COOEE OBLU at Helengeli

COOEE OBLU at Helengeli

Ort: Gaafaru

100%
5.7 / 6
Hotel
5.7
Zimmer
5.8
Service
5.8
Umgebung
5.7
Gastronomie
5.6
Sport und Unterhaltung
5.3

Bewertungen

Nadja Jamila (31-35)

Oktober 2021

Keine Partyurlauber, dafür Entspannung pur!!!

6.0/6

Es war mein zweiter Besuch und er war wieder einmal traumhaft! Super freundliches Personal, unauffälliger aber sehr hervorragender Service! Traumhafte Insel mit tollen Bungalows, Pools und einem schönen Strand! Ich werde auf jeden Fall wiederkommen.


Umgebung

6.0

50 min von Malé mit dem Speedboad entfernt. Ruhige Insel, nichts für Partyurlauber


Zimmer

6.0

Sauber, Klimaanlage und Ventilatoren, offenes Bad. Schöne und helle Bungalows.


Service

6.0

Hervorragender Service, von der Rezeption über die Gärtner, bis zum Servicepersonal und dem Küchenpersonal! Traumhaft


Gastronomie

6.0

Frisch, landestypisch und lecker. Teilweise sehr pikant! Zum Glück kein Fast Food


Sport & Unterhaltung

6.0

Viele tolle Angebote


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Meli (26-30)

September 2021

Schöner Urlaub

5.0/6

Schönes Resort auf einer kleinen und familiären Insel.


Umgebung

5.0

Das Resort ist per Speedboot von Male aus innerhalb von 50 Minuten zu erreichen. Die Insel ist klein aber schön. Da sich das Riff direkt an der Insel befindet, gibt es nur kleine Stellen um einfach nur ins Meer zu gehen und zu schwimmen. Allerdings ist es zum schnorcheln perfekt, da man einfach nur ins Wasser muss und sich direkt am Riff befindet. Außerdem gibt es mehrere Einstiegsstellen.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind schön eingerichtet. Das Bad ist offen.


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Zu allen 3 Mahlzeiten gibt es ein reichhaltiges Buffet. Es gibt vorallem viel Curry und Reis. Jedoch auch jeden Mittag und Abend eine Pizza- und Pasta Station. Jeder Abend steht unter einen anderen Thema. Mittags gibt es außerdem in Helen's Bar Fingerfood (Sandwich, etc.).


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt viele Freizeitangebote. SPA und Fischen während dem Sonnenuntergang sind kostenlos. Man kann auch kostenlos Sups, Kajaks, Schnorchel, Masken und Flossen ausleihen. Außerdem gibt es ein Billiardtisch, Tischtennistisch und ein Dartbrett. Weitere Freizeitangebote werden angeboten und kosten extra.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Judith (36-40)

August 2021

Familien Urlaub 2021

5.0/6

Super gutes Hotel auf einer leider steinigen Insel. Das Riff ist dafür aber perfekt und der Service überragend. Das Resort ist sehr kinderfreundlich!


Umgebung

6.0

Die Anreise mit dem Speedboot gestaltete sich auf Grund von schlecht Wetter als Herausforderung. Vor allem mit Kleinkind. Aber für das Wetter kann ja niemand was und den Rest des Urlaubs hatten wir Sonnenschein. Der Wind war zum Teil Recht stark. Ich war froh daß wir einen normalen Bungalow hatten denn der war auf der windstillereren Seite . Und er war auch nicht sehr viel weiter vom Meer entfernt. Leider ist die Insel an sich Recht steinig und voll mit Korallenbruch. Ich empfehle Badeschuhe. D


Zimmer

6.0

Sehr schöne saubere Zimmer mit aussen Dusche . Es hat uns an nichts gefehlt.


Service

6.0

Der Service war der beste den ich bisher erlebt hatte . Wirklich alle Angestellten vom Service bis Zimmerreinigung, Koch oder Gärtner waren überaus bemüht. Es gab auch ein ganz tolles Spa . Behandlung zum Teil im Preis inbegriffen. Wir waren sehr begeistert.


Gastronomie

6.0

Das Essen war super gut und die Getränke Auswahl ausreichend. Die Minibar wird täglich befüllt.


Sport & Unterhaltung

5.0

Haben wir nicht genutzt . Waren aber ausreichend vorhanden.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Andrina (31-35)

Juli 2021

Tolles Resort mit freundlichem Personal

5.0/6

Tolle Insel und Hotel. Das beste ist nach wie vor die Unterwasserwelt, auch wenn die gelitten hat. Das einzige was störte waren teilweise die Hotelgäste. Für mich unerklärlich wie man sich beim Buffet den Teller vollbeigen kann und dann jeweils die Hälfte stehen lässt. Wir waren nun das 3.mal hier und leider hat es immer mehr dieser respektlosen Gäste. Auch könnte das Hotel trotz green globe Zertifikat noch umweltfreundlicher werden.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alexandra (41-45)

April 2021

Oblu ein Traum

6.0/6

Dieses Hotel ist einfach Traumhaft und man kann sich hier erholen und entspannen. Von der ersten Sekunde an, wird alles dafür getan, das man sich wohlfühlt.


Umgebung

6.0

Der Transfer dauerte ca. 50 Minuten und ist gut organisiert


Zimmer

6.0

Wir haben die Pool Villa und sind mit der Lage und Ausstattung mehr als zufrieden. Das offene Bad, ist einfach ein Traum und sehr schön gestaltet. Das Zimmer sehr sauber und gepflegt, auch hier sind wir mehr als zufrieden. Es verfügt über einen Tresor, Kühlschrank, Wasserkocher und sehr schön und liebevoll eingerichtet.


Service

6.0

Die Mitarbeiter sind alle sehr freundlich und erfüllen einem jeden Wunsch. Keine langen Wartezeiten bei Getränkebestellungen und immer ein Lächeln auf den Lippen. Dies ist unsere vierte Insel und wir können einfach nur sagen Top!!!


Gastronomie

6.0

Sehr leckeres Essen und für jeden Geschmack etwas dabei, auch hier volle Punktzahl, da hier alles mit viel Liebe zubereitet wird. Von Fisch, Fleisch, Salaten kein Wusch bleibt offen. Es ist das erste Mal, dass die Nachspeisen uns zum naschen animiert haben. Auch beim Essen erfolgt ein schneller und freundlicher Service. Sehr gepflegt und sauber, toller Ausblick, tolle Location👌


Sport & Unterhaltung

6.0

Von Jeski/Angel/Schnorchel-Ausflüge, für jeden sollte etwas mit dabei sein. Dieses Hotel verfügt sogar, über einen kleines Fitnessstudio. Es wird viel dafür getan, dass die Angebote jeden Wunsch der Gäste treffen. Der Wellnessbereich, sehr schön gestaltet und die Massagen sind so schön und entspannend, auch hier volle Punktzahl. Beide Pools sind schön, wurden aber von uns nicht genutzt, da wir einen Privaten Pool hatten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ralph (41-45)

April 2021

Schwere Zeiten hervorragend gemeistert – 7. Mal

6.0/6

Endlich waren wir wieder auf der Insel. Beim 7 ten Besuch über Ostern durften wir all die Neuerungen erleben die die lange Zeit des Lockdowns mit sich gebracht haben, denn auf Helengeli hat man die lange Zeit ohne Gäste nicht ungenutzt gelassen und viele bauliche Veränderungen vorgenommen, kleine herzige Details ergänzt und die Insel noch grüner werden lassen, so dass das Urlaubserlebnis noch unvergesslicher wurde. Wir kommen wieder!!! #8/FEB2021


Umgebung

6.0

Das Riff hatte die Chance sich zu erholen und erlangt langsam wieder die Farben aus unserem ersten Besuch in 2015 zurück. Schildkröten und Haie waren dieses Mal nur selten anzutreffen. Ob das an den fehlenden Gästen liegt ;)?


Zimmer

5.0

Wir hatten eine Lagoon Villa - Water Pool Villa. Das Zimmer sind innen sehr gepflegt. Außen hinterlässt die Natur so langsam ihre Spuren. Die Brandung am Riff hat vielen Korallenreste freigelegt, was den Zugang über die eigene Lagoonvillatreppe erschwert. Beim Plungepool fallen teilweise die Fliesen ab, die dann leider scharfe Kanten bilden.


Service

6.0

Der Service war wie immer sehr sehr aufmerksam auf einem sehr guten und hohem Niveau. Ein Einschnitt des Lockdowns ist der fehlende Turn Down Service. So war das Barfußsandfeeling auch noch nachts unser Begleiter. Doch wer weiß, vielleicht hat sich das ja auch zwischenzeitlich wieder normalisiert. Wir haben es ehrlich gesagt, über die Jahre hinweg einfach schlichtweg genossen und lieben gelernt, die kleinen Aufmerksamkeiten beim Zubettgehen. Geschlafen haben wir wie immer tief und fest.


Gastronomie

6.0

Das Angebot und die Vielfalt hat uns überrascht. Wir dachten eher man würde erstmal zurückhaltend und differenzierter reagieren, doch es war noch größer als bisher und die Auswahl für Veganer wurde um ein Vielfaches ergänzt. Zudem wurde ein Kühlraum für leicht verderbliche Speisen angebaut, was das Anrichten für´s Auge des Urlaubes vom Chefteam erhebliche Erleichterung verschafft hat. (siehe Bilder). Beim Osterbuffett hat sich das Team rund um Chef Lal wieder selbst übertroffen. Gut das nur die


Sport & Unterhaltung

6.0

Der Poolbereich ist meiner Meinung nach immer noch das Beste an der Insel. Dieses Kombination aus Pool, Bar, Meetingpoint, Livemusik, unmittelbare Strandlage und Nähe zu Meer und Riff haben nur sehr sehr wenige Inseln. Man kommt nicht umhin hier zu verweilen und zu genießen. Doch das Beste ist immer noch der Sonnenuntergang. Die Lage der Bar, des Pool und der Lagoonvillen direkt zur Sonnenuntergangsseite beindrucken uns jedes Jahr auf´s neue. Nur die große Hecke braucht mal einen neuen Haarschni


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kim (26-30)

November 2020

Die perfekte Insel für Malediven Einsteiger, Tauch

6.0/6

Auf der Insel gibt es ein Tauchcenter, Spa, Shop, Fitnesscenter und zwei Pools (einen Adults-only sowie einen für alle Gäste). Alle Gäste profitieren von einem attraktiven all-inclusive Konzept. Besonders erwähnenswert ist der sehr schöne Spa-Bereich. Jener könnte ohne Probleme auf einer 5 Sterne Insel stehen. Das Riff gehört zu einem der schönsten in den Malediven und ist ganz einfach durch das Sunset-jetty erreichbar. Die Fischvielfalt war sehr beeindruckend.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heidi (36-40)

März 2020

Insel mit schönem Hausriff

5.0/6

- schöne Insel mit sehr freundlichem Personal - schönes Hausriff mit viel Fischen - sehr gutes Essen und grosse Buffetauswahl - viele Aktivitätsmöglichkeiten - leider war kaum Strand auf der Seite der Deluxe Beach Bungalows. Die besten Bungalows haben die Nummern um 240, hier ist der Strand breiter und man kann problemloser ins Wasser, was sonst wegen Korallen und Steinen schwieriger ist. Die andere Seite der Insel mit den normalen Bungalows hat einen breiten Strand, allerdings war es dort immer ziemlich windig mit Wellen, so dass meist die rote Flagge das Schwimmen oder Schnorcheln nicht möglich machte. - In den 10 Tagen war das Meer immer recht wellig mit Strömung und man konnte nicht immer Schnorcheln


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ivo (51-55)

März 2020

Traumferien ohne Abstriche

6.0/6

Ferien für Leib und Seele Genau so müssen Ferien sein. Nettes freundliches Personal, super gutes Essen (riesige Auswahl für jeden etwas) und eine tolle Cocktailcarte.


Umgebung

6.0

50 Minuten ab Male Airport mit Schnellboot. Im Angebot enthalten ist ein Ausflug zu einer Local Insel und ein Fischen mit dem Boot


Zimmer

6.0

Gute Ausstattung mit Wasserkocher und Minibar. Sehr schönes und grosses offenes WC/Dusche. Die Zimmer werden zwei mal pro Tag gut gereinigt.


Service

6.0

Sehr freundliches Personal, bei jeder Abteilung ob Gärtner, Service oder Küchenmanschaft. Es hat einfach immer gepasst und wir wurden richtig verwöhnt.


Gastronomie

6.0

Wir wahren nun zum achten mal auf den Malediven, auf fünf verschiedenen Inseln und haben immer sehr gut gegessen. Was wir aber auf Oblu at Helengeli erlebt haben war das Beste. Riesige Auswahl von allem und alles hat sehr gut gemundet. Für uns war es immer sehr toll, von Vorspeisen bis Nachspeise, uns da durchzustöbern.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Angebote haben uns genügt. Es gibt viele Möglichkeiten etwas zu machen. Unser Fokus war das Schnorcheln und das haben wir sehr genossen. Fittness haben wir nicht benutzt da hat uns das spazieren auf der Insel gereicht,


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jens (36-40)

März 2020

Ein wahrlicher wunderschöner Urlaub

6.0/6

Sehr schöne Insel mit sehr schönem Riff zum Schnorcheln. Traumhafter Urlaub. Super nettes Personal. Einfach wunderschön.


Umgebung

6.0

Man wird vom Flughafen abgeholt und fährt mit dem Speedboot Richtung Insel. Auf dem Weg dorthin, werden einem kalte Tücher gereicht. Wasser steht vor jedem bereit. Schwimmwesten, werden vor der Fahrt ausgegeben. Es wurde bei der Fahrt auch mehrmals sehr nett gefragt, ob alles okay sei. Beim Erreichen der Insel, wird man mit einem kleinen Empfangskomitee herzlich begrüßt. Das Einchecken geht schnell und wurde mit kalten Getränken überbrückt. Zu diesem Zeitpunkt, wurden bereits die Koffer in den B


Zimmer

6.0

Wir hatten ein Deluxe-Bungalow gebucht. Sehr schön mit Blick aufs Meer. Das Zimmer war mit Blumen verziert. Offenes Bad mit Schminktisch und Fön. Ausreichend Handtücher stehen einem zur Verfügung. Auch für die Liegen außerhalb des Bungalows, werden Handtücher in den Bungalow täglich gelegt. Alles war super sauber. In der Minibar befinden sich immer 2 Bier , Wasser, Sprite und Cola. Wem dies nicht ausreicht kann seine Minibar noch für 12 Dollar upgraden lassen, dazu erhält man dann noch u.a. Pau


Service

6.0

Das Personal gibt sich in allen Dingen richtig Mühe. Es wird einem jeder Wunsch erfüllt.


Gastronomie

6.0

Das Hauptrestaurant bietet drinnen ausreichend Platz. Besser ist es aber natürlich direkt am Meer draußen zu sitzen. Hier befinden sich ca. 20 Tische. Man wird am Empfang zu einem Tisch geführt. Das Essen ist Spitzenklasse. Es ist zum Teil indisch angehaucht, also mit vielen Gewürzen oder auch scharf versehen. Gegrilltes gibt es auch jeden Abend meist Hähnchenspieße und Thunfisch. Man kann sich auch für 25 Dollar Lobster bestellen.Einfach Klasse. Morgens wie Abends. Wir hatten einen Abend BBQ


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt auf der Insel eine Tischtennisplatte. Ein Fitnessraum u.a. mit Laufband und 2 weiteren Geräten, sowie Hanteln und Hantelbank sind vorhanden. Billardspielen, Kicker sind in der Bar vorhanden. Dann kann umsonst Schnorchelausrüstung auf der Insel empfangen werden. Auch Wellness zu machen ist möglich. Hierzu gibt es einen eigenen Wellnessbereich (Massagen etc.) auf der Insel. Der Pool wird immer sauber gehalten. Liegen am Pool waren auch ausreichend vorhanden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Marcus & Nicola (46-50)

März 2020

Traumurlaub ohne Kompromisse

6.0/6

Es erwartete uns ein traumhafter Urlaub, der durch OBLU by Atmosphere at Helengeli voll und ganz erfüllt wurde. Wir wurden auch beim 2. Mal nicht enttäuscht, sondern noch mehr umsorgt.


Umgebung

6.0

Die Insel im Nord-Male Atoll ist mit dem Schnellboot nach ca. 50 minütiger Fahrt erreicht. Es ist im All Inclusive Angebot 1 x Sunset Fishing (täglich) und ein Ausflug zu einer Nachbarinsel inkludiert.


Zimmer

6.0

Unsere Deluxe Beach Villa (259) lag am Ende des Strandes vor den Lagoon Villen. Die Zimmer sind sehr sauber und werden 2 x täglich gereinigt. Die Villen sind mit Klimaanlage und Ventilatoren ausgestattet, wodurch die Temperatur im Zimmer immer angenehm geregelt werden kann. Es gibt zusätzlich zum Bett eine gemütliche Sitzecke vor dem Panoramafenster in der Villa und vor der Villa (überdacht). Das Freiluftbad ist groß und mit allem ausgestattet. Zur Villa gehört ein kleiner eigener Strandabschni


Service

6.0

Man wird bei der Ankunft mit Trommeln empfangen und direkt mit Getränk und kalten Handtüchern versorgt. Während das Formelle erledigt wird, werden die Koffer zur Villa gebracht. Wir waren das 2. Mal auf der Insel und wurden noch herzlicher empfangen und umsorgt. Der gesamte Service ist immer freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Der Küchenchef Lal Fonseca und sein Team machen einen Spitzenjob. Die Vielfalt und das abwechslungsreiche Essen waren hervorragend. Wer bei diesem großen Angebot nichts findet, dem werden sogar Extrawünsche erfüllt. Frisch zubereitete Speisen an der Grill Station oder an der Pasta Station gehören ebenso zum Angebot wie immer wechselnde Nachspeisen und Themenabende. Die Servicekräfte im Restaurantbereich müssen auch lobend erwähnt werden.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es gibt genügend kostenlose Angebote, wie z. B. Kajak, SUP, Tischtennis, Darts, Billard usw. Fitnessstudio ist vorhanden, ist aber von uns nicht genutzt worden. Motorisierte Angebote (z. B. Paragliding, Jetski) gegen Gebühr. Das Hausriff erholt sich erfreulicherweise wieder. Das Schnorcheln macht immer Spaß. Die Anzahl unterschiedlicher Fische ist fantastisch. Wir sahen Schwarzspitzriffhaie, Schildkröten, Oktopus, Kofferfische, Doktorfische, Anemonenfische, Igelfische, Feuerfische,....... Die b


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Birgit (46-50)

März 2020

Traumhafte Insel zum erholen und schnorcheln

6.0/6

Eine sehr schöne, ursprüngliche Insel mit einem guten All inklusive Angebot. Hier kann man sich super erholen. Sehr zu erwähnen wäre das Hausriff, welches sensationell ist. Langusten, Muränen, Schildkröte, Riffhaie und unglaublich viele Fische und große Gruppen sieht man bei fast jedem Schnorcheltrip. Außerdem ist das Wlan gut, Netflix und Facetime sind kein Problem. Wir hatten während unseres gesamten Urlaubes keinen Mückenstich. Wir kommen nächstes Jahr auf jeden Fall wieder


Umgebung

6.0

Die Insel liegt im Nord Male Atoll und ist in ca. 1 Stunde per Speedboot zu erreichen. Wir mussten leider am Flughafen fast 2 Stunden auf den Weitertransfer warten. Das war etwas ärgerlich, aber sobald wir mit Trommeln auf der Insel empfangen wurden, war das schnell wieder vergessen.


Zimmer

6.0

Wir hatten einen Deluxe Bungalow mit Plunge-Pool. Einfach traumhaft. Man hat die absolute Privatsphäre und wir haben viel Zeit im Pool verbracht und die Fische beobachtet oder den Sonnenuntergang bewundert. Das Zimmer ist sehr geräumig und das halboffene Badezimmer ist super. Beim Duschen in den Himmel schauen zu können ist schon etwas besonderes. Unser Zimmer wurde von Salim gereinigt. Hier nochmal vielen Dank für den perfekten Service ! Was ich auch noch positiv erwähnen muss sind die super fl


Service

6.0

Der Service und die Freundlichkeit in allen Abteilungen war vorbildlich. Dies ist unsere dritte Malediven Insel und hier war das Personal mit Abstand am freundlichsten.


Gastronomie

6.0

Das Essen am Buffet hat uns sehr gut gefallen. Es gibt viel asiatischen oder indisches, was uns sehr gut geschmeckt hat. Wer dies nicht mag, kann sich auch Nudeln in verschiedenen Variationen zubereiten lassen oder an der Grillstation Fisch oder Fleisch braten lassen . Man konnte auf der Terrasse draußen sitzen und hatte dort immer einen tollen Blick aufs Meer. Wir waren auch zweimal im anderen Restaurant essen. Einmal zum BBQ (das ist kostenpflichtig) und einmal hatten wir ein 3-Gang Menü (das


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir haben einmal den Mantaausflug und das Nachtangeln gemacht. Beides ist zu empfehlen. Die Poloanlage sieht sehr ansprechend aus, aber da wir unseren eigenen Pool auf der Terrasse hatten, haben wir dies garnicht genutzt. Wir waren 3 mal zur Massage und das kann ich jedem nur empfehlen. Einfach traumhaft. Ansonsten ist schnorcheln angesagt. Das Hausriff ist traumhaft und der Fischreichtum ein Traum.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Chrissi (46-50)

März 2020

Traumhafte Auszeit vom Alltagssgress

6.0/6

Schöne 2 Wochen mit sehr netten Menschen, tolles Hotel auf einer traumhaften Insel mit tollem Hausriff. Es gibt viele Angebote an Wassersport , der Strand ist ein Traum.


Umgebung

6.0

Das Hotel bzw. die Insel ist sehr gut angelegt. Es ist sehr grün und es macht Freude Über die Insel zu Gehen. Es ist alles sehr gepflegt und sauber. Die Strömung des Meeres ist teilweise sehr ausgeprägt, so dass man beim Schnorcheln aufpassen muss, es ist aber keine Einschränkung und auch kein Problem. Die Fahrt vom Flughafen dauerte ca. 50min und bei etwas Glück konnte man Delphine beobachten. Bei der Ankunft am Hotel, wurde man sehr freundlich mit Trommeln und Winken begrüßt. Die Ansässige


Zimmer

6.0

Unsere Villa war sehr hell Und geräumig und war direkt am Sunset Jetty, so dass wir nur wenige Schritte benötigten um den Sonnenuntergang anzuschauen. Das Personal war sehr freundlich und die Zimmer wurden 2x am Tag gereinigt. Das Badezimner war der Hammer, offen groß und traumhaft schön.


Service

6.0

Der Service ist in allen Belangen ausgezeichnet und es wird fast jeder Wunsch erfüllt. Wir hatten unseren Adapter für die Steckdosen vergessen und es wurde prompt einer zum Zimmer gebracht. Ob in der Bar oder beim Essen waren alle Angestellten zuvorkommend und hilfsbereit. Auch ein kleiner Plausch wurde immer gerne angenommen.


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr abwechslungsreich und lecker. es gab viel Auswahl, sowohl als Buffett, aber man konnte sich auch Fisch braten lassen oder Nudeln in vielen Variationen kochen lassen. Auch das Dessert-Buffett war abwechslungsreich und lecker. Die Cocktails waren alle All inklusive und sehr lecker.


Sport & Unterhaltung

5.0

Freizeitangebote waren einige vorhanden, von Tischtennis über Billard, Darten oder Kickern. Wer auf sein Fitness nicht verzichten möchte kam auf seine Kosten. Wer den Wassersport liebt ist auf dieser Insel ebenfalls richtig, es wurde viel angeboten (SUP, Kanu, Jetski, Schnorcheln, Tauchausflüge) Der Wellnessbereich war ansprechend und einladend, kann ich aber nichts weiter zu sagen da wir keine Massagen o.ä. In Anspruch genommen haben, es waren aber auch dort alles sehr nett.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sophie (26-30)

März 2020

Traumhafter Urlaub in schwierigen Zeiten

5.0/6

Wir waren das erste mal auf den Malediven und haben es definitiv nicht bereut, uns für dieses Hotel entschieden zu haben. Es waren unvergessliche, traumhafte 2 Wochen im Paradies. Trotz der momentanen schweren Zeit, haben wir uns sehr sicher gefühlt, da der Arzt täglich bei allen Leuten Temperatur gemessen hat.


Umgebung

5.0

Der Aufenthalt am Flughafen betrug ca. 1 Stunde, danach sind wir mit dem Speedboot ebenfalls eine knappe Stunde zur Insel gefahren. Bereits hier waren wir nur von freundlichen Mitarbeitern umgeben und wurden immer wieder gefragt, ob alles ok sei. Aufgrund unserer frühen Anreise konnten wir noch nicht direkt in unser Zimmer, hatten jedoch die Möglichkeit uns umzuziehen und Mittag zu essen. Hier haben wir die Zeit genutzt, die Insel etwas zu erkunden. Die Vegetation ist wirklich toll, alles ist se


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind ein absoluter Traum. Wir hatten den Deluxe Beach Bungalow Nr. 250 und waren sehr überrascht, doch einen breiten Standabschnitt vor der Tür zu haben. Es waren zwar nicht all zu viele Palmen vorhanden, die Schatten spenden konnten, dafür war der Ausblick aus dem Zimmer umso toller.


Service

6.0

Der Service ist wohl unschlagbar. Die Zimmer werden 2 mal täglich aufgeräumt und gereinigt. Egal welches Anliegen wir hatten, es wurde innerhalb von Minuten reagiert und das Problem behoben.


Gastronomie

5.0

Es ist immer für jeden Geschmack etwas dabei und alles köstlich zubereitet. Beim Frühstück hätten wir uns vielleicht noch eine zusätzliche Wurstplatte gewünscht, davon abgesehen war alles vorhanden, was das Herz begehrt. Egal ob frisch aufgeschnittenes Obst, frische Waffeln/Pancakes, Omlettes... einfach super!!! Die Speisen beim Mittag- und Abendessen wiederholen sich natürlich ab und zu, dies hat uns aber nicht gestört.


Sport & Unterhaltung

5.0

Tischtennis, Billiard, Dart, Fitnessstudio sind vorhanden, haben wir aber nicht genutzt. Wir waren ja schließlich zum schnorcheln da! Das Hausriff ist wirklich atemberaubend... Fast immer sahen wir Schwarzspitzenhaie, Schildkröten, Rochen und natürlich sämtliche Sorten von Fischen. Wir haben einen Schnorchelausflug gebucht, dies hätten wir uns aber sparen können, da das Hausriff viel mehr zu bieten hat.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Chris (36-40)

Februar 2020

Traumhaftes Hotel mit Unterwasserwelt ab Strand

6.0/6

Traumhaftes Hotel auf einer kleinen Insel mit bester Möglichkeit um vom Strand aus zu schnorcheln. Einzigartige Unterwasserwelt. Von Ankunft am Flughafen bis zur Abreise ein perfekter Urlaub. Sehr aufmerksame-, serviceorientierte-, freundliche Mitarbeiter. Die Zimmer sind renoviert und entsprechen den Bildern 1 zu 1. Badezimmer unter Freiluft mit Aussendusche. A la Carte Restaurant am Strand direkt am Wasser mit hervorragendem Essen und Service. Buffet Restaurant mit allem was man sich vorstellen kann und täglich wechselnden Mottos. Das Hotel ist im Thema Plastik sehr Umweltbewusst. Es gibt keinerlei Einwegplastik. Trinkwassser wird vom Hotel in Glasflaschen selbst abgefüllt. Barfußhotel!!! Man braucht hier absolut keine Schuhe. Überall ist feiner Sand außer direkt am Buffet aus Hygienegründen. Die Mitarbeiter sind absolut Aufmerksam und Hilfsbereit in jeder Hinsicht. Man hat absolut das Gefühl das man hier Willkommen ist. Jeder Mitarbeiter grüßt einen im vorbei gehen. Das Publikum ist zu 80 % europäisch. Da wir außerhalb der Schulferien dort waren, waren nicht sehr viele Kinder im Hotel. Alles im allem war es ein perfekter Urlaub für uns um 2 Wochen am Strand zu liegen, schnorcheln, gut zu essen und uns zu erholen. Für sein Geld bekommt man viel geboten. All Inklusive, 2 Ausflüge inklusive ( Einheimischen Inseln und Sunset Angeln), Schnorchelausrüstung kann kostenlos ausgeliehen werden, traumhafter Strand und Unterwasserwelt. Wer großes Entertainment erwartet ist hier definitiv falsch. Wir werden wieder kommen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Anna (66-70)

Februar 2020

Azur blaues Meer, weiße Strände, Entspannung pur

5.0/6

Blauer Himmel, blaues Meer, gepflegte Anlage. Das Riff ist für Schnorchler ein Paradies, selbst ungeübte Schwimmer sehen bunte Fische, Fischschwärme, kleine Haie und Schildkröten - es ist einfach beeindruckend die schillernd bunten Fischleiber zu betrachten. Das Resort liefert auch Schnorchelausrüstung, im Zimmer fanden wir Schwimmwesten vor, die ein Gefühl von Sicherheit vermitteln.Wir hatten moderne Schnorchelmasken mitgebracht, wozu wir in jedem Fall raten würden. Am Valentinstag wurde viel Aufwand getrieben, Special Dinner, das Bett mit Rosenblättern geschmückt, eine kleine herzförmige Schachtel mit Konfiserie - es war einfach toll (auch für ein altes Ehepaar wie uns). Das Entertainement-Programm ist nicht sehr umfangreich - aber das wird wohl auch nicht erwartet. Die Zimmer werden zweimal am Tag aufgeräumt, Im Laufe des Vormittags und abends zum Bettaufdecken. Im Bad sind wenn gewünscht immer frische Handtücher. Vor dem Bungalow gab es eigene Liegen, schon früh am Morgen wurde frische Handtücher dafür verteilt. An beiden Pools sind ausreichend Liegen und Handtücher vorhanden. Die „Liegenblockierer“, die schon morgens um 7.00 h „Ihre“ Liege blockieren gibt es natürlich trotzdem. Das Personal ist immer freundlich. Die Gartenanlage wird täglich gepflegt. Wir haben keine einzige Mücke auf der Insel gesehen, dafür aber mehrfach den Mann mit der großen Giftspritze. Wir wollten gar nicht so wissen, was da täglich verspritzt wurde. Jedenfalls ist es wirksam. Wer also Ruhe sucht, etwas Schnorcheln will, der ist hier genau richtig. Die sogenannte Boutique bot alle Dinge des täglichen Lebens, vom Badeschuhe bis hin zur Sonnenmilch. Die darüber hinaus angeboten Waren sind eher nicht so verlockend, sei es Mode oder Reiseandenken. Es besteht also wenig Anreiz, beim Shoppen Geld auszugeben. Vielleicht noch zum Spa, die Massagen waren gut und teuer, die Damen verstehen ihr Handwerk. Und die vielen Mückenschutzmittel konnten wir alle unbenutzt wieder mit nach Deutschland nehmen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alexander und Elena (31-35)

Februar 2020

Schöne kleine Insel mit gutem Hausriff & TOP-Essen

6.0/6

Es war unser zweiter Urlaub auf den Malediven (vor 3 Jahren waren wir bereits auf der Insel Kuredu die Unterwasserwelt, das gute Essen, die Ruhe um Auszuspannen und vieles mehr dort hat uns bewogen abermals unseren Urlaub auf den Malediven zu verbringen, Kuredu hat aber preislich nochmals enorm angezogen wodurch wir "gezwungen" waren uns eine andere Insel auszusuchen) und unsere Wahl fiel dieses Mal aufgrund der positiven Bewertungen auf das Oblu by Atmosphere. Die Insel ist um einiges kleiner als z.B. Kuredu, wodurch natürlich einige Sachen wie z.B. Sport oder Golfplatz, Naturteich, mehrere Restaurants usw. logischerweise wegfallen, oder wie z.B. das Fitnesstudio, Spa, Abendunterhaltung/Show usw. kleiner ausfällt. Das sollte einem schon bewusst sein wenn man sich für eine etwas kleinere Insel entscheidet. Unsere Hauptkriterien waren: Schöne saubere Zimmer mit offenen Bad (herrlich), direkt am Strand mit direkten Zugang zum Meer, BARFUSSINSEL (über den gesamten Aufenthalt kein einziges Mal Schuhe tragen!!), gutes Essen und ein Fischreiches Hausriff in unmittelbarer Umgebung zum Schnorcheln. Dazu ein all incl. Angebot, das auch seinem Namen gerecht wird (und nicht wie leider des öfteren der Fall, mit Ausnahmen auf spezielle Cocktails, Restaurantbesuchen usw. usw.) Letztendlich erfüllte das Hotel unsere Erwartungen allesamt bzw. übertraf diese sogar!


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt im Nord-Male Atoll. Transferzeit mit dem Speedboot etwa 50 Minuten direkt vom Flughafen aus. Es ist wie bereits angesprochen eine etwas kleinere Insel, mit einer üppigen Vegetation und einem schönen, vor allem fischreichen Hausriff (viele bunte versch. Fischarten, vor allem der kleineren und mittelgroßen Sorte). Leider sahen wir zur Zeit unseres Aufenthaltes keine Haie, Schildkröten oder gar Mantas wie z.B. fast täglich auf Kuredu, aber trotz allem ist das Riff (Korallenbleiche h


Zimmer

5.0

Wir buchten eine Deluxe-Beach Villa mit direkten Zugang zum Meer. Die Zimmer sind ausreichend groß, schön zweckmäßg eingerichtet mit einem sehr schönen und großen offenen Badezimmer mit Regendusche nach hinten raus. Sie sind sehr gut ausgestattet mit einem ausreichend großen Doppelbett, Mini-Bar, Flachbildfernseher (falls man in solch einem Urlaub denn fernsehen will??? Nutzten wir nicht, nur zur Info nur DW als deutsches Programm), einem Tablet mit den üblichen Hotelinfos und Angeboten zu Ausf


Service

6.0

Kurz und knapp, jeder aber auch wirklich jeder Mitarbeiter sei es Rezeption, Room-Boy, Gärtner, die Angestellten im Restaurants sowie die Köche, als auch die Mitarbeiter des Tauch/Wassersport-Centers war überaus freundlich, gut gelaunt, zuvorkommend und hilfsbereit und vermittelten uns ein super Urlaubsfeeling!!


Gastronomie

6.0

Auch hier kann ich es kurz und schmerzlos machen... ;) das Essen ist der HAMMER!! Wie gesagt wir waren bereits auf der weitaus teureren Insel Kuredu. Im Hinblick auf die Auswahl (täglich wechselnd, teilw. Glutenfrei, kleine Auswahl für Veganer usw ), die Qualität, sowie die Darbietung war dieses Hotel meiner Meinung nach sogar besser. Was uns sehr freute, es gibt sehr viel landestypische bzw. indisch angehauchte Gerichte (teilweise auch etwas schärfer) und vor allem sehr viel Fisch (Shrimps, Kin


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir nutzten "nur" die kostenlose vom Hotel angebotene Sunset-Angeltour, gefangen haben wir zwar nix, (einerseits zum Glück, was hätte ich gemacht wenn ein Hai angebissen hätte!? ;) Aber auch hier waren alle bemüht und sehr lieb und es war ein gelungener Ausflug in einem Dhoni auf offener See. Es werden natürlich einige kostenpflichtige Ausflüge oder Wassersportaktivitäten angeboten die wir nicht genutzt haben. Für uns stand das Schnorcheln im Vordergrund. (Hierzu sei gesagt, das falls nötig, di


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kurt (46-50)

Februar 2020

Honeymoonreise

6.0/6

Wir haben unsere Flitterwochen verbracht und wurden vom Hotel nicht enttäuscht! Super Hausriff, leckeres Essen, tolle Zimmer (wir hatten einen Deluxe Beach Bungalow) mit herrlichem Aussenbad. Maledivenfeeling pur!!!!


Umgebung

6.0

Mit dem Speedboot 50 Minuten von Male.


Zimmer

6.0

Top mit großem Aussenbad!


Service

6.0

Es hat uns an nichts gefehlt. Service immer sehr zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Das Essen ist äußerst gut!!! Wir haben beide zugenommen 😋


Sport & Unterhaltung

6.0

Wir waren mehrmals am Tag schnorcheln-tolles Hausriff!!!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ralf (61-65)

Februar 2020

Wir waren zum Zeiten mal da, das sagt alles

5.0/6

Mittelgroße Insel mit mehreren Kanälen zum Aussenriff. Kurze Anreise mit Schnellboot, angenehmer Service. Wir sind zum zweiten Mal dort.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Beschallung in der Bar am Abend zu laut, ansonsten alles bestens


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Klaus Michael (66-70)

Januar 2020

Wirklich schöne kleine Insel mit tollem Hausriff

5.0/6

Kleine, saubere Hotelinsel mit tollen Stränden und einem noch schöneren Hausriff. Sehr viele kleine und große Fische, Riffhaie und Schildkröten. Gutes Essen, saubere Bungalows und nettes Personal. Empfehlenswert.


Umgebung

5.0

Eine Stunde Anfahrt mit Schnellboot. Auf der Nachbarinsel (Sichtweite) wird zurzeit gebaut. Etwas störend war der tägliche, mehr oder weniger starke, Brandgeruch. Was dort regelmäßig auf der Insel verbrannt wird, ist für die Gäste nicht ersichtlich.


Zimmer

5.0

Sauber, zweckmäßig eingerichtet.


Service

5.0

Sehr freundliches Personal


Gastronomie

5.0

Zu allen Mahlzeiten gute Auswahl an Speisen, die ansprechend präsentiert werden.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wer nicht taucht oder schnorchelt ist selber schuld. Ansonsten das übliche Wassersportangebot.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Fabienne (41-45)

Januar 2020

Liebevolles Hotel im indischen Ozean.

6.0/6

Das Hotel ist bestrebt nachhaltig und umweltbewußt zu agieren. Es verzichtet, (wenn irgend möglich), auf Plastik. Die Strohhalme für die Getränke sind aus festem Papier und auch auf den Zimmern gibt es keine Mülltüten. Sehr liebevoll gepflegte Grünanlage, hier werden viele neue Bäume gezüchtet und gepflanzt. Wer will, kann einen gänzlich kostenlosen Tauchgang mitmachen und im Gegenzug aktiv Plastik aus dem Ozean entfernen. Wer einen Angelausflug macht, bekommt seinen frisch geangelten Fisch gegen einen kleinen Aufpreis vom Koch für das Abendessen vorbereitet. Es mögen nur kleine Punkte sein, zumindest sind die ersten Weichen gestellt. Auch wenn es die eine oder andere Fehlentscheidungen gibt. Zum Beispiel gibt keine Mücken auf der Insel, zumindest nicht ohne (angeblich harmlose) chemische Keule. Hervorzuheben ist die Freundlichkeit aller Mitarbeiter. Es tut einem selbst mal gut auch mal Menschen zu sehen, die arbeiten und authentisch dabei lächeln können.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Sehr gepflegt, zweimal am Tag Zimmer-Service.


Service

6.0

Sehr Hilfsbereit.


Gastronomie

6.0

2 kg zugenommen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Wer will, hat viele Möglichkeiten. Wer nicht will, wird auch nicht behelligt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Susanne (26-30)

Dezember 2019

Urlaub im Paradies!

6.0/6

Das Hotel/Insel ist sehr gepflegt. Alle Mitarbeiter sind freundlich und hilfsbereit. Die Einrichtung in den Zimmern (wir hatten eine Deluxe Beach Villa) sind modern und nicht abgewohnt. Der Ausblick auf das Meer ist der Hammer! Für uns war es allerdings oft sehr schwierig unsere Badesachen zu trocknen, da das Bad offen ist und vor Ort eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit herrscht. Das Essen ist ebenfalls sehr zu empfehlen. Wer Abendunterhaltung möchte ist in diesem Hotel jedoch fehl am Platz. Es gibt jeden Abend Musik aber mehr auch leider nicht.


Umgebung

6.0

Die Fahrt zum Hotel dauert circa 50 Min. Der Transfer wird durch die Mitarbeiter super begleitet.


Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Die Speisen waren alle sehr lecker jedoch gibt es manchmal Probleme mit der Kühlung z.B. war das Eis schon geschmolzen bevor man es in der Waffel hatte und die Butter wird auch nicht gekühlt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Das Angebot ist ganz genug aber viel zu teuer!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Olaf (46-50)

Dezember 2019

Insel für Alle die Entspannung suchen

6.0/6

Sehr gepflegte Atmosphäre. Nette und sehr zuvorkommende Mitarbeiter im Service, aber niemals aufdringlich. Prima geeignet für Urlauber die Ruhe und Entspannung suchen.


Umgebung

5.0

Prima zum Schnorcheln geeignet. Allerdings ist die Strömung teilweise schon deutlich spürbar. Sicherheitspersonal am Jetty aber stets aufmerksam und freundlich. Ein Teil der Insel (die Küste zum Außenriff) kann nicht genutzt werden, auf Grund der z.T. heftigen Brandung.


Zimmer

6.0

Nicht zu bemängeln. Sauber + gepflegt. Der Zimmerservice schaut merhfach am Tag vorbei und füllt die Minibar auf.


Service

6.0

Top !


Gastronomie

6.0

Sehr gute Gastronomie. Abwechslungsreich und für jeden Geschmack etwas dabei. Uns hat es sehr gefallen.


Sport & Unterhaltung

5.0

Ausflüge werden angeboten bzw sind teilweise inclucive. Tauchbasis vor Ort. Kajaks, Schlauchboote etc können vor Ort ausgeliehen werden. z.T. sogar kostenlos.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lilia (36-40)

Dezember 2019

Ein sehr schöner Urlaub mit Erholung und Action :)

6.0/6

Es ist eine schöne kleine Insel,die man nicht umlaufen kann. Mit jedem Tag wurde der Aufenthalt schöner. Das Personal ist sehr freundlich und sehr bemüht. Es war ein wunderschöner Urlaub. Ein tolles Riff und ein tolles Essen.


Umgebung

6.0

Es liegt schön, ca. 50 Minuten mit dem Speedboot. Wer einen empfindlichen Magen hat,sollte bei schlechtem Wetter was einnehmen.


Zimmer

6.0

Ein schönes Zimmer mit einem schönen Bad. Wir waren in einer Beach Villa,Nummer 256. Die Minibar war immer befüllt, unseren Mehrbedarf an Kaffee ist man ohne Probleme nachgekommen. Vor dem Bungalow gab es zwei Liegen. Toller Ausblick


Service

6.0

Super Service, von unserem Wunsch nach mehr Kaffee über eine Tüte Milch für unseren Kaffe, bis hin zu einem kostenlosen Nasenspray blieb kein Wunsch unerfüllt. Wir waren bereits ein Mal auf den Malediven,in einem anderen Resort. Weshalb ich gerne noch die Besonderheiten erwähnen möchte. All inklusive ist nicht immer all inklusive,aber auf dieser Insel schon! Es ist nicht selbstverständlich,dass man sich kostenlos z.B. eine Schnorchelausstattung ausleihen kann. Dass so vielen,das man bei anderen


Gastronomie

6.0

Wer hier was zu meckern hat,dem kann man leider nicht mehr helfen!! Zum Frühstück gab es alles,einfach alles was man sich wünscht! Frisch gemachte Eier oder Ommlett, frisch geschnittenes Obst, süßes Frühstück, herzhaftes Frühstück.. Auch zum Mittag gibt es alles,was das Herz begehrt... Ich kann es gar nicht alles aufzählen Zum Abend genau so, es gab einfach alles. Ich kann weder sagen,dass es curry-, fisch-, oder fleischlastig war. Ich würde sagen,dass es perfekt war!! Nicht ein Mal gab es Mage


Sport & Unterhaltung

6.0

Durch das Riff hatten wir unsere hauptsächliche Beschäftigung,was will man mehr? Es gab aber auch diverse kostenlose Ausflüge, abendliche Live Musik, der Weihnachtsmann kam über den Ozean :) Und man kann natürlich auch Ausflüge buchen,diese würde ich aber als teuer einordnen.. Auch Jetski und andere Strandaktivitäten empfand ich als teuer.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nicki (41-45)

Dezember 2019

Für mich ein Urlaub im Paradies!

6.0/6

Helengeli war für mich das Paradies! Super Service, leckeres Essen und ein tolles Freizeitangebot. Das Hausriff ist für jeden Schnorchler und Taucher grandios!


Umgebung

6.0

In ca. 50 Minuten vom Flughafen landet man auf Helengeli und wird gleich sehr herzlich empfangen. Helengeli hat ein tolles Hausriff, wo es sich super Schnorcheln und Tauchen lässt. Die gesamte Anlage ist sehr gepflegt und Service wird ganz groß geschrieben!


Zimmer

6.0

Ich hatte den deluxe Beach Bungalow und hab mich vom ersten Moment super wohl gefühlt. Das open air Badezimmer war für mich der absolute Hammer. Auch sonst ist alles da und mir hat es an nichts gefehlt.


Service

6.0

Wie bereits erwähnt, auf Service wird unheimlich viel Wert gelegt. Zweimal am Tag kommt der Roomservice. Ob im Restaurant oder in der Bar sind alle sehr aufmerksam und zuvorkommend.


Gastronomie

6.0

Im Buffetrestaurant gab es für mich eine absolut große Auswahl. Es gab Life-cooking-stationen und mir hat nichts gefehlt und ich fand es absolut lecker. Ich war über Weihnachten da und das Buffet am Heiligen Abend war absolut spektakulär.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Malediven sind ein Traum für Schnorchler und Taucher! Die PADI-Tauchschule vor Ort ist absolut professionell. Die Ausrüstung ist sehr gut und die Tauchlehrer vor Ort sind super. Es werden alle gängigen Sprachen abgedeckt und die Durchführung der Tauchgänge sind absolut professionell. Ich möchte mich speziell bei Martina und Anna bedanken. Ihr wart echt spitze!


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Corinne (31-35)

Dezember 2019

Wunderschöner Urlaub - wir würden wieder kommen

6.0/6

Unser Urlaub auf der Insel Helengeli hat uns sehr gut gefallen. Eine überschaubare Insel mit allem was man braucht. Bestes Essen, super Service, tolles Hausriff und sehr nettes Personal.


Umgebung

6.0

Der Transfer mit dem Boot dauert ca. 1 Stunde. Die Insel umgibt ein grosses Hausriff mit vielen Meeresbewohner. Einfach den Steg raus laufen und schon kann man schnorcheln.


Zimmer

6.0

Das Highlight des Zimmers war das Badezimmer unter freiem Himmel. Es wurde jeden Tag zwei mal gründlich gereinigt. Das Zimmer lag direkt am Strand.


Service

6.0

Auf unsere Wünsche wurde individuell eingegangen. Sehr nettes Personal.


Gastronomie

6.0

Sehr abwechslungsreiches und feines Essen. Egal ob Morgen- Mittag oder Nachtessen. Der Speisesaal und auch das Buffet kann man barfuss geniessen. Ein tolles Erlebnis. Den Service im Gastrobereich haben wir noch nirgends so gut und speditiv erlebt. Super! Die Bar hatte sehr viele leckere Drinks zur Auswahl.


Sport & Unterhaltung

4.0

Es gab viele Angebote vom Tauchzentrum. Jedoch waren diese relativ teuer. Die einfachen Tauchmasken, Schnorchel und Flossen konnten gratis gemietet werden. Jedoch die "Fullmask" war zu überteuert zum Mieten. Auch das Fitnesszenter war eher dürftig eingerichtet. Der Raum war zudem sehr klein und viel zu stark heruntergekühlt. Ein Fitnessinstruktor war zu jeder Zeit im Raum.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Friedhelm & Katja (41-45)

Dezember 2019

Trauminsel

6.0/6

Grüne Oase und super Service . Alles was einen erholsamen Urlaub aus macht. Bungalow ist sehr liebevoll eingerichtet und eine Außen-Dusche .


Umgebung

6.0

Vom Flughafen direkt mit dem Speedboot zur Insel (ca. 50 Minuten). 10 Tage nur barfuß.


Zimmer

6.0

Täglich 2 mal gereinigt


Service

6.0

Überaus freundliches und liebevolles Personal (vom Service über Gärtner bis Rezeption)


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr gut, für jeden Geschmack etwas. Teilweise „live-cooking“, frisch nach persönlichen Wünschen erstellt


Sport & Unterhaltung

4.0

Das wichtigste ist hier natürlich Schnorcheln, man kann aber auch kickern, pool Billard und Tischtennis spielen


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anna (41-45)

Dezember 2019

Top Urlaub

6.0/6

Das Hotel ist top. Tolle Mitarbeiter, alle sehr hilfsbereit. Das Essenagebot war sehr groß, auch super für Veganer - wir haben immer etwas leckeres gefunden. Ein Paradies für Snorkeling und Scuba Diving.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Volkan (26-30)

November 2019

Ausgezeichnet

6.0/6

Das Hotel und das ganze Team waren sehr hilfsbereit und sehr freundlich. Ich kann das Hotel nur weiterempfehlen. Von uns bekommt das Hotel die 6 Sterne.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabine Ursula (56-60)

November 2019

Ideal für Paare die Flora und Fauna lieben

5.0/6

Für die Malediven relativ große Insel. Gut für Reiende die ihre Ruhe haben wollen und viel schnorcheln wollen ideal. Der Deluxe Bungalow den wir hatten war in der Größe ausreichend und nur 30 m vom Strand entfernt.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

HaVa (51-55)

November 2019

Der perfekte Urlaub

6.0/6

Nach unserem 9-tätigem Traumurlaub auf Helengeli möchten wir uns bei dem gesamten OBLU-Team ganz herzlich bedanken! Wir waren von dem warmen Empfang, der Freundlichkeit, der Hilfsbereitschaft und der Professionalität des Teams überwältigt. Wir können das OBLU at Helengeli nur wärmstens weiterempfehlen und werden mit Sicherheit selbst wiederkehren. Wir wünschen dem ganzen Team weiterhin viel Erfolg für die Zukunft und viel Freude bei der Arbeit.


Umgebung

6.0

OBLU liegt auf der wunderschönen natürlichen Insel Helengeli. Man fühlt sich wie in einem botanischen Garten. Mit dem Speedboot erreicht man die Insel von Malé in ca. 50 Minuten und wird schon mit den Rhythmen der einheimischen Bodu-Beru-Trommeln begrüßt. Die Insel macht einen sehr gepflegten und sauberen Eindruck. Alle Wege, die Helen’s Bar und auch das Restaurant haben Sandboden. Es war für uns eine sehr schöne Erfahrung überall barfuß gehen zu können.


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Deluxe Beach Villa gebucht und hatten eine am westlichen Ende der Insel bekommen. Damit waren wir sehr nah bei dem „Sunset Jetty“, dem Steg der den Direkteinstieg und der dem Sportverleih, die wir sehr intensiv nutzten. Unser Zimmerboy Mamdhooh hatte stets ein freundliches Lächeln auf seinen Lippen benahm höflich diskret. Direkt nach unserem Frühstück und nach dem Abendessen war unser kleines Appartement schon aufgeräumt und top sauber.


Service

6.0

Das Team von Hotelmanagerin Frau Luisa Lallli arbeitet sehr professionell und orientiert sich immer am Wohlbefinden der Gäste, es bleiben keine Wünsche offen.


Gastronomie

6.0

Besonders hervorheben möchten wir neben dem perfekten Service, das vom Küchenchef Lal Fonseka top organisierte Küchenteam, das uns mit seinem kulinarischen Können verzaubert hat, Nimal – (Assistant Chef), Buddika – (leckere Kuchen und Desserts), Binod – (der Breakfast man – der immer lächelt), Samantha – (who were there at curry station) and Rasika and Ajya (Pasta Corner). Denn Herrn Fonseka gelang es nicht nur dem Geschmack der internationalen Gäste gerecht zu werden, sondern legt einen hoh


Sport & Unterhaltung

6.0

Sport und Unterhaltung Die Unterwasserdiversität ist einfach atemberaubend. In eine Unterwasserwelt einzutauchen, die man sonst nur im Aquazoo sehen kann, ist ein unvergessliches Erlebnis. Bereits am ersten Tag, an dem wir ein Kajak gemietet haben, konnten wir eine größere Gruppe von Delfinen sichten. Die ersten Begegnungen mit Riffhaien sind zwar ein komisches Gefühl, aber alle versicherten uns die seien vollkommen harmlos. Jeden Tag haben wir Schildkröten, Barracudas, Rochen, Oktopusse, Hornh


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Frank (46-50)

November 2019

Zum Schnorcheln und Entspannen bestens geeignet

6.0/6

Sehr schöne Anlage mit bestem Schnorchelrevier. Für eine Auszeit zum Entspannen optimal. Wir waren zum 3. Mal auf verschiedenen Inseln der Malediven, diese ist unserer Meinung nach die schönste zum Schnorcheln. Schildkröten, Haie, Kraken ... von allem etwas.


Umgebung

5.0

Wer eine Insel auf den Malediven bucht, der braucht keine Umgebung. Die Umgebung ist die Insel. Wir haben schon bei einer früheren Reise die Erfahrung gemacht, dass z. B. ein Ausflug zur Hauptinsel nicht lohnt . Die Insel liegt mit 50 Min. vom Flughafen entfernt, auch zu weit weg für einen weiten Ausflug.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind groß und hell gestaltet. Das Badezmmer in den Deluxevillen ist riesig groß und liegt zur einen Hälfte (die Dusche) im freien, ist aber von draußen natürlich nicht einzusehen. Auf den Zimmern gibt es praktischerweise zwei Schimmwesten zum Schnorcheln. Außerdem eine Minibar mit Softgetränken, die man aber gegen Aufpreis auch auf Alkoholika upgraden kann. Ein Safe, Kaffe, Tee, ein Wasserkocher, Bademäntel, Regenmäntel und -schirme, Taschenlampe fehlen ebensowenig wie Flip flops.


Service

5.0

Der Service ist ausgesprochen aufmerksam und zuvorkommend. Der Zimmerservice kommt zweimal täglich, Vormittags und Abends, wenn man beim Essen ist. Dann wird das Bett aufgeschlagen und es gibt einen Rocher.


Gastronomie

6.0

Das Essen ist sehr gut und abwechselungsreich. Für jeden ist etwas dabei. Wir waren an Halloween dort und das ganze Buffet war auf dieses Thema ausgerichtet und geschmückt. Tolle Idee ! Bei gutem Wetter kann man natürlich auch draußen auf der Terrasse essen. Es gibt auch ein a la carte Restaurant mit einem Grillbuffet am Donnerstag - ist dann aber alles nicht bei "Allinkl" dabei.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Heiko und Kerstin (56-60)

November 2019

Wunderschöne Insel mit dem besten Mitarbeiterteam

5.0/6

Die Anordnung der Deluxe Beachvillen ist bestens. Ein bißchen Grünes vor der Tür und dann der Strand. Jede Villa hat seine eigenen Liegen. Es gibt keine weiten Wege, da man nur 2/3 der Insel benutzen kann ( Staff-Bereich ). Leider ist das Riff nicht wirklich schön anzuschauen. Genau aus diesem Grund haben wir gebucht. Ich war jeden Tag schnorcheln und die Bewertungen vor mir kann ich so nicht bestätigen. Hatte vielleicht auch einfach nur Pech. Habe 2 mal einen Hai gesehen und täglich die Schildkröten. Muränen, Adlerrochen, riesige Napoleon Lippfische wie auf Athuruga waren in unserem Urlaub leider nicht anzutreffen. Auch das die Unwissenheit mancher Urlauber nicht vom Peronal beachtet wurde, hat echt gestört. Lässt man die Urlauber ( hauptsächlich Asiaten ) weiter auf dem Riff rumtrampeln wird es sich nie erholen.


Umgebung

6.0

Bei Ankunft wurden wir sofort von einem Mitarbeiter in Empfang genommen und nach ca 30 Minuten war Abfahrt. Wie schon oft erwähnt, 50 Minuten mit dem Schnellboot. Unterwegs ein kleiner Halt, da die Crew Delphine entdeckt hatte. Ein einmaliges Erlebnis, wie diese Tiere ums Boot geschwommen sind. Schöne Insel mit einem kleinen Makel: Der Boden ist teilweise aus Beton und nur mit Sand aufgeschüttet. Das schmälert ein wenig das Maledivenfeeling.


Zimmer

6.0

Wir hatten per Mail eine Deluxe Beachvilla angefragt und diese auch bekommen. Vielen Dank dafür. Villa 219 liegt in der Mitte aller Villas ( geht bei 201 in der Nähe des Pools los und endet mit 246 ). Beachvillen kann ich nicht empfehlen, da der Strand wirklich nicht schön ist und man sehr wohl die Baugeraüsche der gegenüber liegenden Insel hört. Selbst in Helens Bar haben wir die Piepgeräusche rückwärts fahrender LKW`s oder Bagger gehört. Unser Zimmer wurde jeden Tag gereinigt. Keine Beanstandu


Service

6.0

Hier wurden wir wirklich noch einmal sehr positiv überrascht. Es war unser 5. Maledivenurlaub, nirgends habe ich solch freundliche und motivierte Mitarbeiter angetroffen. Es war das Highlight unseres Urlaubes, das man wirklich überall fast hofiert wurde und immer gegrüßt wurde. Getränke wurden an Helens Bar sowie im Hauptrestaurant zügig nachgereicht.


Gastronomie

5.0

Was mir wirklich gefehlt hat, war frisch gegrilltes Fleisch oder Fisch. Man konnte zwar im Grillrestaurant kostenpflichtig essen, aber auf Athuruga und Thudufushi waren meiner Frau und mir das Essen vom Grill ( incl.) am liebsten. Die Pastastation hat mich hier noch am meisten überzeugt. Auch der rohe Fisch und Shushi ( leider nur 2 mal in 2 Wochen ) haben überzeugt. Da ich sehr gerne scharf esse, muss ich unbedingt das Hähnchencurry erwähnen. Das war mal richtig lecker.


Sport & Unterhaltung

5.0

Ich kann es nicht wirklich bewerten. Tischtennis, Billard, die beiden Pool`s in Ordnung. Was überhaupt nicht auf eine Malediveninsel gehört, sind Jetski´s. Nachtfischen und weitere Ausflüge haben wir nicht gemacht. Wir wollten einfach nur ausspannen und uns erholen. Zu 100 % geglückt. Da auch das Wetter in den 2 Wochen cool war. Ein Tag trüb und alle 2 Tage mal ein kräftiger Schauer. Perfekt. Am Abend sang dann ein Duo.....naja...schon besseres erlebt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Alex & Frau (31-35)

November 2019

9 Tage Honeymoon, wunderschöner Urlaub

6.0/6

Kleine Insel mit einem tollen Riff. Es wird nicht langweilig. Angebote waren genug vorhanden. Schönes Honeymoon Paket


Umgebung

5.0

1 Std vom Flughafen entfernt. Überfahrt per Speedboot rund um die Uhr möglich.


Zimmer

5.0

Hatten eine Deluxe Beach Villa. Direkt 20m vom Wasser weg. Den Aufpreis zur Garden Villa würde ich jedem raten. Ist ein großer Unterschied. Saubere Zimmer und viel Platz. Das Bad ist der Hammer


Service

6.0

Immer freundlich und tägliche Reinigung wenn gewünscht


Gastronomie

5.0

Essen ist gut, viel Auswahl an einheimischen und europäischen Speisen.


Sport & Unterhaltung

6.0

Schnorcheln, tauchen gegen Gebühr, Kajak, stand up Paddel. Es wurde viel geboten. Man kann auch zwei Ausflüge machen. 1. Besuch einer einheimischen Inseln. Das kann man sich aber sparen unserer Meinung nach. 2. Sunset fishing Könnten wir leider nicht machen da das Wetter zu schlecht war.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jana (51-55)

November 2019

Grüne Insel mit tollem Hausriff, sehr gutem Essen

5.0/6

Wir sind in dieser Nacht von OBLU Helengeli zurück gekommen. Insgesamt war es ein sehr erholsamer Urlaub - ich war schon vor über 20 Jahren auf den Malediven (auf Bandos) und immer wenn ich gefragt werde, wo es am schönsten ist, gibt es für mich nur eine Antwort : "Einmal Malediven = immer Malediven !!!" Die Menschen dort sind alle sehr freundlich - sehr liebenswert. Sie sind nicht freundlich, weil sie es sein müssen, sondern das ist von Natur aus ihre Mentalität. Auf der Insel findet man wirklich seine Ruhe : - keine Animation, keine aufdringlichen Verkäufer am Strand... Ein Klientel, das die Ruhe sucht und auch hier findet. Prolligen Gäste, von deren Ghettoblaster man in nur 3 Meter Entfernung von der eigenen Strandliege stundenlang beschallt wird, findet man hier Gott sei Dank nicht.


Umgebung

5.0

Das nächste Mal würden wir eine Insel wählen, die mit dem Wasserfugzeug erreichbar ist. Die Vegetation ist toll angelegt - wenn man auf der Seebrücke steht, kann man die Deluxe-Bungalows nicht sehen, weil der Bewuchs an Palmen und kleineren Bäumen und Sträuchern diese umsäumt. Die ganze Insel hat einen über viele jahre gewachsenen Baumbestand. Schade fand ich, dass man die Insel nicht vollständig umschnorcheln konnte. Zum richtigen Malediven - Feeling fehlte mir eine Sandbank.


Zimmer

6.0

Der Deluxe - Bungalow mit offenem Badezimmer - von der Dusche aus Blick zu den Palmen und der Sonne war ein Traum ! - es wurde 2x am Tag gereinigt - Morgens und Abends - das bekamen wir aber kaum mit, weil die Jungs saubermachen, wenn Essenszeit ist... - alles immer äußerst unaufdringlich, ruhig und diskret. Wir hatten natürlich auch eigene Liegen am Strand - diese standen ein paar wenige Schritte vom Bungalow entfernt. Der Bungalow war superschön modern, bunt im Strandfeeling ausgestattet.


Service

6.0

Es gab einen warmherzigen Empfang mit Trommelwirbel vom ca. 8 Personen starken Empfangskommitee, das uns nach der Fahrt mit dem Speedboot von Male ( 50 min. ) am Steg des Resorts mit feuchten, gekühlten Frottee-Tüchern und einem exotischem Kaltgetränk erwartete. Zum Abschied gaben es Tusch vom Gong und es wurde gewunken - da schießen mir immer die Tränen in die Augen - sehr berührend ! - das gibt es nur auf den Malediven !!!!!!!!!!! Jeglicher Service auf der Insel war absolut perfekt, diskre


Gastronomie

5.0

Fazit: Das Essen allgemein war schon auf einem hohen Niveau . Es gab viel Curry - Gerichte mit Fisch und Fleisch - viel Leichtes und Vegetarisches, was mir entgegen kam - immer tolle Suppen - Misosuppe, für die man Einlagen wie Tofu und scharfen Kohl wählen konnte, gab es von Morgens bis Abends - wahrscheinlich, weil die Insel stark von asiatischen Gästen frequentiert war. Es gab auch (wenige) Russen, die sich nicht benehmen konnten undt wollten. Hier meine ganz persönlichen Kritikpunkte, wo


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir vertrieben uns die Zeit mit Schnorcheln am genialen Hausriff, wo es viele bunte Fischschwärme, Schildkröten und teilweise Haie zu sehen gibt, Lesen und Essen :-). Die Tauchschule ist sehr gut ausgestattet und die Mitarbeiter sehr freundlich. Das Hausriff ist zum Schnorcheln, Tauchen und Schwimmen perfekt. Allerdings gibt es oft Strömung, die es zu beachten gilt. Lifeguards beobachten den ganzen Tag über das Geschehen - es gibt viele Asiaten, die nicht schwimmen können. Für Schnor


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nadine (36-40)

November 2019

Nichts für Taucher

4.0/6

Schöne Insel in perfekter Größe, sauber und ruhig, hervorragende Gastrononmie, Lagoon Villa sehr nett mit eigenem Pool aber dadurch wenig Platz auf der Terrasse, sehr enttäuschende und überteuerte Tauchgänge


Umgebung

4.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Das Fitnesstudio ist soweit gut ausgestattet. Allerdings ist wenig bis nichts dort los und der abgestellte Fitnesstrainer hängt einem die ganzen Zeit an de Backe und redet und redet... als suche er Unterhaltung in seinem langweiligen Arbeitsalltag. Unnötige Position. Die Tauchbasis: gut geführt, fähige Guides und nette Atmosphäre. Allerdings: das Preis-Leistungsverhältnis ist mehr als unangemessen. Die Tauchspots sind langweilig und unspektakulär. Für das, was man für einen Tauchgang bezahlen m


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Bbe (46-50)

November 2019

Wohlfühlinsel All Inclusive

6.0/6

Sehr schönes Hotel mit sehr gutem Essen und wunderbare Schnorchelmöglichkeiten direkt vom Strand vor dem Bungalow aus


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Vanessa (26-30)

Oktober 2019

Traumurlaub auf einer wunderschönen Insel

6.0/6

Unvergesslicher Urlaub auf einer wunderschönen Insel. Ein Traum für alle die Tauchen und Schnorcheln. Der Service hat keine Wünsche offen gelassen.


Umgebung

6.0

Die Insel liegt 50 Minuten mit dem Speedboot von der Insel Male entfernt. Nachdem wir von unserem Reiseunternehmen in Empfang genommen wurden, war das Boot nach 20 Minuten bereit zur Abfahrt. Wir wurden herzlich von der Besatzung begrüßt und erhielten eine kurze Einweisung und Schwimmwesten. Ebenfalls begann hier schon der absolut rundum perfekte Service. Es wurden uns gekühlte Getränke (in Glasflaschen) und kalte Handtücher gereicht. Was man nach der langen Anreise wirklich schätzt. Die Fahrt w


Zimmer

6.0

Wir hatten eine Deluxe Beach Villa mit der Nummer 216. Diese würde ich allen Reisenden empfehlen, da diese auf der Sonnenuntergangsseite liegt und nicht den Ausblick auf die Baustelleninsel hat. Ebenfalls hatten wir noch etwas Strand vor unseren Liegen und den direkten Einstieg ins Riff. Jedem Zimmer werden zwei Liegen zugeordnet, die wir wirklich jeden Tag nutzen. Das Zimmer ist sehr groß und modern eingerichtet. Keine verwohnten Möbel und sehr sauber. Das Bad unter freiem Himmel ist ebenfalls


Service

6.0

Der Service war exzellent und wir können nichts aussetzen. Angefangen von den Mitarbeitern an der Rezeption auf dem Speedboot, an der Tauchschule, an den Bars und beim Essen. Wir wurden von allen sehr herzlich und freundlich behandelt und jeder Wunsch wurde uns erfüllt. Egal ob beim Frühstück, Mittag oder Abendessen unsere Getränke waren immer schnell da und die Teller wurden sofort abgeräumt.


Gastronomie

6.0

Das Essen ist sehr lecker und abwechslungsreich. Egal ob süß oder herzhaft, beim Frühstück ist für alle etwas dabei. Jeden Tag konnte man sich frische Eigerichte zaubern lassen. Das Mittagessen und das Abendessen war sehr lecker und jeden Tag konnte man sich an der Pastabar verköstigen lassen oder die traditionellen Gerichte ausprobieren. Die Auswahl an alkoholischen Getränken ist ebenfalls besonders und vollkommen ausreichend.


Sport & Unterhaltung

6.0

Die Auswahl an sportlichen Aktivitäten und Ausflügen ist ausreichend vorhanden. Wir haben uns die Möglichkeit nicht nehmen lassen und an einem Schnuppertauchkurs teilgenommen. Unsere Lehrerin Anna war sehr freundlich und hat uns alles verständlich erklärt. Wir sind mit ihr auf 10 Meter Tiefer getaucht. Es war einfach unbeschreiblich und für uns sicherlich nicht das letzte Mal. Ebenfalls haben wir über die Tauchschule den Night Snorkel Ausflug gebucht. Auch dieser Ausflug war perfekt und wir konn


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ralph (41-45)

Oktober 2019

OBLUHELENGELI#6

6.0/6

6 Mal Helengeli und ein nächstes Mal wird es sicherlich geben. ;-) Freunde von uns haben uns überzeugt auch mal außerhalb unserer regulären Zeitfenster auf unsere Insel zu reisen. Wir hatten sehr viel Glück mit dem Wetter und hatten einen traumhaften Urlaub. Ich liebe die Farben der Malediven! Für mich sind die Blautöne die je nach Riff und Insel von Dunkelblau bis zu einem hellen Türkis gehen immer atemberaubend. Die Natur ist über aber vor allem unter Wasser immer unbeschreiblich schön. Helengeli ist Malediven in perfektion, super Riff und super Hotel! Passt irgenwie nicht ganz dazu... aber hier ist noch Potenzial zur Verbesserung: • Die Insel wird immer grüner, die Palmen, Büsche und Blumen machen die Insel unbeschreiblich schön und grün. Wir würden uns über noch mehr Frangipani freuen, für uns die schönste Tropenblume. • Leider ist es immer noch nicht möglich aus dem Haupt Pool den Sonnenuntergang zu genießen (daher im Zimmer). Der Busch der in 2015 noch sehr klein war ist jetzt mind. 10-mal so groß und nimmt sehr viel Sicht weg. Ich verbringe gerne den Sonnenuntergang im Wasser und welche je nach Stimmungslage sehr gerne zwischen Pool und Meer. • Live Musik ist toll, aber sehr sehr laut am Abend. Somit ist ein unterhalten fast nicht möglich. • Wir würden uns über die gleiche Bestuhlung des Raucherbereichs im Nichtraucherbereich freuen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Perfekter Service! Die abendlichen Dekorationen waren der Hammer. An unserem letzten Abend gab es eine besondere Überraschung – siehe Bilder.


Service

6.0

Es ist unglaublich wie viele Kleinigkeiten sich das Hotel notiert um es uns Wiederholern so angenehm als möglich machen. Fantastisch! Ajay, Sanjay, Pradeep, Asanka, Luisa, Lal und das restliche Team machen einen Mega Job  DANKE!!!


Gastronomie

6.0

Was soll ich sagen… Lal (Chefkoch) hat ein perfek harmonierendes Team. Das Geschick der Köche durften wir an unserem Jahrestag auf eine besondere Art genießen. Das Buffet wurde wieder einmal erweitert und verändert, auch wenn wir das eine oder andere Gericht schon kannten ist doch jedes Mal etwas Neues dabei. Das Just Grill Restaurant unterliegt wieder einmal einer positiven Erweiterung, neben dem extra weichen Sand der aufgetragen wurde gibt es bald auch eine Plattform mit besserem Blick auf


Sport & Unterhaltung

6.0

Schnorcheln, Sightseeing (unter Wasser ;-)), Schnorcheln…. Die Insel bietet am Barbereich immer wieder etwas um den Abend kurzweilig zu gestalten. Ist aber Gott sei Dank Malediven Stile und eher Soft. Ausflüge werden natürlich auch angeboten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nadja (31-35)

Oktober 2019

Ich komme wieder!!! So schnell wie möglich!!!

6.0/6

Ein Paradies! Es gibt NICHTS auszusetzen. Absolut sauber und modern. Wir kommen auf jeden Fall wieder. Das Klientel ist sehr angenehm. Viele Paare (25-35 Jahre) und sehr wenig Kinder. Trotz der kleinen Insel hat man das Gefühl, man wäre (fast) alleine auf der Insel. Perfekt


Umgebung

6.0

Wenn man möchte, kann man ausschließlich zu den Mahlzeiten in Kontakt mit Menschen treten. Das Speedboad fährt knapp eine Stunde von Male zum Hotel. Die perfekte Zeot zum akklimatisieren! Die Crew auf dem Schiff ist ein perfekter Einstieg in diesen unvergesslichen Urlaub.


Zimmer

6.0

Deluxe Bungalow: Neue, dem Stil der Insel angepassten Einrichtung. Offenes Badezimmer - sowas kannten wir nur aus unseren Vorstellungen. Privater Strandabschnitt mit eigenen Liegen und Schirm! Alles intakt. Tägliche Kontrolle der Funktionalität der Liegen und des Schirms.


Service

6.0

2x pro Tag Roomservice - absolut perfekt! Der gesamte Service war sehr unauffällig und diskret! Das Personal im Restaurant war sehr freundlich und gab auf nachfragen kompetente Antworten. Die Reiseleitung (MEIERS Weltreisen) war kompetent, freundlich und jederzeit erreichbar. Das gesamte Personal war großartig!!!!


Gastronomie

6.0

Frisches Obst, das je nach Vorliebe aufgeschnitten wurde, täglich frische Produkte, saubere Arbeitsflächen und Böden. Der Getränkeservice war hervorragend - unauffällig und sehr aufmerksam.


Sport & Unterhaltung

6.0

Zum Glück kein nerviges Animationsteam. Es gab morgens Yoga am Pool und ein kleines Gym. Niemand fragt aufdringlich nach irgendetwas. Absolut bezaubernde Schnorchellocation!!!!! Atemberaubend: Haie, Rochen, Schildkröten und die schönsten Fische


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Erwin (61-65)

Oktober 2019

Neue Erfahrung

6.0/6

Nach dem Flug über Doha wurden wir in Male freundlich empfangen und nach einer einstündigen Wartezeit ging es mit dem Speedboot auf die Insel. Freundlicher Empfang, schnelle Abwicklung der Formalitäten, Wunschbungalow erhalten und schon ging der wunderschöne Urlaub los. Durchweg freundliches, nicht aufdringliches Personal. Danke dafür. Schnorcheln und Tauchen traumhaft. Getränkeauswahl mehr als ausreichend, ebenso das Essensangebot. Es ist nur schade, dass man die Insel nicht umschnorcheln (Strömung) und barfuß umrunden kann (Mitarbeiterbereich). Nach mehreren Südostasienaufenthalten etwas neues aber durchweg reizvolles erlebt.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Daniela (26-30)

Oktober 2019

Sehr schöne Insel mit einem tollem Hotel und Team

6.0/6

Wir waren 8 Tage Ende Oktober in diesem Hotel und empfehlen dieses gerne weiter. Bereits bei der Ankunft wurden wir nett von einer Mitarbeiterin empfangen und die Anreise zum Hotel war im ganzem auch recht schnell (Warten auf andere Gäste, Speedbootfahrt). Die Insel hat eine angenehme Größe. Zu Fuß durch die schöne gepflegte Gartenlandschaft zu gehen war immer ein tolles Erlegnis. Die anderen Gästen sieht man meistens nur beim Essen, am Hauptpool oder am Hauptweg. Man geniesst in seiner Villa die Ruhe. Das Hausriff ist wunderschön und das Schnorcheln dort ist sehr zu empfehlen. Die Ausflüge (Sunset Fishing, Local Island) die von der Insel angeboten werden unbedingt machen, waren spannende und sehr interessante Erlebnisse. Ebenso sind wir mit dem Jetski gefahren, auch wenn dies teuer ist würde ich dies auf jeden Fall wieder machen. Vielen Dank liebes Team das unsere Flitterwochen einfach wunderschön waren!


Umgebung

6.0

Sehr schöne Anlage wo wir besonders von dem modernem Stil (Sitzsäcke, Hutschen, bunte Polster) begeistert waren.


Zimmer

6.0

Die Zimmer wurden 2x täglich gereinigt und mit frischen Händtüchern ausgestattet. Für uns hätte es 1x am Tag auch gereicht, aber es hat uns auch nicht gestört.


Service

6.0

Die Mitarbeiter waren immer freundlich und recht schnell beim Servieren. Haben ein tolles Team. Einmal am Morgen kam die Managerin zu uns an den Tisch und hat gefragt ob alles in Ordnung ist.


Gastronomie

5.0

Dort hätten wir es gerne gehabt wenn vorallem das Salatbuffet mehr Struktur hätte. Nicht 2-3 gleiche Sorten Salate die zusammen gemischt wurden hinstellen und dann standen diese auch irgendwo verteilt. Wir hätten es gerne gehabt das mehr verschiedenen Sorten Gemüse (Gurken, Karotten, Paprika, grüner Salat,..) immer im Standart Programm wären und dann halt noch die gemischten Salate. Den dann könnte ich mir meinen Salat selber, mit den vielen Soßen die sie gehabt haben, zusammen stellen und bei


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Sportangebot war ausreichend. Man benötigt echt nicht mehr. Jetski (trotz des teurem Preises) sehr zu empfehlen. Am Abend wäre es noch nett gewesen, wen nicht jeden zweiten Tag das Duo spielt (obwohl die echt nicht schlecht waren) sondern auch etwas anderes geboten würde.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Luisa (26-30)

Oktober 2019

Traumurlaub

6.0/6

Super herzliches Personal, alles sauber und in sehr guten Zustand, sehr leckeres und frisches Essen. Ein perfekter Urlaub :)


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kathrin (26-30)

September 2019

Traumurlaub auf Helengeli

6.0/6

Wir haben traumhafte Flitterwochen auf dieser wunderschönen Insel verbracht. Der Service, das Essen, die komplette Anlage und die Sauberkeit sind ausgezeichnet. Es fehlt an nichts, alles ist mit Liebe zum Detail gestaltet. Wir waren absolut begeistert.


Umgebung

6.0

Traumhafte Insel, tolle Vegetation und super schönes Hausriff zum Schnorcheln. Die Fahrt mit dem Speedboot vom Flughafen ist sehr angenehm und dauert nur etwas 45 Minuten.


Zimmer

6.0

Wir haben in einer Lagoon Villa gewohnt, diese ist traumhaft. Sehr großzügig, hell und modern eingerichtet. Auf der Terrasse hat man einen eigenen Pool zur Verfügung und direkten Zugang zum Meer. Das Bad ist halb offen mit einer tollen Regendusche. Aber auch alle anderen Strandvillen machen einen tollen Eindruck und haben fast alle eine tolle Lage direkt am Strand.


Service

6.0

Sehr aufmerksamer Service in allen Bereichen. Die Zimmer werden 2 mal täglich gereinigt und der Service ist dabei sehr unauffällig. Alle Angestellten sind sehr zuvorkommend. Auch beim Late Check Out ist man uns freundlich entgegen gekommen. Der Urlaub beginnt bereits auf dem Speedboot mit Erfrischungen und Enspannung.


Gastronomie

6.0

Tolles Restaurant mit Sandboden und wunderschöner Terrasse. Das Buffet ist groß und vielfältig. Verschiedene Live-Cooking-Stationen bereiten allerelei Köstlichkeiten frisch zu. Dazu gibt es Themenabende mit internationalen Gerichten. Jeder wird fündig und es schmeckt alles hervorragend. Die Qualität der Speißen ist ausgezeichnet. Auch die Getränkeauswahl lässt keine Wünsche offen. Auch können im Restaurant Cocktails von der Bar bestellt werden. Dieses All Inklusive-Angebot macht seinem Namen all


Sport & Unterhaltung

6.0

Im All Inklusive Angebot sind 2 Ausflüge inklusive: Der Besuch einer Einheimischeninsel und das Sunset Fishing. Das Fishing macht Spaß und man hat einen tollen Ausblick bei Sonnenuntergang auf die Insel und das Meer. Das Tauchangebot ist vielfältig, ebenso die SPA-Behandlungen. Dazu gibt es Sportangebote, auch im Pool, an manchen Abenden Live Musik, Grill Events, einmal in der Woche ein einheimischer Mark und einiges mehr. Wir waren eine Woche auf der Insel und sind viel geschnorchelt, haben ein


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Julia und Andy (26-30)

September 2019

Urlaub im Paradies

6.0/6

Man wird mit Trommeln und Klatschen auf dem Speedboot empfangen und fühlt sich gleich wie Angekommen. Schuhe aus, die braucht man während des Aufenthalts nicht.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Deluxe Bungalow (242), jeder Bungalow hat ein Schlafzimmer und ein offenes Badezimmer mit grösser Regendusche. 2 Sonneliegen u ein Schirm stehen jedem Bungalow zur Verfügung am Strand


Service

6.0

mehr als exzellent! alle Angestellten des Resorts sind hilfsbereit, zuvorkommen und liebenswert


Gastronomie

6.0

in einem Wort....Hervorragend!


Sport & Unterhaltung

4.0

es gibt ein Hausriff, Ausflüge müssen gebucht werden, 2 Ausflüge sind inklusive.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jay (41-45)

September 2019

Heaven is a place on earth...

6.0/6

Traumhafte Insel in ruhiger Lage mit perfekter Organisation! Viele arten- und abwechslungsreiche Tauchspots, extrem nettes und hilfsbereites Personal, jeder Wunsch wird erfüllt, unkompliziert und äußerst kompetent!


Umgebung

6.0

Perfekt organisierter Speedboat Transfer zur Insel, ca. 50 Minuten Fahrtzeit. Herzlicher Empfang des Personals, man müsste sich quasi um nichts mehr kümmern. Perfekte Insel zum abschalten und Seele baumeln lassen. Einzigartige Tauchspots und viel Aktivitätsangebote.


Zimmer

6.0

Deluxe Beachvilla mit sehr guter Ausstattung, Taschenlampe für abendliche Strandspaziergänge, Beachbag, uvm... Traumhaft schönes offenes Bad...


Service

6.0

Ohne Worte - außergewöhnlich und diskret! Immer ehrlich freundlich und für eine Unterhaltung zu haben.


Gastronomie

6.0

Unglaubliche Auswahl an verschiedensten Gerichten, Speisen, Getränken... Stets frisch zubereitet und von bester Qualität! Unheimlicher Aufwand, damit es dem Gast gut geht.


Sport & Unterhaltung

6.0

Unbedingt empfehlenswert für Taucher und Schnorchler. Zahlreiche und abwechslungsreiche Aktivitäten werden angeboten. Oder einfach bei einer exzellenten Wellnessbehandlung die Seele baumeln lassen...


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kerse (46-50)

September 2019

Tolle Insel mit gutem Service und Essen.

6.0/6

Schöne Hotenanlage auf kleiner Insel. Wenig Kinder, relativ viele Chinesen. Entspannung pur. Wetter trotz Regenzeit super.


Umgebung

6.0

Fahrt mit Speedboot etwa 45 Minuten. Schönes Hausriff.


Zimmer

5.0

Zimmer sind ausreichend gross. Bad riesig. Hätte etwas sauberer sein können.


Service

5.0

Sehr gut.


Gastronomie

6.0

Zu allen Malzeiten sehr gut und abwechslungsreich. Schön fanden wir, das es keine Plastik Einwegabpackungen gab.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es wird reichlich Wassersport angeboten, allerdings sehr teuer.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sascha (31-35)

September 2019

Das Paradies

6.0/6

Es ist einfach das Paradies! Super freundliches Personal, hervorragendes Essen und eine rundum Top Empfehlung! Es war unsere Hochzeitsreise und besser hätte es nicht sein können.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Stefan (26-30)

September 2019

Ich würde wieder dort Urlaub machen

6.0/6

Super sauber! Sehr artenreiche Wasserlebewesen! Super Tauchschule! Essen war super lecker. Und das Personal sehr freundlich!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stephanie (31-35)

September 2019

Schöner Urlaub mit fadem Beigeschmack

5.0/6

Das Resort lebt von der Freundlichkeit der Angestellten und dem tollen Riff. Eigentlich haben wir einen wunderschönen Urlaub auf Helengeli verbracht, leider wurde die Erholung durch den letzten Urlaubstag komplett zerstört. Ich muss nun ein wenig ausholen. Wir kamen am Anreisetag um ca.18 Uhr auf der Insel an, da die Überfahrt von Hulhule, aufgrund der Wetterbedingungen so schlecht war, brauchte unser Boot ca. 120 Minuten bis wir endlich ankamen. Auf der Fahrt hatten wir so hohe Wellen das ich teilweise angst hatte, unser Boot bricht gleich auseinander und wir sehen unsere Koffer an uns vorbei schwimmen, Gott sei Dank ging alles gut. Meiner Meinung nach unverantwortlich, bei solchem Wellengang noch Leute auf der Insel anreisen zu lassen.... und nein, mein Mann und ich waren nicht Seekrank, dafür der Rest des Bootes, ausgeschlossen der Bootscrew. Zwei Tage vor unserer Abreise, gingen wir zur Rezeption, da wir eine Zimmerverlängerung wollten (um 12 Uhr muss man auschecken am Abreisetag) man vertröstete uns und sagte, man melde sich einen Tag vor unserer Abreise nochmals telefonisch zwecks Late-Checkout (75$ bis 18 Uhr pro Zimmer) es hat sich NIEMAND bei uns gemeldet. Am Abend vor der Abreise kam ein Angestellter und gab uns einen Zettel wie das Check-Out Procedere abläuft, Late-Checkout? Fehlanzeige, er wüsste davon nichts und ohne hin wäre es dafür jetzt sowieso zu spät. Um 11:15 Uhr sollten wir unsere Koffer vor das Bungalow stellen, um 12 Uhr ist Check-Out und um 16 Uhr würden wir von der Insel abgeholt werden. Nun wie es tatsächlich war: Um 11 Uhr wurden unsere Koffer abgeholt und um ca. 11:30 stand schon der Roomboy vor der Tür um das Zimmer zu putzen und das obwohl wir bis 12 Uhr unser Zimmer hätten behalten dürfen. Wir sind dann natürlich zum Check-Out und wollten danach zum Mittagessen. Mittagessen sei dann natürlich kostenpflichtig, da ab 12 Uhr ja auch kein All-Inclusive mehr gilt. ABSOLUTE SCHWEINEREI! Man wollte nochmals 30$ + 10% Servicecharges + 12% Taxes pro Person, bei aller liebe aber das ist das Essen beim besten Willen nicht wert. Um 23 Uhr am Abend ging unser Flieger, nun mussten wir irgendwie 4 Stunden auf der Insel rumkriegen, wurden dann nach Hulhule geschippert um dort nochmal 6 Stunden an einem unklimatisierten kleinen Flughafen rumzusitzen wo man fast nichts machen kann, außer teuer Essen kaufen und Boote anschauen. Diese 10!!! Stunden hätte ich auch anderswo besser verbringen können. Das Resort hätte uns auch ohne Probleme erst um 18 Uhr nach Hulhule bringen können. Dann hätte ich es auch eingesehen nochmal Geld für die AI-Verlängerung in die Hand zu nehmen. Schade das einem im Vorfeld nicht mitgeteilt wird, dann hätte man einiges anders planen können. Für uns ein Grund diese Insel nicht mehr zu buchen, da es auch keinerlei entgegenkommen der Rezeption gab.


Umgebung

6.0

Das Resort liegt ca. 50 Minuten mit dem Speedboot entfernt von Hulhule entfernt. Bei gutem Wetter dauert die Überfahrt, wie oben beschrieben 50 Minuten, bei schlechtem Wetter haben wir fast 2 Stunden gebraucht. Für Personen die schnell an Seekrankheit leiden, unbedingt zu beachten! Helengeli hat ein wunderbares Riff, was sich sehr gut beschnorcheln/betauchen lässt. wenn die Strömung mitspielt. Wir hatten Tage an denen hat einen die Strömung innerhalb von 20 Minuten vom Steg bis zum 2. Ausstieg b


Zimmer

6.0

Wir hatten Deluxe Beach Bungalow No. 248, direkt am Steg gelegen. Die Lage war gut, wir hatten eigentlich die meiste Zeit schatten, konnten bei Bedarf aber auch die Liegen in die Sonne ziehen. Das Zimmer wird 2x am Tag gereinigt, einmal hätte es unserer Meinung nach auch getan. Die Betten waren sehr bequem mit mehreren Kissen, eine Couch, Minibar etc. waren ebenfalls vorhanden. Im Bad gibt es einen Föhn, Duschgel, Shampoo, Bodylotion, Kosmetiktücher und einen riesigen Frisiertisch. Ein Adapter w


Service

5.0

Das Servicepersonal im Restaurant, die Gärtner und die Roomboys, alle sind stets immer freundlich, hilfsbereit und absolut unaufdringlich. TOP! Hier ist niemand auf Tips aus, wie man es z.b. aus Ägypten kennt. Leider hat unsere Check-Out Erfahrung das ganze Urlaubsfeeling etwas getrübt.


Gastronomie

5.0

Das Essen war durchweg gut. Es gibt viiiiieeeel Fisch, jeden Tag wird Hähnchen, Thunfisch und Riffisch gegrillt, div. Currys stehen ebenfalls immer frisch zur Verfügung. Nach ca. einer Woche wiederholt sich das Essen, störte uns aber nicht weiter. Mein Highlight morgens war immer der leckere Crepe und das frischgeschnittene Obst, einfach genial. Negativpunkt: Am ersten Abend haben wir nur "Cola" bestellt, diese hatte einen Chlor-Beigeschmack und war ungenießbar, da sie wahrscheinlich aus einem


Sport & Unterhaltung

3.0

Man muss sich bewusst machen, dass man auf den Malediven ist und alles sehr sehr teuer. Wir haben für unseren Night-Snorkeling Ausflug (1,5 Stunden) 86$ gezahlt, also 35$ pro Person + 12% Taxes und 10% Servicecharges. Für 1,5 Stunden ziemlich teuer, zumal wir nur vom Hafen mit einem Boot zum Steg gebracht wurden und sind von dort mit 2 Guides am Riff entlang geschnorchelt. Das Erlebnis war super, bei völliger Nacht nur mit einer Taschenlampe am Riff zu schnorcheln, der Preis allerdings mehr als


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Garten
Strand
Ausblick
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Ausblick
Sport & Freizeit
Ausblick
Ausblick
Ausblick
Pool
Ausblick
Gastro
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Strand
Gastro
Gastro
Gastro
Ausblick
Strand
Zimmer
Zimmer
Strand
Gastro
Strand
Sport & Freizeit
Strand
Strand
Sport & Freizeit
Strand
Gastro
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Strand
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Gastro
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Strand
Zimmer
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Gartenanlage
Strand
Ausblick
Sonstiges
Gartenanlage
Gartenanlage
Gastro
Gartenanlage
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Sport & Freizeit
Strand
Strand
Strand
Strand
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Ausblick
Ausblick
Gastro
Gastro
Gastro
Ausblick
Ausblick
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Ausblick
Gastro
Gastro
Gastro
Ausblick
Ausblick
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Ausblick
Ausblick
Ausblick