Hotel Sol Cayo Santa Maria

Hotel Sol Cayo Santa Maria

Ort: Caibarién

20%
2.1 / 6
Hotel
2.1
Zimmer
1.8
Service
2.5
Umgebung
3.8
Gastronomie
2.1
Sport und Unterhaltung
2.3

Bewertungen

Tina (31-35)

Januar 2020

Viel besser als gedacht !

5.0/6

Eine sehr schöne Anlage, die nur etwas in die Jahre gekommen ist. Das Personal war sehr freundlich, aufmerksam und schnell.


Umgebung

5.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

5.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

5.0

Bewertung lesen

Jennifer (31-35)

Januar 2020

👌👌

6.0/6

Das Hotel ist etwas in die Jahre gekommen aber ist aber alles sauber. Besonders hervorzuheben ist das Essen, ich habe nirgends auf Kuba so gut gegessen wie dort! 👌 Das komplette Personal war sehr freundlich und aufmerksam.


Umgebung

6.0

Zimmer

5.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

6.0

Bewertung lesen

Ingo (51-55)

Juni 2019

Super toller Urlaub in einer super tollen Anlage

5.0/6

Alle die in nächster Zeit ins Cayo Santa Maria fliegen brauchen sich keine Sorge um einen schönen Urlaub machen. Das Hotel hat seit 6 Wochen einen deutschen Manager der sich und auch seine Angestellten für die Urlauber zereissen.


Umgebung

5.0

Das Hotel ist traumhaft, wunderschöne gepflegte Gartenanlage super Strand und traumhaft türkis farbendes Wasser. Ausser einem Einkaufszentrum ist nichts in der Nähe, ist halt aber eine Insel und das weis ich vorher.


Zimmer

4.0

Wir hatten ein schon renoviertes Zimmer mit guten Service.


Service

5.0

Minibar war kostenlos und wurde jeden Tag mit Bier,Softdrink und Wasser aufgefüllt. Safe kostenlos, Bügeleisen und Bügelbrett/Eisen und Regenschirm vorhanden. Große begehbare Dusche.


Gastronomie

5.0

Büffet Restaurant vielseitig morgens sowie abends. Drei top a la Carte Restaurant vorhanden, unbedingt nutzen. Ist 6x in 14Tg. zu nutzen.


Sport & Unterhaltung

4.0

Animation haben wir nicht genutzt, Ausflüge kann man buchen.


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Matthias (51-55)

Mai 2019

Schöne Anlage - alles andere bitte nie wieder

1.0/6

Das wenig positve am Anfang. Das Personal hat sich im Rahmen seiner eher bescheidenen Möglichkeiten sehr um die Gäste bemüht. Die Anlage als solche ist recht schön, nicht zu weitläufig und einigermaßen gepflegt. Die Kritik geht eindeutig an das Management des Hotels! Es fehlt einfach an allem, an drei Tagen von 14 gab es zum Frühstück keinen einzigen Krümel Brot. Im Restaurant lässt die Sauberkait sehr zu wünschen übrig! Aus den Flaschenkühlerbehältern gab es das Eis zum Teil auch für die Getränke. Der Saft zum Frühstück war sehr mit Wasser gestreckt. An den Bars gab es häufig keine Gläser, Einwegplastikbecher wurden ausgespült und wieder verwendet. Getränke waren nie in ausreichender Menge vorhanden. Mal war der Wein alle, mal die Cola oder das Tonic. Wasser mit Kohlensäure war ganz die Ausnahme. Die Zimmer sind geräumig, die Ausstattung entspricht nicht dem Standart von 4 Sternen. z.B. keine Tür vor dem Schrank, Schrauben als Handtuchhalter, das Wasser aus dem Duschschlauch kam mehr aus dem Schlauch als aus der Brause. Keine Toilettenbürste. Die Terrassentür ließ sicht absperren, Der Safe stand lose auf dem Schrank, Handtücher wurden eher selten gewechselt. Die vermeintlichen Mückenstiche waren nach näherer Betrachtung dann doch Flohstiche........


Umgebung

4.0

Zimmer

1.0

Service

4.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Adolf (31-35)

Mai 2019

Top Lage, erbärmlicher Service - dem Preis gerecht

6.0/6

In die Jahre gekommene Hotelanlage, die jedoch nach einer gründlichen Sanierung wieder in altem Glanz erscheinen könnte. Ansonsten schließe ich mich den Vorrednern an. Das Hotelmanagement sind Amateure, die weder von Service noch Kundenorientierung Ahnung haben. Das Hotelpersonal ist bis auf wenige Ausnahmen nicht imstande ein normales Arbeitspensum an den Tag zu legen, da die meisten entweder nie gearbeitet haben oder keine einschlägige Ausbildung erfahren haben.


Umgebung

6.0

Top


Zimmer

2.0

Flöhe in den Zimmern und verstopfte Abflüsse


Service

2.0

Zwei Sterne gibts, weil es eben ein paar Lichtblicke gab


Gastronomie

3.0

Das Essen ist gewöhnungsbedürftig und teilweise eintönig.


Sport & Unterhaltung

4.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Jan (26-30)

Mai 2019

Service katastrophal, Strand super. Nie wieder!!

1.0/6

Ein Freund und ich waren nach einer zweiwöchigen Backpacking-Tour und Airbnb-Aufenthalten abschließend für 3 Nächte im Sol Cayo Santa Maria. Nach diversen schlechten Bewertungen waren unsere Erwartungen nicht besonders hoch und leider müssen wir die Bewertungen bestätigen. Neben der an sich schönen Anlage (aber etwas heruntergewirtschaftet) und dem Traumwasser- und strand gibt es leider wenig positives. Durch einen Tauchausflug und surfen und den Strand hatten wir zwar schöne Tage, das Hotel bzw. Personal hat aber die Laune nicht nur einmal massiv verdorben. Nahezu alle Hotelgäste hatten denselben oder schlechteren Eindruck, einige sind sogar früher abgereist. Absolut nicht zu empfehlen.


Umgebung

5.0

Die Lage direkt am Meer und sehr schönem Strand, sehr sauberem und türkisen Wasser ist super. In der Umgebung findet sich allerdings keine Stadt, nur kleinere „Dorfplätze“ - nichts besonderes. Aber das sollte einem vorher schon klar sein.


Zimmer

2.0

Zimmer sind geräumig und die Möbel ok aber teilweise kaputt - Türen nicht verschließbar. Leider war es jedoch dreckig. Insbesondere Badewanne/Dusche war sehr verschimmelt, keine Handtuchhalter, Tür nicht verschliessbar. Minibar ohne Getränke.


Service

1.0

Mit Ausnahme von 2-3 sehr netten und zuvorkommenden Kellnern war das Servicepersonal eine absolute Katastrophe. Unfreundlich, ignorant, jeder erzählt was anderes. Es gab weder eine Karte für das Hotelgelände oder Infomaterial, die Angestellten sind total uninformiert (bspw. in welchem Restaurant man heute essen kann). Es gab jeden zweiten Tag keinen Zugang zum Internet, die Passwortkarten immer ausverkauft. Die Rezeptionistin hat Anrufe angenommen und ohne zu Antworten aufgelegt, weil sie generv


Gastronomie

2.0

Essen war meist höchstens okay, teilweise aber ganz gut (pancakes, frisch zubereitete Pasta) und die Auswahl insgesamt ganz okay. An der Snackbar gab es „Burger“ ohne Brot, Salat und Soßen. Vögel am Buffet, die nicht verscheucht werden. A la Carte Restaurant: über 2 Stunden auf das Essen gewartet, bei 7(!) belegten Tischen. 3 Tische sind aufgestanden und gegangen. Bier und Mojito war an zwei von drei Abenden leer. Völlig unstrukturiert, überfordertes und uninformiertes und ungelehrtes Personal.


Sport & Unterhaltung

3.0

Unterschiedlich: Windsurfen, Kayak oder Segeln all inclusive, ohne Aufpreis und daher sehr gut. Am Pool konnten Kicker, Billiard, Tischtennis etc. in schlechtem Zustand kostenlos genutzt werden. Touren buchen über eine Agentur im Hotel eine absolute Katastrophe. Mussten zwei mal 2 Kilometer zu anderen Hotels laufen und dort buchen, wurden dort allerdings teils zu anderen Hotels geschickt - niemand wusste Bescheid in welchem Hotel der Tauchschnupperkurs angeboten wurde. Tauchausflug an sich aber


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Maik (51-55)

Mai 2019

Ist ok, günstig mit guten Strand

4.0/6

Das Hotel ist ein wenig in die Jahre gekommen, doch es hat einen sehr schönen Strand. Zimmer sind ok, man ist nun mal auf Kuba. Das Personal ist freundlich, es war jedoch kein Fitnessraum zu meiner Zeit verfügbar.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Sara Heidi (19-25)

April 2019

Horror auf Kuba

1.0/6

Schlechter Service, untragbare Zustände der Zimmer, Ungeziefer im Essen, und vieles mehr Horror 7 Tage gebucht aber nach 2 geflüchtet


Umgebung

1.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Heiko (19-25)

April 2019

Gute Lage

3.0/6

Gute Lage, Strand sehr schön. Poolbereich ok. Bars immer erreichbar. Zimmer etwas dreckig. Freizeitangebote vorhanden. Abends gute Unterhaltung durch Band / Shows.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

4.0

Gastronomie

4.0

Sport & Unterhaltung

3.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Artur (51-55)

April 2019

Nie wieder.....Sol Cayo Santa Maria.

1.0/6

Ein sehr altes und abgewirtschaftetes Hotel. Verrostete Sanitäranlagen, gefährliche Elektrische Leitungen ( Achtung-die Steckdosen sind lose in der Wand).


Umgebung

5.0

Leider unser Flug von Havanna nach Santa Maria würde abgesagt, dadurch 6 Stunden Transferzeit zum Hotel.


Zimmer

1.0

Service

2.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Gisela (56-60)

April 2019

Saustall!

1.0/6

Abgewohntes,dreckiges Hotel mit vielen Gefahrenquellen. Unzumutbare Zimmer, Speisesaal eklig! Personal unmotiviert.


Umgebung

3.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Sebastian (36-40)

April 2019

Nicht zu empfehlen.

1.0/6

Ich war im April 2019 dort, Hotel ist alt die Zimmer Schimmlig, dreckig. Der Service ist unter aller Sau. Man watet auf ein Getränk bis zu einer Stunde beim Essen. Die Allgemeinen WC sind eine reine Katastrophe ( dreckig, Kaputt, und kein Papier)


Umgebung

2.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Schlechter geht es nicht.


Gastronomie

1.0

sehr eintönig, und kam mit Salmonellen heim.


Sport & Unterhaltung

2.0

bemüht, die laute Beschllung den ganzen Tag ist störend


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Björn (41-45)

April 2019

Nie wieder Sol Cayo Santa Maria

1.0/6

Anlage prinzipiell schön, aber sehr heruntergekommen, schlechtes/eintöniges Essen, defekte Klospülung, Duschbrause defekt, Wege kaputt/Stolperschwellen, Restaurants wurden erst nach Tagen geöffnet, Reisende von Angestellten beklaut.


Umgebung

3.0

Fahrt ca. 1,5 Std von Santa Clara, aber man ist dort abgeschnitten, jede Fahrt zum Festland kostet und man muss Maut füe die Brücke zahlen, in jede Richtung, jedoch direkt am schönen Karibikstrand, für Sonnenbadende empfehlenswert


Zimmer

1.0

Sehr einfaches Zimmer jedoch vieles kaputt uns in keinem Zimmer ist der Safe fest montiert, man kann ihn unter dem Arm wegtragen


Service

2.0

Man war bemüht, wurde aber mit Anfragen immer wieder auf nächsten Tag vertröstet.


Gastronomie

1.0

Absolut keine Abwechslung, wenig Auswahl und manchmal kein Brot/Brötchen verfügbar. Quasi Wurst ohne Brot. Teller sind auch zu wenig vorhanden. Ebenso wie Löffel. Suppe essen war eine Herausforderung


Sport & Unterhaltung

3.0

Pool ist nicht schlecht, am Strand kann man segeln. Fitness jedoch wurde aufgrund renovierungsbedarf geschlossen


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Phil (26-30)

April 2019

Schöner Strand, das Hotel ist nicht zumutbar

1.0/6

Als wir gebucht hatten, hatte das Hotel noch relativ gute Bewertungen. Ich weiß nicht was in der kurzen Zeit passiert ist, aber inzwischen ist die Anlage dreckig, runtergekommen und ungepflegt. Wir haben es mit Mühe und Not eine Nacht ausgehalten. Die Reisebegleiterin erzählte uns am nächsten Tag noch, dass praktisch niemand bleiben möchte und sie über 90% der Gäste umbucht. Es liegt also nicht nur an uns... Bei der Abreise haben wir noch mitbekommen, wie andere Gäste an der Rezeption standen, weil sie auf dem Zimmer beklaut wurden. Das Hotel hat sich um nichts gekümmert, sie dürfen aber gerne die Reisebegleiterin oder die Polizei anrufen. Anrufe seien allerdings nicht kostenlos.


Umgebung

6.0

Das einzig positive. Der Strand ist wunderschön und leer (da niemand im Hotel bleibt) und man ist schnell in der Stadt. Hier gibt es wirklich nichts auszusetzen!


Zimmer

1.0

Das Zimmer wurde offensichtlich nicht mal gereinigt vor unserer Ankunft. Das Bad war voller Haare, die Bettlaken versifft. Erst nach mehreren Aufforderungen kam ein völlig genervtes Zimmermädchen und hat das Bett neu bezogen und das Zimmer "gereinigt" (sauber war es immer noch nicht, wenn auch besser als vorher).


Service

3.0

Selbst an der Rezeption muss man Glück haben, dass man jemanden findet der englisch spricht. Service an den Bars (zumindest an den wenigen, die besetzt sind) ist in Ordnung. Ansonsten gibt es keinen Service.


Gastronomie

2.0

Die Bars sind ok. Frische Minze oder Limetten für Mojito / Cuba Libre wären schön, sonst vermisst man aber nichts. Selbst der Kaffee schmeckt. Das Restaurant ist praktisch nicht nutzbar. Wenn mal Teller und Besteck da sind, kann man wählen zwischen durchwachsenem, zähen Fleisch, vermochten Nudeln und Salat, der aussieht und schmeckt als würde er seit 3 Tagen am Buffet liegen. Tote Fliegen und Haare findet man auch nicht nur vereinzelt im Essen. Die Vögel sitzen in aller Ruhe am Buffet und essen


Sport & Unterhaltung

3.0

Da wir nach einer Nacht geflüchtet sind, kann ich dazu nicht viel sagen. Viel mitbekommen von Animation oder einem Abendprogramm habe ich nichts.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Michael (56-60)

April 2019

Ungenügend Hotelmanagment Diebstahl wird ignoriert

2.0/6

Toller Pflanzenbestand und sehr schön angelegt, wunderbarer Naturstrand. Leider ist Diebstahl in den Zimmern an der Tagesordnung und das Personal wird gedeckt, Polizei erscheint niemals. Hotelmanagment ungenügend.


Umgebung

6.0

Transfer 1Std. 45Min. Flughafen Santa Clara. Rückflug erfolgte über Varadero 6Std.30Min.,weil ein Tornado den Flughafen Santa Clara teilweise zerstörte. Ausflugsempfehlung: 2 Tage Trinidad und Nationalpark


Zimmer

1.0

Muss mich der gesamten Bewertungsschar anschliessen


Service

1.0

Diebstahl in den Zimmern wurde komplett ignoriert.


Gastronomie

1.0

1 Stern ist noch zu viel


Sport & Unterhaltung

1.0

Fitnessstudio geschlossen. Abendprogramm war nett.


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Azemina (26-30)

April 2019

Gehört geschlosssen!

1.0/6

Schlimmster Aufenthalt und Urlaub meines Lebens. Ich weiß nicht wo ich anfangen soll. Essen grauenhaft, sehr einnötig und kaum etwas da. Es gab Plastikbecher, die ausgespült wurden und wieder genutzt wurden. Kaum vorstellbar was da für Zustände herrschen. Im Zimmer gab es Ameisen, Kakerlaken und es roch nach Schimmel und Tod. Alles war dreckig und beim Duschen ist der Vorhang runtergefallen, sodass alle von außen einen beobachten konnten. Ich habe mich nicht mehr getraut überhaupt zu duschen. War auch nicht möglich da Abschluss verstopft war. Alle die mit uns angereist waren sind nach und nach ausgezogen. Von zwei Bussen sind nur 2 Personen da wohnen geblieben. Die haben wir auf der Rückfahrt getroffen, die waren zufrieden schließlich waren Sie nur noch die einzigen Gäste. Der Reiseveranstalter kannte die Umstände und hat uns nach dem dritten Tag ins Nebenhotel untergebracht. Da war es auch viel besser, aber eigentlich ist alles besser wenn man die Hölle gesehen hat. Von bestohlenen Gäste bis kein Wasser zum duschen, von kein Brot bis gar keine Getränke war alles im Hotel dabei. Ich rate wirklich jeden ab in das Hotel einzuchecken! Egal für welchen Preis ihr das Hotel bekommen solltet, das ist es nicht wert. Alles in dem Hotel hat geschlossen vom Fitnessstudio bis zu den Restaurants. Ihr werdet es dort nicht mal eine Woche aushalten, das Essen wird euch krank machen und die Umstände sind für niemanden zu ertragen. Das Hotel gehört geschlossen und ist für jeden eine Zumutung.


Umgebung

1.0

Zimmer

1.0

Service

1.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Anja (51-55)

April 2019

Dringende Renovierung

1.0/6

Ich habe vor Buchung die Bewertungen gelesen. Wusste also ungefähr worauf ich mich einlassen...... Zumindest dachte ich es. Diebstahl im Hotel durch Angestellte wird nicht weiter verfolgt. Polizei wird NIE hinzugezogen.


Umgebung

4.0

Ankunft hatte ich am Flughafen Abdel Santa Clara. 2 Stunden Fahrt bis zum Hotel. Ein Unwetter machte die Abreise von dort unmöglich. Abflug von Varadero. Fahrt dorthin über 6Stunden.


Zimmer

1.0

Die Zimmer sind groß und hell. Allerdings gibt es hier Unterschiede. Von Renovierung kann ich nichts sagen. Es gibt ein renovierten Bungalow, der bei Besichtigung von Reiseveranstaltern vorgeführt wird. Für mich macht es den Eindruck, dass hier bewusst getäuscht wird. Kakerlaken hatte ich auch im Zimmer. Wobei ich dies nicht als Minuspunkt für das Hotel sehe. Bei solchem Klima leben nun auch andere Tiere, die wir so nicht in unseren Wohnungen sehen........ Aber die Bettwanzen sind ekelhaft. Zum


Service

2.0

Es gibt sehr wenige Servicekräfte die sich bemühen. Die meisten sind allerdings lustlos.


Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Jakob (31-35)

April 2019

Horror-Hotel

1.0/6

Horror-Hotel nach 5 Tagen verlassen obwohl 14 Tage gebucht 1. Tag: kein Abendessen, kein Service der neu angekommenen Gäste, Check In zu lange (Mitarbeiter kein Tempo, Gäste sind egal) 2. Tag: Chaos beim Buffet (täglich = zu wenig Besteck, keine Teller, keine Gläser, Bedienung ohne jegliche Aufmerksamkeit, Bedienung muss man mehrmals nach einem Löffel ansprechen, Hygiene nicht vorhanden), Toiletten auf dem Gelände (kein Klopapier, tagealte schon getrocknete Hinterlassenschaften), an Bars gehen Gläser aus und man bekommt dadurch nichts zu trinken 3. Tag: keine Getränke an den Bars obwohl andere Gäste mit Thermoskannen den ganzen Tag aufgefüllt werden auch mit Cocktails, Putzfrau lässt Zimmertür offen und hinterlässt keine neue Wasserflasche, Bevorzugung von Gästen die die Landessprache sprechen (werden zuerst bedient obwohl später angestellt) 4. Tag: kein Internet-Code verfügbar und keine Info wann welche wieder verfügbar sind (30 Minuten später werden Codes verkauft von der gleichen Person, an Gäste die gerade eingecheckt haben und die Landessprache sprechen), Restaurant welches geöffnet sein sollte ist nicht offen, kein Zimmerservice und keine Wasserflasche, nach Meldung an Customer-Service zwar (spartanische) Zimmerreinigung aber immer noch keine Wasserflasche, an der Poolbar wartete man nach Essensbestellung 30 Minuten und andere Gäste die erst kommen und die Landessprache sprechen werden nach einer Minute mit dem gleichen Essen bedient - nach Beschwerde beim Customer-Service werden nur Ausreden dargebracht (man hätte es nicht verstanden obwohl explizit über verfügbare Speisen geredet wurde & man wäre nicht zuständig für das Essen sondern der Koch obwohl andere Gäste davor und danach mit Essen bedient wurden) 5. Tag: Beim Frühstück - Bedienung ignoriert einem, nach endlicher Bestellung von Wasser wird es nicht serviert sondern Servietten gefaltet und danach erst das Wasser an uns serviert mit einem Gesichtsausdruck wie 7 Tage Regenwetter und keinem einzigen Wort täglich: beim Essen werden Tische, Geräte, Arbeitsplatten mit dem ein und selben Lappen abgewischt ohne jegliches hygienisches Mittel, Sportsbar: andere Gäste werden zuerst bedient die später an die Bar kommen obwohl man direkt vor der "Barkeeperin" steht und wartet, Balkontür lässt sich nicht schließen (kein Griff keine Sicherheit, jeder wer will kann rein)


Umgebung

2.0

Um das Hotel gibt es nichts; außer den wunderschönen Strand und das tolle Wasser, wofür das Hotel jedoch nichts getan hat


Zimmer

1.0

Zimmer sind höchstens 2 Sterne niemals mehr (Dreck, Schmutz, Rost, Abnutzung, Schäden)


Service

1.0

fast komplettes Service-Personal unfreundlich (machen ihre Arbeit nicht gerne), unfähig, unmotiviert, ungeschult, unwissend...


Gastronomie

1.0

Essen eintönig, ungekühlt (Käse, Wurst) und ungewärmt (warme Speisen); Schmutz, Dreck und Vögel im Gebäude; zu wenig Teller/Gläser/Besteck/Tassen


Sport & Unterhaltung


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Carina (31-35)

April 2019

Es könnte so schön sein - ist es aber leider nicht

1.0/6

Die Anlage an sich ist sehr schön und auch der Strandabschnitt ist super, ABER leider ist alles sehr abgewohnt und das Personal zwar bemüht, aber sehr schlecht geschult. Hygiene eine Katstrophe..


Umgebung

4.0

Strand sehr schön, ansonsten ist nicht viel zu erleben in direkter Umgebung


Zimmer

2.0

Größe ist sehr gut allerdings alles sehr abgewohnt, Matratze schimmelig und auch im Bad überall Rost und Schimmel. Die Handtücher sind oft eingerissen und voller Flecken. Gereinigt wurde es jedoch recht gut.


Service

4.0

Es ist schwierig hier zu bewerten. Das Personal war wirklich immer bemüht und auch freundlich. Allerdings haben wir Sachen gesehen/erlebt, die man uns hätte gerne ersparen können. So wurden die Tische mit Lappen gereinigt, mit denen man hier nicht mal mehr sein Auto putzen würde, diese Lappen wurden dann auch in Eiswürfelbehältern ausgewaschen. Reste des Bieres aus der Abtropfschale wurden ausgeschenkt und oft waren Getränke oder Becher aus und man musste selber improvisieren. Kuba ist ein armes


Gastronomie

3.0

Sehr eintönig, oft kalt und lieblos. Lediglich das für einen zubereitete Essen (Nudeln oder morgens Eier) waren gut. Qualität und Auswahl nicht so gut, aber man wurde immer irgendwie satt...


Sport & Unterhaltung

2.0

Alles sehr abgenutzt, Fitnessstudio und Spa nicht geöffnet. Beim Wassersport wurden Gäste aus dem Sol Hotel tagesweise abgewiesen und des Nachbarhotels vorgezogen.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Jan (19-25)

April 2019

Hotel war in Ordnung

4.0/6

Solides Hotel mit kleineren Mängeln. Ab und an sind Getränke oder Speisen nicht mehr Verfügbar gewesen. Die Zimmer waren sauber könnten aber etwas moderner sein.


Umgebung

5.0

Zimmer

4.0

Service

6.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

4.0

Bewertung lesen

Claudia und Guido (51-55)

März 2019

Renovierungsbedürftig, enttäuschend, sehr eintönig

1.0/6

Hotel in einem sehr schlechten Zustand. Keine 4 Sterne wert. Ein Teil der Anlage und auch Restaurants und Bars waren geschlossen und werden scheinbar gerade renoviert. Wir waren das erste mal auf Kuba und können daher nicht sagen, ob manche Dinge normal sind. Andere Urlauber aus Nachbarhotels hatten aber die gleichen Eindrücke: kaltes Essen, sehr eintönige Auswahl an Speisen und vor allem Obst gab es nur 1-2 Sorten, Zimmer in teilweise sehr schlechtem Zustand. Sehr schlechte Versorgungslage. Das Personal ist aber freundlich und gibt sich Mühe, kann aber für die Versorgungslage auch nichts. Stellenweise werden bei Dunkelheit die Wege nicht beleuchtet, man muß im dunkeln sein Zimmer suchen und erahnen, wo man hinlaufen muß. Auch die Außenbeleuchtung an den Bungalows funktionierte nicht. Teilweise wurde die Wasserversorgung tagsüber in der kompletten Anlage abgestellt. Weder Duschen, noch Händewaschen auf den Toiletten der Anlage war möglich. Die Zimmer wurden zwar täglich gereinigt, aber nur mit dem Besen. Feuchte Lappen oder Tücher zum abwischen der Tische, Schränke usw. kennt man scheinbar nicht. Der Strand ist sehr schön und entschädigte ein wenig. Ansonsten ist es eine reine Hotelinsel mit wenig fußläufige Ausflugsziele. Um Kuba kennenzulernen muß man auf die Hauptinsel mit ca. 1,5-2 Stunden Fahrzeit mit dem Taxi. Wünschenswert wäre hier auch die Möglichkeit, sich Fahrräder auszuleihen, um wenigstens damit die Insel zu erkunden. Was in unseren Augen auch zu überdenken ist, sind die Verwendung von Wegwerfplastikbecher. Planet or Plastic. Warum benutzt man keine wiederverwendbaren Plastikbecher? Gerade in diesen Regionen sollte man darauf achten, um dem Plastikmüll Herr zu werden! Im großen und ganzen waren wir Enttäuscht und werden so schnell nicht mehr Kuba bereisen.


Umgebung

2.0

Schöne Insel, aber nicht das typische Kuba. Nur Hotels! Es gibt nicht viel zu sehen. Einzig Strandspaziergänge sind möglich. Transfer vom Flughafen Santa Clara ca. 2 Stunden, von Havana ca. 6 Stunden.


Zimmer

1.0

Sehr alt und in die Jahre gekommen.Teilweise im desolaten Zustand


Service

3.0

Personal gab sich Mühe, waren aber teilweise nicht in der Lage, Dinge zu ändern


Gastronomie

2.0

sehr eintönig, kaum Obst. Essen war kalt, aber man wurde satt


Sport & Unterhaltung

3.0

Kostenpflichtige Ausflüge werden angeboten. Fahrradverleih wäre wünschenswert. Wir besuchten dieses Land nicht, um uns im Fitnessstudio aufzuhalten.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Thorsten (51-55)

März 2019

UNZUMUTBARES HOTEL ! ! ! !

1.0/6

Horror Hotel in einem ganz ganz schlechten Zustand. Untragbare Zustände der Zimmer, und im Restaurant. Eigentlich müsste es geschlossen werden. Haben mit vielen anderen das Hotel gewechselt.


Umgebung

3.0

Fahrt ca. 1 1/2 Std. Es gibt bis auf ein paar Läden die an Hotels angeschlossen sind nichts auf der Insel. Strand und Meer das sollte man aber vorher gewusst haben.


Zimmer

1.0

Zimmer in sowas von schlechtem Zustand. Stellenweise sind bei Dunkelheit die Wege nicht ausgeleuchtet, man muss im dunkeln sein Zimmer suchen. Auch die Außenbeleuchtung an den Bungalows funktionierte nicht. Aber am schlimmsten ist die SAUBERKEIT soviel Dreck, Schimmel einfach nur ekelig. Böden, Toilette, Wanne, Waschbecken, Handtücher, Gardinen (Lappen angeschraubt). Waren in 4 Zimmer schon in den ersten Stunden.


Service

1.0

Es wurde ständig gesagt das Hotel sei voll es gebe keine anderen Zimmer. Das stimmte aber nicht wir und andere Urlauber haben in den ersten Stunden mehrfach Zimmer gewechselt. Es mach keinen Sinn hier mehr zu schreiben am Freitag 23 Uhr angekommen und am Sonntag 14 Uhr in ein anderes Hotel gewechselt mit vielen anderen Urlaubern. ( obwohl für 14 Tage gebucht)


Gastronomie

1.0

So was von unhygienischen Zuständen unbeschreiblich. Feuchte Lappen oder Tücher zum abwischen der Tische kennt man oder werden nicht genutzt. Besteck, Teller, Tassen, Gläser unterlagen alles ist dreckig.


Sport & Unterhaltung

1.0

Am Pool sind die Toiletten über Stunden nicht gereinigt worden. Es lagen Bierbecher am Beckenrand und verdreckte Teller standen rum.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Tom & Evi (51-55)

März 2019

Diese Hotel ist eine absolute Zumutung!

1.0/6

Dieses Hotel ist eine absolute Zumutung . Angefangen bei den Zimmern weiter über die Verpflegung bis hin zum völlig unmotiviertem Personal.


Umgebung

3.0

Vom Hotel aus gesehen ist die linke Seite des Strandes eher steinig, die rechte Seite dagegen überwiegt mit weißem Sand.


Zimmer

1.0

Der Zustand des Zimmers war eine mittlere Katastrophe. Handtücher (noch unbenutzt) wiesen Rostflecken und nicht definierbare andere Flecken auf. In der Badewanne war die Emaillie abgeplatzt und auch hier bahnte sich der Rost seinen Weg. Der Schrank war nicht zu schließen, da schlichtweg die Türen fehlten. Und,und,und......


Service

1.0

Der Service im „Speisesaal“ (Kantine ist da eher zutreffend) lässt ebenfalls arg zu wünschen übrig. Das Personal litt unter „Bewegungslegasthenie“ und dem „ Arbeit - och nö“ Syndrom.


Gastronomie

1.0

Das Essen -wenn man es den überhaupt so bezeichnen kann- war teilweise nicht zu definieren, das was erkennbar war, war zum größten Teil kalt. Hygiene in diesem Speisesaal ist da eher ein Fremdwort.


Sport & Unterhaltung

2.0

Die Pools waren nicht komplett gefüllt und der Geräuschpegel einer dröhnenden Lautsprecherbox in der Nähe war schlicht und ergreifend nervtötend.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

HSN (31-35)

März 2019

Es ging ums nackte überleben

1.0/6

Geplant waren 2 Wochen doch nach 2 Tagen musste ich Hotel wechseln. Es war ein absolutes no Go die Anlage. Also wer dort ein Hotel Urlaub planen will, sollte es sich überlegen.


Umgebung

2.0

Zimmer

1.0

Service

2.0

Gastronomie

1.0

Sport & Unterhaltung

1.0

Hotel

1.0

Bewertung lesen

Max (36-40)

März 2019

Selbst mit Schnäppchenoreis nix für schwache Gemüt

1.0/6

Kurz vor dem Abriss, alles ranzig, angewöhnt, unbrauchbar, schmutzig Teilweise Bereich schon gesperrt Schade uns Geld und die UrauUrlaubstage


Umgebung

2.0

Zimmer

1.0

Durchgelegene Schimmelmatratzen, Klima defekt , Schimmeliges Bad/Dusche, Ungeziefer


Service

1.0

Im Speisesaal wird nicht mal Vogelkot von den Stühlen abgwischt


Gastronomie

1.0

Fast nichts essbares für einen Mitteleuropäer


Sport & Unterhaltung

1.0

Gym zu, Spa zu, am Stand wenigstens Katamaran


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Jörg Peter (46-50)

Februar 2019

Für das viele Geld wären wir gerne woanders gewesen

1.0/6

Das Hotel ist eigentlich sehr schön, jedoch stark renovierungsbedürftig. Wirklich ruhig ist es nicht, da dauernd die Musik zu stark aufgedreht wird.


Umgebung

2.0

Am schönsten ist der Strand. Super lang, inclusive FKK. Wer jedoch viele Palmen erwartet, wird enttäuscht. Touristisches Einkaufszentrum vorhanden. Sonst nix. Wenn man in Varadero landet, dauert der Transfer 5 Stunden bis zum Hotel.


Zimmer

2.0

Simple Einrichtung, schlecht geputzt.


Service

5.0

Customer Service ist super und die meisten Servicekräfte. Besonders Taimaris und Yamilka vom Buffetrestaurent. Sie sind total zuvorkommend und liebenswert. Mit Glück konnten wir einmal unsere Badetücher wechseln!!!


Gastronomie

1.0

Essen ist meistens schlecht. Vieles ist tagelang aus (Mayonnaise oder Ketchup), Fritten gab es in 14 Tagen gar nicht. Dann ist mal der Wein, das Bier, das Soda oder auch mal der Rum für einen Tag aus....


Sport & Unterhaltung

1.0

Gym ist geschlossen. Animation so gut wie nicht vorhanden. Wir wurden nicht einmal angesprochen. Doch, für das Valentinsdinner, das toll war für 20€ pro Person , Ansonsten nix.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Mehmet (31-35)

Februar 2019

Hotel mit schönem Strand, mehr nicht!

3.0/6

Das Hotel ist in einem renovierungsbedürftigen Zustand. Essen gibt es immer das selbe! Wenig bis garkeine Abwechslung. Zimmer wurden nicht immer gesäubert, Handtücher wurden erst nach Aufforderung gewechselt! Das Meer ist dafür wirklich sehr sehr schön. Für uns war es ok, da wir hauptsächlich wegen dem Strand hingefahren sind.


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

3.0

Gastronomie

2.0

Sport & Unterhaltung

2.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Felix (31-35)

Februar 2019

Renovierungsbedürftig mit miesem Service, teuer

1.0/6

Wir haben dort zu Zweit 4 Strandtage verbracht und hatten All-Inklusive. Der Strand war traumhaft schön, die Anlage allerdings sehr ungepflegt und in die Jahre gekommen. Am schlimmsten war allerdings das durchwegs unfreundliche und ungeschulte Servicepersonal.


Umgebung

3.0

Wer auf Cayo Santa Maria ist, befindet sich weit weg von allem. Es gibt hier keine richtige Stadt oder Sehenswürdigkeiten. Das Hotel liegt an einem schönen Strand, und Strandurlaub ist auch das Einzige, das man dort planen sollte.


Zimmer

1.0

Es war alles wie beschrieben vorhanden, allerdings in desolatem Zustand. Dreckig, Schimmel, ungepflegt in jeder Hinsicht. In Deutschland würde man so ein Hotel schließen.


Service

1.0

Der Service hat uns am meisten enttäuscht. Nur wer bereits bei der Bestellung (also vorab) Trinkgeld abgibt, wird überhaupt bedient. Das Personal ist einfach komplett ungeschult und mit allem überfordert. Selbst bei geringer Auslastung (ca. 1 Kellner pro 4 Leute) war der Service langsam, inkompetent und unorganisiert.


Gastronomie

2.0

Große Auswahl, qualitativ aber nicht besonders und mieser Service


Sport & Unterhaltung

4.0

Ein wunderschöner Strand, Bootsverleih, netter Pool. Darüber hinaus Animation eher mäßig


Hotel

1.0

Bewertung lesen

HANS (66-70)

Februar 2019

Hotel hat keinen Stern verdientHANS

1.0/6

Ich schreibe,was ich Meier'S Weltreisen schrieb.Mein Kuba Urlaub war der reine Horror-Trip.3Mal war im Brisas Guardalavaca 4St./gutes Hotel.Als ich nach 11Std. Flug/5Std. Transfer(der Fahrer verfuhr sich mehrfach) im Hotel ankam,wurde ich zum Zimmer mit Gepäck gebracht.Meine wichtigen Dinge brachte ich nicht in den Safe.Ich ging zur Bar,kam nach 2 Std. zurück,meine Flugtasche war gestohlen.Am Samstag sagte mir die Rezeption: The security will do it.----Ich wartete etwa 3 Stunden und sagte:Please call the police,der Manager kam und bat mich ,zu warten.Nach 1 Std. sagte ich ihm:You call the police or I will do it.Ich bat den Reiseleiter ,mich in ein anderes Hotel zu bringen.Beim Manager wurde ich gezwungen,zu unterschreiben,dass ich keine Ansprüche gegen MELIA HOTELS stelle.Das Zimmer war bei Ankunft verdreckt,Schimmel im Bad.Das "Restaurant" hatte weder Tomaten an mehreren Tagen,noch Zwiebeln,Ananas war nicht genießbar--steinhart,weiß statt gelb.Der Strand ist etwa 10 min.entfernt. Ich kam ins MELIA LAS DUNAS/5ST.Zimmermädchen/Bar toll,der Rest die Hölle.4-5Mal Toast in 2Wochen,Fisch stinkt oft---No lemons in this hotel,no onions. Am Abflugtag in Varadero--Flight is cancelled--also ins 4St.(BAD)MEMORIES.Kellner taten so,als sewi man nicht vorhanden,Essen des Vorgängers wurde nicht abgeräumt,an der Bar nur gewisse Getränke AI. SORRY, NIE wieder KUBA,es sei denn BRISAS GUARDALAVACA. Ich verstehe nicht,dass Meier's Weltreisen solche Hotels im Angebot haben. HANS


Umgebung

2.0

5Stunden


Zimmer

1.0

Schimmel im Bad,bei Ankunft nicht sauber


Service

1.0

Wünsche wurden ignoriert,Tisch nicht abgeräumt.


Gastronomie

1.0

Oft kein Toast,nie Zwiebel oder Limone--Fisch stank oft


Sport & Unterhaltung

1.0

Fitnessraum geschlossen,auf Wechsel von Badetüchern musste man bis zu 1Std. warten . Pool nicht sauber/Toilettentür ließ sich trotz mehrmaliger Aufforderung nicht schließen.


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Verena (26-30)

August 2018

Sehr schöner entspannter Urlaub

6.0/6

Sehr schönes Hotel mit tollem Pool und Strand. Sehr gepflegt und freundliches Personal. Kann ich jedem weiterempfehlen der einen entspannten Urlaub verbringen möchte.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Sabrina (26-30)

August 2018

Familienhotel

6.0/6

Schönes Strandhotel mit verschiedenen Restaurants. Sehr nettes Personal. Wir würden immer wieder kommen. Sehr tolle Kinderbetreuung.


Umgebung

6.0

Zimmer

6.0

Service

6.0

Gastronomie

6.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

6.0

Bewertung lesen

Gabriele (61-65)

Juni 2018

Das Paradies auf Erden

6.0/6

sehr schönes ,ruhiges Hotel, Natur pur ,wunderbarer Srand . Bungalow sauber ,Betten bequem + groß ,Dusche mit warmem Wasser


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

Nicht bewertet


Bewertung lesen

Uwe (51-55)

Dezember 2016

Es könnte wirklich schön sein

4.0/6

Eigentlich ein schönes, etwas älteres Hotel, dass im Moment renoviert wird. Leider gestaltet sich die Renovierung durch die Versorgungslage in Kuba für die Gäste ein wenig schwierig.


Umgebung

6.0

Sehr schön im Grünen, an einem Traumstrand gelegen.


Zimmer

4.0

Alles Notwendige vorhanden.


Service

5.0

Der Service der Bars und der Restaurants hat 6 Sonnen verdient. Der Service für die Zimmer hängt davon ab welche Maid man zugeteillt bekommt von 2 bis 6 Sonnen ist dann alles drin.


Gastronomie

5.0

Gute Quantität und Qualität der Speisen. Sehr freundliches Personal.


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Via (36-40)

November 2016

Runtergekommenes Hotel in schöner Umgebung

1.0/6

Das All-Inklusive-Hotel ist aktuell in einem sehr schlechten Allgemeinzustand und hat definitiv die besten Jahre schon länger hinter sich. Der Safer im Zimmer lässt sich einfach mitnehmen, da er nur im Schrank steht - dafür kann man aber die Balkontüre auch nicht ganz schliessen. Die Kopfkissen haben gestunken und die Handtücher waren grau und hatten alle Flecken. Die Sterne-Anzahl würde ich eher mit 1-2 angeben -> Für uns eine absolute Enttäuschung!!!


Umgebung

5.0

Schöner Strand


Zimmer

1.0

Service

3.0

Die Rezeption war meist sehr desinteressiert, wir konnten erst 2 Stunden nach Check-In Zeit ins Zimmer. Das Personal an den Bars war deutlich aufmerksamer und freundlich, da es hier meist Trinkgelder gab. Zimmerservice ist nicht täglich erfolgt bei uns.


Gastronomie

3.0

All-Inklusiv im Kantinenumfeld und auch in dem Niveau.


Sport & Unterhaltung

5.0

Animation vorhanden, Ausflüge möglich, tägliches Showprogramm


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Jens Uwe Olaf (51-55)

November 2016

Schlechtes Hotel max. 2 Sterne

1.0/6

Liebe Urlaubshotel suchenden. Wir versuchen hier eine realistische / kritische Einschätzung des Hotels Sol Cayo Santa Maria für Sie zu erstellen. Uns sind dabei die Umstände in das Land Kuba sich zur Zeit befindet bewusst. Wir sind keine meckerer und drücken an der einen oder anderen stelle auch mal ein Auge zu. Dies sollte man jedoch wissen bevor man relativ viel Geld für eine Urlaub in Hotel aus gibt. Es handelt sich um ein Einschätzung von 3 verschiedenen Zimmern 3 verschiedenen Personen über 3 Wochen. - Check in absolut inakzeptabel Zimmer 1.ca. 1 Uhr Nachts wird man im halbdunkel vor einen Häuserblock mit seinen Koffer abgesetzt und soll sein Zimmer selbst suchen wenn man es dann gefunden hat kommt der Kracher ( Das Zimmer wid von innen geöffnet weil es schon belegt). Also 1.30 Uhr Nachts Umzug Zimmer 2. Keine Grundgreinigung , Bettwäsche vom Vorgänger , Zimmer war voller Wasserlaken ,Waschbecken total defekt ( kein Syphon so wie Wassserhahn aufgedreht wurde ergoss sich sämtliches Wasser im Badezimmer auf den Boden) also nicht einmal Zähne putzen möglich.Umzug erforderlich Zimmer 3. OK - Service /Reinigung /Gebäude zweite Woche 4 Tage gar kein warmes Wasser und und wenn es funkionierte nur sporadisch bei allen 3 Zimmern ( Angebot der Reiseleitung Umzug in ein anderes Hotel ) Reinigung der Zimmer absolut Katastrophal- erste Nassreinigung nach 2 Wochen-erster Wäschewechsel nach 2 Wochen -Spiegel, Badewanne überhaupt keine Reinigung - öffnen und schliessen der Balkontür nur mit sehr hohen Kraftaufwand -starker Schimmelgeruch (nur in den unteren Zimmern) - Ungeziefer ( im Zimmer Ameisen, Kakerlaken, Käfer, Spinnen Geckos , Ok Tropisches Land kann vorkommen ) - auch keine Änderung durch die obligatorischen Dolarscheine auf dem Bett Dies alles in drei verschieden Zimmern ( 6403/ 6406 /6407 ) - Achtung Geländer zu den Zimmern in den oberen Etagen teilweise baufällig - Achtung Sturzgefahr fehlende/ ausgebrochene Fliesen in den Treppen - Essen / Trinken / Bars / Unterhaltung Essen und Trinken im Restaurant ist soweit in Ordnung ( teiweise kleine Engpässe bei Toastbrot, Butter, Jogurt Obstangebot könnte etwas besser sein , Salate vielseitig , Hauptrestaurant wie eine Bahnhofshalle ( Temperatur sehr kalt ) deshalb sind die Speisen auch alle sofort kalt Wein Bier Kaffee Wasser in Ordnung kleines Pizzarestaurant links zum Strand ist super ruhig / wohlschmeckend Kellner im Restaurant sehr freundlich / aufmerksam mit einigen Ausnahmen ( zum Teil englisch sprechend ) An den Bars macht sich die mangelwirtschaft besonders bemerkbar.(Beispiel: man bestellt einen Mojito,Antwort es gibt keine Minze.na Ok ich nehm einen Campari Orange. Antwort es gibt gerade kein Orangensaft.na Ok ich nehm Campari Banane. Antwort na Sie ahnen es bestimmt. ) Also zum Schluss immer das selbe Cuba Libre den gibts immer und in Massen. Und selbst mit den Strohhalmen klemmts manchmal mehrere Tage. An Beispiel einer Dame, die sich eine Kokosnuss zum trinken bestellte und diese ohne Strohhalm bekam, ist es dann schon wieder lustig. Kellner an den Bars sehr freundlich/aufmerksam mit einigen Ausnahmen ( zum Teil englisch sprechend ) Die abendlichen Shows und Modenschauen sind gut. - Publikum 60% Kanadier 20% Deutsch sprachig 10% Rest Argentiner, Briten Franzosen usw. 10% Gastarbeiter von Baustellen ringsum, mit einen großen Bedarf an Party / Durst / Lautstärke -Strand / Wasser / Pool / Gelände das Wasser und der Strand war zu unserer Zeit sehr stark von Seegras kontaminiert und ein paar Gärtner waren täglich mal mehr mal weniger mit fegen und beräumen des Berge beschäftigt. Aber gut das ist Natur und man kann nichts machen, und das kann zu einer anderen Jahreszeit schon wieder anders aus sehen. Wasser ist aber sauberund warm ca.25 Grad und schön an zu schaun (türkis) karibic halt. Wollte damit nur sagen es ist nicht SO SO SO Traumhaft wie teilweise beschrieben. 1.Pool Ok / 2. Pool Kinder defekt Bauarbeiten (Stand November 16) Das ganze Gelände ist überseht mit Baugruben weil die Wasserverorgung wahrscheinlich an vielen Gebäuden defekt ist. Das Hotel ist ca. 15 Jahre alt aber sehr abgewirtschaftet.Es wird quasi nichts korrekt repariert. - Internet / WLAN Wehr sich von Tablet, Smartfon & Co therapieren lassen will ist hier genau richtig. es gibt Pin -Karten zu Kaufen mit den man sich in das WLAN Netz des Hotels einloggen kann. Aber das Prinzip ist!!! - geht nicht- geht nicht- geht nicht- geht nicht -geht nicht- geht- geht nicht. Preis 1 Std = 2CUC = ca.2 Euro Übrigens zu den Umrechnungskursen ( Stand November16) 1CUC =0,87 Dollar 1CUC =0,94 Euro 1CUC =ca.20 normale Cuba Pesos Ihr werdet sehen wie Ihr in den Hotels abgezockt werdet wenn Ihr Irgendwo einmal die normalen Preise seht ( Beispiel ein Kaffee am Strassenrand 0,05€ ) Durchnittlicher Monatsverdienst eines Cubaners ca.30€ Fazit: Das Hotel sehr schlecht max. 2 Sterne. Keine Preis-Leistung. Das Land ist sicher schön und die Menschen sind nett.Ich möchte hiermit nicht eine Urlaubsreise nach Kuba in Frage stellen, aber sucht Euch ein anderers Hotel vielleicht mit 5 Sternen dieses ist wirklich sehr schlecht.


Umgebung

4.0

- Lage direkt am Meer ( eine vorgelagerte Insel, die mit einen ca. 50 km langen Damm mit dem Festland verbunden ist. Keine Stadt oder Dorf in der Nähe nur Hotelanlagen. - Anfahrtsweg von Varadero Flg. ca. 5 Std mit Bus /Taxi - Anfahrtsweg von Santa Clara Flg. ca. 1,5 Std mit Bus /Taxi


Zimmer

1.0

- Service / Reinigung absolut desolat ( wird teilweise gar nicht ausgeführt ) - Badamaturen / Wasserversorgung völlig inakzeptabel teilweise baufällig / tageweise kein Wasser - Treppenaufgänge / Geländer sind teilweise baufällig - Ungezieferbefall ( Ameisen, Kakerlaken, Spinnen, Käfermutanten,Geckos ) - Einrichtung des Zimmers geht in Ordnung - Karten für die Türöffner müssen von Zeit zu Zeit neu geladen werden


Service

2.0

- Reception überfordert ( zum Teil englisch sprechend ) - Kellner an den Bars sehr freundlich/aufmerksam mit einigen Ausnahmen ( zum Teil englisch sprechend ) - Kellner im Restaurant sehr freundlich/aufmerksam mit einigen Ausnahmen ( zum Teil englisch sprechend ) - Reiseleitung bemüht (Neckermann)


Gastronomie

4.0

- das Essen und Trinken ist soweit in Ordnung ( teiweise kleine Engpässe bei Toastbrot, Butter,Jogurt ) - Obstangebot könnte etwas besser sein - Hauptrestaurant wie eine Bahnhofshalle ( Temperatur sehr kalt ) deshalb sind die Speisen auch alle sofort kalt


Sport & Unterhaltung

4.0

- Animation - täglich Abend Shows ( Modenschau mit Verkauf ) wöchentlich wiederholend - kein Fitnessstudio - Tischtennis - Billard ( Naja ) - Einkaufsmöglichkeiten ( kleiner Shop )


Hotel

1.0

Bewertung lesen

Matthias (31-35)

November 2016

Es gibt sicherlich bessere Hotels auf der Insel

2.0/6

Gebucht über Meiers Reisen 2 Übernachtungen für €256 Kategorie: Superior VIP m. Meerblick Mitte November 2016 Hallo liebe Leser, zum Ende unserer wundervollen Kuba Rundreise - in tollen Casas - wollten wir noch schöne Strandtage in einem angenehmen (!) Hotel verbringen - wir wurden leider sehr enttäuscht. Zu der o.g. gebuchten Kategorie gehört lt. Beschreibung mind.: - priv. check in | gabs nicht - late check out | es gab ein Zettel, wo man hätte doch bezahlen müssen (ab 12 Uhr bis 15 Uhr, 5Cuc/h) - exclusives Frühstück | gab es nicht, da nur ein Restaurant für Frühstück geöffnet war - Meerblick | haben alle Bungalows nur sehr (!) eingeschränkt, kann man sich sparen und grandios ist der aufgrund von Entfernung zum Wasser und der Botanik davor def. nicht - täglich gefüllte Minibar | bei Ankunft ja, am 2. Tag nur eine neue Flasche Wasser - Bademäntel und Strandtücher auf dem Zimmer | nein Beim check in wurde man zwar freundlich begrüßt, aber obwohl vis-a-vis gesessen, wurde man vergessen auf das Zimmer gebracht zu werden. Dann im Zimmer angekommen, hat uns folgendes erwartet und obwohl o.g. Kategorie gebucht: - die Terrassentür ließ sich nach dem Öffnen nicht wieder schließen, kaputt - der gebuchte Meerblick viel sparsam aus - es gab kein warmes Wasser - verrostetes Bügeleisen - schiefe/wackelige Lampen - die Minibar war nicht gefüllt - die Duschwanne war sehr unansehnlich und kaputt - wir hatten kein Telefon für Reklamation und mussten so mehrmals deshalb zur Rezeption laufen (der Weg war nicht kurz) Dann hatten wir 1,5h nach Ankunft ein anderes Zimmer im baugleichen Bungalow / Kategorie bekommen. Zimmer war "ok", allerdings nicht richtig gereinigt, z.B. wurden Tische lange nicht abgewischt (auch am nä. Tag nicht) und die Handtücher hatten komische Flecken. Möbel und Ausstattung sind schon sehr in die Jahre gekommen. Auch vor den Bungalows sieht es eher nach kleinen Baustellen aus, da überall Wasser- und Stromleitungen im Boden liegen aber nicht zugeschüttet wurden. Insgesamt wirkt die Anlage sehr in die Jahre gekommen und sehr modernisierungsbedürftig, z.B. sind oftmals die Fußwege, auch am Pool die Gehwege, kaputt - nichts für alte Leute, zumal abends die Wege teilweise nicht beleuchtet sind. Weiterhin war in einem Pool erst gar kein Wasser und ein open air Restaurant schien noch in der Saisonvorbereitung zu sein und war geschlossen. Zum Beispiel bekam man auch von dem Personal beim Betreten der Reservierungshütte für das a la carte Restaurant 10min lang keine Aufmerksamkeit, nicht mal eine Begrüßung - die beiden Damen machten stumpf ihre Abrechnung weiter, ohne ein Ton zu sagen...1 von 2 Mitarbeitern im Customer Service kann kein Englisch und das in einem internationalem Hotel... 50% des Personals an den Bars und in dem Buffetrestaurant sind freundlich und können lächeln. Das einzig geöffnete Buffetrestaurant ist von der Atmosphäre her wie eine Bahnhofshalle, sehr runtergekühlt, sehr laut/hallig, Neonröhren-Beleuchtung. Positiv: Der Strand ist an der Stelle sehr breit, im Gegensatz zu weiter östlich gelegenen Hotels. Sauber ist er auch, wir hatten allerdings viel Wind und deshalb viel Algen am Strand sowie in den ersten paar Metern Wasser, dahinter aber schön türkisblau ;-) Es handelt sich hierbei um einen aktuellen Faktenbericht, so wie wir in erlebt haben. Im Austausch mit anderen Gästen wurde diese Wahrnehmung bzw. Fakten ebenfalls bestätigt. Von uns erfolgt daher keine Weiterempfehlung, auf der Insel (Cayo Santa Maria) gibt es sicherlich angenehmere Hotels.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Olga B (46-50)

November 2016

Wenn man Glück mit Zimmer hat- schönes altes Hotel

4.0/6

Schöne Lage , super Strand, altes ruhiges Hotel, wurde viel renoviert. Personal ist freundlich, bemüht sich. Restaurant ist sehr hellhörig, wenig Ausfall, aber frisch. Kaum frische Gemuse, dafür tägl. frischgepresste Säfte zum Frühstück


Umgebung


Zimmer

1.0

Unser Zimmer war in katastrophalen Zustand. Balkontür ausgeriessen, nicht mehr abschliesbar, Safe nicht befestigt, steht einfach auf dem Regal im Kleiderschrank, WC-spülung nicht funktioniert, Klima ist laut, Beim Duschen läuft das Wasser überal, aber wenig aus dem Duschkopf, Badewanne durchgerostet, Gardinen abgerissen...Nach 2 Tage nicht gelungene Versuche das Zimmer umzutauschen, haben wir von Reiseleitung Angebot angenommen ins andere Hotel umzuziehen


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Angi (26-30)

August 2016

Enttäuschung pur!

2.0/6

Die Zimmern sind ganz ok, relativ sauber und werden täglich gereinigt. Leider hatten wir ein Zimmer, wo die Balkonschiebetür sich nicht ganz schließen lies, somit konnten wir kaum wertvolle Dinge im Zimmer lassen, ohne den Gedanken zu haben, dass jederzeit jemand ins Zimmer gehen könnte. Die Bedienung war eine Katastrophe und das Essen auch (Hygiene kennt dieses Hotel nicht). Wir waren in der Nebensaison, und genau so wurden wir behandelt, trotz des hohen Preises, den man trotz Nebensaison für das Zimmer zahlt. Ich würde nicht mehr in diesem Hotel einchecken.


Umgebung

4.0

Die Lage ist gut, das Meer ist ein Traum, aber das habe ich auch bei den anderen Hotels auf Cayo Santa Maria.


Zimmer


Service

1.0

Ein freundlicher Kellner, der gewillt war zu arbeiten und zu bedienen. Der Rest war nicht akzeptabel.


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

2.0

Bewertung lesen

Michael (46-50)

April 2016

Erholung Pur mit Preis Leistung perfekt

5.0/6

Das Sol Cayo Santa Maria liegt direkt am Strand und bietet traumhaften weißen Strand mit super klarem Wasser. eignen FKK Strand der kilometerlang wie ein einsamer Strand erscheint. Erholungsfaktor pur. ok, dass Hotel ist nicht das neuerste, jedoch sauber. es müsste einiges renoviert werden, was aber nicht störte, denn das Personal war freundlich und umsichtig. das Buffet Restaurant war ganz ok und auch hier war das Personal sehr bemüht. Als Zimmer hatten wir einen kleinen Bungalow mit Meer blick bzw Blick auf die sehr grüne Anlage ( kleiner Urwald), Zimmer mit Klima, Terrasse, Kühlschrank, Badezimmer mit Ausblick auf Meer uns Wildnis, wer hier jammert sollte eher schauen was er bezahlt hat, denn es gilt you get what you pay und das Preis Leistungs Verhältnis ist sehr sehr gut. hab mich sehr wohl gefühlt hier.


Umgebung

6.0

Die Lage direkt am Strand. Nicht nur ein Strand, es ist DER Strand, kaum Gäste, Kilometer langer weißer Strand, ein Traum mit hohem Erholungsfaktor. Kilometerlanger FKK Bereich.


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Daniel (31-35)

April 2016

Preis Leistung voll OK - 3 Sterne AI

5.0/6

waren nur zwei Nächte auf Santa Clara und da war das Preis Leistungs Verhältnis einfach sehr gut. Der etwas ältere AI Club bietet aber trotzdem jede Menge für das Geld. Eine 24 Stunden Bar, großzügige Gartenanlage mit viel Grün, eine Poolanlage. Essen war durchschnittlich aber gut. Bungalow war groß und hatte ein super Terrasse mit Blick ins Grüne. Bad war groß und hatte auch Blick ins Grüne Richtung Meer. Personal war umsichtig. Duschutensilien waren perfekt. Strandtücher waren vorhanden. Am schönsten war der Strand. Kaum Menschen am Strand und ein kilmeter langer FKK Bereich.


Umgebung

6.0

ich liebe diesen Strand, fast keine Menschen, kilometerlang zum spazieren, das glasklare Wasser und der weiße Sand. es gibt auch eigenen eigenen FKK Strand mit Liegen


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Dagmar (56-60)

April 2016

Schöner Strand, nette Anlage mit Servicemängeln

3.0/6

Schöne Hotelanlage und schöner Sandstrand, an dem jederzeit genügend Liegen vorhanden waren. Nette Reinigungskraft und freundliche Gärtner. Die Abendveranstaltungen haben uns sehr gut gefallen und waren auf hohem tänzerischen Niveau. Ansonsten Service und Freundlichkeit ehr mäßig bis schlecht. Essen war im kantinenähnlichen Speisesaal qualitativ und von der Auswahl der Speisen auch nur sehr mäßig.


Umgebung

4.0

Das Hotel liegt sehr schön am Atlantik. Der Transfer zum Flughafen Varadero dauert 4 Stunden, ist aber sehr kurzweilig, weil man hier schon einen Einblick in das Leben Kubas erhält. Ansonsten ist das Hotel für Badegäste geeignet, Ausflugsziele sind nur über längere Tagesstrecken zu erreichen.


Zimmer

4.0

Wir hatten Premiumzimmer mit Meerblick in der oberen Etage gebucht, die wir auch nach mehrmaliger Reklamation nicht erhalten haben (s. auch Anmerkung bei Service). Hintergrund für das Buchen in der oberen Etage war auch der Hinweis, dass hier weniger Ungeziefer ist. Im Erdgeschoss haben wir dann auch brav allabendlich mindestens 2 Kakalaken erlegt - für kubanische Verhältnisse jedoch o.k. . Die Betten waren sehr groß und die Matratzen erstaunlich gut, alles recht sauber. Der Safe wie häufig in K


Service

2.0

Positiv war der Zimmerservice, sehr nett und sauber. Das Hotel war unser Erholungs- und Strandhotel am Ende einer Rundreise. Schon bei der Rundreise hatten wir den Eindruck es gibt einen Award in Kuba für die unfreundlichsten Rezeptionsmitarbeiter. Den hätten die beiden Damen im Sol mit Sicherheit gewonnen. Bei unserer Reklamation der gebuchten Premiumzimmer (und wir reklamieren höflich und freundlich) lies uns die herbei gerufene Chefin einfach stehen. Nach einem zweiten Versuch über die Reisel


Gastronomie

3.0

Hier gab es große Unterschiede. Die Mitarbeiter an den Bars waren meist freundlich und die AI-Getränke auch meistens gut gemixt. Schrecklich war der kantinenähnliche Speisesaal mit Bahnhofsatmosphäre. Wenn man in den großen Speisesaal etwas später gekommen ist, hatte man Mühe einen freien Platz zu finden. Wir hatten den Eindruck, dass hier bewusst die benutzten Tische nicht abgeräumt wurden, damit man sich hier nicht hinsetzt sonst hätte die Servicekraft (fällt mir schwer den Begriff in diesem B


Sport & Unterhaltung

4.0

Wir haben nicht viele Freizeitangebote genutzt, ein Salsatanzkurs war sehr gut und motivierend angeleitet. Das Abendprogramm fanden wir sehr gut und vom tänzerischen auf hohem Niveau.


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Nicole (31-35)

April 2016

Schönes Hotel am Traumstrand

5.0/6

Schönes Hotel, angelegt aus vielen kleinen Bungalows. Hübsche Hotelanlage, direkt am Traumstrand!! Zimmer waren okay allerdings man hätte hier und da mal ein paar Sachen ausbessern können (z.B. Fugen im Bad) . Essen war solala, das Personal überall dafür sehr nett :-) Ansonsten waren wir sehr zufrieden und haben uns wohl gefühlt.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Carolin (26-30)

März 2016

Für eine Nacht ok! Schöner Strand!

4.0/6

Im Rahmen unserer Rundreise durften wir in diesem Hotel eine Nacht verbringen. DIe Zimmer waren sehr geräumig, haben einen schönen Balkon und wir hatten sogar Meerblick. Der schöne weiße Sandstrand ist direkt vor der Tür. Das Restaurant war leider etwas kalt durch die Klimaanlage aber die Essenauswahl war riesig und man hatte genug Auswahl. Für eine Nacht war es okay, eine ganze Woche hätten wir allerdings dort nicht verbringen wollen. Es ist wohl doch eher ein Partyhotel, denn mit uns war auch eine sehr große Gruppe Teenager im Hotel und hat Tag und Nachts gefeiert. Scheint wohl auch öfter der Fall zu sein, denn der Reiseveranstalter sunny tours (oder so ähnlich) hat in dem Hotel einen festen Sitz.


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

4.0

Bewertung lesen

Mathias (26-30)

März 2016

Bedarf Renovierung

3.0/6

Etwas heruntergekommenes Clubhotel. Die Zimmer rochen merkwürdig. Bei der Lampe auf dem Nachttisch bekam ich einen Stromschlag. Das Wasser im Bad war kalt. Das Personal war jedoch sehr freundlich.


Umgebung

6.0

Zimmer

3.0

Service

5.0

Gastronomie

3.0

Sport & Unterhaltung

5.0

Hotel

3.0

Bewertung lesen

Hilde u Hans (56-60)

Februar 2016

Paradiesischer Garten - genau was wir suchten!

5.0/6

Wir haben länger gesucht und abgewogen und genau das passende gefunden! Die letzten (ca.10) Bewertungen haben wir sehr objektiv wahrgenommen. Unser Besuch war Anfang Feb und ich habe mir mehrere andere Hotels vom Strand her angesehen und nur wenige, ausgenommen die Melias, haben so großzügige Gartenanlagen. Die neueren Hotels haben viel weniger Platz, enger auch am Strand! Vorzüge der Anlage: Traumlage und weitverstreute Wohneinheiten in riesigem Palmengarten. Poollandschaften sehr individuell, großzügig und sauber –nirgends Enge. Viel Privatsphäre! Die Lobby bar – ein Hit, super Drinks, netter Service, Traumplatz! Neuer engagierter Manager seit ende Jan. Anlage wird fitgemacht für 15 Jahre Jubiläum. Cosmopolitanes Puplikum Nachteile: Etwas renovier bedürftig (R werden bereits vorgenommen). Personal wirkte teilweise nicht sehr motiviert. Das Essen von super gut bis mäßig – je nach Koch, nach zwei Tagen wussten wir wofür wir uns ev. auch anstellten. Trinkwasser war uns zu knapp bemessen. Alles Gute!


Umgebung


Zimmer


Service

Nicht bewertet


Gastronomie

Nicht bewertet


Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0

Bewertung lesen

Mirco (31-35)

Januar 2016

In die Jahre gekommen...

3.5/6

Das Hotel entspricht meiner Meinung keinem Melià Standard. Die Ganze Anlage ist veraltet. Die Animation ist knapp und die Infrastruktur auch dementsprechend. Obwohl sich das Personal sehr viel Mühe gibt.


Umgebung

5.0

Strand fantastisch! Kleines Markt-Dörfchen in 5min per Auto.


Zimmer

3.0

Recht viele "Ungeziefer" im Zimmer...


Service

3.0

Freundlichkeit ja, aber die gesamte Infrastruktur ist ein No Go!


Gastronomie

3.0

Buffet OK - leider fehlt es an der Infrastruktur (mal fehlen Gabeln, mal Messern, mal Tassen, usw.)


Sport & Unterhaltung

4.0

Pool nicht gepflegt! Schade! Strand sehr schön!


Hotel

3.0

Bewertung lesen

Jochen (46-50)

Dezember 2015

Schön für einen ruhigen Badeurlaub

4.6/6

Das Touristengebiet Cayo Santa Maria ist vom Festland nur durch einen aufgeschütteten Damm mit Polizeikontrolle zu erreichen. Ohne guten Grund kommt da kein Kubaner durch. Mein privater Fahrer auf der Hinfahrt wurde nur mit mir zusammen + Hotelreservierung durchgelassen. Bei der Rückfahrt / Abholung wurde ihm die Durchfahrt verweigert und ich mußte mit einem offiziellen Taxi für 40 CUC bis zum Kontrollpunkt fahren. Das Hotel liegt sehr ruhig als erstes in der Hotelreihe, vom Festland aus gesehen. Der Strand ist etwas schmal aber sauber. In der Anlage gibt es alles Nötige wie Geldwechselstube und Einkaufsladen. In ca. 800 Metern ist ein "Centro comercial", also eine Einkaufsmeile, mit Künstlern die Souvernirs verkaufen und Bars / Cafes. Dort war es bei meinen drei Besuchen zu unterschiedlichen Tageszeiten aber immer wie ausgestorben. Was soll man da auch, im Hotel gibt's alles und eben all inclusive, so daß wohl niemand ein Cafe zum Bezahlen besucht. Mein viertägiger Aufenthalt ging voll klar. Länger würde mir wohl langweilig, weil es außer dem Hotelleben drumherum eben nichts gibt. Die öfter beschriebene Trinkgeldgeilheit des Personals kann ich nicht bestätigen; waren alle sehr freundlich. Man konnte mich aber auch eher nicht ignorieren, weil Anfang Dezember das Hotel zu höchtsens 25 % belegt war. (Schätzung aufgund der Leere im Speisesaal zu den Mahlzeiten) Das Essen ging voll klar. Große Salatauswahl, drei Bereiche mit Fisch - Fleisch - Nudeln, wo man sich sowohl aus Thermen bedienen, oder von den anwesenden Köchen aus der Auswahl roher Speisen etwas gleich zubereiten lassen konnte. Mittags und Abends zu den Früchten auch immer Eis zum Nachtisch. Bei den Cocktails mein Favorit: Havana Especial, - ein Ananas - Mango - Rum Cocktail in einem Glas mit rotem Zuckerrand serviert. Das Zeug da durchschlürfen - einfach göttlich. Das Zimmer war schon etwas in die Jahre gekommen, an den Silikonrändern der Wanne hatte sich Rost gebildet und das hoteleigene Wasserwerk ging gegen 10:00 Uhr immer in die Knie, wohl nachdem alle ihre Morgentoilette beendet hatten. Nach etwa einer Stunde war dann das Wasser wieder da. Jeden Abend gegen 19:00 Uhr fährt ein Geländewagen mit einer Rauchkanone durch die Anlage und betreibt "fulmigacion", heißt, er besprüht die Gegend mit einem Insektenvertilgungsmittel. Bei der Verbreitung von Moskitos dort sicher nötig aber eben nicht so gesund. Wie bei vielen Hotels auf Kuba sind die vier Sterne sicher übertrieben, aber drei sind's auf jeden Fall. Was den Strand angeht, hat das "Sol" noch ein Schmankerl parat: einen FKK-Strand. Man muß auch noch sehen, daß ich bei der Buchung aus Deutschland für vier Tage etwa das bezahlt habe, was an der Rezeption ausgewiesen für einen Tag vor Ort verlangt wird. Diesen Preis wäre das Hotel keinesfalls wert. Der Safe im Zimmer ist kostenlos.


Umgebung

2.6
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
2.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
2.0
Restaurants & Bars in der Nähe
1.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
2.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.8
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

5.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
5.0

Gastronomie

5.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
5.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

4.8
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
5.0
Zustand und Qualität des Pools
5.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
5.0

Hotel

4.5
Zustand des Hotels
4.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0
Familienfreundlichkeit
5.0
Behindertenfreundlichkeit
4.0

Bewertung lesen

Uwe (46-50)

Dezember 2015

Gute alte Zeit

6.0/6

Eines der älteren Hotels auf Santa Maria. Es wird aber gerade komplett renoviert und hat seinen eigenen Charm. Ganz besonders gut gefallen hat uns das aufmerksame und super freundliche Personal. Wir haben uns sehr wohlgefühlt und kommen gerne wieder...


Umgebung

6.0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung
6.0
Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten
6.0
Restaurants & Bars in der Nähe
6.0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten
6.0
Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

6.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
6.0
Größe des Zimmers
6.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
6.0
Größe des Badezimmers
6.0

Service

6.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
6.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
6.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
6.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
6.0

Gastronomie

6.0
Vielfalt der Speisen & Getränke
6.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
6.0
Atmosphäre & Einrichtung
6.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
6.0

Sport & Unterhaltung

6.0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)
6.0
Zustand und Qualität des Pools
6.0
Kinderbetreuung oder Spielplatz
6.0

Hotel

6.0
Zustand des Hotels
6.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
6.0
Familienfreundlichkeit
6.0
Behindertenfreundlichkeit
6.0

Bewertung lesen

Lutz (51-55)

April 2015

Ordentlich für wenig Tage

5.1/6

recht ordentliches Hotel mit für Kuba bemerkenswerter Speisenvielfalt im Buffet-Restaurant, allerdings waren wir bei unserer Auto-Rundreise nirgendwo länger als 3 Tage, längerer Aufenthalt wird eventuell problematisch, weit abgelegen von allem


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

5.0
Sauberkeit & Wäschewechsel
5.0
Größe des Zimmers
5.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
5.0
Größe des Badezimmers
5.0

Service

4.3
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
5.0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals
4.0
Rezeption, Check-In, Check-Out
4.0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)
4.0

Gastronomie

4.5
Vielfalt der Speisen & Getränke
5.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
4.0
Atmosphäre & Einrichtung
4.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
5.0

Sport & Unterhaltung

6.0

Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Natalia (46-50)

März 2015

Für eine Übernachtung war es ok

4.2/6

Wir haben ein staubiges Zimmer im ersten Stock erwischt. Zimmer war gross und leider zum Teil renovierungsbedürftig.Treppengeländer war lose und bei der Treppe fehlten einzelne Teile. Essen war lauwarm und geschmacklos. Angestellte mehr mit sich als mit den Gästen beschäftigt. Vom Flughafen ca. 2, 5 Stunden Busfahrt.


Umgebung

6.0

Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung: Nicht bewertet

Verkehrsanbindung und Ausflugsmöglichkeiten: Nicht bewertet

Restaurants & Bars in der Nähe: Nicht bewertet

Sonstige Freizeitmöglichkeiten: Nicht bewertet

Entfernung zum Strand
6.0

Zimmer

3.5
Sauberkeit & Wäschewechsel
2.0
Größe des Zimmers
4.0
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)
4.0
Größe des Badezimmers
4.0

Service

3.0
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft
3.0

Fremdsprachenkenntnisse des Personals: Nicht bewertet

Rezeption, Check-In, Check-Out: Nicht bewertet

Kompetenz (Umgang mit Reklamationen): Nicht bewertet


Gastronomie

3.3
Vielfalt der Speisen & Getränke
3.0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke
3.0
Atmosphäre & Einrichtung
3.0
Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
4.0

Sport & Unterhaltung


Hotel

5.0
Zustand des Hotels
5.0
Allgemeine Sauberkeit der einzelnen Bereiche
5.0

Familienfreundlichkeit: Nicht bewertet

Behindertenfreundlichkeit: Nicht bewertet


Bewertung lesen

Bilder

Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Strand
Sonstiges
Sonstiges
Strand
Sonstiges
Zimmer
Sonstiges
Zimmer
Zimmer
Zimmer
Ausblick
Zimmer
Sonstiges
Sonstiges
Sonstiges
Pool
Sonstiges
Sonstiges
Strand
Pool
Gastro
Ausblick
Ausblick
Außenansicht
Lobby
Sport & Freizeit
Gastro
Gastro
Außenansicht
Ausblick
Außenansicht
Zimmer
Pool
Außenansicht
Gastro
Gastro
Strand
Zimmer
Gastro
Rezeption
Lobby
24 Stunden Bar bei der Lobby
Gartenanlage
Geschäfte
Strand Restaurant
Weg zum Beach
Poolanlage
FKK Strand
Strand
Doppelzimmer
Doppelzimmer
Bad
Doppelzimmer
Gartenanlage
Büffet
Büffet Restaurant
Bad
Büffet
Zufahrt
Lobby und Eingang
Rezeption
Pool und Bar
Gartenanlage
Garten und Pool
Poolanlage
Lobby
Strand
Der Bungalow
Weg zum Strand
Doppelzimmer
Strandbar
Blick auf die Terrasse
Pool
Blick vom Zimmer
Blick vom Bad
Büffet
Blick von der Terrasse
Bad
Doppelzimmer
Büffet
Blich vom Bad
Büffet
Increible
Bonita y amplia
Espectacular
Muy bonito