Hotel Muang Kulay Pan  (Vorgänger-Hotel – existiert nicht mehr)

Hotel Muang Kulay Pan (Vorgänger-Hotel – existiert nicht mehr)

Ort: Chaweng Beach

0%
0.0 / 6

Bewertungen

Andreas (46-50)

Mai 2013

Design Hotel mit Frühstück im Liegen

4.5/6

Das Hotel gibt sich als Designhotel und variiert je nach Zimmerkategorie stilistisch gut bei der Einrichtung. Insgesamt ein schönes Hotel, aber eher für Single/Paare und etwas weniger für Familien geeignet. Das Frühstück ist kein Frühstücksbuffet sondern eine Auswahl aus einer Karte. Serviert wird es in kleinen Hütten am Strand, in denen man das Frühstück dann im Liegen einnehmen kann.


Umgebung

4.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Thomas (46-50)

Mai 2012

Der Lack geht langsam ab

4.7/6

Nach 2001 und 2006 habe ich zu dritten Mal im Muang Kulaypan übernachtet. Hier das neuste aus der „Gerüchte“- küche (Stand Mai 2013): - Übernahme durch die SALA - Kette - Umbau / Erweiterung des Hotels bis Herbst 2014 - Modernisierung der bestehenden Zimmer - Bau von Einzelvillen auf dem Grundstück hinter (!) der Strasse, also weit weg vom Strand - Hotel wird evtl. während des Umbaus NICHT geschlossen Im Mai 2012 präsentiert sich das Muang Kulaypan leider etwas abgenutzt, wenn auch grösstenteils gut gepflegt. Die Holzliegen am Pool werden aber sicher nicht mehr lange durchhalten. Die Ausstattung der (gleichwertigen) Zimmer kann auch variieren: #204 hat einen alten Röhrenfernseher ohne DVD Player, #203 einen FlachbildTV mit DVD Player. In #203 funktioniert die WC Spülung nicht mehr zuverlässig und das Wasser im Spülbecken läuft sehr langsam ab. Die Klimaanlage funktionierte bei uns zwar gut, aber ein Teil der Verkleidung fiel runter. Es gibt also einiges an Investitionsstau. Das grosse Plus des Hotels war und ist die ruhige Lage am Nordende von Chaweng und die Ruhe im Hotel selber. Dies durch die geringe Zimmeranzahl, den grosszügigen unbebauten Innenbereich, der sich zum Strand öffnet und durch die Gäste, die (in der Regel) nicht die grosse Party suchen. Der Service am Pool ist phantastisch: Getränke und Snacks sind sehr lecker und es gibt ausreichend Poolhandtücher. Leider gab es auch negative Erfahrungen mit einer grösseren lauten  Reisegruppe und einer Truppe "Jungs", die dann morgens um 4 Uhr die Einkehr mit ihren Prostituierten laut feierten. Das Hotel täte gut dran solche Gäste im Vorfeld abzulehnen. Leider merkte man der thailändische Managerin auch an, dass sie keine Lust hatte sich mit diesen Gästen auseinander zu setzen. Hätte ich zwar auch nicht. Aber das ist nunmal ihr Job. Das Frühstück ist zum einem sehr entspannt, da man es in Ruhe in den Salas am Strand serviert bekommt. Allerdings ist es ein grosser Nachteil, dass bei geringer Auslastung kein Buffet angeboten wird. Für jeden Kaffe etc mus man das Personal heranholen. Es wäre wirklich besser ein kleines Buffet anzubieten und Ergänzungen, wie Eier etc zu servieren. Als Gesamteindruck bleibt, dass man sich im Muang Kulaypan weiterhin sehr wohl fühlen kann. Vor einer Buchung sollte man sich aber explizit nach dem Stand der Dinge hinsichtlich Umbau etc erkundigen, um keine böse Überraschung zu erleben. Hinweis zu den Zimmerkategorien und einer Buchung: Auf der Internetseite des Hotels www.kulaypan,.com findet sich bei den Bildern "versteckt" ein Plan mit allen Zimmernummern und den Kategorien(erst „Gallery“, dann „Layout“). Leider entsprechen die Kategorien nicht mehr in allen Fällen den aktuellen Bezeichnungen. Man sollte vor der Buchung also sicher gehen, was man bucht. Die günstigsten Tarife gibt es offensichtlich, wenn man das Hotel per e-mail dirket anschreibt und nach einem Spezialpreis fragt. Bei so einer Buchung muss dann eine Anzahlung zwischen einer Nacht und 50% des Gesamtpreises per Kreditkarte (Faxformular) geleistet werden.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nina (26-30)

Oktober 2009

Nette Anlage im gewöhnungsbedürftigen Design

4.8/6

Die Anlage ist eher groß, weitläufig und leider etwas "kühl". Das Design ist für Thailand eher ungewöhnlich und ist teilweise nicht unbedingt einladend. Sehr positiv zu bewerten ist die gut gepflegte Gartenanlage und der große Pool. Insgesammt ist die Anlage sauber und ordentlich, jedoch könnte ein neuer Anstrich für mehr Wohlbefinden sorgen. Die Gästestruktur war sehr gemischt.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt direkt am Chaweng Strand. Der Sand war sauber und es standen genug Liegen (mit Handtüchern) zur Verfügung. Leider war bei Ebbe das Baden nur bedingt möglich. Jedoch kann man etwa 250 m den Strand runter gehen und da kann man immer baden. Direkt beim Hotel findet sich ein schönes "Riff" welches zum schnorcheln einlädt. Schorchelausrüstung kann am Strand für ca. 1Euro p.St. ausgeliehen werden. Auch Kanus stehen zum Verleih bereit. Da das Resort am Ende des Strandes liegt, ist es h


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren ausreichend groß und die Möblierung war im japanischen Stil und modern. Besonders gut hat uns gefallen, dass es einen großen Schrank gab, was für Thailand eher ungewöhnlich ist. Im Zimmer fanden sich ein Safe, Kühlschrank, Telefon, TV (ohne deutsche Welle) und eine Klimaanlage (leider ohne Fernbedienung, etwas veraltet und laut. Das Badezimmer war schön designt und sehr geräumig.


Service

6.0

Der Service war wirklich sehr gut. Das Personal war immer freundlich und bemüht. Der Checkin ging schnell und unproblematisch. Es wird sehr gutes Englisch gesprochen. Wir haben auch glich ein kostenloses Zimmerupdate bekommen :-)! Die Zimmer wurden gut gereinigt. Leider waren die Preise für den Wäscheservice viel zu überteuert. Am besten die Wäsche in einen Salon an der Strasse abgeben!


Gastronomie

Nicht bewertet

Das Restaurant haben wir nicht genutzt.


Sport & Unterhaltung

4.0

Der Pool war groß und sauber. Im Hotel konnten kostenlose Tischtennisplatten genutzt werden. Eine Internet-Karte für den eigenen Laptop kann an der Rezeption erworben werden. Leider gibt es keinen öffentlichen Computer. Am Pool und auch am Strand standen genug Liegen, Sonnenschirme und Handtücher zur Verfügung.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Xaver (36-40)

März 2009

Abgewrackte Hotelanlage

3.6/6

Wir waren vom Kulaypan sehr enttäuscht. Von aussen empfing uns schon ein ungepflegter Eingang, das erste Zimmer haben wir ablehnt, weil es direkt an der Staße lag. Die Zimmer selbst sind sehr verwohnt, Balkone nicht nutzbar, da die Generatoren der Klimaanlage untergebracht sind und permanent laufen. Romantische Abende auf dem Balkon gab es nicht! Oberflächlich waren die Räume sauber, aber der Schrank war völlig verstaubt. Das Bad hatte auch besser Zeiten gesehen. Schön war die Lage direkt am Strand. Leider war dieser dreckig, wie auch das Wasser. Ein paar Meter weiter wurde es besser. Der Pool war gefährlich, das große Löcher in den Fliesen! Als positiv ist das Personal zu erwähnen, die wirklich jederzeit ein Lächeln im Gesicht haben. Statt eines Frühstücks-Bufett bekamen wir das Frühstück in Hütten am Strand gereicht. Das Frühstück selbst war mittelmässig, den Ausblick auf das Meer dabei zu geniessen, war ein Highlight. Fazit: Wir haben eine tolle Insel kennen gelernt, möchten die dort gesammelten Erfahrungen nicht missen, jedoch kommt das Kulaypan für uns nicht mehr in Frage. Unter den gegebenen Umständen können wir dieses als ein 4* Haus nicht empfehlen. Augen auf, in der Nachbarschaft gibt es bessere Unterkünfte und wer wirklich Ruhe haben möchte, wählt nicht den Chaweng Beach.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Sabine (26-30)

Oktober 2008

Perfekte Erholung in traumhafter Umgebung

5.9/6

Wirklich herrliches Hotel mit sehr freundlichem Personal! Gute Lage am Chaweng Beach für Ruhesuchende, trotzdem sind Bars und Kneipen schnell zu Fuß erreichbar. Relaxte Atmosphäre. Gutes Preis-Leistungsverhältnis.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Michael (41-45)

September 2008

Nettes kleines Designhotel

5.7/6

Super Hotelanlage die durch sehr gut ausgestattete Zimmer verfügt. Sehr schlicht und einfach gehalten aber mit Witz und Charme durchgestylt. Das Personal ist sehr freundlich und immer auch für einen kleinen Spass zu haben. Die Gartenanlage und der Pool sind einfach nur genial. Sauberkeit der Anlage und der Zimmer sind einfach gut. Wer ruhige Ferien verbringen möchte ist mit diesem Hotel bestens beraten, zum einen die ruhige Lage und zum anderen 5 min. zu Fuss am Strand und man ist mitten im Leben.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.5
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Jürgen (36-40)

April 2008

Bezauberndes kleines Hotel mit traumhaften Service

6.0/6

Das kleine Hotel liegt in einen vorbildlich geplegten Garten und ist in einen tadellosen Zustand. Es ist mit 42 Zimmer im japanischen Stil gebaut. Die Zimmer sind mit Safe, Klimaanlage, Kühlschrank, Fernseher, Fön etc. komplett ausgestattet und in punkto Sauberkeit werden alle Anforderungen erfüllt. Das trifft auch auf die gesammte Anlage zu.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt direkt am Strand am Ende des Chaweng Beach. Dort ist es wieder ruhiger im Vergleich zum Rest des Strandes. Die Nähe zum Flughafen kann nicht als störend empfunden werden, dadurch ist der Transfer angenehm kurz. Die Flugzeuge starten und landen wenig und überwiegen von der Hotel abgewanten Seite. Der Strand ist auf Samui einer, wenn nicht sogar der Beste. Supermarkt bzw. viele Einkaufsmöglichkeiten sind zu Fuß sehr gut zu erreichen. Bei Taxi und Sammeltaxen immer erst nach den Pre


Zimmer

6.0

Die Zimmer lassen wie oben erwähnt keine Wünsche mehr offen. Für die Stromversorgung (220V)wird ein Adapter benötigt .


Service

6.0

Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft sind hier beispielhaft. Das umfasst alle Angestellten. Wenn es möglich währe müsste man hier 10 Sonnen vergeben.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück nimmt man in kleinen Chalets, direkt am Strand zu sich. Man hat die Wahl zwischen Continentalen-, Amerikanischen- und Asiatischen Frühstück. Säfte, Tee oder Kaffee wird immer nachgereicht.


Sport & Unterhaltung

6.0

Fitness, Tischtennis, Internet stehen zur Verfügung. Desweiteren Liegen und Sonnenschirme am Strand bzw. am Pool.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Nurten (31-35)

April 2008

Super Hotel und eine tolle Zeit in MuangKulay Pan

5.5/6

Kurz gesagt: Wir fanden das Hotel einfach spitzenklasse! (obwohl wir recht kritisch sind, aber nicht kleinlich). Es gab absolut nichts zu beanstanden, das Personal war total freundlich und haben jeden Sonderwunsch -sofern möglich natürlich- erfüllt und sich auch gemerkt. Das Essen war toll und die Anlage in Summe sehr harmonisch, aber wie schon von anderen Bewertern erwähnt, nicht unbedingt für Familien mit Kindern geeignet. Vom Hotel aus ist die "Stadt" und das Nachtleben gut zu erreichen und auch sonstige Ausflugziele oder Supermärkte, Reinigungen, Flughafen etc. Animation o.ä. gab es nicht, war aber auch nicht notwenig. Hängt von dem ab, was man erwartet. Das ist eher ein Hotel zum Entspannen und Energie tanken. Preis-Leistungs-Verhältnis war absolut ok + fair. Einziger "Kritikpunkt" ist, dass der Lärm von der Straße im Zimmer zu hören war. Hatte aber Ohropax dabei ;o) und die Verkäfuer am Strand, die es aber überall gibt und die nach einem klaren, freundlichen Nein einen in Ruhe lassen. Es gab immer genug Liegen und ein Platz zum zurückziehen. Werden nä. definitv nochmal hingehen zum Songkran (Wasserfest) und eines der Full-Moon-Partys. War für uns der schönste Urlaub bisher. Das Land, die positiven, freundlichen Menschen, die Gemütlichkeit, der Flair und das Essen sind nach unserem Empfinden einfach nur schön!


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Michael (31-35)

September 2007

Japanischer Flair in Thailand

6.0/6

Der Hotelkomplex besteht aus 2 Etagen und hat insgesamt 41 Zimmer. Die Architektur des Hotels ist nicht im typischen thailändischen Stil gehalten, sondern hat eher japanische Einflüsse in der Gestaltung. Der Altersdurchschnitt der Gäste zur Zeit unserer Reise war Mitte 30. Das Hotel befindet sich in einem sehr sauberen gepflegten Zustand. Wer auf der Suche nach Kinderlärm und Animationsprogramm ist, wäre mit dem Hotel Muang Kulaypan sicher falsch bedient. Für alle anderen die Familienfreundliche Hotels meiden sind hier bestens aufgehoben!


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels ist nicht direkt im Stadtzentrum, jedoch zu Fuß in 5 bis 10 Minuten erreichbar. Der Strand befindet sich vor dem Hotel. Nicht weit entfernt befindet sich ein kleine Shopping Area mit Originaler Markenware unter anderem eine kleine Filiale des Paragon Center aus Bangkok. Ausflugsmöglichkeiten sind gegeben und Taxis sind jederzeit verfügbar. Auf Koh Samui jedoch ist das Taxi fahren im Preis Verhandlungssache, auch wenn auf den PKW`s groß Taximeter steht.


Zimmer

6.0

Auch hier waren wir sehr zufrieden. Im Zimmer selbst ist alles vorhanden was man benötigt. Jedes Zimmer hat einen Balkon, der vom Schlafzimmer sowie dem Bad begehbar ist. Auch hier im Badezimmer wieder ein kleines Highlight ....alles schwarz gekachelt. Die Reinigung der Zimmer war perfekt sauber und gründlich. Nur der Spiegel hatte immer einen leichten Nebeligen Blick, jedoch konnte man damit leben. Anmerkung...wir waren danach für 7 Tage im Sheraton / Hua Hin dort war die Reinigung der Zimmer e


Service

6.0

Der Service und die Freundlichkeit des Personal ist einfach perfekt. Fremdsprachenkenntnisse sind vorhanden zur Not helfen einem Hände bezüglich der Verständigung. Letzteres war jedoch sehr selten von Nöten. Es wird ein Shuttle-Bus zum Airport bei An- und Abreise angeboten. Dieser ist zu empfehlen, da er wesentlich günstiger als mit dem Taxis ist. Wir bekamen bei Ankunft ein Zimmer im 1. OG. zur Straßenseite, was wir jedoch mit der bitte um Ruhe ohne Probleme am gleichen Tag innerhalb einer Stu


Gastronomie

6.0

Im Hotel befindet sich das Restaurant im Haus, sowie die kleinen Hütten mit direktem Blick zum Meer an der man seine Mahlzeit einnehmen kann. Auf der gegenüberliegenden Seite befindet sich der Pool mit Blick zur Bar. Diese übernimmt auch den Service am Pool. Die Qualität und Quantität der Speisen ist ausreichend und hochwertig. Das Frühstück wird nicht als Buffet angeboten. Man kann wählen in Form von American-, Kontinental oder Asiatischem Breakfast. Nachdem ich morgens um Refill der Milch gebe


Sport & Unterhaltung

6.0

Das Highlight des Hotels ist der mit schwarzen Kacheln ausgelegte Pool. Einfach traumhaft schön! Wer Lust hat einzelne Einrichtungsgegenstände des Hotels oder hochwertige Souveniers käuflich zu erwerben kann dies in der Boutique im Erdgeschoss tun. Der Strand (fühlt sich an wie Puderzucker) sowie die Wasserqualität im Bereich des Hotels waren einwandfrei.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sandra (26-30)

April 2007

Superschönes und sauberes Hotel

5.9/6

War im April im Hotel und es war wirklich suuuperschön. Traumhafte Hotelanlage. Klein, aber fein. Die Zimmer waren auch super und sehr sehr sauber. Ist ein sehr kleines Hotel. Als wir da waren war eigentlich gar nichts los. Haben in dieser Woche vielleicht noch 5 weitere Gäste gesehen. Frühstück war lecker. Gab leider kein Buffett, (hätte sich bei der Anzahl an Gästen ja überhaupt nicht rentiert) sondern man konnte sich aussuchen ob man Continentales Frühstück, Asiates Frühstück etc. möchte und auf Wunsch auch kostenlos Nachschub haben. Frühstücken konnte man in so kleinen überdachten Hütten...vooollll schööönn...direkt am Meer... Und 2 Thais spielten immer beruhigende Musik dazu. Kann dieses Hotel sehr empfehlen, aber für jemanden der Action möchte ist das nichts. Eher zum Relaxen. Das Meer an dieser Stelle war die ersten Tage voller Algen uns sehr seicht, danach wurde dort aber anscheinend sauber gemacht. Das Personal war auch suuuperlieb. Man hatte auch nicht weit zu gehen damit man zu den ganzen Restaurants und Geschäften kommt. Also ich kann das Hotel wirklich nur empfehlen. Aber wie gesagt...nur für jemanden der seine Ruhe haben will.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.7

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Oliver Peter (36-40)

März 2007

Designhotel, perfekt für den besonderen Urlaub

5.7/6

Sehr gutes Hotel, der besonderen Art. Schlichtes Design und guter Service! Das Personal ist eher zurückhaltend, aber wenn man was fragt, sind Sie sehr hilfsbereit und schnell. Die billigsten Zimmer liegen allerdings direkt an der Strasse! Achtet drauf, daß Ihr Zimmer in den beiden Seitenflügeln erhaltet. Von hier hat man dann auch noch einen sehr schönen Blick über den Pool zum Meer.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Irene (31-35)

September 2005

Cooles Design Hotel in super Lage

5.4/6

Das Hotel ist sehr puristisch, fast kühl gestaltet und nicht mehr ganz neu. Kein klassische thailändische Architektur, viel Beton, alles sehr reduziert, aber reduzierte, stilvolle Dekoelemente. Für Familien nicht optimal geeignet, da es sehr ruhig ist und keinerlei Aktivitäten für Kinder stattfinden. Toll für eine Gruppe von Freunden oder Paare, "typisches" Design Hotel Klientel, eher jung und urban.


Umgebung

6.0

Optimale Lage im Norden von Chaweng Beach, also viele Restaurants, Bars, Shops und Spas ab 5 Gehminuten wahlweise entlang dem Strand oder entlang der Straße zu erreichen. Transfer vom Flughafen ca. 10 min. Auto/Mofa/Ausflüge können über das Hotel gebucht werden, Preisvergleich in den vielen Shops in Chaweng lohnt sich.


Zimmer

5.0

Keinesfalls zu empfehlen sind Standard und Superior Rooms - nicht was man von einem Design Hotel erwartet, die Balkone liegen straßenseitig (zur Haupstraße von Chaweng!) und die Badezimmer sind nicht sehr schön ausgestattet, im 1. Stock führt der Weg zu den Superior Zimmern über eine eher unhübsche Holzterrasse. Alle höheren Zimmerkategorien haben Garten- bzw. Meerblick und sind reduziert aber sehr geschmackvoll eingerichtet, ganz wie auf den Fotos auf der Hotelwebpage - und sehr sauber. Das H


Service

5.5

Supernett und freundlich. Der Zimmerwechsel vom Superior auf ein Deluxe Zimmer war schnell organisiert, die Rezeption in allen Fragen kompetent, Roomservice gut und schnell. Late check out war kein Problem. Am Pool bringt zwar niemand Handtücher oder bietet Getränke an, aber die Bar mit Handtuchkorb und Kellner ist zwei Schritte entfernt und alle Bestellungen werden schnell und freundlich gebracht. Im Restaurant sind alle sehr freundlich und charmant, auch hier werden Bestellungen schnell gebr


Gastronomie

5.5

Ausgezeichnete Speisekarte und gutes Preis/Leistungsverhältnis beim Roomservice. Restaurantpreise eher etwas über Durchschnitt in Chaweng aber ausgezeichnete Qualität, die offenen "Salas", private "Hütten" für max. 4 Personen, sind ein tolles Erlebnis. Die Poolbar ist sehr kühl und trendy eingerichtet und hat auch zwei "Salas", Drinks am Pool werden in einer Kokosnuss serviert.


Sport & Unterhaltung

5.5

Das Poolareal ist sehr ruhig und chick, perfekt zum entspannen oder zum erholen vom Nachtleben. Der Pool ist sehr sauber und relativ groß, durch die schwarzen Fliesen sehr warm. Durchgehend Holzliegen mit weichen Auflagen. Keine Animation oder Sportarten, es gibt allerdings Yogaklassen nach Anmeldung in der Früh, ein offenes Mini-Fitnesscenter mit Hanteln und einen Ping-Pong Tisch. Jetski, Kanus etc. in wenigen Gehminuten am Strand.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Petra (36-40)

Februar 2005

Sehr modern, sauber und super Service

5.0/6

Das Hotel ist von der Architekur sehr modern und passt nicht optimal in diese Gegend. Das Hotel ist sehr sauber und gepflegt. Der Service war super, jeden Tag frische Blumen und Obst. Trinkgelder werden keine angenommen. Wir hatten ein Sonderangebot gebucht, für 108 Euro pro Zimmer mit Frühstück. Wir sind der Meinung, dass der Preis angemessen war. Uns hat ein bischen der tropische Garten und die gemütliche Atmosphäre gefehlt. Der Pool ist schwarz gefliest und somit ist die Sauberkeit schlecht zu beurteilen. Das Hotel hat einen eigenen Elefanten, der für lustige Abwechslung sorgt.


Umgebung

4.5

Das Hotel liegt direkt am nördlichen Chaweng Strand. Dort ist Ruhe gewährleistet. Nur die abfliegenden Düsenjets stören die Ruhe. ( Propellermaschinen sind leise und fallen kaum auf) Die Lage ist optimal für ruhesuchende Urlauber, die in 5-10 Minuten zu Fuß den Trubel in Chaweng Stadt erreichen. Hier sind Geschäfte, Wechselstuben, Schneider Restaurants sowie Bars in Hülle und Fülle. Der Sand am Strand ist traumhaft. Das Wasser war leider nicht sehr sauber, dies konnte aber schon ein paar hunde


Zimmer

5.5

Im Zimmer sowie auf dem Balkon haben wir eine gemütliche Sitzecke vermisst. Das Bad war großzügig und schwarz gefliest mit einer riesigen Dusche die Toilette war von Philip Stark. Das Bett war angenehm und groß! Die Sauberkeit einwandfrei. Die Klimanlage war leider direkt vor dem Bett und nicht seitlich angebracht. Der Ferneher verfügt über keinen deutschen Sender. Das Zimmer lag sehr ruhig.


Service

5.5

Der Zimmerservice war rundrum lobenwert. Die Englischkennisse der Angestellten waren ausreichend. Das Frühstück wird in kleinen Hütten am Strand halbliegend eingenommen. Man hat die Wahl zwischen American und Continental Breakfast. Leider kein Buffet.


Gastronomie

4.0

Die Sauberkeit im Hotel ist sehr gut. Das Restaurant bietet Thai Küche, die sehr gut sein soll. Wir haben dort nur einmal eine Kleinigkeit gegessen, da uns die Romatnik in diesem Hotel etwas gefehlt hat. Das Essen war gut. Wir haben im Nachbarhotel Amari Palm Reef am Thai Buffet teilgenommen. Die Atmosphäre, sowie das Buffet waren absolut spitze und sehr empfehlenswert.


Sport & Unterhaltung

5.5

Ein paar Hanten und eine veraltete Fitnessbank sowie eine Tischtennisplatte sind vorhanden. Gott sei Dank gab es keine lästige Animation.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

jogi (31-35)

Januar 2004

wer etwas besonderes sucht ist hier richtig

5.8/6

design hotel im asiatischen stil. das muang ist eine kleine hotelanlage, in der man sich sehr gut erholen kann. keine animation, kein kindergeschrei. für ruhesuchende wirklich empfehlenswert. freizeitangebote sind genügend in der näheren umgebung (chaweng beach) vorhanden. aber auch in der anlage gibt es angebote. sehr sauber und gepflegte anlage, welche durch außergewöhnliches design absolut aus der masse hervorsticht. das hotel kann man mit frühstück buchen, welches man direkt am strand in sog. beach-salas einnimmt. das sind nach allen seiten offene bambushütten mit direktem blick aufs meer. das frühstück kann (wenn man will) sehr bequem im liegen eingenommen werden und wird dadurch zu einem ganz besonderen erlebnis. man kann unter asiatisch, continental und amerikanischen frühstück wählen. dazu werden frische früchte, saft, tee oder kaffee serviert,


Umgebung

6.0

direkt am nördlichen ende (ruhigerer teil) des kilometerlangen, weißen, feinsandigen chaweng beach gelegen. man ist jedoch in 5 min zu fuß schon in der lebhaften " einkaufstrasse" mit shops, restaurants, bars, internetcafes, supermärkte, auto-roller verleih. möglichkeiten ausflüge zu buchen gibt es genügend. transfer zum flughafen beträgt ca. 10 min und man wird vom hotel abgeholt und hingegebracht (kostenlos).


Zimmer

5.0

zimmer sind sehr gepflegt. es gibt minibar, safe, telefon, balkon, bademantel, seife, duschgel, fernseher,großes bad mit riesiger ebenerdiger dusche, philpp-starck wc. handtücher werden jeden tag gewechselt. einziger nachteil: die klimaanlage ist genau gegenüber des bettes angebracht und bläst dann unangenehm ins gesicht.


Service

6.0

man wird bei der ankunft sehr persönlich begrüßt und zum zimmer begleitet. dort wird alles genau gezeigt (minibar, klimaanlage). eine duftlampe mit duftöl ist bereits angezündet und man erhält als begrüßungsgeschenk in bananenblätter eingewickelte süße reisbällchen. das zimmer war sehr sauber und es wurde jeden tag das bett neu bezogen. trinkgeld dafür wird nicht erwartet (wurde nicht angenommen). dienstags und donnerstag abends findet klassisches thailändisches tanztheater statt mit sehr sch


Gastronomie

6.0

da es eine kleine anlage ist gibt es nur ein restaurant. das essen ist sehr lecker, jedoch gemessen an den anderen restaurants in der umgebung obere preisklasse.


Sport & Unterhaltung

6.0

der pool ist schwarz gefliest sehr sauber und von angenehmer wassertemperatur. für handtücher braucht keine kaution hinterlegt werden und man kann sich soviele nehmen wie man möchte. es sind genügend liegstühle vorhanden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lucie (26-30)

Oktober 2003

Eine wunderschöne moderne Umgebung!

5.3/6

Ein absolutes super Hotel: günstig, sauber, speziel, ausgefallen!!! Von einem Thailänder designt! Super schöne Zimmer, mit einem ausgefallenen Bad. Frühstück isst man in kleinen Bungalows am Strand - sehr romantisch. Das Personal ist freundlich, das Zimmer immer gut geputzt. Der Chaweng Beach ist nicht ein Traumstrand. Es ist sehr viel los, sehr touristisch. Man hat viele Freizeitmöglichkeiten: Tauchen, Schnorcheln, Kanutour, Inselrundfahrt (es wird nicht langweilig).


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.9
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Bilder

Zimmer 203
Viel Platz am Strand
Grosszügiger Garten
Die Frühstückskarte
Viel Platz und ausreichend Liegen
Sonnendeck
Nordflügel
Badezimmer
Badezimmer
Blick vom Zimmer 203 in den Garten
Zimmer 203
Bett
Pool
Bungalow
Frühstück in den Chalets am Strand
Die Poolanlage
Kokosnussschale auf dem Tisch
Strandverkäufer
Holzhäuschen im Hotelgarten
Am Hotel-Strand
Hotel-Strand
Black-Moon Party an Chaweng Lake
Die Dusche im Bad
Ausblick vom Zimmer-Fenster auf die Terrasse/Strand
Wieder der Strandverkäufer
Beim Feiern im Sweet Soul - mit Hotelpersonal
Wieder beim Feiern...
Wolken am Himmel
Reis in Bananenblätter
im Hotelpool
Thailändische Musik und Tanz im Hotel
Songkran im Muang Kulaypan
Hotelhund
Pool
Hütte mit Strandblick
Zimmer
Zimmer
Balkon
Blick vom Balkon
Ausblick Balkon
Eingangsbereich des Hotels
Aussenbereich vor den Hotelzimmer
Garten mit Blick zur Lobby
Pool
Strand
Meerblick
Hotelanlage
Hochzeit im Muang Kulay Pan