanden Chefin ist bei beschwerde ausgerastet hat ihren Bleistift zerbrochen und einer ihrer angestellten angeworfen


Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

1.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Daniela (36-40)

August 2015

Nicht weiter zu empfehlen

2.7/6

Die Zimmer waren sehr klein sind mit 2 Erwachsen und 4 Kinder angereist. Die Zimmer waren noch nicht vorbereitet musste noch ein Stockbett in das so schon kleine Zimmer. Sauberkeit es war dreckig die Tür im Bad waren Flecken darauf auf den Bad boden liefen kleine Tiere rum auf den Balkon war auch noch ein Fleck vom Vorgänger. Wir hatten Vollpension das essen ging schon aber die Getränke konnte man holen was man wollte und am schluss bekommt man eine riesen Rechnung was man getrunken hat das muss vorher gesagt bekommen also einfach nur abzocke.


Umgebung

4.0

Die Lage ist Perfekt waren sofort am Strand. Shopping ungefähr 1km zu fuß.


Zimmer

1.0

Zimmer zu klein die Verbindungstür beim Familienzimmer war kaputt. Balkon war okay. Im Zimmer gabs ein Ventilator. Das Bad war klein. WC mußte erst mal desinfiziert werden überall noch flecken an der Wc Brille.


Service

3.0

Das Servicepersonal war nett. Verständigung nur auf Englich kein Deutsch. Zimmerreinigung konnte man vergessen. Für Kinder gab es im Hotel nicht zu spielen.


Gastronomie

4.0

Es gabe eine großen Speisesaal. Die Küche italinisch.


Sport & Unterhaltung

2.0

Freizeitangebot gab es nicht. Der Pool ist dreckig die Leiter kaputt wurde nicht reperiert. Der Strand war super ist aber auch privat.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Monika (51-55)

August 2015

Nie wieder Hotel Astoria...

2.6/6

Das Mittag- und Abendessen eine Katastrophe. Angefangen beim Salatbuffet. Wer etwas später kam hatte nur die Reste weil nie aufgefüllt wurde. Das Essen war fast immer kalt und schmeckte immer nach der gleichen Soße. Wir mußten zwischen dem ersten und zweiten Gang 45 Minunten warten. Zum Nachtisch gab es entweder Eis in Plastikschalen, Dosenobst oder teilweise unreife Früchte. Das Personal war freundlich aber völlig überfordert weil unterbesetzt. Die Zimmerschlüßel lagen für die Gäste griffbereit auf dem Rezeptionstisch obwohl diese oft nicht besetzt war. Überhaupt machten die Pächter einen völlig unprofessionellen Eindruck. (Geschrei und Streitereien vor den Gästen) Das einzig Gute an diesem Hotel ist die Strandlage und das Frühstück. Aufpassen sollte man bei den Nebenkosten wie Getränke, Strandleistungen oder Parkplatz.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Buket (26-30)

August 2015

Nie wieder Astoria - Horror

1.3/6

Nie wieder Hotel Astoria in Pesaro Das Hotel entsprach schon im ersten Augenblick nicht unseren Vorstellungen. Da wir etwas früher angereist waren (eigene Anreise), mussten wir bis 14:00 Uhr an der Lobby warten ohne ein Getränk oder etwas zum Essen zu bekommen. Zimmer: Als wir ins Zimmer kamen, war es die größte Enttäuschung, denn die Zimmer entsprechen nicht den Zimmern auf den Fotos. Die Zimmer sind uralt, das Möbel stinkt, die Duschkabine war verrostet und hatte noch Fäkalien der vorherigen Zimmerbewohner. Schimmel im Bad war keine Ausnahme. (4 Personen – 2 Zimmer und leider gleicher Zustand) Überall lag Staub, man konnte die Kleidung nicht aus den Koffern nehmen, weil auch die Kleiderbügel sehr staubig waren und man mochte den Kleiderschrank nicht mal öffnen so stark war der Geruch der Möbel. Zimmer waren nicht klimatisiert, Ventilator an der Decke war vorhanden, aber dermaßen wackelig und staubig, dass man ihn nicht verwenden konnte. Obwohl eine Beschwerde angebracht wurde und die Chefin versprochen hatte, die Zimmer zu reinigen, sahen die Zimmer (bei uns wie auch bei Freunden) am Abend immer noch gleich verdreckt aus. Wir konnten unsere Schuhe nicht ausziehen, da der Boden im Zimmer und im Bad sehr verdreckt war. Essen: Das Essen war dermaßen geschmacklos und optisch ekelerregend, dass wir mittags und Abend draußen in einem nahen Restaurant essen mussten – obwohl wir Vollpension gebucht hatten!!!! – Zusatzkosten!!!!!!!! Die Tischtücher bleiben tagelang verdreckt am Tisch, erst wenn sie sehr verdreckt waren, sodass man kaum noch am Tisch essen kann, wurden sie auf unseren Wunsch getauscht und das nicht zur selben Mahlzeit sondern erst zur nächsten Mahlzeit. Zum Nachtisch bekamen wir Obst aus einer dreckigen Schüssel. Besteck und Teller waren verdreckt. Hotel allg. Viele Hotelbewohner beschwerten sich über den Zustand des Hotels, aber es kümmerte sich niemand darum. Der Ehepartner der Chefin konnte kein Englisch und Deutsch, sodass er Konflikten aus dem Weg ging. Chefin war immer mies drauf, sofern man sie überhaupt zu sehen bekam, denn sie war fast nie da. Die Möbel in der Lobby sind sehr alt und nicht einladend. Man mochte nicht mal darauf sitzen. Wer hier Urlaub machen will muss mit viel Ekelgefühl und Fieberblasen rechnen. Fazit: Dieser Urlaub war kein Urlaub, sondern ein Albtraum. Wir waren 4 Personen und hatten 2 Doppelzimmer und genossen keinen Tag im Hotel.


Umgebung

3.0

Strand war in der Nähe. Das einzige was uns gefallen hat war der Strand.


Zimmer

1.0

verdreckt und alt. stinkt ekelhaft.


Service

1.0

Freundlichkeit - minus Fremdsprachenkenntnisse - minus (die chefin war ja nie da) Zimmereinigung - minuspunkte - die zimmer stanken nach der Reinigung viel ekelhafter.


Gastronomie

1.0

Sauberkeit - Geschmack - Atmosphäre alles rund herum MINUS!!!!


Sport & Unterhaltung

1.0

Animation kinderclub und disco alles nicht vorhanden.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Claudia (51-55)

August 2015

Einmal Astoria und nie wieder

2.8/6

Hotel gut gelegen, direkt am Strand. Zimmer zweckmäßig eingerichtet jedoch ohne Kühlschrank. Bad total veraltet, Armaturen blättert chrom ab, Duschkabine mit tesea--film geklebt. Sonnenterasse total verkommen, wird als Abstellfläche für alte Matratzen, Regale usw. genutzt. Im Pool war oft Sand und auch tote Heuschrecken, wird nicht gereinigt. WC in der Lobby war oft verstopft, und wir konnten auch nie abschließen da kein Schlüssel vorhanden war. W-LAN funktionierte oft nicht. Das Frühstück war ziemlich o.k. Uns fehlte frisches Obst und Gemüse. Säfte musste man aus Plastikbechern trinken, da es zu wenig Geschirr gab, wurden uns Plastiklöffel für Kaffee oder Joghurt hingelegt. MIttag- u. Abendessen war das schlechteste Essen, das wir je in Italien hatten. Vorspeisebuffet fast immer das gleiche, wurde nie aufgefüllt. Man musste pünktlich vor dem Speisesaal parat stehen, damit man davon was bekam. Das Pastagericht und das Hauptgericht waren fast immer kalt bis lauwarm. Bei Pasta mit Krebs oder Muscheln fehlte oft das Fleisch (Hüllen bzw. Schalen lagen auf der Pasta). Die Beilagen zum Hauptgericht (Spinat. Broccoli, Bohnen) waren immer kalt. Als Nachspeise gab es täglich das gleiche Eis im Plastikbecher oder Dosenobst oder auf Nachfrage frisches Obst.. Es ist uns unverständlich dass wir in unserem Hotel nicht ein einziges Mal Pizza, Lasagne usw. bekommen haben, stattdessen gab es Bratwurst!. Die Tischdecke war aus Papier und wurde nur selten gewechselt, obwohl Flecke drauf waren. Unsere Familie hatte nie einheitliches Besteck, die Gläser waren oft fleckig. Mit den Getränken war es chaotisch. Erst bestellten wir die Getränke bei den überforderten Bedienungen, dann bedienten wir uns selbst. Aufgeschrieben wurde in unserer Anwesenheit garnichts. Die Preise für die Getränke lagen nicht aus. Am Abreisetag erhielt man die Rechnung für alles. Bei uns war die Zimmer-Nr. am falschen Tisch, was wir zum Glück rechtzeitig merkten, ansonsten hätten wir die Getränke der anderen Familie bezahlen müssen. Das Service-Personal war freundlich aber total unterbesetzt und daher völlig überfordert. Die Pächter dagegen waren unfreundlich bis unverschämt gegenüber den Gästen und auch zu ihren Angestellten hatten sie kein besonders gutes Verhältnis. Die meisten Urlauber kamen aus Italien, Österreich, Deutschland und Osteuropa. IWährend unseres Urlaubes waren viele Familien mit Kindern dort,, denen kein Hochstuhl zur Verfügung stand. Außerdem kam eine große Rentnergruppe aus Rom. Abends war dann einmal in der Woche ein Abendprogramm, das auf diese Altersgruppe ausgelegt war. Ansonsten gab es keine Veranstaltungen. Zudem hingen auch keine Informationen im Hotel über Märkte, Sehenswürdigkeiten usw. aus. Wir mussten uns im Tourismusbüro alles erfragen. Die Rezeption war oft nicht besetzt, trotzdem lagen alle Zimmerschlüssel auf der Rezeptionstheke für jeden zum Zugriff bereit.. Mit dem Parken ist es äußerst schwierig. Wir parkten im Hof vor dem Hotel hinter zwei weiteren Autos. Deshalb mussten wir unseren Autoschlüssel abgeben, falls unser Auto mal umgeparkt werden müsste. Wir können von diesem Hotel nur abraten. Das einzig wirklich Schöne ist der super saubere Strand von Gilberto. Dort macht man alles, damit sich die Gäste wohlfühlen, aber er hat mit dem Hotel nichts zu tun.


Umgebung

4.0

Strand liegt direkt am Hotel, in die Stadt läuft man ca. 15 Minuten, Bushaltestelle ist in der Nähe, Bahnhof mit Zuganbindung 20 Min. zu Fuß. Viele kleine schöne Geschäfte im Stadtzentrum, außerhalb Einkaufszentrum (10 Min. mit dem Auto). Unterschiedliche Veranstaltungen in Strandnähe oder auf dem Rathausplatz in Pesaro. Restaurants sind genügend vorhanden. Ausflüge kann man nach Rimini, Urbino oder Bologna machen. Pesaro selbst ist auch sehenswert, hat einiges zum Anschauen zu bieten. Infos da


Zimmer

4.0

Zimmer ca. 18 qm, ältere Möbel, TV, (lauten) Deckenventilator, Telefon. Es ist keine Minibar oder Kühlschrank vorhanden. Das Bad ist klein und ebenfalls schon sehr alt. An den Armaturen platzt das Chrom ab, das Loch in der Duschkabine ist mit tesa-film zugeklebt. Die Putzfrau reinigt ziemlich ordentlich und wechselt auch ordnungsgemäß die Handtücher. Duschseife wird nicht zur Verfügung gestellt. Fön funktiioniert gut.


Service

4.0

Pächter waren unfreundlich, mir gegenüber sogar mal unverschämt. Serivce-Personal ist freundlich und bemüht, aber total überfordert, da unterbesetzt. Außer der Chefin und einem Angestellten spricht niemand deutsch, eine Bedienung kann etwas englisch. Zimmerreinigung war für uns o.k.. Zusatzleistungen hab es keine. Beschwerden wurden abgewimmelt.


Gastronomie

1.0

Es gab ein Restaurant und eine Bar. Die Vorspeise war geschmacklich o.k, aber leider bald leer, aufgefüllt wurde nie. Die beiden Menue-Gänge waren fast immer kalt bis lauwarm, die Nudeln manchmal nicht durchgekocht. Das Essen wiederholte sich mehrmals. Die Nachspeise war einfallslos. Jeden Tag das gleiche Eis im Plastikbecher, Dosenobst oder immer nur auf Nachfrage frisches Obst. Wir vermuten, dass das Essen nicht im Haus gekocht wurde, sondern nur aufgewärmt. Wir haben noch nie in einem Urlaub


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Pool war klein und oft dreckig. wir haben nie gesehen, dass er einmal gereinigt worden ist. Liegen standen kostenlos zur Verfügung. Animatiion gab es garnicht. In der Garage des Hotels stand ein alter Kicker. Dort befanden sich aber auch Bettzeug, Müllsäcke usw.. Spielen machte dort wirklich keinen Spaß. Der Strand war sehr schön und sehr gepflegt. Dies ist Stefano vom Strand Gilberto zu verdanken. Er bemüht sich sehr um die Gäste, hat aber mit dem Hotel nichts zu tun. Es gibt Liegestühl


Hotel

1.0

Bewertung lesen

David (19-25)

August 2015

Normales Hotel am Strand

5.0/6

Typisches Hotel am Strand in Pesaro. Sind immer sehr gerne hingefahren. Essen war gut und Zimmer gepflegt.


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Fred (46-50)

Juli 2015

Grauenhaft

1.0/6

Absolut grauenhaft. Essen 6 Service 6 Zimmer 6 einfach nur Mist! !! Nur eine Person im Haus kann englisch und alle anderen ist eh alles egal


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

michaela (31-35)

Juli 2015

Katastrophe hoch 10

1.0/6

wir sind maßlos enttäuscht...das essen iat ne reine katastrophe, jeden tag pasta und fisch, alles nur aufgewärmt, salatbuffet tag für tag das selbe, kommst du 10min später,gibts schon nichts mehr, frühstück das selbe, keine abwechslung und meistens alles fertig. die zimmer sind soweit ok, nur dass wir mit ameosen zu kämpfen hatten, im 2. stock!! wi-fi war zwar vorhanden,aber die meiste zeit kein empfang. der pool war die meiste zeit geschlossen und ist sehr klein. das einzig qirklich positive ist der Strand! direkt vom hotel aus. weiters sind wasser zu den mahlzeiten extra zu bezahlen!! es gibt auf den zimmern keinen kühlschrank um eigene getränke zu kaufen und kühlen. auch gibts keine klima, somit sind die zimmer überhitzt . von den spielaktivitäten wie tischtennisraum etc war nichts zu sehen. für familien mot kindern NICHT zu empfehlen.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

1.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

2.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

1.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Max (46-50)

August 2014

Nach 8 Jahren Astoria sagen wir Adieu

3.6/6

Wir waren das achte mal im Astoria. Nach dem Pächterwechsel sind viele Dinge nicht mehr so wie es mal war. Anscheinend wird massiv am Personal gespart. Das merkt man leider in allen Bereichen. Hier ein paar Beispiele: * Verdreckter Pool (Sand und anderer Unrat) - das gab's früher nicht, da wurde jeden Tag geputzt. * Staubberge auf den Schränken - Koffer NICHT dort ablegen!! * Geschirr und Besteck nicht richtig sauber und fleckig * Saftmaschine nach wenigen Entnahmen defekt. Deckel auf, ausschalten, einschalten. Jeden Tag das Gleiche. * Brioche beim Frühstück schnell vergriffen. * Bar: Fleckige und pappige Biergläser. * In der ersten Woche wurden die Vorspeisen (Salate) nicht mehr nachgefüllt. Wer zu spät kam ging leer aus. * Nachspeisen jeden Tag das Gleiche: Obst, Wassermelone oder Eis. Selten was anderes. * Spielzimmer zur Müllhalde verkommen. Da stand ein Teller mit Essensresten die vollen zwei Wochen rum. Hat sich niemand gekümmert. Dann noch Säcke mit irgendwelchem Unrat in den Ecken. * Kein Hotel WLAN mehr. Da muss man sich nun täglich den Key von Stefano vom Bagni Gilberto oder benachbarten Hotels(!) holen. Wir wollen 2015 wieder nach Pesaro aber sicher nicht mehr ins Astoria. Dem Bagni Gilberto (Nr. 32) werden wir treu bleiben. Da passt einfach alles.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas & Gerti (46-50)

Juli 2014

Preis und Leistung sind absolut ok!

5.1/6

Ein Hotel, bei dem das Preis-Leistungsverhältnis noch stimmt, ein nettes Städtchen, super Ausflugsmöglichkeiten für Kunstinteressierte, gute Einkaufsmöglichkeiten


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Walter (56-60)

Juli 2014

Urlaub 2014

4.8/6

Hotel mehr für die ältere Generation.Hotel liegt direkt am Strand.Für Kinder wenig Spielmöglichkeiten im Hotel.Am Strand ist ein Spielplatz.Bis ins Stadtzentrum nur wenige Minuten


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Reinhold (51-55)

Juli 2014

Schlechtestes Hotel in bester Lage

2.8/6

Wir waren als langjährige Italienurlauber noch nie so schlecht untergebracht. Das Hotel wirkte sehr heruntergekommen. Nach Ankunft putzten wir erst mal das Bad (teilw . Fäkailenreste, Haare etc) Duschtüre kapputt, vergilbtes Plastik, Föhn kapputt. Fernseher mini, halber Bildschirm Grün, Vetnilatorlager sehr laut ab Stufe 2 kein Schlaf möglich. Wir räumten auch die Kleidung nicht in den Schrank, da sehr "mufflig" (der Schrank). Staub on Mass unter dem Bett, Rolläden löchrig. Bettlampen hingen fast lose an der Mauer. Wlan nur am Strand, oder Terasse verfügbar, Key bekommt man vom Strandbarbetreiber, ändert sich 2-3 mal täglich. Man könnte das alles noch in Kauf nehmen, aber das Essen war auch derart ungeniessbar, das wir nach jedem Mahl gezwungen waren uns auswärts zu versorgen. Das Durschnittsalter der anderen Hotelgäste war etwa >70 und im Speisesaal herrschte eine unerträgliche Lautstärke. Ich habe mich dann an das Reisebüro (Tui) gewandt die umgehend den Veranstalter informierten. Daraufhin wurden wir von der Hotelchefin, die uns den Zimmerschlüssel vorenthielt in einem derart barschen Ton zu einem "klärenden" Gespräch eingeladen. Wir reisten noch am selben Tage ab. Augrund meiner Dokumentation und den Photos erhielten wir vom Veranstalter dankenswerterweise eine Entschädigung für diese Unanehlichkenten. Wir sind nun wahrlich keine verwöhnten Urlauber, eher die klassischen 3-Sterne-Touristen, aber so etwas haben wir in Italien noch nie erlebt.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael & Bettina (31-35)

August 2013

Tolles Hotel für jedes Alter

5.3/6

Das Hotel liegt etwas ausserhalb der Stadt, aber ruhig.Die Gäste waren viele Familien mit Kindern Die Pächter des Hotels sind sehr freundlich und hilfsbereit. Das Personal war immer höflich und nett. Das Preisleistungsverhältnis bei Vollpension war sehr gut. Die Nebenkosten für Eis, Tischgetränke, etc. waren familienfreundlich.Das Essen war sehr gut, abwechslungsreich und man konnte jeden Tag sein Menu selbst wählen Für Familien mit kleinen Kindern ist die direkte Strandlage optimal. Pool war sauber und es waren genügend Sonnenliegen da. Parkplätze sind auch ok. Für Kinder gibt es ein Spielzimmer. Es hat nichts gefehlt !!!!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Jens u. Sindy (26-30)

Juli 2013

Schlichtes, sauberes Hotel in toller Lage

4.9/6

Lage direkt am Strand ist perfekt. Das Hotel macht einen sauberen und schlichten Eindruck, wir hatten eines der größeren Zimmer mit riesigem Balkon und tollem Meerblick....Sauberkeit des Zimmers/Hotels ohne Beanstandung, der Fernseher allerdings ist ein Witz ;-) Das Personal ist freundlich, spricht sehr gut deutsch und konnte uns in jeder Situation weiter helfen.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Arthur (31-35)

August 2012

Italienurlaub 2012

3.7/6

Wer keine großen Ansprüche hat, kann mit den Hotel leben. Personal nett und freundlich. Es fehlt aber an vielen Kleinigkeiten. Zimmer sind sehr sporadisch eingerichtet, die Möbel sind schon in die Jahre gekommen. Ziemlich warm (ohne Klimaanlage). Frühstücksbuffet bestand aus Brötchen, Croissant, einen Sorte Käse und Wurst, Nutella und Marmelade. Wenn man ein Ei haben wollte, musste man es sich selbst kochen.Das Abendessen war da schon besser man konnte sich aus drei Menüs etwas aussuchen.Der Pool war gut es waren immer liegen frei und der Strand war auch gut. Wenn man HP bucht sollte man bedenken, dass man weder am Strand oder in der nähe Mittags etwas essen kann. Im Restaurant sind für 4 Pizzen mit Getränken schnell 50 € weg.


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Julia (31-35)

August 2012

Toller Service,gute Küche,zu kleine Familienzimmer

4.4/6

Direkte Strandlage, Zimmer mit Meerblick, einfach traumhaft! Aber unser Zimmer war viel zu klein (ca. 15 qm für 4 Personen) und hatte keine Klimaanlage! Das Bad hatte eigentlich alles, was man braucht ( Dusche, Toilette, Waschbecken, Bidet), und das auf ca. 2 qm! Zum Restaurant: Auswahl war gut und die Bedienung schnell und freundlich. Es gab aber für uns zu wenig frisches Obst. Z.B. zum Frühstück gab es gar keines! Ansonsten immer sehr leckeres Essen! Insgesamt hatten wir einen schönen Urlaub, würden aber dieses Hotel nicht mehr besuchen, weil es eher Rentnerorientiert ist und weniger familienfreundlich. Für 3 * ist es aber durchaus empfehlenswert (Preis-Leistung)!


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Josef (51-55)

Juli 2012

Schöner Urlaub

5.5/6

Schöner Urlaub, weil: Sehr freundliches Restaurant Personal! Deutsch sprachige Rezeption. Reklamationen wurden sofort behandelt. Direkt am Strand. Lästiger Badewaschl der glaubt er ist der Boss der die Urlauber abkassiert. Leider keine Klima im Zimmer!!! daher jeden Tag Hitze im Zimmer. Täglich gleiches Frühstück und Salatbuffet. In Summe aber für die Familie mit Kinder ein schöner Ort zum erholen und trotz alle dem hat es uns sehr gut gefallen.


Umgebung

5.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Tanja Eichel (41-45)

Juli 2012

Super tolles freundliches hotel

5.8/6

Super tolles Hotel hat alles gepaßt, kann ich nur weiter empfehlen. Habe seltens so gut im Hotel gegessen wie dort. Strand war allererste Sahne, Promenade super. Sehr freundlich, sehr hilfsbereit


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (19-25)

Juni 2012

Super Übernachtungsmöglichkeit! Super Strand!

5.2/6

Für Leute die ein sauberes und sehr günstiges Hotel suchen und nicht die ganze Zeit im Zimmer verbringen möchten ist es sehr sehr Gut. Das Personal ist extrem freundlich und hilfsbereit! Die Umgebung ist auch schön anzusehen, zum Busbahnhof geht man eine gute halbe Stunde von dort aus gehen die Busse in jede gewünschte Richtung bsp. Urbino und Fano und war auch recht Günstig. Supermärkte gibt es dort auch diese sind aber am leichtesten mit dem Auto zu erreichen. Ganz klare empfehlung :)


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (36-40)

Juni 2012

Nettes Hotel mit sehr freundlichem Personal

5.8/6

Sehr nettes Hotel - Ideal für Kinder. Sehr freundlich, ausgezeichnetes Essen (Preis/leistungsverhältnis) Die Strandnähe ist ein Riesen PLUS! Freue mich schon auf den nächsten Aufenthalt


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Brigitte (61-65)

Juni 2012

Familienfreundliches Hotel ohne Schnörkel

5.2/6

ein wirklich nettes und sehr familienfreundliches Hotel, ohne großen Schnick Schnack,für den Urlauber, der keine Lust hat sich" aufzubrezeln", immer bereit auf die Wünsche der Urlauber im Bereich des Möglichen ein zugehen. Der Speisesaal ist wirklich einfach, aber was soll man bei diesem Preis auch noch verlangen. Der Strand für Kinder absolut super und das Wasser flach, auch der Pool ist für Kinder zu empfehlen. Der Blick zum Meer ist einfach wunderbar ich sage nur SONNENAUFGANG nicht verpassen! Die Familie Pagnini die das Hotel leitet ist sehr sehr kooperativ und freundlich. Auch als Vegetarierin wird man satt!Wenn auch nicht mit sehr viel Angeboten. Urlaub ohne Stress!!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.3

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Florian (14-18)

September 2011

Bewertung einer Familie des Hotels Astoria

4.1/6

Insgesamt ein schöner Urlaub gewesen. Das Hotel zwar nix besonderes aber absolut in Ordnung. Ist das älteste in Pesaro und wohl eine unter Italiener sehr beliebte Adresse. Aber selbst zu den Stoßzeiten hat jeder sein Essen bekommen und die Hektik hielt sich in Grenzen :-)


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Gunnar (26-30)

August 2011

1x Mal da gewesen aber nicht unbedingt nochmal

3.0/6

Ein normales europäisches Mittelklassehotel ohne viel Luxus. Im Hotel sind überwiegend Italiener vorhanden, Deutsche und Österreichische Familien lassen sich an zwei Händen abzählen. Der Altersdurchschnitt ist überwiegend 55 bis 60 Jahre aufwärts, wenige Familien mit Kindern. Kleiner Pool, der aber völlig ausreichend ist, wenn nicht gerade alle Liegeplätze belegt sind. aufgrund der horenten Kosten der Strandliegen (Privatstrand, gehört nicht zum Hotel) von 20 Euro am Tag für 2 Liegen + Sonnenschirm oder 120 euro in der Woche. Ein großes Problem sind die verfügbaren Parkplätze am hotel, wenn man Pech hat wird man eingeparkt, darf den Schlüssel an der Rezeption abgeben und das Auto wird von Hotelpersonal weggefahren oder umgeparkt (manchmal nicht ohne Schäden)


Umgebung

3.0

zum Strand kommt man bis 20 Uhr durch eigene Anlage und in wenigen Schritten ist man am Meer, Nach 20 Uhr muss man wenige Schritte aussen herum laufen. Vergeblich sucht man Strandläden, Einkaufsmöglichkeiten oder Unterhaltung. (eigentlich nur Restaurants), An was es hier aber garantiert nicht fehlt sind Tankstellen (Ortsausgang), die findet man aller 5 meter aneinandergereiht mit horenten Spritpreisen.


Zimmer

2.0

sehr spartanisch eingerichtet, sehr kleine Zimmer- Bad (wo nicht einmal ein Duschenkopf vorhanden war) wir hatten Balkon auf Straßenseite wo jeden früh um 6 ein paar Laute Müllautos ihren Dienst verrichteten sauberkeit eher mangelhaft, zwei betten zusammengeschoben, Balkonstühle gingen zu Bruch, sehr alte möbelierte einrichtung, Fernsehsender ARD und RTL 2 keine Klimaanlage kein Kühlschrank, Safe nur gegen 20 euro Kaution Deckenventilator (wenig Wirkungsvoll) verhanden.


Service

4.0

Nettes Freundliches Hotelpersonal mit relativ guten Deutschkenntnissen, Die Zimmerreinigung wird wirklich nur sehr grob durchgeführt, Das Essenspersonal eher durchschnitt 4


Gastronomie

2.0

Im Haus befindet sich eine Bar Beim Frühstück bekommt man im wahrsten sinne des Wortes "knallharte" Brötchen, schlechten Kaffee (Automaten-brühe), seine Frühstückseier darf man sich im Eierkocher selber reinschmeißen, Frühstücksangebot sehr eintönig, Das Mittag und Abendessen fing an mit einen Buffet wo eine riesen Schlange von älteren Leuten gebildet wurde, Punkt um 12.30 oder abends 19.30 standen alle Leute am Salat sodas man nicht an seinen Tisch kam, Das Buffet stand jeden Tag geöffnet und


Sport & Unterhaltung

3.0

Liegen am Pool sind ca 23 da (Gratis) , Pool ist relativ klein keinerlei animation Am strand trampolin, Tischtennisplatte und Massage vorhanden liegen am Strand nur gegen geld!!!!!!!!!


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sophie (26-30)

August 2011

Wir kommen bestimmt wieder!

4.8/6

Unseres Zimmer war sehr einfach eigerichtet, was uns aber nicht weiter gestört hat, da wir die ganze Zeit am Strand oder unterwegs waren. Badezimmer könnte aber etwas größer sein. Die Dusche war echt klein, mit zwei kleinen Kindern und der Duschkopf war auch nicht abnehmbar. Die Betten waren sauber bezogen. Balkon hat uns aber auch etwas gefehlt.Nicht alle Zimmer haben ein Balkon.


Umgebung

6.0

Die Lage ist top!!! Direckt am Strand. Die Geschäfte und die schöne Promenade liegen in unmittelbarer Nähe zum Hotel. Das Centrum von Pesaro erreicht man in ca. 15-20 geheminuten.


Zimmer

3.0

unser Fazit: ein günstiges Badeurlaub mit Kindern mit gutem Essen.


Service

5.0

Das Personal war echt freundlich. Nicht alle sprechen zwar deutsch, aber mit englisch kommt man schon weiter. Das Zimmer wurde jeden Tag gereinigt. Handtücher jeden zweiten Tag gewechselt.


Gastronomie

6.0

Es gab ein abwechslungsreiches Essen. Das Frühstück war ok, frische Semmeln, Wurst, Müsli, Joghurt und ect. Wir haben Vollpension gehabt, also zwei mal am Tag vier gänge Menü. Das Essen hat uns gut geschmeckt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool war sauber, es waren auch genug liegen da. Der Strand war sehr sauber, das Wasser im Meer super warm. Unseren Kindern hat es sehr viel Spaß gemacht.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Angelika (36-40)

August 2011

Idealer Strandurlaub mit Kindern

5.1/6

Besonders gefallen hat uns die gute Lage des Hotels, da wir keine Straße zum Strand überqueren mußten. Der kleine, aber mit Sprungbrett ausgestattete Pool war uns wichtig, da die Kinder problemlos hin-und herlaufen konnten. Die große Dachterrasse mit super Blick aufs Meer und Liegestühlen ist ein ruhiges Plätzchen, vor allem abends. Nur eine Klimanalage in unserem Familienzimmer hätte den Urlaub perfekt gemacht. Das Essen war gut und reichlich. Der Strand war sauber und günstig (2Liegestühle und 1Schirm gratis).


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Andrea & Isabelle (46-50)

August 2011

Schöner Strandurlaub, tolles Flair, nette Leute

4.8/6

Schönes Familienhotel mit Wohlfühlatmosphäre. Freundlicher Umgang der Hotelbesitzer. Essen z.T. sehr gut, z.T. improvisiert und aus Tiefkühltruhe. Super Salate und super Nachtisch. Badezimmer war zu klein, Pool ist nicht ansprechend, daher nicht genutzt. Strand und Strandbars sehr schön und alle freundlich. Strandnähe war top. Jederzeit wieder :)


Umgebung

4.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Thomas (36-40)

August 2011

Angenehmes und ruhiges Strandhotel

4.7/6

Für einen erholsamen Strandurlaub kann man dieses Hotel empfehlen. Das Hotel zeichnet sich durch seine Ruhe, Strandnähe und familiäre Atmosphäre aus.Hervorzuheben sind die sehr freundlichen Hotelinhaber (Familie Pagnini).


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Niklas (36-40)

Juli 2011

Positiv nur durch Strand und Strandbar

3.0/6

Die Zimmer sind zwar kürzlich renoviert, allerdings nur sehr sparsam eingerichtet. Ein klappriger Kleiderschrank ein Etagenbett und ein Doppelbett (Matratzen waren gut). Das Zimmer verfügte über einen Deckenventilator - der gegen die Juliwärme allerdings nicht ankommt. Eine Klimaanlage fehlt!!! Leider hatte der sehr kleine Balkon keine Möglichkeit der Beleuchtung. Lesen oder Kartenspielen war unmöglich. Dafür toller Blick zum Strand. Frühstück eine einzige Katastrophe! Ungeniessbarer Kaffee, harte Brötchen und nur eine Käse- und 2 Wurstsorten. Abgepacke Butter, Schokocreme und MArmelda war verfügbar. Wer ein Ei wollte- konnte ich dies in 2 verfügbaren, allerdings schon arg mitgenommenen Eierkochern selber machen (Viel Glück). Abendessen ebenfalls nicht unser Geschmack. Nix typisch Italienisches - eher Norddeutsch rustikal. Haben mehrfach das Essen zurückgehen lassen und sind auf eigene kosten in ein Restaurant bzw. an die Strandbar! Die Strandbar und der Strand sind daher das einzig tolle an diesem Badeurlab gewesen. Der Betreiber der Strandbar ein netter und freundlicher Italiener bei dem wir viele Stunde verbracht und einige EURO gelassen haben! Der Strand und das Meer waren prima. Besonders für Kinder toll da der Strand ganz langsam abfällt. Gegen starke Brandung sind Felsenstreifen in ca. 100m Entfernung im Meer. Der Pool ist ok - allerdings ist dort am Nachmittag keinerlei Sonne mehr! Ebenso ein abgesperrter Nichtschwimmer ist nicht vorhanden-daher immer Auge auf die Kinder haben!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sergej (31-35)

Juli 2011

Uns hat das Essen nicht geschmeckt. Keine Auswahl!

2.4/6

Sauberkeit des Hotels ist nicht ausreiched!!! Das Hotel ist Allgemein renorvierngsbedürftig. Es sind zwei flügel vorhanden. Wir waren wohl in dem Schlechterem Teil des Hotels. Möbel sind aus den 80er Jähren und fallen schon auseinander!!! Kein vernünftiger Früstuck, da nur harte kleine Brötchen im Büffet vorhanden, zwei sorten Aufschnitt, und eine Sorte Käse, kein Gemüse, JEDEN TAG!!!!!!!!!!!! Der Ort an sich kamm uns vor wie ein Alterheim. Geschätztes Mittleres Alter der Menschen und Besucher des Ortes liegt ca. bei 70 Jahren!


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

1.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Martina (41-45)

Juli 2011

Einmal und nie... wieder

3.3/6

Das Hotel ist in einem schlechten Allgemeinzustand. Zu den Gästen zählen vorwiegend Italiener, die fast alle schon in Rente gegangen sind. Aus Sicherheitsgründen am Besten nicht die beiden Fahrstühle benutzen, einer blieb regelmässig stecken.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist herrlich, der Strand sehr sauber und empfehlenswert. Leider mussten wir einen Schirm und 2 Liege bezahlen, die Kosten dafür am Tag 18€ zusätzlich. In der näheren Umgebung des Hotels gibt es 2 kleinere Läden, dort gibt es immer gut gekühlte Getränke zu vernünftigen Preisen.


Zimmer

3.0

Komischerweise hatten die Familien mit Kindern die kleinsten Zimmer, ein winziges Bad ohne Fenster und den kleinsten Balkon. Die größeren Zimmer wurden mit nur 2 Personen belegt. Die Zimmereinrichtung verdient nicht mal den glitzekleinsten Stern. Unser Zimmer war im 5. Stock mit seitlichen Meerblick nach links und der Blick fiel geradeaus auf die "nervigste und schmutzigste Dachterasse" des Nebenhotels. Summende und brummende Lüftungsanlagen Tag und Nacht. Unser Deckenventilator schloss sich da


Service

3.0

Nach 12 Stunden Fahrt kamen wir glücklich in unserem Hotel an, die Begrüßung fiel allerdings nicht gerade freundlich aus. Leider erfolgte auch keinerlei Einweisung durch das Personal. Wir wurden innerhalb von 2 Minuten abgefertigt. Die Reinigung unseres Zimmers war sehr schlecht, außer Betten machen und Vorhänge zuziehen ist nicht viel geschehen. Erst nach einem Hinweis über die Sauberkeit unseres Zimmers an die Reinigungsdame wurde dann auch mal mit Wasser gewischt.


Gastronomie

3.0

Es gibt ein großes Restaurant, dass eine enorm laute Geräuschkulisse hat. Die Gänge zwischen den Tischen sind sehr eng. Die Klimaanlage wurde nur am Abend angeschaltet, große Vorhänge, die ständig zugezogen waren, versperrten uns jegliche Blicke auf die Außenwelt. Das Frühstücksbuffett ist eine Zumutung, lieblos und absolut geschmacklos angerichtet. Die 2 Wurstsorten und 1 mal Käsescheiben lagen ungekühlt 2 Stunden in einer Plastikbox, für das Müsli jeden Tag gemischte Früchte aus der Dose.


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt keine großartigen Freizeitangebote im Hotel zu nennen, wer aber einen aufregenden Kurztrip machen möchte, sollte sich unbedingt ein "Fahrrad" aus dem hoteleigenen "Fahrradkeller" holen, Spass und Nervenkitzel sind garantiert. Der hoteleigene Pool ist einigermaßen sauber, ausser ein paar lockere Fliesen, es gibt ausreichend Liegen und Schirme.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Karin (41-45)

Juli 2011

Schöner Badeurlaub, Preis/Leistung passt!

5.2/6

Das Hotel können wir weiterempfehlen. Sehr freundliches Personal, sehr saubere Zimmer. Das einzige Manko... Wenig Parkplatzmöglichkeit. Schöne, gepflegte Standpromenade mit täglichen Veranstaltungen, sehr sauberer Strand. In wenigen Minuten erreichte man zu Fuß die Altstadt. Vielleicht schon nächstes Jahr werden wir wieder in diesem Hotel unserne Urlaub verbringen. :-)


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Irina (26-30)

Juli 2011

Super Hotel, tolles Essen, und nettes Personal!

5.8/6

Es war ein sehr schöner Urlaub und wir kommen bestimmt wieder!!! Alle sehr freundlich! Die Anlage ist sauber,dei Zimmer gross und sauber, Das Personal sehr freundlich!!! Das Hotel ist zu 100 % weiterzuempfehlen!!!


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

5.7
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hans-Joachim (46-50)

Juli 2011

Romantisches Altenheim

3.7/6

Ein Hotel was in die Jahre gekommen ist, Möbel aus den 70-80 an den das Alter nicht spurlos vorbei gegangen ist, einiges mit Farbe versucht den Eindruck der Renovierung vorzutäuschen. Ein verliebter Koch der das Wort Gewürz vergessen hat, lasch und ohne jeglichen Kontrast, jedoch altersgerecht für die älteren Besucher, das durchschnittlich bei 80 lag. Das Personal ist ist sehr bemüht sich den Wünschen anzunehmen, wobei man sagen muss, wenn Carlo der Hausgeist geht, dann geht ein Hotel zuende, er ist die Seele dieses Hauses.


Umgebung

3.0

Durch die Empfangshalle zum Strand, einige Minuten, am Stand beginnt das abzocken der Urlauber, Liegestuhl incl. Liege Aufpreis der verhandelbar ist und dem Betreiber Nettogeld in die taschen spült, denn Belege bekommt mna keine, Getränke und Speisen überteuert aus der Mikrowelle, auch hier fliest das Geld direkt in die Tasche des Betreibers, auch wieder keine Belege. Unrat von Vortag kann man finden, ohne Mühe.


Zimmer

3.0

Die Möbel sind aus dem 70 Jahre, mit der innigen Bitte nicht auseinanderzufallen, die Betten waren ein Abendteuer, wenn man zu zweit im Bett war rutschte das eine nach links das andere nach rechts, das ist Gütertrennung. Es wurde da gefegt wo man den Dreck sah oder die Sichtweite der Brille, Ecken gab es im Zimmer keine die waren alle rund. Bitte nicht unter die Betten schauen, da liegt der Dreck von 1990 . Die Klimaanlage war ein eiernder Ventilator der die warem Luft gleichmäßig im Zimmer vert


Service

5.0

War Super man ist auf die Wünsche der Kunden eingegangen. Das Personal gab sich mehr als nur Mühe, man versuchte sich der Sprache des Urlaubers anzupassen.


Gastronomie

5.0

Die eigene Hausbar im Hotel war sehr gut besucht und hatte einen ausgeglichenes Preisleistungsverhältnis, die Bedienung war sehr höfflich und man ist auf Wünsche der Gäste eingegangen, außer das die Bedienung am Abend nur die Landessprache beherschte, war ein Hindernis, aber mit Händen und Füssen gelang es jeden Gast, das zu bekommen, was er wollte.


Sport & Unterhaltung

2.0

Naja die Fahrräder waren aus der Vorkriegszeit, der Pool glich einem größeren Trinknapf für Tiere, nicht mehr altersgemäß, Sauberkeit und Ordnung war sehr gut. Ansonsten war alles in einem etwas älteren Zustand.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Claudio Mario (41-45)

Juli 2011

Tolle Lage und super Küche!!

5.2/6

Sehr nettes und freundliches Personal.Das Essen ist sehr gut,das kann ich als Italiener einschätzen.Man muss abends für den nächsten Tag aus jeweils 2-3 Speisen 3 verschiedene Gänge auswählen.Man kann dann auch entscheiden ob man sein Halbpension essen abends oder mittags haben möchte.Fanden wir sehr gut,da man ja auch abends Mal eine Pizza essen möchte.Fahrt zum Restaurant Il Falco.Auf einem Berg gelegen und sehr gutes Essen.Dort essen überwiegend einheimische also muss es gut sein:).Zurück zum Hotel,direkte Strandlage,Parkplätze auf dem Hof(Ist in Pesaro sehr wichtig und zwar seit 40 Jahren).Sonnenstühle und Schirm inklusive,auch nicht selbstverständlich.Internet kostenlos ,aber funktioniert nur in der Lobby richtig gut.Kennt vielleicht auch nicht jeder das es das abendessen pünktlich um 19:30 gibt,aber dafür alles frisch gekocht und heiss.Eis am Strand kauft Ihr lieber 20m nach rechts raus weil der halbglatzige Mann der die Bar direkt am Hotelstrand betreibt mir eins gab was bereits min.1 x aufgetaut war und kein Ersatz kam.Sagte wäre mein Problem.Aber bei dem rechts raus gibt es alles gute salate und so für den Hunger am Mittag.Unser Zimmer war eher klein,aber mit Meerblick.Haben dort min. 75 %der Zimmer.Das Personal spricht für italienische Verhältnisse sehr gut deutsch.Wer einen kleinen Kühlschrank hat sollte den mitnehmen,ich meine so ein 50cm Teil was auch ins Auto passt.Im Zimmer gibt es keinen.Ach ja,das Zimmer hatte keine Klima Anlage.Trotzdem absolut empfehlenswert!


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

René (31-35)

Juni 2011

Insgeasmt ein schönes Hotel

5.5/6

Mittelgroßes Hotel, viele Italiener, einige Deutsche. Ca. 30% mit Kindern, Rest Rentner. Keine Alk-Touristen, Gästestruktur ok. Hotel gepflegt und sauber, Parkplätze waren genug da. Keine große Anlage.


Umgebung

6.0

Direkt am Strand. Zu einer größeren "Spektakel-Platz" ca. 10 Minuten zu Fuß, dort war dann jeden Abend was los, auch einige Bars und Restaurants. Innenstadt in Laufnähe. Einkaufen selber sind wir mit den fahrrädern gefahren. Kleinen alltäglichen Bedarf gibt es aber in mehreren Tori-Läden auch entlang des Strandes.


Zimmer

5.0

Hatten ein kleines Zimmer mit Zustelldoppelstockbett mit Meerblick, Balkon war ok u. groß genug. Zimmer und Bad eher sehr klein - war uns aber bei dem Preis bewußt. Größere Zimmer gibt es im Hotel. Unzufrieden waren wir mit dem Zimmerservice, die ältere Dame hat eher nur oberflächlich sauber gemacht. Handtücher etc. ausreichend da. Durch feheldne Klimaanlage etwas heiß, Ventilator war aber leise genug. Im Zimmer selber hört man den Straßenlärm, hatten selber das Pech zwei sehr laute Nächte zu er


Service

6.0

Fremdsprachenkenntnisse ok. Ausflugtipps und Hilfe immer vorhanden. Hatten keinerlei Probleme / Beanstandungen. Service im Restaurant sehr schnell und freundlich.


Gastronomie

5.0

Großes Restaurant mit zugewiesenen festen Tischen, das erspart das Suchen. Salat gab es immer frisch an der Theke, die Vorspeisen, Hauptgänge und Nachspeisen wurden sehr flott von serviert, so dass es keine Buffettschlangen o. lange Wartezeiten gab. Essen wirklich ausreichend und gut. Besonders nett fanden wir, dass Getränke in Flaschen serviert wurden u. die Flaschen dann bei mehrerern Essen verwendet werden konnten. Ein wenig scheint gerade die Spülmaschien zu leiden, da einige Teller nicht g


Sport & Unterhaltung

6.0

Kleiner Pool, die Kinder waren begeistert. Fahrräder konnte man kostenlos im Hotel ausleihen. Strand direkt vor dem Hotelausgang. Wir hatten uns für eine Woche ein Strandliegenupgrade (direkt am Strand) zugekauft (20,-€). Strand sehr gepflegt und sauber, für Kinder ideal, da durch Steinbarrieren beruhigt. Als Erwachsener auch ok, da man trotzdem rausschwimmen konnte. Wasser war sauber. Am Strand selber viele Spielplätze kostenlos für Kinder einschl. Trampoline, Tischtennis, Tischfussball... Kein


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Karin & Anton (46-50)

September 2010

Ein sehr freundliches und sauberers Hotel

5.8/6

Unser zimmer war noch nicht renoviert aber sehr sauber und hell. Halbpension war abwechslungsreich und reichlich Unter den Hotelgästen fühlten wir uns sofort wohl.


Umgebung

6.0

Hotel direkt am Strand, 2 Liegestühle und 1 Sonnenschirm war incl. Zur Innenstadt ist es ca. 1 km gerade richtig, für einen Spaziergang nach dem Abendessen. Ausflüge wurden auch vom Hotel angeboten.


Zimmer

5.0

Die Größe des Zimmers war in ordung. Perfekt war der seitliche Blick zum Meer. Der Balkon war mit 2 Liegestühlen ausgestattet. Das Alter der Zimmereinrichtung konnte nur durch die Sauberkeit ausgeglichen werden.


Service

6.0

Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Wir konnten uns sehr gut auf deutsch verständigen. Der Zimmerservice war perfekt. Wenn es mal keinen Parkplatz auf dem Hotelgelände gab, hat sich die Chefin persönlich darum gekümmert.


Gastronomie

6.0

Das Essen war gut, reichlich und abwechslungsreich. Das Restaurant war sehr sauber und das Personal zuvorkommend. Die Preise für die Getränke waren sehr human.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Andrea (46-50)

September 2010

Keine typisch italienische Küche

4.9/6

Detaillierte Bewertung. Das Hotel liegt nur ein paar Schritte zum angemieteten Badestrand entfernt. Der Strand ist sauber wie auch die Liegen. Da wir erst im September angereist sind war es sowohl am Strand als auch im Hotel selbst nicht so laut. Wenn man den direkten Meerblick oder den seitlichen Meerblick bucht dann hat man eine schöne Sicht auf das Meer. Der Balkon ist ausreichend. Nachteil: der Balkon ist nur durch das Geländer vom Nachbarbalkon abgetrennt. Das heißt, man muss entweder den Rollladen und die Balkontür schließen (auch bei Nacht) oder darauf hoffen, dass niemand unbefugtes ins Zimmer kommt. Wenigstens hat das Zimmer einen Safe mit Schlüssel. Die Zimmer sind teilweise renoviert. Fahrräder kann man sich ausleihen und es gibt auch die Möglichkeit sich in der Freizeit mit Tischfussball und anderen Spielen zu beschäftigen. Der Pool war zu unserer Zeit nicht gut besucht worden. Wir hatten ihn nicht benutzt und haben ihn auch nicht von der Nähe angeschaut. Das Bad ist ausreichend, aber für korpulente Menschen etwas eng. Es scheint aber noch größere Zimmer und Bäder zu geben. … jetzt zum Essen: Das Frühstück ist Selbstbedienung. Es steht jediglich die Tasse auf dem Tisch. (Papierserviette und Stofftischdecke liegen auch auf dem Tisch ). Es gibt jeden Tag, man kann sagen das Gleiche. Frische Brötchen, gekaufter Marmeladadenkuchen, Zwieback (eingepackt). Wurst wie Bierschinken, Salami und ab und zu Mortadella (leider zu dick geschnitten) und . Käse Dann gab es natürlich noch Marmelade, Nutellaersatz und Butter. Die Eier muss man sich leider mit dem Eierkocher selbst zubereiten (kann bei vielen Gästen doch eine Weile dauern bis man an der Reihe ist.) Den Saft Ananas- und Multivitaminsaft holt man sich aus dem Automaten leider mit Kunststoffbechern. Kaffee , Kakao, Milch, Cappuccino holt man sich auch aus dem Automaten. Dieser schmeckt wirklich gut und wird auch mit richtiger Milch zubereitet. Das Abendessen wurde zwar jeden Tag frisch zubereitet aber es fehlten die Gewürze. Wir wurden satt aber es war eine schnelle und größtenteils günstige Küche. Das Vorspeisenbüffett war bis auf die Suppe jeden Tag gleich. Eissalat, Tomaten, Gurken, Oliven und dann eine Suppe. Man konnte das Hauptgericht am Vorabend bestellen. Das Personal war nett und zuvorkommend und man konnte sich auch in Deutsch verständigen. Der Aufenthaltsraum hat eine Renovierung notwendig. Die Sitzgelegenheiten sind nicht gerade bequem und dürften irgendwann in den 80 er Jahren gekauft worden sein. Fazit: Im Großen und Ganzen können wir uns nicht beklagen. Wir hatten einen günstigen Urlaub, saubere Zimer und sind nicht verhungert :)


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alwin (46-50)

August 2010

Sehr schöner Badeurlaub, gutes Hotel

5.5/6

Wunderschönes, großes Zimmer mit Eckbalkon, Morgensonne im Bad, gutes italienisches Essen, Hotel wird von Schweizer Familie geführt, daher ist die deutsche Sprache kein Problem. Kostenloser Fahrradverleih, sehr sauberer Strand.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Inge (36-40)

Juli 2010

Familienurlaub

4.2/6

Das Hotel ist relativ sauber. Die Zimmer sind ok - allerdings nur mit Deckenventilator - bei der Hitze wäre eine Klimaanlage wirklich wünschenswert, da die Zimmer in der Nacht nicht abkühlen. Der Fernseher hat nur 2 deutschsprachige Sender (ARD und Eurosport) und kaputte Fernbedienung, trotz Wandmontage. Das Essen und unser Kellner waren super. Allerdings sind die Liegen am Strand nicht im Preis inbegriffen und werden in der Hotelbeschreibung mit € 4,--/pro Person und Tag als vor Ort buchbar angeboten - was leider nicht der Fall war - dies musste daher teuer am Privatstrand nachbezahlt werden (€ 100,-- statt wie im Prospekt € 56,-- für 2 Personen und 1 Woche).


Umgebung

5.0

Das Hotel hat eine super Lage, direkt am Strand - etwas abgelegen und doch ist man nach wenigen Gehminuten im Geschehen.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind nicht sehr groß - aber ok. Etwas ältere Einrichtung, aber sauber. Leider keine Klimaanlage und der TV hatte eine kaputte Fernbedienung (Wandmontage fast an der Decke). Der Balkon ist sehr groß und angenehm.


Service

3.0

Das Personal war wirklich super. Die Putzfrau und besonders unser Kellner Giacomo waren stets hilfsbereit und höflich und vor allem rasch. Als wir die Chefin auf den angebotenenen Strandservice angesprochen haben (€ 4,--Pro Person und Tag), versicherte sie uns, sich darum zu kümmern. Allerdings passierte rein gar nichts - sie hat sich weder um uns bemüht, noch das Gespräch gesucht - sie hat sich zwar zuerst unser Anliegen angehört, uns dann die Hotelbeschreibung in die Hand gedrückt, aber es ni


Gastronomie

5.0

Die Getränke waren immer gut gekühlt. Das Essen war reichlich und gut. Auch die Sauberkeit am Buffet und im gesamten Restaurant war in Ordnung.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool ist nicht sehr groß, allerdings sehr sauber und die Liegen sind reichlich, ebenso wie die Schirme.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Monika (41-45)

Juni 2010

Haben uns sehr gut erholt und wohlgefühlt.

5.7/6

Wir haben uns sehr wohlgefühlt und wurden sehr gut empfangen und freundlich bedient. Unangenehm fanden wir nur, dass das Hotelzimmer ohne Klimaanlage war, es war nur ein Ventilator vorhanden und darum war es zum Schlafen sehr heiß und schwül.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mirjana (26-30)

Juni 2010

Hotel Astoria Pesaro

4.2/6

Unser Familienzimmer hatte keine Balkon und war sehr eng! Das stell ich mir nicht unter einem Familienzimmer vor. Der TV ist sehr weit am Plafon, sodass man das Bild fast nicht erkennen kann und ausländische Programme gab es auch nicht. Das Badezimmer ist ein Horror! Der Duschvorhang ist fixiert, sodass man keinen Platz hat und meine 2 kleinen Kinder (3 Jahre und 10 Monate) konnte ich nicht wirklich baden bzw. war es für uns erwachsenen auch schwer, da man den Duschkopf nicht abnehmen kann. Der Ventilator könnte ruhig durch eine Klimaanlage ersetzt werden und die Wände könnten wieder einmal einen Anstrich vertragen. Man konnte das Essen für den nächsten Tag auswählen, jedoch war es geschmacklich nicht wirklich aufregend und für Kinder gab es nicht viel auswahl. Am letzten Tag unseres Urlaubes war das Essen so scharf, dass wir Erwachsenen es nicht essen konnten; von den Kinder brauche ich nicht einmal reden. Wir hatten halb Pension und trotzdem mussten wir unsere Getränke, welche wir am Abend bestellt haben, selber bezahlen. Beim Swimmingpool stand, dass er beheizt ist! Sogar das ist eine Lüge. Wir konnten drinnen mit den Kindern nicht baden, da es eiskalt war (sogar kälter als das Meer)! Wie ich mich bei meinem Reiseveranstalter beschwert hatte, war dieser selbst sehr verwundert über obige Angaben! Im grossen und ganzen ist alles in Ordnung, jedoch werde ich mit meiner Familie hier keinen Urlaub mehr machen!!!!!!!


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Klaus (41-45)

Juli 2009

Schöne 14 Tage an der Adria

4.7/6

Seit einem Jahr unter neuer Führung !!!!!!!!!! Meine Fam. und ich waren sehr zufrieden. Zimmer und Einrichtung sehr schlicht,täglich Reinigung. Mittag oder Abendessen mit mehreren Gängen nach Wahl, immer lecker. Hotel dierekt am Strand, der aber privat. Kleiner Pool mit Sprungbrett,reicht aus. Immer freie Liegen am Pool. 2 Liegen ein Schirm am Strand pro Tag 18,50 € hat mit Hotel nichts zu tun. Abends Unterhaltung auf Promenade ,wer Lust hat. Mit Fahrrad( inclu. ) in 10 Min. am Hafen. Danke noch mal an das Hotelteam !!!!!!!!!!!!!!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sebastian (14-18)

Juni 2009

Seit 18 Jahren

5.3/6

Und wie jedes jahr mussten wir auch heuer in das Hotel Astoria pesaro. was uns an diesem hotel gut gefällt, ist die eigentlich zentrale lage. Das Hotel wurde heuer von einer neuen familie geführt, und da muss ich sagen: Hut ab! Da wir seit 18 jahren dorthin fahren und das Hotel gut kennen und auch Ups and Downs kennen gelernt haben müssen wir sagen, waren wir nach einer durststrecke der vergangenen 2 jahre wieder top zufrieden. Das Hotel wurde generalsaniert, d.h. die Zimmer wurden neu ausgestatte, neue fenster und die fassade neu gemacht.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am privatstrand, der für Sonnenschirme und Liegen gebühr verlangt. Das Hotel selber hat einen pool und ausreichend liegen: Achtung: gegen 4 verschwindet die Sonne hinter dem Hotel und der pool liegt im schatten in ca. 15 min zu fuß in der stadt, vor dem hotel bushaltestelle, auch bus direkt in stadt. in der Stadt selbst gute einkaufsmöglichkeiten, wenn man sich auskennt.. für tipps gerne bereit.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind spärlich eingerichtet, wie für italien üblich, SAT-Tv, bad Dusche, WC und haarföhn, duschbad und shampoo im spender vorhanden. handtücher alle 2 tage gewechselt, Manche Zimmer sind komplett renoviert, teile der zimmer noch nicht komplett, ansonsten guter Zustand, fast alle balkon, und meerblick gegen aufpreis, wobei meerblickzimmer meist kleiner sind.


Service

6.0

Das Personal ist ausgesprochen freundlich, wenn auch anfänglich unsicher. fremdsprachen werden gesprochen, und für das nötigste reicht es. Die zimmereinigung erfolgt jeden tag, bettwäsche alle drei tage. Im Hotelkeller sind unterhaltungsmöglichkeiten für kids vorhanden, außerdem fahrräder. Beschwerden werden sofort entgegen genommen und auch behoben.


Gastronomie

6.0

Im Hotel selbst ist eine bar vorhanden, die am abend eine nette möglichkeit bietet, zusammenzusitzen und den tag revue passieren zu lassen. Die Speisen sind stets frisch zubereitet, und auchgetränke ausreichen vorhanden. Das restaurant, die Tischdecken sind immer sauber; kleines manko sind eventuell die plastikbecher am Morgen. Die Küche ist landestypisch aber auch international. Abwechslung ist gegeben. Vollpension ist zu empfehlen, das eine mahlzeit ca. 5€ kostet, und um dieses geld kann man s


Sport & Unterhaltung

5.0

Wie schon erwähnt, ein Pool, ein privatstrand, der allerdings auch überlegenswert ist, da es sich sicher um einen der saubersten und schönsten in pesaro handelt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen