Hotel Laico Hammamet

Hotel Laico Hammamet

Ort: Hammamet-Yasmine

20%
2.5 / 6
Hotel
2.5
Zimmer
3.0
Service
2.2
Umgebung
2.9
Gastronomie
2.0
Sport und Unterhaltung
1.9

Bewertungen

Juliane (61-65)

November 2020

Alles gut, aber einsam.

5.0/6

Alles vom Feinsten. Luxuriös, aber zu Coronazeit nur etwa ein Dutzend Gäste, davon ein älteres Ehepaar englisch sprechend, mit denen ich mich unterhalten konnte, außer dem sehr freundlichem Personal. Ich hatte ein großes gut ausgestattetes Zimmer in der 6. Etage mit einem großen Balkon und wunderbaren Ausblick auf das Meer und den Hafen. Habe nach einer Woche das Hotel gewechselt, weil es keine Abwechslung bot.


Umgebung

5.0

Nur durch die Straße und die breite Strandpromenade vom Meer getrennt, mit wunderbarem Ausblick auf das Meer, die Marina und das bunte Treiben der Strandstarße entlang.


Zimmer

5.0

Großes gut ausgestattetes Zimmer in der 6. Etage mit einem großen Balkon und wunderbaren Ausblick auf das Meer und den Hafen.


Service

5.0

Alles bestens


Gastronomie

4.0

Wegen teilweise nur eine Handvoll Gäste kleines Frühstücksbufett, mittags und abends wurden Tellergerichte serviert. Es war gut und ausreichend.


Sport & Unterhaltung

3.0

Der Wellnessbereich war geschlossen, der Pool zu kalt, einmal die Woche kam ein Musiker in die sehr wenig besuchte Bar. Im Ort Yasmine Hammameth und am Strand entlang spazieren, die wenig geöffneten Geschäfte und Restaurants besuchen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Zemi (51-55)

September 2019

Reine katastrofe...

2.0/6

Hotel Leico Hammamet Urlaub von 16.09.19 - 25.09.19 Reine katastrofe ist daß.... Hotel ist eine Zumutung nie wider schade um verlorene Zeit....


Umgebung

3.0

Zimmer

4.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Paul (46-50)

September 2019

Wer hier bucht ist genauso blöd, wie wir es waren.

1.0/6

Das Hotel gehört mit seinen 5 Sternen abgerissen dann passt es auch in die Umgebung. Schlechtes Haus, verdreckt innen und außen. Speisen SEHR schlecht. Zum Erbrechen ( meiner Frau mehrfach passiert. Katastrophe.


Umgebung

1.0

Ruine in teils ruinöser Umgebung. Müllhalden sind sauberer als der Strand.


Zimmer

1.0

Verdreckt. alt und ungepflegt. Terrasse verdreckt


Service

1.0

Überfordert Kellner mit schmutzigen Jacken, im Schritt eingerissenen Hosen und Schuhe ohne Schnürsenkel. Einige versuchten trotzdem noch nett zu sein. Sie brauchen die Arbeit.


Gastronomie

1.0

All inclusive es gab tatsächlich 2 verschiedene Drinks. Vergessen.


Sport & Unterhaltung

1.0

Nicht vorhanden.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Angie (36-40)

September 2019

Keine 5 Sterne

3.0/6

Soweit war das Hotel o.k., allerdings bei weitem keine 5 Sterne. Vielleicht besser man bezahlt und nimmt kein all in, denn dann ist man eher zweitklassig.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Peter (51-55)

August 2019

Wer das schlechte dieses Landes kennenlernen will

1.0/6

Wer das schlechte dieses Landes kennenlernen will, fährt ins Laico Hammamet. Hier fühlt sich selbst Ungeziefer nicht wohl


Umgebung

4.0

Gegenüber der Marina gelegen, jedoch mit einem ungepflegten eigenen Strandabteil


Zimmer

1.0

Veraltet, dreckig und viel Schimmel in den Ecken


Service

1.0

Unfreundlich


Gastronomie

1.0

ausschließlich Küche für Lybier. Nichts für einen europäisch angehauchten Geschmack


Sport & Unterhaltung

1.0

Seitens des Hotels keine Vorschläge


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Ellen (46-50)

August 2019

Nicht buchen! Eine einzige Enttäuschung!

1.0/6

Sehr schmutziges heruntergekommenes Hotel --- bei Ankunft mussten wir nochmal auf der Webseite schauen ob wir auch im richtigen Hotel gelandet sind. Denn es sah alles sooooo anderst aus wie auf der Web Page beschrieben. Eigentlich wollten wir Urlaub machen ... der sich in eine unendliche Enttäuschung verwandelte. Sooo viel Geld für nichts bezahlt. Nur Ärger nichts als Ärger Das Hotel ist zu ca 90% gebucht von Nordafrikanischen Touristen. Algerien Lybien usw. Dementsprechend viele Moslemische Gäste .. wir waren die einzigsten Deutschen in dem Hotel ( 7 an der Zahl) und wurden behandelt wie der letzte Dreck


Umgebung

1.0

Hoteleigener Strand --- lachhaft. Die Liegen total verrottet die Sonnenschirme genau so ein Witz. der komplette Strandbereich verdreckt bis zum geht nicht mehr. Nicht zu reden vom Meer und dem Strand. Algen Dreck Müll eine einzige braune Dreckbrühe. von 14 Tagen konnten wir genau 2 mal ins Meer. Der Rest davon war unmöglich und einfach nur ekelhaft


Zimmer

1.0

Dreckig . Total veraltete Einrichtung. Alte Bäder zum teil mit Kakerlaken und anderem Ungeziefer. Putzfrau hat nur mit viel Schmiergeld funktioniert Balkon total verdreckt . Alte Plastikstühle die vor Dreck standen. Man wollte sich eigentlich gar nicht draussen hinsetzen weil alles nur schmutzig war


Service

1.0

Katastrophe Unfreundliches Personal an der Rezeption Unfreundliches Personal im Restaurant die einzigste Person die immer freundlich war war der Kofferträger am Eingang


Gastronomie

1.0

HIIIIILFE Das Essen .... pfuiiiiii Jeden Tag morgens Mittags Abends der gleiche Fraß Eine Sorte Wurst eine Sorte Käse einmal Omelette ... das war es dann auch schon Es gab null Auswahl keinerlei Abwechslung. 14 Tage lang der gleich Fraß bis zum erbrechen Die Kellner total verdreckte Jacken... Tischdecken und Servietten verdreckt bis zum geht nicht mehr Ameisenstraßen von der Terrassentür komplett durch das gesamte Restaurant zum Saft Spender Kaffee gab es einen Automaten im ganzen Resta


Sport & Unterhaltung

1.0

Tja.... Pool total schmieriges Wasser Animation anscheinend nur ein Animateur. 14 Tage jeden Tag das gleiche Programm Fitness Center haha das so angeprießen wird.... 3 total heruntergekommene Geräte die noch nicht einmal funktionsfähig sind ...


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Silke (51-55)

August 2019

Schlimmster Urlaub den wir je erlebt haben!

1.0/6

Alt, dreckig und absolut keine 5 Sterne! Als all inklusive Gast erfährt man hier keine Gastfreundschaft! Das Hotel wird zu 95 % nur von Libyern und Algeriern gebucht. Dementsprechend schlecht ist auch das Essen !


Umgebung

2.0

Zimmer

2.0

Service

2.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Caroline (51-55)

August 2019

Ich habe mich rundum wohlgefühlt

6.0/6

Das Hotel ist sehr gepflegt, sehr hilfsbereites Personal, sehr familiär trotz der Grösse, verdiente max. Sternenzahl


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jacqueline (19-25)

Juni 2019

Sehr enttäuscht

3.0/6

Essen war schlecht und immer das gleiche Service war auch nicht gut Bucht bitte ein anderes Hotel es gibt so viel bessere in Yasmine Hammamet War sehr enttäuscht Ist keine 5 Sterne wert


Umgebung

3.0

Zimmer

5.0

Service

1.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Silke (41-45)

Mai 2019

Bei weitem keine 5 Sterne verdient

2.0/6

Erwarten darf man hier nicht so viel. Werde hier nicht mehr her kommen. Aussen und Innen dringender Renovierungsbedarf.


Umgebung

1.0

Strand verdreckt.


Zimmer

3.0

war okay. Könnte besser sein.


Service

2.0

Personal unmotiviert eher gezwungene Freundlichkeit.


Gastronomie

1.0

Essen nur kleine Auswahl.Kalt und ungesalzen. Der Koch isst gerne mit den Fingern raus.😠Fisches Essen eher selten. Frühstück eine Katastrophe.


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Annette (51-55)

Dezember 2018

Ganz ok

2.0/6

Im großen und ganzen war alles in ordnung nur das essen war meistens kalt und es gab immer das gleiche Kellner ware immer sehr nett und hilfsbereit


Umgebung

4.0

Zimmer

5.0

Service

5.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Petra (51-55)

November 2018

Grottenschlecht, nicht weiter zu empfehlen

2.0/6

Das Hotel ist es nicht wert 5Sterne zu haben. Das Essen war kalt, jeden Tag dasselbe Essen, Zimmer das letzte, Steckdosen hingen aus der Wand. Badezimmer verschimmelt . Nie wieder Laico Hammamet


Umgebung

4.0

Wir waren 2Stunden mit dem Bus unterwegs, von Tunis Flughafen zum Hotel


Zimmer

1.0

Nicht auf dem modernsten Stand, Steckdosen hingen aus der Wand. Badezimmer verschimmelt, Halter der Toilettenpapierrolle total verrostet


Service

2.0

Gastronomie

1.0

Kaltes Essen, jeden Tag dasselbe Essen


Sport & Unterhaltung

1.0

Null, Strand vermüllt


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Louati (46-50)

Juli 2018

Schockierend. Anderes erwarted. Für kinder ist es

2.0/6

Personal an der Rezeption ist unhöflich. Steckdosen kaputt. Betten wackeln, Handtücher zweite Klasse. Nie wieder dieses Hotel.


Umgebung

4.0

70 Minuten Fahrt.


Zimmer

3.0

Service

2.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

2.0

Bewertung lesen

Sami (46-50)

Januar 2018

Sehr Schlecht

2.7/6

Es ist kein 5 Stern Hotel, sondern maximal 2 Sterne. Unfreundlichen Anfang von der Rezeption. Unaufmerksamkeit des Personals, die Animation ist fast wie kaum. Schade, dass man soviel Geld für den Urlaub ausgegeben hat.


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

1.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

2.7
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
2.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alex (41-45)

Juli 2017

Sehr gutes Hotel zum Erholen

6.0/6

Ein sehr saubere und gute Hotel. Personal vom Kelner bis Hotel Direktor sehr freundlich, hilfsbereit und bemüht Urlaub für die Hotelgäste unvergeslich zu machen. Poolanlage ist nicht riesig, trotzdem ausreichend Platz für alle Gäste. Leider wenig deutsche Gäste, überwiegend Algerier was aber nicht störend war (wir waren positiv überrascht). Deutsche Gäste werden im Hotel sehr gern gesehen, es wird direkt jeder Wunsch erfüllt. Ein großes Dankeschön an die Animationsteam, alle Bademeister, Barkeeper und Kelner.


Umgebung

6.0

Lage ist sehr gut, es ist immer was Los in Hotel Nähe. Wir waren zwei Woche da. Erste Woche waren wir jeden Tag am Strand, danach hat sich leider Wind gedreht und es gab sehr viel Algen am Strand. Es wurde versucht täglich von morgens bis abends mit Traktoren Strand zu reinigen, was aber nicht unbeding sehr erfolgsreich war. An den Tagen haben wir dann Ausflüge unternommen und im Pool Zeit verbracht, was auch angenehm war.


Zimmer

6.0

Zimmer ist mit 38 qm sehr gross. Wird jedenTag gereinigt. Tücher werden jeden Tag gewechselt. Zimmer sind nicht hellhörig, wie es manche Gäste in Bewertungen angeben.


Service

6.0

Wir hatten kaum Beschwerde nur Wunsche, die auch sofort erfüllt waren selbst vom Hoteldirektor der ein sehr nette Mensch ist und übrigens gut deutsch spricht. Personal spricht zu 50 % deutsch, der rest bemüht sich Sie zu verstehen.


Gastronomie

6.0

Sehr große Auswahl an Speisen. Alles sehr lecker, einige Gerichte sind gewöhnungsbedürftig (für den Magen). Alles immer frisch und ausreichend. Es wir ständig kontrolliert im Speisesaal und Hotel durch Behörde. Während unsere Aufenthalt war auch Ministerin der Turismus im Hotel zur Kontrolle. Leider einige Gäste überschätzen ihre Fähigkeiten was dazu führt dass es sehr viel Speisen im Mühleimer landet (Schade). Ansonstens Atmosphäre im Speisesaal ist sehr ruhig und angenehm.


Sport & Unterhaltung

5.0

Poolanlage ist sehr schön. Im Hotel gibt es Talassozentrum. Fitnessraum als sollche werde ich nicht nennen. Diskothek leider angeblich nur in Wintermonaten. Jeden Abend Livemusik im Bar, sehr schön und ansprechend. Animationsteam bemüht sich Zeit für die Gäste möglichst angenehm zu gestalten, braucht aber mit sicherheit noch bisschen Unterstützung. Vielen Dank an beide Mädels und Siko.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Willi (61-65)

November 2014

5 Sterne lachhaft

3.6/6

5 Sterne eine Frechheut. Max 3 Sterne ist noch übertrieben. Das Frühstück ist sehr gut. Was man vom Abendessen nicht behaupten kann. Für ein 5 Sterne Hotel wäre es gut, wenn bei einer Neubelegung die Tischdecke gewechselt würde. Ich hätte erwartet, dass bei einem 5 Sterne Hotel die Garderobe beim Abendessen zumindest einigermaßen angemessen ist. Tatsache waren jedoch Shorts, flipflops, Jogginganzug usw. Darum nie im Leben 5 Sterne. Man sollte drauf achten, dass im Reisezeitraum keine Tagung oder ein Kongress oder dergleichen ist. Dann ist das Abendessen, sowie das Frühstück fast unmöglich. Die Wartezeit zum Buffett war dann ungefähr 20 - 30 Minuten. Nichtmal ein kaffe war unter 20 minuten anstehen zu bekommen. Also entschieden wir uns, zu warten bis der Andrang vorbei war. Allerdings führte das dazu, dass das Buffett fast restlos geplündert war. Es waren nur noch Reste vorhanden, die niemand wollte. Einschließlich wir. Diese Aussage gewinnt an Brisanz , weil es Leute gibt, die mit der Tragetasche zum Buffett kommen. Diese war beim Verlassen des Büfetts prall gefüllt. Hier Tat sich ein Paar aus Frankreich hervor. Dieses nahm beim Frühstück insgesamt zwischen 25 und 30 Mandarinen im Rucksack mit. Ebenso beim Abendessen. Die Kellner bemerkten dies sehr wohl, schritten aber nicht ein. Dies führte dazu, dass dies Schule machte und sehr viele Leute das Buffett dazu nutzten, Nahrung für den ganzen Tag einzupacken. Mit der Prämisse, dass viele Dinge am Buffet nicht mehr zur Verfügung standen. In der Hauptsache Obst und feste Nahrungsmittel. Dies in Verbindung mit der übermäßig langen Wartezeit am Buffett ist für meine Begriffe keine 5 Sterne Wert. Von derKleiderordnung ganz zu schweigen, da dies ja nur den individuellen Geschmack betrifft. Positiv, die zentrale Lage, unmittelbar am Jachthaven. Zur Medina in Yasmine geht es ohne Probleme zu Fuß. Ca 800 Meter.nach Hammameth mit dem 115 Bus. Fahrzeit ca 45 Minuten. Haltestelle etwa 200 Meter vom Hotel. Fahrpreis umgerechnet etwa 25 Cent bis zur Kasbah und den Souks. Der Strand zugemüllt. Nach Auskunft Einheimischer ist das nur in den Wintermonaten so. Allerdings habe ich hier berechtigte Zweifel an dem Wahrheitsgehalt dieser Aussage. Ich werde dieses Hotel nicht mehr Buchen, zumal es einige Hotels am Ort gibt, die einen anderen Standart bieten. Damit ist jedoch das Problem mit den verdreckten Stränden nicht gelöst. Also komme ich zu dem Schluss, diesen Ort nie mehr.


Umgebung

3.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
2.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

1.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
1.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
1.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

RAINER (51-55)

Oktober 2013

Zentral gelegen

4.2/6

typisches 4,5 sterne hotel nach tunesischem standard. die eigentlichen stärken des hotels sind die guten anbindungen an die innenstadt , alles zu fuss zu erreichen. yachthafen vis a vis , strand allerdings nur über die uferstrasse zu begehen . gartenanlage beschränkt sich lediglich auf den pool, ergo recht klein. vernünftige getränkepreise im restaurant wer kein AI gebucht hat.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
4.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Lydia (26-30)

September 2013

Nicht weiterzuempfehlen

3.5/6

Im Hotel hat uns nur die Lobby gefallen und entsprach auch 5 Sternen. Die Möbel in den Zimmern waren alt und abgewohnt und das Essen im Restaurant war nicht schmackhaft, die Auswahl wahr gering. Pool, Zimmer und Essen im Restaurant waren nicht mehr wert wie 3 Sterne.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

3.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
2.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.0
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Alexander (31-35)

September 2013

Nicht zu empfehlen

3.4/6

Meiner Meinung nach hat das Hotel keine 5Sterne verdient, eher 3 Sterne. Die Lobby entsprach 5 Sterne aber der Rest nicht. Die Zimmer waren alt und abgewohnt, der pool war zu klein für so ein Hotel und der Strand war nicht zu empfehlen


Umgebung

4.3
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

3.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.3
Zustand des Hotels
3.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Julia & Sebastian (26-30)

Oktober 2012

Hotel sehr angenehm, Strand leider weniger

4.7/6

Wir waren mit dem Hotel sehr zufrieden. Es ist nicht mehr ganz neu, für die Verhältnisse dort aber sauber und ordentlich. Die Zimmer, insbesondere die Badezimmer sind verwohnt. Wir haben im Urlaub immer etwas zum reinigen (Sagrotan oder so) mit, dreckig würde ich die Zimmer aber nicht nennen. Animation und Unterhaltung war vorhanden, hat aber nicht gestört. Auch ein Miniclub für die kleinen Gäste. Die Gästestruktur war durchwachsen. Einige Deutsche, einige Russen oder einheimische. Das Hotel schien auch als Tagungshotel genutzt zu werden. Über das Wochenende wurde es plötzlich sehr voll und auch laut. Die Manieren mancher Gäste waren nicht so angenehm, aber das kann einem vermutlich in jedem Hotel passieren. Es sind mehrere Fahrstühle vorhanden, die immer mal wieder "Aussetzer" hatten und nicht kamen oder einfach vorbeifuhren, obwohl man gedrückt hat. Insgesamt würde ich das Hotel selber weiterempfehlen. Wer allerdings Wert auf Strand legt, sollte sich das nochmal überlegen.


Umgebung

3.0

Das Hotel liegt unweit der Medina (ne Art Markt), direkt am neuen Hafen in Hammamet Yasmine, womit wir Strandtechnisch bei dem ersten Problem wären. Das Hotel liegt direkt an der Strandpromenade, die man überqueren muss, um zum Strand zu kommen. Infrastruktur sehr gut. Auch der Flughafen ist in 30 Min, wenn man die Anfahrt an andere Hotels mitrechnet (Bus-Transfer) in knapp 60 Min. zu erreichen. Geschäfte, auch mit festen Preisen, in direkter Nähe, ebenso eine Bank und Western-Union Geldautmat.


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren ausreichend groß, hatten einen großen Schrank (2 Türen mit Fächern, 2 mit Kleiderbügeln zum aufhängen der Wäsche). Es stand neben dem Doppelbett noch ein weiteres Einzelbett, so dass bis zu 3 Personen dort übernachten könnten. Ein Balkon war ebenfalls mit Sitzmöglichkeit und kleinem Tisch vorhanden. Der Safe war im Schrank und inklusive. Ein Fernseher mit wenigen deutschen Programmen (ZDF, RTL Österreich, Sat1, 3SAT und Eurosport) sowie weiteren französischen, spanischen, arab


Service

4.0

Der Service war wie in Tunesien wohl üblich mit Trinkgeld ganz gut. Verständigung war soweit kein Problem. Einige Kellner konnten ganz gut Deutsch. Die meisten anderen neben Französisch auch gut Englisch. Schwierigkeiten hatten wir nur an der Rezeption. Dort gab es mehrfach kleine Missverständnisse (z. B. bei der Frage nach dem Weg oder zu Öffnungszeiten von bestimmten Läden etc.). Das Ein- und Auschecken selber verlief aber problemlos. Was ich sehr gut fand, war der Safe im Zimmer (inklusiv


Gastronomie

6.0

Das Hotel verfügt über ein Hauptrestaurant. Hier wurde Frühstück, Mittag- und Abendessen vorbereitet. Es gab jedes Mal Buffet. Auf der anderen Seite, etwas weniger umfangreich, stand außerdem ein Langschläfer-Frühstück bereit (10.30-11.30 Uhr oder so). Das Frühstück hat mir selber nicht so gut geschmeckt. Getränke konnte man sich selber vorne am Buffet Becher- bzw. Glasweise holen. Es gab immer auch einige warme Speisen, wie Milchreis oder gedünstetes Gemüse. Außerdem Joghurts (schmeckten leid


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation wurde angeboten, haben wir aber nicht groß mitbekommen und wollten das auch nicht nutzen. Es stand jeden Abend ab ca. 19 Uhr ein Saxophonist in der Empfangshalle, außerdem wechselndes Abendprogramm wie Karaoke, Bauchtanz, u. ähnliches. Wir haben das nicht genutzt, daher kann ich zur Qualität nichts sagen. Internet gibt es frei per W-Lan in der Lobby, auf dem Zimmer nur evtl, wenn man nah genug an der Empfangshalle war. Da wir keinen Laptop mithatten, kam das nicht in Frage. Leider hab


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Claudia (31-35)

September 2012

Katastrophe, 2 Sterne wären noch zu viel!

1.5/6

Ambiente kühl, sachlich, wenig gemütlich, Lage sehr laut da Hafen direkt daneben, laut Musik durch Läden und Sportanimation am Strand durch Fremdanbieter, sehr unfreundlich, fast nur ältere Leute. Reception sehr unfreundlich und wenig Auskunft bereit.


Umgebung

1.0

Strand nur über stark befahrene Straße zu erreichen, Strand ungenießbar da Algen und Müll den Zugang zum Meer unmöglich machen, starker Gestank durch Algen welche mit Bagger zunammengefahren aber nicht abtransportiert werden,


Zimmer

4.0

Zimmer OK, Fenster konnte man auf Grund des Gestanks der gährenden Algen am Meer nicht öffnen und starke Lärmbelästigung durch Lokalitäten am Hafen direkt gegenüber.


Service

1.0

einfach nur unverschämt, gegrüßt wurde gar nicht, man fühlt sich als Tourist wie ein ständiger Fremdfleck der nur stört.


Gastronomie

1.0

Hätte man uns im Restaurant auch bedient hätten wir vielleicht auch nach einer halben Stunde das Essen runter gebracht. Obwohl nichts los war und man uns eindeutig gesehen hat. Essen mehr als lieblos serviert. Tische außerhalb des Restaurants wurden nie abgewischt!


Sport & Unterhaltung

1.0

Gab es keine obwohl im Katalog ausgeschrieben!! Was soll so etwas?


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Natascha (26-30)

September 2012

Niemals 5 Sterne verdient

1.3/6

Von der Optik ist dieses Hotel ok gewesen. Das Zimmer war geräumig, Badezimmer so lala. Für ein 5-Sterne Hotel hätte ich vielseitigeres Essen erwartet. Sehr schade fände ich auch, das man nicht draussen essen durfte. Das Personal, unfreundlich, unmotiviert, unkonzentriert und kühl. Wir müssten, obwohl nichts los war mehr als 15 min auf unseren Bestellung warten, die dann auch noch die falsche war. 80% Franzosen und der Rest Russen und Araber. Eher älteres Publikum


Umgebung

1.0

Die Entfernung zum Strand ging so, wenn da nicht die stark befahrene Straße gewesen wäre, beim Überqueren ist höchste Vorsicht geboten, die Araber fahren sehr rasant! Allerdings war der Gestank am Strand und allgemein in Yasmine Hammamet ( wahrscheinlich Aufgrund des Hafens) unerträglich!!!!! Das Meer war nicht blau sonder schwarz wegen der Algen!!!! Richtig ekelhaft...


Zimmer

2.0

DIe Zimmer waren soweit in Ordunng... Leider befand sich meines genau über einem Generator, sprich Fenster offen haben - no way!!!!!


Service

1.0

Einfach nur unfreundlich!!!! Würde es niemanden weiterempfehlen


Gastronomie

1.0

Nicht vielseitig genug für 5 Sterne Sauberkeit-OK Atmosphäre gar nicht harmonisch eher kühl...


Sport & Unterhaltung

1.0

Es gab weder Sport noch Animation....


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Marlies & Dieter (61-65)

September 2012

Als empfundenes 4- Sterne Hotel weiter zu empfehlen.

4.7/6

Das Hotel und auch die Lage sind o.k. Jedoch würden wir es nur mit 4 Sternen bewerten. Während unseres 2 wöchigen Aufenthaltes wurden der Balkon nicht gereinigt, das Zimmer kein einziges mal gesaugt. Wäschewechsel war nicht zu beanstanden. Einige Mitarbeiter des Servicepersonals erschienen als lahm und oberflächlich. Deutsche Sprachkenntnisse waren ausreichend vorhanden. Auch mit dem Essen waren wir zufrieden. Die Musik am Pool jedoch war alles andere als entspannend, zu laut und .a. auf junge Gäste abgestimmt.


Umgebung

5.2
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

3.5
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Rainer (51-55)

Juni 2012

Keine 5 Sterne, aber 90% Russisch!

3.1/6

Keine 5 Sterne wert, Essen sehr schlecht und keinerlei Abwechslund in nur 1 Woche kaum auszuhalten. 90 % in russischer Hand und der Rest sind Franzosen und eine Hand voll Deutsche. Typisches Tagungs-und Kongresshotel mit wenig Freundlichkeit und Hilsbereitschaaft für den Gast. Dem Personal kann man beim gehen die Schuhe neu besolen und am Pool machen 4 Leute Wassergymnastik und 50 müssen sich die unmöglich laute Beschallung der Musikanlage gefallen lassen !!! Bademeister unaufmerksam, wodurch fast ein Kleinkind im Kinderbecken ertrunken ist-unmöglich !!! Nur nach 6 Reklamationen an der Rezeption wurde endlich die Klima repariert. Der Hotelmanager wurde ebenfalls aufgesucht und dann, nach nochmaligen 2 Telefonatan mit der Rezeption wurde der Mangel am 2. Tag beseitigt. Absolut nichts für deutsche Urlauber die Entspannung und Ruhe suchen.


Umgebung

3.7
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

4.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
4.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

2.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
1.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
1.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
4.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Leonie & Hans (61-65)

Mai 2012

Es war einfach toll

5.8/6

Das Hotel ist gross und hat eine familiäre Atmosphäre. Es besteht die Möglichkeit auf der Terasse zu essen und das ist super. Leistung All-Inklusive war gut.


Umgebung

6.0

Der neue Flughafen Enfida ist in ca. 30 Minuten mit dem Bus erreichbar. Entfernung zum Strand , nur über die Strasse.


Zimmer

6.0

Die Zimmergrösse ist angemessen und in Ordnung. Möbelierung - Ausstattung auch in Ordnung Safe ist bei Al dabei. Meersicht vom Balkon ist natürlich super.


Service

6.0

Personal war freundlich. Fremdsprachenkenntnisse sind gut.


Gastronomie

6.0

Das Essen war sehr gut und vielfältig. (landesdstypisch u. deutsch) Die Küche hat sich sehr um das Wohl der Gäste gekümmert. Essen und Getränke gab es genügend. An der Bar wurden wir immer sehr gut bedient. Für ein kleines Trinkgeld sind sie natürlich dankbar.


Sport & Unterhaltung

5.0

Strand war gut , ab und zu hatte es Algen , die weggeräumt werden mussten. Das ist aber eine Laune der Natur .


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Basti & Nicki (31-35)

April 2012

Sehr schöner Erholungsurlaub

5.5/6

Wir würden jeder Zeit wieder in dieses Hotel reisen. Super freundliches Personal. Leider war nur der Monat April nicht der ideale Reisezeitpunkt, leider konnte man nicht im Meer baden gehen (zu kalt).


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
3.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
4.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.7
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Ellen (36-40)

Januar 2012

Sensationell

5.4/6

Die Küche war sehr gut, Auswahl am Salatbüffet, Hauptspeisen und superleckere Desserts. Großes Lob an Chef de Cuisine und Roomservice. Wir werden wieder kommen und weiter empfehlen,natürlich wenn Die Küche so bleibt .


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

5.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Susi (36-40)

November 2011

Mehr Schein als Sein

3.3/6

Laut Beschreibung und Aussagen hier bei Holdidaycheck dachte ich, ich komme ein SUPER Haus, leider war das eher nicht das Fall. Die Zimmer sind OK - sauber und geräumig, aber der Schrank muffte und mußte dieses immer geöffnet lassen, sonst hätte ich wohl nichts zum anziehen gehabt, den waschen war bei de Temperaturen leider nicht möglich - ich hatte das Pech und 4 Tage Sturm und Regen und die restlichen 4 Tage waren auch nicht grade berauschend. Einen Tag hat das Personal gestreikt - ich weiß ja das Tunesien sich im Moment im Umbruch befindet - aber mal ehrlich was interessiert mich das als Gast.


Umgebung

4.0

Der Strand genau vor der Tür, aber da das wohl schon die "Absaision" war, wurde dieser nicht mehr gereinigt, so daß man nicht mehr ins Meer gehen konnte nach 4 Tagen Sturm und Regen, es wurde massenweise Müll und Algen angepült dieses blieb dann einfach liegen


Zimmer

5.0

Die Zimmer sind geräumig und schön - bis auf den Schrankmuff - sauber und für Urlaubszwecke völligst in ORdnung


Service

5.0

Die Rezeption war sehr freundlich und nett. Fremdsprachenkenntnisse eher schlecht, es sei denn man spricht franzözisch, dann hatte man mit Sicherheit kein Problem.. Englisch eher weniger Zimmerreinigung war super - bis auf den einen Streiktag, da wurde nichts gemacht. Beschwerden wurden sofort umgesetzt - da die Batterie in meinem Tresor zu Ende war und der Kühlschrank nicht lief, kam sofort der "Hausmeister". Die Überschwemmung in meinem Zimmer wurde auch gleich beseitigt, da es 4 Tage


Gastronomie

2.0

Jeden Tag das gleiche Essen -. nur andere Beilagen Ich hatte mich so auf das Essen gefreut, nicht das es schlecht war, aber 8 Tage lang das gleiche, wer hat da schon Lust zu.


Sport & Unterhaltung

1.0

Der Fitness Raum ist ein einziger WITZ!!!! 3 Geräte die da waren würden hier in Deutschland auf den Sperrmüll gestellt werden. Ich wollte mir keine Verletzungen zuziehen.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Gerda (66-70)

Oktober 2011

Badeurlaub

4.8/6

Das Hotel ist gut. Wir waren Anfang Oktober da. Das Essen ist sehr gut. Über den Service kann auch nur Gutes gesagt weden. Der Strand ist sauber, nur Toiletten fehlten. Entweder ging man dafür ins Wasser (Schweinerei), oder man überquerte die Strasse zum Hotel.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

5.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Francisca (19-25)

Oktober 2011

Schönes hotel, aber nichts für familien

4.5/6

wir waren im oktober für eine woche da, allerdings ist es nichts für familien mit kindern, es ist ein kongresshotel und auch eher geeingnet für singles oder kinderlose paare. sehr geflegt und sauber bis auf der innenpool. das zimmer hatte einen balkon, der schön groß war, außerdem hatten wir meerblick. großes bad, zwei einbauchschränke, bequemes bett. zimmerreinigung erfolgte jeden tag und sehr gründlich. seeehr großes hotel mit einigen tagungsräumen, allerdings wäre der pool zu klein, wenn das hotel komplett ausgebucht wäre. viele franzosen, tunesier, marokkaner. im hotel gibt es einen kleinen zeitungsladen.


Umgebung

5.0

das hotel befindet sich in hammamet-yasmine. zum hoteleigenen strandabschnitt geht man über eine straße und ist in ca 5 min da. einkaufsmöglichkeiten gibt es viele und man hat auch genug möglichkeiten dort was essen zu gehen. am hafen von hammamet-yasmine gibt es piratenschiffe, auf denen man mitfahren kann fü ca. 15€ p.P(sollte man mitmachen, bringt echt spaß, inkl. essen, getränke, animation, bademöglichkeit im meer und ein wunderschöner ausblick während der fahrt). über neckermann haben wi


Zimmer

6.0

schönes sauberes zimmer mit meerblick, flachbildschirm, wannenbad, zwei einbauchkleiderschränken, minibar, safe, telefon. tolles zimmer! es gab deutsches fernsehn, was für uns gut war, da wir eine 18 monate alte tochter dabei hatten und abends nicht mehr viel machen konnten, außerdem war es um 18 uhr scon stockfinster.


Service

5.0

wir kamen an einem sonntagnachmittag an, der herr an der rezeption hat uns schon sehr unfreundlich begrüßt und war sehr genervt davon, das wir einchecken wollten. auf unser zimmer worden wir begleitet von einem kofferträger, der war sehr freundlich und zuvorkommend. einige im hotel haben deutsch und englisch gesprochen, aber wenn man französisch kann, kommt man am besten zurecht. die kellner waren sehr freundlich und jeden tag gut drauf so wie auch die zimmermädchen. der hotelmanager allerdi


Gastronomie

3.0

da wir mitte oktober geflogen sind, war keine hauptsaison mehr, somit war die auswahl an essen nicht so toll, aber wir sind satt geworden. morgens gab es brötchen, brot oder baguette(einige tage sogar vom vortag), ein paar joghurts im becher, zwei sorten käse und zwei sorten wurst, früchte(wobei die nicht so frisch ausgesehen haben), eine sorte müsli und eine sorte cornflakes. das beste am frühstück waren die frisch zubereiteten spiegeleier und omlettes. es gab saft, kaffee, kakao, tee und was


Sport & Unterhaltung

2.0

der außenpool war sauber aber für oktober auch schon sehr kalt genau wie der strand. der strand sah auch nicht mehr einladend aus, viel müll, hohe algenberge, keine liegen und das wasser sehr kalt. der innenpool war leider nicht sehr geflegt, die liegen sehr abgenutzt, hat auch sehr muffig gerochen.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Martin (41-45)

August 2011

Laico ist sein Geld wert

5.7/6

Super Hotel, ist zwar schon etwas Älter aber der Service ist Super,das Essen ist gut,das Personal ist freundlich und hilfsbereit,die Zimmer sind groß und die Minibar ist immer voll,die Zimmer sind sauber ,Hier beginnt der Urlaub, Sicher gibt es noch andere Hotels als das Laico, ich finde diese Hotel einfach nur Top, Der Strand ist nicht so toll, sehr viel Schmutz vorhanden,aber der Pool ist auch super,da bekommt man sogar um 10Uhr nocheinen Platz


Umgebung

5.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Doris (61-65)

April 2011

das Hotel ist besser als sein Ruf

4.8/6

wir waren vom 15.04.11-29.04.11 im hotel laico hammamet (jasmin hammamet) das hotel war sehr schön der service war einwandfrei und das essen war gut und abwechslungsreich. das personal hat einen jeden wunsch von den augen ab gelesen. das wett er hat leider nicht mit gespielt aber dafür können die tunesier ja nichts. ich würde jeder zeit wieder hin fliegen nur zu einer anderen jahreszeit. :) :)


Umgebung

4.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet


Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.5
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Armand (41-45)

Dezember 2010

Hotel Laico Hammamet

2.0/6

auf den ersten Blick beeindruckend, aber wir waren die einzigen 3 aus dem Passagier-Bus mit 50 Personen ....., ein schlechtes Gefühl startet zu kommen Boden sehr glänzend, lächelnd Rezeptionnistin aber Enttäuschung bei der Ankunft im Zimmer Seminar von 520 Menschen, als wir ankamen und das Personal hat uns gebeten, geduldig zu sein und dass für 4 Tage


Umgebung

5.0

schöne Aussicht über den Hafen und schöne Spaziergänge 7 km vom Zentrum von Hammamet


Zimmer

1.0

Fenstern schon langer Zeit nicht mehr geputzt. Tagesdecke sehr schmutzig, nach 12Tage gewechselt obwohl wir jeden Tag sich beschwehrt haben Stühle mit beigem Stoff bezogen, wie die Vorhänge sind schmutzig und haben seit der Eröffnung dieses Hotel nicht gewaschen worden


Service

1.0

Personal-Service sehr freundlich, aber ohne Trinkgeld Sie sind unsichtbar ... Die Tische sehen aus wie Müll, monopolisiert die Menschen des Seminars von einem großen Chemieunternehmen Zugriff auf das Buffet und es ist unmöglich zu nutzen ..... morgens beim Frühstück die Kinder lecken den Löffel Schokolade und zurück in den Topf ....und immer noch die Tische sehen aus wie Müll An der Rezeption können Sie alles Fragen nur eine Antwort: Ich weiß nicht .....


Gastronomie

3.0

für 2 Wochen: Couscous, geschnittenes Rindfleisch oder Huhn oder Pute in Scheiben geschnitten, und keine Veränderung ,auf dem Buffet ist alles immer kalt. Menü an Weihnachten und Silvester serviert mit weißen Handschuhen, aber auf kalten Tellern, so dass wir kalt gegessen haben. die gleichen Zutaten am nächsten Tag auf dem Buffet und dafür zusätzlichen Beiträge die wir bezahlt haben und völlig ungerecht ist. Salate: alles, was nicht verbraucht wird heiß findet sich am nächsten Tag in Salaten


Sport & Unterhaltung

1.0

das Hallenbad zu klein und mit Stühlen schmutzig und befleckt. Verschleierte Frauen in den Pool voll bekleidet bravo HYGIENE


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Dietmar & Tobias (46-50)

Oktober 2010

Super Urlaub, immer wieder dieses Hotel

4.8/6

Das Hotel bekamen wir, da unser gebuchtes Hotel Les Orangers überbucht war, was zur Normalität dieses Hotels gehört. Nach einer Nacht im Royal Azur (nie wieder, ein absoluter S**stall und sehr unfreundliches Personal), kamen wir in das sehr schöne und freundliche Laico. An was es lag kann man nicht sagen, jedenfalls war der Strand eine einzige Schlamm- und Algenmüllhalde, was sich nach einigen Tagen änderte (Wind?). Dafür war der Poolbereich sehr sauber und das Personal an der Poolbar sehr aufmerksam und freundlich(Getränke wurden an die Liege gebracht). Das Speiserestaurant war sehr sauber, das Essen abwechslungsreich, der Service hervorragend. Die Lobbybar (EL FLOUKA) mit dem Barmann Fousi machte jeden Abend Spass. Animation war abwechslungsreich. Zu kritisieren ist nur die nicht zufriedenstellende Reinigung der Zimmer, sehr oberflächlich. Die Hotelgäste bestanden vorwiegend aus Franzosen, Belgiern und Arabern, wir waren die einzigen Deutschen, was aber kein Problem für uns darstellte, trotzdem hatten wir sehr viel Spaß. Die Sprache war zwar ein Problem, aber es gibt ja noch Hände und Füße. Fazit, immer wieder.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

4.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
3.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

4.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Claudine (41-45)

Juli 2010

Erholsamer Urlaub

5.2/6

Sehr gutes Hotel, sehr sauberes Schwimmbad,,cooler Schwimmmeister. Essen ist sehr gut,grosse Auswahl,sehr freundliches Personal. Zimmer war sehr geräumig,Klima,TV,Tresor,Mini-Bar,WC/Dusche u.s.w alles sehr sauber.Animation gut. Ein sehr erholsamer Urlaub Ausser Starnd alles ok ,Immer wieder.


Umgebung

5.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
5.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

5.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

4.3

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Jonny (41-45)

Juni 2010

Großer Urlaub für kleines Geld

4.8/6

Wir haben dieses Hotel Aufgrund eines Topangebotes im Internet gebucht. Das Hotel (5 Sterne Landeskategorie) absolut verdient. Alles sehr sauber und relativ modern gehalten. Personal freundlich und hilfsbereit. (auch ohne Trinkgeld) Rezeption kompetent und trotz nächtliche An- und Abreise organisiert. Hotelstrand sehr sauber aber leider die Nachbargrundstücke nicht so. Wenn man Tunesien kennt und auch die aufdringlichen Straßenhändler, kann man im Hotel Laico einen erholsamen und glücklichen Urlaub verbringen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.3
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

5.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

4.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
4.0

Hotel

5.3
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
5.0

Bewertung lesen

Marie (46-50)

März 2010

Alptraum

2.6/6

Das Hotel war überfüllt mit arabisch sprechenden Personen.(keine Tunesier). An Schlaf war nicht zu denken. Nachts fanden auf den Fluren lauthalse Gespräche wie in den Souks statt. Vom Buffet wurden sich die Lebensmitteln mit den Fingern herausgefischt. Das Restaurant glich jeden Tag einem Schlachtfeld. Am Strand weder Liegen noch Sonnenschirme. Im sehr kleinen Swimmingpool war kein Wasser. Restaurant a la carte geschlossen. Fitnesszenter 2 Geräte funktionierten. Animation: zwei Damen mit T-Shirt Animation welche aber nie statt fand. Weder am Tag noch abends. Damen im Thalasso Zentrum sehr unfreundlich. Erstes Zimmer sehr unsauber Zahnpastaspuren vom Vorgänger die nach 5 Tagen immer nach da waren ebenso die Erdnüsse auf dem Fussboden auf die Stühle auf dem Balkon konnte man mit den Fingern schreiben. Nachdem wir das Zimmer gegen eins mit Meerblick getauscht hatten, war die Sauberkeit um 75% besser.


Umgebung

3.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
3.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
1.0
Entfernung zum Strand
3.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
1.0

Gastronomie

2.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
2.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
2.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
2.0

Sport & Unterhaltung

1.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
1.0
Zustand und Qualität des Pools
1.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
1.0

Hotel

3.0
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
1.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Julia (26-30)

September 2009

Super Hotel mit allen Annehmlichkeiten

4.7/6

Wir hatten den Urlaub im Reisebüro gebucht ohne vorher einen Blick auf die holidaycheck-Seite zu werfen. Hier gibt es ja viele schlechte Bewertungen, die wir überhaupt nicht nachvollziehen können. Das Hotel war sehr sauber, der großzügig geschnittene Entree- und Barbereich überzeugte uns sofort bei der Ankunft. Wir hatten Ultra All Inclusive gebucht und hätten sämtliche Annehmlichkeiten in Anspruch nehmen können von den täglichen Zigaretten über die Handtücher am Pool, die leckeren Mahlzeiten an der Poolbar (und natürlich das Buffet im Speisesaal), die Anwendungen im Wellness-Bereich, a la Card Essen am Abend und und und. Zu 90% Franzosen als Gäste, war also mal angenehm - keine Russen und nur ganz wenige Deutsche. Hauptsächlich Paare haben zu dieser Zeit Urlaub dort gemacht, nur eine Familie mit Kind.


Umgebung

5.0

Der Strand erreicht man, indem man über die Uferstraße geht, also innerhalb 1 Gehminute. Dort gibt es auch noch einmal eine schöne Strandbar, die zum Hotel gehört. Leider haben wir diese nur einmal aufgesucht, weil der Strand wegen der Algen nicht sehr einladend ausgesehen hat. Aber das ist halt die Natur... Einkaufsmöglichkeiten direkt vor dem Hotel. Insidertipp: Ganz versteckt zwischen den ganzen kleinen Kruschläden gibt es beim Hafen einen Lacoste-Laden! Wir hatten ein Zimmer mit Blick auf d


Zimmer

4.0

Die Zimmer schauen im Prospekt etwas moderner aus als in Realität, aber sie waren sauber und ordentlich. Manchmal kam braunes Wasser aus der Dusche/ dem Waschbecken, aber was solls. Die Minibar wurde täglich mit Softdrinks aufgefüllt. Ausblick vom Balkon war toll, vor allem bei Nacht. Wir hatten den Pool unter uns und Blick auf den schönen Hafen, die Uferpromenade und die beleuchteten Läden. Ein Traum!!!


Service

5.0

Das Personal war immer sehr freundlich und aufmerksam. Wenngleich die Kellner alle nicht die schnellsten waren, so war doch jeder bemüht, es dem Gast so angenehm wie möglich zu machen. Die meisten Hotelangestellten haben eher schlechtes Deutsch gesprochen, aber das hat uns nicht viel ausgemacht. Auf Englisch oder mit Händen und Füßen ging das ganz gut :-) Einmal kamen wir nicht mehr in unsere Zimmertür. Als wir an der Rezeption Bescheid gegeben haben, wurde das Problem umgehend gelöst. Und Geldw


Gastronomie

4.0

Im Speisesaal hat man immer leicht einen Platz gefunden. Das Angebot war reichhaltig. Natürlich gibt es in Tunesien des Öfteren mal Couscous, Hammelfleisch und Kartoffeln in sämtlichen Variationen, aber ich kann einige Leute nicht verstehen, wenn sie sich beschweren, dass sich das Essen immer wiederholt hat. Mein Gott, dafür gibt es genug andere Restaurants + Bars im Hotel. Außerdem ist das Buffet so reichhaltig, dass man ja nicht immer das selbe essen muss! Ich muss aber sagen, dass es bis auf


Sport & Unterhaltung

5.0

Wir wollten ja extra keinen Club, wo man ständig von Animateuren belästigt wird. Wer Lust hatte, konnte Wassergymnastik oder Wasserball am Vormittag spielen, Beach Soccer am Nachmittag oder abends bei einem Karaoke-Auftritt brillieren. War aber alles ganz relaxt. Was wir toll fanden: In der Lobby-Bar ist jeden Abend ein Saxophonist aufgetreten, der dezente Unterhaltung geboten hat. Gerade richtig für einen Cocktail/ Bierchen (übrigens auch AI) als Betthupferl. Der Pool war immer sauber, hätte ab


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Sylvia & Jürgen (46-50)

August 2009

Top Hotel trotz Algen

6.0/6

Das Hotel zählt zu den besten der Gegend. Liegt gegenüber am schönen Jachthafen und der Strandpromenade.5Sterne,310Zimmer, Strand nur über die Promenade zu erreichen. Hotel ist sehr zentral gelegen. Es wird HPund ULTRA- ALL.INCLUSIVE angeboten.Gäste waren ca.80% franz. sprechende Algerier aber auch Deutsche. Familien mit Kinder und Paare verlebten ihren urlaub hier. Die Zimmer sind groß,hell,modern eingerichtet und haben einen schönen großen Balkon mit Doppeltür. Imposand ist die lichtdurchflutete Lobby.


Umgebung

6.0

Der Strand ist zu Fuß nur über die Strandpromenade zu erreichen.11km sind es nach Hammamet.Es gibt 4x tägl.einenkostenlosen Suttel Bus. Einkaufsmöglichkeiten direckt am Hafen, an der Strandpromenade und in der alten Medina.Diese ist in ca.20 gehminuten zu erreichen. Die Bimmelbahn und die zahlreichen Pferdekutschen warten vor dem Hotel auf Gäste. Der Vergnügungs Park "Carthage Land" ist auch mit dem TUK-TUK in 5min. zu erreichen. Taxi und der Linien Bus sind in gehnähe. Der Flughafen ist ca


Zimmer

6.0

Wie schon gesagt großes Zimmer, keine durchgelegene Matratze,Klima Anlage,TV, großer schöner Balkon, Safe im Schrank, Telefon, Internet Anschlus im Schreibtisch, im Bad Fön, Pflegeprodukte wie Duschbad Shampoo alles da. Die Minibar wird tägl. mit 1,5l Wasser,Saft, Kekse, Cola, Orangen Limonade, Sprite und Bier aufgefüllt.


Service

6.0

Das Personal ist sehr freundlich. Da wir keine Fremdsprachen sprechen kommen wir immer mit Handzeichen weiter. Etwas deutsch wird verstanden. Zimmer sind stets sauber.Wir hatten U-All.inkl. und nutzten tägl.Wäscherei Reinigung. 30min. tägl. Internet ist gratis. Wir bekamen tägl. pro Person 1Schachtel tun. Zigaretten an der Flouka Bar. Die hauseigene Schlittschuh Bahn haben wir auch 1x gratis genutzt. Den gratis Haarschnitt und die 3 Anwendungen im Thalassocenter haben wir nicht genutzt.Es gibt a


Gastronomie

6.0

Im Büffet Restaurant "Le Phenicien" nimmt man die Früh,Mittag,Abend,Nachmittagstee und die Nachtmahlzeit ein. Das Spätaufsteher Frühstück kann man an der "Flouka""Bar von 10.30 Uhr essen. Snacks gibt es an der Pool Baar und an der Strandbar "Daytona". Cocktails werden von 21.30- 24.00Uhr an der Bar Le Salambo gereicht. Die Latino Bar,Porto Fino,Blue Ice und dei Daytona Beach gehören zu den A la Carte Restaurante.Alle Getränke werden im Glas serviert. Es gibt auch Cola Ligth. Zum Essen werden täg


Sport & Unterhaltung

6.0

Sport u. Freizeit: Tennis,Basketball,Volleyball, Beachball, Hallenbad, Gesellschafspiele, Aerobic, Tischtennis, Tretboot,Kanu,Kajak,Eislaufbahn,Fitnesraum ca.7Geräte,Boccia,Billiard, Reiten, Crazy Banana, Jet Ski und Para Saiting. Der Strand ist sehr groß. Auch mittags bekommt man eine Liege. Auflagen sind ausreichrnd vorhanden. Bei Windstille ist das Meer klar.Mich persönlich störten die Algen weil sie am Körper klebten. Aber es ist eben die Natur. Den Pool nutzten wir nicht waren immer am Stra


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Stefan & Jasmin (26-30)

Oktober 2008

Viel besser als von Vielen hier beschrieben!

5.5/6

Super Hotel! Die Zimmer sind sehr gross und sehr komfortabel eingerichtet. Die Sauberkeit des Hotels ist wirklich erwaehnenswert. Was wir an dieser Stelle gleich mal betonen moechten ist, dass es sich hierbei wohl um eines der BESTEN HOTELS hier in der Gegend handelt. Vor unserem Urlaub hatten wir, aufgrund der negativen Zeilen unserer Vorgaenger, wirklich Bedenken bekommen, ob wir mit diesem Hotel wirklich eine gute Wahl getroffen haben. Jetzt wissen wir, dass wir eine richtige Entscheidung getroffen haben, denn es gab wirklich GAR NIX zu beanstanden. Deutsche waren geschaetzt 20-30 Prozent, der Rest waren Franzosen und sehr wenige Russen. Zum Strand: Nach den Beschreibungen hatten wir schon das Schlimmste befuerchtet: Es gab Algen am Strand. Diese haben aber ueberhaupt nicht gestunken und waren nicht wirklich stoerend. Die Algen waren auch nur auf den ersten Metern ins Wasser vorhanden. Mal waren es recht viele Algen und mal kaum welche. Nach den ersten Metern gab es klares warmes Wasser, bestimmt 25°C. Der Hotelstrand war keineswegs ueberfuellt und es gab immer freie Liegen+Sonnenschirme (die kostenlos waren). Es war ein durchgaengiger Strand und man konnte dort schoene Spaziergaenge machen. Nach wenigen Metern gehen gab es auch Stellen ohne Algen, hierfuer musste man keine 15min gehen wie andere beschrieben haben, sondern max. 2min.


Umgebung

6.0

Sehr schoen am neuen Yachthafen von Hammamet-Yasmine gelegen. Der Strand ist nur durch die Strasse vom Hotel getrennt. Die Medina (Altstadt) von Yasmine ist auch in maximal 10 Min zu Fuss zu erreichen. Des Weiteren gibt es Geschaefte rund um die Hotelanlage. Der Transfer vom Flughafen Monastir hat bei uns 75 Min gedauert.


Zimmer

6.0

Sehr groesse, komfortable Zimmer. So ein groesses Badezimmer wie hier haben wir noch in keinem Hotel gehabt. Bie Betten waren auch sehr gross und bequem (nicht durchgelegen). Es war alles sehr sauber. Die Minibar war kostenlos (All In) und wurde taeglich aufgefuellt. Ebenfalls wurde das Zimmer taeglich gereinigt und es gab taeglich frische Handtuecher. Beeindruckend war auch der Ausblick vom riesen Balkon: Wir hatten mit Meerblick gebucht und wurden im 2. Stock untergebracht. Von da hatten wir e


Service

5.0

Der Service war durchaus besser als beschrieben. Im Fastenmonat Ramadan kann es mit Sicherheit zu Einschraenkungen kommen. Zu uns waren die Angestellten durchaus freundlich, auch wenn einige nicht den aeusseren Anschein gemacht haben.


Gastronomie

5.0

Beim Essen (wir hatten All Inklusive) gab es auch nichts zu beanstanden. Es gab immer reichlich Auswahl zu den Mahlzeiten und es war fuer jeden Geschmack immer was dabei. Bis auf kleine Ausnahmen schmeckte das Essen immer recht gut. Die Nachmittagssnacks an der Pool- und Strandbar waren auch sehr lecker.


Sport & Unterhaltung

5.0

Eines Vorweg: Am Pool gab es bei uns zu jeder Tageszeit eine freie Liege mit Sonnenschirm. Daher brauchte man nie Liegen reservieren. Der Pool ist nicht der groesste, jedoch fanden wir ihn ausreichend und NIE ueberfuellt! Das Animationsprogramm haben wir nicht genutzt, es gab aber ein taegliches Programm von Wassergymnastik ueber Beachvolleyball hin zu Dart und vielem mehr.


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Linda (19-25)

September 2008

Ein durchwachsener Urlaub in Tunesien

4.6/6

Im September 2008 waren mein Freund und ich in diesem Hotel. An für sich sieht das Hotel sehr schön aus und es ist auch wirklich sauber. Die Animation ist auch ganz ok. Der Pool ist wirklich sehr klein in Relation zur Größe des Hotels, allerdings waren wir meist am Strand. Der Strand ist eigentlich schön, allerdings stimmt es schon, dass sehr viele Algen am Strand sind. Da ich dieses aber schon in den Hotelbewertungen gelesen habe, war es keine große Überraschung für uns und deshalb auch nicht sonderlich schlimm. So ist halt die Natur. :-) Das Essen war größtenteils sehr gut. Vor Allem der Nachmittagssnack an der Beachbar war sehr gut und lecker. Allerdings lässt die Freundlichkeit der Bedienung im Hotel sehr zu wünschen übrig. Erst gegen Trinkgeld sind die Kellner einigermaßen nett. Alles in Allem war es ganz ok, aber nicht wirklich überragend. Trotzdem empfehle ich das Hotel weiter, weil es wirklich viel Schlechteres gibt. Wenn man einen puren Luxusurlaub wünscht, wo wirklich alles stimmt, muss man halt auch ein Bischen tiefer in die Tasche greifen.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
3.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

2.7
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
2.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

4.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

3.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
4.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

5.7
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Karin (46-50)

September 2008

5 Sterne sind total übertrieben

3.7/6

Bei der Ankunft kein freundliches ,,Hallo" oder ,,guten Tag" stumm wurde uns die Anmeldung zugeschoben. Unser Zimmer war sauber und ordentlich und mit MB. Die 4 spurige Straße vorm Hotel empfanden wir als nicht sehr störend. Der Speisesaal war groß und sauber. Das Essen war eine Katastrophe. Es war zwar viel da, aber immer das gleiche. Unpassend fand ich auch die Abendgadrobe einiger Gäste. Russen mit offenen Hemden und Badelatschen und Shorts. Und das in einem 5 Sternehotel. Der Strand war der reinste Horror. Baden unmöglich, Algen ohne ende und der ständige Gestank waren unerträglich, ganz zu schweigen von den lästigen Fliegen. Die Liegen waren schmutzig und total durchgelegen. Der Pool ist viel zu klein. Die Bazarhändler waren sehr aufdringlich. Das Personal an der Bar hat die Bestellungen der AI Gäste gerne mal überhört oder ignoriert. Dieses Hotel hat auf keinen Fall 5 Sterne verdient, höchstens 3, 5.Tunesien hat sich für uns erledigt.


Umgebung

4.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
4.0
Restaurants & Bars in der Nähe
4.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
4.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
1.0

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
4.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.7
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Florian (19-25)

September 2008

Toller Urlaub mit wenigen Abstrichen

4.9/6

Das Hotel ist wirklich sehr sauber und ordentlich, das Personal sehr nett. Zur Begrüßung gibt´s einen Cocktail, während man das Anmeldeformular ausfüllen muss. Wir hatten Halbpension, für einen Badeurlaub völlig ausreichend. Die erste Nacht durften wir sogar die Suite bewohnen, da es keine zwei Einzelzimmer mehr gab. Das Management war stets bemüht, diesen Faux pas so angenehm wie möglich zu machen, was sehr gelungen ist.


Umgebung

5.0

Transfer zum Flughafen dauert ca. 1, 5 Stunden, die Zeit geht aber relativ schnell vorbei. Der Strand ist direkt (100m) am Hotel gelegen, getrennt durch eine Straße. Dort gibt es die Strandbar, wir haben sie nie probiert, sie macht aber einen sehr gemütlichen und sauberen Eindruck. Das Hotel liegt direkt im Zentrum von Yasmine-Hammamet, zahlreiche (manchmal einseitige) Einkaufsmöglichkeiten sind vorhanden sowie Bank, Post und Supermarkt direkt dem Hotel angeschlossen. Ins Zentrum von Hammamet fä


Zimmer

6.0

Wie gesagt, die erste Nacht durften wir in der Suite übernachten, die wirklich sehr groß und luxuriös war. Danach im Einzelzimmer mit Meerblick. Die Einrichtung war sehr gut, alles wirklich sauber und ein gr0ßer Balkon. Die Klimaanlage sehr einfach zu bedienen und sehr leistungsfähig. Keine Lärm- und Geruchsbelästigung sowie keine Hellhörigkeit. Die Handtücher wurden täglich gewechselt.


Service

5.0

Größtenteils wird französisch gesprochen, allerdings verstehen alle auch Englisch und sogar Deutsch. Wir empfehlen, beim Abendessen stets den selben Platz und Kellner zu wählen, dem man dann anfangs Trinkgeld gibt (ca. 5-10 td) und der daraufhin jeden Abend den Tisch reserviert bzw. sehr sehr freundlich und aufmerksam wird. Zimmerreinigung wurde jeden Tag durchgeführt, alles sauber und ordentlich.


Gastronomie

4.5

Wir hatten Halbpension und waren sowohl mit Frühstück als auch Abendessen stets zufrieden. Die Auswahl der Speisen war sehr gut, immer wurde Fisch, Fleisch (überwiegend Rindfleisch in vielfältigen Kreationen) und Vegetarisches geboten. Die Atmosphäre im Restaurant war sehr angenehm, Preise für Getränke absolut in Ordnung (große Fl. Wasser nur 2, 5 td). Wer einmal außerhalb des Hotels essen gehen möchte, dem stehen in der kleinen Medina direkt vor der Tür zahlreiche Restaurants zur Verfügung.


Sport & Unterhaltung

3.5

Da wir immer am Strand waren, können wir hierzu keine Aussage treffen. Der Pool wirkte allerdings etwas klein und die Liegen waren sehr früh belegt.


Hotel

5.5

Bewertung lesen

Richi (19-25)

August 2008

Hotel nicht schlecht, Strand ein größter Horror

4.0/6

Das Hotel selber ist in einen sehr guten und freundlichen zustand. Die lage wunderschön mit denn Blick auf denn kleinen Hafen.Übrigens mann sollte bei denn Hotel unbedingt Meerblick buchen ansonst kann es passieren das mann beim Balkon raus schaut und hat große ventilatorn und mistkübél vor sich. Die Ventilator machen rießigen krach sollte man aufpassen. Die Umgangssprachen dort ist Französisch mehr als 2 Drittel Franzosen dort.


Umgebung

4.0

Die Transferzeit zum flughafen ist über eine Stunde mit Busen die vieleicht keine Klimaanlage haben oder die das Gepäck auf das Dach schnallen müssen weil sie keinen Kofferraum haben. Einkaufsmöglichkeiten gibt es gleich beim Hotel aber das sind lauter lästige Bazarleute die was dich ungern in Ruhe lassen. Am Abend nicht schlecht für einen schönen Spaziergang.


Zimmer

5.5

Sauberkeit ist immer gegeben jeden tag wird das Zimmer geputzt und die Minibar aufgefüllt mit Getränke bei all inklusive alles dabei ansonst am Abreisetag zu bezahlen. Alle Dritten Tag wird die Bettwäsche gewechselt und die Handtücher jeden Tag.


Service

4.5

Das Personal spricht dich immer mit fransösisch an egal von wo du herkommst. Manchmal sins sie gut drauf manchmal nicht .Kinderbetreuung ist super ,es gibt jeden tag 2 mal Miniclub für die kleinen und das Personal ist immer zu denn Kindern freundlich wahrscheinlich um trinkgeld zu kassieren.


Gastronomie

3.5

Der Speisesaal ist sehr groß und meist immer sauber bis auf ein paar Kleinichkeiten. Es gibt meisten immer Fisch oder Pommes ,Reis und zermatschtes. Getränke wie in Österreich Cola Fanta Sprite und Wasser:


Sport & Unterhaltung

1.5

Der Strand ist der größte Horror was man sich nur vorstellen kann, schwarzes Zeug schwimmt im mehr herum und du musst mal ein paar meter rein gehen wenn du mal nicht stehen willst weil der Strand so extrem flach ist .Lästige leute die ihr Zeug anbringen wollen rennen auch herúm also von Ruhe sicher keine Rede. Das Pool viel zu klein weil di meisten leute alle ins Pool schwimmen gehen wollen. Die liegen so aneinander gestellt das su nirgends durch kenn kannst und wenn du um 11 uhr zum Pool gehst


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Birgit (41-45)

August 2008

Überraschend gut

4.9/6

Großes Hotel, das viele Nationalitäten beherrbergt. Schätzungsweise 80 % französischsprachig, max. 10 % deutsch. Das Hotel ist sehr sauber und gut gepflegt. Leider gibt es für die vielen Zimmer und Stockwerke nur einen Aufzug pro Flügel, da sollte man gut zu Fuß sein, denn das Warten dauert oft lange. Wir hatten Halbpension gebucht, was super ausreichend war, die Preise für Wasser etc. waren moderat.


Umgebung

6.0

Das Hotel verfügt über einen eigenen Beachclub, der sich auf der gegenüber liegenden Straßenseite befindet. Tipp: mit ein bißchen Bakschisch kann man die "Maitre Najeur" dazu bewegen, Liegen und Auflagen für den nächsten Tag bereit zu halten. Ist in der Hochsaison empfehlenswert, da es bereits gegen Mittag "eng" wird. Die Lage des Hotels ist sehr zentral und eignet sich für ausgedehnte Spaziergänge/Bummeln entlang der Strandpromenade oder der Marina. Hier gibt es viele kleine Geschäfte, Restau


Zimmer

5.0

Die Zimmer waren gut klimatisiert, groß, geräumig, boten genug Stauräume und waren kein bißchen hellhörig. TV hatte 3 deutsche Sender (RTL, PRO7 und SAT1). Die Kühlung in der Minibar hat's bei den Temperaturen leider nicht geschafft. Safe befand sich im Schrank. Betten waren super bequem. Großes Badezimmer mit Wanne, Dusche, Föhn und abgetrennter Toilette. Die Zimmer nach hinten raus (ohne Meerblick, Nachmittagssonne) bieten einen super Sonnenuntergang. Straßenlärm erträglich, wahrscheinlich bes


Service

5.0

Service war gut. Es wurde sogar deutsch gesprochen oder zumindest verstanden. Check-in war unkompliziert, man bekam ein Willkommensgetränk und musste ein Formular ausfüllen, danach brachte ein Page den Koffer aufs Zimmer. Das Zimmer wurde jeden Tag blitzblank geputzt, Seifen und andere Badartikel aufgefüllt oder auf Anfrage nachgereicht.


Gastronomie

5.0

Zur Halbpension stand ein Restaurant zur Verfügung, es war groß genug, um keine Staus zu den Mahlzeiten zu verursachen und gut klimatisiert. Leider war der größte Teil des Raums Raucherbereich, wo sich auch viele Kleinkinder aufhielten, zumindest ihnen zuliebe sollte man ein Nichtraucherrestaurant anbieten. Sauberkeit wurde immer groß geschrieben, sobald ein Gast seinen Platz verlassen hatte, wurde der Tisch abgeräumt und gesäubert. Die Qualität des Essen war sehr gut, es gab genügend Auswah


Sport & Unterhaltung

3.5

Es gab einen kleinen Fitnessraum mit ein paar Geräten, die jedoch nicht mehr so neu aussahen, für Hobbypumper ausreichend, aber für Fitnesssportler eher ungeeignet. Internetcafés gab's keine, aber WLAN in der Lobby. Der Swimmingpoolbereich war für die Größe des Hotel mehr als unzureichend, hier finden max. 30 % der Gäste Platz und man liegt Liege an Liege, wer's mag... Der Platz am Strand war schon größer, hier gab es auch Toiletten und Duschen, die regelmäßig gereinigt wurden. Das Hallenbad u


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Lisa (19-25)

August 2008

Nicht mal 4 Sterne wert

3.7/6

Personal: Trotz Trinkgeld unfreundlich und langsam die Kellner können kaum deutsch. Hotel: Schönes Hotel mit großen Zimmern und Thalasso. Sauberkeit und Hygiene: Die Bettlacken werden täglich gewechselt nur die Decke wurde in neun Tagen nicht gewechselt. Der Boden wurde nicht täglich gewischt noch gesaugt, die Toilette war nicht sehr hygienisch so wie der Balkon, Tisch und Stühle sind sehr verschmutzt und würden auch nicht gereinigt. Pool und Strand: Die Poolanlage ist sehr klein gehalten es gibt nur einen Pool und es gibt nicht genügend Liegen. Der Strand ist sehr ungepflegt alle Gäste benutzten den Nachbarstrand Sport und Unterhaltung: Wenig Sportmöglichkeiten nur ein Fitnessstudio das nicht sehr gut ausgestattet ist und einen Tennisplatz/Fußballplatz. Die Unterhaltung am Abend fand nur 3mal wöchentlich statt. Verpflegung: Das Frühstück war sehr reichhaltig aber jeden Tag das Selbe. Das Mittagessen könnte man aus der Karte wählen negativ war nur das es nur ca. 10 Hauptgerichte gab. Das Abendessen war nicht sehr reichhaltig und abwechslungsreich.


Umgebung

5.4
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
1.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
2.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
5.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

3.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung

2.3
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
2.0
Zustand und Qualität des Pools
3.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
3.0

Hotel

4.3
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
3.0
Familienfreundlichkeit
5.0

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Dieter & Angelika (56-60)

August 2008

Extreme Algenplage am Hotelstrand. Pool zu klein.

3.5/6

Würde dieses Hotel nicht als 5* Hotel einstufen, höchstens 4* Sterne. Personal an der Rezeption wirkte teilweise etwas überheblich. Pool für die Anzahl der Zimmer viel zu klein. Da der hoteleigene Strand nicht nutzbar war wegen der extremen Algenplage, war der Pool regelrecht belagert, so dass man keinen Fuß neben den anderen setzen konnte.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
5.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
5.0
Restaurants & Bars in der Nähe
5.0

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
4.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

3.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
4.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
3.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
2.0

Gastronomie

2.8
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
2.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
3.0

Sport & Unterhaltung

1.5

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
2.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

3.8
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
4.0
Familienfreundlichkeit
3.0
Behindertenfreundlichkeit
3.0

Bewertung lesen

Andre (26-30)

August 2008

Leider kein 5 Sterne Hotel

3.2/6

Kein 5 Sterne Hotel sondern eher nur 4. Man muss gut zu fuß sein da die Aufzüge gerne mal defekt sind. Das Hotel ansich ist recht sauber und in einem guten zustand. Es beherbergt ca 85% Fanzosen und ca 10% Deutsche. Das Hotel entspricht nicht der Beschreibung im Katalog.


Umgebung

3.0

Der transfer vom Flughafen zum Hotel dauert ca 1, 5 Std. Zum Strand sind es ca 100 Meter. Die Medina von Hammamet ist in einer halbenstunde mit der Bimmelbahn und Taxi zu erreichen preise für Bimmelbahn 5 dinar für 2 personen und Taxi 7 dinar. Das Piratenschiff sollte man meiden da es einfach viel zu voll ist. Einkausmöglichkeiten gibt es direkt am hinterausgang vom Hotel. Dadurch ist gerade abends sehr viel los auf der Straße.


Zimmer

3.5

Zimmer groß. Sauberkeit der Möbelierung war nicht so toll. Der Duschvorhang war leider nicht mehr wirklich weis sondern teilweise eher braun. Unsere Minibar hat es nicht geschaft die Getränke kühl zu halten dafür aber gestunken, so das man es kaum wagte die Tür aufzumachen. Die TV-Programme halten sich in grenzen Pro 7, Sat 1 und RTL. Geruchsbelästigung durch den Strand ganz extrem da wir ein Meerblickzimmer hatten.


Service

4.0

Service war ganz in ordnug. Wenn man Probleme hatte wurde sich eigentlich recht schnell darum gekümmert. Zum Check-in gab es ein Anmeldeformular das recht einfach auszufüllen war, dazu gab es ein Coktail.


Gastronomie

3.5

Frühstück war sehr reichhaltig an Auswahl, das Abendessen war sehr Fisch und Rindfleisch haltig. An der Strandbar konnte man das essen genießen aber wiederum an der Pool bar nicht wirklich.


Sport & Unterhaltung

2.0

Der Strand war der reinste Horror es gab 3 tage an denen man ohne probleme ins wasser konnte die restliche zeit musste man sich durch einen ca 2 meter breiten Algentepich kämpfen um ins wasser zu kommen, wo mann dann aber noch bis zu den knien drin versunken ist war sehr wiederlich. Genauso auch der Gestank von den Algen, der einem schon auf den Magen schlagen kann. Wenn man also ins wasser will mus man einen ca 15 min Gehweg in kaufnehmen. Der Pool ansich zwar ausreichend nur das drumherum mit


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Anna (26-30)

August 2008

Gutes Hotel, schlechter Strand

3.6/6

Das Hotel selbst war fast einwandtfrei, der Pool hätte etwas größer sein können.


Umgebung

2.0

Zu weit weg vom Stadtzentrum entfernt. Wenn man kein All in hat gibt man ganz schön viel geld aus, da Yasmin ein reiner Touristenort ist und die Preise dem entsprechend hoch sind.


Zimmer

6.0

Unser Zimmer war super obwohl wir keinen guten Ausblick hatten, was sich jedoch als positiv erwiesen hat.


Service

4.0

Es waren alle sehr freundlich, außer die an der Rezeption, die hätten ab und zu auch mal lächeln können. Die Zimmer waren immer einwandtfrei. Das Hotel war immer sehr sauber.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung

1.0

Der Strand war die reinste Katastrophe. Schwarze, stinkende Algen ohne ende. Man musste erst ein gutes stück laufen bis der Strand einigermaßen zum baden geeignet war. Was für mich jedoch noch schlimmer war als die Algen und der Geruch, waren die kleinen mini Mücken die sich in den feucht, warmen algen prächtig vermehrt haben. Nach dem ersten Tag am Strand hatte ich ca. 20 Mückenstiche die mich eine Woche lang gequält haben.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Maria (46-50)

August 2008

Urlaub mit Horrorstrand

3.8/6

Hotel ist gut. Angestellten sehr unfreundlich. Zimmer alles bestens auch mit dem Personal von der Reinigung. Strand war das allerschlimmste überhaupt was ich erlebt habe. Nur riesige Algenberge so das man nicht mal reingehen konnte zum schwimmen. Mein Mann und ich mussten uns die letzten Tage vom Urlaub am Pool ärgern, wie die Ölsardinen eingefercht ohne Abstand zum Liegennachbarn. Pool natürlich total voll weil niemand mehr am Strand war. Für ein 5 Sterne Hotel unzumutbare Zustände. Der Ort Hammamet-Yasemine ansich sehr schön mit seiner wunderbaren nachgemachten Medina und super Hafen, der aber auch von den vielen Schiffen sehr verschmutzt ist, und teilweise auch alles ins Meer geleitet wird. Wir kommen bestimmt nie mehr nach Tunesien, das war unser zweiter Reinfall.


Umgebung

4.8
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
4.0

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe
5.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
5.0
Entfernung zum Strand
5.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

2.8
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
2.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
3.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
3.0

Gastronomie

4.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
5.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.): Nicht bewertet

Zustand und Qualität des Pools
3.0

Kinderbetreuung oder Spielplatz: Nicht bewertet


Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Lobby
Zimmer
Zimmer
Lobby
Strand
Strand
Strand
Gastro
Pool
Pool
Pool
Gastro
Gastro
Strand
Gastro
Garten
Gastro
Gastro
Garten
Sonstiges
Pool
Strand
Pool
Gastro
Gastro
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Pool
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Strand
Zimmer
Gastro
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Außenansicht
Zimmer
Wejście do basenu,bardzo niebezpieczne
Hol
Korytarz prowadzący do pokoju
Korytarz prowadzący do pokoju
Gniazdo na balkonie
Czystość balkonu oraz wyposarzenie
Umeblowanie-lodówka , w 5* hotelu...
Ściana w pokoju
Łazienka w pokoju
Drzwi w holu
Wyposarzenie lobby...
Gniazdo na balkonie
Kunstvolle Deko mittags und abends
Nachtisch mhm
Buffet, lecker
Aussicht im Piratenschiff auf den Hotel-Strand
Hotel und Strand vom Schiff aus
Yachthafen
Strand
Blick in die Haupthalle
Hotelinnenhof
Blick in die Haupthalle
Hotelinnenhof
Hotelinnenhof
Hotelinnenhof
Hotelinnenhof
Eingangsbereich
Strassenseite
Strassenseite
Strassenseite
Hotelinnenhof
Strassenseite
Hotelinnenhof
Hotelinnenhof
Hotelinnenhof
Hotelinnenhof
Rückansicht
Hotelinnenhof
Hoteleingang
Unterwegs am Bahnhof
Blick in die Haupthalle
Blick in die Haupthalle
Hotelinnenhof
Unterwegs
Yachthafen
Strand
Haupthalle
Hotelanlage