Hotel Eva Marina

Hotel Eva Marina

Ort: Matala

100%
5.7 / 6
Hotel
5.7
Zimmer
5.2
Service
5.8
Umgebung
5.8
Gastronomie
4.3
Sport und Unterhaltung
4.0

Bewertungen

Rainer (51-55)

Oktober 2019

Es ist wie "Nach-Hause-kommen"!

6.0/6

Auch beim zweiten Besuch war es großartig. Wir wurden wie Freunde empfangen, obwohl wir drei Monate vorher zum allerersten Mal da waren... Und wir kommen wieder. September ist fest eingeplant!!


Umgebung

6.0

Perfekte Lage mitten in Matala. Durch den Hintereingang ist man sofort mitten im Leben. Oder beim Bäcker. Oder im Supermarkt. Matala ist jetzt nicht der beste Ausgangspunkt für Tagesausflüge, aber wir haben es trotzdem jeden Tag geschafft, etwas Neues zu sehen.


Zimmer

6.0

Perfekt. Alles da, alles sauber. Das Bad tiptop, das Bett bestens. Der Kühlschrank ist n bißchen laut, aber in der dritten Nacht merkt man das nicht mehr.


Service

6.0

Es gibt nicht viel Service, aber den, den es gibt, der ist perfekt. Man wird wie ein Freund, wie ein Familienangehöriger empfangen und behandelt. Der Chef (Jannis) und Anastasia kümmern sich um alles und jeden. Mehr braucht man nicht. Mehr geht nicht.


Gastronomie

5.0

Es gibt nur Frühstück. Griechisches Frühstück. Weißes Brot mit Honig, Schmierkäse, Honig und Marmelade. Und Kaffe und Saft. Und wechselweise Ei oder Quark. Es ist ausbaufähig, aber typisch griechisch...


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Waldmar (56-60)

September 2019

Wir waren sehr zufrieden.

5.0/6

Sehr schönes, einfaches Hotel. Sehr nette Gastgeber. Sehr scönm gelegen. Die Nähe zum Strand von Matala und Red Beach ist sehr angenehm. Die Restaurants in der Nähe sind günstig und gut.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sabine und Klaus (51-55)

August 2019

einfach, zentral, Preisleistung stimmt

5.0/6

super Lage, Strand ca. 100m, zentral gelegen, im Bett hört man das Meer leise rauschen wenn die Musik der Bars u. Tavernen verstummt ist, Reinigungspersonal sehr gründlich und sehr nett, Zimmer einfach aber sauber


Umgebung

6.0

Fahrt zum Hotel ca. 45 Minuten, wurden mit Taxi abgeholt, schöne Strände in der Nähe, Red Beach zu Fuß erreichbar über den Berg, nichts für Fußkranke...es lohnt sich. Komos Beach einfach toll, Strand in Matala auch sehr schön, Rollerverleih Mikes Bikes nur zu empfehlen. Macht Spaß die Umgebung mit dem Roller zu erkunden


Zimmer

5.0

gut geschlafen, Zimmer einfach aber sehr sauber, Putzfrau sehr nett und gründlich, kein TV aber WLAN


Service

5.0

bei Beschwerden oder Wünsche reagiert das Personal sofort , sehr hilfsbereit


Gastronomie

4.0

Frühstückshotel, Frühstück einfach, Marmelade, Honig, kl. Ecke Schmierkäse...alles verpackt, ):, abwechselnd 1 Ei und dann Quark, im Minimarkt unmittelbar in der Nähe, kann man sich was dazu kaufen wenn man mag und im Kühlschrank deponieren,


Sport & Unterhaltung

4.0

kein Freizeitangebot im Hotel , deshalb haben wir uns das Hotel ja auch ausgesucht, … Pool gibt es nicht, dafür aber das wunderschöne Meer/Strand, daher die Bewertung" Eher Gut"...(:


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Vanessa (26-30)

August 2019

Super Hotel! Immer wieder ein Urlaub wert!

6.0/6

Super Hotel! Einfach aber gut. Man bekommt was man bucht. Einfaches Frühstück. Super Standort direkt in Matala. 2 min Fußweg zum Strand!


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Happy (51-55)

August 2019

Hat uns sehr gut gefallen, immer wieder gerne!

6.0/6

Schöne, saubere, einfache Pension mit ca 20 Zimmern! Nicht weit vom Ortskern aber trotzdem sehr ruhig gelegen. Klein aber fein.


Umgebung

6.0

Ca 2 Minuten zum Ortskern und auch genauso weit bis zum Strand!


Zimmer

5.0

Einfach aber zweckmäßig eingerichtet! Badezimmer waren gerade grundsaniert.


Service

6.0

Alle Angestellten und auch der Eigentümer waren immer sehr bemüht. Der Eigentümer kann gut Deutsch, so dass man sich mit ihm sehr gut verständigen kann.


Gastronomie

5.0

Es wird dort nur Frühstück angeboten! Dieses ist im Allgemeinen recht einfach aber es reicht.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rainer (51-55)

Juli 2019

Großartiges Hotel in großartiger Umgebung!

6.0/6

Das Eva Marina ist ein kleines, älteres aber sehr schönes Hotel mitten in Matala. Durch den Hintereingang ist man direkt im Zentrum. Durch das alte Holz der Türen und Fenster sowie die alten Fliesen kommt eine nostalgische Gemütlichkeit auf. Man fühlt sich in die Mitte des letzten Jahrhunderts versetzt. Und das ist in einem Ort wie Matala besonders schön. Die Bäder sind allerdings recht neu gemacht, so daß auch 4-Sterne-Touristen eigentlich nix zu meckern haben. Das Wichtigste ist die Sauberkeit und die ist durchweg gegeben.


Umgebung

6.0

Matala liegt bekanntermaßen an der Südküste. Ein Transfer von einer guten Stunde ist daher zu erwarten. Aber wenn man einmal dort angekommen ist, will man nicht mehr weg. Das Hotel liegt an der einzigen Seitenstraße des Ortes, quasi mitten im Geschehen. 20 m zur Ortsmitte und 50 m zum Strand stehen in der Hotelbeschreibung. Das stimmt.


Zimmer

6.0

Die Zimmer sind ausreichend groß, sehr sauber und verfügen über ein Bad mit Fenster und Dusche, einen Kühlschrank, diverse Ablagemöglichkeiten, eine Terrasse oder Balkon sowie eine Klimaanlage, welche man optional dazubuchen kann. Für die Kategorie 2-Sterne liegt das Hotel sehr weit vorn.


Service

6.0

Der Chef spricht aufgrund seiner jahrzehntelangen Tätigkeit in Deutschland bestes Deutsch. Lange und ausführliche Gespräche führen dazu, daß man sich fast zur Familie gehörig fühlt. Ein Teil derselben war zwischenzeitlich auch zu Besuch. Anastasia, der lebende Computer, kümmert sich um die einzige buchbare Verpflegung, das kontinentale Frühstück. Des Weiteren hat sie die Rezeption des 20-Zimmer-Hauses voll im Griff und weiß, wer wann schon mal da war oder wer wann ankommt. Klasse. Die junge Fr


Gastronomie

4.0

Die einzig buchbare Mahlzeit ist das Frühstück. Von diesem könnte man etwas mehr erwarten. Einige Mitreisende hatten es durch den Erwerb eigener Leckereien aus dem nahen Supermarkt etwas "aufgepeppt". Für uns war es völlig ausreichend, da in der Umgebung ja zig Möglichkeiten bestehen, weitere Mahlzeiten im Lauf des Tages zu sich zu nehmen. Das ist der Vorteil, wenn nicht Dutzende von All-Inclusive-Hotels den Ort getötet haben. In Matala ist die Welt und die Kneipenkultur noch in Ordnung!!!


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Karin (56-60)

Oktober 2018

Für nicht 5 Sterne Hotelliebhaber sehr angenehm

5.0/6

Kleines familiäres Hotel, nette Leute sowohl bei Personal als auch bei Gästen. Positiv die Nähe zum Dorfplatz und Meer. Es wäre schön gewesen, wenn in zwei Wochen wenigstens einmal die Bettlaken gewechselt worden wären.


Umgebung

6.0

Optimale Lage


Zimmer

5.0

Einfach, zweckmäßig, alles da bis zum Kühlschrank und Wasserkocher


Service

5.0

Nettes Personal, nette Besitzer


Gastronomie

3.0

Das Frühstück war sehr einfach aber ausreichend, Kaffee wurde immer in einer Thermoskanne nachgebracht


Sport & Unterhaltung

6.0

Nicht relevant


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Raphaela (31-35)

September 2018

Wunderschöne Urlaube im Eva Marina Hotel

6.0/6

Ein kleines hübsches Hotel im Zentrum von Matala, mit freundlichem Personal und extrem nettem Chef. Wir waren schon 6 Mal dort und kommen immer gerne wieder. Die Zimmer sind einfach ausgestattet, aber man hat alles was man braucht. Wunderschön einfach


Umgebung

6.0

Matala liegt im Süden von Kreta, hier befinden sich die berühmten Hippie Höhlen. Wir würden einen Transfer immer buchen, selber fahren mit Mietauto ist etwas stressig


Zimmer

3.0

Service

6.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Albert (46-50)

August 2018

Eva Marina

6.0/6

Das Eva Marina ist ein kleines sehr nettes Hotel mit sehr freundlichem Personal. Einen kleinen Garten mit diversen Obstbäumen, wo man angenehm frühstücken kann. wir waren rundum sehr zufrieden.


Umgebung

Mitten im zentrum, also keine langen Fußmärsche


Zimmer

Sehr fein und geräumig mit netten Badezimmer und Balkon


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet

Wir hatten nur Frühstück, aber das war gut.


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Klaus (66-70)

August 2018

Akzeptabel, aber nichts Besonderes

3.0/6

Pension im Ortszentrum von Matala, 2 Gehminuten vom Strand. Anders als die meisten unmittelbaren Konkurrenten besitzt es keinen ausreichenden Privatparkplatz und weder Bar noch Restaurant. Man kann hier durchaus wohnen - aber in unmittelbarer Nachbarschaft gibt es auch bessere Unterkünfte fürs gleiche Geld.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

3.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Hans-Erich (61-65)

August 2018

Zum vierten mal hier

5.0/6

Ich glaube, wenn man immer wieder hier herkommt, dann erübrigen sich weitere Fragen. Gerne hier wegen der zentralen Lage.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Ajun (26-30)

Juli 2018

Sommerurlaub in der Hippie-Enklave

4.0/6

Eine einfache Pension, welche sich in den letzten 30 Jahren sicherlich nicht großartig verändert hat, einem aber alles nötige bietet. Die Ausstattung ist komplett aus Holz und wirkt stimmig und freundlich. Bad und Balkon passen auch auf jeden Fall. Wir haben ein wenig einen Fernseher vermisst und das WLAN war auch eher mies. Frühstück war leider auch ziemlich dürftig.


Umgebung

6.0

In Matala selbst gibt es kaum eine bessere Lage. Man ist direkt am Zentrum und dem Meer, aber dennoch in einer ruhigen Nebenstraße - Perfekt. Von Heraklion bis Matala sind es etwa 70 Minuten Transfer.


Zimmer

5.0

Einfache Zimmer - Mobiliar aus Holz. Schöner Balkon. Leider kein TV.


Service

4.0

Es wird einem geholfen, aber den mega Service darf man sich nicht erwarten.


Gastronomie

3.0

Wir hatten ein Frühstück inbegriffen. Dieses war allerdings ziemlich dürftig. Das Fixprogramm, Weißbrot mit Butter und Marmelade, wurde durch ein täglich wechselndes Extra ergänzt, wie ein gekochtes Ei oder Joghurt.


Sport & Unterhaltung

6.0

Gab es keine... haben wir uns auch nicht erwartet...


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

Mai 2018

Ein kleines einfache Hotel in bester Lage

4.0/6

Dies ist ein sehr kleines familiär geführtes Hotel im Herzen Matalas. Die Lage ist perfekt um schnell in den Ort oder auch zu fuß an alle netten Stellen Matalas zu gelangen. Frühstück gibt es gratis, ist allerdings, wer es üppig mag, eher das Gegenteil. Aber man wird satt und Kaffee gibt's auch dazu. Der Hotelinhaber spricht sehr gut Deutsch und ist immer zu einem Pläuschchen bereit.


Umgebung

6.0

Die Lage in Ortsmitte bietet optimale Vorraussetzungen zur Erkundung des Ortes. Von hier aus z.B. zum Red Beach ist es auch nur kurz über den Berg in ca. 1,5km. Das Hotel liegt nicht direkt im Ortskern aber direkt am Rand und durch den Hintereingang, der ab einer bestimmten Uhrzeit abgeschlossen wird, ist der Ortskern in ca. 50m fußweg zu erreichen.


Zimmer

4.0

Die Zimmer sind klein aber wer es einfach mag, völlig ausreichend. Es gibt keinen Fernseher oder Radio aber das braucht man auch nicht, wenn man hier Urlaub macht. Es gibt Zimmer mit Doppelbett oder mit zwei aneinander gestellten Einzelbetten. Je nachdem was man mag, sollte man das vorher erfragen. Der Kühlschrank ist sehr gut aber in der Nacht ein bischen zu laut. Leider sind sowohl auf der Terrasse als auch im Frühstücksbereicht alle Stühle und Tische aus Kunststoff und sehr günstig gehalten.


Service

4.0

Der Frühstücksservice ist sehr gut und freundlich. Auch wenn man den Hotelbesitzer nach Informationen fragt, ist er immer sehr hilfbereit und freundlich. Leider macht die Tochter des Hotelbesitzers, die mit an der Rezeption und im Service arbeitet, immer einen ziemlich schlecht gelaunten Eindruck, wobei sie aber nicht unfreundlich ist. Die Reinigung der Zimmer könnte besser sein. Wenn man die Betten selbst gemacht hat, wurde teilweise nicht mal der Papierkorb geleert oder durch gefegt.


Gastronomie

6.0

Da es ein kostenloses Frühstück gab, was heutzutage nicht üblich ist, möchte ich keine Bewertung darüber abgeben. Entweder man genießt es oder lässt es aber wäre unpassend, kostenloses zu Bewerten.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Wulf (66-70)

Oktober 2017

Sehr einfache Pension

4.0/6

Sehr einfache Pension in zentraler, aber ruhiger Lage mit Parkplätzen. Freundlicher Service. Zimmer und Bad schon älter


Umgebung

5.0

Matala ist sehr reizvoll, und das Eva Marina ist fast mitten drin, aber ruhig


Zimmer

3.0

Sehr einfach, wie das Bad nicht neu


Service

4.0

freundlich


Gastronomie

3.0

Unser Tipp: Frühstück bei Mama´s Bakery im Dorf


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Klaus (51-55)

September 2017

Einmal reicht vollkommen, Matala gerne wieder

2.0/6

das ist mir schleierhaft, wie die Bewertugen hier ausfallen, das einzige positive ist die Lage des Hotels. Unser Zimmer im EG war klein, Bad war ok, Sauberkeit ok, sehr hellhörig, nur schlechter Schlaf möglich, das Bett so hart, dass man jeden Tag Rückenschmerzen hatte, das Frühstück so gut wie gar nix, wir mußten im Supermarkt zusätzlich Wurst u. käse einkaufen. Oder wem reicht eine Scheibe Käse, u. 2 kleine Gläser Marmelade ( Tägl. die gleiche ) aus ? vom Kaffee ganz zu schweigen dann lieber kein Frühstück . Ich bin bestimmt nicht anspruchsvoll, aber so schlechtes Frühstück hatte ich noch nichtmal in Afrika. Leute die wir kennen lernten waren in einem anderen Hotel auch 2* allerdings mit Frühstücksbüffet, größeren Zimmern, ruhiger u. auch nicht teurer untergebracht. Wir gehen da mit Sicherheit nicht mehr hin.


Umgebung

4.0

die Lage ist gut, ziemlich zentral, man ist schnell in der Ortsmitte u. auch am Strand.


Zimmer

2.0

klein, laut, eine Decke für 2 Personen ist zu wenig, die Zeiten sind vorbei :) total alte Möbel, die einen unangenehmen Geruch haben, zumindest der Kleiderschrank. Immerhin hatten wir einen kleinen Balkon mit Blick in den Garten. Kühlschrank vorhanden, allerding mußte man den wegen der lauten Geräusche nachts ausschalten. Klimmaanlage hängt an der Wand, ohne Funktion. Radio ohne Funktion, aber wer braucht das schon.


Service

4.0

der Service war ok, je nachdem wer bedient hat.


Gastronomie

5.0

man kann eigentlich in fast allen Restaurants gut essen in Matala. Besonders zu empfehlen die zwei Brüder. Etwas teurer, dafür geschmacklich hervorragend.


Sport & Unterhaltung

4.0

Mietwagen buchen, aber von Deutschland aus, kostet hier vor Ort 40.-E / Tag. Wanderung zum Red Beach sehr empfehlenswert, festes Schuhwerk angesagt. Auch sonst gibt es noch viel zu erkunden.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

Juli 2017

Nettes kleines Hotel in Strandnähe

5.0/6

Das familiär geführte Hotel (eigentlich Frühstückspension) liegt nahe dem Strand und den Zentrum von Matala. Restaurants, Bars und Geschäfte sind gleich um Eck. Mein Zimmer war in den Garten nach hinten und daher sehr ruhig und kühl. Die Vermieter sind sehr freundlich und hilfsbereit, der Seniorchef spricht ganz passabel deutsch. Das Frühstück ist überschaubar und wird auf der Terrasse serviert. Insgesamt ein sehr erholsamer und entspannter Urlaub im wunderschönen Matala.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

September 2016

Prima um in Matala auszugehen

5.0/6

Das Hotel entspricht dem Standard an der Südküste Kretas und überzeugt vor allem durch seine super Lage. Zentral in Matala, trotzdem ruhig.


Umgebung

6.0

Super Lage mitten in Matala, trotzdem ruhig. Sehr schnell am Marktplatz und am Strand.


Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

(56-60)

Mai 2016

Einfaches Hotel gute Lage in Matala

3.0/6

Hotel ist einfach hat aber eine gute Lage mitten im Ort aber sehr ruhig besser renovierte Zimmer buchen Nur Übernachtung buchen ohne Frühstück das Frühstück ist sehr bescheiden und von schlechter Qualität kann man im Ort nur 2Minuten entfernt für 5 Euro viel besser frühstücken


Umgebung

5.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Mitten im Ort aber ruhig


Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Zimmer sind klein Möbel einfach und alt Kleiderschrank zu klein Es gibt Zimmer mit Einzelbetten Bad ist in einem sehr schlechten Zustand


Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Wir hatten nur mit Frühstück gebucht nicht zu empfehlen besser woanders frühstücken


Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

3.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ute & Ingo (46-50)

Oktober 2015

Gut zum Übernachten, aber nicht für länger

4.4/6

Beschauliches kleines Hotel - sehr ruhig gelegen


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt in einer Seitengasse als vorletztes Haus. Wer Matala kennt, weiß, es ist alles fußläufig


Zimmer

4.0

Das Zimmer war sehr sauber aber extrem klein (3 x 3 Meter) der Kleiderschrank war nicht wirklich nutzbar, daher haben wir aus dem Koffer gelebt. Bei einem kurzen Aufenthalt kein Problem. Es gibt einen Wasserkocher, Tassen und einen Teller/Messer. beim Duschen muss man in die Badewanne und den Duschkopf selbst halten.


Service

4.0

Mag es an der ausklingenden Saison liegen, es wirkte alles etwas müde und schläfrig. Wir mussten nach einer Nacht das Zimmer wechseln. Es machte uns generell nichts aus, aber man hätte es freundlicher "über die Bühne bringen können"


Gastronomie

3.0

Wir hatten mit Frühstück gebucht und brauchen wirklich nicht sehr viel, aber das Frühstück war doch zu wenig. Für 2 Personen gab es 4 Scheiben Weißbrot, je eine kleine Schale Frischkäse, 2 Portionspackungen Marmelade und Honig. In 7 tagen gab es 1 x ein gekochtes Ei und einmal wurde der Frischkäse durch Joghurt ersetzt. Es empfiehlt sich, im örtlichen Supermarkt den persönlichen Mehrbedarf zu decken.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Wilhelm Friedrich (51-55)

Oktober 2015

Gutes Hotel

5.0/6

Sehr familiäres kleines Hotel mitten im Ort und sehr nahe am Strand. Das Frühstück wär jedoch sehr sehr spartanisch. Die Gäste Haben alle noch Obst, Aufschnitt und Käse selbst gekauft weil dies nie gab


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Elke (51-55)

Oktober 2014

Charmantes original griechisches Hotel

5.5/6

Wer das echte Griechenland liebt ist hier genau richtig. Charmantes älteres Hotel mit griechischem Flair. Das Hotel ist einfach, die Begrüßung des Hotelinhabers ,der fließend deutsch spricht, ist herzlich, das Personal ist immer freundlich. Das Frühstück ist einfach, für mich aber perfekt. Wer mehr Auswahl braucht findet auf seinem Zimmer einen Kühlschrank wo er gekaufte Wurst und Käse aufbewahren kann.Ich habe mich hier sehr wohl gefühlt und komme gerne wieder.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Angelika (61-65)

August 2014

Müssen wir wieder mal hin

5.3/6

Waren das zweite mal da, und wurden sehr lieb aufgenommen. Wir haben bewußt dieses Hotel gwählt, da wir keinen Swimmingpool (schießlich ist ja das Meer da) oder irgendeine lästige Animation brauchen um uns zu erholen. Jannis und Anastasia haben sich gut um unser Wohl gekümmert. Das Frühstück war typisch griechisch (sogar reichhaltiger als letzes Jahr), und absolut ausreichend. Das Meerwasser superklar, die Tavernen Eleni, Sirtaki und Alexis Sorbas haben uns oft als Gäste verwohnt. Auch gut war das Essen im Sunset. Insgesamt drei Wochen voller schöner Eindrücke, Erholung, interessante Menschenen kennengelernt und viel Spaß gehabt.


Umgebung

6.0

Kleiner Ort mit besonderem Flair, keine langen Fusswege, Gott sei Dank keine allinclusive Hotels.


Zimmer

5.0

Landestypisch,mit Kühlschrank und in Ordnung, sauber


Service

6.0

Alle sehr freundlich und bemühen sich um ihre Gäste. Fremdsprachenkenntnisse sind sehr gut, allerdings ist es unserer Meinung gar nicht so wichtig. man könnte sich auch so gut verständigen. Bei uns in Deutschland kann der durchschnittliche Deutsche schließlich auch nicht alle Sprachen von ausländischen Gästen.


Gastronomie

5.0

Lecker Essen, besonders geschmortes Lamm aus dem Ofen bei Eleni :-), und Freddo (Kaffee) im Cafenio neben dem Buchladen. Man freute sich sehr über unseren griechischen Sprachversuche


Sport & Unterhaltung

5.0

keine nervige Animation, oftmals Livemusik, alles gut


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Heidi (46-50)

Juli 2014

Beautiful Matala

5.2/6

Nette, gemütliche, ruhige Unterkunft in Strand-bzw. Ortsnähe. Jederzeit wieder. Direkt in der Bucht von Matala gibt es zahlreiche, empfehlenswerte Restaurants und Bars. Ausflugstipp - Komobeach!


Umgebung

5.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karin (36-40)

Juli 2014

Jederzeit wieder!!!

5.2/6

Das Hotel ist angenehmerweise nicht zu groß, dafür ist der gefühlte Familienanschluss um so herzlicher. Wir haben leider viel zu spät entdeckt, dass wir dort auch ausgezeichnetes Essen erhalten könnten. Der umliegende Garten macht das Gesamtbild stimmig und bunt. Wir werden gerne wiederkommen!!!


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Jana (36-40)

Juli 2014

Janis war ein Super Gastgeber

5.1/6

Das Hotel ist ein familiengeführtes Unternehmen. Wir wurden mit einem sehr bequemen Taxi vom Flughafen abgeholt und hatten sofort Urlaubsfeeling mit der musikalischen Einlage im Auto. Jegliche Wünsche wurden von unseren Lippen abgelesen :-) Wir können dieses einfache aber angenehme Hotel nur weiterempfehlen!!


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet


Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Felicitas (61-65)

Juni 2014

Matala ist ein ruhiger Ort, trotz vieler Touristen

5.4/6

Das Hotel Eva Marina hat 22 Zimmer die alle von Grünpflanzen umgeben sind. Die Zimmer sind einfach möbeliert (in griechischer Art) und werden jeden Tag gesäubert. Das Frühstück wird im Freien serviert. Das Abendessen von einem speziellen Koch der alles frisch zubereitet und speziell würzt. Die Gäste kommen aus vielen europäischen Ländern. Das Alter ist ganz verschieden.


Umgebung

5.0

Das Hotel Eva Marina liegt in einer ruhigen Nebenstraße und ist doch ganz zentral gelegen. Die Entfernung zum Ortsplatz ist 50m auch zu allen Restaurant. Zum Flughafen sind es 70 km. Die Straße endet in Matala sodass kein Durchzugverkehr ist.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind in der Größe ausreichend der Zustand ist in Ordnung. Der Balkon ist groß und von Blumen und Grünpflanzen umgeben. Eine Kaffeemaschine und ein Kühlschrank ist vorhanden. Das Bad ist gro0 und mit einer Badewanne ausgestattet. der es die Zimmer


Service

5.0

Das Personal mit dem Besitzer am Anfang, ist sehr freundlich und kümmert sich mit Liebe um die Gäste. Es werden alle Sprachen gesprochen. Die Zimmer werden jeden Tag mehr oder weniger gründlich gesäubert. Beschwerden haben wir keine gehabt,


Gastronomie

6.0

Das Frühstück wird im Freien serviert und ist dem deutschen angepasst. Das Abendessen ist hervorragend und wird von einem besonderen Koch einzeln angefertigt, auch die Quantität ist großzügig. Die Atmosphäre ist gut, die Preise etwas niedriger als im Ort.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Swetlana (26-30)

Mai 2014

Hotel Eva Marina

4.6/6

Kleines familiär geführtes Haus. In einer ruhigen Seitenstraße mit "Geheimgang " von wenigen Metern zum Marktplatz und Strand. Einfacher Standard, den man in Matala meistens bekommt und eher als Individual- Urlauber sehen sollte, denn Matala ist kein Luxus- Reservat !!! Wir hatten sehr nette Kontakte zum Hausherrn Ioannis und Anastasia, die sich täglich um die Zimmer und das Frühstück gekümmert hat. Auch lernt man wenn man offen ist hier in dieser kleinen Unterkunft einige nette Leute kennen.


Umgebung

5.0

Man kommt von Eva Marina wirklich schnellstens überall hin, der Ort ist auch wirklich sehr überschaubar und "schnell" gewöhnt man sich hier auch sehr flott ab. Hier herrscht absoluter Einklang mit Natur, den Leuten und dem eigenen Ich. Kaufen kann man in Matala alles, was man benötigt, sollte man auch eher hier kaufen, denn in diesem Ort ist es noch verhältnismäßig günstig. Entfernungen zum nächsten Strand, Ausflugsziel, Ort sind eher schwierig, bzw. nur mit Mietauto, dass man ohne Probleme üb


Zimmer

4.0

Unser Zimmer war für zwei Personen mit einem Doppelbett, einem Schrank, einer Schminkkommode, einem kleinen Kühlschrank + Wasserkocher, einem Bad mit Badewanne und einem kleinen Balkon vollkommen ausreichend ausgestattet. Man muss sich überall auf Kreta daran gewöhnen, dass das Toilettenpapier in einen Abfalleimer geworfen wird und nicht direkt in die Toilette, aber das hat man irgendwann raus. Das Bad war alt und dementsprechend innerhalb seiner Möglichkeiten sauber gemacht worden.


Service

5.0

Freundlich sind im allgemeinen die meisten Matalaner. Der Hausherr Ioannis kann sehr gut Deutsch sprechen, Anastasia sehr gut Englisch, also Verständigungsprobleme gab es überhaupt keine. Ioannis kann sehr gute Ausflugstipps geben. Anastasia reinigt die Zimmer jeden Tag, jeden 2./3. Tag gibt es neue Handtücher, also vollkommend ausreichend. Wenn man ein Anliegen hat, konnte man es äußern und es wurde nach einer möglichen Lösung gesucht, sehr super.


Gastronomie

4.0

Ein Hotel mit Frühstück, dass sehr einfach ausgestattet ist, jeden Tag in einer Beilage wechselt, z.B. griechischem Honig, Ei oder selbstgebackenem Kuchen oder Käse, aber alles andere kann man sich im Supermarkt individuell dazu besorgen, gar kein Problem.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Erika (41-45)

September 2013

Matala immer wieder - aber nicht im Eva Marina !!!

3.4/6

Man sieht schon von weitem, dass dieses "Hotel" seine besten Zeiten schon längst hatte - der Zahn der Zeit nagt. Der schöne Garten übertüncht zwar alles ein wenig, doch eben nur auf den ersten Blick. Zimmer (für 3 Personen) zu klein, Boden zwar sauber, nicht jedoch Kleiderschrank und Nachtkästchenladen (mussten von mir erst entleert werden (Brösel, Steinchen, Staub). Frühstück eher dürftig und lieblos.


Umgebung

6.0

Lage ist sehr gut. Sowohl zum Strand, als auch zu Geschäften, Restaurants, Bars, Bankomat, Autovermietung... nicht mehr als 3 Minuten.


Zimmer

2.0

Sehr klein (vor allem für 3 Personen), Kühlschrank, Wasserkocher vorhanden. Betten waren ganz OK, Matratzen zwar sehr hart. Kleiderschrank war mit 4 dicken Wolldecken vollgestopft, die wir erst loswerden mussten. Laden mussten erst entleert (Brösel, Steinchen, Staub) werden. Badezimmer ohne Fenster, Lüftung funktionierte nur teilweise - keine Ahnung wann und wieso oder wieso nicht, Armaturen und Toilettensitz die reinste Katastrophe, Badewanne hatte offenbar schon einen "Reparaturanstrich" erh


Service

3.0

Der Besitzerin (?) entkommt so gut wie nie ein Lächeln, auf freundlichen Gruß bekommt man zwar ein kurzes Kalimera, Kalispera ... zurück, das ist aber auch schon alles. Spricht kaum (und wenn, dann Englisch). Zimmerreinigung (Bodenreinigung , Handtuch- Bettwäschewechsel) war OK.


Gastronomie

3.0

Frühstück bestand aus (für jeden) zwei bis drei Scheiben Weißbrot, 1 Portionsbutter, 1 Portionsmargarine (jeweils in fast verflüssigter Form - nicht gekühlt?), 2 Portionsmarmeladen und tageweise abwechseln entweder 1 (hartgekochtes) Ei oder 1 Ecke Streichkäse oder 1 Scheibe Käse... Kaffee soviel man will, jedoch gar nicht gut (sehr dünn), oder Tee oder Milch. Wir haben (weil Kühlschrank im Zimmer vorhanden) unser Frühstück dann selbst aufgebessert. Der am Abend von (erst seit kurzem) von "


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Petra (46-50)

September 2013

Nicht zu viel erwarten, dann ist es Ok!

4.8/6

Kleines Hotel in Matala mit sehr freundlichen Besitzern. Da das Hotel ja nur zwei Sterne hat, darf man natürlich bzgl. Zimmer und Verpflegung keine großen Ansprüche stellen. Wir fanden, das Preis-Leistungsverhältnis hat gepasst. Da wir gewusst haben, daß das Frühstück eher spärlich aus- fällt, haben wir von zu Hause bereits Proviant mitgenommen, da sich ja auch ein Kühlschrank im Zimmer befand. Zimmer wurden tgl. (außer Sonntag) mehr oder weniger ge- putzt, Handtücher jeden zweiten Tag gewechselt. Die hauseigene Taverne wird von Charly geführt, super Essen und außerdem sehr günstig.


Umgebung

6.0

Zum Strand von Matala sind es 3 Minuten. Am Strand jede Menge Tavernen und Cafes.


Zimmer

3.0

Matratzen sind ziemlich hart, Klimaanlage gibt es gegen Gebühr (Euro 5/Tag). Bad und WC sehr alt und , WC-Deckel fällt einem ständig auf den Rücken.


Service

5.0

Wie gesagt, sehr nette Besitzer, Yannis spricht auch deutsch, Anastasia nur Englisch, was aber auch kein Problem war.


Gastronomie

6.0

wie oben bereits erwähnt, sehr gute Taverne , jeden Tag super Essen vom Holzkohlengrill oder vom Ofen, sehr preis- wert.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Holger (36-40)

September 2013

Nicht empfehlenswert

2.5/6

Das Zimmer ist ungepflegt und dreckig, Schimmel ist an etlichen Stellen zu finden. Abgesehen davon, dass das Hotel älter ist. Das angebotene Frühstück beschränkt sich auf etwas Brot, eine Scheibe Käse, einer abgepackten Portion Butter und Margarine, sowie 2 ebenso abgepackten Portionen Marmelade. Dazu einem verwässerten Saft und einem geschmacklosen Kaffee der die Kaffeebohnen vielleicht kurz sehen durfte. Die Aussicht von dem Balkon kann als solche nicht bezeichnet werden. Nach mehreren Urlauben in Matala komme ich zu dem Ergebnis, noch nie etwas Liebloseres und Ungepflegteres als dieses Hotel gesehen zu haben.


Umgebung

4.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

1.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.0
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Petra (41-45)

September 2013

Nie wieder

2.5/6

Dieses Hotel ist absolut nicht zu empfehlen, die Zimmer sind winzig, spartanisch eingerichtet und dreckig. Abgewetzte billige Möbel, z.b. war der Balkonstuhl gebrochen, keine Bilder an der Wand. Im Bad findet man einen Bodenlappen, damit man nach dem Duschen die Überschwemmung beseitigen kann, da kein Duschvorhang vorhanden ist. Das Frühstück ist von sehr schlechter Qualität, selbst für südländische Verhältnisse, 2 Scheiben ausgetrocknetes Weissbrot, zerlaufene Butter, üble Marmelade, eine hartes Ei, verwässertes Orangensaft und mieser Kaffee. Die Besitzerin ist sehr unfreundlich, Gäste scheinen ihr lästig zu sein.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Markus (51-55)

August 2013

Nicht so toll

2.5/6

Das Hotel weist einige gravierende Mängel auf, Dusche,Betten, Frühstück Sauberkeit, Freundlichkeit. Also nur für Individualisten die ein Bett brauchen.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

1.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ricarda (51-55)

August 2013

Kleines Hotel für bescheidene Ansprüche

4.6/6

Das Hotel Eva-Marina liegt sehr zentral - Restaurants, Geschäfte und Strand sind in wenigen Minuten erreichbar. Das Frühstück besteht aus Weißbrot, Butter und Marmelade. Manchmal gibt es Käse oder Ei. Etwas Obst wäre schön gewesen. Es gibt keinen Pool und kein TV. Das hat uns nicht gefehlt. Das Zimmer und das Bad waren renovierungsbedürftig, aber sauber und ordentlich. Wir können dieses Hotel weiterempfehlen für Gäste, die nur mit Frühstück buchen wollen, weil sie abends gerne in einer gemütlichen Taverne sitzen möchten - mal hier mal dort, denn diese sind in Matala ausreichen vorhanden. Wahrscheinlich werden wir dieses Hotel in 2-3 Jahren wieder aufsuchen. Es war ein schöner Urlaub.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Birgit (19-25)

Juli 2013

Nettes familiäres Hotel in toller Lage

5.2/6

Vor jedem Ausflug am besten den Hotelbesitzer fragen, er hat immer gute Geheimtipps auf Lager. Matala ist nachts definitiv nicht das ruhigste Örtchen, aber mit der Zeit hört man das nicht mehr (außer es ist Beachparty, dann vibrieren die Fensterläden mit dem Bass)


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.): Nicht bewertet

Größe des Badezimmers
4.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Imke & Tim (26-30)

Juni 2013

Zweckmäßiges Hotel in super Lage

4.0/6

Es gibt ca. 20-30 Zimmer. Der Zustand ist in die Jahre gekommen, aber ok. WI-FI ist vorhanden und kostenlos. Die Gäste waren zu unserem Reisezeitpunkt hauptsächlich Paare und Freunde um die 40 Jahre aus Deutschland und Österreich. Das Hotel sowie die Zimmer sind recht lieblos eingerichtet und gestaltet.


Umgebung

6.0

Die Lage des Hotels ist super-zentral. Es liegt direkt an der Straße zum Red Beach (ca. 30 Minuten Fußmarsch mit Klettereinlagen) und Matalas Hauptstrand sowie der Ort sind innerhalb weniger Minuten erreicht. Tavernen, Supermärkte, Geldautomat, Autovermietung, Cocktailbar, Bushaltestelle, Taxistand ist alles in unmittelbarer Nähe. Ein hoteleigener Parkplatz ist am Ende der Straße vorhanden. Im Allgemeinen ist Matala eher ein kleiner und beschaulicher Ort. Wer einen Partyurlaub plant ist hier


Zimmer

3.0

Die Größe und Zustand des Zimmers war für 2* Griechenland ok. Das Zimmer war mit einem Kühlschrank (ziemlich laut, am besten auf die kleinste Stufe stellen), Klimaanlage (gegen Gebühr) und einem Wasserkocher inkl. löslichem Kaffee ausgestattet. Die Betten sind klein (190 bis max. 200 cm) und die Matratzen sehr durchgelegen. Die Spiegel hängen auch gefühlt 50 cm zu tief - ist wohl alles für kleine Menschen ausgerichtet. Es gibt standardmäßig keinen Föhn im Zimmer.


Service

5.0

Der Besitzer spricht gut deutsch und erzählt auch gerne viel, die Mitarbeiterin der Rezeption spricht nur englisch. Nett und aufmerksam sind beide. Die Zimmer werden 6x die Woche gereinigt (sonntags werden nur Mülleimer geleert). Das Zimmermädchen spricht nur griechisch und sie ist sehr hartnäckig - wir hätten uns manchmal "bitte nicht stören"-Schilder gewünscht :).


Gastronomie

1.0

Es wird nur Frühstück angeboten, welches auf einer schattigenTerasse eingenommen wird. Wir waren schon oft in Griechenland und es ist uns bewusst, dass das Frühstück meistens doch recht karg ausfällt. Was aber das Hotel Eva Marina serviert, hat uns doch "ein wenig" überrascht. Frühstück wird an die Tische serviert (kein Buffett) - das ist ja noch vollkommen ok. Es gab 2 Päckchen Marmelade, 3 x Butter, Honig (nicht den guten griechischen, nein, der von Lidl aus Deutschland) und ein paar Scheibe


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt eine kleine Bibliothek und eine TV Ecke. Im TV laufen allerdings meistens griechische Soaps der Angestellten ;). Sonnenschirme für den Strand/Balkon kann man sich kostenlos ausleihen. Pool, Animation etc. gibts nicht.


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Barbara (46-50)

Mai 2013

Gerne wieder.

4.8/6

Kleines Hotel mit familiärer Atmosphäre. Kann nur empfehlen, die Kontaktangebote zu nutzen und die Tips für die nähere und weitere Umgebung sind sehr hilfreich und was Anderes, als typischer Tourismus.


Umgebung

5.0

Zentral und doch ruhig, am Wg zum Red Beach. Nur wenige Minuten zum Strand in Matala und zum Zentrum. Restaurant uns Kafinion im Ort zahlreich vorhanden; Ausgrabungen, Märkte in weiteren Umfeld. Perfekt für Mischung von Strand- und Kultururlaub.


Zimmer

4.0

Zimmer sind einfach aber völlig ausreichend eingerichtet. Die Grösse ist prima, der Balkon toll zum sitzen, zu jeder Tageszeit. Wasserkocher, Tassen, Teller, Gläser vorhanden und wenn was fehlt, kann man immer fragen. Badezimmer ok und sauber.


Service

4.0

Englisch und Deutsch wird fliessend gesprochen; Zimmerreinigung, Wäschewechsel völlig in Ordnung; Es wird immer nach einer Lösung gesucht.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

6.0

Strände, einsam (Red Beach) mit Animation und Sport (Matala) oder weitläufig (Comos Beach) zur Auswahl, da ist für jeden was dabei.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Eckart (41-45)

April 2013

Persönliche, fast familiäre Athmosphäre

4.3/6

Besonders hervorzuheben ist die herzliche Gastlichkeit! Das Wohlbefinden wird vom Hotelbesitzer täglich mit einem positiven Kali mera! (Guten Tag), einem freundlichen Blick und einer interessierten Antwort erfragt.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Christine (41-45)

September 2012

Toller Urlaub

5.7/6

Wir haben uns sehr wohl gefühlt im eva marina. das hotel ist ein kleines familär geführtes hotel - der besitzer spricht sehr gut deutsch und ist sehr hilfsbereit. das frühstück ist gut und ausreichend - die zimmer werden jeden tag gereinigt und die handtücher gewechselt. wir werden sicher wieder ins eva marina kommen.


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Klaus (56-60)

September 2012

Kreta ohne Sorgen: Eva Marina ist Spitze

5.4/6

Da fahren wir wieder hin! So herzlich und persönlich willkommen ist man selten im Hotel. Personal ist jederzeit erreichbar, immer hilfsbereit, familiäre Gastfreundschaft. Viele schöne gemeinsame Momente auf der abendlichen Terrasse


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Edelgard & Ingrid (70 >)

September 2012

Auch ältere Menschen können sich hier wohlfühlen

5.5/6

Kleines sehr ordentliches Hotel, Wir hatten je ein Einzelzimmer gebucht und bekamen je ein Doppelzimmer, weil vermutlich nur Doppelzimmer im Haus sind und hatten dadurch sehr schön Platz. Da die Zimmer sich gegenüber lagen, hatte der eine Balkon morgens und der andere nachmittags die Sonne, ideal! Das Frühstück war, wie in Griechenland üblich, einfach aber gut. Obwohl das Haus ausgebucht, und auch Kinder da waren, war es ruhig. Wir waren die ältesten (77 und 83)..Die meisten waren jüngere Badeurlauber.


Umgebung

5.0

Weil wir beide nicht mehr so gut laufen können, war das Hotel ideal, da es mitten im Ort liegt und wir in fünf Minuten sowohl die Meeresbucht als auch die verschiedenen Geschäfte und Restaurants erreichen konnten. Wir hatten uns ein Auto gemietet und - da wir Kreta schon kannten -, einige von den schönsten Stellen aufgesucht . Der wunderschöne KomosStrand, das Fischrestaurant Vrachos (Felsen), Pidsidia, Kalamaki, Sivas und Listeros mit schöner Umgebung und gutem Essen und die alten Klöst


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren ausreichend groß, praktisch und ordentlich möbliert; es war keine Klimaanlage da, aber wir haben sie auch nicht vermißt. Es ist ein kleiner Kühlschrank da , ein Wasserkocher und Geschirr mit Besteck. Im Badezimmer ist alles vorhanden, wenn auch nicht so schön wie zuhause: Badewanne mit Duschvorrichtung, Waschbecken mit breitem Spiegel und entsprechender Ablage. Heißes Wasser kam immer reichlich. Minibar, Safe und Telefon gab es nicht, wurde aber auch nicht vermißt.


Service

6.0

Jannis und Anastasia, die beide gut deutsch sprechen und verstehen, haben uns immer freundlich und zuvorkommend bedient. Die Zimmer,wurden täglich gewischt, die Betten gemacht, die Abfall- behälter geleert und die Handtücher gewechselt.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anna (26-30)

Juli 2012

Eva Marina: sehr gute Lage, sauber, preiswert

5.5/6

Kleines familiär und sauber geführtes Hotel mit ca.20 Zimmer. Frühstück sehr einfach (immer Butter und Marmelade, abwechselnd auch Käse und gekochte Eier), das Brot war immer frisch und sehr gut.


Umgebung

6.0

Matala ist nicht groß. Man ist in zwei min am schönen Strand. Oder nach einer 20min Wanderung am kleinen Red Beach. Supermarkt, Tavernen und Bars auch in naher Umgebung. Wir hatten einen Mietwagen um die Insel zu erkunden. Man kann allerdings gut ein paar Tage nur in Matala verbringen. Der Strand dort ist toll, man kann die Höhlen besichtigen, es gibt viele gut geführte Tavernen und Bars, am Marktplatz ist manchmal Live Musik.


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind ausreichend groß, sauber und mit möbliertem Balkon, Minikühlschrank, Wasserkocher, Geschirr und Besteck. Die Einrichtung ist zweckmäßig, die Matratze in unserem Bett war gut.


Service

6.0

Service war immer freundlich und hilfsbereit. Eigentümer spricht sehr gut deutsch. Es wurde jeden Tag der Boden gewischt und das Bett gemacht. Jeden dritten Tag frische Handtücher. Kostenloses Internet. Kostenloser Sonnenschirmverleih


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Angelika (46-50)

Mai 2012

Einfache, aber liebevoll geführte Hotel-Pension

5.8/6

Das Haus ist zwar einfach, aber liebevoll geführt und alles ist da, was man benötigt. Das Frühstück ist wie man es in Kreta erwarten muss, recht einfach gehalten, aber der Kreter legt halt keinen Wert auf Frühstück und darauf muss man sich einstellen und ggf. selbst aufpeppen. Wer ein deutsches Luxusfrühstück erwartet ist hier einfach falsch, wird aber vermutlich in allen einfacheren Hotels und Pensionen ähnliches erleben. Die Zimmer werden täglich gereinigt, auch hier gibts nichts zu meckern. Die Herzlichkeit der Eigentümer ist für mich immer wieder schön zu erleben. Die Lage ist unschlagbar, ruhig und dennoch direkt am Zentrum und Strand gelegen. Ich würde jederzeit wieder hier Urlaub machen und habe es zuvor auch schon 4 Mal gemacht.


Umgebung

6.0

Strand und Ortszentrum in unmittelbarer Nähe in ruhiger Seitenstraße. Einkaufsmöglichkeiten, Bars, Restaurants und Tavernen in wenigen Minuten erreichbar.


Zimmer

5.0

die Größe der Zimmer ist ausreichend, die Ausstattung einfach aber zweckmäßig, Balkone mit Bestuhlung, Wasserkocher, Kühlschrank sind ebenfalss vorhanden


Service

6.0

Es wird englisch und deutsch gesprochen und man wird immer freundlich behandeln. Wenn man irgendwas benötigt, wird nichts unversucht gelassen, dieses zu besorgen.


Gastronomie

6.0

Im Hotel gibts ausser dem Frühstück eigentlich nichts, ist aber auch nicht notwendig da es in unmittelbarer Umgebung genügend gibt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lilli (46-50)

Oktober 2010

Nicht noch einmal Eva Marina

2.9/6

Sehr hellhörige Pension, man hört jeden Zimmernachbarn husten. Der Balkon des Single-Zimmers war winzigst, mit Aussicht auf eine Hauswand. Der Ventilator im Bad kreischt laut und der kl. Kühlschrank im Zimmer dröhnte. Das Frühstück ist spartanisch, nur Marmelade und Butter in kleinen Plastikpäckchen; kein Käse oder Wurst.


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

2.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

2.5
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susanne (46-50)

August 2010

Matala immer wieder -Eva Marina - nein danke!

2.5/6

Waren schon öfter in Matala und haben noch nie so einen Reinfall erlebt ! Diesmal war ich allein mit meinen Jungs , beide haben nach dem ersten Frühstück jedes weitere verweigert ! Das Zimmer war schmutzig und wir hatten ein Problem mit Ameisen und jeder Menge kleiner Fliegen im Bad . Nett ist auch der Hinweis im Bad , dass man 2000 Drachmen ( !!! ) zahlen muss falls man ein falsches Handtuch für den Boden benutzt ! Beim Auschecken mussten wir ewig warten bis mal wieder jemand im Haus war . Entgegen der Zusage der Reiseleitung wurde uns eine Dusche am Abend des Abreisetages schlichtweg verweigert ! Ach ja....leider muss ich auch noch sagen dass das Zimmer ekelhaft modrig riecht und Aircondition gibts nicht ! Allen Mutigen viel Vergnügen !


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

1.7
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Mona & Sascha (26-30)

August 2010

1Mal Matala, immer Matala 1Mal Eva Marina, nie mehr

2.2/6

Eher kleines Hotel, das seine Blütezeit (leider) schon lange hinter sich hat. Schöne Gartenanlage, der scheinbar mehr Liebe und Aufmerksamkeit geschenkt wird als dem Hotel an sich. Auf den ersten Blick sieht es sauber aus, doch der Eindruck hät nicht lange. Als Pauschalreise mit Frühstück gebucht, war uns schon beim durchlesen einiger Bewertungen bewusst, dass das Frühstück im Eva Marina für uns eher die abenteuerliche Ausnahme bleiben würde. Gäste bunt gemischt, von jung bis alt - allerdings keine Einheimische.


Umgebung

5.0

In nicht einmal zwei Minuten ist man am Strand. Um Matala zu verlassen, bietet es sich auf jeden Fall an ein Auto zu mieten oder den relativ günstigen Bus zu nehmen, auch um Ausflüge zu machen, die nicht vom Reiseveranstalter organisiert werden. Matala ist sehr übersichtlich und man erreicht somit sowohl den Supermarkt, Gianni's Restaurant und auch das am äußeren Rand der Bucht gelegene Sunset in höchstens 5 Minuten.


Zimmer

1.0

ZImmergröße an sich o.k. - allerdings keine Sitzmöglcihkeiten ausser Bett, einem Stuhl und den Plastikstüheln auf dem Balkon. Zimmer abgelebt, Schrank hat gestunken, Wandradio ging nicht. KEINE KLIMAANLAGE, KEIN VENTILATOR auch nicht auf Nachfrage. Minikühlschrank - Motor sehr laut. Ameisenstrasse durchs Zimmer auf den Balkon. BAD: Schimmel an den Fugen, an den Fensterrahmen und -dichtungen, am Duschvorhang - der eigentlich als Sichtschutz direkt vor dem Badezimmerfenster hängt, da das Fenste


Service

2.0

An der Rezeption sitzt der Besitzer, der gut deutsch spricht und sich um den Garten, sein Auto und seine Hunde kümmert. Das restliche Personal besteht aus scheinbar nur einer Hilfskraft, die englisch spricht das Frühstück vorbereitet und sonst den ganzen Tag die TV Ecke belagert . Zimmerfrau nur einmal gesehen - spricht griechisch. ZImmer wurde täglich gekehrt?, also irgendwie gesäubert, doch den schlimmen Zustand des Zimmers und vor allem des Badezimmers an sich, konnte damit natürlich nicht a


Gastronomie

1.0

Hotel ist nur mit Frühstück buchbar, am besten wäre es, wenn es ohne Vepflegung buchbar wäre. Für zwei Personen 4 Scheiben Weißbrot, 4 Portionen Butter, en bisschen Honig, oranger Zuckersaft, Löskaffee, 2 Portionen Marmelade, 1 HART gekochtes Ei p.P. und an besonderen Tagen ein Ecke Schmelzkäse. Für uns ein genuss-freies Angebot!! Frühstück im Freien, neben schönen Pflanzen klingt wundervoll - aber nur wenn man sich, wie wir es machten - selbst versorgt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Peter (56-60)

Juni 2010

Nett, gemütlich, man trifft nette leute

4.3/6

Nettes kleines Hotel, familäre Atmosphäre, man ist sehr bemüht, nette Gäste, auch für Einzelreisende, alle Kneipen, Gaststätten und Einkaufsmöglichkeiten gleich um die Ecke, Strand gleich um die Ecke, sehr schöne Umgebung, ruhig, gute Vermittlung von Mietwagen


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

2.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bernhard (41-45)

Mai 2010

Matala ist toll, aber nicht in diesem Hotel

2.7/6

Ich kenne Matala und die Umgebung schon sehr lange und habe schon oft in den verschiedenen Hotels oder Pensionen meinen Urlaub verbracht. Nur hat dieses "Hotel" nichts, aber auch gar nichts, mit der Gastfreundlichkeit der Kreter zu tun. Ich wurde vom Hotelchef verwiesen, weil ich am Abend (es war etwa gegen 22.00 Uhr) die Frechheit besessen habe, auf meinen Balkon im Weltempfänger auf KW (Kurzwelle) die Deutsche Welle zu hören. Hallo, ich habe kein Techno oder sonstige laute Musik gehört, nur die Nachrichten.. Das Frühstück was der "Hotelchef" dann anbietet, verdient seinen Namen nicht. Eine Scheibe Brot, ein Glas sehr verdünnten "Saft", eine ecke Käse und eine schlechte Tasse Kaffee oder Tee und dann muss man als Gast sich auch noch sagen lassen. "Ich bin doch sooo großzügig, normal ist das Frühstück viel kleiner" Als kurzes Fazit dieses Hauses würde ich einfach sagen: Würde der Chef des Hauses sich auch nur halb so gut um seine Gäste kümmern, wie um sein neues schwäbisches Auto "das er Hegt und Pflegt" hätte er ein Schritt in die richtige Richtung getan. Einen kleinen Rat für alle Matala Gäste, es gibt noch ein Hotel am selben Ort wo ihr einfach das "Eva" vor dem Namen weg lasst.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

1.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
2.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

1.8
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Lutz (56-60)

Juni 2009

Einfache Pension in guter Lage

4.1/6

Eva Marina ist eine einfache Pension in guter, ruhiger Lage. In den Ort Matala mit Restaurants, Bars, Geschäften und Strand läuft man nur wenige Minuten. Wirt Janis hat lange in Deutschland gelebt und ist sehr gastfreundlich. Die Zimmer sind sehr einfach und das Griechische Frühstück besteht nur aus etwas Weissbrot und Marmelade. Um mein mitgebrachtes Vollkornbrot und die Salami wurde ich von anderen Gästen sehr beneidet. Besonders schön ist der Red Beach, den man zu Fuß in 25 Minuten Kraxeltour über einen Berg erreicht. Dazu sind feste Schuhe unbedingt ratsam. Eva Marina ist ein gutes Quartier für einen individuellen Urlaub in einem überschaubaren, gemütlichen Ort mit schönen Stränden und glasklarem Wasser. Wer Komfort sucht, wird hier enttäuscht sein.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Manuel (26-30)

Mai 2009

So lala

2.6/6

Hotel ist für preiswerte touristische Verhältnisse ok, aber etwas in die Jahre gekommen, wirkt schmuddelig, Bad war nicht gut geputzt.


Umgebung

5.5

In 3 Minuten am Strand, super!


Zimmer

2.0

Leider etwas in die Jahre gekommen und wirkt unsauber


Service

1.5

Nicht zu empfehlen, möchte mich nicht äußern, aber Besitzer ist sehr nett.


Gastronomie

2.0

Frühstick leider ortstypisch, Einrührkaffe + 3 Scheiben Brot mit 2x Päcken Marmelade und 2x Butter


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Heike (26-30)

September 2008

Einfache Unterkunft, als Badeurlaub gut geeignet

5.2/6

Der Hotelbetreiber unterscheidet zwischen Pauschaltouristen und solchen, die direkt bei ihm buchen. Deswegen lohnt es sich, auch mal bei ihm persönlich per Email oder Telefon anzufragen, dann landet man in den besseren Zimmern. Allerdings war auch das Pauschalurlaubszimmer in Ordnung, mit einem Balkon mit Blick aufs Grüne. Statt einem Doppelbett hatten wir allerdings 2 aneinander geschobene Einzelbetten. Bad war ok. Das Frühstück ist einfach, aber das ist es in vielen anderen Pensionen auch (wie wir bei einer Reise über die Insel festgestellt haben). Wir haben es einfach mit eigenen Einkäufen angereichert. Die Hotelleitung ist sehr nett und hilfsbereit. Die Strände in unmittelbarer Umgebung fanden wir schöner als die, die wir an der Nordküste gesehen haben, wenn auch wesentlich kleiner. Alles in allem eine gute Unterkunft für alle, die wenig Zeit im Zimmer und viel Zeit draußen verbringen wollen und dabei geringe Ansprüche haben.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Außenansicht
Außenansicht
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Vom Zimmerbalkon Erdgeschoss
Vom Zimmerbalkon Erdgeschoss
Vom Zimmerbalkon Erdgeschoss
Vom Zimmerbalkon Erdgeschoss
EvaMarina
Dreck
Was ist denn das?
Dreck
Dreck
Dreck
Dreck
Double room with double bed
Fridge, water kettle, cups and cutlery
Triple room with three single beds and sea view
Would you like to have breakfast?
Anastasia's famous Ploumeria...
Sandra's favourite, double room with double bed
Breakfast time...
Eingang Eva Marina
Erholung pur
Eine Woche ausgespannt
Wohnbeispiel
Zimmer
Strand
Hotel Eva-Maina
Hotel Eva-Maina