Yes Hotel Touring

Yes Hotel Touring

Ort: Miramare

100%
5.0 / 6
Hotel
0.0
Zimmer
0.0
Service
0.0
Umgebung
0.0
Gastronomie
0.0
Sport und Unterhaltung
0.0

Bewertungen

Karin (46-50)

Oktober 2018

Städtereise

5.0/6

Enttäuscht hat mich der lieblose und sehr helle Speisesaal.War völlig ungemütlich alles aus Plastik!Essen war geschmacklich gut doch leider oft nur lauwarm.Schön war das Hotel lag direkt an der Strandpromenade.Bis ins Zentrum hält direkt vor dem Hotel.


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Immanuel (56-60)

August 2017

Ein Urlaub, der nicht besser sein konnte!

5.0/6

Ein modernes, freundliches und helles Haus. Sehr gut gelegen. Kompetentes und freundliches Personal bis hin zum Housekeeping!! Nur 1min. zum Strand!


Umgebung


Zimmer

5.0

Saubere Zimmer. Regelmäßiger Wäschewechsel und sehr freundliches Personal!


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

6.0

Das Essen war einfach nur fantastisch, das betrifft das Frühstücks- wie das Abendbuffet!! Das Service-Personal war spitze! Immer freundlich, schnell und sehr motiviert!


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Tom (41-45)

Juni 2017

Lautes Hotel Nahe Rimini

3.0/6

Urlaub im Juni 2017 verbracht. Grundsätzlich ist das Hotel ein gutes modernes Hotel mit guter Lage Superior Zimmer mit Meerblick und gutem Essen. Jedoch wird der Poolbereich regelmäßig als Disco Bereich genutzt, sodass oft bis 24.00 Uhr sehr laute Musik störend ist. Ausserdem ist in direkter Nähe oft zu dieser Zeit auf der Straße vor dem Hotel Markt mit Live Musik auch bis 24.00 Uhr. Wem die laute Musik nicht stört hat hier ein gutes Hotel in der Nähe von Rimini.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Horst (51-55)

Juni 2015

Dieses Jahr war es ein Reinfall

4.2/6

Leider war dieses Jahr das Buffet grottenschlecht im Vergleich zum Vorjahr. Wir hatten all inclusive gebucht, bei Mittag- und Abendessen gab es 6 mal Bratkartoffeln in einer Woche . Dafür brauchen wir nicht nach Italien zufahren, zudem war die Salatauswahl überschaubar. Der Knaller waren aber die Vorsuppen, zB. Nudelsuppe mit ganzen Spaghetti, das Schnitzel Wiener Art aus Pressfleisch usw, Mit der deutschen Sprache ist man im Hotel aufgeschmissen und das für ein 4 Sterne Hotel. Gott sei Dank beherrscht meine Frau die Italienische Sprache. Die Zimmer waren ok und das Personal freundlich. Aber als Fazit kann man nur sagen das das Preis - Leistungsverhältnis nicht gegeben war. Ach ja - das Hotel hat seit September 2014 eine neue Führung, die wohl einen massiven Sparkurs eingeschlagen hat, man merkte es am Essen. Trotz all inclusive waren die alkoholischen Getränke zubezahlen, gut das war uns schon klar, aber wer kein Wein beim Essen sondern lieber ein Glas Bier wollte der wurde enttäuscht, gab es nicht. Da wurden für das Frühstück noch die Enden der Salami aufgeschnitten wo man die Pelle nicht ganz entfernen konnte. Na ja so sind wir jedenfalls zu einigen Restaurantbesuchen am Abend gekommen. Unser Fazit: wir kommen nicht mehr wieder.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Florin (36-40)

Juni 2015

Wunderschöner Urlaub an der Adria

5.7/6

Aus unserer Sicht ist das Hotel seine 4* wert! Lobby, Restaurants, Terasse...geschmackvoll eingerichtet und sehr sauber. Wir hatten erst ein Zimmer in der 5.Etage und nachdem wir an der Rezeption ein anderes (wegen unserer Kindern) angefragt, eins dann in der 1.Etage mit direktem Meerblick bekommen haben. Sehr schön, sauber, mit grossem Balkon, Klima, WiFi, Kühlschrank/Minibar jeden Tag mit Wasser ausgefüllt. Es ist eher ein familien Hotel. Nationalitäten: viele Italienner, viele Russen...alle sehr nett und freundlich, keine negative Erfahrung gemacht, ganz im Gegenteil.


Umgebung

6.0

Hotel ist im bester Lage für ein Badeurlaub, nur durch die Strasse von Meer/Strand getrennt. (Strasse 30km/h) Auf der anderer Seite des Hotels ist die Shoppingmeile so zu sagen...viele Geschäfte, Restaurants, Pizzerias, Gelaterias... Vorm Hotel Bushaltestelle. In Hauptsaison fährt ein kostenloser Bus zur bestimmten Zeiten zu einem grosseren Einkaufszentrum - ideal zum shoppen (Guess, Hollister, Mötivi, Promode, Zara, Tommy Hilfiger, Boss...)


Zimmer

6.0

Zimmer wie gesagt gross, sauber, ruhig, komfortabel und mit wunderschönem Meerblick. Bad renoviert, mit Dusche & Wc Der Schrank im Zimmer dürfte für 2 Wochen und 4 Familienmitglieder etwa grösser sein.


Service

5.0

Personal sehr freundlich und bemüht, die Wünsche der Reisenden zu erfüllen. Freundlichen Gruss an Gabriela Mit deutsch kommt man leider nicht weit, man sollte schon italienisch oder englisch sprechen. Zimmer wurde täglich geputzt, frische Handtücher.


Gastronomie

6.0

Schön und modern eingerichtetes Restaurant aber vor allem sauber und das Essen super lecker, eher 5* wert ;-) Essen sowohl landestypisch als auch international. Servicepersonal sehr aufmerksam und freundlich Viele Grüsse an: Francesco, Mike, Donato, Nicola, Elvis, Albano.


Sport & Unterhaltung

6.0

Für die Kinder wird sehr viel angeboten. Animationsteam sehr nett und zuverlässig, unser Sohn hat sich zum ersten mal getraut ohne uns (d.h. an dem "Miniclub-Tisch") zu essen. Für Kinder sowohl in Hotel (z.b. Tanzabende, Magier, Tombola, Schminken...) als auch Spiele am Strand. Pool wunderschön Wir haben Sauna gemacht Zum Sport/Sportangebot können wir nichts sagen weil wir eher Sportmuffel sind...


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Nicola (26-30)

Juni 2015

Lage und Essen top, Badezimmer naja

4.5/6

Das Hotel liegt direkt an der Strandpromenade und von unserem Zimmer im 6. Stock hatten wir einen fabelhaften Blick zum einen über das Meer und zum anderen bis in die Berge des Hinterlands. Das Essen war sehr abwechslungsreich und wirklich lecker! Was uns nicht ganz so sehr gefallen hat war unser Badezimmer. Die Badewanne war zu 2 Seiten offen, kein Duschvorhang oder irgendeine Vorrichtung dafür. Dadurch stand das Bad nach jedem Duschen unter Wasser. Augenscheinlich war dies auch eher der Regelfall, da die Fugen verquollen, der Fensterrahmen mit Wasserschaden und leider auch Schimmelbefall gut sichtbar war. Leider war auch rund um die Toilette zunächst nicht gut geputzt, dies wurde dann aber nach einem Hinweis an der Rezeption schnell nachgeholt.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Antonio (36-40)

April 2014

Gutes Mit­tel­klas­se­ho­tel, aber max. 3.5 Sterne

4.4/6

Negativ: - zum Hallenbad muss man mitten durch die Hotelbar - Öffnungszeiten für Wellness viel zu kurz für ein Spa Hotel( bis 20:00 Uhr auch am Wochenende ) - Restaurant personal unfreundlich und überfordert - zu viele Kinder dadurch viel zu laut für ein Spa Hotel ( nicht zum erholen geeignet ) Positiv: - Lage in erster reihe schöner Strand und Tolle Aussicht - Erster Eindruck vom Hotel Schön und Modern ( wenn man nicht zu genau hin schaut ) - Hotelbar samt Bar Personal das Beste am ganzen Hotel Freundlich Witzig und Unterhaltsam Danke Anetta und Mario - Essen vielfältig und von allem etwas und es war auch alles echt Lecker


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

3.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Andrea (46-50)

September 2012

Hotelbewertung nicht zufriedenstellend

2.6/6

Die Rezeption mag keine Zusatzarbeiten und ist diesbezüglich sehr unfreundlich.l wir wurden (vermutlich da überbucht) in das Residence übersiedelt, was sicher keine 4 Sterne verdient. Das Hotel Touring hat zu letztem Jahr sehr nachgelassen und werde ich nicht mehr buchen. Die Eierspeise beim frühstück schmeckt nach verdorbenem Fisch und Eiern, das Abendessen ist ausser kalt gar nichts. verdient nur 2 Sterne dieses Hotel


Umgebung

6.0

sehr gut mitten im Zentrum, eine sehr gute Bar/Cafe gegenüber des Hotels


Zimmer

2.0

sehr schlecht, wir wurden einfach in das Residence inein Behindertenzimmer untergebracht, alles sehr reperaturbedürfgtig, Fernsehen sowieso nur Italienische Programme, kein Balkon, keine einzige Abstellfläche im Bad.


Service

2.0

nicht zufriedenstellend, die Beschwerden interessieren eigentlich niemanden.


Gastronomie

1.0

sehr schlecht, verdient eigentlich nicht einmal 2 Sterne. Frühstück Eierspeise schmeckt nach verfaulten Eiern und Fisch, Brote (bei uns Semmeln)kann man nicht essen, da steinhart.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Torsten (36-40)

August 2012

Hotel Touring

2.3/6

Das Hotel ist unterteilt in zwei Bereich: Einmal einen Neubau, der das Prädikat vier Sterne durchaus verdient haben mag. Wir wurden in einem Zimmer im Altbau untergebracht welches allenfalls das Niveau eines mittelmäßigen Gästezimmers in einem Dorfgasthof hatte. Wobei, ich tue vermutlich den Dorfgasthöfen unrecht. Die Zimmer in Dorfgasthöfen sind in der Regel zwar nicht üppig eingerichtet, aber sauber. Die Zimmer im Altbau des Hotel Touring sind eine Zumutung: Klein, verwohnt, Schimmel von Wasserschaden an der Decke, schmutzig (in einer Woche wurde nicht einmal die Bettwäsche ausgetauscht - bei 40° Aussentemperatur! Das Essen war in Ordnung, wobei es durchaus etwas abwechslungsreicher hätte sein dürfen. Wenn etwas Warmes aus der Küche in Richtung Büffet gebracht wurde, hetzte gleich eine Meute hungriger Mäuler auf in der Hoffnung etwas zu ergattern. Die Salatauswahl war armselig, Kinder wurden in einem separaten Bereich mit nahezu immer dem gleichen Essen abgespeist: - Pommes Frites - Hähnchen - Nudeln in Tomatensoße Zum Zeitpunkt unseres Besuchs waren viele Italiener zu Gast, ebenso war ein Großteil der Gäste aus dem Bereich der GUS (Rußland etc.) Vom Altersdurchschnitt her waren wir gut dabei, ca. Mitte 30 bis Anfang 40 Der in der Leistung eingeschlossene Parkplatz entpuppte sich als Tiefgarage, in der man Glück haben musste um einen Platz zu erwischen, ohne dass man am nächsten Tag einen Versicherungsfall nach Hause melden musste. Wir hatten Glück, ließen das Auto dann auch die ganze Woche dort stehen.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist für einen Badeurlaub sehr gut geeignet. Wenn man die Strasse überquert ist man gleich am Strandbad, welches absolut geräumig und gepflegt war. Sehr nette Menschen in dem Bereich, Essen und Getränke zu akzeptablen Preisen. Die Kinder hatten auch Ihren Spass, genauso wie die Erwachsenen. Zusammen mit dem Wetter ein Highlight unseres Urlaubs. Selbsterklärend, dass die Betreiber des Strandbades nichts mit dem Hotelmanagement zu tun hatte bzw. diesem nicht angeschlossen


Zimmer

1.0

Die Ausstattungder Zimmer miserabel, das Badezimmer versifft, die Klimaanlage funktionierte nicht, der Reinigungsservice existierte nicht wirklich. Was funktionierte war der Austausch der Handtücher - täglich! Die Bettwäsche wurde in der ganzen Woche nicht einmal ausgetauscht - bei ca. 40°C am Tag und 30°C in der Nacht...übrigens auch auf Anfrage/Aufforderung nicht (sie wurde glattgezogen, das wars aber auch schon). Die Schimmelflecken an der Decke waren auch ein sehr prägendes Accessoire, w


Service

1.0

Das Personal ist anfangs freundlich in der Hoffnung, dass es mit Freundlichkeit Probleme lösen kann. Wenn es jedoch merkt, dass man die Probleme physisch gelöst haben möchte verliert es die Freundlichkeit. Laut Beschreibung des Reiseveranstalters DERTOUR (über den wir gebucht haben) sollte das Personal (oder zumindest ein Teil davon) deutschsprachig sein. Absolut Fehlanzeige! Mit Englisch kann man sich durchkämpfen (mehr schlecht als recht und auch nur wenn der Gegenübner gerade Lust hat),


Gastronomie

3.0

Die Bar im Eingangsbereich war okay, der Barkeeper wenigstens gut gelaunt und bemüht die Gäste zu bewirten. Das Essen wurde bereits beschrieben (nicht unbedingt landestypisch, ich kann es nicht in eine Kategorie einordnen), das Restaurant hat nicht unbedingt vor Sauberkeit geglänzt, es war aber auch nicht wirklich dreckig. Es hat ein ausreichend als Schulnote verdient.


Sport & Unterhaltung

2.0

Kinderclub war vorhanden, haben wir jedoch nicht genutzt. Man konnte mit eigenen Geräten sich ins WLAN- Netz einklinken, das Terminal im Hotel war von Mittwoch bis Sonntag nicht verfügbar. Laut Reisebeschreibung des Reiserveranstalters DERTOUR soll das Hotel über einen Pool verfügen, dessen Dach bei schönen Wetter geöffnet werden kann. Das ist schlichtweg gelogen. Der Pool war auf einer Wandseite hin zur Strasse offen, das Dach eine massive Konstruktion die nicht geöffnet werden konnte. Sa


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Andi (46-50)

Juni 2012

Niemals auch nur 3 Sterne wert!

2.8/6

Es gibt vielleicht 30-35 Zimmer die 3 Sternen entsprächen weil auch dort überall Pfusch und Schäden sind ( neuer teil ) , aber die bestimmt 80 Zimmer im alten Teil und gar die über die Strasse im 2.Gebäude sind keine 2 Sterne wert. Gepuscht mit etwas Kosmetik. Die Empfangshalle. und Schwimmbad machen schon einen schönen Eindruck aber Das Persal in der Lobby ist das unfreundlichtse dass ich je in Italien ( und auch Weltweit ) angetroffen habe ! kein Hallo - kein lächeln ! Kätte diesel Hotel auch nur 3 Sterne verdient dann müssten alle 3 wieder für den unpersönlichen und unfreundlichen Empfang und Service in der Lobby wieder abgezogen werden !


Umgebung

4.0

eben erste Reihe in Rimini aber nicht aussergewöhnliches eher unterer Standart da zu kleiner Bade und Liegebereich


Zimmer

1.0

30 Zimmer mittelmassig zwar modern , aber auch viel Pusch wie rausfallende steckdosen, nicht funkionierende Klima und schlechte abfiesendes Wasser. Der Rest dsind alte Zimmer die aufgewertet wurden, nichtmal Duschvorhänge noch Silikon um die Badewanne besitzen ( nur gesteckte Zierleisten ) wenn man also duscht steht ganzes Bad unter Wasser ! sogar schon Schimmel und Pilzbefall im Nachbarraum ( Zimmer 610 ). Dazu keine entlüftung des Wassersystems,damit entlüftet ganzes Hotel im OG ( 6. Stock


Service

1.0

unfreundlicher Empfang - keine Info über Leistungen Keine brauchbaren Transportmittel für Gepäck ( Wagen passen nur ohne Mitfahrer in Lift ) , kein Gepäckservice ( nicht mal gegen Bezahlung) angeboten defekte im Zimmer nur teilweise und nach mehrmaligen reklarmieren behoben Bettwäsche in 10 Tagen genau 2x gewchselt Nach meiner Erkrankung ( Einlieferung in Krankenhaus ) , meiner Frau keine Hilfe angeboten ( Zimmer war zu ende und sie sass mit 2 Jähriger Tochter ohne Zimmer in Lobby und wurd


Gastronomie

6.0

bester Teil des Hotels und traumhaftes Personal- diese Leuten sollten in die Lobby , alle megalieb und bemüht !


Sport & Unterhaltung

4.0

recht klein aber i.O. Unterhaltung wenig- und dann eher für Rentner


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Klaus (46-50)

September 2011

Alter Hotelteil - 4 Sterne???

4.0/6

Wenn man die Lage des Hotels in Betracht zieht und sogleich den neuen Bau des Hotels gebucht hat, ist man nicht schlecht bedient. Allerdings hatten wir ein Zimmer im Altbau und dort sind 4 Sterne auf keinen Fall gerechtfertigt ( 2 Sterne abziehen ). Farbe blättert von der Balkondecke, Dusche ist undicht, Balkongeländer - Rost, Farbe im Bad bröckelt, Zimmerdecke hängt durch, Radio u. Klima im Zimmer ohne Funktion, es makelt überall an Kleinigkeiten in diesem Gebäude. Der Altbau sollte mal komplett renoviert werden!!! Auf jeden Fall den Neubau buchen, der scheint ok ! Es war trotz dieser Erwähnungen ein angenehmer Aufenthalt. Personal freundlich und fast durchwegs bemüht, besonders das Personal im Restaurant war sehr zuvorkommend. Das Essen war gut, sehr gute Auswahl am Buffet und ein Kuchen-Buffet an dem man sich einige Kilos anessen kann. Frühstück lässt keine Wünsche offen. Auto konnte in der Tiefgarage geparkt werden und zum Strand sind es nur wenige Meter.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Davide (26-30)

September 2011

Badeferien in einem Hotel voller Käfer

2.3/6

Hier findet tatsächlich ein Betrug statt. Die Foto auf der Webseiten und auf allen Reiseanbieter sind als 4 Sterne-Hotel mit mordernen Luxus- Zimmern usw..Realität: In einem Nebenhaus ca. 20m Entfernung einen alten Hotel mit alte Einrichtung. Die ersten zwei Tagen mussten wir mit den Käfern schlafen bis das Personal sich entschieden hat uns ein neues Zimmer zur Verfügung zu stellen. Wenn man nicht im Haupthaus geht, rate ich jedem ab dieses Hotel zu buchen!!!


Umgebung

3.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

1.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

1.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz
2.0

Hotel

1.7
Zustand des Hotels
1.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Hansi (19-25)

August 2011

Für junge Leute mehr als ausreichend

5.4/6

Das eher große Hotel ist aufgeteilt in einen Neu- und einen Altbau (Unterschiede siehe Zimmer). Schon auf den ersten Blick macht das Hotel einen sauberen Eindurck, der sich bei genauerem Hinschauen auch bestätigt. Leider kann ich zu Mittag- und Abendessen nichts sagen, da wir nur Übernachtung mit Frühstück gebucht hatten. Frühstück, das leider nur bis 10 Uhr geht, ist reichlich und man bekommt vom Orginal Nutelle bis hin zu genial schmeckendem italienischen Rohschinken alles, was man braucht um in den Tag zu starten. Im Hinblick auf die Gästestruktur lässt sich sagen, dass das Hotel Ende August eher mit Russen und Italienern besetzt ist. Die Urlauber haben einen Altersdruchschnitt von ca. 35-40 Jahren, viele Familien, viele Rentner/innen aber auch Jugendgruppen.


Umgebung

6.0

Das Hotel ist quasi nur durch eine Uferstraße vom Strand getrennt mitten in Miramare. In das Stadtzentrum von Rimini sind es ca. 9 Kilometer, allerdings muss man sagen, dass sich das Urlaubslebenb mehr in den touristischen Vororten als in der Altstadt abspielt. Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten sind zu Fuß erreichbar. Die Straße hinter dem Hotel ist eine einzige Bazar und Restaurantstraße. Besondere Empfehlung: Pizzeria Del Torro, Hotel Richung Bus Stop 31 laufen, rechte Seite, günstig un


Zimmer

5.0

Bei den Zimmern kann ich mir kein klares Urteil bilden. Das Problem ist, dass das Hotel zwei verschiedene Zimmerkategorien anbietet: Superior (hätte 6 Sonnen verdient) im Neubau und Classic (hätte 3 Sonnen verdient) im Altbau. Die Einrichtugnsstandarts sind so weit von einander entfernt, wie München von Rimini;) Die Superior Zimmer sind eher geräumig und geben alles her, was man von einem 4 Sterne Zimmer erwartet. Moderne Ausstattung, Balkon TV etc. (Das sind auch die Zimmer, die in allen Reisek


Service

5.0

Rezeptionspersonal eher etwas unaufgeschlossen, Kellner und Reinigunspersonal dafür umso besser. An der Rezeption wird deutsch nur teilweise beherrscht, Englisch ist aber kein Problem. Kellner und Reinigung spricht nur italienisch. Hochachtung vor dem Reinigungspersonal, die sind ''auf Zack''.


Gastronomie

6.0

Das Frühstück vom Buffet war völlig ausreichend bestückt.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Manuela (46-50)

Mai 2010

Schöne Fotos, aber nur im Katalog

3.7/6

Die Unterbringung erfolgte in einem mit dem neuen Hotel verbundenen Nebengebäude. Das Zimmer mit ca. 14 qm² mehr als klein - sehr abgewohnt und kein Platz zum umdrehen. Schreibtisch, TV (1 dt. Sender), Stuhl, ein schmaler Schrank, Kofferablage, Einzelbett - fertig. Das Bad war ausreichend - keine Kosmetiktücher und der Föhn hatte Flohmarktwert. Der Balkon war verhältnismäßig groß mit Blick auf die Wand des neuen Hotels. Jedoch mit seitlichem Blick auf Strand/Meer. Ein Stuhl und ein Tisch. Das Essen (HP) war geschmacklich sehr gut und in Büffetform. Frühstück war OK. Das Restaurant war mit Blick zum Meer. Frühstück freie Platzwahl. Für das Abendessen wurde ein Tisch zugeteilt für die Dauer des Aufenthaltes. Der Tischwein, welcher in der Katalogbeschreibung als incl. dargestellt wurde, mußte bezahlt werden. Alles in allem: Die Bilder und die Versprechungen laut Reiseveranstalter täuschen und entsprechen nicht unbedingt der Wirklichkeit. Sehr schade.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

2.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
1.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
1.0
Größe des Badezimmers
2.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Bernward (56-60)

Juni 2005

Reinfall!

2.7/6

älterer renovierungsbedürftiger 6stöckiger Hotelbau zwischen Hauptverkehrs- und Strandstrasse gelegen; gehört zur Gruppe Albanesihotels. Swimmingpool befindet sich vor dem Nachbarhotel Belvedere***, wo ebenfalls das Frühstück serviert wird! auffallend viele Gäste aus dem Osten Europas und Busgäste bzw. Reisegruppen


Umgebung

3.0

direkt am Strand, sofern man die vielbefahrene Uferstrasse überquert, Hoteleingang liegt an der Hauptverkehrstrasse von Rimini nach Riccione. Einkaufsmöglichkeiten und Souvenierladen in unmittelbarer Umgebung. Bushaltestelle direkt vor dem Hotel


Zimmer

2.0

hatten 1 Suite mit Meeressicht gebucht, war ziemlich heruntergekommen und mehr als renovierungsbedürftig! Vorhang teilweise heruntergerissen, Brausestrahl der Dusche unbrauchbar, Einstell-Drehknopf der Klimaanlage abgebrochen, Safe (mechanisch) konnte nicht mehr abgesperrt werden, Schrankschublade kaputt usw. alle Zimmertüren sind aus Gründen der Schallsicherung (?) mit dunkler Lederimitation gepolstert; Treppenhaus und Zimmergänge trotz Beleuchtung ziemlich dunkel; zwei 4-Personenlifte, die


Service

4.0

Hotelpersonal meist freundlich, aber ziemlich überfordert und ohne ausreichende Kompetenz; Zimmerservice war OK! Personal an der Rezeption sehr oft hoffnungslos überlastet


Gastronomie

2.5

klimatisierter Speisesaal vollbesetzt mit Gästen und Tischen, wie in 1 Trattoria; jede Nische wurde ausgenutzt; Gäste und Bedienung hatten Mühe an den Tischen vorbei zu jonglieren; andauerndes Stühlerücken! Eintritt in den Speisesaal nur mit Bon, den man vorher an der Rezeption beziehen muss! grosses Salatbuffetangebot und Menueauswahl, aber nicht 4****-würdig oder wertig! mehr Quantität als Qualität! Bedienung an der Hotelbar funktionierte leider mehrmals schlecht, oft unbesetzt! vormittags


Sport & Unterhaltung

2.5

externer, kleiner Swimmingpool im angrenzenden Nachbarhotel Belvedere, nur durch eine niedrige Hecke von der Hauptstrasse getrennt, daher sehr laut! Sauna und Fitnessräume sind lt. Prospekt vorhanden, aber nicht angesehen oder gesucht; für Zutritt zum Strand benötigt man Voucher/Gutschein, den man an der Rezeption erfragen muss; Hotel ist nicht Besitzer vom Strand; es gibt 3 Platzkategorien am Strand, vorne/mitte/hinten!


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Petra (36-40)

Juli 2000

Gepflegtes Familienhotel direkt am Strand

3.9/6

Relativ grosses Haus direkt am Sandstrand von Miramare, einem Stadtteil Riminis.Sauber und modern, geräumige Zimmer, viele mit Balkon zum Meer hin.Alles vorhanden, Klimaanlage, Minibar, Föhn etc. Keine Animation, einmal pro Woche Pianoabend in der Halle. An diesem Ort braucht jedoch kein Mensch Animation! Kleiner Pool, der auch vom benachbarten Hotel mitbenutzt werden kann.(Gleicher Besitzer)


Umgebung

3.5

Mitten im Leben, toll für junge Leute, aber auch für Familien, da jede Menge Angebote auch für die Allerkleinsten. Jedoch nicht gerade ruhig!


Zimmer

4.0

Gross, geräumig, sauber, alles da, siehe oben!


Service

4.5

Reinigung super, Bedienungen sehr nett und kinderfreundlich, Buffet appetitlich.


Gastronomie

4.5

Das Essen ist sehr sehr gut, immer grosses Salat- und Vorspeisenbuffet mit sehr leckeren Sachen, abends Menüwahl. Auch das Frühstück sehr reichhaltig. (nichts für Schlankheitsfanatiker)


Sport & Unterhaltung

3.0

Sport nicht, Pool in Ordnung, wird bei dem tollen Strand nicht viel genutzt. Liegen am Pool kostenlos, am Strand gegen Gebühr!


Hotel

4.0

Bewertung lesen