Grand Oasis Cancun

Grand Oasis Cancun

Ort: Cancun

33%
2.5 / 6
Hotel
2.8
Zimmer
4.0
Service
3.2
Umgebung
4.8
Gastronomie
3.5
Sport und Unterhaltung
3.8

Bewertungen

Heiko (41-45)

August 2021

Lasst es bleiben, ihr ärgert euch nur!

1.0/6

Altes Hotel, Zimmer sehr renovierungsbedürftig. Lichter funktionieren nicht, Balkontür ist defekt. Einchecken dauerte sagen und schreibe 5 Stunden. Überall musst du ne Stunde anstehen, egal ob Frühstück, Bar, Restaurant. Einfach ein Katastrophe. Mitarbeiten scheinen total überfordert. Nie wieder, das war das erste und letzte mal.


Umgebung

2.0

Zimmer

1.0

Alt, Lampen defekt, Mini Balkon auf dem man nicht mal richtig sitzen kann. Balkontür defekt. Zu viel um es aufzuzählen. Nie wieder!


Service

1.0

Sehr, sehr schlecht! 5 Stunden einchecken! Gefühlte 2 Stunden war gar keiner da.


Gastronomie

1.0

Ein einziges Chaos. Stundenlanges anstehen, billigste Mixgetränke. Restaurants total überlastet.


Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

A.K (26-30)

März 2020

2- 2½ sterne ned mehr

1.0/6

Erster Eindruck WoooW, zweiter nicht mehr. Bezahlt Allinkl. aber am Schluss ist es doch nicht. Ohne Bezahlung wirst du nicht wirklich ernstgenommen und vor allem, kannst du lange warten bis du an einem Getränk kommst. Wasser hat das Hotel kaum und das essen, ufff ganz schlimm das essen.. nicht mal ein Hund oder Katze würde das fressen. Es fehlt an Motivation von Mitarbeitern, Leidenschaft. Die einzig freundlichen waren die Partyorganisatoren, weil man ja für das Bezahlen muss. Korruption wird groß geschrieben, die zocken einen ab.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alleinreisende (36-40)

Dezember 2019

Empfehlung

5.0/6

Entspanntes Aufenthalt, gutes Essen, schönes Meer, gutes Intertament und. Service. Ich kann es auf jeden Fall weiter empfehlen.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dominik (51-55)

Oktober 2019

Schlechter Service, lächerliches All inkl

1.0/6

Buchung versaut, Verlängerung wie zuerst gebucht nur mit Zimmetumzug möglich. Update auf schwarzes Armband für über 200USD gemacht, für was? Restaurants oft geschlossen, schlechte Essensqualität, langsamer Service, Warteschlange vor Restaurants obwohl die mehr als zur Hälfte leer waren. All inklusive 😂😂, Zimmer schlecht gereinigt, Kühlschrank in 7 Tagen nur 1 mal wieder aufgefüllt. Mit Abstand das Hotel mit dem schlechtesten Service den ich je erlebt habe. Rezeptionen braucht zum einchecken über 30 min., sprechen schlecht Englisch und sind extrem unfreundlich. Nie mehr wieder! Finger weg!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Simon (19-25)

März 2019

Gigantisches Hotel außergewöhnlicher Größe!

6.0/6

Hervorragende Hotelanlage mit einer nahezu unvorstellbaren Vielfalt an Restaurants auf hohem Niveau. Poolanlage und Grünfächen atemberaubend schön. Sehr sauber.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ali (36-40)

März 2019

Nicht empfehlenswert!

1.0/6

Das Hotel ist sehr gut für Entertainment Aktivitäten (shows, spring break, etc geeignet aber leider null service bzw. Kundenorientierung


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

1.0

Extrem schlecht. Das Personal ist sehr unfreundlich u genervt. Man muss für alles extra zahlen ( z.B. Wlan, upgrade auf Pyramide um 4 Sterne Essen zu bekommen, etc)


Gastronomie

1.0

Das Essen ist qualitativ sehr schlecht. Man muss in langen Schlangen vor dem Restaurant ewig warten bis man rein kann. Wir haben 1 Stunde für die japanische Restaurant vor der Tür gewartet u 1 Stunde am Tisch bis der Kellner uns bedient hat.


Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Mario (56-60)

Februar 2019

Mehr Schein als Sein

5.0/6

Für Erholungsuchende nicht besonders zu empfehlen, viele Menschen feiern Party.Auch nachts ziemlich laut. Strand, Essen,Bars und Aktivitäten iO. Foyer ist eine Augenweide


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Vitali (19-25)

November 2018

Nichts zu empfehlen. Fürs das Geld gibt es bessere

3.0/6

Für wlan wird Geld verlangt. 5 Tage Zwei Geräte a 50 US Dollar ! Absolut Frechheit. Cocktails sind Sau schlecht !!!!!!!!


Umgebung

6.0

In der Nähe alles erreichbar. Supermarkt, Apotheke, Bus Station, Bars, la Isla 5 min mit dem Bus für 1 Dollar.


Zimmer

1.0

Am ersten Tag ist die Toilette übergelaufen, Reiseleitung hat sich nicht bemüht uns ein neues Zimmer zu organisieren. Urin, Kot schwamm überall im Zimmer rum. Nach einer Woche das selbe Problem. Reiseleitung kriegt man überhaupt nicht erreicht weder sms, mobil, E-Mail (LMX-Touristik). Auf eigene Faust erst ein neues Zimmer bekommen, Frechheit.


Service

1.0

Rezeption verweigerte mir Anrufe an die Reiseleitung zu tätigen OTC-Global. Ich wurde aufgefordert vorm Hof die Telefonzelle zu benutzen. Telefon im Zimmer war defekt so wie der Kühlschrank, Fernsehen. An der Rezeption stehen 20 Mann und gaffen nur die Frauen an. Helfen und arbeiten will da keiner. Direkten Ansprechpartner im Hotel gibt es keinen, keiner will die Verantwortung tragen. Geldwechsel im Hotel unmöglich nie ist die zuständige Person da. War an einem Tag 6x dort !!! Sollte immer späte


Gastronomie

2.0

Immer das selbe 14 Tage lang im Buffet, Auswahl so gut wie keine. Restaurant großes show aber nichts dahinter. Ewiges warten. Das Hotel beschäftigt lieber 20 Mann an der Rezeption aber 3 Mann im Restaurant. Essen im großen und ganzen richtig schlecht.


Sport & Unterhaltung

4.0

Wenn man bereit ist Geld auszugeben ist alles vorhanden. Umsonst gibt es garnichts .


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Anna (26-30)

Mai 2018

Gesamtpaket überzeugt!

5.0/6

Hotel in super Lage, direkt in der Hotelzone. Schöne, gepflegte Anlage und sehr viele Restaurants. Amerikanischer Standard


Umgebung

6.0

nahe zum Flughafen


Zimmer

3.0

Amerikanischer Standard Zweckmäßig eingerichtet Dünne Wände - teilweise viel Lärm


Service

4.0

Mexikanische Gastfreundschaft


Gastronomie

6.0

Sehr viele Restaurants


Sport & Unterhaltung

6.0

Ausflüge können im Hotel gebucht werden


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Oliver (19-25)

März 2018

Top Hotel für SpringBreak

6.0/6

Das Grand Oasis Cancun liegt direkt in der Hotelzone, es ist ein weitläufiges schönes Hotel, Zimmern sind sehr gut ausgestattet und alle mit Balkon. Reisegrund war SpringBreak und das Hotel war immer sehr sauber.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Max (19-25)

März 2018

Mehr Schein als Sein 5 Sterne

1.0/6

Mehr Schein als Sein Unfreundliches Personal Absolut kein 5 Sterne Service In jedem Hostel oder Restaurant bekommt man WLAN kostenlos und in diesem 5 Sterne Hotel muss man 10€ pro Tag dafür zahlen!!


Umgebung

5.0

Zimmer

2.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Eva (19-25)

März 2018

Nie wieder!

1.0/6

Ungepflegtes und schmutziges Hotel. Das Essen, sowie der Service war miserabel! Absolute Enttäuschung für eine 5* Hotel! Das einzigst schöne an dem Hotel, war der Strand!


Umgebung

3.0

Zimmer

3.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Sebastian (31-35)

März 2018

Spring Break - Auf gehts

6.0/6

Besuch zum Spring Break, war ein schönes Hotel. Viele verschiedene Restaurants. Der Erlebnispool mit der Bar war ein Highlight.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Steffi (19-25)

Februar 2018

Rundum perfekter Urlaub

6.0/6

Sehr schönes und vor allem großes Hotel. Sehr weitläufig. Ist sowohl für junge Leute als Partyurlaub geeignet, als auch für ältere Personen oder Paare, die es gerne etwas ruhiger haben. Einziger Minuspunkt: Wir hatten keine einzige ruhige Nacht. Entweder haben die Bediensteten in der Nacht etwas renoviert (im Hotel) oder die Besoffenen haben rum gebrüllt und somit alle aufgeweckt. Wir haben uns nach den ersten Nächten etwas daran gewöhnt. Wer absolute Ruhe haben will, sollte eventuell die Pyramide buchen und nicht das Grand Oasis.


Umgebung

5.0

Die Fahrt vom Flughafen aus dauert ca. 20 Minuten. Ausflugsziele wie Chitzen Itza und Tulum sind mit dem Bus 2-3 Stunden entfernt (Chitzen Itza 3 Stunden, Tulum 2 Stunden). Mit der Fähre kann man nach Isla Mujeres fahren. Die Fahrt mit der Fähre dauert ca. 20 Minuten.


Zimmer

5.0

Wir hatten ein großes, geräumiges Zimmer mit Gartenblick. Zwei Kingsize-Betten und ungefähr 10 Kissen. Das Zimmer wurde auch jeden Tag gereinigt.


Service

5.0

Hier gibt es nichts zu bemängeln. Das Service-Personal war meistens bemüht und sehr nett. Beste Service-Kraft war Stephanie :-) Immer ein Lächeln auf den Lippen.


Gastronomie

5.0

Das Hotel hat einige A-la-carte Restaurants. Man muss allerdings immer mit Wartezeiten von einer halben Stunde bis zu einer Stunde rechnen. Das Essen ist jedoch sehr gut, die Auswahl groß.


Sport & Unterhaltung

5.0

Es wird Zumba, Yoga, Wasserfitness, Volleyball usw. angeboten. Es gibt ein Fitnessstudio. Entertainment war den ganzen Tag geboten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Dragan (46-50)

Februar 2018

Trotz allem ein sehr schöner Urlaub

5.0/6

Anlage sehr gut Personal , sehr freundlich. Nachts zu laut eigedlich schade das sich die Sicherheitskräfte nicht drum kümmern.


Umgebung

6.0

Zimmer

2.0

Das Bett war sehr gut, das Bad mangelhaft immer haben Handtücher gefehlt genau so wie seifen und Duschsampons. Das kalte Wasser ist kaum aus den Wasserhan rausgenommen. Sonst gut gereinigt


Service

1.0

Der Service war sehr gut, alle sehr freundlich einfach , was ich leider nicht von der Reception behaupten kann. Wir haben uns 5 Tage hintereinander beschwärt das jemand unseren Safe Wandtresor festbohren soll er war einfach so im Schrank jeder vom Mitarbeiter könnte ihn einfach mitnehmen. Jedes mal an der Rezeption wo wit uns beschwärt haben sagen die wir habem nichs da von einer Beschwerde und jedes mal war es so. Aber für den Saef haben wir 80€ bezahlt der einfach so rumliegt finde ich abso


Gastronomie

6.0

Das Service Personal und die Damen am Eingang in den Restaurants einafach genial alle sehr sehr freundlich nett lieb einfach


Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Opelgang (26-30)

Januar 2018

Zum saufen und Party passt es

3.0/6

Beim Check in mussten wir uns aufdrängen obwohl genügend Personal vorhanden war. 3 Stunden auf den Check in letztendlich gewartet u dann war das Zimmer noch nicht fertig. Restaurants sind gut. Bespaßung u Programm was das hotel bietet is einmalig interessant danach immer das gleiche. Das hotel ist voll mit ammis die saufen u gröhlen. Zimmer Ausstattung in der Pyramide ist ziemlich in die Jahre gekommen. Hotel wird aber renoviert. Ich habs gesehen, ich brauche es nicht noch einmal. Trotzdem wars iwie ganz cool dort. Mexiko ist ein super geiles Land.


Umgebung

5.0

Zimmer

3.0

Service

1.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Andreas & Mariette (66-70)

Dezember 2017

Eher kleines gut geführtes Resort für Familien

6.0/6

Kleines überschaubares Resort zwischen Tulum und Playa del Carmen. 2stöckige Komplexe mit großen Zimmern - im 1 und 2.Stock ohne Balkone.


Umgebung

5.0

per Kleinbus kann sowohl Tulum mit seinen Mayastätten direkt am Strand als auch Playa del Carmen gut erreicht werden. Wir reisten nach einer Rundreise per Bus an. Die Fahrt vom Flughafen Cancun dauert ca. 2 Stunden. Einige Vergnügungsparks in direkter Nachbarschaft


Zimmer

5.0

Super Kingsize Bett mit 5 Kopfkissen zur Auswahl. Grosses Bad - allerdings mit Duschwanne. Achtung für ältere Gäste nicht die beste Wahl. Ruhe und grüner Urwald direkt bis an unser Fenster.


Service

5.0

Alles sehr freundlich und hilfsbereit. Englisch oder besser spanisch sollte man schon sprechen als Gast. Wir konnten unsere Wüsche gut vermitteln


Gastronomie

6.0

Bester Service, tolle Buffets zu allen Tageszeiten. Besonders Ari Malanche - unsere Bedienung zum Frühstück und mittags - hat sich professionell, immer freundlich und mit bester Laune um uns gekümmert. Alle anderen Bediensteten im Buffetrestaurant und in den a la carte Restaurants waren ebenfalls top.


Sport & Unterhaltung

3.0

Wir haben uns selbst beschäftigt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Verena (14-18)

Dezember 2017

Gelungener Urlaub!

5.0/6

Gute Ausstattung, etwas schwer erreichbarere Strand und viele junge Leute, definitiv gut für einen Partyurlaub. Besser, wenn man nicht Grand oasis Cancun lite nicht, denn das ist die billigste Kategorie mit wenig Essensauswahl. Jede höhere Kategorie ist aber gut!


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

Kann das internationale Buffet empfehlen!


Sport & Unterhaltung

5.0

Viele tolle Angebote! Strand Yoga, Zumba, Gym...


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Michael (26-30)

Mai 2017

Party und Ruhe in einem!

5.0/6

Das Hotel ist bei jungen sehr beliebt, die sehr gerne feiern! Dass Hotel ist aber gross genug um Ruhe zu finden! Die vielen diversen Themen Restaurant waren gut bis sehr gut, sämtlich Mitarbeiter sind sehr freundlich und sogar die Hotelmanager waren um und bekümmert! Der Strand war während den 10 Tagen bis auf einen Morgen stehts aufgeräumt, es fand eine Party von einem Unternehmen statt, leider war der Strand danach erst wieder am Mittag ganz in Ordnung! Ein Vorteil wäre wenn man am Strand direkt dass Getränk für das all Inklusiv Angebot beziehen könnte und nicht zuerst an den Pool laufen muss! Die Zimmer waren immer sauber und aufgeräumt, die Minibar wurde täglich gefüllt, sämtliche Produkte waren gratis! Die Shows in der risigen Lobby waren interessant, im ganzen Hotel funktionierte das Wlan sehr gut, man konnte verschieden lange Angebote lösen, die Verbindung reichte sogar bis zum Strand! Das Hotel ist sehr gut gelegen!


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Daniela (31-35)

April 2017

Tolles Hotel aber ungewohntes All Inclusive

5.0/6

Riesen Groß, 16 Restaurants, 3 Pools, große Gärten, toller Strand, aber leider weniger Entertainment wie die Internetseite und die Facebookpräsenz einen Glauben machen will


Umgebung

4.0

Vom Flughafen sind wir ca. 20 min. zum Hotel gefahren. Das Hotel liegt direkt an der Hauptstrasse, so dass man dort jederzeit in einen der minütlich vorbeifahrenden Busse einsteigen kann. Auf der anderen Seite liegt das Meer. Wenn man zu Fuß an der Hauptstrasse entlangeht muss man sich aber darüber klar sein, dass es sehr laut ist, da schon sehr viel Verkehr ist.


Zimmer

5.0

Das Zimmer ist schön groß, neu eingerichtet, mit einem riesigen - und sehr bequemen - Bett und einem tollen - neuen - Badezimmer! Es ist jedoch nur ein kl. Kleiderschrank enthalten, die meisten Sachen muss man in die Schubladen der Kommoden packen. Zudem hat mir der Balkon gar nicht gefallen, da er ziemlich zu ist von allen Seiten und auch kaum Sonne drauf scheint. man kann zu 2. drauf sitzen, aber gemütlich ist das nicht. Was man mitnehmen sollte ich auf jeden Fall Oropax, denn das Hotel ist un


Service

6.0

Die Freundlichkeit der Mexikaner und somit auch der Angestellten ist wirklich unglaublich! Ich habe noch nie so freundliche Menschen getroffen im Urlaub. Sie sprechen alle ziemlich gut englisch und lesen einem fast jeden Wunsch von den Augen ab. Die Kellner stellen sich alle mit Vornamen vor und halten ein kleines Pläuschen mit den Gästen. Auch die Damen und Herren am Check In haben sich alle Zeit der Welt genommen und bei Problemen (wie zb. die Einrichtung des W-Lans, welches man mit Kreditkart


Gastronomie

3.0

Also das All Inclusive Konzept dieses Hotels war ein wenig befremdlich. Es gab nur 2 Restaurants, in welchen Buffetform angeboten wurde. In allen Anderen musste man sich beim Empfang anmelden, die Zimmernummer mitteilen und warten, bis man zum Tisch gebracht wurde. Vor den guten Restaurants bildeten sich jeden Abend lange Schlagen, so dass wir viele davon gar nicht testen konnten, da wir keine Lust hatten 1 Std. zu warten. Ohne Aufforderung durfte man sich auch bloß nicht setzen, dann bekam man


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gab weder das im Internet angekündigte Auqaaerobic noch sonstige Sport Animation. Die einzige Animation war die am "Party-Pool" - natürlich auf englisch - und die beinhaltete lediglich das Anmalen mit Leuchtfarben und kleinen Partyspielchen. an den ruhigeren Pools gab es dagegen leider null Animation. Das Fitness Studio habe ich leider die ganze Woche nicht gefunden. ich habe ein paar Outdoor geräte gesehen, aber um Sport geht in dem Hotel nicht so wirklich. Zum Joggen ist es aber auch viel z


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Steffen (19-25)

März 2017

Super Hotel für Partytouristen

6.0/6

Super Hotel wenn man im märz zum Spring Break nach Mexiko geht. Es war sehr sauber und das Zimmer würde täglich geputzt. Für Familien um diese Jahreszeit eher ungeeignet


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
2.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Veselina (26-30)

April 2016

Die schönste Urlaub meines Lebens

5.0/6

Das Hotel war schön aber definitiv nicht 5 Sterne. Ich habe aber noch nie so nette Personal getroffen.


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Adi (31-35)

April 2016

Mein schönster Urlaub

4.0/6

Riesig, man hat alles was man braucht um zu entspannen, Pesonal sehr hilfsbereit, nähe von Zentrum. Schöner Strand, Partys und alles was man für perfekter Urlaub braucht.


Umgebung

6.0

Super Lage, eigener Strand, und 10 min mit Bus von Zentrum.


Zimmer

3.0

Schön außer Badewanne, eckelhaft


Service

5.0

Super, noch nie so nette Menschen getroffen wie dort, Personal kümmert sich um all deine Wünsche


Gastronomie

6.0

viel auswahl


Sport & Unterhaltung

5.0

Pool was dreckig, Fitness auch, aber es hat gereicht....


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Christopher (19-25)

März 2016

Kein 5 Sterne Hotel

2.0/6

Das Essen war schlecht. Sowas ist man aus 2-3 Sterne Hotels gewohnt. Personal sehr unfreundlich und ohne tip wird man nicht bedient.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Janet (19-25)

März 2016

Perfektes Hotel zum Spring Break

5.3/6

Spring Break war einfach nur der Hammer. Hotel ist einfach perfekt für diesen Anlass. Alles perfekt sauber und mega freundliches Personal


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Hati (26-30)

Februar 2016

Super Urlaub!

4.6/6

Ich war Ende Februar mit einer Freundin für 10 Tage in diesem Hotel. Uns hat es sehr gefallen. Man kann sich gut erholen aber auch Party machen. Im Hotel sind eher Leute aus USA und Kanada da. Auf der einen Seite des Hotels ist es eher für Partyliebhaber aber auf der anderen Seite kann man auch seine Ruhe haben. Also ist nicht unbedingt nur ein Partyhotel, wo man überall gestört wird. Wir haben es zumindest nicht so empfunden. Der Strand ist super, das Essen in den Restaurants ist okay. Ist für jeden etwas dabei. Mexico ist ein sehr schönes Land, muss man einmal gesehen haben. Die Mexikaner ein sehr nettes, hilfsbereites und freundliches Volk. Ich kann das Hotel sowohl auch das Land nur weiterempfehlen :) Also nicht nur im Hotel bleiben, sondern auch mal Ausflüge zum Beispiel Chichen Itza, Coba und Cenoten haben uns sehr gefallen. Und unbedingt ein Tag auf die Isla Mujeres (Fraueninsel). Traumhafte Strände....


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Ulrich (61-65)

Februar 2016

Große, dennoch übersichtliche Hotelanlage

5.0/6

Geräumige Hotelanlage, kurze Wege zum Strand, sehr gute Poollandschaft. Tolle Servicekräfte an den Bars und in den Restaurants. Roomservice berücksichtigt Kundenwünsche. Wir haben uns wohl gefühlt!


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Hotelkomplex direkt am Karibikstrand, andere Seit große Lagune bis nach Cancun


Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Höhere Zimmer guter Blick in alle Richtungen - Meer und Lagune


Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sehr große Auswahl individueller Restaurants


Sport & Unterhaltung

5.7

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Eljadusa (41-45)

Dezember 2015

Gutes Hotel für sportlich Aktive, kein Strandurlau

4.3/6

Wer im Meer baden in möchte, ist an dieser Lagune falsch: Im Atlantik ist Baden wegen hohen Wellengangs unmöglich und verboten, in der Innenbucht ebenso wegen der vielen Krokodile. Stürmisch-romantische Strandspaziergänge möglich. Das Hotel ist sehr gross mit schöner Pool- und Gartenlandschaft und viel Animationsangeboten. Super Joga-Lehrerin! Viele - extra zu zahlende - Restaurants, aber nur wenige Buffets mit wenig Auswahl und zwischen Weihnachten und Neujahr völlig überlaufen, Anstehen bis zu 1 Stunde. WIFI / Frisör/ Pediküre für teures Geld erhältlich - ich bin zum halben Preis zu einem Beauty-Salon in der Nähe gegangen und durfte dort gratis Internet benutzen. Spektakuläre Abendshows à la Cirque du soleil. Rezeption völlig überfordert, Boutique hat nicht mal Briefmarken und ist ständig geschlossen Busverbindung nach Cancun sehr gut. Ja nicht schon in Europa mex.Pesos wechseln- sind im Land viel weniger wert, keiner will sie.


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Gabriela (41-45)

August 2015

Große vielfältiges abwechslungsreiches Hotel

5.0/6

Großes , Strandnahes Hotel , mit verschiedenen Zimmer und Pool Bereichen , vielen Restaurants und Bars . Vielfältiges Animationsprogramm


Umgebung

6.0

20 Min mit Bus vom Flughafen zum Hotel , viele Ausflugsziehle nach Tulum , Chitzeniza , Cenoten , 10 min mit dem Bus bis zur Partymeile , 20 min bis Innenstadt Cancun , schoppingcenter in 5 min mit Bus .


Zimmer

3.0

Sehr verbraucht und veraltet , Bett war Fußteil kaputt wurde mit Holzklotz repariert, Klimaanlage kaputt , könnten Zimmer wechseln aber das andere war genauso veraltet , fingen an die Zimmer zu renovieren . Stühle sind verrostet , Badezimmer war ok .


Service

6.0

Personal war sehr bemüht , freundlich hilfsbereit , Kellner waren sehr nett , an der Bar waren sie sehr schnell .


Gastronomie

6.0

Sehr viele verschiedene Restaurants , Mexikaner war sehr empfehlenswert, alle anderen waren auch super , Warteschlangen beim Frühstück haben dass Problem aber schnell gelöst . Buffet war sehr abwechslungsreich und frisch . Insgesamt sehr lecker . Das strandrestaurand war spitzenmäsig .


Sport & Unterhaltung

6.0

Sehr vielfältig , gute großartige poollandschaft , unterteilt in ruhigerem Bereich und anderseits Partymäsigen Bereich mit lauter guter Musik. Stand traumhaft mit großen Wellen . Zu wenig liegen am Strand . Abendveranstaltungen waren sehr viel , hat man fast nicht geschafft alles zu sehen , in der Pyramide sehr schöne Shows mit Feuer und Hochseilatraktionen, die Koyote Disko auch Spitze , in diesem Hotel wirds nie langweilig .


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Aljoscha (19-25)

Dezember 2014

Positiv überrascht

4.6/6

Aufgrund des günstigen Preises waren meine Partnerin und ich vorerst skeptisch. Nach Ankunft und einem zügigen Checkin sowie ersten Check des Zimmers die Badehose an und ab an den Pool, die Anlage macht einen sauberen Eindruck und lädt zu einer entspannenden Zeit in Mexiko ein mit allem was dazu gehört.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Susana (51-55)

April 2014

Mucho "Ballermann"...

4.7/6

Leider ansonsten "Ballermann" auf höherem Niveau: unglaublich laute, grölende Gäste (bes. jugendliche Gruppen), da Alkohol inklusive! Selbst am Strand Dauerbeschallung, nichts für Erholungssuchende! Empfehlung/ideale Zielgruppe: junge Gruppen im Alter zwischen 18 und 30 Jahren, die sich die "Hucke" voll laufen lassen wollen, ohne die geringste Rücksicht auf andere Hotelgäste zu nehmen. Bedauerlicherweise schreitet keiner der anwesenden Security-Mitarbeiter ein und nimmt massive Störungen der Nachtruhe für andere Hotelgäste achselzuckend in Kauf. Fazit: trotz wunderschöner, gepflegter Hotelanlage und herrlichem Strand NIE wieder Grand Oasis Cancun... Schade!


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.8
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Cathleen (41-45)

April 2014

Dieses Hotel ist nur für 18-25 Jährige geeignet

3.4/6

Wir mußten leider eine Nacht in diesem Hotel verbringen und konnten Gott sei Dank am nächsten Tag wechseln! Nie wieder !!!! Dieses Hotel ist eine Party Meile für Ami-Teenager, es ist voll lauter Musik, grölenden Jugendlichen und keinen kümmert es ! Diese Restaurants sind unübersichtlich angelegt und viel zu klein für all die Gäste! Wer all diese will und auch noch gerne in den Pool geht, der ist hier richtig! Wer aber die Karibik genießen möchte, Schnorcheln gehen will und entspannen möchte der ist hier total fehl am Platz!!


Umgebung

4.5

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
3.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.5
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Murat (19-25)

April 2014

Spring Break im Oasis

5.2/6

Wir waren zum Spring Break in cancun und hatten mega spass im oasis cancun hotel. Das Hotel bietet extra parties für die spring break saison.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Patrick (26-30)

Januar 2014

Perfektes Hotel für Cancun!

5.4/6

Perfekt für Partyurlaub, aber wenn man seine Ruhe will, bekommt man die zumindest im Januar auch. Zur Spring Break Zeit (März/April) aber nur für Party geeignet, da am Strand die MTV-Bühne aufgebaut ist. Kann jetzt leider nur nicht sagen ob die jedes Jahr bei dem Hotel ist oder auch mal umzieht.


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Martin (46-50)

Dezember 2013

Sehr schöne Strandanlage mit einem gutem Service

5.2/6

Obwohl die Anlage bei meinem Besuch vollkommen ausgebucht schien. Machte der Check-in einen organisierten, freundlichen und kompetenten Eindruck. Die Andrang bei einchecken wurde die die große Anzahl der Mitarbeiter aufgefangen, so dass nur eine kurze Wartezeit entstand. Die Lobby bestach durch ihre Größe und durch die Anzahl der Grünpflanzen, die diese als einen Garten erschienen ließen. Die gesamte Außenanlage und der Poolbereich machten einen sauberen und gepflegten Eindruck. Die Auswahl der Speisen sowie deren Qualität in den verschiedenen Restaurants waren sehr gut. Obwohl die meisten Gäste ein "all inclusive" Arrangement hatten, hatte man nicht den Eindruck, dass deshalb am Essen oder an der Qualität der Getränke gespart wurde. Abends wurden in der Lobby aufwendige Shows präsentiert. Mein Zimmer mit Meerblick und dessen Bad hatten eine durchschnittliche Größe und waren sauber. Der Balkon war vorhanden, allerdings etwas klein. Das Personal war stets freundlich und aufmerksam. Alle bemühten sich, dass den Aufenthalt für den Gast angenehm verlief und fragten auch nach, ob der Service der Zufriedenheit der Gäste entsprach. In den Restaurants war das Personal bemüht, keine Wartezeiten aufkommen zu lassen, obwohl bei der großen Anzahl der Gäste, dies nicht immer vermieden werden konnte.


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Sabine (46-50)

Dezember 2013

Hier wären 3 Sterne angebracht!

4.1/6

Wir waren zuvor in einem 4 Sternehotel, welches wesentlich besser war. Plastikgeschirr im Restaurant ist für ein 5 Sternehotel ein "no go"! Für die vielen Gäste sind die Restaurants und Bars nicht ausreichend. Man mußte fast immer an der Türe anstehen und auf einen freien Tisch warten. Qualität und Vielfältigkeit der Speisen und Getränke waren befriedigend. Strand und Poolllandschaft waren sauber und schön angelegt.


Umgebung

5.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dominik (26-30)

März 2013

Schönes Hotel mit Verbesserungspotenzial

4.5/6

Grundsätzlich war es ein angenehmer Aufenthalt, der aber durch negative Querschläger gestört wurde. Weil gerade Spring Break war mussten wir beim Check-In 28 US$ pro Person für eine Versicherung zahlen, obwohl wir All-Inklusive gebucht haben. Der Reiseveranstalter hat uns zuvor nicht darauf hingewiesen. Solange alles rund läuft ist das Personal sehr freundlich. Sobald man Probleme hat ist man als Gast nur lästig und versucht die Probleme runterzuspielen bzw. als "ist halt so" abgetan. Trotz der 17 verschiedenen A la carte Restaurants hat man als Vegetarier keine so große Auswahl. Es hat meistens gut geschmeckt. Was uns sehr gefehlt hat, waren typische mexikanische Speisen, wie Chile Relleno, Enchilladas, Tamales etc. Das alles fand man aber in der Stadt Cancun. Dort ist übrigens alles gleich mal um zweidrittel billiger (z. B Ausflüge). In den Restaurants gabs keine ordentlichen Säfte sondern nur mit Wasser angerührter Sirup. Gestört haben uns auch die Einweg-Plastikbecher statt wiederverwendbare Becher zu verwenden. Bereits am zweiten Tag wurde einem von uns das Handtuch am Stand geklaut. Die Antwort vom Personal war nur Pech gehabt. Beim Check-Out musste man dafür 50 US$ zahlen. Das Handtuch war aber keine 50 Pesos wert. Lieber außerhalb vom Spring Break hin, zu viele amerikanische Assis.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Max (19-25)

März 2013

Grand Oasis Cancun = Pure Enttäuschung!

2.2/6

Das Grand Oasis Cancun ist ein großes Hotel am wunderschönen Strand von Cancun. Man sieht dem Hotel sein Alter deutlich an. Die Sauberkeit ist befriedigend, nicht mehr und nicht weniger! Störend waren viele Gäste die sich nicht benehmen konnten. (Springbreaker) ACHTUNG: Bei Anreise während dem Springbreak müssen 28$ Gebühr pro Gast an der Rezeption gezahlt werden. Dies wird einem im Vorhinein nicht mitgeteilt.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt in der Hotelzone von Cancun direkt am Strand und in der Nähe des MUSEO MAYA DE CANCUN. Kleine Geschäfte sind fußläufig. Restaurants und Clubs in ca. 5 Minuten per Bus oder Taxi zu erreichen. Eine Bushaltestelle befindet sich direkt vor dem Hotel.


Zimmer

1.0

Die Größe unseres Zimmers war in Ordnung, der Zustand allerdings desolat. Alte Möbel gemischt mit neuen Stilelementen (Flachbildfernseher). Am Schrank blätterte bereits Farbe ab. Die Sauberkeit des Zimmers war oberflächlich in Ordnung, dieser Eindruck revidierte sich allerdings bei genauem Hinsehen.


Service

2.0

Die Freundlichkeit des Restaurantpersonals ist überragend. Die übrigen Angstellten fallen vor allem durch ihre Unfreundlichkeit auf und scheinen auch nicht wirklich daran interessiert zu sein dem Gast eine lächeln auf die Lippen zaubern zu wollen. Die Zimmerreinung lässt trotz gutem Trinkgeld zu wünschen übrig. Meist fehlten Handtücher auf dem Zimmer. Der Umgang mit Beschwerden ist mehr als unverschämt. Meist tut man so als würde man den Gast nicht verstehen.


Gastronomie

1.0

Die Anzahl der Restaurants und Bars ist mehr als ausreichend. Das Essen und Trinken ist allerdings unter aller Kanone. Bereits am ersten Tag traten Magenbeschwerden auf, welche bis zum heutigen Tag (4 Tage nach Abreise) nicht enden wollen. Getränke gibt es nur in Sirupform aus ekligen Schläuchen. Die Sauberkeit im Restaurant lässt teilweise zu wünschen übrig. Mexikanische Gerichte konnten an allen 7 Tagen ausser beim Frühstück nicht gesichtet werden. Das Hotel ist vollends auf Amerikaner


Sport & Unterhaltung

3.0

Das Freizeitangebot ist ausreichend. Der Zustand der Poolanlage ist befriedigend.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Pascal (31-35)

März 2013

Sehr ambivalent Hotel verdient nur 3-4 Sterne

3.8/6

Da ich eine Mischung aus Springbreak und Kultur haben wollte und dabei auf Luxus nicht verzichten wollte habe ich das Hotel gebucht. Meine Erfahrungen dort sind doch eher sehr gemischt. ICh buchte ein Doppelzimmer mit Meerblick und erhielt ein Einzelzimmer mit Vordachblick und ganz am rand sah man auch ein wenig vom Meer aber naja. NAch 7 Tagen diskussion mit dem Manager bekam der General Manager das mit und verhalf mir endlich zu meinem gebuchten Zimmer. Leider hatte ich im ersten Zimmer sehr viele Mängel, angefangen das das Waschbecken nicht ablief, was auch nicht behoben wurde. Dann fehlte der BAdewannenstöpsel und wurde auch erst am 5. Tag ersetzt. Leider hatte ich auch etwas Schimmel im ersten Zimmer (und das obwohl man gesehen hat das regelmässig gestrichen wurde. DAs Essen an sich war sehr gut, nur leider gab es bei fast 20 Restaurants und Snackbars nur 1 mexikanisches Restaurant. Und das ähnelte noch nicht mal ansatzweise dem Mexikanischen essen was mann gewohnt ist und was es auch in Downtown gab. Leider kaum landestypische gewürze und eher auf cousine ausgelegt. Was mich fast am meisten an dem Urlaub gestört hat, war das man häufig nur gegen Trinkgeld beachtet wurde bzw freundlich behandelt wurde ( z.B Pedro in der VIP Lounge, 10 Tage trinkgeld bekommen ab dem 11. nicht mehr, und schon wuirde man an der Bar als letzter beachtet) Ich finde das als Europäer schon dreist, das man vorneweg Trinkgeld geben soll. Ich gebe gerne Trinkgeld wenn der Service stimmt, aber nicht schon Vorneweg. Mir hat auch aufgestossen das man von den normalen Managern immer nur vertröstet und belogen wurde. Da täglich eine hohe Fluktuation im Hotel war und man sah welche Zimmer gerade hergerichtet wurden (Matratzen standen nach dem auschecken vor den Türen), wusste ich das meine gebuchte Kategorie frei war, wurde aber immer auf den nächsten Tag vertröstet. Aber danke an Robin Perez der sich dann meinen Problem gewidemt hat und es auch zu meiner Zufriedenheit gelöst hat. Zu erwähnen wäre auch, das man anscheinend in Mexiko kein WC-Papier ins WC werfen sollte (was nirgends angeschriben steht), da sowohl mein WC als auch das vieler Gäste immer mal wieder verstopft war. Die GEtränke in der HAusbar ( 1Sprite 1Coke und 2 Bier) wurden fast täglich aufgefüllt und gegen Trinkgeld bekam man noch 2 Bier extra ( die man aber günstiger im Supermarkt bekommen hätte). Wenn man dem Reinigungspersonal kein Trinkgeld gibt, bekommt man nur noch die halbe anzahl an Handtüchern und teilweise keine. Was ich sehr psoitiv gefunden habe, war das es täglich kleine Proben an Shampoo und Conditioner und Duschzeug erhielt (hatte aber eigenes dabei). MAnchmal sogar schuhputzzeug mal nen Zahnbürsten set mal nen Rasierset und mal nen Nähset was aber alles nur einmal im BAdezimmer aufgefüllt wurde. Das Spa was natürlich nicht preislich mit inbegriffen war, war zwar nicht das beste das ich je besucht hatte aber auch nicht das schlechteste. Masage konnte man auch am Strand bekommen. Im Grand wurde auch täglich ne Aufführung gemacht, die teilwerise doch sehr nett anzuschauen war. Im Kinky Club und im Coyote Club war ich leider nicht. SOllen aber ganz ansprechend sein, nur das die Getränke darin seperat zu zahlen sind. Was ich sehr bewundernswert fand, war die Sauberkeit auf dem Areal trotz Springbreak und dauerbetrunkenen amerikanischen Jugendlichen. Schon um 6.00 am morgen wurde die Pools peibel gerreinigt und man sah fast nirgend Müll rumliegen. Nun zu den Restaurants: Durch das schwarze Armband (Grand Hotel) konnte man auch in die OAsis Snackbars gehen und in alle Al a Cart Restaurants. Vorneweg: Es wird CAsual Kleidung erwartet (was ich sehr gut fand) Welche REstaurants ich mehr als schlecht empfand war das Fischrestaurant wo am meisten auf die Kleidung geachtet wurde, aber man beim Surf and Turf nicht in der Lage war das dazugehörige Fleisch medium zu braten ( 5 Stücke würden nach und nach gebracht, jedes mehr als Welldone). Dazu Probierte ich eine Meersplatte mit diversen Speisen darauf aber auch da wurde ich sehr entäuscht. Die Snackbar oder besser Sportsbar war unfassbar dreckig laut und das essen unegnissbar, was aber wohl an den vielen amerikanischen kids lag die sich da benommen haben wie die Axt im Wald worauf Burger nur mit nem laprigen kalten Brötchen und 1 Salatblat geliefert wurden (kein Käse, kein BAcon, keine Zwiebeln, keine Tomate) also absolut ungeniessbar. DIe beiden Buffets fand ich doch eher sehr sschmackhaft und sehr abwechslungsreich nur leider ohne mexikanisches Essen. Was mich am Buffet sehr gestört hat , war das das reichhaltige Obstangebot doch eher weniger Schmackhaft waren, also nicht schlecht aber das Obst auf den Märkten schmeckte viel besser udn reifer. DAs Rhodizzo fand ich vom Fleisch her sehr lecker nur die Salatbar war naja wie soll ich beschreiben, mhm eher ambivalent von der Frische her. Der Italiener war Superlecker (nur schade das ich Italienisch in MExiko essen musste) Die diversen Snackbars am Strand waren OK (halt snacks) Nun zu den Getränken. LEider war die Auswahl für meinen Gaumen doch eher zu mager, bzw zuviel Getränke mit Aufpreis ( Vodka aus Finnland RUssland oder Europa kostet extra, nur Mexikanischer Vodka war frei) MArtini Bianco gab es nirgends usw. Aber die DAaiqiris waren sehr lecker. Cocktails gab es kaum bzw nur an bestimmten Bars, aber durch den Springbreak leider nicht guter Qualität bzw auch da stark Trinkgeld abhängig. Was mir sehr übel aufegstossen ist das überall kleine Securitys rumliefen die sich regelmässig als Sheriffs aufspielten und immer nach dem schwarzen Plastikarmband fragten. Nun zum Springbreak im OAsios. Die tagespartys am Strand waren kleiner als erwartet und es wurde fast immer nur die gleiche Musik gespielt (als hätten alle DJ^s nur 3 Cds) die BArkeeper waren mit dem andrang sehr überfordert, und auch da lief alles nur über Grosszügige Trinkgelder. Teilweise wartete man 30 Minuten auf nen Drink ( 0,2 Plastikbecher also mit einem Schluck leer wenn es kein DAiqiri war). Am lautesten und mit dem wenigsten Respekt zeigten sich aus meiner Sicht die Argentinier und Amerikaner. Auffällig waren auch das sehr viele Russen anwesend waren. Europäer waren doch eher wenige dort Aus meiner persönlichen Sicht sollte man das Hotel wegen dem Springbreak nicht unbedingt buchen. Ich werde auf jedenfall nicht mehr hinfahren. Was auch ne frechheit war, das ich häufig mitbekommen habe das Gäste um Punkt 12.00 aus ihrem Zimmer mussten und es kein Late-checkout dort gibt. Und um Punkt 12.00 wurde das schwarze Armband abgeschnitten und man erhielt weder Getränke noch essen mehr, es sei denn man bezahlt für den Tag extra. Viele Gäste wurden aber erst abends abgeholt und hatten Tag ja noch voll bezahlt........ Internet kostet in dem Hotel generll extra, genauso wenn man den Mini Safe benutzen möchte. Bügeleisen, Wasserkocher und Kaffeemaschine sind nur in den Suiten sonst nicht vorhanden. Was das Hotel für mich auf jedenfall höchstens in die 4 Sterne Kategorie befördert. Wer bereit ist das Geld für den Urlaub zu bezahlen, sollte doch lieber ein anderes Hotel nehmen bzw evtl ein wenig was drauf legen (das ist gut angelegtes Geld), was mir aber auch mehrere Manager des Hotels sagten Francis fragte mich sogar ob ich nicht lieber in ein anderes Hotel zeihen würde anstatt sich meiner Probleme anzunehmen. Ich persönlich fand den ganzen Urlaub in dem Hotel sehr ambivalent VIeles Sehr gut, vieles aber auch sehr erbärmlich. Ach was ich fast vergessen hätte, der Strand ist sehr schön mit riesen Wellen udn man hatte die wahl zwischen PArtyabschnitt und auch ner ruhigen Zone mit Kabanas die man vorbestellen musste um dann festzustellen das besoffene Amis drin lagen die aber nichts auf die Reservierung gegeben haben. UNd das Fitnesscenter ist ein Witz. Nur 80kg zum BAnkdrücken............... Ich werde nächstes mal lieber etwas mehr zahlen oder nach Playa del CArmen gehen, und 4 Wochen fliegen und dann noch auf eigene FAust in das Landesinnere fahren, den Cancun hat nicht mit Mexiko zu tun auser das es in Mexiko liegt. Alles sehr VEramerikanisiert nur Dollar orientiert.....was nicht mein Fall ist. IM grossen und ganzen denke ich nicht das Deutsche und Schweizer sich da so sehr wohl fühlen, es sei denn man nutzt/benutzt den Alkohol in massen den dann ist einem viel egal. DIesen Eindurck bekam ich auch von vielen Mitgästen mitgeteilt. Im übrigen kostet der kostenlose Zimmerservice 12 Dollar 3-4 Sterne zum Preis von 5 naja Aber es darf sich gerne ein jeder davon selber überzeugen mich sieht das Hotel nicht wieder


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
1.0
Behindertenfreundlichkeit
1.0

Bewertung lesen

Tomasz (36-40)

Januar 2013

Badeurlaub pur/nur

6.0/6

Tolle Anlage mit vielen Pools und direkter Strandnähe. Das Essen war lecker, die Zimmer luxerious eingerichtet. Allerdigs ist Cancun mittlerweile eine zielmiche Betonwüste, vom typischen Badeort-Nachtleben und den Spring-Breakern mal ganz abgesehen. Wer jedoch auf Badeurlaub in der Karibik steht, ist hier denoch genau richtig, -die Stadt kann man sich ja sparen. ;)


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Martin (31-35)

November 2012

Traum-Karibikstrand, wenn nur das Hotel nicht wäre

4.2/6

TOP: Lage direkt am tollen Karibikstrand, auch Pool- und Gartenlandschaft sehr ansehnlich und nett TIPP: Unbedingt Yucatan-Rundreise buchen (Chichen Itza/Tulum/Merida/Uxmal/Rio Lagartos) FREIZEIT: Shows in Hotelhalle sehr gut, Shopping-Center La Isla empfehlenswert FLOP: veraltetes Hotel, Personal unfreundlich, nicht renovierte Zimmer vergammelt und Schimmel in Klima- Anlage (musste Zimmer wechseln), Cocktails nur fertig aus Schlauch, Essen so la-la


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
3.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Nicolas (19-25)

Juli 2012

Party Oasis

3.5/6

Ein einziges Partyhotel... waren während der Mexikanischen Sommerferien dort und hatten eine tolle Zeit. Man lernt schnell das gesamte Hotel kennen. Am Abend geht ein Großteil der Gäste gemeinsam aus. War was wir uns erwartet hatten... für Familien zu dieser Zeit gänzlich ungeeignet


Umgebung

4.5
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
3.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Petra (51-55)

Juni 2010

Nicht noch einmal

3.4/6

Es war sehr laut, vor allem nachts. Es gibt keinen einzigen Sonnenschirm weder am Strand noch am Pool. Abends war nur eine Bar geöffnet, gemütlich etwas trinken war leider nicht möglich. Wir hatten den Eindruck, dass das Management völlig überfordert ist, denn bei Problemen gab es keinen direkten Ansprechpartner, man wurde von A nach B und wieder zurück geschickt. Das Reinigungs-und Gastronomiepersonal war dagegen sehr engagiert. Vorsicht, in den Zimmern wird gestohlen!


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

2.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
2.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Gilbert (31-35)

Mai 2010

Heruntergekommene Zimmer

2.7/6

Schön gepfelgt Aussenanlage! 2 geteilte Hotelanlage: Oasis Cancun 4* und Grand Oasis Cancun5* All In Älteste Hotel in der Hotelzone von Cancun, dementsprechend sind die Zimmer im Oasis Cancun 4* abgenutzt und nicht renoviert! Sehr viele Kanadier und Amerikaner, Altersdurchschnitt 18 bis 22, dementsprechend laut ist auch die Nacht.


Umgebung

3.0

Strand direkt vor den Zimmern. Zur Bar und Restaurant-Zone von Cancun mit Taxi 10$ oder mit dem Bus der alle 5 Min. fährt 7 Pesos (50 Cent). Zu Fuß mind. 30 Minuten und länger!! Keine Restaurants und Bar in Hotelnähe! Liquershop vom Hotel 2 Min entfernt. Sixpack Bier ca 180-200 Pesos (12-15 €), in der Altstadt mit dem Bus für 7 Pesos erreichbar und gefahrlos kostst das Sixpack 9 Pesos. Zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten, alles sehr teuer, egal ob man Reiseveranstalter oder lokalen Anbieter nim


Zimmer

1.0

Oasis Cancun 4* : Alt, dreckig, kaputt, mal die Deckenverkleidung, dann die Klimaanlage, Flecken jeglicher Art an Wänden und Decke.Keine Minibar!!!!!! Balkon nur Teilweise Möbliert und auf Nachfrage ist auch nichts zu bekommen!! Balkontüren lassen sich nicht abschließen und alle Einganstüren lassen sich auch als ungeübter mit einer Kreditkarte öffnen, selber ausprobiert! Grand Oasis Cancun 5*: Nach viel Nörgeln und mit Hilfe des Reiseleiters nach 1 Woche in den anderen Hotelkomplex umgezoge


Service

1.0

Personal freundlich und sehr bemüht!! Jedoch hoffnungslos überfordert, da bei unserem Aufenthalt das halbe Hotel, in dem sich aber 3/4 der Gastronomie befindet, geschlossen war! Abends nur eine Bar für 4-500 Leute (Trinkwütige Jugendliche Kanadier und Amerikaner) und 2-3 Barkeepern! Englisch und Spanisch, kein Deutsch!!! Zimmerreinigung: Ungenügend: Zimmer im Oasis Cancun alt und sehr abgewohnt. Alle Zimmertüren weisen Einbruchsspuren auf! Verrostete Amaturen, WC Deckel, Abflüsse! Schwarzg


Gastronomie

5.0

Da mehr als die Hälfte des Hotels geschlossen war, hatten wir von 12 Bar's Abends nur 1(s.o.). Von den Restaurants war ein Büffet und manchmal 2 Themen Restaurants geöffnet! Qualität des Essens durchweg auf 4*+ Niveau, absolut Top. Der einzige Lichtblick


Sport & Unterhaltung

4.0

Animation dem Altersdurchnitt angepasst, schön laut! Sport am Strand jederzeit möglich, wenn der Wind einem den Ball nicht immer wegbläst! Hauseigen Disco ist ok, unter der Woche hat man dort auch AI, am Wochende kostet der Eintritt bis zu 45$, Dort sind dann aber auch fast alle gänigen Getränke enthalten, außer Red Bull!!! Poolanlage ist schön groß und weitläufig, etwas in die Jahre gekommen. Wird nur alle 2-3 Tage gereinigt. Nach dem 1. Tag schwimmt schon eine Mischung aus Zigarettenasche, A


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Miriam (19-25)

April 2010

Schreckliches Hotel!

2.1/6

Aufgrund der Vulkanwolke mussten wir unseren Urlaub um 5 Tage verlängern! Diese verbrachten wir in diesem Hotel, welches nicht weiterzuempfehlen ist. Das Hotel ist alt, dunkel und es riecht überall nach Alkohol. Das Personal ist genervt, kein wunder es sind nur junge Amerikaner in diesem Hotel, die eine große Dauerparty feiern. D. h. ununterbrochen betrunkene Menschen, die sich mit dem Personal schlagen, rumschreien oder halb im Pool ertrinken, nicht gerade stehen können und einfach nur laut und unangenehm sind. Auch die Zimmer lassen zu wünschen übrig, es war schon ekelig, wie schmutzig die Betten waren. In die Zimmer regnet es zudem noch ein. Ein Teil des Hotels war gesperrt, somit nur 2 Themenrestaurants geöffnet, das Essen war in beiden nicht gut. Im Internationalen Restaurant kam man sich vor, wie in einer Großkantine, es war ein ständiges Kommen und Gehen - laut. Wenn man Frühstücken wollte, musste man anstehen, toller Start in einen Urlaubstag. Das einzig schöne war der Stand bzw. das türkisfarbende Wasser. Nicht zu vergessen Sonnenschirme gibt es auch nicht...!


Umgebung

3.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0

Zimmer

2.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
1.0
Größe des Zimmers
3.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
3.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

1.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
1.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
1.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

1.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

1.3
Zustand des Hotels
2.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
1.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alex (19-25)

März 2010

Immer wieder gerne !

5.7/6

wir hatten einen party urlaub zum springbreak geplant , und den haben wir bekommen. dafür ist das hotel bestens geeignet. sehr große pool landschaft mit jeder menge spiele. einen schönen direkt anliegenden strand , an dem auch eine bühne mit programm aufgebaut war. all in angebot konnte an allen bars und restaurants ausgenutzt werden. zimmer wurden täglich gesäubert und handtücher gewechselt. manko war , dass die aufzüge relativ häufig ausgefallen sind, was nicht praktisch ist wenn man im 5. stock wohnt.


Umgebung

5.0

entfernung zum flughafen nicht mal 30 minuten. mit den bussen war man innerhalb von 15 minuten in der stadt in der die discos liegen aber auch flohmärkte und andere läden zum shoppen. zu den berühmten ausflugszielen wie chichen itza ist man dann jedoch 3 stunden gefahren.


Zimmer

5.0

saubere große zimmer die täglich gereinigt wurden.


Service

6.0

super freundliches und schnelles personal. sowohl die zimmerreinigung als auch die angestellten in bars und restaurants immer sehr zuvorkommend


Gastronomie

6.0

8 restaurants auf der anlage. einige in buffet form andere a la carte. auch eine sushi bar ist darunter. da hat es jedoch sehr lange gedauert. es gab verschiedene speisen von mittelmeerbuffet über mexikanisches essen bis zum italienischen restaurant, für jeden geschmack etwas dabei. quali und quantität überzeugten. sehr netter und schneller service die gegen einen kleinen tip nichts einzuwenden hatten


Sport & Unterhaltung

6.0

es gab interenzugang, tennis, riesige pool anlage, beach volley und fußball und einen golfplatz. genug zu tun. in dieser zeit des jahres natürlich eher was für jugendliche die die lustigen poolspielchen mit den animateuren machen wollen. nichts für ältere leute und kinder da da die springbreak party der amerikaner gefeiert wird.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Tim (26-30)

März 2010

Top Party/Strandurlaub für Altersgruppe 20-30

5.3/6

FÜR ALLE REINEN SPRING-BREAK-TOURISTEN: BITTE LEST ERST DEN ABSATZ "TIPPS", DANN KÖNNT IHR EUCH DEN REST EVENTUELL SCHENKEN! Für alle Anderen: Das Grand Oasis an sich besteht aus einem Haupthaus und vier Nebengebäuden. Dabei sollte man darauf achten, dass der gesamte Komplex auch noch das Oasis Playa umfasst, wobei das Grand Oasis empfehlenswerter ist. Wir hatten Full All Inclusive gebucht (auch dabei gibt es Unterschiede, wenn man z.B. im Oasis Playa eincheckt, kann man nicht alle Restaurants und Getränke nutzen). In unserer Reisezeit wurde dort der Spring Break (amerikanische Frühlingsferien) gefeiert, was zur Folge hatte, dass hauptsächlich amerikanische und kanadische Jugendliche (Alter:18 - 25) im Hotel waren. Hinzu kam eine relativ große (sympathisch angenehme) Gruppe Portugiesen und vereinzelte europäischstämmige Familien.


Umgebung

5.0

Das Hotel liegt ungefähr eine halbe Stunde Taxifahrt vom Flughafen entfernt direkt am Strand. Mit dem Bus/Taxi fährt man ca. 5-8 Minuten zur Discozone, in der man tagsüber auch (mäßig) shoppen kann. Busfahrt kostet umgerechnet 80 Cent und mit dem Taxi kann man für 5 Euro fahren. Vom Flughafen kan man beruhigt ein normales Taxi für ca. 25 Euro nehmen, die angebotenen teureren "Secure-Taxi" sind nicht notwendig. Ausflüge werden im Hotel en Masse angeboten. Der Strand war zu unserer Reise


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Doppelzimmer mit Meerblick in einem Nebengebäude. Dabei haben wir anscheinend das ruhigste aller Gebäude erwischt, was uns natürlich gut gefallen hat. Man sollte versuchen, nicht im Haupthaus unterzukommen, da kann es nachts sehr laut werden und die Zimmer sind augenscheinlich älter. Zu unserem Zimmer: Die Betten sind klasse, schön groß und nicht zu weich/durchgelegen. Es gab einen Fernseher, der diverse amerikanische Programme empfängt, eine Minibar und den üblichen Tisch. D


Service

6.0

Im gesamten Hotel wimmelt es vor Personal. Dabei wurde uns eine große Freundlichkeit entgegen gebracht, auch ohne das man jedes Mal Trinkgeld springen lässt. Wenn man dem Personal schnell deutlich zeigt, dass man etwas mehr Erziehung genossen ha, als die amerikanischen Teenies, mal ein "bitte " und "danke" zustande bekommt, dann wird man äußerst zuvorkommend behandelt. Die Angestellten sprechen nahezu ausschließlich spanisch und ein wenig englisch. An der Rezeption wird sehr gutes Englisch g


Gastronomie

6.0

Das große Highlight des Urlaubs waren nicht wie erwartet die Partynächte, sondern das Essen im Hotel. Wir haben sämtliche Restaurants (insgesamt 11) probiert und wurden fast nie enttäuscht. Problematisch sind nur die Amerikaner zu den Hauptspeisezeiten in den 2 großen "Speisesäälen", da die ein unfassbar schlechtes Benehmen an den Tag legen (könnte aber auch mit dem bereits um 19:00 Uhr erreichten Grad der Alkoholisierung zusammenhängen). Wenn man über die Jugendherbergsathmosphäre zu dieser Z


Sport & Unterhaltung

5.0

Hier muss man klar wissen, was man will: wir wussten, was auf uns zukommt (Spring Break) und insofern war uns klar, dass spätestens ab 14:00 Uhr die Bässe durch die Anlage wummern. Es wurde von Mittags bis Abends Animation und Musik geboten, inklusive der üblichen Wettbewerbe, die man aus Funk und Fernsehen kennt. Animation erfolgt auschließlich auf Englisch. Zur Kinderbetreuung kann ich nichts sagen. Einkaufsmöglichkeiten gibt es im Hotel selbst nicht (außer einem super-überteuerten Souv


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Laslo. (26-30)

November 2009

Anlage ok, maximal 3 Sterne, Service 2 Sterne

3.3/6

Wir wollten im Nov. nochmal eine woche entpannen und haben das o.g. Hotel Gebucht. Vorweg, das Hotel ist riesieg und besteht aus 2 Hotels. Grand Oasis (angeblich 5 Sterne) und das Oasis (4 *) Bis zum Ende konnte uns keiner die genaue räumliche aufteilung erklären. Fakt ist, Grand Oasis nutzer dürfen mehr Restaurant nutzen. Die zimmer jedoch sind indentisch. wir wohnten im Haus unten am wasser, haben uns aber auch welche in der Pyramide direkt angeguckt. ich kenne 3 sterne in Spanien auf Mallorca und die zimmer sind besser! das Bad war fast eklig! die zimmer eingerichtet wir Uhr alt 3 sterne! Also von Karibik 5* war an dem Hotel nur die Show! Essen ect 4 Sterne, Zimmer 2-3 Sterne!!! Mal ganz davon abgesehen, kann man an dem Strand so gut wie nicht schwimmen gehen da an der gesamten Küste (zur Sanderhaltung) betong Steine liegen. Wir waren nicht einmal im Meer vor unserem Hotel! Gefühlt sind 80% Amis (primitive Amis leider) und 19% Kanadier. Im Nov Altersschnitt ca. 40 und älter... Junge Ami-Typen die sich den ganzen Tag an der pool bar besaufe und die auf die Toilette gehen gibt natürlich auch....


Umgebung

4.0

Lage ist ok, eben an der Hotel Küste von Cancun, 1 Hotel neben dem anderen, ist nicht schön aber ist eben so.


Zimmer

2.0

wie oben beschriebe 2-3 Sterne Spanischer Kateg. Einfach, langweilig eingerichtet, fenster undicht (zur Wasserseite wenn Wind ist kommt der Regen ins Zimmer!


Service

2.0

Der Service war bis auf ein Restaurant (Carreyes) eine reine Kathastrophe!!!! Wir hatten probleme mit dem Zimmer (A/C defekt, ständig kahm wasser rein nacht und und und.. erst nach 3 Tagen sollten wir endlich das Zimmer wechseln. Bei Abreise hatten wir w/ Sturm etwas Probleme und fragten in einem 5 Sterne Hotel die Rezeption ob sie unter einer örtlichen Nummer unsere Reiseleitung einmal anrufen könnten, (normaler Service eines Hotels finde ich, erst recht 5 Sterne!) aber leider nein, das Hotel


Gastronomie

5.0

Die 8 Restaurat sind eher gut! Wir waren oft im Ibiza (Interna. Buffet) und das war ok! KEINE 5 Sterne aber 3-4, sauber und jeder findet was!!


Sport & Unterhaltung

4.0

wir haben wenig genutzt. am pool läuft Musik und spiele. Ich war mit einen Freund da und wir fanden es soweit ganz lustig aber wenn ich mit meiner freundinn da gewesen wäre, wäre es das falsche Hotel ( oder falscher Ort)


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Dörte (36-40)

Oktober 2009

Wo ist der Strand?

3.8/6

Große Anlage,Garten gepflegt,All inklusive,90% Amerikaner,ein paar Franzosen u. sehr wenig Deutsche,jedes Alter.


Umgebung

4.0

Einkaufsmöglichkeiten bequem mit dem Bus zu erreichen, Ausflüge haben wir beim der ITS Reiseleiter gebucht ,vom Hotel relativ schnell zu erreichen.Flughafen ist ca.40 min entfernt.


Zimmer

3.0

Siehe weiter oben,die Größe des Zimmers war ok,mit Klimaanlage,die man nicht verstellen konnte, Safe vorhanden,keine Minibar(für uns nicht wichtig).


Service

3.0

Freundliches Personal viel englischsprechend,aber mit ein paar "Brocken" spanisch kamen wir auch sehr gut weiter,Deutsch gar nicht.Zimmerreinigung lwar nicht so toll ,wenn man mit einem Tuch mal etwas wegwischen musste war da noch sehr viel anderer Dreck,die Möbel wurden nie abgewischt,Fingerabdrücke waren noch vom Vorgänger zu sehen,im Bad waren die Armaturen schon etwas rostig u. undicht,abgefallener Griff von der Schublade war schon defekt u. blieb auch so.Es gab nur Beleuchtung von der Zimme


Gastronomie

6.0

Viele Restaurants inklusive,international,mexikanisch,italienisch,Steakrestaurant,asiatisch.Das Essen war das einzigste,was den 4 Sternen entsprach!!!!!Trinkgelder waren zu jeder Tages u. - Nachtzeit gerne gesehen,die vielen Amerikaner sind es ja aus ihrem Land so gewohnt...


Sport & Unterhaltung

3.0

3 große Pools,welche nicht in einem sehr sauberen Zustand waren,Chlor wurde einfach mal so von Eimern in den Pool gekippt!!!Am Pool waren sämtliche Platten defekt,Verletzungsgefahr.An einem Pool von 10-18Uhr Beschallung von Musik,wir konnten uns nicht vorstellen hier einen Tag zuverbringen, so laut war die Musik,der Strand welcher im Katalog abgebildet ist,ist nicht vorhanden,große Felsbrocken am Strand,Handtücher zwar inklusive,manche würde ich zu Hause nur noch zum Putzen verwenden, Animation


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sebastian. (19-25)

Juli 2009

Wir hatten einen traumhaften Urlaub!

5.5/6

Das Hotel im Stil einer Maya-Pyramide befindet sich mittig auf einem wunderschön angelegten Hotelgelände. Dieses umfasst eine große Poollandschaft mit mehreren Swim-up-Bars, genügend Liegen, wunderbar geplegte Wiesen, Kokospalmen usw... Dem Urlauber steht eine Vielzahl von Restaurants für die verschiedenen Mahlzeiten zur Verfügung. Es wird alles erdenkliche geboten - Mexikanisch, Kontinental, International, Asiatisch, Amerikanisch, Sushi, Seafood etc. Getränke sind im AI enthalten, dazu gehörten auch alle gewünschten Cocktails - an den Bars musste man nie länger als 1-2 Minuten auf sein Getänk warten, da das Hotel über eine Menge Bars verfügt.


Umgebung

5.0

15 Minuten Busfahrt von der Innenstadt Cancun entfernt, etwa mittig auf der Halbinsel der Hotelzone befindet sich das Hotel. Busse fahren ständig, eine Fahrt kostet 7,50 Euro. Durch die Busanbindung sind Ausflüge auch super auf eigene Faust planbar. Ausflugsveranstalter gibt überall wie Sand am Meer und die Palette der Möglichkeiten ist riesig. Einziger Wehrmutstropfen des Hotels - der Strand des Hotels ist nur teilweise nutzbar, da an einigen Stellen Steine im Wasser und am Strand liegen. Ein e


Zimmer

5.0

Das Zimmer war etwa 20 qm groß. Die Wände waren wunderschön verziert. Das Zimmer war immer sauber. Das Bett war riesig. Das Bad hatte eine Duschwanne und großen Spiegel. Die Klimaanlage war wie gewünscht einstellbar und arbeitete zuverlässig. Es war ein Safe vorhanden, dieser kostete aber extra (ca. 35 Euro für 2 Wochen). Ein Fernseher war vorhanden, wurde von uns aber nicht genutzt (ein deutscher Sender - DW-TV).


Service

6.0

Es war unglaublich, wie viel Personal ständig unterwegs war und gereinigt, repariert, verbessert und gepflegt hat. Man wird immer freundlich und zuvorkommend behandelt. Wer Englisch spricht hat keine Probleme, Deutsch wird von ein paar Mitarbeitern gesprochen. Zimmerreinigung hat immer zuverlässig funktioniert, die Minibar war jeden Tag komplett aufgefüllt.


Gastronomie

6.0

Unzählige Restaurants laden zum Buffet- oder A la Carte- Essen ein. Geboten wird alles, wie schon oben beschrieben. Im Bufetrestraurant wird auch live gekocht und gebraten, je nach dem was der Gast wünscht. Aufgefüllt wird alles, schon bevor etwas überhaupt leer ist. Die Speisen waren immer frisch und wunderschön dekoriert.


Sport & Unterhaltung

5.0

Das Hotel bietet ständig Animation und Unterhaltung für die, die sie wollen. Wer sich an Poolwettkämpfen, Musik am Pool usw. nicht beteiligen möchte, der zieht sich an den mittleren Pool zurück. Hier war es immer schön ruhig. Abend sind diverse Shows und laden zum zuschauen ein. Am Pool sind ausreichend Liegestühle vorhanden, die Palmen bieten Schatten wenn gewünscht. Sonnenschirme sind nicht vorhanden.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Gastro
Zimmer
Gastro
Sport & Freizeit
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Traumzimmer
Vom Pool zum Strand
Strandimpressionen
Blaues Farbenspiel
Terasse
Ausblick von balkon
Draußen
Draußen
Draußen
Draußen
Ausblick von straße
Eingang vom straße
Pool
Viele Tiere :)
Floor
Innen Floor
Innen Floor
Innen Floor
Pool
Pool
Wunderschöne Garten
Der Fluss-lange Pool, gesäumt von Palmen im Dauerw
Lobby
Lobby
Lobby
Lobby
Lobby
Lobby
Lobby
Ogród
Ogród
Ogród
Ogród
Basen
Basen
Ogród
Plaża
Jaszczurka
Plaża
Plaża
Plaża
Ogród
Ogród
Basen
Plaża
Restauracja
Dyskoteka na świeżym powietrzu
Dyskoteka na świeżym powietrzu
Plaża
Ogród
Plan hotelu
Syskoteka
Teren hotelowy
Strandabschnitt
Schöne Aussicht auf das Meer
Wünderschöner Sonnenaufgang
Ballspiele im Pool
Hotelanlage Garten
Party mit DJ auf den Boxen
Hotelanlage
Strandabschnitt vor dem Hotel
Schöner großer gepflegter Garten
Poolbar
Betonstrand
Poolbar zum Spring Break
Pool
Steine am Strand
Widok z tarasu
Hotel
Pokój
Hotel od środka
Widok z hotelu
Plaża
Am Strand vom Hotel / Ausblick auf die Karibik
Zimmerausblick auf`s Meer und Pool
Balkon
Am Strand
Steine am Strand
Steine am Strand
Steine im Meer
Waschbecken/Ablage
hier stand mal ein  Bidet
Hmm lecker das ist  der Rand unserer Badewanne
Auch lecker
Schade, wenn das Kopfteil für nur ein Bett reicht