EKHO Surf

EKHO Surf

Ort: Bentota

95%
5.7 / 6
Hotel
5.8
Zimmer
5.2
Service
5.8
Umgebung
5.9
Gastronomie
5.6
Sport und Unterhaltung
4.7

Bewertungen

peter (51-55)

März 2020

Danke!

6.0/6

Trotz der nicht so leichten aktuellen Situation konnten wir den gewohnten Service vom Hotel in Anspruch nehmen. Respekt von den verbliebenen Mitarbeiter die von morgens bis spät abends für die wenigen Gäste da waren. Danke, und hoffentlich sehen uns alle nächstes Jahr gesund wieder.


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Mike (36-40)

März 2020

Hoffentlich bald wieder :)

6.0/6

Top Hotel. Habe es schon meinen Verwandten empfohlen für den nächsten Urlaub. Wir hatten Deluxe Zimmer im ersten Stock. Meerblick garantiert. Strand ist Top und sehr lange. Service im Hotel ist Super. Nette Leute rundherum. Essen immer für jeden etwas dabei und super lecker.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jacqueline (46-50)

Januar 2020

Tolles Hotel, wir kommen sehr gerne wieder :-)

6.0/6

Tolles Hotel, dass wir jederzeit wieder wieder buchen würden oder auch Freunden empfehlen würden. Das Hotelzimmer ist gut, der Service ebenfalls und das Frühstücksbuffett ausreichend und sehr lecker. Der Strand ist wunderschön und man kann lange Spaziergänge machen.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Das Zimmer ist gut. Die Betten nicht zu weich und nicht zu hart. Die Handtücher wurden jeden Tag gewechselt und da wir tagsüber oft die Klimaanlage angeschaltet hatten, benötigten wir diese in der Nacht nicht. Natürlich fährt dort ab 4 Uhr früh der Zug und ich habe einen sehr leichten Schlaf. Aber ab dem zweiten Tag war für mich das Hupen des Zuges und das Rattern ok, ich bin manchmal wach geworden aber da es sonst recht ruhig in dem Hotel war, sehr schnell wieder eingeschlafen.


Service

5.0

Im Restaurant super - fast schon fast zuviel :-) Am Pool hätten wir uns mehr gewünscht, dass man die Gäste einfach anschaut, ob man etwa zu trinken wünscht. Der Vanille Milch Shake ist echt zu empfehlen und der Ice-Tea.


Gastronomie

6.0

Da wir relativ entspannt sind, waren wir echt zufrieden mit dem Frühstücksbuffett. Wir hatten nur mit Frühstück gebucht. Es wurde immer alles aufgefüllt, das Rührei frisch zubereitet und es gab immer frische Früchte.


Sport & Unterhaltung

Haben wir nicht genutzt. Wir waren entweder außerhalb des Hotels unterwegs oder haben auf der Couch am Pool/Strand gechillt.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Margit (51-55)

Januar 2020

Ein Hotel zum Verlieben und wir kommen bald wieder

6.0/6

Das Hotel ist sehr sauber und gut ausgestattet. Wir waren bereits zum zweiten Mal dort und werden in zwei Jahren wiederkommen.


Umgebung

6.0

Die Fahrzeit vom Flughafen bis zum Hotel hat ca. 1,5 Stunden gedauert. In Bentota gibt es einen großen Buddha, den man auf jeden Fall besichtigen sollte. Eine Flussfahrt lohnt sich immer, bei der man Warane, Krokodile und andere Tiere sehen kann. Nicht weit entfernt liegt die Stadt Galle, die man sehr gut mit dem Zug erreicht. Einen Abstecher zur Mondsteinmine ist auch empfehlenswert.


Zimmer

6.0

Die Zimmer liegen alle zur Meerseite. Der Ausblick ist wunderschön. Die Zimmer sind groß, sauber und gemütlich. Sie sind mit einer begehbaren Dusche ausgestattet. Am besten hat uns der großzügige Balkon gefallen.


Service

6.0

Das gesamte Personal ist ausgesprochen professionell, sehr zuvorkommend, freundlich und immer hilfsbereit. Besonders hervorheben möchten wir Anoja, Hiruna, Iresha, Lasantha, Madhavi, Maduwanthi und Sanatil.


Gastronomie

6.0

In sehr angenehmer Atmosphäre wurde eine reichhaltige Auswahl an einheimischen und internationalen Speisen in Bufettform bereitgestellt. Besonders schmackhaft waren die Menüs, die es an manchen Tagen zum Mittag gab.


Sport & Unterhaltung

5.0

Jeden Tag gab es zum Beispiel Wassergymnastik und Volleyball. Zwei großzügige Poolanlagen stehen zur Verfügung. An manchen Abenden gab es Livemusik.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (61-65)

Januar 2020

Rum

6.0/6

Wir kommen jederzeit wieder gerne ins EKHO Surf. Das traumhafte Meer und der Strand sind sehr sauber und laden wunderbar zum Spazieren ein.


Umgebung


Zimmer

5.0

Sauberkeit & Wäschewechsel: Nicht bewertet

Größe des Zimmers: Nicht bewertet

Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0

Größe des Badezimmers: Nicht bewertet

Das Zimmer war sauber, Klimaanlage zu laut, unangenehmer Geruch vom Badezimmer, Aussicht super


Service

Nicht bewertet

Das Servicepersonal ist äusserst freundlich und zuvorkommend. Auch das Personal an der Reception ist sehr hilfsbereit und freundlich.


Gastronomie

6.0

Vielfalt der Speisen & Getränke: Nicht bewertet

Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0

Atmosphäre & Einrichtung: Nicht bewertet

Sauberkeit im Restaurant und am Tisch: Nicht bewertet

Die Verpflegung im Hotel ist sehr abwechslungsreich und lecker. Ein wirklich guter Capputschino wäre super.


Sport & Unterhaltung

2.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet

Die Pools waren sehr sauber, Poolboys sind sehr aufmerksam, genügend Schatten vorhanden. Leider wurden wir sehr unangenehm von Insekten gepiesakt.


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Johanna und Willi (70 >)

Januar 2020

Sehr gut geführtes Hotel direkt am Strand

6.0/6

Das Hotel EHKO Surf liegt direkt am langen gepflegten weitläufigen Sandstrand von Bentota. Die Kleinstadt Aluthgama, mit ihren kleinen Shop`s, ist vom Hotel aus in wenigen Minuten gut zu Fuss erreichbar. Das EHKO Surf Hotel wird vom Management gut geführt, sollte aber demnächst in einigen Bereichen renoviert werden. Das Essen ist sehr gut und abwechslungsreich. Das Preisleistungsverhältnis stimmt. Das gesamte Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Besonders sind hier Mr. Asanka und Mr. Dulaj zu erwähnen. Unseren nächsten Sri Lanka Urlaub werden wir wieder im Hotel EKHO Surf verbringen.


Umgebung

6.0

Das Hotel liegt am gepflegten Sandstrand. Der zum Spazieren einlädt.


Zimmer

5.0

Ausstattung des Zimmers : Klimaanlage, TV, Safe, Balkon, Wasserkocher, Kühlschrank. Das Badezimmer sollte demnächst renoviert werden. ,


Service

6.0

Freundlich und hilfsbereit


Gastronomie

6.0

Sehr gut und abwechslungsreich


Sport & Unterhaltung

5.0

Wassergymnastik, Fitnessbereich usw.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Katharina (66-70)

April 2019

Wir kommen wieder.

5.0/6

das Hotel liegt am schönsten Strand, man hat Meerblick vom Restaurant und von jedem Zimmer. Wir waren schon in versch. Hotels, jetzt sind wir am schönsten Platz und das schon zum 8. mal.


Umgebung

6.0

der Ort Aluthgama ist in 15 Min. zu Fuss zu erreichen, oder mit dem Tuk Tuk für 150 -200 Rupien. Die Bahn Haltestelle ist fast gegenüber, jedoch nicht störend.


Zimmer

4.0

die Zimmer sind renovierungsbedürftig, jedoch zweckmäßig eingerichtet. Die Duschen funktionieren sehr gut. Auch die Matratzen sind sehr gut, ich konnte besser schlafen als zu Hause. Der Blick aufs Meer und der Sonnenuntergang - traumhaft.


Service

6.0

Den Service möchte ich besonders hervorheben, Im Restaurant wurde man sehr umsorgt, Hier möchte ich ein paar Namen nennen: Krishantha, Anoja, Maduwanthi, Geethika und Mr. Nirodha mit seinem Küchenteam. Wenn man ein Problem hatte, wurde einem umgehend geholfen.


Gastronomie

5.0

Das Essen war sehr gut und abwechslungsreich .Es lies keine Wünsche offen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Poolanlage ist sehr gepflegt, auch die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Poolboys möchte ich erwähnen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Monika Heike (51-55)

März 2019

Sehr gute Empfehlung für das Hotel in Bentota

6.0/6

Ein sehr empfehlenswertes Hotel, mit gutem Service und freundlichem Personal. Das Essen und das Buffet ist sehr abwechslungsreich und ausreichend. Kann ich zu 100 % empfehlen.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter und Sylvia (66-70)

März 2019

Zimmer renovierungsbedürftig,kommen aber wieder

5.0/6

Lage des Hotels am traumhaften Strand. Frühstück und Abendessen besteht aus einem sehr abwechslungsreichen Buffet. Lob an die Küche. Der Service war sehr freundlich und sehr aufmerksam. Ein besonderer Dank geht an das Personal.Insbesondere an Krishantha, Sambat, Anoja, Asanka und Alwis. Negativ: Seafood Bar Abends oft geschlossen


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Robert (61-65)

Februar 2019

Gutes Hotel von Super-Strand

5.0/6

Hotel mit Top-Lage Super-Strand Sehr großer Pool Neben Bahnhof gelegen, dadurch guter Ausgangspunkt für reizvolle Bahnfahrt nach Galle Insgesamt empfehlenswert Sehr freundliches Personal Viele Stammgäste


Umgebung

6.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mirco (36-40)

Februar 2019

Hier kommt man als Gast gerne wieder.

6.0/6

Ein ruhiges ohne Animationen mit tollem Blick auf den Ozean. Tolles und engagiertes Personal. Große Auswahl bei den Mahlzeiten.


Umgebung

5.0

Wer besonderes empfindlich ist, den könnte der Zug der hinter dem Hotel fährt stören. Wir haben das am 2.ten Tag schon nicht mehr wahr genommen.


Zimmer

6.0

Wir hatten ein sehr geräumiges DeLuxe Zimmer. Alles war sauber, der Balkon groß genug Platz für 2 Sonnenliegen. Auch das WLAN funktioniert dort tadellos.


Service

6.0

Egal ob Zimmerservice, Rezeption oder auch am Strand bei den liegen. überall wurde einem jeder Wunsch erfüllt. Und das ganze wirklich immer mit einem Lächeln.


Gastronomie

6.0

Es gab vom Anfang bis zum Ende der Essenszeiten immer eine große und volle Auswahl. Sowohl für den europäischen Geschmack ist viel dabei als auch landestypische Gerichte, die Aufgrund ihrer Schärfe für den westlichen Gaumen mit Vorsicht zu genießen sind. ;-)


Sport & Unterhaltung

5.0

Es gibt einen Fitnessraum, 2 Pools und auch ein Volleyballfeld. Daneben gibt es jeden Abend die Möglichkeit Karaoke zu singen. Ansonsten legt das Hotel eher Wert auf Ruhe und Entspannung.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Lisa (19-25)

Februar 2019

Sehr schönes und ruhiges Hotel zum entspannen

6.0/6

Wir wollten am Ende unserer Backpacking Tour noch etwas entspannen und haben genau das richtige Hotel dafür rausgesucht


Umgebung

6.0

Sehr schöner Strand der täglich am Morgen gereinigt wird, die Beachboys halten sich auch in Grenzen und sind überhaupt nicht aufdringlich. Vor dem Hotel gibt es einen Tuk-Tuk-Service, der einen zu einem angemessenen Preis fährt, wartet und auch wieder zurück zum Hotel bringt. Außerdem ist gleich gegenüber ein Bahnhof, man kann sehr günstig zum Beispiel nach Galle fahren und einen schönen Tagesausflug verbringen.


Zimmer

6.0

Das Zimmer wurde täglich gereinigt, war sehr sauber und angenehm. Die Klimaanlange etwas laut, aber man gewöhnt sich schnell daran, bzw. schaltet sie einfach aus. Unser Zimmer hatte Meerblick und im Nu war man am Strand. Täglich gab es zwei frische Flaschen Wasser.


Service

6.0

Fast alle Mitarbeiter waren sehr freundlich und immer bemüht uns unsere Wünsche zu erfüllen. Haben uns jeden Tag sehr wohl gefühlt und viel mit dem Personal lachen können. Was uns am Besten gefallen hat war die Gelassenheit des Personals, haben gerne mal ein paar Minuten länger gewartet, was uns jedoch überhaupt nicht gestört hat.


Gastronomie

4.0

Das Essen war lecker und sah immer frisch aus. Jedoch wurde es uns nach ein paar Tagen etwas langweilig, hätten uns ein bisschen mehr abwechslungsreiches Essen gewünscht.


Sport & Unterhaltung

6.0

Es wurde jeden Tag Wassergymnastik, Volleyball, Boccia und Karaoke angeboten. Der Animateur war sehr nett und freundlich, dabei auch überhaupt nicht aufdringlich. Hatten sehr lustige Nachmittage, konnten uns aber an dem schönen langen Pool auch sehr gut entspannen, da es sehr ruhig im Hotel war. Ein Fitnessraum stand uns auch zur Verfügung der sehr gut ausgestattet war und auf Wunsch auch ein Trainer mit dabei war.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ingo (46-50)

Februar 2019

Wer SriLanka kennen lernen will, sollte einchecken

6.0/6

Eehr schöne Lage direkt am Strand, alle Zimmer Meerblick! Beste Fitnessraum,ever ...das ich auf Auslandreise kennengelernt habe, klein aber fein und alles funktioniert. super nettes Persona l!!!


Umgebung

6.0

Die Fahrt zum Hotel betrug zwar 2 Std. aber alleine in einem PKW und der Landschaft, kein Problem. 2 Schildkrötenfarmen direkt in Strandnähe...klein aber interessant. Es gibt Tages Ausflüge oder Mehrtägige Angebote. Der Strand lädt zu langen Spaziergängen ein! Ruhig und weitläufig


Zimmer

6.0

Super Balkon oder Terrasse zum Meer ausgerichtet. ich fand mit Balkon sogar schöner, da man am Abend ungestörter war. Schöner Schlafraum, Betten spitze und gut geschlafen! Klasse Dusche mit heißem Wasser!!! Perfekt


Service

6.0

alles super, Daumen hoch


Gastronomie

6.0

wir warten vom Essen begeistert... Leute die meckern gibt es immer... eßt doch was ihr mögt, es ist für jeden was dabei !!!


Sport & Unterhaltung

6.0

Fitnessraum mit super Geräten und Hanteln...alles funktionsfähig das Personal schaut ob alles ok ist und die Klimaanlage eingeschaltet ist! jeden Tag wird ein Programm angeboten! der Pool ist sauber und schön gelegen...wir sind aber mehr die Meergänger ;) Massagesalon im Hotel


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Margarita (61-65)

Februar 2019

Top-Lage, Erholung pur und sehr guter Service.

6.0/6

Direkt an einem sehr sauberem Strand! Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe. Empfehlung: Deluxe-Zimmer mit Halbpension!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Lage und Sevice exzellent. Sehr zuvorkommendes Personal und hervorragende Küche! Optimale Lokation für Erholung. Zum o4. Mal in diesem Hotel und absolut empfehlenswert!!! Wir kommen wieder, es ist jedes Jahr das Gefühl nach Hause zu kommen! Dankeschön an alle Mitarbeiter im Room- und Service, Pool, Wassergymnastik, Bistro und Küche.


Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

peter (46-50)

Februar 2019

Wir haben es wieder getan

6.0/6

und das sagt alles . Wer Ruhe sucht ist hier richtig. Der Zug ist hörbar , aber nicht nervend. Zum 5. mal hintereinander haben wir in diesem Hotel unseren Strandurlaub verbracht. Dieses mal nur mit Frühstück. In der Umgebung gibt es so viel kleine Möglichkeiten um zu essen gehen. ca. 10 Gehminuten bis in die Stadt und wenn es weiter weg geht einfach den Tuck Tuck Service vor dem Hotel nutzen. Hotel alles top/ Größe = kurze Wege/beim Frühstück war alles dabei was man morgens so braucht , Pools im sehr guten Zustand, ausreichend Liegen,Personal sehr freundlich, der beste Strandabschnitt weit und breit,komme 2020 wieder wenn alles klappt :)


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Rüdiger und Ildiko (70 >)

Februar 2019

Eho Surf - Jederzeit wieder!

6.0/6

Wir waren in diesem Jahr zum 24. Mal im Surf, was durchaus für dieses Hotel spricht. Das Surf ist zwar etwas in die Jahre gekommen (eines der ersten Hotels an der Küste), aber nach mehreren Renovierungen hervorragend.


Umgebung

6.0

Was die Strandlage betrifft, ist das Surf das schönste Hotel am langen Strand von Bentota. Von allen Zimmern hat man einen herrlichen Blick auf den Ozean. Gegenüber vom Hotel befinden sich einige kleine Resataurants und Shops. Der Bahnhof mit Zugverbindungen nach Colombo und Galle ist auch nahe. In die lebhafte Kleinstadt Alutrhgama kommt man bequem mit dem Tuktuk für 150 Rupien oder zu Fuß in etwa 20 Minuten. In der näheren Umgebung gibt es einige beeindruckende Tempel. Besonders sehenwert ist


Zimmer

5.0

Freundliche und saubere Zimmer mit Balkon und Betten. in denen man hervorragend schläft. Die Klimaanlage ist in einigen Zimmern etwas gewöhnungbedürftig. Wlan funktioniert in den meisten Zimmern.


Service

6.0

Die Zimmer wurden täglich ordentlich gereinigt. Wir hatten keine Beanstandungen. Wenn ertwas fehlte, wurde umgehend reagiert.


Gastronomie

6.0

Hervorragende Küche. Am Abend große Auswahl an internationalen Speisen und auch typisch sri lankische Gerichte. Ebenso beim Frühstücksbuffet reichhaltige Auswahl. Frisch zubereitete Eierspeisen und immer frisches und sehr leckeres Obst. Besonders erwähnenswert ist die freundliche Bedienung von Anosha. Sie kümmert sich im Restaurant und auch im Außenbereich um alles. Im Cafe neben dem großen Pool ist Chandima der gute Geist, Sie ist freundlich, kompetent und hilfsbereit. Um alles mögliche und j


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Animationsangebote im Hotel sind eingeschänkt vorhanden. Wassergymnastik, Volleyball und Boule. Es gibt zwei Pools, einen sehr langen un nicht tiefen und einen kleineren, der abber dafür tiefer ist. Beide sind immer sauber und stehen schon am frühen Morgen zur verfügung. Fitnessraum ist vorhanden, wurde aber von uns sehr selten benutztr.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Johanna und Willi (66-70)

Januar 2019

Nettes Strandhotel mit vielen Stammgästen

6.0/6

Sehr gutes Strandhotel. Das Personal ist freundlich und sehr hilfsbereit. Insbesondere ist der Animateur Asanka zu erwähnen. Wir werden wiederkommen!


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Kornelia (61-65)

Dezember 2018

Das Hotel hat einfach Charme und ist nicht so groß

6.0/6

Das Hotel ist sehr ruhig und hat eine super Anlage wo man mit allem zufrieden sein kann. Service und Personal alles sehr nett und zuvorkommend.


Umgebung

6.0

Transfert ca. drei Stunden


Zimmer

6.0

Im neuten Teil des Hotels Deluxe Zimmer direkt unten am Pool . War segh angenehm


Service

6.0

Alles super. Jerder sehr nett und man hat einem fast jeden Wunsch von den Augen abgelesen . Super


Gastronomie

6.0

Super Buffet morgens und abends. Für jeden etwas dabei


Sport & Unterhaltung

4.0

Wurde nich viel genutzt obwohl ein Trainer da war auch sehr nett/ wurde nur zu wenin von den Gästen angenommen


Hotel

6.0

Bewertung lesen

ulrike (56-60)

Dezember 2018

renovierungs bedürftig, altmodisch

3.0/6

abgewohnt, renovierungsbedürftig, teilweise sehr schmutzig, keine sitzgruppen, liegen und auflagen sehr abgenutzt, unpersönlich kein flair, keine bar, ab 22 uhr keine aussen beleuchtung mehr auch nicht am balkon,


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Marion (56-60)

Dezember 2018

Für ein paar Tage ganz nett

5.0/6

Ein Hotel mit fast nur pauschal reisenden Gästen an einem wunderschönen Strand Abschnitt. Insgesamt ein Wohlfühlen Hotel mit kleinen Abstrichen.


Umgebung

6.0

Super Strand. Mehrere kleine, gute Restaurants direkt gegenüber


Zimmer

4.0

Die Größe ist sehr angenehm. Allerdings alles etwas schmuddelig und veraltet.


Service

6.0

Sehr nette hilfsbereite Mitarbeiter. Es werden alle Wünsche erfüllt.


Gastronomie

5.0

Sehr gutes Frühstück.


Sport & Unterhaltung

5.0

Sehr schöne Pools. Einer auch zum Bahnen schwimmen geeignete.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peter (56-60)

März 2018

Insgesamt gutes Hotel mit ein paar Abstrichen

5.0/6

Zimmer (207) mit komplett überdachtem Balkon. Zimmer o.k., leichte (tropenübliche) Abnutzungen erkennbar aber alles im Rahmen. Reinigung war gut. WLAN-Empfang gut, überall im Hotel. Safe kostenlos. Wasserkocher vorhanden. Kaffee/Tee und 2 Flaschen Wasser täglich vom Hotel. TV ohne deutsche Sender, aber mit WLAN kann man zur Not Nachrichten (ARD) streamen, das hat gut gklappt. Die Bahn, die direkt am Hotel vorbeifährt, stört in diesem Bereich des Hotels (Zimmer 207) kaum. Und ich habe einen sehr leichten Schlaf! Das Personal war sehr freundlich. Natürlich besonders, nachdem man Trinkgeld gegeben hat. Wir hatten All In gebucht und wurden genauso nett bedient wie andere Gäste. Nachdem wir in der ersten Nacht in einem Not-Zimmer schlafen mussten, wurden wir von der Hotelleitung (Nilmini) jeden Tag nach unserem Befinden befragt. Das Essen war insgesamt gut und abwechslungsreich. man befindet sich in einem Land wo es nun einmal eine andere Küche gibt als in Deutschland. Wer das nicht mag, soll halt in Deutschland Urlaub machen... Besonders Mittags das 4-Gänge Menue im Hauptrestaurant war sehr gut. Lage des Hotels am palmengesäumten, sauberen, breiten Strand. Man kann in beide Richtungen einige Kilometer gehen / joggen. Herrlich! Was man zu diesem Hotel wissen muss ist, dass Abends nichts (NICHTS!) los ist. Es fehlt abends leider auch eine schöne Sitzgelegenheit am Pool oder am Strand um noch einen Drink zu genießen. Wir sind abends ein paar mal mit dem Tuk-Tuk-Service zum Amal Beach Hotel gefahren. Kostet 400 Rupien (man wird hingebracht und wieder abgeholt!) und dort ist es sehr schön am Strand zu sitzen. Für Ausflüge empfehle ich direkt den ersten rechts neben dem Hotel (vom Strand aus gesehen) Anbieter. Wir sind mit 4 Personen für 5.000 Rupien (ca. 27€) (incl. Trinkgeld) auf Bentota Mangroventour gewesen. Außerdem haben wir uns dort einen Fahrer mit Bus organisiert, der uns 4 Personen für 10.000 Rupien (ca. 54€) incl. Trinkgeld einen ganzen Tag an der Küste entlang gefahren hat. (Schildkrötenstation, Mondsteinmine, Hikkaduwa Strand, Tsunami Gedenkstation und Galle haben wir so besichtigt). Der über die Reiseleitung gebuchte Safari-Ausflug war im Vergleich dazu sehr teuer und man hat die ganze Hotel-Sammeltour dabei. Kostet viel zu viel Zeit und man ist auf die Abläufe der Tour angewiesen. Man kann in diesem Land besser einen Fahrer mit Auto buchen und es selber organisieren! Ich hatte nie den Eindruck, dass es irgendwo gefährlich war. Man kann zu Fuß oder mit dem Tuk Tuk über die Brücke in den nächsten Ort gehen/fahren. Dort gibt es viele Einkaufsmöglichkeiten. Insgesamt empfehle ich das Hotel. Wie gesagt, man muss damit leben können, dass direkt am Hotel abends nichts los ist.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Es gab zwar einen Fitnessraum, aber ansonsten wenig Angebote. 2 Pools, aber ohne Ambiente


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Wiebke (19-25)

März 2018

Alles top

5.0/6

Andere Länder, andere Sitten! Wir fanden das Hotel super! Personal war immer freundlich und super hilfsbereit. Wer sich an den ‚Lärm‘ der Klimaanlage gewöhnt, hört den Zug auch nicht, wir haben den Zug schon am 2 Tag nicht mehr wahrgenommen. Die Ohrstöpsel konnten im Koffer bleiben. Das Zimmer war jetzt nicht bis in die letzte Fuge sauber aber uns hat es absolut nicht gestört !! Die haben hier halt einen anderen Standard als in Deutschland.


Umgebung

3.0

Leider ist hier abends tote Hose aber das war für uns okay weil wir früh ins Bett sind um nächsten Tag ins Abenteuer zu stürzen


Zimmer

5.0

Vollkommen ausreichend Meerblick, tägliche Zimmerreinigung, täglich 2 Flaschen Wasser, saubere Betten!!!!, klar hat man manchmal paar Tierchen im Zimmer, aber wir sind ja auch am Strand !!!


Service

6.0

Sehr gut und freundlich....


Gastronomie

5.0

Täglich wechselndes Buffet und sogar ich, die an allem weil was zum meckern hat, war wunschlos glücklich:)


Sport & Unterhaltung

3.0

Volleyball und Boccia wurde angeboten...aber wir haben es nicht genutzt da wir meinst unterwegs waren


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sebastian (26-30)

März 2018

Immer wieder gerne!

5.0/6

Das Hotel ist mehr als top! Positiv: - direkt am Strand - so gut wie jedes Zimmer hat Meerblick - überfreundliches Personal, ohne die Hand aufzuhalten (Trinkgeld) - super essen, billige Getränke - Tuc Tuc‘s direkt vor der Tür - 10min Fußweg bis zur ,,Stadt“ - Wlan sehr gut Negativ: - Pool nicht klimatisiert - Abends keine Sitzmöglichleiten am Strand es gibt einfach nichts was einem wirklich fehlt!!!


Umgebung

5.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Stephan (26-30)

März 2018

Weitersagen

6.0/6

Zimmer sind sauber und schön eingerichtet. Alle mit Meerblick. Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Gelände ist sehr lange wodurch sich alles sehr gut verteilt. Man liegt nicht aufeinander.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Bett war sehr bequem. Safe, Schreibtisch, große Dusche, TV, Minibar - alles da was man braucht


Service

6.0

Gastronomie

6.0

Mittags teilweise 4 Gänge Menü mit Auswahl des Hauptgerichts. Sehr lecker und schön angerichtet.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Iris on tour (56-60)

Februar 2018

Hotel The Surf, Bentota - Palmen, Sonne und Meer

6.0/6

traumhafte Lage direkt am Strand, sauber und freundliche Mitarbeiter, große Zimmer, schönes Bad, große moderne Dusche mit Regenbrause. Sehr bequeme Betten mit kuscheligen Oberbetten. Speisesaal groß, Essen abwechselungsreich und lecker. Außenbereich Restaurant sehr schön mit weißen Holzmöbeln und Sonnenschirmen.


Umgebung

6.0

Fahrt zum Hotel ca. 2, 5 h mit dem Taxi. Lohnt sich aber, da das Hotel an einem wunderschönen Strand liegt. Einer der schönsten Strände, die ich auf der Insel gesehen habe. In der direkten Umgebung gefinden sich alle Shopping-Möglichkeiten und nette kleine Cafes und Restaurants. Aluthgama ist nur 10 Gehminuten entfernt. Direkt über die Bahn gibt es Einkaufsmöglichkeiten und einen Masseur.


Zimmer

6.0

sehr bequemes Doppelbett mit weißer schicker Bettwäsche. Ein sehr gemütliches Plymo in welches man sich einkuscheln konnte. Schreibtisch, Stuhl sehr gern habe ich bei Regen in den kleinen Clubsesseln direkt an der großen Tür gesessen und war dem Grunde nach trocken - draußen Bad großzügig - es fehlte jedoch eine Trennwand zum Waschtisch. Hier rauschte das Wasser des Regenduschkopfes direkt auf die Holzwaschtischanlage. Das war schade. Kleiderschrank war ausreichend mit Safe und Regal ausgestatt


Service

6.0

Sowohl die Zimmer Boys, als auch Gastro Bereich. Sehr bemüht, freundlich. Ich bekam am Morgen immer schöne bunte Blumen in meine Wasserschale vor dem Zimmer. Wünsche wurden umgehend erfüllt. Strandtücher konnte ich mir holen beim Pool-Boy. Die Pools wurden regelmäßig gesäubert.


Gastronomie

6.0

Es gab alles was das Herz begehrte. Eierspeisen. Deutsches Frühstück - ausgenommen die Brötchen hier gab es nur die labberigen Toasts. Müsli - Curries schon am Morgen. Besonders toll natürlich die Auswahl an frischen Früchten. Wahnsinn - Reif und saftig, süß Mittag - habe ich nicht gebucht Abend. ich war 7 Tage vor Ort - Jeden Abend wechselten die Speisen. Curries, Fisch, Fleisch, mal live gegrillt. Es gab so viel Auswahl und immer ganz frische Nudelgerichte, die live-zubereitet wurden. Viele


Sport & Unterhaltung

4.0

Fitnessraum habe ich nicht genutzt. Ein Pool 55 Meter lang: Unglaublich - super mit Aquafitness täglich, die war richtig gut Ein Pool 23 Meter lang: für Schwimmer - phantasitisch Volleyball Angebot täglich - habe ich nicht genutzt Karaoke - habe ich auch nicht genutzt kleine Bibliothek rechts und links neben dem Hotel gab es noch Angebote zum Schnorcheln, Wellenreiten und Wassersport und ein Motorsegler war auch immer unterwegs. Unterhalten wurden wir ansonsten von kleinen Streifenhörnchen, die


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Peter (46-50)

Februar 2018

Immer noch bester Strand!

5.0/6

Auch dieses Jahr war es wieder soweit.Ende Januar Anfang Februar ab nach Sri Lanka an diesem Strand in dieses Hotel.Zum 4.mal.Ich hatte schon Angst nach den letzten schlechten Bewertungen hier,das es nicht mehr so ist wie Anfang 2017. Aber nö.Die Eingangstür ging auf und ein bekanntes Gesicht begrüßt ein herzlich. Ab auf Zimmer und zum Strand . Da war es wieder,das breite grinsen im Gesicht am langen Strand von Bentota.Wir sind angekommen.


Umgebung

6.0

Das Hotel hat für uns eine angenehme Größe und liegt am schönsten Strand in der Gegend.Es wurde neu angestrichen.(Man hätte vielleicht vorher die Schilder abnehmen sollen.) Es ist trotz Bahnhof und hörbaren Zug für uns angenehm ruhig,oder wir sind schon taub. Kurzer Weg Richtung Stadt .Genug Restaurants sind auch in der Umgebung.


Zimmer

4.0

Unser Zimmer war glaub ich auch neu gestrichen, selbst die Möbel haben Lack bekommen . Das Bad war sauber mit Luft nach oben.( z.B. Chromteile an der Glasschiebetür ).Kleine Kühlschrank ist auch dabei.Falls der abgeschlossenen sein sollte ,kann man den öffnen lassen. Der Kleiderschrank ist ok für ein paar Tage. Klimaanlage ist gut ,aber ich hab kein Unterschied gemerkt ob 10 oder 20 grad eingestellt war . Nachts wurde die Anlage ausgemacht. Ein TV-Gerät ist auch drin aber kein deutscher Sender ,


Service

5.0

Kleine Reklas im Zimmer wurden am gleichen Tag behoben. Alle im Hotel sehr höflich.


Gastronomie

5.0

Hatten Halbpension,was völlig ausreichend ist .Für jeden ist was dabei und es schmeckt.Kleine Snacks den Tag über sind für ab ca. 3 Euro zu haben .


Sport & Unterhaltung

4.0

Den Sportraum haben wir nicht benutzt. Fast jeden Tag gab es aber Wassergymnastik.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Luisa (19-25)

Februar 2018

Ingesamt gutes Hotel mit kleinen Mängeln

5.0/6

Wir waren für 8 Tage in diesem Hotel mit All-Inklusive Verpflegung. Wir haben uns für dieses Hotel wegen der ansprechenenden Bilder entschieden.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen aus sind wir ca. 2 Stunden bis zum Hotel gefahren. Die Fahrtzeit verging jedoch sehr schnell, da es schon auf der Fahrt jede Menge zu sehen gab. Das Hotel ist in Bentota, direkt bei Aluthgama. Aluthgama ist sozusagen zwei geteilt. Es gibt eine touristische, wirklich sehr schöne Seite. Die andere Seite ist eher dreckig und nicht wirklich ansprechend. Man sollte jedoch beides gesehen haben. Ausflugsziele (Kandy, Colombo, Schildkrötenprojekt, Flussfahren, Galle) waren dank der super Z


Zimmer

4.0

Am Tag der Anreise waren wir leider etwas enttäuscht. Die Hotelrezeption, die Lounge und Bar präsentieren sich tadellos. Als es dann jedoch zum Zimmer ging, waren wir geschockt. Die Lage des Zimmers (Superior) war perfekt, ebenirdisch mit Terasse, Liegen und 20 Meter bis zum Meer. Das Zimmer selbst war aber überholungsbedürftig. Die Wand war kaputt, der Boden noch recht dreckig, das Bad wirkte quasi ungeputzt. Wir haben dann über unseren Reiseleiter noch einmal putzen lassen. Allerdings wurde da


Service

3.0

Der Problempunkt dieses Hotels. Prinzipiell bemühen sich alle Angestellten freundlich zu sein. Je nachdem welchen Angestellten man erwischte, klappte das auch gut. Hatte man allerdings Pech, verstand der Angestellte kaum Englisch und konnte es auch selbst nicht sprechen, was oft zu Missverständnissen führte. Das größte Problem war jedoch die Käuflichkeit einzelener Angestellter, die durch eine Miturlauber extrem ausgenutzt wurde. Es war doch sehr auffällig, dass ein Poolboy direkt angerannt komm


Gastronomie

5.0

Wir hatten All-Inklusive gebucht. Dies beinhaltet das Frühstücksbuffet, mittags ein Menü und abends noch einmal Buffet. Alle drei Mahlzeiten gab es im Hautrestaurant. Das Café und das Seafood-Restraurant, welche beide auch zum Hotel gehörten, musste man extra bezahlen. Getränke gab es in allen drei Restaurants und der Bar umsonst (bis auf Ausnahmen wie Wein). Das Frühstücksbuffet war sehr reichhaltig mit riesiger Auswahl. Mittags gab es 4 Gänge. Abends war das Buffet wieder sehr reichhaltig mit


Sport & Unterhaltung

5.0

Die Außenanlage des Hotels war unschlagbar. Es gibt zwei Poolanlagen und wenn man, wie wir, in ebenirdisches Zimmer hat, hat man eine eigene Terasse mit Liegen. Es gibt eine Wiese und direkt daran knüpft der sehr saubere Sandstrand an von dem es flach ins angenehm kühle Meer geht. Es gibt schöne Liegen an den Pools und beide Pools sind absolut sauber. Die Außenanlagen sind noch schöner als sie auf den Bildern wirken. Es gibt jeden Tag Freizeitangebote (Volleyball, Aquajogging...). Direkt am Stra


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sepp (51-55)

Januar 2018

sehr gut

5.1/6

Wer Ruhe sucht ist hier richtig, keine Abendunterhaltung, um 10:00 Uhr Abends sucht man Vergebens Möglichkeiten zur Unterhaltun


Umgebung

5.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Roland (61-65)

Januar 2018

Nie wieder The Surf Hotel

3.0/6

Kein 4 Sterne Hotel, alt und abgewohnte Zimmer, unangenehme Gerüche im Badezimmer, Ungeziefer im Zimmer, lauwarmes Essen, Personal freundlich aber Unqualifiziert,


Umgebung

5.0

Fahrt zum Hotel über 3 Stunden, sehr schöner sauberer Strand,


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind alt und in einem schlechtem Zustand, Ungeziefer im Bett,


Service

4.0

Das Personal war freundlich und für Trinkgeld gabs Extras


Gastronomie

3.0

Das Essen war immer lauwarm und 2 Wochen keine Abwechslung Das Personal war definitiv unqualifiziert


Sport & Unterhaltung

3.0

keine gesehen


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Lydia (36-40)

Januar 2018

In dieses Hotel nicht mehr.

3.0/6

Das Hotel ist nicht schön und teilweise ungepflegt. Das Hotel liegt direkt an den Bahnschienen, bei der Einfahrt des Zuges in einen Bahnhof und bei der Abfahrt des Zuges, huppt der Zug mehrmals. Man hat das Gefühl die Bahn fährt direkt durchs Zimmer. Die Züge gehen bis spät in die Nacht und der Zugverkehr startet am Morgen bereits ab etwa 4.30 Uhr. Das Gebäude ist sehr hellhörig, so dass die Nächte sehr früh rum waren. Irgendwelche Geräusche gab es immer, an ruhigen Schlaf war nicht zu denken. Die Pool´s waren schön und sauber. Wir haben uns allerdings sehr über die nicht genügend vorhandenen Liegestühle und Sonnenschirme aufgeregt. Zwischen halb 8 und 8 waren die meisten Liegen im Schatten und unter Sonnenschirmen reserviert. Auf Nachfrage gab es nur Schulterzucken. Es waren nur für etwa 1/3 der Hotelgäste Liegen verfügbar.


Umgebung

4.0

Vom Flughafen Colombo nach Bentota beträgt die Fahrtzeit etwa 2 1/2 Stunden für 90 km! Das Hotel liegt direkt am Strand. Viele Restaurants befinden sich direkt am Hotel bzw. in unmittelbarer Nähe. Leider liegt das Hotel auch direkt an den Bahnschienen. Das war ein absolutes No-Go. Die Wände im Hotel sind so dünn, dass man Tag und Nacht die Züge hört, das Zimmer vibriert. Man hat das Gefühl die Bahn fährt direkt durchs Zimmer. Die Züge gehen bis spät in die Nacht und der Zugverkehr startet am Mor


Zimmer

2.0

Die Zimmer sind nicht sauber und sehr hellhörig. Der Putz bröckelt von den Decken ab. Das positive an den Zimmern ist, dass alle Zimmer im Hotel Meerblick haben.


Service

3.0

Wir mussten mehrmals um Sachen bitten, bis die endlich mal gemacht wurden. Wie in vielen Ländern, bekommt man auch dort nur guten Service im Restaurant- und Poolbereich nur gegen Trinkgeld. Was mich sehr ärgert.


Gastronomie

4.0

Beim Frühstücksbuffet gab es sehr viel Auswahl. Die Snacks im Poolbereich waren auch in Ordnung.


Sport & Unterhaltung

5.0

Direkt am Strand kann man alles buchen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Tom (46-50)

Dezember 2017

Schlechtestes Hotel, was wir bis jetzt je hatten

2.0/6

Katastrophe in vielen normalen Belangen.Dreckig ,schlechteste allinclusive was wir bis jetzt hatten,Abend nichts los.


Umgebung

3.0

Direkt an der Zughaltestelle.Am Eingang umlagern ein die TucTuc Fahrer und andere Nepper für Urlauber.


Zimmer

3.0

Minibar abgeschlossen,Klimaanlage geht nicht zu regeln und ist dermasen laut,daß man sie nachts ausschalten muß.Der Rest entspricht nicht 4,5 Sternen.


Service

4.0

Das Personal gibt sich Mühe,ist nett aber durch irgendwelche Manager konfus organisiert.So muß man schon mal ein halbe Stunde warten um einen Beleg zu unterschreiben.(allinclusive,sehr nervend)


Gastronomie

4.0

Das was man als Buffet bekommt hat alles geschmeckt.Nach einer Woche reichts dann aber auch.Gibt meistens das selbe zu allen Mahlzeiten.Obst 3 Sorten jeden Tag zu jeder Mahlzeit.Ananas,Melone, Papaya Es gab nicht mal eine Karte für allinclusive.Auch mußten die Mahlzeiten im Hauptrestaurant zu sich genommen werden.Wenn man wo anders essen wollte,mußte man bezahlen.Geht gar nicht.


Sport & Unterhaltung

1.0

Null Sterne eigentlich.Animation steht zwar auf dem Plan,übrigens jeden Tag gleich,findet aber nicht statt.Einen Fitnessraum gibts nicht.Abend kein Programm oder die Möglichkeit etwas im Hotel zu machen.Eine Bar ohne Musik?


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Caro (26-30)

Juni 2017

Super Hotel direkt am Strand

6.0/6

Sehr sauberes Hotel mit dem freundlichsten Hotelpersonal, was ich je erlebt habe. Echt Daumen hoch. Direkte Strandlage. Wir hatten ein Zimmer, wo man direkt in den Pool springen kann. Es rennen viele niedliche Streifenhörnchen dort herum, die darauf warten, von den Urlaubsgästen was zu Essen abzubekommen :-) einfach nur herrlich diese kleinen Herrchen. Aber bitte liebe Urlauber nehmt euch vor dieser Surfschule direkt neben dem Hotel in Acht (vom Strand aus links hinten). Da arbeitet ein Einheimischer namens "Paolo" (kann auch sein, dass er sich bei den nächsten Urlaubern mit einem anderen Namen vorstellt) und zockt total die Urlauber ab. Geht bitte nicht zu ihm - er hat uns aufs übelste reingelegt. Ich bin immer noch stinksauer. Aber was das Hotel betrifft: jederzeit immer wieder gerne. Einfach nur top! Jeder vom Hotelteam hatte immer ein Lächeln übrig, jeder war zuvorkommend.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Anita (61-65)

Mai 2017

Schönes Hotel

4.0/6

Toller, gepflegter Strand. Aufmerksames Personal. Gutes,abwechslungsreiches Essen. Großes Zimmer und Bad. Bei All Inclusive sollte aber ein Hauswein drin sein und nicht extra in Rechnung gestellt werden.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Regina (61-65)

April 2017

Wunderschoenen, wenn die Eisenbahn nicht waere

4.0/6

Tolle Lage direkt am Strand, schoene pools, gutes Essen mit reichlich Auswahl, freundliches Personal, einziger Negativpunkt: die Eisenbahnlinie direkt vor dem Hotel. Obwohl praktisch fuer Ausfluege in die Umgebung, e.g. nach Galle, so ist der damit verbundene Laerm doch sehr stoerend, inbesondere weil die Zuege von frueh morgens bis spaet in die Nacht fahren und tuten. Man fuehlt sich wie direkt auf dem Bahnsteig.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

3.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
3.0

Zustand und Qualität des Pools: Nicht bewertet

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
2.0

Bewertung lesen

Jörg, Nadine & Max (31-35)

April 2017

The Surf? Meiers Weltreisen? Nie wieder!

2.0/6

Allem in allem war dieser Urlaub überhaupt nicht erholsam und das grenzwertigste, was uns je untergekommen ist. Wir sind der normale Durchschnittsbürger, ein gewisses Maß an Anstand, Niveau und Hygiene sind Voraussetzung. Wir bemängeln Sachen bzw. Zustände die sehr gravierend waren und nicht irgendwelche Kleinigkeiten.


Umgebung

2.0

Die Lage des Hotels ist eine Vollkatastrophe. Am frühen Morgen ab 4:58 Uhr fuhr die erste Bahn (Schnellzug) mit durchgehendem lautstarken Gehupe an unserem Hotel vorbei. Laut Aussage der Reiseinformation, soll man den Zug so gut wie gar nicht hören. Hmmm. Ab 5 Uhr in der Früh standen wir im Bett. Der Zug fuhr stündlich. Dann war direkt neben unserem Zimmer eine freie Festwiese die nicht zum Hotel gehört. Dort fanden dann Konzerte und andere Feierlichkeiten statt, was uns das einschlafen bis ca.


Zimmer

2.0

….. wir haben ja den sogenannten Deluxeroom gebucht. Welcher von der Quadratmeterzahl größer und geräumiger sein sollte. Hmmmm. Leider nicht zu erkennen, da wir uns über die Zimmergröße echauffiert haben, zeigte man uns einen Superiorroom im ersten Stock. Welcher unserer Meinung nach genauso klein war, wie dass was man uns vor die Nase gesetzt hat. Auf unsere Frage hin, was ein Deluxeroom von einem Superiorroom unterscheidet, sagte man uns, dass es nur die Lage des Zimmers wäre und NICHT die Grö


Service

2.0

Welcher Service ??? Unser Zimmer war immer gleichbleibend schmutzig, trotz aller 5 Tage gutem Trinkgeld. Ebenso mussten wir gesondert darauf aufmerksam machen, dass nach 6 Tagen unsere Bettwäsche nach Schweiß riecht und schmutzig ist, bis man die uns endlich mal wechselte. Im Ganzen hat der Roomboy ca. 5-6 min in unserem Zimmer verbracht und wir wissen nicht, was er die ganze Zeit gemacht hat. Unsere Terrasse wurde während des gesamten Aufenthalts gar nicht gesäubert. Der Tisch wurde nicht abgew


Gastronomie

2.0

Zum Glück haben wir nur Frühstück gebucht, welches auch schon nicht so berauschend war. Natürlich ist uns bewusst, dass jeder ein anderes Frühstück bevorzugt und die Essgewohnheiten in der Welt sehr unterschiedlich sind, jedoch erschließt sich uns nicht, wie man 11 Tage immer dasselbe zum Frühstück serviert: 1x Sorte Käse, 2 Sorten Wurst, 3 Sorten Obst auf Zuteilung, also alle 11 Tage das identische Frühstück!!! Wir möchten nun mal nicht Reis, Curry, Bohnen und Würstchen. Und schon gar nicht mit


Sport & Unterhaltung

2.0

Fehlanzeige , zumindest was wir mitbekommen haben .


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Andreas (51-55)

April 2017

Tolles Strandhotel in guter Lage

5.0/6

Sehr schönes Hotel direkt am Strand. Toller Meerblick. Für Surfer ein Paradies. Hier kann man einen erholsamen Urlaub verbringen. Zentral gelegen. Mit Tuck Tuck in wenigen Minuten in der Stadt. Gute Ausflugsmöglichkeiten. Sehr zu empfehlen ist eine Wanderung auf den Adams Peak!


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Marlene (41-45)

März 2017

Nettes traditionell geführtes Hotel, gutes Essen

5.0/6

Nettes traditionell geführtes Hotel. Hilfreiches und nettes Personal. Direkter Zugang zum Meer mit fantastischem Strand und zwei schönen Aussenpools. Ausgezeichnetes Essen in Buffetform.


Umgebung

6.0

Perfekte Lage für Ausflüge per Tuk Tuk oder Zug. Der Zug hält gleich vor dem Hotel. Colombo und der Süden können in einem Tag besucht werden. Direkter Zugang zum Strand. Taxifahrt von Colombo bis zum Hotel dauerte 2 Stunden. Je nach Verkehr kann es bis zu 4h dauern. Die fahrt ist aber sehr schön, es lohnt sich.


Zimmer

5.0

Schöner grosser Balkon und mittelgrosses Zimmer mit Sitzecke und Pult. Gute Betten. Genügend Platz mit zwei Kofferablagen. Kühlschrank und Safe sind vorhanden, kostenlos. Auf dem Balkon ist en Tisch und zwei Liegen mit Auflage - direkter Meerblick. Das Bad war sauber und auch genug gross. Jedoch nicht mehr ganz auf dem neusten Stand. Leider war nicht immer heisses Wasser vorhanden. Leider normal in diesen Ländern, einfach Nachfragen und dann kommt das Wasser.


Service

5.0

Guter Service. Nettes Personal. Hilfsbereite Mitarbeiter.


Gastronomie

6.0

Super gutes Morgen- und Abendessen in Buffetform. Zum Frühstück gab es europäisches und traditionelles Essen in Buffetform. Es war alles vorhanden, was das Herz begehrt, Marmelade, verschiedene Brote, Eierspeisen, Früchte etc. Kaffee, Tee, Wasser und Säfte. Das Abendessen, ebenfalls in Buffetform war ausgezeichnet. Ebenfalls mit europäischem und traditionellem Essen. Sie machen nur das, was sie können. Das heisst, keine Pommes und keine Schnitzel. Pasta und Fleisch waren sehr gut. Ebenfalls die


Sport & Unterhaltung

4.0

Haben wir nicht wirklich genutzt. Es gibt Volleyball, Karaoke und Wassersport. direkt vor dem Hotel werden Ausflüge angeboten. Wellness ist vorhanden, haben wir aber nicht genutzt.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Frank (51-55)

März 2017

Schönes Hotel mit Wohlfühlgarantie am Traumstrand

6.0/6

Dieses Hotel hat unsere Erwartungen in jeder Hinsicht erfüllt. Traumhafte Strandlage, super netter Service in allen Bereichen und schmackhaftes, abwechslungsreiches Essen sorgten für einen traumhaften Urlaub in Sri Lanka. Tolle und bestens organisierte Ausflüge kann man bei Hansi und Jimmy am Strand buchen. Wir kommen bestimmt wieder.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alfred (61-65)

März 2017

Freundliches Strandhotel

5.0/6

Schönes 100 Betten Strandhotel. Alle Zimmer mit Meerblick am traumhaften Strand. Freundliches Personal und gute abwechslungsreiche Buffet.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Peter (46-50)

Februar 2017

Schönster Strand !

5.0/6

Das Hotel passt für uns . Nicht so groß, kurze Wege, saubere (renovierungsbedürftige )Zimmer , freundliches zuvorkommendes Personal,ausreichende Auswahl an leckerembodenständigem Essen . Trotz der hinter dem Hotel liegenden Bahnlinie haben wir es als sehr angenehm ruhig empfunden. Man nimmt den Zug war und das war es. Kurzer Fußweg in die Stadt ist auch noch erwähnenswert. Auch die beiden Pools sind völlig ausreichend, wobei der Strand der Hammer ist. Wir werden , wenn alles klappt nächstes Jahr wiederkommen. Dann zum 4. mal :) .


Umgebung

5.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Michael (56-60)

Februar 2017

abgewohntes hotel in superlage, keine 4 Sterne!!!

3.0/6

älteres, abgewohntes nicht empfehlenswertes hotel in superlage mit gutem essen. die zimmer sind abgewohnt mit sehr kleinem kleiderschrank. safe schließt wann er will. kein sonnenschutz auf dachterasse (deluxe-zimmer). fernsehempfang für deutsche welle besteht nicht (verpixelt). Hand- und Badetücher im Zimmer und Pool alt und geflickt. Am Pool im Deluxe-Zimmer-Bereich nur 15 Sonnenschirm für 73 Liegen. Nur über Schmiergelde an Angestellte ist ein Schirm zu bekommen, der ab 6:00 morgens reserviert wird. Toiletten und Umkleide im Poolbereich Deluxe Fehleinanzeige. Das Management ist über diese Mängel schon seit Jahren informiert, tut aber nichts. hier wird nur noch eingenommen aber nicht investiert.


Umgebung

6.0

wunderschöne Strandlage. einkaufsmöglichkeiten in der nähe. Restaurants auch nicht weit. Tuck Tuck vor dem Hotel. Hin-und Rückfahrt in die Stadt 200 Rupien.


Zimmer

2.0

abgewohntes zimmer. in 1. Stock mit wunderschöner Aussicht.


Service

4.0

Service ok. hatten sehr netten roomboy. Im restaurant bei getränken immer etwas geben, sonst dauert es bei getränken länger. hatten halbpension plus.


Gastronomie

5.0

Essen und Frühstück sehr gut. Der Raum war stark unterkühlt durch die Klimaanlage. Viele gäste beschwerten sich. Leider ohne Erfolg.


Sport & Unterhaltung

4.0

Boggia, Wassergymnastik und vieles mehr wurden angeboten.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Andrea (51-55)

Februar 2017

The surf - nie wieder

3.0/6

The Surf ist definitiv kein 4 Sterne Hotel. Die Zimmer sind sehr abgewohnt und leider auch nicht sauber. Wir hatten Ungeziefer im Zimmer und konnten erst nach Rücksprache mit dem Hotelmanager in ein anderes Zimmer umziehen. Dies war dann ein bißchen sauberer. Im Hotelflur standen ständig über längere Zeit halb leergegessene Teller und leere Flaschen herum, das lockt halt auch Ungeziefer an. Als wir das Putzpersonal darauf ansprachen hat man uns eine Sprühflasche mit Insektengift ins Zimmer gestellt. Nachts wurde man durch vorbeifahrende Züge geweckt. Die Bahnlinie ist nur ca. 50m von den Hotelzimmern entfernt. Das ist nicht zu überhören. Wir können das Hotel nicht weiterempfehlen.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Thomas (51-55)

Januar 2017

Duschen mit Blick in den Sonnenuntergang

5.0/6

Tolle Lage, sehr bemühtes, freundliches und kompetentes Personal. Allerdings ist das Hotel schon etwas in die Jahre gekommen und soll deshalb dieses Jahr nach der Hauptsaison renoviert werden. Bleibt abzuwarten, ob das passiert und wie es sich danach aufstellt. Der einzige Wermutstropfen sind wenige andere Gäste, die keine Rücksicht nehmen und zum Beispiel beim Abendessen, bei dem deutlich sichtbar die Kleidung in Smart Casual gewünscht wird, trotzdem in kurzen Hosen am Buffet erscheinen. Zum Glück gibt es kein All inclusive.


Umgebung

6.0

Top, auf der Bentota Halbinsel direkt am längsten Sandstrand der Westküste. Die Fahrt zum internationalen Flughafen in Colombo dauert ja nach Tageszeit 1-3 Stunden. Hinter der Hotel verläuft die Bahnlinie von Colombo nach Galle und der Bahnhof Bentota. Die Züge verkehren von morgens früh bis spät abends, allerdings nicht in der Nacht. Das Rauschen des Indischen Ozeans überdeckt aber in der Regel die Zuggeräusche.


Zimmer

5.0

Sauber, geräumig. Man wünscht sich einen größeren Schrank, wenn man länger bleibt. Von der Dusche und vom Bett hat man in fast allen Zimmern auf den Indischen Ozean.


Service

6.0

Hier gibt es nichts zu bemängeln. Fragen werden schnell beantwortet, Wünsche so weit möglich schnell und kompetent erfüllt. Wenn man sich die Mühe macht, mit dem Personal ins Gespräch zu bekommen, dann wird man von der landestypischen Gastfreundschaft sehr angenehm überrascht werden.


Gastronomie

6.0

Abwechslungsreich, große Auswahl, schmackhaft und für jeden ist etwas dabei. Es gibt sowohl landestypische Gerichte, als auch typisch westliche, wie z.B. Pasta. Den Fisch können wir uneingeschränkt empfehlen.


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Ingrid (56-60)

Dezember 2016

Gutes Strandhotel

5.0/6

Ein aelteres Hotel, das aber schoen renoviert wurd, sauberer Strand, ideal fuer Spaziergaenge, freundliches Bedienungspersonal


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Schoene Zimmer, allerdings besteht in einigen ein Wanzenproblem!


Service

5.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Bernb (61-65)

Oktober 2016

Strandurlaub - mit Hygienemängel im Zimmer

5.0/6

Das Hotel macht einen guten Eindruck. Sehr schöne Strandlage. Direkt am Meer. Langer feinsandiger Strand.


Umgebung

5.0

Die Fahrt vom Flughafen zum Hotel über die Autobahn dauert ca. 2,5 Std. Tagesausflüge werden im u.außerhalb des Hotels angeboten. Wenige Einkaufsmöglichkeiten.


Zimmer

4.0

Achtung !!! Mit der Betthygiene ist es nicht zum Besten. Waren in einem Standart Zimmer untergebracht. Gäste warnten uns vor Bettwanzen, da sie 2 Tage zuvor im Gleichen Zimmer wie wir untergebracht waren. Zerstochene Beine mit Juckreitz. Beim nachschauen - tatsächlich!! Sind sofort umgezogen in ein Zimmer am Ruhrpool. Aber nach Tagen auch da - Angriffe von Bettbewohnern. Auch lange schwarze Haare von den Vorbewohner.Wurde sofort gereinigt u.besprüht. Der Direktion sind die Zustände bewust. Matr


Service

5.0

Das Personal ist sehr freundlich u. hilfsbereit. Aber nicht geschult .


Gastronomie

5.0

Die Leistungen in der Halbpension sind angemessen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Die Poolanlage ist zu empfehlen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mimi (26-30)

August 2016

Renovierungsbedürftiges Hotel mit nettem Personal

2.0/6

Ein älteres Hotel mit abgewohnten Zimmern und hygienischen Problemen an einem wunderschönen Strand. Das Personal ist bemüht und das Essen sehr gut. Jedoch wäre eine Renovierung dringend notwendig, dann wäre das Hotel mit der einmaligen Lage zu empfehlen. Im aktuellen Zustand aber eine große Enttäuschung.


Umgebung

5.0

Die Lage des Hotels ist gut und entschädigt für die Zustände im Zimmer. Zum Flughafen braucht man ca. 2,5 Stunden. Das Hotel ist an einem langen, sauberen Sandstrand gelegen, der perfekt zum Baden und Spazieren ist. Sehr zu empfehlen ist eine versteckte Tempelanlage am Ende des Strandes.


Zimmer

1.0

Bei unserer Ankunft hatten wir ein Zimmer im Erdgeschoss. Es roch sehr unangenehm, die Fließen am Boden waren zerschlagen und das Bett dreckig. Wir konnten in ein anderes Zimmer im 1.Stock umziehen. Dieses war zwar etwas besser, aber auch hier gab es Probleme. Täglich hatten wir kleine Fliegen, die ihre Flügel abwarfen im Zimmer.Diese wurden mit Gift besprüht, aber häufig nicht entfernt. Der Fußboden war klebrig und die Bettwäsche trotz täglichem Trinkgeld nie komplett sauber. Auch in diesem Zim


Service

4.0

Das Personal war bemüht, jedoch musste man sehr lange auf Getränke warten. Das Management kümmerte sich wenig um die Beschwerden. Im Restaurant waren die meisten nett und es herrschte ein guter Service.


Gastronomie

4.0

Die Auswahl am Buffet war gut und reichlich. Wünschenswert wäre mehr Abwechslung bei den Speisen, die frisch am Gast zubereitet werden. Dies erschöpfte sich in zwei verschiedenen Varianten von Nudeln. Mittags konnte man bei wenig Auslastung a la carte bestellen. Das Essen schmeckte immer und war ansprechend angerichtet. Insgesamt ist das Essen wirklich sehr gut. Eher negativ muss man das All Inklusiv Angebot bewerten. Wir haben es nur gebucht, weil es in der Kombi nichts anderes gab. Aber am Nac


Sport & Unterhaltung

2.0

Das Hotel selbst bietet nichts an. Es gibt eine "Disko", in der es furchtbar stinkt. Anscheinend gab es einen Animateut, jedocht haben wir außer von den Volleyballspielen nichts mitbekommen. Die Pools waren sehr schön. Die Poolboys waren nach Trinkgeld sehr freundlich und bereiteten bereits bei unserem Eintreffen unsere präferierten Liegen vor. Aber auch die Poolauflagen und Handtücher sind sehr alt, fleckig und aufgerissen.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Marc (19-25)

Juli 2016

Sehr schlechtes Hotel

2.0/6

HIghlight: Meerblick aus dem Zimmer Enttäusschung: Gesamtpaket; mangelhaftes und irreführendes Angebot beim Buchen- ganz und gar nicht empfehlenswert.


Umgebung

2.0

Das Hotel befindet sich direkt an einem öffentlichen Strand. Badeurlaub in der Monsunzeit kann man hier wirklich schlecht machen. Unterwasserströmungen, Quallen und sehr hohe Wellen machen das Schwimmen fast unmöglich. Abends kommen Hunderte von Einheimischen an den Strand zum Waschen. Das Hotel wird Tag& Nacht von Hotelwächtern überwacht. Leider ist der hoteleigene Abschnitt vom Strand weitestgehend vom Meer zerstört und wird auch vom Hotel nicht erneuert, sodass der Weg auf der linken Seite


Zimmer

2.0

Das Zimmer ist auf den ersten Blick in Ordnung. Hygienetechnisch nicht einwandfrei, Schimmel in Schlafzimmer und Bad. Auge für Details fehlt offenbar beim Housekeeping, kaputte Dinge im Zimmer werden offenbar erst nach Beschwerden ausgetauscht. Wir hatten einen Deluxe Room gebucht, welcher sich nur rein darin mit den Anderen unterscheidet, dass das Gebäude offenbar neu erbaut wurde neben dem Hauptgebäude. Aussicht im Zimmer jedoch super!


Service

2.0

Wir waren als All Inclusive Gäste in diesem Hotel. Hierbei ist ganz klar zu sagen , dass die angebotene Leistung so nicht vorhanden ist. All Inclusive entspricht ganz und gar nicht der Hotelbeschreibung. Getränke, wie zum Beispiel Cocktails, die laut Beschr. inklusive sein sollten, müssen separat gezahlt werden. Lokale Weine, die ebenfalls beinhaltet sind, existieren gar nicht, beziehungsweise muss gezahlt werden. Auch bei Softdrinks gelten Ausnahmen, wie bspw. Cola light, die ebenfalls gezahlt


Gastronomie

2.0

Es gab täglich ein Frühstücks- und ein Abendbuffet. Frühstück war immer gleich- hierbei ist die Auswahl beschränkt und nach kurzer Zeit eintönig. Beim Abendbuffet gab es ab und an neue Gerichte, welche auch gut präsentiert wurden. Jedoch ist selbst bei 1 Woche eine Eintönigkeit festzustellen. Hierbei fehlte uns einfach eine gewisse Abwechslung und Vielfalt. Beim Anrichten gab sich das Hotel stets viel Mühe, besonders bei der Präsentation der Speisen. Essen stets auf die aktuellen Besucherzahle


Sport & Unterhaltung

3.0

Es gibt mehrere Ausflugsangebote, die man vor Ort buchen kann, jedoch preis-technisch teurer als in jedem anderen Land. Die hier angebotenen Ausflüge gehen meistens ins Ladesinnere und mit sehr langen Fahrzeiten verbunden.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Kay (36-40)

Juli 2016

Im Katalog ganz groß in echt eher Entäuschend

2.0/6

Das Hotel an sich macht bei der Ankunft einen guten Eindruck, jedoch ist das Management extrem unflexibel und schlecht organisiert. Dies zeigte sich darin das die Mitarbeiter zwar bemüht sind, jedoch teilweise absolut uninformiert über Regeln und Vorgaben des Managements. Wir wurden als All-Inclusive Gäste erstmal mit einer Liste von Einschränkungen konfrontiert, die einem beim Ankommen schon mal die Lust am All-Inclusive Urlaub vermiesen kann. Dazu gehörten zum Beispiel einschränkende Zeiten beim Getränkekonsum (in allen Bars bis auf eine abgegrenzte hinter der Rezeption nur bis 18:00), Hauswein war garnicht umsonst (Halbpension-Plus hingegen bekommt diesen zum Abendessen dazu). Die Krönung aber war der Angestellte der uns das Hotel zeigte. Er war sehr freundlich und bekam natürlich dementsprechend Trinkgeld von uns. Da wir vorher eine Rundreise hatten und viel Dreckwäsche erkundigte ich mich bei Ihm nach den Preisen für die Reinigung und bekam überrascht zu hören, das sei alles all-inclusive. Super ab mit den Sachen in die Wäsche dachte ich und bekam prompt doch eine Rechnung mit den gewaschenen Sachen. Nun der Angestellte gab mir gegenüber und in Anwesenheit seiner Kollegin zu es nicht gewusst zu haben, was ja nicht mein Fehler ist. Beim Checkout merkte ich dies nochmals an, da die Rechnung nicht storniert wurde. Laut Manager des Hotels stritt nun der Betreffende Angestellte alles ab und ich müsste zahlen, daß die Rezeptionistin ebenfalls bescheid wusste zählte für Ihn nicht. Auch mein Vorschlag zur Güte, die Hälfte der Reinigung zu übernehmen um den unwissenden Angestellten zu entlasten, wurde abgeschmettert. Ich werde versuchen über den Reiseveranstalter zu klären. Sri Lanka ist schon und ich würde wiederkommen, aber nicht in dieses Hotel.


Umgebung

3.0

Direkt am Strand, aber die Mauer zum Strand unterspühlt und eingebrochen. Kein direkter Zugang möglich.


Zimmer

3.0

ganz nett gemacht, aber sehr abgewohnt und Schimmel


Service

3.0

An sich ist das Personal sehr bemüht, aber das Management ist unterirdisch. Der Großteil der Mitarbeiter weiß nicht bescheid was der Chef wieder geändert hat und muss sich ständig per Telefon rückversichern. Ein ordentliches Briefing und Schulungen wären angebracht. Noch besser wär aber ein richtiges Konzept, wenn ich schon all inclusive anbiete und die Gäste dafür zahlen, dann bitte auch wirklich all inclusive.


Gastronomie

5.0

Beim Frühstück fehlt Abwechslung. Das Abendessen ist gut, aber in fast jedem Salat ist Pfeffer ;-) - Ansonsten gibts da nichts zu meckern. Ich habe ausser dem Hauptrestaurant nur eines gesehen.


Sport & Unterhaltung

2.0

Ein durchaus bemühter Animateur, der einen immer wieder zu Wassergymnastik und zum Boccia übereden will, sowie ein Fitnesstudio in dem eines der zwei Laufbänder defekt ist. Es gibt noch einen Chilloutraum, der aber komisch riecht und extrem klein ist, dort soll Karaoke stattfinden.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Hans (51-55)

Juli 2016

The Surf - Immer wieder!

6.0/6

Wenn Bentota, dann immer The Surf. Das Hotel liegt am schönsten Strandabschnitt von Bentota, die Aussicht auf das Meer ist einfach grandios. Waren nach 2015 schon zum zweiten Mal da, weil es uns letztes Jahr schon so gut gefallen hat. Trotz "Regenzeit" hat es nur an einem Nachmittag mal für 10min geregnet, ansonsten meistens strahlender Sonnenschein den ganzen Tag. Durch den starken Monsun im Mai/Juni dieses Jahres sind Teile der Begrenzungsmauer zum Strand hin unterspült worden, hat aber keinen Einfluss auf den Strandzugang, die Instandhaltungsmaßnahmen sind schon im Gange. Dass da einige Vorbewerter von "eingeschränktem Standzugang" schreiben, kann nur als kompletter Unsinn bezeichnet werden. Das Highlight des Hotels sind für uns die immer freundlichen und gut gelaunten Mitarbeiter, von denen uns die meisten noch aus dem letzten Jahr gekannt haben. Das Hotel verdient auf jeden Fall eine bessere Weiterempfehlungsrate als die aktuellen 80%, die potentielle Reisende vielleicht verunsichern, für uns wären 95% angebracht.


Umgebung

6.0

Vom Flughafen aus ca. 2h mit Tui-Transfer über die Autobahn, länger wollten wir nach dem langen Flug nicht noch unterwegs sein. In 15min zu Fuß oder mit den vor dem Hotel stehenden Tuk-Tuks ist das quirlige Zentrum von Aluthgama mit zahlreichen Geschäften und montäglichem Wochenmarkt zu erreichen. Auch weitere nahe Auflugsziele wie der Fischmarkt von Beruwela, die höchste Buddha-Statue im Kande Viharaya sind in maximal 10min mit dem Tuk-Tuk zu erreichen. Galle und Colombo können mit der Bahn in


Zimmer

5.0

Wir hatten ein Deluxe-Zimmer, welches wir wegen der direkten Lage am Relax-Pool nur empfehlen können. Ausstattung und Einrichtung für uns einwandfrei - fehlendes Warmwasser in der Dusche wurde nach Reklamation kurzfristig behoben und mit einem fantastischen Dinner im Seafood-Restaurant vom Hotelmanagement ausgeglichen.


Service

6.0

Alle Mitarbeiter stets freundlich und mit einem Lächeln im Gesicht, nicht aufgesetzt sondern wirklich ehrlich. Die Versorgung am Pool mit Getränken könnte ein bisschen besser sein, wenn man die dann aber an der Bar bestellt, kommen sie gleich.


Gastronomie

6.0

Wer hier meckert, dem ist leider nicht zu helfen. Sowohl morgens als auch abends große Auswahl am Buffet, vor allem auch die heimischen Currys und nicht nur Schnitzel mit Pommes! Deswegen bei Einheimischen und Indern insbesondere am Wochenende sehr beliebt. Ein Inder erzählte am Buffet, dass sie öfter übers Wochenende rüber nach Sri Lanka kommen und dann nur in dieses Hotel kommen wegen dem guten Essen. Das man bei der Hotelgröße keine 40m-Buffets wie in der Türkei oder Ägypten in 2000Zimmer-Bet


Sport & Unterhaltung

4.0

Sportanimateur Asanka ist immer bemüht, die Leute zumindest für Wassergymnastik und Boccia zu begeistern. Da das Hotel eher was für Ruhesuchende ist, sind die meisten Gäste aber nur schwer von der Liege zu bekommen. Wer auf Entertainment à la Magic Life in der Türkei oder Ägypten steht, muss dahin gehen, wird hier nicht angeboten.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Michael (41-45)

Mai 2016

Toller Urlaub im einen Super Hotel... Gerne wieder

6.0/6

Das Personal war immer da und so freundlich.... TOP Service und ein traumhaftes Buffet zu den Mahlzeiten. Super Spa und Pool Bereich und näher am Meer geht nicht. Wenn Ihr Touren machen wollt...fragt bitte nach Sam am Bahnhof von Bentota...Wir waren 3x mit Ihm Unterwegs und waren begeistert von seiner Liebe zu Sri Lanka und seinem wissen über das Land


Umgebung

6.0

Kurz vor einer kleinen Bucht gelegen... Das perfekte Strandhotel. Kurze Wege in die nächste Einkaufsmöglichkeit


Zimmer

5.0

Alles nicht mehr ganz neu... Aber sauber und gepflegt... Und jedes Zimmer blickt auf das traumhafte Meer


Service

6.0

Mehr Service geht nicht... Freundlich und Kompetent


Gastronomie

6.0

Die Suppen waren Spitzenklasse...Das Buffet hat sich in 14 nie wiederholt. Top


Sport & Unterhaltung

4.0

Hier biete das Hotel bis auf 2 tolle Pools und Spa nichts weiter an.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Bilder

Außenansicht
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Gartenanlage
Außenansicht
Gastro
Gastro
Gastro
Strand
Gastro
Gastro
Strand
Strand
Strand
Strand
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Sonstiges
Sport & Freizeit
Sport & Freizeit
Gastro
Gastro
Gastro
Gastro
Pool
Pool
Strand
Pool
Pool
Pool
Pool
Pool
Pool
Sonstiges
Sonstiges
Ausblick
Gastro
Sonstiges
Gastro
Gastro
Sonstiges
Strand
Strand
Gastro
Strand
Strand
Gastro
Pool
Strand
Strand
Pool
Außenansicht
Strand
Außenansicht
Gastro
Pool
Gastro
Außenansicht
Pool
Pool
Gartenanlage
Strand
Lobby
Strand
Ausblick
Gastro
Außenansicht
Strand
Strand
Zimmer
Zimmer
Gartenanlage
Strand
Strand
Gartenanlage
Lobby
Sonstiges
Restaurant
Gartenanlage
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer